03.08.2022 Aufrufe

planet toys_August_2022

planet toys - Fachzeitschrift für den Spielwarenhandel

planet toys -
Fachzeitschrift für den Spielwarenhandel

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

4 | 2022

AUGUST

TITELSTORY

ASS Altenburger

setzt auf „grün“

INTERVIEW

Regionalisierung

der neue Trend?

BRANCHE

Zusammenspiel –

Format mit Zukunft?


EDITORIAL

3

BRANCHE AUF HÖHEREM NIVEAU

Liebe Ulrich-Fans,

was haltet ihr von seinen

Ansichten? Hat er wieder

recht? Oder war das nix?

Mir hat er jedenfalls

erzählt, er würde sich

unheimlich über Feedback

freuen. Also schreibt ihm

doch mal.“

Die Coronapandemie bescherte der

Entertainmentbranche goldene

Jahre. Eigentlich hätte auch 2022

alles in Butter sein können. Laut

Institut der deutschen Wirtschaft wurden

2021 in Deutschland mit 796.000 Geburten

so viele Kinder geboren wie seit 25 Jahren

nicht mehr. Damit liegt die neue Kundschaft

bereits in den Windeln. Wären da nur nicht

der Ukraine-Krieg, die Klima- und Energiekrise,

das Wiederstarken revisionistischer

Politik und die aus dem Takt geratene

Globalisierung.

Der ehemalige Chef des ifo Institutes, Hans-

Werner Sinn, befürchtet mal wieder das

Schlimmste. Die guten Zeiten, so der Wirtschaftswissenschaftler,

seien für eine lange

Zeit vorbei. Schuld daran ist nicht allein der

Ukraine-Krieg. Vor allem das demografische

Problem falle uns auf die Füße, wenn die

Baby-Boomer in Rente gehen und die „Arbeitsbevölkerung

wegbricht“. Schon heute

fragt sich Deutschland, wo die Erwerbstätigen,

die in den beiden Pandemiejahren ihre

Jobs aufgeben mussten, geblieben sind. ifo-

Makroökonom Dr. Klaus Wohlrabe hält die

Befürchtungen des ehemaligen Chefs für

begründet.

Sinn steht mit seiner Auffassung nicht alleine

da. Auch der Politologe Herfried Münkler

glaubt, dass „wir den Höhepunkt unseres

Wohlstandes auf lange Zeit hin überschritten

(haben)“. Münkler begründet

das damit, dass das Modell der wirtschaftlichen

Verflechtung und Wohlstandssteigerung

als gescheitert

gelten muss, weil es Akteure auf der

Weltbühne gibt, die für Macht und

Größe alles aufs Spiel setzen. Trifft die Analyse

zu, muss man sich fragen, welche Auswirkungen

das auf die Globalisierung hat.

Bedeutet es ihr Ende? Ganz so schlimm

kommt es wohl nicht, aber der ifo-Forscher

Wohlrabe zeigt sich überzeugt, dass das

„Modell Grenzen hat“ und „eine größere Flexibilität

bei Zulieferern der neue Schwerpunkt

für Unternehmen wird“. (Interview des

Monats, S. 15)

Geringere Budgets und andere Präferenzen

der Konsumenten hinterlassen Spuren in

der Spielwarenbranche. Natürlich wird 2022

unterjährig weniger verkauft als zu Zeiten,

als Deutschland festgetackert war. Angeblich

soll das letzte Weihnachtsgeschäft

nicht so rund gelaufen sein. Hatte man aber

nicht schon vorher profitiert, weil wir uns alle

mit Spielzeug grundversorgt hatten? Klagen

auf hohem Niveau. Die Branche kehrt

womöglich nur zu alten Zeiten zurück, jedoch

auf höherem Branchenumsatzniveau:

in den ersten drei Monaten wie vor Corona,

im vierten Quartal dito. Spuren könnten allerdings

Inflation und drohende Rezession

in der Branche hinterlassen. Die Discounter

dürften Boden gewinnen, weil die Schere

zwischen denen, die jeden Cent umdrehen

müssen, und denen, die ohne mit der

Wimper zu zucken für ein „beeindruckendes

Bauerlebnis“ 400 Euro auf den Tisch blättern,

weiter auseinandergeht.

Ihr

Ulrich Texter


4 INHALT

10 TITELSTORY:

EHRGEIZIGE ZIELE

15 INTERVIEW DES MONATS

Die deutsche Wirtschaft muss die weltweiten

Verwerfungen in den Wirtschaftsbeziehungen

nutzen, um sich neu und breiter aufzustellen.

Vor allem eine stärkere Differenzierung in den

Lieferketten dürfte der Trend der nächsten

Jahre sein. Das sagt Makroökonom Dr. Klaus

Wohlrabe vom Münchener ifo Institut.

26 KREATIVES GESTALTEN

Handarbeiten, Heimwerken, Dekorieren

… alles, was sich rund ums Selbermachen

dreht, erfreut sich großer

Nachfrage. Tipps und Anleitungen,

der Fantasie freien Lauf zu lassen und

kreative Ideen umzusetzen, gibt es

viele. Die geschaffenen Kunstwerke

sind Unikate, die nicht nur die

heimischen vier Wände verschönern,

sondern auch

einzigartige Geschenke,

die beim Schenkenden

wie auch

Beschenkten

ein Lächeln ins

Gesicht zaubern.

Die ASS Spielkartenfabrik steht für Innovation,

Produktion und Vertrieb von Spielkarten. Das

Traditionshaus ist allerdings auch als Dienstleister

eine erste Adresse für Verlage und Spieleentwickler.

Mit dem Neubau einer maßgeschneiderten

Arbeitsstätte fiel im April der

Startschuss für die weitere Expansion.

Das ist den Thüringern

aber nicht genug. Sie wollen

auch beim Thema Nachhaltigkeit

ganz vorne mitmischen.

Selbst der Klassiker Rommé

kommt jetzt als grüne Variante

auf die Spieltische.

SORTIMENTE

8 HOTLIST

20 NACHHALTIGES SPIELZEUG

26 KREATIVES GESTALTEN

34 BABY & KLEINKIND

44 SPIEL- & ACTIONFIGUREN

38 HANDEL: GELUNGENE

PREMIERE AM RHEIN

Vom Anstoß weg nahm das erste „Zusammenspiel“

der Spielwarenbranche in Köln einen

spannenden Verlauf. Die Teilnehmer dieses

neuen Formats von BVS und DVSI erwiesen

sich als echte Teamplayer. Vor allem die Abendveranstaltung

im Deutschen Sport & Olympia

Museum war geprägt von der lang entbehrten

Freude am persönlichen Austausch.

32 STEIFF

MARKENSEITEN

RUBRIKEN

3 EDITORIAL

5 NEWS

10 TITELSTORY: ASS – EHRGEIZIGE ZIELE

15 INTERVIEW DES MONATS

38 HANDEL: GELUNGENE PREMIERE

AM RHEIN

42 SPIELE-TIPPS

47 LIZENZEN

52 COMMUNITY

55 BÜCHER

58 ANTWORTEN


NEWS 5

ERNEUTER UMSATZSCHUB

Die Berliner Verbundgruppe duo schreib & spiel steigerte

2021 ihren zentralregulierten Verkaufsumsatz um 15,55

Prozent auf 447,1 Mio. Euro. Bereits im ersten Corona-Jahr

2020 gelang es den Hauptstädtern, ein Plus von 6,87

Prozent zu erzielen. Nach eigenen Angaben sei die Gruppe

damit stärker gewachsen als die einzelnen Märkte. Über

die Entwicklung der einzelnen Warengruppen machte

das Unternehmen keine Angaben, teilte aber mit, dass die

Segmente Kreativ & Hobby und Life & Style zusammen

etwa 5 Prozent des Umsatzes ausmachen, während sich

Schule & Büro und Spiel & Freizeit die restlichen 95 Prozent

paritätisch aufteilten. Die Gruppe vereinte Ende Dezember

2021 314 Gesellschafter mit 533 Geschäften in Deutschland,

Österreich und Südtirol (Vorjahr: 285). Mit Jeanette

Teerling-Rode wählte die Gesellschafterversammlung einen

neuen Kopf in den Beirat. Die langjährigen Händlerbeiräte

Bernd-Rüdiger Hinz und Fritz Simon stellten sich nicht zur

Wiederwahl; Steffen Messedat, Sabine Asmus, Silvia Rossmann

und Klaus Müller wurden wiedergewählt. Neue Wege

wollen die Berliner mit ihrem 900 m² großen Flagshipstore

im Potsdamer-Platz-Quartier gehen, der zehn Markendepots

integriert und als Testballon für die Gestaltung der duo-

FÖRDERBESCHEID VOM

LAND BAYERN

Das Land Bayern fördert die neue

Standortstrategie der HABA FAMILY-

GROUP mit einem Investitionszuschuss

in Höhe von 2,3 Millionen Euro.

Ministerpräsident Dr. Markus Söder:

„Bayern ist das Land der Mittelständler

und Familienunternehmen. Sie sind

heimatverbunden, schaffen Arbeitsplätze

und Wertschöpfung in den

Regionen. Darum fördern wir die Investition

der HABA FAMILYGROUP in Bad

Rodach mit 2,3 Mio. Euro. Hier entsteht

tolles und nachhaltiges Holzspielzeug

für unsere Kinder.“ Insgesamt plant

das Familienunternehmen am Standort

Bad Rodach einen zwei- bis dreistelligen

Millionenbetrag zu investieren.

Die Investitionssumme wird über

einen Zeitraum von fünf Jahren in

die Erweiterung der Möbelfertigung

und Logistik fließen. In Zukunft

sollen Aufträge, insbesondere für

den amerikanischen und asiatischen

Markt, in großen Losgrößen produziert

und ausgeliefert werden. Neben der

Investition am Standort Bad Rodach

sind auch Investitionen am Standort

Eisleben in Sachsen-Anhalt geplant.

DUO-KAPITÄNE MIT IHREN REEDERN: Hans Jörg Iden (GF), Klaus Müller,

Steffen Messedat, Sabine Asmus, Silvia Rossmann (alle BR), Gabriele Lubasch

und Thorsten Paedelt (beide GF). Die neue Beirätin Jeanette Teerling-Rode fehlt.

Anschlusshäuser dienen soll. Der Shop soll Mitte September

eröffnet werden. Zudem präsentierte das Unternehmen

anlässlich des duoSymPos 2022 seinen neuen duo-Shop.de.

Gleichzeitig kündigte duo schreib & spiel an, seinen

Gesellschaftern den Vertrieb über myToys zu ermöglichen.

Die Plattformen Amazon, Otto und Kaufland sollen folgen.

Spielkarten ganz

neu entdecken:

0%

Plastik

info@spielkarten.com • +49 (0) 3447 582-0

www.spielkarten.com


6

NEWS

NEUE DAHLIE NAMENS

BOBBY CAR

Anlässlich des 50. Geburtstags trägt

nun auch eine Dahlie den Namen des

kultigen Rutschautos: „Bobby Car“.

Die neue Züchtung von Gartenbau

Paul Panzer wurde am 20. Mai auf

der Insel Mainau von Bettina Gräfin

Bernadotte getauft. Das kräftige Rot

entspricht der Farbe des Autos und

mit ihrer kompakten Form und der

farblich abgesetzten Mitte erinnern

die Blüten an dessen Räder.

AUSZEICHNUNG

Osmo wurde von der Gesellschaft für

Pädagogik, Information und Medien

e. V. (GPI) mit dem Comenius-Edu-

Media-Siegel ausgezeichnet. Das

Siegel kennzeichnet ein pädagogisch,

inhaltlich und gestalterisch herausragendes

didaktisches Multimedia-

Produkt. Die prämierten Produkte:

Das Osmo Genius Starter Kit, Little

Genius Starter Kit, Coding Starter

Kit und Creative Starter Kit erhielten

das Siegel in der Kategorie „Spielbasierte

digitale Bildungsmedien“. Das

Comenius-EduMedia-Siegel ist nach

dem deutschen Kindersoftwarepreis

TOMMI und dem pädagogischen

Medienpreis bereits die dritte Auszeichnung

der Osmo-Produkte.

SPIEL DES JAHRES

„Cascadia“ aus dem KOSMOS Verlag

wurde zum Spiel des Jahres 2022 gewählt.

Das naturverbundene Legespiel

für die ganz Familie von Autor Randy

Flynn und Illustratorin Beth Sobel

überzeugte die Jury als „wahres Wohlfühlspiel“.

Die Wahl zum Spiel des

Jahres gilt neben dem Kennerspiel

des Jahres als weltweit wichtigste

Auszeichnung für Brettspiele.

LÄNGSTER REISE­

ZUG DER WELT

Im Rahmen der 175-Jahre-Feierlichkeiten

der Schweizer Bahnen hat die

Rhätische Bahn, eine der größten

Alpenbahnen der Schweiz, sich für

den 29.10.2022 das Ziel gesetzt, mit

dem längsten Reisezug der Welt

ins Guinness Buch der Rekorde zu

rollen. Erste Details zum offiziellen

Rekordversuch wurden jetzt von

RhB-Direktor Dr. Renato Fasciati bekanntgegeben.

Er präsentierte eine

Elektrolok der Baureihe Ge 4/4 III, die

mit einer farbenfrohen Gestaltung im

Streckennetz der RhB auf den Weltrekordversuch

aufmerksam macht.

Beim Weltrekordversuch soll ein

1.910 Meter langer Zug mit 100 Wagen

auf der Unesco-Welterbestrecke

Albula/Bernina in der Schweiz von

Preda bis Bergün und weiter über

das Landwasserviadukt bei Filisur

rollen. Der Zug wird aus 25 neuen,

vierteiligen Capricorn-Triebzügen

Die Hape Gruppe, mit Hauptsitz

in der Schweiz, hat ihr bestes

Jahresergebnis seit Gründung

des Unternehmens im Jahr 1986

vorgestellt: Das mittelständische

Familienunternehmen verzeichnet

einen Jahresumsatz in Höhe von

315 Millionen CHF, was einer Umsatzsteigerung

von über 37,4 Prozent

entspricht.

Das kontinuierliche Wachstum

des Herstellers Stadler zusammengestellt.

Der Modellbahnhersteller Märklin

wird die spektakuläre Aktion als

Partnerunternehmen unterstützen

und begleiten. Geschäftsführer Wolfrad

Bächle stellte zu diesem Anlass

in Landquart die Sonderausführung

einer identisch gestalteten LGB-Lok

für die Gartenbahn im Maßstab

1 : 22,5 vor. Sie macht in der Welt

der Modellbahnen ebenso auf das

einmalige Ereignis im kommenden

Oktober aufmerksam.

BESTES JAHRES­

ERGEBNIS

des Unternehmens geht auf einen

Globalisierungsanteil von 80 Prozent

zurück. Mit Niederlassungen auf der

ganzen Welt ist das Unternehmen

nun in über 21 Ländern vertreten und

deckt die Märkte Westeuropa, Nordamerika,

China, Australien, Japan,

Korea sowie Chile selbst ab. Darüber

hinaus greift die Unternehmensgruppe

auf ein Distributor-Netzwerk

in über 150 Ländern zurück.

ZAHL DES MONATS

25 %

der Deutschen halten das Thema Nachhaltigkeit im Einzelhandel für

eines der wichtigsten Themen.

Quelle: YouGov Deutschland


NEWS 7

HOCHKARÄTIGES FACH­

SYMPOSIUM FÜR DEN

HANDEL IN HEILBRONN

Nach zwei Jahren Corona-Pause

finden am 13./14.09.2022 wieder die

Retail Innovation Days (RID) statt.

Veranstaltet werden sie zum nunmehr

sechsten Mal von der Dualen

Hochschule Baden-Württemberg

(DHBW) Heilbronn. Erstmals ist im

umfangreichen Kongressprogramm

Nonfood-Themen ein eigener Teil

gewidmet. So tauscht sich Unternehmer

Ralf Dümmel, bekannt als

Investor aus der Sendung Höhle

der Löwen, mit Studierenden bei

einer Podiumsdiskussion über

Karrierechancen im Handel aus.

Michael Edl, Geschäftsführer Einkauf

bei Rofu Kinderland, berichtet

über die strategische Aufstellung

des familiengeführten Spielwarenfilialisten.

Über den Shopper im

Nonfood-Markt zwischen Nachhaltigkeit,

Inflation und Digitalisierung

referiert Martin Langhauser, Director

beim Marktforscher GfK. Ansonsten

bietet die Veranstaltung ein breites

Spektrum, ideal für den Blick über

den Tellerrand. So gibt es eine

Diskussionsrunde mit Bonita Grupp,

zweite Familiengeneration des

Textilherstellers Trigema. Prof. Dr.

Thomas Klindt informiert über die

Fallstricke des Lieferkettenrechts.

Stattfinden wird der Kongress

auf dem Bildungscampus der

DHBW in Heilbronn. Unter https://

handel-dhbw.de/rid2022 gibt es das

aktuelle Programm sowie den Link

zur Registrierung.

MEISTGENUTZTE

SPIELEPLATTFORMEN

Smartphones sind die meistgenutzte

Gaming-Plattform in Deutschland.

Das Spielen auf mobilen Endgeräten

ist in Deutschland beliebter denn je.

Die Anzahl der Smartphone-Spielenden

ist 2021 um weitere 900.000

gewachsen. Insgesamt verzeichnete

der deutsche Mobile-Games-Markt

im vergangenen Jahr ein Wachstum

um 22 Prozent.

YOUGOV FMCG & RETAIL

REPORT 2022

Bei den deutschen Konsumenten ist

Weihnachten der wichtigste saisonale

Shopping-Anlass. 61 Prozent der

Deutschen geben an, in den letzten

zwölf Monaten für Weihnachten geshoppt

zu haben. Die Daten basieren

auf der globalen Umfrage YouGov

Custom Research, die das saisonale

Einkaufsverhalten von Verbrauchern

weltweit untersucht.

www.insights-x.com

#welovestationery

Carolin, Exhibitor Marketing

Manager

DEUTSCHLANDS

PBS-MESSE

5. – 7. Okt. 2022|Nürnberg


8 HOTLIST

HOT

LIST

KINDERSPIEL DES JAHRES

Bei diesem kooperativen Spiel „Zauberberg“ mit 3D-Spielplan –

das mit Gefälle aufgebaut wird – sammeln Kids erste Erfahrungen

bezüglich strategischer und taktischer Überlegungen. Die Spieler

haben gemeinsam die Aufgabe, die „murmelnden“ Irrlichter

möglichst geschickt auf den Weg zu bringen, sodass sie nur den

Lehrlingen, nicht aber den Hexen den Weg zu Balduin weisen.

1

Amigo; www.amigo-spiele.de

2

HEISSES PARTYSPIEL

„Hot and Cold“ ist ein Balanceakt auf

schmalem Grat oder aber auf dünnem

Eis. Es bedarf cleverer, aber nicht zu

offensichtlicher Hinweise für die Teampartner

bezüglich der Temperaturkarte

in der Hand.

Game Factory; www.carletto.de

4

MAGISCHES VERKLEIDEN

Marsha Mello ist eine ganz besonders

niedliche Puppe aus der Reihe Kindi

Kids. Sie liebt es, sich als Einhorn

zu verkleiden. Passend dazu

gibt es Rainbow Star: das

Einhorn mit geheimem

Sattel. Auf magische

Weise enthüllt der

Zauberschwamm die

Gesichtsbemalung,

sobald die Kids ihn in eiskaltes Wasser tauchen und

über ihre Stirn wischen.

Moose Toys; www.moosetoys.com

3

BAUFAHRZEUG

Kleine Bauherren werden von diesem Kipplaster begeistert

sein. Das Modell ist mit einem detaillierten Führerhaus

und einer Knick-Lenkung ausgestattet. Durch die voll

funktionstüchtige Kippmulde kann der Dumper auch ideal

im Sandkasten zum Einsatz kommen.

Bruder; www.bruder.de


HOTLIST

9

MITMACHBUCH

Coole Recyclingideen, grüne Projekte und

allerlei umweltfreundliche Aktivitäten,

die alten Dingen neues Leben schenken

– all das steckt in „Das Anti-Wegwerf-

Buch“, von nachhaltigen Spiel- und

Bastelanleitungen über leckere Rezepte

bis hin zu Tipps fürs Gärtnern.

moses. Verlag; www.moses-verlag.de

5

KOOPERATIVES STRATEGIESPIEL

Ziel dieses Kartenspiels ist es, gemeinsam den Ausbruch des

streng bewachten Gefangenen – des Bandido – zu verhindern.

Dabei müssen die Spieler ihre Karten so einsetzen, dass sie ihm

seinen Fluchtweg durch den Tunnel versperren.

Helvetiq; www.hutter-trade.com

7

6

MATHE-BAUSTEINE

Spielerisch Mathematik lernen: Statt auf dem

Papier Felder auszufüllen, haben Kinder die

Möglichkeit, Zahlenmauern mit den Bausteinen

selbst zu bauen. Durch die unterschiedliche

Farbgebung der Steine lassen sich auf einfache

Art und Weise mathematische Zusammenhänge

und Rechenregeln erleben, entdecken

und erforschen.

Hubelino; www.hubelino.de

SYMBOLISIERT WEISHEIT

Der Sperlingskauz ist die kleinste der in Mitteleuropa

beheimateten Eulen – sozusagen der

Winzling unter ihnen. Mit seinen lebensgroßen

ca. 18 Zentimetern beeindruckt das Plüschkäuzchen

durch seine realistische Darstellung.

Sogar sein Kopf lässt sich drehen.

Folkmanis; www.folkmanis.de

8

Die originalen „Rider Backs“,

Edle Designs und von Künstlern

gestaltete Decks

Im Vertrieb bei ASS Altenburger: bicycle@spielkarten.com, Tel. +49 (0) 3447-5820


10 TITELSTORY

EHRGEIZIGE ZIELE

Die 1765 gegründete Altenburger Spielkartenfabrik zählt zu den

renommiertesten Unternehmen im Bereich der Entwicklung und

Produktion von Spielkarten in Europa. Die Thüringer geben sich damit aber

nicht zufrieden. ASS Altenburger will auch beim Schutz der Umwelt und

dem effizienten Umgang mit Ressourcen vorne mitmischen.


TITELSTORY

11

ASS Altenburger ist die Referenz

für Innovation, Produktion und

Vertrieb von Spielkarten und

Karten für Spiele im deutschen

Markt. Die Spielkartenfabrik ist

die älteste ihrer Art in Europa mit durchaus

wechselvoller Geschichte. Mit der Fusion

der Stralsunder mit der Altenburger Spielkartenfabrik

zu den Vereinigten Altenburger

und Stralsunder Spielkartenfabriken, kurz

ASS, wurde vor 91 Jahren jedenfalls die Basis

für den heutigen Erfolg gelegt. Mit der

Reprivatisierung nach der Wende und der

Übernahme durch die belgische Cartamundi-Gruppe

im Jahr 2002 begann ein neues

Kapitel für Deutschlands älteste Spielkartenmarke.

