Newsletter 4-2015

holzbock1000

Informationen

Was tut sich beim

MSC 2015 ?

27.03.2015

Spitz & Stumpf

03.04.2015

Einrolltour

25.04.2015

Putztag " MSC Clubhaus "

17.05.2015

7. Countrytourenfahrt / CTF

" Rund um den Königstuhl "

16.06.2015

4. Roland Kübler Gedächtnisfahrt

" Ausfahrt der Motorradgruppe "

18.07.2015

12 Stunden MTB Rennen

in Külsheim

23.07.2015

ADAC Fahrradturnier

02.08.2015

33. Radtouristikfahrt / RTF

" Junge Stadt mit Tradition "

06.08.2015

Leimener Ferienprogramm

12.-14.09.2015

St. Ilgener Kirchweih

25.10.2015

Rennrad Abschlusstour

28.11.2015

Herbstputz

04.12.2015

Mitgliederversammlung

16.12.2015

MTB Nachtfahrt

Wie kann ich am

besten meinen Club

unterstützen !

Die natürlichste Art wäre die aktive

Teilnahme am Clubgeschehen

und den Clubaufgaben.

Sicherlich lässt sich das nicht

immer realisieren, wofür die Club-

Verantwortlichen auch Verständnis

haben.

Wie kann ich meinem Club sonst

noch helfen? Wer es noch nicht

getan hat, übermittelt und bitte seine

e-Mail Anschrift. Ihr spart dem

Club Portokosten und werdet

schneller über Neuigkeiten unterrichtet.

mailto:msc-stilgen@web.de

Wir begrüßen die neuen Clubmitglieder:

1. Claus Gomminginger

2. Hans Klewno

3. Marc Götz

4. Dr. Erwin Schäfer

Claus Gomminginger wird als

Lizenzfahrer wieder unter den Farben

des MSC St. Ilgen Radrennen

bestreiten.

Lasst uns wissen was Euch gefällt

oder missfällt. Denn nur so

können wir besser werden.

Danke für Eure Mitarbeit !

MSC Clubabend ist jeden Freitag

ab 20:00 Uhr (ohne Feiertags)

im Clubhaus am Ägidiusweg

neben der Kurpfalzhalle

Liebe Mitglieder und Helfer.

Wir biegen auf die Zielgerade ein.

Das letzte Quartal in diesem Jahr

hat mit beginn des Herbstwetters

begonnen. Der MSC hat seine

Hausaufgaben gemacht und Dank

Eurer Unterstützung und Hilfe alle

seine Veranstaltungen 2015 mit

Bravur gemeistert. Hierzu nochmals

meinen ganz, ganz herzlichen

Dank an Euch alle.

Am 25. Okt. steht noch die Saisonabschlussfahrt

der Rennradsportler

in die Pfalz an. Hoffen wir auf

einen trockenen Tag.

Am 28. Nov. Ist ein Putztag im und

um das Clubhaus geplant. Hier gilt

es in der Hauptsache das Dach

und die Regenabläufe der Container

vom Laub zu säubern um einen

eventuellen Wassereinbruch

zu verhindern. Ich hoffe auf zahlreiche

Helfer.

Am 04. Dez. findet die diesjährige

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen,

gemäß ungerade Zahlen

der Vorstandsliste, statt. Hierzu

darf ich Euch alle jetzt schon recht

herzlich in das Clubhaus einladen.

Selbstverständlich erfolgt noch

eine persönliche Einladung hierzu.

Am 16. Dez. steht noch die Nachtfahrt

der Mountainbiker mit anschließender

Weihnachtsfeier auf

dem Terminkalender.

Seite 1


Übergabe der ADAC Sicherheitswesten an die ABC Schützen

der Geschwister Scholl Schule in St. Ilgen

Freitag, den 09. Oktober 2015

Mehr Schulwegsicherheit für die Erstklässler der GSS St.Ilgen durch die ADAC Sicherheitswesten

Aktion

Am Morgen des 9.10.2015 fand die Übergabe der ADAC Sicherheitswesten in der Geschwister

Scholl Schule in St.Ilgen statt. Gemeinsam mit Konrektorin Frau Grubisic überreichte Verkehrsleiter

Günter Schmitt

des MSC St.Ilgen

e.V. im ADAC die

leuchtenden ADAC

Sicherheitswesten

aus reflektierendem

Material an die 94

frischgebackenen

Schüler der Grundschule.

Zusätzlich

wurde den Lehrerinnen

der ADAC Schulweg-Ratgebern

mitgegeben,

der den Eltern

der ABC Schützen

beim ersten Elternabend

übergeben

wird. Durch die reflektierende

Weste

werden Kinder im

Dunkeln bereits aus 150 Metern Entfernung gut gesehen,

während sie mit heller, nicht reflektierender Kleidung erst

aus einem Abstand von 40 Metern wahrgenommen werden.

Dunkel gekleidete Kinder kann ein Autofahrer im Scheinwerferlicht

erst 25 Meter vorher sehen – zu spät um rechtzeitig

anzuhalten! Eltern rät der MSC St.Ilgen e.V. im ADAC, ihren

Kindern die Sicherheitsweste täglich anzuziehen, ob auf

dem Weg zur Schule, zum Spielplatz oder zu Freunden. Außerdem

sollten der Schulweg und das Verhalten im Straßenverkehr

immer wieder mit dem Nachwuchs geübt werden.

Über 750.000 Schulanfänger mit ADAC Sicherheitswesten

auszustatten, ist eine große Herausforderung für die ADAC

Stiftung „Gelber Engel“. Renommierte Unterstützer ermöglichen

dies: Die Deutsche Post, die BILD-Hilfsorganisation

„Ein Herz für Kinder“ und die LHD Group GmbH stehen für

die große ADAC Sicherheitswesten-Aktion. G. Sch.

Seite 2


Saisonabschlussfahrt der Rennradsportler

Sonntag, , den 25. November 2015

Bevor für die Rennradsportler das Wintertraining beginnt, veranstalteten diese ihre alljährliche

Saisonabschlusstour. Auch in diesem Jahr ging es wieder, wie im letzten Jahr auch, in die Pfalz

nach Roth unter der Rietburg. Man

kehrte wieder im Besen bei Kurt

und Traudel ein. 15 Fahrer trafen

sich um 09:00 Uhr beim Radgeschäft

von Günter Haritz. Unser

Sportleiter Günter Schmitt hatte eine

Strecke ausgearbeitet und auf

seine Navigationsgerät überspielt.

Begleitet wurde die Truppe von

Rolf Wimmer und der Frau des

Vorsitzenden, der in seinem Fahrzeug

Wechselkleidung und einige

Ersatzteile (Laufräder usw.) transportierte.

Die gefahrene Strecke ist

über den unten aufgeführten Link

auf Gpsies ersichtlich. Das Wettergott

war uns ebenfalls wohlgesonnen,

so dass man von einer schönen

Ausfahrt berichten kann. Alle kamen am

Nachmittag wieder gesund in Leimen an.

Lediglich einen Reifendefekt war unterwegs

zu verzeichnen. Es traf ausgerechnet den

1 .

Vorsitzenden am Beginn des Rheindammes

in Ketsch. Aber der Schlauch war schnell

gewechselt und die Fahrt konnte fortgesetzt

werden. Der Abschluss wurde, eigentlich

wie immer im Eiskaffee Azzuro, bei Silvana

gemacht.

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=gtqariqufjnbdxnn

Seite 3


Mitgliederversammlung 2015 im MSC Clubhaus.

Freitag, den 04. Dezember 2015

Am 04. Dez. 2015, fand im Clubhaus des MSC St. Ilgen, die diesjährige Mitgliederversammlung

statt. Der Vorstandsvorsitzende konnte 22

Mitglieder begrüßen. Darunter auch das Ehrenmitglied

und Ehrenvorsitzender Kurt Sattel.

Nachdem man den verstorbenen Mitgliedern

gedacht hatte, das Ehrenmitglied Kurt

Ruhnau war am 25. Januar verstorben, wurde

die Tagesordnung bekannt gegeben.

Schriftliche oder mündliche Anträge zur Tagesordnung

lagen nicht vor. Der Vorsitzende

konnte in seinem Bericht von zahlreichen

Veranstaltungen und Aktivitäten berichten.

Danach folgten die Berichte des Sportleiters

und des Schatzmeisterin. Aus dem Kassenbericht

war zu entnehmen, dass man gut gewirtschaftet

hatte. Die Kassenprüfer bescheinigten

eine nicht zu beanstandende Kassenführung. Bei den Neuwahlen wurden die alten Vorstandsmitglieder,

der 1. Vorsitzende Wolfgang

Seipp, der Sport- und Verkehrsleiter Günter

Schmitt, die Schriftführerin Petra Müller, die Beisitzer

Michael Purkart, Horst Müller und Thorsten

Karlbrunner erneut für zwei Jahre von der Versammlung

gewählt. Der bisherige Gerätewart

Willi Wild stellte sich nicht mehr der Wahl und

schied aus dem Gremium der Vorstandschaft

aus. Innerhalb der Versammlung

konnte kein Nachfolger

gefunden werden. Das Amt

bleibt, wie auch das des Touristikfachwartes,

bis auf weiteres

vakant. Zum Ende der

Mitgliederversammlung hatte

der 1. Vorsitzende die ehrenvolle Aufgabe, den Sport- und Verkehrsleiter

Günter Schmitt, für seine Verdienste im MSC St. Ilgen und im ADAC Nordbaden, mit der Ewald

Kroth Medaille in Bronze des ADAC auszuzeichnen.

Putztag rund um das MSC Clubhaus und Clubgelände.

Samstag, den 05. Dezember 2015

Noch schnell bevor der Winter kommt, wurden die Hinterlassenschaften des Herbstes von fleißigen

MSC Helfern beseitigt. So wurden in einem Arbeitseinsatz das Flachdach des Clubhauses

und die Regenwasserabläufe vom Laub und anderem Unrat gesäubert. Ebenso die beiden Garagen.

Die auf das MSC Gelände überhängenden Äste wurden gekürzt. Das Clubhaus selbst

wurde ebenfalls gründlich gesäubert. Hierbei kamen die im Laufe des Jahres angeschafften

Hilfsmittel, Hochdruckreiniger, Laubbläser und Laubsauger zum Einsatz. Die Vereinsführung

bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern.

Seite 4


Nachtfahrt mit den Mountainbikes auf den Königstuhl.

Mittwoch, den 16. Dezember 2015

Ja, am Mittwoch den 16. Dezember sollte eigentlich die geplante Nachtfahrt mit den Mountainbikes

auf den Königstuhl durchgeführt werden. 18 Fahrer hatten sich für die Tour angemeldet und

freuten sich schon auf diesen Event. Gab es doch Zeiten, wo wir im Dezember auf dem Königstuhl

Schnee hatten. Was für geile Zeiten. Alles

war wieder von unserem Sportleiter Günter und

dessen Frau Ulrike vortrefflich geplant und vorbereitet.

Doch wie auch im letzten Jahr, der Wettergott

war uns nicht wohlgesonnen. Just an diesem Mittwoch

war in der Rhein-Neckar-Region über den

ganzen Tag und in die Nacht hinein Dauerregen angesagt.

Selbst für die ganz Harten war an ein Fahren

nicht zu denken. So ging man um 18:30 Uhr sofort

zum gemütlichen Teil über und man traf sich im

MSC Clubhaus. Obligatorisch wie jedes Jahr, hatte

man unseren Sportkamerad " Schorsch ", der

seit seinem Mountainbikeunfall auf einen Rollstuhl

angewiesen ist, ebenfalls zum gemütlichen

Teil des Abends eingeladen. Für

Schorsch wurde auch ein kleiner Geldbetrag

gesammelt. Zur Verköstigung war von Ulrike

Chili con Carne auf Reis mit frischem Fladenbrot

vorbereitet worden. Ein Dank von hier aus

für die Anstrengungen und Vorbereitungen.

Aber so schnell lassen sich die MTB-ler vom

MSC St. Ilgen nicht entmutigen. Schon mit den

Gedanken bereits am Samstagnachmittag, wo

es gilt sich um 14:00 Uhr bei Günters Radgeschäft zum Biken zu treffen. Wollen wir hoffen,

dass der Wettergott 2016 es besser mit uns meint.

Die Redaktion des Newsletter und die

Vorstandschaft des MSC St. Ilgen,

wünscht seinen Mitgliedern frohe

Festtage und einen gutes Neues Jahr

2016. Die Vorstandschaft bedankt sich

nochmals recht herzlich bei allen, die

bei der Gestaltung der MSC Veranstaltungen

mitgewirkt und mitgeholfen

haben.

Der MSC Newsletter wird auch im Jahr 2016 vierteljährlich NEU erscheinen !

Seite 5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine