Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.063

E_1939_Zeitung_Nr.063

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 4. AUGUST 1939 — LUBRIA, BERN-PENNZ0IL-VERTRIEB8- ABT. DER ADOLF 8CHMIDS ERBEN AG. Zukaufen komplettes Getriebe mit Freilauf für «NASH» 1932, 6 Zyl., 17 PS. (63 Offerten gefl. an Spwi- Garage, Steinentorberg 12, Basel. Tel. 35.300. 9783 Zukaufen Herrn Werthmann, 13, rue8 PS, Modell 33. Verdaine, Genf. (63)9807 CHEVROLET LANCIA 4-Plätzer, 4türig, ab Modell 1936. APRILIA Offerten unter Chiffre 16965 an die Automobil-Revue, Bern. Xukawfen aeöucfvt mod. Kleinauto, 4—8 PS, wenn einige fabrikneue Auto-Radios, 1. amerik. Marke, in Zahlung gen. werden. Offerten unt. Chiffre 16959 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen aeöucfit neuerer Kleinwagen wenn an Zahlg. Fiat 521, renoviert, mit neuen Kolben, genommen wird. mit Zaugg, Garage, Wiggen (Luzern). (63) 9813 Xukaufen aeöuckt ein neuerer, guterhaltener 6-Zyl. - Diesel - Lastwagenzug, 10 T., mit auswechselbarer, guterh. Personen- Karosserie, 30-Plätzer. Offerten unter Chiffre 9804 an die (63 Automobil-Revue, Bern. Aeusserst günsf. zu verkaufen od. zu vertauschen Motorboot 10—12p lätzig Mahagoni, mit allen Schikanen ausgerüstet, kompl. mit "Aufzugswinde, 9-HP- Mbtor, ca. 20 km, Zustd. wie neu. Preis 1500 Fr. Nehme AUTO in gleichem Werte oder sonst Passendes in Tausch. Offerten unter Chiffre 9785 an die (63 Automobil-Revue, Bern. Ihre defekten Dynamo- Anker Zu verkaufen w. Nichtgebrauch aus Privathand Opel-Kadett Mod. 1937, Lim,, grau, 4 PL, 5,46 PS, 21000 km. Preis sehr günstig, event. Gegengeschäft. Anfragen unter Chiffre D 21550 U an Püblicitas, Biel. 76552 Zu verkaufen CITROEN Torpedo, 4 Zyl., 7 PS, Modell 1925, 4 PL, in tadellosem Zustand. Vorteilhafter Preis. — Offerten an Innenlenker, 7 HP, neueres Modell, neue Occasion, 4 Türen, 4 Plätze, mit Garantie. Interessant. Preis. Grand Garage Economique, Rue Village-Suisse 14, Plainpalais-Genf. Zu verkaufen Balilla Modell 34, Fr. 1000.—. . Zaugg, Garage, Wiggen (Luzern). (63) 9813 Zu verkaufen Lastwagen 5 Tonnen BERNA einer 5 m längen Brücke. (63 Offerten unter Chiffre 9811 an die Automobil-Revue, Bern. D.K.W. CABR. GOTTHARD, 1938, Fr. 3000.— CABR., 4 PL, 1939, wenige 100 km gefahren, Fr. 3500.— Anfragen unter Chiffre 16952 an die Automobil-Revue, Bern. PENNZOIL-Dieseloel, das nieversagende Schmiermittel für moderne Fahrzeug- Dieselmotoren ! Einmalige Gelegenheit! D.K.W. Luxus-Cabriolet, i Plätze, schwarz-beige, erst 15 Monate gefahren, in absolut neuwertigem Zustand, aus Privat, Fr. 4200.-. (61,62 Anfragen unter Chiffre 9728 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Peugeot 301 Peugeot 401 9 PS, Modell 35, Limousinen, 4 Türen. Gebr. Hänni, Garage, Gaset. Zu verkaufen D. K. W. Ganzstahl-Limousine, Typ Gofthard, wenig gefahren, aus Privathand mit jeder Garantie abzugeben. Offerten unter Chiffre 16967 an die Automobil-Revue, Bern. 750 kg Origm. - Cltroen-Lfwg. 250 cm Ig.. Brücke, ge* schl. Kabine, 12 St.-PS, revidiert, in Ia. Zustd,, neue Pneus, verk. f. nur 1950 Fr. F. Härter, Fellenbergstrasse 237, ZUrich-Albisrfeden. Telephon 3.23.26. Zu verkaufen wegen Nichtgebrauch PEUGEOT 402 Mod. 1938, Limousine, mit Schiebedach, 4-Gang-Cotal-Getriebe. Anfragen unter Chiffre 9789 an die (63 Automobil-Revue, Bern. Diverses Dieselmotor 6 Zyl., 23/75 PS, fabrikneu, geeignet für Einbau in 4—5-Tonnen-Lastwagen, komplett einbaufertig zu Verkaufen. .. (62,63 Anfragen erbeten unter Chiffre 9762 ah die Automobil-Revue. Bern. Mechanische Werkstätte für Autospenglerei und Karosserie FR. SCHM I D, ZÜRICH 8 langjähriger Arbeiter d. Firmen Tuscher" u. Fiat, empfiehlt sich hauptsächlich auf. FIAT-KAROSSERIEN Telephon 211 53, Feilengasse7, Seefeldstr. 135 Zu verkaufen umständehalber gutgehende AUTOGARAGE sind wieder neu, wenn Sie diese reparieren lassen Neuwicklung zu 16 Fr., b mit Reparatur-Werkstatt und Vertretung, in Grossstadt. — Offerten unter Chiffre 16971 an die • Kari Meyer, Wickler, Muttenz (B'land.). Automobil-Revue, Bern; Umständehalber zu verkaufen Packard CABRIOLET elegante Spezial-Karosserie, 32 PS, 5 PL, sehr preiswürdig. Offerten unter Chiffre 16968 an die Automobil-Revue, Bern. Sofort zu verkaufen FIAT 521, Innenlenker, 13 PS, in tadellosem Zustand, Fr. 700.— Landaulets r 7 PL, STUDEBAKER-President, in tadellosem'Zustand, Fr. 1200.— und Fr. 1500.— 2 LANCIA-Autocars, 15/17 PL, schöne Karosserien, jeder Fr. 4500.— 1 Omnibus BERLIET, 12 Tß, 12 PL, sehr gute Occasion, Fr. 1500.— Offerten unter Chiffre G. 2426 an die (63,64 9783 Automobil-Revue, Genf. Von Privat zu verkaufen MARTINI 21 HP, letztes Modell, garantiert erst 24 000 km gefahren. Schöne 7-Plätzer-Limousine, in Leder, mit Separation, Schiebedach und grossem Koffer. Für Taxi, Reisewagen, Hotel oder Spital. Absolut wie neu, mit jeder Garantie. E. LOthi, Weinhandlung, Solothurn. Lancia Aprilia 4plätziges Cabriolet, schneller, sparsamer Wagen, mit glänzenden Fahreigenschaften, nur wenig gefahren, 7 HP, sehr vorteilhaft mit Garantie abzugeben durch die LANCIA-Vertretung: 13825 LAVAGO A.-G., Zürich, Badenerstrasse 330/332. Telephon 7 55 33/34. Zu verkaufen CHRYSLER DE SOTO Modell 1939, 500 km gefahren, 4türige Limousine, m. voller Garantie. Tausch nicht ausgeschlossen. Offerten unter Chiffre Z 6679 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Balilla Modell 1935, Limousine. 4türig, 5 PS, mit Koffer, in prima Zustand, Fr. 1650.— John Rohner, Zwingerstrasse 25, Basel. Telephon 41.417. Ersatzteile liefert prompt ab Lager ZYSSET, ZOLLIEOFEN (Station). Teleph. 4.70.11. MF* Ankauf von Wagen aller Art Zu verkaufen: 4-T.-Anhänger, mit dopp. Pneus, 34X7, Vakuumoder Druckluftbremse. 2-T.-Anhänger, einfach 34 X7, mit Vakuumbremse. 2-T.-Langmaterial-Anhänger, einfach 34X7, mit Vakuumbremse. Sofort ab Lager lieferbar. E. Ityoser, Anhänger und Bremsen, Schwarztorstr. Nr. 101, Bern. Telephon Nr. 2.23.81. Tausch- Offerte! DT Wer liefert Kohlen gegen OPEL-Wagen, Modell 1937, 4türige Limousine, ca. 18000 km gefahren, mit 3monatiger Garantie? Offerten unter Chiffre Z 6678 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. !!••••••••••••••••••••••••••«••••• Zu verkaufen Sport- Cabriolet Modell 1935, 4/5-Plätzer, 15 PS, neuwertiger Zust., zum Preis von Fr. 4500.-. J. Brander, Garage, Bütschwil. Teleph. 63 626. DIE ERFOL MODELLE: fabrikneu, 6 PS, 4 Zyl., 5 PL, weit unter Preis Fr. Riesen Bern, Stadtbachstr. 8. Teleph. 23.601. DODGE, Limousine, Modell 33, 17 PS. 8 PS, 10000 km, mit voller Garantie. 21 PS, 8 Zyl. PACKARD, Modell 35, schöne 4türige Limousine, Offerten unter Chiffre Unverbindliche Besichtigung bei Z 6680 an die Automobil- AMAG Automobil- und Motoren-A.-G., Utoquai 47, Revue, Bureau Zürich. Zürich. Telephon 41.620. 1935, 4-PL, guter Läufer, Limousine, Karosserie reparaturbedürftig, Preis gegen Kassa Fr. 380.—. Offerten unter Chiffre 9800 an die (63 Automobil-Revue, Bern. Junior 5 PS 2 Liter 10 Ps 2,5 Liter 13 PS AlMiE Generalvertretung: D.K.W. Meisterklasse Austro-Daimler Kurven- und gebirgsfest Schleudersicher Sparsam Schnell Zuverlässig Geräumig Preise ab Fr. 4950.— A.G. für AUTOMOBILE 7iiT?Tr W Pflanzschulstr. 9 Tel. 72733 tiUJUVyn Ausstellung: Theaterntr. 12, b. Corso PRAGA Sport-Cabriolet Zu verkaufen FIAT 1500 B GREICHEN Günstige Eintausch-Occasionen! MERCEDES, Cabriolet, 15 PS, Modell 34/35, in tadellosem Zustand. STUDEBAKER, Limousine, 19 PS, Mod. 36/3?. MERCEDES, Limousine, 15 PS, Modell 34. CHRYSLER, Modell 34, 20 PS, Limousine. GRAHAM, Modell 33, 19 PS, Limousine. PLYMOUTH, Modell 35, 14 PS, Limousine. TERRAPLANE, Modell 35, 13 PS, Limousine. BÜGATTI, Cabriolet,' neu karossiert. Zu verkaufen Cabriolet Citroen Langenthal-Karosserie, 4/5 PL, in tadellosem und gepflegtem Zustand, zu äusserst günstigem Preis. Anfragen unter Chiffre 9803 an die (63,64 Automobil-Revue, Bern. Für Fahrten in die ALPEN gibt es keinen besseren Behelf als unseren Alpenführer mit Spezialkarten aus dem ganzen Alpengebiet, von Wien bis nach Nizza Er enthält: 50 Kartenblätter, 6farbig, 1:500,000 150 prächtige Strassen- und Passbilder, - >.-. 300 Seiten Orts- und Passbeschreibungen, Tabellen aller Alpenpässe der Schweiz, von Italien, Deutschland und Frankreich'mit Angabe über Befahrbarkeit, Steigung in %, Oeffhung etc. Für Fahrten in die Schweizer Bexge, zum Grossglockner, in die Dolomiten oder in die französischen Alpen ist dieser Spezialführer der wertvollste und zuverlässigste Berater In Ganzleinen Fr. 8.- VERLAG HALLWAG BERN Verlag, Druck und Clicb.es: HALLWAG A.-C Bern. Für vixkKagtroO» JnMnte: Hallwat-Cliches 1 N°63

BERR, Freitag, 4. August 1939 Automobil-Revue - II. Blatt; Hr. 6 Die Dame am Volant Während r sie früher stets erklärte: Ich bin - doch nur eine schwache Trau, die Führung überlasse ich dir, meinem Mann! und dabei aber insgeheim und unmerklich doch die Steuerung durchführte, tarnt sie diese — heute wenigstens — in einer Art nicht mehr. Elastischen Schrittes, in sportlicher Dress nimmt sie nämlich in ihrem Wagen Platz, und fest und .zart zugleich greift ihre kleine Hand in den sensiblen Volant. Dabei nimmt eventuell eine männliche Figur, jetzt bloss ein Komparse, neben* ihr Platz, der nur lediglich respektvoll die geleistete Kilometerzahl vom Zähler abzulesen versucht. — Der Gatte oder der Chauffeur, beziehungsweise der Freund... Als letzthin in einer Gesellschaft über die Gründe der Wandlung der Frau debattiert wurde, hinsichtlich ihrer Energie und anderer gewisser akquirierter, fast männlicher Eigenschaften, da meinte ein Automobilfabrikant, der Kraftwagen sei auch ein wichtiger Faktor bei dieser, seinerzeit mit erster Geschwindigkeit erfolgten Metamorphose. Und Wahres mag schon daran sein, wenn auch noch andere Kräfte mitgewirkt hatten.' Das Moment, sich selbständig und zur Unabhängigkeit zu formen, spielte bei der Dame am Volant mit dem Antrieb zur sportlichen Betätigung eine grosse Rolle. Und mit viel Ehrgeiz ward versucht, die Männer auch sonst entbehrlich zu machen, denn selbst an die mechanischen Arbeiten ging die Dame heran und durchaus mit Erfolg, wie man zugeben muss. Dadurch erfuhr sowohl das sportliche, wie das natürliche Selbstbewusstsein eine bedeutsame Hebung und die für die Führung nötige Konzentration und Entschlossenheit entwickelte stählerne Nerven — schnelle Entschlussund Handlungsfähigkeit. Eine Schule für vorwiegend männliche Eigenschaften, für die Geistesgegenwart, verdient also in dieser Hinsicht der Autosport genannt zu werden. — (Und damit auch eine Trainierung, Pannen im eigenen Leben zu verhüten!) ' Zu dieser attraktiven Wirkung gesellte sich auch noch der Grund, dass das Chauffieren als eine Erfrischung erkannt wurde, eine Ablenkung von der Nervosität beruflicher Sorgen, häuslicher Ueberlastung usw. Schliesslich, last not least, kam auch noch der schwerwiegende Anreiz hinzu, dass das Auto den Damen* Gelegenheit gibt, nicht nur zu sehen, sondern auch gesehen und dabei bewundert und beneidet zu werden wegen der im selbstgeführten Wagen durch diesen verliehenen repräsentativen und ausgeprägt eleganten Note... Denn was vermag dem sportlich schicken oder gesellschaftlich brillierenden Exterieur der Dame wohl einen vorteilhafteren Rahmen zu geben als das schnittige Auto,.. an .dessen Steuer „sie sich ohne oder mit dem-adretten Chauffeur zeigt, dessen Uniform auch zu-einer vorzüglichen Folie für die Dame abgestimmt sein kann. — Oder sie präsentiert sich mit ihrem ausgewählten treuen Rassehund — (nur Hunde sind treu!), der wirkungsvolle Harmonie oder überraschend reizvollen Kontrast zu ihrer persönlichen Note zu schaffen vermag. (Und sie beweist damit, dass trotz der Krise ihr. Gatte oder Freund doch noch nicht auf den Trlund gekommen ist!) ._ ^ *"