BKW Reisekatalog 2021

olaf.dudek

Reisen auf die angenehmste Art
Liebe Reisegäste,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue im vergangenen Jahr bedanken. Auch in dieser Reisesaison warten viele spannende und abwechslungsreiche Urlaubsziele auf Sie. Die Mischung aus zahlreichen neuen Reisehighlights sowie altbewährten Klassikern wird Sie begeistern. Lassen auch Sie sich davon überzeugen und wählen Sie für die schönsten Tage des Jahres mit der BKW einen zuverlässigen und soliden Partner.

CHIEMSEE

Rohrdorf

Genießen Sie ein paar erholsame und sommerliche Urlaubstage am Bayerischen

Meer. In malerischer Voralpenlandkulisse liegt der größte See Bayerns:

der Chiemsee. Der größte Teil des Chiemseeufers ist naturbelassen, Moore und

Wiesen reichen bis ans Wasser. Idyllische Uferstücke wechseln sich mit kleinen

Orten mit Seepromenaden und Strandbädern ab. Kulturelles Highlight sind die

weltberühmte Herreninsel mit Schloss Herrenchiemsee sowie die Fraueninsel

mit Kloster Frauenwörth.

1. Tag: Anreise an den Chiemsee.

Nachdem Sie im Hotel zur Post eingecheckt

und Ihre Zimmer bezogen haben,

können Sie die Zeit bis zum

Abendessen für ein erstes Erkunden

des Hotels und der Umgebung nutzen.

2. Tag: Heute erkunden Sie den

Chiemsee vom Wasser aus. Mit dem

Schiff fahren Sie zur Herreninsel mitten

im Chiemsee. Auf der Insel liegt das

Neue Schloss Herrenchiemsee. Während

einer Führung durch das Prunkschloss

erfahren Sie viel Interessantes

über König Ludwig II. und das Schloss

selbst. Als Abbild von Versailles sollte

dieses Schloss ein „Tempel des Ruhmes“

für König Ludwig XIV. von Frankreich

werden. Unter den großen

Schauräumen sind das Prunktreppenhaus,

das Paradeschlafzimmer und

die Große Spiegelgalerie hervorzuheben.

Im Anschluss bringt Sie das Schiff

weiter auf die Fraueninsel. Sie ist eine

Nachbarinsel der Herreninsel im

Chiemsee, bildet jedoch einen landschaftlichen

Gegensatz zum Königsinselfl

air der Herreninsel. Die Fraueninsel

ist eine sehr kleine Insel (ca. zwölf

Hektar groß) mit malerischem Dorf

und Benediktinerinnenkloster. Zu Fuß

erkunden Sie die Insel und können in

einem der vielen kleinen Lokale einkehren.

Auf dem Wasserweg geht es

wieder zurück ans Festland.

3. Tag: Am dritten Tag im schönen

Chiemgau geht es hoch hinaus. Von

Brannenburg aus nehmen Sie die

Zahnradbahn, welche Sie auf den

Wendelstein, einen der schönsten

Aussichtsberge zwischen Chiemsee

und Tegernsee, bringt. Vorbei an saftig

blühenden Almwiesen, durch schattigen

Wald und über schroffe Felsen

bringt Sie die Bahn auf über 1.700 m

zur Bergstation. Oben angekommen,

können Sie zu Fuß noch ca. 100 Höhenmeter

zum Gipfel des Wendelsteins

überwinden. Der Fußmarsch

wird mit einem einzigartigen Blick belohnt.

Im Wendelsteinhaus können Sie

sich auf der Aussichtsterrasse bei unvergleichlichem

Ausblick stärken. Von

dort aus sind es nur wenige Schritte

bis zur Aussichtskanzel „Garcher

Blick“. Hier liegen rund 200 Gebirgsketten

und Gipfel vor Ihnen. Oder

möchten Sie lieber die höchstgelegene

Kirche Deutschlands anschauen? Die

1890 geweihte Wendelstein-Kircherl

gilt als Wahrzeichen des Wendelsteins

und liegt malerisch am Berg. Nach einem

erlebnisreichen Aufenthalt bringt

Sie die Zahnradbahn wieder ins Tal.

IHR HOTEL:

Das 3*S Hotel zur Post liegt mitten im

Herzen Bayerns, zentral inmitten der

Chiemsee-Alpenland-Region im ruhigen

Ortskern von Rohrdorf. Es ist bekannt

für seine hervorragende Küche,

bayerische Schmankerl und feine saisonale

Spezialitäten aus eigener Produktion.

Gemütliche, mit viel Liebe

gestaltete Stuben und ein lauschiger

Biergarten laden zum Verweilen ein.

Die komfortabel eingerichteten Zimmer

verfügen über Dusche oder Bad/WC,

TV und teilweise Balkon.

6 Tage

p. P. ab 3589,-

Reise-Nr. 672

4. Tag: Sie besuchen die Mozart-Stadt

Salzburg. Kunst, Kultur und eine einzigartige

Geschichte: seit 1997 ist

Salzburg Teil des Weltkulturerbe der

UNESCO – eine Stadt mit „besonderem

Wert für die Menschheit“. Bei einem

Stadtrundgang erleben Sie mit einem

Stadtführer die verschiedenen Facetten

dieser aufregenden Stadt. Das harmonische

Zusammenspiel von Landschaft

und Architektur, Kunst und Kultur

sowie Tradition und Moderne auf

kleinstem Raum macht den besonderen

Reiz aus. Anschließend bleibt Ihnen

Zeit zur freien Verfügung, in der Sie

Salzburg individuell noch ein wenig

genauer erkunden können. Schlendern

Sie durch die Getreidegasse, das Herz

der Salzburger Altstadt, mit geschichtsträchtigen

Gasthöfen und einzigartigen

Traditionsbetrieben. Oder

wie wäre es mit einem Besuch des

Geburtshauses von Mozart? Dem musikalischen

Wunderkind verdankt die

Stadt zu einem großen Teil ihre Identität

als Musik- und Kunstmetropole.

Oder zieht es sie hoch hinauf? Dann

besichtigen Sie doch die Festung Hohensalzburg,

welche als Wahrzeichen

der Stadt auf dem Festungsberg thront.

5. Tag: Am fünften Tag können Sie die

Gegend auf eigene Faust erkunden.

Wandeln Sie zum Beispiel in Rosenheim

auf den Spuren der Kommissare

der ZDF-Kultserie „Rosenheim Cops“

und entdecken dort originale Drehorte.

Alternativ können Sie den Luft- und

Kneippkurort Prien am Chiemsee mit

dem Priener Kneippweg und der

Chiemsee-Bahn entdecken. Oder Sie

packen Ihre Badesachen und tauchen

an einem der Badeplätze ins kühle

Nass des Chiemsees. Gönnen Sie sich

einen erholsamen Tag in der vielfältigen

Landschaft rund um den Chiemsee.

6. Tag: Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen. Nach erholsamen

Tagen im Chiemgau und zahlreichen

neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise

an.

LEISTUNGEN:

Busfahrt

Übernachtung im 3*S Hotel zur

Post inkl. Halbpension

Begrüßungsschnapserl

Schifffahrt auf dem Chiemsee

Eintritt zum Schloss Herrenchiemsee

Fahrt mit der Zahnradbahn auf

den Wendelstein

Ausfl ug nach Salzburg inkl.

Stadtführung

Termin & Preis:

18.07.-23.07.2021 5 589,-

EZ-Zuschlag: 1 95,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Jetzt anrufen und Wunschreise buchen! 0 56 21- 80 28 12 31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine