25.05.2022 Aufrufe

Guide été allemand

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

DEUTSCH

SOMMERGUIDE

2022


Willkommen im Pays du St-Bernard 2

Eine authentische Alpenregion

Im Pays du St-Bernard bietet sich Ihnen in einer natürlichen, in weiten

Teilen geschützten Alpenlandschaft eine grosse Vielfalt von sportlichen und

kulturellen Aktivitäten.

Im Sommer kommen die Wanderer voll auf ihre Kosten: Lehrpfade, Berghütten,

Bergseen, Naturschutzgebiete, Spaziergänge mit den Bernhardinerhunden

oder mehrtägige Treks bringen Abwechslung in Ihre Ferien, bis im Oktober,

wenn unsere Wälder - die zu den grössten der Schweiz gehören - leuchtende

Herbstfarben annehmen.

Krönen Sie Ihren Aufenthalt mit Besuchen in einem der beliebtesten Walliser

Museen, dem Museum im Hospiz des Grossen Sankt Bernhard, oder im

botanischen Alpengarden Flore-Alpe in Champex-Lac, einem der reichsten

und prächtigsten der Alpen. Vertiefen Sie sich in der Artilleriefestung in

Champex-Lac in die Schweizer Geschichte, vergnügen Sie sich in den

Bäumen des Hochseilgartens von La Fouly und erfrischen Sie sich in einem

unserer Schwimmbäder.

Im Winter, bieten Ihnen unsere charmanten Feriendörfer Ski- und Freeride-

Pisten für jedes Niveau mit grandiosen Panoramablicken, Langlaufloipen in

märchenhaften Naturlandschaften und Schneeschuhwege über glitzernde

weisse Hänge und durch verschneite Wälder.

Die Bewohner des Pays du St-Bernard halten voller Stolz auf ihre Region

und ihr Terroir zahlreiche Traditionen am Leben. Wir laden Sie herzlich ein,

sie kennen zu lernen und mit einem Entremont-Korb eine Auswahl unserer

einheimischen Produkte mit nach Hause zu nehmen.

Willkommen im Pays du St-Bernard!


Inhalt 3

Willkommen im Pays du St-Bernard 2

Umweltschutz 5

Ortspläne 6

Neuheiten 11

Hauptveranstaltungen 12

PASS Saint-Bernard 14

Wandern 16

Suonen 36

Destination Trail 37

Grosse Touren 38

E/Bike and Strassenrad 39

Schwimmbäder 47

Boot, Tretboot/Stand up paddle 48

Fischen 49

Botanische Gärten 50

Naturschutzgebiete 51

Durnand Schlucht 52

Hochseilgarten 53

Seilrutschen Woufline 54

Trottinetts 55

Klettern - Rap Jump 56

Gleitschirmfliegen 57

Canyoning 58

Grosser Sankt Bernhard Hospiz 59

Bernhardiner Hunde 60

Kultur 61

Schatzsuchen 63

Gastronomie 64

Excursionen 66

Excursionen im Regenfall 68

Öffentliche Verkehrsmittel 70

Nützliche Kontakte 71

Kur- und Beherbergungstaxe 86

Tourismusbüros 87


Umweltschutz 5

Ein paar Tipps helfen dir, dich rücksichts- und respektvoll in der Natur zu bewegen.

1. Beachte Einschränkungen

Beachte Informationstafeln vor Ort.

2. Benutze bestehende Zu- und Abstiege

Damit schonst du sensibel Lebensräume für Pflanzen und Wildtiere. Respektiere

Privatland und schliesse Weidegatter.

3. Schone Pflanzen und Nistplätze

Benutze vorhandene Umlenkstellen und steige nicht auf empfindliche Felsköpfe aus.

Meide stark bewachsene Felsen, entferne keine Pfanzen aus Felsritzen und umgehe

Nistplätze felsbrütender Vögel grosszügig. Vermeide Lärm.

4. Halte das Klettergebiet sauber

Nimm Abfall wieder mit ins Tal. Halte für die Notdurft gebührend. Abstand

zu Kletterfelsen und Gewässern, decke Exkremente und Toilettenpapier zu.

Papiertaschentücher oder gar Feuchttücher sind wegen der langen Verrottungsdauer

ungeeignet.

5. Reise umweltverträglich an

Nutze die vielen Vorteile öffentlicher Verkehrsmittel: www.sbb.ch.

6. Berücksichtige Fahr- und Parkverbote

Auf Waldstrassen gilt meist ein Fahrverbot. Vermeide wildes Parkieren - dieses ist

ein Ärgernis für Landwirte und Grundeigentümer und kann Flurschaden anrichten.

7. Konsumiere lokal und schone Ressourcen

Übernachte vor Ort und kaufe lokal ein, um die Bergregionen zu fördern und die

Ökobilanz deiner Tour zu verbessern. Gehe sparsam mit Wasser und Energie in den

Gebirgsunterkünften um. Sie sind knapp!

8. Führe deinen Hund an der Leine, insbesondere im Wald

Wildtiere flüchten vor frei laufenden Hunden und werden häufig von ihnen gejagt.

Das bedeutet viel Stress für die Wildtiere.


Route du Lac

Route du Lac

Ortspläne 6

5 6 7 8 9 10

A

N

Le Catogne

B

C

Chemin du Tour du Lac

Route du Lac

D

Chemin du Poteau

Chemin des Alpes

Chemin des Alpes

E

Route Principale

Chemin de la

Chape le

F

Route Principale

Chemin du Revers du Lé

Chemin du Tennis

Chemin du Tennis

G

Chemin du Tennis

H

I


Ortspläne 7

4 5 6 7 8 9

Prayon

l'Amônaz

bane de l’A Neuve

Camping

Des Glaciers

Crête

1640

1700

p

1800

1900

Darbé

Forêt Pertuis

2000

Col du

1991m

Le Barfay


Ortspläne 8


Ortspläne 9


Ortspläne 10


Neuheiten 11

Neuauflage des Topoführers Entremont Escalade

Entdecken Sie die schönsten Klettergebiete der

Region dank des Buches "Entremont Escalade", das

in unseren Tourismusbüros oder unter erhältlich ist.

www.saint-bernard.ch.

Es wurde 2022 neu aufgelegt und beschreibt 75

Standorte, die in 7 Zonen unterteilt sind. Es sind

also 1150 Strecken von 10 bis 600 m Bebauung dort

aufgelistet.

Sommershuttle Champex-Lac

Nutzen Sie den neuen kostenlosen Sommer-Shuttle, der das Schwimmbad

Champex-Lac mit dem Start der Breya-Sesselbahn verbindet.

Weitere Informationen: www.champex.ch.

Café-Crêperie Mylord in Champex-Lac

Entdecken Sie die Verwandlung des Pub Maylor in eine Café-Crêperie.

Nonstop-Kochen täglich von 10 bis 19 Uhr Die Pfannkuchen werden mit

Buchweizenmehl für herzhafte Pfannkuchen und Weizenmehl für süße

Pfannkuchen zubereitet.

Weitere Informationen: www.champex.ch.

Chapelet-Restaurant in Vichères-Liddes

Das Restaurant Chapelet ist mittwochs und donnerstags von 9 bis 18 Uhr,

freitags und samstags von 9 bis 23 Uhr und sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Entdecken Sie ihre neue Speisekarte mit hausgemachten Gerichten.

Jedes Wochenende wird eine All-you-can-eat-Barbecue-Party für CHF

41.- angeboten, danach jeden Freitagmittag jede zweite Woche auf der

Speisekarte für CHF 20.- Froschschenkel und Eglifilets.

Weitere Informationen: www.vicheres.ch.


Hauptveranstaltungen 12

Der detaillierte Eventkalender steht Ihnen auf www.saint-bernard.ch zur

Verfügung.

08 - 10.07.2022 / Trail Verbier Saint-Bernard, Pays du St-Bernard

www.trailvsb.com

16.07.2022 / 7. IAM Champex Challenge, Champex-Lac

www.iamchampexchallege.ch

23.07.2022 / Trail und Cross du Velan, Bourg-St-Pierre

www.trail-velan.ch

24.07.2022 / Terroir-Markt, Champex-Lac

www.champex.ch

31.07 und 01.08.2022 / Nationalfeiertag, Pays du Saint-Bernard

www.saint-bernard.ch

06.08.2022 / Levit'Standup Challenge, Champex-Lac

www.champex.ch

11 - 14.08.2022 / Verbier E-Bike Festival, Pays du Saint-Bernard

www.verbierebikefestival.com

20.08.2022 / 7. Meuh Day, Champex-Lac

www.themeuhday.ch

20.08.2022 / Champex'stival, Champex-Lac

www.champexstival.ch

22-28.08.2022 / UTMB Orsières, La Fouly und Champex-Lac

www.ultratrailmb.com

28.08.2022 / Palp Festival - Mountain Session, Champex-Lac

www.champex.ch

11.09.2022 / Geschmack und Terroir, Bourg-St-Pierre

www.vicheres.ch

17.09.2022 / Désalpe in La Fouly

www.lafouly.ch


Pass Saint-Bernard 14

Preise

Finden Sie den PASS Saint-Bernard, der Ihren persönlichen

Ansprüchen entspricht !

Jahres PASS Saint-Bernard vom 01.11.2021 bis 31.10.2022

• Jahreskarte für alle ohne Bedingungen. Mehr als 15

Aktivitäten, Ski und Transporte unbegrenzt mit Vorteilen im

Wert von über CHF 800.-.

PASS Saint-Bernard Sommer Saison vom 01.05 bis 31.10.2022

• Reserviert für Personen, die bei einem professionellen

Unterkunftsanbieter übernachten oder eine Privatunterkunft

mieten. Gegen Vorlage einer Reservierung.

PASS Saint-Bernard 1 tag Sommer zwischen 01.05 und 31.10.2022

• Reserviert für Personen, die bei einem professionellen

Unterkunftsanbieter übernachten. Gegen Vorlage einer

Reservierung.

Der Tages-PASS ist mit der Übernachtung verknüpft und muss

zwischen dem Tag der Ankunft und dem Abreisetag genutzt

werden.

Kinder, die 2016 oder später geboren sind, bezahlen für ihren PASS nichts, müssen

jedoch eine Keycard besitzen.

Kinder, die 2015 oder früher geboren sind, bezahlen denselben Tarif wie Erwachsene.

Verkaufsstellen

Kaufen Sie Ihren PASS Saint-Bernard online under www.pass-saint-bernard.ch,

in unseren Tourismusbüros, bei den Bergbahnen, beim Auberge Les Charmettes in

Bourg-St-Pierre, beim Hotel Grand-St-Bernard in Liddes oder beim TMR Voyages in

Martigny!

Der Tages-PASS wird also in einigen Beherberger angeboten.


Pass Saint-Bernard 15

Activitäten

Alle diese Atkivitäten sind im PASS Saint-Bernard inkludiert und unbeschränkt:

Im Sommer

• Sessellift in Champex-Lac - La Breya

• Sessellift in La Fouly

• Trottinetts in La Fouly

• Trottinetts in Champex-Lac

• Hochseilgarten in La Fouly

• Botanischer Garten Flore-Alpe in Champex-Lac

• Durnand Schlucht in Les Valettes/Bovernier

• Museum und Hundezwinger auf dem Grossen Sankt-Bernhard Pass

• Schwimmbad und Tennis in Champex-Lac (ein Eintrag pro Tag)

• Pedalos, Schiff und stand up paddle in Champex-Lac (30min pro Tag)

• Tennis in Sembrancher

• Buslinien von Orsières nach Liddes, Col du Grand-St-Bernard,

Champex-Lac, Commeire, La Fouly und Ferret.

Im Winter

• Ski in La Fouly

• Ski in Champex-Lac

• Ski in Vichères-Liddes

• Ski in La Lorette/Bourg-St-Pierre

• Langlauf in La Fouly, Champex-Lac und Liddes

• Eisbahnen in Champex-Lac und Sembrancher

• Buslinie von Liddes nach Vichères

• Buslinien von Orsières nach Champex-Lac, La Fouly, Commeire, Liddes,

Bourg-St-Pierre mit Ausnahme der internationalen Linie Martigny-Aosta.

Ganzjähirg

• Schwimmbad in Bourg-Saint-Pierre

• Artilleriefestung in Champex-Lac


Wandern 16


Wandern 17


Wandern Champex-Lac 18

Auf den 550 km markierten Wanderwegen des Pays du St-Bernard werden Sie eine

Region voller Charakter kennen lernen, die von den Themenwegen für die ganze

Familie bis zu den grossen, mehrtägigen Treks alles bietet und mit ihrem natürlichen

und kulturellen Reichtum fasziniert.

Praktische Informationen und Pläne auf den folgenden Seiten.

Die angegebenen Nummern beziehen sich auf die Wanderkarte

1:40000, die kostenlos in unseren Tourismusbüros erhältlich ist.

ORNY UND TRIENT HÜTTEN VON LA BREYA

La Breya (Sessellift) - Orny

2:00 2194 m. +704 m.

2/3 Schwierigkeit 2826 m. -72 m.

La Breya (Sessellift) - Orny - Trient

3:00 2194 m. +1113 m.

3/3 Schwierigkeit 3170 m. -137 m.

1

2

Nach dem Aufstieg nach La Breya schlagen Sie den Weg am Hang entlang ein (mit

ein paar leicht ausgesetzten Passagen auf dem ersten Abschnitt). Folgen Sie dann

der Moräne bis zur Orny Hütte. Der Weg zur Trient-Hütte führt dem Gletscher entlang

und verläuft auf dem letzten Abschnitt in Serpentinen. Geniessen Sie den herrlichen

Ausblick auf das Plateau du Trient und das Montblanc-Massiv.

FENETRE D'ARPETTE PAR LE BISSE DU PETIT RUISSEAU

Champex-Lac - Arpette - Fenêtre d'Arpette

11

3:30 1493 m. +1303 m.

3/3

Schwierigkeit 2663 m. -131 m.

Steigen Sie von der Talstation der Sesselbahn zum Restaurant d’Arpette. Durchqueren

Sie die grosse Wiese bis zum Lärchenwald. Schlagen Sie nun den Weg rechts

ein, der über den Bach führt und sich danach zum Fenêtre d’Arpette fortsetzt. Der

letzte Abschnitt dieser Wanderung kann für weniger erfahrene Wanderer etwas

anspruchsvoll sein. Der Abstieg erfolgt über denselben Weg.


Wandern Champex-Lac 19

LE CATOGNE

Champex-Lac - Replat du Fratsay - Champex-Lac

6:20 1468 m. +1232 m.

3/3 Schwierigkeit 1468 m. -1232 m.

12

Start im Dorfzentrum Richtung Nordosten bis zum „Replat du 700e“ und dann

zum Replat du Fratsay. Danach sind mehrere Couloirs zu durchqueren (nur für

schwindelfreie Berggänger), bis zum Gipfel des Catogne, von dem man einen

überwältigenden 360°-Rundblick geniesst.

LE DEVIN

Champex-Lac - Le Devin - Champex-Lac

27

2:00 1464 m. +262 m.

1/3

Schwierigkeit 1464 m. -262 m.

Geniessen Sie diesen angenehmen Familienspaziergang, der am Eingang des Dorfes

Champex-Lac beginnt. Den Weg, der Bewegung und Entdeckung kombiniert, säumen

didaktische Tafeln zum Thema Wald und Postkutschen. Allein der Blick auf das Tal

und das Dorf Orsières ist einen Umweg wert.

LE BELVEDERE

Champx-Lac - Le Devin - Le Belvédère - L'Adray - Champex-Lac

2:00 1464 m. +487 m.

2/3 Schwierigkeit 1464 m. -487 m.

33

Ihre Wanderung beginnt im Ortsteil Le Signal und verläuft zuerst Richtung Sentier

du Devin. Danach steigt der Weg in Serpentinen an, bis Sie das Chalet du Belvédère

erreichen. Folgen Sie nun 1 km weit dem Weg, der zum Catogne führt, und zweigen

Sie dann nach links auf den ziemlich steilen Weg ab, der nach Champex-Lac

hinunterführt. Um diesen Abstieg zu vermeiden, ist die Rückkehr auf dem gleichen

Weg leichter.


Wandern Champex-Lac 20

CHEMIN DES TRAPPEURS

Le Revers - Forêt Voutaz - La Breya

2:30 1474 m. +770 m.

3/3 Schwierigkeit 2194 m. -50 m.

34

Beginnen Sie am Parkplatz «Revers» und folgen Sie dem Weg «Tour du Lac.» Hinter

dem Spielplatz, gehen Sie rechts Richtung «Sentier des Trappeurs». Der Pfad führt

südlich um den Berg herum und dann folgt der steile Aufstieg nach «La Breya».

LES CHEVRETTES

Champex-Télé - Champex d'en Bas - Champex d'en Haut - Champex-Télé

35

1:30 1493 m. +190 m.

1/3

Schwierigkeit 1493 m. -190 m.

Vom Parkplatz des Sessellifts gehen Sie Richtung Camping auf die Strasse. Nehmen

Sie dann die Strasse nach links. Der Weg beginnt links nach drei Kurven. Er macht

einen Ring Richtung Champex d’en Bas, Champex d’en Haut und zurück zum

Ausgangspunkt.

CHARLOTTE SUR LE SENTIER DES CHAMPIGNONS

Champex-Lac - Le Darbellay - Somlaproz - Orsières

2:30 1466 m. +238 m.

2/3 Schwierigkeit 900 m. -804 m.

38

Gehen Sie zuerst ins Tourismusbüro, um den Plan und die Fragen mitzunehmen. An

11 Fragestationen dieses Themenwegs werden Kinder für das Sammeln und das

Einnehmen der Pilzarten unserer Region sensibilisiert.


Wandern Champex-Lac 21

Orny Hütte

See Tour


Wandern Champex-Lac 22


Wandern Champex-Lac 23


Wandern La Fouly 24

A NEUVE HÜTTE

La Fouly - Cabane de L'A Neuve

3

3:30 1597 m. +1324 m.

2/3

Schwierigkeit 2735 m. -186 m.

Der Ausgangspunkt dieses sportlichen Aufstiegs befindet sich beim Campingplatz.

Die Wanderung führt an der Reuse de l’Amône entlang bis zur Pierre Javelle. An

einigen Stellen ist der Weg mit Ketten gesichert. Danach erreichen Sie die Hütte der

A Neuve, von der Sie ein grossartiges Panorama bewundern können.

SALEINAZ HÜTTE

Saleinaz - Prise d'eau - Cabane de Saleinaz

4:00 1354 m. +1339 m.

3/3 Schwierigkeit 2693 m. -0 m.

4

Vom Grund der Saleinaz-Hochebene schlagen Sie den Weg Richtung Prise d’eau

de Saleinaz ein. An der Kreuzung wandern Sie links Richtung Saleinaz-Hütte weiter.

Nach einer mit Ketten und Leitern gesicherten Passage führt der Weg an der rechten

Seite des Gletschers entlang zur Hütte, die auf einem Felsbalkon steht.

COL DU BASSET

La Fouly (Sessellift) - Alpage de la Fouly - Col du Basset

2:15 1992 m. +779 m.

2/3 Schwierigkeit 2771 m. -0 m.

13

Von der Bergstation des Arpalle-Sessellifts folgen Sie dem Weg links, der zum Col du

Basset zwischen dem Val Ferret und der Combe de l’A führt. Vom Pass aus können Sie

auf demselben Weg wieder zurückkehren oder die Wanderung Richtung Combe de l’A

oder Col du Névé de la Rousse fortsetzen.


Wandern La Fouly 25

PETIT UND GRAND COL FERRET

La Fouly - Crette de la Perche - Petit Col Ferret - Grand Col Ferret -

La Peule - La Léchère - La Fouly

2/3

5:30 1618 m. +1378 m.

Schwierigkeit 1618 m. -1378 m.

14

Wandern Sie von La Fouly zum kleinen Weiler Granges und wenden Sie sich hier nach

rechts in Richtung Gîte de la Léchère. Setzen Sie Ihren Aufstieg zum Petit Col Ferret

fort. Nachdem Sie die Grenze überschritten haben, gehen Sie auf der italienischen

Seite am Grat entlang und hinten um die Tête de Ferret herum zum Grand Col Ferret.

Ab hier folgt der Abstieg derselben Route wie die Tour du Mont-Blanc. Gönnen Sie

sich auf der Alp La Peule eine Pause, bevor Sie auf dem Weg über den Hang hinunter

zum Ausgangspunkt zurückkehren.

SENTIER DES BERGERS

La Fouly (Sessellift) - Les Ars Dessus - Plan de la Chaux -

Mont-Percé - La Peule - La Léchère - La Fouly

6:30 1987 m. +1129 m.

2/3

Schwierigkeit 1597 m. -1519 m.

15

Von der Bergstation der Sesselbahn von La Fouly aus schlagen Sie den Weg rechts

ein auf dem «Sentier des Bouquetins», der Sie über die Alpweiden von Les Ars, Plan-

La-Chaux und Mont-Percé bis ganz hinten ins Val Ferret führt. Steigen Sie nun zur Alp

La Peule hinauf, wo Sie sich mit einheimischen Produkte stärken oder den Sennen

beim Käsen zuschauen! Wandern Sie anschliessend an den Hängen der Dotze

entlang zum Gîte de La Léchère und zurück nach La Fouly.

VAL FERRET - GRAND-ST-BERNARD

Ferret - Lacs de Fenêtre - Col du Grand-St-Bernard

4:45 1702 m. +1339 m.

2/3 Schwierigkeit 2462 m. -579 m.

16

Folgen Sie von Ferret der landwirtschaftlichen Strasse bis zur Alp Plan-La-Chaux und

dort dem Weg links in Richtung der Lacs de Fenêtre. Danach führt der Weg nach

Fenêtre de Ferret an der italienisch-schweizerischen Grenze und weiter in Richtung

Passstrasse hinunter. Steigen Sie zuletzt bis zum Hospiz des Grossen St. Bernhard

hinauf, wo Ihre Wanderung endet. Möglichkeit zur Rückfahrt mit dem Postauto.


Wandern La Fouly 26

COL DU GD-ST-BERNARD

Grand-St-Bernard - Col des Chevaux - Lacs de Fenêtre - Grand-St-Bernard

5:00 2465 m. +971 m.

3/3 Schwierigkeit 2465 m. -971 m.

17

Vom Hospiz aus steigen Sie 100 m zur Strasse auf der Schweizer Seite ab. Biegen Sie

links ab und steigen Sie Richtung Col des Chevaux auf. Folgen Sie dem Weg bis zum

Col du Bastillon und steigen Sie von dort zum Lac de Fenêtre ab. Die Rückkehr folgt

über die Fenêtre de Ferret an.

36

SENTIER DES BOUQUETINS

La Fouly (Sessellift) - Alpages de la Fouly: Mont-Percé, Les Ars, La Léchère - La Fouly

2/3

3:00 1987 m. +386 m.

Schwierigkeit 1597 m. -776 m.

Zu diesem unterhaltsamen Spaziergang, auf dem Sie einiges über das Leben der

Steinböcke lernen werden, können Sie an der Bergstation der Sesselbahn von La

Fouly aufbrechen. Von dort gehen Sie über den Sentier des Bergers bis nach Les Ars

dessous. Der Rückweg führt über Ferret und das linke Ufer der Dranse.

HEILPFLANZEN UND CHARLOTTE LA MARMOTTE

La Fouly - L'A Neuve - Le Desert - La Fouly

1:00 1597 m. +87 m.

1/3 Schwierigkeit 1574 m. -110 m.

37

Mit dem Weg der Heilpflanzen sind die Spaziergänger eingeladen, auf einem

angenehmen Weg die einheimischen Pflanzen und ihre Heilwirkungen kennenzulernen.

Kinder können auf demselben Weg dem Murmeltier Charlotte folgen, das Sie einlädt,

die natürlichen und historischen Schätze der Region zu erfahren, zu beobachten und

auszuprobieren.


Wandern La Fouly 27

RACCARD DU BLE

Saleinaz - La Deuve - Issert - Les Arlaches - Praz-de-Fort - Saleinaz

2:30 1190 m. +552 m.

2/3 Schwierigkeit 1190 m. -552 m.

43

Unternehmen Sie mit diesem Spaziergang eine Entdeckungstour zum Kulturerbe der

Region. Folgen Sie vom Ausgangspunkt an der Brücke der Reuse de Saleinaz der

Waldstrasse bis zum Chalet de la Deuve. Von dort gehen Sie den Weg hinunter über

Plan Raveire. In Issert überqueren Sie die Brücke ans rechte Ufer und folgen dem

Weg durch Les Arlaches, weiter nach Praz-de-Fort und schliesslich nach Saleinaz.

Lacs de Fenêtre

Col du Basset


Wandern La Fouly 28


Wandern La Fouly 29


Wandern Val d'Entremont 30

COMBE DE L'A

Vichères-Liddes (Sessellift parkplatz) - Les Torrents - La Tsissette

Vouasse - Le Parron - Col du Névé de la Rousse

4:00 1582 m. +1333 m.

2/3 Schwierigkeit 2749 m. -166 m.

5

Folgen Sie am Ausgangspunkt beim Parkplatz der Sesselbahn Vichères-Bavon die

Naturstrasse nach Süden bis zum «Torrent de l’A». Schlagen Sie dort den Weg und

die Strasse zur Alp de la Tsissette ein und steigen Sie schliesslich den Weg über die

Alp de Vouasse zum Col du Névé de la Rousse hinauf. Wenn Sie im Herbst die Ohren

spitzen, können Sie vielleicht einen röhrenden Hirsch hören. Der Rückweg erfolgt über

dieselbe Route.

MILLE HÜTTE DURCH DAS "SENTIER DES ÉPERVIERS"

Liddes - Le Clou - Erra - Cabane de Mille

3:00 1350 m. +1184 m.

2/3 Schwierigkeit 2476 m. -58 m.

6

Folgen Sie vom Dorfzentrum von Liddes aus dem Sentier des Eperviers Richtung Le

Clou. Wandern Sie nun am Wildbach Aron entlang nach Erra, von wo Sie in nördlicher

Richtung zur Mille-Hütte weitergehen. Geniessen Sie die Aussicht auf die beiden Täler

und die feinen einheimischen Spezialitäten des Hüttenwarts.

VELAN / VALSOREY HÜTTEN

Bourg-St-Pierre - Chalet d’Amont - Velan Hütte

3:00 1655 m. +1123 m.

2/3 Schwierigkeit 2642 m. -136 m.

Bourg-St-Pierre - Valsorey Hütte - Pointe de Penne - Bourg-St-Pierre

8:00 1655 m. +2000 m.

3/3 Schwierigkeit 1655 m. -2000 m.

7

8


Wandern Val d'Entremont 31

Diese Rundwanderung verspricht grandiose Panoramablicke. In Bourg-St-Pierre

nehmen Sie die Strasse und dann den Weg in Richtung der Hütten. In Chalet d’Amont

gabelt sich der Weg. Wenden Sie sich hier nach rechts zur Vélan-Hütte. Links nehmen

Sie den letzten Aufstieg in Angriff zur Valsorey-Hütte. Am nächsten Tag folgen Sie

dem Panoramaweg über Pointe de Penne zurück nach Bourg-St-Pierre.

POINTE DES PLANARDS

Am Fusse des Staudamms von Toules - La Lettaz - Les Planards - Gouille

du Dragon - Pointe des planards

3:30 1734 m. +1318 m.

2/3 Schwierigkeit 2866 m. -286 m.

18

Beginnen Sie Ihre Wanderung unten an der Staumauer des Lac des Toules auf der

Strasse, die zum oberen Ende der Staumauer hinaufführt. Oben gehen Sie über der

Alp La Lettaz weiter. Der Weg steigt nun zu den Gipfeln der Alp Fournoutze bis zum

kleinen See La Gouille du Dragon an. Von dort führt ein Weg über den Grat zur Pointe

des Planards, von der Sie eine prachtvolle Aussicht auf die Combe de l’A geniessen.

PLAN DU JEU HÜTTE

Bourg-St-Bernard - Plan du Jeu

0:30 1916 m. +157 m.

1/3 Schwierigkeit 2073 m. -0 m.

46

Vom Ausgangspunkt, beim Parkplatz von Bourg-St-Bernard, wo die Überdachung der

Strasse endet, folgen Sie dem Weg rechts vom alten Restaurant. Er führt Sie durch

Wiesen zur Cabane du Plan du Jeu. Diese Schutzhütte wurde anfangs der 1990er

Jahre anstelle eines zerfallenen ehemaligen Schafstalls errichtet.


Wandern Val d'Entremont 32


Wandern Val d'Entremont 33


Wandern - Sessellifte 35

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Für diese Wanderungen schlagen wir Ihnen die Wanderkarte 1:25'000 Pays du

St-Bernard vor. Sie ist in unseren Tourismusbüros oder auf unserer Website

www.saint-bernard.ch zu verkaufen.

Einige Wege sind mit den Sesselliften erreichbar.

SESSELLIFT CHAMPEX-LAC - LA BREYA

+41 (0)27 783 13 44, www.champex.ch

Jeden Tag vom 11. Juni bis 26. September, dann am

Wochenende bis Mitte Oktober. Von 8 bis 12.30 Uhr und von

13.15 bis 17 Uhr. (Abhängig von Wetterbedingungen)

Preis in CHF Einzelfahrt Hin-und Rückfahrt Tag

Erwachsene 14.- 19.- 25.-

Jugendliche (02-06) 11.- 15. 20.-

Kind (07-15) 9.- 12.- 16.-

LA FOULY - BERGSTATION DES SESSELLIFTS

+41 (0)27 783 25 83, www.lafouly.ch

Die Wochenenden vom 11.-12. und 18.-19. Juni, dann

jeden Tag vom 25. Juni bis 28. August. Im September,

Wochenenden einzigartig. Von 8.30 bis 12.15 Uhr und von

13.00 bis 16.15 Uhr. (Abhängig von Wetterbedingungen)

Preis in CHF Einzelfahrt Hin-und Rückfahrt Tag

Erwachsene 8.- 10.- 15.-

Jugendliche (02-06) 7.- 9. 13.-

Kind (07-15) 6.- 8.- 11.-

Lassen Sie sich von einem Bergführer oder Wanderleiter begleiten.

Kontakte auf Seite 77.


Suonen 36

SUONE VON CHAMPEX-LAC, "SENTIER DU PETIT RUISSEAU"

Schöner und leichter Weg der entlang einem Wildbach bis zum Val d’Arpette führt.

Profitieren Sie von einer wunderschönen Aussicht und vergessen Sie nicht, die

berühmte Heidelbeertorte im Restaurant «Le Relais d’Arpette» zu probieren. Dauer

1.30 Stunde hin und zurück.

ALTE SUONE, REPPAZ-ORSIÈRES

Die alte Suone entspringt dem «Pont Sec» Bach, unter dem Dorf Commeire.

Verschiedene Schilder informieren Sie über die Fauna, die Flora und die Geschichte

der Suonen. Am Ende erreichen Sie das Dorf Reppaz.

SUONE VON "LA TOUR", VICHÈRES

Die Suone von «La Tour» entsprang dem Bach «de l’A», am Fuss der «Tour de Bavon»

auf 1’805 m Höhe. Die Suone ist heutzutage nicht mehr in Betrieb.


Destination trail 37

Die Region Verbier/Val de Bagnes und Pays du St-Bernard fördern rund 20

Trailrunning-Strecken. Die Auswahl trafen Trail-Fans, die den Sport und die Region

bestens kennen, unter anderem: Jules-Henri Gabioud, Gewinner des Tor des Géants

in 2011 und Zweitplatzierter der PTL in 2019 und Emily Vaudan, Dritte am X-Alpine des

Trail VSB.

Auf der 415 Kilometer langen Strecke mit über 33’000 m positiven Höhenmetern kann

man die Kultur- und Naturschätze der Region entdecken, darunter den Louvie-See,

die Combe de l’A, den Catogne, den Corbassière-Gletscher und den Mauvoisin-

Staudamm. Das Niveau der Routen variiert von weniger als 500 m Höhendifferenz

für Einsteiger bis über 1'000 m Höhendifferenz auf 20 km für erfahrene Läufer.

Die Trails sind je nach Höhenlage und Sonneneinstrahlung von April bis Oktober

begehbar. Detaillierte Beschreibungen der einzelnen Parcours finden Sie auf der

Website der Tourismusbüros von Verbier/Val de Bagnes und vom Pays du St-Bernard.

Für die Vorbereitung Ihrer Bergtour in dieser riesigen Region steht zudem ein Faltblatt

mit Karte zur Verfügung.

Informationen

+41 (0)27 775 23 81, info@saint-bernard.ch

www.saint-bernard.ch


Grosse Touren 38

Tour du Saint-Bernard | 6 Tage

Auf dieser Tour wandern Sie rund um den Grossen St. Bernhard durch sechs Täler,

darunter das Aostatal in Italien, und durch das Val Ferret zurück in die Schweiz. Von La

Fouly führt der Weg ins Naturschutzgebiet der Combe de l’A, weiter zur de Mille-Hütte

mit der freiwilligen Besteigung des Mont Rogneux, des höchsten Punkts dieser Tour

(3’082 m) und dann nach Bourg-St-Pierre, Grosse Sankt Bernhard Pass, nach Italien

und zurück in die Schweiz durch das Grand Col Ferret. Wanderführer in den Tourismus

Büros zum Verkauf und Pauschalen online buchbar.

www.montourdusaintbernard.ch

Tour des Combins | 6 Tage

Die Tour des Combins verspricht 6 Wandertage in den Alpen rund um das Combins-

Massiv (4’314 m) auf beiden Seiten der schweizerisch-italienischen Grenze! Diese

Wanderung durch 5 Alpentäler führt durch kontrastreiche Landschaften in der Nähe

des Hochgebirges. Wanderführer in den Tourismus Büros zum Verkauf.

www.tourdescombins.ch

Via Francigena | 7 Tage

Diese Tour führt Sie von St-Maurice über den Grossen St. Bernhard nach Aosta. Folgen

Sie den Spuren Sigerichs, der im Jahr 990, nach seiner Einsetzung als Erzbischof von

Canterbury, über diese Route nach Rom reiste. In seinem Tagebuch hielt Sigerich

die Etappen seiner Reiseroute fest. Seine Beschreibung ist der Gründungsakt der

Via Francigena, Wanderführer in den Tourismus Büros zum Verkauf und Pauschalen

online buchbar.

www.saint-bernard.ch/via-francigena

Tour du Mont-Blanc | 9 Tage

Entdecken Sie das Dach Europas (4’807 m) über drei Länder und mehr als 10 Täler.

Die Tour du Mont-Blanc ist eine von Anstrengung, Begegnungen und unvergesslichen

Momenten geprägte Wanderung durch prächtige, vielfältige Landschaften. Verkauf

des Topo Guides der Tour du Mont-Blanc in unseren Tourismusbüros. Wanderführer

in den Tourismus Büros zum Verkauf.

www.montourdumontblanc.com

Chamonix-Zermatt | 8 Tage

Die legendäre Alpenüberquerung! Obschon Sie durch mittlere Gebirgslagen wandern,

werden Sie Vom Montblanc bis zum Matterhorn die schönsten Gipfel sehen. Etappen

wie die Überquerung des Mont-Collon-Gletschers oder Ihre Ankunft unter der

Südflanke des Matterhorns werden sich unlöschbar in Ihrer Erinnerung einprägen.


E/bike 39

Haben Sie Lust, Ihre Lungen mit Frischluft vollzupumpen?

Im Pays du St-Bernard warten 150 km Mountainbike-Wege auf Sie und Ihr Bike.

Treten Sie in die Pedale und lassen Sie die Räder quietschen!

Informationen und Pläne auf Seiten 43-45.

ORSIÈRES - 38 KM

Orsières – Fornex – Commeire – Dzondénaz – La Douay – Orsières

1

4:00 907 m. +1100 m.

3/3 Schwierigkeit 907 m. -1100 m.

Nach dem Start in Orsières (907m) bringt Sie ein sportlicher Aufstieg durch die Dörfer

Rive-Haute und Commeire an den höchsten Punkt der Tour in Dzondénaz (1’520 m).

Auf der 10 km langen Abfahrt, die nun folgt, können Sie die Brotöfen der Dörfer

Reppaz, La Rosière und Chamoille besichtigen. Ab La Douay geht es am anderen Ufer

entlang durch die Dörfer La Garde und Soulalex und schliesslich hinunter nach Somla-Proz

und Orsières.


E/bike 40

LIDDES - 17 KM

Liddes - Roc de Cornet - Chandonne - Liddes

3:30 1311 m. +785 m.

3/3 Schwierigkeit 1311 m. -785 m.

2

Diese 17 km lange Tour beginnt in Liddes mit einer Abfahrt in Richtung des

Kompensationsbeckens der Les Toules-Talsperre. Fahren Sie von Palazuit am linken

Ufer der Dranse d’Entremont nach Roc-Cornet, um nach dem uralten Weiler Vichères

zu gelangen. Nach der Abfahrt nach Les Moulins nehmen Sie den letzten Aufstieg

des Parcours nach Le Clou in Angriff. Von dort führt Sie eine schöne Abfahrt nach

Liddes zurück.

L'ALPAGE DE LA FOULY - 11 KM

La Fouly – Le Désert - Barfay – La Seiloz – La Fouly

1:15 1597 m. +295 m.

2/3 Schwierigkeit 1597 m. -295 m.

4

Diese Tour beginnt in La Fouly und führt zuerst nach «Le Désert». Danach steigen Sie

in Richtung Alp La Fouly nach «Le Barfay» (1’760 m) am höchsten Punkt des Parcours

auf. Die Tour führt nun ins Dorf La Seiloz und zurück nach La Fouly.

LA FOULY 192 - 7 KM

La Fouly - L´A Neuve - Le Désert - La Seiloz - La Fouly

0:40 1597 m. +75 m.

1/3 Schwierigkeit 1597 m. -75 m.

192

Diese für jeden Biker machbare Tour führt von La Fouly Richtung L’A Neuve (1’590 m)

bergan. Setzen Sie Ihren Ausflug durch wilde Gebirgsnatur bis zum Weiler La Seiloz

fort. Jetzt kommt ein letzter Aufstieg, und dann überqueren Sie den Wildbach La Fouly

und rollen zurück ins Dorf hinunter.


E/bike 41


E/bike 42

CHAMPEX-LAC 193 - 10 KM

Champex-Lac – L’Adray – Champex d’en Bas - Schwimmbad – Champex-Lac

193

1:00 1466 m. +152 m.

2/3

Schwierigkeit 1466 m. -152 m.

Sie beginnen Ihren Ausflug im Dorfzentrum von Champex-Lac (1’470 m) und folgen dem

leicht ansteigenden Weg nach L’Adray hinauf, wo Sie eine hübsche Aussicht auf den

See geniessen. Dann geht es bergab am Ufer entlang nach Champex-d’en-Bas. Dort

überqueren Sie die Brücke und steigen Richtung Champex-Lac zum Schwimmbad auf,

und danach erreichen Sie wieder das Seeufer.

CHAMPEX-LAC 194 - 7 KM

Champex-Lac – La Breya – Arpette – Champex-Lac

1:00 2194 m. +43 m.

2/3 Schwierigkeit 1492 m. -745 m.

194

Nach dem Aufstieg mit dem Sessellift bis La Breya (2’194 m) beginnen Sie die Abfahrt

ins Val d’Arpette über Fels und Stein und durch Weiden. Unten, im Restaurant Relais

d’Arpette, müssen Sie unbedingt die köstliche Heidelbeertorte probieren! Danach

geht es bis nach Champex-Lac nur noch bergab.

CHAMPEX-LAC - LA FOULY, TOUR DU MONT-BLANC

Champex-Lac – Issert – Praz-de-Fort – La Fouly – Ferret – La Peule – Grand Col Ferret

4:00 1470 m. +2586 m.

3/3 Schwierigkeit 2528 m. -1528 m.

TMB

Absolvieren Sie einen Teil der berühmten Tour du Mont-Blanc mit dem Mountainbike!

Die Strecke verläuft vom malerischen Ferienort Champex-Lac (1’470 m) durch die

Dörfer Issert, Praz-de-Fort und La Fouly zur italienischen Grenze (2’537 m). Nach einer

Pause auf der Alp La Peule (2’070 m) setzen Sie Ihren Aufstieg bis zum Grand Col

Ferret (2’537 m) an der italienisch-schweizerischen Grenze fort. Diese Strecke können

Sie auch in der umgekehrten Richtung fahren.


E/bike 43

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

E-bike Vermietung

E-Bikes können bei unseren Dienstleistern vermietet werden:

- Look Sport, Champex-Lac, +41 (0)27 783 38 00

- Zanskar Sport, La Fouly, +41 (0)27 783 30 00

- Routier Bike, Dranse/Liddes, +41 (0)79 503 14 89

- Exoride, Liddes, +41 (0)79 644 59 29

Fahrrad transport

Sie können Ihr Fahrrad zwischen dem 1. Mai und dem 15. Oktober auf den Buslinien

verladen, wenn Sie mindestens 72 Stunden im Voraus auf www.resabike.ch.

Einige Routen sind mit den Sesselliften erreichbar. Siehe Seite 35.

E-bike Nachfüllungen

Die Gîte de la Léchère in Ferret und das Restaurant Bivouac in Bourg-Saint-Pierre

bieten Nachschub für E-Bikes.


E/bike 44


E/bike 45


Strassenrad 46

Finden Sie die Routen mit GPS-Tracks auf unserer Website www.saint-bernard.ch.

COL DE CHAMPEX - 10.7 KM

Bovernier - Champex-lac

3/3

1:15 626 m. +870 m.

Schwierigkeit 1497 m. -0 m.

Die Route startet im Herzen der Gemeinde Bovernier bei der Informationsstelle

der Walliser Veloroutenmarkierung an der Hauptstrasse in Les Valettes, wo die

Strasse nach Champex abzweigt. Von dort aus führen Sie die Schilder der Walliser

Veloroutenmarkierung über eine 10,7 Kilometer lange, wenig befahrene und

kurvenreiche Strecke. Fahren Sie bei der Ankunft in Champex d’en Bas geradeaus

weiter bis zum Parkplatz der Seilbahn von Champex-Lac und des Col de Champex.

VAL FERRET - 16.1 KM

Bahnhof von Orsières – Som-la-Proz – La Fouly

2/3

1:45 901 m. +883 m.

Schwierigkeit 1784 m. -0 m.

Am Bahnhof von Orsières biegen Sie nach links ab und überqueren die

Eisenbahnschienen. Im nächsten Dorf, in Somplaproz, geht es geradeaus weiter

Richtung La Fouly. Auf dem nun folgenden Aufstieg im Tal durqueren Sie eine Reihe

von Dörfern, die ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben, wie Issert, Les Arlaches

und Praz-de-Fort. Von hier führt der Weg durch Branche und Prayon weiter nach La

Fouly am Fusse des Gletscherkessels der A Neuve, des Tour Noir und des Dolent an

der Grenze zwischen Frankreich, Italien und der Schweiz.

COL DU GD-ST-BERNARD - 6.1 KM

Bourg-st-bernard – L’Hospitalet – Grosser Sankt Bernhard Pass

0:45 1931 m. +537 m.

2/3

Schwierigkeit 2468 m. -0 m.

Wenn Sie von Bourg-Saint-Bernard aus starten, vermeiden Sie den starken Verkehr,

der durch den Tunnel nach Italien führt. Der Aufstieg ist hart, aber stetig, und das

Alpenpanorama ist beeindruckend. Im Rücken das Toules Stauwerk, links der Mont-

Vélan und vor Ihnen mehrere kleine Täler: rechts die Combe de Drône und links die

Combe de Barasson.


Schwimmbäder 47

SCHWIMMBAD VON CHAMPEX-LAC

Das Aussenschwimmbad von Champex-Lac ist auf 27°

beheizt. Rund um den Pool gibt es ein Planschbecken, eine

Erfrischungsbar mit Essen, ein Beachvolleyballfeld, eine Slakline

über dem Pool, Tennisplätze, zwei Tischtennisplatten (eine

klassische und eine runde), eine Petanquebahn/Molkibahn, eine

Rutsche und zwei Schaukeln.

Informationen +41 (0)79 269 78 09

Preis Ab 4 Jahren, CHF 6.-/pers., CHF 55.-/10 Eintritte

1 Eintritt pro Tag im PASS Saint-Bernard enthalten

Zeiten Vom 26.Mai bis 15.Juni: am Mittwoch un am Wochenende

+ Freitag, 27. Mai und Montag, 6. Juni

Täglich vom 18. Juni bis 28. August

Von 10h bis 18h Uhr (abhängig von Wetterbedingungen)

SCHWIMMBAD VON BOURG-ST-PIERRE

Geniessen Sie das Hallenbad von Bourg-St-Pierre, erwärmt auf

29 Grad. Wassergymnastik wird ebenfalls im Winter angeboten.

Informationen +41 (0)79 234 00 48 oder +41 (0)79 351 87 69

Preis Gratis für Kinter bis 6

CHF 4.- /Kinder ab 6, Studenten und Lehrlinge

CHF 7.- /Erwachsene

Zeiten Von 14 bis 19 Uhr mittwochs, samstags und sonntags sowie

Schulferien.


Boot, tretboot/stand up paddle 48

Ein Vergnügen für alle: Den Lac de Champex kann man mit dem Pedalo

oder im Boot überqueren und die grossartige, friedliche Landschaft

bewundern. Pedalos und Stand up paddle können im Bootshaus am

Seeufer gemietet werden.

Informationen +41 (0)78 301 01 03,

www.pedalochampex.ch

Preis mit PASS

Preis ohne PASS

Mit PASS : 30 Minuten pro Tag für eine

Aktivität: Boot, Tretboot, Kanu oder Stand up Paddle

Tretboot, Boot ans Kanu:

CHF 16.- für 30 min / CHF 24.- für 1 Stunde

Tretboote mit Ritsche:

CHF 18.- für 30 min / CHF 28.- für 1 Stunde

Paddle: CHF 14.- für 30 min / CHF 20.- für 1 Stunde

Zuschlag für Hunde: CHF 5.-

Zeiten

Abhängig von Wetterbedingungen.

Informiert bleiben auf der Facebook-Seite @LevitSUP


Fischen 49

Das Fischen im See von Champex ist möglich. Diese Fischarten können gefangen

werden: Bachforelle, Bachsaibling, Amerikanische Seeforelle, Regenbogenforelle.

Informationen

Zeiten

+41 (0)79 637 29 45, www.peche-vs.ch

Von 8. Mai bis 25. September, jeden Tag von 8 bis 20 Uhr.

Aber am Dienstag und Freitag verboten.

Preis (Patent)

In CHF 8-12 Jahren 13 Jahren und mehr

Tag 20.- 32.-

1 Woche 40.- 80.

14 Tagen 60.- 120.-

Kantonale Gebühren nicht eingeschlossen.

Verkaufsstellen

Restaurant Le Cabanon in Champex-Lac und

restaurant les Gorges du Durnand in Bovernier.

Material Magasin Champêche, Rte du Lac 48, +41 (0)79 193 76 99

dromand@netplus.ch, www.champeche.ch

Montag, Mittwoch, Donnerstag 7:45-12 und 15:15-18:15

Samstag: 7:30-12:30 und 15:30-18:15

Sonntag: 7:30-12:30

Fischen ist auch möglich in einigen Teilen von den «Dranses d’Entremont» und

«Dranses de Ferret». Die Patenten werden in unseren Tourismusbüros verkauft.

Mehr Informationen: www.peche-entremont.ch.


Botanische Gärten 50

Botanischer Alpengarten "Flore-Alpe" in Champex-Lac

Der botanische Alpengarten Flore-Alpe liegt auf 1500m in einer

wunderschönen Alpenkulisse. In diesem romantischen Garten

schlängeln sich Wege und von kleinen Brücken überspannte

Bächlein durch das Gestein und um zauberhafte Weiher. Vom Garten

bietet sich eine einmalig herrliche Aussicht über den Lac de Champex

und die verschneiten Gipfel des Combin-Massivs.

Viertausend Pflanzenarten blühen auf über 6000 m2, sowohl aus der heimischen Flora, wie

aus den benachbarten Bergregionen Europas und anderen Kontinenten.

Informationen

Preis

+41 (0)27 783 12 17, www.flore-alpe.ch

Zeiten

In CHF Kinder/Senioren Erwachsene Familie

Eintritt 4.- 8.- 16.-

Eintritt und Führung* 9.- 18.- 36.-

* Min. 5 Pers.

Ermässigung ab 15 pers.

Von 1. Mai bis 31. Oktober, jeden Tag von 10 bis 18 Uhr

Botanischer Alpengarten in Bourg-St-Pierre

Der Alpengarten La Linneaea in Bourg-St-Pierre ist eine alpine

Biologiestation, die seit 1915 der Société Académique de Genève

gehört. Gegenwärtig sind hier 300 Pflanzenarten zu sehen, die

mehrheitlich der lokalen Flora angehören. Der Garten feierte 2014 sein

125-Jahrjubiläum!


Naturschutzgebiete 51

COMBE DE L’A

Entdecken Sie im Naturschutzgebiet La Combe de l’A die Wunder einer noch

unberührten Natur. In diesem für seine mineralogische Vielfalt berühmten

Naturschutzgebiet kann im Herbst ein faszinierendes Ritual beobachtet werden: das

Röhren des Hirsches.

DAS SUMPFGEBIET VON CHAMPEX-LAC

Der Sumpf von Champex-Lac auf 1500 m ü.M. ist aufgrund seiner landschaftlichen

Schönheit und seiner vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten ein Schutzgebiet von

nationaler Bedeutung.

NATURSCHUTZGEBIET VAL D’ARPETTE

Das geschützte Sumpfgebiet wird von Pro Natura beaufsichtigt und ist Lebensraum

seltener Pflanzen, die auf der roten Liste stehen.


Durnand Schlucht 52

Die Durnandschlucht gehört zu den zehn schönsten Schluchten

Europas. Sie bietet eine einmalige Kulisse, welche Ihnen garantiert

den Atem verschlägt.

Die Schlucht erstreckt sich zwischen den Felsmassiven Pointe Ronde

und Catogne auf 613 Meter Höhe.

Sie sind seit 1877 für Spaziergänger offen.

Der idyllische Schuchtweg hat 330 Treppenstufen, 200 m

Höhendifferenz und hängt über 14 Wasserfälle. Gutes Schuhwerk ist

nötig.

Informationen

+41 (0)27 722 20 77, www.gorgesdudurnand.ch

Preis Erwachsene CHF 9.-

Kinder (6 bis 15 Jahren) CHF 5.-

Kinder (unter 6 Jahren)

Gratis

Studenten und AHV CHF 8.-

Gruppen (ab 10 Erwachsene) CHF 8.-

Zeiten

Jeden Tag von 9 bis 18 Uhr, von 16. April bis 31. Oktober

Je nach Wetterbedingungen und eventuellen Bauarbeiten.


Hochseilgarten 53

Anfänger oder erfahrene Baumkletterer, allein, mit der Familie

oder mit einer Gruppe: Holen Sie sich auf unserem neuen

Hochseilpfad gleich eine ganze Serie von Adrenalinkicks! Der

Hochseilgarten von La Fouly umfasst inzwischen 3 Strecken mit

40 Hindernissen, davon 10 Tyroliennes.

Informationen +41(0)27 783 25 45, www.sentier-suspendu.ch

Preis

In CHF Individuel Familien/Gruppen*

Kinder (bis 2006) 15.- 10.-

Erwachsene (ab 2005) 25.- 20.-

* Familien ab 3 Pers. und Gruppen ab 10 Pers.

Zeiten

Ab 15. Mai (Je nach Schnee, sehe auf www.sentier-suspendu.ch):

Mai - Juni, September - Oktober : Am Mittwoch und Wochenenden

von 13 bis 17 Uhr.

Juli - August : jeden Tag von 10 bis 18 Uhr

Nur bei trockenem Wetter geöffnet.

Auf Anfrage für die Gruppen.


Seilrutschen Woufline 54

TeleLaFouly-ChampexLac bietet Ihnen 2 neue Seilrutschen bei der

Bergstation des Sessellifts La Breya auf 2200 M. ü. M.!

Mit 540 und 520 Metern sind sie zusammen die längsten

Seilrutschen der Westschweiz!

Informationen

+41 (0)27 783 13 44, www.champex.ch

Täglich vom 25. Juni bis 28. August

Dann Wochenenden vom 28. August bis 26. September

Von 9.30 bis 16 Uhr, abhängig von Wetterbedingungen

Für Gruppen auf Anfrage geöffnet

Preis Mit dem jahres PASS Saint-Bernard: CHF 15.-

In CHF ohne PASS Erwachsene Jungendliche (02-06) Kind (07-15)

Seilrutschen 20.- 20.- 20.-

Seilrutschen + Sessellift 34.- 31.- 29.-


trottinetts 55

Fahren Sie mit der Sesselbahn hoch und gönnen Sie sich eine unvergessliche

Abfahrt auf einer Trottinett (Tretroller) in einer wunderschönen Natur! Reservierung

empfohlen.

CHAMPEX-LAC - LA BREYA

+41 (0)27 783 13 44, www.champex.ch

Jeden Tag vom 01.07 bis zum 26.09 dann Wochenende bis 17.10

von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.15 bis 16.00 Uhr

Abhängig von Wetterbedingungen

Preis in CHF Erwachsene Jungendliche (02-06) Kind (07-15)

1 Auf- und Abstieg 20.- 17.- 13.-

LA FOULY - SESSELLIFT OBEN

+41 (0)27 783 25 83, www.lafouly.ch

19. und 20.06 dann täglich vom 26.06 bis 29.08

und Wochenenden im September von 8.30 bis 12.15 Uhr und von

13.00 bis 16.15 Uhr,, Abhängig von Wetterbedingungen

Preis in CHF Erwachsene Jungendliche (02-06) Kind (07-15)

1 Auf- und Abstieg 15- 15.- 15.-


CHAMPEX-LAC

Klettern und Rap Jump 56

Klettern

Mit über 40 Klettergärten in 4 Zonen – Grand-St-Bernard, Orny / Trient, Entremont Tal

und Ferret Tal – bietet die Region atemberaubende Kletterrouten.

Erfahrene Kletterer bezwingen in einer grandiosen Kulisse faszinierende Felswände.

Anfänger können an einer Outdoor-Kletterwand in la Fouly erste Erfahrungen

sammeln.

Ausführliche Beschreibung der Routen und Topos in „Entremont Escalade“, einem

Werk von Olivier Roduit, erhältlich in unseren Fremdenverkehrsbüros.

Bergführer auf Seite 79.

ORSIÈRES

LIDDES

BOURG-ST-PIERRE

LA FOULY

GD-ST-BERNARD

Rap jump

Auf der Talsperre von Les Toules unweit von Bourg-St-Pierre können Sie

nach diesen Jumps süchtig werden.

Sie lassen sich in einem Deltasegler-Gurtzeug liegend ins Leere (bzw. ins

Seil) fallen und können Ihre Fallgeschwindigkeit sogar selber regulieren.

Ein Guide, der Sie von unten sichert, sorgt für Ihre sichere Landung in der

Tiefe. Und ebenso sicher holen Sie sich einen ultimativen Adrenalinkick !

Informationen No Limits Canyon, +41 (0)27 395 45 55

www.nolimitscanyon.ch

Preis

CHF 140.- pro Person ab 6 Pers.

für einen halben Tag (unbegrenzte Jumps)


Gleitschirmfliegen 57

Von oben ist der Pays du St-Bernard noch schöner! Gleitschirmfliegen, ob solo oder

im Tandem, ist ein herrliches Erlebnis!

Informationen +41(0)79 584 39 35

info@ailes-du-saint-bernard.ch

www.ailes-du-saint-bernard.ch

Preis

Ab CHF 170.- für einen Tandemflug

Champex-Lac -Sesselift von la Breya

+41 (0)27 783 13 44, www.champex.ch

Vom 03. bis 06.06., dann täglich vom 12.06. bis 26.09., 2.-3., 9.-10.

und 16.-17.10. von 8.00 bis 12.30 Uhr und von 13.15 bis 17.00 Uhr.

Abhängig von Wetterbedingungen

Preis in CHF Einzelfahrt Hin-und Rückfahrt Tag

Erwachsene 14.- 19.- 25.-

Jugendliche (02-06) 11.- 15.- 20.-

Kind (07-15) 9.- 12.- 16.-


Canyoning 58

Drei Reiserouten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten sind möglich, um eine

möglichst große Zahl von Menschen zufrieden zu stellen. Die Schlucht ist sowohl für

Anfänger als auch für erfahrene Canyon-Gänger ideal.

Canyon Einweihung

1 Stunde Aktivität im Fluss (2 Stunden für die gesamte Aktivität einplanen)

Familieneinweihung (Kinder ab 8 Jahren)

Seilrutschen und 3 Wasserfälle: CHF 90.-

Entdeckung der Schlucht

2 Stunden Aktivität im Fluss (3 Stunden für die gesamte Aktivität einplanen)

Seilrutschen und 7 Wasserfälle: CHF 140.-

Integrale Schlucht

2:30 Stunden Aktivität im Fluss (3:30 Stunden für die gesamte Aktivität einplanen)

9 Wasserfälle (Abseilen 35m): CHF 160.-

Seilrutschen

CHF 20.-

Informationen

Canyoning Bourg-St-Pierre

+41 (0)79 269 98 40

www.esprit-liberte.ch/canyoning

jfilliez@esprit-liberte.ch


Grosser Sankt Bernhard Hospiz 59

Das Hospiz auf dem Grossen Sankt Bernhard wurde im Mittelalter als Gästehaus von

Augustiner-Chorherren erbaut, deren Gastfreundschaft legendär ist. Die Chorherren

züchteten Bernhardinerhunde, zunächst zum Transportieren von Lasten, aber auch

um Lawinenopfer aufzuspüren.

Museum des Hospiz

Nachdem Sie die berühmten Hunde in ihrem Zwinger begrüsst

haben, besuchen Sie das Museum gegenüber dem Hospiz. Hier

werden Sie mit einer attraktiven Präsentation in die Geschichte

des Passes von der Antike bis heute eingeweiht.

Im Hospiz befindet sich eine prachtvolle Kirche. Gleich nebenan

wird der Kirchenschatz bewahrt. Hier können Sie einige der

schönsten Sakralobjekte aus dem Besitz der Kongregation des

Grossen Sankt Bernhard bewundern.

Die Passstrasse ist im Winter geschlossen. Je nach Wetterbedingungen ist sie im

Sommer von 1. Juni bis 15. Oktober. Bitten informieren Sie sich im Voraus in unseren

Tourismusbüros.

Informationen Grosser Sankt Bernhard Hospiz

+41 (0)27 787 12 36

www.gsbernard.com

hospice@gsbernard.com

Zeiten

Von Mitte Juni bis Mitte Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr

Preis Mit dem Hundezwinger (auf Seite 60)


Bernhardiner Hunde 60

Bernhardiner Hundezwinger auf dem Grossen Sankt Bernhard Pass

Der berühmteste Vertreter der Rasse ist ein Hund namens Barry,

der zwischen 1800 und 1814 lebte. Die Stiftung trägt seinen Namen,

und nach der Legende hat er über 40 Menschen das Leben gerettet.

Besuchen Sie den Hundezwinger auf dem Pass.

Zeiten

Jeden Tag von Mitte Juni bis September von 10 bis 18 Uhr.

Preis Erwachsene CHF 10.-

Senioren CHF 8.-

Kinder CHF 6.-

Wanderungen mit Bernhardiner Hunden

Im Juli und August bietet die Barry-Stiftung den Besuchern der Passhöhe des

Grossen Sankt Bernhard täglich die Möglichkeit, die Hunde des Hospizes auf einem

anderthalbstündigen Bummel zu begleiten. !

Zeiten

1-2 mal täglich vom 3. Juli bis 31. August

(10:20 Uhr und/oder 13:50 Uhr)

Buchungen

Nur auf www.fondation-barry.ch

Informationen +41 (0)58 317 77 00 / event@fondation-barry.ch

Preis Erwachsene : CHF 49.-

Kinder (de 8 à 16 ans) : CHF 20.-

Der Besuch des Hospizmuseums ist im Preis inbegriffen.

Bergwanderung, die eine gute Kondition erfordert.


Artilleriefestungen 61

Artillerie Festung / Champex-Lac

Entdecken Sie eine faszinierende Welt im inneren des Berges in einer fremden

Umgebung: eine versteckte Festung in den Alpen. Modernisiert und zu einem

möglichen Atomkrieg angepasst, war die Festung bis 1998 im Betrieb.

Zeiten

Von Freitag, 1. Juli bis Sonntag, 4. September

Besichtigung um 14 Uhr und 16.30 Uhr, Mittwoch bis Sonntag

Kommen Sie 15 Minuten vorher vor das Fort.

Temperatur: 14 °C. Bringen Sie warme Kleidung mit

Ohne Reservierung

Preis hors PASS Erwachsene CHF 14.-

Student CHF 10.-

Kind CHF 8.-

Gruppen

Ab 10 Pers. (PASS Saint-Bernard non valable)

Öffnung auf Anfrage, datum nach Verfügbarkeit

+41 (0)27 783 11 14

Mühle von Valsorey / Bourg-St-Pierre

Die Mühle von Valsorey ist die letzte der 3 Mühlen im Dorf.

Die Mühle stammt aus der Zeit vor dem 17. Jh. und stellte ihre

Tätigkeit im Jahr 1957 ein. Im Jahr 2005 wurde sie komplett

renoviert und zu neuem Leben erweckt.

Besichtigung Jeden Sonntag von 15.00 bis 17.00 Uhr vom 17.07 bis 14. 08

Weitere Termine auf Anfrage, +41 (0)79 216 87 15

www.moulinduvalsorey.ch


Kultur 62

Dorfkirchen

Die 20 Kirchen und Kapellen der Region prägen die Landschaft mit ihrer gotischen

oder modernen Architektur. Spezielle erwähnt sei hier der Kirchturm von Bourg-St-

Pierre, der kürzlich 1000 Jahre alt wurde.

Informationen Pfarrei von Orsières,+41 (0)27 783 11 44, www.paroisse-entremont.ch

Besichtigung auf Anfrage der Kirche von Orsières, + 41(0)27 775 23 81

CHF 10.- pro Person. ab 5 Personen

Pfarreimuseum / Liddes

Das Museum stellt die Geschichte der Pfarrei und der religiösen Stätten der Gemeinde

vor. Unter seinen Schätzen befinden sich wertvolle historische Dokumente, darunter

eine Handschrift von 1494!

Informationen Ganzjährig geöffnet, freie besichtigung

Staumauer des Lac des Toules / Bourg-St-Pierre

Les Toules ist die erste gewölbte Staumauer der Schweiz. Die Bauarbeiten dauerten

von 1960 bis 1964. Führungen auf Anfrage.

Informationen Forces motrices du Grand-St-Bernard, +41 (0)27 782 64 10

Geführte Besichtigung für Gruppen auf Anfrage


Schatzsuchen 63

Möchten Sie die Dörfer des Pays du St-Bernard auf spielerische Art und Weise

entdecken? Dann helfen Sie Capitaine Saint-Bernard, die verborgenen Schätze in

Bourg-Saint-Pierre, Liddes, Orsières, La Fouly und Champex-Lac zu finden!

Holen Sie sich die Karten in unseren Büros und helfen Sie Capitaine Saint-Bernard.

Vielleicht können Sie die Schatztruhe öffnen, wenn Sie zurück sind…

Informationen Tourismusbüros auf S.87

www.saint-bernard.ch / +41 (0)27 775 23 81

Preis

Gratis

Zeiten

Ganzjährig


Gastronomie 64

Orsières und Liddes Käsereien

Erfahren Sie mehr über die Käseherstellung in der neuen Käserei Orsières, wo

Sie täglich von 6 bis 22 Uhr ein Raclette genießen können! Profitieren Sie von

einem Zwischenstopp in den Molkereien von Orsières und Liddes, um sich mit

ausgezeichneten lokalen Produkten einzudecken.

Informationen

Laiterie d'Orsières

+41 (0)27 783 29 56 - www.laiterie-orsieres.ch

Laiterie de Liddes

+41 (0)27 783 15 60 - www.bagnes4.ch

Grand Entremont Korb

Lassen Sie sich vom traditionellen Grand Entremont-Korb unserer Region verführen:

Raclette, Tommes, Sérac, Speck, Schinken, Trockenfleisch, Würste, Roggenbrot,

Hönig, Bio Alp Tea, Kräutertee, Rotwein und Gewürze!

Informationen

www.grand-entremont.ch

www.corbeille.ch


Terroir und Erbe 65

Entdecken Sie das Terroir und das Erbe des Pays du St-Bernard

Entdecken Sie vom 18. Juli bis 19. August den gastronomischen und historischen

Reichtum bei Führungen mit Experten aus der Region.

Im Programm:

Montags

Dienstags

Mittwochs

Donnerstags

Freitags

Führung durch die Molkerei Orsières und Verkostung Käse

Von 9:30 bis 11:00 Uhr in der Molkerei Orsières

Preise: 20.- ohne PASS St-Bernard / 15.- mit PASS

Bernhardiner (kostenlos für Kinder unter 6 Jahren)

Besuch Bienenstöcke und Honigverkostung in Gesellschaft

vom Imker Jean-Baptiste Moulin

Von 13:30 bis 15:00 Uhr in Liddes, Gratis

Führung durch die Staumauer von Toules durch

DranseEnergie

Von 9.00 bis 11.30 Uhr in Bourg-St-Pierre, Gratis

Besuch der Peule-Alm, Einführung ins Melken Kühe,

Aperitif und Käseverkostung mit Nicolas Coppey

Von 16.00 bis 18.00 Uhr auf der Alp La Peule in La Fouly

Gratis

Führung durch die Steinmetzwerkstatt mit David Sarrasin

Von 16.00 bis 17.30 Uhr in der Steinkunstwerkstatt in Orsières,

kostenlose Besichtigung

Botanischer Spaziergang, um Pflanzen zu entdecken

Prof. Kurt Hostettmann

Von 9.00 bis 11.00 Uhr in Champex-Lac, gratis

Sonntags

Führung durch die Moulin du Valsorey

Von 15.00 bis 17.00 Uhr in Bourg-St-Pierre, gratis

Informationen

Reservierung erforderlich

+41 (0)27 775 23 83 - champexlac@saint-bernard.ch


Exkursionen 66

Western City, Martigny

Vergnügungspark für Kinder.

www.western-city.ch

Labyrinthe aventure, Évionnaz

Das größte permanente Labyrinth der Welt.

www.labyrinthe.ch

Happyland, Granges

Vergnügungspark für Kinder.

www.happyland.ch

Swiss Vapeur Parc, le Bouveret

Miniaturnachbildungen von Zügen und Schweizer Erbe.

www.swissvapeur.ch

Feenhöhle, St-Maurice

500 m Lehrpfad in einer beleuchteten Galerie, kleiner See

mit Wasserfall.

www.grotteauxfees.ch

Salzminen, Bex

Audiovisuelle Präsentation und Führung durch den Hof.

www.mines.ch

Kantonale Museen, Sion

Walliser Kunst-, Geschichts- und Naturmuseen.

www.musees-valais.ch

Unterirdischer See, St-Léonard

Der größte schiffbare unterirdische See Europas.

www.lac-souterrain.com


exkursionen 67

Via Ferrata, Val de Bagnes

Von Madzeiria nach Mauvoisin. Länge 880m, Höhenunterschied 150m. Freier Zugang

mit geeignetem Materieal. Begleitung durch einen Bergführer empfohlen.

www.verbier.ch

Sonnenaufgang, Mont-Fort, Verbier

Erleben Sie, wie die Sonne hinter den umliegenden Berggipfeln aufgeht. Geniessen

Sie ein Frühstück in luftiger Höhe und profitieren Sie von der Tageskarte für die

Seilbahnen !

www.verbier.ch

Alpiner Zoo, Les Marécottes

Alpentiere in ihrer natürlichen Umgebung

www.zoo-alpin.ch

Verticalp Emosson

3 Attraktionen von Le Châtelard bis zum Staudamm Emosson

www.verticalp-emosson.ch


Exkursionen im Regenfall 68

Hier ist die Liste der Aktivitäten, die wir in unserer Region anbieten:

Schwimmbad, Bourg-St-Pierre seite 47

www.vicheres.ch

Museum und Hospiz, Grosser Sankt Bernhard Seite 59

www.gsbernard.ch

Artillerie Festung, Champex-Lac seite 61

www.saint-bernard.ch

Pfarreimeseum Liddes und Dorfkirchen seite 62

www.vicheres.ch

Schatzsuche seite 63

www.saint-bernard.ch

Molkerei in Orsières seite 64

www.laiterie-orsieres.ch

Spa at Bivouac Napoléon, Bourg-St-Pierre seite 71

www.bivouac.ch

Steinwerkstatt David Sarrasin, Orsières seite 85

www.davidsarrasin.com oder 079 683 79 56


Exkursionen im Regenfall 69

Vergessen Sie nicht, dass Sie dank unseres Jahrespasses Saint-Bernard von einigen

Ermäßigungen auf Aktivitäten außerhalb des Pays du Saint-Bernard profitieren.

Hier sind einige Ideen für Aktivitäten bei schlechtem Wetter:

Gianadda-Stiftung,, Martigny

Ausstellungen von Gemälden, Skulpturen, Gallo-Römisches Museum

und Automobil.

www.gianadda.ch

Barryland, Martigny

Geschichte der Bernhardiner und Zwinger, Wechselausstellung.

www.museesaintbernard.ch

Schatzkammer der Abtei, St-Maurice

Tour basierend auf Licht und Bild, Symbolen von Wissen und Glaube.

www.abbaye-stmaurice.ch

Kinos, Martigny

Entdecken Sie das Neueste von der großen Leinwand.

www.cinemartigny.ch

Bowland, Martigny

Lasergame, Bowling und Kid's Park.

www.bowland-martigny.ch

Lavey-Therme

www.bains-lavey.ch

Ovronnaz-Therme

www.bains-ovronnaz.ch

Aquaparc, le Bouveret

Wasser-Vergnügungspark. Kartenverkauf in unseren Tourismusbüros

www.aquaparc.ch


Öffentliche Verkehrsmittel 70

Mit Ihren PASS Saint-Bernard können Sie den Bus von Orsières nach

Commeire, Champex-Lac, La Fouly (Ferret im Sommer), Liddes, Bourg-

St-Pierre und zum Grossen Sankt-Bernhard Pass (im Sommer ausser der

internationalen Linie Martigny-Aosta.)

Busfahrplan

www.cff.ch


Nützliche Kontakte 71

NOTFALLNUMMERN

Polizei 117

Feuerwehr 118

Notfall 144

Pannendienst 140

UNTERKÜNFTE

Hotels

1

Mit Schlafsäle

Alpina***, Champex-Lac

+41 (0)27 783 18 92

www.alpinachampex.ch

Au Club Alpin, Champex-Lac

+41 (0)27 780 14 14

www.auclubalpin.ch

Au Vieux Champex, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 16

www.champex-lac.com

Le Belvédère, Champex-Lac

+41 (0)27 783 11 14

www.le-belvedere.ch

Glacier***, Champex-Lac

+41 (0)27 782 61 51

www.hotelglacier.ch

Mont-Lac, Champex-Lac

+41 (0)26 565 66 00

www.hotel-montlac.ch

1

Relais d’Arpette, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 21

www.arpette.ch

Splendide***, Champex-Lac

+41 (0)27 783 11 45

www.hotel-splendide.ch

Hôtel-Club Sunways, Champex-Lac

+41 (0)27 783 11 22

www.sunways.ch

1

Auberge des Glaciers, La Fouly

+41 (0)27 783 11 71

www.aubergedesglaciers.ch

1

L’Edelweiss***, La Fouly

+41 (0)27 783 26 21

www.fouly.ch

1

Gîte de La Fouly

+41 (0)79 293 37 13

www.gitedelafouly.ch

1

Hôtel du Col de Fenêtre, Ferret

+41 (0)27 783 11 88

hotelducoldefenetre@gmail.com

1

L’Union, Orsières

+41 (0)27 783 11 38

www.chezjo.ch

1

Terminus, Orsières

+41 (0)27 552 11 00

www.terminus-orsieres.ch

Le Grand-St-Bernard, Liddes

+41 (0)27 783 13 02

www.hotel-gd-st-bernard.ch

Auberge les Charmettes, Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 50

www.les-charmettes.ch

Bivouac Napoléon, Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 62

www.bivouac.ch


Nützliche Kontakte 72

1

Du Crêt, Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 43

www.hotel-du-cret.ch

1

Au Petit Vélan, Bourg-St-Pierre

+41 (0)76 394 97 95

www.petit-velan.frilingue.ch

Auberge de l’Hospice, Col

du Grand-St-Bernard

+41 (0)27 787 11 53

www.aubergehospice.ch

Mont-Joux, Col du Grand-St-Bernard

+41 (0)79 134 00 81

Immobilienagenturen

* Vermietung

** Verkauf

*** Vermietung und Verkauf

Immoalp, Champex-Lac***

+41 (0)76 816 03 83

www.immoalp.ch

Du Lac, Champex-Lac***

+41 (0)27 783 25 10

www.champex-location.ch

Interhome, Champex-Lac*

+41 (0)27 783 11 79

www.interhome.ch

Crettex Immobilier SA, Champex-Lac***

+41 (0)27 783 12 16

info@champex-immobilier.ch

Val Ferret Location, La Fouly - Val Ferret*

+41 (0) 78 845 22 64

www.valferretlocation.ch

Armand Sarrasin, La Fouly**

+41 (0)27 783 22 54

Copt Immobilier, La Fouly**

+41 (0)79 220 39 91

Maurice Biselx, Orsières**

+41 (0)27 783 20 69

biselx@bluemail.ch

La Belle Immo Entremont, Sembrancher***

+41 (0)79 343 30 70

info@labelleimmoentremont.ch

Gästezimmer - BnB

Marie-Claude Tornay***, Orsières

+41 (0)27 783 10 12

mtornay@dransnet.ch

Gîte le Catogne**, La Douay

+41 (0)27 783 12 30

www.giteserge.ch

Chez Véro & Bernard**, Bourg-St-Pierre

+41 (0) 79 300 95 00

www.chez-vero-et-bernard.com

Le Cabanon, Champex-Lac

+41 (0)27 783 11 72

info@le-cabanon.ch

La Grange, Champex-Lac

+41 (0)79 916 49 33

danielgaillard@gmail.com

Croquenature, Les Arlaches

+41 (0)27 565 26 46

www.croquenature.ch

La Linaigrette, Les Arlaches

+41 (0)79 661 69 34

poesiedecabane@gmail.com


Nützliche Kontakte 73

Camping

Camping des Glaciers****, La Fouly

+41 (0)27 783 18 26

www.camping-glaciers.ch

Camping du Grand-St-Bernard***,

Bourg-St-Pierre

+41 (0)79 370 98 22

www.campinggrand-st-bernard.ch

Les Rocailles, Champex-Lac

+41 (0)27 783 19 79

www.champex-camping.ch

Val d’Arpette, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 21

www.arpette.ch

Chalets mit Service

Montagne Alternative, Commeire

+41 (0)27 783 21 34

www.montagne-alternative.com

Schlafsäle - Gruppenunterkünfte

Gîte Bon-Abri, Champex-Lac

+41 (0)27 783 14 23

www.gite-bon-abri.com

Pension En Plein Air, Champex-Lac

+41 (0)27 783 23 50

www.pensionenpleinair.ch

Chalet du Jardin Alpin, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 17

www.flore-alpe.ch

Chalet de la Deuve, Praz-de-Fort

+41 (0)27 783 35 72

thetazolivier@netplus.ch

Alpage de la Peule, La Fouly

+41 (0)27 783 10 41

nicolas.lapeule@gmail.com

Chalet le Dolent, La Fouly

+41 (0)27 783 17 66

www.dolent.ch

Gîte la Léchère, La Fouly

+41 (0)27 783 30 64

www.lalechere.ch

Grand Hôtel du Val Ferret, La Fouly

+41 (0)27 783 11 77

www.grandhotelfouly.ch

Maya-Joie, La Fouly

+41 (0)27 565 56 30

www.mayajoie.ch

Abri du Pèlerin, La Rosière

+41 (0)78 628 73 55

www.mauricetornay.ch

Gîte Accueil St-Bernard, Orsières

+41 (0)27 775 23 81

www.saint-bernard.ch

Grenier de Moay, Orsières

+41 (0)79 776 08 57

www.screppaz.ch

Relais de Dranse, Liddes

+41 (0)26 321 34 34

www.relais-de-dranse.ch

Maison du village, Chandonne/Liddes

+41 (0)79 302 80 47

www.chandonne.ch


Nützliche Kontakte 74

Gîte les 3 Collines, Sembrancher

+41 (0)78 744 62 07

www.giteles3collines.ch

Hospice du Grand-Saint-Bernard

+41 (0)27 787 12 36

www.gsbernard.com

Maison St-Pierre, Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 13 98

www.maisonstpierre.ch

Gîte Champlong, von Bourg-St-Pierre

+41 (0)79 755 25 33

www.associationplanvernet.ch

La Tsissette, von Vichères-Liddes

+41 (0)27 783 47 06

www.latsissette.ch

Plan du Jeu, von Bourg-St-Bernard

+41 (0)79 176 81 24

www.leplandujeu.ch

Hütten

Orny, von Champex-Lac

+41 (0)27 783 18 87

www.cabanedorny.ch

Trient, von Champex-Lac

+41 (0)27 783 14 38

www.cas-diablerets.ch

Saleinaz, von Praz-de Fort

+41 (0)27 783 17 00

www.cas-neuchatel.ch

L’A Neuve, von La Fouly

+41 (0)27 783 24 24

www.aneuve.ch

Mille, von Liddes

+41 (0)27 783 11 82

www.cabanedemille.ch

Valsorey, von Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 22

www.valsorey.ch

Vélan, von Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 13 13

www.velan.ch

RESTAURANTS-CAFES

Restaurants

Champex-Lac

Au 1465

+41 (0)27 780 14 14

Au Vieux-Champex

+41 (0)27 783 12 16

Belvédère

+41 (0)27 783 11 14

Glacier

+41 (0)27 782 61 51

Le Cabanon

+41 (0)27 783 11 72

Mont-Lac

+41 (0)26 565 66 00

Relais d’Arpette

+41 (0)27 783 12 21

Crêperie Mylord

+41 (0)27 782 61 51

Alpina (sur réservation)

+41 (0)27 783 18 92


Nützliche Kontakte 75

La Fouly/Val Ferret

Auberge des Glaciers, La Fouly

+41 (0)27 783 11 71

Edelweiss, La Fouly

+41 (0)27 783 26 21

Col de Fenêtre, Ferret

+41 (0)27 783 11 88

Le Portalet, Praz-de-Fort

+41 (0)27 565 16

La Kabana, Saleinaz (en été)

+41 (0)79 676 31 66

Châtelet, Issert

+41 (0)27 783 11 62

Orsières

Crêperie Le National

+41 (0)27 783 40 40

Grand-St-Bernard

+41 (0)27 783 12 08

Quai de l’Ours

+41 (0)27 552 11 00

Union

+41 (0)27 783 11 38

Catogne, La Douay

+41 (0)27 783 12 30

Chez Zeza, Somlaproz

+41 (0)27 783 15 28

Arpalle, Commeire (sur réservation)

+ 41 (0)27 783 21 34

Liddes

Du Grand St Bernard

+41 (0)27 783 13 02

Kiosque du St-Bernard

+41 (0)79 941 84 04

La Channe

+41 (0)27 565 70 12

Bourg-St-Pierre

Bivouac Napoléon

+41 (0)27 787 11 62

Casa dell Pumba

+41 (0)76 455 82 10

Les Charmettes

+41 (0)27 787 11 50

Du Crêt

+41 (0)27 787 11 43

Grand-St-Bernard

Auberge de L’Hospice

+41 (0)27 787 11 53

Mont-Joux

+41 (0)79 134 00 81

Bovernier/Les Valettes

Buvette du Plan de l'Au, Bovernier

+41 (0)79 475 17 78

La Fiesta, Les Valettes

+41 (0)76 576 92 94

Les Gorges du Durnand, Les Valettes

+41 (0)27 722 20 77


Nützliche Kontakte 76

Sembrancher

La Prairie

+41 (0)27 785 21 30

Les 3 Dranses

+41 (0)27 785 11 73

Bergrestaurants und Alp-Buvetten

La Breya, Champex-Lac

+41 (0)27 783 13 45

Relais d’Arpette, Champex-lac

+41 (0)27 783 12 21

La Bulle, La Fouly (winter)

+41 (0)27 783 25 83

Le Chapelet, Vichères

+41 (0)76 651 99 14

Bar des neiges, Vichères

+41 (0)27 783 16 16

Gîte de la Léchère, Ferret

+41 (0)27 783 30 64

Alpage des Ars, Ferret

+41(0)79 446 20 16

Alpage de Champlong, Bourg-St-Pierre

+41(0)79 755 25 33

Alpage de la Peule, Ferret

+41(0)27 783 10 41

Alpage de la Tsissette, Liddes

+41(0)27 783 47 06

Buvette du Plan de l’Au, Bovernier

+41 (0)79 475 17 78

Cafés

Taverne du Clocher, Orsières

+41 (0)27 783 15 29

Les Mésanges, Orsières

+41 (0)27 783 11 41

Café de Prassurny, Prassurny

+41 (0)27 783 12 72

La Petite Auberge, Rive-Haute

+41 (0)27 783 13 60

Café des Reines, Sembrancher

+41 (0)27 565 25 96

Café La Belle Vie, Sembrancher

+41 (0)27 785 30 25

Tchyko Bar, Bovernier

+41 (0)27 722 23 68

Kiosque des Iles, Bovernier

+41 (0)27 722 99 06

Le Bonaparte, Les Valettes

+41 (0)27 723 34 88

Tea-room

Le Carillon, Orsières

+41 (0)27 783 20 80

Gentiana, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 58

Vinothek

Le Cellier, Sembrancher

+41 (0)27 565 20 86

Bars

Broc’n Pub, Champex-Lac

+41 (0)79 443 89 90


Nützliche Kontakte 77

DIENSTLEISTUNGSBETRIEBE

Gemeindeverwaltungen

Orsières

+41 (0)27 782 62 62

www.orsieres.ch

Liddes

+41 (0)27 782 61 61

www.liddes.ch

Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 42

www.bourg-saint-pierre.ch

Sembrancher

+41 (0)27 785 12 23

www.sembrancher.ch

Bovernier

+41 (0)27 722 29 09

www.bovernier.ch

Architektur

Archi Fonfon SA, Orsières

+41 (0)79 212 34 61

Architecture et construction, Orsières

+41 (0)27 565 45 37

Jean-François Lattion, Orsières

+41 (0)783 27 73

Stéphane Schers, Orsières

+41 (079 631 05 10

JF concept construction, Liddes

+41 (0)79 375 16 41

Versicherung

CMVEO, Orsières

+41 (0)27 783 25 87

Groupe Mutuel, Orsières

+41 (0)848 803 111

Bâloise Assurance, Orsières

+41 (0)79 637 19 03

Wanderleiter

Chantal Maudry

+41 (0)27 565 26 46

Patricia Joris

+41 (0)79 664 58 33

AlpsXperience

+41 (0)79 399 69 38

Marie Berazategui

+41 (0)76 693 95 33

Boudewijn Van Doorn

+41 (0)78 775 53 70

Camille Lesonneur

+41 (0)78 855 79 65

Yorick Biselx

+41 (0)76 802 30 57

Bergführer

Bureau des guides, La Fouly

+41 (0)27 783 31 38

Bureau des guides, Verbier

+41 (0)27 775 33 70


Nützliche Kontakte 78

Fahrschule

Jean-Métroz, Orsières

+41 (0)79 628 61 76

Tissières, Orsières

+41 (0)79 215 33 63

Avocat-notariat

Véronique Thétaz, Orsières

+41 (0)27 783 22 45

Xavier Fellay, Orsières

+41 (0)27 722 44 88

Bank

Raiffeisen, Orsières

+41 (0)27 780 10 00

BCV, Orsières

+41 (0)27 783 12 28

ATM at Champex-Lac, La Fouly,

Orsières und Liddes

Bücherei

Centre scolaire de La Proz, Orsières

+41 (0)27 782 62 85

Technisches Büro

Maison Durable SA, Orsières

+41 (0)79 290 27 50

Friseur

Chez Nadia, Orsières

+41 (0)27 783 28 78

Le Bigoudi bleu, Orsières

+41 (0)27 783 34 11

Lovey Valérie, Orsières

+41 (0)27 783 35 75

Mouron Gabrielle, Orsières

+41 (0)79 658 48 92

Delphine Tornay, Orsières

+41 (0)27 783 11 23

Tornay-Rossoz Nathalie, Orsières

+41 (0)27 783 13 30

Chez Irène, Champex-Lac

+41 (0)79 668 74 57

Atelier de coiffure, Liddes

+41 (0)78 644 14 80 / +41 (0)79 658 48 61

Chez Michèle, Liddes

+41 (0)27 783 17 37

Kommunication

Ademus, Orsières

+41(079 741 40 73

LR communication, Orsières

+41(079 355 94 28

C- Cédille Coppey Isabelle, Orsières

+41(078 870 49 35

Artemis Creative, Orsières

+41(027 552 05 54

Abfall-Sammelzentren

Orsières

+41 (0)79 309 44 87

Liddes

+41 (0)27 782 61 67


Nützliche Kontakte 79

Events

Kate Events, Liddes

+41 (0)78 891 22 04

Ästhetisch

Institut Belle et Zen, Jessica

Michellod, Liddes

+41 (0)78 725 49 49

Treuhänder

Fiduciaire de l’Entremont, Orsières

+41 (0)27 783 22 33

Fiduciaire du St-Bernard, Orsières

+41 (0)27 783 15 31

Spielzeugbibliothek

Centre scolaire de La Proz, Orsières

+41 (0)27 782 62 85

Wetterbericht

Bulletin météo affiché tous les

jours à l’Office du Tourisme

0900 162 666

Chalet-Reinigung

Micro Clean, Champex-Lac

+41 (0)78 720 47 57

Religiöse Ämter

Paroisse catholique

+41 (0)27 783 11 44

Paroisse protestante

+41 (0)27 722 32 20

Polizei

Urgences 117

Police municipale, Bagnes

+41 (0)27 775 35 45

Post

Bureau postal, Orsières

+41 (0)848 888 888

lu-ve 8h30-11h30/15h30-18h

sa 10h30-12h

Agence postale, Champex-Lac

+41 (0)27 565 31 31

En saison: 7/7, 07h30-12h30/15h-18h30

Hors saison: 7/7, di-je 08h30-12h,

ve 8h30-12h/15h-18h30,

sa 8h30-12h/15h-17h

Agence postale, Liddes

+41 (0)27 775 23 82

lu 14h30-18h

ma-ve 8h30-12h/14h30-18h

sa 8h30-12h

Aufzüge

La Fouly

+41 (0)27 783 25 83

info@telelafouly-champexlac.ch

Champex-Lac

+41 (0)27 783 13 44

info@telelafouly-champexlac.ch

Vichères-Liddes

+41 (0)27 783 17 07

info@vicheres.ch


Nützliche Kontakte 80

Taxis

TMR SA

+41(0)27 721 68 40

Taxi Fen’yx

+41(0)79 773 77 40

Bocus Taxi

+41(0)79 524 46 47

öffentlicher Verkehr

Gare d’Orsières

+41 (0)27 783 11 05

Information (Rail Service)

0900 300 300

Arzt

Médecin de garde

0900 144 033

Maison de la santé, Sembrancher

+41(0)27 780 15 15

Basile Darbellay, dermatologie

und vénéréologie, Orsières

+41(0)78 330 30 60

Apotheke

Die ganze Nacht Drogerie

0900 558 143

Apotheke, Orsières

+41(0)27 783 13 13

GESUNDHEIT

Notaufnahme 144

Zahnarzt

Dentiste de garde

0900 558 143

Cabinet dentaire Thétaz SA, Orsières

+41 (0)27 783 28 83

Massage

Darbellay Véronique, Orsières

+41(0)27 783 12 64

Lattion Jacqueline, Orsières

+41(0)27 783 23 12

Physiotherapie-Osteopathie-

Akupunktur-Pediküre

Copt Rebecca - Ostéopathie, Saleinaz

+41 (0)27 783 21 62

Richard Marie-José – Pédicure, Orsières

+41 (0)27 783 28 82

La Combine, Commeire

+41 (0)27 565 05 80

Karine Tornay - Kinesiologie, Liddes

+41 (0)79 357 16 92

Stéfanie Siegenthaler, Liddes

+41 (0)79 915 08 04

Coaching

Vice Versa coaching PNL, Liddes

+41 (0)78 716 50 32


Nützliche Kontakte 81

Réflexologie

A l'Equilibre, Copt Florence, Orsières

+41 (0)79 707 66 65

Passioreflex, Laure Pralong, Liddes

+41 (0)79 848 58 14

Tierarzt

Rausis Fellay Nathalie, Sembrancher

+41 (0)27 565 73 00

GESCHÄFTE

Essen

Volg, Place de la Gare, Orsières

+41 (0)27 783 14 48

Edelweiss market, Orsières

+41 (0)27 783 13 94

Edelweiss market, Champex-Lac

+41 (0)27 565 31 31

Supermarché, La Fouly

+41 (0)27 783 22 42

Alimentation Chez Jacotte, Liddes

+41 (0)27 783 35 50

Epicerie Dorsaz, Liddes

+41 (0)27 783 13 72

Wäscherei

Blanchisserie d’Entremont, Orsières

+41 (0)79 255 23 09

Metzgerei

Boucherie du St-Bernard SA, Orsières

+41 (0)27 783 12 15

BTB Boucherie-Traiteur-

Boissons SA, Orsières

+41 (0)27 783 12 29

Bäckereien

Boulangerie Gentiana, Champex-Lac

+41 (0)27 783 12 58

Boulangerie-pâtisserie

Jorge Fernando, Orsières

+41 (0)27 783 12 43

Boulangerie le Carillon, Orsières

+41 (0)27 783 20 80

Aux Croquignoles, Sembrancher

+41 (0)27 785 15 73

Pessoa Jorge, Sembrancher

+41 (0)27 783 18 24

Schuhe

Métroz Chaussures, Orsières

+41 (0)27 783 28 27

Haushaltsgeräte-TV-Hifi-Handy-Videos

Darbellay TV, Orsières

+41 (0)27 783 29 80

Net’audio SA, Orsières

+41 (0)27 783 16 88

Blumen

Rose Marie Fleurs, Orsières

+41 (0)27 783 15 69


Nützliche Kontakte 82

Künste

Bernhard Claude, Praz-de-Fort

+41 (0)79 213 47 64

Déco Wood, Liddes

+41 (0)79 234 98 40

Drucken

Design & Copy, Orsières

+41 (0)27 783 26 20

Pneus-service, Orsières

+41 (0)79 221 15 08

Richard Patrice Orsières

+41 (0)79 220 40 72

Souvenirs

Boutique Vachement Suisse, Champex-Lac

+41 (0)79 236 67 81

Zeitungsstand

Kiosque du St-Bernard, Orsières

+41 (0)27 783 12 08

Shop Essence Napoléon, Bourg-St-Pierre

+41 (0)79 655 25 72

Edelweiss market, Champex-Lac

+41 (0)27 565 31 31

Supermarché La Fouly

+41 (0)27 783 22 42

Sport - bereit zu tragen

Boutique Switcher, Orsières

+41 (0)79 518 93 10

Cristal Sport, Orsières

+41 (0)27 783 24 40

Look Sport, Champex-Lac

+41 (0)27 783 38 00

Zanskar Sport, La Fouly

+41 (0)27 783 30 00

Molkereien

Orsières

+41 (0)27 783 29 56

Liddes

+41 (0)27 783 15 60

Sünde

Champêche, Champex-Lac

+41 (0)79 193 76 99

Reifen

Cédric Gabioud, Orsières

+41 (0)78 600 58 18

Sports - Vermietung und Verkauf

Cristal Sport, Orsières

+41 (0)27 783 24 40

Edelweiss, Champex-Lac

+41(0)27 783 33 68

Espace ski et montagne, Champex-Lac

+41 (0)27 783 38 05

Zanskar Sport, La Fouly

+41 (0)27 783 30 00

Routier Bike Expérience, Liddes

+41 (0)79 503 14 89

Exoride, Liddes

+41 (0)79 644 59 29


Nützliche Kontakte 83

Caterer

Boucherie du St-Bernard SA

+41 (0)27 783 12 15

BTB Boucherie-Traiteur-Boissons SA

+41 (0)27 783 12 29

L’O à la bouche, Praz-de-Fort

+41 (0)27 783 32 44

Hôtel Restaurant du Crêt, Bourg-St-Pierre

+41 (0)27 787 11 43

Pierre Maurice Metroz, Liddes

+41 (0)79 507 70 03

Régis Frossard, Liddes

+41 (0)27 783 29 92

Yan Maret, Orsières

+41 (0)78 897 58 19

Körper

Du Six-Blanc SA, Orsières

+41 (0)27 783 16 36

Rahmen

UNTERNEHMEN

Schmuck

Richoz Martine, Champex-Lac

+41 (0)79 377 05 46

Holzerei

Bourgeoisie Orsières

+41 (0)27 782 62 53

Nicolas Coppey, Orsières

+41 (0)27 783 32 70

Denis Ledermann, Orsières

+41 (0)79 355 20 06

Carrelage

Jean-Claude Duay, Orsières

+41 (0)79 699 68 01

Michel Murisier, La Fouly

+41 (0)79 446 20 16

Philippe Paccolat, Liddes

+41 (0)79 500 19 30

Gaillard et Morand SA, Orsières

+41 (0)27 783 34 18

Gabioud-Fusay SA, Orsières

+41 (0)79 220 72 21

Maurice Joris SA, Orsières

+41 (0)27 783 11 46

Robert Copt SA, Orsières

+41 (0)27 783 27 55

Crittin-Charpente-Construction, Liddes

+41 (0)79 664 13 72

Sarrasin Frères, Liddes

+41 (0)27 783 33 47

Architecture et construction SA, Orsières

+41 (0)27 565 45 37

Abdeckung aus Stein

Couverture en pierres Rosset & Chabloz

+41 (0)27 783 11 70

Leder

Cuir Création Famille Rossoz, Orsières

+41 (0)27 783 22 13


Nützliche Kontakte 84

Dekoration-Restaurierung

New Mosaïques d’art, Champex-Lac

+41 (0)27 783 38 66

Elektrizität

AL. Électricité SA, Orsières

+41 (0)27 783 38 38

G. Moulin Electricité SA, Orsières

+41 (0)27 783 12 47

Lattion et Associés Electricité SA, Orsières

+41 (0)27 783 24 12

Pierre-Michel Duay, Orsières

+41 (0)27 783 18 18

Spenglerei-Sanitärheizung

Daniel Reichenbach, Champex-Lac

+41 (0)27 783 15 91

Jean-Michel Sarrasin SA, Orsières

+41 (0)27 783 11 70

Rausis-Tornay SA, Orsières

+41 (0)27 783 22 68

Garagen reparieren

Garage du Lac, Champex-Lac

+41(0)79 637 29 45

Kev'Automobiles, Orsières

+41 (0)27 783 30 82

Garage du Carrefour Droz SA, Orsières

+41 (0)27 783 10 77

Garage du Gd-St-Bernard, Orsières

+41 (0)27 783 12 50

Garage Eddy Bérard & fils, Orsières

+41 (0)27 783 40 00

Garage du Vélan, Liddes

+41 (0)27 783 14 75

Kiesgrube

Gravière d’Orsières

+41 (0)27 783 22 07

Stuckarbeiten-Malerei

Exquis & Luy, Liddes

+41 (0)79 446 39 33

Exquis et Lattion Sàrl, Liddes

+41 (0)79 342 49 12

Frossard Gérald, Liddes

+41 (0)79 298 59 47

Lattion-Michellod Sàrl, Orsières

+41 (0)79 362 55 79

Lovey Florian SA, Orsières

+41 (0)27 783 10 58

Moulin & Duay SA, Orsières

+41 (0)79 357 10 31

Informatik

Daniel Moret , Praz-de-Fort

+41 (0)27 783 32 44

Plugin Orsières

+41 (0)79 780 10 63

Terrettaz Informatique SA, Orsières

+41 (0)27 783 50 50

Immobilie

Biselx & Cie Promotion Immobilière, Orsières

+41 (0)27 783 20 69


Nützliche Kontakte 85

Mauerwerk-Erdarbeiten

Charly Lovey SA , Orsières

+41 (0)27 783 23 53

Cincotta & Fils Sàrl, Orsières

+41 (0)27 783 33 23

David Sarrasin, Orsières

+41 (0)27 783 37 02

Petriccioli Constructions SA, Orsières

+41 (0)27 783 11 42

Sylvain Darbellay, Orsières

+41 (0)27 783 37 20

Yvan Martinal, Orsières

+41 (0)27 783 15 59

Sarrasin Frères, Liddes

+41 (0)27 783 33 47

Tischlerei-Schreinerei

Fernand Cretton & Cie Sàrl, Orsières

+41 (0)27 783 14 45

Gaillard agencement SA, Orsières

+41 (0)27 783 53 00

Gaillard & Morand SA, Orsières

+41 (0)27 783 34 18

L'atelier de Fanny, Orsières

+41 (0)79 318 82 72

Philippe Lovey, Orsières

+41 (0)27 783 27 36

René Rausis et Fils SA, Orsières

+41 (0)27 783 51 51

Urbain Gaillard Sàrl, Orsières

+41 (0)27 783 15 39

Jean-Michel Copt, Praz-de-Fort

+41 (0)27 783 29 31

Sarrasin Jonathan, Praz-de-Fort

+41 (0)79 482 51 26

Jacquemettaz & Darbellay SA, Liddes

+41 (0)27 783 14 32

Joris Pierre-Alain Sàrl, Liddes

+41 (0)79 216 87 15

Menuiserie agencement Marquis, Reppaz

+41 (0)79 627 01 16

Landschaftsgärtner

Arbolys, Orsières

+41 (0)79 604 36 92

Pellet

Star Pellet, Orsières

+41 (0)27 783 23 90

Speckstein

Michel Murisier, Orsières

+41 (0)79 446 20 16

Denis Ledermann, Orsières

+41 (0)79 355 20 06

Naturstein

David Sarrasin, Orsières

+41 (0)27 783 37 02

Bike

Top Bike, Orsières

+41 (0)27 783 35 57


Kur- und Beherbergungstaxe 86

Alle Personen, die ausserhalb der Gemeinde logieren, in der sie ihren Hauptsitz

haben, müssen laut Gesetz eine Aufenthaltstaxe entrichten.

Tarife Kurtaxe in Hotels, Chalets und Ferienwohnungen

Übernachtung pro Erwachsene : CHF 3.60 in Orsières und Liddes, CHF 1.80 in Bourg-

St-Pierre

Jahrespauschale : CHF 180.- pro UPM in Orsières, CHF 108.- pro UPM in Liddes, CHF

54.- pro Erwachsene in Bourg-St-Pierre

Übernachtung pro Kind (6-16 Jahren) : CHF 1.80 in Orsières und Liddes, CHF 0.90 in

Bourg-St-Pierre

Jahrespauschale : CHF 27.- pro Kind in Bourg-St-Pierre

Tarife Kurtaxe in Gruppenunterkünften und Berhütten

Übernachtung pro Erwachsene : CHF 2.40 in Orsières und Liddes, CHF 1.20 in Bourg-

St-Pierre

Übernachtung pro Kind (6-16 Jahren) : CHF 1.20 in Orsières und Liddes und CHF 0.60

in Bourg-St-Pierre

Tarife Kurtaxe auf Campingplätzen

Übernachtung pro Erwachsene : CHF 1.60 in Orsières und Liddes, CHF 0.80 in Bourg-

St-Pierre

Übernachtung pro Kind (6-16 Jahren) : CHF 0.80 in Orsières und Liddes, CHF 0.40 in

Bourg-St-Pierre

Laut Gesetz müssen die Vermieter auf dem Gemeindegebiet von Liddes und Bourg-

St-Pierre auch eine Beherbergungstaxe entrichten. Die Beherbergungstaxe wird

auf dem Gebiet der Gemeinde Orsières (mit Champex-Lac und La Fouly) durch eine

Tourismusförderungsabgabe ersetzt.

Tarife Beherbergungstaxe in Hotels, Chalets und Ferienwohnungen

Übernachtung pro Erwachsene CHF 0.50

Übernachtung pro Kind (6-16 Jahren) CHF 0.25

Jahrespauschale pro UPM in Liddes CHF 15.-

Tarife Beherbergungstaxe in Gruppenunterkünfter, Berghütten und auf Campingplätzen

Übernachtung pro Erwachsene CHF 0.25

Übernachtung pro Kind (6-16 Jahren) CHF 0.125

Informationen: +41 (0)27 775 23 85, admin@saint-bernard.ch


Tourismusbüros 87

ORSIÈRES

Route de la Gare 34

Case postale 92

1937 Orsières

T. +41 (0)27 775 23 81

info@saint-bernard.ch

Täglich: Von 7.55 bis 11.45 Uhr

und von 13.20 bis 17.25 Uhr

LIDDES UND BOURG-ST-PIERRE

Route du Gd-St-Bernard 18

1945 Liddes

P. +41 (0)27 775 23 82

liddes@saint-bernard.ch

Montag bis Freitag: 14.30 bis 18 Uhr

Dienstag bis Samstag: 8.30 bis 12 Uhr

CHAMPEX-LAC

Route du Lac 38

1938 Champex-Lac

T. +41 (0)27 775 23 83

champexlac@saint-bernard.ch

Hochsaison*, täglich:

8.30 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Nebensaison, Samstag - Sonntag:

Von 8.30 bis 12 Uhr

LA FOULY

Route de Ferret 53

1944 La Fouly

P. +41 (0)27 775 23 84

lafouly@saint-bernard.ch

Hochsaison*, täglich:

8.30 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Nebensaison, Samstag - Sonntag:

Von 8.30 bis 12 Uhr

* Hochsaison : Von 18.06 bis 19.09.2022

FOTOS

Bourgeois Frederic, Celesia Pietro, Darbellay Alain, Esprit Liberté, Garneau Yves,

Happyland, Lovey Jérémie, Lütriger J., Kürschner Iris, Mines de Sel de Bex, Oddoux

Franck, Perraudin François, Perret Christian, Surmont Raphaël, Tornay Fabien,

Tornay Gaëtan, Widmer Cédric, Hospice du Grand-St-Bernard, TMR SA, Ultra-Trail

du Mont-Blanc®, Valais Wallis Promotion, Verbier Tourisme, packedagain

ORTSPLÄNE

Swissgeo

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!