26.02.2014 Aufrufe

plus Magazin Jung im Kopf bleiben (Vorschau)

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

5/2012 Einfach mehr vom Leben www.plus-mag.de € 3,30

Statt Diät

Diese Rezepte

halten Ihr Gewicht

Seite 69

Klasse

gestylt

Halten Sie Ihre

Zähne gesund

S. 18

DIE KRAFT

DER

POESIE

S. 25

Mode für XL-Frauen,

die schlank macht S. 12

24

SEITEN

EXTRAHEFT

Jung im

Kopf bleiben

Die wahre Kunst des Älterwerdens

und wie Sie dies schaffen!

sparen

Die günstigste

Apotheke

EXKLUSIV

Seite 62

Wenn Ärzte

pfuschen

•Woran Sie es erkennen

•Richtig reagieren

•Ansprüche sichern

im Extraheft

DUSTIN

HOFFMAN

„Opa sein ist

jetzt meine

schönste Rolle“

Seite 46

Österreich €3,80

Frankreich €3,90

Spanien €4,30

Italien €4,30

BeNeLux €3,90

Schweiz SFR 6,50


Jetzt

im

Handel!

MENSCHEN EREIGNISSE EPOCHEN

Abenteuer Weltgeschichte

Packende Epochen, faszinierende Persönlichkeiten,

Ereignisse, die die Welt veränderten

Bestellen Sie jetzt unter Tel.: 0180/5260135 (Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk)

oder im Internet unter: www.g-geschichte.de für nur € 4,90 zzgl. € 2,30 Versandkosten


1/20

0111

6/20

1

oh

24 Seiten Extra

Zum Zum Heraustre

Heraustre re nen nen und und nd Sam

Sam

meln meln

Der sicherste Weg zur besten Rente

Fotos: tos: s: A1pix, A

x, Shu

Shu terstock

ock

Juni 201

20 1

geld^re

D ER E XTRA RAT G EBE R V O N

Kräftig

sparen

bei

Hörgeräten

Die wichtigstenTipps,

um von Krankenkasse,

Krankenka se,

Zusatz-Police

das Maximale zu

S. 14

erhalten

Vorsicht,

Steuerbescheid

5/2012

S.

18

Wer haftet beim

Beste len?

10 Details, bei denen Arbeitnehmer und Die neuen Regeln fürKatalog, für alog

Rentner widersprechen so lten S. 12

eBay & Amazon S. 20

S.

25

EX

15-04-20 1:28:13

SE

ITEN

T

S 12

Einfac

www.plus-mag.de

D

Ap

Seite 69

Seite e 62

ea

prü che sichern

im Extraheft

20-04-20 1 09:33:27

Seite e 46

Willkommen

im Mai

Titelbild: Ole Graf/Jahreszeiten Verlag; Foto Editorial: Peter Rigaud/shotview photographers

Spontan sein,

verrückt sein, jung sein

1/20 1 Einfach mehr vom Leben

Rezepte, die

Sie fit halten

So o will

ich leben

12

Für

nur

Der schö

Euro

perfekt

gepflegt

Too le Wohn-Ideen für Frauen

Die Türen weit offen, durch die Fenster Sonne, Frühlingsluft, John Denvers „Leaving On A Jet Plane“ laut mitsingend,

stand sie plötzlich vor mir: eine Freundin meiner Tochter – ich hatte sie nicht gehört. Wir lachten.

Doch im nächsten Moment das Gefühl : wie peinlich. Die kleine Szene ließ mich nicht mehr los. Warum

war mir dies unangenehm? Fühlte ich mich ertappt? Erst später begriff ich, weil ich mich nicht

„altersgemäß“ verhalten hatte, sondern wie ein 20-Jähriger. Komisch, dass wir im Lauf unseres

Lebens glauben, dass wir uns „altersgemäß“ verhalten müssten. Wer älter wird, ist überlegt,

bedächtig, reserviert usw. Welch ein Quatsch! Und gleichzeitig färben wir uns die Haare,

cremen uns Anti-Falten-Paste unter die Augen, ziehen den Bauch ein, wenn wir über

die Straße gehen. Warum? Um jünger zu wirken, uns jung zu fühlen. Dabei

entsteht das Sich-jung-Fühlen nur in unserem Kopf, wenn wir bereit sind,

unkonventionell und mutig zu sein. So wie die Leserinnen auf Seite

12. Ein paar Pfunde zu viel? Macht nichts – trotzdem lieben

wir ausgefallene Mode! Herrlich! Das ist das wahre Gefühl

des Jungseins. Und dafür brauchen wir nur

www.plus-mag.de

Mehr

Rente

nach

Scheidung

Wie gesund

sind Vitamine?

8 Mythen, die

Sie überraschen

BRAUCHEN SIE

WIRKLICH

Neue eS

Serie: S

Diese

Lebensmittel b stärken

Herz, Haare H & Co. DIE 5 CREMES

Die günstigsten Cremes & Co.:

Und a le

sind Testsieger

Bayern von oben

Der schönste

Höhen-Wanderweg

geld^recht

Plus

24Seiten Extra

Geld & Recht

für Katalog24 Seiten

plus

Extraheft

wenn ich

nochmals

leben

könnte ...

Die große

Leser-Aktion

Trinken T Sie sich

Die Tricks der

Supermärkte

100

Einfach mehr vom Leben

Mineralwässer im Test

Diese Marken . schützen

www.plus-mag.de

5/2012 Einfach mehr vom Leben

Klasse

gestylt

Mode für XL-Frauen,

die schlank macht S. 12

Halten Sie Ihre

Zähne gesund

DIE KRAFT

DER

POESIE

E

24

SEITEN

EN

EXTRAHEFT

... stärken .. stra fen

Ihr Herz die Nerven Ihre Figur

www.plus-mag.de

Der wahre

Wert Ihrer Ehe

Sie werden

staunen!

100 Produkte im Test: Wie Sie beim Einkaufen

Mogelpackungen & falsche Versprechen erkennen

höne & günstige Kreuzfahrten

Sicher

zur

besten

Rente

Mein

Busen

So offen

sprachen

Frauen über

60 noch nie

Jung im Kopf bleiben b

fit & schlank

Die wahre Kunst des Älterwerdens

Statt Diät

Diese Rezepte

halten Ihr Gewicht

und wie Sie dies schaffen!

sparen

Die günstigste

Apotheke

Wenn Ärzte

pfuschen

•Woran Sie es erkennen

•Richtig reagieren

•Ansprüche sichern

EXKLUSIV

DUSTIN

HOFFMAN

FMA

„Opa ase

sein

ist

jetzt etztm

meine

schönste

ste

Rolle“

le

Wenn Sie Fragen haben

... zu Ihrem Abonnement:

plus Abo-Service,

Heuriedweg 19,

88131 Lindau,

(01 80) 5 26 01 47

(14 Cent/Min.),

Fax: (01 80) 5 26 01 48,

E-Mail: abo.plus@guell.de

P0 10_Cover_FINAL.indd 1 26- 1-2010 10:51:43

... zu diesem Heft:

Redaktion plus Magazin,

Lindenstraße 20,

50674 Köln,

(02 21) 2 77 57-0, Fax:

(02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@

bayard-media.de

PS

eines: uns selbst und den Mut, so zu sein,

wie wir uns fühlen! Egal, was

andere denken!

In diesem Sinne: viel

Spaß beim Lesen

dieser plus-

Ausgabe,

Ihr

Mit einem Abo

verpassen Sie keine Ausgabe.

Eine Bestellkarte

finden Sie ganz hinten.

Jürgen Sinn, chefredakteur

5 / 2012

3


im Mai 2012

Die

Kraft

d

Poie

Loire hautnah

Wo Radfahren am schönsten ist:

dank feinen Essens, traumhafter

Schlösser und Gärten.

38

Gedichte sind das wohl Schönste, was

man aus Worten zaubern kann.

Also lassen Sie sich entführen, in die

wunderbare Welt der Poesie ...

25

Unser Leben

12 So macht Mode Spaß ... finden

unsere Leserinnen. Weil sie toll aussieht

und sogar ein kleines Bäuchlein

einfach verschwinden lässt.

18 Zähne richtig geputzt? Ärzte versichern:

Nur wer Zähne und Zahnersatz

richtig pflegt, kann typische

Probleme von 50plus vorbeugen!

25 Die Kraft der Poesie Mal wieder

Gedichte lesen, darin schwelgen. Das

wär’s! – dachten wir und haben die

schönsten für Sie zusammengestellt.

Und wenn Sie selbst gerne schreiben

– jetzt mitdichten und gewinnen!

51 Zur Hochzeit! Die 5 schönsten

Sprüche für Glückwunschkarten.

52 Ein besserer Mensch werden Mit

diesen 9 Regeln gelingt es, ab morgen!

56 Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Und wie sieht es aus? Zwei Menschen

geben faszinierende Antworten.

92 Angelika Euler gibt sich geschlagen.

Klein Lilli ist einfach zu neunmalklug.

96 Die Ahnen aufspüren Wie Computer-Programme

dabei helfen.

100 Dafür engagiere ich mich ... Kochen

verbindet Frauen aus aller Welt.

Reise & Kultur

37 Kultur Mal wieder ins Kino,

Konzert oder Museum ...

38 An der Loire entlang

Noch keine Idee für die

Radtour dieses Jahr?

Folgen Sie der Loire – und

entdecken Sie malerische

Dörfer, Gärten, Schlösser.

45 Weine Gute Loire-Weine

aus dem Supermarkt.

46 Opa sein ist meine schönste

Rolle Dustin Hoffman,

wie ihn keiner kennt: als

Opa, der Kind sein darf.

JA, DIE MODE

PASST ZU UNS!

Gibt es Mode, die Problemzonen geschickt

kaschiert?, fragten diese plus-Leserinnen.

Aber ja – mit tollen Schnitten, Farben, Stoffen.

12

80 % sparen Getestet: Die günstigsten Versand-Apotheken Deutschlands, S. 62

4 5/2012


»Was heißt schon für uns Frauen, mit Anstand alt zu

werden? Lieber unanständig jung bleiben.« Olga Tschechowa

Schlank

für immer!

Klingt toll und ist ganz

einfach, dank neuer

Rezepte gegen

den Heißhunger!

84

ZÄHNE

GEPUTZT?

Mit den richtigen

Pflege-

Tricks lassen

sich viele

Zahnprobleme

vermeiden.

Ärzte

verraten,

worauf

es ab 50

ankommt.

18

Gesund & Fit

61 Tipps Heilsäfte, rasch zum Arzt-Termin.

62 Bei Tabletten 80 % sparen Der große

Test von plus Magazin zeigt: Das sind

die günstigen Versand-Apotheken.

66 Blutwerte im Griff

Drei Dinge, die Cholesterin,

Blutfett und Blutzucker

ganz ohne Tabletten

verbessern.

Sich jung fühlen

67 Ja zu Schokolade!

Dunkle Sorten stärken

Herz und Kreislauf!

69 Der Diät-IQ Was

wissen Sie über

Jo-Jo-Effekt,

Kalorien & Co.?

70 Schöne

Beine Mit

Pilates

schnelle

Erfolge.

72 Vorsicht, Kreuzallergie! Wenn’s

beim Apfel im Hals kribbelt, kann

Heuschnupfen schuld sein.

76 Wie bleibt man jung im Kopf?

Altersforscher fanden heraus, wie

man sich auf Dauer jung fühlt und

im Kopf nicht mehr altert. Und es ist

ganz leicht!

Leben & Genießen

83 Kleine Ideen für Haus & Garten.

80 Spargel genießen! Aber diesmal

den grünen – weil er so gesund ist!

84 Die neue Figur-Formel Gerichte,

die schmecken, lange sättigen und

keinen Heißhunger erzeugen.

90 Maiglöckchen 6 Ideen, um den Zauber

des Frühlings einzufangen.

6 Besser leben

10 Impressum

36 Rätsel

54 Sonnenstrahlen

81 Sodoku

98 Leserbriefe

101 PC-Seite

102 Vorschau

Forscher verraten das Geheimnis – gleich ausprobieren!, S. 76

geld ^

recht

Wenn Ärzte

Fehler machen ...

Das ist zu tun, wenn Sie

Fehler vermuten 4

Unsichere Prothesen

Wie gut sind neue Knie

und Hüfte wirklich? 10

Gute Laptops

Die besten Modelle für

Einsteiger 12

Altersdiskriminierung

Was ist erlaubt und wie

wehrt man sich? 14

Reise-Versicherungen

Die besten Policen

für 50plus 17

20 Euro mehr Rente

Ein kleines Detail, das

die Rente

erhöhen kann 18

Gebühren sparen

Geld anlegen bei der

Finanzagentur 20

Ihre Fragen 22

Musterbrief

Steuerbescheid 24


Foto: Ge ty Images

Zum Heraustrennen und Sammeln

Fotos: Florian Lohmann, mauritius images, Stockfood, Getty Images (2), Shutterstock

geld^recht

Mai 2012

DER EXTRA RATGEBER VON

Wenn

Ärzte

pfuschen

Das neue Medizin-Recht hilft jedem S. 4

Gut versichert auf

Reisen & sparen

Im Test: Die besten Reise-

Versicherungen für 50plus S. 17

ten Extra 20 Euro mehr Rente



Millionen Renten

sind zu niedrig

Warum (fast) jeder ein Neuberechnen

beantragen so lte S. 14

P-GR0512_ 01_Cover.indd 1 22/03/12 14:02

Unsere Titel-Themen erkennen Sie an dieser Farbe.

5/2012 5


esser leben im Mai

Mama,

erzähl: Wie

war das?


MUTTERTAG

Wenn die eigene

MUTTER vergesslich, womöglich

dement wird, dann helfen

kleine Tricks für ein GESPRÄCH.

Wenn Mutter (oder Vater) älter

werden, manchmal auch wunderlich

oder gar dement, dann fällt es oft

schwer, eine emotionale Nähe herzustellen

– gerade am Muttertag

wird einem das oft bewusst. Zu sehr

schwingen Sorge, Pflege, auch Abschied

im Hintergrund mit. Experten

des Neurowissenschaftlichen Forschungszentrums

der Charité in

Berlin stellten deshalb fest, dass

emotionale Nähe dann entsteht,

wenn Kinder sich genau für „das

Früher“ interessieren. Die Psychologen

raten daher Kindern: fragen,

fragen, fragen. Einige Beispiele:

Wie sah deine Schule aus, Mama?

Was hattest du an? Hattest du eine

Schultasche? Wer saß neben dir?

Wie war dein Weg zur Schule usw.?

Was stand in eurer Küche, eurem

Wohnzimmer, als du klein warst?

Hattet ihr ein Radio? Bücher? Gardinen?

Gutes Geschirr für sonntags?

Wie halten Sie Nähe zu Ihrer Mutter?

ZAHL DER

DEMENZ-KRANKEN

Die Zahl der Demenzkranken

wird sich deutlich erhöhen.

Der beste Weg, trotzdem Nähe

zu halten: von früher reden.

2012

1,2

2030

Angaben in Mio.

Quelle: Deutsche Alzheimer Gesellschaft

2,8

100

Kalorien verbrennt man, wenn man

26 Min. spazieren geht oder 14 Min.

Nordic Walking betreibt. Los geht’s.

@

Ausgemistet? Übers Internet

lassen sich auch Dinge tauschen:

netcycler.de, swapy.de,

tauschticket.de, tauschgnom.de

6 5 / 2012


Fotos: plainpicture, Getty Images (2), Shutterstock (2)

Starke

Stimme

ALLTAGS-TIPPS

Mit den Jahren wird auch die

Kraft unserer Stimme – leider –

langsam dünner, leiser und brüchiger.

Schließlich sind beim Sprechen

auch viele Muskeln und

Bänder beteiligt. Deshalb: neben

dem Aussehen auch gut auf die

Stimme achten und sie kraftvoll

halten. Gut für die Stimme ist:

– Nicht flüstern. Das strengt die

Stimmbänder viel zu sehr an.

– Einmal husten hilft bei belegter

Stimme mehr als sich räuspern.

– Morgens weniger reden.

– Viel trinken, vor allem warmen

Früchte- oder Kräuter-Tee.

– Mal schweigen, mal auch schreien

und schimpfen, damit die

Stimmbänder flexibel bleiben.

Tee aus Kamille und Pfefferminz ist nach

wie vor das beste Mittel für die Stimme.

BEAUTY

Wissen

Sie, was

drin ist?

Was bei Kosmetik,

Hautcreme

etc. hinter den

kryptischen

Begriffen steckt?

Im Internet unter

www.haut.de/service/inci

finden

Sie 8 000 Inhaltsstoffe

erklärt.

HAUSHALT

Hosen &

Röcke

wie neu

Glänzen Hosen

und Röcke, z. B.

an den Schenkeln,

dann diese

mit etwas Essigwasser

abreiben

und trocknen lassen

– ein uralter

Trick, der aber

immer noch gut

funktioniert.

ERKENNTNIS

„Früher dachte ich, mit

60 ist man ’ne Antiquität“

Hollywood-Star GLENN CLOSE

über ihr sich langsam entwickelndes

60plus-Lebensgefühl.

Frau Close, Sie gehen sehr offen

mit dem Älterwerden um. Was

war/ist der schlimmste Moment?

CLOSE Als meine Tochter auszog,

um zu studieren, habe ich nur

noch geheult. Wann immer ich

heute vor der Kamera Tränen

vergießen muss, denke ich daran.

Und einer der schönsten?

CLOSE Mein ganzes Leben dachte

ich, mit 60 wäre man eine Antiquität.

Doch seit ich selbst über sechzig

bin, fühle ich mich energiegeladener

und stärker denn je.

Heute ist definitiv die schönste

Zeit meines Lebens!

Auch wenn es lästig ist: Bei Rhododendren die

welken Blüten herausdrehen. Das verhindert,

dass sich Samen bilden, die Kraft nehmen.

5/ 2012

7


esser leben im Mai


KUNST IM KLEINEN

Kleine

Gärten in

Schlaglöchern!

Fotos: action press/REX FEATURES LTD. (2), Shutterstock (2)

Die Idee ist ZU HÜBSCH ... Zuerst ärgerte sich der Londoner Steve Wheen über die vielen Schlaglöcher. Dann machte

er daraus kleine GARTEN-KUNSTWERKE: Niedliche kleine Miniaturen mit echten Pflanzen inszenierte er

in den Löchern. Und, oh Wunder, die Menschen bleiben davor stehen, bücken sich, staunen, schützen sie vor dem

Verkehr, reden miteinander. Schlaglöcher können auch etwas Gutes haben.

das Gehirn. Das stellten

Wissenschaftler der Universität

Nürnberg-Erlangen fest. Wer

sich mit Kunst beschäftigt, in

Ausstellungen geht, musiziert,

Kunststärkt

malt, töpfert, fühlt sich wohler.

8 5 / 2012


Die schönste Art, Jacken,

Pullover, Ketten aufzuhängen,

ist eine Schneiderpuppe.

Besonders schöne gibt es von

Corset Laced Mannequins:

www

de

www. dawanda. de

MESSE

Kommen Sie

zum Deutschen

Seniorentag

Tolle Informationen vom

3. bis 5. Mai in Hamburg

Haben Sie am 3., 4. oder

5. Mai etwas vor? Dann

kommen Sie zum 10. Deutschen

Seniorentag nach

Hamburg. Im Congress

Centrum (jeweils ab 9 Uhr)

gibt es viele Veranstaltungen,

die „Ja zum Alter!“

sagen – so das Motto des

Seniorentags 2012:

Ob Wohnen oder Gesundheit,

lebenslanges

Lernen oder Hilfe bei der

Pflege von Angehörigen

– zu jedem Themenkomplex

gibt es viele Vorträge

und Informationen.

Sie suchen ein Ehrenamt,

wollen sich engagieren?

Zahlreiche Initiativen

zeigen, wie Sie helfen

können.

Die Verbraucher-Messe

SenNova schließlich liefert

parallel viele, viele Anregungen,

die das Leben über

50 schöner machen.

Veranstaltet werden Seniorentag

und SenNova von

der BAGSO. Weitere Informationen:

www.deutscherseniorentag.de

Wenn wir


WOZU

Griechen wären

WÄREN WIR BEREIT?

In der Euro-Krise forderten viele bei uns, die Griechen sollten sparen,

sparen, sparen. Die Hans-Böckler-Stiftung hat mal ausgerechnet.

Wenn Deutschland wie Griechenland sparen müsste ...

• ... müssten die Monatsgehälter im öffentlichen Dienst um

490 Euro gesenkt werden,

• ... verlören 460 000 Beschäftigte im öffentlichen Dienst ihren Job,

• ... müssten Rentner auf 1.000 Euro im Jahr verzichten,

• ... stiege der Beitrag zu den Krankenkassen um 530 Euro je Jahr,

• ... bekämen Arbeitslose 900 Euro im Jahr weniger,

• ... stiege die Mehrwertsteuer von 19 auf 22 Prozent,

• ... würden Zigaretten, Alkohol und Benzin um 33 % teurer werden,

• ... stiegen die Fahrkarten-Preise der Bahn um 25 %.

WÜRDEN WIR DIES KLAGLOS HINNEHMEN?

GUTE ZINSEN

Die Euro-Krise führte auch dazu, dass die Sparzinsen

sanken. Hier gibt es derzeit die besten * :

abcbank, ✆ (02 21) 57 90 83 70

IKB direkt (www.ikbdirekt.de)

ISBANK, ✆ (0 69) 29 90 11 99

HKB Bank, ✆ (08 00) 5 00 34 00

*in % je Jahr für 1jährigen Sparbrief

3,0

3,0

2,9

3,1

@

Wenn Sie uns beim Deutschen

Seniorentag in Hamburg besuchen wollen –

Stand FY 14. Kommen Sie vorbei!

5 / 2012

9


W ie mutig

sind Sie

in Mode-Dingen ?

erscheint in der Bayard Media GmbH & Co. KG. ISSN 1619-6023

Lindenstraße 20, 50674 Köln, Telefon: (02 21) 2 77 57-0, Fax: (02 21) 2 77 57-10,

E-Mail: plusmagazin@bayard-media.de

Chefredaktion: Jürgen Sinn (V.i.S.d.P.)

Stellvertretende Chefredakteurin: Alexandra Schlump

Foto-Direktion: Nicole Rudschinat (frei)

Redaktion: Bernd Bücheler, Elke Kressin, Susanne Mittenhuber (frei),

Tessa Randau, Heiko Schlierenkamp

Layout: Corinne Desponds, Anita Kolb, Sabine von Riewel, Bettina Steinacker (frei)

Bildredaktion: Silke Frigge (frei), Sandra Bräutigam (frei), Christina Neis (frei)

Sekretariat: Elke Peterson

Schlussredaktion: Bernd Kuschmann

Ständige Autoren: Steuerberaterin Gabriele Prasser, Ökotrophologin Birgitta Tummel,

Rechtsanwalt Rainer Steppan, Elisabethstraße 3, 40217 Düsseldorf

" Interessiere

mich schon sehr,

was gerade in

ist. Probiere

auch manches

aus. "

Fotochefin N icole

Rudschinat, Mitte

(

mit Fotograf

Florian Lohmann

und Visagist Sacha

Schütte, re ):

B in eigentlich

sehr mutig, es muss

zu mir passen. "

Verlag: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg,

Telefon: (0821) 455481-0, Fax: (0821) 455481-10

Geschäftsführung: Horst Ohligschläger

Verlagsleitung / Gesamtanzeigenleitung: Armin Baier (verantw.)

Anzeigenverkauf Inland:

Nielsen I Kontor M Medienvermarktung GbR, Fuhlsbüttler Straße 145,

22305 Hamburg, Telefon: (040) 6390840, Fax: (040) 63908444, E-Mail: info@kontorm.de

Nielsen II QM QuadroMedia GmbH, Großenbaumer Weg 8, 40472 Düsseldorf,

Telefon: (0211) 542181-0, Fax: (0211) 542181-70, E-Mail: duesseldorf@quadromedia.eu

Nielsen IIIa Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, c/o QM QuadroMedia GmbH,

Am Lindenbaum 24, 60433 Frankfurt/Main, Telefon: (069) 5309080, Fax: (069) 53090850,

E-Mail: frankfurt@quadromedia.eu

Nielsen IIIb Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, Steingaustraße 14, 73230 Kirchheim/Teck,

Telefon: (07021) 42062, Fax: (07021) 71733, E-Mail: stuttgart@krimmer.com

Nielsen IV Medienbüro Macari, Parkstraße 27 / Fasanenpark, 82008 Unterhaching,

Telefon: (089) 582211, Fax: (089) 58090297, E-Mail: medienbuero.macari@t-online.de

Nielsen V/VI/VII Verlagsbüro Leo Krimmer GmbH, Bülowstraße 66, 10783 Berlin,

Telefon: (030) 8938270, Fax: (030) 89382733, E-Mail: berlin@krimmer.com

Anzeigenverkauf Ausland: anzeigen@bayard-media.de

Leiter Anzeigenmarketing: Stefan Rörig, Telefon: (0821) 45548137

Business Development: Sylvie Eismann, Telefon: (0221) 2775730

Seit 1. Januar 2012 sind die Kombination Frau im Leben/plus-Anzeigen preisliste Nr. 8

sowie die plus Magazin-Anzeigenpreisliste Nr. 12 gültig. Download der Preislisten: www.bayard-media.de

B irgitta

Tummel kocht

lieber. Mir ist

"

Bequemlichkeit

wichtiger

als der neuste

S chrei."

Fotos: Florian Lohmann, privat (2)

Ich mag Mode

sehr, aber mehr

bei Frauen.

Klaus Haun,

der die dunkle

Schokolade

fotografierte

ABONNEMENTS + ÄLTERE AUSGABEN

Leiter Vertrieb: Arne Biemann, Telefon: (0821) 45548186

plus Magazin Abo-Service, Heuriedweg 19, 88131 Lindau, Telefon: (0180) 5260147 (0,14 Euro/Minute),

Fax: (0180) 5260148, E-Mail: abo.plus@guell.de

Abonnementpreis: zzt. 39,60 Euro für 12 Hefte pro Jahr inkl. Zustell gebühr und 7 Prozent Mehrwertsteuer, Ausland + Porto

Vertrieb für den Handel: BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG, Römerstraße 90, 79618 Rheinfelden,

Telefon: (07623) 9640, Fax: (07623) 964259, E-Mail: vertriebsservice@oz-bpv.de, Internet: www.bpv-medien.com

Druckvorstufe: NV Roularta Media Group, Meiboomlaan 33, B-8800 Roeselare

Druck: Euro-Druckservice GmbH, Passau

Bezugsquellen: plus Magazin erscheint monatlich im Einzelverkauf im Zeitschriftenhandel.

Der Einzel verkaufspreis inkl. Mehrwertsteuer zzt. 3,30 Euro. Das Jahres abonnement kostet zzt. 39,60 Euro, Heftpreis

inkl. Mehrwertsteuer und Zustellung zzt. 3,30 Euro.

Copyright für alle Beiträge: Bayard Media GmbH & Co. KG. Nachdruck und Angebot in

Lese zirkeln nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags. Das gilt auch für die Aufnahme in elek tronische

Datenbanken sowie für Vervielfältigungen auf CD-ROM. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Fotos haften Redaktion und Verlag nicht.

" Knallige

Farben, die

es jetzt

überall gibt,

einfach mal

ausprobieren,

sie machen

gute Laune."


DIE BESONDERE LESERREISE

Reisen& Entspannen

Mit dem

Sonderzug

durch Osteuropa

inklusive Halbpension

ab €995,–

7-tägige Schienenkreuzfahrt mit dem

CLASSIC COURIER

Masuren – Königsberg – Danzig

Beeindruckende Rundreise im nostalgischen Sonderzug

vom 24. bis 30. Mai, 4. bis 10. Juli oder 22. bis 28. Juli 2012

Posen/Polen • Danzig/Polen • Frauenburg/Polen • Königsberg/Russland

• Bernsteinküste/Polen • Masuren/Polen • Thorn/Polen

Erleben Sie die interessantesten Städte und die schönsten Naturlandschaften

zwischen Pommerscher Ostseeküste und Masurischer Seenplatte auf ungewöhnliche

Weise per Sonderzug! – „Gemütlich reisen im Stil der alten Zeit“,

unter dieser Devise lädt der CLASSIC COURIER ein, die Region zu erkunden.


Reiseveranstalter: DNV-Touristik GmbH, Kornwestheim.

7-tägige Reise pro Person

in der DZ-Comfort

Kategorie

Eingeschlossene Leistungen:

• Fahrt im Sonderzug ab/bis

gebuchtem Zustiegsort

• Sitzplatzreservierung im

1. Klasse- oder Club-Abteil

• 6x Übernachtung in der gebuchten Kategorie

• 6x Halbpension (Frühstück und Abendessen)

• Ständige Chef-Reiseleitung

• Deutschsprachige Gruppen-Reiseleitung

• Ausüge und Führungen laut Programm

• Transfers mit örtlichen Bussen

• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel in Polen

• Infomaterial (1x je Zimmer)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Visagebühren für Russland, fakultative Ausüge,

Ausgaben privater Art (Getränke, Telefon, etc.),

Trinkgelder und Reiseversicherungen.

Ja, ich habe Interesse an der

TUI Leisure Travel Special Tours GmbH

Stichwort CLASSIC COURIER-Leserreise

Wachtstr. 17 – 24 (Baumwollbörse)

28195 Bremen

Leserreise „CLASSIC COURIER“! Bitte senden Sie mir unverbindlich den detaillierten Reiseyer zu.

Vor-/Nachname

PLZ/Wohnort

Straße/Nr.

Beratung und Buchung bei

TUI LT Special Tours, Bremen

Telefonnummer: 0421/322 68 80 oder Faxnummer: 0421/322 68 89

Veranstalter und Vermittler verpichten sich, die Daten nicht an Dritte weiterzugeben und ausschließlich zu eigenen Werbezwecken einzusetzen. Sie können der

Verwendung Ihrer Daten bei TUI LT Special Tours GmbH, Wachtstr. 17 – 24, 28195 Bremen widersprechen.


UNSER LEBEN

DAS IST

MEIN STIL!

Wunderbar aussehen – dafür

braucht man keine Modelmaße.

Drei Leserinnen zeigen ihre neuen

LIEBLINGSSTÜCKE: raffiniert,

selbstbewusst, einzigartig –

so wie sie sich selbst fühlen.

FOTOS | Florian Lohmann

TEXT | Katalin Kiss

12 5 / 2012


Fließender

Stoff umspielt

Elegantes Georgette-

Kleid im Empire-

Stil mit Wasserfall-

Dekolleté: Anna

Scholz, 209 Euro.

Der fließende Stoff

umspielt kleine

Röllchen. Bolero:

Made by happy

people über

Unikaterie, 49

Euro. Dazu Häkelschmuck:

Shokay.

Christa Jaksch (64)

„Ich fühle mich heute wohl in ausgefallenen

Stücken. Als ich jünger war,

habe ich mich unauffälliger gekleidet.“

5 / 2012

13


Verspielt

trotz XXL

Jacke mit

Volants: Sheego

über Schwab,

79,99 Euro;

Bluse: Haubner,

149,95 Euro;

weiße Jeans:

Heine, 59,90

Euro; Halskette

mit Federn:

LeChatVIVI über

DaWanda; Kette

am Handgelenk:

TomShot.

„MUTIG

ZU

DEN

PFUNDEN

STEHEN“

Elisabeth Karth (63)

„Meine Oberweite

ist meine Problemzone,

aber auch meine

Schokoladenseite.“

Farben

kaschieren

Bolero-Jacke:

Barbara Speer

über Navabi,

159,90 Euro;

Rock: Linas

Traumwerkstatt

über

DaWanda,

58 Euro;

Jeansbluse:

s.Oliver

59,99 Euro;

Tuch: Bonny

und Ried über

DaWanda:

Schuhe: Lloyd.

Edel

überspielt

Leinenmantel

mit

Blumenstickerei:

A.R.T.,

199,95 Euro;

darunter:

Kleid: Marina

Rinaldi,

335 Euro;

Cashmere-

Jacke: Doris

Megger,

289 Euro;

Jeans: H.I.S,

69,95 Euro;

Feder-Halskette

von

LeChatVIVI;

Sandaletten:

Softclox.

14 5 / 2012


UNSER LEBEN

„Die kurze

Lederjacke über der

langen Tunika

kaschiert geschickt

meine Hüften.“

Lagen-Look

7/8 Hose:

Bonaparte, 64,95

Euro; Kleid: Hoss

Intropia über Alba

Moda, 299,95

Euro; Lederjacke:

Heine, 279,90

Euro; Tuch:

Fuxhoch3 über

DaWanda; Tasche:

Lloyd, Ring:

Brigitte von Boch.

Rundungen

geschickt

inszenieren

Viele Frauen sind an

Bauch, Hüfte oder

Busen ein bisschen

zu üppig. Aber statt

die „Problemzonen“

zu verdecken, sollte

man sie lieber in

Szene setzen.

Mut zu Verzierungen:

Auffällige,

senkrechte Volants

und Rüschen an

Bluse und Jacke

strecken den

Oberkörper.

Lange Tuniken (auch

über Hosen) umschmeicheln

Bauch

und Hüfte. Sehr

weiblich: dünne,

locker fallende Stoffe

und A-Linie. Schön

auch in mehreren

Lagen.

Optische Trenner:

Leicht taillierte Mäntel

(ganz links) oder

Jacken formen die

Figur, schaffen eine

schöne Silhouette.

Accessoires: Lange

Ketten strecken den

Oberkörper, Tücher

setzen Akzente, lenken

vom Bauch ab.

5 / 2012

15


HIER GIBT

ES DIE MODE

Alba Moda www.albamoda.de,

✆ (01 80) 5 40 55 Ana Alcazar

www.a-n-a.com, ✆ (0 89)

52 11 80 Anna Scholz www.

annascholz.com, ✆ (02 08)

9 64 30 40 Apart www.apartfashion.de,

über Mrs. Politely,

✆ (0 40) 3 03 96 90 A.R.T.

www.art-fashion.nl, ✆ (00 31)

2 43 24 48 82 Bonaparte www.

bonaparte.de, ✆ (01 80) 5 23 23 85

Blacky Dress Berlin www.

blackydress.de, über Powerkeks,

✆ (0 40) 36 11 12 68 Brigitte

von Boch www.brigittevonboch.

de, über Powerkeks,

✆ (0 40) 36 11 12 68 Camper

www.camper.com, ✆ (02 11) 82 82

37 37 DaWanda www.dawanda.

com, für Fuxhoch3, Bonny und

Ried, Linas Traumwerkstatt,

LeChatVIVI Doris Megger www.

curvesstyle.com, ✆ (02 11) 8 60

60 72 Haubner www.haubner.

de, über Powerkeks, ✆ (0 40)

36 11 12 68 Heine www.heine.de,

✆ (01 80) 5 36 36 H.I.S Jeans

www.his-is-back.com,

✆ (0 40) 80 00 77 82 00 H&M

www.hm.com Impressionen

www.impressionen.de,

✆ (01 80) 5 23 23 41 Lloyd www.

lloyd.com Lovely Dress Berlin

www.holy-princess.de, ✆ (01 74)

9 99 55 27 Marina Rinaldi

www.marinarinaldi.com, über

Schrader Consult, ✆ (0 89) 46

13 45 40 Navabi www.navabi.

de, über on-time pr, ✆ (0 30)

61 62 73 00 Neosens www.

neosens.com, über Hansmann

PR, ✆ (0 89) 36 05 49 90 Noa

Noa www.noanoa.dk, über

Sweet Communication, ✆ (0 89)

4 50 29 00 Peter Hahn www.

peterhahn.de, ✆ (0 18 05) 70 81 11

Pilgrim www.pilgrim.dk, über

on-time pr, ✆ (0 30) 61 62 73 00

Riani www.riani.de, ✆ (0 71 81)

9 38 84 33 Rosner www.rosner.

de, über dddc, ✆ (02 11) 9 89

40 16 Scholl Footwear www.

myscholl.de, über Silk Relations,

✆ (0 30) 84 71 08 30 Schwab

www.schwab.de, ✆ (0 61 81) 36

80 Shokay über Silk Relations,

✆ (0 30) 84 71 08 30 Softclox

www.softclox.com, über Sweet

Communication, ✆ (0 89) 4

50 29 16 Stamps www.stamps.

eu, über on-time pr, ✆ (0 30)

61 62 73 00 Steffen Schraut

www.steffenschraut.com, über

Boehler Communications,

✆ (02 11) 8 69 33 77 Tamaris www.

tamaris.de, ✆ (0 52 31) 6 05 00

TomShot www.tomshot.de,

✆ (0 30) 44 03 83 50 Tosca blu

www.toscablu.com, über Public

Images, ✆ (0 21 54) 4 93 90

Unikaterie www.unikaterie.de,

✆ (0 30) 31 56 91 24 Vagabond

www.vagabond.com, über

on-time pr, ✆ (0 30) 61 62 73 00

Vila www.vila.dk, über on-time

pr, ✆ (0 30) 61 62 73 00 Wenz

www.wenz.de, ✆ (01 80) 5 42 00

Zara www.zara.com

Dorli Gissler (69)

„Ich experimentiere

gerne, kombiniere

auch mal

verschiedene Muster

miteinander.“

Muster

lenken ab

Orientalisch

gemustertes

Shirt: Ana

Alcazar, 139

Euro; weißer

Smoking-Blazer:

Vila, 49,95

Euro; Hose:

Zara, 30 Euro;

Schmuck:

Shokay; Armband:

Stamps,

Plateau-Holzsandaletten:

Scholl.

16 5 / 2012


UNSER LEBEN

Lenkt ab

Tunika:

Peter Hahn,

119 Euro;

Stricktunika:

Apart, 80

Euro; Stretch-

Jeans:

Rosner, 99,95

Euro; Seidentuch:

Tosca

Blue; Halskette:

Pilgrim;

Lack-Pumps:

Tamaris.

Geschickt kaschiert Bluse: Riani, 179 Euro;

Rock (Baumwoll-Stretch): Riani, 199 Euro;

Wickelcardigan: King Louie über Lovely

Dress, 79,95 Euro; Jeansjacke: Alba Moda,

179,95 Euro; Schuhe: Lloyd.

„MEIN

MODE-

GEHEIMNIS?

PROBIEREN

& MUTIG

SEIN“

Dorli Gissler

Styling: Katalin Kiss; Haare + Make-up: Sacha Schütte

Umspielt

die Hüfte

Tunika-Kleid:

Blacky Dress,

198 Euro;

Blümchenkleid:

Noa

Noa, 69,95

Euro; Strickbolero,

Noa

Noa, 79,95

Euro; Ketten:

TomShot;

Stoffblume:

Zara, Clog:

Softclox.

Schmeichelt der Figur und streckt

Jerseykleid: Steffen Schraut, 249 Euro;

Strickjacke: King Louie über Lovely

Dress Berlin, 64,95 Euro; gestrickte

Ketten: Shokay; Anstecker:

TomShot, Sandaletten: Camper.

5 / 2012

17


GESUND & FIT

Baustelle

Zähne: Bei

drei von vier

Männern und

Frauen über

50 mangelt

es an der

Mundhygiene.

18 5/ 2012


DIE

ZÄHNE

GESUND HALTEN

Haben Sie Ihre Zähne heute schon richtig geputzt? Eine banale

Frage. Aber Experten mahnen: Zwei Drittel vernachlässigen die Hygiene im

Mund. Mit dramatischen Folgen: 80 % der über 50-Jährigen haben

Parodontitis – und damit ein höheres Risiko für Infarkt und Schlaganfall.

Unsere Zahn-Experten: Dr. Sylvia Aigner,

Deisenhofen; Dr. Lutz Laurisch, Korschenbroich;

Nicole Fischer, Oberhaching

Klasse gemacht, Frau Burgthaler. Würden alle

ihre Zähne so gut pflegen, hätte ich nichts mehr

zu tun“, lobt Zahnärztin Sylvia Aigner die zierliche,

dunkelhaarige Frau, die vor ihr im Behandlungsstuhl

sitzt. Und die frühere Lehrerin atmet

erleichtert auf. Als sie vor knapp zwei Jahren das erste

Mal hier saß, hörte sich das Urteil der erfahrenen Zahnärztin

aus Deisenhofen bei München noch ganz anders

an. „Katastrophal sah es damals im Mund von Frau

Burgthaler aus“, erinnert sich Aigner. „Das Zahnfleisch

war stark entzündet. Tiefe Taschen hatten sich daran

gebildet. Zum Teil hatten sich schon einige Zähne aufgrund

der Entzündung gelockert.“ Zum Glück konnte

die Zahnärztin mit Schwerpunkt Parodontologie dank

einer intensiven Behandlung helfen. Doch das war es

nicht allein: „Dass Frau Burgthaler noch mit 66 gelernt

hat, ihre Zähne richtig zu pflegen, auch das hat ihr

das Gebiss gerettet“, ist Aigner sicher.

Zahnprobleme, wie sie Gisela Burgthaler hatte, sind

gerade bei Älteren typisch. Galt bis vor wenigen Jahren

noch Karies als das größte Problem ab 50, ist heute

ein krankes Zahnfleisch der häufigste Grund, warum

Zähne verloren gehen. „80 Prozent der Menschen

5 / 2012

19


GESUND & FIT

über 65 sind parodontal (am

Zahnfleisch, Anm. der Red.) erkrankt“,

sagt Lutz Laurisch, Zahnarzt

aus Korschenbroich mit Lehrauftrag

an der Heinrich-Heine-

Universität Düsseldorf. Typische

Folge: Fehlen Menschen unter 44

Jahren im Schnitt gerade 2,4 Zähne,

schnellt der Wert ab 65 Jahren

auf 14 Zähne hoch. Vor allem

weil sich das Zahnfleisch, chronisch

entzündet, immer mehr zurückzieht.

Dabei kann eine genetische

Veranlagung zur

Parodontitis eine Rolle spielen

oder ob man raucht oder Diabetes

hat, beides verschlechtert das

Zahnfleisch, weil es weniger gut

durchblutet wird, und fördert

Entzündungen. Der wichtigste

Grund ist aber tatsächlich, dass

die eigenen Zähne, aber auch

Brücken und Prothesen nicht ausreichend

geputzt werden.

Z

war behaupten über 80 %

in Umfragen, Zähne und

Zahn ersatz wie von Zahnärzten

empfohlen mindestens

zweimal täglich zu reinigen.

„Schaut man den Menschen aber

dann tatsächlich in den Mund,

zeigt sich, dass da wohl viele

schummeln“, sagt Laurisch mit

einem Augenzwinkern. So belegen

große Studien, bei denen

Zahnärzte kontrollierten, wie

viel Plaque sich an den Zähnen

gebildet hat: Bei gut 77 Prozent

steht es mit der Mundhygiene

eher schlecht, nur 23 Prozent

putzen sorgfältig.

Dass es bei der Zahnpflege in

großem Stil hapert, beweisen

auch diese Fakten:

2,6 Zahnbürsten kauft sich jeder

pro Jahr. Wechselt man aber,

wie empfohlen, spätestens alle

3 Monate die Bürste, müssten es

mindestens 4 sein.

Im Schnitt werden in Deutschland

rund 400 ml Zahncreme pro

Person im Jahr verbraucht. Würde

man dem Rat der Zahnärzte

folgen, müssten es 630 ml sein.

Besonders frappierend ist das

Missverhältnis bei Zahnseide.

Nur 4,3 m verbraucht jeder pro

Jahr. Würde man die Zahnzwischenräume

so gründlich wie

nötig damit reinigen, müssten es

180 m sein, 41 Mal so viel!

Die gefährliche Folge der Pflegedefizite:

Das Zahnfleisch ist

chronisch entzündet, von Zahnärzten

Parodontitis genannt. Das

Heimtückische daran ist, dass

man die Entzündung zunächst

und lange Zeit gar nicht bemerkt.

Denn entzündetes Zahnfleisch

ist nicht schmerzhaft und spielt

sich oft allein in den Zahnzwischenräumen

ab.

Indem sie die Tiefen der Zahnfleischtaschen

messen, können

Zahnärzte Parodontitis aber

frühzeitig erkennen. Taschentiefen

bis 3,5 Millimeter gelten noch

als tolerabel, aber ab 4 Millimeter

ist es krankhaft. „Solche Taschen

sind offene Wunden“,

warnt Lutz Laurisch. „28 sechs

Millimeter tiefe Taschen ergeben

1.

2.

3.

DAS PFLEGT

DIE ZÄHNE GUT

Zahnpflege

1. Pflege für zwischendurch: Mundwasser

mit Fluorid, z. B. von Colgate,

500 ml ca. 4 Euro.

2. Regt gesunden Speichelfluss an,

neutralisiert schädliche Säuren:

Zahnpflege-Kaugummis mit Xylit,

z. B. Wrigley’s Extra, 10 Stk. ca. 1 Euro.

3. Richtige Putztechnik schon eingebaut:

elektrische Zahnbürsten,

z. B. von Braun Oral B, ab ca. 35 Euro.

4. Hilft bei hartnäckigem

Mundgeruch: Zungenreiniger, etwa

von Meridol, ca. 3,50 Euro.

Prothesenpflege

5. Spezielle Bürste für Prothesen,

z. B. von Oral B, ca. 3 Euro.

Brücken und Implantate

6. Reinigt unter Brücken und am Zahnfleischsaum

von Implantaten: Floss,

z. B. von Oral B, 50 Stk. ca. 4 Euro.

7. Damit kommt man auch in enge

Zahnzwischenräume: Interdentalbürstchen,

etwa von TePe, 3 Stk. ca. 5 Euro.

4.

5.

6.

7.

20 5/ 2012


www.remifemin.de

eine offene Wundfläche von 48

Quadratzentimetern. Bei jedem

Kauen, Schlucken, Putzen können

über diese waschlappengroße

Wunde schädliche Keime

in den Blutkreislauf gelangen.“

Und die Bakterien können sogar

tödliche Folgen haben. „Parodontitis

verdoppelt das Risiko

für Herzinfarkt und Schlaganfall,

weil sie die Arterienverkalkung

fördert“, erläutert Sylvia Aigner.

„Gleichzeitig kann eine Parodontitis

zu einer Erkrankung der

Lungen und zu Störungen von

Magen und Darm führen. Zudem

verschlechtert Parodontitis die

Blutzuckerwerte bei Diabetes

und umgekehrt, d. h., Diabetes

verschlimmert auch Parodontitis“,

so Zahnärztin Aigner.

Ganz abgesehen davon, dass

entzündetes Zahnfleisch und

der darunter liegende Kieferknochen

sich immer weiter zurückziehen

und die Zähne kaum

noch halten können. Folge: Zahnverlust,

der sich meist nur sehr

aufwendig und – aufgrund hoher

Eigenanteile auch sehr teuer –

mit Brücken, Prothesen

oder Implantaten

verbergen bzw. therapieren

lässt.

Die gute Nachricht:

„Das alles lässt sich

verhindern, wenn man

die Zähne bzw. schon

vorhandenen Zahnersatz

konsequent pflegt

und sich gesund ernährt“,

sagt Zahnärztin

Sylvia Aigner. „Wer sich nicht

wirklich sehr sicher ist, ob man

alles richtig macht, sollte sich und

den Zähnen auch 2 bis 4 Mal im

Jahr eine professionelle Zahnreinigung

gönnen“, so Aigner.

Ohne schwere Parodontitis

muss man die Reinigung zwar

selbst zahlen – je nach Aufwand

zwischen 90 und 140 Euro –, doch

81 %

der Deutschen

benutzen eine

Handzahnbürste.

Einfacher zu handhaben

sind aber

elektrische bzw.

Schallzahnbürsten.

DAS ZEIGT PARODONTITIS!

Bitte rasch zum Zahnarzt gehen, wenn

Sie eines dieser Warnzeichen haben:

Zahnfleisch blutet beim Zähneputzen.

Zahnfleisch-Papillen (Fleisch zwischen

den Zähnen) sind geschwollen.

Zahnfleisch beginnt plötzlich zu

bluten, ohne mechanischen Reiz.

das Geld ist gut angelegt. Nicole

Fischer ist dafür Expertin. Sie ist

zahnmedizinische Prophylaxe-Assistentin

der Praxis Ina Scholl in

Oberhaching und reinigt professionell

Zähne. „Genauso wichtig

wie das professionelle Reinigen ist

aber auch, dass wir den Menschen

praktisch und lebensnah erklären,

wie sie ihre Zähne und den gesamten

Mundraum selber gesund

pflegen können“, sagt Fischer.

„Vielen ist oft nicht bewusst, mit

welchen Tricks sich ihre Mundhygiene

optimieren

lässt“, stellt sie immer

wieder fest. Ein Beispiel:

„Erst kürzlich

hatte ich eine ältere

Dame. Sie hatte fast

noch alle echten Zähne,

doch nach einem

leichten Schlaganfall

war ihre rechte Hand

etwas gelähmt. Dadurch

fiel es ihr

schwer, ihre Zähne mit der richtigen

Bewegung zu putzen. Als

ich ihr zeigte, dass elektrische

Zahnbürsten die perfekte Putztechnik

quasi eingebaut haben

und man diese Bürsten nur mit

Jetzt aktiv werden gegen Hitzewallungen,

Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen:

mit Remifemin ® plus.

Wirkt rein pflanzlich • Extra hoch dosiert

Hormonfrei und gut verträglich

* Quelle: meistverkauftes Präparat in seiner In dikationsgrupape,

lt. IMS PharmaTrend.

Remifemin ® plus, Anwendungsgebiete: Beschwerden

in den Wech sel jahren (Klimakterium) wie

Hitze wallungen, Schweißaus brüche, depressive Verstimmungszustände,

psychovegetative Störun g en

wie Niedergeschlagenheit, innere Anspannung,

Reiz barkeit, Konzentra tions schwäche, Schlaflosigkeit,

Angst und/ oder nervöse Unruhe. Enthält Lactose.

Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und

Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage

und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Apo thekenpflichtig.

Schaper & Brümmer GmbH & Co. KG,

Bahnhofstr. 35, 38259 Salzgitter


GESUND & FIT

leichtem Druck an den Zähnen

auf und ab führen muss, war sie

richtig glücklich.“ (Siehe auch

Kasten rechts.)

Was Expertin Fischer bei ihrer

Arbeit ebenso häufig betont:

Auch die Pflege von Zahnersatz,

von Prothesen, Brücken, Kronen

und Implantaten, genau nehmen

(siehe Tipps unten)! Denn: „Weniger

echte Zähne bedeutet nicht

weniger, sondern mehr

Aufwand bei der Pflege“,

stellt auch der

Zahnarzt Lutz Laurisch

klar. „Schließlich bildet

sich auf dritten

Zähnen genauso ein

schädlicher Bakterienfilm

wie auf echten

Zähnen. Außerdem

können durch den

Zahnersatz Nischen,

etwa unter einer Brücke, oder

winzige Kanten entstehen, die

ebenfalls zum Tummelplatz für

Bakterien werden können“, erklärt

Laurisch. Der Zahnarzt empfiehlt

deshalb Trägern eines

15 %

benutzen

regelmäßig

Zahnseide. Dabei

ist diese äußerst

wichtig, um auch

die Zwischenräume

zu reinigen.

Zahnimplantats sogar bis zu vier

Mal im Jahr eine Prophylaxe-Sitzung

mit professioneller Zahnreinigung.

Nicht zuletzt auch, damit

das teure Implantat weiter fest

und sicher im Kieferknochen hält.

Und wenn man schon Parodontitis

hat? „Auch

dann können Prophylaxe-Spezialisten

und

WIE OFT PUTZEN SIE?

Befragt wurden Männer und Frauen

zwischen 65 und 74.

3 Mal

2 Mal

1 Mal

seltener

19 %

61 %

18 %

2 %

Karies

Zahnärzte noch gut

helfen“, beruhigt Laurisch.

Allerdings sei es

in diesem Stadium

nicht mehr damit getan,

besser die Zähne

zu putzen. „Wer Parodontitis

hat, muss

akzeptieren, dass dies

eine schwerwiegende Krankheit

ist, die eine aufwendige Behandlung

erfordert“, sagt Laurisch.

Der wichtigste Schritt zur neuen

Zahngesundheit: Am Anfang

der Therapie muss der Zahnarzt

an allen Zähnen, den Zahnzwischenräumen

und in den Zahnfleischtaschen

sehr gründlich

Plaque und Zahnstein wegkratwar

jahrzehntelang

der Hauptgrund,

warum Zähne

verloren gingen.

Heute ist daran

vor allem Parodontitis

schuld.

Quelle: Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS IV)

RICHTIGE PFLEGE FÜR DIE DRITTEN

Prothesen brauchen genauso viel Pflege wie eigene Zähne:

Prothesen zum

1 Herausnehmen

morgens und

abends nach dem

Essen mit spezieller

Prothesenbürste

von rot nach

weiß abbürsten.

Prothesenpaste

oder Flüssigseife

verwenden.

Nach dem

2 Mittagessen

unter fließendem

Wasser ab- und

Mund ausspülen.

Restliche Zähne

wie rechts 3

beschrieben

gründlich säubern.

Dabei Zahnfleisch

unter Prothese mit

weicher Bürste

ausgiebig massieren,

um Durchblutung

dort zu

verbessern.

Bei herausnehmbaren

4

Prothesen auf

Titanstiften Zahnersatz

abnehmen

und auch Stifte

gründlich mit Bürste

reinigen, Zahnfleisch

massieren.

Wurzelkaries

ist ein weiteres Problem,

das vermehrt auftritt,

wenn sich das

Zahnfleisch zurückzieht.

22 5/ 2012


Fotos: doc-stock, Shutterstock (4), PR (7), privat (3)

zen. Denn darin tummeln sich

die gefährlichen Bakterien. Sind

die Taschen besonders tief,

schneidet der Arzt sie nötigenfalls

auf, um auch tief sitzende

Brutstätten der Bakterien zu entfernen.

Das ist nötig, weil sich

das Zahnfleisch nur dann wieder

anlegen kann, wenn die Zahnoberfläche

glatt und keimfrei ist.

Ist das Zahnfleisch sehr stark entzündet,

verordnen Zahnärzte zusätzlich

Tabletten mit Antibiotika.

Eine solche Therapie kann sich

über Monate, in schweren Fällen

sogar über zwei bis drei Jahre hinziehen,

bevor sich das Zahnfleisch

vollständig erholt hat und keine

tiefen Taschen mehr messbar

sind. Und damit eine solch professionelle

Behandlung überhaupt

erfolgreich verläuft, muss

auch die Pflege zu Hause stimmen

– so wie bei Gisela Burgthaler.

Die wichtigsten Utensilien:

Zahnbürste, weich bis mittelhart,

um den Zahnschmelz beim

Putzen nicht zu verletzen;

Zahncreme mit Fluorid. Das

Mineral härtet den Schmelz und

macht ihn so unempfindlicher

gegen schädliche Säuren;

Zahnseide, um die Zahnzwischenräume

zu reinigen, die die

Bürste nicht erreicht.

Je nach Zahnstatus braucht

man ggf. noch spezielle Interdentalbürstchen

für Zwischenräume,

die für Zahnseide zu

weit, für normale Bürsten aber zu

eng sind. Mit Zahnfloss, einer Art

aufgebauschter Zahnseide, reinigt

man größere Zwischenräume zwischen

Zahnfleisch und Brücken.

Nur, wie schafft man es, sich

zu guter Zahnpflege zu motivieren?

„Einfach machen“, sagt

Zahnärztin Sylvia Aigner. „Es sind

nur sechs, höchstens zehn Minuten,

die man dafür täglich braucht.

Und führen Sie sich dagegen den

Effekt vor Augen – der ist nämlich

riesengroß: Man erhält seine Zähne,

tut zugleich etwas für die Gesundheit

im ganzen Körper. Und

gut gepflegte Zähne wirken zudem

einfach auch sympathisch.“

Bernd Bücheler

ZAHNPASTA NICHT

AUSSPUCKEN!

Ob echte Zähne, Kronen oder

Implantate, so reinigt

man die Zähne effektiver:

Handzahnbürste anfeuchten,

1 nur wenig (erbsengroße Portion)

Zahnpasta auftragen.

2Bürste schräg (Winkel ca. 45°)

am Zahnfleischsaum ansetzen,

leicht rüttelnd hin und her

von rot nach weiß bewegen.

3Nicht zu fest drücken, nie

schrubben! Tipp: Zahnbürste

zur Probe mit max. 150 g

auf eine Briefwaage drücken!

4Nach festem Schema reinigen,

z. B. zuerst Kauflächen der

Backenzähne, dann Außenseiten,

dann Innenflächen.

Zahnpasta nicht ausspucken,

5 damit Körper über Mundschleimhaut

noch Fluorid (gut für

Härte der Zähne) aufnimmt.

Abends Zahnzwischenräume

6 mit Zahnseide oder Floss,

breitere Zwischenräume mit Interdental-Bürstchen

reinigen.

Bei Implantaten Übergang

7 zwischen Krone und Titanstift

mit Floss reinigen. Mund danach

mit Wasser gründlich spülen.

Stärkung

der Abwehrkräfte!

NATURARZNEI

mit der GANZEN KRAFT der frischen Pflanze!

Naturreiner Heilpflanzensaft

Sonnenhut

Echinacea

mobilisiert die körpereigenen

Abwehrkräfte

Naturreiner Heilpflanzensaft Sonnenhut (Echinacea)

Wirkstoff: Purpursonnenhutkraut-Presssaft

Anw.: Unterstützende Behandlung häufig wiederkehrender

(rezidivierender) Infekte im Bereich der

Atemwege und der

ableitenden Harnwege.

Zu Risiken und Nebenwirkungen

lesen Sie die

Packungsbeilage und

fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker.

Erhältlich in Reformhäusern,

Apotheken

und Naturkost-Fachgeschäften!


Gratis-Coupon:

❑ Bitte schicken Sie mir zum Kennenlernen

den Gesundheitsratgeber

„Schoenenberger Pflanzensäfte“.

Der Natur verbunden.

Der Gesundheit verpflichtet.

Salus-Gruppe

Name: __________________________________________

Straße: __________________________________________

PLZ /Ort: ________________________________________

Bitte senden an:

Walther Schoenenberger Pflanzensaftwerk GmbH & Co. KG,

Marketing & Werbung, Postfach 1120, 71102 Magstadt

www.schoenenberger.com

Ein Unternehmen der Salus-Gruppe

FILP/2012/04/05


Entdecken Sie die Vielfalt Ihres Gartens

Jetzt

am Kiosk!

nur € 1,70

Die schönsten Ideen für

Haus und Garten

Bestellservice: Tel. 0180/5260145 (*Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk), E-Mail: einzelhefte@guell.de


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

Die

FOTOS I Anja Lehmann

d

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

Kraft

Poie

LlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

5 / 2012 25

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Gedichte sind wie

Worte, die tanzen.

Die berühren. Die

GROSSE GEFÜHLE

beschreiben.

Die einen früher

beim Auswendig-

Lernen quälten.

Die verzaubern, je älter

man wird, weil sie

die Zeit überdauern.

LASSEN SIE SICH

ENTFÜHREN in die

wunderbare Welt der

Poesie. Und wenn Sie

gerne dichten, senden

Sie uns Ihr Gedicht!

✒Die Klassiker ✒Zum Leben ✒Prominente

✒Selber schreiben

Die schönsten Gedichte:

zum Lesen & um in

Gefühlen zu schwelgen.

Die Lyrikerin Ulla

Hahn und ein

Leben für Poesie.

erzählen, welche

Gedichte trösten

und inspirieren.

Diese Tricks helfen.

Machen Sie mit bei

unserem Wettbewerb!


Die beliebtesten

Gedichte*

1. Hermann Hesse:

Stufen

2. Joseph von

Eichendorff:

Mondnacht

3. Rainer Maria

Rilke:

Herbsttag

4. Theodor Fontane:

Herr von Ribbeck

auf Ribbeck im

Havelland

5. Rainer Maria

Rilke:

Der Panther

6. Friedrich Schiller:

Die Bürgschaft

7. Erich Fried:

Was es ist

8. Eduard Mörike:

Er ist’s

9. Conrad Ferdinand

Meyer:

Der römische

Brunnen

10. Johann

Wolfgang Goethe:

Der Zauberlehrling

* Umfrage des WDR.

Die

Schöten

Natürlich, jeder hat seine eigene Auswahl der

SCHÖNSTEN GEDICHTE. Dies ist unsere ganz persönliche ...

Foto: Ft

o

:Wo

Wotext t

2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

! ! 26 5/2012

2


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

LlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

REISEN

Meinen Sie Zürich zum Beispiel

sei eine tiefere Stadt,

wo man Wunder und Weihen

immer als Inhalt hat?

Meinen Sie, aus Habana,

weiß und hibiskusrot,

bräche ein ewiges Manna

für Ihre Wüstennot?

Bahnhofstraßen und Ruen,

Boulevards, Lidos, Laan –

selbst auf den Fifth Avenuen

fällt Sie die Leere an –

Ach, vergeblich das Fahren!

Spät erst erfahren Sie sich:

bleiben und stille bewahren

das sich umgrenzende Ich.

GOTTFRIED BENN (1886 – 1956)

Was es ist

Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist was es ist

sagt die Liebe

ERICH FRIED (1921 – 1988)

ER IST’S

Frühling läßt sein blaues Band

Wieder flattern durch die Lüfte;

Süße, wohlbekannte Düfte

Streifen ahnungsvoll das Land.

Veilchen träumen schon,

Wollen balde kommen.

– Horch, von fern ein leiser

Harfenton!

Frühling, ja du bist’s!

Dich hab ich vernommen!

EDUARD MÖRIKE (1804 – 1875)

WÜNSCHELRUTE

Schläft ein Lied in allen Dingen,

Die da träumen fort und fort,

Und die Welt hebt an zu singen,

Triffst du nur das Zauberwort.

JOSEPH VON EICHENDORFF (1788 – 1857)

Der Panther

Im Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe

so müd geworden, daß er nichts mehr hält.

Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe

und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,

der sich im allerkleinsten Kreise dreht,

ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,

in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille

sich lautlos auf –. Dann geht ein Bild hinein,

geht durch der Glieder angespannte Stille –

und hört im Herzen auf zu sein.

RAINER MARIA RILKE (1875 – 1926)

Gefunden

Ich ging im Walde

So fü r mich hin,

Und nichts zu suchen,

Das war mein Sinn.

Im Schatten sah ich

Ein Blümchen stehn,

Wie Sterne leuchtend,

Wie Äuglein schön.

Ich wollt es brechen

Da sagt’ es fein:

Soll ich zum Welken

Gebrochen sein?

Ich grub’s mit allen

Den Würzlein a us,

Zum Garten trug ich’s

Am hübschen Haus.

Und pflanzt’ es wieder

Am stillen Ort;

Nun zweigt es immer

Und blüht so fort.

JOHANN WOLFGANG

GOETHE

(1749 – 1832)

Das ästhetische

Wiesel

Ein Wiesel

saß auf einem Kiesel

inmitten Bachgeriesel.

Wißt ihr

weshalb?

Das Mondkalb

verriet es mir

im Stillen:

Das raffinierte Tier

tats um des Reimes willen.

CHRISTIAN MORGENSTERN

(1871 – 1914)

5 / 2012

27


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

lLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Gedichte

ms

man

HAHN Im Gedicht wird uns bewusst,

dass es die Sprache ist, die

den Menschen überhaupt ausmacht.

Sie unterscheidet den Menschen

vom Tier. Vor allem im Gedicht

kommt die Sprache, wie man

in der Philosophie sagt, „zu sich

selbst“. Es heißt nicht ohne Grund

Ge-dicht. Da wird die Sprache verdichtet.

Im Gedicht kommt es nicht

allein auf den Satz an wie im Roman.

Es kommt auf die einzelne

Silbe an. Auf den Rhythmus,

auf den Klang.

Sie haben mal gesagt, dass Sie

mit den Ohren schreiben ...

HAHN Das ist tatsächlich so. Wenn

ich gehe, und ich gehe ja viel, dann

ist oft der Rhythmus vor den Wörtern

da. Ich höre das Gedicht. Deshalb

empfehle ich auch immer, ein

Gedicht laut zu lesen.

Was genau passiert dabei?

HAHN Jedes Wort hat einen Klangkörper,

deshalb kann man ein Gedicht

schmecken, ein Wort schmecken.

„Mund“ schmeckt anders als

„Krach“, anders als „Blatt“ oder

„Pferd“. Im lauten Lesen kommt

einem ein Gedicht sehr viel näher.

Und wenn Sie es dann erst mal auswendig

können, haben Sie es für

immer bei sich.

Haben Sie ein Lieblingsgedicht?

HAHN In der Literatur bin ich zügellos

freizügig. Da hab ich mindestens

100 000 Lieblinge und immer

wieder andere. Ich hab kein Lieblingsgedicht,

nein, aber ich kenne

eine ganze Reihe Gedichte auswendig.

Das reicht von dem mittelhochdeutschen

„Under der linden“

von Walther von der Vogelweide

über die wundervollen Sonette des

Barockdichters Andreas Gryphius,

sicher ein knappes Dutzend

Goethe-Gedichte, Hölderlins „An

die Parzen“ und „Hälfte des Leschmecken

Ob wir Gedichte brauchen? Natürlich, sagte ULLA HAHN

(66), Deutschlands bekannteste Lyrikerin. Weil sie

erfreuen, in Gefühlen schwelgen lassen und oft einfach

himmlisch schmecken – ja, Sie haben richtig gelesen!

Sie haben einmal gesagt:

„Das Gedicht ist einfach

nur da, es hat nur die

Macht, die der Leser ihm einräumt.“

Wie meinten Sie das?

HAHN Wenn hundert Menschen ein

Gedicht lesen, lesen diese hundert

Menschen dieses eine Gedicht jeweils

anders, ergänzen es mit eigenen

Erfahrungen. Es gibt da nicht

richtig oder falsch.

Wir sind heute überflutet von

Texten – haben Gedichte da überhaupt

noch Platz?

HAHN Natürlich. Denn Gedichte

können den Horizont erweitern.

Mit einem Gedicht können Sie ins

Gespräch kommen oder auch nicht.

Wenn Sie nicht mit dem Gedicht

ins Gespräch kommen, legen Sie es

beiseite. Ein anderes Mal, wenn Sie

sich verändert haben, spricht das

Gedicht vielleicht zu Ihnen. Wie ein

Freund. Es drückt dann genau das

aus, was Sie fühlen, wofür Sie aber

keine Worte finden.

Gedichte helfen also, Gefühle

wahrzunehmen, sie zuzulassen?

HAHN Ja. Wir leben heute in einer

Zeit, in der alles darauf geprüft

wird, ob es einen Nutzen hat.

Lassen wir doch das Gedicht einfach

bestehen in seiner Schönheit,

wie einen Baum und eine hübsche

Blume. Erfreuen wir uns daran.

Auch dafür sind Gedichte da.

Was macht ein Gedicht aus, was

macht es zu etwas Besonderem?

28 5/ 2012


ens“, viele von Eichendorff, besonders

„Zwielicht“ und „Mondnacht“,

Mörike, Brentano, Heine,

Benn, Brecht, die Droste … Ich

merke selbst gerade erst beim Aufzählen,

dass ich eine kleine Anthologie

im Kopf habe.

Wie kann man Menschen, die

keine Gedichte lesen, Gedichte

doch näherbringen?

HAHN Sie sollten es einfach

versuchen. Aber: Es gibt Menschen,

die können mit Natur nichts anfangen.

Warum sollte man sie dann in

die Natur schicken? Das ist mit

Gedichten ganz genauso. Aber:

bloß keinen Zwang.

Viele Menschen träumen vom

Schreiben, davon, ihre eigenen

Gedichte zu veröffentlichen.

Wann war es bei Ihnen so weit?

HAHN Das war Ende der 70er-

Jahre. Ich hatte einen Aufsatz über

Frauenliteratur geschrieben und

war zu einer TV-Diskussion u. a. mit

Marcel Reich-Ranicki eingeladen.

Nach der Sendung fragte er mich:

„Schreiben Sie noch was anderes?“

Ich antwortete: „Ja, Gedichte.“ Er

sagte: „Schon wieder eine, die Gedichte

schreibt.“ Dann kamen die

folgenschweren Worte: „Dann schicken

Sie doch mal.“ So ging es los.

Kann man vom Dichten leben?

HAHN Nein, Dichter ist kein Beruf.

Man kann nicht und konnte noch

nie davon leben. Aber Sie schreiben

auch, wenn Sie damit nichts verdienen.

Ich würde auch dann wei-

ter Gedichte schreiben, wenn keine

mehr veröffentlicht würden.

Wo schreiben Sie am liebsten?

HAHN Überall. Es muss nur hell,

warm und ruhig sein. Aber ich habe

einen großen Papierkorb. Die Kunst

des Schreibens ist die Kunst des

Streichens. Nichts, was ich nicht

überarbeitet habe. Sieben, acht

Fassungen werden es meistens.

In Ihrem neuen Lyrikband „Wiederworte“

antworten Sie auf

Gedichte, die in Ihrem ersten

Gedichtband „Herz über Kopf“ erschienen

sind. Eine Bilanz?

HAHN In jedem Gedicht ist ein

Stück meines Lebens. Aber die Bilanz

zieht am Ende der liebe Gott.

Das Interview führte Sabine

Schleiden-Hecking.

Ulla Hahn

• geboren am

30. 4. 1946 in

Brachthausen

(Sauerland)

• Studium der

Germanistik,

Soziologie und

Geschichte in

Köln; Promotion

• Lehraufträge

an verschiedenen

Universitäten

• seit 1977

freie Autorin;

1981 Herz über

Kopf (Gedichte),

1991 Ein

Mann im Haus

(Roman), 1993

Liebesgedichte,

2009 Aufbruch

(Roman), 2011

Wiederworte

(Gedichte. DVA,

16,99 Euro)

• lebt in Hamburg

mit ihrem

Mann Klaus von

Dohnanyi

5 / 2012 29


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

LlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Ein Gedicht muss

wohl leicht und

lieblich daherkommen.

Fröhlich

und so, dass

es auch mein

Gemüt beschwingt,

wie

„Das Karussell“

(Jardin du

Luxembourg) von

Rilke. Dieses

Karussell steht

immer noch dort,

wo Rilke es beschrieb.

Die Kinder

jauchzen immer

noch, wenn

sie in diesem

Park, für mich

der schönste in

Paris, spielen.*

Ulrich Wickert, 71,

Journalist

und Autor

Sechs Jahre war

ich alt, als ich

„Der Handschuh“

h“ von Friedrich Schiller

in der Schule aufsagen konnte.

Meine Zuneigung zu diesem

Gedicht beruhte darauf, dass

ich in eine siebenjährige

Mitschülerin verliebt war.

Für sie habe ich das Gedicht

eigentlich vorgetragen.

Später hat sie dann aber einen

Italiener geheiratet.*

Richard von Weizsäcker, 92,

Ex-Bundespräsident

Ein Mitschüler gab mir den Tipp, doch

mal Bertolt Brechts Gedicht „Fragen eines

lesenden Arbeiters“ zu lesen. Noch 41 Jahre

später erinnert es mich immer wieder daran,

wo ich herkomme. Es hängt nämlich gut

lesbar bei mir zuhause an der Wand.*

Wolfgang Niedecken, 61, Rocksänger

Mein

Lieblingedicht

Gedichte hinterlassen Spuren – auch bei Prominenten.

Vor vielen Jahren

saß ich in einem

Wartezimmer beim

Arzt. Dort fand ich

ein Büchlein von der

eher unbekannten

Dichterin Manja

Helena Faust. Das

Gedicht „Dein Bildnis“

hat mir unglaublich

gut gefallen. Es

ist ein sehr gefühlvoller

Text. Ich war

so angetan, dass

ich das Buch seinerzeit

sogar habe mitgehen

lassen.

Heidelinde Weis, 71,

Schauspielerin

Ich mag „Der

Bücherfreund“,

weil es sehr humorvoll

und

spritzig geschrieben

ist und weil

ich selbst ein

Bücherwurm

bin und beim

Lesen wunderbar

zur Ruhe

kommen kann.*

Sabine Leutheusser-

Schnarrenberger, 60,

Bundesjustizministerin

„Psalm 126 – Was macht, daß ich so fröhlich bin“ – das

Gedicht von Hanns Dieter Hüsch ist so vielfältig wie

das Leben. Es macht Mut und spendet Trost. Die Botschaft ist

offenkundig: Du bist nicht allein.* Wolfgang Schäuble, 69, Bundesfinanzminister

* Aus: Mein Lieblingsgedicht, von Erika Schellenberger-Diederich (Hrsg.), Beck, 10 Euro.

30 5/ 2012


In der Trauer um

meinen Mann

kommt mir ein

Gedicht immer

wieder in die

Hand: „Oh weh,

wohin sind verschwunden

alle

meine Jahr“. Der

große Minnesänger

Walther von

der Vogelweide

hat es vor mehr

als 750 Jahren

geschrieben und

es ist für mich

gerade in den drei

Jahren seit dem

Tod meines

Mannes zum Lebensmotto

geworden.

Damit kann

man alles ertragen,

was auch

immer passiert.

Dagmar Koller, 72,

Sängerin

Wie ein Mantra habe ich die „Stufen“

von Hermann Hesse schon vor mich hin

gemurmelt. Wenn ich nicht mehr weiterwusste,

wie zum Beispiel während einer Trennung.

Gerade das Ende zeigt, dass man Veränderungen

bereitwillig annehmen muss, um so schließlich in

neue Räume aufzubrechen. Eine Einsicht, die mir

in meinem Leben schon oft geholfen hat.

Jan-Gregor Kremp, 49, Schauspieler

In den 50er-Jahren

habe ich Gottfried

Benns Gedicht

zum ersten

Mal gelesen. Damals war ich ein

sehr unglücklicher Teenager und

in dieser Zeit begann ein Problem,

das ich lebenslang mit mir

herumschleppen sollte. Das Gedicht

erzählt ganz genau davon.

Und man versteht es sofort,

wenn man den Titel des Gedichts

weiß. Er lautet: „Mutter“.*

Elke Heidenreich, 69,

Schriftstellerin

5 / 2012

31


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

LlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Wie sceibt man

ein Gedicht ?

Eine zündende Idee, innige Gefühle – das sind die wichtigsten

„Zutaten“ für ein Gedicht. Der Rest ist HANDWERK, das man

sich von großen Dichtern abschauen kann!

➻ Die Idee, ein Thema.

Das kann ein Erlebnis sein,

ein Gedanke oder eine

Stimmung – so wie hier die

romantische Mondnacht.

Deshalb: viele

unterschiedliche Gedichte

lesen, das inspiriert.

➻ Gedichte leben vom

Spiel mit Worten. Also

nicht das schildern, was

offensichtlich ist, z. B.

„Es war Nacht und der

Mond schien“, sondern

versuchen, schöne Bilder

zu erzeugen, z. B. „Es

war, als hätt der Himmel

die Erde still geküßt“.

MONDNACHT

Es war, als hätt der Himmel

Die Erde still geküßt,

Daß sie im Blütenschimmer

Von ihm nun träumen müßt.

Die Luft ging durch die Felder,

Die Ähren wogten sacht,

Es rauschten leis die Wälder,

So sternklar war die Nacht.

➻ Wer spricht in dem

Gedicht – und zu wem?

Man sollte entscheiden:

Schreibt man das Gedicht

wie in der „Mondnacht“

als eine Art Selbstgespräch

oder möchte man

jemand anderem seine

Gefühle ausdrücken.

Und meine Seele spannte

Weit ihre Flügel aus,

Flog durch die stillen Lande,

Als flöge sie nach Haus.

JOSEPH VON EICHENDORFF (1788 – 1857)

Das Gedicht entstand 1837.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

32 5/ 2012


Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

➻ Welche Stimmung soll

das Gedicht ausstrahlen

– ernst, beschwingt,

aufgewühlt? Überlegen,

welche Worte zum Thema

passen – so wie Eichendorff

mit Worten wie „träumen,

still, leis, sacht“ die

sanfte, ruhige Atmosphäre

einer Mondnacht

heraufbeschwört.

➻ Strophen und Reime

sind kein Muss. Aber ein

gereimtes Gedicht prägt

sich besser ein. Außerdem

beflügelt die Suche nach

guten Reimen die Fantasie.

➻ Jedes Gedicht sollte

einen schönen Rhythmus

haben. Darum die eigenen

Zeilen einmal laut lesen –

dann merkt man rasch, wo

es hakt. Übrigens: Auch

Gedichte auswendig lernen

und laut aufsagen – schult

den Sinn für Rhythmus.

Was macht die

Biene auf dem Meer?

Sie hofft in der

Kajüte

auf des Menschen

Güte

und träumt von

einer Blüte.

Das macht die Biene

auf dem Meer.

(Drum ist das Meer

von Bienen leer.)

Kostprobe aus

Reiner Kunzes

neuem Gedichtband

Was macht

die Biene auf

dem Meer?

Gedichte für

Kinder, Mütter,

Väter, Großmütter

und Großväter,

Fischer,

14,95 Euro.

„Den Enkeln

Gedichte geben“

Reiner Kunze gehört zu den renommiertesten

Lyrikern, wurde mit Preisen überhäuft.

Und dennoch schreibt er heute mit 78 vor

allem Gedichte für seine Enkel. Warum?

S

ie appellieren an alle Eltern und Großeltern,

für die eigenen Kinder und Enkel Gedichte zu

schreiben, warum?

KUNZE Für Kinder zu schreiben heißt, sie auf die Tragik

des Lebens vorzubereiten, ohne sie traurig zu machen.

Anders gesagt: Für Kinder zu schreiben heißt, zu beglücken,

ohne falsches Bewusstsein zu schaffen.

Ist das auch der Grund, warum Sie selbst Gedichte

für Kinder schreiben?

KUNZE Ich schreibe sie, weil sie mir einfallen. Aber

Einfälle, aus denen nichts anderes entstehen kann als

ein Gedicht für Kinder, sind ebenso selten wie Einfälle

für Gedichte überhaupt. Hat man sie dann aber erst

mal, lassen sie einen nicht eher los, bis der Text zu

stehen scheint, was mitunter sehr lange dauert.

Wie kommen Sie auf die Ideen?

KUNZE Als ich zehn Jahre alt war – es herrschte Krieg

und wir hungerten –, beobachtete ich einmal, wie sich

auf den Stromleitungen Schwalben zum Abflug

sammelten. Es waren Hunderte von Schwalben. Meine

Mutter, die am Wegrain Brennnesseln pflückte, um am

Abend Brennnesselsuppe zu kochen, fragte plötzlich:

„Was guckst du so?“ Ich zeigte auf die Stromleitungen

und sagte: „Stacheldraht.“ Sie blickte mich entsetzt an,

kam ganz nahe und sagte: „Aber Reiner, das ist doch

kein Stacheldraht, das sind doch Schwalben!“ Darauf

ich: „Ich weiß schon.“ Vor allem ist es wohl dieses

metaphorische Sehen, das mich auf Ideen bringt.

Das Interview führte Sabine Schleiden-Hecking.

Reiner Kunze

• 1933 * in Oelsnitz / Erzgebirge

• 1976 „Die wunderbaren Jahre“,

Geschichten über den DDR-

Alltag, deshalb Ausschluss aus

DDR-Schriftstellerverband

• 1977 Ausreise in die BRD

• 1971 Jugendbuchpreis für

„Der Löwe Leopold“

• wohnt in Obernzell bei Passau,

hat zwei Kinder und drei Enkel

5 / 2012

33


UUUUUUU

pppppppppppppppppppppp

jjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj

Wir lieben

GEDICHTE

UUUUU

LlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLlLl

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Die schönsten

Gedichtbände

Dichten

und

gewinnen

Gedichte mit Kunstwerken

ihrer Zeit.

Prestel, 19,90 Euro.

Zum Schmökern

und Schauen: Gemälde

gepaart mit

Gedichten. Ein Genuss

für die Sinne!

Der Große Conrady.

Das Buch deutscher

Gedichte. Artemis &

Winkler, 49,90 Euro.

Auf 1377 Seiten

eine ganz einzigartige

Sammlung

deutscher Gedichte.

Die Lieblingsgedichte

der Deutschen.

Artemis & Winkler,

12 Euro. Vereinigt

nach einer WDR-

Umfrage die

100 liebsten Gedichte

der Deutschen.

Sie schreiben schon länger Gedichte oder möchten sich

versuchen? Dann schicken Sie uns IHRE WERKE. Die besten

werden als Buch veröffentlicht und mit tollen Preisen belohnt.

SO GEHT’S:

Das Thema wählen Sie

selbst – egal ob Liebe,

Trauer, Natur, Kindheit,

die Enkel oder etwas ganz

Alltägliches.

Das Gedicht sollte max.

50 Zeilen lang sein. Mit

höchstens 60 Anschläge

pro Zeile, 1,5 Zeilen

Abstand. Es muss keine

Strophen oder Reime

enthalten.

Wichtig: Legen Sie ein

Einverständnis bei, dass

Ihr Gedicht eventuell

leicht bearbeitet und

veröffentlicht werden darf

(es reicht ein formloses

Schreiben mit Ihrer

Unterschrift).

Ihr Gedicht darf noch nicht

veröffentlicht sein und

muss frei von Rechten

Dritter sein. Das Copyright

bleibt bei Ihnen. Ein Honorar

wird nicht gezahlt.

Legen Sie einen kurzen

Steckbrief von sich dazu:

mit Name, Adresse,

Telefon und E-Mail (wird

nicht veröffentlicht), Alter,

Beruf, Familienstand (auch

Kinder und Enkel). Dazu

einen Satz, warum Sie

Gedichte schreiben.

Bitte Porträtfoto beifügen.

Unvollständige Einsendungen

können nicht berücksichtigt

werden. Manuskripte

und Fotos werden

nicht zurückgeschickt!

Einsendeschluss ist

der 31. Mai 2012

(Datum des Poststempels

oder der E-Mail).

UNSER PARTNER

BoD erfüllt den Traum vom eigenen Buch

ADRESSE:

Bayard Media, Redaktionen plus

Magazin / Frau im Leben,

Kennwort „Gedichtwettbewerb“,

Lindenstraße 20, 50674 Köln.

E-MAIL: plusmagazin@bayardmedia.de

oder

frauimleben@bayard-media.de

TOLLE PREISE:

Die besten Gedichte werden in

einer der nächsten Ausgaben veröffentlicht

und als Buch gedruckt

– und können in jeder Buchhandlung

oder im Internet gekauft

werden. Jede/r Gewinner/in erhält

ein Frei-Exemplar. Außerdem

gibt es folgende Gewinne:

1. Platz: 500 Euro

2. Platz: 300 Euro

3. + 4. Platz: je 100 Euro

5.–10. Platz: je ein edles Notizbuch

mit Stift für Ihre Ideen

Mit BoD – Books on Demand GmbH haben Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Buch zu veröffentlichen.

Egal ob Roman oder Gedichtband – und das ganz ohne finanzielles Risiko. Die Bücher werden nicht

vorgedruckt, sondern dem Buchhandel virtuell zur Verfügung gestellt. Das heißt: Wird ein Buch bestellt,

kann es innerhalb von 12 Stunden gedruckt und ausgeliefert werden. BoD stellt die Titel in über 1 000

Online-Shops wie Amazon ein und ermöglicht damit den sofortigen Verkauf – über die ISBN auch im

Buchhandel. Mit 350.000 Bestandstiteln und jährlich 10.000 Neuveröffentlichungen ist BoD europäischer

Markt- und Technologieführer im Bereich Digitaldrucktechnik und Vertriebslogistik (www.bod.de).

Foto: Anja Lehmann (6), PR (3), action press, Bildmaschine, ddp-images(2),laif (2), Starpress (2), Thomas & Thomas, Ullstein-Bild (2)

34 5/ 2012


Enkeln

Lesefreude

schenken!

Abenteuer Wissen!

Für alle zwischen 3 und 13 Jahre Lesefreude schenken

Schenken Sie Spaß, Spannung und Wissen. Für jedes Alter gibt es eine

spannende, pädagogisch wertvolle Zeitschrift, die Wissen vermittelt,

Spaß macht und die Lesekompetenz fördert!

Spannend

wie die Welt

3 – 6

Jahre

5 – 7

Jahre

6 – 8

Jahre

7 – 10

Jahre

8 – 13

Jahre

Vorlesen

fördert!

Jetzt

bestellen und

Gratis-Ausgabe

sichern!

Fit für

die Schule

Lies dich

groß!

Die Welt entdecken

Ein Platz für

Tiere!

Spielerisch

Englisch lernen

Jetzt Lesefreude und Gratis-Ausgabe verschenken!

Ich verschenke folgende Ausgabe (bitte ankreuzen):

Olli und Molli Kindergarten

12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

Olli und Molli Vorschule*

6 Hefte à 2,90 € = 17,40 €

Olli und Molli

12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

Benni 12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

Bimbo 12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

Preise inkl. MwSt. und Versand

Tierfreund 12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

Stafette 12 Hefte à 2,90 € = 34,80 €

I love English Junior

10 Hefte inkl. CD à 4,95 € = 49,50 €


Anschrift

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Jetzt Vorteils-Coupon einsenden!



Noch schneller geht’s per:

Tel.: 0180 / 52 601 33 *

Fax: 0180 / 52 601 34 *

*Nur 14 Cent/Min. Festnetz;

maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk

E-Mail: abo@sailer-verlag.de

Internet: www.sailer-verlag.com

Bitte Bestell-Code 9351 angeben


Günstig und fair:

✔ Das erste Heft erhalten Sie gratis.

✔ Der Beschenkte erhält die ausgewählte

Zeitschrift monatlich

frei Haus.

Vor- und Familienname des Kindes

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Vor- und Familienname des Rechnungsempfängers

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

Geburtsdatum

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden

– jederzeit widerruflich –, dass der Sailer Verlag mich zukünftig per Telefon

und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung

Datum


Unterschrift

Bitte einsenden an: Leserservice Sailer Verlag, Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder

Meinungs forschung jederzeit widersprechen. Vertragspartner: Sailer Verlag GmbH & Co. KG, Lina-Ammon-Str. 30, 90471 Nürnberg, HRA 11706 Nürnberg. Geschäftsführung: Horst Ohligschläger. Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware an: Leserservice Sailer Verlag, Heuriedweg 19, 88131 Lindau. *Olli und Molli Vorschule ohne Gratis-Ausgabe.

9351


Kur-Urlaub in Bad Griesbach

Heilendes Thermal-Mineralwasser aus 1 522 m Tiefe, ein europaweit

einzigartiges Golfresort und dazu vielfältiger Natur-, Kultur-

und Wohlfühlgenuss – das alles ist Bad Griesbach mit seiner

Wohlfühl-Therme. Gewinnen Sie eine Woche (6 Ü/HP) für 2 Personen

im „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ mit hauseigener

Thermalbadelandschaft und vielem mehr. Nähere Informationen:

Gäste- und Kurservice Kurverwaltung – Bad Griesbach,

(0 85 32) 7 92 40, www.badgriesbach.de und Maximilian

Quellness- und Golfhotel, (0 85 32) 79 50, www.hartl.de

Teilnahmeschluss: 10. Mai 2012. Sprechen Sie das Lösungswort,

Ihren Namen und Ihre Adresse deutlich auf das Band. Jeder

Anruf wird automatisch registriert und hat die gleiche Gewinnchance.

Lösungswort gefunden? Schnell anrufen unter

01379 –370470 *

36 5 / 2012

Ihr Lösungswort

1 2 3 4 5 6 7 8 9

* (0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Fotos: PR


Reise & Kultur

Fotos: Rommel Film/Pandora Film Verleih, © Succession Picasso | VG Bild-Kunst, Bonn 2012, PR

Stimme

aus Samt

Swing, Tangos, Mambos

der 40er und 50er –

samtig-zart gesungen

von Caro Emerald. Einer

der Höhepunkte des tollen

ELBJAZZ Festivals in

Hamburg, 25. + 26. Mai.

30

Minuten lesen pro

Tag fördert die

Merkfähigkeit, fanden

US-Forscher

heraus. Besonders

gut: Bücher und

Zeitschriften.

„Das geheime

Prinzip

der Liebe“

Wenn jede Wohngemeinschaft

alter Freunde so

wunderbar inspirierend

ist wie die von Claude

Rich, Pierre Richard

und Guy Bedos – dann

ist sie das Modell der

Zukunft! Ein toller Kino-

Spaß: „Und wenn wir

alle zusammenziehen?“,

auch mit Jane Fonda

und Geraldine Chaplin.

heißt ein wunderschönes

Buch von Hélène

Grémillon (Hoffmann

& Campe): Eine Frau

stirbt beim Autounfall.

Der besondere Blick auf Frauen

Und in den Trauerbriefen

Picasso mag ein Macho gewesen sein, aber die Frauen in

erhält Camille, an-

seinen Werken wirken stark, kraftvoll, selbstbewusst. So wie

onym, die Geschichte rechts in „Deux femmes“ (Zwei Frauen) – zu sehen jetzt

einer Liebe erzählt, die in der Ausstellung „Frauen“ in der Pinakothek der Moderne

ihrer Mutter. Und das in München (bis 15. Juli). 100 Gemälde von Picasso, Max

bringt alles durcheinander,

Beckmann und Willem de Kooning, die ebenfalls einen beson-

was sie über ihre deren Blick auf starke Frauen hatten: absolut sehenswert!

Eltern wusste ...

AUF DEN NÄCHSTEN SEITEN Majestätische Loire Wie findet man seine Ahnen? Dustin Hoffman ganz privat

5 / 2012

37


REISE & KULTUR

Schau, wie romantisch!

Ein lauschiges

Plätzchen

im Schutz eines

verwitterten

Turms, der im

Jardin d’Elsie

von Chinon vom

üppigen Dickicht

aus Eichen,

Buchs, Taglilien

und Blauregen

gerahmt wird.

Savoirauf

38 5/ 2012


vivre

dem Rad

Zauberhafte Gärten,

prächtige Schlösser,

romantische französische Dörfer –

Elke Sturmhoebel konnte beim Radeln

an der Loire kaum auf den Weg achten,

so viel Zauberhaftes gab es zu entdecken.

5/ 2012

39


REISE & KULTUR

Roswitha, Vorsicht, ein Biber.“

Mit einem scharfen Schlenker

nach rechts kann meine alte

Schulfreundin dem putzigen

Nager gerade noch ausweichen,

während der seelenruhig über

den Radweg hoppelt und in einer Böschung

verschwindet. „Das war knapp“,

sagt Roswitha, „aber schau doch mal

da drüben ...“ Seit zwei Stunden geht

das so, seit dem Start in Tours vor zwei

Stunden: anhalten, Kamera zücken,

klicken, ein paar Meter weiter fahren.

Weshalb man sicher eine Stunde abziehen

müsste. So oft, wie wir anhalten.

Denn ständig taucht etwas auf, das

fotografiert werden will: eine winzige,

steinerne romantische Brücke, ein herrschaftliches

Haus samt grandiosem Garten,

eine kleine Ziegenherde, ein paar

Weidenkörbe, in denen Frühlingszwiebeln

trocknen. „Das musst du sehen ...“,

ruft Roswitha jetzt, als sie vor einem

schmiedeeisernen Tor steht.

Und so geht es nicht nur heute, sondern

seit Tagen. Eigentlich wollten wir

Erst staunen: über das eindrucksvolle

Château de Brissac mit seinen 37 m

hohen Türmen. Dann genießen:

auf der Terrasse des Restaurants La

Courtille de Solutré in Saône-et-Loire.

immer genau an der Loire entlang, von

Tours nach La Baule. Doch bereits am

ersten Tag, nach zigfachem gegenseitigem

„Ist das schön, das musst du dir

anschauen“ war klar, dass es an der

Loire nicht um Kilometer-Jagen geht,

sondern um Genießen, Anhalten, Eintauchen.

Also wurden die Pläne geändert

– zuerst mal die Gegend rund um

Tours ausführlich erkunden. Vielleicht

danach noch ein Stück nach Osten, bevor

es endgültig Richtung Atlantik geht.

Unser Entschluss war richtig, das

zeigt auch wieder der heutige Tag. Am

Vormittag ging es in Tours los. Immer

auf asphaltiertem Radweg, der sich an

dem mit Wiesen und Wäldern grün

betupften Ufer der Loire entlangschlängelt.

Zuerst ein kleines Stück nach Westen,

flussabwärts, dann nach einer knap-

pen Stunde links ab auf eine unbe -

festigte Straße Richtung Château de

Villandry. „Das müsst ihr euch anschauen

...“, hatte die Wirtin des Hotels gestern

geschwärmt, „es ist eines der

schönsten Schlösser, auch wenn es nicht

direkt an der Loire liegt.“

Wie eine Festung taucht das Renaissance-Schloss

jetzt mit dem trutzigen

Wachturm, einem Überbleibsel aus dem

12. Jahrhundert, in der Ferne auf.

Schnell ein Foto? „Nicht schon wieder!“,

mahnt Roswitha ... Zu etwas anderem

kann ich sie aber leicht überreden. Eis

mit Zitrone-Thymian-Geschmack. Dazu

40 5/ 2012


eine Kugel Eisenkraut-Minze und Limone-Estragon.

Was für eine herrliche Erfrischung,

mit der das Schlossrestaurant

gleich am Eingang lockt. Genau das

Richtige nach der ersten Etappe – auch

wenn es bis hierher keine nennenswerten

Steigungen gab. „Die gibt es auf

dem gesamten Loire-Radweg nicht“,

versprach Dieter (61), der Kopf einer

zwölf Mann starken Radsportgruppe

aus Bad Kreuznach, mit der wir noch

vor einer halben Stunde Tour-Tipps ausgetauscht

haben. Die Rennrad-Truppe,

in rosa, mint und kobaltblauen Trikots,

kannte sich aus – sie fahren die gut 800

Kilometer des Loirewegs von Orléans

bis zur Atlantik-Küste jedes Jahr im

Frühjahr in sieben Tagen – ein reiner

Männer-Ausflug. „Im Windschatten fahren

und sich in der Führungsarbeit abwechseln“,

lautete Dieters Tipp, um

ohne Anstrengung so lange Strecken

zu schaffen. Roswitha und ich fahren

ganz anders: langsam und nebeneinander.

Eine Schlössertour muss ja nicht

zur Ochsentour werden. Wir wollen –

nach aktuellem Plan – „nur“ von Tours

über Villandry bis Chambord, gerade

mal 120 Kilometer in drei Tagen.

Das Kräuter-Eis mit Blick auf das

Schloss von Villandry tat gut. Gleich

Fast wie ein Filmstar ...

weiterfahren? Lieber erst mal durch die

einzigartigen Renaissance-Gärten streifen.

Und als wir Henri Carvallo (51)

entdecken, wird klar: alles richtig gemacht.

Wie ein Filmschauspieler sieht

der Schlossherr aus. Dichtes schwarzes

Haar, markantes Gesicht, ein lässiges

Jackett über dem weißen Hemd.

So blickt er versonnen über sein Gartenreich

und kommt freundlich und

schnell mit jedem ins Gespräch, der,

wie wir, neugierig schaut: „Seit 1906

gehört Villandry meiner Familie“, erzählt

er. „Dabei haben meine Urgroßeltern

zunächst nur ein großes Haus

gesucht, um ihre Sammlung mit spanischen

Gemälden anständig unterbringen

zu können.“ Doch dann verliebten

sich die Carvallos in das Château, das

vor gut 100 Jahren für 120.000 Francs

zu haben war – heute unbezahlbar. Bei

der Pflege der Blumen- und Gemüsebeete

helfen zehn Gärtner. Sie ziehen

und säen Jahr für Jahr 60 000 Gemüse-

und 45 000 Zierpflanzen in den

Blumen- und Kräutergärten rund ums

Schloss. „Meine Familie hat sich dabei

streng an die Pläne aus dem 16. Jahrhundert

gehalten, als Château de Villandry

entstand“, erzählt Carvallo. Besonders

vorm Liebesgarten mit üppigen

Buchshecken, direkt am Schlossgra-

So viele Eindrücke: Radeln entlang

naturbelassener Ufer. Und überall

Trauben des roten Cabernet Franc.

Einkehren in stilvollen Hotels wie dem

Château de Verrières bei Saumur ...

5/ 2012

41


Picknick mit Graureiher

Welch ein Tag! Mit

traumhafter Aussicht

auf Château

de Langeais und den

Ort Guérande; mit

Spezialitäten der

Region und einem

Besuch des roten

Zimmers von Louis

Philippe im Château

d’Amboise.

PARK & RIDE AN DER LOIRE

Mit dem eigenen Rad fährt es sich überall am besten. Deshalb

empfiehlt sich die Anreise mit dem Zug oder dem Auto.

Tipp für Bahnreisende: Im Loire-Tal verbinden 3 Bahnlinien

regelmäßig die Hauptorte. So kann man jederzeit ein Teilstück per

Zug zurücklegen, die Mitnahme des Rades ist erlaubt.

Tipp für Autofahrer: Entlang des Loire-Radwegs gibt es viele

Parkplätze, Start- und Zielpunkte der Tour können so ganz

individuell gewählt werden. Informationen: www.loire-radweg.org

ben, bleibt jeder stehen. Überall überdimensionierte

Herzen, Masken, Fächer

oder Hörner. „Alles Symbole für die

zärtliche, leidenschaftliche und tragische

Liebe“, erklärt Carvallo lächelnd.

Ganz nebenbei biete der Buchs aber

auch Dutzende lauschige Winkel, in denen

sich Liebende vor ungewollten Blicken

verstecken können.

„Meinst du, Henri kam seiner Frau

hier auch näher?“, fragt Roswitha und

zieht mich weiter zum Gemüsegarten.

Angelegt wie ein Spielbrett mit neun

großen Feldern, die mit farblich abgestimmten

Feldfrüchten bepflanzt werden

– je nach Jahreszeit. Ein Gärtner, der

gerade beim Mulchen ist, ermuntert uns:

„Kommen Sie im September noch mal,

wenn hier die dicken Kürbisse stehen.“

Ja, warum eigentlich nicht?

Doch erst mal geht es weiter, jetzt entlang

des Chers, eines kleinen Nebenflusses,

der ab Villandry Richtung Osten

parallel zur Loire verläuft. Die Sonne

glitzert auf dem Wasser, ein warmer

Wind spielt mit den Blättern der Weiden.

Nahe Joué-lès-Tours führt ein Mini-Steg

über einen mit Seerosen überwucherten

Bach. Kurz dahinter ein paar

Backsteinhäuser mit schwarzen Schieferdächern.

Rosen ranken um die Sprossenfenster,

Rosen stecken auch ihre

Köpfe durch den Lattenzaun, hinter dem

ein Mittfünfziger mit Baskenmütze seinen

üppigen Gemüsegarten wässert.

Ganz entspannt grüßt er. Ein willkommener

Grund zum Anhalten. „Wussten

Sie, dass Bernard Hinault hier in der

Gegend oft trainierte“, sagt der Mann,

der sich als Gérard vorstellt. „Un moment“,

sagt er und eilt in sein Häuschen.

Eine Erfrischung? Nein, mit einem

gerahmten Foto seines, nein „des“ französischen

Radsport-Idols kehrt er zurück.

„Fünf Mal gewann er die Tour de

France“, ergänzt Gérard und erzählt

und erzählt. In einem wunderbaren Mix

aus Französisch, Englisch, Deutsch.

Stunden könnte man ihm zuhören, so

schön klingt das. Irgendwann erwischt

Roswitha eine Pause in Gérards Singsang:

„Lass uns noch ein paar Kilometer

weiterstrampeln, sonst werden wir

nie so gut.“ Und tatsächlich fliegen die

letzten Kilometer zurück nach Tours

nur so dahin. Ob uns der Gedanke an

Hinault so beflügelt?

Am Abend in der Altstadt gönnen wir

uns eine Pastete à la Géline de Touraine

– eine feine Hühnerpastete, eine Spezialität

der Region – und Zanderfilet

mit Beurre blanc (der köstlichen, typisch

französischen Buttersoße) – und

fallen danach müde ins Bett.

Am nächsten Morgen geht es von

Tours am Südufer der Loire, dieses Mal

gen Osten. Ein zartblauer Himmel mit

Wattewölkchen über der trägen Loire.

Und es dauert wie gewohnt nicht lange,

bis ein unwiderstehliches Fotomotiv

unseren Weg kreuzt. Ein Graureiher

schwebt majestätisch heran, setzt sich

nur wenige Meter neben dem Radweg

auf eine goldschimmernde Sandbank.

Sekunden darauf stakst der gut einen

Meter große Vogel mit gesenktem Kopf

durchs flache Wasser, hält Ausschau

nach Zandern und Hechten und Aalen,

die es in der Loire im Überfluss gibt;

immerhin ist die Loire Europas längster

unbegradigter, naturbelassener Strom.

Hunger hat aber nicht nur der Graureiher.

Zum Glück sind Tomaten, Baguette

und ein Stück Sainte-Maure-de-Touraine,

der beste Ziegenkäse des Loire-

Tals, in der Gepäcktasche. „Bon appétit“,

schallt es plötzlich herüber. Zwei

Kanuten haben uns gesichtet. Und sind

wenige Sekunden später mit ein paar

beherzten Doppelpaddel-Schwüngen

hinter einer Biegung verschwunden.

Dass es an der Loire so viele Schlösser

gibt, hat seinen Ursprung im 14.

42 5/ 2012


REISE & KULTUR

Grünes Venedig:

So nennen

Einheimische

die von

jadegrünen

Wasserwegen

durchzogene

Naturlandschaft

Marais

Poitevin,

südlich von

Nantes.

Jahrhundert. Damals ließen sich die

ersten Adligen im Loire-Tal nieder – der

Hundertjährige Krieg (1337 bis 1453)

hatte sie aus Paris aufs Land getrieben.

Das Ergebnis: 800 Schlösser, die sich

wie auf einer Perlenschnur aneinanderreihen.

Auf den 280 Kilometern zwischen

Sully-sur-Loire und Chalonnessur-Loire

ist die Dichte besonders hoch

– kein Wunder, dass seit 2000 dieser

Abschnitt der Loire Weltkulturerbe ist.

Auch dies macht das Radeln so angenehm

– ständig will man weiter, weil

hinter der nächsten Biegung, dem

nächsten Wäldchen wieder ein Schloss

wartet. Also Picknick einpacken, weiter

Richtung Montlouis, den Weinbergen

entgegen. Dank 7-Gang-Schaltung ist

der sanfte Hügel hinauf zur Appellation

Montlouis leicht zu bewältigen. Trotzdem

ist es vor Amboise, zwischen Rebstöcken

und Sonnenblumenfeldern, Zeit

für eine kurze Verschnaufpause.

Das denkt sich wohl auch ein Pärchen

aus Paris, das den Loire-Radweg nach

Westen, bis Nantes, radelt. Ob noch

Tolle Tour-Ziele: leuchtende

Strauchrosen am Da-Vinci-Wohnsitz

Clos Lucé und Château de

Montsoreau, direkt an der Loire.

5/ 2012 43


RADELN AN

DER LOIRE

Schnell ein Foto! Von

Kletterrosen in Villandry;

dem Schlafzimmer

der Königin im Château

Chenonceau; einem

Biber am Loire-Ufer.

IDEALE REISEZEIT

März bis Oktober.

HINKOMMEN

Auto: Von Paris über

die A 10 nach Tours,

ca. 240 km.

Flug und Zug: Nach

Paris u. a. mit Air

France und Lufthansa,

von Berlin z. B.

ab 100 Euro hin und

zurück. (0 18 05)

83 08 30, www.

airfrance.com; (0 18

05) 80 58 05, www.

lufthansa.com

Weiter mit TGV nach

Tours, ca. 2 Stunden,

ab 37 Euro, www.

tgv-europe.de

RADFAHREN

Leihräder in Tours,

(00 33) 2 47 61

22 23, www.loca

tiondevelos.com für

59 Euro/Woche.

PAUSCHALEN

„Mit dem Rad im

Land der Schlösser“,

3 ÜF, Abendessen,

375 Euro/Person.

„La Loire à Vélo“ von

Orléans nach Tours.

5 ÜF, Eintritte,

520 Euro/Person.

(00 33) 2 54 78

62 52, www.loireradweg.org

6 ÜF, Abendmenüs,

Tourenrad, Bahn ab

Köln für 1.390 Euro,

(04 41) 5 70 68

30, www.dieland

partie.de

7 ÜF, Rad, ab 660

Euro ohne Anreise,

(0 38 31) 30 67

60, www.mecklen

burger-radtour.de

GÄRTEN ERLEBEN

Eines der bekanntesten

Gartenfestivals

Frankreichs

findet bis 21. 10. auf

Schloss Chaumont

statt. Hier kann man

sich in 30 verschiedenen

Modellgärten

(à 200 m 2 ) Inspirationen

für das eigene

Gartenparadies zu

Hause holen. Täglich

bis 20 Uhr geöffnet.

www.domainechaumont.fr

MEHR ERFAHREN

Atout France, E-Mail:

info.de@franceguide.

com, Internet: www.

franceguide.com

viele Steigungen kommen? Nein, nein,

winken sie ab! Und so radeln wir beschwingt

weiter, bis kurz danach das

Château d’Amboise auftaucht. Zwar ist

heute nur noch ein Bruchteil der prächtigen

Anlagen aus dem 15. und 16. Jahrhundert

erhalten. Doch der Prunk, in

dem die Erbauer Charles VIII. und François

I. hier residierten, lässt sich immer

noch erahnen. „Aber lassen Sie sich

nicht täuschen“, zwinkert uns Schlossführer

Jean (57) zu. „Viel Reichtum bedeutete

damals auch viel Gefahr. Könige

mussten stets Angst haben,

vergiftet zu werden – ließen jeden Wein,

jeden Braten vorkosten.“

Einem jedoch vertraute François voll

und ganz. Dem wohl größten Universal-Gelehrten

seiner Zeit: Leonardo da

Vinci. „Als Leonardo 1516 über die Alpen

kam, steckte in der Ledertasche an

seinem Maultier übrigens sein Lieblingsbild,

das heute im Louvre hängt:

die Mona Lisa“, erzählt Jean und führt

uns nach draußen, rüber zum eleganten

Herrenhaus aus rosigen Mauerziegeln

und Steinen neben dem Château.

„Le Clos Lucé“ war Leonardos letzter

Wohnsitz. Ein von außen edles, innen

aber vergleichsweise bescheidenes

Haus, wie man heute noch an Leonardos

Küche, Schlaf- und Arbeitszimmer

sehen kann. „Drei Jahre nach seiner

Ankunft starb Leonardo hier. In der Hubertus-Kapelle

neben dem Schloss liegt

er begraben“, erzählt Jean und deutet

hinüber zu dem Kirchlein. Von dort öffnet

sich ein traumhafter Blick über das

Loire-Tal und auf die Cafés in der Hauptgasse

Rue Victor Hugo. Kann ein Tag

schöner ausklingen?

Der nächste Morgen beginnt – erst

Biber, dann Graureiher – mit einem Reh

vorm Rad! Nur eine beherzte Vollbremsung

retten Reh und mich. Das Wild

schaut panisch um sich und verschwindet

im Dickicht. Der Wildwechsel zeigt:

Ein Park, groß wie Paris

Jagdschloss Chambord kann nicht weit

sein. Und tatsächlich: Einige Pedaltritte

später erhebt sich die mächtige Silhouette

am Horizont. Das Renaissance-

Schloss im Osten von Blois war das letzte

große Bauprojekt an der Loire. König

François I. (1494 bis 1547) wollte sich

damit ein Denkmal setzen. Der erste

Spatenstich im trockengelegten Sumpf

1519; doch erst 166 Jahre später, in der

Ära des Sonnenkönigs Louis XIV., erhielt

Chambord seine endgültige Form.

An guten Tagen tummeln sich bis zu

7 000 Menschen im Schloss. Doch die

verlaufen sich in den 440 Räumen recht

gut. Wir versuchen, so viele Zimmer

wie möglich zu schaffen. Doch die Beine

werden schwerer und schwerer. Nach

Raum 87 kapitulieren wir.

Die zentrale Doppelwendeltreppe ist

vorher noch Pflicht – Leonardo da Vincis

Meisterstück mündet auf der Dachterrasse,

auf der unzählige verzierte

Türmchen, Kuppeln, Hauben ein Labyrinth

bilden. Die Aussicht über den Park,

der so groß sein soll wie die Innenstadt

von Paris und Hunderte Hirsche, Rehe,

Wildschweine und Mufflons beherbergt,

ist großartig. Also ganz schnell her mit

der Digitalkamera. Ein kurzer Blick auf

das Display verrät, das nächste wird Bild

Nr. 345. Es wird ganz bestimmt nicht

das letzte bleiben ...

Fotos: Newman/Anzenberger, Getty Images, A1PIX/YPT (2), Bella/ANA, Lehmann/Jahreszeiten Verlag, de Russe/Le Figaro Magazine/laif (2), hemis/

laif (2), Westrich/laif, Masterfile, vario images, Photoshot, Colourbox, Okapia, Dorothee van Bömmel, PR (5); Illustrationen: Julia Pfaller/2Agenten

44 5/ 2012


REISE & KULTUR

So schmeckt die Loire

Das Loire-Tal ist ein berühmtes Weingebiet. Die guten

Tropfen von dort findet man aber auch bei uns im Supermarkt.

Der Einsteiger

Muscadet

Sèvre et Maine

LaCheteau, u. a.

bei Real oder

Kaufland, ca.

3,80 Euro

Geschmack

Leicht, mit einer

feinen Note. Perfekt

als Einstieg

für Loire-Weine.

Passt zu

Leichten Gerichten

wie Salat

oder Fisch. Schöner

Durstlöscher

im Sommer.

Der Klassiker

Sancerre „Les

Caillottes“

Vignoble Dauny,

u. a. bei Basic

Bio-Supermärkten,

ca. 14,95 Euro

Geschmack

Feinherb, vielschichtig

mit der

typischen mineralischen

Würze

des Sancerres.

Toll: Der Klassiker

des Loiretals

hat Bio-Qualität.

Passt zu

Meeresfrüchten

und frischem

Ziegenkäse.

Der Günstige

Touraine Domaine

du Clos du

Bourg, Jacques’

Wein-Depot, ca.

5,90 Euro

Geschmack

Gute Alternative

zum Sancerre.

Nicht ganz dessen

Würze und

Tiefe, aber doch

mit rassiger

Frucht.

Passt zu

Grünem Spargel

und Salat.

Der Neuartige

Vouvray sec Clos

du Bourg Domaine

Huet, u. a.

www.weinhalle.

de, 19,90 Euro

Geschmack

Die fruchtigaromatischen

Weißweine der

Chenin-Traube

sind bei uns

kaum bekannt.

Die Domaine

Huet gilt als

einer der besten

Erzeuger für

diese Reben.

Passt zu

Kalbfleisch oder

Hühnchen.

Der Würzige

Chinon Do -

maine du Roncée,

Mövenpick

Weinshops,

12,30 Euro

Geschmack

Feine Balance

aus dunklen

Beeren und

erdiger Würze –

das Städtchen

Chinon ist

auf Rotweine

spezialisiert, die

hauptsächlich

aus Cabernet

Franc erzeugt

werden.

Passt zu

Geschmorten

Rindsrouladen.

UNSER EXPERTE: Frank Kämmer ist Master-Sommelier und Tester für den Gault-Millau-Weinguide.

5/ 2012 45


REISE & KULTUR

Faxen machen:

Damit

begeistert

der 74-Jährige

nicht nur die

Fotografen –

wie hier in

Cannes, auch

seine Enkel.

Opa sei

Was

46 5/ 2012


DUSTIN HOFFMAN

n!

Wie ein guter

Bekannter begleitet

uns Dustin Hoffman

durchs Leben,

in über 50 Jahren,

in unzähligen

Filmen – als genialer

Autist, Scheidungsopfer,

jugendlicher

Liebhaber ... Aber

wie ist der 74-Jährige

privat – als Vater,

Opa, Ehemann?

Frank Siering hat er

es verraten ...

will man mehr!

5 / 2012 47


REISE & KULTUR

Lieber Dustin Hoffman, Sie sind wohl

eine der kleinsten großen Legenden

in Hollywood ...

HOFFMAN Hey, Vorsicht! Nicht gleich

mit einem Witz über meine Körpergröße

anfangen. Kleine Menschen

sind schneller auf den Beinen. Und

ich finde auch das Geld, das andere

verlieren, sofort, weil meine Augen

immer dicht am Boden sind. (lacht)

Hatten Sie also nie im Leben wirkliche

Probleme mit Ihrer „Größe“?

HOFFMAN Nein, hatte ich nicht.

(lacht) Ich habe aber auch schon oft

geschummelt im Leben. Meine erste

Frau war einen Kopf größer als ich.

Als wir in New York lebten, bin ich

immer an der Häuserseite des Bürgersteigs

gelaufen. Die sind nämlich

leicht abschüssig, und so sah ich

immer ein bisschen größer aus. Gewusst

wie, kann ich da nur sagen,

wenn man noch nicht mal 1,70 misst.

Und nun sind Sie schon mehr als 50

Jahre im Showgeschäft ...

HOFFMAN Na, also wirklich.

(schmunzelt) Zuerst machen Sie sich

über meine Körpergröße lustig und

ein paar Minuten später sprechen Sie

mich auch noch auf mein Alter an.

Charmanter geht’s kaum, oder?

Sorry, ich wollte Ihnen nur ein Kompliment

machen. So lange hält heute

in Hollywood kaum noch einer durch.

HOFFMAN Da haben Sie aber gerade

noch mal die Kurve gekriegt. Ja, ich

bin Hollywood treu geblieben. Und

ich genieße noch heute jede Minute.

Die Schauspielerei war immer mehr

als nur mein Job, es war eine Berufung.

Und ich glaube, das bleibt es

auch, bis ich, salopp gesagt, „den

Löffel abgebe“.

Als Schauspieler kennen wir Sie in

den unterschiedlichsten Rollen –

aber wie muss man sich Dustin Hoffman

privat, als Vater vorstellen? Sie

haben 6 Kinder und 2 Enkel ...

HOFFMAN Eher unkonventionell,

würde ich mal sagen. Wollen Sie

wissen, wie ich meinen ältesten Sohn

vor einigen Jahren aufgeklärt habe?

Ja, unbedingt!

HOFFMAN (lächelt breit) Als er 15

Jahre alt war, habe ich einen ganzen

Karton voller Kondome gekauft –

und dann auf sein Bett geworfen.

Dann habe ich ihm gesagt, dass er

die Dinger bloß benutzen soll.

Es war schon wirklich bemerkenswert,

mit welch großen Augen er

mich daraufhin angeschaut hat.

Und das hat geholfen?

HOFFMAN (lächelt vielsagend,

schweigt und nippt an seinem Glas

Mineralwasser)

O. k., auch das ist eine Antwort. Lassen

Sie mich anders fragen: Was ist

Ihrer Meinung nach das Beste, was

man für Kinder tun kann, auch wenn

sie schon erwachsen sind oder gerade

versuchen, es zu werden?

HOFFMAN Am liebsten würde ich es

allen Eltern zurufen: Lasst eure Kids

verdammt noch mal allein Fehler

machen. Das ist so wichtig. Sobald

Kinder das Laufen erlernen, versuchen

sie den Eltern zu entkommen.

Das ist der natürliche Lauf der Dinge.

Also: Hört auf zu klammern. Und

das gilt für jedes Alter.

Sehen Sie das als Großvater genauso,

wenn es um Ihre Enkel geht?

HOFFMAN Großvater sein ist wunderbar,

weil du das Loslassen schon

geübt hast. Als Elternteil kannst du

die Privilegien, die mit Kindern kommen,

nicht wirklich genießen, weil

du zu viel Verantwortung mit dir

herumträgst. Aber als Großeltern

können wir die Kleinen jetzt einfach

nur genießen, das ist toll.

Was haben kleine Kinder, was uns

Erwachsenen verloren gegangen ist?

HOFFMAN Wenn wir auf die Welt

kommen, dann umgibt uns eine gewisse

Reinheit, die wird uns mit den

Jahren immer mehr genommen. Uns

wird beigebracht, sich anzupassen.

Diese Reinheit meiner Kindheit vermisse

ich manchmal. Aber ich entdecke

sie bei meinen Enkeln wieder.

Wie meinen Sie das: Man bekommt

beigebracht, sich anzupassen?

HOFFMAN (lächelt) Sehen Sie, es ist

doch so: In Wahrheit sind wir alle

Schauspieler. Wir wachen am Morgen

auf und fangen gleich an, uns

und anderen etwas vorzumachen.

Selbst an einem guten Tag ist das

„Lasst eure Kids

verdammt noch

mal allein Fehler machen“

48 5/ 2012


Leben hart, aber wir geben niemals

preis, wie wir uns tatsächlich fühlen.

Wir machen einfach weiter, legen

unsere ganze Energie da hinein.

Aber Sie verwenden Ihre Energie

lieber auf andere Dinge ...

HOFFMAN Genau, ich verbringe Zeit

mit meinen Enkeln – so viel wie möglich,

meist in den Ferien. Die Kinder

lieben den Strand, und da könnten

wir ganze Wochen verbringen. Wasser,

Sand, Sonne, im Korb das Picknick

und ein guter Fußball – was will

ein Großvater mehr?

Viel Zeit mit der Familie verbringen –

ist das auch Ihr persönliches

Rezept für ein glückliches Leben?

HOFFMAN Kein Rezept, aber vielleicht

ein Grundsatz. Ich verschwende

heute kaum noch Zeit und genieße

jeden Moment in meinem Leben.

Auch mit meiner Frau. Wir sind jetzt

32 Jahre verheiratet. Meine Frau hat

eine wunderschöne Seele. Jeder

Augenblick mit ihr ist kostbar. Und

darum bin ich der glücklichste Ehemann

auf der Welt.

Verraten Sie uns, was ist das

Geheimnis Ihres Eheglücks?

HOFFMAN Man muss dem Partner

genügend Raum geben zu wachsen

– in der Beziehung. Das halte ich für

ganz wichtig. Und du musst deinem

Partner vertrauen.

Und wie steht es mit gemeinsamen

Herausforderungen?

HOFFMAN Auch davon gibt es jede

Menge. Jetzt zum Beispiel haben wir

das erste Mal leere Zimmer in unserem

Haus, weil nun alle ausgeflogen

sind. Kein Mensch verrät dir, wie

das ist, wenn du auf einmal ganz

allein im Haus bist mit deiner Ehefrau.

Und keiner mehr da ist, der

dich ablenkt. Darauf bereitet dich

keiner vor. Deshalb ist Vertrauen

unheimlich wichtig. Tiefes Vertrauen

in dich selbst und in den anderen,

dass es auch in Zukunft ein gutes

Miteinander als Paar gibt.

Hand aufs Herz: Hätten Sie jemals

geglaubt, dass Ihre Ehe mit Lisa so

lange halten würde?

1937

Geboren am 8. August

in Los Angeles

ab 1956

Schauspielunterricht

1969

Hochzeit mit Tänzerin

Anne Byrne, 2 Kinder:

Jenna (*1970), Karina

(*1966, adoptiert)

1980

Scheidung; 2 Wochen

später: Hochzeit

mit Lisa Gottsegen.

Zwei Söhne (Jacob

*1981, Maxwell *1984),

zwei Töchter

(Rebecca *1983,

Alexandra *1987)

2009

Ehrenbürger der

italienischen Stadt

Ascoli Piceno für

den Film „Alfredo“

von 1972

GEFÄHRTEN

Seit 32 Jahren

sind Dustin und

Lisa Gottsegen

(57, Chefin ihrer

Kosmetik-Linie)

verheiratet –und

seit Kurzem allein

zu Haus, alle

vier Kinder sind

ausgezogen.

HOFFMAN Sie wollen eine ganz ehrliche

Antwort? (rückt näher, flüstert

beinahe verschwörerisch) Wenn ich

ganz ehrlich bin, dann habe ich immer

gedacht, dass eine gute Ehe zehn

bis fünfzehn Jahre hält. Denn jeder

Mensch verändert sich doch über die

Jahre. Und die große Frage ist dabei:

Kannst du auch noch mit dieser veränderten

Person glücklich sein? (lächelt

und spricht wieder lauter) Und

meine Antwort lautet glasklar: Ich

kann und will!

Ist das die pure Lebenserfahrung

oder geht das doch schon in Richtung

Altersweisheit?

HOFFMAN Hört sich stark nach

Altersweisheit an, nicht wahr?

Wissen Sie, jenseits der 70 Jahre

nimmt die Gelassenheit enorm zu.

Und Sie glauben ja gar nicht,

wie gut das tut!

Wie fühlt sich das Älterwerden

überhaupt für Sie an?

HOFFMAN Ich kann Ihnen sagen,

dass ich das Leben nicht mehr in

Jahren zähle. Ich sehe es eher als Akt.

Wie beim Theater. Die letzte Szene

im 3. Akt ist dann gleichzusetzen mit

dem Altern des Körpers und der Ver-

5 / 2012 49


REISE & KULTUR

SEINE FILME

1967

„Die Reifeprüfung“;

Golden

Globe

1973

„Papillon“ (mit

Steve McQueen)

1976

„Die Unbestechlichen“

(mit

Robert Redford)

1979

„Kramer gegen

Kramer“ (mit

Meryl Streep);

erster Oscar,

Golden Globe

1982

„Tootsie“ (mit

Jessica Lange),

Golden Globe

1988

„Rain Man“ (mit

Tom Cruise) zweiter

Oscar, Golden

Globe.

2003

„Das Urteil“ (mit

Gene Hackman)

2004

„Meine Frau, ihre

Schwiegereltern

und ich“ (mit

Barbra Streisand)

änderung des geistigen Zustandes.

Das klingt sehr abgeklärt. Aber der

innere Friede, den Sie damit andeuten,

ist das eine, die harten Spielregeln

in Hollywood sind das andere.

Hier herrscht doch nach wie vor ein

gewisser Jugendwahn.

HOFFMAN Wenn ich alte Leute auf

der Straße beobachte, sage ich zu

meiner Frau: Schau mal, was mit uns

passieren wird, wenn wir Glück haben.

Ich liebe Storys über Menschen,

die 100 Jahre und älter werden. Darum

ist jedes Jahr im Leben ein geschenktes

Jahr für mich. Egal, was in

Hollywood gerade gedacht wird.

Spüren Sie denn mit 74 noch

genau die gleiche Energie wie, sagen

wir, vor 30, 40 Jahren?

HOFFMAN Ob es die gleiche ist, vermag

ich nicht zu sagen. Aber ich habe

mir etwas Ungestümes, Kindliches

bewahrt. Menschen, die sich immerzu

wie Erwachsene benehmen, sind

mir suspekt. Verstehen Sie mich nicht

falsch: Die Verantwortung in der

Erwachsenen-Welt ist mir durchaus

bewusst, aber ich bin ein großer Anhänger

der Freigeistler. Sie können

dir das Gehirn herausoperieren, aber

deinen eigenen Geist und Esprit kann

dir niemals einer nehmen.

Und Sie denken nicht daran, mit der

Schauspielerei aufzuhören?

HOFFMAN Nein, ich arbeite ja immer

noch gerne. Und Künstler hören ja

nicht auf zu malen, weil sie das Rentenalter

erreicht haben. Autoren

hören nicht auf, im Alter Bücher zu

schreiben. Lust, mich in die Pension

zu verabschieden, habe ich keine,

weil meine Kunst, die Schauspielerei, mich immer

noch sehr begeistert.

Würden Sie sich denn trauen, mit 74 noch einen

Mann mit einer gewissen Libido zu spielen?

HOFFMAN Jetzt verrate ich Ihnen mal etwas: Im

Alter geht es doch nicht mehr nur um wilden Sex.

Das ist viel zu sehr Hollywood-Kino. Sex hat für

mich etwas mit Kuscheln, mit Anschmiegsamkeit,

Streicheln und Lachen zu tun. Das finde ich total

sexy. Und da müsste ich mich vor der Kamera wirklich

nicht groß verstellen.

Jetzt bin ich einfach mal neugierig: Wie ist das mit

dem Sex im Alter überhaupt?

HOFFMAN (schmunzelt) Das habe ich mal mit meiner

guten Freundin Barbra Streisand bei den Dreharbeiten

von „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und

ich“ diskutiert. Barbra und ich kennen uns schon

ewig. Wir haben in der Schauspielschule in New

York schon zusammen die WCs geschrubbt, um

unser Taschengeld aufzubessern. Das verbindet.

Wir können also über alles diskutieren. Und wir

sind zu dem Schluss gekommen, dass wir beide

rund siebenmal in der Woche Sex haben. Die Streisand

davon sechsmal, ich einmal. (lacht)

Wird Sex im Alter besser?

HOFFMAN Oh, jetzt wollen Sie es ja ganz genau

wissen! Ja, er wird. Absolut. Du wirst einfach viel

freier, bist weniger eingeschüchtert, spürst den

Druck nicht mehr so. Leider war ich ein Teenager,

als ich mit meinem Sexleben begann. Und meine

Freundinnen haben sich immer über mein enormes

Tempo beklagt. Heute lasse ich es langsamer angehen

– und die Klagen haben nachgelassen.

Bei so viel Erfahrung und Lebensweisheit, Mr Hoffman:

Haben Sie ein Motto im Leben?

HOFFMAN Unlängst habe ich ein Zitat von Picasso

gelesen. Er soll gesagt haben: „Sie können mir meine

Farbe nehmen, dann male ich mit Buntstiften. Sie

können mich nackt ausziehen und in eine Zelle werfen,

dann spucke ich in meine Hand und male an den

Wänden.“ Das drückt es ganz gut aus, oder nicht?

„Meine Frau hat eine

wunderschöne Seele“

Fotos: Getty Images, AP/ddp images

50 5/ 2012


UNSER LEBEN

Alles Gute zur

Hochzeit

Im Freundeskreis, in der Nachbarschaft wird

geheiratet, und Sie suchen nach liebevollen

Worten für eine Karte? Wie wär’s mit diesen?

Die

richtigen

Worte

finden

1.

„Die Liebe gibt nichts

als sich selbst

und nimmt nichts

als sich selbst.“

Khalil Gibran

2.

„Je glücklicher wir einen

anderen machen, umso

glücklicher werden wir.“

Ludwig Feuerbach

3.

„Ihr seid zwei Engel

mit je einem

Flügel. Umarmt einander,

wenn ihr

fliegen wollt!“

Luciano de Crescenzo

4.

„Eine gute Ehe hängt von

zwei Dingen ab: den richtigen

Menschen zu finden und

der richtige Mensch zu sein.“

H. Jackson Brown

5.

„Aus liebendem

Vertrauen erwächst

beständiges Glück.“

Friedrich Morgenroth

Foto: Corbis

5 / 2012

51


UNSER LEBEN

Kann man lernen, ein

glücklicher Mensch zu werden?

Ja, sagt ein junger Philosoph*, der seit Jahren Studien zu Glück und

Zufriedenheit auswertet. Jeder kann glücklicher, gelassener, freundlicher werden.

1

Täglich wachsen

Verantwortlich handeln

Das heißt, sich bewusst von Routine verabschieden,

Neues probieren, lernen: Sprache,

zu den Fehlern zu stehen, sie zu korrigieren

Fehler macht jeder. Die Kunst aber ist,

Handwerk, Kochkurs etc. Ganz wichtig: andere

Menschen kennenlernen. Nur so entwi-

Um so am Ende das Leben für sich und

und aus ihnen für die Zukunft zu lernen.

ckelt man sich weiter – in jedem Alter.

andere besser zu machen.

Geduldig sein

Nicht vergessen: Jede Veränderung

braucht Zeit. Und auch kleine Erfolge

zählen. Eine Woche lang sind

Sie schon jeden Tag Rad gefahren?

Weiter so! Seit zwei Tagen nicht

mehr geraucht? Prima – dann klappen

auch die nächsten zwei. Besser

werden heißt: dranbleiben!

Gute Gewohnheiten einüben

Dabei gelten zwei Regeln: 1. Immer nur

eine neue Gewohnheit angehen

(z. B. mehr bewegen, Nein sagen lernen).

2. Genug Zeit zum Üben nehmen.

Vorbilder finden

Es muss nicht Mutter Teresa

sein. Vielleicht die mutige

Nachbarin, die sich tapfer mit

Behörden anlegt, oder die

Freundin, die sich für Kinder

engagiert. Sie zeigen: Jeder

kann besser werden.

4 2

3

56

78

9

Ängste überwinden

Sie haben Bedenken, jemand

könnte Ihre Entschuldigung

nicht annehmen? Entschuldigen

Sie sich trotzdem.

Meist irrt man und der andere

ist froh, dass man auf ihn

zugegangen ist.

Blick fürs Gute schärfen

Bereichern Sie jeden Tag mit drei

besonderen Dingen, z. B. einem lehrreichen

Film, einem gelungenen

Essen, einem schönen Buch.

Notizen machen

30 Minuten gewalkt, ein

neues Beet angelegt,

zwei Pfund abgenommen.

Wer aufschreibt, was man

geschafft hat, motiviert sich

für immer neue Ziele.

Mit positiven Menschen umgeben

Nicht jeder kann Ihr Freund sein. Suchen Sie die

Nähe zu Menschen, die Sie motivieren, Sie auffangen,

Geheimnisse teilen und schweigen können.

* Die Idee ➻ Donald Latumahina (31) aus Indonesien ist ein Alltagsphilosoph, der sich der Frage „Wie mache

ich das Beste aus mir?“ verschrieben hat. In seinem Internet-Blog www.lifeoptimizer.org schreibt er dazu.

Foto: privat

52 5/ 2012


Das Elternmagazin

Kindern und Enkeln

Freude bereiten!

Verschenken Sie jetzt 12x Leben & erziehen plus ein

liebes Gratis-Geschenk fürs Baby!

+

Gratis!

Von Anfang an gut beraten!

Leben & erziehen ist Ihr unentbehrlicher Ratgeber – von der

Schwangerschaft bis zu den ersten spannenden Jahren mit dem

Kind. Sie finden Expertenwissen zu Gesundheit, Ernährung,

Spielen & fördern, Erziehung, Familie sowie Geld & Recht.

Mein Vorteils-Coupon mit Gratis-Geschenk

Gratis fürs Baby! Schnuffeltuch Bär

Als Tröster in der Not, als Spielkamerad oder Schmusepartner

steht dieses freundliche Bärchen hoch im Kurs bei den Kleinen.

Hochwertig verarbeitete Materialien: Baumwolle aus 100% kontrolliert

biologischem Anbau. Größe ca. 24 cm. Waschbar bei 30 °C.


Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung

und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für

Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen.

Geschenk, solange Vorrat reicht.

JA, ich möchte 12x Leben & erziehen inklusive dem Schnuffeltuch Bär ohne jedes Risiko

verschenken und bestelle deshalb 12 Ausgaben von Leben & erziehen für nur € 26,40.

Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.

Rechnungsanschrift

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden – jederzeit

widerruflich –, dass Bayard Media und der Sailer Verlag mich zukünftig per Telefon

und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informieren.

Lieferanschrift

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg, Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.

PLZ

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung


Datum Unterschrift 9226

Ort

Gratis!

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ihre Vorteile mit

Expertenwissen zum kleinen Preis

Das Schnuffeltuch als Geschenk

Zuverlässige & portofreie Lieferung

Coupon jetzt einsenden an:

Aboservice, Leben & erziehen,

Heuriedweg 19, 88131 Lindau

oder noch schneller per

Tel.: 0180 / 52 601 41


(Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk.)

E-Mail:

abo.lebenunderziehen@guell.de

Internet:

www.leben-und-erziehen.de/abo

Bitte Bestell-Code angeben: 9226


Sonnenstrahlen

im Mai

Es gibt Sätze, die geben Kraft, und manche begleiten uns als Sinn-Sprüche

durchs Leben. Wir haben einen bunten Strauß an

Sonnenstrahlen für Sie zusammengestellt – für jeden Tag im Mai.

18. Kalenderwoche

1 Di TAG DER ARBEIT

Der große Reichtum

unseres Lebens, das

sind die kleinen Sonnenstrahlen,

die jeden Tag

auf unseren Weg fallen.

MARK TWAIN

2 Mi Nichts in der Welt wirkt

so ansteckend wie Lachen

und gute Laune.

CHARLES DICKENS

3 Do Nicht das Beginnen

wird belohnt, sondern

einzig und allein das

Durchhalten.

KATHARINA VON SIENA

4 Fr Das Merkwürdige an

der Zukunft ist wohl die

Vorstellung, dass man

unsere Zeit später

einmal die gute alte Zeit

nennen wird.

ERNEST HEMINGWAY

5 Sa Von Zeit zu Zeit muss

man einmal sündigen.

Sonst verliert man den

Spaß an der Tugend.

ILONA BODDEN

6 So Die wirklich Reichen in

unserer hektischen

Welt sind die Leute, die

Zeit haben.

RUDOLF HAGELSTANGE

19. Kalenderwoche

7 Mo Es ist Unsinn, Türen

zuzuschlagen, wenn

man sie auch angelehnt

lassen kann.

JAMES WILLIAM FULBRIGHT

8 Di Verstehen kann man

das Leben nur

rückwärts – leben muss

man es vorwärts.

SÖREN KIERKEGAARD

9 Mi Gewohnheiten machen alt.

Jung bleibt man nur durch

Bereitschaft zum Wechsel.

ATTILA HÖRBIGER

10 Do Die größte Sehenswürdigkeit,

die es gibt, ist die

Welt – sieh sie dir an!

KURT TUCHOLSKY

11 Fr Statt zu klagen, dass wir

nicht alles haben, was wir

wollen, sollten wir lieber

dafür dankbar sein, dass

wir nicht alles bekommen.

DIETER HILDEBRANDT

12 Sa Manch einer, der vor

der Versuchung flieht,

hofft doch heimlich,

dass sie ihn einholt.

GIOVANNI GUARESCHI

13 So MUTTERTAG

Man muss auf anständige

Weise verstehen, älter zu

werden, um die Chance zu

wahren, jung zu bleiben.

THEODOR HEUSS

20. Kalenderwoche

14 Mo Wer lernen möchte, den

Menschen die Wahrheit

zu sagen, muss lernen, sie

sich selbst zu sagen.

LEO TOLSTOI

15 Di Wir bestreiten unseren

Lebensunterhalt durch

das, was wir verdienen,

aber wir gestalten

unser Leben durch das,

was wir geben.

WINSTON CHURCHILL

16 Mi Der uneigennützigste

Wunsch ist der, dass

sich die Wünsche des

anderen erfüllen mögen.

ANNETTE ANDERSEN

17 Do CHRISTI HIMMELFAHRT

Für die wichtigen Dinge

im Leben hat man eigentlich

immer Zeit, man

muss sie sich nur nehmen.

UNBEKANNT

18 Fr Die Wahrheit hat Zeit,

denn sie hat ein

langes Leben.

ARTHUR SCHOPENHAUER

19 Sa Manchmal verliert man

das Gute, wenn man

das Bessere sucht.

PIETRO METASTASIO

20 So Neugierde ist der erste

Schritt zum Wissen.

EBO RAU

54 5/2010 5/2012


24 Seiten Extra 20 Euro mehr Rente

Mai 2012

geld^recht

DER EXTRA RATGEBER VON

Zum Heraustrennen und Sammeln

Foto: Getty Images

Wenn

Ärzte

pfuschen

Das neue Medizin-Recht hilft jedem S. 4


Gut versichert auf

Reisen & sparen

Im Test: Die besten Reise-

Versicherungen für 50plus S. 17


Millionen Renten

sind zu niedrig

Warum (fast) jeder ein Neuberechnen

beantragen sollte S. 14


geld^recht 5/2012: In dieser Ausgabe

Immer häufiger Ärzte-Pfusch: das neue Medizin-Recht S. 4 + + + Mangelhafte Gelenk-Prothesen: Wie schützen? S. 10 + + + Neuer

Laptop: Auf diese Details kommt es an S. 12 + + + Altersdiskriminierung: Wie wehrt man sich? S. 14 + + + Günstige Reise-Versicherungen

für 50plus S. 17 + + + Nachträglich mehr Rente: Nachberechnen lassen S. 18 + + + Ohne Gebühren: Geld anlegen bei der

Finanzagentur S. 20 + + + Ihre Fragen, plus-Experten antworten S. 22 + + + Musterbrief: Steuerbescheid widersprechen S. 24

FAMILIENRECHT

Wichtige Urteile

für Unterhalt

• Geschiedene, die

Unterhalt vom Ex-Partner

erhalten, müssen 40

Bewerbungen im Halbjahr

vorweisen (OLG

Köln, Az. 4 WF 51/11).

• Ein soziales Jahr zählt

nicht als Ausbildung.

Erwachsene Kinder

haben auch währenddessen

Anspruch auf

Unterhalt (OLG Celle,

Az. 10 WF 300/11).

KREUZFAHRTEN

Trotz der jüngsten Unglücke

– wer eine Kreuzfahrt

buchte, kann nicht

einfach aus bloßer

Sorge absagen. Keine

Reise-Police übernimmt

die Storno-Kosten.

DIEBSTAHL

Nicht alles ist

versichert

Wird ein Grill aus dem

Garten gestohlen, haftet

die Hausrat-Versicherung

nicht (AG Bad Segeberg,

Az. 17 C 116/11). Das

gilt selbst dann, wenn

Gartenmöbel im Vertrag

eingeschlossen waren.

Aufräumen & spenden

Mit Handys

Gutes tun

83 Millionen alte Mobiltelefone

liegen ungenutzt in Schubladen.

Wer diese spendet, hilft anderen.

Wahrscheinlich

haben Sie auch

ein altes Handy

irgendwo zu Hause

liegen. Bringen Sie

dieses doch zum Geschäft

zurück oder

senden Sie es kostenlos

an den Netzbetreiber

(siehe

Gibt man ein altes Handy im Geschäft ab oder sendet es ein,

spenden die Netzbetreiber je Gerät etwa 2,50 Euro.

NETZ KONTAKT SPENDE AN

Tabelle, über die Internet-Seite

kann jeweils

ein frankiertes

Rücksende-Formular

geladen werden).

Denn: Mobil-Telefone

enthalten viele

wertvolle Rohstoffe;

gut 80 % des Geräts

können recycelt werden.

Und weil man

mit Rohstoffen

Geld verdienen

kann,

spenden Netzbetreiber

wie

Deutsche Telekom,

Vodafone,

O 2 und E-Plus je

Handy 2,50 bis 3

Euro für Umweltinitiativen

oder, wie

Vodafone, an lokale

Bürgerstiftungen.

Deutsche Telekom www.t-mobile.de, www.duh.de Deutsche Umwelthilfe

Vodafone www.vodafone.de Bürgerstiftungen

O 2 www.o2online.de WWF

E-Plus www.eplus.de, www.nabu.de Nabu (Havel-Renaturierung)

Fotos: Getty Images (2), plainpicture (2), Scorcelletti/laif, Caro, PR

2 5/ 2012



„Die niedrigen Zinsen helfen verschuldeten Staaten.

Aber sie belasten natürlich im Gegenzug die Sparer.“

Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds

3,7%

Rendite erzielen

im Schnitt

deutsche Aktien

nur aus der

Dividende. Gute

Firmen wie RWE,

Telekom, E.ON,

Daimler, Siemens

schütten sogar so

viel Dividende

aus, dass eine

Rendite von über

6 % entsteht

(und zwar seit

Jahren) – ohne

Kursgewinne.

STEUER

Praxisgebühr

absetzen

Der Bundesfinanzhof

entscheidet

(Az. X R 41/11), ob

die Praxisgebühr

als Sonderausgabe

anerkannt wird.

Deshalb in der

Steuererklärung die

Kosten angeben.

Das Finanzamt wird

ablehnen. Dann

Widerspruch einlegen

und auf den

BFH verweisen.

FRIEDHÖFE

Preise für Gräber vergleichen

it dem Leid, aber auch

M mit falschem Schamgefühl

treiben viele Städte und

(Kirchen-)Gemeinden ihr Geschäft.

Denn wer einen Trauerfall

in der Familie hat, vergleicht

nicht die Leistungen

von Friedhöfen. Sollte man



Leistung


Preis*

Erd-Wahlgrab 1.100

Erd-Reihengrab 1.100

Urnen-Wahlgrab 760

Urnen-Reihengrab 720

* In Euro. Anhaltspunkte für günstige

Preise. Jeweils für eine Ruhezeit von

20 Jahren.

aber. Denn eine Studie ergab

jetzt: Die Preis-Unterschiede

sind riesig – und zwar von

Friedhof zu Friedhof, aber

auch von Stadt zu Stadt. So

kostet zum Beispiel ein Erdwahlgrab

(Doppelgrab) in

Heilbronn (Baden-Württemberg)

dreimal so viel wie in

Dresden (Sachsen). Die Übersicht

links zeigt günstige

Preise. Aber nicht nur die

Bestattung, auch bei Friedhofsgärtnern

gibt es gewaltige

Unterschiede von einigen

hundert Prozent. Das einmalige

Bepflanzen eines Grabes

sollte max. 600 Euro kosten,

die jährliche Pflege 300 Euro.

❱ PIN FREI WÄHLEN Volks- und Raiffeisenbanken

bieten die Möglichkeit, die Geheimzahl für die Girocard

(früher ec-Karte) frei zu wählen. Am Automaten

gibt es ein neues Feld: „PIN verwalten“.

Der Vorteil: Man kann eine PIN für alle Geräte

(Handy) wählen, z. B. Geburtsdatum.

Aber: PIN nicht notieren.

GETESTET

Gute und

günstige Mixer

Ist Ihr Mixer nach vielen

Jahren im Einsatz doch

kaputtgegangen? Dann

sind diese neuen Geräte

derzeit die besten:

Mixer

❱ Krups 3 M 7.000 70

❱ Siemens M! 95520N 33

❱ Braun MultiQuick M 1.000 65

* Ca.-Preis in Euro.

Quelle: Stiftung Warentest

ARBEITSRECHT

Häufig krank,

keine Kündigung

Preis*

Nur weil ein Arbeitnehmer

jedes Jahr fast

immer sechs Wochen

krank war, darf nicht

gekündigt werden, so

das Landesarbeitsgericht

Rheinland-Pfalz (Az. 5 Sa

152/11). Der volle Kündigungsschutz

bleibt.


geld ^ recht

Dunkelziffer

sehr hoch

Aber Experten schätzen,

nur ein Viertel aller

Arzt-Haftungsfehler wird

von den Ärztekammern

(Gutachter-Kommission,

Schlichtungsstelle)

tatsächlich behandelt.

Quelle: Bundesärztekammer 2011

Verhandelte Fälle

10 967 10 972

11 016

10482

10 432

10 280

2005 2006 2007 2008 2009 2010

4 5/ 2012


extra

Immer

mehr

Ärztefehler

Wer krank ist, erwartet von Ärzten Hilfe. Doch Stress, lange

Arbeitszeiten oder persönliche Fehler führen dazu, dass

jährlich einige Zehntausend Ärztefehler begangen werden. Was

tun? Und wie kann man sich schützen? plus Magazin sprach

mit Ärzten, Anwälten und Betroffenen.

as ist überhaupt ein Ärztefehler?

Das ist juristisch bereits eine sehr diffizile

Frage (siehe auch Kasten Seite

8). Sehr allgemein formuliert gilt: Ein

Ärztefehler liegt vor, wenn bei der Vorsorge,

der Diagnose, der Auswahl eines Verfahrens,

der Therapie und der Nachsorge nicht sorgfältig,

nicht richtig oder nicht nach Standards der

medizinischen Wissenschaft verfahren wurde.

Unvermeidliche oder unvorhersehbare Komplikationen

im Verlauf einer Behandlung, die „nach

den Regeln der ärztlichen Kunst“ erfolgte, gehören

dagegen nicht zu Ärztefehlern.

Wie viele ärztliche Behandlungsfehler passieren

heute denn überhaupt in Deutschland?

Darüber gibt es keine offiziellen Statistiken, auch

weil vieles außergerichtlich geklärt wird. Aber die

Zahl steigt – das zeigen die offiziellen Verfahren

bei den Ärztekammern, das zeigt aber auch die

steigende Zahl von Todesfällen (siehe Seite 7).

Allerdings bedeutet dies nicht, dass Ärzte per se

schlampiger oder fehlerhafter arbeiten. Studien

zeigen, dass die Fehlerhäufigkeit auch deshalb

zunimmt, weil die Belastung der Ärzte steigt, komplizierte

Diagnose- und Operationsverfahren immer

mehr Spezialwissen erfordern, aber auch Gefahren

wie multiresistente Keime zunehmen (oft

auch wegen mangelnder Hygiene in Kliniken).

Wo ist juristisch die Grenze zwischen einem

Arztfehler und einer Komplikation?

5 / 2012

5


geld ^ recht


Gutachter

sind entscheidend

in einem

Prozess wegen

Behandlungsfehlern.

Häufig maßen

sich Richter

kein Urteil an,

sondern verlassen

sich darauf,

was Gutachter

schreiben.


Susanne

Mauersberg,

Bundesverband

Verbraucherzentrale

➽ Die Rechtsprechung ist klar:

Jeder hat das Recht auf Einsicht

in die Krankenunterlagen.

➽ Aber: Die Krankenakten sind

nicht (!) Eigentum eines Patienten.

Krankenakten dürfen nicht

mit nach Hause genommen werden.

Aber man hat Anspruch

auf eine Kopie!

➽ Ganz wichtig: Gibt es schon

Streit mit einem Arzt, kann man

auch Dritte bevollmächtigen,

Einsicht zu nehmen.

➽ Die Kosten für Kopien muss

man tragen. Vorsicht, nicht

pauschal „alles kopieren“ sagen

– das ist gerade bei Röntgenaufnahmen

sehr teuer. Besser:

vorher in der Praxis die Akte

anschauen, dann entscheiden,

was kopiert wird.

Das ist kompliziert. Hier gibt es keine feste Grenze.

Am Ende zählt immer der Einzelfall. Und das

macht es auch juristisch so schwierig. Denn was

beim einen eine Komplikation ist, wird von einem

anderen Arzt als „Fehler“ bezeichnet, weil z. B.

neuste Forschungs-Ergebnisse nicht gekannt oder

berücksichtigt wurden. Juristisch ist diese Unterscheidung

aber wichtig, denn nur bei einem anerkannten

Arztfehler können daraus juristische

Folgen (Schadensersatz, Schmerzensgeld) abgeleitet

werden (siehe auch Seite 9).

Was ist juristisch eine „Komplikation“?

Das ist ein unerwarteter Verlauf, der bei oder nach

einer Operation auftreten kann. Beispiel: Eine

Nachblutung gilt als typische Komplikation einer

Mandeloperation, stellt keinen ärztlichen Behandlungsfehler

dar (LG Osnabrück, Az. 5 U 2/11).

Wie grenzt das Medizinrecht Fehler ab?

Es gibt Diagnosefehler, also das fehlerhafte Bewerten

von Befunden (wie Röntgenbilder) oder

Symptomen. Als Therapiefehler wiederum gilt

der Verstoß gegen „anerkannte und gesicherte

medizinische Standards“. Schließlich gibt es auch

Organisations- und Koordinierungsverschulden;

Streit um die Krankenakten

Die Urteile von Gerichten sind eindeutig: Wer beim

Arzt behandelt wird, hat ein Recht auf die Krankenakten.

Doch genau darum tobt häufig Streit:

➽ Möglich ist auch: vom neuen

Arzt (bei einem Wechsel) die

Akte anfordern lassen. Oder

diese per Quittung ausleihen

und dem neuen Arzt übergeben.

Dann kann dieser kopieren.

➽ Achtung: Das Recht auf

Einsicht ist auf medizinische

Sachverhalte (Diagnosen,

Befunde, Verordnungen von

Medikamenten, OP-Berichte,

Röntgen- und Ultraschallaufnahmen)

beschränkt. Persönliche

Eindrücke darf ein Arzt

unkenntlich machen.

➽ Krankenakten dürfen frühestens

nach 10 Jahren vernichtet

werden. Viele Kliniken bewahren

sie aber 30 Jahre auf, da

sie innerhalb dieser Frist mit

Schadensersatz-Ansprüchen

rechnen müssen.

das bedeutet z. B., dass Apparate funktionieren

müssen und (wichtig!) die Hygiene stimmt. Gerade

hier treten inzwischen viele Probleme auf

(siehe Grafik rechts unten).

Aber was ist, wenn ein Arzt, z. B. vor einer

Operation, über Risiken informiert hat?

Dies schützt Ärzte tatsächlich, da dann in der

Regel Patienten in eine Behandlung eingewilligt

haben, obwohl das Risiko bekannt war. Beispiel:

Eine Frau kann für eine missglückte Brust-OP keinen

Schadensersatz verlangen, wenn Risiken bei

der OP auftreten, über die sie zuvor aufgeklärt

wurde (OLG Schleswig-Holstein, Az. 4 U 103/10).

Wie sollte man konkret vorgehen, wenn man

vermutet, dass man von einem Arzt falsch

oder fehlerhaft behandelt wird?

Letztlich analog zu dem, was juristisch ein „Fehler“

ist (siehe Kasten rechts). Grundvoraussetzung

jeder ärztlichen Behandlung ist Vertrauen. Wer

kein Vertrauen zum Arzt hat, sollte den Arzt wechseln,

sollte dies aber auch offen ansprechen. Grundsätzlich

gilt aber: Jeder Arzt geht in Nuancen bei

gleichen Gesundheitsproblemen anders vor; insofern

ist nicht jede abweichende Therapie gleich

ein Fehler. Und auch nicht jeder Internet-Bericht

über Alternativen lässt vermuten, dass der behandelnde

Arzt falsch liegt. Selbst wenn ein Arzt offen

zugibt, dass man Dinge ausprobieren müsse,

um eine Heilung zu versuchen, zeugt das nicht

von fehlerhaftem Verhalten. Skeptisch dagegen

sollte man immer dann werden, wenn sich eine

Therapie immer wieder verzögert, obwohl ein Arzt

(mehrfach) anderes behauptet hat. Das gilt auch,

wenn es immer wieder zu Komplikationen kommt,

obwohl davon zu Beginn der Therapie nie die Rede

war. Und sofort reagieren sollte man natürlich,

wenn ein grobes Vergehen vermutet werden darf.

Wie sollte man vorgehen?

Immer zunächst an die Krankenkasse wenden,

den Fall offen schildern. Eine gute Alternative ist,

einen zweiten Arzt um eine Einschätzung zu bitten.

Der Kasten rechts zeigt im Detail, worauf man

achten sollte und wie das weitere Verfahren ist.

Wie kann denn die Krankenkasse helfen?

Sie kann den eigenen Medizinischen Dienst (MDK)

beauftragen, zu prüfen, ob ein „Kunstfehler“ vorliegt.

Die Arbeit des Medizinischen Dienstes und

entsprechende Gutachten sind kostenlos.

An wen kann man sich noch wenden, sollte man

wegen der ärztlichen Qualität Zweifel haben?

Auch Verbraucherzentrale, Patientenverbände

oder Selbsthilfeorganisationen (Adressen siehe

nächste Seite) helfen. Wichtig dabei ist, möglichst

viele seriöse Informationen zu sammeln, um sich

selbst ein gutes Bild machen zu können – auch

über womöglich parallel existierende gleichwertige

Behandlungsmethoden. Denn: Viele Streitfälle

beruhen auch darauf, dass Patienten

6 5/ 2012


extra

Clever

vorgehen

Wer vermutet, dass ein Arzt gepfuscht hat, oder wer sich falsch

behandelt fühlt, sollte Schritt für Schritt richtig handeln.

Gedächtnisprotokoll

Wer hat wann was warum

gemacht? Sobald

man einen Verdacht

hat, so gut als möglich

den Ablauf der Behandlung

aufschreiben.

Zeugen finden Geeignet

sind Pfleger und

Schwestern, aber auch

andere Ärzte mit ihren

Diagnosen. Immer

notieren: wer wann

zugegen war; wer was

wann gemacht und

gesagt hat.

Schäden notieren

Atteste über Gesundheitszustand

sammeln,

Meinungen von anderen

Ärzten (was ist worauf

zurückzuführen?)

einholen.

Ausmaß zeigen

Schäden fotografieren;

immer mit Datum, Zustand,

Verlauf bezeugen

lassen.

Krankenakten sehen

Auch Befunde, Arztbriefe,

Fotokopien von

Protokollen gelten vor

Gericht als Beweise.

Kasse bitten Nie zu

lange ärgern oder versuchen,

selbst zu einer

Lösung zu kommen.

Rasch den Medizinischen

Dienst der

Krankenkasse (MDK)

einschalten.

Rat holen Hilfreich

sind Verbraucherzentralen

und Patienten-

Organisationen (siehe

nächste Seite).

Privatgutachten Jeder

kann jederzeit einen

Gutachter privat konsultieren.

Auch Fachliteratur

hilft, um sich

ein Bild zu machen.

Verfahren wählen

Zunächst offenes und

sachliches Gespräch

mit Arzt suchen. Nicht

drohen, aber andeuten,

dass man auch eine

Klage erwägt. Angebot

zur außergerichtlichen

Einigung anbieten?

Schlichter anrufen

Das Verfahren dauert

3 bis 24 Monate. Nur

sinnvoll, wenn beide

Seiten an einer Lösung

interessiert sind.

Zivilklage Ein rechtskräftiges

Urteil zieht

das Zahlen von Schadensersatz

nach sich.

Vorteil: keine Verjährung

während des

Verfahrens. Nachteil:

sehr komplizierter Weg,

da Schuld des Arztes

nachgewiesen werden

muss.

Strafrecht Möglich ist

auch eine Strafanzeige

wegen Körperverletzung.

Vorteil: Hier versucht

der Staatsanwalt

eine Straftat nachzuweisen;

man ist also

nicht selbst gefordert.

Aber: Schmerzensgeld

gibt’s nur durch Zivilverfahren!

Das heißt,

man müsste danach

noch eine Zivilklage

anstrengen.

AKTUELL 2012

Der Fall: Tausenden Frauen wurden

schadhafte Brustimplantate,

z. B. nach Krebs-OP, eingesetzt.

Was tun? Spitzenverband der

gesetzlichen Krankenkassen (GKV)

bestätigt, dass Kassen die Kosten

zahlen, wenn die Implantate aus

medizinischen Gründen, also nach

Krebs, eingesetzt wurden. Bei

Schönheits-OPs erfolgt meist keine

Übernahme der Kosten.

AKTUELL 2012

Der Fall: Eine Krankenschwester

in Hessen hat eine Blase mit

giftigem Lösungsmittel gespült.

Was geschieht? Anzeige wegen

fahrlässiger Körperverletzung erfolgte.

Staatsanwaltschaft ermittelt.

AKTUELL 2012

Der Fall: Nach einer Nasenhöhlen-

OP erlitt ein Patient einen

Hirnschaden, wurde zum Pflegefall.

Was geschieht? Klage auf

Schmerzensgeld und Schadensersatz

(lebenslange Pflegekosten) –

Präzedenzfall.

Mehr als 1.700

Menschen starben

2010 nachweislich

durch Ärztefehler,

35% mehr als

2009. Hauptursachen:

mangelnde

Hygiene und

Unachtsamkeit.

+ 35% mehr

Todesfälle

+ 85% * Unzulängliche

Desinfektion

+58% * Versehentlicher

Schnitt

+ 14% * Nicht erwartbare

Abstoßung

Quelle: Bundesregierung * Im Vergleich 2010 mit 2009.

5 / 2012

7


geld ^ recht

Arbeitskreis

Medizingeschädigter

Bundesverband

(AKMG)

Patientenbüro

Salzstraße 18

88316 Isny im Allgäu

(0 75 62) 39 95

E-Mail: kontakt@akmg.de

Deutscher Patienten

Schutzbund

Schloßstraße 37

41541 Dormagen

(0 21 33) 4 67 53

Wichtige

Adressen,

die weiterhelfen

Bundesarbeitsgemeinschaft

der

PatientInnenstellen

Waltherstraße 16 a

80337 München

(0 89) 76 75 51 31

E-Mail: mail@bagp.de

Alexandra-Lang-

Stiftung für

Patientenrechte

Reinhardtstraße 44

10117 Berlin

(0 30) 84 71 20 92

ungeduldig werden, wenn eine Therapie nicht

sofort wirkt bzw. sie von Alternativ-Therapien

lesen, die noch nicht versucht wurden.

Ab wann sollte man zu einem Anwalt gehen?

Das kann relativ schnell sinnvoll sein. Wichtig ist:

nur Fachanwälte für Medizinrecht auswählen. Oft

ist es sinnvoll, den eigenen Fall einem Fachanwalt

zu schildern. Fachanwälte können auch sehr gut

die Erfolgsaussichten abschätzen. Ganz wichtig:

vorab, falls vorhanden, mit der eigenen Rechtsschutz-Versicherung

sprechen. Denn: Bei medizinischen

Streitfällen geht es (in Zivilprozessen)

schnell um hohe Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeld-Forderungen.

Und Gerichts- und Anwaltskosten

richten sich nach dem Streitwert. Verliert

man den Prozess und ist keine vorhergehende

Übernahme der Kosten durch die Rechtsschutz

vereinbart worden, sitzt man schnell auf vielen

Tausend Euro Kosten – neben erlittenen Schmerzen

und vermeintlichem Fehlverhalten des Arztes.

Ist es nicht besser, sofort zu klagen, wenn man

das Gefühl hat, schlecht behandelt zu werden?

Nicht unbedingt. Zwar ist bei einer Klage im Rahmen

des Zivilrechts, also einer privaten Klage gegen

den Arzt, die Bereitschaft zum Vergleich relativ

hoch – kein Arzt will vor ein ziviles Gericht

gezerrt werden. Aber ein Zivilverfahren ist relativ

kompliziert, ohne Anwalt kaum möglich und die

Beweislast liegt bei demjenigen, der klagt.

Wie muss man denn den Fehler beweisen?

Durch ein medizinisches Gutachten, in dem ein

anderer Arzt feststellt, dass die Behandlung fehlerhaft

ist. Die Beweislast liegt bei einem selbst.

Aber dreht sich die Beweislast nicht um? Dass

also der Arzt beweisen muss, dass richtig und

fehlerfrei behandelt wurde?

Nein. Darüber wird zwar oft diskutiert. Im ersten

Schritt muss dem Arzt ein Fehler nachgewiesen

werden. Die Umkehr der Beweislast greift nur in

wenigen Fällen von „groben Behandlungsfehlern“.

Ist eine Schlichtungsstelle der bessere Weg?

Ja. Schlichtungsstellen gibt es bei den Ärztekammern.

Wichtig dabei ist, das Anrufen einer Schlichtungsstelle

bedeutet nicht, dass man sich den Klageweg

verbaut. Führt die Schlichtung aber nicht

zu einem zufriedenstellenden Ergebnis, kann trotzdem

noch geklagt werden.

Wie ruft man konkret eine ärztliche Schlichtungs-

und Gutachterstelle an?

Durch einen formlosen Antrag bei der für den

Arzt zuständigen Ärztekammer (Adressen nennt

die Krankenkasse). Ganz wichtig dabei ist aber:

Der Arzt muss zur Schlichtung bereit sein. Und

eine Schlichtung ist nicht mehr möglich, wenn

bereits ein zivil- oder strafrechtliches Verfahren

gegen den Arzt eingeleitet wurde.

Wenn man dem Schlichterspruch zustimmt,

kann man trotzdem Schadensersatz erhalten,

z. B. von der Haftpflichtversicherung des Arztes?

Ja. Die Verfahren der Schlichtungs- beziehungsweise

Gutachterstellen werden von den Haftpflichtversicherungen

anerkannt.

Muss man den Schlichterspruch akzeptieren?

Nein. Wird das Ergebnis der Schlichtung z. B. vom

Arzt abgelehnt, kann man klagen.

Wie lange kann man Ärzte eigentlich nach einer

Behandlung haftbar machen?

Drei Jahre. So lange beträgt die Verjährungsfrist.

Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem man Kenntnis

von einem möglichen Behandlungsfehler bekam.

Das kann auch lange nach einer Behandlung

sein, z. B. weil man erst später Schäden feststellt.

Was ist

juristisch ein

„Fehler“?

Einem Arzt Fehler

nachzuweisen

ist eine schwierige

Aufgabe. Diese

Tipps helfen aber

dabei. Grundsätzlich

werden bei Ärzte-

Vergehen zwei Arten

von Versäumnissen

unterschieden:

„Grober Behandlungsfehler“

Der wird angenommen, wenn ein anderer Facharzt das Verhalten

nicht nachvollziehen kann. Um diesen nachzuweisen, beauftragen

Gerichte einen Gutachter bzw. Sachverständigen.

Im Gutachten wird dann aber nicht nur festgestellt, ob ein „grober

Behandlungsfehler“ vorliegt. Sondern auch, ob dieser Fehler

zu einem Schaden geführt hat. Denn nur dann ist Schmerzensgeld

oder Schadensersatz möglich. Nur wenn ein Gericht einen

solchen „groben Behandlungsfehler“ feststellt, hat man überhaupt

Chancen, Ansprüche in einem Zivilverfahren durchzusetzen.

Einfache Fehler

Sind juristisch nicht relevant. Gelten meist als Meinungsverschiedenheiten

zwischen Arzt und Patient. Häufig bemängelt ein

Patient, dass anderswo anders behandelt worden sei. Gerichte

werten dies aber als „Wissensgefälle“ zwischen Arzt und Patient.

8 5/ 2012


Fotos: Ian Hanning/REA, Marcus Vogel, Stephan Elleringmann (alle laif), privat

Schmerzensgeld nach Ärztefehlern

An diesen Urteilen orientieren sich die meisten Gerichte.

BETRAG* BESCHREIBUNG GERICHT

Geburt 275.000

Geburt 150.000

Brust 125.000

Gehirn 80.000

Auge 75.000

Herz 25.000

Zähne 15.000

Lunge 10.000

Bauch 9.000

Schwere Hirnschäden durch

mangelhafte Organisation im

Kreißsaal

Mangelhafte Dokumentation

und Beaufsichtigung

Beidseitige Amputation ohne

nachweisbare Indikation

Narkosefehler; deshalb gestörte

Wahrnehmung, geringere

Lebenserwartung

Erblindung nach Langzeit-

Infusion ohne Kontrolle

Behandlungsfehler beim Einsetzen

einer Herzklappe

8 Zähne wurden ohne Grund

gezogen, anschließend

Oberkiefer-Prothese

Bronchialkarzinom wurde

zu spät erkannt

Zurückgelassener Tupfer:

Verwachsung

Nase 3.500 Verlust des Geruchssinns

LG Duisburg

(Az. 2 O 468/94)

OLG Nürnberg

(Az. 5 U 1239/98)

OLG Hamm

(Az. 3 U 119/00)

Ärzte und

Kliniken

haften

nicht nur

für eigenes

Vorgehen,

sondern

auch für die

eingesetzten

Geräte.

OLG Stuttgart

(Az. 14 U 25/93)

OLG Zweibrücken

(Az. 7 U 25/78)

LG Augsburg

(Az. 3 0 5111/87)

OLG Hamm

(Az. 3 U 107/00)

OLG Hamm

(Az. 3 U 160/00)

OLG Koblenz

(Az. 10 U 629/97)

OLG Köln

(Az. 27 U 42/92)

* In Euro.

Wann

erhält man

Schadensersatz?

➽ Grundsätzlich erhält man

nach einem Ärztefehler nur

Schadensersatz, wenn man

sich mit dem Arzt in einem

Schlichtungsverfahren darauf

geeinigt oder in einem

Zivilprozess gewonnen hat.

➽ Keinen Schadensersatz

erhält man in bzw. nach

einem Strafrechtsprozess.

➽ Generell gibt es zwei

Arten von Schadensersatz

bei ärztlichen Fehlern: für

immaterielle und für materielle

Schäden.

➽ Immaterielle Schäden

werden meist als Schmerzensgeld

bezeichnet, also

ein Ausgleich für das Leid.

Gerichte orientieren sich

dabei an Präzedenzfällen.

Möglich ist eine Einmal-

Zahlung oder eine Rente.

➽ Materielle Schäden –

damit soll z. B. abgedeckt

werden, wenn man wegen

des Ärztefehlers Einbußen

beim Einkommen hatte

(z. B. Krankengeld statt Gehalt)

oder zusätzliche Ausgaben.

Dazu kann z. B. auch

zählen, wenn man wegen

des Ärztefehlers nicht mehr

im angestammten Beruf

arbeiten kann und dadurch

weniger verdient.

➽ Wichtig dabei: Geschädigte

haben womöglich

auch Anspruch auf eine

Haushaltshilfe, auf Umbauten

in der Wohnung,

Hilfsmittel, Pflege.

BITTE UMBLÄTTERN

Fast 400 000 Menschen

bekommen jährlich eine

neue Hüfte bzw. ein neues

Knie eingesetzt. Doch viele

Kunstgelenke sind schadhaft.

Was tun?

extra

5 / 2012

9


geld ^ recht

Wie sicher sind

künstliche Gelenke?

Sie sollen Giftstoffe

absondern, sich

frühzeitig lockern:

Gelenk-Prothesen

sind ins Gerede

gekommen

und verunsichern

viele – immerhin

wird jährlich

385 000 Menschen

in Deutschland

ein neues Knie oder

eine neue Hüfte

eingesetzt. Doch

wie kann man sich

vor Mangelware

schützen?

6.600

Euro erhält die

Klinik von

der Krankenkasse pro

Hüft-Prothese –

gerade 2.000 Euro zahlt

die Klinik an den

Hersteller.

Herr Professor Hassenpflug,

als Direktor der

Orthopädischen Universitätsklinik

Kiel

bauen Sie derzeit das erste

Endoprothesen-Register

(EPRD) in Deutschland mit

auf. Viele Träger einer Knieoder

Hüftgelenk-Prothese

sind verunsichert, weil angeblich

massenhaft künstliche

Gelenke eingesetzt

wurden, deren Qualität zweifelhaft

ist (siehe Kasten

rechts). Wo und wie kann

man erfahren, ob man womöglich

eine Prothese trägt,

die anderen bereits Probleme

bereitet hat oder gar

zurückgerufen wurde?

HASSENPFLUG Kommt es tatsächlich

zu einem Rückruf

durch den Hersteller, können

Fotos: Dominik Butzmann/laif, privat

10 5/ 2012


extra

die Krankenkassen ihre betroffenen

Mitglieder anschreiben.

Allerdings müssen die Kassen

dazu vorab informiert werden,

wer überhaupt schadhafte Implantate

erhalten hat. Solche

Rückrufaktionen werden dank

des Registers in Zukunft schneller

und sicherer ablaufen.

Heißt das, bislang erfahren

Betroffene noch gar nicht

zwangsläufig, dass sie ein

schadhaftes künstliches Gelenk

tragen?

HASSENPFLUG Eigentlich sollte

das Bundesinstitut für Arzneimittel

und Medizinprodukte in

Bonn alle Fehlschläge erfassen.

Es sammelt alle Meldungen der

Ärzte sowie die Rückrufe der

Hersteller. Diese Informationen

kommen dort aber leider

nur mit großer Dunkelziffer

an. Unser neues Endoprothesen-Register

schafft hier Abhilfe.

Es erfasst die Häufigkeit

und die Ursachen von solchen

Fehlschlägen und auch wie lange

die Endoprothesen halten.

Also muss man mit der Ungewissheit

leben?

HASSENPFLUG Nicht unbedingt.

Jeder, der ein künstliches

Gelenk eingesetzt bekommt,

erhält normalerweise

im Krankenhaus einen Endoprothesen-Pass

(endo = innen).

Darin steht, welches Kunstgelenk

verwendet wurde und von

welchem Hersteller. Mit diesen

Daten kann man auf den Internetseiten

des Herstellers und

des Bundesamts für Arzneimittelsicherheit

(www.bfarm.

de) nachlesen, ob es eventuell

eine Warnung gibt. Wer gut

Englisch versteht, kann sich

auch bei Prothesen-Registern

informieren, die es in Australien

oder Großbritannien bereits

gibt; leider noch nicht bei uns.

Denn die künstlichen Gelenke

werden weltweit eingesetzt.

Sie sprachen die Prothesen-

Register in Australien und

Großbritannien an. Warum

gibt es diese nicht auch in

Deutschland?

HASSENPFLUG Wir arbeiten bereits

daran. In dem neuen Register

(EPRD = Endoprothesen-

Register Deutschland) sollen

dann alle neu implantierten

und ausgetauschten Hüft- und

Kniegelenke erfasst werden. So

dokumentieren wir Häufigkeit

und Ursachen von Fehlschlägen

ebenso wie Haltbarkeit der Prothesen.

Diese Datenbank wird

Betroffenen und auch den

Ärzten helfen, gute von weniger

guten Produkten zu unterscheiden.

Auch ein direkter

Qualitätsvergleich zwischen Kliniken

wird dadurch langfristig

möglich sein.

Prof. Joachim

Hassenpflug,

Direktor der

Orthopädischen

Universitätsklinik

Kiel

In der Vergangenheit hat

sich gezeigt, dass fehlerhafte

Gelenkprothesen oft

schon nach zwei bis drei

Jahren Probleme bereiten –

woran merkt man denn überhaupt,

dass eine Prothese

frühzeitig verschleißt oder

etwas anderes mit ihr nicht

in Ordnung ist?

HASSENPFLUG Man spürt das

in der Regel durch Schmerzen

oder Gangunsicherheit. Tauchen

vermehrt Probleme beim

Belasten der Prothese auf, sollte

man nicht lange zögern und den

Arzt aufsuchen. Sonst leidet der

Knochen, und die Verankerung

einer neuen Prothese wird später

schwierig. Bei Austausch-

OPs ist es wichtig, die Prothese

nicht zu spät zu wechseln.

Wie lang hält normalerweise

ein gutes Kunstgelenk, immerhin

müssen 35 000 im

Jahr ausgetauscht werden?

HASSENPFLUG Auch das beste

Kunstgelenk hält prinzipiell

nur eine begrenzte Zeit:

• Tatsächlich bleibt aber ein

künstliches Hüft- bzw. Kniegelenk

bei zirka 95 Prozent der

Menschen mehr als 10 Jahre

funktionstüchtig.

• Ein 60-Jähriger, der eine

Kunsthüfte oder ein Kunstknie

bekommt, muss sich also durchaus

darauf einstellen, dass das

Gelenk noch ein- oder zweimal

gewechselt werden muss.

Kann man vor der OP zwischen

Modellen wählen?

HASSENPFLUG Ja. Aber es gibt

mehrere 100 verschiedene Modelle

künstlicher Knie-Gelenke

und ebenso viele für die Hüfte.

Und längst nicht jedes Modell

ist für jeden geeignet. Da

als Laie den Überblick zu behalten,

ist unmöglich. Zumal medizinische

Aspekte entscheidend

sind, welche Prothese infrage

kommt, etwa Ausmaß des Gelenkschadens

oder Qualität des

Knochens, aber auch Alter oder

die Frage, ob man noch Sport

treibt. In der Praxis sollte es so

sein, dass der Arzt eine Auswahl

von infrage kommenden Modellen

zusammenstellt und die einzelnen

Vor- und Nachteile dann

im Detail erklärt.

Hersteller tüfteln an immer

neuen Formen und Materialien.

Ist es besser, auf neue

Produkte zu vertrauen oder

auf lange bewährte Standardprothesen?

HASSENPFLUG Das Neueste ist

nicht automatisch das Beste.

Empfiehlt der Arzt eine Prothese,

die noch wenig erprobt

ist, muss er das begründen können.

Kann er diese wichtige Information

nicht liefern, wäre ich

skeptisch. Ein aktuelles Beispiel

sind Prothesen, bei denen die

Gleitflächen aus Metall bestehen.

Diese Gleitpaarung kann

einem besonders starken Abrieb

unterliegen und es droht

dann eine frühzeitige Lockerung

bei Prothesen dieses Typs.

• Bernhard Hobelsberger

Immer mehr

künstliche

Gelenke

Knie

2002

2010

Hüfte

2002

2010

+76%

90 000

158 000

+43%

150 000

214 000

Quellen: Die Zeit; Der Spiegel

Giftiger Abrieb &

lockere Schäfte

Gelenk-Prothesen

sind zuletzt wegen

dieser Skandale ins

Gerede gekommen:

➽ Britische Wissenschaftler

fanden

2011 heraus, dass

bei Metall-auf-Metall-

Hüft-Implantaten ein

giftiger Abrieb entsteht,

der im Körper

schwere Entzündungen

auslösen kann.

Bereits 2010 nahm

der Hersteller

DePuy deshalb Hüft-

Prothesen dieses

Typs vom Markt.

➽ In einem Berliner

Krankenhaus setzten

2007 Ärzte 47 Mal

Knie-Prothesen

völlig falsch ein, die

sich dadurch

vorzeitig lockerten.

➽ Zuletzt wurde

bekannt, dass Kliniken

ihre Ärzte drängen,

mehr künstliche

Gelenke einzusetzen,

weil sie daran gut

verdienen (siehe links).

Experten bemängeln:

Manchen wird ein

Implantat regelrecht

aufgedrängt.

5 / 2012

11


geld ^ recht

Die besten

Laptops

Computer sind klein und handlich geworden. Einfach aufklappen, los geht’s. Doch welche

sind empfehlenswert * ? plus wertete viele Tests aus, sagt, worauf es ankommt.

Günstiger Preis

ACER ASPIRE 57 55 G – 24 34 G 50 MIKS Sehr gute

Geschwindigkeit (2,4 GHz), ausreichend

Arbeitsspeicher, satte Grafikkarte, mit DVD-

Brenner. BILD 15,6 Zoll, 16 : 9, Urteil: gut. PREIS**

580 Euro. FAZIT Gutes Gerät für alle Ansprüche.

Guter Alleskönner

ASUS K 53 SV-SX 149 V Sehr schneller Prozessor

(2,3 GHz), guter Arbeitsspeicher

(6 144 MB), etwas schwächere Grafikkarte,

mit DVD-Brenner. BILD 15,6 Zoll, 16 : 9,

gutes Bild, guter Ton. PREIS** 630 Euro.

FAZIT Relativ günstiges Gerät mit gutem

Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sehr schnell

FUJITSU LIFEBOOK AH 531 / GFO Großer Arbeitsspeicher,

sehr schneller Prozessor, ideal zum Internet-Surfen,

etwas langsam bei Spielen, da etwas schwächere

Grafikkarte, mit DVD-Brenner. BILD 15,6 Zoll, 16 : 9,

bei Filmen sehr angenehmes Bild. PREIS** 630 Euro.

FAZIT Ideal für Filme und Internet, etwas teuer.

Für Film-Fans

HEWLETT-PACKARD HP PAVILION G 6 – 1217SG

Sehr schneller Prozessor (2,4 GHz),

Arbeitsspeicher und Grafikkarte etwas zu

klein, noch o. k. BILD 15,6 Zoll, 16 : 9, Urteil:

insgesamt gut, kann auch Blu-Ray-Discs

abspielen. PREIS** 610 Euro. FAZIT Stabiles

Gerät, gute Wahl, absolut alltagstauglich.

* Gerade bei Laptops gibt es ständig neue Modelle. Es lohnt

aber auch, auf etwas ältere Modelle zu achten.

** Ca.-Preise, die je nach Geschäft deutlich abweichen können.

12 5/ 2012

Gerade bei

Laptops genau

auf Produkt-

Bezeichnung

achten

1

2

3

4

Das wichtigste Detail:

die Geschwindigkeit

Nicht nur auf den Speicherplatz

achten, sondern

auf Prozessor und

dessen Arbeitsgeschwindigkeit.

Gut sind zurzeit:

2,4 GHz und ein Arbeitsspeicher

von 8 192 MB.

Einfaches Bedienen,

gute Ausstattung

Filme schauen, Musik

hören, schnell im Internet

surfen. All diese Dinge

im Geschäft ausprobieren.

Dazu wichtig:

Reichweite WLAN, Anschlüsse

für Speicherchip

der Digital-Kamera,

Schnelligkeit beim Start.

Wichtig für Musik und

Film: Bild- & Tonqualität

Dazu gehört ein

16 : 9-Bildschirm (Film-

Format) und die sichtbare

Bild-Diagonale

(ähnlich wie bei TV-Geräten).

Gut sind derzeit

39,5 cm mit 1 366 x 768

Bildpunkten. Gute Laptops

haben inzwischen

auch Internet-Zugang

ohne Windows-Start.

Viel Speicherplatz für

Fotos und Musik

Gute Laptops haben heute

etwa 700 GB Speicherplatz.

Genauso wichtig:

eingebauter DVD-Brenner

und Speicher der Grafikkarte:

2 048 MB.

Fotos: PR (4)


Menschen Ereignisse Epochen



10% sparen + Geschenk gratis!

Sichern Sie sich 6x G/GESCHICHTE + 10% Ersparnis + Geschenk

+

Gratis!

G/GESCHICHTE – jeden Monat NEU!




Ihr Geschenk: Reisenthel Shopper M




Ihr Geschenk dürfen Sie auf jeden Fall behalten!


Sofort anfordern!


oder noch schneller per





Bitte Bestell-Code 9286 angeben

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung

und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung

Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung

jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht.

Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstr. 8, 86153 Augsburg,

HRA 15029 Augsburg. Geschäftsführung: Horst Ohligschläger






Mein Kennenlern-Angebot mit 10% Ersparnis + Geschenk!


JA,



Dieses Angebot gilt nur in Deutschland. Mein Dankeschön darf ich auf jeden Fall behalten.

Anschrift Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut


Ich zahle per Rechnung


Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstan-


Datum Unterschrift 9286

Bitte einsenden an: Aboservice, G/GESCHICHTE, Heuriedweg 19, 88131 Lindau


geld ^ recht

Benachteiligt

wegen des

ALTERS?

Mit 30 zu jung für eine Beförderung, mit 50 zu alt für

einen neuen Job, mit 70 für einen Kredit –

jeder 4. fühlte sich schon mal wegen des eigenen

Alters benachteiligt, vor allem Ältere. Doch was tun?

Gibt es Gesetze, die helfen? Und wie wehrt man sich?

14 5/ 2012


extra


Absage

wegen Alter

➞ Der Fall Ein über

53-Jähriger bewirbt

sich auf eine Anzeige, in

der ein „engagierter

Mitarbeiter für ein junges

Team“ gesucht wird,

und erhält eine Absage.

➞ Und das Gesetz?

Unternehmen, die

einen Arbeitsplatz

anbieten und nach

einem „jungen“ Mitarbeiter

suchen, verstoßen

gegen das Altersdiskriminierungsverbot.

Folge: Abgelehnte „ältere“

Bewerber haben

Anspruch auf Schadensersatz,

mindestens

in der Höhe eines Monatsgehalts,

sofern sie

sonst alle Voraussetzungen

aus der Stellenanzeige

erfüllen. Das

Bundesarbeitsgericht

sprach einem Juristen

(Jahrgang 1958) Schadensersatz

zu (Az. 8

AZR 530/09) – gesucht

wurde „ein engagierter

junger Mitarbeiter für

die Rechtsabteilung“.

Es kam zu keinem Vorstellungsgespräch,

eingestellt wurde eine

33-jährige Juristin.

➞ Was tun? Unbedingt

an einen erfahrenen

Fachanwalt für

Arbeitsrecht wenden.

Blut spenden

nicht möglich


Das sagt das

Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

➞ Der Fall „Blut

spenden kann jeder

Gesunde im Alter von

18 bis 68 Jahren.“

Viele Plasma- und Blutspendedienste

werben

so nach wie vor um

Blutspender. Und was

ist mit allen über 68?

➞ Und das Gesetz?

Diese Einschränkung

ist bereits überholt.

Schon 2009 hob zumindest

das Deutsche

Rote Kreuz (DRK) diese

Altersgrenze auf. Auch

jeder über 68 kann

(und sollte) weiter Blut

spenden. Auch die

Altersgrenze für Erstspender

(früher bei 59)

wurde abgeschafft.

➞ Was tun? Ganz

verschwunden ist die

Altersgrenze leider

noch nicht. Gerade bei

kleineren Organisationen

und beim Spenden

in Kliniken liegt es

oft im Ermessen der

Ärzte, ob Ältere Blut

spenden dürfen. Wer

allein wegen seines

Alters vom Blutspenden

ausgeschlossen

wird, sollte sich beschweren,

so das DRK

zu plus Magazin.

Kein Hund aus

dem Tierheim

➜ ➜

➞ Der Fall Ein Tierheim

in Verl (Nordrhein-Westfalen)

wollte

einer 62-jährigen Frau

keinen Welpen mehr

anvertrauen, sie sei zu

alt. Der Hund könnte

die Frau überleben.

➞ Und das Gesetz?

Eine Altersgrenze, bis

zu der man einen Hund

bekommen kann, gibt

es nicht. Formal dürfen

sich Tierheime aber frei

entscheiden, wem sie

Tiere vermitteln.

➞ Was tun? Eine

rechtliche Handhabe

gibt es leider nicht. Das

Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

gilt

nur für das Arbeitsleben

und für sogenannte

Massengeschäfte,

nicht aber für solche

Einzelfälle. Ein Beispiel:

Einer 62-Jährigen

einen jungen Hund zu

verweigern, zeugt letztlich

von wenig Stil.

Deshalb solche Dinge

immer öffentlich machen.

Und im Zweifel

auch darüber nachdenken,

ob Tierheime vor

diesem Hintergrund

noch die richtigen

Empfänger von Spenden

sind. Im Zweifel

junge Hunde deshalb

vom Züchter kaufen.

Zwangsrente

mit 60

➞ Der Fall Piloten der

Lufthansa dürfen nur

bis zum 60. Geburtstag

ein Verkehrsflugzeug

fliegen. So stand es

bisher im Tarifvertrag.

➞ Und das Gesetz?

Ein Verbot für Piloten,

über das 60. Lebensjahr

hinaus zu fliegen,

ist eindeutig eine Diskriminierung

wegen

des Alters. So sieht es

der Europäische Gerichtshof

(EuGH, Az.

C-447/09): Ab einem

bestimmten Alter kann

zwar das Recht, ein

Flugzeug zu fliegen,

beschränkt werden.

Internationale und

deutsche Behörden

sind jedoch der Ansicht,

dass Piloten bis

65 über die erforderlichen

körperlichen

Fähigkeiten verfügen.

Die Altersgrenze von

60 ist unverhältnismäßig.

Der Tarifvertrag

muss geändert werden.

§ 1 Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen

(…) des Alters (…) zu verhindern oder zu beseitigen.

§ 3 Eine unmittelbare Benachteiligung liegt vor, wenn

eine Person wegen eines in § 1 genannten Grundes

eine weniger günstige Behandlung erfährt, als eine andere

Person in einer vergleichbaren Situation (…).

Mehr Geld für

Versicherung


➞ Der Fall Viele Versicherungen

haben

Altersgrenzen oder

sind für Ältere teurer.

Ein Beispiel: Ab 66

zahlen ADAC-Mitglieder

für Reiserücktrittsversicherungen

zehn

Prozent mehr.

➞ Und das Gesetz?

Hier greift das Gleichstellungsgesetz

leider

nicht. Denn hier gilt

Vertragsfreiheit. Versicherer

reden dann

gerne vom „höheren

Risiko“, das von Älteren

ausgeht und gegen

das sie sich versicherungsmathematisch

absichern müssen.

➞ Was tun? Preise

und Leistungen genau

vergleichen – es gibt

viele Versicherungen,

die keine „Altersklauseln“

haben. Und: Immer

prüfen, ob eine

bestimmte Versicherung

im Alter überhaupt

noch nötig ist.

Jeder 5. benachteiligt

Wegen Alters wurden

schon mal diskriminiert:

30- bis 44-Jährige 18

45- bis 59-Jährige 22

60 und älter 18

Angaben in %. Quelle: Forsa für die

Anti-Diskriminierungsstelle

5 / 2012

15



geld ^ recht

„Für Ältere

ein ernstes

Problem“

Christine Lüders fordert

mehr Gesetze gegen zunehmende

Altersdiskriminierung.

Frau Lüders, glaubt man Umfragen,

dann hat jeder Fünfte schon

mal erlebt, dass er oder sie wegen

des Alters benachteiligt wurde.

Ist das auch Ihre Beobachtung?

LÜDERS Ja, das stimmt. Grundsätzlich

kann Altersdiskriminierung

jeden treffen. Am häufigsten betroffen

sind Ältere. Aber nicht nur die

wirklich Alten. Inzwischen erleben

viele ab Mitte 40, dass sie wegen

ihres Alters diskriminiert werden.

Gibt es konkrete Beispiele?

LÜDERS Oh ja. Ein ganz plastisches

Beispiel liefern Studien, für die

identische Bewerbungen mit verschiedenen

Altersangaben verschickt

wurden. Eindeutiges Ergebnis:

je höher das Alter, desto

niedriger die Chance, zum Gespräch

eingeladen zu werden. Bei

uns melden sich aber auch Rentner,

denen die Hausbank keine Kredite

gewähren will, obwohl sie seit

Jahrzehnten schuldenfrei sind.

Bekannt sind Fälle, bei denen Krankenkassen

Älteren eine bestimmte

Behandlung verweigern oder Arbeitgeber

nur jüngere Beschäftigte

auf Weiterbildungen schicken.

Aber auch Jüngere klagen …

LÜDERS Ja. Im Arbeitsleben werden

sie oft wegen ihres jungen

Alters unterschätzt, bei Beförderungen

nicht berücksichtigt, weil

sie angeblich noch nicht dran sind.

Deshalb müssen wir uns von allen

Stereotypen verabschieden – Alter

darf kein Kriterium sein, nach dem

jemand beurteilt wird.

Christine Lüders

ist Leiterin der

Antidiskriminierungsstelle

des

Bundes.

Keine

Mammografie


➞ Der Fall Nur Frauen

von 50 bis 69 können

alle zwei Jahre zur

Mammografie. Dieses

Screening bedeutet,

dass Frauen flächendeckend

untersucht

werden, und zwar auch

ohne Symptome für

Brustkrebs.

➞ Und das Gesetz?

Keine direkte Altersdiskriminierung.

Das von

den gesetzlichen Krankenkassen

definierte

Alter basiert auf wissenschaftlichen

Studien,

in denen der Nutzen

dieser Vorsorge ins

Verhältnis zum Strahlenrisiko

gesetzt wurde.

Screening bedeutet,

dass Frauen flächendeckend

untersucht

werden, und zwar ohne

dass Symptome für

Brustkrebs vorliegen.

➞ Was tun? Wer jünger

als 50 ist und sichergehen

will, sollte

mit dem Frauenarzt

sprechen – dann kann

eine Mammografie als

Einzelanwendung stattfinden.

Und wer älter

als 70 ist, sollte dies im

Rahmen der kostenlosen

jährlichen Vorsorge

einfordern.


Keinen

Kredit mehr

➞ Der Fall Mehrfach

haben Ältere (ab etwa

60) feststellen müssen,

dass ihnen Banken oder

Versicherungen keinen

Kredit mehr geben oder

nur sehr teure – trotz

guter Schufa-Auskunft

bzw. Eigenheim als

Sicherheit.

➞ Und das Gesetz?

Eine häufige Form der

Altersdiskriminierung.

Aber leider greift kein

Gesetz. Denn die Finanz-Wirtschaft

hat

2006 kurz vor dem

AGG dessen Regeln

ausgehebelt. Das Zauberwort:

Vertragsfreiheit.

§ 19 des AGG besagt,

die Regeln

beziehen sich nur auf

Schuldverhältnisse, die

„ohne Ansehen der

Person zu vergleichbaren

Bedingungen in

einer Vielzahl von Fällen

zustande kommen“.

Zu Deutsch: Das Gesetz

gilt nur für Massengeschäfte.

Kredite sind

kein Massengeschäft

und damit greift das

Verbot der Altersdiskriminierung

nicht.

➞ Was tun? Wer sich

von einer Bank benachteiligt

fühlt, sollte etwas

Einfaches tun: die

Bank wechseln!

Zu alt für den

anderen Job

➞ Der Fall „Für diesen

Job sind Sie zu

alt“, sagt der Vorgesetzte

und rät, sich auf

eine andere Stelle intern

zu bewerben.

➞ Und das Gesetz?

Hier könnte Altersdiskriminierung

vorliegen.

Denn solche Argumente

zählen im Beruf

nicht. Wer beweisen

kann, dass er allein mit

Hinweis aufs Alter von

einer Beförderung

ausgeschlossen wird,

kann sich wehren. Ein

Beispiel: Eine Beamtin,

Jahrgang 1953, erhielt

5.000 Euro Entschädigung.

Sie hatte sich

erfolglos auf die Stelle

des Ersten Gemeinderates

beworben (OVG

Niedersachsen, Az. 5 LB

9/10). Der Gemeinderat

wählte einen Bewerber,

den der Bürgermeister

vorschlug.

Glück für die Klägerin:

Sie konnte beweisen,

dass der Bürgermeister

zuvor erklärt hatte, dass

sie wegen ihres Alters

für die Stelle nicht in

Betracht komme.

➞ Was tun? Im Gespräch

ruhig bleiben

und danach möglichst

Wort für Wort eine

Notiz anfertigen. Dann

mit dem Betriebsrat

sprechen und Rat bei

einem Anwalt holen.

Fotos: Getty Images, privat

16 5/ 2012


extra

Die besten Policen

für Ihre Urlaubsreise

Test zeigt: Meist sind Jahresverträge viel günstiger als einzelne Versicherungen.

Nichts ist ärgerlicher,

als dass

man sich auf die

Ferien freut, eine tolle

Reise gebucht hat – und

dann krank wird. Denn:

Wer kurzfristig eine

Reise absagt, muss

leicht 80 % des Preises

trotzdem bezahlen.

Davor schützt eine Reise-Rücktritts-Versicherung.

Doch auch da

kommt es sehr auf die

Details an:

Je teurer eine Reise

ist, desto ratsamer ist

der Abschluss einer

Rücktritts-Versicherung.

Auch bei Reisen mit

Kindern ist sie sinnvoll.

Sinnvoll sind nur

Policen ohne Selbstbeteiligung.

Sonst zahlt

man trotzdem noch

etwa 20 % der Kosten

Der Test zeigt, dass

Jahresverträge oft günstiger

sind als die normalen

6-Wochen-Tarife.

Oft ist die Kombination

aus Reise-Rücktritt

und Kranken-Versicherung

günstiger als getrennte

Verträge.

Neu sind Tarife mit

Reise-Abbruch; die

Police zahlt auch beim

Abbruch der Reise.

Gute Reise-Rücktritts-Policen

Versicherung

Einzel-

Vertrag*

Jahres-

Vertrag*

Würzburger 74 57

Hanse Merkur 64 —

URV** 65 —

Würzburger 67 —

ERV 76 79

* In Euro ohne SB, für 2 Personen, 2.000 Euro Reisepreis.

** Travel-Basis-Paket mit Auslandsreisekranken-Versicherung.

Klasse Policen mit Auslandskranken-Schutz

Versicherung

Einzel-

Vertrag*

Jahres-

Vertrag*

Hanse Merkur** 34 —

URV / Travel-Basis-Paket 65 —

Würzburger (inkl. Notfall-Service)*** 76 —

ERV (inkl. Notfall-Service)*** 98,40 94

ERV (Notfall & Abbruch)**** 110,40 104

* In Euro ohne SB, für 2 Personen, 2.000 Euro Reisepreis, inkl. Reise-Rücktritt.

** Nur Auslandskrankenversicherung (ohne Reise-Rücktritt).

*** Notfall-Service: Leistungen für Kranken-Rücktransport.

**** Inkl. Reise-Abbruch wegen Krankheit, Erstattung des Reisepreises.

Die wichtigsten Anbieter

Versicherung Kontakt

ERV (0 89) 41 66 11 02

Hanse Merkur (0 40) 4 11 90

URV (06 81) 8 44 75 55

Würzburger (09 31) 27 95-0

Foto: mauritius images

„Gerade bei Reise-Rücktritts-Policen sollte

man genau auf die Details achten, da sonst

viele Dinge nicht abgedeckt sind.“

Yvonne Kloth-Janke, Rechtsanwältin in Köln

5 / 2012

17


!

!

!

!

geld ^ recht

Nachträglich

mehr Rente

Es hört sich nach einem Detail an.

Doch wer mit dem Rentenantrag

dem Hochrechnen des Gehalts

zustimmt, erhält womöglich zu wenig

Rente. Gerichte haben diese

Regel gestoppt; doch jeder Rentner

sollte daran denken und

ein Neuberechnen beantragen.

Um welches Detail im

Rentenantrag geht es

denn ganz genau?

Grundsätzlich werden

Renten aus dem tatsächlichen

Einkommen berechnet. Das hätte

zur Folge, dass man den Rentenantrag

erst nach dem letzten

Arbeitsmonat stellen könnte,

weil erst dann das tatsächliche

Gehalt (inkl. evtl. Sonderzahlungen)

bekannt ist. Dies wieder

hätte zur Folge, dass der Rentenbescheid

erst viele Monate

nach dem Arbeitsende tatsächlich

vorläge bzw. erst dann eine

Rente gezahlt würde. Deshalb

stellen die meisten den Rentenantrag

etwa ein halbes bis

ein Jahr vor dem Arbeitsende,

damit die Zahlung der Rente

unmittelbar erfolgt. Damit

dies möglich ist, wird das Einkommen

der letzten Arbeitsmo-

nate von der Rentenkasse

geschätzt beziehungsweise

hochgerechnet. Dadurch soll

ein nahtloser Übergang vom Erwerbsleben

in die Rente möglich

sein. Und mit der Hochrechnung

beginnen die Probleme,

denn diese ist bei vielen Rentnern

zu niedrig. Die Folge: Viele

erhalten zu wenig Rente.

Wie wird hochgerechnet?

Es wird ein Durchschnitt der

letzten zwölf Monate gebildet.

Nach dem Gesetz (§ 70 Abs. 4

SGB VI) wird die Rente u. a. aus

diesem hochgerechneten Entgelt

berechnet. Dies gilt auch

dann, wenn die tatsächlichen

Einnahmen wesentlich höher

oder auch niedriger sind.

Wann hat man als Rentner

genau einen Nachteil?

In der Praxis kommt es sehr

oft vor, dass Arbeitnehmer, die

30 %

aller Rentenbescheide

sind fehlerhaft,

schätzt der Bundesverband

der Rentenberater.

Foto: :Wo

Wotext 2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

! !

18 5/ 2012


extra

Illustrationen: Corbis; Foto: privat

ausscheiden, noch Einmalzahlungen

erhalten (z. B. Abfindungen,

Urlaubsabgeltung, anteiliges

Urlaubsgeld, Prämien).

Diese Zahlungen werden dem

letzten Abrechnungsmonat –

also dem letzten Monat vor

der Rente – zugeordnet. Das

bedeutet, dass für diese Zahlungen

zwar Rentenbeiträge abgezogen

werden, diese Beiträge

sich aber nicht auf die Höhe

der Rente auswirken, weil diese

Zahlungen nicht in der Hochrechnung

berücksichtigt werden.

Die Konsequenz: eine zu

niedrige Rente.

Kann dieser Nachteil denn

vermieden werden?

Ja. Indem man im Rentenantrag

auch beantragt, dass keine (!)

Hochrechnung stattfindet. Das

sollte man immer dann machen,

wenn man weiß, dass in den

letzten Monaten Sonderzahlungen

zu erwarten sind. Zwar

erhält man dann den Rentenbescheid

und die erste Rente etwas

später (es wird aber alles

nachgezahlt), aber die Rente ist

im Zweifel höher.

Um wie viel Geld geht es?

Das hängt von der Höhe der

Sonderzahlungen ab und wann

die letzten Meldungen des Arbeitgebers

berücksichtigt wurden.

Aber in vielen Fällen geht

es leicht um 5, 10 oder 20 Euro

mehr Rente je Monat – und zwar

ein Leben lang.

Kann man denn nicht einfach

ein Neuberechnen

fordern, wenn man schon ein

paar Monate in Rente ist?

Genau um diesen Punkt geht es

derzeit in diversen Gerichtsverfahren.

Die Rentenkassen lehnen

dies nämlich ab. Und zwar dann,

wenn man im Rentenantrag der

Hochrechnung zugestimmt hat.

Begründung: Dies würde dem

Ziel eines schnellen Abarbeitens

eines Antrags und der einfachen

Verwaltung zuwiderlaufen.

Und was sagen zu dem Argument

die Sozialgerichte?

Sehr viel! Das Landessozialgericht

(LSG) Berlin-Brandenburg

Am Ende 230 Euro im Jahr mehr Rente

Der Fall: Ein Autolackierer

(Jahresverdienst 30.000

Euro) will zum 30. Juni 2012 in

Rente gehen. Da der Arbeitgeber

Personal abbauen möchte,

erhält er als Dank für 38

Jahre Betriebszugehörigkeit

je Beschäftigungsjahr 1.000

Euro, also 38.000 Euro. Da

er gleichzeitig im 1. Halbjahr

wegen Krankheit keinen Urlaub

nahm, lässt er sich auch

den Resturlaub, 15 Tage, und

das anteilige Urlaubsgehalt

auszahlen: 3.750 Euro.

» Jeder

Rentner sollte

den Rentenbescheid

genau

überprüfen

und im

Zweifel ein

Neuberechnen

durchführen

lassen. «

Martin Reißig,

Rentenberater,

Hamburg

(Az. L 31 R 1154/10) gab Ende

Juni 2011 einer Frau recht, die

ein Neuberechnen forderte. Die

Richter sagten, es widerspreche

dem Gleichheitsgrundsatz (Artikel

3 Abs. 1 Grundgesetz), wenn

einige Rentner ihre Rente nach

den tatsächlichen Beiträgen, andere

aber nur nach einer Hochrechnung

erhielten. Auch das

Grundrecht auf Schutz des Eigentums

(Artikel 14 Grundgesetz)

sahen sie verletzt.

Juni-Gehalt ➻

Urlaub ➻

Abfindung ➻

Gesamt ➻

Ist dies das einzige Urteil?

Nein. Das Landessozialgericht

bezog sich auch auf ein bereits

1995 gesprochenes Urteil

des Bundessozialgerichts (Az.

4 RA 48/93). Zudem hat das

Hessische Landessozialgericht

in einem ähnlichen Fall einem

Kläger recht gegeben (Az. L 5

R 272/09); hier ist das Urteil

bereits rechtskräftig.

Wie geht es weiter?

Am Ende muss jetzt das Bundessozialgericht,

das höchste Sozialgericht

Deutschlands, entscheiden

(Az. B 13 R 89/11).

Was sollten Betroffene tun?

Rentner, deren Rente hochgerechnet

wurde und deren Gehalt

höher lag als die Schätzung,

sollten einen Überprüfungsantrag

stellen. Die Rentenkasse

wird dies formal ablehnen. Dagegen

kann dann Widerspruch

und Klage eingelegt werden.

Gleichzeitig sollte aber beantragt

werden, dass der Widerspruch

bis zum rechtsgültigen

Urteil des Bundessozialgerichts

ruht. Hilfe bieten auch private

Rentenberater, die unabhängig

von den Rentenkassen arbeiten.

• Hartmut Göpfert

Göpfert ist Rentenberater in

Ammendorf, www.rentenberatung-aktuell.de

2.500 Euro

3.750 Euro

38.000 Euro

44.250 Euro

Richtige Rentenbeiträge ➻ 1,7 Entgeltpunkte

Rentenbeiträge (Hochrechnung) ➻ 1,0

Differenz ➻ 0,7 Entgeltpunkte

1 Entgeltpunkt ➻ 27,47 Euro x 0,7 = 19,23 Euro

➻Fazit: Nur durch die Hochrechnung

ist diese Rente um 19,23 Euro

je Monat niedriger. Dem Rentner

entgehen 230 Euro im Jahr.

So beantragen

Sie die

Überprüfung

Formlos einen

Brief an die zuständige

Rentenkasse

stellen (steht im

Rentenbescheid).

Im Brief um eine

Überprüfung bitten

mit dem Hinweis auf

das Urteil des Landessozialgerichts

Berlin-Brandenburg.

Lehnt die Rentenkasse

die Überprüfung

mit einem

Bescheid ab, dann

unbedingt Widerspruch

(Frist vier

Wochen) einreichen

und um Ruhen des

Verfahrens mit Hinweis

auf Verfahren

beim Bundessozialgericht

bitten.

5 / 2012

19


geld ^ recht

PER TELEFON

➻ Deutsche Finanzagentur

anrufen:

entweder über (0 69) 25

61 60 oder über kostenlose

Service-Nummer (08 00)

222 55 100.

➻ Die Service-Nummer ist von

Montag bis Donnerstag von

7.30 bis 18.30 Uhr (am Freitag

bis 16.30 Uhr) erreichbar.

➻ Um Unterlagen für Konto-

Eröffnung bitten.

➻ Weitere Angaben sind in diesem

ersten Schritt per Telefon

nicht zu machen. Der Rest

erfolgt schriftlich.

PER BRIEF

➻ Entweder auf www.deutschefinanzagentur.de

unter „Private

Anleger“, „Kontaktformular“,

dann „Konto-Eröffnung“

anklicken, Adresse eingeben

und Anfrage abschicken.

➻ Oder per Fax (0 69) 2 56 16 14

76 um Unterlagen für Konto-

Eröffnung bitten.

➻ Oder per Brief (Postkarte)

an Finanzagentur schreiben

(Adresse rechts) und um die

Unterlagen zum Eröffnen

eines Kontos bitten.

PER INTERNET

➻ Auf www.deutsche-finanz

agentur.de unter „Private Anleger“,

dann „Schuldbuchkonto

– Eröffnung“ online ausfüllen.

➻ Wichtig: Girokonto bei Hausbank

angeben, über das alles

abgewickelt werden soll.

➻ Daran denken: wer über Konto

verfügen soll. Werden mehrere

Berechtigte angegeben,

können diese unabhängig (!)

voneinander verfügen.

➻ Antrag ausdrucken und unterschreiben.

➻ Zusätzlich PostIdent-Coupon

ausdrucken und ausfüllen.

Günther Schild,

das Werbe-

Maskottchen

für die Bundeswertpapiere

Finanzagentur

sendet

Unterlagen

per Post zu.

➻ Unterlagen zur Konto-

Eröffnung ausfüllen.

➻ Wichtig: Girokonto bei Hausbank

angeben, über das alles

abgewickelt werden soll.

➻ Und daran denken: wer über

Konto verfügen soll. Werden

mehrere Berechtigte angegeben,

können diese unabhängig

(!) voneinander verfügen.

➻ PostIdent-Coupon nicht

ausfüllen.

Schäubles

feine Bank

Auch für Bundeswertpapiere gibt es

nur magere Zinsen. Deshalb schmerzen

Gebühren, die Banken verlangen, doppelt.

Es sei denn, man kauft und deponiert

diese bei der Deutschen Finanzagentur.

N

atürlich kann man

Bundesschatzbriefe,

Anleihen und andere

Wertpapiere auch

bei jeder Bank kaufen, um

so Erspartes anzulegen. Und

gut die Hälfte aller Sparer, die

Bundeswertpapiere besitzen,

wählen auch diesen Weg –

und zahlen kräftig drauf.

Denn: Jede Bank nimmt

für Kauf, Verkauf und Depot

Gebühren. Gebühren, die sich

schnell auf 50 oder 100 Euro

im Jahr summieren können

(siehe Rechnung rechts) – und

die ohnehin sehr niedrigen

Zinsen weiter schmälern. Wer

beispielsweise 10.000 Euro so

anlegt, erhält vom Staat dafür

etwa 200 Euro Zins pro Jahr.

Aber allein im ersten Jahr werden

dafür von der Bank 80

Euro an Gebühren abgezogen

– fast die Hälfte des Ertrags.

Vermeiden kann das jeder,

wenn man die Bundeswertpapiere

bei der Deutschen

Finanzagentur kauft und lagert

– derzeit tun dies etwa

350 000 Sparer, die gut neun

Milliarden Euro dort angelegt

haben. Zwar ist das Eröffnen

eines Kontos (Schuldbuch genannt)

etwas komplizierter

als bei einer normalen Bank

Foto: shutterstock, Deutsche Finanzagentur

20 5/ 2012


Beratung

vor Ort

Wer will, kann alle Geschäfte mit der

Finanzagentur auch persönlich in

Frankfurt tätigen:

E-Mail: info@deutsche-finanzagentur.de

✆ (0 69) 25 61 60

Lurgiallee 5

60439 Frankfurt/Main

Konto ist damit online

verfügbar. Verfügung (Kauf

oder Verkauf von Bundeswertpapieren)

per PIN, die

sofort ausgeführt wird.

@

Bestätigung

der Buchung

per E-Mail

extra

➻ Mit beiden Anträgen zu

Filiale der Deutschen Post.

➻ Personalausweis, Reisepass

auch mitnehmen.

➻ Post nimmt Konto-Eröffnung

entgegen.

PostIdent-Coupon im

Beisein des Post-Mitarbeiters

unterschreiben, sich

ausweisen.

➻ Post sendet alles kostenlos

an Finanzagentur.

Viel Geld

gespart

DER FALL:

Ehepaar hat

mehrere Bundesschatzbriefe

und

Obligationen als

Altersvorsorge

und für die Enkel.

Die Hausbank hat

folgende Gebühren:

Depotkosten

je Jahr 0,3 %,

Transaktionskosten

(Kauf und

Verkauf): 0,5 %

des Wertes.

Konto-Unterlagen

(inkl. Konto-

Nummer) und

PIN-Nummer für

Internet-Banking

(Telefon-Banking),

auch wenn man

dies nicht nutzen

möchte, kommen

nach ein bis zwei

Wochen per Post.

Konto ist damit

verfügbar.

Im Depot befinden sich:

➞ 3 Bundesschatzbriefe zu je

5.000 Euro, 2 Bundesobligationen

zu je 2.500 Euro

➞ Gesamtwert: 20.000 Euro

➞ Kosten für Verwaltung je Jahr

0,3 % x 20.000 Euro = 60 Euro

Es wird getätigt:

➞ Kauf: 2 Schatzbriefe zu 5.000

Euro. Kosten 0,5 % x 10.000

Euro = 50 Euro

➞ Verkauf: Bundesschatzbrief

(5.000 Euro) an Enkelin zu

Studienbeginn. Kosten 0,5 % x

5.000 Euro = 25 Euro

➞ Kauf: Bundesschatzbriefe

(10.000 Euro): Kosten 0,5 % x

10.000 Euro = 50 Euro

➞ Transaktionskosten = 125 Euro

Kosten Depot bei Hausbank 185 Euro

Kosten Depot bei Finanzagentur null Euro

1 €

1 €

1 €

1 €

1 €

Verfügung

(Kauf oder

Verkauf von

Bundeswertpapieren)

per

Brief oder

per Fax an die

Finanzagentur

übermitteln

Verfügung (Kauf

bzw. Verkauf

von Bundeswertpapieren)

per Telefon:

(08 00)

2 22 55 10

(siehe Schaubild oben) – aber

dafür spart man die Gebühren.

Denn Kauf, Verkauf und

Kontoführung ist komplett

kostenlos. Ein Gutes muss es

ja haben, wenn man auf diesem

Weg dem deutschen Staat

Geld leiht ...

Damit dies auch wirklich

klappt, muss man die Regeln

der Finanzagentur genau

befolgen – allein zum Jahresbeginn

2012 wurden über

40 000 Konten gelöscht, weil

Sparer beim Anmelden Fehler

begangen haben bzw. auf

Nachfragen der Finanzagentur

nicht reagiert haben.

Bestätigung

der Buchung

per Post

Bestätigung

der Buchung

per Post. Auftrag

wird mit

zweitägiger

Verzögerung

ausgeführt.

Last- oder

Gutschrift

erfolgt auf

normalem

Girokonto.

Einfluss auf den Zins der

Bundeswertpapiere hat das

Konto bei der Finanzagentur

leider nicht. Derzeit erzielen

gute Bundeswertpapiere mit

gut 2,5 % die beste Verzinsung

pro Jahr (wie Bundesschatzbrief,

Laufzeit bis 4. 1. 2031,

DE 000 113 517, 2,56 %; Bundesschatzbrief,

Laufzeit bis

4. 7. 2037, DE 000 113 522,

2,56 %; und Bundesschatzbrief,

Laufzeit bis 1.2. 2017, DE

000 1118 800, 2,71 %) Gerade

deshalb sollte jeder Sparer

auf die Gebühren beim Sparen

achten, damit das Ersparte

wenigstens erhalten bleibt.

5 / 2012

21


Sie haben Fragen?

plus-Experten antworten

Martin Reißig

Rentenberater,

Hamburg

Wolfgang Wawro

Steuerberaterbund,

Berlin

Welche

Versicherungen?

Ich werde in diesem Jahr als Beamter

pensioniert und habe eine

Frage zu privaten Versicherungen:

Welche Policen sind nach der

Pensionierung eigentlich noch

notwendig und welche nicht?

Insbesondere interessiert mich

die Rechtsschutz- und die Unfallversicherung.

Günter Lapehn, per E-Mail

Im Ruhestand benötigt man

tatsächlich die wenigsten

Versicherungen – plus Magazin

hat darüber mehrfach

berichtet. Rechtsschutz und

Unfallpolicen gehören zu

den Versicherungen, die man

haben kann, die man aber

nicht zwingend benötigt. Einige

Dinge, die man bedenken

sollte: Eine Rechtsschutz-Versicherung

ist oft nicht mehr

nötig, weil z. B. der oft enthaltene

Arbeitsrechtsschutz nicht

mehr benötigt wird; und wer

in den eigenen vier Wänden

wohnt, benötigt auch keinen

Mietrechtsschutz. Ähnliches

gilt für eine Unfall-Police:

Das Risiko, durch einen Unfall

nicht mehr arbeiten zu

können und deshalb weniger

Unabhängige

Rentenberater

vermittelt deren Bundesverband

in Köln:

(02 21) 2 40 66 42,

www.rentenberater.de

Einkommen zu haben, ist im

Ruhestand nicht mehr vorhanden.

Und viele weitere

Leistungen einer Unfall-Police

sind oft auch unnötig; es sei

denn, über die Police sind

bestimmte Pflegeleistungen

abgedeckt.

Direktversicherung

als Erbe

Ich habe eine Frage zum leidigen

Thema Direktversicherung. Mein

Bruder ist leider früh, mit 48, an

einem Hirntumor verstorben. Er

hatte eine Direktversicherung abgeschlossen

und auch die Beiträge

selbst bezahlt. Erst zum späteren

Zeitpunkt, als mein Bruder den

Arbeitgeber wechselte, wurde

die Versicherung umgestellt.

Meine Schwägerin, die ich in

finanziellen Themen berate, hat

schon vor etlichen Monaten bei

ihrer Krankenkasse einen Überprüfungsantrag

gestellt. Gemäß

Versicherungsvertrag war meine

Schwägerin bezugsberechtigte

Person im Todesfall und hat auch

die Versicherungssumme ausgezahlt

bekommen. Meine Frage: Ist

meine Schwägerin somit Erbin der

Direktversicherung und braucht

auch für den Teil ab Vertragsumstellung

keine Beiträge zu zahlen?

Johannes Lengeling, Netphen

Wichtig

In der Regel sind auf die

Auszahlung einer Direktversicherung

Sozialversicherungsbeiträge

zu zahlen. Das gilt

auch, wenn die Auszahlung

als Einmalzahlung erfolgt

(§ 229 Absatz 1 Satz 3 Sozialgesetzbuch

V). Seit dem

Beschluss des Bundesverfassungsgerichts

vom 28. September

2010 (1 BvR 1660/08)

relativiert sich die Sozialversicherungspflicht

bei Direktversicherungen,

wenn die Beiträge

teilweise selbst und nicht

ausschließlich vom Arbeitgeber

bezahlt worden sind. Da

Ihr Bruder vor dem Rentenbeginn

verstorben ist, kommt

dieser Beschluss für Ihren

Fall nicht zum Tragen, sodass

auch die Vertragsumstellung

keine Rolle spielt. Das ist

aber kein Nachteil, denn Ihre

Schwägerin ist Erbin dieser

Direktversicherung und muss

als solche sowieso keine Beiträge

bezahlen.

Nach Altersteilzeit

in Rente?

Mir geht es um das Vermeiden

von Rentenabschlägen. Von der

IG Metall habe ich erfahren: Die

Förderung der Altersteilzeit durch

die Arbeitsagentur ist geknüpft an

den anschließenden Rentenantrag,

weil während der Freistellung die

Arbeitsagentur an den Betrieb

einen Zuschuss in Höhe des

Arbeitslosengeldes zahlt. Damit

sei der Anspruch auf mögliches

Arbeitslosengeld verwirkt.

Joachim Milke, per E-Mail

Das stimmt so leider nicht.

Rentenrechtlich ist es nicht

erforderlich, dass im direkten

Anschluss an die Altersteilzeit

Altersrente beantragt wird.

Von daher gab es auch die

grundsätzliche Möglichkeit,

eine Altersteilzeit zu vereinbaren,

um noch die Anspruchsvoraussetzungen

für die ggf.

vorzeitige Inanspruchnahme

der „Altersrente nach Arbeitslosigkeit

oder Altersteilzeit“ zu

erhalten, obwohl im direkten

Anschluss an die Altersteilzeit

nicht die Möglichkeit bestand,

Altersrente zu beanspruchen.

Die Zeit vom Ende der Altersteilzeit

bis zum Anspruch auf

Altersrente kann ggf. auch

durch Arbeitslosengeld überbrückt

werden.

Aber: Gegebenenfalls hat Ihr

Arbeitgeber im Rahmen der

Altersteilzeit vertragliche oder

tarifvertragliche Bedingungen

gestellt, damit es Zuschüsse

durch die Arbeitsagentur gibt.

Diese haben jedoch nichts mit

dem Rentenrecht zu tun. Es

kann sein, dass Arbeitgeber

Zuschüsse erhalten haben, die

nur gewährt werden, wenn

man nach der Altersteilzeit

direkt in Rente geht. Ist dies

nicht der Fall, dann müssen

u. U. die Zuschüsse zurückgezahlt

werden. Doch dies hat

nichts mit dem eigentlichen

Rentenrecht zu tun.

Noch eine Chance auf

Frührente?

Ich bin 1951 geboren, seit 1978 als

Architektin im öffentlichen Dienst

tätig. BfA-Pflichtbeiträge: 1978

bis 94, dann Wechsel ins Versorgungswerk

AKNW: Pflichtbeiträge

bis heute. Zusätzlich habe ich freiwillige

BfA-Beiträge von 1994 bis

2004 geleistet. Danach: Beurlaubung

für Pflege meines Vaters mit

Rentenbeiträgen der Pflegekasse

ins Versorgungswerk 1995 bis

98 und Teilzeitbeschäftigung für

Pflege meiner Mutter mit Renten-

Wir können Anfragen nur schriftlich (Brief, Fax, E-Mail)

beantworten, leider nicht telefonisch.

22 5 / 2012


Gabriele Prasser

Steuerberaterin,

Nürnberg

Karlheinz Große

Bundesverband der Betriebsrentner,

Wiesbaden

Lars Gatschke

Verbraucherzentrale

Bundesverband

Schreiben Sie uns!

plus Magazin, Geld & Recht,

Lindenstraße 20,

50674 Köln, E-Mail:

plusmagazin@bayard-media.de

Fotos: privat (5)

beiträgen: 2005 bis heute. Mein

Problem: Plante, mit 60 die BfA-

Frührente für Frauen in Anspruch

zu nehmen, zusammen mit Rente

beim Versorgungswerk. Ergebnis

der BfA-Kontenklärung: Nach Vollendung

des 40. Lebensjahres nur

36 Monate Pflichtbeiträge. Pflichtbeiträge

ins Versorgungswerk,

Pflegezeiten der Eltern sowie

freiwillige BfA-Beiträge zählen

nicht. Hab ich überhaupt noch

eine Chance auf Frührente?

Claudia Richter, per E-Mail

Wenn Sie in einer berufsständischen

Versorgungseinrichtung

Pflichtmitglied sind,

sind Sie in der gesetzlichen

Rentenversicherung befreit.

Dann erstreckt sich die Befreiung

(leider) auch auf die

Rentenversicherungspflicht

als Pflegeperson. Das heißt,

die Pflegekasse entrichtet die

Rentenbeiträge ans berufsständische

Versorgungswerk. Insofern

ist die Auskunft der Rentenkasse

leider richtig. Eine

vorgezogene gesetzliche Rente

wäre nur als langjährig Versicherte

möglich – dazu müssten

Sie 35 Jahre Beitragszeiten

aufweisen. Aufgrund der gemachten

Angaben dürften Sie

diese Grenze nicht erreichen.

Möglich ist also nur, die Rente

des Versorgungswerks zu beantragen

(das geht) und ab 65

die gesetzliche Rente.

Hinzuverdienst bei

Erwerbsminderung

Wie wird die Witwenrente

berechnet?

Ich habe Ihre Beiträge zur Witwenrente sehr aufmerksam

gelesen und dennoch habe ich eine Frage:

Wird eine Witwenrente wieder neu berechnet, wenn

die Witwe selbst Rentnerin wurde? Ich verstehe die

Argumentation nicht mit dem pauschalen Abzug.

Helga Merkle, Ostfildern

Automatisch wird die Witwen-Rente nicht

neu berechnet, wenn man als verwitwete Frau

in Rente geht. Dennoch ist es sinnvoll, dies

zu beantragen, da das Einkommen (nämlich

die Rente) meist niedriger ist. Da die meisten

Witwen-Renten aufgrund eigenen Einkommens

(der Witwe) gekürzt werden, fällt die Witwen-

Rente während des eigenen Ruhestands höher

aus als in der Zeit als Arbeitnehmerin. Ob die

Witwen-Rente gekürzt wird, können Sie im

Bescheid ersehen. Im Zweifel aber immer ein

Neuberechnen beantragen – Sie können nur

gewinnen. Zum Berechnen selbst: Hier werden

pauschale Freibeträge angesetzt. Das heißt,

nicht das tatsächliche eigene Einkommen

zählt beim Berechnen der Witwen-Rente,

sondern nur ein Teil der Einkünfte.

Seit 1. 8. 2010 erhalte ich eine

Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung

(lt. Rentenbescheid unbefristet

bis Erreichen der Regelaltersgrenze/Geb.-Jahr

11/1959).

Mit einem neuen Bescheid wurde

mir mitgeteilt, dass mir ab dem

1. 2. 2012 eine Rente wegen voller

Erwerbsminderung befristet für

3 Jahre zustehe. Ich trage mich

jedoch mit dem Gedanken, mit

einer selbstständigen Tätigkeit

im Rahmen der Hinzuverdienstgrenzen

etwas zu verdienen. 400

Euro kann ich ohne Rentenkürzung

hinzuverdienen. Nun meine Fragen:

Verdiene ich mehr, wird mir

die Rente gekürzt. Muss ich mich

für den Hinzuverdienst zusätzlich

kranken- bzw. rentenversichern?

Wie sieht es mit einer freiwilligen

Arbeitslosenversicherung aus?

Was bedeutet dies für mich?

M. Siegert, per E-Mail

Grundsätzlich können Sie

neben einer Rente wegen Erwerbsminderung

bis zu 400

Euro je Monat hinzuverdienen.

Weder Kranken- noch Rentenoder

Arbeitslosen-Beiträge

sind dafür zu entrichten. Bei

einem 400-Euro-Mini-Job als

Angestellter übernimmt der

Arbeitgeber pauschal einen

Beitrag; als Selbstständiger

ist dies nicht nötig. Wichtig:

Maßgeblich ist nur der Gewinn

als Selbstständiger, nicht der

Umsatz. Das heißt, Sie können

etwas mehr einnehmen, weil

Sie Kosten (Telefon, Auto usw.)

absetzen können. Sollte der

Gewinn im Jahresschnitt über

400 Euro je Monat liegen, wird

die EM-Rente gekürzt. Fällt

irgendwann der Gewinn unter

diese Grenze oder wird die

Selbstständigkeit aufgegeben,

wird auf Antrag wieder die

volle Rente gezahlt.

Aus rechtlichen Gründen dürfen unsere Experten nur allgemeine Hinweise geben. Bei konkreten Problemen wenden Sie sich direkt an

Beratungsstellen der Verbraucherverbände, der Rentenversicherung oder einen Steuerberater bzw. Rechtsanwalt in Ihrer Nähe.

5 / 2012

23


24

Seiten Extra 20 Euro mehr Rente

Schützen

Sie Ihr Recht

STEUERBESCHEID WIDERSPRECHEN

Den Steuerbescheid

ganz genau prüfen

Jeder dritte Steuerbescheid ist falsch,

gerade bei Rentnern. Deshalb genau prüfen

und im Zweifel vorsorglich widersprechen.

1.

Auch wenn zahlreiche

Steuerbescheide

fehlerhaft

sind, nur ein Bruchteil

der Steuerzahler

widerspricht dem

Bescheid – und verschenkt

viel Geld.

Deshalb raten Steuerberater,

Bund der

Steuerzahler und

Lohnsteuerhilfevereine,

im Zweifel

vorsorglich Widerspruch

einzulegen,

um keine Frist zu

versäumen.

Natürlich ist für

2. jeden Widerspruch

am Ende eine

Begründung nötig.

Doch wer keine

Zeit hatte, den Bescheid

genau zu prüfen,

sollte innerhalb

eines Monats auch

ohne Gründe widersprechen

(siehe Brief

rechts). Die Gründe

können dann nachgereicht

werden.

3.

Zwar sind die allermeisten

Steuerbescheide

bei vielen

strittigen Punkten (zu

denen es noch Gerichtsverfahren

gibt)

mit einem „Vorläufigkeitsvermerk“

versehen.

Dennoch sollte

man sich darauf nicht

verlassen und den Bescheid

am besten mit

professioneller Hilfe

überprüfen.

Besonders genau

4. die Details beachten

sollte man, wenn

• das Finanzamt bestimmte

Angaben

nicht anerkannt hat,

also eine erhebliche

Differenz zwischen

Steuererklärung und

Bescheid besteht,

• man ein häusliches

Arbeitszimmer nutzt

(hier gibt es noch viele

Verfahren),

• man noch studierende

Kinder hat, die

auch noch etwas Geld

dazuverdienen,

• man wegen des Berufs

zwei Haushalte

unterhalten muss,

• man mit dem Auto zur

Arbeitsstelle (km-Pauschale)

gefahren wird.

An

Absender:

Finanzamt

Vorname / Name

Straße

Straße

PLZ / Ort

PLZ / Ort

Ort, Datum

Steuernummer: ……

Einspruch gegen den Einkommenssteuerbescheid

für das Jahr …… vom ……

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege(n) ich/wir form- und fristgerecht Einspruch

ein gegen den oben genannten Steuerbescheid.

(entweder)

Den Einspruch begründe(n) ich/wir wie folgt:

....................

(oder)

Die Begründung folgt (Bundesfinanzhof, Az. II R 90/83).

(falls Nachzahlung festgesetzt wurde)

Hiermit beantrage ich ferner die Aussetzung der

Vollziehung (§ 361 Abs. 2 AO). Sofern ich nichts

Gegenteiliges von Ihnen höre, gehe ich davon aus, dass

Sie die Vollziehung aussetzen.

Für eine Bestätigung des Eingangs des Einspruchs

wäre(n) ich/wir Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen


24 Seiten Extra

Zum Heraustrennen und Sammeln

Juni 2012

geld^recht

Foto: Ge ty Images


DER EXTRA RATGEBER VON

Kann ich mit

60 in Rente?

Die neuen Regeln für Frührenten S. 4

Bessere Hilfen

für Angehörige?

Die falschen Versprechen der

Politik bei der Pflege S. 12


Heftiger Streit

ums Krankengeld

Krankenkassen verweigern immer

häufiger diese Leistung S. 18

geld ^recht

im Juni

Ab 16. 5.

am Kiosk

Rente Mit 60, 61, 62 in Rente – wie geht das noch? ++ Pflege Die neuen Leistungen

e

bei Demenz für Angehörige ++ Krankenkasse Kassen weigern sich, Krankengeld

zu zahlen ++ Recht Was zahlt die Reiserücktritts-Police? ++ Test Spül-Tabs

P-GR0612_001VST.indd 1 26/03/12 11:39

24 5 / 2012


21. Kalenderwoche

21 Mo Sei du selbst. Alle

anderen Möglichkeiten

sind schon vergeben.

OSCAR WILDE

22 Di Eine Wahrheit kann erst

wirken, wenn der Empfänger

für sie reif ist.

CHRISTIAN MORGENSTERN

23 Mi Alle Vergnügungen auf

jede Weise genießen zu

wollen ist unvernünftig.

Alle Vergnügungen

ganz vermeiden zu

wollen ist gefühllos.

PLUTARCH

Leben ist nicht

genug, sagte der

Schmetterling.

Sonnenschein,

Freiheit und eine

kleine Blume

gehören auch dazu.

HANS CHRISTIAN ANDERSEN

24 Do Vielleicht müssen wir alle

ein wenig ärmer werden,

damit wir reicher werden.

HORAZ

Foto: Look-foto

25 Fr Nicht das Schönste auf

der Welt soll dir gefallen,

sondern was dir

wohl gefällt, sei dir das

Schönste von allem.

FRIEDRICH RÜCKERT

26 Sa Der höchste Genuss

besteht in der Zufriedenheit

mit sich selbst.

JEAN-JACQUES ROUSSEAU

27 So PFINGSTSONNTAG

Man muss sich durch die

kleinen Gedanken, die

einen ärgern, immer

wieder hindurchfinden zu

den großen Gedanken,

die einen stärken.

DIETRICH BONHOEFFER

28

22. Kalenderwoche

Mo PFINGSTMONTAG

Mit geschlossenen Augen

können wir die Wahrheit

am besten sehen.

JULIAN SCHARNAU

29 Di Niemand ist reich, der

das, was er hat,

nicht von der Erde mit

fortnehmen kann.

AUGUSTINUS

30 Mi So wie die Gedanken sind,

ist auch der Charakter,

denn die Seele wird von

den Gedanken geprägt.

MARK AUREL

31 Do Lachen und Lächeln

sind Tor und Pforte,

durch die viel Gutes in

den Menschen hineinhuschen

kann.

CHRISTIAN MORGENSTERN

5/2010 5/2012 55


Gibt

MARKETTE

es

ein

„Ich sah einen

Lebe

Lichtstrahl. Er

war sehr hell

und nur für mich

bestimmt.“

CORNELIA KRENGEL

CORNELIA KRENGEL (59)

nach dem

Tod

56 5/ 2012

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!


MARKETTE

Diese Frage beschäftigt

jeden irgendwann – ob man

gläubig ist oder nicht. Und

wenn es dieses „Leben“ gibt,

wie sieht es aus? Cornelia

Krengel und Hans-Bernd

Hagedorn wissen mehr: Die

Grafikerin hatte nach einer

schweren OP eine Nahtod-

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

Erfahrung; der Seelsorger

n

sah viele sterben. Ein

bewegendes Gespräch und

faszinierende Antworten.

TEXT | Gaby Herzog

Frau Krengel, Sie haben etwas

erlebt, das nur die wenigsten Menschen

erleben: Sie lagen auf der

Intensivstation, dem Tod und dem

möglichen Leben danach ganz nah.

Und können sich genau erinnern.

Wissenschaftler nennen das Nahtod-Erfahrung.

Was ist passiert?

KRENGEL Es war der 10. Oktober 2003.

Dieses Datum werde ich nie mehr vergessen.

Ich war mit Blaulicht in die Klinik

gebracht worden, hatte unglaubliche

Atemnot. Einige Wochen zuvor war ich

operiert worden. Brustkrebs. Danach

kam die Chemo. Zuerst dachte ich, der

schreckliche Durst und die Atemnot

seien Nebenwirkungen. Aber es war viel

ernster. „Bitte, bitte, beeilt euch, ich

halte nicht mehr lange durch“, dachte

ich im Notarztwagen. Im Krankenhaus

die Diagnose: akuter Diabetes, Zuckerschock,

Lebensgefahr. Im Eiltempo wurde

ich auf die Intensivstation gebracht,

an Maschinen angeschlossen, überall

verkabelt. Ich spürte: Der Faden, an dem

mein Leben hängt, wird immer dünner.

Jedes Zeitgefühl war weg. Darum erinnere

ich mich auch an keine Uhrzeiten.

Und dann sah ich plötzlich dieses Licht ...

Waren Sie da wach oder schliefen

Sie? Und was war das für ein Licht?

KRENGEL Ich war in einem seltsamen

Wachzustand. Alles geschah in meinem

Kopf. Mein Körper fühlte sich fremd an,

wie in Watte gepackt, auch mein Herzschlag.

Ich hatte die Augen geschlossen,

war trotzdem hellwach. Etwas in mir

sagte: Konzentriere dich! Jetzt geschieht

etwas Lebenswichtiges. Dann spielte

sich in meinem Gehirn ein Film ab: eine

Tür, aus der ein heller, weißer Lichtstrahl

kam. Wie ein Laserlicht, nur für

mich bestimmt, das wusste ich genau.

Und als ich in das Licht eintauchte, gab

es keine Zeit und keinen Raum mehr.

Haben Sie sich als Person gesehen,

die in den Strahl hineingeht?

KRENGEL Nein, ich habe mir nicht selbst

von fern zugeschaut, sondern ich war

ich, der Kern meiner selbst. Und alles

spielte sich in meiner linken Gehirnhälfte

ab. Heute glaube ich, dass dort vielleicht

der Sitz der Seele ist.

„Ich spürte:

Der Faden, an

dem mein Leben

hängt, wird

immer dünner.“

CORNELIA KRENGEL

Und was geschah dann?

KRENGEL Auf einmal sah ich eine

Schwelle. Nicht wie eine Türschwelle,

sondern eher eine gefühlte Grenze. Und

ich wusste: Wenn ich die überschreite,

gibt es kein Zurück mehr. Von diesem

Ort jenseits der Schwelle ging eine magische

Anziehungskraft aus. Wie ein

Sog. Und dann hörte ich Jesus ...

Jesus? Woher wussten Sie, dass es

Jesus war?

KRENGEL Das war ganz klar und selbstverständlich.

Jesus sagte zu mir: Du

brauchst noch nicht zu gehen. Ich fühlte

mich total glücklich. Sicher, das ist

schwer zu verstehen. Denn zugleich war

da eine Gewissheit, dass der Geist ewig

ist. Wie eine Erkenntnis. Ich verstand

plötzlich alles.

Was meinen Sie mit „alles“?

KRENGEL Warum es die Welt gibt, das

Böse und das Gute. Was der Kern des

Universums ist. Ich sah, wie alle Beziehungen

in Lebenskreisen zusammenhängen.

Auf alle jemals gestellten Fragen

hatte ich eine Antwort – warum ich

bin, wer ich bin. Alles war gut.

?

HANS-BERND HAGEDORN (57)

5 / 2012

57


MARKETTE

Können Sie schätzen, wie lange

dieser Zustand anhielt?

KRENGEL Nein, Zeit und Raum waren

verschwunden. All das passierte in

einem einzigen großen, umfassenden

Moment. Und der war plötzlich einfach

vorbei. Ich lag da mit meinen Schläuchen

und Maschinen und dachte plötzlich

wieder wie ein Mensch. Spürte,

mein Wissen hat wieder Grenzen.

Wie empfanden Sie das?

KRENGEL Ich war enttäuscht, dass ich

diese wunderbaren Erkenntnisse nicht

festhalten durfte. Gleichzeitig hatte ich

die Gewissheit, dass alles in Ordnung

war. Ich spürte wieder mein Herz pochen

– dass die

„Je älter

wir werden,

desto offener

werden wir

auch für

neue Sichtweisen.

Wenn man

Angehörige

und Freunde

hat sterben

sehen, dann

stellt man

andere

Fragen und

kann mehr

begreifen

als vorher.“

HANS-BERND

HAGEDORN

Lebensgefahr vorbei

war. Danach

schlief ich ein.

Wie ging es

Ihnen, als Sie

erwachten?

KRENGEL In den

nächsten Tagen

ging es langsam

aufwärts. Die Ärzte

gaben mir Medikamente,

die Behandlung

schlug

an. Mein Körper

übernahm wieder

die Kontrolle über

sich. Natürlich kam

mir immer wieder

mein Erlebnis in

den Sinn, aber es

quälte mich nicht.

War Ihnen denn klar, dass Sie eine

Nahtod-Erfahrung hatten?

KRENGEL Nein. Ich konnte das alles

nicht einordnen. Natürlich hatte ich

schon mal von dem Licht gehört, aber

ich habe nicht sofort begriffen, dass es

sich bei mir um eine Nahtod-Erfahrung

handelte. Ich hatte auch anfangs nicht

den Wunsch, mit jemandem darüber zu

sprechen. Die folgenden Monate, bis ich

wieder gesund wurde, waren einfach

leichter zu ertragen, weil ich diese Erinnerung

immer wieder hervorholte.

Herr Hagedorn, Sie arbeiten seit

14 Jahren in der Krankenhaus-Seelsorge

in Bonn, kennen viele Menschen,

die eine Nahtod-Erfahrung

hatten. Gleichen sich die Berichte?

HAGEDORN. Die Menschen auf Intensiv-

und Palliativ-Stationen stehen oft

auf der Schwelle zum Tod. Manche haben

ein sehr großes Bedürfnis nach Nähe

und ich bin froh, wenn ich dem begegnen

kann. Wenn es um Nahtod-Erfahrung

geht, scheuen sich viele, darüber

zu sprechen, weil sie denken, dass man

sie für verrückt halten würde. Aber dann

drängt es oft doch und man spricht dann

eher mit einem Pastor als mit Verwandten.

Weil man vom Pastor irgendwie erwartet,

dass der weiß, wovon man redet.

Die Berichte selbst gleichen sich

tatsächlich. Die meisten erzählen vom

Licht und dem Sog, vom Gefühl der Allwissenheit.

Oder vom Lebensrückblick

und Begegnungen mit Verstorbenen.

KRENGEL Ja, den Rückblick hatte ich

auch. Mein Leben lag wie ein Teppich

ausgebreitet vor mir, mit verschlungenen

Pfaden, auf denen ich unterwegs war.

Wann hatten Sie das Bedürfnis, anderen

davon zu erzählen?

KRENGEL Anfangs habe ich niemandem

davon erzählt. Auch meinem Mann

nicht. Ich brauchte erst vier, fünf Wochen,

um alles zu ordnen. Außerdem

hatte ich Sorge, dass andere mein Erlebnis

als Fieber-Fantasie abtun würden.

Wegen meiner Krebs-Diagnose war ich

aber in psychologischer Behandlung und

vertraute mich meiner Therapeutin an.

Sie wollte alles darüber hören – und das

tat mir gut. Jedes Mal, wenn ich heute

darüber rede, kommen immer wieder

neue Details, neue Bilder, neue Gefühle.

Da hat man das Gefühl, man kann das

eigene Erlebnis gar nicht angemessen

beschreiben.

HAGEDORN Darum wollen viele, die

Ähnliches erlebt haben, lieber schweigen.

Und wenn man in die Bibel schaut,

dann merkt man, dass vom Jenseits auch

nur in Bildern gesprochen wird. Denken

wir nur an die Gleichnisse Jesu, die das

Reich Gottes beschreiben.

Himmel, Paradies, ewiges Leben – diese

Begriffe bleiben dadurch immer

unkonkret. Dabei möchten wir es doch

so gern genauer wissen, oder?

HAGEDORN Genau das kann ja niemand

im Detail sagen. Es gibt keine klar umrissene

Beschreibung „So und nicht anders

sieht der Himmel aus“. Der Mensch

hat sich immer schon Vorstellungen gemacht,

und die sind mit der Zeit immer

moderner geworden. Heute wissen wir,

der „Himmel“ hat mit Wolken und Engeln,

die Harfe spielen, nichts zu tun.

Für Christen ist das Jenseits kein konkreter

Ort, sondern vielmehr das Versprechen

Gottes, dass wir Jesus nachfolgen

und bei Gott sein werden. Im

Moment des Todes sterben wir in Gott

hinein, in seine Fülle und Liebe, die alles

umfasst. Das ist das Reich Gottes.

Das hört sich tröstlich an. Aber ist

es für viele Menschen nicht sehr

schwierig, das zu begreifen?

66 %

der Menschen

glauben an

ein Leben nach

dem Tod.

Quelle: Bertelsmann-Stiftung. Befragt wurden

21 000 Menschen aller Glaubens-Richtungen.

58 5/ 2012


Fotos: Bettina Flitner

HAGEDORN Im Lauf des Lebens verändern

sich unser Verständnis vom Tod

und die Art, wie wir damit umgehen.

In jungen Jahren fühlt man sich meist

weit vom Tod entfernt. Da reichen uns

einfache Bilder, um uns das Jenseits vorzustellen.

Doch mit zunehmender Lebenserfahrung,

wenn wir Angehörige

und Freunde haben sterben sehen, öffnen

wir uns für neue Sichtweisen.

Sind Nahtod-Erfahrungen ein Beweis,

dass es den Himmel gibt?

HAGEDORN Nein. Eine Nahtod-Erfahrung

ist kein Bericht von „drüben“. Denn

es ist noch niemand aus dem Jenseits

zurückgekommen. Auch viele Studien

belegen, dass Betroffene immer noch

Hirnfunktionen hatten, sie somit dem

Leben näher waren als dem Tod. Trotzdem

kann das Bewusstsein einen kleinen

Vorgeschmack auf die göttliche Dimension

bekommen.

Warum sind Sie denn sicher, dass

es ein Leben nach dem Tod gibt?

HAGEDORN Meine Gewissheit speist

sich aus meinem Glauben. Ich weiß, dass

es nach meinem Tod etwas gibt. Aber

wie das Jenseits aussieht und wie ich

dorthin gelange, weiß ich nicht.

KRENGEL Für mich war meine Nahtod-

Erfahrung definitiv ein Gottesbeweis.

Ich weiß jetzt, was mich nach dem Tod

erwartet. So jedenfalls fühlt sich das

heute an. Und es ist nichts, wovor ich

Angst haben müsste.

Aber die Bibel spricht auch von Hölle,

Fegefeuer und Jüngstem Gericht.

HAGEDORN Trotzdem hat sich der Glaube

inzwischen verändert. In den vergangenen

Jahrhunderten war unsere

Vorstellung stark von Bildern geprägt.

Denken Sie zum Beispiel an das Bild

„Jüngstes Gericht“ von Michelangelo,

auf dem die Verdammten in die Hölle

gestürzt werden. Wir sehen die Bibel

heute als frohe Botschaft und nicht mehr

als Bedrohung, wie etwa im Mittelalter.

Statt Bestrafung steht heute Vergebung

im Zentrum des Glaubens. Damit wird

das Paradies zur Erlösung.

Frau Krengel, wie hat sich Ihr Leben

seit Ihrem Erlebnis verändert?

KRENGEL Positiv. Für mich weiß ich:

Wenn ich eines Tages

sterbe, werde ich etwas

Ähnliches erleben,

und das wird gut

sein. (Sie lächelt.) Der

Tod soll sich noch lange

Zeit lassen. Aber

wenn es so weit ist,

erwarte ich ihn mit

Heiterkeit.

HAGEDORN Vielleicht

darf ich das ergänzen.

Ich erinnere mich an

eine Frau, die danach

alles über den Haufen

warf: Sie trennte sich

von ihrem Mann, gab

ihren Job auf und zog

woandershin. Für sie

hatte ihr altes Leben

keinen Sinn mehr und

ihr altes soziales Netz

trug nicht mehr. Häufiger

aber kommt es

vor, dass Menschen mit Nahtod-Erfahrung

neue Klarheit gewinnen. Bisherige

Fixpunkte wie Wohlstand oder Ruhm

sind keine Triebfeder mehr für ihr Handeln.

Die neue Sicht ist dann ein Segen.

KRENGEL Ja, auch ich bin empfindsamer

geworden, sensibler für Unrecht. Sogar

meine Ehe hat sich verändert, weil ich

meinem Mann gegenüber aufgeschlossener

geworden bin.

Was kann man aus Nahtod-Erfahrungen

fürs Leben lernen?

HAGEDORN Man sollte im Leben die

Beziehungen zu anderen in Ordnung

bringen. Und man sollte vertrauen. Gott

ist das Licht. Und das ist so stark, dass

es selbst die düstersten Schatten, die

wir Menschen werfen, überstrahlt.

ZUM WEITERLESEN:

Ich habe ins Jenseits geblickt,

Hans-Bernd Hagedorn, u.a.

Neukirchener Verlagshaus, 12,90 Euro

„Angst vor

dem Tod?

Die habe ich

nicht mehr.

Seit ich

ihm so nahe

war und

ich wieder

ins Leben

zurück

durfte, habe

ich die tiefe

Gewissheit:

Mich

erwartet

Frieden.“

CORNELIA KRENGEL

!

Die

Antworten

der großen

Weltreligionen


Christen:

Die Seele

wandert in

die ewige

Verbundenheit

mit Gott.


Islam:

Das Jüngste

Gericht entscheidet,

wer

ins Paradies

kommt.


Juden:

Die Seele ist

unsterblich,

kehrt nach

dem Tod zu

Gott zurück.


Buddhismus:

Erlöst ist,

wer aus dem

Kreislauf von

Geburt und

Tod befreit ist.

5 / 2012 59


Jetzt 6x testen, über 30% sparen

+ tolles Geschenk sichern!

+

Gärtnern leicht gemacht –

Ihr wertvoller Gartenratgeber.

Traumgarten: Experten-Rat für schnellen Erfolg

Kompakt & kompetent: Die besten Praxistipps

Ideen & Hilfen zur Gartengestaltung/-pflege

»Gartenpraxis«: gestalten, pflanzen, pflegen

Jeden Monat mit 16-seitigem Extra-Heft

Noch schneller geht’s per:

Tel.:

0180 / 52 601 31

Fax: 0180/5260132

(Nur 14 Cent/Min.

Festnetz; maximal

42 Cent/Min.

Mobilfunk.)

Mein Vorteils-Coupon mit Gratis-Geschenk!


JA, ich bestelle 6 Ausgaben von Gärtnern leicht gemacht für nur € 11,90 statt € 17,40.

Wenn ich danach weiterlesen möchte, muss ich nichts weiter tun. Ich erhalte dann Gärtnern

leicht gemacht jeden Monat für zur Zeit nur € 2,90 pro Heft (12 Ausgaben im Jahr) frei

Haus. Ich kann den Bezug nach 6 Ausgaben jederzeit beenden. Dieses Angebot

gilt nur in Deutschland. Mein Dankeschön darf ich auf jeden Fall behalten.

Anschrift Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ihr Dankeschön:

Hochwertiges Gartenbuch

Kombinations-Möglichkeiten im Garten

Pflanzpläne und -stile

Variationen für Rabatten, Beete …

80 Seiten, Farbabb., Hardcover, ca. 17 x 24,5 cm.

Dieses tolle Dankeschön dürfen Sie auf

jeden Fall behalten!

1.

Nur 99

€ Gratis!

je Heft

Sofort anfordern!

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Gratis!


E-Mail: abo.gaertnern@guell.de

Bitte Bestell-Code 9215 angeben.


Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung

und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke

der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Geschenk,

solange Vorrat reicht. Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8,

86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg. Geschäftsführung: Horst Ohligschläger

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb

bin ich einverstanden – jederzeit widerruflich –, dass Bayard

Media mich zukünftig per Telefon und/oder E-Mail

über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Ich zahle per Rechnung


Datum Unterschrift 9215

Vorteils-Coupon bitte einsenden an:

Aboservice, Gärtnern leicht gemacht, Heuriedweg 19, 88131 Lindau


Gesund

Fit

Chic und gut

für die Venen

32 Millionen Frauen

und (!) Männer, die

meisten über 50,

haben schwache Venen.

Wichtig: Stützstrümpfe

tragen! Die können

die Folgen (Krampfadern)

mindern, das Risiko

für Thrombose reduzieren.

Stützstrümpfe gibt es

auch in modischen

Farben, z. B. von mediven

oder Compressana.

25%

niedriger liegt

das Risiko

für einen Schlaganfall,

wenn

man täglich

mindestens zwei

Liter (Wasser,

Tee) trinkt.

Quelle: Universität

Münster

Heilpflanzen

zum Trinken

Birke, Acerola & Co. lindern

viele Beschwerden, das ist

bewiesen. Wem das Zubereiten

von Tee zu aufwendig

ist, kann Heilpflanzen

als gepressten

Saft (z. B. von

Schoeneberger

oder Herbaria, ab

6,80 Euro) trinken.

Beschwerde Heilsaft aus

Harnwege Birke

Haut, Haare Zinnkraut

Herzschwäche Weißdorn

Häufige Infekte Acerola

Leber & Galle Artischocken

Magen-Darm Schafgarbe

Stress Brennnessel

Verdauung Löwenzahn

Verstopfung Sauerkraut

Wasser in Beinen Sellerie

Fotos: Flora Press, Getty Images, F1Online

Mehr Gemüse:

So klappt’s

3 Portionen (400 g)

Gemüse soll man

täglich essen! Nur: RASCHER Impfung vorm ZUM Urlaub? FACHARZT Zahlt die Krankenkasse!

Wie schafft man das

Je „Der exotischer nächste die Termin? Urlaubsziele, Erst in zwei reisen Krankenkasse starten. Neben nutzen, AOK in Plus, der man

als Gemüse-Muffel?

desto Monaten.“ umfangreicher So heißt es wird oft, die wenn Liste

man empfohlener als gesetzlich Schutzimpfungen.

Versicherter um Techniker AOKs, Krankenkasse Barmer, viele und BKKs Knapp-

und

AOK Mitglied Bremen/Bremerhaven, ist. Den Service DAK, bieten z. B.

Mit diesen täglichen Tricks:

Zum einen Glück Termin übernehmen beim Facharzt immer bittet, schaft TK sind an. Kurz das u. die a. mehr meist als kostenlose sechs

• 1 Glas (200 ml) Gemüsesaft

mehr etwa beim agesetzliche Augenarzt, Krankenkassen Orthopäden Innungs- Service-Nummer und 80 Betriebskrankenkassenfen,

schon Eine aktuelle hat man Liste – oft aller binnen

der Kasse anru-

• Frisches Gemüse in Fertig-Menüs geben die oder Kosten Neurologen. für den Der Impfschutz Tipp: den vor

Cholera, kostenlosen Gelbfieber Terminservice und Typhus, der Krankenkassen weniger Tage steht – einen unter Termin.

• Soßen aus püriertem Gemüse

www.

bevor Versicherte zu Auslands-

crm.de/krankenkassen im Internet.


AUF DEN NÄCHSTEN SEITEN Bei Medikamenten sparen Hilfe bei Kreuzallergien Jung im Kopf bleiben

5 / 2012

61


GESUND & FIT

Günstiger

per Internet

oder Telefon

80% günstiger

Bei Medikamenten lässt sich

DEUTSCHLANDS GÜNSTIGSTE APOTHEKEN

| Rang | Internetapotheke | Telefon | Punkte*

1

2

3

4

5

www.abc-arznei.de (0 18 05) 75 73 13 34

www.apolook.de (0 20 51) 60 56 65 21

www.ipill.de (03 49 53) 81 19 80 20

www.arzneimittel.de (0 89) 3 60 89 31 10 19

www.bodfeld-apotheke.de (03 94 54) 4 89 90 18

* SO HABEN WIR GEWERTET Für die 100 meistverkauften OTC-Produkte in Deutschland wurden jeweils

die günstigsten Preise und Anbieter ermittelt. Je häufiger eine Apotheke unter den Top-Anbietern

war, desto mehr Punkte erzielte sie. Zusätzlich wurden die Versandkosten gewertet: je niedriger die

Versandpauschale bzw. der Mindestbestellwert, umso höher die Zahl der vergebenen Punkte.

62 5/ 2012


GESUND & FIT

4,30 Euro – so viel gibt jeder

pro Tag für Medikamente

aus. Und wer älter ist, umso

mehr. Dabei kann man

leicht bis zu 80 % sparen. Das

zeigt unser großer Test für

die 100 meistverkauften

rezeptfreien Arzneimittel. Der

Trick: Bei günstigen

Versand-Apotheken bestellen!

viel sparen

Ob Paracetamol, Voltaren, Aspirin, ob

Thomapyrin, Bepanthen, Sinupret oder

ACC akut – es ist kaum zu glauben, aber

50, 60, 70 Prozent und sogar noch mehr

lassen sich sparen, wenn man rezeptfreie

Medikamente bei der richtigen Apotheke

kauft. Denn, auch wenn man es kaum

glauben mag, Medikamente sind normale

Produkte, für die es günstige und weniger

günstige Anbieter gibt. Und leider ist es

ein Irrglaube, dass eine bestimmte

Schachtel Kopfschmerz-Tabletten in jeder

Apotheke in etwa das Gleiche kostet.

Machen Sie doch mal einen Test bei den

Apotheken in Ihrer Nachbarschaft.

Doch spätestens wenn man die Preise

auch noch mit denen der Versand-Apo-

theken vergleicht, werden die Preis-Unterschiede

exorbitant hoch (siehe Tabelle

auf der folgenden Seite). Und viele Vor-

Ort-Apotheken haben, quasi im Hinterzimmer,

noch eine Versandabteilung.

Aber: wie die günstigste Apotheke bzw.

den günstigsten Versender finden? Immerhin

gibt es über 3 000 Versand-Apotheken.

Wo hat man zumindest die größte

Chance, günstige Preise zu bekommen,

zumal viele Medikamenten-Preise Tagespreise

sind, die sich häufig verändern.

Deshalb haben wir für Sie Tausende Preise

und Anbieter verglichen. Und zwar

gleich für die 100 meistverkauften rezeptfreien

Medikamente in Deutschland. (Die

vollständigen Ergebnisse können Sie auf

unseren Internet-Seiten www.plus-mag.

de und www.f-i-l.de sehen.) Und nachdem

die Daten ausgewertet wurden, gibt

es erstaunliche Ergebnisse:

Vergleicht man das Angebot der Versand-

Apotheken systematisch, stößt man immer

wieder auf fünf Anbieter, die beständig

besonders günstig sind.

Und es gibt einen sehr deutlichen Test-

Sieger: www.abc-arznei.de. Diese Apotheke

hat bei 10 von 100 getesteten Medikamenten

den günstigsten Preis. Gut:

Auch die Versandkosten sind moderat.

Denn: Getestet wurde nicht nur der Preis

des Medikaments selbst, sondern auch

die Kosten für den Versand bzw. ab welchem

Betrag der Versand gratis erfolgt.

Im Schnitt kann man via Internet bzw.

Telefon rund 50 Prozent gegenüber dem

vom Hersteller empfohlenen Preis sparen.

In der Spitze waren es sogar 88 % (Paracetamol

Stada; bei der Internetapotheke

www.vitalix24). Aber auch Markenprodukte

wie Voltaren Schmerzgel gibt es im

Internet viel günstiger. Die unverbindliche

Preisempfehlung des Herstellers für

120 g: 13,90 Euro. Der von uns gefundene

beste Preis: 6,57 Euro bei

Rezepte

einreichen

und sparen

AUCH BEI REZEPTEN

GÜNSTIGER

Versand-Apotheken

sind oft nicht nur

bei rezeptfreien

Medikamenten

günstiger, sondern

auch bei rezeptpflichtigen,

also

von den Kassen

bezahlten Mitteln:

Wer ein Rezept

dort einreicht,

zahlt in der Regel

keine Versandkosten.

Einige

übernehmen sogar

einen Teil der

Zuzahlung.

2-3

Werktage dauert

es meist, bis

eine Versand-

Apotheke liefert.

Wer ein Mittel

wegen akuter

Beschwerden

braucht, muss

weiter eine Apotheke

vor Ort

aufsuchen.

5 / 2012 63


GESUND & FIT

So einfach

geht das

Sparen

www.apodrom.de – über die

Hälfte (genau 54 %) günstiger!

Doch daneben brachte der Test

noch viele weitere Ergebnisse,

die Geld sparen helfen:

• Bei Versand-Apotheken tobt

ein erbitterter Preis-Wettbewerb.

Bei einem sehr ähnlichen

Test 2005 (ebenfalls mit den

100 meistverkauften rezeptfreien

Präparaten) hatten 16 Versand-Apotheken

mindestens

Über 80 % sparen!

einen Top-Preis. 2012 waren es

schon 45. Das heißt: Als Verbraucher

muss man immer

genauer schauen, welcher

Anbieter bei welchem Produkt

den besten Preis hat. Und man

Bei jedem der 20 meistverkauften rezeptfreien Medikamente * kann man kräftig

sparen, zeigt unser Test. Deshalb auch bei Arzneimitteln die Preise vergleichen!

Präparat Hauptwirkstoff /

Indikation

UVP**

Bester

Preis ***

Ersparnis

****

SO BESTELLT

MAN BEI VERSAND-

APOTHEKEN

TELEFON

Anrufen, Bestellung

durchgeben.

INTERNET

• Über die Suchfunktion

Medikament

finden.

• Ausgewählte

Präparate in

virtuellen Warenkorb

legen,

Funktion „Kasse“

anklicken.

• Ob Telefon oder

Internet – Erstkunden

müssen

sich zuerst mit

Namen, Adresse

registrieren.

• Bezahlt wird

per Kreditkarte,

Lastschrift

oder Bezahldiensten

wie Paypal

oder Sofortüberweisung.

Halb

so

teuer

Nasenspray ratiopharm, 15 ml Xylometazolinhydrochlorid / Schnupfen 4,19

1,16 / a 72

Paracetamol ratiopharm

500 mg, 20 Stk.

Paracetamol / Schmerzen, Fieber 1,70

0,24

/ b 86

Voltaren Schmerzgel, 150 g Diclofenac / Prellungen, Rheuma 15,90 7,45 / c

53

Bepanthen Wundund

Heilsalbe, 100 g

Thomapyrin Classic

Schmerztabletten, 20 Stk.

ACC akut 600

Brausetabletten, 20 Stk.

Dexpanthenol / trocken-rissige und

entzündete Haut

Paracetamol, ASS, Koffein / mäßiges

Fieber, Kopfschmerzen

12,52

6,19 / d

51

5,47 2,30 / d

58

Acetylcystein / Schnupfen, Husten 9,45

3,29 / e

65

Aspirin 0,5 Tabletten, 20 Stk. Acetylsalycilsäure / Schmerzen, Fieber 5,28

2,79 / d 47

ASS ratiopharm 500 mg

Tabletten, 30 Stk.

Nasic Nasenspray, 10 ml

Dolormin Filmtabletten,

20 Stk.

Sinupret Dragees, 50 Stk.

Grippostad C

Kapseln, 24 Stk.

Mucosolvan Hustensaft

30 mg / 5 ml, 250 ml

Aspirin plus C

Brausetabletten, 40 Stk.

Olynth 0,1

Nasendosierspray, 15 ml

Otriven 0,1 %

Nasentropfen, 20 ml

Ibu ratiopharm akut 200

Schmerztabletten, 20 Stk.

Iberogast flüssig, 100 ml

Acetylsalycilsäure / leichte bis

mittelstarke Schmerzen, Fieber

Dexpanthenol, Xylometazolinhydrochlorid

/ Schnupfen

Ibuprofen, DL-Lysinsalz / leichte bis

mäßige Schmerzen, Fieber

Enzian, Eisenkraut / Entzündungen

Nasennebenhöhle

Ascorbinsäure, Koffein, Paracetamol /

Erkältung, Grippe

2,80

1,98 / f

29

6,15

2,50 / d 59

6,65

3,47 / g

48

10,85

5,69 / h

48

9,45

3,50

/ i

63

Ambroxol Hydrochlorid / Husten 12,85

6,38 / j 50

Acetylsalycil-, Ascorbinsäure /

Schmerzen, Fieber

Xylometazolinhydrochlorid /

Schnupfen

Xylometazolinhydrochlorid /

Schnupfen

14,99

7,18 / d

52

5,45 2,75 / d

50

5,75

2,87 / k

50

Ibuprofen / Schmerzen, Fieber 3,70 1,30 / e

65

Angelikawurzel, Melisse, Süßholz /

Völlegefühl, Magenschmerzen

33,40

18,24 / l

45

Gelomyrtol Kapseln, 20 Stk. Myrtol / akute Infekte der Atemwege 5,90 2,56 / m

57

Nasenspray

Aliud 0,1 %, 10 ml

Xylometazolinhydrochlorid /

Schnupfen

2,38

0,66 / n

72

* OTC-Präparate („over the counter“ = über den Ladentisch), also frei verkäufliche, rezeptfreie Arzneien, in der Reihenfolge der Verkaufs-

Häufigkeit (Platz 21 bis 100 finden Sie im Internet unter www.plus-mag.de bzw. www.f-i-l.de). ** Unverbindliche Preisempfehlung des

Herstellers in Euro. *** In Euro (Stichtag 7. Februar) bei dieser Apotheke: a: www.arzneimittel.de, b: www.vitalix24.com, c: www.delphinshop-24.

de, d: www.abc-arznei.de, e: www.ipill.de, f: www.delmed.de, g: www.tablettenbote.de, h: www.juvalis.de, i: www.apodrom.de, j: www.homoeopa

thiefuchs.de, k: www.bio-apo.de, l: www.medispar24.de, m: www.eu-versandapotheke.com, n: www.apolook.de. **** In Prozent.

Fotos: Markus Kirchgessner/laif, Getty Images, shutterstock (5), PR (3)

64 5/ 2012


Verspannt?

MARKETTE

TOP-100-LISTE IM INTERNET

senen deutschen Versand-Apotheke

(erkennbar am Logo

Versand-Apotheke des Deutschen

Instituts für Medizinische

Dokumentation und

Information, www.dimdi.de)

sehr gering. Denn sie verkaufen

genau die gleichen Produkte

wie die niedergelassene

Apotheke vor Ort. Kein Wunder,

denn hinter den allermeisten

Versand-Apotheken steckt

eine ganz normale örtliche

Apotheke mit Ladenlokal.

Übrigens, auch bei der Apotheke

vor Ort lässt sich kräftig

sparen, und zwar indem man

diese Fragen stellt:

• „Ist bei dem Preis ein Rabatt

drin – schließlich gibt es bei

rezeptfreien Mitteln keine

Preis-Bindung mehr?“

• „Gibt es von dem Präparat

ein Generikum?“ Also eine

nachgemachte Arznei, die viel

günstiger als das Original ist,

aber genau die gleichen Inhaltsstoffe

hat.

• „Gibt es davon ein Re-Import?“

Das sind Mittel, die

außerhalb Deutschlands billiger

verkauft werden, obwohl

sie wie das deutsche Präparat

zusammengesetzt sind.

• „Macht eine Großpackung

Sinn?“ Beispiel: Eine Aspirin

aus der 20er-Packung kostet

im günstigsten Fall 14 Cent,

aus der 100er-Packung nur

noch 9 Cent. Bernd Bücheler

muss womöglich bei mehreren

Apotheken Medikamente bestellen,

um optimal zu sparen.

Deshalb werden die Versandkosten

wichtiger (siehe unten).

• Immer häufiger werden auch

bei Medikamenten Lockvogel-

Angebote gemacht in der Hoffnung,

dass Verbraucher noch

andere, teure Produkte bestellen.

Das wiederum heißt: vorsichtig

sein und für jedes Produkt

den Preis vergleichen.

• Hilfreich sind dabei auch diese

Preisvergleichsseiten im

Internet: www.medipreis.de

oder www.medizinfuchs.de.

Obwohl jeder 50 bis 80 % bei

Arzneimitteln sparen kann,

sollte man genau auf die Details

des Bestellens achten,

besonders auf die Versandkosten

(meist ist es eine Pauschale

von etwa vier Euro). Denn bei

geringem Bestellwert können

die den Vorteil schnell wieder

auffressen. Allerdings, und

darauf sollte man auch genau

achten: Viele Apotheken berechnen

keine Versandkosten,

wenn die Bestellung einen

Mindestwert übersteigt, z. B.

ab 25 Euro bei www.fliegendepillen.de.

Tipp: Um den Mindestbestellwert

zu erreichen,

Familie, Freunde oder Nachbarn

fragen, ob sie auch etwas

aus der Apotheke benötigen,

und eine Sammelbestellung

aufgeben. Oder: Gleichzeitig

auch ein rezeptpflichtiges Präparat

bestellen, das von der

Kasse bezahlt wird (siehe vorige

Seite), denn dann versenden

nahezu alle Internet-Apotheken

versandkostenfrei.

Zwar hört man immer wieder

von gefälschten Medikamenten

aus dem Internet, doch die

Gefahr ist bei einer zugelaswww.plus-mag.de;

www.f-i-l.de

hier

Magnesium Verla ®

hilft.

Verspannungen im Nacken- und Rücken -

bereich müssen nicht sein.

Sie sind oft – wie auch andere Muskel -

verspannungen und Krämpfe – Folge eines

Magnesium-Mangels.

Magnesium Verla ® gleicht diesen Mangel

aus und kann so Verspannungen und

Krämpfen entgegenwirken.

Magnesium Verla ® – die meistgekaufte

Magnesium-Marke in der Apotheke*.

In vielen Darreichungsformen.

Nur organische Magnesium verbindungen!

Magnesium Verla ® N Dragées

Wirkstoffe: Magnesiumcitrat, Magnesiumbis(hydrogen-L-glutamat).

Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen

Magnesium mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion

bedürfen. Nach gewiesener Magnesiummangel, wenn er

Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre

Störungen, Waden krämpfe) ist. Hinweis: Enthält zusätzlich

zum Wirkstoff u.a. Sucrose (Zucker) u. Glucose (entspr. ca.

0,01 BE).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die

Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder

Apotheker. Stand: Januar 2012

*IMS 01/2012

Verla-Pharm Arzneimittel, 82324 Tutzing, www.verla.de

Das blau-gelbe Magnesium 5 / 2012 aus 65 Ihrer Apotheke


GESUND & FIT

3 Wege für

gesunde Blutwerte

Blutdruck, Cholesterin, Blutzucker – einer dieser Werte ist bei 80 % der über 50-Jährigen

erhöht. Dabei kann man diese so leicht senken – und zwar ganz ohne Tabletten!

Blutdruck

140 : 90 mm HG

ist die Obergrenze.

Werte darüber

gelten als Bluthochdruck.

1.

Ballaststoffe

SO GEHT‘S

Blutdruck Ballaststoffe

sättigen, helfen abzunehmen:

1 kg weniger senkt

Blutdruck um ca. 2 mm HG.

Cholesterin Beim Verdauen

binden Ballaststoffe

Gallensäure im Darm.

Körper bildet neue, verbraucht

dabei Cholesterin.

Blutzucker Ballaststoffe

bremsen das Tempo, mit

dem Kohlenhydrate ins

Blut gelangen. Blutzuckerspiegel

steigt langsamer.

2.

Entspannen

Blutdruck Ist man entspannt

(Übungen siehe

unten), werden Stresshormone

abgebaut; das Herz

schlägt langsamer.

Cholesterin Entspannen

verhindert Stress, bei dem

der Körper verstärkt Fette

ins Blut freisetzt.

Blutzucker Stresshormone

steigern den Blutzuckerspiegel.

Je besser

man entspannt, umso

schneller sinkt der Spiegel.

3.

Bewegen

Blutdruck Sport macht

Blutgefäße flexibler, trainiert

das Herz – es muss

dann seltener pumpen.

Cholesterin Bewegen

zwingt den Körper, Energie

aus Fett zu nutzen;

dabei wird auch Cholesterin

verbrannt.

Blutzucker Zucker ist

Haupt-Energiequelle des

Körpers. Deshalb sinkt der

Blutzucker-Spiegel rasch,

wenn man sich bewegt.

KURZ-CHECK

Cholesterin

< 220 mg/dl ist

Obergrenze für

Gesamtcholesterin,

bei Rauchern max.

< 200 mg/dl.

Blutzucker

125 mg/dl nüchtern

bzw. 200 mg/dl

nach dem Essen

maximal. Darüber:

Diabetes.

Quelle: Berufsverband

Deutscher Internisten

Weizenkleie 49

Leinsamen 39

Kichererbsen 21

Haferkleie 19

Vollkornmehl 13

Haferflocken 10

Müsli-Mix 10

Schwarzbrot 9

Vollkornnudeln 8

Brokkoli 3

* In g/100 g Lebensmittel; Deutsche

Gesellschaft für Ernährung empfiehlt

täglich 30–40 g Ballaststoffe.

Muskelentspannung

nach Jacobson: hinlegen,

Augen schließen. Muskeln

anspannen, erst an Armen,

dann an Beinen, Po etc.

Bis 5 zählen, dann 10

Sekunden entspannen.

Dauer etwa 20 Minuten,

1 Mal täglich.

Gedankenreise Hinlegen,

Augen zu. Vorstellen,

dass man z. B. am Strand

spazieren geht. Man spürt

Sand an den Füßen, hört

das Meer. Zum Schluss

recken, tief durchatmen.

Dauer ca. 10 Min., 1 Mal/Tag.

Ärzte raten, etwa 2000

kcal/Woche durch Bewegen

zu verbrennen, zum

Beispiel durch:

4 Mal pro Woche ca. 45

Min. zügig walken, Arme

dabei betont mitschwingen.

Faustregel: Atem sollte sich

deutlich beschleunigen,

aber man kann sich noch

unterhalten.

Dazu: 3 Mal je Woche

20 Min. Krafttraining, zum

Beispiel Arme und Beine im

Vierfüßlerstand im Wechsel

diagonal heben; Liegestütz

mit aufgestellten Knien.

66 5/ 2012


GESUND & FIT

Dunkel

GETESTET

ist gesünder

Wenn Schokolade, dann eine Sorte mit hohem Anteil Kakao. Denn die

enthaltenen Antioxidantien stärken das Herz, wirken als Radikalenfänger

usw. Klingt gut, is(s) gut. Wenn da nur nicht die Kalorien wären ...

FOTOS | Klaus E. Haun

SCHOKO-STICKS

Gibt es auch als dunkle

Variante (50 % Kakao-

Anteil). Achtung: Die Sticks

verführen zum Naschen.

Fellini Chocolate Sticks

dark, ca. 1,30 Euro

GANZ ZART

Obwohl der Kakao-Anteil

sehr hoch ist (75 %),

schmeckt diese Sorte mild.

Feodora Gran D’Or,

ca. 1,90 Euro

PASTILLEN

Der Name klingt nach

Medizin (52 % Kakao);

diese Pastillen schmecken

aber bedeutend leckerer.

Droste Pastilles „dark“,

ca. 1,00 Euro

GUTES GEWISSEN

erzeugt diese dunkle

Schokolade aus fairem

Anbau (60 % Kakao),

zumindest im Kopf.

Gepa Zartbitter mild,

1,30 Euro

EDEL-STICKS

Aufreißen, ein Stückchen

abbeißen – und: hmm.

Sehr lecker, zart, cremig,

aber auch etwas teurer.

Rausch Schokosticks

„El Cuador“, 2,50 Euro

5 / 2012

67


GESUND & FIT

FEINE BLÄTTCHEN

Auch für Diabetiker

gibt es diese Schokolade.

Gesüßt wurde mit

Fruchtzucker (60 % Kakao).

Pea Zartbitter

Blättchen, 1,50 Euro

PURER KAKAO

Schmeckt Schokolade

mit 99 % Kakao? Oh ja!

Herb, kräftig, besonders.

Gibt es auch in einer „Mild“-

Variante und gefüllt.

Lindt Excellence: 2,20 Euro

GÜNSTIG MIT NÜSSEN

Wer dunkle Schokolade

mit knackigen Nüssen mag,

ist hier goldrichtig

(50 % Kakao-Anteil).

Karina Feinherb Nuss,

1,00 Euro

KLASSE GESCHMACK

Was die Verpackung

verspricht, hält die

Schokolade (80 % Kakao):

kräftig und doch zart.

Rausch Tembadoro,

1,70 Euro

ÜBERRASCHEND

Der erste Eindruck: zart,

mild (57 % Kakao), dann

spürt die Zunge die feine

Reis-Crisp-Füllung ...

Feinerlei Schokoblätter

zartbitter, 1,40 Euro

68 5/ 2012


GESUND & FIT

Wie hoch ist Ihr Diät-IQ?

Kennen Sie die wichtigsten Fakten übers Abnehmen, z. B. wie man am effektivsten Kalorien

verbrennt, den Jo-Jo-Effekt vermeidet? Testen Sie Ihr Wissen – und die nächste Diät wird ein Erfolg.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

Wie viele Kalorien verbrennt eine 55-jährige Frau etwa am

Tag, inklusive Hausarbeit und 30 Minuten spazieren gehen?

Wie viele Minuten muss man Sport treiben, z. B. Rad fahren,

um die Kalorien (85 kcal) eines Glases Sekt zu verbrennen?

Welcher BMI (Body-Mass-Index, siehe unten) gilt für

50- bis 65-Jährige gerade noch als gesund?

Wie viele Kalorien (kcal) muss man sparen bzw. zusätzlich

verbrauchen, um 1 kg Fett abzunehmen?

Mit welchem Sport verbrennt man in einer Stunde die

meisten Kalorien, fördert so das Abnehmen besonders gut?

Wenn man erfolgreich abgenommen hat, was verhindert

gesund und effektiv den Jo-Jo-Effekt?

Mit den Jahren wird Abnehmen schwieriger. Wie viel Fett kann

man realistisch mit einer guten Diät pro Woche abnehmen?

Wie viele Kalorien sollte man während einer Diät immer zu

sich nehmen, um alle wichtigen Nährstoffe zu decken?

Welcher Nährstoff ist während einer Diät besonders wichtig,

damit der Körper keine Muskeln abbaut?

Was sollte man vor dem Hauptgang verzehren, damit man

sich rascher satt fühlt und insgesamt weniger isst?

Nach wie vielen Minuten beginnt der Körper zunächst langsam,

dann immer stärker, beim Sport Fett zu verbrennen?

A B C D

1 340 1 850

5 12

19 23

1 200 3520

Schwimmen Laufen

2030

3090

25 35

25 27

7000

10370

Radfahren Tanzen

Arznei

50 g

800

Fett

Nüsse

sofort

Rauchen

150 g

1 000

Kohlenhydrat

Käse

10

Sport

750 g

1 200

Wasser

Salat

30

Diät

2,5 kg

1 500

Eiweiß

Aperitif

60

Auflösung

Haben Sie alles sofort gewusst oder waren Sie manchmal unsicher?

Zur Kontrolle hier noch einmal die richtigen Antworten:

1: C , 2: B , 3: D , 4: C , 5: B , 6: C , 7: C , 8: C , 9: D , 10: C , 11: A .

BMI berechnen

So berechnet man

den Body-Mass-Index:

Gewicht kg : (Größe m

x Größe m) = BMI.

Kalorien verbrennen

Der Schlüssel zum Abnehmen:

Kalorienverbrauch

erhöhen, nicht

ständig Diät machen.

Moderater Sport

Häufiger Fehler von

Anfängern: zu intensives

Training. Besser

langsam steigern.

Fett & Zucker sparen

Versteckte Fette

(Wurst usw.) und

Zucker (u. a. Gebäck)

torpedieren jede Diät.

5 / 2012 69


GESUND & FIT

6

Hände

schulter-,

Füße hüftweit

aufstellen.

Beine vorsichtig

strecken, Po

hebt sich dabei

zur Decke. Knie

leicht wieder

beugen und Kopf

langsam, locker

von Seite zu

Seite drehen. 5–8

Atemzüge lang.

Für schönere

Beine

Pilates ist ein tolles Training vor allem für die tief liegenden

Muskeln im Rumpf. Dass man aber auch wunderbar

die Beine in Form bringt, zeigen Ev-Katrin Weiß (49) und

Tochter Luise (25) im 2. Teil unserer Serie.

D

as ‚Powerhouse‘ ist das A und O

bei jeder Pilates-Übung“, sagt

unsere Expertin Nicole Rudschinat.

Und erklärt gleich, wie das geht:

„Augen schließen, einen Moment zur

Ruhe kommen“, macht die Pilates-Trainerin

aus Berlin vor. „Dann bewusst

tief durch die Nase einatmen. Ausatmen

durch den Mund, dabei – ganz

wichtig – Beckenboden hochziehen,

gleichzeitig Bauchnabel zur Wirbelsäule

und Rippen zueinanderziehen.“

Fotos: Florian Lohmann, Styling: Katalin Kiss, Haare + Make-up: Sacha Schütte, Tom Strohmetz

70 5/ 2012


5

Rückenlage mit angewinkelten Beinen (siehe 4).

Einatmen, dabei Arme auf Hüfthöhe heben, Blick

zum Bauch. Beim Ausatmen ein Bein schräg

nach oben ausstrecken. Beim Einatmen wieder zurück.

Ausatmen und mit anderem Bein wiederholen. 8 Mal.

Schwieriger: Beide Beine gleichzeitig strecken.

4

Rückenlage, beide Knie gebeugt auf Hüfthöhe heben,

Schienbeine waagerecht, Füße spitz nach vorne. Powerhouse

aktivieren. Beim Ausatmen ein Bein zum Boden

senken, aber nur so weit, dass unterer Rücken am Boden bleibt.

Beim Einatmen wieder zurück, mit anderem Bein wiederholen.

8–12 Mal. Schwieriger: Beide Beine gleichzeitig senken und heben.

A

Unsere Expertin:

Nicole Rudschinat

ist zertifizierte

Pilateslehrerin.

B

3

Rückenlage, Arme zur Decke strecken.

Einatmen, Kopf heben, Schultern nach unten

schieben und auf den Bauch schauen.

Ausatmen (Powerhouse!) und langsam Wirbel

für Wirbel aufrecht hinsetzen. Einatmen.

Mit dem Ausatmen wieder abrollen. 4–8 Mal.

Schwieriger: Hände über den Kopf halten.

1

Auf den Rücken legen, Beine hüftweit anbeugen.

Kopf in die Hände legen, Ellbogen zeigen nach außen.

Beim Ausatmen Kopf und Oberkörper langsam

heben, bis Schulterblätter vom Boden abheben. Einatmen,

kurz halten, mit Ausatmen ablegen. 6–10 Mal.

2

Mit leicht gebeugten Knien aufrecht hinsetzen. Finger greifen

leicht in Kniekehlen, Ellbogen nach außen. Ausatmen,

Rücken leicht nach hinten rollen, bis er etwas „rund“ ist.

Einatmen, kurz halten und beim Ausatmen wieder langsam aufrecht

hinsetzen. Wichtig: Knie stabil in Position lassen. 8 Mal.

Nächsten Monat


Schlankere Taille

5 / 2012

71


MARKETTE

Jeder 3.

hat Allergie

Zahl der Betroffenen hat sich in 30

Jahren mehr als verdreifacht

Quellen: Bundesgesundheitsministerium;

Kreapharma.de

Allergiker in %

1980 1990 2000 2010

40%

30

20

10

0

Viele denken an Sommergrippe.

Dabei lösen Apfel und Birke die gleiche Allergie aus

Wenn man plötzlich bestimmte Lebensmittel

wie Äpfel nicht mehr verträgt,

steckt oft eine Allergie dahinter.

72 5/ 2012


GESUND & FIT

Unser Experte Dr. Jörg Kleine-Tebbe ist

Allergologe im Allergie- und Asthma-Zentrum

Westend in Berlin.

Warum

vertrage ich keine Äpfel mehr?

Ein Biss, schon kribbelt’s im Hals, zieht’s in der

Nase. Heuschnupfen? Ja! Denn wer auf Pollen allergisch

ist, reagiert oft auch auf bestimmte Lebensmittel.

Herr Dr. Tebbe, Millionen

Menschen haben Heuschnupfen;

und die Zahl

der Geplagten nimmt

stetig zu, vor allem weil

immer mehr Ältere eine

Pollen-Allergie entwickeln.

Gleichzeitig stellen

aber viele plötzlich fest,

dass sie auch noch auf

bestimmte Lebensmittel

allergisch reagieren.

Stimmt das?

KLEINE-TEBBE Das stimmt

tatsächlich und liegt daran,

dass bestimmte Eiweiße in

Nahrungsmitteln den allergieauslösenden

Eiweißen

in Pollen sehr ähnlich sind.

Ist das Immunsystem einmal

auf das Pollen-Allergen

sensibilisiert – das kann

auch noch jenseits der 50

passieren –, dann reagiert

ungefähr die Hälfte der

Betroffenen auch auf bestimmte

Lebensmittel. In

solchen Fällen spricht man

von einer Kreuzallergie.

Ist das gefährlich?

KLEINE-TEBBE In der Regel

nicht. Die Beschwerden

sind unangenehm, aber

meist harmlos. Wer zum

Beispiel auf Birkenpollen

allergisch reagiert, verträgt

oft auch keine Karotten

und Äpfel. Isst man sie,

macht sich das durch Jucken

in Mund, Gaumen

oder Rachen bemerkbar.

Manchmal kommt ein

Brennen im Hals hinzu

oder Lippe und Zunge

schwellen etwas an.

In Einzelfällen kann es

allerdings auch bedrohlich

werden, wenn der Hals

anschwillt. Besonders wenn

man sehr viel von den Allergenen

gegessen hat. Ich

kenne Fälle, in denen Birkenpollen-Allergiker

reichlich

Sojagetränk tranken

– wobei Soja ein

mit Birkenpollen

verwandtes

Allergen enthält.

Ihnen

schwoll der

Hals bedrohlich

zu. Die

Wer auf Birke allergisch ist,

... reagiert womöglich auch auf Apfel

5 / 2012

73


Meine Kräuter

von Dr. Ulrich Mautner

5

Wehrt Erkältungen ab

GESUND & FIT

Pollen die

Haupt-Ursache

Heuschnupfen und das sich

daraus entwickelndes

Asthma sind die häufigsten

Allergien in Deutschland.

*Mehrfachallergien möglich; Quelle: RKI

Betroffene in %*

21 Pollen & Asthma

15 Kontakt

8 Nesselsucht

6 Nahrungsmittel

5 Neurodermitis

15 Sonstige

Echinacea, der „Sonnenhut“

oder auch

„Igelkopf“, ist eigentlich

eine Entdeckung

der Indianer Nordamerikas.

Sie verwendeten

die Pflanze

gegen „nahezu alles“

— äußerlich bei Wunden,

innerlich bei

Zahn- und Halsweh

sowie Magenkrämpfen.

Inzwischen haben

Forscher längst

die heilende Wirkung

der Pflanze entschlüsselt,

die vor allem auf

dem Stärken des Immunsystems

beruht.

Verantwortlich dafür

sind diese Inhaltsstoffe:

Alkamide und

Kaffeesäure-Derivate.

Sie sind vor allem in

Echinacea purpurea

(Purpursonnenhut),

Echinacea pallida

(blassfarbener Sonnenhut)

und Echinacea

angustifolia

(schmalblättriger

Sonnenhut) enthalten.

Meine Empfehlung,

um Erkältungen vor-

Dr. Ulrich Mautner ist

Kräuter-Experte

beim Natur-Arznei mittelhersteller

Salus.

NÄCHSTEN MONAT

Echinacea purpurea

mit Wirkstoffen in Blüten,

Blättern,Wurzeln.

zubeugen: Nehmen

Sie Echinacea in Form

von Tropfen, Frischpflanzen-Presssaft

oder Tabletten (Reformhaus)

3 bis 6

Tage ein. Dann 4 bis 6

Tage pausieren, ehe

Sie erneut mit der

Einnahme beginnen.

Diese Intervall-

Behandlung trainiert

das Immunsystem,

ohne dass der Organismus

überfordert

wird. Zu Beginn einer

Erkältung kann eine

höhere Dosis eine

Erkältung noch wegdrücken.

Bei bereits

bestehendem Fieber

darf Echinacea nicht

angewandt werden,

weil das Immunsystem

dann bereits auf

Hochtouren arbeitet.

6 Baldrian

Fotos: Gerald von Foris, TopicMedia

Folge: Atemnot und

juckende Quaddeln am

Körper, sodass sie in

eine Klinik mussten.

Solche Ausnahmen muss

man ernst nehmen.

Kann das jeden

Allergiker betreffen?

KLEINE-TEBBE Ja,

das Phänomen

der sogenannten

Kreuzallergien

tritt überall auf.

Am häufigsten bei

Menschen, die auf

Birkenpollen allergisch

sind. Übrigens:

Kreuzallergien sind

bei Erwachsenen

mittlerweile die

häufigste Ursache für

eine Unverträglichkeit

bei Lebensmitteln.

Das heißt, jeder mit

Kreuzallergie besitzt

davor eine weitere

Allergie, womöglich

ohne dies zu wissen?

KLEINE-TEBBE Ja.

Manche haben etwa

eine erhöhte Allergie-

Bereitschaft gegen

Birkenpollen, ohne

dass im April die Nase

läuft oder ähnliche

Brot und Brötchen meiden?

Beschwerden auftreten.

Sobald sie aber in eine

rohe Karotte beißen,

kribbelt es im Mund

und die Kreuzallergie

macht sich bemerkbar.

Erst ein Test beim

Allergologen zeigt,

worauf man alles

allergisch reagiert.

Kann man auch erst

mit 50, 60 eine

Allergie bekommen?

KLEINE-TEBBE Ja, das

Phänomen beobachten

wir in den letzten

Jahren zunehmend.

Woran liegt das?

KLEINE-TEBBE Das

hängt mit veränderten

Umweltfaktoren

zusammen, die

das Allergie-Risiko

steigern. Beispielsweise

ist die Belastung mit

Feinstaub gestiegen.

Außerdem setzen

Birken teilweise mehr

Pollen frei als früher.

Parallel dazu nehmen

die entsprechenden

Kreuzallergien zu.

Was kann man tun,

um eine Kreuzallergie

loszuwerden?

KLEINE-TEBBE

Die spezifische

Immuntherapie bzw.

Hypo-Sensibilisierung,

Vielleicht, wenn man gegen Gräser allergisch ist!

74 5/ 2012


Meine schnelle

Energiewende!

Allergisch gegen Gräser?

Dann bitte auf Kiwis achten

mit der sich die Allergie

gegen Birkenpollen

erfolgreich bekämpfen

lässt, lindert bei

jedem Zweiten auch

die Kreuzallergie.

Die Unverträglichkeit

gegenüber den

Lebensmitteln ist

danach zwar nicht

weg. Aber man verträgt

dann beispielsweise

einen halben Apfel

und nicht nur einen

kleinen Bissen.

Bernhard Hobelsberger

Vorsicht, Allergie

Diese Übersicht * zeigt, welche Überkreuz-

Allergien häufig vorkommen können:

Beifuß

• Sellerie, Fenchel,

Paprika • Anis,

Basilikum, Beifuß,

Curry, Dill, Estragon,

Koriander, Kümmel,

Majoran, Minze,

Oregano, Thymian

• Apfel, Mango,

Melone • Birke,

Chrysanthemen,

Margeriten,

Löwenzahn, Kamille

Birke

• Apfel, Birne,

Kirsche, Pflaume,

Kiwi, Pfirsich,

Aprikose, Sellerie

(Pollen) • Karotte,

Kartoffel, Sellerie

Soja • Haselnüsse

(auch Pollen) • Buche,

Erle, Esche, Beifuß

Esche

• Oliven (auch

Pollen) • Flieder,

Forsythie, Liguster

Gräser

• Kartoffel,

Tomate • Roggen,

Weizen • Erbsen,

Soja • Kiwi, Melone •

Erdnüsse

Hausstaub

• Garnelen, Hummer,

Krabben, Krebse,

Scampi, Langusten

• Muscheln,

Mückenlarven

(in Fischfutter),

Schnecken,

Kakerlaken

Kuhmilch

• Produkte aus

Schafs- und

Ziegenmilch

Latex

• Banane, Kiwi,

Avocado • Beifuß,

Traubenkraut,

Wiesenlieschgras •

Esskastanien

Lupine

• Bohnen, Erbsen,

Johannisbrot,

Linsen, Soja

Nüsse

• Kiwi • Mohn, Sesam,

Sonnenblumensamen

* Experten raten: Es bringt nichts, vorsorglich auf diese Lebensmittel

zu verzichten, daher bitte nur bei Allergie-Symptomen meiden!

Fotos: Getty Images (2), Shutterstock (2), mauritius images, privat

Von Doppelherz system:

die Energieformel mit Sofort-Effekt.

Doppelherz system VITAMIN B12 PLUS ENERGIE:

liefert schnell und gezielt Energie, hilft die Konzentration

zu verbessern und die geistige Leistungsfähigkeit

zu erhalten.

SOFORT-WIRKUNG:

• Koffein hilft, Aufmerksamkeit

und Konzentration zu

steigern

• Dextrose liefert dem Körper

schnell Energie

AUFTANK-EFFEKT:

• Vitamin B12 kann zur

Verringerung von

Erschöpfung beitragen

und unterstützt die

normale Funktion des

Nervensystems

• Vitamin B5 trägt zur

normalen geistigen

Leistungsfähigkeit bei


Zur Erinnerung für Ihre Apotheke:

10 Trinkfläschchen PZN 9071390

30 Trinkfläschchen PZN 9071361 (Pharma-Zentral-Nummer)


Foto: :Wo

Wotext t

2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

! !

!

GESUND & FIT

76 5/ 2012


!

!

!

GESUND & FIT

Reine Kopfsache!

WIE BLEIBT MAN

jung im

Kopf ?

Normalerweise ist das ja unhöflich. Trotzdem: Wie alt sind Sie?

50, 60, 70? Ganz egal. Denn wenn Sie dieses

Interview mit zwei Altersforschern gelesen haben, könnten

Sie Lust bekommen – Lust, sich jung zu

fühlen, so wie mit 40. Ob das schwer ist? Aber nein!

!!

Foto: o

:Wo

Wotext 2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

!

! H

err Professor Otten, Sie behaupten,

wer 60 oder 70 Jahre alt ist, kann

trotzdem jung sein. Bitte verraten

Sie uns: Wie soll das denn gehen?

OTTEN Früher hätte man gesagt: Das geht gar

nicht. Da galt man mit 50 schon als alt. Heute

würde man sagen: Klar, warum nicht? Unser

Empfinden für Alter hat sich in den letzten 150

Jahren immer mehr verschoben. Der beste Beweis

dafür ist die Generation der heute 50- bis

70-Jährigen, die Mitte der 60er-Jahre, z. B. mit

der Beat- und Rockmusik, groß geworden sind.

Sie definieren das Leben nach dem 60. Geburtstag

komplett anders als jede andere Generation

vor ihnen. Das Alter kann den meisten von

ihnen praktisch nichts anhaben – sie verändern

sich auch nicht, tun das Gleiche, was sie auch

mit 30 und mit 40 gemacht haben.

Heißt das: Jung sein oder sich jung fühlen ist

eine Sache der Psyche, reine Kopfsache?

OTTEN Richtig. Ich bestimme selbst, ob ich

mich als jung empfinde, ob ich jung bin, jung

bleibe und auch als jung angesehen werde.

Also eine Selbstverständlichkeit ...

5/20

2012

77


GESUND & FIT

KEINE ZEIT

ZU ALTERN

Ein Tag mit 48 Stunden

– das wäre perfekt

für Winfried Rusch

(67) aus Billerbeck.

Ich staune selber,

was ich in den letzten

Jahren alles auf die

Beine gestellt habe:

drei Homepages*,

die Tier-Fotografie,

den Einsatz für den

Schutz von Steinkäuzen.

Ich organisiere

Garten-Ausstellungen,

unternehme Fernreisen.

Nur zum

Altwerden habe ich

keine Zeit.

* z. B. www.w-rusch.de, www.

offene-gaerten-westfalen.de

OTTEN Halt! Nichts fällt einem in

den Schoß. Wer sich lange jung fühlen

will, muss etwas dafür tun.

Jetzt sind wir gespannt. Gibt es ein

Patentrezept für das Jung-Gefühl?

KORTE Eindeutig: ja! Die Hirnforschung

hat gezeigt, es gibt tatsächlich

ein paar Dinge, die für alle gelten.

Zum Beispiel sozial aktiv sein. Regelmäßig

mit Freunden oder im Verein

etwas unternehmen, reisen, sich für

andere engagieren etc. Das verzögert

das Altern enorm und hängt damit

zusammen, dass das Gehirn dabei

sehr große Herausforderungen bewältigen

muss, wodurch Nervenzellen

länger erhalten bleiben.

Das Gehirn fordern – ist das also

das Geheimnis, um jung zu bleiben?

KORTE Auf jeden Fall. Deshalb sollte

man auch immer wieder Neues lernen.

Egal, ob handwerklich, sprachlich

oder musisch. Jedes neue Lernen

führt dazu, dass mehr neue Nervenzellen

in einem Teil des Gehirns gebildet

werden. Je mehr neue Nervenzellen

gebildet werden, desto besser

kann man den Verlust anderer Nervenzellen

ausgleichen.

Es heißt auch, dass Sport jung hält.

KORTE Stimmt. Und die gute Nachricht

für alle Sportmuffel: Es muss

nicht mal etwas besonders Anstrengendes

sein. Sich ein bisschen, aber

dafür regelmäßig bewegen reicht

aus. Zum Beispiel drei Mal pro Woche

30 Minuten mit erhöhtem Puls

(ca. 130) flott spazieren gehen oder

walken. Das wirkt sich enorm positiv

auf unser Gehirn aus.

Wie wichtig ist Ernährung? Gilt das

Motto: Du bist, was du isst?

KORTE Ja, vor allem viel Wasser oder

Tee trinken ist enorm wichtig. Weil

mit dem Alter das Durstgefühl nachlässt.

Bereits leichter Flüssigkeitsmangel

mindert die Leistung des

Gedächtnisses um bis zu 20 Prozent.

Gesund leben heißt also der Kniff,

um sich ewig jung zu fühlen?

OTTEN Richtig. Die Rostocker Altersforscher

haben dafür zwei Begriffe

geprägt: interventionistisch und nihilistisch.

Wenn man nichts für seinen

Körper tut, keine Gesundheitsvorsorge

betreibt, zum Beispiel schlecht die

Zähne putzt, raucht, sich nicht bewegt,

verhält man sich nihilistisch.

Dagegen lebt man interventionistisch,

wenn man Körper und Seele

gut behandelt. Dieser Lebensstil

wurde in der Vergangenheit mehr

von Frauen gepflegt. Darum werden

Frauen auch älter. Die klassische

Männerrolle war bisher nihilistisch:

Man musste riskante Berufe ausüben,

schnelle Autos fahren, rauchen und

Bier trinken, bis die Schwarte kracht

– das sind alles nihilistische und

selbstmörderische Methoden, warum

Männer bisher auch früher starben.

Heute sind Männer jedoch dabei, sich

zu verändern.

All diese Tipps – lohnt es auch, mit

60, 70 noch damit zu starten?

KORTE Je früher man anfängt, desto

größer ist der Effekt. Aber wenn jetzt

ein 70-Jähriger dies liest und denkt:

„Mist, hätte ich doch früher angefangen“

– keine Sorge! Die positiven

Effekte sind von dem Moment an

messbar, in dem man anfängt. Wenn

man ab heute beginnt, schwimmen

zu gehen, zu verreisen, eine Sprache

zu lernen und eine positive Einstellung

zum Alter zu entwickeln, wird

das positive Effekte haben.

Kann ein 70-Jähriger so wieder zwei

bis drei Jahre „jünger werden“?

KORTE Auch durchaus mehr.

OTTEN Das beweist auch ein Experiment,

das Forscher in den USA machten:

Man hat eine Gruppe von

60-Jährigen aufgeteilt. Die einen

taten so, als seien sie 80, die anderen,

als seien sie 40. Beide Gruppen

wurden über längere Zeit beobachtet.

Interessanterweise sind die hormonellen

Werte der „40-Jährigen“ kontinuierlich

besser geworden, die der

„80-Jährigen“ kontinuierlich schlechter.

Unsere Vorstellungskraft hat also

einen ungeheuren Einfluss.

Soll ich mich mit 60 also einfach

wieder wie 40 fühlen?

OTTEN Mein Rat: Man sollte einfach

nicht mit etwas lieb Gewordenem

aufhören, nur weil man älter geworden

ist. Wenn man so weiterlebt, wie

man es mit 40 getan hat, ist das eine

riesengroße Chance, sich lange jung

zu halten und zu fühlen.

Weiterleben wie mit 40 ...? Warum

nicht wie mit 20 oder 30?

Fotos: Masterfile, privat; Illustrationen: Getty Images

78 5/ 2012


QUERKOPF

BLEIBEN!

Etwas verrückt sein,

das hält jung, findet

Ute Lauterbach* (56).

Angepasst leben, das

war noch nie mein

Ding. Heute erst recht

nicht. Jung sein heißt:

täglich draußen vor

meinem Haus im

Wald baden, in Turnschuhen

und Jeans

Vorträge halten, auch

wenn ein Hosenanzug

erwartet wird.

Oder nachts um 1 Uhr

spazieren gehen, weil

gerade der Mond so

schön scheint. Sobald

ich merke, dass ich in

einen Trott verfalle,

mache ich einen Tag

lang bewusst Dinge

anders. Putze mir mit

links die Zähne oder

gehe rückwärts zum

Supermarkt. Wen

stört’s, wenn die Leute

komisch gucken?

* Autorin vieler Bücher, z. B.

Kopf frei“, Kösel Verlag, 14,99

Euro, www.ute-lauterbach.de

OTTEN Unsere Untersuchungen haben

gezeigt: Die meisten 50- bis

70-Jährigen wollen sich wie 40 fühlen

– und sie fühlen sich auch so.

Man ist froh, erwachsen zu sein, und

bleibt gefühlsmäßig etwa bei 40

stehen. Ich erinnere mich gut an den

Soziologen Ralf Dahrendorf, der in

einer Talkshow mal gefragt wurde,

wie alt er sich fühlt. Er war damals

schon 80 und antwortete: „32.“ Das

innere Gefühl und das äußere Bild

laufen oft sehr weit auseinander.

Eine 70-Jährige mit Minirock würde

aber heute noch schief angeguckt ...

OTTEN Nein, das glaube ich nicht. Es

hängt von ihrem sonstigen Erscheinungsbild

ab. Natürlich gibt es immer

noch Tabus, aber die befinden

sich auf dem Rückzug. Die Botschaft

lautet: Lebe, wie du es bisher getan

hast, bleib offen und trau dich was.

Schützt dieser Rat auch vor allem,

was als typisch „alt“ gilt – dass

man unflexibel und engstirnig wird?

KORTE Nur zum Teil. Denn es ist so,

dass die Neugierde mit den Jahren

natürlicherweise abnimmt. Denn:

Wir haben irgendwann die wichtigsten

Dinge gelernt, die Grundkonzepte

des Lebens bis 30 verinnerlicht.

Daher ist es oft gar nicht mehr notwendig,

mit über 50 noch Neues zu

lernen. Folge: Man hat weniger Botenstoff

Dopamin im Gehirn. Denn

Dopamin wird immer dann ausgeschüttet,

wenn etwas unsere Neugierde

weckt. Je seltener wir aber neugierig

sind, umso mehr sterben die

Nervenzellen ab, die Dopamin produzieren.

Ob dieser Kreislauf zu Engstirnigkeit

führt, hängt dann stark

vom persönlichen Lebensstil ab.

Kann ich ganz bewusst neugierig

und damit jung bleiben, indem ich

sage: Ab heute lebe ich anders?

KORTE Man muss realistisch bleiben.

Morgens aufzuwachen und ab jetzt

ein neues Leben zu führen funktioniert

nicht. Man sollte geduldig sein,

kleine Schritte gehen.

Welche Schritte können das sein?

KORTE Viele kleine Ziele setzen, sich

sagen, diese 7 oder 70 Dinge möchte

ich zwischen dem 65. und 75. Geburtstag

erreichen, z. B. „drei Mal pro Woche

walken“ oder „diese Länder sehen,

solange die Gesundheit mitmacht“.

Dann sollte man immer mal Rückschau

halten und sich fragen: Was

hast du davon gemacht? Wenn nicht,

warum nicht? Was kann ich ändern,

um es noch zu erreichen? Das ist der

beste Weg, sich immer wieder selbst

zu motivieren und jung zu bleiben.

UNSERE EXPERTEN

Prof. Dieter Otten lehrte bis 2007

Soziologie an der Universität

Osnabrück, Autor des Buches „Die

50+-Studie“, rororo, 12 Euro.

Prof. Martin Korte lehrt Neurobiologie

an der TU Braunschweig, Autor von

Jung im Kopf“, DVA, 19,99 Euro.

LEBE

WEITER

WIE MIT 40!

TRAU

Dich

PROF. DIETER OTTEN

!

5 / 2012

79


GESUND & FIT

SCHON PROBIERT?

Grün,

dünn,

lecker

Natürlich schmeckt weißer Spargel toll.

Raffinierter (und gesünder,

weil er besser entwässert!) aber ist grüner.

Wie wär’s mit dieser Suppe ...

FÜR 2 PERSONEN 250 g grüner

Spargel • 650 ml Hühnerbrühe

1 Bund Bärlauch, fein geschnitten

Salz • Pfeffer • 2 Eier • 30 g ger.

Parmesankäse • 1 EL fein gehackte,

glatte Petersilie • 2 bis 4

Scheiben getoastetes Ciabatta

1. Nur Enden

des Spargels

ca. ein oder

zwei Zentimeter

abschneiden

(nicht schälen).

Auch Abschnitte

mit Brühe zum

Kochen bringen.

10 Minuten köcheln.

Abschnitte

entfernen.

Brühe salzen

und pfeffern.

2. Spargel in 3

cm lange Stücke

schneiden, mit

Bärlauch zur

Brühe geben. 8

bis 12 Minuten

köcheln.

3. Kurz vor

dem Servieren

Eier mit Käse

und Petersilie

verquirlen. Einen

Schöpflöffel

Suppe mit Ei-

Mischung verrühren

(Brühe

darf nicht mehr

kochen), dann

Ei-Mischung zur

Suppe geben.

Auf kleinster

Flamme 3 Minuten

rühren.

4. Mit getoastetem

Ciabatta

servieren.

Übrigens: Grüner

Spargel lässt

sich auch sehr

gut frisch in der

Pfanne braten

(in wenigen

Minuten gar).

Pro Portion

305 kcal,

22 g Eiweiß,

16 g Fett,

19 g Kohlenhydrate,

329 mg

Cholesterin,

1,5 BE/KE

Fertig in

30

Minuten

Foto: Andrew Scrivani/NYT/Redux/laif

80 5/ 2012


GESUND & FIT

Wie wär’s mit

ein wenig

Gehirn-

Jogging?

Auflösungen

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

5 / 2012

81


GESUND & FIT

L

M

Ganz schön

knifflig

K

In jeder Zeile, Spalte und jedem 9er-Block aus 3 x 3

Käst chen müssen alle Zahlen von 1 bis 9 stehen.

Beim leichten Su doku oben links ist die siebte

Spalte ein guter Ansatz.

Beim mittelschweren Sudoku oben rechts ergeben

sich sofort einige der fehlenden Vieren.

Beim kniffligen Sudoku bekommt man drei Zahlen

des mittleren 9er-Blocks unten schnell heraus.

Auflösungen

Lösung

aus Heft

4/12:

Gladiole

Gewinner des Rätsels

aus Heft 3/2012

Helga Pfeuffer,

Giebelstadt

Das Lösungswort

Erzaehler

Der Gewinn

7 Ü/HP für 2 Personen

im Flair Hotel Vino

Vitalis in Bad Füssing

Herzlichen Glückwunsch!

82 5/ 2012


SIE HABEN FRAGEN

Fotos: Sabrina Rothe /Picture Press, Shutterstock, privat

Brot

lieber kühl

lagern?

Eher nicht, denn im

Kühlschrank hält Brot

zwar deutlich länger,

wird dort aber auch

schnell hart. Damit

Schnittbrot gerade

bei schwülwarmem

Wetter trotzdem nicht

schon nach zwei Tagen

schimmelt, helfen

diese Tricks:

• Brot trocken, luftig,

nicht zu warm aufbewahren.

Ideal: ein

Topf aus Steingut. Er

kann überschüssige

Feuchtigkeit aufnehmen

und abgeben.

• Brot unverpackt, am

Stück lagern. Schnittstelle

nach unten.

• Steingutgefäße

regel mäßig heiß auswaschen

und sehr gut

austrocknen lassen.


Margarete

Albrecht,

Meisterin

der Hauswirtschaft

ETWAS WACHS

und schon fluppen klemmende

oder schwer schließende Reißverschlüsse

wieder. Am besten

mit einem Kerzenstummel

mehrmals den Reißverschluss

entlangreiben. Das reicht.

ANIMIERT DOCH

ZUM NÄHEN ...

Normalerweise liegen

Nähgarn, Bänder,

Rollen und Nadelkissen

in einer Schublade.

Doch warum? Hübsch

dekoriert unter

einer Glashaube (gibt es

derzeit überall)

warten sie gut sortiert

auf ihren Einsatz.

Lust bekommen auf

Handarbeit?

20

% mehr

Kalorien

verbrennt der

Körper, wenn man bei

Heißhunger statt Süßem

Kaugummi kaut.

SANFT REINIGEN

Gerade reife Haut

ist oft sehr trocken.

Deshalb: zum Reinigen

Babyöl (auf Wattepad)

verwenden. Pflegt

die Haut zugleich.

AUF DEN NÄCHSTEN SEITEN Essen gegen den Jo-Jo-Effekt So gesund ist dunkle Schokolade

5 / 2012 83


!

!

! !

Einfach

Endlich gibt es ein Mittel gegen den Jo-Jo-Effekt: Essen!

Graupen

Vollkornreis

Joghurt

Apfel

** FIGURFAKTOR

Foto: :Wo

Wotext 2mm

Abstand !!!!!!!!!!!

! !

GRAUPEN-SALAT mit Apfel

!!

84 5/ 2012


** FIGURFAKTOR

schlank bleiben

Natürlich nicht irgendwas – sondern neue, köstliche Rezepte, die lange satt halten.

Foto: Wotext 2mm Abstand !!!!!!!!!!!

Vollkornreis

Paprikaschote

Cashewkerne

Olivenöl

FIGURFAKTOR

GARNELEN SÜSS-SAUER mit Nuss-Reis

* Diese

Nahrungsmittel

haben einen

niedrigen

glykämischen

Index, d. h., sie

halten lange satt

– und sind so gut

für die Figur!

5 / 2012 85


Linsen

Tomaten

Joghurt

** FIGURFAKTOR

Zucchini

Kichererbsen

Olivenöl

** FIGURFAKTOR

BRATLINGE mit Zucchini und Kichererbsen

LINSENSUPPE mit Hühnchen

Herr Professor Pfeiffer, warum hat

man nach einem üppigen Essen oft

so schnell wieder Hunger?

PFEIFFER Das hängt mit den Lebensmitteln

und der Art des Zubereitens

zusammen. So lassen etwa Kartoffeln

und Weißbrot den Blutzuckerspiegel

rasant ansteigen – aber auch

ebenso schnell wieder abfallen. Die

Folge ist Heißhunger – obwohl noch

lange kein Kalorienmangel vorliegt.

Schuld daran ist der hohe glykämische

Index, den die genannten

Lebensmittel haben.

Was versteht man unter diesem

glykämischen Index?

PFEIFFER Der glykämische Index

(GI) ist eine Maßeinheit, die angibt,

wie stark Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel

ansteigen lassen. Diese

Was schützt

vorm Jo-Jo-

Effekt, Herr

Professor?

Werte sind in Studien ermittelt worden.

Und es hat sich gezeigt: Weißbrot,

Pommes frites, Süßigkeiten

oder Fruchtsäfte haben einen hohen

GI – sie lassen den Blutzuckerspiegel

nach oben schießen. Dadurch werden

große Mengen Insulin ausgeschüttet,

um den Zucker abzubauen, und das

Verbrennen von Fett wird gebremst.

Gemüse und Hülsenfrüchte haben

dagegen einen niedrigen GI.

Also sollte man wie bei unseren

Rezepten vermehrt mit Linsen,

Zucchini, Paprika & Co. kochen?

PFEIFFER Ja, unbedingt, denn diese

Lebensmittel halten dank ihres niedrigen

GI den Blutzuckerspiegel stabil

und machen deshalb lange satt.

Helfen Kohlenhydrate mit einem

niedrigen GI auch beim Abnehmen?

PFEIFFER So einfach ist es nicht,

denn es kommt immer auf die Menge

an. Ein niedriger GI ist kein Freibrief

für doppelte Portionen. Wir konnten

aber in unserer Diogenes-Studie 2011

(erstellt vom Deutschen Institut für

Ernährungsforschung und 7 weiteren

europäischen Forschungszentren, die

Red.) eindeutig nachweisen, dass

Lebensmittel mit einem niedrigen GI

helfen, das Gewicht nach einer Diät

zu halten. Der gefürchtete Jo-Jo-Effekt

– ein großes Problem nach jeder

Diät – wird so vermieden.

Fotos: Stockfood (5), privat

86 5/ 2012


** FIGURFAKTOR

500

kcal

Rapsöl

Frischkäse

Vollkornmehl

Möhren

FIGURFAKTOR

MÖHRENTÖRTCHEN

mit Frischkäse

Worauf sollte man beim Gewicht-

Halten besonders achten?

PFEIFFER Es ist insgesamt sehr sinnvoll,

den glykämischen Index im

Auge zu behalten. Dabei helfen diese

grundsätzlichen Regeln:

• Naturbelassene Lebensmittel sind

immer gut und empfehlenswert, also

alle Gemüsesorten.

• Vollkornbrot mit ganzen Körnern

hat einen niedrigen GI, fein gemahlenes

Vollkornbrot oder Weißbrot dagegen

einen hohen. Der Grund ist die

enthaltene Stärke.

• Die Stärke ist auch dafür verantwortlich,

dass weißer Reis oder

weich gekochte Nudeln einen hohen

GI haben. Einen niedrigen GI haben

dagegen Hartweizen-Nudeln al dente

(also bissfest) gekocht.

• Bei Kartoffeln ist das Zubereiten

entscheidend: Gebackene, warme

Kartoffeln haben einen hohen GI,

abgekühlte Kartoffeln, z. B. als Salat,

haben dagegen einen niedrigen GI.

• Insgesamt kann man sagen, dass

eine eiweißreiche Ernährung mit

magerem Fleisch, fettarmen Milchprodukten

und Hülsenfrüchten ideal

ist, um das Gewicht zu halten.

Professor Andreas Pfeiffer, Ernährungsmediziner an

der Charité Berlin, Leiter der Abteilung Klinische Ernährung

am Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE)

Clever das

Gewicht halten

Auch diese Gerichte

haben einen günstigen

glykämischen Index.

Grüne Gemüsesuppe

*

(Bohnen, Zucchini oder

Brokkoli) mit Graupen

Buchweizen-Crêpe mit

*

Lauchgemüse

Polenta aus Kicher-

*

erbsen mit gedünsteten

Gurken

Seelachs mit gegrillten

*

Tomaten und Zucchini

* Rucola-Linsen-Salat

Gemüselasagne, z. B.

mit Brokkoli

*

*

*

Kalbsschnitzel mit

Paprikagemüse

Fischauflauf mit Paprika,

Haferflocken, Sauerkraut

Alle Rezepte auf Seite 88

5 / 2012

87


Diese Rezepte halten schlank!

Graupen-Reis-SALAT

mit grünem Apfel

FÜR 2 PERSONEN

Dressing 2 EL Hummus (Asialaden)

2 EL Joghurt • frischer Koriander • Saft

1/2 Zitrone • 1 TL Honig • Salz • Pfeffer

Salat 100 g Vollkornreis • 90 g Graupen

• 1/2 rote Zwiebel, gewürfelt

1 grüner Apfel, gewürfelt • 1 Selleriestange,

geschnitten • Petersilie • einige

Blätter Rucola • 50 g Ziegenfrischkäse

1 | Alle Zutaten für das Dressing mischen

und kühl stellen. Reis und Graupen nach

Packungsangabe kochen und abgießen.

2 | Reis und Graupen mit Zwiebel, Apfelwürfeln,

Selleriescheiben, Petersilie

und Rucola mischen. Dressing unterheben.

Mit Frischkäse bestreuen.

PRO PORTION 469 kcal, 13 g Eiweiß,

9 g Fett, 82 g Kohlenhydrate, 22 mg

Cholesterin, 7 BE/KE

ZUBEREITUNG 20 Minuten

GARNELEN süß-sauer

mit Nuss-Reis

FÜR 2 PERSONEN

Reis 1 EL Olivenöl • 1 TL Kreuzkümmel,

2 EL Sesam • 100 g Vollkornreis • Salz

50 g Cashewkerne, geröstet • frischer

Koriander Garnelen 1 Msp. Paprika

1 Msp. Kurkuma • 2 TL Tamarindenpaste

(Asialaden) • 10 rohe Garnelen

1 EL Olivenöl • 1 Zwiebel, gehackt • 2 Paprika,

gehackt • 2 TL brauner Zucker • 2

TL Balsamico • 50 ml Joghurt • Koriander

1 | Paprika, Kurkuma und Tamarinde

verrühren. Garnelen darin marinieren.

2 | Für den Reis das Öl erhitzen, darin

Kreuzkümmel und Sesam anrösten.

Reis zufügen. 250 ml Wasser und Salz

dazu, 15 Minuten köcheln, gelegentlich

umrühren. Cashewkerne und Koriander

unterrühren, warm stellen.

3 | Öl in großer Pfanne erhitzen. Zwiebel,

Gemüsepaprika, Zucker und Essig

dazu. Auf kleiner Flamme 10 Minuten

karamellisieren lassen. Alle Riesengarnelen

hinzufügen und 2 Minuten garen.

4 | Joghurt und Koriander untermischen,

mit Reis servieren.

PRO PORTION 670 kcal, 31 g Eiweiß,

35 g Fett, 57 g Kohlenhydrate, 156 mg

Cholesterin, 5 BE/KE

ZUBEREITUNG 15 Minuten

BRATLINGE aus

Zucchini & Kichererbsen

FÜR 2 PERSONEN

250 g Zucchini, gewürfelt • 1 Glas

(420 ml) Kichererbsen • 1 EL Garam

Masala (Asialaden) • 90 ml Vollkorn-

Semmelbrösel • 1 Knoblauchzehe,

gepresst • Saft 1/2 Limette • 1 Ei

frischer Koriander, gehackt • Salz

Pfeffer • 2 EL Olivenöl

1 | Zucchini auf mikrowellengeeignetem

Teller ausbreiten, abdecken, 3

Minuten (450 Watt) in der Mikrowelle

garen (alternativ: weich kochen). Ausdrücken,

in eine Schüssel geben.

2 | Kichererbsen dazu, mixen, bis ein

Teil der Kichererbsen püriert ist. Semmelbrösel,

Garam Masala, Knoblauch,

Limettensaft, Ei und Koriander zugeben.

Salzen und pfeffern. Mit feuchten

Händen 4 Bratlinge formen.

3 | Öl in großer, beschichteter Pfanne

erhitzen. Bratlinge darin von jeder

Seite 3 bis 4 Minuten braten. Auf

Küchenpapier abtropfen lassen.

PRO PORTION (ohne Mango-Chutney):

460 kcal, 18 g Eiweiß, 23 g Fett,

45 g Kohlenhydrate, 119 mg Cholesterin,

4 BE/KE

ZUBEREITUNG 20 Minuten

LINSENSUPPE

mit Hühnchen

FÜR 2 PERSONEN

1 EL Olivenöl • 1/2 Zwiebel • 1 Knoblauchzehe

• 1 Chili • 1 Hähnchenbrust,

in Streifen • 1 Msp. Kurkuma • 1 TL

Kreuzkümmel • 1 Lorbeerblatt • 1 Dose

(420 ml) Tomaten • 1 Dose (420 ml)

braune Linsen • 600 ml Hühnerbrühe

Saft von 1/2 Limette • 2 EL Joghurt

1 | Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen.

Zwiebel, Knoblauch und Chili

hacken und 4 bis 5 Minuten garen.

Hähnchenbrust-Streifen dazugeben

und anbräunen lassen. Kurkuma,

Kreuzkümmel und Lorbeerblatt dazu

und 1 Minute garen.

2 | Tomaten, Linsen und Brühe zugeben,

aufkochen. 5 bis 7 Minuten köcheln

lassen. Abschmecken, Limettensaft

zufügen, mit Joghurt servieren.

PRO PORTION 357 kcal, 33 g Eiweiß,

10 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 53 mg

Cholesterin, 2,5 BE/KE

ZUBEREITUNG 15 Minuten

MÖHRENTÖRTCHEN

mit Frischkäse

FÜR 12 STÜCK

Soße 230 g fettreduzierter Frischkäse

1 EL Puderzucker • 2 TL Vanilleextrakt

1 TL Zimt Teig 180 g brauner Zucker

2 Eier • 120 ml Rapsöl • 200 g Vollkornmehl

• 1 TL Backpulver • 1 TL Natron

2 TL Zimt • 1 Msp. Muskat • 200 g Möhren,

gerieben • 180 g Datteln, gewürfelt

Sirup Saft von 2 Orangen • Saft von

1/2 Zitrone • 2 EL brauner Zucker

1 | Ofen auf 180 °C vorheizen.

Muffinform ausfetten oder mit Papierförmchen

auslegen. Alle Zutaten für

die Frischkäse-Soße verrühren, bis sie

cremig und luftig ist. Kühl stellen.

2 | Für den Teig Zucker, Eier und Öl

verrühren. In eine andere Schüssel

Mehl sieben. Mit Backpulver, Natron

und Gewürzen vermischen.

3 | Ei-Mischung zur Mehl-Mischung

geben. Möhren und Datteln unterheben.

Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen,

etwa 35 Minuten backen.

4 | Sirup-Zutaten in einem Topf erhitzen.

Über die Muffins träufeln. Auskühlen

lassen, mit Soße bestreichen.

PRO STÜCK 306 kcal, 6 g Eiweiß,

13 g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 57 mg

Cholesterin, 3,5 BE/KE

ZUBEREITUNG 20 Minuten

88 5/ 2012


Jetzt 3x testen, 30% sparen

und Geschenk gratis!

+

Nur €

2. 30

je Heft

Gratis!

Mein Schnupper-Angebot mit 30% Preisvorteil + Gratis-Geschenk!


unterhält und inspiriert!

Ob Gesundheit, Reise, Bücher, Garten oder Küche, ob Anregungen

für mehr privates Glück oder wunderbare Rezepte –

plus Magazin bereichert Ihr Leben. Diese Themen erwarten Sie:



Jeden Monat mit Extra-Heft

JA, ich bestelle 3 Ausgaben von plus Magazin

für nur € 6,90 statt € 9,90. Wenn ich danach

weiterlesen möchte, muss ich nichts

weiter tun. Ich erhalte dann plus Magazin

jeden Monat für zur Zeit nur € 3,30 pro Heft

(12 Ausgaben im Jahr) frei Haus. Ich kann den

Bezug nach 3 Ausgaben jederzeit beenden.

Dieses Angebot gilt nur in Deutschland.

Mein Gratis-Geschenk darf ich auf jeden

Fall behalten.

Coupon ausfüllen und einsenden an:

Aboservice, plus Magazin,

Heuriedweg 19, 88131 Lindau

Anschrift

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Telefonnummer (für Rückfragen und bes. Angebote)

E-Mail (für Rückfragen und bes. Angebote)

Ja, ich möchte von weiteren Vorteilen profitieren. Deshalb bin ich einverstanden

– jederzeit widerruflich –, dass Bayard Media mich zukünftig per Telefon

und/oder E-Mail über interessante Angebote und Aktionen informiert.

Ihr Gratis-Geschenk:

Eine Ausgabe von G/GESCHICHTE

Erleben Sie faszinierende Epochen und

Geschichte machende Persönlichkeiten hautnah

und für umsonst:

„Sehnsuchtsjahre - Die 50er und 60er“ warten auf Sie!

Ihr Geschenk dürfen Sie auf jeden Fall behalten.

Ich zahle bequem per Bankeinzug!

Kontonummer

Bankleitzahl

Geldinstitut

Ich zahle per Rechnung


Datum Unterschrift 9285



Noch schneller geht’s per: Tel.: 0180/52 601 47 Fax: 0180/52 601 48 Nur 14 Cent/Min. Festnetz; maximal 42 Cent/Min. Mobilfunk.

E-Mail: abo.plus@guell.de Internet: www.plus-mag.de Bitte Bestell-Code 9285 angeben.

Wir nutzen nur Ihre anlässlich von Bestellungen anfallenden Daten für die Bestellabwicklung und für Werbezwecke. Sie können der Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder

Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Geschenk, solange Vorrat reicht. Geschenk ohne Deko. Vertragspartner: Bayard Media GmbH & Co. KG, Böheimstraße 8, 86153 Augsburg, HRA 15029 Augsburg,

Geschäftsführung: Horst Ohligschläger.


... bricht das Eis

der Herzen

Maiglöckchen sind das Symbol des Frühlings und der Liebe.

Denn ihr Duft, so stellte schon Heinrich Heine fest, bricht „das Eis des

Winters und der Herzen“. Lassen Sie sich verzaubern

von den zierlichen Kelchen – in der Natur

(nicht pflücken!) und als Blütenschmuck.

Nicht nur für Verliebte

Ein Herz aus Maiglöckchen (Blumenmarkt) ist eine schöne

Deko-Idee und ein liebevolles Geschenk zum Muttertag.

1. Grundlage Herz aus dünnem Reisig oder Rebenholz

(Bastelgeschäft), Blumendraht, grüner Bast.

2. Blumen Maiglöckchen, einige Bellis

(mit Knospen), eventuell Waldmeister.

3. Anordnung Stiele dachziegelartig

auf das Herz legen,

mit Draht und Bast fixieren.

90 5/ 2012


Fotos: Getty Images, PR (5)

Wie das duftet!

Blumig, würzig und lieblich

zugleich – die typische

Maiglöckchen-Note findet

sich auch in diesen Parfums.

1. Fruchtiger, blumiger

Moschus-Duft – für alle Frauen,

die auffallen wollen.

Envy me von Gucci, 50 Euro

3. Der Klassiker mit

dem reinsten Maiglöckchen-Duft

– der

Inbegriff für Romantik.

Diorissimo von

Christian Dior, 70 Euro

2. Frischer,

leichter Frühlingsduft.

Sorgt für

gute Laune.

Fresh woman von

Mexx, 30 Euro

4. Ein blumiger

und zugleich eleganter

Duft. Perfekt

für jeden Tag und

jede Lebenslage.

Made for woman

von Bruno Banani,

25 Euro

5. Warm, intensiv, mit dem Duft von

Pfingstrosen und Moos. Sehr sinnlich.

Parfum d’été von Kenzo, 90 Euro

Foto: PR

Gutes für die

Gesundheit

In Apotheken und Drogerien gibt es

eine Vielzahl frei verkäuflicher

Medikamente, die Sie gesund halten.

GESUNDE HAARE NACH WECHSELJAHREN

Haarausfall ist nicht ausschließlich ein Problem

der Männer. Nach den Wechseljahren haben Millionen

Frauen schwindende Haarpracht. Grund

ist häufig der sinkende Östrogenspiegel, der

bis dahin die Haarwurzel der Frauen gegen das

männliche Hormon Testosteron geschützt hat.

Nach den Wechseljahren sinkt der Östrogenanteil,

und der Einfluss der männlichen Hormone nimmt

zu. Die Umstellung kann unerwartete Nebenwirkungen

zeigen: Das Haar der Frauen wird dünner,

fällt vorzeitig aus, die Kopfhaut wird sichtbar, der

Haaransatz geht zurück.

Für die vielen Betroffenen gibt es jetzt neue

Hoffnung. Die Dr.-Wolff-Forschung hat mit der

Universitätsklinik Jena neuartige Eigenschaften

des Coffeins entdeckt, indem es der negativen

Wirkung des Testosterons in der Haarwurzel

vorbeugen kann. Speziell gegen den Haarausfall

bei Frauen nach der Menopause wurde ein neuer

Phyto-Coffein-Complex entwickelt und zum

Patent angemeldet, der neben Coffein, Zink und

Niacin auch noch Phytoflavonoide der

Sojapflanze und der Traubensilberkerze

„Cimicifuga“ enthält.

Betroffen von vermehrtem

Haarausfall ist etwa jede 3. Frau.

Bleibt dieser unbehandelt, führt dies

zwangsläufig zur Haarlichtung. Da

die Ursache nicht behoben werden

kann, muss „frau“ konsequent

gegen die Symptome vorbeugen,

zum Beispiel mit dem neuen, flüssigen

Kopfhautbehandlungsmittel

Plantur 39 Phyto-Coffein-Tonikum.

Die coffeinhaltige Rezeptur trägt

dazu bei, dass das Haarwachstum

bei Frauen nach der Menopause

(nach den Wechseljahren) nicht

erschlafft und die Haare schön und

gesund bleiben.


Das kennen Sie auch

von Angelika Euler

Fräulein Neunmalklug

Foto: Peter Rigaud/shotview photographers; Styling: Katalin Kiss; Kleidung: www.peterhahn.de

Angelika

Euler

hat 4 Kinder

und

6 Enkel.

Jeden Monat

erzählt

sie aus

ihrem

alltäglich

turbulenten

Leben.

Ich habe das sagenhafte

Glück, dass bei mir die Enkelkinder

wie die Pilze aus dem

Boden schießen. Dadurch

habe ich ständig Baby- und

Kinder-Nachschub. – Und

jedes ist anders und auf seine

Weise höchst originell!

Lilly, zum Beispiel, ist drei und

meine (einstweilen) Vorletzte.

Sie hat sich von Anfang an

durch besondere Intelligenz

und Aufgewecktheit ausgezeichnet.

Schon mit 18 Monaten

saß sie interessiert über ihr

„Fischbuch“ gebeugt und konnte

auf jeder Seite die ausgefallenen

Wasserbewohner benennen.

„Zitterrochen“, dozierte

sie mit ausgestrecktem

Zeigefinger, während

ihr gleichaltriger

Freund Leo neben ihr

saß und sich an der

„Unterhaltung“ mit

dem einzigen Wort

beteiligte, das er zu

diesem Zeitpunkt

konnte: „Mama“.

„Buckelwal.“ Leo

nickte bestätigend:

„Mama.“ „Regenbogenforelle!“


„Mama.“

WAS DENKEN SIE?

Dann entwickelte Lilly eine

Vorliebe für höfliche Umgangsformen.

Im Auto, vom Rücksitz

aus, sprach sie ihre Eltern folgendermaßen

an: „Entschuldigen

Sie bitte, könnte ich vielleicht

einen Lolly haben?“

Welch kluges, weltgewandtes

Kind. Welch stolze Oma ...

Womit bringen Ihre Enkel Sie immer wieder zum Staunen?

Auch heute wieder. Wir wollen

spazieren gehen. Lilly fragt

höflich: „Bitte, liebe Omi, darf

ich das Laufrad mitnehmen?“

– Wer sagt da schon Nein? Doch

dann will sie partout nicht den

Zebrastreifen benutzen. Ich

halte sie am Jackenzipfel und

erkläre ihr geduldig dessen

Sinn. „Aber mit dem Rad darf

man da gar nicht drüberfahren“,

kontert Lilly bockig.

„Dummerchen, natürlich darf

man das“, belehre ich sie milde

lächelnd. „Los, sei brav.

Fahr rüber ...“

Beim Abendessen erzähle

ich meinem Mann von „Fräulein

Neunmalklug“. Und was

sagt der? „Lilly hat recht.

Über einen Zebrastreifen

darf man nicht fahren, man

muss das Rad schieben.

Kannst du in der Straßenverkehrsordnung

nachlesen.“ Nun ja,

Omis können eben

nicht alles wissen ...

92 5 / 2012


ANZEIGEN

Gesucht:

Kontakt

zu Ihnen!

Suchen Sie eine Ferienwohnung?

Oder neue Bekannte?

Dann schreiben Sie uns – Ihre Anzeige

erscheint jetzt in der neuen Kombination

von Plus und Frau im Leben.

So einfach geht das mit den Kleinanzeigen

Ihre Anzeige erscheint in der Kombination der Zeitschriften Frau im

Leben und plus Magazin mit einer verkauften Auflage von 288.151 Ex.

(IVW III.Quartal 2011). Sie erreichen damit 550.000 Leser (lt. AWA 2010)

der Generation 50plus.

So geben Sie Ihre

Kleinanzeige auf:

● Tragen Sie Ihren Text

inklusive Telefonnummer oder

Kontaktadresse in den Coupon

ein – bitte nur ein Buchstabe,

ein Leerzeichen oder Zeichen

pro Kästchen.

● Die ersten beiden Zeilen

mit je 30 Zeichen kosten

zusammen 29,90 €, jede

wei tere Zeile 15,00 €.

● Wählen Sie die Rubrik, in der

die Anzeige erscheinen soll.

● Für eventuelle Rückfragen

benötigen wir Ihre Anschrift

und Ihre Telefonnummer.

● Geben Sie weitere Wünsche

(Chiffre, roter Rahmen usw.)

an.

● Die Zwischensumme

multiplizieren Sie mit der

Anzahl der Schaltungen – so

oft, wie Ihre Anzeige

erscheinen soll.

Folgende Rabatte können Sie

in Anspruch nehmen:

● 3 % ab 3 Anzeigen

● 5 % ab 6 Anzeigen

● 10 % ab 12 Anzeigen

● 15 % ab 24 Anzeigen

Zahlungsweise:

Sehr bequem für Sie:

● Geben Sie Ihre Bankverbindung

für die Abbuchung von Ihrem

Konto an.

● Oder Sie erhalten eine Rechnung

und zahlen den Gesamtbetrag

im Voraus.

Denken Sie bitte an Datum und

Unterschrift.

So antworten Sie auf

eine Chiffre-Anzeige:

● Stecken Sie Ihren Brief in einen

Umschlag und notieren Sie

darauf nur die Chiffre-Nummer

des Inserenten.

● Wichtig: In Ihrem Brief eine

Adresse oder Telefonnummer angeben,

damit der Inserent Kontakt

mit Ihnen aufnehmen kann.

● Den verschlossenen Brief stecken

Sie in einen an uns adressierten

und frankierten Umschlag:

gallun® Anzeigenmärkte

Kennwort: Kleinanzeigen

Bugdahnstraße 5

22767 Hamburg

● Wir leiten Ihren Brief ungeöff -

net an die Inserenten weiter.

Die Redaktion ist nicht ver -

antwortlich für den Inhalt

dieser Anzeigen.

Herr schenkt Fräulein schöne Ansichtskarten

von Tirol Chiffre 051201

Im Norden Deutschlands

Marienhafe/Nords.: FeWo ab 32,- €/N.

inkl. Wä. (0 49 34) 66 64 oder 78 37

NORDSEE: 2 komf. NR FeWo Balkon,

Hdt., Bettw. ab 38,– €, ÜF (047 35)

498 · www.nordsee-fewo-sielaff.de

LUST AUF MEER&MEHR: NR-FeWo f. 2 P.

www.kleines-versteck-garding.de

Rügen/Glowe: 2 Komf. FeWo, 4+5 P., 50-

90 €/Tag, Hund, Strand nah (021 95)

54 76 • www.ruegenurlaub-am-meer.de

Norderney: Schöne FeWo, 2–4 P., gr. Balk.

m. Meerblick, Kurzone (062 52) 32 69

Ostseeheilbad Zingst:(021 95) 18 69

www.zingst-mueggenburg.de

Insel Baltrum: 3 Top FeWo, zentral,

Ebk., SAT-TV, W-Lan, 1-6 Pers., Fam Frieß

(061 03) 31 17 14 · www.hiev-up.de

www.lüneburger-heide-landhotel.de

1 Wo. HP nur 311,- € (058 28) 880

Bad Lauterberg/Harz: FeWo, Balkon,

Schwimmb., 35 €/T. (05 11) 866 92 38

Zingst/Darss: Liebr. eing. FeWo, 2 Min.

zum Strand, 2-4 P. (03 83 51) 804 61

Büsum: Meerblick-FeWo 2-4 Personen

100 m Strand (05 11) 337 73 47

NORDDEICH: Bei 2 Erw. ist 1 Kind bis

Mai gratis, Hund erl. (021 91) 637 13

Lüneburger Heide: klein, fein Pension

& Bett & Bike & 6 Zi.(0 58 21)412 53

www.zum-heidewanderer.de

SH-Ostsee: FeWo 4-5 Pers.(0 43 67)

83 80 • www.scholz-grossenbrode.de

Rügen/Breege: FeWo am Hafen 2-4 P.

www.schalong.com (01 51) 181 979 21

Lust auf Nordsee: Schöne ***NR-FeWo

für 2 Pers. in Büsum (0 48 34) 45 21

www.fewo-schadwinkel.de

Cuxhaven: Wohlfühl-FeWo mit Seeblick

in Vorzugslage (0 47 24) 460

Nordsee-Nessmersiel: FeWo’s 1–5 P.

Deichnähe, ab 33,- € (0 49 33) 23 63

www.ferienwohnungen-rector.de

Insel Wangerooge: ***FeWo, NR, 1–4

Personen, Prospekt: (0 44 69) 13 04

Nähe Kappeln: FeWo 1-3/4 P. ab 35,- €/

Tag, Hausprospekt (0 46 43) 25 50

Sylt-Keitum: Ferienwohnung „Ole

Luköje“ unter Reet, nur ca. 5 Gehminuten

vom Wattenmeer, ruhig

(0 46 51) 333 33 · www.wedell-sylt.de

Heringsdorf: 4* FeWo (0 25 54)

92 13 83 · www.am-sonnenaufgang.de

Usedom/Zinnowitz: NR-FeWo, 2 Pers.

ab 35,- € (0 39 98) 36 20 51 · www.

ferienwohnungschiersch.jimdo.com

Usedom, Seeb. Heringsdorf: 4* FeWo

NR, strandnah (0 25 41) 800 79 55

www.am-inselgarten.de

Insel Rügen – Ferienwohnungen:

direkt am Wasser! Ruhig, sonnig,

komfortabel, mit 2 SZ., ab 25,- €,

Familie Jens (03 83 01) 602 89

www.alte-bootswerft.de

Halbinsel: Gemütliche FeWo ab 25 €

www.ferienhaus-riebe.de (047 35) 12 18

Zinnowitz auf Usedom: 4**** App. in

denk malgesch. Villa, Parterre (01 74)

310 37 55 · www.kaiserhof-zinnowitz.de

URLAUBSKATALOGE

Reisekataloge von über

400 deutschen Urlaubszielen

kostenlos ins Haus!

www.urlaubskatalogeper-post.de


ANZEIGEN

Im Osten Deutschlands

LEIPZIG:Ab 25 € 3. OG (06181) 675 06 47

www.ferienwohnung-leipzig.de.tl

Berlin: Luxus-FeWo’s bis 4 Erw./Woche

ab 350 € · www.berlincentral-fewo.com

(0 78 03) 926 74 45

Berlin: Gemütl. FeWo (030) 602 44 67

51 € · www.ferienwohnung-im-gruenen.de

Dresden: FeWo ab 35,– Euro pro Tag

Siebert (01 71) 836 66 71

DRESDEN privat erleben!

www.dresdner-tourenservice.de

Dresden, Meißen, Seiffen: Erleb. 4* FeWo

(03 51) 215 46 86 o. 037 32 81 65 25

Wartburg, Rennsteig, Thür. Wald: FeWo

(NR),Terr.,1-4 P. ab 30€(036925) 61200

Berlin: 2-Zi.-FeWo, Parkpl./S-Bahn-nah,

38 € am Tag (030) 567 82 21

Berlin: City FeWo ab 2 Pers. (030)

78 71 34 91 · www.berliner-fewo.de

Im Westen Deutschlands

Maikammer Pfalz: Gemütliche NR-

FeWo, EG 63 qm, Ter. u. Garten ab 40,- €

Prospekt anfordern: (0 63 21) 590 85

www.ferienwohnung-jeckel.de

Mosel b. Bernkastel: 3*** DZ, ÜF ab 22 €

p.P., 2 Pers.-App. 36 €, Prosp. (0 65 35)

563 · www.ferienweingut-schmitt.de

Mosel: Direkt in Bernkastel 8 FeWo’s

für 2–8 Pers., 1–3 Schlafz., 1–3 DU/WC

(0 65 31)14 21 • www.mosel-ferien.de

Mosel: 4* FeWo, DZ (02673) 42 90

www.ferienweingut-liebfried.de

Im Süden Deutschlands

Ruh.*** FeWo ab 44 €/T. für 2–6 Per.

Sauna, Wlan, Nähe Loipe und Lift

(09352)28 16 · www.muthig-fewo.de

Zauberhaftes Moseltal: Hotel Weinhaus

Gonzlay, direkt am Moselufer,

Panorama-Rest., moselländische Gastfreundschaft,

gemütl. Atmosphäre,

30 Kft.-Zimmer mit Balkon, Moselblick;

eigenes Hallenbad/Weingut;

Schnupper-Angebote 3=2/6=4; ÜF p.P.

/Nacht € 38 bis 45, 5 Tage HP € 265

Familie Schneiders (06541) 83 60

info@gonzlay.de · www.gonzlay.de

Schwarzwald Winzerhof: In Oberkirch

schöne FeWo Holzblockhaus ruh. Lage,

2–6 Pers., jeweils 2 Schlafz., Wohnz.,

Küchen mit Spülm., Mikrow., Balkon,

DU/WC, TV, ****ausgez. (07802)

16 82 • www.weinbau-huber.de

4* FeWo Allgäu Rottachsee: (0 83 76)

86 82 • AuA.ostheimer@t-online.de

Geheimtipp im Allgäu: Wohlfühl-

FeWo zum Top-Preis! (0 83 64) 85 73

www.ferienhaus-schneider.com

Heilbronn Hohenlohe-Franken: Gemütl.

FeWo bis 4 Personen (0 79 37) 336

Naber · www.sterneferien.de/117956

Bay. Wald Landgasth. ÜF 24 € Komf. FeWo

(0 96 73) 205 · www.baretzerhof.de

Urlaub im Weingut – Mittelmosel: DZ/

Frühst. + Weinprobe 20,– €/P. i. DZ

www.romanushof.de (0 65 34) 452

Nähe Bodensee:4* FeHa ab 42 € (07552)

978 71 · www.jungert-ferienhaus.de

Gesundheit pur inmitten der Natur

im ländichen Bad Birnbach, ruhige

FeWo’s ab 29,50 Euro/Tag, Hausprospekt

anfordern: (0 85 61) 42 40,

info: www.weigl.badbirnbach.de

Nähe Salzburg / Berchtesgaden / Bad

Reichenhall: 80 qm, FeWo (0 86 51)

22 97 · www.apt-waldfrieden.de

Bei Oberstdorf, 2-Zi-FeWo, Lift, Hallenbad

im Haus (0 71 44) 974 87

Kaiserstuhl Nähe Freiburg im Breisgau:

FeWo für 2 Personen im Dachgeschoss,

Wohnz., Essz., Schlafz., Küche, Bad, Balkon,

Sat-TV, 35,- €/Tag (07663) 29 80

Ferienhaus Odenwald: Komf.-renov.

500 m ü. NN, 2 Schlafzi., EBK Spülm.

3–4 Pers. · frei (0 61 06) 779 99 78

Fastenwandern Allg./Bodens.: Hbd/Sauna

(0 83 81) 68 22 · www.rogo-reisen.de

Bayer. W. Moosbach: 1 FeHaus(09453)

9713 • www.ferienhaus-am-sandbach.de

Allgäu-Berge.Seen.Schlösser

www.ferienwohnung-fuessen-prudlo.de

Bad Füssing: 4* FeWo, 2 Zi. Kü. Bad,

Balkon. 60m 2 , SAT-TV (08501) 596

Weinfranken: 2 FeWo’s (0 93 26)18 02

www.ferienwohnung-brueckner.fwo.de

Weinfranken Reg. Würzburg: FeWo

max. 4 Pers., 70 qm (0 93 64) 64 09

Bluthochdruck muss nicht sein! Erfahrener

Qigong-Lehrer gibt Einführung u. Begleitung

i.d. Qigong. Gesundheitshotel

Haus Sonnenstein (0 75 44) 950 90

www.haus-sonnenstein.de

Berchtesgaden: Sonnenlage, Zi./App.

(08652) 37 34 · www.landhaus-heinz.de

Im Ausland

Korsika: Maisonette FeWo, 2–4 Pers.

Fußweg 300 m zum Meer, große Terrasse,

freier Berg- und Meerblick zu

vermieten (00 33 495) 38 84 17

E-Mail: gudruntp@yahou.fr

Toskana Meer & Land: FeWo/FeHs

(0 86 62)99 13 · www.toscana-mare.de

Teneriffa-FeWos: 1–4 Erw. ab 50 €/Tag

www.teneriffa-fewo.com (0 78 03)

926 74 45 oder (0170) 233 14 09

Florida Sarasota: FeWo f. max. 4 Pers.

(02 31) 39 33 63 · casacordoba@ish.de

St Gilgen Wolfgangsee/Österreich:

FeWo 2–6 Personen, See/Bergblick

(0 74 45) 185 24 oder 21 21

Luganer-See Italien: FeWo am See,

2-5 P., Strand, Bootliegepl. (0 74 45)

185 24 oder 21 21

Costa Brava: Kleine sonnige 2-Zi-FeWo

mit Balkon, 150 €/Woche bis 3 Pers.

3. Wo. 50 € Nachlaß, ab 4. Wo. 100 €

strandnah, zentral aber ruhig

(0 22 24)707 76 · www.blandarom.de

2 Hapimag-Ferienpässe auch getrennt

mit Nachlass zu verkaufen

(0 61 73) 325 40 44

Ungarn: Ferienhäuser (82 qm)

in ****Kolpinghotel-Resort

www.biohaus-ungarn.com

biohaus-ungarn@gmx.de

(0821) 344 31 71 + (0162) 894 31 00

Ihr (Enkel-) Kind ist der Held!

Prospekt: (0 83 73) 921 18 86

info: www.personalkinderbuch.de

Schönes und Feines

Alte Monogramme, Tischwäsche,

Borten, Bänder, Stickereien, Spitzen

(0 33 27) 561 21

www.spitzendepot.com

Möbel und Kleinmöbel im

Landhausstil und Shabby Chic Look

www.homestyle-and-garden.com

Ich stricke, sticke und knüpfe

für Sie. Fertige Produkte im Shop.

www.gotelints-stoeberecke.de


ANZEIGEN

Weingut

Mosel = Urlaub und Wein, Natur und

Kultur · www.oekowein-beck-winter.de

Haus & Garten

Tomatenanbau leicht gemacht(04 31)

941 27 84 · www.tomatenhut.de

Heilpraktiker

HP Angelika Kleimeier Kinderwunsch,

Wechseljahresberatung, Brustkrebsprä

vention (02 91) 952 893 31

praxis@angelika-kleimeier.de

GELENKBESCHWERDEN?

Aktives Mitglied im Deutschen

Arthrose Verein empfiehlt: Gelenk Top

kann für schmerzfreie Gelenke

sorgen. 70 Prozent der Knorpelsubstanz

im Gelenk besteht aus Kollagen,

das die Gelenke beweglich und

geschmeidig halten kann. Gelenk Top

ist ein hochwertiges, körperverwandtes

Kollagen für alle Gelenke, das sehr

gut vom Körper aufgenommen wird.

Zusätzlich enthält jede Portion Vitamin

E und Magnesium. Gelenk Top

erhalten Sie heute zum Preis von

49,90 € als Monatskur. Rufen Sie

gleich an: (03 93 23) 75 30 59 oder

schreiben Sie an: Krone GmbH,

Gartenstr. 16, 39524 Schönhausen/

Elbe, E-Mail: info@kronegmbh.de,

Fax: (03 93 23) 75 30 49

Lebensberatung

Lebensberaterin für Ihr Glück

Angela Thielsch (0 61 28) 48 05 90

www.angela-thielsch.de

Paar-Probleme? Ich helfe! Rufen Sie an:

(01 77) 737 26 26

Schönheit

Abnehmen mit Spirulina – Probierset

(0 70 63) 93 47 15

Bad Münder im Weserbergland. Erholung

im Hotel Terrassen-Café. Superangebot:

1 Woche/HP 400 €. Auch kassengef.

Präv.-Programme. Rückerstng. bis

150 €. Abholung v. zu Hause mögl.

Urlaubsangeb.: Ostern, Pfingsten, Sommer

u.Weihnachtsurlaub. (0 50 42)

60 70 · www.hotel-terrassen-cafe.de

Wandern

Meditatives Wandern: in der

Bodensee-Region. Termine und Infos:

kontakt@moveandget.de

Anzeigen schluss für Ausgabe 07/12 ist der 09.05.2012 · Erstverkaufstag ist der 20.05.2012

Bitte in Blockschrift ausfüllen: nur ein Buchstabe/Zeichen/Leerzeichen pro Kästchen. Geben Sie bitte an: Name, Adresse,

Telefonnummer, gewünschte Rubrik, Kontaktmöglichkeit (Tel.-Nr. oder Adresse) und Bankdaten. Schicken Sie den ausgefüllten

Coupon in einem frankierten Umschlag, an: gallun® Anzeigenmärkte, Kennwort: Kleinanzeigen,

Bugdahnstraße 5, 22767 Hamburg, Fax: (040) 38 90 07 52, E-Mail: plus-kombi@gallun.de

1

2

3

4

5

6

7

Machen Sie selbst Ihre Berechnung:

29,90 € + (… Zeile(n) x 15,00 €): = ____,____€

Text im roten Kasten: 9 € = ____,____€

Chiffre: 15 € = ____,____€

Abdruckbeleg: 5 € = ____,____€

Fotoanzeige (inkl. 3 Zeilen Text): 99 € = ____,____€

Zwischensumme: = ____,____€

Anzahl Schaltungen:

_________

Summe: ____,____ €

Rabatt: (wird automatisch abgezogen)

Bitte unbedingt ankreuzen: Ich bin Privat-Kunde (inkl. 19% MwSt.)

Ich bin Geschäfts-Kunde (zzgl. 19% MwSt.)

Rubrik: ______________________________________

Name: ______________________________________

Straße: ______________________________________

PLZ: __________ Ort: ________________________

Telefon: ______________________________________

E-Mail: ______________________________________

Homepage: ______________________________________

Zahlungsweise:

(für die gewerblichen Kunden)

Bitte buchen Sie den Betrag ab:

Konto-Nr.: _____________________________________

BLZ: ________________________________________

Institut:_______________________________________

Rechnung mit Vorauskasse

Datum: _________ Unterschrift: ________________________

Für gestaltete Anzeigen gelten folgende Preise: s/w = 6,90 €/mm zzgl. MwSt., farbig = 7,90 €/mm zzgl. MwSt.

Ihre Anzeige erscheint in der Kombination der Zeitschriften Frau im Leben und plus Magazin mit einer verkauften Auflage von 288.151 Ex.

(IVW II/ 2011). Sie erreichen damit 550.000 Leser (lt. AWA 2010) der Generation 50plus.

Anzeigenannahme: Telefon: (040) 389 007 25 · Fax: (040) 389 007 52 · E-Mail: plus-kombi@gallun.de · Internet: www.plus-kombi.de

Der Verlag behält sich vor, Anzeigen aufgrund des Inhaltes oder ihrer Gestaltung nicht zu veröffentlichen.

29,90€

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €

+15,00 €


UNSER LEBEN

Ahnen

leichter finden

Nach den eigenen Vorfahren zu forschen ist spannend und macht

Spaß. Am leichtesten geht dies per Computer. Helga Scabell hat die

Programme getestet. Ihr Fazit: Nie war Ahnenforschung so einfach.

Als mein Sohn vor

30 Jahren geboren

wurde, erwachte mein

Interesse an Ahnenforschung.

Ich wollte

wissen, wo unsere

Wurzeln liegen. Teile

unserer Familie konnte

ich bis nach Brasilien

verfolgen. Seitdem

beschäftigt mich dies

und deshalb engagiere

ich mich im Verein für

Computer-Genealogie

(www.compgen.de).

Wer mit der Ahnenforschung

per Computer starten möchte,

sollte Folgendes beachten:

Es gibt zwei Arten von

Programmen: Gratis-

Programme aus dem

Internet und Software, die

man kaufen muss.

Zum Start genügt ein kostenloses

Programm (s. u.).

Wenn einem das Forschen

nach fernen Angehörigen

Spaß macht, später ein komfortableres

Programm kaufen.

Zu allen Programmen gibt

es kostenlose Demo-Versionen

im Internet. Immer zuerst

diese herunterladen und

ausprobieren, ob einem das

Programm liegt. Also einfach

ein paar Daten von Familienangehörigen

eingeben,

anschauen, wie Stammbaum,

Personenblätter, Listen usw.

aussehen. Wie es konkret

geht, erklären die Programme

sehr gut. Privat nutze ich am

liebsten „Ahnenblatt“,

„Ages!“ und „TNG“ sowie den

Stammbaumdrucker.

Beim Kauf eines Programms

darauf achten, dass

die Daten über GEDCOM auch

in andere (Genealogie-)Programme

übertragbar sind.

Tipps, die mir die Arbeit und

das Beurteilen der Programme

erleichtert haben:

Kann man nach bestimmten

Schlagworten suchen,

z. B. „gestorben 1856“?

Wie viele Details kann man

einer Person zuordnen, z. B.

Schule, Ausbildung usw.?

Können auch Fotos oder

Videos eingebunden werden?

Gut, wenn man z. B. alte Fotos

eingescannt hat.

Ist auch eine ungefähre

Dateneingabe möglich, z. B.

wenn man ein geschätztes

Geburtsdatum hat?

TEST

SIEGER

Ideal für Anfänger: Die besten Gratis-Programme

Ahnenblatt.de gramps-project.org familysearch.org pcahnen.de familienbande-genealogie.de

Der Testsieger.

Sehr gutes Programm,

ideal für

Einsteiger

Durchschnittlich,

komplizierte Installation,

spartanische

Darstellung

Insgesamt ist

PAF noch o. k.

Sehr schlichte

Darstellung

Guter

Durchschnitt

Sehr leicht zu

bedienen, auch für

Mac, überdurchschnittlich

Illustration: Getty Images, Foto: privat

96 5/ 2012


@

Und noch ein paar wichtige

Dinge, um „Lehrgeld“ zu vermeiden

und den Spaß an der

Ahnenforschung zu behalten:

Immer die Quelle aufschreiben,

woher man eine

Information hat – es ist ein

Unterschied, ob man z. B. ein

Datum aus einer Urkunde

oder der Erzählung eines

Verwandten hat.

Wenn man mal mit der

Recherche stecken bleibt – in

fast jeder Stadt gibt es einen

Genealogie-Stammtisch oder

einen Verein, bei dem man

persönlich oder per E-Mail

nachfragen kann.

Für Profis: Die besten Kauf-Programme

TEST

SIEGER

whollygenes.com brothers-keeper.de leisterpro.com Daubnet.com stammbaumdrucker.de

Eher durchschnittlich,

schwierigere

Installation

38 Euro


Auch sehr gut.

Darstellung

etwas schlicht

49,95 Euro

Sehr teuer,

ansonsten ist

Reunion ein gutes

Programm

130 Euro

Testsieger ist

Ages von Daubnet:

überzeugt bei

vielen Funktionen

35 Euro

Insgesamt

gut, besonders

die Grafik

39,95 Euro


Danke für Ihre Post

Was bewegt Sie? Was haben Sie erlebt? Erzählen Sie es uns!

Anders erzogen

„Wie viel Brot werfen Sie weg?“, 2/2012

Es ist erschreckend, wie viel Lebensmittel

vernichtet werden, sei es bei

den Produzenten, Supermärkten

oder in den Haushalten. Stimmen die

Zahlen wirklich? (Ja, leider, Anm. der

Red.) Ich zähle mich nicht dazu, denn

ich bin so erzogen worden, dass man

Lebensmittel nicht wegwirft.

Gerlind Krings, per E-Mail

Verschluss wichtig

„Wie gesund ist Ihre Tasche?“, 2/2012

Leider vermisse ich den Hinweis, auf

welcher Höhe die Tasche getragen

werden sollte (Unterkante auf Höhe

der Taille, Anm. der Red.). Dies ist

nicht unerheblich für die Wirbelsäule.

Noch ein Tipp: Ein größeres Fach

sollte zwei Reißverschlüsse haben, um

ein Nummernschloss anzubringen.

Hört sich albern an, aber mir sind aus

dem Fach (nur ein Reißverschluss)

meine Papiere gestohlen worden.

Renate Gill, per Fax

ANM. DER REDAKTION Zu diesem

Artikel erreichten uns sehr viele

Briefe. Wir werden in einer der

nächsten Themen erneut darüber

berichten, u. a. über Frauen, die

neue Frisuren ausprobierten.

Viele Leserinnen gaben Tipps zum

gesünderen Tragen der Handtasche.

„Wie Glauben finden“, 1/2012

Die Leserbrief-Schreiberin vernachlässigt

den historischen Kontext. Jeder,

der Koran oder Bibel liest, weiß

darum. Niemand wird im Koran die

Berechtigung zur Selbsttötung finden.

Ist es so schwer, der Vernunft zu folgen,

wie der des Herrn Mazyek in Ihrem

äußerst interessanten Beitrag?

Heidrun Abu-Aishah, Amman/Jordanien

Danke

dass Sie Frauen

Mut machen, auch

zu ihren grauen

Haaren zu stehen.

Das war lange

überfällig. Machen

Sie weiter so!

Gotthard Oppenhaeuser,

per E-Mail

Jede Seite lohnt! Frauenzeitschriften

haben nicht immer einen guten Ruf,

manchmal bereut man das Abo.

Nicht aber Ihr Magazin. Das liebe

ich jetzt schon – nach dem zweiten

Heft. Ich hatte als Gratis-Geschenk

einen Gutschein von Amazon. Alles

ist ganz anders – unaufdringlich,

leicht, super vielseitig, voller Tipps.

Britta Silge, per E-Mail

Fotos: Klaus Haun (2), Getty Images, privat

Kunst entdeckt, 2/2012

Erste Ausstellung! In Ihrem Bericht fanden wir uns wieder. Auch für uns

ist Malen meditieren, erzählen, entspannen, gegenseitig helfen und inspirieren.

Und gerade die Gemeinschaft macht uns stark. Karin Schirmer, Weilerswist

98 10/2

2011


S. 18

S. 25

5/2012 Einfach mehr vom Leben

www.plus-mag.de

halten Ihr Gewicht

Seite 69

Die günstigste

Apotheke

Seite 62

•Woran Sie es erkennen

•Richtig reagieren

•Ansprüche sichern

im Extraheft

Seite 46

Alle unter

einem

Dach

„Anders wohnen“, 3/2012

Ein Thema wurde nur durch

ein Bild angedeutet, nämlich

ein Zusammenwohnen von

drei Generationen. In unserem

Freundes- und Bekanntenkreis

wie auch in unserer

Familie zeigt sich, dass es

eine gute Lösung ist, wieder

mehr zusammenzurücken

und sich nicht auf öffentliche

oder halböffentliche Institutionen

zu verlassen. Stichwort

„projektunabhängiges

Mehrgenerationenhaus“.

Das bedeutet, dass Großeltern

in die Nähe eines ihrer

verheirateten Kinder ziehen

und sich um die/den Enkel

(Kindergarten/Schule) kümmern.

Im Gegenzug helfen

die „Kinder“ bei Bedarf den

Großeltern. Doppelhaushälften

und getrennte Kassen

sind sehr empfehlenswert

zum Erhalt der Unabhängigkeit

bzw. Selbstständigkeit.

Rudolf Hammesfahr,

per E-Mail


Ein Tipp zu Meerrettich:

Ich schäle eine Stange,

schneide sie in

Scheiben, gebe den Saft

einer Zitrone, einen

Becher Schmand hinzu,

püriere es und friere

kleine Portionen ein.

Gisela Kehry, per E-Mail

G RAU E HAARE

Ihre Tipps für „graue Haare“ motivieren mich, zu meinem