Aufrufe
vor 5 Jahren

Montagehandbuch - aquatherm-pipesystems.com

Montagehandbuch - aquatherm-pipesystems.com

FUSIONSTECHNIK 2 Teil B:

FUSIONSTECHNIK 2 Teil B: Vorbereitung für die Fusion 3. Rohr rechtwinklig zur Rohrachse abtrennen. Es dürfen ausschließlich fusiotherm ® - Rohrabschneider bzw. geeignete Schneidewerkzeuge verwendet werden. Gegebenenfalls Rohr entgraten und Schneidespäne entfernen. 4. Einschweißtiefe mit beiliegender Lehre und Graphitstift am Rohrende anzeichnen. 5. Gewünschte Position des Formteiles mit einer Markierung am Rohr und / oder Fitting kennzeichnen. Die Hilfsmarkierungen am Formteil und die durchlaufende Linie des Rohres können als Ausrichtungshilfe verwendet werden. 6. Die Sauerstoffsperrschicht des climatherm OT-Rohres, die Alu- PP-Verbundschicht des Stabiverbund-Rohres und die UV-Schutzschicht der Faserverbund-UV Rohre vor der Fusion bis zum Anschlag mit den für den entsprechenden Rohrdurchmesser vorgesehenen fusiotherm ® - Doppelschälwerkzeugen (Art.-Nr. 50507, 50511, 50515, 50519, 50525) vollflächig abschälen. Abschneiden des Rohres Einzeichnen der Einschweißtiefe Abschälen der Aluminium- PP- Verbundschicht bzw. Sauerstoffsperrschicht (nur bei Stabiverbundrohr, climatherm OT Rohr und Rohren mit UV-Schutzschicht erforderlich!) 19

2 FUSIONSTECHNIK 20 Teil B: Vorbereitung für die Fusion Durch Rechtsdrehung der Einstellschrauben bis zum Anschlag lassen sich die Schälgeräte auf kleine Schältiefen (Muffen) durch Linksdrehung bis zum Anschlag auf große Schältiefen (Elektromuffen) einstellen. Alternativ können die Schälgeräte Art.-Nr. 50506, 50508, 50512, 50514, 50518, 50524 und 50526 verwendet werden. Unterschiedliche Schältiefen durch Drehung der Einstellschrauben (a) einstellbar 7. Es sind ausschließlich Original - fusiotherm ® - Schälgeräte mit einwandfreien Schälmessern zu verwenden. Stumpfe Schälmesser müssen durch Originalersatzmesser ausgetauscht werden. Im Anschluss daran sind Probeschälungen notwendig, um die korrekte Einstellung des neuen Messers zu überprüfen. Das geschälte Stabiverbund bzw. climatherm OT - Rohr darf nicht leichter als üblich in die Heizbuchse geschoben werden können. 8. Das Ende des zu schälenden Rohres in die Führung des Schälwerkzeuges schieben. Die Aluminium- PP- Verbundschicht bzw. Sauerstoffsperrschicht bis zum Anschlag des Schälwerkzeuges abdrehen. Die Abschältiefe bis zum Anschlag des Schälwerkzeuges gibt die Einschweißtiefe an. Das Anzeichnen - wie unter Punkt 4 beschrieben - entfällt. 9. Vor der Fusion ist zu prüfen, ob die Aluminium- PP- Verbundschicht, die Sauerstoffsperrschicht oder UV-Schutzschicht vollständig abgeschält ist. a

aquatherm firestop- Rohrleitungssystems - Thermotech
Planungs- und Montagehandbuch - Benzing Ventilatoren Startseite
Weyland_SLSC_Lagerli.. - Weyland GmbH
ACO Haustechnik Preisliste 2018 - 04 Rohrsysteme
LAGERLISTE - W.Hartmann & Co.
neues Edelstahl und Aluminium Verteilzentrum in ... - Weyland Gmbh
Lagerprogramm Edelstahl Stocklist Stainless Steel - ThyssenKrupp ...
10 - Gebo Armaturen GmbH
Rostfreie Rohre - SCHMOLZ-BICKENBACH.DE
Rostfreie Rohre - SCHMOLZ-BICKENBACH.DE
Rohre - Chronimo Edelstahlhandelsgesellschaft mbH
Profile, Bleche, Rohre Betonstahl / Biegebetrieb RP ... - Unternehmen
Montagehandbuch
4 Verlegeprinzipien - aquatherm - hungária Kft.