Arena ÖSD B2/J Lehrerausgabe

praxisdaf
  • Keine Tags gefunden...

6 Arena ÖSD B2/J

Hören

Aufgabe 1

Track 11

ca. 30 min

Arbeitszeit insgesamt

10 Punkte

Lies Aufgabe 1 gut durch. Du hast 90 Sekunden Zeit.

Situation: Du hörst eine Radiosendung. Lies die folgenden Aussagen und kreuze jeweils die

richtige Lösung an. Du hörst den Text zwei Mal.

Was macht Computerspiele attraktiv?

Abschnitt 1

1 Computerspiele sind attraktiv, denn man sieht im Spiel sein

wahres Ich.

2 Spieler versuchen in Spielen vor sich selbst zu flüchten.

Abschnitt 2

3 Spiele unterscheiden sich von Büchern, weil man den Verlauf

der Handlung in Büchern nicht ändern kann.

4 Die meisten Jugendlichen bevorzugen die Computerspiele

wegen des Erfolgserlebnisses.

Abschnitt 3

5 Um von Freunden anerkannt zu werden, versuchen Jugendliche

gut beim Spielen zu sein.

6 Wenn der Spielgegner nicht als Mensch dargestellt wird,

wird die Anwendung von Gewalt blockiert.

7 Spiele, welche die Spieler dazu leiten sollen, im wirklichen

Leben anderen zu helfen, zeigen keine Wirkung.

Abschnitt 4

8 Einmal intensiver Spieler, immer ein intensiver Spieler.

9 Virtuelle und reale Welten können problemlos koexistieren.

10 Entzugserscheinungen legen sich bei Spielsüchtigen,

sobald sie wieder online sind.

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Richtig

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Falsch

Praxis Verlag

122

Weitere Magazine dieses Users