Aufrufe
vor 5 Jahren

und jetzt: Rückblick auf die Multi Mega Show 2004! - DTV Wettingen

und jetzt: Rückblick auf die Multi Mega Show 2004! - DTV Wettingen

Oder bei einem Glas Wein

Oder bei einem Glas Wein 18 Bilderbuchwetter geniessen beim Skifahren…………… Ausgezeichnetes Essen......... Kein Kommentar ! S A L und Gemütlichkeit Vater S + NNE Tochter N 19 Damen und Herren Ruedi Eschelmüller Silvia und Vreni Isabella Misuraca-Eschelmüller Landstrasse 131 5430 Wettingen 056 426 89 31

Gym/Getu Event Frenkendorf Am Morgen fuhren wir mit zwei Autos nach Frenkendorf. Als wir uns einturnen wollten, gingen wir zu einer reservierten Einturnhalle, doch der Abwart wurde nicht über den Anlass informiert. Also mussten wir in den schmalen Gängen einturnen. Als wir endlich vorturnen konnten, hörte plötzlich die Musik auf zu spielen. Eigentlich hätten wir nun nicht mehr turnen dürfen, aber die Kampfrichter entschieden sich, uns trotz der Musikpanne (die durch unsere eigene Cd geschehen war) nochmals starten zu lassen. Nun waren wir natürlich sehr nervös, aber die Kür lief gut. Wir durften im Showblock sogar noch ein z u s ä t z l i c h e s m a l auftreten, da wir den Preis f ü r d i e o r i g i n e l l s t e Gymnastikkür gewonnen hatten. Und als wir dann bei der R a n g v e r k ü n d i g u n g hörten:“…und uf em erschte Rang sind d'Meitli us de Gymnastik-Riege Wettige“…waren wir überglücklich! Als Preis gab es einen schönen Pokal und drei Flaschen Rimus! Somit konnten wir vor der Heimreise anstossen und unseren Sieg feiern! Es war ein toller Tag! Rangliste: 1. DTV Wettingen 9.02 2. TSV Wahlen 8.90 3. MR Fischbach- Göslikon 8.58 Isabel Fischer und Olivia Brunner 20 Oberländer Jugendcup in Spiez Wir besammelten uns um 7.30 Uhr am Bahnhof Baden. Wir stiegen mit einer Person weniger als normal ein.Anita war schon in Bern, und wäre mit ihrem Vater direkt nach Spiez gekommen. Auf der fahrt nach Spiez spielten wir Spiele und Anna machte uns Frisuren. Gut gelaunt stiegen wir aus dem Zug und wanderten fünf Minuten bis zur Turnhalle. Wir zogen unsere „ Gwändli „ an. Dann machten wir uns bereit zum Einturnen.Auf dem Weg nach draussen, da es keine Einturnhalle gab, bekamen wir eine Nachricht vonAnita, dass sie eineAutopanne hatte und daher verspätet kommen wird. Zum Glück war sie aber da, als wir unsere Kür vorführten. Doch leider lief der Auftritt nicht so, wie wir es uns vorstellten. Trotzdem assen wir fröhlich unser Mittagessen, und warteten gespannt auf die Rangverkündigung. Während dem Warten erfuhren wir unsere Note: 8.83. Somit war klar, dass wir nicht am Final teilnehmen durften. So warteten wir weiter auf den Rang Verkündigung. Als es soweit war, erfuhren wir, dass wir auf dem 5. Rang waren. Ein wenig enttäuscht, aber trotzdem gut gelaunt fuhren wir nach Hause. Rangliste: 1. Länggasse 9.24 2. Länggasse 9.19 3. Roveredo 9.11 4. Roveredo 8.86 5. Wettingen 8.83 21 Maia Kleiner und Manuela Bizzozzero

kein verkauf! albatros - DTV Wettingen
Wanted!! Hilfsleiterin Kinderturnen - DTV Wettingen
Turnfest 2010 in Dottikon - DTV Wettingen
Jahresprogramm 2014 - DTV Wettingen