Juni 2010 - Bad Steben

bad.steben.de

Juni 2010 - Bad Steben

Kur & Wellness

Bad Stebener Gesundheitsmagazin

mit aktuellen aktuellen

Veranstaltungshinweisen

Veranstaltungshinweisen

THERME Bad Steben

mit allen Sinnen genießen

www.therme-bad-steben.de · www.bad-steben.de

Juni 2010


UNTERHALTSAMES

Glückliche Gewinner des Kurpreisrätsels

im April 2010

Gewonnen haben:

1. Preis: 1 Tageskarte für die Wasserwelt /Saunaland/

Wellness-Dome in der Therme Bad Steben

Bernd Gensch, Hof

2. Preis: 2 Eintrittskarten für eine Veranstaltung der

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Siegfried Rohleder, Oberkotzau

3. Preis: 1 Vitalmassage im Gesundheitszentrum Bad Steben

Margit Schmalfuß, Lichtenberg

Das Lösungswort lautete:

KLENZEBAU

Herzlichen Glückwunsch

an die Gewinner!

Wohnmobilstellplatz

an der THERME Bad Steben

e

Unseren Gästen stehen 12 Wohnmobilstellplätze am Parkplatz

an der Steinbacher Straße (oberhalb der Therme) zur

Verfügung. Damit heißt das Bayerische Staatsbad Bad

Steben auch alle Wohnmobilfreunde herzlich willkommen,

die mit diesem Stellplatz eine optimale Anbindung zur

Therme, zum Gesundheitszentrum und zum Kurpark vorfinden.

Die Stellplatzgebühr beträgt 5,00 € pro Übernachtung

und Wohnmobil, zuzüglich Kurtaxe.

Eine Anmeldung an der Tourist-Information oder an

der Thermenkasse ist zwingend erforderlich.

Reservierungen eines Stellplatzes werden von der

Tourist-Information Bad Steben (Tel. 09288/960-0)

gerne vorgenommen.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

2

INHALTSVERZEICHNIS

RUND UM DIE KUR

Gewinner des Preisrätsels / Wohnmobilstellplätze an der Therme 2

Ortsführungen in historischer Gewandung 4

Begrüßungsnachmittag 4

Wandern mit dem Frankenwaldverein 4

Biedermeier-Flanieren im Kurpark 4

Info: Gastkarte Bad Steben 5

BEAUTY, SPORT & GESUNDHEIT

Fitness-Studio im Gesundheitszentrum 6

Osteopathiebehandlung im Gesundheitszentrum 6

Entspannungstraining / Bewegungstraining / Rückenschule 6

Kursangebot Baby- u. Kleinkinderschwimmen 7

Gymnastik mit anschl. Entspannungstraining 7

Führung Gesundheitszentrum / Führung Technische Anlagen 7

Vortrag: „Essbare Wildgewächse im Sommer“ 8

Erlebniswanderung: „Naschen vom Wegesrand“ 8

Vortrag Dr. Klein: „Gefäßerkrankungen“ 8

Nordic Walking-Lauftreff 9

Lange Saunanacht „Sonnwendfeier“ 12

Klangerlebnisse mit Katja Stölzel-Sell 11

Gesundheits-, Wellness- und Beauty – Angebote 14/15

Wellness-Zentrum & Wellness DOME – Angebote 16/17

Präventionsangebote verschiedener Krankenkassen 18/19

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Tarife der Therme auf einen Blick 12

Revisionszeiten 12

Regelmäßige und monatliche Angebote der Therme 13

Interessantes von A–Z 26/27

Ärztlicher Bereitschaftsdienst und Notruf 31

KUNST & KULTUR

Grafik Museum Stiftung Schreiner: „Farben – Formen – Inspirationen“ 10

Auf Humboldts Spuren im Frankenwald 10

NEUES AUS DER KIRCHE

Grußwort von Pastoralreferent Punzelt 11

Konzerttermine in der Lutherkirche / Offenes Singen 11

Vorstellung Philipp Oelschlegel 11

Gemeindebücherei 11

WAS, WANN, WO

10.000ster Kurgast 20

Ehrung für 30 Aufenthalte in Bad Steben 20

25 Jahre öffentlicher Dienst 21

Anwendung der Jahreszeit „Sommerwind“ 21

Vortrag Hannes Laubmann: „Borreliose“ 21

Märchenabend für Erwachsene mit Sieglind Dreyer 22

Fröhlicher Liederspaziergang mit Sieglind Dreyer 22

Konzert: „Original Wolga Kosaken“ 22

Vortrag von Sabine Hagner: „Moderne Umgangsformen“

Vortrag von Elke Sachs: „Wie zähme ich meinen inneren

23

Schweinehund“ 23

Vortrag Herbert Schmidt: „Die Orchideen Mallorcas“ 23

Vortrag: „Von Störchen und Menschen“ 23

Voranzeige: Heinz-Erhardt-Abend 24

Voranzeige: Rosenau-Trio: „Schenkt man sich Rosen…“ 24

Heimat- und Wiesenfest in Bad Steben 25

Voranzeige: TSV Bad Steben präsentiert „The Silhouettes“ 25

Sonderkonzerte des Kurensembles 32

Veranstaltungskalender 28 - 31

UNTERHALTSAMES

Kurpreisrätsel 31

Impressum:

Herausgeber: Pauli Offsetdruck, 95145 Oberkotzau/Hof

Für den Inhalt verantwortlich: Geschäftsführer Ottmar Lang

Chefredaktion: Gerlinde Rödel

Für Anzeigen verantwortlich: Harald Pauli

Titelfoto: Säulenwandelhalle mit Trinkhalle im Kurpark

Kur & Wellness


Liebe Gäste,

Herzlich willkommen

im Juni

in Bad Steben!

wie schön, dass Sie gerade jetzt im Juni unser Gast sind! Der

Frühsommer mit dem milden Frankenwald-Reizklima ist ideal

für einen wohltuenden Kur- oder Wellnessaufenthalt bei uns.

In dieser Jahreszeit erleben Sie den herrlichen Kurpark und

die Anlagen in voller Blüte – allein der Anblick und der Duft

der Blumenarrangements verzaubert alle Sinne und verleiht

der Seele Flügel!

Das Bayerische Staatsbad hat Ihnen eine Menge zu bieten,

vor allem in dieser Jahreszeit, die sich für Spaziergänge,

Nordic Walking und Radausflüge förmlich anbietet.

Erkunden Sie doch auch mit unserem hiesigen Frankenwaldverein

bei den regelmäßig stattfindenden, geführten Wanderungen

die interessante Landschaft in die nähere und

weitere Umgebung.

Ganz einzigartig ist übrigens auch der Dreiklang der ortsgebundenen

Heilmittel belebendes Radon, natürliche Kohlensäure

und echtes Naturmoor, das Sie nur bei uns in Bad

Steben vorfinden. Eine besonders wertvolle Kombination, die

Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden auf die Sprünge

hilft. Probieren Sie es einfach mal aus!

Unsere wunderschöne Therme mit den Wasserwelten und

dem großzügigen Saunaland lädt Sie auch gerade in den

Sommermonaten zu einem Besuch ein, denn die weitläufigen

Außenanlagen, der Naturbadeteich im Saunaland und

die sonnigen Liegewiesen sind zum Entspannen geradezu

ideal. Entdecken Sie hierbei auch die Besonderheiten unseres

Wellness-Domes. Hier steht neben dem Wohlfühl- und Bade-

Erlebnis der Präventiv-Gedanke im Vordergrund. Während

Grüß Gott

in der Marktgemeinde

Bad Steben!

Das Bayerische Staatsbad im Frankenwald, der grünen Krone

Bayerns, heißt Sie herzlich willkommen. Sie haben jetzt die

Möglichkeit, Bad Steben in seiner ganzen Vielfalt und Schönheit,

vor allem den in sommerlicher Farben- und Blütenpracht

erstrahlenden Kurpark, zu genießen und dazu noch

eine Menge für Ihre Gesundheit zu tun.

Viele unserer Gäste haben schon am eigenen Körper spüren

können wie positiv sich die heilsame Wirkung von Kohlensäure,

Radon und Moor zusammen mit dem besonderen

Flair eines Kurortes auf die Gesundheit auswirkt. Lassen auch

Sie sich in Bad Steben anregen, einmal ganz umzuschalten

auf Erholung und Entspannung, Ihr Körper wird es Ihnen

bestimmt danken.

Lassen Sie während Ihres Aufenthaltes auch die Abwechslung

nicht zu kurz kommen und machen Sie von der breiten

Bad Steben

die Sole-Inhalationsgrotte die Nasen-, Stirnhöhlen und Atemwege

befreit, wirken sich Kneipp-Tretbecken, Maulaffenbecken

und Wasserfalleck gesundheitsfördernd auf Herz und

Kreislauf sowie auf Störungen des vegetativen Nervensystems

aus. Gerade die hochprozentige Sole in Verbindung mit

der sanften Sand-Licht-Therapie wirkt lindernd bei allergischen

Hauterkrankungen und Neurodermitis. Während man

im Sole-Schwebebecken mit Unterwassermusik sanft wie ein

Blatt im Wasser treiben kann, vermittelt die Sand-Loggia mit

ihrer sanften UV-Bestrahlung Urlaubs-Feeling pur. Genießen

Sie einen traumhaften Tag in der Therme und lassen Sie sich

einmal so richtig rundum verwöhnen! Und übrigens zur

Fußball-WM werden alle Spiele vom 11. Juni bis 11. Juli live in

der Vital-Halle übertragen.

Die Fülle der Möglichkeiten aktiver Freizeitgestaltung ist in

Bad Steben so groß, dass es schier unmöglich erscheint, alle

zu erwähnen. Wir laden Sie deshalb sehr herzlich ein zu

unseren traditionellen Gästebegrüßungen am 1., 15. und

29. Juni, jeweils um 15 Uhr im Staatlichen Kurhaus, wo

wir Ihnen noch mehr über das höchstgelegene Bayerische

Staatsbad und seine Attraktionen erzählen. Und natürlich

können Sie jederzeit gerne unsere Tourist-Information

besuchen und sich über unsere aktuellen Angebote kundig

machen. Unser freundliches Team hilft Ihnen gerne weiter!

Das Staatsbad Bad Steben und all die vielen Menschen, die

sich gemeinsam um Ihr Wohl kümmern und Ihnen Ihren

Besuch so angenehm wie möglich machen wollen, freuen

sich, dass Sie hier sind. Auch ich darf Ihnen von Herzen einen

erholsamen und erlebnisreichen Besuch in unserem schönen

Bad Steben wünschen. Genießen Sie Ihren Kuraufenthalt

oder Ihren Urlaub hier bei uns mit allen Sinnen!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Ottmar Lang

Kurdirektor und Geschäftsführer

Palette kultureller Veranstaltungen unseres Staatsbades

regen Gebrauch. Im Juni erreicht die Saison der Freiluft-

Veranstaltungen einen ersten Höhepunkt: Vom 4. bis 6. Juni

feiert unser Gemeindeteil Bobengrün sein 600-jähriges

Bestehen mit einem großen Fest und zahlreichen

Attraktionen, der Fischclub Carlsgrün lädt vom 18. bis 20.

Juni zu seinem traditionellen Fischfest an die Krötenmühle

und schließlich findet vom 25. bis 28. Juni unser Heimat- und

Wiesenfest auf dem Festplatz an der Sachsenruh statt. Gute

Gelegenheiten, Land und Leute kennen zu lernen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihrem Aufenthalt einen

angenehmen und erfolgreichen Verlauf und hoffe, dass Sie

sich im Bayerischen Staatsbad Bad Steben nicht nur wohlfühlen,

sondern sich stets gerne an diese Zeit erinnern und

auch wieder hierher zurückkehren.

Mit den besten Wünschen für eine schöne Zeit in Bad Steben

grüßt Sie

Ihr

Bert Horn

Erster Bürgermeister

3


RUND UM DIE KUR

Ortsführungen

in historischer Gewandung

Treffpunkt: im Rathauskeller Bad Steben

Die von der Staatsbad GmbH organisierten Führungen durch

den Ort Bad Steben werden von einem „Medikus“ jeden

Sonntag um 14.00 Uhr (ausgenommen 27. Juni) durchgeführt.

Dabei wird über die 1000-jährige Bergbaugeschichte,

über die Bädergeschichte und natürlich auch über die lange

Kirchengeschichte Stebens berichtet.

Den Gästen bieten die Ortsführer auch Ausflugstipps, Wandervorschläge

und vieles Wissenswerte aus der heutigen Zeit.

Hierzu gehören natürlich auch Informationen über die

Spielbank und über die Therme Bad Steben.

Nach einem Besuch der Trinkhalle und der Gelegenheit, die

Heilquellen zu probieren, endet die Führung im Prinzregent-

Luitpold-Saal gegen 16.00 Uhr mit einem kleinen

Verabschiedungs-Gedicht.

Herzliche Einladung!

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Wandern

mit dem Frankenwaldverein e.V.

Die Ortsgruppe Bad Steben des FWV e. V. lädt alle Wanderfreudigen

zu den seit Jahrzehnten beliebten Nachmittagswanderungen,

die von heimatkundigen Mitgliedern geführt

werden, auf’s herzlichste ein. Die Wanderstrecken liegen

zwischen 9 und 11 km und werden jeweils nach den

Wetter- und Wegeverhältnissen am Treffpunkt bekanntgegeben.

Eine Einkehr ist bei jeder Wanderung vorgesehen.

Spätestens um 17.30 Uhr sind wir wieder in Bad Steben.

Treffpunkt:

samstags 13.00 Uhr am Bahnhof

dienstags und donnerstags 13.15 Uhr am Eingang Therme

in geeigneter Kleidung und mit festem Schuhwerk

Kostenbeitrag: 1 €

„Frisch auf” Frankenwaldverein e.V. Ortsgruppe Bad Steben

Foto: Heger WebPromotion

4

Flanieren im Kurpark

Geschichte erleben -

im Biedermeier Bad Steben

Nach dem Motto: „Geschichte erleben - im Biedermeier Bad Steben

flanieren jeden letzten Sonntag im Monat die Biedermeierfreunde

des Geschichtsvereines Bad Steben im Kurpark und

laden zu einer Zeitreise ein. In originalgetreuen Kostümen mit

Schutenhauben und Reifrock-Kleidern, mit Gehrock und Zylinder

sind die Damen und Herren jeweils nachmittags im Kurpark

zu bewundern. Die Biedermeiergruppe wurde 2007 zum 175jährigen

Jubiläum des Bayerischen Staatsbades gegründet.

Anlass dieser Feier war der Kauf der Heilquellen und des Sauerbrunnenangers

am 8. Juni 1832 durch das Königreich Bayern.

Der Kauf kam endgültig im Jahre 1834 zustande. Damit wurde

der Grundstock zur Entwicklung Stebens in einen modernen

Kurort gelegt. Dieses für Bad Steben bedeutende Ereignis fiel in

die Epoche der „Biedermeierzeit“. Als Biedermeier wird heute die

Zeitspanne von 1815 (Wiener Kongress) bis 1848 (Beginn der

bürgerlichen Revolution) in den Ländern des Deutschen Bundes

inklusive des Kaisertums Österreich bezeichnet.

Herzliche Einladung zu diesem wahren Augenschmaus!

Wolfgang Heger

Begrüßungsnachmittag

und Ehrung treuer Gäste

Herzliche Einladung

an unsere Kur- und Erholungsgäste

sowie Patienten der Bad Stebener Kliniken!

Für seine treuen Gäste, die oft über Jahr zehnte wegen der

besonderen Heilmittelkom bination RADON/KOHLENSÄURE/

NATURMOOR, des föhnfreien Mittelgebirgsklimas und der

modern eingerichteten Kur- und Freizeiteinrichtungen gerne

nach Bad Steben kommen, hat sich die Bayerische Staatsbad

Bad Steben GmbH etwas Besonderes einfallen lassen.

Als nette Geste und als Dankeschön für die jahrelange Treue

zum Staatsbad erhalten alle Gäste, die zum 10. Mal (es zählt

nur 1 Aufenthalt pro Jahr) in Bad Steben weilen, eine Ehrennadel

in Bronze. Wer bereits zum 15. Mal kommt, wird mit

der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet, und die „anhänglichsten“

Gäste, die es auf 20 Aufenthalte bringen, dürfen

sich mit einer Ehrennadel in Gold schmücken.

Die Verleihung der Ehrennadel erfolgt im Rahmen

des Be grüßungsnachmittags im Kur haus

am 1., 15., und 29. Juni 2010, jeweils um 15.00 Uhr

Die zu ehrenden Gäste werden von der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH hierzu gesondert eingeladen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen!

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Kur & Wellness


Das Hotel für Jedermann, Ihr Treffpunkt in Bad Steben

Tel. 0 92 88/97 43-0

Fax 0 92 88/97 43-405

Neu ab

01.01.2010

- Tanz mit Live-Musik, ab 19.00 Uhr -

von Donnerstag bis Samstag,

Sonntag und Feiertags ab 14.30 Tanztee

Wir sind der richtige Partner für Ihre Familienfeier!

Bad Steben

Jeder Tag steht bei uns unter einem anderen Motto!

Zusätzlich zu unserer Hauptkarte, bieten wir:

Montag: Schnitzeltag 5,90 €

Dienstag: Haxentag 5,90 €

Mittwoch: Pastatag 4,90 €

Donnerstag: Fitnesstag 5,90 €

5

Freitag: Fischtag 7,90 €

Samstag: Ententag ab 6,50 €

Sonntag: Steakabend 8,90 €

Die Bad Stebener Gastkarte bietet zahlreiche Vergünstigungen

Neuer Name – neues „Outfit“

Wenn Sie in Bad Steben übernachten, fallen pro Tag und Person 2,60 Euro an Kurtaxe an – ein

Geld, das Ihnen auf vielfältige Weise zugute kommt. Mit den Einnahmen aus der Kurtaxe werden

u. a. der Unterhalt der Heilquellen und der Trinkhalle sichergestellt, für die aufwändige

Pflege der Kuranlagen und des Kurpark sowie der weitläufigen Nordic Walking-Strecken

gesorgt. Nicht zu vergessen das umfangreiche und vielseitige Veranstaltungsprogramm,

das ganzjährig im Bayerischen Staatsbad Bad Steben geboten wird.

Sie selbst erhalten mit Ihrer Gastkarte (ehemals Kurkarte)

zahlreiche Vergünstigungen und kostenlose Angebote:

Mit Gastkarte kostenlos:

• regelmäßige Kurkonzerte mit dem Kurensemble

• Heilwasser-Ausschank der Max-Marien-, Wiesen- und Tempelquelle

• Benutzung der Lesesäle mit Bereitstellung von

Tageszeitungen und Zeitschriften

• Wirbelsäulengymnastik im Gesundheits-Zentrum der Therme (Mittwoch, 16 Uhr)

• Historische Ortsführungen (Sonntag, 14 Uhr)

• Führungen durch das Grafik Museum Stiftung Schreiner (Mittwoch, 16 Uhr)

• Führungen durch das Wellness-Zentrum und Gesundheits-Zentrum: (Montag, 13.30 Uhr)

• Führungen durch die technischen Anlagen der Staatsbad GmbH (Dienstag, 13.30 Uhr)

• 14-tägige Gästebegrüßung mit Ehrung treuer Gäste und Verlosung

im Kurhaus (Termine siehe Kur & Wellness-Magazin)

• Flanieren durch den 40 ha großen, gepflegten Kurpark

Mit Gastkarte vergünstigt:

• Thermeneintritt: Ermäßigung auf die Eintrittspreise (Wasserwelten 2 Euro, Saunaland/Wasserwelten

2,50 Euro, ausgenommen 2 Stunden- und Abend-Tarif), 2 Stunden-Tarif ganztags möglich

• Veranstaltungen: Ermäßigung auf die Eintrittspreise

• Wanderkarte: zum ermäßigten Kaufpreis (halber Preis)

• Internetstation: zum ermäßigten Tarif (halber Preis)

Die Gastkarte wird Ihnen bei Ihrer Ankunft von Ihrem Vermieter ausgehändigt und ist auf Verlangen vorzuzeigen.

Nutzen Sie die Angebote mit Ihrer neuen Gastkarte im Bayerischen Staatsbad Bad Steben!

Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

Ihre Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Jeden Samstag ab 19.00 Uhr OLDIE-PARTY

Fußball Fußball live live

RUND UM DIE KUR


SPORT & GESUNDHEIT

im Gesundheitszentru

Gesundheitsbildung in Bad Steben

Tanken Sie Kraft, Gesundheit und Fitness oder erleben Sie Entspannung und Wohlbefinden im Gesundheitszentrum

des Bayerischen Staatsbades Bad Steben. Ein umfangreiches und vielfältiges Gesundheitsprogramm

erwartet Sie, um gesund und fit durchs Jahr zu kommen.

Fitness-Studio

Im Fitness-Studio im Gesundheitszentrum der Therme Bad

Steben können Sie Kraft tanken und Ihre Ausdauer beim

gesundheitsorientierten Gerätetraining steigern!

Osteopathie

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches, naturheilkundliches medizinisches

Konzept. Grundlage der Behandlung ist die Betrachtung

des Organismus als Einheit, verbunden mit genauen Kenntnissen

der Anatomie und Physiologie sowie eine geschulte Hand.

Dauer: 40 Minuten (nach Anmeldung)

Michel Frenzel-Assih

Physiotherapeut,

Weiterbildung

zum Osteopathen,

Liz. Sportphysiotherapeut

des

DOSB

Öffnungszeiten:

täglich 9.00 - 21.00 Uhr

Probetraining

und Einweisung

an den Geräten

(nach Voranmeldung unter Tel.

09288/9600)

Preise:

Einzelkarte: 7,00 EUR

10er Karte: 60,00 EUR

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo: 210,00 EUR

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Wasser“:

264,00 EUR incl. 6 Eintrittsgutscheine

über 3 Stunden Wasserwelten

● 1/2- Jahres-Fitness-Abo „PLUS Sauna“:

291,00 EUR incl. 6 Eintrittsgutscheine

über 3 Stunden Saunaland

Unsere Osteopathen im Gesundheitszentrum

Yvonne Höpfner

Physiotherapeutin,

Weiterbildung

zur

Osteopathin

6

An folgenden Kursen können Sie auf ärztliche Verordnung

während einer ambulanten Badekur kostenlos teilnehmen:

Entspannungstraining

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Mit dieser Entspannungstechnik bietet das Bayerische Staatsbad

einen Kurs für inneres Gleichgewicht, Harmonie von Körper, Geist

und Seele, Ausgewogenheit von Anspannung und Entspannung.

Bei dieser aktiven Entspannungstechnik wird das Erlebnis der

Anspannung einzelner Muskelgruppen vermittelt und dadurch

zu einer deutlichen Wahrnehmung der Entspannung geführt.

Einige Anwendungsbeispiele:

– Bei Schmerzen verschiedener Art, z. B. Spannungskopfschmerz,

Muskel- und Herzschmerzen

– Zum Abbau von Angstzuständen und Depressionen

– Bei Schlafstörungen verschiedener Ursachen

– Zum Abbau aufgetretener Stressreaktionen

– Zur Steigerung des Wohlbefindens

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

Bewegungstraining

Wirbelsäulengymnastik mit Rückenschule

Einseitige körperliche Belastungen, längere und ständige Fehlbeanspruchung

durch schlechte Haltungs- und Arbeitsgewohnheiten

und falsches Bewegungsverhalten sind Ursachen für häufiger

auftretende Schwächen am Bewegungsapparat. Körper und

Seele können durch wohldosierte Körperübungen, Bewegung,

Gymnastik und sanftes Konditionstraining gekräftigt und erfrischt

werden.

Termin: nach Absprache mit Zeiteinteilung,

9 Unterrichtsstunden,

in der Gymnastikhalle in der Therme Bad Steben

Melden Sie sich bitte rechtzeitig in der Tourist-Information an.

Nähere Informationen: Tel. 09288/960-0

Das Bayerische Staatsbad Bad Steben bietet Ihnen im

Rahmen der Prävention folgenden Kurs an, der einmal im

Jahr von einigen Krankenkassen mit 80 % gefördert wird.

Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Rückenschule

Gezielte Wirbelsäulengymnastik mit Kräftigungs-, Dehnungs- und

Mobilisationsübungen und rückenschonendes Alltagsverhalten für

Freizeit und Beruf.

Ort: Gymnastikhalle

Preis: Kompletter Kurs: 45,00 €

9 Einheiten jeweils montags und donnerstags

von 19 - 20 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Termin nach Absprache mit Zeiteinteilung

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig Ihre Termine in der Tourist-Information (Telefon: 09288/960-0).

Kur & Wellness


m / Therme Bad Steben

Babyschwimmen

mit anschl. Babymassage oder Babysauna

Thermen-Angebote für unsere Kleinsten

Säuglinge genießen schon

sehr früh das Herumplanschen

im 34°C warmen Wasser

der Vital-Halle. Für Babys

beginnt der Spaß am nassen

Element mit passiven Bewegungen

im sicheren Griff

der Eltern und unter fachkundiger

Anleitung. Das verbessert

das Köpergefühl und

Gleichgewicht, steigert die

Beweglichkeit und den Muskelaufbau.

Nach den Übungen

im Wasser geht es entweder

zur Babymassage

oder in die Bio-Kräutersauna

zum Entspannen.

Bei der Babymassage – die die Eltern selbst unter Anleitung durchführen

– profitieren Körper, Geist und Seele der Kleinen. Durch die

Massage werden vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet, die

Herz-Kreislauf-Funktion gestärkt und die Durchblutung des gesamten

Körpers angeregt. Die „Babysauna“ stärkt die Abwehrkräfte der

Kleinen, Erkältungen und chronische Erkrankungen, wie Bronchialerkrankungen

oder Neurodermitis, können damit vorgebeugt werden.

Bei sanften 60°C wird der gemeinsame Saunagang – ohne

Aufguss – von unserem Saunateam begleitet.

Termin: dienstags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Baby)

10er Karte 90,00 EUR, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

Gymnastik

mit anschließendem Entspannungstraining

Jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr

im Gymnastikraum der Therme Bad Steben

Ziel ist eine Verbesserung der allgemeinen körperlichen Leistungs -

fä hig keit zur Bewältigung des Alltags, Erhaltung und Verbes serung

der Beweg lichkeit, Gewandtheit, Geschicklichkeit und gezielte

Aktivierung der Rücken musku la tur mit anschlie ßendem Entspannungsprogramm,

das durch verschiedene Übun gen Alltagsstress

abbauen und dadurch zur Ruhe und Erholung führen soll.

Bitte entsprechende Gymnastikkleidung und

-schuhe mitbringen!

Kostenbeitrag: 3,00 EUR, für Gastkarteninhaber frei!

Bad Steben

Kleinkinderschwimmen für 1- bis 3-Jährige

Ziel dieses Kurses ist es, den Bewegungsspielraum der Kinder spielerisch

zu erweitern, ihr Vertrauen in die eigenen körperlichen Fähigkeiten

zu stärken und im Rahmen der vielen Gruppenspiele Erfahrungen

mit Gleichaltrigen zu sammeln. Nicht zuletzt festigt das gemeinsame

„Erleben“ in einem ungewohnten Element die Eltern-Kind-Beziehung

und sowohl für Kinder als auch Eltern ist eine gehörige Portion Spaß

dabei, im 34°C warmen Wasser zu planschen.

Termin: montags 11.00 – 12.00 Uhr

Preis: 9,90 EUR pro Einheit incl. 2 Std. 45 Min. Thermeneintritt

(1 Erwachsener und 1 Kind bis 3 Jahre)

10er Karte 90,00 EUR, diese ist auch für alle anderen

kostenplichtigen Aquakurse nutzbar

Führung durch das Gesundheitszentrum

mit Rundgang durch das Wellnesszentrum

Wir laden Sie jeden Montag um 13.30 Uhr zu einer Führung

durch unser Gesundheits- und Wellnesszentrum herzlich ein.

Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch den medizinischen

Bereich der Moor- und Mineralbadeabteilung sowie

der Physiotherapie.

Dabei zeigen und erläutern wir Ihnen das Konzept unseres

Gesundheitszentrums mit der in Westeuropa einzigartigen Heilmittelkombination

Radon – Kohlensäure – Naturmoor und die

hochwertigen physiotherapeutischen Anwendungen in einem

ansprechenden medizinischen Wellness-Ambiente mit individueller

Musikbeschallung, Licht- und Farbenspiel.

Einen weiteren Höhepunkt dieser Führung bildet ein Rundgang

durch unser Wellnesszentrum. Erleben Sie das hochwertige

Ambiente dieser Abteilung und informieren Sie sich über die verschiedenen

exklusiven Wohlfühlanwendungen mit Produkten aus

der eigenen Bad Stebener Pflegeserie FichtenZauber.

Eingangs informieren wir Sie kurz über die Wasserwelten, das

Saunaland und den Wellness-Dome unserer Therme Bad

Steben, unter dem Motto „mit allen Sinnen genießen“.

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos.

Treffpunkt und Beginn der Führung ist um 13.30 Uhr

in der Trinkhalle (Säulenwandelhalle)

Führung durch die technischen Anlagen

Die Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH bietet jeden

Dienstag um 13.30 Uhr eine Führung durch ihren technischen

Bereich an. In einem informativen Rundgang werden

Ihnen die wichtigsten Anlagen wie Schwimmbad- und

Bädertechnik, Kalt- und Warmmooraufbereitung, Heizungsanlage,

Heilquellentechnik usw. gezeigt und Ihnen damit ein

kleiner Einblick in die zum Teil sehr hochwertigen und komplizierten

Einrichtungen des Staatsbades gegeben.

Lassen Sie sich diese interessante Führung nicht entgehen!

Die Teilnahme ist für Gastkarteninhaber kostenlos!

Interessenten möchten sich bitte jeweils um 13.30 Uhr

in der Säulenwandelhalle treffen.

7

SPORT & GESUNDHEIT


SPORT & GESUNDHEIT

Galerie für zeitgenössische Kunst

Werkstatt für künstlerischen Steindruck

Keramische Werkstatt

Werkstatt für Tapisserie

Rahmenwerkstatt

Kunsturlaub

07343 Wurzbach · Markt 6 · Tel.: 036652 35911 · Fax: 036652 35163

www.kunsthaus-mueller.de · E-Mail: verlag.baerbel.mueller@web.de

Öffnungszeiten: Die-Fr 10-12:30 Uhr und 14-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

8

Am Dienstag, 8. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Kurhaus Bad Steben:

VORTRAG über

„Gefäßerkrankungen“

von Ltd. Medizinaldirektor

Dr. med. Gerhart Klein,

Kardiologe, Internist und Sportmediziner,

Arzt für Physikalische Therapie und Rehabilitation,

Chefarzt der Rehabilitationsklinik

Frankenwarte Bad Steben und Vorsitzender

des Kurortforschungsvereins Bad Steben e.V.

Im Blickpunkt der Öffentlichkeit arteriosklerotischer Gefäßkomplikationen

stehen Herzinfarkt und Schlaganfall. Dass

daneben ca. 4 Millionen Menschen in Deutschland an peripheren

Durchblutungsstörungen der Bein- und Armgefäße

leiden, wird zumeist weniger wahrgenommen, obwohl

Überschneidungsmengen von jeweils 30 % zwischen Herzinfarkt,

Schlaganfall und arteriellen Gefäßerkrankungen bestehen,

da ihnen ein fast gleichartiges Risikoprofil, wie hoher

Blutdruck, Fettstoffwechselstörung, Zuckerkrankheit und

Nikotinkonsum zugrunde liegen. Besonders Rauchen wirkt

sich auf das Auftreten der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit

(pavK) aus, weshalb der Volksmund auch

vom „Raucherbein“ spricht. Symptomatisch wird die Erkrankung

meist durch Einschränkung der schmerzfreien Gehstrecke,

zutreffend mit „Schaufensterkrankheit“ im allgemeinen

Sprachgebrauch charakterisiert, weil sich die Patienten

von Schaufenster zu Schaufenster hangeln, um nicht aufzufallen.

Ca. 18 % der über 65-jährigen leiden an einer peripheren

arteriellen Verschlusskrankheit, bei gleichzeitigem Vorliegen

einer Zuckerkrankheit erhöht sich die Prävalenz auf 30 %. Ca.

40.000 Beine müssen pro Jahr deswegen in der Bundesrepublik

amputiert werden zumeist, weil die Erkrankung

häufig nicht rechtzeitig erkannt und diagnostiziert wird und

damit nicht mehr erfolgreich therapiert werden kann. Nur

1/3 der Erkrankten werden rechtzeitig erkannt, 2/3 bleiben

unentdeckt. Die Lebenserwartung der Patienten verkürzt

sich um 10 Jahre, ca. 50 % versterben an einem Herzinfarkt.

Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, Patienten und Öffentlichkeit

für diese Erkrankung zu sensibilisieren. Die Möglichkeiten

zu rechtzeitigen Diagnose sind durch einfache

und vergleichende Druckmessung an Arm- und Beinarterien

und die Feindiagnostik mittels Farbdoppleruntersuchung

erheblich verbessert worden. Die Behandlungsmöglichkeiten

durch kathetergestützte Gefäßinterventionen

und subtilere operative Verfahren sind heute deutlich chancenreicher.

Grundlage der Therapie ist und bleibt auch in Zukunft aber

ein nachhaltiges Risikofaktorenmanagement und Training

durch konsequente Bewegungstherapie und Gehstreckentraining.

Im Rahmen der Gesundheitsinformationen durch das Bayer.

Staatsbad Bad Steben informiert Chefarzt Dr. med. Gerhart

Klein, Klinik Frankenwarte, Klinik für Kardiologie und

Angiologie, über dieses wichtige Thema am Dienstag, dem

8. Juni 2010, um 19.30 Uhr im Staatlichen Kurhaus.

Eintrittspreise: 3,- EUR; 2,50 EUR mit Gastkarte.

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Kur & Wellness


Wander- Sport- & Outdoor- Fachgeschäft mit Bio-Bistro & Coff eeshop

ATTRAKTION

IN BAD STEBEN

KOMMEN · SEHEN · STAUNEN

Wir bedienen sie gerne!

Erleben Sie das Paradies…

Großauswahl an

Wander-, Sport-, Funktionsund

Outdoorbekleidung

von Kopf bis Fuß

Erlebnis

Grünes Band

Das Grüne Band:

Grenzen trennen –

Natur verbindet

12 Wander- und

3 Radtouren entlang

der ehemaligen

innerdeutschen Grenze

EU-geförd.

Leihgebühr für Audioguide ab 3.- Euro pro Tag.

Erhältlich bei:

Tourist-Information Bad Steben

(im Foyer der Therme)

Badstraße 31 | 95138 Bad Steben

www.frankenwald-tourismus.de

Ein Ausflug nach Lichtenberg lohnt sich immer! Unser Haus lädt Sie

zum Verweilen und Wohlfühlen ein, der Aufenthalt bei uns wird Ihnen

in sehr angenehmer Erinnerung bleiben.

☛ Unser Angebot für Sie: Jeden Sonntagnachmittag ab 14.30 Uhr

Kaffee und hausgebackener Kuchen für 4,00 € vom Buffet.

Badstraße 5 · Bad Steben

täglich durchgehend bis 18.00 Uhr geöff net

Unsere starken Marken von führenden Herstellern:

Burghotel Sabine Keller

Hotel und Restaurant

Schlossberg 1

95192 Lichtenberg

Tel.: 0 92 88 / 51 51

Fax: 0 92 88 / 54 59

Bad Steben

Gut bürgerliche Küche

Fränkische

Spezialitäten

&

9

Genießen Sie

frische und gesunde

BIO Speisen & Getränke

auf unserer Sonnenterrasse

Wir freuen uns auf Sie !

Fit und gesund genießen:

· frisch gepresste BIO-Fruchtsäfte

· BIO-Kaff eespezialitäten

· frisch aus dem Backofen…

· BIO-Gebäck · BIO-Speisen

· BIO-Bier · Wein · Prosecco

Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im Kurpark Bad Steben

Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet!!!

Nordic Walking-Lauftreff

mit Bea Albert

Bea Albert

Sie suchen schon

lange nach

einer passenden

Sportart?

Laufen soll es sein.

Aber Joggen ist

nichts für Ihre Gelenke,

Walken zu

geruhsam.

Wie wäre es mit

Nordic Walking?

Nordic Walking, das ist sportliches Gehen mit speziellen

Walking-Stöcken. Sie gehen quasi mit Beinen und Armen.

Nordic Walken setzt Sie und rund 600 Muskeln Ihres Körpers

schonend in Bewegung. Schritt für Schritt fallen Verspannungen,

Stress und Hektik von Ihnen ab.

Der Nordic Walking-Lauftreff mit Bea Albert bringt somit Ihre

Gesundheit auf den besten Weg. Sie müssen nicht fit sein, aber

Sie werden fit. Lust bekommen? Gehen Sie einfach mit!

Jeden Mittwoch um 16.30 Uhr ist Treffpunkt in der

Tourist-Information Bad Steben.

Bitte melden Sie sich bei Interesse am Lauftag bis

spätestens 11 Uhr in der Tourist-Information

(Tel. 09288/9600) an.

Kosten: 4,50 €

(Laufeinheit inkl. Stöcke-Verleih)

Nicht vergessen:

Festes und bequemes Schuhwerk,

wetterfeste Sportbekleidung!

SPORT & GESUNDHEIT


KUNST & KULTUR

im Staatlichen Kurhaus

Marokko, Libyen, Tunesien, Ägypten - die Nürnberger Malerin

Hanne Völkel ist viel gereist, besonders in Nordafrika. Und, wie

auch berühmte Künstler wie Paul Klee und August Macke, die in

den 20er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts von dort wundervolle

Bilder mitbrachten, haben auch sie dieses ganz besondere,

klare Licht und die helle Farbigkeit dieser Länder fasziniert. Die

kubische Bauweise der nordafrikanischen Häuser und Städte

kommt der Tendenz Hanne Völkels zur Abstraktion entgegen. Und

so sind manche ihrer Bilder, die dieses spezielle Licht aufgreifen, zu

strahlenden Farbkompositionen in Rechtecken geworden.

Aber sie gibt Landschaften auch auf andere Art wieder: Realistischer

in der Erkennbarkeit der Formen von Berg, Tal und See, aber

ebenso übersetzt in starke, expressionistische Farben und kraftvolle

Formen. Die im Jahr 1947 geborene Künstlerin hat, wie sie erzählt,

diese Sehnsucht zur Farbe seit der Kindheit im grauen, kriegszerstörten

Nürnberg. Geschult wurde der Umgang mit der Farbe während

ihrer ihrer Ausbildungszeit zur Malerin bei Eva Eyquem, Professorin

in Paris und ehemalige Itten-Schülerin am Bauhaus. Seit 30

Jahren arbeitet Hanne Völkel sehr erfolgreich als freischaffende

Künstlerin.

Doch noch etwas anderes hat die Nürnbergerin auf ihren Reisen in

Nordafrika und dem vorderen Orient fasziniert und findet Niederschlag

in ihrem Werk: archaische Schriftzeichen und Felszeichnungen.

Diese übersetzt sie in grafische Zeichnungen, mit denen sie

der enormen Leistung der frühen Kulturen huldigt, die die Hieroglyphen

entwickelt haben. In knappen, meist schwarzen, kräftigen

Strichen bringt sie ihre „Schriftzeichen“ aufs Papier oder die

Leinwand. Hier stehen sie wie einzelne Buchstaben eines noch nicht

entschlüsselten Alphabets.

Hanne Völkels Werke zeigt das Grafik Museum Stiftung Schreiner in

der Ausstellung „Farben - Zeichen -Spuren“ zusammen mit Fotografien,

die durchaus eine Wesensverwandtschaft erkennen lassen,

auch wenn hier der Schwerpunkt vor allem im Blick für auffällige,

FARBEN · FORMEN · INSPIRATION

Gasthaus und Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen

Gasthaus

Öffnungszeiten: 8.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Durchgehend warme und kalte Speisen

hausgemachte Kaffee- und Kuchenspezialitäten

– Biergarten –

Ruhetage: Mittwoch und Donnerstag

95192 Lichtenberg, Friedrich-Wilhelm-Stollen 1 • Telefon/Fax: 09288/216 • www.Friedrich-Wilhelm-Stollen.de

Sie finden uns an der Straße von Lichtenberg nach Blankenstein. Direkt am Eingang zum Höllental.

10

besondere Formen liegt: Es sind Fotografien ihres Bruders Walter

Ehrhardt. Er hat die Spuren der Kräfte der Natur ins Bild gebannt:

Die Wachstumslinien von Holz; Verwitterungsformen von Buntsandstein;

vom Wind geformte Wellen im Sand; Spuren von

fließendem Wasser; austrocknende Tonablagerungen. Auch geht

er ganz nahe heran an Pflanzen, wie ein Silberblatt, ein Weidenröschen,

den Bambus - so nahe, dass der Betrachter die Architektur

der Pflanze verstehen kann. Manche der Bilder, seine Fotografiken,

bearbeitet er digital, weist den Segmenten innerhalb des Bildes

andere Farben zu und schafft so Ansichten von verwirrender

Schönheit. Auch er hat, wie seine Schwester, diese große Verbundenheit

zu den Ländern Nordafrikas. Auf Böden und Verwitterungsformen

schaut er als Fotograf und auch als studierter Biogeograph

mit dem Wissen um das, was besonders ist.

Die inspirierende und sehr sehenswerte Ausstellung „Farben –

Zeichen- Spuren“ ist bis 18. Juli im Grafik Museum Stiftung

Schreiner im Kurhaus sowie im Foyer des Klenzebaus zu sehen.

Walter Ehrhardt, der in der Nähe von Karlsruhe lebt, und seine

Schwester Hanne Völkel bei der Vernissage in Bad Steben

„Auf Humboldt’s Spuren im Frankenwald“

Am Samstag, 19. Juni 2010 findet eine Wanderung auf dem geologisch-bergbaukundlichen

Lehrpfad Bad Steben statt. Unter dem

Motto: Auf Humboldt’s Spuren im Frankenwald.

Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Rathaus in Bad Steben, der Weg

führt uns zunächst zum Humboldthaus, weiter zum ehemaligen

„Alten Bergamt“ und anschließend durch den denkmalgeschützten

Kurpark. Von hier aus geht es zur Mordlau und weiter Richtung

Krötenmühle und Lichtenberg. Die Wanderung endet wieder am

Rathaus in Bad Steben. Im Anschluss ist eine Einkehr mit fränkischer Brotzeit möglich.

2 Euro Unkostenbeitrag als Spende für den Geschichtsverein. Geschichtsverein Bad Steben.

Besucherbergwerk

Geöffnet: 1. April bis 31. Oktober

Führungen Samstag – Sonntag – Feiertage: 11, 13 u. 15 Uhr

zusätzlich während der bayerischen Sommerferien

Dienstag: 13.00 und 15.00 Uhr

Sonderführungen nach Vereinbarung

Kur & Wellness

sg


Verehrte Gäste,

besuchen Sie doch einmal die

evangelische Gemeindebücherei

im Pfarramt neben der

evangelischen Kirche, Poststraße 1

Öffnungszeiten:

dienstags und donnerstags

von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Der Verleih ist kostenlos.

Liebe Kurgäste,

herzlich willkommen in unserem schönen

Kurort Bad Steben.

Lassen Sie mich ihnen - nicht nur für diese

Kur - ein paar Gedanken mitgeben, die gut

tun, wenn wir sie im Leben umsetzen. Für manche Menschen

sind sie wichtiger als die eigene Familie: Gute Freunde.

Sie geben Stütze und Halt in manch schwierigen Lebenslagen.

Von Freunden umgeben sein heißt: Wir werden wahrgenommen

und bestätigt. Sie kennen unsere Eigenheiten,

Macken und Nöte und sie akzeptieren und bejahen uns so

wie wir sind, weil sie unser Wesen mögen. Freunde sind

Lebensmittel, ohne sie vertrocknen und verhungern wir. Wer

Freundschaften pflegt, ist von der Einsamkeit des Alters nicht

bedroht, hat verlässliche Bindungen und ist nicht allein,

wenn der Partner geht oder die Kinder weit entfernt

wohnen.

Eine Frau spricht über ihre Freundin: „Wenn es mir richtig

schlecht geht, merke ich, dass allein der Kontakt mit ihr mich

wieder aufbaut. Dann fühle ich, da ist jemand, der meinen

Rücken stärkt. Ich kann wieder aufrechter gehen. Es tut alles

nur noch halb so weh.“

Mit jedem freundschaftlichen Akt schließen wir auch ein

Stück Freundschaft mit uns selbst. Jede verständnisvolle Geste,

jedes wohlwollende Nicken ist nicht nur ein Trost von

außen, sondern nach innen - für uns selbst.

Liebe Kurgäste, Sie dürfen auch Freundschaft mit unseren

christlichen Gemeinden schließen. Sie sind herzlich eingeladen

zu Gottesdiensten und Begegnungen.

Ihr Herbert Punzelt, Pastoralreferent,

Katholische Kurseelsorge

Liebe Urlaubs-,

Kur- & Wellnessgäste,

neben den Kur- und Urlaubsseelsorgern

darf auch ich mich Ihnen an dieser Stelle

vorstellen. Ich heiße Philipp Oelschlegel

und bin 27 Jahre alt. Ich studiere evangelische

Theologie (und bin bzw. war dazu in Erlangen, Halle,

Marburg und Bern). Im Juli bin ich in Bad Steben zu Gast. Im

Rahmen meines Theologiestudiums absolviere ich hier in der

evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde mein Gemeindepraktikum.

Das heißt, ich lebe und arbeite für einen Monat

in und um Bad Steben. Ich schaue Pfarrerin Susanne Jung in

ihrem Berufsalltag über die Schulter und lerne dabei die

Kirchengemeinde, den Ort, aber auch die Kur- & Urlauberseelsorge

kennen. Ich freue mich auf die Einblicke in den

Pfarralltag und ganz besonders würde ich mich freuen, Sie

kennen zu lernen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Vielleicht bis bald, mit freundlichen Grüßen,

Ihr Philipp Oelschlegel

Bad Steben

11

Offenes Singen

mit Kantor Stefan Romankiewicz

Herzliche Einladung zu einer

guten Stunde mit Liedern & Kanons,

mit Bekanntem & Unbekanntem,

mit Interessantem rund ums Singen

und natürlich mit viel

Freude & Spaß.

Das alles erwartet Sie, wenn Kantor Stefan Romankiewicz

zum offenen Singen in den Kurpark (Pavillon hinterm

Klenzebau) bzw. Prinzregent-Luitpold-Saal (bei

schlechter Witterung) einlädt.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und kommen Sie

an den u. a. Terminen einfach mal vorbei! Sie werden es

bestimmt nicht bereuen, ganz sicher.

Die Termine im Juni:

Montag, 7. Juni, 19.30 Uhr

Montag, 14. Juni, 19.30 Uhr

Montag, 21. Juni, 19.30 Uhr

Am Montag, 28. Juni (Wiesenfestmontag)

findet kein offenes Singen statt!

Ich freue mich auf SIE!!!

