30.05.2022 Aufrufe

Lüneburg erleben! 2018 2019

  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Lüneburg erleben!

Foto: © Gabriele Rohde – stock.adobe.com

Top-Adressen und Tipps für Lüneburger und Lüneburg-Fans 2018/19


Lüneburg erleben! 2018/19

Baumschulenweg 28 · 26127 Oldenburg

Tel. 0441 9353-147 · Fax 0441 9353-200

www.kuw.de · info@kuw.de

Foto: © Bildpix.de – stock.adobe.com


2 GRUSSWORT

Foto: © ArTo – stock.adobe.com


GRUSSWORT 3

Herzlich willkommen in

Lüneburg!

Wissen Sie, wann ich diese Stadt besonders mag?

Wenn an einem warmen, sonnigen Samstagvormittag

diese einzigartige Mischung aus Gelassenheit

und Wochenendtrubel die Plätze rund um das

Rathaus und den Wochenmarkt erfüllt. Neu-Lüneburgerinnen

und -Lüneburger, wie Sie, aber auch

die schon länger hier Lebenden, dazu zahlreiche

Gäste lassen das Stadtleben auf sich wirken, Händler

und Gastronomen freuen sich über gute

Geschäfte, das Kaufhaus Innenstadt, einer der

Motoren unserer Wirtschaft, surrt leise betriebsam

vor sich hin, man trifft sich, man kennt sich, spricht

miteinander. Wie wertvoll!

Sicherlich haben auch Sie Ihre Lieblingsplätze und

– momente – und falls Ihre Zeit in und mit Lüneburg

dafür noch nicht ausreichte, werden Sie sie entdecken,

da bin ich ganz sicher. Die Hansestadt

bietet ganz unterschiedliche Reize. Wobei so

augenfällig wie prägend natürlich unser historisches

Erbe ist, sichtbar allein an rund 1400 Baudenkmalen

vor allem in der Altstadt.

Lüneburg ist eine Stadt der kurzen Wege. Das

Stadtgebiet umfasst gerade einmal 70 Quadratkilometer,

das ist kleiner als die Fläche des Chiemsees.

Dabei verbindet sie so unterschiedliche Stadtteile

wie z. B. Rettmer, Häcklingen, Oedeme, Ochtmissen

und Ebensberg, deren Dorfgeschichte und

frühere Eigenständigkeit heute noch spürbar ist,

andererseits Kreideberg und Kaltenmoor, die quasi

als Modellstadtteile vor gut 50, 60 Jahren Raum

für zahlreiche Wohnungssuchende und auch neue

Formen des Zusammenlebens boten. Oder nehmen

Sie den Bockelsberg, der zunächst nach dem

Vorbild der Gartenstädte entstand, dann aber mit

dem Wandel der dortigen Kaserne in eine Universität

eine neue Entwicklung nahm. Heute zieht

dort nicht nur Daniel Libeskinds Zentralgebäude

viel Aufmerksamkeit auf die Leuphana. Übrigens

gibt es in Lüneburg als ehemalige Garnisonsstadt

heute insgesamt vier erfolgreiche Konversionsprojekte,

neben der Uni sind das vor allem die noch

jungen und teils noch wachsenden Stadtteile Speicherquartier

und Hanseviertel.

Sie sehen: Die Hansestadt Lüneburg ist im beständigen

Wandel, gestaltet von den Menschen, die

hier leben. Vielleicht ja auch von Ihnen?! Als Oberbürgermeister,

seit 1991, möchte ich Sie jedenfalls

gern ermuntern, mitzuwirken in Lüneburg.

Wir unterhalten zahlreiche Stadtteilhäuser und -

treffs mit vielfältigen Angeboten, die wir Ihnen in

diesem Heft auch vorstellen. Fühlen sie sich herzlich

eingeladen dort vorbeizukommen. Es könnte

der erste Schritt zu neuen Freundschaften und

Netzwerken sein. Und entdecken Sie dort das Interesse

sich selbst in Vereinen, Kirchen und Gremien

zu engagieren: umso besser! Unser Gemeinwohl

lebt davon, dass möglichst viele unterschiedliche

Menschen ihre Persönlichkeit, Sichtweisen und

Talente konstruktiv einbringen

Wenn ich noch eine Bitte äußern darf: Fahren Sie

in Lüneburg nach Möglichkeit mit dem Fahrrad

und nutzen Sie Bus und Bahn. Unsere historische

Stadt ist für zu viele Autos einfach nicht ausgelegt.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit in Lüneburg!

Ulrich Mädge

Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg

Foto: Hansestadt Lüneburg

Hansestadt Lüneburg

Der Oberbürgermeister

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

www.lueneburg.de/

oberbürgermeister

Bürgertelefon: 04131 309-3100

Vorzimmer Oberbürgermeister:

Tel. 04131 309-3111

Telefonzentrale: 04131 309-0

stadt@lueneburg.de


4 INHALTSVERZEICHNIS

62

8

22 45

■ STADTPORTRÄT

Junge alte Hansestadt Lüneburg 8

Statistisch betrachtet ... 11

Freunde in Europa und Asien 11

Stadtgeschichte im Überblick 12

Mit Verantwortung in die Zukunft 13

Mit dem Bus von A nach B 14

Mit dem Rad durch die Stadt 15

■ STADTORGANISATION

Der Rat der Hansestadt Lüneburg 18

Bürger- und Migrationsservice im

Bürgeramt – eins für alle 20

Hochzeitsstadt Lüneburg 21

Mehr Kinder, mehr Kitas 22

Hansestadt Lüneburg

für alle vor Ort im Stadtteil 24

Dezernate der Stadtverwaltung 34

Stabstellen und Referate 34

Fachbereiche und Bereiche 34

Jugendpflege/Jugendeinrichtungen 36

Stadtteilhäuser 36

Städtische Beteiligungen 36

Sonstige kommunale Einrichtungen 37

Schiedspersonen 37

Bundes- und Landesbehörden, Körperschaften,

Kammern, Verbände, Vereine, Verkehr 37–39

Versorgung, Entsorgung 40

■ KULTUR UND FREIZEIT

Theater Lüneburg: Dein – Mein – Unser Theater 44

Kulturangebot: prominent, musikalisch

und kreativ 46

Deutsches Salzmuseum 48

Museum Lüneburg 49

Bücher? Wir haben mehr! 50

Das Grün ist in Lüneburg viel wert 51

Stadt- und Erlebnisführungen in Lüneburg 52

Essen, Trinken, Ausgehen –

viel Spaß in Lüneburg 54

Kulturadressen 56

Lüneburg ist sportlich 59


5

74 76

86 49

■ BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Standortfaktor Leuphana 62

Volkshochschule REGION Lüneburg 64

Bildungseinrichtungen 65

100 Wörter Leuphana 67

Wissenschaft, Forschung, Institute 66

Schulen 66

■ WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Hansestadt Lüneburg – Starker Standort

für den Mittelstand 71

Arbeitgeber Hansestadt 74

Lünale – Schaufenster eines dynamischen

Wirtschaftsstandorts 75

Wirtschaftsadressen 78

■ SOZIALES UND GESUNDHEIT

Gesundheitsholding Lüneburg 84

Gesundheitswesen 88

Kliniken und Krankenhäuser 88

Rehazentren 88

Hospiz 88

Für Menschen mit Behinderung 88

Beratung und Hilfe 88

Betreute Einrichtungen 91

Drogen- und Suchtberatung 91

Krippen, Kitas, Horte 91

Senioreneinrichtungen 92

Tagespflege 94

Evangelische Kirchen 94

Katholische Pfarrämter 94

■ REGISTER

Inserentenverzeichnis 95 Impressum 96


6 STADTPORTRÄT

Foto: KVG Stade GmbH & Co. KG, Stade


STADTPORTRÄT 7

Junge alte Hansestadt Lüneburg 8

Statistisch betrachtet ... 11

Freunde in Europa und Asien 11

Mit Verantwortung in die Zukunft 13

Mit dem Bus von A nach B 14

Mit dem Rad durch die Stadt 15

Stadtgeschichte im Überblick 12


8 STADTPORTRÄT

Junge alte Hansestadt

Lüneburg

Lüneburg ist rot. Aber nur von oben, für

die Augen, die vom Wasserturm oder vom

Kalkberg aus auf die Dächer der Innenstadt

blicken. Wer durch die Gassen der Stadt

streift, sieht andere Farben.

Fassaden der Hansestadt. Denn das Herz der

Stadt ist die Jugend im Alter. An die 9000 Studierende,

8000 Schüler und jährlich mehr als 700 neugeborene

Kinder machen die mehr als tausend

Jahre alte Stadt so jung.

Kreativ ist die äußerst lebendige Kunstszene, kurzweilig

und inspirierend das umfangreiche Kulturangebot.

Der historische Hafen am Stintmarkt

ist eine der Keimzellen

Lüneburgs...

Sanftgelb leuchten Fassaden, golden glänzen

Fahnen, blau-weiß spiegeln sich Himmelsstücke,

grün erobern Bäume das Bild.

Wer an einem lauen Sommerabend über die

Lünertorstraße durch das Wasserviertel in Richtung

Marktplatz spaziert, kann das Herz der Stadt

erkennen: Junge Leute sitzen auf der Brücke in der

Abendsonne, im Schutz der jahrhundertealten

Einzigartig sind Konzepte wie das Libeskind-

Audimax und die KulturBäckerei. Reich machen

die Stadt ihre rund 1400 Baudenkmäler und Kulturschätze

wie die Ebstorfer Weltkarte aus

dem 13. Jahrhundert, weltweit einzigartige Prozessionsfahnen

im Kloster aus der Zeit um 1400,

die Alte Raths-Apotheke (von 1598) mit dem ältesten

deutschen Inventurverzeichnis überhaupt, und

nirgendwo sonst gibt es einen noch funktions-

Foto: Carolin George


STADTPORTRÄT 9

tüchtigen original-historischen Kran aus dem Jahr

1797.

Die älteste Familiendruckerei der Welt hat ihren

Sitz in Lüneburg (die von Stern’sche Druckerei von

1614), innovativ ist hier die Wirtschaft und

Wissenschaft, mittelständisch und gesund sind die

Betriebe; für Kaufkraft sorgen die mehr als 50 000

Erwerbsfähigen.

Sozial sind zahlreiche Wohnungsbauten und Initiativen,

die städtische Gesundheitsversorgung und

die dezentrale Stadtteilarbeit.

Kommunikativ ist der seit mehr als 500 Jahren auf

dem Rathausplatz stattfindende Wochenmarkt,

weltoffen die ganze Stadt allein durch ihre

Geschichte von Salzhandel und Hanse. Charmant

sind die schiefen Häuser, freundlich die vielen

Familien, sympathisch die zahlreichen Gäste aus

dem In- und Ausland, und prominent macht die

Stadt die ARD-Serie „Rote Rosen“.

Geborgenheit geben die zahlreichen historischen

und modernen Kirchen, Gutes tun jeden Tag Hunderte

Ehrenamtliche, und etliche Stiftungen sorgen

in Lüneburg dafür, dass Projekte leben, die ansonsten

nicht möglich wären. Eine dieser Stiftungen

ist sogar die vermutlich älteste in ganz Deutschland:

der Hospitalfonds Sankt Benedikt, gegründet

im Jahr 1127.

Kurz: Diese junge alte Hansestadt ist anziehend –

nicht nur für die 5,5 Millionen Touristen im Jahr,

sondern auch für die beinahe 78 000 Menschen,

die hier leben.


INFO

www.hansestadtueneburg.de

...mit Hilfe des Alten Krans wurden

hier früher Fisch, Salz und andere

Waren umgeschlagen.

Foto: pur-life-pctures – AdobeStock


10 STADTPORTRÄT

Statistisch betrachtet...

INFO

Lüneburg ist Oberzentrum in

Nordostniedersachsen

Telefonvorwahl 04131

Kfz-Kennzeichen: LG

Bahnstrecken

Lüneburg ist Teil des Hamburger

Verkehrsverbundes (HVV). Wer

im HVV-Gebiet Regionalbahn fährt

(metronom), kann die HVV-Tarife

nutzen und ist in einer halben

Stunde in Hamburg.

IC- und ICE-Anschluss Hamburg

und Hannover

Straßen

238 Kilometer Straßennetz

in Lüneburg

Autobahn:

A 39 Lüneburg

Hamburg (A 1/A 7)

Bundesstraßen:

B 4, B 209, B 216

Entfernungen:

ca. 30 Minuten zum Seehafen

Hamburg

ca. 1,5 Stunden nach Bremen,

Hannover und Lübeck

ca. 3 Stunden nach Berlin

Flughafen

International: Hamburg 45 Minuten

Regional: Voraussichtlich noch bis

Herbst 2020 steht ein Sonderlandeplatz

für Sportflugzeuge zur

Verfügung.

Schifffahrt

Elbe-Seitenkanal mit Anbindung

ans europäische Binnenwasserstraßennetz

und Direktverkehr zu

Nord- und Ostseehäfen, Ilmenau

Lage · Ortszeit · Fläche

• Größte Ausdehnung ohne Exklave:

Nord-Süd = 10,6 km, Ost-West = 12,3 km

• Stadtfläche: 70,38 km²

• Größe des Senkungsgebietes: 1,1 km²

• Geographische Lage: 10° 25' östliche Länge

v. Gr. und 53° 15' nördliche Breite

• Höchste Erhebung: 86 m über NN (Steinhöhe)

• Niedrigster Punkt: 7 m über NN (Ilmenautal in

der Goseburg)

• Höchster Gebäudepunkt: 179 m über NN

(Fernmeldeturm der Deutschen Post AG)

• Geographischer Mittelpunkt: Lunabrunnen auf

dem Marktplatz

• Mittlere Meereshöhe: 17,5 m ü. NN

(Marktplatz)

• Ortszeit gegenüber der Mitteleuropäischen Zeit

(MEZ): -18 Min. 20 Sek.

Einwohner und Entwicklung

2017

Weiblich / Männlich / Gesamt:

39.751 / 37.308 / 77.059

2010

Weiblich / Männlich / Gesamt:

37.303 / 34.227 / 71.530

2000

Weiblich / Männlich / Gesamt:

36.569 / 32.844 / 69.413

Entwicklung der Stadtteile:

1992 2017

Altstadt: 5.819 5.896

Schützenplatz: 4.385 4.467

Rotes Feld: 4.214 4.534

Kreideberg: 8.381 8.028

Goseburg-Zeltberg: 2.880 2.713

Lüne-Moorfeld: 4.004 4.119

Neu Hagen: 5.324 6.413

Kaltenmoor: 8.165 9.446

Wilschenbruch: 728 677

Bockelsberg: 3.692 5.644

Mittelfeld: 5.196 5.299

Weststadt: 3.762 4.239

Ochtmissen: 3.021 3.244

Ebensberg: 1.945 1.774

Häcklingen: 1.271 2.410

Rettmer: 1.050 2.612

Oedeme: 2.234 5.067

Verschiedene Nationalitäten: 127

Besonders zahlreich vertreten sind folgende

Herkunftsländer (die stärksten 15):

Syrien 1.218, Türkei 566, Irak 502, Polen 489,

Afghanistan 314, Italien 245, Russland,

Serbien 159, Rumänien 149, Kosovo142,

Iran 130, Spanien 117, Kroatien 107, Bosnien

Herzegowina 105, USA 88

Wirtschaft

Der größte Arbeitgeber der Region Lüneburg

ist die Gesundheitsholding

Mitgliedsbetriebe IHK Lüneburg-Wolfsburg:

Stand 11/2016:

insgesamt 4815

davon Industrie/ Produzierendes Gewerbe: 366

Handel: 1373

Sonstige: 3075

Handwerk (Stand 07.11.2016):

insgesamt: 612

davon

- zulassungspflichtiges Vollhandwerk: 319

- zulassungsfreies Handwerk: 169

- Handwerksähnliches Gewerbe: 124

Tourismus (Stand 2016): Bettenzahl: 2085

Gästeankünfte: 151 880 pro Jahr

Übernachtungen: 310 259 pro Jahr

Foto: Hansestadt Lüneburg


STADTPORTRÄT 11

Der Awa-Odori-Tanz ist ein Stück japanisches Kulturgut und ist häufig auch für Lüneburger bei Partnerschaftsterminen

zu erleben.

Freunde in Europa und Asien

Foto: Hansestadt Lüneburg

Städtepartnerschaften sind Friedenspartnerschaften. Das ist

die tiefe Überzeugung wohl aller, die sich für internationale

Verbindungen auf kommunaler Ebene engagieren. Denn

wer den Frieden auf der Welt erhalten will, muss im Kleinen

anfangen, sich austauschen, vor Ort im Gespräch bleiben,

sich kennen lernen und einander zuhören.

Dabei hat der Austausch Tradition. Schon durch

ihre Geschichte als Mitglied der Hanse ist die

Stadt an internationaler Zusammenarbeit und Miteinander

über Grenzen hinweg interessiert. Hier

zwei Beispiele für besondere Aktivitäten – es gibt

viele andere mehr, gerade auch durch Partnerschaften

von Schulen, Sport- und Kultureinrichtungen.

Besonders innig ist die Partnerschaft mit Naruto

in Japan (seit 1974), trotz der annähernd 9000

Kilometer Entfernung. Hier spielt auch ein

Stück gemeinsamer deutsch-japanischer Geschichte

im früheren Kriegsgefangenenlager

Bando im heutigen Naruto eine Rolle. Und natürlich

Beethovens Neunte Symphonie, die dort

in Bando im Jahr 1918 das erste Mal in Asien überhaupt

aufgeführt wurde, und die heute in Japan

fast jedes Kind auswendig auf Deutsch singen

kann.

Auch zwischen der Hansestadt Tartu in Estland

und Lüneburg gibt es eine starke Verbindung.

Was in den 1990er Jahren mit Hilfstransporten in

das baltische Land begann, ist längst zu einer

Partnerschaft mit anderer Qualität geworden. Zum

25-jährigen Jubiläum (2018) sprach der ehemalige

Oberbürgermeister Tartus, Andrus Ansip, inzwischen

EU-Kommissar für Digitalisierung, in Lüneburg

über Ideen, um Digitalisierung auch hierzulande

ähnlich zu forcieren, wie es in Estland

bereits gelungen ist.

Weitere Partnerstädte der Hansestadt Lüneburg

sind Clamart (Frankreich), Viborg (Dänemark),

Sunthorpe (GB) und Ivrea (Italien). Städtefreundschaften

bestehen mit Kulmbach (D, Bayern) und

Köthen (D, Sachsen-Anhalt), daneben gibt es

eine Patenschaften mit den ehemalige Bewohnern

von Stadt und Land Thorn.

Ansprechpartnerin für die Partnerschaften seitens

der Hansestadt ist das Büro des Oberbürgermeisters,

Stefanie Kibscholl.

Einen Überblick über alle städtischen Partnerschaften

mit Infos zu den Städten selbst und

Ansprechpartnern der in Lüneburg beteiligten

Gesellschaften ist zu finden auf:

www.hansestadtlueneburg.de/rathaus

(und dort Städtepartnerschaften)


12 STADTPORTRÄT

Stadtgeschichte

im Überblick

Die Geschichte der alten Salz- und Hansestadt Lüneburg

ist so spannend wie vielfältig – es lohnt sich, ihr nachzuspüren

und sich darin zu vertiefen. Am besten geht das

bei den verschiedenen Stadtführungen oder bei einem

Besuch in Rathaus und Museen.

INFO

Mehr zur Geschichte unter:

www.lueneburg.de/stadt

->Stadtgeschichte

956

Lüneburg wird erstmals urkundlich erwähnt, Kaiser

Otto I. schenkt dem Michaeliskloster den Salzzoll

aus der Saline.

Bis zur Mitte des 13. Jahrhundert

Mons – Pons – Fons. Die Stadt Lüneburg entwickelt

sich aus der Burg und dem Kloster St.

Michaelis auf dem Kalkberg (Mons) sowie der Saline

(Fons) unter Einbeziehung des Dorfes Modestorp

mit der St. Johanniskirche (über die Brücke am

Stint / Pons).

1247

Herzog Otto das Kind, Enkel Heinrichs des Löwen,

verleiht Lüneburg eigenes Recht.

1363

Lüneburg wird Vollmitglied der Hanse, dem internationalen

Wirtschaftsverbund des Mittelalters.

1371

St.-Ursula-Nacht. Die Lüneburger begehren gegen

den Landesherrn Magnus auf. Burg und Kloster auf

dem Kalkberg werden zerstört.

15. Jahrhundert

Prälatenkrieg. Es geht wie so oft ums Geld, nämlich

um die Einnahmen aus der Salzgewinnung.

Bis 1600

Wirtschaftliche und politische Blütezeit. Das Salz

der Saline macht Lüneburg mächtig und reich.

Nach 1600

Das wirtschaftliche Gedeihen Lüneburgs im Rahmen

der Hanse findet nach 1600 ein Ende. Die

Kasse ist leer, innere Zerwürfnisse tun ein Übriges.

Um 1820

Die Saline – zuletzt immer weniger bestimmender

Wirtschaftsfaktor für Lüneburg – erhält als neuen

Betriebszweig ein Solebad.

1847

Die Eisenbahn erreicht die Stadt. Eine politische

und ökonomische Modernisierung kommt in Gang.

1885

Aus der Landdrostei von 1823 geht die Preußische

Bezirksregierung hervor. Auch der Sitz mehrerer

Gerichte stärkt Lüneburg als Verwaltungsstandort.

20. Jahrhundert

Lüneburg übersteht die Weltkriege fast unzerstört.

1976

Am Elbe-Seitenkanal entsteht ein neuer Hafen

samt Industriegebiet.

1980

Die 1000-jährige Salzgeschichte endet – allein im

Lüneburger Kurzentrum, jetzt „SaLü“, wird noch

Sole eingesetzt.

1990

Der Verkehrsentwicklungsplan beruhigt und belebt

die Lüneburger Innenstadt zugleich. Große Fußgängerzonen

entstehen.

1994

Lüneburg wird Oberzentrum, ein Jahr später wird

die Autobahn A 250 (jetzt: A 39) eröffnet, in Planung

ist eine Weiterführung Richtung Wolfsburg.

Die Hochschulen gewinnen an Gewicht.

2000

Weltausstellung Expo auch in Lüneburg: Die Umwandlung

eines kompletten Kasernengeländes in

eine Campus Universität wird zum Modellfall für

nachhaltige Regionalentwicklung.

2005ff

Fusion der Universität Lüneburg und der Fachhochschule

Nordostniedersachsen. Die Einrichtung wird

Modelluniversität im Bologna-Prozess – der neue

Name: Leuphana Universität Lüneburg.

2007

Lüneburg trägt wieder den Titel Hansestadt.

2012

Das erste Mal in der Neuzeit feiert Lüneburg den

Internationalen Hansetag, ein buntes Volks- und

Kulturfest, mit fast 250 000 Besuchern sowie Gästen

und Delegierten aus 14 Ländern.

Heute

Lüneburg ist heute rund 78 000 Einwohner stark

und angesehenes Oberzentrum in der Metropolregion

Hamburg. Die Stadt punktet mit einem reichen

Kulturangebot – nicht zuletzt ein Standortvorteil

im Wettbewerb der Städte um Arbeitsplätze,

Wirtschaftskraft und öffentlicher Wahrnehmung ■


STADTPORTRÄT 13

Mit Verantwortung

in die Zukunft

„Jede Generation muss ihre Aufgaben selbst lösen und

darf sie nicht den kommenden Generationen aufbürden.“

So formuliert es die deutsche Bundesregierung in ihrer

Nachhaltigkeitsstrategie.

In Lüneburg zählt Nachhaltigkeit mittlerweile zu den

zentralen Themen der Stadt-Identität: Wie könnte

die Stadt aussehen, damit hier möglichst alle die gleichen

Chancen haben und gut leben können, aber

nicht auf Kosten von Kindern und Enkelkindern?

Visionen dazu entwickelt die Stadt gemeinsam mit

der Leuphana Universität sowie zahlreichen lokalen

Initiativen und Akteuren im Zuge des Wettbewerbs

„Zukunftsstadt Lüneburg 2030+“. Die

Bundesregierung hat Lüneburg als eine von 23

Kommunen bundesweit für die Weiterarbeit ausgewählt;

Themen sind hier u. a. Mobilität, Energie,

Ernährung, Arbeit, Bildung, Kultur und Jugend.

Ganz praktisch ist Nachhaltigkeit in Lüneburg

schon heute sicht- und spürbar: So hat die Hansestadt

in den vergangenen Jahren viel Wert darauf

gelegt, den „Konzern Stadt“, und damit wesentliche

Einrichtungen in den eigenen Händen zu

belassen: Gesundheitseinrichtungen und Bäder,

Museen und Theater sowie die Wohnungsbaugesellschaft

stehen für kommunale Daseinsvorsorge

und bilden ein Stück Lebensqualität – gleichzeitig

geben sie Politik und Verwaltung wichtige

Steuerungsinstrumente an die Hand, um ökologische,

ökonomische und soziale Nachhaltigkeit

anzusteuern.

Über die Stadt hinaus wirken die verschiedenen

Bündnisse, in denen Lüneburg sich engagiert: So

wurde Lüneburg 1991 Mitglied im europäischen

Klima-Bündnis, als eine der ersten Städte überhaupt.

Die Agenda 21, beschlossen in Rio de

Janeiro (1992), wurde zu einer Orientierungslinie

für städtisches Handeln, zunächst vor allem im

Bereich Klimaschutz und Reduzierung des CO 2 -

Ausstoßes.

Im Jahr 2005 gründete sich unter dem Dach des

Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) der

Nachhaltigkeitsrat Lüneburg. Und auch mit dem

Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE), der die

Bundesregierung berät, ist Lüneburg vernetzt:

Oberbürgermeister Ulrich Mädge zählte im Jahr

2010 zu den Gründungsmitgliedern des Arbeitskreises

der Oberbürgermeister, der die Sicht der

Städte in den Rat einbringt.

Die Lüneburger Bemühungen wurden schließlich

auch überregional wahrgenommen: Ende 2014

wurde die Hansestadt von der Stiftung Deutscher

Nachhaltigkeitspreis e.V. ausgezeichnet – übrigens

genauso wie die Leuphana Universität Lüneburg

für ihre Forschung zur thermischen Batterie sowie

2016 für ihren klimaneutralen Campus.


INFO

Hansestadt Lüneburg &

Koordinierungsstelle Nachhaltigkeit:

www.lueneburg.de/

nachhaltigkeit

Leuphana Universität Lüneburg

Fakultät Nachhaltigkeit:

www.leuphana.de/

universitaet/fakultaet/

nachhaltigkeit.html

www2.leuphana.de/

zukunftsstadt2030

Foto: © C. Schüßler – stock.adobe.com


14 STADTPORTRÄT

Mit dem Bus von A nach B

Mehr als 340 Bushaltestellen, 100 Wartehäuschen,

14 Linien, ein ZOB mit 18 Haltepositionen sowie

2,258 Millionen zurückgelegte Kilometer jährlich:

Das Lüneburger Busnetz, Teil des Hamburger

Verkehrsverbundes (HVV), ist in den vergangenen

Jahren stetig gewachsen.

Viele der im Stadtverkehr eingesetzten Busse sind

mit der Niederflurtechnik ausgestattet für leichteres

Ein- und Aussteigen. Auch die Haltestellen sind in

den vergangenen Jahren immer weiter verbessert

worden, sei es in Sachen Anfahrbarkeit, Wartekomfort

oder Barrierefreiheit. Insgesamt lautet das

große Ziel für den ÖPNV auch in Lüneburg: Barrierefreiheit

und Qualität. Zurzeit fahren die Busse im

Lüneburger Stadtgebiet unter der Woche zwischen

5 und 21 Uhr, je nach Linie alle 20 oder alle 30 Minuten.

Doch das Angebot soll weiter ausgebaut werden.

Längere Betriebszeiten sind genauso geplant

wie eine engere Taktung: So sollen ab 2019 die

Busse von 5 bis 22 Uhr fahren,und das je nach Linie

alle 15, alle 30 oder alle 60 Minuten.

Wenn abends keine Busse mehr oder morgens

noch keine Busse fahren, springt das Anrufsammelmobil

(ASM) ein: Dann ersetzen Taxis

die Busse nach einem festen Fahrplan. Das

ASM fährt stündlich von jeder Bushaltestelle im

Stadtgebiet Lüneburg zu jedem Ziel des Stadtgebiets

sowie zusätzlich nach Barendorf, Deutsch

Evern, Radbruch und Reinstorf. Zu den anderen

Orten im Landkreis Lüneburg fahren die Taxis

von den Haltestallen Bahnhof, Am Sande und

Markt.

Das ASM startet an der gewünschten Bushaltestelle

und bringt die Fahrgäste bis zur Haustür

ihres Zieles – sicher und bequem, ohne lange

Wege in der Dunkelheit zurücklegen zu müssen.

Und das zu einem günstigen Preis: 4,50 Euro

pro Fahrt innerhalb des Stadtgebietes, Studierende

zahlen nur 3,50 Euro. Einzige Bedingung:

Der Fahrtwunsch muss mindestens 30 Minuten

vor Abfahrt telefonisch angemeldet werden

(Tel. 04131-53344).

Unter dem Titel „Mobile Zukunft“ hat der Landkreis

Lüneburg außerdem ein Integriertes Mobilitätskonzept

erarbeiten lassen, das verschiedene

Verkehrsmittel wie Fahrrad, Bus, Bahn und Auto

miteinander verknüpfen soll und auch die Hansestadt

Lüneburg einbezieht. Auf der Basis des Konzeptes

wird der neue Nahverkehrsplan aufgestellt

– dieser wiederum bildet die Grundlage für das

zukünftige Angebot des Öffentlichen Personen-

Nahverkehrs (ÖPNV).

Mehr Elektro

Stromtankstellen: 2015

wurde die erste für Autos

an der Lindenstraße eröffnet,

2018 die erste für

E-Bikes an der Roten

Straße. Gemeinsam mit

der Avacon Netz GmbH in

Lüneburg entwickelt die

Hansestadt zukunftssichere

Energiekonzepte. Neben

der Versorgung der Haushalte

mit Erneuerbaren

Energien besonders in

Neubaugebieten zählen

dazu natürlich auch Ladestationen

für strombetriebene

Autos und Fahrräder,

und das nicht nur in Neubaugebieten,

sondern überall

in der Stadt. Außerdem

sollen die kommunalen

Flotten elektrifiziert werden.

All das ist Thema des

Elektromobilitätskonzepts,

das der Landkreis derzeit

federführend entwickelt.

Eine weitere Idee für die Zukunft wäre der Ausbau

der Bahnverbindung nach Bleckede. Zurzeit ausschließlich

für Ausflugsfahrten an Wochenendund

Feiertagen genutzt, könnte die Strecke genauso

wie die nach Amelinghausen mittelfristig für

einen Regelbetrieb reaktiviert werden.


Die ersten Tests mit Elektrobussen liefen bereits – Stadt und Landkreis wünschen sich mehr davon.

Foto: Hansestadt Lüneburg


STADTPORTRÄT 15

Foto: Carolin George

Mit dem Rad durch die Stadt

Radfahren gehört in Lüneburg zum Alltag wie das

Frühstücken: Für die meisten ist es selbstverständlich.

Fast jeder vierte legt mindestens eine Strecke täglich

mit dem Fahrrad zurück. Vor 20 Jahren war es

nur jeder neunte Lüneburger!

Und das liegt sicherlich nicht nur an den gestiegenen

Benzinpreisen und den kurzen Entfernungen:

Maximal fünf Kilometer beträgt die Entfernung der

unterschiedlichen Wohngebiete in die Innenstadt.

Die Beliebtheit des Radfahrens hat auch viel mit

den Investitionen in die Infrastruktur zu tun.

Beinahe 23 Euro Investitionen pro Einwohner hat

die Hansestadt für das Jahr 2018 vorgesehen.

Damit liegt sie im oberen Drittel der anzustrebenden

Investitionen in einen nachhaltigen Radverkehr,

geht es nach der Klassifizierung des Nationalen

Radverkehrsplans.

In der Innenstadt hat sich die Anzahl der sicheren

Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in den vergangenen

zehn Jahren mehr als verdoppelt. Neu sind

die abschließbaren Fahrradboxen an der Roten

Straße samt der Möglichkeit dort E-Bikes aufzuladen.

Am Bahnhof gibt es zwei Parkhäuser für Fahrräder,

eines davon mit 800 Stellplätzen sogar kostenlos.

Dass die insgesamt 2100 überdachten Stellplätze

trotzdem nicht ausreichen, ist der Stadt durchaus

bewusst: Schließlich parken etliche Pendler ihre

Räder immer noch außerhalb der Parkhäuser auf

dem Bahnhofsvorplatz und in der Umgebung.

Die Hansestadt hat gute Ideen, um Sicherheit und

Kapazitäten in den vorhandenen Parkhäusern zu

steigern, bewirbt sich aktuell um Fördermittel („Klimaschutz

durch Radverkehr“) und möchte auch ein

drittes Parkhaus bauen. Bis es soweit ist, bleibt die

Bitte an die Fahrradfahrer, ihre Räder so abzustellen,

dass sie niemand im Wege stehen, ganz

besonders Gebehinderten und Eltern mit

Kinderwägen sowie dem Räumdienst im Winter.

Es soll schließlich niemand durch die abgestellten

Fahrräder zu Schaden kommen.

Als Erfolgsmodell hat sich außerdem das Leihradsystem

„StadtRad Lüneburg“ herausgestellt. Es

verzeichnete zuletzt jährlich beinahe 70 000 Fahrten

mit 65 Rädern an 7 Standorten (Stand 2018).

Eine erste offizielle Fahrradstraße verbindet Lüneburg

und Reppenstedt. Die „Radverkehrsstrategie

Lüneburg 2025“(in Arbeit) wird weitere Verbesserungen

für die kommenden Jahre skizzieren, um

Radfahrern noch mehr Rückenwind zu verschaffen.

Denn bei allen positiven Entwicklungen und Investitionen

weiß man im Rathaus genau: Es ist noch

einiges zu tun, damit das Radfahren eines Tages für

fast alle Lüneburgerinnen und Lüneburger zum Alltag

gehört.


Autos teilen

Ohne Auto geht es manchmal nicht. Doch nicht immer ist ein eigenes Auto notwendig: Dann

ist CarSharing ein interessantes Modell. In Lüneburg und Umgebung betreibt die cambio

Mobilitätsservice GmbH & Co. KG beinahe 20 Stationen für Fahrzeuge vom kleinen Stadtflitzer

bis zum komfortablen Kombi. An der Sülztorstraße gegenüber der Post steht übrigens

ein Elektroauto von cambio bereit, betankt mit Ökostrom, fünf Plätzen und einer Reichweite

bis Hamburg und zurück.


16 STADTORGANISATION

Foto: Carl-Jürgen Bautsch – stock.adobe.com


STADTORGANISATION 17

Der Rat der Hansestadt Lüneburg 18

Bürger- und Migrationsservice im

Bürgeramt – eins für alle 20

Hochzeitsstadt Lüneburg 21

Mehr Kinder, mehr Kitas 22

Hansestadt Lüneburg

für alle vor Ort im Stadtteil 24

Dezernate der Stadtverwaltung 34

Stabstellen und Referate 34

Fachbereiche und Bereiche 34

Jugendpflege/

Jugendeinrichtungen 36

Stadtteilhäuser 36

Städtische Beteiligungen 36

Sonstige kommunale

Einrichtungen 37

Schiedspersonen 37

Bundes- und Landesbehörden,

Körperschaften, Kammern,

Verbände, Vereine, Verkehr 37–39

Versorgung, Entsorgung 40


18 STADTORGANISATION

Der Rat der Hansestadt

Lüneburg

Ratsmitglieder der

Wahlperiode

2016 – 2021

(Stand: Juli 2018)

David Amri, Die Linke

Andrea Amri-Henkel, Die Linke

Lisa Apking, Die Linke

Carmen Maria Bendorf, SPD

Ulrich Blanck, Bündnis 90/Die Grünen

Ernst Bögershausen, Bündnis 90/Die Grünen

Dr. Thomas Buller, CDU

Martin Dingeldey, AfD

Robin Gaberle, AfD

Christian-Tobias Gerlach, CDU

Wolfgang Goralczyk, CDU

Ralf Gros, Bündnis 90/Die Grünen

Jule Grunau, Bündnis 90/Die Grünen

Sonja Jamme, CDU

Christel John, CDU

Eduard Kolle, SPD

Dr. des. Gülbeyaz Kula, SPD

Ulrich Löb, Bündnis 90/Die Grünen

Hiltrud Lotze, SPD

Ulrich Mädge, SPD

Eberhard Manzke, CDU

Rainer Mencke, CDU

Heiko Meyer, SPD

Philipp Meyn, SPD

Stefan Minks, SPD

Henrik Philipp Morgenstern, CDU

Andreas Neubert, SPD

Susanne Neuhaus, Bündnis 90/Die Grünen

Dirk Neumann, AfD

Holger Nowak, SPD

Michèl Pauly, Die Linke

Ayse Reichert, SPD

Prof. Dr. Gunter Runkel. AfD

Klaus-Dieter Salewski, SPD

Dr. Gerhard Scharf, CDU

Birte Schellmann, FDP

Claudia Schmidt, Bündnis 90/Die Grünen

Maria Schult, SPD

Jens-Peter Schultz, SPD

Frank Soldan, FDP

Dr. Monika von Haaren, Bündnis 90/Die Grünen

Friedrich von Mansberg, SPD

Wolf von Nordheim, Bündnis 90/Die Grünen

Sitzverteilung / Rat

Ergebnis Kommunalwahl 2016

INFO

Ratsvorsitzender:

Wolf von Nordheim

Bündnis 90/Die Grünen

Oberbürgermeister:

Ulrich Mädge, SPD

Bürgermeister:

Eduard Kolle, SPD

Ulrich Löb, Bündnis 90/Die Grünen

Dr. Gerhard Scharf, CDU

Kontakte siehe

www.hansestadtlueneburg.de/

ratsinfo


STADTORGANISATION 19

Die Ortsräte

Die Lüneburger Stadtteile Ochtmissen und Oedeme

haben, da sie bis 1974 eigenständige Orte

waren, einen eigenen Ortsrat, aus deren Mitte der

Ortsbürgermeister bzw. die Ortsbürgermeisterin

gewählt wird.

Dem Ortsrat Ochtmissen gehören an:

Knut Henke, Bündnis 90/Die Grünen

Jens Kiesel, SPD

Henry Nega, CDU

Helmut Panknin, CDU

Erwin Rose, SPD

Rüdiger Schmidt, Bündnis 90/Die Grünen

Jens-Peter Schultz, SPD

Frank Soldan, FDP

Sylvia Witt, SPD

Dem Ortsrat Oedeme gehören an:

Alfons Bauer-Ohlberg, Bündnis 90/Die Grünen

Christel John, CDU

Knut Körner, parteilos

Dr. Sabine Mahncke, SPD

Uwe Nehring, SPD

Susanne Neuhaus, Bündnis 90/Die Grünen

Lutz Rosenkranz, CDU

Die Ortsvorsteher in den Lüneburger Ortschaften

Ebensberg, Häcklingen und Rettmer werden vom

Rat der Hansestadt Lüneburg bestimmt. Vorschlagsberechtigt

ist die Fraktion, deren Mitglieder

der Partei oder Wählergruppe angehören, die in

der Ortschaft bei der Wahl zum Rat die meisten

Stimmen erhalten hat.

Für die Hansestadt Lüneburg im

Niedersächsischen Landtag

(Wahlkreis 49 Lüneburg)

Der gesamte Wahlkreis 49 Lüneburg umfasst

neben dem Gebiet der Hansestadt Lüneburgs

auch die Samtgemeinden Amelinghausen, Bardowick

und Gellersen

Andrea Schröder-Ehlers, SPD

Direktmandat

Stephan Bothe, AfD

Landeswahlvorschlag

Detlev Schulz-Hendel, Bündnis 90/Die Grünen

Landeswahlvorschlag

Wahlperiode 2017 – 2022

Mehr Infos: www.landtag-niedersachsen.de

Für die Hansestadt Lüneburg im

Deutschen Bundestag (Wahlkreis 37

Lüchow-Dannenberg-Lüneburg)

Eckhard Pols, CDU/CSU

Julia Verlinden, Bündnis 90/Die Grünen

Wahlperiode 2017– 2021

Mehr Infos: www.bundestag.de

INFO

Ortsbürgermeister Ochtmissen:

Jens-Peter Schultz, SPD

Stellv. Sylvia Witt, SPD

Ortsbürgermeisterin Oedeme:

Christel John, CDU

Stellv. Alfons Bauer-Ohlberg,

Bündnis 90/Die Grünen

Ortsvorsteher Ebensberg:

Heiko Dörbaum

Ortsvorsteherin Häcklingen:

Carina Karbowski

Ortsvorsteherin Rettmer:

Carmen Maria Bendorf

Wahlperiode 2016 – 2021

Stand: Juli 2018

Kontakte siehe Stadtteilseiten

oder

www.hansestadtlueneburg.de

/ratsinfo


20 STADTORGANISATION

Bürger- und Migrationsservice

im Bürgeramt – eins für alle

INFO

Sprechzeiten des Bürgeramtes

Im Bürgeramt gibt es verschiedene

Behörden mit unterschiedlichen

Sprechzeiten. Am besten vereinbaren

Sie vorab einen Termin für Ihr

Anliegen. Das geht online, per Mail

und auch telefonisch.

So erreichen Sie uns:

Pass- und Meldeangelegenheiten,

sonstiger Bürgerservice:

Tel. 04131 309-3259

Ausländerbehörde:

Tel. 04131 309-3252

Standesamt:

Tel. 04131 309-3686

Fundbüro:

Tel. 04131 309-3269

buergeramt@stadt.lueneburg.de

Alle Möglichkeiten und Ansprechpartner

finden Sie unter

www.lueneburg.de/buergeramt

Melde-, Pass- und

Personalausweisbehörde

– Anmeldung

– Abmeldung

– Ummeldung

– Meldebescheinigung

– Aufenthaltsbescheinigung

– Auskünfte aus dem Melderegister

– Personalausweis

– Vorläufiger Personalausweis

– Reisepass

– Vorläufiger Reisepass

– Kinderreisepass

– Verlust oder Diebstahl von Ausweispapieren

– Beglaubigungen

– Untersuchungsberechtigungsschein

– Führungszeugnis

– An- und Abmeldungen von Hunden

(Hundesteuerformulare)

– Bewohnerparken

– Sonderparkberechtigung für Behinderte

– Behindertentoilettenschlüssel

Fundbüro

Standesamt

– Ehefähigkeitszeugnis

– Eheschließung, Anmeldung und Durchführung

– Nachbeurkundung

Auslandseheschließungen

– Geburten, Geburtenregister, Anzeige und

Beurkundung

– Nachbeurkundung Auslandsgeburten

– Namensbestimmungen und

Namenserklärungen

– Anerkennung Vater- und Mutterschaft

– Kirchenaustritt

– öffentlich-rechtliche Namensänderung

– Sterbefall, Anzeige und Beurkundung

– Nachbeurkundung

Auslandssterbefälle

Staatsangehörigkeits- und

Ausländerbehörde

(auch für den Landkreis Lüneburg)

– Anträge auf Erteilung und Verlängerung

von Aufenthaltstiteln

– Anträge auf Einbürgerungen

– Verpflichtungserklärungen

– Visumsangelegenheiten

– Ausweisersatz und Reiseausweise

Anschrift

Bürgeramt Lüneburg

Bardowicker Straße 23

21335 Lüneburg

Das Bürgeramt an der Bardowicker Straße ist erste Anlaufstelle in Meldeangelegenheiten und bei vielen weiteren Anliegen.

Foto: fovito – Adobe Stock


STADTORGANISATION 21

Hochzeitsstadt

Lüneburg

Mit ihrer eindrucksvollen Kulisse, den historischen

Giebeln und dem quicklebendigen Charme ist die

Hansestadt Lüneburg bei Brautpaaren aus nah und

fern ausgesprochen beliebt. Ob Heinrich-Heine-

Haus, Rathaus, Glockenhaus, Wasserturm oder

Kloster Lüne – in wunderschönen Trauzimmern

gaben sich 2017 mehr als 900 Eheleute das Ja-

Wort – Tendenz steigend.

Das Standesamt der Hansestadt Lüneburg steht

allen Paaren bei sämtlichen Fragen zur Seite, sei

es, dass sie sich erst einmal informieren möchten

oder auch schon ganz konkrete Hochzeitspläne verfolgen.

Das gilt ebenso für alle Fragen sowie rechtlichen

Aspekte der Anmeldung und dem Eingehen

der Ehe wie für individuelle Wünsche rund um die

Trauzeremonie.

Die beliebtesten Trauzimmer

Das eigentliche Trauzimmer liegt im Heinrich-

Heine-Haus. In dem alten Patrizierhaus nahe dem

Rathaus haben einst die Eltern des Dichters gelebt.

Einzigartig sind die historischen Malereien an

Decken, Wänden und Fußboden.

Beliebt ist auch der Wasserturm: 1906 erbaut und

zuletzt als Aussichts- und Veranstaltungsturm komplett

umgestaltet. Das Trauzimmer – rund, wie alle

anderen Zimmer im Turm – liegt auf der zweiten

Etage. Anschließend bietet sich ein Abstecher auf

die Aussichtsplattform in fast 60 Metern Höhe an.

Der Turm kann auch zum Feiern gebucht werden.

Auch das historische Rathaus der Hansestadt

Lüneburg bietet einen ungewöhnlichen und würdigen

Rahmen, nämlich im Huldigungs- und im Fürstensaal.

Eine rechtzeitige Terminabsprache empfiehlt

sich.

Trauzeremonie und Feier mit allen Verwandten und

Freunden an ein und demselben Ort – dafür bietet

sich das Glockenhaus an. Das Ende des 15. Jahrhunderts

erbaute Gebäude inmitten der Innenstadt

bietet bequem Platz.

Ganz romantisch geht es auch im Kloster Lüne zu.

Das 1172 gegründete Benediktinerinnenkloster

Lüne liegt inmitten einer Grünanlage mit altem

Baumbestand und Streuobstwiesen.

Für größere Hochzeitsgesellschaften steht der

Sommerremter des Klosters zur Verfügung, aber

auch für kleinere Hochzeitsgesellschaften steht ein

wunderschöner Trausaal bereit.


INFO

Standesamt Hansestadt Lüneburg

im Bürgeramt

Annette Höft

Bardowicker Straße 23

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3686

b333@stadt.lueneburg.de

Nähere Informationen:

www.lueneburg.de/heiraten

Das freundliche Team der Standesbeamtinnen und Standesbeamten in Lüneburg.

Foto: Enno Friedrich


22 STADTORGANISATION

Mehr Kinder,

mehr Kitas

Lüneburg wächst – auch, weil wieder mehr Kinder

geboren werden; wie wunderbar! Exakt 3849 kleine

Lüneburgerinnen und Lüneburger zwischen ein und

sechs Jahren zählte die Statistik im Jahr 2011.

Zehn Jahre später, also 2021, werden es mehr als

4400 sein, lautet die Prognose.

Für Politik und Verwaltung in der Hansestadt

bedeutet das nicht nur das gute Gefühl, dass sich

viele Menschen hier so wohl fühlen, dass sie

Nachwuchs bekommen. Sondern es bedeutet

auch ständige Arbeit daran, die Bedürfnisse von

Familien zu erfüllen – so schnell und so gut, wie es

sich realisieren lässt. Ein Blick in die Vergangenheit

zeigt, wie sehr sich die Anforderungen verändert

haben: 1973 hat es gerade einmal 30 Krippen-

Foto: monkey business – Adobe Stock


STADTORGANISATION 23

plätze in der ganzen Stadt Lüneburg gegeben,

2006 dreimal so viele. Bis ins Jahr 2013, so lautete

dann das Ziel der Bundespolitik, sollte überall eine

Betreuungsquote von 35 Prozent erreicht sein. Ein

Kraftakt, auch für Lüneburg.

Und heute? Im Jahr 2018 kommt die Stadt auf

mehr als 600 Krippenplätze und inklusive der

Tagespflege auf eine Betreuungsquote im Krippenalter

von etwa 70 Prozent.

Und das ist immer noch zu wenig. Im Rathaus

gehen die Verantwortlichen davon aus, dass über

kurz oder lang im Bereich der Krippen- und Tagespflegeplätze

ein ähnliches Angebot zu schaffen ist

wie im Bereich der Kita-Plätze: 100 Prozent.

Der Kraftakt für ein gutes Angebot für Bildung und

Betreuung geht also in die Verlängerung. Und das

zum wiederholten Male: Rund 100 Millionen Euro

hatte die Hansestadt Lüneburg zwischen 2000

und 2013 in Krippen und Kitas, Schulen und Sporthallen

investiert.

Aktuell arbeitet Lüneburg das Paket Bildungsfonds

ab, um wachsenden Kinderzahlen ebenso wie

Ganztagsbetrieb und Inklusion auch weiterhin

gerecht zu werden. Die Eckdaten: Bis zum Jahr

2020 rund 42 Millionen Euro Investitionen. Fortsetzung

bereits in Arbeit.

Neben Geld braucht es dafür auch genügend gut

qualifizierte Fachkräfte. Allein in den nächsten Jahren

werden rund 200 neue Kolleginnen und Kollegen

gesucht, um das Ausbauprogramm mit Leben

zu füllen. Und das ist gar nicht so einfach.

Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge setzt

sich daher seit Jahren für ein neues Ausbildungsmodell

für Erzieherinnen und Erzieher ein. So bietet

die Hansestadt als Arbeitgeber seit 2017 eine

berufsbegleitende Ausbildung für angehende

Erzieher an. Auch das Niedersächsische Kultusministerium

hat mittlerweile reagiert und einen

„Niedersachsen-Plan: Mehr Fachkräfte für die

Kita!“ entwickelt.

Ziel soll nicht nur sein, den Praxisanteil in der Ausbildung

zu erhöhen, sondern schnellstmöglich

auch das Schulgeld zu streichen. Stattdessen sollen

die jungen Menschen eine Ausbildungsvergütung

erhalten.

Die Reform startet zum Schuljahr 2018/2019 und

wird hoffentlich positive Auswirkungen bis in die

Lüneburger Kitas und Krippen zeigen: Damit das

Angebot eines Tages so groß sein kann wie der

Bedarf. ■

Kompetenter Rat im Familienbüro

Mütter und Väter brauchen eine familienfreundliche

Infrastruktur und die Möglichkeit,

Familie und Beruf möglichst problemlos miteinander

vereinbaren zu können. Unterstützung

finden sie im Lüneburger FamilienBüro.

Vor Ort an der Waagestr. 3 in Lüneburg gibt es

– Informationen ...

... zu den unterschiedlichen Kinderbetreuungsangeboten

in der Region, zu den Kosten und

Anmeldeverfahren, zu Unterstützungsangeboten

für Alleinerziehende.

– Beratung ...

... bei der Suche nach der passenden Kinderbetreuung,

zugeschnitten auf die individuelle

Situation von Eltern und Kind, zur besseren

Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

– Unterstützung ...

... bei der Suche nach einem freien Betreuungsplatz

in Krippe, Kita oder Hort, in der

Ferienbetreuung, bei Tageseltern, beim Babysitter,

in Krabbelgruppen, bei der Suche nach

den richtigen Ansprechstellen in allen Familienangelegenheiten

und bei vielen mehr.

Jüngstes Ergebnis der steten Anpassung an

die Wünsche von Eltern ist ein neues Anmeldesystem

für Kindergärten und Krippen: So

startet voraussichtlich für das Kita-Jahr

2019/2020 ein neues Online-Anmeldesystem.

Wer keinen Internetzugang hat, kann sich in

der nächst gelegenen Kita oder auch im FamilienBüro

der Stadt anmelden. Die Platzvergabe

übernehmen die Einrichtungen direkt.

Wer ein Kind im Grundschulalter hat und es für

einen Hortplatz oder eine andere Einrichtung

der nachschulischen Betreuung anmelden

möchte, erledigt dies direkt in der jeweiligen

Schule oder Einrichtung – und zwar am besten

direkt bei der Schulanmeldung.

Seit Sommer 2018 gilt in den Lüneburger

Kitas, wie in ganz Niedersachsen, Beitragsfreiheit

im Regelbereich für bis zu acht Stunden

Betreuung – das bedeutet: Lediglich die

Betreuungszeit über acht Stunden hinaus und

das Mittagessen sind weiterhin gebührenpflichtig.

Interessant für Eltern zu wissen: Ein

Rechtsanspruch auf Betreuung besteht weiterhin

für vier Stunden pro Tag.


INFO

FamilienBüro Hansestadt Lüneburg

Waagestraße 3

21335 Lüneburg

FamilienBüro

Tel. 04131 309-3919/-3190

Fax 04131 309-3590

Tagespflege

Tel. 04131 309-3302/-4427

Fax 04131 309-3590

familienbuero@stadt.lueneburg.de

www.lueneburg.de/

kinderbetreuung

www.lueneburg.de/

familie

Die Adressen der Kindertagesstätten

finden Sie ab Seite 91


24 STADTORGANISATION

Hansestadt Lüneburg

für alle vor Ort im Stadtteil

Mehrere Stadtteilhäuser und Quartiersläden

bieten über das Stadtgebiet verteilt, bürgernah

verschiedenste Angebote und Leistungen für

nahezu alle Zielgruppen vom Kleinkind bis zu

Seniorinnen und Senioren an.

In den vergangenen Jahren hat die Hansestadt

Lüneburg ihre Angebote vor Ort in den Stadtteilen

kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut.

Das Ziel: Beratungs- und Ansprechpersonen

sollen gut erreichbar sein, die Beteiligung

von Bürgerinnen und Bürgern im Wohngebiet

soll gefördert, das gemeinsame Miteinander

in den Vierteln gestärkt werden.

In den Stadtteilhäusern wird die Zusammenarbeit

der Hansestadt Lüneburg mit den freien

Trägern, den Kirchengemeinden sowie Vereinen

und Verbänden gelebt. www.lueneburg.de/

Stadtteilhaus


STADTORGANISATION 25

Foto: Hansestadt Lüneburg/Jens Döhrmann

Bonhoeffer-Haus

für Rettmer und Häcklingen

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg

Frau Ethel Koj

• Katharinen-Kirchengemeinde Embsen

Herr Pastor Thomas Müller

• Pädagogische Initiative e. V.

Frau Ilona Lindhorst

• Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen

Frau Edda Strege

Vor Ort für Sie da

• Ortsvorsteherin für Häcklingen

Carina Karbowski

Tel. 04131 210674

carina.karbowski@web.de

• Ortsvorsteherin Rettmer

Carmen Maria Bendorf

Tel. 04131 47757

CarmenMariaBendorf@web.de

Angebote für Familien

• Eltern-Kind-Basteln • Musikgarten

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Gitarre für Kinder

• Kinderdisco

• Jugendrotkreuz

• Buchkinderwerkstatt

• Musikkinder

• Senki-Selbstbehauptung für Kinder

Angebote für Senioren

• Geburtstags- und Seniorenkaffeetrinken

Beratungsangebote/

Sprechzeiten

• Erziehungsberatung

• Beratung von Kindern und Jugendlichen

• allgemeine Fragen der Jugendhilfe/Hilfe zur

Erziehung

• Trennungs- und Scheidungsberatung

Weitere Angebote des Hauses

• Diakonie und Seelsorge

• Konfirmandenunterricht

Weitere Angebote im

Stadtteil

• Kinder- und Jugendfeuerwehr

• Sportangebote des Vfl

• Boule-Team Rettmer e. V.

• DRK Ortsgruppe Häcklingen-Rettmer

• Feuerwehr Häcklingen und Rettmer

• Kunstkreis 2012

• Schlepperfreunde Häcklingen e. V.

• SV Eintracht

• Tennisclub Häcklingen e. V.

• Landfrauenverein

• Förderverein „Alte Häcklinger Schule e. V.“

• Heideentdecker e. V.

Kitas in der Nähe

(Adressen siehe ab S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte Häcklingen

• Kindergruppen Die Rübe Häcklingen e. V.

• Montessori Kinderhaus

Schulen

(Adressen siehe ab S. 66)

• Grundschule Häcklingen

• Montessori Schule

Nachschulische Betreuung

(Adressen siehe S. 92)

• Kinami, PädIn e.V. – Grundschule Häcklingen

• Ümi – Montessori Schule

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

Katharinen-Kirchengemeinde Embsen

Katholische Kirchengemeinde St. Marien

Kreuzkirche


Foto: Hansestadt

Lüneburg

Ortsvorsteherin

Rettmer

Carmen Maria Bendorf

Tel. 04131 47757

carmenmariabendorf@web.de

Foto: Hansestadt

Lüneburg

INFO

Bonhoeffer-Haus

Margarete-Endemann-Weg 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3310

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Ortsvorsteherin

Häcklingen

Carina Karbowski

Tel. 04131 2190674

Carina.Karbowski@web.de


26 STADTORGANISATION

Stadtteilhaus ELM

für Ebensberg, Lüne-Moorfeld

Foto: Hansestadt Lüneburg/Jens Döhrmann

INFO

Stadtteilhaus ELM

Hermann-Löns-Straße 22–24

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3815

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Ansprechpersonen der Stadt und Träger

in Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg,

Frau Erika Schalski

• Albatros e. V., Frau Sabine Dehning

Angebote für Familien

• Beratung und Unterstützung von Familien in

schwierigen Lebenslagen

• Hilfen zur Erziehung

• Lern-Raum für persisch sprechende Mütter

und ihre Familien

• Sozialberatung Albatros

• Offene Migrationssprechstunde

• Elternkurse auf Anfrage

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Offener Kindertreff

• Kostenlose Kinderbetreuung

• Offener Tagesmüttertreff mit

musikalischer Früherziehung

• Beteiligungsprojekte z. B. Kinderkonferenz

Angebote für Senioren

• Stadtteilorientierte Seniorenberatung

• Gymnastik für Senioren

• Stadtteilfrühstück

• Offener Kaffee- und Spieletreff

• Kurs Trittsicher

• Internationaler Abend

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Erziehungsberatung,

• Beratung von Familien, Kindern und

Jugendlichen,

• allgemeine Fragen der Jugendhilfe/Hilfe zur

Erziehung,

• Trennungs- und Scheidungsberatung

• Präventive Beratung von Familien

• Sozialberatung Albatros

• Offene Selbsthilfegruppe Sucht

Weitere Angebote des Hauses

• Förderung des Ehrenamtes

• umfassendes Präventionskonzept mit

entsprechend ausgerichteten Angeboten

für Kinder/Jugendliche und Familien,

• kulturelle Angebote,

• musikalische Förderung,

• Erwachsenenbildung,

• Angebote für Jung und Alt

Bitte Aushänge in den Häusern beachten!

Weitere Angebote im Stadtteil

• Feuerwehr Mitte

• TuS Erbstorf

• Kontaktbeamtin der Polizei

• Orga-Team Veranstaltungen (Stadtteilfest,

Laternenumzug, Müllsammelaktionen etc.)

Kitas in der Nähe (Adressen siehe ab S. 91)

• Evangelische Kita Brandheider Weg

• Evangelische Kita Lüner Weg

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• Grundschule Lüne

Nachschulische Betreuung

(Adressen siehe S. 92)

• Kinami, PädIn e.V. – Grundschule Lüne

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen s. S. 94)

• Kirchengemeinde Lüne


STADTORGANISATION 27

Foto: Hansestadt Lüneburg/Jens Döhrmann

Stadtteilhaus ELMplus

für Ebensberg sowie Lüne-Moorfeld

Ansprechpersonen der Stadt und Träger

in Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg,

Frau Erika Schalski

• Hansestadt Lüneburg,

Frau Hannah Steudtner

Vor Ort für Sie da

Ortsvorsteher Ebensberg:

Heiko Dörbaum

Tel. 04131 57145

heiko.doerbaum@t-online.de

Angebote für Familien

• umfassendes Präventionskonzept

mit entsprechend ausgerichteten

Angeboten für Kinder/Jugendliche

und Familien,

• Beratung und Unterstützung von Familien,

Jugendlichen und Kindern in schwierigen

Lebenslagen

• Hilfen zur Erziehung,

• Eltern-Kind-Gruppe,

• Mutter-Kind-Frühstück,

• kulturelle Angebote,

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Offener Jugendtreff ELMO

• Ferienaktionen

• Hausaufgabenhilfe

• Beteiligungsprojekte

• Yoga für Kinder und Jugendliche

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Erziehungsberatung,

• Beratung und Unterstützung von Familien,

Kindern und Jugendlichen,

• allgemeine Fragen der Jugendhilfe/

Hilfe zur Erziehung,

• Trennungs- und Scheidungsberatung,

• Sozialberatung Albatros

Weitere Angebote des Hauses

• Förderung des Ehrenamtes

• Wechselnde Veranstaltungen

Bitte Aushänge in den Häusern beachten!

Weitere Angebote im Stadtteil

• Orga-Team Veranstaltungen (z. B.

Laternenumzug, Müllsammelaktion,

Stadtteilfest etc.)

• TuS Erbstorf, Kurs Trittsicher

Kitas in der Nähe

(Adressen siehe ab S. 91)

• Evangelische Kita Brandheider Weg

• Evangelische Kita Lüner Weg

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• Grundschule Lüne

Nachschulische Betreuung

(Adressen siehe S. 92)

• Kinami, PädIn e.V. – Grundschule Lüne

INFO

Stadtteilhaus ELMplus

Am Ebensberg 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3863

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Foto:

privat

Ortsvorsteher

Ebensberg

Heiko Dörbaum

Tel. 04131 57145

heiko.doerbaum@t-online.de

Angebote für Senioren

• Stadtteilorientierte Seniorenberatung

• Stadtteilfrühstück

• Kurs Trittsicher

• Offener Kaffeetreff

• Offener Spielenachmittag

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

• Kirchengemeinde Lüne


28 STADTORGANISATION

Foto: Hansestadt Lüneburg

Stadtteil- u. Gemeindehaus KREDO

für Kreideberg, Ochtmissen und Goseburg-Zelterg

INFO

Stadtteil- und Gemeindehaus

KREDO

Neuhauser Straße 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-3315

und -3345

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Foto: Wege/tonwert21

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Jugendcafé Kreideberg

• Funny Friday

• Mädchengruppen (VSE e.V.)

• Jungengruppe (VSE e.V.)

• Kindergruppe „Forscherfreunde“ (Paulus-Gemeinde)

Ortsbürgermeister

Ochtmissen

Jens-Peter Schultz

Tel. 04131 63679

jps-lueneburg@kabelmail.de

www.ochtmissen.de

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

Hansestadt Lüneburg, Frau Kirsten Schöfisch

Pauluskirchengemeinde, Diakon Hergen Ohrdes,

Pastorin Kerstin Herrschaft, Pastor Harald Mertens

Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen e. V.

(VSE), Frau Schweer

Vor Ort für Sie da

Ochtmissen: Ortsbürgermeister Jens-Peter Schultz

Tel. 04131 63679, www.ochtmissen.de

jps-lueneburg@kabelmail.de

Angebote für Familien

• Präventive Angebote

• Themenbezogene Eltern-/Müttertreffs

• Marktcafe (Do. 09:00 – 11:00 Uhr)

• Baby-Massage

Angebote für Senioren

• Angebote für Senioren und Seniorinnen

• Seniorenberatung

• Sprechstunde Senioren- und Behindertenbeirat

• Seniorengymnastik

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Erziehungsberatung

• Beratung von Kindern und Jugendlichen

• allgemeine Fragen der Jugendhilfe

• Hilfe zur Erziehung

• Trennungs- und Scheidungsberatung

• Präventive Beratung

• Schuldnerberatung

• Beratung „Klimaschonend Wohnen“

• Offene Sprechstunde VSE e.V.

Weitere Angebote des Hauses

• Organisation der Stadtteilrunde (4-mal im Jahr)

Weitere Angebote im Stadtteil

• Parlü – Freizeitangebote für Senioren

• Loewe-Stiftung, Ochtmissen

• Wochenmarkt auf dem Thorner Platz:

donnerstags von 8 bis 13 Uhr

Kitas in der Nähe (Adressen siehe ab S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte Kreideberg

• Städtische Kindertagesstätte Ochtmissen

• Städtische Kindertagesstätte Ochtmisser Kirchsteig

• Kita Regenbogen e.V. (Paritätischer)

• WigWam - Kita am Zeltberg

• AWO Kindertagesstätte am Liebesgrund

• Naturkindergarten Lüneburg e. V.

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• Grundschule Kreideberg

• Schule am Sandberg (Grundschule Ochtmissen)

Nachschulische Betreuung (Adressen siehe S. 92)

• AWOCADO Service gGmbH –

Übermittagsbetreuung am Kreideberg

• Kinami, PädIn e.V. – Schule am Sandberg

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

• Pauluskirchengemeinde Kreideberg

• Martin-Luther Kirchengemeinde


STADTORGANISATION 29

Foto: Hansestadt Lüneburg

Geschwister-Scholl-Haus

für Rotes Feld, Bockelsberg, Oedeme, Mittelfeld und Wilschenbruch

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg

Frau Marina Niese-Ohle

• Caritasverband Lüneburg

Frau Claudia Kuchler

• ev. Kirchenkreis Lüneburg/Kreuzkirche,

Diakonin Martina Schellin

Vor Ort für Sie da

Ortsbürgermeisterin Oedeme

Christel John,Tel. 04131 48485

christel.john@gmx.de

Angebote für Familien

• DELPHI

• familienkulturelle Angebote

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Kindergruppen,

• Hausaufgabengruppen

• Angebote für Jugendliche/

offene Jugendarbeit

• umfassendes Präventionskonzept mit

entsprechend ausgerichteten Angeboten

für Kinder/Jugendliche

Angebote für Senioren

• Seniorenberatung und Seniorenangebote

• Generationenübergreifende Angebote mit

Ehrenamtlichen

• Wunsch-Großeltern

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Erziehungsberatung

• Beratung von Kindern und Jugendlichen

• allgemeine Fragen der Jugendhilfe/

Hilfe zur Erziehung

• Trennungs- und Scheidungsberatung

Weitere Angebote des Hauses

• Mehrgenerationenhaus des Caritasverbandes

• Ehrenamt

• Ehe- und Lebensberatung Lüneburg

• Erwachsenenbildung

Weitere Angebote im Stadtteil

• Wochenmarkt auf dem Campus (organisiert

vom AStA der Leuphana) Donnerstags, 13 bis

18 Uhr zwischen Haus 8 und 9 / Campus

Kitas in der Nähe (Adressen siehe ab S. 91)

• Städt. Kitas am Klinikum, Oedeme, Heidkamp

• Kita Sonnenschein (Paritätischer)

• Die Kinderkrippe Bullerbü (Kinderschutzbund)

• Kindertagesstätte Die Rübe e.V.

• Kindergruppen Die Rübe e.V.

• Integrativer Kindergarten Campino (Lebenshilfe)

• Integrative Krippe Campini (Lebenshilfe)

• Kita „Campus“ (Studentenwerk Ost

Niedersachen)

• Kindergarten der Friedenskirche

• Kita Kirchenmäuse (Kreuzkirche)

• Waldkindergarten Lüneburg e.V.

• Waldkindergarten Waldriesen e.V.

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• Grundschule Rotes Feld (Ganztagsschule)

• Grundschule Hasenburger Berg

Nachschulische Betreuung (Adressen siehe S. 92)

• Kinami, PädIn e.V. – Hasenburger Berg

• Kindergruppen Die Rübe e.V. – Hort in der

Hasenburg

Gemeinden in der Nähe (Adressen siehe S. 94)

• Kreuzkirche Lüneburg (Kooperationspartner)

• Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Lüneburg

(Friedenskirche)


INFO

Geschwister-Scholl-Haus

Carl-von-Ossietzky-Straße 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3988

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Foto: Hansestadt

Lüneburg

Ortsbürgermeisterin

Oedeme

Christel John

Tel. 04131 48485

christel.john@gmx.de


30 STADTORGANISATION

Stadtteiltreff SalinO

für Weißer Turm, Altstadt, Weststadt, Mittelfeld und Rotes Feld

Foto: Hansestadt Lüneburg

INFO

Stadtteiltreff SalinO

Sülztorstraße 41

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3911

www.lueneburg.de/stadtteilhaus

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg, Frau Dittmann

• Albatros e.V., Herr Lübberstedt

• Pädagogische Initiative e. V.,

Frau Schult-Steinborn

Angebote für Familien

• Erziehungsberatung (in türkisch-kurdischer Sprache)

• interkultureller Nachmittag

• Sozialberatung für türkisch-kurdische Bürger und

Bürgerinnen

• Bewegungsbaustelle für Eltern und Kinder

• Gedichte für Wichte

• Das Rucksackprojekt für Eltern zur Sprachförderung

und Bildung

• Musikgarten, musikalische Frühförderung

Lüneburger Volkstanzgruppe

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Kindergruppen,

• Hausaufgabengruppen

• Mittagstisch SaliNoon (Di. und Do.)

• Eltern-Kindgruppen (mit unterschiedlichen

thematischen Inhalten)

• Aktionsnachmittage für Kinder

• Mädchengruppe

• Jugendgruppe

Angebote für Senioren

• Mittagstisch, SaliNoon

• Hausaufgabenbetreuung

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Erziehungsberatung

• Beratung von Kindern und Jugendlichen

• allgemeine Fragen der

Jugendhilfe/Hilfe zur Erziehung

• Trennungs- und Scheidungsberatung

• Sozialberatung

Weitere Angebote des Hauses

• Ehrenamt

• Gute Vernetzung der Institutionen

Kitas in der Nähe

(siehe auch S. 31 // alle Adressen S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte Stadtmitte

• Städtische Kindertagesstätte Marienplatz

• Evangelische Kita „St. Michaelis“ Am Weißen Turm

• Integrative Krippe Farbklexe (Lebenshilfe)

• Integrativer Kindergarten Fantasio (Lebenshilfe)

• DRK-Kindertagesstätte Brockwinkler Wald

• Heilpädagogischer Kindergarten am Kalkberg

(Lebenshilfe)

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• Heiligengeistschule

• St. Ursula Schule (Ganztagsschule)

• Hermann – Löns Schule

Nachschulische Betreuung (Adressen siehe S. 92)

• AWOCADO Service gGmbH – Übermittagsbetreuung

an der Heiligengeistschule

• Städtischer Hort Herman – Löns

• Hort St. Marien (Kooperation mit der St. Ursula-

Schule und enge Zusammenarbeit mit der

katholischen Kindertagesstätte St. Marien)

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

Kirchengemeinde St. Michaelis Lüneburg


STADTORGANISATION 31

Quartiersladen am Weißen Turm

Für das Sanierungsgebiet

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg, Städtebauförderung

„Soziale Stadt“ Quartiersmanagerin

Nadine Fischer

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Sprechzeiten des Quartiersmanagements

• Fragen zum Sanierungsvorhaben

„Soziale Stadt Am Weißen Turm“

• Vorschläge und Anregungen zur

Verbesserung der Aufenthaltsqualitäten

im Quartier

• Mitarbeit in einem Projekt

• Unterstützung bei der Gründung eines

Projektes

• Themenvorschläge für das

Bürgerforum

• Fragen zu bestehenden Einrichtungen

und Angeboten im Stadtteil

• Fragen, Anregungen und Ideen zu

Projekten im Stadtteil

Weitere Angebote im Quartier

• Stadteiltreff SalinO

• Eins A – Treff der Matthäus Gemeinde

• Familienzentrum Plus

• Übermittagbetreuung „ÜMI Am Weißen Turm“

• Deutscher Kinderschutzbund

Kitas in der Nähe

(siehe auch S. 30 // alle Adressen S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte Stadtmitte

• Städtische Kindertagesstätte Marienplatz

• Ev. Kita „St. Michaelis“ Am Weißen Turm

• Integrative Krippe Campinis (Lebenshilfe)

• Integrativer Kindergarten Campino (Lebenshilfe)

• Integrative Krippen Farbklexe (Lebenshilfe)

• Integrativer Kindergarten Fantasio (Lebenshilfe)

• DRK-Kindertagesstätte Brockwinkler Wald

• Heilpädagogischer Kindergarten am Kalkberg

(Lebenshilfe)

INFO

Quartiersladen

Am Weißen Turm

Bögelstraße 6

21339 Lüneburg

Tel. 04131 400-6832

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Foto: Hansestadt

Gemeinden in der Nähe (Adressen siehe S. 94)

• Kirchengemeinde St. Michaelis ■ Quartiersmanagerin

Nadine Fischer

Tel. 04131 400-6832

nadine.fischer@

stadt.lueneburg.de

Lüneburg

Foto: Hansestadt Lüneburg


32 STADTORGANISATION

Foto: Hansestadt Lüneburg

Bürgertreff Kaltenmoor

für Kaltenmoor

INFO

Bürgertreff Kaltenmoor

Graf-Schenk-von-

Stauffenberg-Straße 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4010

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Lüneburg

Foto: Hansestadt

Quartiersmanager

Uwe Nehring

Tel. 04131 309-4010

uwe.nehring@stadt.lueneburg.de

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

Hansestadt Lüneburg

(Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“)

Herr Uwe Nehring

Vor Ort für Sie da

Quartiersmanager Uwe Nehring

Tel. 04131 309 4010

uwe.nehring@stadt.lueneburg.de

Angebote für Familien

• Beratung zu Stadtteilangeboten

• Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Jugendzentrum Kaltenmoor

• Aktivspielplatz

• Skaterbahn

• Beteiligungsprojekte

Angebote für Senioren

• Beratung

• Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Fragen zum Sanierungsvorhaben „Soziale

Stadt Kaltenmoor“

• Vorschläge und Anregungen zur Verbesserung

der Aufenthaltsqualitäten im Quartier

• Mitarbeit in einem Stadtteilprojekt

• Unterstützung bei der Organisation von Selbsthilfeaktivitäten

• Themenvorschläge für die Arbeitskreise und

das Bürgerforum aufnehmen

• Informationen zu Einrichtungen und Angeboten

in Kaltenmoor

• Fragen, Anregungen und Ideen zu Projekten

im Stadtteil

Weitere Angebote des Hauses

• Bürgerbeteiligungsprojekte

• Stadtteilfest

• Müllsammelaktionen

Weitere Angebote im Stadtteil

• Bürgerhaus „Zum Hägfeld“

• Siehe auch Broschüre „Soziale Aktivitäten und

Angebote in Kaltenmoor“

• Wochenmarkt freitags vor St. Stephanus,

9.30 bis 15.30 Uhr

Kitas in der Nähe

(Adressen siehe ab S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte

Kaltenmoor

• Städtische Kindertagesstätte

Schützenstraße

• AWO Kindertagesstätte

Kaltenmoor

• Spielschule Kaltenmoor e.V.

Schulen

(Adressen siehe ab S. 66)

• Anne-Frank-Grundschule

Nachschulische Betreuung

(Adressen siehe S. 92)

• Städtischer Hort Kaltenmoor

• Hortplätze AWO Kita Kaltenmoor

• Hortplätze städtische Kindertagesstätte

Schützenstraße

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

• Ökumenisches Gemeindezentrum

St. Stephanus


STADTORGANISATION 33

Foto: Hansestadt Lüneburg/Jens Döhrmann

Stadtteiltreff HaLo

für Neu Hagen, Schützenplatz und Hanseviertel

Ansprechpersonen der Stadt und Träger in

Ihrem Haus

• Hansestadt Lüneburg, Frau Sandra Menker

• Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen

(VSE), Frau Susanne Harbort

Angebote für Familien

• Elternkurse: „Starke Eltern, Starke Kinder“

• Musikgarten

• Kinderkleiderkammer

• Krabbelgruppe

Angebote für Kinder und Jugendliche

• Anlaufstelle und Treffpunkt für Kinder

• Mädchengruppe • Judo • Kinderfußball

Angebote für Senioren

• Seniorenberatung • Seniorentreff

• Seniorenfrühstück

• Sprechstunde des Seniorenbeirates

Beratungsangebote/Sprechzeiten

• Kinder- und Jugendhilfedienst

• Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen

• Umgangs- und Trennungberatung

• Selbsthilfegruppe Trockene Alkoholiker

• Selbsthilfegruppe: erwachsene Kinder von

Alkoholikern

• Kleines Kellertheater e. V.

Lüneburger Sportvereinigung 1913 e. V.

• Schützenverein Hagen

Kitas in der Nähe (Adressen siehe ab S. 91)

• Städtische Kindertagesstätte Schützenstraße

• Städtische Kindertagesstätte Dahlenburger

Landstraße

• Ev.-luth. Kindertagesstätte Paul - Gerhardt

• Ev.-luth. Kindertagesstätte „Hanseviertel

Paul-Gerhardt“

• Waldorfkindergarten Lüneburg

• HANSEkids – Kita im Hanseviertel

• St. Bonifatius – Sprachheilkindergarten

Schulen (Adressen siehe ab S. 66)

• „Igelschule“ (Grundschule Hagen)

• Rudolf Steiner Schule Lüneburg

• Grundschule Lüne

Nachschulische Betreuung

(Adressen siehe S. 92)

• Ümi Igelschule e. V.

• Hort Rudolf Steiner Schule

• Hortplätze städtische Kindertagesstätte

Schützenstraße

• Hortplätze ev.-luth. Kindertagesstätte

Paul Gerhardt

INFO

Stadtteiltreff HaLo

Lossiusstraße 10

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309336

www.lueneburg.de/

stadtteilhaus

Weitere Angebote des Hauses

• Yoga • Schuldnerberatung

• Migrationssprechstunde

• Bürgersprechstunde • Nähtreff

Weitere Angebote im Stadtteil

• Freibad Hagen

• Kindertafel der ev.-luth. Paul-Gerhardt-Gemeinde

• Heilpädagogisches Caritas Zentrum St. Bonifatius

• Sucht- und Jugendhilfe gGmbH

Bitte beachten Sie:

Für die Grundschulen gelten Schulbezirke.

Gemeinden in der Nähe

(Adressen siehe S. 94)

• Ev.-luth. Kirchengemeinde Paul-Gerhardt

• Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai

• Freie ev. Gemeinde

• Freie Christengemeinde (Pfingstgemeinde)

• Ev.-reformierte Gemeinde Lüneburg/Uelzen


34 STADTORGANISATION

n Dezernate der

Stadtverwaltung

Hansestadt Lüneburg

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-0

stadt@lueneburg.de

www.lueneburg.de

Dezernat I –

Oberbürgermeister

Ulrich Mädge

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Telefonzentrale: 04131 309-0

www.lueneburg.de/

oberbürgermeister

Bürgertelefon: 04131 309-3100

Vorzimmer Oberbürgermeister:

Tel. 04131 309-3111

stadt@lueneburg.de

Dezernat II –

Erste Stadträtin

Gabriele Lukoschek

Stadträtin für Finanzen und

Innere Verwaltung

Tel. 04131 309-3120

Dezernat III –

Stadtrat

Markus Moßmann

Stadtrat für Umwelt,

Nachhaltigkeit, Verkehr,

Sicherheit, Europa und Recht

Tel. 04131 309-3130

Dezernat V –

Stadträtin

Pia Steinrücke

Stadträtin für Bildung,

Jugend und Soziales

Tel. 04131 309-3150

Dezernat VI –

Stadtbaurätin

Heike Gundermann

Stadträtin für Bauen

Tel. 04131 309-3160

(Stand: Juli 2018)

n Stabstellen und

Referate

Aktuelle Informationen und Kontakte

zur städtischen Verwaltung finden Sie

unter www.hansestadtlueneburg.de

und dort unter -> Stadt und Politik und

dort -> Verwaltungsstruktur

Büro des Oberbürgermeisters

Stefanie Kibscholl

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3127

stefanie.kibscholl@

stadt.lueneburg.de

Daniel Steinmeier

Referent des Oberbürgermeisters

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3169

daniel.steinmeier@

stadt.lueneburg.de

Pressereferat

Suzanne Moenck

Pressesprecherin

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3118

presse@stadt.lueneburg.de

Ratsbüro

Annika Doll

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3114

annika.doll@stadt.lueneburg.de

Finanz- und Inneres

Verwaltungsmanagement

Antikorruptionsbeauftragte

Jutta Bauer

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3278

jutta.bauer@stadt.lueneburg.de

Nachhaltigkeits-, Wahl- und

Stiftungsangelegenheiten

Markus Hellfeuer

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3170

markus.hellfeuer@

stadt.lueneburg.de

Koordinierungsstelle für

nachhaltige Entwicklung

Dr. Karl-Heinz Rehbein

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3473

karl-heinz.rehbein@

stadt.lueneburg.de

Stiftungsangelegenheiten

Kerstin Gerber

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3501

kerstin.gerber@stadt.lueneburg.de

Koordinierungsstelle

Verkehrsentwicklungsplanung

Reitende-Diener-Str. 8

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3250

Entwicklung und strategische

Steuerung des Dezernates

Bildung, Jugend und Soziales

Daniela Krüger

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3105

Daniela.krueger@stadt.lueneburg.de

Sportreferat

Britta Herrschaft

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3394

Britta.herrschaft@

stadt.lueneburg.de

www.lueneburg.de/sport

Stabstellen des

Baudezernates

Bauverwaltungsmanagement

Yvonne Hobro

Neue Sülze 35

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3324

yvonne.hobro@stadt.lueneburg.de

Baurecht und Verträge

Bianca Hartfuß

Tel. 04131 309-3483

Service und Finanzen

Jan-Christoph Lindemann

Tel. 04131 309-3412

Stadtsanierung und EFRE

Sandra Burghardt

Tel. 04131 309-3419

Gleichstellungsbeauftragte

Maret Bening

Tel. 04131 309-3139

Rathaus, 21335 Lüneburg

maret.bening@stadt.lueneburg.de

Rechnungsprüfungsamt

Karl-Michael Uder

Auf dem Michaeliskloster 4

(Kreishaus)

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1202

karl-michael.uder@landkreis.

lueneburg.de

n Fachbereiche und

Bereiche

Fachbereich 1 – Innere Verwaltung

Fachbereichsleiter

Jens Mildner

Am Ochsenmarkt 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3154

jens.mildner@stadt.lueneburg.de

Personalservice

Stefanie Gödecke

Rathaus, Tel. 04131 309-3234

Aufgaben:

• Personalentwicklung

• Ausbildungsleitung

• Bundesfreiwilligendienst

Fachbereich 2 – Finanzen

Rainer Müller

Reitende-Diener-Str. 12

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3664

rainer.mueller@stadt.lueneburg.de

Kämmerei und Stadtkasse

Jürgen Kipke

Reitende-Diener-Str. 12

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3661

juergen.kipke@stadt.lueneburg.de

Aufgaben u.a.:

• Haushalt

• Erbbaurechte

Steuern

Ralf Dibowski

Reitende-Diener-Str. 17

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3669

ralf.dibowski@stadt.lueneburg.de

Aufgaben u.a.:

• Gewerbesteuer

• Hundesteuer

• Zweitwohnungssteuer

• Beherbergungssteuer

• Vergnügungssteuer

• Grundabgaben

Betriebswirtschaft und

Beteiligungsverwaltung, Controlling

Jens Sporleder

Reitende-Diener-Str. 17

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3569

jens.sporleder@stadt.lueneburg.de

Forderungsbuchhaltung und

Vollstreckung

Jürgen Popp

Reitende-Diener-Str. 17

21335 Lüneburg

Tel. 04121 309-3522

juergen.popp@stadt.lueneburg.de

Fachbereich 3 – Umwelt,

Nachhaltigkeit, Verkehr,

Sicherheit, Europa und Recht

Rechtsamt

Wolfgang Sorger

Am Ochsenmarkt, Eingang J

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3552

wolfgang.sorger@

stadt.lueneburg.de

Umwelt

Volker Schulz

Bei der Ratsmühle 17a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3460

umwelt@stadt.lueneburg.de

Ordnung

Joachim Bodendieck

Reitende-Diener-Str. 8

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3276

joachim.bodendieck@

stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• An-, Um- und Abmeldung von

Gewerbebetrieben, Reisegewerbe,

Tel. 04131 309-3277

-3272 und -3273

• Fischereischeine

Tel. 04131 309-3274

• Gaststättenrechtliche Anzeigen

Tel. 04131 309-3277, -3272 und

-3273

• Märkte der Hansestadt Lüneburg

Tel. 04131 309-3768

• Sondernutzungen (Verkaufsstände,

Restaurationsvorgärten)

Tel. 04131 309-3274

• Maßnahmen der Gefahrenabwehr

Tel. 04131 309-3320

• Straßenverkehrsangelegenheiten

Tel. 04131 309-3289

• Überwachung des ruhenden

Verkehrs Tel. 04131 309-3289

• Verkehrslenkung und -regelung

Tel. 04131 309-3282

• Verkehrsrechtliche

Genehmigungen

Tel. 04131 309-3281 und

309-3280

• Versammlungsrecht

Tel. 04131 309-3320

Bürger- und Migrationsservice

Susanne Twesten

Bürgeramt – Bardowicker Str. 23

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3251

buergeramt@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

Pass- und Meldeangelegenheiten,

sonstiger Bürgerservice

Tel. 04131 309-3259

• Anmeldung

• Abmeldung

• Ummeldung

• Meldebescheinigung

(Aufenthaltsbescheinigung)

• Auskünfte aus dem

Melderegister

• Personalausweis

• Vorläufiger Personalausweis

• Reisepass

• Vorläufiger Reisepass

• Kinderreisepass

• Ausgabe elektronischer

Aufenthaltstitel

• Verlust oder Diebstahl von

Ausweispapieren

• Beglaubigungen


STADTORGANISATION 35

• Untersuchungsberechtigungsschein

• Führungszeugnis

• Bewohnerparken

• Sonderparkberechtigung für

Behinderte

• Behindertentoilettenschlüssel

Fundbüro

Tel. 04131 309-3269

Standesamt

• Ehefähigkeitszeugnis

• Eheschließungen

• Anmeldungen zur Eheschließung

• Anzeige von Geburten

• Beurkundungen von Geburten

• Anzeige von Sterbefällen

• Beurkundungen von Sterbefällen

Tel. 04131 309-3626, -3627

• Anträge auf Nachbeurkundung

von Geburten, Eheschließungen

und Sterbefällen im Ausland

• Namensänderungen nach dem

Namensänderungsgesetz

Tel. 04131 309-3251

• Urkundenstelle

• Namensbestimmungen und

Namenserklärungen

• Anerkennung Vater- und

Mutterschaft

• Kirchenaustritt

Tel. 04131 309-3686, -3627

Ausländerbehörde

(auch für den Landkreis Lüneburg)

Tel. 04131 309-3252

• Anträge auf Erteilung und Verlängerung

von Aufenthaltstiteln

• Verpflichtungserklärungen

• Visumsangelegenheiten

• Ausweisersatze/Reiseausweise

Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsangelegenheiten

nur

nach vorheriger Terminabsprache

www.lueneburg.de/einbürgerung

Einbürgerungen (A bis Konie)

Silke Schmalfuß

Tel. 04131 309-3491

silke.schmalfuss@

stadt.lueneburg.de

Einbürgerungen (Konif bis Z)

Sabine Angermeyer

Tel. 04131 309-3263

sabine.angermeyer@

stadt.lueneburg.de

Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

(A bis Z)

Silke Schmalfuß

Tel. 04131 309-3491

silke.schmalfuss@

stadt.lueneburg.de

Fachbereich 4 – Kultur

N.N.

Am Ochsenmarkt 1a,

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3566

Fachstelle Kultur

Annette Beer-Kullin

Tel. 04131 309-3241

annette.beer-kullin@

stadt.lueneburg.de

Archiv der Hansestadt Lüneburg

www.lueneburg.de/stadtarchiv

Dr. Thomas Lux, Wallstr. 4

21335 Lüneburg, Tel. 04131 309-3223

stadtarchiv@stadt.lueneburg.de

Musikschule

Ulrich Petersen

St.-Ursula-Weg 7, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3395

info@musikschule-lueneburg.de

www.musikschule-lueneburg.de

Ratsbücherei

Dr. Thomas Lux

Am Marienplatz 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3619 (Information)

Tel. 04131 309-3609 (Ausleihtheke)

www.hansestadtlueneburg.de/

ratsbücherei

Stv. Leitung: Saskia Kussin

Tel. 04131 309-3623

ratsbuecherei@stadt-lueneburg.de

Kinder- und Jugendbücherei

Antje Bechly, Über den Klosterhof

Marienplatz 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3604

Zweigstelle Kaltenmoor

im Schulzentrum, Ulrike Ritter

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3801

Fachbereich 5 –

Soziales und Bildung

Fachstelle Soziales und Bildung

Anke Zabel

Klosterhof, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3981

anke.zabel@stadt.lueneburg.de

Bereich Soziale finanzielle Hilfen

Jens Rumpel

Neue Sülze 31, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3303

jens.rumpel@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Allgemeine Sozialhilfe

• Hilfe zur Pflege

• Eingliederungshilfe

• Hilfen in besonderen Lebenslagen

• Wohngeld, soziale Wohnbauförderung

• Wohnberechtigungsscheine (Einkommensnachweis

erforderlich

Tel. 04131 309-3756

Bereich Soziale Dienste/Jugendamt

Angela Lütjohann

Marienplatz, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3332

angela.luetjohann@

stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Kinder- und Jugendhilfedienst/

Allgemeiner Sozialdienst

• wirtschaftliche Jugendpflege

• Stadtteilmanagement/Stadtteilarbeit

• Sozialberatung

• Jugendpflege

• Amtsvormundschaften/

-pflegschaften/Beistandschaften

• Unterhaltsvorschussangelegenheiten

• Pflegekinderdienst

• Koordinierungsstelle Frühe Hilfen

Tel. 04131 309-3899

• Jugendgerichtshilfe, Jugendschutz,

Partizipation

• Seniorenservicebüro, Pflegestützpunkt,

Heimaufsicht

Tel. 04131 309-3933

• Städtischer Jugendhilfeverbund

mit Kinderhaus, Inobhutnahmestelle,

Tel. 04131 31118

Seniorenservicebüro und

Pflegestützpunkt

Region Lüneburg, Almut Groth

Hospital zum Großen Heiligen Geist

Heiligengeiststr. 29a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3717

ssb@stadt.lueneburg.de

www.lueneburg.de/senioren

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Beratung von Pflegebedürftigen,

Angehörigen und sonstigen interessierten

Personen in den

Räumen des Pflegestützpunktes

Bildung und Betreuung

Thomas Wiebe

Klosterinnenhof, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3363

thomas.wiebe@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Beratung im Bereich Grundschulen,

weiterführenden Schulen,

Kindertagesstätten und Kindertagespflege

Weitere Ansprechpartner unter:

Tel. 04131 309-3767

Tel. 04131 309-3361

sowie im

FamilienBüro Lüneburg

Waagestr. 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3190

familienbüro@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Beratung und Unterstützung von

Familien bei der Suche nach

Betreuungseinrichtungen und

Alternativen für ihre Kinder

Asyl und Integration

N.N.

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Gewährung von Leistungen

nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

• Beratung für Menschen mit

Fluchterfahrung

• Individuelle Beratung zu

Integrationsthemen

Fachbereich 6

– Stadtentwicklung

Kathrin Böhme

Neue Sülze 35

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3641

kathrin.boehme@stadt.lueneburg.de

Stadtplanung

Matthias Eberhard

Neue Sülze 35, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3430

matthias.eberhard@

stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Baulasten, Baulastenverzeichnis

• Raumordnung

• Planfeststellung

• Vorkaufsrechte

Bauaufsicht, Denkmalpflege

Kurt Moering

Neue Sülze 35

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3655

kurt.moering@stadt.lueneburg.de

Auskünfte in Angelegenheiten der

Bauaufsicht (Geschäftszimmer)

Tel. 04131 309-3648

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Abgeschlossenheitsbescheinigungen

• Bauanträge

• Baugenehmigungen

• Bauvoranfragen

• Bauordnungsrechtliche

Maßnahmen

• Denkmalpflege

• Genehmigungsfreie und verfahrensfreie

Baumaßnahmen

• Genehmigungsfreie Wohngebäude

(Bauanzeige)

• Genehmigungspflichtige Bauvorhaben

(Baugenehmigungsverfahren)

• Werbeanlagen

Ansprechpartnerin in

Senkungsangelegenheiten

Jana Baumann

Tel. 04131 309-3427

jana.baumann@stadt.lueneburg.de

Fachbereich 7 – Straßen- und

Grünplanung, Ingenieurbau

Fachbereichsleiterin Uta Hesebeck

Neue Sülze 35, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-0

Straßen- und Ingenieurbau

Dirk Meyer

Neue Sülze 35, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3476

dirk.meyer@lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Planung, Bau und Unterhaltung

von öffentlichen Verkehrsflächen

Tel. 04131 309-3470 o. -3482

• Überwachung Lichtsignalanlagen,

Parkleitsysteme

Tel. 04131 309-3470

• Planung, Bau und Unterhaltung

von Brücken, Tel. 04131 309-3462

• Aufgrabungen von AVACON und

Telekom, Gas, Wasser, Strom,

Fernwärme,Tel. 04131 309-3477

Vermessung, Geodaten

Heinz Weichsel

Neue Sülze 33, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3475

heinz.weichsel@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Auskünfte aus dem Liegenschaftskataster

(Sekundärnachweis),

Hausnummernvergabe,

Auskünfte aus dem Straßenbestandsverzeichnis

Tel. 04131 309-3450

Grünplanung, Friedhöfe und Forsten

Peter Zurheide

Neue Sülze 34, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3496

peter.zurheide@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Natur- und Landschaftsschutz

• Landschafts- und Grünordnungsplanung

in der Bauleitplanung

• Naturschutzfachliche Ausgleichsmaßnahmen

• Öffentliche Grünflächen, Parks,

Erholungsanlagen

Annette Sönksen

Tel. 04131 309-3945

annette.soenksen@

stadt.lueneburg.de

Fortsetzung nächste Seite


36 STADTORGANISATION

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Planung und Überwachung öffentlicher

Spiel- und Freizeitanlagen

• Freiflächengestaltung an Schulen

und Kitas

• Beteiligungsprojekt „Spielen in

der Stadt“

• Öffentliche Grünflächen, Parks,

Erholungsanlagen

Friedhöfe

N.N.

Verwaltungsleitung

Deutsch-Evern-Weg 49

(Friedhofskapelle)

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4105

hans-georg.grzenia@

stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Verwaltungsangelegenheiten

• Friedhofsentwicklungsplanung

• allgemeine Friedhofsfragen

• Haushalt und Controlling

Jutta Tomaszewski

Tel. 04131 870950

Forsten

Außenstelle Bockelsberg

Michael Stall

Düvelsbrooker Weg 1

21335 Lüneburg, Tel. 04131 44687

michael.stall@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Forstliche Leitung

• Forstwirtschaftsbetrieb

• Naturschutz und

Landschaftspflege

• Öffentlichkeitsarbeit

• Brennholzverkauf

Forstamt

Deutsch-Evern-Weg 49

(im Gebäude der Friedhofsverwaltung),

21337 Lüneburg

Arno Meier

Tel. 04131 870912

Außenstelle Hasenwinkel 10

21406 Melbeck, Tel. 04134 900853

arno.meier@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Verwaltungs- und Büroleitung

• Verkehrssicherungspflicht

• Kulturplanung

• Brennholzverkauf

Fachbereich 8

– Gebäudewirtschaft

Manfred Koplin

Neue Sülze 32, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3579

manfred.koplin@stadt.lueneburg.de

Bereich 81 – Hochbau und Technik

Stephan Cohrs

Neue Sülze 32, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3440

stephan.cohrs@stadt.lueneburg.de

Bereich 82 – Rechnungswesen,

Controlling, Service

Maja Lucht

Neue Sülze 32, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3481

maja.lucht@stadt.lueneburg.de

Aufgaben und Zuständigkeiten:

• Pachten, Parkplätze, Anmietung

von Gebäuden

Tel. 04131 309-3540, -3543

• Verwaltung von Landpachten

Tel. 04131 309-3543

• Unterhaltung städtischer Gebäude

Tel. 04131 309-3411

• Vermietung, Bewirtschaftung von

Gebäuden, Tel. 04131 309-3481

• Grundstücksverkehr

Tel. 04131 309-3543

• Brunnen, Denkmäler

Tel. 04131 309-3574

• Gebäudereinigung,

Schulhausmeister

Tel. 04131 309-3946

n Jugendpflege/

Jugendeinrichtungen

Jugendpflege Hansestadt Lüneburg

Teamleiter Jens Döhrmann

Tel. 04131 309 3230

Jens.doehrmann@stadt.lueneburg.de

Geschäftsstelle/Zuschüsse:

Waagestr. 3, Claudia Burmester

Tel. 04131 3093356

Claudia.burmester@

stadt.lueneburg.de

Partizipation/Beteiligung von Kindern

und Jugendlichen

Katharina Fuchs

Neue Sülze 31, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3355

Katharina.fuchs@stadt.lueneburg.de

Kinder- und Jugendtreff Oedeme

Großer Garten 2, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 3094070

juze-oedeme@web.de

Jugendzentrum Stadtmitte

Irmtraud Peters

Katzenstr. 1, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 8980075

Irmtraud.peters@stadt.lueneburg.de

Jugendcafé Kreideberg

Jugendkeller im Stadtteilhaus

KredO, Sabine Liegmann

Neuhauser Str. 3, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 7899194

sabine.liegmann@stadt.lueneburg.de

Jugendtreff Ebensberg – „ELMO“

Im Stadtteilhaus ELMplus

Am Ebensberg 6, 21337 Lüneburg

Hanna Steudtner

Tel. 04131 2198537

Hanna.steudtner@stadt.lueneburg.de

JuCon – Jugendcontainer-Goseburg

Breite Wiese 36, 21339 Lüneburg

Jasper Lampel, Heike Bruns

Tel. 04131 37714

Jucon-Goseburg@

paritaetischer-bs.de

Jugendzentrum Kaltenmoor

Hinrich-Wilhelm-Kopf-Str. 2 a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 3094060

Jens Langholz-Deutscher

Pamela Winter

juz-kaltenmoor@stadt.lueneburg.de

Aktivspielplatz

Ein pädagogisch betreuter

Spielplatz für Kinder von 6 bis

12 Jahren. Familien mit Kleinkindern

sind herzlich willkommen!

Kirsa Weidemann

Theodor-Heuss-Str. 23

21337 Lüneburg, Tel. 04131 4004

Aktivspielplatz-

Kaltenmoor@stadt.lueneburg.de

Jugendarbeit im Geschwister-

Scholl-Haus (GSH)

Anette Struck

Tel. 04131 309-3976

Martina Schellin

Tel. 04131 309-3975

Carl-von-Ossietzky-Str. 9

21335 Lüneburg

Anette.struck@stadt.lueneburg.de

Martina.schellin@

stadt.lueneburg.de

Mobile Jugendarbeit/

Jugendschutz

Dirk Leitis

Tel. 0176 24415233

Dirk.leitis@stadt.lueneburg.de

n Stadtteilhäuser

Bonhoeffer-Haus

Ethel Koj

Margarete-Endemann-Weg 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3310

Bürgertreff Kaltenmoor

Uwe Nehring

Sankt-Stephanus-Platz 9

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4010

Bürgertreff am Weißen Turm

Nadine Fischer

Bögelstr. 6

21335 Lüneburg

Tel. 04131 4006832

ELM

Erika Schalski

Hermann-Löns-Str. 22–24

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3863

ELMplus

Jens Döhrmann

Am Ebensberg 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3230

Geschwister-Scholl-Haus (GSH)

Marina Niese-Ohle

Carl-von-Ossietzky-Str. 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3988

HaLo

Sandra Menker

Lossiusstr. 10

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3771

SalinO

Andrea Dittmann

Sülztorstr. 41

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3911

Stadtteilbüro KredO

Stadtteil- und Gemeindehaus

Kreideberg-Ochtmissen

Kirsten Schöfisch

Neuhauser Str. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-3772

Goseburg und Zeltberg

Katharina Krickau

Leiterin Kita Regenbogen

(JuCon Goseburg) und

Kita Sonnenschein

Breite Wiese 36

21339 Lüneburg

Tel. 04131 31975

info@kita-regenbogen.net

n Städtische

Beteiligungen

Gesundheitsholding

Lüneburg GmbH

Geschäftsführer: Rolf Sauer

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-10002

info@gesundheitsholdinglueneburg.de

www.gesundheitsholdinglueneburg.de

Zur Gesundheitsholding gehören

das Städtische Klinikum Lüneburg,

das Ambulanzzentrum Lüneburg,

die Psychiatrische Klinik Lüneburg,

das Städtische Pflegezentrum

Lüneburg, die Orthoklinik Lüneburg,

das Reha-Zentrum Lüneburg,

die sports & friends Lüneburg,

die SaLü-Salztherme Lüneburg

und die Service Plus Lüneburg.

Städtisches Klinikum

Lüneburg gGmbH

Geschäftsführer:

Dr. Michael Moormann

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 77-0

info@klinikum-lueneburg.de

www.klinikum-lueneburg.de

Ambulanzzentrum Lüneburg

am Städtischen Klinikum gGmbH

Geschäftsführer:

Dr. Michael Moormann

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 77-0

www.ambulanzzentrumlueneburg.de

Psychiatrische Klinik Lüneburg

gGmbH

Geschäftsführer: Rolf Sauer

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-0

info@pk.lueneburg.de

www.pk.lueneburg.de

Städtisches Pflegezentrum

Lüneburg gGmbH

Geschäftsführer:

Ekkhard Meyer

Olof-Palme-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7735-00

Orthoklinik Lüneburg GmbH

Geschäftsführer: Heiko Zellmer

Ginsterweg 5–7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 722-0

info@orthoklinik-lueneburg.de

www.orthoklinik-lueneburg.de

Reha-Zentrum Lüneburg

Tagesklinik am Kurpark Lüneburg

GmbH

Geschäftsführer: Heiko Zellmer

Uelzener Str. 1–5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2270-20

info@rehazentrum-lueneburg.de

www.rehazentrum-lueneburg.de

sports & friends Lüneburg GmbH

Geschäftsführer: Dirk Günther

Uelzener Str. 1–5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 32100

info@sportsandfriends.de

www.sportsandfriends.de


STADTORGANISATION 37

SaLü – Salztherme Lüneburg

(Kurzentrum Lüneburg Kurmittel

GmbH)

Geschäftsführer: Dirk Günther

Uelzener Str. 1–5, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 723-0

hallo@salue.info, www.salue.info

Service Plus Lüneburg GmbH

Geschäftsführer: Ekkhard Meyer

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-22002

info@serviceplus-lueneburg.de

www.serviceplus-lueneburg.de

AGL Abwasser, Grün &

Lüneburger Service GmbH

Alle Informationen zum

Unternehmen finden Sie auf

www.agl-lueneburg.de

Bockelmannstr. 1, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 85 69-0

auch Schadensmeldung und

Störungsannahme

zentrale@agl.lueneburg.de

Dienstleistungen der AGL:

• Stadtgrün

– Pflege der öffentlichen Grünanlagen,

inklusive Baum- und

Spielplatzkontrolle

– Beseitigung von Giftpflanzen auf

öffentlichen Flächen

• Stadtreinigung &

Straßenunterhaltung

– Papierkorbleerung

– Straßenreinigung

– Winterdienst

– Wildkrautbeseitigung

– Straßenschilder

• Betrieb der Großkläranlage

Lüneburg

– Abwasserannahme aus mobilen

Einsammlungen

• Kanalisation & Gewässer – im

Stadtgebiet der Hansestadt

Lüneburg

– Neubau und Unterhaltung der

öffentlichen Kanalisation

– Betrieb der öffentlichen

Kanalisation

– Gewässerunterhaltung

– Ungezieferbekämpfung in der

öffentlichen Kanalisation

Gemeinnützige Bildungs- und

Kulturgesellschaft Hansestadt

und Landkreis Lüneburg mbH

Einrichtung VHS

Haagestr. 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 1566-0

Gesellschaft für Abfallwirtschaft

Lüneburg mbH (GfA)

Geschäftsführer: Oliver Schmitz

Adendorfer Weg, 21357 Bardowick

Tel. 04131 9232-0

info@gfa-lueneburg.de

www.gfa-lueneburg.de

Hafen Lüneburg GmbH

Geschäftsführer: Lars Strehse

Walter-Bötcher-Str. 15

21337 Lüneburg

Tel. 04131 856911

Lüneburger Heide

GmbH (LHG)

Geschäftsführer:

Ulrich von dem Bruch

Wallstr. 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3960

info@lueneburger-heide.de

www.lueneburger-heide.de

Lüneburger Parkhaus und

Parkraum Verwaltungs GmbH

(Lüneparken)

Kaufmännische Geschäftsleitung:

Felix-Benjamin Manzke

Technische Geschäftsleitung:

N.N.

Bei der Ratsmühle 18

21335 Lüneburg

Tel. 04131 699699-0

info@parken.lueneburg.de

Lüneburger Wohnungsbau GmbH

Geschäftsführerin:

Heiderose Schäfke

Lerchenweg 2, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 24446-0

info@luewobau.de

www.luewobau.de

Lüneburg Marketing GmbH

Geschäftsführer:

Claudio P. Schrock-Opitz

Tourist-Information

Rathaus Am Markt

21335 Lüneburg

Kostenlose Hotline:

0800 220 5005

touristik@lueneburg.info

Theater Lüneburg GmbH

Intendant: Hajo Fouquet

Verwaltungsdirektor:

Volker Degen-Feldmann

An den Reeperbahnen 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 752-0

info@theater-lueneburg.de

www.theater-lueneburg.de

Wirtschaftsförderungsgesellschaft

mbH für Stadt und

Landkreis Lüneburg

Geschäftsführer:

Jürgen Enkelmann

Stadtkoppel 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 2082-0

info@wirtschaft.lueneburg.de

www.lueneburg.de

Nähere Informationen über die städtischen

Beteiligungen sowie Kontakte

finden Sie auch unter www.hansestadtlueneburg.de/beteiligungen

n Sonstige kommunale

Einrichtungen

Bildungs- und Integrationsbüro

für Hansestadt und Landkreis

Lüneburg

Karin Kuntze u.a.

Am Schwalbenberg 24

Tel. 04131 96985-24/

Tel. 04131 26-2874

Freiwillige Feuerwehr Lüneburg

Notruf 112

Lise-Meitner-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 3012-0

mail@feuerwehrlueneburg.de

www.feuerwehrlueneburg.de

Klimaschutzleitstelle für Stadt

und Landkreis Lüneburg

Auf dem Michaeliskloster 8

21335 Lüneburg

Stefanie Nicklaus

Tel. 04131 26-1247

stefanie.nicklaus@

landkreis.lueneburg.de

Landkreis Lüneburg

Kreisverwaltung Lüneburg

Auf dem Michaeliskloster 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-0

info@landkreis.lueneburg.de

www.landkreis-lueneburg.de

Literaturbüro Lüneburg e. V.

Geschäftsführerin: Kerstin Fischer

Am Ochsenmarkt 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3687

kerstin.fischer@stadt.lueneburg.de

n Schiedspersonen

www.hansestadtlueneburg.de/

schiedsamt

Schiedsamtsbezirk I

Lüneburg Nord

Dr. Claus Jahnke

Auf dem Meere 18

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2232433

Schiedsamtsbezirk II

Lüneburg Süd

Michael Sinn

Klosterkamp 83, 21339 Lüneburg

Tel. 04131-606581

Tel. 04131-7570062

Vertreterin für die Bezirke I und II

Michaela Rohder

William-Watt-Str. 30

21337 Lüneburg

Tel. 04131 606581

Zuständig ist die Schiedsperson, in

dessen Bezirk der Antragsgegner

wohnt. Die Grenze verläuft

zwischen den beiden Schiedsamtsbezirken

auf der Mittellinie folgender

Straßen:

Dahlenburger Landstraße, Altenbrückertorstraße,

Willy-Brandt-

Straße, Stresemannstraße,

Lindenstraße, Soltauer Straße,

Oedemer Weg, Ringstraße,

Mittelfeld bis zur Schnellenberger

Allee, von dort Richtung Westen

bis zur Stadtgrenze.

weitere Auskünfte erteilt:

Rechtsamt

Wolfgang Sorger

Am Ochsenmarkt 1, Eingang J

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3552

n Bundes- und

Landesbehörden,

Körperschaften

Amt für Landentwicklung

Landesamt für Geoinformation

und Landentwicklung

Niedersachsen (LGLN)

Regionaldirektion Lüneburg

Katasteramt

Adolph-Kolping-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-111

poststelle-lg@lgln.niedersachsen.de

www.lgln.niedersachsen.de

Bundespolizeirevier Lüneburg

Rabensteinstr. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 87224-0

www.bundespolizei.de

Bundeswehr

Karriereberatung der Bundeswehr

Lüneburg

Vor dem Bardowicker Tore 1

21339 Lüneburg-Kreideberg

Tel. 04131 2631010

www.bundeswehr-karriere.de

Deutsche Rentenversicherung

Auskunft und Beratung

in Lüneburg

Altenbrückerdamm 14

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7595-0

beratung.in.lueneburg@drv-bsh.de

www.drv-bsh.de

Kassenärztliche Vereinigung

Niedersachsen

Bezirksstelle Lüneburg

Jägerstr. 5, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 676-0

kvn.lueneburg@kvn.de

www.kvn.de

Medizinischer Dienst der

Krankenversicherung

Niedersachsen (MDKN)

Stadtkoppel 18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 69962-0

lueneburg@mdkn.de

www.mdkn.de

Mess- und Eichwesen

Niedersachsen

Betriebsstelle Eichamt

Lüneburg-Stade im Lünepark,

Zufahrt über Bockelmannstr.

Lise-Meitner-Str. 4

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8801-0

eichamt.lueneburgstade@men.niedersachsen.de

www.men.niedersachsen.de

Niedersächsische Landesbehörde

für Straßenbau und Verkehr

Geschäftsbereich Lüneburg

Am Alten Eisenwerk 2d

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-1200

poststelle@nlstbv-lg.

niedersachsen.de

www.strassenbau.niedersachsen.de

Niedersächsische

Landesschulbehörde

Regionalabteilung Lüneburg

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-2222

service-lg@nlschb.niedersachsen.de

service-lg@nlschb.niedersachsen.de

www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de

Niedersächsische

Landgesellschaft mbH

Geschäftsstelle Lüneburg

Wedekindstr. 18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 9503-0

Info-lueneburg@nlg.de

www.nlg.de

Niedersächsischer Landesbetrieb

für Wasserwirtschaft, Küstenund

Naturschutz (NLWKN)

Adolph-Kolping-Str. 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-400

poststelle@nlwkn-lg.

niedersachsen.de

www.nlwkn.niedersachsen.de


38 STADTORGANISATION

Niedersächsischer

Landesrechnungshof

Außenstelle Lüneburg

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-4050

Niedersächsisches Landesamt für

Soziales, Jugend und Familie

Außenstelle Lüneburg

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-0 (Zentrale)

Hier auch Auskünfte zum

Schwerbehindertenrecht

www.soziales.niedersachsen.de

Niedersächsisches Landesamt

für Verbraucherschutz und

Lebensmittelsicherheit –

Institut für Bedarfsgegenstände

Lüneburg

Am Alten Eisenwerk 2a

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-1000

poststelle.ifb-lg@laves.

niedersachsen.de

www.laves.niedersachsen.de

Niedersächsisches

Landesjugendamt

Standort Lüneburg

Fachbereich I

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-0 (Zentrale)

Polizei

Notruf 110

Polizeiinspektion Lüneburg/

Lüchow-Dannenberg/Uelzen

Geschäftsstelle

Auf der Hude 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 8306-0

poststelle@pi-lg.polizei.

niedersachsen.de

www.pd-lg.polizei-nds.de/

dienststellen/

Staatliches Baumanagement

Lüneburger Heide

Lünertorstr. 8

21335 Lüneburg

Tel. 04131 3019-0

poststelle@sb-lh.niedersachsen.de

Staatliches Gewerbeaufsichtsamt

Lüneburg

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-1400

poststelle@gaa-lg.niedersachsen.de

www.gewerbeaufsicht.

niedersachsen.de

Straßenmeisterei

Lüneburg

Artlenburger Landstr. 19

21339 Lüneburg

Tel. 04131 99105-0

Fax 04131 99105-22

smlue@nlstbv-lg.

niedersachsen.de

www.strassenbau.niedersachsen.de

Studienseminar Lüneburg I für

das Lehramt an Grund-, Hauptund

Realschulen

Behördenzentrum Ost

Horst-Nickel-Str. 2c

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-685

poststelle@seminar-lg-ghrs.

niedersachsen.de

Studienseminar

für das Lehramt

an Gymnasien

Volgershall 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 75997-70

poststelle@

seminar-lg.lgym.niedersachsen.de

Studienseminar Lüneburg II

für das Lehramt für

Sonderpädagogik

Behördenzentrum Ost

Horst-Nickel-Str. 2c

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-690

poststelle@

seminar-lg-so.niedersachsen.de

Hauptzollamt

Lüneburg

Gebrüder-Heyn-Str. 8

21335 Lüneburg

Tel. 04131 751-0

poststelle.zalueneburg@zoll.bund.de

www.zoll.de

n Finanzämter

Finanzamt

Lüneburg

Am Alten Eisenwerk 4a

21339 Lüneburg

Tel. 04131 305-0

poststelle@

fa-lg.niedersachsen.de

www.lstn.niedersachsen.de

Finanzamt für Fahndung und

Strafsachen Lüneburg

Horst-Nickel-Str. 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-600

poststelle@fa-fust-lg.

niedersachsen.de

Finanzamt für

Großbetriebsprüfung

Stade

Außenstelle Lüneburg

Bei der Ratsmühle 17

21335 Lüneburg

Tel. 04131 726-0

Oberfinanzdirektion

Niedersachsen

Landesweite Bezüge- und

Versorgungsstelle (LBV)

Auf der Hude 2

21339 Lüneburg

Tel. 04131 15-0

www.nlbv.niedersachsen.de

n Justizbehörden

Amtsgericht

Lüneburg

Am Ochsenmarkt 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 202-1

aglg-poststelle@

justiz.niedersachsen.de

www.amtsgericht-lueneburg.

niedersachsen.de

Arbeitsgericht

Lüneburg

Adolph-Kolping-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-540

arlg-poststelle@justiz.

niedersachsen.de

www.landesarbeitsgericht.

niedersachsen.de

Justizvollzugsanstalt

Am Markt 7c

21335 Lüneburg

Tel. 04131 202-800

Abt. Lüneburg

Brockwinkler Weg 71

21339 Lüneburg

Tel. 04131 605018

Landgericht Lüneburg

Am Markt 7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 202-1

lglg-verwaltungspoststelle@

justiz.niedersachsen.de

www.landgericht-lueneburg.

niedersachsen.de

Niedersächsisches

Oberverwaltungsgericht

Uelzener Str. 40

21335 Lüneburg

Tel. 04131 718-0

ovglg-poststelle@justiz.

niedersachsen.de

www.oberverwaltungsgericht.

niedersachsen.de

Sozialgericht Lüneburg

Adolph-Kolping-Str. 16

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-300

www.landessozialgericht.

niedersachsen.de

Staatsanwaltschaft Lüneburg

Burmeisterstr. 6

21335 Lüneburg

Tel. 04131 202-1

stlg-poststelle@justiz.

niedersachsen.de

www.staatsanwaltschaft-lueneburg.niedersachsen.de

Verwaltungsgericht Lüneburg

Adolph-Kolping-Str. 16

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545-300

www.verwaltungsgerichtlueneburg.niedersachsen.de

n Kammern

Ärztekammer

Niedersachsen

Bezirksstelle Lüneburg

Jägerstr. 5, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 26387-0

bz.lueneburg@aekn.de

ww.aekn.de

Handwerkskammer

Braunschweig-Lüneburg-Stade

Friedenstr. 6, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 712-0

info@hwk-bls.de

www.hwk-bls.de

Industrie- und Handelskammer

Lüneburg-Wolfsburg

Am Sande 1, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 742-0

service@lueneburg.ihk.de

www.ihk-lueneburg.de

n Zivilschutz

Technisches Hilfswerk (THW)

Ortsverband Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51414

poststelle@thw-lueneburg.de

www.thw-lueneburg.de

n Politische Parteien

Alternative für Deutschland

Kreisverband Lüchow-Dannenberg/Lüneburg

Pf. 1104, 21383 Amelinghausen

Tel. 0511 165889814

info@afd-kreis-lueneburg.de

www.afd-kreis-lueneburg.de

Bündnis 90/Die Grünen

Kreisverband Lüneburg

Neue Sülze 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 49575

mail@gruene-lueneburg.de

www.gruene-lueneburg.de

CDU

Kreisverband Lüneburg

Stadtkoppel 16

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51166

info@cdu-lueneburg.de

www.cdu-lueneburg.de

DIE LINKE.

Kreisverband Lüneburg

Altenbrückertorstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2843346

vorstand@dielinke-lueneburg.de

www.dielinke-lueneburg.de

FDP – Die Liberalen

Kreisverband Lüneburg

Marie-Curie-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 9279650

kontakt@fdp-lueneburg.de

www.fdp-lueneburg.de

SPD-Bürgerbüro

Auf dem Meere 14/15

21335 Lüneburg

Tel. 04131 232859

Spd-buergerbuero-lueneburg@

t-online.de

www.spd-lueneburg.de

n Bürgervereine

Bürgerverein-Lüneburg e. V.

Postfach 1844, 21308 Lüneburg

Tel. 04131 52288

mail@buergerverein-lueneburg.de

www.buergerverein-lueneburg.de

Bürgerverein-Ochtmissen e. V.

Imkerstieg 6, 21339 Lüneburg

bvo-lueneburg@

buergerverein-ochtmissen.de

www.buergerverein-ochtmissen.de

n Haus- und Grundeigentümervereine

Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzerverein

für Lüneburg und

Umgebung von 1896 e. V.

Altenbrückerdamm 14

21337 Lüneburg

Tel. 04131 855511

www.haus-und-grund-lueneburg.de

n Mietervereine

Deutscher Mieterbund

Lüneburg e. V.

Untere Schrangenstr. 20

21335 Lüneburg

Tel. 04131 42396

info@mieterbund-lueneburg.de

www.mieterbund-lueneburg.de


STADTORGANISATION 39

n Kleingärtnervereine

Kleingärtner-Bezirksverband

Lüneburg e. V.

Bleckeder Landstr. 68

21337 Lüneburg

Tel. 04131 840599

info@gartenfreunde-lueneburg.de

www.gartenfreunde-lueneburg.de

n Natur- und

Umweltschutz

Heinrich-Böll-Haus

Lüneburg

Katzenstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 41093

info@boell-haus-lueneburg.de

www.boell-haus-lueneburg.de

BUND

Regionalverband Elbe-Heide

Geschäftsstelle Lüneburg

Katzenstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 402877

info@bund-elbe-heide.de

www.bund-elbe-heide.de/

lueneburg/

Greenpeace

Lüneburg

Katzenstr. 2

21335 Lüneburg

lueneburg@greenpeace.de

NABU

Kreisgruppe Lüneburg e. V.

Heiligengeiststr. 39–41

21335 Lüneburg

Tel. 04131 402544

info@nabu-lueneburg.de

www.nabu-lueneburg.de

n Wasser- und

Bodenverbände

Wasserverband der

Ilmenau-Niederung

Schulstr. 2a

21379 Echem

Tel. 04139 696960-0

info@ilmenauverband.de

www.ilmenauverband.de

n Tierschutz

Tierschutzverein Lüneburg und

Umgebung e. V.

Tierheim Lüneburg gGmbH

Bockelmannstr. 3

21337 Lüneburg

Tel. 04131 82424

info@tierheim-lueneburg.de

www.tierschutzverein-lueneburg.de

Veterinäramt

Auf dem Michealiskloster 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1413

veterinaeramt@

landkreis.lueneburg.de

www.landkreis-lueneburg.de

n Sonstige Vereine

Arbeitskreis Lüneburger

Altstadt e. V.

Untere Ohlingerstr. 7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 267727

Ala.ev@t-online.de

www.alaev-lueneburg.de

Club von Lüneburg e. V.

Am Sande 1

21335 Lüneburg

Tel. 04133 400-6183

info@clubvonlueneburg.de

www.clubvonlueneburg.de

Geschichtswerkstatt

Lüneburg e. V.

Heiligengeiststr. 28

21335 Lüneburg

Tel. 04131 401936

info@geschichtswerkstattlueneburg.de

www.geschichtswerkstattlueneburg.de

Trägerverein Wasserturm

Lüneburg e. V.

Bei der Ratsmühle 19

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7895919

info@wasserturm.net

www.wasserturm.net

Verein Lüneburger

Kaufleute e. V.

Am Sande 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 742-112

www.verein-lueneburgerkaufleute.de

n Verkehr

CarSharing

cambio Hamburg-Metropolregion

Lüneburg

Wichernstr. 34

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7436-365

hamburg-metropolregion@

cambio-carsharing.de

www.cambio-carsharing.de

Fahrrad-Parkhaus

Radspeicher

Fahrrad-Parkhaus am Bahnhof

21335 Lüneburg

Tel. 04131 266350

Mietwagen

Citycar Röhlig

Funk-Mietwagen

Auf der Hude 83

21339 Lüneburg

Tel. 04131 2222

ÖPNV

(siehe auch Verkehrsbetriebe)

Fahrplan- und Tarifauskunft

www.hvv.de

Lüneburger Businfo

Große Bäckerstr. 18

21335 Lüneburg

Tel. 04131 405303

businfo@kvg-lueneburg.de

KVG Lüneburg

Dahlenburger Landstr. 37

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8807-0

info@kvg-lueneburg.de

www.kvg-bus.de

VOG Lüneburg

Dahlenburger Landstr. 37

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8807-0

Anruf Sammel Mobil

(abends, wenn kein Bus

mehr fährt)

Tel. 04131 53344

Angebot von

Hansestadt Lüneburg, KVG und

Citycar Röhlig

Omnibusbetriebe

Anker Reisen

Int. GmbH

Bessemerstr. 16

21339 Lüneburg

Tel. 04131 380444

anker@anker-busreisen.de

www.anker-busreisen.de

Parkhäuser

www.hansestadtlueneburg.de/

parken

City-Parkhaus

Anfahrt Neue Sülze

21335 Lüneburg

Parkhaus Am Klinikum

Anfahrt Am Klinikum

21339 Lüneburg

Tel. 04131 699699-0

Parkhaus Am Rathaus

Anfahrt Am Graalwall

21335 Lüneburg

Tel. 04131 699699-0

„Eine Karte – viele Vergünstigungen!“

Nähere Informationen unter www.lueneburg.de/hansecard

Parkhaus Bahnhof

Anfahrt Am Bahnhof

21335 Lüneburg

Tel. 04131 699699-0

Parkhaus im Lünepark

(Kino Filmpalast)

Anfahrt Bockelmannstr.

21337 Lüneburg

Tel. 04131 699699-0

Parkhaus Karstadt

Anfahrt Auf dem Wüstenort

Parkleitsystem

„Karstadt“ über Ilmenaustr./

Am Berge

21335 Lüneburg

Parkhaus Kurzentrum

(Salü)

Anfahrt Uelzener Str.

21335 Lüneburg

Parkhaus Stadtmitte

Anfahrt Bei der Ratsmühle

21335 Lüneburg

Tel. 04131 46134

Parkplätze

Parkplatz Am Kreideberg

Am Kreideberg

21339 Lüneburg

Parkplatz

Hinter der Saline

Am Bargenturm

21335 Lüneburg

Anfahrt Parkleitsystem

„Sülzwiesen“

Parkplatz Polizei

Anfahrt Reichenbachstr.

21335 Lüneburg

Parkplatz Sülzwiesen

Am Bargenturm

21339 Lüneburg

Anfahrt Sülzwiesen

Parkplatz Theater

Anfahrt Lindenstr.

21335 Lüneburg

Straßenverkehr

ADAC Hansa

Universitätsallee 15

21335 Lüneburg

Tel. 04131 96946-11

Reisebüro

Tel. 04131 96946-20

Allgemeiner Deutscher

Fahrrad-Club (ADFC)

Katzenstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 47823

info@adfc-lueneburg.de

www.adfc-lueneburg.de

Landkreis Lüneburg

Kfz-Zulassungen

Am Springintgut 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1239

zulassung@

landkreis.lueneburg.de

Landkreis Lüneburg

Straßenverkehr und

Führerscheine

Am Springintgut 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1302


40 STADTORGANISATION

Niedersächsische Landesbehörde

für Straßenbau und Verkehr

Geschäftsbereich

Lüneburg

Am Alten Eisenwerk 2d

21339 Lüneburg

Tel. 04131 151200

poststelle@

nlstbv-lg.niedersachsen.de

www.strassenbau.niedersachsen.de

Straßenverkehrs-

Genossenschaft (SVG)

Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

eG

Haagestr. 3d

21335 Lüneburg

Tel. 04131 42038

www.svg-hannover.de

Verkehrsbetriebe

(Auswahl)

Deutsche Bahn AG

ReiseService

Information-Buchung

Tel. 0180 5996633

Fahrplanauskunft kostenlos

Tel. 0800 1507090

www.bahn.de

Heide-Express

Arbeitsgemeinschaft

Verkehrsfreunde Lüneburg e. V.

Lüner Damm 26

21337 Lüneburg

Tel. 04131 851801

info@heide-express.de

www.heide-express.de

metronom

Eisenbahngesellschaft mbH

St.-Viti-Str. 15

29525 Uelzen

Tel. 0581 97164-164

www.der-metronom.de

n Versorgung

Energieversorgung

Dahlenburg-Bleckede AG

Lüneburger Str. 21

21368 Dahlenburg

info@evdbag.de

www.evdbag.de

Standort Dahlenburg

Lüneburger Str. 21

21368 Dahlenburg

Tel. 05851 955-0

Standort Bleckede

Fritz-von-dem-Berge-Str. 40

21354 Bleckede

Tel. 05852 397-0

24h – STÖRUNGSDIENST

Tel. 05851 955-31

Tel. 05852 397-77

Avacon

Lindenstr. 45

21335 Lüneburg

Tel. 04131 704-0

www.avacon.de

Stadtwerke

Barmstedt

Am Markt 1

25355 Barmstedt

Tel. 04123 681-56

kontakt@stadtwerke-barmstedt.de

www.stadtwerke-barmstedt.de

Purena GmbH

Wasserwirtschaft

Lüneburger Str. 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 704-38853

www.purena.de

n Entsorgung

(Auswahl)

AGL

Abwasser, Grün &

Lüneburger Service GmbH

Bockelmannstr. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 85692-0

zentrale@agl.lueneburg.de

www.agl-lueneburg.de

Behne

Entsorgungs-Service

Bessemerstr. 3

21337 Lüneburg

Tel. 04131 62105

service@behne-entsorgung.de

www.behne-entsorgung.de

Buhck Umweltservices

GmbH & Co. KG

(Entsorgung Gelbe Säcke)

Südring 38

21465 Wentorf

Tel. 040 7200000

www.buhck.de

GFA

Service-Center

Behälterbestellung & Gebühren

Wandfärberstr. 14

21335 Lüneburg

Tel. 04131 9232-32

Manzke KSR GmbH

Gewerbegebiet 1

21397 Volkstorf

Tel. 04137 81401

info@manzke.com

www.manzke.com

Münster Container

Entsorgungsfachbetrieb

Gebrüder-Heyn-Str. 1a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 380377

info@mulden.de

www.mulden.de

Mulden – Raab

Wohlenbütteler Str. 15

21385 Amelinghausen

Tel. 0172 4164272

info@muldenraab.de

www.muldenraab.de

REMONDIS

GmbH & Co. KG

Region Nord

Am Ihlberg 10

24109 Melsdorf

Tel. 04131 69040

service.nord@remondis.de

www.remondis-nord.de

Veolia

Umweltservice

Nord GmbH

Entsorgung- und

Abfallmanagement

Adendorfer Weg 7

21357 Bardowick

Tel. 04131 925090

de-info.lueneburg@veolia.com

www.veolia-umweltservice.de

Avacon Natur – Ihr kompetenter Partner für alle Energielösungen

Dezentrale Energielösungen, ökologisch

und ökonomisch verantwortungsvoll –

dafür stehen wir. Unsere Technologien

sind der Natur verpflichtet. So engagieren

wir uns für die Erzeugung von

Windenergie, einer wichtigen Säule der

erneuerbaren Energien. Im Raum Lüneburg

sind wir daher an zwei Bürgerwindparks

beteiligt. Im Bereich Nah-

und Fernwärme sind wir auch ein

zuverlässiger Partner. Schon in den

30er-Jahren nahm die HASTRA, ein

Quellunternehmen der Avacon AG,

das erste zentrale Heizwerk mit Fernwärmenetz

in Lüneburg in Betrieb.

Seither folgten in Niedersachsen und

Sachsen-Anhalt diverse Blockheizkraftwerke

mit Nahwärmenetzen.

Inzwischen versorgen wir als eigenständiger

Energiedienstleister Kunden

zuverlässig mit umweltfreundlicher

Energie. Unser MieterStrom ist die

ideale Lösung für die Wohnungswirtschaft.

Effiziente Blockheizkraftwerke

und Photovoltaik-Anlagen erzeugen

hierbei Wärme und Strom direkt am

Wohnobjekt

Avacon Natur GmbH

Lindenstraße 45 · 21335 Lüneburg · Tel. 04131 704-0

kontakt@avacon-natur.de · www.avacon-natur.de


STADTORGANISATION 41

Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL)

Die AGL ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen

der Hansestadt Lüneburg,

die ausschließliche Eigentümerin der

Gesellschaft ist. Die AGL ist mit der Gesell -

schaftsgründung 1997 in ihrer historischen

Entwicklung vor allem aus der städtischen

Abwasserbeseitigung hervorgegangen und

bewirtschaftet somit eines der ältesten, städ -

tischen Kanalsysteme in Europa seit 1854.

Das breit gefächerte Dienstleistungsspektrum

umfasst u. a. die Arbeitsbereiche

Pflege der städtischen Grünanlagen, Straßenreinigung

und öffentliche Müllsammlung,

kleinere Reparaturen zur Straßenunterhaltung,

Winterdienst, Reparaturund

Wartungsarbeiten an allen Fahrzeugen

der Hansestadt Lüneburg, Sammlung

und Reinigung der Abwässer im Einzugsgebiet

Lüneburgs sowie der angeschlossenen

Gemeinden, Gewässerunterhaltung

im Lüneburger Stadtgebiet und Neubau

und Betrieb eines LWL-Netzes. Im Jahr

2014 installierte die AGL erstmals eine

Wärmetauschanlage in einen Kanal, so -

dass damit im Winter dem Kanal Wärme

zu Beheizung von Gebäuden entnommen

werden kann. Im Sommer wird die Kühle

im Kanalnetz zur Klimatisierung von

Räumlichkeiten genutzt. Jüngstes Projekt

der AGL ist der Neubau einer Fällanlage

für Magnesium–Ammonium–Phosphat

(MAP), die anstelle der 1957 errichteten

Faultürme des alten Klärwerkes errichtet

wurde. Die AGL ist ständig gefordert, die

Anlagen und Arbeitsprozesse den neuen

Erfordernissen anzupassen und arbeitet

permanent an deren Verbesserungen.

Eine besondere Bedeutung kommt dabei

den engagierten und motivierten Mitarbeitern

zu.

Die AGL bildet in folgenden Berufen aus:

• KfZ-Mechatroniker/in

• Gärtner/in in der Fachrichtung

Garten- und Landschaftsbau

• Fachkraft für Abwassertechnik

Gründungsjahr: 1997

Mitarbeiter: etwa 160

Leistungsspektrum: Stadtgrün – Pflege

der städtischen Grünanlagen; Stadtrei -

nigung & Straßenunterhaltung – Fahr -

bahnen, Geh- und Radwege, Müllentsorgung

und Grünschnitt; Fahrzeugwerkstätten

– Wartung der eigenen

Fahrzeuge und Geräte sowie aller

Kommunalfahrzeuge der Hansestadt

Lüneburg; Kläranlage; Kanalisation

& Gewässer; Bau und Betrieb des

städtischen Breitbandnetzes StadtMAN

(LWL Netz)

AGL Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH

Bockelmannstraße 1 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 8569-0

zentrale@agl.lueneburg.de · www.agl-lueneburg.de


42 KULTUR UND FREIZEIT

Foto: ArTo – stock.adobe.com


KULTUR UND FREIZEIT 43

Theater Lüneburg:

Dein – Mein – Unser Theater 44

Kulturangebot: prominent,

musikalisch und kreativ 46

Deutsches Salzmuseum 48

Museum Lüneburg 49

Bücher? Wir haben mehr! 50

Das Grün ist in Lüneburg viel wert 51

Stadt- und Erlebnisführungen

in Lüneburg 52

Essen, Trinken, Ausgehen –

viel Spaß in Lüneburg 54

Kulturadressen 56

Lüneburg ist sportlich 59


44 KULTUR UND FREIZEIT

Theater Lüneburg:

Dein – Mein – Unser Theater

Ein Dreispartenhaus mit Schauspiel, Ballett und

Musiktheater von Revue über Musical bis Oper, mit

einer Kinder- und Jugendbühne, mit Konzertprogramm

und zahlreichen Zusatzveranstaltungen: Das Theater

Lüneburg bietet Theater für Stadt und Umland auf

höchstem Niveau.

Im Herzen der Hansestadt präsentiert das

Theater rund 30 Neuproduktionen pro Spielzeit

im Großen Haus, auf der Studiobühne T.NT und

auf der Jungen Bühne T.3. Immer neu, immer

anders.

Ob Oper oder Musical, Schauspielklassiker oder

zeitgenössische Theaterliteratur, unterhaltsame

Revue oder plattdeutscher Schwank, Handlungsballett

oder Tanztheater, Lesung, Late-Night-

Spektakel, Lieder- oder Gesprächsabend: Das

Theater Lüneburg bespielt die gesamte Klaviatur

der Bühnenkunst.

Ein Besuch im Theater Lüneburg reißt mit und

berührt, egal ob tragisch oder komisch. Und regt

an – zum Mitfühlen, Nachdenken, Mitsummen ...

Foto: Andreas Tamme / tonwert21.de

Nicht nur Schauspielklassiker, auch zeitgenössische Werke stehen immer wieder auf dem Spielplan – beispielsweise „The Black Rider – The Casting of the Magic

Bullets“ von Tom Waits, Robert Wilson und William S. Burroughs.


KULTUR UND FREIZEIT 45

Foto: Andreas Tamme / tonwert21.de

Mozarts berühmte Oper „Die Hochzeit des

Figaro“ überzeugte in jeder Hinsicht.

Neben Oper stehen in der Sparte Musiktheater

auch Operette und Musical auf

dem Programm.

Ein reichhaltiges Angebot von Rahmenveranstaltungen

lädt ein, sich näher mit Stück und Inszenierung

zu beschäftigen. Offene Einführungen und

Nachgespräche nehmen die Besucherinnen und

Besucher mit, Kinder und Jugendliche ebenso

wie Erwachsene. Und der enge Kontakt zu den

Theatermachern ist garantiert, auch bei unseren

zahlreichen Angeboten zum Aktiv-Werden: von

TheaterJugendClub bis Extrachor!

Tipp: TheaterCard

Theaterbegeistert, aber keine Zeit für ein „normales“

Abo? Dann ist die TheaterCard die ideale

Lösung: 365 Tage lang können Besucher so (fast)

alle Vorstellungen im Theater Lüneburg für die

Hälfte des regulären Eintrittspreises erleben!

Tipp: Führung „Hinter den Kulissen“

Die Theaterwelt einmal aus einer neuen Perspektive

kennen lernen? Bei einer Führung durch das

Theater erfahren Teilnehmer, wer und was alles

nötig ist, damit sich jeden Abend der Vorhang hebt.

Tipp: SemesterTicket Kultur

Mit dem SemesterTicket Kultur erhalten Studierende

der Leuphana Universität Lüneburg ab 30 Minuten

vor Vorstellungsbeginn verfügbare Resttickets

kostenlos. Das SemesterTicket Kultur gilt auch für

viele andere Kultureinrichtungen in Lüneburg.

Weitere Informationen:

www.asta-lueneburg.de und dort unter Referate

Theater Lüneburg

INFO

Theater in Zahlen

Gut 100 000 Zuschauer besuchen

pro Jahr die drei Spielstätten:

Großes Haus (542 Plätze)

T.NT Studio (99 Plätze)

Junge Bühne T.3 (140 Plätze)

Das Theater Lüneburg wird getragen

von Hansestadt und Landkreis

Lüneburg und gefördert aus Mitteln

des Landes Niedersachsen und der

Sparkassenstiftung Lüneburg.

www.theater-lueneburg.de

Foto: Andreas Tamme / tonwert21.de

Das Ballett des Theater Lüneburg hat sich auch überregional einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Ballettdirektor Olaf Schmidt entwickelt in jeder Spielzeit mehrere

Uraufführungen wie beispielsweise „Amadé".


46 KULTUR UND FREIZEIT

Kulturangebot: prominent,

musikalisch und kreativ

Mehr als 70 Euro: So viel Geld gibt die Hansestadt

Lüneburg im Jahr pro Kopf für Kultur aus. Das ist weit

mehr als in anderen vergleichbaren Kommunen:

INFO

KulturBäckerei

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 86 43 248

kontakt@kulturbäckerei.de

www.kulturbäckerei

Bei rund 44 Euro liegen die Ausgaben in Gemeinden

zwischen 20 000 und 100 000 Einwohnern

laut dem Kulturfinanzbericht 2016 der Statistischen

Ämter des Bundes und der Länder. Und

ohne ihr reiches Kulturangebot wäre Lüneburg

nicht die Stadt, die sie heute ist: keineswegs

Schlafstadt, sondern eine lebendige, wachsende,

eigenständige Stadt in der Metropolregion Hamburgs.

Kultur macht den Unterschied: Neben den

zahlreichen privaten Institutionen rund um Kino,

Konzert, Kunst, Literatur und Theater, ob kommerziell

oder nicht, bietet die Stadt ein Angebot in

einer Vielfalt und Größe, das in der Region einzigartig

ist. Neben dem Literaturbüro im Heinrich-

Heine-Haus und dem Theater Lüneburg zählen

zwei besondere Einrichtungen zu den zentralen

Orten, an denen die Stadt Kultur leben lässt: die

neue Musikschule und die 2014 eröffnete Kultur-

Bäckerei – hier beispielhaft vorgestellt.

Erst 2012 hat die Hansestadt ein neues Gebäude

für ihre seit mehr als 50 Jahren bestehende

Musikschule eröffnet. Denn „Die Musik spricht

für sich allein“, hat der amerikanische Violinist und

Dirigent Yehudi Menuhin einmal gesagt, „vorausgesetzt,

wir geben ihr eine Chance.“ Fast 2000

Schülerinnen und Schüler vom Baby bis zum

Senior, 40 Unterrichts- und Ensembleräume, ein

Konzertsaal, ein Tonstudio und ein Tanzraum, rund

25 verschiedene Instrumente, beinahe 30 Orchester,

Ensembles und Chöre: Das sind die Zahlen,

mit denen das Haus beeindruckt, das von außen

an die Tastatur eines Klaviers erinnert. Es liegt

nicht nur räumlich in unmittelbarer Nähe zur ebenfalls

neu gebauten St.-Ursula-Grundschule inklusive

neuer Sporthalle und dem Theater Lüneburg

mit seinem Kinder- und Jugendtheater T.3,

sondern kooperiert auch inhaltlich eng mit diesen

und anderen Kultur- und Bildungsinstitutionen.

Zu Lüneburgs größten und neusten Kultureinrichtungen

zählt die KulturBäckerei nahe dem

Bahnhof, zwischen den Neubaugebieten Speicherquartier

und Hanseviertel: 2014 nach umfangreichen,

mit Städtebaufördermitteln bezuschussten

Umbauten als Stadtteil- und Kulturzentrum eröffnet,

beherbergt die ehemalige Heeresbäckerei

aus den 1930er-Jahren rund um die imposanten

historischen Backöfen heute zwölf Ateliers, einen

Theatersaal sowie zwei Ausstellungsflächen: die

Musikschule

Hansestadt Lüneburg

St.-Ursula-Weg 7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3395 und -3391

info@musikschule-lueneburg.de

www.musikschule-lueneburg.de

Foto: Hansestadt Lüenburg

Das neue Gebäude der Musikschule Lüneburg in klassisch-moderner Architektur


KULTUR UND FREIZEIT 47

Kunsthalle im Erdgeschoss und das Artrium im

Obergeschoss. Die Kunsthalle zeigt wechselnde

Ausstellungen von über die Ländergrenzen hinweg

namhaften Künstlerinnen und Künstlern, das

Atrium konzentriert sich auf Werke regionaler

Kreativer und aufstrebender junger Kunst.

Die Ateliers beleben zahlreiche kreative Köpfe aus

den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Restaurierung,

Textilhandwerk, Schmuckdesign, Fotografie

und neue Medien. Auch die Kunstschule Ikarus hat

als maßgeblicher Träger der künstlerischen Kinderund

Erwachsenenbildung in der KulturBäckerei ihr

Zuhause. Die Kunstschule bietet nicht nur selbst

Kurse an, sondern kooperiert auch mit der Lebenshilfe

Lüneburg-Harburg: So wird Inklusion hier

ganz praktisch und für alle sichtbar gelebt.

Den Theatersaal bespielen verschiedene professionelle

Ensembles sowie Laiengruppen und

Figurentheater-Künstler, außerdem ist das als offenes

Kulturhaus konzipierte Kreativzentrum regelmäßig

Ort für Lesungen, Konzerte und Veranstaltungen

von externen Veranstaltern. Insgesamt

zieht die KulturBäckerei jedes Jahr beinahe

60 000 Menschen an. Betreiber ist die Sparkassenstiftung

Lüneburg, die in Neuhaus/Elbe außerdem

ein Kunstarchiv unterhält.


Filmstadt Lüneburg

Sie ist zweifelsohne die beste Reklame für die

Stadt: Am 6. November 2006 lief die erste Folge der

Fernsehserie „Rote Rosen“ in der ARD, und diese

Serie ist nicht nur für die Produktionsfirma und den

Sender ein riesiger Erfolg, sondern auch für die

Hansestadt Lüneburg. Um die 1,5 Millionen Menschen

schalten täglich in ganz Deutschland ein,

wenn die ARD fiktive Geschichten aus Lüneburg

erzählt, und in der echten Stadt sind die Übernachtungszahlen

von 225 000 im Jahr 2006 bis heute um

etwa 100 000 angestiegen. Weit mehr als 100 Stadtführungen

drehen sich ausschließlich um die Orte,

an denen die Serie aufgezeichnet wird, und die

Produktionsfirma hat etwa 150 Jobs geschaffen.

Die „Roten Rosen“ bringen Lüneburg Wirtschaftskraft

und Werbung, doch prominent in Szene

gesetzt wird unsere schöne Stadt auch regelmäßig

in anderen Fernsehproduktionen, sei es in Live-

Übertragungen vor allem des NDR, im „Tatort“ der

ARD oder auch bei Dokumentationen zu historischen

Themen. Auch das Kloster Lüne dient immer

wieder als Kulisse für Fernsehproduktionen.

INFO

Studio Hamburg Serienwerft GmbH

Lilienthalstr. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 886-340

www.studio-hamburgserienwerft.de

www.rote-rosen.tv

www.filmtourismus.de

Die KulturBäckerei: ein Haus für Kunst, Kultur und inspirierende Nachbarschaft in Lüneburg

Foto: Frieder Zimmermann


48

Fotos: Museumsstiftung Lüneburg

Das Museum stellt die Geschichte der

Salzproduktion in Lüneburg dar.

Deutsches Salzmuseum

Über 1000 Jahre lang bestimmte das Salz das

Leben der Hansestadt Lüneburg. Erst 1980 schloss

das Salzwerk, einer der ältesten Industriebetriebe

Europas, seine Pforten.

INFO

Deutsches Salzmuseum

Sülfmeisterstraße 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7206513

www.salzmuseum.de

Seitdem erinnert das Deutsche Salzmuseum/

Industriedenkmal Saline Lüneburg an seine

ruhmreiche Vergangenheit. Wissenswertes,

Spannendes und Kurioses zum Thema Salz erfahren

kleine und große Besucher auf anschauliche

und gar nicht "museale" Weise in der interaktiven

Ausstellung. In der Siedehütte am

Museum erklärt der Salzsieder auf unterhaltsame

und informative Art, wie sein Handwerk funktioniert

– und wer Lust hat, macht selbst sein

Salzsiede-Diplom. Bei den täglichen Führungen

durch das Museum erfahren Besucherinnen und

Besucher, welche Bedeutung Salz hat, wie in der

Saline gearbeitet wurde und vieles mehr. Für Kindergeburtstage,

Ferienprogramme, Schulklassen

und Kindergärten sowie Führungen bietet das

Salzmuseum ein abwechslungsreiches Programm

mit eigenem Salzsieden, Kostümen, Märchen

und vielem mehr.

In der Sonderausstellung „So schön war die

Zeit!?“ lädt das Salzmuseum seine Gäste in die

50er Jahre ein. In einer komplett im Stil dieser

Zeit eingerichteten Wohnung, einer Ladenzeile,

einem Schulzimmer und einer Zahnarztpraxis

in eigenen Erinnerungen schwelgen oder

die Jugendzeit von Eltern oder Großeltern kennenlernen.

Museumsstiftung Lüneburg

Über 1000 Jahre lang bestimmte das Salz das Leben der Stadt.


KULTUR UND FREIZEIT 49

Fotos: Martin Bäuml Fotodesign

Im März 2015 wurde der Neubau eröffnet.

Museum Lüneburg

Wer Lüneburg kennenlernen möchte, sollte unbedingt

einen Besuch im Museum Lüneburg einplanen!

Auf gut 1700 m 2 erhalten große und kleine Gäste

fesselnde Einblicke in die Natur- und Kulturgeschichte

von Stadt und Region. Vom Erdaltertum

bis heute werden mit rund 1300, teilweise

einzigartigen Exponaten Geschichte und

Geschichten erzählt. Was hat es beispielsweise

mit dem sieben Meter langen Falttisch aus

der herzoglichen Burg oder dem auch „Lüneburger

Diamant“ genannten Boracit auf sich?

Diese Fragen werden auch bei den „Zeitreise

Führungen“ beantwortet, die freitags und

samstags um 15 Uhr stattfinden. „Zeitreise“ und

Eintritt gibt es zu einem Sonderpreis von 5 €.

Die Führung „Sonntagsgeschichte“ greift um

14.30 Uhr wechselnde, spannende Themen

im Museum auf. Mit rund 200 Veranstaltungen

im Jahr ist das Museum Lüneburg viel mehr als

ein klassisches Museum. Die Palette reicht dabei

von Sonderausstellungen, Vorträgen über

Konzerte und Theater bis zu Märkten verschiedener

Art. Familien- und Ferienaktionen, Gruppenführungen

und MediaGuides gehören ebenso

zum Angebot wie Kindergeburtstage und Programme

für Kindergärten und Schulklassen.

Das Museumscafé LUNA mit der Ilmenau-

Terrasse und einem traumhaften Blick auf die

Altstadt-Silhouette verwöhnt seine Gäste mit

leckerem Kuchen und anderen Köstlichkeiten.

Der Museumsshop spiegelt die Vielfalt des

Museums wider und hält ein ausgewähltes

Angebot an Büchern, Spielen, Kunstdrucken, Fossilien,

Töpfer- und Glaswaren sowie weitere

Geschenkartikel bereit.

Museumsstiftung Lüneburg

INFO

Museum Lüneburg

Willy-Brandt-Straße 1

21335 Lüneburg

04131 7206580

www.museumlueneburg.de

Tipp:

Für Kinder und

Jugendliche unter

18 Jahren gilt

„Eintritt frei“!

Weitere Museen finden Sie

auf Seite 56 und 57

sowie im Internet unter

www.lueneburg.info

Das Museum Lüneburg versteht sich als ein kultur- und naturhistorisch ausgerichtetes Regionalmuseum.


50 KULTUR UND FREIZEIT

Bücher? Wir haben mehr!

INFO

Ratsbücherei Lüneburg

Information

Am Marienplatz 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3619 (Information)

Tel. 04131 309-3609 (Ausleihtheke)

ratsbuecherei@stadt.lueneburg.de

Öffnungszeiten:

Di. 10.00 – 19.00 Uhr

Mi. u. Sa. 10.00 – 13.00 Uhr

Do. 11.00 – 18.00 Uhr

Fr. 10.00 – 18.00 Uhr

Mo. geschlossen

Kinder- und Jugendbücherei

und Zweigstelle Kaltenmoor mit

abweichenden Öffnungszeiten

Tipp!

Für alle unter 18 Jahren kostet das

Lesen/Ausleihen keine Gebühren!

Die Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg, das sind eigentlich

drei Bibliotheken:

– die Hauptstelle am Marienplatz, gleich gegenüber dem Rathaus

– die Kinder- und Jugendbücherei, nur wenige Meter entfernt im

Klosterhof

– die Zweigstelle im Schulzentrum Kaltenmoor

Insgesamt bietet die Ratsbücherei rund 178 000

Medien – Bücher, CDs, DVDs, Hörbücher, Spiele,

Noten sowie eine große Anzahl Bilder (Grafiken,

Aquarelle) zur Ausleihe an. Über das Portal NBib24

ist sie zusätzlich 24 Stunden online präsent:

Dort können elektronische Medien, also eBooks,

ePapers, eMusic, eAudios und eVideos, von zu

Hause aus downgeloaded werden.

Mit über 160 000 Besuchern, mehr als 7700 aktiven

Lesern und über 420 000 Entleihungen im Jahr

wird das Angebot der Bibliothek rege genutzt.

Das Veranstaltungsprogramm der Bibliothek trägt

zum kulturellen Leben der Stadt bei. Julius-Club,

Kinder- und Jugendbuchwoche, Bücherflohmarkt,

Lesungen und Buchvorstellungen seien hier beispielhaft

genannt. Über aktuelle Veranstaltungen

informiert die Homepage:

www.lueneburg.de/ratsbuecherei.

Doch die Bibliothek ist auch deutschlandweit

etwas Besonderes: Als eine der ältesten Stadtbibliotheken

des Landes (seit ca. 1555 in den

Räumen eines ehemaligen Franziskanerklosters)

besitzt sie historische Schätze: Handschriften,

Inkunabeln und Frühe Drucke.

Die ältesten Handschriften stammen aus dem

12. Jahrhundert. Berühmt sind die Lüneburger

Rechtshandschriften Sachsenspiegel und Schwabenspiegel

(1410 bis 1455).


Foto: DiViBiB Pressefotos

Foto: Carolin George

Foto: Hansestadt Lüneburg

Ob neue Medien, alte Schätze oder Lesestoff für die Jüngsten – die Ratsbücherei (M.) bietet an drei Standorten viel mehr als

Bücher. Per OnLeihe (l.) können sogar rund um die Uhr eBooks, eVideos und mehr ausgeliehen werden.


KULTUR UND FREIZEIT 51

Das Grün ist in Lüneburg viel wert

Im Grünen lässt sich zur Ruhe kommen, im Grünen macht

Bewegung Spaß. Grünes tut den Menschen gut.

Foto: Hansestadt Lüneburg

Idyll am Rande der Innenstadt mit Blick auf die historischen Türme – hier von St. Michaelis: der Kreidebergsee

Wie gut, dass in Lüneburg nur ein Drittel der Stadtfläche

versiegelt ist, ob zum Wohnen, Lernen und

Arbeiten, für Straßen, Gewerbe oder Industrie.

Den Rest der Stadt füllen Wälder, Wasser, Landwirtschaft

und Grünflächen.

Grün sind in der Stadt nicht nur die 30 000 Straßenbäume,

Grün lebt nicht nur in aller Hülle und Fülle in

den großen Wäldern, sondern auch in kleinen versteckten

Oasen inmitten der Stadt, auf den mehr

als 100 Spielplätzen, den Friedhöfen und in

den 2000 Kleingärten. Und das Beste daran: All

diese grünen Lungenflügel sind für alle zugänglich.

Die kleinsten grünen Schätze liegen direkt im

Herzen der Stadt: Der Rathausgarten mit seinen

berühmten Magnolien und der Hof hinter der

Ratsbücherei mit seinen Obstbäumen sind echte

Kleinode, nur ein paar Fußschritte vom Marktplatz

entfernt.

Dann der Liebesgrund entlang der verwitterten alten

Stadtmauer, direkt am Bürgeramt beginnend, mitten

in der Stadt! Von dort wiederum ist der Kreidebergsee

mit seinem Panoramarundweg nur eine

Ampel weit entfernt.

Gen Westen liegt der wunderbare Garten der

Landkreisverwaltung, und die westliche Altstadt

endet mit einem der ältesten Naturschutzgebiete

Deutschlands, dem Kalkberg, mit fantastischem

Blick auf die Stadt.

Ebenfalls zu Fuß von der Innenstadt aus zu erreichen:

der 1907 eröffnete Kurpark mit historischem

Wandelgang, Konzertmuschel und Café,

Salz-Gradierwerk, Rosengärten und Kräuterecken,

Teich, Brunnen und Hundefreilauffläche.

Ein wenig weiter hinaus aus dem Zentrum führen

die großen großen Lüneburger Wälder, die teils der

Stadt, teils historischen Stiftungen sowie Dritten

gehören: das Lüner Holz, beginnend am Kloster

Lüne, der Wilschenbruch mit der Ilmenau, der

Bockelsberg und die „Hasenburger Schweiz“ rund

um den Hasenburger Bach. Traumhaft, wie sich das

Wasser dort durch den Wald schlängelt, romantisch

und wild zugleich. All diese wunderbaren Orte können

alle Lüneburger nutzen, um sich etwas Gutes

zu tun – ohne dafür zu bezahlen.

Das ist der eine Wert unseres vielen Grüns – der

andere ist der unschätzbare Nutzen für das Ökosystem,

die Bedeutung für Tiere und Pflanzen,

ihre Überlebensgrundlage. Den dritten Wert

machen eindrucksvolle Zahlen deutlich: Seit mehr

als 40 Jahren arbeitet das städtische Forstamt

nach dem Prinzip naturgemäßer Waldwirtschaft.

Jährlich pflanzt die Stadt rund 25 000 Laubbäume

nach, um den Nadelbaumanteil zu verringern

– wichtig für die Luft und das Grundwasser.

Doch Waldwirtschaft ist neben Ökologie auch

Ökonomie: Einen hohen fünfstelligen Betrag

erwirtschaftet die Stadt jedes Jahr mit dem Verkauf

von Holz. Auch das ist ein Wert des Waldes.■

INFO

www.hansestadtlueneburg.de


52 KULTUR UND FREIZEIT

Stadt- und Erlebnisführungen

in Lüneburg

Lüneburg lässt sich auf unterschiedliche Arten

entdecken. Ob klassischer Rundgang oder für Kinder,

ob mit Schwerpunkt Hanse, „Rote Rosen“ oder

Kirchen – qualifizierte Stadtführerinnen und

Stadtführer nehmen die Teilnehmer mit auf eine

Reise in vergangene Zeiten.

Neben Tagesgästen und Urlaubern nutzen auch

Lüneburger die Gelegenheit, die bekannten Plätze

einmal aus anderem Blickwinkel zu betrachten oder

sich in die Geschichte des historischen Rathauses

zu vertiefen. Besonders beliebt sind Kostümführungen

mit einem „wahrhaftigen“ Nachtwächter

oder „berühmten Persönlichkeiten“ wie Heinrich

Heine oder Johann Sebastian Bach.

Stadtführungen

Vom 1. April bis zum 31. Dezember werden täglich

geführte Rundgänge für Einzelpersonen angeboten.

Treffpunkt ist jeweils in der Tourist-Information

um 11 und um 14 Uhr, samstags zusätzlich um

11.30 Uhr. In der Zeit vom 1. Januar bis zum

31. März finden die Rundgänge jeden Mittwoch und

Samstag um 11 Uhr statt.

Stadtführungen für Gruppen

Mehr als 50 ausgebildete und zertifizierte Stadtführerinnen

und Stadtführer zeigen Besuchergruppen

auf kompetente und unterhaltsame Weise die

schönsten und ungewöhnlichsten Ecken der Stadt.

Nicht nur klassische Stadtführungen, auch Themenund

Erlebnisführungen können gebucht werden

und vermitteln Lüneburger Geschichte aus besonderen

Blickwinkeln. Die Führungen können nicht

nur in deutscher Sprache, sondern auch in verschiedenen

Fremdsprachen gebucht werden.

Auf Wunsch werden Gruppen von bestimmten

Treffpunkten in der Lüneburger Innenstadt abgeholt.

Die Erlebnisführungen gibt es zu öffentlichen

Terminen auch für Einzelpersonen.

Klassischer Rundgang

Für Lüneburg-Entdecker! Wir führen Sie zu den

schönsten Plätzen unserer über 1000-jährigen Stadt.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 67 Euro (max. 25 Teilnehmer)

Die Lüneburger Hochzeitsführung: Eine

Sülfmeisterin aus dem 16. Jahrhundert

weiß nicht nur Wissenswertes und

Vergnügliches über die Blütezeit Lüneburgs

zu berichten, sondern auch etwas über die

erstaunlichen Lüneburger Sitten und

Hochzeitsbräuche aus dieser Zeit.

Foto: Lüneburg Marketing GmbH


KULTUR UND FREIZEIT 53

Salz & Senkungen

Historische Straßenzüge und die Folgen des Salzabbaus

sehen Sie bei einem Rundgang durch die

westliche Altstadt.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 67 Euro (max. 25 Teilnehmer)

Der Salzige Rundgang

Wandeln auf den Spuren des Salzes mit Besichtigung

des Deutschen Salzmuseums.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 83 Euro (max. 25 Teilnehmer)

(zzgl. Eintritt Deutsches Salzmuseum)

Der Klassische Rundgang

mit Rathaus

Der Klassische Stadtrundgang mit Besichtigung des

Rathauses von innen.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 83 Euro (max. 25 Teilnehmer)

(zzgl. Eintritt Rathaus)

Rundgang für Kinder

Kindgerechter Rundgang für Kinder bis zu 10 Jahren,

endet auf Wunsch am Spielplatz Liebesgrund.

Dauer: 1 Stunde

Preis: 58 Euro (max. 20 Kinder)

Erlebnisführungen

Der Nachtwächter und seine Frau „Liebe Leute lasst

Euch sagen, diesen Rundgang sollt Ihr wagen!“

Dauer: 1,75 Stunden

Preis: 169 Euro (1–15 Teilnehmer) oder

199 Euro (16–25 Teilnehmer)

Klosterbruder Jakob

Klosterbruder Jakob nimmt Sie mit auf alten Pfaden

durch Lüneburg und plaudert dabei aus dem Nähkästchen.

So erfahren Sie zum Beispiel einiges über

Sprichwörter und ihre Herkunft.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 106 Euro pro Gruppe

(max. 25 Teilnehmer)

Von Seuchen, Salben und

Scharlatanen

Hebamme Rieke erzählt von kuriosen Kurpfuschern,

schrecklichen Seuchen und merkwürdigen medizinischen

Mitteln und Methoden des Mittelalters.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 99 Euro pro Gruppe

(max. 25 Teilnehmer)

Mit dem Bürgermeister durch das

Rathaus

Im gotischen Gewand eines Sülfmeisters führt der

historische „Hinrik Lange“ durch das Rathaus und

erzählt von seinen vielfältigen Ämtern als Bürgermeister,

Sülfmeister, Sod- und Barmeister, Provisor

und Kämmerer.

Dauer: 2 Stunden

107 Euro (max. 25 Teilnehmer)

(zzgl. Eintritt Rathaus)

Lüneburg mit allen Sinnen genießen

Sehen, schmecken, fühlen, hören und ertasten Sie

Lüneburg mit all’ seinen Facetten.

Dauer: 2,25 Stunden

Gruppenpreis auf Anfrage

(inkl. aller Proben und Verköstigungen)

Stadtführungen: Aufschläge

Führungen in englischer, französischer, italienischer,

plattdeutscher, portugiesischer, russischer, spanischer

und chinesischer Sprache werden auf Anfrage

angeboten. Für Führungen in einer Fremdsprache

wird ein Aufschlag in Höhe von 20 Euro

erhoben.

Eine Verlängerung der Stadtführung kostet pauschal

25 Euro pro angefangene Stunde, bei einer

fremdsprachigen Führung 30 Euro pro angefangene

Stunde.

Alle obigen Preise sind Gruppenpreise für max.

25 Teilnehmer pro Gruppe. Für alle Führungen ist

eine Anmeldung bei der Lüneburg Marketing

GmbH, Tel. 0800 2205005 (kostenfrei) oder per Mail

touristik@lueneburg.info erforderlich.

Kutschfahrten durch Lüneburg

Eine romantische Kutschfahrt durch Lüneburg

bietet das Kutschunternehmen Gensch an. Fahrten

finden dienstags, donnerstags und freitags jeweils

um 11.30, 13.00 und 14.30 Uhr statt.

Treffpunkt ist Am Ochsenmarkt am Rathaus. Weitere

Informationen erhalten Sie unter Telefon 0172

4290402 oder 04178 8542. Tickets gibt es in der

Tourist Information.

Lüneburg Marketing GmbH ■

INFO

Lüneburg Marketing GmbH

Rathaus/Am Markt

21335 Lüneburg

Tel. 0800 2205005

touristik@lueneburg.info

www.lueneburg.info

Öffnungszeiten:

ganzjährig

Mo. bis Fr. 9.30 – 18.00 Uhr

Jan. bis April und Nov.

Sa. 9.30 – 14.00 Uhr

Mai bis Okt. und Dez.

Sa. 9.30 – 16.00 Uhr

So. 10.00 – 16.00 Uhr

Termine unter

www.lueneburg.info


54 KULTUR UND FREIZEIT

Essen, Trinken, Ausgehen –

viel Spaß in Lüneburg

INFO

Hartnäckig hält sich die Mär, Lüneburg biete die

zweithöchste Kneipendichte Europas ... Wahr oder

nicht wahr? Das ist nicht die Frage, Hauptsache,

der Abend wird schön.

Auf einen Blick:

Termine in Lüneburg auf einen

Blick? Eigene Veranstaltungen

bekannt machen?

www.lueneburg.de/veranstaltungen

Weitere Tipps:

www.lueneburger-wochenmarkt.de

www.alaev-lueneburg.de/

Wo Studierende sind, ist Leben in der Stadt, auch

abends und nachts. Eine Vielzahl von Lokalen, Kneipen

und Restaurants liegt dicht an dicht vor allem

am Stint am alten Hafen und in den Straßen der

Innenstadt. Einige bieten Live-Musik, Aktionstage

und andere Besonderheiten.

Aber auch ältere Semester finden Angebote,

ganz gleich ob Thirty-up, Forty-up, Konzert, Theater,

Kino ... Lüneburgs Programmkino „Scala“ ist inzwischen

mehrfach preisgekrönt, zuletzt 2018: Hier

gibt’s Independent-Filme und cineastische Besonderheiten.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Wobei die Lüneburger Kulinarisches gern auch

draußen genießen. Jedes Café, das auf sich hält,

jedes Restaurant, das es ermöglichen kann, serviert

open air – mit wärmenden Decken, falls nötig.

„Regionale Esskultur“ ist in Lüneburg zu Hause.

Das Siegel mit der weißen Kochmütze zeigt an,

welche Lokale regionale Leckereien bieten. 2008

war Lüneburg Gastgeber der bundesweit ersten

„Geschmackstage“.

Eine große Rolle spielte dabei der Lüneburger

Wochenmarkt (mittwochs und samstags in der

Innenstadt). Er ist fast so historisch wie das Rathaus

hinter ihm, nämlich 650 Jahre alt. Er ist

„grün“, und das im doppelten Wortsinne; denn er

bietet keinen Kram, sondern Obst, Gemüse, Brot

und was der Mensch sonst zum Leben braucht

und das vielfach direkt aus der Region.

Apropos Märkte: Vom Martinimarkt über die

Weihnachtsmärkte, vom Frühjahrsmarkt bis zum

Oktoberfest, von den Märkten und Veranstaltungen

des ALA (Arbeitskreis Lüneburger Altstadt)

bis zu den Großveranstaltungen wie Stadtfest und

Sülfmeistertagen und noch weit darüber hinaus

reicht die Palette über das Jahr.


„Das Restaurant, das mehr kann!“

Individuell, innovativ, interaktiv – dein Lebensgefühl ist unsere

Inspiration! In den Restaurants der Zukunft bieten wir dir noch

mehr Service, noch mehr digitale Interaktion und noch mehr Raum

für deine individuellen Wünsche und Bedürfnisse. Und oben drauf

gibt es auch eine größere Produktauswahl, zum Beispiel erweitern

wir unsere Gourmet Linie THE SIGNATURE COLLECTION.

Außerdem wirst du deine Basics ab sofort auch schon zur

Frühstückszeit genießen können, und unser beliebtes Frühstücksprodukt,

den McMuffin® Bacon & Egg, nun auch ganztägig. Ein

weiteres Highlight sind die McCafé Spezialitäten in Barista-Qualität.

Willkommen in der Zukunft!

Café & Restaurant Sandkrug

Café der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

Genießen und entspannen Sie bei einem Kaffee und selbstgebackenem

Kuchen oder Torten.

Feste feiern im Café & Restaurant Sandkrug

Gruppen bis zu 45 Personen sind nach Absprache herzlich

willkommen – auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Sprechen Sie uns gerne an!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr

Mehr Informationen finden Sie auf: www.cafe-sandkrug.de

McDonald’s Deutschland LLC

Bei der Pferdehütte 1–3 · 21339 Lüneburg

www.mcdonalds.de

Café & Restaurant Sandkrug

Am Sande 27 · 21335 Lüneburg

Tel. 04131 41277 · sandkrug@lhlh.org


KULTUR UND FREIZEIT 55

Foto: ArTo – Adobe Stock

Der Lüneburger Wochenmarkt vor dem Rathaus bietet viel Gesundes aus der Region und ist Treffpunkt zum Klönen.

Kino öffnet Welten!

Unterhaltsam, nachdenklich, witzig,

traurig, informativ, zärtlich, skurril,

humorvoll, bunt, frech, originell und

international: das Kino im Herzen der

Stadt – nur zwei Minuten vom Marktplatz

entfernt.

Filmtage und -nächte, Filmreihen und

-festivals, neue Filme und Klassiker,

kurze Filme und lange Filme, Spielfilme

und Dokumentarfilme, Filme

für Kleine und Filme vor Große, Schulkino,

Kooperationen … und Filmemacher*innen,

die ihre Filme persönlich

vorstellen: Das SCALA Programmkino

bietet ein ausgezeichnetes Kinoprogramm

mit preisgekrönten Filmen. Und wenn

es mal ganz individuell sein darf:

Mieten Sie sich einen Kinosaal – für

Hochzeiten, Jubiläen oder einfach mal

nur so. Viel Spaß im Kino!

SCALA Programmkino Apothekenstraße 17 · 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2243224 · info@scala-kino.net

www.scala-kino.net


56 KULTUR UND FREIZEIT

n Kulturadressen

(Auswahl)

Die Ritterakademie

Am Graalwall 12

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7436-351

www.die-ritterakademie.de

Glockenhaus

Glockenstr. 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3375

Heinrich-Heine-Haus

Am Ochsenmarkt 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-9687

Kulturforum Lüneburg e. V.

Gut Wienebüttel

21339 Lüneburg

Tel. 04131 671355

kufo@kulturforum-lueneburg.de

www.kulturforum-lueneburg.de

KulturBäckerei Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8643248

www.kulturbaeckerei-lueneburg.de

Literaturbüro

Lüneburg e. V.

Heinrich-Heine-Haus

Am Ochsenmarkt 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3687

literaturbuero@

stadt.lueneburg.de

www.literaturbuero-lueneburg.de

Musikschule

Hansestadt Lüneburg

St.-Ursula-Weg 7

Tel. 04131 309-3395

info@musikschule-lueneburg.de

www.musikschule-lueneburg.de

Vamos! Kulturhalle

Scharnhorststr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7436-351

vamos@campuslueneburg.de

www.vamoskulturhalle.de

Wasserturm

Trägerverein Wasserturm e. V.

Bei der Ratsmühle 19

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7895919

info@wasserturm.net

www.wasserturm.net

n Bibliotheken

Ratsbücherei Lüneburg

Am Marienplatz 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3619 (Information)

Tel. 04131 309-3609 (Ausleihtheke)

ratsbuecherei@stadt.lueneburg.de

Zweigstelle Kaltenmoor

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-3800

stadt@lueneburg.de

Jugendbücherei

Marienplatz 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3622

ratsbuecherei@stadt.lueneburg.de

Archiv der Hansestadt Lüneburg

Wallstr. 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3719

stadtarchiv@stadt.lueneburg.de

www.lueneburg.de/stadtarchiv

Büchereizentrale Lüneburg

Lüner Weg 20

21337 Lüneburg

Tel. 04131 9501-0

info@bz-lueneburg.de

www.bz-lueneburg.de

Kreisarchiv

Oedemer Weg 77

21335 Lüneburg

Tel. 04131 76-2830

Kreismedienzentrum

Am Schwalbenberg 24

21337 Lüneburg

Tel. 04131 43311

info@medienzentrumlueneburg.de

www.medienzentrumlueneburg.de

Leuphana Universität

Zentralbibliothek

Scharnhorststr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 677-1100

unibib@uni.leuphana.de

www.leuphana.de/ub

Leuphana Universität

Bibliothek Rotes Feld

Wilschenbrucher Weg 84

21335 Lüneburg

Tel. 04131 677-7766

bibrot@uni.leuphana.de

Nordost-Bibliothek

Conventstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 40059-21

nob@ikgn.de, www.ikgn.de

Stiftung Nordostdeutsches

Kulturwerk

Bibliothek/Archiv/Verlag

Bei der Ratsmühle 17

21335 Lüneburg

Tel. 04131 405667

stiftung.nokw@web.de

n Kunst und Galerien

Bund Bildender Künstler

(BBK)

Heinrich-Heine-Haus

Am Ochsenmarkt 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 791692

info@bbk-lueneburg.de

www.bbk-lueneburg.de

Findorff Kunsthandel

Bardowicker Str. 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 31572

Galerie Meyer Klassik

Am Fischmarkt 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 392215

Halle für Kunst

Reichenbachstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 402001

info@halle-fuer-kunst.de

www.halle-fuer-kunst.de

Theater Lüneburg

Auf seinen drei Spielstätten präsentiert das Theater Lüneburg etwa

30 Neuproduktionen mit rund 500 Vorstellungen bzw. Veranstaltungen

pro Spielzeit. Das Dreispartenhaus zeigt die gesamte Bandbreite

aus Sprechtheater, Oper, Operette, Musical, Revue, Tanz,

Konzert und Sonderveranstaltungen. Präsentiert werden Musiktheater-

und Schauspielklassiker ebenso wie Uraufführungen und

Theaterstücke aus jüngster Zeit. Auf der Jungen Bühne T.3 sind

Kinder- und Jugendstücke aus allen Sparten zu erleben. Zentrales

Anliegen der Künstlerischen Leitung ist es, vielfältiges Theater vor

allem für die Bürger der Stadt und der umliegenden Region zu

machen!

Ostpreußisches Landesmuseum

Auf über 2000 Quadratmetern präsentiert das Ostpreußische

Landesmuseum viele verschiedene Themen der faszinierenden

Geschichte und Kultur Ostpreußens und der Deutschbalten:

Erforschen Sie Bernstein im hauseigenen Labor, spähen Sie vom

Hochsitz in die weiten Wälder des ehemaligen Ostpreußens,

erfahren Sie mehr über das Schicksal der Vertriebenen nach dem

Zweiten Weltkrieg, entdecken Sie die Hansezeit, betrachten Sie

Werke von Künstlerinnen und Künstlern wie Lovis Corinth und

Käthe Kollwitz und lernen Sie die berühmten Trakehner-Pferde

kennen. Freuen Sie sich auf eine lebendige und abwechslungsreiche

Ausstellung!

Öffnungszeiten: Di. bis So. 10.00 bis 18.00 Uhr

Theater Lüneburg An den Reeperbahnen

21335 Lüneburg · Tel. 04131 7520

Fax 04131 404210 · info@theater-lueneburg.de

www.theater-lueneburg.de

Ostpreußisches Landesmuseum

Heiligengeiststr. 38 · 21335 Lüneburg

Tel. 04131 759950 · info@ol-lg.de

www.ostpreussisches-landesmuseum.de


KULTUR UND FREIZEIT 57

Kunstschule Ikarus

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 400-9781

info@kunstschule-ikarus.de

www.kunstschule-ikarus.de

Kunstwerk

Wassermühle

Atelier B. J. Oberhoffer

Ebstorfer Str. 10b

21406 Melbeck

Tel. 04131 911234

info@atelier-oberhoffer.de

www.atelier-oberhoffer.de

n Internationale

Gesellschaften/

Partnerstädte

Kontakte zu Städtepartnerschaften

und -freundschaften unter

www.hansestadtlueneburg.de

Deutsch-Estnische Gesellschaft

zu Lüneburg e. V.

Partnerstadt Tartu/Estland

www.deutsch-estnischegesellschaft.de

Deutsch-Französische Gesellschaft

Lüneburg-Clamart e. V.

Partnerstadt Clamart

info@dfg-lueneburg.de

www.dfg-lueneburg.de

Deutsch-Japanische Gesellschaft

zu Lüneburg e. V.

Partnerstadt Naruto

post@djg-lueneburg.de

www.djg-lueneburg.de

n Museen

Altes Rathaus

Am Markt

21335 Lüneburg

Tel. 0800 2205005

touristik@lueneburg.de

www.lueneburg.de

Brauereimuseum im

Kronen-Brauhaus

Heiligengeiststr. 39

21335 Lüneburg

Tel. 04131 75995-0

info@brauereimuseumlueneburg.de

www.brauereimuseumlueneburg.de

Deutsches

Salzmuseum

Sülfmeisterstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7206513

info@salzmuseum.de

www.salzmuseum.de

Kloster Lüne

mit Textilmuseum

Am Domänenhof

21337 Lüneburg

Tel. 04131 52318

info@kloster-luene.de

www.kloster-luene.de

Museum

Lüneburg

Wandrahmstr. 10

21335 Lüneburg

Tel. 04131 72065-80

www.museumlueneburg.de

Ostpreußisches

Landesmuseum

Heiligengeiststr. 38

21335 Lüneburg

Tel. 04131 75995-0

info@ol-lg.de

www.ostpreussischeslandesmuseum.de

n Schüleraustausch

CISV Lüneburg

Tobakskamp 90

21339 Lüneburg

Tel. 04131 769176

secretary.lu@de.cisv.org

www.de.cisv.org

n Stadtführungen

Stadtführungen

Stadtrundfahrten

Info:

Tourist-Information der

Lüneburg Marketing GmbH

Rathaus

(Eingang Am Markt)

21335 Lüneburg

Tel. 04131 20766-20

touristik@lueneburg.de

www.lueneburg.de

Stadtführung

Lüneburg

Sinikka Jungenkrüger

Am Springintgut 29

21339 Lüneburg

Tel. 04131 8980689

Mobil 0177 2009310

info@stadtfuehrung-lueneburg.de

www.stadtfuehrung-lueneburg.de

n Theater

Theater Lüneburg GmbH

An den Reeperbahnen 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 752-0

info@theater-lueneburg.de

www.theater-lueneburg.de

Theaterkasse:

Tel. 04131 42100

theaterkasse@theater-lueneburg.de

Amateurtheater/Freie Theater

Kleines Keller Theater

Lüneburg e. V.

Kiefernring 8

21337 Lüneburg

Tel. 04131 850011

pr@kleineskellertheater.de

www.kleineskellertheater.de

Theater im e.novum

Munstermannskamp 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7898-222

info@theater-enovum-lueneburg.de

www.theater-enovum-lueneburg.de

Theater Rampenlicht e. V.

Spangenbergstr. 41

21337 Lüneburg

Tel. 04131 50583

www.rampenlicht-lueneburg.de

Theater zur weiten Welt

(Kultur Bäckerei)

Grenzstr. 8, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 9996661

info@theaterzurweitenwelt.de

www.theaterzurweitenwelt.de

Rote Rosen – Erfolgs-Telenovela

Schon seit 2006 verzaubert die Telenovela

von Montag bis Freitag täglich die

Herzen von über 1,6 Millionen Zuschauern.

Intrigen und Schicksalsschläge drohen

jeden Tag aufs Neue, die Beziehung des

jeweiligen „Rosen“-Paares zum Scheitern

zu bringen – doch nichts kann die Liebe

und Romantik am Ende besiegen!

Inzwischen können die Zuschauer und

Zuschauerinnen nun bereits in der 15.

Staffel die großen Gefühle der jeweiligen

Hauptfiguren miterleben.

Gedreht wird außer im Studio vor allem

an verschiedenen Drehorten in und

um Lüneburg – für die Fans sind die

Menschen rund um das Lüneburger

Fünf-Sterne-Hotel „Drei Könige“ und das

Restaurant „Carlas“, die Bewohner des

„Rosenhauses“ und die „Gärtnerei Albers“

mit den zugehörigen Charakteren

inzwischen ein vertrauter und geliebter

Anblick.

Studio Hamburg Serienwerft GmbH

Lilienthalstraße 1 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 886-340

www.studio-hamburg-serienwerft.de · www.rote-rosen.tv


58 KULTUR UND FREIZEIT

n Jugendeinrichtungen

Die Jugendeinrichtungen der

Stadt finden Sie auf S. 36.

Siehe auch die Stadtteilhäuser

mit ihren Angeboten für Kinder

und Jugendliche auf S. 36

n Jugendorganisationen

Stadtjugendring e. V.

Waagestr. 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 391082

buero@sjr-lueneburg.de

www.sjr-lueneburg.de

Kreisjugendring

Tel. 04131 18273

www.kreisjugendring-lueneburg.de

n Jugendgruppen

Konfessionelle Jugend

Adventjugend Lüneburg-

Adendorf

(Adventgemeinde)

Friedenstr. 19, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 157737

CVJM Lüneburg e. V.

(Christl. Verein Junger Menschen)

Finkstr. 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 7653523 (CVJM-Haus)

Ev. Familien-Bildungsstätte

Bei der St. Johanniskirche 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44211

Erlebnis Elbe

Ev.-Freikirchliche Gemeinde (EFG)

Friedenskirche

Wichernstr. 32

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7062685

Ev. Jugend der Kirchengemeinde

Lüne

Lüner Kirchweg 4

21337 Lüneburg

Tel. 04131 56866

Ev. Jugend der Martin-Luther-

Kirchengemeinde Lüneburg

Bardowicker Wasserweg 25

21339 Lüneburg

Tel. 04131 31371

Ev. Jugend der Paul-Gerhardt-

Gemeinde

Bunsenstr. 82

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51245

Ev. Jugend Lüneburg

Kirchenkreisjugenddienst

Lüner Str. 14, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2430780

Ev. Jugend Region Lüneburg-

Nord

(Ev.-luth. Paulusgemeinde)

Neuhauser Str. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 232948

Ev. Jugend St. Johannis

Kirchengemeinde St Johannis

Bei der St. Johanniskirche 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44542

Genießen mit allen Sinnen, das bietet die Flusslandschaft Elbe

zwischen Hamburg und Hitzacker. Idyllisch gelegen, am Rande

der Heide folgt die Elbe, der noch einzige unverbaute Fluss

Europas, seinem natürlichen Flussbett. Die Natur, welche sich

hier über Jahrhunderte entwickelt hat, sucht in Deutschland ihresgleichen.

Eine Schifffahrt wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Parallel verläuft der Elberadweg, der gerne auch für einen Tagesausflug

genutzt wird. Im Raum Winsen schlängelt sich der Radwanderbus

„ELB-SHUTTLE“ von Bergedorf bis Seevetal durch die

Region. Die Gastgeber und romantisch gelegenen Restaurants

und Cafés freuen sich auf Sie.

Flusslandschaft Elbe GmbH

Tourismusmarketinggesellschaft · Industriestr. 10

21354 Bleckede · Tel. 05852–951988-0

info@erlebnis-elbe.de · www.erlebnis-elbe.de

Ev. Jugend St. Michaelis

Görgesstr. 1, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 403657

Ev. Jugend St. Stephanus

St.-Stephanus Platz 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 82479

Ev.-luth. Jugend St. Nicolai

Lüner Str. 15, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 24307-70

Ev.-ref. Kirchengemeinde

Lüneburg-Uelzen

Am Schierbrunnen 4

21337 Lüneburg

Tel. 04131 52168

Freie Christengemeinde

(Pfingstgemeinde) Lüneburg

und Royal Rangers – Stamm 501

Wedekindstr. 16, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 57214

Freie evangelische Gemeinde

Lüneburg (FeG)

Stadtkoppel 5, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 395610

Kath. Jugend im ökumenischen

Zentrum St. Stephanus

St.-Stephanus Platz 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 54371

Kath. Jugend St. Marien

Friedenstr. 8, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 48027

Kindertafel

Paul-Gerhardt-Gemeinde

Bunsenstr. 8, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 223477

Kreuzkirchengemeinde

Röntgenstr. 34, 21335 Lüneburg

Gemeindebüro

Tel. 04131 731430

Matthäus-Gemeinde Lüneburg

pucc – people under christ’s

construction

Beim Kalkberg 5, 21339 Lüneburg

Tel. Gemeinde 04131 263796

und Pfadfinder Royal Ranger –

Stamm 429 –

Beim Kalkberg 5

21339 Lüneburg

Freie und sonstige Jugendgruppen

Arbeiter-Samariter-Jugend

Kreisverband Lüneburg

Moldenweg 10-12

21339 Lüneburg

Tel. 04131 208660

Bund der Pfadfinderinnen & Pfadfinder

e. V. (BdP)

Stamm Lunen

Tel. 04131 884294

Deutscher Kinderschutzbund

Lüneburg e. V.

Jugendliche beraten Jugendliche

Nummer gegen Kummer

Katzenstr. 1, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 82882

DLRG – Jugend Lüneburg

Ortsgruppe Lüneburg e. V.

Friedrich-Ebert-Brücke 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 19239

Jugendarbeitskreis (JAK) Volksbund

Kriegsgräberfürsorge e. V.

Bezirksverband Lüneburg/Stade

Auf der Hude 8, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 36695

Jugendfeuerwehr

Lüneburg-Mitte I

Lise-Meitner-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 01431 3012-0

Jugendfeuerwehr

Lüneburg-Mitte II

Lise-Meitner-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 3012-0

Tipp – bitte beachten:

Es gibt zahlreiche Angebote der

Freiwilligen Feuerwehr Lüneburg

für Kinder und Jugendliche, auch in

den Stadtteilen.

www.feuerwehrlueneburg.de

Musikprojekt 1000 Steine

Konrad-Zuse-Allee

21337 Lüneburg

Tel. 04131 206052

SJD – Die Falken

Unterbezirk Nordniedersachsen

Lauensteinstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 778837

THW-Jugend Lüneburg

Rabensteinstr. 1a, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 51414

ver.di Jugend Lüneburg

Bezirksjugendvorstand ver.di

Lüneburger Heide

Katzenstr. 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 7624-0

n Jugendpflege

Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit

und Sport

Auf dem Michaeliskloster 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1318

christian.gebhardt@

landkreis.lueneburg.de

Jugendhilfe und Sport

Landkreis Lüneburg

Auf dem Michaeliskloster 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1370

Ines.benne@

landkreis.lueneburg.de

Jugendpflege Hansestadt

Lüneburg

Jens Döhrmann

im Stadtteilhaus ELM

Hermann-Löns-Str. 2

Tel. 04131 309-3230

Jens.doehrmann@stadt.lueneburg.de

Geschäftsstelle: Waagestraße

Claudia Burmester

Tel. 04131 309-3356

claudia.burmester@

stadt.lueneburg.de

Städtischer Jugendhilfeverbund

(SJL)

Kinder- und Jugendhaus

Altenbrückertorstr. 9–10

21335 Lüneburg

Tel. 04131 31118

Außenstelle Salzstr.

21335 Lüneburg

Tel. 04131 407330


KULTUR UND FREIZEIT 59

Lüneburg ist sportlich

Laufen, springen, werfen: Das altbekannte Sport-Trio lebt natürlich

auch heute noch. Und doch ist heute vieles anders als zu den

Anfangszeiten von Bundesjugendspielen und Sportabzeichen.

Sport ist individueller und abwechslungsreicher

geworden – und die Lüneburger Sportvereine

gehen mit: Mehr als 70 verschiedene Sportarten

bieten die 57 Sport- und Schützenvereine an. Fast

17 000 Menschen bewegen sich als Mitglieder

regelmäßig im Wasser, auf der Matte oder dem

Tennisplatz, dem Rücken eines Pferdes oder dem

Sattel eines Fahrrades, sie geben einem Baseoder

Softball den nötigen Drive, halten Hockeyschläger

oder Kanupaddel in der Hand, Degen,

Bogen oder Kugel.

Wieder etliche Menschen treiben Sport ganz für

sich, in der freien Natur, in Lüneburgs Wäldern und

der nahen Umgebung. Denn Sport hält nicht nur fit

und gesund, sondern gleicht aus und macht zufrieden.

Sport gehört für viele zu einem guten Leben

dazu.

Das sehen auch Verwaltung und Politik der Hansestadt

Lüneburg so und haben im Jahr 2018 daher

ein eigenes Sportreferat eingerichtet. Zum ersten

Mal gibt es eine Sportreferentin im Rathaus, und

das Einrichten dieser neuen Stelle ist als deutliches

Signal zu verstehen: für die stetige Verbesserung

der Infrastruktur und die verstärkte Unterstützung

der Vereine.

Ganz praktische Ziele der Stadt sind derzeit, wenn

möglich bis 2021 drei Kunstrasenplätze zu schaffen.

Außerdem lässt die Verwaltung derzeit untersuchen,

wie die Hansestadt möglichst wirtschaftlich

an mehreren Schulstandorten Sporthallen realisieren

kann, und zwar an den Grundschulen Lüne,

Igelschule und Hasenburger Berg.

Das neue Sportreferat im Dezernat für Bildung,

Jugend und Soziales angesiedelt ist, wird es auch

eine übergreifende Zusammenarbeit mit den Schulen

und Kindergärten sowie dem Bereich Integration

geben.

Denn überall dort spielt Sport eine zentrale Rolle –

nicht nur als Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden,

sondern auch für die Kontakte und den

Zusammenhalt der Stadtgesellschaft.


INFO

Kontakte und Informationen

zu den in Lüneburg ansässigen

Sportvereinen und ihren Angeboten

vermitteln die Hansestadt Lüneburg

und der Kreissportbund:

www.

hansestadtlueneburg.de/sport

www.kreissportbundlueneburg.de

Denn Sport und Sportentwicklung sind den Entscheiderinnen

und Entscheidern in Lüneburg wichtig.

Und es gilt, sich auch in diesem Bereich den

sich verändernden Bedürfnissen der Menschen

und den damit verbundenen Anforderungen anzupassen.

So ist unter anderem geplant, mit einem überregional

bekannten Experten eine kontinuierliche Sportentwicklungsplanung

auf den Weg zu bringen.

Sportstätten sollen noch besser verwaltet werden,

Bedarfe besser ausgeleuchtet werden.

Foto: Carolin George

n Bäder

alle: www.salue.info

Freibad Hagen

Schützenstr. 32

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8563-0

SaLü Salztherme

Lüneburg

Kurzentrum Lüneburg

Kurmittel GmbH

Uelzener Str. 1-5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 723-0

hallo@salue.info

Sportbad Lüneburg

Uelzener Str. 1-5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 723-0

n Camping

Campingplatz Rote Schleuse

Rote Schleuse 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 791500

kontakt@camp-rote-schleuse.de

www.camproteschleuse.de

Wohnmobilstellplatz Sülzwiesen

(LüneParken)

Am Bargenturm

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2076620

www.lueneparken.de

n Fliegen

Luftsportverein Lüneburg e. V.

Zeppelinstraße

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51370 (Gaststätte)

Tel. 04131 8549214 (Tower)

Tel. 04131 8549217 (Werkstatt)

info@edhg.de

www.edhg.de

n Freizeitvereine

Lüneburger

Briefmarkensammler-

Verein e. V.

Hasenburger Ring 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 761085

www.lbg-briefmarkensv.de

Maschinenring

Lüneburg e. V.

Gumbinner Str. 1a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 840850

Sektion Lüneburg des DAV e. V.

Blümchensaal 1b

21337 Lüneburg

Tel. 04131 2205751

dav-sektion-lg@t-online.de

www.dav-lueneburg.de

n Musik- und

Gesangvereine

Lüneburger Silcher Chor

Am Butterberg 20

21335 Lüneburg

www.silcher-chor.de

L’Ohreley – der Frauenchor in

Lüneburg

Finkenweg 9

21360 Vögelsen

kontakt@lohreley.de

Tel. 04131 63988


60 BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Foto: Robert Kneschke – stock.adobe.com


BILDUNG UND WISSENSCHAFT 61

Foto: Robert Kneschke – stock.adobe.com

Standortfaktor Leuphana 62

Volkshochschule

REGION Lüneburg 64

Bildungseinrichtungen 65

100 Wörter Leuphana 67

Wissenschaft, Forschung,

Institute 66

Schulen 66


62 BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Standortfaktor

Leuphana

Die Hansestadt Lüneburg und ihre Universität –

das ist schon eine besondere Beziehung.

Chronologisch lässt sich diese Beziehung nur andeutungsweise

skizzieren:

– gegründet 1946 als Pädagogische Hochschule

– seit 1989 Universität

– seit 2005 Stiftung öffentlichen Rechts und

seit 2005 auch die ehemalige Fachhochschule

Nordostniedersachsen umfassend

– 2006 Beginn einer grundlegenden

Neuausrichtung

– 2017 Eröffnung des Zentralgebäudes von

Daniel Libeskind

Mehr s. a. „100 Wörter Leuphana“ auf Seite 67

Auch andere Eckdaten bilden nur einen Teil dieser

Beziehung ab:

– Haushalt: rund 103 Mio. Euro (2017), nicht ganz

1/3 des städtischen Haushaltes

– davon 57,7 Mio. Euro Landesmittel

– sowie rund 32 Mio. Euro Sonder- und Drittmittel

– 3 Campusse,

– der zentrale Campus – übrigens auf dem

Gelände der ehemaligen Scharnhorst-Kaserne,

Lüneburgs erstes großes Konversionsprojekt –

klimaneutral, umweltzertifiziert und zukünftig

autofrei,

– Rotes Feld

– Volgershall (3-D-Campus)

– vielfach preisgekrönt, u.a. 2017 als gründungsfreundlichste

Hochschule Deutschlands

– Nachhaltigkeit gleich doppelt preisgekrönt:

2014, einmal Uni, einmal Stadt

Klar ist: Lüneburg wäre ohne die Dynamik, die die

Universität und ihre Studierenden, in die Stadt und

die Region bringen, ein vollkommen anderes

Lüneburg. Die Leuphana gehört in wirtschaftlicher,

kultureller und sozialer Hinsicht zu den wichtigsten

Säulen des öffentlichen Lebens der Stadt und ist

ein wichtiger Standortfaktor.

Das Miteinander ist weitverzweigt und vielfältig.

Zwei größere Projekte, die die Leuphana und die

Stadt jüngst beschäftigen, sind die „Zukunftsstadt

Lüneburg 2030+“, ein visionäres Nachhaltigkeitsund

Beteiligungsprojekt, begleitet von Akteuren

aus der ganzen Stadt, sowie die Idee eines 3-D-

Campus, der rund um ein renommiertes 3-D-

Druck-Unternehmen Startups sowie kleine und

mittelständische Unternehmen versammelt und

Lüneburgs so einen großen Schritt ins digitale

Zeitalter voranbringt.

Die Beziehung Lüneburg-Leuphana näher beleuchtet

hat anlässlich der Einweihung des Zentralgebäudes

im März 2017 Oberbürgermeister Ulrich

Mädge – hier Auszüge aus der Rede (redaktionell

überarbeitet):

Foto: Leuphana Universität

Mehr als ein Hingucker am Rande der Stadt: das Zentralgebäude der Leuphana von Daniel Libeskind.


BILDUNG UND WISSENSCHAFT 63

„Als am 11. November 2006 Herr Libeskind, Herr

Keller und Herr Spoun zu mir ins Dienstzimmer

kamen und der Stadtbaurätin und mir die Vision

eines Audimax, eines neuen Hochschulgebäudes

zeigten, da war ich entgegen meines sonstigen

Naturells begeistert und angetan. Wir haben gesehen,

das ist etwas, was nicht nur architektonisch

für die Stadt wichtig ist, sondern auch für die

Stadtentwicklung und für die Zukunft dieser Stadt

und der jungen Menschen, die hier unterwegs

sind.

Deswegen haben wir vor zehn Jahren begonnen,

den Prozess zu unterstützen. Man kann natürlich

sagen, damit wir diesen Raum auch nutzen können

– nein, wir waren davon überzeugt, dass wir

uns einbringen müssen, um Bildung und Hochschulbildung

zu stärken und die Zukunft in dieser

Stadt zu gestalten.

Und heute ist ein Tag, wo wir sagen, unser Kalkül

ist aufgegangen und unsere Planungen sind aufgegangen,

und dafür danke ich allen, die uns in

diesen Zeiten begleitet haben, auch in den Räten,

als die Diskussion war, ist das Geld nötig oder

nicht nötig, herzlichen Dank.


Wir Lüneburger sind überzeugt von dieser Universität

– auch weil wir diese kritischen jungen Menschen

haben wollen im Dialog mit der Stadtgesellschaft

und der Universitätsgesellschaft. ,Machen

Sie weiter so, bleiben Sie am Ball, fordern Sie uns,

auch in der Kritik, wir können es aushalten.‘


Als ich 1991 ins Amt kam, haben wir nach der

Wende darüber gesprochen, wie wir diese Universität

erweitern, wie wir sie ausbauen können, was

wir für diese Stadt tun können um sie neu zu positionieren

in Europa und hinter den offenen Grenzen

der innerdeutschen Grenze. Und wir waren

wenige. Wir haben uns aufgemacht, wir haben

diese Kaserne bekommen, mit Herrn Donner (Präsident

der Universität) damals die Chance genutzt,

diese zu räumen. Und heute, nach 20 Jahren, sind

wir kurz vor dem Ziel. Wir haben sicherlich noch

viele Ideen, was hier passieren kann. Aber dass

wir es geschafft haben, aus dieser Garnisonsstadt

eine Universitätsstadt zu machen, meine Damen

und Herren, das war eine Leistung.


Ich möchte schließen mit einem Ausspruch von

Gerhard Schröder, der hier 1996 gesagt hat, als

wir den Campus eröffnet haben: „Zu den Stärken

der Lüneburger Hochschule gehören die Verankerung

in Stadt und Region sowie die Überschaubarkeit

und damit die Möglichkeit der Begegnungen

zwischen Lehrenden und Lernenden.

Meine Damen und Herren, dass ist das, was wir

wollten. Heute ist ein guter Tag für Lüneburg und

für das Lüneburger Land, schönen Dank.“ ■

INFO

Leuphana Universität Lüneburg

Universitätsallee 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 677-0

info@leuphana.de

www.leuphana.de

Foto: Leuphana Universität

Rund 9000 junge Menschen studieren aktuell an der Leuphana.


64 BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Volkshochschule

REGION Lüneburg

Mit mehr als 1000 Kursen pro Halbjahr ist die VHS

REGION Lüneburg der große Bildungsanbieter in der

Region. Ganz gleich, ob es um professionelle berufliche

Weiterbildung geht oder um ein privates Bildungsinteresse

– die VHS ist in allen Programmbereichen

kompetenter Ansprechpartner.

INFO

Volkshochschule REGION Lüneburg

Haagestraße 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 1566-0

Fax 04131 1566-150

vhsinfo@vhs.lueneburg.de

www.vhs.lueneburg.de

Qualifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter unterrichten

in den Bereichen Gesundheit, Kultur, Sprachen,

Junge VHS, EDV, Schulabschlüsse und

Beruf und Qualifizierung.

Lüneburger Neubürgerinnen und -bürger finden

an der VHS nicht nur Kurse, die ihnen ihren neuen

Wohnort näher bringen und neue Kontakte entstehen

lassen. Sie können sich auch beruflich

weiter qualifizieren. Dazu bietet die VHS zahlreiche

Lehrgänge im Programmbereich Gesundheit

an und modulare Weiterbildungen im kaufmännischen

Bereich. Diese Angebote sind berufsbegleitend

konzipiert und können mit einem Zertifikat

abgeschlossen werden.

Die pädagogischen Fachkräfte der VHS sind kompetente

Ansprechpartner für alle Fragen rund um

Bildung und Fördermöglichkeiten. Ihre Kundinnen

und Kunden versorgt die VHS nicht nur in Lüneburg

mit einem umfangreichen Kursangebot, sondern

ebenfalls in den Außenstellen in den Samtgemeinde

und Kommunen des Landkreises.

Aber auch auf dem heimischen Sofa kann mit der

VHS das eigene Wissen erweitert werden. In der

vhs.cloud finden die Teilnehmer zusätzliche digitale

Angebote und können Versäumtes nachholen,

wenn sie an einem Termin ihres Kurses nicht teilnehmen

konnten. Eine Auswahl an Webinaren

ermöglicht auch Menschen, die nicht mobil oder

aber familiär eingebunden sind, eine ortsunabhängige

Teilnahme an zahlreichen Kursen.

Jeweils kurz vor den Sommerferien und kurz vor

Weihnachten erscheint das aktuelle Programmheft

der VHS für je ein Halbjahr. Es liegt an zahlreichen

Auslagestellen im ganzen Landkreis und im Haupthaus,

Haagestr. 4, zur Mitnahme aus. Außerdem

werden alle Kurse auf der Homepage veröffentlicht

und können auch über diese gebucht werden.

VHS REGION Lüneburg

Foto: VHS Region Lüneburg


BILDUNG UND WISSENSCHAFT 65

n Bildungseinrichtungen

ALÜ

Ausbildungsverbund

Lüneburg e. V.

Dorette-von-Stern-Str. 10

21337 Lüneburg

Tel. 04131 603056-0

info@ausbildungsverbundlueneburg.de

www.alü.de

Ausbildung und Arbeit Plus

GmbH

Betriebsstätte Lüneburg

Jägerstr. 23

21339 Lüneburg

Tel. 04131 95050

verwaltung@aundaplus.de

www.aundaplus.de

Berufsbildende Schulen I

Spillbrunnenweg 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8630-0

info@bbs1-lueneburg.de

www.bbs1-lueneburg.de

Berufsbildende Schulen II

Georg-Sonnin-Schule

Am Schwalbenberg 25

21337 Lüneburg

Tel. 04131 889102

info@georg-sonnin-schule.de

www.georg-sonnin-schule.de

Berufsbildende Schulen III

Am Schwalbenberg 26

21337 Lüneburg

Tel. 04131 889-221

info@bbs3-lueneburg.de

www.bbs3-lueneburg.de

Außenstelle Oedeme

Oedemer Weg 94 a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7629-50

Berufsbildungszentrum der

Handwerkskammer

Braunschweig-Lüneburg-Stade

Technologiezentrum Lüneburg

Dahlenburger Landstr. 62

21337 Lüneburg

Tel. 04131 712-300

info@hwk-bls.de

www.hwk-bls.de

Bildungsvereinigung

ARBEIT UND LEBEN

Niedersachsen e. V.

Heiligengeiststr. 28

21335 Lüneburg

Tel. 04131 927509-0

lueneburg@arbeitundleben-nds.de

www.arbeitundleben-nds.de

Bildungswerk der

Niedersächsischen Wirtschaft

gGmbH (BNW)

Job & Ausbildung

Fährsteg 5a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 30307-0

zentrale@bnw.de

www.bnw.de

Deutsche Angestellten-Akademie

GmbH

Heinrich-Böll-Str. 34

21335 Lüneburg

Tel. 04131 85448-0

info.lueneburg@daa.de

www.daa-lueneburg.de

Dr. von Morgenstern Schulen

Dorette-von-Stern-Str. 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 789509-0

info.LG@

morgenstern-schulen.de

www.morgenstern-schulen.de

Evangelische

Erwachsenenbildung

Barckhausenstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2237770

eeb.lueneburg@evlka.de

www.eeb-niedersachsen.de

Evangelische

Familien-Bildungsstätte

Bei der St. Johanniskirche 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44211

info@familienbildungsstaette.de

www.familienbildungsstaette.de

Grone-Bildungszentrum

Lüneburg

Stadtkoppel 25

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7632-0

lueneburg@grone.de

www.grone.de/lueneburg

inlingua Sprachcenter

Lüneburg

Stadtkoppel 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 2634-240

office@inlingua-lueneburg.de

www.inlingua-stade-lueneburg.de

Kompetenzzentrum

Nutzfahrzeug- und

Landmaschinentechnik

Dahlenburger Landstr. 62

21337 Lüneburg

Tel. 04131 712-300

www.hwk-bls.de/komzet-nltec

Konrad-Adenauer-

Stiftung e. V.

Hermann-Ehlers-Bildungswerk

Kleine Bäckerstr. 19

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2233970

kas-lueneburg@kas.de

www.kas.de

Krankenpflegeschule

Psychiatrische Klinik Lüneburg

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-20400

www.pk.lueneburg.de/

krankenpflegeschule

Landesfachschule Metall

Niedersachsen/Bremen

Am Domänenhof 5

21337 Lüneburg

Tel. 04131 605999-0

info@lfs.metallhandwerk.de

www.lfs.metallhandwerk.de

Lebenshilfe

Lüneburg-Harburg

gemeinnützige GmbH

Werkstatt für Menschen

mit Behinderung

Vrestorfer Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 301842

Bessemerstr. 10a

21339 Lüneburg

Tel. 04131 2330452

wfbm-bessemer@lhlh.org

www.lhlh.org

Leuphana Universität Lüneburg

Universitätsallee 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 677-0

info@leuphana.de

www.leuphana.de

Lüneburger Ausbildungsinstitut

für Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie

(LAKIJU-VT)

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-17002

www.lakiju-vt.de

Niedersächsisches

Studieninstitut für kommunale

Verwaltung Hannover e. V.

Lehrgangsort Lüneburg

Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-21060

uwe.seeger@gesundheitsholdinglueneburg.de

www.nsi-hsvn.de

PACE – Pro-Aktiv-Center

Ausbildung & Arbeit GmbH

Bei der St. Lambertikirche 12

21335 Lüneburg

Tel. 04131 6996580

pace@awocado-service.de

www.pace-lueneburg.de

SALO

Bildung und Beruf GmbH

Untere Schrangenstr. 6–7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 759940

salolueneburg@salo-ag.de

www.salo-ag.de

Grone Lüneburg...

Schule für Pflegeberufe

Klinikum Lüneburg

Bögelstr. 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-20430

www.klinikum-lueneburg.de/

Krankenpflegeschule

Studienseminar

Lüneburg

für das Lehramt an Grund-,

Haupt- und Realschulen

Horst-Nickel-Str. 2c

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545685

poststelle@seminar-lg-ghrs.

niedersachsen.de

www.stusem-lg.de

Studienseminar

Lüneburg

für das Lehramt an Gymnasien

Volgershall 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 7599770

poststelle@

seminar-lg-lgym.

niedersachsen.de

www.studienseminarlueneburg.de

Studienseminar Lüneburg

für das Lehramt für

Sonderpädagogik

Horst-Nickel-Str. 2c

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8545690

Fortsetzung nächste Seite

... Ihr kompetenter Partner für Beratung, Bildung, Qualifizierung

Mit mehr als 120 Jahren Erfahrung verfügt Grone deutschlandweit

über ein weit gefächertes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

In Lüneburg bietet das Grone-Bildungszentrum seit

30 Jahren zahlreichen Menschen die Chance auf eine erfolgreiche

Karriere und persönliche Entfaltung im Beruf. Mit unseren zertifizierten

Angeboten verbessern Sie Ihre Position im Arbeitsmarkt

entscheidend. Seit einigen Jahren bilden wir in unserer Berufsfachschule

auch die Berufe Sozialassistent und Erzieher aus. Wir

beraten Sie gern zu Aus- und Weiterbildung und zu individuellen

Fördermöglichkeiten!

Grone-Bildungszentrum Lüneburg

Stadtkoppel 25 · 21337 Lüneburg

Tel. 04131 7632-0 · lueneburg@grone.de

www.grone.de


66 BILDUNG UND WISSENSCHAFT

Foto: Peter Atkins – Adobe Stock

Verwaltungs- und

Wirtschaftsakademie (VWA)

Berufsakademie (BA)

Lüneburg e. V.

Wichernstr. 34

21335 Lüneburg

Tel. 04131 34696

info@vwa-lueneburg.de

www.vwa-lueneburg.de

VHS

REGION Lüneburg

Haagestr. 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 15660

vhsinfo@vhs.lueneburg.de

www.vhs.lueneburg.de

VNB

Verein Niedersächsischer

Bildungsinitiativen e. V.

Projektbüro Lüneburg

Heiligengeiststr. 28

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7740104

lueneburg@vnb.de

www.vnb.de

n Wissenschaft,

Forschung, Institute

AFP

Antiseption Forschungs- und

Produktionsgesellschaft mbH

Otto-Brenner-Str. 16-18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 727790-0

info@afp-chemie.de

www.afp-lg.de

Institut für

Erlebnispädagogik e.V.

Prof. Dr. Ph. Dr.

Jörg Ziegenspeck

Universität Lüneburg

Scharnhorststr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 406147

ziegenspeck@uni-lueneburg.de

Institut für Kultur

und Geschichte der

Deutschen in

Nordosteuropa e. V.

Conventstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 40059-0

sekretariat@ikgn.de

www.ikgn.de

Institut für Weiterbildung

in der Kranken- & Altenpflege

gGmbH

Stadtkoppel 14

21337 Lüneburg

Tel. 04131 671388

lueneburg@i-w-k.de

www.iwk.eu

n Grundschulen

Grundschule

Anne-Frank-Schule

Schulleiterin:

Daniela Tiesing-Neben

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Str. 3

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7630

info@anne-frankschule.lueneburg.de

www.anne-frank-schulelueneburg.de

Grundschule Häcklingen

Schulleiterin:

Barbara Hinzmann

Embser Kirchweg 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7700

info@gs-haecklingen.lueneburg.de

www.gs-haecklingen.de

Grundschule Hasenburger Berg

Schulleiterin: Marianne Borowski

Hasenburger Berg 47

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7664

info@gs-hasenburger-berg.

lueneburg.de

www.gs-hasenburger-berg.de

Grundschule Heiligengeistschule

Schulleiterin: Barbara Geck

Heiligengeiststr. 29

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7733

info@heiligengeistschule.

lueneburg.de

www.heiligengeistschule.de

Grundschule

Hermann-Löns-Schule

Schulleiterin: Katharina Esther

Gottschling

Vor dem Neuen Tore 31

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7760

info@hermann-loens-schule.

lueneburg.de

www.hermann-loens-schule.de

Grundschule Igelschule

Schulleiter: Henning Torp

Schulstr. 2

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7800

info@igelschule.lueneburg.de

www.igelschule.bplaced.net

Grundschule Im Roten Felde

Schulleiter: Hendrik Garbers

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7900

info@schule-im-roten-felde.

lueneburg.de

www.grundschule-im-roten-felde.de

Grundschule Kreideberg

Schulleiterin: Anne Surholt

Ostpreußenring 125

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7860

info@gs-kreideberg.lueneburg.de

www.grundschule-kreideberg.de

Grundschule Lüne

Schulleiterin: Ursula von Wolf

Am Domänenhof 9

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7550

info@gs-luene.lueneburg.de

www.grundschule-luene.de

Schule Am Sandberg

Schulleiterin: Karoline Amelung

Vögelser Str. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7600

info@schule-am-sandberg.

lueneburg.de

www.gssandberg.de


BILDUNG UND WISSENSCHAFT 67

St.-Ursula-Schule

Kath. Grundschule

Schulleiter:

Patrick Schnüttgen

St.-Ursula-Weg 5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7930

info@st-ursula-schule.lueneburg.de

www.st-ursula-schule-lg.de

100 Wörter Leuphana

Für die Grundschulen in der Hansestadt

Lüneburg gelten Schulbezirke.

Zu welchem Schulbezirk Ihr Wohngebiet

gehört, erfragen Sie bitte

bei der Hansestadt Lüneburg

Frau Stockmann, Tel. 309-3360

anne.stockmann@

stadt.lueneburg.de

Ab Sekundarstufe I gilt freie Schulwahl.

n Integrierte

Gesamtschule

Integrierte Gesamtschule

Lüneburg (IGS)

Schulleiterin:

Susan Kletzin

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7300

info@igs.lueneburg.de

www.igs-lueneburg.de

n Oberschulen

Die Leuphana Universität

versteht sich als öffentliche

Universität für Freiheit

und Verantwortung.

Ihr deutschlandweit einmaliges

Universitätsund

Studienmodell orientiert

sich konsequent an

internationalen Standards.

Deshalb gründete

die Leuphana das erste

öffentliche College im

deutschsprachigen

Raum, eine Graduate

School für Master und

Promotion sowie eine

Professional School für

berufsorientierte akademische

Weiterbildung.

In Forschung und Lehre

entstehen Beiträge zu

zentralen gesellschaftlichen

Themen: Bildungsforschung

und Lehrerbildung,

Management und

unternehmerisches Handeln,

Kulturwissenschaften

und Nachhaltigkeitsforschung

bilden die vier

Schwerpunkte und

zugleich die Fakultäten

der Leuphana.

An der Leuphana studieren

gut 9000 junge Menschen.

Rund 600 der

etwa 1000 Leuphana-

Beschäftigten sind Wissenschaftlerinnen

und

Wissenschaftler, davon

155 Professorinnen und

Professoren.

Quelle: Leuphana Universität

Lüneburg

Christiani-Schule –

Oberschule am Kreideberg

Schulleiter:

N.N.

Thorner Str. 14

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7400

info@christianischule.lueneburg.de

www.christianischule-lueneburg.de

Hanseschule Oedeme

– Oberschule

(Schulträger: Landkreis Lüneburg)

Schulleiterin:

Viola Fischer (komm.)

Oedemer Weg 94

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7629-30

info@hanseschule-oedeme.de

www.hanseschule-oedeme.de

Oberschule am Wasserturm

Schulleiter:

Uwe Wegener

Haagestr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7520

info@saw-lueneburg.de

www.saw-lueneburg.de

n Gymnasien

Gymnasium Herderschule

Schulleiter:

Thorsten Schnell

Ochtmisser Kirchsteig 27

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7000

Außenstelle Herderschule

Schulleiter: Pablo Descalzo

Ostpreußenring 125

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-7080

info@herderschule.lueneburg.de

www.herderschule-lueneburg.de

Gymnasium Oedeme

(Schulträger: Landkreis Lüneburg)

Schulleiter:

N.N.

Oedemer Weg 77

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7628-0

sekretariat@gym-oedeme.de

www.gymoedeme.de

Oedeme, Standort Süd

Oedemer Weg 94 b

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7629-10

sekretariat-sued@gym-oedeme.de

Johanneum Lüneburg

Schulleiter:

N.N.

Theodor-Heuss-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7100

info@johanneum.lueneburg.de

www.johanneum.eu

Außenstelle

Außenstellenleiter:

Jürgen Thiessen

Theodor-Heuss-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7150

Wilhelm-Raabe-Schule

Schulleiter:

Thomas Wetzel und Rainer Krebs

Feldstr. 30

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7200

info@wilhelm-raabe-schule.

lueneburg.de

www.raabe-schule.info

n Förderschulen

Johannes-Rabeler-Schule

Schulleiterin: Doris Christmann

Bei der St. Johanniskirche 21

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7830

info@johannes-rabeler-schule.

lueneburg.de

www.jora-schule.de

Schule am Knieberg

(Schulträger: Landkreis Lüneburg)

Schulleiter: Ulrich Eckhard

Oedemer Weg 79

21335 Lüneburg

Tel. 04131 47064

verwaltung@schuleknieberg.de

www.schule-knieberg.de

Schule an der Schaperdrift

(Schulträger: Landkreis Lüneburg)

Schulleiterin: Katrin Pfeffer

Oedemer Weg 75

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7563630

info@schule-schaperdrift.de

www.schule-schaperdrift.de

n Schulen in freier

Trägerschaft

Montessori-Schule Lüneburg

Margarete-Endemann-Weg 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2205156

info@montessori-lueneburg.de

www.montessori-lueneburg.de

Rudolf-Steiner-Schule Lüneburg

Freie Waldorfschule

Walter-Bötcher-Str. 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 86100

info@rudolf-steiner-schulelueneburg.de

www.rudolf-steiner-schulelueneburg.de

n Weitere

Schuleinrichtungen

Musikschule der Hansestadt

Lüneburg

St.-Ursula-Weg 7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3395/3391

info@musikschule-lueneburg.de

www.musikschule-lueneburg.de

SCHUBZ

Umweltbildungszentrum der

Hansestadt Lüneburg

Wichernstr. 34

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-7970

info@schubz.lueneburg.de

www.schubz.de

Tipp:

www.lueneburg.de/schulen


68 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Foto: Conserver – stock.adobe.com


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 69

Hansestadt Lüneburg – Starker

Standort für den Mittelstand 71

Arbeitgeber Hansestadt 74

Lünale – Schaufenster eines

dynamischen Wirtschaftsstandorts 75

Wirtschaftsadressen 78


70 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Hansestadt Lüneburg – Starker

Standort für den Mittelstand

„Dass mittelständische Unternehmen das Rückgrat der

wirtschaftlichen Entwicklung sind, wird am Standort

Lüneburg sichtbar“, sagt Jürgen Enkelmann, Geschäftsführer

der Wirtschaftsförderungs-GmbH für Stadt und

Landkreis Lüneburg (WLG).

Der breite Branchenmix in der Region wirkt sich

dabei positiv auf die Arbeitsmarktdaten aus. In

den letzten 10 Jahren investierten Unternehmen

mehr als 300 Mio. Euro in die Errichtung

neuer bzw. in den Ausbau bestehender Betriebsstätten

am Standort Lüneburg. Dieser Trend

hält an. Innovative, mittelständische Unternehmen

profitieren von internationalen Wachstumsmärkten.

Förderprogramme des Landes Niedersachsen

und der Region Lüneburg unterstützen die Unternehmen

bei Investitionen in Kapazitätserweiterungen

sowie Forschung und Entwicklung. So

entstehen neue, zukunftsorientierte Arbeitsplätze

in der regionalen Wirtschaft. Weitere Gründe für

die positive Entwicklung sieht die Wirtschaftsförderung

im Zusammenspiel mit verschiedenen

Akteuren im Land Niedersachsen und in

der Metropolregion Hamburg. Hierdurch ist die

Hansestadt Lüneburg in die Planung überregional

bedeutsamer Innovations- und Infrastrukturprojekte

eingebunden. Das Gewerbeflächenkonzept

der Metropolregion Hamburg bescheinigt

der Hansestadt Lüneburg eine hohe Priorität

für Industrie- und Gewerbeansiedlungen. Grund

hierfür ist die trimodale Verkehrsanbindung

(A 39, Elbe-Seiten-Kanal, DB-Strecke Hamburg-

Hannover).

Daneben sind das hohe Potenzial an qualifizierten

Fachkräften sowie die insgesamt günstige Kostenstruktur

besondere Standortargumente.

Merkmale der Wirtschaftsregion

Eines von acht Startup-Zentren im Land Niedersachsen

ist bei der WLG angesiedelt. Schwerpunktthema

des „Elevator Lüneburg“ ist die

Unterstützung von Gründungen im Bereich

„Medien/IT“. Sie erfolgt mit einem speziellen Coaching-Programm

in Verbindung mit einem kostengünstigen

Zugang zur Infrastruktur des Innovations-

und Gründerzentrums e.novum in der Hansestadt

Lüneburg.

Wirtschaftsförderungs-GmbH für Stadt und Landkreis Lüneburg (WLG)

Die Wirtschaftsregion Lüneburg steht für

Innovation und dynamisches Wachstum.

Basis hierfür ist das Verarbeitende Gewerbe.

Zum Kernbereich der mittelständisch

geprägten Unternehmenslandschaft zählen

der Maschinenbau, die Automatisierungstechnik

sowie der Fahrzeugbau. Daneben

spielen Unternehmen der Land- und

Ernährungswirtschaft eine wichtige Rolle.

Seit vielen Jahren sorgen auch Unternehmen

aus dem Bereich der Informationsund

Kommunikationstechnik für eine positive

Beschäftigungsentwicklung. Kooperationen

mit Ausbildungseinrichtungen und

regionalen Hochschulen, z. B. mit dem

Technologiezentrum der Handwerkskammer

Braunschweig-Lüneburg-Stade und

der Leuphana Universität in Lüneburg,

unterstützen den Know-how-Transfer und

das Recruiting von Fachkräften. Die WLG

unterstützt Unternehmen dabei, Wachstumspotenziale

gezielt für die wirtschaftliche

Entwicklung zu nutzen. Ob Investitionen

in Kapazitätserweiterung und

Produktentwicklung oder Förderung von

Erfahrungsaustausch und Informationsvermittlung.

Wirtschaftsförderungs-GmbH

Stadtkoppel 12 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 2082-0

info@wirtschaft.lueneburg.de · www.wirtschaft-lueneburg.de


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 71

Das spezielle Förderprogramm „Produktion+“ unterstützt

insbesondere Unternehmen des verarbeitenden

Gewerbes bei der Einführung von IT

zur Optimierung von Fertigungsprozessen.

Daneben ist die Region Lüneburg über ihre Trägerschaft

an der regionalen „Allianz für Fachkräfte“

und der Süderelbe AG in Marketing-, Cluster- und

Netzwerkaktivitäten der Metropolregion Hamburg

eingebunden. Beispiele hierfür sind die Luftund

Raumfahrtinitiative „Niedersachsen Aviation“

und die „Logistikinitiative Hamburg“. Diese Aktivitäten

tragen zur Standortprofilierung bei und

wirken sich damit positiv auf die regionale Wirtschaftsentwicklung

aus.

Lüneburgs Wirtschaft kompakt

Mit hoher Kaufkraftbindung und mehr als 5000

Unternehmen ist der Landkreis Lüneburg ein

Wachstumskern im Süden der Metropolregion

Hamburg. Innovative Unternehmen gibt es unter

anderem in den Branchen der Information und

Kommunikation, der Automatisierungstechnik,

der Oberflächen- und Fügetechnik, des Maschinenbaus,

der Elektronik und der Ernährungswirtschaft.

Zu den wichtigen Institutionen und Einrichtungen,

die in Lüneburg ansässig sind, zählen neben den

Verwaltungen von Hansestadt und Landkreis Lüneburg,

die Leuphana Universität Lüneburg, das

Amt für regionale Landesentwicklung (ArL), das

Niedersächsische Oberverwaltungsgericht, die

Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg

und die Handwerkskammer Braunschweig-

Lüneburg-Stade sowie das Zollamt.

Industrie- und Gewerbeflächen

ca. 500 Hektar, davon Freiflächen ca. 5 Hektar

Große Arbeitgeber vor Ort

– Gesundheits-Holding, 100-%-ige Tochter der

Hansestadt, rund 3400 MA (Mitarbeiter/innen)

– Johnson Controls, Kfz-Zulieferer (Cockpits und

Innenausstattung), 1000 MA

– Lebenshilfe Lüneburg-Harburg, Werkstatt für

behinderte Menschen, 900 MA

– Werum IT-Solutions GmbH (Teil von Körber

Medipak Systems), 400 MA

– Nordson Engineering, Hersteller von

Präzisionsauftragssystemen, 300 MA

WLG ■

Europas größte Schutzhandschuhproduktion

Made in Germany – von Lüneburg in

die ganze Welt

Die uvex Gruppe, einer der weltweit

führenden Hersteller für Arbeitsschutzprodukte,

betreibt in Lüneburg mit

dem Tochterunternehmen UVEX SAFETY

Gloves GmbH & Co. KG ein in der

Arbeitsschutz-Branche anerkanntes

Kompetenzzentrum für Handschutz

mit Forschung & Entwicklung, eigenen

Laboratorien und einer hochflexiblen

Fertigung. Der Spezialhersteller für

Schutzhandschuhe, die u. a. in der

Automobil-, Chemie-, Maschinenbauund

Elektroindustrie eingesetzt werden,

stellt mit über 250 Mitarbeitern die

größte Schutzhandschuhproduktion in

Europa dar und steht für herausragende

Qualität „made in Germany“ sowie

höchste Innovationsfähigkeit. Bereits

zweimal, im Jahr 2009 und im Jahr

2013, wurde uvex safety gloves als

„Top-Innovator“ im renommierten, bundesweiten

Unternehmenswettbewerb

TOP 100 ausgezeichnet.

UVEX SAFETY Gloves GmbH & Co. KG

Elso-Klöver-Straße 6 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 9502-0

gloves@uvex.de · www.uvex-safety.de


72 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

PREMIUM-BESCHICHTUNGEN WELTWEIT –

von Lüneburg bis Shanghai

35 Standorte, 15 Länder, 4 Kontinente

– so sichern wir unseren

internationalen Know-how-Vorsprung

in der Oberflächenbeschichtung.

Als Teil der Impreglon-Gruppe ist

die Impreglon Oberflächentechnik

GmbH Spezialist für funktionale

Beschichtungen auf Basis von

Fluorpolymeren, Metallen, Kunststoffen,

Keramik und Pulverlack.

In unserem Werk in Lüneburg

fertigen wir seit über 30 Jahren

spezielle Beschichtungen für die

industrielle Produktion, welche

Traktionseigenschaften, Korrosionsschutz,

Antihafteigenschaften und

Verschleißbeständigkeit verschiedener

Bauteile verbessern.

Wir optimieren Produktionsprozesse,

verkürzen Reinigungs- und

Produktionszeiten, verbessern

Produkteigenschaften und verhindern

Maschinenstillstand. Neben

der Entwicklung und Applikation

von Beschichtungen übernehmen

wir alle erforderlichen Zusatzleistungen

von Beschaffung über

Lagerhaltung bis zur Auslieferung

der fertigen Kundenbauteile. Das ist

unser One-Stop-Shop.

Um unseren hohen Qualitätsstandard

zu gewährleisten, bedarf es

eines Netzwerkes von Spezialisten.

Wir bilden am Standort Lüneburg

unsere 120 Mitarbeiter regelmäßig

weiter und suchen stets

Nachwuchskräfte für die Berufsfelder

Verfahrensmechaniker/-in für

Beschichtungstechnik, Industriekauffrau/-kaufmann

sowie Bachelor

of Arts als Duales Studium.

IMPREGLON Oberflächentechnik GmbH

Hohenhorststraße 1 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 882-10

lueneburg@impreglon.de · www.impreglon.de


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 73

Eine Firmengruppe mit vielen Facetten

Rund um die ADANK Bauträgergesellschaft,

die im letzten Jahr ihr 40-jähriges

Bestehen feierte, hat sich im Laufe der

Jahre eine breit aufgestellte Firmengruppe

mit einem Architektenbüro, einer

Anlagen- und Baubetreuungsgesellschaft,

einem Stadthotel und einem Resort

inklusive Golfanlage gebildet.

Das Stadthotel Best Western Plus

Residenzhotel Lüneburg

Das moderne Hotel ist idyllisch direkt am

Kurpark gelegen, in unmittelbarer Nähe

zur Leuphana Universität und nur wenige

Minuten zu Fuß von der historischen

Innenstadt entfernt. Es erwartet seine

Gäste mit 44 Zimmern und einem 3-Sterne

Superior Standard. Für den kulinarischen

Genuss sorgt das Restaurant „Die

Schnecke“ mit einer lokal-regionalen und

saisonalen Küche, kreativ neu interpretiert.

Ein idealer Ausgangspunkt für eine

romantische Städtereise oder einem Ausflug

in die Lüneburger Heide. Und mit

drei Veranstaltungsräumen für bis zu 90

Personen ist das Stadthotel der perfekte

Partner für Feierlichkeiten und Tagungen.

Das Castanea Resort und Golfanlage

in Adendorf

Das Castanea Resort ist eines der führenden

Hotel-Resorts in Norddeutschland,

direkt vor den Toren Lüneburgs. Das

4-Sterne Superior Hotel bietet mit 164

luxuriös ausgestatteten Zimmern und Suiten

höchsten Komfort. Ein exklusiver SPA

Bereich sorgt für beste Entspannung und

zwei eigene Golfplätze mit Driving Range

für großartige Golferlebnisse. Insgesamt

9 spezialisierte Gastronomieoutlets vom

Fine Dining über die klassische Cocktailbar

bis zur Golfclub-Gastronomie verwöhnen

die Gäste. Ein Conventionbereich

bietet Platz für bis zu 300 Personen

und steht für kleine Besprechungen bis

zum großen Kongress und rauschenden

Festen zur Verfügung.

Die Rainer Adank Stiftung und das

Gründungszentrum e.novum

Die Aufgabe der gemeinnützigen Rainer

Adank-Stiftung ist die Förderung von

Wissenschaft, Forschung und Berufsbildung,

im Wege der Finanzierung von

Wissenschafts- oder Forschungsprojekten

der Leuphana Universität in Lüneburg,

insbesondere auch durch Zuwendungen

an das Innovations- und Gründungszentrum

e.novum Lüneburg gGmbH. Die

Trägerstruktur des e.novum mit der Rainer

Adank Stiftung und der Wirtschaftsförderungs-GmbH

für Stadt und Landkreis

Lüneburg bietet ein breites Netzwerk.

Hierüber können Kundenkontakte

aufgebaut und Investoren angesprochen

werden. www.enovum-lueneburg.de

Residenzhotel Lüneburg

Castanea Resort Hotel

Best Western Plus Residenzhotel Lüneburg Munstermannskamp 10

21335 Lüneburg · Tel. 04131 759910 · info@residenzhotel.de · www.residenzhotel.de

Best Western Premier Castanea Resort Hotel Scharnebecker Weg 25

21365 Adendorf · Tel. 04131 22330 · info@castanea-resort.de · www.castanea-resort.de


74 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Die Hansestadt

als Arbeitgeber

Sie zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region, die

Aufgabenbereiche sind so vielfältig wie kaum anderswo,

die Stellen sind sicher, und die Arbeit ergibt Sinn: Denn

wer für die Hansestadt Lüneburg arbeitet, arbeitet für

alle. Für jeden der beinahe 78 000 Menschen in der

Stadt. Zurzeit tun das rund 1200 Frauen und Männer.

Es gibt viele Faktoren, die die Arbeit in der Verwaltung

so attraktiv machen. Die Möglichkeiten der

Fort- und Weiterbildung sind groß, auch können

die Aufgaben wechseln, ohne dass der Arbeitgeber

wechselt.

Wie vielfältig die Arbeitsbereiche für den „Konzern

Hansestadt“ sind, lassen einige Beispiele erahnen.

So bildet die Verwaltung in acht verschiedenen

Berufen aus: Verwaltungsfachangestellte, Studium

Bachelor of Arts (Allgemeine Verwaltung

oder Verwaltungsbetriebswirtschaft), KfZ-Mechatroniker,

Gärtner, Fachkräfte für Abwassertechnik,

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

sowie Systeminformatiker (über den Ausbildungsverbund

Lüneburg).

Auch nach der Ausbildung bietet die Stadt besondere

Möglichkeiten des Lernens an: zum Beispiel

die berufsbegleitende Erzieherausbildung in Teilzeit

sowie den Angestelltenlehrgang II zum Verwaltungsfachwirt.

INFO

www.hansestadtlueneburg.de/

karriere

www.hansestadtlueneburg.de/

ausbildung

Außerdem achtet die Hansestadt sehr darauf,

dass ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Familie

und/oder Pflege von Angehörigen und Beruf nach

Möglichkeit miteinander vereinbaren können:

unter anderem durch flexible und einzelfallbezogene

Arbeitszeitmodelle. Für fast jeden Bedarf lässt

sich eine Lösung finden bis hin zu Möglichkeiten

der Telearbeit.

Der öffentliche Dienst kann mit Krisensicherheit,

Tarifgebundenheit und einer starken Interessenvertretung

für die Beschäftigen punkten, außerdem

baut die Lüneburger Verwaltung zurzeit ein

Gesundheitsmanagement aus: Die Themen reichen

von Augen- und Rückengesundheit über

Ernährung und Bewegung bis zu Stressbewältigung

und Burnout-Prävention.

Noch viel mehr Abwechslung bieten die Berufsbilder,

die die Verwaltung einer 78 000-Einwohner-

Stadt schafft: Um die Hansestadt Lüneburg zu

organisieren, braucht es Ingenieure und technische

Zeichner, verschiedenste Handwerker, Schulverwaltungskräfte,

Betriebswirte, Juristen, Buchhalter,

Immobilienfachleute, Gerätewarte, Sozialpädagogen

und Sozialarbeiter, Familienhebammen,

Hauswirtschafter und Köche, Kraftfahrer, Förster

und natürlich Fachkräfte für Büromanagement

und Sekretariatsarbeit – und bei all diesen Berufsbezeichnungen

gilt selbstverständlich die weibliche

genauso wie die männliche Form. Schließlich

sind 60 Prozent der Menschen, die für Lüneburg

arbeiten, Frauen.


Ausgezeichnet

familienfreundlich

Die Hansestadt Lüneburg hat es weiß-auf-leuchtend-grün:

Sie ist ein besonders familienfreundlicher Arbeitgeber.

So hat es der Verbund Frau und Wirtschaft Lüneburg-Uelzen

e.V. entschieden und der Verwaltung

als einem der größten Arbeitgeber in der Region

das FaMi-Siegel überreicht.

Foto: Hansestadt Lüneburg

Eine runde Sache für Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das FaMi-Siegel – auch

die Hansestadt darf es tragen.

Was das für die Beschäftigen der Stadt, und die,

die es gerne werden möchten, heißt? Sie werden

zum Beispiel nach Kräften unterstützt, wenn sie

neben der Berufstätigkeit auch Kinder erziehen

oder Familienangehörige pflegen, etwa durch Teilzeit

und flexible Arbeitszeitmodelle. Die Hansestadt

macht es ihnen leicht, auch während der

Erziehungszeit zum Beispiel Kontakt zu halten, um

auf dem Laufenden zu bleiben.

Auch gibt es ein flexibles und familienkompatibles

Konzept zur Fortbildung des Führungskräftenachwuchses

(Baustein-System).

Und das Schöne: Es gibt noch eine ganze Reihe

mehr Familienfreundlichkeiten.


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 75

Lünale – Schaufenster eines dynamischen

Wirtschaftsstandorts

Premiere feierte die Lünale im Jahr 2010. Seitdem

geben sich herausragende Gründerpersönlichkeiten

und Unternehmen der Region gemeinsam

mit prominenten Politikern und weiteren Gästen

jedes Jahr im November ein Stelldichein bei

dieser Gala-Ver-anstaltung zur Verleihung regionaler

Wirtschaftspreise.

Das alles auf Einladung der Wirtschaftsförderungs-GmbH

für Stadt und Landkreis Lüneburg

(WLG). Schirmherr der Lünale ist der Niedersächsische

Ministerpräsident.

Die Preise werden von verschiedenen Initiatoren

ausgelobt. Jeder dieser Initiatoren engagiert

sich seit Jahren für Innovation, Unternehmensgründung,

Handwerk und Mittelstand in der

Region. Jedes Jahr, im November, werden folgende

Preise verliehen:

Der Handwerkspreis

– Von Sparkasse Lüneburg und Volksbank Lüneburger

Heide e.G.

Beide Kreditinstitute sind die wichtigsten Finanzdienstleister

des regionalen Handwerks.

Der Mittelstandspreis

– vom Wirtschaftsforum Lüneburg e.V., mit

mehr als 140 mittelständische Unternehmen

und Institutionen.

Ziel des Vereins ist es, den Erfahrungsaustausch

und die Kooperation zwischen seinen Mitgliedern

in der Region Lüneburg zu fördern.

Der Lüneburger Gründerpreis Impuls

– von der Sparkasse Lüneburg und der Volksbank

Lüneburger Heide e.G.

Als starke Partner der regionalen Wirtschaft

setzen sie mit dem Preis ein Signal für mehr

unternehmerisches Engagement in der Region

Lüneburg. Beide Institute stehen seit vielen Jahren

mit Ihrem Know-how für Existenzgründer

bereit und engagieren sich stark im Gründungsnetzwerk.

Die Leuphana Gründungsidee

des Jahres

– von der Rainer-Adank-Stiftung, mit freundlicher

Unterstützung der NBank

Sie engagiert sich seit Jahren für die Umsetzung

innovativer Ideen in Startups. Als Hauptgesellschafter

des Innovations- und Gründerzentrums

in der Hansestadt Lüneburg ist die Stiftung

zusammen mit der WLG in der Betreibergesellschaft

engagiert.

Die Idee für den Preis entstand im Zusammenwirken

von Rainer Adank, Vorsitzender der Rainer

Adank Stiftung, und Prof. Schulte vom Lehrstuhl

für Gründungsmanagement der Leuphana Universität.

WLG ■

Jeder Pokal ist ein Unikat – entworfen und aufwändig gefertigt von regionalen Unternehmen.

Foto: WLG


76 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

M+B Lasertechnik: ein Pionier der Laser-Kennzeichnungstechnik

Die M+B Lasertechnik ist ein seit über

35 Jahren führender Dienstleister auf dem

Gebiet der dauerhaften und fälschungssicheren

Laser-Kennzeichnung. Die Fachkompetenz

von M+B Lasertechnik ist immer

dann besonders gefragt, wenn es um sensible

Materialien, hohe Qualitätsanforderungen

und schnelle Lieferung geht. Dank

eines sehr breiten Laser-Anlagenspektrums

hilft der Laser-Spezialist bei der Realisierung

unterschiedlichster Kundenwünsche, denn

neben ästhetischen Aspekten spielen häufig

auch Manipulationssicherheit, Abriebfestigkeit

sowie auch das material- und umweltschonende

Kennzeichnungsverfahren an

sich eine entscheidende Rolle. In Lüneburg

und Jügesheim bei Frankfurt belasern ca.

30 Mitarbeiter eine Vielzahl an Produkten

und Materialien: Glas, Metall, Holz, Leder,

Filz, Kunststoffe oder sogar Äpfel, Eier und

Nüsse. So unterschiedlich die Stoffe, so verschieden

sind die Einsatzzwecke. Zum Portfolio

gehören Hochleistungsetiketten genauso

wie lasergravierte Schilder, personalisierte

Werbeartikel, 2D-Außengravuren und

3D-Glasinnenkennzeichnungen sowie die

Kennzeichnung von Industrieteilen.

M+B Lasertechnik GmbH Wilhelm-Fressel-Str. 6 · 21337 Lüneburg

Tel. 04131 8903-0 · info@mb-lasertechnik.de

www.mb-lasertechnik.de

Manzke Firmengruppe: Der Dienstleister für Ihre Baustelle

Manzke ist eine mittelständische Unternehmensgruppe

mit zahlreichen Produkten

und Dienstleistungen rund um den

Bau für Privat- und Gewerbekunden.

Bauen heißt an morgen denken. Darum

unser Motto: Heute – für die Zukunft. Mit

Ideen und Engagement arbeiten wir seit

65 Jahren daran, die Umwelt zu erhalten

und die Zukunft lebenswert zu gestalten.

• Wir produzieren Baustoffe für den

Hoch- und Tiefbau.

• Wir entsorgen Bauschutt, bereiten ihn

auf und führen ihn in den Wirtschaftskreislauf

zurück.

• Wir führen Transporte und Erdbewegungen

durch.

• Wir bieten Planungs- und Beratungsdienstleistungen

im Bau- und Wasserrecht

sowie nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz.

• Wir führen Abbrucharbeiten von Privatund

Gewerbeobjekten durch.

• Sie erhalten in unserem Baustoffhandel

alle Produkte rund um den Bau.

• Wir entwickeln und vermarkten

Immobilien – von der Planung bis zur

Vermietung.

Manzke Firmengruppe

Gewerbegebiet 1 · 21397 Volkstorf · Tel. 04137 814-01

info@manzke.com · www.manzke.com


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 77

Mehr als 100 Jahre Erfahrung mit Getreide

Unser Unternehmen wurde 1899 gegründet,

um hochwertige Lebensmittel

aus dem vollen Getreide für möglichst

viele Menschen zugänglich zu machen.

Im Rahmen der damals stark ausgeprägten

Reformbewegung entstand in

Friedensau bei Magdeburg der „Deutsche

Verein für Gesundheitspflege“ und

später das DE-VAU-GE GESUNDKOST-

WERK zur Herstellung von vollwertigen

Lebensmitteln. Als erstes deutsches

Werk produzierte die DE-VAU-GE

Getreide-Knusperflocken aus Weizen,

Gerste oder Reis.

Im Jahre 1912 wurde die Firma nach

Hamburg verlegt und seit 1976 ist

der Standort der Firma Lüneburg.

1998 haben wir ein zweites Werk in

Tangermünde an der Elbe errichtet.

Wir produzieren heute mit über 800 Mitarbeitern

Handelsmarken der Produktgruppen

Cerealien, Müslis, Müsli- und

Fruchtriegel sowie vegane Milchalternativen

wie z. B. Reis- oder Hafer-Getränke.

Über 100 000 Tonnen Produkt p. a. werden

weltweit von Lüneburg aus verkauft.

Über 50 Auszubildende in den Berufen

Mechatroniker, Schlosser, Maschinenund

Anlagenführer, Fachkraft für Lagerlogistik,

Kaufleute für Büromanagement,

Industriekaufleute oder im Dualen Studium

der Betriebswirtschaftslehre zusammen

mit der Leuphana werden in unserem

Hause ausgebildet.

Als Familienunternehmen legen wir großen

Wert auf den respektvollen Umgang

miteinander, um gemeinsam unsere

großen Qualitätsziele zu erreichen und

zur höchsten Zufriedenheit unserer

Kunden zu agieren.

Unseren besonderen Augenmerk legen

wir auf umfassende Beratung, Verlässlichkeit,

perfekten Service und eine partnerschaftliche,

vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Qualität bedeutet für uns sehr viel

mehr als das Erfüllen bestehender Forderungen.

Bei uns sorgen alle Kollegen

mit Wissen und Engagement dafür, dass

unsere Produkte in bester Qualität das

Haus verlassen. Alle fühlen sich für den

Erfolg und den guten Ruf des Unternehmens

verantwortlich.

Mit unseren gesunden Frühstücksprodukten

und Snack-Artikeln liegen wir

im Trend für gesunde Ernährung.

DE-VAU-GE GESUNDKOSTWERK Deutschland GmbH

Lüner Rennbahn 18 · 21339 Lüneburg · Tel. 04131 98501

www.de-vau-ge.de


78 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

n Wirtschaftsadressen

Agentur für Arbeit Lüneburg

An den Reeperbahnen 2

21335 Lüneburg

Tel. 0800 4 5555 00 (Arbeitnehmer)

Tel. 0800 4 5555 20 (Arbeitgeber)

lueneburg@arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de/lueneburg

BIZ Berufsinformationszentrum

An den Reeperbahnen 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 745-113

lueneburg.BIZ@arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de/lueneburg

Arbeitgeberverband

Nordostniedersachsen e. V.

Stadtkoppel 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 87212-0

info@av-lueneburg.de

www.av-lueneburg.de

Bauernverband

Nordostniedersachsen e. V.

Geschäftsstelle Lüneburg

Altenbrückerdamm 6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 86292-3

lueneburg@bvnon.de

www.bvnon.de

DEHOGA Niedersachsen

Bezirksverband Lüneburg

Stadtkoppel 16

21337 Lüneburg

Tel. 04131 82824

ehv-Lueneburg@einzelhandel.de

www.dehoga-niedersachsen.de

Einzelhandelsverband

Harz-Heide e. V.

Geschäftsstelle Lüneburg

Stadtkoppel 16, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 51071

ehv-lueneburg@einzelhandel.de

www.ehv-harz-heide.de

Gründungsnetzwerk Region

Lüneburg

Stadtkoppel 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 2082-21

info@gruendungsnetzwerk.de

www.gruendungsnetzwerk.de

Kassenärztliche Vereinigung

Niedersachsen

Bezirksstelle Lüneburg

Jägerstr. 5, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 676-0

kvn.lueneburg@kvn.de

www.kvn.de

Koordinierungsstelle Frau &

Wirtschaft Lüneburg-Uelzen

Ilmenaustr. 12, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 303968

Koordinierungsstelle.lueneburg@

feffa.de

www.koordinierungsstellen-feffa.de

Kreishandwerkerschaft Lüneburg

Stadtkoppel 10, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 7361-0

kh@handwerk-lueneburgerheide.de

www.lueneburg-handwerk.de

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

gemeinnützige GmbH

Hauptgeschäftsstelle

Vrestorfer Weg 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 30180

info@lhlh.org

www.lhlh.org

Privatverrechnungsstelle

der Ärzte und Zahnärzte in

Niedersachsen

Bezirksstelle Lüneburg

Stadtkoppel 29, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 3030-0

lueneburg@pvs-niedersachsen.de

www.pvs-niedersachsen.de

WLG Wirtschaftsförderungs-

GmbH für Stadt und Landkreis

Lüneburg

Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 2082-0

info@wirtschaft.lueneburg.de

www.wirtschaft-lueneburg.de

Wirtschaftsforum Lüneburg e. V.

Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 2082-0

info@wirtschaftsforum-lueneburg.de

www.wirtschaftsforumlueneburg.de

n Gewerkschaften

Gewerkschaftshaus

Heiligengeiststr. 28

21335 Lüneburg

Deutscher Gewerkschaftsbund

Region Nord-Ost-Niedersachsen

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 223396-0

lueneburg@dgb.de

www.nordostniedersachsen.dgb.de

Gewerkschaft Erziehung und

Wissenschaft

Kreisverband Lüneburg

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 403656

mail@gew-lueneburg.de

www.gew-lueneburg.de

Gewerkschaft

Gartenbau, Land- und

Forstwirtschaft

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 41001

Gewerkschaft Nahrung-Genuss

Gaststätten

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 42146

region.lueneburg@ngg.net

IG Bauen-Agrar-Umwelt

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 7740104

hamburg@igbau.de

www.igbau-niedersachsen.de

IG Metall

Lüneburg

im Gewerkschaftshaus

Tel. 04131 76420

celle-lueneburg@igmetall.de

www.igmetall-celle-lueneburg.de

ver.di

Bezirksgeschäftsstelle

Lüneburg

Katzenstr. 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7624-0

service-sued.nds-hb@verdi.de

www.lueneburger-heide.verdi.de

NNZ GmbH

Die NNZ ist ein internationales Familienunternehmen

mit Sitz in Groningen, NL

und zahlreichen Tochterunternehmen in

Europa, den USA und Kanada sowie in

Südafrika. Der Handel mit unterschiedlichsten

Verpackungen für den Obst- und

Gemüsebereich und auch mit Verpackungen

für den Industriebereich kennzeichnen

die Geschäftsaktivitäten der

NNZ. Das Unternehmen nimmt heute

eine zentrale Funktion innerhalb eines

weltweiten Netzwerks von Verpackungsproduzenten,

Forschungsinstituten sowie

Einzelhandelsorganisationen im Lebensmittelbereich

wahr und betreut mit zahlreichen

internationalen Partnern eine

weltweite Kundenbasis. In Deutschland

startete die NNZ 1987 und betreibt mittlerweile

vier Niederlassungen in Lüneburg,

Mutterstadt, Wesel und in Weinbergen

(Thüringen). Das Unternehmen

beschäftigt an den vier Standorten

ca. 70 Mitarbeiter. Das Produktportfolio

umfasst alle erdenklichen Verpackungen

aus Kunststoff, Papier und Pappe. Hierzu

gehören unter anderem Netzsäcke,

Schalen, Folien und Tüten.

NNZ GmbH

Zeppelinstraße 5 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 87204-30

info@nnz.de · www.nnz.de


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 79

Wir überwinden Grenzen ...

… für Ihren Erfolg: Die Süderelbe AG ist kompetenter Ansprechpartner

für Unternehmen, Investoren und Kommunen in der südlichen

Metropolregion Hamburg. Schwerpunkte der Gesellschaft

liegen in der Förderung des Wirtschaftsstandorts Süderelbe, in der

Stärkung der Leit- und Zukunftsbranchen sowie in den Unternehmensservices.

Mit der Entwicklung und Umsetzung grenzübergreifender

Konzepte und Projekte stärkt die Süderelbe AG die

Region. Hamburg und die niedersächsischen Landkreise Harburg,

Lüneburg und Stade sowie die Hansestadt Lüneburg und die IHK

Lüneburg-Wolfsburg gehören ebenso zu den über 90 Aktionären

wie die Sparkassen der Region und weitere Unternehmen.

Naturgemäße Gartenprodukte…

… produziert Naturgarten-Pionier Neudorff. In dem Werk am

Elbe-Seitenkanal in Lüneburg stellt das Unternehmen einen

Teil seiner Präparate her. Neudorff lebt das Prinzip der Nachhaltigkeit

seit Jahrzehnten. Das mittelständische Unternehmen

mit Hauptsitz in Emmerthal bei Hameln bevorzugt bei seinen

Pflanzenpflege-Produkten schnell nachwachsende, heimische

Rohstoffe. Es gewinnt eigenen Strom aus erneuerbaren Energiequellen

und legt Wert darauf, in allen Bereichen nach den

Prinzipien der Nachhaltigkeit zu wirtschaften. Die in Lüneburg

produzierten Produkte gehen von dort aus in alle Welt – ganz

Europa, Nordamerika, Südafrika und Asien sind die Märkte für

die Neudorff-Produkte.

Süderelbe AG

Veritaskai 4 · 21079 Hamburg

Tel. 040 35510355 · info@suederelbe.de

www.suederelbe.de

W. Neudorff GmbH KG

An der Mühle 3 · 31860 Emmerthal

Tel. 05155 624-0 · info@neudorff.de

www.neudorff.de

Hochwald – hochwertige

Milchprodukte

Die Hochwald Foods GmbH ist eine

genossenschaftlich strukturierte Molkereiund

Nahrungsmittelgruppe. An Standorten

in Deutschland und den Niederlanden

werden jährlich mehr als 2 Mrd. kg

Milch zu Milchprodukten verarbeitet.

In über 100 Ländern der Welt sind

Hochwald-Produkte bekannt. Dafür

arbeiten mehr als 1900 Mitarbeiter

täglich für die Qualität der Produkte.

Unter seinem Dach bündelt Hochwald

bekannte Marken wie Bärenmarke,

Glücksklee, Lünebest, hochwald,

Elinas sowie Handelsmarken und internationale

Marken wie Bonny.

Am Standort Lüneburg werden seit

125 Jahren hochwertige Milchprodukte

hergestellt.

Hochwald Foods GmbH Bahnhofstraße 37-43 · 54424 Thalfang

Tel. 06504 12-0 · info@hochwald.de

www.hochwald.de


80 WIRTSCHAFT UND ARBEIT

Steuerberater Barth & Brun

Wir sind eine Kanzlei mit zwei Steuerberatern und 12 Mitarbeitern

in Lüneburg. Im Mittelpunkt unserer steuerlichen und

betriebswirtschaftlichen Beratung stehen Sie als Mandant.

Unser Ziel ist ihre Zufriedenheit und Ihr Erfolg! Wir betreuen

Einzelunternehmen, Freiberufler, Personengesellschaften und

Kapitalgesellschaften sowie private Steuerpflichtige. Auch die

Buchführung mit Zukunft ist für uns kein Problem. Sie faxen

oder scannen uns ihre Belege und wir bearbeiten die Belege

digital weiter. Sie haben auf die Daten über eine sichere

Internetverbindung jederzeit Zugriff. Vereinbaren Sie gerne

einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Top-Produkte

Die EISENVATER & STITZ KG ist ein erfolgreicher, mittelständischer

Fachgroßhandel für Haustechnik in Lüneburg und gehört zur bundesweit

tätigen GC-GRUPPE. In einem zukunftssicheren Markt

beliefern wir unsere Kunden mit Produkten aus den Bereichen

Heizung, Sanitär, Installation, Klima/Lüftung, Dachtechnik

und Elektro. Seit über 50 Jahren haben wir unseren festen Platz

in Lüneburg und Umgebung.

Unser Platz als Großhändler liegt zwischen der Industrie und dem

Fachhandwerk. Unser Auftrag: Den Fachhandwerker stärken!

Sind unsere Kunden erfolgreich, sind auch wir es. Entsprechend

richten wir unsere Aktivitäten auf Ihre Wünsche und Belange aus,

stehen Ihnen partnerschaftlich und auf Augenhöhe zur Seite.

Barth & Brun Steuerberatersozietät

Käthe-Krüger-Str. 11 · 21337 Lüneburg

Tel. 04131 86370 · mail@steuerberater-barth.de

www.steuerberater-barth.de

Eisenvater & Stitz GmbH

Christian-Herbst-Str. 1 · 21339 Lüneburg

Tel. 04131 3027-100 · info.eisenvaterstitz@gc-gruppe.de

· www.eisenvater-stitz.de

Kommunikation ist Grundbedürfnis, direkt und individuell

Als mittelständisches Marketing Unternehmen

in Lüneburg mit über 70 Mitarbeitern

und 10-jähriger Tradition sind

wir Lüneburg und der Region sehr verbunden.

Unsere Unternehmens-Schwerpunkte

liegen in den Bereichen Sales und

Consulting. Die Infinity-Marketing GmbH

verfügt über zwei hochleistungsfähige

Sales Center, die mit ihren Mitarbeitern

ausschließlich das Thema Verkauf im

Fokus hat und stets erfolgreich umsetzt.

Die Basis für unseren Erfolg – und damit

den unserer Kunden – sind hoch motivierte

und qualifizierte Mitarbeiter, die

sich mit dem Unternehmen Infinity-

Marketing zu 100 Prozent identifizieren.

Wir sind davon überzeugt, dass es einen

ganz wesentlichen Faktor gibt, der die

erfolgreiche Verkaufsstrategie von der

erfolgslosen unterscheidet: PERSÖN-

LICHKEIT. Du hast diese Persönlichkeit,

suchst einen Job in Festanstellung, der

abwechslungsreich und anspruchsvoll ist

und nach kurzer Zeit Aufstiegsmöglichkeiten

bietet? In einem sympathischen

Team? Dann verliere keine Zeit, bewirb

Dich jetzt und greife einfach zum Hörer.

Infinity-Marketing GmbH

Gaußstraße 18 · 21335 Lüneburg · Tel. 04131 99947-47

info@infinity-marketing.net · www.infinity-marketing.net


WIRTSCHAFT UND ARBEIT 81

Entschichten, entlacken und reinigen

Niederdruckstrahlverfahren hat sich über Jahre bewährt.

Umweltschonende und nachhaltige Reinigung von

Farbverunreinigungen und Umweltverschmutzungen

wie Algen, Ruß und Taubenkot. Arbeitsdruck: 0,1–3 bar.

Trockeneisreinigung ist kraftvoll, effizient und dennoch

materialschonend und vielseitig anwendbar.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin

und überzeugen Sie sich von unseren fachmännischen

Leistungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Möbel – Design – Natur

Mit 20 Jahren Einrichtungskompetenz präsentiert das Möbelhaus

Bursian seine Ausstellungsflächen im „Ilmenau-Center“ in Lüneburg.

Das renommierte Einrichtungshaus hat sich auf das Thema Naturholzmöbel

spezialisiert. Holz überzeugt immer mehr Designliebhaber

durch seinen magischen Kontrast aus klarer Formensprache

und der warmen Oberfläche.

Von heller Eiche bis zu edlem Nussbaum gibt es die Möbel in

sieben verschiedenen Holzarten. Das Unternehmen fertigt nach

wie vor in vollem Einklang mit der Natur und dem Menschen.

Die Möbel sind ökologisch und in eine moderne Formensprache

verpackt.

NTW Strahltechnik Petermann

Industriestr. 8 · 21354 Bleckede

Tel. 05852 939900-1 · info@ntw-strahlen.de

www.ntw-strahlen.de

BURSIAN Möbel + Design + Natur

Bei der Keulahütte 1 · 21339 Lüneburg

Tel. 04131 46301 · info@moebel-bursian.de

www.moebel-bursian.de

Dr. Grürmann & Partner Steuerberatungsgesellschaft

Als mittelständische Steuerberatungsgesellschaft

mit fast 70-jähriger Tradition in

Lüneburg sind wir gut mit der regionalen

Wirtschaft verbunden und selbstverständlich

auch überregional tätig. Neben Unternehmen

aller Größen und Branchen betreuen

wir auch Privatpersonen bei der

Erstellung ihrer Einkommensteuererklärung.

Ein Steuerberater, zwei Steuerberaterinnen

und ein Rechtsanwalt führen ein

Team aus erfahrenen und engagierten Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern, die alle für

eine ganzheitliche Betreuung unserer Mandanten

notwendigen Arbeiten erledigen.

Zu unserem Leistungsspektrum gehört

neben den Standardleistungen wie Finanzund

Lohnbuchhaltung sowie der Erstellung

von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen

auch die Begleitung von Unternehmensnachfolgeprozessen

und Existenzgründungen

sowie Beratung in handels- und gesellschaftsrechtlichen

Fragen. Schon immer

bilden wir erfolgreich junge Menschen zu

Steuerfachangestellten aus. Viele dieser

Auszubildenden werden danach in ein Angestelltenverhältnis

übernommen und sind

oft über Jahrzehnte hinweg bei uns tätig.

Dr. Grürmann & Partner Steuerberatungsgesellschaft

Käthe-Krüger-Straße 9 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 8623-0

info@gruermann-partner.de · www.gruermann-partner.de


82 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Foto: WavebreakMediaMicro – stock.adobe.com


SOZIALES UND GESUNDHEIT 83

Gesundheitsholding Lüneburg 84

Gesundheitswesen 88

Kliniken und Krankenhäuser 88

Rehazentren 88

Hospiz 88

Für Menschen mit Behinderung 88

Beratung und Hilfe 88

Betreute Einrichtungen 91

Drogen- und Suchtberatung 91

Krippen, Kitas, Horte 91

Senioreneinrichtungen 92

Tagespflege 94

Evangelische Kirchen 94

Katholische Pfarrämter 94


84 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Gesundheitsholding

Lüneburg

Die 2007 gegründete Gesundheitsholding Lüneburg

GmbH ist ein Erfolgsmodell der Gesundheitsversorgung

in kommunaler Trägerschaft.

Führend als Arbeitgeber, strategisch gut aufgestellt

und innovativ in der Gesundheitsversorgung, so

präsentiert sich die Gesundheitsholding Lüneburg

heute in der Öffentlichkeit. In Zeiten von Klinikprivatisierungen

und -schließungen und angesichts

schwieriger gesundheitspolitischer Rahmenbedingungen

gelingt es der Gesundheitsholding Lüneburg

nicht nur, schwarze Zahlen zu schreiben,

sondern auch die Zahl der Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter in ihren Gesellschaften auszubauen.

Erklärtes Ziel ist es, den Menschen in der Region

und darüber hinaus eine Gesundheitsversorgung

auf höchstem Niveau unter Einbeziehung der gesamten

Versorgungskette anbieten zu können: Von

der Geburt bis ins hohe Alter, von der Prävention

über die Akutversorgung bis zur Rehabilitation oder

Pflege.

Dazu schlossen sich anfangs fünf Gesellschaften

zusammen: das Klinikum Lüneburg, die Psychiatrische

Klinik Lüneburg, die Salztherme Lüneburg

(SaLü), die Tagesklinik am Kurpark (heute Reha-

Zentrum Lüneburg) und die Klinikum Lüneburg Service

GmbH (heute Service Plus Lüneburg GmbH).

Nachfolgend kamen die Orthoklinik Lüneburg,

das Städtische Pflegezentrum Lüneburg mit dem

Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei und dem

Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst, das

Ambulanzzentrum am Klinikum Lüneburg und das

Gesundheitsstudio sports & friends hinzu.

Unter dem Motto „Hand in Hand für Ihre Gesundheit“

arbeiten die jetzt neun Gesellschaften erfolgreich

zusammen. Die Etablierung interdisziplinärer

Kompetenzzentren, sogenannter „Leuchttürme“,

zur medizinischen Versorgung auf Universitätsniveau

und mit überregionaler Ausstrahlung ist

eine Kernstrategie zur Zukunftssicherung des

Krankenhaus-Standortes Lüneburg. Die heutigen

Stärken des Verbunds wurden bereits in der Gründungsphase

angelegt, durch die möglich gewordenen

Verzahnungen der medizinischen Konzepte,

die Koordination der Bereiche Infrastruktur und Service,

bei den Verwaltungen und in der Aus- und

Weiterbildung.

Für zusätzliche Synergien sorgen nicht zuletzt die

zentralen Dienste, die die Gesundheitsholding vorhält.

Sie stehen als Serviceleistungen allen neun

Gesellschaften zur Verfügung. Hierzu gehören Controlling,

zentraler Einkauf, Informationstechnologie,

Rechtsabteilung, Personalentwicklung, strategische

Unternehmensentwicklung, Interne Revision sowie

die Bereiche Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Klinikum Lüneburg

Das Klinikum Lüneburg ist ein sich dynamisch entwickelndes

Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung

mit überregionaler Bedeutung. Mit zurzeit

Notaufnahme am Klinikum Lüneburg

Fotos: Gesundheitsholding Lüneburg GmbH


SOZIALES UND GESUNDHEIT 85

510 Betten und mehr als 1300 Mitarbeiter/-innen

sichert es die wohnortnahe Patientenversorgung in

Nord-Ost-Niedersachsen. Die 13 Kliniken und Institute

bieten ein breites medizinisches Leistungsspektrum

für die stationäre und ambulante Behandlung.

Sechs Belegabteilungen, eine Schule für

Pflegeberufe und enge Kooperationen mit externen

Partnern vervollständigen das umfassende Angebot.

Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus

des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

(UKE).

Der Anspruch, die Patienten/-innen auf Universitätsniveau

mit bestmöglicher Diagnostik und Therapie

in höchster medizinischer Qualität zu versorgen,

spiegelt sich in der stetig wachsenden Zahl zertifizierter

Zentren am Klinikum wider. In diesen interdisziplinären

Kompetenzzentren wird auf Basis

neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse in hoher

Qualität gemäß nationaler und internationaler Leitlinien

und Standards gearbeitet. Dabei ist die verbesserte

Behandlungsqualität das wichtigste Ziel der

Zentrenbildung. Sie bietet den Patienten große

Heilungschancen und wird regelmäßig von den

zuständigen Fachgesellschaften neu überprüft. Dies

garantiert ein gleichbleibend hohes und nachhaltiges

Versorgungsniveau.

Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum,

Darmkrebszentrum, Pankreaskarzinomzentrum und

Prostatakrebszentrum sind ausgewiesene Schwerpunktzentren

in der Tumorbehandlung. Auch Stroke

Unit, Chest Pain Unit, Traumazentrum, Adipositaszentrum,

Interdisziplinäres Kontinenz- und Beckenbodenzentrum,

Perinatalzentrum Level 1, Endo-

ProthetikZentrum und das Zentrum für Interstitielle

Zystitis und Beckenschmerz stehen für erstklassige,

von Fachgesellschaften anerkannte und ausgezeichnete

medizinische Versorgung.

Ab Dezember 2018 ermöglichen im neuen Erweiterungsbau

des Klinikums unter anderem eine

interdisziplinäre Notaufnahme und Intensivstation

sowie eine Intermediate Care (IMC)-Station die

Patientenversorgung gemäß modernster Standards.

Ambulanzzentrum Lüneburg

Das Ambulanzzentrum Lüneburg am Städtischen

Klinikum bietet die ambulante Therapie von Patienten

an, die bisher nur stationär am Klinikum behandelt

werden konnten. Schwerpunkte des Ambulanzzentrums

sind die Strahlentherapie, Radiologie,

Anästhesiologie und Gastroenterologie.

Psychiatrische Klinik Lüneburg

Die Psychiatrische Klinik Lüneburg bietet für

Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowohl eine

umfassende voll- und teilstationäre Versorgung als

auch ambulante Behandlung an. Mit individuellen,

lösungs- und beziehungsorientierten Therapien

erhalten Menschen mit akuten oder chronischen

seelischen Erkrankungen ein lebensfeldbezogenes

Hilfeangebot. Die personenbezogene Betreuung

erfolgt durch ein multiprofessionelles Team aus

Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegenden.

Ruhe und Ausgeglichenheit auf dem parkähnlichen

INFO

Kompetenzzentren

am Klinikum Lüneburg

Brustzentrum

Gynäkologisches Krebszentrum

Darmkrebszentrum

Pankreaskarzinomzentrum

Prostatakrebszentrum

Adipositaszentrum

Chest Pain Unit

EndoProthetikZentrum

Interdisziplinäres Kontinenzund

Beckenbodenzentrum

Perinatazentrum Level 1

Stroke Unit

Traumazentrum

Zentrum für Interstitielle

Zystitis und Beckenschmerz

Visite in der Orthoklinik


86 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Fotos: Gesundheitsholding Lüneburg GmbH

Bild links:

Speisenzubereitung durch Service Plus

Lüneburg

Bild rechts:

Familiensauna im SaLü

Gelände der Klinik verbinden sich mit der lebendigen

und offenen Kooperation unterschiedlicher

Behandlungs- und Betreuungsangebote außerhalb

des Krankenhauses. Das Sozial- und Kulturzentrum

(SoKuZ) ist ein Ort der Begegnung zwischen Patienten

und Nicht-Patienten.

Die Psychiatrische Klinik Lüneburg ist Akademisches

Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

(UKE). Als Fachkrankenhaus für Psychiatrie,

Psychotherapie und Psychosomatik bietet

sie in drei Kliniken, zwei Heimen und weiteren übergreifenden

Angeboten ein breites Leistungsspektrum

in der stationären, teilstationären und ambulanten

Versorgung psychisch Erkrankter aller Altersgruppen.

Zu ihren Einrichtungen gehören auch eine

Krankenpflegeschule und das 2017 neu gegründete

Lüneburger Ausbildungsinstitut für Kinder- und

Jugendlichenverhaltenstherapie (LAKIJU-VT).

Service Plus Lüneburg

Aus der 2004 gegründeten Klinikum Lüneburg Servicegesellschaft

wurde 2011 die Service Plus Lüneburg

GmbH. Die Servicegesellschaft ist aus dem

Verbund der Gesundheitsholding Lüneburg nicht

mehr wegzudenken. Immer neue Aufgaben werden

erfolgreich vom internen Dienstleister übernommen.

War die Gesellschaft zu Beginn noch ausschließlich

für das Klinikum tätig, so arbeiten die

rund 400 motivierten Mitarbeiter/-innen inzwischen

für alle Gesellschaften der Gesundheitsholding.

Speisenversorgung, Reinigung, Transport und

Logistik sowie Verwaltungsaufgaben zählen zu den

aktuellen Tätigkeiten. Tag für Tag im Dienste der

Patienten, der Bewohner, der Gäste und für die

Kolleginnen und Kollegen. Die Zahlen sprechen für

sich: An jedem Tag werden für sämtliche Transporte

238 Marathonstrecken zurückgelegt und eine

Fläche gereinigt, die 20 Fußballfeldern entspricht.

Salztherme Lüneburg (SaLü)

Dass Salz nicht nur Speisen schmackhaft macht,

sondern auch gut für den Körper ist, kann man in

der Salztherme Lüneburg erleben. Die Lüneburger

Starksole wird hier für Badespaß und Gesundheit

genutzt.

Abwechslungsreiche Kursangebote für alle Altersgruppen

und die Schwimmschule laden zum Mitmachen

ein.

Aqua-Fitness im SaLü ist für Einsteiger, engagierte

Freizeitsportler und alle geeignet, die etwas für

ihre Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit tun

möchten. Der natürliche Auftrieb des Wassers

schont die Gelenke, gleichzeitig werden Muskulatur,

Abwehrkräfte und Herz-Kreislauf-System

gestärkt. Sportliches Schwimmen unter Wettkampfbedingungen

ist im modernen Sportbad

möglich. Zur Erholung und Entspannung bieten

Saunawelt und „Kleine Sauna“ monatlich wechselnde

Programme, Massagen und vieles mehr in

wohliger Atmosphäre und den warmen Farben

einer Heidelandschaft.

Wegen umfangreicher Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten

bleibt die SaLü-Badewelt ab Januar

2018 für einen längeren Zeitraum geschlossen. Alle

oben beschriebenen Angebote sind davon nicht

betroffen und stehen den Bade- und Saunagästen

zur Verfügung. Während der Sommermonate lädt

das Freibad Hagen in der Schützenstraße zum

Schwimmspaß unter freiem Himmel ein.

Städtisches Pflegezentrum Lüneburg

Das 2009 im Stadtteil Kaltenmoor eröffnete Seniorenzentrum

Alte Stadtgärtnerei ist inzwischen das

einzige in Lüneburg in kommunaler Trägerschaft.

Der damit verbundene Anspruch bezahlbarer Heimplätze

bei gleichzeitig attraktiven Arbeitsbedingungen

wird erfüllt. Das zeigt sich auch daran, dass das

Haus von Bewohnern und Angehörigen sehr gut

angenommen wird. Es vervollständigt das Angebot

der Gesundheitsversorgung für alle Lebensphasen.

Aktivierende Pflege und Betreuung sind die Basis

der Arbeit im Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei.

Das Haus bietet 144 Pflegeplätze mit stationärer

Vollversorgung und ergänzenden Kurzzeitpflegemöglichkeiten.

Ein speziell an die Bedürfnisse

demenzerkrankter Menschen angepasster eigener

Wohnbereich mit angeschlossenem Sinnesgarten

bietet individuelle Möglichkeiten zur betreuten

Beschäftigung und Tagesgestaltung.


SOZIALES UND GESUNDHEIT 87

Allen Bewohner/-innen stehen ein Friseursalon,

eine Fußpflegepraxis und eine Cafeteria mit eigener

Küche und angeschlossenem Kiosk direkt im

Zentrum zur Verfügung.

Im September 2011 hat der Ambulante Psychiatrische

Pflegedienst (APP) als Teil der Städtisches

Pflegezentrum Lüneburg gGmbH am Standort der

Psychiatrischen Klinik die Arbeit aufgenommen.

Erfahrene psychiatrische Fachkrankenpfleger betreuen

Menschen mit psychischen Erkrankungen in

ihrem persönlichen häuslichen Umfeld. Ziel ist es,

einen Klinikaufenthalt wenn möglich zu vermeiden

oder abzukürzen.

Das Angebot des APP richtet sich an Menschen mit

Psychosen, Schizophrenie, Demenz, Depressionen,

Manie, Panik- und Angststörungen. Der Ambulante

Psychiatrische Pflegedienst arbeitet nach den allgemein

anerkannten medizinischen und pflegefachlichen

Erkenntnissen der aktivierenden Pflege.

Orthoklinik Lüneburg

Die Orthoklinik Lüneburg gehört seit März 2010 zur

Gesundheitsholding Lüneburg. Als Spezialklinik für

die Behandlung von Rheuma, Hüft- und Kniegelenkersatz

sowie Wirbelsäulenoperationen ist sie überregional

anerkannt. Besonders erfolgreich ist die

Orthoklinik in der Endoprothetik.

Das Haus ist eine reine Belegklinik. Das heißt, die

Ärzte, die dort operieren, sind gleichzeitig behandelnde

Ärzte in eigener Praxis. Dadurch wird es

möglich, dass die Patienten von der ambulanten

Behandlung über die stationäre Aufnahme und

Operation bis hin zur Nachsorge nur einen

Ansprechpartner haben: „ihren“ niedergelassenen

Facharzt. Zum Vorteil der Patienten werden Wege

verkürzt, Doppeluntersuchungen vermieden und

die Behandlungsmöglichkeiten des Arztes optimiert.

Denn alle Daten und Informationen liegen in

einer Hand.

Die zurzeit zehn Belegärzte sind langjährige Oberärzte

großer Kliniken, die sich zusammengeschlossen

haben, um in Lüneburg eine optimale Versorgung

für orthopädische und rheumatologische Operationen

zu gewährleisten. Zur Orthoklinik gehören

ein ambulanter Pflegedienst und die Abteilung für

Physiotherapie, die stationäre und ambulante

Behandlung anbietet.

Reha-Zentrum Lüneburg

(Tagesklinik am Kurpark)

Unter dem Motto „Morgens Reha, abends zu

Hause“ bietet das Reha-Zentrum Lüneburg seinen

Patientinnen und Patienten eine wohnortnahe, individuelle

medizinische Betreuung und ambulante

Rehabilitation nach einer Operation, nach Unfalloder

Sportverletzungen sowie bei orthopädischen

Erkrankungen.

Das Reha-Zentrum Lüneburg arbeitet mit allen

gesetzlichen Krankenkassen, allen Rentenversicherungsträgern

und Berufsgenossenschaften zusammen.

Etwa ein Drittel aller Patienten, die das Angebot

der ambulanten Rehabilitation nutzen, sind

orthopädische Patienten der Orthoklinik oder des

Klinikums Lüneburg. Durch die gute Zusammenarbeit

zwischen den Operateuren und den Ärzten

und Physiotherapeuten des Reha-Zentrums fühlen

sich viele Patienten hier sehr gut aufgehoben.

Nicht wenige entscheiden sich dafür, dauerhaft

etwas für ihre Gesundheit zu tun, und nutzen das

Angebot der Gesundheitskurse oder Salü-Vital, das

gemeinsame Präventions- und Fitnessangebot der

Salztherme Lüneburg und des Reha-Zentrums

Lüneburg.

sports & friends

Lüneburg

Das Gesundheits- und Fitnessstudio „sports &

friends“ im SaLü gehört seit Mai 2012 zur Gesundheitsholding

und erweitert die Präventionsangebote

mit höchsten Qualitätsstandards. Die Mitglieder

finden hier eine professionelle und individuelle

Beratung und Betreuung, modernste Geräte-Technologie,

Freundlichkeit und Wohlfühlatmosphäre.

Ein umfangreiches Kursprogramm mit vielen Vorteilspreisen

im benachbarten SaLü runden das

hochwertige Sportangebot des Studios ab. ■

Bild links:

Die psychiatrische Klinik bietet unterschiedliche

Betreuungsangebote.

Bild rechts:

Aktivierende Pflege im Seniorenzentrum

Alte Stadtgärtnerei

INFO

Gesundheitsholding Lüneburg GmbH

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-10002

www.gesundheitsholdinglueneburg.de


88 SOZIALES UND GESUNDHEIT

n Gesundheitswesen

Gesundheitsamt

Landkreis Lüneburg

Am Graalwall 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1470

gesundheitsamt@

landkreis.lueneburg.de

www.landkreis-lueneburg.de

Gesundheitsholding

Lüneburg

GmbH

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-10002

info@gesundheitsholdinglueneburg.de

www.gesundheitsholdinglueneburg.de

Kneipp-Verein

Lüneburg e.V.

Hohe Luft 8

21337 Lüneburg

Tel. 04131 83685

info@kneipplueneburg.de

www.kneipplueneburg.de

Medizinischer Dienst

der Krankenversicherung

Niedersachsen (MDKN)

Stadtkoppel 18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 69962-0

lueneburg@mdkn.de

www.mdkn.de

n Kliniken und

Krankenhäuser

Ambulanzzentrum

Lüneburg am Städtischen

Klinikum gGmbH

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 77-0

www.ambulanzzentrumlueneburg.de

Orthoklinik Lüneburg GmbH

Ginsterweg 5–7

21335 Lüneburg

Tel. 04131 722-0

info@orthoklinik-lueneburg.de

www.orthoklinik-lueneburg.de

Pflege und Therapiezentrum

Gut Wienebüttel GmbH

Gut Wienebüttel 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 674-0

info@pflegezentrumwienebuettel.de

www.gut-wienebuettel.de

Psychiatrische Klinik

Lüneburg gGmbH

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-0

info@pk.lueneburg.de

www.pk.lueneburg.de

Städtisches Klinikum

Lüneburg gGmbH

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 77-0

info@klinikum-lueneburg.de

www.klinikum-lueneburg.de

n Rehazentren

Reha Lüneburg

Praxis für Physiotherapie

Rücken- und Präventionszentrum

Konrad-Zuse-Allee 9

21337 Lüneburg

Tel. 04131 246333

info@reha-lueneburg.de

www.reha-lueneburg.de

Reha-Zentrum Lüneburg

(Tagesklinik am Kurpark)

Uelzener Str. 1–5, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2270-20

info@rehazentrum-lueneburg.de

www.rehazentrum-lueneburg.de

n Hospiz

Freundeskreis Hospiz

Lüneburg e.V.

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 772874

kontakt@hospiz-verein-lueneburg.de

www.hospiz-verein-lueneburg.de

Hospiz Stiftung Niedersachsen

Vor dem Roten Tore 61

21335 Lüneburg, Tel. 0180 3353530

info@

hospiz-stiftung-niedersachsen.de

www.

hospiz-stiftung-niedersachsen.de

Palliativstation

Städt. Klinikum Lüneburg

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 77-2716

info@klinikum-lueneburg.de

www.klinikum-lueneburg.de

St. Marianus Palliativzentrum

Schlöpkeweg 8, 21357 Bardowick

Tel. 04131 92515-0

info@marianus.de

www.marianus.de

Tabea e.V.

Trauerbegleitung, Akademie,

(Kinder-)Hospizdienste

Rehrweg 6, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 733077

hospiz@tabea-ev.de

www.tabea-ev.de

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3848

behindertenbeirat@

stadt.lueneburg.de

www.

behindertenbeirat-lueneburg.de

Blinden- und Sehbehindertenverband

Niedersachsen e. V.

Regionalverein

Nord-Ost-Niedersachsen

Hügelstr. 1, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 265915

rv-nordostniedersachsen@

blindenverband.org

www.blindenverband.org/wir-in-derregion/nord-ost-niedersachsen/

beratungsstellen

Gehörlosenverein zu Lüneburg

und Umgebung von 1927 e.V.

Pulverweg 4, 21337 Lüneburg

GVLG1927@gmx.de

www.gvlg.jimdo.com

Gemeinnütziger Verein

zur Selbsthilfe Lüneburg e.V.

Große Str. 4b, 21357 Bardowick

Tel. 04131 34915

info@persoenliche-assistenzlueneburg.de

www.persoenliche-assistenzlueneburg.de

Integrationsfachdienst

Lüneburg

Beim Benedikt 8a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2262866

gerhard@spectrum-arbeit.de

www.gvlg.jimdo.com

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

gemeinnützige GmbH

Vrestorfer Weg 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 3018-0

info@lhlh.org, www.lhlh.eu

Loewe-Stiftung

Wohn-, Arbeits- und

Begegnungsstätte für Behinderte

Ochtmisser Str. 10

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6790-0

info@loewe-stiftung.de

www.loewe-stiftung.de

Beratung – Betreuung – Begleitung

Bunt und vielfältig sind die Angebote der AWO in der gesamten

Region Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg. Die Beratung,

Betreuung und Begleitung von Menschen unabhängig von Herkunft,

Hautfarbe, Alter oder Geschlecht in den verschiedensten

Lebenslagen kennzeichnet unsere Arbeit. Dabei ergänzen und

verbinden sich ehrenamtliche Hilfen und professionelle Sozialarbeit

mit vorhandenen familiären und nachbarschaftlichen Unterstützungssystemen

zu einem engmaschigen und stark nachgefragten

Hilfeangebot. Auf diese Weise leisten wir einen umfassenden

Beitrag für ein gelingendes soziales Miteinander in unserer

Region.

AWO Regionalverband

Lüneburg/Uelzen/Lüchow-Dannenberg e. V.

Käthe-Krüger-Str. 15 · 21337 Lüneburg · Tel. 04131 7596-0

info@awo-lueneburg.de · www.awo-lueneburg.de

n Für Menschen mit

Behinderung

Ambulante Wohngemeinschaftsbetreuung

Lüneburg

Am Werder 25, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 269363

awg@bruecke-uelzen.de

www.bruecke-uelzen.de

Ambulanter Psychiatrischer

Pflegedienst (APP)

Am Wienebütteler Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60-23000

app@pflegenzentrum-lueneburg.de

Behindertenarbeit

im Kirchenkreis

Lüner Str. 14, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 24307-86

behindertenarbeit@

kirchenkreis-lueneburg.de

www.behindertenarbeit.wir-e.de

Behindertenbeirat

Hansestadt Lüneburg

und Landkreis Lüneburg

Glockenstr. 9

Lüneburger Assistenz e.V.

Beim Benedikt 8a, 21335 Lüneburg

Tel. 04136 9119773

kontakt@lueneburger-assistenz.de

www.lueneburger-assistenz.de

Stiftung Kühnausche Gründung

Einrichtung für Menschen

mit Behinderung

Barckhausenstr. 6, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 78988-0

info@kuehnausche-gruendung.de

www.kuehnausche-gruendung.de

Verein zur Hilfe

seelisch Behinderter e.V.

Wichernstr. 6, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 41742

info@wichernhaus-lueneburg.de

www.wichernhaus-lueneburg.de

n Beratung und Hilfe

Aidsberatung Gesundheitsamt

Landkreis Lüneburg

Am Graalwall 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1500

www.lueneburg.de


SOZIALES UND GESUNDHEIT 89

AJSD –

Ambulanter

Justizsozialdienst

Niedersachsen

Reitende-Diener-Str. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 37081

www.ajsd.niedersachsen.de

AktiWO ... mehr vom Leben

Hilfe für Senioren und Behinderte

Käthe-Krüger-Str. 15

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7596-0

info@awo-lueneburg.de

www.awo-lueneburg.de

Albatros e.V.

Beratung und Betreuung für Kinder,

Jugendliche und Familien, Anerkannte

Schuldnerberatungsstelle

Barckhausenstr. 35

21335 Lüneburg

Tel. 04131 401530

mail@albatros-lueneburg.de

www.albatros-lueneburg.de

Alzheimer Gesellschaft

Lüneburg e. V.

Apfelallee 3a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 766656

www.alzheimer-lueneburg.de

Arbeiter-Samariter-Bund

Kreisverband Lüneburg

Moldenweg 10 + 12

21339 Lüneburg

Tel. 04131 20866-0

info@asb-kv-lueneburg.de

www.asb-lueneburg.de

Arbeiterwohlfahrt

Kreisverband Lüneburg

Lüchow-Dannenberg e.V.

Käthe-Krüger-Str. 15

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7596-0

info@awo-lueneburg.de

www.awo-lueneburg.de

Babysitterservice

der Ev. Familien-Bildungsstätte

Bei der St. Johanniskiche 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44211

info@familienbildungsstaette.de

www.familienbildungsstaette.de

Bahnhofsmission

Bahnhofstr. 10

21337 Lüneburg

Tel./Fax 04131 51521

lueneburg@bahnhofsmission.de

www.bahnhofsmission.de

Betreuungsverein

Lüneburg e.V.

Auf dem Wüstenort 4/5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 78958-0

info@betreuungsvereinlueneburg.de

www.betreuungsvereinlueneburg.de

Biss

Beratungsstelle für Frauen

zum Gewaltschutzgesetz

Am Werder 15

21335 Lüneburg

Tel. 04131 247289

info@biss-lueneburg.de

Blaues Kreuz

Ortsverein Lüneburg e.V.

Hinter den Scheibenständen 3b

21335 Lüneburg

Tel. 04131 54461

lueneburg@blaues-kreuz.de

www.blaues-kreuz.de/lueneburg

Caritasverband Lüneburg

Johannisstr. 36

21335 Lüneburg

Tel. 04131 40050-0

info@caritas-lueneburg.de

www.caritas-lueneburg.de

Deutscher

Kinderschutzbund

Orts- und Kreisverband Lüneburg

Soltauer Str. 5a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 82882

info@kinderschutzbundlueneburg.de

www.kinderschutzbundlueneburg.de

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Lüneburg e.V.

Schnellenberger Weg 42

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6736-0

kreisverband@drk-lueneburg.de

www.drk-lueneburg.de

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Lüneburg-Stadt e.V.

An den Reeperbahnen 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 266690

info@drklueneburg.de

www.drklueneburg.de

Diabetiker Selbsthilfegruppe

Lüneburg e.V.

Grapengießerstr. 48

21335 Lüneburg

Tel. 04131 735501

Die Lüneburger Tafel e.V.

Im Tiefen Tal 64, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 402180

tafeI@Iuenecom.de

www.lueneburger-tafel.de

DLRG Ortsgruppe Lüneburg e.V.

Friedrich-Ebert-Brücke 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 19239

info@lueneburg.dlrg.de

www.lueneburg.dlrg.de

Elterntelefon

Tel. 0800 1110550

Erziehungsberatungsstelle

Lüneburg des Landkreises

Lüneburg

Große Bäckerstr. 23

21335 Lüneburg

Tel. 04131 261680

erziehungsberatung@

landkreis.lueneburg.de

www.lueneburg.de/

erziehungsauftrag

Familienkasse

Niedersachsen-Bremen

Wulf-Werum-Str. 2

21337 Lüneburg

Tel. 0800 45555530

familienkasse-niedersachsenbremen@arbeitsagentur.de

www.arbeitsagentur.de

Unsere Gemeinschaft. Unsere Zukunft.

Rettungsdienst / Krankentransport

Kinderbetreuung

Versorgung bei Krankheit und im Alter

Hilfe leisten, um Leben zu erhalten und

zu retten – das ist eine unserer Aufgaben.

Im Katastrophenschutz und in der

Breitenausbildung unterstützen uns viele

haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter

und Mitglieder.

In unseren 4 Kindertagesstätten sowie

in der nachschulischen Betreuung an

verschiedenen Grundschulen bieten wir

Kindern im Alter von 1 bis 10 Jahren

eine altersgerechte und pädagogisch

kompetente Betreuung.

Ob zuhause, in der Seniorenresidenz oder

im Alten- und Pflegeheim in Adendorf

können Sie auf unsere gut ausgebildeten

Pflegeteams vertrauen.

Ambulante Pflege: 04131 673613

Seniorenresidenz: 04131 2233445

Stationäre Pflege: 04131 988251

Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Lüneburg e. V.

Schnellenberger Weg 42 · 21339 Lüneburg · Tel. 04131 6736-0

kreisverband@drk-lueneburg.de · www.drk-lueneburg.de


90 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Frauenberatungsstelle FiF

Tel. 04131 61950

info@fif-lueneburg.de

Frauenhaus Lüneburg

Tel. 04131 61733

info@frauenhaus-lueneburg.de

www.frauenhaus-lueneburg.de

G.I.S.A. – gemeinn. Ges. für

integrative Sozial- und Jugendarbeit

mbH

Am Springintgut 47, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 2411-0

mail@gisa-lueneburg.de

www.gisa-lueneburg.de

Haus der Kirche des Ev.-luth.

Kirchenkreises Lüneburg

An den Reeperbahnen 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7492-0

www.lebenstaum-diakonie.de

Herbergsverein Wohnen und

Leben e.V.

Gesch.St.: Beim Benedikt 8a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2072-0

geschaeftsstelle@herbergsverein.de

www.herbergsverein.de

Herberge Plus

Stationäre Hilfe

Beim Benedikt 11a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7626-0

servicestelle@herbergsverein.de

www.herbergsverein.de

InfoLine Lüneburg

Beratungsstelle der Aidshilfe

Niedersachsen

Beim Holzberg 1, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 9949358

beratung@lueneburg.aidshilfe.de

www.lueneburg.aidshilfe.de

Jobcenter Lüneburg

Volgershall 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6037-0-0

www.jobcenter-lueneburg.de

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Regionalverband Harz-Heide

Ortsverband Lüneburg

Volgershall 186, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 754710

ov-luenebuerg@juh-harz-heide.de

www.johanniter.de/lueneburg

KIBIS des Paritätischen

Selbsthilfegruppen

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8618-0

www.kibis-lueneburg.de

Kindertafel Lüneburg

Bunsenstr. 82, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 223477

info@kindertafel.de

www.kindertafel.de

Kinder- und Jugendtelefon

Tel. 116111

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg

gemeinnützige GmbH

Vrestorfer Weg 1

21339 Lüneburg

Tel. 04131 30180

info@lhlh.org

www.lhlh.eu

Lebensraum Diakonie e. V.

Beim Benedikt 8a

21335 Lüneburg

Tel. 041312072-0

geschaeftsstelle@lebensraum-diakonie.de

www.lebensraum-diakonie.de/

Lichtblick

Beratung und Gruppen für

trauernde Kinder und Jugendliche

Hügelstr. 3

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7310-55

www.lichtblick-lueneburg.de

LüDia Lüneburger Diabetiker e.V.

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861820

www.kibis-lueneburg.de

Lüneburger Straffälligenund

Bewährungshilfe e.V.

Auf dem Meere 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 24447-0

info@lsbev.de

www.lsbev.de

MaDonna für Mädchen

und Frauen

Am Weißen Turm 9

21339 Lüneburg

Tel. 04131 35535

madonna@lebensraum-diakonie.de

www.familienzentrumplus.de

MENTOR –

Die Leselernhelfer Lüneburg e.V.

Friedenstr. 7, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 8980614

info@mentor-lueneburg.de

www.mentor-lueneburg.de

neue arbeit Lüneburg gGmbH

Beim Benedikt 8a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 69960-60

geschaeftsstelle@neue-arbeitlueneburg.de

www.neue-arbeit-lueneburg.de

Notruf für Frauen und Mädchen

Tel. 04131 61733 (rund um die Uhr)

Ökumenische Ehe- und

Lebensberatung Lüneburg

Johannisstr. 36

21335 Lüneburg

Tel. 04131 48898

lebensberatung.lueneburg@lebensraum-diakonie.de

www.lebensraum-diakonie.de

Pädin – Pädagogische

Initiative e.V.

Schießgrabenstr. 6

21335 Lüneburg

Tel. 04131 403666

info@paedin.de

www.paedin.de

Paritätischer Lüneburg

Kreisverband Lüneburg

Altenbrücker Damm 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 8618-0

lueneburg@paritaetischer.de

www.lueneburg.paritaetischer.de

Parlü des Paritätischen Lüneburg

Thorner Str. 19

21339 Lüneburg

Tel. 04131 60376-0

www.parlue.de

Praxis für psychosoziale Hilfen

(PPH)

Sülztorstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 223552

info@pph-online.de

Pro-Familia Deutsche

Gesellschaft für Sexualberatung

und Familienplanung e.V.

Glockenstr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 34260

lueneburg@profamilia.de

www.profamilia.de

Projekt 1000 Steine

Rockmusik statt Drogen

Heiligengeiststr. 31

21335 Lüneburg

Tel. 04131 884460

drobs.lueneburg@

lebensraum-diakonie.de

www.drobs-lueneburg.de

Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe

Lüneburg

Treffpunkt:

Bei der Ratsmühle 13

21335 Lüneburg

Tel. 04131 861820

www.kibis-lueneburg.de

Rheuma-Liga

Bessemerstr. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 709983

AG-Lueneburg@rheuma-liga-nds.de

www.rheuma-liga-nds.de

Seelisch Kranke Klönstube

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861821

www.kibis-lueneburg.de

Selbsthilfegruppe Depressionen

„Auf der Suche“

Tel. 04131 861821

www.selbsthilfe-depressionlueneburg.de

Selbsthilfegruppe Herzkind

(Caritasverband)

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861821

www.kibis-lueneburg.de

Sozialpsychiatrischer

Dienst

Gesundheitsamt

Landkreis Lüneburg

Am Graalwall 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 26-1497

spdi@landkreis.lueneburg.de

www.landkreis-lueneburg.de

Sozialverband

Deutschland e.V. (SoVD)

Kreisverband Lüneburg

Bei der Ratsmühle 18

21335 Lüneburg

Tel. 04131 240211

info@sovd-lueneburg.de

www.sovd-lueneburg.de

Sozialverband VdK

Kreisverband Lüneburger Heide

Schießgrabenstr. 6

21335 Lüneburg

Telefon 04131-33177

ra-lueneburg@vdk.de

www.vdk.de/kv-lueneburger-heide/

Spectrum Arbeit

Verbund zur Beratung, Reha,

Integration und Berufsbegleitung

Beim Benedikt 8a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 6996060

geschaeftsstelle@

spectrum-arbeit.de

www.spectrum-arbeit.de

SteP Soziale Trainings – Elternberatung

– Prävention gGmbH

Neue Sülze 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 709961

info@step-lueneburg.de

www.step-lueneburg.de

Stövchen

Psychosoziale Kontaktstelle

Heiligengeiststr. 31

21335 Lüneburg

Tel. 04131 31990

stoevchen@evlka.de

www.stoevchen-lueneburg.de

Tabea e.V.

Trauerbegleitung, Akademie,

(Kinder-)Hospizdienste

Rehrweg 6, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 733077

team@tabea-ev.de

www.tabea-ev.de

Tageseltern e.V.

Bei der St. Johanniskirche 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 35513

info@tmlg.de

www.tmlg.de

Verbraucher-Zentrale

Niedersachsen e.V.

Schröderstr. 16

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44957

www.verbraucherzentraleniedersachsen.de/lueneburg

VSE – Verbund Sozialtherapeutischer

Einrichtungen e.V.

Beratungs- und Gesch.St.:

Wilschenbrucher Weg 61

21335 Lüneburg

Tel. 04131 65570

info.lueneburg@vse-im-netz.de

www.vse-im-netz.de

Team HaLo

Lossiusstr. 10

21337 Lüneburg

Tel. 04131 852580

Tagesgruppe:

Schnellenberger Weg 14

21339 Lüneburg

Tel. 04131 61479

Team KREDO

Neuhauser Str. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 380364

ver.di

Bezirksgeschäftsstelle

Arbeits- und sozialrechtliche Fragen

Katzenstr. 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 7624-0

BZ.LG-Heide@ver.di.de

www.lueneburger-heide.verdi.de

Volksbund Deutsche

Kriegsgräberfürsorge e.V.

Bezirksverband Lüneburg-Stade

Auf der Hude 8, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 36695

bv-lueneburger@volksbund.de

www.volksbund.de


SOZIALES UND GESUNDHEIT 91

Weißer Ring e.V.

Landesbüro Niedersachsen

Tel. 0511 799997

lbniedersachsen@weisser-ring.de

www.lueneburgniedersachsen.weisser-ring.de

Hinweis

Bitte haben Sie Verständnis, wenn

wir hier nur eine Auswahl aller

Angebote aufführen können.

Einen laufend aktualisierten Überblick

über Organisationen, Gruppen,

Vereine und Verbände, die im Alltag

mit „Rat und Tat“ zur Seite stehen,

bietet die örtliche Landeszeitung.

Die Angaben sind auch einzusehen

unter www.landeszeitung.de

n Betreute

Einrichtungen

Betreutes Wohnen –

die Brücke e. V.

Lünertorstr. 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 269363

awg@bruecke-uelzen.de

www.bruecke-uelzen.de

Heilpädagogisches

Caritas-Zentrum St. Bonifatius

Georg-Böhm-Str. 18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8536-0

info@st-bonifatius-lueneburg.de

www.st-bonifatius-lueneburg.de

Lebensraum Diakonie e. V.

Beim Benedikt 8 a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2072-0

geschaeftsstelle@

lebensraum-diakonie.de

www.lebensraum-diakonie.de

Loewe-Stiftung

Wohn-, Arbeits- und Begegnungsstätte

für Behinderte

Ochtmisser Str. 10

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6790-0

info@loewe-stiftung.de

www.loewe-stiftung.de

Tagesstätte

Töbingstr. 1 c + 1 d

21339 Lüneburg

Tel. 04131 46311

tagesstaette@loewe-stiftung.de

Wohnheim Sonnenhof

Ochtmisser Str. 10

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6790-54

wohnheim@loewe-stiftung.de

Sozialpsychiatrische Jugendwohngruppe

Lüneburg

Bei der St. Johanniskirche 19

21335 Lüneburg

Tel. 04131 264198

Sozialtherapeutisches Wohnheim

Am Teich 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 43556

www.sucht-jugendhilfe.de

Wichernhaus

Sozialpsychiatrisch orientierter Fachbereich

im Herbergsverein

Wichernstr. 6

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2072-0

geschaeftsstelle@

lebensraum-diakonie.de

www.lebensraum-diakonie.de

Wohnheim Embsen der

Lebenshilfe

Lindenstr. 18

21409 Embsen

Tel. 04134 7934

wh-embsen@lhlh.org

Wohnheim Hügelstieg der

Lebenshilfe

Hügelstieg 6

21365 Adendorf

Tel. 04131 18428

wh-huegelstieg@lhlh.org

Wohnheim Mühlenkamp der

Lebenshilfe

Mühlenkamp 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 56050

wh-muehlenkamp@lhlh.org

Wohnheim Rabensteinstraße der

Lebenshilfe

Rabensteinstr. 11

21337 Lüneburg

Tel. 04131 400450

wh-rabenstein@lhlh.org

Wohnheim Von-Dassel-Straße

der Lebenshilfe

Von-Dassel-Str. 15

21339 Lüneburg

Tel. 04131 37734

wh-dassel@lhlh.org

Wohngruppenverbund

Innenstadt der Lebenshilfe

Am Sande 27, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 401329

wh-sandkrug@lhlh.org

n Drogen- und

Suchtberatung

aha! abstinenz – hilfe – autonomie

Dahlenburger Landstr. 149

21337 Lüneburg

Tel. 04131 40046868

aha@step-niedersachsen.de

www.sucht-jugendhilfe.de

Anonyme Alkoholiker

Treffpunkt: St. Stephanus-Platz 3

21337 Lüneburg

Tel. 04131 52756

www.kibis-lueneburg.de

Blaues Kreuz

Christen helfen Suchtkranken

Kontakt: Tel. 04131 54461

lueneburg@blaues-kreuz.de

www.blaues-kreuz.de/lueneburg

drobs – Fachstelle für Sucht und

Suchtprävention

Heiligengeiststr. 31

21335 Lüneburg

Tel. 04131 68446-0

drobs.lueneburg@

lebensraum-diakonie.de

www.drobs-lueneburg.de

Guttempler-Verein Lüneburg e. V.

Alkoholgefährdetenhilfe

Wallstr. 42, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 42550

mail@guttempler-lueneburg.de

www.guttempler-lueneburg.de

Selbsthilfegruppen zum Thema

Sucht (über KIBIS)

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8618-21/-20/-14

www.kibis-lueneburg.de

n Krippen, Kitas, Horte

Anmeldung für Kitas (Zentral):

FamilienBüro Region Lüneburg

Waagestr. 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3919/-3190

familienbuero@stadt.lueneburg.de

www.lueneburg.de/

kinderbetreuung

www.lueneburg.de/familie

Städtische Kindertagesstätten

Dahlenburger Landstraße

Dahlenburger Landstr. 63

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4200

gabriele.jakubczyk-loss@

stadt.lueneburg.de

Häcklingen

Embser Kirchweg 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-4220

britta.heidemann@

stadt.lueneburg.de

Heidkamp

Ginsterweg 34, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-4240

martina.kettner@stadt.lueneburg.de

Kaltenmoor

Kurt-Huber-Str. 16

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4260

huelya.oezdemir-yildiz@stadt.lueneburg.de

Kreideberg

Stöteroggestr. 59

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-4300

martina.hauswirth@

stadt.lueneburg.de

Marienplatz

Am Marienplatz 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3377

petra.selent@stadt.lueneburg.de

Ochtmissen

Hotmann-Weg 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-4321

michaela.kraemer@stadt.lueneburg.de

Oedeme

Im Dorf 10, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-4340

hannelore.weckmueller@

stadt.lueneburg.de

Schützenstraße

Schützenstr. 30

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4360

petra.fischer@stadt.lueneburg.de

Stadtmitte

Egersdorffstr. 3, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3378

martina.helms@

stadt.lueneburg.de

Klinikum

Bögelstr. 1, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-4280

nicole.wassmann@

stadt.lueneburg.de

Hort Hermann-Löns-Schule

Vor dem Neuen Tore 31

21339 Lüneburg

Tel. 04131 309-4039

susanne.melkis@stadt.lueneburg.de

Hort Kaltenmoor

Hinrich-Wilhelm-Kopf-Str. 2a

21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-4270

martin.hoppe@stadt.lueneburg.de

Ev. Einrichtungen

Ev. Kita Hanseviertel

Paul-Gerhardt

Hans-Heinrich-Stelljes-Str. 57

21337 Lüneburg

Tel. 04131 53232

KTS.hansekinder-

Lueneburg@evlka.de

Kindergarten der Ev. Gemeinde

Lüne-Ebensberg/Brandheider Weg

Brandheider Weg 37

21337 Lüneburg

Tel. 04131 57476

KTS.Brandheiderweg.Lueneburg@

evlka.de

Kindergarten der Ev. Gemeinde

Lüner Weg

Lüner Weg 42, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 51374

KTS.Luenerweg.Lueneburg@

evlka.de

Kindergarten der Ev. Gemeinde

Paul-Gerhardt

Bunsenstr. 68 a, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 53232

KTS.Paul-Gerhardt.Lueneburg@

evlka.de

Kindergarten der Ev. Gemeinde

St. Johannis

An den Reeperbahnen 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 41408

KTS.Johannis.Lueneburg@evlka.de

Kindergarten der Ev. Gemeinde

St. Michaelis

Am Weißen Turm 9

21339 Lüneburg

Tel. 04131 45380

KTS.Michaelis.Lueneburg@evlka.de

Kindergarten der ev.-luth. Kreuzkirchen-Gemeinde

„Die Kirchenmäuse“

Röntgenstr. 34, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 731497

KTS.kirchenmaeuselueneburg@

evlka.de

Kindergarten der Friedenskirche

Ev. Freikirchliche Gemeinde

Wichernstr. 32, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 49861

kiga@friedenskirche-lueneburg.de

Kath. Einrichtungen

Kindergarten der Kath.

Kirchengemeinde St. Marien

Johannisstr. 36 a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 47902

kiga_st.marien@t-online.de

Hort St. Marien (nur Hort)

St.-Ursula-Weg 5

21335 Lüneburg

Tel. 04131 46428

katholischerkinderhort@web.de


92 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Sonstige Einrichtungen

AWO Jugendhilfe und

Kindertagesstätten gGmbH

Graf-von-Moltke-Str. 12

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51119

kita.lueneburggrafvonmoltke@

www.bv-hannover.awo.de

AWO Soziale Dienste

Bezirk Hannover GmbH

„Kindertagesstätte am

Liebesgrund“

Julius-Wolff-Str. 5, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 31831

kita.lueneburg@bv-hannover.awo.de

Die Rasselrübe

(Musikkindergarten)

Schmiedestr. 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2233746

rassel@ruebe-lueneburg.de

Die Rübe Häcklingen

(nur Krippe)

Sonnenhang 29

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7678265

haecklingen@ruebe-lueneburg.de

Die Rübe Oedeme

Im Dorf 12, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 402365

oedeme@ruebe-lueneburg.de

Die Waldrübe

Schmiedestr. 17 (Verwaltung)

21335 Lüneburg

Tel. 0176 64835357

wald@ruebe-lueneburg.de

DRK-Kindertagesstätte

Brockwinkler Wald

Brockwinkler Weg 70

21339 Lüneburg

Tel. 04131 6807104

kita-browa@drk-lueneburg.de

HANSEkids Kita im Hanseviertel

Wismarer Str. 28, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 1567000

info@kita-hansekids.de

Heilpädagogischer Kindergarten

am Kalkberg der Lebenshilfe

(Sonderkindergarten)

Beim Benedikt 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2437-0

kiga-lueneburg@lhlh.org

Heilpädagogischer Kindergarten

(Sonderkindergarten)

Regenbogen

Breite Wiese 36, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 31975

kita-regenbogen@

paritaetischer-bs.de

www.kita-regenbogen.net

Hort der Grundschule Hasenburger

Berg

Hasenburger Berg 47

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7757344

hasenburgerhort@

ruebe-lueneburg.de

Hort Rudolf-Steiner-Schule

Walter-Bötcher-Str. 4–6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861022

info@rudolf-steiner-schule.de

Integrative Krippe der

Lebenshilfe „Die Farbklexe“

Beim Benedikt 9, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 243733

krippe-farbklexe@lhlh.org

Integrative Krippe Campinis

Eine Krippe für alle Kinder

Uelzener Str. 112f, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 4099932

krippe-campinis@lhlh.org

Integrativer Kindergarten

Campino

Campus 5, Uelzener Str. 116

21335 Lüneburg

Tel. 04131 760077

kiga-campino@lhlh.org

Integrativer Kindergarten

Fantasio

Waldgruppe: Treffpunkt Böhmsholz

Neuetorstr. 5, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 2437-15

kiga-fantasio@lhlh.org

Kinderhaus Hollerbusch

Hindenburgstr. 104

21335 Lüneburg

Tel. 04131 33373

info@kinderhaus-hollerbusch.de

www.kinderhaus-hollerbusch.de

Kita Campus

Wichernstr. 21, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 733847

kita-campus@sw-bs.de

Kita Die Strolche

Salzbrückerstr. 71

21335 Lüneburg

Tel. 04131 407094

kita-strolche@stw-on.de

Kita Regenbogen

Breite Wiese 36

21339 Lüneburg

Tel. 04131 31975-0

kita-regenbogen@

paritaetischer-bs.de

Kita Sonnenschein

Auf der Höhe 54

21335 Lüneburg

Tel. 04131 400459-0

kita-sonnenschein@

paritaetischer-bs.de

Krippe des Kinderschutzbundes

„Bullerbü“

Soltauer Str. 5a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 82882

info@kinderschutzbundlueneburg.de

Montessori Kinderhaus

Margarete-Endemann-Weg 2–4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7993903

Mareike.mueller@montessorilueneburg.de

www.montessori-lueneburg.de

Nachschulische Betreuung

Rudolf-Steiner-Schule

Walter-Böttcher-Str. 4–6

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861022

info@waldorf-lueneburg.de

Naturkindergarten Lüneburg e. V.

(Treffpunkt: Ochtmisser Wald)

Postfach 2311, 21313 Lüneburg

Tel. 0152 05256705

leitung@nkgl-lueneburg.de

Spielschule Kaltenmoor e. V.

Graf-Schenk-von-Stauffenberg-Str. 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 58400

spielschule@t-online.de

www.spielschule-kaltenmoor.de

Sprachheilkindergarten der

Caritas St. Bonifatius

(Sonderkindergarten)

Georg-Böhm-Str. 18

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8536-20

schnettker@st-bonifatiuslueneburg.de

ÜMI Montessori-Grundschule

(Nachmittagsbetreuung für Kinder

der GS) c/o Bonhoeffer-Haus

Margarete-Endemann-Weg 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2205156

info@montessori-lueneburg.de

Waldorfkindergarten

Walter-Bötcher-Str. 4

21337 Lüneburg

Tel. 04131 861019

kindergarten@waldorf-lueneburg.de

Waldkindergarten Lüneburg e. V.

(Hasenburger Wald)

Postfach 3051, 21320 Lüneburg

Telefon 04131 6084530

vorstand@waldkindergartenlueneburg.de

Waldkindergarten Waldriesen e. V.

Treffpunkt: Bauwagen an der

Bockelsberghütte

Tel. 0152 24389693

vorstand@waldriesen.de

WigWam – Kita am Zeltberg

Auf dem Schmaarkamp 21

21339 Lüneburg

Tel. 04131 2261375

info@wigwam.de

Weitere Nachschulische Betreuung an

Grundschulen

AWOcado ÜMI

Heiligengeistschule

Heiligengeiststr. 29

21335 Lüneburg

Tel. 04131 229018

uemi-heiligengeist@

awocado-service.de

AWOcado Hort ÜMI Kreideberg

Ostpreußenring 125

21339 Lüneburg

Tel. 04131 3097878

uemi-kreideberg@

awocado-service.de

AWOcado ÜMI Am Weißen Turm

Am Weißen Turm 8a

21339 Lüneburg

Tel. 0151 55870874

uemi-heiligengeist@

awocado-service.de

Grundschule Lüne (KibeLü)

Am Domänenhof 9

21337 Lüneburg

Tel. 04131 7780428

info@kinami.de

KINAMI Grundschule Häcklingen

Alter Hessenweg 2d

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7780428

info@kinami.de

KINAMI Hasenburger Berg

Hasenburger Berg 47

21335 Lüneburg

Tel. 04131 7780428

info@kinami.de

ÜMI Igelschule

Schulstr. 2, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 309-7813

verwaltung@uemi-igelschule.de

ÜMI Schule am Sandberg

Vögelser Str. 3

21339 Lüneburg

Tel. 04131 7780428

info@kinami.de

Und außerdem:

Tageseltern e. V.

Verein für Kindertagespflege

Bei der St. Johanniskirche 3

21335 Lüneburg

Tel. 04131 35513

info@tmlg.de, www.tmlg.de

n Senioren-

Einrichtungen

Der Paritätische

Altenbrücker Damm 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 8618-19

lueneburg@paritaetischer.de

www.lueneburg.paritaetischer.de

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverband Lüneburg e. V.

An den Reeperbahnen 1a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 266690

info@drklueneburg.de

www.drklueneburg.de

Die Johanniter

Volgershall 186

21339 Lüneburg

Tel. 04131 754710

www.johanniter.de

Domicil Seniorenpflegeheim im

Roten Feld

Stresemannstr. 17

21335 Lüneburg

Tel. 04131 9787-0

www.domicil-seniorenresidenzen.de

DRK

Augusta-Schwesternschaft e. V.

Heinrich Heine-Str. 48

21335 Lüneburg

Tel. 04131 78965-0

schwesternschaft@drk-augusta.de

www.drk-augusta.de

Haus an der Ilmenau

Auf der Hude 60

21339 Lüneburg

Tel. 04131 2474-0

www.bestens-umsorgt.de

Lüner Hof

Alten- und Pflegeheim e. V.

Auf dem Kauf 9

21335 Lüneburg

Tel. 04131 38888

info@luenerhof.de

www.luenerhof.de

pmk Pflegedienste GmbH

Hermann-Löns-Str. 30

21337 Lüneburg

Tel. 04131 731273

info@pmk-pflegedienst.de

www.pmk-pflegedienst.de


SOZIALES UND GESUNDHEIT 93

Foto: Monkey business – AdobeStock.com

Service für Senioren,

Pflegebedürftige und Angehörige

Ein spezielles Angebot für Seniorinnen und Senioren bzw.

Pflegebedürftige und deren Angehörige bietet der Seniorenund

Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) – REGION Lüneburg.

Ratsuchende aus dem gesamten Landkreis Lüneburg können

sich mit all ihren Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung an

den Senioren- und Pflegestützpunkt wenden.

Der SPN unterstützt und berät:

• beim Ausfüllen von Anträgen und

Formularen

• bei dem Beantragen und der Umsetzung von

Sozialleistungen wie z. B. Grundsicherung

• bei Fragen zur Pflegeversicherung, beispielsweise

bei der Beantragung eines Pflegegrades

und den damit verbundenen Leistungen

• bei der Suche nach seniorengerechten

Wohnformen

• vor der Aufnahme in ein stationäres

Senioren- und Pflegeheim

• in Fragen der Wohnberatung, d. h. zur

senioren- und behindertengerechten

Gestaltung von Wohnung oder Eigenheim

• durch die Vermittlung von ehrenamtlichen

Hilfen, z. B. Seniorenbegleiter/-innen

• bei Fragen zur Finanzierung häuslicher Pflege

und hauswirtschaftlicher Hilfen

• bei dem Einsatz ambulanter Hilfen

• bei der Ermittlung des persönlichen

Hilfebedarfs

• bei der Auswahl, Beschaffung und Finanzierung

von Hilfsmitteln der Krankenkasse

• bei der Vermittlung zu Selbsthilfegruppen

mit Hinweisen zur Freizeitgestaltung,

z. B. offener Seniorenkaffeeklatsch im SPN

• durch Seniorenrechtsberatung

• durch Rentenberatung

Der Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat in der Hansestadt Lüneburg

besteht seit 40 Jahren. Er ist die gewählte, selbstständige

und überparteiliche Vertretung aller Seniorinnen

und Senioren in der Hansestadt Lüneburg

und bietet engagierte Beratung und Hilfe für die

älteren Bürgerinnen und Bürger. Der Seniorenbeirat

ist ehrenamtlich tätig und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

So vertritt er zum Beispiel die Interessen

der Älteren vor allem gegenüber Rat, Verwaltung,

Wohlfahrtsverbänden und der Öffentlichkeit. Er erarbeitet

Eingaben an Landes- und Bundesministerien

und fördert eine intensive Begegnung zwischen

Jung und Alt.


INFO

Senioren- und Pflegestützpunkt

Niedersachsen (SPN) –

REGION Lüneburg

Heiligengeiststraße 29a

21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3213/

-3717/-3316/-3370

www.lueneburg.de/senioren

Tipp:

Das SPN berät auch in

den Stadtteilen.

Der Seniorenbeirat ist mittwochs

von 10 bis 12 Uhr zu erreichen

in seiner Sprechstunde im SPN

Tel. 04131 309-3589

seniorenbeirat@stadt.lueneburg.de


94 SOZIALES UND GESUNDHEIT

Posener Altenheim im

Johanniterorden

Bernhard-Riemann-Str. 30

21335 Lüneburg

Tel. 04131 854460

info@posener-altenheim.de

www.posener-altenheim.de

Spezialpflegezentrum Lüneburg

Gut Wienebüttel, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 6740

www.pflegezentrum-wienebuettel.de

Senioren- und Pflegeberatung

Hansestadt Lüneburg

Heiligengeiststr. 29a, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 309-3316

sigrid.caro-gan@stadt.lueneburg.de

www.hansestadtlueneburg.de/

senioren

Senioren Residenz Lüneburg

Neue Sülze 25-26, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 719-0

senioren-residenz@gbs-sozial.de

www.gbs-sozial.de/49

Senioren- & Pflegezentrum am

Lambertiplatz

Vor der Sülze 4, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 728-0

www.spz-lueneburg.de

Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei

Städtisches Pflegezentrum

Lüneburg GmbH

Olof-Palme-Str. 2, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 7735-00

info@seniorenzentrum-altestadtgaertnerei.de

www.seniorenzentrum-altestadtgaertnerei.de

Wir pflegen Sie e. V.

Ambulante Pflege und qualifizierter

Krankentransport

Bessemerstr. 12

21339 Lüneburg

Tel. 04131 2209777

info@wir-pflegen-sie.de

www.wir-pflegen-sie.de

Wohnpark An der Alten Saline

Vor der Sülze 1, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 26380

info@wohnpark-altesaline.de

www.wohnpark-altesaline.de

n Tagespflege

Arbeiter-Samariter-Bund

Moldenweg 10+12

21339 Lüneburg

Tel. 04131 208660

info@asb-kv-lueneburg.de

www.asb-lueneburg.de

Arbeiter-Samariter-Bund

Lübecker Str. 81

21337 Lüneburg

Tel. 04131 4080033

info@asb-kv-lueneburg.de

www.asb-lueneburg.de

tmk Tagespflege GmbH

Am Ebensberg 14, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 9994510

info@tmk-tagespflege.de

www.tmk-tagespflege.de

Hinweis

Bitte haben Sie Verständnis, wenn

wir hier nur eine Auswahl aller Angebote

aufführen können.

Bestattung ist für uns Vertrauenssache

Wie das Ahornblatt steht auch unser Bestattungsinstitut ahorntrauerhilfelips

für Zurückhaltung und Vertrauen. Diese Werte gründen

sich in der hohen Qualität unserer Arbeit und auf unsere zuvorkommenden

Dienste. Als verhältnismäßig junges Familienunternehmen

haben wir ein Auge für die Ansprüche unserer Zeit und verbinden

alte Werte und Traditionen mit modernen Möglichkeiten. Wir sind

ein kleines, erfahrenes Team, kümmern uns persönlich um Ihre

Belange und bieten Ihnen dabei beste Unterstützung. Im gemeinsamen

Gespräch finden wir heraus, welche Bestattungsdetails Ihnen

besonders wichtig sind. So ist gewährleistet, dass die Bestattungszeremonie

Ihren individuellen Vorstellungen entspricht und dem

Charakter des Verstorbenen gerecht wird.

Bestattungsinstitut ahorntrauerhilfelips GmbH

Auf dem Wüstenort 2 · 21335 Lüneburg

Tel. 04131 24330 · info@ahorn-lips.de

www.ahorn-lips.de

n Evangelische Kirchen

Landessuperintendent für den

Sprengel Lüneburg

Hasenburger Weg 67

21335 Lüneburg

Tel. 04131 401025

www.sprengel-lueneburg.de

Superintendentur

Bei der St. Johanniskirche 4

21335 Lüneburg

Tel. 04131 42077

sup.lueneburg@evlka.de

Kirchenkreisamt

Lüneburg-Bleckede

Schießgrabenstr. 10

21335 Lüneburg

Tel. 04131 2077-0

kka.lueneburg@evlka.de

Evangelische + Katholische

Hochschulgemeinde

Universitätsallee 1

21335 Lüneburg

Tel. 04131 6774900

buero@ehg-khg.de

www.ehg-khg.de

Kirchenkreisjugenddienst

Lüner Str. 14, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2430780

Fax 2430781

kkjd.lueneburg@evlka.de

Landeskirchliche Gemeinschaft

Kefersteinstr. 2, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 54461

Gemeinden

Ev.-luth. Kirchengemeinde Lüne

Lüner Kirchweg 4, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 51381

kg.luene@evlka.de

Gemeindehaus Zehntscheune

Am Domänenhof 6, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 56036

Ev.-luth. Kirchengemeinde

Paul-Gerhardt

Bunsenstr. 82, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 51245

www.paul-gerhardt-lg.de

Ev.-luth. Kirchengemeinde

St. Johannis

Bei der St.-Johanniskirche 2

21335 Lüneburg

Tel. 04131 44542

www.st-johanniskirche.de

Ev.-luth. Kirchengemeinde

St. Nicolai

Lüner Str. 15, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 2430770

gemeinde@st-nicolai.eu

www.st-nicolai.eu

Ev.-luth. Kirchengemeinde

St. Stephanus

St. Stephanus-Platz 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51297

kg.ststephanus@kirchenkreis-lueneburg.de

www.kirchenkreis-lueneburg.de

Ev.-luth. Kreuzkirche

Röntgenstr. 34, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 731434

buero@kreuzkirche-lueneburg.de

www.kreuzkirche-lueneburg.de

Ev. Pfarramt Paulus Gemeinde

Neuhauser Str. 3, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 38591

Kg.Paulus.Lueneburg@evlka.de

Ev. Pfarramt St. Michaelis

Auf dem Michaeliskloster 2 b

21335 Lüneburg

Tel. 04131 28733-10

buero@sankt-michaelis.de

www.sankt-michaelis.de

Martin-Luther-Kirchengemeinde

Bardowicker Wasserweg 25

21339 Lüneburg

Tel. 04131 31371

kg.martin-luther@kirchenkreis-lueneburg.de

Evangelisch-reformierte Kirche

Evangelisch-reformierte

Kirchengemeinde

Lüneburg-Uelzen

Am Schierbrunnen 4

21337 Lüneburg

Fax 04131 55660

lueneburg@reformiert.de

www.lueneburg-uelzen.reformiert.de

Evangelische Freikirchen

Adventgemeinde Lüneburg

Friedenstr. 19, 21339 Lüneburg

Tel. 04131 7206119

www.adventgemeinde-lueneburg.de

Ev.-Freikirchliche Gemeinde

Lüneburg Friedenskirche

Wichernstr. 32, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 263677

www.friedenskirche-lueneburg.de

Freie Christengemeinde

Pfingstgemeinde

Wedekindstr. 16

21337 Lüneburg

Tel. 0171 5728180

www.fcg-lueneburg.de

Freie evangelische Gemeinde

Lüneburg

Stadtkoppel 5, 21337 Lüneburg

Tel. 04131 2848529

www.feg-lueneburg.de

Matthäus-Gemeinde Lüneburg

Beim Kalkberg 5

21339 Lüneburg

Tel. 04131 263794

info@matthaeus-gemeinde.de

www.matthaeus-gemeinde.de

Selbstständige Ev.-luth. Kirche

St. Thomas

Am Springintgut 6 a

21335 Lüneburg

www.selk-lueneburg.de/

n Katholische Pfarrämter

Kath. Pfarrgemeinde St. Marien

Friedenstr. 8, 21335 Lüneburg

Tel. 04131 603090

www.katholische-kirchelueneburg.de

Ökumenisches Zentrum

St. Stephanus

St. Stephanus-Platz 1

21337 Lüneburg

Tel. 04131 51297

kg.ststephanus@

kirchenkreis-lueneburg.de

www.kirchenkreis-lueneburg.de


STADTRAD

STADTRAD

STADTRAD

STADTRAD

STADTRAD

REGISTER 95

DER STADTPLAN

Richtung A 39

HamburgA1/A7/

B4 Bardowick

Richtung

Bardowick/Treidelpfad

Richtung A 24

Scharnebeck/Berlin

Lauenburg B 209

Erbstorfer Landstr.

Vor dem Bardowicker Tore

B

Lise-Meithner-Str.

Lise-Meitner-Str.

Bockelmannstr.

Lüner Weg

Richtung Scharnebeck

Elbeseitenkanal/Schiffshebewerk

Bei Mönchsgarten

Richtung

Kulturforum

Gut Wienenbüttel/

Vögelsen

Vor dem Neuen Tore

Richtung

Reppenstedt/

Salzhausen

RICHTUNG HEIDE

Dörnbergstr.

D

Kalkberg

Festplatz und

Ausstellungsgelände

Sülzwiesen

Sülzwiesen

kostenloser Parkplatz

für PKW & Reisebusse

Lauensteinstr. Frommestr.

Beim Benedikt

Görgesstr.

Hinter d. Sülzmauer

Hinter der Saline

In der Techt

Salzbrückerstr.

C

Johann-

Sebastian-

Bach-Platz

Obere Ohlingerstr.

Am Iflock

Auf der Altstadt

Straße

Neue

Klostergang

Untere O hlingerstr.

St. Lamberti

Platz

Salzstr.

Auf dem Meere

G

Ritterstr.

Hinter der Bardowicker Mauer

Am Marienplatz

Katzenstr.

Wallstr.

Waagestr.

Schröderstr.

Burmeisterstr.

Obere Schrangenstr. Untere Schrangenstr.

3

Grapengießerstr.

Schlägertwiete

Heiligengeiststr.

RATHAUS

WC*

Kuhstr.

Enge Str.

Rackenstr.

Gummastr.

4

1

A.d. Münze

A. Ochsenmarkt

Apothekenstr.

Am

Markt

Heiligengeiststr.

Kl. Bäckerstr. Gr. Bäckerstr.

BRAUEREIMUSEUM

OSTPREUSSISCHES

LANDESMUSEUM

An den Reeperbahnen

Bürgeramt

Bardowicker Str.

A.d. Brodbänken Rosenstr.

Rote Str.

Münzstr.

Zollstr.

Koltmannstr.

H

Glockenstr.

Finkstr.

Am Sande

2

Kalandstr.

Haagestr.

Baumstr. Baumstr.

Rotehahnstr.

Am Berge

Clamart Park

Auf d. Kauf

Conventstr.

Papenstr.

Friedenstr.

Wandf.-Str.

Johannisstr.

Am Stintmarkt

Salzstr. a. Wasser

Am Fischmarkt

Johannisstr.

Kaufhausstr.

Am Werder

Lünertorstr.

F

Wandrahmstr.

Lüner Weg

Lünertorstr.

Westbahnhof

Altenbrückertorstr.

MUSEUM LÜNEBURG

Bahnhofstr.

Hauptbahnhof

Richtung Abfahrt

Stadtkoppel B4/B 209

Bleckeder Landstraße

KULTUR

BÄCKEREI

Dahlenburger Landstr.

Henningstrastraße

Richtung Dahlenburg B 216

Dannenberg/Bleckede/

Reinstorf

A

Sülfmeisterstr.

DEUTSCHES

SALZMUSEUM

THEATER

Vor dem Roten Tore

Friedrich-Ebert-Str.

Friedrich-Ebert-Brücke

Richtung

Wendisch Evern

Deutsch Evern

Barckhausenstr.

Bögelstr.

Oedemer Weg

E

Soltauer Str.

Munstermannskamp

Inserentenverzeichnis

Adank Bauträgergesellschaft mbH, Lüneburg 73

AGL Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH, Lüneburg 41

Avacon Natur GmbH, Lüneburg 40

Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Lüneburg/Uelzen/

Lüchow-Dannenberg e. V., Lüneburg 88

Barth & Brun Steuerberatersozietät, Lüneburg 80

Bestattungsinstitut ahorntrauerhilfelips GmbH, Lüneburg 94

Bursian Möbel + Design + Natur, Lüneburg 81

Café & Restaurant Sandkrug, Lüneburg 54

Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Lüneburg e.V. 89

DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH, Lüneburg 77

Dr. Grürmann & Partner

Steuerberatungsgesellschaft, Lüneburg 81

Eisenvater & Stitz KG, Lüneburg 80

Flusslandschaft Elbe GmbH, Bleckede 58

1

Uelzener Str.

Goethestr.

Willy-Brandt-Str.

Amselbrücke Amselweg

Richtung

Wilschenbruch

Fahrrad,- Wanderund

Joggingwege

Innenstadt

City

Westliche Altstadt

historic district

Tourist-Information

verkehrsberuhigter Bereich

pedestrian zone

Route für Reisebusse

Route Coach

Reisebusse-Haltestelle

tour bus station

Kanu- und Tretbootverleih

Sparkassen-Geldautmaten

h h

IMPREGLON Oberflächentechnik GmbH, Lüneburg 72

Infinity-Marketing GmbH, Lüneburg 80

Karrierecenter der Bundeswehr Büro Lüneburg Umschlagseite 3

Manzke Beton GmbH, Volkstorf 76

McDonald's Restaurant, Lüneburg 54

M+B Lasertechnik GmbH, Lüneburg 76

W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal 79

NNZ GmbH, Lüneburg 78

NTW Strahltechnik Petermann, Bleckede 81

Ostpreußisches Landesmuseum und Brauerei-Museum, Lüneburg 56

SCALA Programmkino + Medien GmbH, Lüneburg 55

Spargelhof Strampe, Neetze Umschlagseite 4

Sparkasse Lüneburg 96

Studio Hamburg Serienwerft GmbH, Lüneburg 57

Süderelbe AG, Hamburg 79

Gesundheitsholding Lüneburg GmbH, Lüneburg 84

Grone Bildungszentrum Lüneburg 65

Heide Hotel Reinstorf, Reinstorf Umschlagseite 2

Hochwald Foods GmbH, Lüneburg 79

Theater Lüneburg, Lüneburg 56

UVEX SAFETY Gloves GmbH & Co. KG, Lüneburg 71

Wirtschaftsförderungs-GmbH für Stadt und Landkreis Lüneburg 70


96 REGISTER

Ankommen

ist einfach.

giroprivileg.de

Wenn man herzlich willkommen ist.


als GiroPRIVILEG-Kunde von unserem Willkommenspaket

mit vielen Vorteilen im Gesamtwert von über 100 Euro.

Mehr ist einfach. Wenn man das Konto für bekennende

Lüneburger hat.

Impressum

Lüneburg erleben! 2018/19

Nach zum Teil amtlichen Unterlagen und verlagseigenen

Erhebungen bearbeitet.

In Zusammenarbeit mit

der Hansestadt Lüneburg.

Redaktionelle Beiträge/Bearbeitung:

Suzanne Moenck, Carolin George

Layoutentwicklung:

Ramona Bolte

Redaktion und Herstellung:

Norbert Mandel, Ilka Sievers

Herausgeber:

Mitglied im Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien

(VDAV).

Das Manuskript ist Eigentum des Verlages. Alle Rechte vorbehalten.

Der Nachdruck, auch auszugsweise, jede Art der Vervielfältigung oder

das gewerbsmäßige Abschreiben von Anschriften zum Zwecke der

Weiterveräußerung, die Benutzung von Ausschnitten zur Werbung von

Anzeigen sind verboten und werden als Verstoß gegen das Gesetz

betr. den unlauteren Wettbewerb und als Verletzung des Urheberrechts

strafrechtlich verfolgt.

Hiervon abweichende Nutzungserlaubnisse bedürfen der vorherigen

schriftlichen Einwilligung des Herausgebers.

Printed in Germany 2018

Baumschulenweg 28

26127 Oldenburg

Telefon 0441 9353-147

Telefax 0441 9353-300

www.kuw.de

info@kuw.de

Druck:

NEEF + STUMME

premium printing

GmbH & Co. KG

Schillerstr. 2

29378 Wittingen


Mach, was wirklich zählt:

ALS MANNSCHAFTSSOLDAT (M/W) AUF ZEIT BEIM HEER

Aufklärungsbataillon 3, Lüneburg

Gleich informieren

und beraten lassen:

0800 9800880

(bundesweit kostenfrei)

Karriereberatung Lüneburg

Vor dem Bardowicker Tore 1

bundeswehrkarriere.de