Views
2 weeks ago

Sony HDR-CX320E - HDR-CX320E Consignes d’utilisation Allemand

Sony HDR-CX320E - HDR-CX320E Consignes d’utilisation Allemand

HDMI-Auflösung............ Wählt die Bildauflösung für die Ausgabe, wenn Sie den Camcorder über ein HDMI-Kabel an ein Fernsehgerät angeschlossen haben. STRG FÜR HDMI.............. Legt fest, ob die Fernbedienung des Fernsehgeräts verwendet werden soll, wenn der Camcorder an ein „BRAVIA“ Sync-kompatibles Fernsehgerät mit dem HDMI-Kabel angeschlossen wird. USB-Anschluss................ Wählen Sie diese Option, wenn beim Anschluss des Camcorders über USB an eine externe Einheit keine Anleitungen auf dem LCD-Bildschirm erscheinen. USB-Anschl.-Einst.......... Legt den Verbindungsmodus fest, wenn der Camcorder an einen Computer oder ein USB-Gerät angeschlossen wird. USB-LUN-Einstlg............. Richtet den Camcorder für eine verbesserte Kompatibilität einer USB- Verbindung ein, indem einige USB-Funktionen eingeschränkt werden. Allgemeine Einstlg. Piepton.............................. Legt fest, ob der Camcorder Bestätigungssignale ausgibt. LCD-Helligkeit................. Stellt die Helligkeit des LCD-Bildschirms ein. LCD-Einschaltung.......... Stellt die Stromversorgung so ein, dass sie automatisch beim Aufklappen des LCD-Bildschirms eingeschaltet wird. Language Setting.......... Legt die Anzeigesprache fest (S. 4). Kalibrierung..................... Kalibriert den Berührungsbildschirm. Akku-Info.......................... Zeigt die verbleibende Restladung des Akkus durch eine ungefähre Zeitangabe an. Strom sparen................... Stellt den LCD-Bildschirm und die Stromversorgung so ein, dass sie automatisch abgeschaltet werden. Initialisieren..................... Initialisiert alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen. Demo-Modus.................. Stellt die Wiedergabe des Demofilms über die Funktionen des Camcorders ein. Uhr-Einstellungen Datum/Zeiteinstlg......... Stellt das Datum und die Uhrzeit ein. Gebietseinstellung........ Stellt die Zeitverschiebung ein, ohne die Uhr anhalten zu müssen (S. 15). * HDR-CX380/CX380E/CX390E/PJ380/PJ380E/PJ390E ** HDR-CX320/CX380/PJ380 34 DE

Sonstiges/Index Fehlersuche Informationen zu Ihrem Camcorder- Modell finden Sie auf der folgenden Seite: Funktionen und Geräte S. 7 Wenn an Ihrem Camcorder Störungen auftreten, führen Sie folgende Schritte aus. Überprüfen Sie die Liste (S. 35 bis 37) und untersuchen Sie Ihren Camcorder. Trennen Sie die Stromquelle, schließen Sie sie nach etwa 1 Minute wieder an und schalten Sie den Camcorder ein. Wählen Sie [Installation] [ Allgemeine Einstlg.] [Initialisieren] aus. Wenn Sie [Initialisieren] auswählen, werden alle Einstellungen, einschließlich der Uhrzeit, zurückgesetzt. Wenden Sie sich an Ihren Sony- Händler oder den lokalen autorisierten Sony-Kundendienst. Abhängig vom Problem müssen Sie möglicherweise den aktuellen internen Speicher das Camcorders initialisieren oder ändern (Modelle mit internem Speicher). In diesem Fall werden die im internen Speicher gespeicherten Daten gelöscht. Sichern Sie daher die Daten im internen Speicher auf ein anderes Speichermedium (Sicherungskopie), bevor Sie den Camcorder zur Reparatur einschicken. Für den Verlust von Daten im internen Speicher übernehmen wir keine Haftung. Im Rahmen einer Reparatur müssen wir unter Umständen einen kleinen Teil der Daten im internen Speicher überprüfen, um das Problem eingrenzen zu können. Ihr Sony-Händler fertigt von diesen Daten jedoch keine Kopie an und behält sie auch nicht. In der „Handycam“ Benutzeranleitung (S. 5) finden Sie ausführliche Informationen zu den Symptomen des Camcorders und im „PlayMemories Home-Hilfetext“ (S. 28) Informationen zum Anschließen des Camcorders an einen Computer. Der Camcorder lässt sich nicht einschalten. Bringen Sie einen geladenen Akku am Camcorder an (S. 13). Der Stecker des Netzteils wurde aus der Netzsteckdose gezogen. Stecken Sie den Stecker in die Netzsteckdose (S. 13). Der Camcorder funktioniert nicht, obwohl er eingeschaltet ist. Nach dem Einschalten dauert es einige Sekunden, bis der Camcorder aufnahmebereit ist. Dies ist keine Fehlfunktion. Lösen Sie das Netzteil von der Netzsteckdose oder nehmen Sie den Akku ab und schließen Sie das Netzteil bzw. den Akku nach etwa 1 Minute wieder an. Der Camcorder erwärmt sich. Der Camcorder erwärmt sich während des Betriebs. Dies ist keine Fehlfunktion. Der Camcorder schaltet sich abrupt aus. Verwenden Sie das Netzteil (S. 13). In der Standardeinstellung schaltet sich der Camcorder selbst aus, wenn ungefähr 2 Minuten lang kein Bedienschritt durchgeführt wird ([Strom sparen]) (S. 34). Oder schalten Sie das Gerät wieder ein. Laden Sie den Akku (S. 13). Sie drücken START/STOP oder PHOTO, es erfolgt jedoch keine Aufnahme. Der Wiedergabebildschirm wird angezeigt. Stoppen Sie die Wiedergabe und wählen Sie [Aufnahme-Modus] [ Film] oder [ Foto]. 35 DE Sonstiges/Index