024.pdf

NicoHe

EifelGeorg Wergen, Serge van der Heijden und Peter Boje (v.l.) markieren auf dem Stadtplan, wo welche Stände aufgebaut werden (Foto: bwp)Ein Stadtfest mit vielen Höhepunkten„HEIMBACH(ER)LEBEN – entdecken & genießen“ lautet der Titel des großenStadtfestes, das am 30. und 31. Mai in Heimbach stattfindet. Auftakt zu denFestivitäten ist das kostenlose Konzert der Coverband „Push Up“ aus Bochum.Am Samstag, dem 30. Mai, werden die Musiker ab 20.00 Uhr im Kurpark fürmitreißende Partystimmung sorgen. Das Repertoire der erfolgreichen Bandumfasst Rock-, Pop- und Soulmusik. Als Special Guest steht an diesem Abendauch der stimmgewaltige Carl Ellis auf der Bühne, der bereits im Musical„Starlight Express“ mitwirkte. Passend zu diesem Ohrenschmaus werdenHeimbacher Wirte an zahlreichen Imbiss-Ständen mit herzhaften Leckereienaufwarten. Von der Gyrospfanne bis hin zum traditionellen Reibekuchen.Gegen den großen Durst gibt es Erfrischungsgetränke und Heimbacher Bier. BisMitternacht kann dann im Kurpark abgetanzt werden.Am Sonntag, dem 31. Mai, startet das große Stadtfest. Um Ausstellernund Besuchern ausreichend Platz zu bieten, wird erstmalig dieHeimbacher City für den Autoverkehr gesperrt. So verwandelt sich dieHengebachstraße mit all ihren geöffneten Geschäften, Restaurantsund Cafés in eine festlich geschmückte Flaniermeile, in der Einwohner und BesucherHeimbach neu „entdecken & genießen“ können: Auf der großen, überdachtenBühne vor dem alten Rathaus gibt es den ganzen Tag über ein abwechslungsreichesProgramm aus Musik, Theater, Tanz und Kabarett. Neben großen und kleinenHeimbacher Akteuren treten auch bekannte Entertainer wie Manni Lang oderHubert vom Venn auf.In den beiden Wallfahrts-Kirchen werden Konzerte und Führungen veranstaltet,und an unterschiedlichen Orten finden unterhaltsame Lesungen statt.Die zahlreichen Heimbacher Vereine haben ein attraktives Mitmach-Programmzusammengestellt: Torwandschießen und Lebendkicker, Hüpfburgen oder „Hauden Lukas“. Bei einer virtuellen „Schatzsuche“ mit wertvollen Preisen kommtGoldgräberstimmung auf. Zudem werden Kutschfahrten angeboten und Imker,Schmied, Besen- oder Seilbinder sowie der Heimbacher Stühlchenmacherzeigen ihr traditionelles Handwerk. Örtliche Spezialitäten – von MariawalderErbsensuppe und Likör, über Wildkräuter-Snacks und frisch geräucherte Forellenbis hin zum hier angebauten Wein – verlocken zum Kosten und Genießen.(bwp)20Geschenktipp:kulinarische Weinprobe!MIT ALLEN SINNEN GENIESSENKRÄUTERSENF UND WEINAROMENURLAUBSVORSCHAU26. Juni 2015Reisen Sie mit uns kulinarisch nachFrankreich, Italien und Spanien undnatürlich Deutschland.Landestypische Weine begleiten dieses4-Gang-Menü.GRILLGERICHTE UND SOMMERWEINE21. August 2015Es erwartet Sie ein leichtes 4-Gang-Menümit 8 passenden Sommerweine.(Bei schönem Wetter draußen).BIG BOTTLE FÜR LANGE HERBSTABENDE23. Oktober 2015Große Weine aus großen Flaschenzu einem groß(artigen) 4-Gang-Menü.Preis 65 Euro p.P.Unsere Sommeliere begleitet Sie fachkundig undamüsant durch den Abend des Genusses.Freuen Sie sich auf Genuss in jeder Hinsicht!Wir bitten um Reservierung unter 02472/909840 oder 224552156 Monschau · info@senfmuehle.de · www.senfmuehle.de

More magazines by this user
Similar magazines