Das Unternehmen beschäftigt

etwa 330 Mitarbeiter.

Überproportionales Wachstum

Der Spielwarenmarkt entwickelte sich in den

letzten sechs Jahren dynamisch. Von der steigenden

Nachfrage nach Gesellschaftsspielen,

die durch die Coronapandemie angeheizt wurde,

aber auch durch den Ausbau der Kundenbasis

sowie erfolgreicher Produkte profitierten

die Thüringer in den beiden zurückliegenden

Jahren überproportional. 2021 erzielte die

Spielkartenfabrik über die drei Geschäftsbereiche

Handel, Werbung und Verlagsproduktion

einen Umsatz von über 56 Mio. Euro

– und damit 12 Mio. Euro mehr als ein Jahr

zuvor. Dem Unternehmen gelang es dadurch,

die selbst gesetzten Umsatzziele deutlich

zu übertreffen. Das Unternehmen ist damit

klarer Marktführer bei der Spielkartenproduktion.

Mit 42 Mio. Kartendecks wurde das

Vorjahresergebnis um weitere 2 Mio. Decks

übertroffen. Für die drei Geschäftsbereiche

liefen 14,3 Mio. Schachtelspiele vom Band.

Der Wachstumskurs soll auch in den nächsten

Jahren fortgesetzt werden, und zwar nachhaltig.

Dafür stellte Spielkartenfabrik Altenburg

im 1. Quartal 2022 die Weichen. Das Drei-Säulen-Geschäftsmodell

wurde an die Marktentwicklung

angepasst und die bisherigen

Unternehmensbereiche in zwei selbstständig

operierende Unternehmen überführt. Dieser

Schritt soll dazu führen, dass die eigenen lokalen

wie auch globalen Marken stärker entwickelt

und positioniert werden können, um

so noch stärker in den einzelnen Segmenten

zu wachsen.

Restrukturierung des Geschäftsmodells

Innerhalb des Handels- und Werbemittelgeschäfts

werden eigene Spielkartenprodukte unter

der Marke ASS Altenburger entwickelt, die

im stationären und Onlinehandel in Deutschland

und Österreich angeboten werden. Für

Industrie- und Werbekunden bietet ASS Altenburger

individuelle Anpassungen an, aber

auch komplette Neuentwicklungen. Dieses

Geschäft wird seit Beginn des Jahres von der

Cartamundi Deutschland GmbH betrieben.

Für 2023 ist allerdings eine nochmalige Umfirmierung

geplant. Unter ihrem Dach werden

innovative und qualitativ hochwertige Artikel

angeboten, aber auch Marken der Cartamundi-Gruppe

aufgebaut.

Der Bereich Publishing / Produktion verbleibt bei

der Spielkartenfabrik Altenburg GmbH. In dieser

Gesellschaft bietet man Verlagen und Spieleentwicklern

die Fertigung von Produkten und

Komplettspielen nach höchsten Qualitätsstandards

an. Beratung hinsichtlich kostenoptimierter

Fertigung, des Einsatzes von nachhaltigen

Materialien sowie diverser logistischer Dienstleistungen

sind hier integraler Bestandteil des

Gesamtangebotes.

Neubau soll Wachstum Schub geben

Im April fiel der Startschuss für einen „maßgeschneiderten

Neubau“, der auf rund 21.000 m 2

Nutzfläche die Bereiche Produktion, Logistik

und Verwaltung bündelt. Der alte Standort

an der Leipziger Straße bleibt zudem erhalten.

„Der Neubau ermöglicht es uns“, so Jürgen

Gehr, Vice President Publishing CEE der

Cartamundi Group und Geschäftsführer der

Spielkartenfabrik Altenburg GmbH, „weiter zu

MASSGESCHNEIDERT: Ende dieses Jahres soll der

Neubau seine Arbeit aufnehmen.

Die Qualität von

Produkten, klare

Markenbotschaften

und ein wirklicher

Mehrwert der Produkte

werden sich

immer durchsetzen.

STEFAN LUTHER


12 TITELSTORY

QUALITÄTSKONTROLLE: Immer schön wachsam sein,

denn entscheidend ist, was am Ende rauskommt.

Unsere Kunden

haben hier von

sich aus schon ein

sehr umweltbewusstes

Denken.

JÜRGEN GEHR

wachsen und neue Arbeitsplätze zu schaffen,

ohne dass wir unseren Traditionsstandort

aufgeben müssen.“ Die Fertigstellung ist

für Dezember 2022 vorgesehen. Gemäß der

Firmenphilosophie, „eine explizite Verpflichtung

zum Schutz der Umwelt“ zu tragen, setzt

die Spielkartenfabrik Altenburg GmbH auch

beim Bau des neuen Gebäudes auf ein ganzes

Paket von Maßnahmen, um die selbstgesteckten

ökologischen und sozialen Ziele zu

erreichen. Angestrebt wird eine DGBN-Platin-

Zertifizierung, die den gesamten Lebenszyklus

eines Projekts mitbetrachtet und anstatt einzelner

Maßnahmen die Gesamtperformance

eines Projekts bewertet.

Nachhaltigkeit fest im Leitbild verankert

Nicht erst mit dem Spatenstich für die neue

Spielkartenfabrik steht das Thema Nachhaltigkeit

auf der Agenda der Thüringer. So verpflichtet

sich das Unternehmen zur Einhaltung

seiner sechs zentralen Leitbilder des Code of

Conduct. In dem Verhaltenskodex sind Werte,

Grundsätze und Handlungsweisen fixiert, die

das Handeln des Unternehmens bestimmen.

Es umfasst auch Qualitäts- und Umwelthemen

in allen Bereichen des Unternehmens. Das eigens

geschaffene Umweltteam arbeitet daran,

Themen innerhalb der Prozesse zu identifizieren,

damit das Unternehmen „anders und besser

mit unserer Umwelt umgehen kann“. Ein

Bündel von Maßnahmen ist seitdem auf dem

Weg gebracht worden, darunter eine

umweltfreundliche Produktion.

Man arbeitet mit sogenannten

„prozessfreien“ Druckplatten,

die ohne Chemie auskommen;

Druckbögen werden

beidseitig genutzt und die

Bögen bis zum letzten

Millimeter ausgenutzt,

um Abfall zu vermeiden.

Geheizt wird mit Abluft

und der abgegebenen

Wärme der Druckmaschinen.

Bei der

Energieversorgung

setzt die

Spielkartenfabrik auf nachhaltigen Strom,

bei der Beleuchtung auf LED-Technik. Einen

ersten wichtigen Schritt machte das Unternehmen

auch bei Transportverpackungen.

Gerade das Image von Kunststoffen gerät

immer stärker unter Druck. Für den innerbetrieblichen

Transport ersetzen Spanngurte

nun Stretchfolie. Auf der To-do-Liste stehen

aktuell der vollständige Verzicht von Kunststoff-Etuis

und die ausschließliche Verwendung

von FSC-zertifizierter Pappe und Papier.

Auch Rommé wird grün

Auch 2022 bringt ASS Altenburger eine Reihe

von attraktiven Produkten auf den Markt,

u. a. mit weiteren Spielen aus der Mixtett-Reihe.

Sie wird um zwei weitere Titel aus dem

Disney-Universum rund um Disney Classics

erweitert, nämlich mit „Das Dschungelbuch“

und „Bambi“, und zwei Spiele zur magischen

Lizenz Harry Potter. Auch hier folgt ASS Altenburger

seiner Umweltphilosophie. Die Spielfiguren

sind zu 100 Prozent aus Pappe; sie

müssen erstmals selbst gebastelt werden.

Der Gedanke, in allen Bereichen nachhaltig

mit der Umwelt zu arbeiten, setzt sich auch im

Standardsortiment fort. Eine neu entwickelte

Rommé-Verpackung kommt ohne jeglichen

Kunststoff aus. Der Klassiker bildet im September

den Auftakt zu einer „grünen“ Range.

Die Karten, die nun mit Papier eingeschlagen

werden, sowie Spielanleitung und Verpackung

bestehen aus FSC-zertifizierten und anderen

kontrollierten Materialien; die Baumwollbeutel

aus 100 Prozent zertifizierter Bio-Baumwolle.

Gleichzeitig ging ASS Altenburger mit

dem neuen Rommé eine Kooperation mit der

Stiftung „Unternehmen Wald“ zur Erhaltung

der Wälder ein. Mit jedem Kauf unterstützen

damit Konsumenten Aufforstungsprojekte.

2.000 Bäume wurden bereits gepflanzt. Die

Zukunft ist nicht vorhersehbar, so ASS Altenburger.

Damit eine Zukunft überhaupt möglich

ist, hat man sich zum nachhaltigen Umweltund

Klimaschutz sowie Ressourceneffizienz

als wichtigen Unternehmenszielen bekannt.

Die neuen Spiele stehen für diese Ziele.


TITELSTORY

13

UMWELTSCHUTZ IST KERNTHEMA

Herr Luther, die Klimakrise scheint uns ein

wenig aus dem Fokus geraten zu sein. Interessieren

sich die von Preisexplosionen gebeutelten

Konsumenten noch dafür oder haben

die inzwischen andere Sorgen, weil sie

vielleicht Weihnachten am Spielzeug sparen

müssen?

Stefan Luther: Natürlich ändern sich angesichts

der Vielzahl von Krisen und Herausforderungen

auch die Prioritäten von Endverbrauchern.

Krisen, wie wir sie aktuell erleben, führen aber

sicherlich auch zu einer Rückbesinnung auf

Werte, die unser Leben langfristig bestimmen.

Mehr Qualität anstatt Quantität. Zeit mit der

Familie und Freunden. Eltern sparen an ihren

Kindern zuletzt. Mag sein, dass wir nach zwei

Boomjahren eine Konsolidierung am Markt erfahren,

aber Qualität von Produkten, klare Markenbotschaften

und ein wirklicher Mehrwert

der Produkte werden sich immer durchsetzen.

Der 1987 erschienene Brundtland-Bericht

gilt als Geburtsstunde der Nachhaltigkeit.

35 Jahre später fehlt es immer noch an einem

globalen ESG-Standard, sodass jeder

sagen kann, er stehe irgendwie für Nachhaltigkeit.

Welche Standards legt ASS Altenburger

denn an?

S. L.: Bei Cartamundi haben wir uns bereits über

viele Jahre hinweg eigene hohe Standards auferlegt.

Kern unseres Geschäftsmodells ist schon

immer „local for local“. Produktionsstandorte

nahe an unseren Kunden garantieren Flexibilität

und kurze Wege und verbessern die

Ökobilanz. Den Einsatz von FSC-zertifizierten

Materialien garantieren wir seit mehr als einem

Jahrzehnt und kommunizieren dies auch zu

unseren Kunden. Gemeinsam mit einem großen

Handelskunden entwickeln wir bspw. eine

Kundenbindungsaktion, wo wir nicht mehr auf

die immer noch oftmals üblichen Folien-Flowpacks

zurückgreifen, sondern eine Papiervariante

anbieten und die ganze Aktion CO 2

-neutral

umgesetzt haben.

Wir sind bei „präventiver Umweltschutz“

hängen geblieben. Was dürfen wir uns darunter

vorstellen? Wird jedes Produkt und

jeder Schritt im Herstellungsprozess bereits

in der Entwicklungsphase unter die „grüne

Lupe“ genommen?

S. L.: Sie haben vollkommen recht. Präventiver

Umweltschutz ist Kernthema in unserem Unternehmen.

Hier geht es schon längst nicht mehr

um eine Unternehmensphilosophie, sondern

um die gelebte Praxis. Präventiver Umweltschutz

heißt für uns vor allem Emissionen und

Entsorgungsmaßnahmen auf ein Minimum zu

reduzieren. Wir setzen uns ambitionierte Umweltziele,

die vor allem die Verbrauchsreduktion

beinhalten. Bspw. reduzieren wir jedes Jahr

durch gezielte Projekte den Papierverbrauch im

Druck, aber auch den Verbrauch und die Abfallmengen

an Papier und Pappe in allen Unternehmensbereichen.

Für interne Transporte

nutzen wir wo immer möglich keine Folie mehr,

sondern sichern Halbfertigfabrikate mit Gurten.

Wo fängt die gelebte Praxis konkret an?

S. L.: Der präventive Umweltschutz beginnt bereits

im Entwicklungsprozess bzw. im Beratungsprozess.

Im Bereich der Spielkartenfabrik

Altenburg, wo wir Spielkarten, Kartenspiele und

Brettspiele produzieren, sind unsere permanenten

Verbesserungsprozesse immer auch

vom präventiven Umweltschutz geprägt. Wir

beraten unsere Kunden aktiv zu den möglichen

Alternativen.

Wie sehen die aus?

S. L.: Wo immer digitale Alternativen vorhanden

sind, sollten diese genutzt werden und

den klassischen Postversand ersetzen. ASS Altenburger

steht schon immer für Karten, aber

in den kommenden Wochen kann man Rommé

komplett plastikfrei im Handel kaufen. Als

Unternehmen sollte unsere Verantwortung für

unsere Umwelt aber nicht in unserer Handelsbeziehung

aufhören. Als Hersteller kommunizieren

wir über verschiedene Kanäle mit unseren

Endverbrauchern. Social Selling und damit auch

die Kommunikation mit unseren Endverbrauchern

gehören neu bewertet. Wir geben unseren

Endkunden Entsorgungs- und Recyclinghinweise

auf unseren Produkten und kommunizieren

das auch in den sozialen Medien.

Herr Gehr, als Hersteller Ihrer eigenen Produkte

können Sie kompromisslos und konsequent

nachhaltig sein. Ist das auch im

Geschäftsfeld Publishing/Produktion der

Spielkartenfabrik Altenburg GmbH, der

Der präventive

Umweltschutz

beginnt bereits im

Entwicklungsprozess

bzw. im Beratungsprozess.

STEFAN LUTHER


14 TITELSTORY

Der betriebliche

Umweltschutz ist

für uns von großer

Bedeutung und wird

jedes Jahr wichtiger.

JÜRGEN GEHR

Cartamundi Germany GmbH, möglich? Hier

arbeiten Sie als Dienstleister für Verlage und

Spieleentwickler.

Jürgen Gehr: Unsere Kunden haben hier von

sich aus schon ein sehr umweltbewusstes Denken.

Je nachdem, wie tief wir in die Entwicklung

eines Produktes mit einbezogen werden,

leisten wir unseren Beitrag in Materialauswahl

und Optimierung. Oftmals gehen damit ökonomische

und ökologische Ansätze einher. So

wird z. B. die Materialausnutzung und somit die

Abfallvermeidung sehr stark betrachtet und

die technischen Möglichkeiten werden maximal

ausgenutzt. Auch die Produktionsabläufe

stehen unter dem Aspekt Nachhaltigkeit. Wir

arbeiten mit lokalen und europäischen Lieferanten

zusammen, arbeiten mit „prozessfreien“

Druckplatten, um auf zusätzliche Chemikalien zu

verzichten, beziehen im gesamten Unternehmen

„grünen“ Strom und nutzen die Lüftungsanlagen

in der Druckerei zur Wärmerückgewinnung.

Im April fiel der Startschuss für Ihren Neubau.

Der Immobilienentwickler strebt eine

Platin-Zertifizierung nach DGNB-Standard

an. Was muss ein solcher Bau erfüllen, um

ihn zu erreichen?

J. G.: Der DGNB-Standard ist ein sehr breit aufgestelltes

Zertifikat, das sich über nachstehende

Eckpunkte definiert: Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle

und funktionale Aspekte, Technik,

Prozesse und Standorte. In unserem Fall sind

wir bei manchen Sachen über die Anforderungen

hinausgegangen. So nutzen wir z. B. die

Dachflächen einerseits zur Stromgewinnung für

den Eigenbedarf und andererseits zur Sammlung

des anfallenden Regenwassers. Weiterhin

werden E-Ladestationen für eine emissionsarme

Mobilitätslösung sorgen. Für die Außenanlagen

konzipiert der Immobilienentwickler

mit Boule- und Grillplatz Wellbeing-Bereiche

für die Mitarbeitenden. Und nicht zuletzt sind

großzügige Ausgleichsflächen für Baumpflanzungen,

Wildblumenwiesen und eine Vielzahl

von Bienen- und Nistkästen vorgesehen.

Was sind die nächsten Ziele Ihres Umweltteams,

um die Welt ein Stück sauberer zu

machen? Es heißt, dass Nachhaltigkeit auch

Einzug in das Standardsortiment hält.

J. G.: Der betriebliche Umweltschutz ist für uns

von großer Bedeutung und wird jedes Jahr wichtiger.

Zur kontinuierlichen Verbesserung der umweltrelevanten

betrieblichen Abläufe und der

Umweltbelastung durch betriebliche

Aktivitäten werden Umweltkennzahlen

erfasst

und bewertet. Für das aktuelle Jahr stehen z. B.

konkrete Reduzierungen von Papierabfall für

Karton und Pappe in den verschiedenen Produktionsbereichen

auf dem Plan. Außerdem

streben wir an, einen zweistelligen Prozentsatz

der eingesetzten Kunststoff-Tiefziehteile

für produzierte Spiele durch Material mit einem

hohen Recyclinganteil zu ersetzen.

S. L.: Innerhalb des eigenen Produktsortiments

der Marke ASS Altenburger hält in diesem Jahr

das erste komplett nachhaltige Spiel Einzug:

das FSC Rommé. Alle Materialien FSC-zertifiziert,

komplett plastikfrei, mit einem Leinenbeutel

zur Aufbewahrung sowie der Pflanzung von

2.000 Bäumen für die Erstauflage des Spiels ist

dieses Produkt kompromisslos grün – und ihm

sollen weitere Spiele dieser Art folgen.

Die letzten beiden Jahre waren für ASS sehr

erfolgreich. Inzwischen herrscht in der Spielwarenbranche

eine eher gedämpfte Stimmung,

weil der Krieg und seine Folgen auf

das Konsumverhalten schlagen. Was sagt

man in Altenburg?

S. L.: Die letzten beiden Jahre waren natürlich

besonders. Die Cartamundi-Gruppe, unsere

Muttergesellschaft, ist ein inhabergeführtes

Unternehmen. Unsere Inhaber und unser globales

Managementteam planen langfristig und

mit Weitsicht. Natürlich haben wir in beiden

Unternehmensbereichen profitiert. Sowohl die

Nachfrage unserer Verlagskunden als auch die

Nachfrage der Endverbraucher nach unseren

Markenprodukten war außergewöhnlich. Jetzt

gilt es mit der neuen Realität umzugehen und

partnerschaftliche Lösungen mit unseren Kunden

zu finden. Guter Service und herausragende

Produkte werden immer einen Abnehmer

finden. Wir sollten uns immer daran erinnern,

dass es aktuell in Europa noch ganz andere

Herausforderungen gibt.

Herr Luther und Herr Gehr, wir bedanken uns

für das Gespräch.


INTERVIEW DES MONATS

15

Dr. Klaus Wohlrabe, ifo Institut, im Gespräch

UMDENKEN

HAT BEGONNEN

Die deutsche Wirtschaft muss die

weltweiten Verwerfungen in den

Wirtschaftsbeziehungen nutzen,

um sich neu und breiter aufzustellen.

Vor allem eine stärkere Differenzierung in

den Lieferketten dürfte der Trend der nächsten

Jahre sein. Das sagt Makroökonom Dr.

Klaus Wohlrabe vom Münchener ifo Institut.

Herr Dr. Wohlrabe, Mitte Juni korrigierte

das ifo seine Prognose für das Wirtschaftswachstum

von 3,1 % auf 2,5 %. Das Sachverständigenrat

spricht von 1,8 %, der BDI rechnet

mit 1,5 %. Die 1 findet sich immer häufiger

vor dem Komma. Steht Ende 2022 eine

Stagflation?

Dr. Klaus Wohlrabe: Die Wachstumsraten werden

gegenwärtig auf breiter Front nach unten

korrigiert. Das stimmt. Mitte Juli hat auch die

Europäische Kommission ihre Prognose für

2022 nach unten korrigiert. Für Deutschland

erwartet die Kommission nur noch ein Plus von

1,4 %. Gleichzeitig wird das schwächer ausfallende

Wachstum von einer hohen Inflationsrate

begleitet. Ja, die Gefahr einer Stagflation

besteht, aber im Moment, das kann man sagen,

zeichnet sich diese Gefahr noch nicht

konkret ab.

Warum nicht?

K. W.: Die Wachstumsraten fallen noch positiv

aus, weshalb wir keine Stagnation im

klassischen Sinne haben. Noch sind wir von

negativen Wachstumsraten entfernt.

Der ifo Geschäftsklimaindex im Juni trübte

sich nur leicht ein. Ist die Stimmung

schlechter als die tatsächliche Lage? Manche

befürchten bereits, dass Deutschland

in der zweiten Jahreshälfte in die Rezession

abrutscht. Angesichts der Preissteigerungen

hätten wir es doch faktisch mit einer

Rezession zu tun, oder?

K. W.: Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft

war im Juni zweigeteilt. Unser Geschäftsklimaindex

zeigte, dass sich der

Dienstleistungssektor sehr gut entwickelt.

Viele Wirtschaftszweige, die unter den Restriktionen

der Coronapandemie litten, profitieren

aktuell von den Öffnungen, z. B. das

Gastgewerbe und der Tourismus-Sektor. Hier

gibt es anscheinend einen hohen Nachholbedarf,

der dazu führt, dass hier die Stimmung

relativ gut ist und eine gewisse Zuversicht

herrscht. Auf der anderen registrieren wir

auch viel Pessimismus im Hinblick auf die

kommenden Monate, vor allem in der Industrie

und im Handel. Den Handel treibt die große

Sorge um, dass aufgrund der gestiegenen

Energiepreise die Verbraucher nicht mehr

ihr Geld in den Geschäften lassen, jedenfalls

deutlich weniger, und in der Industrie herrscht

die Furcht vor, dass der Bezug von Gas eingeschränkt

wird, was sehr viele Industriezweige


16 INTERVIEW DES MONATS

Die Hoffnung zu

Beginn des Jahres,

dass mit den Öffnungen

die Kunden

wieder vermehrt

in die Geschäfte

kommen und den

Konsum nachholen,

weil auf den Konten

vieler Verbraucher

nach wie vor viele

Ersparnisse schlummern,

diese Hoffnung

ist zerstoben.

DR. KLAUS WOHLRABE

ifo Institut

sehr hart treffen würde. Auf der Habenseite

können wir verbuchen, dass die Auftragsbücher

in der Industrie weiterhin voll sind. Fließt

das Gas weiterhin, müssen wir uns für die Industrie

keine Sorgen machen.

Stichwort Handel. Wie sieht die Lage im Einzelhandel

aus? Der stationäre Handel litt bereits

unter Corona sehr stark.

K. W.: Die Stimmung im Einzelhandel hat sich

massiv eingetrübt, da herrscht großer Pessimismus

vor. Die Hoffnung zu Beginn des Jahres,

dass mit den Öffnungen die Kunden wieder

vermehrt in die Geschäfte kommen und den

Konsum nachholen, weil auf den Konten vieler

Verbraucher nach wie vor viele Ersparnisse

schlummern, diese Hoffnung ist zerstoben.

Vor allem die hohen Inflationsraten und insbesondere

die gestiegenen Energiepreise setzen

den Einzelhändlern spürbar zu. Sie befürchten,

die Kunden bleiben weg, weil sie vorsichtiger

werden oder einfach das Geld für Energie ausgeben

müssen.

Vor einem Jahr haben Sie beim DVSI versucht,

eine Antwort auf die Frage zu geben,

ob in der Spielwarenbranche die Inflationspost

abgeht. Heute sind wir schlauer.

Schlittern wir schnurstracks in eine Lohn-

Preis-Spirale?

K. W.: Die Gefahr besteht, wenn sich die Inflationsraten

verstetigen. Allerdings gibt es auch

die Hoffnung, dass wir den Peak bereits überschritten

haben und es ein wenig runtergeht,

aber auf hohem Niveau. Aus meiner Sicht werden

wir uns definitiv dran gewöhnen müssen,

dass die Inflationsraten höher sein werden,

als sie es in den vielen Jahren zuvor gewesen

sind. Manche Verbraucher kennen ja gar keine

hohen Inflationsraten mehr. Sollten die Gewerkschaften

mit höheren Lohnforderungen

darauf reagieren, wäre das verständlich. Käme

es zu einer Lohn-Preis-Spirale, müsste sie

sich aber auch im nächsten Jahr fortsetzten.

Wenn sich die Entwicklung auf dieses Jahr

beschränkt, ist es womöglich nur ein kurzer

Schock, und danach beruhigt es sich wieder.

Alle Aussagen sind aber noch mit viel Unsicherheit

behaftet.

Die Auftragsbücher sind voll. Der BDI-Präsident

Siegfried Russwurm sieht es in der

deutschen Wirtschaft dennoch lichterloh

brennen. Der ifo-Index gibt aber keinen Anlass

zum Alarmismus. Wer hat jetzt recht?

K. W.: Dass der BDI sagt, dass die Hütte brennt,

kann ich verstehen, denn das ist vor allem durch

die Sorge getrieben, dass das Gas abgestellt

wird. Das wäre wirklich der Worst Case für

die Wirtschaft und für die Industrie, was erhebliche

Konsequenzen hätte. Es würde eine

harte Rezession nach sich ziehen. In dem Sinne

ist der Alarmismus durchaus verständlich.

Die Gretchenfrage ist also: Fließt das Gas weiterhin,

damit alle Wirtschaftszweige versorgt

werden, oder fließt es nicht?

Im Mai klagten laut einer ifo-Umfrage 80,1 %

der Einzelhändler über Lieferprobleme. Im

April waren es nur 67,1 %. Und sogar 100 %

der befragten Spielwarenhändler sprachen

von ausbleibenden Lieferungen. Wann ist

ein Ende in Sicht oder, anders gefragt, wann

tickt die globale Wirtschaft wieder synchron?

K. W.: Die Probleme werden noch eine ganze

Weile anhalten. Wir haben die Unternehmen

im Juni gefragt, wie lange sie noch mit

Lieferengpässen rechnen. Die durchschnittliche

Erwartungshaltung liegt bei zehn Monaten

und das heißt, es wird sich noch bis weit

ins neue Jahr ziehen, bis sich vielleicht eine

gewisse Entspannung auf der Inputseite abzeichnet.

Die Probleme mit Lieferketten werden

uns also weiterhin verfolgen. Bereits im

letzten Jahr herrschte die Hoffnung, dass sich

2022 die Probleme auflösen. Von der Hoffnung

ist nicht viel übriggeblieben.

Die Spielwarenbranche leidet nicht so stark

unter den Konjunkturschwankungen wie andere

Branchen. Dennoch mehren sich die

Stimmen, die von schwierigen Jahren 2022


INTERVIEW DES MONATS

17

und 2023 sprechen. Hat das nur mit Lieferkettenproblemen

zu tun oder wird der pandemiebedingte

Konsumstau nur woanders

aufgelöst?

K. W.: Tatsächlich gibt es einen gewissen Pessimismus

oder eine Vorsicht im Spielwareneinzelhandel,

auch wegen der Lieferprobleme.

Hinzu kommt ein weiterer Aspekt. Natürlich

wird weiterhin Geld für Kinder ausgegeben,

aber der Konsument nimmt nicht mehr das

teuerste Spielzeug, um sein Kind glücklich zu

machen, sondern er gibt etwas weniger aus,

weil er das Geld an anderer Stelle braucht. Der

Spielwareneinzelhandel scheint im Vergleich

zu anderen Einzelhändlern da keine Ausnahme

zu machen. Diese Sorge besteht im gesamten

Einzelhandel.

In einer leidenschaftlichen Rede auf der BDI-

Jahrestagung betonte Wirtschaftsminister

Robert Habeck, dass die Partnerschaft mit

China arg strapaziert sei. Die deutsche Wirtschaft

müsse sich im Kampf der Systeme

neue Import- und Exportmärkte suchen, die

mehr zu unserem System einer offenen Gesellschaft

tendieren. Haben Sie eine Idee,

wo die deutsche Wirtschaft noch hingehen

könnte, ohne gleich in Katar zu landen?

K. W.: (lacht) Der Ukraine-Krieg und die

chinesische No-Covid-Strategie haben auch

in der Spielzeugbranche dazu geführt, dass

viele Produkte nicht geliefert werden konnten.

Ich glaube, diese Entwicklung führt zu einem

Umdenken. Das gilt nicht nur für die Spielzeugbranche,

sondern für viele Industrieunternehmen

und Händler, die jetzt schauen, wo neue

Möglichkeiten bestehen, um zu produzieren

oder Produkte einzukaufen. Die gegenwärtige

Situation lässt sich leider nicht kurzfristig

ändern, aber ich glaube oder besser ich hoffe,

dass dieses Umdenken bei den deutschen Firmenlenkern

eingesetzt hat, um zukünftig flexibel

reagieren zu können und die Abhängigkeit

von China zu reduzieren. Dieser Prozess, nach

Alternativen zu suchen, hat, glaube ich, begonnen,

aber es wird einige Jahre brauchen,

bis die Vorhaben umgesetzt sind.

Wo wären denn die Alternativen? Wo kann

die deutsche Wirtschaft denn hin, wenn

man sich mehr an einer wertebasierten Außenpolitik

orientieren muss? Brasilien, um

ein Land der BRICS-Staaten zu nehmen, ist

ebenso wenig eine lupenreine Demokratie

wie China.

K. W.: Was man sicherlich mittelfristig auf der

Agenda haben muss, ist Afrika. Dort gibt es einige

aufstrebende Länder. Der zentrale Punkt

Die Covid-Pandemie

und der Krieg zeigen

nun, dass dieses

Modell Grenzen hat.

Ich glaube deshalb,

dass eine größere

Flexibilität bei Zulieferern

der neue

Schwerpunkt für

Unternehmen wird.

DR. KLAUS WOHLRABE

ifo Institut

Wir möchten dazu beitragen,

dass unsere bunte Spielewelt

grüner wird und werden

künftig, wo immer möglich,

auf Plastik verzichten. Den

Anfang macht unser Topseller

Halli Galli Junior.


18 INTERVIEW DES MONATS

Wir haben die Unternehmen

im Juni

gefragt, wie lange

sie noch mit Lieferengpässe

rechnen.

Die durchschnittliche

Erwartungshaltung

liegt bei

zehn Monaten.

DR. KLAUS WOHLRABE

ifo Institut

ist aber, unabhängig von dem Land, wo man

produziert, dass man sich nicht nur auf ein

oder zwei Ländern fokussiert, sondern auch

einen Plan B in der Schublade hat. Das ist bei

ganz vielen Unternehmen nicht der Fall gewesen,

weil ja auch die bisherige Zusammenarbeit

über Jahrzehnte hinweg gut funktioniert

hat. Die Covid-Pandemie und der Krieg zeigen

nun, dass dieses Modell Grenzen hat. Ich

glaube deshalb, dass eine größere Flexibilität

bei Zulieferern der neue Schwerpunkt für Unternehmen

wird. Wenn man sich also für Brasilien

und China entschieden hat, würde das

bedeuten, dass man sich eine dritte Option

aufbaut. Das wird wahrscheinlich das Modell

der Zukunft sein: breiter aufstellen und mehr

Optionen aufbauen.

Der chinesische Wirtschaftsmotor, der die

globale Wirtschaft viele Jahre in Schwung

hielt, ist ins Stocken geraten. Chinas Wirtschaft

lebt aber vom Export. Braucht die

Welt einen neuen Motor?

K. W.: Wir bräuchten vielleicht einen zweiten

Motor. Selbst wenn der Motor China nicht mehr

so stark läuft, ist er immer noch stark genug,

um die globale Wirtschaft zumindest vor dem

Absturz zu bewahren. Der Motor zieht noch,

aber weniger. Meiner Ansicht nach muss man

deshalb jetzt die Gelegenheit nutzen, sich Alternativen

zu suchen und sich von China unabhängiger

zu machen.

Warum gerade jetzt?

K. W.: Weil auch China autark und weniger stark

vom Export abhängig sein will. Diese Lehre

muss die deutsche Wirtschaft jetzt ziehen.

Die chinesische Denkweise ist von langfristigen

Horizonten geprägt. China wird deshalb

jetzt nicht die Exporte radikal kürzen, weil die

Wirtschaft dafür zu fragil ist. Jetzt muss man

die Zeit nutzen, um neue Optionen auf dem

Weltmarkt aufzubauen.

Der ehemalige Präsident des ifo Instituts,

Hans-Werner Sinn, sagte kürzlich in einem

Interview, die goldenen Jahre seien

für Deutschland auf lange Sicht vorbei und

mit lang meinte er mehr als 15 Jahre. Hauptgrund:

Die Arbeitsbevölkerung bricht weg.

Was meint das ifo dazu? Müssen wir uns auf

eine längere Durststrecke einstellen?

K. W.: Da kann ich nur sagen, so unrecht hat

er nicht. Mit dem Thema beschäftige ich mich

auch seit geraumer Zeit. Fest steht, die Demografie

wird ab 2025 gnadenlos greifen, weil

dann mehr Leute aus dem Arbeitsmarkt ausscheiden,

als neue hinzukommen. Das wird die

nächste große Herausforderung. Sie kommt

schleichend und sie ist noch nicht so richtig

ins Bewusstsein der Menschen, aber auch der

Wirtschaft vorgedrungen. Entweder gibt es einen

Produktivitätsschub, dann können wir gut

mit dem demografischen Wandel umgehen;

wenn der allerdings ausbleibt, wird Hans-Werner

Sinn sicherlich recht damit haben, dass die

Wachstumsraten kleiner ausfallen.

Herr Dr. Wohlrabe, wir bedanken uns für das

Gespräch.

AUF EINEN BLICK

Das ifo Institut, international bekannt für seinen „ifo Geschäftsklima-

Index“, Deutschlands führendem konjunkturellen Frühindikator, zählt zu

den renommiertesten Wirtschaftsforschungsinstituten Deutschlands.

Seit Jahren prägt das Institut die wirtschaftspolitischen Debatten in

Deutschland mit. Dr. Klaus Wohlrabe ist Leiter der ifo Konjunkturumfragen,

verantwortlich für den ifo Geschäftsklimaindex sowie stellvertretender

Leiter des Zentrums für Makroökonomik und Befragungen. Seine

Arbeitsschwerpunkte sind u. a. Konjunkturumfragen und -analysen.


Die Welt kennen und lieben lernen mit Playmobil Wiltopia.

Mit nachhaltigem Material in Playmobil-Qualität.

Mit der neuen PLAYMOBIL-Produktreihe entdecken Kinder, wie erstaunlich unsere Erde,

ihre Besonderheiten und all ihre Bewohner wirklich sind. Und das Ganze ohne trockene

Fakten, sondern mit jeder Menge Spielspaß und nachhaltigem Material in bewährter

PLAYMOBIL-Qualität! Produktbegleitend werden Audio- und Videoclips bereitgestellt,

die auf unterhaltsame Weise viel Wissen über Natur und Tiere vermitteln.

Juli

71048 − 71074

27 Tiere aller Kontinente zum Spielen und Sammeln

71007

Tierpflegestation

September

71008

Forschungsturm

mit Kompass

71009

Nachtlicht

Regenwald

71012

Ameisenbärpflege

71011

Tierrettungs-Quad

mit Anhänger

71010

Bootsausflug

zu den Seekühen

Weitere Informationen unter www.playmobil.de


20 NACHHALTIGKEIT

FÜR EINE

BESSERE ZUKUNFT

Die Spielwarenindustrie bietet unterschiedliche Produkte für

Mädchen und Jungen. Das ist gut so. Auch im Zeitalter von LGBT

und Postfeminismus gibt es geschlechtsspezifische Vorlieben

und Interessen.

Die Spielwarenbranche muss sich, wie die gesamte Wirtschaft, wandeln,

wenn die Welt auch morgen noch lebens- und liebenswert sein soll.

Einen Beitrag dazu liefern auch nachhaltige Produkte.

ANFANG GEMACHT

Playmobil kündigte Anfang des Jahres ehrgeizige Ziele in puncto

Nachhaltigkeit an. Bis 2027 will die Unternehmensgruppe klimaneutral, bis

2030 möglichst zirkulär arbeiten. Inzwischen ist man einen Schritt weiter.

„Know it. Love it. Protect it.“, so lautet das

Motto der neuen Playmobil-Produktreihe

Wiltopia, bei der Spielen und Lernen im

Rahmen einer umfassenden Spielwelt von

drei Kernelementen verknüpft werden. Die

neue Reihe startete im Juli mit 27 Tier-Sets

aus aller Welt; im September folgen sechs

Spiel-Sets, mit denen Kinder in die

faszinierende Amazonas-Region

eintauchen können. In jedem

Spiel-Set der Wiltopia-Reihe

ist je eine Sammelkarte zu

einem der enthaltenen Tiere

mit Informationen rund

um die Tiere enthalten.

Via QR-Scan sind alle

Artikel mit zusätzlichen

Inhalten in der

Web App verknüpft.

Bei Wiltopia verwendet Playmobil

erstmals in einer gesamten Spielwelt

nachhaltiges Material. Im Schnitt bestehen

die Produkte der Reihe zu über 80 Prozent

aus nachhaltigen Materialien. Zum Einsatz

kommen PCR-Kunststoffe – Kunststoffe,

die von Konsumenten bereits genutzt und

anschließend dem Recycling-Kreislauf

zugeführt wurden – sowie biobasierte

Kunststoffe. Den größten Anteil des

nachhaltigen Materials macht Rezyklat

aus, das aus ausgedienten Kühlschränken

gewonnen wird. Durch die Verwendung

des neuen Materials erstrahlen die

Spielsets in einem neuen, pastellfrischen

Look. Alle neuen Artikel der Wiltopia-Reihe

entsprechen bewährter Playmobil-Qualität,

versichert das Unternehmen.

Playmobil; www.playmobil.de


NACHHALTIGKEIT

21

GEMEINSAME SACHE

Eichhorn und HiPP, führender Hersteller von Babynahrung, kooperieren.

Die erste Kollektion umfasst klassische Babyspielzeuge.

Der Startschuss für die Markteinführung fällt im September.

Die langlebigen und

robusten Spielzeuge

der neuen Eichhorn

Baby Hipp

Collection sind

aus ausgewähltem

hochwertigem

Buchenholz gefertigt. Beiden

Partnern war bei der Produktentwicklung

das Thema

Nachhaltigkeit besonders

wichtig. Die Holzspielzeuge sind

FSC-zertifiziert, bieten allerlei

Funktionen und Effekte. Alle

Spielzeuge sind plastikfrei verpackt. Ein

kleiner Esel, bekannt aus der HiPP Markenwelt,

ist Kernelement der neuen Kollektion.

Die Schnullerkette bietet unterschiedliche

haptische Reize. Verschiedene Fühlperlen

werden zu einem Sinneserlebnis für die

kleinen Händchen und ein Blickfang für

die Augen. Die Wagenkette besteht aus

Fühlperlen und Glocken, einem Plüschesel

sowie zwei Plüschblättchen. Die Kette

kann an jedem Wagen befestigt werden.

Schiebe-Esel, Greifling mit Schmusetuch,

Beißring und Mobile runden das Sortiment

ab. Alle Produkte sind für Babys ab den

ersten Lebensmonaten geeignet.

Eichhorn; www.eichhorn-toys.de

VERPACKUNG NEU GEDACHT

„Schlangen und Leitern“ ist ein rasantes Würfelspiel von goki für zwei bis

vier Spieler ab 4 Jahren. Der Clou: Die Verpackung ist auch das Spielfeld.

Der Inhalt besteht aus vier Spielfiguren,

einem Würfel sowie der Spielanleitung. Das

Besondere ist die Konstruktion der Verpackung;

sie ist gleichzeitig das Spielfeld. Der

Verschluss ist magnetisch, somit werden

keine weiteren Verpackungsmaterialien

benötigt. Die Box wird entfaltet und los

geht‘s. Die Spieler brauchen allerdings

ein glückliches Würfelhändchen, um das

Zielfeld zu erreichen. Nach dem Spiel wird

der Spielplan wieder zum Würfel um die

Spielsteine. So werden Ressourcen und

Verpackungsmaterial eingespart. Das Spiel

ist für den „Deutschen Spielzeugpreis 2022

in der Kategorie „Für die ganze Familie“

nominiert. Weitere Sets wie Ludo, Barrikade

oder Halma mit dem zum Patent angemeldeten

Verpackungsmechanismus werden

im Herbst erscheinen.

goki; www.goki.eu


22 NACHHALTIGKEIT

SPIELEND NACHHALTIG

Korko wird aus portugiesischem Kork hergestellt. Das Spielzeug ist vollständig

erneuerbar, biologisch abbaubar und recycelbar.

Anfang 2022 erweiterte Toynamics sein

Portfolio um die Marke Korko des portugiesischen

Korkspezialisten Amorin, um das

kreative Lernspielzeug im deutschen Markt

zu vertreiben. Kork, so das Unternehmen,

gilt als eines der nachhaltigsten Materialien,

zudem ist die Produktlinie komplett CO 2

-

neutral. Das Material ist wasserabweisend,

antiallergisch, pflegeleicht, langlebig, schalldämmend,

widerstandsfähig, biologisch abbaubar

und recycelbar, alles Eigenschaften,

die Kork aus Sicht von Toynamics zu einem

idealen Werkstoff für Spielzeug machen.

Das Sortiment reicht von Bausteinen über

Balancierspiele bis hin zu Spielmatten. Kork

ist aber nicht nur besonders umweltfreundlich,

Kork ist zudem auch sehr flexibel. Der

große Vorteil gegenüber Holzspielzeug ist,

dass für Korko keine Bäume gefällt werden

müssen. Der Rohstoff Kork wird von der

Kork-Eiche gewonnen, ohne dabei den

Baum zu beschädigen.

Mit den Building Blocks, die es in drei Größen

(20, 40, 60 Teile) in acht verschiedenen

Farben gibt, können Kinder ihrer Kreativität

freien Lauf lassen. Die Block-Sets schulen

die Feinmotorik, die Hand-Augen-Koordination

und das räumliche sowie das

kritische Denken. Die Blöcke sind weich

und leicht, die Kanten sind abgerundet,

was Kinderhände vor Verletzungen schützt.

Aufgrund ihres geringen Gewichts und der

natürlichen Oberflächenreibung können die

Korko-Blocks in Positionen bleiben, die mit

Holzbausteinen nicht möglich sind.

Korko; www.toynamics.com

VON DER NATUR INSPIRIERT

Woodenstory produziert seit 1969 erlesenes Holzspielzeug, das aus

sorgfältig ausgewähltem Holz gefertigt wird.

Vielleicht trägt das Jahr 1969 eine gehörige

Portion Mitschuld daran, dass das

polnische Unternehmen schon vor Jahren

den Baukasten „Love & Peace“ auf den

Markt brachte, um Kindern Werte wie

Liebe, Freundschaft, Bewusstsein, Freude

zu vermitteln. Dieser idealistische Ansatz

durchzieht auch heute noch das Sortiment

aus Spielzeug und Möbeln. Ideen wie

Recycling, Umweltschutz, die Schönheit

von Bäumen und Farben sollen Kinder auch

dank der Spielzeuge dieser Manufaktur ihr

ganzes Leben lang begleiten.

Bausteine werden mit Naturfarben gefärbt.

Bienenwachs und botanische Öle verleihen

ihnen ein weiches, poliertes Finish. Neu im

Programm sind die bunten Holzbausteine

„Kalte Farbe“ in einer Kiste aus Massivholz.

Noch etwas macht die Spielzeuge von Woodenstory

so besonders – sie können von

Generation zu Generation weitergegeben

werden.

Woodenstory;

www.woodenstory.com

Woodenstory fertigt nach wie vor viele

Spielzeuge von Hand. Das Holz stammt von

FSC-zertifizierten Lieferanten. Das Unternehmen

verwendet natürliche, ökozertifizierte

Farben, um sie zu färben. Auch die farbigen


NACHHALTIGKEIT

23

INNOVATIV: „Teddies for tomorrow“ heißt eine Mitte vergangenen

Jahres auf dem Markt erschienene Kollektion

von besonders nachhaltigen Produkten für Kinder. Der

Plüsch wird aus Polyesterfasern recycelter PET-Flaschen

gewoben. Die Füllung ist ebenfalls aus recyceltem PET;

bei Sohlen, Pfoten und Schnauzen wird Baumwolle aus

kontrolliertem biologischem Anbau genommen. Anlässlich

des 145. Geburtstages von Richard Steiff erscheint

in dieser Reihe jetzt ein historischer Bär, allerdings aus

Bambus-Viskose gefertigt und mit Maisfaser gestopft.

Steiff; www.steiff.com

AUS ALT MACH NEU: Die Bastelsets

von ReCycleMe regen Kinder zu umweltbewusstem

und nachhaltigem Handeln an.

Aus Wegwerfartikeln des täglichen Lebens

entstehen durch Wiederverwertung neue

Spielzeuge, die die Fantasie anregen. Bei

der Produktlinie geht es einerseits um

die Reduktion von Abfall, aber auch um

die Förderung der Vorstellungskraft und

nachhaltige Bildung.

ReCycleM; www.carletto.ch

NACHHALTIGES WIRTSCHAFTSSPIEL: Die Welt muss gerettet werden.

Die Botschaft ist allerorten durchgedrungen. Das Ergebnis? Die Welt will

klimaneutral werden, und das möglichst pronto: Deutschland, die EU,

Unternehmen, die Städte und Kommunen. Auch die Spielbranche hat das

Mega-Thema für sich entdeckt. Beim Familienspiel „Das klimaneutrale Talent“

stehen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Das

Spiel, basierend auf dem Spiele-Klassiker

„Das kaufmännische Talent“, kombiniert

Spielspaß und informative Fakten über

nachhaltige Entwicklung und Zielsetzung

zur Klimaneutralität ohne erhobenen Zeigefinger.

Bei der Produktion, so der Verlag,

wurde ebenfalls Wert auf Nachhaltigkeit

gelegt (FSC-zertifizierte Vormaterialien,

Ökostrom etc.).

Piatnik; www.piatnik.com

UNBESCHWERTER BADESPASS:

Die neuen Bath Toys Natural Rubber

sind eine nachhaltige Alternative

zu herkömmlichen Plastik-Badetieren

und ideale Spielbegleiter für

Badewanne, Dusche oder Pool. Sie

präsentieren sich mit einem Mix

aus natürlichen Farben, weichem

Material und optimalem Grip. Eine

angenehme matte Haptik regt

mit sensorischen Strukturen

die taktile Wahrnehmung an.

Das Sortiment besteht aus

sechs Artikeln, u. a. einem

Hai, einem Seestern und

einem Oktopus.

Lässig; www.laessig-fashion.de

ST planet toys KIND+JUGEND 80x120 20_07_2022.qxp_Layout 1 2

Nachhaltiges

Spielzeug seit

40 Jahren

HARMLOS: PlanToys erweitert sein Sortiment an Nachziehtieren um

einen Igel. Der Clou: Im Nachzieh-Igel ist eine Klingel integriert. Die

Stacheln sind nur angedeutet und für kleine Kinderhände aus haptisch angenehmem

PlanWood gefertigt. PlanWood besteht aus Sägespänen und

Holzspänen, die zu einem formbaren Holzwerkstoff

zusammengeführt werden. Der Spielwarenhersteller

kommuniziert auf jeder

Verpackung, welche CO 2

-Emission

die Herstellung erzeugt.

PlanToys; www.plantoys.com

Exklusivvertrieb in Deutschland:

Besuchen Sie uns:

Halle 10.1, Stand C031

www.scandictoys.com | hej@scandictoys.com


24 NACHHALTIGKEIT

PLANTOYS IST DIE STORY!

Alain De Rauw, International Sales Director von PlanToys mit Sitz in Belgien, hat

eine Vision und eine Story. Das thailändische Unternehmen soll zur „wunderbarsten

Spielzeugfirma“ der Welt werden. Als Mitstreiterin um die Pole Position hat er sich

ScandicToys und Kerstin Orth ausgesucht.

„Gerade mit der

Entwicklung in den

letzten beiden Jahren

waren wir sehr

zufrieden, weil die

Coronapandemie

dazu beigetragen hat,

dass sich Eltern intensiv

um ihre Kinder

gekümmert haben.“

KERSTIN ORTH

Inhaberin ScandicToys

Frau Orth, ScandicToys wird in diesem Jahr

20. Aus der Pionier- und Differenzierungsphase

dürften Sie raus sein. Wo steckt ScandicToys

aktuell?

Kerstin Orth: In den letzten Jahren sind wir

kontinuierlich gewachsen, das stimmt. Das

gilt nach wie vor. ScandicToys ist auch nach

20 Jahren in einer Expansionsphase. Gerade

mit der Entwicklung in den letzten beiden Jahren

waren wir sehr zufrieden, weil die Coronapandemie

dazu beigetragen hat, dass sich

Eltern intensiv um ihre Kinder gekümmert haben.

Auch 2022 fing für ScandicToys gut an.

Der Ukraine-Krieg bremste uns allerdings ein

wenig aus. Das Geschäft läuft inzwischen wieder

an. Von den wieder stattfindenden Regionalmessen

wie der Trendset in München und

der Nordstil in Hamburg dürften, glauben wir,

weitere Impulse ausgehen. Der direkte Kundenkontakt

hat uns sehr gefehlt. ScandicToys

ist jedenfalls positiv gestimmt und das gilt natürlich

auch für die Marke PlanToys.

2020 wuchs die Branche um die 10 Prozent,

2021 um 4 Prozent. Wie hat sich ScandicToys

geschlagen?

K. O.: Wir konnten jeweils zwischen 15 und 20

Prozent zulegen.

Experten glauben, dass die zweite Jahreshälfte

2022 und auch 2023 schwer werden.

Rechnen auch Sie damit, dass diese

Anhäufung von Krisen, die wir derzeit erleben,

Auswirkungen auf die Branchenkonjunktur

hat?

K. O.: Ja, damit rechne ich. Es wird schwieriger

und der Markt wird voraussichtlich rückläufig

sein. Ich glaube zudem, dass das Weihnachtsgeschäft,

das im letzten Jahr sehr stark war,

2022 schlechter ausfallen wird. Einen Vorgeschmack

haben wir bereits mit dem diesjährigen

Ostergeschäft bekommen. Weil viel von

gestörten Lieferketten die Rede ist, möchte ich

aber eins betonen: Daran wird es bei Scandic-

Toys nicht liegen. Wir sind gerüstet.

Wie lautet Ihre Einschätzung, Herr de Rauw?

Alain De Rauw: 2020 und 2021 waren extrem

gute Jahre für Spielwaren, nicht nur für Plan-

Toys, sondern für viele Anbieter. 2022 dürfte

schwerer werden, was sicherlich mit den gestörten

Lieferketten, der Logistik und der rechtzeitigen

Anlieferung der Ware zu tun hat. Viel

wird davon abhängen, ob die Ware im November

und Dezember überhaupt vorhanden ist.

Richtig ist auch, dass die Konsumenten nach

zwei Jahren Urlaubsflaute andere Prioritäten

setzen. Die Konsumenten verändern ihr Verhalten

aber grundsätzlich, nicht erst seit CO-

VID-19, das zeichnete sich schon vorher ab.

2022 und auch 2023 wird sich diese Entwicklung

beschleunigen.

Was wird sich denn ändern?

A. D. R.: Was ich damit meine, ist, dass immer

mehr Konsumenten bewusster und weniger billige

Dinge kaufen. Gerade die junge Generation

achtet auf nachhaltige Produkte. Heute wirbt

jedes Unternehmen oder jede Marke mit Nachhaltigkeit,

PlanToys ist seit 41 Jahren nachhaltig.

Immer mehr Kunden erkennen das, sobald sie

alle Aspekte unserer Firmenphilosophie verstehen.

Wir sagen ihnen, PlanToys ist das wunderbarste

und nachhaltigste Spielzeugunternehmen

GEMISCHTES DOPPEL: Schwedische Zurückhaltung und

belgischer Ehrgeiz arbeiten seit fünf Jahren an dem Projekt,

aus PlanToys die wundervollste Spielzeugmarke zu machen.


NACHHALTIGKEIT

25

der Welt. PlanToys muss keine Story erfinden,

PlanToys hat eine Geschichte.

Und die hat ihren Preis, oder?

A. D. R.: Sicherlich steht PlanToys für einen Premiumpreis,

der sich aber schnell relativiert.

Wer PlanToys wählt, entscheidet sich für eine

langjährige Investition. Die Produkte sind

für Generationen gemacht. Wer sie nicht an

die Enkelkinder weitergeben will oder kann,

nutzt eben den Second-Hand-Markt.

Seit 2017 führt ScandicToys auch PlanToys,

eine Marke mit Seele, wie Sie, Frau Orth,

sie nannten. Brennen Sie immer noch für

die Marke oder ist die Liebe inzwischen etwas

abgekühlt?

K. O.: (lacht) Nein, die Zusammenarbeit ist noch

intensiver und stärker geworden. Das zeigt auch,

dass PlanToys die richtige Marke für uns ist.

PlanToys wechselte in den letzten Jahren

gerne den Partner. Das lässt den Schluss

zu, dass die Erwartungen womöglich immer

höher waren, als die Ergebnisse ausfielen,

oder?

A. D. R.: Das stimmt, PlanToys wechselte in den

vergangenen Jahren mehrmals den Partner, und

ich stimme Ihnen auch darin zu, dass ein häufiger

Wechsel für eine Marke nie gut ist. Dennoch,

blicke ich zurück, kann ich sagen, dass

etliche Spielzeugunternehmen aus dem Markt

ausgeschieden sind, aber PlanToys is still alive!

Und bis dato keine Szenen einer Ehe, um

mal einen großen Schweden zu bemühen?

A. D. R.: Nein, weil es in der Zusammenarbeit

nie nur um Arbeit geht. Der menschliche Faktor

ist genauso wichtig. Wir arbeiten sehr eng

zusammen.

Nach Berechnungen der Fachgruppe Holzspielzeug

legte der Markt für Holzspielzeug

2021 um 5,8 Prozent zu und damit stärker

als der Gesamtmarkt. Welche Rolle spielt

Deutschland für PlanToys?

A. D. R.: Deutschland zählt zu den Top Five im

Ranking von PlanToys, was ich aufgrund der

langen Geschichte Deutschlands als Holzspielzeugnation

als sehr gut betrachte. Außerdem

müssen wir sehen, dass sich nicht nur das

Konsumentenverhalten verändert, sondern

auch der Handel.

Hersteller brauchen heute einen eigenen

Online-Shop. Das gilt auch für PlanToys.

Auch bei Kids Concept können wir direkt

bestellen. Die Pandemie hat diesen Prozess

beschleunigt. Ist das für PlanToys eine gute

Entwicklung, weil man so direkten Zugang

zum Kunden bekommt?

A. D. R.: Natürlich freuen wir uns darüber, aber

ich kann Ihnen sagen, dass das nicht der Fokus

von PlanToys ist. Selbst Handel zu betreiben,

ist nicht unsere Aufgabe. Die Aufgabe von

PlanToys ist es, den Handel zu unterstützen

und den unabhängigen Spielwarengeschäften

zu helfen.

Und wie sehen Sie es, Frau Orth?

K. O.: Bei PlanToys sehe ich keine Probleme für

uns, im Gegenteil, wir bewerten das eher positiv.

Über die PlanToys-Website können sich

unsere Kunden informieren. Bei Kid’s Concept

verhält es sich ein wenig anders. Auf Instagram

wird jedenfalls Werbung für den eigenen Shop

gemacht. Das habe ich schon in Frage gestellt.

PlanToys genießt einen guten Ruf, der allerdings

in keinem Verhältnis zur wirtschaftlichen

Bedeutung im deutschen Markt steht.

Was läuft da schief? Es scheint, als würde

PlanToys immer noch unter dem Konsumentenradar

fliegen.

A. D. R.: Ich stimme Ihnen zu und ich bin geradezu

dankbar, dass Sie mir diese Frage stellen,

weil das ganze PlanToys-Team darum kämpft,

genau das zu ändern. Wir wollen die wunderbarste

Spielzeugfirma der Welt werden und

ich glaube, dass wir dieses Ziel erreichen können.

Dafür gibt es mehrere Gründe: Es ist die

Art, wie wir arbeiten; es ist der Respekt, den

wir Menschen gegenüber aufbringen, und es

sind die nachhaltigen Spielzeuge, für die wir

stehen. Wir müssen unsere Philosophie der

Nachhaltigkeit den Menschen näherbringen.

Und wie, bitte, soll das geschehen?

A. D. R.: In dem Sinne, dass der Handel nicht

nur einzelne Produkte aus dem PlanToys-Sortiment

herausgreift, sondern ein Konzept spielt.

Ich weiß, dass es oft für den Spielzeughandel

sehr schwer ist, sich in diese Richtung zu bewegen.

In Deutschland sind wir in einer Reihe

von Lifestyle Concept Stores mit wundervollen

Präsentationen vertreten, die beweisen,

dass solche Konzepte viel besser funktionieren.

Ein Beispiel liefert Kidswoodlove in München.

Auf den Punkt gebracht, was unterscheidet

PlanToys am Ende von anderen Holzspielwarenmarken?

A. D. R.: Sustainability! Das ist die Wahrheit.

Frau Orth, Herr De Rauw, wir bedanken uns

für das Gespräch.

„Heute wirbt jedes

Unternehmen oder

jede Marke mit

Nachhaltigkeit,

PlanToys ist seit 41

Jahren nachhaltig.“

ALAIN DE RAUW

International Sales Director,

PlanToys


26 KREATIVES GESTALTEN

Handarbeiten, Heimwerken, Dekorieren … alles,

was sich rund ums Selbermachen dreht, erfreut

sich großer Nachfrage. Tipps und Anleitungen, der

Fantasie freien Lauf zu lassen und kreative Ideen

umzusetzen, gibt es viele. Die geschaffenen Kunstwerke

sind Unikate, die nicht nur die heimischen vier

Wände verschönern, sondern auch als einzigartige

Geschenke beim Schenkenden wie auch Beschenkten

ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

DIY STEHT HOCH IM KURS

Kreatives Arbeiten stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die persönliche Entwicklung

KREATIVITÄT ALS AUSDRUCK

DER LEBENSFREUDE

Kreativprodukte unterstützen Kinder dabei, ihr kreatives Potenzial zu entdecken

und ihren Einfallsreichtum zu fördern.

Malen, Zeichnen und Basteln gehört zu den

Top-10-Freizeitaktivitäten von Kindern. Mit

Begeisterung können sie sich stundenlang

alleine, mit Freunden oder auch mit den

Eltern kreativ austoben. Das Produktportfolio

von Carletto umfasst eine Vielzahl

an Kreativ- und Bastelsets für Kinder aller

Altersstufen, darunter renommierte Marken

wie z. B. Petit Collage, Avenir und die eigene

Kreativ-Linie Artista. Avenir hat sich auf

Kreativartikel für Kinder zwischen drei und

sieben Jahren spezialisiert. Highlight der

Saison sind Kratzbilder. Mit dem beiliegenden

Stift können ganz einfach individuelle

Muster gekratzt werden und schon entstehen

kleine Kunstwerke. Danach einfach aus

der Vorlage drücken und mit Pfeifenreinigern

zu einem bunten Strauß binden.

Avenir; Plus-Plus; Artista;

Vertrieb Carletto; www.carletto.de

KLEINE BOX, GROSSER SPASS:

Die Mini-Kreativsets für unterwegs

oder als Mitbringsel.

PLUS-PLUS GO!: Vom Superheldenschlitten

über ein pastelliges Cabrio

bis hin zum feurigen Flitzer.

KRATZBILDER: Eine Vielzahl

an Motiven, von Schmetterlingen

über Katzen und Blumen

bis hin zu Cupcakes.


KREATIVES GESTALTEN

27

KREATIVE GESCHENKIDEEN

FANTASY FUN: 4.000 Midi-Bügelperlen

in verschiedenen Farben

bieten Raum für viel Kreativität.

EINFACH UND

GENIAL ZUGLEICH

Das Basteln mit Steckperlen bringt Freude beim selbstständigen Gestalten von immer

wieder neuen Formen, Motiven und Farbkombinationen und fördert dabei spielerisch

die Geduld und Feinmotorik. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Motivvorlagen erleichtern den Einstieg.

Die Beschäftigung mit Bügelperlen bereitet nicht

nur den Kleinen, sondern auch Erwachsenen

viel Spaß. Perlen und das passende Zubehör

sind in zahlreichen Farben und drei Größen

erhältlich – Mini, Midi & Maxi.

Hama; Vertrieb: DAN Import;

www.danimport.de

KREATIVBOX: Mit

Strass-Steinen erhalten

die Schmuckstücke

Glamourfeeling.

Aus einzelnen nummerierten Farbfeldern entstehen

Pinselstrich für Pinselstrich kleine und große Kunstwerke

– von Wald- und Wiesenlandschaften über

Stadtansichten bis hin zu farbenfrohen Blumensträußen.

Die Maltechnik, die vor über 50 Jahren aus den USA

„importiert“ wurde, fasziniert nicht nur Erwachsene,

sondern auch immer mehr den Nachwuchs. Je mehr

Farben und Felder, desto feiner und näher kommt die

Nach-Zahlen-Version an das Original heran.

Schipper; www.malennachzahlen-schipper.com

BERGBAUERNHOF: Beeindruckende Voralpenlandschaft

mit idyllischem Bauernhof vor schneebedeckten Bergen.

BLÜTENZAUBER: Die kugelförmigen

Blütenstände sind

nicht nur im Garten ein toller

Blickfang.

Ich lerne

Das kleine Einmaleins

Erlernen der Einmaleins-Reihe

von 1-10. Mit Selbstkontrolle!

Ich lerne

Recyceln

Kinder lernen auf spielerische Weise,

wie sie Abfälle zur Wiederverwendung

am besten sortieren!

Ich lerne

„Natürlich“

von Jumbo !

jumbo.eu

Jumbo Spiele

jumbo_spiele


28 KREATIVES GESTALTEN

GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN

Komplettsets aus der Bastelreihe AllesKönnerKisten.

KONFETTIREGEN: Aus Karton,

Krepppapier und Klebeband

entsteht eine Wolken-Piñata,

die nach Lust und Laune verziert

werden kann.

Die AllesKönnerKisten setzen nicht nur klassische

Bastelthemen wie Häkeln, Knüpfen,

Nähen und Weben in Szene, sie umfassen

auch moderne Kreativtrends. Ganz nach

Lust und Laune lassen Kinder ab 6

Jahren ihrer Fantasie freien Lauf und

kreieren einzigartige „Kunstwerke“,

die sie so richtig stolz machen und ihr

Selbstvertrauen stärken.

Zur Auswahl stehen dabei die unterschiedlichsten

Themenbereiche: von der

individuell gestalteten LED-Lichterkette aus

bunten Wollkugeln über Freundschaftsbänder

mit nachtleuchtendem Garn, süßen

Leckereien aus hochwertiger Filzwolle bis

hin zu futuristischen UFOs.

Gut verständliche Anleitungstexte machen

es auch Anfängern leicht, wunderschöne

Unikate herzustellen.

Drei neue Bastelboxen lassen jetzt SchrittfürSchritt

spannende Unterwasserwelten

entstehen, verwandeln die Verpackung in

eine Wolken-Piñata und erklären anschaulich,

wie aus einem Holzstück ein kleines

Boot geschnitzt wird.

Kosmos; www.kosmos.de

BADESPASS: Oktopus, Wal und

Co. werden aus der besonderen

Schwamm-Wolle gehäkelt und

dann geht es ab unter die Dusche.

VEREINT KUNST

UND SPIEL

Kunst- und Designtool verleiht Kreativität Flügel.

HINGUCKER: Diese

Panda-Ablageschale

ist weit mehr als

Deko, sie kann als

Schreibtisch-Organizer

oder Schmuckkästchen

genutzt

werden.

Armbänder, Bilderrahmen,

Ablageschalen,

Message-Boards,

Stiftehalter … der Gestaltung und

dem Ideenreichtum sind keine

Grenzen gesetzt. So können Kids

fantasievollen Schmuck und Accessoires

kreieren und mit Farben, Funkeln und

Gesichtern verschönern bzw. ihren ganz

eigenen Stil verleihen. Gleichzeitig trainieren

sie mithilfe der detailorientierten

Bastelarbeiten ihre Geschicklichkeit. Und

wenn sie Lust auf etwas Neues haben,

lassen sich die fertigen Werke ganz einfach

wieder auseinandernehmen und ganz

neu zusammensetzen.

Die LEGO DOTS Bau- und Ergänzungssätze

bieten unendliche Möglichkeiten und

können spielend untereinander kombiniert

werden.

LEGO; www.lego.com

DESIGNER-SET: Verschiedene Dekorplatten

und kunterbunte Steinchen geben jede

Menge Raum für fantasievolle Designs.


KREATIVES GESTALTEN

29

DIY-TRENDS

Selbermachen bringt Spaß und ist der ideale – kreative – Ausgleich im Alltag. Das Programm

der Marke TOPP reicht von der Beschäftigung für Kids bis zum Erwachsenen-Hobby,

von Handarbeiten bis zu Malen & Zeichnen, von Büchern über eBooks bis hin zu Materialien

und Zubehör. Bei so vielen Ideen und Anleitungen bleibt kaum ein Wunsch offen.

frechverlag; www.topp-kreativ.de

PASSEND ZUR HERBSTZEIT: Aus

Herbstlaub lassen sich ruckzuck

zauberhafte Figuren und Deko

basteln.

STIXXELS: Universalwerkzeug

für Makramee,

Knüpfen, Pompons und

Weben.

KREATIVER ZEITVERTREIB

Bei der Reihe „100 % selbst gemacht“ ist der Name Programm. Bücher und Sets verführen

handarbeitsbegeisterte Kids und Teens zu kreativen Beschäftigungen – vom Trend „Diamond

Painting“ bis hin zur Kombi Handlettering mit Textilmalerei. Für die ganz Kleinen bieten die

Kreativ- und Sachbücher der Reihe Mini-Künstler jede Menge fantasievollen Kreativspaß in

unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Coppenrath Verlag; www.coppenrath.de

DIAMONDS ARE THE GIRL’S BEST

FRIEND: Neue Motive für den

funkelnden Kreativspaß „Diamond

Painting“.

FÜR MINIKÜNSTLER: Spielerisch

lernen Kids ab 3 Jahren

den Umgang mit der Schere.

EIN BAUSTEIN – UNENDLICHE MÖGLICHKEITEN

REGT DIE KREATIVITÄT AN

STARKE IMPULSARTIKEL

VERKAUFSSTARKE

THEKENDISPLAYS

Art. Nr.: 9604103 / 9604109

MADE IN

DENMARK

Art. Nr.: 9604257 / 9604259

Carletto Deutschland GmbH Kressengartenstraße 2 | D-90402 Nürnberg | tel +49 (0)6074 370 40 50 | fax +49 (0)6074 370 40 51 | info@carletto.de


30 KREATIVES GESTALTEN

KONSTRUIEREN UND BAUEN

Terra Kids Connectors steht für Raus in die freie Natur, Sammeln, Sägen, Bohren, Stecken.

Im Handumdrehen entstehen individuelle, kreative und bewegliche Konstruktionen jeglicher

Art. Einfach oder komplex, die Connectors ermöglichen immer wieder neue vielseitige

und flexible Gestalten aus selbst gefundenen Naturmaterialien, die zuerst mal gesucht

werden müssen. Und genau das ist auch das Besondere!

Spielerisch werden die motorischen Fähigkeiten und das

räumliche Denken gefördert.

HABA; www.haba-play.com

DINOS: Aus Holzteilen einzigartige

Urwesen entstehen lassen.

STARTER-SET: Einfaches und

geniales Prinzip weckt die

Begeisterung am Rausgehen

und Konstruieren.

BASTELN, MALEN, KRITZELN

Kleinen Kindern macht Malen und Basteln

nicht nur sehr viel Spaß, es fördert auch

aktiv ihre Entwicklung – von der Feinmotorik

über Fantasie bis hin zur Konzentration

und Selbstständigkeit. Das Programm von

arskreativ bietet zahlreiche Kreativ-Ideen für

stundenlangen Freizeitspaß.

arsEdition; www.arsedition.de

UPCYCLING

FÜR KLEINKINDER: Kleine Hände

haben hier großen Spaß. Pinsel und

Wasser reichen und schon erstrahlen

die Bilder in den schönsten

Farben.

ZAUBEREFFEKT: Bei diesem

magischen Malblock werden beim

Malen verborgene Muster und versteckte

Motive sichtbar.

Nicht mehr benötigte Utensilien und Verpackungen aus dem

Haushalt – wie z. B. leere Milchtüten, Eierkartons, Toilettenpapierrollen

etc. – erhalten mit den EcoCreate-Bastelsets

ein neues Leben in Form von lustigen Spielfiguren, coolen

Deko artikeln oder spannenden Spielen. Im Set „Little Garden“

ist alles enthalten, um Pflanztöpfe für das Saatgut und

farbenfrohes Zubehör zu basteln. Neben unterschiedlichen

Blumentöpfen und einer Gießkanne können außerdem bunte

Dekotiere gebastelt werden. Farbenfrohe Dekoelemente für die

Adventszeit lassen sich mithilfe des Sets „Wintertime“ basteln.

Ravensburger; www.ravensburger.de

NACHHALTIGER BASTELSPASS:

Für die ganze Jahreszeit.


KREATIVES GESTALTEN

31

STYLE MY SIKU: In wenigen Schritten lassen sich

die Bausätze zu Kultmodellen zusammenbauen

und individuell gestalten. So verwandelt sich z. B.

der Kultbus VW T5 in ein glänzendes Spaceshuttle.

Sieper; www.siku.de

MOSAIKBILDER: Kinderleichter Bastelspaß

für Kids ab 3 Jahren: PlayMais

Mosaic Little „Die Maus“ beinhaltet über

2.300 bunte PlayMais, Vorlagen mit Maus-

Motiven zum Bekleben, Anleitungen und

Bastelzubehör.

Playmais; www.playmais.de

GLITZER-MAGNETE: Mit dem Komplettset „Gipsgießen

Glitter“ haben Kids alle notwendigen Utensilien und

Anleitungen, um wunderschöne Glitzer-Schmetterling-

Magnete in sechs verschiedenen Formen zu gießen und

zu gestalten.

Simm Marketing; www.lena-spielzeug.de


32 STEIFF

ES GEHT UNS NICHT

UM JEDEN AUFTRAG

Fachhändler tragen maßgeblich zur Philosophie bei. Das teilte die Premiummarke

Steiff ihren Partnern mit. Das Unternehmen schränkte aber gleich seine Aussagen

ein. Für die richtige Positionierung der Philosophie brauche es eine adäquate Darstellung

der Marke und einen Mindestjahresumsatz. Wer das nicht bietet, muss

deshalb zukünftig auf den „Knopf im Ohr“ verzichten. Fragen an den Vertriebsleiter

DACH, Mario Grahe, ob damit eine neue Markenära beginnt.

„Und wenn ein

Händler an einem

schwierigen Standort

die Marke Steiff

in einem tollen Geschäft

vorbildlich

pflegt, Potenzial hat,

aber aktuell noch

nicht die Mindestorder

schafft, finden

wir immer einen Weg,

uns gemeinsam dorthin

zu entwickeln.“

MARIO GRAHE

Vertriebsleiter DACH Steiff

Herr Grahe, Dirk Petermann hat Steiff zum

30. Juni 2022 verlassen. Übergibt er nach

dem verlustreichen Jahr 2020 ein bestelltes

Haus oder, anders gefragt, ist der Turnaround

gelungen?

Mario Grahe: Ja! Nach zwei schwierigen Jahren

war 2021 das erfolgreichste Jahr seit mehr

als 20 Jahren für Steiff. Wir haben wieder ein

solides Ergebnis erwirtschaftet und uns besser

als der Markt entwickelt.

Steiff plante für 2021 mit einem Plus von

15 Prozent und einem positiven Jahresergebnis.

Ziele erreicht oder gar übertroffen?

M. G.: Wir haben dieses Ziel weit übertroffen,

vor allem dank unseres internationalen Wachstums

und eines sehr guten Onlinegeschäfts.

Wenn wir die letzten 20 Jahre auf Steiff zurückblicken,

war es immer ein wenig kritisch

um die Weltmarke bestellt. Eine Krise

jagte die nächste: Fokussierung auf Sammler,

Kaufhauskrise, Coronakrise, Probleme

in Tunesien, weil das Land besonders hart

von COVID-19 betroffen war. Wie präsentiert

sich Steiff heute?

M. G.: Wir sind heute breiter aufgestellt – unsere

Fashion-Kollektion entwickelt sich erfolgreich

und wir haben mit unserer Soft-Cuddly-Friends-

Serie marktstarke Produkte in einem kommerzielleren

Preissegment etabliert. Gleichzeitig

sind unsere traditionellen, naturnahen Produkte

gerade in Deutschland nach wie vor eine ganz

wichtige Umsatzsäule. Und der Sammlermarkt

erlebt für uns gerade wieder einen Aufschwung

– auch dank neuer moderner und cooler Produkte

wie unserem ausverkauften James-Bond-

Bär oder unserer Steiff-Rocks-Serie mit dem

Queen-Bär und dem Elton-John-Bär.

Etliche Stimmen in der Branche sprechen

davon, dass auch die Spielware die

geopolitischen Verwerfungen und die damit

verbundenen Auswirkungen zu spüren

bekommt. Das zweite Halbjahr 2022, aber

auch 2023 sollen schwierig werden. Ist jetzt

auch bei Teddy & Co. Schluss mit lustig?

M. G.: Die aktuelle Situation ist für uns alle eine

Herausforderung. Trotzdem fühlen wir uns

gut aufgestellt. Gerade in Krisenzeiten suchen

die Menschen verlässliche Werte und konsumieren

bewusster. Premiummarken mit einer

einzigartigen Heritage wie Steiff können davon

profitieren.

Im März hat Steiff den Handel ein wenig aufgescheucht

und einen Mindestjahresumsatz

fixiert. Eine solche Strategie ist zwar nicht

neu, man kennt das aber eher von großen

Playern. Musste das wirklich sein?

M. G.: Unser gemeinsamer Kunde erwartet von

seinem Steiff-Händler ein kompetentes Sortiment.

Diese Erwartung soll bei allen Händlern,

die Steiff anbieten, erfüllt werden. Deshalb die

Mindestorder.

War Steiff womöglich die Arbeit mit den Davids

nicht eher zu viel? Wir werden das Gefühl

nicht los, dass Steiff mit zweierlei Maß

misst. Im BtC-Geschäft spielen für Marken

jedenfalls Mindestkaufmengen keine Rolle,

oder?

M. G.: Der Vergleich hinkt etwas. Im BtC-Geschäft

sind die Margen etwa doppelt so hoch

wie im BtB-Geschäft, deshalb ist im BtB auch

ein kleinteiligeres Geschäft finanzierbar. Wie

unsere Händler müssen auch wir kostendeckend

arbeiten, um weiter in unsere Marke

und attraktive Produkte investieren zu können.

Im ureigensten Interesse unserer Händler.

Aus Sicht einer großen Marke können wir es

durchaus verstehen, dass Steiff besonderen

Wert auf eine angemessene Präsentation


STEIFF

33

EXTROVERTIERT: Wie das

Vorbild, so die Plüschvariante.

Ohne eine besondere Brille

kommt auch der Rocket Man

von Steiff nicht aus.

TRÈS CHIC: Baby- und

Kindermode hat sich zu einem

wichtigen Umsatzbringer für

Steiff entwickelt.

legt. Ein kleiner Händler, der irgendwo in der

ostfriesischen Tiefebene zwischen Schwarzbunten

eingeklemmt ist, muss sich aber

fühlen, als sei er jetzt das fünfte Rad am

Wagen, obwohl er viele Jahre treu zur Marke

stand. Was sagen Sie dem – Onno, Pech

gehabt?

M. G.: Nimmt nicht gerade in der ostfriesischen

Tiefebene auch der Kunde eine verhältnismäßig

lange Fahrt zum Händler seines Vertrauens

auf sich? Und erwartet er nicht gerade

deshalb dort eine kompetente Auswahl? Und

wenn ein Händler an einem schwierigen Standort

die Marke Steiff in einem tollen Geschäft

vorbildlich pflegt, Potenzial hat, aber aktuell

noch nicht die Mindestorder schafft, finden

wir immer einen Weg, uns gemeinsam dorthin

zu entwickeln.

Aus Sicht des Konzernabschlusses 2020

könnte man denken, dass Steiff jeden Auftrag

gut gebrauchen kann. Schneiden Sie

sich nicht selbst ins Fleisch?

M. G.: Als Premiummarke kann es uns nicht

darum gehen, jeden Auftrag zu bekommen.

Wir müssen unsere Marke selektiv unter Berücksichtigung

qualitativer Kriterien am Markt

positionieren, um nachhaltig zu wachsen. Und

wir müssen stärker auf das Ergebnis als auf

den Umsatz schauen. Nicht jeder Auftrag trägt

so zum Ergebnis bei, wie es sein sollte. Dass

wir mit diesem Prinzip auf einem guten Weg

sind, zeigt der Konzernabschluss 2021.

Steiff ist nicht Erfinder der Jahresmindestabnahmemenge.

Trägt das Unternehmen

nicht mit der neuen Vertriebspolitik dazu

bei, dass die Großen im Handel stärker und

die Kleinen noch schwächer werden, also

immer weniger PoS existieren und immer

weniger Marke live erlebbar ist?

M. G.: Es soll mehr Marke live erlebbar sein.

Aber das ist eben nicht mit einem Jahresumsatz

von ein paar Hundert Euro möglich. Viele

Handelspartner investieren vorbildlich in eine

kompetente Markendarstellung, ein breites Sortiment

und in geschulte Mitarbeiter. Mit diesen

Partnern wollen wir weiterwachsen. Das

sind manchmal große Händler, sehr oft aber

auch mittlere und noch öfter kleine, mit viel Liebe

und Individualität geführte Handelspartner.

Herr Grahe, wir bedanken uns für das Gespräch.

ZUM KUSCHELN & HÖREN:

In der Soft-Cuddly-Friend-Linie

und in Kooperation mit tonies

entstand u. a. das 20 cm große

Plüschtier Lita Lamm, das mit

einem Hörspiel für die Toniebox

ausgestattet ist.

BEGEHRT: Kein Schnäppchen,

aber dennoch war der Steiff

James Bond im Nu ausverkauft.

STEIFF SCHAFFT DIE WENDE

Der Steiff-Konzern steigerte seine Umsätze 2021 von 83,3 Mio. € um 17,2 % auf 97,7 €. Das Unternehmen wies

2020 noch Umsatzrückgänge von 25,9 % aus. Treiber der guten Konjunktur waren vor allem die Segmente

Spielwaren & Baby- und Kinderbekleidung, die um 18,7 % zulegen konnten. Die Planwerte für diese beiden

Geschäftsbereiche (Spielwaren: + 15 %; Baby- und Kinderbekleidung: + 2 %) wurden damit deutlich übertroffen.

Die Erlöse von Spielwaren & Baby- und Kinderbekleidung stiegen auf 63,1 Mio. €, was einem Anteil am Konzernumsatz

von 64,6 % entspricht. Der Umsatzanteil des Inlands betrug 62,4 %, der Auslandsanteil 37,6 %. Auch

beim Ergebnis gelang dem Konzern die Wende. Nach einem Verlust von 13,3 Mio. € in 2020 erzielte Steiff mit 2,7

Mio. € vor Ertragssteuern ein positives Jahresergebnis. Das Unternehmen will auch 2022 seinen Wachstumskurs

fortsetzen und seine Umsätze um gut 8 % steigern.


34 BABY & KLEINKIND

FÜR DIE

KLEINEN

NUR

DAS BESTE

„Am Kind wird zuletzt gespart“, lautet das Mantra der Spielwarenbranche.

Damit aber nicht genug. „Das Beste“ ist heutigen Eltern beim Kauf von

Baby- und Kleinkindspielzeug gerade gut genug.

Je weniger Kinder eine Gesellschaft hervorbringt,

umso besorgter kümmern sich

ihre Mitglieder um ihren Nachwuchs. Der

Dauerstress, Familie, Haushalt und Karriere

unter einen Hut zu bringen, führt zu Überlastung

und zu Übersprunghandlungen.

Man hat wenig Zeit, so das subjektive

Gefühl, aber die muss besonders erfüllend

und „hochwertig“ sein. Tatsächlich

kümmerte sich bis jetzt keine Generation

so intensiv um den Nachwuchs wie die

heutige. Und kaum eine andere Generation

von Eltern ist so gut informiert über die

Qualität von Spielzeug, über Funktionalität,

Sicherheit und Herkunft. Internet und

soziale Medien machen es möglich. 99

Prozent achten, ergab vor ein paar Jahren

eine Studie der DEKRA, auf einen hochwertigen

Eindruck und die Verarbeitung

von Spielzeug. Bei Baby- und Kleinkindspielzeug

dürfte die Sensibilität für Qualität

besonders ausgeprägt sein. Die Ansprüche

haben in den letzten Jahren eher noch zugenommen.

Das hat einen simplen Grund.

Baby- und Kleinkindprodukte müssen

heute auch bei Nachhaltigkeit punkten.

Hier eine kleine Auswahl, was die Sprösslinge

erwartet.

ALARM AN DER BAHN

Die schwedische Kultmarke, Brio, im Dienst des alemannischen

blauen Dreiecks, Ravensburger, bringt in der zweiten

Jahreshälfte eine Reihe von größeren Spielsets auf den

Markt, u. a. das Deluxe-Set „Polizei und Feuerwehr“. Das

große Eisenbahn-Spielset enthält Verladekran,

Bahnübergang und Spielfiguren. Für

Kinder ab 3 Jahren.

Brio; www.brio.de


BABY & KLEINKIND

35

GOKI ERNEUT AUF

NOMINIERUNGSLISTE

Das 16-teilige Sortierspiel „Kleine Waldfreunde“ ist nominiert für den

„Deutschen Spielzeugpreis 2022“ in der Kategorie für die Kleinsten.

Der Deutsche Spielzeugpreis, der bis 2020

noch unter dem Namen „Das Goldene

Schaukelpferd“ verliehen wurde, wird in

diesem Jahr zum 21. Mal vergeben. Der

Preis ist im deutschsprachigen Raum die

einzige Auszeichnung für Spielzeug, bei der

Verbraucher durch ihr Voting entscheiden,

welches Spielzeug es aufs oberste Treppchen

schafft. Der Deutsche Spielzeugpreis

will originelles und kindgerechtes Spielzeug

in fünf Kategorien prämieren. goki wurde

bereits mehrfach für seine Spielzeuge ausgezeichnet:

2021 für eine Fingerkugelbahn,

2020 in der Kategorie „Spiel und Technik“ für

die Kugelbahn „Ritterburg“ und 2019 für das

Balancierspiel „Stapelelch“.

In diesem Jahr schickte Norddeutschlands

größter Spielwarenhersteller die „Kleinen

Waldfreunde“ ins Rennen. Insgesamt 44

Spielzeuge versuchen 2022 die Gunst

der Verbraucher zu gewinnen. Das Voting

ist bereits abgeschlossen, die Gewinner

werden im Oktober bekanntgegeben. Bei

„Kleine Waldfreunde“ müssen Bäume und

Pilze sortiert und die Formen passgenau gestapelt

werden. Farbmarkierungen auf den

Stäbchen helfen bei der richtigen Sortierung.

Das Spiel ist aus Buchenholz und für

Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Für Jüngere ab einem Jahr

empfiehlt goki das

neue Schiebetier

Robbe.

goki; www.goki.eu

VON ANFANG AN BEHÜTET

Die Erfinder für Kinder, HABA, setzen auf Schutzengel, die helfen, durchs

Leben zu gehen. Zudem präsentiert die Marke einen Klassiker in neuer Form.

Egal ob zur Geburt, zur Taufe, zum Geburtstag

oder einfach so, die beiden 17 cm

großen Minipuppen Nora und Mara dienen

als Begleiter für Babys und Kinder. Die

Puppen sind aus Baumwolle und Polyester

gefertigt. Mit ihrer

Größe passen sie in

jeden Kinderwagen.

Ergänzt wird die neue

Reihe um eine Schutzengel-Schnullerkette

im kindgerechten

Design, die dank eines

praktischen Clips an

der Kleidung befestigt

werden kann, eine

Kinderwagenkette

sowie eine Hängefigur.

Das Buchenholz

der Kollektion stammt aus nachhaltiger

regionaler Forstwirtschaft. Abgerundet wird

die Serie durch ein Baby-Fotoalbum und ein

Stoffbuch.

Von der Arbeit am Baustein kommen die

Bad Rodacher nicht los. Warum auch? Bauen

zählt zu den elementaren Spielprinzipien;

Architektur als Mutter aller Künste. 2021

gewannen sie in der Kategorie „Für Künstler

und Baumeister“ den Deutschen Spielepreis

für Clever-up 4.0, jetzt präsentieren sie mit

dem 3D-Legespiel Schiefe Türme – Kugeln

erneut eine schräge Idee. Die kniffligen

Konstruktionsmöglichkeiten der drei

Schwierigkeitsstufen fördern Feinmotorik

und die Auge-Hand-Koordination. Ab 4

Jahren.

HABA; www.haba.de


36 BABY & KLEINKIND

NEUER TRICK, UM KINDER INS

BETT ZU BRINGEN

„Ab ins Bett!“ war einmal. Ab sofort heißt es „Gute Nacht, Locke!“. Das

neue Spiel von ministeps macht Ins-Bett-Bringen zum Kinderspiel.

Tipps, wie man Kinder ohne Dramen ins

Bett bringt, gibt es wahrscheinlich wie Sand

am Meer. Italienische Eltern lassen vermutlich

ihre Sprösslinge bis zur Erschöpfung in

der Trattoria rumtoben, bis sie endlich

selbst den Heimweg antreten;

deutsche Helikopter-Mamas setzen

da wohl eher auf Ins-Reich-der-Träume-Vorlesen,

bis sie selbst kaum

noch die Augen aufhalten können

vor lauter Doppel- und Dreifachbelastung.

Mit „Gute Nacht, Locke!“

bietet Ravensburger mit seiner

Kleinkindmarke ministeps jetzt

eine einfache Lösung für alle

stressgeplagten Eltern an. Das

Spiel lässt sich an die eigenen Rituale

und Bedürfnisse anpassen.

Das Spielkonzept verbindet Lockes Welt

mit dem Kinderzimmer zu Hause; es schafft

zudem ein Abendritual. Ein dreidimensionaler

Spielplan – Lockes Wohnung – und

Spielplättchen verbinden die Welt des

Schäfchens mit dem Zuhause. Auf dem

Fußboden ausgelegte Sterne führen das

Kind von Raum zu Raum und schließlich

ins Bett. Aktionsplättchen zeigen, was auf

dem Weg zu tun ist: gemeinsam aufräumen,

Zähne putzen, schließlich ins Bett hüpfen.

Bei jeder Station legt das Kind ein Aktionsplättchen

zurück an seinen Platz in Lockes

Wohnung. Wenn das Schäfchen die Augen

schließt, dürfen die Kleinen noch Lockes

Vorhänge zuziehen.

Ravensburger; www.ravensburger.de

WASSER MARSCH!

Der oberfränkische Stoffspielzeug-Hersteller Fehn geht jetzt

baden – zumindest mit seiner neuen „Plansch & Play“-Kollektion.

Fehn wagt sich auf neues Terrain vor. Bis

dato waren die Rödentaler nicht dafür

bekannt, Wasserspielzeug im Sortiment

zu führen, aber offensichtlich haben die

Franken jetzt auch die Badewanne für

sich entdeckt, denn neuerdings begleiten

Fehn-Produkte die Kleinsten auch in die Badewanne.

Mit zehn Produktneuheiten

in der ‚Plansch & Play‘-Kollektion will

Fehn also jetzt den Anschluss ans

Nass schaffen und die bisherigen

Produktwelten ergänzen.

auszeichnen, sind aus wasserfesten

Materialien. Beim Tröpfel-Oktopus läuft

etwa das Wasser sanft durch den mit

Löchern versehenen Boden in

die Badewanne zurück

– oder sonstwo hin.

Alle Artikel fördern

die Feinmotorik und

schulen die Hand-Auge-Koordination.

Fehn; www.fehn.de

Ob Spritzen, Tröpfeln oder Gießen –

mit der Kollektion soll erst gar keine

Langeweile aufkommen, verspricht

der Hersteller. Alle Bade-Spielzeuge,

die sich durch Extra-Spielfunktionen


BABY & KLEINKIND

37

KUSCHEL-ESEL: Die BabyGlück-Kollektion

bekommt langohrigen Zuwachs. Ob als Schnuffeltuch,

Spieluhr oder kuscheliger Begleiter:

Alles, was das Baby-Herz erfreut, kommt nun

im Esel-Design mit grauem Fell, aber in starken

Kontrasten in die Regale. Verschiedene Materialien

und Strukturen regen zum Fühlen an.

Spiegelburg; www.coppenrath.de

BADEWANNENSPASS: Das Spielset Schwimmende Tierinsel aus

der Duplo-Kleinkindreihe beinhaltet einen Flamingo mit Schwimmring,

einen Fisch, einen Oktopus sowie eine Insel samt Baum

und Eimer. Alle Bestandteile des Sets können nach dem Spiel im

Wasser auseinandergebaut werden, um zu trocknen. Das Set ist für

Kinder ab 18 Monaten geeignet.

LEGO; www.lego.com

CLEVERES TUCH: Die Schmusetücher sind beidseitig

verwendbar; sie lassen sich außerdem in kleine Taschen

verwandeln. Die Schmusetücher sind in mehreren

Varianten verfügbar. In Weiß und Rosa mit Blumenmuster

präsentiert sich der Hase. Der Koala mit seiner weichen

Materialmischung sowie der Bär mit harmonischen Farbtönen

sind ideale Geschenke für Kleinkinder.

Doudou et Compagnie; www.carletto.ch

EINSCHLAFHILFE: Das

Schlummerfaultier Schnarchi

begleitet Kinder in den Schlaf.

Sein Kopf bewegt sich sanft

auf und ab; gleichzeitig spielt

er beruhigende Geräusche,

Musik und Sätze ab, während

das Nachtlicht auf der Brust

leuchtet. Der Geräuschsensor

reagiert zudem darauf, wenn das

Kind wieder aufwacht, um erneut

beruhigende Inhalte abzuspielen.

VTech; www.vtech.de

LED ZEPPELIN STATT

SCHLAF, KINDLEIN, SCHLAF:

Bekannte Stimmen und Klänge

auf einer Spieluhr wirken beim

Einschlafen beruhigend. So

weit, so gut. In Dauerschleife

wirken jedoch selbst Schlaflied-Klassiker

kontraproduktiv. So

die Theorie. Die Rockies wollen

jetzt Abhilfe schaffen. Statt

vorgegebenen Liedern spielt

der herausnehmbare Music-

Player von Eltern aufgespielte

Schlaflieder oder

akustischen Coverversionen

von Rock- und Pop-Hits aus dem

Rock my Sleep Music-Store ab.

Rock my sleep;

www.rochmysleep.com

220720_CUBORO_Fuellerinserat_210x40mm.pdf 4 20.07.22 17:57

ACTION: Toddys eröffnet Kindern ab 18 Monaten eine bunte

Spielewelt. 22 Toddys-Teams gibt es inzwischen – jedes besteht

aus einer Spielfigur und einem Fahr- bzw. Flugzeug, die durch

den Dreh-Steck-Mechanismus miteinander kombiniert und

ausgetauscht werden können. Ein Friktionsmotor lässt alle

Fahr- und Flugzeuge dahinsausen.

Siku; www.toddysbysiku.com

CUBORO ®


38 HANDEL

TEAMPLAYER: Uli Brobeil (DVSI, l.) und Steffen Kahnt (BVS)

GELUNGENE

PREMIERE AM RHEIN

Vom Anstoß weg nahm das erste „Zusammenspiel“ der Spielwarenbranche in Köln

einen spannenden Verlauf. Die Teilnehmer dieses neuen Formats von BVS und DVSI

erwiesen sich als echte Teamplayer. Vor allem die Abendveranstaltung im Deutschen

Sport & Olympia Museum war geprägt von der lang entbehrten Freude am

persönlichen Austausch.

Von Tassilo Zimmermann

Die Organisatoren hatten den Veranstaltungsort

für das Abend-

Event perfekt gewählt. Das direkt

am Rhein gelegene Deutsche

Sport & Olympia Museum bot ideale Bedingungen

für das Branchen-Networking. Das

von den Initiatoren dieses neuen Branchenformats

gewünschte „Zusammenspiel“, so

das bewusst gewählte Motto des Treffens

am 6. und 7. Juli in Köln, klappte auf Anhieb.

Die Geschäftsführer des Bundesverbands

Spielwareneinzelhandel (BVS) sowie des

Deutschen Verbands der Spielwarenindustrie

(DVSI), Steffen Kahnt und Ulrich Brobeil,

freuten sich über die positive Resonanz der

Teilnehmer.

Familiäre Atmosphäre

Übereinstimmend wurde hervorgehoben, dass

trotz aller digitalen Möglichkeiten für den gegenseitigen

Austausch nach wie vor persönliche

Begegnungen von einem besonderen Wert

sind. Das gelte insbesondere für die Spielwarenbranche,

deren große Kommunikationsfreude


HANDEL

39

von Branchenkennern gerne als geradezu familiär

beschrieben wird. „Die Atmosphäre war

sehr gut“, so André Babenhauserheide von der

EK/Servicegroup, „keine Spur von Wettbewerb

oder Kompetenzgerangel.“ Genauso positiv äußerte

sich Sebastian Trischler, Deutschland-

Chef von Mattel, über die Qualität des Treffens.

Allerdings hätte er sich mehr Beteiligung von

Seiten des Handels gewünscht, das sahen auch

andere Teilnehmer von der Industrie so. Grundsätzlich

sei diese Veranstaltung aber auf jeden

Fall „ein Format für die Zukunft“, lobte Trischler.

Der familiäre Charakter des Branchentreffens

zeigte sich insbesondere beim abendlichen

Event am Rhein, worauf schon der Titel des

ersten Programmpunkts „Play & Talk“ hinwies.

Gebildet wurden fünf gemischte Teams aus

Händlern und Lieferanten, die gemeinsam einen

Parcours zu bewältigen hatten. Es galt,

Basketbälle im Korb zu versenken, Quizfragen

zu lösen oder eine Choreografie zu planen

und sie dann auch vorzuführen. Nach diesen

Herausforderungen wartete dann unter dem

Motto „Grill & Chill“ der weniger anstrengende

Teil des Abends, der sich bei angeregten

Gesprächen bis in die Nacht erstreckte. „Über

das entspannte Beisammensein in lockerer

Atmosphäre“ freute sich auch Wieland Sulzer,

der langjährige Vorsitzende des BVS, der nach

13 Jahren nicht mehr für dieses Amt kandidierte

und von den Delegierten am Vormittag aus

dieser Funktion verabschiedet worden war.

Digitale Transformation

Denn zum Programm des „Zusammenspiels“

gehörte auch eine Tagesordnung, die in der im

Vergleich zum Event am Rhein nüchternen Atmosphäre

des Lindner-Hotels stattfand. Dazu

gehörten eben auch die Neuwahlen des BVS-

Vorstands. Zum neuen Vorsitzenden wurde

Rainer Wiedmann bestimmt, bisher Stellvertreter

von Wieland Sulzer. Ansonsten bot das

Rahmenprogramm im Hotel vor allem Vorträge.

So stellten die Experten Ömer Atiker und

Prof. Dr. Dennis Lotter eine aktuelle DVSI-Studie

zum Stand der digitalen Transformation in

der Spielwarenbranche vor.

Die Ergebnisse der Befragung unter Herstellern

offenbaren noch einigen Handlungsbedarf, so

das Expertenteam, das sogar von einem „digitalen

Blindflug“ sprach. Immerhin attestierten

sie den befragten Unternehmen, dass sie in

Sachen Transformation zwar in Bewegung seien,

allerdings „noch lange nicht angekommen“.

„Das Zusammenspiel

war sehr wertvoll.“

ANDRÉ BABENHAUSERHEIDE

EK/Servicegroup

TRAUMWETTER: Spiel und Spaß unter besten Bedingungen

BRANCHENTALK: Gedankenaustausch in geselliger Runde

LOCKER: Stefanie Lemke (mytoys, l.) und Franziska Köster (BVS)

STIMMUNGSVOLL: Live-Musik direkt am Rhein


40 HANDEL

„Digitale Transformation

ist keine Raketenwissenschaft.“

SASCHA PALLENBERG

Techblogger

Wertvolle Erkenntnisse

Erkenntnisse aus der Praxis lieferte am zweiten

Tag der Veranstaltung Dr. Christian Sprinkmeyer,

Chief Digital Officer bei Tonies. Und mit einem

Blick über den Tellerrand in andere Branchen

bemühte sich Techblogger Sascha Pallenberg

um den Nachweis, dass „digitale Transformation

keine Raketenwissenschaft ist“. Eine durchaus

beruhigende Botschaft, die alle Teilnehmer

mit auf den Heimweg nehmen konnten. Beide

Vorträge waren nach Auffassung von EK-Manager

André Babenhauserheide inspirierend

und hatten „Mind-opener-Charakter“.

Das Treffen habe dazu beigetragen, sich über

Einschätzungen jenseits des Tagesgeschäfts

auszutauschen, so Babenhauserheide. Geholfen

habe dies in jedem Fall, um ein besseres

Verständnis für unterschiedliche Branchenpositionen

zu bekommen und auch neue Sichtweisen

kennenzulernen. „Das war sehr wertvoll.“

Fortsetzung im Jahr 2023

Im Tagesgeschäft werde es nun vornehmlich

um die aktuellen Herausforderungen gehen,

so andere Teilnehmer. Denn weiterhin

ließen sich die konjunkturellen Auswirkungen

des Ukraine-Kriegs schwer einschätzen.

Nach zwei Jahren Sonderkonjunktur in Corona-Zeiten

müsse sich die Spielwarenbranche

auf Veränderungen beim Konsumverhalten

einstellen, die auch Umsatzverluste mit sich

bringen könnten.

Trotz aller Ungewissheiten über die weitere

Branchenentwicklung steht eines doch bereits

jetzt fest: Auch im Jahr 2023 wird es eine

gemeinsame Veranstaltung von BVS und

DVSI geben. Das erfolgreich begonnene „Zusammenspiel“

wird fortgesetzt. Nach den bisherigen

Planungen nicht in Köln, wo der BVS

über viele Jahre traditionell seine Tagung organisiert

hat. Es geht ins benachbarte Ausland,

so DVSI-Geschäftsführer Uli Brobeil, und zwar

in die Schweiz. Treffen wird sich die Branche

in der Trauffer Erlebniswelt, die in Hofstetten

bei Brienz liegt. Sie gehört zur Unternehmensgruppe

von Marc Trauffer, einem Multitalent mit

Bezug zur Branche. So hat er 2009 die Holzspielwarenfabrik

seiner Eltern übernommen

und in jungen Jahren eine Karriere als Sänger

hingelegt. Für interessante Branchengespräche

und lockere Stimmung dürfte also auch

im kommenden Jahr gesorgt sein. Stattfinden

wird das erneute „Zusammenspiel“ von BVS

und DVSI am 5. und 6. Juli 2023.

WIELAND SULZER BLEIBT DER BRANCHE TREU

Auch wenn er Anfang Juli sein Amt als Vorsitzender des Bundesverbands des Spielwaren-Einzelhandels

(BVS) abgegeben hat, bleibt Wieland Sulzer der Branche und damit

seiner Berufung verbunden. In dritter Generation führt er weiterhin das Spielwarengeschäft

Sulzer in Marburg sowie die Filiale im fränkischen Haßfurt.

Von seiner profunden Kenntnis des Tagesgeschäfts hat seit seiner ersten Wahl zum BVS-

Vorsitzenden im Jahr 2009 die gesamte Branche profitiert. Nicht zuletzt deshalb, weil Sulzer

immer auch über den Tellerrand blickt. „Wenn wir es ablehnen, von anderen Branchen und deren Erfahrungen

zu lernen, entgehen uns Chancen und Ideen“, so sein Credo. Deshalb auch die Empfehlung von Sulzer an den

Fachhandel, die erfolgreichen genossenschaftlichen Konzepte im Lebensmittelhandel genau zu studieren, um

sich krisensicher aufzustellen.

Dem traditionellen Facheinzelhandel als einem wesentlichen Baustein der vielfältigen Vertriebsstruktur des

Spielwarenhandels galt während seiner 13-jährigen Amtszeit seine besondere Aufmerksamkeit. Mit klaren Worten

wies Sulzer die Lieferanten regelmäßig auf die besondere Kostensituation des familiengeführten Handels

hin, der anders wirtschaften müsse als etwa große LEH-Filialisten, die Spielwaren nur als Ergänzungssortiment

führen. Diese Unterschiede seien der Industrie kaum bewusst. Deshalb freut es Sulzer, dass zum Ende seiner

Amtszeit mit dem erstmals von BVS und DVSI veranstalteten „Zusammenspiel“ ein neues Format erfolgreich

gestartet ist, das dem direkten Austausch dient.

Persönlich plant Wieland Sulzer, die Mehrheit seines Unternehmens in absehbarer Zeit an die vierte Generation

zu übergeben. Sohn Florian hat in dem vor über 100 Jahren gegründeten Familienunternehmen schon vor

einigen Jahren Führungsverantwortung übernommen. Außerdem hat Sulzer sich kürzlich einen Kastenwagen

gekauft, den er zum Wohnmobil umbauen will. Dann geht es auf Reisen quer durch Europa. Das liegt ihm ja,

über den eigenen Tellerrand zu schauen.


HANDEL

LAUFRAD

UND

LAMETTA

FRÖHLICHE RUNDE: Julia Graeber, Dr. Thomas Märtz (beide Vedes) und André Babenhauserheide (EK/

Servicegroup, von links)

Die IAW bringt

zusammen, was jetzt

im Handel Umsatz

bringt. Alles sofort

verfügbar. Alles unter

einem Dach.

DISKUSSIONSFREUDIG: Christoph Lahnstein (Sterntaler), Paul Heinz Bruder (Fa. Bruder) und der neue

BVS-Vorsitzende Rainer Wiedmann (von links)

Jetzt

kostenlos

Tickets sichern:

iaw-messe.de/tickets

GUTER DINGE: Rainer Mäser (Fa. Mäser), Jörg Vallen (Busch) und Dirk Lonthoff (Bastelzentrale Giesen,

von links)

Internationale

Aktionswaren- und

Importmesse (IAW)

06. – 08.09.2022

ENTSPANNT: Stephanie Ernst-Westenhöfer (l.) und Saskia Hinz (beide mytoys)


42 SPIELETIPPS

Spiele-Tipps

AUTOREN: Gabriele Ausiello, Virginio Gigli

VERLAG: Pegasus Spiele, Friedberg,

www.pegasus.de

1 – 5 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4250231729942

PREIS: ca. 34,99 €

FIRST RAT

Die Ratten sammeln auf dem Schrottplatz allerlei Zeug, um eine Rakete zu bauen, die sie zum

Käsemond bringt. Dazu bewegen die Spieler ihre Ratten auf den Feldern des Laufweges, der zur

Startrampe führt – eine Ratte um bis zu fünf Felder oder mehrere Ratten um bis zu drei Felder,

sofern alle Zielfelder dieselbe Farbe haben. Besetzte Felder müssen mit Käse bezahlt werden.

Bewegte Ratten liefern dann u. a. Vorteile im Spiel, vor allem aber Ressourcen, die in richtiger

Kombination in Raketen-Bauteile eingetauscht werden können.

Was nach einem Kinderspiel klingt und in seiner witzigen Gestaltung auch etwas danach aussieht,

ist in Wahrheit ein taktisches Kennerspiel, bei dem Planung und ein gutes Timing nötig

sind, um die eigenen Ratten klug auf die Aktionsfelder zu ziehen, sodass sie die bestmöglichen

Erträge liefern. Der Bau der Mondrakete ist ein spannendes Wettrennen um Punkte!

AUTOR: Kei Kajino

VERLAG: Oink Games GmbH, Dortmund,

https://oinkgames.com/de

2 – 5 Spieler ab 9 Jahren

EAN: 4571394092354

PREIS: ca. 20,00 €

SCOUT

Durch das Ausspielen von Zirkus-Artisten vollführen wir eine Show. Jeder Spieler erhält Handkarten

mit Zahlenwerten. Der Clou: Die Reihenfolge der Karten darf nicht verändert werden,

allerdings kann die ganze Kartenhand gedreht werden, denn jede Karte zeigt zwei Zahlen

zur Auswahl. Wer an der Reihe ist, spielt eine zusammenhängende Karten-Kombination aus,

also z. B. eine Straße oder einen Drilling etc. Reihum müssen die anderen Spieler die letzte

Serie mit eigenen Karten überbieten. Alternativ können sie „scouten“, d. h. eine Karte aus der

Kombination entfernen und an beliebiger Stelle in die Handkarten einfügen.

Ein (eigentlich abstraktes) Kartenspiel, bei dem es darauf ankommt, gute Serien auszuspielen.

Durch das Aufnehmen von Karten stärkt man seine eigenen Chancen, schwächt

aber die zuvor ausgelegte Kombination für die Mitspieler. Das ist trickreich und fesselnd!

AUTOR: Aurélien Picolet

VERLAG: Cocktail Games, im Vertrieb von

Asmodee, Essen, www.asmodee.de

4 – 9 Spieler ab 12 Jahren

EAN: 4015566601918

PREIS: ca. 20,99 €

TOP TEN

Der Käpten liest eine Frage/Aufgabe vor. Die anderen Spieler müssen diese nun mit Worten, Geräuschen

oder Pantomime beantworten/darstellen. Dabei zieht jeder eine verdeckte Zahlenkarte mit

einem Wert von 1 bis 10. Entsprechend dem geheimen Wert muss nun die Antwort gegeben bzw.

die Aufgabe ausgeführt werden. Beispiele: „Du versuchst, eine Gruppe von Ponys wegzuhupen – von

1 = kaum hörbar bis 10 = superlaut“; „Der Käpten erfährt durch einen DNA-Test, mit wem er verwandt

ist – von 1 = schlechte Nachricht bis 10 = beste Nachricht“. Anhand der Antworten/der Vorführung

der anderen Spieler muss der Käpten dann versuchen, die gezogene Rangfolge zu enttarnen.

Ein spaßiges Partyspiel mit einer frischen Spielidee. Die Spielgruppe sollte bei so

mancher Aufgabe allerdings extrovertiert veranlagt sein. Dann gilt: Je mehr Personen

mitspielen, umso lustiger wird‘s!


SPIELETIPPS

43

Getestet von

www.spielkult.de

AUTOREN: Wolfgang Kramer, Michael Kiesling

VERLAG: Abacusspiele, Dreieich,

www.abacusspiele.de

2 – 6 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4011898032215

PREIS: ca. 36,99 €

DIE WANDELNDEN TÜRME

Die Abschlussklassen der Magierschule messen sich in einem Wettbewerb. Durch das

Ausspielen von Bewegungskarten werden die eigenen Magier über den Rundweg gezogen,

dessen Felder mit mehreren beweglichen Türmen bebaut sind. Landen Figuren auf einem

Turm, besteht die Gefahr, dass ein anderer Turm auf dieses Feld gezogen wird und die Figuren

nun verdeckt. Doch auch Türme oder Teile davon können bewegt und Magier befreit werden.

Wer durch das Einsperren von Figuren alle Zaubertrankflaschen füllt, die während des Spiels

auch Vorteile liefern, und zudem alle eigenen Magier in die Rabenburg zieht, gewinnt.

Bei diesem Wettlauf ist auch Merkfähigkeit gefragt, denn schnell kann es sonst passieren,

dass man aus Versehen die Magier seiner Mitspieler aus den Türmen befreit und

ihnen den Weg zum Ziel erleichtert! Ein tolles Familienspiel mit schönem Spielmaterial!

AUTOREN: Hal Duncan, Ruth Veevers

VERLAG: Skellig Games, Heuchelheim,

www.skellig-games.de

3 – 5 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 0745178257619

PREIS: ca. 39,90 €

CRYPTID

Der modulare Spielplan zeigt diverse Landschaftsfelder und Strukturen. Die Spieler machen sich auf die

Suche nach einem mysteriösen Wesen, dem Cryptid. Jeder besitzt exakt eine geheime Information, die

den möglichen Aufenthaltsort eingrenzt oder bestimmte Felder ausschließt (z. B. „Das Wesen befindet

sich nicht im Wald“ oder „Im Umkreis von zwei Feldern um eine Hütte“ etc.). Reihum befragen sich die

Spieler gegenseitig, ob von ihnen ausgewählte Felder als Ort in Frage kommen oder nicht. Da jeder

Spieler eine andere Information besitzt, werden die Antworten jedoch oftmals unterschiedlich ausfallen.

Ein großes Logikrätsel als Deduktionsspiel, das – dank vieler Aufgabenkarten und unzähliger

Konstellationen von Hinweisen – in jeder Partie neu herausfordert. Dabei entsteht

ein echter Nervenkitzel, da jeder Spieler der Erste sein möchte, der den Aufenthaltsort

des Cryptids enttarnt!

AUTOREN: Jens-Peter Schliemann, Bernhard Weber

VERLAG: Amigo Spiel + Freizeit GmbH,

Dietzenbach, www.amigo-spiele.de

1 – 4 Spieler ab 5 Jahren

EAN: 4007396020502

PREIS: ca. 35,99 €

ZAUBERBERG

Zauberer Balduin wartet am Fuße des Berges auf seine Lehrlinge. Um sie ins Tal der schrägen

Spielfläche zu geleiten, folgen sie dem Weg aus farbigen Feldern, auf die sie ziehen, sobald

sie ein entsprechend farbiges Irrlicht berührt, das die Kinder von oben ins Rennen schicken.

So eine Murmel sucht sich jedoch ihren eigenen Weg nach unten, und berührt sie keine Figur

oder eine der bösen Hexen, wandert die Hexe in Richtung Balduin. Die Kinder gewinnen gemeinsam,

wenn der vierte Zauberlehrling im Ziel ankommt, bevor die dritte Hexe das schafft.

Ein actiongeladener Spaß, der mit der Faszination, die Murmelbahnen bei Kindern

erzeugen, spielt. Gemeinsam fiebern die Kleinen, welche Bahnen die Irrlichter nehmen.

Beim Versetzen der Figuren ist zudem kooperatives Timing gefragt. Die Fachjury hat den

„Zauberberg“ im Juni 2022 mit dem Preis „Kinderspiel des Jahres“ ausgezeichnet.


44 SPIEL- UND ACTIONFIGUREN

ACTION

IST ANGESAGT

Rollenspiele fördern Fantasie, soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Empathie.

PLAY AND LEARN

MIT BRUDER

Mit einem Themenset Kuh- und Kälberstall und einem schwimmfähigen Polizei-Schlauchboot

bietet BRUDER Detailtreue und eröffnet vielfältige Spielwelten.

BWORLD POLIZEI-SCHLAUCH-

BOOT: Klar zum Einsatz!

Die Figuren, Tiere und Spielsets

der bworld Produktlinie

ergänzen nicht nur die BRU-

DER Fahrzeuge, sie eröffnen

Spielwelten und sind ideale

Partner, um Szenen aus

dem wirklichen Leben

nachzuerzählen. Mit dem

bworld Kuh- und Kälberstall

kommt die Landwirtschaft,

die vielen Kindern fremd

geworden ist, aktiv ins Kinderzimmer. Das

Spielset umfasst alles, was für eine Milchwirtschaft

nötig ist. Der Landwirt versorgt

die Kuh und ein Kalb in einem Freilaufstall

und einer Kälberbox. Viele Teile wie ein

Futtertrog, Futtereimer, Besen, Schubkarre,

Heugabel, Schaufel und eine

stationäre Kuhbürste ermöglichen

ein realitätsnahes

Nachspielen

des Lebens

auf dem

Bauernhof,

wobei sich

der Landwirt

um die Fütterung und Reinigung des Stalls

kümmert.

Mit dem bworld Polizei-Schlauchboot, das

völlig berechtigt den Plus X Award in den

Kategorien High Quality und Bedienkomfort

erhalten hat, ergänzt Bruder die Spielwelt

„Polizei im Einsatz“. Kinder ab vier Jahren

können mit dem schwimmfähigen Boot

Spezialeinsätze auf dem Wasser nachspielen.

Ein komplett mit Sauerstoffflasche,

Atemgerät und Flossen ausgerüsteter

Taucher und ein Polizist an Bord sorgen

zusammen mit Zubehör wie Anker, Boje,

Rettungsring für realistische Spielszenen.

Das Polizeiboot ist auch im Set mit dem

Pickup Dodge RAM und einem Transportanhänger

erhältlich.

BRUDER; www.bruder.de

BWORLD: Der Landwirt sorgt für Kuh und Kalb


SPIEL- UND ACTIONFIGUREN

45

US-FEUERWEHR DREHLEITER:

Ist blitzschnell am Einsatzort

EINSATZ IN

MANHATTAN

In New York ist Action im Spiel, wenn das Feuerwehr-

Fahrzeug US Tower Ladder und die US Ambulance zum

Einsatz eilen.

Mit Licht, originalem US-Feuerwehr-

Sirenen sound und funktionierender Wasserkanone

rast das bestens ausgestattete

Fahrzeug mit modernster Ausrüstung zum

Brandherd. Während die ersten Feuerwehrmänner

mit Atemschutzmaske und Sauerstoff

ins brennende Gebäude gehen, legen

ihre Kollegen den Schlauch aus, schließen

die Pumpe an und fahren die Drehleiter

hoch. Mit der detaillierten US-Drehleiter und

dem vielfältigen Zubehör können spannende

Einsätze im Gewirr zwischen den Hochhäusern

lebensnah nachgespielt werden.

Die US Ambulance ist dabei der ideale

Spielpartner, denn zur Versorgung von

Verletzten sind die Ärztin und der Rettungssanitäter

das bestens eingespielte Team.

Der US-Rettungswagen ist mit Licht und

originalem Rettungswagen-Sirenensound

ausgestattet, im Innern leuchtet der Monitor

für die Dokumentation des Einsatzes. Neben

den ansprechenden Figuren enthält das Set

einen verletzten Radfahrer, sein Fahrrad,

eine Krankentransportliege, Arztkoffer und

eine Diagnosetafel. Die beiden Fahrzeuge

motivieren zu Abenteuern in

der Spielwelt „Feuerwehr

mit Rettungseinsatz“

und sind mit ihrer detaillierten

Ausführung

echte Highlights im

Kinderzimmer.

Playmobil;

www.playmobil.de

HELFER IN DER NOT: US Ambulance

mit Ärztin und Sanitäter

DIE TIERÄRZTIN KOMMT:

Das Spielset „Mobile Tierärztin mit

Hannoveraner Fohlen“ mit beweglicher

Tierärztin-Figur und Fohlen begeistert

nicht nur Pferdefreunde.

Die fahrbare Tierarztambulanz

ist mit vielfältigem Zubehör ideal

für Rollenspiele rund um das

Thema „Wir helfen den Pferden“

ausgestattet und animiert zum

lebhaften Nachspielen verschiedener

Szenen rund um die

beliebten Vierbeiner.

Schleich; www.schleich-s.com

KATZENLIEBE:

Mimi ist ein kuschelig weiches Kätzchen aus

Plüsch. Ihr Hinterteil schwingt beim Laufen

hin und her und ihr Schwanz wedelt vergnügt.

Dabei miaut sie deutlich und wird zum kleinen

Star der Animagic Serie von Goliath. Sie ist ca.

23 cm groß und es ist einfach nicht möglich, sie

nicht ins Herz zu schließen.

Goliath; www.goliathtoys.de

PUPPENHAUS GANZ ANDERS:

Das L.O.L. Surprise! O.M.G. Haus der Überraschungen aus

Holz mit rotierenden Wänden auf drei Etagen ist mit zehn

Spielbereichen ein Puppenhaus der ganz anderen Art und

idealer Wohnort für die O.M.G. Fashion Dolls und L.O.L.

Surprise! Dolls. Mit Smartphone-Halterung für ein Open-

Air-Kino, Dachterrasse für Rooftop-Partys, Rutsche und

Aufzug eine perfekte Location für stundenlanges Spielen.

MAG Entertainment; www.lolsurprise.com


46 SPIEL- UND ACTIONFIGUREN

KING ARTHUR IST ZURÜCK:

„If King Arthur did not live, he should have“,

schrieb Winston Churchill über König

Arthur. Bis heute streiten Historiker,

doch die Figur passt in die

sagenhafte Welt des Mittelalters.

Die Figur von Papo

zeigt den legendären Herrscher

über Britannien zu Pferde in voller

Pracht und alle kleinen und großen

Ritter müssen nicht mehr warten,

bis er aus Avalon zurückkommt.

Papo; www.papo-france.com

SUPER MARIO SPIELT MIT:

Das Dungeon Diorama Set von Jakks Pacific bringt das

Super-Mario-Videospiel mit den sechs Zentimeter großen

Figuren von Mario, Red Kroopa Troopa und dem Kroopa

Skelett Dry Bones zum Nachspielen in die Kinderzimmer.

In dieser erweiterten Mario-Welt bewegt sich unser Held

im Warprohr auf und ab und die Feuerbälle drehen sich

wie im Spiel um den Turm.

Jakks Pacific; www.jakks.com

BATMAN HEBT AB:

Da hat der Superschurke Pinguin nichts zu lachen. Die 12-Zoll-Wingsuit-Actionfigur

dehnt nach kurzem Druck auf den Batman-Gürtel

die Flügel aus und ab geht es über Gotham City. Das Leuchten des Batman-

Symbols auf der Brust und über 20 aufregende Phrasen und Geräusche werden

per Druck auf die Brust aktiviert. Die ideale Actionfigur für alle Batman-Fans.

Spinmaster; www.spinmaster.com

BARBARA BRINGT

POPCORN:

Mit ihrem mobilen Verkaufsstand

mit Fahrrad ist

die Schafmutter unterwegs

und erfreut alle Sylvanians.

Ihr Verkaufsstand mit

Popcornmaschine und Schirm

und einem Verkaufsregal ist

natürlich mit Popcorntüten,

Popcorn, Lollis, Muffins und Taschen komplett ausgestattet. Dreht

man den Hebel, so hüpft das Popcorn lustig in der Maschine. Eine

süße Überraschung für ein neues Sylvanian-Families-Rollenspiel.

EPOCH Traumwiesen; www.epoch-traumwiesen.de

FIRE TANKER IM EINSATZ:

Das mit Licht, Sound und Freilauf ausgestattete

Leiter-Feuerwehrauto Fire Tanker kann aus

seitlichen Kabinen sechs Fahrzeuge rausschießen.

Mit abnehmbaren Behältern

wird Wasser zum Verspritzen

aufgenommen, außerdem können

Projektile mit einem Hebel abgeschossen

werden. Das 55

cm große Fahrzeug verfügt

über zwei bewegliche

Arme, im ausziehbaren

Stauraum ist Platz für

Zubehör und Fahrzeuge.

Dickie Spielzeug;

www.dickietoys.de

HAN SOLO SCHWEBT:

Zum 45. Jahrestag der inzwischen legendären Weltraumoper von

George Lucas enthüllt Jazwares seine Micro-Galaxy-Squadron-Linie

mit Nachbildungen der alten Star-Wars-Fahrzeuge. Der Star ist der

ca. 23 cm große Millennium Falcon mit einziehbarem Fahrwerk, rotierenden

Kanonen und bewegungsaktiven Lichtern und Klängen. Das

Star-Wars-Spiel wird durch die vier Figuren Han Solo, Chewbacca,

Prinzessin Leia und Obi-Wan Kenobi zur lebhaften Galaxie.

Jazwares; www.jazwares.com

HEISSE JAGD IM KINDERZIMMER:

Eine wilde Verfolgungsjagd durch eine Mega-Spielzeugstadt

ist mit dem Majorette Super Chase Center

garantiert. Mit zahlreichen Funktionen, mit Licht und

Sound und Spielstationen geht hier echt die Post ab.

Der motorisierte Autoaufzug, eine Falltür und ein Crash

mit dem batteriebetriebenen Zug sorgen für Action.

Majorette Dickie Spielzeug; www.majorette.com


LIZENZEN

47

+ NEWS LIZENZEN +

SCHALK IM NACKEN

Der fünfjährige Michel mag wie ein Engel aussehen –

aber im Grunde genommen weiß jeder, dass er mehr

Unfug treibt, als es Tage im

Jahr gibt. Und jetzt mischt

„Michel aus Lönneberga“ von

Astrid Lindgren das Lizenzteam

des Oetinger Verlags so

richtig auf. Die Michel-Bücher

erscheinen bereits seit 1964 bei Oetinger. Jetzt umfasst

die Lizenzvereinbarung zwischen

The Astrid Lindgren Company

und der Verlagsgruppe Oetinger

auch die weiteren Lizenzkategorien.

Michel aus Lönneberga

zählt zu den beliebtesten

Kinderbuch-Figuren und ist

nach Pippi Langstrumpf auch

die erfolgreichste aus der Feder

von Astrid Lindgren. Mittlerweile wurden die

Geschichten in über 50 Sprachen übersetzt und weltweit

mehr als 30 Millionen Exemplare verkauft. Vier Kinofilme

und eine 13-teilige TV-Serie, die seit Jahrzehnten regelmäßig

ausgestrahlt wird, unterstreichen den Erfolg.

MONSTER LOVING MANIACS

WDR mediagroup und Toon2Tango vereinbaren eine

Lizenzkooperation zur neuen Kinder-Animationsserie

„Monster Loving Maniacs“. Ab

sofort vertritt die WDR mg die

Lizenzrechte im deutschsprachigen

Raum.

Monster Loving Maniacs ist eine

animierte Abenteuerkomödie (52 Folgen) über die drei

Geschwister Edith, Ernest und Bo, die von ihrem Großvater

Arthur zu Monsterjägern ausgebildet werden. So weit,

so (relativ) normal, wären die Kids nicht leidenschaftliche

Monsterfans. Sie lieben gefährliche paranormale Kreaturen

und wollen sie beschützen. Arthur hingegen zieht es

vor, Monster zu fangen.

Die Serie richtet sich an 6- bis 11- jährige

Kinder, bietet Spaß, Spannung

und Humor, aber auch Action,

charakterstarke Comedy und

ein großes Herz – und sie bietet

enormes Potenzial für spannende

Lizenzkooperationen.

Voraussichtlich im Frühjahr 2023

wird die erste Staffel bei Super

RTL zu sehen sein.

ZUSAMMENSCHLUSS

Die bislang getrennt arbeitenden Units SUPER RTL

Licensing, Brands Licensing von Gruner + Jahr und der

Bereich Licensing Solutions der Ad Alliance bündeln ihre

Expertise und treten ab sofort gemeinsam unter dem

Namen RTL Consumer Products auf – mit einem Portfolio

von mehr als 50 Top-Marken, über 600 Lizenznehmern

und Handelspartnern sowie über 5.000 Produkten.

Zu den Brands zählen Premium-Marken aus der

RTL- Deutschland-Welt und auch ausgewählte Marken

externer Rechteinhaber, von Vorschulhits wie Peppa Pig

und Paw Patrol, Kultmarken wie Asterix und Smiley über,

bekannte TV-Entertainment-Formate bis hin zu renommierten

Magazinmarken. Mit einem 70-köpfigen Team

unter der Leitung von Thorsten Braun (Chief Consumer

Products Officer) entsteht Deutschlands

größte Lizenzagentur.

DISNEY+

„Unser Zusammenschluss

zu RTL Consumer Products

bietet größte Chancen für

bestehende sowie zukünftige Partner

aus Lizenzbranche und Handel.“

THORSTEN BRAUN

Geschäftsführer Super RTL

Studio 100 Media erweitert seine

Präsenz und Bekanntheit im deutschsprachigen

Raum und verlizenziert ein

umfangreiches Serien-Paket an Disney+. Der Deal umfasst

alle Staffeln der bekannten CGI-Serien „Heidi“, „Die

Biene Maja“, „Mia and me – Abenteuer in Centopia“ sowie

„Nils Holgersson“ und „Wickie und die starken Männer“.

Damit sind seit Anfang Juli auf dem Streaming-Service

der Walt Disney Company über 400 Serienfolgen der

Topbrands von Studio 100 Media im deutschsprachigen

Markt verfügbar.

„Wir freuen uns sehr, dass ein

großer Teil unserer fortwährenden

Studio-100-Highlights demnächst

auf Disney+ zu sehen sein wird.“

MARTIN KRIEGER

CEO Studio 100 Media


48 LIZENZEN

KINOSTART

Nach dem großen Erfolg von

DIE SCHULE DER MAGISCHEN

TIERE, der mit über 1,7 Millionen

Besuchern zum erfolgreichsten

deutschen Kinofilm

2021/22 wurde, kommt am 29.

September die Fortsetzung

auf die große Leinwand. Bei

Teil zwei diente das zweite

„Die Schule der magischen

Tiere“-Buch von Margit Auer,

„Volle Löcher!“, als Inspiration. Allerdings geht der Plot

in eine andere Richtung als im Buch. Für 2023 wurde

bereits ein dritter Teil angekündigt.

LICENSING-X

Laut Auskunft der Spielwarenmesse eG wird die für

Oktober 2022 geplante Licensing-X Germany in ein neues

Format gebracht und daher nicht wie geplant parallel

zur Insights-X stattfinden, sondern ihre Premiere erst im

kommenden Jahr feiern. Damit greift der Veranstalter

den Wunsch der Branche auf. Mithilfe der Terminverschiebung

möchte die Spielwarenmesse eG das Format

optimieren und zukunftssicher gestalten.

Weitere Informationen lagen zum

Redaktionsschluss noch nicht vor.

HOHE ERWARTUNGEN ERFÜLLT

Als B2B-Networking-Event mit innovativem Konzept

war die branchenübergreifende Veranstaltung rund um

Markenkooperationen, Partnerschaften und Licensing

angekündigt worden. Und nicht nur der Veranstalter konnte

im Nachhinein ein durchweg erfolgreiches Fazit ziehen:

Knapp 450 Besucher von über 190 Unternehmen waren bei

der Premiere in Fredenhagen bei Offenbach dabei und sehr

zufrieden über das gesamte Event. 1.200 Meetings wurden

bereits im Vorfeld vereinbart, wofür ein innovatives Onlinetool

den Teilnehmern zur Verfügung stand – das von allen

Seiten sehr geschätzt wurde. Jeder konnte sich problemlos

mit jedem vernetzen und verabreden. In der Showroom-

Area präsentierten die teilnehmenden Unternehmen dem

Publikum eindrucksvoll ihre Brands mit einem bunten

Rahmenprogramm. Besonders das Original-Batmobil sowie

eine lebensgroße Harry-Potter-Figur am Stand von Warner

Bros. Consumer Products waren beliebte Fotomotive.

Es wurde bei angenehm relaxter Atmosphäre und strahlend

blauem Himmel „genetworkt“, „gemeetet“, „geworkshopt“,

gelacht und gefeiert – bis in die Nacht hinein.

Der Termin für kommendes Jahr steht bereits fest: Am 21.

und 22. Juni 2023 geht die BRANDmate in die zweite Runde

– wieder in Fredenhagen. Nach

dem gelungenen Auftakt liegen

die Erwartungen für 2023 noch

ein bisschen höher …

„Ich bin stolz

und glücklich

über den so gelungenen

Start der allerersten

BRANDmate. Ob

Showrooms, Keynotes und

Workshops oder die Party

am Abend – wir haben jede

Menge positives Feedback

erhalten. Das Event war so

produktiv und voller kreativer,

offener Menschen!“

EVA STEMMER

Veranstalterin der BRANDmate


LIZENZEN 49

EPISCHES FINALE

Höhepunkt der Kultreihe mit „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“.

Wenn spannende Dino-Abenteuer mit nie gezeigten Dinosauriern, halsbrecherischen

Actionszenen und spektakulären visuellen Effekten im Kino die

Zuschauer in Atem halten, wünschen sich Fans passende Produkte, die sie

direkt in die Welt der Dinosaurier katapultieren bzw. die Urzeitwesen in ihre

heimischen vier Wände bringen.

EINDRUCKSVOLL

Vier 3D-Puzzles mit dem

mächtigen T-Rex, dem Giganotosaurus,

Triceratops und

Velociraptor „Blue“ sorgen zu

Hause für furchterregendes

Aufsehen.

Revell; www.revell.de

KNUFFIG

In farbenfroher Plüschausführung

verlieren die großen Dinosaurier

ihre angsteinflößende Wirkung

und laden stattdessen zum

Spielen und Kuscheln ein.

Schmidt Spiele;

www.schmidtspiele.de

INTERAKTIVER

DINO

Der große „Sound

Slashin‘ Slasher Dinosaurier“

ist direkt aus Jurassic

World entsprungen und

begeistert die Fans u. a. mit

seinen Soundeffekten und den

riesigen Krallen. Mithilfe Augmented

Reality kann das Spielerlebnis

in die digitale Welt erweitert werden.

Mattel; www.mattel.com

SPIELSETS

Seine eigene Jurassic World selbst

bauen und der Fantasie freien Lauf

lassen … das geht mit den LEGO

Bausets – u. a. dem Bike Chase mit

169 Teilen für Kids ab 6 Jahren, dem T.

Rex & Atrociraptor: Dinosaurier-Ausbruch mit

466 Teilen für Kinder ab 8 Jahren, bis hin zum

810 Teile umfassenden Giganotosaurus- &

Therizinosaurus-Angriff.

LEGO; www.lego.com

DINOSTARKE

RÄTSELMISSIONEN

Knifflige Rätsel, handillustrierte

Szenen, lustige Comics und eine LEGO

Minifigur Alan Grant: „Alan Grant’s

Mission“ sind 32 Seiten Lese-, Rätselund

Spielspaß für Kids ab 6 Jahren.

Mit „Die Rätselbox für Dinosaurierfans“

können die Kids noch mehr knifflige

Rätsel lösen und eigene Geschichten

mir ihren Helden erfinden.

Ameet Verlag;

www.ameet.de

Copyright: Jurassic World Dominion © 2022 Universal City Studios LLC and Amblin Entertainment, Inc. All Rights Reserved.


50 LIZENZEN

HOT

LIST

1

MAGISCHE ACTION

Mit den Revell Control

RAM 3500 Ehrlich Brothers

Monster Trucks in zwei

verschiedenen Maßstäben zieht

das Show-Feeling der berühmten

Magier zu Hause ein. Extragroße Reifen und jede

Menge Power unter der Haube verzaubern die

Fans auch abseits der Showbühne mit Action

und coolem, exklusiv lizenziertem Design.

Revell; www.revell.de

WAS WILLST DU HEUTE WISSEN?

2

Die Kinder-Sachbuchreihe „Superchecker“ verpackt

Wissen für neugierige Kinder ab 7 Jahren witzig,

originell und kurzweilig. Coole Fakten, Steckbriefe

und Rekorde rund um die Arktis und Antarktis sowie

Burgen und Ritter liefern die zwei neuen Bände aus

der Reihe.

Dorling Kindersley; www.dorlingkindersley.de

DER BATTLE KANN BEGINNEN

Bei der NERF Dart Blaster Liga 2022 konnten einige der

neuen Blaster gleich unter die Lupe genommen werden.

Darunter der Nerf Elite 2.0 Ranger PD-5 Blaster mit

seinen fünf Läufen, sowie der motorisierte Nerf Ultra

Strike Blaster, der zehn Darts in Folge abfeuert. Der Nerf

Elite 2.0 Eaglepoint RD-8 Blaster mit abnehmbarem

Fernrohr und Lauf lässt sich für jede Mission individuell

konfigurieren.

Hasbro; www.hasbro.de

3

AUCH STREITEN WILL GELERNT SEIN

32 Seiten mit wunderschönen Illustrationen und liebevollen

Texten setzen sich kindgerecht mit dem Thema

Streiten und Vertragen auseinander. „Leo verträgt sich

wieder“ aus der kunterbunten Welt von Leo Lausemaus

ist ein klasse Vorlesebuch, das viele Gesprächsanlässe

bietet.

Lingen Verlag; www.lingenverlag.de

4


LIZENZEN

51

5

INTERAKTIVES SET

Mit seinen 2.807 Elementen ist „Der mächtige

Bowser“ das bisher größte LEGO Super Mario

Set – eine detailreiche Nachbildung des Königs

der Koopa-Truppe, der auch als LEGO Figur

nicht nur verschiedene Körperteile bewegen,

sondern auch einen Feuerball werfen kann.

LEGO; www.lego.com

7

NACHHALTIGKEIT

DISCOVERY-PACK

Beim Anblick eines Porsches schlagen die Herzen echter

Sportwagen-Liebhaber höher. Jetzt bietet Majorette das

neue Porsche 20 + 2 Discovery Set – mit 20 detail- und

realitätsgetreu gestalteten Modellen im Maßstab 1 : 64.

Majorette; www.majorette.com 6

Zum Thema Nachhaltigkeit

präsentiert Mattel die neue

Barbie-Karriere-Puppenreihe

„Team Nachhaltigkeit“, deren

Mitglieder sich auf unterschiedliche

Weise für den

Schutz des Planeten und die

Förderung der Nachhaltigkeit

einsetzen. Gefertigt werden die

Puppen aus Ocean-Bound-Plastik.

Mattel; www.mattel.com

8

MIT VOLLDAMPF VORAUS

Die neue Spielzeuglinie – Spiel- und Schienensets, Züge und Figuren

– zur Vorschulserie „Mighty Express“ bringt rasante Schienenabenteuer

nach Hause. Dabei sind die Loks in zwei Varianten erhältlich:

manuell betriebene Züge mit beweglichem Werkzeug und Waggons

im Set sowie batteriebetriebene Züge. Dreh- und Angelpunkt jeder

Episode ist die Mission Station, der Betriebsbahnhof und gleichzeitig

die Kommandozentrale der gesamten Crew.

Spin Master; www.spinmaster.com

9

REGENBOGEN

Mit einem herzförmigen Regenbogen

und dem Motto „Rainbow always wins!“

sorgt die neue Molang-Kollektion für

Kuschelalarm. Der Regenbogen soll

Freundschaft, Liebe, Glück, Empathie

und Positivität symbolisieren.

NICI; www.nici.de

RASANTES RENNEN

Ab Herbst wird es im Wohnzimmer

spannend, wenn die Kleinen mit

dem Carrera GO!!! Set „DTM Race ‘n

Glory“ – genau wie ihre Helden auf der

DTM-Strecke – aufs Gas drücken und

den Sieg einfahren.

Carrera; www.carrery-toys.com/de

10


52 COMMUNITY

MEETINGS,

SPEEDDATING,

NETWORKING …

Josephine Dransfeld, Heunec und Judith Luber,

Studio100 Media, gehen als Kuschel-Agenten

auf Kuschelkurs …

Nathalie Noe-Behringer, Hasbro Consumer

Products, & Markus Neulinger, tms …

gehören die beiden zu den Power Heroes

oder eher in die Liga der Transformers?

Einfach mal abschalten und Spaß haben:

Shaun das Schaf und Die Maus (WDR).

Die WDR-Crew (v. l. n. r..: Jacqueline

Lingen, Michael Schumacher, Julia

Wurzer & Tanja Pöpping) freut sich

über ihren „Familienzuwachs“: Monster

Loving Maniacs von Toon2Tango.

„Überwältigt“ und überglücklich:

Eva Stemmer und Jörg Meister

(BRANDmate)

Großer Andrang beim Barbie-Cocktail-Empfang

von Mattel …

Alexandra Plaickner und Stefan

Hilbck (Joy Toy) scheinen voll

und ganz mit der Barbie-Welt zu

verschmelzen.

Andrea zum Felde

(Edel Kids), Brigitte

Kotthoff (Consultant)

& Marlies Rasl (TBR):

Starke Frauen mit

ganz viel Power

versprühen Elan und

Witz!


COMMUNITY

53

Nicole Crichton (g.l.a.m.) ist stolz auf die

nachhaltige Produktausführung vom kleinen

Drachen Kokosnuss, Stachelschwein Matilda

und Oskar (Heunec).

Kathrin Brandhorst & Carmen Spoerlein

(Universal Consumer Products) stimmen die

Besucher auf „Jurassic World – Ein neues

Zeitalter“ ein.

Strahlende Gesichter und ein netter

Plausch unter neuen „Bekannten“: Melanie

Müller, GfK Entertainment, und Tatjana

Lilienthal, Mono-Quick.

Anita van Esch und der kunterbunte

Buchheld Elmar stehen hier

im Fokus.

Kenner wissen, für was das

Chamäleon steht: The Masked

Singer, eine mitreißende Show und

ein musikalisches Lizenzthema,

das Rainer Saemann (Seven.One

Licensing) präsentiert.

Die Girl Power Brand Mia and me

und Studio 100 mit Joachim Knödler

bilden ein gutes Team.

Pippi – unkonventionell, kreativ und

gewitzt – ist bei Marvin Jäger (KID-

DINX Media) und Åse Thelander (Micki

Leksaker) in den richtigen Händen.

Bei sommerlichen Temperaturen brachte

die Frankfurter Urban Club Band die Besucher

noch mehr zum Schwitzen …

Unendliche Weiten: Sebastian

Seppelt (Paramount) mit dem

Star Trek Universum, darunter

Star Trek: Prodigy – die erste

Kinderanimationsserie zum

erfolgreichen Franchise.


54 LIZENZEN

TOP-5-LIZENZTHEMEN

Das GfK Entertainment Merchandise Panel präsentiert

die Top-5-Lizenzthemen in der Kategorie Toys

Im ersten Halbjahr 2022 hat Pokémon mit 35 Prozent

Marktanteil (und somit einem guten Drittel) die Nase

bei den Spielwaren vorn – zumindest, wenn es nach

verkauften Units geht. Das liegt sicherlich daran, dass das

Franchise besonders bei den Sammelkarten sehr stark ist,

die ebenfalls in die Kategorie Toys zählen. Auf dem 2. Platz

liegt das Vorschulthema Paw Patrol mit 21 Prozent, gefolgt

von Star Wars auf dem dritten Platz.

Top-5-Themen nach Units

SCHLUMPFIGER

GEHT’S NICHT

Die blauen Zipfelmützenträger aus Schlumpfhausen zählen weltweit

zu den bekanntesten Comic- und Cartoonklassikern.

FARBENFROH

KREATIVBESCHÄFTIGUNG

Ob Malbuch oder Stickerspaß,

Schlaubi, Hefty, Schlumpfine und

ihre Freunde unterhalten und beschäftigen

ihre kleinen Fans mit

kunterbunten Rätseln, Stickern

und Ausmalbildern.

Ravensburger;

www.ravensburger.de

Beim Memory haben garantiert die Kids die Nase

vorn. Auf 64 Bildkarten entdecken sie ihre

Lieblings-Schlümpfe und bilden passende

Paare. Insgesamt je 49 Teile richtig zusammenlegen,

um drei lustige Schlumpf-

Motive zu erhalten – darum geht es beim

Kinderpuzzle „Die Schlümpfe sind los“.

Ravensburger; www.ravensburger.de

KALENDARIEN

Wandkalender wie auch

Familienplaner mit Bildern

von den kultigen Schlümpfen

– wie Papa Schlumpf,

Schlumpfine, Fauli und

Co. – sind echte Hingucker, die große und

kleine Fans durchs Jahr 2023 begleiten

und sie keine Termine vergessen lassen.

Alpha Edition; www.dumontkalender.de

KLEIN, ABER OHO

Pinkfarbenes Kleid, Strohhut, Kissen unterm Arm,

missmutiger Gesichtsausdruck, Scooter an der

Hand und knallroter Feuerwehrhelm zeichnen die

sechs neuen Schlumpf-Figuren aus.

Schleich; www.schleich-s.com

© Peyo - 2022 - Licensed through I.M.P.S. (Brussels) - www.smurf.com


BÜCHER

55

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

BILL BRYSON – Eine kurze Geschichte von fast allem

AUTOR: Bill Bryson

Gelesen von Ralph Caspers

VERLAG: cbj audio, München 2022; www.cbj-audio.de

LESUNG

Wissen auf intelligente Art knapp

und präzise vermitteln, das kann

Moderator und Autor Ralph

Caspers, der aus „Die Sendung mit

der Maus“. Hier ist er Hörbuchsprecher,

2 Stunden 20 Minuten

lang liest er „Eine kurze Geschichte

von fast allem“, basierend auf

dem Bestseller von Bill Bryson,

dessen lockere Schreibe es

ALTER: ab 10 Jahren

ISBN: 978-3-8371-5980-6

PREIS: ca. 15,00 Euro/DCD (gekürzte Lesung)

vermag, Komplexes auf anschauliche Weise zu erklären.

Denn wie war das mit dem Urknall? Mit der Entwicklung von

Leben? Und was sind eigentlich Erdzeitalter?

Ein Ritt durch die Jahrmillionen, perfekt interpretiert in

dieser inszenierten Lesung von Ralph Caspers, dessen

Stimme allein schon kompetent wirkt, ohne dabei jemals

langweilig zu klingen. Im Gegenteil. Mitreisen durch

Raum und Zeit, das ist angesagt. Koffer packen. CD rein.

Und los geht’s zu einer unvergesslichen Tour!

DER SCHÖNSTE TAG ZUM NICHTSTUN

AUTORIN: Nikola Huppertz

ILLUSTRATIONEN: Mareike Ammersken

VERLAG: Annette Betz Verlag, Berlin 2022;

www.annettebetz.de

Roberta hat einen klaren Plan für den Tag. Nichtstun. Ist

aber eher schwierig in der Umsetzung, denn der Rest der

Familie, Vater, Mutter und Bruder Laurenz, sprüht nur so vor

brillanten Ideen. Aber das will Roberta doch alles gar nicht!

„Der schönste Tag zum Nichtstun“ erinnert an Loriots „Ich

will hier nur sitzen“. Auch da ist „Nichtstun“ gar nicht so einfach.

Warum ist eigentlich auch immer Programm? Autorin

Nikola Huppertz schafft es sehr humorig und im schönen

Zusammenspiel mit Illustratorin Mareike Ammersken,

ALTER: ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-219-11917-6

PREIS: 14,95 Euro

ein eigentlich ernsteres Thema

anzuschneiden: die verloren

gegangene Fähigkeit, sich von

allem frei zu machen. Und einfach

mal NICHTS zu tun – oder

dieses tolle entschleunigte

Bilderbuch lesen. Das ist

als Ausnahme unbedingt

erlaubt!

BILDER-

BUCH

DER SOHN DES SPIELMANNS

AUTOR: Georg Dreissig

VERLAG: Urachhaus, Stuttgart 2022; www.urachhaus.de

ALTER: ab 6 Jahren

ISBN: 978-3-8251-5311-3

PREIS: 17,00 Euro

Sie wollen mehr von Frieder, der alles hat,

erfahren, die zauberhafte Geschichte vom

goldenen Lämmchen hören und etwas

über die dramatischen Aufgaben, denen

sich das Vogelfräulein stellen muss?

Georg Dreissig schafft es, seinem

Dutzend Geschichten gleichzeitig

etwas Vertrautes und etwas Neu- und

Andersartiges zu verleihen. Die Grundmotivik

des Märchens bietet sofort den Zugang, zudem

versteckt der Autor aktuelle und sehr nachdenkenswerte

Themen, die sich einer älteren Zuhörer-/Leserschaft

zusätzlich erschließen. Selbst zu lesen ist „Der Sohn

des Spielmanns“ so ab 8 Jahren, neugierige Ohren sind

schon ab 6 Jahren aufzustellen. Aber eigentlich sind

diese märchenhaften Geschichten so zeit- und alterslos,

dass sie auch großartige Seniorenunterhaltung sein

können! Sehr überzeugend!

KINDER-

BUCH


56 BÜCHER

MITTERNACHTSKATZEN – Band 1: Die Schule der Felidix

AUTORIN: Barbara Laban

ILLUSTRATIONEN: Jérome Pélissier

VERLAG: Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2022;

www.ravensburger.de

ALTER: ab 9 Jahren

ISBN: 978-3-473-40863-4

PREIS: 14,99 Euro

Der nächste Band „Die Hüter des

Smaragdsterns“ erscheint im September

2022.

Nova und Henry sind auf einer ganz besonderen Schule,

bei der auch gerne einmal Katzen den Unterricht gestalten.

Warum? Es ist die Schule der Felidix, und ein Felidix kann

mit Katzen sprechen, was der Normalsterbliche allerdings

nur als ein Miau wahrnimmt. Als der Kater Edison auftaucht,

sehen sich Nova und Henry in einem Abenteuer, das alles

verändern wird: Sie müssen die rechtmäßige Katzenkönigin

Quinn aus dem schlimmsten Gefängnis Englands, dem

Ceraton, befreien. Schnell. Denn die

machthungrige Siamkatze Penelope

KINDERplant

bereits ihre eigene Krönung!

BUCH

„Mitternachtskatzen“ startet dynamisch und spannend.

Autorin Barbara Laban inszeniert packende Szenen

im Londoner Untergrund und lässt exakt so viele Fragen

offen, dass die Vorfreude auf den nächsten Band groß

ist. Sehr gelungen.

WAS IST ZUHAUSE?

AUTORIN: Kristina Scharmacher-Schreiber

ILLUSTRATIONEN: Lena Hesse

VERLAG: Beltz & Gelberg, Weinheim 2022; www.beltz.de

Zuhause. Wohlfühlen. Aber vielleicht auch

irgendwo neu ankommen. Umziehen. Sich

verändern. Und etwas Neues als Zuhause

erleben.

Das Buch „Was ist Zuhause?“ schlägt

einen weiten Bogen von einem Gefühl, das

hoffentlich jeder kennt, über das Wie des

Wohnens, aktuelle Wohnungsnot bis hin

zu Flüchtlingen, die als Fremde in einem

ALTER: ab 7 Jahren

ISBN: 978-3-407-75650-3

PREIS: 15,00 Euro

als andersartig empfundenen Land ankommen. Damit ist

der Titel nicht nur kompaktes Sachbuch, sondern auch

politisch aktuell. Die guten, kurzen Texte gewinnen durch

die liebevollen Illustrationen von Lena Hesse, die, oft auch

augenzwinkernd, lebendig Situationen einfängt und damit die

Textinhalte verdeutlicht.

Starke Kombination von Text und Bildgestaltung (letztere

wohltuend ohne Mangaeinschlag, der sich in der Grafik viel

zu breit gemacht hat). Sehr empfehlenswert!

SACH-

BUCH

DIE DREI ??? UND DAS GESPENSTERSCHLOSS

Eine Comicadaption basierend auf dem Roman von Robert Arthur

SCRIPT: Christopher Tauber

ILLUSTRATIONEN: Ines Korth

VERLAG: Kosmos Verlag, Stuttgart 2022; www.kosmos.de

ISBN: 978-3-440-17091-5

Mit dieser Geschichte fing alles an: Die drei ???, die jugendlichen

Detektive aus Rocky Beach, betraten die Krimiszene,

flankiert von einem ganz Großen der Branche: Alfred

Hitchcock.

Seit 2015 erschienen einige Graphic Novels mit neuen Geschichten,

jetzt, passend zum 200. (!) Jubeljahr des Verlages,

gibt es für die ganz Treuen etwas Besonderes: Eine Comic-

Adaption des ersten Drei-Fragezeichen-Bandes „Die drei ???

PREIS: 18,00 Euro

Der Folgeband „Die drei ??? und die

flüsternde Mumie” erscheint im

September 2022.

und das Gespensterschloss“.

Ines Korth arbeitet die Charaktere gut heraus COMIC

und Scriptschreiber Christopher Tauber trifft

den Ton des Romans, der bereits 1964 in den

USA erschien. Nun werden die legendären ersten Romane

in einer „Klassiker-Graphic-Novel“-Reihe veröffentlicht.

Das ist zeitgemäß, macht Spaß und ist eine schöne neue

Facette unseres Lieblings-Detektiv-Trios!


57

TOP 10 CHARTS 2022

SPIELE IM BUCHHANDEL

TOP 10 CHARTS 2022

KINDERBÜCHER

MAI – JUNI 2022 MAI – JUNI 2022

1

EXIT® – Das Spiel:

Schatten über Mittelerde

Autoren: Inka Brand, Markus Brand

Verlag: KOSMOS SPIELWARE

ISBN/EAN: 4002051682248

VK-Preis (DE): 14,99 €

1

Die Schule der magischen Tiere.

Endlich Ferien 7: Max und Muriel

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551653376

VK-Preis (DE): 12,00 €

2

Wahrheit oder Pflicht –

Die Kinderedition

Autorin: Emma Hegemann

Verlag: MVG VERLAG

ISBN/EAN: 9783747401033

VK-Preis (DE): 8,99 €

2

Heartstopper Volume 3.

Autorin: Alice Oseman

Verlag: HODDER CHILDREN'S BOOKS

ISBN/EAN: 9781444952773

VK-Preis (DE): 14,10 €

3

Flaschendrehen

Autorin: Sybille Beck

Verlag: RIVA

ISBN/EAN: 9783742316714

VK-Preis (DE): 8,99 €

3

Woodwalkers – Die Rückkehr

(Staffel 2, Das Vermächtnis der Wandler)

Autorin: Katja Brandis

Verlag: ARENA

ISBN/EAN: 9783401606408

VK-Preis (DE): 15,00 €

4

What Do You Meme?

Deutsche Ausgabe (Spiel)

Autor: WhatDoYouMeme LLC

Verlag: HUCH

ISBN/EAN: 4260071880581

VK-Preis (DE): 32,99 €

4

Die Schule der magischen Tiere 1:

Die Schule der magischen Tiere

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652713

VK-Preis (DE): 12,00 €

5

Dobble (Kartenspiel)

Autor: Denis Blanchot

Verlag: ASMODEE

ISBN/EAN: 3558380006770

VK-Preis (DE): 13,99 €

5

Die Erben der Animox 3.

Der Kampf des Elefanten

Autorin: Aimée Carter

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783751201469

VK-Preis (DE): 16,00 €

6

Wizard (Kartenspiel)

Autor: Ken Fisher

Verlag: AMIGO VERLAG

ISBN/EAN: 4007396069006

VK-Preis (DE): 7,99 €

6

Die Schule der magischen Tiere 2:

Voller Löcher!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652720

VK-Preis (DE): 12,00 €

7

UNO (Kartenspiel)

Verlag: MATTEL

ISBN/EAN: 9783742316714

VK-Preis (DE): 11,99 €

7

Idefix und die Unbeugsamen! 01

Autoren: René Goscinny, Albert Uderzo, Yves Coulon,

Jérôme Erbin, Matthieu Choquet

Verlag: EGMONT BÄNG

ISBN/EAN: 9783770407040

VK-Preis (DE): 9,99 €

8

9

10

IQ Puzzler PRO (Spiel)

Verlag: SMART TOYS AND GAMES

ISBN/EAN: 5414301518587

VK-Preis (DE): 11,99 €

Denkriesen – Stadt Land

Vollpfosten® – Junior Edition –

„Jeder Punkt zählt“ (Kinderspiel)

Autoren: Ricardo Barreto, Denis Görz

Verlag: D&R DENKRIESEN

ISBN/EAN: 4260528090105

VK-Preis (DE): 11,99 €

EXIT® – Das Spiel:

Das Vermächtnis des Weltreisenden

Autoren: Inka Brand, Brand Markus

Verlag: KOSMOS SPIELWARE

ISBN/EAN: 4002051682828

VK-Preis (DE): 14,99 €

Quelle: media control GmbH

8

9

10

Die Schule der magischen Tiere 3:

Licht aus!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551652737

VK-Preis (DE): 12,00 €

Die Schule der magischen Tiere 12:

Voll das Chaos!

Autorin: Margit Auer

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551653628

VK-Preis (DE): 12,00 €

Wie ich in der Lucky-Blocks-Dimension

auf Geschenksuche ging

Autoren: Arazhul, Roman Fink, Patrick Wirbeleit

Verlag: COMMUNITY EDITIONS

ISBN/EAN: 9783960962328

VK-Preis (DE): 16,90 €

Quelle: media control GmbH


58 ANTWORTEN

Der Mensch ist ein Fragender. Antworten aus der Gegenwart von

Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin des Tessloff Verlags.

»ZUKUNFTSPROJEKT: DEN VERLAG IN RICHTUNG

NACHHALTIGKEIT WEITERENTWICKELN«

KATJA MEINECKE-MEURER

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?

Zu meinem ersten Geburtstag habe ich von

meinen Eltern ein Holzpferd mit Rollen geschenkt

bekommen. Mit dem bin ich durch die Welt

geritten ... das Pferdchen begleitet mich seitdem

in allen Lebenslagen.

Welches Spielzeug hätten Sie gerne erfunden?

Den Zauberwürfel! Die Kombination aus Logik,

Mathematik, Gehirnjogging, Geschicklichkeit und

Puzzle ist einfach genial.

Das Schönste für Sie an der Spielzeugbranche?

Dass sie die Welt aus der Sicht der Kinder

betrachtet. Und dass beim Spielen der Ernst mal

kurz Pause macht.

Und was würden Sie an ihr ändern, wenn Sie

dürften, wie Sie möchten?

Ich würde mir wünschen, dass sich die Grenzen

zwischen Spielen und Lernen noch stärker auflösen

und dass mediale Formate noch intelligenter

miteinander kombiniert werden.

Was wollen Sie in den nächsten drei Jahren

beruflich erreichen?

Ich möchte den Tessloff Verlag erfolgreich durch

diese unsicheren Zeiten führen – mit einer

gesunden Mischung aus Ruhe und Bewegung,

aus bewährten Erfolgsformaten und neuen,

innovativen Ideen. Dazu gehört auch unser wich-

tigstes Zukunftsprojekt: den Verlag in Richtung

Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln.

Was treibt Sie an?

Ganz klar der Leitsatz unseres Gründers Ragnar

Tessloff: „Einfacher und darum besser.“

Auf welche eigene Leistung sind Sie besonders

stolz?

Auf jedes Produkt, mit dem es uns gelingt,

Kinder zu faszinieren und ihnen neue Welten zu

erschließen.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

All denen, die uns nach wie vor mit viel Herz und

Engagement durch diese Pandemie bringen.

Damit meine ich: das medizinische Personal,

Erzieher*innen, Verkäufer*innen, Busfahrer*innen

etc.

Ihre Lieblingsfiguren der Geschichte?

Auch wenn ich Geschichte studiert habe, so

interessieren mich eher die Figuren der Zukunft.

Es ist derzeit so spannend zu sehen, wie kritische,

kreative und engagierte Persönlichkeiten

heranwachsen!

Was sind Kinder für Sie?

Meine tägliche Motivation und ganz oft auch

meine besten Ratgebenden im Beruf.

Impressum

Herausgeber & Verleger

Yvonne Mayanna

Verlag

Mayanna Media Verlag | Yvonne Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

hello@mayanna-mediaverlag.de

www.mayanna-mediaverlag.de

Offizielles Organ

Chefredaktion

Ulrich Texter

Media & PR

Yvonne Mayanna

Redaktion

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Ingo Hackenberg

Tassilo Zimmermann

Abo, Vertrieb,

Anzeigenverwaltung

hello@mayanna-mediaverlag.de

Lektorat

Angelika Lenz, www.angelika-lenz.de

Grafik www.freshforward.at

Druckerei Zeitfracht GmbH, Nürnberg

Jahrgang 21. Jahrgang 2022

Jahresabonnement 36,- €

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge sowie

die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des

Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise, nur

mit Genehmigung des Verlages. Bei Einsendungen

an die Redaktion wird das volle Einverständnis

zur vollen oder auszugsweisen Veröffentlichung

vorausgesetzt. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte kann keine Gewähr übernommen

werden. Artikel geben nicht unbedingt die

Meinung der Redaktion wieder. Eine Haftung aus

unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen wird

in jedem Falle ausgeschlossen. Es gelten die AGB,

Gerichtsstand ist Rottweil.


www.kindundjugend.de

INSPIRATION FÜR MEHR

ERFOLG!

08.–10.09.2022

Koelnmesse GmbH

Messeplatz 1, 50679 Köln, Deutschland

Telefon +49 1806 117 017*, Telefax +49 221 821-991230

kindundjugend@visitor.koelnmesse.de

* (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz; max. 0,60 EUR/Anruf aus dem Mobilfunknetz)

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!