Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.052

E_1929_Zeitung_Nr.052

AUTOMOBIL-REVUE 1!U>9 -

AUTOMOBIL-REVUE 1!U>9 - NO 53 DER WAGEN MIT DEM OFFENEN HIMMEL Achten Sie nicht nur auf die Dame am Steuer - achten Sie auch auf den Wagen, den sie fährt: den Wagen mit dem „offenen Himmel" - das neue Modell der Brennabor- Werke, das in Paris u. Berlin, in Amsterdam, Wien u. Genf gleiches Aufsehen erregte. Seinen Wert können Sie natürlich am besten beurteilen, wenn Sie ihn einmal selbst fahren. Bitte rufen Sie uns an, wann Sie eine unverbindliche Probefahrt machen wollen. Er wird zur gewünschten Zeit vor Ihrer Tür auf Sie warten zu Ihrer Bedienung. RENNABOR Ausstellungsräume' GENERAL-VERTRETUNG FÜR DIE GESAMTE SCHWEIZ: BRENNABOR-AUTOMOBIL-VERKAUFS-A.-G., ZÜRICH, Löwenstrasse 59. Telephon Uto 32.52 KUGEL; UND 6EBR. REICHSTEIN BRENN AB OR-WER K E BRANDENBURG Erstklassige OCCASIOKIENE CHEVROLET, 4 Zyl., 2 Türen, 4/5-P1., Limousine, 15 PS, Modell 1928, Steuer für 1929 bezahlt, Fr. 4500.— ANSALDO, 4 Zyl., 4-P1., Limousine, Mod. 1927, 8 PS, Steuer für 1929 bezahlt, Fr. 4500.— PEUGEOT, 4 Zyl., 4-PL, Limousine, Kaross. Weymann, 5 PS, Modell 1928, Fr. 3300— BUICK Standard, 18 PS, offen, mit festen Seitenteilen, Modell 1926, Fr. 6500.— 1 FARMAN, 4 Zyl., 20 PS, offen, mit reichem Zubehör, starker Wagen, für Hotel oder Pension, Fr. 5600.— Alle Wagen mit Garantie! Vertrauenshaus für Auto-Occasionen! TH0MMEN & CIE. A.-G., OSTERMUNDIGEN. Telephon Zähr. 10.81. Pneu-Vulkanlsier- u. Neugummierungiamtalt mit modernster Einrichtung auch für RIESENPNEUS Garantie für sämtliche Arbeiten, TOBLER & C9 M BASEL Thannerstrasse 21 Tel. Birsig 79.10 (HAVEL) Süperbe occasion! AUTOMOBILE CHARROE* carrosserie Gangloff, conduite Interieure, 6 places, av. eclairage et demarrage electricraes, 6 roues Rudge. ä un prit tres interessant. Conviendrait pour taxi ou Service d'hötel. — S'adresser: Case postale 121 ä Neuchätel. 7724 AUTO fr., douane payee, m. Bailot, 12 HP, carr. sp. Voisin, 4 pl., 6 r. compl., moy.. 100 km/h., 4 amort. Gagnante Tour de France. Gar. marche parfait. Peut faire tourisme et cam. 500 kg. Vente cause double emp. fr. 1000. — d'Oyley, villa Bella, Montreux. Illliilü! Seltene Gelegenheit für Hotels und IVlietfahrten! Tadellos unterhaltener 6-PI.-Wagen Occasion exceptionnelle! erster europäischer Marke, Spezial-Allwetter-Karosserie, wird besonderer Umstände halber netto Kassa zu einem Spottpreis liquidiert. Zuschriften untet Postfach 105, Basel 1t. SWWLWVSVA^ DELARUEnMEyLAN GENEVt fm*vn\ov\o IC* OCCASZON! Billig zu verkaufen ein ruterhaltener 40785 MATHES- Wagen Limousine, 8 PS, Mod. 26 4-Radbremsen. — Löwen- Garage, Löwenstrasse 15 im Hof, Zürich 1. Telephon ü. 39.29. Zu verkaufen ANSALDO Modell 1924, 10 PS, Vierplätzer, offen, mit Seitenteilen, Motor revidiert. Preis Fr. 4000.—. 40787 Anfragen an A. Traber, Lauried, Zug. Tel. 152. Aus Privathand zu verkaufen : AUTO AUBURN Limousine, mit 4 Türen, 6 Zyl., Mod. 66, mit zwei Ersatzpneus, Farbe graubeige, Plüschpolsterung. Der Wagen befindet sich in tadellosem, gepflegtem Zustand und ist nur ca. 11 500 km gefahren. Aeusserster Kassapreis nar Fr. 7500.—. Offerten unt. Chiffre 40788 an die Automobil-Revue, Bern. A vendre de suite pour cause de maladie 40793 3*- FIA T 501 "^ä£ conduite inter., en tres bon etat, avec tout accessoires modernes. Prix avantag., 4 places. Offres s. chiff. JH 73 Y aux Annonccs- Suisses S. A., Lausanne. Zu verkaufen Chevrolet Torpedo, 4/5 Plätze, 4 Zyl., Jahrgang 24, in gut. Zustande, Preis Fr. 120

N° 52 III. Blatt BERN, 14. Juni 1929 N" 52 III. Blatt BERN, H.Juni 1929 Aussenhandel mit Motorfahrzeugen Die Bilanz der Monatsstatistik der Ot>erzolldirektian über den Aussenhande] mit Motorfahrzeugen im Monat Mai liegt vor. Darnach wurden insgesamt 1808 Stück im Betrag von 9,455,994 Franken eingeführt gegenüber 1898 Stück im Betrage von 9,577,767 Franken im gleichen Monat des Vorjahres. Es ergibt sich somit eine Mindereinfuhr von 90 Stück und ein Rückgang des Einfuhrbetrages um 121,773 Franken. Ausgeführt wurden im betreffenden Monat 86 Stück im Betrage von 1,624,806 Franken, was gegenüber dem gleichen Monat im Vorjahre eine Vermehrung von 16 Stück, dagegen eine Verminderung des Wertes von 164,506 Franken bedeutet. Der Minderwert ist auf eine Verringerung der Gewichte zurückzuführen. Das Verhältnis zwischen Einfuhr und Ausfuhr bleibt ungefähr das gleiche; die Einfuhren erreichen wiederum mehr als das Fünffache der Ausfuhren. Zur bessern Erläuterung der folgenden Tabellen seien die neuen Kategorien der Zollregistrieriuig angegeben. a) Motorzwei- und -dreiräder ohne Lederüberzuj?; b) andere (also solche mit Lederüberzue); c) Automobile und Chassis im Stückzewicht von weniger alt 800 kg; d) Automobile and Chassis im Stückgewicht von 800 bia und mit 1200 kg; e) Automobile und Chassis im Stückgewicht Ton 1200 bis und mit 1600 kg; f) Automobile und Cbasiia im Stückgewicht von mehr als 1600 kg; t) Karosserien aller Art für Automobile: h) Elektrokarren; i) Traktoren ohne Karosseria, Verteilen wir die Einfuhren auf die zehn verschiedenen Länder, die unsere Schweiz mit Motorfahrzeugen beliefern, so ergibt sich das folgende Bild : Deutschland Mindereinfuhr und vlinderausfuhr im Monat Mai 1929 Stück a 37 I 10 43 13 q kg 58.87 3.20 69.15 535.90 312.69 382.33 Wert In Tt. Total 59.061 3.618 29.312 297.670 220.043 315.400 11 85 6.430 6.000 937.519 7.93 16.48 Oesterreich Frankreich Italien Belgien Niederlande Grossbritannien Dänemark Tschechoslowakei Vereinigte Staat. Mai 1929 Mai 1928 Wie aus obiger Tabelle hervorgeht, hat sich die Zahl der importierten Einheiten um 95 vermindert. Ganz bedeutend zurückgegangen ist die Einfuhr von Motorrädern, ist a 6 6.32 6.950 doch die Zahl von 686 auf 482 gesunken. Dagegen hat die Einfuhr von Automobilen und e 1 13.31 10.800 f 2.81 2.685 20.435 a 42 66.96 56.977 Chassis im Stückgewicht von 800 bis und b 16 3.29 2.813 mit 1200 kg um 138 zugenommen. Die Einfuhr an übrigen Kategorien ist ungefähr die o 40.05 20.900 d 134 1571.09 601.870 e 51 742.38 439.740 gleiche geblieben. f 8 290.02 211.201 Nach wie vor bleiben die Vereinigten Staaten unsere Hauptlieferanten. Sie belegen mit g 1.61 1.045 1 19.20 9.000 1.343.546 a 3 5.23 5.083 rund 60 Prozent den ersten Platz. An zweite c 22 163.94 62.000 Stelle stellt sich Frankreich, gefolgt von Italien, welches ebenfalls noch für über eine Südafrika. d 27 274.00 129.335 ef 146 2025.34 880.645 1 Million Franken einführt. Deutschland hat Syrien f 74.15 46.890 Philippinen f 90 555 1.124.508 Grossbritannien überflügelt; es steht im vierten Range, Grossbritannien erst im fünften, Vereinigte Staat, f g Japan f 1 a 72 102.62 87.778 d 34 31.98 17.500 als Hauptlieferant unserer ausländischen Motorräder. Venezuela f Columbien f effab 61.29 32.530 15.01 10.183 147.991 Brasilien f 2 21 210 210 Aus der Statistik ergibt sieh wiederum, Argentinien f 1 290 442.96 408.200 dass für unser Land besonders Automobile im Chile f 15.39 10.390 Stückgewicht von 800 bis 1600 kg hauptsächlich in Frage kommen. Die Traktoren schei- d 12.68 11.300 f 83.85 183.434 g 29 600 613.924 nen bei uns die Pferde noch auf lange Frist affac 9 135 nicht an die Wand drücken zu können. 8 70 205 3 30 30 Was unsere 30 52.33 46.757 Ausfuhr 22 171.21 52.400 d anbelangt, so ergibt folgende Tabelle eine Mai 1928 509 5923.92 2.345.121 e 217 3127.31 1.634.001 klare Uebersicht. f 77 1733.44 1.167.083 Stück q te wert !n Fr. Total 7.73 4.005 Deutschland a 4 361.70 341.650 i 3 52.29 18.259 5.267.626 b 74 904 a 480 735.38 670.941 d 1 12.00 11.000 b 2 21.88 16.821 f 23.99 45.636 c 60 444.35 164.612 g 29.20 16.200 d 717 8349.57 3.402.696 i 7 130 415.520 e 441 6282.32 3.217.759 Oesterreich a 5 7.54 7.481 f 102 2581.93 1.937.186 b 1 1.60 1.600 g 10.64 6.290 f 30.07 45.325 54.406 h 1 7.93 6.430 Frankreich a 11 191.26 177.725 i 5 87.97 33.259 9.455.994 44.132 f 29.21 221.857 1808 18521.97 35.373 Italien a 27 39.09 a 682 926.94 882.112 39.142 74.515 b 4 42.28 30.709 f 20.48 1.900 c 69 544.32 263.060 Belgien a 1.01 56.518 58.418 d 579 6462.24 2.948.467 f 34.07 6.590 e 449 6375.54 3.527.364 8.481 Niederlande a 7 10.72 15.071 f 107 2611.57 1.874.394 25 f 28.52 g 1 17.64 9.342 110 Grossbritannien a 1 h 3 26.21 16.379 154.965 155.100 b 4 i 4 88.86 25.940 9.577.767 15.280 f 168.14 18 a 12 18.65 242.220 257.518 b 1 36 f 9 378.41 1.425 1.461 121.773 Portugal a 1 6.846 6.846 t 2.80 Dänemark i 3.10 1898 17095.60 Unterschied Ende Mai 1929 90 1426.37 Abnahme der Einfuhr Norwegen f 4.47 3.936 3.936 Schweden f 12.82 17.231 17.231 Finnland f 1.17 1.291 1.291 Lettland-Estland f 41 548 548 Polen a 2 32 bf 67 600 5.54 10.055 10.687 Tschechoslowakei a 3 51 f 43.33 60.082 61.133 Ungarn a 20 f 7.70 6.933 Jugoslawien a 5 7.08 ifff 78 7.257 Rumänien 1.54 1.826 Russland 26.76 56.264 Algerien 2.30 3.822 Marokko a 1 1.43 f 1.18 2 4.24 4 46.42 30 1.09 16 121.11 93.21 39.29 265 6.668 7.100 157 1.826 56.264 3.822 1.400 1.815 67 6.310 156 22.235 849 743 852 74.842 69.882 15.015 3.215 67 6.310 156 22.235 849 743 852 74.842 69.882 15.015 Mai 1929 a 72 638.77 594.975 b 1 3.06 3.232 o 12.00 11.000 f 13 1132.65 999.269 g 29.20 16.200 i 7 130 1.624.806 86 1815.75 a 41 465.74 422.777 b 2 2.08 3.139 f 27 1618.31 1.362.946 ir 1.63 450 1.789.312 70 2087.76 Unterschied Ende Mai 1929 +16 —272.01 Abnahme der Ausfuhr 164.506 Die Produkte unserer Motorfahrzeugindustrie gelangten während des Monats Mai 1929 in 32 verschiedene Länder. Wie bereits oben erwähnt, konnte die Anzahl der ausgeführten Objekte um 16 erhöht werden. Leider aber vermochte diese- Vermehrung den Wert nicht in analoger Weise in die Höhe zu treiben. Im Gegenteil, wir stehen vor einem Minderwerte- von 164,506 Franken. Stund letztes Jahr zur gleichen Zeit Spanien an der Spitze, so ist es diesmal von Deutschland überflügelt worden. Die Lieferung hauptsächlich von Motorradbestandteilen brachte es auf eine Ausfuhrsumme von 415,520 Franken. Für schweizerische Automobile und komplette Motorräder scheint im übrigen der deutsche Markt ziemlich gesperrt zu sein. An 10,000 AUTOMOBILES sur 64,000 circulant en Suisse sont de marque DER NEUESTE WELTREKORD Tel est Peloquent plebisdte sur la qualit£ d'une production dont les toutes dernieres creations sont les modeles: 521 C 525 S 13 CV. 19 CV. 6 CYLINDRES 7 PALIERS 4VITESSES • La seule solution rationnelle pour la Suiss e^ Cond. int. 9,900— Cond. int. 12,700— 11FIAT" EST UNE GARANTIE S.A. pour le Commerce des Automobiles Fiat en Suisse GENEVE AGENTS DANS TOUS LES CANTONS. WIEDERUM MIT MAGNETOS SCINTILLA DER RYANEINDECKER DER FLIEGER ROBBINS UND KELLY BLEIBT 7 TAGE 4 Std. UNUNTERBROCHEN IN DER LUFT.