29.06.2013 Aufrufe

Empathie - Archiv

Empathie - Archiv

Empathie - Archiv

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

4<br />

Inhalt | Weiterbildung<br />

<strong>Empathie</strong><br />

Der <strong>Empathie</strong>-Faktor<br />

Seite 8<br />

<strong>Empathie</strong> gehört vermutlich zu den<br />

Schlüsselkompetenzen, die am<br />

wenigsten in Seminaren trainiert<br />

werden. Sie ist aber eine entscheidende<br />

Voraussetzung bei der Entwicklung<br />

klassischer Soft Skills, wie<br />

Kommunikations- oder Kritikfähigkeit.<br />

Deshalb gilt es, dieses Potenzial<br />

zu erschließen.<br />

Stefan Liekam<br />

Prof. Dr. Gunther Olesch, Geschäftsführer<br />

bei der Phoenix Contact GmbH & Co. KG<br />

Produktive Nachahmung<br />

Seite 12<br />

Mimetisches Lernen bedeutet Lernen<br />

durch produktive Nachahmung.<br />

Dabei geht es aber nicht darum,<br />

andere zu kopieren, als vielmehr<br />

darum, sich dem Handeln anderer<br />

„anzuähneln“. Im Berufsleben spielt<br />

solches Lernen eine große Rolle.<br />

Darum sollte es auch in der Weiterbildung<br />

als Bildungs- und Lernkonzept<br />

angewandt werden.<br />

Christoph Wulf<br />

Mit dem ganzen Wesen<br />

zuhören<br />

Seite 16<br />

Eine empathische Haltung setzt<br />

Achtsamkeit und Übung voraus.<br />

Wichtig dabei ist, sich nicht nur auf<br />

den anderen ganz einzulassen, sondern<br />

auch sich selbst gegenüber<br />

einfühlsam zu sein. So kann <strong>Empathie</strong><br />

zum Erfolgsfaktor für psychosoziale<br />

Gesundheit und Kooperation<br />

werden.<br />

Christine Minixhofer<br />

Interview Seite 6<br />

„Für alle, die mit Menschen zu tun haben, ist <strong>Empathie</strong> ein<br />

unabdingbares Muss.“<br />

Um erfolgreich führen zu können, muss man fähig sein, sich in andere hineinzudenken.<br />

<strong>Empathie</strong> gehört deshalb zu den Grundfähigkeiten einer Führungskraft<br />

in einem Unternehmen.<br />

Weiterbildung<br />

5|2012


Erfolgsrezept in Führung<br />

und Unterricht<br />

Seite 19<br />

Die Schweizer Kader Organisation<br />

SKO ist ein Verband, der berufs- und<br />

branchenübergreifend Laufbahnbegleitung<br />

für Führungskräfte in der<br />

Schweiz bietet. Seinen Mitgliedern<br />

bietet der Verband unter anderem<br />

Seminare zur Kompetenzförderung.<br />

In einem der aktuellen Workshops<br />

können die Führungskompetenzen<br />

<strong>Empathie</strong> und Wertschätzung sensibilisiert<br />

werden.<br />

Renata B. Vogelsang<br />

Mediendienst<br />

Literaturschau<br />

Ausgewählte Bücher zum<br />

Schwerpunkt<br />

Seite 42<br />

Online<br />

Linktipps zum Schwerpunkt<br />

Seite 45<br />

Aktuelle Titel<br />

Bücher kurz vorgestellt<br />

Seite 47<br />

Weiterbildung<br />

5|2012<br />

Service<br />

News<br />

Seite 49<br />

Recht und Politik<br />

Seite 51<br />

Termine<br />

Seite 53<br />

Die unterschätzte<br />

Begabung<br />

Seite 22<br />

In Unternehmen, Schulen und Universitäten<br />

scheinen Mitgefühl und<br />

Einfühlen immer weniger zu zählen.<br />

Aber ohne <strong>Empathie</strong> macht sich<br />

Kälte und Unverständnis breit und<br />

nicht zuletzt auch Demotivation und<br />

Frust. Es wird Zeit, das Zwischenmenschliche<br />

wieder in die Führungsmodelle<br />

zu integrieren. Nur so bietet<br />

sich die Möglichkeit von fruchtbarer<br />

Kommunikation und produktiver<br />

Zusammenarbeit.<br />

Ulrich Althauser<br />

Rubriken<br />

Vorschau/Impressum<br />

Seite 54<br />

Arbeitshilfen<br />

Achtsamkeit<br />

Seite 55<br />

In halt | Weiterbildung<br />

Lernen Seite 24<br />

Die Arbeit in professionellen<br />

Lerngemeinschaften:<br />

Sich ständig verbessern<br />

Frank Brückel/Rachel Guerra<br />

HRM Seite 28<br />

Ausbildungsorientierte<br />

Alphabetisierung: Ungenutzte Potenziale<br />

zur Fachkräftesicherung erschließen<br />

Kathleen Rothe<br />

Forschung Seite 31<br />

Konsequenzen aus der IW-Weiterbildungserhebung<br />

2011: Herausforderungen<br />

für die Weiterbildung<br />

Susanne Seyda/Corinna Michalski/Lydia Malin<br />

Coaching Seite 34<br />

Bericht vom Kongress „Coaching meets<br />

Research“: Bewegungen in der<br />

Coachinglandschaft<br />

Michael Fritsch<br />

5

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!