Schwanstetten 2020-03_1-40_red

burgblatt15

BürgerInfo

Offizielles Mitteilungsblatt der Marktgemeinde Schwanstetten

WIR IN

SCHWANSTETTEN

FRÜHLINGSERWACHEN

DIE MÄRZENBECHER

IN DER SOOS BLÜHEN AUF

www.schwanstetten.de | MÄRZ 2020


Zi.

01

02

03

04

05

09

Rathaus - Informationen

Öffnungszeiten

0 9 1 7 0 2 8 9 0

0 9 1 7 0 2 8 9 4 0 3 5

Mo 08.00 – 12.00 Uhr

Di 08.00 – 12.00 Uhr

Mi 08.00 – 12.00 Uhr

Do 14.00 – 18.00 Uhr

Fr 08.00 – 12.00 Uhr

Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Telefon -

Fax - , -

Mail markt@schwanstetten.de

Internet www.schwanstetten.de

Amt

Erledigen Sie Ihre Amtsgänge online:

www.buergerserviceportal.de/bayern/schwanstetten

Meldeamt, Passamt: Sabine Döring-Huber

Vanessa Bogatscher

Ordnungsamt:

Dominic Nowak

Standesamt, Versicherungsamt:

Stefanie Dößel

Steueramt:

Kasse:

Bitte benutzen Sie im Telefonverkehr

die Rufnummer 289 + Durchwahl

Vorzimmer Bürgermeister:

Ehrungen:

Geschäftsleiter:

Bürgermeister:

Elke Jakob

Katharina Wagner

Sabine Zachmann

Michaela Braun

Marion Reuß

Frank Städler

Robert Pfann

Durchwahl

-10

-91

-11

-27

-26

-23

-13

-16

-28

-17

-15

Wichtige Rufnummern

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst, Notarzt: 112

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst: 116 117

Zahnärztlicher

Notdienst:

www.notdienst-zahn.de

Zentraler Notruf

zum Kartensperren: 116 116

Telefonseelsorge:

0800 / 111 0 111 (evang.)

0800 / 111 0 222 (kath.)

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Hilfe für Frauen in Not

Roth/Schwabach: 09122 / 8 19 19

Hilfetelefon Sexueller 0800 / 22 55 530

Missbrauch:

(kostenfrei & anonym)

Giftnotruf: 0911 / 39 82 451

Apothekennotdienst: 0800 / 00 22 833

N-ERGIE/Stromnotruf: 01802 / 71 35 38

(kostenlos)

Telekom Service Hotline: 0800 / 330 10 00

(Störungen Festnetz)

0800 / 320 22 02

(Störungen Mobilfunk)

Fahrplanberater VGN: 0911 / 270 75 99 8

(24 Std. täglich)

10

11

12

16

17

18

Volkshochschule,

Schulwesen, Sport:

Kulturamtsleitung:

Kämmerei:

Birgit Jansen

Stefanie Weidner

Peter Lösch

Bauanfragen und Bauanträge, Erschließungsbeiträge:

Mario Knorr

Manuela Städler-Ohnesorge

Gemeindliche Bauvorhaben,

Hoch- und Tiefbau, Liegenschaften:

Ralph Sattler

Rainer Zachmann

Bauamtsleiter:

Rudolf Mitzam

Öffnungszeiten

Bücherei

Mo 15.00 – 20.00 Uhr

Mi 11.00 – 18.00 Uhr

Do 15.00 – 20.00 Uhr

Leitung

Ursula Deinzer

Mitarbeit Gisela Ripperger

Telefon 0 9 1 7 0 2 8 9 1 4

Fax 0 9 1 7 0 2 8 9 4 0

Mail

buecherei@schwanstetten.de

-24

-25

-22

-20

-21

-18

-42

-19

BÜRGERINFO SCHWANSTETTEN

AUSGABE APRIL

A bgabeschl uss f ü r A nz eigen und B erichte

ist der 10. März 2020

Herausgeber und V.i.S.d.P:

Markt Schwanstetten

R a thau s p l a tz 1 ,

90596 Schwanstetten

T el . 0 9 1 7 0 - 2 8 9 - 0 ,

F a x 0 9 1 7 0 - 2 8 9 - 4 0 ,

markt@schwanstetten.de

Grafik, Layout, Anzeigen,

Zusatzartikel, Druck und

Verteilung:

Schwarm Druck+Werbung GbR

Inh. Rudolf Schwarm

und Bianka Luft

Industriestraße 18

91161 Hilpoltstein

T el . 0 9 1 7 4 - 9 6 0 5

schwanstetten@schwarm-verlag.de

www.schwarm-verlag.de

IMPRESSUM

Erscheinungsweise: monatlich

Anzeigen- und Redaktionsschluss immer

der 10. des Vormonats

Auflage: 4 0 0 0

Verteilung: kostenlos an alle erreichbaren

Haushalte in Schwanstetten am Monatsende.

Textbeiträge geben grundsätzlich die

Meinung des Verfassers und nicht die der

Redaktion wieder.

Der Verfasser stellt uns frei von urheberrechtlichen

Ansprüchen, die von ihm

vorher rechtsverbindlich abzuklären sind.

Dieses Mitteilungsblatt ist politisch unabhängig.

Die Weiterverarbeitung der Inhalte

dieses Blattes ist untersagt.

Titelbild: Lisa-Marie Lösch, Schwanstetten


BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

L iebe B ü rgerinnen und B ü rger,

in der l etz ten Sitz ung des Mark tgemeinderats

wurde die W ahl hel f erentschädigung

neu f estgel egt. Hintergrund ist die

am 15. März staindende Kommunalwahl,

die sehr aufwendig ist. Neben dem

Bürgermeister sind die Stimmen für die

neue Zusammensetzung des Marktgemeinderats

und Kreistags auszuzählen.

Aufgrund des Umfangs der Wahlen sind

für Schwanstetten zehn Urnen- und fünf

Briefwahlbezirke vorgesehen. Für edes

Wahllokal werden zehn Wahlhelferinnen

benötigt, so dass sich am Wahltag 150

Ehrenamtliche für einen ordnungsgemäßen

Ablauf der Wahlen in ihrer Freizeit

einbringen werden. Allen, die sich bereit

erklärt haben, als Wahlhelferinnen mitzuwirken,

danke ich sehr herzlich für das

verantwortungsvolle, ehrenamtliche Engagement.

Bei den letzten Kommunalwahlen in 2008

und 2014 wurde an die Wahlhelfer eine

Entschädigung von 40 EUR, für eine etwaige

Stichwahl 20 EUR, gezahlt. Eine bei den

Landkreisgemeinden durchgeführte Befragung

hat ergeben, das im Durchschnitt

eine Wahlhelfervergütung von 46,4 EUR

gegeben wird.

Auf Vorschlag der Gemeindeverwaltung

hat das Gremium einstimmig beschlossen,

in Anerkennung des erforderlichen

erhöhten Einsatzes der Wahlhelferinnen

die Entschädigung auf 50 EUR, für etwaige

Stichwahlen auf 25 EUR, anzuheben. Für

andere Wahlen und Abstimmungen z.B.

Europa- und Bundestagswahl, Bürgerentscheide

bleibt es bei der festgelegten Entschädigung

von 0 EUR.

funktionsloser Bebauungsplan

Der Bebauungsplan für das Wochenendhausgebiet

wurde laut Urteil des

Verwaltungsgerichts VG Ansbach vom

26. September 2019 für funktionslos erklärt.

Damit ist dieser Bereich künftig

baurechtlich nach 4 Baugesetzbuch zu

beurteilen. D. h., die Innenbereichs-Bauvorhaben

sind zulässig, wenn sie sich nach

Art und Maß der baulichen Nutzung in

den vorhandenen, genehmigten Bestand

einfügen. Die bisher für das Wochenendhausgebiet

geltenden Festsetzungen wie

unter anderem Gebäudegrundäche von

max. 54 m, kein dauerhaftes Wohnen,

keine Nebengebäude usw. gelten somit

nicht mehr.

Zur Erinnerung

Wie berichtet hatte ein Bauwerber im vergangenen

Jahr, der ein Gebäude mit einer

Grundäche von 0 m beantragte, unter

Hinweis auf die in der Umgebung real vorhandene

größere Bebauung Klage beim

VG Ansbach eingereicht, nachdem das

Landratsamt Roth keine Baugenehmigung

erteilte. Dem vorausgegangen ist die Entscheidung

des Bau- und Umweltausschusses,

für das Bauvorhaben das gemeindliche

Einvernehmen nicht zu erteilen. Das

VG hat nach einer Begehung des Wochenendhausgebiets

in mündlicher Verhandlung

erklärt hat, dass aufgrund der in vielen

Fällen vorliegenden berschreitungen

des Bauungsplans ernsthaft über dessen

Funktionslosigkeit nachgedacht werden

muss. Trotz des richterlichen Hinweises

hat der Marktgemeinderat in einer erneuten

Beratung wiederholt das gemeindliche

Einvernehmen versagt. Die Konseuenz ist

nun amtlich, denn mit dem Gerichtsurteil

gibt es faktisch kein Wochenendhausgebiet

mehr

Damit ist auch das vom Marktgemeinderat

im August 2012 eingeleitete nderungsverfahren,

den Bebauungsplan in ein

kleines Wohngebiet zu ändern, hinfällig

geworden. Ziel war es, den in den vergangenen

Jahrzehnten entstandenen Grauzonen-Bereich

an berschreitungen auf eine

soweit wie möglich rechtlich sichere Basis

zu stellen. Aber auch das war mehrheitlich

vom Gremium nicht mehr gewünscht,

weil das dazu vom Wasserwirtschaftsamt

Nürnberg geforderte Oberächenentwässerungskonzept

wegen der damit verbundenen

Erschließungskosten abgelehnt

wurde.

Weitere Bauvorhaben abgelehnt

Jüngst standen zwei Anträge auf Vorbescheid

zur Errichtung von Gebäuden im

ehemaligen Wochenendhausgebiet auf

der Tagesordnung. Nach Beurteilung der

Verwaltung erfüllen diese die Vorgaben

des sich Einfügens und sind somit zulässige

Vorhaben im Innenbereich. Obwohl

das VG Ansbach in seinem Entscheid auch

darauf hingewiesen hat, dass das Nichterteilen

des gemeindlichen Einvernehmens

rechtswidrig war, hat dennoch der Marktgemeinderat

bei Stimmengleichheit von

> > >

FOTOBUCH von Ihrer PDF-Datei

SCHWARM

Druck+Werbung

Industriestr. 18 • 91161 Hilpoltstein

Telefon 09174 9605 • info@schwarm-druck.de

Bücher Softcover

farbig gedruckt auf Bilderdruckpapier 100 g weiß

von Ihrer PDF-Datei, 48-seitig, Leimbindung

55

6. €

bei 10 Stück

pro Stück incl. MwSt.

03 | 2020

3


W

BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

> > >

eweils 9:9 das gemeindliche Einvernehmen

für beide Bauvorhaben nicht erteilt.

ie geht’ s weiter?

Das Landratsamt Roth als Untere Bauaufsichtsbehörde

wird nun die Vorgänge

prüfen. Sollte die Behörde dabei zum Ergebnis

kommen, dass die Beurteilung der

Verwaltung korrekt ist, erhält das Gremium

nochmals Gelegenheit, seine Entscheidung

zu überdenken. Bei einer erneuten

Ablehnung läge dann der Ball wieder beim

Landratsamt und es hätte zu entscheiden,

ob es das gemeindliche Einvernehmen ersetzt

oder nicht.

t art chansteen

Ich Gute kann Beziehungen Dialekt

basieren auf

und gegenseitigem noch viel viel Vertrauen. mehr.

und Ihr Vertrauen noch viel - viel unsere mehr. Stärke.

Morgen kann kommen.

Wir machen den Weg frei.

rße reude bei der endenbergabe vn lins gm. bert ann ngebrg rmm ungsrat te

melch und aniela tzel ina rish ance illi aueröder ungsrat

Um Rechtssicherheit für die Anwohner,

aber auch für die Bauwerber zu schaen,

ist es aus Sicht der Verwaltung auf eden

Fall sinnvoll, einen neuen Bebauungsplan

auf den Weg zu bringen. Im Sinne einer

Gleichbehandlung müsste dabei der vorhandene

Bestand und die künftige Bebauung

auf der Grundlage der aktuell geltenden

baurechtlichen Situation ebenso

berücksichtigt werden, wie eine den Gegebenheiten

entsprechende Oberächenentwässerung.

raiba-roth-schwabach.de

Telefon: 09122 1504-0

Raiffeisenbank

Roth-Schwabach eG

Bürgerstiftung unterstützt

Siona Irish Dance

Wie berichtet hatte die Bürgerstiftung

des Marktes Schwanstetten im Rahmen

ihrer Aktion Ein Gewinn für alle die Jugendarbeit

des Tanzsportvereins Siona

Irish Dance als Förderproekt ausgerufen.

An der Kunstausstellung von K.i.S. und in

dem Zeitraum des Spendenaufrufs sind

bei der Bürgerstiftung insgesamt ca. 2.100

EUR eingegangen. Allen Spendern sage

ich im Namen der Mitglieder des Stiftungsrates

ein herzliches Vergelts Gott.

Anfang Februar wurde in der ausverkauften

Gemeindehalle Die Geschichte vom

kleinen Drachen Aidan von den Kindern

tänzerisch erzählt. Die horeograe, die

tollen Kostüme und vor allem die sichtbare

Freude der Kinder und Jugendlichen

beim Tanzen begeisterten das Publikum.

Der Stiftungsrat sah sich mit der bergabe

des Schecks von über 2.500 EUR

bestätigt, dass dies gut angelegtes Geld

in die hervorragende Jugendarbeit von Siona

Irish Dance ist.

Es grüßt herzlichst

Ihr

Robert Pfann

Erster Bürgermeister

4 03 | 2020


Roland Geisler

MARKT SCHWANSTETTEN

Fußballmädels des SV Leerstetten erhielten Fair-Trade-Bälle

Die Fußballmädchen der U 1 des SV

Leerstetten bekamen kürzlich zum Training

hohen Besuch. Bürgermeister Robert

Pfann und Mitglieder der Proektsteuerungsgruppe

Fair-Trade-Towns hatten

eine berraschung im Gepäck, sprich im

Netz, konnten sie doch zur Freude der ungen

Kickerinnen zehn Fair Trade Trainingsbälle

überreichen.

t art chansteen

Eine tolle Win-win-Situation, so das Gemeindeoberhaupt,

denn mit den in der

Region unter gerechten Arbeitsbedingungen

produzierten Bällen schaen wir in

der entlichkeit Bewusstsein für globale

Gerechtigkeit und fairen Handel. Zudem

können wir auf diese Weise die ausgezeichnete

Nachwuchsarbeit im Mädchenfußball

beim SVL unterstützen.

Strahlende Gesichter bei der Ballübergabe

Der Markt Schwanstetten hat sich vor einigen Monaten auf

den Weg gemacht, Fair-Trade-Gemeinde zu werden. Fleißig ist

die kommunale Steuerungsgruppe dabei, die erforderlichen

Kriterien mit den Akteuren aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft

und Politik zu erarbeiten.

Im brigen: Die U 1 Mädels sind aktuell Tabellenführer in

ihrer Spielgruppe und suchen zur Verstärkung des Kaders weitere

Spielerinnen. Wer Interesse hat, kann sich gerne unter

info@svleerstetten.de beim Verein melden.

Robert Pfann

Bürgermeister

DADORD

in FRANGN

OBACHD GEHM-

Länger LEHM !

03 | 2020

5


AUS DEM RATHAUS

MARKT SCHWANSTETTEN

Herzliche Einladung zur Sportlerehrung

Betretungsverbot für Feld und Flur

Foto: Michael Geller

Landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzte Flächen, im

Wesentlichen also Felder und Wiesen, dürfen während der

Nutzzeit nur auf vorhandenen Wegen betreten werden. Als

N utz z eit gil t die Zeit z wischen Saat/ B estel l ung und Ernte, bei

G rü nl and die Zeit des A uf wuchses, das heiß t in der R egel

die Zeit vom 1. April bis 1. ktober. Auf diese Regelung des

B ay erischen N aturschutz gesetz es ( A rt. 30 A bs. 1) weisen wir

zum Frühlingsbeginn ausdrücklich hin. Bitte helfen Sie unseren

ö rtl ichen L andwirten bei der A usü bung ihres B eruf es

und halten Sie sich an das Betretungsverbot.

Auch heuer kann wieder eine Vielzahl von Sportlerinnen und

Sportlern für ihre Erfolge im vergangenen Jahr geehrt werden.

Die Sportlerehrung 2019 ndet am

Freitag, den 06. März 2020

ab 18 U hr in der G emeindehal l e

statt. Die zu Ehrenden sowie die eweiligen Vereine erhalten

hierzu Einladungen. Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen.

Kontakt:

Ehrungswesen, Marion Reuß

Tel. 0910 289 28

Neue Pfadfinderleiter(innen) gesucht

und immer herzlich willkommen

Du bist bzw. Sie sind über 18 Jahre alt gerne auch lebenserfahrene

Erwachsene

Wir bieten:

Ein starkes Leitungsteam, in dem eder sich einbringen

und kreativ sein kann.

Möglichkeiten zur anerkannten Leiter-Ausbildung die

auch als Praxis für erzieherische pädagogische Berufe

angerechnet werden kann

Gemeinsam Spaß haben - weit über die Leitertätigkeit

hinaus.

Du bietest / Sie bieten:

Freude im Umgang mit Kindern Jugendlichen

Interesse an Gemeinschaft, Musik, Freundschaft, Glauben

vielem mehr

Zuverlässigkeit und Engagement

dann ist ederzeit ein Hineinschnuppern bei unseren

oben angegebenen Treen, nach vorheriger Anmeldung

bei unseren Stammesvorsitzenden, möglich.

Nähere Informationen zur DPSG findest Du unter:

https:dpsg.dedestartseite.html

Das Verbot gilt für Mensch und Tier Allzu sorgloses Gassi-

Gehen in der Feldur kann für den Hundehalter eine äußert

kostspielige Angelegenheit werden. Verunreinigungen durch

Hundekot können mit einer Geldbuße bis zu 25.000 geahndet

werden.

B ewusster U mgang mit der N atur

hilft unseren Landwirten

Hundehalter sind sich oftmals nicht im Klaren darüber, welche

Probleme sie und ihr vierbeiniger Liebling hervorrufen. So ist

z. B. das Werfen von Stöcken oder anderen Gegenständen in

die Wiesen, um sie vom Hund apportieren zu lassen, gefährlich

für die Landwirtschaft. Denn letztlich bleiben sie auf der

Wiese liegen, werden durch die Erntemaschinen zertrümmert

und gelangen so in den Futtertrog.

Außerdem birgt Hundekot Krankheitskeime und Parasiten.

Führen Sie sich die Auswirkungen bei Wiesenächen, die als

Grundlage für die Milchproduktion dienen, oder beim Gemüse-

und Salatanbau vor Augen. Sicherlich steht das Thema

Appetitlichkeit für Sie als Verbraucher hier im Vordergrund.

Es liegt an Ihnen als Hundehalter, auf das Verhalten Ihres

Hundes einzuwirken. Bitte helfen Sie unseren Landwirten.

DAS RATHAUS INFORMIERT

Straß enreinigung

Nach der langen Winterzeit hat die Marktgemeinde auch in

diesem Jahr wieder einen Auftrag zur Straßenreinigung erteilt.

Die Kehrmaschine wird von Montag, 0. März 2020 bis

Freitag, 0. April 2020 im Gemeindegebiet unterwegs sein.

Um eine möglichst lückenlose Reinigung zu erzielen, bitten

wir Kraftfahrzeuge nach Möglichkeit in der eigenen Garage

bzw. dem Grundstück abzustellen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe

6 03 | 2020


SPRECHSTUNDEN

SITZUNGSTERMINE

MÜLLABFUHRTERMINE

Ein oenes Ohr für Ihre Anliegen

und Fragen

Informieren Sie sich persönlich

über die Arbeit der Gremien

Restmüll, Biotonne,

Altpapier Gelber Sack

B ü rgermeister

Donnerstag, 12. und 26. März 2020

16:00 - 18:00 hr, ohne Anmeldung

Die Tür des Bürgermeisters steht darüber

hinaus ederzeit oen, wenn nicht gerade

feste Termine bestehen oder Besprechungen

anberaumt sind.

SeniorenBeirat

Donnerstag, 19. März 2020

15:00 hr, Rathaus, Sitzungssaal, 2. G

Nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung, Tel.: 0910 289 2

SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe

Rufbereitschaftszeiten immer Montag,

Dienstag, Donnerstag und Freitag

eweils von 13.00 - 16.00 hr

Tel: 015 9 0 64 5

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten

unentgeltlich Hilfe und Unterstützung bei den

verschiedensten Alltagsanforderungen.

Versichertenberatung

Deutsche Rentenversicherung

Donnerstag, 05. März 2020

14:00 - 18:00 hr

Rathaus, Besprechungszimmer, 1. G

Nur nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung, Andreas Seidel,

Versichertenberater DRV,

Tel.: 0911 894 866 2

Energieberatung

Donnerstag, 30. April 2020

15:00 - 18:00 hr

Rathaus, Besprechungszimmer, 2. G

Nur nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung,

Tel.: 0910 289-19 oder 20

Haupt- und Kulturausschuss

Dienstag, 17. März 2020

B au- und U mwel tausschuss

Montag, 23. März 2020

Mark tgemeinderat

Dienstag, 31. März 2020

ab 19:00 Uhr. Jeweils eine halbe Stunde

vor Sitzungsbeginn steht Ihnen Erster

Bürgermeister Robert Pfann für Fragen

zur eweiligen Tagesordnung zur Verfügung.

Alle Informationen

zu den Sitzungen finden

Sie online unter:

www.buergerinfoschwanstetten.de

Restmüll und braune Biotonne

Dienstag, 10. und 24. März 2020

eweils zur gewohnten Zeit

Altpapiertonne und Gelber Sack

Neues Ortszentrum, Schwand:

Dienstag, 24. März 2020

Furth, Harm, Hagershof,

Holzgut, Leerstetten:

Mittwoch, 04. und Freitag, 27. März 2020

Mittelhembach:

Dienstag, 03. März 2020

Bitte stellen Sie die Mülltonnen

und gelben Säcke erst am

Vorabend der Entsorgung auf die Straße.

Problemabfälle

mweltmobil: Freitag, 27. März 2020

11:30 - 12:30 hr

Parkplatz hinter dem Rathaus

Sperrmüll

Fa. Hofmann, Büchenbach

Tel. 0911 84 99, oder

www.sperrmuell-roth.de

Gartenabfallcontainer

Schwand - In der Alting Wendeschleife

und Leerstetten - Am Wasserturm

15. Februar bis 23. November 2020

Mittelhembach - Parkplätze Siegfriedstraße:

Samstag, 21. bis Montag, 23. März 2020 und

Samstag, 10. bis Montag, 12. ktober 2020

Gesundheitscoach & Mentaltrainer Katrin Bechler

Psychologischer Berater/ Hypnose/ EMDR/ Biofeedback/ Qi Gong

Einladung zur

MINI-KIRCHE

„Zu Jesus dürfen alle kommen!“

Sie möchten Ziele jeglicher Art erreichen, aber drehen sich oft im Kreis?

Egal in welchem Lebensbereich, unterstütze ich Sie, mit meinem Wissen

und Fähigkeiten auf dem Weg ihres Erfolges!

Lampenfieber

Rauchentwöhnung

Ich freue mich auf Sie!

Mobil: 0157/ 87936041

Konflikt/ Blockadenlösung

Gewichtsreduktion

Marktplatz 9 · 92342 Freystadt

www.hypnose-atelier-freystadt.de

Sportliche Ziele

Stressbewältigung

Wir laden euch, liebe Kleinkinder mit euren Eltern, Geschwistern,

Großeltern, Paten und wer sonst gerne noch mitkommen möchte

zu unserer Mini-Kirche ein.

Am Sonntag, den 29. März 2020

um 11:00 Uhr in der

evang. Peter- und Paulskirche in Leerstetten

Anschließend möchten wir euch auch noch herzlich

zum Beisammensein bei Snacks und Getränken einladen!

Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwand und Leerstetten

03 | 2020

7


ZWECKVERBAND WASSERVERSORGUNG SCHWARZACHGRUPPE

Wasserzweckverband erneuert Teilbereiche

im Rohrleitungsnetz Leerstetten

Der Zweckverband zur Wasserversorgung

der Schwarzachgruppe ertüchtigt bereits

seit 201 seine Anlagen. Der Schwerpunkt

im Bereich des Rohrnetzes in den vergangenen

Jahren waren Teilbereiche in den

Ortsteilen Kornburg, Großschwarzenlohe,

Kleinschwarzenlohe und Penzendorf. Des

Weiteren laufen seit 2018 die Umbauund

Erweiterungsarbeiten im Wasserwerk

Großschwarzenlohe. Ab April Mai 2020

sollen auch die Bauarbeiten zum Neubau

des Wasserwerkes Schwand begonnen

werden. Nach einer witterungsbedingten

Pause soll nun ab Anfang März 2020 mit

den Rohrleitungsbauarbeiten im rtsnetz

Leerstetten begonnen werden.

Die erforderlichen Arbeiten werden durch

die vom Zweckverband beauftragte Arbeitsgemeinschaft

Fa. Brochier Rohrleitungsbau

Nürnberg GmbH Fa. Ochs

Rohrleitungsbau GmbH durchgeführt.

Hierbei wird zuerst der Bereich Further

Straße, beginnend auf Höhe der Falkenstraße,

erneuert. Die anderen Straßenzüge

werden e nach Baufortschritt abgearbeitet

siehe bersichtsplan.

Da die Verlegung der Leitungen in oener

Bauweise erfolgt, muss die eweilige Straße

für den Fahrzeugverkehr abschnittsweise,

soweit erforderlich, gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke wird dann

eingerichtet. Wir sind edoch bestrebt, die

Zufahrt zu Ihren Grundstücken außerhalb

der täglichen Arbeitszeiten zu ermöglichen.

Die Rohrleitungsbaurma wird in den eweiligen

Sanierungsbereichen die Anwohner

ca. zwei Wochen vorher über einen

Handwurfzettel informieren. Für evtl. Fragen

nden Sie hier die Kontaktdaten des

zuständigen Poliers vor Ort.

Für während der Baumaßnahme auftretende

Behinderungen oder Beeinträchtigungen

bitten wir Sie bereits im Voraus

um Ihr Verständnis und hoen auf einen

reibungslosen Bauablauf.

Vielen Dank

Haben Sie Fragen Dann können Sie sich

gerne bei uns melden.

Ihre Wasserversorgung

Zweckverband Schwarzachgruppe

Ihre Anzeige

klickt

niemand so

einfach weg!

Die wird

immer wieder

gelesen!

Foto: Zweckverband Wasserversorgung

8 03 | 2020


REGELMÄSSIGE TREFFS UND AKTIVITÄTEN

AW-Treff V Schwanstetten

Mittwoch, 18.03., 15.04., 20.05.,

15.07., 16.09., 21.10., 18.11.2020

14:00 Uhr, Pizzeria Pino

Tanzabende AW V Schwanstetten

Donnerstag, 23.04., 18.06., 08.10.2020

19:00 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

Eintritt 6 erm. 5

Wanderungen AW V Schwanstetten

Donnerstag, 05.03., 19.03., 02.04.,

16.04., 30.04., 14.05., 28.05., 11.06.,

25.06., 09.07., 23.07., 06.08., 20.08.,

03.09., 17.09., 01.10., 15.10., 29.10.,

12.11., 26.11.2020

1:00 Uhr,

Trepunkt: Wasserturm Leerstetten

Stammtische K.i.S.

Mittwoch, 25.03., 29.04., 27.05.,

24.06., 29.07., 30.09., 28.10., 25.11.2020

19:00 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

Studienabende

Verein für Psycho-Physiognomik

nach C arl Huter B ay ern

Donnerstag, 12.03., 02.04., 07.05.,

04.06., 02.07., 06.08., 10.09., 01.10.,

05.11., 03.12.2020

20:00 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

Nichtmitglieder 5

Treffpunkt 60

Kaffee, Kuchen und Gespräche

Sonntag, 08.03., 24.05., 20.09.2020

14:00 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

Handarbeitsgruppe

Heidi Hagel auer

eden 2. Montag im Monat

14:00 - 16:00 Uhr,

Evang. Gemeindehaus Schwand

KREBS-SELBSTHILFEGRUPPE ROTH-GREDING

Für Betroffene und deren Angehörige

Die Diagnose Krebs löst bei Betroenen und deren Angehörigen

sehr große ngste aus. Als Ansprechpartnerin ist Rita

Danner etzt vor Ort. Sie hat durch ihre eigene Diagnose dazu

selbst Erfahrungen gemacht.

Seit 1986 hilft Rita Danner Betroenen und deren Angehörigen.

In der Selbsthilfegruppe sind Menschen, die selbst

mit der Diagnose Krebs leben und umgehen müssen. Man

unterstützt und hilft sich gegenseitig, wieder Vertrauen zum

eigenen Körper aufzubauen, wieder Lebensfreude, Stabilität,

Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zurückzugewinnen.

Die Selbsthilfegruppe ist an die Baerische Krebsgesellschaft

e.V. angeschlossen, die bei Fragen unterstützt. Rita Danner

ist auch ehrenamtliche Mitarbeiterin beim Rother Inklusionsnetzwerk

e.V..

Die Krebsselbsthilfegruppe -

Hilfe zur Selbsthilfe für Betroffene

und deren Angehörigen - tri sich:

Jeden ersten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr in der ,,Villa,

AWO Roth, Friedrich-Ebert-Str. 40, 91154 Roth

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr in der aritas-Sozialstation,

Kindinger Str. 29, 9111 Greding

Anmeldung und Infos bei

Frau Danner unter:

Tel. 01520248460 oder

0846602990

Rita Danner Krebs-Selbsthilfegruppe

e

mit Firmendruck

in verschiedenen Ausführungen

und Größen, incl.Entwurf

Industriestrae 1 91161 iloltstein

Telefon 09174 9605

info@schwarm-werbung.de

03 | 2020

9


SENIORENBEIRAT

Seniorenspende vom Seniorennachmittag

Der Große Seniorennachmittag vom

20.10.2019 ist bereits lange vorbei. Durch

die Festtage zum Jahresende rutscht auch

die Erinnerung an ihn in den Hintergrund.

Im BürgerInfo, und dem Schwabacher-

Tagblatt wurde ausführlich über die gelungene

Veranstaltung berichtet.

Nachzutragen ist noch das Ergebnis der

Spendeneinnahme und ihre Verwendung.

Die Spendeneinnahme entstand durch die

Weitergabe der Kuchenreste. Es ergab sich

ein Gesamtbetrag von 18 EUR.

In den letzten Jahren sind diese Spendenbeträge

den Kirchengemeinden

Schwanstettens für Seniorenproekte

übergeben worden. Der SeniorenBeirat

gelangte schnell zu der Erkenntnis, dass

solche Spenden auch einmal anderen

Bevölkerungsgruppen zugutekommen

sollten. Es ergab sich die Kommunale

Bürgerstiftung Schwanstetten als Spendenempfänger.

Der SeniorenBeirat legte

fest, das Geld zur Erhöhung des Stiftungsgrundstocks

zu verwenden. Dadurch wird

gewährleistet, dass dieser Betrag längerfristig

von Nutzen ist.

Mehr al s ein Ma( h) l

» Es ist nicht gut, dass der Mensch al l eine is( s) t.«

Mittwoch 18. März 2020 | 12:00 Uhr | evangelischer Gemeindesaal Schwand

Unter diesem Motto fand im März 2019

das erste gemeinsame Mittagessen von

Senioren im evangelischen Gemeindesaal

Schwand statt. Es freut uns Ihnen nun ein

weiteres gemeinsames Mahl ankündigen

zu können:

Mittwoch, den 18.03.2020 um 12:00 hr

Wer mitessen möchte, ist im evangelischen

Gemeindesaal Schwand herzlich

willkommen. Um besser planen zu können,

bitten wir um zuverlässige Anmeldung

bis Samstag, den 14. März bei Brun-

hild Welling Tel. 0910-1858. Sinn und

Zweck dieser Veranstaltung soll nicht nur

die gemeinsame Mahlzeit sein. Es soll

auch die Möglichkeit zum gemeinsamen

Gespräch und gemütlichen Miteinander

geboten werden. Diese überkonfessionelle,

überparteiliche Veranstaltung wird in

ruhiger Atmosphäre, ohne Verzehrzwang,

stainden.

Damit in Zukunft, auch Seniorinnen und

Senioren aus den Ortsteilen Leerstetten,

Furth, Mittelhembach und Harm besser

daran teilnehmen können, ist eine Wiederholung

auch in einer anderen Räumlichkeit

möglich. Hinweise und Wünsche

aus dem Kreis der Senioren sind für weitere

Planungen hilfreich.

Natürlich dürfen die Gäste bei dieser Vorgehensweise

kein aufwendiges, mehrgängiges

Menü erwarten. Beachten Sie

weitere Pressehinweise und ausliegende

Infozettel.

U l rich W asserburger

Presseverantwortlicher SeniorenBeirat

Lass den

Klick

in Deiner

Stadt !

10 03 | 2020


TREFFPUNKT Ü-60

Herzliche Einladung zu den Kaffeeklatsch-Runden

Haben Sie gewusst, dass es in Schwanstetten

einen Kaeeklatsch gibt, zu dem alle

Schwanstetter über 60 eingeladen sind

Zum ersten Mal fand unser Kaeeklatsch

am . Juni 2018 in der Kulturscheune

Schwanstetten statt.

Hinter der Idee in gemütlicher Runde zu

Kuchen, Kaee und Tee einzuladen, stehen

wir, das Organisationsteam. Wir backen

alle angebotenen Kuchen und Torten

selbst. Vier Mal im Jahr laden wir dann

zum af Trepunkt -60 in die Kulturscheune,

die von der Gemeinde Schwanstetten

zur Verfügung gestellt wird. Vielen

Dank dafür und auch an die Damen der

Verwaltung für ihre Unterstützung.

Das Angebot zum Kaeeklatsch wurde von

den Menschen über 60 im vergangenen

Jahr gut angenommen. Bei edem Treen

hatten wir zwischen 20 und 25 Besuchern.

Gerne könnten es noch mehr werden.

Freuen würden wir uns über Gäste aus allen

Teilen der Gemeinde.

Sollte es Ihnen wegen mangelnder Mobilität

nicht möglich sein, die Kulturscheune

zu erreichen, ist ein Hol- und Bringdienst

endenbergabe Treff

durch die SeniorenHilfeNachbarschafts-

Hilfe eingerichtet. Bitte über die Mobilfunknummer

rechtzeitig anmelden.

Im Januar 2020 übergaben wir eine Spende

von 250 an die Vorsitzende der SeniorenHilfeNachbarschaftsHilfe.Herzlichen

Dank an alle Gäste, die uns e nach

Möglichkeit einen Obulus ins Spendenglas

gelegt haben. Nur so war es uns möglich,

nach Abzug der Unkosten unseren berschuss

als Spende an die SeniorenHilfe

NachbarschaftsHilfe weiterzugeben.

Wir wünschen uns für das neue Jahr gute

Gespräche und gute Ideen für unsere Treffen.

Hier die Termine für 2020, Treffpunkt Kulturscheune,

eweils Sonntag von 14.00

bis 17.00 hr, 8. März, 24. Mai, 20. September

und 22. November.

rganisationsteam -60

SENIORENHILFE/NACHBARSCHAFTSHILFE

Aktuelles aus der SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe

Der Klimawandel geht natürlich auch an

uns nicht spurlos vorüber. Wir älteren

Semester stehen ebenfalls in der Verantwortung.

Ich bin sicher, eder von Ihnen

hat sich schon Gedanken dazu gemacht.

Auch in unserem Team ist es ein Thema.

Im letzten Jahr haben wir in den Einsätzen

insgesamt 11.10 km zurückgelegt. Selbstverständlich

wollen wir Sie auch weiterhin

begleiten. Doch bitte ich zu überlegen,

muss es der Facharzt in Nürnberg sein

Auch Wendelstein, Schwabach und Roth

verfügen über gute Facharztpraxen. Die

Anfahrt ist kürzer, entspannter und die

Parkmöglichkeiten ebenfalls besser. Es

liegt uns fern Ihnen Vorschriften zu machen,

manchmal gibt es auch keine Alter-

nativen. Doch sicher lohnt es sich, einmal

darüber nachzudenken.

Eine wichtige Information: Nicht edem ist

es möglich seine berweisungen vor Ort

abzugeben oder per Online-Banking. Eingeschränkte

Mobilität, keine Angehörigen

oder andere Gründe können der Grund

Für die Terminabsprache der Einsätze wählen Sie

bitte unsere Rufnummer 015 90645

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

von 1:00 bis 16:00 Uhr.

Hilfsanforderung mindestens 48 Stunden vor Einsatz.

sein. In diesem Fall rufen Sie bitte in der

eweiligen Filiale, in der Sie Kunde sind,

an. Sie bekommen Hilfe, ein Mitarbeiter

wird Sie informieren.

A ngel ik a W asserburger

Leitung der SH/NH

03 | 2020

11


GEMEINDEBÜCHEREI AKTUELL

R ü ck B l ick

Mitte Januar hat Manuela Dexl auch noch den zweiten Teil

des Kinderbuchs Hörbe mit dem großen Hut vorgelesen.

Viele der kleinen Zuhörer waren im vergangenen Jahr bereits

vom ersten Teil der Geschichte begeistert und deshalb wieder

gekommen. Aber auch für alle Kinder, die den Hörbe noch

nicht kannten, war der Vorlesenachmittag – dank der kurzen

Zusammenfassung durch Manuela Dexl am Anfang– ein tolles

Erlebnis.

ts art chansteen

Der Polar Verlag

Bei einem Bücherbummel in München landete ich in einer

kleinen, sehr feinen Kriminalbuchhandlung, in der mir ein

paar ganz besondere Leckerbissen für Krimileser, die das Besondere

lieben, in die Finger kamen. Leider hatte ich, kaum

wieder in Nürnberg, bereits den Verlag vergessen. Doch siehe

da, in der Gostenhofer Buchhandlung habe ich sie tatsächlich

wiedergefunden, diese wunderbaren Krimis.

Krimis enseits des Mainstreams herauszugeben hat sich nämlich

der Hamburger Polar Verlag vorgenommen. Und das ist

ihm hervorragend gelungen. Hier in der Bücherei steht etzt

die eine oder andere Kostprobe bereit.

Herzlich willkommen in der Bücherei

A usB l ick

Am Donnerstag, 19. März erwartet euch Britta Schulte Wien

wieder einmal mit einer ganz besonders schönen Lesung. Sie

wird euch von dem so wunderbar verhaltensorginellen Michel

von Lönneberga berichten. Und wie immer hat sie bestimmt

auch die eine oder andere berraschung für euch mit

im Gepäck.

Bücherei Gisela Ripperger

Büchereileitung Ursula Deinzer

Öffnungszeiten:

Montag: 15.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch: 11.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 15.00 – 20.00 Uhr

12 03 | 2020


W

JUGENDTREFF

Hier geht’ s um Kinder und J ugendl iche

Jugendtreff-Spezial

Rechte Musik Rechter Rock

Workshop mit anschließender Diskussion

Mittwoch 11.0.2020 18:0 Uhr

Mit Referenten der mobilen Beratung gegen Rechtextremismus.

Veranstalter: KJR Roth.

Anhand von Beispielen soll im Workshop ein Bild der aktuellen

rechten Musikszene vermittelt werden. Dabei liegt der

Fokus auch darauf, die dahinter steckenden ideologischen Inhalte

und Botschaften zu verstehen und zu dekonstruieren.

Konzert im Jugendtre

Samstag 21.0.2020 20:00 Uhr

Bei dem Konzert rocken die ellowcakes sowie Butter bei

die Fische und eine dritte berraschungs-Band den Jugendtre.

MARKT SCHWANSTETTEN

Girls Day 2020

Schnuppertag im kommunalen Bauhof

am Donnerstag, 26. März 2020

Mädchen im Blaumann, als Kfz-Mechatronikerin oder als

Tischlerin - Warum eigentlich nicht Tpisch ich - unter

diesem Motto sollen Mädchen für Berufe aus den Bereichen

Technik, IT und Handwerk begeistert werden. Der Markt

Schwanstetten bietet am Girls Da 2020 einen Schnuppertag

im Bauhof an.

TEENTREFF

Montag und Mitttwoch, 15:00 - 18:00 hr

für Teens ab der 5. Klasse

MÄDHENTREFF

Dienstag, 16:00 - 19:00 hr

für Mädels ab 1 Jahren

FFENER TREFF

Donnerstag, 16:00 - 20:00 hr

für Teens und Jugendliche ab 1 Jahren

KIDSTREFF

Freitag, 15:30 - 17:00 hr

für Kinder der 1. bis 4. Klasse

Freitag, 06. März 2020: Vogelhäuser bauen

Freitag, 1. März 2020: Schnitzelagd

Freitag, 20. März 2020: UNO-Turnier

Freitag, 2. März 2020: Papierieger

FFENER TREFF

Freitag, 18:00 - 22:00 hr

für Teens und Jugendliche ab 1 Jahren

Programm siehe Oener Tre am Donnerstag.

An edem ersten Freitag im Monat planen

wir eine besondere Aktion im Rahmen des Oenen Tres.

A uf suchende J ugendarbeit

Die auf suchende J ugendarbeit ndet wie gewohnt statt. Entweder

wir sehen uns auf der Straße oder Ihr ruft uns bei Problemen

einfach unter der Nummer 0910 94 2 419 an.

Marcus Mey er

rzieher

Programm März 2020

ir f reuen uns auf Euch,

J ü rgen Fugmann

eitung ugendtreff

Im kommunalen Bauhof fallen die unterschiedlichsten Arbeiten

an. Hier werden Schreinerinnen und Schlosserinnen

ebenso gebraucht wie Gärtnerinnen oder Installateurinnen.

Wir laden interessierte Mädchen ab 1 Jahren ein, die Arbeiten

im Bauhof mitzuerleben.

Girls Day 2020

Donnerstag, 26. März 2020, 8:00 13:00 hr

Treffpunkt: 8:00 hr im Bauhof

(Am Bauhof 1, 90596 Schwanstetten)

Mindestalter: 13 Jahre

Anmeldung online unter: www.girls-day.de

oder Tel. 09170/289-25

Kontakt:

Jugendtre Schwanstetten im UG der Grundschule

Schwanstetten, Rathausplatz

Telefon: 0910 94 2 419

E-Mail: ugendtre@schwanstetten.de

www.facebook.comJugendtreSchwanstetten

03 | 2020

13


LANDRATSAMT ROTH

Ausschreibung Jugendkulturpreis

Junge Leute bzw. auch Jugendgruppen

können sich für den Jugendkulturpreis

2020 bewerben.

Mit dem Jugendkulturpreis werden besondere

Leistungen in der Literatur, Musik

oder auch in der Brauchtums- und Denkmalpege

sowie auch durch ehrenamtliches

Engagement oder soziales Schaen

von Kindern und Jugendlichen bzw. Jugendgruppen

gewürdigt.

Gefragt sind freiwilliges Engagement und

die Bereitschaft in der Freizeit etwas zu

tun. Ebenso ist ein Aspekt der Einsatz für

andere Menschen.

Diese Auszeichnung wird seit 1995 einmal

ährlich vergeben und hat einen hohen

Stellenwert erreicht. Eine ganze Reihe von

Preisträgern ist stolz auf den Jugendkulturpreis,

der mit 1000,-- dotiert ist und

von der Sparkassenstiftung Roth-Schwabach

nanziell gefördert wird.

Interessierte unge Leute, die ihren

Wohnsitz im Landkreis Roth haben, können

ihre schriftliche Bewerbung bis zum

30.04.2020 beim Landratsamt Roth, Amt

für Jugend und Familie, Ilse Honger,

Weinbergweg 10, 91154 Roth einreichen.

Es können sich sowohl Einzelpersonen als

auch Gruppen bewerben, allerdings sollten

überwiegend Kinder, Jugendliche und

unge Erwachsene im Alter von bis zu 2

Jahren aktiv beteiligt sein. Den Bewerbungen

bzw. Vorschlägen können schriftliche

Arbeiten oder Demos beigelegt werden.

Bei Bewerbungen von Gruppierungen sollte

eine Mitgliederliste, aus der Anschrift

und Geburtsdaten hervorgehen, beigefügt

werden. Für weitere Informationen können

Sie unter Telefon 091181-1241 oder

per E-Mail ilse.honger@landratsamtroth.de

Kontakt aufnehmen.

Die Entscheidung über die Vergabe des Jugendkulturpreises

tri der Ausschuss für

Jugend und Familie voraussichtlich im Juni

2020.

KOLPINGSFAMILIE SCHWANSTETTEN

Botschaften aus dem 5. Evangelium

Impulse aus Begegnungen mit dem Heiligen Land mit Pfarrer Michael Kneißl

Zu Beginn der Fastenzeit lädt Pfarrer Michael

Kneißl ein zu einer spirituellen Pilgerroute

ins Heilige Land. Der Pfarrverband

brückenschlag war vor einem Jahr

mit einer großen Gruppe auf Pilgerfahrt

im Heiligen Land zu Gast. Bethlehem,

Kafarnaum, Ein Kerem -Geburtsort Johannes-

des Täufers, Jerusalem waren u.a.

Stationen der ausgebuchten Reise.

Foto: Robert Jaksch

Die Abendveranstaltung der Kolpingsfamilie

ndet statt am Donnerstag, 05. März

um 20:00 Uhr im Pfarrsaal im Katholischen

Kirchenzentrum Schwanstetten, Schwand

Nürnbergerstr. 49. Thema Botschaften

aus dem 5. Evangelium Impulse aus Begegnungen

mit dem Heiligen Land. Herzliche

Einladung. Eintritt frei.

14 03 | 2020


W

VERANSTALTUNGSKALENDER

MITTWH 04.03.2020

7. Grünkohlessen

Bündnis 90/Die Grünen

V Schwanstetten

Mit prominentemr Gastrednerin.

Anmeldung bitte bis 26.02.: Tel. 240

oder ov.schwanstetten@gruene.de,

19 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

DNNERSTAG 05.03.2020

J ahresv ersamml ung mit N euwahl en

bst- u. Gartenbauverein Schwanstetten

19 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

DNNERSTAG 05.03.2020

Botschaften aus dem 5. Evangelium

Bilder und Impulse aus Begegnungen

mit dem Heiligen Land

Kolpingsfamilie Schwanstetten

Mit Pfarrer Michael Kneißl, 20 Uhr,

Katholisches Kirchenzentrum Schwanstetten

FREITAG 06.03.2020

Sportlerehrung Markt Schwanstetten

18 Uhr, Gemeindehalle

FREITAG 06.03.2020

Ökumenischer Gottesdienst zum

el tgebetstag der Frauen aus

Simbabwe: Steh auf und geh

Ev. Kirchengemeinden Leerstetten

und Schwand, Kath. Pfarrei

Rednitzhembach-Schwanstetten

19 Uhr, Gottesdienst, Ev. Johanneskirche

Schwand, anschl. gemütliches Beisammensein

mit landestpischen Speisen

FREITAG 06.03.2020

J agdv ersamml ung

Jagdgenossenschaft Leerstetten

20 Uhr, Sportheim Leerstetten

SAMSTAG 07.03.2020

J ahresv ersamml ung mit N euwahl en

VdK V nteres Schwarzachtal

14 Uhr, Sportheim Schwand

Preisschaopfen FFW Schwand

19 Uhr, Feuerwehrhaus Schwand

MITTWH 11.03.2020

Infoabend

Rechtsextremismus und Musik

KJR Roth und Jugendtreff Schwanstetten

18:0 Uhr, Jugendtre

MITTWH 11.03.2020

J ahresv ersamml ung mit N euwahl en

K.i.S.

19 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

SAMSTAG 14.03.2020

Kinder-Ausstattungs-Basar

Frauentreff Sekt oder Hugo

und Krabbelgruppe der

Ev. Kirchengemeinde Leerstetten

10 Uhr Einlass für Schwangere u.

Mütter von Säuglingen ab 9:0 Uhr,

Ev. Gemeindehaus Leerstetten

SAMSTAG 14.03.2020

Alexandra Völkl & Budde Thiem

Du hast den Farbfilm vergessen

hansons K.i.S.

20 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

SNNTAG 15.03.2020

J ahresv ersamml ung

Soldaten- und Kameradschaftsverein

Leerstetten

14 Uhr, Sportheim Leerstetten

DNNERSTAG 19.03.2020

J ahresv ersamml ung

Freundeskreis La Haye du Puits

19 Uhr, Sportheim Schwand

FREITAG 20.03.2020

J ahresv ersamml ung

Kolpingsfamilie Schwanstetten

18 Uhr, Messe für verstorbene Mitglieder,

anschl. Imbiss, 19:0 Uhr Jahresversammlung

zum 40. Jubiläum mit Ehrungen,

Katholisches Kirchenzentrum Schwanstetten

FREITAG 20.03.2020

J ahres- Mitgl iederv ersamml ung

DAV rtsgruppe Schwanstetten

19:0 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

SAMSTAG 21.03.2020

J ahresv ersamml ung

Jagdgenossenschaft Schwand

19 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

J agdessen

Jagdgenossenschaft Leerstetten

20 Uhr, Sportheim Leerstetten

SNNTAG 22.03.2020

Bunter Nachmittag für

Vereinsmitgl ieder ab 60 J ahren

1. FC Schwand

mit Auührungen, Kaee und Kuchen,

14 Uhr, Sportheim Schwand

MITTWH 25.03.2020

Mitgl iederv ersamml ung Museumsv erein

Schwanstetten

19:0 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

DNNERSTAG 26.03.2020

Ökumenischer Männertreff

Man(n) tri sich

Thema: Informationen zum Kloster

Heidenheim, 19:0 Uhr,

Kath. Kirchenzentrum Schwanstetten

FREITAG 27.03.2020

J ahresv ersamml ung mit N euwahl en

1. FC Schwand

19 Uhr, Sportheim Schwand

Jahresversammlung SPD OV Schwanstetten

19 Uhr, Restaurant Bürger Stubn

FREITAG 27.03.2020

Holger Paetz Fürchtet Euch

Fastenpredigt

K.i.S.

20 Uhr, Kulturscheune Leerstetten,

Eintritt 15 erm. 12

SAMSTAG 28. + SNNTAG 29.03.2020

Theateraufführung

1. FC Schwand

Samstag, 19 Uhr

Sonntag, 16 Uhr,

Turnhalle 1. F Schwand,

Karten: Tel. 24 50

SAMSTAG 28.03.2020

Gwerch Rock und Pop

K.i.S.

20 Uhr, Kulturscheune Leerstetten,

Eintritt frei

SNNTAG 29.03.2020

Konfirmanden-Vorstellungsgottesdienst

Ev. Kirchengemeinde Leerstetten

9:0 Uhr, Ev. Peter- und Paulskirche

Leerstetten

03 | 2020

15


RATGEBER RECHT

Wilde Ehe - eine Alternative

Bei immer weiter steigenden Scheidungszahlen

und den Rechtsfolgen, die der Gesetzgeber

an die Ehe knüpft, insbesondere

im Scheidungsfall, überlegen sich immer

mehr Paare, in nichtehelicher Lebensgemeinschaft

zusammenzuleben. Sie gehen

davon aus, dass dies risikoloser sei. Wer

nicht verheiratet ist, der muss schließlich

nicht durch den Scheidungsdschungel

durch, bis er wieder in der Freiheit ist.

Wer sich also bewusst gegen eine Ehe

entscheidet, der kann auf der einen Seite

weder die Vergünstigungen der Ehe in Anspruch

nehmen, sei es auch nur in steuerlicher

Hinsicht, auf der anderen Seite aber

muss er die Folgen des Scheiterns einer

nichtehelichen Lebensgemeinschaft weniger

fürchten als die einer Ehe

In der Realität ist es doch so: die Partner einer

nichtehelichen Lebensgemeinschaft leben

zusammen und tun so, als seien sie verheiratet.

Dies ist mittlerweile strafrechtlich

und gesellschaftlich völlig akzeptiert, niemand

macht sich darüber Gedanken. Man

kauft gemeinsam ein, wirtschaftet gemeinsam,

scha gemeinsam ein Auto, Mobiliar

oder gar eine Immobilie an. Es wird sich

wechselseitig nanziell unterstützt bei den

Urlaubsreisen, man macht sich Geschenke

- und lebt fröhlich vor sich hin.

Aber was ist, wenn einem der Partner der

nichtehelichen Lebensgemeinschaft ein Unfall

passiert Was ist, wenn er krank wird

Und was ist, wenn die Beziehung scheitert

Die Lösung liegt auf der Hand: nichts Gutes.

Es fängt schon damit an, dass noch nicht

einmal die Berechtigung besteht, Post oder

Pakete für den anderen entgegenzunehmen

oder gar zu önen.

Der andere Partner erfährt auch beim Arzt

oder in der Klinik nichts, er ist nicht berechtigt,

irgendwelche Entscheidungen mit oder

für den Partner zu treen, mitzusprechen,

mit rzten befugterweise zu reden, irgendwelche

Informationen über die Krankheit

oder den Unfall zu erhalten. Das ist die andere

Seite der Medaille: Partner in einer

nichtehelichen Lebensgemeinschaft sind

eben rechtlich Fremde.

Auch der Datenschutz wird voll und ganz

gegenüber dem Partner einer nichtehelichen

Lebensgemeinschaft gewahrt: es gibt

keinerlei Auskünfte.

Da die Ehefolgen auch nicht gewollt sind,

gibt es natürlich weder Zugewinnausgleich,

noch Versorgungsausgleich im Sinne von

Rentenanwartschaften bei Scheidung unter

Lebenden oder durch den Tod. Die Rentenanwartschaften

der eweiligen Partner

gehen also völlig zugunsten des Staates

verloren. Jeder ist auf sich angewiesen. Es

gibt keinerlei Absicherung fürs Alter - außer

man gestaltet diese selbst, soweit rechtlich

möglich. In der Praxis bedeutet dies, dass

die Altersrentenansprüche, die man über

den anderen Partner im Rahmen einer

Ehe erwerben könnte, zumindest bei den

staatlichen Rentenversicherungssstemen,

endgültig verloren gehen. Wenn hier ein

Partner mit Rücksicht auf die Beziehung

weniger Einkünfte erzielt hat, so ist er also

im Alter absehbar schlechter gestellt, wenn

nicht sogar altersarm.

Richtig interessant wird es, wenn eine

nichteheliche Lebensgemeinschaft dann

ein Kind hervorbringt oder ein Kind gemeinsam

adoptiert. Nachdem man nie verheiratet

war, maximal nur Eltern geworden ist,

fehlt für die Partner hier ede Absicherung.

Sollte das klassische Ehemodell in der Praxis

gelebt werden, wonach einer mehr verdient

und arbeiten geht, der andere Partner

mehr zu Hause ist und sich im Wesentlichen

oder nur zu größeren Anteilen der Kindeserziehung

widmet, so ist er im Falle des

Scheiterns der Ehe der Dumme. Ein Ausgleich

über Unterhalt ndet nicht statt.

Noch komplizierter wird über die Situation,

wenn die Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

eine Immobilie erwerben,

regelmäßig ein Haus oder eine Wohnung.

Auch hier raten wir dringend davon

ab, einfach in den Tag hinein zu leben, ohne

sich vorher rechtlich abzusichern. An der

Immobilie entsteht eine Bruchteilsgemeinschaft,

welche in rechtlicher Hinsicht bis

auf Nachteile und Probleme im Falle der

Trennung keinerlei Freude macht. Die Auseinandersetzung

einer solchen nichtehelichen

Lebensgemeinschaft mit vorhandener

Immobilie endet meist in Streitigkeiten, die

noch schwieriger zu handhaben sind, als bei

einer Ehe, wenn hier nicht umfangreiche

vertragliche Vereinbarungen geschlossen

worden sind. Auch hier gilt nämlich, dass

der Gesetzgeber den Wunsch der nichtehelichen

Lebensgemeinschaftspartner achtet

und Sie eben wie Wildfremde eweils rechtlich

betrachtet.

Es ist also dringend angezeigt, sich im Falle

einer ernsthaft auf Dauer angelegten

nichtehelichen Lebensgemeinschaft Gedanken

zu machen, wenn man nicht heiraten

möchte, hier entsprechende vertragliche

Vereinbarungen mit einem erfahrenen

Fachanwalt für Familienrecht zu gestalten.

Der Unterzeichner hat langährige Erfahrungen

mit solchen Verträgen. Wir helfen in

der Praxis weiter.

RA Stephan Baumann

Fachanwalt für Familienrecht

PR-Text

16 03 | 2020


EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE LEERSTETTEN

Evang. Gottesdienste in/für Leerstetten

So 01.03. 10:15 hr

Gottesdienst

im GH

Pfarrer Polster

So 08.03. 09:30 hr

Gottesdienst

im GH

Pfarrer Vogt

Di 17.03. 19:00 hr

3. Passionsandacht

im GH

Pfarrer Lindner

So 29.03. 09:30 hr

Vorstellungsgottesdienst

der nrmanden

Pfarrer Vogt

Di 03.03. 19:00 hr

1. Passionsandacht

im GH

Pfarrer Vogt

Fr 06.03. 19.00 hr

Ökum. Gottesdienst

zum Weltgebetstag

Johannes-Kirche Schwand

WGT-Team

Di 10.03. 19:00 hr

2. Passionsandacht

im GH

Pfarrer Thoma

So 15.03. 09:30 hr

Gottesdienst

mit Hl. Abendmahl (Wein)

im GH

Dr. Kühlewind

Sa 22.03. 09:30 hr

Gottesdienst

zum Frauensonntag

im GH

Pfr. Vogt Team

Di 24.03. 19:00 hr

4. Passionsandacht

im GH

Pfarrerin Lehnes

So 29.03. 11:00 hr

Mini Kirche

Peter- und Paulskirche

Pfr. Vogt Team

Bitte beachten Sie:

bis zum 24. März nden unsere

Gottesdienste in unserem

Gemeindehaus statt

Gruppentermine

PSANENHR

Donnerstags 19:00 hr Bläsertreff

20:00 hr horprobe, Gemeindehaus

Obmann: Michael Dorner, Tel. 92512

Musikalische Leitung: Dorothea Mergner, Tel.

09129442

KRABBELGRPPE VN 0 BIS 3 JAHREN

Jeden Donnerstag (nicht in den Ferien)

09:30-11:00 hr, Gemeindehaus

Leitung: Eveln Dorner, Tel. 01521255

KINDERGRPPE VN 5 BIS 7 JAHREN

Jeden Montag (nicht in den Ferien)

15:00-16:30 hr, Gemeindehaus

Leitung: Birgit Albrecht, Tel. 2856

KNFIRMANDEN

Diesährige Konfirmanden 2020

Vorbereitung zum Prüfungsgottesdienst:

Freitag 06. und 20.03.2020

15:00 - 17:00 hr, Gemeindehaus

Generalprobe für Prüfungsgottesdienst:

Freitag 27.03.2020

15:00 - 16:00 hr, Gemeindehaus

Prüfungsgottesdienst:

Sonntag 29.03.2020, 09:30 hr

Neue Konfirmanden 2021:

1. Infoabend für Eltern (und Konfis)

Montag 16.03.2020, 19:30 hr

G emeindehaus

KIRHENVRSTAND/

KIRHENVRSTANDSSITZNG

Montag 30.03.2020, 19:00 hr, GH

SENIRENKREIS

SENIRENNAHMITTAG

Donnerstag 12.03.2020, 14:00 hr, GH

Thema: Gesunde Ernährung im Alter

mit Referentin Frau Dr. Hollneck

vom Gesundheitsamt Roth

Infos bei Oskar Reichert, Tel. 28

ÖKMENISHER MÄNNERTREFF

MANN TRIFFT SIH

Donnerstag 26.03.2020, 19:30 hr

Kath. Kirchenz entrum Schwand

Thema: Fit – für die Anfänge der Mission in

Baern und das Kloster Heidenheim

Dokumentarlm mit anschl. Gespräch

FRAENTREFF

SEKT DER HG/KRABBELGRPPE

Frühahr/Sommer-Basar

f ü r Kinderbek l eidung und Zubehö r

Samstag 14.03.2020, 10:00 bis 12:00 hr

Einlass für Schwangere oder wenn Bab dabei

bereits ab 9:0 Uhr im Evang. Gemeindehaus

Leerstetten

Angeboten werden: Bab Kinderbekleidung,

Kinderschuhe Zubehör, z.B.: Spielsachen

und Bücher, Kinderfahrzeuge Fahrräder,

Dreiräder, Roller, Bobb ar, usw., Autositze,

Kinderwägen, Babbedarf und Umstandskleidung.

Die Kleider bis Gr. 164 sind nach

Größen sortiert Den Auau und Verkauf

übernimmt der Frauentre Sekt oder Hugo

zusammen mit der Krabbelgruppe Leerstetten

Zentraler Verkauf, keine Verkäufertische

Herzhaftes und Kaltgetränke oder Kaee und

Kuchen gibt es wie immer in unserem beliebten

af Verkäuferlisten sind ab sofort erhältlich

bei Sabine Nickel, Tel. 0152258962

Pfarrer Wilfried Vogt

Sprechzeiten ederzeit, am besten

nach telefonischer

Vereinbarung

Pfarramtsbüro im Pfarrhaus

Further Straße 1, Telefon 09108,

Telefax 091086

E-Mail: pfarramt.leerstetten@elkb.de

Sekretärin: Stephanie Schmidt

Bürozeiten:

Mo., Mi. und Fr.: 09:00-11:00 Uhr

Gemeindehaus: Hauptstraße 4

Peter- und Paulskirche an der Hauptstraße

geönet

freitags, samstags, sonntags und an

allen gesetzlichen Feiertagen von 10

bis 18 Uhr, sowie vor und nach den

Gottesdiensten.

www.evangelisch-in-leerstetten.de

03 | 2020

17


EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE SCHWAND

Evang. Gottesdienste in/für Schwand

So 01.03. 09:00 hr

Gottesdienst

Hl. Abendmahl

Pfr. Polster

Mi 04.03. 19:00 hr

Passionsandacht

Pfr. Vogt

Fr 06.03. 19:00 hr

Ökum. Gottesdienst

zum Weltgebetstag der

Frauen, anschl. Beisammensein im

Gemeindehaus Schwand

So 08.03. 09:30 hr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

Mi 11.03. 19:00 hr

Passionsandacht

Pfr. Thoma

Sa 14.03. 10:30 hr

Kindergottesdienst

Evang. Gemeindehaus Schwand

So 15.03. 09:00 hr

Gottesdienst

Lektorin Astrid Scharp

Di 17.03. 16:30 hr

Gottesdienst

Sägerhofsaal

Mi 18.03. 19:00 hr

Konfirmanden-

Vorstellungsgottesdienst

So 22.03. 09:30 hr

Gottesdienst

Mi 25.03. 19:00 hr

Passionsandacht

Pfarrerin Lehnes

So 29.03. 09:30 hr

Gottesdienst

Pfr. Polster

So 29.03. 16:00 hr

Mini- Kirche

Peter- und Paulskirche Leerstetten

J ugendk irche - J uKi

Samstags nach Absprache

17:00 hr bis 18:30 hr

Jugendraum KiTa

Regenbogen

Infos bei Marion Bauer

Tel. 0910946260

Gruppentermine

PSANENHR

Mittwoch 19:30 hr, Gemeindehaus

Obmann: Friedrich Bauer Tel.0910291

KIRHENHR

Dienstag 18:00 hr, Gemeindehaus

horleiterin: Ingrid Maer Tel. 091222

KINDERHR

46 Jahre: Montag 14:00 - 14:30 hr,

Kita-Regenbogen

610 Jahre: Montag 15:00 - 15:45 hr,

Hort an der Grundschule

Leitung: Ingrid Maer, Tel. 091222

ELTERNKINDGRPPE BAMBINI

Jeden Freitag, 09:30-11:00 hr

Jugendraum, G KiTa Regenbogen

nicht in den Schul f erien und an Feiertagen

Verantwortlich: Ana Jamiel,

Tel. 016246999

JGENDGRPPE FRIENDZNE

14tägig, eweils freitags, 18:30 hr

Jugendraum, G KiTa Regenbogen

Verantwortlich: Barbara Mederer,

Tel. 091094245

KNFIRMANDEN

Konfi-Stunde :

Freitag 13. und 27.03.2020

15:00 hr und 16:30 hr

Frühahrssammlung der Diakonie:

Montag 23. bis Sonntag 29.03.2020

FRAENTREFF

eden 2. Donnerstag im Monat

19:00 hr, Gemeindehaus

Termin: Donnerstag 05.03.2020

Verantwortlich: Ursula Lekauf

Tel. 09101620

SENIRENKREIS

j eden 1. Dienstag im Monat, 14:00 hr,

G emeindehaus

Termin: Dienstag 03.03.2020

Verantwortlich:

Brunhild Welling, Tel. 09101858

ornelia Mentzel-Lütgert Tel. 09102208

HANDARBEITSKREIS

eden 2. Montag im Monat, 14:00 hr,

G emeindehaus

Termin: Montag 09.03.2020

Verantwortlich: Heidi Hagelauer,

Tel. 091094

KIRHENVRSTAND

entliche Sitzung

Donnerstag 19.03.2020, 19:30 hr,

G emeindehaus

ÖKMENISHER MÄNNERTREFF

MANN TRIFFT SIH

Termin: Donnerstag 26.03.2020,

19:30 hr, kath. Kirchenzentrum

Schwanstetten

Fit – für die Anfänge der Mission in Baern

und das Kloster Heidenheim

ÖKMENISHER ARBEITSKREIS

Dienstag 10.03.2020, 19:45 hr,

Gemeindehaus Leerstetten

Ev ang.- L uth.Kirchengemeinde

Schwand

Pfarramt:

Nürnberger Str. 8

Tel. 0910158

Fax 0910258

Pfarrer Hermann Thoma

Sekretärin: Renate Pfann

e-mail: pfarramt.schwand@elkb.de

www.schwand- ev angel isch.de

Bürostunden:

Di. - Fr.: 08:0 – 11:0 Uhr

montags geschlossen

Evang. Kindergarten Regenbogen

Lohweg 2a

Leitung: Petra Biallas

Tel. 0910142

Fax 091094299

E-mail:

kita.regenbogen.schwand@elkb.de

Evang. Kinderhort an der

G rundschul e Schwanstetten

Leitung: Frank Sinzinger

Tel. 091094004

Fax 091094005

E-mail:

hort.regenbogen.schwand@elkb.de

18 03 | 2020


KATHOLISCHE PFARRGEMEINDE REDNITZHEMBACH-SCHWANSTETTEN

Kath. Gottesdienste in/für Schwanstetten

So 01.03. 10:00 hr

Familiengottesdienst

Rednitzhembach Pfarrkirche

Do 12.03. 16:30 hr

Weggottesdienst

der Kommunionkinder

Schwanstetten Kirche

Fr 13.03. 19:00 hr

Ö k um.

Blaulicht-Gottesdienst

aller ilsrganisanen aus dem

Landkreis (mit Pfr. Stefan Brand

und ev. Pfr. Stefan März), anschl.

gemeinsamer Imbiss

Rednitzhembach Pfarrkirche

Pfarrsaal

Fr 20.03. 18:00 hr

Gottesdienst

zum Josefstag für verstorbene

Kolpingmitglieder, anschl. Jahreshautversammlung

und seeier

Schwanstetten Kirchenzentrum

So 22.03. 10:00 hr

Festgottesdienst

anlässl. 40 Jahre Kolpingsfamilie

chansteen mit inderirche

anschl. Fastenessen für die ganze

Gemeinde

Schwanstetten Kirchenzentrum

Mo 23.03. 19:00 hr

Versöhnungsgottesdienst

in der Fastenzeit (Bußandacht)

Rednitzhembach Pfarrkirche

Gruppentermine

KIRHENHR

Mittwochs 19:30 - 21:30 hr

PRJEKTHR

alle Interessierten bei Frau Ludwig melden

Tel. 0910851

HRALSHLA

Mittwochs 18:30 - 19:30 hr

KATH. KINDERHAS

Öffnungszeiten:

Montag Freitag: 07:15 17:00 hr

Ein Haus für Kinder von 0 bis 10 Jahren

Kinderkrippen-, Kindergartenund

Kinderhortgruppen

Leiterin: Frau Ana Schramm

Sperbersloher Straße 12,

90596 Schwanstetten

Tel. 0910 25 15

Fax: 0910 94 25 44

BTSHAFTEN AS DEM

5. EVANGELIM IMPLSE AS

BEGEGNNGEN MIT DEM HL. LAND

Donnerstag 05.03.2020, 20:00 hr,

Schwanstetten Kirchenzentrum

mit Pfr. Michael Kneißl

SENIRENNAHMITTAG

Dienstag 10.03.2020, 14:00 hr,

R ednitz hembach

Thema: Oh Gott, die Weiber

SITZNG DES ÖKMENEKREISES

DIE BRKE

Dienstag, 10.03.2020, 19:45 hr,

Leerstetten ev. Gemeindehaus

zuvor um 19:00 Uhr: Passionsandacht

MEDITATIVES TANZEN

Donnerstag, 12.03.2020, 19:30 hr,

R ednitz hembach J ugendheim

mit Frau Kursawe

ELTERNABEND DER

KMMNINKINDER

Montag 16.03.2020, 20:00 hr,

Schwanstetten Kirchenzentrum

ab 19:0 Uhr Büchertisch

SITZNG DES PFARRGEMEINDERATES

Montag 23.03.2020, 20:00 hr,

R ednitz hembach J ugendheim

öentlich

ÖKM. MÄNNERTREFF. FIT

Donnerstag, 26.03.2020, 19:30 hr,

Schwanstetten Kirchenzentrum

für die Anfänge der Mission in Baern und

das Kloster Heidenheim – ein Film von Peter

Prestel

PFARRVERBANDSKNFERENZ

Donnerstag 26.03.2020, 20:00 hr,

Schwanstetten Kirchenzentrum

PRJEKTTAG FIRMNG

Samstag 28.03.2020, 09:30 12:30 hr,

Schwanstetten Kirchenzentrum

Die Zeichen der Firmung

Vom 9. bis 15. März findet die

C aritas- Frü hj ahrssamml ung unter

dem Motto Liebe schenkt statt.

Pfarrkirche Heilig Kreuz

Untermainbacher Weg 24

91126 Rednitzhembach

Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Nürnberger Straße 49

90596 Schwanstetten

im Pfarrverband mit St. Nikolaus

Sperbersloher Straße 6

9050 Wendelstein

Pfarramt:

Pfarrkurat Jürgen Vogt

Untermainbacher Weg 24

91126 Rednitzhembach

Tel: 09122 6 2 00

Fax: 09122 6 2 02

E-Mail: rednitzhembach@

bistum-eichstaett.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Di. - Fr.: 09:00-12:00 Uhr

Mi. und Do.: 14:00-1:00 Uhr

Pfarrer Michael Kneißl

Sperbersloher Straße 6

9050 Wendelstein

Tel. 09129 42 45

E-Mail:

wendelstein@bistum-eichstaett.de

Gemeindereferentin:

Gabriele Zucker

Tel. 0160 16 11 62

E-Mail: gzucker@bistum-eichstaett.de

Pastorale Mitarbeiterin:

Sr. armina Unterburger, E-Mail:

cunterburger@bistum-eichstaett.de

Kath. Kinderhaus

Ana Schramm, Sperbersloher

Straße 12, Tel. 0910 25 15

Schwesterngemeinschaft der

Mallersdorfer Franziskanerinnen:

Tel. 0910 92 28 6

Homepage:

www.pfarrei-rednitzhembach.de

03 | 2020

19


DPSG SCHWANSTETTEN-REDNITZHEMBACH

Herzliche Einladung zu den Aktionen im März 2020

B-G 4-6 Jahre

donnerstags, 16:00 17:00 hr

Leitung: Lena Bauer und Jonas Köglmar

05.0.: Thinking-Da, Die Biber erinnern sich

an den Gründer der Pfadnderbewegung,

Lord Robert Baden-Powell

12.0.: Spurenagd – Naturbingo im Wald

19.0.: Bastelstunde

26.0.: Gemeinsam sind wir stark

Gruppenorientiertes Spielen

W 6-10 Jahre

freitags, 15:30 17:00 hr

Leitung: Richard Seidler und Hannah Schulz

06.0.: Abenteuer am Lagerfeuer

1.0., 15:0 Uhr – 1:0 Uhr:

Beteiligung an der aritas-Frühahrssammlung

20.0.: Schnitzelagd

2.0., 15:0 Uhr – 1:0 Uhr:

Wölingskino zum Thema Ostern

0.04.: Eier färben und verzieren

Filzstifte und 2 ausgeblasene Eier mitbringen

J / J 10-1 Jahre

freitags, 15:30 17:00 hr

Leitung: arina Hahn und Antonia Köglmar

06.0., 15:0 – 19:00 Uhr:

Plastikfreies Kochduell – PfadisRover gegen Jups

1.0., 15:0 – 1:0 Uhr:

Beteiligung an der aritas-Frühahrssammlung

20.0.: Schnitzelagd

2.0.: Koboldblauer Jup-Spiele-Spaß

P Pfadis, 1-16 Jahre

und R 16-20 Jahre

freitags, 19:00 20:30 hr

Leitung: Simon arl, Johannes Gebert und Anna Köglmar

06.0., 15:0 – 19:00 Uhr:

Plastikfreies Kochduell – Jups gegen PfadisRover

1.0., 15:0 – 1:0 Uhr:

Beteiligung an der aritas-Frühahrssammlung

20.0.: Pfadi-Rover-Kino

2.0.: PfadiRover-hillout-Area mit Spiel und Spaß

Alle Pfadfinderstunden finden im katholischen Jugendzentrum

Schwanstetten (Nürnberger Straße 49) statt.

Kontakt:

Richard Seidler Stammesvorsitzender

Alte Straße 15d, 90596 Schwanstetten

Tel. 09109224

E-Mail: richard.seidler@t-online.de

Kinderf asching 2020

Auch dieses Jahr fand am 09. Februar der von den Pfadndern

allährlich organisierte Kinderfasching im katholischen Jugendzentrum

Schwanstetten statt. Das Motto der Veranstaltung war

Abenteuer an Bord der Weltentdecker, d.h. die Spiele waren

alle mit dem Thema Seefahrt und Meer verbunden.

Pünktlich um 14.11 Uhr mussten die als Piraten, Meerungfrauen,

Matrosen und anders kostümierten Kinder zuerst ihre Fitness bei

einem Bewegungsspiel unter Beweis stellen. Nach dieser körperlichen

berprüfung durften die Kinder aus verschiedenen Sachen

auswählen, was davon ins Meer gehört Boot, Schildkröte etc.

und was nicht Plastik, Müll etc.. Es folgten einige Geschicklichkeits-

und Kooperationsspiele. Auch ein geeigneter Kapitän konnte

bei dem Spiel Reise nach Jerusalem gefunden werden. Die

Auauzeit einiger Spiele konnte für wilde Tanzeinlagen genutzt

werden. Auch die Versorgung durch zahlreiche Süßigkeiten und

Getränke durfte natürlich nicht zu kurz kommen, damit alle bis

16.11 Uhr durchhielten.

Insgesamt bedanken wir uns für einen großartigen Nachmittag

und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.

Johannes Gebert

Stammesvorsitzender

…auch das gemeinsame Tanzen

kam nicht zu kurz.

nd s sah ein erg

eingewickelter

acsch aus

Süß, oder?

Fotos: Richard Seidler

20 03 | 2020


DPSG SCHWANSTETTEN-REDNITZHEMBACH

Aktionen der Wölflinge und Jungpfadfinder zum Jahresthema

No waste – Ohne Wenn und Abfall

Zunächst beschäftigten sich die beiden

Pfadnderstufen mit dem Thema Müllvermeidung

aber nicht abstrakt, sondern

konkret. Die Frage lautete Wie kann IH

Müll vermeiden nicht Wie kann MAN

Müll vermeiden. ber man wird viel

zu oft geredet. Es ist Zeit zum Handeln

Nach einer kurzen Ideensammlung gingen

die Wös und Jups ans Werk. Sie gestalteten

Plakate, die im Anschluss im Gruppenraum

aufgehängt wurden.

Fotos: Richard Seidler

Es kamen hervorragende Ergebnisse

dabei heraus:

Keine Einweggetränke mit in die Schule

nehmen Wiederbefüllbare Flaschen

benutzen. Am besten nicht aus Plastik.

Beim Einkauf so gut es irgendwie geht

auf Plastikmüll verzichten.

Beim Metzger eigene Behältnisse zum

Einkauf mitnehmen und Waren dort

hineinlegen lassen.

Obst und Gemüse im Laden in eigene

Stonetze anstatt in Plastiktüten einpacken.

Gute Kleidung nicht einfach wegwerfen,

sondern weitergeben bzw. Kleider

von Geschwistern oder Bekannten

noch weiter tragen Second-Hand.

Wachstücher statt Frischhaltefolie benutzen.

Kann man leicht selber machen.

Brotboxen aus Metall statt Tüten und

Wegwerfmaterial benutzen.

Der Wegwerfmentalität Einhalt gebieten.

Selbst wenn ich etwas nicht mehr

benötige, vielleicht kann es a emand

anderes noch gebrauchen. Weitergeben

statt Wegwerfen

Und weil das Jahresthema uns a nicht nur

in einer Stunde, sondern das ganze Jahr

begleitet, wurden in einer Wölingsstunde

aus nicht mehr benötigten Bilderrahmen

und alten Weinkorken kurzerhand

Pinnwände gestaltet. Alle Wös waren

eifrig bei der Sache. Mal sehen welche Aktionen

in diesem Jahr noch zum Jahresthema

No waste – Ohne Wenn und Abfall

durchgeführt werden, um den Kindern

und Jugendlichen die Eigenverantwortung

bei der Müllvermeidung näherzubringen

und diese zu bekräftigen.

R ichard Seidl er

Stammesvorsitzender

ie rgebnisse der laatgestaltungsan ie ann ll vermeiden urden vrgestellt.

ie gelungenen ergen laate urden im nschluss im ruenraum augehngt damit die inder und

Jugendlichen wöchentlich an IHRE erarbeiteten Ergebnisse erinnert werden.

Dann wurden die Pinnwände künstlerisch verziert.

Infos zur Jahresaktion gibt es im Internet unter:

https:dpsg.dedeaktionenahresaktionnowaste

ohne-wenn-und-abfall.html

03 | 2020

21


W

SÄNGERFREUNDE LEERSTETTEN E.V.

hor begrüßt neue Sängerinnen und Sänger

Mit Dankbarkeit und Freude möchten wir Ihnen die Neuzugänge

aus dem Jahr 2019 vorstellen. Der Sopran wurde durch Elke Bussinger

aus Rednitzhembach und hristine Hönig verstärkt, in der

Altstimme erhielten wir durch Petra Sperber Zuwachs. Die beiden

Herren Karl Künkele aus Neustadt a. d. Aisch und Harald Sperber

kompleeren die Bassstimme mit nun 5 Sängern. Die Tenorstimme

ging leider leer aus, erfreute sich edoch im Jahr 2018 an

Georg Mößler und Helmut Röhn als Neuzugänge. Alle haben viel

Spaß und sind mit Eifer bei der Sache, was nicht zuletzt unserem

ausgezeichneten horleiter Timm Wisura zuzuschreiben ist.

Selbst für Sängerinnen und Sänger ohne Notenkenntnisse scha

er es in geschickter Weise, ihnen auch anspruchsvolle Lieder beizubringen.

Deshalb wieder einmal der Aufruf:

Kommen Sie unverbindlich zu einer Schnupperprobe, mittwochs

20:00-22:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Leerstetten.

Wenn Sie vorher noch Näheres über den hor erfahren wollen,

kontaktieren Sie am besten den 1. Vorsitzenden Uwe Littmann

oder eines der hormitglieder.

al traud Hertel

chrihrerin

v.l.n.r. arl nele le ussinger arald erber hrisne önig etra erber

Weitere Informationen finden Sie

auf unserer Homepage:

www.saengerfreunde-leerstetten.de

SG-SCHWAND-LEERSTETTEN

Erfolgreiche Hallenrunde:

Die F2-Junioren der SG-Schwand-Leerstetten Jahrgang 2012

spielten eine tolle Hallensaison 20192020.

Mit vielen Siegen, zahlreichen Toren und eder Menge Spaß sind

die Nachwuchskicker durch die Hallenrunde gestürmt. Bei sieben

Turnierteilnahmen konnten sechs Podestplätze erspielt und

erkämpft werden. Höhepunkte waren natürlich die drei Turniersiege

beim Heimturnier in Schwanstetten, beim Hallenmasters in

Prbaum und zuletzt in Roth. Die tollen Leistungen kommen nicht

von Ungefähr: die Beteiligung am wöchentlichen Hallentraining

und das Engagement der elf fußballverrückten Jungs sind überragend.

Die Trainingsbeteiligung lag bei nahezu 100 . Regelmäßig

wird zusätzlich zum Vereinstraining stundenlang am Bolzplatz am

Köhlerweg gekickt. Die beiden Trainer Daniel Hader und Mathias

Koller sind stolz auf ihr Team und freuen sich auf die anstehende

Spielrunde im Freien. Trainiert wird ab März wieder montags beim

SV Leerstetten und mittwochs am Sportgelände des F Schwand,

eweils von 1:0 Uhr bis 18:45 Uhr.

t chandeersteen

Mathias Koller und Daniel Hader

Weitere Infos:

www.sgschwand-leerstetten.de

22 03 | 2020


JAGDGENOSSENSCHAFT SCHWAND

FREUNDESKREIS LA HAYE DU PUITS E.V.

Einl adung z ur

Jahreshauptversammlung 2020

Tagesordnung:

1. Erönung und Begrüßung

2. Gedenken der Toten

. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019

4. Bericht des Jagdvorstandes

5. Bericht des Kassiers und der Revisoren

6. Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft

. Einberufung eines Wahlausschusses

8. Neuwahlen

9. Abstimmung über eingegangene Anträge

10. Verwendung der Jagdpacht

11. Wünsche, Anträge und Anregungen

Anträge sind 8 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich

beim Jagdvorsteher einzureichen.

Hinweis: Zur Führung und Aktualisierung des Jagdkatasters

sind die Jagdgenossen verpichtet, Veränderungen in ihrem

Grundeigentum unter Vorlage eines Grundbuchauszuges der

Vorstandschaft vorzulegen.

Friedrich Hö rauf

Jagdvorsteher

Samstag 21. März 2020 | 19.00 Uhr

Bürger Stubn

STERBEKASSE SCHWAND UND UMGEBUNG

Einl adung z ur

Jahreshauptversammlung 2020

An unsere Mitglieder ergeht hiermit laut Satzung fristgemäß

die Einladung zur Jahresversammlung 2020, die am Donnerstag,

19. März 2020 um 19:00 Uhr im Sportheim des 1. F

Schwand, Nürnberger Straße 46 staindet.Natürlich sind uns

Gäste ebenso willkommen.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:

1. Erönung und Begrüßung

2. Totenehrung

. Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung

2019

4. Bericht des 1. Vorsitzenden mit Rückblick auf das Jahr 2019

5. Bericht des Kassierers

6. Bericht der Kassenprüfer

. Entlastung des Vorstandes

8. Ausblick und Planung 2020

9. Sonstiges

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 14. März

2019 sowie der Jahresbericht für das Jahr 2019 können auf

unserer Homepage www.freundeskreis-lhdp.de angesehen

werden. Bei Bedarf können Sie bei dem 1. Vorsitzenden Michael

König, Tel. 2450 einen Ausdruck des Protokolls und

oder des Jahresberichts anfordern.

Anträge aus den Reihen der Mitglieder an die Versammlung

sind spätestens sieben Tage vor der Versammlung bei dem

1. Vorsitzenden Michael König, Rother

Straße 19, 90596 Schwanstetten schriftlich

einzureichen. ber deren Zulässigkeit

während der Versammlung entscheiden

die anwesenden Mitglieder.

Michael Kö nig

1. Vorsitzender

Einl adung z ur

J ahresv ersamml ung 2020

Donnerstag, 19. März 2020 | 19:00 Uhr

Sportheim des 1. F Schwand, Nürnberger Straße 46

Mittwoch, 18. März 2020 | 19.00 Uhr

Meers Bistro, In der Alting 1, Schwanstetten

Die Jahreshauptversammlung der Sterbekasse Schwand und

Umgebung ndet statt am Mittwoch, den 18.0.2020, 19.00

Uhr im Meers Bistro, In der Alting 1, 90596 Schwanstetten

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Verlesen des letzten Protokolls

. Bericht des Vorstands

4. Bericht des Kassenverwalters

5. Bericht der Revisoren und Entlastung

6. Anträge und Verschiedenes

Rudolf Kißkalt

1. Vorsitzender

03 | 2020

23


SV LEERSTETTEN 1960 E.V.

Dankeschön-Essen

50 ehrenamtliche Leistungsträger des

SV Leerstetten waren der Einladung zum

traditionellen Dankeschön-Essen mit

Schäufele und Kloß ins SVL-Sportheim

gefolgt. Ihr seid unsere Garantieurkunde

für eine gesicherte Zukunft, lobte

Vorsitzender Peter Weidner die Sparten-,

Abteilungsleiter und guten Geister des SV

Leerstetten. Ohne euch wäre ein geordnetes

Vereinsleben nicht möglich, führte

er weiter aus. Besonders erfreut zeigte er

sich, dass er auch sechs Ehrenmitglieder

begrüßen konnte: Willi Maueröder, Simon

Wellenhöfer und Friedrich Hiltner-Hönig,

auch Gründungsmitglieder, Rosi Schmidbauer,

Hans Schmitt und Ehrenschützenmeister

Bernd Biallas.

Als erstes stand die Laudatio zum 0. Geburtstag

von Mario ampagna auf dem

Programm. In den 2 Jahren als bungsleiter

hat er bei sechs Trainingsstunden in

der Gemeindehalle fünf volle Arbeitsahre

verbracht und über 100 000 Kilometer für

seinen SVL zurückgelegt. Bereits im Jahre

2011 wurde er von der Marktgemeinde

für seine Verdienste im Breitensport geehrt.

eit ahren ist ari amagna ie bteilungsleiter der Taendbteilung beim eersteen. m

ahmen des aneschönssens gratulierten der rsitzende eter eidner lins und . rs. hrisan

Thiel mit einem Präsentkorb zum 70. Geburtstag.

ußerst stolz präsentierte Peter Weidner

den Ehrenamtlern auch das Entwurfsplakat

zum Festahr. Am 1. August wird der

SV Leerstetten 60 Jahre alt. Genau an diesem

Tag wird es auf der SVL-Terrasse einen

Festkommers geben. Mit einer Reihe

von Veranstaltungen wird immer wieder

auf das Jubiläumsahr hingewiesen. Los

ging es mit einem Kinder-Fasching am

8. Februar um 14.00 Uhr in Zusammenarbeit

mit KarneMetal e. V. in der Fritz-Altmann-Halle

in der Waldsportanlage. Markus

Hönig und Florian Bengsch werden am

20. Mai, einen Tag vor hristi Himmelfahrt

ein Open-Air-Rockkonzert mit der bekannten

Schwansttettener Band ignitiön

organisieren. Am 19. Juni werden die

SVL-Sponsoren zu einer Krimi-Lesung mit

Schäufele, Buchvorstellung von Monika

Martin aus Leerstetten und musikalischer

Umrahmung der Band No Sugar eingeladen.

Foto: SVL

Gewaltprävention und realistische Selbstverteidigung

Für Jedermann mit und ohne Sportkenntnisse

Ausrichter: SV Leerstetten 1960 e.V.

rt: Waldsportanlage 1, 90596 Leerstetten Tennishalle

Wann: Donnerstag 19.0, 26.0., 02.04., 2.04., 0.04., 0.04.20

Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr, mit kleine Pausen

nterricht: Theorie über Gewaltprävention und realistische

Selbstverteidigung für Mann, Frau 14-80 Jahre mit und ohne

Sportkenntnisse als Schnupperkurs um die Selbstverteidigung

kennenzulernen. Interessant fürTeilnehmer die schon einen oder

mehrere SV-Kurse absolviert haben

Kursleiter: Großmeister Mario ampagna 8. Dan, Lehrer für TaekwondoGoshin-JitsuJu-JitsuAllkampf

und Nervendruckpunkte

Meister, Thilo Horlbeck 2. Dan, Trainer für TaekwondoGoshin-

JitsuNervendruckpunkte

Gebühr: 80 Euro pro Teilnehmer zu zahlen am 1. Kursabend

Anmeldung: Per E-Mail bis spätestens Montag, 14.10.2019

Mario ampagna: E-Mail: mcpkvh@arcor.de, Info: 09122-1511

Thilo Horlbeck: E-Mail: thilohorlbeck@web.de,

Info: 0910- 946160

Versicherung: Jeder selbst oder über den Ausrichter-Verein. Der

Ausrichter übernimmt keine Haftung für Personen- oder Sachschaden.

Kleidung: Beueme Kleidung, Sportkleidung, Sportschuhe

Verpegung: Selbst oder Vereinsgaststätte

Wir wünschen allen Teilnehmerninnen eine gute Anreise und

viel Spaß am Kurs

24 03 | 2020


SV LEERSTETTEN 1960 E.V.

N eues G erätehaus f ü r die L eichtathl eten

Die Abteilungsleiterin der Leichtathleten

des SV Leerstetten strahlte: Endlich ist

die unendliche Geschichte des defekten,

grünen Metallgerätehauses zu Ende,

begrüßte sie die Gäste der kleinen Einweihungsfeier

des neuen, schmucken

Holzgerätehauses. Jetzt kann der Trainingsbetrieb

auf dem Gelände des Schulsportplatzes

wieder reibungslos ablaufen.

Ein Finanzuintett macht die Finanzierung

möglich: Spende vom Landrat Herbert

Eckstein und Abteilungsleiterin Gundula

Reuter, Verfügungsmittel des Bürgermeisters

Robert Pfann, die Auauleistung des

Bauhofes und die Kasse des SVL-Hauptvereins.

Bürgermeister Rober Pfann freute sich

ebenfalls, dass das Leiden der grünen

Blechbüchse nun vorbei ist. Die Bauhofmitarbeiter

haben hier ganze Arbeit verrichtet.

Sie haben den Platz mit einem

Paster vorbereitet und dem Blockbohlenhaus

einen guten Standplatz nahe am

Zaun zugewiesen und auf viele Details

geachtet. Der freundliche braune Anstrich

passt sich gut ins Gelände ein.

Unsere Leichtathleten sind eine kleine

Abteilung, äußerte sich SVL-Vorsitzender

Peter Weidner, mit Sicherheit aber die

erfolgreichste Abteilung führte er weiter

aus. Die zahlreichen Titel und herausragenden

Platzierungen auf allen Ebenen hinauf

bis zur Deutschen und sogar Europameisterschaft

würden Seiten füllen. Petra

Köhler holte schon einmal Bronze bei den

Seniorenmeisterschaften im Speerwurf in

Europa. Gundula Reuter ist seit 48 Jahren

SVL-Mitglied und seit sage und schreibe

0 Jahren auch bungs- und Abteilungsleiterin.

Auch sie hat sich in dieser Zeit mit

zahlreichen Titeln in die SVL-Bücher eingetragen.

Ihre große Stärke ist ohne Zweifel

die Motivation. Es gelang ihr in dieser Zeit

hunderte von Jugendlichen für den Sport

zu begeistern und ihre Abteilung im Team

zu führen. Seit zwei Jahren übernimmt

sie nun zusätzlich das Fitness-Training der

Damengmnastik. Im Jahre 2010 wurde

Gundula Reuter von der Marktgemeinde

für ihre Verdienste um den Breitensport

ausgezeichnet. Seit 18 Jahren fehlten die

SVL-Leichtathleten bei keiner Sportlerehrung

des Landkreises und der Gemeinde.

Die kleine Feier wurde von einem kleinen

Buett abgerundet. Das hatten die Leichtathleten

natürlich in Eigenregie hergestellt.

Zum Schluss bekam Bürgermeister

Robert Pfann noch einen Schnellkurs im

Speerwurf.

Foto: SVL

ie eichtathleten sind mit der neuen ertehe sehr zurieden vn lins örn iers anred ebert

hrisne iers lse iers laudia ebert rgermeister bert ann bteilungsleiterin undula euter davr

hanna iers und illi rer erg inhr isaarie inhr laudia rer tehanie ießmann

und SVL-Vorsitzender Peter Weidner

1.ROCK´N´ROLL UND BOOGIE WOOGIE CLUB SCHWANSTETTEN

Das 1. Sonntagnachmittags Boogie Woogie bungstanzcafe

Wie bereits im Oktober letzten Jahres angekündigt

fand am 26. Januar zu ersten

Mal das Nachmittagscafe für Boogie und

Foxtänzer bei den Boogie-Dnamits statt.

Als Veranstalter waren wir überrascht, wie

viele Anmeldungen wir bekamen. Der Saal

in der Gaststätte Linde in Mittelhembach

war brechend voll. Da die Räumlichkeiten

doch begrenzt sind mussten wir noch etlichen

begeisterten Tänzerinnen und Tänzern

absagen. Für die Gäste und auch für

uns war es ein schöner Tanznachmittag,

aber auch schweißtreibend. Trotz der sehr

kleinen Tanzäche wurde getanzt was das

Zeug hielt. Es waren etliche Vereine aus

Nürnberg und dem Landkreis Roth da.

Zum Schluss noch ein dickes Dankeschön

an das Bewirtungsteam der Linde. Die

haben das super gemeistert mit den vielen

Gästen. Es war bestimmt nicht einfach

die ganzen leckeren griechischen Speisen

durch die Tanzenden zu balancieren.

Das ganze soll natürlich wiederholt werden.

Dafür ist der 26. April geplant. Wir

hoen, dass wieder so viele kommen.

Gerd Sollner

Boogie Dynamit’s

03 | 2020

25


SV LEERSTETTEN 1960 E.V.

Drei Neue im Vereins-Team

Wir sind hoch erfreut, dass drei Neue

zum SVL-Team 2022 dazukommen: Petra

Ilgenfritz als Lauftrainerin, Ingrid Haek-

Schinkenberger als Seniorenbeauftragte

und do Tax als Leiter Mädchenfußball,

fasste der Vorsitzende des SV Leerstetten,

Peter Weidner, die um fangreichen

Personalgespräche im Januar zusammen.

Petra Ilgenfritz besitzt die -Lizenz für den

Breitensport. Ab Montag, 2. März 2020

um 18.00 wird sie in Kooperation mit dem

SV Leerstetten an der Schleuse Leerstetten

einen kostenfreien Lauftre für Anfänger

anbieten. Das Ziel für die Laufanfänger

ist die Teilnahme an den Kirchweihläufen

2020 in Schwand und Leerstetten. Petra

Ilgenfritz wird den SV Leerstetten bei der

ersten Ausrichtung des Kirchweihlaufes in

Leerstetten beraten und die Vorbereitungen

leiten.

Die vakante Position der Seniorenbeauftragen

konnte mit Ingrid Haek-Schinkenberger

neu besetzt werden. Sie tritt die

Nachfolge von Ldia Pohl an, die über ein

Jahrzehnt für den SVL tätig war. Ingrid Ha-

ek-Schinkenberger ist Jahrgang 1961 und

seit einigen Jahren SVL-Mitglied und vom

Alter für diese Aufgabe prädestiniert. In

der nächsten Zeit soll das Kursangebot des

SVL um ein kleines, feines und spezielles

Programm für Senioren ergänzt werden.

Nach über 20 Jahren im Mädchenfußball

macht Slvia Schreer Schluss. Wer Slvia

Schreer kennt ist es wohl eher eine Pause.

Fußballabteilungsleiter Thomas Krauß

konnte für diese Position Udo Tax aus

Abenberg gewinnen. Ziel ist es, zunächst

eine neues Trainerteam für den bisher

überaus erfolgreichen Mädchenfußball zu

gewinnen und in Zusammenarbeit mit der

SG Schwand-Leerstetten wieder Mannschaften

ab September für den Spielbetrieb

zu melden.

Informationen:

P.Ilgenfritz@gmx.net Lauftre,

schinkenberger@aol.com

Seniorenarbeit und

u-tax@t-online.de Mädchenfußball

So kennt man Petra Ilgenfritz in der Läuferszene

Foto: SVL

SV Leerstetten Zumba Zümbini Pound Generation Pound

Kurse mit Jack Brunner

Generation Pound (6 12 Jahre)

Kostenlose Schnupperstunde

Waldsportanlage 1, SV Leerstetten

Samstag, 21. März 10.0 Uhr – 11.0 Uhr

Generation Pound Kurs

1 Kurstage

Kursgebühr 58,50

Montag, 20. April 2020, 1.00 Uhr – 18.00 Uhr

Sportraum 2, Gemeindehalle

Zü mbini ( 0 - 4 J ahre)

11 Kurstage

Kursgebühr 84,50

Montag, 20. April 2020, 16.00 Uhr – 1.00 Uhr

Schulturnhalle Grundschule Schwanstetten

Zumba

Donnerstag, 19. März 2020, 19.0 Uhr – 20.0 Uhr

Schulturnhalle Grundschule Schwanstetten

Kursgebühr pro Kurstag 4,50

Pound

Donnerstag, 19. März 2020, 20.0 Uhr – 21.0 Uhr

Kursgebühr 58,50

Schulturnhalle Grundschule Schwanstetten

Für den SVL, Peter Weidner

1. Vorsitzender

AnmeldungAuskunft per Mail an:

info@peterweidner.de oder 01129 9 50

oder bei Jack Brunner an:

ack-hoh@web.de oder 01511 22 06 1

Für SVL – Mitglieder sind die Kurse kostenfrei.

26 03 | 2020


KULTUR IN SCHWANSTETTEN E.V.

t ahias cher

Alexandra Völkl und Budde Thiem

Du hast den Farblm vergessen – eine Reiserevue

Samstag, 14. März 2020 | 20:00 Uhr

Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a

In 80 Tagen um die Welt – Das war gestern Völlig unbeein-

usst von Staumeldungen oder Bahnstreiks, ganz ohne moderne

GPS-Technik und atmungsaktive Multifunktionskleidung

enührt unsere rasante Reise-Revue binnen weniger Augenblicke

auf die höchsten Gipfel, in die tiefsten Täler, an einsame

Strände und pulsierende Metropolen. Im Reisegepäck führen

wir charmante hansons sowie bewegende Gedichte und Berichte

rund um Reiselust und Reisefrust, Fern- und Heimweh

mit. Prominente Mitreisende sind u. a. Hildegard Knef, Kurt

Tucholsk, Georg Kreisler, Helmut ualtinger, Ludwig Thoma

und Joachim Ringelnatz. Ein musik al ischer Kurz url aub f ü r

alle, die reif sind für die Insel und eine Präventivmaßnahme

für alle, die nicht urlaubsreif werden wollen.

Eintritt: 15,- / ermäßigt 12,- Euro

Kabarett mit Holger Paetz

Fürchtet Euch – Die Bußpredigt

Freitag, 2. März 2020 | 20:00 Uhr

Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a

Hageln wird es heftige Backenstreiche

für all die Pappnasen und

Sich-selbst-Erhöher. Für den Heißluft-

Horst und den fränkischen

Tollpatsch. Ihr Sündenregister ist

übervoll Solchen Elementen gehört

standgepaukt und heimgeleuchtet.

Mag der Zorn des Herrn

ungewiss sein, der des Paetz ist

es mitnichten Holger Paetz, der

sprachvirtuose Kabarett-Literat,

ist ein immer wieder gern gesehener

Gast. „ W enn einer gut ein

Jahrzehnt lang das Singspiel für den Starkbieranstich am Nockherberg

geschrieben hat, weiß er, wie Politiker-Derblecken

geht. Da capo, Bruder Holger Passauer Neue Presse

Eintritt: 15,- / ermäßigt 12,- Euro

Kartenvorverkauf:

kiskarten@schwanstetten-online.de

Buchhandlung am Sägerhof, Ortsteil Schwand,

Alte Str. 11, 0910 - 94 66 oder OMV-Tankstelle,

Ortsteil Leerstetten, Hauptstraße 1, 0910 - 9 24

Eintritt: 14,- , Ermäßigt: 12,-

Ermäßigte Karten für K.i.S.-Mitglieder, Schüler,

Studenten und Auszubildende nur in der

Buchhandlung am Sägerhof

Foto: Erik Dreyer

Folk aus Franken mit Gwerch - Franken Folk

Samstag, 28. März 2020 | 20:00 Uhr | Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a

Gwerch steht im Fränkischen für haos und Durcheinander. Die

bessere bersetzung für die Band ist allerdings G eniale W underbare

Einfühlsame R ichtungsweisende C hansons, und das seit

mehr als 0 Jahren. Begonnen haben Texter und Frontmann

Bernhard Nagel und Bernhard Regler als Liedermacher-Duo, später

waren sie mit großer Band und Stromgitarren unterwegs, bis

eine Phase der Rückbesinnung einsetzte. So spielen sie nun seit

ca. 15 Jahren wieder unplugged in kleiner Besetzung, unterstützt

durch Klaus Regler an Bass und Akkordeon. Die drei Musiker

wollen das Publikum in erster Linie zum Lachen, manchmal

aber auch zum Nachdenken bringen: humorig – hinterfotzig –

fränkisch. Und immer noch ist die originelle fränkische Band neugierig

auf ihr Publikum, das selten mit dem höchsten fränkischen

Lob spart: Bassd scho

Fü r K.i.S. ist es ein

R ev iv al ins J ahr 2000.

G werch war die erste

Gruppe, die nach der

G rü ndung des Vereins

in Schwanstetten aufgetreten

ist der Beginn

einer 20- j ährigen

Erfolgsgeschichte.

Eintritt frei, Eintrittskarten werden benötigt - Hutsammlung

Kartenabholung: Siehe Infokasten oben

03 | 2020

Foto: KIS

27


DAV-ORTSGRUPPE SCHWANSTETTEN

Familienskifahrt Abtenau vom 02.01.-06.01.2020

Auch in diesem Jahr fuhr die DAV-Ortsgruppe

Schwanstetten der Sektion Schwabach

wieder nach Abtenau zum Skifahren.

Skiabteilungsleiter Herbert Lanzl konnte

4 Teilnehmer begrüßen, darunter 15 Kinder

und Jugendliche.

Dichter Nebel begleitete uns bis Pfaenhofen,

strahlender Sonnenschein löste ihn

ab und die schneebedeckten Alpen begleiteten

uns bis zum Ziel, das wir bereits um

12.0 Uhr ohne Staus erreichten. Nach

Verteilung der Zimmer, waren die Kinder

heiß aufs Skifahren und drängten ihre

Eltern auf den Sonnleitenhang zum Einfahren.

Der Freitag brachte uns schönes Wetter.

Bei guter Schneelage wurden die Pisten in

Rußbach, Annaberg und Gosau befahren.

Der Samstag brachte frischen Neuschnee.

Trotz schlechter Sicht drückte das den

Spaß beim Skifahren für die Kinder nicht.

Auch wenn die Erwachsenen den ein oder

anderen Einkehrschwung mehr einlegten.

Am Sonntag hörte es allmählich auf zu

schneien und auch die Sicht wurde besser.

Mit Hilfe unserer bewährten Skiübungsleiterinnen:

Sandra, Ste und Lenni haben

die Kinder wieder große Fortschritte gemacht

und mit ihrer Hilfe so manche Abfahrt

gemeistert. Die Kinder waren auch

an den schlechteren Tagen voll motiviert

und konnten es gar nicht abwarten, auf

die Piste zu kommen.

Im Hotel Goldener Stern wurde unsere

Gruppe wieder bestens versorgt, auch die

hoteleigene Sauna wurde nach einem Skitag

rege genutzt.

Am 5. Januar kamen auch wieder die

Perchten auf den Abtenauer Marktplatz,

die in den Raunächten den Winter austreiben.

Dieses Spektakel ist edes Mal wieder

faszinierend. Auf den Dächern der Buden

am Marktplatz ließen die Goaßlschnalzer

ihre Peitschen knallen. Der Bär, die

Hobergas, die Hexen und die Perchten

tummelten sich auf dem Platz und mischten

sich anschließend unter die Zuschauer.

Dazu gab es an den Ständen Glühwein - es

herrschte eine tolle Stimmung.

Am nächsten Tag holte uns nach dem

Frühstück der Bus wieder ab und nach

einer reibungslosen Fahrt waren wir um

15.00 Uhr wieder gut zu Hause angekommen.

Herbert L anz l

Foto: DAV

Mitgl iederv ersamml ung mit N euwahl en 2020

Freitag, 20. März 2020 | 19.0 Uhr | Bürger Stubn

Am Freitag, den 20. März 2020 um 19.0 Uhr ndet in den Bürger

Stubn, Rathausplatz 2, Schwanstetten unsere Mitgliederversammlung

mit Neuwahlen 2020 statt. Alle Mitglieder sind

herzlich eingeladen. Wie immer werden wir Ihnen einen Jahresrückblick

über die Vereinsarbeit geben und hoen auf eine zahlreiche

Beteiligung bei dieser Veranstaltung.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Erönung 1. Vorsitzender

2. Totengedenken 1. Vorsitzender

. Bericht 1. Vorsitzender

.1. Bericht Wanderwarte

.2. Bericht Skiabteilung

4. Bericht Schatzmeister

5. Bericht Revisoren, Entlastung des Schatzmeisters

6. Entlastung der Vorstandschaft

. Verschiedenes

8. Neuwahlen

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Dienstag, den

10.0.2020 zu richten an: Deutscher Alpenverein, Ortsgruppe

Schwanstetten, Ringstraße 24 a, 90596 Schwanstetten. Das Protokoll

der Jahresversammlung 2019 liegt ab 19.00 Uhr zur Einsichtnahme

auf.

Die Vorstandschaft

28 03 | 2020


1.TC LEERSTETTEN

Jahreshauptversammlung

Neuer Vorstand gewählt

Am 1.01.2020 fand die diesährige

Hauptversammlung des 1. T Leerstetten

statt. Die Versammlung stand ganz im Zeichen

der turnusmäßigen Neuwahlen.

Die 1. Vorsitzende Ulrike Reinfelder konnte

aus 2019 eigentlich nur Positives berichten.

Im Sommer konnte das 100. Mitglied

begrüßt werden. Aktuell zählt der Verein

104 Mitglieder. Der Mitgliederzuwachs ist

hauptsächlich auf die drei durchgeführten

Fast Learning Kurse zurückzuführen, fast

alle Teilnehmer traten nach Abschluss der

Kurse dem Verein bei.

Ein besonderer Höhepunkt im abgelaufenen

Jahr war natürlich der Aufstieg der

1. Herrenmannschaft in die Kreisklasse

2. Ausdrücklich dankte die 1. Vorsitzende

den Sponsoren Willi Maueröder, Margita

Schemmel, der Familie Reinfelder, der Firma

Abraham, der Gemeinde Schwanstetten

sowie der Sparkasse Schwanstetten.

Desweiteren erfolgte ein Dank an die komplette

Vorstandschaft für die sehr gute

und konstruktive Zusammenarbeit.

Der 2. Vorsitzende Dieter Bergner zeigte

sich erfreut darüber, dass in 2019 das Jahr

nicht mit einer unangenehmen berraschung

– so wie die Jahre zuvor – begann.

Im Herbst 2018 wurden umfangreiche

Maßnahmen für eine gute berwinterung

getroen. Im Sommer blieb die Anlage

nicht von Sturmschäden verschont. Die

Beseitigung von Laub, Zweigen und sten

sowie von Hagelschäden war notwendig.

Leider war die Beteiligung der Mitglieder

an den notwendigen Arbeiten eher

gering. Deshalb wurde im weiteren Verlauf

der Versammlung entschieden, einen

Platzwart einzustellen.

Die . Vorsitzende und Schatzmeisterin

Renate Hertel konnte über ein positives

Wirtschaftsahr berichten. Im Anschluss

bestätigten die Kassenprüfer Jürgen Runau

und Jörg Schinkenberger eine einwandfreie

Kassenprüfung. Auch der Haushaltsplan

wurde einstimmig genehmigt.

Sportwart Sebastian Schulz berichtete

über die sportlichen Aspekte. Es waren

drei Mannschaften in der Medenrunde

am Start: Damen 40 4er Mannschaft in

der Kreisklasse 4 in Spielgemeinschaft mit

Stadtpark Schwabach abgeschlossen mit

Platz , 1. Herren 6 er Mannschaft Aufstieg

in die Kreisklasse 2 sowie Herren 65

4 er Mannschaft in der Kreisklasse abgeschlossen

mit Platz 2.

Zum Saisonauftakt fand das allährliche

Schleifchenturnier mit über 0 Teilnehmern

statt, das traditionelle Vespererturnier

sowie der Kinder Schnuppertag

in den großen Ferien wurden ebenfalls

durchgeführt. Vereinsmeister bei den

Herren wurde Markus Wünschmann, bei

den Senioren Ronald Bergner und beim

Doppelturnier, bei dem die Paare ausgelost

wurden, siegten Ulrike Reinfelder und

Markus Wünschmann. Fünf Jugendliche

absolvierten das Sportabzeichen.

Auch für 2020 sind wieder drei Mannschaften

gemeldet. Die einzige Veränderung

wird sein, dass die Damen 40 nicht

mehr in Spielgemeinschaft mit Stadtpark

Schwabach antreten sondern erfreulicherweise

eine eigene Mannschaft melden

können.

Udo Blank als Vergnügungswart konnte

über ein gelungenes Sommerfest mit

über 50 Teilnehmern berichten. Auch der

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft wurde

natürlich gebührend gefeiert. Ein geselliges

Saisonabschlussturnier fand Ende September

statt und die Waldweihnacht am

21.12.2019 mit 28 Erwachsenen und elf

Kindern war ebenfalls wieder ein Erfolg.

Es folgten die turnusgemäßen Wahlen.

Udo Blank als Vergnüngungswart und Ingrid

Haek-Schinkenberger als Schriftführerin

traten aus persönlichen Gründen

nicht mehr an. Daniel Kuhse als neuer

Vergnügungswart und Anna Breckner als

Schriftführerin wurden ebenso einstimmig

gewählt wie der neue Jugendwart Felix

Renner. Ulrike Reinfelder 1. Vorsitzende,

Dieter Bergner 2. Vorsitzender, Renate

Hertel . Vorsitzende und Schatzmeisterin,

Sebastian Schulz Sportwart sowie

Werner Gropper technischer Wart wurden

mit großer Mehrheit in ihren mtern

bestätigt. Jörg Lutzius wird als neu gewählter

Prüfer im nächsten Jahr gemeinsam

mit Jörg Schinkenberger die Kasse prüfen.

Die Verlängerung des Schnupperbeitrages

für neue Mitglieder im ersten Jahr der

Mitgliedschaft -0 wurde einstimmig

beschlossen.

t .T eersteen

03 | 2020

29


OBST- UND GARTENBAUVEREIN SCHWANSTETTEN E.V.

Vortrag:

Insektenfreundliche Gartengestaltung

Donnerstag 19. März 2020 | 19:00 Uhr

Bürger Stubn

Sobald es wärmer wird, gehen die Bienen wieder auf Nektar-

und Pollensuche. Sie sind wichtige Bestäuber für unsere

Obstbäume. Aber auch die vielen Insekten sind auf Nahrungssuche.

Wie sie ihren Garten insekten- und bienenfreundlich

gestalten können, erzählt Ihnen Landschaftsgärtner Harald

Holzmann in seinem Vortrag am Donnerstag, den 19.0.2020

um 19:00 Uhr in den Bürger Stubn in Schwanstetten.

Girlanden binden für sterbrunnen

Ende März sind wieder die Girlanden für den Osterbrunnen

zu binden. Hierfür brauchen wir unbedingt wieder Grünzeug.

Wenn sie Ihre Thua-Hecke im Frühahr großzügig zurückschneiden

oder gar enernen, nehmen wir gerne den Heckenschnitt

. Bitte melden Sie sich bei Anneliese Rotheneichner,

Tel. 09101290.

Jahreshauptversammlung

mit N euwahl en

Donnerstag 05. März 2020 | 19:00 Uhr

Bürger Stubn

Der Obst- und Gartenbauverein Schwanstetten hält am

Donnerstag, 05.0.2020 um 19:00 Uhr die Jahreshauptversammlung

mit Neuwahlen in den Bürger Stubn ab. Einige

Vorstandsmitglieder legen nach langähriger Tätigkeit und

aus Altersgründen ihr Amt nieder. Um wieder mit einer kompletten

Vorstandschaft die Aufgaben des Vereins weiterhin

wahrnehmen zu können, suchen wir dringend Nachfolger

innen für das Amt des 1. und 2. Vorsitzenden sowie Beisitzer

innen. Sie haben Freude am Garten und möchten Ihre Ideen

im Verein einbringen, dann melden Sie sich bitte bei unserem

1. Vorsitzenden Fritz Schrödel, Tel. 1691 oder beim 2. Vorsitzenden

Willi Kleinlein, Tel 994.

SCHACHKLUB SCHWANSTETTEN 79 E.V.

Megaplay bei Nacht und Platz 3 für die I. Jugend

SKS-Nachwuchs betreibt Ausgleichssport im Indoor-Spielparadies

Anfang Januar trafen sich die Nachwuchsspieler

des Schachklubs einmal mehr im

Megapla Schwanstetten, um die vielen

Süßigkeiten der Weihnachtstage zu verbrennen.

Erneut durften wir das Megapla

von 18:0 bis 21:0 Uhr für uns alleine

nutzen. Dafür danken wir den Besitzern

Robert und Roswitha Fischer, die uns dies

schon seit einigen Jahren ermöglichen,

recht herzlich Wir hatten viel Spaß und

werden immer professioneller beim Verstecken

im Dunkeln

Foto: SKS

Kurz darauf sicherte sich die I. Jugendmannschaft

den Klassenerhalt in der Bezirksliga

1. In der zweiten Doppelrunde gegen

den Tabellenführer SG Fürth 2 und das

Schlusslicht S Jäklechemie konnten zwei

weitere Mannschaftspunkte eingefahren

werden. Danach liegt die Mannschaft auf

Platz und hat sogar noch hancen auf

den Vize-Bezirksmeistertitel.

B irgit A rl t

Jugendleiterin

30 03 | 2020


FREIWILLIGE FEUERWEHR LEERSTETTEN

Modulare Truppmannausbildung in Leerstetten abgeschlossen

ts eersteen

In diesem Jahr fand der zweite Teil der

modularen Truppmannausbildung vom

09.01.2020 bis 04.02.2020 in Leerstetten

statt.

In zahlreichen bungsstunden wurde das,

im ersten Lehrgangsteil vermittelte Wissen

weiter vertieft und ergänzt. Neben

Grundlagen des Feuerwehrdienstes, Fahrzeug

und Gerätekunde sowie Gefahrgutkunde,

stand vor allem die praktische Ausbildung

im Vordergrund. Die Vornahme

von Schaumrohren, das Retten verletzter

Personen mit tragbaren Leitern und die

Befreiung eingeklemmter Personen aus

lebensbedrohlichen Lagen bildeten die

Themenbereiche der praktischen Ausbildung.

Sowohl im Bereich Löschangri als

auch bei der Technischen Hilfeleistung

mussten die Teilnehmer ihr erlerntes Können

an der Abschlussprüfung unter Beweis

stellen. Darüber hinaus war auch ein

theoretischer Teil zu absolvieren.

Teilnehmer:

FF Wendelstein: edric Ebeling, Kata Heider,

Sandra Heider, Tana Heider, Dominik

Overmann, Lisa Rechtsteiner, Luka Seiler,

Florian Sperner

FF Röthenbach b. St. Wolfgang: Michael

Ottner, Rene Petzold

FF Leerstetten: Dennis Bielz, Fabian Brandmüller,

Felix Großmann, Andr Mößler,

Nico Obernosterer, Magdalena Rühl, Tim

Stieglitz, Kai Tauschhuber, Florian Theiler,

Roman Richter, Laura Schestak, Jennifer

Zimmermann

FF Schwand:Niklas Heidel, Sascha Löhlein,

Luca Zangaro

FF Großschwarzenlohe: Markus Renner,

Johannes Seilnacht, Arno Seitzinger,

Marco Doberer

FF Kleinschwarzenlohe: Oliver Albert,

Mike Bittner, Tim Hauenmeer, Paul

Nestmeer, Andreas Wiedmann, Tim

Wug

FF Raubersried: Marie Heubeck, Franz

Pfann

Zum Lehrgangsabschluss zeigten sich sowohl

KBM Hermann Kratzer, KBM hristian

Mederer als auch KBI Egbert Petz

sehr zufrieden mit dem Engagement der

Teilnehmer. Beide wünschten den frisch

ausgebildeten Feuerwehrmännern und

-frauen eine lange und unfallfreie Dienstzeit.

Ein weiterer Dank ging an die Ausbilder,

welche sich über die Dauer des Lehrganges

viel Zeit zur Erhaltung eines sehr

hohen Ausbildungsstandes genommen

haben. Ohne sie könnte ein derartiger

Lehrgang gar nicht stainden.

J asmin J indra

03 | 2020

31


LIEDERTAFEL 1862 SCHWAND E.V.

80 J ahre und ganz schö n weise… …

.das kann getrost von unserem Ehrenmitglied Herbert Fischer gesagt werden.

Herbert konnte im Januar zusammen mit

Verwandten, Freunden und den Sängern

der Liedertafel in Sindlbach/pf. seinen

80. G eburtstag f eiern.

Das Ständchen seiner Sängerfreunde war

schon ein kleines Konzert, Herbert und

seine Gäste waren begeistert. Eine Wiederholung

in 5 Jahren ist schon fest eingeplant

und die Sänger kommen gerne wieder.

Herbert ist einer von den ganz alten

Sängern und schon lange Ehrenmitglied.

Der Liedertafel beigetreten ist er als unger

Mann mit 1 Jahren am 4. Mai 195.

Inzwischen ist er also sage und schreibe 5

Jahre bei der Liedertafel. Seit 2012 singt

er nur noch bei besonderen Anlässen mit,

da es von Gnadenberg in der Oberpfalz

bis nach Schwand doch recht weit ist. Wir

haben mal ausgerechnet, dass Herbert in

seiner aktiven Sängerzeit ca. 125.000 km

zu den Proben und nach Hause zurückgefahren

ist also ein ganzes Autoleben lang.

Dafür sprechen wir ihm noch heute unseren

besonderen Dank aus und freuen uns

ihn bei bester Gesundheit zu wissen.

Wie Herbert erzählt wurde früher nach

den Proben noch lange gesungen und der

Abend war oft erst um 24:00 oder 01:00

Uhr nachts zu Ende.

Wir wünschen weiterhin Alles Gute

erbert ischer mit hrleiter ernhard el

Wir freuen uns auch im Jahr 2020 auf neue

Sänger und laden zu unserer Probe eden

Donnerstag um 20:00 Uhr ins Sportheim

Schwand ein und wünschen Lied hoch und

singen ist gesund

B ernd B reunig

Pressearbeit

Terminvorschau:

12. März 2020, 19:30 hr

J ahresv ersamml ung

Musikzimmer, Sportheim Schwand

Foto: Liedertafel Schwand

Gruppenkonzert der Sängergruppe Wendelstein

Sonntag 1. Mai 2020 | 14:0 Uhr | Gemeindehalle Schwanstetten

Verehrter Bürger-innen,

ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl wird Ihnen am

Sonntag, den 1.05. 2020 in der Gemeindehalle Schwanstetten

ab 14:0 Uhr geboten. Die neun höre der Sängergruppe Wendelstein

erfreuen Sie mit beschwingten Liedern aus Nah und Fern

unter dem Motto

Frisch gesungen.

Sie werden viele bekannte deutsche Lieder, aber auch das eine

oder andere Lied entweder auf Englisch oder anderssprachig, zu

hören bekommen. Da in diesem Jahr dem 250. Geburtstag des

großen Komponisten Ludwig van Beethoven gedacht wird, werden

auch ein oder mehrere Stücke von ihm in diesem Konzert zu

hören sein. Gönnen Sie sich dieses Konzert.

Die Liedertafel 1862 Schwand wurde von der Gruppe Wendelstein

mit der Ausrichtung beauftragt.

Gerhard Pfann

Foto: Liedertafel Schwand

Der Eintrittspreis beträgt 6,00 für Erwachsene und für Jugendliche

bis 12 Jahren ,00 .

32 03 | 2020


SOLDATEN- UND KAMERADSCHAFTSVEREIN SCHWAND U. UMGEBUNG

Mahner f ü r den Frieden

hat sich nach kurzer Zeit gezeigt, dass das Interesse sich sehr in Grenzen Des Weiteren wurde beschlossen, dass alle personalisierten Wochen- und

hält und nur einige wenige bestimmte Personen/Familien Jahreshauptversammlung die Mobicard Monatskarten mit Vorstandswahlen

(keine staatlich bezuschussten Schülerkarten) sowie die

nachgefragt haben.

in der Verkaufsstelle im Rathaus erworbenen Fahrkarten bezuschusst

Bei den turnusgemäß staindenden Wahlen

Um zur einen Vorstandschaft größeren Personenkreis des Soldaten- für den und Umstieg auf den ÖPNV anzu-

Kartenpreises, max. 50 EUR pro Haushalt und Kalenderjahr.

werden sollen. Die Förderung für den Gemeindebürger beträgt 10 % des

Kameradschaftsverein sprechen, hat die SPD Fraktion Schwand als Alternative und Umgebung

angeregt, den Kauf von bestimmten

Die Verwaltung wurde beauftragt, entsprechende Regelungen zur

wurde

Tickets

der

im

1.

Rahmen

Vorsitzende

des gemeindlichen

Gerhard

Förderprogramms für Förderung des ÖPNV auszuarbeiten. Wenn das Förderprogramm aus -

Energie- und Ressourcen- Sparmaßnahmen (FERS) zu bezuschussen. gearbeitet und im Gremium verabschiedet wurde, werde ich Sie wieder

Bosch in seinem Amt einstimmig bestätigt.

Im Ergebnis Die Wahl hat fand nun der im Rat Rahmen einstimmig der Jahres-

eine Kombi-Lösung beschlossen.

informieren.

hauptversammlung So wird eine Mobicard im für Hotel einen Erprobungszeitraum und Restaurant

zum Der Ausleihen Schwan durch statt. Gemeindebürger Die 2. Vorsitzende im Rathaus zur Verfügung stehen. Ihr

von sechs Monaten Es grüßt herzlichst

hristina Danach wird Schwarzmeier eine Auswertung erhielt über ebenso die Nutzung das vorgenommen, die als

erneute Entscheidungsgrundlage einstimmige Vertrauen für die weitere durch Vorgehensweise die

dienen soll.

anwesenden Mitglieder, wie auch Schriftführer

und Kassier Andreas Hahn. Ebenso

Über die Ausleihbedingungen der Mobicard und deren Geltungsumfang

können Sie sich in einem gesonderten Bericht in dieser Ausgabe gerne Robert Pfann

erfolgte

näher informieren.

die Wiederwahl der Beisitzer Ingrid

Bosch, Gerhard Schmidt, Robert Deml

Erster Bürgermeister

und Fritz Missenberger. Neu in die Gruppe

der Beisitzer wurde Ingrid Mederer aus

Rednitzhembach gewählt.

A

Die Versammlung erteilte außerdem den

Fahnenträgern Rother Inklusionsnetzwerk Gerhard e. V. Schmidt und Otto

Meer erneut das Vertrauen. Das gleiche

ur ahreshautversammlung des ldaten und ameradschasvereins chand und mgebung erlgte die

galt Wanderausstellung

für Marianne Schmidt und Otto Meer hrung vn erner eerlein r ahre itgliedscha.

als Kassenprüfer. Die Böllerschützen Gerhard

»Ich Bosch bin und Karlheinz m/eine Herzog erhielten Erfahrung«

des Volkstrauertages. Dem allährlichen Marktes Schwanstetten die Teilnehmer

die Menschen Bestätigung mit Behinderung durch die Versammlung.

und Erkrankungen Gedenken berichten am Ehrenmal von ihren an Erfahrungen der Nürnberger

Straße in Schwand folgte ein Besuch seine Sorge über zunehmende Aggression

der Versammlung zu grüßen. Er äußerte

Die Jahreshauptversammlung bot auch

die Im Rahmen Gelegenheit, des Europäischen langährige Protesttages Mitglieder zur Gleichstellung des Gottesdienstes von Men-ischen Soldaten- mit Behinderung, und Kameradschaftsver-

5. Mai, entwickelte Sozialpädagogin Ebenso führten Janet Kameradinnen und Kame-

der Johanneskirche.

des

eins Meyer Schwand vom Rother und Inklusionsnetzwerk Umgebung zu ehren. e. V. eine Wanderausstellung.

raden aus den Reihen des Soldaten- und

in der Gesellschaft, die mitunter auch in

Gewalttaten mündet. Mit ihrem Gedenken

an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

hätten die Soldaten- und Ka-

Zu ihnen gehörte Werner Feerlein, der Kameradschaftsvereins 2019 wieder die

Gefördert durch die Aktion Mensch, zeigt die Wanderausstellung zehn Die Ausstellung ist von Dienstag, 14. Mai bis Freitag, 24. Mai 2019 im

seit 25 Jahren dem Baerischen Soldatenbund

Diese berichten BSB angehört. von Erfahrungen Weiterhin aus ehrte ihrem der Leben,

Sammlung für den Volksbund Deutsche meradschaftsvereine heute mehr denn e

Menschen mit Behinderung und Erkrankungen aus dem Landkreis Roth. Rathaus Schwanstetten während der üblichen Öffnungszeiten zu

Kriegsgräberfürsorge

welche nicht frei von

durch,

sehen. Eintritt

welche

frei.

ein die Funktion als Mahner für den Frieden.

Verein Diskriminierung die Mitglieder sind. Fotografin Sophie Lössel Flavia Zaunseder für Sammlungsergebnis vom „Fotostudio von 1.42 Euro ergab.

mit Hierfür außergewöhnli-

danken wir sehr Für inhaltliche herzlich allen Fragen zur ken Ausstellung: am Leben zu erhalten, sprach Harald

Ebenfalls von der Wichtigkeit, das Geden-

45 Bauer“ Jahre aus und Roth, Peter porträtierte Schoepke dabei für die 50 Teilnehmer Jahre

Mitgliedschaft. chem Charme. Die beiden letztgenannten Spenderinnen und Spendern. Janet Meyer, Regelmäßig info@eutb-rhink.de Bengsch oder in seinem Tel. 0151 Grußwort – 42 888 792als Vorsitzender

konnten edoch an der Versammlung nicht führte der Verein am edem ersten Mittwoch

des Patenvereins aus Leerstetten.

lädt als im Impulsgeber

Janet Meyer, Rother Inklusionsnetzwerk e.V.

teilnehmen.

Die Wanderausstellung „Ich bin m/eine Erfahrung“ Monat einen Frauentre im af

für Jugendliche und Erwachsene dazu ein, das Thema Inklusion und die

und Bistro Bei Meers durch, von dessen

Aktivitäten die Beisitzerin Ingrid Bosch

ndreas Hahn

Vielfalt von Behinderung und Erkrankung kennenzulernen, um den eigenen

Blick zu weiten. Begleitet wird die Wanderausstellung von einem In-

Eine der wichtigsten Aktivitäten des Soldatenformationsständer.

und Kameradschaftsvereins Schwand berichtete.

und Umgebung im vergangenen Jahr, auf

die der 1. Vorsitzende Gerhard Bosch in

seinem Rechenschaftsbericht einging, war

die Ausrichtung des Gedenkens anlässlich

Bürgermeister Robert Pfann nutzte die

Jahreshauptversammlung die Gelegenheit,

um persönlich und im Namen des

© RHINK

t ldaten und ameradschasverein

03 | 2020

33

5


SCHWANDER CARNEVALS CLUB E.V.

Spiele, Tanz und Maskenprämierung beim Kinderfasching

Am 25.01.2020 gehörte die Turnhalle des

1. F Schwand ganz den kleinsten Karnevalisten.

Bei unserem Kinderfasching drehte

es sich einen ganzen Nachmittag nur um

spielen, tanzen, Süßigkeiten naschen und

natürlich um die schönsten Kostüme. Das

Kinderfasching Team hatte sich in diesem

Jahr als Minnie Mäuse verkleidet, auf der

Bühne Mädels aus der Juniorengarde um

mit den Kindern verschiedene Tänze zu

tanzen, für die Spiele standen die Trainerinnen

und Betreuerinnen der gesamten

Jugend- und Juniorenabteilung bereit.

ts chander arnevals lub e..

Unsere Kleinsten, die Zwergerl, die Jugendgarde

mit Marsch- und Showtanz

sowie unsere beiden Jugendtanzmariechen

Jana und Luisa zeigten ihr Können.

Als Gäste hatten wir uns die Allersberger

Mini-Hexen eingeladen, die mit ihren bunten

Kostümen und toller Akrobatik für Begeisterung

bei unserem ungen Publikum

sorgten.

Unsere Mädels aus der Juniorengarde

tanzten mit den Kindern verschiedene

Tänze bei denen Klein und Groß e nach

Lust und Laune mitmachen konnten. Es

gab zwei lustige Spiele, Kartoellauf für

die Kleinen, für die größeren Kinder erschwert

durch Tischtennisbälle. Außerdem

spielten wir etliche Runden die Reise

nach Jerusalem, da so viele Kinder verschiedenen

Alters mitmachen wollten.

Ein weiterer Höhepunkt war dann der Einzug

des Prinzenpaares hriss I. und Stefan

III., begleitet von Präsident Rainer, Hofdame

Brigitte und vielen Schwand Aha Rufen

kamen sie auf die Bühne. Nach dem –fast

schon zur Tradition gewordenen- gemeinsamen

Tschu Tschu Wa-Tanz, versorgten

unsere Prinzen die Kinder mit ausreichend

Bonbons. Anschließend hatten die Beiden

die Aufgabe die Maskenprämierung

durchzuführen. Hier erhielten die Sieger

in diesem Jahr neben den Geschenken

vom Verein auch einen kleinen Prinzenorden

direkt aus der Hand unserer Prinzen

überreicht. Alle Sieger verließen stolz die

Bühne, aber natürlich erst nachdem alle

Mamas und Papas Erinnerungsbilder mit

dem Prinzenpaar geschossen hatten.

Ein abwechslungsreicher Nachmittag ging

gegen 1.00 Uhr zu Ende. Alle hatten sehr

Das Team

Maskenprämierung

viel Spaß und die gesamte Jugend- Und

Juniorenabteilung freut sich auf ein Wiedersehen

im Jahr 2021.

Katharina Appler

Jugendleitung

34 03 | 2020


SCHWANDER CARNEVALS CLUB E.V.

Tolle Showeinlagen bei der Prunksitzung für Senioren

Jedes Jahr lädt der Schwander arnevals

lub die Senioren der Gemeinde zu einer

Seniorenprunksitzung ein. Der Eintritt ist

frei und in der Pause kredenzt die Prinzengarde

Kaee und Kuchen. Auch dieses

Jahr am 02. Februar war um 10:00 Uhr

Arbeitsdienst der Aktiven und eißigen

Helfern, zum Bestuhlen, Ausschmücken

der Bühne und um die Tische mit Kaeegeschirr

und Blumen einzudecken.

Der Vizepräsident Jörg Jareis hat mit dem

Musiker Ernst Scherzer gerade noch das

Programm besprochen, dann konnte es

losgehen. Pünktlich, um 1:00 Uhr, warteten

die Senioren schon ungeduldig an

der Eingangstür, um den besten Platz zu

ergattern. Eine Stunde später hatte sich

bis fast auf den letzten Platz der Saal der

Sportgaststätte des 1. F Schwand gefüllt.

Um 14:11 Uhr marschierten die Aktiven,

der Vizepräsident und die Prinzen hriss

I. und Stefan III. mit Gefolge ein. Der Vizepräsident

begrüßte alle Gäste sehr herzlich

und hatte sich Unterstützung durch

Katharina Appler geholt. Unser Präsident

Rainer Boeck war leider wegen Krankheit

ausgefallen.

Jugend-Tanzmariechen Luisa Fischer begann

mit dem ersten Programmpunkt.

Der Marschtanz unserer Prinzengarde

kam sehr gut beim Publikum an, denn sie

sparten nicht mit Applaus. Der S sagte

Danke für die Unterstützungen der im

Hintergrund arbeitenden Margit Leuthel

für den Kartenverkauf, Oma Drenske für

die vielen Stunden der Näharbeiten und

nderungen im Juniorenbereich, und an

Renate Debus, die in ihrem Keller einen

großen Raum für einen Teil der vielen

Kleider und anderen Kleinigkeiten zur

Verfügung stellte. Ein Happ Birthda

wurde von Ernst Scherzer für Ste Dößel

angestimmt. Sie ist die neue Trainerin

der Jugendgarde. Die S-Zwergerl tanzten

die Geschichte Bibi und Tina nach.

Mit kleinen Besen und Steckenpferden

ahmten sie total süß die Ferien auf dem

Martinshof nach. Der Showtanz in den

Regenbogenfarben, war das Thema der

Jugendgarde. Sie malten die ganze Welt in

diesen Farben an. Juniorentanzmariechen

Svena wirbelte wieder gekonnt über die

Bühne. Den Abschluss vor der Kaeepause

machte die Juniorengarde mit ihrem

Showtanz Prinzengarde

er affeesch au der hne

Marschtanz. Wie edes Jahr verteilten die

Mädels der Prinzengarde Kaee, Tee und

selbstgebackenen Kuchen. Aktive und

Mütter der Aktiven hatten es sich nicht

nehmen lassen, ein buntes Kuchenbüfett

dafür bereit zu stellen. Mit Jana aus dem

Jugendbereich, ging es als Tanzmariechen

weiter. Gespannt lauschten die Senioren

auch, als unsere Kim Bieringer, in der Bütt

von den Erfahrungen ihrer Tanzschulzeit

erzählte.

Das Junioren Tanzmariechen Giulia tanzte

mit Bravour ihre horeographie. Auch

wenn es dieses Jahr eine kleinere Gruppe

war, war der Marschtanz der Jugendgarde

sehr schön anzuschauen. Natürlich durften

die Rockladies nicht fehlen. Die Heißen

Feger des S brachten ganz schön

Stimmung in den Saal. Gleich danach lieferte

die Juniorengarde als Matrosen eine

perfekte Show ab. In den verschiedensten

Ouits warteten die Damen auf ihren Rosenkavalier.

Der verteilte erst mal an die

Senioren rote Rosen. Als Bachelor hatte es

unser Vizepräsident Jörg den Senioren mit

dem Männerballett des S sehr angetan.

Dunkelheit beherrschte den Saal, sonst

hätte der Auftritt der Light Pois nicht

wirken können. Mit fetziger Musik und vielen

bunten Lichteekten waren die sechs

Jungs, der vorletzte Programmpunkt der

Seniorenprunksitzung. Heiß, nass und kalt

wurde es, als die Prinzengarde mit dem

neuestem Wetterbericht dieses Thema in

ihren Showtanz präsentierten. Sichtlich

erleichtert hatte Jörg Jareis, mit einem

großen Dankeschön an Katharina Appler,

die mit durchs Programm führte, die Veranstaltung

beendet.

Mariel uise Kienl ein

ressearbeit

ts Thmas ress

03 | 2020

35


FREIWILLIGE FEUERWEHR SCHWAND E.V.

Von hlorgasalarm bis hin zur Floßfahrt auf dem Main

Die FF Schwand konnte an ihrer Hauptversammlung auf ein mitunter stürmisches Jahr zurückblicken

Zum Auftakt der Veranstaltung, welche

diesmal in der Bürger Stubn staand, begrüßte

der 1. Vorsitzende Norbert Hochmeer

alle Mitglieder recht herzlich. Ein

besonderer Gruß ging an die Ehrenmitglieder,

den Bürgermeister und die Gemeinderäte.

Nach der Totenehrung und

der Verlesung der Tagesordnung ließen

die Vorsitzenden das Vereinsahr 2019 Revue

passieren.

Zu Beginn informierte Norbert Hochmeer

über die Zusammensetzung der 1

Vereinsmitglieder und freute sich über

die 6 neu angeschaen Sonnenschirme

in Gastroualität. Dank der großzügigen

Spende der Sparkassenliale Schwanstetten,

konnten diese angescha werden.

Er berichtete mit seinem Stellvertreter

Michael Schulze über die Teilnahme am

Thomas- und Walpurgismarkt, einem Feuerwehrskiausug,

dem Preisschaopfen,

vom achten Spritzenhausfest und von besuchten

Veranstaltungen, sowie dem Floriansabend.

Auch wussten sie von der Jubiläumsfeier

in Frankreich zu berichten, an der eine

kleine Abordnung mit nach La Hae du

Puits fuhr. Die 0ährige Partnerschaft

wurde hier nicht nur mit einem großen

Dorest, sondern auch mit einer deutschfranzösischen

Feuerwehrübung gefeiert.

Ein kleines Highlight im Vereinsleben der

Schwander Feuerwehrler war wohl der

Vereinsausug zur Floßfahrt nach Lichtenfels

mit anschließender Stadührung in

Bamberg.

Höhepunkt des Jahres war aber ganz sicher

die Anschaung und Weihe des

neuen MLF. Mit Wasserspielen, Fahnen,

Spalier und Fackelglanz wurden die Kameraden,

die das Fahrzeug vom Auauhersteller

abholten, im heimischen Feuerwehrhaus

empfangen. An diesem Abend

begann auch die anstehende Karpfensaison.

Noch in derselben Nacht wurde der

Weiher abgelassen und tags darauf wurde

dann abgescht.

Ein weiteres 0ähriges Jubiläum konnte

die FF Schwand im späten Herbst beubeln.

Mit ihrer Partnerwehr Schwand im

Vogtland wurde dieser Jahrestag im mittelfränkischen

Feuerwehrhaus ausgiebig

gefeiert, frei nach dem Motto 0 Jahre

Schwand und Schwand, Hand in Hand.

Auch die Goldschlägerwerkstatt in Schwabach

wurde an diesem Tag besucht. Im

oziellen Teil der sonst so lockeren Veranstaltung

wurde dieser Zeit bedacht und

Geschenke ausgetauscht, die an diese

langährige Verbundenheit erinnern. Auch

die Kameradschaftsgruppe war 2019 mit

verschiedenen Treen, einer Hopfenwanderung

durch Spalt, sowie einer traditionellen

Weihnachtsfeier sehr aktiv.

Nach dem ausführlichen Tätigkeitsbericht

der Vorstände folgten die Ehrungen lang-

ähriger Mitglieder. Für 25 Jahre Vereinstreue

konnte Waltraud Schmidkunz die

Urkunde mit Ehrennadel in Silber entgegennehmen.

Für 50 Jahre wurden Harald

Kratzer, Jakob Zitzelsberger und Kurt Polster

geehrt sowie für 60 Jahre Fritz Schrödel

und Matthias Eckstein. Baltasar Zeh

bekommt seine Ehrung für 0 Jahre Vereinszugehörigkeit

nachgereicht, da er sich

für diesen Abend entschuldigen musste.

Weiter Entschuldigt hatten sich Herta Engelhart,

hrista Schwandner, Karl-Heinz

Waßner, hristian Miederer 25Jahre,

Dieter Scholz und Hans Vitzethum 40

Jahre wie auch Georg Lang und Günther

Zimment 50 Jahre. Zu Ehrenmitglieder

wurden Fritz Katheder, Heinz Nerreter,

Hans Pfann und Richard Buchner ernannt.

Vielen Dank für eure Vereinstreue.

Nach einer kurzen Pause ging es weiter

eehrt r ahrelange ereinstreue

mit dem Bericht des 1. Kommandanten.

Herbert Lowig gab einen kurzen Sachstand

über die personelle Entwicklung in den

Zügen und den Fachbereichen. Er berichtete

von den 55 Einsätzen mit insgesamt

8,5 Personalstunden und informierte

über die geleisteten Lehrgänge und bungen

der 44 Aktiven.

Für die Beschaung des letzten Jahres

bedankte er sich beim Bgm. Robert Pfann

sehr herzlich. Dies waren mitunter ein

Wasserrettungsanzug, der Austausch der

Sondersignalanlage des MZF, der Austausch

der Blaulichttöpfe des LF16, deren

Drehspiegel aufgrund Hitzeentwicklung

der Glühbirnen durchgebrannt waren,

sowie als absolutes Highlight die Anschaffung

des neuen MLF Mittleres Löschfahrzeug.

Besonders stellte Kdt. Lowig einige ausgefallene

Einsätze heraus. Wie z.B. die

Personenrettung im Frachtraum eines

Flussfrachters oder 2 Verkehrsunfälle mit

eingeklemmten Personen. Auch erzählte

er über den hlorgasaustritt im Technikraum

des Schwimmbades im Sägerhof,

sowie den Gewittersturm im August an

dem gemeinsam mit anderen Wehren

ca. 60 Bäume auf der B2 enernt wurden

und anschließend die FF Roth mit der DLK

beim Dachdecken unterstützt wurde. Dieser

Einsatz endete erst am nächsten Morgen.

36 03 | 2020


Michael Schulze informierte im nächsten

TOP über den Kassenstand und übergab

anschließend das Wort an den Revisor

für die Entlastung der Vorstandschaft.

Dieter Lämmermann bestätigte eine einwandfreie

Kassenführung und Schlug die

Entlastung vor. Diese wurde Einstimmig

bestätigt.

Neu gewählt für das Amt des Kassiers Stefanie Koch und die beiden Revisoren Dieter Lämmermann (2 von links)

und Michael Weiß (2 von rechts) mit den Vorsitzenden Norbert Hochmeyer (rechts) und Michael Schulze (links)

Die Neuwahlen des Kassiers und der Revisoren

folgten im Anschluss. Stefanie Koch

wurde als neues Kassenoberhaupt vorgeschlagen

und stellte sich zur Verfügung.

Dieter Lämmermann und Michael Weiß

eweils als Revisor. Alle Vorgeschlagenen

wurden einstimmig gewählt und nahmen

die Wahl an. Zum Finale der Veranstaltung

informierte der Vorsitzende über ein

Grobplanungskonzept für das 150ährige

Jubiläum der FF Schwand im Jahr 202.

Dieser Entwurf fand bei den Mitgliedern

große Zustimmung, so dass eine Verfeinerung

dieser Konzeption in Angri genommen

werden kann. Um 21:45 bedankte

sich der 1. Vorsitzende bei allen Mitgliedern

und beendete die Sitzung.

Michael Schul z e

Stellv. Vorsitzender,

Freiwillige Feuerwehr Schwand e.V.

Fotos: FFW Schwand

AWO KINDERTAGESSTÄTTE SONNENSCHEIN

Vorschulkinder als fleißige

Mü l l samml er

t iTa nnenschein

Gehen auch Sie

zum Marktführer!

Nutzen Sie unsere

Kompetenz und Stärke.

• mehr als 8.000 vermittelte Häuser,

Wohnungen und Grundstücke pro Jahr.

• mehr als 250 Immobilienmakler in Bayern.

Bei der wöchentlich staindenden Waldschule werden die

Vorschulkinder auf die Schule vorbreitet. Dabei lernen die

Kinder viel über malen, schreiben, zählen und sollen emotional

als auch sozial t für den neuen Lebensabschnitt gemacht

werden. Zum Thema verantwortlicher Umgang mit der Natur

machten sich die Vorschulkinder mit ihren Betreuern Heidi

und Nico auf in den Wald. Das Ergebnis: 1 Stunde, km, 5 Tüten

Müll und ede Menge Spaß in der Natur. Umweltschutz

kann nicht früh genug beginnen..

Immobilienvermittlung Schwabach

Sparkasse Mittelfranken-Süd

Nördliche Ringstraße 2 a-c, 91126 Schwabach

Tel. 09122 88-2410, Fax 09122 88-2419

immo.sc@spkmfrs.de

03 | 2020

37


1. FC SCHWAND

Kinder- B asar

Samstag 0. März 2020 | 14:00 - 16:00 Uhr | Sportheim-Saal 1. F Schwand

Kinderbasare sind eine großartige Gelegenheit,

um Kinderbekleidung wirklich

günstig und nachhaltig zu kaufen. Vergesst

die vielen Onlineplaormen – die besten

Schnäppchen macht man auf dem Kinderbasar

Dort kann man alle Sachen vor Ort

anschauen, spart sich rger durch falsche

Beschreibungen, überhöhte Versandkosten

und billiger ist es häug auch noch.

Jetzt im März ndet unser ährlicher

Schwander Kinderbasar statt - eine bessere

Gelegenheit, sich sehr günstig mit Kinderkleidung

fürs kommende Frühahr und

Sommer einzudecken, gibt es nicht.

Gerade für Bab- und Kinderkleidung bis

Grösse 16, Spielsachen, Bücher, Ds,

DVDs, Kinderfahrzeuge und -wagen, Schuhe

und vieles mehr lohnt sich die Schnäppchenagd.

Wer nicht stöbern, sondern selber verkaufen

möchte muss sich schnell einen

der begehrten Tische reservieren. Einen

Tisch gibt es schon für 10 Euro, Kleiderständer

müssen edoch selbst mitgebracht

werden. Die Standgebühr wird auch dieses

Jahr wieder einer Abteilung des 1. F

Schwand zu Gute kommen. Man darf gespannt

sein.

Infos und Tischreservierung:

Leanie Fischer 015 24 81 1

Natascha Sporer 0910 9 26 9

B

A

Schwander

KINDER

S A

SamSTAG

7. März 2020

14-16 Uhr

Sportheim-Saal des 1. FC Schwand

Nürnberger Str. 46, 90596 Schwanstetten

Infos und Tischreservierung bei

Leanie Fischer 0175/248 1317 oder

Natascha Sporer 09170/972697

R

Kindertanzgruppen auf Tour

Am 15.02.2020 standen gleich

zwei Auftritte an einem Tag an

Zuerst wurden alle Teenies und Kinder in die Elterntaxis

eingeladen, um nach Penzendorf zu fahren. Nach großem

Gewussel und Aufregung hüpften unsere raz atkins als

Indianer auf die Tanzäche. Im Anschluss spielten die Mädels

und Nils der Gruppe Poi Dance als owbos mit ihren Poi.

Auch die aktuellsten ountr-Hits aus den harts, wie Old

Town Road von Lil Nas und The Git Up von Blanco Brown,

duften natürlich beim Tanz der owbos nicht fehlen. Zum

Abschluss tanzten die Indianer zusammen mit den owbos

einen Remix des bekannten Lieds owbo und Indianer.

Gleich im Anschluss wurde schnell zusammengepackt und

es ging wieder zurück nach Schwand. Dort konnten die Kinder

und Teenager noch einmal am Kinderfasching des 1.F

Schwand zeigen, was sie in den letzten Wochen eingeübt haben.

Ein recht herzliches Dankeschön nochmal an die Eltern,

die sich bereit erklärt hatten, die Kinder von A nach B und

wieder zurückzufahren. Ohne euch, sind solche Auftritte nicht

möglich. Danke

Am Sonntag, den 16.02.2020, machte sich auch eine kleine

Abordnung der Kindertanzgruppen fertig, um am Faschingszug

mit teilzunehmen. Auch als Regenbögen verkleidet tanzten

und spielten die Mädels mit ihren Poi den Zug entlang.

vonne Bieringer

Feuer am Spielplatz

Feuershowgruppe Engel der Nacht

begeisterte die Zuschauer

Am 25.01.2020 war die Feuergruppe Engel der Nacht am

Naturspielplatz Zeisigweg in Nürnberg zu Gast. Zum Winterfest

des Spielplatzes konnte die Gruppe den feurigen Abschluss

liefern. Die Kinder und Eltern, die als Gäste am Spielplatzfest

teilgenommen haben, waren von der Feuershow

mehr als begeistert. Da im Februar mal kein Auftritt anstand,

entspannten die Engel am 09.02.2020 einen ganzen Tag in

den Thermen in Bad Staelstein. Es wurde geschwommen,

sauniert, gebabbelt, gelacht, gut gegessen und einfach nur

gefaulenzt.

Im März stehen die nächsten Auftritte fest und so fährt die

Gruppe am 0. März und am 20. März wieder nach Burg

olmberg, um die Gäste eines Geburtstages und einer Hochzeit

mit der Feuershow zu unterhalten.

vonne Bieringer

t . chand

38 03 | 2020


1. FC SCHWAND

J anuar und Februar 2020

mit der Tanzshowgruppe Femmes Fada

Das neue Jahr hat gestartet und auch

wir waren wieder voller Tatendrang. Die

nächsten Auftritte standen auch schon

vor der Tür und die Trainingszeit war, wie

immer, wieder etwas knapp bemessen. So

wurde nicht nur kräftig trainiert, sondern

auch gebastelt und genäht, denn die Kostüme

mussten schließlich auch noch fertig

werden.

Am 25.01.2020 war es dann soweit, der

erste Auftritt für das Jahr 2020 stand

an. Am Faschingsball der Aurauer Dorfgemeinschaft

waren wir gern gesehene

Gäste und auch wir liebten das Publikum.

Die Regenwolken tanzten zu When the

rain begins to fall, bis die Sonne auf die

Bühne trat und der Regenbogen die Tanz-

äche erhellte. Sodann wurde es dunkel

und die einzelnen Farben der LED-Poi,

LED-Stäbe und LED-Kostüme ließen den

Raum erstrahlen. Tosender Applaus ist der

Künstlerinnen größter Dank und die Gruppe

Femmes Fada war glücklich über den

gelungenen Auftritt.

Am 01.02.2020 war die Gruppe zu Gast

beim Faschingsball der DJK Allersberg.

Reibungslos konnte dem staunenden Publikum

das Programm vorgeführt werden.

Auch am 08.02.2020 am Faschingsball in

Büchenbach wurde die Gruppe erst nach

einer Zugabe entlassen.

Am Faschingszug 16.02.2020 in Schwand

durfte natürlich Femmes Fada auch

nicht fehlen und so liefen, tanzten und feierten

die Mädels als Regenbögen am Gaudiwurm

mit. Der ein oder andere Ehe-

Mann hatte sich als Regenwolke zur Gruppe

gesellt.

Zum Weiberfasching ging die Truppe ebenfalls

gemeinsam als Regenbögen auf dem

Faschingsball des Ss und hatte einfach

ihren Spaß ohne egliche Verpichtungen.

So wurde auch gemeinschaftlich beschlossen,

dass in diesem Jahr an keinem zweiten

Faschingszug als Zugteilnehmer teilgenommen

werden sollte. Die Gruppe traf

sich lieber, um gemeinsam den Faschingszug

in Allersberg aus der Zuschauerperspektive

zu genießen.

Fasching ist nun vorbei, edoch stehen

die nächsten Termine schon wieder fest.

Vielleicht sehen wir uns a sogar am

22.0.2020 beim Seniorennachmittag des

1. F Schwand.

Bis bald

vonne Bieringer

ts . chand

Alles für den Garten und ein schönes Zuhause

Holz- und Gartenfachmarkt

Erichmühle GmbH

Erichmühle 1, Wendelstein

Tel. 09129/909939-0

www.erichmuehle.de

Wir planen fertigen und montieren, alles aus einer Hand.

Terrassenbeläge aus

WPC, Holz, Keramik

Sichtschutz, Zäune, Tore

Carports, Gartenund

Gerätehäuser

Gartenmöbel

Hat

Sturmtief

Sabine

auch bei

Ihnen

gewütet?

Reparaturen an Zäunen,

Gartenhäusern,

Überdachungen uvm.

GRILLKURSE NEUES PROGRAMM

2020_Anzeige_Terrassen_Carport_Sturm Sabine.indd 1 13.02.2020 14:23:04

03 | 2020

39


Einladung zu unserer Frühjahrsaktion 2020

Preisvorteil bis 25 % Rabatt !

Fr. 20. bis Fr. 27. März, täglich 9 - 17 Uhr, auch Sonntag!

• Terrassendächer

• Seitenelemente aus Glas

• Haustürvordächer

•Markisen

• Markisen-Neubespannungen

• Beschattung für Wintergärten

• Carports

• Unterglasmarkisen

• Plisseeanlagen

Markisen, Terrassenüberdachungen und Sonnenschutzsysteme, mit individueller Beratung,

detaillierter Planung und fachgerechter Ausführung vom Familienunternehmen aus der Region.

Die Firma Markisen Seitz bietet ihren Kunden

alles rund um das Thema Markisen, Terrassenüberdachungen

und Sonnenschutzsysteme.

Größten Wert legt das Familienunternehmen

dabei auf höchste Qualität, von der Beratung

über die Produkte bis zum Service.

Für jede Situation die optimale Lösung

Bei einem Rundgang durch die ansprechende

Ausstellung in Allersberg können

Sie sich einen Überblick über die vielfältigen

Möglichkeiten für Überdachungen und

Sonnenschutzsysteme verschaffen.

Bei Terrassendächern ermöglicht ein modulares

Baukastensystem eine enorme Vielfalt von

Kombinationen. Glaselemente ebenso wie

der Sonnenschutz können auch später erst

nachgerüstet werden können.

Für jeden Geschmack das richtige Tuch

Wählen Sie in der Ausstellung aus den neu

entworfenen Markisentuch-Kollektionen in

den aktuellen Farben wie zum Beispiel Sunsilk

Markisentücher mit Nano-Technologie, Visutex

exclusiv oder dem altbewährten Klassiker

Acryl Dralon.

Fachmännische Montage und top Service

Langjährige Erfahrung und die regelmäßige

Weiterbildung der Meister und Mitarbeiter

garantieren schließlich den perfekten Aufund

Einbau nach den neuesten Richtlinien

und stehen für den Service bereit.

Damit Sie die für Sie optimale Lösung bekommen,

nimmt sich das kompetente Seitz-Team

gerne Zeit Sie umfassend zu beraten und für

Sie ein schlüssiges Konzept auszuarbeiten.

Das Team von Markisen Seitz freut sich

auf Ihren Besuch.

Meisterbetrieb seit 1974

Ringstraße 2 · 90584 Allersberg · Tel. 09176 / 856 · info@markisen-seitz.de · www.markisen-seitz.de

40 03 | 2020

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine