Raumstation Skylab 5 - ZOOM Kindermuseum

kindermuseum.at

Raumstation Skylab 5 - ZOOM Kindermuseum

ZOOM Ausstellung

Raumstation Skylab 5

KÜNSTLERINNEN-BIOGRAFIEN

Marius Schebella, geboren 1973 in Klagenfurt

1992 bis 1998 Studium der Kirchenmusik und Lehrgang für Viola da Gamba,

1997 bis 2002 Lehrgang für Computermusik und Elektronische Medien, Universität

für darstellende Kunst Wien; seit 1992 Arbeit mit unterschiedlichen Musikgruppen,

Leitung von Chören im klassischen und im Popmusikbereich. Diverse Projekte:

Sounderstellung von Internetgames, interaktive Soundinstallationen. 1998 und

2002: Kapellmeister und Unterrichtstätigkeit bei den Wiener Sängerknaben.

2000 bis 2001 AV-Techniker im Haus der Musik. Seit 2002 Ton- und Lichttechnik

bei Musicalproduktionen (u. a. "Grease") und CD-Produktionen;

Software-Programmierung von interaktiven Realtime-Prozessen (u. a. 2003

ÖBB-InfoCenter, 2004 jamming on the break mit Barbara Kaiser).

2005 Entwicklungsarbeit für kufnerfutures: Produktentwicklung DAS TILE –

bestgereihtes Multimediaprodukt beim Impulsprogramm 2005.

Karl Seiringer, geboren 1972

Volks- und Hauptschule Gaspoltshofen, HTL für Datentechnik Leonding.

Zur Zeit Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien.

Peter Szely

Studium der Computermusik und elektronische Medien in Wien. Arbeiten im

Bereich (Sound)-Installationen, Klangarchitektur, intermediale Kunst, Radiokunst,

Kompositionen, Klangenvironments für Theater, Konzerte, Performances sowie

mediale und akustische Interventionen im Öffentlichen Raum, kuratorische

Tätigkeiten. Projekte in Wien, Linz, Prag, Tokyo, New York, Lissabon, Maribor.

Mehrere Stipendien; 2004 Förderungspreis der Stadt Wien für Komposition;

2002 Preis der Sussmann-Stiftung für Bildende Kunst. www.tonspur.at

Jasmin Trabichler, geboren 1971 in Eisenstadt

Studium der Architektur (TU Wien) und Visuellen Mediengestaltung (Universität

für Angewandte Kunst Wien). Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen und

Festivals, u. a. mit den Arbeiten "Wahlverwandtschaften" (Basis-Wien,

MQ/2003), "Künstlerpatenschaften" (Lansky, Ganzger & Partner/Enthusiastic

Partners/2003), "Konsumgeschichten" (Generali Foundation Wien/Shopping/2001)

und "010400" (Diagonale/Der filmische Körper/2000).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine