Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1928_Zeitung_Nr.045

E_1928_Zeitung_Nr.045

22 AUTOMOBIL-RHVUC sAuS

22 AUTOMOBIL-RHVUC sAuS DEM LESERKREIS Die geschlossene Pillon-Strasse. Einem uns zugekommenen Schreiben entnehmen wir folgende Stellen : « Die Strasse über den Col du Pillon wäre so weit geöiinet, dass sie von Automobilen mit Ausnahme der Cars alpins befahren werden könnte. Nun hat aber die betreifende Behörde des Kantons Waadt verfügt, dass die Strasse nur etwa acht Tage, nachdem sie schneefrei sei, befahren werden dürfe. Die Pillonstrasse bleibt demzufolge noch einige Tage gesperrt. Wie verhalten sich nun die Tatsachen zu diesen rigorosen Massnahmen? 1. Auf der Passstrasse sind an vielen Orten Lawinen niedergegangen. Deren Totalbreite auf der Strasse beträgt heute nicht 100 Meter. Diese Teilstücke wurden (nicht auf ganze Strasesnbreite) teilweise privat ausgehoben, so dass schon grössere Sportwagen leicht durchgefahren sind. Trotzdem ist der Verkehr über den Pass auf Weisung des betreffenden Wegmeisters durch Schrankenplatten gesperrt worden. Die Strasse müsse zuerst trocknen!! Diese Massnahme erscheint unbegreiflich, denn da wo noch Schnee liegt, rinnt das Schmelzwasser nicht über die Strasse. Eine wichtige Passstrasse von nur 1550 m über Meer sollte in einem solchen Falle unbedingt frei gelegt werden. Die Massnahme scheint umso unerklärlicher, als erst jüngsthin von dem Gegner des Sanetschstrassenprojektes auf die Grimsel- und Pillonstrassen hingewiesen und betont wurde, wie leicht auf diesen zwei Strassen das Wallis zu erreichen sei. Heute wundert es uns, dass von den beireffenden Behörden diesen bestehenden Strassen kein grösseres Interesse entgegengebracht wird. Im Namen der Bevölkerung des ganzen Saanenlandes danken wir Ihnen übrigens für die tatkräftige Propagierung des Sanetschproj&ktes. Sie können versichert sein, dass die Bevölkerung geschlossen^ für die Erstellung einer Sanetschstrasse einstehen wird.» Anmerkung der Redaktion. Kurz vor Redaktionssebli'ss erhalten wir die telephonische Meidimg, dass der Col de Pillon für Autos und Car alpins mit Schneeketten nun passierbar sei. Der Pass ist zwar, wie man. uns nutteilt, noch nicht offiziell eröffnet. Die Durchfahrt wird aber stillschweigend gestattet. Geheime Kontrolle. Man schreibt uns: Ich gestatte mir, Ihnen mitzuteilen, dass die Gemeinde H-ergiswil am See, Kanton Nidwalden, eine Autofalle eingerichtet hat. Die von einem einzigen Landjäger, von verborgenem Standpunkte aus mit einer Stoppuhr kontrollierte Strecke misst-ungefähr 250 Meter und befindet sich am Nordeingang des Dorfes, vom Steinibach bis zum Hotel Rütli; links von der Strasse liegen drei, rechts davon zwei Häuser. Also nicht nur, dass dieser Kanton zu Unrecht und im Gegensatz zum Wortlaut des Gesetzes' über den Benzinzollviertel die Einfahrtsgebühr von Fr. 3.— weiter erhebt, sondern er scheint sich nun auch noch auf die Bussenfängerei zu verlegen, um damit seine Einnahmen zu erhöhen; dazu sind seine Strassen in einem pitoyablen Zustande. Es wäre interessant zu erfahren, wieviele Autofahrer dieser Bauernfängerei schon zum Opfer gefallen sind. J. Sp. in L. Eingereiste Automobile. Mit provisorischer Eintrittskarte haben im Monat April die Schweizergrenze passiert: 3317 Automobile, gegenüber 2425 im April des Vorjahres, mit Passavant 554 (356), mit Triptyk oder Passierheft 2811 (1373), total 6702 Automobile, sowie 217 Motorräder mit Kontrollschein (im März 1928: 129). lt. Luzern Kontrollierte Strassen Kanton Strecke Bemerkungen Nldwalden Vaud Wlüisau Eergiswil am See Avenches Innerorts, beim „Möhren" au» 200 m out Stoppuhr. GeheimeStoppuhrkontrolle Über 25t) m vom Steintbach bis zum Hotel ßütli. ausäerorts Fahrten am Pfingstmontag. Verschiedene Kantone haben für den Motorfahrzeugverkehr am Pfingstmontag spezielle Verkehrsvorschriften betr Geschwindigkeitslimiten erlassen. Es sind dies die Kantone Appenzell A-Rh., Baselland, St. Gallen, Schwyz, Thurgau und Zürich, die für den Pfingstmontag während des ganzen Tages folgende Höchstgeschwindigkeiten vorgeschrieben haben: 30 km auf freiem Feld und 18 km in Ortschaften. s. Offene Alpenstrassen. 1. Schweiz. Brüniarstrssse offen. Gotthardstrasse auf der Nordseite bis Hospental schneefrei; Südseite ab Airoio ohne Ketten fahrbar Furkastrasse auf ürnerseite bis Realp, auf Walliserseite bis Oberwald schneefrei. Grimselstra&se auf Bernerseite durch Spreitlaui gesperrt Julier bis Bivio Stalla (1715 m) fahrbar, Südseite ab Silvaplana gesperrt (voraussichtliche Oeffnung 1 Juni). Albula. bis Preder (1792 m) schneefrei (Albulapass öffnet wahrscheinlich auf Anfang Juni). Flüelapaes bis Tsrhuggen schneefrei (voraussichtliche Oeffnung Pfingsten 1928). Ofenberg. Strafe ausgeschnitten. Guggisberg-I*ettbad-Ottenleuebad-Schwefel- Strasse berg.bad freigemaciht. Splügen offen. Maloja durchgehend ohne Schneeketten fahrbar Simplon, ohne Schneeketten bis Berisal fahrbar (voraussichtliche Oeffnung Ende Mai). Col du Grand St. Bernhard auf Walliserseita bis zur Cantine de Proz (1802 m) fahrbar. Col de La Forcaz (1530 m) offen. Col des Montets offen. Col du Pillon offen. Ja un pass offen. Col des Mostses offen. Col du Moiendrnz offen. Col du Marchairuz offen. Col de h f 1 aucille offen. Klausen (Ürnerseite bis zur Seelitalgalerie fahrbar; Glarnerseite ab Urnerboden gesperrt. Ihergereg-g offen Weisserrstein offen. Strasse Gurnigelbad-Scbwefelbergbad-Plaffeien'freigemacht. 2. Frankreich. Col de Porte, Col de la Groix-Haute, Col de Bayard, Cal de Mi. Gen&vre. Gol de Braus. 3. Italien. Dolomitenstrasse Bolzano-Karerpass-Fassatal (ohne Ketten), Bolzano-Mendolapass-Nonstal (ohne Ketten), Brenner, Reschenscheideck, Apxicapass. Höhenstrasse Waidbruck-Gastelrotto-Siusi, Waidhruck-Val Gardena - Plan, Brixen - Falmschos, Strasse Brunico-Gadertal-Passo di Campolungo- Livinalongo-Agordo (alle ohne Ketten), Predil. Aargau rtera Freiburg Graubünden St. Gallen St. Gauen St. Gallen Waadt Zog Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich Zürich St. Gallen Landstrasse Aarau- Brugg in WUdegg Bern-Luzernstrasse in Langnau Freiburg-Bern Schmitten-Heltenried Tardtsbrücke Glafitbrücke-Haslemuhle Staatsstrasse in Steinach. Uznach. Staattwtrasse vom Säsebächlein bis «Sonne» Uznabere Promentnouse-Brücke zwischen Nyon und Genf' Clamerstrassa Strawe Hedlni?en- Ottenbach in Zwillikon. Thaiwiü.alte Landstrasse von Oec^ens» buhl bis Grenze Obt>rrieden. Horgen und Hflrzel: Zuj?er»trasse-Han- egg-Senderhole- Horsrentlial Wadensvrtl: Oberdorfstrasse Hegnau-Volketswil Seuzach: Wlnterthur- Seuzach-Talheim u. Seuzach-Stadel Obfelden: Löwen-Gaswerk Adliswü: Albisitrasse Kilchberg: Bfindlerstr Zeil: Töwta Istrasse v. Koiibrunn-Zellerbach Affoltern b. Zürich , Wehntalerstrame Verbindungfwtrawe Buchs- Schaan 9*8 Gesperrte Strassen Kanion strecke Bemerkungen Sprengarbeiten zeitweise gesperrt. Umleitung: Aarau-Othm&r* slngen-Brugg. Ab 15. Mai b>j« am weiteres. Langholzt ransp. können nicat durchgeführt werden. Ab 10. Mai Ab Mitte Aprfl für ß-8 Wochen. Einfahrt in den Kanton über Ragaz. wegen Umbau der Staatsstraase vom*l. Apm bis Mitte Juni. Umleitung: über Oberbüren. Ab 21. Mai bis Mitte JulU Umleitung: Goldach-Tübacb - Ober»t«>inach. Lastautomobile mit ül>er 7^5 '1 onnen Gesamtgewicht haben über Horit- Tübach-Obersteinach m fahren. Vom 5. Juni bis Mitte Juli. Siehe Umleitungb tafeln. ab 26. März. Umleitung Über Gland. Ab 30. April während ra: 5 Wochen. Umleitung des direktem Verkehrs: Amt Cham-Aifoltern a/ Albis Ab 1. Mai Umleitung: Siehe OrientierungstafeL Ab 1. Mai Umleitung: Siehe Orientierungstafel. Ab l.Mai Umleitung: Siehe OrientierungstafeL Abi.Mai Umleitung: Siehe Orientierunestat'el. Ab 1. Mai bis ca. Mitte Juni ümlettung: Siehe Orientierungstafel. Ab 1. Mai bis ca. Mitte Juni Umleitung: Siehe Orientierungstafel. Ab Juni bis auf weiteres; ab Juni. Umleitung auf Soodstrasse und Allmendstrasse Zürich. Ab Juni Von Anfang Juni bis au Ende Juli. Im Dorfe Koll« brunn von ca. Mitte Juni bis Mitte Juli. Von ca. Mitte Juni bii August. Ab 23. Mal bis anf weiteres. Umleitung: Ueber Seve» : len-Vaduz odei Haag • Bendern. Automobilfahrer! Benzin ist teuer! C.-IULES MEGEVET, GENEVE TOUS LES ACCESSOIRES POUR LAUTOMOBILE lgische nationale Superbrennstoff er- ^Ul laubt eine ganz vollständige Verbrennung des Brennstoffes. Er zerstört die Oelkohle, entmsst Ihren Motor u. vermindert nach den Berichten der offiziellen Laboratorien u. den Zeugnissen zahlreicher Fahrer den Benzinverbrauch um 20—45%. Sparen Sie Ihr Geld TcÄl^crrtl** diesem wissenschaftlidurch Verwendung von jjl.3.r§Ol chen Produkt, das weder den Menschen noch den Motoren etwas schadet und in allen Ländern patentiert ist. Der Eimer,Fr. 5.—: Zusatz für 250 Liter Benzin. Der Eimer Fr. 18.— •. Zusatz für 1000 Liter Benzin. T a n t t f t l« Wenn Ihr Garagist noch nicht Vertreter von «# l

Wl 1928 AUTOM'OBTL-REVUE 23 Bio wissen, wir geben unseren Hotelgästen 4P* HOTEL ZÜRICH ID. unserer neuen Gross^arage „Schanzenhof" ii Tel. Sei. 66.30 ROMANS Pfingstmontag 1928 Grosser FLOGTflG Autos! Stopp! Kotieren Sie sich diese Adresse fctt: ta iht Brienz18, RUE Weil: Anerkannt vorzügliche Küohe Pnma Weine. Bürgerliche Preis© Garage — Schattiger Garten An der Grimsei- o. Brüniarroute Kener Besitzer: Walter Müller. Ii Demandez les catalogues speciaux de nos specialitea pour votre Installation et votre Organisation de bureau DE BüURG - LAUSANNE Auio-GniiAaeNU Weilblech-Bauten lür «ue Zwcik* liefern •cbntl und preiswert GIES^BACH-FALLE (Brienzersee) C3ri?axxc3L Hotel ULMLÖL 3ESL\XI? E.VOGcL, G.m.b.H. Dahbruch 41/W Deutschi. Schönste Lage am ßrienzersee mit prächtiger Aussicht Grosse Restaurations-Terrassen gegpnüber den berühmten Was-ertäl en. Neue Automobilstrasse von Brienz bis zu den «ötel«. Garage mit HoxeD I192Ö erbaut) Zimmer ab Fr 4.60. Pension jiesi MI J-i r. — lit- J i K.— Prospekte durch die Direktion .T. Kleiner. -A». O. VLS Bekannt für Ia Kttche und Keller. Kleine und grosse Gesells«chaftasälei Garage. Telephon Nr. 10. W. Neuenschwandet*. Tel. 4301 Tram N»7 CASINOMUNICIPAL ESPLANADE DE MÜNTBEiN Etablieseme nt frequente par / Ia Dir.: H. LOTH-EMERY MO.NTBENON PARO meilt eu re Society Lausan noise et Etrangöre Un but reve pour excursions en automobile Tons les jours de 16 k 18 heures. The-C!onoert dansant. Dancing Exoeilent I er ordre orebestre The Enslisb Original Pelican and American Bar Am V I E R W A L D S T Ä T T E R S E E Xj\x2zsex"xx Den Herren Automobilisten ist Gelegenheit geboten, während dem Besuche des Rigi Ihre Autos in bahneigener, geschlossener Garage, unter Aufsicht, einzustellen! üoroges mecan/ciens JEl±£f±l5L1X±Xm. Schönste Bertftonr der Schweiz. Die Bahn wird jährlich von über 150.000 Reisenden frequentiert Bad Rairaz Auto-Reparatur-Werkstätte J. JAGEßSBEEGEß, Nachiolger von A. Zindcl Gewissenhafte Ausführung sämtlicher Reparaturen! Revisionen (auch Motorräder), Wagenwaschen etc. zu massigen Preisen! Goodrich-Stock, Benzin, Oele etc. Telephon Nummer 10 OFlost. zum Schöne Passantenzimmer. Feine, reine Weine. Ausgezeichnete Restauration, Diners n. Soupers. Stets lebende Forellen. 11. Diiileiibacii. CHER Ka ton Appenzei. MMMH Altbekannt gutbürgerliches Haus empfiehlt sich den Herren Automobilisten aufs beste. Prima Küche und Rheintalerweine Spezialität: Bachforellen und Backhähneli. — Garage, Benzin- und Oelstation. A üertli Hauri, Mitglied des T. C. S. Auto-ttühler-fabrik nach dem pat. richtigen Bienenwaoen - System. — Qrdsste Küalmrkuny >£> Patent 98005. — Reparaturen von Kühlern aller Systeme. — Neuanferti- Der faltier sink' de säubern Hin^e beide In seines Autos dunkle Eina weide lind ziehl er s,e hinw iderom kraus D rn s.em d s Hemd tota. pntsetziidi aus. Er läc fcli b üss, ais ob r FiB'jre h tte, M alsdann dreht er spie e,d du Maiuhette. Hotel und Pension Krone Auto-Spenqlere A. Benetti, Albisriedeu b. Ziiricli Letziprabenstrasse 516 — Tel. Selnau 62.28 Spezial-Fabrikation in Auto-Kühierr V. Zwei Manschetten in einer! Röthenbach im Emmental Gasthof z. Bären (T.C.S.). Altren. Landgasthof. Ia. Küche u. Keller. Stets leb. Forellen. Berner Spezialitäten. Autogarage. Tel. NrT ~2T w iGesch%. Xiechli. THÜST3, Holet SplOaen, am Ausgangspunkte der Schyn« und Splügen-St. Bernhardinroute. Bürgerliches Hotel u. Rest., mit guter Küche und Keller Autogarage. 35663 S. Graber, Inhaber. Ersatzteil -Läget Auf Deiage geschult. Personal ßust. Bäiierlein, Zürich Waldmannstr. 8 Tel. Lim 18.34 Alle Spezial-Reparatur- Werkstätte Auto- Bestandteile Vergaser. Magnete, Kuher. Anhängeachsen, Ladebrücken. Pneus. 1-, 2- u 'f-Zyl.-Motoren, elektr Beleucht., Batterien, sowip auch 7009 Occasionswagen und ARBENZ-Bestandtefle erhalten Sie billigst von Gebr. Stierli, Auto-Abbruch und Verwertung von Bestandteilen. Baden, Mellingerstrasse Tel 10.il. Komplettes Lager in ginal-Ersa Airolo ÜARAG£TEWCON) Uatinbofstrasaa Auto Reparatur-Wirkstätte Benzin • Benzol - Mobiloil Pneu Stock Bedarfsartikel »if nst. Te». 40 AfltTH a. See Centralgarage Wild & »•ohne 'estclnsertchtete Keparaturtferkstäite der Zentralschwe z Telephon 116 u. 124 Basel Hammerstrasse 46 Telephon Safran 52.36 Garage. Rep.-Werkst. Bern liara^e drer. hinter dem raranqrabsn. ElnstcUhalle Reparaturen • Benzin und Oele. - Telephon Ch. 36.54 B. Meyer * Hohn. Bärencrraben >. BERN Weissenbuniwea 40 «lOPD iOUSiessenhof6n(Iiig.) Reparaturen - Auto-Taxi Tel m Wtlh. Stähle, run. liileai iTfturgaii) lel. 17" Hotel Bahnhof Te.. 7 E PutzmoiiHaslen Werkzeug- u. KleidersdiränHi 1 167 Komi' § GO. Reparatur- w erkstätte F1A f-Vertretung Langnau (Bern, Autogar., mech. Werkstätte. Mi et fahrten. Pneu Conti u. Michelin Paul j^iissbiuaiss. Telephon 136 Locarno mech. Werkstät e tür Autos und Motüs a ler Marken Tel 1.65 1 w edma n. Auto-Reparaturen Telephon 02 Spezial-Reparaturwerkstä&te für „CHRYSJ.£«"-Wagei! Be Garage Cüebr. BtinK. Biasca (Tessin) Biet Eiön Garage liiiiii-&3 He Boxen, samtl. Zubehrtr — ia-»- und ^acht33triao J. W. Lüps Langentlial « A it A a E Tel. 53. Jan. Iff le Oeraoe Ora Taisphttn 50.22 Irl XI. 11'ViT'i. 1 Laiiz & €o l^eh aif'ha iis eil TIVOLI GARAGE Reparatur- Werkstätte und Einzelboxen flutosjaratie, Rep.-WerUstätte Revisionen, Benzin . Oel Vertretunij: fei. 228 E. l.ie«» eil Ämerican-Garage Wassergasse 16a. I el 55.75 Aaio-Reoaratumer ks< ä«'f Fia!-Ersatzteile. Ilkkumulatorenbau (neue u. Rep,: Mietbatterien u. Ladestat Technikatnstrasse 6? Telephon 105 £ u W38d Morcrartenstr.9. Tel. S. 57.1: Auto -Zubehör und Werkzeuge unn eis ssrsiee te.rt EniECfttjaraie Tfiä en ffros Fabnkdepot NT LUÄ Habrfkdenot: RIV-Kugellager Zürieh 5 JossiätrassQ 200 fo8zlaWiBDaratur»wertafltte für ANSALDO ürosses Bestandtsillaear fel.S 7411 folu werden Sie haben bei sofortiger Bestellung eines solchen Feldes! Verlangen daher auch Sie bei Ihrem Chemisier ausdrücklich Herren-Hemden mit Sparmansohetten Beeugsifueüennfl'achweis durch die AsQ.Fthlmatm Sühn» Schottland iionrai? Peter & [je, A.-G. offizielle Ford-vertreiunj,' fei. 1320 ^TT hur