Aufrufe
vor 8 Monaten

Sonographie und Punktion peripherer Venen - Online Supplement zum SOCRATES Kursmanual 2018

Übersicht der Möglichkeiten sonographische Punktionen von "peripheren" Venen vorzunehmen. Inkl. des neuen Verfahrens "Dragon Sign und -Prozedur" der Venen-Px mit Flexüle in LAX / IP und mit C-Mode (Erstbeschreibung). Sie dürfen alles gerne verbreiten und die Filme unter Quellenangabe nicht-kommerziell benutzen (beachte Zitieren der Quelle nach §51/63 I UrhG). Kann als pdf heruntergeladen werden. Filme bleiben aber nicht im pdf "drin" ;-(

Ultraschall-geführte

Ultraschall-geführte Gefäßpunktionen und Regionalanästhesie Das SOCRATES Konzept. R. Breitkreutz (Hrsg.) Inhalte für den Grundkurs 1 und Aufbaukurs Anästhesie (DEGUM) und für das modulare Training AFS 1-3 (DGAI) Online Supplement zur 3., überarbeiteten Auflage 2018 Unter Mitarbeit von J. Schleifer, B. Bailer, M. Zugaj, S. Blum, A. Dinse-Lambracht Ein Projekt des Netzwerk Ultraschall Notfall- und Intensivmedizin, www. SonoABCD.org Copyright SonoABCD-Verlag, Fischbachtal ISBN 978-3-96228-075-8

Raoul Breitkreutz Publikationsdatum, 3. April 2018 Point-of-Care Ultraschall für venöse Verweilzugänge mit B- oder C-Mode - Variationen mit „Dragon Sign“ und -Prozedur Indikationen „Dragon Sign“ (Clips 1/1b_Ellenbogenvene_B/C-Mode_LAX_Px IP_Das macht Spass....;-)) Indikationen und Anwendungsmöglichkeiten sind überall dort, wo bei Menschen mit schweren peripheren Venenverhältnissen ein Venenzugang geschaffen werden muss, sonographiert werden kann und damit periphere Venen „entdeckt“ werden. Der Point-of- Care kann überall sein, z.B. auf internistischer/chirurgischer Normalstation; Anästhesieeinleitung, bei Kindern; für ambulante Eingriffe, wenn kein ZVK gewollt oder erforderlich; i.d. Intensivmedizin, z.B. nach Entfernen des ZVK oder i.d. Notaufnahme, wenn Zeit vorhanden, aber auch Zeitdruck bestehen kann. Nicht geeignet ist das Verfahren für das Erfordernis eines sofortigen Gelingens, z.B. bei CPR. Allerdings müssen dann andere Alternativen umsetzbar sein. Breitkreutz, R (2018), SonoABCD Online Supplement z. SOCRATES Manual Seite 1

SOP E-FAST Untersuchungsablauf und Entscheidungsprozesse im Schockraum
Fakten zu E-FAST
BAA / AAA-Screening: Sonoskopie der Aorta. Ein abrechenbares Point-of-Care Ultraschallverfahren.
Abr€chnung Point-of-Care Thorax- und Lungensonographie?
Abr€chnung Point-of-Care Thorax- und Lungensonographie?
E-FAST mit Filmen und Quiz
Erschienen! Ihr Wegweiser Magen-Darm Ultraschall akut?
p-FAST Kursmanual
Weltweit 1. interaktives E-Learning zur Lungensonographie (2010)
Em Echo Sim Test - Testen Sie sich...;-)
Simulationstraining Notfallsonographie auf SonoABCD
B-Linien Diagnostik mit Sonoskopie nach Breitkreutz plus Filme. Archiv "RETTUNGSDIENST_Ausgabe_9-2013
Volpicelli et al. Point-of-Care Lung ultrasound Consensus 2011 led by WINFOCUS
Damjanovic D et al. Resuscitation 2018
Sonoskopie - Was ist....? - Medizinpodcast von "abhoeren-podcast.de"
SOP zur Sonographie des Opticus Nerve Sheath Diameter (N. opticus) von SonoABCD
D-Probleme: Point-of-Care Ultraschall für ONSD und Pupillomotorik
SOP Point-of-Care Ultraschall und Sicherheit bei ZVK Anlage, SonoABCD
ZVK-Anlage: Variationen der Point-of-Care Ultraschall Verfahren V. brachiocephalica, V. subclavia und VJI
FEEL: Fokussiertes Echo im Life Support. Ihr Einstieg? (Online Auflage).
E-FAST: Lungensonographie und FAST (Online Auflage).
Der Bildatlas Notfallsonographie
B-Probleme: Pleuraerguss und Pleurapunktion
Roehrig S et al. Respiratorisches Versagen (...) - Lungensonographie für Alle.....
Dragon Sign und -Prozedur - Point-of-Care Ultraschall für peripher-venösen Zugang mit C-Mode