Aufrufe
vor 1 Woche

Sprachrohr Februar 2018

Mit uns hören Sie, was

Mit uns hören Sie, was Sie wollen! • individuelle Hörgeräteanpassung • Hörgeräte aller Hersteller Gemeinsam finden wir ein passendes Concept für Ihre Ohren! Filiale Meinersen: Am Marktplatz 1 38536 Meinersen 05372 - 97 85 55 Fundsachen Im Rathaus der Samtgemeinde Wesendorf und in den Mitgliedsgemeinden wurden folgende Fundsachen gemeldet: Beschreibung des Gegenstandes Fundort Damenarmbanduhr gold Groß Oesingen, Klein Oesinger Straße Schlüssel mit rotem Gummizug Wesendorf Kläranlage, von JMA Weg Richtung Gamsen Schlüssel Erebi Wahrenholz, Edeka Armbandauhr, blau-pink Wahrenholz, Edeka silbernes Armband Wahrenholz, Edeka Bosch Bohrmaschine, Medion Wesendorf, Kreuzung Navigarionsgerät, Fossil Alte Heerstr./Schulstr. Armbanduhr u. versch. Kabel in Jawoll Tragetasche In diesem Zusammenhang wird auch auf die Internetseiten der Samtgemeinde www.wesendorf.de verwiesen, wo gleich auf der Startseite das Online-Fundbüro „Fundinfo“ aufgerufen werden kann. Hier finden Sie die o. a. Fundsachen sowie auch weitere, die bei anderen Samtgemeinden, Städten und Gemeinden im Umkreis von ca. 100 km abgegeben wurden. 2 | Familiennachrichten Standesamtliche Nachrichten Wesendorf Eheschließungen: 21. 12. 17 Jasmin Salge und Mike Fromhage, Reineckenweg 5, Schönewörde ...familiäre Ereignisse sollten Sie in Ihrer Samtgemeindezeitung bekannt machen, dann liest es auch jeder! • Gehörschutz • Hörgerätereparaturen Filiale Gifhorn: Lüneburger Str. 9 38518 Gifhorn 05371 - 956 05 66 www.ohr-concept.de • Zubehör • Tinitus-Beratung Filiale Lachendorf: Ackerstraße 9A 29331 Lachendorf 05145 - 773 93 77 Sterbefälle: 14. 12. 17 Elfriede Tetzlaff geb. Bokelmann, Molkereistraße 2 A, Groß Oesingen 23. 12. 17 Anna Penshorn geb. Behn, Zahrenholzer Straße 5, Groß Oesingen 31. 12. 17 Diane Wessel geb. Reis, Hasenberg 45, Wesendorf OT Westerholz Die Veröffentlichung erfolgt auf Grund der Einwilligungserklärungen zur Weitergabe personenbezogener Daten. Bestattungen 20. 12. 17 Wilhelmine Fink, Kleine Dorfstraße 2, 38524 Sassenburg Die Veröffentlichung erfolgt auf Grund der Einwilligungserklärungen zur Weitergabe personenbezogener Daten. Herzlichen Glückwunsch Goldene Hochzeit 21. 2. 18 Eheleute Ernst-Walter und Inge Grüssing, Bernwardstraße 17, Wahrenholz Veröffentlichung von Altersjubiläen Wünschen Sie an dieser Stelle die Veröffentlichung Ihres Geburtstages, so teilen Sie dieses bitte schriftlich, spätestens 2 Monate vorher, der Samtgemeinde Wesendorf, Frau Bandau oder per E-Mail: r.bandau@sg-wesendorf.de mit. 3 | Feuerwehren Beförderungen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Pollhöfen So viele Ehrungen für 25-jährige, 40-jährige und sogar 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr auf einmal gab es bei der Feuerwehr in Pollhöfen sicherlich noch nie. Demgemäß blieb auch nicht aus, dass es sich die Gäste – u. a. der Abschnittsleiter Nord Jens Diekmannn, Gemeindebrandmeister Torsten Winter, Samtgemeindebürgermeister René Weber, Bürgermeisterin Mirijam Müller und Pastor Jan-Dirk Weihmann - im Beisein von Ordnungsamtsleiterin Marion Gieselmann und dem Feuerschutzausschussvorsitzendem Dirk Wegmeyer nicht nehmen ließen, ihre Gratulation und Glückwünsche den Beförderten, den Geehrten und der Wehr zu übermitteln. Die Feuerwehr in Pollhöfen ist ein prägender Teil der Dorfgemeinschaft, was unter anderem auch durch das alle zwei Jahre stattfindende Feuerwehrfest zum Ausdruck gebracht wird. Aber nicht nur die Organisation von Festen, insbesondere die ureigensten Aufgaben einer Feuerwehr werden durch die Frauen und Männer in Uniform zuverlässig und sicher abgewickelt. Dabei hatte die Wehr in 2017 18 Einsätze, bei denen sie unerlässlich war und getreu dem Motto „Feuerwehr – ein gutes Stück Niedersachsen“ ihre Schlagkraft unter Beweis gestellt hat. Danke, dass es euch gibt! Danke, dass ihr da seid! 8

Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Schönewörde Das Jahr 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Schönewörde war von einer Vielzahl von „Brandeinsätzen“ und Einsätzen der „Technischen Hilfeleistung“ geprägt. Ohne die noch dazu kommenden Stunden für den Übungs- und Ausbildungsbetrieb wurden allein für die Einsätze 265 Stunden von den Kameradinnen und Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wahrenholz Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wahrenholz für das Berichtsjahr 2017 findet am Samstag, 10. Februar 2018, im Landgasthaus Krendel statt. Das Kommando der Wahrenholzer Wehr lädt alle aktiven und fördernden Mitglieder zu dieser Versammlung herzlich ein. Eine schriftliche Einladung erfolgt nicht. Auf der Tagesordnung stehen neben den Jahresberichten der Funktionsträger auch Ehrungen und Beförderungen. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung wird ein Imbiss gereicht. Herbert Nordmann, Ortsbrandmeister Freiwillige Feuerwehr Betzhorn zog Bilanz Mit viel Musik, interessanten Berichten, Beförderungen und Ehrungen ist die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Betzhorn, unter der Leitung von Ortsbrandmeister Torsten Angermann, verlaufen. Als Zeichen der Ehrerbietung hatten sich zu dieser Jah- Kameraden zum Wohle der Allgemeinheit geleistet. In seinem Bericht betonte Ortsbrandmeister Andreas Meyer noch mal die Wichtigkeit, Rauchmelder in den Wohnräumen zu installieren. Für das kommende Jahr ist vorgesehen, dass für die Wehr in Schönewörde ein neuer Pritschenwagen beschafft wird. Der bisher im Einsatz befindliche Wagen ist bereits 27 Jahre alt. Für die Ersatzbeschaffung hat die Samtgemeinde Wesendorf 54.000,– € Haushaltsmittel (inklusive der Kosten für die reshauptversammlung eine Vielzahl besonderer Gäste eingefunden, u.a. auch Kreisbrandmeister Thomas Krok. Themen waren unter anderem der Zustand des derzeit noch im Einsatz befindlichen 25 Jahre alten TSF, das noch einmal auf seine Fahrzeugsicherheit besonders überprüft werden soll. Allerdings ist der Beschaffungsprozess (Kosten: 140.500,– Euro) für das neue Einsatzfahrzeug (ein TSF-W) bereits im Gange. Des Weiteren wurde die räumliche Enge im Feuerwehrgerätehaus, das gleichzeitig als Dorfgemeinschaftshaus genutzt wird, feuerwehrtypische Ausstattung) für 2018 bereit gestellt. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde der Hauptfeuerwehrmann Bruno Nieswandt und für 40-jährige Mitgliedschaft der Erste Hauptfeuerwehrmann Mario Präger geehrt. Eine Beförderung erhielt der Feuerwehrkamerad Jan-Lüder Meinecke. Die Samtgemeinde Wesendorf bedankt sich für das hohe ehrenamtliche Engagement aller Feuerwehrkameradinnen und -kameraden. thematisiert. Aber auch dafür stehen gemeinsam mit der Wehrführung durchdachte Lösungen parat, die dann hoffentlich im Zuge der derzeit laufenden Dorferneuerung umgesetzt werden können. Einen herzlichen Glückwunsch an alle geehrten, beförderten und neu in der aktiven Wehr verpflichteten Mitglieder. Danke für eure stete Einsatzbereitschaft! www.otterzentrum.de www.otterzentrum.de Natürlich. Echt. Spannend. Oh wie Otter, www.otterzentrum.de Oh wie Otter, Natürlich. Echt. Spannend. 45mm x 45mm www.otterzentrum.de 90mm x 30mm www.otterzentrum.de Otter, Oh wie Otter, Natürlich. Echt. Spannend www.otterzentrum.de 9