03.06.2022 Aufrufe

60plusminus Frühling 2022

60 -thüringen-jan22

60 -thüringen-jan22

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KOSTENFREI ZUM MITNEHMEN I FEBRUAR BIS MAI <strong>2022</strong> I AUSGABE THÜRINGEN<br />

Balkonoasen<br />

– Tipps für ein<br />

grünes Paradies<br />

Die sieben<br />

Heuschnupfen<br />

Irrtümer<br />

Passende<br />

Ernährung<br />

bei Migräne<br />

© skynesher, istockphoto.com<br />

Knieschmerz<br />

Das können Sie selbst tun – so wird<br />

Ihnen geholfen. Seite: 04-05


2


Editorial<br />

© monkeybusinessimages, istockphoto.com<br />

Liebe <strong>60plusminus</strong><br />

Leserinnen und Leser,<br />

Jedes Jahr wenn der <strong>Frühling</strong> den Winter vertreibt stellen wir uns die<br />

Frage „Wie gestalte im meinen Balkon oder meine Terrasse?“<br />

In der neuen <strong>60plusminus</strong> erhalten Sie wertvolle Tipps wie Sie ein grünes<br />

Paradies gestalten können und welches Gemüse Sie als Selbstversorger<br />

anbauen können. Nach getaner Arbeit möchten Sie ein leckeres Gericht<br />

geniessen – wir haben ein deftiges und ein süsses Schmankerl für Sie<br />

herausgesucht.<br />

© Максим Крысанов, istockphoto.com<br />

Soljanka mit Letscho<br />

Natürlich sind auch Mobilität, Gesundheitsthemen und eine Aufklärung<br />

über Heuschnupfen – Irrtümer ein Thema für unsere Leserinnen und<br />

Leser.Für die passende Ernährung bei Migräne gibt Ihnen eine Expertin<br />

wichtige Ratschläge.<br />

Zum Schluss erfreuen wir Sie noch mit Bauernregeln unserem<br />

Hausmeister Kehraus und mit einem Buchtipp zur deutschen Sprache.<br />

Genießen Sie den <strong>Frühling</strong> mit Ostern, bleiben Sie vor allem gesund und<br />

freuen Sie sich auf unsere neue Ausgabe im Mai <strong>2022</strong>.<br />

Zehn Gemüsesorten für den<br />

Selbstversorger-Balkon<br />

Ihr Team der<br />

Editorial<br />

3


Marienstift Arnstadt<br />

Im Dauereinsatz:<br />

Schwerstarbeit für das Kniegelenk<br />

Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung sind das A und O für intakte Gelenke. Dennoch kann es durch dauerhafte<br />

Fehl- oder Überlastung zu Gelenkverschleiß - Arthrose - kommen. Sie zählt zu den häufigsten chronischen Krankheiten.<br />

Gerade das größte menschliche Gelenk, das Knie, ist gewaltigen mechanischen Kräften ausgesetzt. Manchmal ist es so stark<br />

abgenutzt, dass am Ende der Behandlungskette dem Patienten nur noch mit einem Kunstgelenk geholfen werden kann.<br />

Unsere Gelenke verrichten Tag für Tag<br />

verlässlich ihre Aufgabe – bis sie sich<br />

irgendwann bemerkbar machen. Bänder,<br />

Muskeln und Sehnen stabilisieren<br />

und gleichen so manche Überlastung<br />

aus. Im Knie fängt der dicke Gelenkknorpel<br />

wie ein Stoßdämpfer extrem<br />

hohe Kräfte ab, die auf das Gelenk<br />

einwirken. Baut sich der Knorpel ab,<br />

geht seine Gleitfunktion verloren. Die<br />

Folge: Knochen reiben aufeinander,<br />

werden beschädigt. Es kommt zu<br />

Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen,<br />

Bewegungseinschränkungen<br />

oder gar Deformierungen des Gelenks.<br />

Ein unaufhaltsamer Verschleißprozess<br />

hat begonnen, der Jahre bis Jahrzehnte<br />

dauern kann. Ein Prozess, der irreparabel<br />

ist, denn Gelenkknorpel bildet der<br />

Mensch kaum neu.<br />

Auf künstlichen Knorpel-Ersatz kann<br />

man nur begrenzt zurückgreifen:<br />

„Knorpel ist ein dreidimensionales<br />

System, das trotz Bemühungen der<br />

Forschung noch nicht zufriedenstellend<br />

reparierbar ist“, sagt Prof. Dr. med.<br />

Maik Hoberg, Ärztlicher Direktor und<br />

Chefarzt an der Fachklinik für Orthopädie<br />

des Marienstifts Arnstadt.<br />

Die Ursachen des Verschleißes<br />

insbesondere im Knie können neben<br />

Übergewicht und mangelnder Bewegung<br />

auch eine Fehlstellung der Beine<br />

sein. Wer X- oder O-Beine hat, belastet<br />

die Kniegelenke einseitig. Aber auch<br />

Unfälle, Stoffwechselstörung, Rheuma,<br />

zu wenig Bewegung sowie die<br />

genetische Veranlagung können den<br />

Gelenkverschleiß fördern und zählen<br />

zu den Ursachen von Verschleiß. In der<br />

Folge leidet die Beweglichkeit.<br />

„Krankengymnastik und Medikamente<br />

können helfen, die Beschwerden zu<br />

lindern und den Krankheitsprozess zu<br />

verlangsamen“, erklärt Prof. Hoberg.<br />

Erst wenn die erhoffte Wirkung nicht<br />

mehr gegeben sei, denke man über<br />

den Einsatz künstlicher Kniegelenke,<br />

sogenannter Endoprothesen nach,<br />

so der Orthopäde. „Ziel ist, möglichst<br />

Schmerzfreiheit zu erreichen, Fehlstellungen<br />

zu korrigieren und ein gutes<br />

Gehvermögen herzustellen.“<br />

Wer rastet, der rostet!<br />

Regelmäßige Bewegung ist für die Gelenke<br />

sehr wichtig. Sie sorgt dafür, dass<br />

sich die Gelenkflüssigkeit gleichmäßig<br />

verteilt. „Das Gelenk aus Sorge vor<br />

Abnutzung zu schonen, wäre falsch“,<br />

sagt Prof. Hoberg. Insbesondere Gelenke,<br />

in denen der Verschleißprozess<br />

fortgeschritten ist, die arthrotisch sind,<br />

könnten bei mangelnder Bewegung<br />

steif werden.<br />

Was geschieht im Knie,<br />

wenn wir uns bewegen?<br />

Beim Gehen lastet das Vierfache des<br />

Körpergewichtes auf dem Kniegelenk.<br />

„Das Gewicht zu halten, ist also für das<br />

Knie ganz entscheidend“, mahnt der<br />

Spezialist. „Schon bei Kindern sollte<br />

man auch deshalb auf eine gesunde<br />

Ernährung achten.“ Wer läuft, beim<br />

Joggen etwa, belastet seine Gelenke<br />

abwechselnd bis zum Sechsfachen<br />

seines Körpergewichtes. Hochgerechnet<br />

können Menschen, die viel auf den<br />

Beinen sind, bis zu 60 Millionen solcher<br />

Belastungswechsel absolvieren – ausreichend,<br />

um die Erde zu umrunden.<br />

4 Marienstift Arnstadt


Anzeige<br />

lernen, die Treppe auch mit Gehstöcken<br />

zu steigen, aus dem Sessel aufzustehen,<br />

sich sicher mit dem neuen, künstlichen<br />

Gelenk zu bewegen. „Wir setzen auf ein<br />

gezieltes Training mit jedem Patienten.<br />

Dabei ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit<br />

mit Ärzten und dem Pflegebereich<br />

wichtig“, sagt die erfahrene<br />

So ist ein Knie aufgebaut<br />

Von den Fingern bis zum Zeh - alle<br />

Gelenke sind von einer schützenden<br />

Knorpelschicht umhüllt. Sie federt wie<br />

ein Stoßdämpfer die Kräfte ab, die auf<br />

ein Gelenk einwirken. „Bei Gelenkverschleiß,<br />

der Arthrose, nutzt sich der<br />

Knorpel ab und verliert seine Gleitfunktion“,<br />

erklärt Prof. Dr. med. Maik<br />

Hoberg. „Schließlich reiben die Knochen<br />

aufeinander und werden beschädigt.“<br />

Die Folgen sind Schmerzen, Entzün-<br />

Therapeutin.„Die Wirksamkeit jeder<br />

Behandlung ist durch diese intensive<br />

Zusammenarbeit von Physiotherapeut<br />

Das und Knie Patient ist meist ein komplexes sehr hoch: Gelenk. Unsere Es<br />

verbindet Physiotherapeuten den Oberschenkelknochen<br />

passen sich an die<br />

mit Bedürfnisse dem Schienbein des Patienten und kann und sich begleiten,<br />

strecken ihn von und der beugen, Phase sondern Krankheit –<br />

nicht<br />

nur<br />

angewinkelt zur Genesung.“ - sogar ein wenig drehen.<br />

Das Kniegelenk besteht aus der Oberschenkelrolle<br />

und dem Schienbeinkopf,<br />

die beide mit einer dicken Knorpelschicht<br />

überzogen sind. Im Gelenkspalt<br />

dungen, dazwischen Bewegungseinschränkungen<br />

liegen die Menisken. Sie<br />

und fangen Deformierungen die gewaltigen des Kräfte Gelenkes. ab, die<br />

Doch auf das die Gelenke einwirken. zu schonen, Muskeln wäre und<br />

falsch. Sehnen „Der bewegen Knorpel das wird Gelenk, ernährt, die Kreuzbänder<br />

uns bewegen. geben ihm Bewegungsmangel<br />

Stabilität. •<br />

weil<br />

wir<br />

hingegen fördert Arthrose“, sagt der<br />

renommierte Orthopäde. Sinnvoll sind<br />

tägliche Gymnastik und gelenkschonender<br />

Sport wie Fahrradfahren, wandern,<br />

Skilanglauf oder schwimmen. Überbelasten<br />

sollte man sich jedoch nicht.<br />

Ein gesundes Körpergewicht, Krankengymnastik,<br />

Medikamente und selbst<br />

Hausmittel wie Quarkwickel können<br />

Linderung verschaffen.<br />

Gelenkgesundheit – Das kann jeder selbst tun<br />

Marienstift Arnstadt Mehr – Fachklinik Informationen:<br />

für Orthopädie<br />

Wachsenburgallee 12, www.marienstift-arnstadt.de<br />

99310 Arnstadt<br />

Telefon 03628-720 0, Internet www.marienstift-arnstadt.de<br />

Erst wenn die erhoffte Wirkung ausbleibt,<br />

sollte man den Einsatz künstlicher<br />

Gelenke abwägen „Ziel einer<br />

Operation ist, Schmerzfreiheit zu erreichen<br />

und Fehlstellungen zu korrigieren,<br />

um die Aktivitäten des täglichen Lebens<br />

meistern zu können.“ •<br />

Sie haben Knieprobleme?<br />

Die Fachklinik für Orthopädie des Marienstifts Arnstadt ist zertifiziertes<br />

EndoprothetikZentrum der Maximalversorgung.<br />

Termin:<br />

In den orthopädischen Facharztpraxen des Medizinischen Versorgungszentrums<br />

Marienstift oder - auf Überweisung eines Chirurgen oder<br />

Orthopäden - in der Klinikambulanz an der Fachklinik für Orthopädie.<br />

FACHKLINIK FÜR ORTHOPÄDIE<br />

DAS ORTHOPÄDISCHE KOMPETENZ-<br />

ZENTRUM IN IN MITTELDEUTSCHLAND<br />

.......................... ♥ .........................<br />

Wir sagen<br />

Danke!<br />

94 94 %% unserer Patienten<br />

empfehlen uns uns weiter.<br />

(laut (laut Weiße Weiße Liste) Liste)<br />

Wenn die die Gelenke<br />

Probleme bereiten,<br />

sind wir wir für für Sie Sie da! da!<br />

Kliniksprechstunden:<br />

Telefon 03628 | 720 | 720 102 102<br />

klinikaufnahme@ms-arn.de<br />

MVZ MVZ im im Ärztehaus Wachsenburgallee 12 12<br />

Telefon 03628 | 51 | 51 33-120<br />

Termine online: www.mvz-arnstadt.de<br />

Praxis für Logopädie 59<br />

www.marienstift-arnstadt.de


Mein kleiner grüner ...<br />

Text & Bilder: meine Ernte GmbH<br />

Zehn Gemüsesorten<br />

für den Selbstversorger-<br />

Balkon<br />

So<br />

gelingt der Gemüseanbau auch<br />

auf kleinstem Raum<br />

Der eigene Balkon kann mit wenigen<br />

praktischen Ideen und Produkten<br />

zu einer Oase der Selbstversorgung<br />

werden. Das Team von meine ernte<br />

stellt zehn Gemüsesorten vor, die auf<br />

dem Balkon kultiviert werden können<br />

und zeigt, wie einfach man frisches und<br />

gesundes Grün auf den Teller bringt,<br />

das den klassischen Zierpflanzen auch<br />

optisch in nichts nachsteht.<br />

Auf dem Balkon kann Gemüse in<br />

Hochbeeten, großen Töpfen, Wannen,<br />

Kästen und Pflanzsäcken wachsen. Da<br />

Gemüse im Wurzelbereich ein Mindestmaß<br />

an Raum benötigt, sollten im<br />

allgemeinen größere Gefäße als bei der<br />

Pflanzung von Blumen gewählt werden.<br />

Je nach Balkonausrichtung zur Sonne,<br />

eigenen sich unterschiedliche Gemüsesorten<br />

für den Balkongarten. Tomaten<br />

und Paprika brauchen reichlich<br />

Süd-West-Sonne, Mangold und Möhren<br />

wachsen auch auf dem schattigen<br />

Balkon gut. Tipp von Steffi, Balkongärtnerin:<br />

„Bei der Aussaat ist es wichtig,<br />

auch kleine Balkonkästen mit Netzen<br />

abzudecken, da das frische Saatgut für<br />

Vögel ein Schmaus ist.“<br />

Radieschen<br />

Radieschen mögen es sonnig, gleichmäßig<br />

feucht und luftig. So sind sie<br />

ideal für einen höher gelegenen Balkonkasten<br />

z. B. am Geländer geeignet.<br />

Sie keimen schnell und sind innerhalb<br />

von drei bis vier Wochen erntereif.<br />

Pflücksalate<br />

Pflücksalate sind robust und frostunempfindlich.<br />

Sie können schon ab März<br />

ausgesät und lange im Jahr geerntet<br />

werden. Auf dem Balkon wachsen sie<br />

prima in Balkonkästen, einzelnen Töpfen<br />

oder Pflanztaschen. Da Radieschen<br />

und Salat gute Beetnachbarn sind, können<br />

sie auch nebeneinander im selben<br />

Kasten wachsen.<br />

6<br />

Mein kleiner grüner ...


Mein kleiner grüner ...<br />

Paprika & Chil<br />

Paprika und Chili lassen sich leicht auf<br />

Balkon und Terrasse anbauen. Die<br />

Topfgröße variiert dabei je nach Paprika-Sorte.<br />

Kleinere Snackpaprika<br />

gedeihen auch im Blumenkasten,<br />

wüchsige Sorten sollten einen entsprechend<br />

größeren Pflanztopf oder einen<br />

Platz im Balkon-Hochbeet bekommen.<br />

Da Paprika und Chili Starkzehrer sind,<br />

sollten sie im Laufe der Saison regelmäßig<br />

nachgedüngt werden.<br />

Mangold<br />

Mangold ist ein besonders pflegeleichtes<br />

Gemüse, das eine mäßige Düngung<br />

und regelmäßiges Wasser benötigt.<br />

Bunter Mangold schmückt Balkonkästen<br />

durch seine Farbpracht besonders.<br />

Mangold fühlt sich, wie auch Rote<br />

Bete, auf einem halbschattigen, nach<br />

Osten ausgerichteten Balkon wohl.<br />

Zuckererbsen und Bohnen<br />

Zuckererbsen und Bohnen sind die<br />

Dekorationskünstler unter den Balkon-Gemüsepflanzen.<br />

Sie können zwischen<br />

70 cm bis zu 3 Meter in die Höhe<br />

ranken und erblühen in Weiss- oder<br />

Rottönen. Mit Rankgittern und -netzen<br />

können so die Balkonwände gemüsig<br />

grün gestaltet werden. Besteht keine<br />

Möglichkeit, ein Rankgitter aufzustellen,<br />

dann sind Buschbohnen eine gute<br />

Wahl – sie brauchen keine Rankhilfe<br />

und sind zudem sehr ertragreich.<br />

Möhren<br />

Möhren können, entgegen der verbreiteten<br />

Meinung, sehr gut auf dem<br />

Balkon wachsen. Wichtig ist hier die<br />

richtige Sortenwahl. Entscheide dich<br />

für kleinwüchsige Sorten wie „Ochsenherz“<br />

oder „Pariser Markt“, deren<br />

Wurzeln nur 8-10 cm tief in den Boden<br />

reichen. Der Anbau auf dem Balkon hat<br />

den Vorteil, dass du deinen Anzuchttopf<br />

mit den Möhrensamen direkt in<br />

Mein kleiner grüner ...<br />

7


Mein kleiner grüner ...<br />

deiner Nähe hast. Besonders bei der<br />

langen Keimzeit, bei der du die Erde<br />

stets feucht halten solltest, erspart<br />

dies häufige Wegstrecken im Vergleich<br />

zum Gartenanbau.<br />

Tomaten<br />

Ein sonniger und windgeschützter<br />

Balkon ist ideal für die eigenen Tomatenpflanzen<br />

– hier können schon früh<br />

im Jahr die ersten roten Früchte direkt<br />

vom Strauch gesnackt werden. Für<br />

einen kleinen Balkon sind niedrig wachsende<br />

Buschtomaten genau richtig,<br />

die du im besten Fall ab Anfang April<br />

vorziehst.<br />

Kübel sollten ein Fassungsvermögen<br />

von mindestens zehn Litern haben und<br />

Löcher zum Ablaufen des überschüssigen<br />

Gießwassers. Auch eine Überdachung<br />

für die Tomatenpflanzen ist<br />

empfehlenswert, weil viele Sorten mit<br />

Kraut- und Braunfäule reagieren, wenn<br />

die Blätter nass werden.<br />

Gurken & Zucchini<br />

Die beiden Starkzehrer brauchen etwas<br />

mehr Platz und sind nur für große<br />

Balkone und Terrassen geeignet. Durch<br />

ihre Ranken können aber auch sie an<br />

einem stabilen Rankgitter in die Höhe<br />

wachsen. Zucchini können dabei direkt<br />

in die Säcke bzw. Tüten, in denen Erde<br />

gekauft werden kann, gesetzt werden.<br />

Hierfür wird einfach ein Schlitz auf die<br />

Oberseite gemacht und die Pflanze<br />

hineingesetzt. Die Starkzehrer benötigen<br />

ausreichend Wurzelraum und<br />

regelmäßige Nährstoffe. Bei mehreren<br />

großen Pflanztöpfen empfiehlt es sich,<br />

zuvor die Belastbarkeit des Balkons zu<br />

überprüfen.<br />

Kartoffeln<br />

Auch auf die vielseitige Knolle müssen<br />

Balkongärtner nicht verzichten. Kartoffeln<br />

wachsen hervorragend in Töpfen,<br />

Hochbeeten oder Pflanzsäcken. Wichtig<br />

ist in jedem Fall ein guter Abfluss<br />

des überschüssigen Gießwassers. Der<br />

Pflanzsack wird zur Hälfte mit Erde<br />

befüllt in den dann, je nach Größe, ein<br />

bis fünf Kartoffeln hineingelegt und 10<br />

cm mit Erde bedeckt werden. Sobald<br />

die ersten Triebe sichtbar sind, werden<br />

die Kartoffeln wieder mit Erde bedeckt,<br />

solange, bis der Sack gefüllt ist. Vorteil<br />

des Anbaus im Pflanzsack ist die einfache<br />

Ernte und die geringe Anfälligkeit<br />

für Schädlinge wie den Kartoffelkäfer<br />

und den Drahtwurm.<br />

Wir empfehlen in jedem Fall, auch auf<br />

dem Balkon experimentierfreudig zu<br />

sein! So bekommt man gut ein Gefühl<br />

dafür, was im eigenen Wohnraum<br />

wächst und kann sein Selbstversorger-Gen<br />

weiter erforschen.<br />

Passende Produkte für Balkongärtner<br />

Bio Saatgut-Set für Balkongemüse<br />

Unsere Balkon Saatgut-Pakete<br />

kombinieren jeweils 4-7 passende<br />

Gemüsesorten für den Balkon.<br />

Gemüsesorten wie Salate, Radieschen,<br />

Möhren und Blattgemüse benötigen<br />

nicht viel Platz und gedeihen in der<br />

geschützten Atmosphäre besonders<br />

gut. Verpackt sind sie in einer<br />

hochwertigen Geschenkverpackung,<br />

eine Pflanzanleitung ist ebenfalls<br />

inklusive.<br />

Bio Saatgut-Set<br />

Balkonkastengemüse: 11,95 €<br />

Großes Bio Saatgut-Set für<br />

Balkongemüse: 17,95 €<br />

8 Mein kleiner grüner ...


Schmaler Pflanzkasten auf Rollen<br />

Pflanzkästen und kleine Hochbeete<br />

können meist ohne Probleme auf<br />

jedem Balkon aufgestellt werden und<br />

ermöglichen den Anbau von größeren<br />

Gemüsesorten wie Gurken und Tomaten.<br />

Mit den Rollen an den Pflanzkasten-Beinen<br />

können diese individuell<br />

verschoben werden.<br />

Schmaler Pflanzkasten<br />

Robinienholz: 299,99 €<br />

Ranknetz aus Jute<br />

Allet Jute! Mit diesem Ranknetz aus<br />

reiner Jutefaser wachsen die rankenden<br />

Gemüsepflanzen wie Tomaten,<br />

Gurken oder Bohnen mit optimaler<br />

Unterstützung in die Höhe. Das Netz<br />

ist aus reiner Jutefaser geflochten,<br />

die nach dem Gebrauch kompostiert<br />

werden kann.<br />

Ranknetz 1,8 m x 2,5 m:<br />

6,40 €<br />

Gartenhandschuhe aus Baumwolle<br />

und Naturkautschuk<br />

Mit diesen nachhaltigen Gartenhandschuhen<br />

macht das Gärtnern auf dem<br />

Balkon wirklich Spaß! Atmungsaktiv<br />

aus Baumwolle hergestellt und mit<br />

Naturkautschuk beschichtet, schützen<br />

sie Gartenhände vor Scheuerstellen,<br />

Schmutz und Verletzungen.<br />

Nachhaltiger Gartenhandschuh:<br />

8,90 €<br />

Mein kleiner grüner ...<br />

Zum Unternehmen "meine ernte"<br />

meine ernte ermöglicht mit bundesweiten Mietgärten, frei zugänglichem<br />

Wissen und durchdachten Produkten den einfachen Schritt in Richtung<br />

Selbstversorgung. Durch umsetzbare Ideen wird gezeigt, wie leicht es ist, sein<br />

Essen selbst in die Hand zu nehmen und darin wieder eine echte Verbindung<br />

zur eigenen Ernährung zu finden.<br />

• Gründung: Dezember 2009<br />

• Gemüsegartenstädte: Aachen, Berlin, Bochum, Bonn, Bottrop-Kirchhellen,<br />

Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt, Hamburg, Herten,<br />

Krefeld, Köln, Leverkusen, Solingen, Stuttgart, Troisdorf, Wiesbaden •<br />

Anzeige<br />

Praxis für Logopädie<br />

9


Anzeige<br />

Mein Ratgeber kleiner Steuern grüner ...<br />

» Thüringen-Termine<br />

Tourist Tourist Information,<br />

17:00 Vortragsreihe „Lebensmittel<br />

aufs Eis aufs kam“, Eis Nationalparkzentruzentrum<br />

am Baumkronenpfad,<br />

am Baumkronenpfad, Kongresszentrum, Kongresszent<br />

kam“, Nationalpark-<br />

19:30 Rosenball, 19:30 Kultur- Rosenball, und Kul<br />

Mühlhausen<br />

und Ernährung“: Werbeversprechen<br />

auf auf dem dem Prüfstand, Prüfstand,<br />

Bad Langensalza Bad Langensalza<br />

Bad Langensalza Bad Langensa<br />

10:00 10:00 Sonderführung Sonderführung durch durch das das<br />

Fürstliche Naturalienkabinett,<br />

Verbraucherzentrale<br />

19:30 Bernd-Lutz Lange, Zeitsprü<br />

Fürstliche Naturalienkabinett,<br />

Verbraucherzentrale<br />

19:30 Bernd-Lutz La<br />

Bewegungsmangel?<br />

Schloss Heidecksburg,<br />

Thüringen, Eugen-Richter-<br />

– Kreuz und quer durch m<br />

Schloss Heidecksburg,<br />

Thüringen, Eugen-Richter-<br />

– Kreuz und q<br />

Rudolstadt<br />

Str. 45, Erfurt<br />

Freitag, 17. Juni<br />

Leben, Kurtheater,<br />

Praxis für Ergotherapie<br />

Rudolstadt<br />

Str. 45, Erfurt<br />

Freitag, 17. Juni<br />

Leben, Kurthe<br />

10:00 Jahnsteinfest, Friedrich- 19:00 Wir singen, weil´s uns Freude<br />

- „Bornquas“ – das Brunnenfest,<br />

Neustadt<br />

Bad Liebenstein<br />

Praxis für Ergotherapie<br />

Susen Kühn<br />

10:00 Jahnsteinfest,<br />

Ludwig-Jahn-Gedenkstein<br />

Friedricham<br />

19:00<br />

macht,<br />

Wir singen,<br />

Scheune<br />

weil´s<br />

am<br />

uns Freude<br />

- „Bornquas“<br />

an der<br />

–<br />

Orla<br />

das Brunnenfest,<br />

und Neustadt Brunnenfest, an der Orla Nacht, 19:30 Ballett, Anita Großes Berber –<br />

19:30 Anita Berber<br />

Bad<br />

– Göttin<br />

Liebenste<br />

der<br />

Susen Häßlerstraße Kühn 6<br />

Ludwig-Jahn-Gedenkstein Trimm-Dich-Pfad, Zella-Mehlis am<br />

Bürgerhaus, macht, Scheune Zella-Mehlis am<br />

- Heimat-<br />

Häßlerstraße Melchendorfer 6 Straße 1<br />

14:00 Trimm-Dich-Pfad, Blumenkorso, Zella-Mehlis 20:15 Alexander Bürgerhaus, Hacke: Zella-Mehlis „Krach“,<br />

Festplatz - Heimat- Jahnplatz, und Brunnenfest, Haus, GeraNacht, Ballett,<br />

Melchendorfer 99096 Straße Erfurt1<br />

14:00 Blumenkorso,<br />

Bad Langensalza<br />

20:15 Franz Alexander Mehlhose, Hacke: Erfurt „Krach“,<br />

Bad Langensalza Festplatz Jahnplatz, 21:00 So machen´s Haus, alle Gera ...,<br />

Neue Kurse ab April <strong>2022</strong><br />

99096 Erfurt<br />

14:00 Bad Schleusinger Langensalza Stadtfest mit<br />

Franz Mehlhose, Erfurt<br />

- Waltershäuser Bad Langensalza Stadtfest,<br />

Schauspiel, 21:00 So Hof machen´s des Secke<br />

Tel.: 0361 / 653 89 89 14:00 Schleusinger Festumzug Stadtfest der Vereine, mit<br />

Waltershausen - Waltershäuser Stadtfest, dorffschen Schauspiel, Palais, Altenbu Ho<br />

oder 0361 / 644 87 93<br />

Innenstadt, Schleusingen Mittwoch, 15. Juni<br />

14:00 Park- und Schlossfest Greiz,<br />

Tel.: 0361 / 653 89 89<br />

Festumzug der Vereine,<br />

Waltershausen<br />

dorffschen Pa<br />

www.ergo-sk.de<br />

21:00 So machen´s alle ...,<br />

- Heimat- und Brunnenfest,<br />

Stadtgebiet, Greiz<br />

oder 0361 / 644 87 93<br />

Innenstadt, Schleusingen Mittwoch, 15. Juni<br />

14:00 Park- und Schlossfest Greiz,<br />

Schauspiel, Hof des Seckendorffschen<br />

Palais, Altenburg<br />

Bad Langensalza<br />

zu Kult und Magie der<br />

- „Bornquas“ – das<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

19:00 Mythos Baum, Abendführung Sonntag, 19. Juni<br />

www.ergo-sk.de<br />

Wir behandeln Sie auf der Grundlage 21:00 So machen´s alle ...,<br />

- Heimat- und Brunnenfest,<br />

Stadtgebiet, Greiz<br />

einer ärztlichen Verordnung<br />

Schauspiel, Hof des Seckendorffschen<br />

Palais, Altenburg<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

19:00 Mythos Baum, Abendführung Sonntag, 19. Juni<br />

08:00 Schlemmerfrühstück<br />

Bäume, Baumkronenpfad,<br />

Brunnen fest, Neustadt an<br />

Wir behandeln Sie auf der Grundlage<br />

montags – freitags<br />

„Im Bad Zeichen Langensalza der Sterne“,<br />

Bad Langensalza<br />

zu Kult und Magie der<br />

der Orla - „Bornquas“ –<br />

einer ärztlichen Verordnung<br />

07:00 Uhr – 19:00 Uhr<br />

Montag, 13. Juni<br />

08:00 Anmeldung Schlemmerfrühstück<br />

unter<br />

19:30 Klangschalenmeditation,<br />

Bäume, Baumkronenpfad, - Heimat- und Brunnen Brunnenfes fest,<br />

montags – freitags<br />

- Heimat- und Brunnenfest,<br />

0361 „Im Zeichen 6638920, der AZURIT Sterne“,<br />

Thema: Bad Klangreise Langensalza zur<br />

Festplatz Jahnplatz, der Orla<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

Seniorenzentrum, Erfurt<br />

Sommersonnenwende mit<br />

07:00 Unsere Uhr Behandlungsschwerpunkte:<br />

– 19:00 Uhr<br />

Montag, 13. Juni<br />

Anmeldung unter<br />

19:30 Klangschalenmeditation,<br />

- Heimat- und<br />

Neurologie<br />

- Heimat- Bad Langensalza und Brunnenfest, 09:00 „Wanderung 0361 6638920, rund AZURIT um<br />

Christiane Thema: Schweizer- Klangreise zur<br />

Festplatz Jahn<br />

Orthopädie / Chirurgie<br />

17:00 Festplatz Geschichtskränzchen: Jahnplatz, Wer<br />

Schmölln“, Seniorenzentrum, ca. 10-12 km, Erfurt<br />

Luchtenberg, Sommersonnenwende Voranmeldung mit<br />

Unsere Behandlungsschwerpunkte:<br />

Geriatrie<br />

war der Heilige Severus und<br />

Treffpunkt: Amtsplatz,<br />

in der Touristinformation,<br />

Neurologie Psychiatrie<br />

Bad Langensalza<br />

09:00 „Wanderung rund um<br />

Christiane Schweizerwie<br />

kam er nach Erfurt?,<br />

Schmölln<br />

Japanischer Garten,<br />

Orthopädie / Chirurgie<br />

17:00 Geschichtskränzchen: Wer<br />

Schmölln“, ca. 10-12 km,<br />

Luchtenberg, Voranmeldung<br />

Geriatrie<br />

Restaurant „Louisiana“, Erfurt 18:00 Sommer-Serenade,<br />

Bad Langensalza<br />

war der Heilige Severus und<br />

Treffpunkt: Amtsplatz,<br />

in der Touristinformation,<br />

Psychiatrie<br />

18:00 Faust I zu zweit, Theater im<br />

Musikschüler musizieren im<br />

19:30 Anita Berber – Göttin<br />

wie kam er nach Erfurt?,<br />

Schmölln<br />

Japanischer Garten,<br />

Gewölbe, Weimar<br />

Bachhaus-Garten, Eisenach<br />

der Nacht, Ballett, Großes<br />

19:30 Restaurant 10. Sinfoniekonzert, „Louisiana“, Erfurt 18:00 19:00 Stress Sommer-Serenade,<br />

im Champus-<br />

Haus, Gera Bad Langensalza<br />

MACHEN SIE IHREN<br />

18:00 Faust Weimarhalle, I zu zweit, Weimar Theater im<br />

Express Musikschüler – Komödie musizieren von im<br />

20:0019:30 Lach- und Anita Weinabend Berber – in Göttin<br />

RÜCKEN FIT<br />

19:30 Gewölbe, Erfurter Weimar Vorträge: Stationen<br />

Bernd Bachhaus-Garten, Spehling, aufgeführt Eisenach<br />

der Schloßgasse, der Nacht, Neustadt Ballett, Großes<br />

19:30 10. des Sinfoniekonzert,<br />

jüdisch-christlichen 19:00 von Stress der im Theatergruppe Champus- der<br />

an der Haus, Orla Gera<br />

mit Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik<br />

Weimarhalle, Dialogs von Weimar 1970 bis 1989,<br />

Goetheschule Express – Komödie Ilmenau, von<br />

20:00 Lach- und Weinabend in<br />

RÜCKEN FIT<br />

19:30 Erfurter Bildungshaus Vorträge: St. Stationen Ursula,<br />

Festhalle, Bernd Spehling, Ilmenau aufgeführt<br />

der Schloßgasse, Neustadt<br />

des<br />

Trommsdorffstr.,<br />

jüdisch-christlichen<br />

Erfurt 19:30 Eine<br />

von<br />

spinnt<br />

der Theatergruppe<br />

immer, Kabarett<br />

der<br />

Samstag, 18. Juni an der Orla<br />

mit Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik<br />

19:30 Wir schaffen das!, Kabarett<br />

„Die Arche“, Erfurt<br />

- „Bornquas“ – das Brunnenfest,<br />

Neustadt an der Orla<br />

Dialogs von 1970 bis 1989,<br />

Goetheschule Ilmenau,<br />

„Die Arche“, Erfurt<br />

21:00 So machen´s alle ...,<br />

Bildungshaus St. Ursula,<br />

Festhalle, Ilmenau<br />

20:00 Ehe es kracht, Kabarett<br />

Schauspiel, Hof des<br />

- Heimat- und Brunnenfest,<br />

Trommsdorffstr., Erfurt 19:30 Eine spinnt immer, Kabarett<br />

Samstag, 18. Juni<br />

Sinnflut, Weimar<br />

Seckendorffschen Palais,<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

Bad Langensalza<br />

19:3020:00 Wir Uwe schaffen Steimle, das!, Köstritzer Kabarett<br />

Altenburg „Die Arche“, Erfurt<br />

Bad Langensalza - „Bornquas“ – das Brunnenfest,<br />

Yoga, Neustadt Waldwellness, an der Orla – Familien-Erlebnis-Tag,<br />

10:00 Orangenblütenfest<br />

„Die !!! Kurse geplant ab April !!!<br />

Spiegelzelt, Arche“, Erfurt Weimar<br />

21:00 So machen´s alle ...,<br />

08:00 Kundalini<br />

20:00 Ehe es kracht, Kabarett<br />

Schauspiel, Hof des<br />

Baumkronenpfad, - Heimat- und Brunnenfest, Orangerie und Schloss<br />

Sinnflut, Weimar<br />

Donnerstag, Seckendorffschen 16. Juni Palais,<br />

Bad Langensalza Festplatz Jahnplatz,<br />

Friedrichsthal, Bad Gotha Langensa<br />

20:00 Dienstag, Uwe 14. Steimle, Juni Köstritzer<br />

- Altenburg Heimat- und Brunnenfest,<br />

10:00 Oldtimertreffen, Bad Langensalza 10:00 Tag 10:00 der offenen Orangenblüte Höfe und<br />

!!! - Küchenparty<br />

Kurse<br />

„Festival de la<br />

geplant Festplatz Jahnplatz,<br />

ab April !!!<br />

Spiegelzelt, Weimar<br />

08:00 Petersberg, Kundalini Nordhausen Yoga, Waldwellness, Gärten, Bad – Langensalza Familien-Erle<br />

WIR<br />

Kurs:<br />

TROTZEN<br />

cuisine“, Kaisersaal, Erfurt<br />

DEM<br />

Bad Langensalza<br />

ALTER<br />

10:00 Park- und<br />

Baumkronenpfad,<br />

…<br />

Schlossfest Greiz, 10:00 Frühschoppen<br />

Orangerie<br />

und<br />

und<br />

12 x 60 Minuten<br />

- Heimat- und Brunnenfest, 10:00 Seniorenmesse, Friederikenschlösschen,<br />

Bad Langensalza<br />

11:30 Führung durch die historische<br />

der Schloßgasse, Neustad<br />

Stadtgebiet, Greiz<br />

Handwerkerstraße in<br />

Donnerstag, 16. Juni<br />

Bad Langensalza<br />

Friedrichsthal<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

Ort:<br />

Dienstag, 14. Juni<br />

- Heimat- und Brunnenfest,<br />

10:00 Oldtimertreffen,<br />

10:00 Tag der offene<br />

Praxis für Ergotherapie Susen Kühn<br />

Bad Langensalza<br />

19:00 Stress im Champus-Express –<br />

Zeiss-Werkstatt um 1866,<br />

an der Orla<br />

WIR<br />

- Küchenparty „Festival de la<br />

Festplatz Jahnplatz,<br />

Petersberg, Nordhausen<br />

Gärten, Bad L<br />

Häßlerstraße 6, 99096 Erfurt<br />

17:00 Großartig, Goethe!, Schlagfertiges<br />

Kaisersaal, und Erhellendes Erfurt aus<br />

aufgeführt Bad Langensalza von der Theater-<br />

17:0010:00 KulturCafé, Park- Kabarett und Schlossfest Vicki Greiz, Finsterbergen/Friedrichrod<br />

10:00 Frühschoppen<br />

Komödie von Bernd Spehling,<br />

Optisches Museum, Jena 10:30 Musikfest im Kurpark Hüllr<br />

Kurs:<br />

cuisine“,<br />

Kosten:<br />

12 x 60 Minuten<br />

80.- € (Zulassung aller Krankenkassen<br />

- Heimat- dem Anekdotenschatz und Brunnenfest, um<br />

10:00 gruppe Seniorenmesse, der Goetheschule<br />

Friederiken-<br />

Vomit, Stadtgebiet, Goetheschule, Greiz Lauscha 11:00 Park- und Schlossfest Handwerkerst Grei<br />

bleiben TROTZEN<br />

für Präventionsmaßnahmen)<br />

Festplatz den Herrn Jahnplatz, Geheimrat,<br />

Ilmenau, schlösschen, Festhalle, Bad Ilmenau Langensalza<br />

18:00 Sommersonnenwendfeier,<br />

Stadtgebiet, der Greiz Schloßgas<br />

Ort:<br />

körperlich fit DEM und geistig ALTER rege! …<br />

11:30 Führung durch die historische<br />

Praxis für Ergotherapie Palais Schardt –<br />

19:30 Literatur & Musik, Rolf<br />

Regenberghütte bei<br />

14:30 Anita Berber an – der Göttin Orla<br />

Anmeldung: Susen Kühn<br />

Bad Langensalza<br />

19:00 Stress im Champus-Express –<br />

Zeiss-Werkstatt um 1866,<br />

Häßlerstraße telefonisch 6, 99096 unter 0361 Erfurt – 653 89 89 17:00 Großartig, Goethepavillon, Goethe!, Weimar Schlagfertiges<br />

und Erhellendes<br />

Bernhard Komödie Essig: von Bernd „Wie die Spehling, Kuh<br />

Zella-Mehlis Optisches Museum, Jena der 10:30 Nacht, Musikfest Ballett, im K<br />

Spaß und Freude an Bewegung habenaus<br />

aufgeführt sich von vor der Theatergruppe<br />

der Goetheschule<br />

11:00 Park- und Sch<br />

Stürzen schützen17:00 KulturCafé, Kabarett Vicki<br />

Finsterbergen<br />

Kosten:<br />

bleiben<br />

• Spaß und Freude<br />

80.- € (Zulassung Wir 70 freuen Thüringen-Termine<br />

aller Krankenkassen uns, Sie bei uns<br />

dem Anekdotenschatz um<br />

für Präventionsmaßnahmen)<br />

mit alltagsnahen körperlich<br />

an Bewegung haben<br />

Übungen mehr Kraft, fit und<br />

• sich vor im Austausch geistig<br />

Stürzen schützen<br />

Vomit, Goetheschule, Lauscha<br />

mit Gleichgesinnten rege! sein<br />

begrüßen zu dürfen.<br />

den Herrn Geheimrat,<br />

Ilmenau, Festhalle, Ilmenau<br />

18:00 Sommersonnenwendfeier,<br />

Stadtgebiet, G<br />

• mit alltagsnahen Übungen mehr Kraft, • im Austausch mit Gleichgesinnten sein<br />

Palais Schardt –<br />

19:30 Literatur & Musik, Rolf<br />

Regenberghütte bei<br />

14:30 Anita Berber –<br />

Ausdauer Anmeldung: und Geschicklichkeit erreichen<br />

telefonisch unter 0361 – 653 89 89<br />

Goethepavillon, Weimar<br />

Bernhard Essig: „Wie die Kuh<br />

Zella-Mehlis<br />

der Nacht, Ba<br />

» Thüringen-Termine<br />

MACHEN SIE IHREN<br />

Wir 70 freuen Thüringen-Termine uns, Sie bei uns<br />

begrüßen zu dürfen.<br />

Anzeige<br />

Anzeige<br />

• Spaß Ausdauer und Freude und an Geschicklichkeit Bewegung haben erreichen<br />

• mit alltagsnahen Übungen mehr Kraft,<br />

Seniorensport<br />

Ausdauer und Geschicklichkeit erreichen<br />

Wann:<br />

an jedem Donnerstag, 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr<br />

Wann:<br />

mittwochs 8: 30 Uhr und freitags 9:00 Uhr und 10:15 Uhr<br />

Dauer:<br />

45 Minuten Einstieg jederzeit möglich<br />

Seniorensport<br />

Dauer:<br />

5 x 45 Minuten Einstieg jederzeit möglich<br />

Kosten:<br />

25,00 Euro<br />

Kosten:<br />

25,00 Euro<br />

Kursleitung:<br />

Romy Senglaub Annett Theimer<br />

Wann: Kursleitung:<br />

an Romy jedem Senglaub Donnerstag, / Annett 10:00 Theimer Uhr bis 10:45 Uhr<br />

Staatlich anerkannte Ergotherapeutinnen<br />

Dauer:<br />

5 Staatlich x 45 Minuten anerkannte Einstieg Ergotherapeutinnen<br />

jederzeit möglich<br />

Anmeldung: telefonisch unter: 0361 653 89 89<br />

Kosten: Anmeldung: telefonisch unter: 25,00 0361 Euro 653 89 89<br />

24<br />

10 » Mein Ratgeber Albert-Schweitzer-Kinderdorf<br />

kleiner grüner Recht ...<br />

Rückenschmerzen?<br />

Verspannungen im Rücken?<br />

• sich vor Stürzen schützen<br />

• im Austausch mit Gleichgesinnten sein<br />

Kursleitung: Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen Romy zu können! Senglaub / Annett Theimer<br />

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu können!<br />

Staatlich anerkannte Ergotherapeutinnen<br />

Anmeldung: telefonisch unter: 0361 653 89 89<br />

Ergotherapeutische Praxis Susen Kühn<br />

Ergotherapeutische Praxis Susen Kühn<br />

Wir freuen Häßlerstraße uns, Sie bei Melchendorfer uns begrüßen Straße zu können!<br />

. 99096 Erfurt<br />

Häßlerstraße 6 / Melchendorfer Straße 1 . 99096 Erfurt<br />

Telefon 0361 653 89 89 0361 644 87 93 . E-Mail. ergotherapiesusenkuehn@web.de<br />

Telefon 0361 653 89 89 / 0361 644 87 93 . E-Mail. ergotherapiesusenkuehn@web.de<br />

Ergotherapeutische Praxis Susen Kühn<br />

Häßlerstraße 6 / Melchendorfer Straße 1 . 99096 Erfurt


Text: TrendXPress GmbH, Bilder: LECHUZA<br />

Balkon-Oasen selbst gestalten:<br />

Tipps für ein eigenes grünes Paradies<br />

Ein Balkon wird vor allem in der warmen Jahreszeit zum beliebten Outdoor-Wohnzimmer. Endlich ist die<br />

Sonne zurück und man kann es sich im Freien wieder so richtig gemütlich machen. Mit einfachen Mitteln und<br />

praktischen Gefäßen können Balkone im Handumdrehen in stylische Pflanzenparadiese verwandelt werden, in<br />

denen Blumen und Grünpflanzen prächtig gedeihen. So gelingt ganz einfach die Gestaltung eines kleinen grünen<br />

Refugiums, das zu entspannten Stunden in der warmen Sonne einlädt - Urlaubsfeeling inklusive!r.<br />

Balkon-Oasen selbst gestalten<br />

Eine authentische grüne Oase entsteht<br />

durch viele unterschiedliche Pflanzen,<br />

die sich auf verschiedenen Ebenen<br />

verteilen und den Balkon lebendig<br />

machen. Von größeren Gefäßen am<br />

Boden über das Balkongeländer bis<br />

hin zur kleineren Tischdeko – mit den<br />

LECHUZA-Pflanzgefäßen gibt es zahlreiche<br />

Gestaltungsmöglichkeiten, die<br />

für einen individuellen Style und frische<br />

Ideen auf begrenztem Raum sorgen.<br />

Und dank des integrierten Bewässerungssystems<br />

wird der eigene Garten<br />

auf dem Balkon auch noch extrem<br />

pflegeleicht.<br />

oder Palmen Platz finden. Und der<br />

Clou für alle Hobbygärtner: Auch die<br />

Pflege der grünen Zöglinge ist ganz<br />

einfach, denn das integrierte LECHUZA<br />

Bewässerungssystem erleichtert die<br />

sonst aufwändige Pflege. Statt Gießen<br />

nach einem stressigen Arbeitstag heißt<br />

es dann nur noch „entspannen und<br />

genießen“.<br />

Das Storage-Modul ist zusätzlich eine<br />

praktische Aufbewahrungsmöglichkeit,<br />

die ausreichend Platz für Zubehör<br />

bietet und vor Nässe schützt. Durch<br />

das modulare System lassen sich bis<br />

zu drei Pflanz- oder Storage-Elemente<br />

übereinanderstapeln und sorgen damit<br />

für mehr Ordnung und frisches Grün.<br />

Sechs Farben, von neutralem Grau bis<br />

hin zu Korall- oder Grüntönen, bieten<br />

eine Vielzahl an individuellen Kombinationsmöglichkeiten,<br />

die zu jedem<br />

Einrichtungsstil passen. Die Module<br />

lassen sich in den unterschiedlichen<br />

Farbtönen beliebig kombinieren und<br />

sind dank des passenden Rolluntersetzers<br />

mobil einsetzbar.<br />

Bei der klassischen Balkongestaltung<br />

dürfen natürlich typische Balkonkästen<br />

nicht fehlen. Ob knallig bunt oder in<br />

schlichtem Grau BALCONERA Color mit<br />

50 oder 80 cm Länge ist eine Bereicherung<br />

für alle Stadtgärtner. Am Gelän-<br />

PILA, eine moderne Kombination<br />

aus Pflanzgefäßen und praktischem<br />

Storage-Modul, überzeugt nicht nur<br />

optisch, sondern eignet sich auch<br />

für eine pflegeleichte Begrünung. In<br />

den kleineren Growpots wachsen im<br />

eigenen Mini-Garten frische Gemüsepflänzchen<br />

und Kräuter heran, während<br />

im PILA Planter größere Sträucher<br />

Balkon-Oasen selbst gestalten<br />

11


Mein Balkon-Oasen kleiner grüner selbst ... gestalten<br />

der befestigt verströmt der Balkonkasten<br />

mit duftendem Lavendel bepflanzt<br />

mediterranes Flair und sommerliche<br />

Leichtigkeit. Die Pflanzgefäße sind aus<br />

hochwertigem Kunststoff in Deutschland<br />

gefertigt und witterungsbeständig.<br />

Die Balkonkastenhalter sorgen für stabilen<br />

Halt und können bei großen Gitterabständen<br />

mit einer Ergänzung erweitert<br />

werden. Die herausnehmbaren<br />

Pflanzeinsätze aus 100% recyceltem<br />

Kunststoff mit versenkbaren Griffen<br />

können auf dem Boden oder auf einem<br />

Tisch bepflanzt und im Anschluss in die<br />

montierten Kästen eingesetzt werden.<br />

Dadurch ist das Umpflanzen total<br />

einfach. Dank des integrierten Bewässerungssystems<br />

sind die Pflanzen auch<br />

an heißen Sommertagen immer bestens<br />

versorgt. Häufiges Gießen entfällt<br />

und es bleibt am Feierabend mehr Zeit<br />

zum Entspannen am neuen Lieblingsplatz,<br />

umgeben von natürlichem Grün.<br />

Für schnelle Ernteerfolge auch ohne<br />

gärtnerisches Vorwissen wurde zudem<br />

speziell für den Anbau von Naschobst<br />

und Gemüse das Pflanzsubstrat<br />

VEGGIEPON konzipiert. Es ist komplett<br />

torffrei und mit veganem Dünger und<br />

Premium-Pflanzkohle angereichert.<br />

Damit gelingt es fast wie von selbst,<br />

schmackhaftes Gemüse, frisches Naschobst<br />

und gesunde Kräuter aus dem<br />

eigenen Anbau zu ernten. Für prächtig<br />

blühende Blumen und Kübelpflanzen<br />

ist TERRAPON das ideale Pflanzsubstrat.<br />

Es ist vorgedüngt, so dass es<br />

direkt nach dem Umtopfen kontinuierlich<br />

Nährstoffe an die Kübelpflanzen<br />

abgibt. Zudem ist es zum Schutz der<br />

Natur komplett torffrei. Die besondere<br />

Zusammensetzung der LECHUZA-Substrate<br />

ermöglicht den Pflanzen ein<br />

optimales Luft-Wasser-Verhältnis und<br />

versorgt sie zuverlässig mit wichtigen<br />

Nährstoffen.<br />

www.lechuza.com •<br />

Über Lechuza<br />

LECHUZA ist seit der Markteinführung im Jahr 2000 der Experte für schöne und funktionale Pflanzgefäße aus<br />

hochwertigem Kunststoff. Die langjährige Expertise der Firma geobra Brandstätter, dem Hersteller der bekannten<br />

PLAYMOBIL-Figuren, ist tief mit der Verarbeitung von Kunststoff verwurzelt. Somit zeichnen sich die<br />

Innovationen durch ihre ausgereifte Funktion, bewährte Qualität und eine ausgezeichnete Form aller Produktentwicklungen<br />

aus. LECHUZA-Pflanzgefäße bieten eine farb- und formenreiche Vielfalt in Kombination<br />

mit einer absolut zuverlässigen Funktion – Indoor wie Outdoor. Das integrierte Bewässerungssystem sorgt für<br />

eine optimale Wasserversorgung der Pflanze. Im Jahr 2015 wurde das Sortiment um Design-Gartenmöbel mit<br />

moderner Flechtstruktur erweitert. Die Gefäße und Möbel werden im fränkischen Dietenhofen produziert und<br />

in über 70 Länder exportiert.<br />

12 Balkon-Oasen selbst gestalten


Anzeige<br />

Mein kleiner grüner ...<br />

Praxis für Logopädie<br />

13


Anzeige<br />

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

Jetzt den egapark erleben: Winterzauber und Urwaldfeeling<br />

Ein Spaziergang im egapark ist auch in der Winterzeit ein besonderes Erlebnis. Täglich von<br />

10 bis 15 Uhr ist das Parkgelände ohne Coronaeinschränkungen geöffnet.<br />

In der kalten Jahreszeit ist der Park wie verwandelt: Die Blütenstände<br />

der Gräser sind mit Reif bedeckt, an den Magnolienbäumen, die zeitig<br />

im Frühjahr blühen, warten pelzige Knospen auf den <strong>Frühling</strong>, auf dem<br />

Großen Blumenbeet lugen manche der 27.000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen,<br />

Kaiserkronen und Traubenhyazinthen schon vorwitzig aus der<br />

Kurz nachgeschaut, schnell informiert<br />

Anzeige<br />

erhalten kostenlosen Zutritt zu allen Veranstaltungen und zum Deutschen<br />

Gartenbaumuseum. Das lädt mit einer neuen Dauerausstellung zur Suche<br />

nach dem Paradies ein, die Schau wird <strong>2022</strong> noch um einen zusätzlichen<br />

Teil erweitert. Gutscheine für Saisonkarten kann man im Onlineshop erwerben<br />

(www.egapark-erfurt.de/saisonkarte-<strong>2022</strong>). Täglich von 10 bis<br />

Erde. Spaziergänger genießen die besondere Ruhe, kehren zum Mittag im 15 Uhr ist die egapark-Kasse geöffnet, hier werden Saisonkarten verkauft<br />

Danakil-Restaurant ein oder genießen die Wintersonne. In der Parkmitte und können gleich mitgenommen werden. Erwachsene zahlen 59 Euro,<br />

– nutzen Sie Ihr Smartphone auch dazu, um auf dem Laufenden zu bleiben? Vielfalt<br />

lockt das Danakil mit einer spannenden für Ihr Erlebnistour Handy bietet durch – DIE STADTWERKE-APP Wüste und FÜR ERFURT. Inhaber In einer unserer BUGA-Dauerkarte App SWE Für sparen noch einmal 9 Euro.<br />

Urwald. Wer sich bereits jetzt für eine Erfurt. Saisonkarte finden Sie viele entscheidet, SWE Funktionen kann und noch lokale Infos. Neu sind diese Funktionen:<br />

mehr egapark erleben und täglich bei den Erdmännchen im Danakil vorbei Mitmachen und gewinnen!<br />

Tipps: Entdecken Sie wöchentlich wechselnd kommen Sie ab jetzt auch in den Genuss exklusiver<br />

Vorteile.<br />

Unter den Teilnehmern verlosen wir 5 der attraktiven<br />

schauen. Für Inhaber einer Saisonkarte interessante <strong>2022</strong> Tipps ist der aus der Besuch Welt der im SWE. neuen Wie Haus<br />

spare ich Energie? Welche interessanten Ausbildungsberufe<br />

gibt es? Wie pflege ich meinen Events ab April 2021<br />

Eventkalender: Jetzt mit Anbindung der des egaparks bis 18.3.<strong>2022</strong> kostenlos. Saisonkarten machen sich bereits<br />

BUGA-Jahreskalender <strong>2022</strong> im Format A2 und zwei<br />

ab dem vierten Besuch bezahlt. Sie ermöglichen Garten? usw. für die am 19. März beginnende<br />

Gartensaison nicht nur den Eintritt in den Park. Saisonkarteninhaber<br />

QR-Code scannen und bis 10.3.<strong>2022</strong><br />

Bäder-Check-In: Digitale Kontaktdatenerfassung<br />

in den beiden Erfurter Schwimmhallen.<br />

Tageskarten für den egapark (Wert 30 Euro)! Einfach<br />

Vorteilswelt: Als Inhaber der BUGA-Dauerkarte<br />

teilnehmen!<br />

Mit dem Abo Mobil65 jetzt noch mehr erleben<br />

- unser Angebot für alle Aktiven ab 65<br />

Weniger Hin macht mehr her.<br />

Mit nur einem Ticket sind Sie damit im gesamten Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) mit<br />

Das Bus, Bahn Kundenzentrum Straßenbahn der unterwegs. SWE ist jetzt immer da, wo Sie es haben möchten:<br />

Bequem bei Ihnen zu Hause am PC oder einfach auf dem Tablet oder<br />

Zum VMT sind jetzt die Landkreise Saalfeld-Rudolstadt<br />

und der Saale-Orla-Kreis neu hinzu-<br />

www.evag-erfurt.de.<br />

und das gesamte Verbundgebiet finden Sie unter<br />

Handy. Mit dem digitalen Kundenportal für Energie- und Wasserkunden<br />

der gekommen, Stadtwerke zusammen mit Erfurt Eisenbahnstrecken können Sie papierlos, übersichtlich und ganz<br />

nach Bad Kösen, Bad Blankenburg oder Saalfeld. Für alle die nicht häufiger als 3 mal in der Woche<br />

fahren, lohnt sich die Fahrt mit FAIRTIQ.<br />

einfach Ihre Verträge verwalten, Abschläge anpassen oder Zählerstände<br />

Neugierig geworden? Das Abo Mobil65 gibt es<br />

online zum monatlichen melden. Preis Alles von 64 auf €. Kurzentschlossene<br />

erhalten mit dem Kennwort „60 PlusMinus“ nächsten Fahrt einfach einchecken beim Ein-<br />

einen Blick! FAIRTIQ-App installieren, anmelden und bei der<br />

bei Abschluss bis 10.06.2021 eine Monatsrate steigen und auschecken beim Aussteigen. Auf<br />

Melden Sie sich jetzt an unter www.mein-swe.de/kundenportal<br />

geschenkt. Einfach das Kennwort auf dem<br />

Antrag vermerken und an das EVAG-Mobilitätszentrum<br />

senden. Alles rund um das Abo, Anträge<br />

die Einzelfahrt gibt es 10 % Rabatt. Auch dies gilt<br />

im gesamten Verbund. Alle Infos dazu finden Sie<br />

unter www.evag-erfurt.de/checkincheckout<br />

Was Ordentliches lernen<br />

Ihre Enkel stehen vor einer wichtigen Entscheidung – vor der Berufswahl.<br />

Tipps von den Großeltern werden gern angenommen, wenn sich die Jugendlichen<br />

noch nicht genau orientiert haben. Schauen Sie doch einmal<br />

gemeinsam, was man in den Stadtwerken Erfurt, einem der größten Arbeitgeber<br />

Erfurts „Ordentliches“ lernen kann. Elf Berufe stehen zur Auswahl,<br />

für Rechenkünstler oder alle, die richtig anpacken wollen.<br />

Mehr unter www.stadtwerke-erfurt.de/ausbildung<br />

Umsteigen und 35 € Bonus sichern!<br />

Werden Sie Teil des Erlebnisses Bundesgartenschau!<br />

Erfurt ist 2021 Gastgeber für Leute von nah und fern, die zur BUGA in unsere Stadt kommen.<br />

Öfter Als Gastgeber mit dem wollen Auto wir, unterwegs? dass sich unsere Vielleicht Besucher brauchen rundherum Sie es wohl viel fühlen, weniger viele positive als Eindrücke von Erfurt<br />

Sie mit nach denken. Hause Probieren nehmen und Sie gern es wiederkommen.<br />

aus und nutzen Sie Stadtbahn und Bus! Bei<br />

Abschluss eines Abo Solo, Abo Plus oder Abo Mobil65 bis 16. April <strong>2022</strong> erhalten<br />

ein Freiwilligendienst Sie einen geplant. Bonus Aufgabe von 35 wird Euro. es Hierfür service, Mobilitätsdienst einfach bei und Vertragsabschluss<br />

Hallenschauhelfer gartenschau und allen Veranstaltungen und<br />

Dafür ist während der 171 Tage Gartenschau Aufgabenbereichen Besucherlenkung, Gelände-<br />

tiges Wirken dauerhaften Zutritt zur Bundes-<br />

unter anderem sein, Informationen zu vermitteln unter die Arme greifen. Wer mithelfen möchte, werden mit BUGA-Bekleidung ausgestattet.<br />

den Aktionscode „Autofasten” angeben. Übrigens genießen Sie mit einem<br />

und Fragen zu unserer Stadt und zur BUGA zu sollte an zwei Tagen pro Woche mindestens je<br />

VMT-Abo beantworten. Für auch die Umsetzung weitere brauchen tolle Vorteile wir vier bei Stunden der EVAG. einplanen. Mehr Informationen Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen:<br />

Unterstützer mit Leidenschaft. Menschen, die<br />

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur<br />

online unter www.evag-erfurt.de. Gern beraten wir Sie zu unseren Abos<br />

für die BUGA brennen. Wir suchen Engagierte, Dankeschön für die Hilfe<br />

Bewerbung finden Sie online: www.BUGA2021.<br />

im die uns EVAG-Mobilitätszentrum bei den täglichen Aufgaben in den am vier Anger. Alle Ehrenamtlichen erhalten für ihr tatkräf- de/BUGA-helfer<br />

6 Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

10 » Ratgeber Recht<br />

TanzFit und Seniorentanz auch außerhalb der Tanzschulräume!<br />

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg


Text: Welterberegion Wartburg Hainich<br />

Stadt Gotha tritt dem Welterberegion<br />

Wartburg Hainich e.V. bei<br />

Ausdehnung des Verbandsgebietes und Stärkung des Verbandes<br />

Die Stadt Gotha trat zum 01. Januar<br />

<strong>2022</strong> dem Welterberegion Wartburg<br />

Hainich e.V. bei und sorgt damit für die<br />

Ausdehnung des Verbandsgebietes und<br />

die Stärkung des regionalen Dachverbandes.<br />

Der Verband ist seit Juli 2020<br />

anerkannte Destinationsmanagementorganisation<br />

(DMO) für die gleichnamige<br />

Region. Gotha legt hiermit den Grundstein,<br />

um sich touristisch weiterzuentwickeln<br />

und zu vermarkten sowie die<br />

Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.<br />

Stadt Gotha<br />

„Wir freuen uns sehr über die neue<br />

Mitgliedschaft, sie stellt ein wichtiges<br />

Signal der Zusammengehörigkeit für<br />

unsere Destinationsmanagementorganisation<br />

(DMO) dar. Mittlerweile zählen<br />

2 Landkreise, 6 Städte (inkl. Gotha), 2<br />

Verwaltungsgemeinschaften und 11<br />

Gemeinden zu unseren kommunalen<br />

Mitgliedern im Verband, dies bedeutet<br />

für unsere Arbeit eine enorme Stabilität.<br />

Ebenso bereichert jede Mitgliedschaft<br />

auch das touristische Angebot durch<br />

eine enorme Vielfalt und Einzigartigkeit“,<br />

betont Martin Fromm (Vorstandsvorsitzender<br />

des Welterberegion Wartburg<br />

Hainich e.V.).<br />

© orhch, istockphoto.com<br />

Beitritt Stadt Gotha in Welterberegion Wartburg Hainich e.V. – v.l.n.r. Martin Fromm – Knut Kreuch – Harald Zanker<br />

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit<br />

mit dem Welterberegion Wartburg<br />

Hainich e.V. und bin überzeugt davon,<br />

dass damit die Weichen für eine<br />

weitere erfolgreiche Weiterentwicklung<br />

des Tourismus der Stadt Gotha und<br />

der Welterberegion Wartburg Hainich<br />

gestellt sind. Es soll und wird ein Geben<br />

und Nehmen sein. Jetzt sind Weltkulturerbe,<br />

Weltnaturerbe und Weltdokumentenerbe<br />

vereint, sodass das Schloss<br />

Friedenstein wie die Wartburg und der<br />

Hainich gleichermaßen betont wird“,<br />

äußert sich Gothas Oberbürgermeister<br />

Knut Kreuch.<br />

Mit dem Beitritt kann die Stadt sofort<br />

die vorhandenen Strukturen und Synergien<br />

des Verbandes nutzen. Ziel aller<br />

Akteure ist es, den Bekanntheitsgrad<br />

der Region und auch der Stadt mit deren<br />

touristischen Angeboten zu steigern<br />

und damit mehr Gäste zu erreichen<br />

und gewinnen. Ebenso muss flächendeckend<br />

das Tourismusbewusstsein<br />

gestärkt werden: in der Bevölkerung,<br />

bei den tourismusrelevanten Akteuren<br />

im weiteren Sinne, aber auch bei der<br />

lokalen Politik und der Verwaltung.<br />

In den letzten Monaten gab es schon<br />

bei der touristischen Vermarktung eine<br />

hervorragende Zusammenarbeit. Vertreter<br />

der KulTourstadt Gotha GmbH<br />

sind bereits in die Welterbe-Projekte<br />

eingebunden, sitzen in der Projektgruppe<br />

Marketing und waren bei der<br />

Erstellung des jährlich erscheinenden<br />

Gastgeberverzeichnisses involviert.<br />

Dieses ist, neben der neu erschienenen<br />

Campingkarte, auch eines der ersten<br />

Produkte, in dem die Verbandsgebietserweiterung<br />

ersichtlich und Gotha mit<br />

Bild und Schrift umfänglich mit vermarktet<br />

wird. Poi a poi werden nun auch die<br />

vorhandenen Werbemittel angepasst.<br />

Hinter dem Verband stehen insgesamt<br />

141 Mitglieder, ohne deren<br />

Engagement keine Tourismusarbeit<br />

möglich wäre. Der Welterberegion<br />

Wartburg Hainich e.V. ist als anerkannte<br />

DMO eine Schnittstelle zwischen<br />

Landes- und Ortsebene. Er ist Vernetzer<br />

sowie Plattformanbieter, bringt die<br />

Region voran und macht sie attraktiver,<br />

sowohl für Gäste als auch für Betriebe,<br />

Beschäftigte und Bevölkerung. •<br />

Stadt Gotha tritt dem Welterberegion Wartburg Hainich e.V. bei 7


Buchtipp<br />

Die deutsche Sprache ist ein Witz<br />

„Arche”-Kabarettist jongliert mit dem ABC<br />

Die deutsche Sprache ist ein Witz<br />

von Ulf Annel<br />

Herausgeber: Rhino Verlag Ilmenau<br />

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten<br />

ISBN-10: 395560084X<br />

Der Erfurter Kabarettist Ulf Annel hat<br />

schon immer einen starken Hang zu<br />

Wortspielen, Sprachwitz und Buchstabenklamauk.<br />

Viele Ideen wandern<br />

auf die Bühne oder in unterhaltsame<br />

Bücher. Beim Rhino Verlag erschien<br />

das wunderbare Taschenrutscherbuch<br />

„Die deutsche Sprache ist ein Witz“,<br />

für dessen Cover der Karikaturist Nel<br />

(bekannt durch seine Karikaturen in<br />

der „Thüringischen Landeszeitung“)<br />

seinen Freund Annel gezeichnet hat:<br />

beim Fischen des Wortes Witz aus der<br />

Buchstabensuppe.<br />

Schon mit seinem Schüttelreim-Büchlein<br />

„Kummerschluss mit Schlummerkuss“<br />

und dem Gedichtband „Rinderschwanzsuppe<br />

& Kindertanzgruppe<br />

- Gedichte für Kinder von 8 bis 108“ im<br />

Gepäck und den Kopf voller witziger<br />

Ideen war Annel unterwegs: in Bibliotheken,<br />

Kleinkunstspielstätten und<br />

bei Kabarettkollegen. Das Bühnenprogramm<br />

begeistert immer wieder.<br />

Schon über einzelne Buchstaben kann<br />

sich das Publikum ausschütten vor<br />

Lachen.Manche Leute nehmen sie ja<br />

nur ungern in den Mund, unsere Sprache.<br />

Aber die steckt voller amüsanter<br />

Überraschungen.<br />

Der „vollinhaltlich“ unterhaltsame<br />

Abend entführt auf die Wortspielwiese,<br />

wo ein einziger Buchstabe die Welt<br />

verändern kann. Schon so manches<br />

Publikum wurde verführt, wieder<br />

Freude an der Muttersprache unseres<br />

Vaterlands zu haben.<br />

Mit von der Partie - oder heißt es<br />

Party? - ist entweder der Pianist Mr.<br />

Speedfinger, Jürgen „Atze“ Adlung, ein<br />

Weltmeister an den Tasten, oder Björn<br />

Sauer, den man auch oft am Piano im<br />

Kabarett „Die Arche“ finden kann. Das<br />

Buch ist aktuell lieferbar. Der örtliche<br />

Buchhändler oder der weltumspannende<br />

Amazon-Bezos helfen sicher<br />

gern, es zu ordern. Das Programm<br />

wird wieder öfter laufen, wenn Corona<br />

ausgestanden ist. Viel Spaß! •<br />

8 Buchtipp


9<br />

Anzeige


Anzeige<br />

Anzeige<br />

Kreuzworträtsel<br />

Inka Bause<br />

Der Trend zu<br />

mehr Service und<br />

Sicherheit rund ums<br />

Wohnen steigt<br />

Da die Wohnqualität ganz entscheidend die<br />

Lebensqualität bestimmt, gehört es zu den<br />

wichtigsten Vorbereitungen auf das Alter, sich<br />

frühzeitig Gedanken darüber zu machen, wie und wo<br />

man später wohnen möchte.<br />

Die meisten Senioren wünschen sich selbstbestimmt<br />

im gewohnten Zuhause bis an ihr Lebensende zu<br />

wohnen? Die Realität sieht oft anders aus. Die Wohnung<br />

oder das Haus sind zu groß geworden und nicht<br />

altersgerecht. Stufen, schmale Zugänge oder zu kleine<br />

Räume erschweren das Leben im Alter. Angehörige stehen<br />

nicht immer für Alltagshilfen zur Verfügung. Und<br />

wenn dann im hohen Alter ein Umzug unausweichlich<br />

ist, muss der Umzug nicht in ein Pflegeheim sein.<br />

SCHATZ ICH<br />

MÖCHTE EINE<br />

KÜCHE MIT DIR!<br />

Die barrierefreien Artis Service-Wohnanlagen in Erfurt<br />

bieten ein Lebenskonzept mit vielen Möglichkeiten. Bestandteil<br />

sind die großzügigen Gemeinschaftsflächen.<br />

Und im Bedarfsfall steht professionelles Pflegepersonal<br />

im Haus zur Verfügung.<br />

Samstags<br />

und nach Vereinbarung<br />

Artis Service-Wohnen 2 x in Erfurt.<br />

www.artis-senioren.com •<br />

Juri-Gagarin-Ring 10 Inka 70<br />

72» Bause Ratgeber – Veranstaltungen 96/98 Moderatorin. Recht . 99084 Erfurt Sängerin. Application-Fieber<br />

Thüringen . Telefon Botschafterin.<br />

0361 Rätsel 54 00 800 37<br />

www.kueche-co.de


Von Theresa Brehm<br />

Gut zu wissen ...<br />

Demenzrisiko verringern<br />

Im Jahr 2014 waren rund 1,5 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Die Deutsche Alzheimer<br />

Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz geht davon aus, dass die Zahl der Demenzkranken bis zum<br />

Jahr 2050 auf 3 Millionen ansteigt.<br />

Gut zu wissen ...<br />

Einer Demenz kann zwar nicht vorgebeugt<br />

werden, mit einer gesunden<br />

Lebensweise kann das Risiko einer<br />

Erkrankung aber verringert werden.<br />

Vor allem regelmäßiges spazieren<br />

gehen, hält das Gehirn fit. Schon zwei<br />

bis vier Kilometer täglich verringern<br />

das Risiko erheblich.<br />

Noch immer gibt es keinen Durchbruch<br />

in der Demenztherapie. Sicher<br />

ist jedoch, dass das Demenzrisiko mit<br />

fortgeschrittenem Alter stetig ansteigt.<br />

Im Alter zwischen 70 und 74 Jahren<br />

sind etwa 4 Prozent der Altersgruppe<br />

von einer Erkrankung betroffen. Im Alter<br />

zwischen 80 und 84 Jahren leiden<br />

bereits 15 Prozent unter Demenz. In<br />

Ausnahmefällen kann eine Demenzerkrankung<br />

sogar schon im Alter zwischen<br />

von 45 und 65 Jahren erfolgen.<br />

Denn Forscher haben herausgefunden,<br />

dass sich Spaziergänger<br />

schon vor der Diagnose von<br />

Nicht-Spaziergängern abgrenzen.<br />

Ältere Männer und Frauen, die regelmäßig<br />

spazieren gehen, besaßen bei<br />

Hirnscans mehr graue Hirnsubstanz,<br />

als Nicht-Spaziergänger. Bei einer<br />

späteren Untersuchung wurden<br />

dieselben Studienteilnehmer auf Demenz<br />

untersucht. Die Spaziergänger<br />

mit mehr grauer Hirnsubstanz waren<br />

geistig leistungsfähiger.<br />

In der Küche Stromsparen<br />

Effizient Stromkosten sparen, geht am wirkungsvollsten mit den richtigen Tipps und Tricks.<br />

Schon beim täglichen Kochen können<br />

Energiekosten gespart werden. Wichtig<br />

ist hierbei darauf zu achten, stets<br />

den kleinstmöglichsten Topf oder die<br />

kleinste Pfanne auf der entsprechenden<br />

Herdplatte zu verwenden. Auch der<br />

dazugehörigen Topfdeckel sollte benutzt<br />

werden, da man somit etwa das<br />

Vierfache an Energie sparen kann.<br />

Auch Schnellkochtöpfe lohnen sich. Sie<br />

sparen ca. 50 Prozent Strom. Ebenso<br />

lässt sich mit der richtigen Bedienung<br />

der Herdplatten Elektrizität einsparen.<br />

Der Herd sollte hierbei erst nach dem<br />

Aufsetzen des Topfes eingeschaltet und<br />

bereits zehn Minuten vorher wieder<br />

ausgeschaltet werden. In den restlichen<br />

Minuten reicht die Nachwärme aus. Bei<br />

der Zubereitung im Backofen kann auf<br />

langes Vorheizen verzichtet werden.<br />

Da auch das mehrmalige Öffnen des<br />

Kühlschranks viel Energie verbraucht,<br />

sollte man sich bereits vor dem Kochen<br />

überlegen, welche Zutaten gebraucht<br />

werden und diese zusammen aus dem<br />

Kühlschrank holen. Beim nächsten<br />

Kühlschrankkauf von einer Tür auf<br />

Schubladen umsteigen lohnt sich ebenfalls,<br />

denn beim Öffnen einer Schublade<br />

verliert das Gerät weniger Kaltluft.<br />

Gut zu wissen ...<br />

11


Kreuzworträtsel<br />

Anzeige<br />

12


Mitmachen und<br />

gewinnen! Mitmachen und<br />

gewinnen!<br />

Auch dieses Mal warten die Gewinner unseres<br />

Kreuzworträtsels tolle Preise:<br />

Auch dieses Mal warten die Gewinner unseres<br />

Für Kreuzworträtsels den Sportpark tolle am Johannesplatz Preise: in Erfurt erwarten Sie Gutscheine<br />

für ein vierwöchiges kostenfreies Fitnessprogramm mit Kursen, Saunanutzung,<br />

Für den Sportpark inklusive professioneller am Johannesplatz Trainingsbetreuung Erfurt erwarten und Sie -einweisung Gutscheine<br />

zu für mehr ein zweiwöchiges Bewegung und kostenfreies Fitness. Fitnessprogramm mit Kursen, Saunanutzung,<br />

inklusive professioneller Trainingsbetreuung und -einweisung<br />

Weiterhin zu mehr Bewegung erfreuen wir und Sie Fitness. mit Shoppinggutscheinen für den Laufladen<br />

Erfurt – dem Spezialisten fürs Laufen. Hier gibt es nicht nur alles für Ihre<br />

neue Weiterhin Laufausrüstung, erfreuen wir sondern Sie mit Shoppinggutscheinen auch die beste Beratung, für den Lauf-Kursangebote<br />

Erfurt und – dem vieles Spezialisten mehr. fürs Laufen. Hier gibt es nicht nur alles für Ihre<br />

Laufladen<br />

neue Laufausrüstung, sondern auch die beste Beratung, Lauf-Kursangebote<br />

und genießen vieles mehr. Sie mit den Gutscheinen für Fischer Gemüse bei<br />

Zudem<br />

Ihrem Einkauf im idyllischen Hofladen in Erfurt-Dittelstedt und auch in<br />

der Zudem Fischer genießen Gemüse Sie Filiale mit den in der Gutscheinen Erfurter Vilniuspassage für Fischer Gemüse köstliche bei Ihrem<br />

regionale Einkauf im und idyllischen saisonale Hofladen Gemüsesorten. in Erfurt-Dittelstedt und auch in der Fischer<br />

Gemüse Filiale in der Erfurter Vilniuspassage köstliche regionale<br />

Mit und etwas saisonale Glück Gemüsesorten.<br />

gehören auch Sie zu unseren Gewinnern. Senden<br />

Sie das richtige Lösungswort mit dem Stichwort: „Kreuzworträtsel<br />

1/<strong>2022</strong>“ Senden bis Sie zum das richtige Einsendeschluss Lösungswort am 31. bis März zum Einsendeschluss <strong>2022</strong> per E-Mail an: am 02.<br />

redaktion@<strong>60plusminus</strong>.de! Dezember 2020 unter dem Stichwort: Bitte vergessen Kreuzworträtsel Sie nicht, eine Oktober/2020<br />

E-Mail-Adresse per an: redaktion@<strong>60plusminus</strong>.de oder Telefonnummer anzugeben. oder auf einer Postkarte an:<br />

<strong>60plusminus</strong>, Cyriakstraße 27, 99094 Erfurt. Bitte vergessen Sie nicht,<br />

Ausgelost eine E-Mail-Adresse wird unter oder allen Telefonnummer Teilnehmern. anzugeben.<br />

Wir drücken Ihnen die Daumen! •<br />

Mit etwas Glück gehören auch Sie zu unseren Gewinnern! •<br />

Kreuzworträtsel<br />

Johannesplatz<br />

SPORTPARK<br />

Wir machen Bewegung EINFACH<br />

Das Lösungswort aus dem Kreuzworträtsel der <strong>60plusminus</strong>-Ausgabe<br />

Juli bis Oktober 2020 lautet: Blätterregen<br />

Kreuzworträtsel<br />

13<br />

Kreuzworträtsel<br />

19


An dieser Stelle, Satirisches in feinster thüringischer Mundart – präsentiert von<br />

unserem „Hausmeister Kehraus“ Ulf Annel, Kabarettist der Erfurter Arche.<br />

Hausmeister Kehraus<br />

Verbote un Gebote<br />

Tach! Na, wie geht’s? Muss ja, ge! Apropopo müssn: Mir müssn ja derzeit einiges tun oder lassn.<br />

Manche meinen ja sogar, mir würdn in ner Diktatur lebn. Die verwechsln da was, oder? Diktat, das<br />

kenn mir von früher. Das is das, was die Deutschlehrerin vortrug un mir musstns aufschreibn, so<br />

richtig, jedn Buchstaben un mit Punkt un Komma. Das freie Offschreibn hieß Aufsatz.<br />

So isses auch in der Gesellschaft. Diktatur<br />

is, wenn einer oder eine, also n<br />

Mensch oder ne Menschin oder ne<br />

alleinseligmachnde Partei, also wenn da<br />

diktiert wird un du hast keine Chance,<br />

was andres zu machen. Aufsatz, also<br />

Demokratie, is, wennde erzähln kannst<br />

wasde willst. Wie im Bundestag. Da wird<br />

geredet un geredet. Manche redn ganze<br />

Aufsätze.<br />

Im Kabarett „Die Arche“ is das ganz anders.<br />

Da kommt der Kleene, na hier, der<br />

laufnde Meter, der Herr Pflug, genau,<br />

der kommt raus un furzt das Publikum<br />

an: „Sie sind mal gaanz still! Nicht popeln!<br />

Füße aus dem Weg! Weniger atmen,<br />

Luft wird teurer! Nicht schwatzen!<br />

Nicht dazwischenreden, wenn ich rede!<br />

Nicht zu laut lachen! Und wenn, lachen-<br />

wir in die Armbeuge! Keine Körpergeräusche,<br />

egal aus welcher Öffnung!<br />

Und: Handys aus!“<br />

Da zuckn manche Publikümer ganz<br />

schön zusamm. Das sindse in der Freiheit<br />

nich mehr so gewöhnt, dass einer<br />

sagt, was Phase is. Aber da wissn alle<br />

von vornherein, wos langgeht. Welcher<br />

Wind woher pfeift. Damit Ordnung<br />

herrscht. Und nich Chaos.<br />

Im Kabarett?<br />

Das is natürlich n Scherz, eingewicklt<br />

in ne Provokation, weil: s geht in dem<br />

Programm dann um Verbote un Gebote,<br />

um Pflicht un Kür. Bevor Corona<br />

kam, hat der kleene Herr Pflug immer<br />

rumposaunt, s würde doch immer mehr<br />

verbotn. In der Familie würds losgehn,<br />

dazu städtische Verordnungen, regionale<br />

Einschränkungen, bundesrepublikanische<br />

Gesetze, Grenzziehungen,<br />

internationale Gesetze. Und ganz scheiße,<br />

sagte er: Moralische Normen! Mach<br />

einen Schritt, und dir wird der nächste<br />

verboten.<br />

Tja, logisch, hab ich damals gesagt, weil<br />

da jemand ist, dem du auf die Füße<br />

treten könntest. Die Freiheit hat auch<br />

Grenzn. Wer will schon, dass ihm der<br />

Kollege Pflug dauernd off den Zehen<br />

steht. Das verbietet sich.<br />

Überhaupt: Verbote sind was Gutes.<br />

Europa is nur durch Verbote zivilisiert<br />

worden, auch wenn unsre Vorfahrn die<br />

Verbote zunächst als Gebote getarnt<br />

habn. Guckn Sie mal in die Bibel. Womit<br />

fangn die 10 Gebote an? Mit „Du<br />

darfst“? Nee, mit „Du sollst nicht“!!<br />

Dadrum heißt das Programm auch:<br />

Die 10 Verbote.<br />

Wobei man sich heute oft fragt, was es<br />

genützt hat mit den Gebotn. Nur mal n<br />

Beispiel: Fußball oder n richtiger Krieg.<br />

Manche Spieler bekreuzign sich, dann<br />

rennse aufs Feld der Ehre un gehen<br />

zum Angriff über, sensen die Gegner<br />

weg un schießn. Fußballer n Tor, Soldaten<br />

im Krieg n andren Menschen tot.<br />

Un dann knien sie sich irgndwo hin un<br />

danken Gott. Wir stehn damit auf dem<br />

Fundament der christlich-jüdischen<br />

Traditionen des Abendlandes, wird<br />

gern gesagt.<br />

© alvarez, istockphoto.com<br />

Also ich nicht. Ich denke lieber selber.<br />

Aber ohne Verbote tät die Menschheit<br />

sich noch mehr massakriern. Nachbarschaftsstreit<br />

wegn herbstlichem Blät-<br />

14<br />

Hausmeister Kehraus


© Firn, istockphoto.com<br />

terfall übern Gartnzaun? Peng, Nachbar<br />

weggeballert! Ärger in der Firma? Dem<br />

Chef Rattengift in den Kaffee gemischt.<br />

Geht doch nicht, oder? Also, ginge<br />

schon, is aber nich mehr so üblich. Mir<br />

sind zivilisiert.<br />

Un Corona is widder so ne Bewährungsprobe<br />

der Zivilisation. Seitdem der<br />

Scheißvirus uns beherrscht, schreit der<br />

Herr Pflug nach mehr Verboten. Aus Sicherheitsgründen,<br />

also seine Sicherheit.<br />

Un will beim Impfn keine Kür, sondern<br />

Pflicht. Da hattn mir den nächstn Streit,<br />

nur ebn umgekehrt. Ich wollte widder<br />

mehr Freiheit nach den vieln Monatn<br />

mit Schnutenpulli vor der Gusche. Un<br />

die drei Impfpiekse habch mir freiwillig<br />

geholt. Was bitte, is dadran Diktatur?<br />

Was? Die Gesellschaft wird gespaltn?<br />

Schlimm!? Frage: An welcher Stelle is<br />

diese Gesellschaft nicht gespaltn? Bitte<br />

mir mal zeign.<br />

Es muss ja nich widder so werdn wie<br />

kurz nach der Reichsgründung. Rechtsgrundlage<br />

das „Deutsche Reichs-Impf-<br />

Gesetz“ von 1874. Wer das Impfen<br />

verweigerte, zahlte 50 Reichsmark –<br />

umgerechnet rund 200 Euro. Wer keine<br />

Reichsmark mehr im Portmonnee hat,<br />

heute Euro, der darf alternativ drei Tage<br />

in Knast. Wär doch ne schöne Übung.<br />

Bei Wasser und Brot. Vegetarisch! Sozusagn<br />

drei Tage Weddschie-Däi. Bisschn<br />

Fastn. Schon mal übn für den Tag, wenn<br />

auch in Thüringn die hemmungslose<br />

Fleischfresserei verbotn wird. Hier soll<br />

demnächst sogar das erste vegane Radio<br />

auf Sendung gehn. Die wolln keine<br />

Ohrwürmer spieln. Verboten wird auch<br />

Musik von Conchita Wurst un beim Fußball<br />

falln die Schlacht-Gesänge weg.<br />

Nein, Scherz. Aber Verbote sind doch<br />

gut. Der Großteil der Bevölkerung<br />

fühlte sich unter den<br />

Einschränkungn<br />

des Lockdowns<br />

geborgn und sicher.<br />

Also noch mehr verbieten?<br />

Blöderweise<br />

beträfe s uns. Denn<br />

der Scheiß-Virus<br />

reagiert nich auf<br />

Verbote. Diese unvernünftige<br />

Dreckspack-Virus-Kreatur!!<br />

Ihr Hausmeister vom<br />

Kabarett<br />

„Die Arche“ •<br />

Hausmeister Kehraus<br />

Anzeige<br />

Wir ziehen um<br />

!<br />

Nur über die Straßenseite.<br />

demnächst am<br />

HIRSCHLACHUFER 84<br />

Hausmeister Kehraus<br />

15


Auto & Co<br />

16 Auto & Co


17<br />

Anzeige


Anzeige<br />

Albert-Schweitzer-Kinderdorf<br />

© Albert-Schweitzer-Kinderdorf<br />

Eine starke Gemeinschaft<br />

Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Erfurt bietet bis zu 41 Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause<br />

Prof. Dr. Otmar Schütze gründete<br />

am 10. März 1990 in Erfurt den<br />

„Albert-Schweitzer-Kinderdorf e. V.“<br />

und setzte damit eine über viele Jahre<br />

gewachsene Idee in die Tat um. Er<br />

wünschte sich für Kinder, die auf lange<br />

Sicht und aus unterschiedlichsten<br />

Gründen auf Familie, persönliche Zuwendung<br />

und gute Entwicklungschancen<br />

verzichten mussten, ein verlässliches<br />

familiäres Lebensumfeld.<br />

In unser über 30-jährigen Vereinsgeschichte<br />

konnten wir bislang rund<br />

200 Kindern die Möglichkeit geben,<br />

mit Wertschätzung, Zuneigung sowie<br />

Schutz und Verlässlichkeit betreut zu<br />

werden. Unsere Mitarbeiter*innen<br />

übernehmen dabei Verantwortung,<br />

bauen Beziehungen auf und geben<br />

den Kindern und Jugendlichen ein<br />

familiäres und stabiles Umfeld.<br />

Ihre Unterstützung für sozial<br />

benachteiligte Kinder<br />

Dazu gehört unter anderem, dass die<br />

uns anvertrauten Heranwachsenden<br />

positive Erlebnisse erfahren, die durch<br />

verschiedenste Projekte (z. B. erlebnispädagogische<br />

Projekte) ermöglicht<br />

werden können und somit eine Teilha-<br />

be am gesellschaftlichen Leben positiv<br />

beeinflussen. Mit Ihrer Unterstützung<br />

können Sie einen Teil dazu beitragen,<br />

dass sich die Kinder und Jugendlichen<br />

im Kinderdorf wohlfühlen und positiv<br />

entwickeln können. •<br />

Spendenkonto<br />

Sparkasse Mittelthüringen<br />

IBAN DE59 8205 1000 0130 1270 94<br />

BIC HELADEF1WEM<br />

Verwendungszweck<br />

Hilfe von Herzen<br />

Anzeige<br />

GmbH<br />

UNSERE LEISTUNGEN<br />

IM ÜBERBLICK<br />

Orthopädische Maßschuhe ·<br />

Diabetiker-Spezialschuhe ·<br />

Diabetikereinlagen · Maßanfertigung<br />

von Einlegesohlen mit Scan und Fußdruckmessung<br />

u. a. für Sportschuhe (Golfen, Joggen,<br />

Klettern, Radsport, Reiten ...) · Orthesen ·<br />

Bandagen für Knie- und Sprunggelenk<br />

IHRE FÜSSE –<br />

BEI UNS IN GUTEN HÄNDEN<br />

Brühlerstraße 22 · 99084 Erfurt<br />

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr<br />

telefon. 0361 225 16 30<br />

web. www.machleit-erfurt.de<br />

18<br />

» Ratgeber Albert-Schweitzer-Kinderdorf<br />

Recht


Anzeige<br />

Tanzen trotz körperlicher<br />

Beeinträchtigung – Ja klar!<br />

Ein weit verbreiteter Mythos über das Tanzen ist, dass man es im Alter nicht mehr Lernen kann<br />

und deswegen nicht mehr damit anfangen sollte. Falsch! Denn es ist wissenschaftlich belegt,<br />

dass wir bis ins hohe Alter lernen können.<br />

Sicherheit ADTV-Tanzschule im Straßenverkehr<br />

Näder<br />

beginnen. Doch beim Tanzen mit<br />

Vorerkrankungen geht es nicht darum<br />

der nächste Let’s Dance - Gewinner zu<br />

werden. Vielmehr geht es darum Spaß<br />

zu haben, sich geistig und körperlich fit<br />

zu halten und damit an Lebensqualität<br />

zu gewinnen.<br />

„Tanzen mit Schlaganfall und Aphasie“ jeden Dienstag um 15.00 Uhr bei uns in der ADTV-Tanzschule Näder.<br />

Das sollten wir auch tun. Es ist wissenschaftlich<br />

belegt, dass wir bis ins hohe<br />

Alter lernen können. Damit verhindern<br />

wir, dass strukturelle Verbindungen<br />

unserer Nervenzellen verkümmern<br />

und unsere kognitiven Fähigkeiten<br />

nachlassen.<br />

Eine Studie aus dem Jahr 2003 beschäftigte<br />

sich mit den Auswirkungen<br />

verschiedener Hobbys auf die geistige<br />

Gesundheit von Studienteilnehmern<br />

im Alter zwischen 75 und 80 Jahren. Sie<br />

kam zu dem Ergebnis, dass nur Tanzen<br />

effektiv vor Demenz schützt und<br />

das Risiko einer Erkrankung um 76 %<br />

verringert. Um das Gehirn im Alter fit zu<br />

halten, braucht es mehr als monotone,<br />

immer wiederholende Übungen. Beim<br />

Tanzen erlernt man immer neue Schrittmuster<br />

und Bewegungsabläufe, die<br />

neue neuronale Netzwerke bilden und<br />

das Gehirn nachweislich fit halten.<br />

Diese Erneuerungs- und Instandhaltungsprozesse,<br />

die das Tanzen in<br />

unserem Gehirn in Gang setzt, haben<br />

einen unvergleichbar positiven Effekt<br />

bei allerlei Erkrankungen, die unser<br />

Nervensystem beeinträchtigen.<br />

So zum Beispiel bei Schlaganfallpatienten.<br />

Leider trauen sich Patienten,<br />

die durch eine Erkrankung eine Beeinträchtigung<br />

ihrer Fähigkeiten erleben,<br />

meist gar nicht mit dem Tanzen zu<br />

Wir in der ADTV-Tanzschule Näder<br />

arbeiten seit Kurzem mit einer Gruppe<br />

von Schlaganfallpatienten zusammen.<br />

Dabei dürfen wir aus nächster Nähe<br />

miterleben, wie sich das Tanzen bei<br />

halbseitig gelähmten Teilnehmern<br />

schon nach wenigen Wochen und<br />

manchmal sogar innerhalb einer<br />

einzelnen Stunde positiv auf die Fähigkeiten<br />

und das Wohlbefinden der<br />

Patienten auswirkt.<br />

Beim Tanzen und unter dem Einfluss<br />

der Musik konnten die Teilnehmer ihren<br />

Bewegungsradius erheblich verbessern<br />

– Bewegungen, die zuvor unmöglich erschienen.<br />

Solche Erfolge motivieren enorm<br />

und zeigen uns das große Potential<br />

des Tanzens für die Gesundheit auf.<br />

Wir bieten aktuell das Projekt „Tanzen<br />

mit Schlaganfall und Aphasie“ als<br />

fortlaufenden Club mit einem wöchentlichen<br />

Termin am Dienstag um 15.00<br />

Uhr an. Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen<br />

Interesse daran haben eine<br />

Schnupperstunde zu besuchen, dann<br />

kontaktieren Sie uns gerne. Wir freuen<br />

uns auf Sie. •<br />

ADTV-Tanzschule Näder<br />

Engelplatz 8, 07743 Jena . Tel. 03641-699400 . E-Mail kontakt@tanznaeder . www.tanznaeder.de<br />

ADTV-Tanzschule Näder<br />

19


Anzeige<br />

Ratgeber Steuern<br />

20 » Ratgeber Albert-Schweitzer-Kinderdorf<br />

Recht


Anzeige<br />

ETL SteuerTipps zum Jahresanfang:<br />

Was 2021 für alle Steuerpflichtigen<br />

Was wichtig <strong>2022</strong> ist für alle<br />

Steuerpflichtigen wichtig ist<br />

Ein bisschen finanzielle Entspannung verspricht die Teilabschaffung des Solidaritäts-zuschlages. Auch der erhöhte<br />

steuerliche Grundfreibetrag, bis zu dessen Höhe auf ein zu versteuerndes Einkommen keine Einkommensteuer<br />

anfällt, wirkt sich positiv aus. Stolze Besitzer eines Eigenheims können auch 2021 einen Steuerbonus für<br />

Mehr Zeit für die Steuererklärung<br />

energetische Sanierungsmaßnahmen erhalten.<br />

© Grafner, istockphoto.com<br />

Bei Zusammenveranlagung verdoppeln<br />

sich die Beträge. Steuerpflichtige mit<br />

einem zu versteuernden Einkommen<br />

von mehr als 96.822 Euro (193.644<br />

Euro bei Zusammenveranlagung) zahlen<br />

2021 genauso viel Solidaritätszuschlag<br />

wie bisher.<br />

Ab 2021 steigen die Pauschbeträge für<br />

Menschen mit Behinderungen auf das<br />

Doppelte. Zukünftig gibt es bereits ab<br />

einem Grad der Behinderung von 20 %<br />

(bisher 25 %) einen Pauschbetrag (384<br />

© istockphoto.com<br />

Euro). Bei einem Grad der Behinderung<br />

von 100 % beträgt der Pauschbetrag<br />

NACHFOLGEND EINE<br />

2.840 Euro.<br />

AUSZUGSWEISE ÜBERSICHT:<br />

Der steuerliche Grundfreibetrag, bis zu Für Menschen mit Behinderungen, die<br />

Viele dessen Arbeitnehmer Höhe auf ein sind zu durch versteuerndes den<br />

Steuerpflichtiger hilflos sind und für Anteil Blinde der und Taubblinde<br />

erhöht sich der steigt Pauschbetrag von<br />

Bezug Einkommen von Kurzarbeitergeld keine Einkommensteuer im Jahr<br />

Alterseinkünfte<br />

2020 anfällt, erstmals wird um verpflichtet 336 Euro eine auf 9.744 Steuererklärung<br />

Mit 3.700 dem Euro Anstieg auf 7.400 des Prozentsatzes Euro. Zudem gibt der<br />

Euro angehoben.<br />

abzugeben. Aber auch viele steuerlich<br />

es ab 1. Januar<br />

abziehbaren<br />

2021 behinderungsbedingte<br />

Fahrkostenpauschalen.<br />

Beiträge zur<br />

Unternehmer müssen noch die Steuern<br />

für 2020 „erledigen“. Grundsätzlich Rürup-Rente steigt auch der Prozent-<br />

gesetzlichen Altersvorsorge und zur<br />

Ab 2021 profitieren alle Steuerpflichtigen<br />

mit einem zu versteuernden Einkommen<br />

bis zu 96.822 Euro (193.644 derung von mindestens 80 % oder mit<br />

Menschen mit einem Grad der Behin-<br />

endete die Frist dafür am 31. Juli 2021, satz für den steuerpflichtigen Anteil<br />

coronabedingt gab es eine Verlängerung<br />

bis 31. Oktober 2021. Wer für die des Jahres <strong>2022</strong> beträgt der steuer-<br />

der Alterseinkünfte. Bei Neurentnern<br />

Euro bei Zusammenveranlagung) von einem von mindestens 70 % und dem<br />

der teilweisen Abschaffung des Solidaritätszuschlages.<br />

Bis zu einem zu versteufähigkeit<br />

erheblich beeinträchtigt)<br />

Merkzeichen G (in der Bewegungs-<br />

Steuererklärung jedoch einen Steuerberater<br />

beauftragt hatte, hat noch bis ten somit 82 Prozent. Damit sind nur<br />

pflichtige Anteil an den Alterseinkünfernden<br />

Einkommen von 62.127 Euro erhalten eine Pauschale von 900 Euro,<br />

zum 31. Mai <strong>2022</strong> Zeit, seine Erklärung 18 Prozent der Bruttorente des ersten<br />

(124.254 Euro bei Zusammenveranlagung)<br />

Menschen mit dem Merkzeichen aG<br />

für das Jahr<br />

fällt<br />

2020<br />

gar kein<br />

beim<br />

Solidaritätszuschlag<br />

Finanzamt einzureichen.<br />

mehr an. Die Bei Steuererklärung einem zu versteuernden für das künftigen Bl (Blindheit), Rentenerhöhungen TBI (Taubblindheit) fließen oder<br />

(vollen)<br />

(außergewöhnliche<br />

Rentenjahres<br />

Gehbehinderung),<br />

steuerfrei. Alle<br />

Jahr Einkommen 2021 ist jedoch zwischen – nach 62.127 aktuellem Euro und zu H 100 (Hilflosigkeit) Prozent in eine die Pauschale Besteuerung von ein.<br />

Rechtsstand 96.822 Euro – wieder steigt der zu Solidaritätszuschlag<br />

d. von h. bis 0 Euro zum bis 31. auf Juli 1.734 <strong>2022</strong> Euro bzw. an. Grundsteuerwerterklärung<br />

pflegen, werden ab 2021 bessergestellt.<br />

den regulären 4.500 Euro. Personen, die Angehörige<br />

Fristen,<br />

für Steuerpflichtige mit Steuerberater ist abzugeben<br />

bis Ende Februar 2023 einzureichen. In Deutschland müssen rund 35 Millionen<br />

Grundstücke MBH neu bewertet wer-<br />

ETL I AS STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT<br />

Grundfreibetrag Pförtchenstraße und 1 . 99096 Erfurt den, nachdem Bundestag und Bundesrat<br />

2019 eine Grundsteuerreform ver-<br />

Unterhaltshöchstbetrag Telefon 0361 230150 werden<br />

angehoben E-Mail: as-erfurt@etl.de . www.etl.de/as-erfurt abschiedeten. Das Bundesverfassungsgericht<br />

forderte diese Neuregelung,<br />

Der steuerliche Grundfreibetrag, bis zu<br />

dessen Höhe auf ein zu versteuerndes da der bislang von den Finanzämtern<br />

Einkommen keine Einkommensteuer berechnete Wert der Grundstücke<br />

anfällt, wird um 240 Euro auf 9.984 und Gebäude auf veralteten Zahlen<br />

Euro angehoben.<br />

beruhte. Für jedes Grundstück müs-<br />

sen Eigentümerinnen und Eigentümer<br />

Sie können 600 Euro bei Pflegegrad 2,<br />

<strong>2022</strong> eine Feststellungserklärung bei<br />

1.100 Euro bei Pflegegrad 3 und 1.800<br />

der Finanzverwaltung in elektronischer<br />

Euro bei Pflegegrad 4 und 5 steuerlich<br />

Form abgeben. Hierzu werden sie von<br />

geltend machen. Das Kriterium Hilflosigkeit<br />

muss bei der zu pflegenden Person<br />

der Finanzverwaltung voraussichtlich<br />

im März <strong>2022</strong>, oft in Form einer Allgemeinverfügung,<br />

aufgefordert<br />

nicht mehr vorliegen.<br />

werden.<br />

Mit dem Anstieg des Prozentsatzes der<br />

steuerlich Ab Juli <strong>2022</strong> abziehbaren können die Beiträge Erklärungen zur<br />

gesetzlichen dann beim Finanzamt Altersvorsorge eingereicht und zur werden.<br />

Die Abgabefrist steigt auch endet der Prozent-<br />

am<br />

Rürup-Rente<br />

satz 31. Oktober für den steuerpflichtigen <strong>2022</strong>. Anteil der<br />

Alterseinkünfte. Ab 2021 allerdings nicht<br />

wie Steuerbonus bisher um für zwei energetische Prozentpunkte, sondern<br />

Gebäudesanierungen<br />

nur noch um einen Prozentpunkt.<br />

Bei Auch Neurentnern <strong>2022</strong> wird des für bestimmte Jahres 2021 energetische<br />

der steuerpflichtige Sanierungsmaßnahmen<br />

Anteil den<br />

beträgt<br />

Alterseinkünften an einem mindestens somit 81 10 Prozent. Jahre alten<br />

Eigenheim ein Steuerbonus gewährt.<br />

Auch Innerhalb 2021 von wird drei für energetische Jahren können Sanierungsmaßnahmegesamt<br />

20 Prozent der an Sanierungsauf-<br />

einem min-<br />

insdestenwendungen<br />

10 Jahre<br />

von<br />

alten<br />

der Einkommensteuer<br />

Eigenheim ein<br />

Steuerbonus<br />

abgezogen werden,<br />

gewährt.<br />

wobei<br />

Innerhalb<br />

die Investitionssumme<br />

je Objekt auf 200.000<br />

von<br />

drei Jahren können insgesamt 20 % der<br />

Sanierungsaufwendungen von der Einkommensteuer<br />

abgezogen werden, wo-<br />

Euro begrenzt ist. Damit kann die die<br />

Einkommensteuer innerhalb von drei<br />

bei die Investitionssumme je Objekt auf<br />

Jahren um bis zu 40.000 Euro gemindert<br />

werden.•<br />

200.000 Euro begrenzt ist. Damit kann<br />

die die Einkommensteuer innerhalb von<br />

drei Jahren um bis<br />

zu 40.000 Euro gemindert<br />

werden. •<br />

Ihr Volker Pollok<br />

Steuerberater<br />

Ihr Volker Pollok<br />

Steuerberater<br />

ETL I AS Steuerberatungsgesel<br />

schaft mbH<br />

Windthorststraße 17<br />

99096 Erfurt<br />

Telefon 0361 Ratgeber 6018690 Steuern<br />

E-Mail as-erfurt@etl.de<br />

www.etl.de/as-erfurt<br />

25<br />

Ratgeber Steuern<br />

Ratgeber Steuern<br />

Ratgeber Steuern<br />

21


Anzeige<br />

e<br />

Ratgeber Logopädie<br />

Einfach im Gespräch bleiben?<br />

Häufig hört man, dass Bekannte, Nachbarn oder Familienangehörige einen Schlaganfall hatten oder an<br />

einer anderen Krankheit leiden. Dann hört man auch, dass die Sprache nicht so gut ist. Welche Probleme<br />

für die Betroffenen und deren Angehörige bestehen, können die meisten nicht ahnen.<br />

Sprachstörung bei steht. Demenz<br />

Eine Sprachstörung bei Demenz hat ein uneinheitliches Erscheinungsbild. Die sprachlichen Symptome<br />

In der ersten Stufe geht es, um die<br />

unterscheiden sich je nach Demenztyp stark.<br />

Fähigkeiten einen Kontakt aufzubauen<br />

und zu halten. Viele Betroffene können<br />

keinen Blickkontakt herstellen und beibehalten.<br />

Man sollte den Betroffenen<br />

immer wieder dazu hinführen. UNTER Dies SICH:<br />

geht beispielsweise über berühren oder<br />

ansprechen. Nur wer den Blick halten<br />

© stock.adobe.com<br />

kann, kann in die 2. Stufe übergehen.<br />

Hierbei geht es um das Zuhören. Wobei<br />

Angehörige stehen oft vor großen zu beachten ist, dass es noch nicht um<br />

kommunikativen Herausforderungen. das Verstehen geht. Kann der Betroffene<br />

eindeutig signalisieren, dass er zu-<br />

Ein sprachbehinderter Mensch trifft nun<br />

auf einen Sprachgesunden Menschen. hört? Dies geht oft über ein „MhmmH“,<br />

betroffen.<br />

Dies führt u.a. zu Unverständnis, Missverständnissen<br />

wird als Oberbegriff und gesehen Frustrationen für ver-<br />

auf Störung der Signale Sprache können bei relativ das gutem Zuhören bestätigen.<br />

„Aha“, oder „Ok“. Auch non-verbale<br />

Das klinische Syndrom der Demenz aus durch eine langsam fortschreitende<br />

beiden schiedene Seiten. Demenztypen. Damit die Je Demenztyp Kommunikation<br />

sind besser unterschiedliche gelingt, sollte Gehirnareale man die von Fähig-<br />

Fähigkeiten. oder anderweitig gestikuliert. Phrasen.<br />

Erhalt nicht Zum sprachlicher Beispiel kognitiver wenn der Betroffene nickt<br />

einer Atrophie befallen. Dementsprechend<br />

werden auch unterschiedliche SPRACHLICHE SYMPTOMATIK<br />

keiten zum Dialog besser einschätzen<br />

können. kognitive Erst Symptome dann deutlich. kann man sich als Eine Sprachstörung Es folgt die bei 3. Alzheimer-Demenz<br />

zeigt an, sich dass relativ die uneinheitlich. Kontaktfähigkeiten sich<br />

Stufe. In dieser fängt es<br />

Angehöriger besser darauf einstellen.<br />

Sie beginnen schleichend, langsam Trotzdem mit kann ersten ein gewisser informativen Verlauf der Fähigkeiten<br />

fortschreitend und ziehen eine deutliche<br />

Beeinträchtigung im Alltag mit sich.<br />

Symptome erkennbar sein.<br />

Die Fähigkeiten für einen Dialog unterteilen<br />

Die Alzheimer-Demenz sich in zwei Kompetenzen. stellt den am Die Sehr Ba-früh Hierbei beeinträchtigt beginnt sind es pragma-<br />

um die Kommentar-<br />

mischen. Der Dialog gewinnt an Inhalt.<br />

sis häufigsten bilden die auftretenden kontaktiven Demenztyp Kompetenzen, tische Fähigkeiten, fähigkeit. wie Automatisch z. B. die fehlende sprechen Angehörige<br />

an den mit Gesprächspartner.<br />

einer einfacheren Sprache.<br />

welche dar. Sprach- fließend bzw. Kommunikationsstörungen<br />

sind ein typisches Symptom der Es treten bereits frühzeitig Wortfin-<br />

in die informativen Anpassung<br />

Kompetenzen übergehen. Zum einen Der Betroffene kann dies dann etwas<br />

Alzheimer-Demenz, wobei jedoch auch dungsstörungen auf und das inhaltliche<br />

geht weitere es nonverbale darum, wie kognitive gut kann Fähigkeiten<br />

aufgebaut betroffen sind, werden. wie z. B. Gedächt-<br />

Zum anderen Kommentar ab. Er signalisiert, dass er<br />

der Kontakt<br />

Verständnis oder kann ganz beeinträchtigt verstehen, sein. und gibt einen<br />

geht nis, Aufmerksamkeit, es darum, wie Orientierung, gut werden Informationen<br />

verstanden und mitgeteilt. Beispiel über ein „Ja, da hast du Recht“<br />

Im Verlauf es der verstanden Erkrankung wird hat. die Dies geschieht zum<br />

logisches Denken und Urteilen, sowie Sprache zunehmend inhaltsleerer. Es<br />

planvolles Handeln. Ebenso beobachtet kommt zu Umschreibungen von Wörtern<br />

und oder Inhalten „Genau!“. sowie dem Verstehen<br />

Je man nach Veränderungen Art und Schweregrad, des Antriebs und können<br />

diese der Affektkontrolle. Kompetenzen mehr oder weniger einfacher Sätze und Einzelwörter. Im<br />

betroffen sein. So muss man Stufe für fortgeschrittenen Es folgt Stadium die 4 Stufe. der Erkrankung<br />

zeigen sich massive Beeinträchti-<br />

Wie gut steht es um<br />

Weniger bekannt ist der Demenztyp der<br />

Stufe, die individuellen Leistungen be-<br />

die Antwortfähigkeiten? Als Angehöriger<br />

primär progressiven Aphasie. Eine primär<br />

progressive Aphasie zeichnet sich<br />

trachten. Ganze 6 Stufen muss man bis<br />

zu einem einfachen Gespräch erklimmen.<br />

Dabei ist zu berücksichtigen, wo<br />

der sprachgestörte Gesprächspartner<br />

gungen in der Sprachproduktion und im<br />

Sprachverständnis.<br />

Anzeige<br />

reduziert man irgendwie automatisch<br />

die sprachlichen Anforderungen. Zunächst<br />

stellt man kurze Entscheidungsfragen,<br />

So zum Beispiel: „Möchtest du<br />

einen Kaffee?“. Die Antwort erfordert<br />

keine großen verbalen Äußerungen<br />

und erleichtert es dem Betroffenen zu<br />

antworten. Wenn dies gelingt, kann man<br />

die Alternativ-Fragen (Bsp.: „Möchtest<br />

DIE PRIMÄR PROGRESSIVE APHASIE<br />

VEREINT DREI SYMPTOMATISCH du Tee oder Kaffee?“) prüfen. Hierbei<br />

UNTERSCHIEDLICHE müssen VARIANTEN komplexere Inhalte verstanden<br />

werden. Jedoch muss der Bertoffene<br />

• Die agrammatische bzw. nichtflüssige<br />

keine größeren verbalen Äußerungen<br />

Variante zeigt auffällige Störungen in<br />

der Grammatik. von Die Spontansprache<br />

ist unflüssig und von Sprachan-<br />

sich geben.<br />

strengung gekennzeichnet. Die Steigerung ergibt sich mit den<br />

• Die semantische Variante ist geprägt<br />

offenen Fragen (Bsp.: „Was möchtest<br />

durch den Verlust der semantischen<br />

Fähigkeiten. Das Benennen du essen?“). und Hierbei wird muss der<br />

Sprachverständnis Betroffene sind auffällig mehr stark überlegen, seine<br />

Gedanken sammeln und dann noch in<br />

• Die logopenische Variante zeigt<br />

selbst gewählte Worte fassen. Somit<br />

neben typischen Wortfindungsstörungen<br />

auch deutliche stellt Störungen es eine höhere sprachlich-denkerische<br />

von Sätzen Anforderung und dar. Je besser dies<br />

des Nachsprechens<br />

gelingt, beginnt sich die Stufe 5 zu zeigen.<br />

Die sprachbeeinträchtigte Person<br />

Demenz führt in den Bereichen Sprache<br />

und Gedächtnis zu einem macht Abbauprozess,<br />

der einen individuellen Gespräch Verlauf muss dabei aber thematisch<br />

Äußerungen von sich aus. Das<br />

nimmt. Sprachtherapie gesichert ist in jedem sein. Fall<br />

sinnvoll. Sie sollte sich aber auf das Erhalten<br />

von Kommunikationskompetenz<br />

und -strategien konzentrieren. Als Angehöriger Ein schu-muslisches Üben von Sprachaufgaben durch Nachfragen sollte und Vorgeben von<br />

man eingreifen<br />

man vermeiden. Auch möglichen hier ist es wichtig, Äußerungswünschen. Je<br />

sich an speziell ausgebildete Logopäden<br />

besser dies gelingt, umso besser sind<br />

im Bereich Neurologie zu wenden.<br />

die Dialogfähigkeiten. In Stufe 6 ist<br />

Kommunikation ist wichtig, ein Informationsaustausch um am gesellschaftlichen<br />

Leben Hilfe) teilhaben möglich. zu kön-<br />

Dies ist die höchste und<br />

(auch mit<br />

nen. Sie bewahrt die eigene Identität<br />

komplexeste Stufe. Es bleibt zu sagen,<br />

und Lebensqualität. Die Sprachtherapie<br />

zielt darauf, die vorhandenen dass man kommunikativen<br />

und sprachlichen Zeit mitbringen Kompetenzen sollte. Das Wichtigste in<br />

eine gute Prise Geduld und<br />

so gut und so lange einem wie möglich Gespräch zu ist zu hören, was nicht<br />

erhalten. Dadurch werden die Aktivität<br />

gesagt wurde.•<br />

und die Teilhabe am gesellschaftlichen<br />

Leben gesichert. •<br />

Sicherheit Praxis für im Logopädie Straßenverkehr<br />

Praxis für Logopädie – Dietrich Roloff – Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen<br />

PRAXIS FÜR LOGOPÄDIE – ANGELIKA BARASCH<br />

THERAPIE VON SPRACH-, SPRECH-, STIMM- UND SCHLUCKSTÖRUNGEN<br />

Polyklinik Süd – Melchendorfer Straße 1, 99096 Erfurt . Telefon 0361 6538679<br />

Häßlerstr. 6 & Polyklinik Süd – Melchendorfer Str. 1, 99096 Erfurt, Tel.: 0361 6538679<br />

E-Mail: E-Mail angelika.barasch@logopaedie-erfurt.de, dietrich.roloff@logopaedie-erfurt.de www.logopaedie-erfurt.de<br />

. www.logopaedie-erfurt.de<br />

Praxis für Logopädie<br />

21<br />

22<br />

RatgeberLogopädie


Anzeige<br />

Sicherheit Ratgeber Logopädie im Straßenverkehr<br />

Ihre Spezialisten für<br />

neurologische Erkrankungen<br />

20<br />

PRAXIS FÜR LOGOPÄDIE - DIETRICH ROLOFF<br />

THERAPIE VON SPRACH-, SPRECH-, STIMM- UND SCHLUCKSTÖRUNGEN<br />

Polyklinik am Südpark Melchendorfer Str. 1, 99096 Erfurt<br />

Anmeldung / Information: Telefon: 0361 – 653 86 79<br />

E-Mail: dietrich.roloff@logopaedie-erfurt.de // Internet: www.logopaedie-erfurt.de<br />

RatgeberLogopädie<br />

23


» Die Tauchen 7 Heuschnupfen-Irrtümer<br />

Sie ein ...<br />

Die 7 Heuschnupfen-Irrtümer<br />

Bei der milden Witterung fliegen die ersten Hasel- und Erlenpollen. Zu viele Fehlinformationen<br />

werden jährlich zum Thema Pollenallergie verbreitet. Der Deutscher Allergie- und Asthmabund<br />

(DAAB) deckt die sieben häufigsten Irrtümer auf.<br />

daraus eine Kreuzallergie entstehen.<br />

60 Prozent der Pollengeplagten vertragen<br />

bestimmte Lebensmittel nicht. Ein<br />

großer Teil der Pollenallergiker ohne<br />

Behandlung bekommt nach einigen<br />

Jahren ein allergisches Asthma, weil<br />

beim Heuschnupfen immer auch die<br />

Bronchien mit betroffen sind.<br />

© Jens Rother, istockphoto.com<br />

Ich bin schon zu alt, um noch<br />

Heuschnupfen zu bekommen<br />

Früher hieß es mal, mit vierzig ist<br />

man „drüber“ und ist vor Heuschnupfen<br />

sicher. Aber die Zahl der Heuschnupfenkranken<br />

geht quer durch<br />

alle Altersgruppen.<br />

Es trifft immer mehr ältere Menschen<br />

Das liegt vielleicht an Umweltverschmutzung<br />

und Klimawandel. Durch<br />

Feinstaub werden die Pollen aggressiver<br />

und durch den Klimawandel verlängert<br />

sich die Zeit des Pollenfluges.<br />

Ein Allergietest gibt Sicherheit<br />

Der Allergietest alleine beweist noch<br />

nicht das Vorliegen einer Allergie.<br />

Es müssen auch entsprechende<br />

Beschwerden dazu passen. Getestet<br />

werden nur einige wenige Allergene.<br />

Zur genauen Diagnose müssen noch<br />

weitere Testungen gemacht werden:<br />

Im Labor eine Blutuntersuchung<br />

und später ein Provokationstest<br />

zur Absicherung der Diagnose. Erst<br />

dann kann man sicher sein und eine<br />

Hyposensibilisierung durchführen<br />

lassen.<br />

Für die Hyposensibilisierung muss ich<br />

drei Jahre lang Spritzen bekommen<br />

Es gibt unter anderem auch die Möglichkeit<br />

einer Therapie mit Tropfen<br />

oder Tabletten über einen Zeitraum<br />

von drei Jahren. Naturheilkunde hilft<br />

nicht und Akupunktur kann, laut<br />

WHO, durchaus allergische Symptome<br />

lindern. Auch homöopathische Mittel<br />

können die Beschwerden bessern. An<br />

der Ursache der Erkrankung ändern<br />

diese Methoden jedoch nichts und sie<br />

sollten keine laufende medizinische<br />

Therapie ohne Rücksprache mit Ihrem<br />

Arzt unterbrechen.<br />

Heuschnupfen ist doch nur Schnupfen<br />

Tränende Augen, Kribbeln in der Nase<br />

und ein paarmal niesen ist doch nicht<br />

so schlimm und sicher auch schnell<br />

wieder vorbei …? Nehmen Sie den<br />

Heuschnupfen nicht auf die leichte<br />

Schulter. Bleibt er unbehandelt, kann<br />

Alle Medikamente gegen<br />

Allergie machen müde<br />

Es gibt mittlerweile neue Medikamente<br />

mit anderen Wirkstoffen, die kaum<br />

noch müde machen. Sie unterdrücken<br />

die Wirkung von Histamin, ein Hormon<br />

das für die allergischen Reaktionen<br />

verantwortlich ist, gelangen aber kaum<br />

ins zentrale Nervensystem und wirken<br />

daher auch wenig einschläfernd.<br />

Wenn es regnet, ist alles gut<br />

Nach einem Gewitterregen oder<br />

starkem Schauer platzen die Pollenkerne<br />

auf und es sind noch mehr<br />

allergene Stoffe in der Luft als vorher.<br />

Erst bei einem Dauerregen, der mindestens<br />

eine halbe Stunde anhält, ist die<br />

Luft gereinigt und die Pollen bleiben in<br />

Bodennähe.<br />

Weitere Informationen gibt es unter<br />

www.daab.de •<br />

© MajaMitrovic, istockphoto.com<br />

24<br />

Die 7 Heuschnupfen-Irrtümer


Text & Bild: Thüringer Tourismus GmbH<br />

Thüringen Magazin <strong>2022</strong> erschienen<br />

Inspiration zum Reiseland Thüringen auf 82 Seiten<br />

Mit viel Liebe würzt Christin Ballenberger<br />

in ihrem gleichnamigen Bistro und<br />

verrät auch noch ihre Lieblingsplätze in<br />

Erfurt; Rangerin Sandra und der Hainich<br />

schärfen den Sinn für die ganz kleinen<br />

Dinge, auf der SaaleHorizontale läuft<br />

es … und obendrauf gibt es noch eine<br />

Bach-Playlist für unterwegs. Thüringen<br />

ist voller Inspiration, Kreativität und<br />

Leidenschaft – 82 neue Seiten des Thüringen<br />

Magazins <strong>2022</strong> laden ein, dem<br />

nachzuspüren.<br />

Und mehr noch, denn <strong>2022</strong> feiert Thüringen<br />

das 500. Jubiläum von Luthers<br />

Bibelübersetzung. Doch nicht nur<br />

die Schriften, auch Kunst, Musik und<br />

Natur zeigen erst richtig interpretiert<br />

ihre ganze Herrlichkeit. Und so wird<br />

Thüringen dem Leser des Thüringen<br />

Magazins wahrlich “übersetzt”: Es stellt<br />

Menschen hinter Museen, Theater oder<br />

Festivals vor, geht der Frage nach, was<br />

Luther wohl heute machen würde, zeigt<br />

Cranachs Bilderfluten oder folgt Goethe<br />

und Schiller einfach mal per Wohnmobil.<br />

Das Thüringen Magazin <strong>2022</strong> kann<br />

kostenfrei unter der Rufnummer 0361<br />

3742-0 und unter www.thueringenentdecken.de<br />

bestellt oder in der<br />

Erlebniswelt 360Grad Thüringen<br />

Digital Entdecken am Willy-Brandt-<br />

Platz in Erfurt abgeholt werden. •<br />

Thüringen Magazin <strong>2022</strong><br />

Anzeige<br />

Apothekennotdienst<br />

25


Anzeige<br />

Foto & Text: © ABDA<br />

» Neue Tauchen Marien Sie Apotheke ein ...<br />

Patienten brauchen im Umgang mit<br />

kompliziert anzuwendenden<br />

Arzneimitteln mehr Unterstützung<br />

Eine Tablette zu schlucken ist - unabhängig vom Wirkstoff - relativ einfach. ,,Ungleich schwieriger ist die<br />

sichere Anwendung anderer Arzneiformen wie lnhalativa oder von Arzneimitteln, die sich Erkrankte selbst<br />

spritzen. Hier liegt vieles im Argen - ohne dass die Patientinnen und Patienten das ahnen”, sagt Gabriele<br />

Regina Overwiening, Präsidentin der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.<br />

In der Apotheke erlernen Patient*innen die sichere<br />

Anwendung von schwierigen Arzneiformen.<br />

,,Eine einmalige Beratung bei der Abgabe<br />

des Arzneimittels sichert auf Dauer<br />

nicht die richtige Selbstanwendung.<br />

Hier wollen wir mehr tun.“ Im Jahr 2020<br />

gaben die Apotheken rund 181 Mio.<br />

Arzneimittel ab, die unabhängig vom<br />

Wirkstoff allein wegen ihrer Darreichungsform<br />

besonders beratungsintensiv<br />

sind. Das waren 28 Prozent aller<br />

zulasten der Gesetzlichen Krankenversicherung<br />

abgegebenen Medikamente.<br />

4 von 10 betroffenen Patienten und<br />

Patientinnen, die dauerhaft drei oder<br />

mehr Arzneimittel brauchen, verwenden<br />

auch Arzneimittel, die nicht geschluckt<br />

werden. An erster Stelle stehen<br />

hierbei Arzneimittel zur Inhalation<br />

(14 % der Patient*innen), knapp gefolgt<br />

von Arzneimitteln zur Anwendung am<br />

Auge (13 %) und Arzneimitteln, die<br />

selbst gespritzt werden wie beispielsweise<br />

Insulin (12 %). Diese Ergebnisse<br />

stammen aus einer Forsa-Umfrage<br />

vom März 2021 im Auftrag der ABDA.<br />

Fast alle Patienten und Patientinnen,<br />

die schwierige Arzneiformen anwenden,<br />

fühlen sich im Umgang mit ihren<br />

Medikamenten recht sicher. Aber<br />

bei mehr als der Hälfte (53 %) dieser<br />

Patienten und Patientinnen fand nie<br />

eine Überprüfung der sicheren und<br />

richtigen Anwendung durch eine medizinische<br />

oder pharmazeutische Fachkraft<br />

statt.<br />

Overwiening: ,,Unsere Patientinnen<br />

und Patienten wähnen sich teilweise in<br />

falscher Sicherheit. Es ist unerlässlich,<br />

sie besser zu unterstützen. Das kann<br />

nachhaltig nur funktionieren, wenn<br />

sich jemand aus dem Apothekenteam<br />

die Selbstanwendung von den Patienten<br />

und Patientinnen zeigen lässt,<br />

anschließend auf mögliche Anwendungsprobleme<br />

individuell eingeht und<br />

sie behebt. Dieses Coaching gehört<br />

durch die Krankenkassen einmal pro<br />

Jahr als Hilfe zur Selbsthilfe dringend<br />

finanziert.“ •<br />

IM TESTZENTRUM DER NEUEN MARIEN APOTHEKE ERFURT, NEUWERKSTRASSE 51, 99084 ERFURT<br />

FÜHREN WIR NACH TERMINVEREINBARUNG CORONA-ANTIGENSCHNELLTESTS UND PCR- TESTS<br />

FÜR ANSPRUCHSBERECHTIGTE NACH DER TESTVERORDNUNG ODER FÜR SELBSTZAHLER DURCH.<br />

Bitte informieren Sie sich, und buchen vorab Ihren Termin unter 0361-5545884 oder<br />

info@coronatest-apotheke.com<br />

NEUE MARIEN APOTHEKE<br />

Neuwerkstraße 51/Regierungsstraße 3, 99084 Erfurt<br />

Tel.: 0361-6442674, E-Mail: info@nmaerfurt.de<br />

ÖFFNUNGSZEITEN<br />

Mo. bis Fr.: 08-19:00 Uhr, Sa.: 09:00 bis 13:00 Uhr<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!<br />

26<br />

Neue Marien Apotheke


Apothekennotdienst Erfurt<br />

Februar<br />

1.2. Di. 4, 26<br />

2.2. Mi. 5, 27<br />

3.2. Do. 6, 9<br />

4.2. Fr. 13, 33<br />

5.2. Sa. 42, 12<br />

6.2. So. 8, 37<br />

7.2. Mo. 15, 54<br />

8.2. Di. 40, 19<br />

9.2. Mi. 17, 53<br />

10.2. Do. 46, 38<br />

11.2. Fr. 47, 48<br />

12.2. Sa. 49, 28<br />

13.2. So. 41, 31<br />

14.2. Mo. 23, 43<br />

15.2. Di. 24, 35<br />

16.2. Mi 11, 36<br />

17.2. Do 26, 55<br />

18.2. Fr 20, 56<br />

19.2. Sa 44, 29/30<br />

20.2. So 18, 7<br />

21.2. Mo 52, 39<br />

22.2. Di 1, 50<br />

23.2. Mi 2, 34<br />

24.2. Do 3, 14<br />

25.2. Fr 4, 16<br />

26.2. Sa 5, 27<br />

27.2. So 6, 9<br />

28.2. Mo 8, 3723<br />

März<br />

1.3. Di 41, 12<br />

2.3. Mi 13, 33<br />

3.3. Do 15, 54<br />

4.3. Fr 40, 19<br />

5.3. Sa 17, 53<br />

6.3. So 46, 38<br />

7.3. Mo 47, 48<br />

8.3. Di 49, 28<br />

9.3. Mi 41, 31<br />

10.3. Do 23, 43<br />

11.3. Fr 24, 35<br />

12.3. Sa 11, 36<br />

13.3. So 26, 55<br />

14.3. Mo 20, 56<br />

15.3. Di 44, 29/30<br />

16.3. Mi 18, 7<br />

17.3. Do 52, 39<br />

18.3. Fr 1, 50<br />

19.3. Sa 2, 33<br />

20.3. So 3, 14<br />

21.3. Mo 4, 16<br />

22.3. Di 5, 27<br />

23.3. Mi 6, 9<br />

24.3. Do 8, 37<br />

25.3. Fr 42, 12<br />

26.3. Sa 13, 34<br />

27.3. So 15, 54<br />

28.3. Mo 40, 19<br />

29.3. Di 17, 53<br />

30.3. Mi 46, 38<br />

31.3. Do 47, 48<br />

April<br />

1.4. Fr. 49, 28<br />

2.4. Sa. 41, 31<br />

3.4. So. 23, 43<br />

4.4. Mo. 24, 35<br />

5.4. Di. 11, 36<br />

6.4. Mi. 26, 55<br />

7.4. Do. 20, 56<br />

8.4. Fr. 44, 29/30<br />

9.4. Sa. 18, 7<br />

10.4. So. 52, 39<br />

11.4. Mo. 1, 50<br />

12.4. Di. 2, 34<br />

13.4. Mi. 3, 14<br />

14.4. Do. 4, 16<br />

15.4. Fr. 13, 23<br />

16.4. Sa. 5, 9<br />

17.4. So. 15, 54<br />

18.4. Mo. 47, 48<br />

19.4. Di. 6, 27<br />

20.4. Mi. 8, 37<br />

21.4. Do. 40, 19<br />

22.4. Fr. 17, 53<br />

23.4. Sa. 46, 38<br />

24.4. So. 49, 43<br />

25.4. Mo. 42, 28<br />

26.4. Di. 41, 31<br />

27.4. Mi. 23, 12<br />

28.4. Do. 24, 35<br />

29.4. Fr. 11, 36<br />

30.4. Sa. 26, 55<br />

Mai<br />

1.5. So. 20, 56<br />

2.5. Mo. 44, 29/30<br />

3.5. Di. 11, 36<br />

4.5. Mi. 26, 55<br />

5.5. Do. 1, 50<br />

6.5. Fr. 2, 34<br />

7.5. Sa. 3, 14<br />

8.5. So. 4, 16<br />

9.5. Mo. 5, 27<br />

10.5. Di. 6, 9<br />

11.5. Mi. 8, 37<br />

12.5. Do. 42, 12<br />

13.5. Fr. 13, 33<br />

14.5. Sa. 15, 54<br />

15.5. So. 40, 19<br />

16.5. Mo. 17, 53<br />

17.5. Di. 46, 38<br />

18.5. Mi. 47, 48<br />

19.5. Do. 49, 28<br />

20.5. Fr. 41, 31<br />

21.5. Sa. 23, 43<br />

22.5. So. 24, 35<br />

23.5. Mo. 11, 36<br />

24.5. Di. 44, 29/30<br />

25.5. Mi. 20, 56<br />

26.5. Do. 26, 55<br />

27.5. Fr. 18, 7<br />

28.5. Sa. 52, 39<br />

29.5. So. 1, 50<br />

30.5. Mo. 2, 34<br />

31.5. Di. 11, 36<br />

Apothekennotdienst<br />

Der Notfalldienst beginnt täglich um 9 Uhr und endet am Folgetag um 9 Uhr.<br />

1<br />

Nord Apotheke, Christian Voos<br />

Moskauer Platz 14, 99091 Erfurt<br />

Telefon 7913116<br />

2<br />

Bahnhof Apotheke, Jürgen Mehlem<br />

Bahnhofstraße 40, 99084 Erfurt<br />

Telefon 555410<br />

3<br />

Hufeland Apotheke, Dr. Astrid Weiß<br />

Blücherstraße 6, 99099 Erfurt<br />

Telefon 412000<br />

4<br />

Apotheke am Südpark, Matthias Pfeifer<br />

Melchendorfer Straße 1, 99096 Erfurt<br />

Telefon 6448880<br />

5<br />

Pluspunkt Apotheke im Anger 1, Daniela<br />

Tischer, Anger 1, 99084 Erfurt<br />

Telefon 2621666<br />

6<br />

Arnika Apotheke, Carolin Schulz<br />

Blumenstraße 92, 99092 Erfurt<br />

Telefon 2113290<br />

7<br />

Rieth Apotheke, Dr. Urte Hinkelmann<br />

Mainzer Straße 35, 99089 Erfurt<br />

Telefon 7922040<br />

8<br />

Schwan Apotheke, Axel Hock<br />

Bahnhofstraße 2, 99084 Erfurt<br />

Telefon 5626425<br />

9<br />

Apotheke am Wiesenhügel, Dr. Urte<br />

Hinkelmann, Färberwaidweg 2, 99097<br />

Erfurt, Telefon 414540<br />

Apothekennotdienst<br />

27


Apothekennotdienst<br />

11<br />

Tal Apotheke, Silke Illgas<br />

Talstraße 5, 99089 Erfurt<br />

Telefon 2606039<br />

12<br />

Stadtpark Apotheke, Karola Eberhardt<br />

Schillerstraße 25, 99096 Erfurt<br />

Telefon 26493100<br />

13<br />

Mohren Apotheke, Peggy Schlosser<br />

Schlösserstraße 9, 99084 Erfurt<br />

Telefon 6421500<br />

14<br />

Apollo Apotheke-Süd, Frau Juliane Hein<br />

Geibelstraße 20b, 99096 Erfurt<br />

Telefon 7436860<br />

15<br />

Germania Apotheke, Dr. Michael<br />

Heinisch, Thälmannstraße 25, 99085<br />

Erfurt, Telefon 5623214<br />

16<br />

Adler-Apotheke, Simone Katzwinkel<br />

Magdeburger Allee 122, 99086 Erfurt<br />

Telefon 7312112<br />

17<br />

Apotheke im Hauptbahnhof<br />

Frank Menning,<br />

Willy-Brandt-Platz 12, 99084 Erfurt<br />

Telefon 3453519<br />

18<br />

Löwen Apotheke, Sebastian Wild<br />

Johannesstraße 143, 99084 Erfurt<br />

Telefon 5402272<br />

19<br />

St. Elisabeth Apotheke, Bernhard Meyer<br />

Schillerstraße 43, 99096 Erfurt<br />

Telefon 2166269<br />

20<br />

Theater Apotheke,<br />

Antje Burghardt-Hecker<br />

Dalbergsweg 9, 99084 Erfurt<br />

Telefon 2258820<br />

23<br />

Anger-Vital-Apotheke, Jens Bergmann<br />

Anger 58, 99084 Erfurt<br />

Telefon 5507333<br />

24<br />

Apotheke am Mainzerhofplatz,<br />

Jana Kanan<br />

Mainzerhofplatz 14, 99084 Erfurt<br />

Telefon 6431836<br />

26<br />

Römer Apotheke, Katrin Jaekel<br />

Bonemilchstraße 2, 99084 Erfurt<br />

Telefon 2219075<br />

27<br />

Drosselberg Apotheke, Christina Barthel<br />

Carl-Zeiss-Straße 43a, 99097 Erfurt<br />

Telefon 4233809<br />

28<br />

Wilhelm-Busch-Apotheke,<br />

Karola Eberhardt<br />

Wilhelm-Busch-Straße 70, 99099 Erfurt<br />

Telefon 3457515<br />

29<br />

Geratal Apotheke, Corinna Kersten<br />

Bischlebener Straße 11<br />

99094 EF- Hochheim<br />

Telefon 7968301<br />

30<br />

Apotheke Neudietendorf,<br />

Silke Becker-Haberkorn<br />

Kirchstraße 15, 99192 Neudietendorf<br />

Telefon 036202-90308<br />

31<br />

Bären Apotheke, Andrea Vaje<br />

Erfurter Landstraße 86,<br />

99095 EF- Stotternheim<br />

Telefon 036204-52033<br />

33<br />

Rosen Apotheke, Thomas Olejnik<br />

Ringstraße 28, 99091 EF-Gispersleben<br />

Telefon 7916096<br />

34<br />

Delphin Apotheke (TEC), Barbara Doll<br />

Hermsdorfer Straße 4, 99099 Erfurt<br />

Telefon 3458213<br />

35<br />

Kranich-Apotheke (im Kaufland),<br />

Regina Michalke<br />

Kranichfelder Straße 103,<br />

99097 Erfurt<br />

Telefon 4170056<br />

36<br />

Ginkgo-Apotheke, Lisa Danneleit<br />

Schillerstraße 35, 99096 Erfurt<br />

Telefon 6021702<br />

37<br />

Sonnen Apotheke Elxleben,<br />

Markus Hildner<br />

Thomas-Müntzer-Straße 38,<br />

99189 Elxleben<br />

Telefon 036201-80701<br />

38<br />

Brunnen Apotheke (GLOBUS),<br />

Ralph Husung<br />

Erfurter Straße 72,<br />

99195 EF-Mittelhausen<br />

Telefon 2624442<br />

39<br />

Apotheke am Zoopark,<br />

Claudia Minella<br />

Julius-Leber-Ring 5a, 99087 Erfurt<br />

(EKZ Roter Berg)<br />

Telefon 7454736<br />

40<br />

Park Apotheke (Thüringenpark),<br />

Daniela Tischer<br />

Nordhäuser Straße 73 t, 99091 Erfurt<br />

Telefon 6538390<br />

41<br />

Neue Marien Apotheke,<br />

Ronald Schreiber<br />

Neuwerkstraße 51, 99084 Erfurt<br />

Telefon 6442674<br />

42<br />

Luther Apotheke,<br />

Dr. Steffen Thomar<br />

Ammertalweg 15, 99086 Erfurt<br />

Telefon 7456176<br />

43<br />

Arkaden Apotheke, Karin Polten<br />

Friedrich-Engels-Straße 63,<br />

99086 Erfurt<br />

Telefon 5402185<br />

44<br />

Beethoven Apotheke,<br />

Christian Forsch<br />

Friedrich-Ebert-Straße 62,<br />

99096 Erfurt<br />

Telefon 3459819<br />

28<br />

Apothekennotdienst


Ausflugstipps<br />

„LUIGI 46 COLANI UND<br />

50<br />

Apotheke DER JUGENDSTIL“ am Dom,<br />

Altstadt Apotheke, Anna Lihs<br />

Angela „Das Bauhaus Messing-Banse ist out!“ stellte Luigi Colani<br />

fest und 23/25, forderte 99084 stattdessen Erfurt 1977 Telefon 2603433<br />

Michaelisstraße 31, 99084 Erfurt<br />

Marktstraße<br />

Telefon die „Renaissance 5401673 des Jugendstils“. Luigi<br />

Colani (1928-2019), gebürtiger Berliner, 52<br />

geniales 47 Multitalent und Superstar der Apollo Apotheke- Mitte,<br />

Trommsdorff Selbstinszenierung, Apotheke, zettelte damit eine Juliane Hein<br />

Dr. Revolution Sabine Heinisch im deutschen Design an. Er Juri-Gagarin-Ring 94, 99084 Erfurt<br />

Geschwister-Scholl-Straße war eine der facettenreichsten 5, Designerpersönlichkeiten<br />

Erfurt des 20. Jahrhun-<br />

Telefon 241166<br />

99085<br />

Telefon derts und 5660052 ist nur schwer in seiner Gesamtheit<br />

zu fassen. In der Ausstellung Linderbach-Apotheke (GLOBUS),<br />

53<br />

im 48Bröhan-Museum in Berlin werden Lenka Szekelyová<br />

Melchendorfer über 100 seiner Apotheke, Entwürfe – die alle aus Weimarische Straße 117,<br />

Silke einer Illgas Privatsammlung stammen - den 99198 EF-Linderbach<br />

Am Jugendstilobjekten Drosselberg 47, der 99097 eigenen ErfurtSamm-<br />

lung gegenübergestellt. 4172096 Zu sehen sind te. Die Natur war dabei seine wichtigste<br />

Telefon biomorphen 6539150 Formen Design-Geschich-<br />

Telefon<br />

Möbel, Bilder, Fotos, Porzellan, Glas und Inspirationsquelle, 54<br />

was den Querdenker<br />

Metallobjekte 49 sowie die Rohkarosserie ega-Apotheke mit dem Jugendstil (REAL), verband. Colani<br />

Fortuna eines Sportwagens.<br />

Apotheke, Christine Lorenz Corinna sorgte in Kersten den 1960er Jahren auch deshalb<br />

für Straße eine Revolution 22, 99094 im Erfurt deutschen<br />

Hans-Sailer-Straße 83, 99089 Erfurt Gothaer<br />

Telefon Luigi Colani, 7467513 streitbarer Student der Telefon Design, 7893490 weil er sich selbst und seinen<br />

Berliner Hochschule der Künste und Namen zur Marke machte. Er nutzte<br />

Absolvent der Pariser Sorbonne, die Möglichkeiten des neuen Materials<br />

Für schrieb die Richtigkeit mit seinen der visionären Angaben übernehmen Ideen und wir Kunststoff keine Gewähr. zu außergewöhnlichen und<br />

55<br />

Sonnen-Apotheke (Kaufland),<br />

Steffen Müller<br />

Leipziger Straße 78, 99085 Erfurt<br />

Telefon 6020493<br />

56<br />

Lilien-Apotheke, Ralph Husung<br />

Domplatz 6/9, 99084 Erfurt<br />

Telefon 6003742<br />

Wichtige Telefonnummern<br />

Polizei: Tel. 110<br />

Feuerwehr/ futuristischen Rettungsdienst: Formen. Oft knüpft Tel. er 112<br />

Ärztlicher dabei an florale Bereitschaftsdienst:<br />

und organische Formen<br />

Tel. des 116 Jugendstils oder 117an, dessen grundlegende<br />

Ideen und Konzepte er weiterentwickeln<br />

wollte. Die Tel. Ausstellung 0800 1110111 noch<br />

Telefonseelsorge:<br />

oder bis 30. 0800 Mai 1110222 2021 im Bröhan-Museum,<br />

Giftnotruf: Berlin zu sehen. Tel. 0361 730730<br />

Mehr Informationen<br />

www.broehan-museum.de<br />

Apothekennotdienst<br />

Anzeige<br />

Anzeige<br />

„Weil mir gutes<br />

Hören wichtig ist:<br />

Ich treibe jetzt<br />

Hörfitness.“<br />

Wir suchen Auslieferungsfahrer,<br />

Mediaberater und Vertriebspartner.<br />

Hörfitness - Training für<br />

Gehör und Gehirn<br />

Mit gezielten Übungen trainieren Sie Ihr Gehör und<br />

haben die Chance, die Verbindungen Ihrer Hörzellen zu<br />

reaktivieren. Legen Sie mit Hörfitness den Grundstein für<br />

mehr Lebensqualität.<br />

Mainzer Straße 38 . 99089 Erfurt<br />

Telefon: 0361 -733 99 0<br />

info@cala-verlag.de<br />

www.cala-verlag.de<br />

Inh. Doris Oswald<br />

Augenoptikermeister, Hörgeräteaktustiker,<br />

Pädakustiker, Funktionaloptometrist der BOAF<br />

40<br />

Ausflugstipps<br />

Apothekennotdienst<br />

29


Auto & Co<br />

© yuelan, istockphoto.com<br />

Machen Sie Ihr Auto frühjahrsfit<br />

Fünf Tipps zu Checks und Reifenwechsel. Frost, Streusalz und Schmutz haben im Winter dem Auto zugesetzt<br />

– darum steht zum Start in den <strong>Frühling</strong> ein gründlicher Frühjahrsputz an.<br />

2. Lackschädenausbessern!<br />

Nehmen Sie nach der Autowäsche den<br />

Autolack in Augenschein. Versiegeln Sie<br />

kleine Blessuren mit einem Lackstift,<br />

damit kein Rost entsteht – der Farb-<br />

Code steht im Fahrzeugschein. Größere<br />

Schäden machen eine Lackreparatur<br />

erforderlich.<br />

Funktionschecks und ein Wechsel auf<br />

Sommerreifen sorgen zudem für eine<br />

sichere Fahrt. Der Reifenspezialist<br />

www.reifen.com hat fünf Tipps für<br />

Autofahrer, mit denen Sie Ihr Fahrzeug<br />

wieder „auf Vordermann“ bringen:<br />

1. Autowäsche richtig angehen!<br />

Grober Schmutz und Salzkrusten<br />

wirken wie Schmirgelpapier – daher<br />

sollten Sie hartnäckige Verschmutzungen<br />

einweichen und vorsichtig<br />

entfernen, bevor es zur Autowäsche<br />

in der Waschanlage geht. So beugen<br />

Sie eventuellen Lackschäden am<br />

wirksamsten vor. Eine Unterbodenreinigung<br />

ist nach dem Winter<br />

ein Muss!<br />

3. Wischblätter erneuern!<br />

Die Wischblätter gehören zu den<br />

Funktionselementen, die unter dem<br />

Winter stark zu leiden hatten. Sind sie<br />

brüchig oder erzeugen sie im Einsatz<br />

„rubbelnde“ Geräusche, ist ein Austausch<br />

unumgänglich. Reinigen Sie<br />

die Autoscheiben außen und innen<br />

gründlich – denn eine klare Sicht ist für<br />

die Sicherheit essenziell.<br />

4. Füllstand und Funktion checken!<br />

Kontrollieren Sie die Scheibenwaschanlage,<br />

das Motoröl und das Kühlwasser<br />

und füllen Sie bei Bedarf Flüssigkeit<br />

30 Auto & Co


Anzeige Anzeige<br />

nach. Überprüfen Sie ebenso die Autobatterie<br />

(ein „Pol-Spray“ schützt vor Korrosion)<br />

und die Lichtanlage sowie die Bremsen und<br />

Keilriemen. Bitten Sie gegebenenfalls einen<br />

Fachmann um Hilfe. So bleiben Sie vor „bösen<br />

Überraschungen“ gefeit.<br />

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

5. Auf Sommerreifen wechseln!<br />

Wenn nachts kein Frost mehr zu erwarten<br />

ist, wird es Zeit für den Reifenwechsel.<br />

Wichtigster Grund für Sommerreifen sind<br />

die kürzeren Bremswege. Aus Tempo 100<br />

heraus kommt ein Fahrzeug sechs Meter<br />

früher zum Stehen als auf Winterreifen. Ein<br />

gewaltiger Unterschied, der im Ernstfall über<br />

Leben und Tod entscheidet! Zudem empfiehlt<br />

sich, Skiträger und Dachboxen abzumontieren<br />

und alles aus dem Auto zu nehmen, was<br />

ab dem Frühjahr keine Verwendung mehr<br />

findet – wie etwa schwere Schneeketten,<br />

Besen und Spaten. Schließlich verursacht<br />

jedes unnötige Gramm an Bord zusätzliche<br />

Spritkosten. •<br />

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

31


Text: TrendXPress GmbH, Bilder: glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG<br />

Für ein stimmungsvolles Osterfest<br />

Für ein stimmungsvolles Osterfest<br />

Die Osterkollektion Pesaro von Leonardo – Die Osterzeit steht für die ersten warmen Sonnenstrahlen,<br />

farbenfrohe Frühblüher wie Tulpen und Narzissen und aufgewecktes Vogelgezwitscher.<br />

ein behagliches Flair zu jedem Ostergedeck.<br />

Farbtöne in Apricot, Gelb oder<br />

Beige lassen dabei jeden Blumenstrauß<br />

zu einem Blickfang werden. Zur Dekoration<br />

von Forsythiensträußen eignen<br />

sich hervorragend die PESARO Eier zum<br />

Hängen. Mal mit verspieltem Gesicht,<br />

mal mit Federn bestückt.<br />

Es kehrt wieder Fröhlichkeit in das<br />

Zuhause ein und das Leben fühlt sich<br />

leichter an. Selbstverständlich dürfen<br />

Ostereier und Häschen für ein harmonisch<br />

abgestimmtes Oster-Flair<br />

nicht fehlen. Leonardo macht mit der<br />

Kollektion PESARO die Vorfreude auf<br />

das Osterfest mit Familie und Freunden<br />

besonders groß.<br />

Leonardo schickt für das Osterfest<br />

seine erfolgreiche Hasenkollektion<br />

auf die Dekorations-Wiese. Die unterschiedlichen<br />

Hasenformen und -größen<br />

gibt es in Weiß und zwei Pastelltönen,<br />

die garantiert zum drolligen Hingucker<br />

werden. Besonderes Highlight: liebevoll<br />

bemalte Keramikeier mit einem lächelnden<br />

Gesicht in verschiedenen Größen<br />

machen allein beim Anschauen Freude.<br />

Die aus liebevoller Handarbeit gefertigten<br />

PESARO Keramikvasen zaubern<br />

Zum Servieren von Ostergebäck,<br />

Kuchen und Co. erzeugen die edel<br />

anmutenden Perlmutt-Schalen das<br />

gewisse Etwas. Die schimmernde<br />

Perlmutt-Veredelung auf den Tellern in<br />

Herzform gibt dem festlichen Ensemble<br />

eine emotionale Note und setzt den<br />

Osterschmaus in Szene. Dazu sorgt<br />

Kerzenschein in den mit Herzen verzierten<br />

Tischlichtern für eine sinnliche<br />

Atmosphäre.<br />

Für das Osterfrühstück ist die transparente<br />

Eierplatte wie gemacht. Die Serie<br />

PESARO harmoniert wunderbar mit<br />

weiteren festlichen Accessoires wie den<br />

Glasdosen, Vasen und Tischlichtern der<br />

Kollektion POESIA.<br />

Happy Easter mit PESARO von<br />

Leonardo. •<br />

Sanfte Pastelltöne in Weiß, Rosé, Gold<br />

und Perlmutt kreieren ein frühlingshaftes<br />

Ambiente in den eigenen vier<br />

Wänden. Natürliche Materialien wie<br />

Glas, Keramik und Porzellan stehen<br />

im Fokus der diesjährigen Kollektion<br />

PESARO.<br />

32<br />

Für ein stimmungsvolles Osterfest


Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg<br />

33


Leckermäulchen<br />

© Максим Крысанов, istockphoto.com<br />

Soljanka mit Letscho<br />

Lust auf einen herzhaften und deftigen Eintopf? Mit unserem klassischen Soljanka-Rezept gelingt<br />

euch dieser im Handumdrehen. Der würzige Eintopf wird mit verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten<br />

zubereitet. Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend, um Reste vom Vortag zu verwerten. Probiert<br />

dieses einfache Rezept für Soljanka mit Letscho gerne aus.<br />

Zubereitungszeit<br />

40-45 Minuten<br />

Zutaten<br />

1 kg Schnitzel vom Schwein<br />

250 g Würstchen<br />

250 g frische Tomaten<br />

100 ml Wasser<br />

3 große Gemüsezwiebeln<br />

1 Glas Letscho<br />

1 Glas Gurken<br />

4 EL Tomatenketchup<br />

4 EL Schmand<br />

Meersalz, bunter Pfeffer<br />

Paprikapulver<br />

Sonnenblumenöl<br />

Zubereitung<br />

Schnitzel und Würstchen in<br />

kleine Stücke schneiden. Zwiebeln<br />

schälen und in feine Würfel<br />

schneiden. Die eingelegten Gurken aus<br />

dem Glas nehmen und in kleine Stücke<br />

hacken. Tomaten waschen und ebenfalls<br />

zerkleinern.<br />

Öl in einem großen Topf erhitzen.<br />

Das Fleisch vom Schnitzel für<br />

etwa 5 Minuten anbraten. Anschließend<br />

Würstchen und Zwiebel hinzugeben.<br />

Das Ganze mit dem Letscho ablöschen<br />

und für ca. 10 Minuten köcheln lassen.<br />

Wasser, Gurken und Tomaten<br />

hinzugeben und den Ketchup<br />

einrühren. Für ca. 30 Minuten kochen<br />

lassen.<br />

Sind die Schnitzel weich geworden,<br />

kann der Schmand unter<br />

ständigem Rühren beigemengt werden.<br />

Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken<br />

und fertig ist die Soljanka.<br />

Guten Appetit! •<br />

© SelectStock, istockphoto.com<br />

34<br />

Leckermäulchen


Herz-Waffeln am Stiel<br />

Text & Bild: Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH<br />

– P.U.N.K.T. Ges. f. Public Relation GmbH<br />

Am 14. Februar ist wieder Valentinstag. Zeit also, seinem Part-ner zu zeigen, wie gern man ihn<br />

hat. Dafür müssen nicht immer die großen Gesten her. Wie wäre es dieses Jahr mit einem selbst<br />

zubereiteten kulinarischen Präsent?<br />

Zubereitungszeit<br />

Vorbereitungszeit: 30 Minuten<br />

Backzeit: 20 Minuten<br />

Zutaten für 18 Stück<br />

180 g Karotten<br />

70 g Petersilienwurzel<br />

120 g Deli Reform Das Original<br />

2 Eiern<br />

180 g Dinkel-Mehl<br />

1 1/4 TL Backpulver<br />

180 ml Milch<br />

1 1/2 TL Gemischte Kräuter (TK)<br />

½ TL Hefeflocken<br />

Salz, Pfeffer<br />

18 Holzstäbchen<br />

Zubereitung<br />

Zur Vorbereitung die Karotten<br />

und die Petersilienwurzel schälen,<br />

waschen und grob reiben.<br />

Für den Waffelteig die weiche<br />

Margarine aufschlagen. Das Eierersatzpulver<br />

zügig mit der Margarine<br />

vermengen.<br />

Anschließend das Mehl mit dem<br />

Backpulver mischen und abwechselnd<br />

mit der veganen Milch per Hand<br />

unter den Teig geben und verrühren.<br />

Die Kräuter zusammen mit den<br />

Hefeflocken und dem Gemüse<br />

zum Teig geben, untermengen und kräftig<br />

mit Salz und Pfeffer würzen.<br />

Das Waffeleisen nun zum<br />

Backen mit Backtrennspray<br />

besprühen und nacheinander drei<br />

große Waffeln ausbacken.<br />

Anschließend jede Waffel in<br />

sechs herzförmige Stücke teilen,<br />

vorsichtig ein Holzstäbchen in jedes<br />

Waffelstück stecken und noch heiß<br />

genießen.<br />

Dazu passt ein veganer Kräuter-Dip<br />

oder veganer Quark.<br />

Guten Appetit! •<br />

Leckermäulchen<br />

Deli Reform – Die pflanzlichen Alternative<br />

Das rein pflanzliche Streichfett Deli Reform Das Original ist reich an ungesättigten Fettsäuren, dient als natürliche<br />

Omega-3-Fettsäure-Quelle und liefert wertvolle Vitamine. Durch die Karotten, die Petersilienwurzel und die gemischten<br />

Kräuter erhält das Rezept einen herzhaften und frischen Kick, der zudem noch viele Vitamine und Mineralien<br />

liefert. Eine gesündere Alternative zu Milch bieten pflanzliche Milchalternativen, die den Waffeln zudem noch ein<br />

nussiges Aroma geben. Deli Reform empfiehlt außerdem einen veganen Kräuter-Dipp oder veganen Quark, um das<br />

Gericht noch abzurunden.<br />

Leckermäulchen<br />

35


Foto: JenaKultur/ Andreas Hub<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

Gehen Sie auf<br />

Wanderschaft!<br />

Auf Schusters Rappen kann man sich auch von heimatlichen<br />

Naturräumen und dazugehörigen Attraktionen in den Bann ziehen<br />

lassen. Denn dass man nicht immer fliegen muss, um Urlaub zu machen,<br />

beweist unser Wanderwege-Spezial.<br />

Zusammengestellt von Steven Ritter<br />

36<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!


SaaleHorizontale. Der Panoramaweg.<br />

IN THÜRINGEN<br />

Dieser Wanderweg macht seinem Namen alle Ehre. Auf einer Länge von 71 Kilometern, verteilt auf 17 Etappen,<br />

weiß dieser Pfad mit einmaligen Aussichten auf die Universitätsstadt Jena zu bestechen.<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

Man gelangt schließlich nach Tautenburg,<br />

wo man noch heute die alte<br />

Burgruine mit dem Turm beschauen<br />

kann. Über die hohe Lehde geht es<br />

nach Dornburg mit den drei Dornburger<br />

Schlössern. Die müden Wanderfüße<br />

können hier in einer Kneipp-Quelle<br />

entspannen. Durch das Rautal mit grünen<br />

Auen gelangt man zum Landgrafen,<br />

dort trifft man auf den Napoleonstein<br />

und historisches Gelände, denn in dessen<br />

Nähe fand 1806 die bedeutende<br />

Schlacht von Jena und Auerstedt statt.<br />

Die letzten Kilometer führen in das<br />

Innere der Universitätsstadt Jena, den<br />

Carl-Zeiss-Platz, wo man auf studentisches<br />

Leben trifft. Die 17 Etappen<br />

des Wanderweges sind bequem mit<br />

dem Auto oder dem Bus und gegebenenfalls<br />

der Tram zu erreichen. Die<br />

gesamte Route lockt mit ihren relativ<br />

geringen Steigungen, so dass man nicht<br />

unbedingt ein trainierter Wanderer<br />

sein muss, um die Wege zu erlaufen.<br />

Zahlreiche Gaststätten und Restaurants<br />

sorgen dafür, dass man auf seiner Tour<br />

nicht schlapp macht.<br />

Schwierigkeitsgrad<br />

mittel<br />

Länge<br />

71 Kilometer<br />

Foto: JenaKultur/ Frits Meyst<br />

Beginn der Tour ist die Lobdeburg im<br />

Jenaer Süden, bei der man auf mittelalterliche<br />

Burgmauern trifft und schon<br />

früh einen Blick in die Landschaft werfen<br />

kann. Entlang der Felshänge rund<br />

um Jena, hin zur Studentenrutsche,<br />

kann man nicht nur den herrlichen<br />

Ausblick über ausgedehnte Wälder,<br />

sondern auch auf Winzerla genießen.<br />

Doch nicht nur die Aussicht bringt die<br />

Wandersleut‘ in Erstaunen, es sind auch<br />

die vielen Gesteinsarten, die den Weg<br />

bis hin zum Jenaer Fuchsturm säumen.<br />

Dort angekommen hat man ungefähr<br />

17 Kilometer zurückgelegt und kann<br />

in einer Gaststätte eine kleine Verschnaufpause<br />

einlegen. Für all jene, die<br />

weiterwandern wollen, folgt der Weg<br />

hin zum höchsten Berg der Umgebung,<br />

dem Jenzig. Von hier aus hat man<br />

einen herrlichen Ausblick auf die Jenaer<br />

Innenstadt und die sogenannte „Keksrolle“,<br />

den Jentower. Läuft man den<br />

Wanderweg ein Stück weiter, kommt<br />

man in das verträumte Örtchen Laasan,<br />

mit einem kleinen Fachwerkrathaus,<br />

samt Türmchen, im Ortsinneren. Weiter<br />

geht’s zu den historischen Gemäuern<br />

der Kunitzburg, bevor man auf weiten<br />

Flächen wandert, auf denen eine wunderschöne<br />

Vegetation zu beschauen ist.<br />

Dauer<br />

2 bis 3 Tage, jedoch bequem in<br />

Etappen einzuteilen<br />

Verkehrsanbindung<br />

Bus und Straßenbahn in der Nähe<br />

Rast<br />

20 Gaststätten auf dem Weg<br />

Zu beachten<br />

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit an<br />

manchen Etappen notwendig<br />

Weitere Informationen<br />

www.saalehorizontale.de<br />

Foto: JenaKultur/ Andreas Hub<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

37


Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

Wanderweg „Von Bach zu Goethe“<br />

Der Wanderweg verläuft auf einer Länge von etwa 25 Kilometern von Arnstadt nach Ilmenau, den<br />

Wirkungsstätten von Johann Sebastian Bach und Johann Wolfgang von Goethe.<br />

IN THÜRINGEN<br />

Foto: Sebastian Pohl<br />

Die Wanderung beginnt in Arnstadt aus<br />

und verläuft gen Süden, hin zur Studentenstadt<br />

Ilmenau, wo der Himmel<br />

angeblich so blau sein soll. Auf dieser<br />

Strecke bietet der Wanderweg allerlei<br />

abwechslungsreiche Landschaften, vor<br />

allem aber Berg- und Hügellandschaften,<br />

weswegen die Wanderung vielleicht<br />

nicht ganz so schnellen Schrittes<br />

vorankommt. Durch zahlreiche Goethemuseen<br />

und den Bachweg macht der<br />

Pfad seinem Namen jedoch alle Ehre.<br />

Die Wanderung auf dem ausgezeichneten<br />

Qualitätswanderweg hin zu „Goethe“<br />

führt zuerst in Richtung Dannheim,<br />

wobei man das Naturschutzgebiet<br />

„Große Luppe“ passiert. Bereits auf den<br />

ersten Metern geht es kräftig bergauf.<br />

Von etwas unter 300 Metern steigt man<br />

zügig auf fast 600 Meter auf. Festes<br />

Schuhwerk und Trittsicherheit sind deswegen<br />

von Vorteil! Hat man Dannheim<br />

einmal hinter sich gelassen, kommt<br />

man schnell zu einer Schutzhütte, wo<br />

man eine Rast einlegen kann. Ein paar<br />

Meter weiter gelangt man zu einem<br />

ersten Aussichtspunkt, von dem man<br />

das Gebiet überschauen kann. Es geht<br />

weiter zum Aussichtspunkt Kleinbreitenbach,<br />

vorbei am Naturschutzgebiet<br />

Ziegenried mit einem wunderbaren<br />

Blick auf den Schneekopf, den Inselsberg<br />

und den Kickelhahn. Nur ein paar<br />

Meter weiter kann man dann die Überreste<br />

der alten Reinsburg besichtigen,<br />

die bereits vor mehr als 700 Jahren<br />

zerstört worden sein soll.<br />

Danach folgt der Aufstieg zum höchsten<br />

Punkt der gesamten Tour, der<br />

Halskappe. Auch dort kann man einen<br />

wunderbaren Blick hinein in das Tal der<br />

Wipfra genießen. Nach diesem anstrengenden<br />

Aufstieg fällt der Abstieg<br />

dann vielleicht umso leichter, durch<br />

ein drittes Naturschutzgebiet nach<br />

Martinroda, um langsam, aber sicher<br />

Ilmenau anzupeilen. Zuvor gelangt<br />

man jedoch noch zur „Dicken Eiche“,<br />

wo bis ins 19. Jahrhundert hinein eine<br />

tausendjährige Eiche gestanden haben<br />

soll. Es geht vorbei an Oberpörlitz, auf<br />

direktem Weg nach Illmenau, die Stadt,<br />

die Goethe oftmals besuchte.<br />

Der Wanderweg „Von Bach zu Goethe“<br />

ist auf seinen 25 Kilometern einigermaßen<br />

anspruchsvoll, was vor allem<br />

an den vielen Bergauf-Passagen liegt,<br />

die insgesamt einen Aufstieg von 800<br />

Foto: Sebastian Keßler<br />

Metern ausmachen, weshalb entsprechendes<br />

Rüstzeug vielleicht nicht ganz<br />

unwichtig ist. Die schöne Landschaft<br />

entschädigt jedoch für die Strapazen.<br />

Wer am Ziel angekommen ist, kann<br />

bequem mit Bus oder Bahn zurück<br />

nach Arnstadt.<br />

Schwierigkeitsgrad<br />

mittel<br />

Länge<br />

25 Kilometer<br />

Dauer<br />

2 Tage<br />

Verkehrsanbindung<br />

Bus, Bahnanbindung in Arnstadt<br />

und Ilmenau<br />

Rast<br />

einige Rastpunkte auf dem Weg<br />

Zu beachten<br />

geeignetes Schuhwerk aufgrund der<br />

Steigungen von Vorteil<br />

Weitere Informationen<br />

www.arnstadt.de<br />

38<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!


Sächsischer Weinwanderweg<br />

IN SACHSEN<br />

Dieser Wanderweg kann mit einer Mischung aus Stadtbesichtigung und Naturerlebnis aufwarten. Die sieben Etappen<br />

des Weges führen entlang einer Städtekette von Pirna nach Diesbar über Dresden, Radebeul und Meißen.<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

Foto: Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V. /<br />

Rainer Weisflog<br />

Auf zahlreichen Zwischenstationen<br />

kann man so auch viele historische<br />

Stadtkerne besichtigen und auch Weine<br />

der Region probieren, daher auch der<br />

Name „Weinwanderweg“. So säumen<br />

Weinreben immer wieder den Wegesrand.<br />

Dass auf diesem Wanderweg auch<br />

das kulturelle Angebot nicht zu knapp<br />

kommt, beweist bereits die erste Etappe,<br />

auf der das Graupaer Jagdschloss<br />

und das Schloss Pillnitz besichtigt<br />

werden können. Nach etwa 16 Kilometern<br />

ist nicht nur das Pillnitzer Rathaus,<br />

sondern auch das Ende der ersten<br />

Etappe erreicht, nun folgt die Wanderung<br />

nach „Elbflorenz“. Entlang der Elbe<br />

hat man einen herrlichen Blick auf den<br />

Fluss sowie auf die zahlreichen geschichtsträchtigen<br />

Gebäude, die sich an<br />

sie schmiegen, zum Beispiel das Blaue<br />

Wunder oder die Albrechtsschlösser.<br />

Nach der Durchquerung des Dresdner<br />

Stadtgebiets läuft man entlang malerischer<br />

Weinberge Richtung Radebeul.<br />

Fast schon selbstverständlich ist es da,<br />

dass man auf zahlreiche Weingüter trifft.<br />

Mit dem Zusammenspiel zahlreicher<br />

Türme und Burgen, beispielsweise der<br />

Friedensburg, und der Natur kann man<br />

viele schöne Landschaftsimpressionen<br />

Foto: TMGS / Rene Gaens<br />

einfangen. Auch hier führt die Wanderroute<br />

wieder in die Stadt hinein und<br />

lockt mit einem Blick auf zahlreiche<br />

historische Gebäude. Hat man diese<br />

Strecke erst einmal bewältigt, geht es<br />

weiter nach Oberau vorbei an Mühlen<br />

und Türmen hin zum Wasserschloss,<br />

das idyllisch von Wasser umgeben ist.<br />

Die vorletzte Etappe bildet der Weg<br />

nach Meißen, wo man unter anderem<br />

am Spaargebirge vorbeikommt und<br />

man einen wunderbaren Blick auf die<br />

umliegenden Weinberge, das Elbtal und<br />

schließlich auch Meißen hat. Hier kann<br />

auch die berühmte Albrechtsburg, in<br />

der die früheren Herrscher Sachsens<br />

residierten, besichtigt werden.<br />

Die letzte Etappe führt nach Diesbar.<br />

Wieder wandert man den Elbverlauf entlang<br />

und trifft, besonders im Sommer,<br />

auf malerische Landstriche. Von der<br />

Goldkuppe aus hat man einen schönen<br />

weiten Blick auf die Landschaft. Schließlich<br />

beendet man seine Wanderung<br />

in Diesbar-Seußlitz, wo man auf alte<br />

Bauten und Winzerhäuser trifft, die fast<br />

schon an mediterrane Gebiete erinnern.<br />

Der Sächsische Weinwanderweg hat<br />

eine Länge von ungefähr 90 Kilometern<br />

und ist damit nicht an einem Tag zu<br />

erlaufen, optimal wäre daher beispielsweise<br />

ein verlängertes Wochenende.<br />

Da man große Teile der Strecke an<br />

der Elbe entlangläuft, sind nicht allzu<br />

große Steigungen zu erwarten, dafür<br />

aber ein abwechslungsreiches kulturelles<br />

Programm. Wie der Name schon<br />

sagt, bietet der Wanderweg zahlreiche<br />

Möglichkeiten, um die Seele auch mal<br />

baumeln zu lassen und den ein oder<br />

anderen Tropfen zu probieren.<br />

Schwierigkeitsgrad<br />

leicht<br />

Länge<br />

90 Kilometer<br />

Dauer<br />

3 bis 4 Tage, in Etappen von 5 bis<br />

6 Stunden einzuteilen<br />

Verkehrsanbindung<br />

öffentliche Verkehrsmittel in den Städten<br />

Rast<br />

zahlreiche Rastpunkte auf dem Weg<br />

und in den Städten<br />

Weitere Informationen<br />

www.weinwanderweg-sachsen.de<br />

Foto: TMGS / Rene Gaens<br />

Gehen Sie auf Wanderschaft!<br />

39


Für alle mit vielen Zielen!<br />

Anzeige


Kann die passende Ernährung<br />

einer Migräne vorbeugen?<br />

Migräne ist eine ernst zu nehmende neurologische Erkrankung, die mit heftigen, meist einseitig pochenden<br />

Kopfschmerzen einhergeht. Weitere Symptome sind Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Sehstörungen und<br />

Übelkeit. Auch Depressionen und Angststörungen werden mit Migräne in Zusammenhang gebracht. Etwa acht<br />

bis zehn Mio. Menschen in Deutschland leiden daran, Frauen mindestens doppelt so häufig wie Männer.<br />

Text: ABC HEALTHCARE<br />

Ratgeber Medizin<br />

Ursachen für Migräne noch<br />

nicht geklärt<br />

Welche Ursachen die Migräne hat,<br />

konnte die Forschung bislang noch<br />

nicht eindeutig bestimmen. Es wird<br />

jedoch angenommen, dass Migränepatient*innen<br />

neuronal empfindlicher auf<br />

plötzliche Veränderungen von inneren<br />

sowie äußeren Einflüssen, wie z.B. hormonelle<br />

Schwankungen oder Stress,<br />

reagieren. Man spricht dabei von<br />

Triggerfaktoren – sie sind nicht die Ursache<br />

einer Attacke, können jedoch ein<br />

Auslöser sein. Diese Triggerfaktoren<br />

sind individuell höchst unterschiedlich:<br />

bei einigen Betroffenen ist plötzlicher<br />

Stress der Auslöser, bei anderen ein<br />

veränderter Schlafrhythmus oder auch<br />

bestimmte Nahrungsmittel.<br />

Kann eine „Migräne-Diät“<br />

Attacken vorbeugen?<br />

Eine spezielle, allgemeingültige Ernährungsweise<br />

bzw. ein generelles Vermeiden<br />

von spezifischen Nahrungsmitteln<br />

kann nicht allgemein empfohlen<br />

werden. Hilfreich ist das Führen eines<br />

Kopfschmerztagebuches, in dem die<br />

eigene Ernährungsweise vermerkt wird<br />

sowie mögliche Nahrungsmittel als<br />

Auslöser beobachtet werden können.<br />

Dr. Astrid Gendolla, Fachärztin für Neurologie<br />

© Kateryna Onyshchuk, istockphoto.com<br />

Zwar berichten manche Migränepatient*innen<br />

davon, dass beispielsweise<br />

Käse, Rotwein, bestimmte Früchte<br />

oder Konservierungsstoffe in Fertiggerichten<br />

oder Schokolade bei ihnen<br />

Attacken auslösen, doch sind diese<br />

Trigger individuell zu unterschiedlich,<br />

um allgemeingültige Aussagen ableiten<br />

zu können. Inzwischen zeigt sich, dass<br />

vor einer sich anbahnenden Migräne<br />

Veränderungen im Hirnstoffwechsel<br />

stattfinden, die einen Heißhunger (Craving)<br />

auf Süßes erzeugen. Die plötzliche<br />

Lust auf Schokolade wäre somit<br />

ein Frühzeichen für eine Attacke.<br />

Darauf sollten<br />

Migräniker*innen achten<br />

Grundsätzlich weist Dr. Astrid Gendolla,<br />

Fachärztin für Neurologie in<br />

Essen, darauf hin, dass „neben medikamentösen<br />

Therapien Betroffenen zum<br />

Beispiel moderater Ausdauersport,<br />

Entspannungsübungen, Yoga oder<br />

eine Verhaltenstherapie helfen können.<br />

Ebenso zu empfehlen sind eine<br />

gesunde, ausgewogene Ernährung mit<br />

frischen vollwertigen Produkten und<br />

ein strukturierter Tagesablauf. Außerdem<br />

sollte möglichst auf Alkohol und<br />

Nikotin verzichtet werden, auch zu viel<br />

Koffein kann triggern.“<br />

Reichen diese Verhaltensweisen nicht<br />

aus, um dauerhafte und anhaltende<br />

Attacken zu reduzieren, kann ein<br />

Facharzt helfen, wie Dr. Gendolla<br />

ergänzt: „Speziell für die vorbeugende<br />

Behandlung der Migräne wurden Antikörpertherapien<br />

entwickelt, die per<br />

Autoinjektionspen einmal im Monat<br />

verabreicht werden. 2018 wurde in<br />

Deutschland der Wirkstoff Erenumab<br />

als erster dieser Wirkstoffklasse<br />

zugelassen. Inzwischen sind mehrere<br />

Medikamente verfügbar. Nach<br />

entsprechender Einweisung durch<br />

den Facharzt können Patienten die<br />

Migränespritze auch selbst anwenden.<br />

Als vorbeugende Maßnahme ist die<br />

Antikörpertherapie meiner Erfahrung<br />

nach eine sehr gute Therapieoption<br />

für Betroffene, die unter häufigen<br />

Attacken leiden.“ •<br />

Ratgeber Medizin 41


Carl Spitzweg (1808 – 1885)<br />

Carl Spitzweg (1808 – 1885)<br />

Der Malerpoet Carl Spitzweg ist der volkstümlichste und populärste deutsche Künstler.<br />

Seine liebenswert versponnenen Bilder sind Inbegriff des Biedermeier, geliebte Dokumente einer heilen,<br />

beschaulichen, kleinbürgerlichen Welt.<br />

Romantisch verklärt ist seine Umwelt,<br />

voll freundlicher Ironie, sieht er die<br />

Mitmenschen und ihre kleinen Schwächen.<br />

Herzensgüte und heiteres Gemüt<br />

sprechen aus seinen Gemälden. Dabei<br />

war er ein wacher Zeitgenosse, sich<br />

wohl bewusst der Menschenverachtung<br />

der allbeherrschenden Obrigkeit, der er<br />

seinen liebenswürdigen Spott in vielerlei<br />

Gestalt zeigt. Als malender Dichter erzählte<br />

er uns in seinen Bildern Geschichten<br />

aus einer vergangenen Epoche.<br />

© clu, istockphoto.com<br />

Impressum<br />

Kontakt:<br />

Lars Laschinski, Carsten Franke<br />

CALA-VERLAG GmbH & Co. KG<br />

Cyriakstraße 27, 99094 Erfurt<br />

Telefon 0361 51150640<br />

redaktion@<strong>60plusminus</strong>.de<br />

www.<strong>60plusminus</strong>.de<br />

Erscheinungsweise:<br />

Februar, Mai, August und November<br />

Anzeigenleitung:<br />

Carsten Franke: 0176 10046954<br />

ViSDP:<br />

Carsten Franke<br />

Redaktionelle Mitarbeiter dieser Ausgabe:<br />

Ines Winzer, Gottfried Langelotz,<br />

Ulf Annel<br />

Bildquellen:<br />

istockphoto.com, pexels.com<br />

Satz / Layout:<br />

Kallinich Media GmbH & Co. KG<br />

Peterstraße 3, 99084 Erfurt,<br />

www.kallinich.de<br />

Druck:<br />

Dierichs Druck+Media<br />

GmbH & Co. KG<br />

Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel,<br />

www.ddm.de<br />

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos oder Zeichnungen wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion behält sich Kürzungen von Einsendungen vor. Für die<br />

Richtigkeit aller Angaben im Magazin übernehmen wir keine Gewähr. Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Beiträge im Heft geben nicht zwingend die<br />

Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der von uns gestalteten Anzeigen, der Texte und Fotos – auch auszugsweise – nur<br />

mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion. Alle Rechte vorbehalten.<br />

42 Carl Spitzweg (1808 – 1885)


MVZ MVZ Dental Dental R<br />

Südpark GmbH<br />

Südpark GmbH<br />

Für Sie gesehen<br />

Ihre Zahngesundheit<br />

beginnt heute!<br />

Die professionelle<br />

Die<br />

Zahnreinigung<br />

professionelle<br />

&<br />

Zahnreinigung<br />

Mineralisierung<br />

Mineralisierung<br />

MVZ Dental R<br />

MVZ Südpark Dental GmbH R<br />

Südpark GmbH<br />

Melchendorfer Str. 1<br />

Melchendorfer 99096 Erfurt Str. 1<br />

99096 Erfurt<br />

Haben sie Fragen zu festen Zähnen<br />

Haben oder sie Fragen gesundem zu festen Zahnfleisch, Zähnen<br />

oder dann gesundem kontaktieren Zahnfleisch, Sie uns!<br />

dann kontaktieren Sie uns!<br />

Telefon: 0361 - 644 99 110<br />

Telefon: 0361 - 644 99 110<br />

E-mail: info@zahnheilkunde-erfurt.de<br />

E-mail: info@zahnheilkunde-erfurt.de<br />

Montag - Freitag<br />

Montag Samstags - Freitag<br />

Samstags<br />

7:00 Uhr - 20:00 Uhr<br />

7:00 8:00 Uhr - 20:00 14:00 Uhr<br />

8:00 Uhr - 14:00 Uhr<br />

2<br />

zahnheilkunde-erfurt.de<br />

2<br />

zahnheilkunde-erfurt.de<br />

Für Sie gesehen

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!