Kantor Stefan Romankiewicz

Samstag, 5. Juni · Lutherkirche Bad Steben · 19:30 Uhr

Saxophon & Orgel

Ursula Dittus (Fürth/ Bay.) - Saxophon

Stefan Romankiewicz (Bad Steben) - Orgel

Sonntag, 20. Juni · Lutherkirche Bad Steben · 19:30 Uhr

Festliches Blech

- Konzert für 3 Trompeten und Orgel -

Trompetenensemble „Soli Deo Gloria“

Stefan Romankiewicz - Orgel

Eintritt zu beiden Konzerten frei!

Kurgastgespräche

im Vortragssaal des Kurhauses

Mittwoch, 16. Juni - 19:30 Uhr

Pfarrerin Susanne Jung

Mittwoch, 30. Juni - 19:30 Uhr

Pastoralreferent Herbert Punzelt

Kurgastgottesdienst im Kurpark

(bei schlechtem Wetter im Prinzregent-Luitpold-Saal)

Samstag, 26. Juni - 14:00 Uhr

Pfarrer Horst Bergmann

Familienbetrieb Uwe Hägel

Jean-Paul-Str. 3b · 95138 Bad Steben

Telefon: 0 92 88/9 74 50

Übernachtung mit Frühstück

Fränkische Küche & Brotzeiten

Durchgehend warme und kalte

Küche, Saisongerichte

Terrassenbetrieb

Gemütliche Gasträume

Ideal Reisegruppen und Busreisen,

für: Radler, Biker, Wanderer,

Familienfeiern aller Art

Dienstag Ruhetag

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

www.gasthof-hubertus-bad-steben.de

NEUES AUS DER KIRCHE


Die Tarife der Therme Bad Steben auf einen Blick:

Badezeitverlängerung

12


Juni 2010

!

Di. 01. Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

Fr. 04. Mitternachtsbaden – Entspannung unter dem Sternenhimmel

Die Therme hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 19.00 bis 22.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Do. 10. Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 18.00 bis 20.00 Uhr, siehe Freitag, 04. Juni.

Fr. 11. ROMANTIK-Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

Die Fußball-WM 2010 in der Therme Bad Steben genießen!

Feiern Sie mit uns vom 11.06 - 11.07. die Deutsche Nationalelf. Alle

Spiele werden live in der Vital-Halle übertragen (ausgenommen zu

den Kurszeiten).

So. 13. Fußball-WM 2010: 20.30 Uhr, Deutschland - Australien

Live-Übertragung in der Vital-Halle – die Therme hat bis 23.00 Uhr

geöffnet.

Di. 15. Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

Fr. 18. Fußball-WM 2010: 13.30 Uhr, Deutschland - Serbien

Live-Übertragung in der Vital-Halle

Lange Bad Stebener Saunanacht „Sonnwend-Feier“

Wir läuten den Sommer ein mit Musik, Bratwurst vom Grill und

einem Sonnwend-Feuer.

• ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

• 22.00 bis 24.00 Uhr Nacktbaden im gesamten Thermenbereich

So. 20. Klangerlebnisse – Das Hören fühlen

Stündlich von 14.00 bis 17.00 Uhr im Pavillon des Hörens. Tibetische

Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mi. 23. Fußball-WM 2010: 20.30 Uhr, Deutschland - Ghana

Live-Übertragung in der Vital-Halle – die Therme hat bis 23.00 Uhr

geöffnet.

Fr. 25. ROMANTIK-Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-

Zentrum bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

„Von Juli bis September haben die ROMANTIK-Freitage Sommerpause“.

Sa. - Di. Fußball-WM 2010: Übertragung aller Achtelfi nale

26. - 29. Die Therme hat bis 23.00 Uhr geöffnet (bei Elfmeter-Schießen

Verlängerung möglich.

Revisionszeiten:

14. 06. - 20. 06. 10 Strömungskanal (inkl. Wasserfallduschen)

21. 06. - 27. 06. 10 Sole-Außenbecken

28. 06. - 04. 07. 10 Echoturm und Light & Sound-Becken

Während der Revisionszeit verlängern wir kostenfrei Ihre Badezeit um eine 1/2 Std.

– gültig für alle regulären Tarife. Außerdem ist ganztägig der 2-Stunden-Tarif buchbar.

Klangerlebnisse

DAS HÖREN FÜHLEN

Den Alltag vergessen, in Sphären des Klangs eintauchen, sich sanft von

Schwingungen durchfluten lassen underholsame Ruhe finden. Wir

laden Sie zum Träumen bei einem einmaligen Klangerlebnismit tibetischen

Klangschalen, Gongs, Glocken und Zimbeln in den Pavillon des

Hörens ein. Spüren Sie, wie sich Spannungen und Stress abbauen und

Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Kommen Sie mit Körper, Geist und Seele in EINKLANG.

Termine:

Freitag, 4. Juni 2010

um 19, 20, 21, 22 Uhr

Donnerstag, 10. Juni 2010

um 18, 19, 20 Uhr

Sonntag, 20. Juni 2010

um 14, 15, 16, 17 Uhr

Begeben Sie sich mit der

Klangschalentherapeutin

Katja Stölzel-Sell

aus Marxgrün auf eine

besondere Klangreise.

Teilnahme kostenlos

und nur in Verbindung mit einem

Thermeneintritt möglich.

13

Regelmäßige Angebote

täglich 11.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

18.00 - 19.00 Uhr „HAPPY HOUR“ Saunabar & Aquamarin

Bier & Cocktails zum halben Preis.

montags - ab 18.00 Uhr WENIKS - RITUAL Feuersauna

freitags Spezielles russisches Aufgussritual ab 4 Personen. Nur nach

Voranmeldung, Dauer ca. 60 Minuten, Preis pro Person 11 Euro.

montags - MITTAGSSPEZIAL Aquamarin

samstags* Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten für nur 5,90 Euro.

*nicht an Feiertagen

montags 11.00 - 12.00 Uhr KLEINKINDERSCHWIMMEN Vital-Halle

Kleinkinderschwimmen (1-3 Jahre) unter fachkundiger

Anleitung, anschließend Schnupper-Sauna für Kleinkinder.

ab 18.00 Uhr Schlemmer-BUFFET mit Live-Musik Aquamarin

nur 9,90 Euro pro Person

dienstags 11.00 - 12.00 Uhr BABYSCHWIMMEN Vital-Halle

Babyschwimmen unter fachkundiger Anleitung,

anschließend Babymassage oder Schnupper-Babysauna.

18.30 - 19.00 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Intensives Aquatraining für sämtliche Muskelpartien.

Kostenpfl ichtige Einheit.

19.00 - 19.30 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

mittwochs ganztags BEAUTY-SAUNA Saunaland

Wir verwöhnen Sie mit pfl egenden Aufgüssen,

Peelings und Masken.

10.00 - 10.30 Uhr AQUATRAINING Vital-Halle

Gezieltes Training zur Muskelkräftigung und Gelenkentlastung.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.00 - 18.30 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Intensives Aquatraining für sämtliche Muskelpartien.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.30 - 19.00 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

freitags 17.30 - 18.00 Uhr AQUA POWER Vital-Halle

Intensives Aquatraining für sämtliche Muskelpartien.

Kostenpfl ichtige Einheit.

18.00 - 18.30 Uhr AQUA JOGGING Vital-Halle

Kraft- u. Ausdauertraining im Tiefwasser.

Kostenpfl ichtige Einheit.

ab 20.00 Uhr NACKTBADEN für Saunagäste Vital-Halle

samstags/

sonntags

11.00/13.00/16.00 Uhr AQUA FIT Vital-Halle/Badehalle

sonntags 14.00 - 18.00 Uhr PLANSCH-ZEIT für Kinder Vital-Halle

Gastro Fränkischer Sonntagsbraten mit Klößen Aquamarin

An Feiertagen gilt das Aktions- und Animationsprogramm

wie samstags/sonntags.

Änderungen vorbehalten!

Modisch Modisch in in den Sommer Sommer

Viele Einzelpaare

zu Sonderpreisen!

Feldstr. 37 · Industriegebiet Nord in Selbitz

Tel. 09280/96719

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr

Do 9.00–19.00 Uhr

Sa 9.00–13.00 Uhr

langer Sa 9.00–15.00 Uhr


GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY

Wohlfühlangebote im Gesund

des Bayerischen Staa

14

Kur & Wellness


heits- und Wellness-Zentrum

tsbades Bad Steben

Bad Steben

15

GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY


GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY

Wohlfühlangebote im Gesundheits- und Wellness-

Zentrum des Bayerischen Staatsbades Bad Steben

16

Kur & Wellness


Bad Steben

17

17

GESUNDHEIT, WELLNESS & BEAUTY


Präventions-Angebote verschiedener KRANKENKASSEN

INHALTE:

Vital-Prävention

• 3x Entspannungseinheiten

Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

• 3x Bewegungseinheiten

Bewegungstraining, Rückenschule,

Nordic Walking

• 3x Aqua-Fitness

Bewegungsbad, Aqua Jogging,

Aqua Power, gelenkschonendes

Aqua-Training (nach Wahl),

jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten der

THERME Bad Steben

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1 Entspannungsbad mit Aromazusätzen

• 1 Vital-Massage

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

• 1x freie Nutzung des Fitness-Studios

KOSTEN:

FÜR AOK-MITGLIEDER

VOLLE KOSTENERSTATTUNG!

Gesamtwert des Präventionspaketes:

125,00 Euro

DAUER:

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

Nach erfolgreichem Abschluss ist die

Buchung und Bezuschussung eines

weiteren, spezifi schen Präventionskurses

möglich!

Dieses Paket kann von Versicherten der

AOK Direktion Hof ohne vorherige

Absprache mit Ihrem Arzt oder Ihrer AOK

gebucht werden. Eine Förderung durch

andere Direktionen der AOK Bayern oder

in anderen Bundesländern ist nur nach

Rücksprache mit der jeweiligen Direktion

möglich.

INHALTE:

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 6x Entspannungseinheiten

(3 Doppelstunden): Progressive Muskelrelaxation

nach Jacobson

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

160,00 Euro.

128,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der BARMER zurückerstattet,

Versicherte tragen lediglich

einen Eigenanteil von

DAUER:

32,00 Euro

• 2 - 4 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

INHALTE:

Wir sind hier

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 3x Bewegungseinheiten

Rückenschule, Bewegungstraining,

Nordic Walking

• 1x Einführung in das Muskelaufbautraining

an Geräten im Fitness-Studio

ZUSATZINHALTE:

• 1x Fitness-Massage

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-

Dome)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

130,00 Euro.

117,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der BKK Textilgruppe

Hof zurückerstattet, Versicherte tragen

lediglich einen Eigenanteil von

DAUER:

13,00 Euro

• 1 - 6 Wochen

• Für Berufstätige auch Termine außerhalb

der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich!

Nach erfolgreichem Abschluss ist die

Buchung und Bezuschussung eines

weiteren, spezifi schen Präventionskurses

möglich!

! ! !

Dieses Paket kann von allen BARMER

Versicherten ohne vorherige Absprache

mit Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die

Bezuschussung ist, dass im Kalenderjahr

noch an keinem präventiven Angebot

gleichen Inhalts mit Kostenbeteiligung

der BARMER teilgenommen wurde.

18

Dieses Paket kann von Versicherten der

BKK Textilgruppe Hof ohne vorherige

Absprache mit Ihrem Arzt oder der

BKK Textilgruppe Hof gebucht werden.

Voraussetzung für die Bezuschussung ist,

dass die Teilnahme zu mindestens 80 %

des Kursumfanges erfüllt wurde.


INHALTE:

Buchung:

Prävention

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 3x Entspannungseinheiten

Progressive Muskelentspannung nach

Jacobson

ZUSATZINHALTE:

• 1x Klassische Massage

• 1x Naturmoorpackung

• 1x Kohlensäure-Mineralbad

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(3 Std. Saunaland/Wasserwelten)

KOSTEN:

Das Paket hat einen Gesamtwert von

150,00 Euro.

120,00 Euro werden nach Beendigung

des Programms von der KKH zurückerstattet,

Versicherte tragen lediglich einen

Eigenanteil von

DAUER:

30,00 Euro

• 2 - 6 Wochen

• Für Berufstätige sind auch Termine

außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

möglich. Beginn jederzeit möglich!

Dieses Paket kann von allen KKH-Versicherten

ohne vorherige Absprache mit

Ihrem Arzt oder der Krankenkasse

gebucht werden.

Tourist-Information Bad Steben

Telefon: 0 92 88 / 9 60-0 • Fax: 0 92 88 / 9 60-10 • E-Mail: info@bad-steben.de

INHALTE:

Prävention

• 6x Aqua-Fitness

Aqua Fit, Aqua Power, Aqua Jogging,

gelenkschonendes Aqua-Training (nach

Wahl), jeweils inkl. 2 Stunden Wasserwelten

der THERME Bad Steben

• 6x Bewegungseinheiten

Rückenschule, Bewegungstraining,

Nordic Walking (nach Wahl)

ZUSATZINHALTE:

• 1x Vital-Massage

• 1x Wellness-Packung (nach Wahl)

• 1x Eintritt in die THERME Bad Steben

(Tageskarte Wasserwelten und Wellness-

Dome)

KOSTEN:

VOLLE KOSTENERSTATTUNG!

für Versicherte der Signal Iduna IKK.

Gesamtwert des Präventionspaketes:

145,00 Euro

DAUER:

• 2 - 6 Wochen

• Freie Terminwahl, für Berufstätige auch

außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Beginn jederzeit möglich.

! !

Dieses Paket kann von allen Signal Iduna

IKK Mitgliedern ohne vorherige Absprache

mit Ihrem Arzt oder Krankenkasse

gebucht werden. Voraussetzung für die

Bezuschussung ist, dass im Kalenderjahr

erst an zwei präventiven Angeboten mit

Kostenbeteiligung der Signal Iduna IKK

teilgenommen wurde. Bei Fragen steht

Ihnen gerne das Signal Iduna IKK Team

in Hof zur Verfügung: 0 92 81/61 71-0

19


WAS, WANN, WO

10.000ster Kurgast 2010 in Bad Steben

Am 6. Mai konnte das Bayerische Staatsbad Bad Steben

seinen 10.000sten Kurgast in diesem Jahr willkommen

heißen. Frau Gitta Waletzki aus Berlin wurde als Ehrengast

ermittelt und bei einer kleinen Feierstunde in der Verwaltung

der Staatsbad GmbH von Kurdirektor Ottmar Lang und

Ersten Bürgermeister Bert Horn herzlich willkommen

geheißen. Frau Waletzki war 1972 das erste Mal in Bad

Erinnerungsfoto am 6. Mai in Bad Steben:

v. r.: Ehrengast Gi ta Waletzki, Kurdirektor O tmar Lang,

Bürgermeister Bert Horn und Maria Schaper vom „Haus am

Kurpark

Steben, als sie ihre Mutter während eines Kuraufenthaltes

besuchte. Seitdem war sie selbst mehrmals, mal zur Kur in

der Klinik oder auch in verschiedenen Pensionen, hier ins

höchstgelegene Bayerische Staatsbad gekommen. Seit 2007

wohnt Frau Waletzki während ihres Aufenthaltes im „Haus

am Kurpark“ bei Familie Schaper, wo sie sich ausgesprochen

wohl fühlt und die Nähe zum Kurzentrum genießt. Frau

Waletzki nimmt auch diesmal an einem Präventionsprogramm

der Krankenkasse teil, was ihr sehr gut gefällt und vor

allem ihrer Gesundheit und Fitness zugute kommt. Hierbei

genießt sie vor allem die Anwendungen im Gesundheitszentrum

und in den großzügigen Wasserwelten der Therme.

Die Berlinerin unternimmt sehr gerne ausgedehnte Spaziergänge

sowie interessante Wanderungen oder Ausflüge in die

Umgebung des Frankenwaldes oder der angrenzenden

Bundesländer, so erzählte Frau Waletzki im netten Gespräch.

