Bandwurm_PDF_WOW_4_2020

UnitedProduction

DESTINATIONS

Wussten Sie, dass ...

20

FAKTEN

ÜBER

DUBAI

Der Falke: Dubais Nationaltier

... in Dubai nur etwa 15 Prozent Einheimische leben?

Die Bevölkerung in Dubai wächst kontinuierlich stark an. So hatte das

Emirat beispielsweise im Jahr 2000 nur etwa 850’000 Einwohner. In den

vergangenen Jahren stieg die Einwohnerzahl in der Hauptstadt auf über

3,1 Millionen an. Davon kommen jedoch schätzungsweise 85 Prozent aus

anderen Ländern kommen. Daher ist keine genaue Angabe der Einwohnerzahl

möglich. Allein im Jahr 2018 wanderten über 1000 Deutsche in

die Vereinigten Arabischen Emirate aus. Vor allem bietet Dubai einen

attraktiven Arbeitsmarkt. Daher ist der starke Zuwachs den Arbeitsimmigranten

geschuldet. Die meisten von ihnen kommen aus Indien. Jedoch

ist der Grossteil von ihnen männlich, sodass die Geschlechterverteilung

sehr unausgeglichen ist.

... in Dubai Goldautomaten stehen?

Nein, Sie haben sich nicht verlesen. In Dubai gibt es nicht nur herkömmliche

Geldautomaten, sondern auch Goldautomaten. Zum aktuellen Goldpreis

können Sie sich hier unterschiedliche Goldbarren ausgeben lassen.

In Dubai ist nahezu alles, was glänzt, auch wirklich Gold. Dieses ist in den

Vereinigten Arabischen Emiraten preisgünstiger als in Europa. Es gibt sogar

einen eigenen Gold Souk in Dubai. Hier können Sie durch die glitzernden

Gassen schlendern. Denn hier reiht sich ein Gold- und Schmuckgeschäft

an das nächste. Doch damit nicht genug: In Dubai wird – wenn

möglich – jeder Wertgegenstand vergoldet. Dabei sind nahezu keine

Grenzen gesetzt. Sie können sogar ein vergoldetes Steak in einem Restaurant

verköstigen …

... die Kriminalitätsrate nahezu bei null Prozent liegt?

Die Vereinigten Arabischen Emirate zählen zu den sichersten Ländern der

Welt. Auch Dubai glänzt mit einer unglaublich niedrigen Kriminalitätsrate.

Sie beträgt nahezu null Prozent! Falls es dennoch einmal einen Regelverstoss

gibt, ist die Polizei schneller vor Ort, als Sie glauben. Denn die

Flotte der Polizei zählt zahlreiche Luxus- und Sportwagen. Die Überwachungskameras

an den öffentlichen Plätzen tragen dazu bei, dass die

Kriminalitätsrate weiterhin so gering bleibt. Auch die Taxis sind mit eigenen

Kameras ausgestattet. Sowohl in den Hotels als auch in den Shoppingmalls

sorgen Securitys für Ruhe und Ordnung. So passierten in den

vergangenen Jahren kaum Taschendiebstähle. Dennoch sollten Sie Ihre

Wertsachen natürlich nicht freizügig preisgeben.

6 04|2020

More magazines by this user