Aufrufe
vor 2 Jahren

Schroeder - 1998 - Lehrbuch der Pflanzengeographie

Schroeder - 1998 - Lehrbuch der Pflanzengeographie

Schroeder - 1998 - Lehrbuch der

E-G. Schroeder Lehrbuch der Pflanzengeographie Quelle & Meyer Verlag Wiesbaden

  • Seite 2 und 3: ¡Io. 0^6 ■'l'!.. . J , L / ■ ^
  • Seite 4 und 5: ^ “3 r' A Vorwort Die Pflanzengeo
  • Seite 6 und 7: VIII Inhalt II Pflanzengeographisch
  • Seite 8 und 9: X Inhalt H Zur Pflanzengeographie M
  • Seite 10 und 11: A Pflanzliche Bausteine und Umwelte
  • Seite 12 und 13: 4 Pflanzliche Bausteine und Umwelte
  • Seite 14 und 15: 6 Pflanzliche Bausteine und Umwelte
  • Seite 16 und 17: 8 Pflanzliche Bausteine und Umwelte
  • Seite 18 und 19: 10 Pflanzliche Bausteine und Umwelt
  • Seite 20 und 21: 12 Pflanzliche Bausteine und Umwelt
  • Seite 22 und 23: B Verbreitungsökologie Nehmen wir
  • Seite 24 und 25: 16 Verbreitungsökologie (3) Die Di
  • Seite 26 und 27: 18 Verbreitungsökologie Zoochorie
  • Seite 28 und 29: 20 Verbreitungsökologie Tierdarmes
  • Seite 30 und 31: 22 Verbreitungsökologie Tiere sich
  • Seite 32 und 33: 24 Verbreitungsökologie Tab. 9: Ep
  • Seite 34 und 35: 26 Verbreitungsökologie 1 ü -■
  • Seite 36 und 37: 28 Verbreitungsökologie Abb. 12: S
  • Seite 38 und 39: 30 Verbreitungsökologie Tab. 10: A
  • Seite 40 und 41: 32 Verbreitungsökologie ^ i ^ r- V
  • Seite 42 und 43: 34 Verbreitungsökologie Verbreitun
  • Seite 44 und 45: 36 Verbreitungsökologie werden. Di
  • Seite 46 und 47: 38 Verbreitungsökologie I Dementsp
  • Seite 48 und 49: 40 Verbreitungsökologie Schale unm
  • Seite 50 und 51: 42 Verbreitungsökologie r , , . .
  • Seite 52 und 53:

    44 Verbreitungsökologie Tab. 14: W

  • Seite 54 und 55:

    46 Verbreitungsökologie in ihrem V

  • Seite 56 und 57:

    t e - C Areale und Floren Während

  • Seite 58 und 59:

    50 Areale und Floren i f p “ Abie

  • Seite 60 und 61:

    52 Areale und Floren 3 • ■ , J-

  • Seite 62 und 63:

    54 Areale und Floren lii b 115 '•

  • Seite 64 und 65:

    D Vegetation Wie besprochen, bezieh

  • Seite 66 und 67:

    58 Vegetation i nierter Vegetations

  • Seite 68 und 69:

    60 Vegetation 1 •%'¥. 3 = in äh

  • Seite 70 und 71:

    Zeitliche Ordnung der Vegetation: S

  • Seite 72 und 73:

    64 Vegetation ________________ 1___

  • Seite 74 und 75:

    66 Vegetation Stadium konkreter lok

  • Seite 76 und 77:

    68 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 78 und 79:

    70 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 80 und 81:

    72 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 82 und 83:

    74 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 84 und 85:

    76 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 86 und 87:

    78 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 88 und 89:

    80 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 90 und 91:

    82 Einfluß des Menschen auf Flora

  • Seite 93 und 94:

    II Pflanzengeographische Einteilung

  • Seite 95 und 96:

    Pflanzengeographische Einteilung de

  • Seite 97 und 98:

    A Floristische Gliederung Ausgangsp

  • Seite 99 und 100:

    Die Florenreiche und Florenregionen

  • Seite 101:

    Die Florenreiche und Florenregionen

  • Seite 104 und 105:

    96 Floristische Gliederung terteile

  • Seite 106 und 107:

    98 Floristische Gliederung 25. Indo

  • Seite 108 und 109:

    100 Floristische Gliederung V. Aust

  • Seite 110 und 111:

    102 Floristische Gliederung Tab. 26

  • Seite 112 und 113:

    104 Floristische Gliederung Abb. 37

  • Seite 114 und 115:

    106 Floristische Gliederung ^ ! "C

  • Seite 116 und 117:

    B Vegetationsgliederung Wie für di

  • Seite 118 und 119:

    110 Vegetationsgliederung f' -'i- -

  • Seite 120 und 121:

    112 Vegetationsgliederung Tab. 27:

  • Seite 122 und 123:

    114 V egetationsgliederung gerufen

  • Seite 124 und 125:

    116 V egetationsgliederung S A«"-

  • Seite 126 und 127:

    118 Vegetationsgliederung a Alpine

  • Seite 128 und 129:

    120 Vegetationsgliederung Stufe und

  • Seite 130 und 131:

    Kurzer Abriß der Geschichte der La

  • Seite 132 und 133:

    124 Geschichte der Landvegetation u

  • Seite 134 und 135:

    126 Geschichte der Landvegetation 1

  • Seite 136 und 137:

    128 Geschichte der Landvegetation A

  • Seite 138 und 139:

    130 Geschichte der Landvegetation s

  • Seite 140 und 141:

    132 Geschichte der Landvegetation D

  • Seite 142 und 143:

    W h>- r 134 Geschichte der Landvege

  • Seite 145 und 146:

    Entstehung und Diversifizierung der

  • Seite 147 und 148:

    Entstehung und Dtverstfiz.erung der

  • Seite 149 und 150:

    Die Herausbildung der heutigen Vert

  • Seite 151:

    Die Herausbildung der heutigen Vert

  • Seite 154 und 155:

    146 Die Pflanzendecke in regionaler

  • Seite 156 und 157:

    FfTfT 148 Die Tropische Zone Klima

  • Seite 158 und 159:

    150 Die Tropische Zone m Ä j Im Fo

  • Seite 160 und 161:

    152 Die Tropische Zone Tab. 29: Wic

  • Seite 162 und 163:

    154 Die Tropische Zone Bestandesstr

  • Seite 164 und 165:

    156 Die Tropische Zone Lebensformen

  • Seite 166 und 167:

    158 Die Tropische Zone wurzeln. Sie

  • Seite 168 und 169:

    160 Die Tropische Zone 4 in Frage k

  • Seite 170 und 171:

    162 Die Tropische Zone - 10 cm \ a

  • Seite 172 und 173:

    164 Die Tropische Zone mergrün, un

  • Seite 174 und 175:

    166 Die Tropische Zone gen, speziel

  • Seite 176 und 177:

    168 Die Tropische Zone I m w 'Zvr,;

  • Seite 178 und 179:

    170 Die Tropische Zone Abb. 81: Ver

  • Seite 180 und 181:

    172 Die Tropische Zone um 1938 zu e

  • Seite 182 und 183:

    174 Die Tropische Zone mm den ander

  • Seite 184 und 185:

    176 Die Tropische Zone Insel, die i

  • Seite 186 und 187:

    lt,c. 178 Die Tropische Zone K' Abb

  • Seite 188 und 189:

    180 Die tropische Zone Regengrüner

  • Seite 190 und 191:

    182 Die Tropische Zone ren Verwandt

  • Seite 192 und 193:

    184 Die Tropische Zone ^'r eine ext

  • Seite 194 und 195:

    186 Die Tropische Zone Doch sind di

  • Seite 196 und 197:

    188 Die Tropische Zone ses Rahmens

  • Seite 198 und 199:

    190 Die Tropische Zone s ä 1 2 i 1

  • Seite 200 und 201:

    192 Die Tropische Zone Abb. 94: Ver

  • Seite 202 und 203:

    194 Die Tropische Zone isi!r I hier

  • Seite 204 und 205:

    196 Die Tropische Zone ■ m diacee

  • Seite 206 und 207:

    198 Die Tropische Zone vorigen Dom

  • Seite 208 und 209:

    200 Die Tropische Zone SW 800 n .

  • Seite 210 und 211:

    202 Die Tropische Zone 4.4 Namib-Ka

  • Seite 212 und 213:

    204 Die Tropische Zone Klimabedingu

  • Seite 214 und 215:

    206 Die Tropische Zone der Baumschi

  • Seite 216 und 217:

    208 Die Tropische Zone # J I 20m Ab

  • Seite 218 und 219:

    210 Die Tropische Zone trockenheitb

  • Seite 220 und 221:

    B Die Méridionale und die Australe

  • Seite 222 und 223:

    214 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 224 und 225:

    216 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 226 und 227:

    218 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 228 und 229:

    220 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 230 und 231:

    222 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 232 und 233:

    i ■* 224 Die Méridionale und die

  • Seite 234 und 235:

    226 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 236 und 237:

    228 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 238 und 239:

    230 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 240 und 241:

    232 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 242 und 243:

    234 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 244 und 245:

    236 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 246 und 247:

    238 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 248 und 249:

    240 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 250 und 251:

    242 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 252 und 253:

    244 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 254 und 255:

    246 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 256 und 257:

    248 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 258 und 259:

    250 Die Méridionale und die Austra

  • Seite 261 und 262:

    Sommergrüner Laubwald 253 Klimabed

  • Seite 263 und 264:

    Sommergrüner Laubwald 255 Forts. T

  • Seite 265 und 266:

    Sommergrüner Laubwald 257 Abb. 126

  • Seite 267 und 268:

    Sommergrüner Laubwald 259 Phänoph

  • Seite 269:

    Sommergrüner Laubwald 261 Ster und

  • Seite 272 und 273:

    264 Die Nemorale Zone verbreitete A

  • Seite 274 und 275:

    266 Die Nemorale Zone teaus, die me

  • Seite 276 und 277:

    268 Die Nemorale Zone í 4 nach N W

  • Seite 278 und 279:

    270 Die Nemorale Zone m submediterr

  • Seite 280 und 281:

    272 Die Nemorale Zone Tab. 35: Ende

  • Seite 282 und 283:

    274 Die Nemorale Zone If'i Zone. Di

  • Seite 284 und 285:

    Tib Die Nemorale Zone sind T2 und T

  • Seite 286 und 287:

    278 Die Nemorale Zone I ' IfW: nr '

  • Seite 288 und 289:

    w 280 Die Nemorale Zone Tab. 36; Al

  • Seite 290 und 291:

    282 Die Nemorale Zone Die Halbfeuch

  • Seite 292 und 293:

    © 0 0 l6 O IR ( 0 5 5 m ) n,6® 27

  • Seite 294 und 295:

    286 Die Nemorale Zone 12 Steppe Äh

  • Seite 296 und 297:

    288 Die Nemorale Zone Abb. 143: Wur

  • Seite 298 und 299:

    290 Die Nemorale Zone Waldgebiete h

  • Seite 300 und 301:

    292 Die Nemorale Zone o © 0 © ©

  • Seite 302 und 303:

    294 Die Nemorale Zone Lagen im S, n

  • Seite 304 und 305:

    296 Die Nemorale Zone nes kurzen So

  • Seite 306 und 307:

    298 Die Boreale Zone mehr als 100 m

  • Seite 308 und 309:

    300 Die Boreale Zone Tab, 37: Bauma

  • Seite 310 und 311:

    302 Die Boreale Zone r : i I: Abb.

  • Seite 312 und 313:

    304 Die Boreale Zone Solche Moore,

  • Seite 314 und 315:

    306 Die Boreale Zone iy. J f i ^ m

  • Seite 316 und 317:

    308 Die Boreale Zone ErSSgiS^^^fcg*

  • Seite 318 und 319:

    310 Die Boreale Zone Tsuga mertensi

  • Seite 320 und 321:

    312 Die Boreale Zone Tab. 38: Borea

  • Seite 322 und 323:

    314 Die Boreale Zone der Hellen Tai

  • Seite 324 und 325:

    316 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 326 und 327:

    318 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 328 und 329:

    320 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 330 und 331:

    322 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 332 und 333:

    324 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 334 und 335:

    326 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 336 und 337:

    328 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 338 und 339:

    Die Polarzonen und Alpinen Stufen D

  • Seite 340 und 341:

    332 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 342 und 343:

    334 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 344 und 345:

    336 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 346 und 347:

    338 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 348 und 349:

    340 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 350 und 351:

    342 Die Polarzonen und Alpinen Stuf

  • Seite 352 und 353:

    F Vegetationsgliederung ausgewählt

  • Seite 354 und 355:

    346 Vegetationsgliederung ausgewäh

  • Seite 356 und 357:

    348 Vegetationsgliederung ausgewäh

  • Seite 359 und 360:

    Tropische Zone (ohne nördliche Ran

  • Seite 361 und 362:

    Tropische Zone (ohne nördliche Ran

  • Seite 363:

    Tropische/Australe Zone 355 Insel H

  • Seite 366 und 367:

    358 Vegetationsgliederung ausgewäh

  • Seite 368 und 369:

    360 Vegetationsgliederung ausgewäh

  • Seite 371 und 372:

    Nördliche Randtropen 363 Hindukusc

  • Seite 373 und 374:

    Abb. 178.28-30: Nördliche Randtrop

  • Seite 375 und 376:

    Méridionale Zone 367 31. Omei-Shan

  • Seite 377 und 378:

    Meridionale/Nemorale Zone 369 die B

  • Seite 379 und 380:

    Meridionale/Nemorale Zone 371 © Mo

  • Seite 381 und 382:

    Nemorale Zone 373 schlage und wird

  • Seite 383 und 384:

    Nemorale Zone 375 W-Tienschan 41 °

  • Seite 385:

    Nemorale Zone 377 @ M-Nan-Shan 39°

  • Seite 388 und 389:

    380 Vegetationsgliederung ausgewäh

  • Seite 390 und 391:

    382 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 392 und 393:

    384 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 394 und 395:

    386 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 396 und 397:

    388 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 398 und 399:

    390 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 400 und 401:

    392 Die Pflanzenwelt der Gewässer

  • Seite 402 und 403:

    H Zur Pflanzengeographie Mitteleuro

  • Seite 404:

    iS -.r 1^5? afe;?: «fr lÉ i i^ti

  • Seite 407 und 408:

    Die Wiederbewaldung nach der letzte

  • Seite 409 und 410:

    Die Entstehung der heutigen Pflanze

  • Seite 411 und 412:

    Die Entstehung der heutigen Pflanze

  • Seite 413 und 414:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 415 und 416:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 417 und 418:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 419 und 420:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 421 und 422:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 423 und 424:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 425 und 426:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 427 und 428:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 429 und 430:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 431 und 432:

    Die aktuelle Flora und Vegetation 4

  • Seite 433 und 434:

    Literatur 425 1965f., “'W erner 1

  • Seite 435 und 436:

    Literatur 427 C ritchfield, W. B.,

  • Seite 437 und 438:

    Literatur 429 G ölte, W ., 1993; A

  • Seite 439 und 440:

    Literatur 431 Klötzli, F., 1958: Z

  • Seite 441 und 442:

    Literatur 433 Müller-Schneider, R,

  • Seite 443 und 444:

    Literatur 435 Schnell, R., 1970-77:

  • Seite 445 und 446:

    Literatur 437 W agenitz, G., 1996:

  • Seite 447 und 448:

    Register 439 Allium {LU.) 285 Allme

  • Seite 449 und 450:

    Register 441 Brasilianische FRg 92*

  • Seite 451 und 452:

    Register 443 Dicksonia 223E, 226, 2

  • Seite 453 und 454:

    Register 445 Fumaria (Papav.) 23, 7

  • Seite 455 und 456:

    ■fc s-. Register 447 Kamerun 174

  • Seite 457 und 458:

    Register 449 Mesomelaena (Cyp.) 343

  • Seite 459 und 460:

    Register 451 Pantropische FE 98, lO

  • Seite 461 und 462:

    Register 453 Richea {Epacrid.) 357

  • Seite 463 und 464:

    Register 455 Sukkulentenbusch, -Hei

  • Seite 465 und 466:

    Register 457 Waldgrenze, thermische

  • Seite 467:

    aus zwei kleineren feuchten Periode