Aufrufe
vor 4 Jahren

Studienbegleitprogramm Sommersemester 2007

Studienbegleitprogramm Sommersemester 2007

Bewegungs- und

Bewegungs- und Entspannungsseminare in der Präventionsarbeit Referentin: Monika Möhlenkamp, Physiotherapeutin, Dozentin Teilnahmegebühr: € 30,- Studien- und Praxisbüro FB 11 Mittwoch, 13.06.07, 10:00-15:30 Uhr Donnerstag, 14.06.07, 10:00–15:30 Uhr Gästehaus Teerhof Teerhof 58 Wie wird ein Präventionsseminar für Menschen konzeptioniert, die ihrem Dauerstress begegnen möchten, körperliche Beschwerden lindern und einen positiven Zugang zu sich und ihrem Körper erhalten möchten? In diesem Seminar werden Methoden vermittelt, die als Module sowohl in der Präventionsarbeit als auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung eingesetzt werden können: • Arbeit mit Bewegung und Musik • Elemente aus der Tanzpädagogik, • alltagstaugliche Übungen aus der Physiotherapie, • Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, • bis hin zu weiteren Entspannungsmethoden. Die einzelnen Module werden praktisch eingeübt und durch Theorieimpulse über körperliche Zusammenhänge ergänzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, dass es nicht unbedingt darauf ankommt, eine Methode zu erlernen, sondern individuelle Strategien zu entwickeln. Die angepasste Methoden-Kombination führt dazu, dass die Gesundheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit nachhaltig gefördert wird. Die Studierenden erhalten einen Einblick, unter welchen Voraussetzungen Präventionsseminare von den Krankenkassen bezuschusst werden. Darüber hinaus erfahren sie „am eigenen Körper“, wie sich durch die verschiedenen Methoden ein positives Körperbewusstsein einstellen kann und eigene Gesundheitsressourcen gestärkt werden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Einführung in die Erlebnispädagogik Referentin: Susanne Behrendt, Diplom Psychologin Teilnahmegebühr: € 30,- (begrenzt auf 20 TeilnehmerInnen) Ziele Studien- und Praxisbüro FB 11 Freitag, 13.07.07, 19:00-21:00 Uhr Samstag, 14.07.07, 10:00–18:00 Uhr Sonntag, 15.07.07, 10:00- 15:00 Uhr Grazer Straße 2a, B 0130 • Die Teilnehmerinnen lernen die Historie der Erlebnispädagogik, mögliche Formen und Einsatzfelder kennen • Die Teilnehmerinnen haben die Einsatzmöglichkeiten z. T. erprobt und reflektiert • Die Teilnehmerinnen haben sich mit unterschiedlichen Zielgruppen und Konzepten auseinandergesetzt und Chancen sowie Grenzen erkannt. Inhalte • Einführung in die Erlebnispädagogik • Erlebnispädagogische Inhalte als Metapher und Spiegel • Fallbeispiele - Analyse von zielgruppenspezifischen Konzepten Praktischer Anteil • Selbsterfahrung Outdoor • Reflektionsprozesse • Bewertung Der Workshop richtet sich an Studierende aller Studiengänge des Fachbereichs. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Sommersemester 2007 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2008 - Homepage des Fachs Geschichte der ...
Sommersemester 2013 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2009 - Medienwissenschaften
Sommersemester 2013 - mewi.hbk-bs.de
Sommersemester 2011 - Medienwissenschaften
Seminare & Veranstaltungen Sommersemester 2013 - DiZ
Sommersemester 2012 - Medienwissenschaften
Würzburger Hochschulgemeinden | Programm Sommersemester 2013
Themen der Übung im Sommersemester 2007 1. Auswertung von ...
News | Sommersemester 2007 - Munich Business School
eltern-kind-zentrum sommersemester 2013 - EKiZ Gleisdorf
Sommersemester 2012 - OE - Team E/I - HAW Hamburg
Sommersemester 2008 - IfW
Sommersemester 2013 - Hochschule Anhalt
Sommersemester 2009 - Hochschule Neu-Ulm
Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2004 - Institut für ...
Sommersemester 2011 - OE - Team E/I - HAW Hamburg
Sommersemester 2010 - KSM Verlag
Sommersemester 2008 - IfW
Sommersemester 2005 - ESG Berlin
Sommersemester 2011 - Hochschule Neu-Ulm
PROGRAMM SOMMeRSeMeSteR 2008 - weltbuch media ...
Newsletter Sommersemester 2012 - Hochschule Neu-Ulm
weiter bildungskatalog wintersemester 2012 / 13 sommersemester
Ersti-Heft Sommersemester 2008 - Fachschaft-ka.de
Ausgabe Karlsruhe - Sommersemester 2009 - campushunter.de
sommersemester 2009 hochschul - Hochschulsport - Uni.hd.de