02.11.2022 Aufrufe

Lehre bei Jäger Bau

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

GENAU MEINE

PARTIE

LEHRE BEI JAEGERBAU.COM


MANCHE NENNEN

ES LEHRE.

WIR GEMEINSAM

WACHSEN.

Wir wissen, dass noch kein*e Meister*in vom Himmel gefallen ist.

Auch wir lernen heute noch tagtäglich dazu, sodass wir unseren

Lehrlingen das nötige Werkzeug für ihre Ausbildung mitgeben können.

Wir arbeiten alle gemeinsam daran, jeden Tag ein Stück besser zu

werden. Das macht Jäger Bau so besonders.


Ausbilder (von links nach rechts):

Wolfgang, Christoph, Andreas, Peter,

Frank, Christian, Jodok


BAU DIR DEINE

ZUKUNFT.

Hochbauer*in

Baschlam: „Zu Beginn der Lehre war alles neu

für mich, aber ich wurde bestens begleitet.

Mein Highlight war die Lehrlingsbaustelle, wo

ich beim Bau eines Einfamilienhauses von Anfang

an mitarbeiten durfte.“

Bauen, verschalen, bewehren,

verputzen, auf- und einmessen –

deine Vielfältigkeit ist gefragt.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

10 Wochen Blockschule in der

Landesberufsschule Dornbirn

Du verdienst als Hoch-, Tiefbauer*in:

im 1. Lehrjahr monatlich: 1.086,50 Euro

im 2. Lehrjahr monatlich: 1.628,90 Euro

im 3. Lehrjahr monatlich: 2.172,99 Euro

im 4. Lehrjahr monatlich: 2.444,19 Euro

Wenn du18 Jahre alt bist oder älter,

startest du mit 2.172,99 Euro.

Du verdienst als Tischler*in:

im 1. Lehrjahr monatlich: 728,00 Euro

im 2. Lehrjahr monatlich: 881,48 Euro

im 3. Lehrjahr monatlich: 1.032,86 Euro

(Basis: Brutto-Entgelte jeweils KV 2022)


Tiefbauer*in

Kilian: „Mir gefällt besonders das Arbeitsklima.

Egal, ob wir Leitungen verlegen oder Hausanschlüsse

herstellen, es macht Spaß, mit meinen Kolleg*innen

zusammenzuarbeiten.“

Straßen, Brücken oder Kanäle, Gruben,

Kabel- oder Rohleitungen – du kümmerst

dich um das Grundlegende.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

10 Wochen Blockschule in der Fachberufsschule

für Bautechnik Absam/Tirol

Tischler*in

Egal aus welchem Holz du geschnitzt bist.

Bei der Fertigung und der Montage

von Fenstern und Türen stellst du dich

geschickt an.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

10 Wochen Blockschule in der Landesberufsschule

Dornbirn

Christoph: „Arbeiten war zunächst eine neue Welt

für mich. Heute weiß ich: viel besser als Schule.

Ich mag den abwechslungsreichen Alltag und das

coole Arbeitsklima.“


Metalltechniker*in

Roman: „Vor manchen Arbeiten in der Schlosserei hatte

ich anfangs Respekt, aber die Ausbilder haben mir den

sicheren Umgang mit den verschiedenen Geräten

gezeigt. Heute sind wir eine eingeschweißte Partie.“

Metalle sind genau dein Ding.

Daraus fertigst du Werkzeuge,

Maschinen- oder Stahlbauteile.

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

Landesberufsschule Bludenz

Elektrotechniker*in

Du musst bei uns nicht unter Strom stehen,

sondern elektronische und elektrische

Geräte sowie Anlagen installieren, prüfen,

warten und reparieren.

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

10 Wochen Blockschule in der

Landesberufsschule Bregenz

Serafin: „Das Schnuppern hat mir geholfen, herauszufinden,

ob das Arbeiten mit elektrischen Geräten

das Richtige für mich ist. Es gefällt mir, dass ohne

Strom nichts läuft.“


Matteo: „Das Arbeiten und Schrauben an den

Baumaschinen hat mir von Anfang an Spaß

gemacht. Ich kann darauf zählen, dass ich immer

Hilfe bekomme, wenn ich einmal nicht weiterweiß.“

Land- und

Baumaschinentechniker*in

Baumaschinen haben dich immer schon

beeindruckt. Jetzt ermittelst du Störungen,

wartest und reparierst Baumaschinen

aller Art.

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

10 Wochen Blockschule in der

Landesberufsschule Bregenz

Du verdienst als Metall-, Elektro-,

Land- und Baumaschinentechniker*in:

im 1. Lehrjahr monatlich: 1.086,50 Euro

im 2. Lehrjahr monatlich: 1.628,90 Euro

im 3. Lehrjahr monatlich: 2.172,99 Euro

im 4. Lehrjahr monatlich: 2.444,19 Euro

Wenn du18 Jahre alt bist oder älter,

startest du mit 2.172,99 Euro.

(Basis: Brutto-Entgelte jeweils KV 2022)


Stephanie: „Ich durfte in meiner Lehrzeit schnell

Verantwortung übernehmen und selbständig arbeiten.

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und deshalb

arbeite ich schon so lange und gerne bei Jäger Bau.“

Bürokaufmann*frau

Schriftverkehr, Telefonate führen, Termine

einteilen und koordinieren – du hast nicht

nur alles im Blick, sondern im Griff.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

Landesberufsschule Bludenz

Informationstechnologe*in

Du bist up to date bei Technologie,

Computer und Handy. Das Lösen technischer

Probleme gefällt dir und du sorgst

dafür, dass unsere Systeme laufen.

Lehrzeit

4 Jahre

Berufsschule

Landesberufsschule Feldkirch

Elias: „Schon von Anfang an hat hier alles für

mich gepasst. Ich wusste gleich, dass ich auf

das Team vertrauen kann. Es gefällt mir für jedes

technische Problem eine Lösung zu finden.“


Johannes: „Die Kombination von Büro und Baustelle

gefällt mir besonders gut. CAD Zeichnen und das

Vorbereiten von Baustellen zählen zu meinen Lieblingsaufgaben.“

Bautechnische*r

Assistent*in

Du hast die Baustellen im Blick und unterstützt

die Bauleiter bei ihren Tätigkeiten.

Zahlen und Pläne sind dein Metier.

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

Landesberufsschule Dornbirn

Du verdienst als Bürokaufmann*frau,

Informationstechnologe*in und

Bautechnische*r Assistent*in:

im 1. Lehrjahr monatlich: 828,00 Euro

im 2. Lehrjahr monatlich: 1.063,00 Euro

im 3. Lehrjahr monatlich: 1.319,00 Euro

im 4. Lehrjahr monatlich: 1.569,00 Euro

(Basis: Brutto-Entgelte jeweils KV 2022)


MANCHE SUCHEN

HELDEN.

WIR RICHTIGE

MENSCHEN.

Wir wissen, um gemeinsam Ziele zu erreichen, brauchen wir keine

Helden, sondern richtige Menschen. Deshalb kommt es auf dich an.

Darauf, was dich begeistert, und welche Ziele du hast. Und wir wissen,

dass Jugendliche Unterstützung brauchen, damit sie gut in ihrem

Beruf, aber auch in ihrer Partie ankommen. Deshalb zählt bei Jäger Bau

der regelmäßige Austausch, weil wir so als Team stärker werden.


HALLO, WIR SIND

LISA & RAINER.

Die Lehrlingsausbildung bei jäger Bau liegt uns sehr am Herzen.

Für uns ist es sehr wichtig, unsere Schützlinge während ihrer Lehrzeit

bestmöglich zu begleiten und zu fördern. Dies gilt auch für die Zeit

nach der Lehre, da es genügend Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

im Unternehmen gibt. Bei uns stehen dir alle Wege offen, vor allem

aber haben wir immer ein offenes Ohr für dich. Weil wir wissen, dass

jede Frage eine gute Antwort braucht.


Valentin: „Es ist super, dass wir Lisa immer ansprechen

können. Sie ist immer da, wenn wir sie brauchen. Denn

am Anfang muss man sich erst zurechtfinden, das Team

und die Abläufe kennenlernen.“

Lisa: „Ich kümmere mich bei Jäger Bau um die Lehrlingsausbildung

und helfe dir bei allen deinen Fragen

weiter. Beim Schnuppern finden wir gemeinsam heraus,

ob eine Lehre bei Jäger Bau das Richtige für dich ist.“


DER WEG ZU UNS

IST GANZ EINFACH.

1

Du nimmst

mit Lisa

Kontakt auf.

So einfach und schnell geht das:

Schicke z.B. eine WhatsApp-Nachricht.

Lisa meldet sich bei dir, um zu vereinbaren,

wann und auf welcher Baustelle

du schnuppern kannst. Lisa’s Nummer:

0664 859 50 17.

2

Du zeigst dich auf

der Baustelle von

deiner besten Seite.

Deine Partie nimmt dich auf ihre Baustelle

mit, wo du direkt mit anpackst.

Hier kannst du erste Erfahrungen

sammeln und schauen, ob dir der

Lehrberuf zusagt. Dein Polier sagt dir

sofort, wenn er von dir überzeugt ist.

3

Du kommst

in unserem

Büro vorbei.

Gemeinsam setzen wir deine

Bewerbung auf und du lernst deinen

zukünftigen Bereichsleiter kennen.

Zeitnah erhältst du von Lisa eine

Rückmeldung, denn wir entscheiden

uns schnell.


MANCHE NENNEN

ES BAUSTELLE.

WIR DEINEN

WEG FINDEN.

Wir wissen, dass neben den fachlichen Inhalten das Miteinander zählt.

Jede*r ist bei uns willkommen und soll sich persönlich weiterentwickeln.

Deshalb achten wir darauf, dass du den Weg findest, der zu

dir passt. Bei Jäger Bau verstehen wir uns alle zusammen als eine

große Partie.


Du kannst dich

immer auf unsere

Unterstützung

verlassen

Lisa steht während der gesamten

Ausbildung an deiner Seite. Gemeinsam

meistern wir alle Herausforderungen,

egal ob beruflicher, schulischer oder

privater Natur.

Bei uns erweiterst

du dein Wissen

auf Workshops

immer mehr

Neben den Ausbildungsinhalten legen

wir viel Wert auf deine persönliche

Weiterentwicklung. Denn unser Ziel ist

es, gemeinsam zu wachsen.

Auf Ausflügen

stärken wir unser

Miteinander auf

allen Ebenen

Bei unseren Ausflügen steht das Team

immer im Mittelpunkt, denn gemeinsam

können wir alles erreichen. Der Spaß

kommt dabei nicht zu kurz.


JÄGER BAU GMBH | JAEGERBAU.COM

JAEGERBAUGMBH | JAEGERBAU | JAEGERBAU

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!