29.09.2015 Aufrufe

BAULOKAL.DE - DAS MAGAZIN AUSGABE SAUERLAND 04/2015

Inspiration für Haus – Garten – Technik! In dieser Ausgabe: Feuer, Wärme und Gemütlichkeit mit Kaminöfen, Neue Trends rund ums Parkett, Küchenstudios im Sauerland, Das Vordach als Visitenkarte, Sicherheit bei Fenster und Haustüren, Das KfW 70 Haus von Zimmermann, Vorstellung des Klimameters von Oventrop und vieles mehr.

Inspiration für Haus – Garten – Technik! In dieser Ausgabe: Feuer, Wärme und Gemütlichkeit mit Kaminöfen, Neue Trends rund ums Parkett, Küchenstudios im Sauerland, Das Vordach als Visitenkarte, Sicherheit bei Fenster und Haustüren, Das KfW 70 Haus von Zimmermann, Vorstellung des Klimameters von Oventrop und vieles mehr.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

BauLokal.de

Inspirationen für Haus – Garten – Technik

Herbst-Ausgabe Sauerland 4/2015 Tel. 0291 - 90 80 183 info@BauLokal.de Kostenlos!

®

In dieser Ausgabe:

» Feuer, Wärme und Gemütlichkeit

» Neue Trends rund um Parkett

» Küchenstudios im Sauerland

...und vieles mehr!

facebook.com/BauLokal

twitter.com/BauLokal

1

Titelfoto: Hoxter


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Inhalt

Sicher im Herbst: Das Dach

aus Alu. Seite 13

Feuer, Wärme und Gemütlichkeit.

Seite 36

Technik im KfW 70 Haus.

Seite 17

Vorstellung Oventrop Klimameter.

Seite 39

Bad & Sanitär

Die Infrarot-Dusche

XXL-Fliesenformate

Bauen & Renovieren

Sicherheit bei Fenster und Türen

Der Bauberater fürs Eigenheim

Einbruchsichere Fenster

Edel: Glasgeländer

Fenster mit Sicherheitszertifikat

Vordach als Visitenkarte

Die Haustür

Tuning für Ausblasgitter

Das Aluminiumdach

Moderne Holztreppen

Balkone zum Anbauen

Fassadengestaltung mit Stuck

Das KfW 70 Haus

Fensterschmuck aus Stoff

Portrait Hoffmann Metallbau

4

5

6

7

8

9

10

11

12

12

13

14

15

16

17

18

19

Outdoor

Das Terrassen-Glasdach

Garten im Herbst und Winter

Neue Hochdruckreiniger

Wohnen

Raffinierte Deckengestaltung

Raumgestaltung im Sauerland

Trend Update Bodenbelag

Portrait KWK Küchen

Küchenausstellung bei MMB

Geschwungene Parkett-Dielen

Das Wake-up Light

Matratzen von Hersteller

Moderne Wandgestaltung

Faszination Licht

Weihnachtsausstellung Pütz

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

51

Energie & Heizung

Portrait Grüne Mineralöle

Feuer, Wärme: Kamine

Vorstellung Weishaupt Kombi

Neues Effizienzlabel

Was ist ein Klimameter

Design-Infrarotheizkörper

Die Heizungs-Wartung

Strompreise richtig vergleichen

Förderung Klimaschutz

Vorstellung Solvis Max

Heizungs-Beratung

Vorstelung Buderus Hybrid

Magazin

Inhalt

Vorwort

Sauna: Fit für den Winter

Verteilstellen

Top-Adressen/Infoservice

34

36

37

38

39

40

42

43

44

45

46

47

2

3

20

48

50

Neuer Energieberater der Verbraucherzentrale in Arnsberg

Arnsberg. Wer sich in Arnsberg künftig zum Thema

Energie beraten lässt, wird auf ein neues Gesicht in

der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW

treffen: Diplom Ingenieur Carsten Peters ist ab dem 1.

September der neue Energieberater für die Stadt und löst

somit Dr. Johannes Spruth ab. Im Rahmen einer offiziellen

Feier in der Beratungsstelle Arnsberg wurde der neue

Energieberater vorgestellt und Dr. Spruth auch von Udo

Sieverding, Vorstandsmitglied der Verbraucherzentrale

und Heilke Hirschmann-Graf, Gruppenleiterin Energieberatung

offiziell verabschiedet. Dieser war in den letzten

20 Jahren der Energieberater für Arnsberg und hatte sich

in dieser Zeit einen Ruf als allseits geschätzter Experte in

Sachen Energiesparen verdient. Bis zum Jahresende wird

der 65-jährige Spruth seinen neuen Kollegen noch begleiten

und danach in den Ruhestand gehen.

2

Am 11. September 2015 fand die Verabschiedung des Energieberaters

Dr. Johannes Spruth und Vorstellung des neuen Energieberaters

Carsten Peters in großem Rahmen in der Verbraucherzentrale Arnsberg

statt. Von links: Heike Hirschmann-Graf, Leiterin Energieberatung,

Dr. Peter Liese MdEP, Dr. Johannes Spruth, Dipl. Ing. Carsten

Peters, Dr. Reinhard Loch, Leiter Gruppe Energieeffizienz, Marlies

Albus, Leiterin der Beratungsstelle, Hans-Josef Vogel, Bürgermeister

der Stadt Arnsberg, Birgit Sippel MdEP. Foto: Privat

Bürgermeister Hans-Josef Vogel dankte dem alten und

hieß zugleich den neuen Energieexperten willkommen:

„Johannes Spruth hat seine Arbeit in den letzten Jahren

hervorragend gemacht und sich sehr um den Klimaschutz

in Arnsberg verdient gemacht. Wir freuen uns nun aber

auch auf die Zusammenarbeit mit Carsten Peters und darauf,

die bisherige Erfolgsgeschichte gemeinsam mit ihm

fortzuschreiben.“

Energieexperte Carsten Peters freut sich ebenfalls auf

seine neue berufliche Herausforderung. „Ich möchte den

Arnsbergern mit Rat und Tat in allen Energiefragen zur

Seite stehen, ihnen das notwendige Wissen vermitteln

und sie mit meiner ganzen Beratungserfahrung unterstützen.

Der direkte Kontakt zu den Menschen ist mir dabei

besonders wichtig.“


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Vorwort

Die Sauerländer investieren in Haus und Garten

Man merkt es von Arnsberg bis Marsberg und von Warstein bis Schmallenberg: Das

Handwerk hat gut zu tun und die Auftragsbücher sind prall gefüllt. Da ist es für Hausbesitzer

manchmal schon frustrierend, wenn der Handwerker des Vertrauens schlecht

erreichbar ist und Termine erst Ende des Jahres oder in 2016 anbieten kann. Bau- und

Renovierungsprojekte sollten daher gut geplant und mit den Handwerkern rechtzeitig

besprochen werden.

Hausbesitzer investieren verstärkt in Ihre eigenen vier Wände. Und das aus gutem

Grund: Die Zinsen sind weiterhin auf einem extrem niedrigen Stand, sodass Sparen

unattraktiv geworden ist. Bevor das Geld auf Sparbüchern oder Tagesgeldkonten praktisch

entwertet wird, entscheiden sich Mieter dazu, selber zu bauen und Hausbesitzer

investieren in schöne oder praktische Dinge für die eigenen vier Wände.

Jetzt ist es auch Zeit für die Anschaffung energiesparender Haustechnik. Sei es die Umrüstung

auf LED in der Beleuchtung (sie gibt es mittlerweile auch in warmen Weißtönen),

in eine neue Heizungsanlage mit regenerativen Energien (z.B. Holzpellets) oder

in Solar und Photovoltaik. Letzteres rechnet sich bei Selbstnutzung nach wie vor. Auch

kleine Investitionen, wie etwa die eines „Klimameters“ zur Kontrolle und Beeinflussung

des Raumklimas, sind sinnvolle Anschaffungen.

Nicht nur die nützlichen, sondern auch die schönen Dinge im Haus kann man jetzt

Dank günstiger Zinsen hervorragend umsetzen: Die Erneuerung eines Badezimmers

aus den 70ern und 80ern in eine Wellnessoase zum Beispiel, oder die Anschaffung der

Traumküche, neue Bodenbeläge oder auch der Ausbau eines Dachbodens gehören

zum Wunsch vieler Hausbesitzer im Sauerland.

Unser Apell: Tun Sie es! Sparen lohnt sich momentan nicht. Dafür erhalten Sie eine

Steigerung des Wertes und des Wohlfühlfaktors für Ihre Immobilie. Übrigens: Die Wirtschaft

„brummt“ in unserer Region Südwestfalen. Das gibt Sicherheit und ein gutes

Gefühl, im Sauerland in Haus und Garten zu investieren.

Auch wenn es vielleicht ein wenig früh ist: Am 27. und 28. Februar 2016 findet in Meschede

wieder die Ausstellung „Das BauLokal“ statt. Hier finden Sie etwa 50 heimische

Unternehmen, die eine große Bandbreite von Produkten und Dienstleistungen rund

ums Haus anbieten und bestimmt auch Angebote und Lösungen für Ihre Projekte haben.

Wer solange nicht warten möchte, dem lege ich dieses Magazin ans Herz. Blättern Sie,

stöbern Sie, lassen Sie sich inspirieren. Neben Bauen, Renovieren und Sanieren sind

in dieser Ausgabe auch ganz viele Berichte zum Thema Wohnen und Einrichten sowie

Energie und Heizung platziert. Diese und noch viel mehr Artikel finden Sie übrigens bei

uns im Internet unter www.BauLokal.de.

Ihr

Dirk Bannenberg

Unsere Hotline für Fragen, Anregungen und Kritik:

Tel.: 0291 / 90 80 183

info@Baulokal.de

Die nächste Ausgabe erscheint wieder Anfang Januar 2016

3


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Revolution im Badezimmer

Infrarot-Dusche jetzt auch nachrüstbar

Das allmorgendliche Duschen gehört für die meisten

Bundesbürger zu täglichen Reinigungsritual. Dabei

sollte das Bad im Sommer wie im Winter angenehm

temperiert sein. Um aber nicht nur für Hygiene zu sorgen,

sondern gleichzeitig auch etwas für sein Wohlbefinden

zu tun, hat Physiotherm, nach eigenem Erkunden der

Marktführer für Infrarotkabinen, nun die beiden Wohlfühlelemente

Wärme und Wasser vereint und eine komplett

neue Produktkategorie entwickelt.

Kraft und Elan sind für den menwschlichen Körper eine

wichtige Voraussetzung, um den oftmals ohnehin gestressten

Tagesablauf ohne Blessuren zu überstehen. Es

ist hinreichend bekannt, dass die Kombination von Wärme

und Wasser hervorragende Eigenschaften entwickelt,

um den Körper diese Kraft auch nachhaltig zu verleihen.

Die gezielte Wärme beim Duschen im Nacken- und Rückenbereich

bringen ein Optimum an Entspannung. Dafür

ist noch niemals ein zusätzlicher Zeitaufwand nötig, denn

das zwei in eins Prinzip sorgt nach dem Duschen dafür,

dass Sie sich sofort fit und entspannt fühlen.

Ein Badezimmer

ist im

herkömmlichen

Sinn

ein ein platzsparender

Funktionsraum.

Mit der

neuen Infrarotdusche

Intense Smart ist es Physiotherm gelungen, diesen Raum

nachträglich in einen Wohlfühlraum umzufunktionieren.

Bei der Entwicklung stand die Idee im Vordergrund, Infrarotwärme

für jeden zugänglich zu machen. War es bislang

aber nur mit einem großen Aufwand möglich, dieses

auch zu realisieren, kann durch das Nachrüsten mit einem

Produkt dieser Linie schon in kürzester Zeit abgeschlossen

sein. Vom innovativen Nachrüstmodul bis hin zum Premiumprodukt,

gehen sie mit ihrer Doppelfunktion auf die

individuellen Anforderungen ein. Somit rückt der Wunsch

nach einer täglichen Auszeit vom gestressten Alltag in den

eigenen vier Wänden in greifbare Nähe.

Zum Schluss sei erwähnt, dass Physiotherm für die

Infrarotdusche Intense Smart schon kurz nach der Markteinführung

mit dem Tiroler Cluster Award 2015 ausgezeichnet

wurde. Herzlichen Glückwunsch!

Quelle und Fotos: Physiotherm

4


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

XXL

Fliesenformate bis 3 x 1 Meter

Anzeige

Fliesen bis zu 3 x 1 Meter, aber nur 3 mm dick? Unglaublich!

„Es ist keine neue Erfindung“, erklärt uns Dietmar Burmann von BK Fliesen:

„Extrem große und dünne Keramikfliesen werden bei uns schon

seit Längerem verbaut und erfreuen sich bei unseren Kunden immer

größerer Beliebtheit“.

Keramikfliesen werden in der Herstellung meist gepresst. Dabei besteht

die Gefahr, dass dünne Platten häufig brechen und sich große Formate

gerne verziehen. Aber in Kombination mit Laminat kann das nur 3 mm

dicke Feinsteinzeug bis zu einer Größe von 300 x 100 cm ohne Probleme

produziert und verlegt werden. Hohe Flexibilität und Bruchfestigkeit

ermöglichen außergewöhnliche Maße.

Innen und außen kann dieses High-Tech Material perfekt eingesetzt werden.

Es ist wasserfest, feuchtigkeits- witterungs- und hitzebeständig und

eignet sich als Bodenbelag aber auch für optisch hochwertige Wanddekorationen.

Selbst bei hinterlüfteten Fassaden stellt es kein Problem dar.

Absolut kratzfest, extrem strapazierfähig, beständig gegen Chemikalien,

Feuer, Hitze, Frost und UV-Einstrahlung, bietet die absolut dichte

Oberfläche der Porzellankeramik auch für Kliniken, Hotels und sonstige

Objekte optimale Einsatzmöglichkeiten. Hygienestandards werden auch

dadurch eingehalten, dass die Anzahl der Fugen, wenn überhaupt, auf

ein Minimum reduziert werden.

XXL-Fliesen für moderne Räume.

„Dieses extrem große und doch leichte Material erlaubt

es uns, Arbeitsprozesse stark zu optimieren. Selbst kleine

Unebenheiten werden durch ihre Flexibilität ausgeglichen.

Platten von 100 x 100 mm können spielend leicht getragen

und verarbeitet werden“

ergänzt Dirk Kreutzmann

im Gespräch..

Quintessenz:

Da Kerlite härter als Granit

und leichter als Aluminium

ist, sich sehr leicht

verarbeiten lässt und

selbst schmale Streifen

mühelos ohne Wasserstrahl

geschnitten werden,

sind diese Keramikfliesen

auf dem besten

Weg, den Fliesenmarkt zu

revolutionieren.

XXL Formate

bis 3 x 1 Meter

nur 3 mm dick

Text: bl / Fotos: Cotto D´este/Kerlite

5


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Alte Fenster und Türen müssen raus...

damit Sie wieder ruhig schlafen können!

Alte Fenster stellen in vielen Häusern ein Sicherheitsrisiko

dar. Während sich manche Hausbesitzer rechtzeitig

darüber Gedanken machen ihr Eigentum vor Einbrechern

zu schützen, erwachen die anderen meist erst

dann, wenn es zu spät ist. Sicherheit ist neben der Wirtschaftlichkeit,

sprich Energieeinsparung, aktuell das herausragende

Thema.

Die meisten Hausbesitzer haben es schon erlebt, dass in

ihrer Nachbarschaft ein Einbruch stattgefunden hat, häufig

durch Fenster oder Türen (Haus-, Keller-, Terrassentür).

Die Aufregung ist groß, legt sich aber meist schon nach ein

paar Tagen wieder. Das Unangenehme wird gerne schnell

verdrängt und die Gleichgültigkeit hält wieder Einzug. Dabei

ist es so einfach, den Austausch von Fenstern und Türen

vornehmen zu lassen.

Fachunternehmen können heute durch den Einsatz moderner

Techniken viel präziser und sauberer arbeiten als

noch vor ein paar Jahren. Die berüchtigten Mauerarbeiten

bei der Demontage der alten Fenster entfallen fast gänzlich.

Innerhalb von nur wenigen Stunden werden Fenster

ausgetauscht ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen.

Fenster tauschen? Kein Problem!

Kfw Antrag? Kein Problem!

Fragen Sie uns!

Die berühmten drei Minuten

Einbrecher suchen sich in der

Regel Häuser aus, die augenscheinlich

leicht „zu knacken“

sind. Fenster, Terrassen-, Balkon-,

Keller- oder Haustüren

sind die Schwachpunkte in jedem

Haus. Das wissen auch die

Einbrecher und entscheiden oft

innerhalb von Sekunden, ob es

sich lohnt den „Hebel anzusetzen“

oder nicht. Einbruchshemmende

Fenster und Türen erkennen

sie schnell und lassen

meist von ihrem Vorhaben ab.

„Dann wird eben ein anderes Objekt in der Nachbarschaft

ausgekundschaftet und bedient“.

Die Vorteile:

Die Vorteile für einen kompletten Fenstertausch, nicht zu

verwechseln mit einem Glastausch, der nur die Wirtschaftlichkeit

bedient, liegen also klar auf der Hand.

1. Neue moderne Fenster und Türen vermitteln Ihnen

Sicherheit.

2. Sie verleihen der Optik Ihres Hauses ein modernes

Aussehen,

3. sparen viel Energiekosten und:

4. ein Fenstertausch wird von der staatlichen KfW Bank

nicht unerheblich gefördert.

Fragen Sie den Fensterfachmann. Er weiß was möglich ist,

erstellt Ihnen ein seriöses Angebot und sagt Ihnen, welche

Fördermöglichkeiten Sie mit Ihrem Vorhaben nutzen

können.

bl / Zum Foto: Ein Fenstertausch ist heutzutage kein Schreckgespenst

für Hausbesitzer mehr. Meist gelingt das ohne große

Brucharbeiten an der Hauswand. Fotos: Gealan

6


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

DER HERBRÜGGER-BAUBERATER

INDIVIDUELLE BERATUNG RUND UM IHR EIGENHEIM

Der Name HERBRÜGGER steht für langjährige Erfahrungen im

Bereich des Bauens und des Handels mit Baustoffen. Dabei gehen

unsere Aktivitäten weit über den Verkauf hinaus. Wir lassen

Sie mit Ihren Fragen rund um das Thema Bauen nicht alleine.

Unsere Fachkompetenz im Bereich von Baustoffen und Bauteilen

ist Ihr Vorteil. Denn für alle Bereiche des Bauens, wie Neubau,

Sanierung, Renovierung oder Modernisierung haben wir für Sie

maßgeschneiderte, individuelle Lösungen. Dabei ist es egal, ob

es sich um Haus, Wohnung, Garten oder Terrasse handelt – wir

empfehlen Ihnen bedarfsgerechte Produkte oder Systeme.

INDIVIDUELL UND FACHKOMPETENT

Die speziell ausgebildeten und zertifi zierten Bauberater von HERBRÜGGER

kommen nach Vereinbarung zu Ihnen, ermitteln vor Ort den Zustand

des Gebäudes und führen ggf. verschiedene Messungen für den Gebäudecheck

durch, um die Anforderungen der jeweiligen Maßnahme detailliert

zu erfassen. Daraus entwickelt Ihr Bauberater maßgeschneiderte

Lösungsvorschläge für Sie.

WIR BERATEN SIE ZU FOLGENDEN THEMENKOMPLEXEN:

Energetische Sanierung

Eingangstüren

Dachgeschoss- und Innenausbau Innentüren und Treppen

Wege und Plätze rund ums Haus Garagen und Nebengebäude

Fundament und Keller

Innengestaltung

Fassade

Badsanierung

Fenster

Unsere Info-Broschüre „Modernisieren

und Renovieren“ können Sie bei Ihrem

nächsten Besuch direkt mitnehmen

oder online bestellen.

Kostenfreie Bestellung:

Info@Herbruegger.de

MATTHIAS WILHELM

„Mit hochwertigen Baustoffen legen Sie den Grundstein

für wertbeständiges Bauen und Renovieren.

Unsere Beratung umfasst alle Produkte vom Keller

bis zum Dach. Gerne nehmen wir uns die Zeit für ein

individuelles Beratungsgespräch!“

IHR

persönlicher

BAUBERATER

BAUSTOFFHANDEL

BAUMARKT

So erreichen Sie uns:

Möhnestraße 143 59755 Arnsberg-Neheim

Tel. 02932/6295-0 Fax -10

Möhnestraße 143 59755 Arnsberg-Neheim

Tel. 02932/6295-55 Fax -50

Weitere Standorte in Menden und Unna

Info@Herbruegger.de www.Herbruegger.de

72


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

8


GLASGELÄNDER

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Licht und Transparenz gepaart mit Sicherheit und Stabilität.

Glasgeländer bieten eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten.

In der Kombination mit Edelstahl wirken Glasgeländer hochwertig

und edel. Sie sind langlebige und gerade auch im Außenbereich

gern gesehene Elemente.

Im Innenbereich, aber auch draußen, werden sie mit einem

beleuchteten Edelstahlhandlauf zur indirekten Lichtquelle.

Und in der Kombination mit Holz wird Glas zu einem einzigartigen

Gestaltungselement.

Hierfür steht den Bauherren eine Bandbreite an Gläsern zur

Verfügung. Ob in farbiger, bedruckter oder anderweitig bearbeiteter

Art.

Individualität wird hier „Groß“ geschrieben.

Quelle und Fotos: SN Metalldesign GmbH

92


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Besser vorbeugen

Fenster mit Sicherheitszertifikat für einen erhöhten Einbruchschutz

Die Meldungen über Einbruchserien in Deutschland

reißen nicht ab. Konkrete Zahlen legte Mitte letzten

Jahres das Bundesinnenministerium mit der aktuellen

Kriminalstatistik für das Jahr 2012 vor. Danach erhöhte

sich die Zahl der Wohnungseinbrüche weiter, und

zwar bundesweit um 8,7 %. Im Schnitt wird in Deutschland

alle 4 Minuten irgendwo eingebrochen.

Im Fokus standen vor allem Villen und Einfamilienhäuser.

Dem gegenüber ist die Aufklärungsquote mit nur 15,7 %

gering. Dabei schlagen die Täter in den seltensten Fällen

Glasscheiben ein: Bei 80 % der Einbrüche werden die Fenster

ausgehebelt. Und das vor allem tagsüber zwischen

6 und 21 Uhr - oftmals nur mit einem einfachen Schraubendreher.

Und was viele dabei unterschätzen: Neben

den materiellen Schäden erleiden Einbruchsopfer häufig

einen dauerhaften psychischen Schaden und fühlen sich

in ihrem eigenen Zuhause nicht mehr wohl.

pilzförmigen Zapfen beim Schließen in entgegengesetzten

Richtungen in den Stahlarmierungen der Flügel und Blendrahmen

verkrallen. So ist ein Verschieben und Aushebeln

der Fenster nahezu unmöglich. Zum System gehören

extrem robuste Beschläge und abschließbare Griffe. Das

SafeGA-System lässt sich dem jeweiligen Sicherheitsbedürfnis

mit bis zu 14 Verriegelungspunkten, durchbruchhemmender

Verglasung und selbstsperrenden, abschließbaren

Sicherheitsgriffen mit Anbohrschutz anpassen.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung gewinnt die Sicherheitsausstattung

von Fenstern und Haustüren weiter

an Bedeutung, wie sie der Fenster- und Haustüren-Hersteller

Gayko mit seinem SafeGA-System anbietet. Es lässt

sich allen individuellen Gegebenheiten des Hauses hinsichtlich

Lage und Gefährdungsprofil anpassen und ist in

den Widerstandsklassen RC 1N bis RC 3 erhältlich. Ihre Sicherheitstechnik

ist nach DIN EN 1627-1630 und VdS 2534

Klasse A und N zertifiziert.

Grundlage des SafeGA-Systems ist die besondere Stabilität

der Gayko-Fenster, die mit einer Stahlarmierung bis in die

Ecken und dem patentierten ESP-System erreicht wird. Sie

erhöht die Ausreißfestigkeit der Beschläge um das Dreifache.

Alle Beschlagteile werden bei der ESP-Sicherheitstechnik

fest mit den Stahlarmierungen der Flügel- und

Blendrahmen verschraubt. Verstärkt wird SafeGA durch

das patentierte Verschlusssystem GVS, bei dem sich die

Anzeige:

Ihr Gayko Fachhändler in Bestwig:

So kann man sein Haus ganz nach Bedarf wirkungsvoll

schützen. Und wer dann noch einige einfache Regeln befolgt,

braucht sich um die Sicherheit keine Sorgen mehr

zu machen: Beim Verlassen des Hauses Fenster und Fenstertüren

nicht kippen sondern schließen. Die Haustür mit

dem Schlüssel richtig abschließen, statt sie bloß zuzuziehen.

Und natürlich hat der Ersatzschlüssel außerhalb des

Hauses nichts zu suchen.

Übrigens:

Auch die polizeilichen Beratungsstellen empfehlen

Gayko SafeGA-Fenster.

10

V.i.S.d.P.,

Foto und Grafik:

Gayko


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Schon vor der Haustür zu Hause!

Ein Vordach als Visitenkarte

Vordächer verleihen Ihrem Hauseingang und somit

der Gesamtansicht Ihrer Hauses eine ganz besondere

Note. Aus Edelstahl und Aluminium gefertigt,

setzen Sie architektonische Akzente. Sie machen

den Eingang nicht nur funktionaler, sondern setzen

Ihr Anwesen ins rechte Licht. Ein stabiler, robuster und

dauerhafter Wetterschutz über Ihrer Haustür ist daher

nicht nur ein nützliches Accessoires, sondern auch ein

Eyecatcher.

Farben prägen unser Leben, auch bei der Gestaltung

des Hauses. Optisch passen sich z. B. pulverbeschichtete

Aluminiumprofile dem Gesamtbild des Hauses an.

Das wetterfeste Material, das es in den verschiedensten

RAL-Farbtönen gibt, präsentiert Ihr Haus so, dass es den

persönlichen Lebensstil widerspiegelt und gibt ihm eine

ganz individuelle und persönliche Note.

Ebenso unterstreichen Vordächer aus Edelstahl die Architektur

des Hauses. Eleganz steht hier im Vordergrund

und präsentiert optische Leichtigkeit pur. Die sich widerspiegelnde

Transparenz lässt erahnen, wie zeitlos hier gewohnt

wird.

Als Füllungen stehen für beide Systeme hochwertige

Acrylglas, VSG- oder ESG-Verglasungen in verschiedenen

Ausführungen zur Verfügung. Exklusive Zusatzelemente

wie rechtwinklige oder schräge Seitenteile mit Zubehör

(Wandanschlussprofile, Halogen- oder LED-Beleuchtung),

aber auch Entwässerungsmöglichkeiten per Speier oder

Stutzen sorgen nicht nur für die individuelle Gestaltung,

sondern auch für Funktionalität und Trockenheit vor der

Haustür. Edelstahl- oder Aluminium Vordächer in Kombination

mit Glas sind wohl die langlebigsten und schönsten

Varianten. Mit nur wenig Pflegeaufwand bleiben sie ewig

schön und erfreuen nach vielen Jahren Bewohner, Besucher

und Betrachter gleichermaßen. Spezielle wasserund

schmutzabweisende Technologien machen es zudem

möglich, die Glasflächen mit einem Selbstreinigungseffekt

auszustatten, um sie dauerhaft vor schädigenden Umwelteinflüssen

zu schützen (Lotuseffekt).

11

Natürlich sind Sonderlösungen

oder individuelle

Maßanfertigungen

ebenso möglich wie

standardisierte Größen.

Die Statik ist in jedem

Fall zu beachten. Ihr Metallbau-Fachmann

für

Qualität und Sicherheit

weiß was zu tun ist.

bl

Quelle / Fotos:

Feldmann Metallbau

Ariane Aluminium Systeme

GmbH & Co. KG


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Die Haustür,

mehr als nur ein Eingang!

Klare Linien, die nicht langweilig sein müssen, aber überzeugen,

sind der Inbegriff für geradliniges und elegantes

Wohnen. Eine Haustür hat nicht nur die Aufgabe, die Bewohner

vor Besuchern zu schützen, denen man keinen

Einlass gewähren möchte, oder in Punkto Energieeffizienz

durchaus den Vergleich mit einer gut gedämmten

Wand standzuhalten, sie muss vor allem eines: Als

Eyecatcher des gesamten Hauses den gebetenen Gästen

einen Willkommensgruß zu signalisieren. „Fühlen Sie

sich wohl in diesem Haus denn hier wohnen Menschen,

die großen Wert auf ein angenehmes Äußeres legen und

entsprechend ausgeglichen

einen individuellen

Lebensstil bevorzugen.

Eine perfekt auf die Bewohner

des Hauses abgestimmte

Haustür vereint

viele Materialien in sich.

So sind Applikationen aus

Edelstahl und Aluminium

faszinierend und die perfekten

Glaswechselsysteme

auf der Innenseite, in

Kombinationen mit neuartige

Farben, gelten als

Highlight.

Lichtausschnitte, Sprossen

oder Bleiverglasungen

sind gewollt und verändern die Optik einer Haustür

entscheidend. Selbst künstlerische Elemente lassen sich

spielend mit einarbeiten und unterstützen dabei elegante

Accessoires.

Lassen sie sich verzaubern von der Vielfalt und den Möglichkeiten.

Ihre Haustür, individuell für Sie gefertigt, wird

Sie ein Leben lang begleiten und Ihnen auch nach vielen

Jahren noch

Freude und Sicherheit

bringen.

Tuning für den

Mauerkasten

Abluftleistung verbessern, Energieverlust minimieren

(epr) 400 Euro sind eine stolze Summe. Eine Reise, schicke

Kleidung, ein neues Möbelstück: Was man sich davon alles

kaufen könnte! Und trotzdem schlagen die meisten Hausbesitzer

das Geld Jahr für Jahr buchstäblich in den Wind.

Das sträflich missachtete Ausblasgitter der Dunstabzugshaube

in der Hauswand stellt nämlich ein riesiges Leck in

der Fassade dar, durch das jährlich Energie im Wert eines

All-inclusive-Urlaubs entweicht – hier besteht eindeutig

Handlungsbedarf. Eine optimale Lösung ist das Tuning

der alten, wärmedurchlässigen Lamellenklappe mithilfe

des verlustfreien Mauerkastens aus dem Hause Weibel.

Der clevere Mauerkasten mit patentiertem Mehrkammeraufbau

dichtet jedes Lüftungsrohr in geschlossenem Zustand

hundertprozentig ab. Ob als Aufputz- oder als Unterputzvariante:

Er geht mit der Philosophie der luftdicht

abgeschlossenen Bauweise einher. Mühsam erzeugte

Wärme geht nicht mehr ungenutzt verloren, sodass letztendlich

die Heizkosten sinken – und nicht nur Geld gespart,

sondern auch die Umwelt geschont wird.

In geöffneter Position ist der Weibel-Mauerkasten ebenso

kompromisslos: Während des Kochvorgangs klappt er von

selbst auf und leitet die verbrauchte Luft inklusive Wasserdampf

und strenger Gerüche konsequent ab. Dabei ragen

keine störenden Bauteile in die Leitung hinein, und die Abluft

muss somit keine Hindernisse überwinden und kann

frei strömen. So tauscht der intelligente Mauerkasten binnen

kurzer Zeit eine große Menge Luft aus. Deren Feuchte

findet keine Zeit, an kühlen Flächen zu kondensieren, und

Schimmel kann daher gar nicht erst entstehen.

Foto: epr/weibel

Quelle und Foto:

Kompotherm

12

Der „Öljacken-Effekt“ bleibt aus: Anders als bei den mit

Fell gefütterten Friesennerzen mit wasserundurchlässiger

PVC-Beschichtung, auf die obige Bezeichnung zurückzuführen,

kann Feuchtigkeit gut entweichen, und es wird weder

muffig noch klamm. Weitere Informationen über das

Tuning für den alten Mauerkasten gibt es beim Hersteller

unter www.abluft-tuning.de.


13


Anzeige

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

WAS FÜR

TRADITION TRIFFT MODERNE. HIER WIRD DIE TREPPE ZUM MÖBEL.

EIN AUFTRITT

HOCH HINAUS – ABER NATÜRLICH!

0.1

WO EIN BEWÄHRTES MATERIAL AUF MODERNSTE VERARBEITUNG TRIFFT

Geländertragende Wangen-Bolzentreppe aus Buche.

Besonderheit ist der zweifarbige, profilierte Handlauf.

STOCKHAUSEN TREPPENSYSTEME

Nuhnetalstraße 132 ° 59955 Winterberg-Züschen ° Telefon 02981 6677

info@stockhausen-treppen.de ° www.stockhausen-treppen.de

Entsteht bei der Winterberger Firma Stockhausen

eine Massivholz-Treppe, sind gleich

zwei Meister am Werk: Die Natur stellt einen

ihrer ältesten Baustoffe zur Verfügung – und

das Unternehmen sein traditionsreiches

handwerkliches Knowhow. Ergebnis sind

Meisterstücke, bei denen Qualität und Design

Hand in Hand gehen.

In der globalisierten Welt ist ökologisches

Denken ebenso gefordert wie es hochwertige

Produkte sind, die sich in ihrer Güte von

Billigproduktionen aus aller Welt absetzen.

Deshalb hat sich der Treppen-Spezialist

Stockhausen auf seine Tradition als Tischlereibetrieb

zurückbesonnen und beschlossen,

auf den Rohstoff Holz zu bauen – sowie auf die

Qualität des Handwerks. „Nur so können

individuelle Kundenwünsche, höchste Passgenauigkeit

und ökologische Nachhaltigkeit

garantiert werden“, weiß Unternehmer und

Tischlermeister Ulrich Stockhausen.

Bei der Planung und Herstellung der Qualitätstreppen

gesellt sich modernste Technik zu

jahrelanger Erfahrung: Was computergestützt

bis ins Detail konstruiert und den Raumeigenschaften

angepasst wurde, kann im Anschluss

mit größter Sorgfalt handwerklich realisiert

werden. Und wer glaubt, dass Holz gleich Holz

ist, täuscht: Eine breite Auswahl an Materialien

und kreatives Design schaffen dem

Kunden gestalterische Freiräume. Dass das

junge Unternehmen aus dem Sauerland, das

zu den waldreichsten Regionen Deutschlands

zählt, auf Holz spezialisiert ist, liegt auch in

der schlichten Ästhetik des natürlichen

Baustoffs begründet. „Holz ist vielfältig, individuell

einsetzbar und integriert sich optimal

in jede Wohnwelt“, erklärt Stockhausen.

Ein Jahrtausende lang bewährtes Multitalent,

das auch modernen Räumen ein natürliches

Ambiente verleiht. Ein Material, auf dem es bei

Stockhausen Stufe für Stufe hoch hinausgeht.

EIN STARKER

AUFTRITT.

Konzept & Fotografie: werbstatt.info

14

38


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Sind Anbaubalkone sinnvoll?

...Diese Frage stellen sich immer wieder

Hausbesitzer, die ihr Wohnhaus nachträglich,

oder auch sofort beim Neubau,

mit einem oder mehreren Balkonen

ausstatten möchten.

Ein Balkon erhöht die Lebensqualität

der Bewohner eines Hauses oder einer

Wohnung im besonderen Maße. Es ist

hinlänglich bekannt, dass Wohnungen

mit Balkon besser zu vermieten sind, als

jene, die nur Fenster und Türen aufzuweisen

haben. Wir Menschen streben immer

nach einem, zumindest teilweisen Leben

im Freien, auch wenn es nur ein paar

Quadratmeter sind.

Hausbesitzer von Bestandsimmobilien

stehen aber oft vor dem Dilemma, dass

der Anbau eines Balkones anscheinend

mit einem enormen Aufwand verbunden

ist. Selbst für Bauherren kann dieses oftmals

ein Problem darstellen.

Das Unternehmen Kemper GmbH in

Schmallenberg hat dieses Problem erkannt

und bietet zur Lösung Anbaubalkone

aus Aluminium an. Trotz ihrer Leichtigkeit

verfügen sie über eine enorme

Sicherheit und Stabilität. Direkt an die

Hauswand angeschult, bieten sie nicht

nur optisch eine Bereicherung der Hausansicht.

„Aluminium“, so erklärt uns

Karl Heinz Kemper, „ist schier unverwüstlich

und kann in allen RAL Farben geliefert

werden“. Als Sichtschutz und zur Sicherheit,

gerade für spielende Kinder, wird

für die Verblendung gerne Glas genutzt,

aber auch andere Materialien stehen zur

Auswahl.

Haben Sie Ihren Entschluss gefasst, steht

der Realisierung einer individuellen Form

und der farblichen Gestaltung, je nach

dem Geschmack der Hausbesitzer, in der

Regel nichts im Weg.

FENSTER

TÜREN

ROLLLÄDEN

VORDÄCHER

BALKONE

WINTERGÄRTEN

BRANDSCHUTZ

KLAPPLADEN

GELÄNDER

MARKISEN

AUCH ANBAUBALKONE WER-

DEN VON DER KFW

GEFÖRDERT

FRAGEN SIE UNS!

Und um die gesetzlichen Vorgaben wie Baugenehmigung etc.

kümmert sich die Kemper GmbH selbstverständlich auch.

Die eingangs gestellte Frage, ob Anbaubalkone sinnvoll sind,

kann also ohne wenn und aber mit JA beantwortet werden,

da auch ein optimales Preis-Leistungsverhältnis gegeben ist.

bl - Fotos: Kemper GmbH

15


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Fassadengestaltung:

Raus aus dem Farb-Einerlei

Oben: Eine schicke Stadtvilla mit charakteristischer Stuckleiste und zwei verschiedenen

Putzfarben

U.L.: Das für den Kunden individuell gestaltete Stuckprofil

U.R.: Die Stadtvilla vor dem Verputzen Fotos: C. Heitschötter

Warum immer nur Weiß? In der Gestaltung von Wohnräumen

ist Farbe längst angekommen. Von weichen

Pastelltönen bis zum knalligen Rot ist erlaubt, was gefällt!

Was Innen mittlerweile selbstverständlich ist, ist im Außenbereich

hier im Sauerland eher die Ausnahme.

Vielerorts ist die weiße Fassade in den örlichen Bauvorschriften

verankert. Es gibt aber immer mehr und mehr

Gemeinden, die diese Vorschriften lockern.

Gut so, denn viele Hausbesitzer

mögen das monochrome Weiß nicht

so gerne und erfreuen sich an den

lebhaften Fassaden in verschiedenen

Farbgebungen.

Eine Fassade in zwei Farbbereichen:

unten Gelb und oben Weiß; in der

Mitte eine Stuckleiste und die Bauelemente

in weiße Putzfaschen eingefasst:

Das war die Idee eines Bauherren

aus Arnsberg. Das Ergebniss kann

sich sehen lassen: Die schicke Neubau-Stadtvilla

wirkt edel, ein wenig

mediterran und trotzdem bodenständig:

ein Haus mit Charakter.

Die verwendeten Materialien Außen

und Innen

Verwendet wurde ein 3mm starker

Kratzputz. Dieses Material ist besonders

dickschichtig und somit dementsprechend

langlebig. Das Stuckprofil

wurde für dieses Haus individuell entworfen

und durch den Fachmann vor

Ort nach Kundenwunsch umgesetzt.

Die weißen Faschen um die Fenster

lockern dabei die Fassade gekonnt

auf, ohne störend zu wirken.

Was man auf diesen Bildern nicht

sieht: Im Innenbereich kam ein 2-Lagiger Rotkalk-Feinputz

mit 1mm Körnung zum Einsatz. Kalk oder Rotkalk haben

besondere Eigenschaften und sind besonders gut für das

Wohnklima geeignet, denn sie haben einen hohen PH

Wert und können somit quasi nicht Schimmeln. Außerdem

ist dieser Putz sehr gut streichfähig. Ein Farbwechsel

wird für den Heimwerker so zum Kinderspiel.

16


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

„Unser Traumhaus wurde

Wirklichkeit“

Anzeige

Anzeige

Das Zimmermann Effizienzhaus KfW 70

Haustechnik und Baustoffe zum Anfassen in Schmallenberg

Von der Idee zum Haus - ein

Immer mehr Bauherren in Deutschland

entscheiden sich für ein Fertighaus

– immerhin schon jeder Siebter.

Erfahrungsbericht.

Kein Wunder, denn die neue Generation

dieser Häuser bietet neben schneller

Bauzeit und optimalem Raumklima

Mit auch einem hervorragende Lächeln begrüßt Werte uns Familie bei der Silberg aus Schmallenberg:

Energieeffizienz. „Herzlich Willkommen Gründe dafür und treten sind Sie bitte ein“! Diese

Einladung die physikalischen nehmen wir Eigenschaften gerne an. „Seit des 10 Tagen wohnen wir

nun Werkstoffes in unserem neuen Holz sowie Zuhause. intelligente Ein tolles Gefühl!“ berichten

die Konstruktionen stolzen Hausbesitzer. mit mehreren Schichten

hoch wirksamer Dämmstoffe im

Inneren der Wände.

Wir befinden uns in

einem von A-Z individuell

Ein moderner geplanten Bungalow Im in Oktober Holzrahmenbauweise wurde schließlich als KfW der 70 Haus Bauantrag mit Split-Wärmepumpe.

gestellt. Nach-

Eine Solaranlage auf dem Dach allein

macht aber noch kein Energiesparhaus.

Der Hersteller Zimmermann Zimmermann Haus aus Schmal-

Haus platte Anforderungen im Dezember der 2014 Energieeinspar-Verordnung gegossen werden. „Die Hausmon-

EnEV um

Holzrahmenbau von dem die Erdarbeiten ausgeführt wurden, konnte die Bodenlenberg

baut seine Häuer daher mindestens aus Schmallenberg. nach dem tage mindestens erfolgte nach 25 Prozent den Weihnachtsferien, unterschreitet. im Januar 2015“,

Standard „Effizienzhaus KfW 70“. Grundlage Das gute für Raumklima die energetische

Qualität der eigenen vier Wände ist sofort sind neben spürbar der Haustechnik mit Split-Wärmepumpe

ergänzt Zimmermann Haus Vertriebsleiter Gerhard Müller.

Konstruktion die einwandfreie Bauausführung. und man fühlt sich Bevor das Gebäude auf dem Grundstück aufgebaut wurde,

von Kopf bis Fuß hatten Neben die der Bauherren Gebäudehülle die Möglichkeit, ist die Haustechnik sich ihr Haus der vorab entscheidende

Zimmermann Faktor Werkshalle für die Energieeffizienz. anzuschauen. „Es Um ist die ziemlich KfW 70

in

Qualitätsiegel für führende Hersteller wohl. Der Holzgeruch

vom Kachelo-

vorteilhaft, Anforderungen die vorgefertigten zu erfüllen, kommt Einzelelemente bei den Zimmermann

mit den be-

der

Eine wichtige Orientierungshilfe für Bauherren fen hängt noch bietet ein das reits Häusern eingebauten eine „Split-Wärmepumpe“ Fenstern des zukünftigen zum Zuhauses Einsatz, die in der als

Siegel der Bundes-Gütegemeinschaft wenig Montagebau in der Luft. und Werkshalle Luft/Wasserwärmepumpe anschauen zu können“, keine so aufwändigen Herr Silberg. Bohrungen

„Es Fertighäuser war gestern für e.V. benötigt. „Split“ deshalb, weil es eine Außeneinheit und

die (BMF), Jahreszeit welches doch Zimmermann

wenig kühl, Haus also als Kälte heizung draußen (Fußboden, mussten Decken zwischenzeitlich oder Wände) die Heizlüfter gilt dieses abge-

Sys-

Am eine 30. Inneneinheit Januar konnte gibt. dann In Kombination Richtfest gefeiert mit einer werden. Flächen-

Trotz

ein

haben Qualitätsanbieter

wir den Holzofen

vorweisen erstmals aus-

kann. man systemen direkt, dass für Neubauten. es sich um ein Die KfW Anschaffungskosten 70 Haus handelt. ähneln

schaltet tem unter werden, Fachleuten das es drinnen aktuell zu zu den warm effizientesten wurde. Da merkt Heizprobiert

Das Schmallenberger

Klappe Unternehmen zu lan-

Die gen Ausbaustufe aber tiefer. lag Den für Schornsteinfeger dieses Haus bei wird „Technikfertig“. man nur noch Le-

und dabei den eines Gas-Brennwertgerätes; die Betriebskosten lie-

die

ge erfüllt geöffnet“. somit Gut bautechnische

Stan-

durchgeführt. gibt es nicht Auf mehr. Wunsch Und auch liefert der Zimmermann Platzbedarf alle ist Ausbaus-

identisch

diglich vom der Hörensagen Innennausbau kennen, wurde denn durch Abgasuntersuchungen

die Bauherren selbst

riecht´s!

dards, die weit über tufen: mit dem Vom einer Ausbauhaus Gas-Brennwertheizung.

bis Schlüsselfertig.

Wir die sitzen gesetzlichen

im Wohnzimmer

Vorschriften und möchteausgehen.

wissen, So warum muss wie Bauqualität auch der Bauleiter und der hohen immer Standards bestens zu bei erreichen der Haustech-

und es

hin-

„Während Zimmermann der ganzen Häuser Bauphase haben waren durch sowohl die Bauweise, unser Berater der

das beispielsweise Paar mit Zimmermann

Nachweis erbracht Haus so Fertigungstechnik Frau Pertersen-Silberg. oder die „Wir innovative würden jederzeit Haustechnik wieder infor-

mit

der hat nik wirklich eine hervorragende alles zu unserer Umweltbilanz. vollsten Zufriedenheit Wer sich geklappt“, über die

gebaut werden, hat. dass „Wir der Zimmermann mieren möchte, Haus erhält bauen bei Zimmermann und können diese in Schmallenberg

tolle Firma

haben Wärmeverlust schon länger der wärmstens einen umfassenden weiter empfehlen“. Überblick Ein über schöneres die vielfältigen Lob von einem Möglichkeiten.

kann man sich nicht wünschen.

überlegt, ein neues Haus zu bauen. Allerdings Gebäudehülle kam kein Haus die Kunden

von Stange in Frage, da wir ganz eigene Vorstellungen von unserem

Traumhaus hatten. Zum Beispiel sollte die bestehende

Einbauküche mit in das neue Haus integriert werden oder

ein französischer Balkon im Obergeschoss Zwei vorhanden Einheiten einer sein.

So etwas bekommt man nicht ohne Weiteres Split-Wärmepumpe:

bei den großen

Fertighausanbietern“, so Frau Petersen-Silberg. Im Haus „Wir der selbe waren

Ende August 2014 im Zimmermann Musterhaus Platzbedarf in wie Schmallenberg

und haben unsere Wünsche geäußert. einer Gas-Heizung Der Funke zu

bei

unserem Hausberater ist dabei direkt über (oben); gesprungen Draußen der und

wir haben dann alles gemeinsam so geplant, geräuscharme wie wir es Luft/ uns

vorgestellt haben“.

WasserKollektor.

17 2

27

Fotos: Fotos: O. D. Schaeffer Bannenberg


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Durch das Glas entweicht die Wärme

Der passende Fensterschmuck kann effektiv beim Energiesparen helfen

Sieht gut aus und ist zudem noch praktisch: Fensterschmuck kann nützlich sein, um Energieverluste in der

Heizperiode zu senken.

Beim Wärmeschutz fürs Eigenheim denken viele zunächst

an die Fassade. Doch nicht nur über Außenwände

geht in schlecht oder gar nicht gedämmten

Häusern teuer bezahlte Heizenergie verloren. Auch große

Glasflächen wie Fenster oder Terrassen- und Balkontüren

tragen dazu bei, dass Wärme entweichen kann und man

sich im Inneren schnell unbehaglich fühlt. Schon mit einer

simplen Fensterdekoration lassen sich die Energieverluste

aber spürbar reduzieren.

Die Wintersonne

nutzen

Eine Fensterdekoration

wirkt buchstäblich

wie ein Puffer

zwischen kalter Fensterfläche

und der

warmen Raumluft.

Um den Effekt bestmöglich

zu nutzen,

sollte der Fensterschmuck

jeweils der

Tageszeit und dem

Sonneneinfall angepasst

sein. Scheint die

Sonne, sollten auch

an kühlen Wintertagen

Jalousien und Co.

komplett geöffnet

sein. Somit kann das

Tageslicht den Raum

mit erwärmen. Mit

Beginn der Dämmerung

sollte man den

Fensterschmuck dann

schließen, um die

Wärme im Raum zu halten. Besonders clever ist es zum

Beispiel, mehrere Systeme zu kombinieren. So können ein

geschlossenes Kammerplissee und ein Dekostoff zusammen

an einem Fenster die Einsparwirkung verstärken.

Energieverluste über Fensterflächen vermeiden

Die Bedeutung der Glasflächen für das Raumklima sollte

nicht unterschätzt werden. „Selbst moderne Isolierfenster

sind für bis zu 50 Prozent der Wärmeverluste eines Gebäudes

verantwortlich“, erklärt Eduard Vigodski von Jalou-

City.de. Ein textiler Fensterschmuck könne den Wärmeverlust

deutlich reduzieren: „Die Einsparungen für Mieter

und Hausbesitzer können zwischen sechs und sogar 25

Prozent betragen.“ Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik

in Stuttgart hat die Wirkung der Fensterdekoration untersucht

und den Einspareffekt sowohl im Alt- als auch im

Neubau bestätigt. Ob man sich dabei für Rollos, Plissees,

Vorhänge oder Jalousien entscheiden, hat keinen Einfluss

auf das Resultat - die Energiesparwirkung ist stets ähnlich.

18

Links: Mit stufenlos verstellbaren Plissees kann die Wintersonne

zum Aufwärmen der Räume genutzt werden. Im geschlossenen

Zustand hält der Fensterschmuck die Wärme im Raum.

Rechts: Für Dachfenster gibt es praktische Lösungen, die den

Wärmeschutz mit einer Verdunkelung - etwa für das Schlaf- oder

Kinderzimmer - verbinden.

Fotos (3): djd/JalouCity Heimtextilien


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Für fast alles die richtige Lösung!

Immer diese Suche nach dem geeigneten Handwerker.

Geht Ihnen das auch so?

Im Bauhandwerk mit seinem Facettenreichtum werden viele

Spezialisten benötigt. Niemand würde auf die Idee kommen

wenn ein Elektriker benötigt wird, bei einem Gärtner anzurufen.

Das ist sicher! Aber bei artverwandten Gewerken ist es

schon sinnvoll, dass Fachleute nicht nur „über den berühmten

Tellerrand hinausschauen“, sondern ihr Metier beherrschen

und umsichtig Arbeiten mit erledigen, die ansonsten durch die

Vergabe vieler Einzelaufträge enorm höhere Kosten erzeugen

würden.

Im besonderen Maße hat sich Hoffmann Metall- und Anlagenbau

in Meschede auf viele Belange der Bauherren oder Hausund

Grundbesitzer spezialisiert. Einzelne Gewerke, die irgendwie

auf den Metallbauer zugeschnitten sind, werden hier fachkompetent

zusammengefügt. In einer Serie stellen wir Ihnen

das Unternehmen vor, welches in Meschede beheimatet und

mit den modernsten Produktionsabläufen vertraut ist, vor.

Ihr Bauvorhaben zu planen

und auch fachgerecht umzusetzen“,

sagt uns Werner

Hoffmann, Chef des Unternehmens.

In der nächsten Ausgabe

stellen wir Ihnen Haustüren

und Fenster vor, die ein absolutes

Maß an Sicherheit

bieten, sich trotzdem ästhetisch

an die Gesamtoptik des

Hauses anpassen und dezent

in Szene setzen.

Fenster, sichere Haustüren uvm. zeigen wir Ihnen auch

auf der Ausstellung von BauLokal am 27. und 28. Februar

2016 in der St. Georgs Halle in Meschede.

Hier eine Aufzählung, der zum Portfolio des Unternehmens

gehörenden Arbeiten:

• Fenster – Türen, Fassaden → Kunststoff und Aluminium

• Insektenschutz

• Rollladen – Verschattungen → für Außen und Innen (Raffstores)

• Türautomation für → Gewerbe und Privat

• Haustüren → Sicherheit und Energierelevant

• Markisen • Vordächer • Terrassenüberdachungen

• Fassaden → aus Aluminium

• Gartenaccessoires → aus Stahl, pulverbeschichtet, verzinkt

oder Edelstahl

• Tische, Stühle, Hängemattengestelle mit Tuch (ab 2016)

• Individuelle Wohnaccessoires

• Geländerbau → Stahl und Edelstahl, Aluminium, Glas

• Treppenanlagen und Podeste

• Individuelle Konstruktionen nach Bedarf für Objekte und

Privat → aus Edelstahl, Stahl und Aluminium

• Rohrleitungsbau (für Teichanlagen etc.)

• Brandschutz

• Anlagenbau

• Ladenbau

„Die Liste unserer Leistungen könnte unendlich erweitert werden,

aber wir sind uns sicher: Wenn Sie ein Problem haben, das

in unser Portfolio passt, dann rufen Sie uns auch unverbindlich

an. Unsere kompetenten Mitarbeiter haben viele Ideen, um

19


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Foto: Espressolia / pixelio.de

Machen Sie sich fit für den Winter!

Jetzt wo es kühler wird machen Sie Ihr Haus und Ihren

Garten winterfest, damit die Kälte keinen Schaden anrichten

kann. Tun Sie auch was für Ihre Immunabwehr

und bereiten Sie sich auf die kalte Jahreszeit vor!

Gesunde Ernährung und sportliche Aktivität sind ein wichtiger

Baustein für eine gute Immunabwehr. Auch regelmäßige

Saunabesuche stärken die Abwehrkräfte und bringen

zudem Ruhe und Entspannung. Durch den Wechsel von

Hitze und Kälte wird die Durchblutung angeregt, die Blutgefäße

werden trainiert, der Blutdruck sinkt und das Herz

pumpt effektiver. Außerdem hat regelmäßiges Saunieren

Nass: Die Sauna

Schöner kann man nicht entspannen.

einen positiven Effekt für die Haut. Sie fühlt sich nach

dem Saunabad samtweich an. Einige Dinge sollten beim

Saunieren beachtet werden:

Nehmen Sie immer mindestens zwei große Handtücher

mit, eins zum Unterlegen in der Saunakabine und eins für

Ihren Körper.

Bademantel, Badeschlappen und Duschgel nicht vergessen.

Wer in die Sauna geht, kommt ins Schwitzen, und wer

schwitzt muss viel trinken. Nehmen Sie deshalb ausreichend

Flüssigkeit zu sich.

Planen Sie genug Zeit ein für Saunagänge und Erholung

zwischendurch. Nach dem Saunagang sollten Sie Ihrem

Körper Ruhe gönnen. Machen Sie es sich auf einer Liege

gemütlich. Lesen Sie ein gutes Buch, Ihre Lieblingszeitschrift

oder schließen Sie einfach die Augen und genießen

die Ruhe!

Tel. 02932 47573-0

www.nass-arnsberg.de

20

Viele Freizeit- oder Saunaanlagen bieten verschiedene

Saunen in unterschiedlichen Temperaturen an. Einige

Anlagen verfügen auch über Dampfbäder oder einen

Wellnessbereich. Eine Massage kann sehr wohltuend für

Körper und Geist sein und die körpereigene Abwehr aktivieren.

Machen Sie den Saunabesuch zu einem Erlebnis

und besuchen Sie die Sauna zusammen mit Freunden und

verbringen Sie gemeinsam einen Entspannungstag. Einige

Saunaanlagen bieten spezielle Events wie Saunanächte

an.


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Wie unter freiem Himmel das Leben genießen

Ein Glasschiebedach ist für jedes Wetter zu haben

Jezt ist die Zeit gekommen, wo es draußen wieder ungemütlicher

wird. Haus, Hof und Garten werden winterfest

gemacht. Hausbesitzer, die ein Glasschiebedach als Terrassenüberdachung

ihr Eigen nennen, erleben die Herbst

und Winterzeit von einer ganz besonderen Seite.

Der Aufenthalt draußen kann auch in dieser Zeit eine ganz

besondere Faszination ausstrahlen. Gut geschützt bei

Wind, Regen und Schnee fühlen Sie sich auch bei ungemütlichem

Wetter sicher und geborgen. Langlebige Glasschiebedächer

von Kielgast machen das möglich, leisten

dabei wertvolle Dienste und bilden eine attraktive Ergänzung

für jedes Haus.

Glasschiebedächer sind eine moderne und lichtdurchflutete

Alternative zu einer festen Überdachung. Ob Sonne

oder Regen: Damit wird die Terrasse immer zum Wohlfühlort.

Durch das transparente Material schaffen diese

praktischen und edel anmutenden Dächer bei jedem Wetter

eine helle und freundliche Atmosphäre.

Eine leichte Bedienung ist garantiert – die Elemente aus

Sicherheitsglas lassen sich einfach per Stange öffnen und

schließen. Während ein Glasdach in dieser Jahreszeit im

geschlossenen Zustand Wind und Wetter trotzt und absolut

regendicht ist, sorgt es an heißen Tagen dafür, dass

kein Hitzestau entsteht, da im geöffneten Zustand die Luft

perfekt zirkuliert.

Selbstverständlich kann jede Terrasse mit einem Glasschiebedach

ganz nach den individuellen Wünschen gestaltet

werden. Für noch mehr Komfort sorgen darüber

hinaus maßgeschneiderte Beschattungsanlagen, die sich

zusätzlich integrieren lassen.

Übrigens lässt sich mit einem Glasschiebedach und zusätzlichen

Verglasungselementen eine Terrasse schnell in

einen Winter- oder auch Sommergarten verwandeln. Somit

kann sie das ganze Jahr genutzt werden und ein naturnahes

Wohngefühl vermitteln.

Fazit: Mit den hochwertigen

und langlebigen

Glasschiebedächern

von Kielgast

genießen Sie das Leben

wie unter freiem

Himmel – bei jedem

Wetter.

Quelle und Fotos:

Kielgast

Vario KielgasT – UrlaU b zU HaU se

Wohnfühlen neu entdecken …

Mit den Terrassenüberdachungen von Kielgast

Vario Überdachungstechnik Kielgast GmbH & Co. KG

Auf‘m Brinke 14 · 59872 Meschede

Tel.: 0291 / 7422 · Fax: 0291 / 50948

www.vario-kielgast.de · info@vario-kielgast.de

Lamellendächer,

Glasschiebedächer,

Wintergärten uvm.

Kostenlose Fachberatung vor Ort:

0171 / 385 63 11

21


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Auch im Herbst und Winter ein Ort der Entspannung!

Jeder wünscht sich einen Ort, an

dem er nicht nur den Herbst in all

seinen Formen und Farben erleben

kann. Ein individuell gestalteter

Garten ist so ein Ort.

Wovon Sie auch träumen: Ihr

Landschaftsgärtner liefert die

Ideen und übernimmt Planung,

Ausführung und Pflege, fachgerecht

und zu einem exzellenten Preis-

Leistungs-Verhältnis.

Quelle: und Fotos:

www.galabau.de

Auch im Herbst und Winter ist es spannend, dem Garten Ihre Aufmerksamkeit

zu schenken. Der Schnee verwandelt Garten und Teich in eine

geheimnisvolle Landschaft und die Faszination Winter ändert sich quasi

täglich. Vögel tummeln sich um die Futterplätze, geheimnisvolle Spuren

der kleinen Tierwelt lassen erahnen, was sich in der frühen Dunkelheit hier

abspielt.

Selbst wenn nach Feierabend das Licht unserer Häuser seine Schatten

wirft spürt man förmlich, wie beruhigend alles wirkt und der Abend sich

stimmungsvoll ins Dunkel hüllt.

Dann werden die langen Abende kurzweilig in Vorbereitung auf einen

gesunden Schlaf.

bl

22


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Profi oder Privat?

Hochdruckreiniger jetzt auch für Haus- und Grundbesitzer

Hochdruckreiniger, Industriestaubsauger und Handkehrmaschinen

– das ist die Welt von Kränzle. Im Jahre

1974 gegründet, hat sich das Unternehmen Kränzle

zum weltweiten Qualitätsführer von Hochdruckreinigern

entwickelt. Und das hat seinen guten Grund. Denn

von Beginn an hat Kränzle Wert auf höchste Qualität

gelegt. Top-Qualität ist der kompromisslos klar formulierte

Markenanspruch. Basierend auf den Werten

Qualität, Flexibilität und Innovation entwickelt das

Unternehmen Produktlösungen kontinuierlich weiter.

Dabei setzen sie ausschließlich auf qualifizierte Fachhandelspartner

und Vertretungen und das weltweit.

Die Marke Kränzle gilt bei Hochdruckreinigern seit Jahrzehnten

weltweit als Qualitätsschmiede für professionelle

Anwendungen. Dank cleverer konstruktiver Lösungen

ist es Kränzle gelungen, seine Profi-Qualität nun auch für

Endverbraucher platz- und kostensparend in ein kompaktes

und formschönes Gehäusedesign zu integrieren. Von

der tragbaren Version K 1050 P bis zur fahrbaren Ausführung

K 1050 TS T mit integrierter Schlauchtrommel finden

Sie so alles, was Sie von einem Spitzenprodukt erwarten

dürfen.

Quelle und Foto: Kränzle

Seit Neuestem bietet Kränzle auch Profi-Qualität zum attraktiven

Preis für Haus- und Grundbesitzer an. Mit der

Hochdruckreiniger-Familie K 1050 wurde ein neuer Meilenstein

gesetzt, indem die hochwertigen Produkte, übrigens

Made in Germany, auch für Privatpersonen nicht

nur erschwinglich geworden, sondern auch perfekt auf

die Bedürfnisse angestimmt sind. Die neue Hochdruckreiniger-Familie

Kränzle K 1050 bietet also für die typischen

Anwendungen rund um Haus und Garten Profi-Qualität

zum erstaunlich günstigen Preis.

Wir sind Ihr autorisierter Fachpartner für

Kränzle Hochdruckreiniger

23


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Raffinierte Deckengestaltung

Wohnräume mit positiver Ausstrahlung vereinen die Familie

Große und lichtdurchflutete sowie helle

Räume stehen bei den meisten Menschen,

die ihr Traum-Zuhause beschreiben, an erster

Stelle. Geräumige Wohlfühloasen, die ausreichend

Platz für alle Familienmitglieder haben

und Jung und Alt zugleich enger zusammenbringen,

sind gefragt: Modern ist es beispielsweise,

Wohn- und Essbereich, wenn nicht sogar

auch die Küche, miteinander zu verbinden und

den Generationen dadurch mehr Berührungspunkte

im Alltag zu bieten.

Wesentlich dafür, dass alle Bewohner gern im

erweiterten Wohnbereich zusammenfinden,

ist allerdings auch das dortige Ambiente. Jedes

Familienmitglied muss sich außerhalb seines

privaten Zimmers wohlfühlen können. Diesbezüglich

entscheidend, aber bei einer Sanierung

oft übergangen, ist die Decke. Sie verleiht

dem Aufenthaltsraum erst seinen Charakter

und beeinflusst die Stimmung, weil sie zum

einen dank ihrer großen Fläche viel Aufmerksamkeit

erhält und sich ihre Ausstrahlung zum

anderen auf die gesamte Atmosphäre auswirkt.

So kann die Decke verwinkelten Räumen eine

Struktur geben; kleine Details – wie etwa einen

Kronleuchter – in Szene setzen oder dank integrierter

LED-Spots selbst für mehr Flair sorgen.

Sie ist das geheime Herz der Inneneinrichtung.

Die modernen Decken des erfahrenen Herstellers

sind mit hochglänzender oder matter

Oberfläche sowie in verschiedenen Farben erhältlich

– und jede einzelne erzeugt optisch eine

andere Wirkung. Sie alle zeichnet aber aus, dass

sie sich von Experten schnell montieren lassen.

Eine bestehende Decke, die beispielweise aus

Die neue Decke in dunklem Rot

ist ein Eyecatcher. Die integrierten

Leuchten sorgen dafür, dass die

Kochnische hell und einladend

ist.

alter Tapete, blasser Farbe

oder verbleichten Holzlamellen

besteht, wird einfach unterhängt.

Auf diese Weise

entsteht kaum Schmutz. Ein

Leichtes ist es für PLAME-

CO-Profis überdies, direkt

Lampen, Spots und Co in die

abwaschbaren Decken zu

integrieren. Auch befestigen

sie auf Wunsch Zierleisten

und lassen so eine Wohnwelt

entstehen, die individuell

und nicht von der Stange

ist und gleichzeitig in der

Lage ist, alle Generationen

zu vereinen.

Weitere Informationen hierzu

gibt es unter

www.plameco.de.

Quelle und Fotos: epr/Plameco

24


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Raumgestaltung – Für ein schönes Wohnambiente

Unser Zuhause ist der Ort, an dem wir unsere Träume und Wünsche umsetzen. Wir leben

in Räumen, die einen ganz besonderen Charakter haben sollten. Raumatmosphäre

entsteht durch die Verbindung guten Geschmacks und handwerklichen Könnens

Tapeten

Mit Hilfe von Tapeten geben Sie Ihrem Raum eine ganz persönliche

Note. Durch eine stilsichere Tapete lässt sich der

Charakter der Einrichtung und des Raumes betonen.

Wertvolle Materialien, traumhafte Trends und bezaubernde

Farben setzen Akzente, funktionell schlicht bis aufregend

elegant. Tapeten bieten eine nahezu unerschöpfliche

Auswahl an Farben, Strukturen und Musterung für die Gestaltung

Ihrer Räume. Ob fröhliche Designs für das Kinderzimmer,

Blumenmuster im Wohnzimmer oder die nahezu

überall einsetzbare Streifentapete, die Tapete ist eine

schöne Alternative zum Farbanstrich.

Quelle und Fotos: Schäfer

Designbeläge

Für manche ist das Beste gerade gut genug! Und wer nach

dieser Perfektion strebt, für den kann es nur das Gefühl geben,

Vollkommenheit erleben zu wollen.

Mit einzigartigem Bodendesign Individualität zum Ausdruck

bringen und dabei nicht auf traditionelle Optiken verzichten

Designböden lassen in Sachen Exklusivität keine Wünsche

offen. Sie bieten eine große Auswahl an Dekoren und

Farben und zaubern durch unterschiedliche Formate wunderschöne

Bodenbilder.

Traditionelle wie moderne Einrichtungsstile können durch

die große Auswahl an Holz- und Steindekoren gestaltet

werden. Geschmackvolle, zeitlose Designs, in fast perfekter

Nachbildung der Natur, werden dem Bedürfnis nach Optik

und Funktionalität gerecht.

Ihr Maler hilft Ihnen, Ihrer Wohnung eine unverwechselbare,

persönliche Note zu geben. Fachlich in der Ausführung

und individuell in der Beratung .

Quelle und Foto: Joka

25


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Trend Update

Neue Dekore für Innovationsboden

Rüthen-Meiste, im Juni 2015 – Überzeugende Strukturen,

topaktuelle Farben, ein insgesamt zeitloses Design: Mit

den vier neuen Nadura-Dekoren Sandstein lichtgrau,

Sandstein hell, Strukturbeton hellgrau, Strukturbeton

warmgrau verpasst MEISTER seinem erfolgreichen Innovationsboden

Nadura ein durchdachtes und hochattraktives

Trend-Update. Die Farben der vier neuen Dekore wurden

von MEISTER in Zusammenarbeit mit dem Londoner

Institut „Global Color Research“ entwickelt und entsprechen

aktueller internationaler Trendforschung. Als Bodenbelag

fügen sie sich perfekt in das aktuelle Farbspektrum

der Möbel- und Einrichtungsindustrie ein und runden die

Nadura-Kollektion so im Bereich der Steinnachbildungen

und helleren Farbstellungen ab.

Sanfte Sandsteinstrukturen, markanter Strukturbeton

„Für einen modernen Bodenbelag ist aber nicht nur die

Farbe entscheidend, sondern immer auch die Haptik,

denn das Gesehene will auch erfühlt werden “, erklärt Volker

Kettler, Leiter der Produktentwicklung. Diese Verbindung

ist bei den aktuellen Nadura-Dekoren besonders

gelungen: Die matte Keramik-Struktur bei den Sandsteindekoren

lässt ein insgesamt ruhiges Bild im Raum entstehen

und fühlt sich sanft und ebenmäßig an – ganz wie bei

Nadura

Der warme Bodenbelag

Feinsteinzeug und Fliesen der heutigen Generation. Der

mehrfarbige Aufbau mit gewollten, gesprenkelten Akzenten

hat im Detail eine unregelmäßig-natürliche Wirkung

und vereinfacht so das Kombinieren mit Möbeln unterschiedlicher

Wohnstile. Die Strukturbeton-Dekore hingegen

haben einen starken Charakter und ganz buchstäblich

„Ecken und Kanten“. Diese brechen die auf den ersten Blick

extrem puristische Oberfläche optisch auf und erscheinen

in der verlegten Fläche spannend, aber nicht zu markant.

Nadura: Steinhart. Holzwarm.

weckt die Sinne!

by

Holzfasern und mineralische Stoffe sind die Hauptkomponenten

von Nadura. Zusammen mit rein natürlichen

Farbpigmenten und Zusätzen wird diese neuartige Materialmischung

mittels der innovativen Wood-Powder-Technologie

unter Druck und bei hohen Temperaturen miteinander

verpresst. Der so entstehende Werkstoff vereint

die besten Eigenschaften beider Hauptkomponenten: die

angenehme Wärme des Holzes und die extreme Strapazierfähigkeit

des Steins. Aufgrund der natürlichen Materialzusammensetzung

erfüllt der Boden die strengen Emissionswerte

des Umweltzeichens „Der blaue Engel“; das Dekor

„Schiefer anthrazit“ bekam im Test der Zeitschrift Ökotest

ein „sehr gut“ (Ausgabe 10/2014, Test „Alternative Bodenbeläge“).

Nadura-Dielen haben ein raumgreifendes Großfliesen-Format

von 853 x 395 Millimeter, für einen hohen

Verlegekomfort sorgt die patentierte Masterclic Plus-Technologie.

Auch die Verlegung auf Untergründen mit kontrollierter

Warmwasserheizung ist problemlos möglich.

26

Quelle und Bilder: Meister


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Das neue KWK Küchenstudio

Ein Ort für Ideen und Inspirationen

Viele (Stamm-)Kunden

empfehlen daher KWK

Küchen gerne weiter.

Durch den hervorragenden

Ruf der Firma

konnte das Team bereits

Küchen z.B. auch

in Frankfurt, Augsburg

oder auf Sylt montieren.

Die Küche ist längst nicht nur ein Ort um Speisen zuzubereiten

und wo der Kühlschrank steht. Mehr und

mehr wird die Küche zum Zentrum des Hauses. Ein Ort

der Kommunikation, der Geselligkeit und des Familienlebens.

Wer also die Küche nicht nur zum Kochen benutzt, sollte

vor einem Küchenkauf ein Feeling für den neuen Treffpunkt

bekommen.

Das neu gestaltete KWK Küchenstudio in Sundern-Hachen

ist so ein Ort der Inspiration. Seit 15 Jahren besteht das

Unternehmen und ist somit kein Neuling mehr in der Sauerländer

Küchen-Szene. Inhaber Udo Kraft setzt neben

einer exzellenten Beratung und Planung auf Kontinuität,

besonders auch im Montage-Team. Warum? Ganz einfach:

„Planer und Monteure sprechen so die selbe Sprache

und Mißverständnisse gibt es somit bei uns nicht“, so

Udo Kraft.

Die Küchenexperten um

Udo Kraft gehören zum

Verbund „Musterhaus-

KüchenFachgeschäft“

und arbeiten mit vielen

renommierten Küchenherstellern

wie z.B. Elementa,

Häcker, Rational,

Alno oder Schüller

zusammen. Durch den

Einkauf in größeren

Stückzahlen erzielt der

Verbund bei der Industrie

sehr gute Rabatte. Diese gibt KWK Küchen als Verbund-Mitglied

an seine Kunden gerne weiter.

Zeit für Beratung

Im Zuge der Neugestaltung des Küchenstudios feierten

die Küchenexperten von KWK mit vielen Gästen am 16. August

einen harmonischen Tag der offenen Tür. Viele lobten

die gelungene und inspirierende Ausstellung. Wer aktuell

die Anschaffung einer

neuen Küche plant,

sollte auf jeden Fall

KWK Küchen in Sundern

besuchen. Udo

Kraft und sein Team

nehmen sich gerne

die Zeit für eine optimale

Beratung!

27


Anzeige

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Zwei Hersteller, identische Hölzer und Oberflächen:

Küche und Möbel aus einem Guss

Erweiterte Ausstellung bei MMB präsentiert den 1. elektrisch höhenverstellbaren Küchenblock

um bis zu 200 mm ermöglicht. Mit einem

Verstellbereich von 855 mm bis

1055 mm finden Personen von 1,60

m bis 2,00 m Körpergröße ihre jeweils

optimale Arbeitshöhe. Damit werden

Rückenschmerzen und Verspannungen

durch falsche Körperhaltung deutlich

reduziert und der Spaß am Kochen

bleibt ungetrübt.

Küchen- und Wohnmöbel aus einem

Guss

Identischer Korpus und die gleiche Front bei Küche und Esszimmer

Am 23. Oktober ist es soweit: dann eröffnet die Erweiterung

der neuen Küchenausstellung bei MMB in Bestwig.

Neu sind Küchen und Essplätze der Hersteller SACH-

SENKÜCHEN und SCHÖSSWENDER.

Bei den Küchenmöbeln von SACHSENKÜCHEN steht Qualität

an oberster Stelle. Der außergewöhnliche Anspruch an

Funktionalität und Variabilität mit vielen Extras stehen bei

dem Hersteller aus dem Erzgebirge in einem sehr guten

Preis-/Leistungsverhältnis. Behagliche Materialien, meisterhafte

Verarbeitung und praktische Ausstattungselemente

machen das Kochen zum Vergnügen. So wird Ihre

Küche zum beliebten Treffpunkt für die ganze Familie und

Ihre Gäste.

Elektrische Verstellung der Arbeitshöhe

Sachsenküchen präsentiert mit dem Hubsockelsystem

ERGOmatic das erste elektrisch verstellbare Sockelsystem,

welches auf Knopfdruck eine Verstellung der Arbeitshöhe

Eine besonderheit bietet die Kooperation

von SACHSENKÜCHEN mit dem

Wohn- und Esszimmermöbelhersteller

SCHÖSSWENDER: In enger Zusammenarbeit

werden Farben und Oberflächen,

Holzausführungen usw. so

aufeinander abgestimmt, dass eine

besonders harmonische Kombination

von Küche, Essplätze und Wohnraum

möglich wird. Der Korpus und die Front der Küche sind

auf Wunsch völlig identisch mit z.B. der Vitrine, dem Sideboard

oder dem Esstisch.

Im neu erweiterten MMB-Studio wird ab dem 23. Oktober

unter anderem der Küchenblock mit dem ersten elektrisch

verstellbaren Sockelsystem in Funktion sowie die

Welt der SCHÖSSWENDER Essplätze vorgestellt. Lassen Sie

sich inspirieren!

Design trifft Technik:

Moderner Loft-Charakter

inklusiv höhenverstellbarer

Küchenblock

Elektrische Höhenverstellung

des Küchenblocks

auf Knopfdruck

Harmonische Verbindung

von Rustikal und

Modern

28

Fotos (4):

SACHSENKÜCHEN


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Das Leben ist keine Gerade...

Eine Rückkehr zum Naturzustand

Gerade Fußbodendielen hat nicht die Natur, sondern die

Begrenztheit der Technologie geschaffen. Warum nicht

die natürliche Form des Baumes nehmen und daraus

passgenaue, geschwungene Fußbodendielen produzieren?

Der Hersteller Bolefloor hat diese Idee aufgegriffen

und mit neuester Technologie eine besonders individuelle

Produktwelt für Parkettboden erschaffen.

Mehr Fußböden aus einem Wald

Die Dielenböden sind besonders nicht nur ästhetisch

reizvoll, sondern die Anwendung der neuen Herstellungs-Techniken

ermöglicht es auch, mehr Fußböden

aus einem Wald herzustellen. Es werden nicht einfach

„normale“ gerade Dielen genommen und diese zurechtgeschnitten

– nein, sondern die ursprüngliche Form des

Baumes dient als Grundlage für ein Muster, welches immer

individuell zu einem Ganzen zusammen gefügt wird.

Geschwungene Fußbodendielen sind einzigartig

Bolefloor bietet Design-Lösungen für verschiedene Situationen

an: Sei es das Landhaus oder das Loft, die Skihütte,

der Hotelempfang, das Spa, Büro, Museum oder der

klassische Geschäftsraum. Dieser Bodenbelag ist überall

dort geeignet, wo eine einzigartige, intime und natürliche

Ästhetik gewünscht wird.

Es gibt aber kein Gesetz, dass die geschwungenen Dielen

nur als Boden eingesetzt werden muss. Für Wände als

auch Decken entstehen so ganz besondere Möglichkeiten

in der Gestaltung. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Einmalig, individuell und richtig gut aussehend: Ein Parkettboden

aus heller Eiche mit geschwungenen Dielen. Foto: Bolefloor.

Die kurvenreichsten Fugen in der Holzindustrie

Bolefloor bietet seine Dielenböden mit Fugen oder fugenlos

an. Auch eine Kombination aus beiden ist möglich –

die Kopfverbindungen sind dann ebenfalls mit oder ohne

Fuge.

Quelle + Fotos: Bolefloor

29


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Mit dem Wake-up Light geht jeden

Morgen die Sonne auf

Sanft geweckt mit langsam heller werdendem Licht sowie Musik durch das Philips Wake-up Light.

Fotos (2): Philips

Kann man sich einen schöneren Wecker vorstellen, als

langsam von Sonnenstrahlen wachgekitzelt zu werden?

Für alle, die sich dieses Gefühl 365 Tage im Jahr

bewahren möchten, hat der Technologiekonzern Philips

ein Wake-up entwickelt. Dieser Wecker simuliert einen natürlichen

Sonnenaufgang im Schlafzimmer und weckt so,

wie es die Natur vorgesehen hat – mit Licht. Dies aktiviert

die Energiehormone und der Körper wird Stück für Stück

auf das Aufstehen vorbereitet.

Das Top-Modell verfügt darüber hinaus über eine iPhone

Dockingstation. Damit stehen alle Lieblingslieder als zusätzliche

Wecktöne zur Verfügung. Dank der kostenlosen

Wake-up App kann das Wake-up Light auch mit dem iPhone

bedient werden.

Individuell einstellbar

Ganz nach Belieben wecken die neuen Modelle auch mit

einem verkürzten Sonnenaufgang in 20 Minuten, oder mit

verlängerten 40 Minuten. Mit den benutzerfreundlichen

Bedienelementen am Geräterand ist die Auswahl des gewünschten

Aufwachklangs ein Kinderspiel. Dieser steigt

in der Lautstärke langsam an, so dass niemand unsanft

aus dem Schlaf gerissen wird. Zehn Weckzeiten sind programmierbar

- und wer noch etwas Aufschub braucht,

berührt das Wake-up Light an einer beliebigen Stelle und

die Smart Snooze-Funktion schenkt weitere neun Minuten.

Wer gleich am Morgen aktuell informiert sein möchte,

freut sich über das integrierte digitale FM-Radio.

30

Auch zum Schlafengehen

Die Dämmerungsfunktion,

bei der das Licht

langsam abnimmt und

der Ton leiser wird, hilft

dabei, am Abend gut in

den Schlaf zu finden.

Leseratten freuen sich

über die 20 verschiedenen

Helligkeitseinstellungen

der Halogenlampe.

Die Lichtstärke

des Displays passt sich

automatisch dem Umgebungslicht

an. In einem

lichtdurchfluteten

Raum leuchtet es stärker,

in einem dunklen

Raum dimmt es sich

selbsttätig. Praktisch

ist die Stromausfallfunktion,

die fünfzehn

Minuten lang garantiert,

dass alle Einstellungen gespeichert bleiben. Die Lebensdauer

der LED Lampe beträgt etwa 10‘000 Stunden.

Für mehr Energie im Herbst und Winter

In den dunklen Jahreszeiten Herbst und Winter, in denen

es nur wenige Stunden pro Tag hell ist, bleibt das Niveau

des Hormons Melatonin (Schlafhormon) auch tagsüber erhöht.

Dieses bremst die Produktion der Hormone, die den

Organismus während der Tageszeit aktiv werden lassen.

Die Folge sind Tagesmüdigkeit und Schlafstörungen sowie

eine sinkende Leistungsbereitschaft des Körpers. Im

Winter ist es morgens länger dunkel – die Folge ist, dass

der Körper später aktiv wird und es schwerer fällt, aufzustehen.

Gerade in diesen Momenten ist es hilfreich, sich

um eine extra

Portion Licht zu

kümmern. Das

Wake-up Light

kann hier für

einen aktiveren

Start in den Tag

sorgen, denn

sein Licht sorgt

dafür, dass die

Produktion von

Energie- Hormonen

auf natürliche

Weise

angeregt wird.


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Bürener Matratzenhersteller setzt auf

Schweizer Qualitätsschaumstoff

EvoPoreHRC ®

Mit der Verarbeitung von EvoPoreHRC ® schafft SiTec-

Foam eine Matratzen-Qualität, die man durchaus als

die Beste am Markt bezeichnen darf. EvoPoreHRC ®

übertrifft nachweislich die Materialbeständigkeit um

bis zu 40 % gegenüber hochwertigem Kaltschaum (bis

zu RG70!) oder Latex. Das wurde durch unabhängige

Institute mehrfach bestätigt. Diese Innovation verspricht

einen guten Schlaf und mehr Lebensgefühl am

Tag.

COMFORT & STABILITY

Die neue Dimension für höchsten Schalfkomfort

Perte de dureté

petite

grande

EvoPoreHRC

Latex

Mousse HR

22h 7h 22h

Umfangreiches Produktsortiment – Ausstellung mit

Atmosphäre

Die moderne Ausstellung des Bürener Werksverkaufs

lädt zum intensiven Probeliegen ein. Bei Sitec

findet man neben Matratze und Unterfederungen

auch hochwertige Boxspring, Massivholz- oder Polsterbetten.

Alles ergänzt durch exklusive Bettwaren und

nützliche Accessoires – so kann Wohlfühlqualität im

Schlafzimmer entstehen.

Sie können den Unterschied die ganze Nacht spüren.

EvoPoreHRC ® behält im nächtlichen Gebrauch seine hervorragenden

Liegequalität und die hohe Stützkraft. Denn

Matratzen mit dieser neuartigen Mischpore verhalten sich

dynamisch sowie elastisch und weisen

eine langlebige Beständigkeit auf. Der

ausgeklügelte Porenmix verliert weder

durch die Einwirkung von Wärme

oder Feuchtigkeit noch durch hohen

Belastungsdruck an Stabilität. So entsteht

Schlafvergnügen für Jedermann.

• individuelle

Rückenvermessung

• kostenlose Anlieferung

• kostenlose Entsorgung

(bis 50 km Umkreis Büren,

ab einem Warenwert von 500,- €)

• Finanzierungsangebot

(Bonität wird vorausgesetzt.)

Keine weiteren Gebühren. Finanzierungspartner

ist die Creditplus Bank

AG. Vom Finanzierungsangebot ausgenommenen

sind ausgezeichnete

Tiefpreisangebote und Aktionsware.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr

Samstag

10:00 – 14:00 Uhr

Schlafen wie auf

WOLKE 7

Boxspringbetten und Matratzen – direkt vom Hersteller

SiTecFoam GmbH mit gläserner Matratzenproduktion | Westring 3 | 33142 Büren | Tel.: 02951/93942-0

Wir beraten Sie gerne: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 14 Uhr

www.sitec-schlafsysteme.de

Imageanzeige

31 2


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Moderne Wände

durch Glätte- und Spachteltechniken

Wer modern gestaltete Wände mit individuellem Charakter schätzt,

wird die Capadecor Techniken lieben. Dem Fachhandwerker kommt

bei diesen Techniken große Bedeutung zu, denn er schafft hier individuelle

Oberflächen auf höchstem Niveau. Mit Capadecor Techniken lassen

sich Wandoberflächen für die schlichte Eleganz und stilvolle Ästhetik erschaffen,

sowohl in puristischer Beton- oder Marmoroptik, als auch in klassischen

Travertinoberflächen. Die Wände beeindrucken vor allem durch ihre optischen

und haptischen Eigenschaften. Sie lassen Spielraum für eigene kreative

Techniken und große Handwerkskunst.

Kalkglättetechniken überzeugen nicht nur

durch ihre ästhetischen, sondern auch durch

ihre ökologischen Eigenschaften. Sie sorgen

für ein behagliches, gesundes Wohnklima, da

sie die Raumluftfeuchte regulieren. Da Kalk alkalisch

ist, verhindert er die Vermehrung und

das Wachstum von Bakterien und Pilzen auf

natürliche Weise. Aufgrund seines Diffusionsverhaltens

und der Sorptionsfähigkeit sind Calcino

Romantico und Calcino Decor zudem kompatibel

mit den Caparol Innendämmsystemen.

Stilbewusstsein beweisen Räume in Spachteltechniken

mit spiegelglänzender, samtig matter

oder mehrfarbiger Optik. Mit der Technik

Arte-Twin können in nur einem Arbeitsgang

mehrere Komponenten verarbeitet werden.

Die matte Spachteltechnik verleiht Räumen

ein elegantes Ambiente. Stucco Satinato erzielt

eine samtig-matte Oberflächenoptik und

besticht durch seine große Farbtonauswahl.

Spiegelnde Oberflächen lassen sich mit StuccoDecor

Di Luce erreichen: Sie reflektieren je

nach Lichteinfall die schimmernden Farbtöne.

Quelle und Fotos: Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Kreative Beschichtungstechniken für Ihren Wohnbereich

Oberstr. 12 - 59955 Winterberg-Züschen - Tel.: 0 29 81 / 92 87 37 - www.malerbetrieb-schnorbus.de - info@malerbetrieb-schnorbus.de

32

© Caparol


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Faszination Licht

Mehr als nur hell!

Immer mehr Menschen wünschen

sich für die eigenen vier

Wände nicht nur gemütliche

und auf den eigenen Lebensstil

ausgerichtete Einrichtungen,

sondern ein harmonisches

Wohnumfeld im Ganzen. Neben

Möblierung, Boden- und Wandgestaltung

spielt die passende Beleuchtung eine immer

größere Rolle. Denn durch innovative Lichtplanung lässt

sich jeder Raum in eine wunderschöne Wohn-Oase verwandeln.

Besonders in der dunklen Jahreszeit kann der

gezielte Einsatz von künstlichen Lichtquellen ein behagliches

Wohnambiente schaffen, wobei Lichtstärke und

Farbe des Lichtes auch für die Gesundheit von großer

Bedeutung sind.

Der Begriff „Illumination“ steht also nicht nur für gezieltes

und perfektes Ausleuchten, sondern auch für eine gelungene

Atmosphäre mit Wohlfühlcharakter. Durch den gezielten

Einsatz von Lichtquellen und die Kombination von

direktem und indirektem Licht, der Lichtstärke und Farbgebung

entsteht eine Harmonie des Lichts, der sich kaum

jemand entziehen kann.

Zum Fest erstrahlen LED Weihnachtsketten von

Osram in den schönsten Farben

Kurzum:

„Sprechen Sie mit unserem Fachberater und lassen Sie

sich erklären, wie Sie Strom sparen und dabei ein individuelles

und perfektes Wohnambiente schaffen können. Eine

große Auswahl an aktuellen Innenleuchten und energieeffizienten

Leuchtmitteln, etwa vom deutschen Markenhersteller

und Lichtprofi OSRAM, finden Sie auch in unserem

aktuellen Katalog sowie unter hagebau.de“.

bl Fotos: Osram

Der Fachberater der Leuchten- und Elektroabteilung

im hagebaumarkt Meschede berät perfekt über die verschiedensten

Möglichkeiten, ohne dabei die Energieeffizienz

außer Acht zu lassen. Dafür sorgen zum Beispiel

LED-Leuchtdioden (Light Emitting Diode, also Dioden, die

Licht abstrahlen), die sich in kürzester Zeit so entwickelt

haben, dass sie der alten Glühbirne in nahezu allen Belangen

deutlich überlegen sind.

„Wer heute noch Glühbirnen und Leuchtstoffröhren nutzt,

zahlt ein Vielfaches für den erhöhten Stromverbrauch“, so

Edgar Zappe, Marktleiter im hagebaumarkt Meschede.

33


Anzeige

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Der Energielieferant für

Als die Firma Grüne im Jahr 1954 durch Bernhard Grüne

als Kohlenhandel gegründet wurde, konnte noch kaum Jemand

ahnen, wie sich der Energiebedarf im Laufe der Zeit

ändern würde.

Mittlerweile wird das Unternehmen von Andreas Grüne

in der dritten Generation geführt und er beschäftigt ca.

30 Mitarbeiter in mehreren Filialen und dem Hauptsitz in

Arnsberg. Grüne Mineralöle steht seit jeher für zukunftorientiertes

Handeln und hat sich daher auch groß dem Thema

regenerative Energien auf die Fahnen geschrieben.

Heizöl, Holzpellets, Holzbriketts: Alles ist schnell und

günstig im ganzen Sauerland lieferbar

So unterschiedlich die Menschen wohnen, so unterschiedlich

ist die Art der Heizung. Der Eine schwört auf die bewährte

Ölheizung, die dank neuer Entwicklungen mit

Brennwerttechnik sehr energieeffizient ist, der Andere

setzt auf den nachwachsenden Rohstoff Holz. Grüne liefert

daher neben Heizöl auch Holzbriketts, Holzpellets und

sogar Brennholz, z.B. kammergetrocknetes Buchenholz –

und das im ganzen Sauerland von Winterberg über Brion

bis Iserlohn und Plettenberg.

Heizöl: Beste Qualität und saubere Verbrennung Dank

Markenöl von Aral

Profitieren Sie von den Marktkenntnissen von Grüne Mineralöle.

Das Unternehmen stellt Ihnen Aral Heizöl in bester

Qualität pünktlich zum vereinbarten Termin und am

vereinbarten Ort bereit. Aral Heizöl ist ein hochwertiges

Markenprodukt, das mit ausgezeichneten Produkteigenschaften

ausgestattet ist:

• Hohe Wärmeleistung bei geringem Verbrauch - eine

wesentliche Grundlage für den wirtschaftlichen Einsatz.

• Hervorragende Verbrennungseigenschaften - die

auch durch die Lagerung nicht beeinträchtigt werden.

• Umweltverträglich - denn die sparsame Verbrennung

ist gleichzeitig emissionsarm.

• Sicherung der gleichbleibend hohen Qualität - durch

kontinuierliche Qualitätskontrollen.

Aral HeizölPlus mit dem Plus an Leistung

Jetzt können Sie noch mehr für Ihre Heizung und die Umwelt

tun, denn gegenüber normalem Heizöl schafft Aral

HeizölPlus:

34

• Bis zu 5% mehr Wärme aus der gleichen Menge Hei-


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

das ganze Sauerland

zöl - das entlastet Ihr Heizbudget und erhöht die

Wirtschaftlichkeit Ihrer Heizungsanlage.

• Wesentlich intensivere und vollständigere Verbrennung

- dadurch Verringerung der Rußablagerungen.

Ein wirtschaftlicher Vorteil, denn 1 mm Ruß an den

Kesselwänden erhöht den Verbrauch um 4 %.

• Umweltentlastung durch konstante Verbrennungswerte

- die gleichbleibende Verbrennungsqualität

senkt die Rußemissionen um bis zu 94 %.

• Schluss mit dem typischen Heizölgeruch - denn geruchsneutralisierende

Komponenten vermeiden

den typischen Heizölgeruch während und nach der

Betankung.

Selbstverständlich bietet Grüne Mineralöle auch einen Öldiagnose-Service

an und kümmert sich um Ihr Altöl.

Holzpellets: Der Powerstoff für die Heizung

Die letzten Jahre haben es deutlich gezeigt: die fossilen

Brennstoffe gehen langsam aber sicher zurück. Und auch

wenn es noch einige Zeit dauern wird unterliegen sie doch

sehr hohen Schwankungen im Preis.

die zertifizierten Pellets auch in guter Qualität in den Lagerraum

eingebracht werden.Seit Ende 2009 liefert Grüne

Holzpellets im eigenen LKW, um die gewohnte Flexibilität

zu gewährleisten.

Bei Grüne Mineralöle ist der Blick nach vorne gerichtet –

das Unternehmen nimmt jede Herausforderung an und

freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme unter Tel. 02931

5241-0 oder auf www.aral-gruene.de.

Neu in Meschede-Enste:

Neben den sieben Stationen

in Arnsberg und Freienohl

eröffnete Grüne im Gewerbegebiet

Meschede-Enste eine

neue Tankstelle als Kartentankstelle,

die rund um die

Uhr geöffnet hat. Jede gängige

EC-Karte funktioniert!

Aktuelle Kraftstoffpreise unter

www.aral-gruene.de

Eine etablierte Alternative bieten da die Holzpellets. Sie

bestehen aus gepressten Sägemehl und Spänen und stehen

daher nahezu in unbegrenzter Form zur Verfügung.

Die Herstellung erfolgt durch pressen und Feuchtigkeitsentzug

des Mehls, ohne Zugabe von Chemikalien, was sie

zu einer besonders sauberen und umweltfreundlichen Alternative

gegenüber Öl und Gas macht- und auch zu einer

günstigeren.

Neben Pellets, die in Säcken (15kg) abgepackt sind, bietet

Grüne Mineralöle lose Pellets an. Ein großes Lager mit

bis zu 2.000 Tonnen Holzpellets sorgt für Liefersicherheit

auch in kalten Wintern.

Die „Power Pellets“ sind nach DINPlus zertifiziert und werden

laufend kontrolliert. Auf der Basis der „ÖNorm 7136

Transport“ ist das Zeichen „DIN Pelletlogistik geprüfter

Fachbetrieb“ entstanden. Damit wird gewährleistet, dass

35


Anzeige

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Feuer, Wärme und Gemütlichkeit

Der Herbst hat Einzug gehalten und der Winter

steht vor der Tür. Sommer ade. So schön wie die

lauen Sommernächte im Freien auch waren, jetzt

ist die Zeit der gemütlichen Abende am prasselnden

Kamin. Was gibt es Schöneres, als vor dem knisternden

Holz, den beruhigenden Flammen und der angenehmen

Wärme eines Kaminfeuers zu entspannen?

Wo ein Feuer brennt, möchte man verweilen und sich entspannen.

Eine besondere Faszination geht von den Flammen

aus und man wird unweigerlich in ihren Bann gezogen.

Ein Feuer in einem Kaminofen ist deshalb etwas ganz

Besonderes. Es versammelt Familien, gute Freunde, neue

Bekannte, alte und junge Menschen und sorgt für Harmonie

und Behaglichkeit.

Vorher

Nachher

Man zelebriert die Holzfeuerkultur. Kein Wunder also,

dass Kaminöfen bei Bauherren und Mietern ganz weit

oben auf der Wunschliste stehen.

Planung, Qualität und Service sind wichtig

Bei Alex Kamine in Warstein Sichtigvor finden Sie auf

250 m² Ausstellungsfläche ein umfangreiches Angebot an

Kaminen und Kaminöfen von führenden Herstellern mit

beeindruckendem Design und ausgereifter Technik. Jeder

Ofen wird nach den Wünschen des Kunden speziell auf

die jeweiligen Räumlichkeiten zugeschnitten, so dass er

zur Architektur passt und den Wohnstil seiner Bewohner

widerspiegelt. Beratung, Planung und Realisierung neuer

Feuerstellen und deren Einbau, darauf hat sich Alex Kamine

in Warstein-Sichtigvor spezialisiert. „Gemeinsam

mit Ihnen planen wir Schritt für Schritt Ihre neue Feuerstelle

bis ins Detail. Anhand Ihrer Unterlagen (Bauzeichnung,

…) erstellen wir eine 3D-Zeichnung und während

der anschließenden Bildschirmpräsentation erhalten Sie

anhand eines Computermodells unmittelbar einen ersten

Eindruck Ihres zukünftigen Wohnraums“, verrät uns

Alexander Wirachowski, Inhaber vom Meisterbetrieb Alex

Kamine.

Reparaturen und Wartungen an bestehenden Kaminen

und Kachelöfen werden natürlich ebenso durchgeführt,

wie die Modernisierung bestehender Kamine (Fotos li.)

und der Einbau und die Sanierung von Schornsteinen.

Eben alles aus einer Hand!

Alex Kamine freut sich, Gemütlichkeit und Schönheit auch

in Ihr Zuhause zu zaubern. Ein Besuch in der Ausstellung

lohnt sich immer.

Hinweis: Besuchen Sie uns auch am 27. und 28. Feb. 2016 auf

der BauLokal-Ausstellung in Meschede.

bl-Alex Kamine Fotos: Alex Kamine/Hase

Meisterbetrieb

Möhnestr. 88 • 59581 Warstein/Sichtigvor

Tel. 0 29 25 / 80 02 84

info@alex-kamine.de • www.alex-kamine.de

Öffnungszeiten: Mi.-Fr. 15-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr

und nach Vereinbarung!

36


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Wärmepumpe, Brennwerttechnik und Solar - Wärme der Zukunft

Eine Wärmepumpe erscheint vielen Hausbesitzern als eine

interessante Variante, um sich langfristig von den Weltmarktpreisen

für fossile Energie abzukoppeln. Die beste Energieausbeute

für eine Wärmepumpe liefern heute Bohrungen ins

Erdreich oder ins Grundwasser. Sie haben besondere Vorzüge

durch einen geringen Flächenverbrauch und eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Wärmepumpen, die Luft als Energiequelle

nutzen, haben zwar eine geringere Jahresarbeitszahl wie die

Wärmepumpen für das Erdreich oder Grundwasser, dafür sind

die Investitionskosten niedriger.

Noch besser schneidet eine Kombination von Brennwerttechnik

mit Solarkollektoren ab, die ebenfalls über verschiedene

Förderprogramme bezuschusst wird. Unter www.weishaupt.de

gibt es mehr Informationen über die verschiedenen Heiztechniken

und einen Suchdienst für Fördermittel.

Sparsam und zukunftssicher heizen

Orientierung zur Heizungssanierung bekommen Hausbesitzer

beispielsweise in einem umfangreichen Ratgeber des Heizungsspezialisten

Weishaupt, der auf der Website www.weishaupt.de

unter dem Menüpunkt "Service" angefordert werden kann.

Auf über 170 Seiten erfahren Interessierte alles Wichtige zum

Thema "Richtig heizen. Sparsam und zukunftssicher".

So können sie sich schon vor dem Gespräch mit einem Energieberater

oder ihrem Heizungsfachmann ein Bild davon

machen, welche Techniken in ihrem Haus einsetzbar sind und

wo sie zusätzlichen Beratungsbedarf sehen. Denn ob Brennwerttechnik,

regenerative Energien oder ein Mix aus beiden

die bessere Alternative darstellt, hängt ebenso vom Einzelfall

ab wie die Frage, wie schnell sich eine Erneuerung der Heiztechnik

oder eine Dämmung der Gebäudehülle rechnen.

Mit einem modernen Wärmepumpensystem können die Heizkosten

spürbar gesenkt werden. Foto: Weishaupt

Brennwerttechnik als Alternative

Wärmepumpen arbeiten am effizientesten, wenn sie nur niedrige

Heiztemperaturen bereitstellen müssen. Ist aber ein Haus

mit älteren Heizkörpern ausgestattet, die hohe Temperaturen

benötigen oder die Dämmung und Fenster der Immobilie nicht

dem neusten Stand entsprechen, bietet die Brennwerttechnik

eine ideale Alternative. Die vorhandene Energiequelle - also

der Gasanschluss oder Öltank - wird einfach weitergenutzt.

Dennoch verbessert sich die Heizkostenbilanz erheblich, da die

Brennwerttechnik die Energie von Öl oder Gas effizient nutzt.

Brennwertgeräte wie das WTC von Weishaupt erlauben eine

bedarfsgerechte, stufenlose Anpassung der Leistung und erreichen

so höchste Effizienz.

Doppelt Energie sparen!

Ein ideales Paar: Gas-Brennwerttechnik kombiniert

mit Solartechnik

• System perfekt aufeinander abgestimmt

• Hohe Effizienz – minimaler Verbrauch

• Bis zu 60 % des Warmwasserbedarfs deckt die Sonnenenergie

• Kollektoren für Aufdach-, Indach- und Flachdachmontage

Wir informieren und beraten Sie gerne.

Angenehme Temperaturen zu jeder Jahreszeit liefern hocheffiziente

Brennwertgeräte mit geringem Energieverbrauch.

Foto: Weishaupt

37


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Erkennbar energieeffizient

Am 26. September 2015 wurde EU-weit ein Effizienzlabel für Heizungen eingeführt

Das neue EU-Energieeffizienzlabel sorgt für mehr Vergleichbarkeit beim Kauf einer Heizungsanlage.

Fotos (2): djd/Intelligent heizen/VdZ

Zu Beginn der neuen Heizsaison denken viele Hausbesitzer

über den Austausch oder die Modernisierung

ihrer Heizanlage nach. Wann sich eine solche Maßnahme

lohnt, hängt nicht nur von deren Funktionstüchtigkeit

ab. Denn nur weil ein altes System noch funktioniert,

heißt das nicht, dass es auch energie- und kosteneffizient

arbeitet. Eine bessere Orientierung beim Kauf einer neuen

Heizungsanlage bietet das Energieeffizienzlabel für

Heizungen, das seit dem 26. September 2015 EU-weit gilt.

Fachhandwerker muss über Energieeffizienz informieren

Ab dem Stichtag müssen Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter

und -speicher sowie Kombinationen solcher Produkte

mit Solarthermie oder mit Temperaturreglern durch

ein Energielabel gekennzeichnet sein. Die Spannbreite bewegt

sich von A+++ bei einer sehr guten bis G bei mangelhafter

Effizienz. Das Label ist mit dem Energieeffizienzlabel

für Haushaltsgeräte vergleichbar. Ab dem Stichtag

ist es für den Fachhandwerker obligatorisch, Kunden mit

dem Angebot über die Energieeffizienz des Heizsystems

zu informieren. Zur besseren Veranschaulichung muss er

das Heizungslabel und ein detailliertes technisches Datenblatt

vorlegen. „Heizungsmodernisierer erkennen damit

nun viel besser, wie effizient eine neue Heizungsanlage ist

- natürlich immer in Kombination mit einer individuellen

38

Beratung vom Fachhandwerker“,

so Dr. Michael

Herma, Geschäftsführer

des Spitzenverbandes der

Gebäudetechnik VdZ. Wer

wissen will, welche Effizienzklassen

das Ziel sein

sollten und wie verlässlich

das Label ist, kann sich

auch beim Verbraucherportal

Ratgeberzentrale

unter www.rgz24.de/heizungslabel

informieren.

Energiesparen mit System

Eine hohe Effizienzklasse

erreichen zum Beispiel

sogenannte hybride Heizsysteme.

Diese Lösungen

vereinen die Vorzüge erneuerbarer

und konventioneller

Energieträger. Ein

Öl- oder Gas-Brennwertkessel

wird mit einem oder

auch mehreren regenerativen

Heizsystemen wie einer

Solarthermieanlage, einer Wärmepumpe oder einem

Kaminofen kombiniert.

Wissenswertes in Kürze:

Ab 26. September 2015 müssen Wärmeerzeuger, Warmwasserbereiter

und -speicher sowie Kombinationen dieser

Produkte etwa mit regenerativen Systemen durch ein

Energielabel gekennzeichnet werden.

• Die Bandbreite

reicht von A+++

bei sehr guter

bis G bei mangelhafter

Effizienz.

• Das Label ist in

etwa vergleichbar

mit dem

Energieeffizienzlabel

für Haushaltsgeräte.

• Ab dem Stichtag muss der Fachhandwerker bereits

mit dem Angebot über die Energieeffizienz des vorgeschlagenen

Heizungssystems informieren.

Quelle: djd / www.intelligent-heizen.info


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Raumklima verbessern und

Energie einsparen

Ein „Klimameter“ zeigt alle wichtigen

Daten an und ist zudem noch günstig

in der Anschaffung

Je nach Ausführung zeigt die Klima-Anzeige zusätzlich die

Luftfeuchte und die CO 2

-Konzentration im Raum an. Gezielte

Lüftungsmaßnahmen, z.B. durch Stoßlüften, sparen

auch bei der R-Serie entsprechend Energie ein.

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere

Gesundheit und Leistungsfähigkeit aus. Einfluss auf das

Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative

Feuchte sowie der CO 2

-Gehalt in der Luft.

Bereits mit kleinen Maßnahmen ist es möglich, ein gutes

Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen.

Das System „i-Tronic“ und „R-Tronic“ von Oventrop stellt

die wesentlichen Raumklima-Werte einfach und deutlich

dar. Diese lassen sich dann gezielt beeinflussen.

„i-Tronic“ Klima-Anzeige

Das Oventrop System

„i-Tronic“ (nur Anzeige)

und „R-Tronic“ (Anzeige

+ Steuerung) zeigt

alle wichtigen Raumklimadaten

an und

steuert auf Wunsch

den Heizkörper per

Funk. Foto: Oventrop

Der Klimameter „i-Tronic TFC“ dient dem Überwachen

folgender wichtiger Raumklimagrößen:

Das „R-Tronic“ System gibt es in verschiedenen Ausführungen:

• „R-Tronic RT B“ Thermostat mit Heizkörperantrieb für

die Raumtemperaturregelung mit Zeitfunktionen.

• „R-Tronic RTF B“ zusätzlich mit Anzeige der relativen

Feuchte RH in %.

• „R-Tronic RTFC K“ zusätzlich mit Anzeige des CO 2

-Gehaltes

in ppm. Bei zu hohen CO 2

-Konzentrationen

wird ein Hinweis zur Lüftung gegeben.

Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend und die

einzelnen Raumklimadaten sind ständig sichtbar. Eine Installation

des Systems erfolgt wahlweise als Wandmontage

oder mit einem Tischständer.

Weitere Informationen zu diesen Klimameter erhalten Sie

unter R-Tronic_Layout www.oventrop.de 1 18.06.15 oder 10:47 bei Seite Ihrem 1 örtlichen Installateur.

Premium Armaturen + Systeme

„i-Tronic“/„R-Tronic“

Raumklima verbessern und Energie sparen

mit gering investiven Maßnahmen !

• Raumtemperatur T (°C)

• relative Feuchte RH (in %)

• Kohlendioxid CO 2

(in ppm)

Der Klimameter stellt die jeweils aktuellen Messwerte auf

dem Display dar. Dadurch ist die Verbesserung der Raumluftqualität,

zum Beispiel durch eine gezielte Lüftung,

direkt erkennbar. Vom Benutzer können die Lüftungsphasen

somit besonders energiesparend durchgeführt

werden.

TEMPERATUR

LUFTFEUCHTE

KOHLENDIOXID

Der Einsatz des „i-Tronic TFC“ Klimameters ist eine energiesparende

Maßnahme zur Herstellung eines guten und

gesunden Raumklimas – und das bei übersichtlichen Anschaffungskosten.

„R-Tronic“ Klima-Anzeige/Regelung

Über Funk können z.B. die Oventrop Stellantriebe am

Heizkörper gesteuert werden. Einstellbare Solltemperaturen

und Zeitprofile ermöglichen dabei eine optimale Anpassung

des Wärmebedarfs einzelner Räume.

°C

Das Raumklima in unseren Wohnungen mit Temperatur, relativer Feuchte

und CO 2 -Gehalt beeinflusst unser Wohlbefinden. Außerdem kann eine

zu hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen auf Dauer zu Schäden an der Bausubstanz

führen (z.B. Schimmelbildung).

Die neue „i-Tronic“/„R-Tronic“ Raumregelung mit Funktechnik ermöglicht

es, mit einem guten Nutzen-/Kostenverhältnis die Energieeffizienz im

Gebäude wesentlich zu verbessern. Der Nutzer erhält präzise Hinweise

auf die Raumluftqualität und kann diese gezielt verbessern (z.B. durch

Fensteröffnen/-schließen).

OVENTROP GmbH & Co. KG · Paul-Oventrop-Str. 1 · D-59939 Olsberg

www.oventrop.de

%

ppm

39


Anzeige

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

72

REDPUR-GARANTIE

MONATE

100%

MADE IN

GERMANY

REDPUR-Light – die preiswerte

Infrarotheizung für Miet- und Ferienwohnungen,

idealer Ersatz für Nachtspeicheröfen.

Die REDPUR-Light ist die ideale Infrarotheizung wenn es

um das Beheizen von Räumen geht, bei denen Oberflächen,

das Design und die Gestaltung der Infrarotheizung

weniger im Vordergrund stehen. Die Infrarotheizung findet

ihren Platz auch dort, wo nur ab und an geheizt wird,

wie beispielsweise im Hobbyraum, Hauswirtschafts- oder

Fitnessbereich usw.

Staubaufwirbelung und Luftzug

durch Radiatoren

Gleichmäßig angenehme

Wärmestrahlung

mit einer Infrarotheizung

System und Funktionsweise:

Das REDPUR Light-Infrarotheizsystem erwärmt Räume

durch die Abgabe von angenehmer Infrarot-Wärmestrahlung,

hält die Wände trocken und verhindert so Schimmelbildung

durch Kondensfeuchte. In Verbindung mit der

Thermostatsteuerung bietet das REDPUR-Heizsystem optimalen

Heizkomfort.

Quelle und Fotos: RedPur

40


Sichern Sie sich

ein LED-Leuchtmittel*

gratis

Wir sind für Sie da!

Profitieren Sie von attraktiven Strom- und Erdgasprodukten und

ausgezeichneter Beratung. Wir freuen uns auf Sie!

RWE Energieladen in Brilon, Am Markt 7, 59929 Brilon

Mo/Mi 09.00–13.00/14.00–18.00 Uhr

RWE Energiepunkt in Meschede, Franz-Stahlmecke-Platz 1, 59872 Meschede

Fr 09.00–13.00 Uhr

RWE Energieladen in Arnsberg, Hellefelder Straße 8, 59821 Arnsberg

Mo–Do 09.00 – 13.00/14.00–18.00 Uhr, Fr 09.00–12.30 Uhr

* nur solange Vorrat reicht, ein Leuchtmittel pro Kunde, bis zum 30.11.2015

41


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Heizungswartung lohnt sich

txn-p. Ständig wechselnde Betriebszustände, hohe Temperaturen,

permanenter Druck: Kaum ein anderes Gerät

im Eigenheim wird so stark beansprucht wie die Heizungsanlage.

In kalten Wintern sind Kessel, Umwälzpumpe und

Rohrleitungen bis zu 1.800 Stunden in Aktion. Diese Dauerbelastung

bleibt nicht ohne Folgen für Elektronik und

Material.

Foto: ZVSHK/txn-p

Die Heizungsanlage

sollte daher

regelmäßig überprüft

werden.

Wer mindestens

einmal pro Jahr

Brenner, Kessel

und Ventile vom

Fachmann warten

lässt, kann sicher

sein, dass die Anlage optimal und zuverlässig ihren Dienst

verrichtet.

Die beste Lösung für den regelmäßigen Heizungs-Check

bieten Wartungsverträge. Darin vereinbaren Hausbesitzer

mit ihrem SHK-Innungsfachbetrieb, in welchem Turnus

und in welchem Umfang die Wartung der Heizung vorgenommen

wird. Wer einen 24-Stunden-Notfall-Service

integriert, ist auf der sicheren Seite, wenn die Anlage an

Feiertagen oder abends ausfällt.

Die Kosten für den jährlichen Check fallen je nach Gerätetyp,

Alter der Anlage und Umfang der Inspektionsleistungen

unterschiedlich aus. Die Investition lohnt sich jedoch:

Denn ob mit der Anlage im wahrsten Sinne des Wortes

Geld „verheizt“ wird, kann nur ein Fachmann feststellen.

Der hydraulische Abgleich senkt die Heizkosten

Einfamilienhausbesitzer können jährlich etwa 10 bis 15%

der Heizkosten sparen, wenn ihre Heizungsanlage effizient

eingestellt ist. Hierfür führt der SHK-Fachmann im

Rahmen einer Optimierung der Heizung unter anderem

den sogenannten hydraulischen Abgleich durch.

Die Ursachen für einen

nicht optimalen Heizkreislauf

sind vielfältig. So kann

eine falsche Voreinstellung

der Thermostatventile zur

Folge haben, dass die Räume

überheizt sind und Heizenergie

vergeudet wird.

Foto: ZVSHK/txn-p

Auch wenn die Umwälzpumpe

überdimensioniert

oder veraltet ist, wird unnötig viel Energie verbraucht.

Dass ein hydraulischer Abgleich notwendig ist, zeigt sich

beispielsweise durch eine ungleiche Temperaturverteilung

im Haus. Einige Heizkörper werden zu heiß, andere

bleiben eiskalt. Das wirkt sich negativ auf die Heizkosten

aus.

Beim Heizungs-Check werden die Ursachen für diesen

unnötigen Mehrverbrauch identifiziert. In der anschließenden

Optimierung passt der SHK-Fachmann die Heizkreis-Temperaturen

an. Er testet die Funktionsfähigkeit

aller Heizkörper, um Lufteinschlüsse oder eine ungleiche

Wärmeverteilung aufzuspüren und stellt die Ventile ein.

Eventuell werden Rohre nachträglich gedämmt und die

Umwälzpumpe ausgetauscht. Zudem erhält der Hausbesitzer

Vorschläge für die individuelle Modernisierung seiner

Heizungsanlage.

Heizungswartung?

Wir machen das!

Hydraulischer Abgleich?

Wir beraten Sie und machen

das!

42


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

GM Energievorteil GmbH reduziert Ihre Erdgas- und Stromkosten

Energieressourcen und Energieeinsparung sind die

herausragenden Schwerpunkte unserer Zeit. Dabei

spielen Erdgas und Strom in unserem Alltag eine

wesentliche Rolle. Bei der „Flut von Anbietern“ sind konsequente

Dienstleistungen und damit verbunden eine

beste Servicequalität, unabdingbare Voraussetzung für

ein erfolgreiches Energiemanagement. Dabei spielt es

keine Rolle, ob dieses im privaten Bereich betrieben

wird, oder in klein- und mittelständischen Betrieben bis

hin zur Industrie.

„Unsere Dienstleistung basiert exakt darauf, nach Angabe

Ihres jährlichen Gas/Stromverbrauchs aus unserem

exklusiven Lieferantenpool den für Sie besten Anbieter

zu ermitteln, sagt Sebastian Geermann. Meist ist der augenscheinlich

billigste Anbieter nicht automatisch auch

der Günstigste. Es spielen viele kleine Faktoren in der Zusammensetzung

der Preise, die nicht nur ökonomisch zu

sehen sind, eine Rolle.Die Leistungen der verschiedensten

Anbieter sind ebenso unterschiedlich, wie ihre Seriosität.

Sebastian Geermann und Manuela Mohn

und die Zukunftsprognose der energetischen Zukunft

macht unsere Dienstleistung so erstrebenswert. Schon in

der kurzen Zeit seit Bestehens unseres Unternehmens hat

es sich herauskristallisiert, dass durch unseren Einsatz im

Endeffekt mehr Geld für die schönen Dinge des Lebens

übrig bleibt“, ergänzt Manuela Mohn, die ebenfalls in der

Geschäftsleitung der GM Energievorteil GmbH tätig ist.

GM Energievorteil GmbH optimiert Ihre Erdgas- und

Stromkosten.

GM Energievorteil arbeitet mit einem exklusiven Lieferantenpool,

bestehend aus 56 Strom- und Erdgasversorgern, bei denen

die Verbräuche der Kunden angefragt und der günstigste

Anbieter ermittelt wird. Durch die Bündelung von Kunden

und Verbrauchsmengen verfügt das Unternehmen bei allen

Lieferanten über Sonderkonditionen, die Endkunden nicht

angeboten werden können.

Um den Entscheidern in den Unternehmen oder Verwaltungen,

aber auch den privaten Verbrauchern bei der

Entzerrung dieses undurchschaubaren Geflechts zur Seite

zu stehen, bietet das Unternehmen GM Energievorteil

GmbH in Arnsberg seriöse und neutrale Hilfe an. „Wir waren

überrascht, wie schnell unser Angebot angenommen

wurde. Unsere Kunden müssen uns lediglich Ihre letzte

Abrechnung zur Verfügung stellen. Daraufhin ermitteln

wir den besten Anbieter für den Kunden, berechnen das

Einsparpotential und kümmern uns um den gesamten

Wechselprozess, inkl. Kündigung der Altverträge und der

Überwachung eines reibungslosen Wechsels hin zum neuen

Versorger“, erklärt uns Sebastian Geermann von der

Geschäftsleitung. „Bei uns steht der Unternehmer und die

Privatperson gleichwohl im Mittelpunkt der Beratung.“

„Das persönliche Gespräch, das Herausfiltern der angepassten

Aufgabenstellungen für die Energielieferanten

GM Energievorteil erinnert rechtzeitig vor Auslauf der Mindestvertragslaufzeit

und führt automatisch einen erneuten

Anbietervergleich durch. So profitieren die Kunden langfristig

von optimalen Konditionen für Ihre Energieversorgung, ohne

sich selber darum kümmern zu müssen.

Das müssen Sie tun um zu sparen:

Rechnung einscannen, faxen, per Post, oder persönlich einreichen

und Anbietervergleich erhalten – Alle Vergleiche bei

GM sind kostenlos und unverbindlich.

bl Fotos: GM Energievorteil GmbH

Kontaktadresse:

GM Energievorteil GmbH

Apothekerstraße 20 • 59755 Arnsberg

Telefon: 029 32 / 639 87-40

Telefax: 029 32 / 639 87-41

info@gm-energievorteil.de

www.gm-energievorteil.de

43


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Handwerksbetriebe als Dienstleister

für den Klimaschutz

Im Zuge des „Heizungs-Check“ und „Pellet-Check“ werden innovative Dienstleistungen von Handwerkern aus Mitteln

des Bundesumweltministeriums gefördert. Foto: Stephanie Hofschlaeger / Pixelio.de

Innovative Klimaschutz-Dienstleistungen des Heizungsbau-

und Schornsteinfeger-Handwerks werden mit Unterstützung

des Bundesumweltministeriums entwickelt

und erprobt. Damit sollen Klimaschutz und Energieeffizienz

bei der Wärmeerzeugung verbessert werden. Bundesumweltministerin

Hendricks finanziert das Projekt in

den kommenden zweieinhalb Jahren mit insgesamt rund

640.000 Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative

des BMUB.

Handwerker

stemmen die

Energiewende

Handwerksbetriebe

sind wichtige

Akteure im Klimaschutz.

Für die

Hauseigentümer

sind Betriebe aus

dem Heizungsbauund

Schornsteinfeger-Handwerk

oft die ersten Ansprechpartner

bei

der Erneuerung

der Heizungstechnik.

In Deutschland

werden jährlich

rund 600.000

Heizkessel modernisiert.

Durch

die entwickelten

Dienstleistungen

kann der Primärenergieverbrauch

für Raumwärme

reduziert und der Einsatz regenerativer Brennstoffe gesteigert

werden.

Das Projekt wird vom Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik

und Angewandte Material-forschung (IFAM) in

enger Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär-Heizung-Klima

(ZVSHK) sowie dem Bundesverband Schornsteinfegerhandwerk/Zentralinnungsverband

(ZIV) e. V.

umgesetzt.

Erprobungsphase im Rahmen des „Pellet-Check“ und

„Heizungs-Check“

Im Rahmen des Projektes „Pellets-Check“ und „Heizungs-Check“

werden zunächst etwa 30 Betriebe der

genannten Handwerksbereiche sowie etwa 300 bis 350

Hauseigentümer aus ganz Deutschland in die Erprobungsphase

einbezogen. Fünf Jahre nach Projektabschluss sollen

schon mindestens 3250 Betriebe (2500 Betriebe des

SHK-Handwerks und 750 des Schornsteinfegerhandwerks)

die innovativen Dienstleistungen anbieten. In Zukunft

sollen dann flächendeckend alle Hauseigentümer in

Deutschland mit diesen Dienstleistungen erreicht werden.

Die Förderung leistet damit einen Beitrag zur klimafreundlichen

Wärmeerzeugung und zur Umsetzung des Aktionsprogramms

Klimaschutz 2020.

44

Dr. Barbara Hendricks,

Bundesministerin für Umwelt,

Naturschutz, Bau und

Reaktorsicherheit, fördert

min Ihrem Ministerium

innovative Dienstleistungen

zum Klimaschutz. Foto:

BMUB/Harald Franzen


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Solvis Max...Das Multitalent

Wärme – Leben – Zukunft

Ein Heizsystem für alle Energieträger, gibt es das?

Der Solvis Max ist ein wahres Multitalent und bietet sich

als das Heizsystem für alle Energieträger wie Öl, Gas,

Holz/Pellets, Erde-,Luft- und Fernwärme, mit und ohne

Sonne an. Das System denkt in die Zukunft, für heute,

aber auch in 20 Jahren, je nachdem, wie sich die Energiekosten

entwickeln: Sie können jederzeit auf die richtige

Energie aufspringen. Mehr Energieunabhängigkeit gibt

es wohl nicht und viel Geld sparen Sie dabei auch noch.

In Verbindung mit einer Solaranlage sogar endeffektlich

besonders viel.

Wie das geht?

Der Solvis Max lässt sich immer wieder in einen neuen

Kessel verwandeln. Einmal angeschafft besteht die Möglichkeit,

Module, die auf dem neuesten Stand der technischen

Entwicklung stehen, einfach auszuwechseln, ohne

dabei das gesamte Heizsystem auszutauschen.

Die Bedienbarkeit ist extrem simpel. Dafür sorgt der

einzigartige Regieregler. Getreu dem Motto „Einer für

Alle(s)“ leitet er die einfache und übersichtliche Menueführung

auf einem Touchscreen.

Fünf Jahre Funktionsgarantie erhalten Sie auf SolvisMax

Komponenten und 10 Jahre auf Kollektoren, Speicherbehälter

und Brennkammer. Diese Langzeitgarantien sind

einzigarti g, verspricht der Hersteller.

bl

Quelle und Foto: Solvis

45


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Was hat es mit der Heizungs-Zahl „8“

auf sich?

Der Austausch eines alten Heizkessels durch eine moderne

Erdgas-Heizung rechnet sich bereits nach acht

Jahren.

Wer seine alte Heizung gegen einen Erdgas-Brennwertkessel

tauscht, spart rund ein Drittel an Energiekosten

– Jahr für Jahr. Schon nach acht Jahren

hat sich so die Investition in Höhe von rund 7.000 Euro

bezahlt gemacht. Zum Vergleich: Die Ausgaben für die

Dämmung der Außenwand und den Einbau von dreifachverglasten

Fenstern liegen bei rund 37.000 Euro. Rechnen

würde sich das erst nach 48,2 Jahren.

Der Einbau einer neuen Heizung ist unkompliziert. Innerhalb

von ein bis zwei Tagen ist das neue Gerät einsatzbereit.

Mit Erdgas arbeitet die neue Heizung effizient und

klimaschonend. Haushalte können sich über Einsparungen

von rund 900 Euro pro Jahr freuen. Und auch die

Umwelt profitiert: 30 Prozent weniger CO2 sind problemlos

möglich. Wer bislang mit einem alten Öl-Kessel heizt,

kann durch die Umstellung auf moderne Erdgas-Technik

Anzeige

Beratungstermine:

Sie wollen neu

bauen oder Ihre

Heizungsanlage

modernisieren?

sogar 48 Prozent CO2 einsparen. Bereits jeder zweite

deutsche Haushalt heizt mit Erdgas. Und die technischen

Möglichkeiten sind vielfältig: von der stromerzeugenden

Heizung über die Kombination mit Solarthermie bis hin zu

Zukunftstechnologien wie der Brennstoffzelle. Noch dazu

profitieren Modernisierer und Bauherren von staatlichen

Förderungen.

Austausch einer Heizungsanlage. Foto: IEU

Beratungen rund um die

Heiztechnik finden jeden

Donnerstag von 15.00

bis 17.00 Uhr in unserer

Niederlassung statt.

Bitte vereinbaren Sie

telefonisch einen Beratungstermin

mit uns.

Die neuen Gas-Brennwert-Heizsysteme der Titanium Linie.

Erleben Sie mit uns die Zukunft der Heizsystemtechnik. Solide, durchdacht, systemoptimiert – die

neuen Heizsysteme setzen Maßstäbe. Mit hochwertigen Materialien aus Buderus Titanium Glas,

integrierter Internet-Schnittstelle und intuitivem Touchscreen-Display. Platzsparend und modular

aufgebaut für die Erweiterung mit regenerativen Energiequellen. Seien Sie bereit für die Zukunft –

wir beraten Sie gerne!

www.buderus.de/zukunft

Die Klassifizierung zeigt die Energieeffizienz des Buderus Systems bestehend aus Logamax plus GBH192iT150 PNR400, 4 Stück

Logasol SKS 5.0 und Logamatic RC300. Die Klassifizierung kann je nach Komponenten oder Leistungsgrößen eventuell abweichen.

Bosch Thermotechnik GmbH

Buderus Deutschland

Niederlassung Meschede

Zum Rohland 1 59872 Meschede

Tel.: 0 29 1 / 54 91-0

361-036915 • Kunde: Buderus • Anzeigenmater • Farben: 4c (Euroskala) • Format 3-Spaltig: B 139 mm x H 132 mm

46 2


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

47


Bau

"" '"

.de*

ArrrJ,iaen-SonderwrüffenUidlunt

Die nächste Ausgabe von Baulokal.de liegt wieder ab

Januar 2016

ARNSBERG

REWE Ihr Kaufpark, Alt Arnsberg,

Ruhrstr. 70

REWE Ihr Kaufpark, Hüsten,

Zum Herc:lringer Schloss

REWE Ihr Kaufpark, Neheim,

Ernst König Str. 2+4

REWE Ihr Kaufpark, Oeventrop,

Widayweg 2-4

Herbrügger Baumarkt, Neheim,

Möhnestrasse

Herbrügger Bau-Fachhandel,

Neheim, Möhnestrasse

Nass Freizeitbad, Hüsten,

Am Solepark

Aral Tankstelle Grüne, Oeventrop,

Oeventroper Str.

Greve, Bäckerei - Markant Markt

Herc:lringen, Dungestr.3

Greve, Bäckerei-Konditorei,

-Werler Str.24

-Karlstr. 28

-Bruchhauser Str.

Scheiwe Holz

Neheim, Industriegebiet Bergheim

Bäckerei Jürgens

-Holzen, Hönnetalstr.

-Müschede, Rönkhauser Str.

-Wennigloh, MOggenbergstr.

-Alt Arnsberg, Neuer Schulweg

-Neheim, Möhnestrasse

Markant Nah und Frisch "Risse"

Holzen, Hönnetalstr.

Freie Tankstelle, Arnsberger Str.

SB Tankstelle Handelshof

Wiebelsheide

Hahne Bäckerei,

Gutenberg platz

Oeventrop, Glösinger Str.

Oeventrop, Kirchstr.

Grüne Tankstelle

-Arnsberg, Jägerstr.

-Arnsberg, Hellefelder Str.

-Niedereimer, Niedereimerfeld

Bauking Niedereimer, Dieselstr.

Edeka Biggermann, Teutenburg 1

Poco Einrichtungsmärkte

Hüsten, Amsberger Str.

Sommer Fleischerei

Neheim, Apothekerstr.

Tuschmann Bäckerei

Bruchhausen, Bruchhauser Str.

Pape Küchenstudio

Alter Markt 8

Massa Haus, Alt Arnsberg,

Niedereimerfeld 8

Kemper Bäckerei

-Clemens August Str.

-Am Schreppenberg

Alt Arnsberg, Steinweg

Junker Bäckerei,

--Alt Arnsberg, Rumbecker Str.

--Neheim, Möhnestrasse

-Neheim, Möhnestrasse

Geue Fleischerei

Hüsten, Marktstr.

Bauking, Dieselstr.

Weber Edeka, Hüsten, Von Lilien-Str.

BESTWIG.

REWE Markt Neitzel

Berghausen 21

Köster Bäckerei, Ostwig, Hauptstr.

Möbel Markt Bestwig

Bundesstrasse

Adolph Bäckerei

Velmede, Bundesstrasse

Hoppe Fleischerei

Velmede, Bundesstr.

Ernst Metzgerei

Velmede, Gartenstrasse

AVIA Tankstation, Nuttlar

Tankservice Friedrichs, Nuttlar

Bäckerei Kremer -Bistro-, Nuttlar

Bundesstrasse

Fischer Fleischerei, Nuttlar

Nölke Getränke

Ramsbeck

Freie Tankstelle Habitzki

Ramsbeck

Hamich, Bäckerei & Cafe

Ramsbeck

Stratmann Städtereinigung,

Wiemecker Feld

Rathaus Bestwlg, Rathausplatz

BRILON

REWE Ihr Kaufpark, Freiladestr.

Edeka Boxberger Mühlenweg

Minipreis Verbrauchermarkt

Ostring

Aral Center Meyer, Möhnestrasse

Shell Station Wilken, Möhnestrasse

Urban's Nahkauf, Volksbankcenter

Schladoth Bäckerei, Krummestr.

Entsorgungszentrurn/Kompostwerk

Almerfeldweg

Stadtwerke Brilon, Keffelker Str.

Menke Fleischerei, Brilon-Wald

GBV Glas Bau Verglasung

Altenbüren, Alte Heeresstr.

Scharfenberger Dorfladen,

Scharfenberg Untere Str.

Fleischer-Fachgeschäft M. Ester,

-Hoppecke, Carl Zoellner Str.

-Messinghausen, Lange Reihe

-Brilon, Gartenstrasse

ESLOHE

REWE Ihr Kaufpark, Hauptstrasse 77

Schulte Fleischerei, Hauptstr.

BOger, Heizung Sanitär

Hauptstrasse

Aral Tankstelle Geldmacher

Bremke

Ralffelsenmarkt, Bremke

Calpam Tankstelle Schneider

Wenholthausen

HALLENBERG

Rewe Markt, Merklinghauser Str.

Raiffeisenmarkt, Aue 1

Landbäckerei Müller,

Merklinghauser Str.

Landbäckerei Müller,

Bahnhofstr. (im Aldi Markt)

MARSBERG

Jäger, Die Bäckerei,

Bahn hofstr/H au ptstr.

Mini Preis Burghofcenter, Am Burghof

Markant Markt Engelhardt

Bredelar, Sauerlandstrasse

REWE Markt, Bahnhofstr.

Marktkauf, An der Ziegelei

Bunse Freie Tankstelle/Automobile,

Bredelaer Str.

JET Tankstelle M. Fingerhut,

Bredelaer Str.

VW/Audi-Tankstelle Luckey

Beringhausen, Bredelaer Str.

Fleischerei Kappe, Beringhausen,

Markusstr.

Stüttem Bäckerei Padberg,

Diemelseestr.

Müllumschlagstation (Fa. Tacken)

Unterm Ohmberg

MEDEBACH

REWE Markt, Glindfelder Weg

Hammecke Fleischerei, Südwall

Köster Gartengeräte,

Prozessionsweg

Freie SB Tankstelle Humberg,

Korbacher Str.

Frischmarkt Werner Macher,

Oberschledorn

Bäckerei Peters, Düdinghausen

MESCHEDE

REWE Ihr Kaufpark, Le Puy Str. 34

Raiffeisenmarkt -Agravis,

Gebkestrasse

Teppichland Meschede, Jahnstrasse

Aral Tankstelle Chr. Meyer

Briloner Str.

Nähkästchen L. Goesmann

Steiler Weg/Waldstrasse

Omars Imbiss

Gew. Geb. Enste / Enster Str.

Bauking Hagebaumarkt, Enste

Bauking Ausstellung, Enste

Kreishandwerkerschaft Enste

Heldt Sauerland KG, Enste,

Aufm Brinke

Schröjahr Bäckerei, Hennestr.

Edeka Markt Simon, Freienohl,

Bahnhofstr.

48


Bau

""

'-'"

.de*

ArrrJ,iaen-SonderwrüffenUidlunt

bei den hier genannten Firmen zur kostenlosen Mitnahme

für Sie bereit.

MESCHEDE

Obi Baumarkt, Freienohl

Schubert Metzgerei

Freienohl, Hauptstrasse

Kraas, Bienstein & Elvers

Klingeberg, Rae. Freienohl,

Breiter Weg

Kremers Backwaren,

Olpe, Freienohler Str.

Kappel Fleischerei & Lebensmittel,

Remblinghausen

Hahne Bäckerei,

Eversberg

Noeke Baustoffhandel, Freienohl

Freienohler Str.

Raiffeisen Tankstelle, Warsteiner Str.

OLSBERG

Neumann Manfred Fleischerei

Bahnhofstrasse 20

REWE Markt -Bakalla OHG

Ruhrufer 20

Haarwerkstatt Verena Bach

Elleringhausen, Elleringhauser Str.

Shell Großtankstelle

Hauptstrasse

Hagemeister Cafe, Hauptstrasse

Avla Tankstelle, Assinghausen

Hoffmanns Backstube

Bruchhausen a.d.Steinen

Deimel Cafe, Hauptstr. 71

I.D.E.E. Carls Aue Str.

Ofencafe -EWA Elpe,

Zur Haltmecke 3

SCHMALLENBERG

REWE Ihr Kaufpark, Unterm Werth 24

Markant Markt

Bahnhofstrasse

Knappstein Möbel,

Gew. Gebiet Lake

Markant Nah & Frisch,

Bad Fredeburg, Holthauser Str.

Kietsch Fleischerfachgeschäft

Bad Fredeburg, Gleidorf, Dorlar und

Langenei

Störmann Baumaschinen

Gleidorf, Am Einheit

Raiffeisenmarkt, Gleidorf

Schrage, Bäckerei u. Lebensmittel,

Dorlar

Bäckerei Hennecke, Bödefeld

Kreuzberg-Praxis Wallner, Bödefeld,

Fleischerei Gierse, Bödefeld

Albers Blumen, Bödefeld

Henke Ihre Kette

Oberkirchen

Didam Schreinerei, Oberkirchen

SUNDERN

Marktkauf Warenhaus

Sundern

REWE Ihr Kaufpark, Freiheitsmühle 1

REWE Ihr Kaufpark, Hachen,

Hachener Str. 126

Junker Bäckerei

-Su. Hachen

- Su. Müschede

Genuss Bäckerei Tillmann

Amecker Str. 37

Allendorfer Str. 82

Endorfer Str. 27

Zum Hafen 2

WINTERBERG

REWE Ihr Kaufpark, Am Ring 1

REWE Ihr Kaufpark, Siedlinghausen,

Hochsauerlandstr. 62

Edeka Center Löffler, Neue Mitte 4

Volksbank Winterberg

Bürger- u. Stadthaus

Fichtenweg

Kuhlmann Fleischerei

Siedling hausen

Bäckerei & Cafe Hamich

Siedling hausen

Postagentur Steinrücke

Siedling hausen

Verkehrsverein Mollseifan

Mollseifen, Höhendorfstr.

Calpam Tankstelle- Züschen

Ante Ambiente, Züschen, Nuhnetalstr.

Müllumschlagstation Remmeswiese

ATTENDORN

Hagebaumarkt, Am Wassertor

FINNENTROP

Hagebaumarkt,

Bamenohl, Johannes Scheele Str.

REWE Ihr Kaufpark, Bamenohler Str.

REWE Ihr Kaufpark Serkenroder Str.

KIRCHHUNDEM

Raiffeisenmarkt, Welschen Ennest

Industriestrasse

LENNESTADT

REWE Ihr Kaufpark, Elspe,

Bielefelder Str. 80

REWE Ihr Kaufpark, Grevenbrück,

Kölner Str. 86

REWE Ihr Kaufpark, Elspe,

Bielefelder Str. Be

Bäckerei lrmler,

Elspe, Bielefelder Str.

Hagebaumarkt

Altenhundem, Hundemaue

Brinker Bäckerei, Oberelspe,

Mescheder Str.

WARSTEIN

Edeka Markt Dumke, Warstein

REWE Ihr Kaufpark, Sichtigvor,

Möhnestr. 144

49

Nolte Bäckerei,

Hauptstrasse

Bäckerei Schulte, Hauptstrasse

Freie Tankstelle Gross

Zum Puddelhammer

Shell Stadtion Hendler, Belecke

RFT Tankstelle Puppe, Sichtigvor

Lotto-Schreibwaren Bräutigam,

Sichtigvor

Willingen

REWE Markt Usseln, Briloner Str.

Aral Station Hellwig, Briloner Str. 41

Hellwlg Sanitär, Briloner Str. 12

Schumann Bäckerei, Briloner Str. 39

Schumann Bäckerei,

Waldecker Str. 3

Upländer Feinkost Usseln,

Ringstrasse

Impre ssum:

Titel: Baulokal.de Das Magazin

Ausgabe: 04/2015

Okt.-Dez. 2015 12. Jahrgang

Erscheinung: 4 x jährlich

Erscheinungsorte:

Hochsauerlandkreis und Peripherie

HerausgeberNerlag

media mix service agentur W. Bannenberg

Stiftsplatz 6 59872 Meschede

Tel.: (0 29 1) 90 80 183 Fax() 9080185

info@Baul..okal.dewww.Baul..okal.de

Geschifts· und Anzeigenleitung

Willi Bannenberg

Satz/Herstellung: media mix service agentur

Radaktionsleitung: Willi Bannenberg

Druck: BrOhlsche Universitätsdruckerei

Vertrieb: Auslagen an Geschäften, Tankstellen,

Bau- und Einkaufsmarlden etc.

Mediadaten: 01-2015

AnzeigenverOffentlichung mit werblichen und

redaktionellen Beiträgen von Industrie, Handel und

Institutionen.

Haftungsausschluss:

FUr unverlangt eingesendete Manuskripte, Fotos

und Daten übernehmen wir keine Haftung. Ebenso

übemehmen wir keine Haftung für lnfonnationen

von Herstellern oder (und) von Artikeln, die mit

Quellenangaben gekennzeichnet sind, z.B.

V.i.S.d.P. Quellenangabe der einzelnen Artikel

(Kurzei), etc.

Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit

Genehmigung des Verlages gestattet. Die mit

Namen oder lnltlalen gekennzeichneten Artikel

geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zur

Kürzung oder Änderung von Artikeln vor.

Weitere Reglonalausgaben:

-Märkischer Kreis Ost

-Westerwald


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Top-Adressen / Infoservice

An dieser Stelle finden Sie eine Zusammenfassung unserer Werbe-Partner, die Sie gerne unverbindlich und umfassend

informieren. Bitte mailen, faxen oder schreiben Sie uns per Post (Porto 62 ct. nicht vergessen), von welchem Unternehmen

Sie weitere Informationen wünschen (mehrere sind möglich). Bitte die Kennziffer dieser Ausgabe nicht vergessen

(HSK/4/15). Wir leiten Ihre Anfrage gerne weiter! Unsere Kontaktdaten:

BauLokal.de, Stiftsplatz 6, 59872 Meschede, Tel. 0291 - 90 80 183, Fax 0291 - 90 80 185, E-Mail info@BauLokal.de

Kennziffer dieser Ausgabe: HSK/4/15

50


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Anzeige

Ist denn schon wieder Weihnachten?

Sonderöffnung der Weihnachtsausstellung am 21. und 22. November im Pütz Wohnstudio

Nicht nur Individualisten zählen das Wohnstudio Pütz

in Bestwig, Bundesstraße 152 zu ihrer ersten Adresse.

Wenn es um exklusives und schönes Wohnen geht, ist

das Wohnstudio eine Top Adresse. Die Möbel, meist von der

Tischlerei Pütz selber gefertigt, werden als Anregung und

Ideenfindung präsentiert. Aber auch die passenden Accessoires,

welche die persönliche Note jedes einzelnen Unikats

hervorheben, fügen sich harmonisch in die Ausstellung ein.

Damit diese besondere Ausstellung ihrem stets frischen

und einzigartigen Charakter immer wieder

gerecht wird, machen sich Heinz Pütz und

sein Team stets daran Neues zu entwickeln,

Ideen zu finden und diese professionell

umzusetzen. „Oft sind es die kleinen

Dinge, die neu interpretiert werden“ so

Heinz Pütz, „oft aber auch die Herausforderungen,

die von Kunden an uns gestellt

werden. Dadurch formen sich Ideen zu Objekten,

die in unserer eigenen Möbelwerkstatt

realisiert werden.“

Aber nicht nur die aktuellsten Möbelkreationen

und das Neueste im Bereich Wohnaccessoires

zeigt das Wohnstudio Pütz in der

Ausstellung an der Bundesstrasse, sondern

auch vorweihnachtliche Impressionen und

„festliches zum Fest“.

Auch am Samstag, 21. und Sonntag, 22. November ist die

Ausstellung im Wohnstudio jeweils von 11 bis 17 Uhr

geöffnet.

„Wir präsentieren Ihnen an diesem Wochenende

Interessantes, Schönes, Wertvolles

und Seltenes. Keine Massenware von

der Stange sondern erlesene Accessoires,

die Ihnen eindrucksvoll vermitteln, welche

Möglichkeiten individuelles Wohnen bietet.

Außerdem entdecken Sie viele „schöne

Dinge“, die in allen Jahreszeiten up to date

sind.“

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen

und inspirierenden Besuch im Wohnstudio

Pütz in Bestwig.

bl Fotos: Baulokal.de

51


KEINE ANSCHAFFUNGSKOSTEN

FREIE HANDWERKERWAHL

RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Verrückt?

Gemütlich durch den Winter

mit neuer Heizung für 0,- Euro!*

Jetzt Wärmeangebote sichern im

RWE Energieladen und auf rwe.de/waerme

* Sie zahlen nur einen monatlichen Servicebeitrag sowie das verbrauchte Gas.

52

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!