Aufrufe
vor 2 Monaten

mein HIMBEERgrün 03/2017

Seite 16 Ausgabe 2|17

Seite 16 Ausgabe 2|17 Wetterbeobachter werden So einfach deutet Ihr den Himmel von Lea Maaske Wetter und Klima Wetter beschreibt einen derzeitigen Zustand an einem bestimmten Ort. Klima hingegen bedeutet: der Durchschnitt dieses Wetters innerhalb der vergangenen 30 Jahre. Um zum Beispiel Rückschlüsse auf das Klima und einen Klimawandel ziehen zu können, müssen mehrere dieser Klimaintervalle miteinander verglichen werden. Wieso wird das Wetter oft falsch vorhergesagt? Wetterfronten lassen sich schwer voneinander abgrenzen. Da die Luftmassen keine festen Grenzen haben, lässt sich die letztendliche Position des Wettergebiets und besonders des Gewitters, auch einen Tag zuvor, schwer festmachen. Und während es meteorologisch schon gut ist, mit einer Abweichung von 50 bis 100 Kilometern die Position vorherzusagen, kann das für einen einzelnen Ort wieder anderes Wetter bedeuten. Jedes Land und sogar jeder Meteorologe hat seine eigenen Wettermodelle, Vergleiche und Interpretationen. Vergleicht man verschiedene Vorhersagemodelle für Osnabrück, fällt schnell auf, dass sie an den ersten Tagen meist noch sehr nahe beieinanderliegen, dann aber oft stark voneinander abweichen. Einen Eindruck kann man sich unter kachelmannwetter.com/de/ vorhersage/xl machen. Bauernregeln und Naturphänomene Lange vor der Wetter-App haben die Menschen anhand von Weisheiten, den sogenannten Bauernregeln, das Wetter vorhergesagt. rot, Gutwetterbot‘ – Morgenrot mit Regen droht“ ist ein Beispiel. Sie treffen zwar nicht immer zu, sind aber „Abendein Anhaltspunkt. Auch andere Naturphänomene helfen bei der Vorhersage: Wenn Mauersegler in größeren Gruppen umherziehen, deutet dies auf Wetterfl ucht hin. Sie ziehen, um weiterhin Nahrung zu bekommen, vor der Kaltfront vorher und kommen erst wieder, wenn diese vorüber ist. Ein weiteres Indiz für schlechtes Wetter sind Gullys. Sinkt der Luftdruck in der Umgebung schnell, entsteht in der Kanalisation Überdruck. Um diesen auszugleichen, strömt die Luft aus der Kanalisation und nimmt den Gestank mit nach oben. Regen ist dann wahrscheinlich, erläutert Meteorologe Andreas Neuen, Meteorologe bei kachelmannwetter. com, dort in einem Video. www.fotolia.com Das Wetter verfolgen Früher hat man in vielen Gärten von Hobbymeteorologen Regenmesser gesehen. Täglich kontrollierten sie im Messbecher, wie viel Niederschlag es gegeben hatte, und notierten das ebenso wie die Temperatur. Besonders fl eißige Beobachter dokumentierten auch Luftfeuchtigkeit, Luftdruck und Sonnenscheindauer. So konnten sie über einen längeren Zeitraum das Wetter an ihrem Standpunkt verfolgen. Heute fi ndet man die Werte im Internet und kann so Aussagen über das Wetter treffen. Dennoch macht es dem ein oder anderen vielleicht Spaß, es einmal selbst auszuprobieren. Tipps und Tricks für Wetterbeobachter In vielen Wetter-Apps kann man sich schnell über das Wetter der nächsten Tage informieren. Allerdings kann es zu Ungenauigkeiten kommen. Wer nachverfolgen will, wie lange die Sonne geschienen hat oder wie viel es geregnet hat, wird bei Kachelmannwetter fündig. Dort gibt es auch ein ausführliches Wetterlexikon, das viele Begriffe und Phänomene erklärt. Außerdem können Wetterbeobachter auch Stickstoffdioxidwerte auf der Internetseite Umwelt.niedersachsen nachvollziehen. Hier ein paar interessante Links: http://www.wetter.com https://kachelmannwetter.com http://www.umwelt.niedersachsen.de

03/2017
Elternsein
2017-03
c.scholz
Blättern 03-03-2017
Manno
TRANSPORTER 03/2017
ageissler
TRÄUME WAGEN 03/2017
ageissler
Mietshop Innenausbau 2017 03
hklbaumaschinen
2017-03-00
sefrie1984
03/2017 Gesundheit-Spezial
Elternsein
Küchen- & Wohnparadies 03/2017
kuewopa
Prospekt 03-2017
skanhaus
PS 03/2017
ps.magazin
HessenJäger 03/2017 Kleinanzeigen
NeumannNeudamm
TRUCK 03/2017
ageissler
COMPACT-Magazin 03-2017
compactmagazin
Basel Live 03 2017
reinhardt.ch
08/03/2017
robert.mey
aerokurier 03/2017
aerokurier.magazin
11-22/03/2017
syggiy
2017 03 mein monat
westmediatirol
2017-03-25_Hallenheft_web
nutellakevin16
2017-03-11_Hallenheft_web
hsgblomberg
wein.pur 03 2017
Genussgruppe2014
Der Uracher KW 03-2017
Fahnenschwinger.Sirchingen
Genuss Magazin 03 2017
Genussgruppe2014
EH 03 2017
schreyerdm
2017-03-MARKTBLÄDSCHE
EDEKANEY
MOTORRAD Classic 03/2017
motorrad.classic.magazin
REWE Reisen 03/2017
Onlineprospekte
ZB-2017-03
nobea49
ReiterRevue-03-2017
kreatec