Ausgabe B, Kreuztal, Hilchenbach, Netphen (11.82 MB)

neu.swa.wwa.de

Ausgabe B, Kreuztal, Hilchenbach, Netphen (11.82 MB)

SONNTAG | 26. MAI 2013 | NR. 21 | 14. JAHRGANG | ANZEIGEN@SWA-WWA.DE | REDAKTION@SWA-WWA.DE | AUSGABE B

Mo., 27. 5.

Di., 28. 5.

Mi., 29. 5.

Jeden Sonntag schauoffen

von13bis 18 Uhr

–keine Beratung/kein Verkauf –

...bei uns in guten Händen!

Netphen ·Tel. 02738/69 30-0 ·www.autohaus-krengel.de

Besuchen Sie uns...

„Box dich durch“

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

weinkopf.de

... in unserer Ausstellung

13 °C

Kreuztal. Am 1. und 2. Juni veranstaltet die Mobile Kinder- und Jugendarbeit

der Stadt Kreuztal in Kooperation mit dem Fachservice

Jugendschutz des Kreises Siegen-Wittgenstein einen Boxworkshop

für Jungen ab 12 Jahre. Dabei werden Koordination, Konzentration,

Mut, Kraft und Ausdauer geschult und gefördert. Das Selbstvertrauen

und Selbstbewusstseins wird gestärkt, Aggressionen und

Stress werden abgebaut.

Die Veranstaltung beginnt jeweils um 10 Uhr und endet gegen

17 Uhr. Veranstaltungsort ist das Stadtteilbüro Fritz-Erler-Siedlung.

Anmeldung bei Daniela Hilgendorff, Tel.: (0 27 32) 5 12 38, d.hilgendorff@kreuztal.de.

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

www.weinkopf.de

weinkopf.de

17 °C

16 °C

Hauptstr.2-4,57584Scheuerfeld,Tel.(02741)3215

Vertrauen fehlt

Türkische Gemeinde beklagt Angst und Unsicherheit

Kenan Kolat, der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland,

bei einer Pressekonferenz.

Foto: avs

Düsseldorf. Politik und Sicherheitsbehörden

gehen nach Ansicht

des Vorsitzenden der Türkischen

Gemeinde in Deutschland,

Kenan Kolat, noch immer

nicht konsequent genug gegen

Rassismus vor.

„Es hat sich leider nicht viel

zum Positiven verändert seit

dem Mordanschlag von Solingen

vor 20 Jahren“, sagte er der

Nachrichtenagentur dpa in Düsseldorf.

„Wir haben Solingen

und den rassistischen Anschlag

von Mölln damals als Einzelfälle

gesehen. Wir hatten trotzdem

Vertrauen in die Sicherheitsbehörden.

Aber jetzt gibt es eine

große Angst und Unsicherheit

in der türkischen Community“,

sagte Kolat mit Blick auf die

NSU-Mordserie. „Es ist

schlimm, wenn eine Bevölke-

Der Startschuss ist gefallen

Weidenau. Am Freitagabend ist

das City-Kart-Event auf dem

Bismarckplatz mit dem Teamabend

und einem „Hörgerät“-Konzert

in die dritte Runde

gestartet. Gestern fuhren die

rungsgruppe sich nicht sicher

fühlt und das Vertrauen in die

Sicherheitsbehörden verloren

hat“, ergänzte Kolat.

Am 29. Mai 1993 hatten

Brandstifter in Solingen fünf

Frauen und Mädchen einer türkischen

Familie getötet. Die vier

Täter wurden wegen Mordes

verurteilt. Sie haben ihre Strafen

inzwischen verbüßt. „Heute

zeigt sich, dass diese Taten ein

System hatten – und das heißt

Rassismus“, betonte der Vorsitzende

der Türkischen Gemeinde.

„Es gibt einen institutionellen

und strukturellen Rassismus

in Deutschland, aber den

will niemand sehen.“

Kolat kritisierte, das jahrelang

unerkannte Morden des

Nationalsozialistischen Untergrunds

NSU werde nun in der

Teams dann die ersten Wertungsläufe

aus. Dazu wurde ein

vielfältiges (Bühnen-)Programm

angeboten. Auch heute haben

Interessierte – und zwar nicht

nur Motorsportbegeisterte –

Aufarbeitung auf Ermittlungspannen

und Versagen Einzelner

reduziert. „Wir müssen aber die

politischen Verquickungen hinterfragen.

Es gibt höchstwahrscheinlich

Verquickungen der

Sicherheitsbehörden mit rassistischen

Gruppierungen.“ Dieses

Problem werde „bewusst oder

unbewusst ausgeschlossen“.

Kolat warf dem Bundesinnenministerium

und der Bundesregierung

vor, kein Interesse

an einer echten Aufklärung der

NSU-Morde zu haben. „Die

Bundeskanzlerin hat den Opfern

und uns gegenüber versprochen,

dass alles aufgeklärt wird. Bis

jetzt hat sie nicht Wort gehalten.“

Er forderte die Abschaffung

des Verfassungsschutzes in

der jetzigen Form. „Wenn ein

Verfassungsschutz die Bürger

nicht schützen kann, dann brauchen

wir ihn so nicht.“

Nach Solingen und dem Anschlag

in Mölln 1992 mit drei

Toten seien Hunderttausende

Menschen auf die Straße gegangen.

„Diese Form der Solidarität

hat leider in der Vergangenheit

nachgelassen“, sagte Kolat.

„Damit wieder Vertrauen wachsen

kann, muss es einen ernsthaften

Kampf gegen Rassismus

geben.“ Und: „Als Türkische

Gemeinde in Deutschland wollen

wir den Jahrestag von Solingen

zum Anlass nehmen, um

selbst Handlungsstrategien aufzuzeigen.“

(avs)

noch die Gelegenheit, die

Atmosphäre am Rande der

Strecke zu genießen. Ausführliche

Informationen zum Event

gibt es in der heutigen Ausgabe

auf Seite 13. Foto: ede

Du brauchst deinen Rücken.

Dein Rücken braucht Kraft.

Geben Sie Ihrem Rücken, was er braucht: effizientes Krafttraining.

Testen Sie uns bei einem kostenlosen Einführungstraining.

Kieser Training Siegen

Markt 39–41 (Oberstadt)

57072 Siegen

Telefon (0271) 231 80 51

www.kieser-training.de

Testen Sie uns

bei einem kostenlosen

Einführungstraining

Rechtschreibung mangelhaft?

Viele Schüler haben Schwierigkeiten

20 %

auf Bekleidung

Schuhe und

Helme

im Lesen und Rechtschreiben

Heute

Verkaufsoffener Sonntag

Kreuztal, Auwiese 4, von 13.00 bis 18.00 Uhr

Bulls Copperhead 3

Testsieger 2013 999,- €

www.fahrrad-feldmann.de

ZEG Trekking-Rad „Corona“

nur heute 299,- €

GmbH

−Anzeige −

Üben, üben und nochmals üben,

meinte auch die Lehrerin von Sarah.

Mit häufigen Diktaten und regelmäßigem

Lesen müssten doch die Schwächen

in der Rechtschreibung und im

Lesen zu beheben sein. „Doch je mehr

wir übten, desto mehr blockte sie ab“,

berichtet Sarahs Mutter.Sarah wurde

immer unkonzentrierter und ständig

hing der Haussegen wegen ihr schief.

Wie soll sie je eine weiterführende

Schule besuchen können, wenn sie

schon in der Grundschule zu versagen

droht?

Wie Sarah verfügen viele Kinder nicht über die in ihrer Klassenstufe

erforderliche Sicherheit im Lesen oder Rechtschreiben. Das

LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in der

Rechtschreibung, im Lesen, aber auch bei der Konzentration hat.

Über den individuellen Förderunterricht für Ihr

Kind informiert Sie Dr. Friederike Schriever,

LOS Siegen, Hauptmarkt 23,

Telefon: 02 71 -2503888.x

•Schnäppchenecke

•E-Bike Einzelstücke

reduziert

•MTB Einzelstücke

reduziert

Kreuztal, Auwiese 4

Werbung die ANKOMMT.


Seite 2/Sonntags-Anzeiger POLITIK

Sonntag, 26. Mai 2013

Unsere Empfehlung vom 27.05. bis 01.06.13

Wiener Würstchen 1St. eigene Herstellung 1.00 €

Wurstglas 1St.

Kein Mensch ist sobeschäftigt,

dass er nicht die Zeit hat,

überall zuerzählen,

wie beschäftigt er ist.

für ihren Vorrat 2.45 €

Haussalami 100g traditionell hergestellt 1.75 €

Gulasch 100g halb und halb 1.19 €

Nicht mal gerechnet

Loveparade-Gutachter erhebt Vorwürfe

SeriöS

und diSkret

GOLD &SILBERANKAUF

Wir kaufen

altgold •Zahngold •Bruchgold

goldBarren •goldmünZen

golduhren •SilBer •Platin •uvm.

JetZt auch in

PlettenBerg

faire

ankaufSPreiSe

Schweinefilet 100g

fettfrei zugeschnitten

1.85 €

Gyros 500g Schale

küchenfertig mariniert 5.95 €

Happy Hour 20%

Von 11-13 Uhr geben wir Ihnen am(Samstag)

Flohmarkt-Tag einen Nachlass von 20%.

Außer auf Angebote.

Wir sorgen immer für die richtige Temperatur!

SiegKälte übernimmt Montage, Reparatur,Reinigung und Wartung von

kältetechnischen Anlagen. Für Lebensmittelhandel, Metzgereien,

Verbrauchermärkte, Bäckereien.

24 Stunden am Tag. 365 Tage im Jahr.

TELEFON:

0271 /31380130

GmbH

Hauptstraße 66 ·57074 Siegen ·Tel.: 0271/ 31 38 01 30

Fax: 0271/ 31 38 02 49 ·www.sieg-kaelte.de ·E-Mail: info@sieg-kaelte.de

Erleben und entdecken

Sie den Lebensraum Bad.

Bei uns.

Schau-Sonntag

13 – 17 Uhr*

* Keine Beratung – Kein Verkauf

365

Tage

24 h

700 m 2 Bad- und Heizungs-

Ausstellung auf 2 Etagen erleben!

Omnibusbetrieb

Mietwagen +Krankenfahrten +Reisebüro

Bad Laasphe-Oberndorf

• Komplettlösungen

aus einer Hand

• Lieferservice

• Abholtheke

Kompetent Komplett

Beratung · Planung · Verkauf

Friedrich-Wilhelm-Str. 147–173

57074 Siegen (Fludersbach)

Telefon 0271/232280

www.knebel-siegen.de

Organisation –Auskunft

Durchführung –Buchung

Siegener Straße 37 ·Telefon (0 27 54) 412·Fax 12 53

Busreisen – Urlaub von Anfang an!

7. 7.–14. 7. 2013 ·8Tage

Zillertal – Hotel zum Pinzger in Stumm –

20 Jahre Ursprung-Buam-Fest ............................ab 625,- €

4. 8.–6. 8. 2013 ·3Tage

Leipzig

Kanalfahrt, Kaffeehaus und Keller ..........................ab 245,- €

Jeweils inkl. HP und Ausflugsfahrten

8. 6. 2013 Adler Moden in Haibach

Samstag mit Stadtrundfahrt in Aschaffenburg

Frühstück und Mittagessen ................35,- €

Klicken Sie rein bei www.schmidt-reisen.info

Wir holen Sie auch im Siegerland ab!

Eine Frau trauert im Unglückstunnel der Loveparade in Duisburg.

Foto: avs

Duisburg. Der britische Panik-

Forscher Keith Still erhebt nach

Informationen der Süddeutschen

Zeitung in einem Gutachten

zur Loveparade-Katastrophe

in Duisburg schwere Vorwürfe.

Mit dem von der Stadt genehmigten

Konzept sei es nicht

einmal theoretisch möglich gewesen,

den Umzug gefahrlos

durchzuführen, berichtete die

Zeitung gestern. Ein Sprecher

der Duisburger Staatsanwaltschaft

wollte den Bericht am

Samstag nicht kommentieren.

Still, Professor für Massendynamik

und Massenmanagement

an der Buckinghamshire New

University ist von der Staatsanwaltschaft

mit der Untersuchung

der Katastrophe beauftragt.

Der Zeitung zufolge

schreibt der Experte in seinem

fast 90-seitigen Gutachten, die

Verantwortlichen hätten vorher

noch nicht einmal die erwarteten

Besucherströme addiert.

Schon mit einfachen Berechnungen

hätte man feststellen

können, dass die Rampe auf dem

Veranstaltungsgelände für die

erwartete Besucherzahl viel zu

klein gewesen sei.

Bei dem Technofest in der

Ruhrgebietsstadt waren am 24.

Juli 2010 21 Menschen ums

Leben gekommen, mehr als 500

wurden verletzt. Die Staatsanwaltschaft

ermittelt gegen 15

Beschuldigte, darunter Mitarbeiter

der Stadt Duisburg. Anklage

hat die Behörde bisher

nicht erhoben. Sie machte bislang

keine Angaben dazu, wann

mit einem Ergebnis der Ermittlungen

zu rechnen ist. (avs)

Afrika und Asien

Google will Mobilfunk-Netze aufbauen

Google will sich laut einem Zeitungsbericht

am Ausbau von

Mobilfunk-Datennetzen in

Schwellenländern beteiligen.

Foto: avs

New York. Der Internet-Riese

Google will sich laut einem Zeitungsbericht

am Ausbau von

Mobilfunk-Datennetzen in

Schwellenländern Afrikas und

Asiens beteiligen.

Es gehe vor allem um ländliche

Regionen, in denen es heute

keine Internet-Zugänge gebe,

berichtete das Wall Street Journal

am Freitag. Google wolle

sich für den Aufbau der Netze

mit Telekom-Firmen und Ausrüstern

zusammentun und ent-

wickele auch Geschäftsmodelle

für deren Betrieb, hieß es unter

Berufung auf informierte Personen.

Google wolle unter anderem

Frequenzen für TV-Übertragungen

nutzen, wo dies von den Regulierern

zugelassen sei. Außerdem

arbeite das Unternehmen

an billigeren Smartphones mit

dem Betriebssystem Android für

Entwicklungsländer. Führende

Google-Manager hatten schon

lange angekündigt, sie wollten

helfen, Menschen in entlegenen

und ärmeren Regionen ins Internet

zu bringen. Wirtschaftlich

erklärt der Konzern, er werde davon

profitieren, weil mehr Menschen

seine Suche nutzen und

auf Anzeigen klicken würden.

Schätzungen zufolge nutzt rund

die Hälfte der Erdbevölkerung

kein Internet.

Bisher versuchte sich der

Suchmaschinen-Spezialist in

den USA als Anbieter von superschnellen

Glasfaserleitungen

in Kansas. Als zweite Stadt soll

Austin in Texas folgen. (avs)

filiale Bad BerleBurg

graf-casimir Straße 1

57319 Bad Berleburg

tel: 02751 -4360346

Nach dem Interview

Freund von Londoner Hauptverdächtigem festgenommen

London. Ein Freund eines der

Hauptverdächtigen des mutmaßlichen

Terrorangriffs von

London ist nach einem Fernsehinterview

festgenommen worden.

Der 31-Jährige hatte in einem

Gespräch mit dem Sender

BBC am Freitagabend unter anderem

behauptet, der britische

Inlandsgeheimdienst MI5 habe

seinen Freund rekrutieren wollen.

Dieser habe aber abgelehnt.

Er sei bei einem Besuch in Kenia

von Sicherheitskräften festgehalten

und gefoltert worden.

Danach sei er mit radikal-islamischen

Ideen zurück nach London

gekommen. Für die Behauptungen

gab es keine offizielle Bestätigung.

Die Polizei teilte mit,

Mit Blumen und einem Foto wird am Tatort an die Ermordung des

25 Jahre alten Soldaten erinnert Foto: avs

am späten Freitag sei ein 31-Jähriger

festgenommen worden, allerdings

nicht in direktem Zusammenhang

mit dem Mordanschlag

an dem Soldaten. Wohnungen

im Osten Londons würden

durchsucht. Die BBC berichtete,

es handle sich um einen

Freund des Hauptverdächtigen.

Der Mann hatte in dem Interview

über den 28 Jahre alten

Verdächtigen gesprochen, der

nach der Tat am Mittwoch mit

blutverschmierten Händen und

einem Fleischerbeil in der Hand

am Tatort in eine Handykamera

gesprochen hatte. Dabei hatte er

islamistische Parolen gerufen.

Der 28-Jährige und ein weiterer,

22 Jahre alter Hauptverdächtiger

waren von der Polizei angeschossen

worden und liegen weiter

im Krankenhaus. Der 25

Jahre alte getötete Soldat war

unter anderem in Afghanistan

im Einsatz.

(avs)

Kein Ende der Krawalle

Auch fernab von Stockholm randalieren die Jugendlichen

Stockholm. Erstmals seit Ausbruch

der Krawalle in Schweden

haben Jugendliche auch

fernab von Stockholm randaliert.

In Örebro, rund 200 Kilometer

westlich der schwedischen

Hauptstadt, warfen rund

zwei Dutzend Jugendliche mit

Steinen auf Polizisten.

Die teils maskierten Randalierer

zündeten in der Nacht zu

Samstag fünf Autos an und setzten

Teile einer Schule in Brand,

wie die Polizei weiter mitteilte.

Landesweit hätten Feuerwehrleute

mehr als 50 Brände löschen

müssen.

Insgesamt sei die Lage in der

sechsten Krawallnacht aber insgesamt

„ruhiger“ gewesen, berichtete

die Polizei. „Verglichen

mit den vorausgegangenen

Abenden, ist es einfach gewesen“,

sagte Polizeisprecher Lars

Byström nach Angaben der Online-Ausgabe

der Zeitung Dagens

Nyheter. Es habe eine

Sofort Bargeld

filiale kreuZtal

marburger Str. 15

57223 kreuztal

tel: 02732 -7081289

Anwohner beobachten im Stockholmer

Stadtteil Rinkeby eine

Reihe brennender Fahrzeuge.

Foto: avs

Festnahme gegeben. Außerdem

seien in zwei Stockholmer Vororten

22 Menschen vorübergehend

festgenommen worden.

Zwischenfälle wurden aus mehreren

Vororten gemeldet,

ebenso wie aus Uppsala und

dem südschwedischen Malmö.

In Stockholmer Vorort

Husby, wo die Krawalle ihren

Anfang genommen hatten,

filiale PlettenBerg

umlauf 6

58840 Plettenberg

tel: 02391 -9240615

öffnungszeiten: mo-fr 10.00 -18.00 uhr und Sa 9.00 -13.00 uhr . auch hausbesuche möglich!

blieb es in der Nacht ruhig.

Auslöser der Unruhen war der

Tod eines 69-jährigen Mannes

in dem Vorort, in dem acht von

zehn Bewohnern Einwanderer

sind. Die Polizei hatte den

Mann nach eigenen Angaben

in Notwehr erschossen. Anwohner

vermuten einen rassistischen

Hintergrund. Die Gewaltausbrüche

sprangen im

Laufe der Woche auf andere

Vororte mit hohem Migrantenanteil

über.

Die Polizei der betroffenen

Stockholmer Vororte hatte am

Freitag Verstärkung aus anderen

Teilen Schwedens bekommen.

Die Beamten seien nach

den tagelangen Ausschreitungen

überlastet, hieß es. Außerdem

stehen in den kommenden

Wochen mehrere Großveranstaltungen

in Stockholm an,

unter anderem die Hochzeit

von Prinzessin Madeleine am 8.

Juni.

(avs)

Impressum

Sonntags-Anzeiger SWA

Herausgeber: Siegerländer Wochen-Anzeiger GmbH & Co. KG, Obergraben 39, 57072 Siegen,

Telefon (02 71) 59 40 -369, www.swa-wwa.de; Druck: Vorländer GmbH & Co. KG, Siegen;

anzeigen@swa-wwa.de, redaktion@swa-wwa.de, vertrieb@swa-wwa.de

Redaktion: Anja Weller – Tel. (02 71) 59 40-3 15;

Tel. Anzeigenannahme (02 71) 59 40-3 33 verantwl. für den Anzeigenteil: Elisabeth Trapp.

Geschäftsstellen: Siegen, Obergraben 39; Olpe, Mühlenstr. 3; Kreuztal, Marburger Str. 17;

Bad Berleburg, Poststr. 34; Betzdorf, Decizer Str. 6.

Vertrieb: (02 71) 59 40 -395. – Erscheint einmal wöchentlich. Anzeigenpreisliste Nr. 21 gültig.


0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

Sonntag, 26. Mai 2013 LOKALES

Sonntags-Anzeiger /Seite 3

Handel & Gewerbe

Professionelle Betreuung

Mercedes Bald erhält das Prädikat Service mit Stern

Saisonstart Freilichtbühne

Märchenhafter Auftakt zur 59. Spielzeit

Freudenberg. Mit einem märchenhaften

Saisonauftakt beginnt

die Südwestfälische Freilichtbühne

Freudenberg die

diesjährige Spielzeit.

Wenn sich nach monatelangen

Vorbereitungen am Samstag,

1. Juni, um 19.30 Uhr der

imaginäre Vorhang im Kuhlenberg

öffnet, werden Kinder und

Erwachsene gleichermaßen fasziniert

sein.

200 Jahre nach Erscheinen

von Grimms Märchen inszeniert

Jens Benner mit seinen Regie-

Assistentinnen Tatjana Stahl

und Andrea Geldsetzer ein Märchen

über Märchen mit dem Titel

„Ein Zeitgeist im Märchenland“.

Erzählt wird die Geschichte

eines kleinen Zeitgeistes, der die

Märchenwelt ganz schön durcheinanderwirbelt:

Leon begeht ei-

ung und ein besonderes Qualitätsniveau.

Der Mercedes-Benz

Vertrieb Deutschland (MBVD)

vergibt das Prädikat jährlich an

Vertriebspartner in Deutschland

auf Basis einer internen Kundenzufriedenheitsmessung.

„Dieses Prädikat zu erhalten, ist

Für ihre herausragenden Serviceleistungen und höchste Kundenzufriedenheit

erhält die Bald AG in Siegen das Prädikat Service mit

Stern.

nen Fehler, als er leichtfertig

Jojo, den Zeitgeist, aus seinem

Handy befreit.

Der hat nämlich nichts Besseres

zu tun, als mit Leons Handy

in einem Märchenbuch zu verschwinden,

um das Märchenland

mal so richtig zu modernisieren.

Notgedrungen verfolgt

Leon zusammen mit Grimm,

dem Geist des Märchenbuchs,

den chaotischen Zeitgeist.

Als aber die böse Königin

Jojo anstiftet, ihr alle Schönheiten

des zu bringen, muss Leon

nicht nur Jojo wieder einfangen,

sondern auch Dornröschen, Rapunzel,

Aschenputtel und

Schneewittchen vor den bösartigen

Plänen der Königin schützen.

Mit dem gestiefelten Kater

und den Bremer Stadtmusiken

bekommt er ein schlagkräftiges

„Ein Zeitgeist im Märchenland“ führt auf der Freilichtbühne in die

zauberhafte Welt der Märchen.

Siegen. Für ihre herausragenden

Serviceleistungen und höchste

Kundenzufriedenheit erhält die

Bald AG in Siegen das Prädikat

Service mit Stern. Diese Auszeichnung

steht für einen leidenschaftlichen

Service, eine

hervorragende Kundenbetreufür

uns die Bestätigung, auf dem

richtigen Weg zu sein“, so Harald

Gayk, Vorstand der Bald

AG. „Denn unser Ziel ist die

höchste Zufriedenheit unserer

Kunden. Wir engagieren uns jeden

Tag dafür, die Auszeichnung

Service mit Stern aufs

Neue zu verdienen.“

Service mit Stern ist ein umfassendes

Qualitätsprogramm

und steht für professionelle Betreuung

in höchster Qualität.

Regelmäßige interne Kundenzufriedenheitsmessungen

durch

den MBVD unterstützen die

Vertriebspartner dabei, die Betreuung

ihrer Kunden stetig weiterzuentwickeln.

Die Messungen

spiegeln die Zufriedenheit der

Kunden wider und sind Basis für

die Vergabe des Service-mit-

Stern-Prädikats, das damit einer

Auszeichnung durch die Kunden

der Bald AG in Siegen entspricht.

Weitere Informationen zur

Bald AG sind verfügbar unter:

www.bald.de.

Team an die Seite, um zum geforderten

„Happy End“ zu gelangen.

In einer kindgerechten Fassung

mit viel Musik, fantastischen

Bühnenbildern und zauberhaften

Kostümen wird der

Frage nach dem Wert von Märchen

in heutiger Zeit auf möglichst

unterhaltsame und hintergründige

Weise nachgegangen,

ohne den moralischen Zeigefinger

zu heben.

Allerdings auch nicht ohne

aufzuzeigen, dass die von Märchen

vermittelten Werte auch

gegen einen Zeitgeist durchaus

Bestand haben können. Einschließlich

der Premiere gibt es

bis zum 6. September insgesamt

20 Vorstellungen, darunter auch

die beliebten Ferienvorstellungen

und erstmalig drei Abendvorstellungen.

Karten können über die Kartenzentrale

der Freilichtbühne,

Tel.: (0 27 34) 48 96 99, oder bei

den zahlreichen Vorverkaufsstellen

erworben werden. Karten

und Gutscheine sind auch direkt

vor Ort im neuen Ticket-Shop

auf dem Freilichtbühnengelände

zu den Geschäftszeiten erhältlich,

montags bis samstags 10 bis

16 Uhr.

Alles Wissenswerte zur

neuen Spielzeit kann auf

www.freilichtbuehne-freudenberg.de

abgerufen werden. Auch

Online-Reservierungen sind

hierüber möglich.

PFANDKREDITHAUS &GOLDSCHMELZE

Löhrstr.35, 57072 Siegen, Telefon: 0271/250 2781

Montags-Freitags von10.00-17.00 Uhr

Wirbeleihen und kaufen Elektro, PKW und Schmuck !

Wirbeleihen und kaufen ElektroPKW/Motorräder undSchmuck!

Sie brauchen Geld?

SCHNELLE UND FAIRE BEWERTUNG

SCHNELLE ABWICKLUNG INNERHALB VON 5MINUTEN. STAATLICH ZUGELASSEN!

www.Meyers-Gartenmoebel.de

Spitzenqualität zu Niedrigpreisen

Jürgen Meyer tel. 027446498

57562 Herdorf mobil: 01 70 4775524

mail: info@meyers-gartenmoebel.de

Neueröffnung!

Großer Show-Room, Herdorf, Hauptstraße 28,

ab sofort jeden Sonntag von 13–17 Uhr schauoffen.*

* Keine Beratung, kein Verkauf

Hochwertige Gartenmöbel

bis zu 50 % reduziert!

Handel & Gewerbe

Für junge Leute

Netto bildet in 14 Berufsfeldern aus

Weyhausen. Der Sieger eines

internenen Nachwuchswettbewerbs,

den der Netto Marken-

Diskount auslobt, kommt aus

dem niedersächsischen Weyhausen.

Robert Schang befindet

sich im dritten Ausbildungsjahr

und startet anschließend als

stellvertretender Marktleiter ins

Berufsleben. Zusammen mit weiteren

Netto-Nachwuchskräften,

die im Wettbewerb ebenfalls erfolgreich

abschnitten, hat er

auch sehr gute Chancen sich

auch im Branchenwettbewerb

Grips & Co. im Oktober durchzusetzen.

Der Netto Marken-

Diskount erweitert ständig sein

Anzeige

Angebot an Ausbildungsberufen.

Die Ausbildung findet je

nach Ausbildungsberuf in einer

der über 4100 Filialen oder in einem

der 18 Logistikstandorte

statt.

Derzeit beschäftigt Netto

Marken-Diskount bundesweit

über 59 200 Mitarbeiter und bildet

rund 6900 junge Leute aus –

in 14 verschiedenen Berufsfeldern,

vom kaufmännischen Bereich

über die Lagerlogistik bis

hin zur Informatik, zum Marketing

und zur Fachausbildung zum

Marktleiter. Mehr dazu finden

Interessierte im Internet auf

www.nettodrom.de.

Freibad öffnet heute

Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad

im Gambachtal am heutigen Sonntag, 26. Mai, um 10.30 Uhr.

Die Eintrittspreise bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Das

Freibad bleibt abends bis 20 Uhr geöffnet, bei schlechter Witterung

ist eine vorzeitige Schließung ab 15 Uhr möglich. Dies wird über die

städtische Homepage www.Freudenberg-Stadt.de bzw. Twitter bekannt

gegeben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, direkt im

Freibad, Tel.: 0 27 34/15 36, anzurufen.

Baumaschinen

• Minibagger

• Radlader

• Arbeitsbühnen

• Gabelstapler

•Mini- u. Spezialkrane

•Motorschubkarren

•Teleskoplader

Rückengerecht Liegen und erholsam

Schlafen

Worauf es beim Bettenkauf ankommt -wie man Fehlkäufe vermeidet

Olpe. Haben Sie die letzte

Nach wieder einmal schlecht

geschlafen? Dann ist esvielleicht

ein kleiner Trost, dass

Sie zumindest kein Einzelfall

sind. Denn viele Millionen

Deutsche leiden unter mehr

oder weniger starken Schlafstörungen.

Die Ursachen dafür

sind vielfälg: Sie reichen

von privat oder beruflich

bedingtem Stress über das

Vorliegen einer ernsthaen

psychischen oder organischen

Erkrankung bis zu einem

ungeeigneten Be. Was

Präventologe und Redakteur der Schlafkampagne Markus Kamps

letztendlich der Grund für die Präventologe für Schlaf und tung mit Befragung und verschiedenen

Lösungsansätzen

eigenen Schlafprobleme ist, Stress hat neben der Schlaftrainer-Ausbildung

für BKK- gewährleistet einen echten

erkennen viele Betroffene

selbst jedoch nicht. Und da Kurseaucheineüber15jährige

Erfahrung bei der Beratung bekannte Liegen àlaLoriot

Erfolg, meint Kamps. Das alt-

sie omals auch keinen Arzt

oder Schlafexperten kontak- und Opmierung vonBewaren.

Als Experte im Fernsehen 2Minuten Probeliegen ohne

und der Entscheidung nach

eren, bleiben die Störungen

o unbehandelt.

führt er darüber hinaus auch jede Sicherheit bringt eine

Dabei lässt sich zumindest immer wieder Testkäufe in hohe Fehlkaufquote, sagt

die Problemquelle „schlechte den unterschiedlichsten Geschäendurch.

das für SIE richge Be? Zwi-

der Präventologe. Was ist

Beenausstaung“ leicht beheben.

Oder etwa nicht? Wie Zum Thema richge Beausstaung

hält derBranchenex-

neutralen Verbraucherberaschen

den Vorträgen bietet

groß ist die Verunsicherung

der Beenfachhändler des

der Verbraucher, wenn es

Jahres 2011, Been Meyer,

Telefonische

um dieses Themageht? Kau

Bruchstr. 2,inOlpe während

Platzreservierung möglich.

man am Besten imFachgeschä,

oder reicht nicht auch

tage (kein Verkauf) auch die

der Aulärungs- und Info-

Der Eintritt ist frei!

die billige Matratze vom Discounter?

Welches Be ist für

Möglichkeit, sich durch den

welchen Schläfer geeignet, perte für richges Liegen am ter insbesondere bei Schlafund

Rückenbesonderheiten

oder sind die unterschiedlichen

Materialzusammenset-

und 17:00 Uhr, sowie am 28. eingehend aber unverbind-

27. Mai in Olpe um 11:00 Uhr

zungen mit ihren verschiedenen

Fesgkeiten einfach nur Uhr Vorträge. Für manche ist zu lassen. Einzel-Termine nur

Mai um 10:30 Uhr und 14:30 lich und kostenfrei beraten

clevere Markengstrategien? die gesundheitsorienerte auf Anfrage!

Aulärung über diese und und ganzheitliche Beratung Sitzplatzreservierung unter

02761/90986 oder

viele andere Fragen verspricht

Markus Kamps. Der besonderheiten noch etwas 02723/95690, auch Kurzent-

bei Bewaren und Schlaf-

vom Niederrhein kommende

und bundesweit täge bedürfnisorienerte Bera-

ungewohnt. Aber nur eine schlossene sind herzlich willkommen.

Über 2.000 Mietgeräte aus einer Hand!

Baugeräte

• Rüttelplatten

•Steinsägen

•Stromerzeuger

•Bautrockner

•Dachaufzüge

•Beleuchtungsanlagen

•Elektrowerkzeuge

www.beyer-mietservice.de

Miethotline

bundesweit 01805/929970

An vielen Terminen auch Einzelkabinen ohne Zuschlag.

Rufen Sie mich an.

Gartengeräte

•Holzhäcksler

•Gartenfräsen

•Baumstumpffräsen

•Mulcher

•Kehrmaschinen

•Event-Technik

•u.v.m.

Maßgeschneiderte Jubiläumsangebote.

Norwegen-Kreuzfahrten, die zuIhnen passen.

120 Jahre Hurtigruten: Jetzt sparen und mitfeiern.

Erleben Sie das Wunder der norwegischen Mitternachtssonne an Bord

eines Hurtigruten-Schiffes. Das intensive Tageslicht scheint oberhalb

des Polarkreises 24Stunden und taucht die Küsten, Fjorde, Berge und

Buchten in feuerrotes, samtrosiges oder goldgelbes Licht. Lassen Sie

sich verzaubern von der einzigartigen Landschaft Norwegens –Eindrücke,

die Sie nie vergessen werden.

z. B. 6-Tage-Seereise Kirkenes –Bergen

Reisetermin: Juni –Oktober 2013

Leistungen:

• Seereise ineiner Garantiekabine inkl. Halbpension an Bord

• Bordguthaben für alle Reisen vom 01.08. bis 14.09.2013

Jubiläums-Angebot pro Person:

ab 845,– €

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen von Hurtigruten GmbH, Burchardstr. 14, 20095

Hamburg.

Ihr

Siegerland Reisebüro

Am Bahnhof 5·57072 Siegen

www.LCC-Siegen.de

Ansprechpartner:Ralf Kaiser

Tel. (02 71) 23269-83

Ralf.Kaiser@LCC-Siegen.de

Reisen. Spürbar nah.

Anzeige

EXPERTEN-

VORTRÄGE

"Richtiges Liegen

im Bett"

Beenexperte und Präventologe

Markus Kamps ist als

unabhängiger Verbraucherberater

während der bundesweiten

Aulärungstournee

auch in Olpe zu Gast. Denn

viel zu o kommt esimmer

noch aufgrund von fehlendem

Wissen, unqualifizierter

Beratung oder unterlassener

Berücksichgung der persönlichen

Bedürfnisse bei

Beenwaren zum Fehlkauf.

Erhalten Sie hier nützliche

Schlaipps und erkennen Sie

durch die herstellerneutralen

Ausführungenworaufesbeim

Beenkaufwirklichankommt.

Verbraucherberater Markus Kamps

Termine:

Orientierung im Matratzen-

Dschungel - Fehlkäufe vermeiden-Wie

liege ich richtig?

-Mo., 27.5.13 um 17.00 Uhr

-Di., 28.5.13 um 10.30 Uhr

5 Kissen im Schrank und

keins passt - Wie finde ich

mein Kissen?

-Mo., 27.5.13 um 11.00 Uhr

-Di., 28.5.13 um 14.30 Uhr

Veranstaltungsort:

Been Meyer, Bruchstr. 2,

57462 Olpe

Platzreservierungen ab sofort möglich

unter: 02761/90986 od. 02723/95690


Seite 4/Sonntags-Anzeiger LOKALES

Sonntag, 26. Mai 2013

Hauptgeschäft:

Eichener Straße 76 ·57223 Kreuztal

Tel. 02732/87 51 ·Fax 02732/8 23 50

Filialen:

57223 Kreuztal-Littfeld

Tel. 02732/814 94

57078 Siegen-Geisweid

Tel. 02 71/8 48 42

Immer montags

Frische Bratwurst ..................100 g 0,69 €

Immer dienstags

Gehacktes halb +halb .......100 g 0,69 €

Unsere Angebote vom 27. 5. bis 1. 6. 2013

Kotelett „Eichenhof“ ...............100 g 0,89 €

Nacken gefüllt mit Mett .........................100 g 0,89 €

Weißwurst Curry-Geschmack...........Stück g 0,90 €

Mettenden mild geräuchert ................100 g 1,29 €

Leberwurst fein und grob ...................100 g 1,49 €

Für Sie gekocht!

Fertiggerichte im Glas zum Mitnehmen!

Unser Service für Sie:

•Täglich heiße Theke

•Party-Service ab 10 Personen

Bitte beachten Sie unser

Magazin im Innenteil.

Außer in Alchen, Bühl, Lindenberg

(Frdbg.), Nieder- und Oberholzklau.

Infoveranstaltung

Thema Rothaarstuben in Dahlbruch

Dahlbruch. Durch eine erhebliche

Beeinträchtigung der Deckenkonstruktion

musste die

Stadt Hilchenbach die Gaststätte

Rothaarstuben in Dahlbruch

im April teilweise sperren.

Dieses Schicksal hat besonders

bei den Vereinen und

Gruppen, für die die Gaststätte

ein beliebter Treffpunkt ist, Betroffenheit

ausgelöst.

Dies hat nicht zuletzt eine

Demonstration vor Ort für die

Fortführung des Betriebes am

10. Mai gezeigt. Am 15. Mai

konnten die Pächterin Karin

Kinn und die Stadtverwaltung

mit Unterstützung der Krombacher

Brauerei eine Übergangslösung

erarbeiten, wie insbesondere

die Nutzung der Gaststätte

durch die Vereine und deren

Bewirtung auch unter diesen

nicht günstigen Umständen

weiterhin erfolgen kann.

Um die betroffenen Gruppen,

aber auch interessierte Bürger

über die Situation und die

Möglichkeiten zur Fortführung

des Gaststättenbetriebs zu informieren,

lädt die Stadt Hilchenbach

für Montag, 27. Mai, um

20 Uhr in die Gaststätte Rothaarstuben

zu einer öffentlichen

Informationsveranstaltung ein.

Kinderbibelwoche

Osthelden. In der abenteuerlichen Kinderwoche der Ev. Gemeinschaft

Osthelden geht es von Montag, 3. Juni, bis Sonntag, 9. Juni,

um Doc Bones, den Jäger der brennenden Buchstaben. Hier lernen

Kinder ab sechs Jahren die Bibel und ihre Grundaussagen kennen.

Montag bis Samstag von 15.30 bis 18 Uhr. Sonntag von 10 bis 11.30

Uhr, anschließend Mittagessen und Sommerfest. Ort: Ev. Gemeinschaft

Osthelden, Alter Weg 28, Kreuztal-Osthelden. Weitere Infos

bei Michael Müller, Tel.: (0 27 32) 76 27 38.

AKTION BIS ZUM 30.06.2013

Reise um die Welt

Maifest der AWo-Schule entführte Besucher in ferne Länder

Im Indianerdorf ist immer was los. Beim Mitmachtanz kamen die

kleinen und großen Festbesucher in Schwung.

Deuz. Eine Reise um die Welt,

ohne ins Flugzeug zu steigen:

was eigentlich unmöglich erscheint,

wurde beim Maifest an

der Schule Am Sonnenhang

leicht gemacht. Die Klassenzimmer

und das Gelände der AWo-

Förderschule hatten sich am

vergangenen Wochenende in

ferne Länder rund um den Globus

verwandelt.

Für die Gäste war es eine

spannende Reise, die mit Holzschuh-Tänzen,

afrikanischen

Kleidung gegen

Küchendienst

Buschhütten. Für den Einsatz

der Küchenmannschaft der

Löschgruppe Buschhütten auf

dem Tag der offenen Tür der

Buschhüttener Spedition Laukel

bedankte sich dessen Geschäftsführer

Michael Laukel (2. v.l.)

nun mit einer großzügigen Sachspende.

Für alle Mitglieder der

Löschgruppe Buschhütten

stellte er sogenannte Softshell-

Spielen oder Bumerang bauen

viele Mitmachaktionen bot.

Das Programm, das Schüler,

Lehrer und Eltern auf die Beine

gestellt hatten, ließ tatsächlich

Fernweh aufkommen. Beim

„Frühling in Amsterdam“ der

Mittelstufe konnten Seemannsknoten

geknüpft werden, um

dann über den Atlantik zu anderen

Kontinenten aufzubrechen.

Den wilden Westen Amerikas

konnten die Besucher im Indianerdorf

der Vor- und Unter-

Jacken bereit, die außerhalb des

Einsatzes multifunktional tragbar

sind und mit entsprechender

Beschriftung die Buschhüttener

Feuerwehrleute erkennbar machen.

Eine Abordnung der

Löschgruppe Buschhütten, darunter

auch Löschgruppenführer

Uwe Heide (ganz links), nahm

die Jacken jetzt auf dem Firmenhof

der Spedition entgegen.

stufe hautnah erleben. Die

Oberstufenschüler wiederum

boten Ausflüge auf die Südhalbkugel:

Afrikanische Spiele sorgten

genauso für Abwechslung

wie ein Tanzworkshop. Was

wäre Australien hingegen ohne

Bumerangs? Schüler hatten die

rasanten Flugobjekte in den

letzten Wochen bereits mit

Laub- und Dekupiersäge vorbereitet,

jetzt mussten mit Schleifpapier

und Fingerspitzengefühl

noch die letzten Feinarbeiten

geleistet werden, bevor die Bumerangs

erstmals in die Weite

starten können. Für orientalisches

Flair sorgte die Berufspraxisstufe.

Ob hektisches Treiben auf

dem Basar, gehandelt wurde

Kleidung für Kinder, Jugendliche

und junge Erwachsene,

Spielsachen, Bücher, ob entspannende

Momente in der

Teestube mit landestypischen

musikalischen Klängen – es war

eine Genuss für die Sinne. Den

Erfolg des traditionellen Maifestes

sieht Schulleiterin Martina

Ludwig-Schneider in der Einbindung

der gesamten Schulgemeinschaft:

„Es ist ein großes

Schulbegegnungsfest.“

Und dazu gab es reichlich

Gelegenheit, nicht nur in den

fernen Ländern sondern auch in

der Cafeteria, die mit kulinarischen

Leckerbissen verwöhnte.

Der Erlös der Veranstaltung

wird dem schuleigenen Förderverein

überreicht, der damit

Projekte für die geistig und

mehrfach behinderten Kinder

und Jugendlichen finanziert.

Kreuztal/Oberwerries. Eine besondere

Einladung zum Landesturntag

des Westfälischen Turnerbundes

WTB hatte Erich

Eine Anerkennung

Erich Hofmann wurde geehrt

Hofmann vom TV Kreuztal erhalten,

weil er geehrt werden

sollte. „Um welche Ehrung es

sich handelt, wurde mir nicht

Aus der Hand des WTB-Präsidenten Manfred Hagedorn erhielt Erich

Hofmann die Auszeichnung. Auch Silke Stockmeier, WTB-Vizepräsidentin,

freut sich mit dem Siegerländer (v.l.).

Klicksalat

Vortrag zu richtiger Mediennutzung

Netphen. Das Internet kann uns

mündiger, Software kreativer,

das Mobiltelefon beweglicher

und der PC effektiver machen,

so lautet einer der Leitsätze von

Jörg Kabierske. Der 45-Jährige,

selbst zweifacher Familienvater,

ist Begründer der Initiative

Klicksalat, die es sich zur Aufgabe

gemacht hat, junge Menschen

und deren Eltern Tipps

zum Umgang mit der immer

komplexer werdenden Online-

Welt zu geben. Im Mittelpunkt

steht dabei die Überzeugung,

dass man dem Boom von PC, Internet

und Handy in unserer Lebenswelt

nicht mit Verboten begegnen

kann, sondern die Vorteile

und Möglichkeiten nutzen

sollte – wenn man ihnen verantwortungsvoll

umgeht.

Kürzlich machte Klicksalat

Station am Gymnasium Netphen.

Mit Unterstützung des

Kooperationspartners der

Schule, der Volksbank Siegerland,

hatten sich bereits am Vormittag

die Schülerinnen und

Schüler der Klassen 5 bis 7 in

Referent Jörg Kabierske gab Auskunft

über Gefahren im Internet.

Schülertrainings mit den Möglichkeiten,

vor allem aber den

Gefahren des Internets, der sozialen

Netzwerke und der Online-Nutzung

von Smartphones

beschäftigt; in der Abendveranstaltung

wurden vor allem die

Eltern angesprochen.

„Viele fühlen sich im Umgang

mit den neuen Medien verunsichert,

da sie vielleicht nicht

über das gleiche technische

Know-how verfügen wie ihre

Kinder oder nicht den Überblick

haben über die Bandbreite vor

allem neuerer Angebote und

Möglichkeiten im World Wide

Web. Manchen ist zudem nicht

vollständig bewusst, auf was sie

sich mit dem Kauf eines

Smartphones oder dem Aufstellen

eines PCs mit Internetzugang

im Kinderzimmer einlassen“,

so die Erfahrung des Klicksalat-Initiators

Jörg Kabierske.

Hier setzte das Informationsund

Trainingsprogramm von

Klicksalat an. Mit zahlreichen

Beispielen veranschaulichte der

Referent, was es bedeutet, persönliche

Daten in soziale Netzwerken

zu stellen und wie rasch

beim Online-Tratschen über andere

die Schwelle zum Cybermobbing

überschritten werden

kann.

Trotz aller Gefahren und Risiken

empfahl Kabierske den Eltern

einen positiven Umgang

mit den neuen Möglichkeiten,

riet, vor allem die mit digitalen

Medien verbrachte Zeit im Blick

zu behalten und generell auf ein

kommunikatives Miteinander

von Eltern und Kindern zu setzen.

Fahrt für Frauen

Haus der Geschichte besucht

Hilchenbach. Die diesjährige

Hilchenbacher Frauenfahrt der

Gleichstellungsbeauftragten

Annette Kreutz fand große Resonanz.

70 interessierte und gut

gelaunte Frauen fuhren nach

Bonn zum Haus der Geschichte

und folgten dort den Spuren der

deutschen Vergangenheit und

Gegenwart. In seiner Dauerausstellung

„Unsere Geschichte,

Deutschland seit 1945“ zeigt das

Museum Politik-, Wirtschaftsund

Gesellschaftsgeschichte,

wichtige Trends in Kunst und

Kultur sowie Lebensbedingungen

des Alltags. Besichtigt wurden

zudem unter anderem das

ehemalige Regierungsviertel, die

verschiedenen Botschaften und

auch die Ländervertretungen.

Danach stand der Nachmittag

zur freien Verfügung, der leider

aufgrund des Wetters förmlich

„ins Wasser fiel“. Bei einer guten

Tasse Kaffee und einem Stück

Torte in einem der zahlreichen

Cafés trotzte man stattdessen

dem schlechten Wetter. Müde,

nach einem Tag mit vielen Eindrücken,

Erlebnissen und Gesprächen,

traten die Teilnehmerinnen

am frühen Abend die

Heimreise ins Siegerland an.

Freuen darf man sich in jedem

Fall jetzt schon wieder auf die

nächste Frauenfahrt im Jahr

2014.

verraten“, berichtet er. Umso

mehr freute er sich dann, als ihm

im festlichen Teil des Turntages

in Oberwerries der WTB-Präsident

Manfred Hagedorn die

DTB Friedrich-Ludwig-Jahn-

Plakette überreichte.

Über viele Jahrzehnte

machte sich Erich Hofmann in

seinem Verein, dem TV Kreuztal,

im Siegerland Turngau, im

Bezirk Nord des Turngaus und

im Westfälischen Turnerbund

um die Förderung des Turnens

verdient.

Der 64-Jährige engagiert sich

weiterhin im Vorstand des Siegerland

Turngaus für die Angebote

im Bildungsbereich, er vertritt

den Turngau in der WTB-

Bildungsregion Südwestfalen

und er ist unter anderem auch

fest in die Planungen für das

NRW-Landesturnfest 2015 in

Siegen eingebunden.


Sonntag, 26. Mai 2013 LOKALES

Sonntags-Anzeiger /Seite 5

Sorgenfresser für Mädchen

Kreuztal. Am Dientag spendeten

die Frauen der Creativen

Siegen der Beratungsstellefür

Mädchen in Not von Ifpake acht

selbstgenähte Sorgenfresser. Die

kleinen Stofftierchen mit Reißverschlussmaul

sollen die Sorgen

der Mädchen in der Kreuztaler

Beratungsstelle fressen –

und sie bei Bedarf später wieder

ausspucken. Sorgenfresser sind

Dreis-Tiefenbach. Der Heimatverein

Alte Burg Dreis-Tiefenbach

lädt gemeinsam mit dem

SGV zu einer Wanderung für Jedermann

am 2. Juni ein. Treffpunkt

ist auf dem Jung-Stilling-

Platz um 11 Uhr. Es geht pünktlich

los zu einer anderthalbstündigen

Wanderung in einen der

waldreichen Teile der Dreis-

zur Stelle, wenn Kinder Sorgen

oder Ängste haben. „Wir wollen

die Sorgenfresser künftig in unser

Beratungskonzept einbauen“,

so Maren Niemeyer, Mitarbeiterin

der Beratungsstelle. „Die

Mädchen können ihre Sorgen

aufschreiben und sie dann ganz

plastisch dem Plüschtier zu fressen

geben.“ Reißverschluss zu –

Sorgen weg! Ganz so einfach ist

SGV lädt ein

Wanderung für Jedermann

Tiefenbacher Gemarkung. Anschließend

trifft man sich im

Hof des Heimatzentrums Haus

Pithan zu selbstgemachtem Eintopf,

Gegrilltem, Kaffee und Kuchen.

Wer nicht mitwandern

kann oder möchte, ist ab 12.30

Uhr direkt beim Heimatzentrum

willkommen. Bereits seit 2008

bieten der Heimatverein Alte

es natürlich nicht, aber zumindest

lassen Sorgen sich dort zwischenlagern.

Die Mädchen dürfen

dann selbst entscheiden,

wann sie die Sorgen hervorholen

und zum Gesprächsinhalt in

der Beratung machen. Die Mitarbeiterinnen

der Beratungsstelle

bedanken sich in der Pressemitteilung

herzlich für die

kreative Sachspende.

Burg und die Ortsgruppe Dreis-

Tiefenbach des SGV jeweils

eine gemeinsam organisierte

Wanderung mit anschließendem

Zusammentreffen beim

Heimatzentrum an. In diesem

Jahr wird die Wanderung auch

Vorübung für die Orientierungswanderung

zur Eröffnung des Jubiläums

am 14. September sein.

Bestens gewappnet

Spielmannzug startete die Saison

Hilchenbach. Den offiziellen

Saisonauftakt startete am jetzt

der Spielmannszug TuS 1865

Hilchenbach.

Unter der Stabführung von

Rainer Konrad und der Abteilungsleitung

von Andreas Kolb

und Stefan Aderhold, war das

Frühschoppenkonzert auf dem

28. Hilchenbacher Frühlingsmarkt

der Beginn einer Vielzahl

von Auftritten, die für das Jahr

2013 anstehen.

Nach der Teilnahme am

Karnevalsumzug in Köln-Porz

sowie dem Maibaumrichten der

örtlichen Freiwilligen Feuerwehr,

heißt es nun gewappnet

KreuztalSommer

Intermezzo und Musicals & More

Kreuztal. Intermezzo, der gemischte

Chor aus Langenau,

bringt den musikalischen Sommer

am Sonntag, 2. Juni, ab

14.30 Uhr in „Dreslers Park“.

Mit Evergreens, neu arrangierten

und entstaubten Volksliedern,

lebendigen Spirituals,

Unter derLeitung von Chordirektor

Bernd Schneider bringt Intermezzo

den musikalischen Sommer

in Dreslers Park.

sein für diverse Schützenfeste in

Nah und Fern.

Auch einige Freizeitaktivitäten

für die Kinder und Jugendlichen

des Vereins sind geplant,

so etwa Ausflüge zur Freilichtbühne

nach Elspe und in den

Freizeitpark Fort Fun nach Bestwig-Wasserfall.

Gerne sind natürlich alle

musikalisch interessierten Kinder

und Erwachsene eingeladen,

die Hilchenbacher Spielleute

tatkräftig zu unterstützen

und gemeinsam mit ihnen zu

proben und musizieren.

Weitere Infos sind zu finden

unter: www.spielmannszug-hilchenbach.de

Popsongs und Musical-Melodien

wollen die Sänger auf den nahenden

Sommer einstimmen.

Lena Poppe, Nadine und

Thorsten Uede-Emden sind

„Musicals & More“, eine bunte,

lebendige, und familiäre Truppe,

die an diesem Nachmittag nicht

nur einen Teil des Programms

mit dem gemischten Chor Intermezzo

gestalten wird, sondern

auch dreistimmig Songs aus beliebten

Musicals präsentiert.

KreuztalSommer gibt es

„Umsonst & Draußen“, bei ungünstigen

Witterungsbedingungen

findet die Veranstaltung im

Großen Saal der Weißen Villa

statt.

Top-Angebote:

vom 27. 5. bis 8. 6. 2013

Pils und Gold

Frische-Fässchen

20 x0,5 l+3,10 €Pfd.

24 x0,33 l+3,42 €Pfd. €10. 99 für 30 Tage

Schlappe-Seppel

Radler

spritzig –frisch –zitronig

24 x0,33 l+3,42 €Pfd. € 9. 49

Bier-Spezialitäten

versch. Sorten

20 x0,5 l+3,10 €Pfd.

24 x0,33 l+3,42 €Pfd. € 11. 79

Das kompakte 5-l-Zapfsystem

frischen Pilsgenuss 5l €10. 49

mit und wenig

Kohlensäure

12 x1,0 l+3,30 €Pfd. €4. 99

spritzig und medium

12 x0,7/0,75 l+3,30 €Pfd. € 2. 69

Weitere Angebote im Markt

Grunder Str.2•Hilchenbach · 02733/286030

Blut gespendet

Resonanz war leider nur gering

Irmgarteichen. Nur geringe Resonanz

hatte der Blutspendetermin

des DRK-Ortsverbands Irmgarteichen

jetzt im Haus Cäcilia.

144 Spender wurden zur Ader

gelassen. „Normalerweise haben

wir immer zwischen 170 und 190

Spender“, resümierte Rot-Kreuz

Leiter Bernd Mockenhaupt den

Abend im Haus Cäcilia.Mockenhaupt

und Blutspendebeauftragter

Tobias Görg überreichten

anschließend Nadel,

Urkunde und ein Geschenk des

DRK für die treuen Spender, die

seit vielen Jahren regelmäßig ihren

Lebenssaft für Menschen in

Not zur Verfügung stellen:

100 Spenden: Peter Legge,

Irmgarteichen. 75 Spenden: Roswitha

Berndt, Irmgarteichen.

25 Spenden: Andre Schäfer, Michael

Vitt und Hedwig Paula

Otters.

Neue Skat-Schiedsrichter

Kreuztal. In der Skat-Verbandsgruppe 57 gibt es seit kurzem zehn

Schiedsrichter. Peter Schünemann und Ingo Grüne, beide „Kreuztaler

Buben“ absolvierten in Mechernich-Holzheim den Hauptlehrgang.

Mit Anja Schünemann und Eberhard Krieg stellen die „Kreuztaler

Buben“ nun vier der zehn Schiedsrichter in der VG 57.

Friedrich-Wilhelm-Str.134, 57074 Siegen

Tel.:0271 -77018580

Öffnungszeiten: Mo -Fr: 8.00 -20.00/ Sam: 8.00 -18.00

Aktion vom27.05.13 bis 01.06.13

Solange der Vorrat reicht. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Strauchtomaten

1kg

0,99

Dill oder

Petersillie

je Bund

Kartoffeln

10 kg

Vodka

“Zariza stola”

im Sortiment

40% vol.,500 ml

(1000 ml =12,58)

0,39

2,99

Wassermelonen

1kg

0,79

Helles Bier "Ohota", pasteurisiert

5,2% vol.,2000 ml,zzgl.Pfand

(1000 ml =0,87)

Hackfleisch vomSchwein

1kg

Frischer Karpfen

1kg

3,19

2,39

Konzentrat für Suppe "Tortschin"

im Sortiment, 250 ml (100 ml =0,34)

Frischer Stör

1kg

Reisgrütze“Plow”

mit Schweinefleisch

400 g (1000 g=4,72)

0,85 1,89

Eiscreme "Eskimo Leningradskoe"

in kakaohaltiger Fettglasur

80 ml (100 ml =0,49)

Bier“Baltika” 3, 7und 9

500 ml,zzgl.Pfand

(1000 ml =1,38)

0,39 0,99

“Russian Power”Koffeinhaltiges

Erfrischungsgetränk mit 50%

Molkenerzeugnis 200 ml/ Pfandfrei

(100 ml =0,38)

Hähnchenschenkel

1kg

1,69 2,99

Kringelgebäck "Kroshechka-

Hawroshechka" im Sortiment,

200 g (100 g=0,50)

Grillmakrele

1kg

6,49

Nudelsuppe"Mivina"

im Sortiment

60 g (100 g=0,32)

3,49

1,89 0,19

Kekse "Molochnoe" mit

Schmand -oder Frischkäsegeschmack

270 g (1000 g=4,40)

0,99 1,19

Birkensaft

1000 ml

SchwarzerBlatttee aus Indien

"KorolevskoeSafari"

200 g (100 g=0,77)

Schälrippen vomSchwein,

mariniert1kg

Polnische Würstchen "Parowki"

100 g

0,35

Schinkenwurst

"Vetchina Krestjanskaja"

100 g

Schweinebauch geräuchert

"Brjushina kopchjonaja"

100 g

0,59

Russische Brühwurst

"LakomkaDoktorskaja"

750 g (1kg=4,65)

Lodde gedörrt

und gesalzen "Mojwa

100 g

4,49

0,69 0,39

3,49

Schaschlick oder Nackensteak

vomSchwein, mariniert

1kg

Brühwurst nach Arteiner Lyoner

"Parizer picant"

100 g

0,35

Schwartemagen nach rumänischer

Art"Pressack"

100 g

Kochwurst mit Lunge

"Liwernaja osobaja"

100 g

Krakauer Art

"XXL Delovaja Kolbasa"

100 g

Teigtaschen mit

Fleischfüllung

"Pelmeni Na Troich",

tiefgefroren

1000 g

0,49

0,49

6,29

1,75

0,69

0,75

1,15 1,55

0,79

2,69


Sonntag, 26. Mai 2013 LOKALES

Sonntags-Anzeiger /Seite 7

My Fair Lady

Kammeroper Köln gastiert mit dem Musical in Siegen

Siegen. Bis zum 30. Januar 2014

dauert es zwar noch eine Weile,

aber für diesen Termin kündigt

sich ein besonderer Abend in

der Siegerlandhalle an: Die

Kammeroper Köln gastiert dann

mit dem Musical My Fair Lady

in Siegen. Karten gibt es bereits

jetzt im Vorverkauf, auch an der

Konzertkasse der Siegener Zeitung,

Obergraben 39.

Ob es wohl möglich ist, aus

einem einfachen Blumenmädchen

eine Lady zu machen? Der

Phonetikprofessor Henry Higgins

geht dafür eine Wette ein,

Eliza Doolittle wird zu seinem

wissenschaftlichen Objekt und

er quält die Tochter eines Müllkutschers

Tag und Nacht mit

Sprachübungen, damit sie als

blendendes Kunstwerk auf einem

Diplomtenball bestehen

kann. Aber Eliza ist eine junge

Frau mit Sehnsüchten und Träumen

und das muss auch der der

eingefleischte Junggeselle Higgins

bemerken. Seit 1996 ist die

Kammeroper Köln, unterstützt

Handel & Gewerbe

Wird aus Eliza Doolottle eine feine Dame? Die Kölner Kammeroper

zeigt das Musical im kommenden Jahr in Siegen.

von den Kölner Symphonikern,

als Tourneetheater unterwegs.

Seit August 2007 betreibt die

Kammeroper eine eigene Spielstätte

in Köln. Nicht nur der

künstlerische Nachwuchs wird

gefördert, vielmehr soll auch ein

junges und neues Publikum an

die Oper herangeführt werden.

Bei den lebendigen und kurzweiligen

Aufführungen von Musicals

und Werken des großen

Opern- und Operettenrepertoi-

Raiffeisen-Markt

Heute verkaufsoffener Sonntag in Kreuztal von 13.00 bis 18.00 Uhr

Raiffeisen

Benzinrasenmäher

RB 53-HWA

€449,- jetzt € 399,-

res und den eigens umgearbeiteten

und neu komponierten

Opern für Kinder und Jugendliche

garantiert die Kammeroper

Köln ein abwechslungsreiches

Programm für alle Altersgruppen.

Seit der Verfilmung des

Broadway-Klassikers My Fair

Lady mit Audrey Hepburn gehört

Frederick Loewes Musical

zu den meist gespielten und populärsten

Bühnenwerken des 20.

Jahrhunderts.

Seit 100 Jahren

Gärtnerei Susan begeht besonderes Jubiläum

Markus Susan (l.) sowie Ehefrau Regina sind ein eingespieltes Team

in der Friedhofsgärtnerei Susan am Hermelsbacher Friedhof. Die

Söhne Patrick (2.v.l.) und Niklas, beide noch Schüler, helfen in ihrer

Freizeit im elterlichen Betrieb mit.

Foto: cg

Siegen. Seit 100 Jahren besteht

die Friedhofsgärtnerei Markus

Susan vormals Meißner und

bürgt seither für hohe Qualität

in Sachen Grabpflege und -dekoration.

Der erste Inhaber August

Meißner übernahm am Hermelsbacher

Friedhof ab Juni

1913 Grabpflegearbeiten, er und

später seine Tochter Ruth führten

die Gärtnerei bis 1983 in der

Schützenstraße weiter. Peter

Patt war Inhaber des Unterneh-

Langer

Dienstag

Siegen. Aufgrund des Feiertags

am 30. Mai (Fronleichnam)

bleibt das Finanzamt am Dienstag,

28. Mai, länger – bis 17 Uhr

– geöffnet. Am Freitag, 31. Mai,

ist die Behörde geschlossen.

Umleitung

über die HTS

Eiserfeld. Auf der Eiserfelder

Straße wird die Decke eines

rund einen Kilometer langen

Teilstücks vom Autobahnzubringer

Achenbach stadteinwärts

erneuert. um größere Behinderungen

zu vermeiden, soll

der Verkehr während der Bauarbeiten

zweispurig weiterlaufen,

lediglich eine Fahrspur wird

abschnittsweise eingeengt. Für

die Fräs- und Asphaltarbeiten

wird es notwendig, am Sonntag,

2. Juni, die Eiserfelder Straße im

Bereich zwischen dem Autobahnzubringer

Achenbach und

der Siegerlandhalle vollständig

zu sperren. Die Umleitung führt

über die HTS und ist ausgeschildert.

mens von 1983 bis 1993, in diese

Zeit fiel der Neubau des heutigen

Firmensitzes am jetzigen

Haupteingang des Friedhofs am

Hermelsbacher Weg. Im Oktober

1993 übernahm Friedhofs-

gärtner Markus Susan das Geschäft

– bis Ende 2000 gemeinsam

mit Peter Dröschel. Heute

betreuen Markus Susan und sein

Team Grabstätten auf 39 Friedhöfen

im ganzen Siegerland. Zu

den Dienstleistungen der bei

mehreren Landesgartenschauen

ausgezeichneten Gärtnerei zählen

zuverlässige und liebevolle

Grabpflege, Dauergrabpflege, individuelle

Grabgestaltung,

Grabpflege auch für kurze Zeiträume,

Urlaubspflege und Grabsteinreinigung.

„In unserem

Haus am Hermelsbacher Friedhof

können wir ganz individuell

in einem vertrauensvollen Gespräch

auf unsere Klienten eingehen,“

erklärt Markus Susan.

Das geschulte Personal steht

zu allen Fragen rund um den

Friedhof zur Verfügung. cg

Ihr

Gardena 2692-20

Schlauchwagen

Schlauchwagen-Set,

20-m-Standard

+Schlauchsystemteile

+Spritze

UVP €49,90

jetzt

€ 39,99

Stillleben im Oberen Schloss

Heute Führung durch die Sonderausstellung

Siegen. Thema der Sonntagsführung

im Siegerlandmuseum

im Oberen Schloss am heutigen

Sonntag, 26. Mai, 14.30 Uhr ist

die aktuelle Sonderausstellung

Stillleben – Carl Schuch und die

zeitgenössische Stilllebenfotografie.

Carl Schuch, ein weitgehend

unbekannter österreichischer

Maler, der auf dem Kunstmarkt

hoch gehandelt wird, hat eine

dramatische Lebensgeschichte

vorzuweisen. Da er finanzielle

abgesichert war, konnte er ein

malerisches Werk der besonderen

Art entwickeln.

Neben Landschaften spielen

darin Stillleben die entscheidende

Rolle. In der Ausstellung

werden seine Einflüsse auf die

zeitgenössische Fotografie herausgestellt.

In der etwa einstündigen

Veranstaltung stellt die

Tetra Pond

Sticks 7l

Hauptfutter für alle

Gartenteichfische

in Form von

schwimmfähigen Sticks

für eine vollwertige

und biologisch

ausgewogene Ernährung.

€14,99

jetzt € 9,99

Grundpreis 1,43 €/l

Heute bei uns

im Raiffeisen-

Markt von

13.00 bis 18.00 Uhr!

Raiffeisen-Markt

57223 Kreuztal ·Marburger Str. 295 ·Tel. 02732/59 10-0









Leserreise am 3. Juli 2013

+

Ichwar nochniemals in NewYork

Stage Metronom Theater

am CentrO Oberhausen

Ein großes Musical für alle Generationen!

Mit ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist

Stage und dem international renommierten Kreativteam

eine große deutschsprachige Musicalproduktion

auf Broadway-Niveau gelungen.

Mit einer spektakulären Kulisse, farbenprächtigen

Kostümen und eindrucksvollen technischen Effekten

entführt Sie das Erfolgs-Musical in eine andere

Welt. Ein imposantes Kreuzfahrtschiff auf der

Bühne ist der beeindruckende Rahmen für das Musical

mit den 20 schönsten und beliebtesten Songs

von Udo Jürgens. Das Publikum kann sich auf eine

musikalische Kreuzfahrt voller Tiefgang und Emotionen

freuen. Es geht um Sehnsucht, Liebe und

den Mut, seinem Leben eine Wende zu geben. Das

Musical vom großen Traum von der Freiheit!

Leiterin des Siegerlandmuseum,

Prof. Dr. Ursula Blanchebarbe,

die Exponate des Malers und

ihre Beziehungen zur Fotografie,

aber auch den verschiedenen

Sammlungsbereichen des Museums

vor.

Treffpunkt ist der auf Grund

der Bauarbeiten neue Kassenbereich

des Museums im ersten Innenhof.

89,- €pro Person

inklusive Fahrt im modernen

Reisebus und Eintrittskarte PK 3

Abfahrt Siegen: 15.30 Uhr,

Berliner Straße (Volksbank),

Veranstaltungsbeginn: 18.30 Uhr,

Rückkehr: ca. 23.00 Uhr

Reisecode: LESSWA

Werben

bringt

GEWINN.

Beratung und Buchung: Werner Gimmler

Wetzlarer Verkehrsbetriebe und Reisebüro GmbH

Siegmund-Hiepe-Straße 24–26 ·35578 Wetzlar

Telefon 06441/90 10-0 ·Fax 06441/9010-22

info@gimmler-reisen.de

Hinweis: Geben Sie bitte bei der Buchung immer die aufgeführte Reisecodierung

(LESSWA) an.

Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Bei Vertragsabschluss wird

eine Anzahlung von 15 %fällig. Der Restbetrag ist drei Wochen vor Reisebeginn bzw.

spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig. Wir empfehlen den Abschluss einer

Reiseversicherung der Hanse Merkur Versicherung. Veranstalter dieser Reise ist

Gimmler Reisen in der Siegmund-Hiepe-Straße 24–26 in 35578 Wetzlar. Die Reisebedingungen

(AGB’S), Hinweise zur Reiseversicherung finden Sie im Internet unter

www.gimmler-reisen.de druck- und speicherfähig abrufbar. Gerne übersenden wir

Ihnen auch unseren aktuellen Reisekatalog 2013.


Seite 8/Sonntags-Anzeiger MISCHPULT

Sonntag, 26. Mai 2013

Herstellen vonWildspezialitäten

Siewollen eine besondere Spezialität vonIhrem erlegten Stück

Wild. Kein Problem. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung

feiner Wildspezialitäten. Bevorzugen Sie den kräftigen

Geschmackvon Wildspezialitäten, die Ihren „zahmen“ Kollegen

in Geschmack und Bekömmlichkeit voraus sind? Dann stehen

Sie zu Ihrer wilden“ Seite.

Stephan Wied ·Arndtstr. 12·57072 Siegen ·Tel. 02 71 /370242

www.der-wildschuetz.de ·Öffnungszeiten: Fr. 14–18, Sa. 8–12 Uhr

Bustouristik &Reisebüro

Ludwig-Koch-Straße 9

57334 Bad Laasphe

Tel.: 02752-8 16 /-817

E-Mail: bus@diehl-touristik.de

reisebuero@diehl-touristik.de

Überraschungsfahrt ins Blaue

Tagesfahrt am 12. Juni 2013

inklusive einem tollen Programm Reisepreis p. P. € 40,00

Leer -Ostfriesland

5Tage, vom 10. 7. bis 14. 7. 2013

4xÜim4-Sterne-Best-Western-Hotel Frisia mit Frühstücksbuffet, Schifffahrt

zur Insel Norderney, Fahrt zur Meyer-Werft und in die Blumenstadt

Wiesmoor,Ausflug ,,Entlang der Küste“ mit Reiseleitung

Reisepreis p. P. im DZ €420,00

Abholung auch imSiegerland!

Haben auch Sie ein schönes

Bild von Ihrem süßen Fratz?

Senden Sie uns Ihr Lieblingsfoto mit einer

Kopie der Geburtsurkunde per Post oder

Mail, und notieren Sie Name, Adresse und

Geburtsdatum. Die Babys sollten nicht

älter als 12 Monate sein.

Flynn Noah Gieseler

Damit es JEDER erfährt.

aus Kreuztal

2012

* 6. 11.

Dann sind Sie bei unserem

Gewinnspiel

„Süßer Fratz Parade“

genau richtig!

Wird Ihr Foto im SWA veröffentlicht,

gewinnen Sie einen Warengutschein vom

Spielzeugmarkt in Niederfischbach in Höhe

von 15,- €(Die Gutscheine werden vom SWA

versandt).

Louis Popp

aus Freudenberg *16. 10. 2012

Adriana Grasso

aus Hilchenbach

*23. 1. 2013

in Zusammenarbeit

mit dem

❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤

AbiTour-Festival

Der Deutschunterricht findet im Apollo-Theater statt

Fotos an:

SWA, Postfach,

57069 Siegen,

Stichwort:

„Süßer Fratz Parade“

oder

anzeigen@swa-wwa.de

gerland, RC Siegen Schloß, Inner

Wheel Siegen, Zonta Club

Siegen Area und Soroptimist

International, beteiligen, können

Dramenklassiker im Apollo-Theater

Siegen aufgeführt

werden.

Vom 7. bis 27. Februar 2014

heißt es in den Klassen dann

auch mal: Reclambücher zu und

ab ins Apollo-Theater. In Früh-

Mit Friedrich Schillers „Kabale & Liebe“ startet das AbiTour-Festival

im Februar 2014. Fantasievolle Kostüme und junge Inszenierungen

erwecken klassische Dramen zum Leben. Foto: Andreas Köhrin

Kreuztal. Kreuztals Bürgermeister

Walter Kiß wird zurecht

nicht müde, seine Mannschaft

um Kulturamtsleiter Holger

Glasmachers zu loben und die

Bedeutung der Zusammenarbeit

mit Ehrenamtlichen und freien

Trägern zu betonen, und selbstverständlich

wird er nicht müde,

auf die finanziell engagierten

Partner, die Sponsoren, hinzuweisen.

So war auch beim Pressegespräch

zur Spielzeit 2013/14

von Kreuztal-Kultur. 34 Veranstaltungen

haben Glasmachers

und sein Team diesmal im

Hauptangebot (rechnet man

den „Kreuztal-Sommer“, den

Kulturbahnhof, die „Kultur

made in Kreuztal“ und die Büh-

Siegen. Das einseitige und anstrengende

Pauken für das Abitur

hat dank des neuen Abi-

Tour-Festivals endlich ein Ende.

Durch die Gründung eines Bildungsfonds

zur Förderung des

Kinder- und Jugendtheaters, an

dem sich überwiegend heimische

Service-Clubs wie der Lions

Club Siegen, Kreuztal, Freudenberg,

sowie der Leo Club Sieund

Spätvorstellungen werden

sämtliche Abitur-relevante

Theaterstücke in erstklassiger

Inszenierung auf die Bühne gebracht.

Zu ermäßigten Preisen

können sich Schulklassen und

Einzelpersonen Theaterstücke

ansehen.

In der Programmübersicht

stehen: Goethes „Iphigenie“,

„Mario und der Zauberer“ und

„Buddenbrooks“ von Mann,

„Romeo & Julia“ und „Ein Sommernachtstraum“

von Shakespeare,

sowie „Hiob“ von Joseph

Roth.

Shakespears Dramen werden

sowohl in englischer, als auch in

deutscher Sprache präsentiert.

Zur Eröffnung des AbiTourFestivals

dient Friedrich Schillers

„Kabale & Liebe“ mit Rammstein-Musik.

Nach den Aufführungen

stehen die Darsteller für

Fragen zur Verfügung und einige

Partys lenken vom Abiturstress

ab.

ebo

KreuztalKultur 2013/14

International – national – lokal

nenaktionen auf dem Weihnachtsmarkt

„Lichterglanz im

Park“ obendrauf, ergibt das eine

Gesamtzahl von rund 80 kulturellen

Veranstaltungen).

„Musik ist ein ganz klarer

Schwerpunkt“, sagte Glasmachers.

Weit über zehn Konzerte

wird es geben. Aber auch

die Kreuztaler „Stammmarke“ –

Kabarett und Comedy – ist mit

16 Terminen wieder im Geschäft.

Und auch wenn sich

Kreuztal aus guten Gründen aus

der Theatersparte zurückgezogen

hat – Glasmachers verwies auf

das Busch-Theater in Dahlbruch

und das Apollo in Siegen –, gibt

es nun doch noch zweimal

Theater.

Puppentheater, um genau zu

sein. Das Stuffed Puppet Theatre

wird am 9. und 10. April

2014 mit den zwei Produktionen

„Punch und Judy in Afghanistan“

und „Molière“ zu erleben

sein.

Im musikalischen Bereich geben

sich die Nils Landgren Funk

Herzerfrischend

Vierter Roman aus der „Papa-Reihe“

Dora Heldt

Herzlichen Glückwunsch,

Sie haben gewonnen

dtv

Sie gehört zu den erfolgreichen

deutschen Viel-Schriebern:

Dora Heldt. Mit ihrem aktuellen

Roman setzt sie die „Papa-Reihe“

fort – und diesmal mit

besonders viel Witz und Esprit.

Papa Heinz staunt nicht

schlecht: Schwager Walter hat

bei einem Preisausschreiben gewonnen

und darf an einer exklusiven

Reise teilnehmen für

wohlhabende Senioren teilnehmen.

Dabei sieht Heinz sich

Herzerfrischend witzig: Dora

Heldts neuer „Papa-Roman“.

selbst ebenso als wohlhabender

Senior an. Doch Walter nimmt

Heinz kurzerhand mit an die

Schlei. Schnell stellt sich heraus,

das von „exklusiv“ keine

Rede sein kann, und dass unter

den „gut situierten“ Senioren

viele klassische Windjackenträger

sind, die gerne mal Ballermann-Schlager

grölen.

Die bisherigen Akteure der

Papa-Romane – die Ehefrauen

Charlotte und Inge sowie Tochter

Christine – kommen diesmal

eher am Rand vor und lassen so

mehr Platz für die Eigenheiten

von Heinz und Walter: schrullig,

spießig, rechthaberisch und zugleich

doch absolut liebenswert.

In gewohnter Manier stellen die

beiden Senioren alles auf den

Kopf, bis zu einem turbulenten

Finale, bei dem sich die Ereignisse

überschlagen.

Wieder einmal ist Dora Heldt

ein amüsanter und kurzweiliger

Roman gelungen, der sich diesmal

allerdings von den Vorgängern

unterscheidet: durch mehr

herzerfrischenden Witz statt

Herzschmerz. Ein echter Gewinn,

den Dora Heldt unbedingt

beibehalten sollte. aro

57392Schmallenberg-Schanze

Telefon 02975 /454

www.schanzer-landschaftsgasthaus.de

mail@braeutigam-hanses.de

Hotel-Restaurant-Cafe

Backhaus Di.&Sa.ab15.00 Uhr

Starke Allianz für hochwertige Kultur in Kreuztal: Bürgermeister

Walter Kiß, Armin Benfer (Sparkasse Siegen), Christoph Brombach

und Peter Imhäuser (beide RWE Deutschland), Kulturamtsleiter

Holger Glasmachers, Wolfgang Keller (Toyota Keller), Ulrich Stupperich

(Krombacher) und Kulturausschuss-Vorsitzender Jochen

Schreiber (v. l.).

Foto: aww

Unit, Georg Ringsgwandl &

Band, die Jan Garbarek Group

feat. Trilok Gurtu, Eric Bibb &

North Country Far, das Tingvall

Trio und Klaus Doldingers Passport

die Ehre. Zudem gibt es das

C

T

L

A

A

E

J

W

G

J

G

B

Z

K

A

W

Z

U

F

O

R

O

S

E

E

M

S

L

A

N

D

K

O

B

E

R

P

A

I

R

I

U

R

F

O

R

M

E

N

D

U

R

O

R

U

D

I

T

W

I

S

T

Y

N

U

R

P

R

U

M

P

F

E

R

N

S

T

R

B

E

H

E

D

E

M

B

C

A

P

E

A

A

S

G

O

T

F

D

E

O

K

E

R

E

L

O

PALISANDER

I

K

Y

P

E

R

N

A

F

F

I

N

G

A

W

A

R

E

N

K

U

S

B

R

U

E

B

U

N

G

T

I

D

E

E

D

O

A

U

F

O

F

T

M

A

Y

G

K

B

E

R

T

B

R

O

M

Z

I

N

N

zerte sowie das Kreuztaler Neujahrskonzert,

allesamt mit der

Philharmonie Südwestfalen, die

Musik im Salon mit dem Titel

„Verdiana“, ebenfalls mit Mitgliedern

des Orchesters, und darüber

hinaus das „Irish Folk Festival“

und Reinhardt Repkes

Club der toten Dichter.

Bei Kabarett und Comedy

lautet das Angebot: „STUNK

unplugged“, Piet Klocke, Michael

Altinger & Band, Doktor

Stratmann, Emil Steinberger,

Gerd Knebel von Badesalz, Tina

Teubner, „Sekt And The City“,

„1. Kreuztaler Lachnacht“, Ruth

Schiffer, Hagen Rether, Mar-

ANZEIGEN

helfen kaufen

und verkaufen!

N

U

O

E

S

W

I

E

N

A

A

H

N

H

E

R

T

Z

S

O

H

D

U

B

A

I

A

N

O

E

L

E

N

G

E

N

I

A

L

R

A

R

A

D

N

N

O

S

D

R

S

A

R

G

R

E

L

M

U

T

D

E

B

E

T

T

U

E

R

M

O

B

I

L

G

R

O

S

S

R

I

A

A

T

L

A

S

E

E

S

T

R

O

E

M

R

N

C

R

E

W

E

V

E

E

H

L

J

E

A

N

H

E

R

E

B

E

I

N

I

D

E

I

UnserAngebot!

Kaffeeklatsch

Kaffee soviel Sie

mögen und ein

Stück selbstgemachten

Kuchen

5,90

Lebensmittel

verteilen statt sie

zu vernichten!

Immer mehr sind auf Hilfe

angewiesen. Helfen Sie mit!

Jeder gibt, was er kann.

www.siegener-tafel.de

Konto: Sparkasse Siegen

BLZ460 500 01, Kto.30070163

Siegener

Tafel e.V.

Kreuztal-Klassik-Open-Air am

14. Juli, zwei Teddybärenkonlene

Jaschke, Wilfried Schmickler,

Mathias Richling, Nessi

Tausendschön und Dieter Hildebrandt.

Außerdem gibt es unter dem

Label „Kultur made in Kreuztal

„Dance & Sing“ u. a. mit dem

Tanztheater der Musikschule

Kreuztal (18. und 19. Juli), das

Konzert „Gospeltrain meets The

Pearls“, die 11. Opern- und Operettengala

der Chorgemeinschaft

Kreuztal, ein Konzert von

Intermezzo und das Herbstkonzert

des Blasorchesters sowie vier

Multivisions-Vorträge.

Informationen gibt es im umfangreichen

Programmheft oder

auf www.kreuztal-kultur.de. Tickets

ab Montag u.a. an der

Konzertkasse der Siegener Zeitung.

aww

K

U

B

A

A

O

R

D

U

M

S

A

T

Z

R

M

O

P

S

Z

E

I

S

S

T

A

J

U

D

A

S

T

Auflösung

des Rätsels

vom

Z

W

O

L

V

E

T

O

O

26. Mai 2013

H

F

I

A

B

U

A

H

A

N

O

I

L

L

A

N

I

L

I

N

N

O

I

R

R

A

L

O

L

I

V

E

B

E

Z

N

B

A

R

D

E

E

I

F

A

L

L

W

I

L

D

E

R

N

R

A

L

A

U

N

A

G

A

U

I

E

I

K

D

I

V

A

R

E

C

K

E

K

U

N

M

R

F

Z

E

D

T

A

T

A

M

A

N

I

S

T

U

N

K

L

F

L

A

P

S

T

I

V

O

L

I

L

A

P

I

D

A

R

R

H

E

I

N

E

I

E

G

E

S

U

C

H

T

G

E

L

E

E

I

O

I

C

G

N

A

A

B

E

L

E

D

U

X

F

P

R

O

F

N

O

H

O

R

G

A

N

L

E

E

A

C

H

T

U

N

G

C

K

R

E

T

I

N

G

A

U

E

R

T

T

L

A

C

H

E

Z

A

H

M

O

P

U

S

T

A

L

E

R

H

A

R

D

I

E

M

O

L

C

H

A

L

T

E

U

E

B

E

R

M

E

T

A

Z

Y

S

T

E

O

F

E

N

G

R

O

S

K

E

A

R

U

F

U

H

R

G

O

O

D


Sonntag, 26. Mai 2013 COCKTAIL

Sonntags-Anzeiger /Seite 9

Beachten Sieauch unsere

aktuelle Prospektwerbung

unter www.blumen-risse.de

Fuchsien-

Stämmchen

Schöne Grüße von

ca.80cmhoch,

in verschiedenen

Farben

nur

99

5

Gartencenter Kreuztal,

Sohlbacher Straße3

Fronleichnam12-17 Uhr geöffnet!

Blumen Risse GmbH &Co. KG,

Im Ostfeld5, 58239 Schwerte

11,99

Ein erfrischend anderer Stadtführer

zum Mitmachen:

Siegen · Abseits von Rubens

und Rothaarsteig

von Kathrin Klotzki-Progri

18,90 €

Bestellung beim Verlag Vorländer:

(0271) 59 40-338

buchverlag@vorlaender.de










Das Problem mit dem Alkohol

Große Resonanz auf Telefonaktion: die wichtigsten Fragen im Überblick

Fast zehn Millionen Menschen

trinken in Deutschland so

viel Alkohol, dass sie damit

ihrer Gesundheit ernsthaft

schaden können. Entsprechend

große Resonanz fand die SWA-

Telefonaktion zum Thema Alkohol

mit Suchtberatern der

Bundeszentrale für gesundheitliche

Aufklärung. Hier eine Zusammenfassung

der Fragen und

Antworten:

Frage: Mein Mann trinkt, in

der Woche abends, am

Wochenende geht es schon mittags

los. Immer so drei bis fünf

Flaschen. Mich macht das ganz

krank. Was kann ich tun, damit

er mit dem Trinken aufhört?

Antwort: Sie sind für den

Alkoholmissbrauch Ihres Mannes

nicht verantwortlich, und

Sie allein können das Problem

auch nicht bewältigen. Das

kann nur Ihr Mann, denn er ist

es ja, der trinkt. Sie können ihm

ein Gespräch bei einer Suchtberatungsstelle

vorschlagen. Das

ist zuerst einmal ein offenes Gespräch.

Ihr Mann kann sich anhören,

was die Berater ihm anbieten

und dann entscheiden,

ob er die Angebote annehmen

will oder nicht. Die meisten Beratungsstellen

beraten auch Angehörige.

Falls Ihr Mann das

Gespräch ablehnt, können Sie

durchaus auch allein zur Beratungsstelle

gehen und sich dort

Unterstützung holen. vFrage:

Ab wie viel Bier pro Tag schadet

man der Gesundheit?

Landschaften malen

Siegen. Mit der Nass-in-Nass-Maltechnik des US-Amerikaners Bob

Ross kann jeder in Kurzer Zeit realistische Landschaften auf der

Leinwand erschaffen. Heiko Fiedler zeigt am Sonntag, 9. Juni, in einem

Kurs der Siegener Volkshochschule, wie man innerhalb eines

Tages dank dieser Technik eine Meereslandschaft malen kann. Vorkenntnisse

sind keine erforderlich. Materialien werden am Kurstag

bereitgestellt. Der Kurs findet von 10.15 bis 17.30 Uhr statt. Informationen

gibt es unter Tel.: (02 71) 4043048.

Antwort: Laut Weltgesundheitsorganisation

liegt die gesundheitlich

unbedenkliche

Grenze bei erwachsenen Männern

bei etwa 20 Gramm, bei

Frauen sind es zehn Gramm reiner

Alkohol am Tag. Zur Orientierung:

20 Gramm reiner Alkohol

stecken in einer Halbliterflasche

Bier. Außerdem: Zwei Tage

in der Woche sollten alkoholfrei

sein sollten, damit ein Gewöhnungseffekt

vermieden wird.

Frage: Kann man irgendwo

anonym herausfinden, ob man

zu viel Alkohol trinkt?

Antwort: Sie können zum

Beispiel den Selbsttest auf der

BZgA-Seite www.kenn-dein-limit.de

machen. Oder Sie bestellen

sich unter order@bzga.de das

Trinkertagebuch und füllen es

aus. Auch so erhalten Sie einen

Überblick über das eigene

Trinkverhalten.

Frage: Mein Mann und ich

trinken in letzter Zeit jeden

Abend Wein. Es wird fast immer

eine Flasche leer. Wie könnte

man weniger zu trinken, ohne

gleich Abstinenzler zu werden?

Antwort: Hier ein paar Ratschläge,

die Ihnen vielleicht

helfen können: Schaffen Sie

sich keinen Vorrat an alkoholischen

Getränken an, trinken

Sie Alkohol nicht gegen den

Durst.

Trinken Sie generell immer

zuerst ein alkoholfreies Getränk

Räuber sangen in Einsiedeln

Hünsborn. Die diesjährige

Chorfahrt führte die 12 Räuber

aus Hünsborn nach Brunnen im

Kanton Schwyz in der Schweiz,

um dort den langjährigen

Freund Walter Fumey zu besuchen.

Auf dem Programm stand

unter anderem eine Schifffahrt

über den Vierwaldstätter See

und trinken Sie zum Wein stets

Mineralwasser. Trinken Sie

langsam, setzen Sie das Glas

nach jedem Schluck ab. Nehmen

Sie bewusst kleine Schlucke.

Benutzen Sie kleine Gläser

bzw. schenken Sie die Gläser

weniger voll.

Frage: Es tut mir weh zuzusehen,

wie meine Mutter unter

den Trinkgelagen ihres Mannes

leidet. Kann Sie etwas tun, um

die Situation zu verändern?

Antwort: Es wäre das Beste,

wenn Ihre Mutter selbst einmal

bei uns anrufen würde. Wir sind

täglich unter der Festnetznummer

0221/892031 erreichbar.

Dann lässt sich vielleicht im

Gespräch klären, was Ihre Mut-

nach Luzern, eine Fahrt mit der

Seilbahn auf den Stoos, ein Besuch

der Dettling Kirschwelt sowie

musikalische Treffen mit

Alphornbläsern und Jodlern.

Am Pfingstmontag gestaltete

der Madrigalchor die Pilgermesse

im Kloster Einsiedeln mit.

Die Abtei ist wohl die bedeu-

ter tun kann. Wenn Ihre Mutter

lieber eine Beratungsstelle vor

Ort aufsuchen möchte, sollten

Sie in den örtlichen Telefonbüchern

nach Adressen suchen

oder im Internet, zum Beispiel

unter www.dajeb.de.

Frage: Nach einem Entzug

fühle ich mich jetzt so, dass ich

hin und wieder ein Glas Alkohol

trinken möchte. Könnte ich

es probieren?

Antwort: Das Glas hätte seinen

Preis. Über kurz oder lang

würden Sie wieder in der

Alkoholabhängigkeit stecken.

Der Körper vergisst die Sucht

nicht. Ich rate Ihnen, sich wieder

an Ihren Therapeuten zu

wenden.

Informationen und Hilfe

Für weitere Fragen ist das Sucht-Beratungstelefon der Bundeszentrale

für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) montags

bis donnerstags von 10 bis22 Uhr und freitags bis sonntags von

10 bis 18 Uhr unter 02 21/89 20 31 erreichbar.

Alkoholprävention im Internet: für Jugendliche unter 16

Jahren: www.null-alkohol-voll-power.de, für Jugendliche von 16

bis 20 Jahren: www.kenn-dein-limit.info, für Erwachsene:

www.kenn-dein-limit.de.

Kostenlose Info-Materialien: „Alles klar?“ Tipps für den

Umgang mit Alkohol, „Alkoholfrei leben?! – Hilfe bei Alkoholproblemen“,

„Ein Angebot für alle, die einem nahe stehenden

Menschen helfen möchten“ – Ratgeber für Angehörige,

„Alkohol – reden wir drüber!“ – Ratgeber für Eltern, alles kostenlos

zu bestellen per Mail unter order@bzga.de, per Fax unter

(02 21) 8992257, schriftlich an BZgA, 51101 Köln.

tendste Kirche in der Schweiz

und eine wichtige Station auf

dem Jakobsweg. Klosterorganist

Pater Lukas bedankte sich anschließend

noch einmal extra

per Email bei den Sängern für

den gepflegten Männerchorklang

und das liturgisch äußerst

gut passendes Programm.

SKULPTUR

STEIN

NR. 1

Ihr Spezialist für:

-Bad- oder Teilsanierung

-Lackspanndecken

-Fliesen

-Staubfreies Arbeiten

-Zum Festpreis

Rufen Sie uns an

(0 27 61) 9475514

Zum Oberdorf 3

57489 Drolshagen

Habbeckerstraße 1

59889 Eslohe

NATUR

er leben

STEINE

Besuchen Sie

unseren

Mustergarten

Umwelt erhalten

+mitgestalten

Auf der Hube 2

59889 Eslohe-Cobbenrode

www.heco-natursteine.de •Fon 02973 /81290

Sonntags zwischen Kirche und Kuchen:

Autoschau

von 11.00 bis 17.00 Uhr

Siegen,Weidenauer Straße 243

Kreuztal-Fellinghausen · Heesstraße 127

Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten

keine Beratung, kein Verkauf.

Geisweider

Flohmarkt

Termine 2013 (1. Samstag imMonat)

1. Juni 7. September

6. Juli 5. Oktober

3. August 2. November

Tel.: 02741/61611·Handy-Nr.: 0160 /95938962

www.geisweider-flohmarkt.de

Schatztruhen bauen

Siegen. Fabelhafte Schatztruhen bauen die Teilnehmer eines Workshops,

den die Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein anbietet.

Kinder ab acht Jahre sind dazu am Samstag, 1. Juni, 14.30 bis 16 Uhr

im Werkraum der Jugendkunstschule, Museum für Gegenwartskunst,

willkommen. Infos unter Tel.: (02 71) 79 06 90.

ard

8.40 Tiere bis

unters Dach

9.10 Tiere bis unters Dach

9.35 Tiere bis unters Dach

9.55 Tagesschau

10.00 Immer wieder sonntags

11.30 Die Sendung mit der

Maus

12.00 Tagesschau

12.03 Presseclub

12.45 Wochenspiegel

13.15 Liebe wie am ersten Tag

14.45 Die Hüttenwirtin

16.15 Tagesschau

16.30 Ratgeber:

Auto –Reise –Verkehr

17.00 Wwie Wissen

17.30 Gott und die Welt:

Nikita hat Krebs

18.00 Sportschau

18.30 Bericht aus Berlin

18.49 Gewinnzahlen

Deutsche Fernsehlotterie

18.50 Lindenstraße

19.20 Weltspiegel

20.00 Tagesschau

20.15 Tatort: Spiel auf Zeit

Dt. Krimireihe

21.45 Günther Jauch

22.45 Tagesthemen

23.00 ttt -extra: Vonden Filmfestspielen

in Cannes

23.30 Druckfrisch

0.00 Vertraute Fremde

1.33 Tagesschau

zdf

8.35 Wolfblood

9.00 sonntags

9.30 Kath. Gottesdienst

10.15 Peter Hahne

10.45 Inseln im

Bayerischen Meer

10.57 heute

11.00 ZDF-Fernsehgarten

13.15 Der Traum vom

Auswandern

14.00 Traumwohnung in der

Traumstadt

14.45 planet e.: VomLeben

unter dem Eis

15.15 heute

15.20 Stunde der Sieger

Empfang der Champions-

League-Finalisten

17.00 heute

17.10 ZDF SPORTreportage

18.00 ZDF-Reportage

18.30 Terra Xpress

Abenteuer im Watt

19.00 heute /Wetter

19.10 Berlin direkt

19.28 5Sterne –Gewinner der

Aktion Mensch

19.30 Terra X: Deutschland von

oben 3

20.15 Katie Fjorde:

Harriets Traum

21.45 heute-journal /Wetter

22.00 Inspector Banks

Kein Rauch ohne Feuer

23.30 ZDF-History

Vietman und die

Deutschen

0.15 heute

0.20 Inspector Banks

1.50 Leschs Kosmos

sat.1

Das aktuelle Fernsehprogramm für Sonntag

5.45 Blockbuster TV –

Making of

6.00 Der letzte Bulle

Das Killer-Alphabet

7.00 Der letzte Bulle

Alles Verräter

8.00 Weck up

9.00 So gesehen

9.20 32EINS!

11.50 Verwünscht

US-Spielfilm

13.55 Zahnfee auf Bewährung

US-Spielfilm

16.00 Schwer verliebt

Doku-Reihe

17.00 Schwer verliebt

Doku-Reihe

18.00 Liebes-Alarm!

19.00 Auf Brautschauim

Ausland-Spezial!

Erik unterm Halbmond

19.55 SAT.1Nachrichten

20.15 Navy CIS

Schüsse im Schnee

21.15 Navy CIS: LA.

Die größte Welle

22.15 Hawaii Five-0

Block A

23.15 Criminal Minds

Das Gedächtnis des

Elefanten

0.10 Blockbuster TV –

Making of

0.25 News &Stories

Das Ballett der Macht

2.00 Navy CIS

Schüsse im Schnee

rtl

8.00 Die Camper

8.30 Die Camper

9.00 AllesAtze

10.00 Ritas Welt

10.30 Ritas Welt

11.00 Monk

11.55 Monk

12.45 Formel 1: Countdown

Großen Preis von Monaco

14.00 Formel 1: Das Rennen

Live aus Monte Carlo

15.45 Formel 1: Siegerehrung

und Highlights

16.25 Die Autohändler

16.45 Bauer sucht Frau –

Die neuen Bauern

17.35 Bibelclip

17.45 Exclusiv –Weekend

18.45 RTLaktuell

19.03 Wetter

19.05 Nachbarschaftsstreit

20.15 Alles erlaubt –

Eine Woche ohne Regeln

US-Komödie

22.10 „Spiegel“-TV-Magazin

22.55 Die große Reportage

Kultblondine Barbie –

Mädchentraum in Pink

23.25 Faszination Leben

Kaufrausch in Monte Carlo

–Ein Mann verkauft

Luxus-Wohnungen

23.40 Alles erlaubt –

Eine Woche ohne Regeln

US-Komödie

1.30 Exclusiv –Weekend

wdr

15.30 Viele Wege

führen nach Sylt

16.00 Cosmo TV

16.30 Mein Mann, der Spieler

17.00 Großstadtrevier

17.45 Ein Fall für die Anrheiner

18.15 Tiere suchen ein Zuhause

19.10 Aktuelle Stunde

19.30 Westpol

20.00 Tagesschau

20.15 Wunderschön!

Auf dem Jakobsweg

21.45 Ein Herz und eine Seele

22.30 Zimmer frei!

23.30 Prix Pantheon 2013

0.00 Zeiglers wunderbare

Welt des Fußballs

0.30 Rockpalast

swr

16.45 Tessin,

da will ich hin!

17.15 Mississippi

18.00 Landesschau aktuell

18.05 Hierzuland

18.15 Ich trage einen

großen Namen

18.45 Bekannt im Land

19.15 Die Fallers

19.45 Landesschau aktuell

20.00 Tagesschau

20.15 Die Äolischen Inseln

21.00 Capri, Ischia und Procida

21.45 Flutlicht

22.35 Rocky Balboa

US-Actionfilm

0.10 Die Äolischen Inseln

0.55 Frank Elstners:

Menschen der Woche

hr

13.50 Die Liebe kommt

selten allein

Dt. Spielfilm

15.15 EvaZacharias

Dt. Spielfilm

16.45 herkules

17.15 Dolles Dorf!

18.00 defacto

18.30 maintower extra

19.00 Familie Heinz Becker

19.30 Hessenschau /Wetter

20.00 Tagesschau

20.15 Schlagerreise

21.45 Das große Hessenquiz

22.30 Dings vom Dach

23.15 strassen stars

23.45 Werweiß es?

0.30 Ich trage einen großen

Namen

arte

15.25 Ägyptens

versunkene

Hafenstadt

16.20 Abgedreht!

17.05 Ein TagimLeben der

Geigerin Patricia

Kopatchinskaja

17.35 Sacre du Printemps

18.30 Wagner-Geburtstagskonzert

aus Dresden

19.15 Arte-Journal

19.35 Karambolage

19.45 Zu Tisch ... in Kampanien

20.15 Star Treck –Der Film

US-SF-Film

22.20 True Stories

23.10 Expedition Weltall

23.55 Expedition Weltall

rtl 2

12.30 Das A-Team

Wilde Mustangs

14.20 X-Factor

16.00 Sonjas Welt der Tiere (1)

Gut Aiderbichl bei Salzburg

17.00 Guinness World Records

18.00 Grip

19.00 Welt der Wunder

20.00 RTLIINews

20.15 Rocky III –Das Auge

des Tigers

US-Boxerfilm

22.00 Rocky IV –Der Kampf

des Jahrhunderts

US-Boxerfilm

23.35 Nachrichtenjournal

0.30 Rocky III –Das Auge

des Tigers

vox

13.15 Goodbye

Deutschland!

Die Auswanderer

15.15 Auf und davon –

Mein Auslandstagebuch

16.30 Schneller als die

Polizei erlaubt

17.00 auto mobil

Die neue S-Klasse

18.15 Die Superchefs

19.15 Ab ins Beet!

20.15 Promi Kocharena

23.15 Prominent!

23.55 Daniela Katzenberger –

natürlich blond

1.00 Goodbye Deutschland!

Die Auswanderer

pro 7

10.25 Unsere Erde

Dokumentarfilm

12.20 Jet Li’sFearless

US-Actionfilm

14.15 Das Geheimnis des

Regenbogensteins

US-Fantasyfilm

16.00 Unser Leben

Engl. Dokumentarfilm

18.00 Newstime

18.10 Die Simpsons

19.05 Green Seven Report 2013

20.15 Die Legende von Aang

US-Fantasyfilm

22.15 Absolute Mehrheit

Meinung muss sich

wieder lohnen

0.05 Apocalypto

US-Abenteuerfilm

kabel eins

11.50 Rosins

Restaurants

Die Futterage in Siegburg

13.45 Abenteuer Auto

15.45 News

15.55 Keiner haut wie

Don Camillo

Ital. Komödie

18.15 Freibeuter der Meere

Span.-ital. Spielfilm

20.15 Mein neues Leben –

hin &weg

Doku-Soap

22.15 Abenteuer Leben

Der große

„Ländercheck Ägypten“

0.10 Mein Revier

2.10 Abenteuer Alltag


gartenkraft Rosen-Dünger

Mit Langzeitwirkung. Sorgtfür ein

kräftigesPflanzenwachstumund üppige

Blütenpracht.

1kg-Schachtel für ca.50m 2 2,5 kg-Sack für ca.125 m 2 :

26.Mai 2013,13–18 Uhr:

Verkaufsoffener Sonntag

in Olpe und Kreuztal

3. 99 Bayer Garten Rosen-Pilzfrei Baymat ®*

8.99

1kg=3,60

COMPO SANA ®

Rosenerde

Hochwertige Spezialerde

zumPflanzen vonRosenim

Gartenund in Kübeln.

20 Liter-Sack

7. 99

1Liter =0,40

gartenkraft Drucksprühgerät

Kunststoffbehälter.Überdruckventil mit Druckablass.

Max. Betriebsdruck:3bar.VerstellbareDüseaus Kunststoff.Fassungsvermögen:

1,5 Liter.

12. 99 360° schwenkbar

gartenkraft Gießkanne

Fassungsvermögen: 10 Liter.

1. 99

Rosen-Mix

Edel-, Polyantha- und Kletterrosen.

Verschiedenen Farben.

Je Pflanzeim17cm-Topf ab9.

99

Ba

Schützt vorpilzlichen Krankheiten an Rosen(Echter Mehltau, Rost,

Sternrußtau) und Zierpflanzen (Echter Mehltau sowie Rost).

Kontakt- und systemische Wirkung. Wirktvorbeugend und heilend,

exzellenteAnfangswirkung und ausgezeichnete Langzeitwirkung

(bis zu 3Wochen). Fördertintensives Blattgrün und kompakten

Wuchs,Blattglanz durch 35 %Sonnenblumenöl-Anteil. Sehr gute

Pflanzenverträglichkeit,keine Resistenzprobleme.

3x3,5 ml für bis zu 4Liter Spritzlösung

7. 49

1ml=0,71

71m

8. 49

100 ml =5,66

Nicht bienengefährlich

* Pflanzenschutzmittelvorsichtig verwenden.

VorVerwendung stetsEtikettund Produktinformation lesen.

Regentonne

Das ideale Gefäß zurRegenwassersammlung.

Mit Deckel und Hahn.

Farbe: Grün. Verschiedene Größen,

z. B. Fassungsvermögen: 210 Liter.

Bayer Garten Schädlingsfrei Calypso*

Gegen saugende (Blatt-,Schmier-, Woll-, Schild- und Sitkafichtenläuse)

und beißende (Schmetterlingslarvenwie Rosenwickler,

Frostspanner,Gespinstmotten, Kastanienminiermotten, Wespenlarvenvon

Blattwespen und Blattrollwespen, blattfressende

Käfer und deren Larvenwie Lilienhähnchen, Schneeballblattkäfer,

Grünrüssler)Schädlinge,Bodenschädlinge (Dickmaulrüssler-,

Trauermückenlarven) sowie aus eigener Erfahrung Spinnmilbengelege

beim Spritzen.

150 ml-Schachtel

Nicht bienengefährlich

* Pflanzenschutzmittelvorsichtig verwenden. VorVerwendung stetsEtikettund Produktinformation lesen.

16. 99

gartenkraft Elektro-Teleskop-

Heckenschere RTH 500

Gerätelänge 1,90–2,30 m, 6-fache Winkelverstellung

bis zu 135°.Mit Softgriff

und Schultergurt. GeringesGerätegewicht

von4kg.

99. 99

Technische Daten

Motorleistung: 500 Watt

Arbeitshöhe: Bis zu 4m

Schnittlänge: 40 cm

Schnittstärke: 18 mm

Metall-Rosenbogen

Farbe: Rostfarben.

Maße (BxHxT):

120x231 x40cm. 89.

22. 99

21. 99

3. 99

Passender Unterständer:

18.99 16.99

27. 99

99

GLORIA Drucksprühgerät prima 5

Ein preiswertes Gerät für den kleineren

Garten. Stabiler Kunststoffbehälter.Kolben-Kolbenmanometermit

integriertemSicherheitsventil; eitsventil;

leistungsstarkeDruckpumpe.TÜV/GS-geprüft.

Max. Betriebsdruck:3bar,Füllinhalt:5Liter.

Die gartenkraftElektro-Gartengerätesind

GS-geprüftund haben 3JahreGarantie.

Eine Gemeinschaftswerbung der

57334 Bad Laasphe (1),

In der Aue 10 –14,

Tel. 02752/47680

57223 Kreuztal-Ferndorf (2),

Marburger Straße 295,

Tel. 02732/59100

Gültig 7Tage ab Verteiltag. Abgabe nur in haushaltsüblichen

Mengen und solange Vorrat reicht.Alle Preisein

Euro.Irrtümer vorbehalten. Unser regulärer Preis.

57462 Olpe (2),

Am Bahnhof 10,

Tel. 02761/90250

57482 Wenden-Rothemühle (2),

Kölner Straße 1,

Tel. 02762/4004220

57319 Bad Berleburg-Raumland (3),

Industriestraße 2,

Tel. 02751/41110

57339 Erndtebrück (3),

Industriestraße 2,

Tel. 02753/2037

Raiffeisen-Märkte

Besuchen Sie unsere faszinierende Aquaristik-Abteilung in Kreuztal und Bad Berleburg-Raumland!

(1) WestmarktRaiffeisen-Warengenossenschafte.G.Bad Laasphe,Firmensitz: 57334Bad Laasphe,Inder Aue10–14•(2) Raiffeisen Kreuztal-Olpe-Wenden e.G.,Firmensitz: 57462Olpe,AmBahnhof10

(3) Raiffeisen Wittgenstein-Hallenberge.G., Firmensitz: 57319Bad Berleburg, Industriestraße 2•(4) AGRAVIS Kornhaus Westfalen Süd GmbH, Firmensitz: 59872Meschede,Gebkestraße 28

57368 Grevenbrück (4),

Ladestraße 6,

Tel. 02721/92560

57250 Netphen (4),

Kronprinzenstraße 7+11,

Tel. 02738/69640

©terres‘agentur

13-14335


Sonntag, 26. Mai 2013 SPORT

Sonntags-Anzeiger /Seite 11

Die Osnabrücker Spieler und Betreuer fielen sich nach der Führung in die Arme.

VfL vor Rückkehr

Osnabrück siegte im Relegations-Hinspiel mit 1:0

Osnabrück. Dem VfL Osnabrück

winkt nach zwei Jahren

die Rückkehr in die Zweitklassigkeit.

Die Norddeutschen siegten

im Relegations-Hinspiel gegen

den Zweitliga-16. Dynamo

Dresden mit 1:0 (1:0) und verschafften

sich damit vor dem

zweiten Aufeinandertreffen am

Dienstag ein kleines Polster.

Gaetano Manno und erzielte

vor 15 500 Zuschauern im ausverkauften

Stadion an der Bremer

Brücke den Siegtreffer in

der 43. Minute. Der VfL hat nun

gute Chancen, den Abstieg von

2011 zu korrigieren. Damals

mussten die Osnabrücker den

Gang in die 3. Liga antreten,

nachdem sie in der Relegation

am damaligen Drittligisten Dynamo

Dresden gescheitert waren.

Timo Staffeldt vergab mit

einem verschossenen Handelfmeter

(58.) eine noch bessere

Rekordstrafe akzeptiert

HSV und Jansen werden keinen Einspruch einlegen

Hamburg. Die Rekordstrafe gegen

den ehemaligen Handball-

Nationalspieler Torsten Jansen

ist vom HSV Hamburg und auch

vom Spieler akzeptiert worden.

Das teilte der Bundesligist mit.

Langer macht

Boden gut

St. Louis. Golf-Routinier Bernhard

Langer hat mit einer hervorragenden

67er-Runde das

drohende Aus bei der Senior

PGA Championship in St. Louis

verhindert. Nach seiner desaströsen

79er-Auftaktrunde beim

Major-Turnier der US Champions

Tour zeigte der 55-jährige

Anhausener seine ganze Klasse

auf dem Par-71-Kurs im Bellerive

Golf Club und qualifizierte

sich doch noch für die beiden

Schlussrunden. Der als Favorit

ins Major gestartete Langer hat

aber bereits elf Schläge Rückstand

auf das führende US-Duo

Russ Cochran und Kenny Perry

(beide 135 Schläge). (avs)

Bernhard Langer hat seine Aufholjagd

begonnen. Foto: avs

Vertrag nicht

verlängert

Bonn. Der Vertrag von Trainer

Michael Koch beim Basketball-

Bundesligisten Telekom Baskets

Bonn wird überraschend nicht

verlängert. Wie der Club mitteilte,

habe man sich aus „grundsätzlichen,

perspektivischen Erwägungen“

entschieden, „auf der

sportlich wichtigsten Position

im Bundesliga-Bereich einen

Neuanfang“ zu machen. (avs)

Reform bereitet Kopfzerbrechen

Kosten für die parallele Arbeit an den Rennwagen sind extrem hoch

Monte Carlo. Die größte Regelreform

der Formel 1 seit langer

Zeit wirft ihre Schatten voraus.

Selbst der gut situierte Branchenführer

Red Bull klagt über

die hohen Kosten, die durch die

parallele Arbeit an den Autos

für 2014 mit den neuen 1,6-Liter

V6-Turbo-Motoren und den aktuellen

Rennwagen mit den herkömmlichen

2,4 Liter V8-Triebwerken

anfallen.

„Es ist höllisch teuer“, meinte

Weltmeister-Teamchef Christian

Horner. „Und das Timing

ist wahrscheinlich nicht so ideal

für die Teams, die ein bisschen

weiter hinten stehen.“

Das Geschacher um neue

Verträge mit den drei derzeitigen

Motoren-Herstellern in der

Formel 1 ist längst in vollem

Gange. Mercedes, Ferrari und

Ausgangsposition für die Mannschaft

von Interimstrainer Alexander

Ukrow. „Ich kann mir

die 1. Halbzeit nicht erklären.

Das hatte mit Fußball nichts zu

tun. Bessere Chancen bekommt

man nicht“, schimpfte Dynamo-

Kapitän Cristian Fiel und Dresdens

Torhüter Benjamin Kirsten

ergänzte: „Wir hätten ein Tor

gebraucht, aber am Dienstag haben

wir noch die Chance, das

Ruder rumzureißen.“

Begleitet wurde das Spiel vor

und im Stadion von Hundertschaften

an Polizisten. Bei jenem

Aufeinandertreffen vor

zwei Jahren war es noch zu großen

Ausschreitungen gekommen.

Viel auf dem Spiel stand

auch dieses Mal, entsprechend

couragiert gingen beide Mannschaften

zu Werke.

Die Gastgeber begannen dabei

stürmischer, die besseren

Jansen war wegen einer Tätlichkeit

gegen den Berliner Ivan

Nincevic für zehn Meisterschaftsspiele,

aber maximal zwei

Monate gesperrt worden. Zudem

muss er eine Geldbuße von

Hamburgs Trainer Martin Schwalb (r.) und Torsten Jansen (Nr. 5)

zeigen sich einsichtig.

Foto: avs

Christian Horner klagt über die

hohen Kosten. Foto: avs

Renault liefern vorerst auch in

der kommenden Saison die

Triebwerke, 2015 steigt Honda

bei McLaren ein. Medienberichten

zufolge soll das Renault-

Rundum-Leasingpaket in der

nächsten Saison rund 20 Mio.

Euro kosten, Mercedes soll drei

Foto: avs

Chancen besaßen aber die Sachsen.

Als es schon nach einem

torlosen ersten Durchgang aussah,

kam der VfL doch zur Führung.

Dabei half allerdings Dynamo-Torhüter

Benjamin Kirsten,

Sohn des früheren Bundesliga-Torschützenkönigs

Ulf Kirsten,

kräftig mit. Bei einer kurzen

Ecke hatte sich der Keeper kräftig

verschätzt. Doch der Youngster

machte in der 2. Halbzeit seinen

Fehler wieder gut, als er den

Elfmeter von Staffeldt parierte.

Für Kirsten war es schon der

fünfte gehaltene Elfmeter in dieser

Saison. Zuvor war Dresdens

Romain Brégerie ein Handspiel

im Strafraum unterlaufen.

Am Dienstag wird sich entscheiden,

ob das Gesetz der Serie

weiter Bestand hat. Seit der Einführung

der Relegation im Jahre

2009 hat sich immer der Drittligist

durchgesetzt. (avs)

15 000 Euro bezahlen. Damit

hatte die Disziplinarkommission

den Kopfstoß Jansens im Spiel

zwischen dem HSV und den

Füchsen Berlin gegen den Kroaten

Nincevic geahndet. Trotz

der Rekordstrafe kommen Jansen

und der HSV mit einem

blauen Auge davon. Der Linksaußen

wird nur in den beiden

verbleibenden Spielen dieser

Saison fehlen. Die Strafe kann

nicht in die neue Spielzeit übertragen

werden. Nincevic hatte

sich Prellungen am Jochbein

und am Hinterkopf zugezogen

sowie eine Gehirnerschütterung

erlitten. Zudem musste eine

Platzwunde genäht werden. Für

den Kroaten ist die Saison deshalb

beendet.

(avs)

Mio. Euro günstiger sein. Bislang

schwankten die Preise zwischen

neun und 15 Mio. Euro. Durch

die teuren Entwicklungskosten

für die neuen Aggregate können

die Hersteller diese aber

schlichtweg nicht mehr halten.

Erstmals seit langer Zeit können

die Hersteller der Formel 1 wieder

ein Auto zusammen mit einem

Motor entwickeln und

müssen nicht das eine nachträglich

auf das andere abstimmen.

Um die doppelte Arbeit auch

personell stemmen zu können,

arbeiten die Top-Rennställe mit

zwei Entwicklungsteams nebeneinander.

„Diese parallele Arbeit

ist essenziell“, betonte bereits

Mercedes-Teamchef Ross

Brawn. Die Reise in die neue

Turbo-Ära ist für alle ein Abenteuer,

aber je kleiner das Team,

Inter entlässt

Stramaccioni

Mailand. Nach einer enttäuschenden

Saison hat sich der italienische

Fußball-Erstligist Inter

Mailand von Trainer Andrea

Stramaccioni getrennt und Walter

Mazzarri als Nachfolger präsentiert.

Die Entlassung von

Stramaccioni hatte sich schon

seit Wochen abgezeichnet,

nachdem er mit dem Traditionsclub

die internationalen Startplätze

kläglich verpasst hatte.

Stramaccioni hatte Inter im

März 2012 übernommen und

noch einen Vertrag bis 2015.

Neuer Trainer wird Mazzarri,

der zuletzt erfolgreich beim

Champions-League-Teilnehmer

SSC Neapel gearbeitet

hatte. Der Coach erhält bei den

Lombarden einen Zwei-Jahres-

Vertrag.

(avs)

umso größer sind Nöte und Bedenken.

„Das komplette Auto

wird neu sein“, betonte Franz

Tost von Red Bulls Zweitteam

Toro Rosso. Auch er stellte

stirnrunzelnd fest: „Es wird auch

finanziell eine Herausforderung,

denn alles wird viel teurer.“

Und nun? „Wir können verstehen,

dass die Motorenhersteller

ein Produkt haben wollen,

das näher an dem ist, was die

Leute auf der Straße kaufen“,

meinte Lotus-Mitbesitzer Gerard

Lopez. Auch ihn treibt aber

die Sorge um, dass die technische

Zäsur in der Königsklasse zu

gewaltigen Leistungsunterschieden

führen könnte.

„Das Unerwartete wäre gut,

aber das Unerwartete mit großen

Lücken wäre wirklich schlecht“,

befand Lopez.

(avs)

Notebook

PC-Systeme

Apple

Service

Hitzeschlacht steht bevor

Miami. Joachim Löw lässt weiter

in der Mittagsglut von Miami

trainieren, um sich auf die drohende

Hitzeschlacht gegen

Ecuador einzustimmen. Das

DFB-Team bestritt mit allen 19

mitgereisten Spielern die

Übungseinheit, auch Per Mertesacker

war wieder dabei. Lediglich

der Schalker Julian

18,4“ ASUS A95VJ-YZ035H

USB 3.0

HDMI

Blu-ray Combo

Nummernblock

eigene Grafik: Geforce GT 635M

Birlenbach

Tankste le

Aldi

S

i e g e n

PC

Profi

- G e

Birlenbacher Str.

HTS

Siegen

i s w e

PC-Profi-Siegen

Systempartner Computervertriebs GmbH

Birlenbacher Straße 124a, 57078 Siegen

Fon: 0271-8 80 91-0 Fax: 0271-8 80 91-22

Wir sind für Sie da:

Mo.-Fr.: 9.30 -18.00 Uhr

Samstags: 9.30 -14.00 Uhr

www.pc-profi-siegen.de

Freudenberg

Neues

Technologiezentrum

Komplett-PCs: Für Business und Zuhause oder PC-Spiele

Intel i3

Allrounder

-Intel i3-2120 (2x3,3GHz)

-AMD X2 270 (2x 3,4 GHz)

- 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher

-2GBArbeitsspeicher

-Grafik: 1GBAMD HD5450

-Grafik onBoard

-500 GB Festplatte

-500 GB Festplatte

-DVD Brenner Individuelle -DVD Brenner

-Kartenleser Konfiguration

349,- x

möglich !

299,-

399,-

13” MacBook Pro 15” MacBook Pro AppleiPadRetina

Betriebssystem: OS X10.8 Lion

Prozessor: IntelCorei72.3 GHz

Speicher: 4GBDDR3 /500 GB HDD

NVIDIA GeForceGT650M mit 512 MB

Optisches Laufwerk: DVD-Writer DL

Display: 33.8 cm LED 1280 x800 WXGA

Batterie: Bis zu 7Stunden

WeitereApple Produkte und Zubehör

direktinunseremStore verfügbar !

Betriebssystem: OS X10.8 Lion

Prozessor: IntelCorei52.5 GHz

Speicher: 4GBDDR3 /500 GB HDD

Optisches Laufwerk:DVD-Writer DL

Display:33.8 cm LED 1280x800 WXGA

Batterie: Bis zu 7Stunden

Neuinstallation

ab

59,00

i d

Abfahrt

Geisweid

S

i e g e n - G e i s w e i d

Kreuztal

HTS

Auf Wunsch bei allen PC-Systemen -Windows 7Home Premium (32 o. 64 Bit) oder Windows 8

oder Windows XP inkl. Aktivierung sowie die Installation aller Treiber und Updates 128,-

1199,-

1799,-

499,-

Farbe: Weiß oder Schwarz

4. Generation

Display: 9,7”Retina Display

Betriebssystem:iOS6

Speicher: 16 GB

WIFI, Bluetooth

Schnelle Hilfe bei Problemen

oder Virenbefall zum Festpreis !

Virendesinfektion

ab

Draxler, dem vor der Abreise in

die USA noch eine Platte aus

der Hand entfernt worden war,

verzichtete auf die Übungsspiele

auf dem Kleinfeld. „Man merkt

schon, dass es den Spielern

schwerfällt, wenn man von sieben,

acht Grad aus Deutschland

hierher zu 30 Grad kommt“,

sagte Bundestrainer Löw. Der

60,00

Anstoß gegen Ecuador am kommenden

Mittwoch ist um 14.30

Uhr Ortszeit. „Wir hätten lieber

am Abend gespielt. Aber wir haben

eine Verpflichtung gegenüber

dem Fernsehen. Damit die

Fans in der Heimat zur besten

Zeit die deutsche Mannschaft

sehen können“, erklärte Oliver

Bierhoff.

Foto: avs

-Intel Core i5 3210M (3. Generation)

-FullHD Display (1920x1080)

-8GBDDR3 Arbeitsspeicher1600 MHz

-1TB Festplatte mit 7200 Umdrehungen /Minute

-Grafik: 1GBNVIDIA Geforce GT 635M

-Blu-rayCombo DVD-Brenner

-2xUSB 2.0 &2xUSB 3.0

-HDMI +VGA Ausgang

- Nummernblock

-Kartenleser

-Bluetooth 899,-

Fehleranalyse

ab

48,50

Datenrettung

ab

40,00

PC´s &Notebooks -Eigene Werkstatt


Seite 12 /Sonntags-Anzeiger SPORT

Sonntag, 26. Mai 2013

Zwei Siege für SFS

Großes Turnier zum 50-jährigen Bestehen des SV Gosenbach

Der SV Gosenbach freute sich beim 3. Luca Debus Gedächtnisturnier

über große Besucherzahlen.

Gosenbach. Gleich vier Jugendfußball-Turniere

– von den

Bambinis bis zur D-Jugend – mit

insgesamt 54 Mannschaften

wurden auf dem Kunstrasenplatz

in Gosenbach an den Pfingstfeiertagen

ausgetragen. Die Veranstaltung

stand im Zeichen des

vor zwei Jahren verunglückten

Jugendspielers Luca Debus.

Am Pfingstsamstag traten zunächst

16 E-Junioren-Mannschaften

gegeneinander an. Souverän

gewannen die 1. Mannschaften

des SV Gosenbach, der

SpVg Bürbach, der Sportfr. Sie-

Team-Pokal für Budo Herdorf

Walsrode. Das Taekwondo

Team des Budo-Sport Herdorf

trat jetzt den Weg nach Walsrode

an, um dort am Niedersachsen

Fight-Cup teilzunehmen.

Hoch motiviert und engagiert

kämpften sich die Herdorfer Budo-Sportler

in den Kategorien

Sparring, K-Tae, Formenlauf,

Team verstärkt

Daniel Schäfer stößt zum TuS Ferndorf

Ferndorf. Der TuS Ferndorf

treibt die Personalplanungen

auch abseits der Mannschaft voran:

Ab dem 1. Juli wird Daniel

Schäfer bei der TuS Ferndorf

Handball GmbH für den Bereich

Medien/Kommunikation

angestellt.

Zu diesem Bereich gehören

die Aufgabenfelder Pressearbeit,

die Zusammenarbeit mit den

Vertretern der Medien sowie

Corporate Media rund um die 1.

Handballmannschaft des TuS.

Daniel Schäfer, der in den vergangenen

Jahren über den TuS

Ferndorf berichtete, wird diese

gen sowie der JSG Honigsessen-

Katzwinkel ihre Vorrundengruppen.

Im spannenden Halbfinale

musste sich die 1. Mannschaft

des Gastgebers dem späteren

Sieger aus dem Leimbachtal mit

1:2 geschlagen geben. Im Finale

setzten sich die Siegener mit 3:0

gegen die JSG Honigsessen-Katzwinkel

durch.

Ab Mittag folgte das zweite

Turnier mit 16 F-Jugend-Mannschaften.

In der Vorschlussrunde

standen sich die Sportfreunde

Siegen und die JSG Honigsessen-Katzwinkel

sowie der VSV

Selbstverteidigung, Bruchtest

und Demo-Show auf die Siegertreppchen.

In vielen der ausgeschriebenen

Disziplinen erreichten

sie durch großartig vorgetragene

Darbietungen vordere

Plätze und durften somit den

Team-Siegerpokal mit an die

Heller nehmen. Folgende Sport-

Aufgabenfelder gemeinsam im

Team mit Roger Becker (Vorstand

für Öffentlichkeitsarbeit

und Marketing) verantworten.

„Wir freuen uns, mit Daniel

Schäfer einen engagierten Kenner

unseres Vereins und der

Handball-Szene in unserem

Team begrüßen zu dürfen. Der

TuS Ferndorf hat bereits von seiner

Arbeit als Freier Journalist in

den vergangenen Jahren profitiert,

dies hoffen wir jetzt ausweiten

zu können“, so der Geschäftsführer

der TuS Ferndorf

Handball GmbH, Frank Böcking,

zu der Personalie.

Wenden und der FC Eiserfeld

gegenüber. Hier behielten die

Sportfreunde mit 2:1 und die F-

Jugend des VSV Wenden mit

3:0 die Oberhand. Das Endspiel

gewannen die Sportfreunde mit

1:0. Mit dem SuS Niederschelden

konnte sich am Pfingstmontag

eine weitere Mannschaft in

die Siegerliste eintragen. Beim

D-Jugend-Turnier verwiesen die

Niederschelder den SV Netphen

und die 2. Mannschaft der

JSG Siegen auf die Plätze 2 und

3. Über sehr hohe Besucherzahlen

freuten sich am Nachmittag

die Verantwortlichen des SV

Gosenbach beim Turnier der

Bambini-Mannschaften.

Nach den Vorrundenpartien

kam es zu sechs Platzierungsspielen.

Am Ende siegte der FC Eiserfeld

vor den Sportfreunden

Siegen und dem SuS Niederschelden.

Zum Abschluss wurde

beim 3. Luca Debus Gedächtnisturnier

neben den großen Siegerpokalen

für die jeweils drei

erstplatzierten Mannschaften

auch an jeden Spieler ein von

der Familie Debus gestifteter Pokal

als Erinnerung übergeben.

ler und Sportlerinnen haben

zum Teamerfolg beigetragen:

Alina Utsch, Larissa und Marcel

Meyer, Alexander und Louisa

Weid, Antonia Frei, Anja Pingel,

Sophie und David Werthenbach,

Marie Neumann, Marc

Gash, Julia Kolditz und Steven

Solbach.

Henri Julius feiert Sieg über 800 Meter

Recklinghausen. Beim Hohenhorst Meeting in Recklinghausen starteten die Kindelsberger Athleten

von Trainer Kuno Schneider. Henri Julius trat über 800 m an. Da die ersten 200 m zu langsam angegangen

wurden, konnte er mit seinem Sieg und der Endzeit von 2:05,00 Min. zufrieden sein.

In ihrem ersten 400 m Hürdenlauf lief Lorena Breitenbach (U 16) nach 70,35 Sek. ins Ziel. Dies bedeutete

den 2. Platz bei der weiblichen U 18. Dritte in diesem Lauf wurde Kim Pia Schutte. Sie erreichte

in neuer Bestzeit von 71,35 Sek. das Ziel. Ronja Wagner erreichte über die 400 m Hürden in 81,89 Sek.

den 1. Platz.

Dincic fehlt

Ferndorf

Ferndorf. Trainer Caslav Dincic

wird dem TuS Ferndorf mindestens

zwei Wochen lang aus gesundheitlichen

Gründen fehlen.

Von dieser Krankschreibung unterrichtete

Dincic den Verein

am Donnerstagnachmittag. Der

Ausfall betrifft sowohl die Trainingseinheiten

während dieser

Zeit als auch die Mannschaftsbetreuung

gegen den ThSV

Eisenach (25. Mai) und beim

EHV Aue (1. Juni). Der Vorstand

des TuS Ferndorf wird für

diese Zeit eine vereinsinterne

Lösung finden und wünscht Caslav

Dincic eine möglichst rasche

und vollständige Genesung.

Leon Binder (l.) überspringt im Kopfballzweikampf seinen Gegenspieler

Lukas Arenz (RW Essen).

Foto: cst

Siegen fällt zurück

Sportfreunde beenden Saison auf Rang 5

Essen. Den Sportfr. Siegen gelang

es am letzten Spieltag der

Regionalliga West nicht mehr,

den Bock noch einmal umzustoßen.

Die 0:1 (0:0)-Niederlage

bei Verfolger Rot-Weiß Essen

war das sechste sieglose Spiel

nacheinander. Dadurch mussten

die Siegerländer den Kontrahenten

im Kampf um Platz 4

noch vorbeiziehen lassen und

beenden die Saison als Fünfter.

Vor 7053 Zuschauern war die

Elf von Michael Boris lange Zeit

das bessere Team. Mitunter

kombinierten die Sportfreunde

recht gefällig, liefen sich aber in

letzter Konsequenz immer wieder

in der Essener Hintermannschaft

fest. Großchancen blieben

daher Mangelware. Dennoch

waren die „Freunde“ dem

Siegtreffer näher. Ein Kopfball

von Richard Weber wurde auf

der Linie geklärt (3.) und eine

Flanke von Julian Jakobs entschärfte

RWE-Keeper Bonemann

mit einer Faust (52.).

Erst gegen Ende tauten die

Gastgeber auf und kamen ihrerseits

zu einigen vielversprechenden

Möglichkeiten. Eine davon

nutzte Michael Wiese in der 83.

Minute zum Siegtreffer.

Insgesamt spielten die Siegerländer

dennoch eine fantastische

Saison. Als Aufsteiger

mischten sie lange im Konzert

der Großen mit.

Jetzt verabschieden sich die

Sportfreunde in die – nach den

vielen „Englischen Wochen“

absolut verdiente – Sommerpause.

Der Trainingsbetrieb wird

am Sonntag, 23. Juni, wieder

aufgenommen.

ede

Medaillenregen

Banzai-Kämpfer waren sehr erfolgreich

Glauburg. Beim 16. Glauburgpokal

im JKA-Karate konnte das

Karateteam Banzai Wilnsdorf

auf der ganzen Linie punkten.

Keiner der 15 Aktiven ging

ohne Medaille nach Hause.

Dies ist den vielen Trainingseinheiten

der vergangenen Wochen

und der geschickten Zusammenstellung

der Mannschaft

von Moritz Kachel und Natalie

Nöll zu verdanken. Für zwölf der

Teilnehmer war es die erste Teilnahme

an einem Wettkampf.

Lediglich Johnatan und Benjamin

Peppmöller sowie Daniel

Sponsorenlauf

Aktionen rund um das Ludwigseck

Salchendorf. Um einen Beitrag

zur längst überfälligen Renovierung

der Umkleideräume im

Sportheim Salchendorf zu leisten,

veranstaltet die Jugendabteilung

von Borussia Salchendorf

am Mittwoch, 29. Mai, einen

Sponsorenlauf.

Hierzu wird Neunkirchens

Bürgermeister Bernhard Baumann

um 17 Uhr den Startschuss

geben. Falls sich noch

Läufer am Sponsorenlauf beteiligen

wollen, sind die entsprechenden

Laufzettel bei den Vorstandsmitgliedern

erhältlich.

Auch besteht die Möglichkeit

sich am Veranstaltungstag auf

einem Laufzettel der teilnehmenden

Kinder und Jugendlichen

als Sponsor einzutragen.

Dies ist nicht die einzige Veranstaltung,

die rund um Frohenleichnam

auf der Sportanlage

Ludwigseck stattfindet. Im Anschluss

an den Sponsorenlauf

findet gegen 19 Uhr ein Altligaspiel

statt. Am Donnerstag, 30.

Mai, ist ab 10 Uhr Frühschoppen,

um 11 Uhr findet das Meisterschaftsspiel

von Borussia Salchendorf

gegen Gurbertspor

Burbach statt, ehe ein Hobbyturnier

steigt.

Bundesliga-Luft

geschnuppert

Erfolge für Alina Schmidt

Drei Medaillen gingen ins Siegerland

Schepp konnten auf Wettkampferfahrungen

zurückgreifen.

Diese drei wurden so geschickt

in die Mannschaften

eingebunden, dass jeder Kämpfer

bei der Siegerehrung mindestens

einmal auf dem Treppchen

stehen durfte.

Von Platz 1 bis Platz 3 in den

verschiedenen Disziplinen von

Kata, Kumite und Kata Mannschaft

war alles dabei. Die Teilnehmer

waren begeistert und

werden im September bei der

Siegener Stadtmeisterschaft

wieder gemeinsam antreten.

Alle Kämpfer des Karateteams Banzai Wilnsdorf durften sich beim

16. Glauburgpokal über Medaillen freuen.

wettbewerbes gelegt. Nach der

Mittagspause ging es auch direkt

weiter. Die NRW-Mädchen ließen

wenig Zweifel daran, wel-

Die Burbacherin Alina Schmidt

sicherte sich bei der B-Jugend-DM

gleich drei Medaillen.

Berlin. Bei den Deutschen Bowling-Meisterschaften

der B-Jugend

in Berlin ging Alina

Schmidt aus Burbach für das

Land NRW an den Start.

Das Ergebnis der Reise in die

Bundeshauptstadt war dreifaches

Edelmetall für die beste Jugendspielerin

des BSV Siegen.

Mit ihrer Spielpartnerin Kim

Dietz vom BV Düsseldorf ging es

freitags im Doppel auf Medaillenjagd.

Am Samstag konnte

sich das Duett während der Mittagspause

dann auch das erste

Mal mit einer Bronzemedaille

aufs Treppchen stellen. Zuvor

hatten die beiden am Vormittag

mit dem gesamten Team NRW

den Grundstein für die Leistungen

in der Finalrunde des Teamches

Ziel sie hatten, und zeigten

eine sehr gute und konstante

Leistung. Selbst bei kurzzeitigen

Aussetzern zog das gesamte

Team an einem Strang.