Kurdirektor Ottmar Lang und Erster Bürgermeister Bert Horn

freuten sich sehr, dass es der Berlinerin in Bad Steben so gut

gefällt und sie auch gerne wiederkommen möchte. Als

„Ehrengast-Geschenk“ erhielt Frau Waletzki von der

Marktgemeinde ein Büchlein über Bad Steben sowie ein

Kaffeegedeck in Bezug zum großen Naturforscher Alexander-von-Humboldt,

der mehrere Jahre in Bad Steben gelebt

hat, sowie von der Staatsbad GmbH einen Blumenstrauß

und eine Tageskarte zum Besuch der Therme mit integriertem

Wellness-Dome.

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Metzgerei Unglaub

Inh. J. u. T. Klett

Am Bahnhof

95138 Bad Steben

Tel. 0 92 88-4 34

Fleisch- und

Wurstwaren aus

eigener Schlachtung

und Herstellung.

Täglich warme

Brotzeit.

In den Sommermonaten

Bratwürste und Steaks vom Holzkohlenrost

Mi. und Fr. ab 15.30 Uhr vor unserem Geschäft

So. ab 15.00 Uhr im Kurpark

EU zugelassener Schlachtbetrieb

20

Mehr als 1000 Urlaubstage

in Bad Steben

Das Ehepaar Lisa und Hans Jöhnke aus Cremlingen bei

Braunschweig wurde am 28. April 2010 für 30 Aufenthalte

im Kurort Bad Steben von Kurdirektor Ottmar Lang und

Ersten Bürgermeister Bert Horn in geselliger Kaffeerunde im

Privatsanatorium Horn besonders gewürdigt. Herr und Frau

Jöhnke kommen seit vielen Jahren regelmäßig zweimal im

Jahr nach Bad Steben und logieren jedes Mal im Kursanatorium

Horn bei den Geschwistern Petra Lessner und Birgit

Brendel, wo sie ihre „zweite Heimat“ gefunden haben, vor

allem auch deswegen, weil sie von Anfang an für Frau

Lessners Tochter Anna die Rolle der liebenswerten „Ersatzgroßeltern“

übernommen haben und daher sozusagen auch

schon ein Stück weit zur Familie gehören. Während der

kurzweiligen Feierstunde erzählte Herr Jöhnke, dass sie bereits

1986 das erste Mal hier waren. Im Jahr 1988 lernten sie

dann Bert Horn, damals noch bei der Kurverwaltung Bad

Steben beschäftigt, auf einer Werbeaktion in Braunschweig

kennen. Bedeutende Argumente für das Ehepaar, immer

wieder in das Bayerische Staatsbad zu kommen, waren und

sind vor allem auch die hervorragenden Anwendungen, insbesondere

Radonbäder und Massagen, die sie immer noch

regelmäßig in Anspruch nehmen, sowie das freundliche und

zuvorkommende Personal des Staatsbades. Bei ihren vielen

Besuchen - Herr Jöhnke hat die Aufenthaltstage zusammengezählt

und ist am 28. April auf bisher sage und

schreibe stolze 1001 Tage gekommen - erfreuen sie sich

immer am idyllischen Kurort mit seinen interessanten

Gebäuden und am wunderschönen Bad Stebener Kurpark.

Hier interessiert er sich sehr für die Vielfalt an Blumen und

anderen Pflanzen und gibt schon mal den Gärtnerlehrlingen

wertvolle Tipps.

Kurdirektor Ottmar Lang und Bürgermeister Bert Horn

würdigten diese besondere einmalige Treue von Herrn und

Frau Jöhnke mit herzlichen Dankesworten, Blumen und

Geschenken. Beide wünschten dem Ehepaar aus Niedersachsen

vor allem weiterhin gute Gesundheit und noch

zahlreiche Aufenthaltstage in Bad Steben. Diesem Wunsch

schlossen sich auch Frau Lessner und Frau Brendel von

ganzem Herzen an, die es ganz besonders zu schätzen wissen,

da es solch treue Gäste mit über 1000 Aufenthaltstagen

so schnell nicht wieder geben wird.

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Zur Erinnerung an den liebevoll gestalteten Ehrentag im

Privatsanatorium Horn in Bad Steben:

(v.l.:) Birgit Brendel und Petra Lessner mit dem Ehepaar Lisa und

Hans Jöhnke sowie Kurdirektor O tmar Lang (rechts) und Ersten

Bürgermeister Bert Horn

Kur & Wellness


Mitarbeiter der Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

Manfred Günther feiert Jubiläum:

25 Jahre öffentlicher Dienst

In einer kleinen Feierstunde wurde Manfred Günther aus

Schwarzenbach am Wald am 3. Mai 2010 für seine 25-jährige

Tätigkeit im öffentlichen Dienst bei der Bayer. Staatsbad

Bad Steben GmbH geehrt, wozu auch der 15-monatigen

Bundeswehr-Grundwehrdienst zählt. Herr Günther wurde

am 1. August 1986 bei der damaligen Staatlichen Kurverwaltung

eingestellt und war zuständig für Abrechnungen

mit Sozialversicherungsträgern, Reisekosten- und Kurtaxangelegenheiten,

Statistiken und EDV-Operating. Ab 2004

wurde er Leiter der Allgemeinen Verwaltung/ Controlling der

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH, nachdem er zuvor die

Position des Abteilungsleiters des Service-Centers und der

Tourist-Information inne hatte.

Kurdirektor Ottmar Lang bedankte sich ganz herzlich bei

Herrn Günther für seine vorbildliche fachliche, stets zuverlässige

und vertrauensvolle Arbeit in diesen wichtigen Bereichen

des Staatsbades. Herr Lang überreichte ihm als Dank

und Anerkennung die Ehren-Urkunde des Freistaats Bayern

mit herzlichen Grüßen vom Leiter des Landesamtes für

Finanzen in Würzburg, Herrn Präsident Wilhelm sowie

Blumen und einen Präsentkorb von der Bayerischen

Staatsbad Bad Steben GmbH und wünschte dem Jubilar alles

Gute, vor allem Gesundheit und noch viele Jahre Schaffenskraft!

Auch der Betriebsratsvorsitzende Kurt Zapf schloss sich

den guten Wünschen gerne an und gratulierte zu diesem

Jubiläum auch im Namen seiner Kolleginnen und Kollegen

aus dem gesamten Betrieb ganz herzlich und hob bei

Manfred Günther vor allem die stets kollegiale, hilfsbereite

und immer freundliche Art und Weise bei seinen verantwortungsvollen

und vielseitigen Tätigkeiten hervor.

v.r.n.l.: Kurdirektor Ottmar Lang, Manfred Günther und Kurt Zapf

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH

auf www.bad-steben.de:

Kur & Wellness-Magazin

Das „Kur & Wellness – Bad Stebener Gesundheitsmagazin”

erscheint monatlich in gedruckter Form und liegt in

der Tourist-Information, in der THERME Bad Steben sowie

bei vielen Gastgebern kostenlos für Sie bereit. Das Bad Stebener

Gesundheitsmagazin gibt’s auch im Internet! Auf

www.bad-steben.de finden Sie eine Verknüpfung auf das

Kur & Wellness – Archiv, wo die Magazine als PDF-Dateien

zum Anschauen, Lesen und Informieren für Sie zur Verfügung

stehen. Nutzen Sie dieses moderne und zeitgemäße

Angebot!

Ihre Bayerische Staatsbad Bad Steben GmbH

Bad Steben

online online

21

Am Mittwoch, 23. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Kurhaus in Bad Steben

Vortrag von Hannes Laubmann, Heilpraktiker:

Borreliose –

die unbekannte Krankheit

Krankheitsbilder, Übertragungswege,

Therapien

Der Bad Stebener Heilpraktiker Hannes Laubmann hält am

23. Juni 2010 um 19.30 Uhr einen für viele Gäste und

Patienten hochinteressanten Vortrag über das Thema:

„Borreliose – die unbekannte Krankheit“ im Bad Stebener

Kurhaus.

Die drastische Zunahme der Borreliose-Erkrankungen soll

Anlass sein, über diese Krankheit zu referieren. 30.000 Infektionen

wurden allein im letzten Jahr registriert.

Die Symptome einer Borreliose sind aber so vielseitig, dass sie

mitunter jahrelang falsch behandelt wird! Sie erhalten wichtige

Informationen und Tipps zu nachfolgenden Fragen:

● Wie können wir uns vor einer Infektion schützen?

● Wie wird die Krankheit übertragen?

● Welche Möglichkeiten bietet die Labordiagnostik?

● Welche weiteren Erkrankungen können von der

Zecke übertragen werden?

● Gibt es neben der Behandlung mit Antibiotika

Alternativen?

Herzliche Einladung an alle Interessierte, die mehr zu diesem

Thema wissen möchten.

Eintrittspreise: 3,00 EUR (2,50 EUR mit Gastkarte).

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Liebe Gäste,

Romantischer Märchenabend

ich lade Sie recht herzlich zu unseren beschaulichen und gemütlichen Märchenabenden ein. Am Donnerstag, 10. Juni und

Dienstag, 22. Juni 2010 um 19.00 Uhr treffen wir uns im Vortragssaal des Staatlichen Kurhauses (Grafik Museum Stiftung

Schreiner). Das Thema am 10. Juni lautet: „Kluge Frauen im Märchen“ und am 22. Juni „Abschied, Wandlung und Neubeginn

im Märchen“. Wer sich mit Märchen im Lesen und Zuhören vertraut macht,

erkennt in den alten Texten ihre urzeitliche Wahrheit und Schönheit. Lebendig einfach

und umfassend begegnen wir in den Märchen uns selbst, unseren

Mitmenschen, ja der Welt und dem Welthintergrund. Wir hören Märchen

auch aus fernen Ländern. Ich lade Sie ein, sich in die Welt der Märchen führen

zu lassen und dem Held/der Heldin auf ihrem/seinem Weg zu folgen.

Es bleibt Zeit zum Nachdenken und evtl. sprechen wir über das eine oder

andere Märchen und unsere eigenen Märchenbilder.

Wenn Sie Zeit und Muße dafür haben, sind Sie herzlich willkommen.

Liebe Gäste,

E

s war einmal ... bei Kerzenlicht für Erwachsene

22

Unkostenbeitrag: 4,- €; ohne Gastkarte 5,- €

Ihre Sieglind Dreyer, Dipl. Sozialpädagogin und Märchenerzählerin

Fröhlicher Liederspaziergang

zu diesem besonderenen Nachmittagen lade ich Sie ganz herzlich ein. Wir treffen uns am Freitag, 4. Juni sowie Freitag,

18. Juni 2010 um 14.30 Uhr am Vortragssaal des Kurhauses und gehen von da aus in Richtung Kurpark. Nach einer

kurzen Einstimmung am Pavillon machen wir uns fit für unseren Nachmittagsgesang im Wechsel mit

Gedichten. Es ist ein fröhlicher Spaziergang zur „Auffrischung der Seele“ und zum gegenseitigen

Kennenlernen. Jeder bekommt ein Liederbuch. Bei schlechtem Wetter bleiben wir im Kurhaus.

Eintritt frei für Gastkarteninhaber! Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Bitte vergessen Sie Ihre Brille nicht!!! Ihre Sieglind Dreyer, Chorleiterin

SILBER-&

BERNSTEINSCHMUCK

im Foyer der Therme Bad Steben

Liebe Kurgäste, Urlauber und Bernsteinfreunde,

vom 11. - 20. Juni 2010 wird

eine Verkaufsaus stel lung im

Foyer der Therme Bad Steben

stattfinden, die Ihnen ein

um fangreiches An ge bot von

vom 11. - 20. Juni 2010

Silber- und Bernstein schmuck

bietet.

Unsere Schmuck stücke kommen

aus einigen Danziger

Werk stätten, deren handwerkliche

Kunst seit mehreren

Jahren in ganz Europa bewundert

wird. Da unheimlich viele

Bern stein freunde in Deutschland

leben, be müht sich unsere

Firma seit einigen Jah ren,

diese Kollektion Ihnen auf

zahl reichen Aus stellungen und

Messen vorzustellen.

Der von der Firma POL-ARTS

angebotene Sil ber- und Bernsteinschmuck

ist durch hohe künst lerische und handwerk -

liche Qualität ge kenn zeichnet.

Wir würden uns sehr freuen,

wenn Sie unseren Stand besuchen würden.

Am Donnerstag, 3. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben.

Konzert mit den

Original Wolga Kosaken

„Zwischen Don und Wolga“

Unter diesem Motto steht ein festliches Konzert mit den

ORIGINAL WOLGA KOSAKEN am Donnerstag, 3. Juni,

um 19.30 Uhr, im Großen Kurhaussaal in Bad Steben.

Die ORIGINAL WOLGA KOSAKEN, im Jahre 1933 von

Exilrussen gegründet, haben nicht nur erheblichen Anteil

daran, dass in der Zeit der sowjetischen Diktaturen ein Stück

russischer Kultur vor dem Vergessen bewahrt wurde, sondern

seitdem auch Millionen von Konzertbesuchern

beweisen, dass Musik, die aus dem Herzen kommt, keine

Grenzen und Ideologien kennt.

Mit ihren Konzertreisen und TV-Auftritten stellen die

WOLGA KOSAKEN ständig unter Beweis, zu den weltbesten

Interpreten russischen Liedgutes zu gehören.

Mächtige Stimmen werden Sie in das Alte Russland entführen.

Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche und

Volkslieder, Chor- und Sologesang, Balalaikaklänge,

Temperament und Melancholie offenbaren Ihnen die

„Russische Seele“.

Eintrittskarten zu diesem Konzert erhalten Sie

zu 14,00 EUR (mit Gastkarte 12,00 EUR)

in der Tourist-Information Bad Steben

(Tel. 09288/9600) oder an der Abendkasse.

Kur & Wellness


1i

Am Mittwoch, 9. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Moderne Umgangsformen -

der Weg zum Erfolg im In- und Ausland

Vortrag von Sabine Hagner, Wurzbach/Thüringen

Höflichkeit, Respekt und Stilsicherheit öffnen Türen und

erschließen Sympathien. Gute Manieren bedeuten größere

Erfolgschancen! Auf dem Parkett der Selbstdarstellung

ist schon so mancher über die eigenen Füße

gestolpert. Das muss nicht sein! Die schöne Kunst der

Repräsentierung ist erlernbar!

Inhalte: Kommunikation mit Stil, Körpersprache, gezielt

einsetzen, sich vorstellen, Wesentliches zum

Kleidungs-Knigge, Gästebetreuung, Tischsitten,

Geschäftsessen und Auftreten im Ausland

Mit Stil und Takt kann man die unterschiedlichsten

Situationen im Privat- und Berufsleben bestehen. Es gibt

Antworten auf die Fragen, welche Empfehlungen für guten

Umgangsstil heute noch gültig sind.

Eintrittspreise: 5,00 EUR; mit Gastkarte 4,00 EUR

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse

11

Am Donnerstag, 24. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal des Kurhauses

Ein Abend für Ihr Wohlbefinden

11

Wie zähme ich meinen

inneren Schweinehund?

„Vom ärgsten Feind zum besten Freund”

Wollten Sie sich nicht gesund ernähren, regelmäßig Sport

treiben oder wieder einmal gründlich aufräumen? Wer vor einer

unangenehmen Aufgabe oder einer schwierigen Situation steht,

kennt ihn nur zu gut, den „inneren Schweinehund”.

Wir lassen es immer wieder zu, dass er unsere guten Vorsätze

torpediert. An diesem Abend erfahren Sie von Möglichkeiten,

wie Sie Ihren „inneren Schweinehund” erfolgreich überlisten

und für Ihre Interessen nützen können.

Sie lernen, wie Sie mit Ihrem „inneren Schweinehund” Hand

in Hand endlich neue Herausforderungen angehen können

und diese auch mit Spaß und Energie zu Ende bringen.

Alle diese Anregungen sind einfach umsetzbar und sofort

im Alltag anzuwenden.

Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Leitung: Elke Sachs (Gesundheitspädagogin)

Eintrittspreise: 5,00 EUR; mit Gastkarte 4,00 EUR

Die Eintrittskarten erhalten Sie an der Abendkasse.

Bad Steben

23

Nordoberfränkischer Verein für Natur-,

Geschichts- und Landeskunde e. V.

Am Freitag, 11. Juni 2010, um 19.30 Uhr,

im Vortragssaal im Kurhaus in Bad Steben

Vortrag von Herbert Schmidt, Bayreuth:

Die Orchideen Mallorcas -

Naturexkursionen auf

Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel

Herbert Schmidt aus Bayreuth zeigt in seinem

Vortrag die mediterranen Orchideen-Arten der

Baleareninsel, ihre Biologie und die Gefährdung

ihrer Lebensräume. Filmeinspielungen informieren

über charakteristische Landschaften, Bilder

aus der Vergangenheit zeigen Mallorca als Insel

einer romantischen Liebe, wodurch die Insel in

der Weltliteratur bekannt wurde. Der Referent beschäftigt sich seit

seiner Jugend mit Pflanzen, vor allem mit Orchideen des heimischen

Raumes, aber auch der Mittelmeeranrainer und anderer

Länder. Im Selbststudium und als Gasthörer an der Hochschule

erweiterte er ständig seine Kenntnisse. An der Entdeckung einer

neuen Streifenfarnhybride war er maßgeblich beteiligt. Durch

seine allgemein verständlichen Vorträge ist er über den Kreis der

Fachbotaniker hinaus bekannt.

Diesen interessanten Vortrag von Herbert Schmidt (über den

Nordoberfränkischen Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde

e. V.) können Sie am Freitag, 11. Juni 2010 um 19.30 Uhr

in Bad Steben hören. Die Eintrittskarten hierfür erhalten Sie zu

6 EUR (mit Gastkarte 5 EUR) in der Tourist-Information Bad

Steben sowie an der Abendkasse.

Am Dienstag, 1. Juni 2010, um 19:30 Uhr

im Vortragssaal des Staatlichen Kurhauses Bad Steben:

Von Störchen und Menschen

Überlebenschancen der fränkischen

Weiß- und Schwarzstörche

Dem Artenschutz hat sich Michael

Zimmermann schon seit den 60er Jahren

verschrieben. Der Erlanger Naturwissenschaftler

hat in Jahrzehnten ein Wissen aus

seiner fast täglichen, praktischen Arbeit,

speziell „Rund um den Weißstorch“ erworben,

welches auch der Fachwelt zugute

kommt. So konnte er maßgeblich dazu

beitragen, dass sich der Weißstorchbestand Bayerns wieder

etwas erholen konnte. Auch im Naturpark Frankenwald lässt sich

mittlerweile der Weiß- und Schwarzstorch häufiger blicken. Ein

Grund mehr, um dem gefährdeten Großvogel besondere

Aufmerksamkeit zu schenken. Von Herz und Verstand ist Michael

Zimmermanns Storchenarbeit geprägt.

Herzliche Einladung zu diesem Vortrag

der besonderen Art am 1. Juni im Kurhaus, der sich um

den märchenhaften Sympathieträger Storch dreht.

Veranst.: Bund Naturschutz, Ortsgruppe Naila-Selbitz-Bad Steben

Vorsitzender: Klaus Schaumberg (Unkostenbeitrag: 3,00 EUR)

Cafe & Bar

Bistro

Öffnungszeiten:

Täglich ab 14 Uhr

Hemplastraße 1 · 95138 Bad Steben · Telefon 0 92 88/9 73 00

www.modena-badsteben.de

• Sommergarten

• für den kleinen Hunger: kleine Speisen und leckere Brotzeiten

• kostenloser W-Lan-Internetanschluss + Leih-Laptop

• 18 – 20 Uhr Ladies Hour – 1 Glas Prosecco für jede Dame Gratis!

• Bierpässe - das 13. Bier geht auf’s Haus!

• Sky-Bundesliga, Champions League + Sport Live

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

Voranzeige

Am Sonntag, 4. Juli 2010, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben:

EIN HEINZ-ERHARDT-ABEND

Zusammengestellt von Ralf Hocke

„Ich könnte manchmal vor Glück eine ganze Allee von

Purzelbäumen schlagen“ – für solche und ähnliche Kalauer

ist Heinz Erhardt berühmt geworden. Als „Schmunzelmeister“

und „Jahrhundert-Humorist“ wurde er bezeichnet.

Markenzeichen: die unkleidsame dunkle Hornbrille im arglos

lächelnden Vollmondgesicht. Sein Spielfilmdebüt in „Der

müde Theodor“ von 1957 bereitete ihm den Durchbruch

zum Star der Wirtschaftswunderjahre. Nun hat Schauspieler

und Regisseur Ralf Hocke für das theater hof ein Programm

mit Gedichten, Sketchen und Liedern des beliebten Komikers

zusammengestellt. Gemeinsam mit seinem Kollegen John

Peter Altgelt wird er den Abend auch gestalten, der u. a. mit

Nummern wie „Warum die Zitronen sauer wurden“, „Ritter

Fips“, dem Song „Immer wenn ich traurig bin, trink’ ich

einen Korn“, den Vierzeilern „Die Zelle“ und „Zu spät“ und

weiterem aus der Feder des Multitalents aufwartet.

Karten für diesen amüsanten Abend am 4. Juli in Bad

Steben gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information

Bad Steben, Telefon 09288/9600 sowie an der Abendkasse.

Der Eintritt kostet regulär 12 EUR, für Gastkarteninhaber

10 EUR, Schüler und Studenten erhalten 50 % Ermäßigung.

Termin Ausflugsziel Abfahrt Abfahrt Abfahrt Preis

(ab Obersteb. Str. (Bushaltestelle (Haus (€)

Foto Nr. 1585 zeigt vorn John Peter Altgelt und hinten Ralf

03.06.2010 Hocke. Bild 1/2 Nr. Tagesf. 4069 In zeigt die Glasstadt von links Lauscha nach rechts John Peter

Ecke Parkstr.) bei der Therme) Birken)

Altgelt und (Aufenthalt Ralf Hocke. im Glaszentrum, Einkaufsmöglichkeit) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

06.06.2010 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

Fotos: SSF (Mit Fotodesign Besichtigung Hofmann der einmaligen & Dietz, Kirche Hof in Buchbach) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

12.06.2010 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

24

Voranzeige

Am Donnerstag, 1. Juli 2010, um 19.30 Uhr,

im Großen Kurhaussaal in Bad Steben

Rosenau –Trio

Holger Bornschier – Bariton

Helga Becker-Winkler – Pianistin

Joachim Herrmann – Sprecher

Melodien von Walzerkönig Strauß

„Schenkt man sich Rosen...“

Ein Sprichwort sagt: „Österreich kennen manche, Wien kennen

viele, Johann Strauß kennen alle.“

Ein liebenswertes Bild der Strauß-Dynastie

und des singenden, klingenden Wien hat

das Rosenau-Trio zu einer Hörfolge zusammengestellt,

die am Donnerstag,

1. Juli 2010, um 19.30 Uhr, im Großen

Kurhaussaal zur Aufführung kommt.

Sie hören von Johann Strauß-Vater und

seinen drei hochmusikalischen Söhnen

Johann, Josef und Eduard, Arien aus „der Zigeunerbaron“,

Wiener Lieder wie „Der alte Herr Kanzleirat“, „Wenn der

Herrgott net will“, „Das Hobellied“, „Mei Mutterl war a

Weanerin“, „Ave Maria im Stephansdom“ und die Walzer

„G’schichten aus dem Wiener Wald“, „Kaiserwalzer“ und

den „Radetzkymarsch“.

An diesem Abend kommen Freunde der Wiener Musik ebenso

auf Ihre Kosten wie Liebhaber heiterer Anekdoten.

Das Rosenau-Trio gehört zu den beliebtesten Kammermusikensembles

seiner Art und ist auch in den Medien bekannt.

Die Künstler haben in fast allen Ländern Europas und wiederholt

in den USA, in Kanada, Afrika, Australien und Südamerika

gastiert. Auf Kreuzfahrten rund um den Erdball

erfreut das Trio die Schiffsgäste mit seinen Hörfolgen.

Karten für diesen wunderbaren Abend am 1. Juli 2010

erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Steben

(Tel. 09288/960-0) sowie an der Abendkasse zu 12,00 EUR

(mit Gastkarte zu 10,00 EUR).

„OELSNITZTAL REISEN”, OMNIBUSBETRIEB HORN, Langenbach

Unsere beliebten Ausflugsfahrten im Juni (mit fachkundiger Reisebegleitung)

13.06.2010 1 Tagesf. Dresden

(Mit Stadtrundfahrt, Aufenthalt in der Stadt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 24,00

19.06.2010 1/2 Tagesf. Große Fränkische Schweiz Rundfahrt

(Möglichkeit zum Besichtigen der Schlossanlage Sanspareil) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

20.06.2010 1 Tagesf. Marienbad u. Franzensbad – Marktbesuch

(m. Stadtrundg., Einkaufsmögl. auf dem Vietnamesenmarkt) 09.00 Uhr 09.05 Uhr 09.10 Uhr 22,00

26.06.2010 1/2 Tagesf. In die Wagnerstadt Bayreuth

(Mögl. zur Führung in der Markgr. Oper, Stadtbummel) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

27.06.2010 1/2 Tagesf. Große Frankenwaldrundfahrt

(Mit Besichtigung der einmaligen Kirche in Buchbach) 12.50 Uhr 12.55 Uhr 13.00 Uhr 12,00

Anmeldung: Tourist-Information Bad Steben (in der Therme) oder bei Oelsnitztal Reisen,

Tel.: 09288/6281 - Mobil: 0171/1449322 – Änderungen vorbehalten! Ihr Reiseteam wünscht Ihnen immer eine gute Fahrt!

Kur & Wellness


Heimat- und Wiesenfest

Bad Steben

25. - 28. Juni 2010 - Festplatz „Sachsenruh“

Freitag, 25. Juni

17 Uhr Zelteröffnung

19 Uhr offizielle Eröffnung des Wiesenfestes mit

Bieranstich durch Bürgermeister Bert Horn

20 - 24 Uhr „Gery & the Johnboys“ (in neuer Besetzung)

Samstag, 26. Juni

15 - 18 Uhr Fahrgeschäfte mit vergünstigten Preisen für

Kinder; Biergartenbetrieb

20 - 24 Uhr „The Fellow Rovers“ - die Beat Legende-

Sonntag, 27. Juni

13 Uhr Beginn des Festzuges von der Oberstebener

Straße zum Festplatz.

Anschließend Festzeltbetrieb mit der

„Musikkapelle Nordhalben“

Montag, 28. Juni

13 Uhr Auszug der Schuljugend und der Kindergärten

zum Festplatz ab Alexander-von-Humboldt-

Schule. Anschließend Festzeltbetrieb

17 -22 Uhr „Euro-Express“

TSV Bad Steben

1. OPEN AIR KONZERT

auf der Sportanlage des TSV Bad Steben

am Freitag, dem 2. Juli 2010

mit Oberfrankens Kultband Nr. 1

„The Silhouettes“

und Vorgruppe

Beginn: 19.30 Uhr

Ende: ca. 01.00 Uhr

Es ergeht herzliche Einladung!

An allen Tagen:

Großer Vergnügungspark!

Voranzeige

Markt Bad Steben: Bert Horn, Erster Bürgermeister

Festwirt: Birgid Benedikt in Zusammenarbeit

mit Brauerei Scherdel

Geboten wird neben dem musikalischen Leckerbissen

- Bratwurst, Steak usw. sowie Barbetrieb -

Fußball WM Übertragung im Sportheim (Großbild)

Eintritt: 10,00 Euro Vorverkauf: 8,00 Euro

Kurgäste: 8,00 Euro (Gastkarte)

Vorverkauf u. Reservierung ab 21. Juni: Zürich-Versicherungsagentur

Gerd Dreessen, Peuntstr. 19, 95138 Bad Steben

Tel.09288/925696 o. 09288/925698 (Bürozeiten)

Email: dreessen@zuerich.de

Bad Steben

25

Casinoplatz 1 · 95138 Bad Steben · Tel.: 0 92 88/92 51-0

03.06. FRONLEICHNAM Heute bleibt die Spielbank geschlossen.

04.06. FREEZE OUT – Texas Hold’em Pokerturnier

Buy in: 100 €, Beginn: 20 Uhr, Anmeldung und Information an

unserer Rezeption (täglich ab 13.00 Uhr)

11.06. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

11.06. BEGINN DER FUßBALL WM:

Bitte beachten Sie dazu, unsere aktuellen Aushänge oder informieren

Sie sich im Internet unter www.spielbanken-bayern.de.

Es sind tolle Aktionen rund um den Fußball geplant.

12.06. START DER REISETOMBOLA

Ab heute erhalten Sie bei jedem Besuch ein Los für unsere große

Reisetombola. Bis zur Ziehung am 26.06. vergrößern Sie so immer

mehr Ihre Chancen auf den Gewinn einer Musical-Wochenendreise

sowie attraktiver Geld- und Sachpreise.

13.06. GUTSCHEIN FÜR EINEN VIP-JETON

Heute erhalten Sie mit dem Gutschein aus unserem

Veranstaltungskalender, einen VIP-Jeton im Wert von 2 €.

18.06. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

25.06. SIT AND GO – Pokerturnier

Buy in: 50 €, Beginn: 20:00 Uhr

26.06. GEWINNZIEHUNG REISETOMBOLA

Die Gewinner unserer Reisetombola werden ermittelt.

Im Anschluss an die jeweiligen Pokerturniere finden Cash Games statt.

UNSER GASTRO-TIPP IM JUNI:

Coole Drinks zur heißen Jahrszeit.

Erfrischende Cocktails mit Fruchteis und Likör.

SPEISENEVENT:

Fränkischer Spargel frisch auf dem Tisch.

Spielbank Bad Steben

UNSERE ANGEBOTE

IM JUNI:

relexa’s rouge et noir

Erleben Sie kulinarische Hochgenüsse im Restaurant der

Spielbank Bad Steben – täglich von 18:00 bis 23:30 Uhr!

Freier Eintritt in die Spielbank inklusive.*

Salat von Kirschtomaten

und Mozzarella mit

Bal samicomarinade

5,50 Euro

Mangorisotto mit gebratenen

Riesengarnelen und

Parmesanchip 11,00 Euro

Kalbssteak an einer

Pfirsich-Pfeffersauce

dazu Zucchiniecken und

Kräuterlinguini 17,00 Euro

und vieles mehr!

* Kein Krawattenzwang

Casinoplatz 1 | 95138 Bad Steben | Telefon: 09288 / 72-0

WAS, WANN, WO


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Interessantes von

Allgemein:

Auskunftstelle des Bayer. Staatsbades:

Tourist-Information, Tel.: 09288/960-0:

Internet-Adresse: www.bad-steben.de

E-mail-Adresse: tourist-information@bad-steben.de

Banken:

Commerzbank, Poststr. 2

Sparkasse, Hauptstr. 14

Raiffeisenbank, Lichtenberger Str. 2

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Geschäftsführer und Kurdirektor Ottmar Lang

Badstr. 31, Tel.: 09288/960-11

Fundbüro:

Marktgemeindeverwaltung (Rathaus Zi. 1, Tel. 09288/740)

Tourist-Information in der Therme (Tel. 09288/960-0)

Internet-Station für Gäste:

in der Tourist-Information Bad Steben

Kirchen:

Lutherkirche, Poststr. 3, Gottesdienst Sonntag 9.30 Uhr

Alte Wehrkirche „St. Walburga“, Kirchstraße 6

Evang.-Luth. Pfarramt, Poststr. 1, Tel. 09288/4 83

Pfarrer Horst Bergmann, Pfarrerin Susanne Jung

Kirchenführungen: Sonntags um 10.45 Uhr und zusätzl. 1. Mai 10.45 Uhr

Leihbücherei: Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Kath. Pfarrkirche „Maria, Königin des Friedens“, Badstr. 17, Kath. Pfarramt mit

Begegnungsstätte, Pfarrer Arpad Bernath, Badstr. 21, Tel. 09288/2 38

Evang.-method. Kirche: Bibelstunde: donnerstags 14tägig, 14.30 Uhr bei Frau

G. Herpich, Lichtenberger Str. 4a, Auskunft: Pastor Bernhard Schäfer, Naila,

Tel.: 0 92 82/4 39

Neuapostolische Kirche Naila: Gottesdienste Sonntag 9.30 Uhr, Mittwoch 20 Uhr

Auskunft: Kurt Jaeckel, Naila, Tel. 09282/1717

Advent-Gemeinde, Langenbach, Tel. 09288/8691;

Gottesdienst Samstag 9.30–11.30 Uhr

Marktgemeindeverwaltung:

Erster Bürgermeister Bert Horn, Hauptstr. 2, Tel.: 09288/7 40

Polizei:

Hauptstr. 4, Tel.: 09288/9575-0

Poststelle Bad Steben:

Christian Horn, Hauptstr. 24, Montag–Freitag 8.30–12.30 Uhr und

14.00–18.00 Uhr, Samstag 8.30–12.30 Uhr, Tel.: 09288/97 57-20

Taxen:

Taxi Fichtelmann Tel.: 09288/1700

Taxi Meyer Tel.: 09288/397 und 0171/7595371

Tourist-Information:

in der Therme Bad Steben (Tel. 09288/960-0) Öffnungszeiten siehe unten

Öffnungszeiten:

Tourist-Information/Service-Center

Kartenvorverkauf für Veranstal tungen, Auskünfte,

Ausflugsfahrten, Bayern-Express, Zimmernachweis,

Gutscheinverkauf usw.:

Montag - Freitag 8.45–13.00 Uhr 14.00–17.00 Uhr

Samstag 8.45–13.00 Uhr

Anmeldung, Einteilung Kurmittel, Fundbüro:

Montag 8.45–13.00 Uhr 14.00–18.00 Uhr

Dienstag - Samstag 8.45–13.00 Uhr

Weitere Auskünfte: Tel. 09288/960-0

Telef. Erreichbarkeit:

Montag - Freitag 8.45 - 18.00 Uhr

Samstag 8.45 - 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen.

Hilfe für Alkoholiker:

Jeweils Donnerstag von 19.00 bis 21.00 Uhr: Treffen der

Anonymen Alkoholiker (AA-Meeting) Badstr. 15, Bad Steben.

Jeden ersten Donnerstag im Monat offenes Meeting auch für

Interessierte und Angehörige (Tel. 09288/6572).

26

A-Z

Ärzte, Apotheken, Physiotherapie und Logopädie

Innere Medizin:

Stephan Hain, Badstr. 22, Tel.: 09288/86 58

Allgemeinmedizin und praktische Ärzte:

Dr. med. Gert Boehm, Poststr. 2, Tel.: 09288/16 33

Dr. med Hans-Hermann Singer und Alexandra Andresen,

Badstr. 31 (Klenzebau), Tel.: 09288/2 86

Dr. med. Klaus Tinter, Badstr. 26, Tel.: 09288/10 03

Leitende Ärzte der Kliniken:

Dr. med. Bertram Geigner, Rehabliltationszentrum Bad Steben der Deutschen

Rentenversicherung-Bund, Reha-Kliniken Auental und Franken, Tel.: 09288/958-0

Dr. med. Gerhart Klein, Reha-Klinik Frankenwarte der DRV-Ofr. und Mfr.,

Oberstebener Str. 20, Tel.: 09288/70-0

Dr. med. Frank Stein, Geriatrische Rehabilitationsklinik, Dr.-Gebhardt-Steuer-

Straße 22-24, Tel. 09288/9 20-0

Reha-Klinik am Park GmbH & Co OHG, Berliner Str. 2 Tel.: 09288/730

Augenarzt/-ärztin:

Dr. med. M. Janek, Badstr. 5, 95138 Bad Steben, Tel.: 09288/5 53 89

Dr. med. M. Keller, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/98 47 71

HNO-Ärztin:

MU Dr. H. Maresova, Frankenwaldstr. 1, 95119 Naila, Tel.: 09282/96 26 11

Privatpraxis Orthopädie/Unfallchirurgie/Rheumatologie/Osteologe

Dr. Bertram Geigner, Klinik Franken, Berliner Str. 18, Tel.: 09288/958-160

Rheumatologie

Dr. med. Michael Bauer, Klenzebau, Badstr. 31, Tel.: 01 60/99 78 13 17

Zahnärzte:

Hans Konopik, Lichtenberger Str. 25, Tel.: 09288/14 00

Dr. med. dent. Brigitte Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Dr. med. dent. Jörg Maier, Peuntstr. 7, Tel.: 09288/4 75

Gesundheitszentrum in der Therme Bad Steben

Bayer. Staatsbad Bad Steben GmbH, Badstraße 31, Tel. 09288/960-0

Praxis für Logopädie Renate Seibold:

Badstr. 22, Tel. u. Fax: 09288/55 04 73

Praxis für Podologie (med. Fußpflege)

Heike Jahreiß, Bahnhofstr. 3, 95138 Bad Steben, Tel. 09288/1371

Psychotherapie:

Dipl. Psychologe Gert Kowarowsky, Wenzstraße 11, Tel.: 09288/18 82

Heilpraktiker:

Hannes Laubmann, Badstr. 31 (Klenzebau) Bad Steben,

Tel.: 09288/55 04 58

Manuela Langheinrich, Bachwiesenstr. 37, 95138 Bad Steben-Obersteben,

Tel.: 09288/55 09 50

Apotheken:

Luitpold-Apotheke, Poststr. 2 Tel. 09288/96 80

Kur-Apotheke, Badstr. 3, Tel. 09288/9 75 00

Kultur und Freizeitspaß:

Angeln:

Angelkarten für den Seifenteich, Stebenbach in Bad Steben, für die Selbitz

und wilde Rodach bei:

Ferienwohnung Heger, Berliner Str. 21, 95138 Bad Steben, Tel. 97390

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen:

zw. Lichtenberg u. Blechschmidtenhammer: Stollenführungen jeweils samstags,

sonn- u. feiertags von 11.00 - 17.00 Uhr. Sonderführungen für Gruppen nach

Vereinbarung unter Tel. 09288/216

Bücherei:

Gemeindebücherei des Ev.-luth. Pfarramtes, Poststraße 1,

Bücherausgabe Dienstag und Donnerstag 16–18 Uhr

Feuerwehr Bad Steben, Pfaffensteig 10, Tel. 09288/925061:

Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses und Informationen für alle interessierten

Gäste jeden Freitag ab 19.00 Uhr

Flughafen Hof-Plauen:

Linienflüge täglich Hof – Frankfurt, Geschäftsreiseflüge und Rundflüge.

Tel. 09292/9770-0

Grafik Museum Stiftung Schreiner:

im Staatlichen Kurhaus, Öffnungszeiten: täglich 9–18 Uhr

Jagdmöglichkeit: Bayer. Staatsforsten AöR, Forstbetrieb Nordhalben,

Tel. 09267/91400

Kartenvorverkauf: in der Tourist-Information, Tel. 0 92 88/9 60-0

Klöppelschule Nordhalben:

Intern. Spitzensammlung Tel. 09267/375; und über die Marktgemeinde

Nordhalben 09267/914040, per Fax 09267/914049,

Geöffnet: Di-Fr. 10-12 und 13-16 Uhr; Samstag, Sonntag u. Feiertage 13-16 Uhr

Montag geschlossen

Einlassschluss 30 Min. vor Ende der Öffnungszeiten.

Für Busse nach Voranmeldung Besichtigungen am Wochenende möglich.

Kurkonzert: Kurensemble „AMOROSO“ unter Leitung von Kapellmeisterin

Bozena Florczak-Krawczak; Spielzeit u. ä. siehe Veranstaltungskalender

Leseräume:

Staatliches Kurhaus (Grafik Museum Stiftung Schreiner) Lesezeiten:

täglich von 9–18 Uhr

Kur & Wellness


Modellflugplatz in Lichtenberg:

Auskunft: Ludwig Pilz: Tel.: 0 92 82/89 09 und H.-W. Anker, Tel.: 09288/76 13

Motorsport:

Motorclub Bad Steben in ADAC e. V.: Monatl. Zusammenkünfte jeden 2. Mon tag im

Monat. Interessante Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Verkehrs pro blemen

Naturlehrpfad:

Höllental, 1,5 km und 5 km Länge

Schach:

Jeden Freitag (ausgen. Feiertage) ab 19 Uhr: Schachfreunde Bad Steben,

Spiel- und Vereinsabend für alle (auch Gäste) im Clubheim der Schachfreunde,

Reuthleinweg 11 (bei Martius), Tel.: 09288/9 10 63.

Schießen:

Schützenhaus an der Sachsenruh, Auskunft: Gerhard Löhner (bei Optik Walter),

Tel.: 09288/5 51 99 – jeden Dienstag ab 19.00 Uhr gemütliches Beisammensein;

ab 20.00 Uhr Schießen mit Luftgewehr und Pistole für Gäste möglich mit

Erlangen der „Bad Stebener Gästenadel”.

Skat:

Klaus Albrecht, Kaminstube, Tel.: 09288/14 66

Spieleabend jeden Donnerstag ab 19 Uhr

Spielbank Bad Steben:

Casinoplatz 1, Tel. 09288/9251-0

Öffnungszeiten: Lebendspiel: täglich von 19 bis 2 Uhr

Automatenspiel: täglich von 13 bis 2 Uhr

jedoch 3. Juni geschlossen.

Sport und Gesundheit

Fitness-Studio:

in der Therme Bad Steben, Tel.: 09288/960-0 und 960-30

Kosmetikstudios:

Kosmetikstudio in der Therme, Tel. 09288/9600 oder 96030

Relexa Kur- und Sporthotel, Tel. 09288/720

Kosmetik Beate Sattler, 09288/1686

Kosmetik Hannelore Leupold, 09288/8448

Ganzheitliche Kosmetik, med. Fußpflege, Wellness, Nails, Reiki + Einweihung

Regina Breternitz, Badstr. 13, Tel. 9573235, Mobil: 0160/94550520

Reiten:

Reiter- und Ponyhof Dörflas, Tel.: 09288/5 51 22

Rollstuhlverleih:

Kur GmbH (Therme Bad Steben), Tel. 09288/960-30

Sauna:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Solarien:

Therme Bad Steben, Tel. 09288/960-30

Tennis:

4 Tennisplätze, 1 Tennishalle, Ecke Steinbacher/Hemplastraße

Anmeldung: Kaminstube in der Tennishalle (Tel.: 09288/14 66)

Freiplatz-Gästekarte 40 EUR für 3 Wochen

Therme Bad Steben:

Wasserwelt 9–22 Uhr, Saunaland 10–22 Uhr (Tel. 09288/960-30)

Bitte Revisionszeiten beachten!

Trinkhalle in der Wandelhalle: Trinkzeiten: täglich 8 - 20 Uhr

Wanderungen mit dem Frankenwaldverein: samstags 13.00 Uhr ab Bahnhof,

dienstags und donnerstags ab 13.15 Uhr ab Therme Bad Steben

Auskunft bei Obmann Hans Raithel, Tel. 09288/227

Programm des „Frankenwald-TV“:

Durchgehend aktuelle Bilder von Bad Steben, Obersteben, Carlsgrün und

Lichtenberg und Werbetafeln unserer Geschäftsbetriebe.

Außerdem auf Kanal 25 (muss am Fernsehgerät eingestellt sein) FRANKEN SAT

Digitales Fernsehen für Oberfranken von 17.45 Uhr bis 23.45 Uhr TV TOU-

RING-Fernsehen Würzburg-Schweinfurt-Aschaffenburg

tvo (Oberfranken-TV) wird auf dem gleichen Kanal um 19.00 Uhr gesendet.

REHA-Sportverein Bad Steben e.V.

Gefäß-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Osteoporose-Gruppe: Mo, 17.00 Uhr, Reha-Klinik Franken

Orthopäd. Gruppe: Mo, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Rheumagruppe: Mi, 17.30 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe I: Mi, 18.00 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe II: Mi, 18.45 Uhr, Reha-Klinik Auental

Herz-Gruppe III: Do, 16.00 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe IV: Do, 17.00 Uhr Reha-Klinik Frankenwarte

Herz-Gruppe V: Do, 17.45 Uhr, Reha-Klinik Frankenwarte

An Feiertagen fallen die Übungsstunden aus!

Bad Steben

Ruhetage der Gastronomie:

(Es handelt sich um unverbindliche Hinweise; bitte erkundigen Sie sich in der jeweiligen

Gaststätte selbst).

Bad Steben (Vorwahl: 09288) Tel.Nr.:

Kurhaus-Café, Badstr. 30 Montag 55333

Bistro Aquamarin, in der Therme kein Ruhetag 925951-0

Bistro im Hotel Modena, Hemplastr. 1 kein Ruhetag 97300

Relexa Kurhotel, Badstr. 26-28 kein Ruhetag 720

Restaurant-Café Bürgerstuben, Badstr. 24 Donnerstag 1666

Café Gemütlich, Lichtenberger Str. 9 kein Ruhetag 8225

Café Liebold-Glas, Wilhelmstr. 4 Montag 8368

Gelateria La Mocca, Kirchgasse 9 kein Ruhetag 925267

Café Wittmann, Engelmannstr. 14 kein Ruhetag 55333

Café Mordlau, Mordlau 2 Montag 9731-0

Café Reichl, Peuntstr. 5 Mittwoch 420

Terry’s Café, Badstr. 20 Mo. u. Die. ab 15 Uhr 5384

Gasthof Hubertus, Jean-Paul-Str. 3b Dienstag 9745-0

Pizzeria Da Carmelo, Peuntstr. 1 Mittwoch 8135

Pizzeria L’aragosta, Gustav-Ludwig-Str. 1 Dienstag 426

Ital. Restaurant „La Piazzetta“,

Geroldsgrüner Str. 10

Donnerstag 957575

Hotel Promenade, Badstr. 16 kein Ruhetag 9743-0

Kaminstube, Hemplastr. 1a kein Ruhetag 1466

Restaurant Akropolis, Reußische Str. 2

Restaurant / Café Terrassenhof

Montag 920877

Bahnhofstr. 13

Obersteben

Montag 550142

Gaststätte Neuner, Bachwiesenstr. 44 Montag 5286

Musikcafé Obersteben, Bachwiesenstr. 52 kein Ruhetag

Bobengrün

550815

Gasthof Spitzberg, Dorfstr. 43 Dienstag 313

Gasthof Weißes Roß, Dorfstr. 34 Donnerstag 7583

Froschbachtal-Pension & Gaststätte

Am Anger 3

Montag 1850

Carlsgrün

Altes Zollhaus, Siemesweg 9 Mi., Do. bis 14.00 Uhr 1790

Gasthaus Gebelein (Adelskammer)

Dorfplatz 8

Dienstag 8440

Gasthaus Krötenmühle, Krötenmühle 2

Dürrnberg

Montag und Dienstag 924450

Gasthof „Fränza“, Dürrnberg

Geroldsgrün

Montag 09282/289

Gaststätte Werner Haas, Keyserstr. 1

Langenbach

Dienstag 215

Gasthof Wolfrum, Kolmsweg 7

Lichtenberg

Dienstag 7544

Burgrestaurant „Harmonie“,

Schloßberg 2

Dienstag 246

Burghotel, Schloßberg 1 kein Ruhetag 5151

Café am Marktbrunnen, Braugasse 1 Donnerstag 55572

Gaststätte Blechschmiedenhammer Montag 487

Gaststätte Friedrich-Wilhelm-Stollen

Blechschmiedenhammer 1

Donnerstag 216

27

Ärztlicher Bereitschaftsdienst + Notruf

Der ärztliche Bereitschaftsdienst für die Bevölkerung der

Räume Bad Steben, Geroldsgrün, Naila und Schwarzenbach/

Wald über eine Vermittlungs- und Beratungszentrale

der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns ist unter

der Telefon-Nummer 01805/191212 erreichbar.

Diensthauptzeiten sind von Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr,

sowie von Mittwoch 13 Uhr bis Donnerstag 8 Uhr. An

Vorfeiertagen von 18 Uhr bis nach dem Feiertag 8 Uhr.

Für Notfälle, Feuerwehr- und Notarzteinsätze erreichen Sie

die Integrierte Leitstelle Hochfranken unter der Telefon-

Nummer 112 rund um die Uhr.

(14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk ggf. abweichend)

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Das Kurensemble AMOROSO

unter Leitung von Kapellmeisterin Bozena Florczak-Krawczak

spielt für Sie die Vormittags-, Kaffee- und Abendkonzerte!

Ort und Zeit entnehmen Sie bitte dem nachstehenden

Veranstaltungskalender (bitte spielfreie Tage beachten).

Sonderkonzerte des Kurensembles

AMOROSO im Juni 2010

jeweils um 19.30 Uhr im Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. am Kurplatz

(bzw. am 25. Juni Tanzabend im Kleinen Kurhaussaal)

01.06. Evergreen-Abend

04.06. Wunschkonzert

08.06. Wiener Abend: „Wien,

du Stadt meiner Träume“

11.06. Wunschkonzert

15.06. Film- und

Musicalmelodien

Dienstag, 1. Juni 2010

In der Therme Bad Steben: Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?“

Um 17.30 Uhr treffen wir uns am Infopoint beim Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso: „Evergreen-Abend“

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Vortrag „Von Störchen und Menschen“ Ref.: Michael Zimmermann

Mittwoch, 2. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Donnerstag, 3. Juni 2010 (Fronleichnam)

18.06. Wunschkonzert

22.06. Rosen-Konzert

25.06. Tanzabend

29.06. Nett durch den Abend

mit dem Kurensemble

Änderungen vorbehalten!

8.30 Uhr Festgottesdienst in der Kath. Kirche mit anschl. Prozession in

den Kurpark, 10.30 Uhr Musikalischer Frühschoppen beim Pfarrfest im

Pfarrgarten, 14 Uhr bis 19 Uhr Festbetreib mit Tombola

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Großer Kurhaussaal Konzert mit den Original Wolga Kosaken

28

Freitag, 4. Juni 2010

in der Therme Bad Steben

Mitternachtsbaden – Entspannung unterm Sternenhimmel

Die Therme (Wasserwelten, Saunaland & Dome) hat bis 24.00 Uhr geöffnet.

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Stündlich von 19 bis 22 Uhr. Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und

Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.30 Uhr Treffpunkt: Vortragssaal im Kurhaus

Fröhlicher Liederspaziergang mit Sieglind Dreyer

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Zeit der Zärtlichkeit“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Samstag, 5. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Lutherkirche Bad Steben Konzert mit Saxophon & Orgel

Sonntag, 6. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Montag, 7. Juni 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Therme Bad Steben Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal - bei schön. Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz - Eintritt frei!

Dienstag, 8. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso:

„Wiener Abend: Wien, Du Stadt meiner Träume“

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Arztvortrag von LMD Dr. med. Gerhart Klein: „Gefäßerkrankungen“

Mittwoch, 9. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

Kur & Wellness


VERANSTALTUNGSKALENDER

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses Vortrag: „Moderne Umgangsformen –

ein Weg zum Erfolg“ mit Sabine Hagner

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Donnerstag, 10. Juni 2010

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN

Stündlich von 18 bis 20 Uhr. Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und

Glocken. Die Teilnahme ist kostenfrei.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses MÄRCHENABEND für Erwachsene:

„Kluge Frauen im Märchen“ mit Sieglind Dreyer

Freitag, 11. Juni 2010

in der Therme Bad Steben ROMANTIK–Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-Zentrum

bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

Die Fußball-WM 2010 in der Therme Bad Steben genießen!

Feiern Sie mit uns von 11.6. bis 11.7 die Deutsche Nationalelf. Alle Spiele werden

live in der Vital-Halle übertragen (ausgen. zu den Kurszeiten).

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Dia-Vortrag: „Mallorcas Pflanzenwelt“

Ref.: Herbert Schmidt, Bayreuth

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

11. bis 20. Juni 2010 im Eingangsbereich der Therme Bad Steben

Bernsteinschmuck-Verkaufsausstellung / Fa. PolArts

Samstag, 12. Juni 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

Sonntag, 13. Juni 2010

Die Fußball-WM 2010 in der Therme Bad Steben genießen!

20.30 Uhr, Deutschland - Australien

Live-Übertragung in der Vital-Halle – die Therme hat bis 23.00 Uhr geöffnet.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Montag, 14. Juni 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Therme Bad Steben Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal - bei schön. Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz - Eintritt frei!

Bad Steben

29

Dienstag, 15. Juni 2010

in der Therme Bad Steben Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?“

Treffpunkt um 17.30 Uhr am Infopoint beim Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

„Film- und Musicalmelodien“ mit dem Kurensemble Amoroso

Mittwoch, 16. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Evang. Kurgespräch mit Pfarrerin Susanne Jung: „Schone dich deiner selbst“

Biblische Beispiele zum Umgang mit Lebenskrisen

Donnerstag, 17. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Voranmeldung unter Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Vortrag von Mike Lenzner: „Essbare Wildgewächse im Sommer“

Freitag, 18. Juni 2010

in der Therme Bad Steben

Lange Bad Stebener Saunanacht Sonnwend-Feier“

Wir läuten den Sommer ein mit Musik, Bratwurst vom Grill und einem

Sonnwend-Feuer. Ab 18.00 Uhr halbstündlich Erlebnis-Aufgüsse

22.00 bis 24.00 Uhr Nacktbaden im gesamten Thermenbereich

Die Fußball-WM 2010 in der Therme Bad Steben genießen!

13.30 Uhr, Deutschland - Serbien - Live-Übertragung in der Vital-Halle

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.30 Uhr Treffpunkt: Vortragssaal im Kurhaus

Fröhlicher Liederspaziergang mit Sieglind Dreyer

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Gigi“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Wunschkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Samstag, 19. Juni 2010

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

WAS, WANN, WO


WAS, WANN, WO

VERANSTALTUNGSKALENDER

Sonntag, 20. Juni 2010

in der Therme Bad Steben im Pavillon des Hörens

Klangerlebnisse – DAS HÖREN FÜHLEN Stündlich von 14 bis 17 Uhr.

Tibetische Klangschalen, Gongs, Zimbeln und Glocken.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

14.00 Uhr Treffpunkt: am Rathaus in Bad Steben

ORTSFÜHRUNG DURCH DAS STAATSBAD

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

19.30 Uhr Lutherkirche Bad Steben

„Festliches Blech“ – Konzert für 3 Trompeten und Orgel – Eintritt frei!

Montag, 21. Juni 2010

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

14.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof

Erlebniswanderung mit Mike Lenzner (ca. 2 Stunden)

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennenlernen

(freier Eintritt für das Kleine Spiel)

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Therme Bad Steben Rückenschule

19.30 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal - bei schön. Wetter am Pavillon im Kurpark

Offenes Singen mit Dekanatskantor Stefan Romankiewicz - Eintritt frei!

Dienstag, 22. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses MÄRCHENABEND für Erwachsene:

„Abschied, Wandlung und Neubeginn im Märchen“ mit Sieglind Dreyer

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Rosen-Konzert

Mittwoch, 23. Juni 2010

Die Fußball-WM 2010 in der Therme Bad Steben genießen!

20.30 Uhr, Deutschland - Ghana

Live-Übertragung in der Vital-Halle. Die Therme hat bis 23 Uhr geöffnet.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr Grafik Museum Stiftung Schreiner im Kurhaus

Führung durch die aktuelle Ausstellung mit interessanten Informationen

mit Museumsleiter Harry Kurz; Dauer ca. 30 Minuten; (ohne Gebühr)

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Vortrag von Heilpraktiker Hannes

Laubmann: „Borreliose – die unbekannte Krankheit“

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

Donnerstag, 24. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

15.00 Uhr im Gymnastikraum in der Therme Bad Steben

Entspannungstraining nach Jacobson Voranmeldung unter Tel. 09288/9600

19.30 Uhr Vortragssaal des Kurhauses Ein Abend für Ihr Wohlbefinden:

„Wie bezähme ich meinen inneren Schweinehund“ Tipps und Anregungen

von Elke Sachs (Gesundheitspädagogin), Naila

30

Freitag, 25. Juni 2010

Vom 25.6. bis 28.6. auf dem Festplatz an der „Sachsenruh“

Bad Stebener Heimat- & Wiesenfest

Programm siehe Innenteil dieses Magazins sowie auf aushängenden Plakaten

in der Therme Bad Steben ROMANTIK–Freitag

Die Therme hat im Kerzenschein bis 23.00 Uhr geöffnet, das Wellness-Zentrum

bis 22.00 Uhr. Romantik-Massage für 25 Euro (25 Min.).

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.00 Uhr Vortragssaal im Kurhaus Kinovorführung „Anna und der König“

19.30 Uhr bis 22.00 Uhr Kleiner Kurhaussaal Tanzabend mit dem

Kurensemble

Samstag, 26. Juni 2010

auf dem Festplatz an der „Sachsenruh“ Bad Stebener Heimat- & Wiesenfest

Programm siehe Innenteil dieses Magazins sowie auf aushängenden Plakaten

in der Therme Bad Steben

von Sa. 26. bis Di. 29.6. Fußball WM 2010: Übertragung aller Achtelfinale

Die Therme hat bis 23 Uhr geöffnet (bei Elfmeter-Schießen Verlängerung mögl.)

FACTORY OUTLET

Boschaplatz 3

95355 Presseck

T: +49/(0)9222 / 60-55

www.boschagroup.com

Öffnungszeiten:

MO-FR : 9:00 - 18.00 Uhr | SA: 9.00 - 14.00 Uhr

HOL DIR

EIN STÜCK VOM

INSEL-KULT!

Kur & Wellness

Kleinlederwaren

Damentaschen

Herrentaschen

Junge Taschen-Mode

Mappen / Aktenkoffer

Reisegepäck / Gürtel

Schirme / Accessoires

Schulartikel

Geschenkartikel

Der erste SANSIBAR STORE

in Nordbayern

EXKLUSIV

IN DER REGION

TASCHEN . ACCESSORIES . WEIN . PRÄSENTE . FOOD . FASHION

OBERE STADT 5 . KULMBACH . MO-FR. 9.30-18.30 . SA. 9.30-16.00

T: +49 / (0) 9221 / 821 52 01· F: +49 / (0) 9221 / 821 52 08


VERANSTALTUNGSKALENDER

10.00 bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

13.00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

14.00 Uhr im Kurpark (bei schlechtem Wetter im Prinzregent-Luitpold-Saal)

Ökumenischer Gottesdienst des evang. und kath. Pfarramtes

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

Sonntag, 27. Juni 2010

auf dem Festplatz an der „Sachsenruh“ Bad Stebener Heimat- & Wiesenfest

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Ab 14.00 Uhr im Kurpark Bad Steben

Biedermeier-Flanieren in historischen Kostümen

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Montag, 28. Juni 2010

auf dem Festplatz an der „Sachsenruh“Bad Stebener Heimat- & Wiesenfest

Programm siehe Innenteil dieses Magazins sowie auf aushängenden Plakaten

Spielfreier Tag des Kurensembles

13.30 Uhr Treffpunkt: Trinkhalle (in der Wandelhalle)

FÜHRUNG DURCH DAS GESUNDHEITSZENTRUM und WELLNESSZENTRUM

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.00 Uhr Foyer der Bayerischen Spielbank Bad Steben

DEMO-SPIEL für interessierte Gäste zum Kennen lernen

19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Gymnastikhalle Therme Bad Steben Rückenschule

Dienstag, 29. Juni 2010

In der Therme Bad Steben: Schnuppersauna: Richtig Saunieren – aber wie?“

Um 17.30 Uhr treffen wir uns am Infopoint beim Saunaeingang.

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

Vorstufe

von Vitamin

D

TürsicherungFabeltier

mit

Raubtierkopf

hoher

engl.

AdelstitelRadioempfänger

(engl.)

ältester

Sohn

Noahs

(A.T.)

ewig

arabischeLangflöte

BAD STEBENER KURPREISRÄTSEL

3

Fehler

spanischer

Ausruf

10

lateinische

Vorsilbe:

weg

Kosewort

für

Großmutter

brit.

Schauspieler

(Oliver)

leichte

Beule

7

Dickhäuter,Unpaarhufer

Live in der Therme Bad Steben:

Bad Steben

transportieren

SIE KÖNNEN GEWINNEN:

1. Preis: 1 Aroma-Wohlfühl-Massage (25 min)

im Wellness-Zentrum Bad Steben

2. Preis: 2 Eintrittsgutscheine für eine Veranstaltung

der Staatsbad GmbH Ihrer Wahl (2010)

3. Preis: 1 Tageskarte für Wasserwelt/Saunaland/

Wellness-Dome in der Therme Bad Steben

Einsendeschluss ist der 2. Juli 2010

Bitte schicken Sie Ihren Lösungssatz unter

Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift an:

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH,

Badstraße 31, 95138 Bad Steben.

Sie können Ihren Lösungsvorschlag natürlich auch

persönlich in der Tourist-Information

Bad Steben abgeben!

Tonbezeichnung

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

6

Abk.:

Kurze

Welle

Vorbereitung

beim

Sport

9

italienische

Tonsilbe

-

13.15 Uhr Treffpunkt: vor der Therme Bad Steben

Geführte Wanderung mit dem Frankenwaldverein Bad Steben

13.30 Uhr: Treffpunkt: Trinkhalle (in der Säulenwandelhalle im Kurpark)

FÜHRUNG DURCH DIE TECHN. ANLAGEN der Kur GmbH

15.00 Uhr Vortragssaal des Kurhauses

Begrüßung der Kurgäste durch die Kur GmbH mit Vorführung eines Films

über Bad Steben sowie Verleihung der Ehrennadeln an treue Gäste.

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert: „Nett durch den Abend mit dem Kurensemble Amoroso“

31

Mittwoch, 30. Juni 2010

10.00 Uhr bis 11.15 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz Kurkonzert

15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Kurhauscafé bzw. Kurhausterrasse Kaffeekonzert

16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Gymnastikraum der Therme Bad Steben

GYMNASTIK mit anschließendem Entspannungstraining

Eintritt frei für Kurkarteninhaber!

16.30 Uhr Treffpunkt: Tourist-Information

Nordic Walking-Lauftreff (Anmeldung bis spätestens 11.00 Uhr)

19.30 Uhr Vortragssaal im Kurhaus

Evang. Kurgespräch mit Pfarrer Herbert Punzelt: Spiritualität, Religiosität und

Gesundheit“ – Die Bedeutung der „Seel-Sorge“ für die Gesundheit.

19.30 Uhr bis 20.45 Uhr Prinzregent-Luitpold-Saal bzw. Kurplatz

Kurkonzert mit dem Kurensemble Amoroso

persönliches

Fürwort

VORANZEIGE

Donnerstag, 1. Juli 2010, 19.30 Uhr, Großer Kurhaussaal

Musik & Literatur mit dem Rosenau-Trio: Ein Strauß-Abend“

englisch:

eingeschaltet

Sonntag, 4. Juli 2010, 19.30 Uhr, Großer Kurhaussaal

Ein Heinz Erhardt-Abend mit dem Theater Hof

Abk.: Primel-

ante ge

meridiem wächs

deutsche

Vorsilbe

kleines

Gliedertier

Ehemann

Torlauf

im

Skisport

großes

Gefäß

mit

Henkel

4

Blume

mit

Dornen

US-

Militärsender

(Abk.)

Volk

an der

Wolga

2

machen,

ausführen

ein

Sohn

Davids

5

Naturgeist,Blumenfee

„Beinkleid“

1

französischeVerneinung

Bewohner

einer

Donaustadt

8

W-37

UNTERHALTSAMES

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine