Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.
Aufrufe
vor 1 Jahr

wd | Herbst 2020

  • Text
  • Allgaeu
  • Kultur
  • Reise
  • Vital
  • Genuss
  • Living
  • Business
  • Luxus
  • Lifestyle
Ihr Magazin für Lifestyle und Business im Allgäu und dem angrenzenden Alpenraum.

wd

wd YOUNG GENERATION vor zwei Jahren aus dem Boden gestampft hat und das jetzt so richtig ins Laufen kommt. „Carfellows ist die erste End-to-End Lösung, bei welcher ein Fahrzeug online gekauft und über den Händler – in diesem Falle die Autohäuser Seitz – geliefert wird. Es war meine Vorstellung dieser neuen Plattform, im Gegensatz zu aktuell bestehenden Online-Angeboten, nicht nur eine Anfrage für ein Auto zu generieren, sondern dem Kunden die Möglichkeit zu bieten, den Neuwagen komplett online zu kaufen“, erklärt Osterberger- Seitz. Und: Carfellows läuft. Derzeit verhandelt man bereits über den Eintritt in die Märkte nach Frankreich, Österreich, UK und die baltischen Länder. Die größte Herausforderung der vergangenen zehn Jahre sieht Osterberger-Seitz übrigens vor allem in einer zunächst positiv erscheinenden Tatsache: dem enormen Wachstum der Autohäuser Seitz. „Wir müssen fast schon in Konzernstrukturen denken. Das bedeutet: die Organisation und die Führungsriege mit Kompetenzen ausstatten, Vertrauensvorschüsse geben und gleichzeitig als ein weiterer Meilenstein neue Vertriebswege beschreiten. Gleichzeitig implementieren wir digitale Prozesse. Mit Webmeetings und Co. steht uns ein ganz anderer Werkzeugkasten als noch vor einigen Jahren zur Verfügung. Das muss genutzt werden“, erklärt der Seitz-CEO. Mit neuen Vertriebswegen meint Osterberger-Seitz natürlich den Online-Vertrieb von Autos, welche eigentlich ein klassisches Offline-Produkt sind. Erklärungsbedürftig. Emotionsbehaftet. Der Allgäuer denkt seit jeher innovativ, ist oft einen Schritt weiter als andere. So auch mit seinem Projekt Carfellows, das er bereits Genau diesen „Schritt voraus“ möchte Osterberger-Seitz auch mit der Seitz Gruppe sein. Dafür gibt es die „Road 2025“ im Hause Seitz. Ganz nach dem Motto „Think Big“ will man dort als eines von zwei Zielbildern als Online- Autohaus stark in Erscheinung treten. Mit dem „Pflänzchen“ Carfellows ist Osterberger-Seitz dem Ziel schon einen Schritt näher gekommen. Ebenso spannend ist Zielbild zwei. „Hier geht es darum, sich vom Prozess- zum Kundenchampion zu entwickeln. Wir wollen alle Prozesse für den Kunden so smart wie möglich gestalten, Stressfaktoren so weit als möglich vom Kunden fern halten. Am Ende soll selbst ein Servicetermin ein gewisses Erlebnis bieten. Hierfür starten wir – übrigens trotz Corona – mit einer baulichen Optimierung optimalerweise noch in diesem Jahr“, verrät der CEO die Pläne. Es geht dabei um ein Investment in die Zentralisierung. Eine zentrale Leasing-Rücknahmestelle für alle Kemptener Betriebe soll dabei ein wichtiger Baustein sein. Hier werden die Leasing- Rückläufer dann in einem Rücknahme-Prozess von ca. 30-45 Minuten in Beisein des Kunden digital gescannt, mögliche Schäden oder Reparaturen transparent besprochen und die Autos am Ende dann im Neubau, welcher quasi eine gespiegelte Dopplung des aktuellen Verwaltungsgebäudes sein wird, aufbereitet. Seitz setzt dann einen sogenannten „Twinner“ als Autoscanner ein, welcher die Daten dem Kunden dann gleich aufs Smartphone überträgt. „Wir werden im Allgäu die ersten sein, welche diese Technik einsetzen“, so Osterberger-Seitz. Innovativ eben. Und einen Schritt voraus. Denn: Business bleibt Business. written by MARCEL REISER 78

100% neu. 100% Caddy. Der neue Caddy. Jetzt bestellbar! Das neue Selbstbewusstsein: Der neue Caddy wurde von uns komplett überarbeitet. Neben einem neuen, aufregenden Design überzeugen auch modernste Fahrerassistenzsysteme, ein hochwertiges Digital-Cockpit und zukunftsweisendes Infotainment (Innovision Cockpit) samt mobiler Online-Dienste. Natürlich bleibt der neue Caddy weiterhin gewohnt zuverlässig, flexibel und alltagstauglich - und ist nun noch besser auf das vorbereitet, was Ihr Leben mit sich bringt. Aus Veränderung wird Fortschritt. • Intuitiv bedienbarer Innenraum • Alles im Blick mit Digital Cockpit Screen-Diagonale von 25,4 cm • Charakteristisches Design • Komfort-Highlights • Moderne Fahrerassistenzsysteme: Spurwechselassistent, Rear Cross Traffic Alert, Trailer Assist und Travel Assist mit Emergency Assist Alle Informationen erhalten Sie in Ihrem Autohaus Seitz. Wir freuen uns auf Sie! Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Stand 04/2020 Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Seitz Autohandels - GmbH + Co. KG Volkswagen Zentrum Kempten 0831/704 92-0 Seitz+Mayr Sonthofen 08321/66 56-0 Memmingen 08331/92 00-10 Lindau 08382/70 55-0 Wangen 07522/97 60-0 Isny 07562/976 56-0 Leutkirch * 07561/98 58-0 Weber+Seitz Lindenberg * 08381/92 77-0 * Volkswagen Servicebetrieb