Am Ende bejubelten sie die

Goldmedaille. Direkt im Anschluss

gab es für Alina die

nächste Medaille. Mit ihren erspielten

Ergebnissen aus Doppel,

Team und Einzel, in dem sie am

ersten Starttag nur knapp das

Treppchen verpasste, erzielte sie

insgesamt die drittbeste Punktzahl

des gesamten Wochenendes.

Für das Land NRW war es

ebenfalls ein sehr erfolgreicher

Wettbewerb. Mit viermal Gold,

zweimal Silber und fünfmal

Bronze war das Team mit Abstand

der beste Länderverband.

Mönchengladbach. Kürzlich besuchten

die Kinder der F- und

E-Junioren des VfB Burbach das

Bundesligaspiel zwischen Borussia

Mönchengladbach und dem

FC Augsburg. Über 50 Kinder

und Erwachsene machten sich

mit dem Reisebus auf den Weg

nach Westen. Auf der Fahrt kursierten

die wildesten Ergebnisprognosen.

Die Borussia-Fans

waren nach dem mühsamen 1:0

froh über die drei Punkte. Bei

über 50 000 Zuschauern im Borussia

Park sprang der Funke

schnell über und die Junioren sowie

Begleiter waren von der

Stimmung begeistert.

Wichtige Punkte

Rock’n Roller tanzten in Lippstadt

Lippstadt. Beim Deutschland

Cup, einem Qualifikationsturnier

zur Deutschen Meisterschaft,

gingen fünf Paare der

Hilchenbach Sharks an den

Start. In der Schülerklasse tanzten

Malin Habitzki mit Felix

Zoll, sowie Johanna Kiess mit

Marvin Lewitz.

Malin und Felix qualifizierten

sich für die Zwischenrunde, zeigten

noch einmal ihr ganzes Können

und verpassten mit Rang 15

um nur einen Platz die nächste

Runde. Johanna und Marvin

tanzten eine fehlerfreie Runde

ließen zehn Paare hinter sich.

Sie belegten Rang 23. Bei den

Junioren mussten sich Kim

Laura Denker mit Björn-Henrik

Kolberg, Angelique Klein mit

Markus Bauer, sowie Marieke

Speck mit Max Ickenstein in

dem konkurrenzstärksten Feld

durchsetzen.

Marieke und Max qualifizierten

sich bis in die Zwischenrunde

und belegten dort Platz

16. Kim und Björn landeten auf

dem 32. und Angelique und

Markus nach einem Tanzfehler

auf dem 38. Rang. Malin und Felix,

Marieke und Max sammelten

wichtige Qualifikationspunkte,

die sie zur Teilnahme an

der DM benötigen.

Tuysuz nach

Erndtebrück

Erndtebrück. Mit Fatih Tuysuz

von Fußball-Regionalligist

Sportfr. Siegen hat Oberligist

TuS Erndtebrück den nächsten

Neuzugang an den Pulverwald

gelockt. Tuysuz unterschreibt

einen Dreijahresvertrag. In der

aktuellen Saison hat Tuysuz 16

Regionalligaspiele absolviert.

Außerdem haben Markus

Waldrich, Falko Wahl, Benjamin

Thorbeck und Sven Hinkel

ihre laufenden Verträge vorzeitig

verlängert. Wahl, Thorbeck

und Hinkel unterschrieben

bis 2015, Waldrich sogar bis

2016. Tim Acker und Patrick

Diehl werden auf eigenen

Wunsch ihre auslaufenden Verträge

nicht verlängern und

suchen eine neue Herausforderung.


Sonntag, 26. Mai 2013 CITY-KART

Sonntags-Anzeiger /Seite 13

Das SWA-Team bei der Startnummernverlosung. Der Anfang war gut: Daniel Fischer vom Karrieretreff

Bundeswehr zog die „Wunschnummer“ 13. Ob das ein gutes Omen ist?

Fotos: ede

Die Motoren laufen heiß

Startschuss für City Kart Siegen fiel am Freitagabend / Heute stehen noch drei Wertungsläufe an

Daniel Fischer (l.), Kai Osthoff (Mitte) und Ingo Janson moderierten

den Eröffnungsabend.

Weidenau. Der Bismarckplatz

wird an diesem Wochenende

von Motorenlärm erfüllt, Benzingeruch

liegt in der Luft und es

wird rasante Renn-Action geboten.

Bereits zum dritten Mal findet

City Kart Siegen statt. Organisiert

wird das Event von Ingo

Janson und seiner Agentur ja.ma

– mit großer Unterstützung vom

Karrieretreff der Bundeswehr

und dem RWE.

16 verschiedene Teams gehen

auch heute noch an den

Start, um den Sieger zu ermitteln.

Im vergangenen Jahr

machten die Fahrer der LBS Siegen

das Rennen und durften sich

über den großen Siegerpokal

freuen. Mittendrin ist diesmal

auch eine zwölfköpfige Mannschaft

des Siegerländer Wochenanzeigers

(SWA). Auch die

Bundeswehr ist mit einem Team

dabei – mit prominenter Unterstützung:

Ross Anthony, bekannt

als Sänger von Bro’Sis

und aus verschiedenen Fernsehformaten,

wird die ein oder andere

Runde drehen.

Der offizielle Startschuss fiel

indes schon am Freitagabend.

Um 19 Uhr fanden sich die Aktiven,

Sponsoren und natürlich

zahlreiche Zuschauer auf dem

Bismarckplatz ein. Zunächst

stand der Abend ganz im Zeichen

der Teams: die Startnummern

wurden verlost und die

teilnehmenden Mannschaften

vorgestellt. Dabei erhielt unser

SWA-Team die „Wunschnummer

13“ – sehr zur Freude der

Fahrer auf der Bühne. Befragt

nach den Zielen, fielen einige

Kampfansagen, doch der Tenor

lautete: „Hauptsache es macht

Spaß und es geht fair zu.“ Anschließend

gehörte die Bühne

den Deutschrockern „Hörgerät“.

Die Band spielte in Weidenau

ihren ersten Open-Air-Auftritt

dieses Jahres. Dabei zeigten sich

die Vollblutmusiker äußerst

spielfreudig und sorgten so für einen

stimmungsvollen Auftakt

zum dreitägigen Rennspektakel.

Gestern bezogen die Teams

in aller Frühe ihre Boxen und

holten sich in Teambesprechungen

die letzten Anweisungen

seitens der Rennleitung ab, ehe

sie erstmals in die Karts stiegen,

um ein Freies Training zu bestreiten.

Hier konnten sich alle

Fahrer mit den Flitzern und dem

Geläuf vertraut machen.

Dann stieg die Spannung,

denn um 12 Uhr stand das Qualifying

auf dem Programm. Hier

ging es darum, sich eine gute

Ausgangsposition für die Wertungsläufe

zu verschaffen. Außerdem

konnten die Zuschauer

an der Strecke einen ersten Eindruck

gewinnen, welche Teams

in diesem Jahr zum Favoritenkreis

zählen.

Die Wertungsläufe begannen

nach dem Mittagessen. Im 1.

Lauf, den Siegens Bürgermeister

Steffen Mues eröffnete, lautete

die offizielle Vorgabe, acht

Pflicht-Fahrerwechsel vorzunehmen.

Das war allerdings

auch aufgrund der Renndauer

von 120 Minuten bitter nötig.

Denn das Fahren in den kleinen

Flitzern geht mächtig auf die

Kondition. Der 2. Wertungslauf

erfolgte nach dem Le Mans

Start. Hier konnten die ersten

fünf Platzierten die doppelte

Punktzahl einfahren.

Und auch abseits der Strecke

war für Abwechslung gesorgt.

Der Karrieretreff der Bundeswehr

hatte sich mächtig ins Zeug

gelegt und wartete mit einigen

Attraktionen auf. Dazu gehörten

unter anderem ein Sprungkissen

und der Karrieretruck.

Auf der Bühne wurde in den

Rennpausen ebenfalls immer

wieder beste Unterhaltung geboten.

Die Moderation übernahmen

René Köhler und Kai Osthoff.

Auch heute können Interessierte

noch die fantastische

Atmosphäre dieses einzigartigen

Events genießen. Nach einer

Teambesprechung werden die

Fahrer um 11 Uhr wieder auf die

Auch an die Kinder wurde gedacht. Für sie hatte das Team von

„speed4“ ein Programm im Angebot.

Rasante Action ist auf der Strecke angesagt. Hier fährt unsere Fahrerin

Revina Gelbach vorneweg.

Kurz vor dem Start wurden die

Kartbrandings angebracht.

Strecke gehen. Zunächst dürfen

sie wieder einige Trainingsrunden

drehen.

Um 12.15 Uhr wird es wieder

ernst: Dann steht der 3. Wertungslauf

– ein 45-minütiges

hellweg.de

Sonntag

heute

Sprintrennen – an. Nach der

Mittagspause folgen schließlich

zwei weitere Rennen: Um 14

und 16.45 Uhr werden in zwei

Wertungsläufen zu je 120 Minuten

endgültig die Platzierungen

ausgefahren.

Anschließend findet die Siegerehrung

mit allen Teams statt.

Ausgezeichnet werden dann übrigens

nicht nur die schnellsten,

sondern auch die fairsten Fahrer

und die erfolgreichsten Werksteams.

Natürlich ist auch heute

wieder für reichlich Action auf

und neben der Rennstrecke gesorgt.

Ein Besuch lohnt sich in

jedem Fall. Ein ausführlicher Bericht

über den Ausgang des Rennens

erscheint selbstverständlich

in der nächsten Ausgabe des

SWA am kommenden Mittwoch,

29. Mai.

ede

geöffnet

Sonntagsrabatt

15%

Rabatt*auf einen Artikel

15%oder

Der Karrieretruck der Bundeswehr zog das ganze Wochenende über

große und kleine Besucher an.

Waghalsige Sprünge aus bis zu 15 Metern Höhe: So macht es der

Profi. Die meisten Zuschauer zeigten sich nicht ganz so wagemutig.

26. Mai

13-18Uhr

Rabatt*ab einem Einkaufswert von 100 r

Die Deutschrocker „Hörgerät“ heizten am Freitagabend die Stimmung ordentlich an. Gleich zu Beginn

spielten sie mit „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen einen der aktuellen Top-Hits.

DEUTSCHES INSTITUT

FÜR SERVICE-QUALITÄT

GmbH &Co. KG

1. PLATZ

Testsieger

Baumärkte

Service

TEST April 2013

Im Vergleich:

9Baumarktketten

www.disq.de

Privatwirtschaftliches Institut

*Von den Rabatten ausgenommen sind reduzierte Artikel, Ausverkaufsware, Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Gase, bereits

bestehende Kaufverträge, Geschenkkartenerwerb, Serviceleistungen, Pfand, Lebensmittel, Getränke und Angebote aus

unserem aktuellen Prospekt. Die Rabatte sind nicht untereinander kombinierbar und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Pro Person kann am Aktionstag nur einmal Rabatt in Anspruch genommen werden. Gültig am Sonntag, 26. Mai 2013.

Käufe in unserem Online Shop sind von der Aktion ausgenommen.

Kreuztal Siegener Straße 210


Seite 14 /Sonntags-Anzeiger LOKALES

Sonntag, 26. Mai 2013

Viel los

Heimatverein lädt zum Bürgerhaus ein

Büschergrund. Viel los ist in

diesem Jahr wieder rund ums

Bürgerhaus in Büschergrund.

Traditionell lädt der Heimatund

Verschönerungsverein Büschergrund

zum gleichnamigen

Fest einan Fronleichnam, 30.

Mai, ab 11 Uhr mit vielen Attraktionen

für Groß und Klein.

Wiederholt wird nach einer erfolgreichen

Erstauflage der

Frühaufsteher als

Zusteller/-in

für die Verteilung der

Siegener Zeitung in den frühen

Morgenstunden.

Folgende Bezirke in Ihrer Nähe sind noch frei:

Ferndorf |Fischbacherberg |Hilchenbach |Kaan |

Kredenbach |Krombach |Seelbach |Unglinghausen

–Idealer steuer- und sozialversicherungsfreier Verdienst

bis 450 Euro, auch neben Haupttätigkeit möglich.

–Die Zeitungsbezirke befinden sich in Ihrer Nähe.

–KFZ von Vorteil

–Mindestalter 18 Jahre, insbesondere für Hausfrauen

und Hausmänner, Rentner und Studenten geeignet.

Zusätzlich suchen wir immer

Vertretungszusteller im gesamtenVerbreitungsgebiet!

Vormerkung unter:

Telefon (0271) 5940-395 · (0271) 5940-396 · (0271) 5940-8

E-Mail: Vertrieb@Siegener-Zeitung.de

Vertriebsabteilung

Obergraben 39 . 57072 Siegen

Wettbewerb im Baumstämmsägen,

bei dem Mannschaften aus

den vier Büschergrunder Ortsteilen

gegeneinander antreten.

Jeweils zwei bis vier mutige Säger

bilden ein Team und geben

alles, um den Gewinner auszusägen.

Neben den vielen Attraktionenist

auch für das leibliche

Wohl gesorgt.

Ab 1. Juni 2013 HAIREINSPAZIERT unter neuer Inhaberin

Aus privater Situation habe ich mich entschlossen, meinen

Friseursalon

HAIREINSPAZIERT

und mein Team am 1. Juni 2013 an die Friseurmeisterin Stephanie

Knebes zu übergeben.

Ich möchte mich ganz herzlich bei all unseren Kunden, Kundinnen,

Kindern und bei meinem Team für ihre Treue, ihr Vertrauen

und ihre Unterstützung bedanken.

Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit und alles, alles Gute. Es

würde mich sehr freuen, wenn Sie meiner Nachfolgerin und

ihrem Team weiterhin treu bleiben, so dass Frau Knebes den

Salon erfolgreich weiterführen kann.

Am 31. Mai bleibt der Salon wegen der Übernahme geschlossen.

Am 1. Juni 2013 geht es unter Leitung von Frau Knebes und

dem jetzigen Team weiter.

Ich wünsche ihr ganz viel Erfolg und Glück in ihrer Selbstständigkeit.

Vielen Dank noch mal an euch alle!

Auf wiedersehen, ihre Cordula Werner

PC gespendet

Unternehmen unterstützt Schulen

Vertreter der Schäfer Werke im Gespräch mit Schülern und Schulleiter

der Grundschule Salchendorf.

Neunkirchen-Salchendorf.

„Schulen möchten oft mehr

Lernangebote umsetzen, als ihre

Mittel es zulassen. Die Schäfer

Werke wissen um diese Problematik

und spendeten in den vergangenen

Monaten verschiedenen

Schulen im Siegerland insgesamt

sechs PCs und 31 Flachbildschirme“,

heißt es in einer

Pressemitteilung des Unternehmens.

Die Kinder der Grundschule

Salchendorf sowie Schulleiter

Michael Utsch waren so

erfreut, dass sie ihre PC-Spender

zu sich einluden. Die Gesellschafterin

der Schäfer Werke,

Beate Schäfer-Henrichs, und

nattmann

bauelemente gmbh

Wir liefern

und montieren:

• Fenster und Türen aus

Kunststoff, Aluminium

und Holz

• Rollladenbau

• Vordächer

• Markisen und

Sonnenschutzanlagen

• Treppen

• Innentüren

• Garagentore

Untere Dorfstraße 135

57074 Siegen-Bürbach

Tel.: 02 71/7 03 00 60

od. 01 71/7 63 33 74

WIEDERERÖFFNUNG

Am 1. Juni 2013

übernehme ich

den Friseursalon

HAIREINSPAZIERT

und das bestehende

Team.

Sie sind weiterhin

bei uns herzlich

willkommen und

ich freue mich, sie

kennenzulernen.

Zur Wiedereröffnung

am 1. Juni

sind sie herzlich

eingaladen und

mein Team und

ich freuen uns,

wenn sie an diesem

Tag haireinspaziert

kommen.

Geschäftsführer Rainer Bröcher

schauten sich den Einsatz der

Computer vor Ort an und erhielten

zum Dank noch einige vorgetragene

Lieder von den „zukünftigen

Computer-Genies.“

Neben den PCs hatte die Geschäftsführung

noch ein weiteres

Geschenk dabei. Die so genannte

KisTe. Dieses Projekt

wurde von der KM:SI, der Wirtschaftsförderung

der Kompetenzregion

Siegen Wittgenstein

in die Welt gerufen, mit dem

Ziel, junge Menschen frühzeitig

für technikorientierte Berufe zu

gewinnen. Der Experimentierkasten

enthält zahlreiche Gegenstände

zur Durchführung naturwissenschaftlicher

Versuche.

„Die Schäfer Werke haben

die Kosten für die KisTe der

Grundschule Salchendorf übernommen

und freuen sich, Teil

eines gelungen Lehrprojekts sein

zu dürfen“, heißt es abschließend.

Hunderennen

am Donnerstag

Geisweid/Weidenau. Der Boxer

Klub Siegen-Geisweid richtet

am Donnerstag, 30. Mai, ein

Hunderennen auf dem Hundeplatz

an der Haardter-Berg-

Straße aus. Beginn ist um 11

Uhr. Bei dieser Gelegenheit

stellt sich dort auch die Tiertafel

Siegen vor.

Wie immer sind wir auch an diesem

Samstag ab 7. 30 Uhr für sie da und

der Betrieb läuft fast wie gehabt bis

13.00 Uhr. Nach einer kleinen Pause

geht es um 15.00 Uhr weiter und wir

freuen uns darauf, mit ihnen feiern

zu dürfen.

Natürlich ist auch für ihr leibliches

Wohl gesorgt und jeder Kunde erhält

noch eine kleine Überraschung.

Gerne können sie mit uns auch

weiterhin einen Friseurtermin telefonisch

unter Telefon 02738/2599,

vereinbaren.

Wir freuen uns auf ihr Kommen.

Friseursalon Haireinspaziert

Inh. Stephanie Knebes

Bahnhofstraße 4, 57250 Netphen

Mein Team: Jessika Güttler, Birgit Schneider,

Sabrina Vollmer, Anja Czogalla und ich, Friseurmeisterin

Stephanie Knebes.

„Es ist ein toller Beruf“

Friseurinnung will mehr Auszubildende gewinnen

Attendorn/Siegen. Die Friseure

in Südwestfalen wollen mehr Jugendliche

für ihren Beruf begeistern.

Denn noch immer gebe es falsche

Vorstellungen, etwa zu

Löhnen oder Arbeitszeiten.

„Wir müssen uns nicht verstecken,

es ist ein toller Beruf“,

sagte Obermeister Reiner Gerhard

auf der Mitgliederversammlung

der Friseurinnung

Westfalen-Süd in Attendorn-

Niederhelden.

Er wies auf den Einbruch bei

den Ausbildungszahlen hin, ein

Phänomen, das sich kammerund

bundesweit zeige. Der demographische

Wandel verschärft

die Situation weiter, darauf

wies der Geschäftsführer der

Kreishandwerkerschaft Jürgen

Haßler hin.

Bis zum Jahr 2019 sei in Südwestfalen

bei der Anzahl der

Schulabgänger mit einem Rückgang

um 25 Prozent zu rechnen.

Hinzu kommen, bedingt durch

die Liberalisierung der Hand-

HAIREINSPAZIERT

Bahnhofstr. 4,57250 Netphen

Fon 02738/2599

Die Friseurinnung Südwestfalen wählte jetzt ihren neuen Vorstand

um Obermeister Reiner Gerhard.

rufsbildungszentrum, das BBZ

der Friseurinnung in Dreis-Tiefenbach

liegt zentral, ist bestens

ausgestattet und wurde kürzlich

aufwendig renoviert. Öffentliche

Veranstaltungen, wie Frisurenpräsentationen

oder das Jugendleistungsfrisieren,

werden

gut besucht.

Für besondere Verdienste

wurde Eckhard Stahl aus Wenden,

früherer Obermeister der

Friseurinnung Olpe und langjähriges

Vorstandmitglied mit

der Silbernen Ehrennadel des

Landesinnungsverbandes ausgezeichnet.

Susanne Dietrich-

Kammerer aus Siegen-Geisweid

Kunst im Rathaus

Ewald Diehl stellt aus

werksordnung, Veränderungen

der Märkte.

„Wir müssen uns auf unsere

Vorteile besinnen“, appellierte

Jürgen Haßler. Dazu gehört beispielsweise

ein vorbildliches Bewurde

für ihr langjähriges

Engagement als Vorsitzende des

Gesellenprüfungsausschusses

und als Vorstandsmitglied geehrt.

Die Versammlung bestätigte

Reiner Gerhard als Obermeister.

Seine Stellvertreter sind Andreas

Loos und Jens Hardenacke.

Mary Maag wurde einstimmig

zur Lehrlingswartin gewählt,

Stellvertreter sind Gerd Harms

und Simone Menne. Dem Vorstand

gehören außerdem an Bärbel

Hardenacke, Taiebeh Soltan-Beige,

Roberto Saverino,

Andrea Simon, Evelyne Pechmann

und Marc Platte.

Wichtiges Förderinstrument

Beratung zur Beruflichen Entwicklung wird angeboten

fende Befristung, eine Standortverlagerung

des Unternehmens,

eine Berufsrückkehr, der

Wunsch nach beruflicher Weiterentwicklung

oder die Suche

nach einem neuen Job ist für Beschäftigte

häufig mit einem beruflichen

Neuorientierungsprozess

verbunden. So eine Herausforderung

lässt sich leichter mit

speziell geschulten Beratern bewältigen,

die den Weg zu neuen

beruflichen Zielen kompetent

begleiten können. Auf der Basis

Geisweid. Mit der Beratung zur

Beruflichen Entwicklung bietet

die KM:SI GmbH nun ein neues

Förderinstrument des nordrhein-westfälischen

Arbeits-Ministeriums

nun auch in der Region

an. Unter dem Motto „Jeder

ist richtig“ können Ratsuchende

aus Nordrhein-Westfalen

in den Genuss einer kostenfreien,

auf die Biografie bezogene

Laufbahnberatung kommen.

Jede Veränderung im Arbeitsleben,

sei es eine auslauder

beruflichen Vita, der Persönlichkeit,

der Wünsche und Neigungen

des Ratsuchenden werden

gemeinsam passende Lösungen

erarbeitet.

Dabei sind auch die existierenden

Netzwerke der KM:SI

GmbH sehr hilfreich.

Weitere Informationen gibt

es auf www.kmsi.de/bildung, unter

Tel.: (02 71) 30 39 00 können

Termine für ein erstes Gespräch

vereinbart werden.

Botanische Führung:

Manfred Stangier informiert

Wilnsdorf. Unter dem Titel „Frühsommer mit Akeleien und Stochschnäbeln“

lädt Manfred Stangier am Sonntag, 2. Juni, 14 bis 16

Uhr, zu einer botanischen Führung auf dem Gelände NaKuMe –

Natur-Kunst-Mensch nach Wilnsdorf, Ortsteil Obersdorf-Rödgen,

Höhenweg 1, ein. Nach der Führung geht es im zweiten Teil der

Veranstaltung um Salate und Gemüse aus der Natur.

Weitere Informationen gibt es unter Tel.: (01 77) 3381344.

Wilnsdorf. 20 farbintensive,

großformatige Bilder des Wahlbacher

Künstlers Ewald Diehl ziren

zurzeit das Wilnsdorfer Rathaus.

Der Maler gestaltete bereits

einige Ausstellungen im

Siegerland, erstmals sind seine

Werke nun in der Gemeinde

Wilnsdorf zu sehen, als „Kunst

auf der Treppe“ im Wilnsdorfer

Rathaus.

Die abstrakten Motive sind

merklich von Farben und Formen

der Natur inspiriert und lassen

doch jedem Betrachter

Raum zur eigenen Interpretation.

Spannend sind Ewald

Diehls künstlerische Ausflüge zu

verschiedenen Maltechniken

und Materialien. Auf machen

Bildern finden sich Sand oder

Strukturpaste, andere kombinieren

Papier und Textilien. Um

der Fantasie des Betrachters

freien Lauf zu lassen, tragen die

Bilder nur selten einen Titel.

Auch das Büro der Bürgermeisterin Christa Schuppler schmückt

während der Ausstellungszeit ein Werk des Wahlbacher Künstlers

Ewald Diehl.


Sonntag, 26. Mai 2013 LOKALES

Sonntags-Anzeiger /Seite 15

Siegen. Ein Ganztagesseminar

zum Thema Controlling veranstaltet

demnächst Startpunkt

57, die Initiative für

Gründer.

Selbstständige in kleineren

Unternehmen und Handwerksbetrieben,

Freiberufler und Existenzgründer

sind dazu am 3.

Juni, 8.30 bis 16 Uhr, in die

Räume der KM:SI GmbH, Birlenbacher

Straße 18, in Geisweid

eingeladen. Die Unterneh-

Sonderschicht: Nibelungen

Siegen. „Uns ist die soziale Verantwortung

bewusst. Da es viele

Menschen gibt, denen es nicht

so gut geht wie uns, möchten

wir gerne helfen. Zum Glück

gibt es in unserer Region viele

Vereine und Institutionen, die

Alles im Griff

Controlling wird erläutert

mensberaterin Sabine Drechsler-Krieger

gibt einen Überblick

über die gängigen Berichte eines

Unternehmens und die damit

verbundenen Begriffe, Zusammenhänge

und Aussagen.

Sie zeigt, wie man ohne teure

Spezialsoftware mit einfachen

Tools einen nachvollziehbaren

Auftragsbestand oder ein mittelfristige

Liquiditätsübersicht

verständlich, praxisbezogen und

aussagekräftig erstellen kann.

len des einst größten Walzwerk

Europas. Die Historie der Nibelungen

ist mehr als 1500 Jahre

alt und damit eine der ältesten

deutschen Geschichten. Das

N.N. Theater wäre nicht das

N.N. Theater, wenn es diese

phantastische Geschichte nicht

von vielen Seiten beleuchten

Am Mittwoch, 5. Juni, 19 bis

21 Uhr, findet der nächste

Gründerstammtisch im Restaurant

Tezet statt. Im Impulsreferat

geht es um Liquiditätsprobleme

durch Forderungsausfälle

– „…wenn der Kunde nicht

zahlt“.

Anmeldungen zu beiden

Veranstaltungen sind möglich

via Internet, www.kmsi.de/veranstaltungen,

und per Tel.:

(02 71) 30 39 03 33.

Wissen. Mit einer Sonderschicht

am Mittwoch, 29. Mai,

enden die diesjährigen Schichten

anläßlich des Industriekulturfestivals

Westerwald-Sieg im

kulturWERKwissen. Um 20 Uhr

spielt das N.N.-Theater „Die Nibelungen“.

Damit zieht erneut

klassisches Theater in die Halwürde.

Mit ihrem berühmten

Blick fürs Komische, Tragische

und Hintergründige wird hier

der Mythos Nibelungen von

alter Last, von Klischees und

Vorurteilen befreit. Karten gibt

es bei allen VVK-Stellen, im Ticket-Shop

und an der Abendkasse.

Kastelruther

Spatzen

Breitscheid-Erdbach. Mit einer

sechstägigen Sause feiert der

Schützenverein Erdbach sein

50-jähriges Bestehen und hat

sich dafür einen besonderen

Höhepunkt ausgedacht: Die

Kastelruther Spatzen kommen

am Mittwoch, 29. Mai, 19 Uhr

ins Festzelt auf dem Festplatz in

Erdbach. Es sind noch Karten erhältlich.

Weitere Informationen

auf www.erdbach.com oder beim

Vorsitzenden Heiko Thielmann,

Tel.: (0 27 77) 91 25 23.

Firmen- und

Vereinspokal

Freudenberg. Die Sportschützen

Freudenberg laden zum 10.

Firmen- und Vereins-Pokalschießen

im Oktober auf den

Schießstand Am Silberstern ein.

Teilnehmen dürfen alle Personen

ab dem vollendeten 16. Lebensjahr.

Teilnehmen können

Firmen-, Vereins-, Club-, Hobby-,

oder auch Familien-Mannschaften.

Anmeldung und weitere

Infos auf www.sportschuetzen-freudenberg.de.

Quest

im Kurpark

Freudenberg. Mit Pop, Rock

und Irish Folk kommen die

Sommerkonzerte im Pavillon

des Kurparks so richtig in Fahrt.

Die Coverband Quest bringt am

Sonntag, 2. Juni, 17 Uhr, handgemachte

Musik in den Alten

Flecken. Der Heimat- und Verschönerungsverein

Freudenberg

freut sich auf viele Fans.

Hits von Sting

Musiker der Region geben Konzert

Familientag im

Museum

Hachenburg. Vielfältige Angebote

zum Thema „Handwerksberufe

rund ums Haus“ erwarten

die Besucher am Museumstag im

Landschaftsmuseum Westerwald

am Sonntag, 2. Juni, 10 bis

17 Uhr. Für Groß und Klein gilt

es, selbst Hand anzulegen, mitzumachen

und auszuprobieren.

Aktiv wird so an die Vergangenheit

erinnert und eine Brücke in

Siegen. „Bring on the night – A

tribute to the music of Sting“ –

unter diesem Motto findet am

Freitag, 31. Mai, 20 Uhr, ein

Konzert im Siegener Kulturhaus

Lÿz statt. Eine Band aus Siegener

Musikern um den Schlagzeuger

Florian Schnurr begleitet Sängerinnen

und Sänger aus der Region,

die ihre Lieblingslieder des

Musikers Sting vorstellen. Am

Konzert beteiligen sich unter anderem

Andy Link (Hörgerät),

Judith Adarkwah, Bernd Gudernatsch

(Lucy in the sky), Steve

Tipping (Piepes & Friends) und

Karsten Burkhardt (Satin Blue,

Soul Affair).

Wertcoupon

Zertifizierter

Bitte ausschneiden und mitbringen


die Gegenwart geschlagen.

Korbmacher, Zimmermann,

Tischler, Drechsler, Möbel-Restaurator,

Wildholzmöbelbauer

sowie Dachdecker, Lehmbauer,

Kipper und Fliesenmacher laden

zum Mitmachen ein. Auf die

jungen Gäste wartet der historische

Spielepark. Und natürlich

dürfen auch die Wäller Köstlichkeiten

nicht fehlen.


+0,30 € pro Gramm Feingold

GOLDANKAUF

seit über 28Jahren

Zertifizierter

Hoher

! !

Sie besitzen z.B. 15Gramm

über 50Xin Deutschland

Pro Gramm Feingold 32,20 €

Beispiel-Rechnung:

Tagespreis!

585er Goldschmuck, dafür erhalten

Sie von uns

GOLDANKAUF

280,14 Wir suchen€

Wir

dringend

suchen

Zahngold.

dringend

Bargeld

Zahngold

für Ihr

Gold/Zahngold

Bargeld fürIhr Gold/Zahngold,

Schmuck, Münzen

Schmuck, Münzen

Wir kaufen alles aus

Gold

Gold +Silber.

(ein Coupon p. Pers.)

www.goldxl.de

GoldXL GmbH

Inhaber M. Ahlden

Eiserfelder Str. 170

(im Real-Markt)

57072 Siegen

Tel. 05161/9858-0 ·www.goldxl.de

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa., 9–20 Uhr


Herr der Ringe

Erlebnistag


Herdorf/Daaden. Das Kreisjugendamt

Altenkirchen organisiert

am Samstag, 22. Juni,

von 10 bis 16 Uhr, im Hüllwald

zwischen Herdorf und Daaden

einen Erlebnistag für Kinder

zwischen acht und zwölf

Jahren.

Eingebettet in die Geschichte

„Herr der Ringe“ sind

verschiedene spannende

Aktionen in der Natur geplant.

Wer Lust hat, sich auf die

Spuren der Gefährten zu begeben,

kann sich beim Kreisjugendamt

Altenkirchen, Jennifer

Weitershagen, Tel. (0 26 81)

81-25 41, jennifer.weitershagen@kreis-ak.de

anmelden.

für ein besseres Miteinander

real,- SIEGEN in unserer Region

SPENDENAKTIONEN

Sechs Jahre jung

Zum real,-Geburtstag gibt es eine große Tombola und drei Mal Spenden

ner Keeve zusammen mit seinem

Team wieder einige

Aktionen durch, bei denen erneut

verschiedene Spenden

übergeben werden können. Eine

Geburtstagfeier wie im letzten

Jahr mit Bühnenprogramm, Auregelmäßige

Geld- und Sachspenden

sehr gut gebrauchen

können“, sagt Rainer Keeve,

Geschäftsleiter von real,- an der

Eiserfelder Straße. Pünktlich

zum sechsjährigen Bestehen des

Siegener real-Marktes führt Rai-

togrammstunden und anderem

mehr wird es diesmal nicht geben,

doch ganz ohne Programm

wird der sechste Geburtstag

dann doch nicht von statten gehen,

wie Rainer Keeve verrät.

Los geht es ab morgen: Am

Zum sechsjährigen Bestehen des Siegener real,-Markts gibt es eine große Tombola. Außerdem wird das große Sonderzelt wieder eröffnet – mit

hochwertigen Schuhen zum günstigen Preis.

Fotos: kaio

Montag und Dienstag, 27. und

28. Mai, werden die Gewinne

der großen Tombola ausgegeben.

„Insgesamt wurden 15 000

Lose unter unsere Kunden gebracht

und Gewinne im Wert

von 5000 Euro bereitgestellt.

Fernseher, Fahrräder, Stereoanlagen,

Getränke und vieles

mehr sind wieder mit dabei“,

freut sich Rainer Keeve.

Tipp für alle, die gute Schuhe

lieben: Am kommenden Mittwoch,

29. Mai, wird das große

Sonderzelt vor dem real,-Markt

eröffnet.

Als Dankeschön für die große

Kundenresonanz bei der Eröffnung

der neuen Schuhabteilung

hat real,- noch einmal Markenschuhe

zusätzlich eingekauft und

gibt die günstigen Preisvorteile

an die Kunden weiter. Da lohnt

sich der Einkauf immer.

Darüber hinaus gibt es es im

Rahmen des großen Engagements

von real,- für die gute Sache

auch wieder eine Spendenübergabe.

Jeweils 666 Euro sollen der

Siegener Tafel, der Hilfsaktion

Nachbar in Not der Siegener

Zeitung sowie dem Olper Kinder-

und Jugendhospiz Balthasar

zu Gute kommen. kaio

Service wird bei real,- groß geschrieben. Außerdem engagieren sich

Rainer Keeve und sein Team regelmäßig für die gute Sache.

Lust auf Mode? Den Einkauf für den Alltagsbedarf kann man bei

real,- problemlos mit einer Shoppingtour durch die Welt der aktuellen

Trends verbinden.


Seite 16 /Sonntags-Anzeiger LOKALES

Sonntag, 26. Mai 2013

–Anzeige –

antrailing ist eine sinnvolle

Beschäftigung

Mfür den Hund und unersetzliche

Hilfe bei der

Suche nach Vermissten.

Mantrailing erfreut sich

immer größerer Beliebtheit

denn es ist unbestritten ein

sehr wertvolles Hilfsmittel bei

der Suche nach vermissten

Personen oder Mithilfe bei

der Aufklärung von Verbrechen.

In Deutschland werden ca.

250 –300 Personen täglich als

vermisst gemeldet. Mantrailer

lassen sich nicht von Gerüchen

anderer Menschen

beeinflussen und können

den Geruch der vermissten

Person unter vielen anderen

herausfiltern. Jeder Mensch

hinterlässt eine Duftspur (Individualgeruch)

die für den

Mantrailer ausreichend ist

ihn zu identifizieren.

Diese Duftspur ist so eindeutig

wie ein Fingerabdruck

und lässt sich weder abwaschen

noch bedecken.

Während das Trailen ursprünglich

aus dem Aufspüren

und Verfolgen von

Sklaven stammt und zwischenzeitlich

in Vergessenheit

geriet, wird es heute

nicht nur bei der Rettungshunde-Arbeit

verwendet,

sondern vermehrt auch im

Sport- und Therapiebereich.

Im Mantrailing werden körperliche

und mentale

Höchstleistungen erzielt.

Schon bei Beginn der Ausbildung

lernt der Hund, ihm gestellte

Aufgaben selbstständig

zu lösen.

Mit dem Auffinden der versteckten

Person sind ihm (vor

allem im Aufbau) der Erfolg

und die Belohnung nach

jeder Suche garantiert.

Sehr schnell stellt sich im Trail

eine freudige Erwartungshaltung

des Hundes ein. Er arbeitet

eigenständig und motiviert

und gewinnt somit

zunehmend an Sicherheit.

Zusammen mit seinem Menschen

erleben beide spannende

Abenteuer. Ziel der

Ausbildung sollte sein, dass

der Mensch das Wesen seines

vierbeinigen Partners

richtig versteht und der Hund

aus eigenem Antrieb gerne

mit ihm kooperiert und dies

nicht nur auf dem Trail, sondern

auch im Alltag.

SPÜRSINN

www.ts-spürsinn.de

Angela Grasso ·Birkenweg 657399

Kirchhunden-Welschen Ennest

Tel.: 02764/215890

0160 /90637224

Fax: 02764/215891

E-Mail: ts-spuersinn@online.de

Alle unsere heutigen Familien-

und Begleithunde wollen

sinnvoll beschäftigt werden.

Und damit wird von Hundehaltern

weit mehr gefordert

als der regelmäßige Gassigang,

lange Radtouren

oder das ewige Ballwerfen.

Denn solche Aktivitäten halten

zwar den Körper des

Vierbeiners fit, verlangen

aber keine Kopfarbeit, für

die der Hund all seine Sinne

und kreativen Fähigkeiten

einsetzen muss. Beim Mantrailing

erfahrenSie, die richtige

Kombination von körperlicher

und geistiger Förderung

und Zufriedenheit.

Achtung: Schnupper-Workshop Personensuche

+++ Seminar-Plätze sind begrenzt +++ Vorkenntnisse sind nicht erforderlich +++

Diese Formder Beschäftigung ist für Hunde jeglichen Alters geeignet +++ Sowohl

Junghunde als auch betagte vierbeinige Senioren haben Spaß am Trailen.

Apotheken |Ärzte Notdienste

Siegerland |Altenkirchen |26. Mai 2013

Der Apotheken-Notdienst

0800 00 22 833


Ärzte:

22 833*

Ärztliche Notfalldienst-Zentrale

In den Räumen des St.-Marien-Krankenhauses

Siegen, Freudenberg, Kreuztal, Burbach,

Netphen, Neunkirchen, Wilnsdorf, Hilchenbach,

NRW: Tel. 116 117 (gebührenfrei)

Kinderärztlicher Notfalldienst Kreis Siegen-Wittgenstein

und Olpe: Tel. 116 117 (gebührenfrei)

Rheinland-Pfalz: Niederfischbach, Harbach,

Friesenhagen, Betzdorf, Kirchen, Herdorf, Daaden,

Gebhardshain: Tel. 02741/192 92

Wissen: Tel. 01805/112068

Kinderärztlicher Notfalldienst Kreis Altenkirchen:

Tel. (0 18 05) 11 20 57

Zahnärzte:

Die Apotheken in

Westfalen-Lippe

www.akwl.de

Sprechstunden: 10–12 Uhr und 17–18 Uhr, ansonsten Telefonbereitschaft

Siegerland:

Tel. 02734/4364958

Notruf 110 ·Feuerwehr 112

*69ct/Minute, erreichbar aus den Netzen

T-Mobile, Vodafone D2, O2, und E-Plus. Nächste

Notdienst-Apotheke per SMS: Nach Versenden

einer SMS mit dem Inhalt „apo“ an die 22 833

(69 ct/SMS) werden Sie mit einer Text-SMS um

Zustimmung für die Ortung Ihres Standortes

gebeten. Senden Sie dazu „Ja“ an die 22833.

Danach werden Ihnen per SMS die nächst-gelegenen

Notdienst-Apotheken mit Adresse,

Öffnungszeiten und Telefonnummer übermittelt.

Feuer gelöscht

Feuerwehr schulte DRKler

Niederfischbach. Während eines

Übungsabends wurden die

Föschber Rotkreuzler durch die

Feuerwehr im richtigen Umgang

mit Feuerlöschern geschult.

Nach einer kurzen theoretischen

Einweisung im Feuerwehrhaus

konnten die Rotkreuzler

das vermittelte Wissen direkt

an einem echten Feuer in die

Praxis umsetzen. Jeder Rotkreuzler

hatte während der praktischen

Übung die Möglichkeit

einen Feuerlöscher einmal selbst

zu bedienen und somit ein Brand

zu löschen. Alle anwesenden

waren sich einig, dass so eine

Übung hilfreich und sinnig ist,

zumal auch Rotkreuzler in die

Situation kommen können einen

Brand in der Entstehungsphase

mit Hilfe eines Feuerlöschers

zu löschen.

Besonders zu erwähnen ist es,

dass die Föschber Feuerwehr sowie

das DRK in Niederfischbach

schon seit vielen Jahren ein außerordentlich

gutes Verhältnis

haben und häufig gemeinsame

Übungen durchführen um somit

auch die Zusammenarbeit im

Ernstfall zu üben.

Die geschulten Rotkreuzler mit Maik Hadem, stellv. Wehrführer

(rechts) und Florian Jendrock (Zweiter von rechts).

Ju-Jutsu auf Rezept

Verein erhält Auszeichnung

Daaden. „Rücken-Fit durch Ju-

Jutsu“ lautet das Angebot des

Judo und Ju-Jutsu Vereins Daaden,

das sich besonders an Interessierte

der Altersgruppe Ü 40

und Senioren richtet.

Dafür wurde der Verein Daaden

im April vom Landessportbund

Rheinland-Pfalz und der

Landesärztekammer Rheinland-

Pfalz ausgezeichnet und darf nun

das Gütesiegel „Sport Pro Gesundheit“

führen.

Durch den besonders strukturierten

Trainingsablauf sind die

Ju-Jutsu-Einheiten dem Präventionssport

zuzuordnen und sollen

gezielt die Haltungs- und

Stützmuskulatur stärken, den

Mit Minister

Weltmarktführer präsentieren sich

Siegen/Hemer. Mit einer großen

Ausstellung präsentieren

sich heimische Hidden Champions

am 17. Juni im Sauerlandpark

Hemer.

Prominenter Gastredner an

diesem Tag der südwestfälischen

Weltmarktführer ist Bundesaußenminister

Guido Westerwelle.

Das kündigt die Industrieund

Handelskammer IHK Siegen

an, die zusammen mit den

Kammern in Arnsberg und Hagen

diesen Tag organisiert.

Über 100 Industrieunternehmen

aus Südwestfalen sind

Welt- oder EU-Marktführer in

ihrer Nische. Etwa jedes zweite

Wilgersdorf. Mit einem Benefiz-Konzert-Wochenende

auf

dem Sportplatz Neue Hoffnung

feiert der Oldie Club Wilgersdorf

sein 25-jähriges Bestehen.

Der Oldie Club entstand 1988

aus dem Bundesliga-Fan-Club

Ventilchen und wurde schnell

bekannt für seine Oldie-Nights.

Mit dem Erlös der Discoveranstaltungen

wurden soziale Projekte

unterstützt.

Vor 14 Jahren gründeten die

Brüder Karl-Heinz und Edgar

Müller aufgrund der großen Resonanz

ein neues Projekt mit der

Bezeichnung Wilgersdorfer helfen

Wilgersdorfern. Fortan

wurde jährlich im Herbst zu einer

großen Benefizveranstaltung

in die Kulturhalle Wilnsdorf

eingeladen.

Mit dem Erlös werden seither

bedürftige oder erkrankte Kinder

und junge Erwachsene unterstützt.

Den Ablauf der Veranstaltung

bestimmen Live-Bands,

Solisten und kreative Beiträge.

Außerdem werden in Absprache

mit den Familien die aktuellen

Gleichgewichtssinn trainieren

sowie das körperliche Wohlbefinden

verbessern. Zudem sorgen

speziell ausgerichtete Dehnübungen

dafür, dass vorhandene

Muskelverkürzungen behoben

und so haltungsbedingt verursachte

Schmerzen gelindert werden

können. Aufgrund der

neuen Qualifizierung kann der

Verein nun eine vom Arzt verordnete

und von der Krankenkasse

bewilligte Präventionsverordnung

mit dem Krankenversicherer

abrechnen. Ganz nebenbei

wird man locker und sanft an

das Thema realistische Selbstverteidigung

herangeführt und

kann, bei bestehendem Interesse,

an einer Gürtelprüfung teilnehmen.

Trainingszeiten sind

mittwochs, 20 bis 21.30 Uhr und

samstags, 16.30 bis 18 Uhr in der

Artur-Knautz Halle in Daaden

sowie freitags von 18.30 bis 20

Uhr in der Turnhalle der Grundschule

Biersdorf.

Die Urkunde wurde vom Vorsitzenden Karl-Heinz Latsch an den für

die Qualifizierung verantwortlichen Übungsleiter Florian Knautz

überreicht.

ist in Hemer dabei, um sich einer

breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Zahlreiche Fachvorträge

nähern sich außerdem den Erfolgsgeheimnissen

der Hidden

Champions.

Zum Abschluss der Veranstaltung

spricht Bundesaußenminister

Westerwelle über die

Rolle Deutschlands in der Globalisierung.

Informationen gibt

es auf www.ihk-arnsberg.de/tagder-wmf.

Anmeldungen zur kostenfreien

Veranstaltung nimmt

Linda Kottenhahn in der IHK

Arnsberg entgegen, Tel.:

(0 29 31) 87 81 85, kottenhahn@arnsberg.ihk.de.

Feiern für den guten Zweck

Oldie Club richtet ein Benefiz-Konzert-Wochenende aus

Hilfsprojekte vorgestellt und erläutert.

So erhielten Familien

mit schwerstkranken Kindern

zeitnah dringend benötigte Hilfen.

Seit 1999 wurden so weit

mehr als 100000 Euro an Spenden

weitergegeben. Auch beim

Beach-Volleyball-Turnier, das

der Oldie Club regelmäßig im

Sommer organisiert, werden für

die sozialen Ziele des Vereins

Spenden gesammelt.

Eine weitere Säule der Benefiz-Initiative

sind Open-Air-

Konzerte, die der Oldie Club in

unregelmäßigen Abständen auf

dem Wilgersdorfer Sportplatz

ausrichtet.

In diesem Jahr werde aus Anlass

des 25-jährigen Bestehens

auf dem Sportplatz ein grandioses

Programm abgespult, kündigt

der Verein an. Am Freitag, 7.

Juni, ab 18.30 Uhr, steht der

Abend unter dem Motto Rock

Pur. Ab 20 Uhr spielt Demon’s

Eye, gefolgt von The Queen

Kings (22 Uhr). Zelt-Gaudi

stellt der Oldie-Club für Samstag,

8. Juni, ab 18 Uhr, in Aus-

Filmabend und Seminar

Bad Marienberg. Auf zwei Veranstaltungen machen die Marienberger

Seminare aufmerksam: Am Mittwoch, 5. Juni, 20 Uhr, wird

in der Lebek Galerie in Bad Marienberg der Film Sound of Heimat

gezeigt. Am Samstag, 8. Juni, 10.30 bis 18 Uhr, geht es in im Seminar

„Euro-Krise? Eine historisch-politisch-literarische Rhein-Reise

zu Eurpas Wurzeln“ mit Andreas Pecht um europäische Geschichte.

Weitere Auskunft gibt es unter Tel.: (0 26 61) 67 02.

Von Epilepsie betroffen

Wenn der Tag kleine Lücken bekommt

Freudenberg. Ein Arztbesuch

wegen seines unruhigen Beins

und ständig zwinkernden Auges

brachte Klaus L. vor wenigen

Wochen eine schlimme Gewissheit:

Er leidet an Epilepsie.

Bei der Erkrankung handelt

es sich um Funktionsstörungen

im Gehirn. Dabei senden verschiedene

Nervengruppen plötzlich

gleichzeitig Signale und lösen

Anfälle aus. Diese sind bei

jedem Betroffenen unterschiedlich

und reichen von einem

leichten Kribbeln in Armen

oder Beinen über unkontrolliertes

Muskelzucken bis hin zu Bewusstseinsstörungen.

Ein grandioses Programm stellt der Oldie Club für das Konzert-

Wochenende in Aussicht.

sicht mit Hörgerät (20 Uhr) und

den Wiesnkönigen aus München

(22 Uhr). Der Sonntag, 9.

Juni, ist als Familientag vorgesehen.

Ab 10 Uhr wird ein ökumenischer

Gottesdienst gefeiert.

Anschließend wird zum Frühschoppen

mit den Wiesnkönigen

gebeten. Abgerundet wird

der Tag mit einem großen Kinderprogramm.

Dank eines

Open-Air-Festzeltes für 1500

Großes Engagement

gel. Die drei jungen Frauen sind

Auszubildende des Kreises Siegen-Wittgenstein

und haben zusammen

mit Daniel Kirstein von

der Stadt Hilchenbach mit großem

persönlichem Engagement

einen Großteil der Spendensumme

im Kreishaus in Siegen

hilfegruppe für Epilepsie-Patienten

zu gründen.

Unterstützt wird er dabei von

Gabriele Gaumann, Koordinatorin

der Selbsthilfekontaktstelle

der Diakonie in Südwestfalen.

Klaus L. möchte anderen

Erkrankten das Gefühl geben,

mit ihrer Krankheit nicht alleine

zu sein und sich verstanden

zu fühlen.

In der Selbsthilfegruppe können

sich Betroffene nicht nur

über ihre Erfahrungen mit der

Erkrankung austauschen und

Ängste besprechen. Sie sollen

auch über ihre Krankheit aufgeklärt

und über die Anwendung

von Hilfsmitteln informiert werden.

Ausgelöst werde ein epileptischer

Anfall meist durch Stress.

Schon ein Besuch bei Freunden

sei für ihn sehr anstrengend und

könne zu einer Reizüberflutung

Besucher mit bis zu 800 Sitzplätzen

kann das Vereinsjubiläum

bei jeder gefeiert werden. An allen

Tagen bietet der Oldie Club

einen kostenfreien Shuttle-Service

an (ab 17.30 Uhr von

Wilnsdorf und Gernsdorf), weitere

Informationen gibt es auf

www.oldieclub-wigersdorf.de.

Eine Tischreservierung ab

zehn Plätzen ist möglich unter

Tel.: (0152) 51 91 55 99.

Siegen/Olpe. Das Südwestfälische

Studieninstitut für kommunale

Verwaltung hat jetzt eine

Spende von insgesamt rund

3000 Euro an das Kinderhospiz

Balthasar in Olpe übergeben.

Mit dabei waren auch Funda Cinar,

Roja Murtaza und Olga Vound

in der Stadtverwaltung in

Wilnsdorf gesammelt. Zur Spendenübergabe

waren auch Simon

Thienel, Geschäftsführer des

Studieninstitutes, und die Azubis

des Studieninstituts, Dhurata

Beqiri und Kathrin Spenner,

nach Olpe gekommen

Flohmarkt

Geisweid. Das Ziel einiger 100

Flohmarkt-Freunde ist am Samstag,

1. Juni, wieder das Gelände

unter der HTS in Geisweid. Für

den vierten Geisweider Flohmarkt

sagen sich wieder zahlreiche

Händler an.

Die Diagnose veränderte das

Leben des 46-Jährigen grundlegend.

Klaus L. weiß, wie wichtig

Unterstützung in dieser

schwierigen Situation ist. Deshalb

plant er nun, eine Selbstführen.

Darüber hinaus belasten

Klaus L. neben diesen körperlichen

Missempfindungen auch

die Nebenwirkungen der Medikamente:

„Ich leide häufig an

Depressionen oder sogar Suizidgedanken.“

Aufgrund seiner Erkrankung

kann Klaus L. zudem nicht mehr

arbeiten und lebt von Arbeitslosengeld.

„Aber ich gebe nicht

auf“, betont der 46-Jährige. Besonders

seine Freundin sei ihm

eine große Hilfe und der Lichtblick

in seinem Leben. Aus diesem

Grund ist es ausdrücklich

erwünscht, dass Partner, Kinder

oder Verwandte an den Treffen

der Selbsthilfegruppe teilnehmen.

Ebenfalls Betroffene können

sich bei Gabriele Gaumann von

der Selbsthilfekontaktstelle der

Diakonie in Südwestfalen, Tel.:

(02 71) 3 33 64 22 informieren.


Sonntag, 26. Mai 2013 RUBRIKEN

Sonntags-Anzeiger /Seite 17

Audi

Audi A 3, Bj. 12/97, 2-tür., schwarz, Alufelg.,

TÜV 5/2015, 117000 km, Pr. VS,

el. FH, 1,6 Ltr., v. Extr., 0172/4679432

Achtung, Audi gesucht. Zustand egal.

Tel. 01 72 -6825463

BMW

BMW 318i Lim., 143 PS, Bj. 02,

175 Tkm, Klima, Automatik, Navi, usw.,

3.850 € VB, Tel.: 01 77 /4928501

Achtung, BMW gesucht. Zustand egal.

Tel. 01 72 -6825463

Ihre 24-Stunden-

Anzeigenannahme

www.swa-wwa.de

Citroën

Berlingo Multispace, mit Sitzen und

Fenster, 2 Schiebetüren, Bj. 11/2003,

1,4 l, 185 Tkm, schwarzmet., 55 kW/75

PS, Klima, eFH, 5-Sitzer, VB 1800 ¤.

Tel. 01 71 /8884888

Cabriolet

900 Cabrio Klassiker 4-Sitzer, Bj. 5/95,

150 PS, TÜV 6/14, 204 Tkm, schw.,

Leder, Klima, el. Verd., SH, abn. AHK,

16 J. in einer Hd., 2. Hd., kein Rep.-

stau, unverbastelt, Liebhaberfahrzeug,

2111 €. T. 01 76 /21975739

Caravans

Eura 460 TU m. Brand Vorzelt, EZ 97, 2

Sitzgruppen, Bad/WC, Truma Therme,

100 Kmh-Zul., AKS-Kuppl., TÜV/Gas

neu, Reifen neu, 1A-Zust., reisefertig,

VB 4900 €. Tel. 02 71 /3180233

Barankauf aller Wohnmobile + Wowa,

Fa., T. 0800/1 86 00 00 (gebührenfrei)

Kaufe Wohnmobile 03944-36160

www.wohnmobilcenter-aw.de

Fiat

Barcetta Cabrio, Liebhaberfahrzeug mit

neuem Stoffverdeck, schwarzmet., 1,8 l,

96 kW/130 PS, 136 Tkm, TÜV/AU neu,

VB 2700 ¤. Tel. 01 75 /6482524

Ford

Ford Escort Kombi, Ghia-Ausst., Bj. 97,

1,6 l, 90 PS, TÜV/AU 11/14, 199 Tkm,

8f. ber., viele Neut., VB 960 € Tel.

0271 /318 0552 od. 01573/4920501

Ford Focus Kombi 1,8, Bj. 2000, Unfallwagen,

fahrbereit, 110.000 km, HU

07/13, VB 1.200 ¤, 0176 /21117810

Mercedes

200 CDi, Bj. 4/2003, schwarzmet., 17

Zoll Aluf., Automatic, Klima, eFH, Sitz-

HZG, CD, für 4000 ¤ NT, 85 kW/115

PS, TÜV 4/2015, 225 Tkm, Scheckheft,

4800 ¤ VB. T. 01 75 /6482524

C220T CDI Kombi, Diesel, 55 Tkm, EZ

06/09, 170 PS, schwarz, TÜV neu,

Schiebedach, Radio CD Phone, Leder

braun, WR, ABS, Alu, 19.800 €, MwSt.

ausweisbar. Tel. 02 71 /355491

Achtung, Mercedes gesucht. Zustand

egal. Tel. 01 72 /6825463

MB C320 Kombi, Bj 2002, 140 Tkm, Volla.,

sehr gepflegt, VB 9500€ 02738/4768

www.rath-automobile.de

30 Jahre An- u. Verkauf im Siegerland

02732-7118 – 0160-1736909

Mitsubishi

Mitsubishi Colt, Bj. 3/2006, 1,3 l,

schwarzmet., TÜV/AU neu, 180 Tkm,

VB 2890 ¤. Tel. 01 75 /6482524

Opel

Opel Meriva 1,6, Bj. 2005, silbergrau,

Benzin, 45 Tkm, VB 4200 €.

Tel. 01 51 /55856990

Corsa C, EZ 2003, schw., SD, Servo, R/CD,

TÜV 2014, VB 2200 €; 0171-8309032

Renault

Clio Campus 1,2, gepfl. Zweitwagen,

GW, EZ 06/06, 53 Tkm, TÜV 5/15,

EURO 4, 43 kW/58 PS, 5-Gang, Radio/CD,

Klima, eFH vorne, ABS, Airbag

Beifahrer abschaltbar, Isofix f. Kindersitze,

8fach bereift, Funkfernbedienung,

perlmutt-schwarzmet., Zahnriemen

in 06/11 erneuert, VB 3950 €.

T. 01 76 /20026975

Twingo, Bj. ‘98, original, 76.000 km, top

Zustand, Preis VB, Tel. 01 70 /5658613

Skoda

Autohaus Nies GmbH & Co. KG

Service in Wilnsdorf

Gießener Straße 4 · 57234 Wilnsdorf

Tel.: 02739/8705-0

info@autohaus-nies.de

VW

Golf V GTI Edition 30, EZ 11/07,

92 Tkm, 230 PS, 2. Hd., Scheckh., Xenon,

SD, CD-Wechsl., Sitzhzg., Klimatronik,

Teilleder, 18“, u.v.m., 15 750 €

VB. Tel. 01 73 /4004047

Regional-Händler

Golf IV TDi, 1,9, EZ ‘00, TÜV/AU 5/15, 4-

trg., 66 kW/90 PS, 162 Tkm, Euro 3, St.-

Hzg, Part.-Filt., 2750 ¤. 0152/06221058

Anfängerauto Polo, Bj. 2/97, 44 kW/60 PS,

Servo, grünmet., 210 Tkm (Autobahn),

TÜV 7/14, 999 ¤ FP. T. 01 71 /8884888

Golf 4 Highline 2,3 l, 150 PS, schw., Klima,

17’’, Alu, Sportfw., Servo, ZV, EZ 2000,

TÜV 9/14,VB 2999 €; 0171-8309032

Lupo Open Air 1,0, 37 kW, schwarz,

Mod. ‘03, 98 200 km, Alus, top Zust.,

VB 2.800 €. Tel. 01 51 /16521206

Polo Tour, Diesel, 80 PS, Bj. 11/07, 53

Tkm, Comfortline, Klima, 5-tür., sehr

gepfl., VB 8250 €. T. 01 75/5 93 78 36

Polo 6N EZ 99, schw., 154 tkm, Sportfw., Alu,

elFh., ZV, Servo, VB 1699 €; 0171-8309032

Autogas

Autogasumrüstung

gut - günstig - sauber

z. B. Benzinpreis 1,50 - 1,60 €

z. B. Autogaspreis 0,70 - 0,75 €

Noch Fragen?

ASK Auto · 02681/4056

Zweiräder

Honda Roller JF 07, 125 ccm, EZ 8/00,

TÜV 2/15, techn. u. opt. einwandfrei,

VB 899 €. Tel. 0175 /5166498

Garagen

Geisweid, übergr. u. überhohe Doppelgarage,

43 m², 2 Tore, 2,50 x 2,50 m,

H. 3,30 m, zu verm. 01 78 /6955870

Kfz-Zubehör

4 SR M-Do.-Sp. 7 J x 16 m. 225/50 R 16

96 W, HANKOOK VENTUS (0 km)

E 36/E 46/ZTGH, SP 690,-, NP 1600,-,

Tel. 02737/97311

4 SR Michelin Energy 175/65/15 DOT

13/12, 7,5mm Profil, wie Neu, NW-Umrüstung.

VB 160 € 01 70/2 25 38 88

Verkaufe Eufab Alu Fahrradträger

abkippbar für Anhängerkupplung

Preis 150 € VB 02735/59 74

4 neuw. So.-Reifen, 195/45 ZR 15 auf

Alu-Felgen, f. Peugeot, T. 0271/355599

5 Lkw-Reifen Conti, 215/75 R16 C, Profil

6 mm, f. 250 €. T. 01 78 /6955870

Altreifenannahme kostenlos, ab 3 mm,

sonst 1 ¤, Tel. 02732 /596334

Anhänger

Anhängervermietung

Krombacher Anhänger

02732/89 27 47

Kfz-Ankauf


ab 10,-

02761/9410682 - 01 51 /25368170

Ankauf Abh. fast alle Fabrik. in Barzahl.(PKW,

LKW, Busse, Nutzfzg.)

bis 1000 ¤ ü. Restwert, mit o. ohne

TÜV, Unfall-, Motorsch. o. sonst.

Schäden auch Sa, So u. Feiertagen.

Ankauf aller Oldtimer, Youngtimer,

Exportfahrzeuge, PKW, LKW, Busse,

Geländewagen, Nutzfahrzeuge,

Zustand egal, zahle Spitzenpreise!

0271 /72603 od. 0171 /9020590

Suche Kfz. und Busse aller Fabrikate

mit u. ohne TÜV/KAT/Unfall u. hohe

km-Leistung, zahle gut u. komme

sofort. T. 0271/3 18 01 68 od. 3132242

u. 0171/2 17 24 58 od. 0170/4 11 36 35

Gebrauchtwagen Ankauf egal in welchem

Zustand, jederzeit erreichbar,

Barankauf, schnelle Abwicklung.

Tel. 0151/57891408 o. 02747/9147066

Sahin Automobile

www.anhaengervermietung-siegen.de

Skoda Citigo 1.0Elegance–Kurzzul.

EZ 1/2013, 5km, 55 kW (75 PS), HU: auf Wunsch

neu, Met.-Lack., LM-Felgen, Audiosystem Funky

(Radio/CD-Player MP3-fähig), 2xAußenspiegel

elektrisch verstell- und heizbar, Klimaanlage Climatic,ATA,eFH

vo., EDS,ESP,Berg-Anfahr-System (Hill-

Holder), Isofix-Aufnahmen an Rücksitz, Lenksäule

höhenverstellbar

.........................Preis € 9.900,-

Peugeot 207CC1.6 THP Platinum 150

EZ 4/2008, 78.250 km, 110 kW (150 PS), HU:

2016, Einparkhilfe akustisch, LM-Felgen 6x16 (SPA),

Metallic-Lackierung, Windschott(Netz), Audiosystem

RD 4Niveau 2, Außenspiegel elektrisch verstell- und

heizbar,Bordcomputer,Klimaautomatik, Scheinwerfer

mit statischem Kurvenlicht, Sicht-Paket, Sitzbezug/Polsterung:

Leder

........................Preis € 11.200,-

Seat Leon 1.6TDI DPF

EZ 6/2010, 28.800 km, 77 kW (105 PS), HU: 2016,

Audio-Paket, Audiosystem CD 2inkl. MP3-Laufwerk,

LM-Felgen 6,5 x16(Badia), Met.-Lack., USB-Anschluss

in Mittelkonsole, BC, 2 x Außenspiegel elektrisch

verstell-, heiz- u.anklappbar, Tempomat, Klimaautom.,

2xSitz vo. höhenverst., ZV +FB

........................Preis € 11.900,-

Vertrags- und Service-Partner

Automarkt

Deutscher Autohändler su. Pkw, Lkw,

Busse, Unfall, km, Zust. egal. Automobile

Ossenkop, auch am Wochenende,

☎ 02 71/3 18 70 80 o. 0170/9 91 88 52

Suche dringend ein PKW, Bus od. Geländewagen.

Auch Wohnmobil od.

Campingwagen. Auch mit Mängel,

Tel. 0172 /5748390

Toyota, MB, Audi, BMW, VW, Opel, Busse,

Japaner, Pkw (alle Fabrikate) f. Export

ges., Tel. 0271 /3749845

Altautoentsorgung! Wir kaufen

Schrottautos u. bezahlen 20 -150,- €

0271 /3749845 o. 0176 /20548307

Barankauf, alle Fabrikate, viele km,

Unfall egal, 02741 /973312 od.

0151 /15607336

ALT-KFZ

–auch Abholung –

Siegen

Telefon

02 71 /

31 06 53

www.utsch-recycling.de

Alt-KFZ

Wir zahlen bis zu 200,- €

Unfallwagen-Barankauf, Ersatzteileverkauf

Tel.: 02732/59 63 34 ·0171/2 75 05 37

AltKfzAnkauf!

Verw.Nachweis + Abholung,

Ersatzteilverkauf, UnfallwagenAnkauf

Fa. Heuel, 02739/89770

An- u. Verkauf von Gebrauchtwagen

Thorsten Paul Uttich

Tel. 02732 /65459 · www.mobile.de/uttich

Aus unserem

Fahrzeug-Programm

Renault Scenic 1.9 dCi FAP

Avantage

131.300 km, 5/07, 96 kW (131 PS), schwarzmet.,

Klima, Radio/CD, EFH, ZV, Nebel, Traktionskontrolle,

Garantie

€ 7.250,-

Mercedes-Benz C220 TCDI

Automatik Avantgarde DPF

93.200 km, 2/05, 110 kW (150 PS),

schwarzmet., Leder, Radio/CD, Servo, el.

FH, Alufelgen, el. Sitze, ZV, Nebel, Navi,

Dachreling, Klimaautom., Traktionskontrolle,

Tempomat, Xenon, Bordcomputer, ESP,

Rußpartikelfilter, Multifunktionslenkrad,

Klima € 13.300,-

Alle Fahrzeuge mit Bild unter

www.jaeppche.de

Ihr Peugeot-Vertragshändler

57299 Burbach ·Freier-Grund-Str.55

Telefon 02736/1205od. 18 19

Uferstraße 1

57413FINNENTROP

Tel.: 02721/95 45-0

verkauf@augele.net

Das WeltAuto.

Gute Gebrauchtwagen. Garantiert.

Unsere Ausstellungshallen sind jeden Tag,

auch samstags und sonntags, bis 21 Uhr* geöffnet.

VW Passat CC 1,8 TSI

EZ 10/08, 118 kW, 53.515 km, Deep-Black-Perleffekt, 4Türen, Sport-Paket, Raucher-Paket,

Vorrüstung Mobiltelefon mit Sprachst., Audio-Navi RNS 510, PDC,

Climatronic 2Zonen, Sitzheizung vo., Leder,LM-Felgen, Lederlenkrad mit Multifunktion,

Bi-Xenon, dyn. Kurvenlicht, Tagfahrlicht, Verglasung hi. abgedunkelt (65 %) .€ 18.490,-

**

VW Phaeton 4MOTION 3,0 lV6TDI

EZ 6/08, 171 kW, 96.172 km, Tarantellschwarz-Perleffekt, 6-Gang, Lenksäule mit

Memoryfunktion, Vordersitze mit Memoryfunktion, Keyless Access, Frontscheibe in

Dämmglas beheizbar,Navi, PDC für Front und Heck, Side Assist, Tagfahrlicht, Kurvenfahrlicht,

Tempomat inkl. autom. Distanzregelung, Climatronic 4Zonen, Mobitelefonvorbereitung

mit Freisprecheinr.., Bi-Xenon, Komfortsitze vorn . . . . . . . . . . . . . .€ 24.990,-

**

VW Scirocco „Sport“ 2,0 lTDI

EZ 4/12, 125 kW,14.271 km, Deep-Black-Perleffekt, 6-Gang DSG, Multifunktion-Lederlenkrad,

Vordersitze beheizbar,Keyless Access, Seitenscheiben hinten und Heckscheibe

abgedunkelt, Mittelarmlehne vorn, Reifenkontrollanz., ParkPilot, PDC Heck, Radio

RCD 510, Regensensor,Tempom., NSW,Scheinwerfer-Reinig., Climatronic 2Zonen, BC,

**

Multimediabuchse, Mobiltelefonvorb., LM-Räder,MEDIA-IN, Sportpaket, Winterpaket€ 25.980,-

VW Golf Cabrio „Highline“ 2,0 l

EZ 8/01, 85 kW, 76.143 km, Moonlightblue-Perleffekt/grau, CD-Wechsler, Klima,

Sitzheizung vorn, Windschott, LM-Felgen, Automatik, Audiosystem Gamma, Sportsitze,

Fensterheber el. vorn und hinten, Servolenkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .€ 7.980,-

BMW 320d 2,0 l

EZ 3/05, 120 kW, 124,958 km, Sparkling-Graphitmetallic, Schiebe-/Hebedach el.,

NSW, Licht- und Regensensor, PDC, Tempomat, Sitzheizung vorn, Sportsitze vorn el.

links mit Memory, LM-Felgen, Sportlederlenkrad mit Multifunktion, BC, Klima,

Fensterheber el. vo. und hi., Rußpartikelfilter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .€ 9.980,-

VW Touran „United“ 1,4 lTSI

EZ 4/09, 103 kW, 44.755 km, Deep-Black-Perleffekt, 6-Gang, LM-Felgen, PDC hinten,

Tagesfahrlicht, Audio-Navi RNS 300, ALS, Dachreling, ESP,Tempomat, Isofix, Climatic,

Komfortsitze vorn, Lederlenkrad mit Multifunktion, Mittelarmlehne, Regensensor, Servotronic,

Verglasung hinten abgedunkelt (65 %) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .€ 15.990,-

Autohaus Roth GmbH &Co. KG · 57567 Daaden

Hachenburger Straße 46 ·Tel. 02743/92290

noch mehr Fahrzeuge unter www.autohaus-roth.de

Wessels +Müller AG ·Graf-Johann-Str.8·57072 Siegen

www.wm-fahrzeugteile.de

Telefon:

VW Polo Trendline

4Türig, 1,2 44KW/60PS

RCD, Klima, eFh vorne, ZV, ABS, uvm.

10.450,-

Tiguan Trend &Fun

1,4TSI BMT, 90KW/122PS

Klima, RCD 310, NSW, eFh, eAsp, uvm.

19.999,-

EU-Neuwagen!

Dacia Duster 4x4

Laureate,77KW/105PS

** MwSt. ausweisbar

* außerhalb der

Geschäftszeiten keine

Beratung und Verkauf

Bei uns sind Sie richtig!

-PKW u. NKW-Ersatzteile

-Reifen &Felgen

-Lack &Zubehör

-Mobilfunk &Navigation

-Werkstattausrüstung

-Sportliches Zubehör

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0271/488 74-0

Allrad, Klima, RCD, Alu, NSW, uvm

13.999,-

VW Golf Trendline

4Türig, 1,2TSI, 63KW/86PS

Klima, RCD, ZV, ESP, eFh, eAsp, uvm.

14.299,-

EU -Bestellfahrzeuge mit Lieferzeit und europaweiter

Herstellergarantie!

www.si-autoservice.de

Gewerbliche Objekte – Angebote

250 m² und 360 m² komfortable Büroetagen

in Siegen-Mitte, zusammen

oder einzeln, beste Ausstattung, Konferenzraum,

Kat 7-Verkabelung, etc...

Provisionsfrei vom Eigentümer:

02294 /9936913

Erfolg fühlen:

SI, Bahnhofvorplatz, Büro/Praxis

ca. 71 m², 1.OG, Aufzug, Stellplatz mögl.

Miete nach Vereinbarung, frei ab sofort

Praxis/Schulung/Büro 50-120 m²

SI-Weidenau, näh. BAHR Markt, Aufzug,

TG-Stellpl. mögl., ne ab 5,80 €/m²+NK

Büroraum, WC, SI-Bahnhofstr. 23

15 m², 3.OG, Bahnhofstr. 23,KM €98

Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr, provisionsfrei

runkel-hausverwaltung.de

bahnhofstraße 21/23

siegen 0271 23193-0

Bender &Bender

-Immobilien Gruppe-

Wir suchen dringend für unsere

Kunden aus Siegen, Köln und

Frankfurt Einfamilienhäuser, Eigentumswohnungen

und Renditeobjekte

Rufen Sie uns unverbindlich an!

0271/23868610 o. 02741/9732312

Infos unter: www.Bender-Immobilien.de

Einen Makler beauftragen,

80 Makler arbeiten für Sie!

Siegen •Betzdorf •Wissen •Altenkirchen •Köln

Kostenlose Bewertung

Ihrer Immobilie!

Immobilienangebote

Klein - Fein - Mein!

Es ist alles liebevoll u. aufwendig modernisiert

in diesem 100 m² Wohnhaus

im Raum Freudenberg, Sie

müssen nur noch einziehen! Vereinbaren

Sie jetzt einen Besichtigungstermin!

Es lohnt sich! KP nur € 109.000,-

www.dig-immobilien.de/betzdorf

Tel. 02741 /22776

Hachenburg Walmdachbungalow Vollk.,

110 m², barrierefreie Wfl., 953 m² Arl.,

54 m², Großgar., 20 m² WiGa, 25 m²

massiv Garths. mit 12 m² Hobbyraum,

große Terrasse, beste Stadt-Wohngegend,

Südlage, 285.000 €. Tel.

06781/9899787 Mob. 0176/96131220

u. www.ohne-makler.net Obj. 17055

Wohnen wo andere Urlaub machen!

Schönes Ferienhaus im Feriendorf

Müsen zu verkaufen.

Wunderschöne Aussicht, Stellplatz am

Haus & viele weitere Extras.

Besichtigung jeder Zeit möglich.

VB: 88.000 ¤ Menzel - 02733-610728

Neu - komfortabel - preiswert

ist dieses sehr schicke Zweifamilienhaus

in Betzdorf. Das ideale Eigenheim

für die Familie mit Großeltern,

aber auch als Kapitalanlage sehr interessant.

Nähere Info auf Anfrage

www.dig-immobilien.de/betzdorf

Tel. 02741 /22776

Verkaufe Ferienhaus am Heister Berger

Weiher bei Herborn Driedorf

Tel. 0170-6 18 48 73 o. 0175-7 45 79 89

Herdorf, Baugrundst., ca. 500 m²,

eben, voll erschl., zu verk. 02744/6409

Schöne

Eigentumswohnung

in Siegen-Geisweid

zu verkaufen oder zu mieten.

KP 79.000 zzgl. Courtage

Zum Hardtchen 7

Bad Laasphe-Feudingen

Tel. 02754/212208

oder 0170/2878472

www.pfeiffer.immobilien.info

Wohnungsgesuche

Familie m. 3 Kindern sucht EFH, ab

ca. 105 m², in Wilnsdorf-Zentrum zu

mieten. Tel. 01 76 -265 406 06

Junge Mutter m. Kind sucht ab 2 ½ Zi.

bis WM 540 €, ab sof. od 1.7. Betzdorf

u. Umgebung. Tel. 0151/51743016

Werbung

die

ANKOMMT.

Immobiliengesuche

Neumarkt 1, 57072 Siegen

Tel: 0271 23373-44/-45

www.kroenchenimmobilien.de

Wohn/Geschäftshaus

in Siegen-Sohlbach sofort oder später

provisionsfrei zu verkaufen.

Alle Details unter: www.reipa.eu oder

0176 /78782302

Ladenlokal 627 m², Siegen-Eiserfeld,

Hauptstr., vielseitig nutzbar zu

vermieten Tel. 02738/4764

Ladenlokal 72 m², Siegen-Eiserfeld

Hauptstr., vielseitig nutzbar zu

vermieten Tel. 02738/4764

Siegen Stadtmitte

Koblenzer Str. / Ecke Obergraben

Verkaufsraum, eigener Eingang,

88 m² im EG mit Teeküche + 1 WC,

frei ab sofort

Telefon: 0271/5940-211

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Andreas

LEINSCHMIDT

persönlich

kompetent

unabhängig

Wir suchen im Kundenauftrag

Wohnungen und Häuser

zur Miete und zum Kauf

(FürVermieter &Verkäufer kostenlos!)

Tel. 0271 .703 20 837 |Büro Wilnsdorf

www.andreas-kleinschmidt-immobilien.de

Wir suchen für vorgemerkte Kunden

Eigentumswohnungen &

Ein- und Mehrfamilienhäuser

im Raum Siegen, Kreuztal, Netphen,

Wilnsdorf, Neunkirchen und Freudenberg.

Sprechen Sie uns an: Steinau Immobilien

Marburger Straße 27

57072 Siegen

Tel. 02 71 /23398010

www.steinau-immobilien.de

Schluss mit Miete!

Hier ist das ideale komplett renovierte

Wohnhaus mit sep. hochwertigem

Single-Haus bei Betzdorf /Herdorf

und das alles für nur € 139.000,-

www.dig-immobilien.de/betzdorf

Tel. 02741 /22776

Ihre 24-Stunden-

Anzeigenannahme

www.swa-wwa.de

Hausbesichtigung

26.05.2013

14.00 -16:00 Uhr

bei Ihrem Town &Country Partner

in Freudenberg, M.-Dönhoff-Weg 4

in Freudenberg, M.-Dönhoff-Weg 4

Aktionstag mit:

Aktionstag mit:

·Hausbaufachberatung

·Freiheit der eigenen vier Wände

·clever Finanzieren

Tel.: 02732 6057916

Musterhaus-TC.de

INDIVIDUELL BAUEN,

GANZ ENTSPANNT!

www.kern-haus.de

Schautag im Baugebiet

„Am Pfarrwäldchen“

in Freudenberg-Oberholzklau

Sonntag, 26. 5. 2013,

11.00 bis 16.00 Uhr

Wir sind vor Ort, informieren und beraten Sie unverbindlich.

Euelsbruchstraße 46 57258 Freudenberg

Telefon 02734/2666 Telefax 02734/20078

Mobil 01 71 /6414443 E-Mail g.weisgerber@t-online.de


Bundesagentur für Arbeit

Seite 18 /Sonntags-Anzeiger RUBRIKEN

Sonntag, 26. Mai 2013

Unterricht

Biete Privatunterricht in : Stressbewältigung,

Entspannung u. Energieaufbau,

Termine nach Absprache,

Tel. 01 60 /90909467

Einzelunterricht, speziell für Senioren:

Einzelunterricht Meditation, fernöstl.

Gymnastik u. Entspannungsspaziergänge.

Tel. 01 60 /90909467

Zugelassener Bildungsträger

zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001:2008

Neuer Flamencokurs für Erw. Ab 6. 6.

von 20.30 Uhr - 21.30 Uhr. Anmeldeschluss:

3. 6. Bei Interesse melden,

Tel. 01 76 /25616628

Biete Nachhilfe in Trompete, Engl.,

Deutsch, Mathe, Malen (Hauptsch.),

R. Siegen/Betzdorf, T. 0160/90909467

Ferienfahrschulen

Köln-Brück ·Olpe-Biggesee

NEU: jeden Monat Weiterbildungs-

Kurse für LKW- und Busfahrer

Wir bilden aus:

Ferienfahrschule:

Berufskraftfahrer Bus PKW

Qualifikation

LKW Krad

Weiterbildung

Traktor

Staplerfahrer

C1 -7,5t +C1E

Ladungssicherung

Gefahrgutfahrer

Ladekranführer

Vorbereitung zur

ab sofort mit

Bildungsgutschein

vom Arbeitsamt

Unternehmerprüfung

schnell ·intensiv ·ohne Alltagsstreß

www.Kraftfahrer-Ausbildungszentrum.de

Köln Olpe Büro Dillenburg

0221 -9842882 02761 -969071 02771 -35038

Ruckersfelder Straße 3

57250 Netphen-Frohnhausen

Telefon 02738 1531

www.keyboardschule-frevel.de

Betreutes Wohnen am Schlossberg!

Freudenberg direkt oberhalb der Altstadt.

Zentral gelegene, komfortable

Wohnungen mit Parkett und Marmormosaik,

Balkon, Betreuung auf

Wunsch durch die Diakonie Südwestfalen.

Im Haus: Cafe/Restaurant,

Arzt, Physiotherapie, Diakonie-Station.

Vermietung erfolgt provisionsfrei vom

Eigentümer: 02294 /9936913

Schöner wohnen:

3 ZKB, 81 m², neu renoviert

mit hochwertiger Einbauküche, verglaster

Balkon, ab sofort zu mieten.

Warmmiete 650,- €

simone.schmidt@diwo-home.de

0177 /2197939

www.wohnpark-wildrose.de

www.wohnpark-wildrose.de

3 ZKB, 79 m²

kompl. neu renoviert,

Einbauküche, Wintergarten, sofort zu

verm., Warmmiete 633,- €

simone.schmidt@diwo-home.de

0177 /2197939

Stadtnah im Grünen wohnen:

3 ZKB, 76 m², alles hochwertig renoviert,

inkl. Einbauküche, WM 608,- €

simone.schmidt@diwo-home.de

0177 /2197939

www.wohnpark-wildrose.de

Schöne Dachgeschoss Wohnung in

Eiserfeld - zentrale Anbindung -

80 m², 4 1/2 ZKB, WC/Du. sep., EBK,

AR, Keller, HWR, Gartant., Stellpl., KM

480 ¤. Ab August 2013 zu vermieten -

Bei Interesse ☎ 01 60 /8134433

Hilchenbach-Ruckersfeld: 122 m²,

3 ZKB, gr. Essdiele, sep. Eingang,

Stellplatz vor Haus, KM 425 € + NK.

100 m², 2 ZKB, sep. Eingang, Keller,

Stellplatz vor Haus, KM 300 € + NK,

Tel. 01 76 /78270712

Provisionsfrei, Siegen-Mitte, helle 4 Zi.,

106 m², EBK, Tageslichtbad/Gä.-WC,

teilmöbl., 1. OG, 20 m² Süd-Balk., Fernsicht,

ruh. Wohnlage, Naherholung, an

ruh. NR-Haush., ab sof., KM 689 € + NK

+ 2 MMK, ☎ 0176/49870805

Schöne DG -Whg. in Friesenhagen,

110 m², gr. Wohn-/Ess-Studio mit Balkon,

2 Schlafzi., Kü., Bad, Wasch- u.

Trockenraum, Abstellr., frei 01.08., KM

450 ¤ + Garage 25 ¤ + NK + Kaut.

☎ 02734-2431 od. 0151-206503 99

Siegen-Geisweid, zentr. Lage, 75 m²,

2 ZKB, (Wohnküche, mod. Bad) gerne

WG, 430 € + NK. Terrassennutzung,

weiteres Zimmer in Studenten-WG, 1.

Etage, 21 m², gemeinsame Nutzung.

T. 01 52 53 78 45 89, 02732/20 46 27

2 ZKB in Hilchenbach OT Allenbach,

72 m² Neu ausgebaute 2ZKB, mit

EBK, TLB mit Dusche, Stellplatz und

Gartenmitbenutzung. Eigener Zugang.

400 EUR Kaltmiete. 0179/7 52 30 94

Netphen-Deuz, 3 ZKB, Gä-WC, ca. 83

m², 2. + 3. Etage, Keller, Gartennutz.,

an solv. Paar, NR, keine Haust., ab

1.07.13 zu verm., KM 440,- € + NK, KT

2 KM, Tel. 02738 /6694

Netphen-Grissenbach: Gemütl. EFH

mit großem Garten zur Pflege, 6 ZKB,

ca. 110 m² Wfl. + Keller + Dachboden,

frei ab 01. 07. 2013, Miete n. V. + NK

50 €. Tel.: 02737/4202

Oberdresselndorf, 2 neue Wohnungen

in altem Gemäuer (Luisenschule)

2 ZKB, je ca. 55 m², ab sofort zu vermieten.

Terminabsprache und Objektbesichtigung

unter Tel. 0160 /8159000

3 ZKB, 73 m² in Burb.-Niederdresselnd.,

ab sofort zu vermieten, kpl.

neu renoviert, inkl. Küche, Stellpl., Terrasse,

Tel. 0170 /4888538

App., Du./WC./Kü.zeile teilmöbl., Terr.,

ca. 30 m², in Niederschelderhütte,

WM 295 €, ab sof. Anfragen u. Besichtigung

ab 18 Uhr: 0163-1385151

Burbach: möbl. 51 m²-App., sep. Eingang,

Stellpl. ab 1.07.13 an 1 Pers.,

NR, f. 435,- € inkl. aller NK + 2 MM KT

= 640,- €, Mobil: 0151 /19102812

Dreis-Tiefenbach, Uni-Nähe, möbl.

WG-Zi., 25 m², mit eig. Bad u. Küchenmitben.,

in 4er Studenten-WG, 190 €

KM + NK, ab sof. Tel. 0176/56718525

1 Einzelzi., Gemeinsch.-Kü.-Bad, in

Kreuztal-Buschhütten, 01 71 /3134274

MitSpaß beim Lernen zum Erfolg.

Wohnungsangebote

Dreis-Tiefenbach, Uninähe, möbl.

WG-Zimmer, 21 m², in 6er Studentenhaus

f. 210,- € KM + NK ab sofort zu

verm., Tel. 01 76 /56718525

Friesenhagen, 3 ZKDB, 95 m², Südlage,

Gä.-WC, Speise- und Abstellkammer,

Keller, Sat., Terr., keine Tierhalt.,

NR, 430 ¤ + NK. Tel. 02734/3907

Hilchenbach, zentral, 85 m², renov., NR,

gemütl., 4 ZKB, EBK, Balkon, Speicher,

Keller, Garten, ab 01.08. frei, KM

450,- € + NK + 2 MMK, 0162 /1374072

Hilchenbach-Dahlbr., 4 Zi., Kü., Diele,

Bad, Gäste-WC, HWR, 128 m², Keller,

580 € KM, Garage 35 €, 3 MM Kaution

ab 1.5.13 zu verm. Tel. 0175/5786790

Komf. Whg. in zentr. u. sonn. Lage in kl.

WE, in Hi.-Dahlbruch, 78 m², 3 ZKB,

Balkon, AR u. Kellerr. sowie Stellpl. ab

1. 8.13 zu verm. Tel. 0171 /6904592

Möbl. Zimmer m. Bad, Stellplatz, ab

sof. zu verm., WM ab 280 € inkl. Gas,

Wasser, Strom, Internetzug., stadtnah.

Tel. 01 70 /4663248

Neunkirchen-Struthhütten: Topwohnung,

118 m², EBK, Fußbodenhzg., Balkon,

Carport, ab 1.7.13., KM 640,- + NK +

2 MMK. T. 01 71 /6537890

SI-Bürbach: Suche Nachmieter f. sonn.

2 ZKB, ca. 40 m², Keller, Stellpl., Terr.,

Küche kann übern. werden, WM 420 €.

Tel. 01 70 /3280788

Schöne helle DG-Whg. in Kaan Marienborn

zu vermieten, 55 m², Bj. 1999,

EBK, Parkettböden, KM 375 €, sehr

geringe NK. Tel. 01 71 /3190061

Siegen-Kaan, 3 ZKB, 100 m², 2 große

Terr., evtl. mit Gartenbenutz., ab 31. 7.

frei, KM 480 €, 1000 € Kaution.

Tel. 01 57 /34928447

Netphen - 3 ZKB, Balkon (Südl.),

beste Lage, von Privat, ab sofort

zu vermieten. Tel. 01 79 /1787728

Buschhütten, helle 3 ZKB, Balkon,

in MFH, mit Aufzug, ca. 80 m²,

360 € + NK. Tel. 02732-6205

Geisweid - zentral, 4 Zim., Kü., Bad,

DG-Whg., 70 m², Kaltmiete ¤ 400,00.

Tel. 01 72 /1717693

Herdorf, 3 ZKB, 75 m² + EBK, Süd-Balkon,

Laminat-Boden, 380 € KM + NK +

2 MMK, Tel. 02744 /1771

Hilchenbach-Dahlbruch, 2 ZKB, 75 m²,

350 € kalt, Kaution, ab 1.8.13, Garage

35 €, Handy 01 75 /5786790

Kirchen, 3 + 4 ZKB, ca. 76/79/109 m²,

ÖZFBH, Keramik, Wärmedäm., Balk./

Terr.,Gart.,Gar.,Stellpl., 0176/54651364

Wilnsdorf-Anzhausen, schöne ELW-

Whg., 2 ZKB, 36 m², WM inkl. Strom

450 €, Tel.: 02737/3212

Wissen / Sieg, 4 ZKB, 100 m², Diele,

Loggia, Garten, KM 475,- € + NK + KT

+ Garage, zu vermieten, 02742 /5912

3 ZKB, Mudersbach, renoviert, 68 m²,

KM 340,-. T. 01 75-2 88 67 66

5 Zi., Kü., Abstellr., WC, Du/Bad, gr. Flur,

Kr.-Buschhütten, ab sofort, 0171 /3134274

Burbach: 2er WG, 4 ZKB, 110 m,², ab

sofort zu verm. Tel. 02736/6168

Daaden: 2 ZKDu., EBK, Laminat, 220 €,

3 MM Kaut., Stellpl. Tel. 02744/1527

Wilnsdorf, 2 ZKB, Abstellr., 76 m², Terr.,

430 € KM + NK, Tel.: 02739/892870

Betzd., 1 ZKB, 399 WM, 0172 /2711749

Neu renovierte Wohnung in Kirchen,

Arnold-Jung-Str. 3

3 ZKB, separates WC, eigene Gasheizung,

Keller, 95 m², 399,- ¤ KM zzgl.

100,- ¤ kalte NK, 2 KM Kaution, provisionsfrei

direkt vom Eigentümer

Tel.: 01 63 /276 12 47

Gemütliches Familiennest! im grünen

Dreis-Tiefenbach, 3-Zi-Whg, 81

m², Kü/bad/Balk., kleine Wohnanlage,

für 380,70€ zzgl. NK und Kaut.

Tel. 01 57/82 51 98 16 Wir freuen uns

auf Sie! Angebot v. Eigentümer

Winsdorf Gernsdorf

4 Zi. Dachgesch. Whg. 90 m²,Küche Bad

und Terasse + Stellplatz, sep. Eingang

500 ¤ +NK, Prov 2,38 KM incl. MwSt

Heller Immobilien 0176/21 68 02 08

Stellengesuche

Erfahr. (+25 J.), erfolgsorientierter

Verkäufer u. Kaufmann sucht hauptod.

nebenberufl. Festanstellung, kein

MLM, keine Versich. Fixum u. Provision

erwünscht. Ich bin bodenständig,

fleißig u. gut organisiert, Eintritt sof.

mögl. Bitte nur seriöse Antworten.

Tel. 01 60 /90909467

Seniorenbetreuung u. Haushaltshilfe in

Teilzeit bei Ihnen zu Hause bietet erf.,

zuverl. Polin, gute Deutschkenntn., R.

Wdn.-Sgn.-Netph.-Deuz. 0151/28108124

Erfahrener Malermeister sucht neuen

Tätigkeitsbereich bzw. Stelle in Vollzeit.

0176 / 72 49 66 53

Fliesenleger mit Vorkenntnissen

nimmt noch Aufträge entgegen. Info:

01 70/3108079 od. 02747/9144639

Frau, 43 J., sucht Teilzeitstelle als

Putz- u./o. Haushaltshilfe. R. Wdn.-

Sgn.-Netphen-Deuz. 01 51 /28108124

Rüstiger Rentner, gelernter Werkzeugmacher,

sucht Nebenjob. Tel.

02732/2004710 od. 01 52 /243 18956

Sie suchen eine nette, zuverl. und

flex. Person, die auf Ihre Kleinen aufpasst?

Rufen Sie an: 0160 /6359119

Allrounder (Elektriker), sucht Nebentätigkeit

-keine Arbeitverl.- 02734/60847

Babysitter gesucht? Si. u. Umgebung.

Tel. 01 57 /34196599

Gartenhelfer sucht Arbeit (privat),

Tel. 01 51 /18721818

Zuverl. Putzfrau in Netphen u. Weidenau

gesucht? Tel. 01 51 /53664345

Landwirtschaft

Jagdmöglichkeit in Burbach/Umgebung

von waidgerechten, kameradschaftl.

u. mithelfenden Jäger (6 J. J.)

gesucht. Tel. 01 73/3 28 80 40

Suche wöchentlich:

• 14 Tage alte Kälber

• Schlachtkühe

• Absetzer für die Bullenmast

Ochs - Wenden

02762 /3000 od. 0151 /42420378

Wohn fühlen:

Appartement, Siegen Uni-Nähe

27 m², EBK, nähe Bahr-Markt,

ab sofort, KM €270

Burbach, 64 m², ruhige 3ZKB m. Terr.

EG, neue Wärmedämmung, san. Bad,

4-Fam.-Haus, Rubensstr. 4,KM€390

Altstadtwohnung in der SI-Oberstadt

24 m², 1ZKB, Pantryküche, niedrige

Raumhöhe, Axeswende 9, KM €245

Siegen-Nord, ortsnahe 2ZKB

58 m², Westbalkon, ruhige Wohnlage,

Birlenbacher Hütte 6, KM €387

Siegen-Mitte, 3ZKB, sonn. Balkon

76 m², EG, kein Durchgangsverkehr,

ruhig, Dillenburger Str. 87, KM €448

Zentrale 2ZKB in Siegen m. Balkon

61 m², EG, stadtnah, ruhige Wohnlage,

Frankfurter Str. 100, KM €385

Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr, provisionsfrei

runkel-hausverwaltung.de

bahnhofstraße 21/23

siegen 0271 23193-0

Ihre 24-Stunden-

Anzeigenannahme

www.swa-wwa.de

Siegen Stadtmitte

Komfortwohnung 3 ZKB

Diele, 70 m², im 2. OG und kl.

Freisitz, 2012 renoviert, separate

Heizung, frei ab 01.06.2013

KM 525,- € + NK + 3 MM Kaution

Tel. 0271 /5940-211

Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Wohn fühlen:

Exklusive 3ZKB, Siegen-Zentrum

106 m², Wohnung m. Galerieebene u.

Dachterrasse m. Blick über Siegen,

Südwestlage, KM 695, frei ab sofort

Hochwertiges Wohnen am Giersberg

4ZKB, 131 m², Gartenterrasse, Kaminofen,

Gartenblockhaus, Fußbodenheizung,

neues Bad und Gäste WC, KM €945

Modernes City-Appartement, Siegen

38 m², Bahnhofstraße 21, KM€375

runkel-hausverwaltung.de

bahnhofstraße 21/23

siegen 0271 23193-0

Frisch renovierte Wohnung: Kirchen,

Arnold-Jung-Str. 1

3 ZKB, 75 m², Keller, eigene Gasheizung,

299,- ¤ Kaltmiete zzgl. 90,- ¤ kalte

NK, 2 KM Kaution, provisionsfrei direkt

vom Eigentümer

Tel.: 01 63 /276 12 47

Umzüge &Entrümpelung

zum günstigen Festpreis!

Telefon (02734) 4959333,

Mob. (0176) 22609282

Wohn fühlen:

Modernes City-Appartement, Siegen

38 m², Bahnhofstr. 21, KM €375

Appartement, Siegen Uni-Nähe

27 m², EBK, nähe Bahr-Markt,

ab sofort, KM €270 inkl. Strom

Burbach, 64 m², ruhige 3ZKB m. Terr.

EG, neue Wärmedämmung, san. Bad,

4-Fam.-Haus, Rubensstr. 4,KM€390

Altstadtwohnung in der SI-Oberstadt

24 m², 1ZKB,Pantryküche, niedrige

Raumhöhe, Axeswende 9, KM €245

Siegen-Nord, ortsnahe 2ZKB

58 m², Birlenbacher Hütte 6, KM €387

Siegen-Mitte, 3ZKB, sonn. Balkon

76 m², EG, Dillenburger Str. 87, KM €448

Zentrale 2ZKB in Siegen m. Balkon

61 m², EG, Frankfurter Str. 100, KM €385

Mo-Fr 8:00-16:30 Uhr, provisionsfrei

runkel-hausverwaltung.de

bahnhofstraße 21/23

siegen 0271 23193-0

Ab sofort gesucht!

Servicefahrer für Paketdienst

LKW Fahrer für 7½ t u. 12 t

Bei Interesse bitte telefonisch melden

unter 02739/40 30 60

Bewerbungsunterlagen bitte beim

Bewerbungsgespräch mitbringen

Abaspur Transport & Logistik GmbH

Freier-Grunder-Straße 89,

57234 Wilsdorf

hirschke@abaspurtransporte.de

Shuttlefahrer

für www.wohnpark-wildrose.de

Wir suchen einen Fahrer mit Fahrerlaubnis

Klasse B + gültigen Personenbeförderungsschein,

der unsere Studenten

zur Uni fährt und auch einfache Hausmeistertätigkeiten

übernehmen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

DIWO Home Siegen GmbH

simone.schmidt@diwo-home.de

0177 /2197939

Reinigungskräfte m/w für die Reinigung

von Betriebstoiletten für

Neunkirchen gesucht.

Mo. -Fr. für ca. 2 Std. Die Arbeitszeit

kann variabel vereinbart werden.

Der Stundenlohn beträgt 10,- €,

stewe Dienstleistungen GmbH

Tel. 02261 /9471-0

Sicherheitsdienst sucht Mitarbeiter

für Objektschutz, Alarmfahrten und

Veranstaltungsschutz, i. Raum Siegen,

auf 450-Euro-Basis oder Teilzeit. Unterrichtung

nach §34a wünschenswert.

Bewerbung an: WSD-Lütke GmbH,

Hardtstr. 2, 51643 Gummersbach

Großhandelsunternehmen sucht für die

Geschäftsstelle in Siegen ab sofort 12

Mitarbeiter m/w für verschiedene Bereiche

in Vollzeit und Festanstellung. Quereinsteiger

sind herzlich willkommen.

Kein Callcenter, keine Zeitarbeit! Bewerbung

unter (0271) 2346292 Mo.-Fr.

Produktionshelfer (m/w) mit der Bereitschaft

zum 3-Schicht-Betrieb ab sofort

gesucht! Mitfahrgelegenheit im firmeneigenen

Fahrdienst möglich (ab/bis

Siegen). Vereinbaren Sie einen Vorstellungstermin

bei Borst PM GmbH

☎ 0271-236550 www.borst-zeitarbeit.de

Su. aufgeschl., freundl. Frauen b. 40 J.

für Tantramassagestudio. Anfängerinnen

werden ausführl. angelernt, bis

400 € pro Woche möglich, auch für

Studentinnen und Ausländerinnen geeignet.

Tel. 01 52/21525175

Zuverlässige und erfahrene Reinigungskräfte

zur Unterhaltsreinigung

für mehrere Objekte in Weidenau und

Siegen ab sofort gesucht. 450 €-Basis.

HGS Gebäudereinigung Siegen

Tel. 0271/7411230 ab Montag 8:30 Uhr

Reinigungskraft für den Raum Lennestadt-Altenhundem

ab sofort gesucht.

Arbeitszeit mo,mi, fr ab 16 Uhr. Weitere

Informationen unter: Gebäudereinigung

Schumacher GmbH, Tel. 0271/2 00 55

Erfahrene u. flexible Reinigungskraft

für Mini-Job, 2x pro Woche 45 Min.

Reinigung, Mi.+Sa. nach Freudenberg

Bahnhofstraße gesucht.

Tel. 01 73 /6538868

Wir suchen eine Bürokraft (m/w) für

Mo.-Fr.-nachmittags auf 450-€-Basis.

Bewerbung ausschl. per Mail an:

info@blitzschutz-hinderthuer.de

Wir suchen eine/n

–kreative/n

–begeisterungsfähige/n

–junge/n

Friseur/in /Meisterin

für unseren Filialbetrieb

in Bad Laasphe

Stellenangebote

Putzhilfe gesucht für Privathaushalt,

Kreuztal-Ferndorf, freitags 3 Std.,

015789598204

Deutsch für berufstätige Ausländer, die

selbst die Unterrichtszeit und Ort bestimmen

können. Tel. 0173 /5346959

Niveauvolles zweites Standbein für

Sie und Ihn, Firmenwagen möglich.

Tel. 01 51 /15711070

900 €, Zweitberuflich in versch. Bereichen,

(PKW) Info 01 71 /3257324

Suche erfahrenen Pflasterer.

Tel. 01 60 /94659574

Machen Sie sich selbstständig als

Mitarbeiter(m/w)

für den Direktvertrieb

UNSER ANGEBOT FÜR SIE:

•Bestandskundenbetreuung &

Neukundenakquise

•Attraktive Multimedia-Produkte

•Kostenfreie Schulungen &

Verkaufsausstattung

•keine finanziellen Vorleistungen

notwendig

•Auch für Quereinsteiger

Unitymedia NRW GmbH, Marc Dittgen

Tel.: 0221 8462-5394

um.medienberater@unitymedia.de

www.unitymedia.de/medienberater

Suchen ab 01.06.2013 zuverl.

Reinigungskräfte

für ein Objekt in Siegen (City Galerie),

Arbeitszeit: Mo. bis Sa. / 20 Uhr-21:30 Uhr

L. Klöckner Gebäudereinigung GmbH,

Frau Grieser: 0170/5 89 43 30 oder

Herr Daniel Klöckner: 0271/37 16 91

Paketboten gesucht

in Vollzeit, Teilzeit oder 450-€-Basis

- FSK III oder B -

Tel.: 02734/40441, Mo.-Fr., 9.00-17.00 Uhr

JOBBÖRSE

www.persoplan.de

Im Großen Hof 1 Tel.: 027 54/37 82 33

57334 Bad Laasphe Fax: 02754/37 82 34

Wir suchen Zusteller und Zustellerinnen

für die zuverlässige Verteilung des Sonntags- und

Wochen-Anzeigers (sonntags und mittwochs).

■ idealer steuer- und sozialversicherungsfreier Verdienst

bis 450 Euro, auch neben Haupttätigkeit möglich

■ Die Zeitungsbezirke sind kompakt eingeteilt und

befinden sich ganz in Ihrer Nähe.

■ Keine Anfahrt, optimierter Zeitaufwand.

■ Mindestalter 18 Jahre, insbesondere

für Schüler, Hausfrauen und Hausmänner, Rentner und

Studenten geeignet.

Folgende Bezirke in Ihrer Nähe sind noch frei!

Freudenberg |Hahnhof |Junkernhees |

Rhode |Trupbach |Wiederstein

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine(n)

Küchen-Fachberater(in)

Wir erwarten von Ihnen

•Mehrjährige Berufserfahrung

•Nachweislich gute Verkaufserfolge

•Einen Führerschein der Klasse 3oder B

•Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft

•Sicheres und freundliches Auftreten

•PC-Kenntnisse im Bereich Carat

(oder anderes Planungsprogramm), Word, Excel

Wir bieten Ihnen

•Angemessenes Einkommen

•Entwicklungsperspektive

•Eigenverantwortliches Arbeiten

•Sehr gutes Betriebsklima

Haben Sie Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

Wir suchen SIE (m/w) für

Olpe/Attendorn sofort:

•Helfer

•Physiotherapeut

•Gas-Wasser-Installateur

•Schmied

stewe Personalservice GmbH &Co. KG

Kölner Straße 8·57439 Attendorn

Telefon 02722/65714-0

ExaminiertePflegekräfte (m/w)

·

·

·

Wir suchen Sie zur Verstärkung unserer Teams

in Bad Berleburgund Daaden in Voll-und Teilzeit.

Gemäß unserem Motto„Zurück ins Leben“

betreuen Sie einen unserer intensivpflegebedürftigen Patienten zu Hause.

Es erwartet Sie

eine individuelleEinarbeitung· ein festes Mitarbeiterteam· viel Zeit für den

Patienten·eine leistungsorientierte Vergütung +steuerfreie Zuschläge bis zu

150 %· eine regionalePDL als Ansprechpartner vorOrt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie die Ref.-Nr. 20-260 an.

Bewerbungen vonSchwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

GIP Gesellschaftfür medizinische IntensivpflegembH

Verwaltung,Marzahner Straße 34,13053Berlin,

Tel. 030/232 58-888, jobs@gip-intensivpflege.de

www.gip-intensivpflege.de


Sonntag, 26. Mai 2013 RUBRIKEN

Sonntags-Anzeiger /Seite 19

Tiermarkt

Lirio, hübscher weiß-roter Kater, und

andere Katzen suchen ein schönes

neues Zuhause.

Bilder: www.katzenschutz-siegen.de

Tel. 0271 /372 00 31 od. 384 77 55

Ankauf von Kleinnagern (nur Jungtiere)

wie Mäuse, Hamster, Meerschweinchen

und Zwergkaninchen,

Tel. 02 71 /87499Fressnapf Siegen

Shi-Tzu Welpen, geb. 24. 04. 13,

liebevolle Hausaufzucht ab Anfang

Juli in gute Hände abzugeben.

Tel. 0271/ 44533 od. 0170/ 779 0702

Drittes Haardterberger Hunderennen!

Am 30.5.13 laden wir zum Hunderennen

ein. Infos unter 01 60 /96654983

Australien Shepard Welpen,

Tel. 01 51 /42316717

Kaufgesuche

Maschinen aller Art gesucht für Metall-,

Holzbearbeitung, Baumaschinen, Gabelstapler

und Anhänger ab 1,5 t. Alles

anbieten, auch alt oder defekt.

Tel. 02 71/31 02 62 o. 01 71/3 61 04 60

Bin Sammler! Suche Eisenbahnen u.

Modellautos aller Maßstäbe (Siku,

Traktoren usw. ), auch kleine Mengen.

0271/37219807 od. 0151 /23916250

Brilliantschmuck- und Goldankauf zu

absoluten Höchstpreisen. Pfandkredithaus

King Cash · Löhrstr. 35 · Siegen

· 02 71 -2502781

Bücher, Porzellan, Jagd- und Soldatensachen,

Bilder, Fotos, Schmuck, Spielzeug,

Urkunden, Briefmarken u. älteres

aller Art. 0271/3878488 Gerhards.

Kaufe Modelleisenbahnen aller Größen

sowie Zubehör, kl. u. gr. Sammlungen,

Modellautos u. Blechspielzeug.

Tel. 0177 /2860619, rufe zurück

Kaufe Porzellan Briefmarken Münzen

Jagd- u. Soldatennachlässe versilberte

Bestecke Gemälde 0271/23463661

Sammler kauft alten u. neuen Jagdschmuck,

Broschen, Ringe, Ketten, mit

Grandeln (Rotwildzähne). 02736/1669

Suche antike Gemälde, Standuhren,

Porzellan und Figuren.

Tel. 02722/50763

Münzen + Briefmarken

kauft Sammler: 02 71 /82506

KAUFE FACHBÜCHER

Tel. 02747/915944 (Herr Bader)

Sammlerfamilie sucht alles rund um

Modelleisenbahnen. 0151/52017923

GOLDANKAUF

Emanuel, Siegen, Tel. 02 71 /240 33 13

Gesundheit

Endlich gut und gesund schlafen!!

Info unter 02761/60 10 37 oder

www.zeppenfeld-at-home.de

Massagen für SIE, 1. Termin gratis.

Tel. 01 60 /94900984

Nehme Hund in Urlaubsbetreuung.

Tel. 02734/61775

Siamkatzenbabies, Fb. seal-point, geb.

26.03.13. Tel. 02743/931209

Verkaufe Hennen, Bramos Küken und

Eierlegeküken, Tel.: 01 77 /8512479

www.zooundco-siegen.de

Müller - Tierbestattungen

Feuerbestattungen für Haustiere.

Tel.0271-313 45 927

www.tierbestattung-siegen.de

www.tierbestattung-siegerland.de

Tel. 02 71 /317 63010

www.thewalkingdog.de

Einzel- und Paarberatung

Entspannungs- u. Stressreduktionsmethoden,

Burnout.

Dipl. Pädagogin /Therapeutische Beraterin

Terminvereinb.: Mo.-Fr. 12 -13.30 Uhr.

Tel. 0271/3131727

Barankauf: Bestecke, Zinn, Messing,

Modeschmuck, Silber, Kunst,

Kitsch, Kleinmöbel, junge Mode

www.stöberhalle.de, Kreuztal-Eichen,

Hagener Str. 179. Mo.-Sa. 9-18 Uhr,

Tel. 02732/554200

Ankauf von Gold, Silber u. Zahngold

Sofort Bargeld

Kölner Tor3·57072 Siegen ·Tel. 02 71 /2337427

Veranstaltungen

- LIVE IN CONCERT

Siegerlandhalle, Do. 30. Mai ´13, 20h

Karten bei Konzertkasse, Obergraben 39,

Tel.: 0271/5940350, Siegerlandhalle, Tel.: 0271/2330727,

EuroTicketStore Weidenau, Tel.: 0271/7700261, musicbox

Dillenburg sowie bei allen bekannten CTS-VVK-Stellen.

Örtl. Durchführung: JoKo-Promotion, JoKo GmbH

Konzertkasse

www.konzertkasse-siegen.de

www.konzertkasse-siegen.de

Kartentelefon:

(02 71) 59 40-350

Reise/Erholung

&Band

Esens-Bensersiel: Gepfl. FeWo, 2-3

Pers.,Term. fr. T. 04971/695

Dänemark 2013

17. - 31.08.2013, Holmsland Klit/Nordsee,

modernes Ferienhaus in den Dünen,

Meerblick, 98 m², max. 6 Pers.,

Terrasse, 200 m zum Strand, 500 m

zum Fjord, Whirlpool, Sauna,

Waschm./Trockner, TV, WLAN, Einkaufsmöglichkeiten.

Hunde erlaubt. ¤

1.380,-- Tel. 0175 / 3600931

Neuwertiges Wohnmobil zu verm.

Tel. 02739/3480 od. 0175/4013347

Wohnmobile vermietet: 06436 /6278

www.wohnmobile-westerwald.de

Mobilheim, Bredene, belg. Nordsee,

f. 4 Personen. Tel.: 0157 /37281058

od. 0271 /3130587

Dornumersiel-Westerbur, schöne ruhige

FeWo bis 4 Pers., Tel. 02 71 /370912

Insel Fehmarn, FH, 2-6 Pers., ab 38 ¤,

keine Tiere. Tel. 02377/6247

St.Peter-Ording, Reetdach-FeWo,

historisch u. gemütl. 04862/420

Cuxhaven: FeWo’s, strandn., ☎ 02505/6080300

Anzeigen

helfen

KAUFEN UND

VERKAUFEN.

Baumarkt

Erdaushub Klasse 3 zu verschenken -

Siegen, Anlieferung mit 4-Achs LKW

(ca. 16 to.) möglich. ☎ 0172/539 69 87

Bauschuttannahme, Abbrucharbeiten

+ Baustoffhandel: 02762/60513

Neben-Eingangstür, Kunststoff, neu,

VB 210,-. Tel. 02736/6168

BALKONABDICHTUNG

Auch auf Fliesen - Festpreis

Bautenschutz Lindenschmidt

Freudenberg

02734-271057

Wir beraten Sie gerne!

Alte Scheune · 57462 Olpe

Tel.: 02761/9443-0

www.kompostwerk-olpe.de

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 7.00-17.00 Uhr

Sa. 7.00-12.00 Uhr

Heilpraktiker

VIELE ZIELE. EIN WEG.

PARACELSUS.

Erleben Sie die Vielfalt

der Naturheilkunde:

Werden Sie Heilpraktiker!

14 Berufsausbildungen mit und ohne

Abitur, nebenberuflich oder Vollzeit:

·Heilpraktiker

·Psychologischer Berater und

Heilpraktiker für Psychotherapie

·Tierheilpraktiker

·Wellnesstrainer

·u.v.m.

Tausende Fachseminare und Workshops

an 54 Schulen in Deutschland und der

Schweiz machen Paracelsus zu Europas

Nr. 1.Informieren Sie sich.

Feuchte Wände?

Nasse Keller?

Schimmelpilz?

● dauerhaft mit Garantie beseitigt

HAGEDORN Bautenschutz

Seit über 30 Jahren

Fachbetrieb für Mauerwerksabdichtungen

Mitglied im deutschen Holz- und

Bautenschutzverband

Siegen ·Tel. 02 71 /354029·Fax 35 69 25

Nicht nur günstiger ...

Garagentore u. Antriebe

Martin Both, Tel. 0 27 32/2 83 59

Ihr Spezialist für

die Aufbereitung und

Verwertung von Biomasse!

Wir bieten Ihnen

•Hackschnitzel aus Naturholz

•gütegesicherten Kompost

•gesiebte Böden

•verschiedene Rindenmulche

•diverse Substrate

sowie Sackwaren.

•Annahme von Gartenabfällen

•Landschaftspflegematerial

•Logistik-Dienstleistungen

SEMINARE &WORKSHOPS,z.B.

01.06. Hilfe bei Prüfungsangst

02.06. Kosmetische Akupunktur

11.06. Gesundheitsberater f. Kinder

18.06. Kleines Labor

19.06. Hufrehe

29.06. Info Kinesiologie

In Siegen: Brucknerweg 15 ·Telefon: lf 0271 /77111 01

www.paracelsus.de ·E-Mail: siegen@paracelsus.de

Bekanntschaften

Ich, Cornelia, 59 J., gel. Köchin, in

Rente, sehr hübsch und gepflegt, suche

nach dem frühen Tod meines Mannes

wieder einen Partner, dem ich

Zärtlichkeit und Liebe geben kann. Das

Alter spielt keine große Rolle, nur Ehrlichkeit

u. Vertrauen zählen. Ich kann

gut haushalten, mag die Natur u. wäre

auch umzugsbereit. Melde dich gleich

üb. 1&1-pv Tel. 02238-47 85 73

Er, 56 J., 1,73 m gr., schlank, NT, NR,

berufstät., sucht auf diesem Wege

eine liebe, einfache, einsame, verständnisv.

u. hifsbereite Sie z. Kennenlernen,

eine gemeins. Zukunft u. feste

Bezieh., die auch spät. umzugsbereit

wäre, eig. Haus, Auto vorh. Nur ehrl. u.

ernstgem. Zuschr. mit Tel.-Angabe:

✉ 31565 a. d. SWA, 57069 Siegen

❤ Liebe Herren bis 85, ich heiße Resi,.

bin e. 76jähr. Witwe, wohne hier in d.

Region, bin e. saubere u. ordentl. Hausfrau,

liebev. u. zärtlich. Fahre gern Auto,

bin nicht ortsgeb. u. ganz allein! Fühle

mich zu jung, um alleine zu bleiben!

Wenn es Ihnen auch so geht, rufen Sie

mich an. PS ☎ 02732 /5580 845

Ella, 65 J., ehemalige Landwirtin, bin

eine einfache aber sehr hübsche Frau,

mit schlanker Figur u. schöner Oberweite,

liebe die Häuslichkeit, koche

sehr gern u. gut, bin fleißig, treu u. zuverlässig.

Welcher Mann, gerne älter,

möchte nicht mehr alleine sein u. verabredet

sich mit mir? Bitte Anruf üb.

1&1-pv Tel. 02238-47 85 73

Martin, 59, attraktiv u. symathisch.

Mein Haus ist aus der Zeitung, mein

Auto ist aus der Zeitung, warum nicht

auch meine Traumfrau?

Wenn auch du dich noch in diesem

Jahr verlieben möchtest, ruf bitte an.

02742 /966849, tägl. 10-20- Uhr.

WWW.LEBENUNDLIEBEN.NET

Hilde, 75 J., bin eine gefühlvolle, gut

aussehende, schlanke Witwe, mit viel

Herzlichkeit, gute Köchin u. Autofahrerin,

ich schmuse u. kuschle gern, u.

sehne mich sehr nach einen netten,

anständigen Mann zum Liebhaben u.

Verwöhnen - wohne hier ganz allein u.

würde sehr gern mal mit Ihnen telefonieren.

1&1-pv Tel. 02238-47 85 73

Männer ab 40 J. aufgepasst! Sind Sie

alleine u. sehnen sich nach einer zärtlichen

liebevollen Partnerin, der richtigen

Frau, für ein Leben zu zweit? Wir

helfen Ihnen gerne dabei! Die Beratung

ist für Herren kostenlos, Rufen

Sie sofort an. 02742 /966849, tägl.

10-20 Uhr Agt. L&L

PETRA 57 J. bezaubernd hübsch. anschmiegsam,

sehr schöne Figur mit

Herz und Charme. Ich bin zärtlich, verständisvoll,

mag die Natur u. möchte

Dir gerne eine zärtliche Partnerin sein.

Welcher ehrl. Mann wünscht sich ein

liebevolles Miteinander 0271-2508509

Fa. Treffpunkt

Hilfe, rette mich! Er, 44, sucht Sie für

gemeinsame Zukunft. ✉ 31568 a. d.

SWA, 57069 Siegen. Keine PV!

Sie, 69 J., schlank, möchte wieder mit

einem Partner, bis 73 J., die gemeinsame

Zeit zu zweit liebevoll gestalten.

✉ 31569 a. d. SWA, 57069 Siegen

SANDRA 47 J. sehr sympathisch, gutaussehend

mit strahl. Augen u. wilden

Locken. ich wünsche mir einen Partner,

der ehrl. u. treu ist, mit Dir möchte

kuscheln, lachen u. glücklich sein, Dir

Zärtlichkeit u. Zuneigung geben, einfach

das Gefühl haben, wir gehören

zusammen. Melde Dich, das ist unsere

Chance 0271-2508509 Fa. Treffpunkt

Wer möchte mit mir gemeinsam durchs

Leben gehen? Suche nette, ehrliche

treue Sie, zw. 28 u. 35 J. Bildzuschr. u.

✉ 31553 a. d. SWA, 57069 Siegen

Hübsche Gisela, 69 J., seit fast einem

Jahr verwitwet, habe eine schlanke

Figur, bin zärtlich, einfühlsam u. bescheiden,

eine gute Köchin u. ordentliche

Hausfrau, gute Autofahrerin, ohne

Anhang, suche ernsthaft lieben Partner,

wäre jederzeit umzugsbereit.

1&1-pv Tel. 02238/47 85 73

Witwer, 73 J. sucht Sie (gerne jünger)

für eine feste Beziehung. Wenn du

lebensfroh, liebenswert und treu bist

und das Alleinsein auch satt hast,

dann würde ich mich über ein Nachricht

von dir freuen. ✉ 31567 a. d.

SWA, 57069 Siegen.

Ich, Mitte 50, treu, ehrlich u. zuverlässig,

suche DICH. Wenn du auch eine ehrliche

und feste Beziehung möchtest,

dann melde dich unter:

✉ 31571 a. d. SWA, 57069 Siegen

❤ Winfried 74 m. guter Pension u.

besten Manieren, groß, gutauss., gebildet,

gepflegt u. sehr charmant. Ich

bin e. guter Tänzer u. Zuhörer, liebe

Natur, Reisen, Musik. Wir können getrennt

o. zusammen wohnen, ganz wie

Sie möchten! Ich freue mich auf Ihren

Anruf! duett ☎ 02732 /5580 845

Mann, 39 Jahre alt, Aussiedler, kinderlieb,

gut aussehend, mit Herz und Verstand,

suche Frau für gemeinsame Unternehmungen

und mehr, zu zweit macht alles

mehr Spaß, Tel. 0152 /13756032

Witwer, 67 J., treu, fürsorglich, sucht das

passende weibl. Gegenstück (NR, NT)

für eine harmonische Partnerschaft.

Biete breite Schulter zum Anlehnen.

✉ 31564 a. d. SWA, 57069 Siegen

❤ Hübsche Judith 59 ist e. attr. Frau mit

warmherzig. Wesen, lachenden Augen

u. e. schönen fraul. Figur. Finanz. geht

es mir gut, bin bescheiden, ehrl. u.

treu. Würde gerne wieder für e. lieben

Mann da sein! Rufen Sie an, damit wir

über e. gemeins. Zukunft reden können.

PS ☎ 02732 /5580 845

Medizinalrat i.R., 70+/1,80, verwitwet,

PKW, möchte nette Dame kennenlernen.

Gratisruf: 0800-5701570, Ag. 60+

Er, 56 sucht Frau für schöne

Stunden. Tel.01 60 /92230873

Er, 56, sucht Frau für alles, was zu zweit

Spaß macht. Tel. 01 62 /3636814

NEU

Single sucht Single durch Austausch

der Tel.-Nr., 18-80, absol. seriös. S 0441/74894

Eiche massiv gelaugt u. gewachst:

TV-Schrank 113x159x56 cm, Schrank

103x80x37 cm, Garderobe 110x25x31

cm, Schlüsselschr. 28x37x9 cm, Spiegel

60x106 cm. Gegen Bestgebote abzugeben.

Tel. 02762/4079835

Günstig abgzug.: WZ-Schrank, Eiche,

3,80 m, Einbauspülmasch., Cerankochfeld

+ Backofen, Abzugsh., Mikrowelle

m. Grill, 4 Fernseher, Solarium,

el. Koffernähmasch., Vesta-Nähmasch.,

Bj. 1927, Luftgewehr. T. 02732/6461

GROSSE MODE - kleine Preise!!!!!

Damenmode, Gr. 44-60, jede Hose 15 ¤,

Do.+Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-14 Uhr,

Hauptstr. 92, Kaan-Marienborn,

☎ 0175 /2454904

Rauchmelder

Verkauf, Montage und Wartung,

Fa. Cosmos, Andreas Bäumer

Brandschutz u. Sicherheitstechnik,

0176 /50347389

Balkone und Terrassen

in Stahl, verzinkt, auch zum nachträglichen

Anbau, langlebig u. preisgünstig.

Tel. 02 71 /75155

1 neuw. D-Fahrrad, 28“, 21-gang, m.

Bel. u. div. Zubehör, € 160,-, 1 H-Fahrrad,

28“ , 21-gang, m. Bel. u. div. Zubehör,

€ 130,-, Tel. 02732 /6147

2 Elektrofahrräder, 1 x 26er als Klapprad,

1 x 28er 7-Gang-Schaltung, je

300 €, ein kl. Fahrradanhänger, klappbar,

neu, 50 €, Tel.: 02739/301551

Bandscheiben-Federkernmatr., orig.

verp., 140 x 200, NP 349 ¤, f. 129 ¤ +

2x 90/100 x 200, NP 229 ¤, f. je 99 ¤.

Bringen mögl. T. 01 77 /5877291

Doppelbett, Kiefer massiv, incl. Matr.,

günstig, Hantelbank, fast neuer Zust.,

günstig, Hi-Fi-Anlage, sehr guter

Zust., günstig. Tel. 01 70 /3447793

Rosenthal-Sammelteller aus den Serien

„Sintbad der Seefahrer“, „Alladin“,

„Das Zauberpferd“ m. Umkarton günstig

abzugeben. Tel. 01 70 /3022006

Technische Gase, Propan, Geräte

im Fachgeschäft Memarian GmbH

Daimlerstr. 79, Siegen, ☎ 0271/444 60

Einbauspülmaschine, exl. Schlafzimmer,

Echtholz, Kirschbaum, Regal, Vitrine,

Sportgerät, Bilder, VB, T. 02734/433861

Jetzt Nachtspeicheröfen austauschen

und 70% Heizkosten sparen!

Tel. 0271 /2319260

Beamer Toshiba TDP-S 25, mit gr. Leinwand,

VB 450,-. Tel. 02736/6168

Frühe Diagnose

ist entscheidend.

Verkäufe

Rennrad Enik Tourmalet SLX, RH 59,

Shimano ultegra 600-SIS, Felgen MA

40, 350 €. T. 02732/74176

Sofa u. 1 Sessel von 1890, olivgrüner

Samtbezug, Singer-Nähmasch. (1939).

Tel. 02 71 /315733

Verkaufe gebrauchtes Stahlrahmengerüst,

100 m², mit viel Zubehör, Preis

VS, ☎ 06031/18307

Wg. Umzug diverse Haushalts-/Trödelartikel

abzug. Tägl. ab 17 Uhr in Kreuztal-Fellinghausen.

☎ 02732-21367

Wärmespeicher, 4 Jahre, Br. 97 cm,

H. 65 cm, T. 28 cm, 4 kW, 100 €.

Tel. 02732/27076

Brennholz, Buche, geschnitten,

gespalten. Tel. 02738/2594

Bosch Tiefkühltruhe, 230 l, 1A-Zust.,

50 €. Tel. 02 71/31 73 05

Fitness-Station v. Kettler, NP 650 ¤,

VB 250 ¤. Tel. 02736/6168

Kartoffelgestell sehr gut erhalten für

ca. 3 Zentner Kartoffel, 02762/3330

Trapezblech, Aktion ab 4,99 ¤/m²,

Tel. 02732/59 63 34

Wellenrutsche, fast geschenkt, abzugeben,

€ 15,-; Tel. 02761/72633

Der schnelle

Weg zur Bestellung

Ihrer privaten

KLEINANZEIGE:

(02 71) 59 40-333

Kammergetrocknetes

KAMINHOLZ

in verschiedenen Längen. Preis auf Anfrage.

Telefon 02741/3402

Serkenrode

Telefon 0 27 24 / 28 85 00

www.kaminofenstuebchen.de

HABEN SIE ODER IHR KIND STÄNDIG

SCHWERE INFEKTIONEN?

VIELLEICHT IST ES

EIN ANGEBORENER IMMUNDEFEKT.

DIE DUNKELZIFFER LIEGT BEI RUND

100.000 MENSCHEN IN DEUTSCHLAND,

ABER NUR 700 FÄLLE SIND ERKANNT.

FRÜHERKENNUNG KANN LEBEN RETTEN.

Ihre 24-Stunden-

Anzeigenannahme

www.swa-wwa.de

Pentium 3 mit Monitor Tastatur Maus

Office techn. o. K. 75 ¤ 0271/6 40 72

Haushaltsauflösung 01 71 -4738101

Möbel-Bücher-Eisenbahn usw. usw.

Sa. 25.5. 10-18 Uhr, So. 26.5. 10-18 Uhr

Daaden Goethestr. 10

Klavier und Akkordeon An- u. Verkauf

Klaviertransporte, Tel. 02751 /469828

SCHNICKSCHNACK

- Altes & Neues & Meer -

Hela Stahl-Nies, Müsener Str. 20, 57271 Hilchenb.-Dahlbruch

Tel. 02733 /61469

Spülschrank, weiß, Kiefer, NP 420,- f.

170,- , Autoradio mit CD, MP3, USP f.

50,-, Sitzbärsesssel für Kinder in Blau

50,- . Tel. 02739/4329

60 m² Rasen-Gittersteine u. Randsteine

an Selbstabholer kostenlos abzug.

Tel. 02734/40030

Party-Grillwagen mit Ceran-Glas-Keramik-Grillfläche,

40x40 cm, preisw.

z. verk. Tel. 02 71 /484271

Baustoffe-Gartenartikel -Werkzeuge

www.pfeiffer-baushop.de

ante Pellets

direkt vom Hersteller

02981/92300

ante holz

Nuhnetalstr. 120

59955 Winterberg -Züschen

www.ante-holz.de

DEUTSCHE SELBSTHILFE

ANGEBORENE

IMMUNDEFEKTE E. V.

WWW.DSAI.DE

PLASMA

SPENDEN

RETTET

LEBEN.

AUS PLASMA

WERDEN

LEBENSNOTWENDIGE

MEDIKAMENTE

HERGESTELLT.

Nasse Keller?

Zertifizierter, TÜV-geprüfter Fachbetrieb

für Bauwerksabdichtung dichtet Ihre

Wände von innen oder außen ab. Garantie

nach BGB. Handausschachtung.

Fa. Schneider Bautenschutz,

Tel. 02734/435364

Fälle und stutze Ihre Problembäume!

Übernehme sämtl. Garten-, Rasenpflege-

u. Zaunarbeiten. Astbeseitigung

durch Großhäcksler - Dachrinnenreinigung.

Lieferung v. Hackschnitzeln

u. Rindenmulch. Tel. 02737/5480

Kaninchenbetreuung für Urlaub gesucht.

(Ab 30.07.) Tiere können während

dieser Zeit mit umziehen. Erfahrung

mit Kaninchen ist Voraussetzung.

10€/Tag , mindestens 3 Wochen.

Tel. 01 51-41 22 20 04

Stumpfe Messer?

Wir schleifen professionell: Messer,

Scheren, Haus- u. Gartengeräte.

Outdoor & Knives, EKZ Weidenau,

Tel. 02 71 /3131570

Schimmelpilz, Stockflecken?

Zertifizierter, TÜV-geprüfter Fachbetrieb

hilft fachgerecht, schnell u. dauerhaft.

Fa. Schneider Bautenschutz,

Tel. 02734/435364

Übernehmen kleinere Baggerarbeiten,

auch Fischteiche ausbaggern und

entschlammen. Fa. Uto Bunzel. Tel.

01 71 /7727976 od. 0271 /8707822

Bodenbeläge jeder Art preiswert

liefern u. verlegen, auch Parkett- u.

Dielenschleifen, zum Festpreis.

Tel. 01 60 /5629034

Kurzfristig: Pflaster- und Erdarbeiten,

Treppen und Mauern, Gartenpflege,

Hausisolierung uvm.

0151 /22302730 o. 0271/38798505

Haushaltsauflösung?

Familienunternehmen hilft Ihnen gerne.

Fa. Trödel-Trapp, ☎ 0271 /77009754

Erfahr., dynam. Fliesenleger übern.

alle Fliesen- u. Natursteinarbeiten

zum fairen Preis, T. 01 71 /9365998

Polster wie neu! Polsterreinigung bei

Ihnen zu Hause! Matratzenreinigung!

Festpreise! Info: 02732/591904

Erfahrener, dyn. Elektrotechniker

übernimmt Installations-Arbeiten zum

fairen Preis. Tel. 0160 /5974941

Innen- und Außenputz, Außendämmung,

Fliesen, Renovierung.

Tel. 02732/5540899

Office Tech – Büroorganisation

02732/5811888 – Siegener Str. 2

PC-Reparaturen, Tinten u. Toner, Befüllung

Innen- und Außenputz, bei Auftragserteilung

10%. Tel. 01 51 /21820033

Maler-Tapezierfachbetrieb Lehnert.

Sofort Termine frei. 0171 /5391177

Parkett und Dielen schleifen, wie NEU –

Festpreis-Garantie. Tel. 01 71 -9908100

Pflaster-, Naturstein- u. Gartenarbeiten

0176 /80019942 od. 02733 /813063

Pflasterarbeiten aller Art, zuverlässig

& günstig. Tel. 01 51 /21820033

Flughafentransfer

Chauffeur-Service Lorsbach GmbH

www.lorsbach24.de

02732-284 44

Rundledercouch,

blau,

mit Sessel, ca.

2,50 mx2,50m,

wie neu!

Couchtisch

passend zur

Couch, Colorschiefer, Design Münzen,

auf Rollen. VB 330 €

Telefon: (0 27 34) 60732

Pfandhaus

Pfandversteigerung

Montag, den 27. Mai 2013

Pfandhaus King Cash

Löhrstrasse 35

57072 Siegen

Telefon: 0271 /250 2781

Verschiedenes

King Cash

Besichtigung von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Versteigerung ab 11.00 Uhr

Pfänder im Nummernkreis bis 2682

INSPEKTION für alle gängigen 4-Zyl.-Benziner

kostenlose Mobilitätsgarantie ab € 59,95

Bosch Car Service

Althaus

Siegen-Weidenau ·AmFriedrich-Flender-Platz

Telefon 02 71 /488520

Balkon, Terrasse

undicht?

Dauerhafte Kunststoffbeschichtung

Fa. Paykowski ·Meisterbetrieb

seit über 20 Jahren

Wilnsdorf-Rudersdorf

02737/97473

Grünanlagenpflege:

Wir kümmern uns um Ihren Garten,

bzw. Ihre Grünanlagen!

Gebäudeservice Lehrmann

02738-3059890

Laufband,

STAMM BODYFIT

Typ5005, wie Neu!

NP: 585 €, VB 290 €

(027 34) 60732

METALLANKAUF

NE-Metall Edelstahl Fe-Schrott

– von privat und Gewerbe –

Lager: Kreuztal-Buschhütten

Metallhandel Bernd Schulte

Mobil: 01 79 / 2 02 28 34

Dachdeckerarbeiten

Schieferfassaden#

führt sofort aus Tel. (02 71) 8 70 66 70,

Fax 8 70 64 15, Auto (01 71) 4751061

Firma Bätzel GmbH, Meisterbetrieb

Fassadenanstrich

Qualität zu günstigen Preisen

Malerbetrieb Schramm

0271 2338595 oder

0151 24014802

Fassadenanstrich mit Gerüst

Festpreis, PMS Schneider GmbH

Telefon: (02 71) 2 33 85 73

pms-bau@gmx.de

Schimmelpilze, Feuchtigkeit?

Gutachtenerstellung, Ursachenermittlung, Laborproben, Raumluftmessungen,

Elektrosmog-Messungen, Schlafplatzuntersuchungen,

Baubetreuung, Baubegleitung, Beratung, Thermografie, Vorträge

Sachverständigenbüro Wolfgang Maasjost

Siegen 0271/38 69 118-Olpe 0-27-61/92-45-0

www.schimmelpilz-check.de

Ef

Ef Ef Ef

SOLAR- PHOTO- KRAFTWÄRME-

THERMIE VOLTAIK KOPPLUNG

ELEKTRO FÖRSTER GMBH

M E I S T E R B E T R I E B

Einladung zum

Fachvortrag

am 27. Mai 2013,

um 18.18 Uhr.

Voranmeldung erwünscht.

+

heizen

Flughafentransfer

● Sieg Shuttle Sauter ●

www.sieg-shuttle.de

Tel. 02732/5580710

Ihre 24-Stunden-

Anzeigenannahme

www.swa-wwa.de

Garten- / Pflaster- / Baggerarbeiten

Treppen · Palisaden ·

Hausisolierung· Abrissarbeiten

Top-Festpreise.

Tel. 0271/49907788 o. 0176/21216834

Georg Förster Geschäftsführer

Mit Sonne und Pellets

und sparen!

Elektro Förster GmbH Siegstraße 93a ·57250 Netphen

Tel. 02 71-773100 ·www.elektro-foerster-gmbh.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine