Aufrufe
vor 2 Jahren

SaarLorLux ...c'est savoir vivre Frühjahr Edition 2020

  • Text
  • Print
  • Luxemburg
  • Lifestylemagazin
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Marc
  • Zukunft
  • Saarland
  • Werbung
  • Marketing
  • Menschen
  • Savoir
  • Saarlorlux
  • Vivre

arts&culture

arts&culture Winter-Frühjahr-Edition I/2020 NEUE BÜRGERMEISTERIN für Saarbrücken Saarbrückens Bürgermeisterin Barbara Meyer-Gluche (GRÜNE) hat ihr Amt als Bürgermeisterin am 3. Februar offi ziell angetreten. Die 35-jährige leitet nun das Dezernat für Finanzen und Nachhaltigkeit. Zu ihrem Dezernat zählen das Amt für Klima- und Umweltschutz, das Liegenschaftsamt, die Stadtkämmerei sowie die Stadtkasse. Auch das Stadtsteueramt sowie das Zuwanderungs- und Integrationsbüro (ZIB) sind nun ihrem Aufgabenbereich zugeordnet. Zu ihrem ersten Arbeitstag – als neue Saarbrücker Bürgermeisterin – und von Oberbürgermeister Uwe Conrad auf`s Herzlichste begrüßt, sagte sie mit Überzeugung, dass keine Aufgabe so groß sei als dass man sie im Team nicht lösen („wuppen“ ) könne. Sie freue sich nun auf ihr sehr interessantes und spannendes Arbeitsumfeld, das sie in mehreren Arbeits-Facetten – u.a. als ausgewiesene Finanzexpertin – zu meistern habe. „Sie sei Politikerin aus Überzeugung, mit Herzblut und habe kandidiert, um Saarbrücken „weiterzudenken“ – auch vertrete sie das Meinungsbild, dass Ökonomie und Ökologie keine Gegensätze darstellen. Oberbürgermeister Uwe Conrad mit Barbara Meyer-Gluche Nouvelle adjointe au maire de Sarrebruck Verwaltungsdezernent für Rechts- und Ordnungsangelegenheiten – Jürgen Wohlfarth mit der neuen Bürgermeisterin Barbara Meyer-Gluche 16 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre La nouvelle adjointe au maire de Sarrebruck, Barbara Meyer-Gluche, a officiellement pris sa fonction à la mairie le 3 février dernier. La jeune femme âgée de 35 ans, dirige dorénavant le département des finances et de la durabilité. Ce département dirige la politique financière et climatique. En outre, plusieurs autres services lui sont attribués. Par exemple celui des biens immobiliers, de la trésorerie municipale ainsi que le bureau de l'immigration et de l'intégration. La nouvelle adjointe au maire est persuadée de bien pouvoir assumé ses fonctions au sein de l'équipe du personnel de la mairie. Le maire de Sarrebruck, Uwe Conradt, est lui aussi convaincu de la compétence de Barbara Meyer-Gluche. Il voit en elle une politicienne pleine de passion, prête à se mettre de tout cœur au service de sa ville pour un avenir assuré et ce, autant sur le secteur économique que sur celui de l'écologie - vu que Mme Meyer-Gluche considère que ces deux domaines ne sont pas contradictoires. PR-Anzeigen

GOURMET &savoir vivre Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gastierte im Annahof Foto: © Ruffing Weihnachten mit dem Bundespräsidenten fand im vergangenen Jahr unter Mitwirkung der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern (DRP) und ihrem Chefdirigenten Pietari Inkinen auf Einladung des Bundespräsidenten im Saarland statt. Im Vorfeld und persönlicher Vorbereitung für dieses besondere Ereignis, gastierten das Staatsoberhaupt Frank-Walter Steinmeier und seine Ehefrau Elke Büdenbender im faszinierenden Ambiente und in historischen Mauern des renommierten Annahof`s in Blieskastel – Niederwürzbach. Mit Hochachtung, Verehrung und einem herzlichen Willkommensgruß wurde der Bundespräsident nebst Gattin vom Inhaber des Hotels – Thomas Kaffke und seiner Mutter empfangen. PR-Anzeigen