Mai 2021 - coolibri

coolibri

Mai2021

auch alsePaper

Klar Schiff machen Nichthängen lassen

Coaches helfen

Psychiater spricht über

beim Ausmisten

Bodyshaming

Frühlingsgefühleholen

Literaturtipps zu Lust &Liebe


Genießen mit

JetztAppetit holen fürden kulinarischen Neustart

Unsere Genuss- und Restaurant-Magazine t erhalten Sie bequem unter www.ueberblick.de

bli AktuellesGastro-Geflüster

frisch ins digitale Postfach!

Kostenlosunter

coolibri.de/newsletter/coolinarisch


E D I T O R I A L

W I R

WIE

S I N D

D I E

NICHT

A N D E R E N

Waswar denn dieletzten Wochen mitdem Wetter kaputt?

Da hatten wir Ende März noch so hoffnungsvolldazu aufgefordert,die Sonnenbrillen aufzusetzen

unddann gabesstattdessen Schnee,Regen, Sturm,graue Wolken undKälte.

Aber nach jedemTief folgtein Hoch.Esstschön brav alleimmer denTellerleer, dann wirddas!

Denn so langsamfällt unsdochwirklichdie Deckeauf denKopf.

JedenTag ändern sich dieBestimmungenund verursachenein kleinesOrganisations-und einnoch

größeres Gefühlschaosinuns.

Um Eure Gefühle besser sortierenzukönnen, zeigen wir Euch im Mai-Heft diegesamtePalette.

ZumBeispiel miteiner professionellenSichtweiseüberden Negativtrend „Bodyshaming“.

Zudemstellen wir Euch dieDortmunderMitternachtsmission vor, in derdringend Hilfebenötigtwird.

Neben kritischen Auseinandersetzungenhaben wir aber natürlich auch ganz viel Feel-Good-Material

dabei:

Kennt Ihr schonCoaches, diebeimEntrümpelnhelfen?OderFrauen, dieAutotuningbetreiben und

derSzene frischen Wind verleihen? Oder dieneuenAlben vonden Broilers undDangerDan? Lest Ihr

gern lustmachende undliebestrunkeneLiteratur? Haben wir alles unterdie Lupe genommen.

Achja, undSchildkröten.Spätestensjetzt müsstIhr lächeln,das sehenwir doch vonhier.

WirsendenEuch Liebe. Gebt siedocheinfachanjemandenweiter!

Eure coolibris

3


I N H A L T

6

Body-Shamingbetrifftviele -das muss sich ändern

8

6 B O D Y - S H A M I N G

8 A N N A P A G U E R A : A U T O T U N I N G

1 0 D O R T M U N D E R M I T T E R N A C H T S M I S S I O N

1 2 E N T R Ü M P E L C O A C H

1 4 T I T E L : U R B A N E K Ü N S T E R U H R

Anna Paguera-eineder wenigenFrauenimAutotuning

1 5 J U I C Y B E A T S P A R K S E S S I O N S

10

Hier herrscht derAusnahmezustand

16

1 6 Z O O M E R L E B N I S W E L T : S C H I L D K R Ö T E N

1 8 M O E R S F E S T I V A L

2 0 T E L E G R A M M E

2 2 C O O L I N A R I S C H

Der23.5. istder Weltschildkrötentag

28

2 6 O P E N - A I R - S H O W S

2 8 B R O I L E R S : I M G E S P R Ä C H

"PuroAmor" istdas neue Albumder Broilers

4


C O O L I B R I . D E

I N H A L T

30

Nach einerZwangspausefindetdiesesJahrwiederder EurovisionSongConteststatt

3 0 E U R O V I S I O N S O N G C O N T E S T

34

3 2 M U S I K V O N H I E R

3 4 I N T E R N ATI O N A L E K U R Z F I L M T A G E

3 6 S T R E A M I N G

3 8 M Ü L H E I M E R T H E A T E R T A G E

4 0 F E S T I V A L T A N Z N R W

DieInternationalen KurzfilmtageinOberhausen versprechenSpann

38

Was läuft beiden Mülheimer Theatertagen?

4 1 J O S E P H B E U Y S

46

4 2 N E X T M U S E U M

4 4 L I T E R ATU R T I P P S

4 6 B A L K O N G E M Ü S E

4 8 B I E N E N

4 9 K A L E N D E R

6 0 K L E I N A N Z E I G E N

48

Frisches Gemüse vomeigenen Balkon

Summ, summ,summ-Bienchen summ herum!

5


T H E M A

Unter Druck

Mobbingtrifft dieGemobbten meist mitvollerWucht.

Foto: Adobe Stock

Selbsthass isteine weit verbreiteteForm des Hasses. Er wächst beivielen, je mehr Finger aufsie zeigen.

Undder Leidensdruckist groß.UlrikeBöhm-Heffels hatmit Psychiater Hans Joachim Thimmüberdas Thema

Bodyshaming gesprochen –denn einUrteilüber dieKörperanderer ist schnell gefällt. Online werden

rund um dieUhr Menschenfür ihrAussehen beleidigt. Dabeihat Schönheit unendlichvieleFacetten.

Sängerin Adelehat denHasszuspüren bekommen,US-Schauspielerin Sophia

Bush wettertgegenBodyshamingund Autorin MagdaAlbrecht

schriebvor wenigenJahrenein Buch mitdem Titel„Fa(t)shionista -Rundum

glücklich durchs Leben“. Mitihrem Buch gegendas geradezu inflationäre

Mobbing in unsererGesellschaftmöchtesie anderenhelfen,sichin

ihremKörperwohlzufühlen.Adele dürfte dasewige Gemecker um ihre Kilos(„Zudick!“/„Vielzukrass

abgenommen!“)auch gründlichsatthaben,

aber gleichzeitig steigtdas Selbstbewusstseinbei derFraumit derbombastischen

Stimme. Adelefindeteswichtig,zusichselbstzustehen. In einemRadiointerviewsagte

sie: „Dichgibtesnur einmal,alsowarum solltest

du so aussehenwie alle anderen?“

Sophia Bush äußertesichzum ThemaBodyshaming. Seit es sozialeNetzwerkeund

Photoshop gebe,stünden alleMenschenmehrunter Druck.

„Das istdochverrückt! Wir sind als Frauen darauf konditioniert, unsständigselbstzuhassen.

Doch wirhaben es in derHand, daszuändern. Let’s

go!“ DieBilderflut aufInstagram,Formatewie „Germany’s next Topmodel“

tauchen Tausende vorallem jüngereFraueninSelbstzweifel undtreiben

vielevon ihnenindie Praxen derplastischen Chirurgie: Fettabsaugungen,

aufgespritzteLippen, vergrößerte Busen, KorrekturenimIntimbereich –

dieListe ließesichendlosfortsetzen.Wenndie Beurteilung vonMenschenausschließlich

anhandderer Körperund Äußerlichkeitenstattfindet,

istdas Bodyshaming. Beieiner Umfrageder internationalenDataand

AnalyticsGroup YouGov vorzweiJahrenkam heraus,dassbereits 25 Prozent

derDeutschen dieErfahrung vonBodyshaminggemacht haben.Besonders

häufigwerdenFrauenaufgrund ihresKörpers beleidigt(29 Prozent,bei

Männernsindes20Prozent).

Wiealsoentkommt mander Spiraleaus verordneterSchönheit,dem innerenZwang,

sich daranhaltenzumüssenund derVerzweiflung,diesem

angeblichenIdeal nichtnäherzukommen?Fragenanden Psychiater Hans

Joachim Thimm,der vieleJahre als LeitenderOberarztdie AllgemeinePsychiatrie

derLWL-Klinik fürPsychiatrie,Psychotherapieund Psychosomatik

in Dortmund führte unddabei Tagfür TagDepressivebehandelte.

HerrThimm,frühersprachman vonHänseln,das gerne schonmal im Kindergartenbegann

und immerSpielkameradenbetraf,die irgendwieanders

waren, nichtder vermeintlichen Norm entsprachen. Istdiesermiese

Charakterzug,andereniederzumachen, also per se in unsMenschenangelegt?

Außerhalb einerGruppe, die„Anderen“ zu findenund siemit unterschiedlichen

Attributen zu bezeichnen,das istnicht nureinfach, sondernhilft

6


T H E M A

auch,den Zusammenhalt dereigenen Peer Groupzustärken. „Wir,mich

natürlich eingeschlossen,sindallegleich(gut)und besser als dieanderenMenschen.“Das

Phänomen beginntschon im Kindergartenund setzt

sich in derSchulefort. Erziehungund sozialeKontrolle können dieEntwicklungsolcherdissozialen

Charakterzüge sicher beeinflussen.

Wirddas Mobben unsheute leichter gemacht durchdie angeblichsozialenMedien?

Mobbing bekämpft man, indemman dieMobbenden undihre oftfragwürdigenBehauptungen

insLicht derÖffentlichkeit stellt. Dies istinsozialen

Medien leider kaum möglich,solange sich Mobber hinterPseudonymen

verstecken.Manchmal wirddann deutlich,dass

eine diffamierendeAussage wie„Du bist zu dick und

unförmig“ aufzeigt, dass derMobbendemöglicherweiseein

sehr beschränktes Schönheitsbild hat

oder vielleicht auch an seinem eigenen Körper

zweifelt. In sozialen Medien istzudem das

schnelle Statementüblich. Es lohnt sich,vor

derrasch hingeschriebenenemotionalen Äußerung

dasHirneinzuschalten.

Und die durchSocialMedia erreichteweltweite

Öffentlichkeit wirkt beim Bodyshaming wie

einTurbo,nicht wahr?

Hans JoachimThimm

Dieüberlegten, leider auch dieunüberlegtenÄußerungen,erreichenüberSocialMedia

in Sekundenschnelle

eine großeÖffentlichkeit.Sie werden vonvielenUsern,oft

ohne weitereReflektion, zitiert. Das macht solcheÄußerungensehrbrisant.„Wenn

so vieleMenschendiesoderjenesDenken,dann

mussdas wahrhaft sein.“ Wahrhaft? Mitnichten.Wahnhaft

sehr oft!

Foto: priv at

Mitwelchen Konsequenzen?Man liestimmer wieder vonSelbsthassbis

hinzum Suizid.

SozialeMedienmachenPersonenzuObjekten. Ohne persönlicheBegegnung

undohneDiskurs entfernenwir unsvon menschlichem undsolidarischenZusammenleben.

Das macht es denTäternleicht, sich herablassend

undbeleidigendüberAndere, dievielleichtnicht derNormentsprechen,zuäußern.

Opfervon BodyshamingoderMobbing im Netz sindoft

allein. Es fehlt dieoffeneAuseinandersetzungmit denUrhebern. Auch für

dieOpfer wirdvielzuoft dieMeinung andererMenschenzur Wahrheit. Der

Gedanke: „Ich binanders, gehöre nichtdazu“, macht einsam,kann zur

Selbstabwertungführenund macht mitunter depressiv.

Fallen Angriffe im Netz oftauchauf fruchtbarenBoden,weilman sich

selbst zu dick, zu klein, zu alt, zu hässlich findet?Was lässtsichalso

tun, um endlichmit sich insReine zu kommen,damit dieverbalen Angriffe

künftignur abprallen, ohne seelischen Schadenanzurichten?

Zunächst einmal sind dieTäter,die Urhebervon Bodyshaming,

meistselbstunsicherund brauchen denFeind

da draußen. Siewollensichmöglicherweise, wie

schonimKindergarten, durch ihre Äußerungen

derSolidarität ihrerPeerGroup versichern.

Aber auch dieOpfer halten es mitdem,oft

transportiertemIdealbildvon derFrau, diegertenschlank

undstets attraktiv zu sein hat

oder mitdem Mann,der hochgewachsenund

trainiertzuseinhat.Menschen, diediesem

Idealbildentsprechen,haben es oftleichteran

Jobs zu kommen undgeltenals erfolgreich.

Studienbelegen, dass Bewerber:innen,die dem

Idealbildnicht entsprechen, wenigeroft vonArbeitgebern

eingestelltwerdenund später beruflich nicht

so erfolgreichsind. Solche Misserfolgserlebnisse,gepaartmit

beschämendenÄußerungen, führenbei denGemobbtendazu,

dass siesichüberkritischbetrachten.Den Fülligen

sagt manvielzuoft nach,dasssie zwar lustig undkumpelhaftaberauch

undiszipliniertund faul sind. Welch einUnsinn.

Beider Frage, washilft gegenBodyshaming, miteinem Patentrezept zu

antworten,scheint mir zu einfach. Mirfälltauf,dassnur sehr wenige Menschendem

transportiertemfalschen Idealbildentsprechen.Dicke,Dünne,

Schwarze,Gelbe,Weiße,CouchpotatoesoderSportliche, Einfache,

Schlaue, Mobber oder Opferzeigen mir:Die Welt istvielfältig,divers. Ichbin

entschiedengegenEinheitsbrei.

Schönheitswahnund fieseKommentare können schlimme Folgen haben.

Foto: pixabay

7


T H E M A

Pimp my ride

Anna weiß, wieman Autosaufmotzt -obihr eigenesoderauchandere.

Fotos (2): Anna Paguera

Wertauchtals erstes vordem inneren Auge auf,wennman den Begriff„Autotuning“hört? MitSicherheit nichtAnna

Paguera. DieDortmunderin interessiert sich seit ihrerKindheit für dasSchrauben an flotten Vierrädern und verleihtder

männerdominiertenund vorurteilsbehaftetenSzene eine ganzbesondere Note.

Annaweißdefinitiv, wassie will –und dasist fürgewöhnlichetwas mehr.

IhrfahrbarerUntersatz soll sienicht nurvon ihrerWohnung zu ihrerArbeit

undzurückbringen. Fürsie mussdas Auto einendermaßen persönlichen

Stil besitzen,dassman es vonallen anderenunterscheidet.Dafür investiertsie

gernemal in diepassendenExtras, aber nichtindie passenden

Mechaniker:innen,denndas macht siefastausschließlich selbst.Annaist

hobbymäßigAutotunerin –und auch eine gute Autofahrerin.Ja, einparkenkannsie

ebenso.

IhrInteresse entstand durch ihrenPapa, derineinem LadeninDortmund

Autoteileverkauft hat. Da wollte Anna aus Neugiergernmal mitund wurde

durchdas Gescheheninden unterschiedlichenAutowerkstättendirekt

angefixt. Ihr Vaterschenkteihr sogarmehrere Matchboxautos, da sieihr

so gut gefielen.Durch einenälteren Freund in derJugendverbrachtesie

erneut Zeit an Arbeitsplätzen, wo sich ansonstennur Männer aufhielten,

undprobierte,kleineDinge an ihremersteneigenen Auto selbst zu reparieren

–„manhat ja mit18nicht so viel Geld“, berichtetsie lachend.

Daraus entstand schließlicheinerichtigeLeidenschaft.Sie fragte immer

nach weiteren Details fürmehrFertigkeiten, diesie lernen wollte undbasteltemit

ihremKumpelauch an anderenKarren. So kamman mitanderen

Leuten derTuningszene in Kontakt.„Tuning istmehrals nuretwas schrauben.

Mantauscht sich viel über Möglichkeiten,Ideenund Interessen aus“,

erzählt Anna,die besondersdie Kreativitätdes Hobbys schätzt.Die einen

sind mehr an derLeistungihresAutos interessiert,anderelegenihren Fokusauf

dieOptik. Ob Gurte, Sitze, Lenkräder,Innenräume, Schaltknauf,

Musikanlagen,Scheinwerfer–da geht so einiges. Jede:r hatdazu eine andere

Meinung undeinen anderenSchwerpunkt, wasaufgemotzt werden

sollte.Ein Freund vonAnnaist spezialisiertauf BMW. Sieselbstfährt seit

letztemJahr einen4er Gran Coupé. Gemeinsam habensie an vielen verschiedenen

Fahrzeugen herumhantiert. Einige Männer haben erst komisch

geguckt,als siesagte,sie würde dasfür siereparieren. Doch letztendlichkonnten

ihre Skills überzeugen.Alleinmacht sieabereherselten

etwas, da sieesnicht in einerAusbildunggelernt hatund fürsie dieSicherheit

immer vorgeht. Da Veränderungen immer gutwas kosten,legtsie

sich stetsein bisschen wasfür ihren4er zurSeite. „Die richtigenTeile für

8


T H E M A

einenBMW kosten eben mehr alsfür einenPolo“, scherztsie.Ihr Ziel ist

es,indreiJahrenihrenWagen so individuell gestaltetzuhaben,dassman

ihn nichtmehrverwechseln kann.

Konkurrenz zu anderenFrauennimmt sienicht wahr.Die Anzahl an Frauen

istinder Szeneehüberschaubar unddie supportensichallegegenseitig,

besondersinden sozialen Netzwerken,indenen alleihre Objektevorstellen.

Trotzdem stehen Frauen oftauf etwasandere Extras als Männer,

somitwürde Anna sagen, dass siemit bloßem Auge erkenne,obdas Auto

voneinem Mann oder einerFrauaufgepimpt wurde.Was siefür sich jedoch

komplett ablehnt, istjeglicheFormder Sexualisierung –egal, ob von

denFrauenselbstgewolltodervon denMännernals Stempelaufgedrückt.

Annamöchtenur mitihrem handwerklichenKönnen punkten. Obwohl ihr

eindeutigmehrMänner folgen,gelingt es ihr auch ganz ohne nackteHaut.

Privatist siebei Freund:innen dieerste Wahl,wennesums Reifenwechseln

geht. Hauptberuflichist es aber nichtganzihrs. Sieweiß, wiehartder

Job istund auch,dassdie Bezahlungihr nichtausreicht.Wennsie sich ihr

Traumauto leistenkönnte,wäre es derM4. EinenTag Rennfahrerinzusein,

istauch einWunsch, densie sich malerfüllen möchte. DesWeiteren

kämpftsie mitihrer Dortmunder Crew,die gerneauch einenVereingründenwollen,

gegendas schlechteImage.Autotuning für sieheißt nichtillegale

Handlungenvollziehen, durch Lärm belästigen oder rasend durch die

City cruisen. „RichtigePoser haben oftmit mehrerenLeutengemeinsam

einenWagen als Showobjekt, densie sich teilen undansonsten für denAlltaggar

nichtnutzen“,weißsie.Annahat einAutofür alleFälleund verfolgt

einenwesentlich anspruchsvollerenStil. Somitruft siehiermitdafür auf,

demGanzengegenüber offen eingestelltzuseinund beiInteressean

schicken Flitzern einfachmal zum Austausch beieinem Treffen vorbeizuschauen–oder

sogarden einenoderanderen Tipp zu bekommen,wenn

manmal selbst zu Hausetüftelnmöchte. cf

Männerarbeit?Wer sagt das?

9


S Z E N E

Fotos (2): Dortmunder Mitternachtsmission e.V.

„Die Situation ist

existenzbedrohend“

Trotzeines durchdachtenHygienekonzepts, das vomBerufsverbandSexarbeit und mehreren Gesundheitsämtern entwickeltwurde,

istProstituierten derzeitein legales Arbeitennichterlaubt. Da auch derKontaktzuBehördensowie Fachberatungsstellen unterden

Corona-Auflagen leidet,finden sich Sexarbeiter:innen längst in einerfinanziellen Notlage wieder.RobertTargan hatsich beider

Dortmunder Mitternachtsmissione.V.nachder aktuellen Situation erkundigt.

Kaum einLebensbereich,der seit Ausbruch derCOVID-19-Pandemienicht

vonEinschränkungenbetroffen ist. Beiden vielen Fragen zumLockdown

sowie zu Corona-Regeln undetwaigenLockerungen fälltder Blickinerster

Linieauf denSchul-und KiTa-Betrieb, Einzelhandel oder kulturelleAngebote.Manche

Menschen geratendaschnell aus demFokus,Menschenetwa,

dieinder Branche derSexarbeittätig sind.Während andere Berufe mit

körpernaher Arbeit wieder ausgeübtwerdendürfen (Stand:April 2021),

herrschthierzulande seit über einemJahr Berufsverbot für Prostituierte.

In Dortmund setzt sich dieBeratungsstelleder Mitternachtsmission e. V.

für dieBelange vonProstituierten, Aussteigerinnen sowie Opfern vonMenschenhandelein.HannaBiskoping

istals Sozialarbeiterin beim in derDudenstraßeansässigenVereintätig;sie

weiß:„DiePandemietrifft dieBranchemit

am härtesten.Sexarbeiter:innen brechenindieserZeitsämtliche

10

Einnahmenweg. DieseSituation istexistenzbedrohend,dennMietenkönnennicht

gezahltund Krankenversicherungsbeiträgenicht beglichen werden.

DrohenderWohnungsverlust,Verschuldungen, Ängste undVerzweiflungsindnur

einige derFolgen.“

Neben demZiel, dieKlientinnen aufihrem Wegzueinem gesunden,

selbstbestimmten undeigenverantwortlichen Lebenzubegleiten,setzt

sich dasTeamder Dortmunder Mitternachtsmission für eine sozialrechtlicheGleichstellungvon

allen in derProstitutionbeschäftigtenMenschen

ein. Doch auch dieArbeitdes gemeinnützigenVereins im Dachverband

desDiakonischenWerkesgestaltet sich seit vielen Monatenschwierig,

leistendie mehrsprachigen Honorarkräfte doch für gewöhnlicheineaufsuchende

SozialarbeitimMilieu. „Einegroße Herausforderung stellenaktuellzudem

dieArbeitslosengeld-Anträgefür Sexarbeitende mitMigrati-


S Z E N E

onshintergrund dar“,soHannaBiskoping.„Diesehaben oftkeine Ansprücheauf

staatlicheHilfen. Hier müssenLösungengeschaffenwerden.“

Auch unterstützt derVereindie Sexarbeiter:innen zurzeit mitLebensmitteln,Kleidungund

Stiftungsanträgen fürfinanzielle Beihilfen–dies sei

laut derSozialarbeiterin jedoch keindauerhaft gangbarerWeg.

www.lensingdruck.de

Viele Hürden erschweren dieUnterstützung

Seit März 2020 sind Bordelle undBordellstraßen, wieetwadie Linienstraße

am nördlichenAusgang desDortmunderHauptbahnhofes, geschlossen.

Denrund300 Frauen,die dortin16Häusern tätig sind (inklusive

versteuerter Einkünfte,Krankenversicherungund Mietabgaben), fehltseit

vielen Monatenein Einkommen. Haben auch Sexarbeiter:innen einenAnspruch

aufÜberbrückungshilfen?„Ja,und wirhaben unzähligeAnträge

stellenmüssen“, so HannaBiskoping,„doch hier bestehtvor allem die

Schwierigkeitdes Nachweises derArbeit. DieSexarbeiter:innen benötigen

Quittungen,aus denenhervorgeht, wiehochdas Einkommenwar undwie

langesie gearbeitethaben.“ Fürviele stelle dies eine großeHürde dar, besitzen

siedochkaumPapiere.Bürokratie-Wust also, statt schnelle,flexible

Hilfen.Erschwerend hinzu kommt dieTatsache, dass im Zuge derCorona-

PandemiewiederStimmen seitensder Politiklautwerden, eingenerelles

„Sexkaufverbot“ zu erwirken. Darin erkenntman beider Mitternachtsmission

eine großeGefahr, denn Prostitution,die insVerborgeneabdriftet, ist

stetsdurchzogen vonAngst undGewalt. „Wir sind in Gesprächenmit Politikund

Betroffenen, um genaudas zu verhindern“, so HannaBiskoping.

Auch die Mitternachtsmission hat sichder anhaltenden Situation angepasstund

bietet Corona-bedingt eine Online-Beratung an.Hiererhofft

mansichvor allem,mehrKontakt

zu Kindernund Jugendlichen

in derProstitutionknüpfenzukönnen,

zählen Smartphoneund

Internet doch zur

Lebenswelt junger Menschen.

„Die betroffenen Mädchenhabensodie

Möglichkeit, sich

zunächst anonym an dieMitarbeiterinnen

derMitternachtsmission

zu wenden“,

hebt HannaBiskoping einen

DieSozialarbeiterinHanna Biskoping

weiß: „Sexarbeiter:innen brechenaktuellsämtliche

Einnahmen weg.“

großen Pluspunkt desAngebots

hervor.„Werden fürKinder

undJugendliche in derProstitution

keineflexiblen Angebote

undHilfenzur Entwicklungund Umsetzungvon Zukunftsperspektivengeschaffen,ist

zu befürchten, dass dieMädchen im Milieu verhaftetbleiben.“Die

Hemmschwelle, sich virtuell stattpersönlichaneineBeratungsstelle

zu wenden,ist vergleichsweisegeringer, daherverstehtsichdie Online-Beratung

als wichtige Ergänzungzur aufsuchenden Arbeit.Und das

mitErfolg, wievon HannaBiskoping zu erfahren ist: „Wir hatten schon

Chat-und Mail-Beratungen,von denenauch einige in diepersönliche Betreuungaufgenommenwurden.

Das Angebotverbreitetsichweiter–je

mehr es publik gemachtwird, destobesser.“ Gleiches gilt fürdie alarmierende

Lage derSexarbeiter:innen. mitternachtsmission.de

Stadtsparkasse Dortmund

Konto: 151003 168, BLZ: 440501 99

DE41440501990151003168

DORTDE33XXX

DIE BLAUE IDEE

Wir sind von hier –und immer für Sie da!

Wir denken mit, was Sie glücklich und erfolgreich

macht. Über den gesamten Prozess!

Wir stellen uns auf Sie ein –analog und

natürlich auch digital. Beraten Sie sozusagen

in High Definition, damit Sie jederzeit

wissen, was wir tun. Von hier gehen Ihre

Projekte hinaus in die ganze Welt, gedruckt,

konfektioniert und perfekt kalkuliert.

Und Sie? Können sich auf alles verlassen

und entspannen.

Das nennen wir: die blaue Idee.

NebenfinanziellerUnterstützungfreut sich dieMitternachtsmission auch

über Sachspendenwie Kleidung, Hygieneartikel undLebensmittel.

11


S Z E N E

JessicaBaumann bringt aufWunschOrdnung in dievierWände derDortmunder.

Foto: Irina Höfken

Dortmunds Marie Kondō

Aufräumen istgut fürdie Psyche–das weiß auch JessicaBaumann. AlsOrdnungscoach

bringt sieStrukturindas Zuhauseder Dortmunder.Welches Geheimnisdahintersteckt, hat

sieIrina Höfken verraten.

Ordnunggehtso: Pullover-Stapelaus gefalteten Päckchen, nahtlosaneinandergereiht

undnachFarben sortiert,reihensichauf denRegalbrettern

im weißenSchrank.Jackenhängenauf denexakt gleichen Bügeln in Reih

undGlied.Und dieSocken? Diesindauch als quadratische Päckchen in

derSchublade verstaut.Das wollen unsdie Vorher-Nachher-Bilderauf Instagramund

Co.weismachen. So müsse dasnicht aussehen, sagt Dortmunderin

JessicaBaumann.Sie istOrdnungscoach,sozusagen dieMarie

Kondō aus demPott. DerStaraus derNetflix-Serie „Aufräumenmit Marie

Kondō“verdientMillionenmit ihrerMethode.

Doch dieimInternetgezeigtenBilderzeigen oftmals nichtdie Realität,

sagt JessicaBaumann.Die Gefahr seigroß, sich darin zu verlieren undeinenwichtigen

Punktzuvergessen: „Ruhebeginntmit derOrdnung im

Kopf undnicht mitteuren, luxuriösen Ordnungssystemen.“

12

JessicaBaumann istalleinerziehende Mutter vonzweiKindern.Jobshatte

sieschon viele: AlsSchilder- undLichtreklameherstellerin,als Vertrieblerin

im Fitnessstudio, als Versicherungsfachfrauund als Sekretärin habe

siesichimArbeitsalltagimmer unterfordert gefühlt.

Ordnungsei aber schon immer ihr Dinggewesen. 2020 habesie nach einerdurch

Corona bedingtenKündigung entschieden, sich selbstständig

undihre Passionzum Berufzumachen.

Nichtimmer „schön“

Jetztbringtdie Dortmunderin Struktur in dasZuhause ihrerKunden. Angefangen

vomSchnupper-Tag für217 Euro biszum Fünf-Tages-Angebot für

1680 Euro istihr Coachingauf derWebsite www.findeeinenweg.de zu buchen.Der

Prozess seibei Weitem nichtimmer „schön“: Alles wirdineinem


S Z E N E

„Ordnung istdashalbeLeben!“

Redensart

„Inevery Jobthat mustbedone thereisanElement of Fun.“

Mary Poppins

ersten Schritt aus denSchränken geholt. Alles. BevorOrdnung in denRäumeneinkehrenkönne,entsteheChaos,erklärtsie.

Das zeigtdas perfekte Nachher-Foto nicht. Während diemeisten davonan

denRandder Verzweiflunggetrieben werden,behältBaumann denÜberblickund

kategorisiert.ImKopfordnetsie dieArtikel vorsichlogisch zusammen,bevor

siewiederinden Schrank wandern.Ein Ordnungssystem

müsse immer logischsein, sagt sie. DieseLogik zu erkennen, dafür seisie

gefragt. JedesOrdnungssystempasse sieindividuell an denHaushaltan.

Voneiner bestimmten Falttechnik, einemstarrenOrdnungssystemoder

einemfestenPutzplan füralle, haltesie garnichts. Nichtjeder Alltag,jede

Wohnungodergar jederSchrank habedie gleichen Voraussetzungen-nur

logischmüsse es sein.

Online-Coachingbietetdie 40-Jährigenicht an.Sie müssevor Ortsein, die

Menschen kennenlernen und tatkräftig anpacken.„Gewürze gehörenzum

Herd, Geschirr in dieNäheder Spüle-aberVasen,braucht mandie wirklich

in derKüche?“ Alles in denSchränken brauchtlautOrdnungscoach seinen

festen Platzund darumgeheesvor allem: Nichts mehr suchen zu müssen.

„Meine Mutter mussteimmer einenKugelschreiber suchen.Das würde

mir niepassieren“, sagt JessicaBaumann undlacht.

„Das kann ichbestimmtnoch einmal gebrauchen“

In derKüche werden abgelaufeneLebensmittelweggeworfen oder die

„Das-kann-ich-bestimmt-noch-einmal-gebrauchen-Artikel“aussortiert,

aber rigoros alles wegzuwerfen,nur damitesamEndeordentlich aussieht,

dassei nichtder Wegder 40-Jährigen.

Siearbeite viel mitBoxen undBeschriftungen,umden Kundeneinen

strukturiertenWeg vorzugeben. „Das können neugekaufteBoxen sein.

Schuhkartons tun’saberauch“, sagt sie. Hauptsache dieDinge werden zusammengehalten.

Ordnungssystemekönnen teuersein, müssenesaber

nicht.

Undwenndas System wieder einreißt? „Dann mussman damitleben

oder mich wieder buchen“, sagt sieund lächelt.

Foto: Jessica Baumann

In dieseAbstellkammer einerKundinhat JessicaBaumann Ordnung gebracht.

13


T I T E L

Urbane Kunst kommt

DasProjekt„Neustadt“ nähert sich Duisburg.

Fotos: Heinrich Holtgreve (unten), Emscherkunstweg (oben)

Urbane Künste Ruhr istvielen Menschen immer nochrätselhaft. Unterdiesem Labelpassierteinfach sehr viel. Magazine,Vorträge,

Ausstellungen, vieles davonimöffentlichen Raum.Corona setztauch diesen Projekten zu,doch dasTeamumKuratorin Britta Peters

darf auf vieleProjekte des2020 verschobenen „Ruhr Ding:Klima“rundumden Emscherkunstweghoffen.

Wohnkomplexe,darunterberüchtigte weißeRiesen, Kirchen,öffentliche

Freizeitstättenwie etwa Spaßbäder,aberauch Volkshochschulen, Kraftwerkeund

Bunker im Mini-Format bilden eine kleine Stadt. Doch dasist

nichtMinidom oder Legoland, sondernKunst.Julius vonBismarckinZusammenarbeitmit

MartaDyachenkohaben dieseStadt aus abgerissenen

Gebäuden entworfen,die einstimRuhrgebiet existierten. Ihre Modellebestehen

aus Betonund Edelstahlund sind zu fiktiven Straßenzügemutiert.

DieseInstallationheißt „Neustadt" unddie Künstlerverstehen

sieals „Zeuge einerandauernden

städtebaulichenEntwicklung“. Gleichzeitig entwickeledie

Arbeitals künstlerischeInstallationdann

noch einEigenleben: Durch denMaßstab werden

dieeigentlich längstabgerissenenHäusergegenüber

derNatur entmächtigt.Entstehen wird die

„Neustadt“ im Landschaftspark Duisburg-Nordauf

einerFreifläche zwischen derAlten Emscher, dem

Fahrradweg „GrünerPfad“ undder Autobahn A42.

Freuendürfen sich alsoNostalgiker derArchitekturauf

ein„Unverhofftes Wiedersehen“ wieauch

Freunde derGegenwartskunstauf die23Hausskulpturen,

diegrößtenteils im Studio desKünstlers

Juliusvon Bismarck in Berlin entstanden ZecheBlumenthal.

14

sind.Inder Arbeit gehe es um dasstetige „Spannungsverhältnis zwischender

vomMenschengeschaffenen Umwelt undder vermeintlich ursprünglichen

Natur. So schärfe siedas Bewusstseinfür ökologische Zusammenhänge.

Ebenfalls unterFederführung derUrbanen KünsteRuhrwirdauch dieAusstellung„Ruhr

Ding:Klima“ hoffentlich mitvielenRealisierungen stattfinden.

Geplantsindvon BrittaPetersund Team vom28.5. bis27.6. in Recklinghausen,Gelsenkirchen,Herne

undHaltern Arbeiten

im öffentlichen Raum,die sich künstlerisch

mitdem Klimaauseinandersetzen.Sie folgtauf

dieAusstellung, dieimseligen Jahre 2019 „Territorien“erkundete.

Sehr schöne Projekte sind dabeifür denSilbersee

in Halterngeplant,hiersindhoffentlich sehr sinnlicheErfahrungen

mitKunst undWasserzumachen.Zwischen

schwimmend zu erkundenden

Skulpturenund Sandkunst istdortvielzusehen.

In Recklinghausen konzentriert sich dasProgramm

rund um dierau belasseneZeche Blumenthal,inGelsenkirchen

spukt es etwa im Consol

Theater, in Herne istetwader Alte Wartesaaldes

HernerBahnhofsSpielort. TomThelen


S Z E N E

IN 2021

UM 19 UHR

IM UND AM

DORTMUNDER U

Eine neue

FÜHRUNGEN FILME KONZERTE LESUNGEN

Tradition

So sahes2020aus -und ganz bestimmtauch wieder 2021

Foto: Juicy Beats Park Sessions

Sie wagen es undwerden hoffentlich belohnt. 2020 konnte das Juicy Beats in Dortmundsein25.

Jubiläum nichtfeiern. Auch dieses Jahr sind Festivalsbei der weiterhin

anhaltenden Pandemie unvorstellbar.Dochdie Veranstalter:innensind flexibel undhaben

stattdessen die JuicyBeats Park Sessionsentwickelt –eine Alternative,die womöglich

zu einer neuen, schönen Tradition werdenkann.

TrotzsteigenderInfektionszahlen schaut das

Juicy-Beats-Team optimistischgen blauen Sommerhimmel.Was

wäre derWestfalenpark an

seinen langen,sonnigenAbenden ohne feiernde

Menschen undlaute Musik? Eben drum.Und irgendwiemussesdochauch

so gehen. Das Hygienekonzeptsteht,Platzist

reichlich da,nach

oben hin gibt's statträumlicherBegrenzungwie

in Konzerthallen nurfrischeLuft. Deswegen

gibtesseitEnde März fürdie ersten angekündigten

Park Sessions desJahresanden bekanntenVorverkaufsstellenTickets

zu kaufen.

DenAnfangmacht laut aktuellen AngabenMichaelSchulte

(27.5.), aufihn folgen u.a. Olli

Schulz (29.5.), dieAntilopen Gang (10.6.), JupiterJones

(13.6.), AnnettLouisan (18.6.), RebellComedy(20.6.),

Provinz(4.7.), FilBoRiva

(7.7.), Markus Krebs (13.7.), Helge &The Snyders

(18.7.), Bosse(28.7.),The Notwist(31.7.)

undElement Of Crime (9.8.). Da zwischen diesenTerminen

noch Tage frei sind,werdenwohl

einige Künstler:innen folgen,die ebenso endlich

wieder vorLivepublikum spielenmögen.Je

nachVorschriftkönnenmax. 980festzugeordnete

Sitzplätzeaufgebaut werden,tendenziell

aber weniger. SchnellzuseinbeimKartenkauf,

kann sich also lohnen,wennman nahander

Bühnesitzenmöchte. Fürden Sicherheitsabstandist

in jedemFallegesorgt.Aufgrund der

schwierigenLageist es empfehlenswert,weiterhin

stetsAusschaunachÄnderungenzuhalten,

dieauch kurzfristignocheintreffenkönnen. cf

Mehr Infosunter:

dortmunder-u.de

fb.com/dortmunderu


T H E M A

Wenn Schildkröten feiern

Fotos: ZOOM Erlebniswelt

Am 23.Mai ist Weltschildkrötentag –und dasist einGrund zumFeiern! Natürlich mit ganz viel Gemütlichkeit.

Auch in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen denken sich die Tierpfleger Jahr für Jahr etwasfür diegepanzertenBewohner aus.

Wiegefeiertwird, wasSchildkröten lieben undwas wirvon ihnen lernen können, hatSandraHeick im Zooerfahren.

Die Zoom-Schildkröten

undihreGäste

In derZOOMErlebnisweltleben aktuell

sechsSchildkrötenartenaus Europa,

Asien, Afrikaund Amerika. Im Schildkrötengartenleben

diefünf großen Spornschildkröten

miteiner Vierzehenschildkröte,

im benachbarten Tümpelwohnen

diegenügsamenGelbwangen-undRotwangen

Schmuckschildkröten, undim

ELETropenparadiesinder Erlebniswelt

Asienhaben diebedrohten ChinesischenStreifen-

undDreikielschildkröten

einenwarmenTeich.InSumme beherbergtdie

ZOOM Erlebniswelt20LandundWasserschildkröten

–und eine große

Zahl unfreiwilligerGastschildkröten

in denBächenund Seen desParks.

„Leider werden vieleungewollte Haustiere

in derweitläufigenGrünanlageausgesetzt,

diesebringenKrankheitenund

Parasitenmit, welche diehochbedrohtenArten

gefährden“, so dasZoo-Team.

Namen undNummern

Meistens haben dieTiere,die in

dieZoomErlebnisweltkommen,

bereitsNamen –und wenn nicht,

sind meistdie Tierpflegermit

Ideenzur Stelle.Die SpornschildkrötenheißenHelmut,

Leonardo,

Willi,Svenund Linni–nach ihren

Vorbesitzern.Die Chinesischen

Streifen-und Dreikielschildkröten

habenNummern,dasie frei in der

Asienhalle laufen undman sieauf

Distanz guterkennenmuss. Und

diejungenStreifenschildkröten

habensolangelediglich Markierungen,bis

ihr Geschlecht zu erkennen

ist.

Geheimrezept Gemütlichkeit

Viele Landschildkrötenartenkönnen

sehr altwerden–dieRiesenschildkröten

sogarbis zu 180Jahre.Der

Schlüssel zum Erfolg scheint ihre Gemütlichkeit

zu sein.Langsamer

Wachstum,eineruhige Lebensweise

undeineGeschlechtsreifeimAlter

von40+ helfen dabei, dieEnergie

Ressourcen optimalzunutzen. Alles

sehr langsamzumachen, unddadurchEnergie

zu sparen–so machen

es typische Energie-Optimierer wie

auch die Faultiere.

Mehr Männchenoder Weibchen?Das isttemperaturabhängig

Normalerweisehat dasZoo-Teambei derZuchtkeinenEinfluss aufdie Geschlechterverteilung.

BeieinigenReptilien wieSchildkröten oder Krokodilen jedoch machtman

sich dieTemperaturzunutze,umgezielt männlicheoderweibliche Nachkommen zu

produzieren. BeiSchildkröten schlüpfenbei niedrigenTemperaturenmehrMännchen,

beiKrokodilen mehr Weibchen –und beiwarmen Temperaturengenau umgekehrt.

16


T H E M A

Millionen JahreErderfahrung

DieVorfahren derSchildkröten lebenseit

200Mio.Jahrenauf derErde. So haben

sich dieArten in Körperbau, Physiologie

undVerhalten ihremLebensraumund Klima

angepasst. Eine Meeresschildkröte

hatdie Vorderbeinezubreiten Flossen

ausgebildet,umimMeergut paddelnzu

können,die Wasser-/Sumpfschildkröten

sind an dasLeben im undamWasserangepasstund

dieLandschildkröten trotzenextremenTemperaturen,

indemsie

Kälte-, Hitze- oder Trockenruhehalten.

Essenist ihre Leidenschaft–Salatblätter sind miteinemHapps weg

Es istinteressantzubeobachten, wieschnell Schildkröten werden können,wennesihr

Lieblingsfuttergibt. Wassie am liebsten fressen,ist ganz unterschiedlich. VieleWasserschildkröten

fressenneben Pflanzen gerneauch Insekten undFisch –und gehen

beim Jagendurchausschnell undbeherzt vor. Landschildkröten hingegensindüberwiegend

Vegetarier,mit einerVorliebefür Gräser,Kräuter, Blumenoder Gemüse–nur

wenigenArten mundet auch Fisch, FleischoderAas.Und mögen dieTiere Gemütlichkeitauch

noch so schätzen: Wenn eine Schildkröteesmit ihremHornschnabelrichtig

gepacktbekommt,ist einSalatblattmit einemHapps weg.

Nachgefragt beiNadjaNiemann,Kuratorin derZOOM Erlebniswelt

Frau Niemann,sindSchildkrötenIhreLieblingstiere?

Schildkötensindnicht meineabsoluten Lieblinge,abereineunglaublich

faszinierende Tiergruppe.Jelängerich mich mitSchildkröten befasse,

umso mehr entdecke ichbeeindruckende Dinge an denTieren. Einige

Schildkrötenartenkönnen durch dieNasetrinken oder legenbis zu 200

Eier in einNest. Besondersdie einzelnenCharaktereund ihre Verhalten

untereinanderlassenmichhäufig schmunzeln.Schildkröten undauch alle

anderenReptilien sind viel empfindsamer,als wir manchmal denken.

HabenSie Schildkröten zu Hauseoderhattenmal welche?

Ichhabeeinige Reptilien,abernochkeine Schildkröteals Haustier gehalten–undbin

auch kein Fandavon. Schildkröten haben sehr hoheAnsprücheanUnterbringung,Ruhe,

Temperatur undFutter, sodass siekeine geselligen

Mitbewohnersindwie Hund oder Katze. Einige Artenhaben zudemeinen

strengen Jahresrhythmus,der beachtet werden muss–und

wermöchteschon mehrereMonateimJahrauf sein Haustier verzichten?

WasempfehlenSie Menschen,die trotz allemeineSchildkrötezuHause

halten möchten?

Siesollten sich im Vorfeldgut überlegen, welche Schildkrötenart siehaltenmöchten.Viele

Artenhaben wiegesagthohe Ansprüche –die teilweise

mitimmensenKostenverbunden sind.Und dieVersorgungdes Tieres bei

Abwesenheitmussauch in dennächsten40Jahrengewährleistet sein.

Kindersindgerne lautund wildund möchten mitihren Tieren kuscheln –

also kauftman ihnenbesserandereHaustiere,oder?

Schildkröten sind keineguten Haustierefür Kinder, da siesehrempfindlich

aufihreUmgebungreagieren,wenig mitihrer Umgebung kommunizierenund

keinenKörperkontakt dulden.Auch Krankheits-und Unwohlanzeichen

zeigen dieTiere nursehrselten. Viele landendann als ungewollte

HaustiereinGewässern,TierheimenoderAuffangstationen.

Gibt es HerausforderungimUmgangmit denSchildkrötenimZoo?

Schildkröten sind eher gemütlichePfleglinge,sie brauchen füralles ein

weniglänger, undlernenauch langsamerals unsere pelzigen Mitbewohner.

Daherbraucht manmehrGeduldund Zeit beider täglichenArbeit.

Diemeisten unsererSchildkröten möchten ihre Ruhe undwenig Ansprache.Esgibtaberauch

Einzeltiere, diesehrmenschenbezogen sind.Gemütszustände

werden aber nichtsodeutlich angezeigt, dass manals

Pflegersofortdaraufreagieren kann.

Und wiewirdder Weltschildkrötentag in derZOOMErlebniswelt gefeiert?

Gibt’s einbesonders saftiges Salatblattfür jeden?

Natürlichwirdder 23.Mai,der Weltschildkrötentag, miteinem üppigenSalat-Bouquetgefeiert!

Und obwohldie Schildkröten keinenZucker haben

dürfen,gibtesansolchenhohenFeiertagenauch malein StückchenApfel

oder Banane.

17


S Z E N E

Das

soll

Jazz

sein?

50 Jahre: DasMoers

Festival verkündet zum

Jubiläum wieerwartet

Unerwartetes.

Saxophonistund Trompeter JoeMcPhee istmit dembritischenTrioDecoy am Start.

Fotos (3): Frank Schindelbeck

Wieverrücktund kreativ dasMoers Festival ist, beweisen dessen Macher

regelmäßigmit noch niedagewesenenProgrammvorstellungen: Fürdie

Jubiläumsausgabe zum50. Geburtstag batensie dieangereisten Pressemenschen

in einenausrangierten,verfallenen,dunklenund feuchtenFußgängertunnel

in derMoerser Innenstadt,

dernur noch durch zwei Kanaldeckelerreichbar

ist.

Im Tunnel behauptetendie FFP2-Masken

tragendenAnsprechpartner, als Archäologenaus

demJahr 2040 aufdas Jahr

2021 zu blicken. Beiihren Ausgrabungen

seiensie aufdas alte Programm desFestivaljubiläums

gestoßen –und sieerklärtenlachend:„Damals

dachte man

ernsthaft, manwürde dasVirus noch im

selben Jahr besiegen.“Sosteht derTunnelauch

fürdie entbehrungsreicheZeit,

dieallemusik-und kulturbegeisterten

Menschen seit Beginn derPandemie

durchmachen. Deshalb will maninMoers unbedingtKonzertelivevor Publikum

stattfindenlassen–wenn dasirgendwiegeht.

Die50. Festivalausgabefindetwie immeranPfingsten statt, dieses Jahr

also bereitsvom 21.bis 24.Mai.Danachdem Hinund Her derLockdown-

Erlasse äußerstungewissist,was dieCorona-Maßnahmen bisdahin erlauben

werden,plant dasMoers-Teamdoppelt unddreifach: ZurNot wird

wievergangenes Jahr nurliveins Internet übertragen.AberalleHoffnung

undVorbereitungenliegenauf demLive-und-vor-Ort-Programm an zwei

dezentralenStandorten: AufzweiHauptbühneninder Festivalhalle–und

Open-Air im MoerserSchlosspark.

DerPark, dereinst Herzdes Festivals mitvielencampierenden Fans war,

18

soll großflächigbespieltwerden. Er bietet reichlich Platzfür Distanzund

soll dasFestival wieder zum sozialen Ereignismachen. Nach VorbildeinigerBerliner

Bühnen,die gerade mitdiesemBeispiel Schule machen, will

dasFestival außerdem aufeineTeststrategie setzen: TatkräftigeUnternehmen

aus derRegionhaben aus eigenerInitiative5000

Schnelltests zurVerfügunggestellt.

DieLindenapotheke

Neukirchen-Vluyn unddas MoerserGesundheitszentrum

Beckerplus errichten

außerdem einTestzentrum in direkter

Nähe.

ZurInszenierungder Pressekonferenz

im Tunnel gehörten auch einhalbmenschlich-und

halb-digitalesWesen

im grünen,hautengen Ganzkörperanzug

undein alternderHippie-Schamane mit

allerleiKlingklang-Werkzeug,der damit

gernestoisch dieWortbeiträgestörte.

Zwischen diesen Polenbewegt sich das

Festival-Programm,indem es alte Bekannte undneue,unbekannte

Klangweltenzuentdeckengibt: Zu denalten Bekanntengehörender USamerikanischeSaxophonistund

Klarinettist undVertreter derJazz-AvantgardeDavid

Murray,der miteinem Trio spielenwird, undSaxophonistund

TrompeterJoe McPhee,der mitdem britischen Trio Decoyanreist.

Ebenfalls zurAvantgardekann mandie französische KontrabassistinJoëlleLéandrezählen,die

beiJohnCageund Morton Feldmann studiert hat

undmit einerfünften Bass-Seite eine Mezzo-Stimmeinihr Spielbringt.Sie

kollaboriert unteranderem mitder experimentellenamerikanischen Sängerin

LaurenNewtonund derPianistinMyraMelford.Mit dabeiist außerdemwiederder

niederländische Schlagzeuger undMultiinstrumentalist


S Z E N E

HanBennink, derschon über zehn MalbeimMoers Festival zu Gast war,

unteranderem beider allerersten Ausgabemit PeterBrötzmann.Wie andere

Künstlerauch istergleichmehrfachund in unterschiedlichenKonstellationenzuerleben.

Äthiopischem Jazz hatvor Jahrender FilmemacherJim Jarmushinder

westlichen Welt zu größererBekanntheitverholfen, indemerStückedes

VibraphonistenMulatuAstatke in denSoundtrackzu„Broken Flowers“

aufnahm. Das MoersFestivalwill dieses Jahr abseitsvon Astatkeauf die

immer noch wenigbekannte Musikszene Äthiopiens blicken. So formieren

sich zumBeispiel unterder Leitungdes norwegischen SchlagzeugersPaal

Nilssen-Love skandinavische, äthiopischeund brasilianische Musikerzur

kochendenLarge Unit.

FürmehrWeiblichkeitimtraditionellehermännlichbesetztenJazzbetrieb

sorgtdas Festival miteiner erneuten Kooperationmit demreinweiblich

besetztenPeng Festival aus Essen. Dasbringtzum Beispiel dieSchweizer

PianistinSylvieCourvoisier nach Moers, diemit ihrermusikalischen

Durchlässigkeitfasziniert: hinterminimalistischen Klavier-Trio-Strukturen

blitzenAnspielungenandie großeeuropäischeTradition vonRavel bis

Stockhausenauf.Ebenfalls demPeng-Kollektiv istdie Einladungder

SchweizerKomponistin undGeigerin LauraSchuler zu verdanken.Mit ihremQuartettspieltsie

radikal, streng undmit einemweitenHorizontan

Einflüssen, Anspielungenund Materialien.Ein klassischerGeigentontrifft

aufElectro-Noise,klare Rhythmen auffreie Passagen,Jazz aufNeue Musik.

EinganzheißerTippder Redaktionist diesiebenköpfigebritische Band

„BlackCountry,New Road,die irgendwo zwischen Rock,Punk,Spoken

Word undfreierImprovisationspielt, oftmit umwerfendenGrooves und

getriebenvon schrägen Grunge-Akkordenander E-Gitarre.Wenndie Erwartungendes

Festival-Teamsaufgehen,kann manderen Auftritt vielleicht

tatsächlich liveerleben,zwischenden Bühnen tingelnd mitder MoerserFahrradflotte,für

diedas Festival gerade Drahteselsammelt.

MaxFlorian Kühlem

MoersFestival: 21.-24.Mai,Festivalhalle und Schlosspark, Moers

moers-festival.de

Danke.

Dank Ihrer Unterstützung können wirviele schöne

und hilfreiche Projekte in unserer Region möglich

machen.

Inzwischen unterstützen wirmit fast 100.000 €

im Jahr Bildung und Ehrenamt. Das Lensing Media

Hilfswerk bündelt das soziale Engagementvieler

Medien in der Region.

Wir tun Gutes etwaimNamen der Ruhr Nachrichten,

Lensing Druck oder Coolibri. Helfen Sie mit!

lensingmedia.de/hilfswerk

DieSchweizer PianistinSylvieCourvoisier

19


T E L E G R A M M E

Dortmund

Seit dem15.4. stehen dieGewinner:innen des „World PressPhoto Awards“

2021 fest –und siedürfen an mehrerenStandorten ihre Arbeitenausstellen,

u.a. im Dortmunder Depot. Vom8.bis 30.5. sind dieGewinner:innen-

Arbeitenzusehen.Dortmundist damiteiner dererstenAusstellungsorte

dieser ausgezeichneten Pressefotografien.

Nach einemganzenJahrPauseohnerichtigeKonzertekehrt das FZW mit

einemneuenKonzept zurück: je nach aktueller Lage werden Konzerte gespieltund

ausschließlichonlineübertragenodernachMöglichkeitals hybrides

System angeboten. Heißt,ein Teil desPublikumsdarfvor Ortdabei

sein,der Rest schaut vomheimischen PC aus zu.Eslohnt sich also,das

aktuelleProgramm malabzuchecken.

Istder Gedankenicht schön,baldunter freiem Himmel einTheaterstück

sehenzukönnen? Dann istDaumendrücken angesagt.Vom 29.5.bis 9.6.

plantdas EnglishTheatre Düsseldorf, Vorstellungeninder Kaiserpfalzruine

zu zeigen.„Shakespeare am Rhein–Romeo&Juliet“sollzehnMal laufen.

Das BBK-KunstforuminDüsseldorf-Flingern zeigteinebesondere Begegnung:„Artolog“

istdas Aufeinandertreffen derWörter„Dialog“und „Art“.

Doch werkommunizierthiermiteinander?EssindKünstler:innen aus

Deutschlandund demIran, diesowohl hinsichtlich ihrerReligionals auch

ihrerKulturäußerst unterschiedlichgeprägt wurden. DasversprichteinerseitsGegensätze,

anderseits aber ebenso Gemeinsamkeiten.

Essen

David Bowieveröffentlichte 2013 denSong„WhereAre We Now“,der eine

Liebeserklärungund einenmelancholischen Rückblickauf seineBerliner

Zeit darstellte. Christian August,Johannes Mundingerund TomislavTopic

stellendas Erkundendes öffentlichen Raumes in denMittelpunkt undbeleuchtendas

aktuelleLeben in einerGroßstadt währendeiner Pandemie.

Noch biszum 30.5.zeigen sieihreWerke in der 44309StreetArt Gallery.

Duisburg

Natürlichsolltedie Neuinszenierung derKammeroper „Romeo &Julia“

vonBoris Blacherauf dergroßenBühne desTheater Duisburg laufen.Nach

mehrmaligemVerschieben wirdnun einwenig umgekrempelt: seit Mitte

April läuft dasimMärzaufgenommeneStückauf operavision.eu kostenlosimStream–unddas

einhalbesJahr lang.

DieFührung„DerWeg derKohle“hat Facetten einerdigitalen Schnitzeljagd.

Foto: Stiftung Zollverein

Das berühmteEssener Weltkulturerbe, dieZeche Zollverein,lädt auf

einenbesonderenvirtuellenErkundungspfadein.Die Führung „Der Weg

derKohle“ hatFacetteneiner digitalenSchnitzeljagd,umden Alltag einer

Kokerei undZeche neuartig erleben. Biszu20Teilnehmer:innen nehmen

gleichzeitig am Zoom-Meeting teil underleben spannende undinformative

Außen- undInnenaufnahmen.

„Romeo &Julia“inDuisburg

Düsseldorf

SchonLust, malwiederins Freibadzugehen?JenachHygienekonzept

undaktueller Lage istdas malmöglich,mal auch nicht. JungeDesigner:innenzeigenvom

8. Bis30.5. im NRW-ForumDüsseldorf eine bunteMischung

an Ausstellungsstückenzur Thematik „Freibad“, insgesamt 32 an

derZahl.ObMode, Objektkunst,Malerei,Keramik oder Videos–facettenreichwirdessowohl

vonden Medien als auch vonden Inhaltsschwerpunkten.

20

Foto: Hans Jörg Michel

Haltern amSee

„Aus derSchatzkammer derCaesaren“ –solautetdie aktuelle AusstellungimLWL

RömermuseuminHaltern am See, dieGeheimnisse römischerHandwerkskunstoffenlegt.Leider

darf dasMuseumvorerst nurvirtuellbesuchtwerden,

wasaberdem ErlebniskeinenAbbruch tunmuss.

Führungengibtessowohl für Erwachsene alsauch fürFamilien mitKindern

mitunterschiedlichen Schwerpunkten.

Köln

Natürlichwäre es liveineiner Halleschöner –aberdie Hauptsache ist

doch,esfindetüberhaupt statt. Das Tanzfestival SoloDuoNRW +friends

darf vom21. und22.5. jeweils um 20 Uhrseine Vorstellungenonlinespielen.

Zuschauer:innen könnenimChatund über einAbstimmungsverfahrenihre

Favorit:innen im Solo undDuo wählen,die dann am 23.5.um18

Uhrgekürtwerden.


T E L E G R A M M E

Foto: Körperwelten Ausstellungsdokumentation Mülheim

„Körperwelten“ sind in Mühlheim zu bestaunen.

Foto: Theater ander Niehburg

Monheim

„Bitte berühren!“.Kunst undKulturzum Anfassen.Gehtdas überhauptaktuell?

Hoffentlich.DennKünstler ManfredWebel möchtegenau damitam

15.5.inMonheim seineTourdurch zwölf StädteinNRW beginnen.Erwill

über eine Wocheauf demMonheimer Rathausplatzgastieren,bevor er mit

seinem rollendenAtelier –ein Kunst-Container –weiterzieht.Eslohnt sich

also, dieAugen offenzuhaltenund Armeauszustrecken.

Mülheim

Mülheimist mutig! Mitder weltberühmten Reihe „Körperwelten“,die diesmalden

Schwerpunkt „EineHerzenssache“ trägt, undder nichtweniger

aufregenden„Terrakotta Armee–DasVermächtnis desewigenKaisers“

stehen gleich zwei neue Ausstellungen parat, dietrotz schwieriger Umstände

–ein negativerCorona-Test mussvorgelegt werden –inden erstenTagen

vielebegeisterte Besucher:innenanlockenkonnten.„Körperwelten“

läuftnochbis MitteAugust, „Die Terrakotta Armee“ bisMitte September.

Oberhausen

Showsschaut maninKrisenzeitenschonmal im Auto sitzend an.

Wersagt, dass mannur Filmeaus demAutoherausanschauen kann? Das

Theaterander Niebuhrg setztseine im letztenJahr angefangenen Shows

fort undmacht in diesem Jahr weiter.Das Programm wechselt regelmäßig

undbietetaktuell auch einSwing-Musical. Ticketsgibtesüberdie Homepage.

Oer-Erkenschwick

Auch das Barockorchester„CatervaMusica“ mussteauf Onlineshows umsteigen.ImMai

stehen an:„Gassenhauer–Lieder,Tänze undFollien des

16.bis 17.Jh.“(1.5.)und „Ilmaestro di capella“ (30.5.). WeitereKonzerte

sind in Planung, sodass es sich lohnt, regelmäßigauf dieHomepagezu

schauen.

Recklinghausen

Am 1.5. soll es losgehen:die 75. Ruhrfestspiele werden stattfinden. In welcher

Form,mussteilweise spontanentschieden werden.Essindreine Onlinevorstellungenmöglich,hybride

Formen für Onlinezuschauer:innenund

Gäste vorOrt,aberauch einLivefestival.Bis zum 20.6.läuft dieSaison

undkann hoffentlich vieles so zeigen,wie erwünscht.

Verschiedene Orte

DieWuppertaler Improvisationskünstlerin GundaGottschalk bringt mitihrem

„PostBabel“-Projekt ihremPublikum einmodernesThema näher: wir

alleleben in einerglobalisierten Welt, dievollerkomplexerZusammenhänge

besteht. Wiefunktioniertdarin nurKommunikation?

Eine Gruppe aus (Video-)Künstler:innen undMusiker:innen präsentieren

einaudiovisuellesErlebnis.Gemeinsam etwasBauen,umdie Zukunftlebenswerter

zu gestalten–deswegender Babel-Bezug.Terminesindfür

den26.-30.5. in Bonn,Duisburg, Wuppertal, Essenund Bochum angekündigt.

Wuppertal

Im Vonder Heydt-Museum in Wuppertalstehenseitder Wiedereröffnung

MitteMärzzweineue Ausstellungenzur Besichtigungparat:„Vision und

Schrecken derModerne –Industrie undkünstlerischer Aufbruch“(bisMitte

Juli) und„GoldeneZeiten–DieSammlungNiederländischerKunst und

ihre Geschichte(n)“ (bis April 2022).Auch hier solltenregelmäßigdie aktuellenRegelungenund

Öffnungszeitenerfragt werden.

21


C O O L I N A R I S C H

MarieNürenberg

Foto: Ekkehard Viefhaus

Comeback im Bahnhof

DerBahnhof Langendreer mitseinem breitenVeranstaltungsangebot und demausgezeichnetenKino Endstationwurde jahrzehntelang

auch durch dieGastronomie zu einemechtenErlebnisort.Bald will Marie NürenbergandieseZeitenanknüpfen.

Zuletztwar es aber nichtnur Corona,das der„Kneipe im Bahnhof Langendreer“

denStecker zog,esgab auch großen Ärgerrundumdie Gastro.Das

endete nach einergehörigenEskalationnunmehrglimpflich undschnell

undeineneue passende Pächterin wurdegefunden. MarieNürenberghatte

sich schonmit 16,inspiriertvon derFassade desKulturzentrums, den

rotenStern tätowieren lassen.Jetzt ziehtsie 23 Jahrespäterals Kneipenwirtin

in diesen Ortein.Was genau„jetzt“ heißt, istnaturgemäß unklar,

bisessoweit ist, wirdnochdie Thekerenoviert unddie Gemütlichkeit erhöht.

AlsNameist (bei Redaktionsschlussnochunter Vorbehalt) „Richtig

gutesZeug. Im Bahnhof Langendreer. BarRestaurantKneipe" angedacht.

Denn derFokus soll in jederHinsichtauf Qualitätliegen, seiesbeimEssen,

seiesbeimTeamgeist.Nürenberg warjahrelang in derCatering- und

Barszene selbstständigunterwegs undunterhältein entsprechend breit

aufgestelltesNetzwerk. Darüber hinaus hatsie sich intensiv in derBarszene

umgesehen, sodass derGastimneuenRestaurantauch einen

Schwerpunkt aufCocktailkultur erwarten kann.

Kulinarisch soll es zwischen gutbürgerlicher Küche undMediterranemzugehen,

miteinem auch hier sehr deutlichen Fokusauf guten undnachhaltigenProdukten.Sosolldann

derfastschon legendäre Bahnhofs-Kneipenklassiker

„Frikadelle mitChampionrahmsauce undPommes“ zeitgemäß

ausTop-Zutaten gemacht sein.Aberauch diesehrangesagtenSmashed-Burgeraus

denUSA hier erstmaliginBOanlanden. BeidiesemabsoltenTrend

liegtder entscheidendeUnterschied zwischen einemnormalen

Burger undeinem SmashedBurgerinder Machartdes Pattys.Hierwird

nämlich aus demFleisch eine Kugelgeformt,die dann aufdie Grillplatte

gedrücktwird, alsoquasigesmashed.Dadurch entstehenmehrGrillaromen

Dafür zuständigerKüchenchefwirdJan Englisch, denBeef-Fans etwa bekanntaus

derDortmunderSteak Akademie.Ein schöner Kino-,Konzertoder

Kabarett-AbendinLangendreer kann alsowiederkommen, abgerundetdurch

einleckeresEssen.Übrigensversprichtdie

neue Chefin auch eine Verbesserung desServices.

Derwar hier beizeitenjamal nachgeradeberühmt

für eine gewisse Langsamkeitund Lethargie.

22

BahnhofLangendreer,Wallbaumweg 108, 44894

Bochum

TomThelen


C O O L I N A R I S C H

Bochum

Das Biercafé am Shakespeareplatz neben

denKammerspielen isteineKneipefür Kultur

undKult. Vorknapp fünf Jahrenhatte sich Wirt

Rüdiger „Bolle“Boldt schon einmal verabschiedet,

jetzt kommt es aber im Gegensatzzudamals

wohl wirklichdazu.Esheißt,erwürde

nichtbei dergeplanten Wiedereröffnungam

Zapfhahn stehen.Wer dann? Wirwerdensehen,

doch wiezuhörenist,laufenGespräche.Das

Biercafé entstand vorweitüber20Jahrenu.a.

durch dieEntfernung desNamensMüller aus

dem Biercafé Müller.

Eine derinjeder Hinsicht spektakulärsten

Vergnügungsorte derStadt istHistorie. Das

Apartment45ander Viktoriastraße gibtes

nichtmehr. DerDachgeschoss-Clubmit Rooftop-Bar-Bereich,inden

maneinst mitdem Aufzugfuhr,

wirdnicht mehr für Tanz undParty genutzt.

Letzte Revitalisierungsversuchescheiterten

nichtzuletzt an derPandemie. DieRooftop-Bar

soll allerdings noch fürEventszunutzensein.

Vorgut zwei Jahrenwurde in HerneEmma

theMugeboren.Nun hatsichdie Eismanufaktur

von Olaf Kern vermehrt undist miteiner zweitenFiliale

auch in derBochumerInnenstadtvertreten.OhnekünstlicheAromenoderFarbstoffe

wird regional undfrisch auch für diezweiteEmma

produziert.Inder BO-Filialeinder Huestraße

empfehlenwir dieSorte Spekulatius-Karamell,

auch wenn Weihnachten schon etwasher.

Im ehemaligen TajMahal an derViktoriastraße

71,dessen Chef Peykan Razani sich sehr

emotionalverabschiedethatte („AufNimmerwiedersehen!

Ichbin pleite!Die Corona Pandemiehat

es endgültiggeschafft!“), befindetsich

nundas masala project,das seineindischeKüchen

gerade allerdings perLieferando ausliefert.Esbleibtalsoindisch

an diesem zentralen

Bermuda3eck-Standort.

Einkurioser Hingucker istmittenimBermuda3eck

entstanden.Zur Gastro-DynastiePizzamannsist

einneuesLadenlokal gestoßen. PizzamannsBlack

(neben dem Kult 4630)sieht

Foto: T.Thelento:

Foto: Daniel Sadrowski

auswie eine Cocktailbar,leuchtet,jaglühtin

dunkelrothinterder Fensterfront undwirdinnenvon

einemgewaltigenschwarzen Pizzaofen

beherrscht. Vonden gefühlt wöchentlichen Neueröffnungenander

Bochumer Pizzafrontdie optischinteressanteste.

AndreasKrämer mussteleider mussnach

39 (!!) Jahren denStandort seiner Bodegas

Rioja LennershofinQuerenburgräumen.Hier

hatsichKrämer seinen exorbitanten Rufals

KennerspanischerKreszenzenerarbeitet, wurde

garzuden besten ImporteurenDeutschlands

gewählt. DerHof wirdkomplettumgebaut.

Doch dieBodegas hatschon wieder etwasgefunden.

Dennochetwas älterenund größeren

HofBockholt in Witten (BochumerStraße40).

DerMann hatGeschmackund seineKunden

werden ihm folgen.

Binali Cömert hateinebesondere Idee:Er

hatMitte März das Bistro KioskMinimarkt eröffnet.

Im historischen Fachwerkhaus am Langendreer-Markt,

Hauptstraße191,gibtesderzeit

polnischeKüche zumAbholen,aberauch viele

polnischeGenussmittel. Wenn es dieLageerlaubt,

wirddas Haus einpolnischesRestaurant.

Castrop-Rauxel

Einwenig verstecktimhinterenTeildes

städtischenDoppelnamenshat sich kürzlich

einsehrinteressantesFood-Konzept niedergelassen.

In derehemaligenKornbrennerei auf

dem HofSchulte-Rauxel (Rieperbergstraße98)

eröffneteinund teilweise auch gerade wegen

derPandemiezeit Marlen Kempf (Foto)ihre Lieferbar.Falls

es beim Namender Gastronomin

klingelt: Siebetreibtauch schon seit längerem

erfolgreichdas nichtweitentfernteEvent-Restaurant

ParkbadSüd.Wie derNameder neuen

Kücheschon vermuten lässt,gibtesdie Speisenhierzum

Abholen undzur Lieferung.

Mitihrem Chefkoch Oleg Kravchuk, derauch im

Parkbad fürdie Speisenzuständigist,hat sie

auch fürdie Lieferbareinen idealenPartner.

Kravchuck hatbei asiatischenKüchenmeistern

gelernt, arbeitete in Dortmund unteranderem

beiden Sterneköchen MichaelDyllong und Phillip

Schneider.Schon deshalb istdie Lieferbarin

denSpeisen sehr hochwertig aufgestellt: Sushi

Foto: Ronny von Wangenheim

in sehr spannendenVariantenals Nigiri undMaki,InsideOut

Rolls,natürlichSashimiund ebenso

Salate, Suppen undPokeBowls sind im Angebotund

werden bevorzugtund nachMöglichkeit

aus regionalen Zutatenhergestellt.

Dortmund

Giannisimo‘s Cucina &Bar im Herzendes

Kreuzviertels hateserwischt. GianniLiotta (Foto:Manuela

Große) teilte mit, dass sich aufgrundgrößererBauarbeitenimHausseine

Küchedortnicht

mehr realisierenließe.Auch die

PandemiedürfteeinekleineRolle spielen. Schade

um diekleine, feinesizilianischeKüche des

quirligenGastronomen.Erplane jedoch an andererStelleweiterzumachen.

PURiNO istdie nächste großeNeueröffnung

in Dortmund.Für Menschenmit Gicht-Erkrankung

undstetemBlick aufdie sogenannte Purin-Tabelle

magder Name etwaszweifelhaft

klingen,dochtatsächlich setztersichzusammenaus

dem„Puren“ derProdukte, kombiniert

mitdem italienischen Wort „Bambino“für

„Kind“. Eröffnetwirdhoffentlich in Kürze auf

Phoenix-West,postalisch Antonio-Segni-Straße

11.Dem einenoderanderenAusflügler magdie

PURiNO-Filialeamnochrecht jungen Stölting

Harbor in Gelsenkirchen bekanntsein.

Geschichte istleiderder beliebte Mykonos-

Grill (HoheStraße73) gegenüber vomAsia-Supermarkt.Zumindest

istein Plakat nichtanders

zu deuten,das dieNeueröffnungvon Indafi Curry

an diesem Standort annonciert.

Fast eineinhalbJahre sind dieehemaligen

Räumlichkeiten desBekleidungsgeschäfts

„Backyard“ nunschon verwaist.Und dasinTop-

Lage.Dochnun tutsichetwas im Ladenlokal an

derCity-Einkaufsmeile Westenhellweg67. Unter

demNamen BigMozas soll hier bald einBistrocafé

einziehen. Anzunehmenist,dassessich

beiBig Mozasumeinen Ablegerder Moza’s Bakery

an derHoheStraße6handeln könnte.Wir

sind gespannt!

Es dürfte nichtviele Besucher desDortmunderWeihnachtsmarktes

geben, diehiernicht

schonreingebissen haben: ArensWestfälischer

23


C O O L I N A R I S C H

Grill-Schinken hateslängstzum Kult geschafft.

Aber ohne Weihnachtsmarkt undweiterenRummelblieb

unsinden zurückliegendenMonaten

dieKöstlichkeit verwehrt.DochseitOsternwird

wieder verkauft.Natürlich nurnachVorbestellungund

mitAbholungamStrümpenbusch 14

undauch nursamstagsund sonntags (12-19

Uhr). Geordert werden muss allerdingsmindestens

einTag vorher unter015156211 5946

(auch perWhatsApp).Den Schinken im Brötchen

gibt’sfür 5, aufdem Teller für 12 Euro.

Wieder einmal eine gute Nachrichtindieser

für dieGastronomie so niederschmetternden

Zeit.Auch wenn wir in diesen Tagenleiderkein

Wirtshaus nutzen dürfen,gibtesein neues. Und

es istgroß, ja geradezu riesig,zentral gelegen

undbieteteinedeftige Küche.Das GastronomenpaarMentore

undBujar Berishhaben am

Friedensplatzihr zweites Benediktiner Wirtshaus

eröffnet.Das erstesteht im Sauerland, in

Attendorn.HierinDortmundist manins ehemalige

COA eingezogen.Auf denTisch kommt eine

deftigebayrische Küche mitall ihrenKlassikern.Vor

allem dieHaxeüberzeugt mitkolossal

krachender Kruste.Zurzeit naturgemäß nur zur

Vorbestellung undAbholung. Abseitsdes Fußballplatzeskann

mandie Bayern schon mögen.

DieehemaligenRäume desHemer Betriebs

Eiswerk an derSaarlandstraßesindoffenbar

neuvermietet.Ein neuerGastro-Laden zieht

dortein.Aberkeine Eisdiele. Nosh wirdder neue

Ladenheißen. EinBistro, in demesunter anderem„Lunchbowls“geben

soll –einebunte Mischung

aus verschiedenenZutaten,serviertin

einerSchüssel.

In deranderen Eiswerk-Filialeander Kleppingstraße

hat Hitzefrei schon seit März geöffnet.

Hier gibts weiter Eis.

Im legendärenIrish Pub Church soll es tatsächlich

weitergehen. Bislangist es allerdings

lediglich einZettel, derverkündet,dasseshier

im Kreuzviertelmit irischer Kneipenkulturim

August 2021 weiter gehensoll. Churchmusste

nach zehnjährigem Bestehen kürzlicherstkapitulieren.Der

Nachfolger will nach Eigenaussage

mitneuemNamen (nicht so schlimm) undneuen

Öffnungszeiten (das könnte schlimmerwerdenfür

dieNightflies Dortmunds).

24

Foto: Silke Albrecht

Ebenfalls nach Ende (oderEindämmung)

derPandemiekönnensichWestpark-Besucher

freuen: DasDortmunderStart-up„Cooking

Friends“will dann im beliebtenund bekannten

Café Erdmann Streetfood anbieten.Dahinter

stehen Oliver Flachund Felix Feldkamp, vorallemletzterer

istbei Dortmunder Feinschmeckernbekannt.

Zuletzt etwa mitseinerGastronomieimDortmunderGolfclub.

DasStart-upin

Sachen Street Food probiert derzeitdie Speisen

schon aus,seitJanuarofferierensie als CookingFriends“schon

donnerstags bissonntags

ab 17.30 Uhrnette Snacks in derKüchenwirtschaft

Bismarck im Kaiserstraßenviertel (Foto:

tt).

Duisburg

Großenbaum istumeinekulinarische Adressereicher.

Nino und Angelo Stabile,die im

letztenWinternachlangerZeitdas Restaurant

Pinocchio verlassenhaben,eröffneten einen

Supermarktfür italienischeProdukte. An der

Großenbaumer Allee41gibtesimLa BellaItalia

seit letzterWoche fast ausschließlichoriginale

italienischeProduktefür Genießer.

Junggastronom DamianHeinrich führtdie

„Dreh-und Bandnudel“-TraditioninDuisburg-

Ruhrortfort. Der„Nudelgarten“, einstfasteine

InstitutionamDellplatz, istnun in einemalten

Kioskuntergebracht. Die„dritte Generation“offeriertherrlicheTeigwarenzur

Abholungander

Gildenstraße 16.

Essen

Es isthimmelschreiend. Seit dem2.Mai

2013 gibtesinBorbeck (Weidkamp 5) dasvegane

Cafe Fleischlos von Nicole Gettler.Jetzt

mussdie engagierteGastronomin aufgeben.Sie

schreibt:„Es war fürmichein psychischer und

physischer Kraftakt,und ichmussgestehen,

dieLuft isteinfachraus. Ichhoffe,meine Entscheidungist

nachvollziehbar. Aber irgendwann

geht es einfachnicht mehr.Bis September2021

bleibeich Euch noch erhalten undhoffe,das Ihr

trotzder Neuigkeitenweiterhin dasCafe

Fleischlos unterstützt.“

Das Bohnenkartell vonder Witteringstraße

Foto: T.Thelen

41ahat sich einenSatellitenauf derRügegönnt.

Im vomJoghurt-Spezialisten Yomaro verlassenenLaden

mitHausnummer 66 wird nun

Kaffee „auf dieHand“ verkauft undbaldhoffentlich

mehr.Kartellchefssinddie Essener MaximilanKranz

und AlexanderWinter.

VomEnde einerLegendewar dieser Tage zu

lesen. Seit 1965 galt das Ange D’Or in Kettwig

(Fotoaus demArchiv,2012, Kerstin Kokoska)

als einesder besten Restaurantsdes Ruhrgebiets.

Claude und DorisHuppertz führteneszu

sensationellen zwei Michelin-Sterne. Claude

Huppertz jun. übernahm dann dasRestaurant

Anfangder Neunzigerund leitet seitherdas Ange

D’or Junior.ImDezembernun endete diekulinarischeund

gastronomischeTradition nach

55 Jahren, dieVillasollnun sozialen Zwecken

offenstehenund wurde verkauft.Die Senioren

Huppertz wollen nundie Welt erkunden, derJunior

plantein Konzeptnamens Drink,Eat &

Meet. Beiden Unternehmungenwünschenwir

viel Glück.

Neuesauf derRü. Gefühlt jahrelang wurde

hier renoviert, jetzt ist derLaden endlich (für

Abholungnatürlich)geöffnet. DÖNA heißtder

sehr,sehrschicke neue Edel-Imbiss beiHausnummer

59.Das etwaskryptischeMotto der

Neueröffnunglautet„WirsindDöna. Allesandere

is’Kebap“Zuvor gabeshierbis vorgut vier

Jahren DieInsel mitnordischerKüche.

Hochkarätiger NeuzugangimTeamdes Restaurants

Hannappel: Sven Wesholek hatseine

Ausbildungzum Koch im Restaurant „Casino“ in

Coesfeldgemacht.Danachwar er Souschef in

derKettwiger Résidence,bis Ende März 2019

Küchenchefinder Schote von Nelson Müller,

dann noch eine WeileSouschefbem frisch besternten

DerSchneider in Dortmund.Mit Knut

Hannappel (links) und Tobi Weyers (rechts)

entsteht eintollesTrio.

Als voreinigenJahrendas EssenerSüdviertelfür

„Foodies“und Szenemenschensorichtig

interessantwurde (Stichworte Snack’n’Roll Garage,The

Oak (RestinPeace), unddiverse Pizza-,

Eis-,Kaffeegründer) war eine langjährige

Institutionnicht dabei. LeerstandimBahnhof

Süd,der schonSzene-Gastro war,als dieheuti-

Foto: Hannappel


G A S T R O N E W S

Foto:Mücke

genProtagonistenanganzandere

Dinge dachten. Dasänderte sich

nunamEndedes ersten Pandemiesommers

2020 als dieDüsseldorfer

SebastianKnepper und

Thorsten Kulmann zusammen mit

derEssener CraftbierBrauerei Mücke

loslegten. Das Konzeptheißt

HolycraftSüd,harrtabernaturgemäß

(Virus)nochder Öffnung.

Dennis Pfahl vonMücke:„Wir erfindenuns

täglich neu.“Bis zurEröffnung

-nachder Mückeden Hauptbierpartner

abgibt undesalleSortendes

Kreativbrauers aus Essen

gebenwird-sollhierinSachen

Biergarten undCoolnessein Hotspot

derRuhrgebietsbierkultur entstehen.Bis

dahin gibt es nur, aber

immerhin„To-goBiere“, auch Fassbiere,und

Pizza.

Erwischt wurde Kult-Wirtund

selbst ernannterSchlagerkönig

René Pascal beieinem kleinenUmtrunkmit

MusikinseinerKneipe

Drehscheibeander Alfredstraße.

Dienichterlaubte Sausewirdfür

dieallerdingsüberschaubaren

acht Party-Peoplen vermutlich relativteuerwerden.

Gelsenkirchen

Ausalten Geschichtsschreibungen

wollen einige heimatkundige

Gelsenkirchener Bueraner erfahren

haben,dasseinst einBueranerindie

Pfalz ausgewandert

sei, um dortWeinanzubauen.Seine

Trauben nannte er „Buergunder“,dochleider

seidann beider

Eintragung deskaiserlichen Patentamtsdas

„e“vergessen worden.

Fortan tranken dieMenschen

weißenund rotenBURgunder. Das

änderderzeit dieneue Gastronomie

LONDeli (Russellplatz2,),wo

ChristophKlug seit März geöffnet

hatund seit Ende April echten

(Zwinker)und tatsächlich sehr gut

schmeckenden GrauBUERgunder

verkauft.

Hattingen

Schonjetztmussteder beliebte

Kulinarische Altstadtmarkt wegender

aktuellen Coronaschutzverordnung

unddes steigendenInfektions-Geschehens

für 2021 wiederabgesagtwerden.

Zumzweiten

Malschon müssendie Wirtedas

traditionell über dasFronleichnam-Wochenende

stattfindende

KAMausfallen.Eshatte sich über

zwei Jahrzehnte weit über die

Stadtgrenzen einengrandiosen

Ruferkocht undwurde zu einem

beliebtenPublikumsmagneten in

Hattingen.

Mülheim an

der Ruhr

Rund um das Chikago gingeswild

zu bisdas Lokalnur kurzeZeit

nachder Eröffnungschließen

musste.Nun istdort Al Pacino eingezogen.Nicht

derSchauspieler

undzum Glücknicht Al Capone.An

derLeineweber-,EckeViktoriastraße

soll es Pizza geben.

Velbert

Schon im Oktober2020war Walter

Stemberg vom SchlemmerAtlas

mitdem Titel„Gastronomdes Jahres“

etikettiertworden. Danach hat

derGastroführer„Dergroße Restaurant&Hotel

Guide“ nachgezogen–auch

vondieserPublikation

wurde er zum Gastronomdes Jahresernannt.

Das Gastro-Netzwerk„Deutschland

neuentdecken“packtenun

noch einendrauf undkürte den

Senior-Chefdes Hauses in Neviges

zur„Legendeder Gastlichkeit“.

Herzliche Glückwünsche!

TomThelen

Wirhaben die

Schnauze voll.

Hilf unseren Meeren mit deiner Spende:

wwf.de/plastikflut

DerWWF arbeitet weltweit mit Menschen,Unternehmen

undPolitik zusammen,umdie Vermüllung der Meerezu

stoppen.Hilfmit deinerSpende! WWF-Spendenkonto:

IBAN DE06 5502 0500 0222 2222 22

25


M U S I K

Wenn alle mitmachen

HarryPotterist wiedafür gemacht, einenaus demStimmungskeller zu holen.

WirmüssenunserLangzeitgedächtnisbemühen,umbei a-ha als erstes an eine Band aus Norwegenzudenkenund nichtanein Corona-Kürzel.Das

wardie Zeit,inder Wohnzimmerkonzerte noch fürdie Livemusik in ihrerReinkulturstanden. Nahund direkt.Heute

kommtdie Musikvia Stream: gerne live,aberAufzeichnungen tun es auch.Die Künstler können endlichwiederdas tun, wassie

am besten können–und dieFansbekommenwenigstens so etwas wieeineAhnung davon, wasesheißt,ein Konzertzuerleben.In

den kommenden WochensteheneineReihe vonvirtuellenVeranstaltungen aufdem Plan, die es wertsind, denRechnerein-und

dieschlechtenGedanken auszuschalten. Alexandravon Braunschweigstellt einige vor.

Mark Seibert,

StreamingSessionsUnplugged

Tanz derVampire, Bonnie &Clyde, Pretty Woman: Nenn eine große

Musical-Produktion –und Mark Seibertwirdauf der Darsteller-Liste

zu finden sein. Gerneunter der Rubrik „Hauptrolle“. Sein Repertoire

geht also durchausals umfangreichdurch. Auchwenneskeines Beweises

mehr bedarf,tritt er ihn doch mit der „Wünsch-Dir-was-Nummer“an:

Am 7. MaisteigtMark Seibertauf die Bühne des KatiElli-

TheatersinDatteln und singt die Songs, diesich seine Fans beider

Ticketbuchung gewünscht haben.Und weil auch in diesen Zeit Musik

alleine nur halb so viel Spaß macht, teilt er sichdie BühneingebührendenAbstandmit

Kollegen. Bei dem Konzert, dasinklusive einer

kleinenPause etwa 100Minuten dauernsoll, performen an seiner

Seiteder PianistFlorianAlbers, Astrid Nägele am Cello sowie die beidenSpecial

GuestsJan Ammannund NienkeLatten. Der Linkzum Ticketshop

stehtauf Seiberts Internetseite.

www.mark-seibert.com

At the Movies

Wenn wir schon malbei Musical-Stars sind,legenwir gleich

noch eine Show nach. Am Pfingstsonntag (23. Mai) haben

sich unteranderem AlexanderKlaws,DrewSarich,Andreas

Bieber undLaura Saleh zu einemgemeinsamen Konzert

verabredet. Ihr Plan:32der beliebtesten Lieder aus den

größtenKino- undFernsehproduktionenaller Zeiten sollen

denZuhörernden Abendein kleinesbisschen bunter machen.Für

dieRegenbogen-StimmungsorgenLiederwie

„Eye of theTiger“, dieTränenballade„My heartwill go on“

oder Stücke aus BabylonBerlin.Los geht es um 19.45Uhr.

Alles,was derFan braucht, istguteLaune,einen KühlschrankvollerKaltgetränke–undein

Streamingticket,

dasman unteranderem über dieseWebseiteerwerben

kann: www.soundofmusic-concerts.de

26


M U S I K

ReaGarvey,

The Yellow Jacket Sessions

DersympathischeIre mitdem unverwechselbarenVollbartmacht

schon seit Monatendas Besteaus derPandemie: Er unterhältseine

Fans nach allerbester Artund Weise. Immerwiederdonnerstags wirft

er sich in eine gelbeJacke,schaltetseine Webcam einund streamtein

kleinesKonzert aus seinem Privatstudio in diegroße,weite Welt.

Zu sehensinddie Clipsauf YouTubeund Twitch.Und werjetzt erst auf

denGeschmackkommt,hat denVorteil,dassihm schon eine ganzeBibliothek

vergangenerYellow-Jacket-Sessionszur Verfügungsteht,

durch dieersichersteinmal durchhören kann.

RegelmäßigwartetRea Garvey dabeiübrigensauch mitnettenÜberraschungsgästenauf,die

mitihm zusammen musizieren. Werhätte zum

Beispielgedacht,das MaxGiesinger in derLageist,einewunderbare

Unplugged-Version von„Supergirl“ in dieGitarre zu zupfen?Dassdas

geht, lässt sich jetztleichtüberprüfen.

TheMusicofHarry Potter

Foto: highlight-concerts.com

DenJungenmit derNickelbrilleund derblitzförmigen Narbe

aufder Stirnkennenalle. Undman mussauchkeineingefleischter

Fansein, um dieeineoderandereMelodie

auseinem derHarry-Potter-Filmeganzproblemlos aus

demGedächtnismitsummen zu können.Insofernist das

Fan-Potenzialfür dasOnline-Konzert, dasnochbis Anfang

Juni zurVerfügungstehenwird, riesig.Klar, mankönnte

jetzteinwenden, HarryPotterfunktioniertdocheigentlich

nurrichtiganeinem kalten Wintertag,wennman es sich

miteiner TasseGlühweinunter einerKuscheldecke auf

demSofabequemmachenkann.Auf denerstenBlick

magdas vielleicht sein.Das Konzertist es aber wert,sich

einmal selbst vomGegenteilzuüberzeugen. Karten für

denStreamgibtesbei verschiedenenTicketbörsen.

Einer kommt, alle machen mit

Musikalisch gesehenhat Deutschlandgleichmehrere Hauptstädte. Eine davon

liegtimhohen Norden,hat einenriesigenHafen undsoviele Bühnen, dass man

beim Zählen denÜberblick verlieren könnte. Das ändert jedoch nichts daran, dass

dasProbleminHamburgdas gleicheist wiegeradeüberall: DieTheater undKonzerthallen

haben schon langekeine Musiker undSchauspieler mehr gesehenund

Zuschauersowieso nicht. Eine harteZeitfür dieKünstler. Wiegut,dassman sich

aber noch aufdie Solidaritätuntereinander verlassenkann.Und so kommen am

12.Mai eine Reihenamhafterdeutscher Künstlerzusammen,umder Hamburger

Kulturlandschaftunter dieArmezugreifen.Torsten Sträter wirddabei sein,Ina

Müller, Bjarne Mädelund noch ganz vielemehr. Performt wird aufinsgesamt acht

Bühnen –querverteiltüberdas HamburgerStadtgebiet sollte auch derAbstand

ausreichendsein. Das klingt gut?Eintrittskarten für dasvirtuelle Eventgibtes

hier: www.einerkommt.de

Foto: Guido Schroeder

TorstenSträter wird auchinHamburg dabeisein.

27


I N T E R V I E W

Ein bisschen mehr Liebe

DieBroilers sind mitihrem achten AlbumamStart.

Fotos (2) :Robert Eikelpoth

Seit Anfang der90er machenSammy Amaraund Andi Brügge gemeinsam Musik. Seit1994 sind siedie Broilers.IhreWurzeln, die in

derOi!-und Punkszene liegen, haben sienie ausden Augenverloren. Mit„PuroAmor“ stehtseitwenigen Tagen dasachte Studioalbum

in denRegalen undversprühtauchingesellschaftlich düsteren Monatenfrische Frühlingsenergie.Christopher Filipecki

sprach mit FrontmannSammy über Festival-Tristesseund Tipps gegen den Corona-Blues.

Sammy, wasmacht das Leben? Wiegehtesdir unddeinerBand?

Wirsindallefit,uns geht’s gut. DassKonzerteund Festivals wieRockam

Ring z.B. jetztausfallen,ist so diffus füruns,dasswir dasaktuell noch gar

nichtwahrnehmen –wennaberdas Albumdraußen istund ichKommentare

vonFanslesen werde, wie„Fuck,das will ichjetzt live hören!“,wird

unsbewusst,was unsfehlt undwir werden dann auch richtigtraurigsein.

„PuroAmor“ istdie erstePlatte seit vier Jahren.Ist derZeitpunkt für eine

Veröffentlichungnicht gradeeherungünstig?

Das istgenau derrichtigeZeitpunkt,besonders fürdiesesspezifischeAlbum.

Ichhabesogar aufdie Veröffentlichunggedrängt.Ich wollte in dieser

verhältnismäßig dunklenZeiteinepositiveAblenkung für dieMenschen.

Etwas, wasdenen Mutmacht,was vielleicht auch dabeihilft,die Verluste

zu verarbeiten, diepassiertsind. Das istgenau derrichtigeZeitpunktfür

einAlbum,das „PuroAmor“ heißt.

28

Eure letztendreiPlattenwurdenvergoldet,die letztenbeidenstanden auf

Platz1der Albumcharts. Pusht euchder Erfolg nochmal so richtig, setzt

es eher unterDruck oder isteseuchvölligegal?

In denletzten Wochen hatsichinmir irgendwasverändert.Ich habemomentan

so eine positive Grundeinstellung.Esist dieses Gefühlvon „Esist,

wasesist undduwirstesnicht ändern können“inmir.Dichwerdenniemals

alleMenschenlieben, also mach einHäkchen hinter! In diesem Sinne

binich alsoder Zukunftgegenüber positivgestimmt.Wir gebenunser

Bestes.Wir haben einAlbum am Start, daswir sehr lieben undauf daswir

stolzsind–alsowas soll unspassieren?Genauso denkeich über diePandemie.

Ichglaubewirklich,dasswir dashinkriegen. Es wurde im Laufeder

Menschheit immer irgendwiebesser. Daswirdauch hier sein.Natürlich

freue ichmich, wenn ichmir eine vierte goldene Schallplatte hinhängen

kann.Wichtiger istesaber, dass dieLeute dasabfeiernund wir aufden

KonzertenSpaßhaben können.Das macht am Ende mehr aus als eine

schöne,behangeneWand.

Ihr seid eh eher eine Liveband–wennnun bisHerbstlivenichtsgeht, ist

dasein Problemfür euch, wenn geradeneue Musik draußenist?

Ichhätte mir natürlichgewünscht,dassdas Album liveunterstützt wird,

dasfänd’ ichambesten. Albensinddafür da,dassdie Leutedie Textelernenkönnen,umsie

dann livemitzusingen.Das istabermomentannicht

drin.Ich stehemorgens auch nichtauf undwünsche mir größerzusein.

Das Virusbestimmt im Moment denTakt.KeinPolitiker undkeinWunsch

nach Wirtschaftsöffnung hatetwas zu bedeuten. Das Ziel istes, dasVirus

so kleinzumachenwie möglich oder aus derWeltzuschaffen, undwenn

dasgeschafft ist, geht’s weiter.

EinBroilers-Konzertist fürmichspucken,vielspucken!Dustehstdicht an

dichtmit deinem besten Kumpel oder deiner besten Freundin,ihr

schwitzt,ihr brüllteuch an,ihr habteuchinden Armen, ihrheult vorFreude

oder Traurigkeit–dasgehörtdazu. EinlautesKonzert,bei demdie Leute

nursitzen, kann ichmir nichtvorstellen. Sollte es keineandereMöglichkeit

geben,werdenwir unswas überlegen. Dann machenwir aber keine

Pogo-Nummern,dukannst keinen CirclePit im Sitzen machen.Aberder

CirclePit wirdwiederstattfinden, nurnicht so schnell, wiewir gehoffthaben.


I N T E R V I E W

Heißtaber,wennSitzkonzerteimHerbststattfinden dürfen,könnt ihr

euch alternativ eine Unplugged-Nummervorstellen?

Könnte eine Idee sein.Wir haben schon häufigermal wasunpluggedgemacht.Nicht

totalkonsequent,sondern eher eine Mischung,aberdas

macht unsauch supervielSpaß. Wirsitzendabei selber undkönnen dementsprechend

nichtumfallen, wenn wir zu viel getrunken haben.Das ist

etwasmehrGelaber,etwas intimer, kann aber gerneneben denlauten

Broilers-Gigsbestehen.

Ihrseidfür eure politische Haltungbekannt. Wasmacht dieaktuelleLage

mitdir?

Fürmichist Facebook mittlerweile eine Wuthölleund hatsichinwas ganz

Ungutesverwandelt.Man darf dabeiabernicht vergessen,dassFacebook

nichtder Spiegelder Gesellschaft ist. Ichhabeviele Nachrichtenseitenin

einembreiten Spektrum abonniertund eigentlich weiß ich, wasunter ArtikelXfür

Kommentare drunterstehenwerdenund am Ende frageich mich:

„Warum klickeich überhauptdarauf?“,das istfastschon masochistisch.

Ichhabedennoch dasGefühl, dass Hände in denSchoß legenfalsch ist.

Deswegenäußernwir unsauch weiterhin politischund gehenindie Diskussionmit

Leuten,die nichtkomplettverloren sind.Gibtnatürlichein

paar Vögel,die da miteinem gelben Cape aufDemos herumlaufenund einfach

provozierenwollenund eine Löcher-Maske aufhaben –was soll ich

mitdenen diskutieren?Diesindnur egoistisch. Wasrechtsradikale Parteien

angeht, beunruhigtesmichdoch, weil es nichtnur Deutschlandbetrifft.Ich

hoffeeinfach, dass es immer mehr Leutebleiben,die für stattgegenetwas

sind.Gegenetwas sein istvieleinfacher. Mankann dasander

AfD sehen, dieinder aktuellen Zeit im Verhältnis ziemlich leisewaren. Positive

Ansätzebzw.Lösungenhat manvon derAfD weniggelesen.Somit

wurde es zumGlück um dieruhiger, aber ichwill denTag nichtvor dem

Abendloben.

Kommen wir doch lieber zu wasSchönem.Die Platte heißt„Puro Amor“–

wassinddie Dinge, dieduammeisten liebst?

Eigentlich binich sehr dankbar fürmeinLeben,für meineChancen.Das

fängtauch mitKleinigkeitenan, zum Beispiel,dassich nichtmit einem

Wecker aufstehenmussund arbeitenkann,wann ichwill.Wir alsBandhabendas

Glück, unserHobby zumBeruf gemacht zu haben.Wir treffen uns,

proben,schreiben Songs, erzählen unslustige Dinge.Ich liebeesaber

auch einfachimWohnzimmerzusitzen, Plattenzuhören, X-BoxoderPlaystationzuspielen,ins

Fitnessstudio zu gehen–undwenndie Pandemie

vorbei ist, freue ichmichdarauf, rauszugehen, essenzugehen,einen zu

trinken.Die Summeaus vielen kleinenDingenergeben für mich einen

Tipptopp-Tag!

Wieist diePlatte denn entstanden,was hateuch inspiriertund begleitet?

Angefangen habeich mitder neuenPlatteMitte 2019.Zwar noch nicht

tüchtig,aberesgingirgendwielos.Dann kamCoronains Land undeshörte

alles auf. Mitder Absage unsererOpenAirs,die 2020 stattfindensollten,

istfür mich alles zusammengebrochen.Ich hattekeinenDruck mehr,kein

Ziel mehr zumHinarbeitenund ichhabedaraufhin schwer prokrastiniert.

Habe stattdessenden Kelleraufgeräumt undalles getan, wasnicht wirklich

mitproduktivem Arbeitenzutun hatte. Es warschwerwiederhineinzufinden,

irgendwann warich aber wieder im Thema. DashalbeJahr,in

demwenig passierte, war letztendlich nichtsoschlimm fürmich, da ich–

als Corona anfing –irgendwiedurch warmit demSchreiben.Ich habe

dann stattdessenneue Inspiration gesammelt.

undsindtagesformabhängig, jetztgeradewürde ich„Trink mich doch

schön“ hörenwollen, ichhab’geradeReggae-Laune.

DasAlbum bietet viel gute Laune undMoshpit-Stimmung. Möchtet ihrden

Alltagsunmut derFansdamit einwenig zurSeite schieben?

Ichglaube, ja.Selbstinden Momenten,indenen es traurige Textegibtwie

in „Dabrichtdas Herz“,gibtestrotzdemeinen Drive, sodass mangute

Launebekommt.„AlterGeist“dreht sich wiederum um saisonal-affektierte

Störungen, also beispielsweise um Winterdepressionen –aberselbst

dazu werden dieLeute tanzen.Der Sängerleidet,aberdie Leutetanzen, so

soll dasjaauch sein…

Nächstes Jahr machst du mitBandkollege Andi 30 JahreMusik zusammen.

Dasist DreivierteldeinesLebens!

Das macht einmal ganz klar,wie altich schonbin.Und dann zeigteserneut,wie

viel Glückwir hatten.Glück, weil wir als 12-jährige Piccosdachten,

wir könnenalles erreichen. Drei, vier Jahre später wurde unssehrviel

klarer, dass wirgar nichts erreichen, aber Spaß haben werden,und zehn

weitereJahre danach war doch wiederalles möglich. Das istverrückt.

2024 werden dann dieBroilers30Jahre unddawerdenwir definitivwas

machen. Sobald dasmöglich ist, wiederKonzertezuspielen mitSchwitzi-

Schwitzi,werdenwir dasmachen–egal ob 30, 25 oder 27 Jahre. Wurscht.

Wo siehst du noch Verbesserungen hinsichtlich dermomentanenKulturszene?

Wichtigist,genau aufdie zu achten,die nichtdas Glückhaben,eineetablierte

Band zu sein.Die Leute, diehinteroderamRandder Bühnestehen

unddafür sorgen, dass dasZeugaufgebaut wird. DieKulturschaffenden

solltenauch eine ausreichend großeLobby bekommen,umwahrgenommenzuwerden.

Musikund Kunstist nichtumsonst,sondern mitdas

Wichtigste,was wirhaben.Die Leutehaben sich so ansStreamengewöhnt,

aber wenn derGeldhahn komplett zu ist, wirdesdas nichtmehr

geben. Um dieLeute,die dafürsorgen, dass es dieses Freizeitvergnügen

gibt,mussman sich genausokümmern wieumFluggesellschaften. Das

wäre verbesserungswürdig–gerade in einemLand, dassich„Dichterund

Denker“auf dieFahne schreibt.

Wiekann mansichbei Launehalten, wenn einender Gedanke, keineKonzerteund

FestivalsindiesemJahrzusehen,wiedererdrückt?

Eingutes Getränk bereitstellen, eine Pizza bestellenodervielleichtmal

selber machen. Küchenpartyskann manauch mitseinerPartnerin oder

seinem Partnergut veranstalten.AberMusik istfür mich Dreh- undAngelpunkt.

Machtdie Musikeinfachlaut, bisdie Nachbarn im Takt klopfen!Das

istdas Erfolgsrezept.

Wasdarfdas Publikum erwarten?HastduLieblinge?

Eigentlich kann ichalles aufder Platte gut durchhören. Ichhöresie auch

selbst noch häufig, wasnachsoeinem langen Entstehungsprozess und

so vielen Durchläufen ungewöhnlich ist. Lieblingsliederwechselntäglich

Sammy (2. v. r.)und seineBand.

29


M U S I K

Germany–

Hauptsache, irgendwelche –

Spätestensindem Fernsehmoment,indem dieEurovisionsmelodie –das „TeDeum“ –erklingt, wissen die

Zuschauer:innen, dassein internationalbedeutendes Highlight folgt. Seit66Jahren ist derEurovisionSong Contest

eine dieser Shows, die das Stück vonCharpentierals Introverwenden darf.2021 istder größte Musikwettbewerb

der Welt zurück, nachdemerzuletzt zumersten Mal in seiner Geschichte pausierenmusste. Christopher Filipecki

blickt zurück –und nach vorne.

Über 8Millionen Menschenschaltenjährlichhierzulande ein, weltweit

sind es 180Millionen.Die europäischen Grenzen sind längstgebrochen.

Ja,selbstein Mitglied derEuropeanBroadcastingUnion,kurzEBU,muss

mannicht malmehrsein, um beim EurovisionSongContest mitmachen

zu können.Soist beispielsweise seit 2015 Australien am Start. Ende des

laufendenJahressteht die1.amerikanischeVariante aufder Agenda,

nachdemdurch den2020veröffentlichtenNetflix-Film„EurovisionSong

Contest: TheStory of Fire Saga“die eigenwillige Sendung weitereFansin

Überseedazugewinnenkonnte.

Gegenwärtiglaufen dieletzten Vorbereitungen für die65. Ausgabe. Austragungsortist

Rotterdaminden Niederlanden –ebenindem Land,das zuletztgewann.

2019 erklommDuncan Laurencemit seiner

emotionalenPowerballade„Arcade“das Siegertreppchen

undbrachte dieShownach40Jahrenzurückzu

unserenNachbar:innen.Schon im letztenMai sollte die

Sendung,die fürihre Diversität hinsichtlich Musik undAnhängerschaftbekanntist,inder

RotterdamAhoy-Arena

über dieBühne gehen–doch Corona machtedem Ganzen

einenStrichdurch dieRechnung.

2021 sind dieFallzahlen zwar keinStückbesser, aber diePläne ausgefeilter.

Konnte zuletztkeinWeg gefundenwerden, um eine dermaßen umfangreiche

Produktionzuverwirklichen, gibtesnun fürjedeOption eine

Alternative. Ob mitoderohnePublikum,obgar mitKünstler:innen vorOrt

oder lediglichvorabaufgezeichnetenVideos–der ESC istsafeund zelebriertam22.5.

um 21 Uhrnachmitteleuropäischer Sommerzeit sein Finale.

39 Länder nehmen teil.

30

Deutschlandschickt Jendrik undhat lautFansund Wettbürostatsächlich

garnicht so schlechte Karten.Wie geht dasdenn? EinKandidat, derauf

denvorderstenPlätzenlandensoll? Unglaublich. Doch Achtung: so

schlecht, wieDeutschland in denMedienoft dargestelltwird, istesgar

nicht. Malein paar spannende Fakten:

Schaut manauf diebloßenSiege,führt Irland weiterhin mit7an derZahl.

Allerdingsist derletztedermaßen großeErfolgfast3Dekadenher.Schaut

manauf dieabsolutePunktzahl, dieIrlandinsgesamt beim Wettbewerb

bisher ergatternkonnte, belegt es auch nurnochPlatz 7. Hier liegtmit guten5000

Punkten nämlich Schweden aufder Pole Position,und

dasmit gleich 1000 Punkten VorsprungzuPlatz

2. Außerdem istSchwedennur noch einenSiegvon Irland

entfernt.Deutschland hatbisher2xgewinnendürfen.

Einmal mitSchlagersängerin Nicole 1982 undihremKlassiker

„Ein bisschen Frieden“ und28Jahre

später im Jahre 2010 mitder quirligen Lenaund dem„Satellite“.

Trotzdem hältsichunsereNationhartnäckig aufPlatz 10 der

ESC-All-Time-Winners, wasviele gerneübersehen mögen –ein Platz10

voninsgesamt 52 Ländern,die es bisher versuchthaben,ist keinesfalls

miserabel.

Miserabelwirdeseigentlich erst,wennman aufdie Ergebnisse nach Lena

schaut.Von den9Beiträgen danach haben es gleich 5nicht über den21.

Platzhinausgeschafft, 2landetensogar direkt am unterstenEnde. Dasist

im Vergleichzuden 1970ernund 1980ern,indenen mehrmalige 2. und3.

Plätzedrin waren, schon einwenig beschämend. DabeischienStefan

Raab mitseinenmehrmaligenVersuchen doch ziemliches Geschick zu ha-


I N T E R V I E W

points!

ben: 1998 gabesals Komponistvon Guildo Horn einenPlatz 7, als Komponistvon

MaxMutzke2004und als Entdeckervon RomanLob 2012 jeweils

einenPlatz 8, mitLenagar einenSiegund einenPlatz 10 im Folgejahr–

und, als er 2000 selbst als Sängerauftrat,einen überraschendenPlatz 5.

NurHerrRaabist eben raus aus demBusiness. Wasnun?

Möglich istalles.Michael Schultesang2018„YouLet Me Walk Alone“ und

eroberte unerwartet Europa im Sturm –Platz4.Wir können also, wenn

wirwollen. Oftmals wollen wir wohl nurnicht so richtig. Vergleicht mandie

hierzulande stattfindendenAuswahlverfahrenmit Schweden oder Norwegen,

bleibt nichts als einmüdes Lächeln: dorttretendie national größten

Acts aufund kämpfen über Wochen für eine Teilnahme, hier bekommt der

Großteil dieEntscheidung, werantretendarf, nichteinmal mit. Dabeihat

Deutschlandein kleinesPrivileg. Zwar investiert es nebenFrankreich,Italien,Spanien

undGroßbritannien dasmeisteGeld in denWettbewerb,hat

dafür aber parallel stetseinen PlatzimgroßenFinaleamSamstagabend

sicher.Die zwei Semifinalshows am Dienstag undDonnerstagdavor dürfenentspanntübersprungenwerden–wasbei

einigenunterdurchschnittlichen

Songs, dieDeutschland einreicht,auch großes Glückist.

So oder so solltenaberdie positivenSeitengesehen werden: Deutschland

war–im VergleichzuAmerika–bereitsbei der1.Ausgabe 1956 dabeiund

somitein waschechter Trendsetter. Platz10inder ewigen Bestenliste ist

immer noch dasvorderste Fünftelund derletzteSiegauch „nur“ 11 Jahre

her. Österreichwartete aufseinen2.Sieg48Jahre,Deutschland nur28.

Knapp dieHälfte derTeilnehmerländersehnt sich übrigens danach,überhauptmal

zu gewinnen.AlsotiefLuft holen, ruhigausatmenund stattdessenfür

Jendrik am 22.5. dieDaumendrücken.Don’t feel hate!

Fotos (2): EBU/Kris Pouw

Er ist 26, kommtaus

Hamburg, hatMusical

studiert, ist ein absoluterNewbieimPop-Business–und

vertritt am

22.5. Deutschland vor

über 180 MillionenZuschauer:innen

beimEurovisionSong

Contest.

JendrikSigwarthat seinen

Beitrag„IDon’t Feel

Hate“selbstgeschrieben.

Er hatuns Anfang

Aprilsowohl waszum

Entstehungsprozess des

Songs als auch zu seinen

Vorhabennach

dem Wettbewerberzählt.

Jendrik,wie nervös bist du?

Garnicht!ImMomentist dieNervosität

tatsächlich noch im Nullerbereich.

Kurz vorher geht es bestimmt

ganz krasshoch, aber aktuellbin

ichvollentspannt.

Wasschätzt du an demWettbewerb?

DieDiversitätund dasFarbenfrohe.Dakann

jederhingehenund

sein,wie er will.Niemand kritisiert

es,weileinfachjeder so ist. Man

lerntMenschenaus verschiedenen

Ländern kennen,man istoffen

undPolitik istindem Moment

schietegal.

Washat dichdazubewegt, dich zu

bewerben?

Ichhab’den ESCimStudium gesehen,

war angetrunken undhabe

gesagt:„Da steheich irgendwann

malauf derBühne!“ Seitdemwar

es einZiel. DerWeg dahin warjedoch

schwer, weil ichwegendes

Studiums undmeinesJobsals Musicaldarsteller

keine Kapazitäten

hatte. Aber durch Corona wurde allesabgesagt,

so hatteich dieZeit

dasMusikvideo zu machen undin

dieWelthinauszuschreien,dass

ichdahinwill.Ich habeBehindthe-Scenes-Videosgemacht

nach

demMotto „How to make aMusikvideo,umdichfür

denESC zu bewerben“–und

irgendwann wurde

Foto: NDR

Jendrik

ichbei Instagramangeschrieben

undkam da rein.

Du startest alsNo-Name-Künstler.

Istdas eher einVor-oderNachteil

fürsoeinen großen Wettbewerb?

Beides.Für mich isteserstmal ein

Vorteil, weil ichkeinenNamen habe

undsomit nichts verlieren,sondern

nurdazu gewinnen kann.

Selbst wenn ichLetzter werde, war

ichimmer noch dabei. DerNachteil

istaber, dass ichbisherkeine riesige

Fanbasehabe, diemichunterstützt.

„I Don’tFeelHate“ istsuper positiv,

sprühtvor guterLaune.Bistduso?

Nein,ganzsobin ichnicht.Esist

eher einReminderanmich, dass,

wenn ichHassspüre,mir selbst zu

sagen: „Moment! Das bringt jetzt

gerade nichts!Die andere Person

wird durch deinen Hass nichts lernen.“.

So würdeich’s eher betrachten.

Ichbin generell optimistisch,

aber realistischoptimistisch, nicht

naiv.

Undnachdem Eurovision?WeiterhinPop

oder wieder Musical?

Mein Herzschlägt für beides.Aktuellmöchteich

mich aber um mein

Pop-Babykümmern undmeine eigene

Musik machen. Aber bestimmt

gehe ichauch malwieder

zumMusical zurück.

31


M U S I K V O N H I E R

Gefährliche

Kunstfreiheit

Mit„Dasist alles vonder Kunstfreiheit gedeckt“ legt

Danger Dan, den viele als ein Drittelder Antilopen

Gangkennensollten,ein reines Klavieralbumvor.

TrotzseinerWahlheimatBerlindenkt er gern an seine

Kindheit in Aachen,seine Zeit in Köln undmit der

BandinDüsseldorfzurück. Christopher Filipecki

sprach mitihm äußerst humorvoll über das, was

Kunstdarf, seineVerbesserungimKlavierspiel und

das besteLied, das er je geschrieben hat.

Danger Dan

Foto: Jaro Suffner

Werdichnur vonder AntilopenGangkennt,könnteimerstenMoment

beim Hören deines neuenAlbumsdenken, die falschePlatte im Player zu

haben.

Weruns schon länger verfolgt,weiß, dass ichauch aufden Antilopen

Gang-Konzerten immer malein paar MinutenamKlavierSchnulzen spiele

oder dieBandamKlavier begleite. Ichhabeauch vordem kommerziellen

Erfolg unsererBandbereits als PianistmeinGeld verdient,allerdingswar

daseineArt Hassliebe. Ichhatte ungefähr fünfJahre lang nichtmal ein

KlavierinmeinerWohnung,weilich wederrichtig Zeit noch Bock hatteund

auch garnicht viel Klaviermusik höre.Ich musstejedochnachunserem

letztenKonzert in derSchweiz in Quarantäne, hab’meinKlavier einfach

mitgenommenund angefangen zu spielen.Für mich fühltsichdas nun

nacheinem Jahr intensiven Spielens totalnormalan–für diejenigen,die

aber denRapper Danger Dankennen, kann sicherlich derEindruck entstehen:

„Häh, istdas dasfalsche Album?“. Inhaltlich undstilistischbleibtes

aber trotzdem gleich.

Du wirst nunmit RandyNewmanund LouReed verglichen.Siehstdudas

selbst auch so?

Nö, ichhätte eigentlich eher Herbert Grönemeyer gesagt.Allerdingsfinde

ichdie queere,70er-Rock’n’Roll-Figur LouReed,der durch dieWeltwandelt

undjedeBürgerlichkeit ablehnt, sehr spannend undinspirierend. Mitihm

vergleichenmöchteich mich nicht, derist schoneineandereHausnummer,

aber ichidentifiziere mich mitseinerPerson.

32

Trotzdemwirst du dieeineoderanderePersonmit deinem Albumbestimmt

einwenig verwirren. Istdas Absicht? Istdas Albumpersönlicher?

Mirist daseigentlich immer egal,wennLeute lieber Autotune-Playlists hörenmöchten.Die

könnendann stattdessen dasAlbum ihrenElternschenken,die

hören bestimmt gerneMusik, diesicheheranFranz JosefDegenhardtorientiertstatt

an Lil’Irgendwas–wie diehaltalleheißen… dasfinde

ichinOrdnung undtut mir auch garnicht so leid,wenndie keinen Bock

mehr aufmichhaben.Obdas persönlicher ist, kann ichschwersagen.

Mein Schreibvorgangist sehr unbewusst. Ichmalemir beim Schreiben

keine bestimmteZielgruppeaus,stattdessen mache ichirgendwieund

lassemir dann eher durch diePresseerklären,was ichdaeigentlich mache.

Ichselberverfolgekeinhöheres Ziel.

Offensichtlich hast du aber einenNervgetroffen –die Vorabsingles wurdenalleordentlich

geklickt!

Ja,das stimmt.Ich war auch selber verwundert,dassmeindilettantischesKlavierspiel

doch so vieleLeute begeistert,wobei es wahrscheinlich

beidem Titelsong„Dasist allesvon derKunstfreiheit gedeckt“ eher die

Messageist als derStil. Allerdings finde ichmit derArt nochmalbei ganz

anderenLeutenGehör,wennich so etwasimTheater aufeiner Bühne

spiele, statt im Ruhrpott im Hinterhofoderander Tankstellemit denJungs

im Kreis steheund rappe. Es istineineandereSprachecodiert,sodass

auch Buchautorendrauf aufmerksam wurden,die es wahrscheinlich nicht

mitbekommen hätten, wenn ichden Text aufeinem Boom BapBeatgerappthätte.

Wasbedeutetder Albumnameüberhauptfür dich? Wasist „Kunstfreiheit“

undwie siehst du dieinder aktuellenLage?

Dassman momentan mitMusik nichtsovielGeld verdienenkann,hat erst

malnichtsmit Kunstfreiheitzutun.Oft sind es ja dieDIY-Sachen, dieden

Mainstream beeinflussen undnicht die, mitdenen dasmeisteGeld gemacht

wird. DerTitel spielt mitdem Ausloten derGrauzonen,alsowas man

darf undwas nicht. Ichhabegenau deswegendas Album so genannt, um

mir selbst auch dieHoffnungzugeben,dassdas stimmt.

Gibt es Songsfür dich,die eine besondereRolle spielen?

Ichglaube, dass ichdas besteLied, wasich jemals geschrieben habe, auf


M U S I K V O N H I E R

diePlattegepackt habe. Das ist„Eine gute Nachricht“ –das,meinerMeinung

nach,schönsteLied, wasich jemals geschrieben habe. Dashat auch

wirklich lang gedauert undesfühltsichnun richtigschön an.Ich wollte

immer maleinerichtig geileSchnulzeschreiben,ohneIronie, ohne Witz –

so wieHerbert Grönemeyer es tut. Es war dasletzteLied, dasentstanden

ist, undals dasfertigwar,war für mich auch dasAlbum fertig.

Gibt es auch Gemeinsamkeiten zwischen Rapund demLiedermacher-

Genre?

Für mich macht einguter Rap-Text aus, dass es allepaarSekundeneinen

Punchgibt, beidem du grinsenmusst oder einenneuenGedanken hast.

Beider Liedermacher-Musikist es genauso, nurmit viel wenigerText, es

mussalsokrasser passen.Wichtig istfür mich,dassdie TexteeineDramaturgie

haben,damitman dranbleiben will undschließlich dann auch

noch wirklich waspassiert.

Hast du auch probiert,deine Skills in Gesangund Klavierspiel zu verbessern?

Ichhab’richtig viel geübt, war aber auch echteingerostet.Ich habeimmer

nurmal aufKonzerten am Klaviergesessenund mich da dann oftverspieltzum

Leid aller Anwesenden. Beidem Schreiben desAlbumshabeich

auch gemerkt,dassein Album,das nuraus Klavierbegleitungbesteht,viele

Patterns braucht, um sich überhauptübersoviele Songszutragen, ohne

zu langweilen.Vorherhabeich eigentlich immer im selben Stylegespielt,

aber hier hätte es nach drei Liederngenervt,wennalles gleich klänge.Unterrichthabeich

aber nichtgenommen, da ichnicht gut üben kann.

Ichkann stundenlangspielen,aberwennman mir sagt,was ichkonkret

üben soll,nervt mich dasdirekt.Wennman dasalsoeinem guten Pianistenzeigt,

wirdder nichtsagen,dassdas superfiligranoderkunstvoll gespieltist.Aberesist

alles, wasich kann unddas auch so gut,wie nur

möglich.

EinKlavieralbumeignetsichdochhervorragend fürcoronakonformeSitzplatzkonzerte,

oder?

Ehrlichgesagt, sehe ichdas aktuellnicht.Ich fühlemichbei demGedankennicht

wohl,das jetztirgendwiezumachen. DieTournächstesJahr

wirdaberstattfinden. Wenn dann alle geimpftsind, setzen wir unsineinemClubauf

denBoden aufTeppiche, ichbringKerzenmit,eswirdkuschelig,

nahbeieinanderund chillig. So einbisschenwie Hippies, dieim

Kreis sitzen,erzählenund zusammen singen.

Vielleicht erinnern sich einige auch noch an deinen Auftritt aufdem Bochumer

Weihnachtsmarkt,bei demduausgebuht wurdest…

Ichbin sogarfastein bisschen stolz, es damals durchgezogen zu haben.

Das,was ichdargebotenhabe, war sehr schlecht undich wurde zurecht

ausgebuht.Das istmittlerweilezehnJahre her, aber derWunsch, so eine

Artder Musikzumachen, war damals schon da.Ich nutzehiermitdie Gelegenheitund

möchtemichfür denAuftrittentschuldigen,aberich brauchte

dasGeld,weilich ganz dringendUrlaub machenmussteund über WeihnachtennachIndonesiengeflogenbin.Wennich

eine zweite Chancevom

Bochumer Weihnachtsmarkt bekomme, kann ichdiesesMal auch einpaar

Lieder. Versprochen.

Fehlt dirdennNRW?Aachen, DüsseldorfoderKöln?

Ja. Ichvermisse Freunde vonfrüher. Es gibtOrte, an dieich gernenochmalgehen

will,die ichstark mitmeinerKindheitverknüpfe.Die Berliner

Zeitunghat mich neulichals „Berliner Musiker“ bezeichnet undesfühlte

sich sofort falsch an,obwohlich zehn Jahre hier bin. Berlin istdreckig,

ekelhaft,abermegasexy. Aachen istsauber,langweilig, dafür jedoch nicht

so sexy.InAachenhabeich alleMöglichkeiten durchgespielt, aber dass

manimmer dieselbenLeute dorttrifft, istauch schön.

BongGong Blau/Melantronic

Einige könnten sienochkennen: dieOlfener Band Scandinavians hatbereitsinden

90ernlange guten AlternativeRockgespielt, istaber2010

durch denDeutschen Rock &Pop-Preis nochmaleinem weitausbreiteren

Publikum einBegriffgeworden.Zweider Bandmembersplusein Neuzugang

haben nunals BongGong Blau denWeg aus derE-Gitarren-lastigen

Ecke zumNew Wave gefundenund machenauf dererstenEP„Melantronic“

in vier Tracks undeinem Remix äußerstold-schooligen Synthie-Pop.

Irgendwo zwischen Berliner Schule,

PetShop Boysund denDepecheModesder

80s machenessichRoSen,

O’Toronic undClaos-Trophobic –kreative

Künstlernamen haben siedrauf

–bequemund liefernemotionale

Melodien,die sich nach wenigen

DurchläufenimGehörgang festgesetzthaben

sollten. Anspieltipp:„KineticThreats“.

VÖ: 12.5.

We WillKaleid/Aphasiac

We WillKaleid bewegensichgernein wenigabseits dergängigenPop-

Schublade.Mit ihrerEP, dieden mystischen Namen„Aphasiac“inneträgt,

wassovielwie „sprachgestört“ oder „sprachlos“bedeutet, setzen SängerinJasminadeBoerund

LukasStreich,der sich umsElektronische kümmert.Beidekennensichaus

StudienzeiteninMünster undsindseiteinigenJahrendabei,gemeinsam

Musikauf dieBeine zu stellen. Seit Ende

2019 veröffentlichen We WillKaleid Songsund haben nunmit derneuen

EP „Aphasiac“ gleich sieben neue Tracks

am Start. In einigenAugenblickenerinnert

derhypnotische undtrip-artige

SoundanMassive Attack,inanderen wiederan90s-Technoclubs.

Beides nichtso

schlecht, oder?WeWill Kaleid sind artsy,

setzen wesentlich mehr aufgenerelle Atmosphäre

als aufeinschlägigeHooks,

solltenaberFansvon sperrigenSoundwabenbegeistern.

VÖ:21.5.

BernhardWeiß/Rock Chansons

Seit 1988 bestehtdie Hardrock-BandAxxis.Zwar wechselte dieBesetzung

oftmals durch,dochFrontmann Bernhard Weiß istseitUrzeitendabei,was

konkret alsoüberdreiDekaden bedeutet. Der56-jährige Lünenerwurde

vorfünfJahrenmit demKulturpreis derStadt ausgezeichnet –und macht

nunmal wasganzanderes.Auf „RockChansons“ hörtman Weiß mitgroßen,

epischenRocknummern, diesichallerdingsinstrumentalinersterLinieauf

eine Klavierbegleitungreduzierenund nurdurch einpaarkleinere

Chor-/Streichereffekte abgerundet

werden.Das isteinerseitsemotionaler,

andererseits aber nichtweniger

Axxis-like. DerFokus liegtauf dem

Gesang,esknallteherselten, was

aber zurgegenwärtigen, etwas

schwermütigen Alltagssituation vielerFansgut

passen sollte. Reinhören

in „Try To Find Your Way“ lohnt!

VÖ:7.5.

33


F I L M

2019 war es noch voll im Lichtburg Filmpalast.

Fass dich einfach kurz

Foto: Kurzfilmtage/Daniel Gasenzer

Vom1.bis 10. Mai 2021 finden die„InternationalenKurzfilmtage“inOberhausen bereits zumzweiten Mal komplett onlinestatt.

Deshalb schauen wiruns einmal dieKandidatendes Online-Wettbewerbsan. 12 Kurzfilmevon hier,40aus demRestder Welt, über

dieHälfte davonvon Frauen.Sie allekonkurrieren um die Gunstdes Publikums–und PreiseimGesamtwertvon 15.500 Euro.

„UnsereErwartungen wurden mehr alsübertroffen“, sagt HilkeDoering,

Leiterin desInternationalenOnline-Wettbewerbsbei denKurzfilmtagen.

„Und dasgiltnicht nurfür dieAuswahl,sondern auch fürdas Niveau der

Einreichungen,das durch dieCorona-Pandemienicht gelitten hat. Ganz offensichtlich

wirdauch einOnline-Wettbewerb aus Oberhausen geschätzt.“

Fürdie Online-Wettbewerbeder „67. InternationalenKurzfilmtage“ in Oberhausen,1.bis

10.Mai,mussten dieTeilnehmeraus über 1100 internationalenund

rund 250deutschen Einreichungen ausgewähltwerden.

Am Ende fiel dieWahl auf40Filme ausdem Auslandund 12 aus deutschenLanden.

CarstenSpeicher, Leiter desDeutschen Online-Wettbewerbs,

sagt zumAuswahlverfahren: „Unser Eindruck ist, dass dieEinreichendensichsehrgenau

überlegen, wieihre Arbeitengesehen werden

sollen,obonlineodervor Ort. Genauwie fürunsereWettbewerbeimKino

haben wir hier nach denArbeitengesucht, dievisuell,ästhetischoderinhaltlich

neue Wege beschreiten–undsindfündiggeworden.“

40Filmeaus 30 LändernbeimInternationalenWettbewerb

Fürden ersten InternationalenOnline-Wettbewerb der„Kurzfilmtage“wurden40Filmeaus

30 Ländern ausgewählt, mehr als dieHälftedavon

stammen vonFrauen. Darunter sind zahlreiche neue Entdeckungen, aber

auch Arbeiten vonLynneSachs, Gewinnerin desGroßenPreises derStadt

34

Oberhausen 2020,Kristian Mercado,grammynominiertfür seineMusikvideosund

SXSW-Jurypreisträger,odervon Künstler:innen undFilmemacher:innen

wieEszterSzabó oder SebastianBuerkner.

DerGrenzbereichzwischen Menschund Maschine gehörtzuden Schwerpunktthemen

in derAuswahl.Avatare,Roboter,künstlicheIntelligenzen

stehen in Filmen wieSebastian Buerkners„Surge“(UK), „myfavoritesoftware

is beinghere“ vonAlison Nguyen(US) oder „Ieva“ vonVytautasPlukasund

Domas Petronis (Litauen)imMittelpunkt, dieanden Schnittpunkten

zwischen digitalund real,zwischenvirtuellerWeltund Realität,

dieFrage ausloten, waseigentlich Menschen zu Menschenmacht.

DieOnline-Auswahlkommission fürden InternationalenWettbewerb bestehtaus

HilkeDoering, ChristianeBüchner (Filmemacherin ausKöln),

Greg de Cuir (Kurator aus Belgrad),JavierEstrada (Kurator aus Madrid).

12 aus 250:Der Deutsche Online-Wettbewerb

Fürden ersten DeutschenOnline-Wettbewerb der„Kurzfilmtage“ in Oberhausen

wurden12Filmeaus rund 250Einreichungen ausgewählt. Es ist

einjungerWettbewerb mitzahlreichenRegie-Entdeckungen.

Auch hier sind mitachtvon den12FilmenFilmemacherinnen starkvertreten.

Thematisch greifen vieleArbeitenaktuellegesellschaftlicheDiskussionen

auf. Gleichzeitig ziehtsichdie Fragenachden Mechanismender Er-


F I L M

„Subjekträume“ vonKatharina Voß(Deutschland)

Foto: Katharina Voß

„Ieva“ vonVytautasPlukas undDomas Petronis (Litauen)

Foto: V.Plukas/D. Petronis

innerungdurch zahlreicheFilme, dieauf ganz verschiedene Artmit Archivmaterialien

arbeiten. In „Safe Space“ vonMirelleBora und„Subjekträume“von

KatharinaVoß beispielsweise geht es um queere Subkulturenin

NewYorkund Berlin.In„disjointed“setzt sich ClaraHelbigamBeispiel der

Fleischindustrie mitFragender Lebensmittelproduktionauseinander.

DeborahJeromin dagegennutztin„Verwundene Fäden“ FoundFootage,

um anhand vonSeidenfallschirmen einStückder deutschenGeschichte

zu erzählen.

In derAuswahl sind aber auch WillyHans, 2014 beiden Kurzfilmtagen

ausgezeichnet,oderMichael Fetter-Nathansky,Deutscher Kurzfilmpreisträger

2017 für„Gabi“. DieAuswahlkommission übernahmen hier Carsten

Spicher, MadeleineBernstorff(Kuratorin aus Berlin)undBrendaLien(Filmemacherin

aus Frankfurta.M.) sowieHelenaWittmann (Filmemacherin

aus Hamburg). AlleFilmesindvom 1. bis4.Mai 2021 onlineauf

www.kurzfilmtage.de zu sehen.

67. „Kurzfilmtage“ finden im Netz statt

2020 organisierten die„Kurzfilmtage“aufgrundder Corona-Pandemieihre

66.Ausgabe erstmals vollständigonline. In diesem Jahr wirdeswiederso

sein.Dazu FestivalleiterLars Henrik Gass:„Wirgehen insInternet, um für

dieFilme einmöglichst großes Publikum zu erreichenund fürdas PublikumhöchstmöglicheSicherheitzuschaffen.

DieseEntscheidungmusstenwir,wie

vieleandereKultureinrichtungen,vor demHintergrund eines

MangelsverlässlicherVorgabenzur Öffnungvon Kulturinstitutionen und

zurDurchführung vonKulturveranstaltungen seitensder Politiktreffen.“

Geplantwar ursprünglich einhybridesFestival.Nun gibt es mehr als400

Kurzfilme ausschließlichimNetzschauen.

Festivalmit Tradition

Bereitsseit1954gibtesdie „Kurzfilmtage“ –damals noch unterdem Titel

„WestdeutscheKulturfilmtage“. Das Mottoder ersten „Kurzfilmtage“: „Kulturfilm

–Weg zurBildung“. Damitwollten dieVeranstaltereinen bildungspolitischenAuftragerfüllen.Auch

in denFolgejahren istdas politische

Flair klar unddeutlich zu spüren. So wurdebei den„4. Westdeutschen Kulturfilmtagen“1958das

Motto„Wegzum Nachbarn“eingeführt,das bis

einschließlich 1997 Bestandhatte. Undauch heute noch geht es beidem

Festival klar um Völkerverständigungund kulturellen Austausch.

DerAustragungsortOberhausen bekamschnell denRuf,ein „Mekka des

Kurzfilms“zusein. Hier botsichFansdes internationalenFilmseineAuswahl,die

ihresgleichensuchte–undviele Filmschaffende nachhaltigbeeinflusste.

So zeigtenMartinScorsese(„Taxi Driver“, 1976), RomanPolanski(„Der

Pianist“, 2002), Werner Herzog („Mein liebster Feind“,1999) und

weitereFilmemacher:innen undKünstler:innen in Oberhausen ihre frühen

Werkeund legten damitden Grundstein fürsteileKarrieren. mb

Gründungstreffen derAGFilmfestivalam4.Juli2019inKassel.

35

Foto: Anja Köhne


S T R E A M I N G

TheInnocent–Kein Friede für dieToten,St. 1, ab 30.4., Netflix

Mörder wider Willen

Das Lebenvon Mateo(MarioCasas,Foto) stehturplötzlichKopf, als ihn

dieGeister derVergangenheit wieder einholen.Als er einenStreitschlichtenwill,passiertes.

Mateotötet einender Kontrahenten –versehentlich.

Trotzdem wirderwegenMordesverurteiltund musseineHaftstrafeantreten.

Neun Jahrespäterhat Mateoein neuesLeben,seinenFrieden mit

demalten gemacht undist glücklichverheiratet mitOlivia(Aura Garrido).

Doch mitder Ruhe istschon bald vorbei,als Mateoeinen schicksalhaften

Anruf erhält, deralles insWanken bringt.OhneVorwarnunghältder Albtraum,

denerdurchlebenmusste, wieder in seinen Klauen.Für Mateobeginntein

Rennen gegendie Zeit,umerneutseine Unschuldbeweisen.

Foto: Netflix

Diedüstere,spanischeCrime-Serievon OriolPaulo („Der unsichtbare

Gast“, 2016)basiert aufdem Roman„KeinFriedefür dieToten“des USamerikanischen

Thriller-Autoren Harlan Coben. Undder kennt sich in seinemMetierbestens.Coben

istder ersteAutor,dem es gelang,mit demEdgarAllan

PoeAward, demShamus Awardund demAnthonyAwarddie drei

wichtigstenamerikanischen Krimipreisegleichzeitigzugewinnen.

Sein selbst gestecktes Ziel:Bücherschreiben,die mannicht mehr weglegenkann.„IchversucheBücherzuschreiben,bei

denenman einfachimmerweiterblättern

muss“,erklärterimMagazin „Forbes“.„Manche nennensie

Thriller oder Mystery. Ichnenne sieRomanedes Eintauchens. Ich

möchte, dass meineBüchermit in denUrlaub genommen werden unddort

dafür sorgen,dassman dasHotelzimmer nichtverlassen kann,weilman

immer wissenmöchte, wieesweitergeht.“

DieStrategie scheintaufgegangenzusein: Cobens Bücher wurdenbisher

in 45 Sprachenübersetztund sind in mehr als eindutzend LändernBestseller

geworden.Grund genugalsofür denStreaming-Giganten Netflix,

einfachmal zuzuschlagen.Schon 2018 schlossdas Unternehmenmit

Thriller-Meister Cobaneinen Exklusivvertrag über dieVerfilmung voninsgesamt

14 seiner Bücher.Enstandensindbisherdie Mini-Serien „Safe“,

„Das Grab im Wald“, „Ich schweigefür dich“und nuneben„TheInnocent–

KeinFriedefür dieToten“. Alleingemein: Es sind keineUS-Produktionen.

Trotzdem mischtCoben selbst mitals Produzent. Undzwaraus demHomeoffice.„Ichreise

nichtandie Sets.Die sind einfachzuweitweg,ich lebe

ja in denUSA“, verrät er in „Variety“. „Aberich sprechetäglichmit den

Teamsvor Ort, schaue mir Casting-Videosvon Schauspielernanund mir

sogarschon Frisurenund Outfits aussuchen.Allehaben meineHandynummer

undkönnen mich immer anrufen,wennesFragengibt.“

R: Oriol Paulo, D: MarioCasas,AuraGarrido,AlexandraJiménez

Star Wars -The BadBatch,St. 1, ab 4.5.,Disney+

Fünf Freunde

Mit„Star Wars –The BadBatch“macht Disney+

Fans derlegendärenReihe erneut glücklich.

Nachdem„TheMandalorian“ wieeineBombe

eingeschlagenist,widmetman sich nunwieder

derHandlungder Animations-Serie „The Clone

Wars“. Denn „The BadBatch“setzt an dasGeschehendes

Sieben-Stafflers an.The BadBatch,

eigentlich Kloneinheit99, isteineTruppeaus

fünf Klonkriegern,die schonin„TheCloneWars“

für ihre unorthodoxen Methoden berühmt-berüchtigtwar.Dochdadie

Klonkriege nunvorbei

sind,musssichdas Fünfergespann eine neue

Aufgabesuchen. Kurzerhand entscheidet sich

dasTeamdazu, gefährlich Söldnereinsätze anzunehmen,

um so eine neue Bestimmungzu

finden.

36

Foto: The Walt Disney Company

Intergalactic, St.1,ab6.5., Sky

Fremde Galaxien

Diejunge Polizistinund galaktischen PilotinAsh

Harper (Savannah Steyn, Foto)wirdwegenVerrats

verurteilt. EinVerbrechen, dassie niebegangen

hat. Trotzdem musssie ihre Strafe antreten

–die Verbannungineineweitentfernte

Sträflingskolonie im All.Schon aufdem Weg

dorthin bricht dasChaos aus. Denn Ashs Mitgefangenezetteln

eine Meuterei an,umihr Schicksalnocheinmal

abzuwenden. MitErfolg. Nachdemdie

Besatzungdas Zeitlichegesegnethat,

will dieMafia-Anführerin Tula Quik (Sharon Duncan-Brewster)mit

ihrerGangdie freieWeltArcadiaerreichen.

Alseinzige PilotinanBordist Ash

gezwungen, denKriminellenbei ihrerFluchtin

eine ungewissen Zukunftbehilflichzusein. mb

D: Savannah Steyn, Imogen Daines

Foto: Sky

Jupiter‘sLegacy, St.1,ab7.5., Netflix

Neue Helden

In dieser Adaption einesComicsvon Mark Millar,

derauch „Kick-Ass“ und„Kingsmen“ zu verantworten

hat, geht es um dieSampsons–eineFamilieaus

Superhelden.Sheldon (JoshDuhamel),

alias TheUtopian,und seineFrauGrace

(LeslieBibb),die als Lady Liberty für Gerechtigkeitsorgt,scheinenlangsam

an dieSuperhelden-Rentezudenken.Deshalb

bereiten sieihre

Kids,Chloe (ElenaKampouris) undBrandon

(Andrew Horton), ebenfalls mitKräften gesegnet,

darauf vor, siezubeerben.Und damittun

sich diebeiden anfangs echtschwer. Sheldons

BruderWalter(BenDaniels),aka Brain-Wave,

schafftes, Brandonzubeeinflussen, ändert damitdie

Welt derSuperhelden aber fürimmer.

D: Josh Duhamel,LeslieBibb, TylerMane

Foto: Netflix


S T R E A M I N G

TheMopes,St. 1, ab 11.5., SkyTicket

Stimmungskiller

Fürden MusikerMat (RoelDirven, Foto l.)läuftalles irgendwienur so

ganz okay.Mit seiner Musikist er mittelmäßigerfolgreich, er isteinigermaßen

glücklich mitseinerFreundinSusa(PaulaKalenberg)zusammen

–dochdann trittplötzlichMonika(Nora Tschirner, Foto r.)inseinLeben.

Klingt nach einervertrackten Dreiecks-Story, istaberinWahrheits total

anders.DennMonikaist Mats personifizierte,mittelgradige Depression.

Unddie wirbelt allesganzschön durcheinander.

Währendder Musikerglaubt, dieneue Frau in seinem Lebenzuhalluzinierenund

versucht, Monika aufallerschnellstemWegewiederloszuwerden,

fürchtetdiese um ihrenStatus:Dasseiner ihrerKlientensie sehenkann,

Foto: Sky

hältsie für äußerstbedenklich–siemöchteschließlich nichtmit einer

Schizophrenieverwechselt werden.

In ihrerRolle als Depression dürfte Nora Tschirnersichergenau wissen,

welche Stellschrauben siedrehenmuss. Denn die39-Jährigehatte schon

selbst mitder Krankheitzukämpfen.ImPodcast „Hotel Matze“ erzähltdie

sie, dass sieerstmals im Biounterrichtvon derErkrankunggehörthabe:

„Damals war mir noch völligunklar,was dasseinsoll. Nichtviele Jahre

später erfuhr ichameigenen Leib,was dasist.Ich konnte da sozusagen

im Selbstversuch mitkriegen, wasdepressiveVerstimmungensind.“Doch

beieinfachenVerstimmungenblieb es offenbar nicht. „Teilweise bishin

zum KlinikaufenthaltimLaufe derJahre“,offenbart sie. Dassdie Krankheit

bisheute einTabu-Themaist,ist für dieBerlinerin eingroßesProblem.

„Das,was in derTherapiepassiert, istdassman in dieses große, dunkle,

merkwürdige,bedrohliche Fass guckt, wasjeder in sich hat. Das eigene

Ich, dieeigenen Ängste,die ganzen unbearbeitetenEmotionen“, erklärt

sie. „Viele Leuteverbringenihr Lebendamit, dass dieses Fass hinter ihnen

stehtund tun, alsgäbeesdiesesFassnicht.Sichumzudrehenund mal

hinzugucken,ist eigentlich derSchritt,wennman eine Therapie anfängt.“

Produziert vonTNT Comedy undUFA Fictiongibtdie Miniserie „The Mopes“

psychischenErkrankungeninsechs Folgen einenvölliganderen Charakter.

AlsProduzentenfungieren Nataly Kudiabor („ArthursGesetz“) sowie

Hannes Heyelmann undAnkeGreifeneder.Konzept undBücherstammen

aus derFeder vonIpekZübert(„Bruder –SchwarzeMacht“),die Regie

übernahm Christian Zübert („BadBanks“) führen.

Neben „Tatort“-Star Nora Tschirnerals Depression sind außerdem Kathrin

Angererals Panikstörung undMatthiasMatschke(„Pastewka“)als posttraumatischeBelastungsstörungzusehen.

R: ChristianZübert, D: Nora Tschirner, Roel Dirven,Paula Kalenberg

TheUpshaws,St. 1, ab 12.5., Netflix

Foto: Netflix

WynonnaEarp, St.4,ab13.5., Sky

Foto: Sky

EDEN,St. 1, ab 27.5., Netflix

Foto: Netflix

Familie geht vor

BennieUpshaw(Mike Epps,Fotol.) istein liebenswerter

Mechaniker, deresimLeben nicht

allzu weit gebracht hat. Trotzdem gibt er stets

sein Bestes,für seineFamilie,bestehend aus

Frau Regina (Kim Fields),den gemeinsamen

Töchtern Aaliyah undMaya (Khali Daniya-ReneeSpraggins

undJourney Christine)und dem

erstgeborenSohnBernard (JermelleSimon)sowieBennies

jugendlichem Sohn Kelvin(Diamond

Lyons) aus einerfrüheren Beziehung, zu

sorgen.Und dann istdanochSchwägerin Lucretia(WandaSykes),

diekeine Chanceauslässt,

gegenBenniezuätzen.Trotz all derHürden, die

derAlltagbereithält, halten dieUpshaws immer

zusammen.

D: Mike Epps,Wanda Sykes, KinFields

Wieder unterwegs

Nachdemsie denmächtigen Dämon Bulshar,

auch bekanntals SheriffClootie aus derVorhölle(JeanMarchand),endlich

erledigenkonnten,

gibt es prompt eine neue Herausforderung. Und

dieist aufkeinenFall wenigerlebensgefährlich.

Wynonna(MelanieScrofano, Foto l.), dieUr-Urenkelin

desberühmt-berüchtigtenCowboys WyattEarp,

undNicole müsseneinen Wegfinden,

ihre FreundeWaverly (DominiqueProvost-Chalkley)andDoc

Holliday(TimRozon)aus dem

mysteriösen Garten Eden zu retten.Keine leichte

Aufgabefür diebeidenHeldinnen.Dochzum

Glückgreifen einpaaralteFreunde demDuo dabeiihrerhalsbrecherischen

Missiontatkräftig

unterdie Arme.

D: MelanieScorfano, TimRozon,Varun Saranga

Eltern aus Stahl

In fernerZukunftwirddie StadtEdeneinzigund

alleinvon zahllosenRoboternmit künstlicher

Intelligenz bewohnt, derenErschaffer bereits

vorvielenJahrenverschwundensind. Während

einerRoutine-Mission findenzweiWartungsroboterdann

aber plötzlichein menschliches

Kind, dassichineiner ArtHyperschlaf befindet.

Als diebeiden Robosdas kleine Wesenaus Versehenaufwecken,steht

dieWeltder beiden

plötzlich Kopf.Dennfür diestählernenEinwohnerder

Stadtwaren Menschen nurnochein alterMythosaus

längst vergangenenTage. Sie

entschließen sich,das Kindheimlich beisich

aufzunehmenund außerhalb derStadtmauern

gemeinsamgroßzuziehen, um es vorihrenmechanischen

Artgenossen zu schützen. mb

37


T H E A T E R

Das Ringen

um den besten Text

„Reich desTodes“von RainaldGoetz

Foto: FArno Declair

VomVerschwinden der Welt, Populismus und Frauenbildern –die 46. MühlheimerTheatertage „Stücke 2021“ sind politisch

undaktuell.Zwölf Textehabenesinden Wettbewerbgeschafft,neben bekanntenNamen wieSibylle Berg und RainaldGoetz gibt

es auch einige Neuentdeckungen. Ariane Schönstelltsie vor.

EweBenbeneck istunter denErstlingen mitihrem Stück„Tragödienbastard“inder

Inszenierung vomWienerSchauspielhaus zu sehen. AlsKulturwissenschaftlerin

wirft sieihren postmigrantischenBlick aufdas Verhältnis

zwischen Polenund Deutschland. Es agiert einGenerationenübergreifendesFrauentriorundumdie

Tücken neugewonnener Freiheitsrechte.

Um diepersönlicheSelbstbestimmungdreht sich auch Thomas Freyers

Stück„Stummes Land“. Er resümiertanhandeines geselligen Treffens

vonvierehemaligenSchulfreundenüberdas Lebeninder DDR.Wie wirkt

sich daspolitischeSystemauf dieeigeneLebenseinstellung aus?Auswahljurorin

Christine Wahl bezeichnet denTextals „historisches Tiefengrabungsstück“,

dasimSozialismus verwurzelteAbgrenzungsmechanismenaufzeigt.

DerinGerageboreneAutor hatbereits eine ganzeReihe Stückeproduziert,

„Stummes Land“ist aber sein Debutbei denStücketagen.

38

Gesellschaft unterder Lupe

Inszenierungen vonBoris Nikitinzeigen,wie sehr sich Dokumentation, Reality-TVund

Theaterperformance überschneiden können.Gerne arbeitet

derinder Schweizgeborene, ukrainisch-slowakisch-französisch-jüdische

Einwanderer, mitauthentischen Performern aufder Bühne. EindreiköpfigesKamerateambegleitet

diesechs Darsteller in „Erste Staffel. 20 Jahre

großer Bruder“und derTitel lässt schonerahnen,worum es geht. Das

Big-Brother-Format istAusgangspunktfür eine Analyse, wiesichunter bestimmten

BedingungeneinepopulistischeGrundhaltungherausschälen

kann,die an so manche aktuelleAussage vonQuerdenkernerinnert.Mit

derUraufführung im Herbst2019amStaatstheater NürnbergbeweistNikitinseinexaktes

Gespür für sich anbahnendegesellschaftlicheTendenzen.

Mitder Weiblichkeit insGericht geht Sibylle Berg in „Und sicher istmit

mir dieWeltverschwunden“. SebastianNüblingerfindetein Frauenquartett

in seiner Inszenierung am Maxim GorkiTheater Berlin unddie Autorin

hofftbereits zum achten Malauf denDramatikerpreis.

Fantasie&Wirklichkeit

Keine Unbekannte istRebekka Kricheldorf, diein„Der goldeneSchwanz“

dasAschenputtel-Sujet durch denFleischwolf drehtund humorvolldie Geschlechterrollen

aufden Prüfstand stellt. Märchenbietendareichlich Klischees

–der armePrinz, derdurch Heirateiner Frau sozial aufsteigt, ist

doch eher selten.Mit derRegisseurinShirinKhododadian gibt es eine

langjährige Arbeitsbeziehung,die Inszenierung istamKassler Staatsthea-


T H E A T E R

terentstanden. An dieSchmerzgrenzegehtRainaldGoetzmit „Im Reich

desTodes“, derpolitischeVerstrickungenanhandder Anschlägevom 11.

Septemberinden USAaufzeigt.

Das GefangenenlagerAbu Ghraib dientihm als Nährboden,umNarzissmus,Scheinprozesseund

grenzübergreifende Machenschaften zu verdeutlichen.Nichtsfür

schwache Nervenist auch dieInszenierungvon Karin

Baier, dieGewaltexzesse parallel zu Politikerredenplatziert, undsoden

Zynismus gnadenlosoffenlegt.Ein Streichorchester undein Sprechchor

gebender choreografierten Regiearbeitgroße Strahlkraft. Auch fürChristine

Umpfenbach istein reales Ereignisvor vierzigJahrendie Foliefür ihr

Drama„9/26 –Das Oktoberfestattentat“.Die Münchner Kammerspielegebenden

Stimmen derOpfer Gehör,Umpfenbach hatdafür etliche Interviewsmit

Überlebenden desAttentats gemacht.

JungeStücketage und mehr

Währendder Großteil derVeranstaltungen perLive-Stream zum Zuschauer

kommt,werdendie Aufführungen für dasjunge Publikum aufder Bühne

stattfinden–vorausgesetztdie Theaterdürfen öffnen.Und so kommtdas

beliebte Berliner GripsTheater mit„Das Lebenist einWunschkonzert“von

EstherBecker, dieGeschichtevon Anna undihrenschwierigen Eltern,die

einenganzbesonderenTrostspenderbei sich aufnimmt –eineSchnecke.

Um globaleProduktionsbedingungengehtesin„Löwenherzen“ vonNino

Haratischwili in einerInszenierungvon AndreaKramerdes Consol Theaters

Gelsenkirchen. „TimeOut“philosophiertüberdie verschiedenenEmpfindungen

desVergehens derZeit, einStück vonChristinaKettering (ComediaTheater

Köln).

Eine wunderbare Tier-Komödie über dieungewöhnliche Partnersuche einesEisbärs

gibtesvon DeaLoher, wenn es heißt: „BärimUniversum“.

Nichtweniger fantasievoll geht’s in „Megafad oder Derlängste Nachmittag

im Universum“ vonBernhardStudlerzur Sache. EinStückübereinen verrücktenAusfluginandereSphären.

Außerdem locken Filmportraits, eine

internationale Übersetzerwerkstatt sowie (digitale)Workshopsund natürlich

dielegendäre Jurydiskussion für diePreisträger 2021. as

13.-29.5., StadthalleMülheim,stuecke.de

„Erste Staffel. 20 JahregroßerBruder“ vonBoris Nikitin

„TimeOut“ beiden „KinderStücken“

39

Foto: Konrad Fersterer Foto: Christopher Horne


K U L T U R

Gardetanzerfordertein hohes MaßanSynchronität.

Foto: Reut Shemesh

Dancing Stream

Lange hatteman gehofft,livevor Publikum auftretenzukönnen, dochdaraus wird definitiv

nichts. Das Festival tanz nrw, das in neun Städtengastieren sollte,findet daher erstmals

komplett digital statt. Fürdie Zuschauer:innenhat das neue Formateinen entscheidenden

Vorteil –sie könnenmehrere Vorstellungen an einemTag anschauen. Berit Kriegshat sich

das Programmangeschaut.

Es istdas größte undeinzige städteübergreifende Festival fürzeitgenössischenTanzinNordrhein-Westfalen:

Seit 2007 zeigttanznrw im zweijährigenTurnus

Entwicklungen,Profileund neue Strömungen derSzene.Die

achteAusgabe isteineFestivalpremiereund zugleich einExperiment–

dasgesamteProgrammwirdvon derBühneins Netz verlagertund aufder

Plattform dringeblieben.degestreamt.

Vom28. Aprilbis 9. Maizeigen 28 Kompanien mehr als 40 Produktionen,

darunter fünf Uraufführungen.GroßesPlusder Digitalisierung:Daanders

als beim analogen Format keineVorstellungen parallel laufen,lässt sich

dasgesamteFestivalverfolgen.Das Spektrum derInszenierungen, in denendie

Tänzer:innen physisch gesellschaftlich relevanteThemenausleuchten,

istbreit gefächert:Hartmannmuelleruntersuchen dieSchöpfungsgeschichte,ReutShemesh

kreuzt in „Cobra Blonde“Gardetanz mit

Modern Dance, SilkeZ.verlassen ihre „Comfort Zone“und TachoTinta feierndas

Lebenmit derDragqueen-Show„Cultural Drag“. Um Mensch und

Maschine geht es beiBillinger &Schulz–in ihrerParkplatz-Performance

„Car Walk/N.N.“ vollziehtein Auto dieMetamorphose zumTanzpartner.

40

Großen Raum nimmt beitanznrw die–nunmehrebenfalls digitale –Mitwirkungdes

Publikumsein.Via Zoom können dieFestival-Besucher:innen

bei„Tanz.Backstage“einen Blick hinterdie Kulissenwerfenund sich mit

Tanzschaffendenaustauschen; „Physical Introduction“unterrichtetzu

einzelnenStückenvorabBewegungsabläufe, dieauf dasnachfolgende Gescheheneinstimmen.

Ähnlich funktioniert„Physical Traces“nachder Vorstellung. Neuist

„Tanz.Access“, dasinklusiveZugänge undmehrBarrierefreiheitermöglicht,

ebenso wie„Tanz.Match“, beidem Künstler:innen neue Ideenzur Diskussionstellen.

Mitmachenkann manauch beiden Workshopsvon deufert&plischke,die

für ihrProjekt „JustinTime“ Bewegungender Teilnehmer:innen sammeln.

Diesepersönlichen Tanzmomentefließen einindie Choreographiedes Abschlussballs,mit

demdas Festival endet.

tanz nrw21: 28.4.–9.5., dringeblieben.de/festival-tanz-nrw-21/videos;

tanz-nrw-aktuell.de


K U L T U R

GenieoderDurchgeknallter?

2021 istdas Jahr derBeuys-Festspiele. Zum100. Geburtstag vonJoseph

Beuysehrtdas Land NRW denKünstlermit einemJubiläumsjahr.ZahlreicheMuseenund

Institutionenladendazuein,seinWerkund dieIdeendahinterneu

zu erkunden.ImWuppertaler Skulpturenpark sind Exponate

aus fünf DekadenBeuys’schenSchaffens zu sehen.

Genieoderdurchgeknallter Selbstdarsteller?JosephBeuys(1921-1986)

polarisiert bisheute.Tatsacheist,dassder Mann mitHut dieNachkriegskunstwelt

aufmischtewie kein anderer. DemKunstbegriff desArtefakts

setzte er seineTheorieder „SozialenPlastik“ entgegen–Kunstnicht als

vollendetesWerk, sondernals Werkzeug,umdie Gesellschaft zu gestalten.

Auch menschliches Handeln, dasauf eine Veränderung derVerhältnisse

zielt, istdemnach Kunst. WasimUmkehrschluss meint: „Jeder

Mensch istein Künstler.“

Unterdem Titel„beuys2021. 100jahre joseph beuys“ wirddem 100. Geburtstag

vonJosephBeuysinNRW miteinem Jubiläumsjahr gedacht. EtlicheMuseenund

Kultureinrichtungen in 13 Städten beleuchten dievielen

Facetten desWerks undder Persönlichkeit desZeichners,Bildhauers, Aktionskünstlers,Kunstprofessors

undAktivisten. Diverse Veranstaltungsformatefordern

dazu auf, mitBeuysinDialogzutreten undseine Ideen

für die heutige Beziehung von Kunst und Politik zu überprüfen.

In Wuppertal zeigtTonyCragg in seinem Skulpturenpark Waldfriedennoch

biszum 20.Juni dieSchau „PerpetualMotion“. Derbritische Bildhauerhat

eine besondereVerbindungzuJosephBeuys: Erstmals begegnete er ihm

als 23-Jährigerinder Londoner Whitechapel Gallery, wo Beuyseinen Vortrag

hielt, undwar schwer fasziniertvon dessen Kunstverständnis.Für

dieAusstellung in zwei Waldpavillonshat Cragg25Werke aus bedeutendenPrivatsammlungenausgewählt.

DieArbeitenstammen aus denJahren1949bis

1985 undspiegeln zeitlich wiestilistischdie Bandbreite von

Beuys’ Schaffen wider: Zeichnungen, Skulpturen, Lithographien, Objekte

aus Glas,Gips, Holz,Leder sowie verschiedene vonBeuysbeschriftete

Kreidetafeln(„Kunst ist, wenn mantrotzdemlacht“).Hauptwerk der

Schauist ein1400kgschweresExponat aus Bronze,Bleiund Kupfer –die

posthumfertiggestellte „Badewanne“.Hintergründezum fesselnden

Beuys-Kosmos lieferteineergänzendeVortragsreihe,die aus gegebenem

Anlassonlineübertragenwird.

BeritKriegs

Joseph Beuys–

PerpetualMotion:

bis20.6.,SkulpturenparkWaldfrieden,

Wuppertal;

skulpturenark-waldfrieden.de,

beuys2021.de

Joseph Beuys:Badewanne,1961–1985,

SammlungThaddäusRopac

Foto: Michael Richter /©Estate Joseph Beuys VG Bildkunst Bonn 2021

41


K U N S T

Kunsthalle Düsseldorf, Journeythrough aBody, Nicole Ruggiero, Daniel Sabio, Dylan Banks,How TheInternetChanged My Life, 2021,inAusführungbefindlicheArbeit

Foto: Nicole Ruggiero, Daniel Sabio, Dylan Banks

Museum in Transformation

Mitnextmuseum.iohat das NRW-Forum zusammenmit demMuseum Ulmeinepartizipative

Plattform geschaffen,um neueWege in der Präsentation undVermittlungvon Kunstzuerforschen.

Wie sieht das Museum der Zukunft aus?

42

Welche Rolle spielt dasDigitale?Welche Funktionenhaben Kuratori*innen

und welchedas Publikum? Welche Artender Zusammenarbeit

gibtesund wiesehen dieseaus?

DieseFragen–undviele mehr –stelltdas Projekt„nextmuseum.io“.

Dabeihandelt es sich um eine institutionenübergreifende Plattform,

diedas DüsseldorferNRW-Forum gemeinsammit demMuseumUlm

gegründethat.Zielist es zu ermitteln, wiemit digitalenMitteln mehr

Demokratie im Kunstbetrieb ermöglichtwerdenkann.nextmuseum.io

istTeileines vierjährigenForschungsprojektes,das sich dendigitalen

Möglichkeiten undHerausforderungenwidmet. Es wirdvon derKulturstiftungdes

Bundes gefördert.

MitdiesemAnsatzpasst dasProjekt zu einerDebatte um eine Demokratisierung

deshierarchischenund verschlossenen Kunstbetriebs,

dieinden vergangenenJahrenbereits öfters geführtwurde –sei es in

einschlägigbekanntenKulturmagazinen oder auch in derWissenschaft.Zudemfälltdas

ProjektineineZeit, in dersichdas Rezeptionsverhaltendurch

digitale Medien verändert hat. Jede:rstelltsichheute

sein eignesProgramm zusammen.Zudem betont dieCorona-Pandemie

mehr denn je,wie deutlich sich verschiedene Kulturbereicheineinem

Transformationsprozess befinden–wasdurch nextmuseum.iounterstrichen

wird.

Im Fallevon nextmuseum.io dientdie Plattform dazu,dasssowohl

Künstler:innen als auch Kurator:innenWerke einreichenodereinen

Open Call für einAusstellungsprojektstarten können.Das giltauch für

überregionaleAusstellungshäuser, diekollaborative Projekte starten

wollen.Eingesetztwurde nextmuseum.io unteranderem bereitsfür die

Ausstellung„WillkommenimParadies“,die ab dem27. August 2021 im

NRW-Forum zu sehenseinwird. DieAusstellung, dieals einimmersiver

Medienkunstparcours angelegt sein wird, fragtdanach, ob im Digitalen


K U N S T

Orte derHoffnunggeschaffen werden können. EinTeilder Kunstwerke

wurde über nextmuseum.io gefunden. Diesekonnten dortnicht nureingereicht,sondern

auch kommentiertwerden. Füreinen weiterführenden

Austausch–wiemit denKurator:innen –wurde auch einGruppenchat angelegt,der

jedesProjekt begleitet. Doch wasgezeigtwird, entscheidendie

Kurtor:innen.

Nebenden Ausstellungen undverschiedenen Formen desAustausches

geht es beinextmuseum.io auch um digitale Experimente,mit denendie

Präsentation undRezeption vonKunst demokratischer undpartizipativer

gestaltetwerdensoll. In Zusammenarbeitmit derHochschuleDüsseldorf

werden dafür auch Prototypen entwickelt. Dazu gehörtbeispielsweise der

Exhibitag.Besucher:innen könnten einenAusweis in Chipkartengröße erhalten,der

miteinem QR-Codebedrucktist.Mit diesem Ausweiswürden

siedurch dieAusstellunggehen undWerke mitdreieinfachenGesten

markieren.Nachdem Museumsbesuch könnte eine personalisierteAusstellungonline

Revuepassiertwerden. Andere Forschungsprojekte drehensichumdie

Entwicklungeiner künstlichen Intelligenzals Co-Kuratorin

oder Live-Kurationdurch dieBesucher.Bleiben dieFragen: Welche Ansätze

werden dieMuseumslandschaftinZukunft verändern?Welchebleiben

bloßes Projekt? sr

Wassteht im Rahmen vonnextmuseum.io an?

Im Mai findet die viertägige vollständigüber diePlattform kuratierte Online-Ausstellung

„In VR we trust“ statt. DieAusstellung beschäftigtsichkritischmit demaktuellen Stand und

künstlerischen Wert vonVirtual Reality.

Vom27.08.2021 –9.01.2022 wird dieAusstellung „Willkommen im Paradies“ im

NRW-Forum gezeigt.

Foto: Courtesy the artists ©Barbara Herold &Florian Huth

BarbaraHerold&Florian Huth:VOID(Woodlands), 2016

43


L I T E R A T U R

Foto Susan Anderson

Von Udos und Schlümpfen

Nähe mit Abstand istselbst für Fortgeschrittene kein leichtesUnterfangen.Eine:n Lebenspartner:in, selbst wenn diese:r

nur den„abschnitts“ in der Mitteträgt,ist nieleichtzufinden –und im Moment schon malgar nicht. Aber vielleicht istes

einguter Zeitpunkt, sich dem Thema vomSuchen, Finden und Bleiben zumindest mal theoretisch zu nähern. Alexandra

vonBraunschweighat ein paar Ratgeber aufgetan, diesichden schwierigen zwischenmenschlichenKapitelnwidmen –

unddas auch noch ziemlich unterhaltsam.

Beim Thema„Porno“ hatjeder so sein

ganz eigenes Kopfkino.Abersagen wir

malso: Besonderstextlastigwirdesbei

keinem sein.Und dieDialoge werden

wahrscheinlich auch nichtvon solchem

Tiefgang sein,dasssie als Grundlagefür

einenphilosophischen Diskurs taugen

würden. Undja: DieVorstellungvon Männerund

Frauen dürftenauch nureine

überschaubare Schnittmengehaben.

Aber waswollenFrauen? DieseFrage hatdie Mitgliederder CambridgeWomen’sPornographyCooperative

umgetrieben. DieAntworten haben siein

ihremBuch „Porno für Frauen“ (Yes Verlag,9.99Euro) untergebracht. Und

wasfälltuns gleich auf? Wenn dasweibliche Geschlecht nach ihrenWünschengefragt

wird,dann spielt sowas wieCharme, Witz undauch –welch

Überraschung –EinfühlsamkeiteineRolle.

44

All dashat Joe, 29 undweltreisender Archäologe,geradezuinhaliert. Deshalb

raunterseinerPartnerin so Sachen zu wie„Ichhabeleider keine Lösung

fürDeinProblem. Aber ichhöreDir gernezu.“Und obwohl er maximal

sportlich ist, abzulesen an derFigur,sitzt er lässigauf derCouchund sein

7. Sinn flüstertihm denrichtigen Satz ein: „Komm, setz Dich!Immer Fußball

gucken istdochlangweilig. Aber dasFinaleimEistanz läuftineinem

anderenKanal!“

Auch Michael, 27 undseinesZeichenserfolgreicherGalerist, weiß,was

Frauen hören möchte. Während er im Garten werkelt, durchzucktihn eine

Idee: „Will DeineMutteruns nichtmal wiederbesuchen kommen?“

AlleWünsche,die Frauen im mehr oder minderGeheimenhegen,bringt

„Porno für Frauen“ans Licht–und allemit Fotoswunderbar in Szenegesetzt.

Gut, es wirdnatürlich kein Klischee-Näpfchen ausgelassen, aber

dastut derUnterhaltungkeinenAbbruch.

Und vielleicht istdas Buch ja zumindest eine Grundlagefür einenzwischenmenschlichenDiskurs.


L I T E R A T U R

Es isteinebetagte Binsenweisheit, dass Bilder

mühelos mehr rüberbringenkönnenals 1000

Worte. Aber sagensie auch dasRichtige? Um

denInterpretationsspielraumein bisschen einzuschränken,

hatNicoleTersigni einigenGemäldenbissige

Untertitelandie Seitegestelltund

könnte damitder Botschaftdie entscheidende

Wendung verpasst haben.Dafür hatsie sich

durchdie Kunstgeschichtegeblättert undGemälde rausgepickt, in denen

Frauen aufMänner treffen,die nichtunbedingt als Sympathieträger

durchgehen.Aberspätestensmit ihrenflapsigen undtreffendenKommentarentreibtNicole

Tersigni sieindie Kategorie „Männer, denen Du

besser ausdem Weggehst“.Deshalb trägt ihr Buch nurfolgerichtiggenaudiesenTitel

(Riva Verlag,12.99Euro). Die, um dieesgilt, einenBogen

zu machen,weilsie dasSeelenheilramponieren könnten, lassensichsogarinKapitel

einsortieren wieder Scheinheilige,der Sexexperteoderder

Scherzkeks.

DerMaler Jean Henri de Coenes hat1827eineanmutigeDameauf die

Leinwandgebracht, dieeinen großen Korb ziemlich würdevoll aufdem

Kopf balanciert.Alleinder etwasangestrengte Geschichtsausdruck

scheintdem Herrenmit demZylindernicht zu passen.Nicole Tersigni legt

ihm folgende Worteinden Mund: „Ich weiß, dass du sehr beschäftigtbist,

aber ichmusstedir einfachsagen,dassdusovielhübscherwärst, wenn

du lächeln würdest“. Auch dieFrauauf demGemälde vonGerardter Borch

(um 1658)tut ihremZuhörernicht denGefallen zu lächeln, sondernspielt

hoch konzentriert dieLaute,während er denKlängenlauscht. „Ich weiß,

dass Du dieses Instrument beruflich spielstund ichnicht,aberlassmich

Dir einpaarTipps geben“,lässt dieAutorin ihn blasiert rausposaunen.

Werauf feinsinnigenHumor undalteGemälde steht, sollte Nicole Tersigni

aufkeinenFall aus demWeg gehen.

„Sag mir Deinen Namenund ichsag Dir, werzuDir

passt.“Das funktioniertzumindest,wennman auf

ClemensBeöthy trifft oder wahlweise sich in seinen

Ratgeber „Heirateniemalseinen Udo“ (KnaurVerlag,

9.95 Euro)vertieft.

DerSingle-Coachund Paarberater hatihm LaufeseinerlangenKarriere

vieleChristiansund Annas kommenund

gehen, sich verlieben undauch wieder

trennengesehen.„Nach weit über einemJahrzehnt

Erfahrungmit ihnenseheich mich endlichinder Lage,der

Welt mitzuteilen, wiedie typische Uschi, dertypische Peter, dietypische

Sabine undsoweiterleben,vor allem aber wiesie lieben.“

MitdieserErkenntnisimNacken, ziehtClemens Beöthy seineRückschlüsse.„Das

heißtalsoetwakonkret,dasssichdie Petragut mitdem Joachim

verstehenkönnte, weil beidesolideFamilienmenschen sind,während sie

ausgemachten Hallodris wiedem Gerd unddem Markus tunlichst ausdem

Wege gehensollte“, resümiertder Autor. „DieAndersartigkeitder beiden

könnte zwar anfangs eine gewisse Faszinationauf diePetra ausüben,

aber dauerhaftwürdensie siemit ihren„Ausritten“ todunglücklichmachen.“

Achja, aufden Schlipsgetretenmusssichbei derNamens-Analyseübrigens

keinerfühlen.„Wenn SieaufgrundIhres Namens schlechter abschneiden,als

Sievon IhrerSelbsteinschätzungher erwartethatten, so

liegtdas vermutlich daran, dass Sienicht insBildpassen. Siestellen also

dieberühmteAusnahmevon derRegelunter ihrenNamensbrüdern beziehungsweise

-schwesterndar.“ Aber vielleicht löstdas Buch ja dasRätsel,

warumman immer an denoderdie Falschen gerät.

Es istschon komisch.Man stehtschrottgenervtam

Ende derWarteschlange,abersobaldman das

Schlusslichtanden Hintermann durchreichenkann,

regeneriertsichdie Launeein bisschen –selbst

wenn damitdas Ziel keinenSchritt nähergerückt ist.

Genausoverhältessichmit Missgeschicken.Esbalsamiertdie

Seeleein bisschen,die Schmachvon anderenzulesen,auch

wenn dieeigenedadurch nicht

geringerwird. Beider Lektüre vonOliver Stöwings

„Dann zeigte er mir seineSchlumfpsammlung–

Diekuriosesten Dating-Desaster“ (KnaurVerlag, E-Book,7.99Euro) verhältessichgenauso–nurkommt

noch einPortiönchenfremdschämen

hinzu. Wiebei Kassandra, alssie einenFlamencozuvieltanzte. Im aufregenden

Altervon 32 urlaubtesie in Barcelonaund lernte in einemCaféden

langbewimperten Luis kennen.Und wieesder Zufall will, landen beidein

derNacht beiihm zuhause. In seinem engen Zimmerchen,kargmöbliert

miteinem Wimpelvom FC Barcelona, einemGlobus undeinem schmalen

Bett.Die Nachtwar okay,aberals Kassandraammorgenaufwacht, ist

dasZimmerverwaist. Kein Luis.Macht nichts,denkt sich dieAbenteuerlustige,

bekleidet sich mitsämtlichen Muschelketten undAmulette, die

Luis sorgsam aufgehängt hatte, wohlbemerkt nurdamit – und tanzt sich

suchendnachder Urlaubsbekanntschaftdurch dieWohnung.Inder Küche

wird Kassandrafündig. Allerdings nichtnur Luis,sondern auch Mama,Papa,Oma,die

ganz Großfamiliehalt.

Oliver Stöwing bereitet nichtnur mitseinenGeschichten denWeg füralle

Eventualitätenvor,ergibtauch Dating-Tipps.Einesehrgewinnbringende

Lektüre.

Charlotte Rocheist keineLeisetreterin.War sienie.

Wird siewohlauch niesein. Undwäre auch schade,

wenn sieeswäre. Denn so wenigglatt gebürstet wie

sieist,soehrlich undgeradeheraus, hältsie nicht

mitihren Ansichtenhinterm Berg –und diekönnen

gerade in Beziehungsfragen ziemlich spannendwerden.

In ihremPodcast mitihrem Mann Martin Keß-

Rochehaben sich diebeidenallerelevantenThemen

zurBrust genommen,die Paare so umtreiben. Die

Essenzen daraus istinBuchform erschienen: Paardiologie(PiperVerlag,

18 Euro).

Zwar bleibt mitder geschriebenen Variante derDialoge dasInteraktiveund

dasauthentischeMiteinanderder beiden aufder Strecke, dafür gibtesdie

Innenansichten nach Themen sortiert zumNachlesen.Ganzoffen und

ehrlichgehen sieans Eingemachte. Das,was manbei anderenPaarengerne

unterdem Teppich findet, legensie aufden Tisch. Wiesieht es mit

Fremdgehen undAffären aus?Wie meistern sieden Knackpunkt,den viele

Paare in denRuin treibt:die Erziehungder Kinder. Undwie kommt Martindamitklar,

dass Charlotte davonüberzeugt ist, in eineroffenen Beziehung

zu leben, aber dieReihenfolgedurcheinanderbringt undihn erst

spät in denStatus einweiht?

Diebeiden haben nichtden Anspruch,anderen guteRatgeberzusein. Sie

wollen nichtklugscheißern,wie eine Partnerschaftambestenfunktioniert.

Es istvielmehrdie Erkenntnis gewinnbringend,dassPaare,egalwie

extrovertiertsie sind,dochallebei derLangzeitanalyse in ähnlichen Sackgassen

landen.Und dass es in derRegelnur einenguten Wegrausgibt:

miteinanderreden.

45


T H E M A

Wachsende

Beliebtheit

Egal ob Gurken, Paprika, Tomaten, Peperoni oder Zucchini:

NebenBlumen undGrünpflanzen fühlensichauch

viele Gemüsesortenauf demBalkon pudelwohl. Ausreichend

Sonne istdabeidas kleinereProblem,beimvorhandenen

Platzsiehtesschon anders aus. Um diesen

idealzunutzen, müssen manche städtischen Selbstversorger

auf wenigenQuadratmetern kreativwerden.

GrüneOasen

KurzeLieferwege,faire Bedingungenund größtmögliche Frische: Nachhaltigangebaute

LebensmittelerfreuensichwachsenderBeliebtheit.80

Prozentder DeutschenachtenetwabeimEinkaufvon Gemüseauf eine regionaleHerkunft,ergab

eine Umfrageder StiftungWarentest.Zudemgibt

es auch im städtischen Raum immermehrSelbstversorger,die ihrenBalkoninein

buntes Gemüse- undKräuterbeet verwandeln.Regionalerund

nachhaltigergehtesschließlich nicht. Undwer denPlatzund dieBedingungen

idealausnutzt, kann sich über eine vielleicht unerwartet üppige

Erntefreuen–auch ohne eigenenGarten.

WelcheSorteneignensichfür denBalkon?

Da diemeisten BalkoneRichtungSüden ausgerichtetsind, bilden sieeinenoptimalen

Standortfür wärmeliebendesGemüseund mediterrane

Kräuter.Für kleinere Kübel undKästengibtesviele Sorten an Mini-Gemüse,die

im Wuchszwar kompakt sind,abertrotzdemlecker schmecken

undgut aussehen. Dazu gehörenetwaAuberginen, Tomaten, Paprikaund

Gurken.Dochprinzipiell lassen sich auch herkömmlicheSortenwie Radieschen,KarottenoderPflücksalaten

aufdem Balkon anbauen.Ja, sogar

Kartoffeln schlagen aufBalkon Wurzeln.

Wasist beim Anbau zu beachten?

DieMehrzahl derSortenbenötigteinen sonnigen Standort mitvielenwarmenStunden.Für

eine ertragreiche Erntewachsen sieidealerweiseinder

Nähevon Hauswänden. Dort profitiert dasGemüsevon dergespeicherten

Wärmeinder Wand undist gleichzeitig vorRegengeschützt. Das gleiche

46

gilt fürmediterrane Kräuter.Ein weniganders siehtesetwabei Mangold,

Möhren undRadieschenaus.Diese Sorten sind auch fürhalbschattige

Plätze geeignet. Wichtigist zudem, dass diePflanzenausreichend Platz

für ihrWurzelwachstum haben.

Einfachgesagt: Einkleiner Topf führt zu kleinenPflanzen, zudemmuss

manvielöfter gießen.Für Tomatenund Gurken sollte dasGefäß mindestens

einenDurchmesser von35Zentimetern sowie eine ähnlicheTiefehaben.

BeisolchenstarkzehrendenSortenist auch dieNährstoffversorgung

vonentscheidenderBedeutung –ein wenigFlüssigdünger, dermindestens

allezweiWochenmit demGießwasser zugegebenwird, sorgtfür ein

tolles Wachstum.

Wiewirdder Platzideal ausgenutzt?

Stichwort: Vertical Gardening. Wasinder Breite nichtmöglich ist, mussin

dieHöhewachsen.Dafür gibt es mittlerweile vieleverschiedeneLösungen,

dienicht nurplatzsparend,sondern auch sehr dekorativsind. Vertikal

angebrachteKübel oder Rankhilfen an derHauswand,bepflanzbare SäulenoderhängendeBlumenampeln

etwa sind beliebte undeinfachumzusetzende

Lösungen.Wer es selbst in dieHandnehmenmöchteund handwerklich

nichtganzunbegabtist,kann sich auch einHochbeetzusammenschusternodereineausrangierteHolzpalette

in einKräuterregalverwandeln.

EinweiterernachhaltigerTippfür alleFansdes Upcyclings sind seitlich

aufgeschnitteneTetrapaks alsBlumenampeln,indenen sich besonders

Radieschen wohlfühlen.Dafür schneidet maneinfachden Bodender Ver-


T H E M A

Upcycling: Eine alte Holzpalette wird zu einemKräuterregal.

: ImmermehrMenschenverwandelnihren Balkon in einenkleinen Gemüse-und Kräutergarten.

Fotos (3): AdobeStock

packungabund bohrtknapp unterder KantezweiLöcherindie Außenwände

für dasspätere Aufhängenmit einerSchnur. Dann nurnochmit Erde

befüllen, diePflanzenindie seitlichen Öffnungeneinsetzen unddie

Verpackung aufhängen. Um Staunässezuvermeiden,einfachden Drehverschluss

aufdrehenund überschüssiges Gießwasser ablassen.

Woherbekommtman diePflanzen?

Es gibtzweiMöglichkeiten: Zumeinen kann mansichdas gewünschteGemüseselbstaus

denSamen ziehen.Das istdeutlich günstiger,setzt allerdingsneben

Anzuchtbehälterund -erdeauch einengrünenDaumenvoraus.Zum

anderenkann manauf demWochenmarkt oder im Fachhandel

auch Jungpflanzen kaufen.Aber: Da es speziell für denBalkon gezüchtete

Gemüsesortennur sehr selten als Jungpflanzen zu kaufen gibt, istbei

Balkongemüsedie eigene Anzuchtabsolut empfehlenswert.

Wann beginnt manmit derAnzucht?

BereitsAnfangMärzkann manimHausmit derAnzucht beginnen,wenn

besonders viel Lichteindringt sogaretwas früher,etwaineinem Wintergarten.Wann

diePflanzendann an diefrischeLuftkönnen, hängt vonder

Ausrichtungdes Balkonsab. Istdieserauf derSüdseite, könnenGemüse

undKräuter bereitsabApril im Freien ihre Wurzelnschlagen. Beieinem

Balkon mitweniger Wärmeund Sonnenstundensollteman einenMonat

längerwartenund denPflanzennachwuchs erst im Mainachdraußen setzen.

Übrigens:Kommt viel Sonneauf denBalkon,kann manauch ohne

Probleme Obstgehölzeodersogar Erdbeerenanpflanzen.

BereitsimMärzkannman mitder Anzuchtinder Wohnungbeginnen.

Gemüsepflanzen fürSüdbalkon:

Auberginen,Bohnen, Chili,Gurken,Kartoffeln, Melonen, Paprika, Tomatenund

Zucchini vertragenauch viel Sonne.

Gemüsepflanzen fürschattige Lagen:

Bärlauch,Guter Heinrich,Mangold, RaukeoderSalat gedeihen prächtig

im Schatten.

Niedrigwachsende Gemüsepflanzen fürwindige Balkone:

Buschtomaten,RadieschenoderSchnittlauch gedeihenauch mitGegenwind.

Gemüse in Miniformat:

Gurken,Melonen,Naschgurken,Paprika, Tomatenund Zierkürbisgibt

es auch als kleinere Sorten.

47


T H E M A

Denk bienisch!

Wermit Blick auf Logistikprozesse oder Social-Media-

Plattformen denkt, „hier gehteszuwie im Bienenstock“,

hatvölligrecht. Das hocheffizienteVorgehen

der Arbeiterinnen hatdagenauso Modellgestanden,

wiedie Wabenbauweise der Insekten für Flug-- und

Fahrzeugbauer. Doch die fleißigenTierchen können

noch mehr: 75 Prozent aller Nahrungsmittelpflanzen

sindauf die Bestäubung vonBienen angewiesen–

nichtauszudenken,was passiert, wenn siemal aussterben

sollten. Um genau darauf aufmerksam zu machen,

rufteine Initiativeseit 2014 denWorldBee Dayaus.

Am 20. Mai, demGeburtstagdes slowenischen Hofimkermeistersund

Rektorsder ersten modernen Imkereischule,Anton

Janscha. Seit 2018 unterstützen die Vereinten

Nationen dieAktionund rufen jährlich denUN-

Weltbienentagaus. Es gibt vieleMöglichkeiten,den

kleinen flinken Sammlern zu helfen oder ihre Welt zu

verstehen-IrmineEstermann hateinigeVorschläge.

Fotos (3): pixabay

Tipp 1: Im Auftragdes Volkes

ImmermehrStadtmenschenwerdenzubegeisterten

Hobbyimkern. Warumauch nicht? Denn

währendBienenauf demLanddank Monokulturennachder

Erntebereits im Juli nurnochleere

Flächen findenund verhungern,blühen in der

StadtPflanzenauf Balkonen,inParks undan

Gehwegenbis in denHerbsthinein. Zudemwerdenhierweniger

Pestizidebenutzt, sodass

Stadtbienenein besseres Immunsystem haben

als ihre Verwandten

vomLand. Damitesim

Bienenstock(oder einer

speziellen Holzkiste)

immer fröhlich summt,

istein Imker-Kursfür

Einsteiger ratsam.

Infos:Stadtbienen.org

oder ruhrstadt-imker.de

Tipp 2: Gaumenfreuden

Auch derkleinsteBalkon kann dank Kästen

undKübelnzum Paradies für Bienen werden.

Mensch undBiene freuensichgleichermaßen

über Minze, Erdbeeren, Rosmarin,Oregano,Thymian

undSalbei.ImGartenfreuensichBienen

über Himbeeren, Apfelbäume, Kirschen undJohannisbeeren.

Tipp 3: SchönerWohnen

Selbstgebautevillenähnliche 5-Sterne-Insekten-Hotels

sind eine Zierde für jedenGartenund

derStolz desHeimwerkenden. Wernicht ganz

so begabt mitHammer undNagel oder erst

sechsJahre altist,kann es auch malmit der

Variante „preiswerter abgeschmirgelter Gitterziegel“

versuchen. Oder mitder Variante „Hohle

Holunder- oder BambusstängelinKonservendose“.

Oder derVariante „Tonklotzmit Stricknadellöchern

im Holzrahmen“.

Tipp 4: Blütenpracht

Wereseinfachnur hübsch bunt im Garten und

aufdem Balkon mag, hatfastschon dieQualder

Wahl beibienenfreundlichen Blumen: Kornblumen,

Kapuzinerkresse,Sonnenblumen,Verbene,Löwenmäulchen,Dahlien

oder Lavendel.Viele

Anbieter,obGartencentervor Ortoderonline-

Händler im Netz weisen extraauf bienenfreundlichePflanzen

hin. Im Gegenzugist

hübsch

nichtimmer

gleich nahrhaft.Vor

allem

hochgezüchtete

Blumenartensindfür

Bienen oft

nichtverwertbar.

3Tipps fürverregneteSonntagnachmittage

BeeSimulator

Bienchen sind nichtnur fleißigimGartensondern

durchausauch Medienprofis.Wer sich mal

in dieWeltder kleinenSummer versetzen

möchte, trifft mitdem BeeSimulator desNabu

eine netteWahl.Als kleine Honigbiene geht es

durchden Park aufder Suchenacheinem neuen

Zuhause. Denn derhohle Baum,der den

Stockbeherbergt, soll gefälltwerden. Das Spiel

gibt es für mehrere Plattformen undein Teil des

Umsatzes kommt demNabuzugute.

48

BeeMovie

BerryB.Bensonreichtdie MonotonieimBienenstock.

Alles istvorherbestimmt –seine Eltern

lieben dieOrdnung.BeimAusflugindie Menschenweltlernt

er dieFloristinVanessa kennen

undmussfeststellen,dasszugedröhnte Bienen

aufAusbeuterfarmen HoniginMassenproduzieren.

DieBienentreteninden Streik unddie Welt

beginntzusterben.Klingt nachschwererKost,

istaberinweitenTeilenein ganz unterhaltsamerAnimationsfilmvon

Dreamworks.

DieGeschichteder Bienen

Waspassiert, wenn Bienen tatsächlich verschwindenund

wieihre Geschichte mitder der

Menschen zusammenhängt, erzähltMajaLunde

in ihremRoman „Die Geschichte derBienen“

(2017).246 Jahretrennen dieGeschichteihres

ersten Protagonisten, einesBiologenund Samenhändlers,

vonder drittenAkteurin,einer Arbeiterin,die

Bäume perHandbestäubt.Zeitlich

zwischen beiden,ist einImker live dabei, alsdie

Bienen plötzlichverschwanden.


KALENDER

Foto: Markus Haber

Michael Schulte

JuicyBeats Park Sessions,

Westfalenpark Dortmund, ab dem27.5.

49


50

Sa.01.

Konzerte

BOCHUM

➤ Roger Wade &Balta Bordoy

Trio, Blues, (Voranmeldung erforderlich),

Bochumer Kulturrat e.

V.,20.00

BOTTROP

➤ Sunday Eleven, Cover,Rock,

Pop, HofJünger, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Wolf Maahn &Band, Savoy,

20.00

KÖLN

➤ Rhonda, Luxor,18.00

➤ Acht Brücken |Ensemble

Ascolta, Philharmonie,11.00

➤ Acht Brücken |Neue Chormusik,

mit sonic.art Saxophonquartett

und WDR Rundfunkchor,

WDR-Funkhaus,

16.00

RATINGEN

➤ Online // the fourtet +Inga

Lüning, Jazz (stadt-ratingen.de/youtube.php),

Medienzentrum,

20.00

WUPPERTAL

➤ Online // Bloodflowers, Psychedelic-Rock,(Livestream:

www.stew.one/), DieBörse,

20.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Robert Griess: Apokalypso,

Baby!, Kom(m)ödchen, 18.00

ESSEN

➤ Spice Boys -Die 90er Boygroup

Komödie, Stratmanns,

20.00

REMSCHEID

➤ Concerto ScherZettO,

mit Orquestra de Cambra de

L’Empordà, Teo-Otto-Theater,

19.30

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Cavalluna –Die Legende

der Wüste, Pferdeshow,ISS Dome,15.00+20.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,18.00+21.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,

16.00+19.30

➤ Online // Cultural Drag, Performance

mit TachoTinta(tanzhaus-nrw.de/de/veranstaltung/2021/05/tachotinta),

tanzhaus

nrw, 18.00

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonMatthieu Delaporteund Alexandre

de la Patellière,Regie:JochenBusse,Theater

an der Kö,

18.00

HAGEN

➤ Mit Abstand die Besten, Komödie

vonStefanSchroeder, Theater

an der Volme, 19.30

HERNE

➤ Willkommen bei den Hartmanns,

Komödie nach dem Film

vonSimon Verhoeven, Kulturzentrum,

19.30

➤ Ronaldo und Julia, Komödievon

Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

KÖLN

➤ Online // Der grosse Diktator,

Regie: Rafael Sanchez, Stefko

Hanushevsky erzählt,(Tickets

über:www.residenztheater.de/570-kmund

www.schauspiel.koeln/570-km/),

Schauspiel

Köln, 19.30

➤ Online // TPC –The Perfect

Clone, experimentelle

Tanzperformance von Sara

Blasco, (www.dringeblieben.de

und www.tanzfaktur.eu),

TanzFaktur,

19.30+20.30+21.30

➤ Das süße Verzweifeln, nach

Interviews mitAndrè Müller,Theater

der Keller(in derTanzfaktur),

20.00

MÜLHEIM

➤ tanz nrw |Online // Cherchez

la femme!, von Cooperativa

MauraMorales,(https://dringeblieben.de),

Ringlokschuppen,

20.00

MÜNSTER

➤ Die Möwe, Komödie vonAnton

Tschechow/GroßesHaus,Theater,

19.30

➤ Alte Meister, Schauspiel von

Thomas Bernhard /Kleines Haus,

Theater, 20.00

➤ tanz nrw |Online //Bilderzerstörer,

von Bodytalk,

(https://dringeblieben.de),

Theater im Pumpenhaus,

20.00

Oper &Klassik

KÖLN

➤ Acht Brücken |Richard Ayres:

The Garden, Philharmonie,

19.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Don Pasquale, Opera buffa

Musik von Gaetano Donizetti,initalienischer

Sprache

mit deutschen Übertiteln

/große Bühne, Theater,

19.30

Vortrag &Lesung

GELSENKIRCHEN

➤ Geschichtenfeuer im Erzählfrühling,

Lesungen, Kulturgebiet

Consol, 18.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Ernst

Busch –der letzte Prolet,

Comic-Lesung mit Live-

Musik, WDR-Funkhaus,

21.00

RATINGEN

➤ Nacht der Bibliotheken |

Online // Die Stunde der

Welt, Lesung mit Horst

Eckert (stadt-ratingen.de/youtube.php),

Medienzentrum,

19.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Das Dschungelbuch,

nach den Erzählungen

von Rudyard Kipling, ab 5J.,

(www.jt-bonn.de), Junges

Theater, 15.00

➤ Online // TKKG –Gefangen

in der Vergangenheit,

Buch und Regie von

Moritz Seibert, ab10J.,

(www.jt-bonn.de), Junges

Theater, 18.00

DUISBURG

➤ Das Mädchen und der

Drache, Komödie mit Tanz

und Gesang, ab5J., (Anmeldung:

www.kommatheater.de),

Kom’ma, 15.00 (Premiere)

MÜNSTER

➤ Das verrückte Wohnzimmer,

Theaterstück von Vincent

Lagasse, ab4J. /Foyer

Gr. Haus, Theater,

15.00+16.30

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Landpartie Grafenberg, Gartenmarktmit

über 160Ausstellern,

Galopprennbahn Grafenberg,10.00–18.00

Und sonst

KÖLN

➤ Acht Brücken |Meet the

composer, Komponistengespräch

mitGordonKampeund

RichardAyres,Philharmonie,

18.00

➤ Online // Ausklang am

Tresen, (Tickets über:

www.residenztheater.de/570-km

und

www.schauspiel.koeln/570-

km/), Schauspiel Köln, 21.00

➤ Acht Brücken |Leuchtstoffraum

1, Der Kleinmann-Low-Nebel

/I.Physikalisches

Institut, Universität zu

Köln, 22.30

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

Internationale

Kurzfilmtage Oberhausen

So.02.

Konzerte

DORTMUND

➤ Online // Weekend,

(http://bit.ly/FZWTV),FZW,20.00

JÜCHEN

➤ Dycker Schlosskonzert, Klavier-Matinee

mit Aleksandra Mikulakazum

210. Geburtstagvon

FrédéricChopin /Hochschloss,

Schloss Dyck,11.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Ensemble

Modern, Fausto Romitelli: Professor

BadTrip,Gloria, 21.00

➤ Acht Brücken |Ensemble

Musikfabrik, Richard Ayres&

Paul Barritt: Strand, Philharmonie,19.00

➤ Acht Brücken |Ensemble

Modern, Salvatore Sciarrino:

Quaderno di strada, Trinitatiskirche,15.00

KREFELD

➤ WDR 4sing(t) mit Guildo,

Mitsing-Spaßmit Guildo Horn &

Die OrthopädischenStrümpfe,

Kulturfabrik, 20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Murzarella:Bauchgesänge

und andere Ungereimtheiten,

Kabarett/im Studio108,

Bahnhof Langendreer,19.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Corona Update: Irgendwas

mit Menschen, Kom(m)ödchen,

18.00

ESSEN

➤ Spice Boys -Die 90er Boygroup

Komödie, Stratmanns,

19.00

UNNA

➤ Maria Vollmer:Tantra, Tupper

&Tequila, Kühlschiff, Lindenbrauerei,18.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Cavalluna –Die Legende

der Wüste, Pferdeshow,ISS Dome,14.00

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,14.00+18.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,14.00+18.00

Theater &Tanz

BONN

➤ tanz nrw |Online // Revenants,

vonUrsinaTossi,

(https://dringeblieben.de), 19.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,18.00

➤ Online // Cultural Drag, Performance

mit TachoTinta(tanzhaus-nrw.de/de/veranstaltung/2021/05/tachotinta),

tanzhaus

nrw, 20.00

➤ Abschiedsdinner, Komödie

vonMatthieu Delaporteund Alexandre

de la Patellière,Regie:JochenBusse,Theater

an der Kö,

18.00

HAGEN

➤ Schweigepflicht, Komödie von

IndraJanorschkeund Dario Weberg,Theaterander

Volme,

18.00

HERNE

➤ Ronaldo und Julia, Komödievon

Sigi Domke, Mondpalast,

17.00

KÖLN

➤ Online // Leonce und Lena,

von Residenztheater

München, Regie: Thom

Luz, (Tickets über: www.residenztheater.de/570-km

und

ww.schauspiel.koeln/570-

km/), 16.00

➤ Online // TPC –The Perfect

Clone, experimentelle Tanzperformance

von SaraBlasco,

(www.dringeblieben.de und

www.tanzfaktur.eu), TanzFaktur,

19.30+20.30+21.30

➤ Transit, Stücknachdem Roman

von Anna Seghers, Theater der

Keller(in derTanzfaktur),18.00

KREFELD

➤ tanz nrw |Online // Hybridity,

vonCocoonDance,

(https://dringeblieben.de), Fabrik

Heeder, 18.00

MÜNSTER

➤ Wer hat Angst vor Virginia

Woolf?, Schauspiel von Edward

Albee,Theater,18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Im Dickicht der

Städte, Stück von Bertolt

Brecht,(Tickets: www.theateroberhausen.de),Theater,

19.30

➤ Online // Innen.Nacht, Geschichten

ausder Höhle,Live-

Stream aus dem GroßenHaus,

(Tickets:www.theater-oberhausen.de),Theater,19.30

REMSCHEID

➤ TheaterNahTage |Kulturbrunch,

mit WestfälischesLandestheater

Castrop-Rauxel, Teo-

Otto-Theater,11.00

VIERSEN

➤ tanz nrw |Online // Boys

don’t Dance, vonTakao Baba,

((https://dringeblieben.de),Festhalle,15.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ Winterreise –Der ganze Zyklus,

Eine szenische Aufführung

der Schubert-Lieder auf Gedichte

von WilhelmMüller /Großes

Haus,Theater,18.00

KREFELD

➤ Carmen, Operinvier Aufzügen

vonGeorgesBizet, in französischerSprache

mit deutschen

Übertiteln,KonzertanteAufführungmit

Videoeinspielungen /

große Bühne,Theater,18.00

MÜNSTER

➤ Ihate music!, Werkevon Bernstein,

Schönberg,u.a., mitKathrinFilip

&Kristi AnnaIsene (Sopran),Min

Ren (p), Jörg Langanke

(git), Thomas Jambor (perc)/Kl.

Haus,Theater,20.00

WUPPERTAL

➤ Ein Fest für Pablo Casals |

Ensemble lied23, Historische

Stadthalle,18.00

Vortrag &Lesung

HERNE

➤ Ruhrsagen, Anke &Josef lesen

Dirk Sondermann, Kleines Theater,

15.00+17.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Pettersson und Findus,

nach den Kinderbüchern

von Sven Nordqvist,ab4J.

(www.jt-bonn.de),Junges Theater,

15.00

DORTMUND

➤ Online // Homewalk -Eine

Reise durch Wohnanien, ein

Telefon-Audiowalk,ab10J., Anmeldung

unter:(kjt@theaterdo.de),

Kinder-und Jugendtheater,

15.00

➤ Historische Schulstunde,

WestfälischesSchulmuseum,

14.30

DUISBURG

➤ Frau Grünzeug,die Hummel

und die Ente auf dem Dach,

Märchenvon Anja Klein und VolkerKoopmans,

ab 4J., (Anmeldung:

www.kommatheater.de),

Kom’ma,15.00

GÜTERSLOH

➤ Online // Potzblitz –eine

Wetterhexe dreht auf, mitFigurentheater

Marmelock (facebook.de/weberei.gt),Weberei,

11.00

KAMEN

➤ Das Märchen von Rapunzel,

von und mitLille Kartofler-Figurentheater,VHS

Hausder Bildung,

15.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Jakub Flügelbunt

... und Magdalena Rotenband,

Comics für drei Sänger

undEnsemble, Philharmonie,

11.00

MÜNSTER

➤ Das verrückte Wohnzimmer,

Theaterstück vonVincent Lagasse,ab4J./Foyer

Gr.Haus,Theater,

15.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Landpartie Grafenberg, Gartenmarkt

mitüber 160Ausstellern,

Galopprennbahn Grafenberg,10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Musik &Kultur in westfälischen

Landsynagogen |Auftakt,

Synagoge,15.30

HAGEN

➤ Online // Das Kino Babylon

Filmquiz, Quiz (twitch.tv/kulturzentrumpelmke),KuZ

Pelmke,

19.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Musik zeichnen,

mit Lukas Kummer,Cöln

Comic Haus,12.00

➤ Acht Brücken |Musik zeichnen,

mit JurekMalottke, Cöln

Comic Haus,13.00

➤ Acht Brücken |Meet the

Composer, Anthony Cheungim

Gesprächmit Nina Šenk,Philharmonie,18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

➤ Ruhrfestspiele |Live +Online

// Feierliche Eröffnung,

Festreden von Enis Maci, Walter

Steinmeierund ArminLaschet,

anschl. „Die Seidentrommel“

(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),Ruhrfestspielhaus,

17.00

Mo.03.

Konzerte

DORTMUND

➤ Online // Hundreds,

(http://bit.ly/FZWTV),FZW,20.00

HAMM

➤ Hommage anUdo Jürgens,

Kurhaus Bad Hamm,19.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Mount Meander,

KingGeorg, 21.00

➤ Acht Brücken |Érma Ensemble,

Nando vonArb,Margarita

Gerogianni, WDR-Funkhaus,

20.00

WUPPERTAL

➤ Online // Sing for your

Rights, Probedes Menschenrechte-Chors,(Anmeldung:menschenrechtechor@dieboersewtal.de),Die

Börse, 19.30

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Christian Ehring: Antikörper,

Kom(m)ödchen, 20.30

Theater &Tanz

BONN

➤ Online // Das letzte Aufgebot,

Theaterstück von Moritz

Seibert, Oscar Kafsack, Fabiola

Mon de la Fuente und KarlJunker,

ab 13 J.,(www.jt-bonn.de),

Junges Theater,10.00

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Jugendliche,

Theatertreff,ab16J.

(Anmeldung: theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater, 20.00

HAMM

➤ Zwischen den Stühlen, von

Steffen Moorund Ensemble, ab

13 J.,Kulturbahnhof(HeliosTheater),

09.30+11.30

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Bilderschlachten

/Batailles d’Images,

vonStephanie Thiersch,

(https://dringeblieben.de),20.00

REMSCHEID

➤ TheaterNahTage |Dschabber,

mitder BurghofbühneDinslaken,

ab 14 J.,Teo-Otto-Theater,

19.30

VIERSEN

➤ tanz nrw |Online // Boys

don’t Dance, vonTakao Baba,

((https://dringeblieben.de),Festhalle,11.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ The Turn Of The Screw (Die

Drehung der Schraube), Oper

vonBenjamin Britten/Großes

Haus,Theater,18.15 (Werkstattprobe)

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Online // Open research Sessions,

Dialog über Kunst mitder

Gruppe hapticaffinities

(Anmeldung: haptic.encounters@posteo.net),

FFTKammerspiele,18.00

KREFELD

➤ Wie alles kam, vonPaul

Maar,Jörge Zimmermann liest,

ehem. Bücherei Uerdingen, 18.30

Für Kinder

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Kinder,

Theatertreff,ab8J. (Anmeldung:

theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater,

16.30

Und sonst

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Touch,

Videoperformancevon Raymond

Liew Jin Pin, (https://dringeblieben.de),

ganztägig abrufbar

➤ Acht Brücken |Musik zeichnen,

mit Nandovon Arb,Zentralbibliothek,12.00

MÜNSTER

➤ Alles auf Zucker!, Film-Vorführungmit

einerEinführung von

Stefan Querl&Villa tenHompel,

Die Linse,18.30

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Live +Online

// Feierliche Eröffnung,

Festreden von Enis Maci, Walter

Steinmeierund ArminLaschet,

anschl. „Die Seidentrommel“

(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),Ruhrfestspielhaus,

20.00

Di.04.

Konzerte

BOCHUM

➤ Nils Wülker, Jazz, BahnhofLangendreer,20.00

GÜTERSLOH

➤ Kiez-Jazz ... mit Georg Rox,

Jazz, Weberei, 20.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Klangbilder,

Schülerinnen und Schüler komponierenunter

Anleitung des Komponisten

Thomas Taxus Beck zeitgenössischeMusik,,

Comedia, 18.00

➤ Odd Couple, Gebäude9,20.30

➤ Acht Brücken |Hendrika

Entzian Quartet, feat. Veronika

Morscher, Stadtgarten, 19.00

➤ Acht Brücken |Subway Jazz

Orchestra, feat.Tamara Lukasheva,Stadtgarten,

21.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Quickies –Schnelle Nummern

zur Lage der Nation, ,

Kom(m)ödchen, 20.30

HERNE

➤ Horst Schroth: Schlusskurve,

Flottmann-Hallen, 20.00

Theater &Tanz

KÖLN

➤ Transit, Stück nach dem Roman

von Anna Seghers, Theater der

Keller(in derTanzfaktur), 20.00

KREFELD

➤ Das Wunder von der Grotenburg,

SzenischeLesung von

Rüdiger Höfken, Fabrik Heeder,

20.00

LÜNEN

➤ Acht Frauen, Kriminalkomödie

vonRobertThomas,Heinz-Hilpert-Theater,20.00

MÜNSTER

➤ Furor, Schauspiel von Lutz

Hübner &Sarah Nemitz /

Kleines Haus, Theater,

20.00

➤ tanz nrw |Online // Efecto

Mariposa, von Cooperativa

Maura Morales,

(https://dringeblieben.de),

Theater im Pumpenhaus,

20.00

REMSCHEID

➤ TheaterNahTage |Das Gesetz

der Schwerkraft, mit

der Burghofbühne Dinslaken,

ab 14 J.,Teo-Otto-Theater,

19.30

WUPPERTAL

➤ tanz nrw |Online // Creature,

von Ben J. Riepe,(https://dringeblieben.de),Schauspielhaus,

20.00

Oper &Klassik

KREFELD

➤ 6. Sinfoniekonzert 20/21,

Werke von Bartok und Rachmaninow,

mit Konstantin Emelyanov

(p), Mihkel Kütson

(cond), Seidenweberhaus,

20.00

WUPPERTAL

➤ Sinfonieorchester Wuppertal,

Werke von Vivaldi,

u.a., mit Michael Dücker

(Laute), Alexander Puliaev

(hrp), Dorothee Oberlinger

(fl, musikalische Leitung),

Theater am Engelsgarten,

20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Religion online und #digitalekirche,

wie das Internet

(christliche) Religiosität verändert,

Vortrag mit Diskussion

mit Dr. Anna Neumaier, Ev.

Stadtakademie Westring,

19.15–21.30

ESSEN

➤ Online // Intersektionaler

Aktivismus –Kein Platz

für Jüdinnen*Juden?, Vortrag

von Ina Holev und Miriam

Yosef, (Anmeldung: differenzgestalten@folkwanguni.de),

Folkwang-Universität,

18.00

KAMEN

➤ Vermisst, Krimilesung mit

Christiane Dieckerhoff, VHS Haus

der Bildung, 18.30

Für Kinder

BONN

➤ Online // Das Sams, Musical

vonRainer Bielfeldtnach dem

Roman von Paul Maar,ab4J.,

(www.jt-bonn.de),Junges Theater,

10.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online // Master Architektur,

Prof. Dr. Willem-Jan Beeren

stellt die Studieninhalte

vor und beantwortet Fragen,

(Anmeldung: miriam.hamel@alanus.ed),

Alanus Hochschule

➤ Online // Bachelor Architektur,

Miriam Hamel stellt

die Studieninhalte vor und

beantwortet Fragen, (Anmeldung:

miriam.hamel@alanus.edu),

Alanus Hochschule,

18.30

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Touch,

Videoperformance von Raymond

Liew Jin Pin, (https://dringeblieben.de),

ganztägig abrufbar

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

Internationale

Kurzfilmtage Oberhausen

➤ Online // attac das.Gespräch,

Fragestellungen zu

Ökologie und Ökonomie,

(Anmeldung &Info: das.gespraech@attac-wtal.de),

Die

Börse, 19.30


Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte könnenVeranstaltungen

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet

ihraberauf denSeitender Veranstalter.

Mi.05.

Konzerte

KÖLN

➤ Acht Brücken |Kollektiv3:6Koeln,

öffentlicheProbe,

Lagerstätte fürdie mobilen

Hochwasserschutzelemente,

12.00

➤ Acht Brücken |Kollektiv3:6Koeln,

Kompositionswettbewerb:

Finalkonzert, Lagerstätte

für die mobilen

Hochwasserschutzelemente,

18.00

SOLINGEN

➤ Cat Ballou, Kölsche Mundart,

Cobra, 20.00

➤ Kokubu, Trommeln, Theaterund

Konzerthaus,20.00

WUPPERTAL

➤ Summer inSpain, Jazz, BürgerBahnhof

Vohwinkel, 20.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Quickies –Schnelle Nummern

zur Lage der Nation,

,Kom(m)ödchen, 20.30

➤ Marc Weide: Kann man davon

leben?, Savoy,20.00

ESSEN

➤ Kawus Kalantar: Lang lebe

Kawus Kalantar, Stand-

Up Comedy, Weststadthalle,

20.00

HERNE

➤ Alain Frei:Grenzenlos,

Stand-Up-Comedy,Flottmann-

Hallen, 20.00

RATINGEN

➤ Stunk Unplugged, Kabarett-

Highlights&Musik, Stadttheater,

20.00

SOEST

➤ Ingrid Kühne: Okay,mein

Fehler, Kabarett, Alter Schlachthof,20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,19.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online //Open Classes,

Hometraining unter professioneller

Anleitung unserer Ballettmeister

und Company-Mitglieder,

(www.theaterdo.de/ballett-live),

Schauspielhaus,

19.00–20.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,19.30

ESSEN

➤ tanz nrw |Online // Age of

Curse, von Chikako Kaido

Creation, (https://dringeblieben.de),

PACT Zollverein,

19.00

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Revenants,

von Ursina Tossi,

(https://dringeblieben.de),

20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Reigen, Stückvon Arthur

Schnitzler /Große Bühne, Theater,

18.30

MÜLHEIM

➤ tanz nrw |Online // Geschöpfe,

transmediale Oper

von Ben J. Riepe,(https://dringeblieben.de),

Ringlokschuppen,

20.00

REMSCHEID

➤ TheaterNahTage |Das Herz

eines Boxer, mit dem Theater

der jungen Welt Leipzig, ab 12 J.,

Teo-Otto-Theater, 19.30

SOLINGEN

➤ She Loves Me, Musicalkomödie

von Jerry Bock und Sheldon

Harnick /Pina-Bausch-Saal,

Theater- und Konzerthaus,

19.30

Oper &Klassik

MÖNCHENGLADBACH

➤ 6. Sinfoniekonzert 20/21,

Werkevon Bartok und Rachmaninow,mit

Konstantin Emelyanov

(p), Mihkel Kütson (cond), Theater,

20.00

Vortrag &Lesung

HERNE

➤ Online // Rembrandts Orient,

Vortrag von Dorothee Entrup

zum Thema: „Westöstliche

Begegnung in der niederländischen

Kunst des 17. Jahrhunderts“

(Anmeldung: www.vhsherne.de/kultur/kurs),

VHS,

19.00

KAMEN

➤ Cambridge-Tour Part, Vortrag

(in Englisch) von Roger

Spencer, VHS Haus der Bildung,

18.30

WUPPERTAL

➤ Klimawandel und Psychologie,

Vortrag von Matthias

Wanner „zur verzerrten Wahrnehmung

und Erinnerung von

Umwelt“, (Anmeldung: vortrag@attac-wtal.de),

Die Börse,

19.30

Für Kinder

BONN

➤ Online // Ronja Räubertochter,

nach dem Roman von

Astrid Lindgren, ab 6J.,

(www.jt-bonn.de), Junges Theater,10.00

Und sonst

BOTTROP

➤ Systemsprenger, Film, ab 12

J.,Hof Jünger, 19.30

DORTMUND

➤ Online // Zukunft.KUL-

TUR.NRW –Neue Perspektiven

der Kulturpolitik, Digital-Konferenz

aus dem U

(www.zukunft-kultur.nrw), DortmunderU,10.00

DÜSSELDORF

➤ Was macht eine Ehe zum

Sakrament?, Gespräch mit

Pfarrer Dr. Philip Peters, Maxhaus,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

Do.06.

Konzerte

ESSEN

➤ Online //Jan Bierther Trio

&Nia, (Youtube Kanal „Live

im JuBB“, www.bürgerzentrum-werden.de/konzerte/jazz-im-jubb/),

JuBB E-Werden,

20.00

➤ Guru Guru, Krautrock,Zeche

Carl, 20.00

KÖLN

➤ TomGatza, DieWohngemeinschaft,

20.00

➤ AchtBrücken|Klaeng, Jazz,

anschließend Party,King Georg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Matthias Jung:Sopeinlich

kommen wir nicht mehr zusammen,

Kabarett/imStudio

108, Bahnhof Langendreer,20.00

DÜSSELDORF

➤ Lars Reichow: Ich!,

Kom(m)ödchen, 20.30

HAGEN

➤ Florian Hacke:Hasenkind du

stinkst!, KuZPelmke, 20.00

SOLINGEN

➤ Kai Magnus Sting: Und ich

sach noch, Cobra, 20.00

➤ René Steinberg: Freuwillige

vor –wer lacht,macht den

Mund auf!, ,Theater-und Konzerthaus,20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ NightWash, Stand-Up-Comedy,

Kattwinkelsche Fabrik, 20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

Theater &Tanz

BONN

➤ tanz nrw |Online // Hybridity,

vonCocoonDance,

(https://dringeblieben.de),20.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,19.30

➤ tanz nrw |Online // Step by

Step, vonund mitTanzhaus

NRW&Ballett am

Rhein, (https://dringeblieben.de),

tanzhaus nrw,20.00

MÜNSTER

➤ tanz nrw |Online // Efecto

Mariposa, von Cooperativa

MauraMorales,(https://dringeblieben.de),Theater

im Pumpenhaus,21.00

REMSCHEID

➤ Die tapfere Hanna, Clown-

Stückvon undmit Gardi Hutter,

Klosterkirche Lennep,20.00

WUPPERTAL

➤ tanz nrw |Online // Vibration

Celebration, vonBlueElephant

Dance,(https://dringeblieben.de),

Schauspielhaus,19.00

Oper &Klassik

MÖNCHENGLADBACH

➤ 6. Sinfoniekonzert 20/21,

Werkevon Bartok und Rachmaninow,mit

Konstantin Emelyanov

(p), Mihkel Kütson (cond), Theater,

20.00

Vortrag &Lesung

ALFTER

➤ Online // Social Finance, Vortragvon

Andrea Behn und Richard

Buch, anschließendDiskussion,

(wirtschaft@alanus.edu),

AlanusHochschule, 18.00

BOCHUM

➤ Hennes Bender:Keine Kohle

mehr im Pott, Comiclesung zu

Asterix aufRuhrdeutsch 6, (Anmeldung:

service@bergbaumuseum.de)

/imAuditorium,DeutschesBergbau-Museum,

18.30

DORTMUND

➤ Online//Science Slam Digital,

unterhaltsameWissenschaftsvorträge,(www.youtube.com/user/ScienceSlam),

DASA,20.00

ESSEN

➤ Online // TelAviv: Die beste

Stadt Israels!, Vortragvon

Shlomit Gross,(Anmeldung:

https://vhs.link/TelAviv),AlteSynagoge,19.00

➤ Online//Video Konferenz, DialogischerVortrag

vonSteffenSiegel

und JanWenzel zu denPublikationenvon

Timm Rautert(Anmeldung:

info@museum-folkwang.essen.de) ,

Museum Folkwang, 19.00

WUPPERTAL

➤ Online // Verschwörungstheorien,

Webinar mit Dr.David Römer,Anmeldung:

anmeldung@fight4democracy.de),Die

Börse, 19.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Die unendliche Geschichte,

nach dem Roman von

Michael Ende,ab7J.,(www.jtbonn.de),Junges

Theater,10.00

DORTMUND

➤ Online // Homewalk -Eine

Reise durch Wohnanien, ein

Telefon-Audiowalk,ab10J., Anmeldung

unter:(kjt@theaterdo.de),

Kinder-und Jugendtheater,

15.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online // Hospitationstag im

Fachbereich Wirtschaft, (Anmeldung:

wirtschaft@alanus.edu),AlanusHochschule

BONN

➤ Online // Sozial UND ökologisch?,

Diskussionzu‚Wiewir

schonheute gut und nachhaltig

leben können‘, mit Annette Bathen,

Marc Herterund Dr.Christian

Tribowski,Mod.:Katja Leistenschneider,(Anmeldung:

www.fes.de,Veranstaltungsnr:

253105), Friedrich-Ebert-Stiftung,

17.30–18.30

KÖLN

➤ Acht Brücken |Happiness

Seriousness –ACounterpoint,

Animationsfilmemit neuer

Musik und Positionen zurgesunden

Wirtschaft, Philharmonie,

20.00

➤ Acht Brücken |Musik zeichnen,

mit Silvia Dierkes, Zentralbibliothek,

12.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

➤ Embryo:The Journey of Music

and Peace, Film vonMichael

Wehmeyer,Ort e. V.,20.00

Fr.07.

Konzerte

BOCHUM

➤ Talco, Ska-Punk, +special

guests,BahnhofLangendreer,

20.00

➤ Shamrock, IrishFolk,(Voranmeldung

erforderlich), Bochumer

Kulturrat e. V.,20.00

DORTMUND

➤ Online // C´est Karma (LUX)

+Alois (CH) +Prince Jelleh

(CH), (http://bit.ly/FZWTV),FZW,

20.00

KÖLN

➤ Sommerblut |Dee-Nachtgesänge

–From dusk till

dawn, Chansonsmit Georgette

Dee &Terry Truck (p),Gloria,

19.00

➤ Acht Brücken |Five Noire,

mitBayer (tp) und Scobel (p),

KingGeorg, 21.00

RATINGEN

➤ Franz Liszt. Sein Leben. Seine

Musik, Konzert&Lesung mit

Nadia Singer (p)und Lutz Görner

(Sprache), Stadttheater,19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Walli –vorren

Ball getreten, Zauberkasten,

20.00

GÜTERSLOH

➤ Bademeister Schaluppke:

Chlorreiche Tage, Weberei,

19.30

HERNE

➤ Daniel Helfrich: Eigentlich

bin ich ja Tänzer, Kabarett,

Kleines Theater, 20.00

MÜNSTER

➤ Tina Teubner &Ben Süverkrüp:

Protokolle der Sehnsucht

–Ein Feuerwerk der

Melancholie, ,Kreativ-Haus,

20.00

REMSCHEID

➤ Sascha Korf: ... denn er weiß

nicht,was er tut, Klosterkirche

Lennep,20.00

➤ Maria Vollmer:Tantra, Tupper

&Tequila, Rotationstheater,

20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

HAGEN

➤ Wenn die Nacht am Tiefsten

(... ist der Tag amNächsten),

Deutsch-Rock-Punk-Pop-

Theater-Party /Großes Haus,Theater,19.30

LÜNEN

➤ Himmlische Zeiten, die neue

Revue von Tilmann vonBlomberg,

Heinz-Hilpert-Theater, 20.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,18.00+21.00

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ LVepar De –Eine Verblendung,

Theaterstück vonKopierwerk

undKom’ma-Theater,(Anmeldung:

www.kommatheater.de),Kom’ma,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,19.30

➤ tanz nrw |Online // Step by

Step, vonund mitTanzhaus

NRW&Ballett am

Rhein, (https://dringeblieben.de),

tanzhaus nrw,20.00

ESSEN

➤ tanz nrw |Online // Hark!,

vonLuísa Saraiva&Senem Gökce

Ogultekin,(https://dringeblieben.de),PACTZollverein,

19.00

HAGEN

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,

Krimikomödie,Theater an

der Volme, 19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Umzug

in eine vergleichbare Lage,

von Artmann &Duvoisin,

(https://dringeblieben.de),20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Reigen, Stückvon Arthur

Schnitzler /Große Bühne, Theater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Twins –Ich &Ich, Musikperformance

mit Paz&Pía Miranda,

Theater an der Ruhr,20.00

MÜNSTER

➤ Wer hat Angst vor Virginia

Woolf?, Schauspiel von Edward

Albee,Theater, 19.30

SOLINGEN

➤ She Loves Me, Musicalkomödievon

Jerry Bock und Sheldon

Harnick/Pina-Bausch-Saal, Theater-und

Konzerthaus,19.30

VELBERT

➤ Passagier 23, Krimi mit Berliner

Kriminaltheater,nach dem

Roman von SebastianFitzek, HistorischesBürgerhaus

Langenberg,

19.00

VIERSEN

➤ tanz nrw |Online // Cherchez

la femme!, von Cooperativa

Maura Morales,

((https://dringeblieben.de),

Festhalle, 21.00

WUPPERTAL

➤ Der Seelenbrecher, Psychothriller

nach Sebastian Fitzek,

TalTonTheater, 20.00 (Zusatztermin)

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorf Festival! |OIhr

Menschen, Johanneskirche,

19.00

ISERLOHN

➤ Zauberflöte Reloaded, Oper

trifft Jugendkultur, mitLive-Orchester,Solisten

und Tänzern,

Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Orchester

der Hochschule für Musik

und Tanz, Caspar Johannes

Walter: GekrümmteRäume,

Hochschulefür Musik und Tanz,

12.00

KREFELD

➤ 6. Sinfoniekonzert 20/21,

Werke von Bartok und Rachmaninow,

mit Konstantin

Emelyanov (p), Mihkel Kütson

(cond), Seidenweberhaus,

20.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Walk &Talk, Gesprächmit einzelnenKünstlern,FFT

Kammerspiele,17.00+18.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Pettersson und Findus,

nach den Kinderbüchern

von Sven Nordqvist,ab4J.

(www.jt-bonn.de),Junges Theater,

10.00

➤ Online // TKKG –Gefangen

in der Vergangenheit, Buch

undRegievon MoritzSeibert, ab

10 J.,(www.jt-bonn.de), Junges

Theater,20.00

DORTMUND

➤ Online // Homewalk -Eine

Reise durch Wohnanien, ein

Telefon-Audiowalk,ab10J., Anmeldung

unter:(kjt@theaterdo.de),

Kinder-und Jugendtheater,

15.00

HÜCKESWAGEN

➤ Till Frömmel: Nordlicht,

Magisches Familienspezial, ab

6J., Kultur-Haus Zach e. V.,

20.30

Und sonst

KÖLN

➤ Acht Brücken |Kollektiv3:6Koeln

+Living Cartoon

Duet, Lagerstätte fürdie

mobilen Hochwasserschutzelemente,20.00

➤ Acht Brücken |Lynch Études

–Kubrick Études, mitWalentynowicz

(p) und Kleinknecht

(Elektronik) /Kino,Museum Ludwig,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

Sa.08.

Konzerte

DORTMUND

➤ Online // Moglii,

(http://bit.ly/FZWTV),FZW,

20.00

HAMM

➤ Sjaella, A-Cappella,Kurhaus

Bad Hamm,19.30

KÖLN

➤ Acht Brücken |Zorn /Zappa

/Omelchuk, mitStudio Dan,

Gloria, 16.00

➤ Acht Brücken |ATribute to

Frank Zappa, mitStudio Dan,

Gloria, 18.00

➤ Still Collins, Freideck Open-Air,

Kantine,19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Walli –vorren

Ball getreten, Zauberkasten,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Rüdiger Hoffmann:Best Of,

Savoy, 20.00

ISERLOHN

➤ Storno: Die Sonderinventur,

Parktheater,20.00

SOEST

➤ Lioba Albus:MIA –eine

Weltmacht mit 3Buchstaben,

Kabarett, AlterSchlachthof,

20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Florian Schroeder: Neustart,

Kattwinkelsche Fabrik, 20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

LÜNEN

➤ Musikladen –eine musikalische

Wundertüte, Musikalische

Zeitreise indie 70er &

80er, Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,18.00+21.00

Theater &Tanz

BONN

➤ Online // Geheime Freunde,

vonRudolfHerfurtner,ab12J.,

(www.jt-bonn.de),Junges Theater,

17.00

➤ Online // Das letzte Aufgebot,

Theaterstück von Moritz

Seibert, Oscar Kafsack, Fabiola

Mon de la Fuente und KarlJunker,

ab 13 J.,(www.jt-bonn.de),

JungesTheater,20.00

➤ tanz nrw |Online // Just before

Falling, El Cuco Projekt,

(https://dringeblieben.de),

20.00

DUISBURG

➤ LVepar De–Eine Verblendung,

Theaterstück von

Kopierwerk und Kom’ma-

Theater, (Anmeldung:

www.kommatheater.de),

Kom’ma, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,16.00

ESSEN

➤ tanz nrw |Online // Praktisch

galaktisch, vonDaniel

Ernesto Mueller,(https://dringeblieben.de),

PACT Zollverein,

15.00

➤ tanz nrw |Online // Geschöpfe,

transmediale Oper

von Ben J. Riepe,(https://dringeblieben.de),

PACT Zollverein,

20.00

HAGEN

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,

Krimikomödie,Theater an

der Volme, 19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ tanz nrw |Online // Cobra

Blonde, von Reut Shemesh,

(https://dringeblieben.de),

20.00

➤ tanz nrw |Online // Car

Walk/N.N., vonBillinger &

Schulz, (https://dringeblieben.de),

21.00

KREFELD

➤ tanz nrw |Online // Circular

Vertigo, vonOverhead Project,

(https://dringeblieben.de), Fabrik

Heeder,19.00

➤ Während wir warten, Ballettabend

mit Musik von Vivaldi, Ennio

Morricone, André Parfenov,

Led Zeppelin u.a.,Theater, 18.00

(Premiere)

MÖNCHENGLADBACH

➤ Reigen, Stückvon Arthur

Schnitzler /Große Bühne, Theater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Twins –Ich &Ich, Musikperformance

mitPaz &Pía Miranda,

Theater an der Ruhr,20.00

MÜNSTER

➤ tanz nrw |Online // Drang,

vonRenegade,(https://dringeblieben.de),

Theater im Pumpenhaus,18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Im Dickicht der

Städte, Stück von Bertolt

Brecht,(Tickets: www.theateroberhausen.de),Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

SOLINGEN

➤ She Loves Me, Musicalkomödievon

Jerry Bock und Sheldon

Harnick/Pina-Bausch-Saal, Theater-und

Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

➤ Der Seelenbrecher, Psychothriller

nach SebastianFitzek, Tal-

TonTheater,20.00

Oper &Klassik

DÜSSELDORF

➤ Düsseldorf Festival! |OIhr

Menschen, Johanneskirche,

19.00

HAGEN

➤ The Turn Of The Screw (Die

Drehung der Schraube), Oper

von Benjamin Britten/Großes

Haus,Theater,19.30 (Premiere)

KÖLN

➤ Acht Brücken |Spiel der

Elemente, mit dem WDR Sinfonieorchester,Solistin:Tamara

Stefanovich (p), Philharmonie,

20.00

➤ Acht Brücken |Online // Musik

der Zeit, Werkevon James

Diaz,BaraGisladottir,Unsuk

Chin &Josep Planells Schiaffino,

mitdem WDR Sinfonieorchester,

TamaraStefanovich (p), (Livestream:wdr-sinfonieorchester.de),

Philharmonie,20.04

MÜNSTER

➤ Argenore, Musikalische Tragödievon

Wilhelmine von Bayreuth

/Gr. Haus, Theater,19.30

RATINGEN

➤ Frühlingskonzert, Werkevon

Mendelssohn Bartholdy,mit Sinfonietta

Ratingen, Stadthalle,

19.00

51


Vortrag &Lesung

GELSENKIRCHEN

➤ Auf Grund: Erzähltheater

mit Ragnhild A. Morch, Lesung,

Consol Theater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Zum 8. Mai: Annette ein Heldinnenepos,

Lesung mitAnne

Weber (Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),

Ruhrfestspielhaus,

17.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Michel aus Lönneberga,

nachden Erzählungen

von Astrid Lindgren, ab 5J.,

(www.jt-bonn.de),Junges Theater,

15.00

DORTMUND

➤ Online // Homewalk -Eine

Reise durch Wohnanien, ein

Telefon-Audiowalk,ab10J., Anmeldung

unter:(kjt@theaterdo.de),

Kinder-und Jugendtheater,

15.00

KÖLN

➤ Tanz Mal mit der Maus, Konzertzum

Mittanzen, mit dem

WDRFunkhausorchester,ab5bis

10 J.,WDR-Funkhaus,

13.00+16.00

➤ Online // Tanz Mal mit der

Maus, Livestream zumKonzert,

ab 5bis 10 J. (www.wdr.de/orchester-und-chor/wdrmusikvermittlung),WDR-Funkhaus,16.00

Märkte &Messen

LÜNEN

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,

09.00–14.00

Und sonst

BOTTROP

➤ Schwimmen wie ein Delphin

oder Bowies Butler, Szenische

Lesung trifft Song, HofJünger,

19.30

GÜTERSLOH

➤ Online // Weberei-Wunderkammer,

Interaktive Show von

Schmitz-Backes (facebook.de/weberei.gt),

Weberei, 19.30

KÖLN

➤ Acht Brücken |Frank Zappa

/Tony Palmer, 200 Motels,

Filmforum NRW,12.00

LÜDINGHAUSEN

➤ Annotopia, Science-Fiction-Festival,

Burg Vischering,

11.00–19.00

MÜNSTER

➤ Tatort Citykrimi, Live-Detektivspiel,

Innenstadt,

14.30+15.00+15.45

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

So.09.

Konzerte

HAMBURG

➤ Online // Press Play |Mayberg

+Herr D.K., Singer/

Songwriter,Folkrock, IndiePop,

(Tickets: www.hypertension-music.eventbrite.de),hypertensionmusic-entertainment

GmbH,

20.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Tour de

Groove, Abschlussparty mitDavid

Rynkowskiund Radius,Museum

Ludwig, 22.00

➤ Acht Brücken |Discontinued

Reality, mitTrio Ruído Vermelho

und Remix Ensemble Casa da

Música, Philharmonie,20.00

➤ Acht Brücken |Drzava,

mit Vokalkollektiv Phonix16,

WDR-Funkhaus,18.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Jens Heinrich Claassen:Ohne

Liebe rostet nichts,

Stand-Up Comedy, Bahnhof Langendreer,19.00

➤ Esther Münch: Walli –vorren

Ball getreten, Zauberkasten,

18.00

DORTMUND

➤ Kawus Kalantar: Lang lebe

Kawus Kalantar, Open Air,

JunkYard,15.00+19.00

ISERLOHN

➤ Torsten Sträter: Schnee der

auf Ceran fällt, Parktheater,

19.00

REMSCHEID

➤ Markus Maria Profitlich: Das

Beste aus 35 Jahren, DieJubiläums-Tour,Klosterkirche

Lennep,

18.00

SCHWERTE

➤ Schwerter Kleinkunstwochen

|Liza Kos:Was glaub

ich, wer ich bin?, /Kundenhalle,Sparkasse,

19.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,14.00+18.00

HAGEN

➤ Christine Prayon: Abschiedstour,

Kabarett/Großes Haus,

Theater, 18.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,14.00+18.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,18.00

ESSEN

➤ tanz nrw |Online // Praktisch

galaktisch, vonDaniel

Ernesto Mueller,(https://dringeblieben.de),

PACT Zollverein,

15.00

➤ tanz nrw |Online //Just in

Time –Abschlussball, Konzept

und Choreografie: Deufert

&Plischke, (https://dringeblieben.de),

PACT Zollverein,

17.00

HAGEN

➤ Schweigepflicht, Komödie von

IndraJanorschkeund Dario Weberg,Theater

an der Volme,

18.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,17.00

MÜLHEIM

➤ Twins –Ich &Ich, Musikperformance

mit Paz&Pía Miranda,

Theaterander Ruhr, 16.00

MÜNSTER

➤ Wer hat Angst vor Virginia

Woolf?, Schauspiel von Edward

Albee,Theater,18.00

RATINGEN

➤ Moving Shadows, Schattentheater,Stadttheater,18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ Kammerkonzert, mitIlzoo

Park,Yutaka Shimoda(v), Michael

Lauxmann(Viola) und Katrin

Geelvink (vc) /Großes Haus,Theater,11.30

KREFELD

➤ Don Pasquale, Opera buffa

Musikvon GaetanoDonizetti,in

italienischer Sprache mit deutschenÜbertiteln/große

Bühne,

Theater, 16.00

REMSCHEID

➤ Holzbläsertrio der Bergischen

Symphoniker,

Wunschkonzert, Teo-Otto-Theater,11.00

WUPPERTAL

➤ La Traviata, OperindreiAkten

vonGiuseppe Verdi, in italienischerSprache

mit deutschen

Übertiteln,Opernhaus, 18.00

(Premiere)

Vortrag &Lesung

GELSENKIRCHEN

➤ Organismendemokratie, Erzählspaziergangmit

André Wülfing,

Kulturgebiet Consol, 11.00

MÜNSTER

➤ Taubenleben, Lesung mit Paulina

Czienskowski,Pension

Schmidt,20.00

OBERHAUSEN

➤ Vonder Steinzeit bis in die

Raumfahrt, DieEntwicklung

des Schuhs über dieJahrtausende,Vortrag

mitpraktischen Beispielenvon

Dirk Steinhorst,Ludwiggalerie,Schloss

Oberhausen,

15.00

Für Kinder

BONN

➤ Online // Die unendliche Geschichte,

nach dem Roman von

Michael Ende, ab 7J., (www.jtbonn.de),Junges

Theater,15.00

DORTMUND

➤ Online // Homewalk -Eine

Reise durch Wohnanien, ein

Telefon-Audiowalk,ab10J., Anmeldung

unter:(kjt@theaterdo.de),

Kinder-und Jugendtheater,

15.00

DUISBURG

➤ Das Gold des Hasen, Kinder

entdecken Theater,ab5J., (Anmeldung:www.kommatheater.de),Kom’ma,

15.00

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen nicht

in Tüten, Philosophisches Stück

mit Musik undObjekten,mit

Philhamonischen Orchester Hagen,ab5J.

/Lutz, Theater,15.00

(Premiere)

HAMM

➤ Holzklopfen, ab 2J., Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 16.00

ISERLOHN

➤ Tanz Mal mit der Maus, Konzertzum

Mittanzen, mit dem

WDRFunkhausorchester,ab5bis

10 J.,Parktheater, 11.30+15.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |How is your

bird?, Zappafür kleine und große

Anarchos,Bürgerzentrum

Chorweiler,11.00

MÜNSTER

➤ The Arrival, Stückentwicklung

nach dem Bilderbuch von Shaun

Tan, ab 10 J.,Theater,15.00

Und sonst

KÖLN

➤ Acht Brücken |Musik zeichnen,

mit FraukeBerger,Zentralbibliothek,15.00

LÜDINGHAUSEN

➤ Annotopia, Science-Fiction-Festival,

Burg Vischering,

11.00–19.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

Mo.10.

Konzerte

BERGKAMEN

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager (c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Marina Rünthe,20.00

Theater &Tanz

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Jugendliche,

Theatertreff,ab16J.

(Anmeldung: theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater, 20.00

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Das Gesetz der Schwerkraft,

Jugendstückvon OlivierSylvestre,ab13J.,

(Tickets über

www.ruhrfestspiele.de) ,Theater,

18.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Online // Facilitated research

Sessions, Dialogüber

Kunst mitder Gruppe haptica

ffinities(Anmeldung: haptic.encounters@posteo.net),

FFT

Kammerspiele,18.00

KREFELD

➤ Wo man Bücher verbrennt,

daverbrennt man

am Ende auch Menschen...

(Heine), Ingrid Vogel und Joachim

Raff lesen aus dem Programmheft

von Lutz Görner

zum 50. Jahrestag der Bücherverbrennung,

Musik von Joachim

Raff, ehem. Bücherei

Uerdingen, 18.30

Für Kinder

DORTMUND

➤ Online // Angeklickt und zugehört

–jetzt gibt’s was auf

die Ohren, kurze Geschichten

zum Schmunzeln und Wundern,

ab 5J., (YouTube-Kanal stlbdortmund),Stadt-und

Landesbibliothek,

ganztägig abrufbar

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Kinder,

Theatertreff,ab8J. (Anmeldung:

theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater,

16.30

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen

nicht in Tüten, Philosophisches

Stück mit Musik und Objekten,

mit Philhamonischen

Orchester Hagen, ab 5J./Lutz,

Theater, 10.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online // Hospitationstag im

Master BWL –Wirtschaft

nachhaltig gestalten, (Anmeldung:wirtschaft@alanus.edu),AlanusHochschule,

09.00

MÜNSTER

➤ Once we were Jews, Film-Vorführung

miteiner Einführung von

Jens Hecker (LWL-Institut für

westfälische Regionalgeschichte),

DieLinse,18.30

NEUSS

➤ Vorstellung Plus, Rheinisches

Landestheater,18.00+20.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Internationale

Kurzfilmtage, (www.kurzfilmtage.de),

InternationaleKurzfilmtage

Oberhausen

Di.11.

Konzerte

DORTMUND

➤ BHZ, Hip-Hop, Trap,FZW,19.30

DÜSSELDORF

➤ Tommy Engel &Band, Jubiläumskonzert,

Savoy,20.00

KEMPEN

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mit Hindol Deb

(Sitar), Nathan Bontrager (c,

Viola da Gamba) und Arup

Sen Gupta (Tabla), Paterskirche,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

The Bluesanovas, 21stCentury

Blues,(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de)

,Ruhrfestspielhaus,

20.00

Comedy &Co.

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Sulaiman Masomi: kunterbunt

&farbenblind,

(Tickets über www.ruhrfestspiele.de)

,Ruhrfestspielhaus,

20.30

Musical &Show

ISERLOHN

➤ Elvis favorite gospel songs,

mit Grahame Patrick, dem Star

aus „Elvis –Das Musical“, Parktheater,20.00

Theater &Tanz

HAGEN

➤ Prolog –Schwanensee –

Aufgetaucht, Ballettvon MargueriteDonlon

/Großes Haus,

Theater, 19.30

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Das Gesetz der Schwerkraft,

Jugendstückvon OlivierSylvestre,ab13J.,

(Tickets über

www.ruhrfestspiele.de) ,Theater,

09.00+12.00

MÜNSTER

➤ Wer hat meinen Vater umgebracht,

Stück nach dem Roman

von ÉdouardLouis /Kl.

Haus,Theater,20.00

Oper &Klassik

KREFELD

➤ Don Pasquale, Opera buffa

Musikvon GaetanoDonizetti,in

italienischer Sprache mit deutschenÜbertiteln/große

Bühne,

Theater, 19.30

Vortrag &Lesung

ALFTER

➤ Online // Social Finance, Vortragvon

Dr.LauraMervelskemper,anschließend

Diskussion,

(wirtschaft@alanus.edu),Alanus

Hochschule, 18.00

BOCHUM

➤ Vernetzung und Kommunikation

der Eziden imZeitalter

des Internets, Vortragmit

Diskussion mit Serhat Ortac,Ev.

Stadtakademie Westring,

19.15–21.30

ESSEN

➤ Online // Solidarität und

Spannungen, Vortrag vonDr.

Sina Arnold „zum Verhältnis

schwarzer undjüdischerCommunities

in den USA“,(Anmeldung:

differenzgestalten@folkwanguni.de),

Folkwang-Universität,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der Werwolf von Horst und

andere Fälle von Zauberei

1581-1652, Vortragvon Ralf-PeterFuchs/Rittersaal

,Schloss

Horst, 19.00

KAMEN

➤ The Beatles, Frank Goosen liest

aus seinemBestseller,Stadtbücherei,

19.30

Für Kinder

DORSTEN

➤ Pünktchen und Anton, Theater,

ab 6J., St.Ursula Realschule,

16.00

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen nicht

in Tüten, Philosophisches

Stück mit Musik und Objekten,

mit Philhamonischen Orchester

Hagen, ab 5J./Lutz, Theater,

10.00

HAMM

➤ Holzklopfen, ab 2J., Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 10.00

SOLINGEN

➤ Chris Kramer &Beatbox ´n´

Blues, Blues,für 3.- 6. Klasse,

Theater- und Konzerthaus,10.00

➤ Die kleine Mundharmonika,

Musikalische Lesereise, Theaterund

Konzerthaus,16.00

Und sonst

WUPPERTAL

➤ Online // attac ThemenPlenum,

aktuelles aus Gesellschaft

und Politik –von lokal bis weltweit,

(Anmeldung &Info:plenum@attac-wtal.de),

DieBörse,

19.30

Mi.12.

Konzerte

DORTMUND

➤ Billy Cobham, domicil,20.00

DÜSSELDORF

➤ Miss Allie, Pop, Savoy,20.00

LANGENBERG

➤ Dr.Ring Ding, Reggae,Dancehall,Ska,

KGBKulturGüterBahnhof,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

The Bluesanovas, 21stCentury

Blues,(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de)

,Ruhrfestspielhaus,

20.00

SOLINGEN

➤ Heigh Chief, SouthernRock

(N), Theater-und Konzerthaus,

20.00

UNNA

➤ Still Collins, Tribute /Kühlschiff,Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

➤ Suzi Quatro &Band, Rock,

Historische Stadthalle, 20.00

Comedy &Co.

RECKLINGHAUSEN

➤ Ingo Oschmann:Mit Abstand

–mein bestes Programm!,

Festzelt ,Ruhrfestspielhaus,

20.30

Musical &Show

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,19.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online // Open Classes, Hometraining

unter professioneller

Anleitung unserer Ballettmeister

und Company-Mitglieder,

(www.theaterdo.de/ballett-live),

Schauspielhaus,

19.00–20.00

HAGEN

➤ Prolog –Schwanensee –

Aufgetaucht, Ballettvon MargueriteDonlon

/Großes Haus,

Theater, 19.30

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Das Gesetz der Schwerkraft,

Jugendstückvon OlivierSylvestre,ab13J.,

(Tickets über

www.ruhrfestspiele.de) ,Theater,

11.00

MÜNSTER

➤ Furor, Schauspiel von LutzHübner

&Sarah Nemitz/Kleines

Haus,Theater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love IsA

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

WUPPERTAL

➤ Online // Schnappschuss,

Trash-Format mit Alexander

Peiler (schauspiel-wuppertal.de/schauspiel/spielplan/schnappschuss-digital),

Schauspielhaus, 17.00

Oper &Klassik

MÜNSTER

➤ Die Dreigroschenoper, von

Kurt Weill und Bertolt Brecht,

konzertante Aufführung /Gr.

Haus,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Online// Wat’n Schiss –

Archäobotanische Spurensuche

im Alltag unter

Tage, Vortrag von Dr. Nicole

Boenke, (Anmeldung: vortrag@tod-im-salz.de),

Deutsches

Bergbau-Museum,

18.00

➤ Die befreiende Kraft der

Verständigung, Vortragmit

Diskussion zu „Bausteine derSozialtheorie

von Jürgen Habermas“

mit Prof.Dr. Stefan Müller-

Doohm,Ev. Stadtakademie Westring,

19.15–21.30

HERNE

➤ Der schwarze Kater, Carina &

Gudrun lesen Edgar Allan Poe,

Kleines Theater, 20.00

WUPPERTAL

➤ Online // Anlässlich des

100. Geburtstag von Joseph

Beuys, Vortrag von Linde

Rohr-Bongard, (https://skulpturenpark-waldfrieden.de/),

Skulpturenpark Waldfrieden,

19.00

Für Kinder

HAMM

➤ Holzklopfen, ab 2J., Kulturbahnhof

(Helios Theater),

10.00

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Untergrundkirche und Geheimweihen

in der Tschechoslowakei,

Gespräch mitDr.

EvaVybíralová (Prag), Maxhaus,

18.00

Do.13.

Konzerte

DORTMUND

➤ Online // Bartleby Delicate,

Singer/Songwriter (LUX),

(http://bit.ly/FZWTV), FZW,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Rebellisches Musikfestival,

Revierpark Nienhausen,keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Alex Christensen &The Berlin

Orchestra, Klassikmeets

Dance,MCC HalleMünsterland,

20.00

WUPPERTAL

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mit Hindol

Deb (Sitar), Nathan Bontrager

(c, Viola da Gamba) und

Arup Sen Gupta (Tabla), Die

Färberei, 19.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 18.00

REMSCHEID

➤ Fischer &Jung: Ist das Sex

oder kann das weg?, Klosterkirche

Lennep,20.00

WETTER

➤ Mirja Boes &Die Honkey

Donkeys:Heute Hüund

morgen auch!, Stadtsaal,

20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,19.30

HAGEN

➤ Zart, Ballettabend mitChoreographien

vonFrancesco Vecchione

und MargueriteDonlon /Großes

Haus,Theater, 18.00

KREFELD

➤ Während wir warten, Ballettabend

mit Musik von Vivaldi,

Ennio Morricone, André

Parfenov, Led Zeppelin u.a.,

Theater, 19.30

MÜNSTER

➤ Deutsche Ärzte Grenzenlos,

Recherchestück von Tugsal Mogul

/Kleines Haus ,Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Innen.Nacht, Geschichten

ausder Höhle,Live-

Stream aus dem Großen Haus,

(Tickets: www.theater-oberhausen.de),Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love IsA

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

NEUSS

➤ Piazolla 100, mit der Deutschen

Kammerakademie Neuss

und dem Isabelle van Keulen

Ensemble, Leitung: Isabelle

van Keulen, Stadthalle,

16.00+19.30

52


Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte könnenVeranstaltungen

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet

ihraberauf denSeitender Veranstalter.

Vortrag &Lesung

WUPPERTAL

➤ Slam Börse, Poetry Slam, Mod.:

RalphMichaelBeyer&Wilko

Gerber,Die Börse,19.30

Und sonst

SOLINGEN

➤ 33. Solinger Jazzworkshop,

Soul, Funk, Popund Rock ,Musikschule,

10.00

Fr.14.

Konzerte

BOCHUM

➤ Krazy, Singer/ Songwriterin,

(Voranmeldung erforderlich),BochumerKulturrat

e. V.,20.00

DÜSSELDORF

➤ Giovanni Costello (p), Savoy,

20.00

ESSEN

➤ Schrottgrenze, Indie-Rock, Zeche

Carl, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Rebellisches Musikfestival,

Revierpark Nienhausen,keine

Zeitangabe

SOLINGEN

➤ The Queen Kings, Tribute, Cobra,

20.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Hans Gerzlich: Das bisschen

Haushalt, Kabarett, Zauberkasten,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 20.30

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,19.30

HAGEN

➤ Schweigepflicht, Komödie von

IndraJanorschkeund Dario Weberg,Theater

an der Volme,

19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ Transit, Stück nach dem Roman

von Anna Seghers, Theater

der Keller (in der Tanzfaktur),

20.00

➤ Angst essen Seele auf, von

Rainer Werner Fassbinder,

mitTheaterTKO,Theater der Keller

(in derTanzfaktur), 20.00

MARL

➤ Farm Fatale, Theaterstück von

Philippe Quesne undEnsemble,

Theater,20.00

MÜNSTER

➤ Wer hat Angst vor Virginia

Woolf?, Schauspiel von Edward

Albee,Theater, 19.30

➤ Marleni, Komödie vonThea

Dorn /Kleines Haus,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Sacre,

Tanzstück mitMusikvon

Bachman &Strawinsky,Ensemble

CircaContemporary Circus,(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),

mitLive-Einführungund

Live-Publikumsgespräch,Ruhrfestspielhaus,

20.00

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ Winterreise –Der ganze Zyklus,

Eine szenische Aufführung

derSchubert-Lieder auf Gedichte

von WilhelmMüller /Großes

Haus,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Walk &Talk, Gesprächmit einzelnenKünstlern,FFT

Kammerspiele,17.00+18.00

ESSEN

➤ Online // Aufprall, Lesung und

Gespräch mitHeinzBude, Bettina

Munk und Karin Wieland, (Zoom,

https://kulturwissenschaften.de/veranstaltungen/),Kulturwissenschaftliches

Institut,18.00

Sa.15.

Konzerte

BOCHUM

➤ Tempi Passati, kosmopolitische

Weltmusik, (Voranmeldung erforderlich),

Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

➤ Campus Spring Break Ruhrpott,

Hip-Hop, Urban und Elektro,mit

Finch Asozial, SSIO,Nura,

BLVTH, Majan,Kaiba /OpenAir

aufder Nordwiese,Jahrhunderthalle,

13.00

GELSENKIRCHEN

➤ Rebellisches Musikfestival,

Revierpark Nienhausen,keine

Zeitangabe

HAGEN

➤ Online // THE DECADE Streaming

Session #11, Wave,Gothik,

Elektromik der 80er

(twitch.tv/kulturzentrumpelmke),

KuZPelmke, 20.00

WUPPERTAL

➤ Jolina Carl, Country, WupperTiger

Instyle,19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Roberto Capitoni: Italiener

schlafen nackt, Zauberkasten,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 20.30

➤ Wilfried Schmickler:Kein

zurück, Savoy, 20.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum 25., Stratmanns,

20.00

UNNA

➤ Hennes Bender:Ich hab nur

zwei Hände, Kühlschiff,Lindenbrauerei,

19.30

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

HAGEN

➤ Frank!, Schauspiel-Revue

mit IndraJanorschke&Dario

Weberg, Theater an der Volme,

19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,18.00+21.00

REMSCHEID

➤ She loves me, Musicalkomödie,

Teo-Otto-Theater, 19.30

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,16.00

HAGEN

➤ Prolog –Schwanensee –

Aufgetaucht, Ballettvon MargueriteDonlon

/GroßesHaus,

Theater,19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ Angst essen Seele auf, von

Rainer Werner Fassbinder,

mitTheaterTKO,Theater der Keller

(in derTanzfaktur), 20.00

➤ Der Zauberer von Oz –

There is no place like

home, nach L.F.Baum, Theater

der Keller (in der Tanzfaktur),

20.00

MARL

➤ Farm Fatale, Theaterstück von

Philippe Quesne undEnsemble,

Theater,19.00

MÜNSTER

➤ Alte Meister, Schauspiel von

Thomas Bernhard /Kleines Haus,

Theater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Eine

Frau flieht vor einer

Nachricht, Stück nach dem

gleichnamigen Roman von David

Grossman,(Ticketsüber

www.ruhrfestspiele.de), Ruhrfestspielhaus,

20.00

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

WUPPERTAL

➤ Frau Müller muss weg, Komödie,von

LutzHübner,TalTon-

Theater,20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Was duftet doch der Flieder,

Werke von Wagner,

Strauss,mit Michael Volle (Bariton)

&Gabriela Scherer,Reinoldihaus,16.00

MÜNSTER

➤ Argenore, Musikalische Tragödievon

Wilhelmine von Bayreuth

/Gr. Haus, Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Online // Nebraska, Stück von

Wolfram Höll,imLivestream, (Tickets:

www.theater-oberhausen.de),Theater,19.30

(Premiere)

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Online // Dad, vonNora Gantenbrink,(Youtube-Kanal:

www.literaturhaus-dortmund.de),Literaturhaus,19.30

Für Kinder

HAGEN

➤ Sternenstaub, Theaterstück,ab

2J./Lutz, Theater, 11.00

ISERLOHN

➤ Peter Pan, Stück nach Motiven

von JamesMatthew Barrie, ab 3

J. ,Parktheater,15.00

Märkte &Messen

LÜNEN

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,

09.00–14.00

Und sonst

KÖLN

➤ Sommerblut Kulturfestival |

Kultur.Natur.Begegnung –

20 Jahre Sommerblut Festival,

Jubiläumsgala mit Wiener

Gemüseorchester,die WDRBig

Band u. a., Mod.:ChrisTine Urspruchund

Ralph Caspers, Philharmonie,20.00

So.16.

Konzerte

DÜSSELDORF

➤ Basta, a-cappella, Savoy,20.00

HAMBURG

➤ Online // Press Play |Scotch

&Water, Indie,Pop,Rock, (Tickets:

www.hypertension-music.eventbrite.de),hypertensionmusic-entertainment

GmbH,

20.00

METTMANN

➤ Roberto Morbioli Trio, Blues,

Soul, R&B, Gospel, Kulturvilla,

19.00

PADERBORN

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager (c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Gymnasium Theodorianum,

18.00

SOLINGEN

➤ 4. Kammerkonzert, Wunschkonzert,

mitBergische Symphoniker–Marlies

Klumpenaar (cl),

Christian Leschowski (ob), Eduard

Drobek (fg), Theater- und

Konzerthaus,18.00

WERNE

➤ Original Baumberger Musikanten,

Am Gradierwerk,

15.00–17.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Johannes Flöck: Entschleunigung

-aber zack, zack!, Kabarett,

Bahnhof Langendreer,19.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum 25., Stratmanns,

19.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,14.00+18.00

SOEST

➤ Marco Weissenberg: Wunderkind,

Magier-Show,Alter

Schlachthof, 17.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,18.00

HAGEN

➤ Mit Abstand die Besten, Komödie

vonStefanSchroeder, Theater

an der Volme, 18.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,17.00

KÖLN

➤ Heidi Höcke steigt aus, von

Ulrike Janssen, Theater der Keller

(in derTanzfaktur), 18.00

MARL

➤ Farm Fatale, Theaterstück von

Philippe Quesne undEnsemble,

Theater,18.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Reigen, Stückvon Arthur

Schnitzler /Große Bühne, Theater,

19.30

MÜNSTER

➤ Die Möwe, Komödie vonAnton

Tschechow/GroßesHaus,Theater,

18.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Im Dickicht der

Städte, Stück von Bertolt

Brecht,(Tickets: www.theateroberhausen.de),Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance von

Le Fleur /Tennishalle,Stadtgarten

am Ruhrfestspielhaus,17.00

WUPPERTAL

➤ Frau Müller muss weg, Komödie,von

LutzHübner,TalTon-

Theater,18.00

Oper &Klassik

KREFELD

➤ Don Pasquale, Opera buffa

Musikvon GaetanoDonizetti,in

italienischer Sprache mit deutschenÜbertiteln

/großeBühne,

Theater,19.30

SCHWERTE

➤ Frühlingsimpressionen, Werke

von Bach, u.a., mit dem RuhrstadtOrchester,Solisten:

Rolf Petrich(clo),

Rieko Yoshizumi (p),

St. Viktor,15.00+17.30

Vortrag &Lesung

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Bilder

aus der Emigration, Paula

Beerliest IrmgardKeun, (Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),

Ruhrfestspielhaus,11.00

WUPPERTAL

➤ Kleist –Der letzte Akt, Musik

mitQuartettPartita Radicale und

Ulrich Land liest ausseinem neuen

Krimi, Orte.V., 12.00

Für Kinder

DUISBURG

➤ Das Mädchen und der Drache,

Komödie mitTanz und Gesang,

ab 5J., (Anmeldung:

www.kommatheater.de),

Kom’ma,15.00

HAGEN

➤ Stadt der Kinder, Multimediale

Theater-Utopie von Anja Schöne

&Ensemble,ab10J./Lutz,

Theater,15.00

ISERLOHN

➤ Peter Pan, Stück nach Motiven

von JamesMatthew Barrie, ab 3

J. ,Parktheater,15.00

MÜNSTER

➤ Kinderkonzert –Barock,

Werkevon HenryPurcell, mitSinfonieorchester

Münster,ab6J. /

Kl. Haus,Theater,10.30+12.00

Und sonst

SOLINGEN

➤ 33. Solinger Jazzworkshop,

Soul, Funk, Popund Rock ,Musikschule,

18.00

Mo.17.

Konzerte

DORTMUND

➤ TooMany Zooz, Brasspop(USA),

JunkYard, 20.00

KÖLN

➤ Online // Sing mit! digital:

Chormusik modern, mitSänger*innendes

WDR Rundfunkchores,

Stipendiat*innen des Dirigentenforums,Leitung:

Nicolas

Fink, (Livestream:wdr-rundfunkchor.de),WDR-Funkhaus,19.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Wallis Weibs-

Bilder, Mixed-Show,Zauberkasten,

20.00

Theater &Tanz

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Jugendliche,

Theatertreff,ab16J.

(Anmeldung: theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater,20.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ Sinfoniekonzert, Werkevon

Chopin, Bartók, mitRoger Muraro

(p) /GroßesHaus, Theater,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Corona als Stresstest der

Demokratie, Vortragvon Arnd

Henze, Ev.Stadtakademie Westring,

19.15–21.30

DÜSSELDORF

➤ Online // Facilitated research

Sessions, Dialogüber

Kunst mitder Gruppe haptica

ffinities(Anmeldung: haptic.encounters@posteo.net),

FFT

Kammerspiele,18.00

KAMEN

➤ Online // Normandie /Bretagne,

Reisevortrag(in Französisch)

von Ralf Petersen, (über

BigBlueButton),(www.vhs-kamen-boenen.de),VHS

Haus der

Bildung, 19.00

KREFELD

➤ Erebos /Kronentraum, von

Ursula Poznanski /von Jana

Hoch, Christoph Brassler und

Enie Knaff(SchülerInnendes

Gymnasiums am Stadtpark) lesen,ehem.

Bücherei Uerdingen,

18.30

MÜNSTER

➤ Allegro Pastell, Lesung mit Leif

Randt, Pension Schmidt, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Reportage Live –Eva

Wolfangel, Weltgeschehen

im Kleinformat, moderiert

von Dmitrij Gawrisch (Anmeldung

über kbb@ruhrfestspiele.de),

Ruhrfestspielhaus,

20.00

Für Kinder

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Kinder,

Theatertreff, ab 8J.(Anmeldung:

theaterpaedagogik@consoltheater.de),ConsolTheater,

16.30

HAGEN

➤ Stadt der Kinder, Multimediale

Theater-Utopie von Anja Schöne

&Ensemble,ab10J./Lutz,

Theater,10.00

WUPPERTAL

➤ Online // Robin Hood, Stück

von HennerKallmeyer,ab6J.

(wuppertaler-buehnen.reservix.de/p/reservix/event/1658426),

Schauspielhaus,07.00

Di.18.

Konzerte

HAMM

➤ Steppe Sons, Folk, Pauluskirche,18.00

KÖLN

➤ Shopping, Bumann&Sohn,

keine Zeitangabe

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Sinfoniekonzert, mit der

neuen Philharmonie Westfalen

(Tickets über www.ruhrfestspiele.de),

Ruhrfestspielhaus,

20.00

SOLINGEN

➤ 9. Philharmonisches Konzert,

Werke von Brahms,Mahler,

mit Bergische Symphoniker

&Chor, Daniel Huppert (cond),

Theater- und Konzerthaus,

19.30

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Kabarett im Hof, Mod.:Benjamin

Eisenberg, Gäste: Henning

Ruwe,MartinValeske undMichael

Eller ,Hof Jünger, 19.30

DÜSSELDORF

➤ Michael Frowin: Wegen Eröffnung

geschlossen,

Kom(m)ödchen, 20.30

ESSEN

➤ Wolfgang Trepper, Kabarett,

Zeche Carl, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Idil

Baydar:Deutschland, wir

müssen reden, (Tickets über

www.ruhrfestspiele.de), Ruhrfestspielhaus,

20.30

Musical &Show

ISERLOHN

➤ Babylon Swing –New York

meets Berlin, Show des„Babylon

Swing“,der in den 20er-JahrenBerlin

entfesselte,Parktheater,

20.00

WUPPERTAL

➤ ZauberSalon, (ggf.online), Die

Börse, 20.00

Theater &Tanz

KREFELD

➤ Meisterklasse (Master

Class), Stück von Terrence

McNally/großeBühne,Theater,

19.30

LÜNEN

➤ Woyzeck, von GeorgBüchner,

mit Susanne Hockeund Jürgen

Larys, Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ Sinfoniekonzert, Werkevon

Chopin, Bartók, mitRoger Muraro

(p)/Großes Haus,Theater,

19.30

MÜNSTER

➤ 9. Sinfoniekonzert, Werkevon

Benda,mit Attilio Cremonesi

(cond), Gregor Dalal (Bariton),

MartinaGedeck (Sprecherin),

Sinfonieorchester Münster,Theater,

19.30

Vortrag &Lesung

ALFTER

➤ Online // Social Finance, Vortragvon

Richard Nobis,anschließend

Diskussion,(wirtschaft@alanus.edu),

Alanus

Hochschule, 18.00

BÖNEN

➤ Vincent van Gogh, Vortrag

von Frank Scheidemann, Gemeindebücherei,

19.00

SCHWERTE

➤ Die ganze Scheiße mit der

Zeit, Lesung mit Hubertus Meyer-Burckhardt,

Rohrmeisterei,

19.30

Für Kinder

HAGEN

➤ Stadt der Kinder, Multimediale

Theater-Utopie von AnjaSchöne

&Ensemble,ab10J./Lutz,

Theater,10.00

HAMM

➤ Der Elefant imdunklen

Haus, Spiel der Worte und

Bilder, ab6J., Kulturbahnhof

(Helios Theater),

09.30+11.30

Und sonst

ALFTER

➤ Online // Hospitationstag

im Fachbereich Wirtschaft,

(Anmeldung: wirtschaft@alanus.edu),

Alanus

Hochschule

ESSEN

➤ WE_COSMOS |Walktalkperformance

II, Stadtraumintervention,

Performance, KD 11/13,

12.00–16.00

Mi.19.

Konzerte

DÜSSELDORF

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager(c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Jazzschmiede,

19.30+21.15

KÖLN

➤ Culk, Bumann &Sohn, keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Nick Mason’s Saucerful Of

Secrets, Progressive ,MCC Halle

Münsterland, 20.00

REMSCHEID

➤ 9. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Mahler,Brahms,

mitBergische Symphoniker &

Chor,Daniel Huppert(cond), Teo-

Otto-Theater,19.30

Comedy &Co.

BOTTROP

➤ Kabarett im Hof, Mod.:

Benjamin Eisenberg, Gäste:

Henning Ruwe, Martin Valeske

und Michael Eller ,Hof Jünger,

19.30

DÜSSELDORF

➤ Lutz von Rosenberg Lipinsky:DEMOKRATUR

-oder:

Die Wahl der Qual,

Kom(m)ödchen, 20.30

HERNE

➤ Simon &Jan:Alles wird gut,

Kabarett /OpenAir,Flottmann-

Hallen, 20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,19.00

53


Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte können Veranstaltungen

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet

ihraberauf denSeitender Veranstalter.

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online // Open Classes, Hometraining

unter professioneller

AnleitungunsererBallettmeister

und Company-Mitglieder,

(www.theaterdo.de/ballett-live),

Schauspielhaus,19.00–20.00

HAGEN

➤ Ovids Geschichten, Musiktheater

frei nach OvidsMetamorphosen

/GroßesHaus, Theater,

19.30

ISERLOHN

➤ Familie Flöz –DrNest, Parktheater,20.00

KÖLN

➤ Living in aGhost Town, Geschichten

und Musik aus dem

Lockdown, Theater der Keller (in

der Tanzfaktur),20.00

KREFELD

➤ Das Wunder von der Grotenburg,

SzenischeLesung von

Rüdiger Höfken,Fabrik Heeder,

20.00

➤ Während wir warten, Ballettabend

mit Musik von Vivaldi, Ennio

Morricone, André Parfenov,

Led Zeppelin u.a.,Theater, 19.30

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Online // A

Human Race, Tanzperformance

mitThe Rite of Krump (Tickets

über www.ruhrfestspiele.de),

Theater, 18.00

MÜNSTER

➤ Wer hat meinen Vater umgebracht,

Stück nach dem Roman

von ÉdouardLouis /Kl.

Haus,Theater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

MÜNSTER

➤ 9. Sinfoniekonzert, Werkevon

Benda, mitAttilioCremonesi(cond),

GregorDalal(Bariton),MartinaGedeck(Sprecherin),Sinfonieorchester

Münster,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

ALFTER

➤ Online // Corona Zeiten:

Zwischen Kindheit und Alter,

Vortragund Diskussionmit

Prof.Hildrun Rolff,(Anmeldung:

BA-kunsttherapie@alanus.edu),AlanusHochschule,

16.00–16.45

BOCHUM

➤ Klima wandelt Stadt, Vortrag

mitDiskussionmit Prof.Dr. Benjamin

Bechtel,Ev. Stadtakademie

Westring, 19.15–21.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Digital

Fascho, Diskussion mit

der Kabarettistin Idil Bayda, u.a.

(ruhrfestspiele.de/programm/2021/partei-ergreifen),

Ruhrfestspielhaus,18.00

SCHWERTE

➤ Weltwach, Reiseautor Andreas

Altmannliestaus Erik Lorenz

Buch Weltwach ,Rohrmeisterei,

19.30

WUPPERTAL

➤ Online // Revenge,Remembrance,

Restitution: Der

Wuppertaler Ritchie Boy

John R. Wahl, Vortragvon Dana

Thiele (Anmeldung: info@alte-synagoge-wuppertal.de),

Alte

Synagoge,19.30

Für Kinder

DUISBURG

➤ Das Mädchen und der Drache,

Komödie mitTanz und Gesang,

ab 5J., (Anmeldung:

www.kommatheater.de),

Kom’ma,14.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Spiel derWorte und Bilder,ab6J.,Kulturbahnhof(Helios

Theater),09.30+11.30

Und sonst

DÜSSELDORF

➤ Pfingsten inder modernen

Kunst, Gespräch mitDr. Kurt-PeterGertz,

Maxhaus,18.00

Do.20.

Konzerte

ESSEN

➤ Westghost, ZecheCarl, 19.45

OBERHAUSEN

➤ Jazz Karussell, Überraschungs-Ensemble

mitEva Kurowski

/imInnenhof,Ludwiggalerie,Schloss

Oberhausen, 18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Wir hatten was mit Björn,

Pop, (Tickets über www.ruhrfestspiele.de)

,Ruhrfestspielhaus,

20.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Corona Update: Irgendwas

mit Menschen, Kom(m)ödchen,

20.30

HAGEN

➤ Online // Kindler &Schmidt:

Der große Jahresrückblick

2021, twitch.tv/kulturzentrumpelmke,

KuZPelmke, 20.00

➤ Jean-Philippe Kindler:

Mensch ärgere Dich, KuZ

Pelmke, 20.30

➤ Friedel Hiersenkötter:Hefeteilchenbeschleuniger,

Theaterander

Volme,19.30

REMSCHEID

➤ Wilfried Schmickler :Kein

Zurück, Klosterkirche Lennep,

20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,19.30

KÖLN

➤ CircusDanceFestival // +Online,

Außengelände+www.circus-dance-festival.de,TPZAKZirkus-

und Artistik Zentrum,keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

Theater &Tanz

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödie vonFritz

Wempner,Komödie,19.30

➤ Ladies Night:Ganz oder gar

nicht, Savoy, 20.00

HAGEN

➤ Ovids Geschichten, Musiktheater

frei nach OvidsMetamorphosen

/GroßesHaus, Theater,

19.30

KÖLN

➤ Das süße Verzweifeln, nach

Interviews mitAndrè Müller,Theater

der Keller(in derTanzfaktur),

20.00

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Online // A

Human Race, Tanzperformance

mitThe Rite of Krump (Tickets

über www.ruhrfestspiele.de),

Theater, 12.00+16.00

MÜNSTER

➤ Deutsche Ärzte Grenzenlos,

Recherchestück von Tugsal Mogul

/Kleines Haus ,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

SOLINGEN

➤ Der Besuch der alten Dame,

Tragikkomödie von FriedrichDürrenmatt,Theater-und

Konzerthaus,09.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ WDR Happy Hour:Klassik

um Sieben, Werkevon Jörg

Widmann&Beethoven, mitdem

WDRSinfonieorchester,Leitung:

Jörg Widmann, Mod.:Jan Malte

Andresen,Philharmonie,19.00

Vortrag &Lesung

WUPPERTAL

➤ Online // Rassismus als Demokratiegefährdung?!,

Webinar

mitDirin Yesil, (Anmeldung:

anmeldung@fight4democracy.de),

DieBörse,19.00

➤ Online // Wir arbeiten ja

auch nach dem Dreigliederungsmodell

von Rudolf

Steiner, Eine Annäherung an

„einradikales Freiheitsmodell“,

Vortragvon Dr.Walter Kugler,

(https://skulpturenpark-waldfrieden.de/),

SkulpturenparkWaldfrieden,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Online // Die Verknöpften,

Andrea Behnkeliest aus ihrem

Buch, ab 10 J.,(Anmeldung unter

j.mantoan@jg-bochum.de), Jüdische

Gemeinde Bochum-Herne-

Hattingen,17.00

HAGEN

➤ TransformMates, ein digitales

Metamorphosen Adventure Game

von Anja Schöne nachOvid,ab11

J. /Lutz, Theater, 10.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Spiel derWorte und Bilder,ab6J.,Kulturbahnhof(Helios

Theater),09.30+11.30

Fr.21.

Konzerte

BIELEFELD

➤ Thundermother, Rock, Lokschuppen,

20.00

BOCHUM

➤ The Delta Bombers,

Rock’n’Roll,+special guests,

Bahnhof Langendreer,20.30

➤ Ofer Golany &Alex Meyen,

Klezmer,Flamenco, Jazz, (Voranmeldung

erforderlich), Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

ESSEN

➤ Jazz &More |Fränklins, Jazz /

im altenWartesaal, Alter Bahnhof

Kettwig, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager (c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Bleckkirche,20.00

KÖLN

➤ Alexandra Savior, Artheater,

19.30

➤ Online // Big Band Baasics,

mitReinier Baas (git)&der WDR

Big Band,Leitung: Christian Elsässer,

(Livestream: wdr-bigband.de),WDR-Funkhaus,20.00

MOERS

➤ Moers Festival, mitJulienDesprez,

[Ahmed], BlackCountry,

NewRoadu.a., Moers Kultur

GmbH (Moers Festival)

MÜNSTER

➤ July Talk, Alternative,Gleis 22,

20.30

➤ Opernchorkonzert, Werkevon

Brahms, Guastavino u.a. /Großes

Haus,Theater,19.30

WUPPERTAL

➤ Haarmannhommelsheim,

Elektronik, Neuereformierte Kirche,20.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ René Steinberg: Freuwillige

vor, Kabarett, Zauberkasten,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Corona Update: Irgendwas

mit Menschen, Kom(m)ödchen,

20.30

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum 25., Stratmanns,

20.00

HÜCKESWAGEN

➤ Jakob Friedrich: Ischaff

mehr wie Du!, Kultur-Haus

Zach e. V.,20.30

KÖLN

➤ Escht Kabarett, Verschiedene

Künstler im 20.Minuten Takt,

BüZe,20.00

WUPPERTAL

➤ Arnd Zeigler:Dahin, wo es

wehtut., Die Börse,20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,20.00

HAGEN

➤ Wenn die Nacht am Tiefsten

(... ist der Tag amNächsten),

Deutsch-Rock-Punk-Pop-

Theater-Party /Großes Haus,Theater,19.30

➤ Heinz Erhardt Show, Theater

an der Volme, 19.30

KÖLN

➤ CircusDanceFestival // +Online,

Außengelände+www.circus-dance-festival.de,TPZAKZirkus-

und Artistik Zentrum,keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

SOEST

➤ Die Magier 3.0, Magier-Show,

Alter Schlachthof, 20.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online // Nathan der Weise,

vonAndreas Gruhn und dem

KJT-Ensemble, ab 16 J. (ticket.theaterdo.de),

Kinder-und

Jugendtheater,18.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,19.30

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ Online // SoloDuo NRW +

Friends, internationales Tanzfestival,(ab

Mai: http://barnescrossing.de/soloduo.html),

Barnes

Crossing, 20.00(Wettbewerb)

➤ Das EXXperiment, vonund

mitTanzheaterBibiana Jimenéz,

Theaterder Keller (in der Tanzfaktur),

20.00

KREFELD

➤ Während wir warten, Ballettabend

mit Musik von Vivaldi, Ennio

Morricone,André Parfenov,

Led Zeppelin u.a.,Theater, 19.30

MÖNCHENGLADBACH

➤ Reigen, Stückvon Arthur

Schnitzler /Große Bühne, Theater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Online // Sturmtief O`Hara,

Tanzfilm nach „Vom Winde verweht“,

(Tickets: www.theateroberhausen.de),Theater,

19.30

(Premiere)

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Absurd

Hero, Akrobatik-Performance

von und mitRoman Škadra, Halle

König Ludwig 1/2, 20.00

➤ Ruhrfestspiele |L’ane &la

carotte, Tanzperformance mit

Galapiat Cirque&Lucho Smit /

Festzelt,Ruhrfestspielhaus,

19.00

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Don Quijote, Theaterstück

nach Miguel de Cervantes,(Ticketsüberwww.ruhrfestspiele.de),

Ruhrfestspielhaus,20.00

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

SOLINGEN

➤ Der Besuch der alten Dame,

Tragikkomödie von FriedrichDürrenmatt,

Theater-und Konzerthaus,09.00+19.30

Oper &Klassik

KÖLN

➤ Online // Widmann 2, Werke

von Jörg Widmann &Beethoven,

mit dem WDR Sinfonieorchester,

CarolinWidmann (vl),Leitung:

Jörg Widmann, (Livestream:

wdr-sinfonieorchester.de),Philharmonie,20.00

MÜNSTER

➤ Das Tagebuch der Anne

Frank, Monooper von Grigori

Frid, Theater,20.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Walk &Talk, Gesprächmit einzelnenKünstlern,

FFTKammerspiele,17.00+18.00

WUPPERTAL

➤ Literatur auf der Insel, Literatursalon

mit Torsten Krug

&Uta Atzpodien, zuGast:

Mithu Sanyal, Café Ada,

19.30

Für Kinder

HAGEN

➤ TransformMates, eindigitales

Metamorphosen Adventure

Game von AnjaSchöne nach

Ovid,ab11J./Lutz, Theater,

10.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Spielder Worte und Bilder,ab6J.,Kulturbahnhof(Helios

Theater),09.30+11.30

Märkte &Messen

RATINGEN

➤ Feierabendmarkt, Marktplatz,

16.00–21.00

Sa.22.

Konzerte

BOCHUM

➤ Essener Gitarrenduo, Klassik,

Flamenco, Eigenkompositionen,

(Voranmeldung erforderlich),

Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

KÖLN

➤ Husten, Gebäude9,20.00

MOERS

➤ Moers Festival, mitJulienDesprez,

[Ahmed], BlackCountry,

NewRoadu.a., Moers Kultur

GmbH (Moers Festival)

MÜNSTER

➤ Opernchorkonzert, Werkevon

Brahms, Guastavino u.a. /Großes

Haus,Theater,19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Justus Krux: Kommste noch

auf’n Kaffee mit hoch?, Kabarett,

Zauberkasten,20.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 20.30

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum 25., Stratmanns,

20.00

HAGEN

➤ Mensch bleiben! Die kleine

große Welt des Adolf

Tegtmeier, von Jürgen von

Manger, Theater an der Volme,

19.30

REMSCHEID

➤ John Doyle:Das Leben ist

Abenteuer genug, RemscheiderBräu,20.00

➤ Michael Steinke: Brause,Sex

&Discofox, Rotationstheater,

18.00+20.30

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,16.00+20.00

HAGEN

➤ Wenn die Nacht am Tiefsten

(... ist der Tag amNächsten),

Deutsch-Rock-Punk-Pop-

Theater-Party /Großes Haus,Theater,19.30

KÖLN

➤ CircusDanceFestival // +Online,

Außengelände+www.circus-dance-festival.de,TPZAKZirkus-

und Artistik Zentrum,keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich

anziehend, Varieté mit

dem Circus-Theater Bingo

aus Kiew, GOP Varieté,

18.00+21.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online // Nathan der Weise,

vonAndreas Gruhn und dem

KJT-Ensemble, ab 16 J. (ticket.theaterdo.de),

Kinder-und

Jugendtheater,20.00

DÜSSELDORF

➤ Kein Auskommen mit dem

Einkommen, Komödievon Fritz

Wempner,Komödie,16.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ Online // SoloDuo NRW +

Friends, internationales Tanzfestival,(ab

Mai: http://barnescrossing.de/soloduo.html),

Barnes

Crossing, 20.00(Wettbewerb)

➤ Das EXXperiment, vonund

mitTanzheaterBibiana Jimenéz,

Theaterder Keller (in der Tanzfaktur),

20.00

MÜNSTER

➤ Alte Meister, Schauspiel von

Thomas Bernhard /Kleines Haus,

Theater, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Absurd

Hero, Akrobatik-Performance

von und mitRoman Škadra, Halle

König Ludwig 1/2, 19.00

➤ Ruhrfestspiele |Transverse

Orientation, Inszenierungvon

Bild, Licht und Musik,von Dimitris

Papaioannou, Ruhrfestspielhaus,19.00

➤ Ruhrfestspiele |L’ane &la

carotte, Tanzperformancemit

Galapiat Cirque&Lucho Smit /

Festzelt,Ruhrfestspielhaus,

20.00

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Smashed2, Jonglagestück

mit Gandini Juggling, mit

Live-Einführung und Live-Publikumsgespräch,

(Tickets

über www.ruhrfestspiele.de)

,Ruhrfestspielhaus,

20.00

➤ Ruhrfestspiele |Love IsA

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

SOLINGEN

➤ Der Besuch der alten Dame,

Tragikkomödie von FriedrichDürrenmatt,Theater-und

Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

➤ Dantons Tod, Drama von GeorgBüchner,Theater

am Engelsgarten,

19.30

Oper &Klassik

MÖNCHENGLADBACH

➤ Salon Pitzelberger &Co,

Opérette bouffe in einem Akt,

Musik von Jacques Offenbach,

mit den Niederrheinischen Sinfonikern,

Theater, 19.30 (Premiere)

OBERHAUSEN

➤ Online // Nebraska, Stück

von Wolfram Höll, im Livestream,

(Tickets: www.theater-oberhausen.de),

Theater,

19.30

Vortrag &Lesung

HERNE

➤ Erzähler der Nacht, Christine

&Josef lesen Rafik Schami,

Kleines Theater,

18.00+20.00

Für Kinder

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Das NEINhorn,

Märchenstückvon Marc-

UweKling, ab 8J., Theater,

11.00+17.00

MÜNSTER

➤ Das verrückte Wohnzimmer,

Theaterstück vonVincent Lagasse,ab4J.

/Foyer Gr.Haus,Theater,

15.00+16.30

REMSCHEID

➤ Ronja Räubertochter,

mit Junges Theater Bonn, ab 6J.,

Teo-Otto-Theater, 16.00

Märkte &Messen

LÜNEN

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,

09.00–14.00

Und sonst

LEVERKUSEN

➤ Landpartie, Gartenmarkt,

Schloss Morsbroich, 10.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater trifft

Escape Room, Fiktionales Reality

Game /Tatortzelt ,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

14.30+16.30+18.30+20.30

So.23.

Konzerte

MOERS

➤ Moers Festival, mitJulienDesprez,

[Ahmed], BlackCountry,

New Road u. a.,Moers Kultur

GmbH (Moers Festival)

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 18.00

➤ Bodo Wartke, Tonhalle, 20.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Dat

Schönste zum 25., Stratmanns,

19.00

Musical &Show

DORTMUND

➤ Remember the Time, Michael-Jackson-Show,HansaTheater,

17.00

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,14.00+18.00

KÖLN

➤ CircusDanceFestival // +Online,

Außengelände+www.circus-dance-festival.de,TPZAKZirkus-

und Artistik Zentrum,keine

Zeitangabe

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,14.00+18.00

WUPPERTAL

➤ Golden Girls:Herr....liche

Damen, Travestie,TalTonTheater,

17.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online // Nathan der Weise,

vonAndreas Gruhn und dem

KJT-Ensemble, ab 16 J. (ticket.theaterdo.de),

Kinder-und

Jugendtheater,18.00

HAGEN

➤ Zart, Ballettabend mitChoreographien

vonFrancesco Vecchione

und MargueriteDonlon /Großes

Haus,Theater, 18.00

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,

Krimikomödie,Theater an

der Volme, 18.00

HERNE

➤ Das Schweigen der Frösche,

Komödie, Mondpalast,17.00

KÖLN

➤ Online // SoloDuo NRW +

Friends, internationales Tanzfestival,(ab

Mai: http://barnescrossing.de/soloduo.html),

Barnes

Crossing, 18.00(Preisverleitung)

MÖNCHENGLADBACH

➤ Alles neu, Ballett, mitMusik

vonLudovico Einaudi, Massimo

Durante,ArvoPärt, AndréParfenov,2Cellos

und AntonioVivaldi

/große Bühne, Theater, 18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Absurd

Hero, Akrobatik-Performance

von und mitRoman Škadra, Halle

König Ludwig 1/2, 11.00+18.00

➤ Ruhrfestspiele |L’ane &la

carotte, Tanzperformancemit

Galapiat Cirque&Lucho Smit /

Festzelt,Ruhrfestspielhaus,

16.00

➤ Ruhrfestspiele |Transverse

Orientation, Inszenierungvon

Bild, Licht und Musik,von Dimitris

Papaioannou, Ruhrfestspielhaus,18.00

54


Impressum

Verlag

Verlag Lensing-WolffGmbH &Co. KG •coolibri

Westenhellweg 86-8844137 Dortmund

Geschäftsführung

Hans-Christian Haarmann •Dr. Daniel Süper

Projektleitung

Marc Lorenz

Sekretariat &Vertrieb

Telefon: 0231/9059-9301 •info@coolibri.de

Redaktion

Content&CreativeSolutions

IrmineEstermann (V.i.S.d.P.);Christopher Filipecki

redaktion@coolibri.de

onlineredaktion@coolibri.de

Titel: Ruhrhochdeutsch

Terminredaktion:NikolaFischer,RuthWillems

Telefon: 0231/9059-9330; Fax: 0231/9059-9398

terminator@coolibri.de(Veranstaltungstermine)

kunst@coolibri.de (Ausstellungen)

Anzeigen

Miriam Storz0231/9059-9322

miriam.storz@coolibri.de

Kleinanzeigen

0231/9059-9340

Alle Infosauf coolibri.de/kleinanzeigen

Onlinemarketing unddigitale Projekte

Marc Lorenz 0231/9059-9360

marc.lorenz@coolibri.de

Erscheinungsweise

Monatlich vorMonatsbeginnimgesamten Ruhrgebiet undim

Raum Düsseldorf.

Es gilt dieAnzeigenpreisliste Nr.38•gültigab1.1.2021

DerAbdruck vonVeranstaltungshinweisenist kostenlosund ohne

Gewähr.Für unaufgefordert eingesandteManuskripte undFotos

wird keine Haftungübernommen. Abdruckund Vervielfältigungvon

redaktionellenBeiträgen undAnzeigen bedürfender ausdrücklichen

schriftlichen Genehmigungdes Verlags.

AWA 2016:412 000 Leser

COOLIBRI

AUCH ALSE-PAPER

coolibri.de

12. Mai 2021

Ballett Dortmund

Drei Farben Tanz

TEO OTTO THEATER

DER STADT REMSCHEID

Info: www.teo-otto-theater.de

Tickets: theaterticket.remscheid.de

Kasse: 02191 16 -2650

55


56

➤ Ruhrfestspiele|Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance von

Le Fleur /Tennishalle,Stadtgarten

am Ruhrfestspielhaus,17.00

Oper &Klassik

MÜNSTER

➤ Die Dreigroschenoper, von

Kurt Weill und Bertolt Brecht,

konzertanteAufführung /Gr.

Haus,Theater,18.00

Für Kinder

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Das NEINhorn,

Märchenstückvon Marc-

UweKling, ab 8J., Theater,11.00

MÜNSTER

➤ The Arrival, Stückentwicklung

nach dem Bilderbuch von Shaun

Tan, ab 10 J.,Theater,15.00

Und sonst

HAGEN

➤ Kulturcafé, Theater,15.00

LEVERKUSEN

➤ Landpartie, Gartenmarkt,

Schloss Morsbroich, 10.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater trifft

Escape Room, Fiktionales Reality

Game /Tatortzelt ,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

14.30+16.30+18.30+20.30

Mo.24.

Konzerte

MOERS

➤ Moers Festival, mitJulienDesprez,

[Ahmed], BlackCountry,

NewRoadu.a., MoersKultur

GmbH (Moers Festival)

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Tan Caglar:Geht nicht?

Gibt’s nicht!, (Ticketsüber

www.ruhrfestspiele.de), Ruhrfestspielhaus,

19.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,18.00

KÖLN

➤ CircusDanceFestival // +Online,

Außengelände+www.circus-dance-festival.de,TPZAKZirkus-

und Artistik Zentrum,keine

Zeitangabe

Theater &Tanz

KÖLN

➤ Clockwork Orange, Stück

nach Anthony Burgess,Theater

der Keller (inder Tanzfaktur),

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Transverse

Orientation, Inszenierungvon

Bild, Licht und Musik,von Dimitris

Papaioannou, Ruhrfestspielhaus,18.00

Oper &Klassik

HAGEN

➤ The Turn Of The Screw (Die

Drehung der Schraube), Oper

von Benjamin Britten/Großes

Haus,Theater,15.00

Vortrag &Lesung

BOTTROP

➤ Die Helden aus dem Fußball-Westen,

Lesung mit Heinrich

Peuckmann, Hof Jünger,

19.30

KREFELD

➤ Als ich ein kleiner Junge

war, von Erich Kästner,Eva Beyll

liest,ehem. Bücherei Uerdingen,

18.30

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Thomas

Hettche, im Gesprächmit Literaturkritiker

Denis Scheck,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online // Reportage

Live –Christian

Wittmann, Weltgeschehenim

Kleinformat, moderiertvon Dmitrij

Gawrisch (Anmeldung über

kbb@ruhrfestspiele.de),Ruhrfestspielhaus,

20.00

Für Kinder

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen nicht

in Tüten, Philosophisches Stück

mit Musik undObjekten,mit

Philhamonischen Orchester Hagen,ab5J.

/Lutz, Theater,15.00

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Das Sams

und der blaue Drache, Musikalische

Lesung mitPaul Maar,

ab 5J., Theater, 15.00

Und sonst

LEVERKUSEN

➤ Landpartie, Gartenmarkt,

Schloss Morsbroich, 10.00–18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater trifft

Escape Room, Fiktionales Reality

Game /Tatortzelt ,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

14.30+16.30+18.30+20.30

Di.25.

Konzerte

HAMM

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager (c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Pauluskirche,

18.00+19.30

OBERHAUSEN

➤ Thundermother, Rock, Resonanzwerk,

20.30

Theater &Tanz

MÖNCHENGLADBACH

➤ Alles neu, Ballett, mitMusik

vonLudovico Einaudi, Massimo

Durante,ArvoPärt, AndréParfenov,2Cellos

und Antonio Vivaldi

/große Bühne, Theater, 19.30

Vortrag &Lesung

ESSEN

➤ Online // Fans –Eine neue

Größe im Kunstbetrieb, Vortragvon

WolfgangUllrich,(Zoom,

https://kulturwissenschaften.de/veranstaltungen/),

KulturwissenschaftlichesInstitut,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Paul Maar,

im Gespräch mitLiteraturkritiker

Denis Scheck, Ruhrfestspielhaus,

20.00

WUPPERTAL

➤ Winterbergs letzte Reise, Lesung&Gesprächmit

Jaroslav

Rudiš, moderiert vonDirkDomin,

Kath. Stadthaus,19.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Online // Angeklickt und zugehört

–jetzt gibt’s was auf

die Ohren, kurze Geschichten

zum Schmunzeln und Wundern,

ab 5J., (YouTube-Kanal stlbdortmund),Stadt-und

Landesbibliothek,

ganztägig abrufbar

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Hast du

schon gehört?, Musiktheaterperformance

über böse Märchen

unddie Angstvom Hörensagen,

ab 5J., Halle König Ludwig 1/2,

17.00

Und sonst

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater

trifft Escape Room, Fiktionales

Reality Game /Tatortzelt

,Stadtgarten am

Ruhrfestspielhaus,

18.30+20.30

Mi.26.

Konzerte

BOCHUM

➤ Meute, Jahrhunderthalle,

20.00

BONN

➤ Post Babel, ein Konzert über

dieSuchenachVerständigung,

Kreuzung an St.Helena, Dialograum,

20.00

DORTMUND

➤ Online // Drens &Love Machine,

(http://bit.ly/FZWTV),

FZW, 20.00

MÜLHEIM

➤ Shanty-Chor, Petrikirche,

16.00

MÜNSTER

➤ Kafvka, Alternative-Rock/ Rap,

Sputnikhalle,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Hannes

Weyland, Pop/Box I, Ruhrfestspielhaus,

20.00

REMSCHEID

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mit Hindol Deb

(Sitar), Nathan Bontrager (c,

Viola da Gamba) und Arup

Sen Gupta (Tabla), Teo-Otto-

Theater, 19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Robinson &Angelika: Close

Up –Tischzauberei, Zauberkasten,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Konrad Beikircher: Schiff

Ahoi, Savoy, 20.00

ESSEN

➤ Lisa Eckhart:Die Vorteile

des Lasters, Lichtburg, 20.00

HERNE

➤ Spielarten NRW |Hennes

Bender: Ich hab nur zwei

Hände, Open Air,Flottmann-

Hallen, 20.00

Musical &Show

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,19.00

Theater &Tanz

DORTMUND

➤ Online //Open Classes,

Hometraining unter professioneller

Anleitung unserer Ballettmeister

und Company-Mitglieder,

(www.theaterdo.de/ballett-live),

Schauspielhaus,

19.00–20.00

KÖLN

➤ Living in aGhost Town,

Geschichten und Musik aus

dem Lockdown, Theater der

Keller (in der Tanzfaktur),

20.00

LÜNEN

➤ Was man von hier aus sehen

kann, Stücknach dem Roman

von Mariana Leyks,Heinz-Hilpert-Theater,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

MÖNCHENGLADBACH

➤ Salon Pitzelberger &Co,

Opérette bouffe in einem

Akt, Musik von Jacques Offenbach,

mit den Niederrheinischen

Sinfonikern, Theater,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Online // Den Salzmännern

unter die Haut geschaut,

Vortragvon Prof.Dr. Frank Rühli

und Dr.Lena Öhrströmzum Thema:

„Biomedizinische Untersuchungen

der Salzmumien von

Zanjan“, (Anmeldung: vortrag@tod-im-salz.de),Deutsches

Bergbau-Museum, 18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Online //

Dynamo oder Wasserstoff,

Gesprächüber den Umbau des

Ruhrgebiets(ruhrfestspiele.de/programm/2021/partei-ergreifen),

Ruhrfestspielhaus,18.00

Für Kinder

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen nicht

in Tüten, Philosophisches Stück

mit Musik undObjekten,mit

Philhamonischen Orchester Hagen,ab5J.

/Lutz, Theater,10.00

HAMM

➤ Der Elefant im dunklen

Haus, Spiel derWorte und Bilder,ab6J.,Kulturbahnhof(Helios

Theater),09.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Hast du

schon gehört?, Musiktheaterperformance

über böse Märchen

unddie Angstvom Hörensagen,

ab 5J., Halle König Ludwig 1/2,

09.00+12.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online // Bachelor Architektur,

Miriam Hamel stellt die Studieninhaltevor

und beantwortet

Fragen, (Anmeldung:miriam.hamel@alanus.edu),Alanus

Hochschule,17.00

➤ Online // Bachelorstudiengang

Kindheitspädagogik,

Informationsveranstaltung, (kindheitspaedagogik@alanus.edu),

AlanusHochschule, 18.00

DÜSSELDORF

➤ Die Auferstehung Christi im

frühen Christentum, Gespräch

mitProf.Dr. Markus Vinzent(London),Maxhaus,18.00

KAMEN

➤ Lesesommer, Team der Stadtbücherei

Kamen stellt vor...,

Stadtbücherei,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele|Die AkteAlan

Turing –Theater trifft Escape

Room, Fiktionales RealityGame /

Tatortzelt,Stadtgarten am Ruhrfestspielhaus,

18.30+20.30

Do.27.

Konzerte

DORTMUND

➤ Juicy Beats Parksession |Michael

Schulte, Festwiese im

Westfalenpark,20.00

➤ Disarstar, Hip-Hop, FZW,20.00

➤ Simon &Garfunkel -Tribute

meets Classic, Hansa Theater,

19.30

DUISBURG

➤ Post Babel, ein Konzert über

dieSuchenachVerständigung,

Lokal Harmonie, 20.00

GÜTERSLOH

➤ Klangkosmos NRW |Medieval

Raga, mitHindolDeb (Sitar),

Nathan Bontrager (c, Viola

da Gamba) und ArupSen Gupta

(Tabla), Theater, 18.30

KÖLN

➤ Smile and Burn, Gebäude9,

19.30(Einlass)

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Hannes

Weyland, Pop/Box I, Ruhrfestspielhaus,

20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Fee Badenius, Liedermacherin,

Kattwinkelsche Fabrik, 20.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Mirja Regensburg: Im nächsten

Leben werd ich Mann!,

Savoy, 20.00

VELBERT

➤ Stefan Waghubinger:Jetzt

hätten die guten Tage kommen

können, Kabarett,

Schloss Hardenberg, 19.00

VIERSEN

➤ Herbert Knebels Affentheater:

Außer Rand und Band,

Festhalle,20.00

WUPPERTAL

➤ Sybille Bullatschek:Ich darf

das,ich bin Pflägekraft!,

BürgerBahnhof Vohwinkel, 20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Allesfresser, Stückvon Erpho Bell,

mit der Bilanz TheatergruppeMoers

e.V.,(Anmeldung: www.kommatheater.de),

Kom’ma,20.00

HAGEN

➤ Art IsADirty Job But Someone

Has To Do It /Nicht

für dich, Ballettabend, vonAntony

Rizzi undSaraPena /Opus

und Opus Foyer,Theater,19.30

(Premiere)

KÖLN

➤ Das süße Verzweifeln, nach

Interviews mitAndrè Müller,Theater

der Keller(in derTanzfaktur),20.00

KREFELD

➤ Whirling Ladder /Between,

vonund mitYIBUDance, Fabrik

Heeder, keineZeitangabe

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele|Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance von

Le Fleur /Tennishalle,Stadtgarten

am Ruhrfestspielhaus,17.00

SOLINGEN

➤ Schachnovelle, Figurentheater

mit Livemusik für junges Publikum,

von Stefan Zweig, Theater-

und Konzerthaus,

09.00+19.30

Oper &Klassik

MÖNCHENGLADBACH

➤ Welttheater Mozart, Favola in

Musica, mit Werken von Mozart,

Konzeption und Dialoge:Karine

VanHercke und Francois De Carpentries,Theater,19.30

Für Kinder

HAGEN

➤ Pinienkerne wachsen nicht

in Tüten, Philosophisches Stück

mit Musik undObjekten,mit

Philhamonischen Orchester Hagen,ab5J.

/Lutz, Theater,10.00

(Schulvorstellung)

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Hast du

schon gehört?, Musiktheaterperformance

über böse Märchen

unddie Angstvom Hörensagen,

ab 5J., Halle König Ludwig 1/2,

09.00+12.00

Märkte &Messen

DÜSSELDORF

➤ Karrieretag, Jobmesse,Areal

Böhler,10.00–17.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online//MasterArchitektur,

Prof.Dr. Willem-Jan Beeren stellt

die Studieninhaltevor und beantwortetFragen,

(Anmeldung: miriam.hamel@alanus.edu),

Alanus

Hochschule, 17.30

➤ Online // Bachelorstudiengang

Wirtschaft &Schauspiel,

(schauspiel.wirtschaft@alanus.edu),

Alanus

Hochschule, 19.00

➤ Online//Bachelor performART,

Informationsveranstaltung,

(www.alanus.edu/veranstaltungen),Alanus

Hochschule, 20.15

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Arbeiterinnen

/Pracujace kobiety, Dokumentarisches

Porträtvon drei

Frauengenerationenaus ArbeiterfamilienimRuhrgebiet

und in

Niederschlesien, Ruhrfestspielhaus,20.00(auch

als Stream)

➤ Ruhrfestspiele|Die Akte

AlanTuring–Theater trifft

Escape Room, FiktionalesReality

Game/Tatortzelt ,Stadtgartenam

Ruhrfestspielhaus,18.30+20.30

Fr.28.

Konzerte

Veranstaltungstermine

in der Juni-Ausgabe 2021

bis zum 17.05. •12.00 Uhr

terminator@coolibri.de

Fax 02 31 /9059-93 98

Mai2021

auch alsePaper

BOCHUM

➤ IngoMarmulla Band feat.Michael

Erdmenger &John

Marshall, Jazz, (Voranmeldung

erforderlich), Bochumer Kulturrat e.

V.,20.00

larchi

ache



ich he lasse



rhlisehle hle


➤ Helmut Sanftenschneider:

Der Gitarrenflüsterer, Musik-

Kabarett, Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Paul Jets, FZW, 20.00

KÖLN

➤ Kuult, Pop/Freideck Open Air,

Kantine,19.30

➤ Madsius Ovanda, Subway,

19.30

SOLINGEN

➤ ON FIRE! #12 –Tarantino in

concert, Filmmusikkonzert mit

Bergische Symphoniker,Daniel

Huppert (cond),Theater-und

Konzerthaus,19.30

UNNA

➤ MIU, Modern Retro Soul /Kühlschiff,Lindenbrauerei,20.00

WUPPERTAL

➤ Post Babel, ein Konzertüber die

Suche nach Verständigung, SkulpturenparkWaldfrieden,20.00

Comedy &Co.

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 20.30

ESSEN

➤ Nessi Tausendschön: 30 Jahre

Zenit, Kabarett, Alter Bahnhof

Kettwig, 19.30

➤ Bastian Bielendorfer: Lustig,

aber wahr!, Weststadthalle,

20.00

HEILIGENHAUS

➤ Dave Davis: Ruhig Brauner!,

Der Club,20.00

LÜNEN

➤ Rüther &Funke: Scharf gemacht,

Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

MÜNSTER

➤ Helge Schneider:Die Wiederkehr

des blaugrünen

Smaragdkäfers, MCCHalle

Münsterland, 20.00

WERMELSKIRCHEN

➤ Patrick Salmen: Ekstase,

Kattwinkelsche Fabrik, 20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik, Roncalli’s Apollo

Varieté,20.00

HAGEN

➤ Frank!, Schauspiel-Revue mit IndraJanorschke&Dario

Weberg,

Theater an der Volme, 19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,20.00

der nächste

dernächste

erscheintam

26.Mai


Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte könnenVeranstaltungen

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet

ihraberauf denSeitender Veranstalter.

Theater &Tanz

ESSEN

➤ Pyjama Party, Stück von Nadeem

Ahmed, Stratmanns,

20.00

HAGEN

➤ Art IsADirty Job But Someone

Has To Do It /Nicht

für dich, Ballettabend, von Antony

Rizzi undSaraPena /Opus

und Opus Foyer,Theater,19.30

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,20.00

ISERLOHN

➤ Extrem laut und unglaublich

nah, Stücknachdem Bestseller

vonJonathanSafranFoer, mit

BurghofbühneDinslaken,Parktheater,20.00

KREFELD

➤ Whirling Ladder /Between,

vonund mitYIBUDance, Fabrik

Heeder,keineZeitangabe

MÖNCHENGLADBACH

➤ Alles neu, Ballett, mitMusik

von Ludovico Einaudi, Massimo

Durante,ArvoPärt, AndréParfenov,2Cellos

und Antonio Vivaldi

/große Bühne, Theater, 19.30

MÜNSTER

➤ Marleni, Komödie vonThea

Dorn /Kleines Haus,Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Online // Der Ursprung der

Liebe, Stück nach der Graphic

Novel vonLiv Strömquist,(Tickets:

www.theater-oberhausen.de),Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Orlando,

Aufführungnach dem Roman

von Virginia Woolf,mit Schauspiel

Hannover,Ruhrfestspielhaus,20.00

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

WERNE

➤ Spatz und Engel, Schauspiel

mit Musik, Kolpinghaus, 20.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Walk &Talk, Gesprächmit einzelnenKünstlern,FFT

Kammerspiele,17.00+18.00

Und sonst

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Arbeiterinnen

/Pracujace kobiety, Dokumentarisches

Porträtvon drei

Frauengenerationen aus ArbeiterfamilienimRuhrgebiet

und in

Niederschlesien, Ruhrfestspielhaus,20.00

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater trifft

Escape Room, Fiktionales Reality

Game /Tatortzelt ,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

18.30+20.30

Sa.29.

Konzerte

BOCHUM

➤ John Garner Trio, Acoustic-

Folk, (Voranmeldung erforderlich),

Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

DORTMUND

➤ Juicy Beats Parksession |Olli

Schulz, Festwiese im Westfalenpark,20.00

UNNA

➤ Curiosity, Tribute /Kühlschiff,

Lindenbrauerei, 20.00

WITTEN

➤ Feuerwasser, Punkrock,

WerkStadt,20.00

WUPPERTAL

➤ Tukano, Latin &Jazz, Bandfabrik,

20.00

➤ Schwarzschild +Alienare,

Rock, Underground, 19.30

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ PeterVollmer: Er hat dieHosenan,

sie sagt ihm, welche!,

Kabarett, Zauberkasten, 20.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama invier

Fenstern, (Live,wenn möglich

und zusätzlichimStream) ,

Kom(m)ödchen, 20.30

➤ Frieda Braun:Jetzt oder

Nie!, Savoy, 20.00

ISERLOHN

➤ Mnozil Brass: Gold –mit Abstand

das Beste, Musik&Comedy,Parktheater,

20.00

REMSCHEID

➤ Jens Neutag: Allein! –Ein

Gruppenerlebnis, Kabarett,

Rotationstheater,20.00

WUPPERTAL

➤ Fischer &Jung: Mädelsabend

-ganz oder gar nicht!,

Stripkomödie, Stößels Komödie,

20.00

Musical &Show

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

HAGEN

➤ Wenn die Nacht am Tiefsten

(... ist der Tag amNächsten),

Deutsch-Rock-Punk-Pop-

Theater-Party /Großes Haus,Theater,19.30

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich anziehend,

Varieté mit dem Circus-Theater

Bingo aus Kiew,GOP

Varieté,18.00+21.00

Theater &Tanz

ESSEN

➤ Pyjama Party, Stück vonNadeem

Ahmed, Stratmanns,20.00

HAGEN

➤ Art IsADirty Job But Someone

Has To Do It /

Nicht für dich, Ballettabend,

von Antony Rizzi und Sara Pena

/Opus und Opus Foyer,

Theater, 19.30

➤ Mit Abstand die Besten,

Komödie von Stefan Schroeder,

Theater an der Volme,

19.30

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,20.00

KÖLN

➤ Heidi Höcke steigt aus, von

Ulrike Janssen, Theater der Keller

(in derTanzfaktur), 20.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ Alles neu, Ballett, mit Musik

von Ludovico Einaudi, Massimo

Durante, Arvo Pärt, André

Parfenov, 2Cellos und Antonio

Vivaldi /große Bühne, Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |All Genius

All Idiot, Tanzperformance,mit

Svalbard Company,Schweden,

HalleKönigLudwig 1/2, 21.00

(auch im Stream)

➤ Ruhrfestspiele |Orlando,

Aufführung nach dem Roman

von Virginia Woolf, mit

Schauspiel Hannover, Ruhrfestspielhaus,

19.00 (auch im

Stream)

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Les Troizettes: Pas deTrois

–Flinke Beine und flinke

Bögen, Drei klassische

Musikerinnen mit Witz,

Charme und Fantasie, Alter

Bahnhof Kettwig, 19.30

KREFELD

➤ Carmen, Oper in vier Aufzügen

von Georges Bizet, in französischer

Sprache mit deutschen

Übertiteln, Konzertante

Aufführung mit Videoeinspielungen

/große Bühne, Theater,

19.30

MÜNSTER

➤ Die Dreigroschenoper, von

Kurt Weill und Bertolt Brecht,

konzertanteAufführung /Gr.

Haus,Theater,19.30

Vortrag &Lesung

WUPPERTAL

➤ Superbusen, Lesung mit

Paula Irmschler, Utopiastadt,

20.00

Für Kinder

OBERHAUSEN

➤ Paw Patrol Live: Das große

Rennen, König-Pilsener-Arena,

14.00+17.00

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ JuBi –Die JugendBildungsmesse,

Messe für

Schüleraustausch, High

School, Sprachreisen, Praktika,

Au-Pair, Work &Travel

und Freiwilligendienste, Leibniz-Gymnasium

–Dortmund

International School,

10.00–16.00

LÜNEN

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,

09.00–14.00

Und sonst

ALFTER

➤ Online //Studiengänge

des Fachbereichs Bildungswissenschaft,

Infovorträge

und Beratungsgespräche,

(katharina.deroos@alanus.edu),

Alanus

Hochschule

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Arbeiterinnen

/Pracujace kobiety,

Dokumentarisches Porträt

von drei Frauengenerationen

aus Arbeiterfamilien

im Ruhrgebiet und in Niederschlesien,

Ruhrfestspielhaus,

19.00

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater

trifft Escape Room, Fiktionales

Reality Game /Tatortzelt

,Stadtgarten amRuhrfestspielhaus,

14.30+16.30+18.30+20.30

So.30.

Konzerte

BOCHUM

➤ Post Babel, ein Konzert über

dieSuchenachVerständigung,

Musikforum, 12.00

DORTMUND

➤ Dota, Open Air, JunkYard,

19.00

DÜSSELDORF

➤ Les Brünettes, acappella, Savoy,

20.00

KÖLN

➤ Acht Brücken |Manuel Göttsching:

E2-E4, Philharmonie,

20.00

MÜLHEIM

➤ Manukai, Pop, Jazz, Funk, KlosterSaarn,

18.00

MÜNSTER

➤ Die Operette lebt!, Werke

von Abraham, Bernatzky,

u.a., mit Mitgliedern des Musiktheaterensembles

und

Opernchores /Kleines Haus,

Theater, 15.00

WUPPERTAL

➤ Con brio -Bob Dylan, Rock,

Erlöserkirche Barmen, 19.30

➤ Cronenberger Männerchor,

Frühlingskonzert, Historische

Stadthalle, 17.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Nizar:Witz Kommando,

Stand-Up Comedy, Bahnhof Langendreer,19.00

DÜSSELDORF

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:

Crash –Ein Drama in

vier Fenstern, (Live, wenn

möglich und zusätzlich im

Stream) ,Kom(m)ödchen,

18.00

ISERLOHN

➤ Wilfried Schmickler: Es

hört nicht auf, Parktheater,

19.00

KREFELD

➤ Ralf Schmitz: Schmitzeljagd,

Yayla Arena, 20.00

MARL

➤ Ruhrfestspiele |Die Bullemänner:Muffensausen,

Theater,15.00+19.00

REMSCHEID

➤ René Steinberg: Freuwillige

vor –wer lacht,macht den

Mund auf!, ,Klosterkirche Lennep,

18.00

WUPPERTAL

➤ Fischer &Jung: Mädelsabend

-ganz oder gar nicht!,

Stripkomödie, Stößels Komödie,

18.00

Musical &Show

DORTMUND

➤ Bee Gees Musical, Westfalenhallen,

20.00

DÜSSELDORF

➤ Aloha Baby, Artistik-Show

mit Live-Musik,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

LÜNEN

➤ Die Theaterchefin, Jubiläumsrevue,Heinz-Hilpert-Theater,

17.00

MÜNSTER

➤ Undressed –Natürlich

anziehend, Varieté mit

dem Circus-Theater Bingo

aus Kiew, GOP Varieté,

14.00+18.00

Theater &Tanz

HAGEN

➤ Mit Abstand die Besten,

Komödie von Stefan Schroeder,

Theater an der Volme,

18.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff im Treppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke, Mondpalast,17.00

KREFELD

➤ Während wir warten, Ballettabend

mit Musik von Vivaldi,

Ennio Morricone, André Parfenov,

Led Zeppelin u.a., Theater,19.30

MÜNSTER

➤ Das Gesetz der Schwerkraft,

Jugendstückl von Olivier

Sylvestre, ab12J.,Begegnungszentrum

Meerwiese,

15.00

➤ Die Möwe, Komödie vonAnton

Tschechow/GroßesHaus,Theater,

18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |All Genius

All Idiot, Tanzperformance,

mit Svalbard Company, Schweden,

Halle König Ludwig 1/2,

18.00

➤ Ruhrfestspiele |Orlando,

Aufführungnach dem Roman

von Virginia Woolf,mit Schauspiel

Hannover,Ruhrfestspielhaus,17.00

➤ Ruhrfestspiele |Love Is A

Warm Gun, Tanzperformance

von Le Fleur /Tennishalle,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

17.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Klangvokal |Joseph Calleja,

Hommage an Mario Lanza, Konzerthaus,18.00

HAGEN

➤ Die Blume von Hawaii, Operettevon

Paul Abraham/Großes

Haus,Theater,18.00

SOLINGEN

➤ Anna und Ines Walachowski

(p), Werke von Mozart,

u.a., Theater- und Konzerthaus,

19.00

Vortrag &Lesung

BOTTROP

➤ SlamHellen, Poetry-Slam, Hof

Jünger, 19.30

Für Kinder

DUISBURG

➤ Werner Wunderwurm,

Theater von Uwe Frisch, ab5

J., (Anmeldung: www.kommatheater.de),

Kom’ma,

15.00

ISERLOHN

➤ Geschichten gegen die

Angst, Puppentheater,ab5J.,

Parktheater,15.00

MÖNCHENGLADBACH

➤ 5. Kinderkonzert 20/21,

Mr. Fellners Sommerfest

„fortissimo!“, Konzert für

Kinder zwischen 6-10 J. /

große Bühne, Theater,

10.30+12.30

OBERHAUSEN

➤ Paw Patrol Live: Das große

Rennen, König-Pilsener-Arena,

11.00+14.00+17.00

SOLINGEN

➤ Der Räuber Hotzenplotz

und die Mondrakete, Märchen

mit Burghofbühne Dinslaken,

ab4J., Theater- und

Konzerthaus, 16.00

Und sonst

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater

trifft Escape Room, Fiktionales

Reality Game /Tatortzelt

,Stadtgarten amRuhrfestspielhaus,

14.30+16.30+18.30+20.30

Mo.31.

Konzerte

KÖLN

➤ Joesef, Yuca, 20.00

MÜNSTER

➤ Life, Alternative-Rock, Sputnikhalle,

20.00

NEUSS

➤ Theaterchor, Foyer,Rheinisches

Landestheater,19.00

Comedy &Co.

SCHWERTE

➤ Storno: Die Sonderinventur,

Rohrmeisterei, 19.30

Theater &Tanz

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Jugendliche,

Theatertreff,ab16J.

(Anmeldung: theaterpaedagogik@consoltheater.de),Consol

Theater,20.00

Vortrag &Lesung

DÜSSELDORF

➤ Online // Facilitated research

Sessions, Dialogüber

Kunst mitder Gruppe haptica

ffinities(Anmeldung:haptic.encounters@posteo.net),

FFT

Kammerspiele,18.00

KREFELD

➤ Lias und der Herr der Wellen,

vonAkram El-Bahay,Lioba

Rha (12J.),Krefelds beste Vorleserin

2021, liest, ehem.Bücherei

Uerdingen, 18.30

MÜNSTER

➤ Regina Jonas –Die erste

Rabbinerin der Welt, Film-

Vorführung miteiner Einführung

von Dr.Julia Paulus,Die Linse,

18.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Live +Online

// Sharon Dodua Otoo,

im Gesprächmit Literaturkritiker

Denis Scheck, Ruhrfestspielhaus,

20.00(auch im Stream)

Für Kinder

GELSENKIRCHEN

➤ Online // Volxbühne -Kinder,

Theatertreff,ab8J. (Anmeldung:

theaterpaedagogik@consoltheater.de),ConsolTheater,

16.30

Und sonst

RECKLINGHAUSEN

➤ Ruhrfestspiele |Die Akte

Alan Turing –Theater trifft

Escape Room, Fiktionales Reality

Game /Tatortzelt ,StadtgartenamRuhrfestspielhaus,

18.30+20.30

www.terrakottaarmee.de

25.3. –19.9.2021

Mülheim technikum

an der Ruhr

(ehem. Tengelmann-Areal)

www.koerperwelten.de

26.3.–22.8.2021

Mülheim technikum

an derRuhr

(ehem. Tengelmann-Areal)

57


A U S L A G E S T E L L E N

Recklinghausen

Oberhausen

Gelsenkirchen

Duisburg

Mülheim/Ruhr

Essen

Bochu

Düsseldorf

Wuppert

58


A U S L A G E S T E L L E N

Hamm

Herne

Unna

Dortmund

m

al

Hagen

Wir liegen wiederaus

Auch in Zeiten vonCoronaund durch Lockdown bestimmteSchließungenvon

Freizeiteinrichtungen

istder coolibri für euch mitdieserAusgabe wieder

als Printmagazin zurStelle–haltet nebenden bekanntenAuslagestellenauch

Ausschau an Tankstellen,

Supermärkten undanderenEinrichtungen

destäglichen Bedarfs. Dercoolibri,1983inWitten

als kleinesMagazinmit 21 Seiten geboren,ist in

denvergangen 38 Jahren groß geworden undhat

sich zumregionalenWegweiser durch dieVeranstaltungslandschaftanRhein,Ruhr

undWupper

entwickelt.UnsereLeser:innen vertrauenMonat für

Monatauf dieTipps undEmpfehlungender Ausgehexpert:innen

in derRedaktionund lassensich

in Sachen Freizeitgestaltung inspirieren.ObAusstellungen,

Konzertveranstaltungen oder auch

Spaziergänge–dasRhein-Ruhrgebiethat allerhand

zu bietenund wirgeben einenEinblick ins

Geschehen.

Unsere professionellenVertriebspartner:innen verteilen

dencoolibri füreuch vonDüsseldorfim

Rheinlandüberdie größtenStädtemittenimPott

bishin zumRande desMünsterlandes. Ihr findet

die61.500Magazineinrund1.500 Bars,Cafés,

Konzertlocations,sowie Restaurantsund Lifestyle-Locations,Bibliotheken,

Kunst- undKulturstätten.

59


60

WOHNUNGSMARKT

Mitstreiter:innen gesucht!

Zur Gründung eines gemeinschaftlichen

Wohnprojekts

imBochumer Neubau-

Frau mit Altersvorsprung

(69) sucht den warmblütigen,

deutlich jüngeren Lieblingsmenschen,

der ihr am

Wochenende die meist kalten

Füsse wärmt. Sie ist attraktiv

und agil, liebt Reisen

und Radfahren, Lachen und

Intellekt, mag neue Ideen

"Ostpark/Feld-

und Engagement.Wenn

quartier

mark" suchen wir weitere

nette Leute. Ihr interessiert

euch für das Projekt, seid

motiviert, habt Ideen und

braucht nur noch einen

Stein des Anstoßes? Dann

meldet euch bei uns!

hejmo.bochum@gmail.com

VERMISCHTES

Wer träumt mit mir (weibl.,

51) von einem Resthof-

Wohnprojekt im Ruhrgebiet/Umgebung?

Gemeinsam

können wir unseren

Traum vielleicht wahr werden

lassen! Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

WIEDERSEHEN?!

Du hast damals (vor sehr

langer Zeit) Erdbeerkuchen

vorbeigebracht, weil Du auf

meinem Parkplatz geparkt

hattest. In der letzten Zeit

sehen wir uns immer wieder

auf dem Weg zur Arbeit,

aber es sind immer zu viele

Leute dabei! Ich würde Dich

Essen Stadtwald am 10.

März kurz nach 15:00 Uhr.

Du (w) warst mit einem

schwarzen, kleinen Pflegehund

und eigenem weißen

Terrier und ich (w) mit Austr.

Sh/Bord.C Mixhündin unterwegs.

Wir haben uns auf

der Runde 2x getroffen. Alle

haben sich gut verstanden.

Wollen wir das nochmal machen?zausel69@posteo.de

Korrektur! Essen-Stadtwald

Hunde-Mensch Begegnung:

Es war der 16.03...Ich hatte

leider einen Termin im Baumarkt

und musste weg.

zausel69@posteo.de

Ostersonntag Phoenixsee,

Mittags im Espresso Perfetto.

Du w. kurze Haare mit

Australian Sheperd. Ich m.,

haben uns noch auf der

Bank angeschaut. Würde

Dich gerne zum Kaffee einladen

und einmal mit Euch

um den See laufen.

becult@web.de

FREIZEITKONTAKTE

Adipöser geiziger Griesgram,

fömmneunzig J. alt,

su. stud. (Ex)-Model, f.Massagen,

eigene Kinder machen,

spazieren u. TV gucken,

biete wenig, erwarte

viel ;-) Du gehst arbeiten,

ich pass aufs Haus auf. Klassische

Rolle vice versa. Humor

in subtilen, bunten Tüten!

BmB. Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Alles außer Essen. Für eine

Freizeitgestaltung bei der es

NICHT ums Essen und Kochen

geht, suche ich (w., 50,

NR, akad., Überesserin) Betroffene

mit Essproblemen

die Ihre Freizeit mit viel

Spaß und verständnisvoll

miteinander verbringen

wollen. E-Mail: nicht-essen@

web.de

"ER" kein Langweiler ist,

Body und Hirn beweglich

sind, auf eigenen Füssen

steht (auch finanziell) und

selbstbewusst genug ist, eine

ältere Freundin nicht zu

verstecken.....dann sollte einem

Kennenlernen nichts

im Wege stehen. coronafruehling@gmx.de

Lust auf Tennis? Hobbyspieler,

Er(57) sucht Partner/in,

1-2 Mal die Woche in D/alternativ

Ratingen, Hilden,

ME meine-postbox@

gerne kennenlernen.

gmx.net

mail.for@gmx.net

Mal wieder Lust zuvögeln?

Sympathischer schlanker Typ

mit sehenswerten 21 cm

sucht dich, weibl.,

schlank/skinny zum humorvollen

"rummachen"... BmB.

wunschzeit_2020@web.de

Mädel Mitte 50, sucht Laufpartner

für gemütliche Läufe

(ca. 1Std. -pace 8.30) auf

landschaftlich schönen Strecken

im Raum VIE, MG, KR.

Kontaktmöglichkeit unter

coolibri.de/kleinanzeigen

Partnersuche steht nicht

mehr im Fokus. Aber eine

neue Lieblings-Freundin tiv kritisch positiv. Hast du

(gern der natürliche Jeanstyp)

für schöne Unternehmungen

in der Natur (coro-

ähnliche Vorstellungen,

nakonform)Mit Tiefgang,

rumalbern, inspirieren, lachen

und einfach nur

"sein".Alter 55-65J. Raum

schaefer-

D/E/W/SG/RE/ME

cel@web.de

Welche Frau möchte mit

mir, w, 57, aus D´dorf die

Praxis des Thai Yoga erlernen

und üben; Bin selbst

ausgebildet in Yoga und orientiere

mich an dem Buch

Thai Yoga von Tobias Frank

ThaiYogaPraxis@web.de

Welche natürliche Sie hat

Lust auf Spaziergänge im

Ruhrgebiet mit einem jung

gebliebenen 60-jährigen

Gentleman? Gepflegte Unterhaltung

über Interessantes

und Banales oder auch

mal gemeinsam schweigen...

Wenn Dir das Leben eine Zitrone

gibt, mach Limo

draus. Ich (Ü49, 178, NR,

DO) mag Kultur, Filme, Konzerte,

Reisen und Sport und

suche weibliche Mitstreiterinnen

mit Herz und Hirn

(+/-50 km). Freue mich auf

Deine Nachricht an

talulah@web.de

www.alleinsein-ist-doof.com

im NetteLeuteClub kennenlernen

bei Sport, Kultur,

Geselligkeit. 0211/9653837

SIE SUCHTIHN

"Dick bist Du, schöne Ausstrahlung,

nein Danke".

Nimmt mich jemand wie ich,

Ende 40, bin? Suche keine

Beziehung nur eine längerfristige

Affäre. Du Ü40-50

NR, größer als 175 cm. Bin

gespannt! Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Freizeit-macht-Freunde.de

Plane deine Freizeit selbst

und gemeinsam mit netten

Leuten aus der Region. Jetzt

"Schön isse nich mehr" hätte

meine Oma gesagt... und

ich sag: Gemeinsam sind wir

stärker -i mDenken, Fühlen,

kostenlos anmelden! Machen&Tun. Bist du der

Typ Naturliebhaber, der mit

mir auch durch Matsch und

Let’s dance! Tanzbegeisterter

Herr (1,80 m, schlank,

Anfang 40) mit Tanzerfahrung

Regen gehen mag? Und ein

anderes Mal (großes) Theater,

Konzert (Klassik, Jazz,

sucht nette Tanzpart-

Indie) oder Film genießt?

nerin für Standard/Latein- Der mein Herz für Umweltund

Kurs oder Tanzkreis. Eswäre

schön, wenn du auch schon

gewisse Vorkenntnisse hast.

Die Zeit, bis die Kurse wieder

starten dürfen, können

wir zum Kennenlernen, z.B.

bei Spaziergängen nutzen.

Tierschutzthemen ver-

stehen kann? Vielleicht bist

du (veg./vegan) meine Nadel

im konventionellen Heuhaufen?

Meine Eckdaten: 57

J. ,etwas sportlich (Laufen,

Wandern, Gym... ;-), XS, 164,

Ich freue mich auf deine graumelliert, lieblingsfarbe

Nachricht. letsdance2021@

t-online.de

türkisblau ;-), derzeitiger

Lieblingsautor... von Schirach....

Ich freu mich über

deine Zuschrift (Bild auch

später)! naturliebe2021@

posteo.de

...Lass' uns träumen gehen,

wenn die anderen nur schlafen!

(Ich 53, 1,73, zuviel, aus

RE ; DU?) bisschen_glueck@web.de

Allwettertaugliche attraktive

Frau (61, 168, 57) sucht

Mann für liebevolle Partnerschaft.

Herz und Geist, Zugang

zu Gefühlen absolut

erwünscht. Ich bin naturverbunden

und sportlich, mache

gerne Fahrrad- und

Wandertouren. Bin nicht

unbedingt mit dem Strom

schwimmend, eher alterna-

liebst esauch lecker zukochen

und hast noch Träume

dann melde dich.

aufzurquelle@web.de

Du bist 60 bis 65 Jahre jung,

studiert, erfolgreich im Beruf,

aber dennoch auf dem

Teppich geblieben. Du hast

Dir Deine Wunden ausgiebig

geleckt und bist frei für

einen Neuanfang in liebevoller

Zweisamkeit, jedoch

ohne das Ziel, zusammen zu

wohnen. Du hast eine durch

und durch optimistische Lebenseinstellung,

bist verbindlich,

fair, einfühlsam,

Du magst Dein Herz öffnen

und mir nah sein, Du bringst

mich zum Lachen, bis der

Arzt kommt. Du schätzt ein

kultiviertes Ambiente,

kannst genießen und bist

Kontaktmöglichkeit unter nach wie vor neugierig auf

coolibri.de/kleinanzeigen das Leben. Wo steckst Du

denn

eigentlich?

Wo_steckst_Du_eigentlich@

web.de

Du bist sympathisch, unkompliziert,

frei und lebensfroh...

ein Mann im besten

Alter zwischen 44 und 55...

leidenschaftlicher Liebhaber,

NR und Familienmensch???

Super!!! Dann schreibe mir

(w, 50, schlank, attraktiv)

bitte :) sunshine.sim@

web.de

KLEINANZEIGEN

Freiberuflerin sucht den

EINEN in NRW, der viel lacht

aber auch ernste Themen

mag, Musik, Bücher, Meer

und Natur mehr schätzt als

TV, Familie in vielen Facetten

kennt und sich...wenn

auch Ü60 wie ich studentenlike

fühlt, um lachend

durchs Leben zu tanzen.

Wie WIR dann Beziehung

definieren wird sich zeigen...ich

freue mich auf

DICH:) Ciffre 01041

Fröhliche Landfrau in den

50ern sucht den Mann, der

auch nochmal neu anfangen

möchte. Bin 1,76 groß und

sicher kein Topmodel, aber

warmherzig, lebensfroh, gesellig

und aktiv. Die Kinder

sind erwachsen und nun ist

da plötzlich ganz viel Platz

an meiner Seite. Wenn es

Dir genauso geht, dann melde

dich gerne. Ich würde

mich sehr freuen. :-)

ulrike2307@aol.de

Geburtstagswunsch: 42

Jährige, 1,72, liebenswert

mit Power, möchte sich wieder

verlieben. Wenn Du zuverlässig,

ehrlich und treu

bist, ab 1,80, dann melde

Dich mit Bild. Chiffre 07041

Hey Du! Suchst Du (NR)

auch noch das passende Gegenstück

für eine ersthafte

Verbindung? Bewegst Du

Dich gerne in der Natur, bist

reflektiert, kannst ohne Alkohol

lustig sein u. schaust

über den Tellerrand hinaus?

Dann bin ich (54) vielleicht

die Richtige für Dich:-) BmB

do_it_1966@gmx.de

Humor Ernsthaftigkeit, Empathie,

Reiselust, Lebensfreude,

gesunder Lebensstil,

Naturverbundenheit...54jährige

sucht passendes Gegenstück(NR)

für eine bereichernde

Beziehung. BmB

good_chance@gmx.de

Ich (42, 175, 85) bin NICHT

jung, dünn, dickbusig und

fellfrei. Ich bin nett, ganz

hübsch, intelligent, witzig

und habe Anhang (auch

nett, hübsch und intelligent).

Dubist Single, >185

cm groß, Ende 30 bis Anfang

50, breitschultrig,

sportlich,

mind. Vegetarier, gerne

Rock-/Metal-Fan, im Bett dominant

und kannst Deine

Rechnungen selbst bezahlen.

Bitte keine

Rassisten/Karnevalisten/Verschwörungstheoretiker/Fussballfans/Goldkettchenträger.

Religionsfrei und ohne Erklärtourette

wäre super. Zuschriften

bmB (ohne Kinder/Haustiere/Mutti/Au-

Ich (49/163/78), blond, kurze

Haare, nettes Lächeln auf

auf den Lippen, sensibel

und einfühlsam, eher alternativ

als normal, mag eher

Punkrock als Schlager, reise

lieber selbst als pauschal,

bin eher schlau als gebildet,

eher schlagfertig als still,

kann gut kochen und komme

im Leben gut klar.Suche

den Mann, der mit mir Seite

an Seite weiter durchs Leben

geht. Wenn wir nachts

alleine sind möchte ich die

Kontrolle über mich indeine

vertrauensvollen Hände

geben, die Du gerne mit

schlagfertigen Argumenten

annehmen darfst. Ich freue

mich schon sehr auf Deine

Zuschrift. bnickilu@gmail.com

Ich bin einfach viel besser,

wenn Du in meiner Nähe

bist. Bist Duein AUSSERGE-

WÖHNLICHER Mann (aufrechter

Gang, selbstbewusst,

erfahren, neugierig, intelligent,

entscheidungsfreudig),

der weiß, welche Frau

(53, 167, KF34, dkl.-haarig,

Akad.) er an seiner Seite haben

möchte? Sie lässt sich

nicht von außen beeinflussen,

ist eloquent und schlagfertig.

Sie mag Ironie und

lacht gerne. Sie ist gelassen

und souverän. Sie ist herrlich

unperfekt und wählerisch.

Wenn Du (50-59, groß,

ohne zu Flunkern!) Begeisterung,

Verbindlichkeit und

Vervollständigung in einer

Partnerschaft siehst, sollten

wir uns begegnen. Ein Zweizeiler

ohne ersten optischen

Eindruck deutet auf wenig(er)

Ernsthaftigkeit hin!

Ein Funke liegt im Auge der

Betrachterin. Wie groß ist

Deine Sehnsucht auf das

sog. perfect match?

blanc_de_blancs_2011@gmx-topmail.de

Lass' uns spontan an der

Käsetheke treffen und so

tun als wäre es Zufall... Frau

mit Humor (50, 174, schlank)

Freiberuflerin, wander- und

kochfreudig, begeisterungsfähig,

rucksackreisend, radelnd

und yogaliebend, ist

offen für einen bewussten,

authentischen Mann (>180)

mit Lust auf echte Partnerschaft:

Leichtigkeit, gemeinsames

Wachstum und dennoch

die Freiheit, bei sich zu

bleiben. Im besten Fall

könnten wir gegenseitig das

Sahnehäubchen auf einem

ohnehin schon leckeren Kuchen

sein ;)Schreib mir gerne

mit Bild, ich bin ge-

umweltbewusst,

spannt! Raum Düsseldorf

Kontaktmöglichkeit unter

coolibri.de/kleinanzeigen

Mann für die Abenteuer

des Alltags gesucht, der Musik

gerne draußen hört,

auch mal in Pfützen springt

und Sneaker mag, von w51.

Kontaktmöglichkeit unter

coolibri.de/kleinanzeigen

to/Geschlechtsteile drauf).

Danke. nett42@web.de

Neuanfang trotz Corona?

Frau, 55, dunkelh., gerne

reisend (Skandinavien,

Italien, etc.), gerne wandernd,

kulturinteressiert

su. ca. gleichaltrigen,

weltoffenen Mann, der

gerne lacht und Sinn für

die schönen Dinge des

Lebens hat. Wie wär's

mit einem Kennenlernen

mit Thermoskanne und

Brotdose? Freue mich auf

deine Zeilen. Chiffre

21032

Nicht kleine, nicht unhübsche

und nicht dumme Frau,

51, sucht großen, tierlieben,

"normalen" Mann, der seine

Vergangenheit geregelt

hat und bereit ist für einen

neuen Lebensabschnitt.

SummerSunSea2020@web.de

SIE (56/160/49) ist gespannt

auf IHN: Gespräche, Radfahren,

Wandern uvm. Du bist

bodenst., intell., ehrl. und

normalgew.; liebst Natur,

Sport, Leichtigk., Spontanität

und hast HUMOR! Raum

IS/HA/MK/DO, BmB xxylophon@gmx.de

Start- und Ladepunkt

Do.u.U. Du baust Sandburgen

nur im Urlaub am Meer,

dein Leben steht auf solidem

Fundament, gehst gerne

Bäume umarmen, Kirschkerne

weit spucken und Kieselsteine

übers Wasser flitschen.

Bist sportlich,

schlank, ernährst dich gesund,

hältst dem prüfenden

Blick augenzwinkernd und

selbstbewusst stand, familientauglich

und -erfahren,

ungebunden und frei, 55-63

J. /185


Alles kann, nichts muss,

wenn auch Dusodenkst, offen

und spontan bist, weisst,

was Du willst und imLeben

stehst, die Natur magst, gerne

verreist und dazu noch

sportlich bist, dann sollten

wir uns treffen.Ich, 50 Jahre

bei 190 cm, denke so und

bin auf Dich gespannt. Chiffre

18041

Du bist 59-68 Jahre jung

und nicht größer als 1.75m.

Du hast Lust auf ein neues

Abenteuer in liebevoller

Zweisamkeit? Du bist optimistisch,

verbindlich, fair,

einfühlsam, hast Humor,

gerne auch Schwarzen? Du

bist neugierig auf das Leben

und kommst aus dem Ruhrgebiet?

Dann hast du die

Chance einen besonnenen,

verlässlichen, ehrlichen und

lustigen Mann imbesten Alter

(67) kennen zu lernen.

Ich bin Nichtraucher, tierlieb

und musikalisch. Vielleicht

können wir gemeinsam die

schönen Seiten des Lebens

genießen. Ich freue mich

auf deine Nachricht! dating_nach_corona@web.de

www.Gleichklang.de: Die

Partnerbörse im Internet für

sozial und ökologisch interessierte

Menschen!

Großzügiger großgewachsener

Mann (2,00 Meter Höhe:)),

jung gebliebener, Mitte

fünfzig sucht nette Frau

für erotische Treffen und

gemeinsame Freizeitgestaltung.

Hgjuergen24@web.de

54jähriger 1.90, 83 kg.

wünscht sich warmherzige,

humorvolle Sie. Dauerhaft.

BmB hewson@online.de

Du suchst jemanden, der für

dich da ist, wenn es drauf

ankommt? Jemanden der

kommunikativ, offen und

ehrlich ist und der dich zum

lachen bringt ? Wenn du

dann auch die Reise des Lebens

mit mir gemeinsam

auch in meinem Van verbringen

willst, dann bist du

bei mir genau richtig! Ich

komme aus Düsseldorf, werde

am 4.4. 44 und bin finanziell

unabhängig,habe keine

Altlasten und freue mich

auf Deine Antwort! vwkaefer-dssd@web.de

Elegante Brigitte von Emmanuel

(40J., 1,91m, 93kg,

k. Kinder) gesucht. Ich mag

Kino, Kabarett, Wald &Flur.

Gerne Stadt-, Strand-, Flussreisen.

Reisen Sie mit? Rm.

4/5. Chiffre 05041

Er (46) sucht Sie für (k)eine

verhängnisvolle Affaire.

Raum Bo/Do/WIt mysterymoon@web.de

Er (46) sucht Sie/Paar für

Sextreffen. idontlikeholidaysinthesun@web.de

Femine u. neugierige Sie >

50 mit Sinn f. außergewöhnl.

Treffen mit Zärtlichkeit/Fühlen

in Fetisch (Latex,

Lack, Leder -gerne auch ohne

Erfahrung) von Ihm (Mitte

60, fit, gesund) mit IQ/EQ,

Niveau gesucht. Bin besuchbar.

Nur MG +60 km

menetal100@gmail.com

Gebildete eigenständige

und dialogfähige sie +/-40

mit positiver Lebenseinstellungund

nettem (das Auge

isst mit), ausdauerndem

Fahrgestell zum Wandern

im Osten vonDüsseldorf gesucht.Wäre

toll, wenn wir

uns unterwegs über Banales

und Ernstes unterhalten.Wanderungen

sind zwischen

12 und 27 km lang, also

bitte nicht sofort keuchendund

nach Luft schnappend

um eine Pause bitten.Ich

(Mitte 40, schlank)

führe.

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Gebildeter humorvoller,

vielseitig interessierter und

offener Er (47), sucht ebensolche

Sie für Freundschaft+.

idontlikeholidaysinthesun@web.de

Gebundensein und trotzdem

wieder leben und geschätzt

werden. An-sprechender

Mann (56/174/69)

freut sich auf aufbauende

schoen-wa-

Begegnungen.

ers@gmx.net

Hallo ich bin Ken, 45Jahre,

1,90m und Deutscher.Ich bin

sportlich und ich suche ein

aufgeschlossenes Gegenüber

für Reisen (demnächst)

und Freizeitgestaltung.

Wenn du interessiert bist

melde dich. Gerne auch mit

Bild. kendi800@gmx.de

Hallo ich suche Dich ...

Frankxyz3@web.de

Hallo ich suche die Eine und

für das Gemeinsame. Ich bin

56 Jahre alt, ziemlich sportlich

(Tanzen, Radfahren)

und möchte gerne wieder

Schmetterlinge im Bauch

fühlen. Wenn Du Programmkino(wenn

es dann

wieder klappt) magst und

auch gerne Essen gehst und

vielleicht auch gerne kochst,

dann haben wir schon drei

Dinge gemeinsam. Wichtig

ist daNormal "Wir-Gefühl",

die Freude aufeinander

nach der Arbeit und das

Wohlsein miteinander. Hektik

und Zwänge benötige

ich nicht; davon habe ich

tagsüber genug. Würde

mich auf eine Reaktion freuen.

LG, Stefan aus Duisburg

Kontaktmöglichkeit unter

coolibri.de/kleinanzeigen

COOLIBRISINCE 1983

DASSZENE- &KULTUR-MAGAZIN

Hallo Ich, 43, 170, 109, R,

suche eine nette Sie zwischen

40 J. - 50 J. zwecks

Beziehung.Filme, kochen,

spazieren und alles was

sonst soSpaß macht, möchte

ich gerne mit Dir teilen.

BmB. LG Jan

jan73schray@gmail.com

Hallo Ich, 48j./170

cm/110kg, R.,suche sie 40

j.-50 j. zwecks Beziehung

aufbauen. Ich bin mal Unternehmungslustig,

mal bequem.

Du auch? Ehrlichkeit,

Humor und Zuverl. sind ein

muss.BmB. Antwort garantiert.

jan73schray@gmail.com

Herzenspartnerin eher introvertiert

mit Genuss- und

Begeisterungsfähigkeit für

Natur und Kultur sowie zum

Kontaktmöglichkeit

gemeinsamen Durchleben

aller Höhen und Tiefen des

Daseins zwischen 45 und 58

Jahre für Lebenspartnerschaft

von Akd. (190/102/

NR/kinderlos)

gesucht.suchenrw@email.de

Holen wir uns ein Stück

Leichtigkeit zurück. Willst

Du mit mir (54, 179, 71) gehen?

Nein, vielleicht, für immer?

BmB. rheinland70@

web.de

Ich 48, 183, 85, 21, NR, dunkelhaarig,

sehr attraktiv,

athletische Figur, sinnlich,

devot, Musiker u. Tänzer,

ehrlich und verlässlich suche

eine attraktive Frau, die

weiss was Sie will, gerne

auch älter als ich! lovehunter2@web.de

Ich 55 Jahre alt, 1,85m groß

fahre leidenschaftlich gern

Cabrio (Zetti). Ich suche eine

Frau, die sich trotz Corona

zu einer Ausflugsfahrt einladen

lässt. Bei Sympathie

gerne mehr. Ich freue mich

auf Deine Antwort mit Foto.

Bis bald. torschti66@arcor.de

Ich 57, 172, sportl., NR,

akad., jünger aussehend

und lebend. Du magst langhaarige

Rockmusiker, UScar

Meetings, Motorradtouren

mit der Harley, Rockkonzerte,

Fernreisen aber auch den

romantischen Strandspaziergang

an der Nordsee, gutes

Essen, Sport in der Natur

und das Leben auf dem Lande?

Dann melde dich und

wir versuchen es. harleymust@gmx-topmail.de

Lust auf küssen, kuscheln,

lecker vögeln? Sehnsucht

wieder begehrt zu werden?

Er (35/193/schl.) s. sie, der es

auch so geht! Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

KLEINANZEIGEN

Kuschelkunst-Zeit mit dir!

Schockgefrostet durch Lockdown

und Schnelltests.

Frühling, zaghaftes Öffnen.

Anregungen für unsere gemeinsame

Wiederbelebung:

Durch Wald und Flur streifen,

wo alles prächtig ergrünt.

Mealtime: Simple

Spaghetti mit Bärlauch, studentenlike.

Movietime: Midnight

in Paris. Über Dali

staunen. Musictime: ALove

Supreme, Lila's Dance, Hallelujah.

Lifetime: Katzen

beim Schnurren zuhören.

Mohn- und Löwenzahnwiesen

bewundern. Lovetime:

Händchen halten. Zarte Küsse

auf bebende Haut und

heilige Orte. Verspielt in

langen Haaren zausen. Innere

Sternentänze strömen.

Umarmungen erleben, in

denen wir nicht mehr wissen,

wessen Haut unsere

Hände ertasten. Worktime:

Gemeinsam (Online) Seminare

geben. Das sind Puzzlesteine

für ein Leben mit Dir,

ich bin 56 Jahre, Naturliebhaber,

unkonventionell, Silverhaired,

NR, im Gesundheitswesen

tätig. Ich erlebe

Haus & Garten Covidmäßig

grad als safe-zone-Atelier

für Lebens- und Kuschelkunst.

Setzen wir das Puzzle

hier gemeinsam zusammen

mit Blick auf kommende

Zeiten, wo Schutz &Zusammenhalt

ultimativ sind? Ich

freu mich auf deine ehrliche

Lockdown allein muss nicht

sein! Junggebliebener, ansehnlicher

61er (174, NR),

sucht sanftmütige, geistreiche,

natürlich hübsche, kussfreudige

Frau für eine schöne

Zeit zuzweit.

coolibri@mail.com

Lust auf feste Beziehung?

Du bist farbig, südländisch,

orientalisch oder ein asiatischer

Typ, hast schwarze/braune

Haare, dunkle

Augen. Du bist eine interessante,

sportliche NR-Frau,

größer 170 cm ohne Beziehungsphobie.

Ich bin attraktiv,

sportlich, schlank,

190cm, 58 Jahre, habe vielseitige

Interessen. D+15 km

Umkreis

gmx.net

meine-postbox@

So jetzt reicht's mit Sofa,

Serien und Coronafrust. Er

62 sucht die "Eine" für gemeinsame

Aktivitäten Radfahren,

Wandern, Motorrad,

Kochen, Nordsee, Museum,

Trödelmarkt, wenn wieder

möglich.Du bist nett,

schlank und spontan. Raum

MH (+30km) Freu mich auf

deine Zuschrift. frommelt1958@gmail.com

Testen Testen, Testen? Wie

nähert sich ein Mann (53

J/1,85m) in einer Pandemiedem

weibl. Geschlecht? Vlt.

bei einer Radtour -oder einem

Spaziergang durch die

Natur? Eine Altstadt besichtigen

-oder über Land fahren

— Musik hören und

quatschen? Eine Bahnfahrt

an Rhein, Ruhr oder ohne

Ziel...? Kochen zu Zweit

oder ne Curry auf die Hand?

Spricht dich etwas an? Na

dann …:-) BmB

Keinepanik04@aol.com

Vertrauensvolle Nähe, lachen

und weinen mit Dir!

Sportl.-athletischer Marathonläufer

u. Freigeist aus

Düsseldorf, schlank, 178cm,

81kg, 54 J., Akademiker mit

eigener Unternehmung

sucht für diesen Sommer,

den nächsten, den darauffolgenden,

..., die attraktive

und aktive Frau auf Augenhöhe

für Dauerhaftigkeit,

gerne mit Kindern /Familie.

Bin selbst Teilzeitpapa einer

10-jährigen Kleinkopie. Lass

uns doch zunächst Gedanken,

Stimme und Stimmungen

am Telefon austauschen.

Jetzt Du! flashrunner@gmx.net

Vielleicht bin ich (49 J./

1,77 m/ sportlich), humorvoll,

kulturell interessiert,

ganz Gentleman, Musikliebhaber,

Tänzer, von Jeans bis

Anzug, leidenschaftlich, zuverlässig,

treu, neugierig, in-

kompromissbe-

Dominanter

teressiert,

reit, eloquent, gebildet, fest

im Job, gerne wandern,

aber auch mal shoppen...

DEIN Traummann? Du bist

zwischen 36J.und 49 J.alt,

sportlich schlank und meine

Eigenschaften sprechen Dich

an? Dann schreib mir! happy-together-forever@freenet.de

Bildnachricht. Namasté.

Kontaktmöglichkeit unter Welche Frau (zwischen 42

gefühlvoller, zwangloser

coolibri.de/kleinanzeigen und 55) hat den Mut und

Erotik belohnen möchte?

die Geduld sich auf einen

Mit Ausdauer sauge, lecke

Phsychopathen einzulassen?

Modell (Alter egal, bevorzugt

schlank) für serigabe

leckst, bläst und

und schmecke ich -mit Hin-

Ich (52J, 186cm, 105kg, R) lebe

mit meiner Sps (schizoide

Kußfreudiger markanter

öse leicht erotische Fotos schmeckst Du. Unsere Anatomien

erlauben uns ein va-

Mann, 54, schlank, sportlich, Persönlichkeitsstörung) gepaart

mit Hsp (Hochsensibili-

in Strumpfhosen, Kostüm,

Kleid, Pumps u. ä. riantenreiches Stellungs-

einfühlsam, würde gerne attraktive

aufgeschlossene tät) still und bescheiden in

von Hobbyfotografen

Frau für Freundschaft Plus Essen-Borbeck und arbeite

kennenlernen. BmB als Anwendungsentwickler

bewegung65@web.de bei einer kleinen, aber führenden

Software-Schmiede

im Bereich Arbeitsrecht.

carsten.alexander@acamat.de

Welche Frau wünscht sich

nach Corona eine Daueraffäre

Plus mit einem geb.

Mann 51..!Lust auf einen

Mail-Austausch? duesseldorf1970@yahoo.com

SIESUCHT SIE

FLIP e.V. Frauenliebe im

Pott www.flip-ruhr.de Aktivitäten:

Stammtisch, Frühstück,

ComingOut, Klettern,

Kanu, Swoof, Lesung.

FLIP e.V. Frauenliebe im

Pott www.flip-ruhr.de Aktivitäten:

Stammtisch, Frühstück,

ComingOut, Klettern,

Kanu, Swoof, Lesung.

www.Gleichklang.de: Die

Partnerbörse im Internet für

sozial und ökologisch interessierte

Menschen!

www.lebedo.de, psychosoziale

Beratungsstelle

Sympath. Mann (57, 175,

schlank, geb.) su. nette für LSBTIQ*: Einzel- u.

Freundin. Frankxyz3@ Paarberatung, Kinderwunschberatung,

Bera-

web.de

tung bei Transidentität,

Erstberatung für geflüchtete

LSBT*, Infoveranstaltungen

und Gruppen,

info@lebedo.de

ER SUCHT IHN

Mann (50, 180) schlank, gepflegt,

bi und gebunden

sucht einen älteren Mann

mit Tagesfreizeit für regelmäßige

Treffen.

coolibrisuche@web.de

Suche Dich, einen jugendlichen,

jungenhaften Mann,

mit wenig oder ohne Bart,

alt genug, um erlaubt Sex

haben zu dürfen, nett und

adrett. Dich erwartet ein für

vieles offener Liebhaber, für

alles, was zu zweit mehr

Spaß macht. Falls Du echtes

Interesse hast, oder einfach

nur neugierig bist, würde

ich mich über Deine Antwort

-ambesten über den

Antwortbutton der Onlineausgabe

-sehr freuen! Chiffre

22031

www.Gleichklang.de: Die

Partnerbörse im Internet für

sozial und ökologisch interessierte

Menschen!

SEX &CO.

schlanker,

sportlicher Kerl 58J. 186cm,

(Typ: grauer Wolf), sucht devote,

attraktive, schlanke Sie

(von 18-65), für Erziehungsspiele

der etwas härteren

Gangart. Keine Brutalitäten.Anfängerinnen

sind

willkommen. Schnelltests Du bist eine (vielleicht gebundene)

sind vorhanden. Zuschriften

attraktive Frau

mit Bild gleich Antwortgarantie.

mit Tagesfreizeit, die sich

echobeach62@ gelegentlich mit dem Reiz

web.de

eines anderen Körpers und

tagsüber gesucht. Kleidung

kann auf Wunsch

ggf. gerne gestellt werden.

Ich (51/1,86/84) mag

Sekretärin-Style bei Damen,

bin sportlich, gepflegt,

dunkelhaarig, attraktiv

u. gebunden. Sexuelles

Interesse bei gegenseitiger

Sympathie

nicht ausgeschlossen.

kkduesseldorf@web.de

Stell Dir vor, Duträgst eine

Augenbinde und hast gerade

bei mir geklingelt. Ich

(m, 52, 1,82, gebunden) ziehe

Dich (w, devot, gern gebunden)

hinein, drücke Dich

gegen die Tür, küsse Dich

leidenschaftlich während ich

Deine Hände an der Decke

fixiere. Langsam knöpfe ich

Deine Bluse auf und bringe

zwei Klammern an Deinen

Nippeln an. Du spürst wie

meine Hand langsam unter

Deinen Rock wandert und

ich Dir langsam einen Plug

zu spüren gebe. Unser Atem

wird schneller und die Wollust

steigt. Meine Hand

wandert wieder unter Deinen

Rock und dann gibt es

pure, intensive Lust. Wenn

Dich die Zeilen anmachen,

Du Dich gern hingibst, dann

melde Dich bei mir unter

www.coolibri.de/kleinanzeigen

und lass uns unsere Lust

gemeinsam genießen.

Feminine Dame ab60mit

Interesse an erotischem

Abenteuer wird gesucht von

einem Mann (52). halbthuer@gmx.de

Du (w) stehst voll im Leben?!

Bist ggf. Manager der

Familie? Musst immer funktionieren?!

Dein Wunsch,

sich dauerhaft, zwischendurch

einfach fallen und

führen zu lassen ist immer

wieder präsent? Magst das

Spiel mit dem Feuer? Ein

Klapps ab und zu bringt

dich auf andere Gedanken?Dann

würde ich (m),

Mitte 50, 180, sportlich, respektvoll,

gebunden und dominant,

mich über eine

Nachricht freuen. Raum

Ruhrgebiet wär optimal.

klapps123@web.de

Du bist devote, und wenn

wir beide alleine sind genau

so behandelt werden möchtest

wie mein Rüde (Pekinese)

? Dann bist Du genau

richtig bei mir, denn suche

eine Hündin, die auf allen

4ren sich bewegt, beim TV

schauen neben mir auf die

Decke liegt und ihr essen

aus dem Napf empfängt.

Der einzige Unterschied ist,

das ich Dich dann besteigen

werden. felgennrw@t-online.de

spiel, dabei beziehen wir alle

Körperöffnungen und

erogenen Zonen mal zart

und mal etwas härter inunser

Liebesspiel mit ein. Attr.

Mann, Mitte 50, 190/100, fit,

mitten aus dem Pott und

dem Leben, freut sich auf

reizvolle Resonanzen (kfI).

BZ=AG unter herausforderung69@lass-es-geschehen.de

Er aus Essen, 50Jahre, 1,84

m, 93 kg, Management, offen,

direkt und sterilisiert,

sucht Sie (gerne nymphoman,

muss nicht) für ehrliche

gemeinsame Zeiten,

egal wann und wo. Bis bald

schon. Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Er Mitte 40, sucht süßes

Twen-Girl, NR. Bei Sympathie

komme ich Dich regelmäßig

besuchen. Von der

Couch aus schaue ich Dir genüsslich

zu, wie Du Dich auf

dem weichen Teppich rekelst

und mir zulächelst.

seventyfour@freenet.de

Erfahrener Mann, 56, sucht

Frau, die sich über seine

Knie legen möchte. Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Ausbrecher sucht Ausbrecherin.

Du(w) bist geb. wie

ich? Das soll auch so bleiben?

Trotzdem ist der Gedanke

an eine dauerhafte,

prickelnde Affäre vorhanden?

Dann melde dich einfach

bei mir, M, 53, sportlich.

Ich lege sehr viel Wert

auf Sauberkeit, Ehrlichkeit,

guten Geruch und tolle Zähne

ggf. mit einem Bild. Trau

dich. Ich hatte auch den

Mut zu dieser Anzeige.

Raum Ruhrgebiet wäre super.

Kontaktmöglichkeit unter

gen

Für eine sich wiederholende,

sporadische Romanze,

für ein gemeinsames, variantenreiches,

durch unterschiedliche

Sinne angeregtes

Lusterleben, von ergeben

bis führend, suche ich

eine unabhängige, aufgeschlossene

und neugierig

Gebliebene; gerne unterdurchschnittlich

groß und

zw. 45 und 55 Jahre alte.

Wagst Du den nächsten

Schritt?

Waasserstern@gmx.de

coolibri.de/kleinanzei-

Geimpft! Jetzt kann ich (m,

sportlich, 51, 190, 80) wieder

atmen... und mehr. Ich

suche eher was Langfristiges

(w, schlank, unter 40). Lass

uns mal schreiben. 2828werner@gmail.com

61


KLEINANZEIGEN

Großer Mann (1,99m), NR,

Corona geimpft, geschieden,

sucht Frau für gemeinsamen

Spaß und Erfüllung

sexueller Phantasien. Lecke

gerne Frauen (von ganz

jung u. unerfahren bis reif

u. dominant, Nationalität

egal), gerne auch mehr. Trau

Dich!

gmx.de

lecken.und.mehr@

Zwei sind eine zu wenig.

Unkompliziertes Paar sucht

eine freundliche Frau für

Spaß zu Dritt. Unerfahrene

sind uns herzlich willkommen.

kooya@gmx.de

Hübsche weibliche Dame

-Single oder verheiratet- für

Begegnungen von gelegentlich

bis regelmässig- von

Ihm, 49/180 -jugendlich -attraktiv

mit Niveau -gesucht.

am900@web.de

In deiner Ehe oder Beziehung

läuft es nicht mehr so

oder Du suchst eine romantische

Affäre! Du möchtest

nicht auf Sex und Zuneigung

verzichten. Dann melde

Dich bei mir M45/181/ 95

verheiratet, gepflegt, romantisch,

100 % diskret.

Sucht im Bereich DO/CAS/

W/BO/E für schöne Stunden

zu zweit! BMB

neueerfahrung1@gmx.de

Jungwirkender Mann, Mitte

40, einfühlsam, sucht eine

reife Sie, gerne auch Ü60 für

eine Sexfreundschaft. Verwöhne

sehr gern mit erot.

Massage und Lecken. Gerne

auch mehr... magesreif@

gmx.de

Lieber Mann 43 seit 3

Monaten Single, 180

groß ohne Bart sucht eine

liebe Frau gern jüngeroder

älter. (Sympathie

ist wichtig)Für heiße Affäre,

gegenseitige erotische

Massagekuscheln,

küssen, verwöhnen, langen

Sex. Und wenn es

passt auch mal ausgehen,

was essen, trinken, Kino,

Nach Corona! Oder zusammen

Filme schauen,

spazieren gehen in der

Natur. Trau dich. freundschaft-plus-2021@freenet.de

Lust auf Sexperimente?

Sympathischer Mann (45),

intelligent, humorvoll, charmant

und sehr sinnlich,

sucht sexuell unerfahrene

oder wenig erfahrene Sie

mit Köpfchen und Lust auf

Neuland. Trau Dich!

lustvoll@quantentunnel.de

Bist du noch Jungfrau und

hast Lust auf ein 1. heißes

Mal? Einfühls. erf. Er

(25/195/schl.) sucht schl.

neugierige Sie! hotime@

web.de

Mann 187 cm, sportlich, humorvoll,

41 J., sucht griffige

und gebundene Frau für gelegentliche

Auszeiten.

80.max@web.de

Mann 56 Jahre, sucht devote

junge Frau, die auch bei

ihm in Dortmund wohnen

möchte. Antworten bitte

mit Foto!! mherrmann473@gmail.com

Mann Mitte 50, sucht nette

Frau für eine Freundschaft

plus. Du bist zufrieden mit

deinem Single-Leben, suchst

aber jemanden, um ab und

zu mal was zu unternehmen,

Spaß zusammen zu haben,

die Zeit genießen, mal

wieder Nähe und Zärtlichkeiten

spüren, verwöhnt zu

werden. frabusch@gmx.net

Mit meiner Zunge und Fingern

bringe ich Dich (w),bestenfalls

zw. 35-50J., besser

zum Climax, als die"ausdauernde"

Konkurrenz.Männl.,

ledig, 49 J, 1,80 mund ca.

100 kg möchte mitansprechenden

Gegenpart schöne

"Auszeiten"

BZ=AG

gmx.de

verbringen.

summer4fun@

Männer wollen nur "das Eine"

?Ja! Zumindest bei mir,

M, 52 J., sportlich, dominant,

offen, trotzdem zuvorkommend,

stimmt das.

Denn alles andere habe ich.

Und ich suche die Dame, der

es um "das Eine" geht, weil

ggf. auch alles andere da ist.

Diskretion und Vernunft

vorhanden und gewollt.

gepflegt1234@web.de

Männer wollen nur "das Eine"

?Ja! Zumindest bei mir

M52J., sportlich, dominant,

offen, trotzdem zuvorkommend,

stimmt das. Denn alles

andere habe ich. Und ich

suche die Dame, der es um

"das Eine" geht, weil ggf.

auch alles andere daist. Diskretion

und Vernunft vorhanden

und gewollt. Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Ohne heißen Brei: Entspannter,

sportlicher, attraktiver

Mann (49 J., 184 cm, 78

kg) sucht eine nette, attraktive

Frau mit Lust auf leidenschaftlichen

Sex auf Augenhöhe!

malvas3@gmx.de

SexFlow: sinnliche Frau (52,

schlank) sucht leidenschaftlichen

Mann für genau das!

armadillo@wolke7.net

Silk Stockings. Seidig glänzende

Beine und Füße in

erotisch knisternden Nylonstrümpfen,

mein Traum.

Machst duihn wahr? Ich bin

ein niveauvoller Mann

(64/184), gebildet, reflektiert

und suche eine charmante,

aufgeschlossene Dame,

die sich gerne von mir

ihre schönen Beine und Füße

streicheln, liebkosen und

massieren lässt. Vielleicht

kommen wir uns dabei ja

näher und es wird mehr

draus. laufmaschen@t-online.de

Slow Sex –No Stress. Wenn

der Weg auch ein Ziel ist.

Fitter Typ möchte weibliche

Haut spüren und endlos küssen.

NR, 183, schlank, ü50.

muntermachermail@gmx.de

Sport und Sex, attraktiver

Personaltrainer (Fitness,

Kampfkunst) 45/183/88, Trainingsraum

vorhanden, sucht

eine unkomplizierte Frau

zum trainieren und ficken.

flaschenpost76@gmx.net

Sportlicher Fremdgänger

aus Düsseldorf 51 groß &

schlank sucht eine Südländerin

zum Verwöhnen, gerne

öfter, langfristig ®elmäßig!

yahoo.de

Squirting -liebst du(w) es

auch feucht und nass? Bin

alleinwohnender Single-

Mann aus Düsseldorf, 58

Jahre, 1.82m, 82kg schlank

sportlich volles graues Haar

weicher kurzer Bart Nichtraucher.

der_df@web.de

e.schnei-

Um das Beste aus dem Lockdown

zumachen suche ich,

46, schlank (174cm/70kg),

Single, smart und attraktiv

eine passende Sie um das

Beste aus der Situation zu

machen (Spaziergänge, Netflix,

kochen, fummeln, 420).

meine_zeit@gmx.de

Warum um den heißen Brei

reden. Mann, 57, sucht eine

nette Frau einfach für guten

Sex. peterp8@gmx.de

Welche Dame im besten Alter

würde sich gern ausschließlich

nach Ihren Wünschen

verwöhnen lassen. KFI

100% Diskretion. Kontaktmöglichkeit

unter coolibri.de/kleinanzeigen

Welche Frau liebt es mit der

Zunge verwöhnt zuwerden,

gerne auch anal. Düsseldorfer

mag es ausdauernd und

niveauvoll.

yahoo.com

affaere2019@

Welches Paar sucht einen

Hausfreund in den fünfzigern.

Schöne erotische Stunden

miteinander verbringen.

Zusammen Spaß haben.

afterworkdate@

Lust?

spass20211@gmx.de

Welches Paar zwischen

35 -58sucht einen Hausfreund.

Bin 43 Jahre alt

180 groß, schlank ohne

Bart. Schöne erotische

Stunden miteinander verbringen.

Verwöhnen, genießen,

zusammen Spaß

haben. Lust?

coolibri2021@freenet.de

Welches Paar zwischen 35-

59 sucht einen Hausfreund.

Bin 43 Jahre alt, 180 groß,

schlank, ohne Bart. Schöne

erotische Stunden miteinander

verbringen. Verwöhnen,

genießen, Zusammen Spaß

haben. Lust? coolibri2021@freenet.de

WIE.DU.MIR.SO.ICH.DIR.

Sportlich, schlank, interessant,

interessiert sich eine

jüngere Freizeit-/Sexpartnerin

und/oder auch Mitreisende

kennenzulernen. Nationalität

egal. Auch mit Anhang

(Kind) möglich! Für

gute gemeinsame Zeiten.

Gerade Ü60. NR weltoffen.

jost.stoer-

JUNG.

ring@gmail.com

Wir M52/190/90 &

W53/176/79 möchten erste

Erfahrungen zusammen mit

Dir ab35W/bis 170 machen

und unserer gemeinsamen

Fantasie freien Lauf lassen..

Wir sind offen, neugierig

und gepflegt. Wenn Du

auch diese Lust verspürst

melde Dich BMB san.elba69@gmx.de

Zärtlich-einfühlsamer Lover

(33/193/schl.) sucht untervögelte

Sie für prickelnde

Momente!

hotommy@web.de

Hübsche Friseurin gesucht,

von Mann, 56, schlank. Einmal

die Woche, glatt.

noless@t-online.de

Bist du die kurvige Hippie-

Frau, fühlst dich jung und

attraktiv? Typ Brian May,

ü55, 190, 97, NR, blaue Augen,

mit Macken, aber einsichtig,

will unabhängig

bleiben, aber auch mit dir

einschlafen! Will Sex nur

zärtlich, mit Seele, mit Dir!

Kontaktmöglichkeit unter

coolibri.de/kleinanzeigen

Wo ist die Frau, die meinem

Mann (Mitte 50, devot,

schlank), das geben kann,

was er von mir nicht bekommt?

Dubist eine dominante

Frau und hast Lust

dich mit ihm zu treffen?

Ggf. wäre auch ein dom

Paar möglich. Luna0905@

web.de

Lust auf ungezwungenen

Spass? Lachen, geniessen,

verwöhnen. Dann freue ich

(57), Mann, mich auf Deine

Mail. nrw2021@mein.gmx

Lass uns versinken in der

Lust, uns gegenseitig verwöhnen,

gemeinsam vibrieren

und seufzen vor Wonne.

Mann, 53, schlank, sportlich,

mit Kopf und Herz sucht SIE

für unglaublich schönen Sex

voller Achtsamkeit. (keine

ONS). april.15@gmx.de

Mann 56 Jahre, sucht junge

Frau, die mit ihm wohnen

und leben will. Gerne auch

junge Mutter, Schwangere

oder mit Babywunsch auch

angenehm. Antwort bitte

mit Foto!! mherrmann473@gmail.com

Trag ne Maske!

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im

öffentlichen Raum istvor allemeine Maßnahme, die

andereMenschen schützensoll. DasMasketragen

istmomentan alsonicht nur an vielen OrtenPflicht,

sondernauchein Zeichen vonEmpathie.

Also: Maskeauf –showsome love!

62


DEINEKLEINANZEIGE

IM COOLIBRI

IN 5SCHRITTEN ZU

DEINER KLEINANZEIGE

AUCH VON

UNTERWEGS

AB SOFORT EINFACH ONLINE BUCHEN

www.coolibri.de/kleinanzeigen/aufgeben

SINCE1983

DASSZENE-&KULTUR-MAGAZIN


Photo: Peter Oelker © 1976

PFINGSTEN 2021

FESTIVAL

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine