Trag was bei - Über den Kirchenbeitrag | Seite 5 Die heiligen drei ...

pfarre.purkersdorf.at

Trag was bei - Über den Kirchenbeitrag | Seite 5 Die heiligen drei ...

16

LIMA – Lebensqualität im Alter

Diese Seminare wurden vor über 10 Jahren vom Katholischen

Bildungswerk für Erwachsenenbildung entwickelt.

An 10 Vormittagen im Wochenabstand, jeweils im

Frühjahr und im Herbst, treffen sich 10 – 15 Menschen ab

55. Unter der Begleitung einer ausgebildeten LIMA-Trainerin

wird ein buntes Programm an Gedächtnis- und Bewegungsübungen

gemacht, und in herzlicher und freund-

Dieser Kurs ist für mich sehr lehrreich … Es ist nett,

wenn ich mit lieben Menschen über verschiedene Themen

plaudern kann … Man lern und übt – und es ist doch keine

Plagerei … Es ist gut, wenn man Erlebtes und Erlerntes

auffrischt und sich daran erinnert, damit die Vergangenheit

nicht erlischt … Frau Skritek ist eine ausgezeichnete

Kursleiterin, die immer sehr gut vorbereitet ist und den

Kurs abwechslungsreich gestaltet … Mein Mann war am

Anfang skeptisch, jetzt gefällt es auch ihm sehr gut und er

geht gern mit. Auch wenn er der einzige Mann und deshalb

„der Hahn im Korb“ ist!“ … Das Training ist aufgelockert

durch Bewegung … Jeder kann sich einbringen, und unsere

Trainerin sorgt dafür, dass der Humor nicht zu kurz

kommt – es wird oft herzlich gelacht, und trotzdem kommen

unsere Hirnwindungen ganz schön auf Touren! … Sie

zeigt uns mit viel Geduld, Verständnis und Herzlichkeit,

dass man auch im Alter durch Beisammensein mit lieben

Menschen eine gute Lebensqualität leben kann … habe ich

erkannt, dass die Verkalkung doch noch nicht so arg ist,

und ich habe mehr an Sicherheit gewonnen …

schaftlicher Atmosphäre werden Gespräche über Fragen

des Alltagslebens - bis hin zu den existenziellen Fragen des

Lebens als älterer Mensch - geführt.

Auch in Purkersdorf leitet (momentan zum 21. Mal!) Frau

Gertrud Skritek eine Gruppe, in der viele Teilnehmerinnen

seit Beginn treu mitmachen.

Möchten Sie wissen, was den Teilnehmern dieser Gruppe an diesen Vormittagen so gefällt?

Oder sogar in Gedichtform:

10 Jahre LIMA

Vor nunmehr 2 Jahren, wie war das fein,

lud mich Frau Holzer zu LIMA ein.

Es war Herbst und alles war bunt,

da machte ich mich auf zur Schnupperstund'.

Ich wurde sehr freundlich aufgenommen

und eingeladen, doch wieder zu kommen.

Bei LIMA werden viele Themen besprochen

und manches Mal auch an Kräutern gerochen.

Wir rechnen, rätseln, turnen und tanzen,

werden gefordert, gefördert im Ganzen.

Unsere Frau Skritek leitet den Kurs souverän

und kann neben jedem Uni-Professor besteh’n.

10 Jahre LIMA in Purkersdorf - das ist fein,

möge es doch noch lange so sein!

(Ingrid Kolaczia)

Sollten Sie jetzt auch Lust zur Teilnahme

in einer LIMA-Gruppe bekommen

haben, bitte ich Sie, dies in der Pfarrkanzlei

oder mir (Angela Homolka,

Tel. 02231 65 309) bekannt zu geben.

Wenn sich genügend Interessenten

melden, würde ich eine Trainerin für

eine weitere Gruppe ab Frühling 2013

organisieren (Kostenpunkt ca. € 60,-

pro Semester)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine