Augen Kurz und Knapp ohne Bilder - DocCheck Campus

campus.doccheck.com

Augen Kurz und Knapp ohne Bilder - DocCheck Campus

Erkrankung Merkmale

Glaukomatöse

Optikusatrophie

Aszendierende

Optikusatrophie

Deszendierende

Optikustrophie

- Siehe Glaukom

- Verlust des Randsaums

- exkavierte Papille

- Bajonett-artige Arterienabknickung

- normale Gefäße

- Axonverlust in 3-4 Wochen

- Blasse, abgeflachte Papille, randscharf

- Ursachen im Auge

- normale Gefäße

- Axonverlast in 6 Wochen

- Blasse, abgeflachte Papille, randscharf

- Ursache im N. Optikus, primär Demyelinisierung, sekundär Tumor oder Trauma

Stauungspapille - Kein Sehverlust

- Blinder Fleck wird größer, randunscharf, hyperämisch prominent

- Venen dilatiert, intra- und interaxonale Ödeme

- akuter Beginn

- Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen

- DD: Papillitis (Sehverlust, häufig bei Borreliose)

Papillenödem mit

Visusminderung

Komplexe

Optikusatrophie

- akuter Sehverlust

- Blinder Fleck wird größer, randunscharf, hyperämisch prominent

- Schwannzellverlust

- Ursachen: entzündlich, ischämisch (M. Horton), toxisch (Methanol)

- Schnelle Therapie sonst evtl. Verlust anderes Auge

- Visus/Gesichtsfeldverlust über Nacht

- Axonverlust mit reaktiver Proliferation von Astrozyten

- auch bei M. Horton!

Neuritis n. optici - normale Papille mit plötzlichem Sehverlust (Entzün. weiter hinten gelegen), assoz. mit MS

16

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine