ERF Antenne 0102|2021 Meine Wahrheit, deine Wahrheit

erfmedien

Das Magazin von ERF – Der Sinnsender

0102 | 2021

ERF Medien | www.erf.de

Meine

Wahrheit,

deine

Wahrheit

Wie finden wir

wieder zusammen?


ANZEIGE

NEU

ERF 3

NEU

ERF 3

ERF 5

ERF 5

DIGITRADIO 2 S

DIGITRADIO 2 S

Portables DAB+/UKW-Radio

Portables Stereoradio mit integriertem Akku Stereoradio mit integriertem Akku (10h)

Maße: 20 x 11,5 x 4,3 Portables cm (BxHxT) DAB+/UKW-Radio Maße: 22 x 10,5 NEU x 6 Portables cm ERF (BxHxT) 6 Stereoradio mit integriertem Maße: Akku 24,5 x 10,9 x Stereoradio 4,7 cm (BxHxT) mit integriertem Akku (10h

Art.-Nr.: 106695 Maße: 20 x 11,5 x 4,3 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106680 Maße: 22 x 10,5 x 6 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106725 Maße: 24,5 x 10,9 x 4,7 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106695

Ab April 2021 Art.-Nr.: verfügbar! 106680

Art.-Nr.: 106725

59,9O € 79,9O €* ERF 3

84,9O € s

ERF

t a tt 8

59, 90 €*

59,9O €

Portables 79,9O DAB+/UKW-Radio

€*

84,9O € s t a tt 8 9, 90 €*

Maße: 20 x 11,5 x 4,3 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106695

59,9O €

\+\ Mit gelber Festspeichertaste für ERF Plus

Portables Stereoradio mit integriertem Akku

Maße: 22 x 10,5 x 6 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106680

79,9O €*

DIGITRADIO 585

DIGITRADIO 585

DIGITRADIO 52 CD

DIGITRADIO 52 CD

MP3-CD-Spieler und Hybridradio, USB, Internet Stereo MP3-CD-Spieler und Radio, USB-Funktion Portables Radio mit integriertem Akku (24h)

Maße: 24 x 15 x 21,5 MP3-CD-Spieler cm (BxHxT) und Hybridradio, Maße: USB, 18 Internet x 12,50 x 20 Stereo cm (BxHxT) MP3-CD-Spieler und Radio, Maße: USB-Funktion 25 x 15,3 x 8,6 Portables cm (BxHxT) Radio mit integriertem Akku (

Art.-Nr.: 106805, anthrazit Maße: · 24 106806, x 15 x 21,5 weißcm (BxHxT) Art.-Nr.: 106770, anthrazit Maße: · 18 106775, x 12,50 weiß x 20 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106760, rot Maße: · 106765, 25 x beige 15,3 x 8,6 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106805, anthrazit · 106806, weiß Art.-Nr.: 106770, anthrazit · 106775, weiß Art.-Nr.: 106760, rot · 106765, beige

29O,– €

29O,– €

135,– €

DIGITRADIO 585

135,– €

TRANSITA 12O

TRANSITA 12O

154,9O €

MP3-CD-Spieler und Hybridradio, USB, Internet

Maße: 24 x 15 x 21,5 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106805, anthrazit · 106806, weiß

29O,– €

DIGITRADIO 52 CD

154,9O €

*gültig bis 28.02.2021, solange Vorrat reicht

Stereo MP3-CD-Spieler und Radio, USB-Funk

Maße: 18 x 12,50 x 20 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106770, anthrazit · 106775, weiß

135,– €

DIGITRADIO 1

DIGITRADIO 225

DIGITRADIO 225

Portables Radio mit integriertem Akku (10h) Portables Radio mit integriertem Akku (24h) Stereo MP3-CD-Spieler und Radio, USB-Funktion

Maße: 15,6 x 9,2 x 3,34 Portables cm (BxHxT) Radio mit integriertem Maße: Akku (10h) 26,5 x 20 x 11 Portables cm (BxHxT) Radio mit integriertem Maße: Akku (24h) 38 x 13 x 16,8 Stereo cm (BxHxT) MP3-CD-Spieler und Radio, USB

Art.-Nr.: 106730, schwarz Maße: · 15,6 106750, x 9,2 weiß x 3,34 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106710 Maße: 26,5 x 20 x 11 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106800 Maße: 38 x 13 x 16,8 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106730, schwarz · 106750, weiß Art.-Nr.: 106710

Art.-Nr.: 106800

59,9O €

DIGITRADIO 1

59,9O €

179,9O €* DIGITRADIO 1

179,9O €*

DIGITRADIO 3

229,– €

Portables Radio mit integriertem Akku (10h)

Maße: 15,6 x 9,2 x 3,34 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106730, schwarz · 106750, weiß

59,9O €

DIGITRADIO 3

DIGITRADIO 225

229,– €

Portables Radio mit integriertem Akku (24h)

Maße: 26,5 x 20 x 11 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106710

179,9O €*

SO HÖREN SIE ERF PLUS

UND ERF POP IM AUTO! SO HÖREN SIE E

UND ERF POP I

DUAL STATION IR 6S

TECHNIRADIO RDR

DUAL DAB CA 1O

Portables internetfähiges

DUAL

Stereoradio

STATION IR 6S

Portables Radio mit wechselbaren

TECHNIRADIO

Akkus,

RDR

USB Über trägt Digitalradio-

DUAL

Signal

DAB

aufs Auto-Radio

CA 1O

Maße: 28 x 13,5 x 9 Portables cm (BxHxT) internetfähiges Stereoradio Maße: 12,7 cm x 5,8 Portables cm x 2,3 cm Radio (BxHxT) mit wechselbaren Maße: Akkus, 7,5 USB x 8 x 3,5 cm Über (BxHxT) trägt Digitalradio- Signal aufs Auto-

Art.-Nr.: 106670 Maße: 28 x 13,5 x 9 cm (BxHxT) Art.-Nr.: 106740 Maße: 12,7 cm x 5,8 cm x 2,3 cm Art.-Nr.: (BxHxT) 106687 Maße: 7,5 x 8 x 3,5 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106670

Art.-Nr.: 106740

Art.-Nr.: 106687

129,9O €

34,9O €* DUAL STATION IR 6S 89,9O € TECHNIRADIO RDR

129,9O €

Portables 34,9O internetfähiges €* Stereoradio

Portables 89,9O Radio € mit wechselbaren Akkus, USB

Maße: 28 x 13,5 x 9 cm (BxHxT)

Maße: 12,7 cm x 5,8 cm x 2,3 cm (BxHxT)

Empfangen Sie Ihren Lieblings sender

Ausführliche Art.-Nr.: 106670 Beschreibungen

Service Art.-Nr.: Hotline 106740 für Bestellungen,

ERF Plus mit unserem Empfangen gesamten Sie Radio- Ihren Lieblings sender der 129,9O Produkte € finden Ausführliche Sie unter: Beschreibungen Montag 34,9O bis €* Freitag, Service 9–13 Uhr: Hotline für Bestell

Sortiment in digitaler ERF Spitzen Plus mit qualität. unserem gesamten Radio-

der Produkte finden Sie unter:

Montag bis Freitag, 9–13

Sortiment in digitaler Spitzen qualität.

SHOP.ERF.DE

O6441 957-3OO

SHOP.ERF.DE

O6441 957-3OO

Empfangen Sie Ihren Lieblings sender

Ausführliche Beschreibungen

der Produkte finden Sie unter:

www.erf-mediaservice.de | bestellung@erf-mediaservice.de

ERF Plus mit unserem gesamten Radiowww.erf-mediaservice.de

| bestellung@erf-mediaservice.de

Sortiment in digitaler Spitzen qualität.

ERF mediaservice GmbH, Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

SHOP.ERF.DE

ERF mediaservice GmbH, Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


EDITORIAL

Mut zur

Wirklichkeit

„Lügen haben kurze Beine“, hat meine Großmutter mir beigebracht.

Ich habe den Verdacht: Wir leben in einer kurzbeinigen

Welt. Denn oft reicht schon ein wenig gute, alte Aufrichtigkeit,

um unter allzu vielen Kurzbeinigen herauszuragen.

Dabei ist die Lüge nicht neu und nicht mal sehr originell. Wir

begegnen ihr schon gleich auf den ersten Seiten der Bibel. Gott

kommt mit seinen brandneu erschaffenen Menschen keine zwei

Kapitel weit, schon tritt der Teufel in Gestalt der Schlange im Paradies

auf den Plan und legt Adam und Eva alternative Fakten nahe.

Und so nimmt das Unheil seinen Lauf: Unsere ganze menschliche

Geschichte ist getrieben von Sehnsucht nach Wahrheit und getränkt

vom Gift der Lüge. Wir sind nie so ganz rausgekommen

aus der Lüge, bis heute nicht.

Und je mehr wir unsere Welt in den Griff bekommen haben,

je weniger wir den Umständen des Lebens hilflos ausgeliefert

sind, je mehr wir Gott vergessen haben – desto mehr halten wir

unsere eigene, ganz persönliche Überzeugung tatsächlich für die

Wirklichkeit. Ich glaube, dass das nicht funktioniert. Hat nicht

die globale Corona-Pandemie uns allen erbarmungslos vor Augen

geführt, dass es eine Wirklichkeit gibt, die sich unserem Willen

nicht beugt, unserer Meinung nicht folgt, unsere Vorlieben und

Pläne ignoriert?

Mit Gott ist das ähnlich. Unsere Gesellschaft hat Gott im

Lauf der Jahrhunderte auf eine Frage der persönlichen Überzeugung

reduziert. Aber das ist er nicht. Gott ist Wirklichkeit,

er lebt und handelt und liebt seine Menschen, ob

ich das nun selbst für wahr halte oder nicht. Jesus fordert

seine Zuhörer mitten in einer kurzbeinigen Welt heraus:

Wenn ihr euch nach meinen Worten richtet ... werdet ihr

die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei

machen. (Johannes 8,31-32)

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich auf diese Herausforderung

von Jesus einlassen können und die Wirklichkeit

Ihres Lebens entdecken. Mögen Ihnen dieses Heft und

unsere Medienangebote dabei eine Hilfe sein!

Ihr

Dr. Jörg Dechert

ERF ANTENNE 0102|21 3


INHALT

Inhalt

Was ist wahr?

Was wir für wahr halten und

wie wir mit anders Denkenden

umgehen, hat sich

gewandelt. Andreas Odrich

stellt die Frage: Woher

kommt das? Er plädiert für

einen souveränen Umgang

mit Nachrichten – und einen

menschlichen Blick auf unser

Gegenüber.

S. 6

THEMA

3 Editorial: Mut zur Wirklichkeit

5 ERF Mitarbeiter zum Thema „Wahrheit

6 Was ist wahr?

10 Der Wahrheit auf der Spur

12 Programmtipps zum Thema

14 Licht und Wahrheit

PROGRAMM

24 Radio- und Fernsehprogramm

für Januar und Februar

ERF MAGAZIN

FÜR JUNGE MENSCHEN VON 16-30 JAHREN

Herzliche Einladung für YOUNG PROFESSIONALS

auf den großen Kongress Christlicher Führungskräfte

2021 in Leipzig. Dort erleben junge Menschen

ein wertvolles, speziell für sie geplantes Programm,

das ihnen Starthilfe für ihr berufliches Weiterkommen

bietet und ein gutes Fundament im Glauben schafft.

Azubis/Studenten und junge Berufsanfänger

erhalten einen besonderen Tarif.

JETZT WEITERSAGEN!

KONTAKT:

06441 915-555

kontakt@kcf.de

YP.KCF.DE

KONGRESS CHRISTLICHER FÜHRUNGSKRÄFTE.

17.-19. JUNI 2021

CCL LEIPZIG

16 Nachruf: Adieu, Horst Marquardt!

17 ERF GlobalHope: Die Stimme der

Wahrheit erkennen

18 BibleServer: Sprachliche Exaktheit –

die Elberfelder Bibel

19 ERF Plus: Sie bitten – wir beten!

ERF Workshops: Per Klick auf der Suche

nach Wahrheit

20 ERF Pop | Gott sei Dank: #dieganzewahrheit

21 ERF MenschGott: Unsere neue Moderatorin

stellt sich vor

23 ERF Medien – täglich bei Ihnen zu Hause

Impressum

31 Mit ERF Medien erlebt:

Seine Wahrheit ist unsere Mission

32 ERF Gottesdienst: Zwei oder drei

40 Rätsel

41 ERF unterwegs

ERF Botschafter: Gemeinschaft im Namen Jesu

42 ERF Medien – mein täglicher Begleiter

ERF Medien | www.erf.de

1+1 = 1,5?

Meine

Wahrheit,

deine

Wahrheit

Gedanken zum Titelbild

Jeder ist in seiner eigenen „Filterblase“

unterwegs, glaubt den Informationen,

die er kennt und für „richtig“ befunden

hat. Doch was, wenn die eigene Wahrheit

wie eine Seifenblase platzt? Was

passiert, wenn wir nicht mehr miteinander,

sondern nur noch übereinander

reden? Wie kommen wir wieder zusammen?

Damit beschäftigt sich diese

Ausgabe der ERF ANTENNE.

0102 | 2021

Der Wahrheit auf der Spur

Können wir im Jahr 2020 noch

von Wahrheit sprechen? Hanna

Willhelm sagt Ja! Sie hat aber auch

gelernt: Die Wahrheit braucht ein

paar kluge Begleiter.

S. 10


WER DARF GOTT NAHE SEIN?

JEDER, DER AUFRICHTIG SEINEN

WEG GEHT, DER GERECHTIGKEIT

ÜBT UND VON GANZEM HERZEN

DIE WAHRHEIT SAGT, […]

PSALM 15,2

RAOUL FIEDLER | PROJEKTMANAGER

GOTT KENNT DIE GANZE WAHR-

HEIT ÜBER MICH. TROTZDEM LIEBT

ER MICH. ICH MUSS MICH NICHT

VERSTELLEN ODER MEINE FEHLER

BESCHÖNIGEN, SONDERN DARF GANZ

ECHT SEIN UND MICH VON IHM ZUM

GUTEN VERÄNDERN LASSEN.

MARINA HELMERICH | ASSISTENTIN

BEREICHSLEITUNG MARKETING/KOMM.

WAHRHEIT IST KEIN ABSTRAKTES KONSTRUKT.

SIE MANIFESTIERT SICH IN EINER PERSON

– JESUS CHRISTUS (JOH 14,6). ICH ERFAHRE

DAHER WAHRHEIT IN MEINER PERSÖNLICHEN

BEZIEHUNG ZU JESUS.

INGRID ANETTE WILL | PROJEKTKOORDINATORIN

GERADE IN DER HEUTIGEN ZEIT, IN DER

JEDER SEINE „ALTERNATIVE WAHRHEIT“ MIT

DER WELT TEILEN KANN, BIN ICH FROH, GOTT

AN MEINER SEITE ZU HABEN. ER LEITET MICH

AUF DEM RECHTEN WEG.

MICHAEL HAMM | SYSTEMADMINISTRATOR


ERF THEMA

6

ERF ANTENNE 0102|21


ERF THEMA

Was ist wahr?

Was wir für wahr halten und wie wir mit anders

Denkenden umgehen, hat sich gewandelt. Andreas

Odrich stellt die Frage: Woher kommt das? Er plädiert

für einen souveränen Umgang mit Nachrichten –

und einen menschlichen Blick auf unser Gegenüber.

Wem können wir noch glauben? Werden wir noch

informiert oder einfach nur manipuliert? Über kaum

eine Frage wird in den letzten Jahren so heftig gestritten

wie über diese. An die Stelle eines gesunden

Grundvertrauens ist abgrundtiefes Misstrauen getreten.

Ergebnis: Wir sind nicht mehr gemeinsam auf

der Suche nach der Wahrheit, sondern schlagen uns

unsere fertigen Wahrheiten um die Ohren. Diesen Eindruck

muss bekommen, wer den Stammtischen der

sozialen Netzwerke folgt. Aber auch wissenschaftliche

Kreise sind davon betroffen. So häufen sich Berichte

über Universitäten, an denen Redner wieder ausgeladen

werden, weil sie eine abweichende Meinung haben

– brandgefährliche, selbstverordnete Denksperren.

Selbstbestätigung statt Diskurs um die Wahrheit.

Als Steigerung droht Waffengewalt – könnte man zumindest

meinen. So sollen in der Schlussphase des

amerikanischen Wahlkampfes die Verkaufszahlen der

Waffengeschäfte dramatisch in die Höhe geschnellt sein.

Bilder von gewalterfüllten Demonstrationen füllten die

Berichte. Standen die USA kurz vor dem Bürgerkrieg?

Wenn Zuspitzung unser Urteil bestimmt

Doch waren diese Bilder wirklich wahr, oder waren

sie nur eine mediale Zuspitzung der Situation als Futter

für unsere aufregungssüchtigen Seelen, befeuert

von den sozialen Netzwerken und den Medien, die

ihrerseits unsere Aufmerksamkeit zum Überleben

brauchen? „Hast du das gesehen, so sind sie eben, die

Amis.“ Eine Empörungswelle teilt sich laut Experten

sechsmal schneller im Internet als eine gute Nachricht.

Sich raushalten macht schuldig

Was tun? Wie soll ich damit umgehen, wenn die Lage

dermaßen unklar ist? Wenn nicht mehr sicher ist, wie

es wirklich ist und was in all den Berichten interpretiert,

zugespitzt oder gar übertrieben wird? Resignieren

wie Pontius Pilatus ist jedenfalls keine Lösung. Er

dürfte den Begriff „Fake News“ nicht gekannt haben,

als er sich vor 2000 Jahren mit der berühmten Frage

„Was ist Wahrheit?“ von Jesus abwandte. Ergebnis: Der

Mob tobte und lieferte Jesus ans Kreuz. Die Rolle des

römischen Präfekten Pontius Pilatus zeigt: Wer den

ERF ANTENNE 0102|21

7


ERF THEMA

Mund hält, macht sich zum Mittäter. Womit auch klar

ist, dass die vermeintliche Wahrheit, „die Juden“ hätten

Jesus ermordet, falsch ist. „Die Römer“ waren genauso

schuldig an dem Kreuzestod Jesu und in diesem Vielvölkergemisch

des damaligen Jerusalem letztlich alle

Bürger, bis hin zu den Schaulustigen auf Golgatha.

das Augenmerk auf sie richten und nicht auf den Bildschirm

und stattdessen ein Stoßgebet loswerden. Dies

wäre ein erster Schritt, um Abstand zu bekommen und

den Kopf frei zu machen. Ich spüre wieder die eigene

Wahrnehmung und nehme meine Realität wahr, so

wie sie ist, und nicht wie sie mir mein Handy vorgibt.

Nicht Wegdrehen, sondern vielmehr genau hinschauen

ist deshalb die Lösung. Und fragen: Was ist eigentlich

los mit uns beim Kampf um die Wahrheit und

warum verhärten sich die Fronten immer wieder?

Der erste Schritt hin zur Wahrheitsfindung:

Auf Abstand gehen

Wir brauchen dringend eine Unterbrechung der Dauererregung

durch die elektronischen Medien, denn sie

machen uns atem- und vor allem kopflos.

Der Mensch von heute schaut beim Aufwachen

nicht aus dem Fenster oder nach

seinem Lieblingsmenschen neben ihm

– er starrt aufs Handy. Dort haben sich

über Nacht tausende von Nachrichten und

Bildern gestaut, die alle wahrgenommen

werden wollen.

Bevor ich überhaupt auch nur einen einzigen,

eigenen klaren Gedanken fassen

kann, werde ich mit dutzenden fremden

Gedanken befeuert. Zum Verarbeiten

bleibt keine Zeit. Wie soll ich mir da auch

nur im Ansatz eine Meinung

bilden?

Weg daher mit dem

Smartphone vom Kopfkissen

und erst einmal

den Kopf freibekommen.

Wenn frühere

Generationen morgens

die Augen aufschlugen,

lauschten sie dem Vogelgezwitscher.

Ältere

Christen kannten die

„Stille Zeit“. Bibellektüre

vor einer echten

Ausgabe des Buches der

Bücher. Beten – heutzutage

gerne auch beim

EIN

GESUNDES

URTEIL

BRAUCHT

ABSTAND

UND WEIT-

SICHT.

Joggen oder bei ein paar Körperübungen. Hören auf

Gott, sich auf ihn einstellen. Und so frisch auf Kurs

gebracht in den Tag starten, mit einem Blick für das

Wesentliche. Und wenn das nicht geht, weil z.B. die

Kinder gleich an der Bettdecke zerren, dann wenigstens

Der zweite Schritt:

Schluss mit der eigenen Faulheit

WAS IST

EIGENTLICH

LOS MIT

UNS BEIM

KAMPF UM

DIE WAHR-

HEIT?

Smartphone-Wischen macht denkfaul und fördert nicht

nur die Arthrose im Daumengelenk. Weil die Algorithmen

meiner Suchmaschine und meiner sozialen

Netzwerke genau protokollieren, worauf ich anspringe,

präsentieren sie mir ständig verwandte Nachrichten.

Wer gerne Meldungen über ausländische Messerstecher

oder prügelnde Polizisten teilt, der bekommt

prompt die nächsten

Nachrichten dieser

Art serviert, weil die

Suchmaschinen kundenorientiert

agieren,

getreu dem Motto:

„Wer sich über diese

Meldung aufregt, regt

sich gerne auch über

folgende Meldungen

auf.“

Was beim Bücher- oder

Hosenkauf hilfreich

sein mag, schlägt bei

der Wahrheitsfindung

ins Gegenteil um. Die

Inhalte werden immer

einseitiger und

verformen mein Weltbild. Und weil wir

am besten auf Schlüsselreize reagieren,

tragen die meisten Videos und Veröffentlichungen

„Skandal“, „Lüge“, „Betrug“

und „Terror“ im Titel.

Extremisten mit einfachen Antworten

bieten in diesem Meer der Überforderung

einen Halt: „Die Welt ist schlecht, aber ich

weiß jetzt wenigstens, wer daran Schuld ist

– der Chinese an Corona, der Flüchtling an

unseren Missständen und die Alten an der

Klimakrise, weil sie alle SUV fahren.“ Ausgewogenes

und Abwägendes hat hier keine Chance und

mein notwendiges Nachdenken entfällt. Zum Beispiel

darüber, dass das, was im Einzelfall zutreffen mag, noch

lange nichts über die Gesamtheit aussagt. Ein gesundes

Urteil aber braucht Abstand und Weitsicht.

8

ERF ANTENNE 0102|21


ERF THEMA

Nicht umsonst kennt ein fairer Gerichtsprozess Richter

und Schöffen, die Dokumente und Indizien sichten, die

Zeugen und Sachverständige hören, während Staatsanwalt

und Verteidiger die unterschiedlichen Sichtweisen

gegeneinanderstellen. Danach zieht sich das Gericht

zur Beratung zurück, und fällt erst nach längerer Abwägung

ein Urteil, wogegen die Prozessbeteiligten

notfalls wiederum Berufung einlegen können.

Was das für meinen Umgang mit Nachrichten auf dem

Weg zur Wahrheitsfindung heißt? Vergleichen. Die

Auftritte mehrerer Medien verfolgen. Lesen, lesen,

und nicht nur klicken und scrollen. Ja, es stimmt, die

Inhalte in den traditionellen Medien werden schmaler,

Journalisten schreiben voneinander ab, Redaktionen

werden geschrumpft und eingespart. Das ist sträflich.

Aber bei der Tagesschau kann ich mich beschweren,

notfalls mit Hilfe des Rundfunk- oder Presserats. Bei

einem Influencer, der auf eigene Rechnung seine Interpretation

der Wirklichkeit darlegt, ist das Offenlegen

der Quellen schwerer. Da lohnt sich schon eher der

Blick in die Presseschauen des Deutschlandfunks oder

anderer Nachrichtenkanäle, die trotz schwindender

Vielfalt immer noch eine Meinungsbreite in unserem

Land abbilden, die mir auch mit knappem Zeitbudget

dabei hilft, einen Tatbestand von verschiedenen Seiten

zu sehen und zu beurteilen.

Dritter Schritt: An Jesus Christus

als der Wahrheit festhalten

Und ich will mit mir selbst kritisch bleiben. Mir zugestehen,

dass ich mich irren kann und mich fragen:

Bin ich bereit, allem blindlings zu glauben, was mir

mein Smartphone zuspielt? Nehme ich alles ungeprüft

eins zu eins, was mir der Klatsch in Kollegenkreisen

oder in der Nachbarschaft über eine bestimmte Person

weismachen will? Oder erlaube ich mir dieses

entscheidende „Moment mal, kann das überhaupt

stimmen?“ Falsche Wahrheiten können ein Klima bis

zum Kollaps vergiften. Nicht alles glauben, sondern

nüchtern prüfen, kann nachhaltig Weichen stellen für

ein gedeihliches Miteinander.

Interessant ist, was Jesus Christus seinen Zuhörern

nach Johannes 8,31-32, mit auf den Weg gibt: „Wenn

ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine

Nachfolger, und ihr werdet die Wahrheit erkennen und

die Wahrheit wird euch frei machen.“ Das ist mehr als

ein dogmatisches Für-Wahr-Halten von Einzelsätzen.

Hier geht es um eine Verbindung, um ein Verwobensein

mit Jesus, der „wahrer Mensch“ und „wahrer Gott“

zugleich war. Gott hat sich der Sache der Menschen

in seinem Sohn Jesus Christus angenommen. Gott

ist eingetaucht in unsere Welt, um uns zu zeigen: Ich

bin da, ich sehe dich und ich verstehe, was dein Leben

ausmacht. Die Begegnungen, die Jesus mit Menschen

hatte, waren gekennzeichnet von einem tiefen Verständnis

und Mitgefühl. Dabei spricht Jesus durchaus

unbequeme Wahrheiten aus. Aber nicht, weil er

Menschen vernichten und abkanzeln will, nicht weil

er sich selbst behaupten möchte (bei seinem eigenen

Prozess vor der Kreuzigung schweigt er sogar, Math.

26). Jesus möchte vielmehr Menschen retten und zur

Entfaltung bringen. Sein ganzes Dasein ist ein fortwährender

Prozess wahrer Liebe. Darauf gilt es sich

einzulassen.

Bewaffnet mit einem Picknickkorb

Für mich stellt sich daher die Frage: Will ich weiter in

einer Welt leben, wo wir uns die Wahrheiten gegenseitig

als Gegner um die Ohren hauen? Oder will ich

mit Menschen gemeinsam unterwegs sein, sie ernst

nehmen, sie hören, dort für Wahrheit eintreten, wo

ich es für nötig halte, aber auch in Demut akzeptieren,

wenn ich derjenige bin, der schief liegt? – Ganz im

Sinne von Jesus Christus. Nicht vernichtend und egozentrisch,

sondern offen und auf Augenhöhe.

Ein Bild aus der Berichterstattung über den US-

Wahlkampf ist mir daher wohltuend in Erinnerung

geblieben. Zwei Frauen, die eine Trump-, die andere

Biden-Wählerin, hatten beschlossen: „Wir gehören

zwar unterschiedlichen politischen Lagern an, aber

viel wichtiger ist, dass wir Freundinnen bleiben.“ Bewaffnet

waren sie dabei mit einem Picknickkorb. Na

bitte, es geht doch. Das ist ein Umgang mit Wahrheit,

wie Jesus es gewollt hätte.

Andreas Odrich ist Leiter der Redaktion

„Aktuelles und Gesellschaft“ bei ERF Medien

und hat gegen die Nachrichtenflut ein

Rezept: Manchmal einfach abschalten.

ERF ANTENNE 0102|21

9


ERF THEMA

Der Wahrheit

auf der Spur

Können wir im Jahr 2020 noch von

Wahrheit sprechen? Hanna Willhelm

sagt Ja! Sie hat aber auch gelernt:

Die Wahrheit braucht ein paar kluge

Begleiter.

In unserer individualistischen Gesellschaft hat die Frage nach der Wahrheit

etwas Anrüchiges bekommen: Gibt es sie überhaupt, die Wahrheit? Und nicht

vielmehr Millionen von Wahrheiten? Viele ziehen daraus den Schluss, dass

es sich nicht lohnt, nach ihr zu suchen. Das ist schade, denn damit begraben

wir einen wesentlichen Teil unseres Menschseins. Ich glaube, dass die Sehnsucht

nach Wahrheit tief in uns allen schlummert. In ihr verborgen finden

wir tragende Elemente des Lebens wie Schönheit, Reinheit Gerechtigkeit

und Frieden. Das alles ist es wert, ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf zu

nehmen und um die Wahrheit zu ringen. Mir haben auf diesem Weg meine

Kinder und eine atheistische Bekannte auf Facebook geholfen. Im Umgang

mit ihnen wurde mir bewusst, dass Wahrheit selten etwas Kaltes, Steriles,

rein Faktisches ist. Wenn Wahrheit ihrem tiefsten Sinn - Leben zu schaffen

und zu erhalten – dienen will, dann braucht sie ein paar Begleiter:

Wahrheit braucht gute Kommunikation

Unser Jüngster hatte sein erstes Bild mit Wasserfarben gemalt und es war

ihm richtig gut gelungen. Ganz wie Kinder dann sind, verkündete der Vierjährige

im Brustton der Überzeugung: „Ich bin der beste Künstler!“ Vor

meinem inneren Auge tauchten Namen wie Picasso oder Monet auf, und

es lag mir auf der Zunge, ihm zu widersprechen. Das hätte der Wahrheit

entsprochen, wäre für sein kindliches Selbstbewusstsein aber

Gift gewesen. Ich suchte nach passenden Worten, um ihn aufrichtig

zu loben und ihn gleichzeitig vor einer unrealistischen Selbsteinschätzung

zu bewahren. Ich habe daraus gelernt: Wahrheit

braucht nicht nur Worte, die ein Anliegen klar kommunizieren.

Sie braucht Worte, die dem anderen helfen, meinen Standpunkt

zu verstehen. Das scheint mir insbesondere dann wichtig, wenn


ERF THEMA

ich in einer säkularisierten Welt über meinen Glauben

sprechen möchte. Ich kann Glaubensinhalte wie Fakten

aussprechen – und den anderen damit verlieren,

weil er sich verurteilt oder angegriffen fühlt. Oder ich

kann nach Worten suchen, mit denen ich mich verständlich

mache, ohne den anderen zu verletzen.

Wahrheit braucht Weisheit

Unser Großer wollte eine regelmäßig geplante Verabredung

mit einem Schulfreund aus einem bestimmten

Grund nicht einhalten. Das war mir unangenehm, weil

ich nicht wusste, wie ich es der Mutter sagen sollte.

Schließlich entschied ich mich dafür, ihr per Whats-

App buchstäblich erstmal nur die halbe Wahrheit zu

sagen, nämlich, dass mein Sohn nicht wollte. Das

„Warum“ verschwieg ich vorläufig. In einem persönlichen

Gespräch ergab sich später die Möglichkeit, sein

Verhalten zu erklären und wir konnten beide darüber

lachen. Ich habe bei diesem Vorfall neu gemerkt, dass

Wahrheit manchmal diplomatisches Geschick braucht.

Gerade wenn Gefühle mit im Spiel sind, möchte ich

mich nicht wie der sprichwörtliche Elefant im Porzellanladen

verhalten. Gleichzeitig möchte ich aber

auch ehrlich bleiben und Probleme ansprechen. Ich

vermute, dass das Verhalten meines Sohnes früher

oder später Fragen aufgeworfen hätte – auf Dauer wäre

die halbe Wahrheit nicht tragfähig gewesen.

Wahrheit braucht Demut

Die erwähnte Bekannte auf Facebook hat vom christlichen

Glauben und dem Verhalten mancher Christen

nicht unbedingt die beste Meinung. Immer wieder

ergibt sich deswegen bei gewissen Posts ein freundschaftlich

– ernsthaftes Geplänkel um die richtige

Sichtweise. Oft steckt in ihrer Kritik zumindest ein

Körnchen Wahrheit. Das tut weh und am liebsten würde

ich diese Wahrheit wegdiskutieren. Wenn ich als

Christ berechtigte Kritik allerdings nicht ernstnehme,

mache ich damit meinen Glauben nicht glaubwürdiger.

Umgekehrt denke ich, dass meine Überzeugungen

anziehender werden, wenn ich Fehler eingestehe.

Biblisch betrachtet ist Demut vielleicht sogar der

Schlüssel schlechthin, wenn es um Wahrheitsfindung

geht. Denn als Christ weiß ich, dass ich fehlbar bin und

auf Ergänzung und Korrektur durch meine Mitmenschen

angewiesen bin. Gott hat uns nicht als Computer

geschaffen, die unabhängig voneinander mit Fakten

gefüttert werden. Er hat uns als Beziehungswesen geschaffen,

die einander formen, prägen und gestalten.

Wahrheit braucht Mut

Es gibt Situationen, in denen Wahrheit etwas Absolutes,

Unverhandelbares hat, dem ich mich beugen muss.

Wenn ich vor Gericht gebeten werde, meine Aussage

mit einem Eid zu belegen, habe ich nicht viel Spielraum.

Eine Angabe, die den Prozess möglicherweise

entscheidet, darf nicht durch Lüge, Angst oder Eigennutz

verzerrt werden. Auch in Beziehungen müssen

schmerzliche Wahrheiten angesprochen werden, wenn

man sich nicht auseinanderleben möchte. Das braucht

Mut, weil ich nicht absehen kann, wie der andere reagiert,

während ich mich selbst dabei verletzlich mache.

Wenn ich für Minderheiten, Überzeugungen oder

Grundrechte einstehe, brauche ich möglicherweise

ebenfalls Stehvermögen – das zeigt nicht nur ein Blick

in die deutsche Geschichte. In solchen Fällen kann mir

das Einstehen für die Wahrheit den äußersten Einsatz

abverlangen. Aber auch in solchen Situationen gewinnt

die Wahrheit, wenn sie von guter Kommunikation,

Weisheit und Demut begleitet wird.

Jesus selbst ist für mich das beste Beispiel dafür, wie

Wahrheit gelebt werden kann. Er war nicht nur durch

und durch wahrhaftig, sondern konnte sogar sagen:

„Ich bin die Wahrheit!“ Trotzdem hat er diesen Anspruch

nie lieblos und nur sehr selten fordernd oder

gar aggressiv vertreten. Im Gegenteil: Er war bereit,

für diese Wahrheit zu leiden. Er hat akzeptiert, dass

nicht alle diese Wahrheit anerkennen werden. Und

er konnte und kann warten, bis Gott diese Wahrheit

für alle sichtbar bestätigt. Darin ist er mir ein großes

Vorbild und ich möchte seinen Spuren folgen.

Hanna Willhelm ist Redakteurin im Team „Theologie

u. Verkündigung“ u. Autorin des Buches „Mach

mal Pause, Mama. Glaubensoasen für junge Mütter“.

ERF ANTENNE 0102|21

11


Was wahr ist, scheint immer weniger klar

zu sein. Die Welt wird unübersichtlicher,

unsere Gesellschaft trennt sich in immer

kleinere Gruppen auf. Jeder hat seine

eigene Sicht der Dinge. Mehr noch: Was

einmal als faktisch galt, wird zunehmend

in Zweifel gezogen. Manche sprechen unverblümt

von „alternativen Fakten“. Damit

schwindet eine verlässliche Grundlage

DAS THEMA IM JANUAR UND FEBRUAR

Wahrheit

gemeinsamer Überzeugungen, eine gemeinsam

akzeptierte „Wahrheit“, die uns

zusammenhält. Gibt es noch Wahrheiten,

auf die wir uns verlassen können und die

uns miteinander verbinden? Oder driften

wir weiter auseinander, weil jeder nur noch

seiner eigenen „Wahrheit“ glaubt? Die Beiträge

im Januar und Februar gehen diesen

Fragen nach.

DIE WAHRHEIT IST IRGENDWO

DA DRAUSSEN

Wenn die Wirklichkeit kompliziert ist und

Erklärungen nicht sofort zur Hand sind,

beginnen viele Menschen zu spekulieren.

Und rätselhaft ist auf dieser Welt vieles –

auch wenn die Wissenschaften inzwischen

vieles deuten und erklären können. Aber

je schlüssiger diese Deutung der Welt ist,

umso mehr scheint der Zweifel um sich

zu greifen: Kann das alles sein? Markus

Baum begibt sich auf die Suche nach den

Schattenseiten der Wahrheit.

ERF Plus spezial, 9. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus

AUF DER SUCHE NACH ERLEUCH-

TUNG FAND ICH DAS LICHT

Der tibetische Mönch Tenzin Lahkpa folgt

dem Weg Buddhas, doch seine Sehnsucht

nach Wahrheit und Erleuchtung wird nicht

gestillt. Als er schwer erkrankt, begegnet er

einem Christen, der für seine Genesung

betet. Ob Jesus ihn heilen und seiner zerrissenen

Seele Frieden schenken kann?

Lesezeichen, 11. bis 14. Januar, 15 Uhr,

19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf ERF Plus

LEBENSELIXIER BIBEL

Wie gehen wir um mit der Wahrheit? Was

ist Wahrheit, wenn wir in die Bibel schauen?

Wie ist Jesus Christus zu verstehen,

wenn er sagt, dass er der Weg, die Wahrheit

und das Leben ist. Darüber spricht Andreas

Odrich mit dem Vorsitzenden der Deutschen

Evangelischen Allianz, Ekkehart

Vetter anlässlich der Allianzgebetswoche.

ERF Plus: Das Gespräch, 13. Januar,

16 Uhr auf ERF Plus

KICKBOXER WIRD CHRIST

Edik Mahmudyan ist ein erfolgreicher

Kickboxer. Der Jeside genießt die sportliche

Anerkennung, aber ihn treibt die Frage um:

„Was passiert, wenn ich im Ring schwer

verletzt werde, was kommt nach dem Tod?“

Auf der Suche nach Antworten vergleicht er

seinen jesidischen Glauben mit dem Islam

und anderen Religionen.

Glaube – erlebt, gelebt, 13. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus

LÜGEN, NOTLÜGEN, LEBENSLÜGEN

Pastor i. R. Harald Petersen fragt, warum

wir nicht immer mit der Wahrheit herausrücken

und zeigt auf: Die Gründe für mehr

Wahrheit – uns selbst, anderen Menschen

und Gott gegenüber – sind sehr nachdenkenswert

und bereichern unser Leben.

Ehrlich!

ERF Plus spezial, 14. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus

NATURWISSENSCHAFT

UND WAHRHEIT

Was kann die Wissenschaft wirklich wissen

– und was kann sie grundsätzlich nicht

erforschen? Mit Prof. Dr. Siegfried Scherer

Glaube + Denken, 20. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus

ÜBERHOLT, UNBELIEBT, INTOLE-

RANT? DIE WAHRHEIT IN DER KRISE

In Zeiten zunehmender Verunsicherung

fragen viele Menschen: Was ist wahr? Und

worauf kann ich mich verlassen? Dieser

Frage geht der Philosoph und Theologieprofessor

Heinzpeter Hempelmann nach.

Und bei seinen Antworten spielt auch der

Glaube an Jesus Christus eine wichtige

Rolle.

Das Thema, 25. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus


ERF THEMA

MEINE WAHRHEIT,

DEINE WAHRHEIT!

Es ist schon eine turbulente Welt, in der

wir gerade leben. Was die einen für wahr

und verbindlich halten, ist für andere nicht

vertrauenswürdig, sei es in Wissenschaft,

Politik oder Theologie. Gibt es tatsächlich

keine Wahrheiten mehr, auf die ich mich

verlassen kann? Darüber spricht Ulrike

Schild mit dem Theologen und Philosophen

Prof. Heinzpeter Hempelmann. Wie

erleben Sie die Diskussion um das, was

wahr ist? Schreiben Sie uns an studio@

erfplus.de oder rufen Sie uns an unter

06441 957 1414.

ERF Plus: Der Feierabend, 26. Januar,

17 Uhr auf ERF Plus

ZU SCHÖN, UM WAHR ZU SEIN?

Vieles, was Menschen in den letzten drei

Jahrhunderten geschaffen haben und was

heute selbstverständlich ist, hat einmal angefangen

als Traum eines oder einer Einzelnen.

Markus Baum zeigt auf: Träumer und

Phantasten gab‘s zu allen Zeiten. Sie bereichern

das Leben und beflügeln die Welt.

ERF Plus spezial, 30. Januar,

20 Uhr auf ERF Plus

WAHRHEIT

ERF Gottesdienst aus der evangelischen

Stadtmission „Gemeinde am Park“ in Bad

Nauheim

ERF Gottesdienst, 31. Januar, 10 Uhr auf

ERF Plus und 11.30 Uhr auf Bibel TV

LIEBER DIETRICH … DEIN JÜRGEN

Jürgen Werth sucht den Austausch mit

einem Mann, der mutig für die Wahrheit

eintrat: Dietrich Bonhoeffer.

Lesezeichen, 1. bis 4. Februar, 15 Uhr,

19.30 Uhr und 21.30 Uhr auf ERF Plus

DIE WAHRHEIT IST SCHON AUF

DEM WEG ZU UNS

Der Redakteur und Theologe Steffen Brack

hat sich auf die Suche nach der Wahrheit

gemacht. Dabei hat er eine überraschende

Entdeckung gemacht: Plötzlich wird der

Suchende zu jemandem, der selbst gesucht

wird –von der Wahrheit höchstpersönlich.

Beim Wort genommen, 5. Februar,

20 Uhr auf ERF Plus

ALLES NUR LÜGENPRESSE?

Er muss täglich entscheiden, was wirklich

und wahr ist: Uwe Vetterick, Chefredakteur

der Sächsischen Zeitung. Wie unterscheidet

seine Redaktion Fakten von „Fake

News“ und kann Wahrheit der Zeitungsauflage

schaden?

ERF Plus, das Gespräch, 10. Februar,

ab 16 Uhr auf ERF Plus

DIE WAHRHEIT,

NICHTS ALS DIE WAHRHEIT

Kann man heute immer noch behaupten,

dass Jesus Christus die eine Wahrheit ist,

auf die alles ankommt? Matthias Clausen,

Professor für Evangelisation und Apologetik

an der Ev. Hochschule Tabor in Marburg

beantwortet diese Frage mit einem

entschiedenen Ja.

ERF Plus spezial, 13. Februar,

20 Uhr auf ERF Plus

WAHRHEIT 2.0

Hat heutzutage recht, wer am lautesten

schreit? Wie geht ein Journalist damit um?

Mit Michael Voß

Glaube + Denken, 17. Februar,

20 Uhr auf ERF Plus

KUNST UND WAHRHAFTIGKEIT

Täuschungskunst, Maskerade, Verfremdung

der Wirklichkeit: Markus Baum geht

der Wahrhaftigkeit in der Kunst und im

Dasein von Künstlerinnen und Künstlern

auf den Grund.

ERF Plus spezial, 27. Februar,

20 Uhr auf ERF Plus

Service

Alle Sendungen zum Schwerpunktthema

sind durch dieses Symbol gekennzeichnet.

Weitere Beiträge zum Thema finden

Sie unter: www.erf.de/wahrheit

ERF ANTENNE 0102|21

13


ERF THEMA

Licht und Wahrheit

Gott ist da. Er wird in dem Moment,

den er für den Richtigen hält, helfen.

Eine Andacht von Horst Marquardt

„Sende dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich

leiten zu deiner Wohnung.“ (Psalm 43,3)

In der Familie Korah gab es manches Unschöne. Obwohl

viele in der Familie danach strebten, als Priester

anerkannt zu werden, lehnten sie sich gegen Gott auf.

Das blieb nicht ohne Folgen. Ein furchtbares Strafgericht

vertilgte die Empörer. Einige überlebten. Sie

wurden von Gott beauftragt, Dienste im Tempel zu tun.

Ihr Glaube wurde auf die Probe gestellt. Sie wurden

nämlich verspottet als die Übriggebliebenen. Ausgelacht

zu werden macht traurig. Die Verspotteten sprachen

sich selbst Mut zu und fragten sich: Warum nur

bin ich so traurig? Ich weiß doch, dass Gott mir hilft.

Von Gott vergessen?

Leider geht das Wissen um den hilfreichen Gott mitunter

verloren. Man hat zwar noch schöne Zeiten in

der Erinnerung, aber nicht gewünschte Entwicklungen

überrollen die Gegenwart. Da kommt mancher

Glaube ins Wanken und fragt Gott: Warum hast du

mich vergessen? Ungeahnte Schwierigkeiten stellen

sich ein. Aus Missverständnissen und Rivalitäten entsteht

Feindschaft. Man fühlt sich bedrängt. Freunde

und Kollegen wissen, dass man Christ ist. Sie fragen:

Wo ist nun dein Gott? Solche und ähnliche Fragen

brauchen uns nicht zu irritieren. Gott ist da. Er wird

in dem Moment, den er für den Richtigen hält, helfen.

Und ich werde ihm danken.

Fragen an Gott

Mitunter sieht es aus, als hätten die Feinde Gottes das

letzte Wort. Falsche und böse Menschen erschweren

unseren Weg und wollen uns den Glauben rauben. Das

war schon immer so.

Deshalb fragt der Beter, dem wir Psalm 43 verdanken:

„Warum muss ich so traurig sein, wenn mein Feind

mich dränget?“ Er bittet um Erleuchtung. Er möchte

nicht feindlichen Parolen zum Opfer fallen und selbst

will er bei der Wahrheit bleiben. Darum bittet er um

Erleuchtung von Gott und den Mut, selbst die Wahrheit

zu lieben. Beter traten im Tempel vor den Altar Gottes.

Das ist heute anders. Wir können uns erwartungsvoll

an Jesus Christus wenden. Mit ihm kann ich noch vertrauensvoller

sprechen als mit meinen besten Freund.

ANZEIGEN

Christliches Freizeitheim

GÄSTEHAUS KREBS

Herrliche Aussichten!

Herzliche Atmosphäre, ruhig und doch zentral gelegen – idealer Ausgangspunkt

für Ihre Unternehmungen! Geistliches Programm – Frische Küche mit

regionalen Spezialitäten – Gepflegte Einzel- und Doppelzimmer mit Dusche/

WC – Fitnessalp – Terrasse – Aufzug. Sonderpreise für Gruppen.

Am Faltenbach 28 Tel. 08322 - 95990

87561 Oberstdorf/Allg. Fax 08322 - 959911

Nähere

Informationen

entnehmen Sie

unserem Prospekt mit

Jahresprogramm.

www.freizeitheim-krebs.de

info@freizeitheim-krebs.de

Ferien auf dem

Niedernhainer Hof

Zwei liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen

auf unserem Bauernhof.

Viel Platz für Familien mit Kindern.

Idealer Ausgangspunkt für Freizeitaktivitäten,

gelegen im schönen Taunus.

Voll ausgestattete Küche, Wohn- & Essbereich,

2-3 Schlafzimmer, Bad und WC

Anmeldung & Info:

Familie Thorsten & Steffi Keller

Niedernhainer Hof, D-61273 Wehrheim/Ts.

Mobil: 0171- 490 25 89

m@il: kontakt@niedernhainer-hof.de

www.niedernhainer-hof.de

14

ERF ANTENNE 0102|21

KREBS_93x64-W2-RZ.indd 1 03.02.17 10:53


ANZEIGEN

Haus Haus Höhenblick

Haus Höhenblick

Bibelfreizeiten

Frühjahr • Sommer • Herbst

Weihnachten/Neujahr

Aus unserem Aus Haus

unserem Programm

Höhenblick

Programm

Näh-Kreativfreizeit

15.1. - 15.1. 17.1.2020 - 17.1.2020

Aus unserem Programm

mit May mit Penner May Penner

Verwöhntage Verwöhntage Näh-Kreativfreizeit

für Frauen für Frauen

19.3. - 19.3. 15.1. 21.3.2020

- 21.3.2020 17.1.2020

mit Jutta mit mit Göttsche, Jutta May Göttsche, Penner

Aus unserem Programm

Cornelia Cornelia Trick u. Trick Teamu. Team

Verwöhntage für Frauen

Stille Stille Näh-Kreativfreizeit

Tage 19.3. vor Tage - Ostern 21.3.2020 vor Ostern

29.3. mit 15.1. - 29.3. 4.4.2020 Jutta -- 17.1.2020 4.4.2020 Göttsche,

mit Jens Cornelia mit mit Bärenfeld Jens May Trick Bärenfeld Penner u. Team

HOHEGRETE

Westerwald/Sieg

02682 / 9528 -0

haus-hohegrete.de

All

lles

les

Liebe zum

Weihnachtsfest

Bibel- und Erholungsheim

Hohegrete MAT GmbH

Verwöhntage Stille Tage vor für Ostern Frauen

19.3. 29.3. - - 21.3.2020 4.4.2020

Infos | Infos mit | Jutta Jens Jahresprogramm:

Göttsche, Bärenfeld

Haus

Cornelia

Höhenblick

Haus Höhenblick

Trick u. Team

35619 35619 Braunfels Braunfels

Tel. Stille 06442 Tel. Tage 06442 / 9370 vor / 9370 Ostern

Infos email@hoehenblick.de

29.3. | Jahresprogramm:

- 4.4.2020

www.hoehenblick.de

mit

Haus

Jens

Höhenblick

Bärenfeld

35619 Braunfels

Tel. 06442 / 9370

email@hoehenblick.de

Infos

www.hoehenblick.de

| Jahresprogramm:

Haus Höhenblick

35619 Braunfels

Tel. 06442

2021

/ 9370

email@hoehenblick.de

REISEN

www.hoehenblick.de

MAROKKO 13. - 20.2.2021 (Fasching)

NAMIBIA 26.3. - 8.4.2021 (Ostern)

AUFATMEN FÜR FRAUEN 30.4. - 2.5.2021

in Oberzell

ISRAEL 24.5. - 3.6.2021 (Pfingsten)

ALASKA 17. - 28.7.2021

OBERSTDORF 25.9. - 2.10.2021

JORDANIEN 16. - 23.10.2021

LEIPZIG + NAUMBURG 3. - 5.12.2021

K.de

Reinschauen lohnt sich!

Ihr christliches Medienhaus

46485 Wesel • Tel. 0281/96299-0

PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU 2022

18./19.6., 22./23.7. (ab Stuttgart) und 10./11.9. (ab Nürnberg)

Infos und Anmeldung:

Renate Stäbler

Tel.: 09123/13658

info@mit-uns-unterwegs.de

mit-uns-unterwegs.de mit

Gesamtleitung

und Bibelzeiten

der Reisen:

Hans-Martin Stäbler

Gespeichert: C:\Transfer\Documents\Eigene Dateien\Anzeigen\Vorlage Zeitlos\Bibelfreizeiten - Kle

- ERF.docx

ERF ANTENNE 0102|21

15


ERF MAGAZIN

NACHRUF

Adieu, Horst Marquardt!

Am 2. November 2020 starb der langjährige, frühere ERF Direktor

Horst Marquardt im Alter von 91 Jahren in Minden, wo er die

letzten Jahre gelebt hat.

Kurz nach der Gründung des „Evangeliumsrundfunks“ im Oktober

1959 war der damals 31-jährige Pastor mit Rundfunkerfahrung

als Programmdirektor eingestellt worden. Unter seinem prägenden

Einfluss und seiner Leitung bis 1993 wuchs die christliche Initiative

aus Wetzlar zu einem weltweit tätigen Medienwerk heran

– heute „ERF Medien“.

Jahre später hatte ich die Ehre, meinen Vor-Vorgänger Horst Marquardt

persönlich näher kennenzulernen. Sein unternehmerischer

Vorwärtsdrang, seine Zukunftsoffenheit bis ins hohe Alter hinein

und sein selbstverständliches Gottvertrauen haben mich dabei

stets tief beeindruckt. In unseren zahlreichen Gesprächen und

auch im Gebet hat er bis zuletzt an der heutigen Entwicklung von

ERF Medien Anteil genommen.

Verein und Mitarbeiterschaft von ERF Medien trauern um einen

Medienpionier, der mit Vision, Gottvertrauen und leidenschaftlicher

Beharrlichkeit vieles in die Wirklichkeit geführt hat, von dem

manche seiner Zeitgenossen nicht einmal zu träumen gewagt hatten.

Wir sind Gott dankbar für den Mut und das Vorbild von Horst

Marquardt. Beides ist uns Ermutigung und Verpflichtung für die

Zukunft. Wir werden ihn vermissen. Und wie Horst Marquardt

es von Herzen geglaubt hat, freuen wir uns auf ein Wiedersehen

in Gottes neuer Wirklichkeit.

Dr. Jörg Dechert

Vorstandsvorsitzender ERF Medien

16

ERF ANTENNE 0102|21


ERF MAGAZIN

„Ich frage Gott oft, warum er

meine schwierigen Lebensumstände

zulässt. Aber eure Programme sind

eine große Ermutigung für mich

und öffnen meine Augen für die

Wahrheit, dass Gott gut ist!“

HÖRER AUS ÄGYPTEN

„Ich habe keine Bibel,

aber durch eure Programme

höre ich das Wort Gottes.

Jetzt weiß ich, dass Jesus

der Weg, die Wahrheit und

das Leben ist.“

HÖRER AUS AFGHANISTAN

ERF GLOBALHOPE

Die Stimme der Wahrheit erkennen

„Eure Programme sind nicht nur eine Quelle der Weisheit.

Sie geben mir auch Antworten auf all meine Fragen.“

Zu diesem Schluss kommt Adnan * aus Pakistan,

nachdem er das Programm „Stimme der Wahrheit“ im

Radio entdeckt hat. Lange Zeit hat Adnan seine Fragen

und Zweifel für sich behalten. In seiner Kultur ist es

nicht üblich, den traditionellen Glauben seiner Familie

zu hinterfragen. Wie Adnan sind viele Menschen

aus dieser Region auf der Suche nach Orientierung

und Halt. Sie fragen sich, ob Gott gerecht ist, ob er sie

sieht und ob es eine Perspektive für ihr Leben gibt. Für

genau solche Suchenden und Zweifelnden hat unser

Partner TWR (Trans World Radio) die Sendereihe

„Stimme der Wahrheit“ konzipiert. In einem Frage-

Antwort-Format werden wesentliche Grundlagen des

christlichen Glaubens erklärt. Das Programm lädt

Hörer ein, Jesus Christus als „Stimme der Wahrheit

zu erkennen und bei ihm Halt und Orientierung für

ihr Leben zu suchen.

ERF Medien unterstützt die Ausstrahlung der Reihe

„Stimme der Wahrheit“ in Pakistan. Informationen

über weitere weltweite Medienprojekte, Geschichten

und Gebetsimpulse finden Sie im monatlichen Newsletter

von ERF GlobalHope und online unter:

www.erf.de/globalhope

* Name geändert

ERF ANTENNE 0102|21

17


ERF MAGAZIN

… SIE FREUT SICH NICHT

ÜBER DIE UNGERECHTIGKEIT;

SONDERN SIE FREUT SICH MIT

DER WAHRHEIT, SIE ERTRÄGT

ALLES, SIE GLAUBT ALLES,

SIE HOFFT ALLES, SIE

ERDULDET ALLES.

1. Korinther 13,6-7

© Elberfelder Bibel. SCM R.Brockhaus

BibleServer bietet eine einzigartige Bibelauswahl – mehr als zehn deutschsprachige Bibelübersetzungen

auf einer Plattform. Doch was sind die Unterschiede zwischen den Übersetzungen und wie finde ich die

für mich passende? Auf dieser Seite stellen wir in den kommenden Ausgaben beliebte Übersetzungen,

ihre Entstehungsgeschichte, Zielgruppe, Verbreitung und Besonderheiten vor.

BIBLESERVER

Sprachliche Exaktheit – die Elberfelder Bibel

Die Elberfelder Bibel entstand erstmals 1855 bzw. 1871

in einem Übersetzerkreis rund um Carl Brockhaus.

Ziel war es, eine möglichst Grundtext-treue Übersetzung

zu schaffen, wörtlicher als die damals vorherrschende

Lutherbibel. Wichtige Revisionen erfolgten

1985 und 2006; seitdem kommen laufend verbesserte

Textstände heraus.

Die Elberfelder Bibel ist eine philologisch sehr exakte

Übersetzung. Wo immer es möglich und sprachlich

sinnvoll ist, werden Worte aus dem Grundtext jeweils

mit demselben deutschen Wort wiedergegeben, ohne

dass dieses Prinzip („gemäßigt konkordante Übersetzung“)

überstrapaziert würde. Eleganz der Sprache ist

dagegen kein übergeordnetes Ziel. Diese Übersetzung

ist für alle geeignet, die Gottes Wort möglichst nah an

den Grundtexten lesen wollen und dabei sprachliche

Härten im Deutschen in Kauf nehmen.

Das besondere Merkmal der Elberfelder Bibel ist ihre

möglichst wörtliche Wiedergabe der Grundtexte. Abweichungen

vom hebräischen Text werden nur in unbedingt

nötigen Fällen vorgenommen; die wörtliche

Wiedergabe wird dann in einer Fußnote nachgewiesen.

Die Elberfelder Bibel zeichnet sich zudem durch ein

einzigartig reichhaltiges System an Verweisstellen-

Angaben aus.

Im protestantischen Raum ist die Elberfelder Bibel nicht

so verbreitet wie die Lutherbibel, hat aber durchaus viele

Freunde und Nutzer, weit über die Brüderbewegung (wo

sie entstanden war) hinaus. Vielen gilt sie als Standardbibel

in Sachen Texttreue. Wir danken unserem Partner,

dem SCM Verlag, herzlich für die Bereitstellung der

Bibeltexte und die langjährige, gute Zusammenarbeit.

www.bibleserver.com

18

ERF ANTENNE 0102|21


ERF MAGAZIN

ERF PLUS

Sie bitten – wir beten!

Nicht nur der Anfang eines Tages, auch der Anfang

eines Jahres ist ein guter Moment, um zu beten! Beten

– das ist Reden mit Gott. Reden über alles, was

mich beschäftigt, wenn ich nach vorne schaue: Familie,

Gesundheit, Arbeit, Sorgen, Herausforderungen und

vieles mehr. Aber auch über alles zu sprechen, was ich

nicht weiß, ja noch nicht einmal ahne. Wie wird das

neue Jahr? Was kommt 2021 auf mich zu? Was macht

mir Angst? Worauf freue ich mich? Was hoffe ich?

Beten, das funktioniert allein oder gemeinsam mit

anderen Menschen. Die Arbeitskreis Gebet der Deutschen

Evangelischen Allianz lädt auch in diesem

Jahr wieder in einer weltweiten Gebetsaktion zum

gemeinsamen Gebet ein: in der 175. Ausgabe der

„Allianzgebetswoche“ vom 10.–17. Januar 2021.

ERF Plus ist Teil dieser Gebetsaktion. Wir beten ganz

konkret für Sie, mit Ihnen. In unseren Feierabendsendungen

am 12. und am 14. Januar 2021 von 17–19 Uhr

beten Ulrike Schild und Ingrid Heinzelmaier live.

Mailen Sie uns, rufen Sie an – schicken Sie uns Ihre

„Gebetsbitte“ und wir beten. Wir wollen gemeinsam

bei Gott mit Ihrer Bitte, Ihrem Gebet, vorstellig werden

und Sie sind herzlich dazu eingeladen.

ERF Plus: Der Feierabend, Sie bitten – wir beten!

ERF WORKSHOPS

Per Klick auf der Suche nach Wahrheit

In unserer Gesellschaft wird es zunehmend schwierig, sich auf eine Wahrheit zu verständigen, die von allen

akzeptiert wird. Wie finden wir zu einer Wahrheit, die verlässlich ist und Orientierung gibt?

Impulse dazu bieten unsere Online Workshops unter www.erf.de/workshops

Start

jederzeit

Start am

13.1.

Das Jesusprofil

Pazifist, Moralapostel oder frommer Fanatiker: Jesus liegt bei

vielen Menschen in einer Schublade. Doch wie war er wirklich?

Im Johannesevangelium stellt Jesus sich anhand von nur acht

Sätzen vor. Dieser Workshop erklärt in Videobotschaften, was

an diesen Sätzen von Jesus dran ist.

Lebenslügen entlarven – zur Freiheit aufbrechen

„Ich muss perfekt sein“, „ Liebe muss man sich verdienen“ – viele

Menschen haben in ihrem Leben mit solch falschen Überzeugungen

zu kämpfen. Dieser Workshop bietet praktische Tipps, wie man sie

entlarven und befreit von ihnen leben kann.

Start am

3.2.

Gottesbilder: Polaroids vom Himmel

Falsche Vorstellungen von Gott belasten oft unnötigerweise

unseren Glauben. Beengt mich also mein Glaube und raubt er

mir die Freude an Gott, ist mein Bild von Gott vielleicht schief.

Höchste Zeit für eine Inventur.

Start am

24.2.

Bibel heute: 1. Timotheus

Der Timotheusbrief zählt zu den sogenannten Pastoralbriefen.

Doch das, was Paulus zu sagen hat, geht nicht nur Pastoren

etwas an, sondern alle Christen. Der Workshop macht deutlich,

dass Gott jedem seine Begabungen geschenkt hat, die uns für

die Mitgestaltung des Gemeindelebens ausrüsten.

ERF ANTENNE 0102|21

19


ERF MAGAZIN

ERF MAGAZIN

NACHT

DES GLAUBENS

12. Februar

ab 20 Uhr

Manches am christlichen Glauben ist einfach

unglaublich: Auferstehung, ewiges

Leben, Wunder, Feindesliebe …. echt jetzt?

Das kann doch einfach gar nicht wahr sein.

Oder doch?

Die Nacht des Glaubens

Keiner muss alles blind glauben. Glaube

darf hinterfragt werden und jede Frage, jeder

Zweifel ist erlaubt. Ab 15. Januar beantworten

wir Ihre Fragen zum Glauben, zur

Wahrheit und zum Leben immer freitags

im ERF Pop und auf dem Instagram-Kanal

von Gott sei Dank. Antworten suchen

und finden wir auch bei der dritten Auflage

unserer „Nacht des Glaubens“ mit interessanten

Gästen, der bewährten Mischung

aus Talk, Interaktion und Live-Musik. Wir

nehmen uns Zeit für Ihre Glaubensfragen.

Am 12. Februar, um 20 Uhr, live bei You-

Tube, Facebook und OnAir im ERF Pop.

Ins Gespräch kommen, Fragen stellen, gemeinsam

Wahrheit suchen. Mit dabei sind

Julia Garschagen, Heiko Kienbaum und Sr.

Ursula Hertewich.

ERF POP | GOTT SEI DANK

#dieganzewahrheit

Null anfangen. Er studierte Theologie und

Psychologie. Heute ist er als Berater, Autor

und Pastor aktiv.

Ursula Hertewich entschloss sich, nachdem

sie einige Zeit als Apothekerin gearbeitet

hatte, ins Kloster zu gehen. Heute lebt sie

als katholische Ordensschwester im Kloster

Arensberg bei Koblenz. Ihre erfrischende

Art macht sie seit vielen Jahren zu einem

beliebten Talkshow-Gast. Mit 8 Jahren hat

sie plötzlich das Gefühl, „da ist jemand, der

will, dass ich glücklich bin.“ Seitdem ist sie

Gott auf der Spur und sagt: „Ich habe Gott

gefunden und suche ihn noch.“

Für die Musik sorgt Jan Jakob mit seiner

Band. Wenn der Hannoveraner zur Gitarre

greift, kommen groovige Songs mit viel Tiefgang

heraus. Er beobachtet, die Welt, die an

ihm vorbeizieht und lässt sich von ihr inspirieren.

Ganz selbstverständlich spielt dabei

auch sein persönlicher Glaube eine große

Rolle. Also, mitmachen, Fragen stellen, Antworten

und Wahrheit gemeinsam suchen!

Julia Garschagen ist Theologin und Referentin.

Sie setzt sie sich vor allem mit

kritischen Fragen an das Christentum auseinander

und will den Dialog von Glaube

und Wissenschaft fördern. Sie steht für

einen Glauben, der denkt, und Vernunft,

die glaubt.

Heiko Kienbaum war erfolgreicher Unternehmer

in Immobilienbranche und noch

vor seinem 30. Geburtstag Vermögensmillionär.

Dann brach sein Business

zusammen und er musste noch mal von

Fotogalerie

Zum Thema passend sucht ERF Pop nach

der ganzen Wahrheit: #dieganzewahrheit.

Wir wollen die Wahrheit und nichts als

die Wahrheit. Wir wollen die Welt sehen,

wie sie ist und keine „Fake“-Bilder … Das

Chaos im Haus, die Wäscheberge, ein Foto

ohne Makeup. ERF Pop stellt sich dieser

ungeschminkten Wahrheit und schaut

ihr ins Auge. Also einfach ein Bild auf

www.erfpop.de hochladen und mit uns

#dieganzewahrheit teilen. Weil wir das

echte Leben feiern.


ERF MAGAZIN

ERF MENSCHGOTT

Unsere neue

Moderatorin stellt

sich vor

Hallo, ich bin Jennifer Pepper, 35 Jahre und lebe in

Braunschweig. Seit drei Jahren bin ich verheiratet.

Mein Mann Jesuan stammt aus Brasilien. Mittlerweile

sind wir stolze Eltern unseres süßen Joshua. Schon

als Kind habe ich es geliebt zu singen. Diese Leidenschaft

konnte ich zum Beruf machen. Heute arbeite

ich als Sängerin und Vocal Coach. Im Jahr 2019 ist

mein Debütalbum „Schritt für Schritt“ erschienen.

Der Glaube an Jesus prägt mein Leben. Die Verbindung

zu ihm gibt mir auch immer wieder den Mut, neue

Dinge zu wagen. Zum Beispiel habe ich vor kurzem

meinen Podcast „Glaubensmusik” gestartet – und nun

bin ich also auch Moderatorin und Gastgeberin bei

ERF MenschGott. Es begeistert mich einfach, Geschichten

von Menschen zu hören, die – genau wie

ich – erlebt haben, dass der Glaube an Gott und die Verbindung

zu ihm, sie verändert. Deshalb freue ich mich

sehr, dass ich nun auch als Moderatorin Menschen

mit bewegenden Lebensgeschichten begegnen darf.

Lebensgeschichten, die berühren und Glaube konkret

machen. Man kann die tollsten Argumente für seinen

Glauben finden, aber für mich gibt es nichts Kraftvolleres

als echte und persönliche Glaubenserfahrungen.

Ich bin sehr gespannt auf die zukünftigen Sendungen

und ich fühle mich geehrt, dabei sein zu können, wenn

all die phantastischen Geschichten erzählt werden – damit

Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert.

JENNIFER, SAG DOCH MAL ...

Welches ist das beste Buch, das du gelesen hast?

Oh, es gibt da ganz viele Bücher. Was mich damals

schon sehr fasziniert hat, ist das Buch „Die Päpstin“

und natürlich die Bibel.

Was magst du an anderen Menschen?

Ich schätze es an Menschen, wenn ich das Gefühl

habe, dass sie authentisch im Einklang ihrer Werte

leben. Darüber hinaus begeistern mich Menschen,

die für eine gute Sache brennen und sich für dieses

Anliegen stark machen.

Was darf in deinem Kühlschrank niemals fehlen?

Klingt etwas strebermäßig, ist aber wahr … frisches

Gemüse.

Was würdest du in der Welt gerne verändern?

Ich selbst habe die Kraft der Transformation durch

die Liebe Jesu erlebt. Mein Wunsch ist es, dass sich

dieser Geist der Liebe noch mehr auf dieser Welt ausbreitet

und Menschen dadurch transformiert werden.

ERF ANTENNE 0102|21

21


ZUM

ANFRAGEN

BERATUNGS-

UNTER

ANGEBOT

beratung@andi-weiss.de

101%

ALLEs, GIB

NICHT AUF!

NUR

IMPULSBUCH UND

CD,

ERMUTIGUNGSARMBAND

ANZEIGE

ANDI WEISS

SONGPOESIE&SINNCOACHING

ERMUTIGUNG

www.andi-weiss.de

www.andi-weiss.de/shop


SERVICE

ERF Medien

– täglich bei Ihnen zu Hause

ERF PLUS

www.erfplus.de

ERF Plus App

Digitalradio (DAB+) a)

Radioplayer-App für Smart-TV

ERF Plus Alexa Skill

ERF MEDIATHEK

www.erf.de/mediathek

Auch als App

für Smartphone, Tablet

und Smart-TV

SOCIAL MEDIA

Facebook, YouTube,

Instagram, Twitter und

WhatsApp

ERF.DE

Alles von uns – alles für Sie!

Unsere Angebote auf einer

Plattform

Radio

Fernsehen

Internet

BIBLESERVER

Entdecke deine Bibel!

www.bibleserver.com

BibleServer Alexa Skill

ERF POP

www.erfpop.de

ERF Pop App

Digitalradio (DAB+) b)

Radioplayer-App für Smart-TV

ERF Pop Alexa Skill

WEITERE SENDER

Bibel TV

Anixe+

Hope Channel (ab Febr.)

Schweiz 5

div. Regionalsender

PODCASTS

Unser Podcast-Angebot

www.erf.de/podcast

ERF WORKSHOPS

ERF Workshops – Online

im Glauben wachsen!

www.erf.de/workshops

IMPRESSUM

Herausgeber:

ERF Medien e. V.

Vertrieb:

ERF mediaservice GmbH

Adresse: Berliner Ring 62

35576 Wetzlar, Tel.: 06441 957-1414

Fax: 06441 957-51120, info@erf.de

ANTENNE-Redaktion:

Katharina Heiser (V. i. S. d. P.)

Grafik/DTP-Layout:

Carsten Meier, Ruth Schuffenhauer

Magda Wüstner

Bildnachweis:

Umschlag: Sensvector/aleksei_derin/Viorel

Sima/Ljupco Smokovski(2)/stock.adobe.

com(5)

S. 3: Meier/ERF; S. 4/5: Meier/ERF(5), aleksei_derin/stock.adobe.com;

S. 6/7: Sensvector/aleksei_derin/Viorel

Sima/Ljupco

Smokovski(2)/stock.adobe.com(5); S. 8/9:

Sensvector/stock.adobe.com , Meier/ERF; S.

10/11: Sensvector/aleksei_derin/stock.adobe.com(2),

Meier/ERF; S. 12/13: Sensvector/

aleksei_derin/Ljupco Smokovski(2)/stock.

adobe.com(4); S. 16/17: Rawpixel.com/Giuseppe

Porzani/fotolia.com(2), ERF Archiv,

Meier/ERF, Jonathan Deis, Fxquadro/stock.

adobe.com S. 18/19: warmworld/stock.adobe.com,

ERF, like.eis.in.the.sunshine/photocase.de,

fult/photocase, lolostock/shutterstock.com;

S. 20/21: jimkopf/istockphoto.

com, Christian Wilker, priavt, Lehmann/ERF,

Sebastian Weiss, Jonathan Deis(3); S. 24/25:

Lehmann/ERF (2); subjug/istockphoto.com;

C. Meier/ERF (3); Frantz/ERF; foras05/stock.

adobe.com; S. 26/27: Bob/stock.adobe.com;

subjug/istockphoto.com; privat (2); Frantz/

ERF; S. 28/29: Lehmann/ERF; Frantz/ERF

(2); Serenkonata/stock.adobe.com; privat;

subjug/istockphoto.com;

S. 30/31: subjug/istockphoto.com; privat;

Sensvector/stock.adobe.com; Jonathan

Deis; S. 32/33: C. Meier/ERF; Behrends/ERF

(3); subjug/istockphoto.com; luisrftc/shooarts/stock.adobe.com

(2); S. 34/35: privat

(2); subjug/istockphoto.com; by Caplio R3

User; Frantz/ERF; marc gilgen; S. 36/37:

Frantz/ERF; privat (2); subjug/istockphoto.

com; www.foto-vom-fehn.de/impressum; S.

38/39:Eike Thies; subjug/istockphoto.com;

Alex Gowitzke; privat; S. 40/41: C. Meier/

ERF (3); CiW, Matthias Schmitt; Sensvector/

stock.adobe.com; S. 42: Piman Khrutmuang/stock.adobe.com;

privat

Druck: Prinovis, Dresden

Auflage: 102 000 Ex.

Anzeigenservice:

ERF mediaservice GmbH

Maria Wedel, Tel.: 06441 957-430

anzeigen@erf-mediaservice.de

www.erf.de/mediadaten

Anzeigenschluss:

6 Wochen vor Erscheinen

Erscheinungsweise: 6 mal jährlich

EMPFANG

www.erf.de/empfang

APPS

für Smartphone, Tablet,

Smart-TV und

Alexa-Smartspeaker

a) Digitalradio bundesweit, aber noch nicht flächendeckend, auf Kanal 5C;

b) in Berlin/Brandenburg; in Südhessen/Rhein-Main; in Hamburg

SERVICE-CENTER

06441 957-1414

BANKVERBINDUNGEN

Volksbank Mittelhessen

IBAN DE49 5139 0000 0071 2387 09

BIC VBMHDE5F

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE48 5206 0410 0004 1129 11

BIC GENODEF1EK1

ERF Stiftung

Evangelische Bank eG, Kassel

IBAN DE29 5206 0410 0004 0038 37

BIC GENODEF1EK1

ERF ANTENNE 0102|21

23


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Fr 1.1.

5.45 Bibel heute

Andreas Schwantge über Psalm 8

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Birgit Wolfram

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

Feiertagsgottesdienst zu Neujahr

Claudia Schmidt

11.00 Bach-Musik Fallt mit

Danken, fallt mit Loben (BWV 248,4)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Hoffnungszeichen

Die Gedichte von Ute Latendorf

schenken Licht und Hoffnung in

guten wie in schweren Zeiten.

16.00 ERF MenschGott

Suche nach Halt

Frank will ein neues Leben anfangen,

doch die Vergangenheit holt

ihn immer wieder ein.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Beim Wort genommen

Radikale Barmherzigkeit

Barmherzig sein hört sich harmlos

an – bis man auf eine Aussage von

Jesus dazu stößt. Joachim Bär

21.00 Durch die Bibel

Galater 5,5-14

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Sa 2.1.

5.45 Bibel heute

Peter Brade über Lukas 3,1-6

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Kai-Uwe Woytschak

Wort zum Tag Siegfried Skubski

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Gospel-Time

11.00 Andachtszeit

Werner Zimmermann

11.45 Bibel heute

Peter Brade über Lukas 3,1-6

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Seid barmherzig

Bekannte Persönlichkeiten

berichten, was ihnen die

Jahreslosung für 2021 bedeutet.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Gospel-Time

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Peter Brade über Lukas 3,1-6

19.15 Bach-Musik Ehre sei dir,

Gott, gesungen (BWV 248, 5)

20.00 ERF Plus spezial

Das Wort Gottes mit Freuden

weitergeben Nach dem Motto

„Wes das Herz voll ist, des geht der

Mund über“. Siegfried Lambeck

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Seid barmherzig

So 3.1.

5.45 Bibel heute

Thomas Brinkmann über Ps 100

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Siegfried Skubski

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

zum 2. Sonntag nach Weihnachten

Wolf-Dieter Kretschmer

11.00 Bach-Musik Ehre sei dir,

Gott, gesungen (BWV 248, 5)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

Mit Gedichten, Gebeten und

Geschichten feiert Tina Willms

das neue Jahr als Jahr der

Barmherzigkeit.

16.00 ERF Plus spezial

Das Wort Gottes mit Freuden

weitergeben Siegfried Lambeck

17.00 Musica sacra

Zeit und Ewigkeit in der Musik

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Thomas Klappstein, Wolf-Dieter

Kretschmer, Siegward Busat

21.30 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Mo 4.1.

5.45 Bibel heute

Sabine Müller über Lukas 3,7-14

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Andreas Hannemann

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Galater 5,15-21

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Radikale Barmherzigkeit

Joachim Bär

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Um Gottes willen (1/4)

Vier Ordensleute erzählen von

ihrer Berufung ins Kloster, ihrem

Alltag dort und den größten

Herausforderungen.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Sabine Müller über Lukas 3,7-14

19.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (6)

21.00 Durch die Bibel

Galater 5,15-21

21.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (1/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Di 5.1.

5.45 Bibel heute

Udo Naber über Lukas 3,15-20

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag

Andreas Hannemann

Anstoß Joachim Bär

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Galater 5,22-26

11.45 Bibel heute

Udo Naber über Lukas 3,15-20

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (6)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Um Gottes willen (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Udo Naber über Lukas 3,15-20

19.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Galater 5,22-26

21.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 1.1.

Neu ab So 3.1.

Gott sei Dank Magazin

Schwester Ursula Hertewich

ist studierte Pharmakologin und

ging mit 30 Jahren ins Kloster.

ERF MenschGott

Suche nach Halt

Gast: Frank

Frank will ein neues Leben

anfangen, doch die Vergangenheit

holt ihn immer wieder ein.

ERF Dokumentation

Mächtiger als das Schwert

Die Bibel ist ein Bestseller.

Geliebt, gefürchtet und

geschmuggelt. Sie verändert

Leben!

ERF Feiertagsgottesdienst

zu Neujahr

mit Claudia Schmidt

ERF Gottesdienst

zum 2. Sonntag nach

Weihnachten

mit Wolf-Dieter Kretschmer

ERF MenschGott

Rebell trifft Gott

Ben Kelber hasst sich selbst und die ganze

Welt. Als Jugendlicher ist er kriminell, aggressiv

und gewalttätig. Seine Wut kann er

kaum bändigen. Doch dann begegnet ihm

in Irland am Strand plötzlich unerwartet

Gott. Der ungläubige Pessimist ist verwirrt.

Die Erfahrung lässt ihn nicht mehr

los. Er macht sich auf die Suche, um diesen

Gott wiederzufinden.

24

ERF ANTENNE 0102|21


Mi 6.1.

5.45 Bibel heute

Hartmut Krüger über Lukas 3,21-38

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Günter-Helmrich Lotz

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Galater 6,1-5

11.45 Bibel heute

Hartmut Krüger über Lukas 3,21-38

12.00 Glaube global

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Um Gottes willen (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Hartmut Krüger über Lukas 3,21-38

19.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Barmherzig sein!?

Über eine (fast) vergessene

göttliche und menschliche

Eigenschaft. Stefanie Baltes

21.00 Durch die Bibel

Galater 6,1-5

21.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

Do 7.1.

5.45 Bibel heute

Ursula Engel über Lukas 4,1-13

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag

Günter-Helmrich Lotz

Anstoß Oliver Jeske

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Galater 6,6-10

11.45 Bibel heute

Ursula Engel über Lukas 4,1-13

12.00 Glaube + Denken

Barmherzig sein!?

Über eine (fast) vergessene

göttliche und menschliche

Eigenschaft. Stefanie Baltes

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Um Gottes willen (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Ursula Engel über Lukas 4,1-13

19.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

21.00 Durch die Bibel

Galater 6,6-10

21.30 Lesezeichen

Um Gottes willen (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Fr 8.1.

5.45 Bibel heute

Frank Claus über Lukas 4,14-21

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Rolf Hille

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Galater 6,11-18

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

16.00 ERF MenschGott

Aufgeben ist keine Option

Plötzlich wird die erfolgreiche

Studentin und Sportlerin

Amalia Sedlmayr todkrank.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Frank Claus über Lukas 4,14-21

19.30 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

20.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (1/3)

Erneuerung und Wiedergeburt

Christian Dirks

21.00 Durch die Bibel

Galater 6,11-18

21.30 Lesezeichen

Höchste Zeit für Barmherzigkeit

22.00 ERF MenschGott

Aufgeben ist keine Option

Amalia Sedlmayr

23.00 Musik und mehr

Sa 9.1.

5.45 Bibel heute

Achim Kellenberger

über Lukas 4,22-30

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Rolf Hille

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Jesus Goes Country

11.00 Andachtszeit

Franziska Decker

Doris Oehlenschläger

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Um Gottes willen

Warum gehen Menschen heute ins

Kloster? Vier Frauen und Männer

erzählen ihre Geschichte.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Jesus Goes Country

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Achim Kellenberger über Lk 4,22-30

19.15 Bach-Musik Liebster

Jesu, mein Verlangen (BWV 32)

20.00 ERF Plus spezial

Die Wahrheit ist irgendwo

da draußen… Markus Baum

überprüft, was dran ist am

Mysteriösen und Übersinnlichen.

21.00 Musica sacra

Matthias Claudius: Gedanken

über Leben und Tod

22.00 Lesezeichen XXL

Um Gottes willen

So 10.1.

5.45 Bibel heute

Helmut Geggus über Psalm 72

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

zum 1. Sonntag nach Epiphanias

Tobias Schier

11.00 Bach-Musik Liebster

Jesu, mein Verlangen (BWV 32)

11.45 Bibel heute

Helmut Geggus über Psalm 72

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Stille ist

Künstler und Wissenschaftler

unserer Zeit erzählen, was Stille für

sie persönlich bedeutet.

16.00 ERF Plus spezial

Die Wahrheit ist irgendwo da

draußen… Markus Baum

17.00 Musica sacra

Morgenstern-Musik

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Helmut Geggus über Psalm 72

19.30 Lesezeichen Stille ist

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Annette Kühlmann

Ursula Hellmann

21.30 Lesezeichen Stille ist

22.00 ERF Gottesdienst

zum 1. Sonntag nach Epiphanias

Tobias Schier

23.00 Musik und mehr

Sendungsbeschreibung

Sendung zum Schwerpunktthema

„Das Gebet“ im ERF Pop. Jeden Mittwoch ab 20 Uhr

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 8.1.

Gott sei Dank Magazin

ERF Dokumentation

Neu ab So 10.1.

ERF Gottesdienst

zum 1. Sonntag nach Epiphanias

mit Tobias Schier

Juliane Fischer war Atheistin,

Gott kein Thema. Ein Bademeister

macht sie neugierig.

ERF MenschGott

Rebell trifft Gott

Gast: Benjamin Kelber

Ben Kelber hasst sich selbst

und die ganze Welt - bis er

unerwartet Gott begegnet.

Bauernhof und Bibel: Samen

Was kann man auf dem

Bauernhof über Gott lernen?

Jim Bergwall sucht nach

biblischen Spuren.

ERF ANTENNE 0102|21

25


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mo 11.1.

5.45 Bibel heute

Ulrich Tesch über Lukas 4,31-37

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Renate Schmidt

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 1,1-2

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (1/3)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (1/4)

Sein intensives Leben als

buddhistischer Mönch bringt

Tenzin Lahkpa keinen Frieden. Ob

er bei Jesus Erleuchtung findet?

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache Was ERF Medien bewegt

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden

Jörg Dechert

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (7)

21.00 Durch die Bibel

Psalm 1,1-2

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache

23.00 Musik und mehr

Di 12.1.

5.45 Bibel heute

Michael Barth über Lukas 4,38-44

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Herbert Laupichler

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 1

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (7)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Call in - Wir beten für Sie!

19.00 Bibel heute

Michael Barth über Lukas 4,38-44

19.30 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel Psalm 1

21.30 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Mi 13.1.

5.45 Bibel heute

Dietmar Kranefeld

über Lukas 5,1-11

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Herbert Laupichler

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 2

11.45 Bibel heute

12.00 Glaube global

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (3/4)

16.00 ERF Plus:

Das Gespräch Themen,

Menschen und Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (3/4)

20.00 Glaube - erlebt,

gelebt Kickboxer wird Christ

„Was passiert, wenn ich beim

Boxen sterbe? Was kommt

nach dem Tod?“, fragt sich der

Kampfsportler Edik Mahmudyan.

21.00 Durch die Bibel

Psalm 2

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus:

Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Do 14.1.

5.45 Bibel heute

Andrea Tschuch über Lk 5,12-16

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Jürgen Neidhart

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 3 - 4

11.45 Bibel heute

12.00 Glaube -

erlebt, gelebt

Kickboxer wird Christ

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Call in - Wir beten für Sie!

19.00 Bibel heute

Andrea Tschuch über Lk 5,12-16

19.30 Lesezeichen

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Lügen, Notlügen, Lebenslügen

Das mit der Wahrheit ist ganz

schön schwer – aber warum

eigentlich? Harald Petersen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 3 - 4

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Fr 15.1.

5.45 Bibel heute

Gretel Masuch über Lukas 5,17-26

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Jürgen Neidhart

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 5 - 7

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Lügen, Notlügen, Lebenslügen

Das mit der Wahrheit ist

ganz schön schwer –

aber warum eigentlich?

Harald Petersen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Stille ist

16.00 ERF MenschGott

Gott ist „farbenblind“

Paulus Birker ist geschockt,

als er wegen seiner Hautfarbe

abgelehnt wird.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Gretel Masuch über Lukas 5,17-26

19.30 Lesezeichen Stille ist

20.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (2/3)

Taufe und Empfang des Heiligen

Geistes Christian Dirks

21.00 Durch die Bibel Ps 5 - 7

21.30 Lesezeichen Stille ist

22.00 ERF MenschGott

Gott ist „farbenblind“

Paulus Birker

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Gott sei Dank

mit Musikerin und Autorin

Katja Zimmermann

Neu ab Fr 15.1.

Gott sei Dank Magazin

Musikerin und Autorin

Katja Zimmermann. Sie ist

Single – und damit nicht alleine.

ERF MenschGott

Gott ist „farbenblind“

Gast: Paulus Birker

Paulus Birker ist geschockt,

als er wegen seiner Hautfarbe

abgelehnt wird.

26

ERF ANTENNE 0102|21


Sa 16.1.

5.45 Bibel heute

Ulrich Mann über Lukas 5,27-32

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche Ute Zintarra

Wort zum Tag Matthias Rapsch

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Musik-Bistro

11.00 Andachtszeit

Christian Dirks

11.45 Bibel heute

Ulrich Mann über Lukas 5,27-32

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht

Ein buddhistischer Mönch wird Christ

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Musik-Bistro

18.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

19.00 Bibel heute

Ulrich Mann über Lukas 5,27-32

19.15 Bach-Musik

Meine Seufzer, meine Tränen

(BWV 13)

20.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel mit den Fragen zu

Jesus Hans-Joachim Eckstein

21.00 Unvergessen -

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Auf der Suche nach Erleuchtung

fand ich das Licht

So 17.1.

5.45 Bibel heute

Jürgen Brügmann über Psalm 40

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Matthias Rapsch

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der Freien ev. Gemeinde

aus Haiger-Offdilln

Holger S. Hinkelmann

11.00 Bach-Musik Meine

Seufzer, meine Tränen (BWV 13)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus:

Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Ich entdecke

Gott in den kleinen Dingen

Die Bestsellerautorin Lynn Austin

erzählt aus ihrem Leben. Lange

musste sie warten, bis ihr erstes

Buch erschienen ist.

16.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel mit den Fragen zu

Jesus Hans-Joachim Eckstein

17.00 Musica sacra Luigi Cherubini:

Messe solennelle in d-moll

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Irmhild Ohngemach, Eleni Stambke

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Mo 18.1.

5.45 Bibel heute

Jens Scholz über Lukas 5,33-39

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Matthias Dreßler

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel Psalm 8

11.45 Bibel heute

Jens Scholz über Lukas 5,33-39

12.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (2/3)

Taufe und Empfang des Heiligen

Geistes Christian Dirks

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Gepäckträger (1/4)

Eine Erzählung über unsichtbare

Lasten, die Menschen mit sich

herumschleppen. Und darüber, wie

man diese Lasten loswird.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Jens Scholz über Lukas 5,33-39

19.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (8)

21.00 Durch die Bibel Psalm 8

21.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (1/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Di 19.1.

5.45 Bibel heute

Silke Mack-Rymatzki

über Lukas 6,1-5

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Matthias Dreßler

Anstoß Joachim Bär

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 9 - 10

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (8)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Gepäckträger (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Silke Mack-Rymatzki über Lk 6,1-5

19.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 9 - 10

21.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Mi 20.1.

5.45 Bibel heute

Andreas Reinhardt

über Lukas 6,6-11

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 11 - 12

11.45 Bibel heute

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Gepäckträger (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Andreas Reinhardt über Lk 6,6-11

19.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Naturwissenschaft und Wahrheit

Was kann die Wissenschaft wirklich

wissen – und was grundsätzlich

nicht erforschen? Siegfried Scherer

21.00 Durch die Bibel

Psalm 11 - 12

21.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Das Album der Woche: „Step Into My Story“ von Selah (11.1.)

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

ERF Dokumentation

Neu ab So 17.1.

ERF Gottesdienst

aus der Freien ev. Gemeinde

aus Haiger-Offdilln

mit Holger S. Hinkelmann

Bauernhof und Bibel: Erde

Wie kann Staub uns helfen,

Gott besser zu verstehen?

ERF MenschGott

Gott ist „farbenblind“

Die Familie von Paulus Birker muss aus Eritrea

fliehen. Auf abenteuerlichen Wegen

kommt sie nach Deutschland. Er fühlt sich

hier wohl – doch als er seine erste Freundin

hat, erlebt er plötzlich offenen Rassismus.

Ein Schock: Er wird abgelehnt wegen seiner

Hautfarbe. Er macht Gott Vorwürfe, dass er

ihn so geschaffen hat. Bis er versteht: Gott

ist „farbenblind“.

ERF ANTENNE 0102|21

27


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Do 21.1.

5.45 Bibel heute

Martin Oberkinkhaus

über Lukas 6,12-16

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Christa Weik

Anstoß Oliver Jeske

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 13 - 15

11.45 Bibel heute

Martin Oberkinkhaus über Lk 6,12-16

12.00 Glaube + Denken

Naturwissenschaft und Wahrheit

Siegfried Scherer

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Gepäckträger (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Martin Oberkinkhaus über Lk 6,12-16

19.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Der Segen der Einheit (1/2)

Was tun, wenn die Chemie nicht

stimmt? Johannes Steinle

21.00 Durch die Bibel

Psalm 13 - 15

21.30 Lesezeichen

Der Gepäckträger (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Fr 22.1.

5.45 Bibel heute

Paul Thomczik über Lukas 6,17-26

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Daniel Benne

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 16,1 - 17,8

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Der Segen der Einheit (1/2)

Johannes Steinle

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Ich entdecke

Gott in den kleinen Dingen

16.00 ERF MenschGott

Liebe? Nein Danke!

Liebe tut nur weh, davon ist Dorina

Kühn überzeugt - bis sie erlebt:

Wahre Liebe heilt.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Paul Thomczik über Lukas 6,17-26

19.30 Lesezeichen Ich entdecke

Gott in den kleinen Dingen

20.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (3/3)

Die Gaben des Heiligen Geistes

Christian Dirks

21.00 Durch die Bibel

Psalm 16,1 - 17,8

21.30 Lesezeichen Ich entdecke

Gott in den kleinen Dingen

22.00 ERF MenschGott

Liebe? Nein Danke! Dorina Kühn

23.00 Musik und mehr

Sa 23.1.

5.45 Bibel heute

Holger S. Hinkelmann

über Lukas 6,27-35

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag Daniel Benne

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder ...

9.30 Bedingungslose Gnade

Predigten im Gefängnis (12/18)

Jesus vor dem Gericht. Carl Lomholt

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Hits und Fundsachen

11.00 Andachtszeit

Michael Wehrwein, Steffen Brack

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Der Gepäckträger Eine Erzählung

über unsichtbare Lasten, die Menschen

mit sich herumschleppen.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Hits und Fundsachen

18.00 Beliebte Lieder ...

18.30 Bedingungslose Gnade

Predigten im Gefängnis (12/18)

Jesus vor dem Gericht. Carl Lomholt

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Was mein Gott will, das g‘scheh

allzeit (BWV 111)

20.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel in die Nähe Gottes

Stephanie Schwarz, Maike Sachs

21.00 Musik und mehr

22.00 Lesezeichen XXL

Der Gepäckträger

So 24.1.

5.45 Bibel heute

Rolf Röhm über Psalm 16

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Hans-Jörg Blomeyer

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der Landesk. Gemeinschaft

in Halle (Saale) David Israel

11.00 Bach-Musik

Was mein Gott will, das g‘scheh

allzeit (BWV 111)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Das Mädchen aus dem Zug

Eine abenteuerliche Lebensgeschichte

im 20. Jahrhundert:

Gretels Weg führt vom Ghetto in

Polen zu einer Farm in Südafrika.

16.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel in die Nähe Gottes

17.00 Musica sacra

Tagesbeschluss mit Paul

Gerhardt: Nun ruhen alle Wälder

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Das Mädchen aus dem Zug

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Hans-Jürgen Bienicke

21.30 Lesezeichen

Das Mädchen aus dem Zug

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Mo 25.1.

5.45 Bibel heute

Wilhelm Schneider über Lk 6,36-42

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Hans-Jörg Blomeyer

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 17,9 - 18,51

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Christ geworden, was nun? (3/3)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (1/4)

Ulrike Wolitz erinnert sich an die

Freundschaft mit der Nonne und

Dichterin Silja Walter.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Wilhelm Schneider über Lk 6,36-42

19.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (1/4)

20.00 Das Thema

Überholt, unbeliebt, intolerant?

Die Wahrheit in der Krise

Worauf wir uns verlassen können

in einer verunsicherten Welt.

Heinzpeter Hempelmann

21.00 Durch die Bibel

Psalm 17,9 - 18,51

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 22.1.

Gott sei Dank Magazin

Musiker Daniel Harter ist

Mitautor der Insta-Bibel,

52 Geschichten aus dem Alltag.

ERF MenschGott

Liebe? Nein Danke!

Gast: Dorina Kühn

Liebe tut nur weh, davon ist

Dorina Kühn überzeugt -

bis sie erlebt: Wahre Liebe heilt.

ERF Dokumentation

Bauernhof und Bibel: Früchte

Früchte sind gesund und

schmackhaft. Doch für Jesus

hatten sie noch eine tiefere

Bedeutung

Neu ab So 24.1.

ERF Gottesdienst

aus der Landesk. Gemeinschaft

in Halle (Saale)

mit David Israel

28

ERF ANTENNE 0102|21


Di 26.1.

5.45 Bibel heute

Heinz-Jürgen Kindlein

über Lukas 6,43-46

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 19 - 20

11.45 Bibel heute

12.00 Das Thema

Überholt, unbeliebt, intolerant?

Heinzpeter Hempelmann

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus:

Der Feierabend

Call in - Ihre Meinung ist gefragt

19.00 Bibel heute

H.-J. Kindlein über Lukas 6,43-46

19.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 19 - 20

21.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Mi 27.1.

5.45 Bibel heute

Christoph Rymatzki

über Lukas 6,47-49

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Dorothee Döbler

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 21,1 - 22,1

11.45 Bibel heute

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Christoph Rymatzki über Lk 6,47-49

19.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (3/4)

20.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt

Ingrid Heinzelmaier

21.00 Durch die Bibel

Psalm 21,1 - 22,1

21.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

Do 28.1.

5.45 Bibel heute

Kathrin Gottschick

über Lukas 7,1-10

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jürgen Neidhart

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 22

11.45 Bibel heute

12.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt Ingrid Heinzelmaier

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Kathrin Gottschick über Lk 7,1-10

19.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Der Segen der Einheit (2/2)

Woran es liegt, wenn die Chemie

einfach stimmt? Johannes Steinle

21.00 Durch die Bibel

Psalm 22

21.30 Lesezeichen Dich

kommen sehen und singen (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

Fr 29.1.

5.45 Bibel heute

Horst Daniel über Lukas 7,11-17

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Jürgen Neidhart

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 23 - 24

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Der Segen der Einheit (2/2)

Johannes Steinle

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Das Mädchen aus dem Zug

16.00 ERF MenschGott

Kampf um Anerkennung

Obwohl er zweifacher Kickbox-

Weltmeister ist, sehnt sich Edik

Mahmudyan nach Anerkennung.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Das Mädchen aus dem Zug

20.00 Beim Wort genommen

„Alle Leute sagen: Es gebe

keinen Teufel …“ Denkanstöße

zur biblischen Erzählung von der

Versuchung Jesu. Udo Vach

21.00 Durch die Bibel

Psalm 23 - 24

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF MenschGott

Kampf um Anerkennung

Edik Mahmudyan

23.00 Musik und mehr

Sa 30.1.

5.45 Bibel heute

Jürgen Baum über Lukas 7,18-23

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Simon Diercks

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Worship-Musik

11.00 Andachtszeit

Klaus Thimm, Siegward Busat

11.45 Bibel heute

Jürgen Baum über Lukas 7,18-23

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Dich kommen sehen und singen

Ulrike Wolitz erinnert sich an die

Freundschaft, die Gespräche und die

Bücher-Arbeit mit der Nonne und

Dichterin Silja Walter (1919-2011).

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Worship-Musik

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Jürgen Baum über Lukas 7,18-23

19.15 Bach-Musik Jesus

schläft, was soll ich hoffen (BWV 81)

20.00 ERF Plus spezial

Zu schön, um wahr zu sein!?

Wie Träumer und Phantasten das

Leben bereichern und die Welt

beflügeln. Markus Baum

21.00 Musik spezial

Musikalische Spezialitäten

22.00 Lesezeichen XXL

Dich kommen sehen und singen

ERF Pop auf Spotify. Die perfekten Playlisten für Dich!

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 29.1.

Gott sei Dank Magazin

ERF Dokumentation

„Er liebt mich“:

Eine Frau findet

Frieden in Gott

ERF MenschGott

Kampf um Anerkennung

Der Kickboxer Edik Mahmudyan will so schnell wie möglich an die

Spitze. Er trainiert hart und hat Erfolg: Zweimal wird er Weltmeister.

Edik genießt die sportliche Anerkennung und kann nicht genug

davon kriegen. Am liebsten würde er jede Woche kämpfen - und

natürlich siegen, denn Verlieren ist für ihn keine Option. Doch er

spürt, dass dieser Erfolg ihn nach einem kurzen Glück immer wieder

leer zurücklässt. Er macht sich auf die Suche nach etwas, dass

seine tiefe Sehnsucht nach Anerkennung stillen kann.

Giuseppe Fusaro hatte ein

glamouröses Leben. Er hat

gefunden, wofür es sich zu

leben lohnt

ERF MenschGott

Kampf um Anerkennung

Gast: Edik Mahmudyan

Obwohl er zweifacher Kickbox-

Weltmeister ist, sehnt sich

Edik Mahmudyan nach

Anerkennung

ERF ANTENNE 0102|21

29


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

So 31.1.

5.45 Bibel heute

Samuel Johannes Raiser

über Psalm 18,1-20

6.00 Aufgeweckt Ute Zintarra

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Simon Diercks

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Stadtmission

„Gemeinde am Park“ in Bad

Nauheim Bastin Steinberg

11.00 Bach-Musik Jesus

schläft, was soll ich hoffen (BWV 81)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Dietrich Bonhoeffer - Die

Gedichte Die Gefängnisgedichte

von Dietrich Bonhoeffer neu

rezitiert als Lesung mit Musik.

16.00 ERF Plus spezial

Zu schön, um wahr zu sein!?

Markus Baum

17.00 Musica sacra

Ehrfurcht und Bitte um

Erbarmen: Kyrie-Vertonungen

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Günther Röhm, Steffen Brack

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Mo 1.2.

5.45 Bibel heute

Andreas Hornung über Lk 7,24-35

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Martin Scheuermann

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 25 - 26

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

„Alle Leute sagen: Es gebe keinen

Teufel …“ Udo Vach

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (1/4)

Jürgen Werth sucht den Austausch

mit einem Mann, der mutig für

die Wahrheit eintrat: Dietrich

Bonhoeffer.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache Was ERF Medien bewegt

Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden

Jörg Dechert

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (9)

21.00 Durch die Bibel

Psalm 25 - 26

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache

23.00 Musik und mehr

Di 2.2.

5.45 Bibel heute

Herbert Masuch

über Lukas 7,36–8,3

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Martin Scheuermann

Anstoß Joachim Bär

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 27 - 28

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (9)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Herbert Masuch über Lk 7,36–8,3

19.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 27 - 28

21.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Mi 3.2.

5.45 Bibel heute

Edgar Schwarz über Lukas 8,4-15

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Ulrich Ahrens

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 29 - 30

11.45 Bibel heute

Edgar Schwarz über Lukas 8,4-15

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Edgar Schwarz über Lukas 8,4-15

19.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Work-out für die Seele

Wie wir in unsicheren Zeiten innere

Stärke finden. Jörg Ahlbrecht

21.00 Durch die Bibel

Psalm 29 - 30

21.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Do 4.2.

5.45 Bibel heute

Thomas Klappstein

über Lukas 8,16-18

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Ulrich Ahrens

Anstoß Oliver Jeske

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 31,1 - 32,1

11.45 Bibel heute

Thomas Klappstein über Lk 8,16-18

12.00 Glaube + Denken

Work-out für die Seele

Jörg Ahlbrecht

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Thomas Klappstein über Lk 8,16-18

19.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (4/4)

20.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

21.00 Durch die Bibel

Psalm 31,1 - 32,1

21.30 Lesezeichen Lieber

Dietrich ... Dein Jürgen (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab So 31.1.

ERF Gottesdienst

aus der ev. Stadtmission

„Gemeinde am Park“

in Bad Nauheim

mit Bastin Steinberg

30

ERF ANTENNE 0102|21


MIT ERF MEDIEN ERLEBT

GOTT SEI DANK

ZUSCHAUERIN

Es ist sehr wichtig und schön von der

Liebe Gottes und vom Himmel zu hören.

In dem Lärm der Welt verliert man das

Wahre. Wenn man Gott auch schon

mal angeschrien hat, versteht man

diese Geschichte noch besser. Gott weiß

alles, auch dass der Schrei meistens ein

Zeichen der menschlichen Ohnmacht ist.

Herzlichen Dank für dieses Interview.

ERF.DE

NUTZERIN

Ich liebe diese Kurzandachten

„Echtzeit“ - sie sind der perfekte

Einstieg in den Tag, auch

wie der „Anstoß“ oder das

„Wort zum Tag“!!!

ERF MENSCHGOTT

ZUSCHAUER

ERF POP

HÖRERIN

Die wahre Erfüllung im

Herzen eines Menschen

ist, wenn er zum ersten

Mal die Liebe Gottes

verspüren darf.

Ich bin dankbar, dass es

Euch gibt. Eure Musik

und Gedanken passen

soooo oft genau in

meinen Alltag. Für mich

seid ihr Mut-Macher!

Seine Wahrheit

ist unsere

Mission

In den Psalmen lesen wir von der Wahrheit Gottes. Die

Beter sprechen davon, dass seine Worte wahr sind und

seine Wahrheit in Ewigkeit Bestand hat. Jesus sagt von

sich, er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Auf

ihn können wir vertrauen. Diese Wahrheit wollen wir

bekannt machen, dieser Mission folgen wir. Über Ihr

ehrliches Feedback zu unseren Programmen freuen

wir uns.

BIBLESERVER

NUTZER

ERF PLUS

HÖRER

ERF GOTTESDIENST

ZUSCHAUERIN

Danke für diesen Gottesdienst!

Er hat mir gutgetan! Zur Zeit gibt

es bei uns Herausforderungen

und Anfechtungen in vielerlei

Weise. Da braucht man Gebet

und Ermutigung! Vielen Dank und

weiterhin Gottes Segen!

Ich habe heute zum ersten

Mal BibleServer aufgemacht

und damit gearbeitet und bin

ganz erstaunt, was da alles

drin verborgen ist! Auch die

Verlinkung z. B. zum „Wort

zum Tag“. Echt klasse!

Herzlichen Dank und weiter so,

Ihre Morgensendung begleitet

mich jeden Tag auf meinem Weg

in die Arbeit. So komm ich ruhig

und wohlgestimmt dort an.

Schreiben auch Sie uns, wie Gott ERF Medien gebraucht, um

Wahrheit in Ihr Leben zu bringen. Wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldungen

und freuen uns, von Ihren Erlebnissen zu erfahren.

ERF Medien, Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar, info@erf.de

Vielen Dank!

ERF ANTENNE 0102|21

31


zwei oder


ERF MAGAZIN

drei

ERF Gottesdienst

Liebes Team der Ev.-Luth.

Gnadenkirche in Schmalfeld,

normalerweise sitze ich sonntags

zur Gottesdienstzeit in einer Kirche

und nicht im Wohnzimmer.

Durch besondere Gegebenheiten

erlebte ich gestern den ERF

Gottesdienst. Gleich von Anfang

an hat er mich angesprochen,

und ich konnte ihn innerlich

beteiligt erleben. Ich möchte

Ihnen danken für alles, was Sie

„zugereicht“ haben an Worten,

Liedern und Musik. Besonders

angesprochen hat mich das

Lebenszeugnis der Mutter.

Mit freundlichem Gruß

Annegret Maurer

Denn wo zwei oder

drei versammelt sind

in meinem Namen, ...

Ein treffendes Bibelwort für die ERF

Gottesdienst-Aufzeichnungen des vergangenen

Jahres. Zwei oder drei Personen

in einer Kirche oder in einem Gemeinderaum

– irgendwo in Deutschland. Predigt,

Musik, Moderation, Gebete: das alles wurde

nacheinander aufgezeichnet, um während

der Pandemie geltende Vorschriften einzuhalten.

Denn eines war klar in diesen Monaten der

besonderen Herausforderung: Wir senden

ERF Gottesdienste. Darauf sollen die Menschen

nicht verzichten. Wir möchten, dass

Gottes Wort ausgestrahlt wird. Wir spürten

im Frühjahr 2020 Segen und Wegweisung,

so wie er es verspricht:

... da bin ich mitten

unter ihnen. Mt 18,20

Gott ist da. Bei vielen und bei wenigen

Menschen, die ihn loben und feiern. Die

Anzahl spielt keine Rolle. Nicht damals, als

Matthäus diese Worte aufschrieb, nicht in

der Gegenwart und nicht in der Zukunft.

Wir sind sehr dankbar, dass wir nur für

kurze Zeit Wiederholungen im Programm

hatten. Bereits ab Mai 2020 war es möglich,

neue Gottesdienste aufzunehmen.

Die Rückmeldungen der Zuschauer und

Hörer bestätigen: Gottes Wort ist lebendig,

Menschen erfahren Zuspruch, Trost, Hoffnung

und Wegweisung durch Predigten

und Lieder, durch Gebete und persönliche

Berichte.

Damit wir auch im Jahr 2021

ERF Gottesdienste ausstrahlen

können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Herzlichen Dank!

Projekt-Nr.: 4294

Danke für

Ihre Spende

Hallo, vielen Dank für den

tollen Gottesdienst. Ich kam mir

seit Wochen nicht mehr geliebt

vor. Von niemandem. Konnte

mich selber nicht mehr ausstehen.

Durch den Gottesdienst

wurde mir bewusst: Einer liebt

mich - GOTT. Und zwar immer,

egal wie es mir geht. Das ist

durch meine Depression verloren

gegangen. Jetzt weiß ich es

wieder. Danke. Viele Grüße

Alexandra Ehrlich

ERF ANTENNE 0102|21

33


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Fr 5.2.

5.45 Bibel heute

Dieter Kowalski über Lukas 8,19-21

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 32 - 33

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial

Beten bringt‘s

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Dietrich Bonhoeffer -

Die Gedichte

16.00 ERF MenschGott

Straßenkind entdeckt Liebe

Als ehemaliges Straßenkind

suchte Natalie Schröder lange in

materiellen Dingen nach Liebe.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Beim Wort

genommen

Die Wahrheit ist schon auf dem

Weg zu uns Was uns wirklich hält

und trägt in dieser Welt – und noch

weit darüber hinaus. Steffen Brack

21.00 Durch die Bibel

Psalm 32 - 33

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF MenschGott

Straßenkind entdeckt Liebe

Natalie Schröder

23.00 Musik und mehr

Sa 6.2.

5.45 Bibel heute

Friedrich Windisch

über Lukas 8,22-25

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Jörg Dechert

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Gospel-Time

11.00 Andachtszeit

Annette Kühlmann, Eleni Stambke

11.45 Bibel heute

Friedrich Windisch über Lk 8,22-25

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

Chefsache

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Lieber Dietrich ... Dein Jürgen

Jürgen Werth sucht den Austausch

mit Dietrich Bonhoeffer. Ein fiktiver

Briefwechsel.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Gospel-Time

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Friedrich Windisch über Lk 8,22-25

19.15 Bach-Musik Gleichwie

der Schnee und Regen (BWV 18)

20.00 ERF Plus spezial

Gottes Wort – Tröster in schweren

Zeiten?! Hermann Fürstenberger

21.00 Laudate omnes gentes

Lieder und Psalmlesungen

22.00 Lesezeichen XXL

Lieber Dietrich ... Dein Jürgen

So 7.2.

5.45 Bibel heute

Peter Müller über Psalm 18,21-51

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Christian Schwark

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus dem ev. Gemeindehaus in

Dahn Traude Prün

11.00 Bach-Musik Gleichwie

der Schnee und Regen (BWV 18)

11.45 Bibel heute

Peter Müller über Psalm 18,21-51

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen Mensch Moni

Erinnerungen an die Lüdenscheider

Pfarrerin Monika

Deitenbeck-Goseberg, die vor

einem Jahr plötzlich verstorben ist.

16.00 ERF Plus spezial

Gottes Wort – Tröster in

schweren Zeiten?!

Hermann Fürstenberger

17.00 Musica sacra Rudolf

Lutz: „Landsgemeindekantate“

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Peter Müller über Psalm 18,21-51

19.30 Lesezeichen Mensch Moni

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Christian Dirks

21.30 Lesezeichen Mensch Moni

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Mo 8.2.

5.45 Bibel heute

Hans-Martin Steffe

über Lukas 8,26-39

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag Christian Schwark

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 34 - 35

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort

genommen Die Wahrheit ist

schon auf dem Weg zu uns

Steffen Brack

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Alma Mater (1/4) Birte zur Nieden

erzählt von einem jungen Mann,

der zur Zeit des 30-jährigen Krieges

in Marburg Theologie studiert.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Hans-Martin Steffe über Lk 8,26-39

19.30 Lesezeichen

Alma Mater (1/4)

20.00 Bibellesen mit Ulrich

Parzany Lukasevangelium (10)

21.00 Durch die Bibel

Psalm 34 - 35

21.30 Lesezeichen

Alma Mater (1/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Di 9.2.

5.45 Bibel heute

Gisela Thimm über Lukas 8,40-56

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag

Alexander Nussbaumer

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 36 - 38

11.45 Bibel heute

Gisela Thimm über Lukas 8,40-56

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (10)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Alma Mater (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Call in - Ihre Meinung ist gefragt

19.00 Bibel heute

Gisela Thimm über Lukas 8,40-56

19.30 Lesezeichen

Alma Mater (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 36 - 38

21.30 Lesezeichen

Alma Mater (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 5.2.

Gott sei Dank Magazin

ERF Dokumentation

Wort gehalten:

Die Geschichte von

Robertson und Muriel

McQuilkin

Neu ab So 7.2.

ERF Gottesdienst

aus dem ev. Gemeindehaus

in Dahn

mit Traude Prün

Ist Gott überhaupt da? -

Autor Malte Detje macht Mut:

Im Zweifel für Gott.

ERF MenschGott

Endlich geliebt

Gast: Joanna Olszak

Sie hält sich für wertlos -

bis Joanna Olszak durch

ERF MenschGott von

Gottes Liebe hört.

34

ERF ANTENNE 0102|21


Mi 10.2.

5.45 Bibel heute

Klaus Thimm über Lukas 9,1-9

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag

Alexander Nussbaumer

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 39 - 41

11.45 Bibel heute

Klaus Thimm über Lukas 9,1-9

12.00 Glaube global

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Alma Mater (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Klaus Thimm über Lukas 9,1-9

19.30 Lesezeichen

Alma Mater (3/4)

20.00 Glaube - erlebt, gelebt

Von Leukämie geheilt

Mit 27 erkrankt Rabea Corbacho

an Leukämie. Trotz der düsteren

Prognose hofft die junge Mutter,

dass Gott sie heilt.

21.00 Durch die Bibel

Psalm 39 - 41

21.30 Lesezeichen

Alma Mater (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Do 11.2.

5.45 Bibel heute

Volker Stücklen über Lukas 9,10-17

6.00 Aufgeweckt

Saskia Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag

Mihamm Kim-Rauchholz

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 42 - 43

11.45 Bibel heute

Volker Stücklen über Lukas 9,10-17

12.00 Glaube - erlebt, gelebt

Von Leukämie geheilt

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Alma Mater (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Volker Stücklen über Lukas 9,10-17

19.30 Lesezeichen

Alma Mater (4/4)

20.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (1/3)

Hans-Joachim Eckstein

21.00 Durch die Bibel

Psalm 42 - 43

21.30 Lesezeichen

Alma Mater (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

Fr 12.2.

5.45 Bibel heute

Lothar Beaupain

über Lukas 9,18-27

6.00 Aufgeweckt S. Klingelhöfer

Lied der Woche W.-D. Kretschmer

Wort zum Tag

Mihamm Kim-Rauchholz

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 44 - 45

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (1/3)

Hans-Joachim Eckstein

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen Mensch Moni

16.00 ERF MenschGott

Vergewaltigt - „Ich habe geschwiegen...“

Als sie vergewaltigt

wird, fühlt sich Sängerin Déborah

Rosenkranz völlig wertlos.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Lothar Beaupain über Lk 9,18-27

19.30 Lesezeichen Mensch Moni

20.00 Beim Wort genommen

Christsein mit Ausstrahlung (1/6)

„... so dass ihr ein Vorbild geworden

seid“ (1.Thess 1). Ulrich Parzany

21.00 Durch die Bibel

Psalm 44 - 45

21.30 Lesezeichen Mensch Moni

22.00 ERF MenschGott

Vergewaltigt - „Ich habe geschwiegen...“

Déborah Rosenkranz

23.00 Musik und mehr

Sa 13.2.

5.45 Bibel heute

Fritz Ehmendörfer über Lk 9,28-36

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche

Wolf-Dieter Kretschmer

Wort zum Tag W.-D. Kretschmer

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Jesus Goes Country

11.00 Andachtszeit

Bernd Wetzel

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Alma Mater Zur Zeit des

30-jährigen Krieges studiert der

junge Georg Theologie in Marburg.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Jesus Goes Country

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Sehet! Wir gehn hinauf gen

Jerusalem (BWV 159)

20.00 ERF Plus spezial

„Die Wahrheit, nichts als die

Wahrheit …“ Der Absolutheitsanspruch

des christlichen Glaubens

hat gute Gründe. Matthias Clausen

21.00 Musica sacra

Musik der Bach-Familie

Kompositionen von sechs

Mitgliedern der großen

musikalischen Bach-Familie

22.00 Lesezeichen XXL

Alma Mater

So 14.2.

5.45 Bibel heute

Rainer Seidel über Psalm 15

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag W.-D. Kretschmer

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev. Chrischona-

Gemeinde in Hüttenberg

Christian Sewerin

11.00 Bach-Musik

Sehet! Wir gehn hinauf gen

Jerusalem (BWV 159)

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Kirschen essen (2/2)

Nicht nur zum Valentinstag holt

Susanne Niemeyer biblische

Liebesgeschichten ins Heute.

16.00 ERF Plus spezial

„Die Wahrheit, nichts als die

Wahrheit …“ Matthias Clausen

17.00 Musica sacra

Claudio Monteverdi: Missa

„in illo tempore“

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Kirschen essen (2/2)

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Hans-Jürgen Bienicke

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

Das Album der Woche: „Perfect Love“ von Lincoln Brewster (8.2.)

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 12.2.

Neu ab So 14.2.

ERF MenschGott

Endlich geliebt

Wenn sie durch den Supermarkt geht, kauft

sie absichtlich schlechtes Gemüse. Joanna

Olszak ist sich so wenig wert, dass sie sich

nicht mal gutes Essen gönnt. Auf der Suche

nach Liebe hat sie viele Irrwege hinter sich,

von Alkoholmissbrauch bis zu gewalttätigen

Beziehungen. Sie lässt sich alles gefallen,

fühlt sich wie Dreck. Dann empfiehlt ihre

Schwester ihr die Sendung ERF MenschGott.

Joanna schaut eine Folge nach der anderen

und stellt staunend fest: Es gibt einen Gott,

der auch mich unendlich liebt.

Gott sei Dank Magazin

Markus und Miriam Roll haben

schwere Zeiten hinter sich. Ein

Burnout bedrohte die Ehe.

ERF MenschGott

Vergewaltigt –

„Ich habe geschwiegen...“

Gast: Déborah Rosenkranz

Als sie vergewaltigt wird,

fühlt sich Sängerin Déborah

Rosenkranz völlig wertlos.

ERF Dokumentation

Ich möchte lieber in diesem

Rollstuhl sitzen und IHN kennen.

Joni and Friends

Joni Eareckson Tada ist von den

Schultern ab gelähmt. Trotzdem

lebt sie mit großer Freude.

ERF Gottesdienst

aus der ev. Chrischona-

Gemeinde in Hüttenberg

mit Christian Sewerin

ERF ANTENNE 0102|21

35


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mo 15.2.

5.45 Bibel heute

Doris Daniel über Lukas 9,37-45

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Rainer Heuschneider

Anstoß Ulrike Schild

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 46 - 48

11.45 Bibel heute

Doris Daniel über Lukas 9,37-45

12.00 Beim Wort genommen

Christsein mit Ausstrahlung (1/6)

Ulrich Parzany

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (1/4)

Thomas Frankes erster Krimi

spielt in einer WG für Menschen

mit Behinderung, die gemeinsam

ermitteln.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Doris Daniel über Lukas 9,37-45

19.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (1/4)

20.00 Bibellesen mit Ulrich

Parzany Lukasevangelium (11)

21.00 Durch die Bibel

Psalm 46 - 48

21.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (1/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Di 16.2.

5.45 Bibel heute

Tobias Vetter über Lukas 9,46-48

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Rainer Heuschneider

Anstoß Joachim Bär

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 49 - 50

11.45 Bibel heute

Tobias Vetter über Lukas 9,46-48

12.00 Bibellesen mit Ulrich

Parzany Lukasevangelium (11)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Tobias Vetter über Lukas 9,46-48

19.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 49 - 50

21.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

23.00 Musik und mehr

Buch im ERF Shop:

www.erf.de/

jesus-weltgeschichte

Für den Journalisten Markus Spieker ist die Geschichte

von Jesus Christus keine marginale Randnotiz in der Historie

und auch nicht einfach nur ein theologisches Denkmodell.

Der Reporter, Historiker und Weltenrätsler, wie er sich

selbst nennt, hält sie für wahr und absolut glaubwürdig.

Mehr noch: für ihn ist sie der Dreh- und Angelpunkt der

Weltgeschichte. Spieker hat deshalb das tausendseitige Buch

„Jesus, eine Weltgeschichte“ geschrieben.

Darin legt er dar, warum er sie für die Antwort auf alle

dringenden Menschheitsfragen hält. Außerdem plädiert

er dafür, dass die westlichen Gesellschaften die Botschaft

von Kreuz und Auferstehung wieder ernst nehmen und

sich neu darauf besinnen, dass sie viele Errungenschaften

im gesellschaftlichen Leben und im sozialen Miteinander

dem Glauben an die christliche Botschaft zu verdanken

haben. Daraus leitet sich für Spieker auch ab, warum er der

christlichen Botschaft durchaus zutraut, dass sie Antworten

für die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

bereithält.

Doch Spieker bleibt dabei nicht stehen. Er lädt seine Leser

auch dazu ein, genau wie er selbst, sich ganz persönlich

mit Jesus Christus zu beschäftigen und ihn zum Mittelpunkt

des eigenen Lebens zu machen. Warum für ihn daraus

eine existenzielle Symbiose geworden ist, die sein Leben

und Handeln bestimmt, erzählt er in unserer Reihe Das

Gespräch auf ERF Plus am 17.02.2021 um 16 Uhr zum

Auftakt der Passionszeit, die sich geradezu dazu anbietet,

Jesus Christus neu in den Blick zu nehmen und sich mit

seiner Botschaft und seinem Wirken näher zu beschäftigen.

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

ERF MenschGott

Zerbrochener Selbstwert

Ihr Selbstwertgefühl ist schon früh zerbrochen.

Mercedes wächst in ärmlichsten Verhältnissen

auf. Außerdem erlebt sie Missbrauch.

Auf der Suche nach Liebe stürzt

sie sich in Männerbeziehungen, doch ihre

Sehnsucht nach Annahme und Bestätigung

bleibt ungestillt. Immer wieder wird sie betrogen,

vertraut erneut und wird wieder

enttäuscht. Ihre Seele rebelliert, Mercedes

bekommt Depressionen. Bis eine Kundin

ihres Kosmetikstudios eines Tages Licht in

ihr Leben bringt.

36

ERF ANTENNE 0102|21


Mi 17.2.

5.45 Bibel heute

Hans Jakob Reimers

über Lukas 9,49-50

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Michael Gerster

Anstoß Markus Baum

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 51

11.45 Bibel heute

Hans Jakob Reimers

über Lukas 9,49-50

12.00 Glaube global

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (3/4)

16.00 ERF Plus:

Das Gespräch Staunen über

die Wahrheit Markus Spieker

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Hans Jakob Reimers

über Lukas 9,49-50

19.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (3/4)

20.00 Glaube + Denken

Wahrheit 2.0

Hat heutzutage recht, wer am

lautesten schreit? Wie geht ein

Journalist damit um? Michael Voß

21.00 Durch die Bibel

Psalm 51

21.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Do 18.2.

5.45 Bibel heute

Monika Breuer

über Lukas 9,51-56

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Michael Gerster

Anstoß Oliver Jeske

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 52 - 55

11.45 Bibel heute

Monika Breuer über Lukas 9,51-56

12.00 Glaube + Denken

Wahrheit 2.0

Hat heutzutage recht, wer am

lautesten schreit? Wie geht ein

Journalist damit um? Michael Voß

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

Monika Breuer über Lukas 9,51-56

19.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (4/4)

20.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (2/3)

Hans-Joachim Eckstein

21.00 Durch die Bibel

Psalm 52 - 55

21.30 Lesezeichen

Der Tote und der Taucher (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Fr 19.2.

5.45 Bibel heute

Wolfgang Hoppstädter

über Lukas 9,57-62

6.00 Aufgeweckt

Ute Heuser-Ludwig

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Wolfgang Ortmann

Anstoß Jörg Dechert

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 56 - 60

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (2/3)

Hans-Joachim Eckstein

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Kirschen essen (2/2)

16.00 ERF MenschGott

Zerbrochener Selbstwert

Mercedes sucht ihren Selbstwert

in Beziehungen und wird immer

wieder enttäuscht.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Kirschen essen (2/2)

20.00 Beim Wort genommen

Christsein mit Ausstrahlung (2/6)

„Wie eine Mutter ihre Kinder

pflegt ...“ (1.Thess 2,1–12)

Ulrich Parzany

21.00 Durch die Bibel

Psalm 56 - 60

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF MenschGott

Zerbrochener Selbstwert

23.00 Musik und mehr

Sa 20.2.

5.45 Bibel heute

Günther Röhm über Lukas 10,1-16

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche Markus Baum

Wort zum Tag Wolfgang Ortmann

Anstoß Andreas Odrich

9.00 Beliebte Lieder ...

9.30 Bedingungslose Gnade

Predigten im Gefängnis (13/18)

Die rechte Bettlerkunst. Carl Lomholt

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Musik-Bistro

11.00 Andachtszeit

Klaus Thimm, Wolf-Dieter Keßler

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Der Tote und der Taucher

Die SOKO in einer WG mit

Behinderten klärt den Tod eines

Mitbewohners gemeinsam auf.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Musik-Bistro

18.00 Beliebte Lieder ...

18.30 Bedingungslose Gnade

Predigten im Gefängnis (13/18)

Die rechte Bettlerkunst. Carl Lomholt

19.00 Bibel heute

19.15 Bach-Musik

Bach-Musik in der Passionszeit

20.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel mit den Fragen zu

Jesus Paul-Ludwig Böcking

21.00 Unvergessen -

Lieder, die bleiben

22.00 Lesezeichen XXL

Der Tote und der Taucher

So 21.2.

5.45 Bibel heute

Christoph Till über Psalm 10

6.00 Aufgeweckt

Rolf-Dieter Wiedenmann

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag

Alexander Nussbaumer

Anstoß Horst Kretschi

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

aus der ev.-luth. Hoffnungskirche

Westrhauderfehn in Rhauderfehn

Frerich Dreesch-Rosendahl

11.00 Bach-Musik

Bach-Musik in der Passionszeit

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Glaube, Liebe, Hoffnung

Politikerinnen und Politiker

erzählen, welche Rolle die Bibel

in ihrem Leben spielt.

16.00 ERF Plus spezial

Im Zweifel mit den Fragen zu

Jesus Paul-Ludwig Böcking

17.00 Musica sacra Aufnahmen

mit dem Dresdner Kreuzchor

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Hans-Jörg Blomeyer, Ursula Hellmann

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

„Bühne frei!“ Der Podcast von ERF Pop mit Tabitha Bühne.

Ausstrahlung auf verschiedenen TV-Sendern – alle Details auf Seite 39

Neu ab Fr 19.2.

Gott sei Dank Magazin

Inspirationscoach und Autor

David Kadel weiß, wie man Riesen

bekämpft. Er will Mut machen.

ERF MenschGott

Zerbrochener Selbstwert

Gast: Mercedes

Mercedes sucht ihren Selbstwert

in Beziehungen und wird

immer wieder enttäuscht.

ERF Dokumentation

Das Gefängnis,

in dem ich frei wurde

Joni and Friends

Im Gefängnis „Angola“ sitzen

die schlimmsten Verbrecher.

Aber es gibt auch Hoffnung.

Neu ab So 21.2.

ERF Gottesdienst

aus der ev.-luth. Hoffnungskirche

Westrhauderfehn in Rhauderfehn

mit Frerich Dreesch-Rosendahl

ERF ANTENNE 0102|21

37


DAB+ | ERF Plus App | www.erfplus.de

Mo 22.2.

5.45 Bibel heute

Marion Christa Nickel

über Lukas 10,17-24

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag

Alexander Nussbaumer

Anstoß Tobias Schier

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 61 - 66

11.45 Bibel heute

12.00 Beim Wort genommen

Christsein mit Ausstrahlung (2/6)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Aufgetaucht (1/4) Als „Locked in“-

Patientin konnte sich Victoria Arlen

weder bewegen noch mit anderen

kommunizieren. Nach vier Jahren

geschah ein Wunder.

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (1/4)

20.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (12)

21.00 Durch die Bibel

Psalm 61 - 66

21.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (1/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Di 23.2.

5.45 Bibel heute

Markus Springer

über Lukas 10,25-37

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Klaudia Wolf

Anstoß Steffen Brack

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 67 - 68

11.45 Bibel heute

12.00 Bibellesen

mit Ulrich Parzany

Lukasevangelium (12)

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Aufgetaucht (2/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Call in - Ihre Meinung ist gefragt

19.00 Bibel heute

Markus Springer über Lk 10,25-37

19.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (2/4)

20.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

21.00 Durch die Bibel

Psalm 67 - 68

21.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (2/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Mi 24.2.

5.45 Bibel heute

Jochen Bernhardt

über Lukas 10,38-42

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Klaudia Wolf

Anstoß Stefan Loß

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 69 - 71

11.45 Bibel heute

12.00 Glaube global

Berichte und Interviews über

das weltweite Engagement

von Christen

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Aufgetaucht (3/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Jochen Bernhardt über Lk 10,38-42

19.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (3/4)

20.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt

Ingrid Heinzelmaier

21.00 Durch die Bibel

Psalm 69 - 71

21.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (3/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Do 25.2.

5.45 Bibel heute

Gisela Wichern

über Lukas 11,1-4

6.00 Aufgeweckt

Stephan Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Hartmut Völkner

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 72 - 75

11.45 Bibel heute

Gisela Wichern über Lukas 11,1-4

12.00 Jerusalem, Samarien

und die Welt Ingrid Heinzelmaier

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Aufgetaucht (4/4)

16.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

Ihr guter Begleiter

19.00 Bibel heute

Gisela Wichern

über Lukas 11,1-4

19.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (4/4)

20.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (3/3)

Hans-Joachim Eckstein

21.00 Durch die Bibel

Psalm 72 - 75

21.30 Lesezeichen

Aufgetaucht (4/4)

22.00 ERF Plus: Das Gespräch

23.00 Musik und mehr

Fr 26.2.

5.45 Bibel heute

Jens Kreisel über Lukas 11,5-13

6.00 Aufgeweckt S. Steinseifer

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Hartmut Völkner

Anstoß Elke Drossmann

9.00 Gern Gehört

10.00 Musik und mehr

11.00 Durch die Bibel

Psalm 76 - 78

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus spezial Wenn

der Glaube erwachsen wird (3/3)

Hans-Joachim Eckstein

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen

Glaube, Liebe, Hoffnung

16.00 ERF MenschGott

Neuanfang nach Ehebruch?

Nach einem Traum weiß Christoph

Gerz: Ich muss meiner Frau meine

Affären gestehen.

17.00 ERF Plus: Der Feierabend

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Glaube, Liebe, Hoffnung

20.00 Beim Wort genommen

Christsein mit Ausstrahlung (3/6)

„... das ist der Wille Gottes, eure

Heiligung“ (1.Thess 4,1-12)

Ulrich Parzany

21.00 Durch die Bibel

Psalm 76 - 78

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF MenschGott

Neuanfang nach Ehebruch?

Christoph Gerz

23.00 Musik und mehr

ERF Pop App | www.erfpop.de | DAB+

ERF Mediathek App | www.erf.de/mediathek

Neu ab Fr 26.2.

Gott sei Dank

mit Pfarrerin

Theresa Brückner

Gott sei Dank Magazin

Bei YouTube gibt Pfarrerin

Theresa Brückner Einblicke

in ihr Berufs- und Privatleben.

ERF MenschGott

Neuanfang nach Ehebruch?

Gast: Christoph Gerz

Nach einem Traum weiß

Christoph Gerz: Ich muss

meiner Frau meine Affären

gestehen.


Sa 27.2.

5.45 Bibel heute

Bernhard Berends

über Lukas 11,14-28

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche

Simona Brandebußemeyer

Wort zum Tag Ulrich Mack

Anstoß Hans Wagner

9.00 Beliebte Lieder -

gern gehört

10.00 ERF Plus: Musik spezial

Hits und Fundsachen

11.00 Andachtszeit

Steffen Brack, Eleni Stambke,

Friederike Deuschle

11.45 Bibel heute

Bernhard Berends über Lk 11,14-28

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

Themen, Menschen und

Geschichten

13.00 Musik und mehr

15.00 Lesezeichen XXL

Aufgetaucht Die „Locked in“-

Patientin Victoria Arlen wacht

wieder auf und erholt sich.

17.00 ERF Plus: Musik spezial

Hits und Fundsachen

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

Bernhard Berends über Lk 11,14-28

19.15 Bach-Musik

Bach-Musik in der Passionszeit

20.00 ERF Plus spezial

Kunst und Wahrhaftigkeit

Ist das nicht ein Widerspruch?

Markus Baum

21.00 Musik und mehr

22.00 Lesezeichen XXL

Aufgetaucht

So 28.2.

5.45 Bibel heute

Wolfgang Helming über Psalm 25

6.00 Aufgeweckt Ulrike Schild

Lied der Woche K.-U. Woytschak

Wort zum Tag Ulrich Mack

Anstoß Wolf-Dieter Kretschmer

9.00 Beliebte Lieder ...

10.00 ERF Gottesdienst

der Stadtmission aus der Jungen

Kirche Berlin-Lichtenberg

Gerold Vorländer, Ben Sieber

11.00 Bach-Musik

Bach-Musik in der Passionszeit

11.45 Bibel heute

12.00 ERF Plus: Das Gespräch

13.00 Musik und mehr

14.00 ERF Gottesdienst

15.00 Lesezeichen

Träume kennen kein Alter (1/2)

Ein Buch für Menschen in der Mitte

des Lebens, die sich fragen, wie sie

die kommenden Jahre gestalten

und genießen können.

16.00 ERF Plus spezial

Kunst und Wahrhaftigkeit

17.00 Musica sacra

„Wach auff mein Hertz und

singe“ Choralbearbeitungen

von Johann Crüger

18.00 Beliebte Lieder ...

19.00 Bibel heute

19.30 Lesezeichen

Träume kennen kein Alter (1/2)

20.00 Musik und mehr

21.00 Andachtszeit

Siegward Busat, Michael Wehrwein

21.30 Lesezeichen

22.00 ERF Gottesdienst

23.00 Musik und mehr

TV-Sendungen von

ERF Medien im Überblick

ERF MEDIATHEK: WWW.ERF.DE/MEDIATHEK

Bibellesen mit U. Parzany

ERF@Home

ERF Dokumentation

ERF Gottesdienst

ERF MenschGott

ERF WortGut

Fenster zum Sonntag

Gott sei Dank

ICF – Kirche neu erleben

In Touch

Laudate omnes gentes

SchlafSchaf.TV

APP FÜR SMARTPHONE, TABLET, SMART-TV

Mit der kostenlosen ERF Mediathek App können Sie die ERF Fernsehsendungen

genau dann ansehen, wann Sie Lust oder Zeit dazu haben –

über Ihr Smartphone, Tablet oder Smart-TV. Ausführliche Informationen und

Hilfen zur Installation der App auf Ihrem Smart-TV: www.erf.de/smarttv

Mehr Informationen zur App für iOS und Android: www.erf.de/empfang

BIBEL TV

ERF Gottesdienst So. 7.45 So. 11.30 (Wh)

ERF MenschGott So. 22.15 Do. 23.30 (Wh) Sa. 4.45 (Wh)

Gott sei Dank Sa. 19.30 So. 21.45 (Wh)

JoeMax.TV So. 6.00

SchlafSchaf.TV Mo. – Fr. 13.55

ANIXE+

ERF MenschGott Fr. 2.30 Sa. 2.30 Sa. 8.00

Gott sei Dank Mi. 6.00 Do. 6.00 So. 2.30

HOPE CHANNEL (ab Februar)

ERF MenschGott So. 19.45 Di. 18.30 (Wh) Mi. 12.00 (Wh)

Do. 16.30 (Wh)

ERF Dokumentation

Ein langer Weg zurück (1/2)

Neu ab So 28.2.

ERF Gottesdienst

der Stadtmission

aus der Jungen Kirche

Berlin-Lichtenberg

Gerold Vorländer, Ben Sieber

SCHWEIZ 5

ERF MenschGott Di. 16.30 Do. 21.00 (Wh)

SOCIAL MEDIA

www.facebook.com/ERFMenschGott

www.facebook.com/GottseiDank

www.youtube.com/GottseiDankTV

www.youtube.com/ERFMenschGott

www.instagram.com/erf_menschgott

www.instagram.com/gottseidank_erf

Digitradio 3

229,90 €

UNSERE

EMPFEHLUNG

FÜR SIE

erf-mediaservice.de


RÄTSEL

15 Uhr in

ERF Plus

Übereinkunft

Einfühlungsvermögen,

Zugang

mit Gott

reden

6. Januar

über

die eigene

Person

wirklich,

unverfälscht

lat.: im

Jahre

Großmutter

zeitweilige

Enthaltung

v. Speisen

RÄTSEL

„Ich bin der Weg,

die Wahrheit ...

... und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn

durch mich.“ Johannes 14,6. Diese Worte Jesu im Vintage-Look

auf ein Metallschild (34,5 x 14 cm) gedruckt

sind ein wahrer Blickfang. Unter den Einsendern des

richtigen Lösungswortes verlosen wir 10 Metallschilder

zum Aufhängen von SegensArt.

8

Jünger

Jesu (der

Zweifler)

engl.: von Auffassung

Mediziner

bunter

Papagei

bibl.

Priester

Abk.: unter

anderem

leichte

Bodenerhöhung

Nähwerkzeug

5

ungenau

Ansicht,

Meinung

2

röm. Zahl:

50

Ausruf der

Geringschätzung

Kopfbewuchs

Abk.: außer

Dienst

direkt

gesendet

9

6

best. Artikel

Lehre vom

richtigen

Denken

Sohn von

Juda (AT)

wirklich

Veränderung

Vorderteil

vom Schiff

Vokal

Abk.: eingetragener

Verein

miteinander

Abk. f. e.

Wochentag

nicht alt

Lösung einsenden an: ERF Medien e. V., ERF ANTENNE-Rätsel, 35573 Wetzlar | www.erf.de/gewinnspiel | Einsendeschluss: 12. Januar 2021

10

Tonträger

Abk.:

negativ

Zwiegespräch

Handeln

engl.: wenn

Abk.: Nanosekunde

vorgetäuschte

Nachrichten

verschieden

heftig

weinen

Nebenfluss

der Donau

dt. Filmgesellschaft

Männerkurzname

beim

Verteidiger

Judo

ERF Serie:

…Gott

Abk. Milligramm

Anerkennung

nachweisbare

Tatsachen

intern. KFZ

Frankreich

7

nicht sitzen

Scherz

bibl. Berg

engl.:

fragen

kindlich

naiv

AUFLÖSUNG AUS 11/12: NNACHKOMMEN

1

A

2

C

3

H

4

K

5

O

6

M7

M E N

8 9 10

Gewonnen haben: Ursula Ermler (Gifhorn), Carmen Gundersdorff

(Osthofen), Anna Bahlmann (Wolfenbüttel),

Nadine Antabli (Obersulm), Henk Greenway (Eisenach),

Martin Rohlfing (Münster), Matthias Stark (Aue), Daniel

Koser (Ludwigshafen), Martin Christ (Göppingen), Roland

Müller (Niedermohr)

1

Milchfett

chem.:

Holmium

I N F A N T I L P L U S E L M

Bedenken,

Unsicherheit

Öffnung im

Schiffsdeck

gesammelte

Informationen

vom

Tage

4

Aufgabe

Familien-

langhalsiges

1. Monat

Verleger

von Eltern

Obhut,

Initialen

konstellati-

on (Stück-

Lebensbeginn

Kirchen-

des jüd.

und

Betreuung

Luthers

Früchte

Vokal

E F P G G A O

Windschattenseite

E

Pädagogen

werk)

Steppentier

jahres

modern

Gott schuf

d. Menschen

zu

T R A U M A

erste Frau

2

I N E B E N B I L D

(AT)

seinem …

seelische

altgerm.

Keimzelle

Erzieherpaar

E L T E R N B I Leben S

Bund für`s

Erschütterunzeicheorgan

KFZ Peine

Schrift-

Z

Sinnes-

E I

persönl.

chem.:

Jugendzeit

Fürwort I H R Kohlenstoff C V A engl.: für P U B E R T A E T

Gottesbild,

Annahme

Schöpfer

begrenzt,

Nachlass

an Kindes

poet.: E schmal

bevor 9

R S C H A F F E R H U U O

statt

mitteleuropä.

it.: zehn

KFZ

Jugendlicher

T E E N

E H Hildesheim O W F O

Strom

10

A G E R

Fremdwortteilgarten

Stamm-

Paradies-

bibl.

Vorweihnachtszeit

R E D E N

Zeitmesser

span.: in

U H R O D E R

doppelt

(AT)

vater (AT)

Staat in

aramä.:

Abk. f. e.

frz.: oder

Westafrika N I G E R I A Vater A B B A O Bibelteil

6

G A

best. Artikel

Nachkommen

Großvater

und so

Geburtsstätte

Jesu

(Abk.)

weiter

R G E N K

5

E L D I E engl.: mich O P A B

Abk.:

Maßeinheit

der

verein

Abk.: Sport-

Abk.:

Rechnung Hülle für Jesus ist röm. Zahl: chem.:

ein

Bruder, die Brille Gottes … 100 Wasserstoff Leistung

Registertonne

7

C S V Elternteil M

Schwester

(Abk.)

Abk.: Sankt

U T T E R

math. Zahl:

Halbton

Abschiedsgruß

G E S C 2,71828…

über C

3

H W I S T E R E I T A

Heim,

Ländercode Abk.: unter chem.: weibl.

Trainer

Wohnung T O Afghanistan anderem Zinn Verwandte T A N

1

T E C O A C H

4

chem.: Abkömmling

K I N D 50

röm. Zahl:

Abk.: laut

Z U H A U S E L T Phosphor

A

Radiosender:

ERF

bibl. Buch

der Jahreslosung

2021

Ausdruck

beim

Boxen

KFZ Speyer

chem.:

Wasserstoff

3

Ausruf des

Erstaunens

KFZ

Stuttgart

engl.: neu

Höhenzug

im Harzvorland

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

© Ulrike Schuh, wortschaetze.info

8

Die Teilnahmebedingungen für das Preisrätsel finden Sie unter www.erf.de/teilnahmebedingungen . Auflösung in der nächsten ERF ANTENNE . © Ulrike Schuh, wortschaetze.info

06441 957-1414 service@erf.de

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

ERF SERVICE-CENTER

Unser Team im Service-Center beantwortet

Fragen rund um alle Angebote von

ERF Medien:

Montag bis Freitag

8.30 – 12.30 und 13.30 – 17 Uhr

Haben Sie Fragen?

Suchen Sie einen bestimmten Buchtitel zu einer

unserer Sendungen? Wünschen Sie zusätzliche

Exemplare der ERF ANTENNE? Interessieren Sie

sich für das ERF Botschafter-Programm? Oder benötigen

Sie Infomaterial für eine Veranstaltung?

Wir freuen uns über Ihr Feedback.

40

ERF ANTENNE 0102|21


TERMINE / ERF MAGAZIN

ERF UNTERWEGS

TV-Aufzeichnungen

ERF Gottesdienste

vor Ort

06108 Halle (Saale)

So., 17. Januar, 10 Uhr

Landesk. Gemeinschaft

Ludwig-Stur-Str. 5

10365 Berlin

So., 21. Februar, 17 Uhr

Junge Kirche Lichtenberg

Herzbergstr. 82-84

35708 Haiger

So., 10. Januar, 9.30 Uhr

Freie ev. Gemeinde Offdilln

Offdillner Str. 33

61231 Bad Nauheim

So., 24. Januar, 10 Uhr

Ev. Stadtmission

„Gemeinde am Park“

Lindenstr. 12

74372 Sersheim

So., 28. Februar, 10 Uhr

Ev. Johanneskirche

Schloßstr. 3

Vorträge/

Gottesdienste

35080 Bad Endbach-

Hartenrod

Markus Baum

So., 14. Febr., 10 Uhr

FeG Hartenrod/

Schlierbach

Neuer Weg 3-5

02776 424

35099 Wiesenfeld

Markus Baum

So., 21. Febr., 10 Uhr

FeG Burgwald

Waldenser Str. 13

06451 7157618

71277 Rutesheim

Hans-Martin Stäbler

Allianzeröffnungsgottesdienst

So., 10. Jan., 10 Uhr

Ev. Kirchengemeinde

Kirchstraße 15

07152 53272

75378 Bad Liebenzell

Hans-Martin Stäbler

Mi., 3. Jan., 10 Uhr

Christliche Gästehäuser

Im Monbachtal 1

07052 9261510

91207 Lauf a. d. Pegnitz

Hans-Martin Stäbler

Gottesdienst

So., 28. Febr., 10.30 Uhr

Christuskirche

Martin-Luther-Str. 13

09123 2201

Markus Baum

Hans-Martin Stäbler

ERF BOTSCHAFTER

Gemeinschaft im Namen Jesu

„Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg

und die Wahrheit und das Leben; niemand

kommt zum Vater denn durch mich.“ (Johannes

14,6) Was ist die Wahrheit? Gibt es

sie überhaupt? Jesus sagt in der Bibel, dass

Er der Weg, die Wahrheit und das Leben

ist. Er ist der Weg zur Freiheit von Schuld,

die man allein durch den Glauben an ihn

erfährt. Dieses Angebot macht Gott uns

aus seiner Liebe heraus. „Gottes Wahrheit

ist Gottes Liebe und Gottes Liebe macht

uns frei von uns selbst für den andern.“

(Dietrich Bonhoeffer) Darum geht es im

ERF Botschafterprogramm. Den Blick für

den Nächsten zu bekommen und durch die

Angebote von ERF Medien auf Gottes Liebe

hinzuweisen.

Die Botschaft über Gottes Liebe soll in

die Welt hinaus. Sie soll in die Städte und

Dörfer, Nachbarschaften, zu Familien

oder Singles und an die Arbeitsplätze. Es

gibt viele Möglichkeiten, aufmerksam zu

machen. ERF Medien nutzt dazu multimediale

Formate. Die

Angebote von ERF

Medien im persönlichen

Gespräch

zu vermitteln, die

Weitergabe von Infomaterial

oder das

Teilen von Beiträgen

auf Social Media sind

die Aufgabe der ERF

Botschafter. Die gegenseitige

Unterstützung im

Gebet ist ebenfalls ein

essenzieller Baustein der

ERF Botschafter Community.

Wir möchten Gemeinschaft im Namen

Jesu leben und fördern. Vor dem Hintergrund

der veränderten Rahmenbedingungen

durch Corona setzen wir in diesem Jahr

verstärkt auf digitale Events. Weitere Infos

erhalten ERF Botschafter über den Newsletter.

Wir freuen uns auf viele virtuelle

Begegnungen!

Wollen Sie Teil unserer ERF Botschafter Community werden?

Dann melden Sie sich gern online an: www.erf.de/botschafter

ERF ANTENNE 0102|21

41


UNTERSTÜTZER IM INTERVIEW

DANKBAR

ERF Medien –

mein täglicher Begleiter

Wir möchten Ihnen gern Menschen vorstellen,

die ERF Medien unterstützen. Für

diese Ausgabe haben wir mit Frau Horn

aus Gundelfingen bei Freiburg i. Breisgau

gesprochen.

Frau Horn, Sie unterstützen ERF Medien

regelmäßig. Das ist großartig! Wie kommen

die Angebote von ERF Medien in Ihrem

Alltag vor?

Seit ich mich vor einem Jahr als Steuerberaterin

selbstständig gemacht habe, ist

ERF Pop für mich ein täglicher Begleiter.

Wenn ich den ganzen Tag am Schreibtisch

sitze, meist allein im Büro, brauche

ich gute Unterhaltung, schöne Musik und

ansprechende Moderationen. Seit ich ERF

Pop gefunden habe, entfällt das Sendersuchen

zwischendrin. Das erlebe ich als

bereichernd und angenehm. Danke an das

gesamte Team!

Wann haben Sie die Angebote von ERF

Medien kennengelernt?

Eine Bekannte meiner Mutter, die mir eine

gute Freundin geworden ist, hat mir von

einem Radiosender erzählt, den sie oft hört:

das war der ERF. Sie berichtete von guten

Impulsen für ihren Glauben. Das machte

mich neugierig. So habe ich zum ersten

Mal vor ca. 10 Jahren von ERF Medien gehört.

Bis heute tauschen wir uns aus über

Glaubensfragen, gemütlich bei Kaffee und

Kuchen. Ich bin dankbar, dass ich den ERF

gefunden habe und vor einigen Jahren einen

neuen Anfang mit Gott machen durfte.

Gibt es außer ERF Pop noch andere ERF

Produkte, die Sie nutzen?

Ich nutze zusätzlich die Mediathek von

ERF Medien, habe sie als App auf meinem

Smartphone. Es ist einfach super, dass ich

die Inhalte genau dann nutzen kann, wenn

ich Zeit dafür habe, beispielweise den täglichen

geistlichen Impuls. Es ist super, dass

der ERF mit der Zeit geht und solche Angebote

macht und diese auch regelmäßig

erweitert.

Weshalb ist Ihre Spende bei ERF Medien

gut aufgehoben?

Ich bin sicher, dass der ERF Gutes tut und

alles daran setzt, um das Reich Gottes zu

verbreiten. Der ERF geht verantwortungsbewusst

mit dem anvertrauten Geld um,

davon bin ich felsenfest überzeugt.

Projekt-Nr.: 1740

Wir verlosen

unter allen

Spendern 10x

ein Buch.

Unterstützen auch Sie

E RF Medien mit einer

regelmäßigen Spende.

42

ERF ANTENNE 0102|21


EIN GESEGNETES

NEUES JAHR 2O21

Genießen Sie ERF Plus an 365 Tagen in bester Tonqualität

über Digitalradio DAB+, das Radio der Zukunft. ERF Plus ist

bundesweit über Digitalradio (DAB+), via Smartphone App,

auf www.erfplus.de und über Satellit ASTRA zu hören.

Sagen Sie es weiter, damit auch Ihre Familie

und Freunde davon erfahren. Vielen Dank!

ANZEIGE

DIGITRADIO 2 S

nur 84,90 €

statt 89,90 €*

Über die praktische

Festspeichertaste

gelangen Sie direkt zu

Ihrem Lieblingssender!

Andachtsbuch

15,90 €

ERF 3

59,90 €

DIGITRADIO 2 S

Portables DAB+/UKW- Stereoradio mit

Bluetooth und integriertem Akku für bis zu

10 Stunden Betrieb. Praktisches Gerät mit

Sender speicher, Festspeichertaste für ERF

Plus, Kopfhörer-Anschluss, OLED- Display,

Equalizer. Made in Germany!

Maße: 24,5 x 10,9 x 4,7 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106725

HERR, DU TREUER GOTT

Dieses Andachtsbuch enthält Radioandachten

von Pastor Horst Marquardt. In

seinen kurzen Impulsen gibt der ehemalige

Direktor von ERF Medien hilfreiche Anregungen

für das tägliche Glaubensleben. Mit

einem praktischen Bibelstellenverzeichnis.

Andachtsbuch · 527 Seiten

Art.-Nr.: 8015

NEU

ERF 3

Portables Stereo DAB+/UKW-Radio,

gelbe Festspeichertaste für ERF Plus,

10 Senderspeicher, Netz- und Batteriebetrieb

möglich, 4-5 Stunden Laufzeit im

Batteriebetrieb, Kopfhörer-Anschluss

(3,5 mm Klinke), Farbe: Weiß

Maße: 20 x 11,5 x 4,3 cm (BxHxT)

Art.-Nr.: 106695

*gültig bis 28.02.2021 und solange Vorrat reicht

RADIO

BLUETOOTH

SHOP

SERVICE

Mit unseren Radios können

Sie dank DAB+ Ihren Lieblingssender

ERF Plus in fast ganz

Deutschland in digitaler

Spitzen qualität empfangen.

Mit unseren Apps und den

Bluetooth-fähigen Geräten

hören Sie Ihre Musik und

unsere Programme überall in

toller Soundqualität!

Diverse weitere Geräte und

auch aktuelle Angebote finden

Sie in unserem Shop auf:

SHOP.ERF.DE

Service Hotline für

Bestellungen, Montag bis

Freitag, 9–13 Uhr:

O6441 957-3OO

www.erf-mediaservice.de | bestellung@erf-mediaservice.de

ERF mediaservice GmbH, Berliner Ring 62, 35576 Wetzlar

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


ERF Medien e. V. · 35573 Wetzlar

ANZEIGE

FÜR JUNGE MENSCHEN VON 16-30 JAHREN

Herzliche Einladung für YOUNG PROFESSIONALS

auf den großen Kongress Christlicher Führungskräfte

2021 in Leipzig. Dort erleben junge Menschen

ein wertvolles, speziell für sie geplantes Programm,

das ihnen Starthilfe für ihr berufliches Weiterkommen

bietet und ein gutes Fundament im Glauben schafft.

Azubis/Studenten und junge Berufsanfänger

erhalten einen besonderen Tarif.

JETZT WEITERSAGEN!

KONTAKT:

06441 915-555

kontakt@kcf.de

YP.KCF.DE

KONGRESS CHRISTLICHER FÜHRUNGSKRÄFTE.

17.-19. JUNI 2021

CCL LEIPZIG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine