03.Spieltag FCF - Türk Kempten

fcfuessen

Tradition und Leidenschaft

Fiassar Kicker

Saison 2017/2018

Ausgabe 02

Spielerportrait

Heute: Martin Bay

Kunstrasen

FCF meets „Rollator-Gang“

Neues aus der Jugend

Minigolfanlage sponsert Jugend

15. August 2017 FC Füssen – Türk Kempten


Tradition und Leidenschaft

│ 2


Liebe Fans, liebe Besucher,

herzlich Willkommen zum heutigen Spieltag der Kreisliga

Allgäu Süd und damit zum zweiten Heimspiel der neuen

Saison.

Unsere Erste hat heute die Elf vom Türk Kempten zu Gast.

Nach dem ersten Saisonspiel in Kleinweiler-Wengen, welches

durch Kampfgeist und Einsatz mit einem knappen 3:2

gewonnen werden konnte, gingen unsere Zuschauer am

Samstag beim ersten Heimspiel gegen Obergünzburg im wahrsten

Sinne des Wortes „durch die Hölle“!

Systemlos mit einer desolaten Abwehr, einem Mittelfeld in Sommerpause und

lediglich einigen Verzweiflungsaktionen im Sturm, so erlebten die Zuschauer ein

3:5- Debakel gegen Obergünzburg. Sicher, Urlaub und Verletzungen haben den

Kader stark dezimiert, aber das war bekannt und man hätte erwartet, dass Trainerseitig

taktisch umgestellt wird. Erwartet hatten die Fans spätestens nach dem zweiten

Gegentor den Systemwechsel auf eine „Abwehrmauer“ um den Schaden gering

zu halten, um dann vielleicht mit Kontern zu dem einen oder anderen Torerfolg

zu kommen. In der 2. Hälfte besinnten sich die Füssener auf ihren Kampfgeist und

hielten das Spiel zumindest offen.

Heute muss unsere Mannschaft beweisen dass sie zu Recht in der Kreisliga mitspielen

kann. Das TEAM müssen den Fans beweisen dass sie zu Recht in der 1.

Mannschaft spielen bzw. diese trainieren. Also Kopf hoch und durch!

Unsere Zweite hat sich zum Saisonbeginn am vergangenen Samstag mit einem 1:1

Unentschieden von der SG TSV Seeg II getrennt und tritt erst am kommenden

Sonntag beim FC Thingau an.

Freuen wir uns also auf ein sportlich aufregendes, aber vor allem faires Spiel.

Noch ein schönes Wochenende wünscht Ihnen der FC Füssen

Rudolf Vieweger

-Vorsitzender-

Grusswort Vorstand zum Spieltag

Hinter jedem Kick vom Ball muss ein Gedanke stehen.

Dennis Bergkamp

(* 1969, ehemaliger niederländischer Spieler jetzt Co-Trainer bei Ajax)

3 │ Tradition und Leidenschaft


Schöner als Wohnen

Für alle die das Besondere für

Ihre Zuhause suchen.

Luitpoldstraße 21

87629 Füssen

Telefon: 08362 - 75 48

service@raum-gangl.de

Anruf direkt

starten

www.raum-gangl.de

Wir wünschen dem FC Füssen eine erfolgreiche Saison !!!

Tradition und Leidenschaft

│ 4


Vorbericht der Trainer zum aktuellen Spieltag

Servus und herzlich Willkommen zum heutigen Heimspiel,

eine der positiven Dinge am Fußball ist die Tatsache, dass

man furchtbare Spiele wieder gut machen kann. Dieses Mal

sogar nur 3 Tage später…

Zunächst möchten wir unsere beiden Trainerkollegen Remzi

Gönultas und Savas Yilmaz begrüßen. Auch das Schiedsrichtergespann

um Martin Holzhauser mit seinen Assistenten

Georg Heiland und Memet Omput grüßen wir und wünschen

ein gutes Spiel.

Mit Türk Sport Kempten erwarten wir heute einen der Topfavoriten

der diesjährigen Kreisligasaison. Der Kader ist individuell

sehr stark besetzt und wurde vor der Saison auch nochmals

gut verstärkt. Mit 6 Punkten ist Türksport auch perfekt in die

Saison gestartet.

Es waren in der Vergangenheit immer spannende und hart

umkämpfte Spiele. Und ein solches Spiel erwarten wir auch

heute wieder.

Für uns gilt es nach der schlechten Anfangsphase gegen Obergünzburg da weiter

zu machen, wo wir in der zweiten Hälfte aufgehört haben. Lust auf Zweikämpfe

und große Laufbereitschaft. Türksport ist eine Mannschaft, der man keinen Raum

und Zeit lassen darf und das werden wir heute auch versuchen umzusetzen.

Personell sieht es leider so aus, dass Stefan Schenk nach der Verletzung aus dem

letzten Heimspiel erstmal ausfällt. Auch Lucas Ilg und Philipp Meisinger stehen

nicht zur Verfügung. Ebenso wie Noah Abbes.

Mit Peter Heer und Simon Ambos kehren aber zwei Urlauber zurück, die wir

heute sehr gut brauchen können.

Wir freuen uns auf ein spannendes und für uns hoffentlich erfolgreiches Spiel.

Vielen Dank und beste Grüße

Manuel und Matthias Günes

5 │ Tradition und Leidenschaft


SCHWANGAU

Wir bieten großartige Urlaubstage

eine einmalige Thermen- und Saunawelt

bestes Thermalsole-Heilwasser

hervorragenden Service

und eine angenehme Atmosphäre

Öffnungszeiten auch an allen Feiertagen (außer 24.12.)

So – Do 9–22 Uhr, Fr + Sa 9–23 Uhr,

Di + Fr ab 19 Uhr textilfreies Baden

Am Ehberg 16 · 87645 Schwangau

Tel. (0 83 62) 81 96 30 · Fax 81 96 31

www.kristalltherme-schwangau.de

Partner des FC Füssen seit vielen Jahren

Inhaber: Hans-Jörg Adam

Abt-Hafner-Str. 3

87629 Füssen

Tel. 08362/6365

Fliesen Platten Mosaik

Tradition und Leidenschaft

│ 6


Spielerportrait Vollmannschaft Saison 2017/18

Name: Bay Martin

Geburtsdatum: 20.01.1973

Frage 1: Was sind deine Ziele beim FC Füssen?

Antwort: Aufsteigen in die Bezirksliga

Frage 2: Wo trifft man dich am häufigsten außerhalb des Weidachstadions?

Antwort: zu Hause

MADDIN

Frage 3: Welche Schlagzeile möchtest du über dich lesen?

Antwort: Ältester Torhüter bekommt am wenigsten Gegentore

Frage 4: Promitausch: Mit wem würdest du gerne tauschen und warum?

Antwort: Stefan Raab: Ich wäre jetzt schon in Rente und ich könnte labern was ich will!

Frage 5: Bei diesem Verein würdest du niemals spielen. Warum ist das so?

Antwort: FC Schalke : Zu viel Unruhe !

Frage 6: Mit dem Fußballspielen höre ich auf, wenn….

Antwort: Ich nicht mehr laufen kann!

Frage 7: Unsere Ziele für diese Saison, beschreibe sie mit deinen Worten…

Antwort: Aufstieg, es muss jetzt irgendwann mal klappen!

Frage 8: Bei welchem Fußballereignis wärst du gerne dabei gewesen?

Antwort: 2007 Meisterschaft VFB Stuttgart

Frage 9: Du hast 3 Wünsche frei die jeweils im Bereich 1.Fußball, 2.Privat und 3.Sonstiges

in Erfüllung gehen, welchen wären das?

Antwort: 1. Aufstieg, 2. Gesundheit, 3. Frieden auf unsere Welt

Frage 10: An die Vorstandschaft: Bis wann ist der Kunstrasen bespielbar?

Antwort Vorstandschaft: Das ist eine spannende Frage. Zunächst ist der Verein derzeit dabei

das notwendige Eigenkapital zu beschaffen. Mit vielen Events, die der gesamte Verein derzeit

stemmt, Spenden von Mitgliedern, der Bevölkerung und Firmen haben wir mittlerweile

35.000,00 EUR gesammelt. „Ein Bisschen“ fehlt aber noch… Wir sind zuversichtlich, dass spätestens

im nächsten Jahr die notwendigen bürokratischen Schritte gegangen werden können

(Finanzierung, Bauanfrage, usw…) und unser aller Traum Wirklichkeit wird, für die Zukunft

unserer Jugend!

7 │ Tradition und Leidenschaft


Die gute alte Zeit.....

C-Jugend 1970

Wir wünschen dem FC Füssen

eine erfolgreiche und

verletzungsfreie Saison!

„Wenn´s um Geld geht...Sparkasse“

Tradition und Leidenschaft

│ 8


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

FCF unterliegt im ersten Heimspiel mit 3:5

Bereits nach zwei Minuten wurde ein einfacher Befreiungsschlag

von Obergünzburg gefährlich, weil in der Füssener

Defensive die Absprache fehlte. Lukas Steiner köpfte über

den eigenen Torwart und Hanslick musste nur noch ins leere

Tor einschieben. Die Heimelf schüttelte sich kurz versuchte

gleich Druck zu erzeugen. Dies gelang auch als Simon Mayr

in der 16. Minute für den Ausgleich sorgte.

12 Minuten kollektiver Blackout

Was sich in den folgenden 12 Minuten abspielte, ist nicht zu beschreiben. Die

Gäste kamen zu einigen leichten Ballgewinnen und steckten immer wieder auf den

schnellen Hanslick durch. Dieser erzielte innerhalb dieser Phase 2 weitere Treffer

und bereitete das vierte Tor der Gäste durch Kutschera vor. So leicht wurde es

einem Gegner in Füssen selten gemacht zu Großchancen und Toren zu kommen.

Zwar versuchte die Heimelf noch vor der Pause den Anschluss zu erzielen, aber die

Obergünzburger Defensive hielt stand.

Gute Moral in der zweiten Halbzeit

Der FCF kam trotz des klaren Rückstands mit viel Entschlossenheit aus der Kabine

und drückte die Gäste nun an den eigenen Strafraum. Die absolute Entscheidung

folgte dann allerdings in der 56. Minute. Nach einem der wenigen Entlastungsangriffe

kam Förg nach einem Eckball völlig frei am langen Pfosten zum Schuss.

Das Spiel war entschieden, Obergünzburg igelte sich in Ruhe am eigenen Strafraum

ein und spielte auf Zeit. Der FCF erhöhte nochmals die Schlagzahl und kam

noch zu guten Chancen. Außer dem Tor durch Basti Wörle (70.) und Michi Knarr

(90.) gelangen keine weiteren Treffer und der FCF ging als verdienter Verlierer

vom Platz.

Fazit Matthias Günes:

Ich muss gestehen so etwas wie in der ersten Halbzeit habe ich selber auch noch nie erlebt.

Wir haben komplett die Kontrolle verloren und den Gegner zu reihenweise Torchancen eingeladen.

Klar wollte ich irgendwie eingreifen, nur fühlt man sich bei der Fülle an individuellen

Fehler eher machtlos. Wenn es eine einzelne Position ist, kann man wechseln. Aber unsere

Fehler haben sich auf 4 oder 5 Spieler verteilt. Doch auch wenn es sich blöd anhört, habe

ich auch viel Positives gesehen. Unsere Moral war unabhängig vom Spielstand wirklich gut.

Die Jungs haben bis zum Ende Gas gegeben. Auch spielerisch war ich, was das Offensivspiel

angeht in weiten Teilen zufrieden. Unser Gegner war perfekt auf uns vorbereitet und hatte

einen Plan, der zu 100% aufging.

9 │ Tradition und Leidenschaft


Spielberichte/Bilder Mannschaften Saison 2017/18

Lucky Punsh bringt Punktgewinn

FCF II – SG Seeg/Hopferau-Eisenberg 1:1 (0:1)

Remis im Derby

Zum Saisonauftakt kam es für die Zweite des FC Füssen gleich zu

einem Kracher, die neu gegründete SG Seeg/Hopferau-Eisenberg

war zu Gast.

Im ersten Durchgang hatten die Gäste klar die Nase vorn und völlig

verdient ging die SG in der 25. Minute nach Vorarbeit von Kapitän

Markus Wachter durch Dennis Achtner in Führung. Die Gäste

hatten vermehrt Chancen und Füssen konnte nur wenige Nadelstiche

setzen.

Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild, wobei Füssen ihre Leistung steigern konnte. Immer

wieder konnte man über lange Bälle gefährlich werden. Auch die SG hielt stets dagegen

und kam zu weiteren Torabschlüssen, welche Füssens Keeper Thomas Helmer wieder

und wieder glänzend parierte. In einer hitzigen Phase stellte der FC auf eine 3er Kette um

und warf alles nach vorne. Zunächst scheiterten die Rückkehrer Dome Di Genova und

Richi Wilde immer wieder am Schlussmann. Auch ein gut getretener Freistoß von Kapitän

Marcel Grauer konnte den Ausgleich nicht bringen. In der Schlussminute wurde der FCF

doch noch belohnt. Ein von der gegnerischen Defensive abgeprallter Ball landete vor den

Füßen von Marcel Grauer der mit einem klugen Pass Richi Wilde im 16er fand. Dieser

„schweißte“ das Spielgerät in gewohnter Manier zum Punktgewinn in die Maschen.

Traf in der 90.Minute zum Ausgleich:

Richie Wilde

Tradition und Leidenschaft

│ 10


Aufstellung erste Mannschaft am heutigen Spieltag

Martin

Bay

Peter

Heer

Basti

Wörle

Michael

Grum

Johannes

Umkehrer

Simon

Mayr

Simon

Ambos

Lukas

Steiner

Michael

Knarr

Thiago

Veiga

Florian

Frenzel

AWS:

Daniel Zahn, Julius Küpker, Gabriel Barredo, Thomas Helmer

Trainer:

Matthias Günes

Trainer:

Manuel Günes

11 │ Tradition und Leidenschaft


Tradition und Leidenschaft

│ 12


Wir wünschen dem FC Füssen und

vor allem den vielen Jugendlichen

eine erfolgreiche Saison !!!

13 │ Tradition und Leidenschaft


DER ABT

MIT 730 PS (537 KW) DER

STURMPARTNER FÜR

ABT Sportsline freut sich mit dem FC Füssen

auf die neue Saison. Gebt Vollgas, Jungs!

Für euch, für uns, für alle eure Fans!

Tradition und Leidenschaft

│ 14


RS6-R.

PERFEKTE

TEMPOGEGENSTÖSSE.

abt-sportsline.de

facebook.com/abtsportsline

twitter.com/abt_sportsline

instagram.com/abt_sportsline

youtube.com/user/ABTSportslineTV

Von der Rennstrecke auf die Straße

Kraftstoffverbrauch ABT RS6-R Avant, l/100 km: innerorts 13,4 / außerorts 7,4 / kombiniert 9,6; CO2-Emission kombiniert, g/km: 223

15 │ Tradition und Leidenschaft


Tabelle/Spielplan A-Klasse Allgäu 6 - Saison 2017/18

Tradition und Leidenschaft

│ 16


Tabelle/Spielplan Kreisliga Süd Allgäu - Saison 2017/18

17 │ Tradition und Leidenschaft


Unterstützen sie unseren Verein - der FCF zählt auf Sie

Unterstützen sie den FCF

mit individueller Werbung !!!

Ziele des FC Füssen

Konstante Aus- und Weiterbildung unserer

Jugendtrainer im Sinne einer exemplarischen

und erfolgreichen Jugendarbeit

(„Jugendoffensive“)

Stetiger Ausbau der Infrastruktur zur

Schaffung optimaler Voraussetzungen

(z.B. Trainingsgelände, Sportgeräte…)

Erfolgreicher Spielbetrieb der Herrenmannschaft mit der mittelfristigen Zielsetzung in

die Bezirksliga aufzusteigen

Langfristig: Integration eigener Nachwuchsspieler in die Herrenmannschaft

Organisation und Ausrichtung spezieller Events (Jugendturnier, Jugendcamp, Sommerfest, etc.)

Optimale Präsenz des Vereins im medialen

Sektor nach dem „4-Säulen-Prinzip“

(Homepage, Facebook, Stadionzeitung,

lokale Presse)

Rufen sie uns an, wir freuen uns auf

das Gespräch mit Ihnen.

Tel. 0173/8913395 oder per e-Mail an

info@fc-fuessen.de

Die Sponsorenmappe können sie sich

jederzeit ansehen

unter www.fc-fuessen.de

Tradition und Leidenschaft

│ 18


*** Neu im Angebot ***

Fanartikelecke - jetzt zugreifen

FCF-CAPS für 29,99 EUR

SPECIAL:

Flexfit Snapback CAP

Für die Jugendspieler des FCF nur 19,99 EUR 110/ONE TEN

Bestellungen bitte an info@fc-fuessen.de

oder in die Liste an der Theke im Clubheim eintragen!

*** Neu im Angebot ***

FCF-HOODIE Damen und Herren

für 45,99 EUR

Marke Urban Classic

in TOP Qualität

19 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Jugend

Minigolfanlage Familie Kujat spendiert neue Anzüge für die F-Jugend

Die Familie Kujat spendiert heute unserer F-Jugend neue Trainingsanzüge. Die Kids

freuten sich sehr uns sind stolz auf ihr neues Outfit. Für die tolle Geste sagen wir

VIELEN DANK!

Kommen sie uns besuchen:

Die sehr geplfegte Minigolfanlage im Füssener Weidach liegt am Forggenseeufer

direkt gegenüber des Füssener Bootshafens. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit der

ganzen Familie eine Runde Minigolf zu spielen und können sich anschließend im

kalten Forggensee abkühlen.

Weidachstraße 77

87629 Füssen

Tradition und Leidenschaft

│ 20


Veranstaltungen

21 │ Tradition und Leidenschaft


Projekt Kunstrasen

Tradition und Leidenschaft

│ 22


Projekt Kunstrasen

Uli Pickl - Haus Hopfensee spendet 1.500,00 EUR

Die Spielerschar von Uli Pickls Hopfenseebühne spendet 1500 Euro für das Projekt

„Kunstrasenplatz“ des Fußballclubs Füssen. Dabei handelt es sich um den Erlös einer

Aufführung des aktuellen Stücks „Die Rollator-Gang“ in der schon 20. Saison der privaten

Wirtshausbühne in Hopfen am See. Bei der Spendenübergabe stellten sich FC-Vorsitzender

Rudolf Vieweger (rechts) und Theaterchef Uli Pickl mit dem Projektleiter Bernd Kanat

zum Erinnerungsfoto im Weidachstadion auf.

Die Fußballer sagen vielen Dank und freuen sich natürlich über weitere Spenden, um das

gemeinsame Ziel zu erreichen. Der FCF ist damit wieder einen Schritt näher an der Realisierung

und freut sich über weitere Spenden.

Spendenkonto Projekt Kunstrasenplatz:

IBAN: DE09 7335 0000 0515 4698 56, Sparkasse Allgäu,

Verwendungszweck: FCF Kunstrasen

23 │ Tradition und Leidenschaft


Neues aus der Sponsorenecke

Zum 50-jährigen

Jubiläum

Herzliche Glückwünsche

und vielen Dank für die

Unterstützung des FC Füssen

Tradition und Leidenschaft

│ 24


NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++ NEWS +++NEWS

www.fc-fuessen.de

Täglich aktuelle INFOS auf unseren Onlineportalen

zu Verein, Vollmannschaft und Jugend.

SCHAUEN SIE VORBEI, ES LOHNT SICH!

www.facebook.com/fcfuessen

25 │ Tradition und Leidenschaft


Neues von Werner - Rund um den Fußball

Diese Kolumne habe ich kurz vor Redaktionsschluss verfasst.

Denn ich war - wie sicherlich viele FCF-Fans - nach dem

Heimspielauftakt lange einfach nur sprachlos.

Das stimmt allerdings nicht ganz: ich hatte versucht mit dem

Kommentar „Abhaken!“ einigen unserer Spieler nach der

Heimniederlage auf dem Weg in die Kabine etwas mitzugeben,

das sich anders anhört als massive Kritik oder gar die Verlierer

dieses Spieltags zu beschimpfen.

Sehen wir es einfach mal so: Spiele gegen den TSV Obergünzburg sind kurios. Das

lässt sich schon ganz leicht an den beiden letzten Ergebnisse aufzeigen. Im Heimspiel

2016/17 führten wir schon mit 4:1, als die Gäste aufdrehten und auf 4:3 herankamen.

Erst erst unser fünftes Tor brachte die Entscheidung: dei Entscheidung.

Endergebnis: 5:3.

Am letzten Spieltag dagegen lief es optimal für die Obergünzburger, die schnell mit

4:1 in Führung lagen. Endergebnis 3:5. Der TSV hatte sogar gleich mehrere Chancen

nicht genutzt, um die Führung noch weiter auszubauen. Dass dies nicht gelungen

ist, lag auch an einem guten Martin Bay. Unser Torwart - so kurios das klingt

- hielt Füssen im Spiel.

Selbst nach dem 1:5 wäre noch ein Unentschieden möglich gewesen - verdient wäre

es nicht gewesen. Chancen gab es vor den Treffern von Kapitän Basti Wörle und

Michi Knarr im Endspurt zuhauf. Der Obergünznurger Korbinian Kampmann war

gar nicht nervös, er hielt einfach klasse und motivierte seine Vorderleute. die für sie

langen Minuten der Spielzeit noch durchzustehen. Das kann ich so schreiben, denn

ich stand wie immer in der zweiten Halbzeit direkt hinter „unserem Tor“.

Geschmunzelt habe ich, als unser Stadionsprecher das 5:3 durchgab. Wer frustriert

nach der schnellen Führung der Gäste weggeschaut und die restliche Zeit im Clubheim

totgeschlagen hatte und dies hörte, musste an ein kleines Wunder glauben.

Zum bitteren 3:5 kam noch die Verletzung von Schenki, der vom BRK-Rettungsdienst

mitgenommen werden musste. Ihm auf diesem Weg nochmals gute Besserung.

Eine Prognose zum heutigen Spiel gegen die auf dem Papier hoch favorisierten

Gäste aus Kempten. gebe ich nicht ab. Ich lasse mich überraschen, hoffentlich wird

es nicht wieder eine böse Überraschung.

Erklärt mich für verrückt: jetzt tippe ich doch. Wenn wir wie auswärts und im ersten

Spiel daheim wieder drei Treffer erzielen, sollte es doch für drei Punkte reichen.

Tradition und Leidenschaft

│ 26


ERLEBEN

SIE UNSEREN

ganzheitlichen Ansatz

für ihre Gesundheit und

informieren Sie sich über

ihre Möglichkeiten

Marco Ulloth e.K.

Kemptener Straße 26

87629 Füssen

Tel. 08362 - 7499

Einlagen Technik

neuester Generation

Moderne Orthopädie

Technik und Schuhtechnik

Rückenscan

Physikalische Gefäßtherapie

Sport Versorgungen

Traditionelle Massagetechniken

für ihr Wohlbefinden &

Entspannung

unser Engagement für Jugend und Integration

Hiebelerstr. 23 87629 Füssen www@zetka.de mail@zetka.de

27 │ Tradition und Leidenschaft


TISSOT Le Locle

Tradition und Leidenschaft

│ 28


Alpseestraße 16

D-87645 Hohenschwangau

Phone: +49 (0)8362 819972

Fax: +49 (0)8362 819914

mwatches@hotel-mueller.de

www.m-watches.de

29 │ Tradition und Leidenschaft


Spielplan Vollmannschaften Saison 2017/2018

Erste Mannschaft

Zweite Mannschaft

Tradition und Leidenschaft

│ 30


Impressum/Sonstiges

Projekt Kunstrasen - was ist wann?

Impressum:

Herausgeber:

FC Füssen e.V.

Redaktion:

Florian Durrer (Copyright flo_lo)

Fotos:

Kurt Krampl, Florian Durrer, Lukas Steiner,

Werner Hacker, Michael Lukaszewski

www.fc-fuessen.de

31 │ Tradition und Leidenschaft


Jede dritte Sportverletzung

geht

auf das Konto des

Fußballs.

Bernd hat nach seinem Bänderriss

gestern wieder getroffen.

Dafür arbeiten wir.

Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe!

Ambulante Behandlungen (Rezept/ Selbstzahler) u.a.:

Physiotherapie/KG (Manuelle Therapie)

Massagen, Manuelle Lymphdrainage

Med. Trainingstherapie

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Behandlungen

und angenehmen Atmosphäre.

Termine & Infos:

Tel. 08362 925288

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8:00 – 18:00 Uhr

Freitag 8:00 – 16:00 Uhr

Gesundheitszentrum Altes Landratsamt

Augsburger Straße 15 · 87629 Füssen · provita@fachklinik-enzensberg.de

Gut zu erreichen – in Stadtnähe. Mit Parkplatz und Aufzug.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine