Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.093

E_1929_Zeitung_Nr.093

10 AUTOMOBIL-RFVUB

10 AUTOMOBIL-RFVUB 1929 — Steuerungen und Kupplungen A.-G., Oerlikon-Seobach Telephon Limmat 80.12 - Dammstrasse 497 Einzige • • _ Speziaffabrik der Sehwaiz' für @tiP9 yjisen Ein- und Mehrscheiben-Kupplungen, Steuerungen, Lamellen etc. für jeden Wagen. Patentierte Trockenplatten- Kupplungen. Besteingerichtete Äigto-Beparaturwerkstätte für samtliche Reparaturen u. Revisionen. ••• Fachmännische prompte Bedienung. Langjährige Erfahrungen. Bescheidene Preise. Benzin, Garage, Oel. Ventilalions für Auto-Garagen erstellt in zweckmässiger und bestbewährter Ausführung m VENTILATOREN FABRIK Wanner & Co. A.-G., Horgen AUBENZLASTWAGEN-FABRIK ALBISRIEDEN-Z Ü RICH Lastwagen und Gesellschaffswagen in modernster Ausführung mit Vierund Sechszylinder-Motoren. Unsere patentierte Motorbremse kann In Jeden Lastwagen od. Tourenwagen auch nachträglioh eingebaut werden. für das richtige Funk tionieren von Anlasser und Beleuchtung • trägt . die Auto-Batterie. — Fabrikate, die den Ansprüchen auf Höchstleistung gewachsen sind, die' unübertroffen in bester Konstruktion, baut die Accumulatoren-Fabrik OERUKQN ZÜRICH Bureaux und Werkstätten für die tranzosische Schweiz! LAUSANNE:• Passage de Montriond 14 GENEVE: Rue Gourgas 18 Verlangen Sie die Preisliste. Sorgfältige Reparaturen aller Systeme, Oerlikoner Batterien erhalten Sie in ahen einschlägigen Geschäften. KNUFP'ANHANGER entsprechen allen Anforderungen! Sie sind das Produkt jahrelanger Erfahrungen. Seit 10 Jahren ist der Bau von Anhängern EIN- UND ZWEIACHSER für Lastwagen und Traktoren meine Spezialität. Auf Wunsch mit Kipper in jeder Ausführung. JOH. KNUPP, ST. GALLEN POLARSTRASSE 12 Spezialwerkstätte für Anhänger - Umänderungen auf Pneu Verlangen Sie Prospekte und Referenzen. Kostenberechnungen unverbindlich. NEtJilEl¥ Patent angemeldet. Messingeinlagen Lederhünen Zwischen Jedes Federblatt efn gelochtes Messinsblatt, gefüllt mit SpeziaNGraphit-Fctt. E, Kü H N, Auto-Platzgarage, WIL (SLBall.) Die einzig rationellen Werkzeuge für jede nur vorkommende Innengewinde-' oder Ausbohrarbeü Eduard Jiangsr. PrazisionsmerKzenp, üsier Ein Inserat in der „Automobil- R«vu«*' (Wochenausgabe) bringt Sie am sicherster Ihrem Ziele näher. CHM- Schneid-Anlagen Das Httussta! 119 i w z • 11 i ppei 1 CAR Urtuw a Uüi t hydraulischer Motor-Dreiseiten-Kipper Passend für alle Lastwagen-Typen und -Grossen Bei geringstem Eigengewicht unverwüstlich und nie versagend Gewicht: 2/31 —ca. 370/450 kg; 5 t — ca. 675 kg ohne Brücke Leicht abmontierbar zum Aufsetzen anderer Aufhauten Verlangen Sie Offerte oder unverbindlichen Vertreterbesuch bei WiffiZ K O-N-S TB UKTIONSW ER K ST ATTE ÜIIIKON a. See CARROSSER mit dem einzigen vollkommen selbsttätigen elektro-automatischen Roll-Verdeck der HESS. SOLOTHURN sind solideste Schweizer Werkmannsarbeitl Conllnenlal-Llcül- ML „umou AntonattK*» ZatnU^f winng, ob&6 JSntleenmg des EntwicklenraMen. Ununterbrochener Betrieb, weil mit 2 Entwicklern vorsehen. BabOrdlicb capraft. Sclmbt- o. SchmMInnMr, EntnimmgsbreRntr, Hut- Itttnnntr, RMuziemoai« lnfelmt.Pr&iteionsansfuhrang •odtrnt Dlaom-Sdnnia. All« Sehnteüii Apparafsbaa' Qeseliscliaft DObcndorf b. Zeh. IM.: DabndotfM

N° 93 — 1929 AUTOMOBIL-REVUE 11 ¥.C. AUTOSEKTION FREIBURG DES T.C.S. Sie Sektion lud am 20. Oktober die Insassen des Blindenasyls Solenberg zu einer Ausfahrt ein. Im Schänzli offerierte die Sektion den Geladenen einen Tee. AUTOSEKTION ST. GALLEN-APPENZELL DES T. C. S., Gruppe Hinterland. An die verehrten Herren Automobilisten des appenzellischen Hinterlandes ergeht die freundliche Aufforderung (siehe persönliche Einladungen), zum Beitritt in die neue T. C. S.-Gruppe: Appenzeller Hinterland. Zu diesem Zwecke findet am Samstag, den 2. November 1929, abends 8 Uhr, im «Löwen», Säge, Herisau, eine Gründungsversammlung statt. Wir erwarten gerne alle T. C. S-Mitglieder und solche, die es werden wollen. Um so mehr als uns Herr Bezirksgerichtspräsident Lutz, Advokat, Flawil, Präsident der Sektion St. Gallen-Appenzell, und sein Sekretär, Herr Firz, mit einigen weitern Sportkameraden ihre Teilnahme an der geplanten Versammlung zugesagt haben. Herr Präsident Lutz «rird in einem Referat kurz die Rechte und Pflichten der T.C.S.-Mitglieder und insbesondere die Vorzüge einer gut organisierten Gruppe vor Augen führen. Mehr denn je ist es heute notwendig, dass sich die Automobilisten zusammenschliessen, gemeinsam Ziele und Interessen verfolgen. Es sollte sich deshalb jedes T.C.S.-Mitglied zur Pflicht machen, sich in dieser Gruppe «Hinterland» einschreiben zu lassen. Die Interessen, die sie verfolgt, sind die ihrigen. So erwarten wir unfehlbar einen geschlossenen Aufmarsch am Samstag, den 2. November, abends 8 Uhr, im «Löwen», Säge, Herisau. Allen ein. herzliches Willkomm I Das provisorische Komitee. S. •>- X. C. SCHWEIZERISCHER DAMEN • AUTOMOBIL- CLUB, SEKTION BERN. Zusammenkunft Freitag, den 1. NovembeT lf>29 im Clublokal, Cafe du Theatre, Bern, Hotelgasse 10, II. Stock. Die Sektion konnte folgende zwei neue Mitglieder aufnehme!}: Frl. Rosa Keimer, Oerlikon; Frl. Antoinette Gerster, Bern. >&U9E den V^»i» Autogewerbe-Schutzverband. Am 27. Oktober hielt der Autogewerbe-Schützverband der Schweiz unter dem Vorsitz von P. Widmer, Basel, im Restaurant Bürgerhaus in Bern seine 3. Generalversammlung ab. An der von über 150 Mitgliedern besuchten Versammlung waren 8 Sektionen vertreten Ḣaupttraktandum war die Wahl eines neuen Zentralpräsidenten, welcher in der Person von A. Lierow, in Firma Schmidt & Co., Bern, einstimmig und mit Akklamation gewählt wurde. Weiter wurde die neue schweizerische Benzinkommission gewählt, deren schwere Aufgabe es sein wird, eine Sanierung des schweizerischen Benzinhandels herbeizuführen. Zur Lösung der Frage der beruflichen Ausbildung im Autogewerbe wurde eine fünfgliedrige Kommission ernannt, die zur Revision des schweizerischen Gewerberechts Stellung nehmen und die Interessen des Autogewerbes zu wahren hat. Der Tätigkeitsbericht der Pneukommission wurde unter Verdankung der geleisteten, erfolgreichen Arbeit entgegengenommen und gutgeheissen und derselben für die Behandlung der kommenden Fragen unbeschränkte Vollmacht erteilt. Kleine Autoiransportschiff gesunken. Während einem heftigen Sturm auf den Grossen Seen bei Toronto, ist ein Automobiltransportschiff untergegangen. Der Schaden wird auf über eine Million Dollar geschätzt. Die schlechten Strassen im Aargau. (Eingesandt.) Im Grossen Rate ist von Herrn Nationalrast Fricker eine Interpellation eingereicht worden, in der er die Regierung anfragt, ob sie bereit sei, die Durchführung des zweiten Strassenprogrammes zu beschleunigen und das Programm durch Einbeziehung der Rheintalstrasse zu erweitern. — Nicht nur die Automobilisten, sondern auch weiteste Bevölkerungskreise begrüssen diese Interpellation. Es ist erfreulich, konstatieren zu können, dass unsere Volksvertreter-nun endlich zur Einsicht gekommen sind, .dass in diesem Schneckentempo nicht mehr weiter gefahren werden kann. — Nachdem dem Staat© durch die^ projektierten Aare- und 'Rheinwerke neüe^ Einnahmequellen erschlossen werden, ist zu erwarten, dass den Begehren ' dieser Landesgegend entsprochen wird. Die Reisendenbeförderung au! den Postautokursen Im Flachland nimmt erfreulicherweise stetig zu, so dass gar bald die anfänglich in Betrieb genommenen kleinen; Wagen den vermehrten Ansprüchen nicht mehr genügen. So musste auch auf der Strecke Wildegg-Thalhetm ein neuer mit allen modernen Neuerungen ausgerüsteter Hplätziger Martiniwagen in Verkehr genommen werden. In ähnlicher Weise, durch Verwendung grösserer Wagen, ist der Postautobetrieb in letzter Zeit auf folgenden Strecken verbessert worden: Schöftland-Triengen-Walde; Brugg-Villigen-Mönthal; Dättwil-Bellikon; Niederhallwil - Dürrenäsch - Leutwil-Teuffenthal; Turgi-Baden. In nächster Zeit soll auch noch Boniswil-Seengen-Fahfwangen hinzukommen, rm. mecan/ciens Basel Sptziai MslällB i üDionlei Liesbergerstrasse 15 E. Seh WHTZ Telephon B. 68.13 Gingt direkt tliter im NruoriMi Einstellhalle Reparaturen - Benzin und Oele. - Telephon Ch. 46 54 E. Meyer * Sohn, Bärengraben 6 Schöne, helle, geheizte Räume. Modern eingerichtete Werkstätten. Peugeot-Vertretung für den Kanton Bern. Platz für 80 Wagen. Einzige Grossgarage im Kirchenfeld. Camio^s et Camionn^ttes et Dimt .ageases. •OBEBT WAKiytt Reparatur-Werkstätte und BICO-Vertretune TeL 41. Vtct. Hafner m. Spezial- Reparatur-Werkstätten Renauit-ayiomoblie Telephon 103. Batterie-Kontrolle im Abonnement. Ad.SpSrrl, b. Volkshaus Tel. 4.23 Kern Unser Stolz: Zufriedene Kunden if ucks (SL üaiienj Union-Garage Telephon 116. A. Snlaer, Mitglied A. C. S OEREi: Grand Garage Burgernzisl H^ti^Wxl Colombier Weinfeiden Zentral-Garage mmens Lanz €t Co. Langenthal Speziol-Werkstätte lür ! Aatomobllbeleachtnns E. SCHMID HUTTWIL Autogarage n. Reparatnrwerkatütte. — Spezial-Serrice Iflr amerikanische Wagen. Grosser Stock in Good-Year-Pneus P r e i s a u f A n f r a g e GBADEL&C2,TeL61 LlHCMTHAl Automobilisten Merligen. GnP.ii Fachmännische Revisioner, u Reparaturen, Bozen. Tel. 38 merken Sie sich genau die Adressen der hier aufgeführten Garagen und Reparatur-Werkstätten. Bei unterwegs auftretenden Störungen, Keifenschaden etc. finden Sie her zu jeder Tages- und Nachtzeit Rat und Hilfe IB «MW Riftrik nrtflmtNekM Otjekte zahiM ein« Gebühr «n Fr. 10.- flr da «iiupaitigM 60 mm höht« Fehl; DopptIttMer, mllearUt. Fr.20.-, OninulU* Fr.»».-, rrtaere Inttrat* 45Ch. pro tiNWütift 2-mm-Ztil». Bei «raintallcer Wltderbelnnc dar nimllehon Aue!» 10% takatt In rrösserem Industrieort zu verkaufen: GARAGE Rep.-Werkstätte mit Taxi und Restaurant, an Hauptstrasse gelegen, ohne Konkurrenz. — Für tüchtig. Fachmann prima Existenz. — Offerten unt Chiffre 42421 an die Automobil-Revue. Bern. Villa in Brissago prächtv., geschützte Lage, enth. 6 Zimmer, äusserst preiswert zu verkaufen. Ausk.: Arch. B. Franseella, Ascona. 42457 Suche zu kaufen schönes Landhaus in d. deutschen Schweiz. Offerten unt. Chiffre Z. 1513 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Belle VILLA A vendre ä Vevey, 8 pieces maStres, eh. de bain, A6p., confort, ch. central. iu Fr. 13 500.— nut ca. 4000 Fr. Anzahlung zu verkaufen. Speziell Belle Si- Terrain 6000 m s tuation, quart. tranquille. S'adr. au notaireAnsermet, ä Vevey. 42370 Zu verkaufen im echonen Tessin, Locarno und ganz in dessen Nähe, zwei VILLEN, eine ein prächtiger Herrschaftssitz, ebenso eine grosse, schSne Pension, mit allem Mobiliar, Anz. 15—30000 Fr. Antritt sofort. Näheres d. G. MGlIer. Monti-Locarno. Krankheitshalber eingeführtes krankheitshalber in der Zentralschweiz eine seit 10 Jahren mit bestem Erfolg betriebene Dieselbe liegt an einer Hauptdurchgangsstrasse und verfügt über eine gute Stammkundschaft nebst Passantenverkehr. Benzinverkauf aus eigener Anlage 40000 Liter per Jahr. — Zahlungsfähige Bewerber wollen sich melden unter Chiffre 42441 an die Automobil-Revue. Bern. Autogarage, Reparaturwerkstatt wäre konkurrenzlos *Mt «Kt rekriio« (et e*J«4t »tat Mir* av arlx de ft*. «.- Mir UM catome ae SO mm * luurtwr,