Views
1 year ago

Sony HT-NT3 - HT-NT3 Mode d'emploi Espagnol

Sony HT-NT3 - HT-NT3 Mode d'emploi Espagnol

Steuerung für HDMI –

Steuerung für HDMI – Schnelleinstellung Sie können die Funktion [Steuerung für HDMI] des Systems automatisch einstellen, indem Sie die entsprechende Einstellung am Fernsehgerät aktivieren. „DONE“ wird auf dem Frontplattendisplay angezeigt, wenn die Schnelleinstellung abgeschlossen ist. Hinweis Sie können die Funktion [Steuerung für HDMI] manuell einstellen, wenn die obige Einstellung nicht funktioniert. Einzelheiten hierzu finden Sie unter „[HDMI- Einstellungen]“ (Seite 29). Systemausschaltung Wenn Sie das Fernsehgerät ausschalten, schalten sich auch das System und das angeschlossene Gerät automatisch aus. Hinweis Das System schaltet sich bei der Wiedergabe von Musik auf dem System nicht automatisch aus. One-Touch-Wiedergabe Wenn Sie Inhalte auf einem Gerät (Blu-ray Disc-Player, „Playstation® 4“ usw.) wiedergeben, das über ein HDMI-Kabel an das System angeschlossen ist, werden das System und das Fernsehgerät automatisch eingeschaltet und der Eingang des Systems wird auf den entsprechenden HDMI-Eingang umgeschaltet. Hinweis Die obige Funktion ist bei einigen Geräten eventuell nicht wirksam. Wenn Sie [Standby Umleit] auf [Auto] oder [Ein] setzen (Seite 29) und dann Inhalte eines angeschlossenen Geräts wiedergeben, während sich das System im Standby-Modus befindet, können Bild und Ton nur über das Fernsehgerät ausgegeben werden, solange das System im Standby-Modus bleibt. Systemaudiosteuerung Wenn Sie das System einschalten, während Sie fernsehen, wird der Fernsehton automatisch über die Lautsprecher des Systems ausgegeben. Die Lautstärke des Systems wird angepasst, wenn Sie die Lautstärke mithilfe der Fernbedienung des Fernsehgeräts regeln. Wenn der Fernsehton über die Lautsprecher des Systems ausgegeben wurde, als Sie das letzte Mal ferngesehen haben, wird beim Einschalten des Fernsehgeräts automatisch auch das System eingeschaltet. Sie können diese Funktion auch bei Benutzung der Funktion Twin Picture (Bild im Bild – PiP) auf Ihrem Fernsehgerät verwenden. Bei Auswahl eines der Eingänge [TV], [HDMI1], [HDMI2] oder [HDMI3] kann der Ton über das System ausgegeben werden. Wenn ein anderer Eingang als [TV], [HDMI1], [HDMI2] oder [HDMI3] ausgewählt ist, wird der Ton nur bei Verwendung der Funktion Twin Picture über das Fernsehgerät ausgegeben. Wenn Sie die Funktion Twin Picture ausschalten, wird der Ton über das System ausgegeben. Audiorückkanal Sie können den Fernsehton über das System hören, indem Sie nur ein HDMI- Kabel verwenden. Einzelheiten zur Einstellung finden Sie unter „[Audio Return Channel]“ (Seite 29). 36 DE

Synchronisierung der Echounterdrückung Sie können das Echo reduzieren, wenn Sie beim Fernsehen die Funktion „Social Viewing“ verwenden. Die Konversation wird besser verständlich. Wenn gerade einer der Eingänge [TV], [HDMI1], [HDMI2] oder [HDMI3] gewählt ist, wird der Eingang automatisch zum [TV]-Eingang umgeschaltet. Der Ton des „Social Viewing“ und des Fernsehprogramms wird über das System ausgegeben. Wenn gerade ein anderer Eingang als [TV], [HDMI1], [HDMI2] oder [HDMI3] gewählt ist, wird der Ton des „Social Viewing“ sowie der Wiedergabeinhalt über das Fernsehgerät ausgegeben. Hinweis Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn das Fernsehgerät die Funktion „Social Viewing“ unterstützt. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts. Wählen Sie an Ihrem Fernsehgerät die entsprechende Einstellung für den Audio- Ausgang, damit der Ton über dieses System ausgegeben werden kann. Die Funktion Synchronisierung der Echounterdrückung ist eine urheberrechtlich geschützte Funktion von Sony. Diese Funktion kann nur zusammen mit Sony-Geräten verwendet werden. Heimkinosteuerung Wenn ein mit der Heimkinosteuerung kompatibles Fernsehgerät am System angeschlossen ist, wird ein Symbol für Internet-basierte Anwendungen auf dem angeschlossenen Fernsehgerät angezeigt. Sie können die Einstellungen des Systems (wie z. B. die Wahl eines anderen Eingangs oder Schallfelds) mithilfe der Fernbedienung des Fernsehgeräts ändern. Hinweis Ihr Fernsehgerät muss mit dem Internet verbunden sein, um die Heimkinosteuerungsfunktion verwenden zu können. Die Heimkinosteuerungsfunktion ist eine urheberrechtlich geschützte Funktion von Sony. Diese Funktion kann nur zusammen mit Sony-Geräten verwendet werden. Sprachanpassung Wenn Sie die Sprache für das On- Screen-Display des Fernsehgeräts ändern, wird ebenfalls die Sprache für das On-Screen-Display des Systems geändert. Hinweise zu den HDMI- Anschlüssen Verwenden Sie ein High-Speed-HDMI- Kabel. Wenn Sie ein Standard-HDMI- Kabel verwenden, werden 1080p-, Deep Colour-, 3D- und 4K-Inhalte u. U. nicht einwandfrei angezeigt. Verwenden Sie ein autorisiertes HDMI- Kabel. Verwenden Sie ein High-Speed- HDMI-Kabel von Sony mit dem Kabeltyp-Logo. Die Verwendung eines HDMI-DVI- Kabels ist nicht zu empfehlen. Von einer HDMI-Buchse übertragene Audiosignale (Abtastfrequenz, Bitlänge usw.) können durch das angeschlossene Gerät unterdrückt werden. Es kann zu einer Tonunterbrechung kommen, wenn die Abtastfrequenz oder die Anzahl der Kanäle der Audio- Ausgangssignale am Wiedergabegerät umgeschaltet werden. Bei Auswahl des [TV]-Eingangs werden Videosignale von einer der zuletzt gewählten HDMI IN 1/2/3- Buchse über die HDMI OUT (ARC)- Buchse ausgegeben. Andere Funktionen 37 DE