Aufrufe
vor 10 Monaten

Friebo_06_2018

30 Zetel

30 Zetel Friebo 6/2018 Die ersten Gewinner und Organisatoren des Preisskats: Wilhelm Bödecker, Hergen Koring (Vorsitzender der UWG), Jens Kamps, Peter Janssen, Heino Boltes (Kassenwart) und Detlef Hörmann (v. l.). Foto: Imke Koring Jahresversammlung Zetel. Die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Zetel laden für Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr in den „Neuenburger Hof“, Am Markt 12, zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung ein. Zur Tagesordnung gehören unter anderem der Jahresbericht 2017 sowie Beförderungen und Ehrungen. Stammtisch Neuenburg. Die Aktiven der Kreisgruppe Friesland des BUND treffen sich zum Gedankenaustausch am Montag, 12. Februar, um 20 Uhr im „Neuenburger Hof“. Interessierte Gäste sind dazu herzlich willkommen Weitere Informationen können auch im Internet eingesehen werden: www.bund-friesland.de Gelungener Preisskat bei UWG Zukünftig wird das Geld verlorener Spiele gespendet Zetel. Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Zetel-Neuenburg veranstaltete kürzlich ihr alljährliches „Preisskat- & Knobelturnier“. Wie immer am letzten Freitag im Monat Januar konnte Jedermann sein Glück beim Zocken und Reizen ausprobieren. Im Saal des „Wehdehof“ bei Tepe in Zetel wurde in drei Spielrunden Skat gespielt. Den ersten Platz errang Jens Kamps mit 986 Punkten, den zweiten Platz Gemeinsam gegen den Müll Reisegemeinschaft der Wehde Übersicht des Jahresprogramms Zetel. Die Reisegemeinschaft Friesische Wehde und umzu hat für das Jahr 2018 ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Für Freitag, 16. Februar, ist um 14 Uhr die Jahreshauptversammlung mit Klönnachmittag und Bildershow angesetzt, Gäste sind ebenfalls willkommen. Am 17. März ist eine Tagesfahrt nach Hamburg geplant, vom 8. bis 11. Juni wird eine viertägige Fahrt nach Antwerpen-Gent-Brügge angeboten. Am 28. und 29. Juli steht der belegte Detlef Hörmann mit 816 Punkten und den dritten Platz Peter Janssen mit 731 Punkten. Alle 35 Teilnehmer dieses Turnieres gewannen einen deftigen Fleischpreis vom hiesigen Schlachter. Die Aktiven der UWG werden nun den Geldbetrag der verlorenen Spiele erhöhen, um es für einen guten Zweck zu spenden. Auch beim Knobeln konnte man mit Glück bei den Würfeln um die eine oder andere Wurst spielen. Frühjahrsputzaktion der Gemeinde Zetel am 9. und 10. März Zetel. Bereits zum 15. Mal nimmt die Gemeinde Zetel in Folge an der Aktion „Frühjahrsputz“ teil. An der Gemeinschaftsaktion am 9. und 10 März sind zeitgleich auch wieder zahlreiche Bürger aus den umliegenden Gemeinden beteiligt. Bei dem Frühjahrsputz sollen öffentliche Wege und Plätze vom Unrat befreit werden. Als Termine für die diesjährige Aktion sind Freitag, 9. März (für Schulen und Kindergärten) sowie Samstag, 10. März (für Vereine) angesetzt, jeweils von 10 bis 12 Uhr. Die Menge des gesammelten Abfalls ist in den letzten Jahren ständig kleiner geworden – sicher auch ein Erfolg des alljährlichen „Naturputzes“. Diese große Aufgabe ist nur mit zahlreichen Helfern zu 11. Newtimer-Abend Party mit 70er Jahre Jazz-Rock-Musik Zetel. Ein Wiedersehen mit Freaks und Freunden aus Timer-Zeiten gibt es einmal mehr am Samstag, 24. Februar, ab 20 Uhr im „Tivoli“ in Zetel: Es ist wieder Newtimer-Abend, und Uwe Mannsbarth und Jens Völkel legen die alten Scheiben auf. Gespielt wird ausschließlich 1970er Jahre-Rockmusik. Von 1974 bis 1984 gab es die Discothek im ehemaligen Kurhaus am Urwald, und sie erlangte Kultstatus. Hier gab es nämlich Progressive Rock-Musik von Santana bis Supertramp und Zappa. Seit 2008 gibt es immer am letzten Samstag im Februar ein Wiedersehenstreffen für alle, die im Timer ein- und ausgegangen sind. bewältigen. Dafür benötigte Abfallsäcke werden kostenlos zur Verfügung gestellt und können ab dem 2. März im Zeteler Rathaus, Zimmer 215, abgeholt werden. Der eingesammelte Müll wird an den Sammeltagen in Zetel auf dem Markthamm neben der Feuerwehr, in Neuenburg auf dem Parkplatz beim Vereenshuus an der Graf-Anton- Günther-Straße, abgefahren. Das Abstellen der vollen Säcke ist bis 13 Uhr möglich. Traditionell gibt es für alle Helfer einen gemeinsamen Imbiss mit Erbsensuppe und Getränken in den Feuerwehrgerätehäusern Zetel und Neuenburg. Am Sammeltag ist das Büro im Rathaus von 9.30 bis 12.30 Uhr besetzt. Die Reviere zur Aufreinigung bleiben wie in den letzten Jahren unverändert. Bei Schnee und Eis wird es den Vereinen, Schulen und Kindergärten überlassen, selbst zu entscheiden, ob gereinigt wird. Soziales Kaufhaus Friesland e.V. 26340 Zetel, Bohlenberger Str. 13 Telefon Öffnungszeiten: 01 57 / 84 30 95 65 (nur während der Öffnungzeiten) Mi.-Fr. von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr - Sa. von 9 bis 12 Uhr Öffnungszeiten: Mi.–Fr. Warenannahme: von 09:00–12:00 Mittwoch Uhr bis und Freitag 14:00–18:00 von 9:00 Uhr - 12:00 Uhr Warenannahme: Mittwoch bis Freitag von 09:00–12:00 Uhr Besuch des Fernsehgartens Mainz auf dem Programm, am 10. August eine Tagesfahrt ins Rheiderland. Vom 21. bis 24. September gibt es eine Reise zu Burgen und Schlössern in Bayern mit Besuch des Oktoberfests. Zum Jahresabschluss geht es am 2. Dezember zum Weihnachtsmarkt in Lübeck. Informationen zu den Fahrten, Veranstaltungen und zur Vereinsarbeit können bei Arno Renken unter ☎ 04453/3908 abgefragt werden.

10. Februar 2018 Zetel 31 Wenn die Nähmaschine wieder ins Laufen kommt Jeden Mittwoch treffen sich die Tüftler vom Repaircafé im Zeteler Mehrgenerationenhaus Zetel. Das Handrad der Nähmaschine lässt sich partout nicht mehr drehen, der Staubsauger geht nicht mehr an und das Radio bleibt trotz Stromanschluss stumm: Das elektronische Geräte irgendwann den Geist aufgeben, gehört zum Kreislauf des Verbrauchs und Verschleiß dazu. Allerdings muss dies nicht zwangsläufig bedeuten, dass der kaputte Gegenstand entsorgt werden muss. Oftmals lassen sich mit etwas Tüftelei und einer Fehlersuche die Probleme beheben und die Funktionsfähigkeit wiederherstellen. Reparieren statt wegwerfen – das haben sich Jürgen, Arno, Rolf und Christian auf die Fahne geschrieben. Jeden Mittwoch von 14.30 bis 18 Uhr sitzt die Männerrunde vom Repaircafé im Mehrgenerationenhaus Zetel und schraubt, ölt, klebt und prüft defekte Kleingeräte, die von Gästen mitgebracht werden. Gegründet hat sich die Gruppe im September 2016 – nach einem Fernsehbericht. „Ich habe das Konzept gesehen und hatte Lust dazu, das auch zu probieren“, beschreibt Initiator Arno den Hintergrund. Nach und nach kamen die anderen drei dazu, jeder mit unterschiedlichen Erfahrungen, aber mit der gleichen Lust am Basteln und Schrauben. Eltern-Informationsabend Egal ob Nähmaschine, Radio oder Staubsauger: Bei Jürgen, Arno, Rolf und Christian (v. l.) landet Praktisches gleichermaßen wie Liebgewonnenes auf dem Tisch, wenn es nicht mehr funktioniert. Foto: Thorsten Soltau für die vierten Jahrgänge „Anfänglich haben wir kleine Elektrogeräte wieder flott gemacht“, sagt Christian. Er führt gleichzeitig Buch darüber, was wieder heile gemacht wird, das Repertoire reicht von der Fernbedienung zum Scanner, dem Eierkocher bis zur elektrischen Kettensäge. Nicht alles wird repariert, der Service des Repaircafé beschränkt sich auf alles, was sich auf den Tisch stellen lässt. Das Reparieren selbst ist kostenlos, lediglich für die benötigten Ersatzteile nimmt das Reparaturteam Geld. Die Gruppe finanziert sich aus Spenden, und hat sich damit bereits den Traum eines eigenen Reparaturwagens aus Holz erfüllt. „Am Anfang haben wir jeder unsere Werkzeugkiste dabei gehabt“, Zetel. Welche Schule soll mein Kind nach der Grundschulzeit besuchen? Diese Frage müssen Eltern gemeinsam mit ihren Kindern in naher Zukunft beantworten. Um bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen, haben sich die Grundschulen der Friesischen Wehde zusammengeschlossen und laden Eltern und Erziehungsberechtigte aller vierten Jahrgänge zu einem gemeinsamen Informationsabend am Donnerstag, 15. Februar, um 19 Uhr in der Aula der Grundschule Zetel ein. An diesem Abend werden Vertreter der Oberschule Bockhorn, des Lothar-Meyer-Gymnasiums und der Integrierten Gesamtschule Zetel Informationen über Bildungsauftrag, Leistungsanforderungen und Arbeitsweisen der jeweiligen weiterführenden Schule geben. berichtet Christian. Nun hat das Viererteam eigenes Reparaturwerkzeug angeschafft. Sogar einen eigenen Zugang zum Stromnetz hat das Repaircafé im Mehrgenerationenhaus. „Am Anfang ist es oftmals vorgekommen, dass beim Prüfen die Sicherung im gesamten Haus rausgeflogen ist“, sagt Christian und schmunzelt. Die Vier sind mit Spaß dabei, es wird viel gelacht. Manchmal sind Jürgen, Arno, Rolf und Christian aber auch unter sich, etwa, wenn die Gäste sich noch einen Kaffee bestellen und dann auf auf ihr instandgesetztes Teil warten. „In der Regel suchen wir den Fehler aber zusammen mit den Gästen, das ist auch der Sinn des Repaircafés“, erklärt Rolf. Tagesfahrt Die Reparaturquote liegt bei rund 80 Prozent, oftmals sind es nur Kleinigkeiten, wie eine neue Sicherung oder eine Gummidichtung am Schnellkochtopfdeckel. Dennoch geht nicht immer alles, was bei den vier ehrenamtlichen Tüftlern auf dem Tisch landet, funktionstüchtig an die Besitzer zurück. „Jetzt geht‘s wieder“, sagt Jürgen und dreht am Handrad. Mit einer Kanüle hat er Öl in die Mechanik gegeben, das Rad der Nähmaschine, das vorher festgesetzt war, lässt sich wieder frei bewegen. Einen Tipp hat Jürgen abschließend noch parat: „Am besten vorher nicht alles auseinanderbauen, sondern lieber gemeinsam schauen, wo der Fehler liegt.“ (ts) % WSV % WSV % % Friesische Wehde. Die Gemeinschaft Friesische Wehde im Verband Wohneigentum Niedersachsen lädt ihre Mitglieder zu einer Tagesfahrt nach Papenburg ein. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung der von Velen-Anlage und der Endspurt Jetzt nochmal stark reduziert. e % e e e e e wohnen e e Meyer-Werft. Der Kostenbeitrag beträgt 40 Euro, darin enthalten sind die Besichtigungen, die Busfahrt und das Mittagessen. Anmeldungen sind ab sofort unter ☎ 04452/918308 bis spätestens zum 20. Februar möglich. Bei der Anmeldung gibt es nähere Einzelheiten zur Fahrt und zu den Abfahrtszeiten. Schönes Wohnen und MODE Bahnhofstraße 19 · 26340 Zetel

BLICKPUNKTE - Stadt Varel
Familienatlas der Stadt VAReL
VARELER STIMMUNGEN - Hospizbewegung Varel e.V.
Flyer Vareler Mittwoch 2013
friesland - Wilhelmshaven Touristik und Freizeit GmbH
Töpferei in Friesland - Friesenring GbR
Nordsee-Service Card 2017
Die Herren Pirsch & Balz
Nordsee- Service Card - Nordseebad Dangast
Binnendünen - Binnenduene.de
Sommerzeit, Ferienzeit, Lesezeit - der findling
Lübecker Wasser- Marionetten-Theater in der ... - der findling
Download - Der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg ...
Plattbodenschiff mieten bei Sailcharter Friesland
Die Archäologie des friesischen Küstenraums De archeologie van ...
Flugplan - Luftverkehr Friesland Harle
Broschüre Mobilheim Hindeloopen - Windsurfing- und Segelclub ...
Bootsferien - Yachtcharter 2000 Heerenveen Friesland
Sied Glashaus 1/2000 - Siedenburger
Lebendiger Friedhof - Ev.-luth. Kirchengemeinde Varel
Flyer Vareler Mittwoch 2012
AQuadrat Ausgabe 1 - 2018