FINDORFF Magazin | November-Dezember 2018

vogelmediabremen

„Familie & Co“

DIE EISPRINZESSIN – DAS MUSICAL

Eine Show für die ganze Familie im Metropol Theater Bremen


Das Musical DIE EISPRINZESSIN gastiert am Sonntag, den 9. Dezember

um 15 Uhr im Metropol Theater Bremen: Gerda und ihr Vater

betreiben in Lappland das kleine Landhotel „Zum goldenen Hirsch“. Dort heuert

Kai als neuer Hausdiener an. Während der Vater den armen Kai nur herumkommandiert,

schließt Gerda den Jungen in ihr Herz. Doch eines Tages

erscheint ein merkwürdiger Gast im Hotel. Eine edel gekleidete Frau ganz in

weiß. Sie umschmeichelt Gerda und will sie zu sich ins Eisreich ziehen. Sie soll

ihre Nachfolgerin, ihre Eisprinzessin, werden und künftig

in Prunk und Reichtum leben. Gerda gefällt

diese Aussicht und sie geht mit. Doch Kai

ist fassungslos als er entdeckt, dass Gerda

fort ist. Also macht er sich auf die

Suche. Schon bald lernt er im Eisland

den pfiffigen Pinguin Frostie

kennen, der ihn fortan auf seiner

Reise begleitet. Zusammen überwinden

die beiden den Eismoloch,

die Schneeflockenwand und

den Eistresor, aber können sie auch

Gerda schließlich aus den Fängen der

Schneekönigin befreien?

www.metropol-theater-bremen.de

Verlosung!

2 Eintrittskarten

Einfach eine E-Mail bis

zum 30. November an:

gewinnen@

findorff-magazin.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Am 9. Dezember um 15 Uhr steigt das Musical „Die Eisprinzessin“ im

Metropol Theater Bremen – die perfekte Show für die ganze Familie


Neu von der Bremer Autorin Anna Lott:

Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel

Wie ein kleiner Teufel Weihnachten rettet


Otibuk ist etwas kleiner geraten als die anderen Halloweenteufel und viel zu

nett. Deshalb fühlt er sich im dunklen Leuchtturm, der nach Spinnweben

und Stinkepups riecht, nicht ganz wohl. Als er draußen eines Tages zwei wunderschön

glitzernde Wesen entdeckt, nimmt er all seinen Mut zusammen: Er folgt den

beiden und bewirbt sich beim Weihnachtsmann als Engel – leider erfolglos. Doch

dann findet er zufällig den Wunschzettel eines Kindes und nutzt seine Chance.

Schwuppdiwupp ist der Wunsch erfüllt. Aber damit fängt das ganze Weihnachtschaos

erst so richtig an ...


Mit farbigen Illustrationen von

Nikolai Renger

Originalausgabe 160 Seiten

ISBN 978-3-423-76231-1

Ab 7 Jahren

Preis: 12,95 Euro

dtv Junior

Verlosung!

1 x Der kleine Weihnachtsteufel

und der verflixte

Wunschzettel

Einfach eine E-Mail bis

zum 31. Dezember an:

gewinnen@

findorff-magazin.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

42

FINDORFF Magazin | November - Dezember 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine