ausgabe_2_duesseldorf

stilpunkte

„ENTDECKEN SIE DIE STILPUNKTE VON DÜSSELDORF.“

AUSGABE DÜSSELDORF 02/2012

HERBST/WINTER


Z eit zum Genießen

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Probleme mit Ihrer Außenwirkung?

Das transportierte Erscheinungsbild Ihrer Unternehmung ist mitentscheidend über den ersten Eindruck potentieller

Kunden. Ein seriöses, professionelles und einheitliches Auftreten suggeriert qualitativ hochwertige

Produkte, eine kompetente Beratung und strukturierte Arbeitsabläufe. Beim Aufbau eines Corporate Designs

können alle Gestaltungselemente zur Visualisierung erfasst werden. Diese reichen von der Detailoptimierung

einer bestehenden Marke bis hin zum umfassenden Aufbau eines neuen Erscheinungsbilds.

LOEWENDORF Medien & Werbeagentur Max-Planck-Straße 6-8 50858 Köln Fon + (49)2234.933 55 85 info@loewendorf.com

www.loewendorf.com

Nehmen Sie sich Zeit für den Genuss. Um in unserem

schnelllebigen Alltag erfolgreich zu sein, haben wir ihn in

enge Einheiten getaktet. Oft genug ist Entspannung nicht

eingeplant. Als Anregung zum Auftanken stellen wir Ihnen

daher in unseren Lifestyle-Guides einzelne Genuss-Welten

für den besonderen Lebensstil mit aktuellen Trends und erstklassigen

Adressen Ihrer Stadt vor.

Lassen Sie sich in dieser Ausgabe von den neuesten Wohn-

, Mode-, Schmuck- und Schönheitstrends inspirieren oder lesen

Sie Wissenswertes über kulinarische Genüsse, eine französische

Handtasche mit Historie, die exklusive Ausstellung

von Automobilkunstwerken oder ein immer noch aktuelles

Schweizer Luxussportuhren-Modell, das bereits seinen vierzigsten

Geburtstag feiert.

Für Sie waren wir in Köln und Düsseldorf auf der Suche

nach den unterschiedlichsten Sinnesfreuden des exklusiven

Lifestyles. Wir haben sie in je einer Ausgabe sowie Online

zusammengestellt. Falls Sie in nächster Zeit einen Besuch

der Stadt Bonn planen, können Sie schon jetzt im Netz Ihre

persönlichen Stilpunkte auswählen. Ab dem Frühjahr 2013

stellen wir Ihnen dann auch in Bonn einen eigenen Stilpunkte

Lifestyle-Guide mit ausgewählten und erstklassigen Empfehlungen

von Genuss-Erlebnissen vor. Reservieren Sie eine

Zeiteinheit „Genuss“ in Ihrem Terminkalender und stöbern

Sie in unserem Stilpunkte-Lifestyle-Guide.

Herzlichst Ihr Christian Löwendorf

Herausgeber

Stilpunkte

3


10 Leben & WOHnen 26 MODe & ACCessOries

56 GesunDHeit 62 AutOMObiLe

inHALt

Herbst/Winter 2012

40 sCHMuCk & uHren 46 sCHÖnHeit & WOHLbeFinDen

68 berAtunG & DienstLeistunG

72 speisen & Genuss 78 GOLFCLubs

Leben & WOHnen

Traum vom offenen Wohnen _______________ 10

Anzeigen ________________________________ 12

sCHÖnHeit & WOHLbeFinDen

Mit allen Sinnen genießen: Hypnotouch ______ 46

Anzeigen ________________________________ 48

berAtunG & DienstLeistunG

Vorteile denkmalgeschützter Immobilien _____ 68

Anzeigen ________________________________ 70

„Home, sweet Home“ – unsere Partner realisieren Ihre

In lauschiger Atmosphäre wohlfühlen und entspannen –

Finden Sie kompetente Partner für Finanzen, Events und

Träume vom Wohnen und Leben

gut für Körper und Seele!

vieles mehr

MODe & ACCessOirs

Schlichte Eleganz _________________________ 26

Anzeigen ________________________________ 28

Finden Sie die richtigen Adressen für aktuelle Mode und

trendige Accessoires

sCHMuCk & uHren

Schmucke Sportuhr von Audemars Piguet ____ 40

Anzeigen ________________________________ 42

Unterstreichen Sie Ihre Ausstrahlung und Persönlichkeit

GesunDHeit

Hin zur Natur gilt auch bei Kosmetik _________ 56

Anzeigen ________________________________ 58

Fit und aktiv das Leben in vollen Zügen genießen

AutOMObiLe

Peeble Beach ____________________________ 62

Anzeigen ________________________________ 64

Klassiker faszinieren immer wieder

speisen & Genuss

Qualität, Frische und regionale Produkte _____ 72

Anzeigen ________________________________ 74

Erfreuen Sie Ihre Sinne mit frischen Speisen und erlesenen

Weinen

GOLFCLubs

Die neuen Regeln _________________________ 78

Anzeigen ________________________________ 80

Finden Sie exzellente Golfplätze in und um Düsseldorf

44 GeWinnen sie Mit stiLpunkte

stAnDArDs

Inspirationen __________________________ 8, 54

Stilkolumne ______________________________ 77

Golfpartner ______________________________ 80

Veranstaltungen mit Stil ___________________ 82

Namensregister ___________________________ 92

Impressum ______________________________ 93

mit besonderem Schmuck und eleganten Uhren

6 stiLpunkte

stiLpunkte

7


stiLpunkte · AnZeiGen

stiLpunkte · AnZeiGen

inspirAtiOnen

VersCHenken sie DAs besOnDere.

seite

35

nOrDiC DAuGHters

Wunderschöne Schmuckkombination, Ring und Ohrringe,

925er-Silber rosévergoldet. Ring 119 ,- Euro, Paar Ohrringe 139,-

Euro.

seite

25

HAnnA‘s @ HOMe Kommode im Stil LOUIS XV., gefertigt von der

Firma MOISSONNIER aus Frankreich. Die Kommode hat die Maße

142 x 62 und eine Höhe von 86 cm. Die Beschläge sind aus Bronze

und werden nach Wunsch patiniert.

seite

34

nADeL-streiFen

BLICK Krawatte mit Pin-up-Girls

seite

13

ArMADiO / CArbinet

Einbauschrank nach Maß mit seitlicher Raumteilertür und superweißem

Glas in einem Glanzchromrahmen. In sämtlichen RAL-

Farben erhältlich.

seite

34

sCHuHWALkÜre

Eleganz im Used-Look – das ist der Hingucker von Atelier do Sapato!

Ob sportlich, zur Jeans oder am Abend überzeugt der Ankle Boot mit

femininer Form und Bicolour-Optik.

seite

96

CAtHerine sAuVAGe

Hochwertige Jadegravuren in Weißgold verarbeitet, mit Brillanten

versehen. Ab € 4000 – exklusive Catherine-Sauvage-Designs.


iLD: kAtJA iriOn / trÜbenbACH ArCHitekten

Leben &

WOHnen

trAuM VOM OFFenen WOHnen – Die GrenZen

ZWisCHen Den LebensbereiCHen FLiessen

Draußen sinken die Temperaturen, die Blätter fallen zu

Boden, drinnen locken gemütliche Sofas und die Wärme

eines prasselnden Feuers im Kamin. Der Rückzugsort, das

eigen Zuhaus, wird nicht nur in den Wintermonaten bevorzugt,

sondern ist der beherrschende Trend des Jahres, wie

die Messe „Imm Cologne“ zum Thema „Wohnen – Einrichten

– Leben“ bestätigte. Denn nach Erkenntnis der Wohntrendexperten

verbringen die Menschen heute rund 90 Prozent

ihrer Zeit in Innenräumen. Studien belegen, dass das eigene

Zuhause zum sozialen Mittelpunkt avanciert und daher Kneipen-

oder Restaurantbesuche immer mehr ersetzt. Freunde

werden zunehmend nach Hause eingeladen und in den

eigenen vier Wänden wird die eigene Persönlichkeit in all

ihren Facetten demonstriert.

Da erlaubt ist, was gefällt, beobachten die Wohnexperten

eine stetige „Entgrenzung“ der bisher strikt getrennten

Räume, sodass die Lebensbereiche Schlaf- und Badezimmer

oder Küche, Wohn- und Esszimmer verschmelzen. So rückt

beispielsweise bei neuen Raumkonzeptionen durchaus eine

frei stehende Badewanne wie ein Wohnaccessoire in das

Schlafzimmer oder Fernseher finden sich im Interieur von

Küchen wieder. In der heutigen Wohnkultur sind die Grenzen

fließend, und klare Funktionstrennungen sind überflüssig

geworden. Das Schlafzimmer als persönlichster Ort des

ganzen Heims wurde früher tagsüber nicht genutzt, nun

avanciert auch er zu einem Refugium der Ruhe und Entspannung

und zur Wellnessoase. Allerdings hat der Traum vom

offenen Wohnen, der sich durch einen weitgehenden Verzicht

auf Innenwände im Wohnbereich kennzeichnen lässt,

seine natürlichen Grenzen nach der Meinung von Ursula

Geismann, Trendanalystin des Verbandes der Deutschen

Möbelindustrie. Sie glaubt, dass die Menschen einen persönlichen

Rückzugsraum brauchen. Daher raten Einrichtungsexperten,

sich Zen- und Meditationsräume oder Lesezimmer

einzurichten, die die Möglichkeit bieten, eine Tür hinter sich

zu schließen.

Da sich die Wohnräume in ihrer Wertigkeit und Aussage

verändern, müssen moderne Möbel viele Funktionen erfüllen.

Dabei passen sich modulare Möbel jeder neuen Wohn- und

Lebenssituation an, sie sind durch Ergänzung und Erweiterung

veränderbar. So verwandelt sich zum Beispiel das

Sofa zum Bett. Mobile Möbel sind flexibel, lassen sich leicht

bewegen oder rollen, sie können Räume gliedern, teilen und

verändern. Sofas, die aus allen Perspektiven beeindrucken,

können innerhalb der Räume verstellt werden, sodass neue

Eindrücke entstehen. Tische werden mit einfachen Handgriffen

verlängert, wenn Gäste zum Essen kommen, um sich

danach rasch wieder in ein Platzsparwunder zu verwandeln.

Flachbildschirme werden mit der Fernbedienung im

Sideboard versenkt und Kochinseln locken mit integrierter

amerikanischer Bar die Gäste gleich zum Essen an den Herd.

Der bekannteste deutsche Premium-Saunahersteller macht

bereits keinen Unterschied mehr zwischen Wohnraum und

Wohlfühlraum. Er bietet ein Dampfbad aus Glas, das zum

Beispiel positioniert im Wohnzimmer, einen fließenden und

harmonischen Übergang zwischen Wellness- und Wohnbereich

ermöglicht. So verspricht schon der erste Anblick

grenzenlose Entspannung.

Claudia Wingens

10 stiLpunkte ·Leben & WOHnen

stiLpunkte

11


stiLpunkte · AnZeiGen

trAuMbetten in eCHter HAnDArbeit

HÄstens

HÄstens Berliner Allee 27-29 | 40212 Düsseldorf

Telefon 0 211/695 14 04 | www.hastens.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.30-19.00 Uhr, Sa 10.30-16.00/18.00 Uhr

Die Vision von Hästens, die weltweit besten Betten herzustellen,

duldet keine Kompromisse. Seit mehr als 150 Jahren

fertigen die schwedischen Experten Betten aus natürlichen

Werkstoffen bester Qualität. Jedes einzelne Bett wird mit

größter Sorgfalt und einer einzigartigen Maschine hergestellt.

Sie hat fünf Finger und wird auch als Hand bezeichnet.

In einer Welt der Massenproduktion kann ein echtes Meisterstück

nur in gediegener Handarbeit entstehen. Jedes einzelne

Bett von Hästens, die auch den schwedischen Königshof

beliefern, wird in der historischen Manufaktur von Köping

durch erfahrene Handwerker mit Sorgfalt aus natürlichen

Materialien angefertigt – nach Maß und den Wünschen der

Kunden. Der Unterschied ist nicht zu sehen, aber deutlich zu

spüren – jede Nacht aufs Neue.

neue WeGe iM innenrAuM-DesiGn

LA MAisOn eDDA sHOWrOOM

Innovatives Wohn- und Lebensdesign haben Tradition bei

La Maison Edda. Kompetente Beratung und hochwertige

Produkte führen zu ganz individuellen Designlösungen in der

Innenraumgestaltung. Ob „nur“ ein neuer Lampenschirm,

die Ausstattung eines Events, die Erstellung einer Gesamtkonzeption

mit computergestützter Visualisierung oder die

komplette Umgestaltung eines Hotels, das Team um Désirée

Czychi und Frau Edda steht bereit. Die langjährige Erfahrung

und Leidenschaft für Möbel, Farb- und Innenraumgestaltung

sowie edelste Materialien und ein Design zwischen

Trend und Tradition helfen, die gewünschte Designlösung

zu finden. Wer den frischen Wind für die vier Wände

sucht, kann nun auch Gutscheine für eine Innenraumberatung

verschenken.

12 stiLpunkte · AnZeiGen · Leben & WOHnen

LA MAisOn eDDA Prinz-Georg-Straße 1 | 40477 Düsseldorf

Telefon 0 211/440 91 47 | www.lamaisonedda.com

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr (außer Mi),

Sa 10.00-14.00 Uhr


Pfannes & Virnich // Die Wohnberater

GeknÜpFte FAntAsien

AbbAsi MAnuFAktur

Tradition und Trend werden in der Abbasi Manufaktur

gleichermaßen gewürdigt. Denn bereits in der dritten

Generation bietet Familie Abbasi neben erlesenen, alten

und antiken Orientteppichen auch nach eigenen Entwürfen

geknüpfte Kollektionen persischer Teppichkunst an. So entstehen

in den iranischen Manufakturen von Saraugh, Isfahan

und Täbriz edle Teppiche, die orientalische Tradition und

modernen Geschmack geschickt vereinen. Dabei werden

AbbAsi MAnuFAktur Josephinenstraße 17 | 40212 Düsseldorf

Telefon 0 211/239 207 90 | www.abbasi-manufaktur.de

Öffnungszeiten Mo-Sa 11.00-17.00 Uhr

ausschließlich Naturprodukte von Baumwolle bis Seide verwendet.

Wer einen eigens kreierten oder antiken Teppich der

Abbasi Manufaktur erwirbt, erhält ein Echtheitszertifikat als

Ursprungsnachweis. Auch wer seine Teppiche nur auffrischen

oder reparieren lassen möchte, kann auf die erfahrenen

Teppichmeister von Abbasi zählen.

Raumplus - Schiebetüren „Serie800“

Molteni&C - Sofa, Turner und Schrank 505

WOHnen nACH MAss

einriCHtunGsHAus AsW sCHÖner WOHnen

Die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden haben immer

die oberste Priorität. So ist ASW Schöner Wohnen seit mehr

als 25 Jahren nicht nur ein Begriff für die anspruchsvolle

Wohneinrichtung, sondern auch für kompetente, fachlich

fundierte Beratung und Einrichtungsplanung. Als Spezialist

für Kompletteinrichtung bietet Inhaber Holger Olschewski

mit seinem Kompetenzteam Möbel, Leuchten und Wohn-accessoires

von ausgesuchten, internationalen Herstellern, die

zusammen mit einem erstklassigen Service die optimalen

Bausteine für ein schönes Zuhause sind. Ob Boxspringbetten,

Schlafsofas und Relaxmöbel, Wohn- und Kleiderschränke

nach Maß oder die individuelle Anfertigung von Acrylmöbeln

– bei ASW Schöner Wohnen gehen Wohnträume in

Erfüllung.

16 stiLpunkte · AnZeiGen · Leben & WOHnen

einriCHtunGsHAus AsW sCHÖner WOHnen

Nordstraße 12 | 40477 Düsseldorf

Telefon 0 211/492 13 88 | www.asw-schoenerwohnen.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-15.00 Uhr

Molteni&C - „GlissQuick“

Einrichtungshaus

Pfannes & Virnich GmbH

Hohenstaufenring 39

50674 Köln

Tel. 0221 99 233 40

Fax 0221 99 233 39

service@pfannes-virnich.de

www.pfannes-virnich.de

Bettenfachgeschäft

auping-shop by Pfannes & Virnich

Hohenstaufenring 48-54

50674 Köln

Tel. 0221 99 88 99 40

Fax 0221 99 88 99 39

info@auping-shop.de

www.auping-shop.de

Auping - Boxspringbett „Tozza“

Küchenfachgeschäft

DADA-Cucina by Pfannes & Virnich

Hohenstaufenring 42

50674 Köln

Tel. 0221 888 999 30

Fax 0221 888 999 31

info@dada-cucina.de

www.dada-cucina.de


Perfekte Parkettböden

seit 1918.

Diese und 160 weitere Ausstellungsräume finden Sie in unseren Parketthäusern

Höchster innenarchitektonischer Anspruch und dessen handwerkliche Umsetzung

garantiert auch Ihnen Freude und Wert an Ihrem Parkettboden - Ihr Leben lang.

Verlegehandwerk seit 1918

Willkommen in unseren Parketthäusern in

Wuppertal . Köln . Krefeld . Dortmund

www.parkett-dietrich.de


FreirÄuMe FÜr VOLLkOMMene HArMOnie

pAtriCk treutLein interiOr

MeHr ALs bÄDer

utH bAD-COuture

„Eine authentische Umgebung unterstreicht die Persönlichkeit

des Bewohners. Die Individualität des Einzelnen

zu konkretisieren – das ist mein Anspruch“, betont Patrick

Treutlein. Gemeinsam mit seinem 35-köpfigen Team erschafft

der leidenschaftliche Interiorexperte das, wovon seine Kunden

träumen: mit feinem Gespür für Harmonie und Ästhetik, Form

und Farbe, Licht und Raum, Mensch und Seele. Ein ausgewähltes

Team von Innenarchitekten und Einrichtungsberatern mit unterschiedlichen

Handschriften bietet einen umfassenden Service.

Ganz gleich, ob es sich um ein Einzelstück, eine Komplett- oder

Sonderlösung handelt, die Profis begleiten Sie von der individuellen

Beratung bis hin zur perfekten Planung und Fertigstellung

von Wohn- und Büroräumen.

Wer im breit gefächerten Sortiment renommierter Markenhersteller

nicht fündig wird, kann sich in der Manufaktur Patrick

Treutlein anspruchsvolle Möbel herstellen lassen. Jedes Möbelstück

ist ein Unikat und auf den Kundenwunsch abgestimmt.

Hoch qualifizierte Mitarbeiter verarbeiten mit Liebe zum Detail

dabei nur ausgesuchte, feinste Materialien. Für höchste Ansprüche

an exklusives und individuelles Wohnen.

pAtriCk treutLein interiOr

Dorfstraße 13 | 40667 Meerbusch

Telefon 0 21 32/99 87 80 | www.patrick-treutlein.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

Sie sind Experten rund um das Bad: die Fachleute des innovativen

Familienunternehmens UTH. Doch sie haben den

Anspruch, ihren Kunden noch mehr zu bieten. Wer das Besondere

liebt, Lust auf etwas Außergewöhnliches und nichts gegen

etwas Luxus im eigenen Zuhause hat, der ist bei UTH living

stone und UTH Bad-Couture genau richtig. Dort werden das

Traumbad, der Wellnessbereich oder das Home-Spa nach den

individuellen Wünschen bis ins Detail von Fachleuten geplant

und nichts bleibt dem Zufall überlassen. Dann werden die Entwürfe

sorgsam und vorsichtig von dem hauseigenen Handwerkerteam

umgesetzt. Bereits seit 1956 bietet das Traditionsunternehmen

Uth Wertarbeit im Fliesenhandwerk.

Auch alle anderen Gewerke vom Schreiner, Maler, Installateur,

Elektriker bis hin zum Steinmetz stellen ihre jahrzehntelange

Erfahrung in den Dienst des Kunden. Sollte noch das eine

oder andere Accessoire fehlen, präsentiert der Flagshipstore

UTH Bad-Couture auf der Steinstraße die neuesten Bädertrends

aus London, Paris, Mailand und New York. Denn wie Familie Uth

betont: „Für Sie ist uns kein Weg zu weit!“

utH bAD-COuture

Steinstraße 20 | 40212 Düsseldorf

Telefon 0 211/862 23 85 | www.wir-sind-uth.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-17.00 Uhr

20 stiLpunkte · AnZeiGen · Leben & WOHnen

stiLpunkte · AnZeiGen · Leben & WOHnen

21


WeLLness triFFt kunst

kLArA VOn nAssenstein bAD & WOHnMAnuFAktur

Wer die außergewöhnlichen Bad- und Wohnideen sucht

und Wert auf Design, Qualität und zuverlässige Funktion legt,

ist in der Bad- und Wohnmanufaktur „Klara von Nassenstein“

richtig. Der Wohnpsychologe, Visionär und Designer Pätrick

Triebel, Herzog und Graf zu Nassenstein, plant mit seinem

Team nicht einfach ein Bad, sondern eine Zeitzone der Entspannung.

Das Bad wird dabei nicht nur nach den Regeln des

Feng-Shui entworfen, sondern auch handwerklich perfekt

durch den eigenen Installationsmeisterbetrieb gebaut. Auf

rund 400 m2 Ausstellungsfläche mit Schwerpunkt im Wellnessbereich

werden vielfältige Inspirationen für das eigene

Alles andere als bieder.

In unseren Ausstellungsräumen in Haan bei Düsseldorf präsentieren wir die innovativsten

Möbel-Kollektionen von internationalen Herstellern und Designern.

Von BAXTER bis VITRA. Für den designaffinen Kunden gibt es einiges zu entdecken.

Schauen Sie doch mal vorbei!

Cengiz Civan

designathome – Ausstellungen: Düsseldorferstr. 4 und 87 – 42781 Haan 02129 / 379 29 – 0

Wunschbad präsentiert. Wenn noch Wünsche offenbleiben,

beruhigt Pätrick Triebel: „Was wir nicht besorgen können,

lassen wir für Sie maßfertigen.“

kLArA VOn nAssenstein bAD & WOHnMAnuFAktur

Elisabethstr. 32-34 | 40217 Düsseldorf

Telefon 0 211/300 56 56 | www.klara-von-nassenstein.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr

Liebe ZuM DetAiL

HAnnA‘s @ HOMe

Etwas versteckt in der Düsseldorfer Carlstadt findet man

ein Kleinod – HANNAS@HOME – ein Geschäft, das nicht der

Norm eines Innenausstatters entspricht.

Außergewöhnliche Deko-Objekte, Lampen, Bilder und

baxter

mehr unter: www.designathome.de

HAnnA‘s @ HOMe Siegfried-Klein-Str. 5 / Ecke Hohe Str.

40213 Düsseldorf | Telefon 0 211/541 46 34 | www.hannas-at-home.de

Öffnungszeiten Di-Fr 11.00-18.00 Uhr, Sa 11.00-14.00 Uhr

Spiegel werden ergänzt durch erlesene Stoffe von Christian

Lacroix, Manuel Canovas, Rubelli, Donghia, Jim Thompson

und hochwertige Möbel vom Moissonnier als auch extravagante

Tapeten von Ralph Lauren. Menschen, die das

Besondere suchen, sind hier gut aufgehoben, denn sie

werden nicht nur im Geschäft intensiv betreut, sondern

auch bei der Beratung vor Ort wird nach idealen Lösungen

gesucht. Dabei wird darauf geachtet, dass die Wünsche des

Kunden im Hinblick auf die vorhandenen Gegebenheiten

bestmöglich umgesetzt werden.

stiLpunkte · AnZeiGen · Leben & WOHnen

25


MODE &

ACCESSOIRES

SCHLICHTE ELEGANZ

Da steht sie – eine BOLIDE von Hermès. Mit einem leisen

Klacken hat meine Freundin Julia sie mit ihren vier Metallfüßchen

auf den Glastisch im Wohnzimmer gestellt, damit wir sie

von allen Seiten bestaunen können. Julia ist vorbeigekommen,

um mir stolz ihr Geburtstagsgeschenk zu präsentieren.

Mit dieser Tasche erfüllte ihr Mann ihr einen Wunschtraum.

Die „Sac à main BOLIDE“ hat die Form eines Hufeisens, das

auf seinen „Beinen“ steht. Sie fand ihren Ursprung 1923 in

einer speziell für das Auto konzipierten Reißverschlusstasche,

die für die Frau von Ettore Bugatti entworfen wurde. Die

Designer von Hermès nahmen die berühmte Hufeisenform

des Bugatti-Kühlergrills mit dieser Reisetasche auf. Hermès

stellte sie nur drei Jahre später als Handtaschenmodell mit

dem Namen ENSEMBLE BUGATTI vor. Erst Mitte der Achtzigerjahre

bekam sie ihren bis heute geltenden Namen BO-

LIDE. Sie war die erste modische Handtasche des französischen

Herstellers und wird noch immer weltweit verkauft.

Julia hat sie in einem edlen, glatten Leder gewählt. Es fühlt

sich angenehm weich, aber trotzdem stabil an. Feine, helle

Nähte verstärken ihren eleganten Ausdruck und unterstreichen

mit einer Ziernaht im oberen Drittel der Tasche zusätzlich

die charakteristische Form. Sie hat zwei unverkennbare

Merkmale des Traditionshauses Hermès: das zierliche Vorhängeschloss

und den passenden kleinen Schlüssel dazu.

Er ist sicher in einem Lederetui versteckt, das mit einem

gleichfarbigen Lederband an einem der beiden Henkel befestigt

wurde. Die Reißverschlusstasche überzeugt uns beide

mit ihrer schlichten, luxuriösen Grazie und macht sie für Julia

sowohl zur Festkleidung als auch zur Jeans zu einem perfekten

Begleiter.

Die BOLIDE ist in unterschiedlichem Leder erhältlich, ihre

Farben wechseln je Saison und sie ist, je nach bevorzugter

Verwendung, in vier Größen mit 27, 31, 35 Zentimetern und

als Sac de Voyage zu erwerben. Das einfache, elegante Design

beeindruckt nicht nur uns, sondern auch den Mann meiner

Freundin, denn er ist ein Bugatti-Liebhaber. Mit solch einer

historischen Verflechtung zwischen seiner und ihrer Leidenschaft

für das Besondere ist es leicht nachzuvollziehen, warum

es ihm nicht schwerfiel. ihr gerade diesen Wunsch aus dem

Traditionshaus zu erfüllen.

Bereits in sechster Generation erobern im Hause Hermès

geschäftstüchtige Sattler und Kunsthandwerker neue Märkte.

Im Jahr 1837 gründete Sattlermeister Thierry Hermès das

Unternehmen, das in seinen Anfängen Sattlerartikel und

Pferdegeschirr anfertigte. Das Haus wuchs in einem Jahrhundert,

das von Veränderungen und Fortschritt geprägt wurde.

Obwohl Kreativität jede Generation vorantrieb, achteten sie

dennoch die Werte der Gründer und den Traditionssinn. Ihnen

allen war und ist eins gemein, ihre Leidenschaft für edles Material

und klares Design, ihre Begeisterung für Neuschöpfungen

und ihre Wertschätzung erstklassiger Handwerkskunst

– wie Julias schlichte Eleganz zeigt. Ingrid Becker

26 STILPUNKTE

STILPUNKTE

27


KARMA ACCESSOIRES Wallstraße 12 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/868 13 55 | www.karma-accessoires.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr, Sa 11.00-18.00 Uhr

BABY KOCHS Breite Straße 3 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/355 94 40 | www.babykochs.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-18.00 Uhr

LUXUS FÜR DIE AUGEN

ALAIN MIKLI OPTICIEN

LUXUS ZUM WOHLFÜHLEN

PELZATELIER HALFMANN

Die erste Boutique unter dem eigenen Namen eines

Brillendesigners wurde von Philippe Starck entworfen und

verkörpert in Paris, New York oder Tokio das Universum von

Alain Mikli: Luxus, Qualität und Spaß.

Lange Zeit war der Besuch beim Augenoptiker mit einer

reinen medizinischen Notwendigkeit verbunden. Brillen waren

eine Behinderung, eine lästige Sehhilfe. Alain Mikli hat

vor fast 35 Jahren als Erster verstanden, dass Sehfehler nicht

nur eine medizinische Herausforderung, sondern auch ein

Frage des persönlichen Stils sind. Alain Miklis Grundidee ist

ganz einfach und dabei revolutionär: einer Notwendigkeit,

Stil zu geben und ein Handicap in ein Persönlichkeitsmerkmal

umzuwandeln.

28 STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

ALAIN MIKLI OPTICIEN

Königsallee 21–23 | Eingang Trinkausstr. | 40212 Düsseldorf

Telefon 0 211/868 16 86 | www.mikli.fr

Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr, Sa 11.00-18.00 Uhr

Pelz ist in Mode, das zeigen alle Designerschauen von Akris

bis Zac Posen. Die Topadresse für hochwertige und trendige

Kreationen in Pelz ist bereits seit 1932 das Pelzatelier Halfmann

an der Luegallee 49. Zum 80-jährigen Bestehen des Unternehmens

präsentiert sich das Team um Kürschnermeister Guido

Halfmann, der das Atelier mit seiner Frau Anja nun in der dritten

Generation führt, innovativ und zukunftsweisend.

So wurden die Pelzexperten für ihre Entwürfe bereits mit

zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen

gewürdigt, darunter auch das „olympische Gold“ der Pelzbranche,

der International German Fur Award 2011, und die Swakara-Auszeichnung

für besondere modische Leistung. In Zeiten

knapper werdender Ressourcen engagiert sich das Oberkasseler

Atelier nachhaltig im „Swakara-Kompetenz-Team“ für die

traditionelle Zucht des gleichnamigen Schafes am Rande der

Namibwüste.

Mit Leidenschaft für das atmungsaktive Naturprodukt Pelz

werden die Kunden eingehend beraten und nach den individuellen

Wünschen wird der Traumpelz im hauseigenen Atelier

maßgefertigt. Wer bereits einen Pelz besitzt, kann diesen auch

modisch umgestalten, fachmännisch reparieren oder speziell

reinigen lassen.

PELZATELIER HALFMANN

Luegallee 49 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/55 32 20 | www.pelzatelier-halfmann.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-13.00 Uhr und 15.00-18.30 Uhr,

Sa 9.00-13.00 Uhr

STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

29


SCHUHE FÜR INDIVIDUALISTEN

SCHUHHAUS HERKENRATH 1873

ADV Dusseldorf Lifestyle Guide DEF.indd 1 29/08/12 15.50

STILVOLLE TRENDS

RAFAEL

Individualisten wählen das Besondere, und das zeigt Ihnen

das Traditionshaus Herkenrath mit seinen Luxusschuhen und

Accessoires von höchster Qualität und einzigartigem Design.

In entspannter, edler Atmosphäre präsentiert das Haus neben

den renommiertesten Herstellern von Henry Beguelin bis

Unützer besondere Design- und Maßschuhtage. Bei der Ballerina

Trunk-Show Extravaganza setzen Sie Ihrer Schuhfantasie

keine Grenzen und werden zum Designer Ihrer Lieblingsballerinas.

Zu hochwertigen, handgefertigten Herrenschuhen

beraten die Experten bei den Dinkelacker Men´s Days. In dieser

Zeit zeigt Ihnen Herkenrath das weite Spektrum von Modellen,

Materialien, Sohlen und Farben, aus dem Sie nach Ihrer Vorliebe

auswählen. Englische Schuhmacherhandwerkskunst stellt das

Haus an den Edward Green Tagen vor und mehrmals im Jahr

30 STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

die Trunk Show von John Lobb, zu der Sie Schuhe nach Ihren

Wünschen ordern können.

Bereits in der fünften Generation erfüllt das Schuhhaus

Herkenrath mit seinen exklusiven Schuhen, Gürteln und Taschen

aus allerfeinstem Leder höchste Ansprüche.

SCHUHHAUS HERKENRATH 1873

Hohe Straße 8 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/913 134 21 | www.herkenrath1873.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-18.00 Uhr

RAFAEL Cheruskerstraße 67a | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/563 869 32 | www.rafael-beumker.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr, Sa 10.00-15.30 Uhr

Schick, stilvoll und mit einer sportlichen Note präsentiert

„Rafael“ Mode, Schuhe und hochwertige Accessoires für die

trendbewusste Frau. „Ungewöhnlich und vielleicht auch

etwas provozierend stellen wir Kultmarken in einem Crossmix

zusammen“, erklärt Inhaber Rafael Beumker, der mit seinem

Team den modischen Hotspot im Szeneviertel um den

Barbarossaplatz führt. Außer auf Gürtel, Tücher und Schuhe

werden Schwerpunkte auf Schmuck sowie Hosen, Shirts und

Blusen für Business und Freizeit gesetzt. Auf den Fashion

Weeks in Berlin und München finden sie die neuesten Kreationen

von AGLINI, B.Belts, Candice Cooper und Closed über

Dondup, Drykorn, Gottlob und History Repeats bis hin zu IQ

Berlin und Italy Friends, Jan Mayen und Kennel & Schmenger.

STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

31


DÜSSELDORFS

OUTLET NO 1 *

DESIGNERMODE, BRILLEN UND TASCHEN BIS ZU 70 %

UNTER REGULäREM LADENpREIS

COUTURE 2ND Hohe Straße 20 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/569 42 61 | www.couture2nd.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-18.00 Uhr, Sa 11.00-16.00 Uhr

HAUSMANN OPTIK Wallstr. 31a | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/566 746 30 | www.hausmann-optik.de

Öffnungszeiten Mo-Sa 10.00-19.00 Uhr

Heerdter Lohweg 87

40549 Düsseldorf

Tel. 0211 / 171 25 52

Mo-Fr 11.00 – 20.00 Uhr

Sa 10.00 – 18.00 Uhr

www.couturetrends.de

*PRINZ Top Location 2010, PRINZ 04/10

LEDER ZUM LEBEN

ZAUNKÖNIG LEDERHANDWERK

UNI832_AZ_Ddorf_Stilpunkte_210x105mm_LY05.indd 1 29.08.2012 15:28:09

AUGENBLICKE MIT STIL

OPTIK KITTEL

Der Geruch von Leder erfüllt das Atelier. Geflochtene

Bänder unterschiedlicher Farben ergeben eine extravagante

Tasche, die schon kurz vor der Vollendung bewundernde

Blicke auf sich zieht. In der Manufaktur Zaunkönig Lederhandwerk

lässt Magdalene Borchmann in zeitgenössischer

Sattler- und Täschnerarbeit ungewöhnliche Kreationen in

Leder entstehen. Mit viel Liebe zum Detail werden in der

Manufaktur Zaunkönig, auch nach Wünschen der Kunden,

Taschen für Damen und Herren, Gürtel und Accessoires gefertigt.

Nach eingehender Beratung bringt die Feintäschnerin

ihre ganze Erfahrung auch in die Restaurierung und Reparatur

von Lederwaren ein, damit die geliebten und wertvollen

Erinnerungsstücke ihren Glanz zurückerhalten.

ZAUNKÖNIG LEDERHANDWERK Kronprinzenstr. 96 | 40217 Düsseldorf

Telefon 0 211/248 318 72 | www.zaunkoenig-lederhandwerk.de

Öffnungszeiten Mi-Fr 11.00-18.00 Uhr, Sa 11.00-14.00 Uhr

32 STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES STILPUNKTE · ANZEIGEN

und nach Vereinbarung

Einen Blick in die Seele versprechen die Augen. Wer mit

einer Brille seine Persönlichkeit unterstreichen möchte,

kann mit qualifizierter Fachberatung bei Optik Kittel aus

einem breit gefächerten Sortiment aus Brillen und Sonnenbrillen

die passende Fassung wählen. Der seit 2000 bestehende

Meisterbetrieb bietet in angenehmem Ambiente

neben computergestützten Sehtests, Kontaktlinsen und

entsprechendem Zubehör die neuesten Trends der Brillenkollektionen,

denen Inhaber Gerhard Kittel bei internationalen

Messen begegnet. So bieten die Experten neben Topmarken

wie Gucci, Chanel, Ray Ban und Tag Heuer sowie Philippe

Starck, Vera Wang und Tom Ford auch Produkte ausgefallener

junger deutscher Designer wie Munic, Framers, Reiz und

Götti sowie Neuheiten von Orgreen und Kilsgaard.

OPTIK KITTEL Schwerinstr. 3 | 40477 Düsseldorf

Telefon 0 211/513 66 44 | www.optik-kittel.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr


DAS RICHTIGE MASS FÜR MÄNNER

NADEL-STREIFEN HERRENMODE NACH MASS

EXKLUSIV UND KOMPETENT

LUISA.OBERKASSEL

NADEL-STREIFEN HERRENMODE NACH MASS Wilhelm-Tell-Str. 1

40219 Düsseldorf | Telefon 0 211/160 133 66 | www.nadel-streifen.de

Öffnungszeiten Di-Fr 11.00-18.00 Uhr, Sa 11.00-14.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Für Männer, die die Welt bewegen. So lautet das Credo

der Maßschneiderei Nadel-Streifen von Astrid Werle. Denn

von Kopf bis Fuß kreiert die Schneiderin aus Leidenschaft

Hemden und Herrenkonfektion nach Maß. Nach eingehender

Beratung im Atelier oder beim Kunden entsteht durch

hohe Schneiderkunst, beste Passform und hochwertige

Materialen individuelle Maßkleidung, die die Persönlichkeit

betont. Dabei stehen mehr als 600 Stoffe renommierter

Weber und über 450 Hemdenstoffe von Scabal, Loro Piana,

Cerruti, Nadel-Streifen über van Laack und Emanuel Berg,

zur Auswahl. So entsteht handgenäht, auf Wunsch bestickt

und traditionell verarbeitet, die Mode nach Maß für den

Mann von Welt.

Puristische Designermode zwischen Rhein und Oberkasseler

Brücke präsentiert das Modegeschäft Luisa.Oberkassel.

Wer das Außergewöhnliche sucht, den erwartet bei einfühlsamer

und kompetenter Beratung ein Einkaufsvergnügen der

Extraklasse.

Unser Ziel ist es, die Persönlichkeit der Kundin in den

Fokus zu rücken. Mit einem sicheren Gespür für die Trends aus

den italienischen Top-Labels. Ergänzt wird dies mit den farblich

abgestimmten Asseccoires: Schuhe, Taschen und Gürtel.

Marken: „Brunello Cucinelli, Aida Barni, Aspesi, Antonio-

Fusco, Jil Sander-Navy, Lorenzini, Neri-Firenze, Moncler,

Piazza-Sempione, Henry Beguelin und Santoni u.v.m.“

LUISA.OBERKASSEL

Luegallee 15 | 40545 Düsseldorf | Telefon 0 211/55 37 73

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-13.00 Uhr und 14.00-18.30 Uhr,

Sa 10.00-14.00 Uhr

LÄSSIGER GLAMOUR

SCHUHWALKÜRE

INNOVATIVE MODE ZUM WOHLFÜHLEN

NORDIC DAUGHTERS

SchuhWalküre ist der Ort, an dem sich trendbewusste

Frauen wohlfühlen – denn hier finden sie eine besondere

Auswahl an Kleidung, Taschen, Accessoires und Schuhen, um

sich von Kopf bis Fuß einzukleiden. Der Highfashionstore präsentiert

außergewöhnliche Labels wie LdiR, European Culture,

Atelier do Sapato, MOMA u. m. Fernab vom Mainstream bietet

SchuhWalküre handverlesene Kollektionsstücke, die ihre Trägerinnen

mit lässigem Glamour verwöhnen.

Inhaberin Irmhild Struck hat u. a. in der Kostümabteilung

und Schuhmacherei der Deutschen Oper am Rhein gearbeitet.

Ihre Expertise spiegelt sich in den Materialien und

Schnitten, den besonderen Verarbeitungsdetails und der

perfekten Beratung wider.

Erfrischend anders präsentiert sich die Designermode von

Nordic Daughters. Abseits des Mainstreams werden seit 2009

innovative Outfits, Taschen, Schuhe und Gürtel sowie Tücher,

Modeschmuck und Accessoires für die experimentierfreudige

Modeliebhaberin von 15 bis 70 Jahren geboten.

Außer auf die skandinavischen Labels von

Gustav, Kudibal und By Ti-mo setzt Nordic Daughters auf die

holländische Kultmarke Expresso oder auf Lorena Antoniazzi.

Schon jetzt darf man sich auf die Kreationen aus der Frühjahrskollektion

von Steffen Schraut freuen. Ob Schuhe von Unisa,

handgefertigte Taschen aus der kleinen italienischen Manufaktur

Sem Vaccaro oder Schmuck im Stil von Ultima Edizione –

Nordic Daughters lässt Frauen gut aussehen.

34 STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

SCHUHWALKÜRE Lorettostraße 41 | 40219 Düsseldorf

Telefon 0 211/566 870 45 | www.schuhwalkuere.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-18.30 Uhr, Sa 11.00-15.00 Uhr

NORDIC DAUGHTERS Luegallee 103 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/550 269 83

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.30-19.00 Uhr, Sa 10.30-15.00 Uhr

STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

35


Mittelstr. 3 + 12 / 50672 Köln / Tel +49 221 27 25 19 0

Benrather Str. 15 / 40213 Düsseldorf / Tel + 49 211 86 39 38 30

LUXUS VON KOPF BIS FUSS

GILL SHOES DÜSSELDORF

24/7 ONLINE SHOPPING

www.apropos-store.com

Lässig, elegant, von trendsetzend bis klassisch, Gill Shoes

auf der Luegallee 4 bietet eine exklusive Auswahl an Schuhen,

Taschen, Accessoires und Glücksgefühlen. Denn in dem erst

im März eröffneten Fachgeschäft in der Oberkasseler Einkaufsmeile

präsentiert Simone Hagen-Kellmann Produkte hochwertiger

Labels. Die Auswahl des reichhaltigen Sortiments umfasst

Trend- und Kultmarken von Bloch Ballerina, Bruno Premi und

Cafe Noir über Candice Cooper, Hunter, Kennel & Schmenger

bis hin zu Lazamani, Softclox und UGG. Mit viel Erfahrung und

Leidenschaft für Mode berät die Inhaberin Simone Hagen-

Kellmann, die bereits vor 18 Jahren die Firma Gill Shoes mit Sitz

in Meerbusch-Büderich gründete, ihre Kundinnen. Gemeinsam

mit ihrem Team erfragt sie die Wünsche und Bedürfnisse ihrer

Kundinnen und empfiehlt die passenden Schuhe, Taschen oder

Accessoires, die die Individualität und Ausstrahlung optimal

unterstreichen. „Die Form, Farbe oder das Material der Schuhe

können, kombiniert mit der richtigen Tasche oder einem ausgefallenen

Gürtel, den Auftritt einer Dame zum ‚Hingucker‘

werden lassen“, betont Simone Hagen-Kellmann, die sich gerne

bei Bedarf auch als Modeberaterin anbietet. Denn ob Gürtel von

Vanzetti, ABRO-Taschen, Halstücher von MYNUKA, Nagellack

von TITO oder – jetzt neu – hochklassige Jacken von GAMP und

Guxy, bei Gill Shoes ist die Markenvielfalt zu Hause.

GILL SHOES DÜSSELDORF Luegallee 4 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/95 42 77 77 | www.gillshoes.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr, Sa 11.00-16.00 Uhr

STILPUNKTE · ANZEIGEN · MODE & ACCESSOIRES

39


SCHMUCK &

UHREN

LUXUSSPORTUHR VON AUDEMARS PIGUET FEIERT

40-JÄHRIGEN ERFOLG

Audemars Piguet selbst beschreibt ihre Luxussportuhr

Royal Oak von 1972 als einen „echten Kulturschock“ für

die „Haute Horlogerie“. Jules Louis Audemars und Edward

Auguste Piguet präsentierten sie vor 40 Jahren auf der Basler

Frühjahrs-Uhrenmesse. Die Sportuhr soll mit einer Gehäusebreite

von 39 Millimetern gegen den vorherrschenden

Modetrend von eher kleinen Uhren überrascht haben. Ihr

hochwertiges, flaches, mechanisches Uhrwerk war präzise

in ein Stahlgehäuse eingepasst und sicher mit Weißgoldschrauben

unter einer achteckigen Edelstahllünette fixiert.

Mit dem Preis einer Golduhr wies Audemars Piguet nicht nur

dem Edelstahl den Rang von Edelmetall zu, sondern bewertete

im Besonderen auch das luxuriöse Design. Die sportliche

Form soll der Legende nach in nur einer Nacht von dem Designer

Gérald Genta entworfen worden sein.

Zum 40-jährigen Jubiläum entwickelte Audemars Piguet

acht neue Modelle, zum Teil in limitierter Auflage. Die moderne

Royal Oak Uhrenkollektion wurde nach dem Vorbild

der ursprünglichen Luxussportuhr gefertigt. Als charakteristisches

Merkmal zeigen sie alle die achteckige Lünette,

die in jeder Ecke durch eine Schraube mit dem Gehäuse

verbunden ist. Für die Jubiläumskollektion legte die Schweizer

Uhrenmanufaktur zwei unterschiedliche Produktlinien

auf. Jede Modellreihe erscheint mit einem speziellen

Zifferblatt-Dekor. Die Linie Royal Oak extraflach zeigt

das Dekor „Petite Tapisserie“ und die Automatik- und

Quarzmodelle sind mit der „Grande Tapisserie“-Struktur

versehen. Grundsätzlich bietet Audemars Piguet Royal

Oak Modelle mit Edelstahl-, Gold- oder Platingehäuse an.

Die Begeisterung für die neue Luxussportuhr von 1972

stellte sich nicht sofort ein. Innerhalb weniger Jahre fand

sie allerdings ein überzeugtes Publikum von Uhrenbegeisterten,

die sie als Prestigeobjekt für den sportlichmondänen

Auftritt geschätzt haben sollen. Mit ihrem

Erfolg verbindet die Manufaktur aus Le Brassus einen

Einfluss auf die traditionelle Luxusuhrenherstellung und

sieht zugleich den besonderen Wert der Entscheidungsfreiheit

eines unabhängigen Unternehmens bestätigt.

Bis heute bewahrt und fördert Audemars Piguet das

Präzisionshandwerk und kann als traditionelle Manufaktur,

die sich noch in den Händen der Gründerfamilien

befindet, unabhängig ihren eigenen Visionen folgen.

Zahlreiche Weltneuheiten führt das Haus in seiner

Historie seit der Zeit seiner Gründung auf. Die besondere

Leidenschaft der Schweizer Uhrmacher liegt in der Konzeption

und Herstellung ultraflacher Zeitmesser. Jules

Louis Audemars und Edward Auguste Piguet führten

das Unternehmen ab 1881 in Le Brassus im Vallée de

Joux gemeinsam, in einer Zeit, die von der industriellen

Revolution und ihren Veränderungen geprägt war. Nach

diesem aufstrebenden Zeitgeist richteten sie ihre Uhren

mit Innovationen an praktischen, technischen und astronomischen

Komplikationen von großer Präzision aus. Die

stetige Suche nach neuen Herausforderungen verbindet

sie bis heute mit ihren Nachfahren. Ingrid Becker

40 STILPUNKTE

STILPUNKTE

41


FORMSCHÖN UND EINZIGARTIG

NADINE SCHENKE

Gradlinig und klar in der Form, so präsentieren sich die

Schmuckstücke von Nadine Schenke, die sie seit 2006 im

Atelier in der Zeppelinstraße in Düsseldorf-Eller anfertigt

und ausstellt. „Die Reduktion eines Schmuckstücks auf das

Wesentliche ist mir wichtig“, betont die mehrfach aus-gezeichnete

Goldschmiedemeisterin.

Klassische Edelmetalle, Edelsteine und Perlen kombiniert

mit alltäglichen Materialien wie Holz oder Papier bieten

spannungsreiche Gestaltungsmöglichkeiten für die Schmuckkreationen

von Nadine Schenke. Mit viel Engagement verhilft

die Goldschmiedin auch aus der Mode gekommenen

Schätzen wieder zu neuem Glanz. „Wer sich Zeit nimmt, mit

mir den Schmuck zu entwickeln, bekommt ein einzigartiges

Stück mit Geschichte.“

NADINE SCHENKE Zeppelinstraße 4 | 40231 Düsseldorf

Telefon 0 211/280 46 10

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-13.30 Uhr und 15.00-19.00 Uhr,

Sa 10.00-13.30 Uhr

TRAGKULTUR Franklinstraße 48 | 40479 Düsseldorf

Telefon 0 211/877 44 74 | www.tragkultur.de

Öffnungszeiten Di-Fr 10.00-14.00 Uhr und 15.00-19.00 Uhr,

Sa 10.30-16.00 Uhr

© Hanna Witte

SYMBOLE DES GLÜCKS

TRAGKULTUR

Oft sind sie Ausdruck der Liebe und Verbundenheit: die

individuell gestalteten Schmuckstücke, von Verlobungs- und

Trauringen über Colliers bis hin zu Broschen und Ringen. Wer

Schmuck, kreiert nach den eigenen Vorstellungen, tragen

möchte, kann sich im Goldschmiedeatelier „Tragkultur“ von

Imke van der Voort und Anna Weiss in privater Atmosphäre

beraten lassen. Nach Absprache kann bei der Fertigung

des Schmucks in qualitativ hochwertiger Handwerksarbeit

den Goldschmiedinnen auch über die Schulter geschaut

oder unter fachgerechter Betreuung in einem Trauringkurs

selbst am Schmuck geschmiedet werden. Da das Design die

Persönlichkeit unterstreichen soll, entstehen bei Tragkultur

ganz individuelle Kreationen von modern oder klassisch bis

innovativ und experimentell.

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SCHMUCK & UHREN

43


GEWINNSPIEL

YOUR CHANCE TO WIN

Nutzen Sie Ihre Chance und gewinnen Sie mit Stilpunkte einen

Ring von AL CORO im Wert von 4799,– Euro!

Die Teilnahme ist ganz einfach: Abonnieren Sie bis zum 28.02.2013 auf www.stilpunkte.de

unseren Newsletter. Schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Sie können Ihre Gewinnchance

erhöhen, indem Sie auf www.facebook.de/stilpunkte über das Gewinnspiel unseren Newsletter

abonnieren. Ihr „Gefällt mir“ erhöht Ihre Chance, denn jedes „Gefällt mir“ über die Gewinnspielseite

geht als zusätzliche Teilnahme und Stimme in die Verlosung.

* Teilnahmebedingungen finden Sie auf Seite 94.


SCHÖNHEIT &

WOHLBEFINDEN

MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN: HYPNOTOUCH® IST

DER NEUESTE WEG ZUM WOHLFÜHLEN

Wer sich und seinem Körper Gutes tun möchte, der wird besonders

unter dem Begriff „Wellness“ fündig. Doch Wellness

gehört nach Expertenmeinung bald der Vergangenheit an.

Die Bewegung, die vor zwanzig Jahren aus dem Bedürfnis

nach Entspannung und Ausgleich in einer immer komplexer

und hektischer werdenden Arbeitswelt entstand, entwickelt

sich zunehmend zum „Healthness“-Markt. Das Zukunftsinstitut

von Matthias Horx zeichnet in der Trendstudie

„Healthness – die nächste Stufe des Megatrends Gesundheit“

ein umfassendes Bild der Gesundheitsgesellschaft von

morgen. Unter Gesundheit wird heute weit mehr als die

Abwesenheit von Krankheit verstanden. In Zukunft geht es

um Kraft, Lebensenergie und Wissen. Gesundheit wird als die

wichtigste Ressource eines erfüllten Lebens angesehen. Der

Weg zu dieser Erfüllung führt über die Balance der Bewältigung

steigender Anforderungen und der Verwirklichung

des eigenen Ichs zu einem neuen Profil des Wellness- und

Gesundheitsmarktes. Gefragt sind Anwendungen, die in

kürzester Zeit den größten Nutzen bieten.

Ein neuer Weg zur „Healthness“ ist Hypnotouch®. Diese

Methode, die in Köln und Overath von Mentalbizz präsentiert

wird, lässt mit jeder Anwendung den Körper tief entspannen,

angestaute Emotionen abfließen und neue Denk- und Ver-

haltensmuster entstehen. Die aktuellen Erkenntnisse der

Neurobiologie zeigen, dass zum Lernen und nachhaltigen

Verändern das Erleben der zentrale Faktor ist. „Wir brauchen

die Kombination aus Ansprache der geistigen Fähigkeiten,

erinnerbaren Körpererfahrungen und die Verknüpfung mit

Emotionen. Einfacher gesagt, um etwas zu ändern, braucht

es immer Kopf, Herz und Hand“, betont Ines Schober, die

Hypnotouch® kreiert hat. Erleben kann man im echten Leben

oder in tranceähnlichen Zuständen, erklärt die ausgebildete

Hypnosetherapeutin und Inhaberin von Mentalbizz. Dieses

Wissen ist uralt, daher findet man Meditation, Heiltrance oder

Hypnose seit Jahrtausenden in verschiedenen Kulturkreisen

und auch in der östlichen und westlichen Medizin. In der

modernen Hypnotherapie wird diese Wirkung genutzt, um

Lösungen für stressbedingte Probleme, Belastungen und

Traumata sowie schädigende Verhaltensweisen, Schlafprobleme

und vieles mehr in Angriff zu nehmen, Ressourcen

aufzudecken und neue Ziele zu etablieren. Wie kann diese

Wirkung verstärkt werden und nachhaltiger werden? In der

Kombination mit anderen Heilwirkungen. Die Heilwirkung

von Massage und Musik gehört auch zum alten Wissen der

Menschheit. So wurden in Hypnotouch® alle drei Verfahren

vereint, aufeinander abgestimmt und nachhaltig wiederholbar

gemacht. Über sanfte Suggestionen wird man in

einen angenehmen Schwebezustand geführt und erhält

Hilfestellung, seine eigenen Ressourcen zu nutzen und sich

zu erinnern. Die verschiedenen Massagevarianten sorgen

für wohltuende körperliche Erfahrungen. Über die Musik gelangt

man an Orte seiner Träume und kann schöne Gefühle

mit dem Erlebten verbinden. Diese Kombination in hoher

Qualität macht Hypnotouch® wertvoll für tiefe Entspannung

als Teil eines ganz individuellen Healthnessprogrammes. Die

Suche nach Gesundheit ist auch immer eine Suche nach der

eigenen Identität. Wer in Gesundheit investiert, investiert in

das eigene Ich.

Claudia Wingens

46 STILPUNKTE

STILPUNKTE

47


SCHÖNHEIT IST EINE KUNST

VISION ARTIST

VISION ARTIST Bastionstraße 5 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/862 96 50 | www.visionartist.de

Öffnungszeiten Di-Fr 10.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

Wundervolles, dichtes Haar und eine frische, gesunde

Ausstrahlung – die persönlichste Visitenkarte, die es gibt.

Marion Zimmermann und ihr Vision-Artist-Team aus der

Düsseldorfer Karlstadt sorgen dafür, dass der gute Eindruck

bleibt. Von der schonenden Hair-By-Hair-Knüpftechnik,

über typgerechte Schnitte, kreative Coloration und Hochsteckfrisuren

bis hin zum natürlichen Permanent Make-Up:

Bei Vision Artist stehen Ihnen vier Expertinnen und Experten

zur Verfügung, die selbst ausgefallenste Wünsche wahr

werden lassen.

Zuhören, verstehen und kompetent beraten – die Grundlage

für eine gelungene Umsetzung Ihrer Ideen.

AUSGEZEICHNETE NAGELPFLEGE

KATRIN’S KÖRPERKULT

MOMENTE GENIESSEN, DIE NUR EINEM SELBST GEHÖREN.

MOMENTUM SPA

Wohlfühlen und Pflege stehen im Mittelpunkt im Beautysalon

„Katrin’s Körperkult“ in der Oberkasseler Arnulfstraße.

In stilvollem Ambiente verwöhnen Katrin Zarska und ihr

Team seit 1999 ihre Kundinnen von Kopf bis Fuß. Natürlich

wirkende Gelnägel, perfekt gepflegte Füße und Gesichtsoder

Körperbehandlungen nach den neuesten wissenschaftlichen

Erkenntnissen machen einen Besuch bei „Katrins’s

Körperkult“ zu einem besonderen Erlebnis. Nach eingehender,

fachkundiger Beratung behandelt das Körperkult-Team

nur mit den modernsten Techniken und exklusiven Marken

wie der hochwertigen Nagelpflege von Alessandro, den

effektiven Gesichtsprodukten von Med Beauty, Image Skin

Care und Dianne Brill Cosmetics, die Kultstatus genießen.

48 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

KATRIN’S KÖRPERKULT Arnulfstr. 6 | 40545 Düssseldorf

Telefon 0 211/157 66 51 | www.katrins-kk.com

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

Im Zentrum Düsseldorfs und doch abseits des hektischen

Großstadtlebens bietet das Momentum Spa eine sehr angenehme

und private Atmosphäre, um dem Alltag zu entfliehen. Unter

155 Hotel- und Day-Spas aus 26 Ländern wurde das Momentum

Spa im Jahr 2011 als eines der führenden Day-Spas in Europa

ausgezeichnet.

Die exklusive Saunalandschaft – mit einer finnischen Sauna,

einem Dampfbad mit einem Sternenhimmel aus Swarovski-

Steinen, einer Kräutersauna mit goldener Kuppel und einem nach

Orangen duftenden Sanarium – lädt nach einem erfrischenden

Bad im großzügigen Salzwasserpool zum Entspannen ein.

Neben den klassischen Heil- und Relaxmassagen bietet das

Momentum Spa erlesene Ayurvedabehandlungen durch Therapeuten

aus Sri Lanka. Vielfältige Beautybehandlungen für sie

und ihn verleihen eine ganz neue Ausstrahlung. Die Treatments

reichen von luxuriösen De-Aging-Behandlungen für die Zellerneuerung

und Hautstraffung, stoffwechselanregenden und

entschlackenden Bodybehandlungen bis zu verwöhnenden

Feuchtigkeitsanwendungen.

Ein eleganter Lounge- und Barbereich bietet Gelegenheit zu

netten Gesprächen und lädt ein zu leichten Snacks und frischen

Säften. Ob es der Wunsch nach einer persönlichen Auszeit ist

oder ein ganz besonderer Anlass: Das Team des Momentum

Spa gestaltet individuelle Arrangements für Ihr persönliches

Wohlbefinden.

MOMENTUM SPA

Am Bonneshof 30a | 40474 Düsseldorf

Telefon 0 211/518 08 70 | www.momentum-spa.de

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN

49


STILPUNKTE · ANZEIGEN

FRESHNAILS Belsenplatz 1 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/171 84 34 | www.freshnails.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 9.00-16.00 Uhr

ATELIER DES ARTISTES Nordstr. 80 | 40477 Düsseldorf

Telefon 0 211/416 89 46 | www.atelier-des-artistes.de

Öffnungszeiten Di-Mi 10.00-18.00 Uhr, Do-Fr 10.00-20.00 Uhr,

Sa 10.00-16.00 Uhr

LIFESTYLE / HAIR Bastionstr. 11a | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/303 67 89 | www.lifestyle-hair.de

Öffnungszeiten Di-Do 9.00-19.00 Uhr, Fr 9.00-20.00 Uhr,

Sa 10.00-16.00 Uhr

MOOQUI MARBLES Gladbacher Str. 10 | 40219 Düsseldorf

Telefon 0 211/994 591 99 | www.mooquimarbles.com

Öffnungszeiten Di-Fr 10.00-19.00 Uhr, Sa 9.00-16.00 Uhr

KEINE ZEIT? – UND TROTZDEM FIT UND SCHLANK

MY BEAUTYFIT

DIE SCHNITTTALENTE BY MARIO DI VINCENZO

Luisenstraße 45 | 40215 Düsseldorf | Telefon 0 211/732 788 99

www.schnitt-talente.de | Öffnungszeiten Di 10.00-19.00 Uhr,

Mi-Do 11.00-21.00 Uhr, Fr 11.00-19.00 Uhr, Sa 10.00-15.00 Uhr

BEHALTEN SIE EINFACH DEN DURCHBLICK.

Mehr Schönheit, mehr Fitness, mehr Wohlbefinden! Die Antwort

lautet my beautyfit: schnell und effizient zum sichtbaren

Erfolg. Das Kompetenzteam von Tatiana Ungeheuer verbindet

Wohlbefinden mit strahlender Schönheit. Der Kunde wird

mit einem ganzheitlichen Konzept beraten. Eine Kombination

aus Fitness, Beauty und Wellness arbeitet gezielt an den Problemzonen

und ermöglicht schnelle und nachhaltige Resultate.

Das Personal Training sorgt ab 20 Minuten für eine Gewichtsabnahme,

reduzierte Cellulite, straffe Haut und Muskelaufbau.

Ob Liema Ultraschall, Detox-Wickel, Lymphdrainage oder

VacuStep, Elektro-Muskelstimulations-/Vibrationstraining –

Behandlungen nach neuesten medizinischen Erkenntnissen

helfen, nach kurzer Zeit ohne Stress Körper und Seele zu reinigen,

Pfunde abzubauen und das Wohlbefinden nachhaltig zu

MY BEAUTYFIT Rethelstr. 98 | 40237 Düsseldorf

Telefon 0 211/688 575 66 | www.my-beautyfit.de

steigern.

WWW.STILPUNKTE.DE

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SCHÖNHEIT & WOHLBEFINDEN 51

und Termine nach Vereinbarung


STILPUNKTE · ANZEIGEN

WOHLFÜHLEN VON KOPF BIS FUSS

KATHRIN WALHÖFER KOSMETIK

Den ganzen Menschen hat Kathrin Walhöfer mit ihrem

Team immer im Blick. Wer ihr Kosmetikstudio in stilvollem

Ambiente besucht, der wird auf Wunsch zunächst ganzheitlich

beraten. In der Grundanalyse wird ausgehend von

den Bedürfnissen des Kunden eine Strategie der Behandlung

entwickelt. Dies beinhaltet die Zusammenarbeit mit

Sport- und Ernährungsexperten sowie einem Facharzt für

plastische Chirurgie. Seit 22 Jahren betreut die engagierte

Kosmetikerin ihre Kunden von Kopf bis Fuß. Außer auf klassische

Kosmetikbehandlungen wie Nail Beauty, Eye Browbar,

Make-up-Service sowie Pediküre setzt sie ihre Schwerpunkte

eindeutig im Bereich Antiaging mit Lifting durch Mesoporation

sowie Paramedical Treatments von Swiss Line. Die repräsentativen

Räumlichkeiten kann man auch exklusiv mieten,

z. B. für Firmenevents oder Junggesellinnenabschiede.

Fotos: Dominik Reipka

KATHRIN WALHÖFER KOSMETIK Markgrafenstr. 27 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/13 42 96 | www.kosmetik-walhoefer.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 7.30-20.00 Uhr, Mi-Do bis 22.00 Uhr,

Sa 8.30-17.00 Uhr

Hair by PACO

HAIR BY PACO | DÜSSELDORF

Bilker Allee 57 | 40219 Düsseldorf

Telefon 0 211/938 885 92

www.hairbypaco.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-19.00 Uhr, Sa 9-15.00 Uhr


STILPUNKTE · ANZEIGEN

STILPUNKTE · ANZEIGEN

INSPIRATIONEN

SEITE

17

PFANNES & VIRNICH

Das Sofa Ghost von Gervasoni gibt es in verschiedenen Maßen und

als Schlafsofa. Husse und Rückenkissen können individuell gewählt

werden. Bei Pfannes & Virnich als Aktionsmodell erhältlich.

SEITE

12

LA MAISON EDDA

Dieses ausladende Sofa besticht durch seine Opulenz des weichen

Samtes und des Designs wie die Chesterfield-Steppung und detailreiche

Absetzung, kombiniert mit modernster Qualität.

SEITE

29

PELZATELIER HALFMANN

Samtnerzjacke, quer verarbeitet in Haselnussbraun mit Grotzierung.

Die Jacke hat Schmuckärmel, wodurch Schmuckstücke am Arm gesehen

werden oder man schön Handschuhe dazu tragen kann.

LASSEN SIE SICH VERFÜHREN.

SEITE

30

HERKENRATH

Sie suchen das ganz Besondere und ganz Persönliche? Herkenrath

1873 bietet exklusiv in Deutschland die Maßschuhe des weltbekanntesten

Maßschuhmachers John Lobb an: John Lobb Bespoke.

SEITE

43

NADINE SCHENKE

Der Ring ist ein Einzelstück aus dem Atelier von Nadine Schenke.

Er besteht aus 925/... Silber mit einem Quarz in 500/... Palladium

gefasst.

SEITE

38

APROPOS

Bisher fristeten herkömmliche, unansehnliche Feuerlöscher ihr tristes

Dasein meist in den dunkelsten Ecken des Hauses – quasi nicht

existent. Dank DNC TAG sind diese Zeiten passé!


GESUNDHEIT

HIN ZUR NATUR GILT AUCH BEI KOSMETIK

Im Kühlschrank steht die Bio-Milch, in der Obstschale

liegen die Äpfel aus der Region und im Badezimmer findet

der Cremetiegel mit Naturkosmetik seinen Platz. Der Wunsch

der deutschen Verbraucher nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit

ist gestiegen. Das zeigt sich deutlich an ihren

Einkaufsgewohnheiten, denn sie achten vermehrt auf Qualität

und kaufen häufiger frische, naturbelassene und regionale

Lebensmittel ein. Auch der Umsatz von Bio-Produkten stieg

in 2011 um neun Prozent. Der Anteil des Bio-Sortiments am

gesamten Lebensmittelmarkt erhöhte sich damit auf annähernd

vier Prozent. Das gaben der Bundesverband des

Lebensmittelhandels und der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft

bekannt.

Dieser Trend zeigt sich auch bei der Nachfrage nach Naturkosmetik.

„Grüne Kosmetik erreicht mehr und mehr Kunden:

Zwischen 2006 und 2010 ist die Reichweite echter Naturkosmetik

um 50 Prozent gestiegen, naturnahe Produkte legten

in diesem Zeitraum 38 Prozent zu“, wird die Branchenexpertin

Elfriede Dambacher von naturkosmetik konzepte im

November 2011 von der Fachmesse Vivaness für Naturkosmetik

und Wellness zitiert. Mit dem Erfolg im „grünen Segment“

nahmen im Februar 2012 rund 200 Firmen aus 26 Ländern an

der Messe teil. In Europa führt Deutschland mit einem knapp

über sechs Prozent liegenden Marktanteil bei Naturkosmetik

die Ländervergleichstabelle an, berichtet Vivaness aus dem

Naturkosmetik Brachenreport von 2010. Die Naturkosmetikmesse

findet parallel zur BioFach, der Weltleitmesse für Bio-

Produkte, statt und bietet eine internationale Plattform für

die Branche der zertifizierten Naturkosmetik.

Der Kosmetikmarkt präsentiert dem Verbraucher eine

reiche Angebotspalette von naturnaher bis zu zertifizierter

Naturkosmetik. Zur ersten Orientierung kann die Eingruppierung

von naturkosmetik konzepte und Marktforschungsunternehmen

im Naturkosmetik Branchenreport dienen.

Sie unterscheiden drei Bereiche, die Produkte mit und ohne

Siegel, Reformhausartikel und naturnahe Kosmetik ohne als

problematisch eingestufte Inhaltsstoffe. Die Siegel, die reine

Inhaltsstoffe garantieren, hat der Bundesverband der Naturkosmetiker

in einer Liste zusammengestellt. Das Prüfzeichen

„kontrollierte Naturkosmetik“ wird vom Bundesverband der

Industrie- und Handelsunternehmen (BDIH) für regelmäßig

kontrollierte Naturkosmetik vergeben. Auch das Siegel der

unabhängigen Umweltkontrollorganisation Ecocert steht

für Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen ohne Chemie.

Die Marke Demeter kennzeichnet Waren aus konsequent

biologischer Herstellung. Reine Naturkosmetik garantieren

zudem die Interessengemeinschaft europäischer Naturkosmetikfirmen

NaTrue und das Gütesiegel NCCO vom Verein

Natural Cosmetics Certification Organisation.

Steht „Bio“ oder „Natur“ auf dem Tiegel, ist somit nicht

unbedingt nur Naturstoff enthalten. Ein Blick auf das Prüfsiegel

schafft Sicherheit und letztendlich kann ein intensives

Beratungsgespräch helfen, einen persönlichen Favoriten zu

finden.

Ingrid Becker

56 STILPUNKTE

STILPUNKTE

57


STILPUNKTE · ANZEIGEN

PRAXIS FÜR TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN

Carlsplatz 18 | 40213 Düsseldorf

Telefon 0 211/423 995 33 | www.tcm-leichtenberger.de

Termine nach Vereinbarung

LEICHTIGKEIT DES SEINS

PRAXIS FÜR TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN

Wer sich von lästigen Rückenschmerzen befreien will,

in der Schwangerschaft Begleitung sucht oder sich das

Rauchen abgewöhnen möchte, erfährt Unterstützung

von Isabel Leichtenberger in ihrer Praxis für traditionelle

chinesische Medizin im Zentrum der Düsseldorfer Altstadt.

In ihren nach der Lehre des Feng-Shui ausgestatteten

Räumlichkeiten behandelt die ausgebildete Physiotherapeutin,

Heilpraktikerin und TCM-Expertin ihre Patienten

alternativ oder in Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung.

Die Grundlage der TCM basiert auf den fünf Säulen

Akupunktur, Kräutermedizin, Tuina-Massage, Diätetik

und Qi-Gong. So werden die unterschiedlichen Ebenen des

Körpers wieder in Balance gebracht.

LÄCHELN WIE EIN STAR

Mit strahlend weißen und geraden Zähnen präsentieren sich

die Hollywood-Stars und solche, die es werden möchten, auf

dem roten Teppich den Fotografen. Doch sind sie alle schon mit

dem Zahnpastalächeln auf die Welt gekommen? Die wenigsten

Menschen haben ein Gebiss, das ohne Korrekturen auskommt,

um so perfekt zu sein, weiß Dr. med. dent. Alexander Ilbag von

der Salierpraxis in Düsseldorf, Köln und Kempen. Er erinnert an

den Filmstar Tom Cruise, der 2002 zur Premiere seines Films „Minority

Report“ ganz selbstbewusst mit Zahnspange erschien.

Und nicht nur in Hollywood träumen die Menschen vom „million

dollar smile“ – der Trend zur kosmetischen Zahnmedizin

hat uns schon längst erreicht. Wer bisher schiefe, verschachtelte

Zähne begradigen wollte, musste sich jahrelang einer kieferorthopädischen

Behandlung unterziehen und oft feste Zahnspangen,

sogenannte „brackets“, tragen. „Als eine der wenigen

Praxen deutschlandweit bieten wir eine absolut innovative und

höchst effektive Methode zur minimalinvasiven Zahnstellungskorrektur

an- den INMAN ALIGNER“, erklärt Dr. Ilbag.

Dabei werden optisch unauffällige Invisalign-Schienen eingesetzt,

die im Zweiwochentakt ausgetauscht werden. So können

ohne jegliches Beschleifen der Zähne mit dem INMAN ALIGNER

die Frontzähne in nur sechs bis 16 Wochen, bei einer täglichen

Tragezeit von 16 Stunden begradigt werden, und das völlig

schmerzfrei. Dabei sind die Zähne leicht zu reinigen. Der INMAN

ALIGNER, in den USA entwickelt, wird von Dr. Ilbag seit 2008 in

seiner Praxis angeboten: „Es genügt, den INMAN ALIGNER zum

Schlafen zu tragen. Auch sonst hat die Methode nur Vorteile:

deutlich geringere Kosten, kürzere Tragezeit, größere Flexibilität

– und nach ein paar Wochen sind die Zähne in der Position, in der

sie immer schon hätten sein sollen.“

Claudia

Wingens

STILPUNKTE · ANZEIGEN · GESUNDHEIT

59


EXTREM SCHÖNE ZÄHNE FÜR DEN ÜBERZEUGENDEN AUFTRITT

SALIERPRAXIS DÜSSELDORF-OBERKASSEL

Ein strahlendes Lächeln verzaubert und öffnet manche Tür.

petenten Teams aus erstklassigen Ärzten, Psychologen, Trainern

gebrauch eingegangene Zahnaufhellung, Zahnersatz und -fül-

gestartet sind, haben sie vor zwei Jahren im Herzen Kölns eine

Dabei überzeugen besonders weiße und gesunde Zähne den Be-

und Beratern. Sie versuchen, durch ihr Können den verzweifelten

lungen oder eine professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe

neue Praxis eröffnet. Der große Zuspruch zufriedener Patienten

trachter, denn sie sind ein ganz wichtiger Aspekt von Schönheit

Kandidaten zu ihrem Traumaussehen zu verhelfen und sie auf ih-

– die Therapie wird nach ausführlichen Beratungsgesprächen in-

führte schließlich vor Kurzem zu einer weiteren Eröffnung in

und Ästhetik. Zahnstein, Karies, Verfärbungen oder Zahnlücken

rem Weg zu einem neuen Selbstwertgefühl zu begleiten. „Wenn

dividuell auf den ganzen Organismus des Patienten abgestimmt.

Kempen am Niederrhein. Eine neue Aufgabe, auf die sich Dr.

sind jedoch nicht nur ein „Weggucker“, sondern auch unge-

mich am Ende einer Behandlung ein Patient sogar vor Glück

Durch kontinuierliche Fortbildungen und ständigen Austausch

med. dent. Alexander Ilbag besonders freut: „Wir lieben unse-

sund und oftmals schmerzhaft. Und Schäden an Zähnen und

umarmt, weil er jetzt am Ziel seiner Wünsche ist, erfahre ich

mit internationalen Experten behandelt das Ärzteteam nach

ren Beruf, denn es ist wunderbar, mit schönen Zähne ein Gesicht

am Gebiss haben massive Auswirkungen auf die Gesundheit des

durch solch hochemotionale Augenblicke auch eine Bestäti-

dem neuesten Stand der Wissenschaft. Bereits 2008 brachte Ale-

zum Strahlen zu bringen.“

ganzen Körpers. Dieser Erkenntnis stellen sich immer wieder

die Menschen, die sich seit vier Jahren im Rahmen der Sendung

„EXTREM SCHÖN - Endlich ein neues Leben“ vertrauensvoll in die

Behandlung der Dres. med. dent. Patrick Ilbag, Alexander Ilbag

und Oliver Brux begeben. Denn die erfahrenen Zahnärzte sind

gung, dass ich mit meiner Arbeit auf dem richtigen Weg bin“,

betont Dr. med. dent. Alexander Ilbag.

Das Team um die Dres. med. dent. Patrick Ilbag, Alexander Ilbag

und Oliver Brux bietet eine perfekte und professionelle Behandlung

sowohl in medizinischer als auch ästhetischer Hinsicht.

xander Ilbag aus London die Inman-Aligner-Methode mit, eine

effektive Form zur Korrektur von Zahnfehlstellungen innerhalb

kürzester Zeit. Ebenso haben sich die Ärzte schon vor langer Zeit

entschlossen, nur Materialien zu verwenden, die metallfrei sind,

um das Risiko von Allergien zu minimieren.

SALIERPRAXIS DÜSSELDORF-OBERKASSEL

Achillesstraße 19 | 40545 Düsseldorf

Telefon 0 211/55 024 80 | www.salierpraxis.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr, Sa 9.00-13.00 Uhr,

Rufbereitschaft am Wochenende und feiertags 8.00-18.00 Uhr

aufgrund ihrer speziellen Kenntnisse insbesondere im Bereich

Ob Implantate, Keramikverblendungen, die Veneers genannt

Nachdem die Profis für gesunde und schöne Zähne über-

der Zahnästhetik als einzige Vertreter ihrer Zunft Teil eines kom-

werden, die als Bleaching bereits in den allgemeinen Sprach-

aus erfolgreich mit der Salierpraxis in Düsseldorf-Oberkassel

60 STILPUNKTE · ANZEIGEN · GESUNDHEIT

STILPUNKTE · ANZEIGEN · GESUNDHEIT

61


AUTOMOBILE

EELEGANZ AUF RÄDERN

Mit dem klangvollen Satz „Tire meets turf and transformation

occurs“ beschreiben die Veranstalter den Pebble Beach

Concours d’Elegance in Kalifornien. Hier öffnet sich eine

Bühne für Fahrzeugliebhaber aus der ganzen Welt, wenn

auf dem 18. Fairway der Pebble-Beach-Küstengolfanlage

die Räder von historischen Automobilen im Bestzustand

stehen. Jedes Jahr, am dritten Sonntag im August, findet die

beschriebene Verwandlung statt, bei der vor eindrucksvoller

Küsten- und Klippenlandschaft keine Golftrophy ausgetragen

wird, sondern ein Wettbewerb um Eleganz, Originalität und

Authentizität von Automobilkunstwerken.

Ursprünglich war der Pebble Beach Concours d’Elegance

im Jahr 1950 als Ergänzung des ersten Pebble Beach Road

Races geplant. Doch mit Erfolg wuchs der lokale Schönheitswettbewerb

von einst zu einem international bekannten Automobilereignis.

„Der Pebble Beach Concours d’Elegance ist

ein eigenes mobiles Museum“, sagt Vorsitzende Sandra Button,

„wir verpflichten uns, nur die großartigsten Fahrzeuge

einzuladen.Ihre Besitzer versenden diese Juwelen liebenswürdigerweise

aus der ganzen Welt, um auch andere Enthusiasten

an ihnen teilhaben zu lassen.“

Die schönen und seltenen Automobile stellen sich einer

Reihe von Wettbewerben, die eng mit der für sie ausgerichteten

Pebble Beach Tour d’Elegance verbunden sind. Erlangen

zwei Fahrzeuge in einer Klasse die gleiche Wertung, gewinnt

das Automobil, das erfolgreich an der Tour teilgenommen

hat. Die Ausfahrt zeigt ihre Eleganz in Bewegung, mit geplanten

Pausen, Gourmetmittagessen und Champagnerfeier

am Ziel. Für Fahrzeugsammler werden an zwei Abenden

die Pebble Beach Auctions vom Haus Gooding & Company

durchgeführt. Die Veranstalter berichten von zahlreichen

Weltrekorden. Dazu zählen sie den höchsten Preis, der für

ein Automobil bei einer nordamerikanischen Versteigerung

erzielt wurde. Es handelt sich um den 1937er Bugatti 57SC

Atlantic, der 2008 für 7.920.000 US-Dollar den Besitzer wechselte.

In diesem Jahr schrieb der Pebble Beach Concours

d’Elegance zum ersten Mal eine sogenannte Sportklasse

aus. Teilnehmer sind automobile Einzelstücke, die auf amerikanischen

Serienchassis aufgebaut wurden. „Obwohl das

Wort Sport dynamisches Fahrverhalten impliziert, sind diese

Autos in erster Linie stilvolle Boulevard-Cruiser. Sie wurden

gebaut, um gesehen und bewundert zu werden und nicht,

um Rennen zu gewinnen“, sagt Ken Gross, Mitglied des

Komitees, das die Teilnehmer auswählt.

Um eine Auszeichnung bei der Concours d’Elegance zu

erlangen, werden die Fahrzeuge zweifach beurteilt. In jeder

Klasse konzentrieren sich ausschließlich anerkannte Experten

ihres Fachgebietes auf die Originalität und Authentizität,

während Ehrengäste als Juroren Eleganz, Styling und Design

bewerten. Nur die Gewinner der einzelnen Klassen konkurrieren

am Ende um die höchste Auszeichnung „Best of Show“.

Eine unabhängige und geheime Wahl aller Juroren bestimmt

dieses Fahrzeug. Im letzten Jahr gewann die Auszeichnung

ein 1934er Voisin C-25 Aerodyne.

Ingrid Becker

62 STILPUNKTE STILPUNKTE 63


Classic Remise Düsseldorf

19.000 m² Oldtimer-Zentrum

Classic Remise

Berlin | Düsseldorf

19.000 m² Oldtimer-Kompetenz-Zentrum

300 klassische Fahrzeuge am Standort

30 Firmen rund um das Thema Oldtimer

Einzigartige Eventlocation

Restaurants + Shops + Werkstätten

Öffnungszeiten Gebäude: Mo - So | 08 - 20 h

Gastronomie: Mo - Sa 11 - 22 h | So 10 - 20 h

In einem denkmalgeschützten und liebevoll

restaurierten Ringlokschuppen finden Sie das

Oldtimer-Zentrum Classic Remise Düsseldorf.

Die Veranstaltungsflächen ermöglichen Events

in einer einzigartigen Umgebung.

Neben der 1000 qm großen Eventhalle

gibt es weitere Seminarräume und Eventflächen.

Die Präsentation historischer und klassischer

Verkaufsfahrzeuge, der offene Blick in die Service- und

Restaurationswerkstätten und die „Dauerausstellung“

kostbarer Oldtimer in den gläsernen Einstellboxen in Verbindung

mit aufregender anspruchsvoller Architektur aus

verschiedenen Epochen garantieren unvergessliche

Erlebnisse in einem in seiner Form und Nutzung einzigartigen

Zentrum für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge.

Classic Remise Düsseldorf

Harffstr. 110a, 40591 Düsseldorf

Telefon: +49-211-22950570

Restaurant: +49-211-15921525 (Hebmüller)

Events: +49-211-22950573 | event-duesseldorf@remise.de

www.remise.de


LÄSSIGER KULTSTATUS

GRANDPRIX ORIGINALS BY DAKOTA

Als Steve McQueen im Kultfilm „Le Mans“ lässig neben seinem

Rennwagen stand, wurde eine Mode mit Kultstatus geboren. 35

Jahre später erweckt Dakota den Mythos erneut in Anlehnung

an den typischen Rennoverall mit dem blauen und roten Streifen

und der orangenen Disc in der Mitte. Unter der Dachmarke

von Grandprix Originals, die mit ihrem Flagstore im Foyer der

Classic Remise Düsseldorf zu finden ist, entstand eine komplette

Kollektion, sowohl im Retro wie auch im modernen Design:

ein weiterer Meilenstein im Drive & Lifestyle made by Dakota.

So bietet Grandprix Originals in exklusiver Lizenz von Gulf und

Tag Heuer eine authentische Kollektion von Lederjacken, Reisegepäck,

Gürteln und Taschen über Schuhe, Hemden, Shirts und

Blusen bis hin zu Canvas- und Sportjacken, Pullovern, Caps und

Chronografen. Die klassische „Grandprix Originals„-Linie hat ihre

Wurzeln in den späten 60er- und frühen 70er-Jahren und überzeugt

mit den Produkten durch hochwertige Materialien, Verarbeitung

und hohe Strapazierfähigkeit.

Wer sich im Rückblick auf die goldene Zeit des Motorsports

und des Grand Prixs authentisch im Look der Zeit kleiden möchte,

hat in der Grandprix Originals Collection die Wahl zwischen den

berühmtesten Outfits der Renngeschichte, teils neu interpretiert,

in Topqualität. Grandprix Originals bringt das Lebensgefühl

und die bedeutendsten Phänomene aus der Ära zurück.

GRANDPRIX ORIGINALS BY DAKOTA

Harffstr. 110a | 40591 Düsseldorf

Telefon 0 211/566 92 21 | www.grandprix-originals.com

66 STILPUNKTE · ANZEIGEN · AUTOMOBILE

STILPUNKTE · ANZEIGEN · AUTOMOBILE

67


BERATUNG &

DIENSTLEISTUNG

DIE GESCHICHTE LEBEN IN DENKMALGESCHÜTZTEN

IMMOBILIEN BRINGT VORTEILE

In einer entwidmeten Kirche leben, auf einem ehemaligen

Industriegelände die eigenen vier Wände schaffen oder dem

aufgegebenen Bauerngehöft neues Leben einhauchen, die

Bandbreite von Gebäuden, die Denkmalstatus genießen,

ist groß. „Rund 880 000 Kulturdenkmäler existieren nach

unserer Schätzung in Deutschland“, erklärt Sven Vogel vom

Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen

e.V. Wer in einem ungewöhnlichen Ambiente leben

oder innovativen Lebensraum für andere schaffen möchte, ist

den Behörden grundsätzlich als Käufer denkmalgeschützter

Immobilien willkommen. Denn der Erhalt der Denkmäler

liegt im öffentlichen Interesse und sie bieten auch den Käufern

erhebliche Vorteile. So sind die denkmalgeschützten

Immobilien oft stadtnah und in gewachsenen Vierteln zu

finden. Das Raumangebot der Denkmäler ist ebenfalls oft

deutlich großzügiger bemessen als in Neubauten. Doch vor

der Nutzung steht meist eine grundlegende und aufwendige

Sanierung. Sowohl Eigennutzer als auch Käufer von Renditeobjekten

können die Kosten für die Bauarbeiten aber auf die

Steuer anrechnen. Das Einkommensteuergesetz gewährt

unter dem Stichwort Denkmalabschreibung (Denkmal-AfA)

sowohl demjenigen, der eine denkmalgeschützte Immobilie

als Kapitalanlage zur Vermietung erwirbt, als auch dem Ei-

gennutzer hohe steuerliche Vorteile. „Die Höhe der steuerlichen

Vorteile bestimmt sich in erster Linie durch den Sanierungsanteil

am Immobilienkaufpreis. Dieser kann 70 Prozent

und mehr des Kaufpreises ausmachen“, betont der Experte

für exklusives Wohnen in denkmalgeschützten Immobilien

Philippe Krükel. Der Geschäftsführer von iwert Immobilien

verweist dabei auf die gesetzlichen Grundlagen für die

Denkmalabschreibung, die im deutschen Einkommensteuergesetz

geregelt ist. Die Paragrafen 7h und 7i EStG regeln

die Dauer und Höhe der Abschreibung für Kapitalanleger

und der Paragraf 10f EStG enthält im Grunde die gleiche Regelung

für Eigennutzer. Unterschied ist dabei die Höhe und

Dauer der Abschreibung für Kapitalanleger und Eigennutzer.

Der Kapitalanleger kann über zwölf Jahre den gesamten

Sanierungskostenanteil abschreiben, der Eigennutzer

hingegen über zehn Jahre 90 Prozent davon. Wie sich die

Denkmalabschreibung beim Kauf einer Denkmalimmobilie

für jeden Einzelnen persönlich auswirkt, kann schließlich

nur der eigene Steuerberater exakt bewerten, meint der

Fachmann.

Generell gilt es zu beachten, dass sämtliche Maßnahmen,

die das Erscheinungsbild und die Substanz des Hauses verändern,

unbedingt vor dem Baubeginn mit der Denkmalschutzbehörde

abgestimmt werden müssen. Denn wer es

versäumt, sich die neuen Fenster, den Fassadenanstrich

oder die Hausdämmung von den Denkmalschützern genehmigen

zu lassen, gefährdet seinen Steuervorteil. Dies kann

auch geschehen, wenn man ein Objekt bei bereits laufender

Sanierung erwirbt. Dann werden meist erst die Baumaßnahmen

steuerlich wirksam, die ab Unterzeichnung des Kaufvertrages

in Angriff genommen wurden. Das A und O ist daher

der ständige Austausch, damit ein entspanntes und auch

lohnendes Wohnen in sanierten Denkmälern möglich ist.

Claudia Wingens

68 STILPUNKTE STILPUNKTE 69


Es gibt andere Wege um Aufmerksamkeit zu erzeugen!

Imagefilme von Loewendorf

Imagefilm: „TraumKonzept - Köln“

ABBASI MANUFAKTUR Königsallee 102 | 40215 Düsseldorf

Telefon 0 211/239 207 90 | www.abbasi-manufaktur.de

Öffnungszeiten Mo-Sa 11.00-17.00 Uhr

DÜSSELHUN.DE WOLLEN MEHR ALS SITZPLATZFUSS

DÜSSELHUN.DE

„Zu einer stabilen, alltagstauglichen und vertrauensvollen

Mensch-Hund-Beziehung gehört mehr als die Erfüllung

von Formalien.“ Diese Philosophie ist gelebtes Leitbild der

Hundetrainerin Britta Reinartz von der Düsseldorfer Hundeschule

düsselhun.de. In der Verantwortung, Menschen und

ihren Hunden bereits von Anfang an eine gute Basis der

Kommunikation zu vermitteln, erstreckt sich ihr breit gefächertes

Angebot von Welpen-, Junghunde-, Knigge- und

Apportierkursen über Einzeltraining für die Lösung von

Problemverhalten bis hin zu ganztägigen Workshops. Als

behördlich anerkannt zertifizierte, studierte Hundetrainerin

und Verhaltensberaterin hat Britta Reinartz den Anspruch,

jede Mensch-Hund-Beziehung individuell und ganzheitlich

zu betrachten.

70 STILPUNKTE · ANZEIGEN · BERATUNG & DIENSTLEISTUNG

DÜSSELHUN.DE Karl-Anton-Straße 9 | 40211 Düsseldorf

Telefon 0163/483 53 66 | www.düsselhun.de

Termine nach Vereinbarung

Max-Planck-Str. 6-8 • 50858 Köln • 02234/93 35 585 • www.loewendorf.com


SPEISEN &

GENUSS

DEUTSCHE SCHÄTZEN QUALITÄT, FRISCHE UND

REGIONALE PRODUKTE

Gehen wir zum Abendessen nun in unser Lieblingsrestaurant

oder bereiten wir im gemütlichen Zuhause

selbst etwas zu, vielleicht ein argentinisches Steak oder

feines Rindfleisch vom Fleischer aus der Nähe? Eine verlockende,

kalte Variante wäre das duftende Baguette mit

Tomaten aus der Region und diesem herrlich frisch zubereiteten

Frischkäse mit verschiedenen Kräutern. Der Lebensmittelmarkt

überlässt uns die Qual der Wahl, denn er ist

reich sortiert.

Bei den kulinarischen Genüssen stellt der deutsche Lebensmittelhandel

seit einiger Zeit einen Wandel fest. Die Kunden

legen mehr Wert auf Qualität, schätzen eine große Auswahl

und frische, naturbelassene sowie regionale Produkte.

Das gab ganz aktuell der Bundesverband des Deutschen

Lebensmittelhandels (BVL) im Juni dieses Jahres bekannt.

Auch die Beobachtungen der sechsten Slow Food Messe,

die im Rahmen der Messe „Markt des guten Geschmacks“ im

Frühjahr in Stuttgart stattfand, bestätigen die Entwicklung.

„Die Rückbesinnung auf die Herkunft und Produktion von

Lebensmitteln hat sich als bestimmendes Thema wie ein

roter Faden durch die vier Messetage gezogen“, sagte Dr.

Ursula Hudson, Vorsitzende von Slow Food Deutschland.

Slow Food ist eine internationale Non-Profit-Organisation,

HEADLINE

die sich für regionale, saisonale und handwerklich hergestellte

Lebensmittel engagiert. Die deutsche Öffentlichkeit

sei Fließtext kritisch, dabei hätten wir ein einzigartiges Lebensmittelangebot,

das nach höchsten Standards erzeugt und kontrolliert

würde, betonte Jürgen Abraham, Vorsitzender der

Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie auf

der Anuga im Oktober 2011, „Lebensmittel ,made in Germany´

sind in der ganzen Welt gefragt.“

An das gestiegene Qualitätsbewusstsein der Verbraucher

hat sich das Lebensmittelangebot angepasst, lauten

die umfassenden Brancheninformationen des BVL. Heute

bietet ein Händler rund 65 Prozent mehr Frischeerzeugnisse

als noch vor zehn Jahren an. Die Konsumenten wählen

aus durchschnittlich 3.500 frischen Artikeln von Molkereiprodukten

über Obst und Gemüse bis hin zu Fleisch- und

Wurstwaren sowie Brot und Backwaren. Zusätzlich sind die

Produkte zum Teil in bis zu acht verschiedenen Packungsgrößen

erhältlich, denn in Deutschland ist die Zahl der Einund

Zweipersonenhaushalte gewachsen. Kleine Portionsgrößen

und Frische-Convenience-Produkte liegen bei ihnen

im Trend. Um den Bedarf von kinderlosen Paaren, Senioren

und jungen Alleinlebenden zu decken, eröffneten in Innenstädten

und Wohngegenden vermehrt kleine Geschäfte. Mit

einer Sortimentsgröße von rund 500 bis 5.000 Artikeln liegt

auch hier der Schwerpunkt auf frischen Fertiggerichten, Biound

regionalen Waren.

Wer auch außer Haus kulinarisch Qualität und Frische

genießen möchte, kann seinen Lieblingsgastronomen

besuchen, ein empfohlenes Restaurant ausprobieren oder

sich die Trends und Tipps auf der Genussmesse eat&STYLE

in Köln ansehen. Vom 16. bis 18. November zeigt sie sowohl

Produkte als auch Live-Kochshows mit prominenten Köchen,

eine eat&STYLE-Kochschule und die eat&STYLE Bio-Welt.

Ingrid Becker

72 STILPUNKTE STILPUNKTE 73


SÜSSE VERFÜHRUNGEN

PÂTISSERIE PASSION

PÂTISSERIE PASSION Kaiserstraße 34a | 40479 Düsseldorf

Telefon 0 211/ 178 355 63 | www.patisseriepassion.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 9.00-19.00 Uhr, Sa-So 9.30-18.30 Uhr

Zart schmelzende Schokolade, Fantasiegebilde aus Marzipan,

ein Hauch von Gewürzen. Wer die Pâtisserie Passion

in Düsseldorf-Pempelfort betritt, taucht ein in die Welt der

hohen Pâtisserie. Antonia Majunke und Jela Salevic bieten

in ihrer Konditorei und ihrem Café mit viel Liebe zum Detail

hergestellte Moussetörtchen, Kuchen, Kleintorten und Desserts.

Vor den Augen der Gäste werden die süßen Träume nur

mit den hochwertigsten Zutaten in der offenen Backstube

zubereitet. Wer eine Überraschung zum Geburtstag braucht,

einen Hochzeits- oder Eventservice wünscht oder in einem

Kurs dem Profi über die Schulter schauen möchte, wird durch

die Experten von Pâtisserie Passion kompetent betreut,

damit jede Feierlichkeit unvergesslich wird.

MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN

CASA MATTONI

So schmeckt italienische Lebensfreude – im Oberkasseler

Restaurant Casa Mattoni kehrt der Urlaub zurück. Denn Alvio

Tesan und sein Team bieten seit zwölf Jahren in angenehmem

Ambiente kulinarische Genüsse aus „Bella Italia“ von

traditionell bis innovativ. Ob Rindercarpaccio mit Chicorée,

Himbeeren und Parmesanblättern oder Thunfischtatar auf

Limonen-Taglierini, im Casa Mattoni werden entsprechend

der Saison frischeste Zutaten höchster Qualität zu überraschenden

Gaumenfreuden komponiert. Dazu werden

aus 420 vorwiegend italienischen Weinen die passenden

edlen Tropfen präsentiert, die an warmen Tagen auch auf der

Terrasse serviert werden. Die Kreationen können ebenso bei

Events oder über den Cateringservice zu Hause genossen

werden.

74 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

CASA MATTONI Hansaallee 228 | 40547 Düsseldorf

Telefon 0211-536 71 71 | www.casa-mattoni.de

Öffnungszeiten Mo-Fr 12.00-15.00 Uhr und 18.00-23.00 Uhr,

Sa, So und Feiertage 18.00-23.00 Uhr

LEIDENSCHAFT FÜR GENUSS

AMIDA RESTAURANT

Wer das AMIDA Restaurant & Catering besucht, erlebt nur

15 Minuten von Düsseldorf entfernt ein Gefühl wie in der

Toskana. Ob der Sonnenuntergang mit weitem Blick ins Grüne

oder die frische, innovative Küche, das AMIDA sieht, spürt und

schmeckt man als ganzheitliches Genusserlebnis. Die viel gereisten

Profigastronomen Gregor Marx Koch und seine Frau Heide,

Hotelfachfrau, verwirklichen im AMIDA seit 2010 ihre Vorstellung

reiner, ehrlicher, weltoffener Kulinarik und liefern diese – vom

kleinen Büfett bis zum großen Dinner – auch nach Hause. Ihre

mit frischen Kräutern zubereitete, teils vegetarische Fusionsküche

verbindet das Beste globaler Esskulturen und schafft neue

Geschmackserlebnisse – immer begleitet von ausgesuchten

Weinen und einem süßen Abschluss, der Passion des Kochs.

AMIDA RESTAURANT

Elberfelder Straße 221 | 42781 Haan

Tel.: 0 21 29/347 47 95 | www.amida-restaurant.de

Küchenzeiten Mi-Fr 12.00-14.30 Uhr und Mi-Sa 18.00-22.00 Uhr,

So 12.00-21.00 Uhr, Mo-Di kreative Ruhetage

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

75


„HEALTHCARE GOES LIFESTYLE“

(ODER: SO MACHT DER ARZTBESUCH SPASS!)

„Kann ich Ihnen etwas anbieten? Vielleicht einen Kaffee, oder

ein Mineralwasser?“ Die attraktive Brünette im Ralph Lauren

Poloshirt brachte mir zu meinem Latte Macchiato die neueste

Ausgabe der Vogue- und das beim Zahnarzt! Und überhaupt

erinnerte der großzügige, helle Warteraum mit LeCorbusier-

Sesseln und aufwendigen Blumenarrangements eher an eine

Wellnessoase der Luxusklasse. Selbst der obligatorische Geruch-

eine Mischung aus Zahnpasta, Desinfektionsmittel und blanker

Angst war einem Hauch von weißer Lilie und Vanille gewichen.

Auf dem großen Flatscreen lief ein informativer Film über Fal-

LIEBE, LUST & LEIDENSCHAFT

FEHRENBACH - DAS KLEINE RESTAURANT

Ein Besuch im Restaurant „Fehrenbach“ entführt Sie aus

Ihrem Alltag – hinein in die Welt feiner Gaumenfreuden und

edler Weine. Es erwartet Sie ein elegantes, liebevoll gestaltetes

Ambiente, eine leidenschaftliche neue deutsche Spitzenküche

und ein Team, das Ihnen mit großer Lust jeden Wunsch von den

Augen abliest. Im „Fehrenbach“ steht das Genießen mit allen

Sinnen an erster Stelle. Hier kreiert Alexander Türk die gehobene

neue deutsche Küche auf seine ganz eigene Art. Klare, reduzierte

Geschmackslinien sind die Voraussetzung dafür, dass aus einem

Essen ein Erlebnis wird – mit Liebe, Lust und Leidenschaft. So

heißen auch die drei Menüs, die selbstverständlich auch untereinander

kombiniert werden können.

Julia Fehrenbach zeigt sich als ausgezeichnete Beraterin bei

der Weinauswahl und führt den Service auf ebenso charmante

wie kompetente Art. Die nur 30 Plätze im Restaurant sind sehr

begehrt, denn die Gäste lieben den persönlichen Kontakt, der

durch die bewusst überschaubare Größe stets gewahrt bleibt.

Das „Fehrenbach“ stellt unter Beweis, dass sich ein persönlicher,

ungezwungener Stil hervorragend mit exzellentem Service und

vorzüglicher Kochkunst verträgt. Gerade dies reizt auch kleinere

Gesellschaften, die exklusiv ihre individuellen Anlässe kulinarisch

abrunden möchten.

FEHRENBACH - DAS KLEINE RESTAURANT

Schwerinstraße 40 | 40477 Düsseldorf

Telefon 0 211/989 45 87 | www.restaurant-fehrenbach.de

Öffnungszeiten Di-Sa ab 18.00 Uhr geöffnet

tenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Fast vergaß ich den bohrenden

Schmerz in meinem Zahn. Irgendwie ließ das gesamte

Ambiente in mir die Überzeugung reifen- ich war heute hier,

um mir etwas zu gönnen. Ich würde heute in meine Schönheit,

mein Wohlbefinden investieren. Auch die Betäubungsspritze,

die leider noch aussah wie immer, konnte diesen Eindruck nicht

schmälern.

Mein mir als Frau angeborenes Gespür für Wellness und Shopping

hatte mich nicht getrügt: Ich verließ das Etablissement als

neuer Mensch- ein blendend weißes Lächeln nunmehr zwei Nuancen

heller als vorher, und mein Eckzahn, dem seit meinem 12.

Lebensjahr und einer unerfreulichen Begegnung mit meinem

Fahrradlenker eine Ecke fehlte, reihte sich nun brav und unauffällig

in die Reihe der übrigen Zähne ein. An der indirekt beleuchteten

Rezeption zahlte ich zwar eine horrende Summe, aber

Dank der Botoxspritzen, zu denen ich mich noch kurzerhand

entschlossen hatte, konnte ich darüber nun nicht mehr die Stirn

runzeln. Es hat sich etwas verändert in unserem Gesundheitssystem.

Mein Hautarzt bietet neuerdings Haarentfernungen per IPL

und Hautbildverbesserungen mit Laser an. Da steigt die Motivation

für die längst fällige Vorsorgeuntersuchung deutlich an.

Mal ehrlich- wer hat schon Zeit und Lust, alle Vorsorgetermine

in seinem Kalender einzuplanen? Hautkrebsvorsorge, Kariesprophylaxe,

Gebärmutterhalskrebsvorsorge, Brustkrebsvorsorge,

demnächst auch noch Darmkrebsvorsorge?

Ich habe mir dahingehend mal Gedanken gemacht, und hätte

da noch den einen oder anderen Vorschlag zu unterbreiten.

Vielleicht könnte mein Hausarzt sich demnächst mit meiner Kosmetikerin

die Praxismiete teilen, und im Wartezimmer Pedi- und

Maniküre anbieten? Bei einer durchschnittlichen Wartezeit von

einer Stunde eine durchaus sinnvolle und für alle drei Seiten gewinnbringende

Maßnahme.

Auch über entspannende Massagen beim Gynäkologen sollte

mal nach gedacht werden. Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden

gehen immer Hand in Hand. Und Viele Mediziner folgen

diesem Trend bereits. Wenn Sie mich fragen handelt es sich hierbei

um eine klassische win-win- situation! Ich nehme meine Vorsorgetermine

gewissenhafter wahr, da ich sie mit kosmetischen

Behandlungen kombinieren kann, gewährleiste dadurch eine

regelmäßige medizinische Gesundheitsvorsorge, tja und der

behandelnde Arzt fährt demnächst mit dem Porsche zur Praxis.

Soll er!

Herzlichst, Ihre Meike Ilbag

76 STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

STILPUNKTE · ANZEIGEN · SPEISEN & GENUSS

77


NEUE GOLFREGELN

„The R&A“ und die United States Golf Association passen

gemeinsam die geltenden Golfregeln an neue Golfsportentwicklungen

an. Der Deutsche Golf Verband informierte

bereits ausführlich über die Regeländerungen, die wir hier

noch einmal in Kürze wiedergeben.

Regel 1-2: Beeinflusst ein Spieler die Lage eines Balls, führt

dies zu zwei Strafschlägen bzw. Lochverlust, falls keine andere

Regel zutrifft.

Regel 6-3: Wer am ersten Abschlag verspätet, aber innerhalb

von fünf Minuten nach der Startzeit abschlägt, wird mit

zwei Strafschlägen bzw. Lochverlust geahndet. Wer noch

später eintrifft, ist disqualifiziert.

Regel 12-1: Falls ein Spieler seinen Ball unter losen Naturstoffen

in Hindernissen sucht und dabei bewegt, erhält er

einen Strafschlag.

Regel 13-2/-4: Zur Platzpflege ist das Harken im Bunker vor

dem Schlag erlaubt, wenn dadurch kein Vorteil für Spiellinie,

Stand oder Schwung entsteht.

Regel 14-3 und Anhang IV: Entfernungsmessgeräte dürfen

keine Zusatzfunktionen haben und müssen von der

Spielleitung per Platzregel zugelassen werden.

Regel 18-2: Einen Strafschlag erhielt ein Spieler, wenn sich

sein Ball nach dem Einnehmen des Stands und dem Aufsetzen

des Schlägers bewegt hatte. Er legte den Ball zurück.

Nun gilt der Ball als angesprochen, wenn er seinen Schläger

vor oder hinter dem Ball aufsetzt. Er bleibt jedoch straffrei,

wenn er die Bewegung eindeutig nicht selbst auslöste. Der

Ball wird gespielt, wie er liegt.

Regel 19-1: Lenkt ein Spieler einen Ball absichtlich ab, wird

der Ball dort weitergespielt, wo er ohne seinen Einfluss gelandet

wäre. Zufällig abgelenkte Bälle werden gespielt, wo sie liegen.

78 STILPUNKTE

STILPUNKTE

79


STILPUNKTE · ANZEIGEN

STILPUNKTE · ANZEIGEN

GOLFPARK MEERBUSCH

Badendonker Str. 15 | 40667 Meerbusch

KOSAIDO INT. GOLF CLUB DÜSSELDORF

Am Schmidtberg 11 | 40629 Düsseldorf

Telefon 0 21 32/932 50 | www.golfpark-meerbusch.de

Telefon 0 211/770 60 | www.kosaido.de

18-Loch-Platz

18-Loch-Platz

GOLF-SPORT-VEREIN DÜSSELDORF E.V.

Auf der Lausward 51 | 40221 Düsseldorf

GOLFCLUB DÜSSELDORF-GRAFENBERG E.V.

Rennbahnstr. 24-26 | 40629 Düsseldorf

GOLF & COUNTRY CLUB AN DER ELFRATHER MÜHLE E.V.

An der Elfrather Mühle 145 | 47802 Krefeld

GOLF CLUB HUBBELRATH

Bergische Landstr. 700 | 40629 Düsseldorf

Telefon 0 211/41 05 29 | www.gsvgolf.de

Telefon 0 211/96 49 50 | www.golf-duesseldorf.de

Telefon 0 21 51/496 90 | www.gcem.de

Telefon 0 21 04/721 78 | www.gc-hubbelrath.de

9-Loch-Platz

Zwei 9-Loch-Plätze

18-Loch-Platz

Zwei 18-Loch-Plätze


STILPUNKTE PRÄSENTIERT: VERANSTALTUNGEN DER DÜSSELDORFER TONHALLE - OKTOBER 2012 BIS MÄRZ 2013

OKTOBER

15.10.2012 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

21.10.2012 | SO 11.00 UHR

STERNSCHNUPPEN - KONZERTE FÜR

FAMILIEN MIT KINDERN AB 6 JAHREN J.

Kostew (Erzähler), S. Kreiter (Bühne und

Kostüme)

21.10.2012 | SO 15.00 UHR

STERNSCHNUPPEN - KONZERTE FÜR

FAMILIEN MIT KINDERN AB 6 JAHREN J.

Kostew (Erzähler), S. Kreiter (Bühne und

Kostüme)

21.10.2012 | SO 18.30 UHR

NEUE NAMEN - GRAMMY NOMINATED A.

Avital (Mandoline) VIVALDI, SCARLAT-

TI, BACH, KUWAHARA, BEETHOVEN,

PIAZZOLLA

21.10.2012 | SO 20.00 UHR

IMAGINARY LANDSCAPES I - FEST

Kammerchor Anima Mundi, Sinfonieorchester

der Robert Schumann Hochschule

Düsseldorf, pianopercussion & Friends, D.

Neuner & R. Zartmann (Leitung), A. Weth

(Sopran), R. Techet (Dirigent und Klavier)

CAGE, BROWN, SATIE, IVES, SHIM, WOLFF,

STÄBLER, VARÈSE

22.10.2012 | MO 20.00 UHR

Russische Staatskapelle Moskau, A. Steinbacher

(Violine), V. Poljansky (Dirigent)

GLASUNOW, DVORAK, TSCHAIKOWSKY

23.10.2012 | DI 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker, J. Kloubek (Moderation &

Tessa), S. Riemenschneider (Konzeption

und Regie)

23.10.2012 | DI 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker, J. Kloubek (Moderation &

Tessa), S. Riemenschneider (Konzeption

und Regie)

24.10.2012 | MI 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

S. Riemenschneider (Konzeption und Regie)

24.10.2012 | MI 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker, J. Kloubek (Moderation &

Tessa), S. Riemenschneider (Konzeption

und Regie)

25.10.2012 | DO 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker, J. Kloubek (Moderation &

Tessa), S. Riemenschneider (Konzeption

und Regie)

25.10.2012 | DO 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker, J. Kloubek (Moderation &

Tessa), S. Riemenschneider (Konzeption

und Regie)

26.10.2012 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Chor des

Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf,

GMD A. Boreyko (Dirigent) STRAWINSKY,

PÄRT, FAURÉ

27.10.2012 | SA 20.00 UHR

Amsterdam Sinfonietta, S. Gabetta (Violoncello),

C. Thompson (Dirigentin) BRAHMS,

VASKS, BRUCH

28.10.2012 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Chor des

Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf,

GMD A. Boreyko (Dirigent) STRAWINSKY,

PÄRT, FAURÉ

29.10.2012 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

29.10.2012 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Chor des

Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf,

GMD A. Boreyko (Dirigent) STRAWINSKY,

PÄRT, FAURÉ

30.10.2012 | DI 20.00 UHR

THE BIG CHRIS BARBER JAZZ BAND

31.10.2012 | MI 20.00 UHR

„THEATRE PIECE“

WIESEMANN, CAGE

NOVEMBER

02.11.2012 | FR 20.00 UHR

H. RETHER (Kabarett)

03.11.2012 | SA 11.00 UHR

PLUTINO - MUSIK UND TANZ FÜR 4- UND

5-JÄHRIGE Tea Time Ensemble, INDEX

Junior Company, J. Kloubek (Moderation),

A. Jalowy (Leitung), A. Stern (Konzept)

03.11.2012 | SA 15.00 UHR

PLUTINO - MUSIK UND TANZ FÜR 4- UND

5-JÄHRIGE Tea Time Ensemble, INDEX

Junior Company, J. Kloubek (Moderation),

A. Jalowy (Leitung), A. Stern (Konzept)

03.11.2012 | SA 20.00 UHR

H. HANCOCK - PLUGGED IN DÜSSELDORF

04.11.2012 | SO 15.00 UHR

FRAU LUNA – CAFÉ KONZERT Tea Time

Ensemble, P. Théry (Stehgeiger), I. Antalffy

(Obligatgeige), M. Flock-Reisinger

(Violoncello), F. Savignano (Kontrabass), M.

Fratz (Klavier)

05.11.2012 | MO 11.00 UHR

PLUTINO - MUSIK UND TANZ FÜR 4- UND

5-JÄHRIGE Tea Time Ensemble, INDEX

Junior Company, J. Kloubek (Moderation),

A. Jalowy (Leitung), A. Stern (Konzept)

06.11.2012 | DI 20.00 UHR

STEFAN GWILDIS

07.11.2012 | MI 20.00 UHR

Piano Solo von R. Blechacz BACH, BEETHO-

VEN, DEBUSSY, SZYMANOWSKI

82 STILPUNKTE

STILPUNKTE

83


07.11.2012 | MI 20.00 UHR

„CAGE & SATIE“ S. Schleiermacher (Klavier

und Moderation) CAGE, SATIE

07.11.2012 | MI 20.00 UHR

„CAGE & SATIE“ S. Schleiermacher (Klavier

und Moderation) CAGE, SATIE

08.11.2012 | DO 20.00 UHR

DON MCLEAN & BAND

10.11.2012 | SA 20.00 UHR

Orpheus Chamber Orchestra New York, B.

Mehldau (Klavier) PROKOFJEW, MEHLDAU,

MOZART

10.11.2012 | SA 20.00 UHR

„CAGE & BOULEZ“ S. Schleiermacher

(Klavier und Moderation) CAGE, BOULEZ

11.11.2012 | SO 11.00 UHR

ZAUBER DER MELODIE Rumänische Staatsphilharmonie

„Dinu Lipatti“ Satu Mare, L.

Fatyol (Sopran), F. Lamprecht (Dirigent und

Moderation) LEHÁR, RIMSKY-KORSAKOW,

VERDI, BUCALOSSI, LIVINGSTON, PUCCINI,

STRAUSS, DONIZETTI, RÓZSA, ROSSINI,

GOUNOD, JARRE, LOEWE, MILLER

11.11.2012 | SO 11.00 UHR

PALAIS WITTGENSTEIN C. Affairs WIDOR,

BACH, MOZART, BRAHMS, LASSO

DEZEMBER

01.12.2012 | SA 20.00 UHR

NA HÖR’N SIE MAL notabu.ensemble neue

musik, M. Schlingensiepen (Leitung)

02.12.2012 | SO 10.00 UHR

NA HÖR’N SIE MAL notabu.ensemble neue

11.11.2012 | SO 20.00 UHR

PALAIS WITTGENSTEIN C. Affairs WIDOR,

BACH, MOZART, BRAHMS, LASSO

14.11.2012 | MI 20.00 UHR

„CAGE & FELDMAN“ S. Schleiermacher

(Klavier und Moderation) CAGE, FELDMAN

15.11.2012 | DO 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL L. Fleisher

(Klavier), Signum Quartett DEBUSSY,

SCHULHOFF, BRAHMS

16.11.2012 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, D. Henschel

(Bariton), A. Shokhakimov (Dirigent)

PINTSCHER, MAHLER, GLASUNOW

17.11.2012 | SA 18.00 UHR

BIG BANG Jugendsinfonieorchester (JSO)

der Tonhalle Düsseldorf, Junger Konzert

Chor Düsseldorf, Chor der Salzburger Kulturvereinigung,

E. von Marschall (Dirigent)

BARTÓK, MOZART

18.11.2012 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, D. Henschel

(Bariton), A. Shokhakimov (Dirigent)

PINTSCHER, MAHLER, GLASUNOW

19.11.2012 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

musik, M. Schlingensiepen (Leitung)

02.12.2012 | SO 10.00 UHR

STERNSCHNUPPEN - KONZERTE FÜR

FAMILIEN MIT KINDERN AB 6 JAHREN O.

Trummer (Klavier), M. Beyer (Schauspiel),

M. Prokopowitsch (Regie und Bühne)

CHARMS, SCHOSTAKOWITSCH

19.11.2012 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, D. Henschel

(Bariton), A. Shokhakimov (Dirigent)

PINTSCHER, MAHLER, GLASUNOW

20.11.2012 | DI 20.00 UHR

BRANDUARDI

21.11.2012 | MI 09.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

21.11.2012 | MI 11.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

21.11.2012 | MI 20.00 UHR

Brüsseler Philharmoniker, H. Schuch

(Klavier), M. Tabachnik (Dirigent) MOZART,

BEETHOVEN, BERNSTEIN, RAVEL

02.12.2012 | SO 11.00 UHR

PALAIS WITTGENSTEIN T. Menchen

(Violine), Y. Bondarev (Viola), G. Kaplansky

(Violoncello), S. Tomita (Klavier), MAHLER,

MOZART, BRAHMS

22.11.2012 | DO 09.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

22.11.2012 | DO 11.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

24.11.2012 | SA 20.00 UHR

K. Hoffmann (Liedermacher und Sänger), H.

Bleich (Klavier)

24.11.2012 | SA 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL „IMAGINARY

LANDSCAPES III - AMORPH“ notabu.

ensemble neue musik, A. von der Weth

(Sopran), R. Techet (Dirigent und Klavier),

M. Schlingensiepen (Dirigent) CAGE, BUS-

SOTTI, SCHNEBEL, LUCIER, SHIM, STÄBLER

28.11.2012 | MI 20.00 UHR

A. Hewitt (Klavier) BACH, BEETHOVEN

29.11.2012 | DO 20.00 UHR

NUHR UNTER UNS D. Nuhr (Kabarett)

30.11.2012 | FR 20.00 UHR

NUHR UNTER UNS D. Nuhr (Kabarett)

02.12.2012 | SO 12.00 UHR

STERNSCHNUPPEN - KONZERTE FÜR

FAMILIEN MIT KINDERN AB 6 JAHREN O.

Trummer (Klavier) CHARMS, SCHOSTA-

KOWITSCH

02.12.2012 | SO 16.30 UHR

EHRING GEHT INS KONZERT Düsseldorfer

Symphoniker, M. Rische (Klavier), M. Fratz

(Dirigent) MOZART, STRAWINSKY

02.12.2012 | SO 16.30 UHR

JUNIOR-STERNZEICHEN FÜR KINDER AB

9 JAHREN Düsseldorfer Symphoniker

STRAWINSKY

04.12.2012 | DI 20.00 UHR

Windsbacher Knabenchor X. de Maistre

(Harfe) SALZEDO, ALVARS, BRITTEN,

SALZEDO, HÄNDEL

05.12.2012 | MI 20.00 UHR

BIG BANG Symphonieorchester der Robert

Schumann Hochschule Düsseldorf, Rüdiger

Bohn (Dirigent) BRAHMS, DEBUSSY, RAVEL

06.12.2012 | DO 20.00 UHR

„DICHTUNG UND WAHRHEIT - BEST OF PRO-

GRAMM“ - 10 JAHRE QUARTETT SALUT SALON

JANUAR

01.01.2013 | DI 11.00 UHR

NEUJAHRSKONZERT DER DÜSSELDORFER

SYMPHONIKER Chor des Städtischen

Musikvereins zu Düsseldorf, M. Rossetto

(Einstudierung), E. Selle (Sopran), J. Myllys

(Tenor), J. Hattori (Dirigent) VERDI, MASSE-

NET, GOUNOD, KÁLMÁN, LEHÁR, STRAUSS

01.01.2013 | DI 16.00 UHR

NEUJAHRSKONZERT Rumänische Staatsphilharmonie

„Dinu Lipatti“ Satu Mare, D.

Brodka (Sopran), F. Lamprecht (Dirigent und

Moderation) LEHÁR, ZIEHRER, STRAUSS,

DOSTAL, LUMBYE, ANDERSON, ROSAS

01.01.2013 | DI 19.30 UHR

NEUJAHRSKONZERT Rumänische Staatsphilharmonie

„Dinu Lipatti“ Satu Mare, D.

07.12.2012 | FR 20.00 UHR

Swedish Chamber Orchestra, N. Stemme

(Sopran), T. Dausgaard (Dirigent) BEET-

HOVEN, GRIEG, SIBELIUS, WEILL, ELGAR,

WAGNER, RAVEL, BERLIOZ, SCHUBERT,

BRAHMS, STRAUSS

08.12.2012 | SA 18.30 UHR

T. Murray (Violine), A. Sanzo (Klavier)

09.12.2012 | SO 11.00 UHR

DÜSSELDORFER WEIHNACHTSSINGEN Udo

Flaskamp (Leitung)

11.12.2012 | DI 20.00 UHR

ULTRASCHALL - MUSIK UND ENTSPAN-

Brodka (Sopran), F. Lamprecht (Dirigent und

Moderation) LEHÁR, ZIEHRER, STRAUSS,

DOSTAL, LUMBYE, ANDERSON, ROSAS

09.01.2013 | MI 18.00 UHR

ALLPHATREFF TONHALLE

EINFÜHRUNG IN STERNZEICHEN 6 MIT

DEM KOMPONISTEN LUTOSLAWSKI & DEM

BIOGRAFEN KRZYSZTOF MEYER

11.01.2013 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, C. Barainsky

(Sopran), GMD A. Boreyko (Dirigent) RAVEL,

MEYER, LUTOSLAWSKI

12.01.2013 | SA 20.00 UHR

ENSEMBLE DIFFÉRANCE ZABEL, THOMAS,

LUTOSLAWSKI, BARTÓK

NUNG FÜR SCHWANGERE UND IHRE

BABYS IM BAUCH Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker und Gäste, A. Thiel (Yoga)

13.12.2012 | DO 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL Stockholm

Chamber Brass MONTEVERDI, EWALD, AR-

NOLD, LUTOSLAWSKI, SUSATO, DOWLAND,

HILLBORG

14.12.2012 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, M. Venzago

(Dirigent) BRUCKNER, BARBER

16.12.2012 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, C. Poltéra

(Violoncello), M. Venzago (Dirigent)

BRUCKNER, BARBER

17.12.2012 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

13.01.2013 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, C. Barainsky

(Sopran), GMD A. Boreyko (Dirigent) RAVEL,

MEYER, LUTOSLAWSKI

14.01.2013 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, C. Barainsky

(Sopran), GMD A. Boreyko (Dirigent) RAVEL,

MEYER, LUTOSLAWSKI

14.01.2013 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

17.01.2013 | DO 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL E. Pahud (Flöte),

C. Rivet (Gitarre) BACH, MOLINO, TAKEMIT-

SU, SHANKAR, FALLA, PIAZZOLLA, BARTÓK

17.12.2012 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, C. Poltéra

(Violoncello), M. Venzago (Dirigent)

BRUCKNER, BARBER

23.12.2012 | SO 18.00 UHR

41. WEIHNACHTSSINGEN DES POLIZEI-

CHORES Polizei-Chor Düsseldorf 1958 e.V.,

Duisburger Sinfonietta, S. Scheidtweiler

(Dirigent)

26.12.2012 | MI 18.00 UHR

FESTLICHES KONZERT Rumänische

Staatsphilharmonie „Dinu Lipatti“ Satu

Mare, Chor der Landesregierung Düsseldorf

e.V., Oratorien-Chor Hilden, Kammerchor

Düsseldorf-Urdenbach, Symphonischer

Chor Wuppertal, E. Feith (Tenor), F. Lamprecht

(Dirigent) BARTHOLDY, HÄNDEL,

MOZART, DELIBES, RAVEL, SCHNABEL,

TSCHAIKOWSKY, SCHUBERT

20.01.2013 | SO 17.00 UHR

BIG BANG Bundesjugendorchester, M.

Schirmer (Klavier), M. Sanderling (Dirigent)

BEETHOVEN, BRITTEN, STRAWINSKY

23.01.2013 | MI 20.00 UHR

ACADEMY OF ST MARTIN IN THE FIELDS M.

Stadtfeld (Klavier), D. Afkham (Dirigent)

BEETHOVEN, BRAHMS

25.01.2013 | FR 20.00 UHR

RADIO-SINFONIEORCHESTER STUTTGART

A. Hadelich (Violine), Sir N. Marriner

(Dirigent) KODÁLY, BARBER, DVORAK

26.01.2013 | SA 20.00 UHR

NA HÖR’N SIE MAL notabu.ensemble neue

musik M. Schlingensiepen (Leitung)

84 STILPUNKTE

STILPUNKTE

85


27.01.2013 | SO 11.00 UHR

PALAIS WITTGENSTEIN D. Neuner (Schlagzeug,

Pauken), R. Zartmann (Schlagzeug), R.

Faber (Violine), D. Kim (Violoncello), O. Toptsi

(Klavier) DEBUSSY, SCHOSTAKOWITSCH

FEBRUAR

01.02.2013 | FR 20.00 UHR

ORF RADIO-SYMPHONIEORCHESTER WIEN

S. Meyer (Klarinette), C. Meister (Dirigent)

STRAUSS, WEBER, BARTÓK

02.02.2013 | SA 18.30 UHR

B. Abduraimov (Klavier)

03.02.2013 | SO 11.00 UHR

ZAUBER DER MELODIE Philharmonisches

Orchester Tirgu Mures/Siebenbürgen, T.

Laske (Bariton), F. Lamprecht (Dirigent und

Moderation) ZIEHRER, MOZART, HELLMES-

BERGER, VERDI, WILLIAMS, BERNSTEIN,

BIZET, CHOPIN, ANDERSON, MORRICONE,

BRAHMS, ROSSINI, STRAUSS

03.02.2013 | SO 18.00 UHR

O FORTUNA! Philharmonisches Orchester

Tirgu Mures/Siebenbürgen, Chor der Landesregierung

Düsseldorf e.V., Oratorien-Chor

Hilden, Kammerchor Düsseldorf-Urdenbach

(in Kostümen), V. Raceu (Violine), T. Laske

(Bariton), F. Lamprecht (Dirigent und Moderation)

VERDI, TSCHAIKOWSKY, ORFF

04.02.2013 | MO 20.00 UHR

National Symphony Orchestra, J. Fischer

(Violine), C. Eschenbach (Dirigent) BEETHO-

VEN, MOZART, BRAHMS

27.01.2013 | SO 16.30 UHR

EHRING GEHT INS KONZERT Tapiola

Sinfonietta, L. Skride (Klavier), M. Venzago

(Dirigent) CHOPIN, MILHAUD

06.02.2013 | MI 20.00 UHR

KLAVIERDUO HANS-PETER UND VOLKER

STENZL G. Rácz (Schlagzeug), U. Arlt

(Schlagzeug) DEBUSSY, STRAWINSKY,

MOZART, RAVEL

07.02.2013 | DO 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL L‘Orchestre de

Contrebasses

08.02.2013 | FR 20.00 UHR

FRECH WIE BLECH - KARNEVALSKONZERT

Blechbläser der Düsseldorfer Symphoniker

15.02.2013 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Sylvia Hamvasi

(Sopran), Axel Kober (Dirigent) HAYDN,

WAGNER, STRAUSS

17.02.2013 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Sylvia Hamvasi

(Sopran), Axel Kober (Dirigent) HAYDN,

WAGNER, STRAUSS

18.02.2013 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

18.02.2013 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, Sylvia Hamvasi

(Sopran), Axel Kober (Dirigent) HAYDN,

WAGNER, STRAUSS

20.02.2013 | MI 09.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

30.01.2013 | MI 20.00 UHR

THE FANTASTIC SHADOWS - DIE WELT DER

SCHATTEN

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

20.02.2013 | MI 11.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

21.02.2013 | DO 09.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A. Reitmeier

(Violoncello), A. Gonzalez (Tanz und

Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte), S.

Riemenschneider (Konzeption und Regie)

21.02.2013 | DO 11.30 UHR

HIMMELBLAU HÖR-SEH-FÜHLSTÜCKE

FÜR DIE ALLERKLEINSTEN VON 0 BIS 24

MONATEN B. Schachtner (Gesang), A.

Reitmeier (Violoncello), A. Gonzalez (Tanz

und Percussion), F. Ratzke (Bühnenobjekte)

S. Riemenschneider (Konzeption und Regie)

22.02.2013 | FR 20.00 UHR

Moskauer Virtuosen, I. Karizna (Violoncello),

V. Spivakov (Dirigent) TSCHAIKOWSKY,

BOCCHERINI, HAYDN

23.02.2013 | SA 20.00 UHR

Zürcher Kammerorchester, A. Mayer (Oboe)

BARTHOLDY, ROSSINI, WILLIAMS, RAVEL

24.02.2013 | SO 15.00 UHR

FRAU LUNA - CAFÉ KONZERT Tea Time

Ensemble, P. Théry (Stehgeiger), I. Antalffy

(Obligatgeige), M. Flock-Reisinger

(Violencello), F. Savignano (Kontrabass), M.

Fratz (Klavier)

26.02.2013 | DI 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, M. Becker

(Moderation)

27.02.2013 | MI 20.00 UHR

NA HÖR‘N SIE MAL notabu.ensemble neue

musik, M. Schlingensiepen (Leitung)

MÄRZ

01.03.2013 | FR 20.00 UHR

L. EINAUDI & ENSEMBLE

02.03.2013 | SA 20.00 UHR

Franz Liszt Kammerorchester, E. Pahud

(Flöte) BACH, VIVALDI, PURCELL, FRIED-

RICH DER GROSSE, MARTIN, MERCADANTE

03.03.2013 | SO 11.00 UHR

STERNSCHNUPPEN - KONZERTE FÜR

FAMILIEN MIT KINDERN AB 6 JAHREN

Düsseldorfer Syphoniker, A. Engelke (Sprecherin),

M. Fratz (Dirigent) PROKOFJEW

03.03.2013 | SO 11.00 UHR

PALAIS WITTGENSTEIN Ensemble

Quatour, K. Schott-Hafner (Violoncello),

J. Mauderer (Klarinette), V. Enckelmann

(Klavier), M. Führmann (Rezitation) D’INDY,

SCHÖNBERG

05.03.2013 | DI 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

05.03.2013 | DI 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

05.03.2013 | DI 20.00 UHR

Wiener Symphoniker, G. Oppitz (Klavier),

Kitajenko (Dirigent) BEETHOVEN, SKRJA-

BIN, STRAUSS

06.03.2013 | MI 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

06.03.2013 | MI 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

06.03.2013 | MI 20.00 UHR

THE TEN TENORS

07.03.2013 | DO 10.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

07.03.2013 | D0 16.00 UHR

STERNTALER - MUSIKBILDER FÜR 2- UND

3-JÄHRIGE Musiker der Düsseldorfer Symphoniker,

J. Kloubek (Moderation & Tessa),

R. Trebels (Zeichner), U. Kisters (Klavier,

Kontrabass, Akkordeon), S. Riemenschneider

(Konzeption und Regie)

07.03.2013 | DO 20.00 UHR

Dresdener Philharmonie, K. Masur (Dirigent)

BEETHOVEN

08.03.2013 | FR 20.00 UHR

QUEEN - A SPECIAL KIND OF MAGIC

10.03.2013 | SO 11.00 UHR

ZAUBER DER MELODIE Rumänische Staatsphilharmonie

„Dinu Lipatti“ Satu Mare, L.

Fatyol (Sopran), F. Lamprecht (Dirigent und

Moderation) LEHÁR, RIMSKY-KORSAKOW,

VERDI, BUCALOSSI, LIVINGSTON, PUCCINI,

STRAUSS, DONIZETTI, RÓZSA, ROSSINI,

GOUNOD, JARRE, LOEWE, MILLER

12.03.2013 | DI 17.30 UHR

ULTRASCHALL - MUSIK UND ENTSPAN-

NUNG FÜR SCHWANGERE UND IHRE

BABYS IM BAUCH Musiker der Düsseldorfer

Symphoniker und Gäste, A. Thiel (Yoga)

13.03.2013 | MI 18.00 UHR

ALLPHATREFF TONHALLE EINFÜHRUNG

IN STERNZEICHEN 8 - VON SMETANA ZU

SIBELIUS

14.03.2013 | DO 20.00 UHR

ROBERT-SCHUMANN-SAAL Zehentmair

Quartett SCHUMANN, HINDEMITH,

SCHUBERT

15.03.2013 | FR 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, J. Steckel (Violoncello),

D. Raiskin (Dirigent) SMETANA,

DVORAK, SIBELIUS

15.03.2013 | FR 20.00 UHR

Sinfonieorchester der Philharmonischen

Gesellschaft Düsseldorf, T. Schlerka (Dirigent)

HÉROLD, STRAWINSKY, BRUCKNER

17.03.2013 | SO 11.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, J. Steckel (Violoncello),

D. Raiskin (Dirigent) SMETANA,

DVORAK, SIBELIUS

18.03.2013 | MO 17.00 UHR

VON STERNEN ZU STARS - FÜHRUNG

DURCH DIE TONHALLE

18.03.2013 | MO 20.00 UHR

Düsseldorfer Symphoniker, J. Steckel (Violoncello),

D. Raiskin (Dirigent) SMETANA,

DVORAK, SIBELIUS

86 STILPUNKTE

STILPUNKTE

87


NOVEMBER

01.11.2012 | DO 18.30 UHR

SALOME - STRAUSS

09.11.2012 | FR 19.30 UHR

SALOME - STRAUSS

20.11.2012 | DI 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

23.11.2012 | FR 18.00 UHR

HÄNSEL UND GRETEL - HUMPERDINCK

Foto: Hans Jörg Michel

02.11.2012 | FR 19.30 UHR

CAVALLERIA RUSTICANA/PAGLIACCI -

MASCAGNI, LEONCAVALLO

03.11.2012 | SA 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

03.11.2012 | SA 19.30 UHR

SALOME - STRAUSS

04.11.2012 | SO 11.00 UHR

FAMILIENFÜHRUNG

04.11.2012 | SO 18.30 UHR

LA BOHÈME - PUCCINI

10.11.2012 | SA 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

11.11.2012 | SO 15.00 UHR

SALOME - STRAUSS

12.11.2012 | MO 19.00 UHR

OFFENER WORKSHOP

15.11.2012 | DO 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

17.11.2012 | SA 16.30 UHR

ÖFEFNTLICHE FÜHRUNG

17.11.2012 | SA 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

18.11.2012 | SO 18.30 UHR

HÄNSEL UND GRETEL - HUMPERDINCK

21.11.2012 | MI 11.00 UHR

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER - MOZART

21.11.2012 | MI 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

21.11.2012 | MI 19.30 UHR

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL -

MOZART

22.11.2012 | DO 11.00 UHR

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER - MOZART

22.11.2012 | DO 19.30 UHR

CARMEN - BIZET

23.11.2012 | FR 11.00 UHR

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER - MOZART

24.11.2012 | SA 19.30 UHR

SALOME - STRAUSS

25.11.2012 | SO 11.00 UHR

SYMPHONIKER IM FOYER - MOZART,

RIGHINI, DANZI

25.11.2012 | SO 18.30 UHR

CARMEN - BIZET

29.11.2012 | DO 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

29.11.2012 | DO 19.30 UHR

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL -

MOZART

30.11.2012 | FR 18.00 UHR

HÄNSEL UND GRETEL - HUMPERDINCK

STILPUNKTE PRÄSENTIERT: VERANSTALTUNGEN DER DEUTSCHEN OPER AM RHEIN - OKTOBER 2012 BIS MÄRZ 2013

DEZEMBER

01.12.2012 | SA 09.30 UHR

OPERNWERKSTATT: DON GIOVANNI

07.12.2012 | FR 11.00 UHR

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER - MOZART

10.12.2012 | MO 19.00 UHR

OFFENER WORKSHOP

16.12.2012 | SO 18.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

OKTOBER

01.12.2012 | SA 18.00 UHR

HÄNSEL UND GRETEL - HUMPERDINCK

07.12.2012 | FR 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

12.12.2012 | MI 11.00 UHR

ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER - MOZART

18.12.2012 | DI 11.00 UHR

DIE NACHTIGALL - STRAWINSKY

17.10.2012 | MI 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

19.10.2012 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

21.10.2012 | SO 18.30 UHR

LA BOHÈME - PUCCINI

28.10.2012 | SO 18.30 UHR

LA BOHÈME - PUCCINI

02.12.2012 | SO 11.00 UHR

FAMILIENFÜHRUNG

08.12.2012 | SA 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

12.12.2012 | MI 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

18.12.2012 | DI 19.30. UHR

DON GIOVANNI - MOZART

17.10.2012 | MI 19.30 UHR

LA BOHÈME - PUCCINI

18.10.2012 | DO 19.30 UHR

CAVALLERIA RUSTICANA/PAGLIACCI -

MASCAGNI, LEONCAVALLO

19.10.2012 | FR 18.00 UHR

DER GESTIEFELTE KATER - MONTSALVATGE

20.10.2012 | SA 19.30 UHR

CAVALLERIA RUSTICANA/PAGLIACCI -

MASCAGNI, LEONCAVALLO

26.10.2012 | FR 19.00 UHR

BALLETTWERKSTATT - B.13

27.10.2012 | SA 19.30 UHR

CAVALLERIA RUSTICANA/PAGLIACCI -

MASCAGNI, LEONCAVALLO

31.10.2012 | MI 19.30 UHR

CAVALLERIA RUSTICANA/PAGLIACCI -

MASCAGNI, LEONCAVALLO

02.12.2012 | SO 18.30 UHR

CARMEN - BIZET

06.12.2012 | DO 19.30 UHR

CARMEN - BIZET

08.12.2012 | SA 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

09.12.2012 | SO 18.00 UHR

DIE FRAU OHNE SCHATTEN - STRAUSS

14.12.2012 | FR 19.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

15.12.2012 | SA 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

19.12.2012 | MI 12.00 UHR

DIE NACHTIGALL - STRAWINSKY

19.12.2012 | MI 19.30 UHR

HÄNSEL UND GRETEL - HUMPERDINCK

88 STILPUNKTE

STILPUNKTE

89


20.12.2012 | DO 11.00 UHR

DIE NACHTIGALL - STRAWINSKY

22.12.2012 | SA 19.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

27.12.2012 | DO 19.30 UHR

SALOME - STRAUSS

29.12.2012 | SA 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

06.02.2013 |MI 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

10.02.2013 | SO 11.00 UHR

SYMPHONIKER IM FOYER

15.02.2013 | FR 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

22.02.2013 | FR 19.30 UHR

DIALOGUES DES CARMÉLITES - POULENC

20.12.2012 | DO 19.30. UHR

DON GIOVANNI - MOZART

23.12.2012 | SO 15.00 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

28.12.2012 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

30.12.2012 | SO 18.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

07.02.2013 | DO 11.00 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

10.02.2013 | SO 18.30 UHR

IL BARBIERE DI SIVIGLIA - ROSSINI

16.02.2013 | SA 19.30 UHR

TOSCA - PUCCINI

23.02.2013 | SA 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

21.12.2012 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

21.12.2012 | FR 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

25.12.2012 | DI 18.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

26.12.2012 | MI 18.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

28.12.2012 | FR 19.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

29.12.2012 | SA 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

31.12.2012 | MO 19.00 UHR

SILVESTER IN DER OPER AM RHEIN

08.02.2013 | FR 19.30 UHR

TOSCA - PUCCINI

09.02.2013 | SA 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

13.02.2013 | MI 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

13.02.2013 | MI 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

17.02.2013 | SO 15.00 UHR

XERXES - HÄNDEL

18.02.2013 | MO 19.00 UHR

OFFENER WORKSHOP

24.02.2013 | SO 15.00 UHR

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL -

MOZART

JANUAR

09.02.2013 | SA 19.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

14.02.2013 | DO 19.30 UHR

TOSCA - PUCCINI

22.02.2013 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

01.01.2013 | DI 18.30 UHR

B.09 - SCHLÄPFER

12.01.2013 | SA 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

20.01.2013 | SO 18.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

29.01.2013 | DI 19.30 UHR

IL BARBIERE DI SIVIGLIA - ROSSINI

MÄRZ

04.01.2013 | FR 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

05.01.2013 | SA 19.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

06.01.2013 | SO 11.00 UHR

FAMILIENFÜHRUNG

06.01.2013 | SO 15.00 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

11.01.2013 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

11.01.2013 | FR 19.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

13.01.2013 | SO 18.30 UHR

SEBASTIAN KOCH LIEST ARTHUR

SCHNITZLER

17.01.2013 | DO 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

18.01.2013 | FR 19.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

19.01.2013 | SA 19.30 UHR

DON GIOVANNI - MOZART

20.01.2013 | SO 11.00 UHR

SYMPHONIKER IM FOYER - HÄNDEL,

CORELLI, BACH

21.01.2013 | MO 18.00 UHR

OPERNWERKSTATT: XERXES

21.01.2013 | MO 19.00 UHR

OFFENER WORKSHOP

25.01.2013 | FR 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

25.01.2013 | FR 19.30 UHR

RIGOLETTO - VERDI

26.01.2013 | SA 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

27.01.2013 | S0 18.30 UHR

DIALOGUES DES CARMÉLITES - POULENC

30.01.2013 | MI 19.30 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

30.01.2013 | MI 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

31.01.2013 | DO 11.00 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

31.01.2013 | DO 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

31.01.2013 | DO 19.30 UHR

IL BARBIERE DI SIVIGLIA - ROSSINI

01.03.2013 | FR 19.30 UHR

DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL- MO-

ZART

02.03.2013 | SA 19.30 UHR

TOSCA - PUCCINI

03.03.2013 | SO 11.00 UHR

FAMILIENFÜHRUNG

03.03.2013 | SO 18.30 UHR

CARMEN - BIZET

04.03.2013 | MO 17.00 UHR

OPERNWERKSTATT: SEHNSUCHTMEER

07.03.2013 | DO 19.30 UHR

B.13 - BALANCHINE, VAN MANEN, GOECKE

08.03.2013 | FR 19.00 UHR

SEHNSUCHTMEER (URAUFFÜHRUNG) -

OEHRING

09.03.2013 | SA 19.30 UHR

CARMEN - BIZET

10.03.2013 | SO 18.30 UHR

SEHNSUCHTMEER (URAUFFÜHRUNG) -

OEHRING

12.03.2013 | DI 18.00 UHR

FAMILIENOPERNWERKSTATT

14.03.2013 | DO 11.00 UHR

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE - TOCH

14.03.2013 | DO 19.30 UHR

SALOME - STRAUSS

15.03.2013 | FR 11.00 UHR

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE - TOCH

FEBRUAR

01.02.2013 | FR 11.00 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

02.02.2013 | SA 19.30 UHR

IL BARBIERE DI SIVIGLIA - ROSSINI

03.02.2013 | SO 15.00 UHR

XERXES - HÄNDEL

05.02.2013 | DI 16.30 UHR

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

01.02.2013 | FR 19.30 UHR

XERXES - HÄNDEL

03.02.2013 | SO 11.00 UHR

FAMILIENFÜHRUNG

04.02.2013 | MO 11.00 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

06.02.2013 | MI 11.00 UHR

FIGAROS HOCHZEIT - MOZART

90 STILPUNKTE

STILPUNKTE

91


IMPRESSUM

NAMENSREGISTER

A

ABBASI Manufaktur S.16, S.70

Alain Mikli Opticien S.28

AL CORO S.4/5, S.42

allmilmö Küchendesign S.12

Amida Restaurant S.75

APROPOS S.38

ARMADIO S.13

Atelier des artistes S.50

B

Baby Kochs S.28

BRIC‘S S.31

C

Casa Mattoni S.74

Catherine Sauvage S.96

Classic Remise S.64/65

Couture 2nd S.32

Couture & Trends S.33

D

designathome S.24

Die SchnittTalente S.50

düsselhun.de S.70

E

Einrichtungshaus ASW schöner wohnen S.16

F

Fehrenbach - Das kleine Restaurant S.76

Freshnails S.50

G

GILL Shoes S.39

Golfclub Düsseldorf-Grafenberg e.V. S.80

Golf Club Hubbelrath S.81

Golf & Country Club Elfrather Mühle S.81

Golfpark Meerbusch S.81

Golf-Sport-Verein Düsseldorf e.V. S.80

Grandprix Originals by Dakota S.66/67

H

Hair by Paco S.52

Hanna‘s @ home S.25

Hausmann Optik S.32

Hästens S.13

K

Karma Accessoires S.28

Katrin‘s Körperkult S.48

Kathrin Walhöfer Kosmetik S.53

Klara von Nassenstein S.25

KOSAIDO Int. Golf Club Düsseldorf S.81

L

La Maison Edda S.12

LIFESTYLE/HAIR S.51

LOEWENDORF Werbeagentur S.2, S.71

Luisa Oberkassel S.35

M

Momentum Spa S.49

Mooqui Marbles S.51

my beautyfit S.51

N

Nadel-Streifen Herrenmode S.34

Nadine Schenke S.43

Nordic Daughters S.35

O

Optik Kittel S.33

P

Parkett Dietrich S.18/19

Pâtisserie Passion S.74

Patrick Treutlein Interior S.20

Pelzatelier Halfmann S.29

Pfannes & Virnich S.17, S.95

Praxis für traditionelle chinesische Medizin S.58

R

Rafael S.31

S

Salierpraxis S.60/61

Schuhhaus Herkenrath 1873 S.30

SchuhWalküre S.34

T

Tragkultur S.43

U

Uth Bad Couture S.21

V

Vision Artist S.48

W

Wantikow S.14/15

Z

Zaunkönig Lederhandwerk S.32

STILPUNKTE Lifestyle Guide

„Entdecken Sie die STILPUNKTE Ihrer Stadt“

Herausgeber:

Promediagroup GmbH

Max-Planck-Straße 6-8, 50858 Köln

Telefon: 02234/933 55 85

Telefax: 02234/936 91 50

info@stilpunkte.de

www.stilpunkte.de

Geschäftsführer: Christian Löwendorf (v.i.S.d.P.)

Vertrieb:

Thomas Behrens, Andreas Koch, Christian Löwendorf

Projektleitung:

Mario Bellino

Redaktion:

Ingrid Becker, Maike Ilbag, Claudia Wingens

Gestaltung:

Loewendorf Medien & Werbeagentur

Tim Ebert (Art Direktion)

Korrektorat, Lithografie und Druckvorstufe:

Media Cologne Medienproduktion

Luxemburger Str. 96, 50354 Hürth

Druck:

Media Cologne Druckzentrum

Winterstraße 5, 50354 Hürth

STILPUNKTE erscheint 2x jährlich im Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter.

(Die nächste Ausgabe erscheint im April 2013)

Die Distribution erfolgt über die teilnehmenden Anzeigenkunden, durch

unsere Stilpunktepartner, einige umliegende Golfclubs, Auslagen bei Arztpraxen

und Hotels und Haushaltsverteilungen in exklusiven Wohnbezirken mit

hoher Kaufkraft.

STILPUNKTE kann nicht ausschließen, dass beim Druck oder bei der Recherche

Fehler entstanden sind, und übernehmen aus diesem Grund für eventuelle

Irrtümer keine Haftung. Für unverlangt eingereichtes Material wird keine Haftung

übernommen. Der Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise,

nur mit vorheriger Genehmigung der Promediagroup GmbH. Die Urheberrechte

der von STILPUNKTE konzipierten Anzeigen und Berichte liegen bei der

Promediagroup GmbH.

Bildnachweise: S.1 Cover (Titelbild) © T.Tulic / Fotolia.com; S.6, 7 (Bilder Inhaltsverzeichnis:

Leben & Wohnen, Gesundheit, Speisen & Genuss) von istockphoto.com,

S. 6, 7 (Bild Inhaltsverzeichnis: Schmuck & Uhren) Audemars Piguet,

S. 6, 7 (Bild Inhaltsverzeichnis: Schönheit & Wohlbefinden) Mentalbizz, S.6, 7

(Bild Inhaltsverzeichnis: Automobile) PEBBLE BEACH®, S.6, 7 (Bild Inhaltsverzeichnis:

Beratung & Dienstleistung) iwert Immobilien, S.6, 7 (Bild Inhaltsverzeichnis:

Speisen & Genuss); Gewinnspiel AL CORO; S.8 (Titelbild Inspirationen)

istockphoto.com; S.10, 11 (Titelbild Leben & Wohnen) Katja Irion für Trübenbach

Architekten; S.20,21 (Titelbild Mode & Accessoires) David Wirtz; S.28 (Bild Karma

Accessoires) Achim Kröpsch; S.34 (Bild Nadel-Streifen) Scabal; S.40, 41 (Titelbild

Schmuck & Uhren) Audemars Piguet; S.43 (Bild Tragkultur) Hanna Witte; S.44,

45 (Bild Gewinnspiel) AL CORO; S.46, 47 (Titelbild Schönheit & Wohlbefinden)

Mentalbizz; S.49 (Bilder Momentum Spa) ©Momentum Spa; S.53 (Bilder Katrin

Walhöfer) Dominik Reipka; S.54, 55 (Titelbild Inspirationen) istockphoto.com;

S.56, 57 (Titelbild Gesundheit) istockphoto.com; S.62, 63 (Titelbild Automobile)

PEBBLE BEACH®; S. 68, 69 (Titelbild Beratung & Dienstleistungen) iwert Immobilien;

S.72, 73 (Titelbild Speisen & Genuss) istockphoto.com; S.74 (Bilder Casa

Mattoni) Susanne Lührig; S.77 (Bild Kolumne) Susanne Lührig; S.78, 79 (Titelbild

Golf) istockphoto.com; S. 80 (Bild oben links Golfseite) istockphoto.com; S. 81

(Bild GC Düsseldorf-Grafenberg) Ina Baum; S.82, 83, 84, 85, 86, 87 (Bilder Veranstaltungen

Tonhalle) TONHALLE DÜSSELDORF und istockphoto.com; S. 88,

89, 90, 91 (Bilder Veranstaltungen Deutsche Oper am Rhein) Hans Jörg Michel

und istockphoto.com; S.94 (Bild Gewinnspielbedingungen) AL CORO; S.22, 23,

36, 37, 50, 53, 58, 70 (Anzeigen Stilpunkte) istockphoto.com; S. 2, 71 (Anzeige

Löwendorf) istockphoto.com

92 STILPUNKTE

STILPUNKTE

93


GEWINNSPIEL YOUR CHANCE TO WIN

AL CORO bringt Halbmonde zum Strahlen. Die sichelförmige Ringschiene ist ein Sinnbild für sternenklare Nächte voller Romantik – und unverwechselbares Markenzeichen der

italienischen Schmuckmanufaktur.

Gewinnen Sie bei Stilpunkte mit ein bisschen Glück diesen Ring aus der „Mezzaluna“-Serie von AL CORO. Der aus 18-Karat-Roségold gefertigte Ring ist seitlich mit 0,51 Karat

champagnerbraunen Brillanten besetzt. Auf dem Ring befindet sich ein ovaler Rauchquarz mit 6,51 Karat, gefasst in einer eleganten Zarge.

Die Teilnahme ist ganz einfach: Abonnieren Sie bis zum 28.02.2013 auf www.stilpunkte.de unseren Newsletter. Schon nehmen Sie am Gewinnspiel teil, wenn Sie sich nicht vor

dem 28.02.2013 wieder abmelden. Sie können Ihre Gewinnchance erhöhen, indem Sie auf www.facebook.de/stilpunkte über das Gewinnspiel unseren Newsletter abonnieren.

Ihr „Gefällt mir“ erhöht Ihre Chance, denn jedes „Gefällt mir“ über die Gewinnspielseite geht als zusätzliche Teilnahme und Stimme in die Verlosung.

&

94

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Promediagroup GmbH. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die mindesten 18 Jahre alt sind. Anmelde- und Teilnahmeschluss

ist der 28. Februar 2013. Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern durch Los ermittelt und per E-Mail informiert. Die Benachrichtigung erfolgt ohne Gewähr. Der Gewinner erhält seinen

Gewinn durch persönliche Übergabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse des Gewinnes ist nicht möglich.

Datenschutz: Die bei der Anmeldung zum Newsletter erfassten Daten werden zur Abwicklung der Versendung des Newsletters elektronisch erfasst und gespeichert. Sie stimmen dem Erhalt

des Newsletters Stilpunkte der Promediagroup GmbH zu. Der Newsletter enthält jeweils Angebote und Neuigkeiten der Kunden der Promediagroup GmbH. Wir werden personenbezogene Daten,

die wir für den Versand des Newsletters speichern und benötigen, Dritten nicht zur Verfügung stellen. Eine Newsletter-Abmeldung ist jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter, über

die E-Mail-Adresse info@stilpunkte.de, telefonisch unter 02234/933 55 85 oder postalisch möglich.

STILPUNKTE

DADA-Cucina by Pfannes & Virnich // Hohenstaufenring 42 // 50674 Köln // www.dada-cucina.de

Pfannes & Virnich GmbH // Hohenstaufenring 39 // 50674 Köln // www.pfannes-virnich.de

auping-shop by Pfannes & Virnich // Hohenstaufenring 48-54 // 50674 Köln // www.auping-shop.de

Weitere Magazine dieses Users