Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.099

E_1935_Zeitung_Nr.099

i>»salctK«h«> Es wird

i>»salctK«h«> Es wird sich nun das andere Hinterrad m entgegengesetzter Richtung umdrehen. Hebt man aber nur ein Hinterrad, so muss der Wagen ia beim Anspringen des Motors davonlaufen. Dr. R. in 0. Lichtmaschine periodisch nachsehen. Der Antwort: Wenn beide Räder vom Boden abgehoben werden, so ist tatsächlich ein Anwerfen des Lauf der Lichtmaschine ist gewöhnlich störungsfrei. Da sie somit nicht zu den Sorgen- gegenüberliegende Rad rückwärts drehen würde. Motors ausgeschlossen, weil sich dabei einfach das kindern des Automobilisten gehört, kommt Wenn ein Rad am Boden, das andere leicht hochgebockt ist, kann ein Anwerfen gelingen. Immer- es vor, dass man ihre Pflege etwas vernachlässigt. Da jetzt die Abende wieder lang gungen am Rad die Wangenwinde umfällt und der hin besteht die Gefahr, dass durch die Anstren- werden, die Lichter wieder frühe- angedreht Wagen dann tatsächlich davonfährt. werden müssen und damit von der Lichtmaschine eine grössere Leistung verlangt kungsweise des Differentialgetriebes. Im ersten Die obigen Fälle illustrieren sehr schön die Wir- wird, wird ES gut sein, ihr etwas vermehrte Falle (siehe Abb. 1) bietet das durch die Kompression des Motors verursachte Drehmoment den grös- Aufmerksamkeit zu schenken, um so mehr, seren Widerstand als das leer umlaufende zweite als sie nicht anspruchsvoll ist. Zwei Teile Hinterrad. Wenn dagegen nur ein Rad leicht hochgehoben ist (Abb. 2) ergibt die Reibungskraft des bedürfen in erster Linie der Wartung. Einmal benötigen die Kugellager ab und zu ein andern auf dem Boden den grössern Widerstand als das Kompressionsdrehmoment des Motors. paar Tropfen dünnflüssiges Oel, vielleicht wöchentlich einmal bei sehr intensivem Gebrauch des Wagens, sonst seltener. Neben den Kugellagern bedürfen auch die Bürsten ""ZUM UNKEN HINTERRAD der Wartung. Sind sie nicht stark verschmutzt, so genügt es, sie mit einem benzingetränkten Lappen zu reinigen. Sind sie stark verölt, so legt man sie eine Viertelstunde lang in eine Büchse mit Benzin und reibt sie nachher sauber ab. In keinem Falle ZUM RECHTEN soll man mit Schmirgelpapier oder Feile sich an ihrer Gleitfläche zu schaffen machen. W. Teihn. II. Antwort 9648. schrift weitergeleitet. Sp» Wink« Welche Schneekette? Zu- Frage 9642. Apparate zur Herstellung destillierten Wassers. Wer liefert kleine Apparate, mit denen man selbst destilliertes Wasser herstellen kann? M. S. in Z. Frage 9668. Hörapparat. Gibt es Hörapparate, die sich speziell für schwerhörige Automobilisten eignen? K. R. in S. Frage 9669. Selbstherstellung von destilliertem Wasser. Wer liefert einfache Apparate, mit denen man sich selbst destilliertes Wasser herstellen Antwort 9658. Kollektorenfabrik. Zuschrift wei- tergeleitet. kann? M. S. in Z. Frage 9672. Anwerfen des Motors durch Drehen an Hinterrädern bei eingeschaltetem zweiten Gang. Ich las neulich, man könne einen Wagen, der nicht anspringen will, auf alle Fälle sofort zum Anspringen bewegen, wenn man die Hinterräder aufhebt, den zweiten Gang einschaltet, Zündung einschaltet und nun an einem Hinterrad dreht. Das scheint mir doch unmöglich! Hebt man beide Hinterräder, so hat das Drehen des Hinterrades wegen des Differentials überhaupt keinen Einfluss- auf den Motor. RICHTUNG DER LEISTUNGS- ÜBERTRAGG. Darum wird die Leistung beim Anwerfen auf den Motor übertragen in Richtung der ausgezogenen Pfeile. Springt der Motor an, so erfolgt die Leistungsübertragung einfach im umgekehrten Sinne, wie dies die gestrichelten Pfeile andeuten. Frage 9673. Vergaser für Kleinmotor. Ich besitze einen kleinen 4-Takt-Benzinmotor mit einem Hub von 44 mm und einem Kolben-Durchmesser von 36 mm. Beim Anlaufen machte er mir schon immer Schwierigkeiten. Ich möchte Sie nun anfragen, ob Sie mir den Einbau eines Oberflächen- oder Spritzvergasers anraten würden. Wie sollte ein Oberflächenvergaser gebaut sein? Wo könnten solche kleinen Vergaser bezogen werden? Hat es einen Nachteil, wenn die Magnetwelle so schnell läuft wie die Kurbelwelle? K. K. in R. Antwort: Während an den ersten Benzinmotoren Oberflächenvergaser Verwendung fanden, werden AUTOMOBTL-REVUE DIENSTAG, 10. DEZEMBER 1935 — N° •Abb. 2. Zürcher Unterhaltungsstätten heute durchwegs Spntzvergaser vorgesehen. Es wird deshalb nicht möglich sein, einen kleinen Oberflächenvergaser zu kaufen. Falls ein Spritzvergaser vorgesehen wird, müsste dieser so beschaffen sein, dass er für den geringen Zylinderinha'* des vorliegenden Motors passt. Es wird nicht ganz einfach sein, einen solchen aufzutreiben, sei es bei sich somit entsprechend diesem Ausdruck um die einem Zubehörhändler oder bei einem Vertreter für Zusicherung, dass es sich um ein Oel erster Qualität Kleinkraftrader, da die kleinsten gebräuchlichen handelt und der Verkäufer ist selbstverständlich an Motoren immerhin einen Hubraum von etwa 100 diese Qualitätszusicherung gebunden. Ausserdem cm 3 aufweisen. wurde Ihnen zugesichert, dass das Oel zu 100% pennsylvanischer Provenienz sei. Aus Ihrer Angabe Sollten alle Bemühungen zum Auftreiben eines ist nicht ersichtlich, ob diese Zusicherung den Tatsachen entspricht oder nicht. geeigneten Spritzvergasers (eventuell auch Spezial- Ausführung) scheitern, so könnte immer noch die Selbstherstellun.2 eines Vergasers ins Auge gefasst Sie erklären nun, es handle sich um ein gan« werden. billiges Oel, dessen Stockpunkt nur —8° betrage, während ein gutes Auto-Oel einen Stockpunkt von Ein Oberflächen-Vergaser besteht aus einem Gefäss A, mit je einer Oeffnung für den — 30° aufweise. Lufteintritt (B) und einer für den Gemischaustritt (C). Ein Schwimmer D mit Nadel E sorgt für die Regelung des Brennstoffspiegels im Vergaser. Er lässt bei F nur Brennstoff nachlaufen, wenn der Spiegel sich im Vergaser genügend gesenkt hat. Die Luft streicht beim Saughub des Motors über das Benzin und nimmt dabei Benzindämpfe mit. Das Uebersetzungsverhältnis zwischen der Welle des Magnetzünders und der Kurbelwelle hängt von der Zylinderzahl Ihres Motors ab, die wir nicht kennen. Wurde ein handelsüblicher Magnetzünder vorgesehen? luvest. Spredisa Anfrage 561. Wer trägt den Schaden? Ich montierte einem Kunden eine automatische Frost- SLhutzscheibe. Kurz darauf sprang die Windschutzscheibe über die von der Frostschutzscheibe belegte Fläche. Von einem Spezialgeschäft Hess ich eine neue splitterfreie Windschutzscheibe montieren. (Die Scheibe war richtig montiert mit genügend Spiel.) Nachdem der Wagen wieder 3 Tage im Betrieb stand, sprang die neue Scheibe wieder und am gleichen Ort. Da mir bis heute noch kein solcher Fall in die Hände, gekommen ist, kann ich mir die Ursache nicht erklären. Wer hat in diesem Fall den Schaden zu tragen? H. G. in S. Antwort: Nach Art. 367 OR. ff. haften Sie Ihrem Kunden gegenüber für allfällige Mängel Ihrer Arbeit. Wenn also die Beschädigungen der Scheibe eine Folge davon sind, dass Sie Ihre Arbeit fehlerhaft ausgeführt haben, so ist Dar Kunde berechtigt, von Ihnen Schadenersatz zu verlangen, es sei denn, dass Sie kein Verschulden treffen würde. Ist dagegen Ihr Kunde selber daran schuld, dass die Scheibe zerbrach, oder- ist der Schaden die Folge eines Zufalles, so hat Ihr Kunde den Schaden selber zu tragen. * Anfrage 562. Mängelrüge. Gemäss Kaufvertrag haben wir am 25. Juli 1935 durch eine Garage 6000 kg prima Auto-Oel zu Fr. 1.40 pro kg bestellt. Dieses Oel liessen wir analysieren. Das Resultat ergab, dass es sich um ein ganz billiges Oel handelt. Der Stockpunkt weist nur —8° auf, wogegen ein gutes Auto-Oel —30° Stockpunkt hat Es ist unmöglich, im Winter dieses Oel zu verkaufen, da wir mit Kältegraden von —20° rechnen müssen. Wie müssen wir gegen unseren Lieferanten vorgehen? Im Vertrage hiess es 100% pennsylv. Oel, Marke F... J. W. in Gh. Antwort: Aus Ihrer Anfrage ergibt sich, dass prima Auto-Oel verkauft worden ist. Es handelt Wir haben nun noch den technischen Auskunftsdienst gebeten, sich zu der Frage auszusprechen, da wir natürlich nicht zu beurteilen vermögen, ob regelmässig 'bei jedem erstklassigen Auto-Oel der Stockpunkt unbedingt tiefer als — 8° liegen muss. Trifft Ihre Angabe zu, bzw. bestätigt der Fachmann, dass jedes erstklassige Auto-Oel, selbst wenn es sich nicht um ein sogenanntes Winteröl handelt, einen Stockpunkt von mindetens —15° aufweist, so fechten Sie den Kauf mit Recht an und verlangen die Wandelung, da die verkaufte Ware die in der Qualitätsbezeichnung enthaltene Zusicherung nicht aufweist. Selbstverständlich kann das Oel auch noch andere Mängel aufweisen als diesen relativ hohen. Stockpunkt, wie beispielsweise Säurehaltigkeit oder zu starke Russbildung wegen sonstiger Urireinigkeiten. Auch in diesem Fall ist die Wandelung des Kaufvertrages möglich, wenn diese anderen Mängel bei einem erstklassigen Oel nicht vorhanden sein dürfen. In technischer Hinsicht ist zu der von Ihnen gestellten Frage zu bemerken, dass pennsylvanische Oele im allgemeinen einen höheren Stockpunkt besitzen als z. B. Naphtenöl. Da Sie beim Einkauf keinen besonderen Stockpunkt stipuliert haben, erscheint es uns aussichtslos, den Verkäufer belangen zu wollen. Der Verkäufer könnte sich auch darauf berufen, dass es äusserst schwierig ist, den Stockpunkt eines Oeles einwandfrei zu bestimmen. Tatsächlich erhält man aus den besten Speziallaboratorien recht verschiedene Werte für ein und dasselbe Oel. Eher wird der Verkäufer bezüglich des Preises zu behaften sein, da dieser dem Marktwert des fraglichen Produktes nicht entspricht Stadttheater Abends . 8 nachmittags 3 Uhr. Di. ahenö 10. Dez. Gastspiel: Ballets Jooss. Mi. abend 11. Dez. Hopsa (A-Ab. 8). Dl), abend 12. Dez. 1% Uhr: Don Juan, Oper von W. A. Mozart, mit Dusolina Giannini a. G. Fr. abend 13. Dez. Der Bajazzo und Gianni Schicchi (A-Ab. 8). Sa. nachm. 14. Dez. Zum erstenmal: Joggen und Babell (Pilatuszauber), Kindermärchen von F. Heinemann und I. Marcus. Sa. abend 14. Dez. Hopsa. So. nachm. 15. Dez. Hopsa. ui». Sonntag So. abend 15. Dez. Aida, Oper von G. Verdi, mit Dusolina Giannini a, G. Schauspielhaus **>*** w m» so r tat nachm. Sü Uhr Di. abend 10. Dez. 8 Uhr: Die erste Legion. Mi. abend 11. Dez. Caesar in Rüblikon. Do. abend 12. Dez. Premiere: Ein Sommernachts- 8 Uhr: träum, Lustspiel von William Shakespeare, Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, ausgeführt von Mitgliedern des Tonhalle-Orchesters unter Leitung von Bill Weilenmann. Regie: Lindtberg. Fr. abend 13. Dez. 8 Uhr: Die erste Legion. Sa. abend 14. Dez. 8 Uhr: Ein Sommernachtstraum. So. nachm. 15. Dez. 3K Uhr: Caesar in Rüblikon. So. abend 15. Dez. Caesar in Rüblikon. ApOuO Stauffacherstrasse 41. «Bozambo» (Sanders of the river), nach dem berühmten Roman von Edgar Wallace. Sehr preiswert! Chevrolet MASTER SEDAN neuestes Modell, mit allen Neuerungen, wie nahtlose Karosserie, Fisher-Ventilation, geräuschlose Gänge, synchronisiertes Getriebe, kreuzverstrebtes Chassis, Einzelradabfederung. Wunderbare Karosserieform. Schneiter & Cie., Bern, Schwarztorstrasse 58. Telephon 23.344. 70122/11 Apollotheater Cafe-Rest Stauffacherstrasse 41. Das Cafehaus mit den bescheidenen Preisen. Rendez-vous vor und nach dem Kino. StUCliO Nord-SÜd Schiffländeplafz Premiere: «Jeunesse», realise par Lecombe. Ce Caba Stampfenbachplatz 5 Bars. , Allabendliches Auftreten erstklassiger, internationaler Künstlerinnen. Waldhaus Sihlbrugg (Station) Täglich gediegene Kabarett-Einlagenl Musik, Gesang, Tanz, komische Einlagen, Sketches 1 Wolf L'mmatqual 132, b. Central F. Winisdörfer Erstklassige Menüs 1.70! Kuchenspezialitäten. Orchester Leindecker. Zeughauskeller am Eine Sehenswürdigkeit. Küche und Kellef berühmt Familie Biedermann-Sutter, Besitzer des Hotel Engel in Baden, b. Turm. Privatpension Moderne Zimmer. Reine Butterküche. Zeitgemässe Preise. Besitzer: Rösler-Misar, Chef de cuisine. Roter Ochsen weinpiat* Parkplatz — Butterküche. Propr H Broder-Huwrler. Nach dem KINO essen Autoparkplatz - off. bis 24 Uhr - Nüschelerstr. 30 Schöner 6/7-Plätzer „CHRYSLER-75" Mod. 1930, 6 Zyl„ Limousine, 21 PS, in f jeder Beziehung einwandfreier Zustand,für zu verkaufen.Nehmeauch Viehoder Fleisch als Zahlung. - Auskunft erteilt Tel. 61.462 Zürich oder Chiffre Z 3E99 der Automobil-Revue, Büro Zürich. CARROSSERIE GEBRÜDER TOSCHER & CO„ ZÜRICH, HARDTURMSTR. 201, TEL 36.647 Zukaufen gesucht in absolut einwandfreiem Zustande Occasions- Reisewaqen bis 10 PS, 2—4 PL, Modell nicht unter 1932. Offerten unter Chiffre 70150 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht LIMOUSINE ev. CABRIOLET, 4/5pl., bis 10 PS, Jahrgang ab 1932, Mercedes, Fiat oder Lancia bevorzugt Genaue Angaben mit äusserstem Preis bei Barzahlung an Auto-Garage E. Tissot, Wilderswil. Telephon 347. ha au Zukaufen gesucht Fr. 2500.- WANDERERoder MERCEDES- CABRIOLET Modell 1934—35. Offerten unter Chiffre 70154 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht geräumiger 7-PKätzer bevorzugt Packard, Cadillac, nicht unter Modell 31. Es kommen nur Offerten für tadellose Wagen mit Separation zu zeitgemässem Preis in Frage. 7015s Plüss & Enzmann, Fatiostrasse 22, Basel. SCHeR. P OLs TER Zu kaufen gesucht fabrikneues AUTO 8—15 PS, ev. neuerer, wenig u. gut eingefahrener, geschlossener Wagen, gegen Kassa. Offerten unter Chiffre 70161 an die Automobil-Revue. Bern. Zukaufen gesucht KLEINAUTO, nicht unter Modell 32, wenn in Zahgenommen werden. lung Karosserie-Arbeiten Ausführl. Offerten unt. Chiffre 70139 an die Automobil-Revue, Bern HANS ZYSSET Auto- u. Motorradabbruch, Verwertung von Bestandteilen, Ostermundigen - Bern, Telephon 41.172, liefert Ihnen alles füT Ihre Maschinen, wie: Motoren, Getriebe, Achsen, elektr. Apparate, Kühler, Räder, Rahmen, Pneus, Kugellager etc.

— DIENSTAG, 10. DEZEMBER 1935 AUTOMOBIL-REVUE I i|.CTCA'UDT ^—^ffi^S ffl werden soll. Wenn dagegen eine vornan- Querachse vorgetäuscht. Auf der Präzes- um kontrolliert das Radio, ein dritter widmet sein seh LUll |A4M fyJ^^T^äÜi^BF' l "l < * ene 'Winkelbewegung abgestoppt werden sionsachse des zweiten Kreisels sitzt ein sganzes Augenmerk der elektrischen Anlage usw usw. So machen die Apparate sofort nach ihrer Rückkunft v*« a in . den ? ^nÄrtf Heimatflughafen 0 " alltäglich i«-^ Wl?" gewisser- * ^r£aIH AlJ*~ n«^t,w!«H-^t»e»r»n« das Verbindungsgestänge verhindert Wird. Es Es gab eine Zeit - gar lang isfs her, da be- der grossartige Magnete Maschinen, und Kerzen zum befassen. Teil In die jeder seitlichen Werk- Nur innerhalb dieser UeschwindlgkeitSgrenze .... , *,„ R PP ,-nflii