01/08 - Up-to-date

up.to.date.at

01/08 - Up-to-date

Foto: Huber

Foto: Huber

Foto: Huber

up-to-date news

seite 20

Unter den fachkundigen Händen von Frau Topf entstehen wunderschöne, kreative

Sträuße

Herr Krautgasser (Druckerei Zauner) erläutert das Prinzip des Vier-Farben-Drucks

In der Firma Durstmüller werden Druckluftgeräte für Bergwerksarbeiten sowie

Schutzeinrichtungen besprochen

Lambacher

Firmen

hautnah

Für junge Menschen ist es sehr wichtig,

dass sie darüber informiert werden,

welche Anforderungen und

Tätigkeiten ein bestimmter Beruf mit

sich bringt. Wie man mit welchen

Materialien umgeht und wie

Produktionsabläufe funktionieren

erfahren sie also am Besten direkt im

Betrieb. Die Berufserkundung soll den

Jugendlichen zeigen, dass man

Freude an Pflege- und Sozialberufen

haben kann und dass die Arbeiten von

Gärtnern und Floristen sehr vielfältig

sind. Wichtig ist daher die

Informationsgewinnung aus erster

Hand - im persönlichen Gespräch.

Die Berufserkundung im Ort versteht

sich auch als Allgemeinbildung. Neben

aufschlussreichen Einblicken lernen

die Schüler somit auch ganz nebenbei

ihren Wohn- bzw. Schulort noch besser

kennen.

Die Schüler hatten die Möglichkeit,

sich "ihre" Exkursionsziele aus sieben

Lambacher Firmen auszusuchen und

so ihren Interessen entsprechend zu

wählen.

Wir, die HS2, möchten uns herzlich

für die gute Vorbereitung, das große

Entgegenkommen und die interessanten

Ausführungen bei folgenden

Firmen und Institutionen bedanken:

Bezirksaltenheim Lambach

Kindergarten Lambach

Fa. Zauner (Druck)

Fa. Durstmüller (Druckluftgeräte)

Fa. Deinhammer (Maschinenbau)

Fa. Takacs (Bäckerei)

Fa. Topf (Blumen, Gärtnerei)

Margarethe Huber

Pflegedienstleiterin Elisabeth Voglhuber

"badet" einen Schüler

www.up-to-date.at

Foto: Huber

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine