MK_Gesamt_online

suedwest.presse




KOSTENLOS


Das Ausbildungsmagazin

für die Region Neckar-Alb

2019/

2020


Wir suchen

ab sofort oder später Verstärkung

in unseren Einrichtungen:

- Kindertageseinrichtungen

- Schulen, Schulbegleitung

- Einrichtungen für Ältere

- Fahrdienst

Wir bieten

- Taschengeld

- Verpflegungsgeld

- 26 Tage Urlaub

- Busanfahrt

- Seminartage

Wir bilden aus:

- Altenpfleger Innen

- Heilerziehungspfleger Innen

www.kbf.de


DEIN EDITORIAL EINSTIEG

3

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wenn ihr dieses Heft in Händen haltet, beschäftigt ihr euch vermutlich gerade intensiv mit der

Frage: Was soll ich nach der Schule machen? Eine Ausbildung beginnen oder ein Studium? Oder

doch erst mal lieber ein Praktikum oder ein FSJ absolvieren? Oder interessiert ihr euch gerade

für einen Auslandsaufenthalt? Möglichkeiten, die Zeit nach der Schule zu gestalten, gibt es jedenfalls

genug ... Die Kunst besteht jedoch darin, herauszufinden, welcher Weg der richtige ist.

„Mein Karrierestart“ soll euch gerade dabei helfen, Antworten auf all diese Fragen zu finden,

indem euch in diesem Heft Informationen rund um die Themen Bewerbung, Studium, Praktika

und Freiwilligendienste gebündelt zur Verfügung gestellt werden. Außerdem präsentieren sich

viele Unternehmen und Organisationen, die die unterschiedlichsten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

anbieten. Alles in allem also ein vielfältiger Ratgeber für die spannende Zeit, die

auf den Schulabschluss folgt.

Reinschauen lohnt sich also!

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Tim Hager

Verlagsleiter

SÜDWEST PRESSE

PS: Wer sich lieber online informiert, findet die Inhalte auch unter swp.de/mein-karrierestart.


4

INHALT

Inhaltsverzeichnis

Editorial 3

Dein Einstieg

Möglichkeiten nach dem Schulabschluss 6 – 13

Tipps für Bewerbungsunterlagen 14 – 19

Praktikum, Ausland, FSJ

Warum ein Praktikum sinnvoll ist 20 – 22

Interview mit der

Handwerkskammer Reutlingen 23

Möglichkeiten im Ausland 24 – 27

Ausbildung

Gleich jobben oder doch lieber weiter lernen? 28 – 30

Interview mit der

Agentur für Arbeit Balingen 31

Tipps für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch 32 – 33

Berufe und Berufsbilder 34 – 41

Probleme in der Ausbildung – was tun? 42 – 43


DEIN INHALT EINSTIEG

5

Schule & Studium

Wie finde ich das passende Studium? 44– 45

Klassisches Studium oder lieber

duales Studienkonzept? 46– 47

Finanzielle Möglichkeiten und Unterstützung 48 – 49

Interview mit der IHK Reutlingen 50

Unternehmen, Bildungseinrichtungen

und Institutionen stellen sich vor 51 – 119

Verzeichnis der Unternehmen,

Bildungseinrichtungen und

Institutionen 120 – 133

Impressum 133

Platz für eigene Notizen 134

swp.de/mein-karrierestart


6

DEIN EINSTIEG

Dein Einstieg:

Welche Möglichkeiten habe ich

nach dem Schulabschluss?

Du hast es geschafft: Endlich hast du

deinen Schulabschluss in der Tasche!

Damit hast du den wichtigsten Grundstein

für dein späteres Berufsleben gelegt.

Und jetzt? Um dich im deutschen Weiterbildungs-Dschungel

zurecht zu finden, benötigst

du erst einmal den richtigen Durchblick. Hier

haben wir alle deine Möglichkeiten aufgelistet.

Hauptschulabschluss:

Nach deinem Hauptschulabschluss stehen dir

einige Türen offen. Zunächst musst du dir aber

über eines klar werden: Möchtest du lieber weiter

zur Schule gehen und einen höheren Bildungsabschluss

erreichen? Oder doch lieber direkt ins Berufsleben

einsteigen? Wenn du dich entschieden

hast, hast du folgende Optionen:

• Berufseinstiegsjahr (BEJ):

Das BEJ kommt für dich infrage, wenn du noch

keinen passenden Ausbildungsplatz gefunden

hast oder keine weiterführende Schule besuchen

möchtest. Es dient dazu, dich optimal auf

deine bevorstehende Ausbildung vorzubereiten.

Im BEJ wählst du zunächst ein bestimmtes

Berufsfeld aus – je nachdem, was deine

Schule anbietet. Die Lehrer gehen bei dieser

Schulform ganz besonders auf dich ein und


DEIN EINSTIEG

7

fördern deine Stärken. Neben dem theoretischen

Unterricht in der Schule absolvierst du das ganze

Schuljahr über ein Praktikum in einem Betrieb.

So hast du die Möglichkeit, das Berufsleben zu

erkunden und herauszufinden, welcher Job tatsächlich

der richtige für dich ist. Nach dem BEJ

kannst du entweder direkt eine Ausbildung beginnen

oder dein Wissen auf einer Berufsfachschule

vertiefen.

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB):

Das VAB dient deiner beruflichen Orientierung

– ähnlich wie das BEJ. Beim VAB absolvierst du

allerdings kein Praktikum in einem Betrieb, sondern

lernst alles in der Schule. Dabei kannst du

dich für bis zu drei Berufsfelder entscheiden. Außerdem

gehen die Lehrer beim VAB gezielt auf

deine Schwächen ein – zum Beispiel unterstützen

sie dich beim Lernen einer Sprache.

• Ausbildungsvorbereitung dual (AV dual):

Die AV dual ist Teil der Reform des Übergangs

Schule – Beruf. Der Hauptinhalt ist die sozialpädagogische

Begleitung der Schülerinnen und

Schüler ins Praktikum bzw. in die Ausbildung.

Während des erweiterten Betriebspraktikums soll

die Realität im Betrieb kennengelernt werden,

die Vorstellungen der persönlichen-beruflichen

Interessen und die Chancen auf einen späteren

Ausbildungsplatz verbessert werden. Das BEJ und

das VAB soll durch die AV dual ersetzt werden.

• Berufsfachschule:

Entscheidest du dich nach deinem Hauptschulabschluss

für eine Berufsfachschule, kannst du

zwischen drei Bildungsgängen wählen: Dem

einjährigen, zweijährigen und dreijährigen. Das

Gute an der Berufsfachschule ist: Du hast oft-


8

DEIN EINSTIEG

mals die Möglichkeit, am Ende einen höheren

Bildungsabschluss (z.B. die Mittlere Reife) zu erreichen.

Einige Berufsfachschulen kooperieren

direkt mit Betrieben: In diesem Rahmen kannst

du sogar eine Ausbildung abschließen.

• Ausbildung:

Du hast deinen Hauptschulabschluss absolviert

und bereits eine genaue Vorstellung davon, was

du werden möchtest? Dann ist eine Ausbildung

genau das Richtige für dich.

Es gibt viele Berufe, die du mit einem Hauptschulabschluss

erlernen kannst. Die beliebtesten sind

Verkäufer/in im Einzelhandel, Frisör/in, Lebensmittelverkäufer/in

und Kraftfahrzeugmechatroniker/in.

Darüber hinaus gibt es viele weitere

Berufe – vor allem im Handwerksbereich – für

die du dich bewerben kannst. Weniger Chancen

hast du mit deinem Hauptschulabschluss im Sozial-

und Gesundheitsbereich – dort wird häufig

ein Realschulabschluss gefordert.

Eine Ausbildung gliedert sich grundsätzlich in

zwei Teilbereiche: in die Ausbildung im Betrieb

und in der Berufsschule. Im Betrieb werden vor

allem fachliche Tätigkeiten und Kenntnisse vermittelt

– oft dürfen die Azubis sogar Verantwortung

für eigene Projekte übernehmen. In

der Berufsschule erhältst du viele theoretische

Kenntnisse über deinen Beruf. Außerdem wird

deine Allgemeinbildung vertieft. Am Ende der

Ausbildung hast du offiziell einen Beruf erlernt –

manchmal gibt es sogar die Möglichkeit, mit der

Beendigung der Ausbildung sogar die Fachhochschulreife

zu erlangen.


DEIN EINSTIEG

9


10

DEIN EINSTIEG

Realschulabschluss/

mittlerer Bildungsabschluss:

Wenn du einen mittleren Bildungsabschluss erreicht

hast, bieten sich dir zahlreiche Optionen: Genau wie

beim Hauptschulabschluss kannst du eine Ausbildung

absolvieren oder deine schulische Karriere weiterverfolgen.

• Berufskolleg:

Das Berufskolleg besuchst du in der Regel zwei

Jahre – anschließend bist du staatlich geprüfter

Assistent in einer bestimmten Fachrichtung,

zum Beispiel im kaufmännischen Bereich, in

Wirtschaftsinformatik oder Fremdsprachen. Außerdem

hast du die Möglichkeit, im Rahmen des

Berufskollegs die Fachhochschulreife zu erlangen,

mit der du ein Studium an einer Hochschule

beginnen kannst.

• Berufliches Gymnasium:

Du hast den Realschulabschluss und möchtest studieren

– hast aber keine Lust auf ein allgemeinbildendes

Gymnasium? Dann ebnen die beruflichen

Gymnasien dir den Weg dorthin. Es gibt jede Menge

Richtungen und Profile, auf die du dich an solch einem

Gymnasium spezialisieren kannst, wie zum Beispiel

Ernährung, Umwelt, Technik oder Wirtschaft.

Anschließend darfst du an einer Hochschule studieren.


DEIN EINSTIEG

11

• Gymnasium:

Entscheidest du dich nach deiner mittleren

Reife für das allgemeinbildende Gymnasium,

gehst du den direkten Weg zum Abitur.

Dort erhältst du eine breite und vertiefte

Allgemeinbildung – anschließend bist du an

Hochschulen und Universitäten studienberechtigt.

• Ausbildung:

Natürlich kannst du nach deinem Realschulabschluss

auch auf direktem Weg ins Berufsleben

starten. Es gibt jede Menge verschiedene

Ausbildungsberufe in unzähligen Branchen,

die für dich infrage kommen. Beliebt sind

bei Realschulabgängern vor allem kaufmännische

Tätigkeiten sowie medizinische und

handwerkliche Berufe. Mit der mittleren

Reife hast du außerdem die Möglichkeit, eine

Beamtenlaufbahn im Mittleren Dienst einzuschlagen

– zum Beispiel als Schutzpolizist.

Abitur:

Mit dem Erlangen des Abiturs stehen dir

im Berufsleben alle Türen offen: Du darfst

an Hochschulen, dualen Hochschulen und

an Universitäten studieren. Falls du lieber

direkt in den Job starten möchtest, kannst

du eine Ausbildung beginnen – du hast die

Qual der Wahl.

• Hochschul- und Universitätsstudium:

Bei beiden Hochschulformen kannst du

akademische Grade wie z.B. Bachelor oder

Master erlangen. Im Unterschied zum Universitätsstudium

ist das Hochschulstudium

praxisbezogener – das heißt, du machst

mehr Praktika oder arbeitest in Praxissemestern

in Unternehmen mit. Je nachdem für

welches Studium du dich interessierst, gibt

es eine Vielzahl von Studiengängen, in denen


12

DEIN EINSTIEG

BIANCA

PFISTER

20 JAHRE

Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten

Kundenorientierung. Kommunikation. Fachkompetenz.

Das sind nur drei Dinge, auf die es bei

einem Sozialversicherungsfachangestellten

ankommt. Da ich mir in der Schule

wenig darunter vorstellen konnte habe

ich ein Praktikum bei der AOK Neckar-Alb

gemacht. Ich war sofort begeistert und

habe mich beworben.

Ich finde es toll, dass ich täglich mit

Menschen zu tun habe. Außerdem sind

die Aufgaben sehr abwechslungsreich.

Die persönlichen Kundengespräche finde

ich besonders interessant. Dabei ist es

wichtig, dass ich mit Feingefühl auf die individuellen

Bedürfnisse eingehe um optimal

beraten zu können. In den vielen Abteilungen

vor Ort dürfen wir Azubis schon

früh eigenständig Entscheidungen treffen.

Das Wissen dafür wird in unserem eigenen

Bildungszentrum und der Berufsschule

vermittelt.

Die Ausbildung bei der AOK Neckar-Alb

ist spannend, abwechslungsreich und

anspruchsvoll. Bewirb dich und werde Teil

unseres Teams!

du wissenschaftlich arbeitest, Klausuren

schreibst, Hausarbeiten verfasst und Vorträge

hältst.

• Duales Studium:

Ein duales Studium ist die optimale Mischung

aus Theorie und Praxis, denn hier

bekommst du praktische Kenntnisse im

Ausbildungsbetrieb und theoretische

in der Hochschule vermittelt. Zwischen

beiden Bereichen wechselst du während

deines Studiums immer hin und her.

• Ausbildung:

Natürlich hast du auch mit dem Abitur

die Möglichkeit, eine Ausbildung zu beginnen.

Für einige Ausbildungen benötigst

du nämlich zwingend das Abitur,

etwa im Bereich der öffentlichen Verwaltung,

bei einer technischen Laufbahn im

gehobenen Dienst oder zum Beispiel für

die Ausbildung zur/zum Fluglotsin/Fluglotsen.

Mit dem Abitur hast du bei den

meisten Arbeitgebern optimale Chancen,

einen Ausbildungsplatz zu ergattern.

Unbedingt beachten solltest du aber die

Bewerbungsfristen für eine Ausbildung:

Die enden bereits im Jahr vor dem Abitur.

Deshalb solltest du dich frühzeitig

bewerben – am besten mit dem Zeugnis

des vorletzten Schuljahres.

Neben den genannten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

gibt es einige

Dinge, die du unabhängig von deinem

Schulabschluss tun kannst: Praktika und

Auslandsaufenthalte. Durch ein Praktikum

kannst du ganz unverbindlich in


DEIN EINSTIEG

13

ein Unternehmen oder einen bestimmten

Beruf hineinschnuppern. Dadurch

merkst du, ob er tatsächlich etwas für

dich sein könnte. Je nach Länge des

Praktikums und Branche des Unternehmens

werden Praktika auch bezahlt. Ein

Auslandsaufenthalt bietet sich dann für

dich an, wenn du beispielsweise deine

Sprachkenntnisse vertiefen willst. In

Gastfamilien lernst du spielend die

Fremdsprache – alternativ kannst du mit

einer Organisation verreisen, die den Aufenthalt

für dich plant und dir zusätzlich

Sprachkurse vermittelt. Außerdem kann

ein Auslandsaufenthalt dazu dienen, die

Zeit zwischen deinem Schulabschluss bis

zu dem Beginn der Ausbildung oder des

Studiums zu überbrücken – oder dir erst

einmal darüber klar zu werden, was du

überhaupt willst.

Ausführliche Informationen zu den verschiedenen

weiterführenden Schulformen

findest du im Internet auf der Seite

des baden-württembergischen Kultusministeriums:

www.km-bw.de.

Auf der Suche nach freien Ausbildungsplätzen

lohnt sich auch der Blick auf das

Berufsportal der Agentur für Arbeit, das

online zu finden ist unter:

www.berufenet.arbeitsagentur.de.


14

DEIN EINSTIEG

Tipps für

Bewerbungsunterlagen

Hey, du hast eine Stellenanzeige gefunden,

die dich interessiert? Dann erst einmal

herzlichen Glückwunsch! Jetzt kann es

losgehen! Damit es mit dem Traumjob klappt,

steht jetzt Werbung in eigener Sache auf dem

Programm! Denn das Erste, was die Personalverantwortlichen

eines Unternehmens von dir sehen,

sind deine Bewerbungsunterlagen und die

müssen überzeugen, damit es mit dem nächsten

Schritt, der Einladung zum Bewerbungsgespräch,

klappt.


DEIN EINSTIEG

15

Alles auf einen Blick!

Die Bewerbungsmappe: Das gehört rein!

Die Checkliste:

Deckblatt












Anschreiben (nicht länger als eine DIN-A4-Seite)

Ansprechpartner ermitteln

tabellarischer Lebenslauf (kein Fließtext,

chronologisch geordnet, nicht länger als

zwei Seiten)

Foto (unbedingt in ein gutes Foto im Fotostudio

investieren, gehört entweder aufs Titelblatt oder

in den Lebenslauf oben rechts)

Kopien der aktuellsten Zeugnisse

Kopien von Praktika- und Arbeitszeugnissen

alle Unterlagen, die per Post verschickt werden,

sollten in einer neuen, sauberen Mappe sein

das Anschreiben wird lose obendrauf gelegt

einheitlicher Schrifttyp (sollte gut lesbar sein,

Schriftgröße 11 pt oder 12 pt)

solltest du dich online bewerben, leg dir eine

seriöse E-Mail-Adresse zu

NO-Gos:

Rechtschreibfehler

zu verspieltes, unübersichtliches Layout

ein vorformuliertes Anschreiben verwenden

Lücken im Lebenslauf

Flecken oder Knicke

Passfoto aus dem Automaten


16

DEIN EINSTIEG

Schritt 1: Die Vorbereitung

Mach dich im Internet über deine Wunschfirma

und die angebotene Ausbildungsstelle schlau!

• Was macht das Unternehmen genau?

• Wie viele Mitarbeiter sind dort tätig?

• Wer leitet das Unternehmen?

• Was sind die Ausbildungsinhalte?

Schritt 2: Das Anschreiben

Das Anschreiben ist deine Visitenkarte, deshalb

lohnt es sich, hier Zeit und Energie zu investieren.

Neben dem Inhalt spielt auch das Format

eine wichtige Rolle. Das Anschreiben selbst sollte

übersichtlich gegliedert und kurz und prägnant

sein. Auf alle Fälle soll es auf eine DIN-A4-Seite

passen. Generell gilt: auf Standardsätze verzichten.

Lege dar, warum du dich für die Stelle bewirbst

und warum du die richtige Person für diesen

Ausbildungsplatz bist. Das Anschreiben soll

deine Motivation widerspiegeln.

• Warum möchtest du bei genau diesem

Arbeitgeber arbeiten?

• Hast du vielleicht in diesem Bereich schon

ein Praktikum absolviert?

• Was sind deine Stärken?

• Warum sollte das Unternehmen gerade

dich einstellen?

Der Personaler wird anhand deines Anschreibens

schnell feststellen, inwieweit du dich mit dem

Unternehmen beschäftigt hast. Deshalb: Auch

wenn es Mühe kostet, jedes Anschreiben sollte

individuell sein. Schließlich möchtest du dich mit

deiner Bewerbung von der grauen Masse abheben.

Wichtig, Unterschrift nicht vergessen! Zum

Schluss solltest du auf weitere Anlagen wie Lebenslauf,

Zeugnisse usw. verweisen.


DEIN EINSTIEG

17

Schritt 3: Der Lebenslauf

Der Lebenslauf soll dein Profil schärfen. Eine klare Struktur ist unbedingt notwendig.

Der Lebenslauf sollte chronologisch und vor allem lückenlos sein.

Tipp: Arbeite mit Überschriften. So kann sich der Personaler schnell ein Bild von dir

verschaffen.

Lebenslauf

Lebenslauf

Persönliche Daten

Name

Max Mustermann

Geburtsdatum 06.01.1999

Geburtsort Musterstadt

Anschrift Musterstraße 12

12345 Musterstadt

Telefon 01234 5678

E-Mail

max.mustermann@mailanbieter.de

Schulbildung

09/2005 – 08/2009 Grundschule Musterstadt

09/2009 – 07/2015 Realschule Musterstadt

07/2015 Realschulabschluss, Abschlussnote: 1,5

Voraussichtlicher Abschluss: Allgemeine Hochschulreife 2019

Schulpraktika

11/2017

04/2019

Interessen und Kenntnisse

Lieblingsfächer

Sprachkenntnisse

EDV-Kenntnisse

Hobbys

Deutsch, Englisch, Sport

Englisch (gut)

Schnellschreiben am PC (gut)

Basketball, Skifahren

Musterstadt, 10.04.2019

Max Mustermann


18

DEIN EINSTIEG

Der Lebenslauf

• Persönliche Daten

• Schulische Ausbildung

• Berufserfahrung (Nebenjobs, Praktika)

• Auslandsaufenthalte (Sprachreisen,

Work and Travel, Auslandssemester)

• Besondere Qualifikationen (Sprachkenntnisse,

Umgang mit PC-Programmen)

• Ehrenamtliche Tätigkeit /Soft Skills

• Hobbys

• Datum und Unterschrift

Wichtig: Werde konkret, schreibe zum Beispiel

nicht nur PC-Kenntnisse, sondern nenne explizit

die Programme, mit denen du umgehen kannst.

Oder, du spielst in einer Band oder bist im Fußballverein?

Dann schreibe das auch so in der Rubrik

Hobbys. Der Personalverantwortliche kann

daraus zum Beispiel lesen, dass du teamfähig

bist. Schreibst du nur Stichpunkte wie Musik

oder Sport wäre das zu allgemein.

Online-Bewerbung

Digitale Bewerbungen gehören im Zeitalter von

WEB 2.0 mittlerweile zum Standard. Es gibt

zwei Arten von Online-Bewerbungen: Das Versenden

der eigenen Unterlagen per Mail oder

das Ausfüllen eines vorgefertigten Formulars

auf der Seite des Unternehmens. Eigentlich

unterscheidet sich der Aufbau einer Online-

Bewerbung nicht von einer Papierbewerbung.

In die Betreffzeile der E-Mail schreibst du, für

welche Stelle du dich bewirbst. Eine kurze

und griffige Mail reicht, der Rest steht in den

angehängten Dateien.


DEIN EINSTIEG

19

Sehr geehrte/r Frau/ Herr XY,

anbei sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen

für die ausgeschriebene

Stelle ...

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Mustermann

Du solltest keine einzelnen PDFs verschicken,

sondern besser ein Attachement

erstellen – also quasi eine digitale Bewerbungsmappe.

Diese sollte klar bezeichnet

werden (beispielsweise „Bewerbungsmappe_MaxMustermann.pdf“).

Achte auf

ein gängiges Dateiformat. Die Größe von

2 MB sollte nicht überschritten werden.

Also beschränke dich auf das Notwendigste:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse,

Praktikumsbescheinigungen. Immer

mehr Firmen verfügen über eigene

Online-Bewerbungsportale. Vorgegebene

Textfelder vereinfachen oft die Eingabe

der Daten. Es gibt aber auch sogenannte

Freitextfelder. Wichtig ist, dass

du alle Felder ausfüllst. Viele Unternehmen

suchen nämlich in den vorhandenen

Datenbanken nach Stichwörtern,

um potenzielle Kandidaten herausfiltern

zu können. Obwohl im Internet oftmals

ein sehr salopper Sprachstil gepflegt wird,

bei einer Online-Bewerbung ist das ein

No-Go. Nimm dir genügend Zeit und fülle

die Felder sorgfältig aus. Vor dem Abschicken

unbedingt nochmal Korrekturlesen.

AMANUEL

ASMEROM

29 JAHRE

Ausbildung zum

Gesundheits- und

Krankenpfleger

Ich bin 2014 von Eritrea nach Deutschland

gekommen und besuchte dann einige

Kurse, in denen ich Deutsch lernte. Ich

ließ mir meine Schulbildung anerkennen und

entschloss mich, verschiedene Praktika zu

machen, um zu sehen, in welchem Bereich

ich später einmal arbeiten möchte. Nach

meinem Praktikum im Klinikum war mir klar,

dass ich mit Menschen arbeiten und eine

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger

beginnen möchte.

Aktuell bin ich im zweiten Lehrjahr. Wir

waren bis jetzt auf der chirurgischen

Station und in der Inneren Klinik. Mir hat

beides sehr gut gefallen, sodass ich mich

nicht für einen Favoriten entscheiden kann.

Ich freue mich auf die kommende Zeit und

die Zusammenarbeit mit meinen neuen

Kolleginnen und Kollegen.


20

PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

Warum

ein Praktikum sinnvoll ist ...

Ein Praktikum ermöglicht dir einen ersten

Einblick in die Berufswelt. Um sich

über eine Ausbildung ein Bild zu machen,

reicht oftmals bereits ein einwöchiges

Schnupperpraktikum. Du wirst sicher schnell

feststellen, ob die angestrebte Ausbildung deinen

Wünschen und Vorstellungen entspricht

und ob dir das Betriebsklima zusagt. Fest steht,

die Erfahrungen, die du selbst bei einem Praktikum

machst, kannst du nirgends nachlesen.

Nutze deine Chance, knüpfe Kontakte zu den

Auszubildenden des Unternehmens. Sie können

dir deine Fragen rund um die Ausbildung, das

Betriebsklima und die Berufsschule am besten

beantworten.

Vielleicht stellst du während deines Praktikums

fest, dass du dir diese Ausbildung doch nicht

vorstellen kannst, aber selbst dann bist du einen

Schritt weiter. Und sollte das Gegenteil der Fall

sein – umso besser. Vielleicht erweist sich dein

Praktikum dann sogar als Türöffner. Unternehmen

stellen gerne Mitarbeiter ein, die sie schon

kennen. Bei den meisten Unternehmen reicht es,

wenn du dich drei Monate im Voraus bewirbst.

Größere Konzerne wie Mercedes oder BMW haben

allerdings eine längere Vorlaufzeit.


PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

21

Checkliste

Deshalb lohnt sich ein Praktikum:

• Du bekommst erste Einblicke in die Arbeitswelt.

• Ein Praktikumszeugnis macht sich gut

im Lebenslauf.

• Du kommst direkt mit Auszubildenden

ins Gespräch.

• Ein Praktikum dient dazu, Zeit zu überbrücken

(z.B. vor dem Studium).

• Du kannst wichtige Kontakte knüpfen.

• Ein Praktikum kann helfen, den gewünschten

Ausbildungsplatz zu bekommen.

• Bei manchen Studiengängen oder Lehrstellen

ist ein Vor-Praktikum vorgeschrieben.


22

PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

So findest du einen Praktikumsplatz

• Bei der regionalen IHK, Handwerkskammer

oder Arbeitsagentur für

Arbeit bekommst du vielerlei Infos

zum Thema Praktikum und auch

konkrete Praktikumsausschreibungen.

• Viele Unternehmen bieten Praktika

direkt auf ihrer Homepage mit Unterseite

"Karriere" an.

• Viele Unternehmen präsentieren sich

auf Ausbildungsmessen, hier ist ein

erster Kontakt schnell geknüpft.

• In der Tageszeitung nach Inseraten

schauen.

• Du interessierst dich für ein Praktikum

bei einem bestimmten Unternehmen?

Dann rufe einfach an und frage

freundlich nach, ob es die Möglichkeit

gibt ein Praktikum zu absolvieren.

Das solltest du beachten

• Kläre vorab, ob es in der Firma

einen bestimmten Dresscode gibt.

• Verlange auf alle Fälle eine

Praktikumsbescheinigung oder

noch besser ein Praktikumszeugnis.

• Im Praktikumszeugnis sollten die

Dauer des Praktikums, deine Aufgaben

und dein Verhalten während des

Praktikums dokumentiert werden.

• Bei einem 6-monatigen Praktikum

oder länger solltest du auf alle Fälle

auf einen Praktikumsvertrag bestehen.

Tipp: Einfach anrufen ist super!


Nachgefragt!

?

INTERVIEW

Interview mit der Handwerkskammer Reutlingen

?

23

?

Karl-Heinz Goller, Leiter der Ausbildungsabteilung

bei der Handwerkskrammer Reutlingen, im

Gespräch mit „MEIN KARRIERESTART“.

Welches ist der beliebteste Handwerksberuf im

Kammerbezirk, den Jungs bzw. Mädchen ergreifen?

Karl-Heinz Goller: Bei den Jungs liegt ganz klar

der Kraftfahrzeugmechatroniker vorne, gefolgt

vom Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima.

Die Mädchen bilden sich sehr gerne zur Friseurin

aus, an zweiter Stelle zur Fachverkäuferin im

Lebensmittel-Handwerk, wobei hier der Schwerpunkt

bei der Bäckerei-Fachverkäuferin liegt.

Wie sieht es überhaupt mit der Frauenquote

aus, zum Beispiel im Baugewerbe?

Karl-Heinz Goller: Von insgesamt 918 Auszubildenden

sind 59 weiblich. Das macht eine Ausbildungsquote

von 6,4 Prozent. Über alle Ausbildungsberufe

des Handwerks haben wir eine

Frauenquote von 20,4 Prozent.

Wenn ein junger Mensch eine Ausbildung im

Handwerk machen möchte, welche Gründe

sprechen dafür?

Karl-Heinz Goller: Es gibt viele gute Gründe für

eine Ausbildung im Handwerk. Technisches Verständnis,

die Lust am Tüfteln, Kreativität, ein

Gefühl für Farben und Formen, die Freude am

Umgang mit Menschen – im Handwerk lassen

sich Fähigkeiten und Interessen so vielseitig

verwirklichen wie in keinem anderen Wirtschaftsbereich.

Und noch etwas kommt hinzu:

die innere Zufriedenheit, am Ende des Arbeitstages

zu sehen, was man geschafft hat. Und

davon profitieren letztendlich alle: Denn nach

wie vor geht im heutigen Alltag nichts ohne das

Handwerk – die Produkte und Dienstleistungen

sichern das Überleben, sorgen für ein angenehmes

Zuhause, erfüllen individuelle Wünsche

und schaffen Lebensqualität. Mit seinen rund

130 Ausbildungsberufen bietet das Handwerk

Jugendlichen hervorragende berufliche Perspektiven

– unabhängig vom Schulabschluss

oder der Herkunft.

Wie finden Jugendliche heraus, ob der Wunschberuf

zu ihnen passt und worauf sollten Bewerber

achten?

Karl-Heinz Goller: Mein Tipp ist, erst einmal

ein Praktikum zu machen. Wer die Arbeit in der

Werkstatt eine Woche lang kennen gelernt hat,

kann besser einschätzen, ob es sich tatsächlich

um den Wunschberuf handelt. Wenn ja, hat

man gleich noch den wichtigen Kontakt zum

Unternehmen hergestellt. Und: Wer sich frühzeitig

meldet, zeigt Interesse und sichert sich

einen kleinen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern.

Dann folgt die schriftliche Bewerbung.

Hier muss unbedingt die Form eingehalten werden.

In die Bewerbungsmappe gehören ein fehlerfreies

Anschreiben, der Lebenslauf, ein Foto,

die letzten Zeugnisse und Bescheinigungen über

Praktika.

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung gibt es?

Karl-Heinz Goller: Man kann natürlich den

Meister machen. Mit dem Meisterbrief in der

Tasche kann man sein eigener Chef werden, das

ist in der Industrie nur selten möglich. Auch der

Betriebswirt des Handwerks ist sehr beliebt bei

den Fort- und Weiterbildungen, ebenso wie der

Gestalter im Handwerk und der Gebäudeenergieberater.

!

Karl-Heinz Goller,

Leiter der

Ausbildungsabteilung,

Handwerkskammer

Reutlingen


24

PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

Möglichkeiten

im Ausland

Warum ein Praktikum wichtig ist, haben

wir bereits beschrieben. Das

Hineinschnuppern in einen Betrieb

muss dabei nicht nur in Deutschland passieren.

Wenn du einerseits arbeiten möchtest, dich

gleichzeitig aber auch für fremde Kulturen interessierst,

warum versuchst du es dann nicht

mit einem Auslandspraktikum? Gerade große

Firmen, die international tätig sind, bieten

solch eine Möglichkeit an. Oftmals kannst du

dich direkt über das Unternehmen bewerben.

Ansonsten gibt es auch zahlreiche Agenturen, die

dir einen Auslandsaufenthalt vermitteln können.

Selbstverständlich dauert solch ein Praktikum

nicht nur eine Woche. Im Regelfall solltest du ein

halbes Jahr dafür einplanen.

Bei einem Praktikum im Ausland lernst du Land

und Leute kennen. Nicht umsonst heißt das

Sprichwort „Andere Länder – andere Sitten“.

Du erweiterst deinen Horizont und bekommst

so die Möglichkeit, künftig die Menschen in

deinem globalen Umfeld besser zu verstehen.

Außerdem kannst du durch ein Auslandspraktikum

eventuell deine Chancen auf einen späteren

Arbeitsplatz ein Stück weit verbessern. In

den meisten Berufen ist Auslandserfahrung keine

Voraussetzung, Chefs sehen es aber gerne,

wenn man sich freiwillig weiterbildet. Neben


PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

25

dem Kontakteknüpfen für die spätere

Berufswahl findest du im Ausland auch

viele neue Freunde. Es handelt sich dabei

meist um Freundschaften, die dich

ein Leben lang begleiten werden. Außerdem

verbesserst du deine Sprachkenntnisse

in der Landessprache enorm.

Weitere Alternativen

Neben dem Auslandspraktikum gibt es

natürlich auch noch zahlreiche andere

Wege, um in anderen Ländern zu arbeiten.

Wir haben hier die gängigsten für

dich zusammengefasst.

Work and Travel

Work and Travel ist für all diejenigen

gedacht, die gerne selbstständig jobben

und gleichzeitig reisen wollen. Du bist

hier nicht an ein Unternehmen gebunden,

sondern kannst frei entscheiden,

wann und wo du arbeiten möchtest. Dabei

handelt es sich meist jedoch um Gelegenheitsjobs.

Der Vorteil: Du entscheidest

selbst, wie viel du arbeiten möchtest

und wohin deine Reise genau gehen soll.

Der Nachteil: Es ist schwieriger, Kontakte

zu Unternehmen zu knüpfen, die später

für deine Berufswahl infrage kommen.


26

PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

Sprachreise

Sprachreisen sind eher für Schüler oder

Studenten gedacht, die ihre Sprachkenntnisse

verbessern wollen. Es handelt

sich dabei um geführte Reisen, die von

einer Agentur organisiert werden. Zeitlich

kann solch eine Sprachreise zwischen

einer Woche und einem Jahr dauern. Allerdings

ist solch ein Auslandsaufenthalt

oftmals mit hohen Kosten verbunden,

welche die Agentur kassiert.

Freiwilligendienste

Freiwilligendienste gibt es im In- und

Ausland. Innerhalb Deutschlands sind

das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Freiwillige

Ökologische Jahr (FÖJ) sowie der

Bundesfreiwilligendienst (BFD) sehr gefragt.

Im Auslandsbereich sind insbesondere

Programme wie der Internationale

Jugendfreiwilligendienst (IJFD), der Entwicklungspolitische

Freiwilligendienst

"weltwärts" und das Europäische Solidaritätskorps

(ESK) beliebt.

Durch einen Freiwilligendienst kannst

du wertvolle Erfahrungen sammeln,

in fremde Kulturen eintauchen, deine

Sprachkenntnisse verbessern, deine Fähigkeiten

sinnvoll einbringen und weitere

deiner Talente entdecken. Du arbeitest

im Team, hilfst anderen und kannst

dabei deinen beruflichen Weg finden.

Nebenbei kannst du die Wartezeit auf

einen Ausbildungs- oder Studienplatz

abwechslungsreich überbrücken und dir

Pluspunkte im Lebenslauf erwerben.

Die Auslandsfreiwilligendienste dauern

in der Regel sechs bis zwölf Monate. Man

unterscheidet zwischen geförderten und

nicht-geförderten Freiwilligendiensten.

Wer einen Platz in einem geförderten

Freiwilligendienst ergattern möchte, sollte

sich frühzeitig darum bemühen.

Eine gute Übersicht über die verschiedenen

Möglichkeiten und die jeweiligen Voraussetzungen

der unterschiedlichen Freiwilligendienste

findet ihr beispielsweise

auf den Seiten von rausvonzuhaus.de

oder freiwilliginsausland.de

Au-pair

Als Au-pair arbeitest du bei Familien zu

Hause. Du unterstützt sie im Haushalt

und insbesondere bei der Kinderbetreuung.

Deine genaue Tätigkeit solltest

du aber mit der Familie vor Ort abklären.

Du kannst das zwar überall auf der

Welt machen, besonders viele Stellen

gibt es aber in den USA, Großbritannien

und Australien. In den unterschiedlichen

Ländern gibt es auch unterschiedliche

Vorschriften bezüglich der Arbeit

als Au-pair. In den USA musst du zum

Beispiel zwischen 18 und 26 Jahre alt sein

und dich über eine anerkannte Au-pair-

Agentur vermitteln lassen. Generell gilt:

Erkundige dich vorher eingehend und

vor allem rechtzeitig, welche Voraussetzungen

du erfüllen musst, um in der jeweiligen

Sparte arbeiten zu dürfen. Fast

immer benötigst du ein Visum.

Finanzielles

Ein Auslandsaufenthalt ist meist mit

hohen Kosten verbunden. Bei manchen

Jobs, wie zum Beispiel als Au-pair, bekommst

du ein kleines Taschengeld. Bei


PRAKTIKUM, AUSLAND, FSJ

27

einem Praktikum hingegen kann es sein,

dass du sogar ein richtiges Gehalt bekommst.

Das ist aber von Unternehmen

zu Unternehmen unterschiedlich. Es

gibt zudem staatliche und private Förderungsmöglichkeiten,

die dir ein bisschen

unter die Arme greifen können.

BAföG Förderung für Auslandsaufenthalte:

www.bafög.de

DAAD Förderungsmöglichkeiten:

(www.daad.de)

Studienfinanzierung mit Bildungsfonds:

(www.bildungsfonds.de)

Fulbright Förderungsinitiative:

(www.fulbright.de)

Hilfe über das Vergleichsportal

Vergleich.org:

Viele Wege führen nach Rom – oder auch

zu einem Praktikum im Ausland. Hilfreich

sind Anbieter, die die Organisation des

Drumherums übernehmen. So können

sich Studierende aufs Wesentliche konzentrieren

– sowohl vor der Abreise als

auch während ihrer Zeit im Ausland.Der

Auslands-Praktikum-Vergleich 2019 zeigt:

Die Angebote für ein organisiertes Auslandspraktikum

variieren stark und sind

abhängig von der Dauer des Praktikums

sowie auch davon, ob Unterkunft und Verpflegung

inklusive sind.

Den Auslands-Praktikum-Vergleich findet

ihr online unter:

www.vergleich.org/auslandspraktikum.


28

AUSBILDUNG

Ausbildung

Gleich jobben oder doch

lieber weiter lernen?

Es gibt viele Gründe, sich für eine Ausbildung

und gegen ein Sofort-Studium zu

entscheiden. Einige Studiengänge unterliegen

dem Numerus Clausus (einer Zulassungsbeschränkung,

die abhängig ist von deinem Abi-

Schnitt). Es kann also sein, dass du mit langen

Wartesemestern rechnen musst, um überhaupt

den Wunschstudienplatz zu ergattern. Doch eine

Ausbildung muss ein Studium auf keinen Fall

ausschließen. Wer sagt, dass du nicht beides

machen kannst?

Wenn du eine Ausbildung machst, kann dir das

als Wartesemester angerechnet werden. Du verbessert

dadurch also im Prinzip deinen Numerus

Clausus. Eine Ausbildung hat einen klaren, ganz

entscheidenden Vorteil: Du kannst sofort mit der

Arbeit loslegen.

In den meisten Studienfächern lernst du erstmal

schnöde Theorie. Nach all den Jahren in

der Schule ist das nicht jedermanns Sache.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Lehre im Betrieb

in der Regel drei Jahre dauert – das geht

schneller als die meisten Studiengänge. Und: Du

verdienst in dieser Zeit bereits dein eigenes

Geld. Natürlich sind Akademiker rar auf dem Arbeitsmarkt

– hört man ja in allen Medien; Stich-


AUSBILDUNG

29

wort: Fachkräftemangel. Das bedeutet

aber nicht, dass jeder, der studiert hat,

mit Kusshand vom Arbeitgeber genommen

wird. Meist fehlt den Akademikern

nämlich die Berufserfahrung. Qualifizierte

Arbeitskräfte, die ihre Fertigkeiten durch

eine tolle Ausbildung erlangt haben, sind

auf dem Ausbildungsmarkt ebenso begehrt.

Gibt es verschiedene Arten von Ausbildungen?

Ja, die gibt es. In der Regel geht eine Ausbildung

drei Jahre und ist eine Mischung

aus Beruf und Schule. Daneben gibt es

aber noch einige Spezialfälle. Die gängigsten

haben wir dir hier aufgelistet.

Betriebliche Ausbildung:

Dabei handelt es sich um die „klassische“

Art der Ausbildung. Sie findet sowohl im

Betrieb statt, als auch in der Berufsfachschule.

Die betriebliche Ausbildung dauert

drei Jahre. Sie kann aber dank spezieller

Vorkenntnisse oder guter Noten auf

zweieinhalb Jahre verkürzt werden.

Vorteile:

• Verbindung von theoretischen

und praktischen Erfahrungen

• Vergütung für Auszubildende

Nachteile:

• mögliche Kosten/keine Vergütung

TOBIAS

WIRTH

22 JAHRE

Ingenieur-

Psychologie-Studium

Der Hochschulcampus Tuttlingen der

Hochschule Furtwangen bietet mit dem

Bachelor-Studiengang Ingenieurpsychologie

eine Kombination aus Technik und

Psychologie an. Im Wesentlichen geht es

im Studium darum, mit diesem kombinierten

Wissen, technische Systeme so zu

gestalten, dass sie von Menschen sicher

und ohne Mühe benutzt werden können.

Anwendungsbeispiele sind die Optimierung

der Mensch-Maschine-Kommunikation

und die verbesserte Bedienbarkeit von

Systemen. Meine Studienschwerpunkte

sind u.a. die Informatik, Psychologie und

ingenieurwissenschaftliche Grundlagen wie

Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder

Technische Mechanik.

Ich schätze am Campus Tuttlingen die

enge Zusammenarbeit zwischen Professoren

und Studierenden. Ebenso besonders

ist der hohe Praxisanteil, den wir zu den

theoretischen Inhalten im Ingenieurpsychologie-Studium

vermittelt bekommen.

Das konnte ich super für mein Praxissemester

nutzen.

Nach meinem Bachelorabschluss möchte

ich einen Mastergrad auf mein Ingenieurpsychologie-Studium

setzen. Dieser wird

wahrscheinlich in die psychologische Richtung,

ins User Experience Design oder

ins Marketing gehen.


30

AUSBILDUNG

Firmenlogo

Firmenlogo

FABIENNE

SAUTTER

19 JAHRE

Ausbildung

zur Orthopädieschuhmacherin

Eine Freundin, die sich bei Brillinger Orthopädie

zur Orthopädieschuhmacherin ausbilden

lässt, hat mir begeistert von ihrer

Lehre erzählt. Weil ich gern handwerklich

arbeite und mich für Medizin interessiere,

ist der Beruf der Orthopädieschuhmacherin

perfekt für mich. Beide Bereiche lassen

sich hier gut miteinander verbinden.

Ich war selbst Kundin bei Brillinger Orthopädie,

weil ich Einlagen brauchte. Daher

kannte ich das Unternehmen und bin, nach

meiner Internetrecherche über den Beruf,

auf einer Ausbildungsmesse am Stand von

Brillinger Orthopädie vorbeigegangen. Ich

konnte mich bei Azubis und Mitarbeitern

genauer informieren. Der nächste Schritt

war das Probearbeiten, das mir sehr viel

Spaß gemacht hat. Ich habe mit Anleitung

selbstständig eine Einlage machen können

und bei anderen Arbeiten geholfen.

Schon im ersten Lehrjahr habe ich Kundenkontakt

und helfe beim Gipsen. Es ist

toll zu sehen, für wen ich in der Werkstatt

arbeite. Es herrscht eine lockere

Stimmung unter den Kollegen und die

Zusammenarbeit macht Freude. Meine

Aufgaben werden mir gut erklärt, sodass

ich sie selbstständig umsetzen kann. Wenn

ich fertig bin, sagt mein Ausbilder was

ich gut gemacht habe und zeigt, was ich

hätte besser machen können. Ich arbeite

mit verschiedenen Materialien wie Leder,

Textilien und Kunststoffen und lerne, wie

ich Kunden gut beraten kann. Jeder Kunde

wird individuell versorgt und bekommt das,

was der Arzt verordnet hat, z.B. orthopädischen

Maßschuhe oder Einlagen.

Sonderausbildungen:

Diese sind speziell für Schulabgänger

mit Hochschulreife ausgelegt. Es wird

sowohl praxisnah als auch theoretisch

auf hohem Niveau gearbeitet. Eine Ausbildung

dieser Art dauert eineinhalb bis

zwei Jahre. Es kann aber auch eine zweite

eineinhalbjährige Ausbildungsstufe

angehängt werden.

Vorteile:

• Verbindung von theoretischen

und praktischen Erfahrungen

• Zusatzqualifikationen

• mehr Praxis als im dualen Studium

• mehr Theorie als in der dualen

Ausbildung

Berufsfachschulen:

An Berufsfachschulen werden einem die

fachlichen Inhalte eines Ausbildungsberufes

beigebracht und man wird auf den

Berufsabschluss vorbereitet. Neben der

Theorie in den Berufsfachschulen werden

in den meisten Ausbildungsberufen

Praktika absolviert. Geld gibt’s dafür in

der Regel nicht, es können aber Schulgebühren

anfallen. Informiere dich am

besten vorher, wie hoch diese sind, damit

du rechtzeitig entscheiden kannst,

ob du dir so etwas leisten kanns. Die

Ausbildung an einer Berufsfachschule

beträgt mindestens ein Jahr.

Vorteile:

• vielfältig

• Hochschulreife auch für Hauptund

Realschüler

Nachteile:

• mögliche Kosten/keine Vergütung


Nachgefragt!

?

INTERVIEW

Interview mit der Agentur für Arbeit Balingen

?

31

?

Vanessa Appeltauer, operative Geschäftsführerin

der Agentur für Arbeit Balingen, im Gespräch

mit „MEIN KARRIERESTART“.

Wie stellt sich die Ausbildungssituation in der Region

Neckar-Alb dar?

Vanessa Appeltauer: Die Lage auf dem Ausbildungs-

und Arbeitsmarkt in der Region ist nach

wie vor gut. Selbst eine etwas nachlassende Konjunktur

ändert nichts am Fachkräftebedarf. Deshalb

bietet der Ausbildungsmarkt gute Chancen

für junge Menschen, die ihre berufliche Karriere

beginnen wollen. Rein rechnerisch gibt es mehr

freie Ausbildungsplätze als Bewerberinnen und

Bewerber. Zumindest theoretisch haben Jugendliche

zum Berufseinstieg oft mehrere Alternativen

zur Auswahl. Die Kehrseite der Medaille: Für

unsere heimischen Ausbildungsbetriebe wird es

schwieriger, den passenden Nachwuchs zu finden.

Die Unternehmen konkurrieren bei der Gewinnung

geeigneter Azubis.

Wieso lohnt es sich auch heute noch eine klassische

Berufsausbildung zu absolvieren?

Vanessa Appeltauer: Berufswahl ist eine sehr

individuelle Entscheidung. Es gibt nicht den einen

richtigen Weg, wie es nach der Schule weitergehen

soll. Aber klar ist: Eine abgeschlossene

Ausbildung senkt nicht nur das Risiko arbeitslos

zu werden, sondern ist auch Basis für unzählige

Aufstiegsmöglichkeiten und steht damit einem

Studium in nichts nach.

Welche Möglichkeiten gibt es, sich während

oder nach der Ausbildung weiterzubilden?

Vanessa Appeltauer: Es gibt in Deutschland

mehr als 300 anerkannte Ausbildungsberufe.

So vielfältig wie die Ausbildungsmöglichkeiten

ist auch das Weiterbildungsangebot. Während

der Ausbildung können wir Jugendliche durch

gezielte zusätzliche Angebote unterstützen, und

auch im Berufsleben kann weiter gefördert werden.

Es wird immer wichtiger, sich auch während

des Berufslebens immer wieder auf den

neuesten Stand zu bringen. Hierbei unterstützt

die Agentur für Arbeit.

Welche Branchen haben derzeit die größten Probleme

Nachwuchs zu finden?

Vanessa Appeltauer: Es gibt in nahezu allen

Bereichen einen großen Bedarf an Auszubildenden.

Im kaufmännischen Bereich, z. B. im

Einzelhandel und Verkauf, bei den Banken oder

in Bäckereien, aber auch im Handwerk, beispielsweise

für Maurer, Köche und Maler, sind

die Chancen für Ausbildungsplatzsuchende gut.

Lohnt sich denn eine Ausbildung in Branchen

mit Nachwuchssorgen?

Vanessa Appeltauer: Gerade in den Branchen,

die mehr Mühe haben, geeigneten Nachwuchs

zu finden, finden Jugendliche oft hervorragende

Perspektiven. Entscheidend ist, die eigenen

Stärken und Interessen zu kennen, um den richtigen

Beruf zu finden. Dann gibt es meist auch

tolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Gibt es immer noch die klassischen Ausbildungsberufe

für Mädchen und die für Jungs?

Vanessa Appeltauer: Stimmt, Mädchen und Jungen

interessieren sich oft immer noch für unterschiedliche

Berufe. Grundlage der Entscheidung

sollte aber das Interesse und die Eignung sein

und nicht irgendwelche „Geschlechterrollen“. Es

lohnt sich ein Blick über den Tellerrand. Viel wert

ist eine gute Berufsberatung, die auch Alternativen

außerhalb der klassischen und bekannten

Angebote zeigt. Sinnvoll kann auch ein Praktikum

in einem bislang unbekannten Bereich sein.

!

Vanessa Appeltauer,

Geschäfsführerin operativ,

Agentur für Arbeit

Balingen


32

AUSBILDUNG

Tipps für ein

erfolgreiches Bewerbungsgespräch

Wurdest du zu einem Vorstellungsgespräch

eingeladen, hat deine Bewerbung

offensichtlich überzeugt.

Die erste Hürde hin zu einer Ausbildung ist

geschafft. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Denn

Nervosität kommt im persönlichen Gespräch

nicht allzu gut an. Deshalb hier ein paar Tipps,

wie du auch unter Druck deine Schokoladenseite

präsentierst.

Informiere dich im Vorfeld über die Firma. Am

besten geht das über die Homepage des Unternehmens.

Welche Produkte stellt es her? Wie ist

das Unternehmen aufgebaut? Ganz wichtig: Wie

heißt dein Ansprechpartner, der dein Vorstellungsgespräch

führt?

Überlege dir im Vorfeld, was du an diesem Tag

anziehen willst. Generell solltest du dich an

dem Dresscode der Firma orientieren. Willst du

zum Beispiel eine Ausbildung bei einer Bank

machen, dann sind Anzug, Krawatte und ein ordentliches

Hemd Pflicht. In einer Kfz-Werkstatt

wärst du damit eher overdressed. Allerdings gilt

auch hier: Kleidungsstücke wie Jogginghose und

Schlabber-Pulli sind ein absolutes No-Go. Deine

Sachen sollten unbedingt frisch gewaschen,

gebügelt und ohne Löcher sein. Auch Haare und

Fingernägel müssen gepflegt sein. An alle Mädels:

Nicht zu viel Make up auftragen. Weniger

ist mehr! Schmuck und andere Accessoires eher

dezent halten und nicht vergessen: Den Kaugummi

beim Vorstellungsgespräch rausnehmen.


AUSBILDUNG

33

Zu einem Vorstellungsgespräch solltest

du auf keinen Fall zu spät kommen. Informiere

dich im Vorfeld, welchen Bus

du nehmen musst oder wie lange du mit

dem Auto unterwegs bist.

Kalkuliere auch Unvorhersehbares ein

wie Stau oder die Verspätung deiner

Bahn, so dass du womöglich Anschlüsse

verpassen könntest. Am besten ist, du

fährst die Strecke einige Tage vorher ab

und schaust, wo die Firma sich genau

befindet. Aber: Kein Personalchef ist erfreut,

wenn du schon eine halbe Stunde

zu früh auf der Matte stehst. Fünf Minuten

sind optimal und beweisen deine

Pünktlichkeit.

Wenn du beim Unternehmen angekommen

bist, melde dich beim Empfang an.

Stelle dich mit klarer, selbstbewusster

Stimme mit deinem Namen vor und sage

bei wem du dein Vorstellungsgespräch

hast. In den meisten Fälle musst du noch

ein paar Minuten warten, bis du von deinem

Ansprechpartner abgeholt wirst.

Wenn es dann endlich so weit ist, warte

ab, bis der Personalchef dir die Hand

gibt. Begegne ihm mit einem offenen,

freundlichen Lächeln. Ebenfalls ist es

auch an ihm, dir einen Platz anzubieten.

Setze dich aufrecht hin und achte darauf,

weder Arme noch Beine zu verschränken

– das symbolisiert Desinteresse und eine

kritische Haltung.

Dennoch solltest du dich wohlfühlen und

nicht völlig verkrampft dasitzen. Halte

Blickkontakt und höre gut zu, was dein

Gegenüber dir erzählt.

Wahrscheinlich wirst du dazu aufgefordert,

etwas von dir zu erzählen. Der Personalchef

will aber nicht deine komplette

Lebensgeschichte hören. Fasse die wichtigsten

Dinge kurz zusammen. Gut ist es,

wenn du in einem Verein bist oder dich

ehrenamtlich engagierst. Sich mit Freunden

treffen und shoppen gehen ist dagegen

nicht so interessant.

Es gibt einige typische Fragen, die in fast

allen Bewerbungsgesprächen auftauchen.

Dazu gehören: Warum haben Sie sich bei

uns beworben? Wieso interessieren Sie

sich speziell für diesen Ausbildungsberuf?

Welche Fähigkeiten bringen Sie mit?

Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen?

Wie stellen Sie sich Ihre weitere berufliche

Entwicklung vor? Sei vorbereitet auf

diese Fragen. Es kommt nämlich gar nicht

gut an, wenn du darauf keine Antwort

hast. Am besten übst du solch eine Situation

mit Freunden oder deinen Eltern.

Am Ende des Gesprächs hast du noch

einmal Zeit für Fragen. Hake nach, wo

für dich Unklarheiten bestehen. Selbst

wenn sich im Gespräch alles geklärt hat,

antworte nie mit „Ich habe keine Fragen

mehr. Danke.“ Das könnte als Desinteresse

ausgelegt werden.

Fragen, die du immer stellen kannst,

sind: Wie läuft die Lehre ab? Wie würden

meine konkreten Aufgaben aussehen?

Wo befindet sich die Berufsschule? Wie

steht es mit den Übernahmechance nach

der Ausbildung? Wie würden Sie die Atmosphäre

in Ihrem Team beschreiben?

Welche Möglichkeiten der Weiterbildung

können Sie mir bieten?


34

AUSBILDUNG

Berufe

& Berufsbilder

Berufe gibt es wie Sand am Meer. Da ist

es ganz schön schwierig den richtigen

zu finden. Falls du dir unschlüssig bist,

dann mach ein Praktikum. So merkst du am besten,

ob dir der Job zusagt oder ob du dir darunter

etwas anderes vorgestellt hast. Vielleicht hilft

es dir ja, wenn du herausfindest, worin deine

Stärken und Schwächen liegen? Wenn du zum

Beispiel keinen Spaß an Mathe und Physik hast,

dann ist Ingenieur garantiert der falsche Beruf

für dich. Wenn du hingegen gerne Menschen

um dich herum hast und du zudem noch kreativ

bist, warum dann nicht eine Lehre beim Friseur

beginnen? Wir haben auf den folgenden Seiten

mal versucht, Berufe in verschiedene Kategorien

einzuteilen. Vielleicht hilft dir das in deiner Entscheidungsfindung

ein Stückchen weiter.


AUSBILDUNG

35

1. Technische Berufe

für dich. Du sorgst dafür, dass alle Einzelteile

einer Maschine zusammen- passen

und funktionieren. Berufe dieser Art findet

man in ziemlich allen Unternehmen

des Metall-, Maschinen-, Flugzeugbaus

und auch im Baugewerbe. Für diese Arbeit

solltest du vor allem in Mathematik

fit sein, da Berechnungen dazugehören.

Technische Berufe zählen mit zu den

Lieblingsberufen in Deutschland, etwa

jeder fünfte Auszubildende macht eine

Lehre in einem technischen Gewerbe.

Die meisten technischen Ausbildungen

findet man in der Industrie und im

Handwerk, aber auch im öffentlichen

Dienst und der Landwirtschaft gibt es

Stellen. Interessierst du dich für Autos

und Motoren, wäre eine Ausbildung zum

Kfz-Mechatroniker gut. Du wartest, reparierst

und entwickelst Autos und Maschinen,

außerdem betreust du Kunden.

Bei einem solchen Beruf sollte es dich

allerdings nicht stören, dass es sehr laut

und dreckig werden kann. Arbeitest du

gerne präzise, ist eine Ausbildung zum

Zerspanungsmechaniker das Richtige

Neben den Tätigkeiten in einer Werkstatt,

beispielsweise als Kfz-Mechatroniker,

Fluggerätemechaniker oder

Konstruktionsmechaniker, gibt es auch

Arbeit außerhalb. Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik

bist du beispielsweise

für das Auf- und Abbauen von

Bühnen zuständig. Da diese Fachkräfte

auch mit Bands und anderen Veranstaltern

auf Tour gehen können und dort

oft unter größtem Stress und Zeitdruck

gearbeitet werden muss, solltest du

nicht nur körperlich fit, sondern auch

belastbar sein.


36

AUSBILDUNG

2. Kaufmännische Berufe

Ausbildungen im kaufmännischen Bereich

sind die Gefragtesten – im Jahr

2014 machte etwa jeder dritte Auszubildende

eine Lehre in einem kaufmännischen

Betrieb. Als Kaufmann/-frau verwaltest,

organisierst und kommunizierst

du mit Kollegen und Kunden. Abhängig

vom Ausbildungsberuf können deine

Aufgaben sich sehr stark unterscheiden.

Wenn du lieber viel unterwegs bist und

Kundenkontakt der Schreibtischarbeit

vorziehst, solltest du eher eine Lehre zum/

zur Immobilienkaufmann/-frau ansteuern

als zum/zur klassischen Bürokaufmann/-frau,

welche/r sich mit

Rechnungen, der Verwaltung des Personals

und der Betriebsorganisation

beschäftigt. Dennoch solltest du, unabhängig

von deinem kaufmännischen

Ausbildungsberuf, gute Computerkenntnisse

mitbringen, keine Angst vor Menschen

haben und auch Eigeninitiative

zeigen, da du in dieser Branche planen

und organisieren musst. Neben klassischen

Ausbildungen gibt es auch noch

andere Möglichkeiten als Kaufmann/-

frau tätig zu sein. Interessierst du dich

zum Beispiel für Sport, wäre eine Lehre

zum Sport- und Fitnesskaufmann/-

frau eine gute Wahl. In diesem Beruf

koordinierst du die Abläufe in einem

sportlichen Betrieb, bestellst Sportgeräte

und kannst sogar Trainingseinheiten

leiten.Im Vergleich zu anderen Ausbildungsberufen

erhältst du bei einer Lehre

zum Kaufmann/-frau eine sehr gute

Vergütung. Voraussetzung für eine Ausbildung

in einem kaufmännischen Beruf

ist meist ein guter Realschulabschluss

oder bevorzugt Abitur. Möchtest du

zum Beispiel eine Ausbildung zum/zur

Tourismuskaufmann/-frau beginnen,

so kommen bestimmte Anforderungen

– unter anderem gute Fremdsprachkenntnisse

– auf dich zu.

Wenn du dich für eine kaufmännische

Lehre entschieden hast, gibt es anschließend

viele Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zum Beispiel kannst du ein betriebswirtschaftliches

Studium absolvieren und

erhältst anschließend den Titel Diplom-

Kaufmann/-frau.


AUSBILDUNG

37

3. Kreative Berufe

in einer Ausbildungsdauer von zwei bis

drei Jahren erlernt werden können.

Bei musischen Berufen wie Tänzer oder

Schauspieler musst du allerdings darauf

achten, dass ein Studium oder ein Abschluss

an einer Privatschule notwendig ist.

Berufe im medialen Gewerbe zeichnen

sich durch Arbeit mit Designprogrammen

am Computer aus.

Kreative Arbeit gibt es in vier verschiedenen

Berufsfeldern: handwerklich, kaufmännisch,

musisch und medial.

Bei einem handwerklichen, kreativen

Beruf brauchst du häufig eine gute Vorstellungskraft,

da Skizzen anhand von

Kundenwünschen angefertigt werden

müssen. Der handwerkliche Beruf zeichnet

sich dadurch aus, dass du mithilfe

deiner angefertigten Skizzen Modelle

entwirfst, welche später verwirklicht

werden. Beispiele für solche Berufe sind

Goldschmied und Bauzeichner.

Im kaufmännischen, kreativen Gewerbe

arbeitet man viel mit Menschen zusammen.

Die meisten dieser Berufe findet

man im Bereich der Mode oder dem

Beauty-Geschäft – zum Beispiel als Friseur,

Schneider oder Designer, welche

Wenn du also gerne Bilder bearbeitest

oder dich auch sonst mit Designprogrammen

beschäftigst, ist eine Ausbildung im

Design- oder Gestaltungsbereich, beispielsweise

zum Mediengestalter oder

Grafikdesigner, das Richtige für dich.


38

AUSBILDUNG

4. Soziale Berufe

Altenpflegehelfer/in sinnvoll. Für eine

solche Arbeit solltest du gerne Verantwortung

übernehmen, körperlich belastbar

sein und vor allem Geduld mitbringen.

Pflegst du lieber verletzte und kranke

Menschen, kannst du als Krankenpfleger/in

in einem Krankenhaus arbeiten.

Willst du mehr Action in deinem Beruf,

so würde dies auf eine Beschäftigung als

Rettungsassistent hinauslaufen.

Wenn du eine soziale Ader besitzt und

Menschen helfen möchtest, dann ist ein

sozialer Beruf das Richtige für Dich.

Es gibt viele Gebiete von sozialen Berufen,

so kannst du mit Kindern, Erwachsenen,

Senioren, Kranken oder Menschen

mit Behinderungen arbeiten.

Würdest du dich gerne intensiver mit

Babys und Müttern beschäftigen, könntest

du als Hebamme, Kinderkrankenpfleger/in

oder Erzieher/in arbeiten.

Wenn du lieber mit älteren Kindern Kontakt

haben willst, kannst du als Erzieher/in

in einem Hort arbeiten. Möchtest

du mit Senioren arbeiten, wäre eine

Beschäftigung als Altenpfleger/in oder

Natürlich gibt es auch Berufe, bei denen

du die Chance hast, dich mit Menschen

aus allen Altersgruppen zu beschäftigen

oder dich erst nach der Ausbildung für

eine Richtung zu entscheiden. Möchtest

du vor allem helfen und pflegen, kannst

du dich zum Helfer oder Familienpfleger

ausbilden lassen oder eine generalistische

Pflegeausbildung machen, die

sich aus der Alten-, Kranken- und Kinderpflege

zusammensetzt.

In der therapeutischen-beratenden Richtung

gibt es Berufe wie Physio- oder

Ergotherapeut, Logopäde oder Diätassistent.

Normalerweise werden Lehren von Sozial-

und Gesundheitsberufen als schulische

Ausbildung an Berufsfachschulen

oder Fachschulen absolviert.


AUSBILDUNG

39

5. Handwerkliche Berufe

wird. Dir muss jedoch bewusst sein, dass

dies schwere Arbeiten sind und du bei

jedem Wetter beschäftigt bist.

Ist dir eine feinmotorische Beschäftigung

lieber, kannst du dir die Arbeiten

des Goldschmiedes, Silberschmiedes

und des Graveurs anschauen. Bei diesen

Jobs ist Fingerspitzengefühl gefordert.

Graveure gravieren zum Beispiel Motive

und Sprüche in Pokale, Medaillen und

Trauringe. Gold- und Silberschmiede

stellen unter anderem Armbänder, Ketten

oder Ringe her.

Kannst du alte Sachen reparieren oder

erschaffst in deiner Freizeit gerne etwas

Neues?

Dann solltest du eine Ausbildung in einem

handwerklichen Beruf wählen. Zuerst

musst du dich entscheiden, ob du

lieber mit Maschinen arbeitest, deine

Hände bei der Verarbeitung benutzen

willst, deine eigenen Ideen mit einbringen

oder etwas Neues herstellen

möchtest.

Fällt deine Entscheidung auf die Arbeit

mit den Händen, könntest du zum Beispiel

Dachdecker oder Maurer werden.

Bei diesem Beruf kannst du etwas erschaffen,

das für längere Zeit bestehen

Handwerkliche Berufe verlangen praktisches

Geschick und eine gute Hand-

Augen-Koordination, egal ob als Maurer

oder als Graveur.


40

AUSBILDUNG

6. Sonstige Berufe

Gesundheitstrainer/-in sind durch erworbene

Lizenzen fähig verschiedene

Trainingsmethoden, wie das medizinische

oder das Rückentraining anzuwenden

oder auch Ratschläge zur Ernährung

zu geben. Am Ende der Ausbildung stehen

viele Möglichkeiten offen: ob in einer

Reha-Klinik, in einem Ferienhotel, in

Schulen, Vereinen, verbänden oder klassisch

im Fitnessstudio.

Berufe in Kategorien einzuordnen, ist

nicht immer leicht. Deshalb haben wir

hier noch ein paar außergewöhnliche

Berufe aufgelistet, die in keine Schublade

passen.

Fitness- und Gesundheitstrainer/-in

Viele Fitnessstudios haben einen enormen

Bedarf an Allroundkräften, die

sowohl im Service und im Marketing

als auch auf der Trainingsfläche

und im Kursbereich eingesetzt eingesetzt

werden können. Fitness- und

Feuerwehrmann/-frau

Egal um welchen Einsatz es geht, die

Feuerwehr ist mit ihren Spezialisten

und ihrer Ausrüstung innerhalb kürzester

Zeit vor Ort, um akute Gefahren für

Leib und Leben von Menschen und Tieren

abzuwenden und Gefahren für die

Umwelt zu beseitigen. Alle Einsatzkräfte

der Berufsfeuerwehren durchlaufen eine

fünfmonatige Grundausbildung. Je nach

Laufbahn schließen sich unterschiedliche

Ausbildungsabschnitte an.

Verkehrsüberwacher/in / Hilfspolizist/in

(keine Beamte)

Dabei handelt es sich nicht um eine Ausbildung

im klassischen Sinn, aber wir

wollten diesen Job hier dennoch vorstellen:

Verkehrsüberwacher/ Hilfspolizisten

sind bei Städten und Gemeinden

beschäftigt. Sie sorgen für Ordnung und


AUSBILDUNG

41

Sicherheit im ruhenden Verkehr im Auftrag

der kommunalen Verkehrsüberwachung.

In einigen Bundesländern überwachen

Hilfspolizisten darüber hinaus

die Einhaltung weiterer Bestimmungen,

die die öffentliche Sicherheit und Ordnung

betreffen, welche bei Bedarf von

ihnen verfolgt und geahndet wird.

Landschaftsgärtner/in

Vom fachgerechten Anpflanzen von Bäumen,

Hecken, Rasen und Blumen bis hin

zum Anlegen von Terrassen, Parkanlagen,

oder Spiel- und Sportplätzen – all das

gehört zum Beruf eines Landschaftsgärtners.

Darüber hinaus gestalten sie auch

die Plätze, die zu den Anlagen gehören.

So pflastern sie Wege oder bauen Zäune,

Lärmschutzwände oder Trockenmauern.

Die Begrünung von Fassaden

oder Dächern zählt ebenfalls zu ihren

Aufgaben. Durch die Rekultivierung von

Kiesgruben und Mülldeponien trägt ein

Landschaftsgärtner zum Natur- und Umweltschutz

bei.

Uhrmacher/in

Sie stellen Uhren her, kümmern sich

um Wartung und Reparatur von kleinen

und großen Uhren. Dabei werden Uhren

in ihre Einzelteile zerlegt – Fingerspitzengefühl

ist gefragt! Dafür müssen sie

den Umgang mit speziellen Werkzeugen

beherrschen und in der Lage sein,

Ersatzteile (für sehr alte Uhren) selbst

herzustellen. Bei ihrer Arbeit haben sie

es mit elektronischen und mechanischen

Uhren zu tun. Uhrmacher können

in der handwerklichen als auch in der

industriellen Herstellung von Uhren tätig

sein. Viele arbeiten auch in Geschäften

des Einzelhandels.


42

AUSBILDUNG

Probleme in der Ausbildung

- was tun?

Aller Anfang ist schwer… dass irgendwann

im Laufe deiner Ausbildung mal ein

Problem auftritt ist nichts Ungewöhnliches…

Sei es ein Problem mit Kollegen, dem Ausbilder,

dem Chef oder mit deinen zu erledigenden

Aufgaben oder weil du vielleicht nicht ernst

genommen. Bevor ein Problem die Ausbildung in

Gefahr bringt oder dafür sorgt, dass du nur noch

mit Bauchschmerzen in den Betrieb gehst, sollte

das Problem geklärt werden.

Grundsätzlich solltest du das persönliche Gespräch

suchen. Wende dich an deinen Ausbilder,

wenn du dich ungerecht behandelt fühlst. Du

kannst auch deinen Berufsschullehrer ansprechen

und um Rat fragen.

Handwerks- oder Industrie- und Handelskammern

haben sogenannte Ausbildungsberater. Sie stehen

für Gespräche zur Verfügung und sind per Gesetz

zur Neutralität verpflichtet. Neben der Indus-


AUSBILDUNG

43

trie- und Handelskammer und der

Handwerkskammer bietet auch die Berufsberatung

der Agentur für Arbeit unterschiedliche

Unterstützungsmöglichkeiten

an.

Hier die Kontaktdaten:

Handwerkskammer Reutlingen:

Ulrike Brethauer: 07121 24 12-267

Michael Wittich: 07121 24 12-265

IHK Reutlingen:

Die jeweils zuständigen Ausbildungsberater

sind unter www.reutlingen.ihk.de/

ausbildung/ihk-ansprechpartner-nachberufen

zu finden.

Nützliche Links:

Industrie- und Handelskammer

Reutlingen

www.reutlingen.ihk.de/ausbildung

Handwerkskammer Reutlingen

www.hwk-reutlingen.de/

ausbildungsberatung

Agentur für Arbeit

www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/ausbildung-sorgen-probleme

Agentur für Arbeit:

Berufsberatung - BiZ, Ulrichstraße 38,

72764 Reutlingen, e-mail:

reutlingen.151-U25@arbeitsagentur.de,

Tel: 0800 4 55 55 00 (gebührenfrei)


44

SCHULE & STUDIUM

Wie finde ich

das passende Studium für mich?

Studiengänge gibt es wie Sand am Meer.

Welcher ist der richtige für mich? Wenn

du nicht schon von klein auf einen Traumberuf

hast, wirst du dir wohl ab der Oberstufe

diese Frage stellen. Um herauszufinden, was

du wirklich willst, können Praktika oder ein

Besuch bei der Berufs- und Studienberatung

helfen. Zudem gibt es Studientests. Die meisten

Hochschulen bieten einen Tag der offenen

Tür oder sogar Schnupper-Studientage an.

Vielleicht hast du Freunde, die bereits studieren?

Wenn ja, kannst du sie vielleicht einmal zu einer

Vorlesung begleiten. Wichtig, auch wenn du

es vielleicht nicht gern hörst: Frag deine Familie,

Freunde, Bekannte, Verwandte um Rat. Was meinen

sie, welcher Studiengang zu dir passen könnte?

Vielleicht noch wichtiger: Mach dir rechtzeitig

Gedanken, nicht erst nach den Abi-Prüfungen!

Was will ich? Was kann ich?

Zwei sehr wichtige Fragen. Wenn du die Antwort

darauf kennst: Herzlichen Glückwunsch,

du musst nicht mehr weiterlesen. Für alle anderen:

Du musst dich selbst erkunden und deine

Stärken und Interessen kennenlernen. Es

gibt verschiedene Tests (im Internet und bei der


SCHULE & STUDIUM

45

Arbeitsagentur), die helfen dir, deine Interessen

und Talente zu erkennen. Zudem

zeigen die Tests, wie stark deine Interessen

mit verschiedenen Fachbereichen zusammenpassen

können. Im Internet kursieren

viele verschiedene Studienwahltests, einfach

mal bei einer Suchmaschine eingeben.

Mach ruhig mehrere Tests und vergleiche

die Ergebnisse.

Seit dem Wintersemester 2011/12 muss

bei der Bewerbung um einen Studienplatz

die Teilnahme an einem Orientierungsverfahren

nachgewiesen werden.

Der landesweite Orientierungstest, der

online auf www.was-studiere-ich.de zu

finden ist, bietet eine gute Orientierung

im Studiendschungel.

Nach dem Test erhältst du Vorschläge

mit potenziell passenden Studiengängen.

Dann liegt es wieder an dir dich zu

informieren, nachzulesen und zu filtern,

welcher der Vorschläge für dich infrage

kommt. Dann stelle dir die Frage, welche

Inhalte haben die grob ausgewählten

Studiengänge? An welchen Orten wird

der Studiengang angeboten? Wenn du

dann mal einen Studiengang gefunden

hast, der dich interessiert, musst du noch

prüfen, welche Voraussetzungen bzw.

Zulassungsbedingungen gefordert sind:

Einige Studienrichtungen haben einen

Numerus Clausus, bei anderen musst du

Fremdsprachenkenntnisse, Praktika oder

sonstige Eignungsnachweise vorweisen.

Das erfährst du am besten direkt von der

Hochschule, für die du dich entscheidest.

! TIPP

Stelle dir einen persönlichen Fahrplan mit allen Schritten und

Terminen für die Zeit bis zum Studienbeginn auf.


46

SCHULE & STUDIUM

Klassisches

duales

Studium ist nicht gleich Studium. Immer mehr Schulabgänger mit Abitur

oder Fachhochschulreife entscheiden sich für ein duales Studium. Denn

das duale Studium besteht neben der akademischen Ausbildung auch aus

Praxiselementen, die in einem Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung

stattfinden. Dabei wechseln sich Theorie und Praxis etwa alle drei Monate ab. So

erwerben die Studierenden fachliches Wissen, das sie im Berufsalltag vertiefen

können, während in einem klassischen Hochschulstudium die wissenschaftliche

Lehre im Vordergrund steht. Beide Studienvarianten haben Besonderheiten, die

wir für dich auf einen Blick herausgearbeitet haben:

Duales Studium:

• findet z.B. an den dualen Hochschulen in Baden-Württemberg statt

• Studieninteressenten bewerben sich bei den Unternehmen

• Studiendauer: 3 Jahre

• Abschluss: Bachelor als akademischer Grad

• Theorie und Praxis im Wechsel, sehr hoher Praxisbezug

• Theorie und Praxis eng aufeinander abgestimmt

• fachbezogen, nach Beginn keine Wahlmöglichkeiten

• sehr zeitintensiv, während der Praxis muss abends für Klausuren

gelernt werden

• je nach Unternehmen 25-30 Urlaubstage

• monatliches Gehalt

• schneller Einstieg in Festanstellung:

80 % der Absolventen werden vom Unternehmen übernommen


SCHULE & STUDIUM

47

Studium oder lieber

Studienkonzept?

Klassisches Studium:

• findet an Fachhochschulen (FH), Hochschulen und Universitäten (Uni) statt

• rechtzeitig an der Uni einschreiben

• je nach Studiengang beträgt die Regelstudienzeit 6-10 Semester

• Abschluss: Bachelor und Master als akademischer Grad

• nur ein Praxissemester Pflicht, alles andere freiwillig in den Ferien

oder Urlaubssemestern

• während Studium nur Theorie, Praxisunternehmen wird selbst gesucht

• breit gefächert, Möglichkeit, andere (Neben-)Fächer hinzuzuwählen

• auch sehr zeitintensiv, Studenten verbringen viel Zeit in Bibliotheken

• lange Semesterferien

• keine Bezahlung, Studium muss anderweitig finanziert werden (Eltern, BaföG)

• man muss sich gegen viele Mit-Absolventen durchsetzen und irgendwie durch

Besonderheiten glänzen


48

SCHULE & STUDIUM

Finanzielle Möglichkeiten

und Unterstützung

Ohne Moos nix los... ja ja, das gute Geld.

Studieren kostet und das nicht gerade

wenig. Rund 30.000 Euro muss man für

so ein Bachelor-Studium heutzutage einplanen

(Miete, Essen, Versicherungen, Bücher …). Doch

nicht jeder hat reiche Eltern, die einem das Studium

(womöglich in einer fremden Stadt in einer

coolen WG) locker bezahlen können. Also, wie

kannst du dir dann trotzdem dein Hochschulstudium

leisten? Wir haben einige Möglichkeiten für

dich zusammengestellt:

BAföG

Unter BAföG versteht man umgangssprachlich

eine staatliche Finanzspritze für Studenten. Im

Bundesausbildungsförderungsgesetz regelt das

BAföG die staatlichen Zulagen und die Bedingungen

und Kriterien.

Da kommt es beispielsweise darauf an, wie

viel deine Eltern verdienen und ob du für dein

Studium in eine andere Stadt ziehen musst.

Wenn du Glück und Anspruch auf BAföG hast,

dann besteht es zur Hälfte aus einem zinslosen

Kredit (den du einige Jahre nach deinem Studium

zurückzahlst) und zur anderen Hälfte aus

einem staatlichen Zuschuss, den du nicht zurückzahlen

musst. Um überhaupt in den „Genuss“

von BAföG zu kommen, musst du: dein Studium

vor deinem 30. Geburtstag begonnen haben,

die Regelstudienzeit einhalten und regelmäßig


SCHULE & STUDIUM

49

Nachweise über deine erbrachten Leistungen

abliefern.

BAföG musst du beim Studentenwerk

deiner Hochschule beantragen, sofern

ersbewilligt wird, kannst du monatlich

bis zu 670 Euro erhalten (rechtzeitig beantragen,

da du nicht rückwirkend ab

Studienbeginn Geld bekommst, sondern

ab Antragstellung!).

Studienkredite

„Normale“ Kredite sind nicht zu empfehlen,

da die Konditionen ohne Sicherheiten

schlecht sind Deshalb gibt es

speziell für die Zielgruppe Studentenkredite.

Die Auszahlung des Kredites erfolgt

nicht einmalig, sondern monatlich.

Du kannst je nach Bank verschiedene

Kreditrahmen wählen. In den vergangenen

Jahren hatte die KfW-Förderbank die

günstigsten Konditionen. Vergleichen ist

jedoch (wie immer) sehr sinnvoll.

Stipendien

In Deutschland gibt es verschiedene Stiftungen,

bei denen man sich für ein Stipendium

bewerben kann. Rund 14.000

Studenten kommen in Deutschland derzeit

in den Genuss eines Stipendiums.

Meist ist es ein sehr hoher Bewerbungsaufwand,

der sich aber lohnt. Denn:

Stipendien müssen nicht zurückgezahlt

werden!

Die gute Nachricht: Stipendien werden

nicht nur an Hochbegabte vergeben,

sondern auch an „Durchschnitts-

Studenten“. Allerdings ist meistens ein

sehr gutes Abizeugnis und soziales und

gesellschaftliches Engagement Voraussetzung.

Im Internet findest du Listen

deutscher Stiftungen und deren Voraussetzungen.

Und dann heißt es: bewerben

und Daumen drücken.

Achtung Schuldenfalle!!! Du musst den

Kredit natürlich wieder zurückzahlen.

Und der Tag kommt schneller, als du

denkst. Sobald du mit deinem Studium

fertig bist, stehst du mit einem Haufen

Schulden da. Denn du musst nicht nur

das zurückzahlen, was du bekommen

hast, sondern mehr: Studienkredite haben

meist höhere Zinsen.

Gefahr: Auch wenn du dein Studium

vorzeitig abbrichst oder nach deinem

Studium keinen Job hast, musst du deinen

Kredit zurückzahlen. Eine Reduzierung

der Raten ist nur selten möglich.

So kann in den schlimmsten Fällen eine

Privatinsolvenz drohen.


50

SCHULE INTERVIEW & STUDIUM

Nachgefragt!

Interview mit der IHK Reutlingen

?

?

?

Petra Brenner, Bereichsleiterin Ausbildung bei

der IHK Reutlingen, im Gespräch mit „MEIN

KARRIERESTART“.

Wie stellt sich die Ausbildungssituation in der Region

dar?

Brenner: Eine duale Berufsausbildung ist eine

sehr sichere Karrierechance. Die heimischen

Firmen investieren nach wie vor stark in ihre

eigene Ausbildung. Sie wollen ihre Fachkräfte

von morgen selber entwickeln, auch weil der

Arbeitsmarkt in vielen Bereichen leer gefegt ist.

Vor allem bei den technischen Ausbildungsberufen

haben Unternehmen in den letzten Jahren

noch einmal draufgesattelt. Insgesamt steigt

die Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge. Zum

Beginn des neuen Lehrjahres zum 1. September

waren es erneut 1,6 Prozent mehr.

Muss ich danach noch studieren, um gute

Chancen am Arbeitsmarkt zu haben?

Brenner: Das kann man, muss man aber sicher

nicht! Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass

bestimmte Ausbildungsberufe sehr gute Aufstiegschancen

bieten. Hierzu gehören IT- und

!

Petra Brenner,

Bereichsleiterin

Ausbildung,

IHK

Reutlingen

naturwissenschaftliche, aber auch kaufmännische

und unternehmensbezogene Dienstleistungsberufe

– beispielsweise Fachinformatiker,

Groß- und Einzelhandelskaufleute, Industrieund

Bankkaufleute – sowie fertigungstechnische

Berufe aus den Bereichen Mechatronik, Energie

und Elektro. In den kommenden Jahren werden

vor allem Fachkräfte mit Ausbildung und einer

höherwertigen Weiterbildung wie Fachwirte

oder Industriemeister fehlen. Für unsere Region

rechnen wir bis 2030 mit einer Lücke von 29.000

Fachkräften, die allermeisten mit einem nichtakademischen

Bildungsweg. Das heißt konkret:

Wer heute eine Lehre macht und sich weiterbildet,

hat allerbeste Chancen, erfolgreich zu sein.

Und: In vielen Berufsfeldern ist es keineswegs

so, dass Akademiker mehr verdienen als Absolventen

der höheren Weiterbildung.

Welche Fähigkeiten sollten Bewerber für eine

Ausbildung mitbringen?

Brenner: Natürlich ist es gut, wenn die Schulnoten

ordentlich sind. Deutsch und Mathematik

werden eigentlich in allen Berufen gebraucht

– ganz gleich, ob im Büro, im Kundenverkehr,

der Montagehalle oder der Werkstatt. Aber

mindestens genauso wichtig ist Spaß am Beruf,

Neugierde, auf das, was man in der Ausbildung

lernen wird, und die Arbeit in einem Team. Wir

empfehlen, ein Praktikum in dem Beruf oder

der Berufsrichtung zu machen, die einen interessiert.

Da merkt man am allerbesten, ob die

Tätigkeit zu einem passt.

Haben Sie Tipps?

Brenner: Wer einen Ausbildungsplatz sucht,

sollte die IHK-Lehrstellenbörse checken. Da

gibt es bundesweit freie Plätze und die Berufe

werden einzelnen erklärt und vorgestellt. Außerdem

empfiehlt es sich, den kostenlosen Ausbildungsatlas

der IHK zu bestellen. Er stellt eine

Auswahl von Firmen vor, die im kommenden

Lehrjahr ausbilden wollen.


Unternehmen,

Bildungseinrichtungen

und Institutionen

stellen sich vor


52

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Agentur für Arbeit Balingen

Wo geht’s lang Richtung berufliche Zukunft? Was

passt zu mir? Antworten auf deine Fragen hat die

Berufsberatung. Wir informieren und unterstützen

dich bei der Studien- und Berufswahl und beim

Start in deine Ausbildung und das Berufsleben. Am

besten geht das in einem persönlichen Beratungsgespräch,

in dem du deine Anliegen individuell klären

kannst. Besorg dir also einfach einen Termin.

Ganz ohne Termin und Anmeldung kannst du unser

Angebot im Berufsinformationszentrum (BiZ)

nutzen. Du findest dort nützliche Tests und Infos,

kannst Bewerbungen erstellen und berufskundliche

Info-Veranstaltungen besuchen. Unser BiZ in

der Stingstraße 17 in 72336 Balingen hat von Montag

bis Freitag jeweils von 8 bis 12:30 Uhr und montags,

dienstags und Donnerstag auch von 13:30 bis

17 Uhr geöffnet.

Übrigens: Du kannst auch bei uns Karriere machen,

wir bilden selbst aus! Mehr darüber erfährst du auf

www.arbeitsagentur.de/ba-karriere. Die Bundesagentur

für Arbeit, kurz „BA“, ist der größte Dienstleister

am deutschen Arbeitsmarkt. Wir bringen

Menschen und Arbeit zusammen. Dafür vermitteln

und beraten wir Arbeits- und Ausbildungssuchende,

unterstützen Unternehmen bei der Mitarbeitersuche

und erbringen viele weitere Leistungen.

Hilfe bei Studien- bzw. Berufswahl und Berufsstart - BRINGT DICH WEITER

Was passt zu Dir? Lass Dich beraten!

Ruf einfach kostenlos an unter 0800 4 5555 00 und hol Dir einen Beratungstermin.

Oder komm ins Berufsinformationszentrum und hol Dir Tipps und Anregungen.

Publication name: 190828_Karrierestart - Dynamische Anzeige 2-spaltig generated:

2019-08-28T10:47:54+02:00


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

53

AOK

Wir machen uns nicht nur für die Gesundheit

stark, sondern auch für die berufliche Zukunft

von Jugendlichen. Eine Entscheidung mit Perspektive:

Ausbildung bei der AOK. Sie ist praxisorientiert,

abwechslungsreich und qualifiziert für

eine erfolgreiche Zukunft.

Als größter Krankenversicherer in Baden-Württemberg

bereiten wir Sie bestens auf einen

spannenden Berufsweg vor: mit zahlreichen

Ausbildungsangeboten, vielen Karrierechancen,

sinnvollen und abwechslungsreichen Aufgaben

sowie flexiblen Arbeitszeiten.

Sie finden Gesundheit wichtig? Sie wollen gerne

mit Menschen zu tun haben? Und Sie möchten

einen Beruf ergreifen, dessen Sinn und Bedeutung

Sie überzeugen? Dreimal „Ja“ bedeutet:

Sie haben beste Chancen, nach Abschluss Ihrer

Schulausbildung bei der AOK Baden-Württemberg

einen Einstieg ganz nach Ihren Wünschen

zu finden.

Bei uns starten Sie Ihren Berufsweg in einer

großen, angesehenen Krankenversicherung, bei

einem fairen und verlässlichen Arbeitgeber. Wir

setzen uns mit attraktiven Gesundheitsangeboten

für eine bessere Lebensqualität unserer Versicherten

ein. Deshalb sind wir mehr als nur eine

Krankenkasse. Werden Sie Teil einer innovativen

Krankenversicherung, bei der Kundenservice an

erster Stelle steht.

Genau mein Ding: die AOK.

Sie möchten zeigen, was Sie können? Sie möchten Ihre Talente

entfalten, Ihre Stärken beweisen und Ihre Ideen einbringen?

Dann willkommen bei der AOK. Als größter Krankenversicherer

in Baden-Württemberg bereiten wir Sie bestens auf einen

spannenden Berufsweg vor: mit zahlreichen Ausbildungsangeboten,

vielen Karrierechancen, sinnvollen und abwechslungsreichen

Aufgaben sowie flexiblen Arbeitszeiten.

Wir bilden aus zur/zum

• Sozialversicherungsfachangestellten

• Kauffrau/Kaufmann für Dialogmarketing

• Berufsqualifizierung AOK-Betriebswirt/-in inkl. Bachelor of Arts

„Business Administration, Health Care Management“

Jetzt bei der AOK – Die Gesundheitskasse

Neckar-Alb online unter

aok-bw.de/karriere bewerben.

Ihre Ansprechpartnerin

Alwina Schleinin · Telefon 07071 914-304

Schwerbehinderte Menschen werden bei

gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auch als Arbeitgeber ausgezeichnet: die AOK Baden-Württemberg aok-bw.de/ausgezeichnet

ZGH 0150/01 · 07/18 · Foto: AOK


METZINGER-URACHER VOLKSBLATT · DER ERMSTALBOTE

Metzinger-Uracher Zeitung für Erms- und Neckartal und Uracher Alb Donnerstag, 3. November 2016 · 1,60F

In der Obstlagerhalle gibt

den eigenen Anlagen werden in der

Metzinger Obsthalle verkauft. Hier

gibt es noch viele alte und seltene

Obstsorten.

Metzingen Seite 9

Kraft und Kompetenz

einbringen

Neckartenzlingen. Der Nürtinger Unternehmer

und gelernte Verwaltungsfachmann,

Henrik Peter, möchte Verwaltungschef

in Neckartenzlingen

werden. Er setzt auf seine guten Kontakte.

Ermstal Seite 11

Ein beachtlicher Erfolg für

Attempto haben einen beachtlichen

Erfolg erzielt: Sie nahmen erfolgreich

an der Europameisterschaft teil.

Ermstal Seite 12

Werbung 60 Jahre TV-Werbung!

Beispiele aus jedem Jahrzehnt gibt es

unter swp.de/werbespots

Kino Donnerstag ist Kino-Tag. Ein

Video zu den neuesten Filmstarts finden

Sie unter swp.de/videos

Klima Ein Info-Paket zur Weltklimakonferenz

und ihren Folgen unter

swp.de/klima




So erreichen Sie uns:

Hotline für Zustellung und

Aboservice: 07123 3688-200

muv.vertrieb@swp.de

Redaktion 07123 3688-120

muv.redaktion@swp.de

Anzeigen Metzingen 07123 945-0

volksblatt@swp.de

Anzeigen Bad Urach 07125 94671-0

volksblatt@swp.de

72555 Metzingen, Hindenburgstr. 6

E 4721

Nummer 255 · 186. / 122. Jahrgang

4 1 7 4 4

4 195158 601608

Harmonisch sind die Gespräche von Bundeswirtschaftsminister

Gabriel in China nicht immer. schaftsmesse in Chengdu war kurzzeitig Entspan-

Seite wiederum zu neuen Verstimmungen geführt

einlage während der Eröffnungsfeier der Wirtschenrechtlern,

was auf offizieller chinesischer

Dazu gibt es zu viele Streitpunkte. Bei einer Musiknung

angesagt. Danach traf sich Gabriel mit Men-

haben dürfte.

Foto: dpa

Landwirtschaft Bund und Länder sollen künftig gemeinsam den Anbau von

gentechnisch veränderten Pflanzen in Deutschland unterbinden. Der Plan ist umstritten.

owohl der Bund als auch

die Länder sind künftig

verantwortlich, ob der

Anbau bestimmter Genpflanzen

verboten wird. Das

Bundeskabinett billigte am Mittwoch

ein Gesetz, mit dem sich

Deutschland für künftige Genpflanzen-Zulassungen

auf

EU-Ebene wappnen will.

In der EU ist der Anbau etwa

bestimmter Genmais-Sorten

zwar erlaubt, die Mitgliedsstaaten

können ihn aber unterbinden.

Bund und Länder waren

sich monatelang uneins, wer für

das nationale Verbot zuständig

sein soll. Der Gesetzentwurf

von Bundesagrarminister Christian

Schmidt (CSU) sieht nun

vor, dass Anbauverbote grundsätzlich

der Bund erlassen soll,

wenn sowohl der Bundesrat als

auch die sechs tangierten Bundesministerien

für Agrar, Forschung,

Wirtschaft, Arbeit, Gesundheit

und Umwelt zustimmen.

Die „zwingenden Gründe“,

die die EU vorschreibt, müssen

aber auch die Bundesländer liefern.

Sie können den Anbau

auch selbst untersagen.

„Mit diesem Gesetzentwurf

stellen wir langfristig ein flächendeckendes

Anbauverbot

für grüne Gentechnik sicher“,

sagte Schmidt. Viele Landesminister

befürchten indes einen

„Flickenteppich“ von Ausnahmen

in Deutschland, weil aus ihrer

Sicht die Hürden für ein

bundesweites Verbot zu hoch

sind. Bundestag und Bundesrat

müssen sich noch mit der Neuregelung

befassen. Sie soll im

Frühjahr 2017 in Kraft treten.

In Deutschland werden keine

Genpflanzen zu kommerziellen

Zwecken angebaut. Das Zulassungsverfahren

für solche Pflanzen

läuft auf EU-Ebene. Einzelne

Mitgliedstaaten können dabei

den Antragsteller bitten, ihr

Gebiet von der Zulassung auszunehmen.

Wird dies abgelehnt,

sind Verbote möglich.

Scharfe Kritik an den Gesetzesplänen

kam von der Opposition

im Bundestag. „Das ist ein

Gentechnik-Ermöglichungsgesetz“,

kritisierte etwa Grünen-Fraktionschef

Anton Hofreiter.

Die Umweltschutzorganisation

BUND forderte, eine

zentrale Koordinierungsstelle

für nationale Anbauverbote einzurichten.

dpa

Kommentar

Pressefreiheit Regierungschefin äußert Zweifel an der Rechtsstaatlichkeit der Türkei.

Berlin. Die Einschränkung der eingeschränkt wird.“ Mit Blick „Erdogan mag die Medien nicht, ter ohne Grenzen“. Seit dem

Pressefreiheit in der Türkei auf die jüngsten Festnahmen betonte

sie, sie habe große Zwei-

Medien unterwürfig und fügsam Sommer seien in der Türkei

oder eher: Er mag es, wenn die vereitelten Putschversuch im

sorgt in Deutschland für immer

schärfere Kritik. Zwei Tage nach fel, „dass das rechtsstaatlichen sind und sein Loblied singen“, mehr als 100 Medien geschlossen

und über 200 Journalisten

der Festnahme von Mitarbeitern Prinzipien entspricht“.

heißt es in der Liste von „Repor-

der Zeitung „Cumhuriyet“ äußerte

sich auch Bundeskanzlehens

gegen Journalisten und

Organisation. Insgesamt finden

Wegen seines harten Vorge-

verhaftet worden, erklärte die

rin Angela Merkel (CDU) deutlich.

Es sei „in höchstem Maße on „Reporter ohne Grenzen“

chefs, Extremisten- und Verbre-

Medien erklärte die Organisati-

sich 35 Staats- und Regierungs-

alarmierend, dass das hohe Gut den türkischen Präsidenten

cherorganisationen sowie Geheimdienste

auf der Liste. epd

der Presse- und Meinungsfreiheit

immer wieder aufs Neue der „Feinde der Pressefreiheit“. Reporter ohne Grenzen

Leitartikel und Seite

Recep Tayyip Erdogan zu einem

4

SPORT AKTUELL

Das hat ja so kommen müssen. BUND. Besser wären bessere ler. Gegen den Klimakiller-Vorwurf

wehrt sich der Anbieter Dortmund hat sich am

Champions League

Kaum ist die erste Linienmaschine

nach acht Minuten Flug den: Wer mit Bus oder Bahn von des weltweit „kürzesten inter-

vierten Spieltag der

Verkehrsverbindungen am Bo-

über den Bodensee vom schweizerischen

Altenrhein sicher in fen muss, braucht viel Zeit und People’s Viennaline: Erstens Achtelfinale qualifiziert.

Altenrhein nach Friedrichshanationalen

Linienflugs“, die Gruppenphase für das

Friedrichshafen gelandet, gibt muss drei-, viermal umsteigen. gehe der Flug weiter nach Köln, Die Borussia bezwang

es Ärger. Reichlich Ärger. Nicht Bald zwei Stunden kann der ÖP- der See-Überflug sei nur Nebenprodukt.

Zweitens erspare jeder

Sporting Lissabon dank

wegen der 40 Euro fürs Ticket. NV-Benutzer einplanen. Der Linienflieger

ist eindeutig schnel-

Fluggast, der nicht selber um

eines Treffers von Adrián

Der Frevel am Klimaschutz

stößt auf. Unnötig wie ein Kropf

den See kurve, der Umwelt eine Ramos (12.) mit 1:0.

sei so ein Kurzflug über den Bodensee,

sagen Umweltschützer.

Dann hoffen wir, dass die Zahl Tottenham Hotspur der-

Menge Autoabgase. Ach so. Leverkusen landete bei

Der Seehüpfer bestehe fast nur

der Pendler zwischen Altenrhein

und Friedrichshafen rei-

steht in seiner Gruppe

weil den ersten Sieg und

aus Start und Landung, Spritverbrauch

und CO 2 -Ausstoß seien

chen wird, um täglich die Maschine

zu füllen. Wär’ ein Segen Kampl traf beim 1:0 (65.).

auf Platz zwei. Kevin

ausgerechnet bei diesen Manövern

besonders hoch, so der

fürs Klima. Alfred Wiedemann

Kommentar

Martin Hofmann

zum Verbotsgesetz

für Genpflanzen

ompromisse können

in Konflikten sehr hilfreich

sein. Doch die

Einigung zwischen

Union und SPD zum Anbauverbot

gentechnisch veränderter

Pflanzen ist das völlige Gegenteil.

Dieses Gesetz schafft

mehr Bürokratie, weil sich jedes

Bundesland nun einen Expertenstab

leisten muss, will

es ein Verbot durchsetzen. Es

wälzt Entscheidungen auf die

Länder ab, weil der Bund den

Streit mit Großkonzernen vermeiden

will. Und es macht Behörden

zu Bittstellern bei Unternehmen,

die genverändertes

Saatgut herstellen.

Nun wissen die Regierungsparteien

genau, dass eine große

Mehrheit der Bevölkerung

genveränderte Nutzpflanzen

ablehnt. Die meisten Verbraucher

haben gute Gründe. Genpflanzen

verringern die genetische

Vielfalt auf noch weniger

Sorten. Sie schaden zusammen

mit ausgebrachten Pestiziden

der Umwelt. Sie liefern auf die

Dauer nicht mehr Ertrag. Und

sie machen die Bauern abhängig

vom Saatguthersteller.

Eine Bundesregierung muss

in der Lage sein, triftige Gründe

für ein Anbauverbot zu benennen.

Aber sich in diesem

Bereich um Entscheidungen zu

drücken, stellt Union und SPD

ein Armutszeugnis an politischem

Gestaltungswillen aus.

Wirtschaftsweisen

Experten beklagen

verpasste Chancen.

Berlin. Der Sachverständigenrat

zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen

Entwicklung

hat die Bundesregierung hart

kritisiert: Sie verschleppe Reformen

und gefährde mit bestimmten

Weichenstellungen

gar das Wirtschaftswachstum.

In ihrem Jahresgutachten verlangen

die fünf Wirtschaftsweisen

unter anderem ein Umsteuern

in der Steuer-, Renten- und

Arbeitsmarktpolitik. Die Regierung

habe die „gute ökonomische

Entwicklung der vergangenen

Jahre nicht ausreichend für

Reformen genutzt“, heißt es im

Gutachten.

dpa

Wirtschaft

Berlin. In der Debatte um ein

Verbot von Kinderehen will das

Bundesinnenministerium einem

Bericht zufolge mehr Druck auf

Imame ausüben. Demnach sollen

alle religiösen Eheschließungen

von Minderjährigen

verboten werden. In Moscheen

dürften Imame dann keine Heiratsrituale

mit Minderjährigen

mehr vollziehen. Wer dagegen

verstößt, begehe laut Ministerium

eine Ordnungswidrigkeit

und solle mit einem Bußgeld bestraft

werden.

kna

FÜR

SPARFÜCHSE:

DIGITAL-ABO BESTELLEN UND

TABLET FÜR 1,–€ SICHERN.

NUR

12 MONATE

MINDEST-

LAUFZEIT

Mit einem Fleck fing alles an: 60 Jahre Fernsehwerbung – Blick in die Welt

Stadt & Region

es seltene Obstsorten

Metzingen. Bio-Äpfel und -Birnen aus

die Team-Gymler

Bad Urach. Die Team-Gymler des SSV

Heute auf swp.de


Kabinett ebnet Weg für

weitere Genmais-Verbote

S

Entspannung bei Musik

Merkel verurteilt Vorgehen Ankaras

Fliegen für die Klimarettung

Erdogan mag

die Medien

unterwürfig.

Angst vor den

Konzernen

K

Rüge für

Berlin

Kinderehen

Mehr Druck

auf Imame

Jetzt bestellen:

südwestpresse.de/12monate

FOTO: DPA

* Bei einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten zum jeweils gültigen Bezugspreis (zzt. mtl. 37,90 €; 454,80 € / 12 Monate) erhalten Sie ein Huawei Mediapad T3 10.0 (16 GB, WiFi, grau) für 1,- € einmalige

Zuzahlung + einmalig 7,38 € Versandkosten. Das Angebot gilt nur für Neukunden und kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Das Angebot kann nur dann gewährt werden, wenn der neue

Abonnent in den letzten sechs Monaten kein Abonnent der Ausgabe METZINGER-URACHER VOLKSBLATT war und mit dem Auftrag keine Abbestellung in irgendeiner Form verbunden ist.


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

55

barth Logistikgruppe

Die barth Logistikgruppe ist ein mittelständisches, inhabergeführtes

Unternehmen in der Speditions- und

Logistikbranche mit einer seit über sieben Jahrzehnten

erfolgreichen Marktpräsenz. Gegründet im Jahr

1948 beschäftigt barth heute rund 700 Mitarbeiter

an 14 Standorten. Spedition und Logistik ist eine der

wichtigsten Zukunftsbranchen der deutschen Wirtschaft.

Unser Unternehmen legt großen Wert auf die

fundierte Ausbildung eigener Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter. Nahezu alle Auszubildenden können wir

nach Abschluss übernehmen. So sichern wir die Qualifikation

und die Identifikation mit unserer Firmengruppe

und unseren Werten. Unser Ziel ist es, viele

junge Menschen für eine qualifizierte Berufsausbildung

in diesem spannenden Umfeld zu begeistern

und somit gute Chancen für einen erfolgreichen Start

in eine sichere Zukunft zu bieten! Denn zufriedene

Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren,

stehen nicht nur für Leistungs-Know-how,

sondern im Endergebnis für zufriedene Kunden.

Ganz nach dem Slogan: „Der Mensch macht’s aus“.

Wir bieten an:

• spannende und abwechslungsreiche

Ausbildungsinhalte

• qualifizierte Betreuung der

Auszubildenden und Studenten

• Lernen mit moderner Infrastruktur

• Zusatzqualifikationen

• Exkursionen

• Auslandspraktikum / Auslandssemester

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an

christine.henkel@barth.eu !

Ausbildung

bei barth.

Ausbildung bei barth.

Mach dein Ding

Ausbildungs- und Studienplätze 2020

Berufskraftfahrer (m/w/d)

Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d)

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w/d)

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung /

Systemintegration (m/w/d)

Bachelor of Arts BWL-Spedition, Transport

und Logistik DHBW Lörrach (m/w/d)

Bachelor of Arts BWL-Personalmanagement DHBW Lörrach (m/w/d)

Bewirb dich jetzt.

Weitere Informationen im Internet unter www.barth.eu

bar_Azubi-Anzeige_2020_210x148_02.indd 1 22.07.2019 11:44:00


Mit uns

in die

Zukunft

Wir bilden folgende Berufe aus:

· Anästhesietechnische/r Assistent/in

· Gesundheitsfachfrau/Gesundheitsfachmann

· Operationstechnische/r Assistent/in

· Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

· Studiengang Physician Assistant (B.Sc.)

· Duales Modell – Physiotherapie & B.Sc.

Physiotherapie

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin Frau Bögelspacher

beantwortet sie Ihnen gerne unter:

Tel. +49 (0) 7071 606-3606

personalabteilung@bgu-tuebingen.de

Weitere Informationen auf

www.bgu-tuebingen.de

BG Klinik Tübingen

Schnarrenbergstr. 95, 72076 Tübingen


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

57

BG Klinik Tübingen

Spitzenmedizin menschlich

Mit großem fachlichem und persönlichem Einsatz

betreuen erfahrene Ärzte, Schwestern, Pfleger,

Physio- und Ergotherapeuten sowie andere

medizinische Fachkräfte täglich ihre Patienten

in der BG Klinik Tübingen. Die BG Klinik hat für

Tübingen und den gesamten württembergischen

Raum die Funktion einer traumatologischen

Schwerpunktklinik der Maximalversorgung,

in der zu jeder Tages- und Nachtzeit Verletzungen

unterschiedlichster Art und Schwere behandelt

werden können. Die BG Klinik ist zusammen

mit der Universitätsklinik Tübingen das

überregionale Traumazentrum im TraumaNetzwerk

Südwürttemberg. Im Bereich Unfall- und

Wiederherstellungschirurgie zählt die BG Klinik

Tübingen zu den renommiertesten Adressen

in Deutschland und verfügt über ein modernes

Zentrum für die chirurgische Behandlung

von Verletzungen aller Art bis zum Polytrauma,

inklusive der Versorgung schwerster Verbrennungen.

Neben Unfall- und Wiederherstellungschirurgie,

Plastischer, Hand- und Tumorchirurgie ist die

Klinik spezialisiert auf die Behandlung Rückenmarkverletzter,

die Knie- und Hüftgelenksen-

doprothetik, auf orthopädische Rehabilitationsverfahren,

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

sowie auf Intensivmedizin und Schmerztherapie.

Wir bilden unsere Mitarbeiter von morgen aus!

Ausbildung ist für uns gesellschaftliche Verpflichtung

aber auch Zukunftssicherung für unser

eigenes Unternehmen. Damit dies auch in

Zukunft so bleibt, setzt die BG Klinik auch auf

die Ausbildung im eigenen Haus und bietet jungen

Menschen zahlreiche Möglichkeiten einer

beruflichen Ausbildung. Um das Ausbildungsniveau

hoch zu halten, arbeitet die BG Klinik eng

mit zahlreichen Schulen und Ausbildungseinrichtungen

zusammen.


3 °C ist die Temperatur,

die BITZER Verdichter liefern,

damit Zitronen frisch bleiben.

TRÄGT VON ANFANG AN FRÜCHTE:

DEIN EINSTIEG BEI EINEM MARKTFÜHRER.

Du suchst eine Ausbildung oder einen Platz für ein duales Studium? Du möchtest

praxisnahe Erfahrungen sammeln? Dann hilf uns, mit unseren Produkten für die

richtige Betriebstemperatur zu sorgen! In Kälte- und Klima anlagen auf der ganzen

Welt leisten BITZER Verdichter einen entscheidenden Beitrag, zum Beispiel für die

Frische von Lebensmitteln. Als marktführendes, zukunftsorien tiertes Unternehmen

bieten wir Dir spannende Aufgaben und langfristige berufl iche Per spektiven. So

kannst Du Dir sicher sein, dass Deine Ausbildung Früchte trägt. Mehr Informationen

erhältst Du auf der Karriereseite von www.bitzer.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

59

BITZER Kühlmaschinenbau

GmbH

ERFRISCHENDE AUSSICHTEN FÜR DEINE

AUSBILDUNG

Das Schokoladeneis, das Dir den Tag versüßt.

Die Abkühlung verschaffende Klimaanlage am

wärmsten Tag des Jahres. Und das schockgefrostete

Medikament gegen den Spannungskopfschmerz:

Bei all dem mischen wir mit. Denn wir

gehören zu den führenden Spezialisten in der

Kälte- und Klimatechnik.

Für diese fertigen wir hocheffiziente Komponenten

– an unseren regionalen Standorten in

Sindelfingen und Rottenburg genauso wie auf

der ganzen Welt. Rund 3.500 Mitarbeiter weltweit

sorgen täglich für die in der Branche gefragte

hohe BITZER Qualität: Wir produzieren

nach höchsten Standards und mit modernsten

Fertigungsmethoden. Auch eine qualifizierte

Berufsausbildung genießt bei BITZER einen sehr

hohen Stellenwert. Unsere zukünftigen Auszubildenden

dürfen sich auf ein modernes Arbeitsumfeld,

umfangreiche Sozialleistungen und eine

hohe Ausbildungsvergütung bei 30 Tagen Erholungsurlaub

im Jahr freuen. Auf Dich warten

vielfältige Aufgaben, eigene kleine Projekte und

ein abwechslungsreicher Abteilungsdurchlauf

sowie fachübergreifende Seminare und Exkursionen.

Bei BITZER gleicht kein Tag dem anderen.

Langeweile? Fehlanzeige.

Hier geht es um Deine Zukunft: Das Magazin

Focus Money zählt uns zu den besten Ausbildungsbetrieben

Deutschlands. Mit einer Ausbildung

bei BITZER eröffnen sich langfristige

Perspektiven, denn die Übernahmechancen sind

sehr hoch und auch über die Ausbildung hinaus

investieren wir in die Weiterqualifizierung unserer

Mitarbeiter. Wir denken langfristig. Du auch?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.


60

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Braun Möbel-Center GmbH & Co. KG

Die Unternehmensgruppe BRAUN Möbel-Center

mit seinen 10 Einrichtungshäusern gehört zu den

erfolgreichsten Möbelanbietern der Branche. Die

Firmenphilosophie des Hauses, jedem Kunden eine

maßgeschneiderte Einrichtung anzubieten, ist das

Grundprinzip. Freundliche und kompetente Bedienung

und Beratung sowie fachgerechte Lieferung

und Montage sind selbstverständlich.

Die erfolgreiche Ausbildung junger Damen und Herren

gehört seit vielen Jahren zu unseren Aufgaben. In

unseren Einrichtungshäusern erfolgt eine praxisorientierte

Berufsausbildung mit sehr guten Zukunftschancen.

Da die Berufswahl eine wichtige und zukunftsorientierte

Entscheidung ist, bieten wir in den

Ferien oder nach Vereinbarung mit Ihrem/-r Klassenlehrer/in

eine Schnupper- oder Projektwoche.

Sie lernen während dieser Zeit unser Haus, die Aufgabengebiete

und die Zukunftschancen des Ausbildungsberufs

kennen, bevor Sie sich in den nächsten

Monaten für einen Ausbildungsplatz entscheiden.

Als Kaufmann/-frau im Einzelhandel informieren

und beraten Sie Kunden. Der Verkauf von Ware,

kaufmännische Verwaltungsarbeiten sowie Einkaufsund

Lagerwesen gehören zu Ihren Aufgabenfeldern.

Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

kümmern sich um die Möbelmontage und -demontage.

Ebenso gehört das Transportieren und Ausliefern

von Möbeln und Küchen zu Ihren Tätigkeiten.

Das Aufgabenfeld der Fachkräfte für Lagerlogistik

umfasst unter anderem das Annehmen und Verstauen

von Gütern, logistische Planung und das Verladen

und Transportieren von Waren.

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

AUSZUBILDENDE

GESUCHT

BRAUN setzt mit Erfolg Maßstäbe!

Wir sind ein modernes, expansives Möbelunternehmen mit 10 Einrichtungshäusern.

Für die Berufsausbildung bieten wir den Schulabgängern 2020

Ausbildungsplätze

Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice (m/w/d)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche oder online (www.braun-moebel.de/stellenangebote/) Bewerbung.

Alle wichtigen Einzelheiten besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.

BRAUN Möbel-Center GmbH & Co. KG • Markwiesenstr. 38, 72770 Reutlingen

Markwiesenstraße 38

72770 Reutlingen

Telefon: 07121 / 919-0

info@bmcreutlingen.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

61

Brillinger Orthopädie

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt –

und das seit über 100 Jahren.

Seit über einem Jahrhundert existiert das Unternehmen

Brillinger Orthopädie in Tübingen. Aus

einem kleinen Sanitätshaus mit Klinikwerkstatt

ist ein innovatives Dienstleistungszentrum für die

Gesundheit geworden. Wir beraten und versorgen

unsere Kunden mit medizinischen Hilfsmitteln und

Produkten in den Bereichen Orthopädie- und Rehabilitationstechnik,

Orthopädie-Schuhtechnik, Home-

Care und Sanitätsfachhandel. Heute beschäftigt das

Unternehmen mehr als 270 Mitarbeiter, darunter

25 Auszubildende, an sieben Standorten: Tübingen,

Reutlingen, Stuttgart, Mössingen, Rottenburg, Engen

und die Zentrale Logistik in Kirchentellinsfurt.

Klaus Fischer – die dritte Generation in der Familie

Brillinger – hat 1983 die Leitung des Unternehmens

übernommen. Seither wurde der Leistungsstandard

kontinuierlich weiterentwickelt. Die Anwendung neuester

Technologien und Produkte ermöglicht orthopädietechnische

Versorgungen auf höchstem Niveau.

Handwerkliches Können ist immer noch die Basis für

die Herstellung der High-Tech-Prothesen, -Orthesen

und anderer Hilfsmittel, die Menschen mit Handicap

das Leben erleichtern. Ein reger Erfahrungsaustausch

mit Fachkollegen und Einrichtungen, externe und

interne Fortbildungen sowie individuell angepasste

Hilfsmittel optimieren die Versorgungsergebnisse.

Unser Team ist hoch motiviert und engagiert, Leistungen

und Angebote stets auf dem neuesten Stand

der Orthopädietechnik zu bieten. Mit großem Einfühlungsvermögen

stellen wir uns täglich den neuen Herausforderungen

unserer Kunden.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt –

und das seit über 100 Jahren.

Wir beraten und versorgen unsere Kunden mit medizinischen

Hilfsmitteln und Produkten in den Bereichen Orthopädie- und

Rehabilitationstechnik, Orthopädie-Schuhtechnik, Home-Care

und Sanitätsfachhandel.

Seit vielen Jahren

bilden wir in den

verschiedenen

Bereichen der

Gesundheitsbranche

aus und bieten

unseren

Auszubildenden

nach ihrer Ausbildung

interessante Karriereperspektiven

in einem

stark wachsenden

Unternehmen.

AUSBILDUNGSBERUFE

• Orthopädietechnik-Mechaniker (m/w/d)

• Orthopädieschuhmacher (m/w/d)

• Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Fachrichtung Gesundheitswesen

• Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

• Informatikkaufmann (m/w/d)

• Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

mehr Informationen findest du im Internet auf

brillinger.de unter Karriere

Deine Ansprechpartnerin

Cornelia Sobotta

Tel.: 07071 4104-228

personalabteilung@brillinger.de

2019-10_V01_MKT

Tübingen • Reutlingen • Stuttgart • Mössingen • Rottenburg • Engen

Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG | Handwerker-Park 25 | 72070 Tübingen


FÜR JEDEN DER

PASSENDE JOB AUF

JOBS.SWP.DE

DAS GRÖSSTE

JOBPORTAL

IN DER REGION


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

63

bruderhausDIAKONIE

Sie mögen Menschen, wie sie sind?

Dann bewerben Sie sich jetzt.

Die BruderhausDiakonie ist mit rund 2200 Mitarbeiter/innen

in den Regionen Reutlingen ein

attraktiver Arbeitgeber, zugleich ein Ausbildungsbetrieb.

Wir unterstützen in ganz Baden-Württemberg

Menschen in der selbstständigen Lebensführung

in den Bereichen Altenhilfe, Arbeit und

berufliche Bildung, Behindertenhilfe, Jugendhilfe

und Sozialpsychiatrie mit Assistenzleistungen, Beratung,

Bildung, Erziehung, Förderung und Pflege.

Fakten:

4400 Mitarbeiter/innen insgesamt,

300 Azubis

Unter anderem werden folgende

Ausbildungen angeboten:

· Altenpfleger (m/w): Ausbildungsdauer 3 Jahre,

Voraussetzung: Mittlere Reife

· Heilerziehungspfleger (m/w): Ausbildungsdauer

3 Jahre, Voraussetzung: Mittlere Reife

· Bachelor of Arts (m/w) Sozialpädagogik –

Soziale Arbeit: Ausbildungsdauer 3 Jahre,

Voraussetzung: Abitur

· Hauswirtschafter (m/w): Ausbildungsdauer

3 Jahre, Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Außerdem gibt es bei uns die Möglichkeit, einen

Freiwilligendienst (BFD, FSJ, FÖJ) oder ein

Praktikum zu machen.

Teil haben. Teil sein.

ICHMAG MENSCHEN

WIESIE SIND.

Kommen Sie zu uns ins

Team über

·eine Ausbildung

·einen Freiwilligendienst

(FSJ/BFD)

·ein Praktikum

Informieren und bewerben Sie sich unter:

07121 278 458, Personalmanagement

www.bd-ausbildung.de


In deiner Ausbildung zum:

Bäcker Konditor Bäckereifachverkäufer

(m/w/d)

bewerbung@cafe-baecker-mayer.de / Tel.: 07025/ 90030-29

Café Bäcker Mayer GmbH & Co.KG / Erscheckweg 14 / 72664 Kohlberg


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

65

-

Cafe Bäckerei Mayer

In unserem seit über 250 Jahren bestehenden Familienunternehmen

mit Hauptsitz in Kohlberg

bei Metzingen beschäftigen wir 600 Mitarbeiter

und besitzen derzeit 42 Fachgeschäfte zwischen

Schwarzwald, Tübingen, Reutlingen und dem Landkreis

Esslingen.

Tradition und Innovation ergänzen sich bei uns

perfekt: Die Tradition des Bäckerhandwerks wird

bei uns seit jeher groß geschrieben. So lieben wir

seit Generationen schon, was wir tun. Deshalb legen

wir nicht nur bei der Auswahl unserer Zutaten

höchsten Wert auf Qualität und Regionalität, sondern

vertrauen auch in der Produktion auf bewährte

Herstellungsweisen. So wird beispielsweise unser

Mayer-Laib noch immer von Hand gewirkt, mindestens

24 Stunden ruhen gelassen und zum krönenden

Schluss auf Steinplatten gebacken.

Als Familienunternehmen legen wir größten Wert

auf ein Faires und freundliches Miteinander. Wir

sind stolz auf unser familiäres Betriebsklima in

dem sich alle wohl fühlen und mit Spaß bei der Sache

sind. Wir beschäftigen 25 Auszubildende in den

Ausbildungsberufen: Bäcker/in, Konditor/in, Fachverkäufer/in

im Lebensmittelhandwerk und Bürokaufmann/frau.

Freu dich auf:

• Eine faire Entlohnung (1.Lj. 1000 €, 2Lj. 1100 €,

3Lj. 1200 €)

• Regelmäßige Azubiausflüge, wie z.B. in den

Europapark

• Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung

• Hohe Übernahmechancen

Wir haben nicht nur immer ein offenes Ohr für Sie,

sondern für alle Ihre Fragen eine zufriedenstellende

Antwort, für so manches Problem die Lösung und

fördern Sie, wo immer wir können. Wir unterstützen

Sie mit besonderen Leistungen, regelmäßigen

Fortbildungen und der extra Portion Herzlichkeit,

die unsere Bäckerei einfach auszeichnet.

Auch nach deiner Ausbildung stehen dir in unserem

Familienunternehmen alle Türen offen.

Ergreife die Chance

deine Ziele zu erreichen.

„Schnelle“ Karrieresprünge wie zum Beispiel als

Teamleiter in der Produktion oder im Verkauf sind

bei uns keine Seltenheit. Ein Mentor unterstützt

dich und begleitet sich auf deinem Weg.

Wir freuen uns auf Dich.


Altenpflege -

Ausbildung.

Ein Beruf mit

Zukunft.

Auf dem Sprung zur Ausbildung?

Du arbeitest gerne mit Menschen zusammen und möchtest die

Pflegequalität und Abläufe aktiv mitgestalten? Dann starte deine

Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann m/w/d

bei compassio. Wir suchen Talente wie Dich!

Als großer Altenhilfe-Träger können wir Dir mehr bieten:

• Attraktive Ausbildungsvergütung

(1.081 € im 1. Jahr, 1.173 € im 2. Jahr, 1.280 € im 3. Jahr)

• Notenprämie pro Schuljahr

• Spannender jährlicher Altenpflegeschülertag

• Prämie bei Abschluss der Ausbildung

• Beste Karriere-Chancen

• Vielfältige Mitarbeiter-Benefits

Bewirb Dich jetzt für den Beginn im Frühjahr oder Herbst 2020!

Unsere Seniorendomizile in deiner Region:

Haus Ursula · Römerstraße 50 · 72793 Pfullingen

Telefon 07121 3730-0 · haus-ursula@compassio.de

Haus Lukas · Bleuelwiesen 5 · 72458 Albstadt-Ebingen

Telefon 07431 9581-0 · haus-lukas@compassio.de

Weitere Infos online

www.compassio.de

compassiokarriere


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

67

compassio

Altenpflege-Ausbildung –

Ein Beruf mit Zukunft.

Eine Ausbildung in der Pflege bietet optimale Zukunftschancen.

Unternehmensweit bildet compassio

über 240 Altenpflegeschüler m/w/d, mit dem

Ziel einer langfristigen Zusammenarbeit, aus.

Wir haben bei unseren Altenpflegeschülerinnen

Gevher Erdogan, 1. Ausbildungsjahr, und Payman

Abdallah, 2. Ausbildungsjahr, nachgefragt, warum

sie sich für die Ausbildung entschieden haben, wie

es ihnen gefällt und was für sie das Besondere an

der Arbeit ist.

Warum habt Ihr euch für

die Ausbildung entschieden?

Nach einem Todesfall in der Familie wollten wir der

Gesellschaft etwas zurückgeben und ein wichtiger

Teil des Großen und Ganzen sein. Wir entschieden

uns für einen sinnvollen und wichtigen Job, bei

dem wir Menschen helfen, die ihr Leben nicht mehr

allein gestalten können. Als Altenpflegerinnen ermöglichen

wir den hilfe- und pflegebedürftigen Senioren

einen würdigen Lebensabend

Wer kann sich bewerben?

Jeder, der einen mittleren Schulabschluss, einen

Hauptschulabschluss plus abgeschlossene Berufsausbildung

oder den Berufstitel Altenpflegehelfer

m/w/d (1-jährige Ausbildung) hat.

Was macht die Altenpflege als Beruf schön?

Für uns ist die Altenpflege kein Beruf, den man mal

eben lernt. Es ist vielmehr eine Berufung. Besonders

gefällt uns der Kontakt zu den Bewohnern. Das

Miteinander und die kleinen Gesten der Dankbarkeit,

wie beispielsweise ein Lächeln von den Senioren,

ist das Schönste an diesem Beruf.

Wie sieht Ihre tägliche Arbeit aus?

Die Arbeit ist sehr vielfältig. Jeder Tag gestaltet sich

anders. Wir pflegen, betreuen und unterstützen

Senioren in ihrem Alltag. Man lernt die Bewohner

Tag für Tag ein Stückchen besser kennen, das ist

wirklich schön.

Welche Eigenschaften muss man mitbringen?

Am wichtigsten sind Empathie, Geduld und viel

Herz. Außerdem ist ein freundlicher und respektvoller

Umgang mit den Mitmenschen bedeutend.

Welche Weiterentwicklungsmöglichkeiten gibt es?

In fünf Jahren sehen wir uns als ausgelernte Fachkräfte,

die eine Weiterbildung zum Mentor m/w/d,

zur Wohnbereichsleitung m/w/d oder zur Pflegedienstleitung

m/w/d absolvieren. Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten

und Karrierechancen bei

compassio sind vielfältig. Ein Grund, warum wir uns

für compassio als Arbeitgeber entschieden haben.

compassio GmbH & Co. KG

Syrlinstraße 35, 89073 Ulm

Tel. 0731 409690

karriere@compassio.de · www.compassio.de

facebook.de/compassiopflege


68

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

DAA Fachschule für Sozialpädagogik

Die Beruflichen Schulen der DAA Baden-Württemberg

beteiligen sich mit großem Engagement an

der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten

Erzieher/-in. Wer die Mittlere Reife oder einen Abschluss

als Kinderpfleger/-in besitzt und sich für

dieses spannende und verantwortungsvolle Berufsfeld

mit bester Zukunftsperspektive interessiert,

der sollte sich bei uns melden und sich in einem

persönlichen Beratungsgespräch informieren. Hier

in Kürze einige grundlegende Informationen:

• Der Einstieg erfolgt über das einjährige „Berufskolleg

Sozialpädagogik“. Dieses erste Jahr

können alle Abiturienten und Abiturientinnen

überspringen, die ein mindestens 6-wöchiges

Praktikum in einer Kindertageseinrichtung

absolviert haben.

• Danach geht es zwei Jahre (oder drei Jahre in

Teilzeit) weiter an der Fachschule für Sozialpädagogik.

Wer sich einer Zusatzprüfung stellt,

kann sogar die Fachhochschulreife erwerben

und anschließend studieren.

• Wichtig: Die Ausbildung wird unabhängig vom

Einkommen der Eltern mit AufstiegsBaföG

gefördert!

• Das Berufspraktikum wird in Voll- oder Teilzeit

absolviert und endet mit der staatlichen Anerkennung.

In diesem Jahr verdienen Sie bereits

Ihr eigenes Geld.

info.reutlingen@daa.de · www.daa-reutlingen.de

Tel. 07121 550404

Deutsche Angestellten-Akademie

An meiner Seite

werden Kinder groß

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten

Erzieher/-in (Vollzeit und Teilzeit)

mit der Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife

Deutsche Angestellten-Akademie Reutlingen

Federnseestraße 4 • 72764 Reutlingen

Telefon: 07121 550404

E-Mail: info.reutlingen@daa.de

Weitere Infos unter www.daa-reutlingen.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

69

DM Drogerie

„Mach was draus“ –

und zwar mit dm!

Zum Ausbildungsstart 2019 schafft dm-drogerie

markt rund 1.900 neue Ausbildungs- und Studienplätze

–in einem der über 1.900 dm-Märkte,

in den Verteilzentren, bei der IT-Tochter

dmTECH oder in der Karlsruher Zentrale.

Beauty-Experte, Orgatalent, Powerpaket oder

Datenqueen – mehr als 3.300 Lehrlinge bei

dm-drogeriemarkt zeigen, was sie können.

„Mach was draus“: Jeder hat seine Stärken und

bei dm kannst du sie einbringen. Du hast die

Wahl zwischen zehn Ausbildungsberufen und

acht dualen Studiengänge. Neben der Ausbildung

zum Drogisten und dem dualen BWL-

Studium bietet dm vielfältige Möglichkeiten

im kaufmännischen Bereich sowie in IT und

Logistik.

BEAUTY

EXPERTE ?

Mach was draus!

Als Drogist (w/m/d)

oder mit einem

Studium BWL-Handel

in unserem dm-Markt

JETZT BEWERBEN!

dm.de/offene-stellen

d Die meisten dm-Lehrlinge zeigen ihre Talente

als Drogist: Sie beraten unsere Kunden rund

um die Themen Gesundheit, Beauty, Wellness

und Foto. Und haben dabei immer Trends im

Blick! Nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit

eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt

anzuschließen.

Lehrlinge und Studierende erwartet ein einzigartiges

Ausbildungskonzept bei dm: Sie können

sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich

entwickeln. Im Fokus steht das eigenständige

Lernen. Das bedeutet viel Freiraum für eigene

Lösungswege und viele Möglichkeiten sich

einzubringen. Dabei übernehmen die Lehrlinge

von Anfang an Verantwortung. Also getreu dem

Motto: „Sei wer du bist und mach was draus!“

Mehr Infos findest du unter:

www.dm.de/machwasdraus

Sascha, Lehrling Drogist

#dmmachwasdraus

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG . Am dm-Platz 1 . 76227 Karlsruhe


70

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

DRK-Kreisverband Reutlingen e.V.

Die Stärke des Deutschen Roten Kreuzes liegt in

seiner Präsenz vor Ort. Über 300 hochqualifizierte,

hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

erbringen gestützt auf zahlreiche aktive

und fördernde Mitglieder, im ganzen Landkreis

Reutlingen Dienstleistungen der Hilfe in Not und

setzten damit die Grundsätze unserer weltweit

erfolgreichen Hilfsorganisation täglich in die Tat

um. Zum Nutzen aller und konkret vor Ort.

Das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen

ist schwerpunktmäßig in der Altenhilfe und

im Rettungsdienst tätig. Darüber hinaus stellt

das DRK maßgeblich den Bevölkerungsschutz sicher

und ist einer der größten Anbieter in der

Erste Hilfe-Ausbildung.

Das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen

ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für

Notfallsanitäter/innen, Pflegefachkräfte und

Kaufleute im Gesundheitswesen. Es bietet zudem

Menschen im Rahmen eines Freiwilligendienstes

Gelegenheit, Einblick in die unterschiedlichen

Berufsfelder zu bekommen und Erfahrungen für

die persönliche Entwicklung zu sammeln. Ebenso

sind ausgebildete Fachkräfte beim DRK jederzeit

willkommen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir beraten Sie gerne.

Ihr Team

des DRK

Ihre Zukunft

beim DRK.

Foto: A.Zelck / DRK

... als Mitarbeiter,

in der Berufsausbildung

oder im Freiwilligendienst.

Wir bilden aus zum/zur

• Notfallsanitäter/in

• Pflegefachkraft

• Bürokaufmann/-frau

im Gesundheitswesen

Oder machen Sie bei uns

Erfahrungen fürs Leben im

• FSJ oder

Bundesfreiwilligendienst

Gerne beraten wir Sie

über Ihre beruflichen

Möglichkeiten beim DRK.

Oder bewerben Sie sich direkt

per Telefon, E-Mail oder mit

einer Bewerbungsmappe.

DRK-Kreisverband

Reutlingen e.V.

Deutsches Rotes Kreuz

Reutlingen GmbH

Obere Wässere 1

72764 Reutlingen

Telefon 07121 92 87 0

Telefax 07121 92 87 51

info@drk-reutlingen.de

www.drk-reutlingen.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

71

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Stuttgart Campus Horb

Die DHBW Stuttgart zählt mit rund 8.300 Studierenden

zu den größten Hochschuleinrichtungen

in den Regionen Stuttgart und Oberer Neckar. Der

Campus Horb betreut davon über 1.000 Studierende

in Kooperation mit rund 300 ausgewählten

Unternehmen. Hier könnt Ihr zwischen 5 national

und international anerkannte Bachelorstudiengänge

im Bereich Technik und unterschiedlichen

Schwerpunkten wählen - je nachdem, welche

persönlichen Interessen Ihr habt. Im dualen Studium

studiert Ihr im Wechsel von jeweils circa

3 Monaten an der Hochschule und dann wieder

3 Monaten im Unternehmen. Dabei werden Euch

in kleinen Kursgruppen an der Hochschule die

wissenschaftlichen und theoretischen Kenntnisse

vermittelt. Im Unternehmen betreut Ihr Projekte

und sammelt dabei bereits berufspraktische Erfahrungen.

Außerdem verdient Ihr schon während des

Studiums Geld und seid damit finanziell und sozial

abgesichert. Nach Abschluss des Studiums werden

die meisten Absolventinnen und Absolventen von

ihren Unternehmen direkt übernommen und starten

dort ihre berufliche Laufbahn mit Fach- und

Führungsaufgaben. Idealerweise bewerbt Ihr Euch

etwa 1 bis 1,5 Jahre vor Studienbeginn direkt bei

den Unternehmen, die mit der Hochschule als sogenannte

Duale Partner zusammenarbeiten. Studienstart

ist immer der 1. Oktober. Bei welchen

Unternehmen Ihr Euch um einen Studienplatz

bewerben könnt, erfahrt Ihr auf der Homepage.

Und für alle, die sich zum Beispiel in Mathe schon

mal auf ihr technisches Studium vorbereiten wollen,

bietet der Campus Horb ein kostenfreies Programm

mit vielen Videos und Übungen an.

STUDIEREN AM CAMPUS HORB – meine Zukunft beginnt hier.

• Abwechslungsreiches Studium

• Finanzielle Unabhängigkeit

• Kleine Kursgruppen

• Internationale Erfahrung

• Hohe Übernahmequote nach

dem Studium

www.dhbw-stuttgart.de/horb

Infos unter studienberatung@hb.dhbw-stuttgart.de oder Tel. 07451 - 521 123


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

73

EUROVIA Teerbau GmbH

Wir bauen Straßen und gestalten Infrastruktur,

damit die Welt sich drehen kann. Egal ob Autobahnen,

Schienen oder Flugverkehrsflächen –

bei uns bringt jeder Einzelne seine Kompetenz

ins Team ein, um gemeinsam Großes zu leisten.

So ist unser Unternehmen aus echten Wegbereitern

aufgestellt. Gemeinsam sorgen wir dafür,

dass Menschen ihre Ziele erreichen.

Bei EUROVIA bilden wir dich richtig gut aus.

Du bist von Anfang an Teil eines festen Teams.

Dich erwarten spannende Projekte in der Region,

in der du zu Hause bist. Gleichzeitig profitierst

du davon, dass EUROVIA weltweit tätig

ist: Wir sind regional verwurzelt und international

vernetzt. Wir bieten dir den Job, der zu

dir passt! Außerdem eine überdurchschnittliche

Bezahlung und sehr gute Übernahmechancen.

Bewirb dich gleich jetzt!

Wir suchen Azubis (m/w/d) als:

- Straßenbauer

- Tiefbaufacharbeiter

- Baugeräteführer

- Duales Studium

(Bauingeneur – Projektmanagement – Tiefbau)

EUROVIA Teerbau GmbH

Sandwiesenstraße 21

72793 Pfullingen

bewerbungen.reutlingen@eurovia.de

Weitere Infos unter:

www.eurovia.de

WIR HABEN DEN JOB, DER ZU DIR PASST

EUROVIA ist aus echten Wegbereitern aufgestellt. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Menschen ihre

Ziele erreichen. Wir bauen Infrastruktur, damit die Welt sich drehen kann. Egal ob Straßen, Autobahnen,

Schienen oder Flugverkehrsflächen – bei uns bringt jeder Einzelne seine Kompetenz ins Team ein, um

gemeinsam Großes zu leisten. Plane den nächsten Schritt deiner Karriere mit uns.

Wir suchen engagierte AZUBIS für unseren Standort in Reutlingen als:

• STRASSENBAUER* • TIEFBAUFACHARBEITER* • BAUGERÄTEFÜHRER*

• DUALES STUDIUM* Bauingenieurwesen – Projektmanagement – Tiefbau

Ein Schülerpraktikum ist ebenfalls möglich.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über EUROVIA Teerbau GmbH

Sandwiesenstraße 21 · 72793 Pfullingen · bewerbung.reutlingen@eurovia.de

Alle weiteren Infos erhältst Du unter www.eurovia.de

*(m/w/d)

die-strasse-gehoert-mir.de


Ausbildung am Pulsschlag der Energie!

Wir sind die Netzgesellschaft der FairEnergie GmbH und versorgen modern, zukunftsfähig und

kundenorientiert über 200 000 Zählpunkte in den Sparten Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme.

Mit der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft sind rund 600 Mitarbeiter in der Gruppe Stadtwerke

Reutlingen GmbH beschäftigt. Optimaler Kundenservice und ein hoher technischer Standard sind

unser Anspruch. Gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Garant für ein erfolgreiches Unternehmen.

Wir brauchen Sie und machen Sie fit – in Theorie und Praxis. Mit einer soliden Ausbildung in einem

vielschichtig strukturierten Unternehmen ebnen wir Ihnen den Berufsweg in die Zukunft.

Zum 1. September 2020 stellen wir

Auszubildende

für folgende Berufe ein:

■ Industriekaufmann m/w/d

■ Elektroniker m/w/d für Betriebstechnik

■ Anlagenmechaniker m/w/d Rohrsystemtechnik

■ Fachangestellte m/w/d für Bäderbetriebe

■ IT-Systemelektroniker m/w/d

Starten Sie zum 1. September 2020 bei uns Ihr

Duales Studium

Bachelor of Engineering m/w/d

■ Elektrische Energietechnik

■ Informationstechnik (Netz- und Softwaretechnik)

Bachelor of Arts m/w/d

■ Accounting & Controlling

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:

FairNetz GmbH, z.H. Herrn Heim, Hauffstr. 89, 72762 Reutlingen

www.fairnetzgmbh.de

Mail: bewerbung-azubi@stadtwerke-reutlingen.de

Noch Fragen?

Unser Ausbildungsleiter, Herr Heim, beantwortet sie Ihnen gerne.

Tel.: 07121/582-3522


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

75

FairNetz GmbH

Berufe voller Energie –

Ausbildung bei der FairNetz GmbH

Leben braucht Energie – wir kümmern uns darum.

Die FairNetz GmbH ist Teil der Stadtwerke-Reutlingen-Gruppe

und versorgt die Kunden

rund um die Uhr mit Strom, Trinkwasser,Erdgas,

Fernwärme und sonstigen energienahen Dienstleistungen.

Je komplexer die Technologie, umso

wichtiger ist ein hoher Ausbildungs- und Weiterbildungsstandard.

Mit einer Ausbildungsquote von rund 10% der

Belegschaft, gehören wir zu den größten Ausbildern

in der Region. Wir machen Sie fit in Theorie

und Praxis! Egal ob Ausbildung oder Studium,

bei uns sind Sie richtig. Starten Sie mit uns in

eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Und ganz nebenbei: Ausbildung macht Spaß.

Neben zukunftsweisenden Themen während

der Ausbildung, erlebt man bei uns gemeinsam

im Team tolle Events, die man sich nicht entgehen

lassen sollte. Werden auch Sie Teil des Stadtwerke-Teams!


76

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

F.K. Systembau GmbH

Perspektive

Bau

- ist nicht nur unsere Headline für die Nachwuchskräftegewinnung,

sondern gelebte Realität,

da wir leidenschaftlich gerne ausbilden. Die

F.K. SYSTEMBAU GmbH ist ein Unternehmen mit

Tätigkeitsschwerpunkten im Hoch- und Ingenieurbau

sowie im Schlüsselfertigbau, das dem

Konzernverbund der STRABAG SE angehört. Wir

sind mittelständisch organisiert und regional

tätig. Unsere Baumaßnahmen befinden sich im

württembergischen Raum. Industriebauten, Verwaltungsgebäude,

Produktionshallen, Pflegeeinrichtungen,

Wohnanlagen oder öffentliche Baumaßnahmen

werden von uns partnerschaftlich

ausgeführt.

Bei der Gewinnung von Nachwuchskräften gehen

wir mit individuellen Aktionsprogrammen im

Rahmen von Kooperationspartnerschaften auf

Schüler, Lehrer und Eltern zu. Wir bieten eine

Alternative oder Ergänzung zum Hochschultrend

und zeigen die Vorteile der Handwerksberufe

mit deren Perspektiven auf. Erfolgreiche

Ausbildung beinhaltet den Azubis Verantwortung

zu übertragen. Auszubildende sind Teil des

Ganzen und wirken bereits in der Ausbildung an

Schulprojekten mit, geben Wissen weiter und

machen sich selbst fit für die Zukunft.

Im Vordergrund steht bei uns die Ausbildung

zum Beton- und Stahlbetonbauer. Sehr erfolgreich

etabliert sich der duale Studiengang „bauingenieur

plus“, welcher die Ausbildung mit dem

Bauingenieurstudium (FH Biberach) verbindet.

Die Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer

ist sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll.

Know how zum Bauen einzigartiger Gebäude

wird in der Ausbildung und im Studium

vermittelt. Das Baustellenteam schafft Unikate

für die Zukunft - auf die wir jahrzehntelang mit

Stolz blicken können.

Perspektive Bau !

FACHARBEITER –

gefragt, versiert

und voll im Trend!

Möchtest Du Deine handwerklichen Talente

nutzen, um ein wertvolles Teammitglied zu

werden? Hast Du Freude am Bauen,

Bewegung im Freien, bist Du fit?

Dann komm zu uns!

Starte mit uns in Deine Zukunft und

bewirb Dich jetzt!

Hast Du noch Fragen?

Wir beantworten

sie gerne!


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

77

Frau und Beruf Kontaktstelle Neckar-Alb

Seit einem Vierteljahrhundert beraten und

begleiten wir Frauen in der Region Neckar-Alb

auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft. Einiges

ist bereits erreicht, doch unsere Anliegen sind

aktuell geblieben: Die Gleichstellung von Frauen

im Erwerbsleben, Vereinbarkeit von Familie

und Beruf, die Erweiterung des Berufswahlspektrums

junger Frauen und die Sensibilisierung von

Personalverantwortlichen für eine geschlechtergerechte

Arbeitswelt.

Du bist auf dem Sprung?

Wir sind für dich da!

Unser kostenfreies Beratungs -

angebot für junge Frauen:

• Berufs- und Studienwahl

• Bewerbung

• Karriereplanung

Einfach besser beraten.

Das Landesprogramm Kontaktstellen Frau und

Beruf berät Frauen und Mädchen in Baden-Württemberg

zu allen beruflichen Fragen und wird

vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

gefördert. Wir bieten Orientierungsberatung,

Veranstaltungen, Seminare, Workshops,

Projekte und setzen uns für die Gleichstellung

von Frauen im Erwerbsleben ein. Wir unterstützen

Frauen bei der Realisierung ihrer beruflichen

Pläne und bei der Klärung berufsbezogener Fragen.

Das Ziel ist klar: Wir begleiten Frauen bei der

Erarbeitung von beruflichen Zielen und einer realistischen

beruflichen Planung und erarbeiten mit

ihnen Umsetzungsmöglichkeiten und weiterführende

Schritte. Die Kontaktstellen beraten Frauen

auf ihrem Karriereweg – und bringen sie voran!

Der Anspruch der Kontaktstellen ist es dabei,

umfassend, neutral und in vertrauensvoller Atmosphäre

zu beraten, um die jeweils passende,

persönliche Lösung zu finden. Wichtige Themen

sind Berufswahl, Aufstieg, Umstieg, Weiterqualifizierung,

Existenzgründung, Wiedereinstieg

sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die Kontaktstellen werden vom Ministerium für

Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-

Württemberg und in der Region Neckar-Alb von

der vhsrt gefördert.

Interesse? Fragen? Dann sprich uns an!

Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb

07121 336-165

frauundberuf@vhsrt.de

www.frauundberuf-rt.de

Kontaktstelle

Neckar-Alb

Einfach einen kostenfreien

Beratungstermin vereinbaren!


Ihre Zeitung

2 Wochen

kostenlos!

SCHNUPPERN

SIE MAL REIN

Unser kostenloses „Schnupper-Abo“

für 14 Tage, damit Sie immer auf

dem Laufenden bleiben.

Metzinger-Uracher Volksblatt /

Der Ermstalbote

Hindenburgstraße 6,

72555 Metzingen

Tel. 07123 945-0

Reutlinger Nachrichten

Albstraße 4,

72764 Reutlingen

Tel. 07121 9302-0

ALB BOTE

Gutenbergstraße 1,

72525 Münsingen

Tel. 07381 187-0

swp.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

79

Freundeskreis Mensch

Du arbeitest gerne mit Menschen? Du bist offen

und kontaktfreudig. Dann bewerbe dich jetzt beim

Freundeskreis Mensch e.V.. Es warten spannende

Tätigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten

auf dich!

Der Freundeskreis Mensch e.V. unterstützt und versorgt

Menschen mit Behinderungen oder psychischer

Erkrankung im Landkreis Tübingen seit vier

Jahrzehnten. In den verschiedenen Einrichtungen

und Projekten, die der Freundeskreis in Gomaringen,

Tübingen und Rottenburg betreibt, erhalten

die Kunden Rat und Hilfe in allen Lebenslagen – in

ihrem Zuhause, bei der Arbeit, in der Wohngruppe,

im Alltag oder in der Freizeit. Derzeit nutzen mehr

als 800 Menschen die vielfältigen und individuell

zugeschnittenen Hilfsangebote.

Beim Freundeskreis Mensch sind derzeit mehr als

300 Mitarbeiter tätig. Sie arbeiten als Heilerziehungspfleger,

Arbeitserzieher und Pflegefachkräfte. Neben

spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten

bietet der Freundeskreis seinen Mitarbeitern einen

geregelten Fortbildungsanspruch, tarifliche Betriebsrente

und eine zusätzliche Altersvorsorge.

Junge Leute können beim Freundeskreis Mensch in

mehreren Ausbildungsberufen durchstarten. Im Anschluss

erwarten sie gute Zukunftsaussichten. Beim

Freundeskreis gibt es außerdem die Möglichkeit, einen

Freiwilligendienst im Rahmen eines Freiwilligen

Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes zu

absolvieren. Derzeit sind folgende Stelle zu besetzen:

Heilerziehungspfleger, Pflegefachkräfte, Ausbildung

zum Heilerziehungspfleger, FSJ, BFD oder Praktikum.

Freundeskreis Mensch

Wir unterstützen Menschen mit Behinderungen und Menschen

mit psychischen Erkrankungen im Landkreis Tübingen.

+ Arbeit, Bildung und Berufliche Rehabilitation

+ Wohnen und Tagesbetreuung

+ Urlaubs- und Freizeitgestaltung

+ Beratung und Offene Hilfen

LUST AUF NEUES?

Derzeit sind folgende Stellen zu besetzen:

+ Ausbildung zum Heilerziehungspfleger

+ FSJ, BFD oder Praktikum

Initiativbewerbungen werden gerne entgegengenommen.

FREUNDESKREIS

MENSCH

Freundeskreis Mensch e.V.

Robert-Bosch-Straße 25, 72810 Gomaringen

Ansprechpartner: Peter Weiss, Tel. 0 70 72 / 60 01-119

bewerbung@freundeskreismensch.de

www.freundeskreismensch.de


FÜR UNSERE UMWELT VON MORGEN.

Infos zu unseren Ausbildungsberufen, u.v.m. finden Sie

in der Garten-Moser App oder auf unserer Website.

Hannes Keppler freut sich auf Ihre Bewerbung!

Kostenlos unter:

www.garten-moser.de/ausbildung.html

GARTEN-MOSER Holding GmbH u. Co. KG

An der Kreuzeiche 16 | 72762 Reutlingen

Tel. 07121.9288-0 | bewerbung@garten-moser.de

Mitglied im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

81

Garten-Moser

WIR SCHAFFEN NATUR.

FÜR UNSERE UMWELT VON MORGEN.

Seit 1932 steht Garten-Moser für eine „gärtnerisch-grüne“

Philosophie, bei der unsere Kunden

und Bauherren uneingeschränkt im Mittelpunkt

stehen. Gemäß diesem Ziel gliedert sich unser

Unternehmen mit insgesamt 260 Mitarbeitern

in sieben spezialisierte Fachbereiche. Für jeden

Bereich stehen qualifizierte Teams, die ihr Metier

verstehen und sich mit viel Spaß und Energie

engagieren. Leistung, Qualität und Preiswertigkeit

sind das Ergebnis dieser Spezialisierung. Sie

fördert die Professionalität und Stärke unserer

Teams, unterstützt von einem modernen, speziell

ausgerichteten Maschinen- und Fahrzeugpark für

den jeweiligen Arbeitseinsatz.

Ausbildungsberufe bei Garten-Moser:

• Gärtner (m/w/d) in Fachrichtung

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

In unseren Bereichen Garten- und Landschaftsbau,

Grün- und Landschaftspflege, Dachbegrünung

und Sportstättenbau stehen Dir alle

Möglichkeiten für eine erfolgreiche berufliche

Entwicklung als Landschaftsgärtner offen. Wir

bilden seit über 60 Jahren aus und beschäftigen

durchgehend 15 bis 25 Auszubildende in allen

drei Lehrjahren. Unsere Auszubildenden wechseln

in regelmäßigen Abschnitten den Bereich,

um alle Tätigkeiten kennenzulernen und das

ganze Spektrum unseres Berufes ausschöpfen

zu können. Mit unserem modernen Maschinen-

und Gerätepark kannst Du den Umgang

mit Groß- und Kleinmaschinen erlernen und

moderne Arbeitsmethoden anwenden. Unser

Ausbildungsmeister Thomas Schwarz ist ein erfahrener

Ausbilder, der Dich mit Praxisübungen,

Schulungen, Azubiprojekten und Lehrfahrten

in Deiner Ausbildung begleitet und fördert, um

einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu ermöglichen.

• Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement

Diese 3-jährige Ausbildung absolvierst Du in

den Verwaltungsbereichen der Garten-Moser

Holding. Du organisierst und bearbeitest bürowirtschaftliche

Aufgaben sowie kaufmännische

Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung,

Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing

und Personalverwaltung. Zur Tätigkeit gehören

u. a. das Bearbeiten von E-Mails, Überwachen

von Zahlungseingängen oder Verfassen von Geschäftsbriefen.

Dazu zählt auch der versierte

Umgang mit gängiger Software wie Word,

PowerPoint und Excel.


82

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Gebrüder Frei GmbH & Co. KG

Die Firma Gebrüder Frei, gegründet 1949, ist ein

inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen

in der Region Schwäbische Alb.

Unser Erfolg beruht auf dem Know-how und

dem Engagement unserer 180 Mitarbeiter, die

sich täglich hoch motiviert den Herausforderungen

unserer Kunden stellen. Viel Freiraum,

aber auch Verantwortung für eigenständiges

Handeln fördern ein hervorragendes Betriebsklima,

in dem innovative Ideen mit hoher Effizienz

und Nachhaltigkeit entstehen.

Das im Rahmen des landesweiten Projekts

familyNET vergebene Prädikat „Familienbewusstes

Unternehmen“ ist uns Freude, Ansporn

und Verpflichtung für die Zukunft. Zugleich

spiegelt es die täglich gelebte Haltung unseres

Geschäftsführers Thomas Frei: Zufriedenheit

wächst nur in einer Arbeitsatmosphäre, die

Beruf und Familie in Einklang bringt, sowie

einer Personalpolitik, die individuelle

Karrierewünsche und Lebensvorstellungen verwirklicht.

Man sieht sie nicht auf den ersten Blick. Technik

von Frei wirkt im Hintergrund, aber ohne

sie läuft‘s nicht. Ob im Maschinenbau, in der

Automation, der Medizintechnik, bei Textilmaschinen

oder Gabelstaplern: Weltweit schätzt

man innovative Qualität aus Albstadt. Wir verbinden

die Vorteile sich weltweit anbietender

Optionen mit konsequenter Qualität „Made in

Germany“. Neben ausgereiften Standardprodukten

sind es vor allem kundenspezifische

Systeme, die den Maßstab bei Stromversorgungen,

Systemen der Transporttechnik und

dem Geschäftsbereich Frei-Systeme setzen.

Es gibt spannende Aufgaben bei uns.

Und hervorragende Perspektiven.

Wir suchen Leute

mit Power!

In aller Welt steht man auf Qualität

von Frei. Ob im Maschinenbau,

in der Automation, in der Medizintechnik,

bei Textilmaschinen oder Gabelstaplern:

Überall leisten elektrontechnische sowie elektronische

Geräte und Komponenten aus Albstadt ihren

hoch effizienten Dienst. Nimm deine Zukunft in die

Hand! Mit einer Ausbildung bei Frei. Interessante

Aufgaben und super Perspektiven warten auf dich!

Komm zu Frei!

Duale Studiengänge

· Bachelor of Engineering (m/w/d)

Elektrotechnik/Elektronik

· Bachelor of Engineering (m/w/d)

Informatik/Software Entwicklung

· Bachelor of Engineering (m/w/d)

Maschinenbau/Konstruktion

Ausbildungsberufe

· Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

· Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

· Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

· Industriekaufmann (m/w/d)

· Verfahrensmechaniker (m/w/d) für

Kunststoff- und Kautschuktechnik

· Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und Deine Karriere

mit uns starten möchtest, dann bewirb Dich hier:

Gebrüder Frei GmbH & Co. KG

Borsigstraße 15

72461 Albstadt

Nadine Burkart

Telefon 07432/202-728

E-Mail: jobs@frei.de

www.frei.de

Auf Frei ist Verlass!


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

83

AUSBILDUNGSPLÄTZE

2020

Technische(r) Produktdesigner/-in

Mechatroniker/-in

Industriemechaniker/-in

Fachkraft für Lagerlogisitk

Bewirb dich per Mail

Herr Markus Leuze

Telefon: 07381-18694

bewerbungen@genkinger.de

Genkinger GmbH

Albstraße 49 - 72525 Münsingen

Weitere Informationen unter: www.genkinger.de/karriere


84

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Greiner Bio-One GmbH

Greiner Bio-One ist auf die Entwicklung, die Produktion

und den Vertrieb von Qualitätsprodukten

aus Kunststoff für den Laborbedarf spezialisiert.

Das Unternehmen ist Technologie-Partner für

Krankenhäuser, Labore, Universitäten, Forschungseinrichtungen,

die diagnostische und pharmazeutische

Industrie sowie die Biotechnologie. Greiner

Bio-One ist in drei Geschäftssparten untergliedert:

Preanalytics, BioScience und Sterilisation. Als Original

Equipment Manufacturer (OEM) übernimmt

Greiner Bio-One individuelle, kundenspezifische

Designentwicklungen und Fertigungsprozesse für

die Bereiche Lifesciences und Medizin. 2018 erzielte

die Greiner Bio-One International GmbH mit über

2.300 Mitarbeitern, 26 Niederlassungen und zahlreichen

Vertriebspartnern in mehr als 100 Ländern

einen Umsatz von 473 Millionen Euro. Greiner Bio-

One ist Teil der Greiner AG mit Sitz in Kremsmünster

(Österreich).

Greiner Bio-One BioScience-Division

Die BioScience-Division von Greiner Bio-One zählt

zu den führenden Anbietern von Spezialprodukten

für die Kultivierung und Analyse von Zell- und

Gewebekulturen. Basierend auf jahrzehntelanger

Erfahrung mit Gefrierlagerung von Proben, bietet

Greiner Bio-One auch Lösungen für automatisierte

Lagersysteme in Biobanken an. Darüber hinaus

entwickelt und produziert sie Microplatten für das

Hochdurchsatz-Screening, die der Industrie und

Forschung schnellste und effizienteste Wirkstoffprüfungen

ermöglichen. Die deutsche Unternehmenszentrale

der BioScience-Division mit Sitz in

Frickenhausen steuert die gesamte Entwicklung

und Herstellung sowie den Vertrieb.

Berufsausbildung bei Greiner Bio-One

Neugier liegt uns in den Genen. Bei Greiner Bio-One

arbeiten Visionäre, die die Zukunft der Biotechnologie

nicht abwarten, sondern sich mit Power und

Ideen einbringen. Es sind Teamplayer, die Wissen

teilen und Neues zulassen. Dabei gestalten wir in

einem zukunftssicheren Umfeld.

* CELLMASTER

* CELLMASTER

Zellkultur Rollerflaschen

Zellkultur Rollerflaschen

* CELLMASTER

Zellkultur Rollerflaschen

JETZT BEWERBEN!

JETZT WWW.GBO.COM/AUSBILDUNG

BEWERBEN!

WWW.GBO.COM/AUSBILDUNG

JETZT BEWERBEN!

WWW.GBO.COM/AUSBILDUNG

WENN ES UM DIE ZUKUNFT GEHT,

WENN IST DIRES KEINE UM DIE HÜRDE ZUKUNFT HOCH GEHT,

IST UND HERAUSFORDERUNG

WENN DIRES KEINE UM HÜRDE DIE ZUKUNFT HOCH GEHT,

UND ZU GROSS

IST DIR KEINE KEINE HERAUSFORDERUNG

HÜRDE ZU HOCH

ZU UND

Unser GROSS KEINE

Ausbildungsangebot

HERAUSFORDERUNG

für 2020:

Unser ZU• Verfahrensmechaniker/in

GROSS Ausbildungsangebot für 2020:

für Kunststoff- und Kautschuktechnik

• Werkzeugmechaniker/in, Einsatzgebiet Formentechnik

Unser Ausbildungsangebot für 2020:

• Verfahrensmechaniker/in

für Werde Kunststoff- Teil der Greiner und Bio-One Kautschuktechnik

Familie!

• Werkzeugmechaniker/in, Verfahrensmechaniker/inEinsatzgebiet Formentechnik

Wir freuen auf Deine aussagekräftige Online-Bewerbung unter:

für Kunststoff- und Kautschuktechnik

www.gbo.com/jobs

Werde • Werkzeugmechaniker/in, Teil der Greiner Bio-OneEinsatzgebiet Familie! Formentechnik

Deine Bewerbung können wir nur berücksichtigen, wenn Du mit der

Wir Werde Speicherung freuen Teil uns der auf Deiner Greiner Deine Daten aussagekräftige Bio-One einverstanden Familie! bist. Online-Bewerbung Bei Fragen steht Dir unter:

www.gbo.com/jobs

unsere Mitarbeiterin Frau Angela Stark jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Online-Bewerbung unter:

Greiner Bio-One GmbH | Maybachstraße 2 I 72636 Frickenhausen

Deine www.gbo.com/jobs

Bewerbung können wir nur berücksichtigen, wenn Du mit der

Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Bei Fragen steht Dir

unsere Deine ZÖGERN Bewerbung Mitarbeiterin IST OUT. können Frau Angela wir nur Stark berücksichtigen, jederzeit gerne wenn zur Du Verfügung. mit der

GREINER BIO-ONE_ZUKUNFT IM BLUT

Speicherung Deiner Daten einverstanden bist. Bei Fragen steht Dir

Greiner unsere Mitarbeiterin Bio-One GmbH Frau| Maybachstraße Angela Stark jederzeit 2 I 72636 gerne Frickenhausen zur Verfügung.

Greiner Bio-One GmbH | Maybachstraße 2 I 72636 Frickenhausen

ZÖGERN IST OUT.

GREINER BIO-ONE_ZUKUNFT IM BLUT

ZÖGERN IST OUT.

GREINER BIO-ONE_ZUKUNFT IM BLUT


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

85

Gruner AG

Weltmarktführer

mit starker Homebase

Die Gruner AG mit Stammsitz in Wehingen ist

mit rund 1.300 Mitarbeitern weltweit ein bedeutender

Hersteller von Relais, Magneten und

Stellantrieben, vornehmlich für die Zielbranchen

Automotive und das Building Management.

Hochflexibel reagiert Gruner auf die Anforderungen

des Marktes und setzt mit kundenspezifischen

Lösungen und Innovationen immer

wieder technologische Benchmarks. Das Unternehmen

steht für nachhaltiges Wachstum,

langfristig sichere Arbeitsplätze mit echten

Entwicklungschancen, zahlreiche Zusatzleistungen

und hochmotivierte Mitarbeiter.

Job, Ausbildung, Studium?

Wir bieten die Hauptrollen

für eine echte Erfolgsstory!

Die Gruner Erfolgsstory spielt in Wehingen auf dem Heuberg,

wo trotz vieler internationaler Schauplätze der

Schwerpunkt unseres Unternehmens liegt. Mit rund 1.300

Mitarbeitern weltweit sind wir dennoch so international

wie unsere Kunden aus der Automobilindustrie oder dem

Building Management. Für das nächste Kapitel dieses

Blockbusters rundum Relais, Magnete und Stellantriebe

brauchen wir keine Schauspieler, sondern echte Leistungsträger.

Mehr Infos unter www.action-bei-gruner.de

Die besten Voraussetzungen für Flexibilität bis

ins Detail besitzt Gruner durch eine extrem

hohe Fertigungstiefe. Dabei realisiert das Unternehmen

alle qualitätsrelevanten Produktionsschritte

am Stammsitz in Wehingen. Um

besonders hohe Qualitätsstandards wahren zu

können, werden viele der eingesetzten Maschinen,

Systeme und Prüfmittel durch den eigenen

Werkzeugbau modifiziert beziehungsweise entwickelt.

Permanente Investitionen in zeitgemäße

Fertigungs- und Qualitätssicherungs-Technologien

sowie in die Weiterbildung unserer

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter runden diesen

Ansatz ab. Sie machen Gruner in etlichen

Anwendungsbereichen zum Weltmarktführer.

Wir bieten 16 Ausbildungs- und

Studienberufe an. Zum Beispiel:

• Industriekaufleute

• Technische Produktdesigner

• Elektroniker

• Werkzeugmechaniker

• Bachelor of Arts,

Engineering und Science

GRUNER AG

Bürglestraße 15-17 · 78564 Wehingen

Tel. +49 7426 948-0 · www.gruner.de

Mehr Infos:

www.action-bei-gruner.de

GRU014_SA_J190481_Business-Today_190819_NE.indd 1 19.08.19 13:59


86

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Habila

Die Hablia schafft Möglichkeiten für Menschen mit

Behinderung oder Pflegebedarf. Durch passgenaue

Assistenzangebote, die dem individuellen Bedarf

entsprechen, fördern wir Teilhabe, Selbstbestimmung

und Selbstständigkeit. Dazu sind wir an

vielen Standorten in Baden-Württemberg als gemeinnütziges

Tochterunternehmen des Kommunalverbands

für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

mit Angeboten in den Bereichen Wohnen,

Arbeit, Bildung, Kultur und Freizeit vertreten.

Ausbildung ist uns wichtig! Wir führen unsere

Auszubildenden in den Berufen Heilerziehungspfleger,

Altenpfleger und Altenpflegehelfer schrittweise

an die Anforderungen heran. Dabei arbeiten

wir eng mit der Berufsfachschule Münsingen und

dem Diakonischen Institut Reutlingen zusammen.

So führt die Ausbildung zu einem erfolgreichen

Abschluss.

Vom Einstieg ins Berufsleben bis zu Stellen für Fachund

Führungskräfte bietet die Habila viele Möglichkeiten

zur beruflichen Entwicklung und Aufstiegschancen

innerhalb des Unternehmens. Mit unserem

Betrieblichen Gesundheitsmanagement verbessern

wir stetig die Arbeitsbedingungen und schaffen die

Grundlagen für einen Arbeitsplatz, der nicht nur

Spaß macht, sondern an dem Ihre Gesundheit von

Anfang an im Fokus steht. Dazu gehört auch eine externe

Mitarbeiterberatung, die in vielen Lebenslagen

schnell, kostenfrei, kompetent und unabhängig hilft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter

www.habila.de/stellenmarkt

In Baden-Württemberg bietet die

Habila GmbH in 21 Städten und

Gemeinden für ca. 1600 Menschen mit

Behinderung ein vielfältiges Dienstleistungsangebot

in den Bereichen

Wohnen, Arbeiten, Bildung und

Freizeit.

Wir bilden aus:

> Heilerziehungspfleger (m/w/d)

> Altenpfleger (m/w/d)

> Altenpflegehelfer (m/w/d)

Außerdem bieten wir Plätze für

Praktikum und FSJ.

Komm zu uns ins Team!

Infos:

Anja Konrath

Rappertshofen 1, 72760 Reutlingen

Tel. 07121 629-302, anja.konrath@habila.de

www.habila.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

87

Handwerkskammer Reutlingen

Berufsorientierung to go

Mit dem WhatsApp-Berufe-Checker startet das

Handwerk ein neues Informationsangebot.

Über den Messenger-Dienst können sich junge

Menschen über handwerkliche Ausbildungsberufe

informieren. Basierend auf dem Berufe-

Checker von handwerk.de stellt der Chatbot

fünf Fragen und präsentiert zu den Interessen

passende Berufsprofile.

Im Team oder alleine? Indoor oder outdoor?

Technik oder Kunst? Der WhatsApp-Berufe-

Checker stellt den Nutzern fünf Fragen zu ihren

Interessen und Vorlieben. Für jede Antwort,

etwa „Ich bin der nächste Picasso“ oder „Wind

und Wetter? No problem“ steht eine Nummer.

Diese sendet der Nutzer per WhatsApp-Nachricht

ab - und erhält fünf passende Berufsprofile.

Diese werden kurzweilig per GIF präsentiert

und verlinken auf weitere Informationen zur

Ausbildung auf handwerk.de.

Wer schon weiß, welche Berufe für ihn infrage

kommen, kann die fünf Fragen auch überspringen

und direkt zu den Berufsprofilen wechseln.

Der WhatsApp-Berufe-Checker basiert auf dem

namensgebenden Informationsangebot auf

handwerk.de.

Das Lehrstellenradar gehört bei vielen Schülern

ganz selbstverständlich auf das Smartphone.

Mit der App für iOS und Android

geht die bundesweite Suche nach Lehrstellen

und Praktikumsplätzen ganz einfach von

der Hand. Nach Wunsch können Suchprofile

angelegt werden. Berufe, Ort und Umkreis eingeben

– fertig. Sobald passende Angebote eingehen,

wird der Nutzer automatisch

informiert.

Die App gibt es kostenfrei

im Apple AppStore und in

Google Play. Die Ausbildungs-

und Praktikumsplätze

gibt es ebenfalls unter

www.hwk-reutlingen.de/

ausbildung.

Hier läuft was!

Mara ist es wichtig, im Beruf hinter dem zu stehen,

was man macht. Mattis freut sich, wenn

er Menschen ein Lächeln schenken kann. Katharina

und Fabian kombinieren ihre Lehre

mit einem Studium. Gemeinsam mit anderen

Auszubildenden berichten sie in kurzen Videoclips

von ihrem Weg in den Beruf und ihrem

Ausbildungsalltag. Zu sehen gibt es die Filme

auf der Internetseite der Handwerkskammer

Reutlingen.

www.hwk-reutlingen.de/video

Weitere Informationen unter

www.handwerk.de/WhatsApp

Lehrstellen aufs Smartphone


88

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Hochschulcampus Tuttlingen

Studieren mit 100 Unternehmen

Familiär, praxisnah und schon ein bisschen besonders

– das ist das Studium am Hochschulcampus

Tuttlingen der Hochschule Furtwangen (HFU). Denn

der Hochschulstandort im Technologie-Hot-Spot

Tuttlingen gilt als Modellcampus und Ingenieurschmiede

zugleich. Unter dem Motto „Powered by

Industry“ werden hier Fachkräfte in Ingenieurpsychologie,

Mechatronik und Digitale Produktion,

Medizintechnik – Technologien und Entwicklungsprozesse

sowie Werkstoff- und Fertigungstechnik

gemeinsam mit über 100 Unternehmen ausgebildet.

Neben Bachelor- und Master-Studiengängen

stehen das Schnuppersemester „Orientierung Technik“

sowie das „Industriestudium“, welches vertiefte

Praxis durch seine duale Form bietet, zur Auswahl.

Studierende lernen während ihrer Ausbildung Unternehmen

und den Berufsalltag kennen. Praktika

finden auch in der Industrie statt. Berührungspunkte

haben sie beispielsweise durch Betriebsbesichtigungen,

Mentoren-Programme, Ringvorlesungen,

Industriepraktika sowie Projekt- oder Abschlussarbeiten.

Diese Vernetzung mit der Wirtschaft bietet

exzellente Berufsaussichten.

„Studieren deluxe” mit dem Industriestudium

Wer noch mehr Praxisnähe möchte, dem ermöglicht

der Campus mit den kooperierenden Unternehmen

ein sogenanntes Industriestudium. Das

Studienmodell gibt es als Studium Plus oder als

Trainee-Studium.

JETZT BEWERBEN UND STUDIENPLATZ SICHERN!

HOCHSCHULCAMPUSTUTTLINGEN

// Powered by Industry

Studiere gemeinsam mit über 100 Unternehmen!

Orientierung Technik (Vorstudium)

Industriestudium (Duale Form)

Ingenieurpsychologie (B.Sc.)

Mechatronik und Digitale Produktion (B.Sc.)

Medizintechnik – Technologien und

Entwicklungsprozesse (B.Sc.)

Werkstoff- und Fertigungstechnik (B.Sc.)

Materialwissenschaften (M.Sc.)

Mechatronische Systeme (M.Sc.)

www.hfu-campus-tuttlingen.de


START

SoSe / WiSe

// Bewirb Dich jetzt!


SIT2019_Anzeige_NeckarAlb.indd 1 19.09.2019 09:05:09

AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

89

Hochschule Esslingen

Die Hochschule Esslingen -

Nah an Mensch und Technik

Die Hochschule Esslingen sorgt für die akademische

Ausbildung in den Bereichen Technik, Wirtschaft

und Soziales.

Die exzellente Lehre kombiniert mit einem hohen

Praxisanteil hat höchste Priorität an der Hochschule.

Auch in der angewandten Forschung ist die

Hochschule stark und bietet dank eigener Promotionskollegs

den Absolventinnen und Absolventen

eine umfassende wissenschaftliche Laufbahn

an. Kein Wunder, dass Esslingen in zahlreichen

bundesweiten Rankings immer unter den besten

Hochschulen in Deutschland zu finden ist. An der

Hochschule Esslingen sind rund 6.000 Studierende

in 28 Bachelor- und 14 Master-Studiengängen eingeschrieben.

Ihnen stehen an den drei Standorten

Esslingen Stadtmitte, Esslingen Flandernstraße und

Göppingen 55 moderne Labore zur Verfügung.

Der Kontakt zur Industrie ist traditionell sehr eng,

denn die Hochschule Esslingen befindet sich in

einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands.

Es zählen sowohl international agierende

Großunternehmen als auch regional verankerte

Mittelständler zu ihren Partnern. Auch das sehr

gute Netzwerk mit Sozialbetrieben gehört zu unseren

Stärken.

Die Hochschule Esslingen ist ein internationaler

Campus. Sie bietet Austauschprogramme mit

78 Partnerhochschulen weltweit an.

DEIN STUDIUM – DEINE ZUKUNFT:

KOMM UND INFORMIER DICH !

Technik | Wirtschaft | Soziales

Studieninfotag

Mittwoch, 20. November 2019

Campus Esslingen-Stadtmitte

Campus Esslingen-Flandernstraße

Campus Göppingen

WWW.HS-ESSLINGEN.DE/SIT2019


90

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Hochschule Reutlingen

Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie

steht für eine unternehmensnahe und internationale

akademische Ausbildung. Über 5.500 Studierende

lernen auf dem Campus der Hochschule Reutlingen

an fünf Fakultäten: Angewandte Chemie, ESB Business

School, Informatik, Technik und Textil & Design.

In 47 Studiengängen bildet die Hochschule die

Führungskräfte von morgen aus – praxisnah und

zukunftsorientiert. Internationalität wird auf dem

Campus gelebt, mit Studierenden aus rund 100

verschiedenen Ländern, international ausgerichteten

Studiengängen und Auslandssemestern an

200 Partnerhochschulen weltweit. Die Hochschule

Reutlingen steht für eine exzellente Lehre und

Praxisnähe. Sie kooperiert mit global agierenden

Großunternehmen und leistungsstarken mittelständischen

Firmen, um ihre Lehrinhalte stets am Puls

der Zeit zu halten und die Studierenden mit realen

Industrieprojekten optimal auf ihr Berufsleben vorzubereiten.

Seit Jahren bescheinigen uns Spitzenplätze in zahlreichen

Rankings das hohe Niveau und Ansehen der

wissenschaftlichen Ausbildung über alle Studiengänge

und Fakultäten hinweg. Kooperationen mit

der Wirtschaft, enge Kontakte zu Unternehmen und

gemeinsame Lehr- und Forschungsverbünde ermöglichen

die optimale Verbindung zwischen Theorie

und Praxis. Dank einer werteorientierten Lehre

und einer engen Zusammenarbeit mit der Wirtschaft

genießt die Hochschule im In- und Ausland

einen exzellenten Ruf.

Hochschule Reutlingen –

international und praxisorientiert

Studieninfotage:

20.11.2019

21.03.2020

Kommen Sie vorbei und

informieren Sie sich.

An den fünf Fakultäten

• Angewandte Chemie

• ESB Business School

• Informatik

• Technik

• Textil & Design

bilden wir die Führungskräfte von morgen aus –

international und praxisorientiert.

Erfahren Sie mehr unter:

www.reutlingen-university.de

Hochschule Reutlingen | Alteburgstraße 150 | 72762 Reutlingen


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

91

IB Berufliche Schulen

Im Zentrum: Du.

Deine Bildung liegt uns am Herzen. Darum nehmen

wir uns Zeit für Deinen Weg. Denn wir sind

mehr als eine Schule. In einer familiären und toleranten

Umgebung stärken wir Deine Persönlichkeit

und fördern Dich. Ob bei der Vorbereitung auf

Deinen Schulabschluss, Dein Studium oder Deine

Berufsausbildung: Mit uns findest Du Deinen Weg!

Bei uns spielt es keine Rolle, welche Schule Du

vorher besucht hast. Du kannst neu durchstarten,

wir begleiten Dich dabei. Mit zahlreichen Zusatzangeboten

kannst Du Neues lernen und Unbekanntes

entdecken. Wir bieten Dir Möglichkeiten

zur Entwicklung Deiner Persönlichkeit sowie kulturelle

und sportliche Angebote.

In regelmäßigen persönlichen Coaching Gesprächen

erarbeiten wir individuelle Strategien mit

Dir. Wir sorgen für Transparenz bei Deinem Lernprozess

und Leistungsstand. Die Kommunikation

zwischen Dir, den Lehrerinnen, Lehrern und

Deinen Eltern ist konkret. Deshalb bist Du immer

umfassend informiert, vom ersten Gespräch

bis zur Zeugnisübergabe. Damit Du stets alle

Deine Optionen kennst und richtige Entscheidungen

treffen kannst.

Du bist an unserer Schule richtig, wenn für

Dich ein gutes Lernklima und gemeinschaftliches

respektvolles Miteinander wichtig sind.

Bewerbe Dich doch gleich!

Wir freuen uns auf Dich.

Egal ob Abitur, Fachhochschulreife oder Mittlerer Bildungsabschluss

Bewirb dich jetzt! Wir sind auch in deiner Nähe:

IB Berufliche Schulen Reutlingen

Gustav-Schwab-Straße 34

72762 Reutlingen

Tel.: 07121 2 03 86-12

schulen-reutlingen@ib.de

IB Berufliche Schulen Tübingen

Eugenstraße 71

72072 Tübingen

Tel.: 07071 935429

schulen-tuebingen@ib.de

Besuch uns auf ib-schulen.de oder auf Facebook & Instagram!


92

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

IB Freiwilligendienste

Gewinn für Dich – Gewinn für Andere.

Entdecke Deine Zukunft: Eine Zeit voller spannender

Möglichkeiten erwartet Dich. Ob FSJ/FÖJ oder BFD:

durch einen Freiwilligendienst sammelst Du mehr

als Erfahrungen in einem sozialen Arbeitsalltag. Du

kannst deine Fähigkeiten sinnvoll einbringen und

lernst noch weitere Fähigkeiten zu vertiefen. Du

arbeitest im Team, hilfst anderen und kannst dabei

ganz leicht deinen beruflichen Weg finden. Nebenbei

kannst Du die Wartezeit auf einen Ausbildungs,-

oder Studienplatz überbrücken und Dir dadurch

Pluspunkte im Lebenslauf erwerben. Egal ob du Dich

für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges

Ökologisches Jahr (FÖJ) oder für einen Bundesfreiwilligendienst

(BFD) entscheidest, die Freiwilligendienste

des Internationalen Bundes in Reutlingen

und Tübingen bieten Dir vielfältige Einsatzmöglichkeiten

in den unterschiedlichsten Bereichen. Neben

Tätigkeitsfelder in Kliniken, in der Arbeit mit Menschen

mit Behinderungen, der Betreuung alter Menschen,

gibt es auch Möglichkeiten im pädagogischen

Bereich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,

in der Betreuung von Geflüchteten und in Schulen.

Im Freiwilligen Ökologischen Jahr sind die Freiwilligen

z.B. auf Reiter,- oder Bauernhöfen sowie im

Landschaftsgartenbau tätig. Die Dauer für ein Freiwilligendienst

liegt zwischen 6 bis 18 Monate. In der

Regel beträgt ein FSJ, FÖJ oder BFD jedoch 12 Monate.

Als Freiwillige/r erhältst Du für Dein Engagement

ein Taschengeld, Verpflegungsgeld und Wohngeldzuschuss.

Urlaubstage sind ein fester Bestandteil des

Freiwilligendienstes. An 25 Bildungstagen erlebst Du

eine sinnvolle Ergänzung deiner Arbeit.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Bewirb dich jetzt! Wir sind auch in deiner Nähe:

IB Freiwilligendienste Reutlingen

Mittnachtstraße 13,

72760 Reutlingen

Tel.: 07121 4330820

freiwilligendienste-reutlingen@ib.de

IB Freiwilligendienste Tübingen

Frondsbergstraße 55

72070 Tübingen

Tel.: 07071 559019

freiwilligendienste-tuebingen@ib.de

Besuch uns auf www.ib-freiwilligendienste.de od. auf Facebook & Instagram!


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

93

Kocher+Beck

Starte Deine erfolgreiche

Zukunft bei uns!

Wir von Kocher+Beck sind weltweit im Bereich

Rotationsstanztechnik und als Systemlieferant für

innovative Technologien bekannt. Unsere Devise:

Qualität auf höchstem Niveau – so produzieren

wir, so bilden wir aus!

Bereits seit Jahrzehnten setzt die Druckindustrie

auf Qualitätsprodukte aus dem Hause

Kocher+Beck. Als weltweit anerkannter Marktführer

im Bereich der Rotationsstanztechnik ist

Kocher+Beck auch auf anderen Gebieten der Produktion

qualitativ hochwertiger Druckerzeugnisse

der bevorzugte Systemlieferant. Von zuverlässigen

Druckzylindern oder hochpräzisen Heißprägezylindern,

über ausgeklügelte Kraftmesssysteme

bis hin zum innovativen Rollenwechsler liefert

Kocher+Beck immer Drucktechnik, die allerhöchsten

Ansprüchen gerecht wird.

Da wir über ein technisch anspruchsvolles Produktprogramm

verfügen, ist eine gute Qualifikation

der Mitarbeiter ein wesentlicher Faktor

zur Sicherung des hohen Qualitätsanspruches.

Derzeit bilden wir in Pliezhausen 20 Nachwuchskräfte

in einer eigenständigen Lehrwerkstatt im

dualen System aus. Dieses große Engagement im

Ausbildungsbereich ist ein wichtiger Beitrag zur

Zukunftssicherung als führendes Technologieunternehmen.

Nutze jetzt

deine Chance!

Wir von Kocher+Beck sind weltweit als Marktführer im

Bereich Rotationsstanztechnik und als Systemlieferant

für innovative Technologien bekannt.

Unsere Ausbildungsberufe:

Industriemechaniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss

Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: gute Mittlere Reife

Bewerbungen an:

Norman Schmid

Tel.: 07127 9785-460

Norman.Schmid@kocher-beck.de

www.kocher-beck.de


94

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

WERDEN SIE MITGLIED IM TEAM

Wir bieten Ausbildungsplätze für:

• Gesundheits- und Krankenpflege

• Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

• Operationstechnische Assistenz (OTA)

• Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

• Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

• Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

• Studium: Angewandte Gesundheitsund

Pflegewissenschaften B.Sc.

• Studium: BWL-Gesundheitsmanagement

+ BA

Informieren sie sich auf unserer Homepage

www.kreiskliniken-reutlingen.de oder

www.akademie-reutlingen.de

ERMSTALKLINIK

BAD URACH


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

95

Kreiskliniken Reutlingen GmbH

3 Kliniken im Verbund

Die Kreisklinken Reutlingen GmbH betreibt

das Klinikum am Steinenberg in Reutlingen,

die Ermstalklinik in Bad Urach, die Albklinik in

Münsingen und das Medizinische Versorgungszentrum

in Gammertingen.

Mit insgesamt rund 770 Betten, mehr als 2.000

Beschäftigten, circa 40.000 stationären und

84.000 ambulanten Patienten pro Jahr ist die

Kreisklinken Reutlingen GmbH der größte kommunale

Arbeitgeber der Region und sorgt für

die gesundheitliche Versorgung des Landkreises

Reutlingen.

Die Kliniken sind modern und verfügen über

neueste diagnostische Verfahren. Sie sind in

der Lage, bis auf wenige Ausnahmen (beispielsweise

Herzchirurgie und Transplantationsmedizin)

das komplette medizinische Leistungsspektrum

abzudecken. In den 12 Kompetenzzentren

mit erstklassiger medizintechnischer Ausstattung

stimmen sich interdisziplinäre und interprofessionelle

Expertenteams in Diagnostik,

Therapie, Pflege und Rehabilitation eng miteinander

ab.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden

mit umfassenden Angeboten bei der Vereinbarkeit

von Beruf und Familie unterstützt.

Der Nachwuchs für die Gesundheitsfachberufe

wir d in der eigenen Akademie ausgebildet Folgende

Ausbildungen können bei der Kreiskliniken

Reutlingen GmbH absolviert werden:

• Gesundheits- und Krankenpflege

• Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

• Operationstechnische Assistenten (OTA)

• Anästhesietechnische Assistenten (ATA)

• Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden

Württemberg (DHBW) in Stuttgart bieten die

Kreiskliniken Reutlingen GmbH die Möglichkeit

im Rahmen folgender Studiengänge Pflege zu

studieren:

• Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

(B. Sc.) als ausbildungsintegrierter

Studiengang mit dem Profil Gesundheits- und

Krankenpflege.

• Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften

(B. Sc.) als ausbildungsintegrierter

Studiengang mit dem Profil Gesundheits- und

Kinderkrankenpflege

• Angewandte Pflegewissenschaften (B.A.) für examinierte,

berufserfahrene pflegerische Mitarbeiter.

Informationen zu den Ausbildungsberufen und

zur Bewerbung finden Sie auf der Homepage

der Kreiskliniken Reutlingen unter www.kreiskliniken-reutlingen.de

aber auch direkt auf der

Homepage der Akademie der Kreisklinken Reutlingen

www.akademie-reutlingen.de.

Informieren sie sich auf unserer Homepage

www.kreiskliniken-reutlingen.de

oder www.akademie-reutlingen.de


96

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Wir zählen mit über 1.450 Filialen

zu den bedeutendsten Handelsunternehmen

im Lebensmitteldiscount.

Für unsere Filialen in

Albstadt, Stetten a.k.M.,

Wehingen, Schömberg,

Gammertingen, Rottweil,

Spaichingen, Rottenburg,

Horb a. N., Pfullingen, Eningen,

Reutlingen, Gomaringen

suchen wir:

Azubi Verkäufer (m/w/x)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Azubi Kaufmann (m/w/x) im Einzelhandel

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Was wir von Dir erwarten:

■ ein überzeugendes Haupt-/Mittelschulzeugnis oder Zeugnis der mittleren Reife

■ Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist

Was wir Dir bieten:

■ sehr gute Ausbildungsvergütung

■ hervorragende fachliche Ausbildung

■ Übernahme bei konstant guten Leistungen

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 950,– Euro

2. Ausbildungsjahr: 1.050,– Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.250,– Euro

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen

Unterlagen senden Sie bitte an:

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb

Stiftung & Co. KG

z. Hd. Herrn Schönborn

Daimlerstraße 10, 72184 Eutingen

oder eut.verkauf@norma-online.de

Ausgezeichnet als

Top-Arbeitgeber

2018


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

97

Ovesco Endoscopy AG

Unser Ovesco-Campus sucht Verstärkung!

Wenn du neugierig, offen, engagiert und begeisterungsfähig

bist, dann bist du genau richtig bei

uns! Wir sind ein innovatives und internationales

Medizintechnikunternehmen mit rund 100

Mitarbeitern. Unser tägliches Bestreben ist die

Entwicklung innovativer Produkte von hervorragender

Qualität und außergewöhnlichem Nutzen

für den Patienten.

wesentliche Vorteile für Patienten und Anwender

bringen. Wir bieten dir ein tolles Arbeitsklima in

einem dynamischen Team mit zahlreichen Förderungs-

und Weiterbildungsmöglichkeiten und

Top-Übernahmechancen.

Neugierig geworden?

Dann bewirb dich jetzt bei uns!

Direkt über unser Onlineportal:

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (m/w/d)

www.ovesco.com/karriere

Unsere Kernkompetenz ist Industriekaufmann/-frau die Entwicklung endoluminaler

Verfahren und Duales Technologien, Studium die bei BWL-Industrie Wir freuen (m/w/d) uns

(m/w/d)

der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen auf dich!

Deine Ausbildung in einem internationalen Umfeld! (ab September 2020)

Die Ovesco Endoscopy AG

ist spezialisiert auf

Medizinprodukte für die

flexible Endoskopie und die

endoluminale Chirurgie.

Ovesco entwickelt,

produziert und vertreibt

weltweit ihre innovativen

Produkte für die Behandlung

von Erkrankungen im

Verdauungstrakt.

Unsere Produkte stehen für

therapeutische Effektivität

und effiziente Anwendung.

Die Ovesco Endoscopy AG

ist spezialisiert auf

Medizinprodukte für die

flexible Endoskopie und die

endoluminale Chirurgie.

Ovesco entwickelt,

produziert und vertreibt

weltweit ihre innovativen

Produkte www.ovesco.com

für die Behandlung

von Erkrankungen im

Verdauungstrakt.

Unsere Produkte stehen für

Du hast die Realschule oder die Fachhochschulreife oder das Abitur mit gutem Ergebnis

abgeschlossen bzw. erlangt und verfügst über exzellente Englischkenntnisse.

Fremden Märkten, Kulturen und Menschen begegnest du offen und neugierig. Strukturierte

Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Kontaktfähigkeit und Wissbegierde zeichnen dich aus.

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (m/w/d)

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Customer Service

■ Auftragswesen – national und international

Duales Studium BWL-Industrie (m/w/d)

■ Logistik – Einkauf/Verkauf

■ Kundenkontakt & Beratung

Deine Ausbildung in einem internationalen Umfeld!

Du erhältst eine vielseitige und qualifizierte kaufmännische Ausbildung, in der du alle relevanten

Abteilungen durchläufst, wie

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (m/w/d

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

(ab September 2019)

Produktmanagement ■ Produktlebenszyklus

Duales Studium ■ Marktanalyse BWL-Industrie & Vermarktungsstrategie

(m/w/d)

Du hast die Realschule oder ■ Produktpräsentationen die Fachhochschulreife & Anwenderschulung oder das Abitur mit gutem Ergebnis

abgeschlossen bzw. erlangt und verfügst über exzellente Englischkenntnisse. Fremden Märkten,

Kulturen Verwaltung und Menschen begegnest ■ Rechnungswesen du offen und neugierig. Strukturierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit,

Kontaktfähigkeit und ■ Personalabteilung Wissbegierde zeichnen dich aus. Du erhältst eine vielseitige und

qualifizierte kaufmännische Ausbildung, in der du alle relevanten Abteilungen durchläufst, wie

Deine Ausbildung in einem internationalen Umfeld! (ab September 2020)

Logistik Center

■ Warenannahme

· Customer Service · Produktmanagement

Du Du besuchst hastein-/zweimal die · Verwaltung Realschule in der Woche oder die Berufsschule die Fachhochschulreife · Logistik bzw. duCenter

bist Student an oder DHBW dasStuttgart.

Abitur mit gutem Ergebnis

Des Weiteren verbreiterst du dein Fachwissen durch regelmäßige Schulungen.

Du abgeschlossen besuchst ein-/zweimal bzw. erlangt in der und Woche verfügst die Berufsschule über exzellente bzw. du Englischkenntnisse.

bist Student an der DHBW

Diese

Stuttgart.

Stärken sind

Des

besonders

Weiteren

hilfreich:

verbreiterst

■du Neugierde

dein Fachwissen

und Lernbereitschaft

Fremden Märkten, Kulturen und Menschen begegnest durch regelmäßige du offen und Schulungen.

neugierig. Strukturierte

■ Sorgfalt und Genauigkeit

Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Kontaktfähigkeit und Wissbegierde zeichnen dich aus.

Diese Haben Stärken wir sind dein hilfreich: Interesse geweckt? Dann ■ Eigeninitiative starte deine und Entscheidungsfreude Karriere bei Ovesco!

Du erhältst eine vielseitige und■ qualifizierte Strukturierte Arbeitsweise kaufmännische und Selbstorganisation

Ausbildung, in der du alle relevanten

Wir freuen uns über deine aussagekräftige Bewerbung direkt über unser Onlineportal

Mindestnote Abteilungen Schulabschluss:

durchläufst, wie ■ gut

www.ovesco.com/de/karriere

Hilfreiche schulische Schwerpunkte: ■ Fremdsprachen

Haben Bitte Customer

wir achte deindarauf, Interesse Service dass geweckt? die Dateianhänge Dann starte deine die ■Größe Auftragswesen

Karriere von bei insgesamt Ovesco!

– national 5 MB nicht und überschreiten.

international

■ Logistik – Einkauf/Verkauf

Wir Bei freuen Rückfragen uns über deine wenden aussagekräftige dich gerne Bewerbung an: Ovesco direkt über Endoscopy unser Onlineportal: AG

Frau Anette Bort | Friedrich-Miescher-Str. 9 ■| 72076 Kundenkontakt Tübingen | Telefon: & Beratung 07071 / 98979 156

https://ovesco.com/de/karriere/

Produktmanagement

Bitte achte darauf, dass die Dateianhänge die Größe von insgesamt 5 MB nicht überschreiten.

Bei Rückfragen wenden dich gerne an:

Ovesco Endoscopy AG

■ Produktlebenszyklus

■ Marktanalyse & Vermarktungsstrategie

■ Produktpräsentationen & Anwenderschulung


Ausbildung mit Zukunft

Wir suchen neue Talente!

Für weitere

Informationen

einfach den

QR-Code

scannen

Wir bei Paravan machen Menschen mit Behinderung

wieder Mobil. Bauen Elektro-Rollstühle der

Spitzenklasse und entwickeln die Mobilitätslösungen

von Morgen mit. Ein spannendes Unternehmen

mit viel Platz für Deine Kreativität, Deine Ideen

und Dein Engagement. Mit einer Ausbildung bei

Paravan schaffst Du den erfolgreichen

Einstieg in Dein Berufsleben mit exzellenten

Zukunftschanchen. Egal ob Du eher kaufmännisch

oder technisch orientiert bist. Zudem

bieten wir Dir eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten.

Informiere Dich jetzt über

unsere aktuellen Ausbildungsangebote unter

www.paravan.de/karriere. Vielleicht bist Du ja

eines der Talente, die wir suchen. Wir freuen uns

auf Dich.

www.paravan.de

0 73 88 / 99 95-611 · bewerbung@paravan.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

99

PARAVAN

Seit 1998 entwickelt PARAVAN-Gründer Roland

Arnold neue, innovative Produkte für die Mobilität

behinderter Menschen. 2005 wurde das

Einzelunternehmen in eine GmbH umgewandelt

und ist seither kontinuierlich gewachsen.

Paravan zeichnet sich durch eine hohe Innovationskraft,

dokumentiert auch durch die 50

renommierten Staats- und innovationspreisen

für unternehmerische Leistung, aus. Rund 180

Mitarbeiter entwickeln und produzieren derzeit

individuell angepasste Automobilumbauten,

Elektrorollstühle, Bewegungstrainer, Rampensysteme,

Rollstuhl-Einzugshilfen, Handgeräte,

bis hin zum weltweit ersten Straßenzugelassenen

Drive-by-Wire System mit aktiver Servomotoren-Redundanz,

ein Joysticklenk-System mit

mehrfacher Sicherheit.

und Steuerungssystem für den flexiblen Einsatz

sicherheitsrelevanter Industrieanwendungen.

Dieses Motorsteuergerät bildet zugleich auch die

Kerntechnologie für das autonome Fahren.

Alle Produkte und Leistungen sollen behinderten

Menschen helfen, ohne fremde Hilfe am

Arbeits- und Gemeinschaftsleben teilzunehmen.

Aus der Behindertenfahrzeug-technologie

entstanden ist ein ausfallsicheres Motortreiber-


100

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Rieber GmbH & Co. KG

Ausbildung bei Rieber

Als ein Unternehmen der max maier business

group beschäftigt die Fa. Rieber rund 600 Mitarbeiter

– davon alleine etwa 45 Auszubildende

und Studierende. Um trotz externer Einflussfaktoren

wie dem demografischen Wandel und dem

Fachkräftemangel weiterhin wettbewerbsfähig

bleiben zu können, setzen wir insbesondere auf

qualifizierte Nachwuchskräfte verbunden mit einer

hohen Ausbildungsqualität.

Jahr für Jahr freut es uns aufs Neue, junge

Menschen bei ihrem Start ins Berufsleben zu

begleiten und diese zu unseren Fach- und Führungskräften

von morgen auszubilden. Mit einer

Übernahmequote von über 90 % bilden wir

unsere Auszubildenden langfristig aus. Hier bieten

wir bereits während der Ausbildung verschiedene

Benefits, wie z. B. die Übernahme von Fahrtkosten,

Urlaubs-/Weihnachtsgeld und vieles mehr.

Nach der Ausbildung werden unsere Nachwuchskräfte

individuell weiter gefördert und bei ihrer

beruflichen Entwicklung zielgerichtet unterstützt.

Ob zur weiteren Vertiefung von speziellen Fachkenntnissen

durch z. B. Schweißkurse und Fachseminare

oder bei Weiterbildungen zum Meister,

Techniker oder Fachwirt, gemeinsam entwickeln

wir hier für jeden den passenden Maßnahmenund

Karriereplan. Durch verschiedene Perspektiven

eröffnen wir unseren Auszubildenden und

Studierenden zudem die Möglichkeit, ihre ganz

persönliche Laufbahn innerhalb unseres Unternehmens

einzuschlagen.


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

101

RIEGLER

& Co. KG

EINFACH. BESSER. MACHEN. MIT RIEGLER.

Erst nach dem Können kommt das Machenkönnen:

Gelerntes anwenden, Fähigkeiten kombinieren und

Probleme vorausschauend lösen. Kurz gesagt, es

„Einfach. Besser. Machen.“ Genau dafür steht auch

deine Ausbildung. Wir geben dir die Werkzeuge, um

optimal in deine berufliche Zukunft zu starten.

Ganz gleich, welche Anforderungen das Druckluftsystem

und die pneumatische Anwendung unserer

Kunden aus Industrie und Technischem Handel

stellt, gemeinsam finden du und wir die Antworten.

Werden leistungsfähige Produkte, individuelle

technische Lösungen, spezifische verkaufsfördernde

Maßnahmen oder hochwertige Onlineshops benötigt,

wir machen das.

Starte während deiner Ausbildung in kaufmännischen

Berufen oder im Logistiksektor durch. Zusätzlich

bieten wir dir ein duales Studium in Zusammenarbeit

mit der DHBW in Stuttgart. 2019

begann unsere erste Auszubildende im neuen Ausbildungsberuf

der Kaufleute im E-Commerce. Das

Außergewöhnliche an diesem dreijährigen Ausbildungsberuf:

Er verbindet die grundlegenden kaufmännischen

Kenntnisse und Fähigkeiten mit dem

Know-how rund um den Onlinehandel von Waren

und Dienstleistungen. Genau dieses Wissen geben

wir dir mit auf deinen Weg. Die Zukunft aller Unternehmen

basiert auf gut ausgebildeten, motivierten

Talenten, die mit ihrem Know-how und Enthusiasmus

die tägliche Arbeit gestalten. Deshalb bilden wir

unseren Nachwuchs selbst aus und setzen darauf

ihn entsprechend zu fördern.

GESUCHT: EINFACH-

MACHER, ÄRMEL-

HOCH-KREMPLER UND

PROBLEM-KILLLER.

Warten Sie nur auf den Feierabend –

oder wollen Sie am Abend etwas zu

feiern haben? Wir suchen Mitarbeiter,

die nicht nur können, sondern machen.

Vielseitige Karrieremöglichkeiten im

Bereich Druckluft und Pneumatik:

www.riegler.de/karriere

EINFACH. BESSER. MACHEN. RIEGLER.DE


In den Häusern

Samariterstift Münsingen | Samariterstift am Laiblinspark in Pfullingen | Samariterstift am Stadtgarten in

Pfullingen | Samariterstift Ammerbuch | Haus im Park in Dettenhausen | Christiane-von-Kölle-Stift in

Tübingen | Samariterstift im Mühlenviertel in Tübingen

BeI Interesse und rückfragen:

bewerbung@samariterstiftung.de Telefon: 07022 . 505 290


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

103

Samariterstiftung

Lust auf eine richtig gute Ausbildung? Die Samariterstiftung

bietet sichere Arbeitsplätze, nette

Teams und vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.

Als gemeinnütziges Unternehmen

ist sie in der Altenpflege, Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie

tätig. Die Samariterstiftung ist ein

modernes diakonisches Unternehmen. Sie ist in

mehreren Landkreisen in Baden-Württemberg tätig

und beschäftigt 2.900 Mitarbeitende aus mehr

als 40 Nationen. Jedes Haus der Samariterstiftung

ist anders und einzigartig.

• In deiner/m Ausbildung/Studium lernst du

die vielseitigen Bereiche unserer Stiftung kennen

und wirst durch eine/n persönlichen

Praxisanleiter*in betreut.

• Du arbeitetest in einer aufgeschlossenen, kollegialen

Arbeitsatmosphäre, die u.a. durch regelmäßig

stattfindende Mitarbeiterveranstaltungen

gestärkt wird.

• Nach einer/m Ausbildung/Studium erwarten

dich spannende Aufgaben und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Die Samariterstiftung ist als christliches Unternehmen

Teil des Diakonischen Werkes der Evangelischen

Landeskirche in Württemberg. Menschliche

Zuwendung hat neben der qualifizierten Arbeit

einen hohen Stellenwert. Sie ist offen für Menschen

verschiedener Glaubensauffassungen und

Religionen.

Die Samariterstiftung ist ein zertifiziertes Gemeinwohlunternehmen

und hat 2016 eine Gemeinwohlbilanz

vorgelegt. Sie ist seit 2018 mit

dem Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet.

Hauptsache Sozial ist eine Initiative der Samariterstiftung

und der Jugendsozialstiftung „Zeit für

Menschen“ mit dem Ziel, junge Menschen einzuladen,

sich sozial zu engagieren – sei es im Beruf,

auf Zeit oder im ehrenamtlichen Engagement.

Die Samariterstiftung handelt konsequent nach

wirtschaftlichen Grundsätzen. Aber nicht der Gewinn,

sondern die Zufriedenheit der Menschen ist

das oberste Ziel der Mitarbeitenden. Jahresüberschüsse

werden komplett reinvestiert.

Was erwartet mich während der Ausbildung/

dem Studium in der Samariterstiftung?

• Spannende und vielseitige Praxisausbildung in

den verschiedenen Bereichen.

• Eine sinnerfüllende und vielseitige Tätigkeit in

einem unserer Häuser.

• Die meisten unserer Auszubildenden/Studierenden

freuten sich nach ihrer Ausbildung/Studium

über einen festen Arbeitsvertrag bei der Samariterstiftung.

Kontakt Samariterstiftung

Schlossweg 1

72622 Nürtingen

info@samariterstiftung.de

www.samariterstiftung.de

www.hauptsache-sozial.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

105

Emil Schmid Maschinenbau

GmbH & Co. KG

Begonnen hat alles mit einem Kopf voller Ideen, einer

Drehbank und viel Engagement. So entstand

am 01.11.1960 „Emil Schmid Maschinenbau“. Heute

zählt das Unternehmen fast 380 Mitarbeiter an

5 Standorten weltweit und agiert als SCHMID-Gruppe.

Wir stellen maßgeschneiderte Lösungen für komplexe

Fertigungsprozesse im Bereich Sondermaschinen

und Anlagen her. Und das für viele verschiedene

Branchen wie z. B. die Automobilbranche. Aber

auch zukunftsweisende Technologien im Bereich der

E-Mobilität sind für uns kein Problem. Denn so individuell

wie die Ziele unserer Kunden, so maßgeschneidert

sind auch unsere Lösungen. Und in jeder von

ihnen steckt dasselbe Engagement wie am Anfang.

4 VERSCHIEDENEN AUSBILDUNGSBERUFE

Mit dem gleichen Engagement bilden wir seit Jahren

auch erfolgreich unsere Azubis aus. Du hast bei

uns 4 Ausbildungen zur Wahl:

Industriemechaniker (m/w/d)

Falls Du Interesse an technisch-handwerklichen Tätigkeiten

hast, ist die Ausbildung als Industriemechaniker

das Richtige für Dich. Hier stellst Du Bauteile

und Baugruppen für Maschinen und Anlagen

her, richtest diese ein oder baust sie um. Du bist

quasi der Profi mit Allroundwissen, da Du ja alles

selber zusammengebaut hast.

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Du interessierst Dich dafür, Produkten eine Form

zu geben? Mit modernsten 3D-CAD-Programmen

planst Du als Technischer Produktdesigner Bauteile,

Baugruppen bis hin zu kompletten Anlagen. Dabei

achtest Du darauf, dass alle Kundenanforderungen

optimal umgesetzt werden, wählst die passenden

Werkstoffe und das Fertigungsverfahren aus.

Elektroniker (m/w/d)

Strom und Elektrik sind genau Dein Ding? Dann

bewirb Dich bei uns als Elektroniker. Unsere Sondermaschinen

brauchen ordentlich Strom, damit

sie Leistung bringen können. Dafür baust Du

Schaltschränke, verlegst Kabel und Leitungen, installierst

Anlagen und nimmst sie in Betrieb. Kurz

gesagt: Du erweckst jede Maschine und Anlage

zum Leben.

Mechatroniker (m/w/d)

Du hast ein gutes technisches als auch elektronisches

Verständnis? Als Mechatroniker baust Du

Systeme und Anlagen, die aus mechanischen und

aus elektronischen oder informationstechnischen

Bauteilen bestehen. Du fertigst Steuerungen an,

bearbeitest Metall, verbindest elektronische und

mechanische Bauteile und verdrahtest Leitungen.

Abwechslung wird hier großgeschrieben.

WIR SUCHEN SCHLAUE FÜCHSE

Hat Dich eine der Ausbildungen angesprochen

und bringst Du auch noch eine gute Portion

Engagement mit? Dann freuen wir uns auf Deine

Bewerbung über unser Karriereportal auf

www.schmid-maschinenbau.de.


DEIN HERZ SCHLÄGT FÜR GENUSS?

BACK'S MITAN!

Gestaltejetzt DeineZukunftbei Sternenbäck –mit einersicheren Ausbildung mitnetten

Kollegen, fairer Bezahlung, gutenAufstiegschancen undvielen weiteren Vorteilen zum:

BÄCKER (M/W/D)

AM STANDORT HECHINGEN

FACHVERKÄUFER (M/W/D)

IM LEBENSMITTELHANDWERK, SCHWERPUNKT BÄCKEREI

Schicke Deine Bewerbung an: Sternenbäck GmbH, Brunnenstr. 4-6, 72379 Hechingen,

bevorzugt per Mail an bewerbung@sternenbaeck.de

Mehr Infos unter www.sternenbaeck.de/arbeiten-bei-uns/

Wir freuen uns

auf Dich!


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

107

Sternenbäck

Genuss mit Herz und Hand

Seit der Gründung im Jahr 1766 hat sich Sternenbäck

zu einem großen Unternehmen mit

rund 1700 Mitarbeitern gewandelt, das sich und

seinen handwerklichen Wurzeln immer treu geblieben

ist.

Auf die qualifizierten und engagierten Mitarbeiter

ist man hier besonders stolz. Egal, ob im

Verkauf oder in der Produktion: Zu Beginn ihrer

Ausbildung an den verschiedenen Standorten

werden die Lehrlinge behutsam und sorgfältig

in das bevorstehende Tätigkeitsfeld eingewiesen.

Danach fördert Sternenbäck durch Schulungen

und Lehrgänge stetig die Fähigkeiten seines Personals.

So besteht die Chance, selbst auszubilden,

eine Filiale zu leiten oder den Meistertitel

zu erwerben.

Seiner sozialen Verantwortung ist sich das Familienunternehmen

durchaus bewusst. So dürfen

sich alle Mitarbeiter auf ein regelmäßiges Urlaubs-

und Weihnachtsgeld freuen, werden für

nächtliche Arbeitszeiten mit einem Zuschlag

entlohnt und erhalten einen Personalrabatt. Neben

vielen weiteren sozialen Leistungen finden

die Angestellten eine von Werten getragene, harmonische

Unternehmenskultur vor.

Doch nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die

Backwaren, welche sich durch die unvergleichliche

Frische auszeichnen, sind das Aushängeschild,

an deren Geschmack und Qualität sich

Sternenbäck gerne messen lässt: Von Brot und

Brötchen, über Kuchen und Torten, bis hin zu

leckeren Snacks – Jedes Produkt wird mit ausgewählten

und streng kontrollierten Zutaten mit

viel Sorgfalt hergestellt.

Bei Sternenbäck wird kollegiales Miteinander

groß geschrieben: Mitglieder der Sternenbäck-

Familie zeichnen sich durch Pünktlichkeit

und Pflichtbewusstsein aus. Ein freundliches

und kompetentes Auftreten gegenüber Kunden

und Kollegen trägt zur harmonischen Arbeitskultur

bei.

Dein Herz schlägt für Genuss? Du liebst den

Duft von frischen Backwaren? Du siehst dich im

täglichen Umgang mit Menschen und leckeren

Produkten? Dann ist eine Ausbildung bei Sternenbäck

genau das Richtige für dich.


108

AUSBILDUNG, SCHULE & STUDIUM

Stiftung Lebenshilfe Zollernalb

Jeder Mensch in unserer Gesellschaft möchte ein

möglichst selbstbestimmtes Leben führen. Menschen

mit Behinderungen machen dabei keine

Ausnahme. Sie haben es aber viel schwerer, weil

Behinderungen nicht nur funktionelle Einbußen

bedeuten, sondern insbesondere bei schweren

Behinderungen auch eine soziale Abhängigkeit

schaffen.

Die Stiftung Lebenshilfe Zollernalb hat es sich zur

Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderungen

ein Leben in der Mitte der Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir bieten Menschen mit Behinderungen

in allen Altersgruppen vielseitige Assistenz im Bereich

Arbeiten, Wohnen, Freizeit, Bildung, Mobilität

und Kommunikation.

Damit bieten wir im Zollernalbkreis nicht nur für

Menschen mit einem Handicap umfassende Hilfen,

auch für deren Familien und Betreuer sind

wir, ebenso wie für Fachleute und Interessiert,

gerne da.

Werden Sie ein Teil davon!

Stiftung

Lebenshilfe Zollernalb

Thanheimer Straße 46

72406 Bisingen

Tel.: 07476 899-109

bewerbung@lebenshilfe-zollernalb.de

www.lebenshilfe-zollernalb.de

Ausbildung mit Spaß

Beruf mit Zukunft

bewerbung@lebenshilfe-zollernalb.de

190720-Karriere Start Ausbildung mit Spaß.indd 1 20.07.2018 10:33:16


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

109

Tropenklinik

Paul-Lechler-Krankenhaus

Der Mensch im Mittelpunkt

In unserem zertifizierten Akutkrankenhaus für

Altersmedizin und Innere Medizin ist der Mensch

die Medizin des Menschen: auf den geriatrischinternistischen

Stationen, der Palliativstation, der

Interdisziplinären Demenzabteilung und in der

Tropen- und Reisemedizin.

In der Klinikstudie des F.A.Z.-Instituts von 2018

belegt die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus

einen herausragenden 13. Platz und zählt damit zu

den zwanzig besten Kliniken Deutschlands. Rund

300 Mitarbeitende prägen unser 90 Betten-Haus,

das sich durch eine kompetente und zugewandte

Atmosphäre in einem modernen Klinik-Neubau

auszeichnet. Eine hervorragende technische und

diagnostische Ausstattung trägt zu einer bestmöglichen

medizinischen Versorgung bei. Unseren

Patienten begegnen wir mit Respekt und Fürsorge

und handeln nach dem Motto: „Mehr Zeit

zu pflegen“. Unsere Klinik startet am 1. April mit

der neuen generalistischen Ausbildung zur/zum

Pflegefachfrau/Pflegefachmann. Erfahrene Praxisanleiter

begleiten Dich während der dreijährigen

Ausbildung mit einem zielgerichteten und

durchdachten Ausbildungskonzept. Du suchst

einen Beruf mit Zukunftsperspektive, vielfältigen

Aufstiegsmöglichkeiten und einer angemessenen

Vergütung in einer innovativen Klinik? Dann

freuen wir uns auf Deine Bewerbung. In unserem

Haus besteht auch die Möglichkeit einen Freiwilligendienst

(FSJ, BfD) oder ein Praktikum zu absolvieren.

Tropenklinik

Paul-Lechler-Krankenhaus

Der Mensch ist die Medizin des Menschen

Sei gleich dabei...

bei unseren ersten Ausbildungsjahrgängen

Pflegefachfrau / Pflegefachmann.

Start: 1. April und 1. Oktober 2020

www.tropenklinik.de/beruf-karriere


Die Marke mit

Verantwortung

WIR suchen DICH!

Ausbildungsplätze ab September 2020

INDUSTRIEKAUFMANN (m/w/d)

KAUFMANN IM E-COMMERCE (m/w/d)

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (m/w/d)

TEXTIL- & MODENÄHER/ -SCHNEIDER (m/w/d)

PRODUKTVEREDLER TEXTIL (m/w/d)

PRODUKTIONSMECHANIKER TEXTIL (m/w/d)

INDUSTRIEMECHANIKER (m/w/d)

ELEKTRONIKER FÜR BETRIEBSTECHNIK (m/w/d)

JETZT

BEWERBEN

TRIGEMA

Inh. W. Grupp e.K.

Ansprechpartner

Marc Löckel

Josef-Mayer-Str. 31-35

72393 Burladingen

Tel. : 074 75 - 88 175

BEWERBUNG AN:

ausbildung@trigema.de

www.trigema.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

111

TRIGEMA

Beste Qualität – 100% Made in Germany

TRIGEMA ist „Deutschlands größter Hersteller

von Sport- und Freizeitbekleidung“ und hat seinen

Stammsitz in Burladingen auf der Schwäbischen

Alb. Das Familienunternehmen wurde 1919

gegründet und wird vom alleinigen Inhaber und

Geschäftsführer Wolfgang Grupp in der dritten Generation

geleitet.

TRIGEMA produziert mit 1.200 Mitarbeitern ausschließlich

in Deutschland in einer 4-stufigen Produktion.

Vom Baumwollfaden bis zum fertigen

Produkt verläuft die gesamte Produktion mit modernsten

Techniken nach den strengen Richtlinien

des Öko-Tex-Standards 100 im eigenen Haus – ein

Qualitätsprodukt „Made in Germany“.

Seit 2006 produziert Trigema mit seiner Linie Trigema

Change® die ökologischsten Textilien der

Welt. Gesunde und umweltfreundliche Sport-und

Freizeitbekleidung aus 100% BIO-Baumwolle optimiert

nach Cradle to Cradle® – von der Wiege

zur Wiege. Diese Kleidungsstücke sind zu 100%

kompostierbar und hinterlassen daher keinerlei

Rückstände die nicht natürlich abgebaut werden

können.

Unter dem Wahlspruch „Tragbar für Jedermann“

hat das Markenprodukt TRIGEMA im Markt der

Sport- und Freizeit-Bekleidung eine Spitzenposition

erworben. Im Gegensatz zum allgemeinen

Trend der deutschen Textilindustrie, die Produktion

in Billiglohnländer zu verlagern, setzt TRIGEMA

konsequent auf den Produktionsstandort Deutschland

und sichert damit 1.200 Arbeitsplätze.

erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit beim

Endverbraucher. TRIGEMA kooperiert außerdem

mit 4500 Handelskunden und beliefert Firmen,

Vereine und Schulen mit personalisierten Bekleidungsstücken.

Der Nachwuchs hat bei TRIGEMA traditionell einen

besonders hohen Stellenwert. Wir bilden

konstant bis zu 40 Auszubildende für den kaufmännischen

(Industriekaufmann/-frau, Duales

Studium BWL-Industrie) und gewerblichen Bereich

(als Modenäher/-in, Produktionsmechaniker/-

in, Produktveredler/-in, Elektroniker/-in,

Metallbauer/-in) im dualen System aus.

Es ist uns sehr wichtig, jungen Menschen eine solide

Berufsausbildung zu ermöglichen. Engagierten

Schulabgängern bieten wir einen attraktiven Einstieg

in die Berufswelt. Es erwartet Sie eine interessante

und abwechslungsreiche Berufsausbildung

in einem modernen Textilunternehmen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung

bieten wir unseren Mitarbeitern vielseitige Perspektiven

und Aufstiegsmöglichkeiten. Viele unserer

ehemaligen Auszubildenden bleiben uns treu

und besetzen die unterschiedlichsten Positionen

im Unternehmen. 80% der leitenden Angestellten

bei Trigema sind ehemalige Auszubildende, welche

nachgezogen und somit früh in die Verantwortung

genommen wurden.

Als Multi-Channel-Unternehmen bietet TRIGEMA

sein Sortiment über verschiedene Vertriebswege

an. In 45 sogenannten Testgeschäften, werden auf

jeweils 400-500m² Fläche alle TRIGEMA-Produkte

zu original Fabrikverkaufspreisen angeboten. Der

Online-Shop ging erstmals 2004 ans Netz und


Wir bilden aus!

Mit rund 800 Auszubildenden in über 15 verschiedenen

Ausbildungsberufen und zwei primärqualifizierenden

Studiengängen ist das Universitätsklinikum Tübingen eine

der größten Ausbildungsstätten in der Region.

Ob im Medizinischen Bereich, in Pflege, Technik, IT oder Verwaltung - hier ist für jeden ein interessanter

Ausbildungsplatz dabei. Das Gesundheitswesen ist eine wachsende Branche, die Ihnen einen zukunftssicheren

Job, eine sinnstiftende Tätigkeit und zahlreiche Möglichkeiten nach der Ausbildung bietet.

Ausbildung (w/m/d) zur/zum:










Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Krankenpflegehilfe

Hebamme/Entbindungspfleger

Logopädin/Logopäde

(mit Fernstudium kombinierbar)

Medizinischen Fachangestellten

Zahnmedizinischen Fachangestellten

Anästhesietechnischen Assistent/-in

Operationstechnischen Assistent/-in

Medizinisch-technischen Assistent/-in

Labor und Radiologie

Primärqualifizierende Studiengänge:

▪ Pflege (B.Sc.)

▪ Hebammenwissenschaften (B.Sc.)

Praktika, BFD und FSJ:

Sie möchten erst einmal „reinschnuppern“?

Wir bieten auch Praktika, BFD und FSJ an.




Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Fachinformatikerin/Fachinformatiker

(Systemintegration)

Elektronikerin/Elektroniker

(Energie- und Gebäudetechnik)

u.v.m.

Jetzt bewerben!

Informationen zu unseren Ausbildungsberufen

unter www.medizin.uni-tuebingen.de

Kontakt:

Universitätsklinikum Tübingen | Geissweg 3 | 72076 Tübingen

personalmarketing@med.uni-tuebingen.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

113

Universitätsklinikum Tübingen

Ihr Start in einen facettenreichen

Beruf mit Zukunft!

Mit einer Ausbildung am Universitätsklinikum

Tübingen (UKT) entscheiden Sie sich für ein

erstklassiges Fundament. Sie legen den Grundstein

für einen zukunftssicheren Arbeitsplatz,

es erwarten Sie anspruchsvolle Tätigkeiten und

vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Herausfordernd, abwechslungsreich und zukunftsorientiert

- das ist eine Ausbildung am

Universitätsklinikum Tübingen. Angesichts der

demografischen Bevölkerungsentwicklung gewinnen

Berufe im Gesundheitswesen zunehmend

an Bedeutung. Das Gesundheitswesen

ist eine wachsende Branche, die Ihnen einen

zukunftssicheren Job und viele Möglichkeiten

bietet.

Über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

mit sehr unterschiedlichen Aufgaben arbeiten

am UKT eng zusammen. Ganz gleich, ob Forschung,

Lehre, Klinik, Technik, IT oder Verwaltung

- hier wird Hand in Hand gemeinsam zum

Wohle des Menschen gehandelt.

Mit rund 800 Auszubildenden in über 15 verschiedenen

Ausbildungsberufen sind wir eine

der größten Ausbildungsstätte in der Region. Neben

dem medizinischen Bereich bilden wir noch

in vielen weiteren spannenden Berufen aus, beispielsweise

in der Technik, IT oder im kaufmännischen

Bereich.

Das UKT bietet Ihnen eine praxisorientierte und

abwechslungsreiche Ausbildung. Die Theorie

während der Ausbildung wird bei uns mit engem

Praxisbezug verzahnt und bietet mit festen

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern

eine intensive Betreuung. Nach Ausbildungsende

warten auf Sie viele aufbauende Qualifizierungsmöglichkeiten,

z.B. spezielle Fachweiterbildungen.

Möchten Sie erst einmal „reinschnuppern“?

Wir bieten auch Praktika, Bundesfreiwilligendienst

oder FSJ an. Weitere Informationen finden

Sie unter www.uniklinikum-tuebingen.de/

ausbildung

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Werden Sie

Teil der größten Ausbildungsstätte in der Region!


Sie suchen eine berufliche Perspektive...

Wir suchen kreative und begeisterungsfähige Mitarbeiter!

WAFIOS ist der Weltmarktführer für Draht- und Rohrverarbeitungsmaschinen und ist

als Familienunternehmen weltweit am Markt tätig. Mit einer Ausbildungsquote von

8 % sorgen wir seit Jahrzehnten dafür, dass unser Bedarf an qualifizierten Fachkräften

jederzeit sichergestellt werden kann. Alle Infos zu den Ausbildungsberufen finden Sie

unter www.wafios.com.

Angebotene Ausbildungsberufe (m/w/d):

Fakten:

- 1893 gegründet

- ca. 1000

Mitarbeiter weltweit

- davon ca. 70

Auszubildende

Industriemechaniker

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mind. guter Hauptschulabschluss

Elektroniker (Fachrichtung Betriebstechnik)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mind. gute Mittlere Reife

Mechatroniker

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mind. gute Mittlere Reife

Technischer Produktdesigner

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Voraussetzung: mind. gute Mittlere Reife

Industriekaufmann

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: mind. gute Mittlere Reife

WAFIOS AG

Silberburgstraße 5

72764 Reutlingen

Tel.: 07121 146 0

Fax: 07121 49 12 09

www.wafios.com

Reutlinger Modell

Bachelor of Engineering Maschinenbau / Mechatronik

Facharbeiterausbildung und Studium an der

Hochschule

Ausbildungsdauer: 2 Jahre zum Facharbeiter

plus 5 Semester zum Bachelor

Voraussetzung: Abitur / Fachhochschulreife

Bachelor of Engineering

Fachrichtung Maschinenbau und

Elektrotechnik

In Zusammenarbeit mit der „Dualen Hochschule“

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife

Bachelor of Science

Fachrichtung Informatik

in Zusammenarbeit mit der “Dualen Hochschule”

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife

Bachelor of Arts

Fachrichtung Industrie / Industrial Management

in Zusammenarbeit mit der “Dualen Hochschule”

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife

“Stark durch Vielfalt”


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

115

WAFIOS AG

FORMING INNOVATIONS

Gestalten Sie die Zukunft mit!

Begonnen hat die WAFIOS Unternehmensgeschichte

im Jahr 1893 mit der Herstellung von

Handflechtmaschinen für Zäune. Heute gehören

wir zu den weltweit führenden Unternehmen des

Spezialmaschinenbaus. Wir entwickeln, konstruieren

und fertigen anspruchsvolle Maschinen für

die Draht- und Rohrverarbeitung und Kaltmassivumformung.

Unsere Kunden produzieren mit unseren Maschinen

für die unterschiedlichsten Industrie- und Lebensbereiche.

Die Anwendungsgebiete erstrecken

sich von der Mobilität, Elektronik, Bauindustrie,

dem Bergbau und der Landwirtschaft, der Medizintechnik

und Möbelindustrie bis auf den Haushalt.

Auch für unsere Kunden im Bereich E-Mobilität

sind unsere Maschinen wichtiger Bestandteil

für die Umsetzung des Technologiewandels.

Der hohe Standard unserer Maschinen basiert

auf dem Einsatz modernster Antriebs- und Steuerungstechnik

und innovativer Software. Weltweit

beschäftigen wir rund 1.000 Mitarbeiter/-innen

in einer modernen Arbeitswelt mit viel Freiraum

für Kreativität und persönliche Entwicklung.

Durch zahlreiche Standorte auf fast allen Kontinenten

genießt unser Unternehmen weltweite

Präsenz und hohes Ansehen. Dennoch sind wir

tief in der Region verwurzelt, und wir bekennen

uns ausdrücklich zum Standort Reutlingen in Baden-Württemberg.

Zentrale Werte wie Familienfreundlichkeit, Mitarbeiterbindung

und Übernahme von sozialer

Verantwortung haben seit jeher einen sehr hohen

Stellenwert im Unternehmen. Diese wertebasierte

Zusammenarbeit, mit unseren Kunden und

unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gleichermaßen,

sowie unsere starke Innovationskraft

mit kontinuierlichen Neuentwicklungen und stetigem

Wachstum sind die Grundlagen für unseren

nachhaltigen Erfolg.

Mit unserer hohen Ausbildungsquote, ein weiterer

Erfolgsfaktor unseres Unternehmens, gelten

wir als Top-Ausbildungsadresse in der Region.

Ob in kaufmännischer oder in der technischen

Richtung: Unsere Auszubildenden und dualen

Studenten starten bei WAFIOS in ein erfolgversprechendes

Berufsleben mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven.

Interessieren Sie sich für eine Ausbildung bei

WAFIOS?Bewerben Sie sich auf unsere ausgeschriebenen

Stellenangebote oder besuchen Sie

unsere Karriereseite auf: www.wafios.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Lass mit uns

die Späne fliegen.

Gib Deiner Zukunft eine Form –

mit einer Ausbildung bei der Walter AG.

Die Walter AG bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen,

Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit den Kunden entwickeln wir Komplettlösungen

für Zerspanungsanwendungen in den Bereichen Allgemeiner Maschinenbau,

Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie.

Industriemechaniker

(m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Start: 1. September 2020

Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss

oder Realschulabschluss

Wir freuen uns über

Deine Online-Bewerbung!

Maschinen- & Anlagenführer

(m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Start: 1. September 2020

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss

Kontakt:

Jochen Grauer

Telefon: 0 73 81 / 92 94 - 949

E-Mail: ausbildung@walter-tools.com

Die Ausbildung wird überwiegend am Produktionsstandort in Münsingen durchgeführt.

Die Bachelor-Studiengänge werden am Standort Tübingen durchgeführt.

walter-tools.com


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

117

Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg

Werden Sie HiPster – Haus im Park

Sie haben den Haupt-, Realschulabschluss oder das

Abitur in der Tasche? Sie suchen einen spannenden

Ort für Ihre Power, Ideen und Talente? Sie arbeiten

gerne mit Menschen zusammen? Dann sind Sie bei

uns richtig! Eine Ausbildung, ein Studium oder ein

FSJ/BFD in der Altenpflege im Haus im Park bietet

zahlreiche Vorteile. Sie erhalten ein sehr gutes Ausbildungsgehalt

von bis zu 1.400 € monatlich und arbeiten

in einem tollen Team. Die Senioren in ihrem

Alltag zu begleiten, ist eine interessante und abwechslungsreiche

Tätigkeit. Nach Ihrer Ausbildung

haben Sie sehr gute Übernahmechancen und Ihnen

stehen viele Karrieremöglichkeiten offen. Im Haus

im Park begleiten wir Sie individuell. Sie sind uns

wichtig! Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Ideen

www.wohlfahrtswerk.de

Werden Sie HiPster

und Anliegen. Dank spannender Events für Azubis

und Aktionen mit Spaß fürs ganze Team fühlen Sie

sich hier schnell wohl und wertgeschätzt. Gerne

stellen wir Ihnen eine Wohnung für Mitarbeitende

zur Verfügung. Das Haus im Park bietet 45 Pflegeund

Kurzzeitplätze sowie Betreutes Wohnen in der

benachbarten Seniorenwohnanlage der Gemeinde

Bisingen. Darüber hinaus gibt es eine Cafeteria, einen

Gästemittagstisch und einen Mahlzeitendienst.

Der alte Parkbaumbestand, die schöne Teichanlage

sowie das gesamte Anwesen am Fuße der Burg

Hohenzollern tragen zu einem angenehmen Arbeitsalltag

bei.

Schauen Sie bei uns rein. Unsere Praktikums- und

Ausbildungsplätze stehen allen Interessierten offen.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt

bewerben!

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen? Sie suchen

einen spannenden Beruf mit sehr guten Karrierechancen?

Dann sind Sie bei uns in der Altenpflege genau richtig!

Bei uns bekommen Sie

• Eine attraktive Ausbildungsvergütung

von bis zu 1.400,– Euro monatlich

• Spannende Events und Erlebnisse für Azubis

• Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

HiP – Haus im Park

Bahnhofstraße 34, 72406 Bisingen

Tel. 0 74 76 / 94 39-0

haus-im-park@wohlfahrtswerk.de

www.haus-im-park-bisingen.de


AUSBILDUNG, SCHULE DEIN EINSTIEG & STUDIUM

119

Zollernalb Klinikum gGmbH

Das Zollernalb Klinikum ist mit rund 1.270 Mitarbeitern

einer der größten Arbeitgeber im Zollernalb

Klinikum. Gleichzeitig sind wir auch einer der

größten Ausbildungsbetriebe im Landkreis und

bieten jungen Menschen vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten

an. Neben Praktika in der Pflege

und Verwaltung kannst Du bei uns auch ein FSJ

oder den Bundesfreiwilligendienst in verschiedenen

Bereichen absolvieren. Wusstest du, dass das

Zollernalb Klinikum eine komplette Verwaltung

im Haus hat? Egal ob Medizincontrolling, Personalwesen,

Finanzbuchhaltung oder Marketing. Es

ist alles vorhanden.

Hast Du Lust Verantwortung zu übernehmen und

alle Bereiche einmal zu entdecken, dann haben

wir genau das Richtige für Dich. Die Ausbildung

zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

ist durch die neue Zusammenstellung einer der

modernsten Ausbildungsberufe und beinhaltet

viele spannende Aufgaben. Du hast vielleicht

schon eine Ausbildung gemacht oder suchst

nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife

einen dualen Studienplatz? Dann wirst du auch

in diesem Bereich bei uns fündig. Während Deinem

dualen Studiums Gesundheitsmanagement

(m/w/d) wirst du einen Spagat zwischen Theorie

und Praxis absolvieren. Wir bilden Dich zu einem

Experten in Fach-, Methoden-, Sozial und Führungskompetenzen

aus.

Du bist auf der Suche nach dem Beruf mit Zukunft

und antwortest auf die Frage, von Bekannten

und Verwandten, was Du später einmal machen

möchtest immer mit „irgendwas mit Menschen“.

Dann schau Dir einmal den Beruf des Gesundheits-

und Krankenpfleger (m/w/d) genau an.

Im Mittelpunkt dieses Berufsbildes steht natürlich

die optimale Pflege und Versorgung unserer

Patienten, dies fordert handwerklich-technisches

Können aber auch kommunikative & organisatorische

Kompetenzen. Aber auch hier spielen Digitalisierung

und der Wandel der Zeit eine große Rolle.

Der medizinisch technische Angestellte (m/w/d)

arbeitet bei uns im Zollernalb Klinikum mit Notfallpatienten,

die in der zentralen Notaufnahme

ankommen. Auf dich wartet eine spannende Zeit

in der du organisatorische Aufgaben erledigst,

im Bereich der Erstaufnahme, aber auch Aufgaben

im direkten Bezug mit den Patienten und

deren Behandlung.

Fan von Greys Anatomy & Co.? Kennst Du den

Ausbildungsberuf des OTA? Ausgeschrieben ist

das der Beruf der Operationstechnischen Assistenten

(m/w/d). Diese Kollegen verbringen viel

Zeit auf der Intensivstation und in unserem OP-

Trakt. Deine Aufgabe ist die Begleitung der Patienten

vor und nach der Operation, aber auch die

Unterstützung des operierenden Arztes während

einer OP.

Die Digitalisierung in der Klinikbranche entwickelt

sich rasend. Fachinformatiker (m/w/d)

sind das Fundament der Weiterentwicklung

unserer Klinik und Du bist genau der Richtige

für diesen Anspruchsvollen Job. Wir freuen uns

wenn Du Dich für die dreijährige Ausbildung als

Fachinformatiker bei uns am Zollernalb Klinikum

entscheidest.

Sei auch Du ein #Klinikheld im

#meinZollernalbKlinikum Team!


Verzeichnis

der Unternehmen,

Bildungseinrichtungen

und Institutionen


A – B

121

Agentur für Arbeit Balingen

Berufsberatung und Berufsinformationszentrum

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Fachangestellte für

Arbeitsmarktdienstleistungen

• Bachelor of Arts

Arbeitsmarktmanagement

• Bachelor of Arts f. Bildung,

Beruf und Beschäftigung

AGENTUR FÜR ARBEIT BALINGEN

Stingstraße 17 • 72336 Balingen

Tel. 0800 4 5555 00 (gebührenfrei)

Als größter Krankenversicherer in Baden-Württemberg

bereiten wir Sie bestens auf einen spannenden

Berufsweg vor: mit zahlreichen Ausbildungsangeboten,

vielen Karrierechancen, sinnvollen und abwechslungsreichen

Aufgaben sowie flexiblen Arbeitszeiten.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Kaufmann für Dialogmarketing

• Sozialvers.-Fachangestellter

• AOK-Betriebswirt inkl. B.A

„Business Administration, Health

Care Management“

AOK - Die Gesundheitskasse Neckar-Alb

Europastr. 4 • 72070 Tübingen

Alwina Schleinin • Tel. 07071 914-304 • alwina.schleinin@bw.aok.de

Das Bäckerhaus Veit aus Bempflingen ist ein mittelständischer

Familienbetrieb mit über 90 jähriger

Tradition. Wir lieben alte Getreidesorten und handwerkliche

Bäckerkunst, zugleich aber auch moderne

Techniken in der Verwaltung oder der Kommunikation.

Wir sind mit 55 Fachgeschäften, Cafés und Café-

Häusern in der Region vertreten und für unsere Qualität,

Regionalität und Nachhaltigkeit in der Region

sehr bekannt.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Bäcker

• Konditor

• Fachverkäufer im

Lebensmittelhandwerk

• Fachkraft für Systemgastronomie

• Kaufmann für Büromanagement

• Duales Studium BWL Handwerk

und BWL Konsumgüter-Handel

Bäckerhaus Veit GmbH

Weidachstr. 8 • 72658 Bempflingen • info@baeckerhaus-veit.de

www.baeckerhaus-veit.de/jointheveitclub • WhatsApp 0170/8651240

Die barth Logistikgruppe beschäftigt sich mit der

Beschaffungs- und Distributionslogistik in Mitteleuropa

und betreibt mit insgesamt 14 Standorten

ein dichtmaschiges Flächen- und Liniennetz. Der

Einsatz von Lkws im Selbsteintritt sowie die Lagerlogistik

sind Tätigkeitsschwerpunkte.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Berufskraftfahrer

• Fachlagerist / Fachkraft

für Lagerlogistik

• Kfz-Mechatroniker NF

• Kaufmann für Spedition und

Logistikdienstleistung

• Fachinformatiker AE/SI

• Studium DHBW

barth Spedition GmbH

Gammertinger Str. 36 - 40 • 72393 Burladingen

Christine Henkel • christine.henkel@barth.eu • www.barth.eu


122

B

Mit uns in die Zukunft! Wir bilden unsere Mitarbeiter

von morgen aus. Wir setzen auf die Ausbildung

im eigenen Haus und bietet jungen Menschen zahlreiche

Möglichkeiten einer beruflichen Ausbildung.

Um das Ausbildungsniveau hoch zu halten, arbeiten

wir eng mit zahlreichen Schulen und Ausbildungseinrichtungen

zusammen.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Anästhesietechnischer Assistent

• Gesundheits- und Krankenpfleger

• Operationstechnischer Assistent

• Staatlich anerkannter

Physiotherapeut

• Kaufmann im Gesundheitswesen

• Informatikkaufmann

• Studium BWL i. Gesundheitswesen

BG Klinik Tübingen

Schnarrenbergstr. 95• 72076 Tübingen

Nadja Bögelspacher • personalabteilung@bgu-tuebingen.de

Als unabhängiger Spezialist für Kälte- und Klimatechnik

ist BITZER weltweit im Einsatz: Mit Produkten

und Dienstleistungen für Kältetechnik, Klimatisierung,

Prozesskühlung und Transport sorgt

das Traditionsunternehmen für optimale Temperaturbedingungen

in Warenhandel, Industrieprozessen

und Raumklimatisierung. BITZER bietet diverse

Ausbildungsmöglichkeiten.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Industriekaufmann

• Industriemechaniker

• Mechatroniker

• B. ENG. Elektrotechnik DHBW

• B. ENG. Maschinenbau DHBW

• B. SC. Wirtschaftsinformatik

DHBW

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH

Peter-Schaufler-Platz 1 • 71065 Sindelfingen

Tobias Baisch • Tel 07031 932-131 • www.bitzer.de

Als Unternehmen mit Tradition und Zukunft wissen

wir, dass unser Erfolg auf motivierten Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern basiert. Deswegen suchen

wir Sie! Denn nur mit den besten Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern können wir dauerhaft Glanzleistungen

vollbringen.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Fachkraft für Möbel-, Küchenund

Umzugsservice

• Kaufmann im Einzelhandel

• Fachkraft für Lagerlogistik

Braun Möbel-Center GmbH & Co. KG

Markwiesenstraße 38• 72770 Reutlingen

Herr Hartmann • info@bmcreutlingen.de

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt – und das

seit über 100 Jahren.

Wir beraten und versorgen unsere Kunden mit

medizinischen Hilfsmitteln und Produkten in den

Bereichen Orthopädie- und Rehabilitationstechnik,

Orthopädie-Schuhtechnik, Home-Care und Sanitätsfachhandel.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Orthopädietechnik-Mechaniker

• Orthopädieschuhmacher

• Kaufmann im Einzelhandel

Fachrichtung Gesundheitswesen

• Kaufmann im Gesundheitswesen

• Informatikkaufmann

• Fachkraft für Lagerlogistik

Orthopädie Brillinger GmbH & Co. KG

Handwerker-Park 25 • 72070 Tübingen

Cornelia Sobotta • personalabteilung@brillinger.de • www.brillinger.de


B – D

123

Die BruderhausDiakonie ist mit rund 2200 Mitarbeiter/innen

in den Regionen Reutlingen ein attraktiver

Arbeitgeber, zugleich ein Ausbildungsbetrieb. Wir unterstützen

in ganz Baden-Württemberg Menschen in

der selbstständigen Lebensführung in den Bereichen

Altenhilfe, Arbeit und berufliche Bildung, Behindertenhilfe,

Jugendhilfe und Sozialpsychiatrie mit

Assistenzleistungen, Beratung, Bildung, Erziehung,

Förderung und Pflege.

WIR BILDEN AUS (m/w):

• Altenpfleger

• Hauswirtschafter

• Heilerziehungspfleger

• Kaufmann für

Büromanagement

• Bachelor of Arts

Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

bruderhausDIAKONIE

Ringelbachstraße 211 • 72762 Reutlingen

Lisa Christner • bewerbung@bruderhausdiakonie.de

In unserem seit über 250 Jahren bestehenden Familienunternehmen

mit Hauptsitz in Kohlberg

bei Metzingen beschäftigen wir 600 Mitarbeiter

und besitzen derzeit 42 Fachgeschäfte zwischen

Schwarzwald, Tübingen, Reutlingen und dem Landkreis

Esslingen.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Bäcker

• Konditor

• Fachverkäufer im

Lebensmittelhandwerk

Café Bäcker Mayer GmbH & Co. KG

Erscheclweg 14 • 72664 Kohlberg

Frau Dickreuter • bewerbung@cafe-baecker-mayer.de • 07025 9 00 30 29

Die im Jahr 2005 gegründete compassio GmbH & Co.

KG bietet attraktive Stellenangebote in der Pflege und

Betreuung von Senioren. Als großer Altenhilfe-Träger

bieten wir mehr: Attraktive Vergütung, Gesundheitsvorsorge,

Team-Events, Einkaufsvorteile, tolle

Karrierechancen und vieles mehr. Ergreifen Sie die

Chance und starten Sie bei compassio.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Ausbildung zum Altenpfleger

• FSJ/ Bundesfreiwilligendienst

• Praktika/ Ferienarbeit

in der Pflege

• Bachelor-/Masterarbeiten

compassio GmbH & Co. KG

Syrlinstraße 35 • 89073 Ulm • Tel. 0731 409690

www.compassio.de • karriere@compassio.de

Die Deutsche Angestellten-Akademie ist nach

der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung

Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und zugelassen

für die Durchfürhung von Maßnahmen der Arbeitsförderung.

Sie ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung.

Sitz der Gesellschaft ist Hamburg.

WIR BIETEN AN:

• Erzieher/-in: Vollzeit und Teilzeit

• ausbildungsbegleitende Hilfen

• Nachholen v. IHK-Abschlüssen

• modulare Weiterbildung (Office

ReWe, Außenhandel, Handel u.

Verkauf, Personalwesen, u.v.m.

• Online Akademie

DAA Reutlingen

Federnseestraße 4 • Tel. 07121 550404

info.reutlingen@daa.de


124

D – E

Seit Jahren ist dm der beliebteste überregionale

Drogeriemarkt. Das sagen nicht wir, sondern das

ist das Ergebnis der deutschlandweit größten

repräsentativen Verbraucherbefragung „Kundenmonitor“.

Mit mehr als 41.000 Mitarbeitern

erwirtschafteten wir im Geschäftsjahr 2017/2018

einen Umsatz von rund 8,1 Milliarden Euro in

Deutschland.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Drogist

• Studium BWL-Handel (B.A.)

• Betriebswirtschaftslehre – Supply

Chain Management (B.A.)

• Informatik (B.Sc./B. Eng.)

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Am dm-Platz 1 • 76227 Karlsruhe

Manuela Fran • ServiceCenter@dm.de

Das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Reutlingen

ist schwerpunktmäßig in der Altenhilfe und im

Rettungsdienst tätig. Darüber hinaus stellt das DRK

maßgeblich den Bevölkerungsschutz sicher und

ist einer der größten Anbieter in der Erste Hilfe-

Ausbildung.

WIR BIETEN AN:

• Notfallsanitäter/in

• Pflegefachkraft

• Bürokaufmann/-frau

im Gesundheitswesen

DRK-Kreisverband Reutlingen e.V. und DRK Reutlingen GmbH

Obere Wässere 1 • 72864 Reutlingen

Tel. 07121 92 87 0 • info@drk-kv-rt.de

Die DHBW Stuttgart Campus Horb bietet derzeit fünf

Bachelorstudiengänge im Bereich Technik an. Durch

das duale Studienkonzept werden den Studierenden

am Campus Horb wissenschaftliche und theoretische

Kenntnisse vermittelt, während die Dualen Partner

berufspraktische Erfahrungen gewährleisten.

STUDIENANGEBOT (m/w/d):

• Elektrotechnik

• Informatik

• Maschinenbau

• Mechatronik

• Wirtschaftsingenieurwesen

Duale Hochschule Stuttgart Campus Horb

Florianstr. 15 • 72160 Horb

studienberatung@hb.dhbw-stuttgart.de • Tel. 07451 521 123

EUROVIA ist aus echten Wegbereitern aufgestellt.

Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Menschen ihre

Ziele erreichen. Wir bauen Infrastruktur, damit

die Welt sich drehen kann. Egal ob Straßen, Autobahnen,

Schienen oder Flugverkehrsflächen – bei

uns bringt jeder Einzelne seine Kompetenz ins

Team ein, um gemeinsam Großes zu leisten. Plane

den nächsten Schritt deiner Karriere mit uns.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Straßenbauer/-in

• Tiefbaufacharbeiter/-in

• Baugeräteführer/-in

• Schülerpraktikum

• Duales Studium

(Bauingenieurwesen,

Projektmanagement, Tiefbau)

EUROVIA Teerbau GmbH

Sandwiesenstraße 21 • 72793 Pfullingen

Katharina Riss • bewerbung.reutlingen@eurovia.de


E – F

125

Die Außenstelle Reutlingen der Evangelischen Hochschule

Ludwigsburg verbindet die Vorteile kleiner

Studiengruppen mit den reichhaltigen Angeboten

eines großen Hochschulcampus. Die AbsolventInnen

des siebensemestrigen Studiums mit Praxisphase

sind in vielen Handlungsfeldern der Sozialen

Arbeit sehr gefragt.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Bachelor-Studiengang

Soziale Arbeit

EVANGELISCHE HOCHSCHULE LUDWIGSBURG I CAMPUS REUTLINGEN

Pestalozzistr. 53 • Gebäude 14 • 72762 Reutlingen

Tel. 07121 271-8500 • campusreutlingen@eh-ludwigsburg.de • www.eh-ludwigsburg.de/campusreutlingen

Ausbildung am Pulsschlag der Energie! Wir sind

die Netzgesellschaft der FairEnergie GmbH und

versorgen modern, zukunftsfähig und kundenorientiert

über 200.000 Zählpunkte in den Sparten

Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme. Insgesamt

sind rund 600 Mitarbeiter in der Stadtwerke Reutlingen

Gruppe beschäftigt.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Elektroniker für Betriebstechnik

• Anlagenmechaniker

• IT-Systemelektroniker

• Industriekaufmann

• Fachangestellter für

Bäderbetriebe

• Bachelor Studiengänge

FairNetz GmbH

Hauffstraße 89 • 72762 Reutlingen

Ralf Heim • Tel. 07121 582-3522 • bewerbung-azubi@stadtwerke-reutlingen.de

F.K. Systembau GmbH ist ein mittelständisches

Bauunternehmen, dass zum Konzernverbund

der STRABAG SE gehört. Das Leistungsspektrum

liegt im Hoch- und Ingenieurbau sowie

im schlüsselfertigen Bauen von Industriebauten,

Verwaltungsgebäude, Produktionshallen, Pflegeeinrichtungen,

Wohnanlagen als auch öffentliche

Baumaßnahmen.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Beton- und Stahlbetonbauer

• Duales Studium „bauing. plus“

• Industriekaufmann

F.K. SYSTEMBAU GmbH

Dottinger Straße 87 • 72525 Münsingen

Karin Ritter • Tel. 07381 9306-40 • karin.ritter@fk-systembau.de

Kontaktstelle

Neckar-Alb

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb

berät Frauen und Mädchen zu allen beruflichen

Fragen. Wir bieten Orientierungsberatung, Seminare,

Veranstaltungen, Workshops, Projekte und

setzen uns für die Gleichstellung von Frauen im

Erwerbsleben ein. Wir unterstützen Dich bei der

Berufs- und Studienwahl und bei der Realisierung

Deiner beruflichen Pläne.

KOSTENFREIE BERATUNG ZU:

• Berufs- und Studienwahl

• Kompetenzfeststellung

• Karriereplanung

• Fort- und Weiterbildung

• Bewerbung und

Vorstellungsgespräch

Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb

Haus der Volkshochschule • Spendhausstraße 6 • 72764 Reutlingen

Britta Saile • Tel. 07121 336-130 • frauundberuf@vhsrt.de


126

F – G

FREUNDESKREIS

MENSCH

+ Arbeit, Bildung und Berufliche

Rehabilitation

+ Wohnen und Tagesbetreuung

+ Beratung und Offene Hilfen

Wir helfen Menschen mit Behinderung oder

psychischer Erkrankung im Landkreis Tübingen

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Ausbildung zum

Heilerziehungspfleger

• FSJ, BFD oder Praktikum

Freundeskreis Mensch e.V.

Robert-Bosch-Straße 25 • 72810 Gomaringen • Ansprechpartner: Peter Weiss

Tel. 07072 6001-119 • bewerbung@freundeskreismensch.de • www.freundeskreismensch.de

Die „grüne“ Branche hat Zukunft! – Absolvieren Sie

bei Garten-Moser Ihre Ausbildung in einem Beruf

mit Zukunft! Wir bieten Ihnen klasse Projekte, ein

tolles Team sowie alle Vorteile des größten Unternehmens

der grünen Branche in Baden-Württemberg.

Interessiert an einem Schnupperpraktikum

oder einer Ausbildung? Hannes Keppler freut sich

auf Sie!

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Gärtner in Fachrichtung

Garten-, Landschaftsund

Sportplatzbau

• Kaufmann für

Büromanagement

Garten-Moser Holding GmbH u. Co. KG

An der Kreuzeiche 16 • 72762 Reutlingen

Hannes Keppler • Tel. 07121 9288-42 • hannes.keppler@garten-moser.de

Die Firma Gebrüder Frei, gegründet 1949, ist ein

inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen.

Ob im Maschinenbau, in der

Automation, der Medizintechnik, bei Textilmaschinen

oder Gabelstaplern: Weltweit schätzt

man innovative Qualität aus Albstadt.

Wir suchen Leute mit Power!

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Elektroniker für Geräte

und Systeme

• Fachinformatiker für

Systemintegration

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Industriekaufmann

• Verfahrensmechaniker

• Werkzeugmechaniker

Gebrüder Frei GmbH & Co. KG

Borsigstraße 15 • 72461 Albstadt

Nadine Burkart • jobs@frei.de

Neugier liegt uns in den Genen. Bei Greiner Bio-

One arbeiten Visionäre, die die Zukunft der Biotechnologie

nicht abwarten, sondern sich mit Power

und Ideen einbringen. Es sind Teamplayer, die

Wissen teilen und Neues zulassen. Dabei gestalten

wir in einem zukunftssicheren Umfeld.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Verfahrensmechaniker für

Kunststoff- und Kautschuktechnik

Fachrichtung Formteile

• Werkzeugmechaniker

Einsatzgebiet Formentechnik

Greiner Bio-One GmbH

Maybachstraße 2 • 72636 Frickenhausen

www.gbo.com/karriere • www.gbo.com


G – H

127

Die Gruner AG mit Stammsitz in Wehingen ist mit

rund 1.300 Mitarbeitern weltweit ein bedeutender

Hersteller von Relais, Magneten und Stellantrieben.

Das Unternehmen steht für nachhaltiges Wachstum,

langfristig sichere Arbeitsplätze mit echten Entwicklungschancen,

zahlreiche Zusatzleistungen und

hochmotivierte Mitarbeiter.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

16 Ausbildungs- und

Studienberufe, z.B.

• Industriekaufleute

• Technische Produktdesigner

• Elektroniker

• Werkzeugmechaniker

• Bachelor of Arts, Engineering

und Science

Gruner AG

Bürglestraße 15-17 • 78564 Wehingen

Frau Susanne Hugger • personal@gruner.de

Die Hablia schafft mehr Möglichkeiten für Menschen

mit Behinderung oder Pflegebedarf. Durch

passgenaue und dem individuellen Bedarf entsprechende

Assistenzangebote fördern wir Teilhabe,

Selbstbestimmung und Selbstständigkeit. Wir sind

in Baden-Württemberg als Tochterunternehmen

des Kommunalverbands für Jugend und Soziales

vertreten.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Altenpflege

• Altenpflegehilfe

• Heilerziehungspflege

• FSJ und Bufdi

Habila GmbH

Rappertshofen 1 • 72760 Reutlingen

Frau Martha Löffler • www.habila.de/stellenmarkt/

Die Handwerkskammer Reutlingen als Selbstverwaltungsorganisation

der regionalen Handwerkswirtschaft

versteht sich als modernes Dienstleistungszentrum

des Handwerks, als Einrichtung, die

die Interessen der angeschlossenen Unternehmen

und der im Handwerk Beschäftigten wahrnimmt,

sie bündelt und nach außen hin vertritt.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Berufsorientierung

• Berufsberatung

• Lehrstellenbörse

• Lehrstellenradar

HANDWERKSKAMMER REUTLINGEN

Hindenburgstraße 58 • 72762 Reutingen

Tel. 07121 2412-0 • handwerk@hwk-reutlingen.de • www.hwk-reutlingen.de

Familiär, praxisnah und besonders – das ist das

Studium am Hochschulcampus Tuttlingen der

Hochschule Furtwangen. Denn hier werden Fachkräfte

in Ingenieurpsychologie, Mechatronik und

Digitale Produktion, Medizintechnik – Technologien

und Entwicklungsprozesse sowie Werkstoffund

Fertigungstechnik gemeinsam mit über 100

Unternehmen ausgebildet.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Orientierung Technik

(Vorstudium)

• Industriestudium (Duale Form)

• Bachelor-Studiengänge

• Master-Studiengänge

Hochschule Furtwangen - Hochschulcampus Tuttlingen

Kronenstraße 16 • 78532 Tuttlingen

Tel. 07461 1502-0 • info@hfu-campus-tuttlingen.de • www.hfu-campus-tuttlingen.de


128

H – I

Die Hochschule Esslingen gehört zu den

führenden Hochschulen für angewandte Wissenschaften

in Deutschland. Sie sorgt für die

akademische Ausbildung in den Bereichen Technik,

Wirtschaft und Soziales. Unsere Stärken

sind eine exzellente Lehre, eine angewandte

Forschung und sehr gute Ranking-Ergebnisse.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• 28 Bachelor-Studiengänge

• 14 Master-Studiengänge

in den Bereichen Technik,

Wirtschaft und Soziales

• 78 Partnerhochschulen weltweit

Hochschule Esslingen

Kanalstraße 33 • 73728 Esslingen

Zentrale Studienberatung • ZentraleStudienberatung@hs-esslingen.de

Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Sie steht für eine unternehmensnahe

und internationale akademische Ausbildung.

Über 5.500 Studierende lernen auf dem Campus

der Hochschule Reutlingen an fünf Fakultäten:

Angewandte Chemie, ESB Business School,

Informatik, Technik und Textil & Design

WIR BIETEN AN:

• Angewandte Chemie

• Informatik

• Internationale

Betriebswirtschaftslehre

• Wirtschaftsingenieurwesen

• Technik

• Textil & Design

Hochschule Reutlingen

Alteburgstraße 150 • 72762 Reutlingen

Tel 07121 271-0 • www.reutlingen-university.de

Schule vorbei - Loslegen und bei uns einsteigen!

Mit 110 Mitarbeitern konstruieren und fertigen wir

Folienverpackungsmaschinen, die weltweit im Einsatz

sind. Werdet auch Ihr ein Teil unseres international

tätigen Unternehmens. Unser Bestreben

ist es dabei, Euch die bestmögliche Ausbildung zu

ermöglichen.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Mechatroniker

• Industriekaufmann

Hugo Beck GmbH & Co. KG

Daimlerstr. 26 - 32 • 72581 Dettingen/Erms

Thomas Daniel • bewerbungen@hugobeck.de

An unseren Beruflichen Gymnasien, unseren Berufskollegs,

unseren Berufsfachschulen oder mit

dem VAB wirst Du Teil einer großen Gemeinschaft.

Mit unserem Angebot an AGs, Exkursionen und

Aktivitäten vermitteln wir Dir neben Fachwissen

auch soziale Kompetenzen. Damit Du bestens für

deinen weiteren Lebensweg gerüstet bist.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Technisches Gymnasium, Profil

Gestaltungs- und Medientechnik

• Kaufmännisches Berufskolleg

Fremdsprachen

• Kaufmännische Berufsfachschule

Wirtschaft

• Sozial- und gesundheitswissenschaftliches

Gymnasium

IB Berufliche Schulen Reutlingen Gustav-Schwab-Str. 34 • Tel. 07121 20386-12

IB Berufliche Schulen Tübingen Eugenstraße 71 • Tel. 07071 9354- 29


I – O

129

Lust auf ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges

Ökologisches Jahr (FÖJ) oder auf einen

Bundesfreiwilligendienst (BFD)?

In unseren Freiwilligendiensten kannst Du Deine

persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln, Dich

sozial engagieren und Deinen beruflichen Weg

finden. Bewirb Dich jetzt!

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

• fsj_digital

• Freiwilliges

Ökologisches Jahr (FÖJ)

• Bundesfreiwilligendienst (BFD)

IB Freiwilligendienste Reutlingen Mittnachtstr. 13 • Tel. 07121 433082-0

IB Freiwilligendienste Tübingen Frondsbergstr. 55 • Tel. 07071 5590-19

Kocher+Beck ist der weltweite Marktführer im Bereich

Rotationsstanztechnik und liefert innovative

Lösungen für Etikettendruck, Briefumschlagherstellung,

Bogen- und Rollen-Offsetdruck.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Industriemechaniker

• Mechatroniker

Kocher+Beck GmbH & Co Rotationsstanztechnik KG

Dieselstraße 6 • 72124 Pliezhausen

Norman Schmid • Tel. 07127 9785-460 • Norman.Schmid@kocher-beck.de

Die Kreiskliniken Reutlingen GmbH betreibt die

Kliniken am Steinenberg in Reutlingen, die Ermstalklinik

in Bad Urach, die Albklinik in Münsingen

und das MVZ in Gammertingen. Als regionaler

Gesundheitsdienstleister betreut die Kreiskliniken

Reutlingen GmbH mit 2444 Mitarbeitern 124.000

Patienten im Jahr stationär und ambulant.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Krankenpflegehilfe

• Gesundheits- und Krankenpfl.

• Gesundheits- und Kinderkrankenpfl.

• Operationstchn. Assistenz (OTA)

• Anästhesietchn. Assistenz (ATA)

• Studium Angewandte Gesundheitsund

Pflegewissenschaften



Studium BWL-Gesundheitsmgmt.

Kaufmann i. Gesundheitswesen

Kreiskliniken Reutlingen GmbH

Steinenbergstr. 31

72762 Reutlingen

Ovesco Endoscopy AG ist ein innovatives und internationales

Medizintechnikunternehmen mit

Standorten in Deutschland, Frankreich und USA.

Wir sind in der flexiblen und der endoluminalen

Chirurgie tätig ist. Wir entwickeln, produzieren

und vertreiben Produkte für die Behandlung von

gastrointestinalen Erkrankungen.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Kaufmann für Großund

Außenhandel

• Industriekaufmann

• Duales Studium BWL-Industrie

Ovesco Endoscopy AG

Friedrich-Miescher-Str. 9 • 72076 Tübingen

Tel 07071 98979 156 • www.ovesco.com/de/karriere


130

P – S

Seit 1998 entwickelt PARAVAN-Gründer Roland Arnold

neue, innovative Produkte für die Mobilität

behinderter Menschen. Derzeit rund 180 Mitarbeiter

entwickeln und produzieren individuell der Behinderung

angepasste Automobilumbauten, Elektrorollstühle,

Bewegungstrainer, bis hin zum weltweit

ersten straßenzugelassenen drive-by-wire-System.

WIR BIETEN AN:

• Kfz - Mechatroniker/in

• Karosserie- und

Fahrzeugbaumechaniker/in

• Feinwerkmechaniker/in

• Fahrzeuglackierer/in

• Technischer Produktdesigner/in

• Kaufmann/-frau für

Bürokommunikation

Paravan GmbH

Paravanstr. 5-10 • 72539 Pfronstetten-Aichelau

Lotarh Enderle • bewerbung@paravan.de

Als ein Unternehmen der max maier business group

mit rund 600 Mitarbeitern – davon alleine etwa

45 Auszubildende und Studierende – bieten wir

unseren Kunden eine Vielzahl an hochwertigen Produkten

und innovativen Lösungen für die Bereiche

Gastronomie, Hotellerie, Catering, den privaten

Haushalt und die weiterverarbeitende Industrie.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Industriekaufmann

• Informatikkaufmann

• BWL-Industrie (B.A.)

• Elektroniker für Betriebstechnik

• Konstruktionsmechaniker

• Werkzeugmechaniker

Rieber GmbH & Co. KG

Hoffmannstr. 44 • 72770 Reutlingen

Thomas Priebe • ausbildung@rieber.de • Tel. 07121 518-327

Ganz gleich, welche Anforderungen das Druckluftsystem

und die pneumatische Anwendung

unserer Kunden aus Industrie und Technischem

Handel stellt, gemeinsam finden wir die Antworten.

Bewirb dich jetzt und mach die Zukunft zu

deiner besseren Zukunft. Ganz nach unserem

Motto EINFACH. BESSER. MACHEN.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Bachelor of Arts – BWL

• Kaufmann im

Groß- und Außenhandel

• Kaufmann im E-Commerce

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Fachlagerist

RIEGLER & Co. KG

Schützenstraße 27 • 72574 Bad Urach

Sabrina Müller • sabrina.mueller@riegler.de • Tel. 07125 9497-263

Die Samariterstiftung arbeitet seit über 130 Jahren

in Württemberg als gemeinnütziges Unternehmen

der Altenhilfe, Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie

mit 2.900 Mitarbeitenden aus mehr als 40

Nationen – an 28 Standorten in neun Landkreisen.

Jede der rund 60 Häuser und Einrichtungen sind

etwas Besonderes im Gemeinwesen vor Ort.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Pflegefachmann

• Altenpflegehelfer

• Hauswirtschafter

• Duale Studiengänge

• FSJ/BFD

• Praktika

Samariterstiftung

Schlossweg 1 • 72622 Nürtingen

Lisa Holtmann • Tel. 07022 505 290 • bewerbung@samariterstiftung.de


S – T

131

Als Spezialist für Sondermaschinen und Anlagen

ist Emil Schmid Maschinenbau seit 1960 weltweit

tätig. Mit mehr als 380 Mitarbeitern innerhalb der

SCHMID-Gruppe stellen wir maßgeschneiderte Lösungen

für komplexe Fertigungsprozesse her. Gerade

für Azubis stellen wir mit unserer jahrelangen Erfahrung

und unserem Engagement einen attraktiven

Arbeitgeber dar.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Technischer Produktionsdesigner

• Industriemechaniker

• Elektroniker

• Mechatroniker

DUALES STUDIUM:

• Maschinenbau

• Elektrotechnik

Emil Schmid Maschinenbau GmbH & Co. KG

Melchinger Str. 19 • 72820 Sonnenbühl

Tel 07128 924 0 • Fax 07128 924 100

Sternenbäck ist ein Familienunternehmen mit

rund 1700 Mitarbeitern. Unsere Backwaren

zeichnen sich durch unvergleichliche Frische,

Geschmack und Qualität aus. Wir sind stolz auf

unsere harmonische Unternehmenskultur und

schätzen unsere qualifizierten und engagierten

Mitarbeiter.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Bäcker (Standort Hechingen)

• Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk,

Schwerpunkt Bäckerei

Sternenbäck GmbH

Brunnenstr. 4-6 • 72379 Hechingen

bewerbung@sternenbaeck.de • www.sternenbaeck.de/arbeiten-bei-uns

Die Stiftung Lebenshilfe Zollernalb hat es sich zur

Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderungen ein

Leben in der Mitte der Gesellschaft zu ermöglichen.

Wir bieten Menschen mit Behinderungen in allen

Altersgruppen vielseitige Assistenz im Bereich Arbeiten,

Wohnen, Freizeit, Bildung, Mobilität und Kommunikation.

Werden Sie Teil davon!

WIR BIETEN AN:

• Arbeitserzieher/in

• Heilerziehungspfleger/in

• B.A. Soziale Arbeit

• B. A. Sozialwirtschaft

• Bundesfreiwilligendienst

• Freiwilliges Soziales Jahr

STIFTUNG LEBENSHILFE ZOLLERNALB

Thanheimer Straße 46 • 72406 Bisingen

Axel Simonis • bewerbung@lebenshilfe-zollernalb.de

Im Mittelpunkt steht bei TRIGEMA immer

der Mensch. Seit fast 100 Jahren ist es unsere

„Betriebsfamilie“, die entscheidend zum Erfolg

des Unternehmens beiträgt. Für uns zählt jeder

Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin. Wir fördern

und fordern unsere Mitarbeiter gleichermaßen,

damit sie Verantwortung übernehmen und unsere

Philosophie erlebbar machen können.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Industriekaufmann

• Kaufmann im E-Commerce

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Textil- und Modenäher/

-schneider

• Produktveredler Textil

• Produktionsmechaniker Textil

• Industriemechaniker

TRIGEMA INH. W. GRUPP E.K.

Josef-Mayer-Str. 31-35 • 72393 Burladingen

Marc Löckel • ausbildung@trigema.de • Tel. 07475 88-175 • www.trigema.de


132

T – W

Unser Haus ist zertifizierte Akutklinik für Altersmedizin

und Innere Medizin, mit einem weiteren

Schwerpunkt in Palliativmedizin sowie in Reise-

und Tropenmedizin. Als traditionsreiche und

innovative Klinik bieten wir ein zukunftsorientiertes

und vielseitiges Tätigkeitsfeld bei dem „Der

Mensch die Medizin des Menschen ist.“

WIR BIETEN AN:

• Ausbildung Pflegefachfrau

• Ausbildung Pflegefachmann

• FSJ und BFD

• Praktika

Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus

Paul-Lechler-Str. 26 • 72076 Tübingen

Sven Braun, Pflegedirektor • Tel 07071 206-381 • braun@tropenklinik.de • www.tropenklinik.de

Herausfordernd, abwechslungsreich und zukunftsorientiert

- das ist eine Ausbildung am Universitätsklinikum

Tübingen. Das 1805 gegründete

Universitätsklinikum gehört zu den führenden

Zentren der deutschen Hochschulmedizin. Mit

rund 800 Auszubildenden in über 15 verschiedenen

Berufsbildern sind wir eine der größten

Ausbildungsstätte in der Region.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

Über 15 Ausbildungsberufe, z.B.

• Pflegefachmann

• Anästhesie-/Operationstechnischen

Assistent

• Kauffmann im

Gesundheitswesen

• Fachinformatiker

Universitätsklinikum Tübingen

Geissweg 3 • 72076 Tübingen

personalmarketing@med.uni-tuebingen.de • www.medizin.uni-tuebingen.de

Bei uns wirst du Teil eines starken Teams, das dich

fit für den Beruf macht. Durch die tägliche Arbeit

und in unseren Akademien lernst du, deine Kunden

fair, respektvoll und partnerschaftlich zu beraten.

Denn genau dafür ist unser genossenschaftliches

Geschäftsmodell bekannt.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Bankkaufmann

• Finanzassistent

• Bachelor of Arts (B.A.)

Bank-/ Finanzdienstleistungen

Volksbank Münsingen eG

Karlstr. 10 • 72525 Münsingen

Frau Sabrina Waitz • Tel. 07381 406-178 • sabrina.waitz@volksbank-muensingen.de

WAFIOS ist der Weltmarktführer für Draht- und

Rohrverarbeitungsmaschinen und ist als Familienunternehmen

weltweit am Markt tätig. Wir

beschäftigen in unserer Unternehmensgruppe

weltweit rund 1.000 Mitarbeiter. Seit über 125

Jahren ist WAFIOS als attraktiver und interessanter

Arbeitgeber präsent.

WIR BILDEN AUS (m/w/d):

• Industriemechaniker

• Elektroniker für Betriebstechnik

• Mechatroniker

• Techn. Produktdesigner

• Industriekaufmann

• RT-Modell

• Duale Studiengänge

WAFIOS Aktiengesellschaft

Silberburgstr. 5 • 72764 Reutlingen

Florian Kohfink • Tel. 07121 146217 • personal@wafios.de


W – Z

133

Das Haus im Park bietet 45 Pflegeplätze, Betreutes

Wohnen und einen Mahlzeitendienst. Mitarbeitende

profitieren von vielen Angeboten und Veranstaltungen.

Träger ist das Wohlfahrtswerk für

Baden-Württemberg, ein großer, zuverlässiger,

innovativer Träger in der Altenhilfe und eine gemeinnützige

Stiftung bürgerlichen Rechts mit

200-jähriger Tradition.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Ausbildung Altenpflegehelfer

• Ausbildung Altenpfleger

• Dualer Studienplatz Angewandte

Gesundheits- und Pflegewissenschaften

(DHBW)

• FSJ/BFD

• Praktika für Schüler/Studierende

Haus im Park

Bahnhofstraße 34 • 72406 Bisingen • Marianne Haug, Einrichtungsleitung

Tel. 07476 9439–0 • haus-im-park@wohlfahrtswerk.de • www.haus-im-park-bisingen.de

Das Zollernalb Klinikum ist mit rund 1.270 Mitarbeitern

einer der größten Arbeitgeber im Zollernalbkreis.

Gleichzeitig sind wir auch einer der

größten Ausbildungsbetriebe im Landkreis und

bieten jungen Menschen vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten

an.

WIR BIETEN AN (m/w/d):

• Gesundheits- & Krankenpfleger

• Medizinischer Fachangestellter

• Operationstechnischer Assistent

• Kaufmann für Büromanagement

• Fachinformatiker

• Bachelor of Arts:

Gesundheitsmanagement &

Sozialwirtschaft

Zollernalb Klinikum gGmbH

Tübinger Str. 30 • 72336 Balingen

Vanessa Sauer • Tel. 07433 9092-2091 • vanessa.sauer@zollernalb-klinikum.de

------------------------------------------------------------------------

Impressum

Herausgeber: SWP Mediaservice GmbH, Römerstraße 19, 72555 Metzingen, Telefon: 07123 / 3688-310

Anzeigenleitung: Tim Hager (verantwortlich), Anschrift wie Verlag

Redaktion: Stefanie Reinhardt, Nina Giesecke, Tina Kirchner, Jennifer Gilliar, Karin Lober (verantwortlich), Anschrift wie Verlag

Layout, Gestaltung, Satz: Sabrina Koch; SWP Mediaservice GmbH, Metzingen

Fotonachweise: Jacob Lund@shutterstock.com, Halfpoint@shutterstock.com, Orfeev@shutterstock.com, Ollyy@shutterstock.com,

Trueffelpix@shutterstock.com, Robert Kneschke@shutterstock.com, Jag_cz@shutterstock.com, Rawpixel.com@shutterstock.com,

industryviews@shutterstock.com, Bene Images@shutterstock.com, Zarya Maxim Alexandrovich@shutterstock.com, Syda Productions@shutterstock.com,

alphaspirit@shutterstock.com, VP Photo Studio@shutterstock.com, Minerva Studio@shutterstock.com,

Jeanette Dietl@shutterstock.com, Kartinkin77@shutterstock.com, YAKOBCHUK VIACHESLAV@shutterstock.com, Photographee.eu@

shutterstock.com, Kzenon@shutterstock.com, Rudenkois@shutterstock.com, Matej Kastelic@shutterstock.com, Tang Yan Song@

shutterstock.com, contrastwerkstatt@fotolia.com

Anzeigenberatung: Lilli Lohmüller, Daniel Fast

Druck: Druckerei Deile GmbH, Sindelfinger Str. 5/2, 72070 Tübingen

Für Satz- oder Druckfehler, Preisangaben etc. wird vom Verlag keine Haftung übernommen. Schadenersatz ist ausgeschlossen.

Nachdruck, auch auszugsweise, ist untersagt. Alle Rechte vorbehalten. Stand Oktober 2019


134

Platz für

eigene Notizen:


VerNETZE die Welt von morgen –

Gestalte in unserem Team die

Energiewende.

Wir sind ein starkes Team, das dafür sorgt,

dass die Energiewende in Baden-Württemberg

gelingt. Für dieses Team brauchen wir

Kreative und Neugierige. Denkerinnen und

Denker. Gestalterinnen und Gestalter.

Macherinnen und Macher.

Schon gewusst? Wir bieten hochspannende

Ausbildungsperspektiven!

In zahlreichen technischen und kaufmännischen

Berufen in ganz Baden-Württemberg

bilden wir aus. Weitere Infos rund um

unsere Ausbildung und ums duale Studium

findest du unter www.netze-bw.de/karriere.

Wir kümmern uns drum.

Weil die beste Energie menschlich ist.

Ausbildungsbeginn

2020

Noch Fragen?

Ruf uns an oder schreib uns per

WhatsApp* unter +49 171 312 77 88

*Die Nutzung von WhatsApp durch dich erfolgt freiwillig.

Es handelt sich um einen Dienst, den wir nicht selbst

anbieten und für den wir nicht verantwortlich sind.

Wir haben keinen Einfl uss auf die Datenverarbeitung

durch den Diensteanbieter. Hinweise zum Datenschutz bei

WhatsApp findest du hier: https://www.whatsapp.com/legal/

Ein Unternehmen der EnBW


Jimmy Pelka,

Kraftfahrzeugmechaniker

@jimmypelka

Interessant

wird´s, wenn

was nicht

funktioniert.

Ist das noch Handwerk?

Entdecke über 130 Ausbildungsberufe.

WWW.HWK-REUTLINGEN.DE/AUSBILDUNG

WWW.HANDWERK.DE

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine