Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.036

E_1948_Zeitung_Nr.036

18 AUTOMOBIL-REVUE

18 AUTOMOBIL-REVUE mrnrocH, is. AUCUST ms - Nr. 36 STRASSENVERKEHR Strassenverkehrsunfälle im Kanton Bern im Monat JuD 1948 Im Monat Juli 1948 ereigneten «ich im Kanton Bern 417 Strassenverkehrsunfälle (gegen 358 im Juni -und 410 im Mai), bei denen 353 (im Juni 281) Personen, wovon 12 (91 tödlich, verletzt wurden. Der Automobilverkehr und die Erdpyramiden von Etiseigne Ein gutes Beispiel dafür, wie den Anforderungen des modernen Verkehrs Rechnung getragen werden kann, ohne dass dafür Naturschönheiten zerstört zu werden brauchen, bietet die Korrektion der Strasse von Sitten nach Evolena im Val d'Hgrens bei den berühmten Erdpyramiden von Euseigne (vgl. «A.-R. » Nr. 28/1948). Unter gewissen finanziellen Opiern, zu denen man sich in solchen Fällen eben bereit finden muss, ist es jetzt möglich geworden, die Gefahr einer Beeinträchtigung jener einzigartigen Erosionsgebilde zu vermeiden, trotzdem der neue, erweiterte Tunnel eine Breite von 7 m und in der Mitte eine Höhe von 6,25 m erreicht. Bei der offiziellen Abnahme dieser Arbeiten durch die Behörden erinnerte der Chef de6 Walliser Baudepartements, Staatsrat Anthamatten, daran, dass der Grosse Rat durch Dekret vom Februar 1938 einen Ausbau der touristischen Strassen Siders—Montana, Sidere—Ayer, Susten—Leukerbad, Troistorrents—Champery und Sitten—Evolena vorgesehen hatte. Die Korrektion dieser letzteren in ihren wichtigsten Strecken erforderte im vergangenen Jahr eine Ausgabe von einer halben Million Franken, wovon 70 % vom Staat und 30 % von den beteiligten Gemeinden getragen wurden. Der Ausbau des Tunnels durch die Erdpyraroiden von Euseigne kostete allein 110 000 Fr. Im übrigen musste man sich, in Erwartung einer durchgehenden Korrektion der ganzen Strasse, bei den gegebenen finanziellen Möglichkeiten in der Hauptsache mit der Anlage von Kreuzungsstellen begnügen, die im Interesse der Sicherheit auf dieser bisweilen heiklen Strecke unumgänglich waren, hb. Eine neue Stellenvermittlung für Lastwagenchauffenre Durch die Geschäftsstelle der ASPA ist unser Zentralsekretariat davon in Kenntnis gesetzt worden, dass ihre Verbandsleitung einem vielseitigen Wunsche Rechnung tragend, an ihrem Sitz: ASPA, Bahnhofplatz 5, Bern, einen Stellenvermittlungsdienst für LastwagenchauHeure eingerichtet habe. Dieser steht den ASPA-Mitgliedera kostenlos rur Verfügung und wird inskünftig über Angebot und Nachfrage von Lastwagenchauffeurstellea in jeder Nummer des * Motorlastwagen » laufend Auskunft erteilen. Erfreulicherweise ist die Geschäftsstelle der ASPA bereit, ihren Dienst auch stellensuchenden VHTL-Chauffeuren gratis zur Verfügung zu stellen. Wir nehmen davon dankend Notiz und zweifeln nicht daran, dass die freundliche Offerte bei unserer-Mitgliedschaft atrf starkes Interesse stosßen wird. Jene unserer Kollegen, die sich für eine offene Stelle als Lastwagenchauffeur interessieren, werden gut tun, den im Verbandsorgan der ASPA publizierten Stellennachweis zu konsultieren und sich gegebenenfalb bei diesem als Stellensuchende einzutragen. Die VHTL-Spalte in der « A.-R-» Nachdem Kolloge Alphons ScheTrer, bisher Sekretär unseres Verbandes in Bern, aus den Diensten unserer Organisation ausgeschieden ist, geht die von ihm bisher betreute Redaktion der VHTL- Spalte in der « A.-R. > an Kollege W. Brunner vom Zentralsekretariat über. Zur Publikation bestimmte Einsendungen und Versammlungsanzeigen sind daher inskünftig bis •pitesteni SamstagmiHaf an das Zentralsekretariat VHTL, Postfach 304, Zürich-AuasertiM, zu richten. SOLOTHURN. Chauffeure. Transport- und Kohlenarbilter. Monatsyersammlunt, Samstag, den 21. August, 20 Uhr. Im Rectsurant • B*hnhof-W«rt » (Brotschi). ZORICH. Berufschauffeure. Wir bringen «Den unseren Chauffeurkollegen rur Kenntnis, dass am kommenden Samstag, den 21. August 1948, 20 Uhr, im Restaurant « Rosengarten », Badener-Kalkbreitestrasse, unsere Monatsversammlung stattfindet. Zur Revision des MFG können noch immer Wünsche und Anregungen vorgebracht werden. Sodann wird ein Kollege, der kürzlich mit dem Auto in Deutschland, Dänemark, Norwegen und Schweden war, über seine Eindrücke und über das Leben der skandinavischen Völker berichten. Der Vorstand bittet die Kollegen um pünktliches Erscheinen. S. CI. G. Sehweiz. OiauHenr-Intercssen-Geineinschah CHAUFFEUR-CLUB ALTE GARDE ZÜRICH Unsere nächste Monatsrereammlung ßndet am kommenden Samstag, den 21. August, im Ulublokal Restaurant «Du Pont». erste Etage, statt. Beginn 20.00 Uhr. An dieser Versammlung wird unser Kassier Willy Fohmann die neuaufgenommenen Farbenphotos aus den Ferien vorführen. Pünktliche.«! Erscheinen erwartot Herr Vorstand. CHAUFFEUR-VEREIN SCHAFFHAUSEN Nachdem die schöne Ferienzeit für die meisten von uns vorüber ist, beginnt auch unsere Vereinstätigkeit wieder intensiver zu werden. Als Auftakt findet Samstag, den 28. August unser Diskussionsabend im Restaurant c Myrthenbaum » statt. In verdankenswerter Weise hat sich dazu Herr Ing. Rieh. Eggenscfawyler, Chefexperte der kantonalen Motorfahrzeugkontrolle, zur Verfügung gestellt, dessen Persönlichkeit uns dafür bürgt, dass die Aussprache bestimmt interessant wird. E« ist daher Pflicht eine« jeden Mitgliedes, su diesem für uns lehrreichen Diskuswonsabend zu erscheinen, und zwar pünktlich, denn es wird um 20.00 begonnen. Die Septemberversammlung wird alto vorverlegt Der Vorstand. _-—v. CHAUFFEUR-VEREIN ZÜRICH Präsident Marcel Wyser konnte in der sehr gut besuchten Juliversammlung auch zwei Gäste, Walter Rohner nnd Leo Leberhard, begrüssen. Nach einstimmiger Genehmigung des Protokolls der Juniversammlung wurden drei Neueintritte gutgeheissen: Fritz Schneider, Eugen Stutz und Gerhard Bächi. alle drei als Aktivmitglieder. Ein Austrittsgesuch musste zurückgestellt werden. Das Preiskegeln des Ch. V. Z. sowie jenes der S. C. I. G. hat in jeder Hinsicht befriedigt. Zum lOjahngen SCIG-Jubiläum findet am 4. September 1048 in der « Kaufleuten » eine Abendunterhaltung statt, wobei auch eine Delegation der Strassburger Berufskollegen anwesend sein wird. Wir bitten unsere Mitglieder schon heute, sich die Billette für diesen einmaligen Anlass im Vorverkauf tieim Präsidenten Marcel Wyser zu sichern. An jene, die mit ihren Monatsbeiträjren noch im Rückstand sind, richten wir die Bitte, ihren Pflichten unbedingt an der im September stattfindenden Versammlung nachzukommen oder die Einzahlung per Post vorzunehmen. tJL S. SAR SCHWEIZER SCHER AUTOMOBIL-RENNSPQRTCLUB Den Berner Mitgliedern sei in Erinnerung gerufen, dass jeden zweiten Mittwoch, van 20.15 Uhr, im Klublokal, Brunngasshalde 33, Bern, ordentliche Zusammenkünfte stattfinden, die näohste davon heute Mittwoch, den 18. August ZU Interessanter Occasionswagen Modell 1947 Kabine mit Brücke, iioior 8 ZyBnder, 14 PS, -wenig gefahren, Zustand sehr rat, günstig im Auftrag unseres Kunden sofort abzugeben! Offizielle Willys-Jeep-Vertretung. Automobil-Verkaufs-Aktiengesellschaft Zürich, Talstrasse 6, Telephon 23 72 77. VERKAUFEN Leichtlastwagen 69394(36 23-Plätzer-Autocar FORD V8, Benzinmotor, Mod. 46, erst 18000 km gefahren. Lederpolsterung, Zustand wie neu. Anfragen unter Chiffre 69173 an die Autotnobil- Bevue, Bern. (35,36 ZU VERKAUFEN Saurer- Diesel-Lastwagen Jahrgang «, Typ 2 CR 1 D, Nutzlast 4500 kg, Armeeausrüstung, wenig gefahren. Ladebrücke 4,10 m. Offerten unter Chiffre 69134 an die Automobil- Revue, Bern. (35,36 Am Privathand Frachtvolles Hudson-Coupe 1947 wie neu, 34O0O km gefahren, mit Heizung, Defroster und Radio, Polsterüberziige. Farbe: grün hell/dunkel. Auskunft durch die Beauftragte: Auto AG., Steinenrincr 45, Basel. Tel. 4 24 24. 69266(36 VERKAUFE Heizung, Schnellgang, tadelloser Zustand. — Fr. 4000.— unter Ankauf. Seltene Gelegenheit! 69401(36,37,38... Postfach 23461. Sursee. Amerikaner Wagen 4türig, Mod. 1948, 14 PS, neuwertiges Fahrzeug, keine « Occasion », sehr wenig und sorgfältig gefahren, umständehalber günstig zu verkaufen gegen Kassa. 69392(36 Offerten nnter Chiffre Z 10245 an die Automobil- Ziirir-h 23. ZU VERKAUFEN Typ 328, 2pl., in absolut sehr gutem Zustand, gef. km 23 000, wird aus gesnndheiti. Gründen verkauft. Evtl. Tausch gegen B.M.W.-Cabriolet Typ 327 oder 327/28 mit Aufzahlg. Offerten unter Chiffre 23691 an die Automobil- Revue. Bern. (36 ZD VERKÄUFER OPEL, 8 Zyl.. 10 PS, Limousine, 4 Türen, Koffer. Preis Fr. 2000.— OPEL OLYMPIA. Model 1 1936, Limousine, revidiert, 2. Kolben. Preis Fr. 2800.— Seeland - Garage, Biel • Bienne, Aarbergstr. 68 Telephon (032') 2 75 35. ZU Hudson 1948 BMW-Sport VERKAUFEN Chevrolet 1939, 2türig, 14,8 PS, schöner Wagen. Ist preisweri abzugeben. Markt- Willi Zürcher. platz. Flawil. Nach gründlichen Studien und Versuchen, die sich über viele Jahre erstreckten, haben die ROVER- AUTOMOBIL-WERKE in BIRMINGHAM nun den LAND-ROVER in die Serie-Fabrikation übernommen. Dieses Mehrzweck-Fahrzeug, dessen Konstruktion und Qualität jedem andern ähnlichen Vehikel bedeutend überlegen ist, bietet folgende Vorteile: LAND-ROVER beim Pflügen. Land-ROVER stationäre Kraftquelle. LAND-ROVER als Traktor, + Vierrad-Antrieb, immer im Eingrift + 8 Vorwartsgange (Doppel-Uebersetzung) •t Freüauf auf Vorderrad-Antrieb (verhindert den « Schlupf » der Vorderrader in den Kurven). + Vollkastenchassis (lOmal stärker als gewohnliches Chassis). + Rostfreie Karosserie aus Duralumin. 3 Passagiere vorne. Seiten- und Hintertüren. + SPARSAM: Motor 8 PS, 8—11 1 Benzin auf 100 km. •f Grössere Zugkraft durch bessere Gewichtsverteilung. Usw., usw. Generalvertretung: Karl Forster, vorm. Baumberger & Forster AG. Stampfenbachstr. 12, Zürich 1. Tel. 26 66 88 Bezirksvertreter überall gesucht

Nr. 36 - MTTTWOCH, w. AÜGDST 194» AUTOMOBIL-REVUE 19 MJMfl/kM Bytf AESCHI Pension Friedegg ob dem Thunersee ACS TCS Wunderschöne freie Lage, grosser Park, fliess. Wasser in allen Zimmern. Pensionspreis ab Fr. 11.—. Pauschalarrangement ab Fr. 85.— pro Woche. Garage. Telephon (033) 5 68 12 J. Ghisla-Gad Spezialitaten - Landgasthof Route Bern—Solothurn—Basel und Burgdorf—Lyss Autoreparaturwerkstätte, Parkplatz Telephon 4 4012 TCS ACS F. Hubler u. Sohn BIRRWIL (Hallwüersee) Hotel Bahnhof Guigeführtes Landhotel. Grosser Saal für Vereinsanlässe and Hochzeiten. Offene Terrasse mit prächtigem Ausblick auf den See. Spezialitäten! Fischküche, Grill, Glace. Parkplatz. Tel. (064) 6 41 16 Bes. H. Reinmann, K'chef EGGIWIL (Emmental) Gasthof zum Bären TCS Bekanntes Haus, geführt nach guter, alter Emmentalerart. Lokalitäten und Spezialitäten für Hochzeiten, Vereins- und Personalausflüge. Mit höflicher Empfehlung Telephon Nr. 9 Rud. Stettier HOTEL /°SÄRENLANGENTHAL Das heimelig eingerichtete Bundner Chalet. Speiserestaurant mit der bestbekannten Hai. Küche und Bündner Spezialitäten. Locando Grlschuna. Fliessendes Wasser, Zentralheizung, Garage. Mitglied TCS und Autovia. Telephon (082) 621 26 P. Uffer, let. Von überall her besucht, weil seine vorzüglichen Bachforellen, sein Rohschinken, sein Topf nach Hausmacherart, seine Poulets mit Speck oder au Chambertin, seine verschiedenartigen und reichhaltigen Menüs berühmt sind. Beste Waadtländer und erstklassige Burgunder Weine. Telephon S 62 05 R. Salomon-Bula, Besitzer LE POiJT (Vallee de Joux) Hotel du Lac de Joux Ganz renoviert. 100 Betten. Gepflegte Küche und Restaurant. Tel. 8 31 08 Garage - Parkplatz - Stets gutbedientl Familie Blerl Telephon 60941 Maloja (Oberengadin) Sporthotel AU «MILIEU DU MONDE* POMPAPLES (Vd.) IM/iffSmm/I J. Laval, Bes. wlUtnu TCS Simplonstrasse, gegenüber dem Bahnhof Tea-Room — Confiserie Erfrischungen Zwischenverpflegungen Spezialität: Schwarze Küsse von Sierre Fr. Jegerlehner-Kummer Tel. 513 20 SISSACH Gasthof z. Eidgenossen Eigene Metzgerei. Ruhige Lage an der Rheinfelderstrasse. Heimeliges Restaurant, Gesellschaftssaal. Schöne Fremdenzimmer mit fliessendem Wasser. Parkplatz. Telephon 7 40 28 A. Heinimann, Bes. THUSIS Hotel Gemsli Renoviertes Haus. — Zimmer mit fliessendem Wasser, kalt und warm. — Neue, heimelige Thusner-Stube. Bündner Spezialitäten. Garage. Telephon 5 54 20 R. Kien! Erben VALBELLA-LENZERHEIDE-SEE Hotel Waldhaus Zimmer mit fliess. Wasser, gemütliche Aufenthaltsräume. Vorzügliche Verpflegung. Garage, Parkplatz. Telephon (084) A 21 0» Leitung M. Oswald Alte und verunfallte Personen- und Lastwagen V.TognazzO, Am Giessen 49-53, Züricfl-HÖngg Automobile - Auto-Abbruch Tel.(051)567766 ANLASSER-ANKER REPARATUREN aller Systeme BATTERIE- ,. ZELLENPRÜFER Mit Selbstaufzug do.fUr Damen neu kauft zu Höchstpreisen Oberenindstr. 40-42 LUZEQM FISCHER Feefldsuv DYNAMO. ANLASSER. MAGNET- • WICKLUNGEN FERRIER.GUDELtO ERSTFELD ACS Automobilisten! Gepflegte Küche Gebackene Fische Rheinterrasse Telephon (051) W 31 03 Towenproriant kaufen Sie yorteühaft In meiner Filiale neben dem Gasthaus St. Gotthard, links am Ausgang des Dorfes an der Gotthardstrasse. Brot- und Feinbäckerei-Konditorei P. Kuckituhl-OdermatJ GAIS Hotel Krone Telephon 9 31 37 In der Krone Gais wird Ihnen das Beste aus Küche und Keller serviert. Grosser Parkplatz und Garagen. • An der Strasse Buchs—Toggenburg und Ariberg. Altbekannter Landgasthof. Gutbürgerliche Küche. Prima Weine. Garage, Parkplatz. Tel. (085) 8 91 33 Farn. Scherrer-Schöb, Bes. mit Rlarhene-fistell u. Blar.he. Fr. 4000. Modell 1938. 18 PS. Modell 1937. 11 PS, Modell 1947-48. Modell 1938, Fr. 8500. h Wusl Sämtl. Fahrzeusre sind in einem sehr guten Zustand. TH. WILLY, off. Ford-Vertretung, Bundesplatz LUZERN. Telephon (041) 2 22 34. ZU VERKAUFEN 2,5-3,5-tifft-Copfejtf GAMS/St. G. Gasthaus z. Schäfli Günstige Occasions-Wagen FORD-Lastwagen V8 FORD-Pcrsonenwagen FORD-Personenwagen Fr. 5500.— + Wust Fr. 4700.—+ Wust MORRIS-Personenwagen 1 FORD-Lastwagen V8 Wolseley 4,8 PS, 11 500 km, in sehr gutem Zustand. Preis Fr. 7000.—, inkl. Defroster und Kühlerhaube. Offerlen unter Chiffre OFA 6969 A an Orell- Füssli-Annoncen AG., Basel. h Wust Fr. 4900.—+ Wusl ZU Ein lohnendes Ausflugsziel TCS ACS Spezialitätenküche. Eigene Konditorei. Garten- Restaurant. Weekend-Arrangement. Zimmer mit Messendem Wasser. Parkplatz vis-ä-vis Bahnhof. Telephon 217 20 Farn. E. Hämmerte Zentrum des Mtroetrteb«*. Direkter Zugang » den Mineral- und Moorbädern. Pensionspreise von Fr. 20.— bis Fr. 28.—. Zimmerpreise von Fr. 8.— bis Fr. 12.—. Garage. Grosser Pajkplatz. Orchester. Tel. (082) 3 37 12 Christian Schmid, Dir. Das Haus mit altbewährter Schweizer Tradition. Eigener Golf. — Tennis. — Garage. — Kinderspielplatz. Telephon 3 3931 Anton R. Badrutt Autostrasse von Liestal V/i km. — Ruhiges, komfortables Haus in landschaftlich reizvoller Gegend. Soignierle Küche. Fliessendes Wasser. Garage. Telephon 7 22 02 Farn. Flury mit BLD-Motor, 3-Seiten-Wirz-Kipper, Schnellgang, wegen Umstellung Breiswert abzugeben. Typ BLD, mit fester Ladebrücke, 5 m lang, Nutzlast 5,5 t, mit dazu passendem, gepolstertem Möbelkasten mit Vorbau, eventuell mit 3OpIätziger Karosserie. Ernsthafte Selbstkäufer erhalten Auskunft durch Chiffre 69352 der Automobil-Revue, Bern. (36-38 Hpvnp RAPPERSWIL am Zürichsee Hotel Speer ST. MORITZ-BAD Kmiians nnd Grand Rotel des Bsins St. MoritZ Hotel Engadiner Kulm Sctiauenblirg b. Liestal Solbad D. Ausflugsort VERKAUFEN Nähere Auskunft durch Postfach 173. Ölten 1. rifirn. 1 Berna G 6 Günstige OCCASION Saurer-Diese Für Arbeiterfransport sofort zu verkaufen Saurer-BH-Autobus 2 5-P Sätzen Hotel, Restaurant, eigenes Strandbad, Garagen. Schöne und runige Lage. Bekannt für seine vorzügliche Küche und Ta Weine. Pensionspreis von Fr. 10.50 bis Fr. 12,—. Tel. 5 22 05 TCS Neuer Besitzen F. Wyss Nach prachtvoller Fahrt durchs schone Appenzelleriand gaet esse and trinke by Garage. Parkplatz, Ferienaufenthalt. Gutgeführtes Hotel mit allem Komfort. Autogaragen und Autoparkplatz. Gute Küche. Heimelige Bar. Tel. 2 30 65 Neuer Besitzer: A. Curchod an der Autostrasse. TCS Gut bürgerliches Haus. Bekannt für gute Küche und Keller. Gedeckte Veranda.. Garage, Parkplatz. Tel. 9 11 27 R. Sehneider, Bes. ZU VERKAUFEN (Spezialkarosserie Viotti), 2/4-Plätzer, Limousine, 1934, 17 PS, Lim., 4/5 PL, mit Lederpolster, 5 PS, 44türig. in gutem Zustand. Gänge, hydr. Bremse, Modell 37, Farbe grau/blau, Preis Fr. 2500.—. Preis Fr. 4300.— Der Wagen wurde erst kürzlich Morris Eight neu revidiert und befindet sich in neuwertigem Zustande. (36 in neuwertigem Zustand. 5 PS, 2türig, Jahrg. 1947, Anfragen unter Chiffre Preis Fr. 5500.—. 69413 an die Automobil- Garage Hürzeler, Horw Revue. Bern. (Luz.). Tel. (041) 2 46 63. ZU VERKAUFEN SAURER-Diese I-Lastwaoen Typ 4CT1D, mit Blachenverdeck, 5 t Nutzlast, Jahrgang 1942. SAURER-Diesel-Laslwagen Typ 5 A, mit CR 1 D- Motor, Reduktionsgetrie- Nutzlast 6,8 t, evtl. als Kipper. (36 Beide Fahrzeuge befinden sich in einwandfreiem Zustand. Anfragen unter Chiffre 69414 an die Automobil- Revue. w ALDSTA Hotel Bad Säntisblick FREY-BERNHARDSGRÜTTER Kurhaus Alpenblick, Tel. 246, Wienacht YVERDON Hotel de la Prairie ZWEISIMMEN Hotel Bergmann Fiat Balilla ZU ZU VERKAUFEN Chevrolet VERKAUFEN evtl. Tausch gegen Waeen bis 14 PS neuer Triumph Gloria 10 Steuer-PS, 72 Brems- PS. (36 Offerten unter Chiffre 69379 an die Automobil- Revue, Bern, oder Telephon (062) 8 52 86. rasch mit Garantie neu, letztes Modell, S Vergaser, Geechwindigkeitsschaltung am Steuerrad, eehr rascher Wagen, dringend zu verkaufen für Fr. 22000.— wegen Abreise ins Ausland. — Offerten unter Chiffre PF 80403 L ä Pnhlinifji«. Lansanne. Entspricht den eidgenössischen Vorschriften. Erima Zustand. Anfragen unter Chiffre 23684 an die Automobilfabrikneuer Motor GT1 D. letzte* Modell, mit 5,50 m langer, neuer Brücke, neue Kabin«, in abaolnt' neuwertigem Zustand. Fr. 45 000.—. Sofort lieferbar nnd zu besichtigen: Garage Auto-Import, Genf, Rue du Leman 6. Telephon 2 60 83. PRIVAT VERKAUFT 69348(36 Limousine, 6 PS, Modell 1947-48, 6000 km gefahren, wie ladenneu. Aeusserst preiswert. A. Filiiger, DorfplaU. Stansstad (Kidwaiden). Telephon 6 72 67. ZU 3-Seiten-Wirz-Kipper, MAGIRUS, Ladebrücke 316/ 200 cm, Benzinmotor, in absolut einwandfreiem Zustand. Umständehalber günstig abzugeben. Offerten unter Chiffre OFA 2061 Z an Orell Füssli- Annoncen, Zürich, oder Telephon 3243 58. 88188 mit Wirz-Dreiseitenkippvorrichtung Anfragen unter Chiffre L 8267 Q an Publicitas, Basel. MI HASLER n.