23.04.2018 Aufrufe

05-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

HEINZ Magazin Mai 2018, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

HEINZ Magazin Mai 2018, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

05

2018

INFO-MAGAZIN FÜR WUPPERTAL, SOLINGEN, REMSCHEID

AUCH ALS E-PAPER UND APP

17 TAGE

ERLEBNISWELT

17.08. -02.09.2018

KEMNADER SEE, BOCHUM

www.zeltfestival.ruhr

20.08. Freundeskreis

21.08. Die Fantastischen 4

24.08. ADEL TAWIL

27.08. A-ha

31.08. Alle Farben

02.09. Roger Hodgson

JetztTickets sichern

DasMotor Special 2018 Historischer Kohlekahn DasProjekt Kunst&Kohle

HEINZ zeigt, aufwelche Autos,Messen

undShows es sich abzufahren lohnt.

Glückauf undAhoi: Mitdem Theaterschiff

Maria Helenagehtesauf »Expedition B«.

17 RuhrKunstMuseen widmen sichdem Ende

desSteinkohlenbergbaus in Deutschland.


16. ESSENER

WOHNUNGS

BÖRSE

AKTUELLE WOHNUNGSANGEBOTE JEDERZEIT AUCH UNTER

WWW.ESSENER-WOHNUNGSBOERSE.DE

26. MAI 2018 ·10–16 Uhr ·IAA

www.essener-wohnungsboerse.de

[ DEIN ] TEIL VON ESSEN


AUCH ALS E-PAPER UND APP

Ein Theaterschiff bereist die Region

Monster Magnet kommen in die Region

Kinotipp des Monats: „ABeautiful Day“

17 Museen zeigen „Kunst &Kohle“

Im Mai begeistert das FIDENA-Festival

Frank Lion Jeremy Saffer 2018 Constantin Film Verleih GmbH

Ulf K., Der Erzgang, 2006 ©Ulf K. Marco Caselli

Jonathan Braasch

Mai2018

04 Startphase

11 Stadtplan

MotorSpezial 2018 –die neusten Modelledes Jahres

16 ExpeditionB:Das TheaterschiffMaria-Helena bereist die Region

18 Konzerte

Kele Okereke im Kölner Luxor

Isolation Berlin in der Essener ZecheCarl

HEINZ präsentiert: Kasallainder Turbinenhalle Oberhausen

GogolBordelloimDortmunderFZW

Etepetete–Indie Music Festival im FZW

Katy Perryinder KölnerLanxessArena

Tangerine DreamimDuisburger TheaterMarientor

Ma Valise in Oberhausen undBochum

G-Eazy im Kölner Palladium

Sunrise Avenue aufder Event-Areaander Veltins-Arena

Heisskalt in derZeche Bochum

moers festival in Moers

Grolsch BluesFestival in Schöppingen

Rock Hard Festival in Gelsenkirchen

Pfingst Open AirWerden in Essen

Rock am Ring in Nürburg

22 Tipp des Monats: MonsterMagnetinBochumund Köln

24 Bewegungsmelder

Die Veranstaltungstippsdes Monats im Überblick

44 Impressum

46 Ausstellungsübersicht

48 Kleinanzeigen

Kontakte, Reisen,Kunstund Kreatives,Diesund Das

50 Kino

„Avengers: InfinityWar“von Joe undAnthonyRusso

„NoWay Out“ mit Josh Brolinund MilesTeller

„Isle of Dogs –AtarisReise“ vonWes Anderson

„Rampage“ mit Dwayne Johnson

„Anfall undEnte“ im Mülheimer Theaterander Ruhr

„Deadpool 2“ mit Ryan Reynolds und JoshBrolin

„Solo: AStarWarsStory“von RonHoward

„Euphoria“ mit EvaGreen und AliciaVikander

„The Cleaners“ vonHansBlock undMoritz Riesewieck

52 Tipp des Monats: „A Beautiful Day“ mit Joaquin Phoenix

54 Ausstellungen

„I WannaBeYourDog #2“ im Künstlerhaus Dortmund

„Das Rembrandt-Experiment“ im DüsseldorferMuseum Kunstpalast

Hans JosephsohnimEssenerMuseum Folkwang

„The Long Now“ im Haus Kemnade

Eckhart Hahn in derNeuen GalerieimRathausparkGladbeck

56 Tipp desMonats: „Kunst&Kohle“in17Museender Region

58 Bühne

„Zur Mittagsstunde“imTheateramEngelsgarteninWuppertal

„Quartett“imTheater- undKonzerthaus Solingen

„Hexenjagd“ im TalTonTheaterinWuppertal

„Natürlich Blond“ im TiCAtelier in Wuppertal

1LIVEHörsaalComedyinBochum, Essenund Wuppertal

60 Tipp desMonats: FIDENA –60Jahre Figurentheaterder Nationen

62 Nachtschwärmer

Partys im Sektor

HEUTE

SCHON

WAS

VOR?

BESUCH‘

UNS AUf

fACEBOOk!

facebook.com/

HEINZmagazin

Beim Luft &Liebe Festival in Duisburg

www.heinz-magazin.de


STARTPHASE | MAI

TVK

100 KilometerUltramarathon

DerWHEW100 istein 100 Kilometer langer Ultramarathon

über alte Bahntrassen imBergischen Land.

Am 5.5. können besonders Ausdauernde wieder die

Runde durch die sieben Städte Wuppertal-Wülfrath

-Velbert-Heiligenhaus -Essen-Hattingen -Sprockhövel

und zurück absolvieren: zuerst die Hügel im

Westen, dann den Ruhrradweg und im Anschluss

die flache Steigung zurück auf die Nordbahntrasse.

Alle Infosunter http://whew100.de.

FotoszuMario in derStadtsparkasse

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Seit 35Jahren

ist Müllers Marionetten-Theater eine feste Größe in

der Kulturszene. Begleitend zur Jubiläumsausstellung,

die im Juni eröffnet wird, gibt es als kleinen

Vorgeschmack vom

27.4.-28.6. eine Foto-

Ausstellung im Forum

der Barmer Stadtsparkassen-Filiale

am Rolingswerth,

Wuppertal:

Sie zeigt Aufnahmen

des Bühnenfotografen

EduardStraubzur Marionetten-Oper

„Mario“

aus demJahr2010.

Indiepopinder Utopiastadt

Wer auf Indie-/Art-Pop steht, sollte esam25.5. um

Punkt 20 Uhr in den Mirker Bahnhof Wuppertal ziehen.

Die bergische Band Frogcodile stellt neue EPs

vor. Vor groove-gesteuerten Gitarrencollagen irgendwozwischen

Radioheadund ThePoliceerzählt

Frontmann Dennis Kresin auch mal gern von den

Reflexionenseiner Gedankenreisen. Gleichwohl lässt

sich die meist intime Stimme punktuell zulauten

fastGrunge-artigen Exzessenhinreißen.

Schokoladenfestival im Oktober

Schleckermäuler, vorgefreut! Vom 11.-14.10. findet

mit „chocolART“ inWuppertal das laut Veranstalter

größte Schokoladenfestival Deutschlands statt. Neben

dem Schokoladenmarkt mit rund 50Chocolatiers

aus demIn- und Ausland wirdein eigener Spirituosen-Markt

geschaffen,

der sich mit dem Schokoladenmarkt

unter dem Titel

„Spiritmeets choco“zusammenfindet

und sich bei

spannenden Genuss-Pairings

vereinenwird.

HarryPotter Special aufSchlossBurg

Was haben Hufflepuff, Slytherin, Ravenclaw und

Gryffindor gemeinsam? Sie sind alle auf Hogwarts

beheimatet. Und der Kastelan der Solinger Schloss‘

Burg wird sein Haus am 5.+6.5. beim „Harry Potter

Special“ in Hogwarts verwandeln. Er bittet: „Kommt

in den Farben Eures Hauses, bringt Eure Eulen und

Drachen mit, trefft Gleichgesinnte und Stars aus der

Serie, tauscht Euch bei einem Butterbier aus, macht

EurenPhotoshootmit EuremStar.“

Müllers Marionetten-Theater

Robin Hinsch

Das Zeltfestival Ruhr am Kemnader Seebietet einenfacettenreichen Spielplan

Superstars im Spätsommer

In wenigen Wochen erhebtsichdie weißeZeltstadtauf dem Areal zwischen Bochumund

Witten undlädtvom 17.8.-2.9. in ihreErlebniswelt: ZumelftenMal versammelt das Zeltfestival

Ruhr an 17 TagenStars ausMusik undComedy.Mit MaxHerre,Don Philippe und

DJ Friction trifftsich hieram20.8. derFreundeskreis. Am 21.8. heißtesbeim Auftritt der

Fantastischen 4: „MfG –mit freundlichen Grüßen vom Kemnader See!“, und am24.8. ist

da jemand –nämlich Adel Tawil–bei dem gerade alles„so schön anders“ läuft.Für a-ha-

Momenteund den „electric summer“sorgt am 27.8. dasnorwegischeKulttrioumMorten

Harket, undfür die bunte Begegnung mitAlle Farben am 31.8.ist es „never toolate“.Mit

Supertramp’sRoger Hodgsonverabschieden wiram2.9.den SpätsommeramSee.

farfarello in derCobra

Zwei Jubiläenkommendazusammen: DieAkustik-

Rockband farfarello feiertihr 35-jähriges Bestehen.

Zugleichwirddie Diesterwegstiftung,die in Solingen

eine Schule für lernbehinderte Kinder fördert, 20

Jahrealt –gegründet1998unter der Schirmherrschaft

desdamaligen, in Solingen geborenen

Alt-Bundespräsidenten Walter Scheel. Am 5.5. geben

farfarello im Quartett mitUrs Fuchs (Bass) undUlli

Heidelberg(Viola) ein Benefizkonzertinder Cobra.

Indieinder börse

Ausihrer HomebaseKiel startetendie

Leoniden 2017 aufdie Bühnender

Sommerfestivals, spieltenausverkaufte

Konzerte,gründeten ihr eigenes Label,

veröffentlichtendarauf ihrDebütalbum. Und

weil dieWeltmanchmaldochgerecht ist,

passierte das,was niemanderwartenkonnte:

Plötzlich laufen ihre SongsimRadio,sie

gewinnenden NewMusicAward, sind an 200

von365 TagenimJahrauf Achse und ihre

Songs werden mehr als acht Millionen Mal

auf Spotifygestreamt.Und wersich

tatsächlich nach demWarumfragt, erhält am

18.5. in der börseWuppertal die Antwort.

Die Fantastischen Vier ©Carsten Klick

farfarello

04| HEINZ |05.2018


WuppertalerLiteratur Biennalevom 6.-19.5. mit viel Prominenz

#SchönLügen

Fake News, alternativeFakten und HasspredigtenimInternet: um

die Wahrheit stehtesinden digitalen Zeiten schlecht–nichtzuletzt,

seit US-PräsidentDonaldTrump mit Dauertwitternfür Faktenvernebelung

sorgt. „#SchönLügen“ istdennauchdas Mottoder

diesjährigenWuppertaler Literatur Biennale:„Lügenwerden schön

geschrieben und gewinnenanBedeutung.ImGegensatz dazu steht

die Fiktion alsdie Kunst,Verdrängtes oder Ausgegrenztes in literarischenWerken

sichtbar zu machen“,begründet Kulturdezernent

Mathias Nocke das Leitmotiv.Startist am 6.5. mit Gastredner Bodo

Kirchhoff.Als weitereAutoren sind unteranderem IreneDischeund

Sten Nadolnydabei. www.wuppertaler-literatur-biennale.de

PaoloFresu undJan Lundgren in der ev.KircheWald

Jazzgrößen zu Gast

DerTrompeter PaoloFresu und der PianistJan Lundgren gehören

zu den derzeit besten europäischen Jazzmusikern. VorzehnJahren

veröffentlichten siemit „MareNostrum“ (zusammen mit Richard

Galliano) ein vonder internationalen Jazzkritik hochgelobtes Album.

Jetzt sind Fresound Lundgren im Duoauf Tour und machen

auch beiden Walder Theatertagen Station.Organisator PeterWirtz

istesgelungen,die beiden am 4.5. für ein Konzert in der ev.Kirche

Wald in Solingen zu gewinnen; 19.30 Uhr,27/30 €(VVK/AK).

DJ-Duo Moonboticaspielt mit den Bergischen Symphonikern

Clubsound+Sinfonisches

Vertragen sich moderne Sounds mitsinfonischenKlängen? Dieses

Experimentwagen die Bergischen Symphoniker mit ihremFormat

„OnFire!“.Für den zweitenGig haben siedas Hamburger DJ-Duo

Moonbooticaeingeladen,dessenelektronischerSound seitJahren

das Clubpublikumbegeistert.Am25.5. feuern Moonbootica–

KoweSix(Oliver Kowalski) &Tobitob (Tobias Schmidt) –imTheater

und Konzerthaus Solingen, am 26.5. im TeoOttoTheater Remscheid.Leitung

und musikalische Arrangements:MikiKekenj.

Moonbootica ©David Rasche &Pitt Kunath

Dracula

Musical

Landestheater Detmold /

Bergische Symphoniker

21. Juni 2018,

19:30 Uhr

im TeoOtto Theater

Remscheid

Konrad-Adenauer-Straße 31-33

Theaterkasse Fon: 02191 16-2650

theaterkasse@remscheid.de

www.teo-otto-theater.de

Webshop: theaterticket.remscheid.de

05.2018| HEINZ |05

©Jochen Quast


STARTPHASE | MAI

NächsteRunde für„DieTürme“

In der Bergischen Literaturperformance „Die Türme“

werden diese zu Orakeln.Der Schauspieler OlafReitz

spricht einenTurman–der wiederum antwortet mit

Reitz‘ Stimme, dessen Text vorher im Studio aufgenommen

wurde. In der Abenddämmerung können

so magischeMomenteentstehen, weshalbdie Reihe

schon seit 2011 erfolgreich läuft. Die neue Saison

mit demTitel „WoAnders“ beginnt am 1.5.–alle Termineunter

www.dietürme.de

Flüchtlingsleidals GraphicNovel

Graphic Novels verortet man bei düsteren Kriminaloder

Horrorgeschichten. Anders dagegen die Erzählung

„Liebe deinen Nächsten“: Sie beruht auf Erfahrungen

der Autoren beim Einsatz auf einem Schiff

der Organisation SOS Méditerranée zurRettungvon

Flüchtlingen im Mittelmeer. Die Originalzeichnungen

dieser Graphic Novel, die sich als Appell für

menschliche Asylpolitik versteht, sind im Zentrum

für verfolgteKünste in Solingen bis15.7.zusehen.

AfrikaimFreibad Mirke

Exotisch geht’s am19.5. ab 12 Uhr imFreibad Mirke

in Wuppertalzu. Dann lädt mit dem Afrital Open Air

Festival ein bunter Marktplatz mit kulinarischen Spezialitäten

und afrikanischen Weinen zum „Come Together–FeelThe

Spirit“ein. Außerdem gibt es Live-

Musik, Kunsthandwerk, eine Modenschau und afrikanische

Tänze. Eine Kunst- und Fotoausstellung

gibt Einblickeindie afrikanische Kultur.

Zehn JahreKLANGART

Seit zehn Jahren steht die Konzertreihe KLANGART

im Skulpturenpark Waldfrieden Wuppertal fürhochkarätige

Konzerte und ein die Sinne ansprechendes

Gesamterlebnis aus Kunst, Musik und Natur. Die

neue Saison wartet von Mai bis September mit acht

Konzertterminen auf –mit

den Locations im Pavillon

und imHochsommer open

air. Mit dabei sind u.a. Dim

Grimm und Crossroads

3000. www.skulpturenparkwaldfrieden.de

Anja Lechner tritt am 5.5. auf ©Juan Hitters

Tagder Nachbarn

Am 25.5. wird in Deutschland der „Tag der Nachbarn“

gefeiert. „Menschen aus dem gleichen Viertel

veranstalten zusammen Feste, lernen sich besser

kennen und wirken so der zunehmenden Anonymisierung

der Nachbarschaft entgegen“, sodie Ideeneigner.

Mit dem Launch der offiziellen Webseite

www.tagdernachbarn.de fällt der Startschuss für

den bundesweiten Aktionstag. Nachbarn können

hier ein eigenes Nachbarschaftsfesteintragen.

Liebe deinen Nächsten, o.T., 2016,

Tusche und Gouache ©Peter Eickmeyer

OpenMindManagement

Legendärer Singer/Songwriter trifft auf WuppertalerSinfonieorchester

Rock meets Classic

Wahrscheinlich hatesinseiner Heimatstadt London wieder mal geregnet,als sich Albert

Hammond an einen anderen Ortwünschteund seinen bekanntesten Hitkomponierte: „It

Never Rains in Southern California“. Mit dem Song gelang ihm Anfang der 1970er Jahre

der Durchbruch, gefolgt von weiteren Ohrwürmern wie „Free Electric Band und „Down

By The River“. Mit 74Jahren kehrt Hammond jetzt in großem Stil im Rahmen von „Rock

meets Classic“auf die Bühnezurück. Am 25.+26.5. gastiertermit Band in derStadthalle

Wuppertal undlässt sich vomSinfonieorchesterder Stadtsowie demKammerchoramici

del canto begleiten. Seine Songs werden dann, so verspricht esdie Ankündigung, zu

„kleinen symphonischenMeisterwerken“; je 20 Uhr,ab42,50€VVK.www.stadthalle.de

DerLöwetanzt

Das Tanzturnier „Bergischer Löwe“, ausgerichtetvom

TanzhausWuppertal, geht in die

fünfte Runde. Vom10.-13.5. nehmen im Festsaal

derRudolf SteinerSchulemehr als 2.000

Tänzer am Wettbewerb in den Kategorien

Bühnentanz, Streetdance/Breakdanceund

Jazzdance/Musical teil. Es istdamit eines der

größten Tanzturniere in Deutschland–und

kommt komplett ohne Subventionen aus.

Lebendige Gärten

Gärtnern istderzeit schwer in,seit mit dem

Urban Gardeningauchdie Städter ihrHerzfür

Zierpflanzen undGemüseanbauentdeckt haben.

Dasentsprechende botanische„Zubehör“findet

sich im Maiauf gleich zwei „GartenLeben“-

Events,die aufSchloss Grünewald in Solingen-

Gräfrath(10.-13.5.)sowie im Freilichtmuseum

DorenburginGrefrath(19.-21.5.)stattfinden.

Mehr als 100Ausstellerpräsentieren ein nach

eigenen Angaben„abwechslungsreiches

Spaten-Programm fürHecken-Helden und

Farn-Fanatiker“. Neben Pflanzen und Kräutern

gibt’s einegroße AuswahlanKunstobjekten,

Gartengeräten und -möbeln. GartenLeben.net

David Von Becker

Tony Maher

06| HEINZ |05.2018


Gratis ComicTag begeistertfür Heftemit Bildern

Helden in Heften

Vomohnehin haltlosenVorwurf, Schundliteratur zu sein,haben sich

Comicslängstemanzipiert. Inzwischen bringeneinigeihreinFilmform

gegossenenProtagonistensogar die größtenUmsätze in der

Kinobranche.Am12.5. feiernetliche Comicläden in der Region den

Gratis ComicTag,bei dem es kostenfreieHefte abzugreifen gibt.

Vondenen sind manchesogar extrafür den tollenTag gedruckt

worden.Zur Auswahlstehen Geschichtenaus dem Star-Wars-Universum,Mysteriöses

vonden drei ???, Neuesvon AntiheldDeadpool

und Lustiges vonLucky Luke,MickyMausund Werner.Besondere

Empfehlung: „Oblivion Song“ von„TheWalking Dead“-Macher RobertKirkman.Teilnehmende

Shops aufwww.gratiscomictag.de

UND

WestVisions#04: Engage with the Future

Digitale Visionen

Am 16.5. ab 18 Uhr lädtdie WestVisions, ein Eventfür die digitale

Community im Ruhrgebiet,indie Gebläsehalle im Landschaftspark

Duisburg-Nord. Interessierte ausden BereichenProgrammierung,

Design undMarketingkönnen sichdortinformierenund inspirieren

lassen. Einspannendes Special garantiertdas FabLab der Hochschule

Ruhr West:Ineinem experimentellen Umfeld könnenInteressierte

andereTeilnehmer kennenlernen und ihre Kreativitäterproben

und so selbst zu Gestaltern der Zukunftwerden.westvisions.de

Film-Still aus „Confluence“ von Benjamin und Stefan Ramírez Pérez, Germany/Serbia/Netherlands, 2017

64. InternationaleKurzfilmtagelockennach Oberhausen

Leinwandgedichte

Vom3.-8.5. flimmertesganzgehörig in Oberhausen. Zum64. Mal

versammeln die Internationalen Kurzfilmtage zeitlich knappe,aber

inhaltlich großeLeinwandgedichte in der Lichtburgund im Kino

im Walzenlager,ZentrumAltenberg.Invier Wettbewerbenwerden

Kurzfilmeprämiert, ein Awardfür das besteMusikvideo willverliehenund

jede MengeRahmenprogramm erfahren werden.Neben

Themenprogrammen undAutorenprofilen winken vier brandneue

Sektionen.50Jahre nach1968lautetdas Themenprogramm „Abschied

vomKino: Knokke,Hamburg,Oberhausen(1967-1971)“.

Alleestraße und

Rathausplatz

26. -27. Mai2018

• Autohäuser aus Remscheid und Umgebung

präsentieren Neuheiten aus der Motorwelt!

• Aktionstage Mobil in Remscheid:

Ein buntes Mitmachprogramm informiert

über umweltfreundliche und innovative

Mobilitätsangebote!

• Verkaufsoffener Sonntag lädt zum

Shoppen ein!

• Live-Übertragung von und mit Radio RSG!

www.remscheid.de


STARTPHASE | MAI

Ruhrpott-Doku auf Tour

Inspiriert vom Dokumentarfilm „Das Gegenteil von

Grau“ von Matthias Coers &Recht auf Stadt –Ruhr

entstand die Internetplattform „Das graue Gegenteil“–dasFilm-

und Internet-Projekt desNetzwerk X

–für Kunst &Soziales. Hier werden Filme über das

Ruhrgebiet gesammelt, die über die vielfältigen

„Grauen“ berichten. Vier Filme sind bereits entstanden,

vom 11.-13.5. geht es auf Tour durch Duisburg,

Essenund Oberhausen. www.dasgrauegegenteil.de

Rückkehr der Smackdown-Stars

Fans vom World Wide Wrestling Entertainment

(kurz: WWE) dürfen sich freuen, denn das Spektakel

mit den Protagonisten von SmackDown steigt am

10.5. in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen.

Hier geht es nicht um

blankes Kräftemessen:

Die spannenden Duelle

sind Teil einer großen

Show, die mit rockigen

Melodien, echt starken

Kampfansagen und

glänzenden Outfits Geschichten

um den Ring

erzählt. Quasi wie eine

Soap-Opera mit Kloppe.

Filmpremieremit Weltrekordversuch

„Rudi Assauer – Macher, Mensch, Legende“: Die

Filmpremiere über dasLeben des ehemaligenSchalke-Managers

findetam4.5.um20.04 Uhr in derVeltins

Arena statt –und soll einen Weltrekord für das

Guinness-Buch der Rekorde brechen: „Größtes Publikum

bei einer Film-Premiere“. Der Rekord liegt bislang

bei 43.624 Menschen und wurde auf den Philippinenerreicht.Der

heute73-jährige Assauer gilt in

Gelsenkirchen alsIkone.

Gregor MeyleinUnna

Am 17.8. gastiert Gregor Meyle auf dem Platz der

Kulturen in Unna. Eine Gitarre, ein Hut und eine

Champions League Band im Rücken. So steht der

Singer-Songwriter auf der Bühne. Immer dicht dran

am Publikum und im launigen Austausch mit seinen

Gästen. Viele kennen Meyle

aus „Sing meinen Song“

und seiner Show „Meylensteine“,

doch schon seit langem

ist Meyle von den Festivalbühnen

nicht mehr

wegzudenken.

Axelmuellerphotography

Kemnade in Flammen

Vom18.-21.5. brennt es wieder –und die Feuerwehr

wird nichts dagegen tun. Denn der Brand heißt

„Kemnade in Flammen“. Seit vielen Jahren ist der

Event am Kemnader See inBochum/Witten eins der

beliebtesten Familienfeste inder Region. Geboten

werden attraktive Bühnenprogramme mit Musikbands.

Kinder werden u.a. mit Hüpfburg und

Schminkaktionen unterhalten. Auch ein Shuttle-

Servicesteht bereit, der alle 20 Minuten fährt.

WWE, Craig Ambrosio

Zollverein: Malakowtuerme Schacht 1&2©Sammlung Walter Rieken/Zeche Zollverein e.V.

SnipesFunkin´Stylez WorldFinals in Bochum

Urban Danceder Weltklasse

Tanzen fürden großen Ruhm: DieWorld Finals des UrbanDanceziehen vom31.5.-2.6.in

die Jahrhunderthalle Bochum. Internationale Tänzer messen sich bei „Snipes Funkin’

Stylez“ in Team- und Einzelwettbewerben in Disziplinen wie House, Voguing und Freestyle.

Am Start ist auch das Deutsche Team um den mehrfach ausgezeichneten Tänzer

Majid,das 2016 denSieg im Teamwettbewerb holte. Junge Talente haben am Samstag einen

Platz bei den Finals. Wer selbst vom Tanzfieber gepackt wird, meldet sich für Workshops

an. Nach den Vorauswahlen werden Halbfinale und Finale auf der großen Bühne

ausgetragen. Zuvor eröffnen HipHop-Größen und Comedian Özcan Cosar die Show. Erstere

entscheiden als JurymitgliederüberSieg undNiederlage.www.funkin-stylez.com

ReggaeimRevierpark

Drei Tage langverwandelt der „Ruhr Reggae

Summer“ den RevierparkWischlingen in eine

grüneOaseder entspannten Festivalkultur. Zu

betörenden ReggaetönenwirdinDortmundvom

31.5.-2.6.gechillt, getanzt, gezeltetund dasLeben

genossen. Auf der Bühne stehen internationale

Größen wie Beenie Man, Macka B, Che Sudaka

undthe one and onlyPatrice.Dazu:Bazar,Street

Food, vegane Area, Pool undmehr.

Zeitreise aufZeche

Seit 30 Jahren wird aufder Zeche Zollverein in

EssenkeineSteinkohlemehrgefördert. Doch als

Welterbe derUNESCOist diegrößteSchachtanlage

im Revierlängst eineder Hauptattraktioneninder

Region.Der Denkmalpfad Zollvereinhat sein

Angebot erweitertund bietet mit der neuen

Führung „Die ersten100 Jahreder Zeche

Zollverein“eineReisezuden Anfängen des

Bergbaus aufdem Geländean. Im Fokussteht die

Gründerschachtanlage 1/2/8: Sie wareine der

ersten TiefbauzechenimRuhrgebiet,auf der ab

1851 Kohle gefördertwurde.Führungengibt’s an

jedem zweitenSonntag des Monats (14.30 Uhr);

Tickets zu 9,50€unterzollverein.ticketfritz.de.

Eva Berten

Yann Bombeke

08| HEINZ |05.2018


Leonce &Lena inthe box ©Manuela Schneider

Kunstmarkt

nsten 1

Sonnta .ai

onta 1.ai

Fringe-Festivaltanzt wie immer ausder Reihe

Schräge Künste

„Einer tanzt aus der Reihe“.Der Titelder Performance des

Künstlerinnen-Duos Killer &Killer könnte programmatisch

über demganzen Fringe-Festivalstehen, das vom22.5.-16.6.

im Rahmen der Ruhrfestspiele etlicheLocations in Recklinghausenmit

schön-schrägen Inszenierungen beglückt.

Elemente ausPhysicalTheatre und Tanz sind zwar immer öfter

auch in Stadttheater-Inszenierungenzuerleben –und aufden

großen Kulturfestivalssowieso –aber hier gibt es sieinReinform:

Eine ReihePuppen hängt vonder Decke,regungslos, rätselhaft,eine

gespenstische Szenerie.Bis eineplötzlich zum Lebenerwacht.

HalbClown,halbMarionette entdeckt sieihreUmgebung,erforschtdie

Bewegungsmöglichkeitenihres Körpers,läuft,tanzt.

Sophie undThaliaKillerhaben für ihre Arbeit,die die Zuschauer

einlädt,überden Irrsinn gesellschaftlicher Verhaltensregelnzulachen

und gleichzeitig die dahinterliegende Einsamkeit zu erkennen,

denFolkwangPreis fürDarstellendeKunst bekommen.

In der Region sonstkaumzuerleben sind internationale Höhepunkteaus

dem GenreNeuer Zirkus: BeiFringe zeigen unteranderemdie

schwedischeGruppeFauna Circus ihre Arbeit „Fauna“. Natürlich

geht es dabei tierisch zu: Konkurrenzkämpfe, Balzrituale

und Spieltrieb der Tieresindden ArtistenVorbild beim Austoben.

Ob beim Bodenturnen oder am Trapez–immer lauert in ihrenSzenenhintersinniger

Witz.

AusFrankreichkommteineArbeit zwischen Hip-Hop und zeitgenössischemTanz:

In „Sillons“ vonder CompagnieZahrbat treffen

Hip-Hop-Movesauf fließende Bewegungen. Tänzer finden in synchronenFormationen

zusammen, erstarrenzur Skulptur,lösen

den Verbundwieder auf. Lichtkegel findeneinzelne Tänzer und

machenihrefuriosen Bewegungensichtbarbis die Dunkelheit sie

wieder verschluckt.

Deichkind, Queen,Britney Spears –sie alle gehörenzum Soundtrack

des Ein-Frau-Playbacktheaters,indas die Berliner PerformerinBridgeMarkland(Foto)klassische

Stoffe verwandelt:2014war

siemit „Faust in theBox“zuGas,jetztpackt sieBüchners Komödie

„Leonce und Lena“ebenfalls „inthe Box“ underzählt siemit Pop,

Puppen undvollemKörpereinsatz. Nebenden Inszenierungenim

Fringezelt besetztdas schräge Festival aber auch alle möglichen

sonst eher theaterfernenOrteinder Stadt: Vonder Sparkasse über

den Ratskeller bis zu den Tennisplätzen im Stadtgarten,die Schauplatz

für Ödön vonHorváthsGrenzposse „Hin und her“ wird. Und

am Ruhrfestspielhaus selbst untersucht das Theaterprojekt „Unterwegs

Zuhause“mit Jugendlichen ohne Schulabschluss und Geflüchtetendie

Ursprünge des eigenen Zuhause-Seinsinder Welt.

Dabeistellensie sich auch die Frage: Wiewollenwir leben: jetzt

und in 20 Jahren?Vielleicht in einer Welt,inder skurriles, akrobatisches,

zirzensischesTheater ohne Schwellenangst eineSelbstverständlichkeitinallen

Räumenist.

www.kunstmarkt-herten.de

Immer

dienstags

um 20 Uhr!

Tickets 20Euro

Schüler und Studenten mit

gültigem Ausweis 15 Euro

Bieling

Klinik Herten

Schloss Herten

11-19 Uhr

Eintritt frei

LUDGER K.

UND GÄSTE

TERMINE 2018:

28. August, 13. November

Präsentiert von:

Rottstraße 30·45127 Essen

Tickets und Gutscheine: (02 01) 247 93 93 oder variete.de

❚ FRINGE-FESTIVAL verschiedene Spielorte, Recklinghausen; Termine: 22.5.-16.6.

05.2018| HEINZ |09


STARTPHASE | MAI

Street Food und Musik im Pott

Das „Street Food &Music Festival“ lockt die Schlemmerlis

vom HEINZ-Land vom 4.-6.5. nach Gladbeck

(Willy-Brandt-Platz), am 5.+6.5. nach Duisburg

(Bahnhofsplatz),vom 10.-13.5.nach Wuppertal (Laurentiusplatz),

vom 18.-21.5. nach Herne (Robert-

Brauner-Platz)und vom25.-27.5.nach Dorsten(Neumarkt).Die

Besucher erwartet einbreites Speisenangebot

an Food-Trucksund -Ständen, ein buntesRahmenprogramm

sowie Live-Musik.

Craft-BiereimRuhrgebiet

Rund um Craft-Biere aus dem Revier geht es am

11.+12.5. in der Kulturbrauerei Hülsmann inHerne.

Die Idee:Präsentation, Information und Verkauf vorwiegend

heimischer Craft-Biere. Die Veranstaltung

im Rahmen des „pro-

Bier.com“-Projekts wird

mit Unterstützung von

Max Zellmer durchgeführt.

In seinem Bochumer

Biermuda hält er

600 Craft-Biere vor. Tagesticket:

10 €(inkl. Verzehrgutschein

u. VVR-Ticket);

FR 16-22 h,SA12-

22 h. www.pro-bier.com

DieGeschmäcker Asiens

China-Buffets finden wir zwar mittlerweile anjeder

Ecke, aber der asiatische Kontinent hat kulinarisch

viel mehr zubieten. Knackige Frühlingsrollen, exotische

Salate,interessanteSuppen: Die Vielfaltder asiatischen

Küche ist groß und präsentiert sich beidiesemFood-Festival

in allihrer Komplexität. Wasesalles

inFernost zu schmecken gibt, lässt sich am 26.

und 27.5. beim „Asian Food Festival“ ander DortmunderGalopprennbahn

erfahren.

Street Food-FestivalimLaPaDu

Beim Street Food-Festival am 19.5. steht der LandschaftsparkDuisburg-Nord

im Zeichen internationaler

Köstlichkeiten: Food Trucks, Küchen-Chefs und

passionierte Hobby-Köche präsentieren ihre Küchenkunst.

Die Veranstalter wollen mit dem Vorurteil

aufräumen, dass Fast

Food fantasielos sein muss.

Gäste können ambitionierten

Köchen über die Schulter

schauen und lernen die

Philosophien hinter den

Kreationenkennen.

Sebastian Drohlshagen

Spargel-Festival jetzt am Domplatz

Das Spargel Gourmet-Festival, sonst beheimatet in

Bottrop, findet 2018 vom 18.-21.5. am Domplatz auf

der Kettwiger Straße inEssen statt. Veranstalter Rainer

Bierwirth: „Wir ziehen in diesem Jahr um, da es

auf der Autobahn A31 eine achtmonatige Baustelle

gibt, dieeine zeitweiseSperrung der Ausfahrtenmit

sich bringt. Die Anreise mit dem PKW wäre nervenaufreibend

und Pfingsten möchten wir lieber Ruhe

und SpaßamGenusshaben.“

cultureconcept

Natascha Zivadinovic

Hildener Jazztageladen zu intimenMusikmomenten

Jazziges Klassentreffen

Die Saison der Jazz-Festivals steht an! Auch Hilden hat sein eigenes Jazz-Klassentreffen,

die „Hildener Jazztage“.Vom 29.5.-3.6. tummeltsichinder Stadt alles,was im zeitgenössischen

Jazz Rang und Namen hat. Das Eröffnungskonzert am29.5. bestreitet Ausnahme-Pianist

Pablo Held samt Trio. Auch Trompeter Frederik Köster hat sich mit Sebastian

Sternaleinen Tastenkünstler als Duopartner an Land gezogen, am 1.6. geben diebeiden

Songs ihres Albums „Canada“ zumBesten. Am 2.6. wird es voll aufder Bühne derStadthalle:

Die WDR Big Band rückt an, als Gast: die griechische Sängerin Magda Giannikou.

Beidem besonderen Abend werden dieKünstlerinder Saalmittesitzen unddie Zuhörer

um sieherum. Nur einer vonvielen intimen Musikmomenten in Hilden...

MessnerimGasometer

„Der Bergruft“ heißt es derzeit im Gasometer in

Oberhausen. Die Ausstellunglässt teilhaben an den

legendärenErstbesteigungender berühmtesten Gipfel

der Erde, sieberichtet vonTriumphen und

Niederlageningroßen Höhen. Da darf natürlich

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner nichtfehlen,

der als erster MenschimAlleingangauf denhöchsten

Gipfeln der Erde stand.Am17.5. ist er mitdem

Vortrag„Weltenberge“zuGast; 19.30 Uhr, 25 €.

Frisch undfeurig

Fürdie Argentinierin LilyDahab (Foto),

Enkelin syrischerund türkischer

Immigranten,ist Musikeineuniverselle

Sprache, die das Herzberührt.Drum

verbindet sieauchmoderne Klänge mit

Tönen ausder Folklore.Ihr neues

Programm,das zwischen Melancholie,

jazziger Frische und dem Feuer von

Tango und Flamenco mäandert, stellt sie

am 13.5. im Rahmendes Klangvokal

Musikfestivals im domicilDortmundvor.

Besagtes Festival läuftvom 11.5.-10.6.

und versammeltallerlei klangvolle Acts

an diversen OrteninDortmund.

M

Magda Giannikou ©Giannikou Promotion

Andreas Panzenberger

10| HEINZ |05.2018


MOTOR SPECIAL 2018

MOTOR

2018 SPECIAL

HYUNDAI KONA

Mitdem City-SUV Kona rundet Hyundai sein SUV-Angebotnach unten ab.Der weiß mit

fließenden Formen zu gefallen,Kunststoffverkleidete Kotflügel verzeihen auch maleinen

Parkplatzrempler.Zur Verfügungstehen einDrei-und einVierzylinder-GDI.Der Vierzylinder

leistetstraffe177 PS, dazu gibt‘sAllradantrieb (ab25.000 Euro). DerDreizylinder hat

„nur“120 PS undist auch nichtallradgetrieben (ab17.500Euro).

WIRHABEN DIE NEUESTEN

MODELLE DIESESJAHRES

AUFDEN NÄCHSTEN SEITEN

FÜREUCHZUSAMMENGESTELLT

MOTOR KALENDER 2018

ALLE TERMINE DERREGION

VONMAI BISDEZEMBER

AUFEINENBLICK

05.2018 |HEINZ |11


Daimler AG

CLS

DiedritteGenerationdes Coupés CLSist richtungsweisendfür dieneue Designsprachevon

Mercedes-Benz:klareFormmit reduzierten Linien.Der Charakter

desCLS wird durch diesich nach untenöffnende Grillkonturund dienach

vornegeneigte Front bestimmt.Das einzigartige fließendeDesignder

Außenhaut (cw-Wert vonnur 0,26)kombiniertsichmit luxuriösem Interieur

sowieeiner umfangreichen Serienausstattung. Drei Drei-Liter-Motoren

stehen zurWahl: CLS350 d4MATIC, CLS400 d4MATICund das270/367 PS

starke SpitzenmodellCLS 4504MATIC. In Summe istdas bester Langstreckenkomfort.SovielKlassehat

ihrenPreis,der ab 68.000 Euro beginnt.

Renault

Daimler AG

RENAULT MÉGANE R.S.

Verbreiterte Kotflügel,LM-Räderin18-/19-Zoll sowiedie um 5,1cm

verbreiterte Spur prägenden athletischenCharakter desKompaktsportlers.

Dazu werden dieFrischluftöffnungeninder Frontschürze

voneinem Luftleitblech getrennt,das sichanden Frontflügeln von

Rennwagenorientiert. Auch antriebsseitighat diedritteGeneration

desRSdank desneuen 1,8-Liter-Turbobenzinersmit 205kW/280PS

aufgerüstet. Derüberträgt seineKraft per6-Gang-DoppelkupplungsgetriebeEDC

an dieVorderräder.In5,8 Sekundenist manso

von0auf 100km/h, Topspeed255 km/h.Zur Kurvenperformance

trägtdie ISAS-Vorderradaufhängung sowiedie dynamische

Allradlenkung4CONTROL bei. Marktstart istimFrühjahr 2018.

MERCEDES A-KLASSE

Jung unddynamischwie immer kommt dieneueA-Klassedaher,zugleich aber

luxuriös undkomfortabel wienie.Einekleinerevolution im Cockpitist das

Multimediasystem MBUX –Mercedes-BenzUserExperience–das dank künstlicher

Intelligenzlernfähigund in derneuenA-KlasseinSerie geht: Es bieteteine

Reihevon Funktionen,die bislangder Luxusklassevorbehalten waren.Zum Start

stehen zwei neue Vierzylinder-Benziner zurVerfügung,ein 1,4 Liter120 kW/163

PS)und Zylinderabschaltungsowie der2,0 Liter mit165 kW.Dazu kommt ein

1,5-l-Vierzylinder-Diesel mit85kWund biszu260 Nm.

AUDI A1

Im Herbstkommt diezweiteGeneration desAudiA1. DasDesign

kommt sportlicher daher,dazu tragendie breitere C-Säule

sowiedie vonzweigeteiltenLeuchtenunterbrochene Heckklappe

bei.EineDreitürer-Variante wird es nichtmehrgeben

-ähnlich wiebeimVWPolo, aufdessenPlattform derA1steht.

In Sachen Motorisierung gibt es einen 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner

mit155 PS,den 1,4-Liter TFSI mit125,150 und190

PS sowieden Zweiliter-TFSImit 252PSimAudiS1(Allradantrieb).

ZurAusstattung gehören DriveSelectmit adaptivem

Fahrwerk,verbessertesLED-Licht sowieAssistenzsysteme wie

Spurwechselassistent.Preiseab17.500 Euro.

Audi AG

MINI Cooper S

Nach gutdrei Jahren kommt derMini Cooper miteinem

Facelift,aberdas fälltauf denersten Blick nurunmerklich

aus. Mit dem Marktstart im Frühjahr

startet aber das neue Individualisierungsprogramm„Mini

Yours

Customised“, über dasMini-Fahrer

verschiedene Zierteile

designen können.Größere

Änderungen gab‘sdagegenbei

der Connectivity:Der Mini macht

jetztinduktivesLaden, Apple CarPlay,

Echtzeitverkehrund mehrmöglich.Auchtechnischist Bewegung:

stattdes Sechsganggetriebes im One,Cooper, Cooper Sund

Cooper Dwirdgegen Aufpreis einDoppelkupplungsgetriebemit

sieben Gängenverbaut.Das Motorenangebot fürDrei-/Fünftürer

reicht weiterhin vomMiniOne Firstmit 75 PS bis Cooper Smit 192

PS (Cabrio 102 bis 192 PS).

Peugeot

5008

Er istdurch unddurch elegantund gleichzeitig robust.

Andersals sein Vorgänger istder neuePeugeot 5008ein

ausgemachterFamiliy-SUV undmarkiertmit fast 2KubikmeternKofferraum

denTrendzum Crossover ausSUV und

Kombi. Drinnen sind 7Einzelsitze in drei Reihen verbaut, die

hinteren fünf lassen sichalleverschieben undversenken.

Motoren gibtesvon 110bis 177PS, darunter der preisgekrönte

1,2Liter-Dreizylinder-PureTech-Turbomotor. Preiseab

25.400 Euro.

Mini

VestaSWCross

Noch immer istder Niva dasbekannteste Modell vonLada. Mitdem VestaSWund demVesta SW Cross

kommennach der bereitserschienenen Limousine nunzweineue Kombimodelle,von denen vorallem

derCross mitRobustbeplankung, Unterfahrschutz, Fahrwerkshöherlegungund serienmäßigen

17-Zoll-Rädern zu gefallen weiß.Dazu stehen sieauf einerneuentechnischen Plattform, dieimAllianz-Konzern

Lada-Renault-Nissan entwickelt wurde.Der 480Liter großeKofferraum lässt sich dank

asymmetrischumklappbarer Rückbanklehnen aufrund800 Litererweitern.Einzigverfügbarer Antrieb

istein 1,6-Liter-Benziner mit78kW/106 PS,der denVesta fast 180km/hschnell macht. DiePreiseliegen

um 15.000 bzw. 17.000 Euro.

Lada

12 |HEINZ |05.2018


MOTOR SPECIAL 2018

Huyndai

HUYNDAI NEXO

Hyundaisneues Brennstoffzellen-CUV heißtNexo. DasCrossover

Utility Vehicleist im Vergleichzum Vorgänger

gewachsen. Also mehrReichweiteals deralteiX35

FCEV.Die warschon beim Vorgängermit 594

Kilometern mehr alsausreichend. Jetztsindes

rund 800km. Auchsonst istder Nexo größer,

stärker undmoderner alsder Vorgänger. Mit

einerLänge von 4,67 Meternbietetder Nexo

eine Menge Platzfür biszufünfPersonen.

Lieferterminist August2018. DerNexosollauch

bessere Fahrleistungen bieten alsseinVorgänger.

DerElektromotorhat 120kW(163PS),solleineSpitzengeschwindigkeitvon

179Stundenkilometerermöglichen undden

Nexo binnen 9,5Sekundenauf Tempo100 km/h bringen.

Opel

CITROEN C4 CACTUS

DieNeuauflage derKompaktlimousine wirktdankverbreiterter

Frontpartieund fließenden Linien sehr elegant, verspricht

mehrKomfort und hateineneuartige Federung

mithydraulischen Anschlägen. Mitmehr

Bodenfreiheitund Kunststoffplanken (Airbumps)

aufden Seiten wirktder neue C4 wieein

Crossover.BeimAntrieb setztman aufdie

neuentwickelten PureTech Motoren (alleEuro

6),zweiBenziner (81kw/110PSund 96 kw/130

PS), dazu einsparsamer 73kw-Diesel. Im Herbst

2018 folgtdann derstarkeDieselmotor mit130 PS.

ErhältlichabApril,die Preise beginnen bei17.490Euro.

William Crozes

OPEL COMBO

AlspraktischesFamilienauto bringt Opelden

Hochdachkombi Comboinder fünten Generation.

WasElternbesonders zu schätzen wissen,sinddie

serienmäßigen Schiebetüren aufbeiden hinteren

Seiten.Der Kofferraumdes kurzen Fünfsitzers

beträgt597 Liter, beiumgeklappterRückbank

wächst dasVolumen aufüppige 2,1Kubikmeter.Zu

den Motoren hieltsichOpelnochbedeckt,aberes

werden wohlder 1,2-Liter-Benziner mit110 oder 130

PS undden 1,5-Liter-Dieselmit 100oder 150PS

werden.

5. Gelsenkirchener Autoschau:

4.+5.5. (11-19h) Innenstadt, Bahnhofstraße,

Gelsenkirchen

29.AUTO-Schau und19. Bochumer

Oldtimer-Meile:

4.-6.5. (Fr13-19h, Sa 11-19h, So 12-18h),

Innenstadt, Bochum

DreiTage lang lassen sich in Bochums

Innenstadtspannende Neuerscheinungen

mitvier Rädernbegutachten. Dazu darf am

Sonntag die zeitlose Schönheithunderter

Oldtimer bestaunt werden. Infostände,

Live-Musik,Vorträge und Mitmach-Aktionen

inklusive.

Motorworld HistoriCar:

5.+6.5. (9-18h)Landschaftspark,

Emscherstraße 71,Duisburg

8. CabriO:

5.5. (10-18h) Sterkrader Tor,

Bahnhofstraße80, Oberhausen

4. Oldtimertreffen:

5.5. (13-18h) LVR-Industriemuseum

Gesenkschmiede Hendrichs,

Merscheider Str. 289-297, Solingen

In industriekultureller Umgebung treffen

MOTOR KALENDER 2018

sich bis zu 50 historische PKWund Motorräder

bis Baujahr 1986. Dazu wird der

einstige Fabrikmotor in Betrieb genommen

und ein Schmiedführtden mehr als hundertJahrealten

Bêchè-Lufthammer vor. Ein

herrlicher Ausflug in vergangene Zeiten.

Herner Autofrühling:

9.-13.5. (9-17h)Innenstadt, Herne

NeuesJahr,neuesAuto? In Hernekann

manfrische Fahrzeuge der neustenSaison

bestaunen. In dieInnenstadtgebracht

werden diese vonumliegenden Autohäusern,

die natürlich auch mitBeratung,

Tippsund Redelaune vorOrt sind.

Kustom Kulture Forever:

25.+26.5. (ab12h)Zeche Ewald,

Doncaster Platz4,Herten

MINI meetsNRW:

25.-27.5. (13-18h) Jahrhunderthalle,

Bochum

MINI-Fans ausganz Europa versammeln

sich bei diesem Treffen,umdie Marke

ihresHerzens zu zelebrieren. Probefahrten

werden vonder AHAG Groupangeboten,

Händler sind vorOrt,Artikel rund um

Fantum und Pflege stehen zumVerkauf.

Remscheider Motorshow 2018:

26.+27.5. (Sa10-17h, So 12-18h)

Alleestraße, Remscheid

Zum16. Malgerät die Remscheider Fußgängerzone

ins Motorenfieber.Über 150

Fahrzeuge werden präsentiert, Gewinnspiele

und Aktionen stehen an, Stände

informieren und am Sonntag öffnen die

Geschäfte der Innenstadt.

Oldtimer-Youngtimer-Parade aufdem

Antikmarkt:

27.5. (ab11h), Fußgängerzone, Duisburg

OldtimertreffenArnsberg:

2.6. (Ausfahrtum11:30h),Ortskern,

Steinweg, Arnsberg

Enten-Classic-Day:

3.6. (11-17h) Dampfe,

Heinrich-Brauns-Straße9-15, Essen

Fest derAutoparty:

9.+10.6. (11-18h) Henrichshütte,

Werkstraße 31-33, Hattingen

10. Young- undOldtimerfestival:

16.+17.6. (10-17h) AlteDreherei,

Am SchloßBroich 50,Mülheim

1. American HorsepowerShow:

1.7. (10-18h) Trabrennbahn,

Heinrich-Nottebaum-Straße2,Dinslaken

Oldtimer Classic-Festival:

20.-22.7. (9-18h)Schloss Lembeck,Dorsten

Opel meetsCarl 2018:

22.7. (ab10h)Zeche Carl,Essen

Dortmund Classic Days:

18.+19.8. (10-18h) Schloss Westhusen,

Dortmund

CaravanSalon Düsseldorf:

25.8.-2.9. (10-18h) Messe, Arena-Straße,

Düsseldorf

Autotage (im Rahmen desDortmunder

Herbst):

3.-7.10. (10-18h) Westfalenhallen,Dortmund

EssenMotor Show:

1.-9.12. (9-18h)Messe, Norbertstraße2,

Essen

05.2018 |HEINZ |13


MOTOR SPECIAL 2018

SKODA Auto

KodiaqSportline

Mitdem Sportlineschiebt Skoda eine noch rassigereVersionseinesSUVsnach.Der

optische Auftritt knalltdank 19-Zoll-Alus,adaptiven LED-Scheinwerferninklusive

LED-Tagfahrlichtund diversen Anbauteilen, darunter derschwarzeKühlergrill, die

schwarzgetöntenNebelscheinwerfer, schwarzlackierteAußenspiegelund dieschwarze

Umrandungfür dieSeitenfenster.Innen dominieren Alcantara-Sportsitze, undDekorelemente

im Carbon-Lookdas Bild.Dazu verfügterüberpermanenten Allradantrieb. KleinsterMotor

istein 1,4 Liter-TSI mit150 PS,dazuein 2,0Liter TSImit 180PSsowie zwei

Dieseltriebwerke mit150 und190 PS.Die Preisebeginnen bei37.270Euro, dasSpitzenmodell

mit 2,0TDI,190 PS und7-Gang-Getriebegehtfür 43.000 Euro über denTisch.

SUBARU impreza

Dreimal in Folge –1995, 1996 und1997 –gewann Subaru mitdem

Impreza dieRallye-WM.Von demRuhmlebtdas Allrad-Modell

noch heute. Jetztwurde derkompakteSonderlingneu aufgelegt.

DenStatus hatervor allem wegenseinestechnisch anspruchsvollen

Antriebs,der dieKraft einesVierzylinder-Boxermotors mit

ihrer asymmetrischenVerteilung aufvierRäder verbindet. Zwei

Benziner werden angeboten: Der 1,6-Liter-Boxer leistet 114 PS,

der Zweiliter-Direkteinspritzer bringt es auf 156 PS, auf eine

Dieselversion haben die Japaner verzichtet. Obwohl die

Karosserie flach und gestreckt wirkt, bietet sie gute

Platzverhältnisse in der ersten Reihe und ein mit 385 Litern

vergleichsweise groß dimensioniertes Kofferabteil. Die

Basisversion ist für 21.980 Euro erhältlich.

Dejan Sokolovski

Ford

DACIA Duster

Mitdem neuen Duster zeigtDaciamehrdennje, dass ein

modernesSUV keinLuxus sein muss.Die zweite Generation

desweltweitenErfolgsmodellsbestichtmit attraktivem

Design, dasden robusten Charakterdes Kompakt-SUVnoch

stärkerbetont. Miteiner Reiheneuer Detailsaus höheren

Fahrzeugklassensteigertman zugleich denKomfort,daruntererstmalsdie

Klimaautomatik, KeycardHandsfree und

dieMultiview-Kamera. Manhat dieWahlzwischen fünf

Motoren sowieFront- undAllradantrieb.Basisbenziner istein

wirtschaftlicheSaugmotor mit1,6 Liternund 84 kW/114 PS für

denDuster 4x2und 4x4. DasDirekteinspritzer-Turboaggregat

mit1,2 Litern leistet92kW/125PS. Hinzu kommen zwei

Turbodieselmit 66 kW/90PSbzw.80kW/109PS. Undmit

einem Basispreis von11.290Euroist der Duster dasgünstigste

SUV-ModellinDeutschland.

FORD Ka

Vor22Jahren kamder ersteKaauf denMarkt,mittlerweilegibtesdie

dritte Generation undzuder liefert

Ford mitdem Ka+Activedie neue Crossover-Variante

desKleinwagens.Dabei setztman alsBasis aufden

sparsamen 1,2-Liter-Ti-VCT-Benzinmotor mitdrei

Zylindern(70 oder 85 PS), wahlweisegibteseinen

1,5-Liter-TDCi-Turbodieselmit 95 PS undeinem

maximalenDrehmoment von215 Newtonmeter.Die

Kampfpreisefür denKleinwagenbeginnen ab

9.990 Euro.

Dacia

Kia

KIA Soul EV

BeiKia spielen zukunftsweisende saubereAntriebstechniken,obals

Hybrid oder reines Elektromodell, eine zentrale

Rolleinder Modellentwicklung.Der KiaSoulEVist das

erstevollelektrische Fahrzeug derKoreaner.Knackige

Beschleunigung,hoheReichweitedank leistungsstarker

Lithium-Ionen-Polymer-Batterie,145 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Binnen 11,3Sekundenbeschleunigtervon 0

auf100 km/h,die reichweite der 30kw-Batterie istmit 250

km angegeben. Stolzist auch derPreis ab 29.490Euro.

Fiesta ST

Mit dem STmachtFord ausdem braven Fiesta einen

echten Muskelprotzauf vier Rädern. Verantwortlich dafür

ist vor allem derbrandneueDreizylinder-Ecoboost-Motor

mit 1,5 Litern Hubraum.Dank Turboaufladungleistet das

Aggregat 200PS. Dank 290Nmmax.Drehmoment schafft

derSTsoden Sprint von0auf100 in 6,7Sekunden. Fürden

passendenSport-Sound sorgteineaktiveAuspuffanlage,

dieelektronisch denMotorklangverstärkt.Außerdem kann

derFahrer ausdreiFahrprogrammen wählen(Normal,

Sport, Track). Preiseum22.000 Euro.

Ford

VW

Up GTI

Mitdem ST machtFordaus dembravenFiestaeinen echten Muskelprotz aufvierRädern.Verantwortlich

dafürist vorallem derbrandneueDreizylinder-Ecoboost-Motormit 1,5LiternHubraum.

DankTurboaufladungleistet dasAggregat200 PS.Dank 290Nmmax.Drehmoment schafft derST

so denSprintvon 0auf 100in6,7 Sekunden.Für denpassenden Sport-Soundsorgteineaktive

Auspuffanlage,die elektronisch denMotorklangverstärkt.Außerdem kann derFahrer ausdrei

Fahrprogrammen wählen (Normal, Sport, Track). Preise um 22.000 Euro.

14 |HEINZ |05.2018


Actionund

Entspannung:

Wuppertalkann

Frühling!

ADVERTORIAL

Endlich wieder rausgehen – die grüne Großstadt lockt mit

Sport- und Freizeitangeboten.

Frühjahr im Tal: DieTemperaturen klettern, die Sonne zeigtsich

und die Menschen bekommen wieder Lust, rauszugehen. Wuppertal

kann Frühling, und in Wuppertal kann man viel erleben.

DieNordbahntrasse,auf der manRad fahren, skaten undlaufen

kann, steht nicht nur für Bewegung, sondern für ein Lebensgefühl.

Wuppertal ist mittlerweile ein Zentrum für Funsport wie

Parkour oder Crossboccia geworden. Die bergische Metropole

als eine der grünsten Großstädte Deutschlands lädt außerdem

zu Spaziergängen und Wanderungen ein –oder zu einer Fahrt

insGrüne mitder altehrwürdigen Bergischen Museumsbahn.

Nordbahntrasse Utopiastadt ©Björn Ueberholz

Parkour: Sportliche Action garantiert

Parkour kann ganz schön halsbrecherisch aussehen. Bei der urbanen

Sportart aus Frankreich geht es darum, möglichst effizient von

einemPunkt zum anderen zu gelangen–und dabei die Kraftdes eigenen

Körpers voll zu nutzen. So schwingen sich Parkour-Sportler

überMauern, hangelnsichanWänden entlangoder ziehen sich per

Klimmzug anStangen herauf. Die größte Parkour-Anlage Deutschlands

steht inWuppertal auf dem Bergischen Plateau, inder Nähe

der Skateanlage Wicked Woods an der Nordbahntrasse. Weniger

körperliche Action, aber frische Luft und Bewegung bekommt man

bei der Wuppertaler Erfindung Crossboccia. DieBälle des Wurfspiels

werden wie beim bekannten Boccia eingesetzt –beim Crossboccia,

wieder Name schonsagt, allerdings kreuzund quer durchdie Stadt.

Erholung im Grünen...

34 Prozentdes Wuppertaler Stadtgebiets istgrün. Gutein Drittel ist

von Wäldern, Parks, Wiesen und sonstigen grünen Flächen belegt.

Das sorgt für eine hohe Lebensqualität. Wer auf der Hardt in der

Sonne liegt, hat nicht das Gefühl mitten in der Großstadt zu sein.

Die Hardt-Anlagen mit Botanischem Garten und dem wunderschönen

Elisenturm liegen nur wenige hundert Meter von der Elberfelder

Innenstadt entfernt. Die Barmer

Anlagen im Osten sind der zweitgrößte

private Landschaftspark Deutschlands.

Und im Skulpturenpark Waldfrieden

stellt der international gefeierte

Wuppertaler Künstler Tony Cragg

seineSkulpturenvon Weltrang aus. Die

Wuppertaler haben ihre Parks schon

immer geliebt. Schon im 19. Jahrhunderthaben

die bedeutendstenGartenarchitektenDeutschlandsParks

und

Elisenturm ©WMG/Florian Schmitz

Nordbahntrasse: EinGefühlder Freiheit

Ein sonnigerTag aufder Nordbahntrasse gehört zu den herrlichsten

Dingen, die man in Wuppertalerleben kann. DiealteEisenbahnstrecke

wurde zum Rad- und Wanderweg ausgebaut und erfreut an

schönen Tagen tausende Besucher. Sie verbindet die Stadt von Ost

nach West. Durch die Trasse entdeckt man Wuppertal aufgrund toller

Ausblickeimmer wieder neu, etwa vom35Meter hohenViadukt

Steinweg, das auch von unten mit seinen imposanten Rundbögen

ein Hingucker mit industriellem Charme ist. Auf dem Weg geht es

immer wieder durch alte Eisenbahntunnel und an den früheren

Bahnhöfen und Industriegebäuden vorbei, die unter anderem als

Gastronomie mit eigenem Charme, Boulder-Cafés, Coworking

Space, Eventlocation,Tanzschule und vieles mehrgenutzt werden.

Gärten in Wuppertal gestaltet. Wuppertal ist die einzige Stadt, die

im Europäischen Gartennetzwerk EGHN mit fünf Parksvertreten ist.

...und aufTourmit derStraßenbahn.

Im Frühjahr hat die Bergische Museumsbahn ihre Fahrt durchs Grüne

wieder aufgenommen. Die historische Bahn ist (geplant) bis Ende

Oktober unterwegs. Eine Fahrt mit

der alten elektrischen Straßenbahn von

Kohlfurth bis Cronenberg ist ein echtes

Erlebnis, wenn sie durch die Wälder zuckelt.

Der Verein, der die Bahn betreibt,

bezeichnet sich selbst als den „kleinsten

Straßenbahnbetrieb Deutschlands“.

Man kann die Bahn sogar für private

Feiern mieten. Ein Stück Wuppertaler

Stadtgeschichte bleibt soerhalten und

erlebbar.

Parkour-Anlage ©Stadt Wuppertal

05.2018| HEINZ |15


STADTPLAN | STORY

Glückauf und Ahoi!

BesondereReise In diesemJahr ist Schluss für den Steinkohlebergbau in Deutschland: DasAuslaufen der

Subventionen bedeutet für viele Menschen an Saar undRuhr eine Zäsur.Von nunangiltesdaher,die aufregende

Vergangenheit nicht aus demBlick zu verlieren undgleichzeitigden Fokusauf die Zukunft zu

richten. DasTheaterprojekt„Expedition B“ schafftdiesauf eindrucksvolle Weise.

E

ine Ära endet: Wenn zum 31. Dezember 2018 die beiden

hierzulande letzten aktiven Bergwerke Ibbenbüren und

Prosper-Haniel ihre Steinkohleförderung einstellen,

ist im wahrsten Sinne des Wortes Schicht im

Schacht. Der Ruhrbergbau,der das Revier zur Millionenmetropole

machte, ist dann Geschichte –in

seinen Hochzeiten gaberbis zu 600.000 Menschen

Arbeitinden Zechen.Diese Zeiten sind mittlerweile

passé, das Gesicht der Industrielandschaften ändert

sich stetig und der Strukturwandel im Pott

schreitet unweigerlich voran. Was bleibt, sind die

Geschichtenjener Ära, die vonSchweiß undKohlestaub,

vor allem jedoch von Gemeinschaft und Solidaritätberichten.

Eben jene Erzählungen wachzuhalten, das hat sich

auch Frank Lion zur Aufgabe gemacht. Der Kulturschaffende

aus Saarbrücken betreibt seit 2007 das

Theaterschiff Maria-Helena; im Mai befährt ermit

dem einstigen Lastkahn in Duisburg, Mülheim,

Frank Lion

Oberhausen, Recklinghausen und Herne die Wasserstraßen der Industriekultur.

Eine schwimmende Bühne? „Ich mache schon seit

über 30Jahren Theater“, blickt Lion zurück, „im

Jahr 2006 mietete ich im französischen Nancy ein

der Maria-Helena ähnliches Schiff und machte

mich von dort aus auf den Weg durchs Saarland,

bis Luxemburg und wieder zurück nach Frankreich.“

Begeistert von dieser Mobilität, legte sich

Frank Lion kurz darauf die Péniche („Frachtkahn“)

zu, mit der er heute das einzige mobile Theater

des Landes betreibt. Bei der Verwandlung der Maria-Helena

war es ihm besonders wichtig, den

denkmalwürdigen Charakter des Schiffs, das 1911

in der Werft Pauly in Straßburg vom Stapel ging,

aufrecht zuerhalten. „Ich wollte die Innenräume

möglichst so erhalten, wie ich sie vorgefunden

hatte, also den Eindruck des alten Laderaums bewahren.“

Ein neuer Holzfußboden, WCs, eine Theke

und Notausgänge –technische Herausforderungengab

es dennoch zu genüge.

16| HEINZ |05.2018


Frank Lion

Wer das schwimmende Theater von außen betrachtet staunt nach

dem Betreten, wie viel Platz der einstige Lastkahn inseinem Bauch

für Kunst,Kultur undTheater bereithält.Hinzu kommt, dass die Maria-Helena

bis heute noch jede Menge Industriegeschichte widerspiegelt

–schließlich transportierte sie früher neben Getreide, Zucker

und Erbsen auch Kohle, Stahl und Bier. Womit der Brückenschlag

zum Ruhrgebiet geschafft wäre: Vom 10. bis zum 21. Mai

steuert das Theaterschiff verschiedene Orte in der Region an, die in

besonderer Weise mit dem Bergbau verbunden sind (siehe Kasten).

Frank Lion erinnert sich an die ersten Planungen dieser sogenannten

„Expedition B“: „Wir haben uns intensiv mit dem Thema Bergbaubeschäftigtund

dienotwendigen Informationen zusammengestellt.

Seit Juli 2017 laufen die Planungen.“ ImZuge dieser Recherchen

wurde ihmerstbewusst, wieviel es noch über den Bergbauzu

erfahren gab: „Es ist mir wichtig, dass dieses Erbe wachgehalten

wird, ohne in Nostalgie zu verfallen. Schließlich wurden sowohl das

Saarland, als auch das Ruhrgebiet extrem von dieser Zeit geprägt.“

Nicht minder spannend umschreibt Lion imÜbrigen die Welt der

Schifffahrt, in die er ebenfalls eintauchte, fand erdort doch –dem

Bergbau ähnlich –eineganzeigeneSprachevor.

Wie genau soll nun aber an die Geschichten von damals erinnert

und der Blick aufs Kommende gerichtet werden? Die fünf Schauplätze,

andenen die Maria-Helena anlegt, werden zum Spielort für

die Produktion „Sehnsucht nach Licht“, einer Collage aus Musik,

Tanz und Schauspiel.Unter freiem Himmel erzähltdas Stückdie Geschichte

des Bergbaus;die Kombination mit den historischen Orten

sorgtsofür Authentizitätund eine ganz besondereAtmosphäre. Im

Schiffsbauch hingegen werfen mehrere Beamer die audiovisuelle

Installation „UnterTageUnterDeck“ an die rohenStahlwände.Kraftvolle

Bilder, die mal harte Realität, mal gar Poesie erzeugen. Frank

Lion stellt fest: „Weder soll es eine ausschließlich wehmütige Reise

werden, noch möchten wir nur die kräftezehrende Welt unter Tage

beleuchten.Ziel istes, beim Betrachtereinegewisse Achtung voreinem

Beruf zuerzeugen, den es eben bald nicht mehr geben wird.“

Eine Hommage also an hart arbeitende Bergmänner sowie den

Grundstein für diedaraus resultierende wirtschaftlicheEntwicklung

Deutschlands. Und letztlich auch ein Blick indie Zukunft, die durch

stetigen Wandel geprägtsein wird.

RobertTargan

DasTheaterschiff Maria-Helena zwischen

Rhein, Ruhrund Rhein-Herne-Kanal

UnterTageUnterDeck (jeweils 11-18 Uhr)

Duisburg-Ruhrort,Mühlenweide (10.5.)

Mülheim, Stadthafen (11.+12.5.)

Oberhausen,Kaisergarten (13., 14., 15., 16.5.)

Recklinghausen, Stadthafen (17.+18.5.)

Herne, KünstlerzecheUnserFritz (20.+21.5.)

Sehnsucht nach Licht(jeweils 20.30 Uhr)

Duisburg-Ruhrort,Mühlenweide (10.5.)

Mülheim, Stadthafen (11.5.)

Oberhausen,Kaisergarten (16.5.)

Recklinghausen, Stadthafen (18.5.)

Herne, KünstlerzecheUnserFritz (20.5.)

Frank Lion

05.2018| HEINZ |17


KONZERTE|ÜBERSICHT

HEINZ-REDAKTEURIN

Rachael Wright

FAMILIENGEFÜHLE

KeleOkereke

MankenntKele Okerekes Stimme

vorallemals Gesangsinstrumentin

denTracksder IndiebandBloc Party.

Solo versuchte sich derBrite schon

2010,damalselektrolastigund mit

poppigemPunch.Die dritteRunde

Alleingang klingt nun ganz anders:

reduziert,erdig,natürlich.Singer-

Songwriter-Material ist es,was das

neue Album „Fatherland“bereithält.

Der Sinneswandelzum Sinnlichen,Ruhigenund

Entspannten, zu Folk,Soul,

Dubund Reggae kommt nicht zufällig:

Der36-Jährigeund seinLebenspartnersindVätergeworden

und

nach Shoreditch gezogen. Der Musik

tutdas gut.Kele,schon immerAusnahmemusiker,

strampelt sich nicht

mehr an hektischen Club-Beats ab,

sondernlässt Stimmeund Gefühl

spielen. Textlich und inhaltlich dreht

er sichumVatergefühle,schwule Liebe

und seine Wurzeln in Nigeria. lv

❚KELE OKEREKE Luxor, Luxemburger Str. 40, Köln;

Termin: 2.5., 20 Uhr; Preis: 21,60€

SUSANNE SCHERNEWSKI

Die Schmachder Niederlage

Nach Lenahat’s ja keineLadymehr

gebracht. Seit 2013 haben dieDamen

Deutschlandbeim„Eurovision Song

Contest“ pausenlosauf diehintersten

und garletzten Plätze befördert: dieingloriouseNatalie

Horlervon Cascada,

diefrischenGesichter vonElaiza, der

Kümmert-ErsatzAnn Sophie,das

Manga-Mädchen Jamie-Lee und zuletztdie

unbekannte Levina.Wobei die

peinliche Pleitenun wirklichnichtsmit

der Tatsache zu tunhat,dassdaFrauen

am Werk waren. Oder dass siegänzlichtalentfrei

gewesen wären. Nein,

vermutlichnicht.Eslag eher am beliebigenSingsang,

der einembelanglosen

Vorentscheidentsprang. Sehr wahrscheinlich.

Oder an einem zu schrillen

Kleid.Vermutlich. Oder an der biederenFrisur.

Vielleicht.Viele schlaue

Köpfehaben schon zu analysieren versucht,warum

Deutschland mit seinen

BeiträgenseitJahrenindie Grütze

greift. Hatschon wasvon Trauerbewältigung.Und

irgendwelche Antworten

wurden ja bisher auch immergefunden.

Jetztmussein männlicher Lockenkopf

ran. Am 12.5. wirdMichael Schulte

mit „You Let Me Walk Alone“,einem

Lied über seinenverstorbenenVater,in

Lissabonantreten. Nun istdem Nordlicht

ja alleinder berührenden Thematik

wegenzuwünschen, dass Deutschland

nicht schonwieder Kasalla droht.

AproposKasalla.Die Mundart-Band

gibt am ESC-Abend ein Konzertin

Oberhausen.Deren Fans jedenfalls sitzendann

nichtvor den Fernsehgeräten

und sorgen füreinegute Einschaltquote.Ach

ja. Einschaltquoten. Sinktnebendem

Niveau der Beiträgenicht auch

das Publikumsinteresse am ESC? Ach,

reinschauen kannman ja mal…

SusanneSchernewski

Ben Wolf 2017

SCHÖNE TROSTLOSIGKEIT

Isolation Berlin

TANZENOHNEGRENZEN

Gogol Bordello

INDIE, INDIE, INDIE

Etepetete-Festival

Schauan: Eigentlich solltedas feine

„Etepetete-Festival“ fürgemütliche

Indiemukke ’neeinmalige Liebesnachtsein,

doch die Musikgenießer

der Region wolleneineAffäre. Drum

gibt‘s 2018 die zweite Ausgabe! Musik

kommtvon achtinternationalen

Bands. Da sind zum Beispiel Fùgù

MANGO ausBelgien mittropischem

Indiepop auf elektrischen Afro-Rythmen.

Unddie Jacuzzi Boys aus Miami

Tobi,Max, Davidund Simeon sagen

vonsich selber,dassesdie Trostlosigkeit

der Großstadt war, die sie als

Band zusammengetrieben hat.Wir sagen:

DankeTrostlosigkeit,dennohne

dich gäbe es jetzt nichtdie lässig melancholische

Hauptstadtlyrikder Isolation

Berlin.Protopophaben die

Jungs ihrGenre selbergetauft,das

nach einer zärtlichen Paarungvon in

Spelunken nach fünf Fassbier vorgetragenem

Dorfrock und neuzeitpoetischem

Indierock klingt.Dawerden

Unglück zurLebenssüße erklärt und

Grau zurLieblingsfarbeernannt. Stiltreu

desillusioniertbleiben die Hauptstädtler

sich auch aufdem neusten

Tonträger „Vergiftedich“.Das istnoch

eine spurdüsterer, eine Nuance dunkelgrauer.

lv

❚ISOLATION BERLIN Zeche Carl,Wilhelm-Nieswandt-

Allee100, Essen; Termin: 3.5.,20Uhr; Preis: 19,80€ //

zakk,Fichtenstr.40, Düsseldorf; Termin: 23.5.,20:30

Uhr; Preis: 17€

Aufdiesen Hochzeiten hätteman

gerne mal getanzt:Die Gypsy-Punks

vonGogol Bordellospielten ihreerstenKonzerte

aufEheschließungsfeten.

Heuteversammelt die Band um

SängerEugene Hütz vorBühnen auf

derganzen Welt Liebhabervon wilder,

grenzenfreierund tanzbarerMusik.

Inspirationsquell für dasschrillspaßige

Klangmischmasch sindtraditionelle

Roma-Musik, jiddische Klangwelten,

Latin, Dub, Rock und Punk.Zu

hören ist dieser schmissige Mixauf inzwischen

sieben Albenund drei Liveplatten,das

jüngsteWerkmit demTitel„SeekersAnd

Finders“ erschien letztesJahr.Wem

Sänger Eugen Hütz bekanntvorkommt:

Der guteMann war

schon in mehreren Filmen zu sehen,

nicht selten begleitet vomRest der

Band.Höchste Zeit,Teildieses Multikulti-Stammesvon

Musikvagabunden

zu werden!

lv

❚ GOGOL BORDELLO FZW, Ritterstr.20, Dortmund;

Termin: 6.5., 20 Uhr; Preis: 28€

HEINZ PRÄSENTIERT

Kasalla

Experimentengegenüber sind sie

ja aufgeschlossen: ein kölscher Rap

als Songende,ein neugieriges

Schnuppern an Chanson, Folk,Elektro

und Funk.Doch dasKerngeschäftvon

Kasallaist undbleibtder Rock.Schon

jetzt,sieben Jahrenach ihrerGründung,geltendie

fünf „Krawallbrüder“

als Kölnserfolgreichste Mundart-

Band.Imletzten Herbsterschien mit

„Mer SinEins“ ihr viertes, 18 Songs

starkes Studioalbum.Esfolgtedem

Longplayer„Stadt met K“ (2015), der

Platzzwölf der Offiziellen Deutschen

Charts erreichte.Totenschädel trifft

Clownsnase: DiefünfteJahreszeit ist

auch bei Kasallarot im Kalender angestrichen:

Ca.200 Auftritteinnerhalb

vonnur sechsWochen –das Pensum,

das BastianCampmann undseine

Jungs zurKarnevalszeiterledigen, ist

gewaltig.2018 warensie sogar erstmals

fürden ECHOinder Kategorie

„Volkstümliche Musik“ nominiert. susa

❚ KASALLA Turbinenhalle,ImLipperfeld 23,

Oberhausen; Termin: 12.5., 20 Uhr; Preis: 28 €(VVK)

mitgaragigem Rockauf Surfbrettern,

der sich genüsslich in derunglatteren

Seiteihrer sonnigen Heimatstadt

suhlt.Wärmstens ansHerzlegen darf

man auch die herrlich natürlicheAnna

Burch mitihrem schlurrigen Indiepop,der

wie ein verträumter Nachmittag

auf der Veranda mitEisteeund

zerrissenen Liebesbriefenklingt.Auch

anwesend: Girl Ray, Hey Elbow, Mozes

and theFirstborn, MenITrust und

MALLORCA.

lv

❚ ETEPETETE–Indie Music Festival FZW,Ritterstr.

20, Dortmund; Termin: 11.5., 19 Uhr; Preis: ab 7€

Daniel Efram Noel Richter

Jacuzzi Boys ©Dustin Aksland

18| HEINZ |05.2018


Kevin Mazur

POPKÖNIGIN AUFTOURNEE

Katy Perry

Angefangen hatdie gute Frau Perry

einst als bemühtanrüchige Pastorentochter,

dieeswagte, einMädel zu

küssen. Seit demfeiltdie Kalifornierin

stetig an ihremImage als durchgedrehte

Popqueen zwischen buntem

Kitsch,sexySpitzeund starker Lady.

DieWelt liegt ihr zu Füßen,Ende Mai

darfauchKöln dasHaupt neigen. lv

❚ KATYPERRY LanxessArena, Köln; Termin: 23.5.,

20 Uhr; Preis:ab59,45€

QUANTUM OF ELECTRONICEVOLUTION

Tangerine Dream

Tatsächlich heißen sienochimmer

TangerineDream. Obwohldie drei aktuellenBandmitglieder

Thorsten

Quaeschning,HoshikoYamane und

Ulrich SchnaussimGründungsjahr

1967 noch nicht einmal geboren waren.

Die deutschen Tangerine Dream

geltenals Pioniere derelektronischen

Musik,tonangebend wie Kraftwerk–

dennochimAusland stärkerverehrt

alsinder Heimat. VordreiJahren

starbmit Edgar Froese ihrGründerim

Altervon 70 Jahren an einer Lungenembolie.Vor

seinem Toderarbeitete

er das Konzept zum Album „Quantum

Gate“. Beidessen Produktion folgten

Quaeschning, Yamane undSchnauss

–alledreivon Froese ausdrücklich

ausgewählt –seinen letztenAnweisungen.Das

Ergebnis:Sphärische

Klängeumschmeicheln dieThemen

Quantenphysik und Philosophie. susa

❚ TANGERINE DREAM TheateramMarientor,

Plessingstr.20, Duisburg; Termin: 12.5., 20 Uhr;

Preis: ab 54 €(VVK)

Ma Valise

UNTERWEGSMIT TRAVELLINGS II

Ma Valise

Vor17Jahrenwurde einKofferin

Nantes/Frankreichgepackt.Reggae-

Dub-AfroBeats-Rock-Musettetrifft

das,was Ma Valise heuteihrem Publikumschenken.

Dabei interessiertam

politischen Puls der Zeit –und an den

Menschen.Ihr neues Album „Travellings

II“ ist eine Live-Aufnahme. susa

❚ MA VALISE Druckluft,Oberhausen; Termin: 15.5.,

19:30 Uhr; Preis: 5€// BahnhofLangendreer,

Bochum; Termin: 16.5., 19:30 Uhr; Preis: 14/17 €

KLUB KARTELL

PRESENTS

CORN DAWG

PRESENTS

TWO LIVE STAGES •DANCEHALL ARENA &ROOTS CENTER

BAZAR •CHILL OUT ZONE

6. -8. JULI 2018 •KÖLN, FÜHLINGER SEE

INFO: SUMMERJAM.DE

THE BEAUTIFUL & DAMNED

G-Eazy

DieKarriereanfänge des GeraldEarl

Gillum warenwenig glamourös: Der

RappervertriebMixtapes über seine

Websiteund MySpace.Dochjetzt ist

der Erfolg da: Seinem zweiten Album

„When It’s Dark Out“ mit dervorzüglichen

Single „Me, Myself&I“folgtenun

„The Beautiful &Damned“.Gefühlvoll:

dasDuett „Him &I“mit Halsey. susa

❚ G-EAZY Palladium, Schanzenstr. 40, Köln; Termin:

23.5., 19.30 Uhr; Preis: 45 €(VVK)

Bobby Bruderle

Anna Äärelä

HITSFÜR DIEHUNGRIGEN

Sunrise Avenue

Erst im März bespielten die Finnen

um Frontmann Samu Habervon Sunrise

Avenue eineausverkaufteWestfalenhalle,jetzt

gibt es Nachschlag für

alle, derenHungernachradiotauglichen

Pop-Rock-Hits nochnichtgestillt

wurde. Und das auch noch open air!

Kann ja nur einFest werden. lv

❚ SUNRISEAVENUE Event-Area an derVeltins-

Arenaauf Schalke(P7),Gelsenkirchen; Termin: 26.5.,

18 Uhr; Preis: 66,25€

VOR DEMSOMMER

Heisskalt

Es brodeltimLiedgut dieserStuttgarter

Alternativerocker.Man stemmt

sich gegen vorgefertigte Welterklärungen,

schreitgegen die Selbstzweifelan,

lässt denganzen Rotz einfach

mal raus.Livekanndas Trio mit wuchtigenKlängen,kreischendenGitarren

undinbrünstigemGesang mitreißen

undaus denSocken hauen. lv

❚ HEISSKALT Zeche,Prinz-Regent-Straße 50 -60,

Bochum; Termin: 31.5., 20 Uhr; Preis: 24,85€

Sophie Krische

05.2018| HEINZ |19


FESTIVALS | ÜBERSICHT

Auf dem Ruhr Reggae Summer ©Michael Schwettmann

Festivalübersicht

Mayday:30.4., Westfalenhallen,

Dortmund;mit Sven Väth,Angerfist,

Lexy &K-Paul, Adam Beyer, Chris

Liebing,JulietSikora; ab 58€

OrangeBlossomSpecial: 18.-

20.5.,Glitterhouse Garten, Beverungen;

mit Casper,OlliSchulz,Giant Rooks,

Birth of Joy, Intergalactic Lovers,Sophia;

ab 70€

Luft &Liebe: 19.+20.5.,Villa

Rheinperle,Duisburg; mit Klangkarussell,

Moguai, Sigma, Phil Fuldner,

JungeJunge; ab 29,50€

PollerWiesen: 20.5., Revierpark

Wischlingen,Dortmund; mit Tube &

Berger,Aroma Pitch, Amelie Lens, JulietSikora;

ab 29€

MadHouseOpen Air: 26.5.,ParkhausSüd

(Freibad), Castrop-Rauxel;

mit AThousandSuns, Mindcollision,

Vertikal,Our Mirage;ab20€

TempelFolkfest: 26.5.,amJugendzentrum

Tempel,Duisburg;Eintritt frei

NewWaves Day: 26.5.,Turbinenhalle,

Oberhausen;mit Fields of the

Nephilim, Holygram,The Damned,

ChameleonsVox;ab56,80€

Bergisch MetalFestival: 26.5.,

Ufo, Bergisch Gladbach; mitMortal

Peril,ScarletAnger,Hopelezz;ab9€

Hildener Jazztage: 29.5.-3.6.,

versch. Locations,Hilden;mit Pablo

Held Trio,Jeff Cascaro, TheGood

View,Rythmussportgruppe; ab 45€

Ruhr Reggae Summer: 31.5.-2.6.,

Revierpark Wischlingen,Dortmund;

mit Patrice,BeenieMan,Macka B,

Che Sudaka, Mono &Nikitaman,

Smuskind;ab54€

Tiamat ©Veranstalter Irreversible Entanglements ©Veranstalter

IM REICHDER BLAUEN TÖNE

GrolschBlues Festival

Jahr um Jahr erweist sichdas

Grolsch Blues Festival alsSchatzkiste

fürMusikliebhaber. DieJuwelen in

derTruhe haben vielleichtnichtdie

massenwirksamsten Namen, aber

stetshöchsteKaratzahlen. Aufder

Bühne desbluesigen Festivalsim

münsterländischen Norden NRWs stehen2018

etwa TheBand of Heathens

mitgitarrenstarkem Americana-Rock

oder dieJeremiahJohnson Band mit

AMBITIONIERTESAUSE

Pfingst Open Air

Ein bisschen vonallemfür alle –so

funktioniertdas POAW. Gemeint ist

damit nichtBeliebigkeit,sondern Ambitioniertheit.Denndas

ersteUmsonst-Und-Draußen-Festival

der Saisonbietet

seinen Besuchernein Bouquet

vollerBands, dierichtig gute

Musikmachen, aber eben noch einen

Zentimetervom großenDurchbruch

entfernt sind.Wie etwa dieabsolutfamosen

Garagen-Rockerinnenvon

MIT VOLLER WUCHT ZU WORT

Rock am Ring

Seit Jahren schon spricht manbei

Rock am Ring ungernvon DENdrei

Headlinern. DasFestival,das im letztenJahr

nach zwei Wiesenausgaben

in Mendig wiederzuseiner Geburtsstätte

zurückkehrte,giltals Freiluftfete

derHauptacts.Flaggschiffewie Foo

Fighters,Jared Leto und seineThirty

SecondsToMars, Muse,die freakigen

Gorillaz, Rise Against,Korn-Mastermind

Jonathan Davis,Stone Sour,

UNERWARTETEKLANGWELTEN

moersfestival

Südstaaten-Blues.Großartig istauch

dieTexanerin Jackie Venson, eine absolute

Göttin an derGitarre mitbluesig-rauchiger

Stimme.OderChicago-

Blues-Legende Ronnie Baker Brooks,

derhier eine seiner rarenLiveshows

spielt.Neben den USA ist auch Australien

gutvertreten:AusnahmetalentHamish

Anderson,die LachyDoley Group

und One-Man-Band (mit Didgeridoo)

JuzzieSmith haben die lange Reiseins

„Reich derblauen Töne“angetreten. lv

❚ GROLSCH BLUES FESTIVAL Vechtebad, Metelener

Str. 2, Schöppingen; Termin: 19.+20.5.; Preis: ab 65€

Gurr oderdie brutal-sentimentalen

Post-Rock-Brecher vonFjørt.Mit den

DortmunderFolk-Poppern vonWalking

On Rivers und denEssener Indiekids

vonDotesind zudemzweider

aussichtsreichsten regionalen Nachwuchstalente

geladen.Ander Spitze

desLine-ups stehen dann noch der

zeitgeistige Rapper Fatoni,die Poppunker

vonMassendefektund die

LondonerFolk-Punkervon Skinny

Lister.

lv

❚ PFINGSTOPEN AIR WERDEN Löwental,Essen;

Termin: 21.5.,13Uhr;Eintritt frei;openair-werden.de

Seit letztem Jahr stehtdas altbekannte

moers Festival unterneuer

Führung.Die bekräftigt, wofürdas

jazzlastige Festival eigentlich schon

immer stand:Das Unerwartete,das

Unbekannte,das Unerhörte an einem

Wochenende zusammenbringen. Neben

klassischen Konzertterminen gibt

es deswegen auch Formate wiedie

Marimba-Madimba Conférence,bei

derMarimba-Spieler ausaller Welt aufeinandertreffen.

Außerdemwerden

diemusikalischeSchönheit Nordkoreas

unddas klangvolleErbeder Siddi

erforscht. Darüberhinaus bringen

Acts wiedas Trio Dsiltonund Richard

Dawson Earls Jazz undFolk mitzum

Pfingstwochenende,während Schime

Trio +2frische Balkanrhythmenservierenund

Irreversible Entanglements

ihre Protestgedanken über Polizeigewaltund

BlackIdentityteilen.lv

❚ MOERS FESTIVAL versch.Locations, Moers;

Termin: 18.-21.5.; Preis: Tagesticketab49€,

Festivalticket 151€ (VVK); www.moers-festival.de

HARTE SHOW

Rock Hard Festival

DasRock Hard Festival kann 2018

mitsomancher Sensation protzen. So

wird etwa die neueBandkonstellation

derheimspielendenThrash-Metaller

vonSodom hier ihreerste gemeinsame

Showabliefern.Derweil bespielen

ArmoredSaint undCoroner dieses

Jahrkeine anderedeutsche Bühne

außer diedes RockHards.Und die Bochumer

Hardrock-Ikone Axel Rudi Pell

lässtsichnachmehr alseiner Dekade

auch mal wieder im Amphitheateram

Rhein-Herne-Kanal blicken.Ganz

oben im Line-up stehen zudem die

Heavy-Metal-Urgesteine vonSaxon,

dieThrash-Metal-Monstervon Overkill,die

schwedischenUrgötter des

GothicMetals Tiamat und Uli Jon

Roth. Und dasist nichtmal dieHälfte

desfettenLine-ups!Gründe zum

Prahlen gibt es also genug,dennoch

bleibtdas RockHardder Linie seiner

Szene treu: bescheiden,freundlich,

laut undauf dieFresse!

lv

❚ ROCK HARDFESTIVAL Amphitheater, Grothusstr.,

Gelsenkirchen; Termin: 18.-20.5.; Preis: 108,40€

(Festivalticket+Camping);www.rockhardfestival.de

ParkwayDrive, Body Countfeat.Ice-T,

Bilderbuchund MilkyChancestechen

2018 in See. 2017 erlebtedas Open

Airangesichtseiner zwischenzeitlichen

terroristischen Gefährdungslage

dramatische Stunden.Doch „dieToleranz,

dasVerständnisund die Friedfertigkeit

derFans […]haben ein Zeichen

gesetzt“,soRaR-Macher Marek

Lieberberg. Rock’n’Roll-Etikette–am

Ring wird sieeingehalten. susa

❚ ROCK AM RING Nürburgring, Bundesstr.B258,

Eifel; Termin: 1.-3.6.; Preis: 3-Tage-Festivalticket

ohne Parken/Camping 189 €(VVK); rock-am-ring.com

Jeremiah Johnson Band ©Veranstalter

Melih Akyazililar

Jonathan Davis ©Live Nation

20| HEINZ |05.2018


Mehr Pop!

Macklemore ©Benjamin Jangles

Neues Festival an neuer Location Der Pott braucht

mehr Pop! Davonsind dieMacher desneuen 1LIVE

Popfestsüberzeugt.Das geht am 27. Maiauf der

neuen Event-Areaander Gelsenkirchener Veltins-

Arena erstmalsanden Startund lässt sich in Sachen

Line-up nicht lumpen.

Kein Geringerer als Macklemore gibt sich bei der Premiere des

neuen Popfests die Ehre. Der Rapper aus Seattle ist zwar kein

Frischling im Pop-Geschäft, aber surft derzeit völlig zuRecht auf

einer tosend-brachialen Erfolgswelle. 2014 sorgte ergemeinsam

mit Ryan Lewis für einen veritablen Ohrwurm namens „Thrift

Shop“und 2017 hauteermit „GEMINI“ sein erstesSoloalbum nach

viel zu langen zwölf Jahren raus. Das Warten hat sich allerdings

gelohnt, dankPerlenwie „Good OldDays“oder „Glorious“.Für eingängige

Ohrwürmer und Hits bürgen auch Clean Bandit. Die Briten

sind spätestens seit „Rather Be“ Dauergast bei Radiosendern

und in Hirnsynapsen. In die gleiche, poppige Sparte schlägt auch

der Rest des Line-ups: Da wären das Pariser Deep-House-Duo

Ofenbach,bekannt dankHits wie„Be Mine“und „Katchi“,der britische

Castingshowgewinner James Arthur mit Herzschmelzmusik

und der aus Bremen stammende Nico Santos, der derzeit mit seinem

Hit „Rooftop“ auf jedes Chartsdach steigt. Sperrige Bands

oder unbekannte Geheimtipps haben beim Popfest keinen Platz,

diesen Anspruchwillaber auch niemandstellen. Die14000 Quadratmeter

große Veranstaltungsfläche auf dem Parkplatz vor der

Veltins Arena zu Schalke soll vielmehr ein Ort des musikalischen

Beisammenseins sein, auf das sich jeder einlassen kann. Und sage

man,was man will: DieActsdieses Pop-Spektakels lieferndazugenau

den richtigen Soundtrack: Tanzbar, sorglos und voller guter

Laune.Und daswiderumpasstjaauchvorzüglich zum namensgebenden

Radiosender der Veranstaltung, dem jugen Sender von

WDR2, besser bekannt als 1LIVE. Zudem stecken der Veranstalter

Neuland Concerts, sowie das FCSchalke 04 Arena Managment

hinter dem neuen Festival. Die Event-Area bietet übrigens einen

Tagzuvor Sunrise-Avenue-Fans und drei Wochen später etlichen

Punkbandsbeim Punk in DrubliceinetemporäreHeimat. lv

❚ 1LIVE POPFEST Event-Area an derVeltinsArena,Gelsenkirchen; Termin: 27.5., ab 16:30 Uhr;Preis: ab 44 €

05.2018| HEINZ |21


KONZERTE| TIPP DES MONATS

Keine Prototypen

Back forRock Zumersten Malwaren MonsterMagnet im April 1992 zu Gast im Ruhrgebiet, damals spieltensie

im alten FZWinDortmund am Neuen Graben. Seitdem ist die Band zu einer festen Institutiongeworden.

Diesen Monatsindsie wieder zu Gast in unseren Breitengraden undservierenwie immer eine gute

Portion Space-Rock.

I

n jungen Jahren war Monster-Magnet-Frontmann Dave

WyndorfFan vonBands wie Hawkwind,MC5,13th Floor Elevators

und Black Sabbath –und er probierte, seine Vorlieben ineinem

hardrockigen Sound zu offerieren. Die kürzlich erschienene

„Mindfucker“-Platte ist das zehnte Studioalbum inder fast 30-jährigen

Bandgeschichte. Dave probiert sein Leben auf eine Formel zu

bringen: „Für mich ist esschwer, unser Werk richtig einzuordnen,

denn wir leben jaschon in einer sehr eigenen Filterblase. Gerade

wenn du auf Tour bist, siehst du Clubs, Backstageräume und Hotels

–das istaus der Sicht des Rockmusikers schonein privilegiertes Leben.

In meiner Wahrnehmung warenMonster Magnet noch nieVorreiter

des Zeitgeistes–und so wird dasauchbleiben.“

Ihr erstes Album „Spine OfGod“ aus dem Jahr 1991 hat mit seinem

rohenGitarrensound Standards geschaffen und gilt ein bisschenals

der Kronprinz des Stonerrocks. „Wenn es unbedingt ein Album sein

soll“, sosagt Dave, „was in unserer Geschichte von einem besonderen

Glanz umweht wird, so würde ich doch eher „Dopes To Infinity“

ausdem Jahr 1995 vorschlagen. Wirhatten damals einen tollen kreativen

Output und sind mit viel Spaß und Freude im Studio gewesen.

Eine Platte, wo das überhaupt nichtsorichtig gut geklappt hat,

das warendie AufnahmesessionsimFrühjahr 1993 zu „Superjudge“.

DiesePlattewürde ichaus heutiger Sicht alsnicht ganz so gelungen

beschreiben.“

Überhaupt hat sich das Leben der Band inden letzten zwei Dekaden

unglaublich verändert. Dave erklärt: „Wir touren mehr denn je,

denn für Plattenaufnahmen kriegst du kaum noch Geld. Woesfrüher

unglaubliche Vorschüsse für Albenproduktionen gab, so ist das

im Spotify-Zeitalterpassé.Als Bandbistduheute gezwungen, ständig

Konzerte zuspielen, denn nur mit den Gagen deiner Gigs und

den Merchandising-Einnahmen kannst du noch Geld verdienen.

22| HEINZ |05.2018


u p d a t e

Mi. 02.05.2018 |Kulturkirche, Köln

BeRNd BeGeMaNN

&KaI dOReNKaMp

Fr. 04.05.2018 |palladium, Köln

specialguest: deineCousine

Fr. 04.05.2018 |Luxor, Köln

Mo. 07.05.2018 |Zeche, Bochum

aMeNRa &MYRKuR

Fr. 04.05.2018 |Lanxess arena, Köln

Sa. 05.05.2018 |Live Music Hall, Köln

tHedead daISIeS

special guest: the New Roses

So. 06.05.2018 |FZW, dortmund

GOGOLBORdeLLO

di. 08.05.2018 |Luxor, Köln

JOSepH J. JONeS

special guest: dan Owen

di. 08.05.2018 |Live Music Hall, Köln

Mi. 16.05.2018 |Zeche, Bochum

special guest: ¡peNdeJO!

Mi. 09.05.2018 |Luxor, Köln

SteaMING SateLLIteS

special guests: the Kiez

di. 15.05.2018 |Luxor, Köln

aMpLIFIeR

Mi. 16.05.2018 |Luxor, Köln

dMa‘s

do. 17.05.2018 |Live Music Hall, Köln

Fr. 18.05.2018|Live Music Hall, Köln

BEATSTEAKS

BULLETFOR MY VALENTINE

CASPER ·BOYSETSFIRE

ENTERSHIKARI ·ASKING ALEXANDRIA

STICK TO YOUR GUNS ·TERROR ·SONDASCHULE

SILVERSTEIN ·KADAVAR·NECKDEEP·BURYTOMORROW

TOUCHÉAMORÉ·LIONHEART·MODERNLIFEISWAR·THEBRONX

ANY GIVEN DAY·BLESSTHEFALL ·DER WEG EINER FREIHEIT ·STRAYFROM THE PATH

CULTURE ABUSE ·KNOCKED LOOSE ·MILK TEETH ·DAS PACK ·HIGHER POWER

30. JUNI 2018

MÜNSTER, AM HAWERKAMP

TICKETS:VAINSTREAM.COM

Jeremy Saffer

Aber ich möchte nicht verhärmt klingen oder so. Ich bin schon zufrieden,

wie esderzeit läuft.“Wie sein Leben fern der Band aussieht,

erläutertDavewie folgt:„In meiner Jugendphase habe ichtotal viele

Drogen genommen, mich mit LSD zugeknallt und dann probiert,

diese wirren Phantasien in eine Art Short Stories umzumünzen.

Heute sind diese wilden Zeiten definitiv vorbei. Wenn ich zuhause

bin, fahre ich ab und zu mal mit dem Rad irgendwo hin und lese

viel.“ Derzeit interessiert sich der Altrocker für die Riege der amerikanischenPräsidenten:

„Esgibtleider nicht den Prototypendes Retters,

der in der Manier eines Superhelden alles gut macht. Das trifft

weder aufJohnF.Kennedy,noch aufJimmyCarteroder Ronald Reaganzu.

Derletztewirkliche Erneuererunter den US-amerikanischen

Regierungschefswar Lyndon B. Johnson.“Dannzählt Dave Wyndorf

die Vorzüge vondiesem Oberhauptauf:„Johnsonbeendetedie Diskriminierung

der schwarzen Mitbürger und sorgte für ein anständigesGesundheitswesen.

MitTrump sind wirnun wieder in der Steinzeit

angekommen.Aberirgendwoist das auchdas Wesender Amerikaner:

Sie lieben die Quantität. Denn sie haben immer lieber 90

heruntergesetzteSonderangebote alszweiechte Sahnestücke.“

PeterHesse

❚ MONSTERMAGNET Zeche,Prinz-Regent-Str.50-60, Bochum; Termin: 16.5., 20 Uhr; Preis: 35€ // LiveMusic Hall,

Lichtstr.30, Köln; Termin: 8.5., 20 Uhr; Preis: 35€

special guest: tICS

Fr. 18.05.2018|Kulturkirche, Köln

aLeX VaRGaS

Mi. 23.05.2018 |palladium, Köln

specialguests: Stefflon don, Yung pinch

So. 27.05.2018 |Luxor, Köln

MaCKa B&

tHe ROOtS RaGGaBaNd

di. 29.05.2018|die Kantine, Köln

CaRSeat HeadReSt

special guest: Naked Giants

di. 05.06.2018 |e-Werk, Köln

di. 05.06.2018 |Gloria, Köln

tHeINteRNet

Mi. 06.06.2018 |Lanxess arena, Köln

do. 07.06.2018 |die Kantine, Köln

di. 12.06.2018 |Live Music Hall, Köln

tHRICe

Mi. 13.06.2018 |Live Music Hall, Köln

Sa. 16.06.2018 |Gloria, Köln

dead CROSS

do. 05.07.2018 |palladium, Köln

di. 28.08.2018 |turbinenhalle, Oberhausen

SuM 41

Fr. 21.09.2018 |e-Werk, Köln

XaVIeR Rudd

So. 28.10.2018 |palladium, Köln

do. 06.12.2018 |Westfalenhalle 1,dortmund

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

OLLI SCHULZ

faber

MAECKES &DIE

KATASTROPHEN

RAZZ

FORTUNA EHRENFELD

RIKAS

14.07.2018

MÜNSTER, COCONUT BEACH

WWW.NAHAMWASSER-FESTIVAL.DE

ESTIKAY

24.04.2018 / Essen,ZecheCarl

THEBLACK

DAHLIA MURDER

18.08.2018 / Essen,Turock

FLOGGING MOLLY

01.09.2018 / Dortmund,Phoenixhalle

257ERS

30.11.2018 / Münster, HalleMünsterland

13.12.2018 / Essen,GrugaHalle

TICKETS: 01806 -570000

oder EVENTIM.DE

(0,20€/Anruf ausdemdt.Festnetz, max.0,60€/Anruf ausdemdt.Mobilfunknetz)

KINGSTAR-MUSIC.COM

05.2018| HEINZ |23


BOCHUM

■Bahnhof Langendreer,

Charts,DanceClassics, 21.00

■Die Trompete, „Clubhopping

im Bermuda3Eck –Goldene Zeiten“,

mit Live-Musikvon Akzent

One,Kunstfabrik +DJs Kurtis

Flow,Aeon Club,Wollow,Max

Gyver,23.00

■Matrix, 1st: Charts,Pop /2nd: Rap,

Trap,/3rd: Rock, Nu Metal, Post Hardcore/4th:Hardrocku.a.,

22.00

■Prater, 1st: Dance, EDM, House

/2nd:Classics,Charts /3rd:

Schlager, Discofox /4th:Black

Music, 21.00

■Prinz Regent Theater, mit

Open Stage(16.00, Vorplatz)+

Medien-Performance „Rigoletti“

(19.30)+Live-Musik von Radula

(Indiepop, 21.00) +DJs Nachtfalke,

JLZ, Prinz Regent Theater

■Rotunde, „Clubhopping im

Bermuda3Eck–Shake! +Donner

&Doria“, 1st: Jugglerz, IrieFire,

Ruffie,RuhrBreeze /2nd:Jonathan,

Luca Secco & Craftkind,

Will:em,Audiophil,23.00

BOTTROP

■Brauhaus am Ring, u. a. mitLive-Musikvon

Mainstreet,19.00

■Lokschuppen, „selected

club“, House, Charts, 22.00

DORTMUND

■Alte Schmiede, mitDJWolli

Chicken,19.30

■Bierhaus Stade, mitDJDirk

Neuenfels, 20.00

■Cabaret Queue, mit DJ Guido,

20.00

■Café Durchblick, Charts, Classics,World

mit DJ Rare,20.00

■domicil, 1st: Pop, House, Funk,

Soul mitSoerenSpoo&Michel

Lindau +JansonBeatsDrum-

Show /2nd: Rock,Pop,New Wave

mitdem Firestarter-DJ-Team /

3rd: Clubsounds +Maksim (sax,

live), 20.00

■FZW, 1st: Charts, Rock Classics

mitDJAndy Robl /Alternative

Rock mit DJ OliverPodschul /

3rd: Funk, Soul mit dem DJ Team

Funk Fatal, 21.00

■Großmarktschänke, „CosmotopiasTanz

in den Mai“, 1st: Soul,

Funk, Disco mitRosa, DJ Super

Klep /2nd: 90sHip-Hop,Reggae,

Latin mitdem Wolf &Blockbuster

Sound /outdoor:60s Beat, Surf,

Swingmit DJ Martini,,22.00

■Maquina Loca, „Maquina’sFinest“,

AfricanMusic,Reggae,

R&B, Hip-Hop,23.00

■Westfalenhallen, „Mayday“,

Trance,Techno, Hardcore, Hardstylemit

über 35 Acts auf3

Floors,19.00–09.00

DUISBURG

■Anne Tränke, „OmaAnnes Oldie

Abend“,Evergreens,19.00

■Brauhaus Urfels, Live-Musik

mit Sneakers, 19.00

■Djäzz, Soul, Indie,Funk, Elektro,

Pop, Hip-Hop,Big Beatsmit Knarf

Rellöm, Tillamanda,Ben Postler,

22.00

■Grammatikoff, „D.A.N.C.E.“,

Pop, Indierock’n’Roll, Hip-Hop,

Funk,Soul, Classicsmit Lollo

Love &Levin Kiez,23.00

■Kultkeller, „Depeche Mode

Party“, 22.00

■Mezzomar Seehaus, „Plattenküche“,

Disco-Klassiker, 20.00

(mit Buffet)+22.00 (nur Party)

■Parkhaus Meiderich, 90s,

Charts,21.00

■Pulp, 22.00

DÜSSELDORF

■Ballermann 6, aktuelle Hits,

deutscherSchlager,Fetenklassiker/auf

3Floors,20.00

■Engel Rockbar, „Rockinden

Mai“, 20.00

■Hausbar, „Dine–Drink–

Dance“,22.00

■K1-Club, Charts,

Rock‘n’Roll,Pop,80er–2000er,

anschließend K1-Maydance-AfterHour,20.00

■Knight Club, R&B,House,Party

Classics mitDJSteve-N, 22.30

■Kuhstall, „NeonSpringParty“,

Dance,Elektro,House,Charts auf

2Floors, mitLED-Walking-Acts,

Neon-Showgirls,Color-Styling-

Station,Schwarzlicht-Deko, Neon-Shooting,

21.00

■me and all hotel, „Feierabend“mit

PhilPhader

■Nachtresidenz, „Cookies &

Cream“, House, Charts, Hip-Hop

und R&B,,23.00

■Queenz, „QueenzyMaydance“,

Pop, House,Gay Classics,23.00

■Rheinturm, „SweetHeaven“,

Rooftop Party,House,Classics

undR&B,+Live-Performances,

23.00

■Schickimicki, „Tanz ausdem

April“, Hip-Hop,Rock, Trash, Pop,

Alternative,Elektro,OpenFormat

Music mitResident-DJs ,22.00

■Schlösser Quartier Bohème,

„Diamonds Are GirlsBestFriend

Special“,1st: Party-Classics,

House,R&B/2nd: Charts &

Hip-Hop,22.00

■Stone im Ratinger Hof, „Fieberkurve“,

Pop, Rock,22.00

■Sub, Party-Classics,Urban Hits,

House mitResident DJs,21.00

■zakk, „DerFrühling kommt!“,

1st: Charts, Evergreens aus Rock

und Popmit DJ Alex /2nd:Rock

mitDJIngwart, 21.00

ESSEN

■Freak Show, Garage,Punk,

New Wave mit DJ Jean-Paul Polyester,20.00

(Einlass)

■Grend, Rock, Pop, Charts,mit

DJ Marque,20.00

■Meat, „Ego-BarRevival Party“,

20.30

■Sailor’s Pub, mit Live-Musik

von Carl &the Steel Mill Band,

21.00

■Zeche Carl, Charts, Pop, 80er,

90er /alle Floors, 21.00

GELSENKIRCHEN

■Schloss Horst, „Subergs Ü30-

Party“, Charts, Disofox, Clubsounds,20.00

■Villa Italia (Hugo 1), mit DJ

Arne,22.00

HAGEN

■Werkhof Kulturzentrum,

„Rock-in-den-Mai-Party“mit The

Substitudes,20.00

HALTERN

■Prickings-Hof, mit DJ Torsten

+Live-Musik mitValentinos,Anna-Maria

Zimmermann, Mickie

Krause, 20.30

■Stadtmühle, 1st: Popschlager,

Discofox /2nd: Charts, Pop, Rock,

House, Classics,20.00

■Treibsand, Ü30-Party,Charts,

Rock, Classics, Dance,mit DJs

Dölfi&Sepp,20.00

HAMM

■Maximilianpark, in der Maxigastro,ca.

22.30 Uhr(nach dem

Konzert)

HATTINGEN

■Restaurant Henrichs, 1st:

Black, House, Clubsounds mitDJ

Pascal /2nd:Charts u. a.,21.00

HERDECKE

■Blue Jay, Charts, 80s, 90s,

21.00

HERNE

■Hülsmann Kulturkneipe, mit

Liveband,20.00

KÖLN

■Backes, mitLive-Musik

von Schmeisig (Country-Klassiker,

Irish Folk, Punkrock, Heavy-Metal,

kölsche Lieder), 20.00

■Barinton, mit TheBarintones

live und DJ,22.00

■Bootshaus, „14Jahre Bootshaus“,

mitDiplo, Emin, PatPanda,

Twinx, Cuebrick, Fabian Farell,Oliver

Magenta, Gigo’n’Migo,22.00

■Cent Club, Charts,Party, Classics,22.00

■Club Bahnhof Ehrenfeld,

„One MoreTime&HushHush“,

Hip-Hop,R&B,Pop,23.00

■Gebäude 9, „Basswerk in den

Mai“,mit Aries&Skeptical ,

23.00

■Gewölbe, mitWestbam,Support:

MarcelJanovsky,23.30

■Kantine, Live-Musik von Köbes

Underground,anschließend Party

(Kantine)und DJs(Yard Club),

21.00

■Live Music Hall, 22.00

■Lotta, „There’snosuchThing

as Spring!“, mitMG-Hifi

und Hank Pullman,22.00

■Luxor, „That’s 80s“, mit

DJsFrankund Elvis, 21.00

■Sonic Ballroom, „ShakeA

Blitz“, 60sPunk, Garage,Soul,

R&R, Punkrock,23.00

■Tsunami Club, „Sunglasses at

Night“, mitReptile und Action!Mike,

22.00

■Wartesaal am Dom, „90s No

Limit“ mitDJs Sascha und Elvis,

22.00

LEVERKUSEN

■Forum, „Luckys Ü30-Party“,

Chart, Discofox, Clubsounds,Salsa,20.00

MÜLHEIM

■Haus Bürgergarten, „Rock in

den Mai“, mit Live-Musik (Rock-

&Pop-Cover)von Night On Train

&Philipp Hemmelmann, 20.00

■Pfarrzentrum St. Joseph, „A

ScoutsinMotionConcert“,Live-

Musikmit TheBeafore (Beat- &

Rock’n’Roll-Cover der50er-&

60er-Jahre), 19.30

■Ringlokschuppen, „Cosmo“,

GlobalPop: Live-Musik &DJs,

20.00

■Sierra Nevada, „Die Musikakademie“,

Live-Musik mit

Schlagern,Oldies,Partyhits, aktuellen

Charts,20.00

■Sol Kulturbar, mitLive-Musik

von No Bear,KopinskiBeat (Cover,

Oldies,Rock), 20.30

NEUSS

■Skihalle, 21.00

OBERHAUSEN

■Druckluft, „Gartencaféeröffnung“:Live-Musik

mit Human

Tetris, SuperBesse &Party mit

Thorsten PopMissile(New Wave,

Postpunk, Punkrock, Synthpop),

20.00

■Ebertbad, Live-Musik vonFeel

Fine (Soul-, Funk- und Bluesrock-Cover),

20.00

■Kulttempel, 80er,90er mit DJs

Cheesyund George, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Boente, 21.00

■Eckstein, House mitDJs Alltag

&MA2,21.00

SCHWERTE

■Rohrmeisterei, mit DJsMimmi

&Ruudvan Laar,19.30

SOLINGEN

■Cobra, „RockClub“, 20.00

■Theater- und Konzerthaus,

House, Dance,80s,Discofoxu.a.,

mitden DiscoBoys, Kurd Maverick,

DerRalf,Mo, Clausi,Franco,

Sofia (Helene-Fischer-Double),

20.00

UNNA

■Lindenbrauerei, 80er,90er,

2000er,Charts mitDJAndyMüller,

22.00

■Stadthalle, „Subergs Ü30-Party“,

Chart, Discofox,Clubsounds,

20.00

WITTEN

■Maschinchen Buntes, „Rock

in denMai“, Live-Musik mit den

Rock´n´Roll Doctors, 20.00

■WerkStadt, Charts, Dance-&

Disco-Classics /auf 3Floors,

21.00

WUPPERTAL

■Alte Papierfabrik, „Ball in

den Mai“, 20.00

■Barmer Bahnhof, 22.00

■Butan, „Sound of theSun“,

Progressive,Psy Trance,Techno,

Ambient,ChillOut mit Neelixu.

a. /auf 5Floors,22.00

■ Café Ada, mit DJ Team

Schwarze Katze,WeisserKater,

23.00

■Die Börse, „Tanz in denMai

meets Sportlerparty“, 22.00

■Historische Stadthalle, „Ü30

Exklusiv“, 20.00

■Kitchen Klub, 22.00

■Klub, „Funk in denMai“, Funk,

Soul, Reggae, Dancehall u. a. mit

Soul Rabbi u. a. /auf 2Floors,

23.00

■swane café, mitMassiv Grün,

Rebel-Rock-Reggae&DJ Night,

20.00

■U-Club, auf3Floors,,23.00

■Underground, „Walpurgisnacht“,Metal,

Mittelalter,22.00

■Wirtschaftswunder, „Headbanging

in den Mai“, mit Bandoxx,

20.00

■WupperTiger Instyle, Livemusikmit

Rainer Bredt und Der

Wuppertiger,20.00

DI01.

KONZERTE

DÜSSELDORF

■Almost Blue, Blues,Funk, Jazz,

Rock, Destille, 20.00

■Kari Bremnes, Singer/Songwriterin

(N), Savoy,20.00

HERDECKE

■Carrington MacDuffie, Singer/Songwriterin

(USA), The

Shakespeare, 20.00

KÖLN

■Macklemore, Hip-Hop (USA),

Palladium, 20.00

■Acht Brücken |Michael

Heupel/Clemens Orth/Laura

Robles Marcuello/Roland

Peil, Rumba,Domhof,22.00

■Sven Decker’s Juli Quartett,

Jazz, Loft,20.30

■Acht Brücken |Volksmusik

international –re|visited,

Brückenschlag von lateinamerikanischer

Folklore zu deutschem

Traditionsliedgut,mit Roland Peil

(dr, perc) u. a.,Philharmonie,

20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■Gewandhausorchester

Leipzig, Werkevon Beethoven,

Brahms,Konzerthaus,20.00

ESSEN

■Bamberger Symphoniker,

Werkevon Brahms &Jörg Widmann

/Alfried Krupp Saal, Philharmonie,19.30

GEVELSBERG

■Mythen, Märchen und Legenden,

Werkevon Verdi, Humperdinck,

Mahler,Wagner,Mussorgskymit

dem Studienstiftungsorchester

NRW,Zentrumfür

Kircheund Kultur,16.00

KÖLN

■Acht Brücken |... an den

Gesang eines Engels, Werke

von Zimmermann, mit demOrchester

der Hochschule

für Musik und Tanz +Tanz

mit Barbara Fuchs, Philharmonie,

15.00

■Acht Brücken |Metamorphose,

Werkevon Zimmermann,

mit demEnsemble Musikfabrik +

Tanz mitNeus BarconsRoca,

WDR-Funkhaus,18.00

■Acht Brücken |Metamorphose

–musikalische Verwandlungen,

Workshop-Abschlußpräsentation

der Kölner-

KinderUni&Ensemble Musikfabrik

/Kleiner Sendesaal,WDR-

Funkhaus,17.00

■Acht Brücken |Rheinische

Kirmestänze, Werkevon Zimmermann,

Cánovas iParés,Maminovamit

Studierenden der

Hochschule für Musik und Tanz,

Philharmonie,12.30

WUPPERTAL

■Sinfoniekonzert, mit dem

Orchester der Hochschule für

Musik und Tanz Köln, Standort

Wuppertal ,Historische

Stadthalle, 18.00

TANZ &THEATER

DUISBURG

■bash, von NeilLabute, mit

Spieltrieb, Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Wenn nicht jetzt,wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

18.30

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödievon Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,19.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Herrencrême: Toi, Toi,

Toi, Theateratelier Takelgarn,

19.30

■SEK: Die Populistenjäger,

Kom(m)ödchen, 18.00

OBERHAUSEN

■Felix Lobrecht: kenn ick,

Ebertbad, 20.00

VARIETÉ &SHOW

DÜSSELDORF

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy,Zentralhallen,

19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

ESSEN

■Salsa-Party, in Raum423, Unperfekthaus,20.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada,20.30

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Bierakademie |Vienna is

Brewing, Vortrag vonJohannes

Kugler,Trinkhalle,19.00

DÜSSELDORF

■Wissen statt Glauben, Vortragund

Diskussion mitDr. Bernd

Vowinkel,Salon des Amateurs,

19.00

KÖLN

■Acht Brücken |Con tutta

forza, Anne Esser,BettinaZimmermann,

Rainer Peter lesen aus

der biografischenCollage

über BerndAlois Zimmermann,

Philharmonie,14.00

KIDS

SOLINGEN

■Kinder-Hexenfest, Mitmachtagfür

dieganze Familie, Schloss

Burg, 10.00–18.00

MÄRKTE &MESSEN

HAMM

■Gartenmarkt, Maximilianpark,

11.00–18.00

DIES &DAS

DORTMUND

■Maikundgebung &Familienfest,

Westfalenpark,

11.00–18.00

ESSEN

■Internationales Kulturfest,

mitDie Ruhrpott-Revue,Frauenchor

„Brücke“, El Cubanisimo

Flow,Sambakowski &Das Samba

Syndikat, MollyCoddleu.a. /

Außenbereich, Zeche Carl, 13.45

HAGEN

■Treckertreffen, Westfälisches

Freilichtmuseum, 09.00–17.00

LÜNEN

■Familienfest &Maikundgebung,

mitLive-Musik, Kinderanimation,Seepark,

11.00

MÜLHEIM

■Internationale Maifeier, mit

Musikgruppen,Sketchen, Tanz,

internationalem Büffet, Feldmannstiftung,

18.00

OBERHAUSEN

■Anarchist`s Teapot, mit DJs,

Druckluft, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Kulturvolksfest,

mitKinderprogramm,

Live-Musik u. a., Stadtgartenam

Festspielhaus, 11.00

■Tag der offenen Tür, mit

Sonnenbeobachtung, Fernrohrführung,

Sternwartenbesichtigung,

Imbiss,Westfälische Volkssternwarte,12.00

SPROCKHÖVEL

■Golferlebnistag, Tagder offenenTür,Golfhotel

Vesper,

10.00–16.00

WERMELSKIRCHEN

■Maifest, mit Chorsingen, Bigband

Jazz, Kinderprogramm u. a.,

HausEifgen,10.30

WUPPERTAL

■Kunst Wirt –das ist der Jules,

Kunstmeile mit JulianHefendehl

/verschiedene Orte,Luisenviertel

NEU!

GIER

NatKing Cole Porter Project

Fürdie unverwechselbare Stimme GregoryPorter

waresander Zeit, seinem musikalischenLeitbildNat

„King“ Cole aufdem Album„Nat King Cole &Me“ Tributzuzollen.

Das Ergebnis:vielSoulund noch mehr

Gefühl. Mitdem Orchestra Neue Philharmonie Frankfurtkommt

er am 2.5. in die Tonhalle Düsseldorf.

Ruhrfestspiele blicken aufHeimat

Auch 2018 ist Recklinghausen Gastgeber des ältestenund

größtenTheaterfestivalsEuropas.Vom

1.5.-17.6. nehmendie „Ruhrfestspiele“ das Thema

„Heimat“ in denFokus.Zur Eröffnungpräsentieren sie

Dürrenmatts „Der Besuch deraltenDame“–einetragische

Komödieübereine Rückkehr in dieHeimat.

DasKlavier-Festival Ruhr beflügelt

Derisländische Pianist Víkingur Ólafsson gilt alseinerder

meistgefeiertenjungen Pianistender Gegenwart.SeinKonzertam8.5.

in Duisburg gehörtzum facettenreichen

Programmdes Klavier-Festivals Ruhr,

das bis zum 13.7. Klassik und Jazz, Kammer-und

Orchesterkonzerte sowieLiederabende bereithält.

MI02.

KONZERTE

DÜSSELDORF

■Django 3000, unplugged,

zakk,20.00

■Funkzentrale Mertensgasse,

Funk, AcidJazz, Hip-Hop,Em

Pöötzke, 21.00

■Gregory Porter, Soul, Jazz

(USA),Tonhalle, 20.00

■L’esprit Bohème, Elektro Jam,

Bar Studio1,20.00

■Peter Akwabi &Boda Boda,

Benga Blues ausder goldenen

Zeit Ostafrikas(Kenia),Jazzschmiede,20.30

ESSEN

■The Analogues, Cover der

Beatles-Alben „Sgt.Pepper´s Lonely

HeartsClubBand“&„Magical

Mystery Tour“, Colosseum,

20.00

KÖLN

■Ambrose Akinmusire, Jazz,

Stadtgarten, 20.00

■American Nightmare, Hardcore,

Gebäude 9, 20.30

■Basti Schank +John Winston

Berta, Folk, Pop, Jazz /

Club, Lichtung, 21.00

■Bernd Begemann &Kai Dorenkamp,

Kulturkirche,21.00

■Fakear, Club Bahnhof Ehrenfeld,19.00(Einlass)

■Hugo Helmig, Pop, Artheater,

20.00

■Icon For Hire, AlternativeRock

(USA),MTC, 21.00

■Kele Okereke, Luxor, 20.00

■M. Walking On The Water +

No Money Kids, BlueShell,

20.00

■Macklemore, Hip-Hop (USA),

Palladium, 20.00

■Madchild, Hip-Hop (CDN), Helios

37

■Madchild, Hip-Hop,Rap,Helios

37, 19.30

■MarvinGame, Yuca, Club Bahnhof

Ehrenfeld, 19.00(Einlass)

■Schipmann &Ludwig UK

Quintet, Jazz,Loft, 20.30

■Acht Brücken |Synthimania,

analoge &digitale Sounds,

Domhof,22.00

■The Dizzy Brains +Girl, Garage

Rock, SonicBallroom, 21.00

■The Low Anthem, Folk /Studio672,

Stadtgarten, 20.30

■The Monochrome Set, Post

Punk, NewWave, KingGeorg

■The Whispering Tree, Folk,

Lichtung, 20.00

KREFELD

■Dead Bronco, Country, Rock,

Americana(USA/E), Kulturrampe,

20.30

OBERHAUSEN

■Carousel Kings, Pop-Punk,

Support: Home Wrecked, Druckluft,

20.00

■Ludovico Einaudi, König-Pilsener-Arena,

20.00

SOEST

■Alan &Kelsey +Rawsome

Delight, Alter Schlachthof,

20.00

OPER &KLASSIK

DÜSSELDORF

■Petruschka +L’enfant et les

sortilèges, Oper vonStrawinsky

bzw.Ravel, Opernhaus, 19.30

ESSEN

■Herzensangelegenheiten,

Werkefür Klarinette, mitHelen

Meier /Kammermusiksaal, Folkwang-Universität,18.00

KÖLN

■Acht Brücken |ensemble

recherche, Werkeund Bearbeitungen

von Lachenmann, Gervasoni,

Sciarrino,Widmann mit Lini

Gong (Sopran), Kunststation St.

Peter, 18.00

■Acht Brücken |Florentin Ginot,

Kontrabasswerke vonLachenmann,

Lim, Saunders, Aperghis,Kurtág,Pattar,

Philharmonie,

20.00

■Acht Brücken |Klaus Steffes-Holländer,

Klavierwerke,

Auszügeaus dem Programm um

18.00, Kunststation St.Peter,

12.30

KREFELD

■Trompicosax, Sonderkonzert

der Niederrheinischen Sinfoniker,

Theater,20.00

WUPPERTAL

■Dozentenkonzert, Werke

vonBeethoven, Hochschule für

Musik undTanz,19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Bilder deiner großen Liebe,

Stück nach Wolfgang Herrndorf,

Prinz Regent Theater,19.30 (mit

Meet andGreet)

■Tartuffe, Stückvon Molière,

Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

■Das Internat, von Ersan Mondtag

&Alexander Kerlin, mit dem2.Jahrgang

Schauspiel der Folkwang-Uni,

Schauspielhaus,19.30

■Emscherblut, Improshow,

Fletch Bizzel,18.00

■Orlando, Stücknach Virginia

Woolf /Studio,Schauspielhaus,

20.00

DUISBURG

■Faust –Der Tragödie erster

Fall, nach Goethe,mit dem

SpieltriebJugendclub, Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Das Versprechen, Stückvon

Dürrenmatt, Central, 19.30

■Der Golem, Stückvon Susanne

Kröber,nach GustavMeyrink, ab

14 J.,Marionetten-Theater, 20.00

■Nathan (to go), mobile Inszenierung

nach Lessing, Central,

20.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

(Premiere)

■Theatersport, Improtheater

mit demClub derSpontis,Junges

Schauspielhaus,19.00

Erik Umphery

24| HEINZ |05.2018


www.heinz-magazin.de

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit Birgit

Beutler,Doris Mils undIngrid

Wanske, Theater an derLuegallee,20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

GELSENKIRCHEN

■Taking Breath, Stückvon SarahDaniels,mit

derTheatergruppe

des Sophie-Scholl-Gymnasiums,

Oberhausen, Consol Theater,

19.00

HERNE

■Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödievon/mit Christian

Weymayr,Kleines Theater,20.00

OBERHAUSEN

■A Play with Songs, von David

Greig&Gordon McIntyre, Theater,

20.00

WUPPERTAL

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit

dem VollPlaybackTheater,Rudolf-Steiner-Schule

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Jürgen Becker:Volksbegehren,

Theater Olpketal, 20.00

DÜSSELDORF

■Sabine Domogala:Hilfe ist

unterwegs!, Theateratelier Takelgarn,19.30

■Ulan &Bator: Irreparablen,

Kom(m)ödchen, 20.00

OBERHAUSEN

■WDR4 sing(t) mit Guildo,

mitGuildo Horn &Die OrthopädischenStrümpfe,Ebertbad,

20.00

VARIETÉ &SHOW

DÜSSELDORF

■Rocky Horror Show, Musical

vonRichardO´Brien, CapitolTheater,20.00

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy, Zentralhallen,

19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff,23.00

DORTMUND

■Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou, 20.00

HAGEN

■KopfNickBar, mitDJs Martin

Bender &Chronis,KuZ Pelmke,

20.00

KÖLN

■Irony Is Over, Punk u. a. mit

DJ Al Forno&Die alte Oma

Angst, Lotta,21.00

WUPPERTAL

■Salsacafé &Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Prinzip Amazon, Vortragvon

Konstantin vonNotz zumThema

„digitalerKapitalismus“,Ev.

Stadtakademie Westring,

18.00–21.30

■Weiterträumen #1, Gesprächsreihe

zumThema„Imagination“

andererWelten,Gast:

Stephan Lessenich, Evebar,20.00

DORTMUND

■Nie wieder ärgern, interaktiver

Vortragvon Christian Bremer,

DASA, 17.00

■Poetry Slam, mit Aidin Halimi,

JonathanLöffelbein,Anna Teufel,

Nektarios Vlachopoulos,FZW,

20.00

DÜSSELDORF

■AlleinSein! Impulse für das

Ich, Gespräch mitDorothee

Boss,Maxhaus,18.00

ESSEN

■Poetry Slam, Schauspiel,

20.00

LEVERKUSEN

■Der Solinger Brandanschlag

1993, Vortragund Informationsveranstaltung,

Kulturausbesserungswerk,

19.30

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Das Erwachen, Lesungmit Andreas

Brandhorst, Buchhandlung

Hilberath&Lange, 19.30

OBERHAUSEN

■Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Lüge-Notlüge-Statistik, Vortragvon

Walter Krämer,WestfälischeVolkssternwarte,19.30

WUPPERTAL

■So zärtlich war Suleyken,

Ralf Grobel liestSiegfriedLenz ,

Glücksbuchladen,19.00

KIDS

DORTMUND

■Die Schneekönigin, Oper von

MariusFelixLange nach Hans

Christian Andersen,Opernhaus,

11.00

■Maxim, Stückvon AnneLepper,

ab 9J., Kinder-und Jugendtheater,

11.00

■Orgelvorstellung für Kids,

mitKlausEldert Müller,Konzerthaus,11.00

RECKLINGHAUSEN

■Ein Haydn-Spaß, mitder Neuen

PhilharmonieWestfalen, ab 6

J.,Bürgerhaus Süd, 10.00–11.30

DIES &DAS

BOTTROP

■Sein letztes Rennen, Film,ab

6J., Hof Jünger,19.30

DORTMUND

■Tango Argentino –Milonga

traditional, mit DJ Gregor, Café

Durchblick,19.00

DUISBURG

■Brot &Spiele, Spieleabend,

AnneTränke, 19.00

■Mettwoch, Charts,Oldies,

Djäzz, 19.00

ESSEN

■Wer hat eigentlich die Liebe

erfunden?, Spielfilm von

Kerstin Polte,PremiereinAnwesenheit

vonRegisseurin &Darstellern,

Lichtburg, 20.00

OBERHAUSEN

■Ärger dich nicht!, Spieleabend,

Druckluft, 17.00–23.00

RECKLINGHAUSEN

■Seniorentanz, Altstadtschmiede,15.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

DO03.

KONZERTE

DORTMUND

■Carus Thompson, Folk, Roots

Reggae (AUS), subrosa, 19.30

■Wildes Holz, Rock, Pop, Jazz

mitBlockflöte,Gitarre &Kontrabass,Hansa

Theater,19.30

DUISBURG

■Sonja LaVoice &Friends,

Soul,Jazz,Pop,Grammatikoff,

20.00

DÜSSELDORF

■Bläck Fööss, Schlager,Rock,

Pop, Theater an der Kö, 20.00

■Bilk Satt unplugged |Nadine

Beneke, Pop, Düsseldorf Arcaden,

17.00

■Njeri Weth, Gospel,Soul, Jazz,

Pop, Maxhaus,20.00

■Powerkraut, Dixieland, Traditional

Jazz, Swing, Em Pöötzke,

21.00

■Total Chaos +Die Deislers,

Punk, AK 47, ca.20.00

ESSEN

■Blues &More –The Session,

Opener:FlamingoMe, Südrock,

21.00

■Isolation Berlin, Indie Rock/

Kaue,ZecheCarl, 20.00

■Lupa Covella &Band, Singer/Songwriter,Grend,20.00

■Ranas Duo, Tango,Bürgermeisterhaus,19.30

■RuhrComer Bandcontest

Vorrunde, Weststadthalle,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Frank Haunschild &Vitaliy

Zolotov, Jazz, Nordsternturm,

20.00

KÖLN

■Baby Galaxy, Stereo Wonderland,

20.30

■Calum Scott, Pop, Gloria,

20.00

■Cancer Bats, Hardcore,Support:

Kids Insane, Jungle,20.00

■Acht Brücken |Ensemble

Garage, Werkeund Bearbeitungen

von Steffen Krebber,Johannes

Kreidler, Britney Spears,Beyoncé

u. a. /Studio 672, Stadtgarten,

20.00

■Horisont +Dead Lord, ClassicRock,

MTC, 20.30

■Jam Session, mit Opener

Band, Barinton, 21.30

■Laila Biali Trio, RiversideStudios,20.00

■Lucy Dacus, Blue Shell, 21.00

■Ludovico Einaudi, Lanxess

Arena, 20.00

■Pegelia Gold &Polychrome

Orchestra, Loft,20.30

■Ronja +Jules und Philipp,

Singer/Songwriter, Rap,Lichtung,

20.00

■Slowy,Dennis Real &AzudemSK,

Rap,SonicBallroom,

20.30

■Solomon Grey, Kulturkirche,

20.00

■The Black Lips +Häxxan,

Punkrock, Gebäude 9, 20.30

KREFELD

■Combo De la Musica, Soul

(S), Kulturrampe,20.30

OBERHAUSEN

■The Dark Blue Orchestra,

Druckluft, 20.00

■Wojtek Justyna TreeOh!,

Funk,Jazz,Gdanska, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Jazz-Session, mitOpener,Altstadtschmiede,

20.30

SOEST

■Christina Rommel &Band,

Alter Schlachthof, 19.00

WERMELSKIRCHEN

■Jazz-Session, Opener: ProAm3

&Friends, danach offene Bühne,

HausEifgen,20.00

WUPPERTAL

■Jakob Heymann, Liedermacher,

LCB,20.00

■Kirbanu, AtmosphericIndie-

Pop, swanecafé, 20.00

■Larry Garner meets Norman

Beaker Band, Louisiana

Blues,BürgerBahnhof,20.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Klavier-Festival Ruhr |Jamina

Gerl, Werkevon Saint-Saëns,

Fauré, Ravel, Debussy u. a.,Zeche

Holland Wattenscheid, 20.00

DORTMUND

■Linie 1,Musical vonVolker

Ludwig, Birger Heymann &NoTicket,mit

demOpernclubTortugas

&MusikschulbandOrange

Groove, Junge Oper,18.00

ESSEN

■Internationaler Violaabend,

mitStudierenden /NeueAula,

Folkwang-Universität, 19.30

■Salome, Musikdrama von

Strauss,Aalto-Theater,19.30

KÖLN

■Acht Brücken |Die Soldaten,

Oper von Zimmermann, mit

Mitgliedern des Chores &Extrachores

der Oper Köln,Gürzenich-Orchester,OperKölnim

StaatenHaus,19.30

■Acht Brücken |PhilharmonieLunch,

mit dem Gürzenich-

Orchester,Philharmonie,12.30

■Acht Brücken |Solos for

percussion, Werkevon Saunders,

Stockhausen mitDirk Rothbrust(dr)&Christian

Dierstein

(dr),Philharmonie,18.00

WUPPERTAL

■Klavierabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Ende gut,alles gut, Stück

vonShakespeare, Schauspielhaus,19.30

■Lenz, Stücknach Büchner,

Rottstr5Theater,19.30

DORTMUND

■Das Internat, von Ersan

Mondtag &AlexanderKerlin,mit

dem2.JahrgangSchauspiel der

Folkwang-Uni, Schauspielhaus,

19.30

■Zerline, Einpersonenstück nach

Hermann Brochs „Die Erzählung

der Magd Zerline“, mit Marlena

Keil /Studio,Schauspielhaus,

20.00

DUISBURG

■Kain, Schauspiel vonFriedrich

Koffka, mit demJugendclub

Spieltrieb,Theater, 19.30

DÜSSELDORF

■b.35, „Decadance“von Ohad

Naharin, „Environment“

von Ben J. Riepe und„Abenlied“

von Remus Sucheana, Opernhaus,19.30

■Das kalte Herz, Stücknach

WilhelmHauff,Central,20.00

■Der Golem, Stückvon Susanne

Kröber,nach GustavMeyrink,ab

14 J.,Marionetten-Theater,20.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

JungesSchauspielhaus,11.00

■Romeo und Julia, Stückvon

Shakespeare, Central,19.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an der Luegallee,

20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,20.00

GELSENKIRCHEN

■Taking Breath, Stückvon SarahDaniels,mit

derTheatergruppe

des Sophie-Scholl-Gymnasiums,

Oberhausen, Consol Theater,

19.00

HERNE

■Tschick, nach Wolfgang Herrndorf

mitdem Theaterkohlenpott,

ab 13 J.,Flottmann-Hallen,11.00

LEVERKUSEN

■Monsieur Claude und seine

Töchter, Komödievon Stefan

Zimmermann, Festhalle Opladen,

19.30

MOERS

■Ein Goldfisch ander Angel

skrupelloser Gangster, Live-

Hörspielfreinach JerryCotton,

Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

■Heimat 4.0 –Ein unheimliches

Bürgertheater, crossmediales

Stück mitVolxbühne,Theaterstudio

2, 19.30

■Past Forward, Performance

vonEGfKA,Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

■Späti, Late-Night-Show,Theater,

21.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Der Besuch

der alten Dame, Stückvon

Dürrenmatt, mitdemBurgtheater

Wien, Ruhrfestspielhaus,19.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödie von Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Rudolf-Steiner-

Schule

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Bademeister Schaluppke:

10 Jahre unterm Zehner,

Bahnhof Langendreer,19.00 (Einlass)

DÜSSELDORF

■Abdelkarim:Staatsfreund

Nr.1,Savoy,20.00

■HG Butzko: Menschliche Intelligenz,

zakk, 20.00

■Martin Zingsheim: Aber bitte

mit ohne, Kom(m)ödchen,

20.00

■René Steinberg, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

ESSEN

■Ole Lehmann:Homofröhlich,

ZecheCarl, 20.00

GEVELSBERG

■Bruno „Günna“ Knust:

Gegen Lachen kannze nix

machen, Schulzentrum

West, 20.00

HERNE

■Henning Venske: Summa

summarum, Flottmann-Hallen,

20.00

HERTEN

■7nach8 |Stenzel &Kivits:

The Impossible Concert,

Glashaus,20.00

KREFELD

■Night Wash Live, Kulturfabrik

MÜLHEIM

■Kultur.Gut |RebellComedy

Solo Special: Ususmango,

Ringlokschuppen, 20.00

»LIVE IM FZW«

02-05 FZW Poetry Slam

03-05 Human Tetris &

Super Besse

04-05 The Ocean

05-05 SierraKidd

06-05 Gogol Bordello

08-05 Olexesh

11-05 Etepetete

Indie Music Festival

Jacuzzi boys (USA),

Mozes And The

Firstborn (NL), Girl

Ray(UK), Men ITrust

HeyELbow(SWE)

12-05 Grails

16-05 Nisse

17-05 Death Alley &

Honeymoon Desease

18-05 Batomae

07-06 Ein bunter Abend mit

Torsten Sträter

08-06 We Trust! Show#3

09-06 FZW Indie Night

SOLD OUT!

»PARTYS«

30-04 Tanz In Den Mai

05-05 90´S &2000ER Party

12-05 30+ To OldToDie Young

14-05 Kneipen Bachelor #3

19-05 Firestarter

20-05 80´s NewWave&Pop

25-05 Rabenschwarze Nacht

26-05 Alles90´SShow

FZW Event GmbH Ritterstr.20 44137

Dortmund

www.fzw.de /www.facebook.com/fzwevent

Tickets

ab

26 Euro

FLETCH BIZZEL

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

l. 31 1455l.tbl.d

Mi. 02.05., 20 Uhr

EMSCHERBLUT: „MITTWOCH-SPECIAL-IMPROSHOW“

Fr. 04. +Sa. 05.05., 20 Uhr Premiere

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION: „NACHT, MUTTER“

REGIE: HANS-PETER KRÜGER

Sa. 05. +So. 06.05., 13-22 Uhr/So. 13-18 Uhr

DORTBUNT! EINE STADT. VIELE GESICHTER.

So. 06.05., 11 Uhr

THEATER TURBINE: „DER KLEINE LÖWE LEOPOLD“

Mi. 09.05., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „SEINE BRAUT WAR DAS

MEER UND SIE UMSCHLANG IHN“

Fr. 11. +Sa. 12.05., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DAMENKARUSSELL“

So. 13.05., 11 Uhr

THEATER TURBINE: „DER KLEINE LÖWE LEOPOLD“

Mi. 16.05., 10 Uhr

THEATER TURBINE: „DER KLEINE LÖWE LEOPOLD“

Fr. 18. +Sa. 19.05., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „MÄNNER GESUCHT“

Fr. 25. +Sa. 26.05., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DIE NERVENSÄGE“

So. 27.05., 11 Uhr

THEATER WILDE HUMMEL: „MUTIG MUTIG“

28.6.-14.10.2018

GeierabendOpenAir

20.-22.07.18 bei “Tante Amanda”

Ministerium für

Kultur und Wissenschaft

des Landes Nordrhein-Westfalen

EIN ARTISTISCHES PRÊT-À-PORTER

3. MAI BIS 1. JULI 2018

Rottstraße 30·45127 Essen

Tickets und Gutscheine: (02 01) 247 93 93 ·variete.de

MAI

Vorverkauf läuft

05.2018| HEINZ |25


www.heinz-magazin.de

NEUSS

■Guido Cantz: Blondiläum,

Stadthalle,20.00

REMSCHEID

■Lisa Feller:Der Nächste,bitte,

KlosterkircheLennep,20.00

SCHWERTE

■Lila Salon |Inka Meyer: Der

Teufel trägt Parka, GemeindezentrumSt.

Viktor,19.30

WITTEN

■Wortwäsche, Comedy-rapmit

Simon Slomma, Maschinchen

Buntes,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,20.00

DÜSSELDORF

■Rocky Horror Show, Musical

vonRichardO´Brien, Capitol Theater,20.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy,Zentralhallen,

19.30

KREFELD

■Monty Python’s Spamalot,

Musical,Theater, 19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

DORTMUND

■El bote de Salsa, Salsa,Merengue,Bachatamit

DJ Arturito,

Herr Walter,17.00

■Extra Dry –Der Keller zu

Gast imWeinkeller, Urban

Dance,90er,2000er,Old School,

Reggae,Dancehall,Alter Weinkeller,23.00

DÜSSELDORF

■Feierabend, mitKunstkerle,

me andall hotel

■Mexican Night, El Papagayo

Club,20.00

KÖLN

■Eclectic Boogie, vonBeefheartbis

Yello mit MG Hifi &Luxus

fürharteZeiten, Lotta,21.00

OBERHAUSEN

■Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

■Düsterdisco, EBM, Wave,Synthiepop,Indie,80s,Zentrum

Altenberg,

21.00

■Extencion, Techno mitLuca

Kallweit,Druckluft

WUPPERTAL

■Milonga, mit DJ Don Esteban,

Die Börse, 20.00

■Superclub, U-Club

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Schlägel und Eisen,Steigerlied,

Knappenvereine, Vortrag&Gespräch

mitLisaWeißmannüber„Bergmännische

Symboleund Traditionen im

Ruhrrevier“, Zeche Hannover,

18.30

■Neue Fenster zum Universum

|Unsere Sonne und ihre

Umgebung, Vortragvon Horst

Fichtnerüber „Ein reichhaltiges

Astroteilchen- undPlasmaphysik-Laborinunserer

kosmischen

Nachbarschaft“, Blue Square,

18.00

DORTMUND

■In God wetrust?, Vortrag&

Diskussionmit Mark Burrows

zum Thema „christliche Werte

und Donald Trump als US-Präsident“,

Moderation:Gerald Baars,

St.Petri, 19.30

■Theater-Leben in Deutschland,

Lesungmit Ines Burkhardt,

Stadt-und Landesbibliothek,

19.30

DUISBURG

■Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch, Grammatikoff,20.00

DÜSSELDORF

■Delikatessen, Gedichteund

Kurzgeschichten mit JürgenAmbros.,BüchereiWersten,

16.00

■Die Sünde der Frau, Lesung

und Gespräch mit Connie

Palmen, inder Reihe „Literatur

der Nachbarn“, Moderation:

Philipp Holstein,

Heine Haus, 19.30

■Ein Held unserer Zeit?, Vortragvon

Prof.Dr. WinfridHalder

zum 100. Todestag Manfred von

Richthofens,Gerhart-Hauptmann-Haus,19.00

■Otto Piene zum 80. Geburtstag,

mitder Zero Foundation,

Schmela-Haus, 20.00

ESSEN

■Ein Blick zurück auf die Jahre

1980–1988, Vortrag vonAngela

Genger,Alte Synagoge,

19.00

■Poetry Slam, EssenerStadtmeisterschaften,Moderation

SandraDaVina, Theater Courage,19.30

■Schule der Arbeitslosen, Lesung

&Gespräch mitJoachim

Zelter,Zentralbibliothek, 20.00

GLADBECK

■Wie lernt der Hund?, Vortrag

von Gerhard Köhler, VHS,

19.30

HATTINGEN

■Hattinger Fahrradfrühling |

Willkommen imFahrradies,

Bildvortragvon Jens Eschmann

über „Radverkehr in den Niederlanden“,Bürgercafé

im Holschentor,18.30

WUPPERTAL

■Das literarische Solo, Martin

Petschan liest, City-Kirche,17.00

KIDS

BOCHUM

■Nalu und das Polymeer, Fantasytheater

vonMartina vanBoxen,

ab 10 J. /Theater Unten,

Schauspielhaus,11.00(anschließend

Publikumsgespräch)

BOTTROP

■Die unendliche Geschichte,

Stück nach Michael Ende,mit

dem Jungen Theater Bonn,ab10

J.,Josef-Albers-Gymnasium,

17.30

DORTMUND

■Die Schneekönigin, Oper von

MariusFelixLange nach Hans

Christian Andersen,Opernhaus,

11.00

■Maxim, Stückvon Anne Lepper,

ab 9J., Kinder-und Jugendtheater,

11.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Kinderfilm-Wettbewerb

6+, Lichtburg,

10.30

MÄRKTE &MESSEN

ESSEN

■Feierabendmarkt, Weberplatz,

16.00–20.00

■Indoor-Trödelmarkt,

Freiraum Weberplatz,

16.00–20.00

HERNE

■DYNA-Fair, IT-und ERP-Messe,

Kulturzentrum, 10.00–16.00

DIES &DAS

DORTMUND

■Erster Werktag Donnerstag,

offene Werkstättenund

Ateliers,Depot, 17.00–20.00

■Tanzcafé für Senioren,

Dietrich-Keuning-Haus,

15.00–18.00

DUISBURG

■Bingo, AnneTränke, 20.00

ESSEN

■Folkwang Preis: öffentliche

Auswahlspiele, in den KategorienMusik,

Jazz, Darstellende

Künste,Musikwissenschaft &Gestaltung,

Folkwang-Universität,

10.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Eröffnung,

mitausgewählten Filmen aus

verschiedenen Festivalprogrammen,

Lichtburg, 19.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Preisträger

anderer Festivals, Lichtburg,

18.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WUPPERTAL

■Frank Zappa –Eat that

Question, Dokumentarfilm

vonThomas Schütte,Ort e. V.,

20.00

FR04.

KONZERTE

BOCHUM

■Bochumer Blues-Session,

Opener: Bad LuckBlues Band,

HausFrein, 20.00

■Botticelli Baby, Electro Swing,

mitAftershow-Party,Rotunde

■Gerd Schinkel und die Kanuten,

Liedermacher, Bochumer

Kulturrat e. V.,20.00

CASTROP-RAUXEL

■Marwin Schoenacker, Songs

von Peter Maffay,Johannes Oerding,

MaxGiesinger u. a. &Eigenes,

Restaurant Martins, 20.00

DORTMUND

■SpielBar –Wenn ich mir

was wünschen dürfte, Chansons

mitMerle Wasmuth &Tommy

Finke/Institut, Schauspielhaus,22.00

■The Doors Alive, Tribute to ...,

BlueNotez Club,20.00

■West Sound Story, Klassik bis

Crossover mitTrio Nerses,anschließend:

dieBand im Gespräch

mit Danko Rabrenovic,

Dietrich-Keuning-Haus,20.00

■Wildes Holz, Rock,Pop,Jazz

mitBlockflöte,Gitarre &Kontrabass,Hansa

Theater,19.30

DUISBURG

■Blue SBand, Blues,Djäzz,

20.30

DÜSSELDORF

■Baildsa, Balkan-Gypsy-Ska,

Punk, Reggae,Rock(GR), KIT Bar,

20.30

■Bläck Fööss, Schlager,Rock,

Pop, Theater an derKö, 20.00

■Götz Alsmann ...inRom,

Jazz, Entertainment,italienischer

Schlager der 50er und 60er,Savoy,

20.00

■Jaya The Cat, Reggae,

Ska, Punkrock, StoneimRatinger

Hof,20.30

■Mireille Mathieu, Chansons,

Tonhalle, 20.00

■Raphael Klemm Sextet,

Combo-Jazz, Mainstream der 50-

er und 60er,Jazzschmiede, 20.30

■Superjazz, Dixieland,Swing,

Schlager,EmPöötzke, 21.00

■Used, Crossover, O’Reilly’sIrish

Pub, 21.00

ESSEN

■Alternative Rock Night,

mitSeeking Raven, Ortario,Missing

Tuesday,Südrock, 19.30

■Angelus Apatrida +Skeletal

Remains +Trallery, Thrash

Metal, Turock, 19.30

■Carl Verheyen, Blues,Grend,

20.00

■Jazz Meeting „in between“

2018, Folkwang-Universität,

19.30

■Snakebite, Hardrock, Freak

Show,20.00 (Einlass)

GLADBECK

■Jambalaya, Country/Western-

Songs- &Storys mit Dean Luthmann,

RestaurantLezginka,

19.30

HATTINGEN

■Quattro Venti +Matthias

Nadolny &Bob Degen, Saxophonquartett,

Jazz, Altes Rathaus,20.00

KÖLN

■Alkinoos Ioannidis, Kulturkirche,20.00

■Alte Bekannte, A-Capella-Pop,

BürgerzentrumChorweiler, 20.00

■Stimmen Afrikas |Amenra

+Myrkur, Luxor,19.00

■Ausbruch, Punkrock, Support:

Ansage: Nein,Sonic Ballroom,

21.30

■Caspian, Support: Cloakroom,

Gebäude9,20.30

■Djamel Laroussi &Smail

Benhounou, WorldMusic, LutherkircheSüdstadt,20.00

■Elena, Singer/Songwriter,Lichtung,

20.00

■Isaac Gracie, Singer/Songwriter/Yuca,ClubBahnhof

Ehrenfeld,19.30

■Mo-Torres, Hip-Hop,Gloria,

20.00

■Acht Brücken |Monika Roscher

Big Band +Edit Bunker,

Jazz,Punk, Rock, Popu.a.+

Elektronische Musik, Stadtgarten,

20.30

■Nap, Rock, Support: Planisphere,Limes,20.00

■Thirty Seconds To Mars, Alternative

Rock,Lanxess Arena,

19.30

■Ugly Kid Joe, Support: Stone

Broken, Essigfabrik, 20.00

■Wirtz, Rock, Alternative,Support:

Deine Cousine,Palladium,

20.00

KREFELD

■Krefeld Unplugged, mit

wechselnden Bands,Werkhaus,

20.30

■Menace, Punk (GB), Kulturrampe,21.00

■Völkerball, Tribute to Rammstein,

Kulturfabrik

LEVERKUSEN

■Dong /König /Dix, Jazz,mitYaDong

(Pipa),Stephan König

(p), WolframDix (perc), Bayer Erholungshaus,19.30

LÜNEN

■CTO &Band, Pop, Jazz, Jazzclub,21.00

NEUSS

■Christian Winter (g), Romaneum,

19.30

■On Of These Pink Floyd Tributes,

Musikkneipe Hamtorkrug,

21.00

OBERHAUSEN

■Jan Bierther Trio &Werner

Neumann, Jazz,FabrikK14,

20.00

■Patricia Vonne Band, CrowdedHouse,

20.30

■The Fous, Support:Humming

Birds, Druckluft,20.00

■Versenker, Support: What Else?!,Druckluft,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Metamorphosis, Rock, Folk,

Pop, Gast: Alexander Hagen,

Murphy’sPub &Grill, 21.00

SOLINGEN

■Walder Theatertage |Jan

Lundgren &Paolo Fresu,

Jazz, Ev.Kirche Wald, 19.30

■Morgan Finley, Singer/Songwriter

(CDN/IRL), PubTom Bombadil,

19.30

UNNA

■Mind2Mode, Tribute to Depeche

Mode &Simple Minds,Lindenbrauerei,

20.00

■The Blue Poets feat.Marcus

Deml, Rock, Blues /Atelier,Lindenbrauerei,

20.00

VELBERT

■Randy Hansen &Band, Alldiekunst,

19.30

WERMELSKIRCHEN

■Groove Ahead, Powersoul,

Kattwinkelsche Fabrik, 20.00

WITTEN

■Christopher Paul Stelling,

Singer/Songwriter, Folk, Roxi,

20.00

■Rolf Klaer Band, Blues,

Rock`n`Roll,Reggae,Maschinchen

Buntes,20.00

WUPPERTAL

■Fragile, Grenzgänge zwischen

Jazz undPop,Hochschulefür

Musik undTanz,19.30

■Wayne Smith and Band,

Reggae, Afrosoul, Smithstyle,

swanecafé, 20.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Zwischen Orient und Okzident

–Eine musikalische

Geschichte des Ruhrgebietes,

Orgelwerkevon Friedrich

EduardWilsing, JohannGottlieb

Prelleru.a., mitHans-Joachim

Heßler,Ev. PauluskircheInnenstadt,17.00

DORTMUND

■Orgel zu Mittag |Hans-Joachim

Heßler, Werkevon FriedrichBeurhaus,St.

Petri, 13.00

DUISBURG

■Moxos, Barockwerkemit traditioneller

bolivianischer Musik,

Lutherkirche, 20.00

DÜSSELDORF

■Petruschka +L’enfant et les

sortilèges, Oper vonStrawinsky

bzw.Ravel, Opernhaus, 19.30

ESSEN

■Concertgebouw Orchestra,

Werkevon Bruckner,Philharmonie,20.00

■kleines podium, musikalische

Darbietungen von Schüler_innen

verschiedener Ausbildungsbereicheund

-stufen /Aula,Folkwang-Musikschule,18.00

KÖLN

■Acht Brücken |Finalkonzert

des Kompositionswettbewerbs,

mit MAM.manufaktur

fürAktuelle Musik,Kunststation

St.Peter,18.00

■Acht Brücken |MAM.manufaktur

für Aktuelle Musik,

Auszügeaus dem Programm um

18:00, Kunststation St.Peter,

12.30

KREFELD

■2. Punkt 11-Schulkonzert

17/18, Camille Saint-Saens: Der

Karneval der Tiere, ab 11 J.,Theater,

11.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Der Regenmacher, Stadthalle

Wattenscheid

■Ende gut,alles gut, Stück

vonShakespeare,Schauspielhaus,19.30

■Endgame, interaktives Stück,

von/mitdem Medientheaterkollektiv

machina eX, Zentrum für

urbane Kunst(Zeche1),

19.00+21.00

■Finnisch, Stückvon Martin

Heckmanns/Theater Unten,

Schauspielhaus,19.00

■Spanien olé, Komödie

von Bernd Gombold, mit

derVolksbühneBochum,Haus

Spitz,19.30

■Szenen einer Ehe, Stücknach

Bergmann, Rottstr5Theater,

19.30

DORTMUND

■Alice, Ballettvon MauroBigonzetti,

Opernhaus,19.30

■Bürgerwehr, schwarze Komödievon

Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 19.30

■Der große Erich-Kästner-

Abend, Schauspiel undRezitation

mit Barbara Kleyboldtund

Rüdiger Trappmann, Roto Theater,

19.30

■Memory Alpha oder Die

Zeit der Augenzeugen, Stück

vonAnne-KathrinSchulz /Studio,

Schauspielhaus,20.00

■Nacht, Mutter, Stück

von MarshaNorman, FletchBizzel,20.00

(Premiere)

■Trump, Stückvon Mike Daisy,

anschließend:Diskussionmit

dem Ev.Bildungswerk/Studio,

Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

■Dreck, Schauspiel von Robert

Schneider,Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Der Golem, Stück von Susanne

Kröber,nach GustavMeyrink, ab

14 J.,Marionetten-Theater, 20.00

■Die Dreigroschenoper, von

Bertolt Brecht,Central,19.00

■Die selbsternannte Aristokratie,

Performqnce mitLaFleur,

FFTJuta, 20.00

■Nach der Probe, Stückvon

Ingmar Bergman,Central,20.00

■Nun, ob sie tatsächlich an

Leichtigkeit gewannen, ist

erforschbar, Stückvon Dennis

Palmen, mitLooterse.V., Theaterfabrik,20.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

Junges Schauspielhaus, 11.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Waignedeh, Tanzstück von

Ndam Se Na &TaiguéAhmed,

tanzhaus nrw, 20.00

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,DorisMils

und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

■Yvonne, nach Witold Gombrowicz,

mit Mitgliedern von

Godots Eleven, Theatermuseum,

19.30

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

■HeimArt –Die TUP-Festtage

|Der Prinz, der Bettelknabe

und das Kapital, frei nach

MarkTwain, Schauspiel, 19.30

■Die 12Geschworenen,

Schauspiel vonReginald Rose,

Augustinum, 19.30

■Ein Kopleck geht fremd, Komödie,Grend,

20.00

■Ein mörderischer Unfall,

Thrillervon EdwardTaylor,Das

Kleine Theater,20.00

■HeimArt –Die TUP-Festtage

|Metropolis, Live-

Animationsfilm nach Thea

von Harbou &Fritz Lang, mit

dem Ensemble sputnic /Casa,

Schauspiel, 19.00

■Moving Colours, Ballett vonArmen

Hakobyan &DenisUntila,

Aalto-Theater,19.30

■Quentin Tarantino´s Reservoir

Dogs, Erlebnistheater zum

Kultfilm,Theater Essen-Süd,

19.30

■Tränen der Heimat, Einpersonenstück

vonLutzHübner,mit

Mariela Rossi, ab 12 J.,der leere

raum, 19.00

GELSENKIRCHEN

■Mein Kampf, Stückvon George

Tabori, Flora,20.00

■Open (S)Pace, Ballett vonJeroen

Verbruggen /Kleines Haus,

Musiktheater im Revier, 19.30

HAGEN

■Cinderella, Ballett vonAlfonso

Palencia, nach dem Märchenvon

Charles Perrault,Theater,15.00

■Das Gasthaus ander Volme,

Krimikomödie,Theaterander

Volme,19.30

HERNE

■Die Königs im Glück, Lustspiel

von Jürgen Seifert, Kleines

Theater,20.00

■Tschick, nach Wolfgang Herrndorfmit

demTheaterkohlenpott,

ab 13 J.,Flottmann-Hallen,

11.00+19.00

LEVERKUSEN

■Gretchen 89ff, Komödievon

Lutz Hübner,Künstlerbunker,20.00

MOERS

■Judas, von LotVekemans,

Schlosstheater,19.30

OBERHAUSEN

■Dylan –ATribute, szenisches

Konzert von/mitJürgen Sarkiss &

Band, Theater,19.30

■Toxic, von undmit Technocandy,Theater,

19.30 (Premiere)

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Der Besuch

der alten Dame, Stückvon

Dürrenmatt, mitdemBurgtheater

Wien, Ruhrfestspielhaus,20.00

WETTER

■Locomotive,Leben Zug um

Zug, Stadtsaal

Revolverheldvermieten Zimmer mitBlick

Dreizehn Jahrenachihrem Debütalbum kehrendie

vierJungs ausHamburgwiederzurück an dieOrte,

an denen fürsie allesbegann: Mitihrem neuen Album„Zimmer

mitBlick“kommenRevolverheldindie

kleinstenClubs derRepublik.Sowehtam3.5. ein

frisch-nostalgischer Wind in der ZecheBochum.

Weltklasse-Pianist Ludovico Einaudi tourt

Seit mehr als20Jahrenbegeistertder italienische

Pianist und Komponist ein großes undvielfältigesPublikum.

MitseinenAlbenschafft er es in dieCharts,

seineFilmmusik überzeugtdie Kritiker.Seine Arena-

Tour führtihn am 2.5. in die König-Pilsener-Arena

Oberhausen,am3.5. in die Lanxess Arena Köln.

64. InternationaleKurzfilmtageOberhausen

Mitüber 500 Filmen im Programm steigt dasInternationaleKurzfilm-Festival

2018 vom 3.-8.5. in Oberhausen.Zwischen

Film und Kunstsetzt die64. Ausgabe

einen Schwerpunktauf Videokunst undPerformances.

DerMuVi-Preis fürdas bestedeutscheMusikvideo

feiertdieses Jahr seinen20. Geburtstag.

WUPPERTAL

■300 Schritte, mitdem Tanzensemble

Peculiar Man,Die Börse,

20.00

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von KerryRenard,mit

demKSTheater,Komödie,20.00

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem Voll-

playbackTheater,Rudolf-Steiner-

Schule

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■HG.Butzko: Menschliche Intelligenz,

im studio108, BahnhofLangendreer,20.00

■Michael Eller: Ahoi,die

Kreuzfahrer kommen, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

■Chin Meyer: Macht! Geld!

Sexy?, Cabaret Queue, 20.00

DÜSSELDORF

■Lisa Eckhart:Als ob Sie Besseres

zutun hätten, Freizeitstätte

Garath, 20.00

■Manes Meckenstock: Lott

jonn, Kurhaus,20.00

■Thomas Reis:Endlich 50,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

■Kai Magnus Sting: Sonst

noch was?!, Stratmanns,20.00

■Katalyn Bohn: Sein oder

online, Alter Bahnhof Kettwig,

19.30

■Muhsin Omurca:Kuscheltürk,

Katakomben-Theater,

20.00

■Rena Schwarz: Supertussies

packen aus, Bürgertreff Ruhrhalbinsel

e. V.,19.00

GELSENKIRCHEN

■Eure Mütter: Das fette

Stück fliegt wie ‚ne Eins,

Hans-Sachs-Haus, 20.00

HAGEN

■Jochen Malmsheimer:Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage, Hasper

Hammer,20.00

LANGENFELD

■tino bomelino: Man muss

Dinge nur zu Ende, Schaustall,

20.00

MOERS

■Patrick Salmen:Treffen sich

zwei Träume.Beide platzen.,

Bollwerk 107, 20.00

NEUSS

■Melanie Haupt:Hauptquartier,

Theater am Schlachthof,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Fritz Eckenga:

Nehmen Sie das bitte

persönlich, Theaterzelt,20.00

SCHWERTE

■Schwerter Kleinkunstwochen

|Die Feisten: Nussschüsselblues,

Rohrmeisterei,

19.30

SOEST

■HISS: Südsee,Sehnsucht

und Skorbut, Alter Schlachthof,

20.00

WUPPERTAL

■David Grashoff, Vollkontakt-

Comedy, Kontakthof, 20.00

■Wilfried Schmickler:Das

Letzte, LCB,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,20.00

DÜSSELDORF

■Mayo Velvo sings Eurovision,

amüsantes Einstimmenzum

Eurovision Song Contest, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

■Rocky Horror Show, Musical

vonRichardO´Brien, CapitolTheater,20.00

■Welcome to Saint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy,Zentralhallen,

19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

WITTEN

■Love Story, von Howard Goodall&Stephen

Clark, Saalbau,

19.30

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■A Night to Remember, Pop-

Punk, DieTrompete, 23.00

■Pop &Wave –Der Sound

der 80er, Zeche, 22.00

■Vendetta, 1st: House, Electro,

Rapu.a./2nd: Charts, House,

Hip-Hop,Trap, Riff, 23.00

DORTMUND

■Cocktail Night, mitDJDirk

Neuenfels,Bierhaus Stade

■Disco der Lebenshilfe, für

Menschenmit Beeinträchtigungen,

Dietrich-Keuning-Haus,

19.30

■Reggae &Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

■TopHits, 2000er,Charts,Classics

mitDJs Philipp&Soeren

Spoo,Alter Weinkeller,23.00

DUISBURG

■Heavy Metal Party, Anne

Tränke, 20.00

■Musikbox, 70er bis 90er Rock

&Pop,Parkhaus Meiderich,

21.00

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop /Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal,Alternative,

Core, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■68er Party, zum 50-jährigen-

Jubiläummit DJ Ingwart, zakk,

21.00

■AfterHour, K1-Club, 04.00

■Back ToThe 90s, mitRemiDany

&Friends, Schickimicki, 22.00

Benedikt Schnermann

26| HEINZ |05.2018


.

in deiner Stadt

den

für

du

www.heinz-magazin.de

■FreekyFriday, Pop, Charts,

Hits, Disco mitDJReiner /für

Schwule,Queenz, 23.00

ESSEN

■80er /90er Party, aufzwei

Floors,ZecheCarl, 22.00

■BadaBOOM, Techno,Tech- &

DeepHouse, mitMaya, DesWink

u. a.,Loca71, 23.00

■DJ Nils Torpex &Betty Lawless,

70s Hardrock, 80s Metal,

Freak Show,22.00

■Friday Night, Alternative,

Crossover,(New) Rock, Nu Metal

u. a. mitDJDirk oder DJ Saxnot,

Turock,ca. 23 Uhr (nachdem

Konzert)

HEILIGENHAUS

■Rock Me –Die Party, Rock,

Alternative,Punk, Metal,Der

Club, 20.00

HERNE

■Night ofthe Trans, fürPaare

und Singles (m/w), ego24.de,Ego

Erlebnisreich, 19.00

KÖLN

■80er/90er, Live Music Hall,

22.00

■Amore, mit Herr Sund Gästen,

TsunamiClub, 23.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Partyab25, Rock,

Pop, Indie u. a., ZentrumAltenberg,

21.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Festival

Bar, mitDJPhilStruck &Live-

Musikmit SteffenRoth (dr), ZentrumAltenberg,22.00

WUPPERTAL

■Abrisskommando, Techno

mit MarikaRossa, Juliana Yamasaki,

Vanessa Sukowski u. a. /auf

3Floors, Butan,22.00

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Killing in the Name of, 90s

Rock, Crossover, Alternative,

Hardcore, Grunge mit Dennis

Brutalis, Rude P, Underground,

22.00

■Kurpfuscher &Lumalama

Visuals, House,Techno, Garage

mitFacitou.v.m /auf 2Floors,

Klub,23.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Bisschen politisch mal werden

..., Lesetour des 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbs,

Blue

Square, 18.00

■Krawallpoesie, mitBenni Hornigund

dasÜbliche,CaféEden,

19.30

DUISBURG

■Ich bin das Schwein der Lindenstraße,

Lesung mit Martin

Armknecht, Die Säule,20.00

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |Im

Feld, Lesung mitJoachimZelter,

Buchhandlung Hilberath&Lange,19.30

OBERHAUSEN

■Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Ebertbad, 20.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |WellWell-

Well, Performance-Lecturemit

der NewYorker Künstlerin Marisa

Olsonzum Thema Wellness,

Lichtburg, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Der Sternenhimmel des

Monats, Vortragvon Axel

Fritsch, WestfälischeVolkssternwarte,19.30

SOLINGEN

■Flussrauschen, Lesung mitLilian

Muscutt, musikalische Begleitung:

TheRoanRiver Project,

Stadtbibliothek, 19.30

KIDS

DORTMUND

■Der Zauberer Pfiffikus und

die Abenteuer-Reise, Puppentheater,Musik

und Geschichten,

Märchenbühne im HausRodenberg,

16.00

LÜNEN

■Kinderdisco, mitAnimationsprogramm,ab7J.,

Lükaz,

16.30–18.00

RECKLINGHAUSEN

■Weißt Du, welche Sternlein

stehen?, Vortragvon TomFliege,ab8J.,

Westfälische Volkssternwarte,16.00

MÄRKTE &MESSEN

BOCHUM

■Berufsinformationsmesse

Ruhr, Jahrhunderthalle,

08.00–15.00

NEU!GIER

NEUSS

■Rhein-Gin Festival, mitBegleitprogramm,

Zeughaus,

14.00–21.00

DIES &DAS

BOCHUM

■euRUBvision, MusischesZentrumder

RUB,19.00

■Frühjahrskirmes, überHattingerStr.bis

Liebfrauenkirche,

Marktplatz Linden, 14.00

CASTROP-RAUXEL

■Weinfest, Schloss Bladenhorst,

14.00–22.00

DORTMUND

■Landschaftsgärtner Cup,

Westfalenpark

■Mensch –Tier –Schöpfung:

Welche Rechte brauchen

Tiere?, Vorträge,Live-Musik,

Diskussionenu.a., Pauluskirche

■Thank God it’s Friday:Dein

Einstieg ins Wochenende,

Themen: „Was hatdie Welt bewegt?

Washat mich beschäftigt?

Wofür bin ichdankbar?“, Heilig

Kreuz, 19.00

ESSEN

■Parkour auf Zollverein, offenes

Training, Zeche Zollverein,

ArealC[Kokerei], Mischanlage

[C70], 17.00–19.00

GELSENKIRCHEN

■5. Gelsenkirchener Autoschau,

Neumarkt,11.00–19.00

■Rudi Assauer –Macher.

Mensch. Legende., Veltins-

Arena, 20.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Filmgeflacker,

Filmeaus den Wettbewerben

und Gesprächmit Filmemachernund

Publikum, Kino im

Walzenlager,20.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Internationaler

Wettbewerb 1, Lichtburg,

14.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Internationaler

Wettbewerb 2, Lichtburg,

20.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |NRW Wettbewerb

1,Lichtburg, 18.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |NRW

Wettbewerb 2,Lichtburg,

22.00

SOLINGEN

■Geranientage, Tagder offenen

Tür,mit Live-Musiku.a.,

GärtnereiLebenshilfe,

09.00–19.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

SA05.

KONZERTE

BOCHUM

■concertSPACE |Around The

Köln Concert, Jazz, mit Tomasz

Trzcinski(p),Zeiss-Planetarium,

21.00

■Emmeless, Jazz,Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

■Tatort Jazz |Inklusion –

Walking on the Moon, mit

AnnaReizbikh (voc)Milli Häuser

(voc, git) Matthias Dymke(p) André

Meisner(sax) UweKellerhoff

(dr) ,KAP im Bermuda3eck,

17.30

DORTMUND

■Dortbunt! |Aktion Boulevard

Kampstraße e.V., musikalisches

Programm, Moderation:

Andrè Wörmann+Luftballonwettbewerb,

Kampstraße,

11.00–16.00

■Dortbunt! |Culture Carpet

–Bunte Beats imViertel, u.

a. mitBassam Eldodo (13.10 +

17.10 Uhr), Hungry Wolves

(14.15 +18.15 Uhr),Manfred

Groove(15.20 Uhr), Dortmunder

MusikImbiss mitDJMarshall Artz

(ab16Uhr), Brückstraßenviertel

■Dortbunt! |Dort wird es

bunt!, u. a. mit SteelPan-Ensemble(15.30

Uhr),StoneStreet Big

Band (16.30 Uhr),Big BandGBJA

(17.15 Uhr),Jerusalem Tanz-Folklore-Gruppe

(18.15 Uhr), Platz

vonNetanya

■Dortbunt! |Dortmund.Macht.Lauter.,

u. a.

mit Miss MeOnFriday (Alternative

Rock, 18 Uhr), Pele

Caster (Indie, Pop, Rock,

19.30 Uhr), Hannes Weyland

Band (Pop, Jazz, 21 Uhr),

Platz von Leeds, ab13.30

■Dortbunt! |Radio 91.2,

mitRich Boogie und Der Eine

(18.15 +22.30 Uhr),Sven West

Band (19.30 Uhr),Nico Santos

(21.15 Uhr), Friedensplatz

DUISBURG

■Beyondition +Pulsar +

Vnpissen +Grabunhold, DeathMetal

,Djäzz, 19.30

■Hungry4Rock Vol. 2, Rock,

Hardrock, Metalmit 7eVeNZ,

Wizzadin, Marlowe, Caustic

Blood, ParkhausMeiderich, 19.00

DÜSSELDORF

■Bläck Fööss, Schlager,Rock,

Pop, Theater an der Kö, 20.00

■Fräulein Swing, Jazz,Swing /

CaféSperrmüll,Trödelmarkt AachenerPlatz,11.30

■Götz Alsmann ...inRom,

Jazz, Entertainment, italienischer

Schlager der 50er und 60er, Savoy,

20.00

■Itchy, Punk, Pop-Punk, Alternative,

zakk, 20.00

■New Orpheans, Dixieland,

Traditional Jazz, Em Pöötzke,

21.00

■Soirre Experimentale Fantastique,

improvisierter Jazz

mit Kai Winter (sax),GernotBogumil(Pockettrompete,

b),Karl

Krützmann (Blasinstrumente),

Stefan Nordbeck(b), Dirk Schowerack

(dr), Subsol, 20.00

■The Great Park +Kent Coda,

Songwriter-Poet bzw. Fok, Indie,

Oriental,Weltkunstzimmer,

20.00

■Vega, Hip-Hop,Spektakulum,

20.00

ESSEN

■Hämatom, Metal, Turock,

20.00

■Menace &Smash it up,

Punk, Punk Rock, FreakShow,

20.00 (Einlass)

■Powerage, Tribute to AC/DC,

Südrock, 21.00

■TomLiwa &Flowerpornoes,

Rock, Pop, Grend, 21.00

GELSENKIRCHEN

■Classic on the Rocks, mit

Frank Nimsgern(g), Vali Vasile

Darnea(v),Diana PetrovaDarnea

(Sopran)&DarneaKammerEnsemble,

Evangelische Altstadtkirche,

19.00

HAGEN

■Rolled Gold &Paul Meier

Kombo, Rock`n`Roll, KuZPelmke,

20.00

HALTERN

■5 Minds, Blues,Rock, Schänke,

21.00

■Die Untertanen, Chorkonzert

mit Liedern ausLateinamerika,

Sudafrika, Europa, Asien, St.Marien,

19.45

HAMM

■Musik zur Marktzeit, Jazz,

mitdem DuoHeupel-Wunsch,

Pauluskirche,11.15

HERNE

■Konzert zum Europatag –

Soundtracks, Filmmusikmit

den Herner Symphonikern, Kulturzentrum,

19.30

KÖLN

■Alte Bekannte, anschließend

musikalisches Höhenfeuerwerk,

Tanzbrunnen, 19.30

■Butterwegge &Band, Stereo

Wonderland, 20.30

■Cardinal Sessions Festival,

Hannah Epperson, Dan Owen, Rikas,Flut,

Yeah But No,Frére +

Guest, anschließendAftershow

mit demDJ-Set Real Madrid,Gebäude

9, 18.00 (Einlass)

■Eivør, Kulturkirche,20.00

■Fantasy Sound Bigband, AltesPfandhaus,20.00

■Fraktal, SalondeJazz,20.00

■Nap Eyes, KingGeorg,ca.

20.00

■Planet Of Zeus &Lionize,

Heavy Rock (GR), MTC,21.00

■Simon Nabatov (p), Jazz,

Loft, 20.30

■Snipes Jam Session vs.1on1

Freestyle Battle, Rap-Contest,Finale,

Essigfabrik

■Sun Tailor, Folk, DieWohngemeinschaft,20.30

■Tequila Sunrise, Rock,Ska,

Punk, Reggae,Jungle

■The Dead Daisies, Hardrock,

Support: TheNew Roses,Live

MusicHall, 19.00

■The Monroes, Garage (NL),

Sonic Ballroom, 21.30

■The World ofHans Zimmer

–ASymphonic Celebration,

Lanxess Arena, 20.00

KREFELD

■Go Music, Session mitMel

Gaynor(dr), Martin Engelien

(b), Sylvia González Bolívar

(voc), Dirk Edelhoff(g), Jazzkeller,

20.00 (Einlass)

LANGENFELD

■JimButton’s, Unplugged,

Rock, Pop, Covers, Schauplatz,

20.00

LÜNEN

■Blue Thumb Band, Blues,

Soul, Latin, Alte Kaffeerösterei,

19.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Ass-Dur:3.

Satz –Scherzo spirituoso,

Theater,21.00

MOERS

■Vacuumfest, mit Long Distance

Calling, Isaac Vacuum, Amplifier,LakeCisco,Slomind,

Aedon,

Bollwerk 107, 17.30

MÜLHEIM

■Peter Strickmann +Arma

Agharta, Impro,Experimental,

Makroscope

NEUSS

■On Of These Pink Floyd Tributes,

Musikkneipe Hamtorkrug,

21.00

OBERHAUSEN

■Das große Schlagerfest, mit

Ross Antony,Jürgen Drews, Ben

Zucker,die DDC Breakdancer u.

a.,König-Pilsener-Arena, 19.30

■Degial +Taphos +

Ch’ahom, Helvete, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Cologne Dixieland Company,

Boente,12.00–15.00

■Meddle, Tribute to PinkFloyd,

Altstadtschmiede, 20.00

REMSCHEID

■Wolfgang Heitmann –Leben

und Werk, Jazz,Vaßbendersaal,

19.00

SOLINGEN

■Farfarello, Folk, Jazz,Rock, Cobra,

20.00

■Phil Seeboth, Blues,Pub Tom

Bombadil,19.30

■So La La, A-cappella-Festival,

mit zwo3wir, Beat Poetry Club,

TheRazzzones,Allegría, baff! /

Großer Konzertsaal,Theater-und

Konzerthaus,18.00

UNNA

■RuhrTourLive, Musikwettbewerb,

Finale,Lindenbrauerei,

19.00

WERMELSKIRCHEN

■Thrash Bash, Thrash Metal

mit SpaceChaser, Distillator (NL),

Schizophrenia (B), No Compromise,Monster

Hunter,AJZ Bahndamm,

18.00

WETTER

■Nokta +Flake, Rock, Kastanie

am Hax, 19.00

WITTEN

■Crazy Rollers, Beat, Rock, Maschinchen

Buntes,20.00

■Metal for Mercy –On

Stage, Metal, Female Fronted

Metal u. a., mitCaldron, Saphenous,Redefined

&Beyond Redemption,

Treff°, 19.00

WUPPERTAL

■Deutsch Italienische Schlager

Nacht, mitDomenicode

Angelfeat. AndreaTiamo,Franky

Lexington und DerWuppertiger ,

WupperTiger Instyle, 18.00

■H.W. Wittek Quartett, Jazz,

Internationales Begegnungszentrumder

Caritas, 20.00

■Hely, Piano &Drums Trance

Music, Bandfabrik, 20.00

■Klangart, „Liberamente“ /Pavillon,SkulpturenparkWaldfrieden,

19.00

■Nachtfoyer, Opernhaus,21.00

■Phelios +Momentum,

anschl.Jamsessionmit Martin

Stürtzer, Sønke, Vincent Stange

und Jolle, Loch,21.00

■Sofa unplugged, Precious

Fewund Sofa,Zweistein, 20.00

■Still,Loud &Perfect, Powerrock,

Wirtschaftswunder,20.00

■The Harmed brothers, Americana,

Folk Rock,Indiegrass,

swanecafé, 20.00

■Yuri Yurasow, russisches

Folk-Rock Akkordeon,Domhan,

20.30

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Konzerte im Thürmer-Saal |

Ah-Ruem Ahn, Klavierwerke

vonBeethoven, Liszt, Schubert,

FolkwangTheaterzentrum, 20.00

DORTMUND

■3. Kaffeehauskonzert, mit

Mitgliedern der DortmunderPhilharmoniker,Opernhaus,15.00

■Kammerkonzert, mit den

OZMSoloists, WohnstiftAugustinum,

19.30

■Lunchkonzert, Werkevon T-

schaikowsky,Saint-Saëns,Glasunow,Schumann,

mitden OZM

Soloists,OrchesterzentrumNRW,

13.00

■Nabucco, Oper von Verdi,

Opernhaus,19.30

DUISBURG

■Pygmalion /Ariadne, Opern

vonGaetano Donizetti und Bohuslav

Martinu, Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Sinfoniekonzert, Werkevon

Dvorak,Grieg,Beethoven, mit

demTonArt-Orchester Düsseldorf,

Stephanuskirche,19.30

■TonArt Orchester Düsseldorf,

Sinfoniekonzert mitWerkenvon

Dvoráku.a., Stephanuskirche,19.30

Ralf Schmitz

06.05.18 Wuppertal, Unihalle

07.11.18 E, Colosseum Theater

09.11.18 DO, Westfalenhalle 3a

16.02.19 OB, König-Pilsener-Arena

17.02.19 Bochum, RuhrCongress

Yo La Tengo

08.05.18 Köln, Gloria

Beginner

12.05.18 Krefeld, Königpalast

Heisskalt +Van Holzen

31.05.18 Bochum, Zeche

Babylon Circus

01.06.18 Köln, Gloria

The Angelcy

05.06.18 Düsseldorf, Zakk

Reggie Watts

01.07.18 Köln, E-Werk

Katrin Bauerfeind

13.09.18 Essen, Weststadthalle

José González

19.09.18 Köln, Live Music Hall

Dieter Nuhr

20.09.18 Hagen, Stadthalle

The Tallest ManOnEarth

21.09.18 Dortmund, Konzerthaus

Faber

05.10.18 Köln, E-Werk

Simon Stäblein

14.10.18 BO, BHF Langendreer

Aurora

19.10.18 Köln, E-Werk

Johann König

03.11.18 DU, Theater am Marientor

18.11.18 Wuppertal, Stadthalle

22.02.19 DO, Westfalenhalle 3a

Vance Joy

07.11.18 Bochum, Zeche

Benaissa Lamroubal

13.11.18 Essen, Weststadthalle

Johnny Armstrong

23.11.18 BO, BHF Langendreer

Ralph Ruthe

23.11.18 Bochum, Christuskirche

Dr. Leon Windscheid

24.11.18 Essen, Weststadthalle

Farid

26.11.18 Hagen, Stadthalle

29.11.18 E, Colosseum Theater

The War On Drugs

11.12.18 Köln, Palladium

Helge Schneider

12. /13.02.19 DO, Konzerthaus

TICKETS &INFOS:

WWW.SCHONEBERG.DE

culture

without

limits

Mit

dem

Jugendkultur

Besuch

der

Erhalt

dieser

Veranstaltung

Beitrag

leistest

direkten

einen

ERFFUG

KÜNSTLERHAUS

DORTMUND

4.5.2018, 20:00 UHR

SMPOSUM

PAULUSKIRCHE

DORTMUND

5.5.2018, 12:00 UHR

............

www.liveclub-barmen.de

Wuppertal

.......

Mai 2018

03.05. Liedermacher

..........................

JAKOBHEYMANN

04.05. orm Maimm prsenert

WILFRIED

SCHMICKLER

..........................

05.05.

..........................

11.05. Hard-, Death-, Metalcore

..........................

MOSH IM TAL IX

Geschwister-Scholl-Platz4-6

Wuppertal -0202563 6444

...................

Förderverein

HDJ&LCB

SalsaDisco

SALON DE SALSA

12.+13.05.

Heimaheater

DIE BARMER

KÜCHENOPER

..........................

20.05.

Open Air

SALSA IN DER CITY

..........................

25.+26.05.

Hist. Stadthalle W´tal

ALBERT

HAMMOND & BAND

..........................

05.2018| HEINZ |27


www.heinz-magazin.de

ESSEN

■Große Stimmen, Werkevon

Mahler,Strauss,Weill u. a., mit

Doris Soffel (Mezzosopran)u.a.,

Philharmonie,20.00

■Madama Butterfly, Oper von

Puccini,Aalto-Theater,19.00

GELSENKIRCHEN

■L’Elisir d’Amore, Oper von

Donizetti, Musiktheater im Revier,19.30

(Premiere)

HAGEN

■Everest, Oper von Talbot /großesHaus,

Theater,19.30

HAMM

■Klavier-Festival Ruhr |Gerhard

Oppitz, Werkevon Bizet,

Fauré, Franck, Debussy, Ravel,

Gustav-Lübcke-Museum, 20.00

KÖLN

■Acht Brücken |Métamorphoses

Nocturnes, Werkevon

Ligeti, Zimmermann, Lachenmannmit

QuatuorDiotima

/Klaus-von-Bismarck-Saal,

WDR-Funkhaus,15.00

■Acht Brücken |Musik der

Zeit –Sinfonien, Werkevon

Zimmermann, Bauckholt mit

demWDR Sinfonierorchester,

Philharmonie,20.00

■Acht Brücken |Quatuor Diotima,

Auszügeaus demProgramm

um 15.00/Klaus-von-

Bismarck-Saal,WDR-Funkhaus,

12.30

■Acht Brücken |Tratto, Werke

vonZimmermannmit Studierendendes

Zentrums für Zeitgenössischen

Tanz,Lagerstätte fürdie

mobilen Hochwasserschutzelemente,18.00

WUPPERTAL

■Ein Haydn-Spaß, Moderation:

BjörnWoll,Gast:Heike Henoch,

City-Kirche,12.00

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Istanbul

Sinfonie, Opervon Fazil Say,

Historische Stadthalle,20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Endgame, interaktives Stück,

von/mitdem Medientheaterkollektiv

machina eX, Zentrum für

urbane Kunst (Zeche1),

19.00+21.00

■Melancholia, Stücknach Lars

vonTrier, Schauspielhaus,20.30

■Saturday Night Fight, Improtheater

mit denHottenlotten&

Gästen,Thealozzi, 20.00

■Spanien olé, Komödie

von Bernd Gombold, mit

derVolksbühneBochum,Haus

Spitz,19.30

DORTMUND

■Alle sieben Wellen, Stück

vonDaniel Glattauer,mit austroPott,

KinoimU,19.30

■Bürgerwehr, schwarze Komödievon

Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 19.30

■Der kleine Prinz, Stücknach

AntoinedeSaint-Exupéry, mit

den Kulturbrigaden,Depot, 16.00

■Juckpulver und Hagebuttentee,

Stückvon artscenico,Im

Hinterhof,19.30(Premiere)

■Nach Manila, StücknachLaokoon,

mitdem Dortmunder

Sprechchor,Theaterpartisanen u.

a. /Studio,Schauspielhaus,18.00

■Nacht, Mutter, Stück

vonMarsha Norman, Fletch Bizzel,

20.00

DUISBURG

■Aufguss, Komödievon René

Heinersdorf,Stadthalle Walsum,

20.00

■Dreier, Stückvon Jens Roselt,

mitder Theatergruppe Prima

Plan, DieSäule,20.00

DÜSSELDORF

■b.35, „Decadance“ von Ohad

Naharin, „Environment“

von Ben J. Riepe und„Abenlied“

von Remus Sucheana, Opernhaus,19.30

■Caligula, Stück nach Albert Camus,Central,

19.30

■Der Golem, Stückvon Susanne

Kröber,nach Gustav Meyrink, ab

14 J.,Marionetten-Theater,

15.00+20.00

■Die Mitwisser, vonPhilipp

Löhle,Central, 20.00

■Die selbsternannte Aristokratie,

Performqnce mitLaFleur,

FFT Juta, 20.00

■Evolving Pictures, interdisziplinäre

Performancemit Birgit

Gunzl&Jean Laurent Sasportes

(Tanz), Jens Düppe (dr), Walter

Padao (Livepainting),Weltkunstzimmer,

19.00

■Nun,obsie tatsächlich an

Leichtigkeit gewannen, ist

erforschbar, Stückvon Dennis

Palmen, mitLooterse.V., Theaterfabrik,20.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie,

17.00+20.00

■Waignedeh, Tanzstück von

Ndam Se Na &TaiguéAhmed,

tanzhaus nrw, 20.00

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an der Luegallee,20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

16.00+19.30

■Auf Tour in Überruhr, Impro-Theater

mitden Polterkrays,

Bürgertreff Ruhrhalbinsel e. V.,

20.00

■Der Fall der Götter, Stück

nach Luchino Visconti, Schauspiel,19.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,18.00+21.15

■Guten Abend, Frau Sonnenschein,

Komödie vonArthur Lovegrove,

Das Kleine Theater,

20.00

■Harry,hol schon mal den

Wagen!, Derrick-Parodie, TheaterCourage,

20.00

■Zeitfragen –Fragezeit, inklusives

Theater,Grend,19.00

GELSENKIRCHEN

■Mein Kampf, Stückvon George

Tabori, Flora, 20.00

HAGEN

■Als Weihnachten im Juli

war und die Gräfin Ostereier

legte, Komödie,Theateran

derVolme, 19.30

■Bad Party, Komödie,Werkhof

Kulturzentrum, 20.00

■Doppeltüren, Komödievon

Alan Ayckbourne, mitdem Ensemble,Hasper

Hammer,20.00

LEVERKUSEN

■Gretchen 89ff, Komödievon

Lutz Hübner,Künstlerbunker,20.00

MÜLHEIM

■Heimat 4.0 –Ein unheimliches

Bürgertheater, crossmediales

Stück mitVolxbühne,Theaterstudio2,19.30

■Past Forward, Performance

vonEGfKA, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

■Ein Volksfeind, von HenrikIbsen,

Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Der Besuch

der alten Dame, Stückvon

Dürrenmatt, mitdemBurgtheater

Wien, Ruhrfestspielhaus,

15.00+20.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödie von Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■300 Schritte, mitdem Tanzensemble

Peculiar Man,Die Börse,

20.00

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von Kerry Renard,

mit dem KS Theater, Komödie,

20.00

■Die drei ??? und das Gespensterschloss,

mit dem VollplaybackTheater,

Rudolf-Steiner-

Schule

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Hexenjagd, Stückvon Arthur

Miller,TalTonTheater,20.00

■Zur Mittagsstunde, Stückvon

NeilLabute,Theater am Engelsgarten,19.30

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Anny Hartmann: No Lobby

is Perfect, Zauberkasten,20.00

DORTMUND

■Der neue Loriot-Abend, mit

demRoto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

DUISBURG

■Das Schwarze Schaf, Finale

desniederrheinischenKabarettpreises,TheateramMarientor,

19.00

■Maria Vollmer:Push-up,Pillen

&Prosecco, Kulturtreff Alte

Dorfschule Rumeln,20.00

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 16.00+20.00

■Yves Macak:R-zieher –Echt

jetzt?, Theateratelier Takelgarn,

20.00

ESSEN

■Kai Magnus Sting: Sonst

noch was?!, Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Kai Twilfer: Kleine Macken

haben wir doch alle, Kaue,

20.00

HAGEN

■Guido Cantz: Blondiläum,

Stadthalle,20.00

NEUSS

■Sabine Wiegand: Dat Rosi

im Wunderland, Theater am

Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■Sebastian Pufpaff:Auf Anfang,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Senat

Dusch &Murat Kayi: Ethnotainment,

Theaterzelt, 19.00

WERMELSKIRCHEN

■Blömer &Tillack:Wir müssen

draußen bleiben, Kattwinkelsche

Fabrik, 20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,15.00+20.00

DÜSSELDORF

■Rocky Horror Show, Musical

vonRichardO´Brien, Capitol Theater,15.00+20.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy,Zentralhallen,

19.30

HERNE

■Wunderkind, Zaubershowmit

Marco Weissenberg, Kleines Theater,20.00

LÜNEN

■Liebesperlen, 50er–70er-Jahre-Revue

mit demwestfälischen

Landestheater,Heinz-Hilpert-

Theater,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

■wXw 16Carat Gold, Wrestling-Turnier,Turbinenhalle,

18.00

WITTEN

■Toast Hawaii, 50er/60er-Jahre-Musical-Revuemit

demTheaterander

Niebuhrg, Saalbau,

20.00

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House /2nd:Rap,

Trap,Twerk, Dancehall,Moombahton,

Riff,23.00

■Malloracastyle byMia Julia,

1st: EDM, House,DeepHouse /

2nd:Classics,Charts /3rd:Salsa,

Merengue /4th:Black Music,

Prater,21.00

■Twofor one, 1st: House,

Charts, Mash-up /2nd:Hip-Hop,

Dancehall, Zeche,22.30

DORTMUND

■44&more, Ü40-Party;1st:Pop

&Rockaus Chartsund denvergangenen

40 Jahren /2nd:Funk,

Soul, GlobalBeats, House,Disco,

World mitDJVibrella,domicil,

21.00

■90s- &2000er-Party, Eurodance,Pop,Hip-Hop,Trash,

FZW,

23.00

■Afro Deluxe, African Music,

Maquina Loca,23.00

■Dortbunt! |Cookies &

Cream, R&B,House,Nightrooms,22.30

■Cosmotopia Sause, 1st: Soul,

Funk, Swing mit Funk Fatal/2nd:

UrbanBeats,Club Classics,Elektropop

mitBjoern Stuntcat,DJSelec,

Großmarktschänke, 23.00

■Dortbunt! |Die Afterparty,

Charts, Evergreens, Bierhaus Stade,20.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Dortbunt! |dr Äsch!, 90er,

Trash, Dance,Silent Sinners,

23.00

■Dortbunt! |Mimmi’s Best

of, Rock, Metal, Alternativ,Spirit,

23.00

■Dortbunt! |Stadtgarten

Elektronisch 2.0, mit Mahan

(15 Uhr), Flo MRZDK

(16.00 Uhr), Cadnap (17

Uhr), DJ Dash (18 Uhr), Cosanne

(19 Uhr), Larse (20

Uhr), Carsten Helmich &Ingo

Sänger (21 Uhr) +Skate-Contest,

Stadtgarten,

15.00–23.00

■Trash Invaders, 90er,Alter

Weinkeller,23.00

■Dortbunt! |Walter tanzt,

80er,90er,Funk, Party-Classics,

Rock u. a. mitDjcommandeur,nur

beigutem Wetter, Herr

Walter,20.00

DUISBURG

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd: Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■AfterHour, K1-Club, 04.00

■Can’t Stop!, Rock‘n’Roll, Indie,

60s Soul, Hip-Hop,Punkrock

Klassiker,Ska,Reggae,Pop,Stone

im Ratinger Hof, 22.00

■DancingQueenz, Pop, House,

GayClassics mitDJEisBaer /für

Schwulen, Queenz,23.00

■Music is: Exit Strategy, mit

DJ Boring,Glasersfeld und Daniel

Fritschi,Golzheim,23.30

■One Night in Goa, mitDJane

AbraKathabra, HairCutter, Sam

Leary, Djessy,TNT,Club Basement,

22.00

■PartyNightXL, Charts,R&B,

Pop, 80s,90s,2000er,anschließend

Afterhour, K1-Club,20.00

■Shameless Saturday, Hip-

Hop, Rock, Trash, Pop, Alternative,Elektro,80s

bis 2000er, Schickimicki,22.00

ESSEN

■Glam &Rock Ladies Night,

Glamrock,Hardrock, Sleaze- &

Hairmetal,Turock, ca. 23 Uhr

(nach dem Konzert)

■Nachttanz, 1st: EBM, Industrial,Futurepop

mit DJ AlexxBotox

/2nd: 80er, Wave,Gothic,Post

Punk, Zeche Carl,22.00

■Südrock Disco, Wave,Punk,

80s,mit DJ JeanPaulPolyester,

Südrock, ca. 23.30 Uhr (nach

dem Konzert)

■Web ofSound, Garage,Soul,

60s mitMr.Veedeebee&DJ Uli

Watusi,FreakShow,ca. 23 Uhr

(nach dem Konzert)

HERNE

■Blind Date Maskenball, für

Paareund Singles

(m/w), ego24.de, EgoErlebnisreich,

20.00

KÖLN

■3000 Grad On Tour, mit Mollono.Bass,

Jpatterson (live) u. a.,

Odonien, 23.00

■Kompott, Stadtgarten, 23.00

■Living On Video, 80s Pop&

Wave mitReptile, Action!Mike,

TsunamiClub, 23.00

■Salsa Time Deluxe, Kulturbunker

Mülheim e.V.,18.00

■Sleepwalker Night, mitDJElvis&DJ

FrankAhdafi, Luxor,

23.00 (Einlass)

LEVERKUSEN

■Paranoia, Dubstep, Riddim,

D&B,mit DJs Le Lion, Badfella,

Threemix u. a.,Kulturausbesserungswerk,

22.00

OBERHAUSEN

■Absolute 80s, Kulttempel,

21.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Festival Bar

–Filmmakers‘ Night, Filmemacher

legenauf,ZentrumAltenberg,

22.00

■Trash Dance Pop, Eurodance,

Trash, 90s Pop, Druckluft, 23.00

SOEST

■Zappelparty, mitDJMarkus,

Alter Schlachthof, 21.00

WUPPERTAL

■Dancehall University, mit

Running Irie Sound &Guests,

Klub,23.00

■Metal-Abend, mitDJs Henning

&Flo,Underground, 20.00

■Salon de Salsa, mitDJs Carlos,

JuanPa, QuBa, LCB,22.00

■Tangosalon, Café Ada,21.00

■TrashCamp Neon, Trash, Pop,

Rock, 90s,Hip-Hop,Funk, 60er,

Trap /auf 4Floors,Butan, 22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Machet gut,Schwatte!, Lesung

mitFriedhelm Wessel und

Gerd Schug ,DeutschesBergbau-Museum,

15.30

DORTMUND

■1967 –als Pop die Welt für

immer veränderte, multimedialeLesungmit

Ernst Hofacker,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

■Kein Bock mehr auf depri,

Lesungmit A. David, Café Plus,

18.00

DÜSSELDORF

■Blaue Stunde, Literaturtreff,

Thema: Verlockung, Destille,

17.00

■Liebeslied /Liebesleid, musikalische

Lesung mit Günter

Bittner &Christian Pradel, ElkeS-

Art-Salon, 19.00

■Türkei, Lichtbildervortrag

vonPeter vonKapri, „zentrum

plus“ AWOLierenfeld, 15.00

GELSENKIRCHEN

■Kleine Macken haben wir

doch alle, Comedy-Lesung

mit KaiTwilfer,Kaue,20.00

MOERS

■Eine Geschichte der Welt in

10 ½Kapiteln, Schlosstheater,

19.30

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Diskussion

Internationaler Wettbewerb

3, Festival Space,16.00

KIDS

DORTMUND

■Kinder-Wort-Café, Mayersche

Buchhandlung,15.00

ESSEN

■Kleine Menschen Lachen,

Forschungstheater, ab 4J./Heldenbar,Schauspiel,

15.00

HAGEN

■Sternenstaub, Theaterstück,

ab 2J./Lutz,Theater, 11.00

HALTERN

■Hugo Graepel liest vor,

zweisprachig, Stadtbücherei

LEVERKUSEN

■Rotkäppchen, Stücknach den

BrüdernGrimm, ab 4J., Bayer Erholungshaus,15.00

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Hut auf,Party ab!, Bilderbuchkino,ab3J.,

Klosterbücherei,

16.00

WUPPERTAL

■Kindersachen-Trödelmarkt,

LCB, 10.00–14.00

MÄRKTE &MESSEN

BOCHUM

■Berufsinformationsmesse

Ruhr, Jahrhunderthalle,

10.00–16.30

DORTMUND

■Kinoplakat-Flohmarkt,

Schauburg Kino,11.00–13.00

■Dortbunt! |Soulfood

Streetfood Markt, mit Live-

Musik u. a., Park der Partnerstädte,12.00–22.00

DÜSSELDORF

■Trödelmarkt, Trödelmarkt AachenerPlatz,06.00–16.00

HALTERN

■Büchermarkt, Kardinal-von-

Galen-Park

■Haltern mobil, Camping-, Caravan-

&Automobil-Schau, Kardinal-von-Galen-Park,

10.00–18.00

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Büchertrödel, DüsseldorferStr.

109–115, 09.00–14.00

■Büchertrödel, Schul-und

Stadtteilbibliothek Styrum,

09.00–13.00

NEUSS

■Rhein-Gin Festival, mitBegleitprogramm,

Zeughaus,

14.00–21.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Frühjahrskirmes, überHattingerStr.bis

Liebfrauenkirche,

Marktplatz Linden, 14.00

CASTROP-RAUXEL

■Weinfest, Schloss Bladenhorst,

12.00–22.00

DATTELN

■Datteln bewegt sich, Bewegungsfest,Sportplatz

TV Datteln,

14.00–18.00

DORSTEN

■Kunst- und Gartentage,

CreativQuartier Fürst Leopold,

12.00–20.00

DORTMUND

■Landschaftsgärtner Cup,

Westfalenpark

■Dortbunt! |Live-Musik &

mehr, mit Jazz’is (Jazz, Bossa,

Latin,12Uhr), PoetrySlam

(14.30 Uhr), DJ Session (15.30

Uhr), NoEscape(Rock-&Pop-Cover,20Uhr),

Alter Markt, 20.00

■Mensch –Tier –Schöpfung:

Welche Rechte brauchen

Tiere?, Vorträge,Live-Musik,

Diskussionenu.a., Pauluskirche

■Dortbunt! |Nordseite Petrikirche,

13–17 Uhr: Fred Ape

(Musikkabarett), Ilhan Atasoy

(Comedy), Die Diven(Cover von

Janis Joplin, Gloria Gaynor u.

a.), Atemgold09/18–22

Uhr: Die Feuersteins (Folk), LA

West (Rock-Cover), St. Petri

■Portugiesisches Folklore-

Festival, mitTanzgruppenund

Party mit Carlos Santos &Jorge

Guerreiro,Dietrich-Keuning-Haus,

17.00

■Roots ofTrust –In welchem

Europa wollen wir leben?,

Projekt mit internationalen Gästen,

Kinder-und Jugendtheater,

20.00

■Dortbunt! |Südseite Reinoldikirche,

u. a. mit Make Me

Move Dance Academy (14Uhr),

Gospelchor (17Uhr), Station 17

(Rock,Pop,18.30

Uhr), fil_da_elephant(Hip-Hop,

20 Uhr),St. Reinoldi

■Tag der offenen Tür –Fachbereich

Architektur, Fachhochschule

Dortmund,

09.00–16.00

■The Cleaners, Dokumentarfilm

vonMoritzRiesewick&Hans

Block, anschließend: Diskussion

mit Moritz Riesewieck, Schauspielhaus,20.00

Fashion –das GOPgeht mitder Mode

Ein szenischerBlick hinter die Kulissen derWeltder

Mode: DieneueShow„Fashion“ ist Ästhetik,Dramatik

und Dynamik pur. Fürdie richtigen Lacher im GOP

VarietéTheaterEssen sorgtvom 3.5.-1.7. das Vater-Sohn-GespannAnton

undViktor Franke.Zuden

beiden gesellensichjunge hochtalentierte Artisten.

10 JahreElectroloremit AlexanderMarcus

Derselbsternannte „KingofElectrolore“ geht auf

Jubiläumstour. SeineMarkenzeichen: rosa Hosen, extremgegelte

Haareund einunfassbar breitesLächeln.

Seit zehn Jahren begeistertermit seinen Songsüber

den hochgelobtenHawaiitoast oder die InselPapaya.

Am 4.5. kommterindie WestfalenhalleDortmund.

Ralf Schmitz istSchmitzenklasse

Seine TV-Auftrittesind in der letzten Zeit zwar etwas

rarer gesät. Live istRalfSchmitz dagegen aktiv

wie nie.Mit seinemaktuellenProgramm machterseit

Oktober 2016 die Comedy-Bühnen unsicher.Absolute

„Schmitzenklasse“ am 5.5. im Seidenweberhaus

Krefeld undam6.5. in der Uni-Halle Wuppertal.

DUISBURG

■Offenes Atelier, Facettenreich,

14.00–18.00

ESSEN

■Familientreff, Sonderöffnung

der französischen Bibliothek, mit

Vorlesesaktion für Kinder, 4-7 J.

u. a.,Deutsch-Französisches Kulturzentrum,

10.30–12.30

GELSENKIRCHEN

■5. Gelsenkirchener Autoschau,

Neumarkt,

11.00–19.00

■Tür auf, Tagder offenen Tür

mit Live-Musik, Lesungen &Vorträgen,

Galeriemeile Ückendorf,

11.00–18.00

■Tür auf, Tag der offenen Tür

mit verschiedenen Aktionen,

wie Ausstellungen, Lesungen,

Live-Musik u. v. m., Künstlersiedlung

Halfmannshof,

15.00–20.00

HERNE

■Level 12:Let’s Play!, mit historisch

bedeutsamen und aktuellen

Konsolengames,Insert Coins

e. V.,15.00–22.00

LÜNEN

■Saisoneröffnung, Preußenhafen,11.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Conditional

Cinema 2: The Filmers‘ Almanac,

vonOwenO’Toole,

Lichtburg, 17.00–20.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Deutscher

Wettbewerb 1,Lichtburg,

12.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Greenland

Now!, neue Kurzfilme

aus Grönland, Kino im Walzenlager,

18.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Internationaler

Wettbewerb 3, Lichtburg,

14.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |MuVi

Award, die bestendeutschen

Musikvideos des Jahres&Preisverleihung,

Lichtburg, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Frühlingsfest, Altstadt

SOEST

■Koyaanisqatsi, die Postrock-

Band We StoodLikeKings (B)

spielt Eigenkomposition zu Godfrey

Reggios Film,Alter Schlachthof,

20.00

SOLINGEN

■Geranientage, Tagder offenen

Tür,mit Live-Musiku.a.,

Gärtnerei Lebenshilfe,

09.00–19.00

■Liquid Days, Ausstellungseröffnung,mit

Live-Musik von

Hauschka, Kunstmuseum, 17.00

■Medieval Fantasy Convention

–Harry Potter

Special, mit Gästen, Cosplay,

Photoshoots u. a.,

Schloss Burg, 10.00–18.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WUPPERTAL

■2. Plattenbörse, BürgerBahnhof,11.00

SO06.

KONZERTE

BOCHUM

■Joshua Feinberg, klassische

indische Raga-Musik,Yogaschule

Lichtraum, 18.00

■classicSPACE |Schumann:

Kinderszenen &Rheinische

Sinfonie, Zeiss-Planetarium,

11.00

BOTTROP

■Don &Ray, Hof Jünger, 11.00

DORSTEN

■Thomas Gabriel Trio, Jazz,

Swing, BildungszentrumMaria

Lindenhof, 19.00

DORTMUND

■Dortbunt! |Dortmund.Macht.Lauter.,

Jazz &

Weltmusik mit NewCentropezn

Jazz Quartett&Alexander Poeluev

feat. Lina Knörr (12.30

Uhr), WorldStringEnsemble (14

Uhr), Macondito (15.30

Uhr), Botticelli Baby (17 Uhr),

Platzvon Leeds

■Dortbunt! |Klangvokal, u. a.

mit Amazing GraceChoir (14.30

Uhr), RockSie!Chor(15.15

Uhr), tamilische &georgische

Tanzgruppen (15.40 Uhr), Leslie

B. And Choir (16.35 Uhr),Tinto

(17Uhr),Terpsinoon(17.35 Uhr),

Platzvon Netanya

■The Queens Kings, Tribute to

Queen, HansaTheater, 17.00

■Dortbunt! |Wir sind alle

Dortmund, mit Hava NiceDay

(Swing,Rock,12.30 Uhr), ChorRiander

(13.45 Uhr),The Mundorgel

Project (mit TommyFinke, 15

Uhr), Ballett Dortmund(16 Uhr),

DeborahWoodson (16.30 Uhr),

Kings Of Floyd(17.30Uhr), Friedensplatz

DÜSSELDORF

■Bläck Fööss, Schlager,Rock,

Pop, Theater an derKö, 18.00

■Gregor Hilden Organ Trio,

Café àGogo,19.00

■Mujeres yCuerdas, spanische

Musik für Gitarre&Gesang,

Schloss Eller,17.00

■WestcoastJAZZ, Sessionmit

GregoryGaynair u. a.,Destille,

20.00

ESSEN

■Classiconthe Rocks, mit Frank

Nimsgern(g),ValiVasile Darnea(v),

Diana PetrovaDarnea(Sopran) &

Darnea KammerEnsemble,Katakomben-Theater,18.00

■Philipp Brämswig Trio, Jazz,

Villa Rü,18.00

■WDR 3Campus: Jazz, mit Big

Spider &BBIKKE /Casa, Schauspiel,18.00

GELSENKIRCHEN

■Marwin Schoenacker, Benefiz,Songs

von PeterMaffay,Johannes

Oerding, MaxGiesinger

u. a. &Eigenes,Tierschutzverein,

17.30

Alexander Dacos

28| HEINZ |05.2018


Infos &Tickets: www.concertteam.de

■Opernkonzert, Werkevon

Mozart, mit Gesangsstudierenden

MusikhochschuleAntwerpen

&dem Kammerorchester der

Städtischen MusikschuleGelsenkirchen,

SchlossHorst,17.00

KÖLN

■Altreucher, Volksbühne am

Rudolfplatz, 18.00

■Carnival Youth, Indiepop,

Hängende Gärten, 20.30

■Clemens Orth Piano Solo,

Salon de Jazz, 20.00

■Das große Schlagerfest,

Lanxess Arena, 18.00

■Ellington Duo, Jazz,Kulturbunker

Mülheim e.V.,18.00

■Felix Langemann Trio &Niklas

Roever Trio, Jazz, Loft,

20.30

■Jelila, Backes,20.00

■Kristina 4, Jazz,ABS Club,

19.30

■Luah Trio, Folk, Pop, Jazz, Lichtung,

17.00

■Musik und Klaaf, Open Air,

Tanzbrunnen, 14.30

■Sommerblut |Rainbow

Symphony Cologne, SBK,

16.00

■Steffen Schorn &Roger

Hanschel +Raschèr Saxophone

Quartet, Jazz, Stadtgarten,

18.00

■Acht Brücken |The Homegrown

Organic Gospel Choir,

Improvisation, Domhof,22.00

LANGENFELD

■Echoes Of Swing, mitColin T.

Dawson, Chris Hopkins,Bernd

Lhotzky,OliverMewes, Schauplatz,

11.30

LÜNEN

■Kirche beflügelt, Big-Band-

Musik u. a., mit Schüler_innen,

Martin-Luther-Kirche,18.00

MOERS

■Jazzlight, Schloss,11.30

NEUSS

■Go Music, Session mitMel

Gaynor (dr), Martin Engelien

(b), Sylvia González Bolívar

(voc), Dirk Edelhoff(g), OkieDokie,

19.00(Einlass)

■Transorient Orchestra,

Acoustic, Romaneum, 19.00

OBERHAUSEN

■Aachener Gitarrenduo, Klassik,

Gdanska, 17.00

REMSCHEID

■Peter und der Wolfram,

Klosterkirche Lennep,17.00

SOLINGEN

■Blues 66, Botanischer Garten,

12.00

■Dr.Mojo, Blues,Folk,Oldies,

GärtnereiLebenshilfe,11.30

UNNA

■Nic Koray Trio, Singer/Songwriter,Irish-Folk,

Künstlerhaus

Buschulte, 16.00

WITTEN

■Frauenchor Harmonie Wetter,

Saalbau,16.00

■Jazz-Café, mit Organumfeat.

Katharina Hüsch, Roxi, 20.00

WUPPERTAL

■Sauerländer Blasorchester,

larénaEventlounge,17.00

■Sous leciel de la France,

Weltmusik, Bandfabrik, 20.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Bochumer Tage für Neue

Musik |Zwischen Himmel

und Erde, Chorwerkevon Stefan

Heucke, Michael Ostrzyga, SimonWawer

u.a., mit derKölner

Kantorei,Melanchthonkirche,

17.00

BOTTROP

■Klavier-Festival Ruhr |Juan

Carlos Fernández-Nieto,

Werkevon Schumann, Saint-

Saëns, Debussy,MilijBalakirew,

KulturzentrumAugust Everding,

20.00

DORTMUND

■Frau Luna, Revue-Operette

von Paul Lincke, Opernhaus,

15.00

■Linie 1,Musical vonVolker

Ludwig, Birger Heymann &NoTicket,mit

demOpernclubTortugas

&MusikschulbandOrange

Groove, Junge Oper,19.00

■Mensch Mozart!, mitdem

KlenzeStreichquartett, Nemorino

Scheliga(cl),GüntherMaria Halmer(Rezitation),Konzerthaus,

11.00

■Orgelrecital, Werkevon

Bach, Vierne,mit Klaus Eldert

Müller,Konzerthaus,18.00

DÜSSELDORF

■Siegfried, Oper von Wagner,

ab 16 J.,Opernhaus, 15.00

■Sinfoniekonzert, Werkevon

Dvorak,Grieg, Beethoven,mit

demTonArt-Orchester Düsseldorf,

WaldorfschuleGerresheim,

17.00

■TonArt Orchester Düsseldorf,

Sinfoniekonzert mitWerkenvon

Dvoráku.a., WaldorfschuleGerresheim,

17.00

ESSEN

■Lohengrin, Oper vonWagner,

Aalto-Theater,16.30

■Maria &Nathalia Milstein,

Werkevon Pierne,Debussy,Saint-Saëns,anschliessend

Künstlergespräch, Philharmonie,

11.30

KÖLN

■Acht Brücken |Konfigurationen,

Werkevon Zimmermann,

Schöllhornmit demEnsemble

ModernOrchestra /Klaus-von-

Bismarck-Saal, WDR-Funkhaus,

19.00

■Acht Brücken |Musique

pour les soupers duRoi

Ubu, Werkevon Wagner,Höller,

Zimmermannmit demGürzenich-Orchester,Philharmonie,

11.00

■Acht Brücken |Steve Reich

Porträt, Werkevon Reich,Cage,

Harrisonmit Ensemble Modern,

Philharmonie,21.00

LANGENFELD

■Nadia Birkenstock, Werkefür

Harfe,Schauplatz,16.30

LEVERKUSEN

■Bachchor Leverkusen, Werke

vonPoulenc,Mozart, mitMitgliedern

der Duisburger Philharmoniker,

Forum, 18.00

RECKLINGHAUSEN

■Gitarrenwoche, Eröffnung,

mitSchüler*innen ausdem BereichZupfinstrumente,Prosper

Hospital, 11.15

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Alice, Stück frei nach Carroll,

mityoung’n’rotten, Rottstr5Theater,

19.30

■Extremophil, Stückvon AlexandraBadea,

Prinz Regent Theater,

18.00(mitMeetand Greet)

■Jugend ohne Gott, Stücknach

Ödön von Horváth/Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.00

■Spanien olé, Komödie

von Bernd Gombold, mit

derVolksbühneBochum,Haus

Spitz,18.30

DORTMUND

■Bürgerwehr, schwarze Komödievon

Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 18.00

■Der Kirschgarten, Komödie

von Tschechow/Studio,Schauspielhaus,18.30

■Der kleine Prinz, Stücknach

AntoinedeSaint-Exupéry, mit

den Kulturbrigaden, Depot,16.00

■Der Theatermacher, Stück

vonThomasBernhard, Schauspielhaus,18.00

■Juckpulver und Hagebuttentee,

Stückvon artscenico,Im

Hinterhof,19.30

DÜSSELDORF

■Der Sturm, Stückvon Shakespeare,

Junges Schauspielhaus,

16.00 (Familienfest,ab15.00)

■Die Tage,die ich mit Gott

verbrachte, Stücknach Axel

Hacke, mitMoritzFührmann u.

a.,Central,18.30

■Nun, ob sie tatsächlich an

Leichtigkeit gewannen, ist

erforschbar, Stückvon Dennis

Palmen, mit Looterse.V., Theaterfabrik,20.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie,

18.00+20.00

■Tartuffe oder Der Betrüger,

Komödievon Molière,Central,

18.00

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils undIngrid

Wanske, Theater an der Luegallee,

15.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

18.30

■Der Fall der Götter, Stück

nach Luchino Visconti, Schauspiel,16.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,14.00+18.00

■Harry,hol schon mal den

Wagen!, Derrick-Parodie, TheaterCourage,

18.00

■Komödie für die Geister,

vonNoel Coward, DasKleine

Theater,15.00

■Quentin Tarantino´s Reservoir

Dogs, Erlebnistheater zum Kultfilm,

Theater Essen-Süd,19.30

GELSENKIRCHEN

■Open (S)Pace, Ballett vonJeroen

Verbruggen /Kleines Haus,

Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

■Bad Party, Komödie, Werkhof

Kulturzentrum, 20.00

■Dancing Souls, Ballett, Choreografievon

AlejandroCerrudo

u. a. /Großes Haus,Theater,

15.00

■Doppeltüren, Komödie von

Alan Ayckbourne, mitdem Ensemble,HasperHammer,18.00

■Mascha Kaléko –Zur Heimat

erkor ich mir die Liebe,

Schauspiel,Theaterander Volme,18.00

LEVERKUSEN

■Being Freddie Mercury, Einpersonenstück

mitKai Bettermann,

musikalische Begleitung:

Ursula Wawroschek,Bayer

Erholungshaus, 18.00

■Gretchen 89ff, Komödievon

Lutz Hübner,Künstlerbunker,14.00

MÜLHEIM

■Heimat 4.0 –Ein unheimliches

Bürgertheater, crossmediales

Stück mitVolxbühne,Theaterstudio

2, 16.00 (mitanschließendem

Publikumsgespräch)

OBERHAUSEN

■Das siebte Kreuz, vonAnna

Seghers, Theater,18.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Der Besuch

der alten Dame, Stückvon

Dürrenmatt, mitdemBurgtheater

Wien, Ruhrfestspielhaus,18.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödie von Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von KerryRenard,mit

demKSTheater,Komödie,

11.00+12.00+18.00

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,19.00

■Hexenjagd, Stück von Arthur

Miller,TalTonTheater,18.00

■Zur Mittagsstunde, Stückvon

NeilLabute, Theater am Engelsgarten,18.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Sertac Mutlu: Passiert das

nur mir?, im studio 108, BahnhofLangendreer,20.00

DUISBURG

■Das schwarze Schaf:Siegerprogramm,

Die Säule,15.30

DÜSSELDORF

■Alfons: Jetzt noch deutscherer,

Savoy,19.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 18.00

ESSEN

■Patrick Salmen:Treffen sich

zwei mit Träume.Beide

platzen, Zeche Carl, 20.00

Düsseldorf

WBZ am Hbf.

6.5.

■UsusMango:Ungefiltert,

Kaue,Zeche Carl, 20.00

OBERHAUSEN

■Abdelkarim:Staatsfreund

Nr.1,Ebertbad, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Tina Teubner

&Ben Süverkrüp: Wenn

du mich verlässt, komm ich

mit, Theaterzelt, 18.00

WUPPERTAL

■Ralf Schmitz: Schmitzenklasse,

Uni-Halle,18.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Monty Python’s Spamalot,

Musical nach „Die Ritter

der Kokosnuss“, Schauspielhaus,

19.00

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 19.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,14.00+19.00

DÜSSELDORF

■Kaum zuGlauben!, Zaubershow

mit dem MagischenZirkel

Düsseldorf,Moderation:Jean Olivier

&Ergie Wäggedawn,TheateratelierTakelgarn,

18.00

■Rocky Horror Show, Musical

vonRichardO´Brien, CapitolTheater,15.00+19.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

GELSENKIRCHEN

■Jesus Christ Superstar, Musicalvon

Webber, Musiktheater im

Revier,18.00

HAMM

■Zirkus des Horrors –Asylum,

Artisitik,Comedy, Zentralhallen,

18.00

LÜNEN

■Liebesperlen, 50er–70er-Jahre-Revue

mit demwestfälischen

Landestheater,Heinz-Hilpert-

Theater,17.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 11.00

PARTYS

DORTMUND

■Deep Dive, Chill, House, Lounge

mitP.M.FM, Herr Walter,

15.30

OBERHAUSEN

■Festival Bar, mit DJ CaterKarlos&DJ

Hell, ZentrumAltenberg,

22.00

■Nobody is Perfect, integrative

Disco, ZentrumAltenberg,

17.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Riff,20.00

DORTMUND

■Galgenstrick und Erdbeerkraut,

Christoph Rösner

liestFrançois Villon, Café Schrader,11.00

DUISBURG

■An einem Sonntag im Lokal,

mit Rupert Seidel, Lokal

Harmonie, 18.00

DÜSSELDORF

■Auslese –Bücher für die

Sammlung, mit Christina Weiss,

K20KunstsammlungNRW,12.00

■Düsseldorfer Reden |Die

Vermessung des Gehirns, MiriamMeckelüber

Brainhacking

und Neurokapitalismus,Central,

11.00

■Science Slam on Sunday,

Forschungsprojektein10-Minuten-Vorträgen

von Studierenden

u. a.,zakk, 20.00

■Wie man das Hochrad

zähmt, literarische Fahrrad-Tour

mit Olaf Cless, Ingrid undDieter

Süverkrüp,zakk, 11.00

KÖLN

■Acht Brücken |Komposition

und Bearbeitung, Einführung

zum Konzert um 19.00, mit Komponist

Johannes Schöllhorn, FilmforumNRW,12.30

MOERS

■Das Nibelungenlied, Marathon-Beteiligungs-Lesung

,

Schlosstheater,10.00–18.00

NEUSS

■Wenn Architekten träumen...,

Vortrag von Rolf Sachsse,Siza-Pavillon

–Forum für

räumlichesDenken, 15.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |City Everywhere:Eine

Erzähltour

durch Technologielandschaften,

Performance-Lecture

vonLiamYoung,Lichtburg, 22.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Podium 3,

Thema: „After Youtube –Musikvideo

nach dem Internet“, mitSimonReynolds

&MarisaOlson,

Moderation: Christian Höller,Festival

Space, 10.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Odyssee,

Christian Brückner liestHomer,

Ruhrfestspielhaus,11.00

SOEST

■Kreuzfahrt der Eitelkeiten,

Lesungmit Klaus Marshall, Alter

Schlachthof, 18.30

KIDS

BOCHUM

■Das Rätsel der Farben, Figurentheater,ab4J.,Theaterder

Gezeiten, 16.00

DORTMUND

■Drei Freunde machen Ferien,

Puppentheater,Musik und

Geschichten, Märchenbühneim

HausRodenberg,15.00

■Europäische Märchen, Lesung

mitFranziskaDannherim &

Ismail Deniz, mondomio!,15.00

■Dortbunt! |Familiendisko,

mitFamiliendisko-DJs, dem tanzenden

Elefanten, denCheerleadernvon

United CheerSports

e.V.,Duo Artistico, Stadtgarten,

14.00–18.00

■Dortbunt! |Familiensonntag,

DortmunderU,11.00–18.00

■Kasper und das gestohlene

Geburtstagsgeschenk, mit

Hohnsteiner Figuren,ab3J.,Nostalgisches

Puppentheater im

Westfalenpark, 14.00+16.00

■Maxim, Stückvon Anne Lepper,

ab 9J., Kinder-und Jugendtheater,

16.30

■Dortbunt! |Spiel- und Mitmachaktionen,

Kleppingstr.

DUISBURG

■Drei kleine Schweinchen, Figurentheater,Grammatikoff,

16.00

■Kaas &Kappes Festival |

Herr Bork sucht ein Wort,

Stück vonMarielle vonSauers,

mitdem Ensemble,ab4J.,

Kom’ma, 15.00

■Urmel aus dem Eis, mit dem

Figurentheater Mimikry, ab 5J.,

Kultur-&BürgerzentrumSteinhof,11.00

ESSEN

■Die Kartoffelsuppe, Erzähltheaterstück,

ab 6J., Theater

Courage,15.00

■Dreistromland –Ein Emscher-Untergrund-Roman,

Buchpräsentation von Kindern

und Jugendlichen/Kaue,Zeche

Carl, 12.00

GELSENKIRCHEN

■Die Prinzessin kommt um

vier, StücknachWolfdietrich

Schnurre,ab4J., ConsolTheater,

15.00

■Ein Tag imStreicherzoo,

Mitmachkonzert,Schloss Horst,

11.00

HALTERN

■Bunte Götter –Die Farbenpracht

antiker Skulpturen,

Filmvorführung, o. A., Römermuseum,14.00+15.00

HERNE

■Hänsel und Gretel, Figurentheater

mit pappmobil,ab3J.,

Tigerpalast,11.00

MÜLHEIM

■Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Feldmannstiftung,

11.00–14.00

SCHWERTE

■Eliot und Isabella im Finsterwald,

Stückmit dem Figurentheater

Marmelock, ab 4J.,

Stadtbücherei, 11.00

MÄRKTE &MESSEN

BOCHUM

■Flowmarkt, mitStreetfood

Ständen, DJs, Designernu.a., Rotunde,11.00

DORTMUND

■Dortbunt! |Soulfood

Streetfood Markt, mitLive-

Musik u. a., Park der Partnerstädte,12.00–22.00

DÜSSELDORF

■Schallplattenbörse, Vinyl,

CDs,DVDs,Poster, Bücher, Fan-

Souvenirs, Fachzubehör, WeiterbildungszentrumamHauptbahnhof,11.00–16.00

■Schallplattenbörse, WBZ,

11.00–16.00

ESSEN

■Mädelskram, Weststadthalle,

14.00–18.00

HALTERN

■Haltern mobil, Camping-, Caravan-

&Automobil-Schau, Kardinal-von-Galen-Park,

10.00–18.00

KÖLN

■Kinderflohmarkt, Rio Kita,

10.00–14.00

KREFELD

■KleiderWechsel,

Kauf- und Tauschmarkt mit

Modenschau, Südbahnhof,

11.00

NEUSS

■Rhein-Gin Festival, mitBegleitprogramm,

Zeughaus,

13.00–18.00

SOLINGEN

■Antik- und Trödelmarkt, auf

demMarktplatz,Satdtteil Wald,

11.00–18.00

VELBERT

■Langenberger Büchermarkt,

Froweinplatz,

11.00–18.00

WERMELSKIRCHEN

■Frauenkleider- &Kindersachenbörse,

Kattwinkelsche

Fabrik, 11.00–13.00

WUPPERTAL

■Weiberkram –Mädelsflohmarkt,

Die Börse,

11.00–17.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Frühjahrskirmes, überHattingerStr.bis

Liebfrauenkirche,

Marktplatz Linden, 14.00

■Parade der Darstellenden

Künste, Demonstration

mit Reden von Akteur_innen

derTheater, Film- und Fernsehlandschaft

/abTheatervorplatz,

Schauspielhaus,

13.00–17.00

■Philosophieren im Café,

Gedankenaustausch /Raum

1020, VHS im BVZ,

11.00–13.00

02.05.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

luDovico einauDi

05.05.2018 |Düsseldorf |ZAKK Halle

itchy

16.05.2018 |Bochum |Rockpalast

JinJer

26.05.2018 |Gelsenkirchen |Event Area/VELTINS Arena „Open Air“

sunrise avenue

18.06.2018 |Düsseldorf |ZAKK

Black reBel Motorcycle cluB

23.06.2018 |Essen |Grugahalle

Michael Patrick kelly

24.06.2018 |Bochum |Zeche

viXen

02.08.2018 |Düsseldorf |ZAKK Halle

sePultura

06.08.2018 |Bochum |Matrix

Mr. Big

18.08.2018 |Bochum |Zeltfestival

Dieter thoMas kuhn &BanD

31.08.2018 |Bochum |Zeltfestival

Johannes oerDing

31.08.2018 |Bochum |Zeche (Zusatztermin)

rose tattoo

01.09.2018 |Bochum |Rockpalast

Prong

15.09.2018 |Essen |Zeche Carl

DouBle crusheD synDroMe

20.09.2018 |Essen |Don´t Panic

onDt BloD

27.09.2018 |Bochum |Zeche

tiM kaMraD

03.10.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

Jason Derulo

07.10.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

MaluMa

10.10.2018 |Bochum |Rotunde

carPark north

14.10.2018 |Bochum |Zeche

PriMal fear

18.10.2018 |Dortmund |FZW Halle

gogo Penguin

19.10.2018 |Düsseldorf |Savoy Theater

irish folkfestival

20.10.2018 |Dortmund |FZW Club

Mr. irish BastarD

20.10.2018 |Düsseldorf |Tonhalle

raDio Doria

21.10.2018 |Bochum |Zeche

annihilator

27.10.2018 |Oberhausen |Turbinenhalle 1

Powerwolf

27.10.2018 |Bochum |Rotunde

schMutzki

27.10.2018 |Düsseldorf |ZAKK

swiss &Die anDeren


www.heinz-magazin.de

■Stirnlampenführung, durch

dieehemaligen Betriebskeller,

Anmeldung:0234-3693111, heike.brauckhoff@jahrhunderthalle-bochum.de,

Jahrhunderthalle,

12.00–17.00 (jeweils zurvollen

Stunde)

CASTROP-RAUXEL

■Weinfest, Schloss Bladenhorst,

12.00–20.00

DORSTEN

■Kunst- und Gartentage,

CreativQuartier Fürst Leopold,

11.00–18.00

DORTMUND

■Dortbunt! |Dortbunt-Pokal,

mitacht Jugendmannschaften

+Führungen zum Thema „Vielfalt

im Fußball“ (12 +14Uhr),

DeutschesFußballmuseum,

12.00

■Dortbunt! |Jugendamt der

Stadt Dortmund, Spiel-, Spaßund

Informationsangebot, Willy-

Brandt-Platz

■Dortbunt! |Kirchenbühne

an St.Reinoldi, u. a. Singing

Diamonds (13Uhr), Kochshow

der Religionen(14 Uhr), EnsembleSoundgarden

(14+16Uhr),

afrikanische Musik- &Tanz-Gruppen

(16.30 Uhr),St. Reinoldi

■Dortbunt! |Live-Musik &

mehr, Jazz’is(12 Uhr), KinderchorHelmholtzGymnasium

(13.30 Uhr),BVB-Talkmit Prominenz

(14.15 Uhr),Soulbossa (16

Uhr), Jo Marie Dominiak (Rock

Pop, 17 Uhr),AlterMarkt

■Mensch –Tier –Schöpfung:

Welche Rechte brauchen

Tiere?, Vorträge,Live-Musik,

Diskussionenu.a., Pauluskirche

■Dortbunt! |Nordseite Petrikirche,

Live-Musik mit DieFeuersteins,BettyLaMinga,

DieDiven,

AndreasRuhnke+Comedy

mit Fred Ape, IlhanAtasoy,St.

Petri, 13.00–18.00

■Dortbunt! |Propsteigarten,

mitKinderprogramm(12–17.30

Uhr), Werkefür Harfe mit Christiane

Köhne (12+15 Uhr) u. a.,

Propsteikirche,12.00–17.30

DUISBURG

■Offenes Atelier, Facettenreich,

14.00–18.00

ESSEN

■Aufschlag –Der Halbachhammer

in Aktion, mit

Schmiedevorführung, historischer

Straßenbahnfahrt u. a.,

Halbachhammer Nachtigallental,

14.00

GELSENKIRCHEN

■Tür auf, Tag der offenen Tür

mit verschiedenen Aktionen,

wie Ausstellungen, Lesungen,

Live-Musik u. v. m., Künstlersiedlung

Halfmannshof,

12.00–18.00

■Tür auf, Tagder offenen Tür

mit Live-Musik, Lesungen &Vorträgen,

Galeriemeile Ückendorf,

15.00–20.00

HAMM

■Musik inden Park, Musikschulfest,

mit Live-Musik, Maximilianpark,

13.00–18.00

LÜNEN

■Frühlingsfest, mit verkaufsoffenem

Sonntag&Jubiläum,

Brambauer

■Reflex: Die Erschießung

der Aufständischen, Vernissage

mit Live-Musik

von Margarita Feinstein (p),

Stadtgalerie, 11.00

■Saisoneröffnung, Preußenhafen,11.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Deutscher

Wettbewerb 3,Lichtburg,

12.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Internationaler

Wettbewerb 5, Lichtburg,

14.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |MuVi 14+,

Lichtburg, 14.30

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |MuVi International,

Musikvideos,Lichtburg,

22.00

RECKLINGHAUSEN

■Frühlingsfest, Altstadt

SOLINGEN

■Geranientage, Tagder offenen

Tür,mit Live-Musiku.a.,

Gärtnerei Lebenshilfe,

11.00–16.00

■Medieval Fantasy Convention

–Harry Potter Special,

mitGästen, Cosplay,Photoshoots

u. a.,Schloss Burg,10.00–18.00

UNNA

■Museumskneipe, Galerie

Buhre, 14.00–17.00

■offene Begehung, Zentrum

fürInternationaleLichtkunst,

12.00–17.00

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Eröffnung, SkulpturenparkWaldfrieden,

18.00

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Haymatloz,

Dokumentarfilm vonEren

Önsöz,anschließend: Gespräch

mitder Filmemacherin, Rex-Theater,

15.00

MO07.

KONZERTE

BOCHUM

■Spanish Love Songs, Punkrock

(USA), Support: TheRun Up,

Angry YouthElite,Rotunde,

20.00

DORTMUND

■Akkordeoncafé, Blues,Polka,

Jazz, Worldmit Tobias Escher,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

DÜSSELDORF

■Emp3, Dixieland, Swing, Em Pöötzke,

21.00

■Nena, MitsubishiElectric Halle,

20.00

ESSEN

■Jazzpalast, mit wechselnden

Gästen, Südrock, 21.00

■Starfighters &Friends, Jazz,

Meat,20.30

GELSENKIRCHEN

■Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line, mit demJacky Terrasson

Trio,Musiktheater im Revier,

20.00

KÖLN

■Björn Heuser &Fründe,

VolksbühneamRudolfplatz,

19.30

■Hypnotic Brass Ensemble,

ClubBahnhofEhrenfeld, 19.00

(Einlass)

■Justin Hayward, Blues,Support:

Mike Dawes, Tanzbrunnen,

20.00

■Monday Meetings, mit Max

Andrzejewski (Schlagzeug, )Mascha

Corman (voc) undKatie

Duck(Tanz), Loft,20.30

■Ramesh Shotham, Birthday

Celebration,Stadtgarten,20.00

■Acht Brücken |Roar, Improvisation,

Jazz,Domhof, 22.00

KREFELD

■Dede Priest feat. Johnny

Clark &The Outlaws, Blues

Rock,CrossOver(USA/ NL), Kulturrampe,

20.30

SOLINGEN

■Blueejazz Session, PubTom

Bombadil,19.30

■Molde +Vocative, Indiepop,

Waldmeister

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■8. Philharmonisches Konzert

–sphären_reigen, Werke

vonBernstein,VaughanWilliams,Holst,Konzerthaus,18.30

(öffentliche Probe)

ESSEN

■VomLieben und Verlassen,

Werkevon Bellini,Verdi u. a. /

Foyer, Aalto-Theater,19.30

KÖLN

■Acht Brücken |Musique

pour les soupers duRoi

Ubu, Werkevon Wagner,Höller,

Zimmermannmit demGürzenich-Orchester,Philharmonie,

20.00

■Acht Brücken |Response

2018 „Verwandlungen“, Projekt-Abschlusskonzertmit

Schüler_innen,

Comedia, 18.00

RECKLINGHAUSEN

■Gitarrenwoche, mitSchüler*innenaus

dem Bereich Zupfinstrumente,

St.Elisabeth,

16.30+18.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Bochum, Stückvon Lutz Hübner,

Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

■Faust –Der Tragödie erster

Fall, nach Goethe,mit dem

Spieltrieb Jugendclub,Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Medea, Tragödie von Euripides,

Central, 19.30

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Der Besuch

der alten Dame,

Stück von Dürrenmatt, mit

demBurgtheater Wien, Ruhrfestspielhaus,

19.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Andreas Weber:Single Dad

–Teilzeit Alleinerziehend,

me andall hotel

■Boing Comedy Club, mit Paco

Erhard, Janvan Weydeu.a., Moderation:

Manuel Wolff,Pitcher,

20.00

■Martin Sonneborn: Krawall

und Satire, zakk,20.00

■Springmaus: Bääm!, Theater

an der Kö,20.00

HEILIGENHAUS

■Pop-Up-Comedy, mitFlorian

Simbeck, Henning Schmidtke,

Moderation:Lars Hohlfeld,

Thums,20.00

MOERS

■Geburtstag von Hanns Dieter

Hüsch, Martinstift, 19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Fatih Cevikkollu:

FatihMorgana, Theaterzelt,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■The End of America, Drag

Performance von/mit FrederikTidén,

Evebar,20.00

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

■Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House, Mixed Music, Roonburg,

22.00

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Festival

Bar, mit DJ Thorsten PopMissile,

ZentrumAltenberg, 22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Alle Jubeljahre |Erinnerung

an bedeutende Persönlichkeiten

–Leo N. Tolstoi, Vortragvon

Kristin Posekardt,Blue

Square, 18.00

■Wider den Rechtspopulismus

–auch in den eigenen

Reihen!, Vortragzur „Herausforderungen

für kirchlicheSoziale

Arbeit“, Ev.Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe,

18.00–19.30

DORTMUND

■Kopfnoten –Eine kleine

Geschichte des Orchesters |

Das Orchester im 21.Jahrhundert,

Vortragvon Michael

Stegemann, Orchesterzentrum

NRW, 18.30

DÜSSELDORF

■Ungarn nach der Wahl, Vortragund

Diskussion mitStephan

Löwenstein, Gerhart-Hauptmann-Haus,

19.00

ESSEN

■Poetry Slam, EssenerStadtmeisterschaften,Moderation

Zwergriese u. a.,mit Showeinlagenvon

Acts des GOPs,

GOP Varieté, 19.30

KREFELD

■Pablo Neruda, Hilde Gumnior-Schwelm

liest Texteund Prosa,

Platzvor der ehem.Uerdinger

Bücherei, 18.30

RECKLINGHAUSEN

■Maschinen erobern das

Universum, Vortrag von Ben

Vetter, Westfälische Volkssternwarte,19.30

UNNA

■Unnahört Slam, im Schalander,Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

■Über denHumorimWerkvon

Erik Satie, mit UteSwora, Hochschulefür

Musikund Tanz,19.30

KIDS

GELSENKIRCHEN

■Die Prinzessin kommt um

vier, StücknachWolfdietrich

Schnurre,ab4J., Consol Theater,

09.00+11.00

HAGEN

■Sternenstaub, Theaterstück,

ab 2J./Lutz,Theater, 10.00

MÄRKTE &MESSEN

WUPPERTAL

■Blumenmarkt, Botanischer

Garten auf der Hardt,

11.00–18.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Frühjahrskirmes, überHattingerStr.bis

Liebfrauenkirche,

Marktplatz Linden, 14.00

■Powerpoint-Karaoke, 5-Minuten-Präsentationen,Moderation:MarcelSchäfer,KulturCafé,

20.00

DORTMUND

■B2Run, Firmenlaufmeister-

schaft,anschließendAfter-Run-

Party (Wiese am Buschmühlenteich),Westfalenpark,

18.00

■Klänge für die Seele, Pauluskirche,20.00

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Paterson, Spielfilm vonJim Jarmusch,

Kloster Saarn,19.30

OBERHAUSEN

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Preisverleihung,

Lichtburg, 19.30

■Rudelsingen, Ebertbad, 20.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Short Matters!

3,fürden europäischen

Kurzfilmpreis2017nominierte

Filme,KinoimWalzenlager,

17.30

SOEST

■Ohrwurm -Singen, Alter

Schlachthof, 20.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

DI08.

KONZERTE

BOCHUM

■Punk goes Acoustic, mitLayden

&the Lion (USA), Billordo

(ARG), Der Michiund der Sprenz,

Neuland, 19.00

DORTMUND

■Dizzy Fingers –Guitar Café,

Open Stage,Fritz-Henßler-Haus,

19.00

■Inga on Stage, Eigenes, Hits,

Balladen, Musicalsongs u. a. mit

Inga Strothmüller &Gästen, Hansa

Theater,19.30

■Offene Bühne, Pop, Folk, Rock,

Pauluskirche, 19.30

DUISBURG

■Yegor Zabelov (acc), Lokal

Harmonie, 20.00

DÜSSELDORF

■Almost Blue, Evergreens,

Swing, Pop, Em Pöötzke, 21.00

■Bishops Green, Punk Rock, Oi,

Support: Grade 2(Streetpunk),

TheTube, 20.30

■Erdogan auf Kriegskurs, mit

derGruppe Akkustan, zakk,

19.00

■Jam Session, Opener: Fabian

Künzer Quartett, Jazzschmiede,

20.00

■TomHarrell „Movin Picture“

Quartet, Jazz,Maxhaus,

20.00

■Tuesday’s –Meets &Beats,

mitden Singer/Songwriterinnen

Nadine Beneke&Luise Weidehaas,Hausder

Jugend, 20.00

ESSEN

■Traditional Irish Session,

Südrock, 20.30

GELSENKIRCHEN

■Remote, Stückvon Stef Smith,

mitder Theatergruppe des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums,

Gelsenkirchen, Consol

Theater,19.00

KÖLN

■Alex Bernath Connection,

Funk, Jazz,Soul, Barinton,20.30

■Ciaran Lavery, Singer/Songwriter,Artheater,19.00

■Acht Brücken |Die Verwandlung

+Underkarl, Jazz,

VolksbühneamRudolfplatz,

19.30

■Durand Jones &The Indications,

60s Soul, Blue Shell,

21.00

■Gizmo Varillas, Yuca,Club

BahnhofEhrenfeld, 19.00 (Einlass)

■Homeboy, Jazz,Loft, 20.30

■Joseph J. Jones, Singer/Songwriter,Support:

Dan Owen,Luxor,

20.00

■Monster Magnet, Rock, Support:

Ipendejo,LiveMusic Hall,

20.00

■Acht Brücken |Salomea,

Jazz, Domhof,22.00

■The Bennies, Punkrock, Ska

(AUS), Support: Rick Dangerous,

Sonic Ballroom, 21.00

■Yo La Tengo, Gloria, 20.00

OBERHAUSEN

■Go Music, Session mitMel

Gaynor(dr), Martin Engelien

(b), Sylvia González Bolívar

(voc), Dirk Edelhoff(g),Gdanska,

19.30 (Einlass)

■Marc Brenken &Amanda

Kapsch, Jazz, AKA 103,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Gitarrenwoche, mitBands der

Musikschule,Musikschule,17.00

WUPPERTAL

■Hut&Gut |Janina Rockt,

Viertelbar,20.15

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■8. Philharmonisches Konzert

–sphären_reigen, Werke

vonBernstein,VaughanWilliams,Holst,Konzerthaus,20.00

DUISBURG

■Klavier-Festival Ruhr |Víkingur

Ólafsson, Werke

vonBach;Rameau; Daquin;

Brahms,Landschaftspark Nord,

20.00

KÖLN

■Acht Brücken |Musique

pour les soupers duRoi

Ubu, Werkevon Wagner,Höller,

Zimmermannmit demGürzenich-Orchester,

Philharmonie,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Gitarrenwoche, mitSchüler*innenaus

den Bereichen

Zupfinstrumente&JeKi, Willy-

Brandt-Haus (VHS),16.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■The Humans. Eine amerikanische

Familie, Stückvon Stephen

Karam, Schauspielhaus,

19.30

■Wir müssen reden, Stück

vonLaura Naumann /Theater

Unten, Schauspielhaus,19.00

DORTMUND

■Wertvoll –ambesten bist

du als du selbst, Stückvon Johanna

Weißert&Klaus Fehling,

ab 12 J.,Kinder-und Jugendtheater,

11.00

DÜSSELDORF

■b.35, „Decadance“ von Ohad

Naharin, „Environment“

von Ben J. Riepe und„Abenlied“

von Remus Sucheana, Opernhaus,19.30

■Nathan (to go), mobile Inszenierung

nach Lessing, Central,

20.00

■Wenn nicht jetzt,wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

KÖLN

■Acht Brücken |Imagination,

Tanzprojekt mitSchüler_innen,

zu Klavierwerkenvon Zimmermann,

Hochschulefür Musikund

Tanz, 12.30

OBERHAUSEN

■Existent!, mit der theater:faktorei,

Theater,19.30 (Premiere)

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Coal, Choreografievon

GaryClarke,

mitGaryClarkeCompany,Ruhrfestspielhaus,20.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödievon Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Christian Ehring: Keine weiteren

Fragen, Kom(m)ödchen,

20.00

■Distel: Zwei Zimmer,Küche,

Staat, Theater an der Kö, 20.00

■Frischfleisch Comedy, Nachwuchscomedyshow,Moderation:

Jens Heinrich Claassen, zakk,

20.00

ESSEN

■Andre Kramer:Zuckerbrot

ist alle!, Kaue, Zeche Carl,

20.00

■Martin Sonneborn: Krawall

und Satire, Zeche

Carl, 20.00

HEILIGENHAUS

■Pop-Up-Comedy, mit Florian

Simbeck, Henning Schmidtke,

Moderation:Lars Hohlfeld,

Thums,20.00

KÖLN

■Martin Zingsheim: Zingsheim

braucht Gesellschaft,

Comedia, 20.00

KREFELD

■Dasschwarze Schaf:Gewinnertour

2018, Südbahnhof,

20.00

■I Love Stand-up –Open

Mic, Kulturfabrik, 19.00

OBERHAUSEN

■Frank Goosen: Was ist da

los?, Ebertbad, 20.00

Cityfest: Dortmund zeigtsichDortbunt!

Dortmund zeigt, waseszubietenhat.„EineStadt.

VieleGesichter“,ist das Motto. Die Innenstadt verwandelt

sich am 5.+6.5. in eine großeFestmeilemit

Musik,Kultur, Sportund verschiedenen Aktionen.

Über 100Künstlerwerdenauf zehn Bühnenauftreten,

am DortmunderUmundet Street Food.

Cake &BakeGermany kommtnach Essen

Beider „Cake &BakeGermany“am5.+6.5. in der

Messe Essen findet sich allesrund um dasThema Backen,Tortendekoration,

Cupcakes und Backzubehör.

Internationale Tortenkünstler undverschiedene Ausstellersindvor

Ort. Neben WorkshopsfindenbundesweiteWettbewerbe

um die schönsten Torten statt.

Toast Hawaii stehtauf derWittener Speisekarte

Am 5.5. mundet„Toast Hawaii“inWitten.ImSaalbau

gastiertdas Oberhausener Theaterander Niebuhrg

mitseiner50er/60er-Show. Nach dem Erfolg

von„Schlagerlügen nicht–die70er-Show“punkten

H. Hagemeyer (Produktion)und Th.Schiffmann

(Buch/Regie) mit ihrer Wirtschaftswunder-Revue.

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Barbara

Ruscher: Ekstase ist nur eine

Phase, Theaterzelt,20.00

SCHWERTE

■Nachtschnittchen, Rohrmeisterei,

19.30

SOEST

■Die Daktiker:Best of, Alter

Schlachthof, 20.00

VARIETÉ &SHOW

DÜSSELDORF

■Wunderkind, Zaubershow

mit Marco Weissenberg, Theateratelier

Takelgarn, 19.30

KREFELD

■Otello darf nicht platzen,

Musical von PeterSham und

Brad Carroll, Theater,19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

ESSEN

■Salsa-Party, in Raum423, Unperfekthaus,20.00

KÖLN

■Sommerblut |Afterwork

Party, mit DJ Horst Vogel, Kunsthaus

KAT18, 17.00–19.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada,

20.30

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Die Hauptstadt, Lesung mit

Robert Menasse,Christuskirche,

18.00

■Bochumer Tage für Neue

Musik |Erdverbunden und

himmelwärts, Vortragmit

Klangbeispielen von Bach und Ligeti,

Melanchthonkirche,19.30

■Kentauren und Gestaltwandler,

Vortrag von Arnold Bärtschi,

Blue Square, 18.00

■Ringvorlesung Pop |Legendäre

Charaktere –This Heat,

Vortragvon Jacob Lebsanft,Institutfür

PopuläreMusik, 18.00

■Science Slam, zehnminütige

Vorträge,Moderation: Tobias

Löffler,Bahnhof Langendreer,

20.00

BOTTROP

■„Gegen Rechts“ istmehr

als eine Gegenbewegung,

Reden vonMark Rosendahl

(DGB), JürgenBuschfeld(IG

BCE), OB BerndTischler,Kulturbeitrag:Werner

Worschech, Moderation:

HeikeBiskup/an der

Gedenktafel, Rathaus,18.00

DORTMUND

■Europa gerecht umsteuern,

Vortrag&Diskussion mit Sven

Giegold(MdEP, Sprecher Europagruppe

Grüne),Auslandsgesellschaft,19.00

■Welt-Roma-Tag, Lesung

mit Janko Lauenberger, Juliane

von Wedemeyer, Depot,

16.00

DÜSSELDORF

■Die Postmoderne des Postgebäudes,

Vortragvon Oliver

Elser, Central, 18.00

■Nach der Flucht, Lesung

mit Ilja Trojanow,Staatskanzlei

NRW, 19.00

■Rotes Sofa:Die Sängerschmiede,

Theatertalk,Moderation:

Dr.Frank Labussek, Theatermuseum,

19.00

■Sprechduette, performatives

Projekt mit Xaver Römer, Heine

Haus, 19.30

■Windgedichte, Lyrikrezitation

mit An Kuohn&Joachim P.

Harms,Mallet-Institut,

20.00–21.00

ESSEN

■Seelenfrieden –Eine Suche,

Lesung &Gesprächmit MajaPeter,

Medienforum, 19.30

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |Literarisches

Quintett, Buchhandlung

Hilberath &Lange,

19.30

UNNA

■Schoko-Manie –Im Club

der Süchtigen, mitCaroline

Keufen (Text) undMaryanne Piper

(sax), zib –Stadtbibliothek,

19.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Das Klassenbuch, Lesung

mitJohnvon Düffel, Berufskolleg

Elberfeld, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Slam börse, Die Börse,

19.30

KIDS

GELSENKIRCHEN

■Die Prinzessin kommt um

vier, StücknachWolfdietrich

Schnurre,ab4J., Consol Theater,

10.30+14.30

HAMM

■Die Wundermauer, Theaterstück

für Kinder,ab7J.,Kulturbahnhof

(Helios Theater), 10.00

RECKLINGHAUSEN

■Pauls Bilderbuchschatz, Vorleseaktion,ab2J.,

Willy-Brandt-

Haus(VHS), 16.00

WUPPERTAL

■2. Schulkonzert –Trolle auf

dem Johannisberg, Edvard

Griegs„Peer Gynt“,Moderation:

UdoMertens,Historische Stadthalle,

10.00+12.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Ausbildungsbörse –Deine

Zukunft nach der

Schule, Dietrich-Keuning-

Haus, 13.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Duales Studium, Infoveranstaltung

zu Betriebswirtschaftslehre,Sozialpädagogik&Management,InternationaleBerufsakademie,17.00–19.00

Nico Santos ©Sascha Heks Haubold

30| HEINZ |05.2018


DORTMUND

■Dem Fußball seine Dönekes,

mitBen Redelings,

Gast:Bruno Knust, Deutsches

Fußballmuseum, 20.00

HERTEN

■Das MitSingDing –alle singen

hit!, Glashaus,19.30

MÜLHEIM

■Saarner Tanz-Café, mitLive-

Musik vonWolle, Kloster Saarn,

14.30–17.30

OBERHAUSEN

■Altenberg-Fest, Programm für

Menschenmit und ohne Behinderung,

LVR-Industriemuseum

Zinkfabrik Altenberg,

12.00–17.00

■Anarchist`s Teapot, mit DJs,

Druckluft, 19.00

■Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen |Der andere

Blick: Geflüchtete kuratieren,

junge GeflüchtetepräsentierenihreFavoriten

aus den

Wettbewerben, Lichtburg, 16.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

MI09.

KONZERTE

BOCHUM

■Kasia Bortnik Trio, Swing,

Pop, Folk, BochumerKulturrate.

V.,20.00

■Tatort Jazz |Nackt, mitMilli

Häuser (voc), Alex Morsey (b),

Uwe Kellerhoff (dr) ,Thealozzi,

20.00

DORTMUND

■3, 2, 1, Go!, Indie,Punk, Rock,

Popmit Blenden, Tommy Finke,

Pele Caster, subrosa, 19.00

DUISBURG

■Snowgoons +Edo G. +El

Da Sensei +Nine, Rap,Grammatikoff,

20.00

DÜSSELDORF

■Boys inthe Backroom, Dixieland,EmPöötzke,

21.00

■DECHA /Miki Yui, Nippon

Performance NightSpezial,Filmwerkstatt,

20.00

■Frank Wingold Entangled

Music, Jazz,Jazzschmiede,

20.00

■Gentle Bandits, Cover-Rock,

Oldies,O’Reilly’sIrishPub,21.00

■Kitty,Daisy &Lewis,

Rock‘n’Roll,Blues,zakk, 20.00

■L’esprit Bohème, Elektro Jam,

Bar Studio1,20.00

■Ove, Folkrock, TheTube,20.00

■The Spoof, feat.Stefan Reuter

&Tommy Schneider, Café àGogo,19.00

ESSEN

■Arena, Progressive Rock (GB),

Zeche Carl,20.00

■Benefizkonzert für RESQSH-

IP e.V., mit Thomas Godoj,The

Trouble Notes,MiraBoom&FlorianNienerza,

Weststadthalle,

18.30

■The Gee Strings &Loveshocks,

Punkrock, Garage, Hard

Rock, Freak Show,20.00 (Einlass)

■WDR Big Band, Jazz /Schlosssaal,

Schloss Borbeck, 19.00

GELSENKIRCHEN

■Remote, Stückvon Stef Smith,

mitder Theatergruppe des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums,

Gelsenkirchen, Consol

Theater,19.00

HAGEN

■Symphonic Floyd, Tribute

mit Green &orchesterhagen /

GroßesHaus,imAnschluß Party,

Theater,19.30

KÖLN

■A Tribute To Johnny Cash,

Sonic Ballroom, 22.00

■Ingrid Laubrock, Jazz,Stadtgarten,20.00

■Janina +NoLimit, Liedermacher,

Limes,20.00

■Lecia Louise,

Bluesrock, Pop, Lichtung,

20.00

■Scott Matthew, Alternative,

Kulturkirche,20.00

■Simin Tander Quartett, Loft,

20.30

■Steaming Satellites,

Rock, Support: The Kiez, Luxor,

20.00

■Acht Brücken |Wolfgang

Voigt, Elektronische Musik &Visuals,Philharmonie,

21.00

KREFELD

■Alex’s Kept Secret, Funk,

Disco, Blues, Kulturrampe,

21.00

■Querbeat, Brass, Kulturfabrik,

20.00

LEVERKUSEN

■Jamkneipe, offene Bühne,

Kulturausbesserungswerk,

19.30

OBERHAUSEN

■Iron Kobra +Cherokee +

Tension +Spiker, Helvete,

19.00

■Illdisposed +Shade Empire

+Soulline, +Ignea +Decaptacon+Call

Of Charon, Resonanzwerk,

18.30

■Latte +The Sewer Rats +

Flatulinees, Druckluft,20.00

■The Jets +Restless +Lucky

Lunatics, Rockabilly,Kulttempel,20.00

RECKLINGHAUSEN

■10 Jahre RockPopAkustik-

Session, Opener:Jil andFriends

(Rock, Pop, Latin),Altstadtschmiede,20.00

SOLINGEN

■Blue George Trio, Blues, Jazz,

Pub TomBombadil, 19.30

UNNA

■Jammin‘ Lounge, Rock,

Pop, Soul mit Michael Meier

&Friends, Lindenbrauerei,

20.00

■Still Collins, Tribute to Genesis,Lindenbrauerei,

20.00

WERMELSKIRCHEN

■Superstrat, Kattwinkelsche Fabrik,

20.00

WUPPERTAL

■Pripjat +Aardvarks +

Bloodspot +Fabulous Desaster,

Trash Metal, Metal, Underground,

19.30

■Sonatenabend, Werkevon

Ravel, Brahmsu.amit Studierendender

Violinklasse,Hochschule

für Musik und Tanz, 19.30

OPER &KLASSIK

BOTTROP

■Klavier-Festival Ruhr |Mona

Asuka, Werkevon Debussy,

Mozart, Schubert,Liszt,KulturzentrumAugust

Everding, 20.00

DORTMUND

■8. Philharmonisches Konzert

–sphären_reigen, Werke

vonBernstein,Vaughan Williams,Holst,Konzerthaus,20.00

■Linie 1,Musical von Volker

Ludwig, Birger Heymann &NoTicket,mit

demOpernclubTortugas

&MusikschulbandOrange

Groove, Junge Oper,11.00

DÜSSELDORF

■Die Lustigen Weiber von

Windsor, komisch-fantastische

Oper nach Shakespeare, Opernhaus,19.30

ESSEN

■Salome, Musikdrama von

Strauss,Aalto-Theater,19.30

KÖLN

■Acht Brücken |Morphing

Relations, Werkevon Krebber,

Verdú, Rykova,Niedermit Calefax,

Neue Vocalsolisten,Kunststation

St. Peter,18.00

■Acht Brücken |Neue Vocalsolisten

+Calefax, Auszüge

aus dem Konzert um18.00,

Kunststation St.Peter,12.30

SOLINGEN

■Händel: Alcina, mit den Bergischen

Symphonikernund dem

Theaterchor Solingen /Pina-

Bausch-Saal,Theater- und Konzerthaus,19.30

(Premiere)

WUPPERTAL

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Heimat.Gefühle,

musikalische Performance

von HorstWegener,FoyerimSchauspielhaus,20.00

NEU!GIER

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |Das kleine Theater

vom Ende der Welt, Stück

von/mitThéâtre de la Massue –

Compagnie Ezéquiel Garcia-Romeu,

Zentrumfür urbane Kunst

(Zeche1), 15.00+18.00+21.00

■Ende gut,alles gut, Stück

vonShakespeare, Schauspielhaus,19.30

■Geschlossene Gesellschaft,

Stück von Sartre /TheaterUnten,

Schauspielhaus,19.00

■Fidena |Jake &Pete’s Big

Reconciliation Attempt for

the Disputes from the Past,

Stück von/mitJakob Ampe&PieterAmpe

/Kammerspiele, Schauspielhaus,20.00

■Fidena |Punch Agathe, Parade

von/mit GütesiegelKultur*,

Snuff Puppets,Espace Masolo,

Rotunde, 18.30–19.30

DORTMUND

■Seine Braut war das Meer

und sie umschlang ihn, Einpersonenstückvon

AndreasMarber,mit

Bianka Lammert,Fletch

Bizzel,20.00

■Wertvoll –ambesten bist

du als du selbst, Stückvon Johanna

Weißert&Klaus Fehling,

ab 12 J.,Kinder-und Jugendtheater,

11.00

DÜSSELDORF

■1984, von George Orwell, Central,19.30

(öffentlicheProbe)

■Düsseldorf first!, Stückvon

Miriam Tscholl, mitParteimitgliedern,Lokalpolitikernu.a.,

Central,

20.00(anschließend Publikumsgespräch)

■Ein Sommernachtstraum,

Komödievon Shakespearemit

Musik vonMendelssohn Bartholdy,für

Erwachseneund Kinder ab

10 J.,Marionetten-Theater, 20.00

■Kafka inWonderland, multimediales

Stückmit halfpast selber

schuld, FFT Kammerspiele,

20.00

■Night Tripper, performative

Tour/Tanzstückvon Becker,Fiksdal,

Langgård, tanzhaus nrw,

20.15

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Wenn nicht jetzt, wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,DorisMils

und Ingrid

Wanske, Theater an der Luegallee,

20.00

ESSEN

■Alles weitere kennen sie

aus dem Kino, Neufassung von

Euripides„DiePhönizierinnen“,

Folkwang-Universität, 19.30

■Als obesregnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora vonCollande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

■Das Mädchen und der Messerwerfer,

Komödie, Theater

Courage,20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,20.00

GELSENKIRCHEN

■Open (S)Pace, Ballett vonJeroen

Verbruggen /Kleines Haus,

Musiktheater im Revier,19.30

HAGEN

■Bad Party, Komödie, Werkhof

Kulturzentrum, 20.00

MOERS

■Kreislauf, Tanzstückvon Leonie

Graf,Schlosstheater,19.30

(Premiere)

OBERHAUSEN

■Bilder deiner großen Liebe,

vonWolfgang Herrndorf, Theater,

19.30

■Das dritte Leben des Fritz

Giga, vonChristian Franke, Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Coal, Choreografievon

GaryClarke,

mitGaryClarkeCompany,Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |Verzicht

auf zusätzliche Beleuchtung,

Stück von OliverBukowski,mit

dem Deutschen Nationaltheater

Weimar,Halle König Ludwig 1/2,

20.00

WUPPERTAL

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von Kerry Renard,

mit dem KS Theater, Komödie,

18.30

■Drei Männer im Schnee, Stück

nach Kästner,TiC-Theater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOTTROP

■Sandra DaVina: Hundert

Meter Luftpolsterfolie, Modehaus

Mensing, 20.00

DÜSSELDORF

■Distel: Zwei Zimmer, Küche,

Staat, Theater an der

Kö, 20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Deutschland gucken,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Manes Meckenstock: Lott

jonn, Das Weiss Blaue Haus,

20.00

■Pop-Up-Comedy, mit Vera Deckers,

FlorianSimbeck, Nito Torres,

Moderation: LarsHohlfeld,

HausbrauereiZum Schlüssel,

20.00

HAGEN

■Lisa Feller:Der Nächste,bitte!,

HasperHammer,20.00

HERNE

■Herner Comedy Abend, mit

Johann König, Abdelkarim, Jacqueline

Feldmann, ArminFischer,Moderation:

Helmut Sanftenschneider,Kulturzentrum,

20.00

OBERHAUSEN

■WDR 5Kabarettfest, mit

Khalid Bounouar,TimoBomelino,

Philipp Scharri,Nessi Tausendschön,

Moderation: Hennes Bender,Ebertbad,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Ingo Oschmann:

Schönen Gruß,ich

komm zu Fuß!, Theaterzelt,

20.00

SOEST

■Frank Goosen: Was ist da

los?, Alter Schlachthof,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,18.30

DÜSSELDORF

■Welcome to Saint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

WUPPERTAL

■Höchste Zeit, Revue von

Blomberg, Gerlitz und Wolff,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Fidena |ALove Supreme –

Eröffnungsparty, Soul, Funk,

Boogie,Hip-Hop, Disco mitJan,

mitWalkact von YvonneDicketmüller,Rotunde,22.00

■Alive, Grunge,Punk,Alternative,Die

Trompete,23.00

■Angedockt, Riff,23.00

■Schlagerparty, Zeche,22.00

DORTMUND

■8 Jahre Großmarktschänke,

1st: 60s Soul, 90s Hip-Hop Classics

mitRosa, DerWolf &DJSuperKlep

/2nd: Dancehall, World

Beatsmit Blockbuster Sound&

NasAIR, Großmarktschänke,

23.00

■Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou, 20.00

■Bäumchen wechsel dich,

Techno u. a. mitP.A.C.O., Alex

Blank, Monotunes,JunkYard

■Bäumchen wechsel dich, ab

20 Uhr: Live-Musik /ab23Uhr:

Hip-Hop: Funk, Soul u. a. mitLex,

Philib,Max Gyver, DeliciousFrequencies,2Floors,

domicil, 20.00

■Bäumchen wechsel dich,

mitAlex,Café Chill’R,20.00

■Bäumchen wechsel dich,

Reggae, Dancehall miti&i-Grade,

JungleYardSound, Herr Walter,

23.00

■Bäumchen wechsel dich,

Trap u. a. mitPhilip &Rus B,

OmaDoris,23.00

■Bäumchen wechsel dich,

Trash, Boybands,Pop mit JP,The

View,23.00

■Bäumchen wechsel dich,

Mash-ups,Urban, Hip-

Hop mit Jamrockerz,DJDeeVoe,

Daddy Blatzheim,23.00

■Bäumchen wechsel dich,

2000er mitStephan Hellwig,AlterWeinkeller,

23.00

■Bäumchen wechsel dich,

Disco,House mitDisco Colada,

Silent Sinners,23.00

■Bäumchen wechsel dich,

Rock u. a. mit DJ Mimi, Spirit,

23.00

■Mallorca-Party, mit DJ Brainstorm,Bierhaus

Stade

■Querbeat, Reggae,Dancehall, R&B,

Hip-Hop,Maquina Loca, 23.00

DUISBURG

■Extratanz, Grotte:Pop,Charts,

Party-Classics /Mitte: Rock, Alternative,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■Feierabend, mitPhil Phader,

me and all hotel

■Fete –Die schlechteste Party

der Stadt, Trtash mitAnn-

Kay,Schickimicki, 22.00

■NOH Ibiza, mit Valentín Huedo,DJPippi,

Jon Sa Trinxa, Arrest

Naomi, +Live-Musikvon Shovell,

Joanna E. Drummond u. a.,

Nachtresidenz, 22.30–07.00

■Party Explosion, Pop, House,

GayClassics,Queenz, 23.00

ESSEN

■DJ Marc De Burg, Powerpop,

Punk, NewWave, FreakShow, ca.

23 Uhr (nach dem Konzert)

■Kosmopolit, Balkan-Beats,

Elektro,Temple Bar, 23.00

■With Full Force WarmUp

Party, HeavyMetal, Hardcore,

Punk u. a., Turock, 23.00

HERNE

■FKK only!, für Paareund Singles

(m/w), ego24.de, Ego Erlebnisreich,

18.00

KÖLN

■Campus Crown, Limes, 21.00

(Einlass)

■Die Ärzte Tribute Party, Luxor,23.30

■Take me out! Cologne, Indierockmit

Eavo,TsunamiClub,

23.00

SOEST

■After Work Cocktail Party,

Alter Schlachthof, 17.00

UNNA

■80er-Party, mitDJMike, Lindenbrauerei,

23.00

WITTEN

■Zone 30 vor Feiertag, Charts,

Rock, Indie, Wave,Worldmusic u.

a.,WerkStadt,22.00

WUPPERTAL

■... kommt!, Techno mitJulian

Jeweil, Frank Sonic,L-EX, Milo

Sonorou.a./auf3Floors,Butan,

22.00

■Electro Swing Night, 20er

Jahre Party,Klub,23.00

■Salsacafé &Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Wie wir leben werden |Das

intelligente Haus der Zukunft,

Vortrag von Rolf G. Heinze,Blue

Square, 18.00

BOTTROP

■So werden wir wieder

Weltmeister! –Die Physik

des Fußballspiels, Vortrag von

Metin Tolan,Hof Jünger,19.30

DORTMUND

■... das Spiel lesen können!

–Die Fußball-Lesung

zur Putin-Brust!, Lesung

mit Tomislav Schwebezov,

Café Plus, 20.00

DÜSSELDORF

■Pastorale Lernreise auf die

Philippinen, Gespräch mitBeatrixReese,

Maxhaus,18.00

ESSEN

■Échapper, Lesung in französischer

Sprachemit Lionel Duroy,

Deutsch-Französisches Kulturzentrum,

19.30

GELSENKIRCHEN

■Gruß und Kuss, Dein Filius,

Vortragvon Manfred Gastüber

„100JahreStadtgeschichte im

Spiegel von historischen Ansichtskarten“,

Rosen-Apotheke,

19.00

RECKLINGHAUSEN

■Die „Willkommenskultur“

im Herbst 2015, Vortrag

vonGünterSemmler,Willy-

Brandt-Haus (VHS), 19.30

■Gravitationswellenastronomie,

Lesung mitBurkard Steinrücken,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

■Tom Tornado Show, Vortrag

von Tom Tornado über

das Motiv des Kuckucks in

der Musik, Tom Tornados

Wohnzimmer, 20.00

■Unser Nachbar der Mond,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., Westfälische Volkssternwarte,17.00

SOEST

■Geisterstunde, Lesung,Alter

Schlachthof, 23.59

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Der Jonas-Komplex,

Lesungmit Thomas Glavinic, Die

Börse,19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Guten Morgen,

Abendland, Diskussion, Die

Färberei, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Hintergartenlesung,

mitMaresa Lühle&Thomas

Braus,KatholischesStadthaus,

19.30

KIDS

DUISBURG

■Frau Grünzeug, die Hummel

und die Ente auf dem Dach,

Stückvon AnjaKlein&Volker

Koopmans,ab4J.,Kom’ma,

14.00

HAMM

■Die Wundermauer, Theaterstück

für Kinder, ab 7J.,

Kulturbahnhof (Helios Theater),

10.00

arasse Dortmund rsentiert:

RuhrHOCHdeutsch

im ieelzelt

Das abarett-omed-usi-Festial

28. Juni–14. Oktober 2018

Rheinlanddamm 200

(an der Westfalenhalle 1)

www.ruhrHOCHdeutsch.de

Veranstalter: Theater FletchBizzel ·Humboldtstr. 45 ·44137Dortmund

Tel. 02 31 -142525·www.fletch-bizzel.de


www.heinz-magazin.de

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

DIES &DAS

DORTMUND

■Sing-Treff, Mitsingkonzert mit

MatthiasKartner,Deusenkirche

■Tango Argentino –Milonga

Neo, mit DJ Martin,Café Durchblick,

19.00

DUISBURG

■Spezial Brot &Spiele –Voll

Retro, Anne Tränke, 19.00

ESSEN

■Weinfest, mitLive-Musik,

Stadtteil Steele,15.00

GELSENKIRCHEN

■Die andere Seite des Regenbogens,

Dokumentarfilm

vonThomas Bartels,o.A., Flora,

19.30

LÜNEN

■Europatag, Vorstellungdes

Europaprojektes u. a. /Europaplatz,Rathaus,16.30

MÜLHEIM

■Tanztee, Schlager,Ohrwürmer,

Hitsmit Danny Haidt,Feldmannstiftung,

14.30

OBERHAUSEN

■Bastel.Bar, Druckluft,

16.00–22.00

SOLINGEN

■Rudelsingen, mitTobias Sudhoff,Cobra,19.30

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WITTEN

■Offenes Rock- &Pop-Chorsingen,

mit Helmut Brasse,Gerald

Caspers, Thomas Lienenbröker,

Maschinchen Buntes,20.00

DO10.

KONZERTE

BOCHUM

■Soundtrips NRW 39, Jazz, Impro

mit Paul Lovens (dr),Gäste:Gunda

Gottschalk (v), Ute

Völker (acc), MartinBlume (perc),

Kunstmuseum,20.00

DORTMUND

■Westparkfest |Ska im

Westend, Festival mitThe Valkyrians,

Johnny Reggae Rub

Foundation, TheCourettes,The

Generators,Masons Arms, Westpark,

ab 14.00

DUISBURG

■Andreas Schleicher &

Friends, deutschePopmusik,

Grammatikoff,20.00

■Kotzs +Panikraum, Punk,

Wave,Djäzz, 20.00

DÜSSELDORF

■Hey Elbow, Alternative /Pong,

NRW-Forum, 21.30

■Hey Elbow, Jazz, Pop, NRW-Forum,

22.00

■Newcomer-Festival, Rock,

Pop, Punk, Metal, Alternative und

Crossover,zakk, 19.00

■Wille &The Bandits, Blues,

Rock, Psychedelic, Folk (USA),

Pitcher,19.00

ESSEN

■Horisont +Dead Lord, ClassicRock,

Turock, 20.00

■Randy Crawford, Jazz, Philharmonie,20.00

HAGEN

■Pelmke Noisette, mit Nick

and June,Babylon, 20.00

■Symphonic Floyd, Tribute

mit Green &orchesterhagen /

GroßesHaus,imAnschluß Party,

Theater,19.30

KÖLN

■Bryde, Yuca, Club Bahnhof Ehrenfeld,

19.00 (Einlass)

■Acht Brücken |chamber remix,

mit DuoMixtura (Schalmei,

acc), UdoMoll (Live-Elektronik),

MuseumSchnütgen, 18.00

■Claudia Groß &Jan Weigelt

(p), Kulturbunker Mülheim e.V.,

20.00

■Acht Brücken |Das Ende

der Liebe, Improvisation,Domhof,22.00

■Die Ruhe vor dem Sturm

Festival, mitDominik Janssen,

Birk,JuliaKeidl,Komparse, Neuser,Precious

Few, Saender,

Schmackes&Pinscher, Stereo

Naked+Trash Yard Trio,Odonien,

15.00

■Fabian Künzer Quartett,

Modern Jazz /Studio 672, Stadtgarten,

20.30

■Sommerblut |Georgette

Dee, „Mensch“,Gloria,19.00

■I’m Not ABlonde, Die Wohngemeinschaft,

20.30

■Jam Session, mit Opener

Band, Barinton,21.30

■Kicker Dibs, Deutschrock, Singer/Songwriter,Lichtung,20.00

■Slomind +Grand Massive,

Blue Shell,20.00

■The Members +Flash Gilden,

Punkrock, Sonic Ballroom,

21.00

KREFELD

■Jazzattack, Jazzkeller, 20.30

OBERHAUSEN

■Tides Of Man, Instrumental Indie

Rock(USA), Support: Aswekeepsearching,

Druckluft, 20.00

SCHWERTE

■Jazz’is, Chansons,Swing,Bossa

Nova u. a., Rohrmeisterei, 19.30

UNNA

■Carrington MacDuffie, Singer/Songwriterin

(USA), Spatz

und Wal, 20.00

Schloss Grünewald

10. –13. Mai

42653 Solingen-Gräfrath

www.GartenLeben.net

WERMELSKIRCHEN

■Gwyn Ashton &His Electric

Power Trio, Blues(AUS),Haus

Eifgen

WUPPERTAL

■Act ofApathy, Rock, Alternative,

Metal, Grunge,swane café,

20.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Bochumer Tage für Neue

Musik |Dem Himmel entgegen,

Werkevon Malika Kishino,

GiacintoScelsi, SalvatoreSciarrino

u. a. mitdem Ensemble Horizonte,Melanchthonkirche,18.00

DÜSSELDORF

■Siegfried, Oper vonWagner,

ab 16 J.,Opernhaus, 17.00

GELSENKIRCHEN

■L’Elisir d’Amore, Oper von

Donizetti, Musiktheater im Revier,18.00

KÖLN

■Acht Brücken |Ich wandte

mich und sah analles Unrecht,

das geschah unter der

Sonne, Werkevon Zimmermann,

Bach, Mahler mit

demRundfunk-Sinfonieorchester

Berlin, Philharmonie, 20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |Ainslie Henderson,

Live Performance &animierte

Kurzfilme, Rotunde,22.00

■Fidena |Babylon, Stück

von/mitNeville Tranter,Stuffed

Puppet Theatre /Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

■Fidena |Meine Wunschdomain

–Yeah, it’s amessage

to you, Performance von Julia

Nietzsche &Knut Schulz,mit Kai

Niggemann, Rotunde,18.30

DUISBURG

■Expedition B: Sehnsucht

nach Licht, aufdem TheaterschiffMariaHelena,Mühlenweide,20.30

DÜSSELDORF

■Blutherbst, mit demDead ParrotTheatre,Theatermuseum,

18.00

■Caboom, Stepptanzmit derSebastianWeberDance

Company,

tanzhaus nrw, 20.00

■Die Tage,die ich mit Gott

verbrachte, Stücknach Axel

Hacke, mitMoritzFührmann u.

a.,Central,18.30

■Night Tripper, performative

Tour/Tanzstückvon Becker,Fiksdal,

Langgård, tanzhaus nrw,

20.15

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Wenn nicht jetzt,wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

18.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,20.00

■Proletenpassion, von Heinz R.

Unger &den „Schmetterlingen“,

Schauspiel,19.00

■Schwanensee, Ballett vonBen

vanCauwenbergh, Aalto-Theater,

18.00

HERNE

■Fidena |Ein Geheimnis der

Straße, Stücknach FaribaVafi,

mitCie Papierthéâtre,Flottmann-Hallen,11.00+17.00

OBERHAUSEN

■Die Tiefe, Monolog von JònAtli

Jònasson, Theater,19.30

■Existent!, mit der theater:faktorei,

Theater,19.30

■Späti, Late-Night-Show,Theater,

21.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Coal, Choreografievon

GaryClarke,

mitGaryClarkeCompany,Ruhrfestspielhaus,18.00

■Ruhrfestspiele |Verzicht

auf zusätzliche Beleuchtung,

Stück von OliverBukowski,mit

dem Deutschen Nationaltheater

Weimar,Halle König Ludwig1/2,

18.00

■Ruhrfestspiele |Vor Sonnenaufgang,

Stückvon Ewald

Palmetshofer nach Gerhart

Hauptmann, mitdem Deutschen

Theater Berlin, Ruhrfestspielhaus,

18.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

Schwarze Komödievon Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von Kerry Renard,

mit dem KS Theater, Komödie,

18.30

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner,TiC-Theater,

19.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Stani: Wir hatten ja nix,

Zauberkasten,20.00

DORTMUND

■Armin Fischer, Hansa Theater,

17.00

DÜSSELDORF

■Herr Schröder:World of

Lehrkraft, Theateratelier Takelgarn,

20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Deutschland gucken,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

■Masih Samin: Sitz! Platz!

Vielleicht?, Weststadthalle

OBERHAUSEN

■Alain Frei: Mach dich frei,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Bruno

„Günna“ Knust: Volle Breitseite,

Theaterzelt, 18.00

WUPPERTAL

■Senna Gammour:Liebeskummer

ist ein Arschloch,

LCB, 20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■popSPACE –Gregory Porter,

Zeiss-Planetarium,20.00

■Rockabilly Club –Der

Kult geht weiter!, Akrobatik,

Artistik u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,18.30

DÜSSELDORF

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,18.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

■WWE Live, Wrestling, König-

Pilsener-Arena, 19.30

SOLINGEN

■Ritterspiele, mit denGeorgsrittern,SchlossBurg,

11.00+16.00+17.00

PARTYS

DORTMUND

■El bote de Salsa, Salsa,Merengue,Bachatamit

DJ Arturito,

Herr Walter,17.00

■Extra Dry –Der Keller zu

Gast imWeinkeller, Urban

Dance,90er,2000er,Old School,

Reggae,Dancehall,Alter Weinkeller,23.00

DÜSSELDORF

■Mexican Night, El Papagayo

Club,20.00

KÖLN

■Read the F**ing License,

mitPurerLuxus,Lotta,21.00

OBERHAUSEN

■Düsterdisco, EBM, Wave,Synthiepop,Indie,80s,Zentrum

Altenberg,

21.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■AustauschBar, Café Eden,

19.00

■Der Drang nach Osten, Lesung

mitArtur Becker,Bochumer

Kulturrat e. V.,20.00

HAGEN

■Empörung reicht nicht!, Lesung

mitMehmet Daimagüler,

Babylon,18.00

■Erinnerung andie Bücherverbrennung

von 1933, Lesung,Theaterander

Volme,

18.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Haltung zeigen, Diskussion,

DieFärberei, 16.00

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Tram 83, Lesung mitFistonMwanza,

Ort e. V.,19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Willkommen inAmerika,

Lesung mitLinda Boström

Knausgård, Café Ada, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Zum Lügen ist esnie

zu spät, Lesung mit IreneDische,Rex-Theater,11.30

KIDS

BOCHUM

■Fidena |Ein Loch ist meistens

rund, Stück mitflorschütz

&döhnert, ab 4J., Prinz Regent

Theater,15.30

■Nalu und das Polymeer, Fantasytheater

vonMartina vanBoxen,

ab 10 J. /Theater Unten,

Schauspielhaus,11.00(zum letztenMal)

HAMM

■Sparkassen Dschungelfest,

mit Spiel, Bastel-und Schminkaktionen,

Theater,Die Blindfische u.

a.,Maximilianpark, 14.00–18.00

MÜLHEIM

■Kinder führen uns zusammen,

Kultur-,Spiel- &Bewegungsangebote,

Feldmannstiftung,

11.00–20.00

MÄRKTE &MESSEN

MÜLHEIM

■Fair Flair, Umweltmarkt mit

Rahmenprogramm, Ruhranlagen,

11.00–18.00

OBERHAUSEN

■Buchgestöber, allesRund ums

Buch, Zentrum Altenberg,11.00

SOLINGEN

■GartenLeben, Gartenfestival

mit 140Ausstellern &Rahmenprogramm,

Schloss Grünewald,

10.00–18.00

WUPPERTAL

■Tuchfühlung, Textilmarktmit

Modenschau, SchlossLüntenbeck,

11.00–18.00

DIES &DAS

DUISBURG

■Oma Annes Musikquiz, Anne

Tränke, 20.00

ESSEN

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

■Weinfest, mitLive-Musik,

Stadtteil Steele,11.15

HAGEN

■Boule Turnier, Sportplatz

Waldlust,12.00

HAMM

■Street Food Schmeckfestival,

Handelshof,11.00–22.00

LÜNEN

■Himmelfahrtskirmes, mit

Feuerwerk&verkaufsoffenem

Sonntag, Innenstadt,

11.00–22.00

OBERHAUSEN

■Hörbar, Hörspiel-Café, Druckluft,

16.00

SCHWERTE

■Adimali meets Wellenbad –

Tag der guten Taten, Benefiz

mit indischerKunst,Kultur &Kulinarik,

Landgasthof Wellenbad,

ab 11.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WUPPERTAL

■Bergischer Löwe, Tanzfestival

mit Bühnentanz, Contemporary,

Ballett, Streetdance u. a.,für Kinder,

Jugendliche &Erwachene,

Rudolf-Steiner-Schule, ab 11.00

FR11.

KONZERTE

BOCHUM

■Handsome Couple, Instrumental

Hip-Hopmit Stefan Kirchhoff

(bj), Simon Camatta (dr),

Goldkante,20.00

■Koxette +sth that runs, Pop,

Synthie-Pop, Elektro,Evebar,

22.30

DORSTEN

■Acoustic Open Stage, Vinylcafé

Schwarzes Gold, 19.00

DORTMUND

■Food For Soul, Acoustic Pop,

HausRode, 20.00

DUISBURG

■Theresa Cherchi, Singer/Songwriter,Rock,

Anne Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

■Argies +Cashbar Club, Ska,

Reggae,Dub,Hausder Jugend,

19.00 (Einlass)

■Dirik Schilgen JazzGrooves,

Groove Jazz, Jazzschmiede, 20.30

■Lisa Stansfield, Capitol Theater,

20.00

■Superjazz, Dixieland,Swing,

Schlager,EmPöötzke, 21.00

ESSEN

■Felix Meyer, Singer/Songwriter,

Grend, 20.00

■Jesper Binzer, Rock, Turock,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Evrensel Chor, traditionelle

und moderne Lieder,mit Alp Karabacakoglu,

Schloss Horst,

19.00

HAGEN

■Clearwater Revival, Tribute

to Creedence Clearwater

Revival, Werkhof Kulturzentrum,

20.00

KÖLN

■Ansgar Specht, SmartGroove,

Altes Pfandhaus,20.00

■Elisa, Singer/Songwriter, Luxor,

19.30

■Acht Brücken |Funk &

Soul Abschlussparty, mit

Lisa Müller (voc), David Rynkowski

(voc), Benjamin Steil

(sax), Florian Esch (tp) u. a.,

Domhof, 22.00

■Geoff Berner, Hängende

Gärten, 20.30

■Hockey Dad, Surf Rock

(AUS), Artheater,19.30

■Jay Ottaway &Band, Singer/Songwriter,Haus

Schlösser,

19.30

■Jo Laureys +Hendrik,

Singer/Songwriter, Lichtung,

21.00

■Kreisky, Support: Komplizen

der Spielregeln,Subway, 20.00

■Rock am Dom, mit DieVersenker,Durch&Durch

+Deine

Vorstadt,Domforum, 20.00

■Soundtrips NRW 39, Jazz,

Impro mit Paul Lovens (dr),

Gäste: Carl Ludwig Hübsch

(tub), Marlies Debacker (Clavichord),

Atelier Dürrenfeld /

Geitel, 20.00

■Talentprobe, Live Music Hall,

20.00

■Tha Dogg Pound, Hip-Hop

(USA),Essigfabrik, 20.00

■Thomas Rückert Trio, Jazz,

Loft, 20.30

■Trinite, Gast:Udo Moll(tp),

Salon de Jazz, 20.00

■Tut das Not +Rag AMuffin,

Emopunk, Punkrock, Limes,

20.00

■Union Jack +Ernte 77, Sonic

Ballroom, 21.30

■Vocal Deluxe, Pop, Jazz, Lichtung,

20.00

EinStraßenlebenmit Randy Crawford

MitRandy Crawford kommtam10.5. eine derbestenJazz-

undSoul-Interpretinnennach Essen in die

Philharmonie.Den Durchbruch hattedie 1952 geborene

US-Sängerinmit der Souljazz-Band TheCrusaders

unddem Soundtrack zu „Sharky’sMachine“.

DemFilmentstammt auch der Welthit„Street Life“.

Senna Gammour: Make-upvs. Liebeskummer

Einst Frontfrau derPopstars-BandMonrose,hat

Senna Gammourinzwischen ihreeigene Bühne.Von

dort ausberät sieFrauen mit Männerproblemen. Aus

einer Sammlung schonungsloser Tatsachenberichte

hatsie ihrDebüt „Liebeskummer istein Arschloch!“

zusammengestellt. Am 10.5. im LCBWuppertal.

Beth Hart&Band: 25thAnniversaryConcert

Nach ihrerletzten Tour zum Album„Fire On The

Floor“zieht es die US-amerikanische Sängerin zu einembesonderen

Anlass aufdie Bühne: BethHartfeiertihr

25-jährigesJubiläum mitihren bishergrößten

KonzerteninEngland, Frankreich,den Niederlanden

undDeutschland.Am10.5., RuhrCongress Bochum.

LEVERKUSEN

■Akkordeonnacht –Dance!,

mitMaValise (Weltmusik, Pop,

Rock)&Iva Nova (Weltmusik,

Folk, Punk),Kulturausbesserungswerk,

20.30

MOERS

■Song Slam, Bollwerk 107,

20.00

NEUSS

■Sir Collapse +Chaos Commute

+Wastones, Grunge,Alternative,Garage,NoiseRock,

Musikkneipe Hamtorkrug, 20.00

OBERHAUSEN

■Inadream +Und mir der

Mond +Unplaces, Druckluft,

20.00

■Still Collins, Tribute to Genesis,Kulttempel,

19.00

■Toni der Assi +Fäbson +JamanOh

+High 5Hood, Resonanzwerk,

19.00

■Vanessa Mai, Schlager,König-

Pilsener-Arena, 20.00

SCHWERTE

■Chefdenker +Revolutionary

Shit Bucket +Die klebenden

Pappkaplane, Punk, Rattenloch,

19.00

SOLINGEN

■AverAge System, Cover:

Punk, Metal,Support: Naps,Five

Live,Cobra,20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■Frau Luna, Revue-Operette von

Paul Lincke, Opernhaus, 19.30

■Klangvokal |Gloria, Werke

vonBernstein,Poulenc,Vasks,

mitKammerchor der TU,PhilharmonischemChor

Essen, WDR

Funkhausorchester, WayneMarshall(cond),Konzerthaus,

20.00

■Orgel zu Mittag |Gotthard

Gerber, St.Petri, 13.00

DUISBURG

■Helmut C. Jacobs, Fandango,

Bolerou.a.vom 18. Jahrhundert

bis zur Gegenwart mitAkkordeon

,St. Joseph, 19.30

DÜSSELDORF

■Rigoletto, Oper vonVerdi,auf

Italienischmit deutschen Übertiteln,Opernhaus,19.30

ESSEN

■La Traviata, Oper von Verdi,

Aalto-Theater,19.30

GELSENKIRCHEN

■Moskau, Tscherjomuschki,

Operettenrevue von Schostakowitsch

/Großes Haus, Musiktheater

im Revier,19.30

KÖLN

■Acht Brücken |Ensemble

Musikfabrik +Concerto

Köln, Auszüge ausdem Programm

um 20.00, Philharmonie,

12.30

■Acht Brücken |Orgia, Werke

vonParra,Matalon, Smolka

mit Ensemble Musikfabrik,Concerto

Köln, Philharmonie,20.00

SOLINGEN

■Händel: Alcina, mitden Bergischen

Symphonikern unddem

Theaterchor Solingen /Pina-

Bausch-Saal, Theater-und Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Heimat.Gefühle,

musikalische Performance

von HorstWegener,FoyerimSchauspielhaus,

20.00

■Violin- und Kammermusikabend,

mitStudierenden,Hochschule

für Musik und Tanz,19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |AHouse in Asia,

Stück von/mitAgrupación Señor

Serrano,Zentrumfür urbane

Kunst (Zeche1), 20.00

■Bochum, Stückvon Lutz Hübner,

Schauspielhaus,19.30

■Fidena |Ich bin nicht Hamlet!,

Stückmit KlausPohl,

Rottstr5Theater,20.00

DORTMUND

■Damenkarussell, Stück

vonJule Vollmer,mit Bianka

Lammert &JuleVollmer,Fletch

Bizzel, 20.00

■Der große Rilke-Abend, Rezitation

mit Barbara Kleyboldt,

Roto Theater,19.30

■Juckpulver und Hagebuttentee,

Stückvon artscenico,Im

Hinterhof,19.30

DÜSSELDORF

■Blutherbst, mit demDead ParrotTheatre,Theatermuseum,

19.30

■Ein Sommernachtstraum,

Komödievon Shakespearemit

Musik vonMendelssohn Bartholdy,für

Erwachsene undKinder ab

10 J.,Marionetten-Theater,20.00

■Frühlings Erwachen, Stück

nach Frank Wedekind,Central,

20.00 (anschließendPublikumsgespräch)

■Interesting Times, Performance

mitkainkollektiv, FFT Juta,

20.00

■Night Tripper, performative

Tour/Tanzstückvon Becker,Fiksdal,

Langgård, tanzhaus nrw,

20.15

■Scharfe Brise, Komödievon

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■T.A.P. –The Augmented

Project: Spaces, von Daniel

Luka, mit Live-Musik des Roman

Babik Trios, tanzhaus

nrw, 20.00

■Tartuffe oder Der Betrüger,

Komödievon Molière, Central,

19.30

■Theatersport, Improtheater

mit demClub derSpontis,Junges

Schauspielhaus,19.00

■Wenn nicht jetzt,wann

dann ...?, Stück von undmit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

ESSEN

■Alles weitere kennen sie

aus dem Kino, Neufassung

von Euripides „Die Phönizierinnen“,

Folkwang-Universität,

19.30

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora vonCollande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

andrewrinkhy.com

32| HEINZ |05.2018


www.heinz-magazin.de

■Der Fall der Götter, Stück

nach Luchino Visconti, Schauspiel,19.30

■Der Vorname, Komödievon

MatthieuDelaporte,Alexandre

de la Patellière,Das Kleine Theater,

20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté, 20.00

■Fußball –Frauen –Ferde,

Komödie, Grend, 20.00

■Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

HAGEN

■Cinderella, Ballett vonAlfonso

Palencia,nach dem Märchen von

Charles Perrault, Theater,15.00

MOERS

■Der Ring –Rheingold im

Königssee, theatrale Installation,

Wallzentrum, 19.30

MÜLHEIM

■Expedition B: Sehnsucht

nach Licht, aufdem TheaterschiffMariaHelena,Stadthafen,

20.30

OBERHAUSEN

■Das dritte Leben des Fritz

Giga, vonChristian Franke, Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Verzicht

auf zusätzliche Beleuchtung,

Stück von OliverBukowski,mit

dem Deutschen Nationaltheater

Weimar,Halle König Ludwig 1/2,

20.00

11. +12. MAI

FR 16-22Uhr

SA 12-22 Uhr

KULTURBRAUEREI

HÜLSMANN,

EICKELER MARKT 1, HERNE

■Ruhrfestspiele |Vor Sonnenaufgang,

Stückvon Ewald

Palmetshofer nach Gerhart

Hauptmann, mitdem Deutschen

Theater Berlin, Ruhrfestspielhaus,

20.00

SCHWERTE

■Bubblegum und Brillanten,

SchwarzeKomödievon Jürgen

Baumgarten, Theater am Fluss,

19.30

WUPPERTAL

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Trink nicht,stirb trotzdem!,

Komödievon Sam Bobrick,Tal-

TonTheater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Philip Simon: Meisenhorst,

BahnhofLangendreer,20.00

DORTMUND

■Maria Vollmer:Push-up,Pillen

&Prosecco, Cabaret

Queue,20.00

DUISBURG

■Thomas Schreckenberger:

Ene,mene,muh –wem

traust du?, Die Säule,20.00

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Deutschland gucken,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Manes Meckenstock: Lott

jonn, Kurhaus,20.00

■Michael Eller: Ahoi, die

Kreuzfahrer kommen!, TheateratelierTakelgarn,

20.00

■Robert Griess: Hauptsache,

es knallt!, Kom(m)ödchen,

20.00

HAMM

■Alain Frei: Mach Dich frei,

Kurhaus BadHamm, 19.30

OBERHAUSEN

■HISS: Südsee, Sehnsucht

und Skorbut, Ebertbad,

20.00

■Nachgewürzt, ZentrumAltenberg,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Max Uthoff:

Gegendarstellung, Theaterzelt,20.00

UNNA

■Salim Samatou: Inder Tat,

Lindenbrauerei,19.30

WUPPERTAL

■David Kebe: Aha? Egal.,

Kontakthof,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der

Kult geht weiter!, Akrobatik,

Artistik u.a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,20.00

DORTMUND

■Ring of Fire –Johnny Cash

Revue, mit ChristophNitz,Katja

Kutz u. a., mitLive-Musikvon

Gringos Fate,Hansa Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Welcome to Saint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

WUPPERTAL

■Höchste Zeit, Revue von

Blomberg, Gerlitz und Wolff,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Love Will Tear us Apart, Wave,Dark

Wave der80er, Synthie-

Pop, Die Trompete,23.00

■Fidena |Springtide Karaoke,

Karaokemit Fam_, Rotunde,22.00

■Vendetta, 1st: House,Electro,

Rapu.a./2nd: Charts,House,

Hip-Hop,Trap, Riff, 23.00

■Zeche 40, Ü40 mit der Classic

Night Band (live) +Rock

und Pop der letzten 40Jahre,

Zeche, 20.00

BOTTROP

■Hardcore Back inTown –

Summer Closing, Mainstyle,

Early,Uptempo mit Miss Hysteria,Re-Fuzz,

BabyRaw &Ron,

Znipe, Masterplan&Pass-E, Cylon,

Co2LaPs,Altes Kino,

22.00–06.00

DORTMUND

■80s &90s Neon Flashback,

mitDJDoni, Bierhaus Stade

■Afro &Caribbean Night,

Maquina Loca, 23.00

■AzudemSK, Slowy &Dennis

Real,Flip Ferocious, Hip-Hop,

OmaDoris,18.00–23.59

■Yum Yum, Soul, Hip-Hop,R&B,

Reggae,Club Classics,FZW,

23.00

DUISBURG

■Melodic Rock Night, Parkhaus

Meiderich, 21.00

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop /Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■AfterHour, K1-Club,04.00

■FreekyFriday, Pop, Charts,

Hits,Disco mitDJReiner /für

Schwule,Queenz, 23.00

■Salsa Tanzparty, mit Salsa

flow,BürgerhausBilk im Salzmannbau,

20.00

■Wir können auch anders,

Ü50, Rock, Soul, 70s, Discofox,

Dancefloor,Reggae,Rock’n’Roll

u. a. mitDJIngwart, zakk, 19.00

ESSEN

■DJ Ingo Kic, Rockabilly,

Rock’n’Roll,60s,Freak Show,

20.00 (Einlass)

■Friday Night, Alternative,

Crossover,(New) Rock,NuMetal

u. a. mitDJDirk oder DJ Saxnot,

Turock,ca. 23 Uhr (nachdem

Konzert)

■Mr.Wayne, 90er-&2000er-

Trash, Weststadthalle, 23.00

■Pussy Galore, LGBT-Party mit

Indie,Rock, Elektro,Trash, 80s,

90s,Temple Bar,23.00

KÖLN

■Riddim &Groove, mitScarce

Oneund SelectaM,Tsunami

Club,23.00

■Right on Time –The Warmup,

Lotta,22.00

■Salsita Colonia, Kulturbunker

Mülheime.V., 20.00

MÜLHEIM

■Grenzenlos, integrative Disco,

Ringlokschuppen, 19.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Partyab25, Rock,

Pop, Indie u. a., ZentrumAltenberg,

21.00

RECKLINGHAUSEN

■studio10, Pop, Rock, World

mit DJR,Altstadtschmiede,

21.00

WUPPERTAL

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Mosh im Tal, Aftershow-Party,

Underground, 20.00

■Sound of the Sun, mit Hatikwa,Sam

Leary, Michel, Djessy,

Miss Stueck u. a. /auf 3Floors,

Butan, 22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Gut gegen Nordwind, Actionlesung

mit DasConsortium,

nach Daniel Glattauer,Thealozzi

DÜSSELDORF

■Joachim Ringelnatz: Leben

und Werk, mit KlausGrabenhorst,DRK

ZentrumplusUnterrath,15.00

ESSEN

■Burgen,Schleusen und Oasen

–Das Ruhrtal imWandel

der Zeit, Lesung mitPeter

Bankmann, Bürgermeisterhaus,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Gedichte unter Sternen, mit

Christine Stammler &Burkard

Steinrücken, Westfälische Volkssternwarte,19.30

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Das kalte Blut, Lesung

mit Chris Kraus, Café Ada, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Serverland, Lesung mit

Josefine Rieks,Utopiastadt,

19.30

KIDS

DORTMUND

■3. Babykonzert Mini, Werke

fürBratschen-Ensemble,Opernhaus,10.30

MÜLHEIM

■Bilderbuchzeit, Schul-und

StadtteilbibliothekSpeldorf,

15.00

RECKLINGHAUSEN

■Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon Christian Pokall,ab

5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

MÄRKTE &MESSEN

OBERHAUSEN

■Food Lovers, Streetfood-

Markt ,Zentrum Altenberg,

17.00

SOLINGEN

■GartenLeben, Gartenfestival

mit 140Ausstellern &Rahmenprogramm,SchlossGrünewald,

12.00–18.00

WITTEN

■Nachttrödelmarkt, WerkStadt,18.00–22.00

WUPPERTAL

■Tuchfühlung, Textilmarkt mit

Modenschau, Schloss Lüntenbeck,

11.00–18.00

DIES &DAS

DUISBURG

■Das graue Gegenteil, vier

Kurz-Dokumentarfilmeüber das

Ruhrgebiet,Lokal Harmonie,

20.00

ESSEN

■Parkour auf Zollverein, offenes

Training, Zeche Zollverein,

ArealC[Kokerei], Mischanlage

[C70], 17.00–19.00

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

■Weinfest, mitLive-Musik,

Stadtteil Steele,15.00

HAMM

■Street Food Schmeckfestival,

Handelshof,

12.00–22.00

HATTINGEN

■Altstadtfest, Altstadt

LÜNEN

■Himmelfahrtskirmes, mit

Feuerwerk&verkaufsoffenem

Sonntag, Innenstadt,

13.00–23.00

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WUPPERTAL

■Bergischer Löwe, Tanzfestival

mit Streetdance,Breakdance,

Hip-Hop &Videoclip, Kategorie

Erwachsene,Rudolf-Steiner-Schule,20.00

■VonMondgesprächen, Gesängen

und Menschen, Lesung

mitBeatriceLibonati,Jan

Minarik und JuliaWolff, mitmusikalischerBegleitung

vonTanja

Kreiskott und Klaus Harms, Bandfabrik,

20.00

SA12.

KONZERTE

BOCHUM

■Fidena |Die Gräfin, Konzert

mitPuppen- und Maskenspiel,

Rotunde, 22.00

DORSTEN

■Diptesh Trio, Diptesh Bhattacharya

(Sarod), Sanjeev

Pal (Tabla), Frank Westerath

(Tabla), Cornelia-Funke-

Baumhaus, 20.00

DORTMUND

■Ramblin‘ VanWalker +Nepomuk,

Folk,Country,Punkrock,

subrosa, 19.30

■Westparkfest |RuhrComer

Bandcontest Vorrunde, Westpark

■Zucchini Sistaz, Swing, Pop,

Jazz, HansaTheater, 19.30

DUISBURG

■Aljoscha Kontor, Atelier ruhr-

KUNSTort, 20.00

■Spring Break, Rock, Metal, Indie

mit Avalanche,Caesar’s

Green,Rev Kiddo,Conyo,Parkhaus

Meiderich, 20.15

■Tangerine Dream, elektronische

Musik, Theater am Marientor,

20.00

DÜSSELDORF

■Muckefuck, Dixieland, Swing,

Traditional Jazz, Em Pöötzke,

21.00

■MvM +Bluesoul, KIT Bar,

20.30

■Sir Collapse +PinkePank +

Spheronaut, Grunge,Alternative,Garage,

Stoner Rock,The Tube,20.00

■Taz Chernill, Neo-Weltmusik,

Jazzschmiede, 20.30

■The Milt Jackson Project feat.Matthias

Strucken, Jazz /

Café Sperrmüll,Trödelmarkt AachenerPlatz,11.30

■Women Power Reggae Konzert,

Reggae mit Katinka Lioness,Juliaiasiah,

Samoa, Dede

Kay, JenniferBarrett und Ladies

JamReggae Band, +Pre &Aftershow

Party mit MysticTammy

(NL), Weltkunstzimmer, 21.00

ESSEN

■Adelaide Ferreira &Estrada

Fado Group, Weltmusik, Katakomben-Theater,

20.00

■Boticelli Baby, Gypsy-Swing,

Südrock, 21.00

■Dr.Phibes, Rhythm`n`Blues,

Grend, 20.00

HERNE

■Mad Drunken Monkey Festival,

mit ThePeacocks undSerious

Tigersolo(Punk, Rockabilly),Pott

Riddim (Alternative),

Beatmartin(Pop-Punk),Pluto,20.00

■Mittelalter inWanne, mittelalterliche

Musikmit demDuo

Advonum,Spielmann Michel, Andronikusder

Barde &GerdDodeweitBellinghausen,

Allerheiligste

Dreifaltigkeit,16.00–19.00

KÖLN

■Farzad Farzin, Tanzbrunnen,

21.00

■Katie von Schleicher, Pop

(USA),Die Wohngemeinschaft,

20.30

■Luminance +Adam Usi, Blue

Shell,21.00

■Sommerblut |Pampayruna,

Klassik, Crossover,Residenz am

Dom,16.00

■Pinski, Singer/Songwriter,Barinton,

21.30

■Surfer Joe +The Belharras,

Surf, Sonic Ballroom, 21.30

TAGESTICKET

10€

inkl.VRR-Ticket

+2Bierprobe

www.PRO-BIER.com

■The Shell Corporation, Support:

No°rd, Limes,20.00

■The Wave Pictures, Subway,

20.00

■Wait for June +Seluna,

Singer/Songwriter, Lichtung,

20.00

KREFELD

■Beginner, Hip-Hop,Support:

Afrob, KönigPalast,20.00

LEVERKUSEN

■Akkordeonnacht –Listen!,

Jazz, Experimental mitYegor Zabelov

(acc),Kulturausbesserungswerk,

20.30

MOERS

■Hörsturz, Bollwerk 107, 20.00

OBERHAUSEN

■Casey Golden +Twain, Tresohr

Studios,20.00

■Elton John, König-Pilsener-

Arena, ca. 20:00

■Formosa +Blazing Jack +

Dan Hunter, CrowdedHouse,

20.30

■Kasalla, Turbinenhalle, 20.00

■Rantanplan, Rock, Support:

Awesome Scampies,Druckluft,

20.00

■Vulvodynia+Wormhole +Placenta

Powerfist+BladeofHorus,

+Support, Helvete,19.00

WUPPERTAL

■Bad Temper Joe, Blues,Bandfabrik,

20.00

■Carlos Diaz, Kontakthof,20.00

■Folk-Session, Domhan, 20.30

■Loopz In Aspic, Jazz-Rock-Fusion,

Loch

■Tinto Flamenco, Jazz, swane

café,20.00

Terminstand: April 2018 . Änderungen vorbehalten

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle /CCE

Messeplatz 2

45131 Essen

Grugahalle

1958 -2018

www.grugahalle de

Telefon: +49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

info@grugahalle.de

60

JAHRE

VIELFALT!

10 | 06 | 2018 Filmbörse im Foyer

23 | 06 | 2018 Michael Patrick Kelly IDTour 18

01 | 07 | 2018 Mädchen Klamotte Der Mädchen-Flohmarkt

13 | 07 | 2018 -

22 | 07 | 2018 Sommerfest an der Grugahalle

01 | 09 | 2018 -

02 | 09 | 2018 4. Jobmesse Essen

06 | 09 | 2018 Sascha Grammel Ich nds lustig

19 | 09 | 2018 PS-Sparen Monatsauslosung

der Sparkasse Essen

22 | 09 | 2018 Markus Krebs Permanent PanneuserkauftPanne

31 | 10 | 2018 Oslo Gospel Choir Messiah

04 | 11 | 2018 Schallplattenbörse im Foyer

10 | 11 | 2018 Subergs Ü-30 Party Mehrals eine Party

07 | 12 | 2018 Bülent Ceylan assmalache

Unser

..

nachster

erscheinungstermin

24.05.2018

www.heinz-magazin.de

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

05.2018| HEINZ |33


www.heinz-magazin.de

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■3. Foyer-Konzert –Drei-

Klang des Frühlings, Werke

vonChopin, Verdi, Rachmaninow,

Bottesini,Monti, mit Maria Chernousova(p),Manuela

Uhlmann

(b), JudithHoffmann (Sopran),

Konzerthaus,15.00

■Lunchkonzert, Werkevon Vivaldi,

Schostakowitsch, Richard

Strauss,mit denOZM Soloists,

OrchesterzentrumNRW,13.00

■Klangvokal |Vox Luminis,

Werkevon Bach, St.Marienkirche,20.00

DÜSSELDORF

■Petruschka +L’enfant et les

sortilèges, Oper vonStrawinsky

bzw.Ravel, Opernhaus, 19.30

ESSEN

■Britten: War Requiem, mit

Inga-BrittAndersson(Sopran) u

.a., Philharmonie,18.00

■HeimArt –Die TUP-Festtage

|Hans Heiling, Oper vonHeinrichMarschner,Aalto-Theater,

18.30

HAGEN

■Das schlaue Füchslein, Oper

vonLeosJanacek /großesHaus,

Theater,19.30

SOLINGEN

■Händel: Alcina, mitden Bergischen

Symphonikern unddem

Theaterchor Solingen /Pina-

Bausch-Saal, Theater-und Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Heimat.Gefühle,

musikalische Performance

von HorstWegener,FoyerimSchauspielhaus,

20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |AHouse in Asia,

Stück von/mitAgrupación Señor

Serrano,Zentrumfür urbane

Kunst (Zeche 1),17.00

■Fidena |The Ventriloquists

Convention, Stückvon/mit GisèleVienne,mit

Puppentheater

Halle /Kammerspiele,Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

■After Life, Stückvon Thorsten

Bihegue nach dem Spielfilm von

Hirokazu Koreeda,mit demDortmunder

Sprechchor /Studio,

Schauspielhaus,20.00

■Bas langic –Eirene’ye Yolculuk,

StückintürkischerSprache,Dietrich-Keuning-Haus,

18.00

■Damenkarussell, Stück

vonJule Vollmer,mit Bianka

Lammert &JuleVollmer,Fletch

Bizzel, 20.00

■Juckpulver und Hagebuttentee,

Stückvon artscenico,Im

Hinterhof,19.30

■Mord im Orient-Express,

Ballettvon DemisVolpi,Opernhaus,19.30

■Your Love isFire, Stück

vonMudar Al Haggi, mit

demCollective Ma’louba, Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

■Herr der Fliegen, Stücknach

Wiliam Golding, Theater,18.30

DÜSSELDORF

■1984, von George Orwell, Central,19.30

(Premiere)

■Die Mitte der Welt, Stück

von Andreas Steinhöfel, ab12

J., Junges Schauspielhaus,

19.00 (anschließend Come Together,

Speed-Debating mit

dem Ensemble „Sexual diversity

matters“)

■Die Mitwisser, vonPhilipp

Löhle,Central, 20.00

■Ein Sommernachtstraum,

Komödievon Shakespearemit

Musik vonMendelssohn Bartholdy,für

Erwachsene undKinder ab

10 J.,Marionetten-Theater,

15.00+20.00

■Interesting Times, Performance

mitkainkollektiv,FFT Juta,

20.00

■Kafka in Wonderland, multimediales

Stückmit halfpast selber

schuld, FFTKammerspiele,

20.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie,

17.00+20.00

■Stepptanz-Gala, tanzhaus

nrw, 20.00

■Theatersport, Improtheater

mit demClub derSpontis, Junges

Schauspielhaus,18.30

■Wenn nicht jetzt,wann

dann ...?, Stückvon und mit BirgitBeutler,Doris

Mils und Ingrid

Wanske, Theater an derLuegallee,

20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

■Der Vorname, Komödie von

MatthieuDelaporte,Alexandre

de la Patellière,Das Kleine Theater,

20.00

■Die Verwandlung, Stück nach

Kafka von ThiloMatschke, TheaterEssen-Süd,

19.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté, 18.00+21.15

■Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

■Voll verstopft, Komödievon

Sigi Domke/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Open (S)Pace, Ballett vonJeroen

Verbruggen /Kleines Haus,

Musiktheater im Revier, 19.30

HAGEN

■Willi Winzig –Das hat man

nun davon, Komödie,Theater

an der Volme,19.30

HERDECKE

■Der Heiratsantrag, von AntonTschechow,Theateram

Stiftsplatz, 18.00

HERNE

■Fidena |Carbon –Ein kleine

Weltreise der Kohle, Stück

von/mitCie: Freaks undFremde,

Flottmann-Hallen,18.00

■Die Königs im Glück, Lustspiel

von Jürgen Seifert, Kleines

Theater,20.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Barbarische

Nächte oder der erste

Morgen der Welt, Tanzstück

von HervéKoubi,mit Compagnie

Hervé Koubi, Theater,17.00

MÜLHEIM

■Stücke |Vor Sonnenaufgang,

Stückvon Ewald Palmetshofer

nach GerhartHauptmann,

mit Theater Basel,Stadthalle,

19.30

OBERHAUSEN

■Ein Volksfeind, von HenrikIbsen,

Theater,19.30

■Sie tanzt schon wieder!, Eigenproduktionder

Bretterstürmer,

Theater,18.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Präsidentin,

Stückvon Cornelia

Crombholz&DavidSchliesing

nach demComicbuchvon FrançoisDurpaire&Farid

Boudjellal,

mitTheater Magdeburg, Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |Vor Sonnenaufgang,

Stückvon Ewald

Palmetshofer nach Gerhart

Hauptmann, mitdem Deutschen

Theater Berlin, Ruhrfestspielhaus,

19.00

WUPPERTAL

■Die Barmer Küchenoper,

von/mitDörteaus Heckinghausen,

Folge31, LCB, 20.00

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Haie küsst man nicht, Komödie

von Kerstin Fernström,

mit dem KS Theater,

Komödie, 20.00

■Neues Stück I, Kreationvon

Dimitris Papaioannou, Opernhaus,19.30

■Trink nicht,stirb trotzdem!,

Komödievon Sam Bobrick,Tal-

TonTheater,20.00

■Zur Mittagsstunde, Stückvon

NeilLabute,Theater am Engelsgarten,19.30

KABARETT &KLEINKUNST

DORSTEN

■Comedy Night, CreativQuartierFürst

Leopold, 20.00

DORTMUND

■Der neue Loriot-Abend, mit

demRoto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

DÜSSELDORF

■Bademeister Schaluppke:

10 Jahre unterm Zehner, Theateratelier

Takelgarn,20.00

■Jörg Knör: Filou -Mit Show

durchs Leben, Theater an der

Kö,20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Deutschland gucken,

Kom(m)ödchen, 20.00

■WDR2 „Copacabana live“:

Klingt interessant,isses

aber nich, Savoy, 20.00

HAGEN

■Boris Stijelja: Voll integriert!

Aber mein Schutzengel

hat Burnout, Hasper Hammer,

20.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Springmaus:

Jukebox, Impro,Theater,

21.00

OBERHAUSEN

■Maxi Gstettenbauer: Lieber

Maxi als normal!, Ebertbad,

20.00

■Nachgewürzt, Zentrum Altenberg,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Kay Ray:

YOLO, Theaterzelt, 19.00

VELBERT

■David Friedrich: Auf ein

Date mit David Friedrich,

Alldiekunst,19.30

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,15.00+20.00

DUISBURG

■Musical-Abend, mit Creative

Arts Groupe.V., Die Säule, 20.00

DÜSSELDORF

■Simply The Best –Das Musical,

Tina TurnersLebenals musikalische

Biographie,Capitol

Theater,20.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

ESSEN

■Peppermint Twist, 60s Revue,

Theater Courage, 20.00

NEUSS

■Billboard, Musical über die

Werbebranche der 60erJahre,

Theater am Schlachthof,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

SOLINGEN

■Ritterspiele, mit denGeorgsrittern,SchlossBurg,

12.00+15.00

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Bummelzug, Downtempo,

Weltmusik, Slow-House,Goldkante,

21.00

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House /2nd:Rap,

Trap,Twerk, Dancehall,Moombahton,

Riff,23.00

■Königskinder &Rebellen,

Indie,Die Trompete,23.00

■Nie ohne mein Team, 1st:

Charts, House,Mash-up/

2nd: Hip-Hop,Dancehall, Zeche,

22.30

DORTMUND

■30+ TooOld To Die Young,

1st: aktuelleCharts,Pop,Dance,

House, 80s,90s /2nd:das Beste

aus 30 Jahren Rock, Crossover &

Alternative,FZW,22.30

■A Touch Of Velvet –ASting

Of Brass, Jazz u. a. mit DJsWerner

&Martini,subrosa

■Discofox, Fox, 20.00

■Eurodance, 90er Pop, Trash,

Boygroups mitPhilipp &Gästen,

Alter Weinkeller,23.00

■Nice up!, Dancehall, Reggae,

Oldschool Hip-Hop,World Beats

mit Blockbuster Sound, NasAIR,

DJ VanBoon, Großmarktschänke,

23.00

■Single-Party meets After-

Game-Party, mit DJ Andy Franke,

Bierhaus Stade

■Tabula Rasa ahoi, Tech &

DeepHouse,Techno, Herr Walter,

23.00

■The Soul of Africa, African

Music, Reggae,R&B,Hip-Hop,

Maquina Loca,23.00

DUISBURG

■Betamax, 80s mit DJ Micha,

Anne Tränke, 21.00

■Dead Rabbit +Deckstarr,

Rap, Trap, Grammatikoff,

23.00

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd: Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■AfterHour, K1-Club, 04.00

■Can’t Stop!, Rock‘n’Roll, Indie,

60s Soul, Hip-Hop, Punkrock

Klassiker,Ska, Reggae,Pop,Stone

im Ratinger Hof,22.00

■Eurovision Party, Pop, House,

GayClassicsmit DJ EisBaer,

Queenz,23.59

■PartyNightXL, Charts, R&B,

Pop, 80s,90s,2000er,anschließend

Afterhour,K1-Club, 20.00

■Shameless Saturday, Hip-

Hop,Rock, Trash, Pop, Alternative,Elektro,

80s bis 2000er,Schickimicki,22.00

■TimeWarp –Rewind,

mitDJs Frank Sender &Carsten

Treichel, AK 47,ca. 21.00

ESSEN

■80s Metal Meltdown, 80s

Metal Classics, mitDJane Betty

Lawless,DJNils Torpex, Freak

Show,20.00 (Einlass)

■Metalmania, all Kinds of Metalmit

DJsThroatcancer&Stephan,

Turock, 23.00

HAGEN

■Karaoke-Party, KuZPelmke,

20.00

HERNE

■Paarabend, fürPaareund

Singledamen, ego24.de,Ego Erlebnisreich,20.00

KÖLN

■Lindy Hop Heaven –Swing

the Church, mit Mit BigBand

Ballroom Sündikat &DJSwingy

TheKid,Lutherkirche Südstadt,

19.30

■MülheimerReggaeNight, mit

Memoria Band, anschließend Aftershowparty

(KuBus), Marktplatz,

16.00–22.00

■Right on Time XIII, Guest:

TheMatador,TinyT&Thee

Snufferer,Tsunami Club,23.00

■Soundtrack of your Life,

mitSandy Starlightund Hank

Ziemann, Lotta, 22.00

■That’s 80s, mit DJ Elvis undDJ

Frank, Luxor, 23.00

LÜNEN

■Underworld Gothic-Party,

Gothic,Industrial, EBM, Dark Wave

mitDjMario T.,DJEljah,Lükaz,

22.30

OBERHAUSEN

■90er Party, Kulttempel,22.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Ü100 –das pfundige Tanzvergnügen,

Vest Arena, 20.00

UNNA

■Ü50-Disco, 1st: Rock,Beat,60-

er,70er mitRuudvan Laar /2nd:

Charts mitDJAndy Müller,Lindenbrauerei,

20.00

WITTEN

■Silver-Party, Ü50-Party

mitRock&Pop derletzten 40

Jahre, WerkStadt, 20.00

WUPPERTAL

■Rockoko, Festival-Warm-up,

Rock, Indie,Hip-Hop u. a. /auf 4

Floors,Butan

■Salsa Party, Die Börse,

22.00

■Tangosalon, Café Ada,

21.00

■TooOld to Die Young, Ü40,

Die Börse, 21.00

■Trash Clash 9Jahre Geburtstagssause

Sonderedition,

Trash,90s,Lieblingslieder

und Alltimetanzflächenbomben

mit Jimmy. ,Klub, 23.00

■Underground in Darkness,

Wave,Gothic,Mittelalter,Elektro,

Industrial u. a., Underground,

22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Alle sieben Wellen, Actionlesung

mitDas Consortium, nach

Daniel Glattauer,Thealozzi

DORTMUND

■Die Stille meiner Worte +

Izara –Das ewige Feuer, Lesungen

mitAva Reed &JuliaDippel,Mayersche

Buchhandlung,

15.00

DÜSSELDORF

■Karl Philipp Moritz Neues

ABC Buch, Buchvorstellungund

Signierstunde mitWolfErlbruch,

HeineHaus,16.00

ESSEN

■WestStadtStory –TeamSlam-Special,

Poetry Slam mit

verschiedenen Gästen, Weststadthalle,

19.00

KREFELD

■5. Joseph-Beuys-Symposium,

Vorträge und Diskussionen,

Südbahnhof,19.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Das Glück des Zaubers,

Lesung mitSten Nadolny,

Immanuelskirche, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Die Rache der Mercedes

Lima, Lesung mitArnoldo

Gálvez, DieBörse,18.00

KIDS

BOCHUM

■Fidena |Bomba Mix, Stück

von/mitAlfredo Zinola &Ximena

Ameri, ab 4J., Prinz RegentTheater,

15.30

■Fred und Anabel, TheaterstücknachLenaHesse,ab3J./

Theater Unten, Schauspielhaus,

16.00

ESSEN

■Kinderflohmarkt, Zeche Carl,

09.30–13.00

MÜLHEIM

■Wir lesen eine Geschichte,

Schul- und Stadtteilbibliothek

Styrum,11.00+12.00

MÄRKTE &MESSEN

DÜSSELDORF

■Trödelmarkt, Trödelmarkt AachenerPlatz,06.00–16.00

OBERHAUSEN

■Food Lovers, Streetfood-

Markt ,Zentrum Altenberg,

12.00

SOLINGEN

■GartenLeben, Gartenfestival

mit 140Ausstellern &Rahmenprogramm,

Schloss Grünewald,

10.00–18.00

WUPPERTAL

■Tuchfühlung, Textilmarktmit

Modenschau, SchlossLüntenbeck,

11.00–18.00

DIES &DAS

BOTTROP

■356er-Speedster-Treffen,

Präsentation der Sportwagen für

dieÖffentlichkeit,Bernepark,

11.00

ESSEN

■Africa Fiesta, Familienfestmit

Live-Musik, Tanzshows u. a.,

Haedenkampstraße 72,12.00

■Das graue Gegenteil, vier

Kurz-Dokumentarfilmeüberdas

Ruhrgebiet,Alibi, 20.00

■Kinderfest, mit Tombola,

Hüpfburg, Kinderschminken u. a.,

SpielplatzHattingswiese,

14.00–18.00

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

■Weinfest, mitLive-Musik,

Stadtteil Steele,15.00

HAMM

■Street Food Schmeckfestival,

Handelshof,12.00–22.00

HATTINGEN

■Altstadtfest, Altstadt

LÜNEN

■Himmelfahrtskirmes, mit

Feuerwerk&verkaufsoffenem

Sonntag, Innenstadt,

13.00–23.00

MÜLHEIM

■Repair Café, Stadtbibliothek

im MedienHaus, 10.30

UNNA

■Syrische Wochen, im Schalander,Lindenbrauerei,

18.00

WITTEN

■Caro Fugazzi &Kirsten

Bergmann: Wutivomat, Vernissage,Werke

aus Ton, Metall

und Holz, AteliergalerieMimas,

18.00

■Claudia Humme:Zwischen

Suppe und Kartoffeln, Finissage,Collagen;

mitLive-Musik,

Benno’sBrauhaus,20.00

■Emily Korte: Mannsbilder,

Midissage,Aktmalereien, mit

Poetry Lesebühne,CaféFräulein

Mayer,19.00

WUPPERTAL

■Bergischer Löwe, Tanzfestival

mit Jazzdance,Musical, Showtanz,

Oriental, Breakdanceu.a.,

für Kinder, Jugendliche &Erwachene,Rudolf-Steiner-Schule,ab

11.00

SO13.

KONZERTE

DORTMUND

■Udo,merci!, Tribute to Udo

Jürgens mitRudiStrothmüller,

Hansa Theater,17.00

DÜSSELDORF

■Cherrygen’s Lounge Station,

Gast:Bernd Winterschladen

(sax), Café àGogo, 19.00

■Jazzweberei, NewOrleans

Jazz, Swing zumFrühstück, BürgerhausReisholz,

11.00

■Soundtrips NRW 39, Jazz, Impromit

Paul Lovens (dr)&Gästen,

Filmwerkstatt, 20.00

■WestcoastJAZZ, Sessionmit

GregoryGaynair u. a.,Destille,

20.00

ESSEN

■Andy McKee, Fingerstyle

(USA), Weststadthalle, 20.00

■VoxWerdensis, Friedensgesänge

aus Judentum, Christentum&Islam,

Kreuzeskirche,

19.30

HAGEN

■Guildo Horn &Die Orthopädischen

Strümpfe: Mutti,

ich hab dich lieb, Theater,

18.00

KÖLN

■Ahzumjot, Rap, ClubBahnhof

Ehrenfeld,19.00 (Einlass)

■Guy Mintus &José Díaz de

León, SalondeJazz,20.00

■Paul Heller &NLJ All Star

Big Band, feat.Michael Abene,

Stadtgarten, 18.00

■Trio Reihe Facetten, Loft,

20.30

■Voices &Sabeth Pérez, Jazz,

ABS Club, 19.30

Böhmermann+Rundfunktanzorchester Ehrenfeld

Deutschlands einzigesRundfunktanzorchester

kommtnach Bochum.Bekannt ausdem „NeoMagazin

Royale“ hatdas Orchesternichtnur Songs ausder

Show,sondern auch gleichJan Böhmermannmit im

Gepäck.Mit Bläsern, Streichern, Piano, Gitarrenund

Drums schlägtesam11.5. im RuhrCongress auf.

Zirkus desHorrors an denWestfalenhallen

Starke Artistikund schrägeComedyhören sich zunächst

nach einemklassischen Zirkusbesuch an.

Dochhier spielt sich alles unterdem Zelt desHorrors

ab.„Asylum –Das Irrenhaus“ erfindet denUnterhaltungsklassiker

neu: nichts fürschwache Nerven! Vom

11.-20.5. an den WestfalenhallenDortmund.

Unheilig +Dark Tenor aufZeitreise

Seit DerGrafseinenAusstieg bekannt gegeben

hat, istesruhiger um Unheilig geworden.Doch auch

ohne ihrenFrontmann machtdie Band weiter.Neu an

ihrerSeite: TheDarkTenor.Mit einer Mischung aus

Unheilig-Songsund Stücken des DarkTenorskommensie

am 19.5. in den RuhrCongress Bochum.

KREFELD

■The Delta Saints, Bluesrock

(USA), Kulturrampe, 20.30

LÜNEN

■Jam Session, openStage,Lükaz,

18.30–21.00

MÜLHEIM

■Essener Gitarrenduo, Klassik,

Flamenco,Jazz,KlosterSaarn,

19.30

OBERHAUSEN

■Bushido, Turbinenhalle

WUPPERTAL

■TyCK -TyboraConrads-

Klahn, Kontakthof,20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■Nabucco, Oper von Verdi,

Opernhaus,15.00

DUISBURG

■Pygmalion /Ariadne, Opern

vonGaetanoDonizetti und Bohuslav

Martinu, Theater,18.30

DÜSSELDORF

■Don Pasquale, Oper von Donizetti,

Opernhaus,18.30

ESSEN

■Der Troubadour, Oper von

Verdi, Aalto-Theater,16.30

■Geigengipfel, mit Daniel Hope

(v)&Schüler_innen, Folkwang-

Musikschule,16.00

■Kyra Steckeweh (p), Stücke

für Klaviervon Hensel,Bonis,

Mayer &Boulanger,Bürgermeisterhaus,18.00

GELSENKIRCHEN

■L’Elisir d’Amore, Oper von

Donizetti, Musiktheater im Revier,15.00

KREFELD

■Orpheus und Eurydike, Oper

vonGluck, Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Smetana:

Má Vlast –Mein Vaterland,

mitder Neuen Philharmonie

Westfalen, Ruhrfestspielhaus,

18.00

SOLINGEN

■3. Kammerkonzert, Werkefür

Streichquintettvon Onslow und

Dvorak,Kunstmuseum, 18.00

WUPPERTAL

■9. Sinfoniekonzert, Werke

vonHaydn,Brahms,Mendelssohn,

HistorischeStadthalle,

11.00

■Musikalische Kaffeetafel,

Werkeaus Klassik und Romantik

mit Studierenden der Gesangsabteilung

der Hochschule

für Musik &TanzKöln,HistorischeStadthalle,

15.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |Besuchszeit vorbei,

Stück mitTheaterJunge GenerationDresden,Rottstr5

Kunsthallen,20.00

■Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans/Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.00

■Fidena |Varieté der Verlierer,

Puppenrevue,Rotunde,

22.00

DORTMUND

■Das Internat, von Ersan

Mondtag &AlexanderKerlin, mit

dem2.Jahrgang Schauspiel der

Folkwang-Uni, Schauspielhaus,

18.00

■Frida Kahlo, literarisch-musikalisches

Programm mit Barbara

Kleyboldt (Rezitation, Schauspiel)

&Roger Hanschel (sax), Roto

Theater,18.00

■Hamlet, multimedialesStück

nach Shakespearevon Gabriel

Trafique, mitMusik vonAniYo

Kore,Depot, 18.00

■Juckpulver und Hagebuttentee,

Stückvon artscenico,Im

Hinterhof,19.30

■Orlando, Stücknach Virginia

Woolf /Studio,Schauspielhaus,

18.30

DUISBURG

■Dreier, Stückvon Jens Roselt,

mitder Theatergruppe Prima

Plan, DieSäule,19.00

DÜSSELDORF

■Blutherbst, mit demDead ParrotTheatre,Theatermuseum,

17.00

■Die Dreigroschenoper, von

Bertolt Brecht,Central,16.00

■Felix Krull –Episoden aus

dem Leben eines Hochstaplers,

Stückvon Thomas Mann,

Central, 18.30

■Jeff Koons, vonRainald Goetz,

mitdem D’dorferSchauspielhaus,

Sammlung Philara, 21.00

■Scharfe Brise, Komödie

von Christian Kühn, Komödie,

18.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora vonCollande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

18.30

■Die Verwandlung, Stücknach

Kafka von Thilo Matschke, TheaterEssen-Süd,

19.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,18.00

■Im weißen Rössl, Singspiel

von RalphBenatzky,Grend,

17.00

■Fidena |Loderndes Leuchten

inden Wäldern der

Nacht, Stückvon Mariano Pensotti,

mitGrupoMarea, Schauspiel,19.30

■Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Open (S)Pace, Ballett von

Jeroen Verbruggen /Kleines

Haus, Musiktheater im Revier,

18.00

HAGEN

■Der Würger von Wehringhausen,

Krimikomödie

nach Edgar Wallace, von Stefan

Schroeder, Theater an der

Volme, 18.00

HERNE

■Fidena |Carbon –Ein

kleine Weltreise der Kohle,

Stück von/mit Cie: Freaks

und Fremde, Flottmann-Hallen,

16.00+18.00

Heavy German Shit

34| HEINZ |05.2018


www.heinz-magazin.de

MARL

■Ruhrfestspiele |Barbarische

Nächte oder der erste

Morgen der Welt, Tanzstück

vonHervé Koubi, mitCompagnie

Hervé Koubi,Theater,18.00

MOERS

■Der Ring –Rheingold im

Königssee, theatrale Installation,

Wallzentrum, 18.00

OBERHAUSEN

■Amok, nachEmmanuel Carrère,

Theater,19.30

■Pension Schöller, Schwank

von Carl Laufsund Wilhelm Jacoby,Theater,

18.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Präsidentin,

Stückvon Cornelia

Crombholz&DavidSchliesing

nach demComicbuchvon FrançoisDurpaire&Farid

Boudjellal,

mitTheater Magdeburg, Ruhrfestspielhaus,

18.00

WUPPERTAL

■Die Barmer Küchenoper,

von/mitDörteaus Heckinghausen,

Folge31, LCB,18.00

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,19.00

■Neues Stück I, Kreationvon

Dimitris Papaioannou, Opernhaus,18.00

■Zur Mittagsstunde, Stückvon

NeilLabute, Theater am Engelsgarten,18.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOTTROP

■Comedy imSaal, mitErasmus

Stein,OlafBossi, Matthias Reuter,

Dr.Bongi, Kammerkonzertsaal,19.00

DUISBURG

■Barbara Ruscher:Ekstase

ist nur eine Phase, Kulturtreff

AlteDorfschule Rumeln, 19.00

DÜSSELDORF

■Harry Heib &Timo Bader:

Aber Bitte Mit Udo!, Theateratelier

Takelgarn, 15.00+18.00

■Jörg Knör: Filou -Mit Show

durchs Leben, Theater an der

Kö,18.00

■Muttertag, mitJoachim Meurerund

Ingrid Wanske, +Harald

Rutar am Klavier,Theater an der

Luegallee,11.30

■Philipp Weber:Weber N°5 –

Ich liebe ihn!, Kom(m)ödchen,

18.00

KREFELD

■Maxi Gstettenbauer: Lieber

Maxi als normal, Kulturfabrik,

19.00

OBERHAUSEN

■Muttis Kinder:Das epische

Programm, Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |René Steinberg

und die Herren vom

Kommödchen-Ensemble,

Theaterzelt, 18.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera,

10.30+19.00

■Starlight Express, Musical

vonA.L.Webber,Starlight ExpressTheater,14.00+19.00

DÜSSELDORF

■Sternchen, Stars Und

Schlampe, schwul-lesbische

Show mitdem Culture Club, Jazzschmiede,19.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

NEUSS

■Billboard, Musical über die

Werbebranche der 60erJahre,

Theater am Schlachthof,19.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

SOLINGEN

■Ritterspiele, mit denGeorgsrittern,SchlossBurg,

11.00+14.00+16.00

WUPPERTAL

■Die Musical Divas, mit Teresa

Schulz, Kristof Stößel,Amanda

Whitford, Fabiennevan Straten,

mit dem KS-Theater,Komödie,

18.00

PARTYS

DORTMUND

■Deep Dive, Chill, House, Lounge

mitP.M.FM, Herr Walter,

15.30

KÖLN

■LindyHop, Swing,Sonic Ballroom,

19.00

NEU!GIER

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Triff den Bergmann, ehemalige

Kumpel erklären Bergbau /

Anschauungsbergwerk, Deutsches

Bergbau-Museum,

11.00–15.00

DÜSSELDORF

■Café Philosophique, Moderatorin:

Isabell Donner, Destille,

16.30

■Grenzgang |Ein Weg um

die Welt –Ohne viel Geld,

Multimedia-Vortrag vonGwendolinWeisserund

PatrickAllgaier,zakk,

18.00

■Grenzgang |ImTakt um die

Welt –Segeln auf der

Schallwelle, Multimedia-Vortragmit

Hannes Koch &Benjamin

Schaschek, zakk, 14.00

GLADBECK

■Berliner Kaffeehausgeschichten,

mit Dean Luthmann,

musikalisch untermalt,

Restaurant Lezginka, 15.30

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

GedichThee VI, Gedichte, Erzählungen,

Dialoge mit Annika

Weitershagen&OliverTheile,

Theiles Theehaus,11.00+17.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die

Spielkinder &Gäste, Lesung

von Texten Ralf Rothmanns

&Eigenes, Ruhrfestspielhaus,

11.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|#Schönlügen, ZentralbibliothekElberfeld,

16.00

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Fünf Finger über dir,

Rolf beckerliest ArminT.Wegner,

Concordia, 11.00

KIDS

BOCHUM

■Der Froschkönig oder der

eiserne Heinrich, mitMarionettenbühne

Hurleburlebutz, Kulturhaus

Oskar,14.00+15.30

■Fred und Anabel, TheaterstücknachLenaHesse,

ab 3J./

Theater Unten, Schauspielhaus,

16.00

■Mit Carlo dem Kaninchen

auf Safari, Musiktheaterstück,

ab 4J., Thealozzi, 15.00

■Fidena |Party, mitinteraktiver

Performance,ab6J., Prinz Regent

Theater,15.30

DORTMUND

■Ein König zu viel, Stück

vonGertrud Pigor,ab4J.,Kinderund

Jugendtheater,11.00

■Kasper und der goldene

Kalif, mitHohnsteiner Figuren,

ab 3J., NostalgischesPuppentheater

im Westfalenpark,

14.00+16.00

DUISBURG

■Die Geschichte vom Fuchs,

der den Verstand verlor,

Stückvon Martin Baltscheit, ab 5

J.,Kom’ma, 15.00

ESSEN

■Der Kleine Rabe Socke –Alles

meins, Figurentheaterstück

nach NeleMost und AnnetRudolph,

ab 4. J. /kaue,ZecheCarl,

11.00

GELSENKIRCHEN

■Unter Strom, Theaterstück, ab

3J., Consol Theater,15.00

HALTERN

■Schwimmen, Stücküber Ängste,Schwächen,

Vertrauen,

Freundschaft,mit den Clownnixen,

ab 4J., Lea Drüppel Theater,

11.00–15.00

HERNE

■Rotkäppchen, Figurentheater

mit pappmobil, ab 3J., Tigerpalast,

11.00

SOEST

■Aktionstag für Kinder und

Jugendliche, Alter Schlachthof,

tagsüber

■Herr Hist da!, Mitmach-Konzert,

AlterSchlachthof, 11.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Gartenlust, Frühlingsmarkt mit

ca.120 Ausstellern, Westfalenpark,

11.00–18.00

■Westparkfest |Trödelmarkt,

Westpark,

11.00–17.00

OBERHAUSEN

■Food Lovers, Streetfood-

Markt ,Zentrum Altenberg,

12.00

SOLINGEN

■GartenLeben, Gartenfestival

mit 140Ausstellern &Rahmenprogramm,SchlossGrünewald,

10.00–18.00

WUPPERTAL

■Tuchfühlung, Textilmarkt mit

Modenschau, Schloss Lüntenbeck,

11.00–18.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Fidena |#Pussyhat –Objekt

des Widerstands, offene Diskusionsrundeüber

diePussyhat-

Bewegung, Rotunde, 16.00

■Fahrradsommer der Industriekultur,

Familienfest mit Fahrradmarkt,Infoständen,

Talk,

Live-Musik u. a., Jahrhunderthalle,11.00–17.00

DORTMUND

■Internationaler Museumstag,

DASA, 10.00–18.00

■Kizomba, mit DJ Ucon und

Deejay Creem,Café Durchblick,

19.00

ESSEN

■Familiensonntag, Ruhr Museum,

10.00

■Maschinenhaus-Nische,

offene Bühne, Maschinenhaus,

19.00

■Muttertags-Tanzcafé, mit

Livemusikvon Danny Haidt,ZecheCarl,14.30–18.00

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

HAGEN

■Internationaler Museumstag,

mit„Spurensuche im Museum“,

Wasserschloss Werdringen,

11.00–18.00

■Little Open Mic, Songs,Gedichte,Tanz

u. a.,KuZ Pelmke,

19.30

HAMM

■Street Food Schmeckfestival,

mitLive-Musik von Marwin

Schoenacker(Songs vonPeter

Maffay,Johannes Oerding, Max

Giesinger u. a.), Handelshof,

11.00–22.00

HATTINGEN

■Altstadtfest, Altstadt

HERNE

■Fidena |Das Ende der Kohle,

Dokumentarfilm vonAchim

Zepezauer,mit Livemusikvon The

Dorf,Flottmann-Hallen,17.00

LÜNEN

■Himmelfahrtskirmes, mit

Feuerwerk&verkaufsoffenem

Sonntag, Innenstadt,

13.00–20.00

OBERHAUSEN

■Das graue Gegenteil, vier

Kurz-Dokumentarfilmeüber das

Ruhrgebiet,kitev,20.00

WERMELSKIRCHEN

■Sonntags im Eifgen, mit Livemusik

vonUli undLei,Haus Eifgen,

15.30

WITTEN

■Familiensonntag –Muttertagspezial,

WerkStadt,

14.00–18.00

WUPPERTAL

■Bergischer Löwe, Finale des

Tanzfestivals, Rudolf-Steiner-

Schule,15.00

■Dietrich Rauschtenberger +

3Style, Lesung mit Musik, Loch,

20.00

MO14.

KONZERTE

BOCHUM

■UNIMA tanzt!, Weltmusik mit

BeoBrockhausen, Theater der

Nacht u. a.,Rotunde, 20.30

DÜSSELDORF

■Max Mutzke &Mikis Takeover!

Ensemble, Soul meets

Klassik, Tonhalle,20.00

HERNE

■Die Feuersteins, Country,

Folk, Pop, Volkslieder,Akademie

Mont-Cenis,19.30

KÖLN

■Hammond Organ Grooves,

Salon de Jazz, 20.00

■Mick Flannery, Singer/Songwriter

(IRL), Support: Violetta Zironi,

Blue Shell,20.30

■Movements, Alternative,

Indie, Support: Paerish, MTC,

21.00

WUPPERTAL

■Jazzsession, Café Ada,

20.30

■Soundtrips NRW 39, Jazz, Impro

mit Paul Lovens (dr), Gäste:Gunda

Gottschalk (v),Ute

Völker (acc), MartinBlume (perc),

Ort e. V.,20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■5. Kammerkonzert –

viel_harmonie, Werke

vonSchubert, Mendelssohn,

Bach, Mozartu.a., mitden Dortmunder

Philharmonikern, OrchesterzentrumNRW,20.00

ESSEN

■Königliche Philharmonie

Flandern &Alice Sara Ott

(p), Werkevon Mahler,Mozart,

Philharmonie,20.00

HERTEN

■Klavier-Festival Ruhr |Lied

1–Camille Saint-Saëns,

mitGraham Johnson, SorayaMafi

(Sopran), FrançoisLeRoux(Bariton),Schloss,20.00

WITTEN

■Helge Antoni (p), Werkevon

Debussy,Satie,Ravel u. a. /Große

Halle, Universität Witten/Herdecke,

19.30

WUPPERTAL

■9. Sinfoniekonzert, Werke

von Haydn,Brahms,Mendelssohn,

Historische Stadthalle, 20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |23Thoughts about

Conflict, Performance mit Akrobatik

undMusik, mit WorstCase

Scenario,PrinzRegent Theater,

19.30

■Fidena |Besuchszeit vorbei,

Stück mitTheater Junge GenerationDresden,

Rottstr5 Kunsthallen,10.00

■Bochumer Improtheater

Session, Moderation: Marcel

Schäfer,KulturCafé, 20.00

■Peer Gynt, Stück nach Ibsen,

von Thomas Birkmeir, LWL-Klinikum,

19.00

■Fidena |Solace, Tanzstück mit

Puppen, mitNumen Company,

Zentrumfür urbaneKunst (Zeche

1), 21.00

DUISBURG

■Aufguss, Komödievon René

Heinersdorf,Rheinhausenhalle,

20.00

■Name: Sophie Scholl, Stück

vonRikeRainiger,mit dem TheaterSpieltrieb,

Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Die Mitte der Welt, Stück

vonAndreas Steinhöfel, ab 12 J.,

JungesSchauspielhaus,11.00

■Willkommen, Komödievon

Lutz Hübnerund Sarah Nemitz,

Central, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Präsidentin,

Stückvon Cornelia

Crombholz&DavidSchliesing

nach demComicbuchvon FrançoisDurpaire&FaridBoudjellal,

mitTheater Magdeburg, Ruhrfestspielhaus,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Boing Comedy Club, u. a.

mit Ill-Young Kim, Moderation:

Manuel Wolff, Pitcher,20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Sushi. Ein Requiem,

Kom(m)ödchen, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Schein oder nicht Schein,

Theaterkabarettüber die Launen

des Glücks mit KrisztiKiss, Hotel

Maritim, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Dietmar

Wischmeyer liest vor und

zurück, Theaterzelt, 20.00

VARIETÉ &SHOW

ESSEN

■Noch`n Gedicht, Hommagean

HeinzErhardt,von Thomas Gulp,

Theater im Rathaus,19.30

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

■Fuckin‘ Monday, Hip-Hop,

House,Mixed Music, Roonburg,

22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Die innere Dynamik der Erde

und die Entwicklung des

Lebens, Zeiss-Planetarium,

19.30

■Fidena |double-Diskurs 6,

Podiumsdiskussion zum Thema

Widerständigkeit mit Ariel Doron,

Heikki Ikkolau.a., Rotunde,

16.00

■Vorsicht, Fake News!, Vortragzum

Thema Halbwahrheiten

undLügen in sozialen Medien /

Clubraum,VHS im BVZ,

18.00–20.00

DORTMUND

■Konzerthaus Backstage,

Vortragvon Martin Schleske

(Geigenbaumeister)über „Die

Suche nachdem perfekten

Klang“, Konzerthaus,19.00

■Zwischen Amok und Alzheimer

+Zwischen Arbeitswut

und Überfremdungsangst,

Ines Burkhardt &Mitglieder von

Attac Dortmundlesen Götz Eisenberg,

Auslandsgesellschaft,

19.00

DÜSSELDORF

■Goldrausch, Lesungmit den

Krimi-Cops,Bücherei Garath,

19.30

■Ich will doch nur mein Bestes,

Lesungmit Sarah Bosetti,

zakk,20.00

■Wie wollen wir zusammen

leben?, Wertedialog in der Arbeit

mitjungen geflüchteten

Menschen, anschließend Open

Stage,Junges Schauspielhaus,

15.00

KREFELD

■Buch, Lesung mitJohannes Floehr,Platz

vor derehem. UerdingerBücherei,

18.30

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Chile und die Osterinseln,

Multimediavortragvon Karl-Wilhelm

Specht, Kloster Saarn,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Astronomie für Einsteiger,

Vortragvon KarstenMüller,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

WITTEN

■Siebenmal inder Woche

Fleisch? Essen wir unseren

Planeten auf?, Vortragvon Jan

Ehlers, Haus Witten, 20.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur

Biennale |Babylon Berlin,

mit Volker Kutscher, City-Kirche,

19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|ImZerrspiegel –Identität

zwischen Idealität und

Realität, ZentralbibliothekElberfeld,

19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Voll verlogen?, mit dem

Schauspiel Wuppertal, swane

café, 18.00

KIDS

MÜLHEIM

■KinderStücke |Anfall und

Ente, Stückvon Sigrid Behrens,

mit demJungenTheater Konstanz,

ab 6J., Theater an derRuhr,

09.00+11.00

RECKLINGHAUSEN

■Bilderbuchkino, ab 4J., Willy-Brandt-Haus

(VHS),16.00

DIES &DAS

DORTMUND

■Klänge für die Seele, Pauluskirche,20.00

ESSEN

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

DO15.

KONZERTE

DATTELN

■Salut Salon, Klassik, Tango

Nuevo,Filmmusik, Chansons,

Stadthalle,20.00

DORTMUND

■Terra Lightfoot, Soul, Blues,

Rock (CDN), subrosa, 20.00

DUISBURG

■Caterina Palazzi’s Sudoku

Killer, Jazz,Djäzz, 20.00

■Four 2The Bar, Folk, Rock,

Acoustic, Steinbruch, 20.00

■Semino Rossi, Schlager,TheateramMarientor,19.30

DÜSSELDORF

■Collys Rock‘n’Roll Party, Em

Pöötzke, 21.00

■Jam Session, Opener: Sperie

Karas Combo,Jazzschmiede,

20.00

■Randy Crawford, Jazz,R&B,

Disco,SmoothJazz (USA), Tonhalle,

20.00

ESSEN

■Cameron Carpenter, Orgelwerke,

Barock bis Pop, Philharmonie,20.00

GELSENKIRCHEN

■Paintbox, Jazz /Kellerbar, Consol

Theater,20.00

■Trionale21, Acoustic, Rock,

Popmit Trionovaund SmallIsbeautiful,

Kaue, 20.00

HAMM

■Camerata vocale, Chormusik,

Liebfrauenkirche,17.00

■Winyo &Boda Boda, Benga

Blues,Lutherkirche, 18.00

KÖLN

■Amplifier, Progressive Rock,

Dark Wave,Luxor,20.00

■Ava, Singer/Songwriter,Lichtung,

20.00

■Ed Prosek, Singer/Songwriter /

Yuca, ClubBahnhof Ehrenfeld,

20.00

■Glow Up, Singer/Songwriter,

Barinton, 20.00

■Gwyn Ashton &His Electric

Power Trio, Blues (AUS), MTC

■Jay Ottaway &Band, Singer/Songwriter,

WeißerHolunder,

20.00

■Les Filles De Illighadad,

Stadtgarten, 20.00

■Louis Berry, Rock‘n’Roll, Blue

Shell,21.00

■The Soap Girls +The Vagrants,

Alternative,Punkrock, Sonic

Ballroom, 21.00

■Toby Beard, Blues, Roots, Indie

/Club,Lichtung, 21.00

KREFELD

■Vargas Blues Band, Blues,

Rock,Latin, Kulturfabrik, 20.00

LEVERKUSEN

■Elbtonal Percussion, Klassik,

Jazz, Weltmusik, Neue Musik,

Rock,Drum’n‘Bass, Forum, 19.30

OBERHAUSEN

■Ma Valise, Pop, Druckluft,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Campus RuhrComer, studentischerBand-Wettbewerb,

Altstadtschmiede,

20.00

■RuhrComer Bandcontest

Vorrunde, Altstadtschmiede,

20.00

WUPPERTAL

■Paul Lovens, Gäste: GundaGottschalk(v),Ute

Völker (acc),Martin

Blume (perc), Ort e. V.,20.00

OPER &KLASSIK

HAGEN

■9. Sinfoniekonzert, Werke

vonMozart, Bruckner,mit Bettina

Aust (cl), Stadthalle,20.00

HERTEN

■Klavier-Festival Ruhr |Lied

2–Claude Debussy, mit Graham

Johnson, Sarah Fox(Sopran),

FrançoisLeRoux(Bariton),

Schloss,20.00

KREFELD

■6. Sinfoniekonzert, mitden

NiederrheinischenSinfonikern,

Seidenweberhaus, 20.00

SOLINGEN

■8. Philharmonisches Konzert

–Gipfelblick, Werkevon

Bach, Haydn, Mozartmit den

Bergischen Symphonikern,Theater-

und Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Heimat.Verlust,

Werk von Helim

Yusiv, mit Texten, Szenen, musikalischen

Beiträgen, Foyer im

Schauspielhaus,20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Fidena |23Thoughts about

Conflict, Performance mit Akrobatik

und Musik, mit WorstCase

Scenario,PrinzRegent Theater,

21.00

■Ende gut,alles gut, Stück

vonShakespeare, Schauspielhaus,19.30

■Peer Gynt, Stück nachIbsen,

von Thomas Birkmeir, LWL-Klinikum,

19.00

■Fidena |Solace, Tanzstück mit

Puppen, mitNumen Company,

Zentrumfür urbaneKunst (Zeche

1), 19.30

■Fidena |Trickster –Fang

mich, wenn du kannst, Objektperformancemit

Dekoltas

Handwerk,Zentrumfür urbane

Kunst (Zeche 1),18.00

DUISBURG

■Hamlet in Marxloh, Jugendund

KulturzentrumKiebitz, 19.30

■Kain, Schauspiel von Friedrich

Koffka, mit demJugendclub

Spieltrieb,Theater, 19.30

DÜSSELDORF

■Auerhaus, Stücknach Bov

Bjerg, Central, 20.00

■Die Lüge, Stückvon Florian

Zeller,Theater an der Luegallee,

20.00

■Konsens, Stückvon Nina Raine,

Central, 19.30

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

ESSEN

■Tschick, nach Wolfgang Herrndorf/Casa,Schauspiel,

19.00

■Voll verstopft, Komödie von

Sigi Domke/Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

HATTINGEN

■Fidena |Coulrophobia –Fear

of Clowns, Stückvon/mit Pickled

Image &Nordland Visual

Theatre,ab14J., Henrichshütte,

20.00

HERNE

■Fidena |Trickster –Fang

mich, wenn Du kannst!, Objektperformancemit

Dekoltas

Handwerk,Flottmann-Hallen,

18.00

OBERHAUSEN

■Bilder deiner großen Liebe,

vonWolfgang Herrndorf, Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Präsidentin,

Stückvon Cornelia

Crombholz&DavidSchliesing

nach demComicbuchvon FrançoisDurpaire&FaridBoudjellal,

mitTheater Magdeburg, Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |König Lear,

Stück von Shakespearein

der Neufassung von Jutta Ferbers,

mit dem Schauspiel Stuttgart,

Ruhrfestspielhaus,19.00

■Ruhrfestspiele |The Choreonaughts

–In Beetween +

Digging inthe Night, Choreografien

von Phumlani Nyanga &

Helge Letonja, HalleKönig Ludwig1/2,

20.00

WUPPERTAL

■Neues Stück I, Kreationvon

Dimitris Papaioannou, Opernhaus,19.30

■Nightradio2: Plugged In!,

Visitenkarte Stefan Walz, Theater

am Engelsgarten, 19.30

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Anna Mateur:Protokoll einer

Disco, in studio 108, BahnhofLangendreer

DUISBURG

■Nito Torres: Weiberabend,

Mayersche Buchhandlung,

20.15

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Sushi. Ein Requiem,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Nora Boeckler:Spass ist mir

Ernst, Theateratelier Takelgarn,

19.30

NEUSS

■Pop-Up-Comedy, mitGötz

Frittrang, HenningSchmidtke, SaschaKorf,Moderation:

LarsHohlfeld,

HausObererft, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Feisten:

Nussschüsselblues, Theaterzelt,

20.00

WUPPERTAL

■Mund-Art, mit Lore Duwe

und Dirk Hahne ,Kontakthof,

19.00

VARIETÉ &SHOW

LEVERKUSEN

■Kunst gegen Bares, Offene-

Bühne-Show mitTorstenSchlosser,

Markus Steinacker und Gästen,

Kulturausbesserungswerk,

20.00

LÜNEN

■Sterne und Staub, Ruhrgebiets-Musical

mit Musik von JürgenLarys/Studiobühne,

Heinz-

Hilpert-Theater,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

WUPPERTAL

■Zaubersalon, mit Gastmagier

ChristianLavey,Die Börse,

20.00

PARTYS

ESSEN

■Salsa-Party, in Raum423, Unperfekthaus,20.00

KÖLN

■Sommerblut |Afterwork

Party, mit DJ Horst Vogel, Kunsthaus

KAT18, 17.00–19.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada,

20.30

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Ringvorlesung Pop |It’s About

Change and the Power

to Change, LecturePerformancemit

Anna Seidel über

„Manifeste im Popund überhaupt“,Institutfür

PopuläreMusik,

18.00

■U20-Poetry-Slam, Moderation:Jay

Nightwind, IAmLove,

19.00

DORTMUND

■Die Ermordung des Commendatore,

UrsulaGräfe

(Übersetzerin)liestHaruki Murakami

+Gespräch, Transfer.Bücherund

Medien, 20.00

■Gefährliches Spiel –Fußball

um Leben und Tod, Lesung

mit Heinrich Peuckmann, Literaturhaus,

19.30

05.2018| HEINZ |35


www.heinz-magazin.de

ESSEN

■Lesart –Aktuelle Sachbücher

inder Diskussion,

im Café Central, Schauspiel,

20.00

■Stille Wörtchen –Von Null

auf Gott in 90 Sekunden, Lesung

&Gesprächmit Florian Sobetzko,

Medienforum,19.30

HAGEN

■Meister des Humors, Michael

Dreesen liestHeinz Erhardt, Peter

Frankenfeld,Fritz Grünbaum u.

a.,Café Fachwerk, 19.00

HATTINGEN

■Dingenskirchen, Vortrag von

Hennes Bender zur Übersetzung

vonAsterix aufRuhrdeutsch,

Stadtbibliothek, 19.30

LÜNEN

■Europaaktives Lünen, Informationsveranstaltung,

Hansesaal,

17.30

MOERS

■Eine Geschichte der Welt in

10 ½Kapiteln, Kapitel 8–

Stromaufwärts,Schlosstheater,

19.30

MÜLHEIM

■Saarner Bücherfrühling |

Bücher praktisch, Britta Jürgs

präsentiertden AvivAVerlag –

Verlagfür starkeFrauen,BuchhandlungHilberath

&Lange,

19.30

WALTROP

■Auswanderungsbewegungen

zwischen 1848 und

1933, Vortragvon Dietmar Osses,Altes

Schiffshebewerk Henrichenburg,

19.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Falschspieler, Lesung

mit Michael Zeller,Zentralbibliothek

Elberfeld, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Gotland, Lesung mit Michael

Stavaric,Viertelbar,19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Selbstporträt mit Bienenschwarm,

Lesung mitJan

Wagner,TalTonTheater,19.30

KIDS

DORTMUND

■Die Schneekönigin, Oper von

MariusFelixLange nach Hans

Christian Andersen,Opernhaus,

11.00

■Ein König zu viel, Stück

vonGertrud Pigor,ab4J.,Kinderund

Jugendtheater,10.00

GELSENKIRCHEN

■Unter Strom, Theaterstück, ab

3J., Consol Theater,10.30

MÜLHEIM

■KinderStücke |Wie man die

Zeit vertreibt, mit Junge Hunde,Theater

an der Rott, Eggenfelden,

ab 8J., Theaterander

Ruhr,11.00+15.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Fidena |Lindy Hop, Tanzworkshopmit

Lucy Flournoy,Rotunde,22.00

DORTMUND

■Das MitSingDing, mitStefan

Nussbaum, Cabaret Queue,

19.30

■Familienleben, Dokumentarfilm

von Irina Heckmann, Auslandsgesellschaft,

18.30

■Konzertkino –Sir Georg

Solti, Werkevon Richard

Strauss,Wagner,mit demChicago

Symphony Orchestra,Konzerthaus,19.00

■Lebensgeschichte des Bergarbeiters

Alfons S., Filmabend

mit Christoph Hübner &Gabriele

Voss,Zeche Zollern, 18.00

■Philosophischer Abend, Pauluskirche,19.00

ESSEN

■Rudelsingen, mitDavidRauterberg&Mathias

Schneider /

Kaue,Zeche Carl, 19.00

■Satsang mit Samarpan, HofwerkstattMusebrink,

19.30

OBERHAUSEN

■Anarchist`s Teapot, mit DJs,

Druckluft, 19.00

WUPPERTAL

■Hunger und Wut, Filmvorführung

mitanschl.Diskussion, Café

Pegah, 19.00

NEU!

GIER

MI16.

KONZERTE

BOCHUM

■Fabian Haupt Duo, Pop, Singer/Songwriter,KulturCafé,

20.00

■Tatort Jazz |UmPedaço do

Brasil, mitJoão Luís Nogueira

Pinto(g),MatthiasDymke (p),

Alex Morsey (b), UweKellerhoff

(dr), Kunstmuseum, 20.00

DORTMUND

■Jakob Heymann, Liedermacher,

Fritz-Henßler-Haus,20.00

DÜSSELDORF

■L’esprit Bohème, Elektro Jam,

Bar Studio1,20.00

ESSEN

■Soundtrips NRW 39, Jazz, Impro

mit Paul Lovens (dr),Gäste:MoritzAnthes

(tb), Marie Daniels(voc),

ThorstenTöpp(g),

Goethebunker,20.00

KÖLN

■Acoustic Slam, Singer/Songwriter

Contest, Lichtung, 20.00

■DMA’s, Rock(AUS),Luxor,

20.00

■Klangkosmos Weltmusik |

Peter Akwabi &Boda Boda,

Domforum,18.00

■Sebastian Gille, feat.Simon

Nabatov,Jonas Westergaard&

OliSteidle,Loft, 20.30

■Seun Kuti &Egypt 80, Club

BahnhofEhrenfeld, 19.00 (Einlass)

■The Bombpops +Angry

Youth Elite, Punkrock, Sonic

Ballroom, 21.00

■Toundra, Rock, Instrumental, Support:

Green Orbit, Jungle, 20.00

MOERS

■Minnie Marks, Bollwerk107,

20.00

SOEST

■Dr.Mojo, Blues,Folk,Oldies,

Alter Schlachthof, 20.00

OPER &KLASSIK

DÜSSELDORF

■Carmina Burana, Tonhalle,

20.00

■Nachtgesang –59Minuten

für Dich!, A-cappella mit

dem Bachverein Düsseldorf &Sebastian

Klein(voc), Neanderkirche,21.00

HAGEN

■Das schlaue Füchslein, Oper

vonLeosJanacek /großesHaus,

Theater,19.30

HERTEN

■Klavier-Festival Ruhr |Lied

3–Jubiläumskonzert, Lieder

vonSchubert, Schumann, Britten,

Fauré, mitGrahamJohnson, Sophie

Rennert(Mezzosopran), Ben

Johnson(Tenor),Schloss,20.00

RECKLINGHAUSEN

■NPW goes Barock Tafelmusik,

Werkevon Delalande,Ignaz,

Biber,Telemann, mitder Neuen

Philharmonie Westfalen,Christuskirche,18.00

WUPPERTAL

■Gitarrenabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

■Sound of the City.Part 2:

Copyright Heimat |Heimat.Fremde,

Vertonungenvon

Texten Else Lasker Schülers, Foyer

im Schauspielhaus,20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Co-Starring, Stückvon Theo Fransz

/Theater Unten,Schauspielhaus,

18.00 (zum letzten Mal)

■Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken,

Stück von Stefan Wipplinger

&FabianGerhardt, nach Daniel

Paul Schreber/Kammerspiele,

Schauspielhaus, 19.30

■Fidena |Meine Wunschdomain

–Yeah, it’s amessage

to you, Performance von Julia

Nietzsche &Knut Schulz,mit Kai

Niggemann, Rotunde,18.30

■Melancholia, StücknachLars

vonTrier,Schauspielhaus,19.30

■Fidena |Tangram Parcours,

Kurzperformancesvon/mit Notin

my name,FFFFFFragile, Duo

D’akkord u. a. ,Rottstr5 Kunsthallen,

19.30

■Fidena |Versailles Reloaded,

Feuerwerksshow von/mit

Die Pyromantiker,Rotunde, 22.00

DÜSSELDORF

■Die Lüge, Stückvon Florian

Zeller,Theater an der Luegallee,

20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Ein Sommernachtstraum,

Komödievon Shakespearemit

Musik vonMendelssohn Bartholdy,für

Erwachsene undKinder ab

10 J.,Marionetten-Theater, 20.00

■Faust (to go), Stück vonGoethe,

Central, 19.30

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

ESSEN

■Als ob es regnen würde, Komödie

von Sébastien Thiéry,mit

Nora von Collande,Herbert Herrmanu.a.,

Theater im Rathaus,

19.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté, 20.00

■Freischuss: Zeitweise,

mit JanPröhl, Janina Sachau,

Schauspiel, 20.00

■Proletenpassion, von Heinz R.

Unger &den „Schmetterlingen“,

Schauspiel,19.30

HAGEN

■Bilder deiner großen Liebe,

Road Novel nach Wolfgang

Herrndorf /Lutz,Theater,12.00

HATTINGEN

■Fidena |Coulrophobia –Fear

of Clowns, Stückvon/mit Pickled

Image &Nordland Visual

Theatre,ab14J., Henrichshütte,

20.00

MARL

■Ruhrfestspiele |The Crazy

Antiwar History Rallye –

Wilhelm II., „Rockmusikdrama“

vonWolfsmehl,mit Susanne

Bredehöftu.a ., Theater,20.00

MOERS

■Kreislauf, Tanzstückvon Leonie

Graf,Schlosstheater,19.30

■Märtyrer, vonMarius von Mayenburg,Kapelle,19.30

(Premiere)

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Theater,20.00

■Das siebte Kreuz, vonAnna

Seghers, Theater,19.30

■Expedition B:Sehnsucht

nach Licht, aufdem TheaterschiffMariaHelena,Kaisergarten,

20.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |König Lear,

Stück von Shakespearein

der Neufassung von Jutta Ferbers,

mit dem Schauspiel Stuttgart,

Ruhrfestspielhaus,19.00

■Ruhrfestspiele |The Choreonaughts

–In Beetween +

Digging inthe Night, Choreografien

vonPhumlaniNyanga &

Helge Letonja, HalleKönig Ludwig1/2,

20.00

SOEST

■Das Fest, Stückvon von ThomasVinterberg

und MogensRykov,

Alter Schlachthof

SOLINGEN

■Monsieur Claude und seine

Töchter,

Komödie nach Philippe de

Chauveron /Pina-Bausch-

Saal, Theater- und Konzerthaus,

19.30

WITTEN

■Aufguss, Komödievon René

Heinersdorff,Saalbau, 20.00

WUPPERTAL

■Neues Stück I, Kreationvon

Dimitris Papaioannou, Opernhaus,19.30

■Schnappschuss, mit

demSchauspielWuppertal., Pretty

Woman Brautmode, 19.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■die feisten: Adam&Eva, Freizeitstätte

Garath, 20.00

■Duelle Damenduo: Die Waffeln

der Frau, Kabarett-Liederabend

mitMarianna Blum und

Marina Gajda, Theateratelier Takelgarn,

20.00

■Masud: Who the fuck isMasud?,

zakk, 20.00

■Rene Marik: ZeHage! Best

of plus X, Savoy,20.00

■Werner Koczwara: Am Tag,

als ein Grenzstein verrückt

wurde, Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

■Heinz Gröning: Jammern

gilt nicht.Früher war auch

nicht alles besser, Zeche Carl,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Jan Philipp Zymny:Kinder

der Weirdness, Kaue,20.00

HILDEN

■Es lebe der Möhreneintopg

Vol. II, Benefizkabarettfür nostromo

e. V. mitJensNeutag, Anny

Hartmann, Sabine Wiegand, Thilo

Seibel, Martin Maier-Bode,Area

51, 20.30

KREFELD

■Chin Meyer: Reibach sich

wer kann!, Kulturfabrik,

19.00

■Nicole Jäger, Südbahnhof

LANGENFELD

■René Steinberg: Studio

Steinberg, zu Gast:JohannKönig,

Schaustall, 20.00

RATINGEN

■Pop-Up-Comedy, mitGötz

Frittrang, Florian Simbeck, Moderation:

Lars Hohlfeld,Talschlösschen,

20.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Axel Hacke,

Theaterzelt, 20.00

VARIETÉ &SHOW

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff,23.00

DORTMUND

■Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou,

20.00

HERNE

■Blind Date Party, fürPaare

und Singles (m/w), ego24.de,Ego

Erlebnisreich, 19.00

KÖLN

■Bassismus gegen Rassismus,

Punk, Dub, Lotta,21.00

WUPPERTAL

■Salsacafé &Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Religionen von Aha bis Zen,

Vortragvon Jessie Pons,Tanja

Heilig undPhilipp Koch

über Buddhismus in Gandhara,

Blue Square, 18.00

■Wir müssen rEden, Lesebühne,CaféEden,

19.30

DORTMUND

■Deutsche Gesellschaft der

Eisenbahngeschichte, Auslandsgesellschaft,

19.00

■Ein Jahr Macron:Reformen

im Galopp –auch inEuropa?,

Vortrag&Diskussionmit

AndreasMarchetti,Auslandsgesellschaft,19.00

■Open Stage: Poetry Jam,

subrosa,20.00

DUISBURG

■Schimmi liest Krimi –Lesung

mit Verhör!, Moderation:

Dagmar Dahmen, Gast:

Manni Breuckmann, Zum Hübi,

19.00

DÜSSELDORF

■Buntes Allerlei, Autoren präsentierenihreGeschichten

und

Gedichte,Moderation:Eleonore

Hillebrand, Bürgerhaus Bilk im

Salzmannbau, 18.00

■Wie hoch die Wasser steigen,

Lesung mitAnja Kampmann, in der

Reihe „Literarische Debüts im Gespräch“,Moderation:

Tobias Lehmkuhl,

HeineHaus,19.30

■Wir verschenken Milliarden,

Gespräch mit Jörg Altüber

„Steuergerechtigkeitund Armut“,Maxhaus,18.00

HAGEN

■VonAleppo nach Damaskus:Syrien

vor dem Krieg,

Bildvortragvon Clemens Schmale,AllerWeltHaus,19.00

HATTINGEN

■Hattinger Fahrradfrühling

|Lebenswerte Städte

&moderne Mobilitätsplanung

–wobleibt das

Fahrrad?, Vortrag von Patricia

Reich, Bürgercafé im Holschentor,

19.00

MÜLHEIM

■„Größtmögliche Aufklärung“?,

Vortrag zum NSU-Komplex,

AZ,19.00

■Saarner Bücherfrühling |

Und läuft und läuft und

läuft, Geschichten, Gedichte&

Anekdoten rund ums Auto

mit UteHartz,Ursula Hilberath,

Brigitta Lange, Kfz-ServiceDittrich,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Die Platonischen Körper,

Vortragvon Alexander Heinz

(Geometriekünstler),WestfälischeVolkssternwarte,19.30

■Steinreich, vogelfrei!,

Multimedia-Vortrag von Gabriele

Reiß über eine „Alpenüberquerung

auf eigenen Wegen“,

Willy-Brandt-Haus

(VHS), 19.00

WUPPERTAL

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Angekommen, Lesung

mit HermannSchulz, Theateram

Engelsgarten, 19.30

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Schönreden, Lesung, FinanzamtElberfeld,18.00

KIDS

DORTMUND

■Die Schneekönigin, Oper von