Deutschlands höchste Riester-Rente: DWS ... - LARANSA AG

laransa.de

Deutschlands höchste Riester-Rente: DWS ... - LARANSA AG

Chancen und Risiken

Chancen Risiken

Überdurchschnittliche Verzinsung von

Schwellenlandanleihen, Kurschancen bei

sinkenden Marktrenditen

Schutz vor Währungseinflüssen durch

weitgehende Fremdwährungsabsicherung

Wertentwicklung über 5 Jahre 1

140

120

100

80

09.04

09.05

◼ Fonds (Ausgangswert = 100)

Fondsfakten

09.06

09.07

Zinsniveau marktabhängig, höhere

Schwankungs- und Verlustrisiken als bei

erstklassigen Staatsanleihen

Ausschluss von Währungsgewinnen durch

weitgehende Fremdwährungsabsicherung

Die Volatilität (Wertschwankung) des

Fondsanteilwerts kann stark erhöht sein.

09.08

ISIN / WKN IE0032828273 / 986 790

Umbrella Allianz Global Investors Fund VII

Verwaltungsgesellschaft Allianz Global Investors Ireland Ltd.

Anlagemanager Allianz Global Investors KAG, Frankfurt

Depotbank State Street Custodial Serv. (Irel.) Ltd.

Risikoklasse 4 : risikobewusst

Auflegungsdatum 31.1.1997

Fondsmanager Tim Haaf (seit 1.2.2009)

Fondswährung EUR

Fondsvermögen 662,78 Mio. EUR

Vermögen der Anteilklasse 259,67 Mio. EUR

Geschäftsjahresende 31.12.

Ausschüttung am 2.3.2009 1,98 EUR

2

Ausgabeaufschlag in % 3,00

2

Verwaltungsvergütung in % p.a. zzt. 1,25 (max. 1,50)

3

Servicegebühr in % p.a. zzt. 0,20 (max. 0,50)

4

TER in % 1,32

140

120

100

80

09.09

1

Berechnungsbasis: Anteilwert (Ausgabeaufschläge

nicht berücksichtigt); Ausschüttungen wieder angelegt.

Berechnung nach BVI-Methode. Angaben zur bisherigen

Entwicklung erlauben keine Prognosen für die Zukunft .

Anfallende Ausgabeaufschläge reduzieren das eingesetzte

Kapital sowie die dargestellte Wertentwicklung.

Morningstar Rating

����

Ratings per 31.7.2009

2 Sofern beim Erwerb der Fondsanteile ein Ausgabeaufschlag anfällt, kann dieser bis zu 100 % vom Vertriebspartner vereinnahmt werden; die genaue Höhe des Betrages wird durch den Vertriebs

Rahmen der Anlageberatung mitgeteilt. Dies gilt auch für die eventuelle Zahlung einer laufenden Vertriebsprovision aus der Verwaltungsvergütung von der KAG an den Vertriebspartner.

3 Die Servicegebühr pauschaliert bestimmte Fondskosten, die dem Fondsvermögen bislang separat belastet wurden und die in der TER enthalten sind.

4 TER (Total Expense Ratio): Gesamtkosten (ohne Transaktionskosten), die dem Fondsvermögen im letzten Geschäftsjahr belastet wurden.

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine