Views
4 months ago

Sony FDR-X1000VR - FDR-X1000VR Manuel d'aide Allemand

Sony FDR-X1000VR - FDR-X1000VR Manuel d'aide Allemand

OFF: Sie können keine

OFF: Sie können keine Kamera über das kompatible Gerät bedienen. MULTI: Sie können mehrere Kameras über das kompatible Gerät bedienen. NEW: Wählen Sie [NEW], wenn Sie das kompatible Gerät zum ersten Mal verbinden. CRRNT: Wählen Sie [CRRNT], wenn zuvor bereits eine Verbindung zum kompatiblen Gerät hergestellt wurde. BACK: Zurückschalten zum Menü [Wi-Fi]. 3. [MOVIE], [LOOP], [PHOTO] oder [INTVL] wird angezeigt. 4. Stellen Sie über Wi-Fi eine Verbindung zwischen der Kamera und dem kompatiblen Gerät her. 5. Bedienen Sie die Kamera mit dem kompatiblen Gerät. Hinweis Der Akkuverbrauch ist höher, wenn Sie die Kamera mit dem kompatiblen Gerät bedienen. [CRRNT] unter [MULTI] wird nicht angezeigt, wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung zu einem kompatiblen Gerät herstellen. Die Kamera sollte über Wi-Fi nur mit den unter „Verwenden der Kamera bei einer Wi-Fi- Verbindung mit anderen Geräten“ beschriebenen Geräten und nicht mit anderen Wi-Fi- Zugangspunkten verbunden werden. Falls Sie die Kamera dennoch mit anderen Wi-Fi- Zugangspunkten verbinden, so erfolgt dies auf eigene Gefahr. In solchen Fällen ist die Kamera möglicherweise unberechtigtem Zugriff ausgesetzt und es besteht die Gefahr, dass die übertragenen Inhalte abgefangen werden. [43] Hinweise zur Bedienung Ändern der Einstellungen Kameraeinstellungen GPS-Protokoll Mit der GPS-Funktion der Kamera können Sie bei Filmaufnahmen Positionsdaten und die Bewegungsgeschwindigkeit aufzeichnen. Mit Action Cam Movie CreatorTM können Sie Filme, zu denen ein GPS- Protokoll aufgezeichnet wurde, auf einen Computer importieren und auf einer Karte mit

Bewegungsgeschwindigkeit und Tracking-Funktionen anzeigen. 1. Wählen Sie mit der Taste NEXT oder PREV die Option [SETUP] - [CONFG] - [GPS] und drücken Sie dann die Taste ENTER. 2. Drücken Sie die Taste NEXT oder PREV, um die folgende Einstellung auszuwählen, und drücken Sie dann die Taste ENTER. ON: Filme werden zusammen mit einem GPS-Protokoll und Standbilder zusammen mit Positionsdaten aufgezeichnet. OFF: Das GPS-Protokoll wird nicht verwendet. BACK: Zurückschalten zum Menü [GPS]. Prüfen des Triangulationsstatus Bei eingeschaltetem GPS wechselt die Anzeige je nach der Stärke der empfangenen GPS- Signale. Keine Anzeige (AUS): Das GPS-Protokoll ist auf [OFF] eingestellt oder ein Fehler ist aufgetreten. (Suche läuft/Schwierige Bedingungen): Die Kamera sucht nach GPS-Satelliten. (Es kann mehrere Minuten dauern, bis die Triangulation beginnt.) (Triangulation läuft): Die Kamera empfängt GPS-Signale. (Die Kamera kann Positionsdaten aufzeichnen.) Informationen zu GPS-Hilfsdaten Mit GPS-Hilfsdaten lässt sich das Ermitteln von Positionsdaten mit GPS beschleunigen. Wenn über Action Cam Movie Creator eine Internetverbindung hergestellt wird, können die GPS-Hilfsdaten automatisch aktualisiert werden. Wenn Datum und Uhrzeit nicht eingestellt sind oder die eingestellte Zeit stark von der aktuellen Zeit abweicht, lässt sich das Ermitteln von Positionsdaten mit GPS nicht beschleunigen. Wenn die Gültigkeitsdauer der GPS-Hilfsdaten abgelaufen ist, lässt sich das Ermitteln von Positionsdaten mit GPS nicht beschleunigen. Verwenden des Support-Tools Sie können die GPS-Hilfsdaten auch aktualisieren, indem Sie eine Speicherkarte in den