Aufrufe
vor 2 Monaten

Lankwitz Journal Nr. 1/2018

Journal für Lankwitz und Umgebung, Februar / März 2018

2

2 Lankwitz Journal Geschichtsträchtiges Gotteshaus Dorfkirche Lankwitz wurde von Mönchen erbaut Feldsteine wurden behauen, Kiefern gefällt – was die Mönche leisteten, die die erste Lankwitzer Kirche erbauten, ist für uns heute kaum vorstellbar. Doch um das 13. Jahrhundert herum, als viele der heutigen Berliner Dorfkirchen errichtet wurden, waren die modernen technischen Hilfsmittel unbekannt. Man geht davon aus, dass die Kirche bereits damals samt Choranbau errichtet wurde. Diesen Rückschluss lässt die homogene Verarbeitung der verwendeten Feldsteine zu. Der erste Beleg für Umbauarbeiten stammt aus dem Jahr 1757, als der hölzerne Turm hinzugefügt wurde und man die alten, romanischen Fenster gegen damals moderne, barocke austauschte. Die nächste Veränderung kam Anfang des 19. Jahr- Christian Hahn Versicherungsfachmann (BWV) Allianz Hauptvertretung Birkbuschstraße 58 12167 Berlin Telefon 0 30 / 76 99 20 27 Telefax 0 30 / 771 50 31 Mobil 01 72/313 35 25 christian1.hahn@allianz.de Vermittlung von: Versicherungen der Versicherungsunternehmen der Allianz (Fachagentur für Tierversicherungen) Investmentfonds der Allianz Global Investors

hunderts, als sich die Landgräfin von Hessen-Philippsthal im Jahr 1807 – andere Quellen sagen, 1809 – eine private Loge für ihre Kirchenbesuche bauen ließ. Anschließend war es wieder lange Jahrzehnte ruhig um die Lankwitzer Dorfkirche, bis die Inneneinrichtung im Jahr 1880 um eine Orgel ergänzt wurde. Das Jahr 1936 brachte hingegen wieder viele bauliche Veränderung mit sich. Mit der Ausarbeitung der Veränderungen wurde der Architekt Professor Gustav Wolf beauftragt. Die Öffnung zum Chor wurde durch einen eindrucksvollen Triumphbogen verdeutlicht und der Sakristeiraum zog in den Turmbereich. Hier ist er bis heute. Den Altar verlegte man in die Apsis, die nun zum Kirchenraum offen war. Die räumlichen Veränderungen fielen nur sieben Jahre später der Lankwitzer Bombennacht von 1943 zum Opfer. Von der Kirche blieb nur das Mauerwerk von den Flammen verschont. Die Ruine stand 12 Jahre, bis 1955 der Wiederaufbau begann. Die Inneneinrichtung entsprach bei der Wiedereinweihung dem zeitgenössischen Geschmack der 1950er-Jahre. 1975 bekam sie ihr historisches Aussehen weitgehend zurück. Das Altarbild, ein Epitaph, bietet ebenfalls einen Blick in die Vergangenheit. Es stammt aus dem Jahr 1550 und ist eine Dauerleihgabe der Evangelischen Landeskirche. Zu sehen ist der gekreuzigte Jesus. Vor dem Kreuz kniet die Familie Lankwitz Journal 3 Impressum Lankwitz Journal 8. Jahrgang Verlag Gazette Verbrauchermagazin GmbH, Badensche Str. 44, 10715 Berlin ☎ 030 / 407 555 47 Redaktion Karl-Heinz Christ journal@gazette-berlin.de Anzeigen Daniel Gottschalk, ☎ 030 / 323 38 54 d.gottschalk@gazette-berlin.de Druck SPPrint Media, 14089 Berlin © Gazette Verbrauchermagazin GmbH Das Lankwitz Journal erscheint alle zwei Monate: am 1.2., 1.4., 1.6., 1.8., 1.10. und 1.12. eines Jahres. Nächste Ausgabe April/Mai Nr. 2/2018 Anzeigen-/Redaktionsschluss: 05.03.2018 Erscheinung: 02.04.2018 Liebe Leserinnen und Leser, aus Lankwitz extra wird das Lankwitz Journal. Mit der ersten Ausgabe im neuen Jahr haben wir neben dem Titel auch das Layout etwas verändert. Informationen in und um Lankwitz bestimmen weiterhin den Inhalt. Wenn Sie Themenwünsche oder -vorschläge haben oder selbst etwas aus dem Ortsteil beitragen möchten, freuen wir uns auf Ihre Anregungen. Ihre Redaktion des Lankwitz Journals KUNDENDIENST Haushaltsgeräte TV - Sat - DVD HiFi Mo - Fr 9 - 18 Uhr RASIERERZENTRALE 75 über Jahre Rolf Grötzner · Kaiser-Wilhelm-Straße 84 / Ecke Leonorenstraße · 12247 Berlin-Lankwitz ☎ 030 / 781 24 61 · Fax 030 / 781 30 01 · www.radio-rademacher-service.de

Lichterfelde Ost Journal Nr. 1/2018
Zehlendorf Mitte Journal Nr. 1/2018
Wannsee Journal Nr. 1/2018
Dahlem & Grunewald Journal Nr. 1/2018
Lichterfelde West Journal Nr. 1/2018
Nikolassee & Schlachtensee Journal Nr. 1/2018
Gazette Stegitz Nr. 1/2018
Lichterfelde / Lankwitz / Steglitz - KiezMagazin.
Gazette Charlottenburg Nr. 1/2018
Gazette Schöeneberg & Friedenau Nr. 1/2018
KREIHA INFO 1/2018
Journal Nr.1 / 2012 - Ziegler Ofen
Das Journal der staatsoperXhannover Nr. 1/2006 - Staatsoper ...
Gazette Zehlendorf Nr. 1/2018
Gazette Steglitz Nr. 2/2018
Ausgabe 4 März 2010.qxd - SPD Lankwitz
Gazette Steglitz Nr. 12/2017
Gazette Wilmersdorf Nr. 1/2018
Classic März 2008 Journal 30 - alt.dkbc.de - DKBC
AUSGABE 01 / 2007 | FEBRUAR / MÄRZ WWW ... - Sailing Journal
JOURNAL FÜR DIE FRAU 1 - Dr. Euller
Journal Nr. 43 (IV/2007) - Der Frankfurter Grafikbrief
Journal Nr. 51 (IV/2009) - Der Frankfurter Grafikbrief
Stadt Journal Nr. 45, März/April 2006 - Stadt Freilassing
Journal Nr. 38 (III/2006) - Der Frankfurter Grafikbrief
Journal Nr. 37 (II/2006) - Der Frankfurter Grafikbrief
Stadt Journal Nr. 69, Februar/März 2010 - Stadt Freilassing
Das Journal 1/2012 - "Humboldt-Universität" eG
Berliner Stimme Nr. 1 2018
Wilhelmstädter Magazin, Nr. 1 / 2013, Februar / März