Aufrufe
vor 1 Jahr

JOBS Reutlingen/Tübingen 2017

Foto: © Peter Maszlen /

Foto: © Peter Maszlen / Fotolia.com ALTENPFLEGER/IN DIE TÄTIGKEIT IM ÜBERBLICK Die Zahl älter werdender Menschen wächst stetig und damit auch der Bedarf nach ausgebildeten AltenpflegerInnen. Entsprechend vielfältig sind die Beschäftigungsmöglichkeiten sowohl im ambulanten als auch stationären Bereich. Um diese vielfältigen Aufgaben bewältigen zu können, bedarf es sowohl der fachlichen als auch persönlichen Kompetenz im Umgang mit älteren Menschen. Hinzu kommt eine sich schnell verändernde Erwartung an die Anpassung der gesellschaftlichen Belange in der Pflege. Altenpflege ist somit ein Bereich, der interessierte und aufgeschlossene Menschen für neue Entwicklungen benötigt. Um den Belangen gerecht zu werden, gliedert sich das Berufsbild und Lust auf einen Beruf mit Sinn und Zukunft? Luise-Wetzel-Stift Wir bieten Ihnen den Ausbildungsplatz in der Altenpflege Bei uns sind Sie richtig, hier können Sie das gesamte Leistungsspektrum eines Pflegezentrums kennenlernen. www.luise-wetzel-stift.de Beim Herbstenhof 15 · 72076 Tübingen Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Christa Möck, Pflegedienstleitung, zur Verfügung: Tel. (0 70 71) 6 04-113 oder c.moeck@ev-heimstiftung.de 6 job Berufe mit Zukunft

die Ausbildung in medizinisch-pflegerische und sozialpflegerische Anteile. Mögliche Arbeitsfelder für Altenpfleger/innen sind Pflegeheime, Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Sanatorien, Ambulante Pflegedienste, teilstationäre Altenhilfeeinrichtungen. VORAUSSETZUNGEN Zugangsvoraussetzungen zur Ausbildung ist ein Mittlerer Bildungsabschluss oder Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als AltenpflegehelferIn oder Gesundheits- und KrankenpflegehelferIn. Persönliche Voraussetzungen sind Einfühlungsvermögen im Umgang mit alten Menschen, Kreativität, Körperliche und seelische Gesundheit. Der praxisorientierte theoretische Teil der Vollzeitausbildung wird in Schulblöcken organisiert. Die praktische Ausbildung findet in einer Einrichtung der Altenhilfe statt. Die Praxisbegleitung erfolgt durch Fachlehrer der Berufsfachschule für Altenpflege. DER EINFÜHL- SAME UMGANG MIT ALTEN UND PFLEGEBE- DÜRFTIGEN MENSCHEN GE- HÖRT ZU DEI- NEN STÄRKEN. PFLEGE, BERA- TUNG UND ALL- TAGSBEGLEI- TUNG IM STATIONÄREN UND AMBULAN- TEN BEREICH IST DEIN AUF- GABENGEBIET. 3 JAHRE Teil haben. Teil sein. Kommen Sie zu uns! · Ausbildung · Freiwilligendienst (FSJ / BFD) · Praktikum Ich mag Menschen wie sie sind. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: BruderhausDiakonie Personalentwicklung und Bildung Ringelbachstraße 211 · 72762 Reutlingen Altenhilfe Behindertenhilfe Jugendhilfe Sozialpsychiatrie www.jung-und-sozial.de Altenhilfe • Behindertenhilfe • Jugendhilfe • Sozialpsychiatrie job Berufe mit Zukunft 7

JOBS Reutlingen/Tübingen 2016
JOBS Ulm/Neu-Ulm 2016
JOBS Biberach/Ravensburg 2016
Das wird mein Job!« - KSM Verlag
Berufe mit zukunft - GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH