Aufrufe
vor 11 Monaten

E_1930_Zeitung_Nr.065

E_1930_Zeitung_Nr.065

10 B«i ermüdeten

10 B«i ermüdeten Ventilfedem kommt es auch leicht rror. dass der Ventilschaft auf dem Stösselkopf herumhiipft und sich dahei breitschlägt. Ein Automobilist sollte deshalb nicht versäumen, von Zeit zu Zeit > das .Ventilspiel auf ordnungsgemäßes Arbeiten zu kontrollieren und nicht erst warten, bis der Motor selbst durch starken Leistungsabfall auf Erneuerung schwacher Federn hinweist. Sobald sich die leisesten Anzeichen einer Störung bemerkbar machen, sorge man umgehend für Abhilfe, letzten Ende erweist man sich dadurch selbst den besten Dienst. Wechselgetriebe das Schmiermittel fortwährend zwischen zwei oder mehrere gegeneinander kommende Zahnräder eingequetscht wird. Wenn man annähme, dass er sich anstatt der halbfesten um feste Materialien handelte, die fortwährend zwischen die Zähne zweier Zahnräder eingeschoben würden, so begreift man, dass dadurch eine starke Bremsung eintreten kann. Eine andere, allerdings geringere Reibung kommt noch dadurch zustande, dass die Zahnräder überhaupt in einem Bad halbflüssigen Materials rotieren. Würde man die Zahnradscheiben noch etwas vergrössern, so hätte man die schönste Flüssigkeitsbremse, wie sie zum Abbremsen des Motors auf dem Prüfstand zur Anwendung kommt. Die Bremswirkung des Schmiermittels ist kleiner, je dünnflüssiger es ist. Natürlich darf man auch in dieser Beziehung nicht zu weit gehen. Ein zu dünnflüssiges Schmiermittel bildet keinen Oelfilm zwischen den zwei aufeinander gleitenden Metallflächen, womit deren Abnützung sehr gross und die Geräuschbildung sehr- stark ist. MinuS von 12,5 Prozent; beim entsprechen^ den Ballonreifen, der nur 2 Atm. verlangt, bedeutet die gleiche Abweichung afcer schon einen Fehlbetrag von 25 Prozent, .also ein volles Viertel zu wenig, das den Reifen mit Sicherheit schädigt. Man achte daher streng darauf, dass die Abweichung von den zulässigen Höchst- oder Mindestzahlen der Luftdrucktabelle nach unten oder oben hie mehr als höchstens X Atm. beträgt! Massgebend ist nur die Druckmessung: am Reifenventil (nicht am Zwischenmanometer des Zuleitungsschlauches). Auch benutze man den genau anzeigenden Präzisions-Luftdruckmesser, der das Ablesen kleiner Differenzen ermöglicht, nicht die gewöhnlichen Luftdruckmesser aller Art. Gefährlich ist auch ein zu starices Aufpumpen des Niederdruakreifens. Zunächst werden die Vorzüge der Ballon'bereifung dadurch wieder aufgehoben, und man erzielt einen dünnwandigen Hochdruckreifen, also ein Unding. Wie die Erfahrung immer wieder bestätigt hat, weicht die geschmeidige Wandung des richtig aufgepumpten Niederdruckreifens vor den Reifenfeinden der Strasse und Reifenschäden kommt. Nicht die selbstverständliche Behandlung von Reifenschaden ist für die Lebensdauer eines Reifens ausschlaggebend, sondern die Pflege des unverletzten Reifens, vor allem Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Wechselgetriebe und das Winkel- und Differentialgetriebe bei Rennwagen nur mitwenig Schlauchverletzungen vorkommen. zurück, so dass beim Ballonreifen auffallend dünnem Oel geschmiert werden, damit die Durch zu starkes Aufpumpen geht die Fähigkeit natürlich verloren, so dass es durch Bremswirkungen des Schmiermittels wegfallen. Dort handelt es sich aber höchstens das harte Aufprallen auf scharfkantige Hin- zu Gewebebrüchen, « Steinschlag » um ein paar hundert Kilometer, die zudernisse durchfahren sind, und die Abnützung und das geräuschvolle Arbeiten spielen keine Rolle. wir. Pflege des Ballonreifens. Die genaue Ueberwachuntg des vorgeschriebenen Luftdruckes ist beim Ballon- oder Niederdruokreifen besonders wichtig. Er verlangt und verträgt nur ungefähr die Hälfte des Luftdruckes von Hochdruckreifen, weil seine Wandung bei vergrösserten Luftkissen dünner und geschmeidiger, dabei aber doch ausserordentlich zäh ist. Er ist für die ver- Die Schmierfähigkeit von mehrte Walkarbeit speziell konstruiert, so dass die beim schwach aufgepumpten Hochdruckreifen eintretenden Gewebebrüche hier schwer beizukommen. nicht vorkommen. Bei vorsohriftsmässiger Belastung verträgt der Ballonreifen einfe ganz bestimmte Abplattung, die seinem Volumen entsprechen muss. Der angegebene Luftdruck reicht gerade aus, um ihm bei normaler Belastung diese Abplattung zu geben. Eine Abweichung um % Atm. nach unten bedeutet bei einem Hochdruckreifen, der z. B. mit 4 Atm. gefahren werden soll*, ein Schmierung des Getriebes. Das Schmiermittel soll im Getriebe hauptsächlich zwei Anforderungen genügen: Es muss die, Reibung der Zahnräder möglichst verringern und es darf durch seine Zähflüssigkeit den Totlerenden Teilen keinen wesentlichen Widerstand entgegensetzen. Der ersten Anforderung entspricht fast jedes, eine genügende Schmierfähigkeit aufweisende Oel oder Fett. Fett ist i zwar unvorteilhafter, weil es von den Zahnrädern weggeschleudert wird und dann eventuell nicht mehr oder nur mehr sehr spärlich zu diesem gelangt. Vermischt man es aber mit Oel, so wird diese Schwierigkeit behoben. Oel allein genügt ebenfalls und die Zuverlässigeit einer reinen Oelschmierung ist grösser als die jeder andern Schmierungsart, weil, das Oel in alle Fugen eindringt. Leider sind aber selbst noch heute viele Getriebekasten zu wenig gut abgedichtet, als dass man ohne grössere Oelverluste reine Oelschmierung anwenden könnte. Der Widerstand, den ein nicht flüssiges Schmiermittel wie Fett verursacht, ist viel ;grösser als man allgemein annimmt. Man vergegenwärtige sich aber, dass in einem ÄUTÖtoOBTL-REVUE die ständige Ueberwachung des vorgeschriebenen Luftdrucks. •+• Um Auspuffrohrmuttern zu lösen... Die Ueberwurfmuttern, mit denen Auspuffrohre am Zylinderkopf befestigt sind, haben oft die Eigenschaft, sich jedem normalen Werkzeug zu widersetzen, wenn man sie anziehen oder lösen will. Allein schon infolge ihrer Grosse ist ihnen mit den üblichen Schlüsseln nur 1930 - N»«5 Dazu kommt noch die Neigung des Gewindes, sich festzubrennen oder zu verharzen. Hat man jedoch ein Stück ausgediente Kette zur Hand, so kann man sich mit einigem Geschick ein Spezialwerkzeug herstellen, das die widerspenstigsten Muttern zur Vernunft bringt. Die Kette wird, nachdem man die Niete des letzten Gliedes entfernt hat; am einen Ende mittels eines Bolzens an einem kräftigen Holzhebel befestigt, dann um die Mutter herumgeschlungen und mit dem andern Ende soweit wie möglich durch ein Loch in diesem Hebel hindurchgezogen. Dann steckt man durch das innerste Glied des aus dem Loch herausragenden Kettenendes einen kräftigen Nagel und kann nun mit dem Hebel unter Anwendung von fast beliebig grosser Gewalt auf die Mutter einwirken. y. Fragt 7687. Zylinderpfeife. Um für die Landstrasse ein genügend weittragendes Signal zu haben, montierte ich am Motor meines Wagens vor einiger Zeit eine sog. Zylinderpfeife, wie sie vor einigen Jahren stark verbreitet war. Da der Motor keine Ventilverschraubungen besitzt, auf deren einer die Pfeife hätte befestigt werden können, musste ich zuerst anstelle einer Zündkerze ein T- förmiges Anschlussstück einsetzen. Auf dem einen «Zweig» dieses Anschlussstückes sitzt nun die Pfeife und auf dem andern die Zündkerze. Seitdem scheint es mir nun aber, der Motor laufe nicht mehr so regelmässig. Ist es möglich, dass die Zylinderpfeife daran irgendwie schuld ist ? F. U. in F. Antwort: Ein ungünstiger Einfluss der Zylinderpfeife ist besonders bei einem modernen hochkomprimierenden Motor und bei der beschriebenen Einbauart der Pfeife sehr leicht denkbar, denn an der Stelle der Zündungseinleitun? entsteht so ein mit Abgasen erfüllter toter Kanal, der auf die gesamte Entflammung in diesem Zylinder verzögernd und dadurch überhitzend einwirkt. Die sich in dem engen Kanal aufhaltenden Abgas- TJeberreste können aber auch bei raschlaufendem Motor Selbstzündungen verursachen, dann nämlich, wenn sie bei dem auf den Auspufftakt folgenden Ansaugtakt noch weiterbrennen. Diese Selbstzündungen werden sich in einem Klopfen des Motors bemerkbar machen. Die Zylinderpfeife ist seinerzeit wieder von der 'Bildfläche verschwunden, weil sie als zu grelles Signaünstrument in den meisten Städten verboten wurde. Heute dürfte nun die höhere Kompression der Motoren und deren entsprechend grössere Empfindlichkeit in vielen Fällen prohibitiv wirken. # Um ein wirksames Landstra'ssen-Signal zu haben, sind Sie aber auch nicht allein auf die Pfeife angewiesen. Es gibt seit den letzten Jahren genü- .gend andere Signalapparate, die mindestens ebenso weittragend, bei denen aber ungünstige Nebenwirkungen ausgeschaltet sind. at. Frage 7688. Motor klopft und kocht. Meine amerikanische Sechszylinderlimousine, die früher ein guter Bergsteiger war, lässt seit einiger Zeit zu wünschen übrig. Bei Fahrt in der Ebene kann ein Unterschied gegenüber früher nicht konstatiert werden, dagegen bewältigt sie Steigungen, die sie früher in der Direkten mit Leichtigkeit bewältigte, nur noch mit dem zweiten Gang. Dabei verursachen die Ventile ein klingendes Geräusch, das um so mehr zunimmt, als mehr Gas gegeben wird. Der zugezogene Mechaniker vermutete zuerst, dass die Sache durch Russen des Motors und Einschreiten der Ventile zu beheben sei. Nun zeigte es sich aber kurz nach Vornahme dieser Arbeiten, dass es nicht besser geworden ist. Es trifft wohl wie früher zu, dass das fragliche Geräusch hie und da für kurze Zeit DIE QRQSSE MODE CABRIOLET 2 bis 4 Plätze Torpedoähnliches Aussehen - Einfach' und schnell zu öffnen und zu schliessen Besichtigen und probieren Sie die drei Fabrikations-Modelle: TOURISME - GRAND TOURISME - GRAND SPORT 4 pi. Cabriolet auf Chassis Tourisme Fr. 17,500 4pl. Cabriolet auf Chassis Grand Tourisms Fr. 19.500 Generalvertretung fDr die Schweiz: KESSLER & JAEGER - ZÜRICH 2 Seestrasse 100 / Garage Enge ./ Telephon Selnau 63.59 Spezi al-Re paraturwerkstatte mit erstklassige m Personal Grosses Ersatz-Bestan dtei I-Lager P

65 — 1930 AUTOMOBIL-REVUE 11 Autama&iCistes, mettez-vous bien en töte, que Die neugummierung der abgelaufenen Pneus kostet EINZIGE OFFl'ziELLES t A - est spöciahsö dans la branche automobiliste depuis 1904 MES SPECIALITES: Jbutes iesl n 'marques depneus &aines de ressorf „Subn'ssor" Pare-clous, roues, jantes, supports, crics, ouWtages depneus, va/ves, etc. Peintures d'autos etpneus,flecessitespourl'entretiend'autos, Qarnitures de frelns, retroviseurs, indicateurs de directions, bougies, etc. ${uiles, graisses, ben^ine et ben3ol Vulcanisations de tous genres Demandez mon prospectus et prix . sans engagement Cemptolr d« Pneus •» Galnas L. Meili, Lausanne 8 et 10, Äv. ßuehonnet. Tel. 26470 AUTO-LICHT J. BARFUSS, ZÜRICH 4 Werdstr. 81 Nachf. v. Th. E. Wild Reparaturen von Dynamos, Magnetos, Anlassern, und Batterien sämtlicher Systeme. fcigene Wlcklnrei. Tel. Uto 65.93 Grosses Zahnrad-Lager für alle amerikanischen Automobile E. Wewerka, Zürich 8 Amerikanische Autobestandteile Dufourstr. 24 — Tel. L. 16.26 Eine lohnende AUTO I OUR führt nach STEINEKBKKG ob Ooldau ins Hotel Rossli Tel. 56. - Leb. Fische. Spezialitäten Sep. Lokalitäten Silvertone-Konzefte. A. I. WYSS, Küchenchef. tansionnat de jeunes filles Villa ERIKA, Lausanne Etüde approfondie du frangais, langues, arts, cours de coupe, sports. Belle Situation. Mlle. Künzli, Directrice. Alte Autos, Pneus, Metalle sowie Abgangöle kauft Zysset, Preiburgstr. 66, Bern, Tel Bollw. 38.12. Eilversand van allen Bestandteilen binnen 24 Stunden. Amilcar Latil Berliet Liberty Citroen IWathis De Dion Peugeot Donnet Renault Delage Tal bot Fiat Unic Hotchkiss Voisin ST Konkurrenzlose Preise. "^ Am Morgen einläutende Bestellungen werden am Abend spediert. G.O. NEUWIRTH, PARIS 157, Boulevard Perelre L.CHTT1L - STRÄUB RORSCHACM HUDSON 6 Zyl., 24 PS, Mod. 29, 2türig, geschlossen, mit Koffer, 6fach bereift, in prima Zustand. 8808 A. Böhler, Zürich-Altsfetten, Badenerstrasse 65. Telephon Uto 50.16. ' - VWYWWWVVWVIA Geschlossene Wagen: STUDEBAKER, Sedan. 6 Zyl., 4/5pl:, sehr wenig ESSEX gefahren, Fr. 4800.— CHANDLER, Sedan, 6 Zylinder, 15 PS, reelle Oc- Fr. 1500.— unter offiziellem Preis. casion, Fr. 4200.— WILLYS-KNIGHT, Sedan, 6 Zyl., 15 PS, so gut wie neu, Fr. 5900.— CITROEN-Coupe, B. 14, 4 Zyl., 8 PS, 2/4pl., tadelloser Wagen, Fr. 2900.— ANSALDO-Cabriolet, 4 Zyl., 10 PS, 2/4pl., revidiert, neu karossiert, Fr. 3900 — BUICK, 6 Zyl., Coach, 17 PS, Schweizer Karosserie, Fr. 5500.— Offene Wagen: FIAT 509, sehr gut, 4pl., Auto- Occasionen ! Auto- Werkstätte ! .Weg. Nichtgebr. zu verkaufen eine tadellos erhaltene DREHBANK mit Zug- u. Leitspindel nebst allem Zubehör u. Werk- Erhältlich io Garagen 835! Anfragen gefl. unter Chiffre ;1136O an , Automobil-Revue. die Bern. neue, verbesserte Auflage, aus dem töpogr. Atlas der Schweiz. — Zu beziehen durch alle Buchhandlungen oder den-'Verlag: 46049 Eduard von Matt, Altdorf. gegen Barzahlung. (Es kommt nur reelle Occasion Frage.) Offerten an Dal Balcon, Schaffhausen. zeug, Gewicht 1500 kg, Spitzenhöhe 220, Drehlänge 1500. Preis sehr WELLBLECH- und STAHL-GARAGEN billig. — Franz A.-G., Zürich, Badenerstr. 329. Wellblech-Bauten jeder Art. E.VOGEL, G.m.b.H. Dahlbruch(Westi.) Deulschl. Postfach 13. der Neuanschaffung Zu verkaufen in zentralgelegener Stadt der Ostschweiz mit gross. Marktverkehr mit Garage für 10 Autos, davon 7 Boxen. Fleissig., zuverlässig. Mann wäre Existenz geboten, da Benzin- u. Oelverkauf u. Besorgung der eingestellten Wagen genügend Verdiens bieten würde. Zinseinnahmen ca. Fr. 5500.—, Kaufpreis Fr. 82 000.—, Anz. Fr. 15—20000. Ev. nehme ein Auto in Zahlung od. Haus im Kanton Zürich. Anfragen unter Chiffre 46118 an die Automobil-Revue, Bern, Limousine, 4/5-Plätz., Mo dell 28, 4-Radbremsen, el. Licht, Anlasser, 6 bereifte Räder, ist umständehalber billig zu verkaufen. Der Wagen ist in tadellosem Zustand. Steuer für 1930 bezahlt. — Offerten unter Chiffre 46196 an die Automobil-Revue, Bern ERSKINE (Studebaker), 12 PS, 6 Zyl., 4-Pl.-Limousine, 4türig, Md. 1928/29, nur ganz wenig gefahren, zu verkaufen. Absolut vertrauenswürd., Ia. Wagen, so gu wiö neu, mit voller Garantie, Steuern pro 1930 bezahlt. Preis Fr. 4900. Gefl. Anfragen unt. Chiffre 11359 an die 9019 Automobil-Revue, Bern Modell 1927 in wie neuem Zustand, 6fach bereift, Gepäckträger, mit alen erdenklichenSchlkanen ausgerüstet, wird umständehalber zum Spottpreis von Fr. 4800.- abgegeben. 46091 Feldeggstrasse 88 Tel. Hott. 81.22 ausser Geschäftszelt Hott. 54.92 Fr. 1900.— AUSTRO-DAIMLER, 6/7- CADILLAC-Landaulet plätzig. Fr. 2200.— Modell 59 O, in bestem Zustand, geeignet für Mietfahrten. Preis Fr. 5000. — Ferner Verkaufe OAKLAND, 4/5pl., 6 Zyl., 15 PS, s Fr. 900.— 6plätz. geschloss. Geissberger-Karossserie Fr. 500. PEUGEOT Sämtliche Wagen sind 6plätz. offene Cadillac-Karosserie Fr. 500.—. LIMOUSINE in ganz vorzüglichem Zustande hnd können unver- Lieferungswagen, Marke FIAT, 13 PS, Tragkraft 4/5-PL, 8,24 St.-PS, bezahlt für 1930, mit 4-Rad- 1 Tonne. Preis Fr. 1250.—. 46080 bindlich besichtigt ü. Probe gefahren werden. Seb. Haseneder, Mühlebachstr. 22, Zürich 8. Tebremsen, Ballonpneus, mit allen Schikanen ausgerülephon Hott. 1004. , . 46080 Paul Döbeli Automobiles, Zürich 8 Seefeldstrasse 311. T F I Günstige Gelegenheit für 8340 r40i u n^na Baumwoll Industrie A.G., Diettkon (Zeh.) Luxusmodell 1930, fabrikneu Klausenkarte Zu verkaufen wegen Nichtgebrauch 6plätziges merifeanisches Sprihzverfahren nur Zu kaufen gesucht 1/^-Tonnen- CHEVROLET ! 4n % 3-FamiIienhaus Zu verkaufen CITROEN FIAT 519 6-7-Plätzer Landaulet de ville H.KESSLER, Zürich 8 stet, sehr schöner Wagen zum Ausnabmepreis von Fr. 2500.—. Günstige Zahlungsbedingungen; ferner: 5 Auto-Waschapparate, ganz neuestes Modell, per Stück Fr. 65.—. 46212 Hans Leu, Gysenstein (Bern). Tel. 123. 46212 OCCASION! FORD-LASTWAGEN 2 Tonnen, mit Wechselgetriebe, in tadellosem Zust., Ladebrücke 3 m lang und m. Eisenblech beschlagen, wegen Nichtgebranch nun Preise von Fr. 2500.— sofort zu verkaufen. Ale Wullimann. Gartenbaugesch., Grinchen (Et Solotburn). 45134 Zu verkaufen FIAT, 509 Innenlenker, 4plätz., 5 PS, Motor u. el. Teile frisch revidiert, inkl. Versich, u. Steuer pro 1930, z. Preis von Fr. 2300. — Anfragen unt. Chiffre 46146 an die Automobil-Revui, Bern. der FIRT- WERKE BESTANDTEILEN FIAT Automobil-Handels A.-G. für die Schweiz, Verkaufsstelle ZÜRICH, Utoquai 47, Apartementhouse Telephon Limmat 47.40 reparieren prompt mir. Giesbrecht 8 Co.. Bern Kirchenfeld Helvetiastrasse 17 Telephon Bollwerk 18.97 OCCASION! PACKARD 4/5plätzige Sedan, 6 Zylinder, 4-Radbremsen und! Zentral-Chassisschmierung, in tadellosem Zustand. Steuern pro 1930 sind bezahlt. Der Wagen wird bei sofortiger Abnahme zu netto Kassa Fr. 7800.— abgegeben. .46213II Auskunft erteilt: .. .... Z-- Garage Thunerhof R. Volz A.-G., Thun. Erste Spezialwerkstätte für Kilometerzähler " -Reparaturen Garantie E. TEICHMANN, ZÜRICH 8 Hallenstrasse 10 (Nähe Stadttheater) Telephon Llmmat 25.16 Wer liefert LASTWAGEN 3—5-T.-Kipper, Berna oder Saurer bevorz., geg. ein CHALET 3 Logis, in erhöhter Lage am Gurten in BER2 (Autobus-Haltestelle), in Verrechnung ? Offerten unter Chiffre 46198 an die Automobil-Revue, Bern. LUGANO, «Die Perle der Südschweiz-», ist mit s. prächtig. Strandbädern der idealste Sommeraufenthaltsort. «SELECT» Pension — Villa «FLORIDA» (v. Bahnhof gut ersichtl. u. in 4 Min. erreichbar). Die «auserwählte» Fam.-Pension ist das Dorado für Ruhe- u. Erholungsbedürftige. Erstkl. Referenzen u. nähere Angaben stehen gerne zur Verfügung durch 45890 Ruetschi-Blanc, Propr. M REKLAME KÜNSTLERISCHE CLICHES DRUCKSACHEN \ SCHNELLST« LIEFERUMS BILLIGSTE BtRECHIfUNG